Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 23. Januar 2019

anzeigen

Regional (101)

Polizeibericht

12 000 Euro Schaden

Bopfingen. Einen Schaden von 12 000 Euro verursachte, laut Polizei, ein 82-jähriger Autofahrer, als er am Dienstag gegen 9.50 Uhr beim Einbiegen von der Ellwanger Straße auf die B 29 die Vorfahrt eines dort fahrenden 35-Jährigen missachtete.

weiter
  • 353 Leser
Polizeibericht

Die Polizei sucht Zeugen

Aalen. Ein Unbekannter befuhr mit seinem dunklen Sprinter am Dienstag gegen 7 Uhr die Straße zwischen Bernlohe und Simmisweiler und streifte mit seinem Außenspiegel den Spiegel eines entgegenkommenden Seats. Schaden: 1500 Euro. Auf dem Parkplatz eines Fitnessstudios in der Ulmer Straße wurde am Dienstag zwischen 16 Uhr und 16.30 Uhr ein geparkter VW

weiter
Polizeibericht

Gelbe Säcke angezündet

Bopfingen. Unbekannte haben am Dienstag gegen 6.25 Uhr Gelbe Säcke angezündet, die im Birntorweg zur Abholung bereitgestellt worden waren. Einen der angezündeten Säcke hatte der Täter auf eine Hecke gelegt, die dadurch beschädigt wurde. Die Freiwillige Feuerwehr Bopfingen hat den Brand gelöscht.

weiter
  • 336 Leser
Polizeibericht

Leicht verletzt

Aalen. Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von 1000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch ereignete. Kurz vor 6.30 Uhr fuhr ein 35-Jähriger mit seinem Pkw auf der Sonnenbergstraße auf den verkehrsbedingt anhaltenden Pkw eines 40-Jährigen auf. Der 40-Jährige erlitt bei dem Aufprall leichte Verletzungen.

weiter
  • 310 Leser
Kurz und bündig

Erfolgreich Stress bewältigen

Aalen. Das ETZ Aalen, Felix-Wankel-Straße 8, bietet am Montag, 18. Februar, den Kurs „Erfolgreiches Energie- und Stressmanagement – ausgeglichen und leistungsfähig!“ an. Infos unter Telefon (07361) 88 09 457, www.etz-aalen.de.

weiter
  • 374 Leser
Kurz und bündig

Gedenken an den Holocaust

Aalen. Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager in Auschwitz befreit. Alt-Bundespräsident Roman Herzog hat diesen Tag zum Holocoust-Gedenktag erhoben. Da er in diesem Jahr auf einen Sonntag fällt, gibt es am 27. Januar um 10 Uhr in der Stadtkirche einen Gottesdienst unter dem Titel „Erinnerung und Verantwortung“. Die Gedenkrede hält Dr. Alfred

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Infonachmittag Waldorfkindi

Aalen. Der Waldorfkindergarten Aalen bietet am Montag, 28. Januar, von 15.30 bis 17 Uhr einen Infonachmittag für interessierte Eltern an. Während die Eltern etwas zu den pädagogischen Inhalten erfahren, können die Kinder die Spielmaterialien kennenlernen.

weiter
  • 147 Leser
Kurz und bündig

Pop-Punk-Band im Frapé

Aalen. „City Kids feel the Beat“ sind eine angesagte fünfköpfige Pop-Punk-Band aus Ulm. Am Samstag, 2. Februar, ist die Band ab 20 Uhr im „Frapé“ zu erleben.

weiter
  • 196 Leser

Verdis „Traviata“ mit Domingo

Opernkino Das Royal Opera House überträgt die Inszenierung am Mittwoch, 30. Januar, auch live im Kinopark Aalen.

Aalen. Verdis „La traviata“ gehört zu den populärsten Opern aller Zeiten. Das Royal Opera House überträgt seine Produktion am 30. Januar live aus London weltweit ins Kino. Im Kinopark Aalen ist die Liveübertragung ab 19.45 Uhr.

Darum geht es: In der glamourösen Pariser Gesellschaft verliebt sich Alfredo (Charles Castronovo) in die Kurtisane

weiter

5000 Euro für das Nötigste in der KiTa

Spende Bülent Ceylan und XXXLutz in Bopfingen unterstützen Kindertagespflege „Krümelkiste“ in Nördlingen.

Bopfingen/Nördlingen. Comedian Bülent Ceylan und XXXLutz in Bopfingen haben den Verantwortlichen der Kinder-Großtagespflege „Krümelkiste“ in Nördlingen 5000 Euro gestiftet. Die trägerfreie Einrichtung, bei der Tagesmütter Babys und Kleinkinder betreuen, erhält nur vom Landratsamt Donau-Ries einen Zuschuss. Es gibt dort weder Kindertoilette,

weiter
  • 165 Leser

Behandlung mit Blutegeln

Vortrag Am 30. Januar geht es in Lippach um alte Heilmethoden.

Westhausen-Lippach. Im Kirchengemeindehaus St. Katharina ist am Mittwoch, 30. Januar, ab 19 Uhr ein Vortrag über die Behandlung mit Blutegeln.

weiter
  • 606 Leser

CDU sucht junges Blut für Gemeinderat

CDU Bei der Hauptversammlung des Ortsverbands Lauchheim wird die Führungsriege in den Ämtern bestätigt.

Lauchheim. Bei der Hauptversammlung des CDU-Ortsverbands Lauchheim in den Torstuben wurden Vorsitzender Peter Thomas Preissler, dessen Stellvertreter Uwe Mohr und Schriftführer Wolfgang Michl in ihren Ämtern bestätigt worden. Zu Beisitzern wurden Benjamin Henkel, Franz Mayer und Andreas Seefelder gewählt.

Preissler begrüßte den CDU-Stadtverbandsvorsitzenden

weiter
  • 1
  • 127 Leser

Ehrungen bei Aufhausens Wehr

Feuerwehr Hauptversammlung hielt die Feuerwehrabteilung Aufhausen. Abteilungskommandant Günter Waibel eröffnete die Versammlung mit einer Schweigeminute für den verstorbenen Kameraden Sebastian Kaufmann. Er berichtete von elf Einsätzen im vergangenen Jahr sowie zahlreichen Übungen. Auch die Arbeiten für die Dorfgemeinschaft, insbesondere das Maibaumaufstellen,

weiter

Ein neuer Kommandant und Ehrungen

Hauptversammlung Erich Wiedemann gibt nach zehn Jahren im Amt die Führung ab – Andreas Heinle wird zum neuen Kommandanten der Feuerwehrabteilung Trochtelfingen gewählt.

Bopfingen-Trochtelfingen

Wahlen standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung der Feuerwehrabteilung Trochtelfingen. Dabei hat Abteilungskommandant Erich Wiedemann nach zehn Jahren Dienstzeit sein Amt abgegeben. Die Wahlen ergaben: Neuer Abteilungskommandant ist Andreas Heinle, dessen Stellvertreter ist Joachim Bley. Als kleines Dankeschön überreichte

weiter
  • 110 Leser
Kurz und bündig

Familienzentrum und Haushalt

Lauchheim. Um den Haushalt 2019 geht es im Gemeinderat am Donnerstag, 24. Januar, um 18 Uhr im Rathaus Lauchheim. Weitere Themen: Bauplatzpreise im Gebiet „Kalvarienberg“, Weiterentwicklung der Kita Kolibri zum Familienzentrum; Bauplanverfahren „Sportgelände“.

weiter
  • 403 Leser
Kurz und bündig

Karten fürs Startklar-Konzert

Bopfingen. Der Förderverein „Startklar“ der Stauferschule hat für das Benefizkonzert am Sonntag, 27. Januar, um 17 Uhr in der Schranne das Ensemble „Comedia Vocale“ gewonnen. Die acht Sänger im Frack und Pianistin Simone Häcker-Brune präsentieren Ohrwürmer der Comedian Harmonists und Bearbeitungen aus dem Repertoire moderner A-cappella-boygroups. Karten

weiter
Kurz und bündig

Rückblick, Ausblick, Wahlen

Essingen. Die Sitzung des Essinger Gemeinderates beginnt am Donnerstag, 24. Januar, um 18.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen ein Rückblick auf das abgelaufene Jahr 2018 und Erwartungen für 2019, vorbereitende Beschlüsse für die Kommunal- und Europawahlen im Mai sowie die Festlegung von Straßennamen im Gewerbegebiet Stockert/Bahnhofstraße.

weiter
  • 174 Leser
Kurz und bündig

Sozialaktion der Firmlinge

Westhausen. In Kooperation mit der Caritas engagieren sich Firmlinge der Seelsorgeeinheit Kapfenburg mit ihrer „Aktion 1 mehr“ für die Beratungsstelle für Wohnungslose in Aalen. Am Samstag, 2. Februar, können Kunden im Edeka-Markt Westhausen, von 9.30 bis 12.30 Uhr, die Aktion zu unterstützen, indem sie Artikel wie Kaffee, Konserven oder Hygieneartikel

weiter

Taxi riskant unterwegs

B 29 Die Polizei sucht Zeugen zu Vorfall am Dienstagnachmittag.

Mögglingen. Auf der B 29 auf Höhe Essingen-Hermannsfeld bei Mögglingen kam es am Dienstagnachmittag um 14.20 Uhr zu einer Straßenverkehrsgefährdung. Ein Taxifahrer fuhr mit seinem blauen Ford Mondeo in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd und überholte im Baustellenbereich trotz Überholverbots mit überhöhter Geschwindigkeit mehrere Fahrzeuge, berichtet die

weiter

Verdacht auf Wilderei

Polizei Unbekannter hat am Samstag wohl illegal ein Reh geschossen.

Lauchheim. Im Gewann Stettberg, südlich der B 29 in Richtung Röttinger Höhe, hat ein Wilderer am Samstag vermutlich ein Reh geschossen. Gegen 17.30 Uhr hörte der zuständige Jagdpächter einen Schuss, später wurde im Bereich einer Anfütterstelle Blut entdeckt. Hinweise auf Fahrzeuge oder Personen, die sich dort aufhielten, nimmt der Polizeiposten Westhausen

weiter
  • 398 Leser

Wintersport am Albuch

Heubach/Essingen. Die Wintersportkarte der Touristikgemeinschaft „Sagenhafter Albuch“ ist erhältlich in dessen Geschäftsstelle im Heubacher Schloss sowie in den Rathäusern von Heubach, Essingen, Bartholomä, Steinheim und Königsbronn.

weiter
  • 344 Leser
Kurz und bündig

Zauber der Schwäbischen Alb

Heubach. Bruno und Heidi Kaufmann aus Wasseralfingen zeigen am Samstag, 26. Januar, ihre Multivisionsshow „Zauber der Schwäbischen Alb“ in der Gärtnerei Kelbaß in Heubach. Die weit gereisten Weltenbummler aus Aalen präsentieren dieses Mal eine Entdeckungsreise durch die Heimat. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden

weiter
  • 207 Leser

Diskussion um Haushalt 2019

Gemeinderat Am 31. Januar, ab 17 Uhr, in der Schranne.

Bopfingen. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 31. Januar, ab 17 Uhr in der Schranne öffentlich. Themen sind nach der Bürgerfragestunde unter anderem: Haushaltsplan 2019; neue Gebühren ab 1. Januar 2019 für Wasser und Abwasser; Wahlausschuss für Europawahl/Kommunalwahlen am 26. Mai 2019; Gesellschaftervertrag Sandberg Skilift Bopfingen GmbH; Bebauungsplan

weiter

Wir gratulieren

Aalen. Eleonore und Otto Schwarz zur Goldenen Hochzeit.

Aalen-Unterkochen. Luise und Hans-Jürgen Pietsch, Max-Planck-Str. 21, zur Goldenen Hochzeit.

Aalen-Wasseralfingen. Bahrija und Nijaz Besic, Edmund-Kohler-Str. 1, zur Goldenen Hochzeit.

weiter
  • 149 Leser
Kurz und bündig

Chinesische Malerei entdecken

Hüttlingen. Die Vhs Ostalb bietet am Samstag, 26. Januar, einen Einführungsworkshop in die chinesische Malerei an. Chinesischer Pinsel, Reis- oder Maulbeerbaumpapier, Reibestein und Reibetusche werden gestellt. Der Kurs findet von 10 bis 16 Uhr im roten Schulhaus in Hüttlingen statt, Gebühr 40 Euro. Info und Anmeldung: (07361) 813243-0. oder unter

weiter
  • 488 Leser
Kurz und bündig

Finissage auf dem Schloss

Abtsgmünd-Untergröningen. Die KISS-Ausstellung „Identity – Kunst sucht Heimat“ im Schloss Untergröningen endet am Sonntag, 27. Januar, um 15 Uhr mit einer Finissage. Zu Gast ist die Künstlerin Vivian Timothy, deren Werke ebenfalls in der Ausstellung gezeigt werden, mit einer Performance und Gedichten aus der afrikanischen Kultur.

weiter
  • 531 Leser

Essinger sind geteilter Meinung

Remstal-Gartenschau Fünf Jahre Planung und jede Menge Investitionen. Was sagen Bürgerinnen und Bürger über die Gartenschau in Essingen?

Essingen

Mehr als 150 Events und Aktionen, Umbauarbeiten in alle Himmelsrichtungen und Verschönerungsmaßnahmen in jeder Ecke. Die Remstal-Gartenschau ist das Top-Thema im Essinger Rathaus – aber teilen die Bürgerinnen und Bürger der Rems-Gemeinde die Euphorie?

Wir haben per Zufallsprinzip einige Essinger in der Dorfmitte gefragt. Die Meinungen

weiter
  • 5
  • 264 Leser

Plastik bringt Polio-Impfungen

Hilfsaktion Schülerinnen und Schüler des Bildungszentrums Bopfingen sammeln Plastikdeckel für einen guten Zweck.

Bopfingen. Die jüngste Adventsaktion am Bopfinger Bildungszentrum lautete: „Deckel gegen Polio – 500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung“. Poliomyelitis ist eine durch Polioviren hervorgerufene Infektionskrankheit. Die im Deutschen als Kinderlähmung bezeichnete Erkrankung führt von Lähmungserscheinungen bis hin zum Tod. In Deutschland

weiter
  • 146 Leser

„Aladdin“ im Speratushaus

Theater „Aladdin“, eine Aufführung des Landestheater Dinkelsbühl am Sonntag, 3. Februar, um 16 Uhr im Speratushaus, ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet. Peppige Ohrwürmer und schwungvolle Hits begleiten das Geschehen. Info und Karten zu 7 Euro unter Tel.: 07961/84303, tourist@ellwangen.de. Foto: privat

weiter
  • 248 Leser

Zahl des Tages

13

Tonnen weniger CO2 stößt die neue THG-Halle aus. Sie wurde am Mittwoch nach gut einjähriger Sanierung wiedereröffnet. Von den „sehr guten“ Bedingungen der Einfachhalle im Herzen der Stadt profitiert aber nicht nur der Schulsport, sondern auch der Vereinssport.

weiter
  • 135 Leser

Zahl des Tages

50

Meter betrug die Distanz beim Silvesterschießen der Ellwanger Bürgergarde. Geschossen wurde mit Vorderladergewehren.

weiter
  • 214 Leser

Bedarfsbörse Alles, was Kinder brauchen

Ellwangen-Rindelbach. Die Sing- und Spielschar des Böhmerwaldbunds Ellwangen organisiert am kommenden Samstag, 26. Januar, von 13.30 bis 15.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse für Frühjahr und Sommer in der Rindelbacher Turnhalle. Mit im Programm sind neben Bekleidung auch Autositze, Kinderwagen, Bücher, Spielwaren, Fahrzeuge und vieles mehr. Es gibt Kaffee

weiter
  • 273 Leser

Tageswallfahrt Pilgerfahrt zu „Maria Brünnlein“

Ellwangen/Wemding. Die Comboni-Missionare organisieren an Mariä Lichtmess, Samstag, 2. Februar, eine Tageswallfahrt nach „Maria Brünnlein“ in Wemding. Auf dem Programm stehen Begegnung mit Vortrag im Pilgerheim, Mittagessen in der Pilgergaststätte, Kaffee und Kuchen und ein Gottesdienst in der Wallfahrtskirche. Abfahrt in Ellwangen ist

weiter
Kurz und bündig

Borreliose ganzheitlich sehen

Ellwangen-Rindelbach. Jasmin Jablonski spricht am Montag, 28. Januar, um 19 Uhr in der Aula der Grundschule Rindelbach über das Thema „“Borreliose – Eine ganzheitliche Sicht, eine ganzheitliche Therapie“. Die durch Zecken übertragene Borreliose ist eine Multisystemerkrankung, die jedes Organ befallen und jedes Symptom vortäuschen kann. Der Eintritt

weiter
  • 268 Leser
Guten Morgen

Ein besonders guter Morgen

Marie Enßle über graue Haare und Kollegen mit bösen Hintergedanken

Das mit dem Guten-Morgen-Text an dieser Stelle gestaltet sich manchmal schwierig, denn nicht immer fällt dem Redaktions-Team auf Anhieb etwas Humorvolles für die erste Lokalseite ein. Dann ist Vorsicht geboten. Denn fast alles, was in den Räumen der Redaktion gesprochen wird, könnte in diesem Fall der Kollege als Textvorlage für diese Stelle verwenden.

weiter

Einbrecher in der Innenstadt

Polizeibericht In der Spitalstraße und in der Wolfgangsstraße haben Einbrecher Büros und Räume durchsucht.

Ellwangen. Noch unklar ist, ob ein Unbekannter bei einem Einbruch in eine Musikschule in der Spitalstraße Gegenstände oder Bargeld entwendete. Eine Angestellte stellte am Mittwochmorgen fest, dass der Täter über die Nebeneingangstüre in das Gebäude gelangt war, mehrere Türen aufgebrochen und die Räumlichkeiten durchsucht hatte. Der Einbruch wurde in

weiter

Energie effizient einsetzen

Infotage Energie An der Hochschule in Aalen dreht sich ab Freitag alles ums Energie sparen, um Effizienz und Ökologie.

Aalen. Die „Infotage Energie“, eine Informationsveranstaltung zu den Themen Energieeffizienz, Energieeinsparung und erneuerbare Energien sind vom 25. bis 27. Januar im Foyer der Hochschule in Aalen. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Klimaschutzinitiative „Aalen schafft Klima“ statt. Die Initiative wurde im Sommer 2011 von

weiter

Frühstück der Landfrauen

Ellwangen. Die Ellwanger Landfrauen bitten am Samstag, 9. Februar, von 8.30 bis 11 Uhr zum Frauenfrühstück im Jeningenheim. Bernhard Bitterwolf stellt „Zehn schwäbische Gebote zur Xondheit“ vor. Kostenbeitrag 15 Euro. Anmeldung bis 3. Februar unter Tel. (07961) 562474.

weiter
  • 241 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Ellwangen-Röhlingen. Der DRK-Ortsverein und das Jugendrotkreuz Röhlingen veranstalten am Sonntag, 10. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Sechtahalle einen Basar rund um das Kind. Es können Kinderkleidung, Spielsachen, Kinderwagen und vieles mehr verkauft werden. Anmeldung bei Christine Halt, (07965) 8018520 und Melanie Metzger, (07363) 4039858, sowie

weiter
  • 5
  • 260 Leser

Kino am Kocher zeigt Prozessfilm

Aalen. Zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust zeigt das Kino am Kocher am Sonntag, 27. Januar, um 16 Uhr den österreichischen Film „Murer – Anatomie eines Prozesses“.

Nicht um ein weiteres Verbrechen der Nazis geht es in Christian Froschs Gerichtsfilm, sondern um die Psyche und das Selbstverständnis der österreichischen

weiter

Lebendige Stadt

Vortrag Prof. Christian Baumgart spricht am 8. Februar im Rathaus.

Aalen. Innenentwicklung und qualitative Lebensräume gehören zusammen. Dieses Potenzial für die Stadtentwicklung wird der Würzburger Prof. Christian Baumgart am Freitag, 8. Februar, 19 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Aalener Rathauses aufzeigen. Im Anschluss wird die Ausstellung, bei der acht Aalener Architekturbüros Projekte mit dem Schwerpunkt Innenentwicklung

weiter
Polizeibericht

Sattelzug beschädigt Hyundai

Ellwangen. Auf einem Firmengelände in der Sebastian-Merkle-Straße beschädigte am Dienstagvormittag gegen 9.40 Uhr ein 28-jähriger Sattelzug-Fahrer beim Rangieren einen geparkten Hyundai, wodurch ein Gesamtschaden von ca. 4000 Euro entstand.

weiter
  • 593 Leser

Straße wegen privater Baustelle gesperrt

Aalen-Unterkochen. In Unterkochen führt der Abbruch des Gebäudes am „Vorderen Kirchberg 2“ entlang der Waldhäuser Straße zur Sperrung der Durchfahrt Richtung Friedhof und der Marienkirche. Die Zu- und Abfahrt neben der Bäckerei „Vorderer Beck“ ist voraussichtlich bis 15. Februar gesperrt. Der „Vordere Kirchberg“

weiter
  • 114 Leser
Polizeibericht

Zwei Schwerverletzte

Schwäbisch Hall. Zwischen Kupferzell und Schwäbisch Hall kam am Mittwoch gegen 7.38 Uhr ein 18 -jähriger BMW-Fahrer aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal mit einem entgegenkommenden Audi zusammen. Durch den Zusammenprall wurde der Audi-Fahrer eingeklemmt, musste von der Feuerwehr befreit und mit einem Rettungshubschrauber

weiter
  • 102 Leser

Gemeinde bereitet Umlegung vor

Novum Für das Gebiet „Unterschneidheim Ost“ werden alle Beteiligten angehört. Ein Ausschuss soll’s regeln.

Unterschneidheim. Ein absolutes Novum in der Geschichte der Gemeinde ist das Umlegungsverfahren zu „Unterschneidheim Ost“. Damit befasste sich der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung.

Dem Umlegungsausschuss gehören an: Bürgermeister Nikolaus Ebert als Vorsitzender, Kreisbaumeister Markus Kaupp, Helmut Käser (Ing.-Büro), Josef Kohnle,

weiter
Kurz und bündig

Landesziergeflügelschau

Aalen-Dewangen. In der Kleintierzuchtanlage in Dewangen findet am Wochenende, 26./27. Januar, die Landesziergeflügelschau Württemberg-Hohenzollern statt. Die Schau ist am Samstag ab 10 Uhr geöffnet, offizielle Eröffnung ist um 11 Uhr. Am Sonntag kann die Landesziergeflügelschau von 10 bis 16 Uhr besucht werden. An beiden Tagen wird Bewirtung angeboten.

weiter
  • 253 Leser
Kurz und bündig

Neujahrsempfang der Grünen

Aalen. „Auf einen Kaffee mit Reinhard Bütikofer“ heißt das Motto beim europapolitischen Neujahrsempfang von Bündnis 90/ Die Grünen am Samstag, 26. Januar. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr im „Bonanza Steakhouse“ im „Roten Ochsen“. Bütikofer ist aktuell Mitglied des Europäischen Parlaments.

weiter
  • 171 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Fachsenfeld

Aalen-Fachsenfeld. Das Gremium tagt am Mittwoch, 30. Januar, um 18.30 Uhr im Rathaus Fachsenfeld und berät über den Sachstandsbericht Verkehrentwicklungsplan/Mobilitätskonzept 2030 und die Genehmigung des Radverkehrsnetzes in Aalen.

weiter
  • 221 Leser
Kurz und bündig

Ostalb-Rammlerschau

Aalen-Hofherrnweiler. Der Geflügel- und Kaninchenzuchtverein Z1 Aalen richtet am Samstag und Sonntag, 26./27. Januar, die 12. Ostalbrammlerschau im Weststadtzentrum in Hofherrnweiler aus. Züchter aus Württemberg und Bayern präsentieren 200 Kaninchen unterschiedlicher Rassen. Öffnungszeiten sind am Samstag von 15 bis 20 Uhr und am Sonntag von 10 bis

weiter
  • 207 Leser
Kurz und bündig

Waldorfschule öffnet Türen

Aalen. Die Aalener Waldorfschule veranstaltet am Samstag, 26. Januar, von 9 bis 14.30 Uhr einen „Tag der offenen Tür“ für Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen, Eltern und Interessierten. Von 10 bis 11.45 Uhr geben im großen Saal Darbietungen der Klassen Einblicke in Unterricht und Schulleben. Zudem gibt es Führungen, einen Infostand und Mittagessen.

weiter
  • 181 Leser

Haase schimpft erneut die Sparkasse

Streitsachen Das Landratsamt hat eine umstrittene Markterweiterung in Unterschneidheim genehmigt. Die Gemeinde Tannhausen will deshalb entsprechende Rechtsmittel einlegen.

Tannhausen

Der Tannhäuser Bürgermeister, Manfred Haase, thematisierte in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats erneut die von der Kreissparkasse geplante Schließung ihrer örtlichen Filiale. Zudem sagte er, wegen der erteilten Genehmigung der Erweiterung des Regionalmarktes in Unterschneidheim lege die Gemeinde „Rechtsmittel“ ein.

Bereits

weiter
  • 5
  • 289 Leser

Musikverein feiert sein 90-jähriges Bestehen

Hauptversammlung Die runde Zahl wird mit mehreren Veranstaltungen das ganze Jahr über gefeiert.

Ellenberg. Das Jubiläum der Gründung des Musikvereins Ellenberg vor 90 Jahren wird heuer mit mehreren Veranstaltungen gefeiert. In der Hauptversammlung des Vereins wurde nun vom Vorsitzenden Franz Berhalter jun. ein Überblick gegeben: So wird es am Ostermontag ein Kirchenkonzert gegeben und vom 19. bis 23. Juni findet ein Festwochenende bei der Funkstelle

weiter
  • 106 Leser

Bildungshaus KAB-Auszeittag für Pflegekräfte

Neresheim. Die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) veranstaltet am 12./13. Februar, einen Auszeittag für Pflegekräfte unter der Überschrift „Hab nur Mut“ im Bildungshaus des Klosters Neresheim. Beginn ist am Dienstag um 15 Uhr, Ende am Mittwoch um 16 Uhr. Die Kurskosten betragen 60 Euro, für Mitglieder 30 Euro, plus 70 Euro für die Unterbringung.

weiter
Tagestipp

Auftakt zu Oberkochen dell’Arte

„Helge und das Udo“ treten als völkerverständigendes Duo aus Kiel und dem Schwabenland im Oberkochener Rathaus auf. Mit ihrem neuen Programm „LÄUFT!“ markieren die beiden den Auftakt zur Kulturreihe Oberkochen dell’Arte an diesem Donnerstag um 20 Uhr im Bürgersaal. Dort gibt's Sketche und jede Menge beste Unterhaltung.

weiter

Für ein Leben ohne Barrieren

Aalen. Das Thema „Barrierefreies Wohnen und Bauen“ ist für jede Altersgruppe interessant. Aus diesem Anlass lädt der Kreisseniorenrat Ostalb Interessierte zur Veranstaltung „Barrierefreies und bedarfsgerechtes Wohnen - Grenzen und Möglichkeiten“ am Mittwoch, 6. Februar, um 15 Uhr ins Landratsamt des Ostalbkreis nach Aalen ein.

weiter

Umsatzplus für KSK Heidenheim

Vorläufiges Ergebnis Sparkasse verbucht Steigerung bei Krediten, Kundeneinlagen und Bilanzsumme.

Heidenheim. Die Kreissparkasse Heidenheim hat mit einer Bilanzsumme von 2,107 Milliarden Euro im vergangenen Jahr die Zwei-Milliarden-Marke übertroffen und ein Plus von 164 Millionen Euro verbucht. „Die Gründe sind ein starkes Kreditgeschäft und ein Wachstum bei den Kundeneinlagen“, teilt Dieter Steck, Vorstandsvorsitzender des größten

weiter
  • 192 Leser

Am Donnerstag fällt etwas Schnee

Die Spitzenwerte: -5 bis -2 Grad

Grau war ja bislang die Farbe der Woche - die Sonne hatte kaum eine Chance. Und am Donnerstag ändert sich daran auch nicht sonderlich viel. Es ist wieder wolkenverhangen, dazu kann es auch etwas schneien (bereits in der Nacht fällt schon etwas Schnee). Die Höchstwerte liegen bei frostigen -5 bis -2 Grad. -5 Grad gibts im Bergland oberhalb

weiter

Zeiss, ASML und Nikon legen Patentstreit bei

Optik Die jahrelange Auseinandersetzung zwischen den Konzernen endet mit einer Millionenzahlung und einem Lizenzabkommen.

Oberkochen/Tokyo

Der Streit schwelte bereits seit einigen Jahren, nun haben sich Zeiss und der niederländische ASML-Konzern auf der einen Seite sowie Nikon auf der anderen Seite geeinigt: Eine Absichtserklärung beendet alle rechtlichen Streitigkeiten um Patente für Lithografie-Systeme und Digitalkameras bei den jeweiligen Gerichten in Europa, Japan

weiter
  • 5
  • 790 Leser
Zur Person

Steiner leitet Netze NGO

Ellwangen. Matthias Steiner ist für fünf Jahre zum hauptamtlichen Geschäftsführer der Netzgesellschaft Ostwürttemberg DonauRies GmbH (NGO) in Ellwangen bestellt worden. Er wird damit Nachfolger von Frank Reitmajer, der zum 1. Januar dieses Jahres die Aufgabe des kaufmännischen Vorstands bei der EnBW Ostwürttemberg DonauRies AG (ODR) übernommen hat.

weiter
  • 454 Leser

Beruflich auf der Erfolgsspur

Berufsausbildung Die 38-jährige Katarzyna Gadek ist Auszubildende in Teilzeit. Wie das geht, zeigt die Geschichte der alleinerziehenden Polin.

Aalen

Katarzyna Gadek ist 38 Jahre alt und gelernte Juristin in Polen. Seit vergangenen September absolviert sie eine Ausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellte in Teilzeit im Anwaltsbüro Mäurer und Partner in Aalen. Ihre Geschichte ist trotz aller Widrigkeiten beruflich auf der Erfolgsspur. Und das Dank TAFF 3.0 – die Teilzeitausbildung für

weiter
  • 233 Leser

BUND ruft zum „Plastikfasten“ auf

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Mit 12,6 Millionen Tonnen verbraucht in Europa kein anderes Land soviel Plastik wie Deutschland, wie der Aalener BUND mitteilt. Parallel zur vorösterlichen Fastenzeit ruft der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) dazu auf, gemeinsam beim Einkauf bewusst auf Plastikverpackungen zu verzichten und den eigenen Alltag neu zu entdecken.

weiter
  • 151 Leser

Schüler testen erweiterte Realität

Ausstellung Landratsamt zeigt die Verschmelzung von Wirklichkeit und digitaler Welt.

Aalen. Augmentierte oder Erweiterte Realität beschreibt eine digital unterstützte Erweiterung der Realitätswahrnehmung oder Wirklichkeitsdarstellung. Zumeist werden visuelle Zusatzinformationen, welche die realen Objekte ergänzen, über den Smartphone-Bildschirm erweitert oder überlagert. Noch bis zum Freitag, 1. März, wird im Kreismedienzentrum im

weiter

Debattierclub oder Stimme Europas?

Live-Multimediaschau „Das Europäische Parlament – Stimme der Bürger“ von und mit Ingo Espenschied.

Aalen. Der Euro-Point Ostalb sowie das Ministerium der Justiz und für Europa Baden-Württemberg laden am Donnerstag, 24. Januar, um 19 Uhr zu einer multimedialen Live-Dokumentation in die Aula der Hochschule in Aalen. Am 26. Mai 2019 finden die neunten Wahlen zum Europäischen Parlament statt.

Seit Jahrzehnten sinkt die Wahlbeteiligung, das Vertrauen

weiter

Spannendes Projekt: Wie sieht die Zeitung der Zukunft aus?

Perspektiven Es war eine echte Herausforderung, der sich rund 50 Studenten der Hochschule Aalen monatelang gestellt haben. Schwäbische Post, Gmünder Tagespost und Zeiss hatten mit Professor Rene Niethammer ein innovatives Gemeinschaftsprojekt initiiert. Der Auftrag: Wie sieht die Zeitung der Zukunft aus? Ambitionierte Lösungen kamen bei den zehn Präsentationen

weiter
  • 123 Leser

Top-Bedingungen in der THG-Halle

Infrastruktur Die Schulen nehmen die Sporthalle nach einjähriger Sanierung wieder in Betrieb. Warum sich auch die Aalener Sportallianz freuen kann.

Aalen

Sie wurde 1965 gebaut. Nach 54 Jahren war es Zeit, die THG-Halle instand zu setzen. „Jede Investition unterliegt einem Lebenszyklus“, sagte OB Thilo Rentschler bei der feierlichen Wiedereröffnung am Mittwochabend. Laut Stadtoberhaupt war es eine geräuschlose Sanierung in Rekordzeit. Und eine Punktlandung wurde auch geschafft. Es blieb,

weiter
  • 1
  • 119 Leser
Der besondere Tipp

FRONTM3N - All For One

Peter Howarth, Mick Wilson und Pete Lincoln wurden unter anderem als Sänger der Hollies, 10cc, Sweet oder Sailor bekannt. Ein Hautnah-Konzert mit Hits, die jeder kennt und jeder liebt, neu und auf akustisch frische Art interpretiert, präsentieren die Musiker am Samstag, 26. Januar, um 20 Uhr im Kulturzentrum Prediger in Schwäbisch Gmünd. Tickets &

weiter

Zeuge wird von der Polizei gesucht

Justiz Weil ein Zeuge krank ist, muss ein Prozess wegen Brandstiftung am Ellwanger Amtsgericht erneut vertagt werden.

Ellwangen/Bopfingen. Der Prozess gegen einen 37-Jährigen, dem unter anderem vorgeworfen wird, zwei Roller des Vaters seiner Ex-Freundin angezündet zu haben, steht unter keinem guten Stern. „Wie Sie sehen, stehen wir ohne Zeugen da.“ Mit diesem fast resignierenden Satz eröffnete Amtsgerichtsdirektor Norbert Strecker den fünften Prozesstag

weiter
  • 189 Leser

Kapfenburgmesse im Blick

Neujahrsempfang Handels- und Gewerbeverein Westhausen bittet in die Firmenzentrale von „Postskriptum“ – über 80 Unternehmer und Gäste kommen.

Westhausen

Von Kasachstan auf die Ostalb und von der Putzfrau zur Unternehmerin – so könnte man den Werdegang von Galina Befort in kurze Worte fassen. Beim Neujahrsempfang des Handels- und Gewerbevereins Westhausen zeigten sich Mitglieder und Gäste sichtlich begeistert, was sich in der Firmenzentrale von „Postskriptum“ so alles abspielt.

weiter
  • 170 Leser

Büroturm im Endausbau

Stadtentwicklung Die i-Live-Gruppe ist beim 15-Millionen-Projekt im Zeit- und Kostenplan. Die Alufassade wird in Kürze montiert.

Aalen

Der i-Live-Tower am Burgstallkreisel hat seine finale Größe erreicht. Gut 30 Meter ragt das neungeschossige Gebäude in die Höhe. Das neunte ist übrigens ein Technikgeschoss, wie Karl Bodamer sagt. Mit Martin Kraft, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit, informiert der Geschäftsführer des auf Mikro-Appartements spezialisierten Aalener Unternehmens

weiter
  • 4
  • 780 Leser

I Live und der Tower: Daten und Fakten

Spatenstich war am 17. November 2017. Das 4430 Quadratmeter große Grundstück wurden viele Jahre als Firmenparkplatz genutzt. Unter anderem wurden für den Büroturm 2500 Kubikmeter Beton und 400 Tonnen Stahl verbaut, Bausumme; 15 Millionen Euro.

Unternehmen Die i Live Holding II ist das Dach der Firmengruppe mit ihren 110 Beschäftigten. Das Kerngeschäft

weiter
  • 117 Leser

Ostalbhymne mit Herz

Premiere Stumpfes Zieh- & Zupfkapelle hat die Ostalbhymne komponiert.

Schwäbisch Gmünd. Sie ist da: die offizielle Hymne des Ostalbkreises. Die Jungs von „Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle“ haben das Stück geschrieben. Uraufgeführt werden soll die Hymne am Samstag, 2. Februar, im Schwäbisch Gmünder Stadtgarten. Denn an diesem Termin startet die Zieh & Zupf Kapelle ihre 2019er-Tournee unter dem Motto

weiter
  • 5
  • 267 Leser

620-Euro-Spende für Wohnsitzlose

Benefiz Der Stiftsbeirat sowie Bewohnerinnen und Bewohner des KWA Albstifts haben während des Adventsbasars einen Flohmarkt veranstaltet. Der Erlös daraus, 620 Euro, ist jetzt während des Cafénachmittags im Albstift dem Verein für Wohnsitzlose Aalen übergeben worden. Das Geld für die Aktion „Essen für Wohnsitzlose“, „Fonds für Arzt

weiter

Elefanten und Mönche auf der Station

Ausstellung Petra Petrogalli zeigt im Aalener Ostalb-Klinikum Fotografien aus Fernost.

Aalen. Alte Tempelanlagen, kleine Elefanten und Männer mit tief zerfurchtem Gesicht: Motive, die man sonst nur aus exotischen Ländern kennt, schmücken derzeit die Wände der Station 49 des Brustzentrums Aalen. Fotografiert hat sie Petra Petrogalli. Vernissage ist an diesem Donnerstag, 24. Januar, um 17 Uhr.

Zustande gekommen ist die Kooperation zwischen

weiter

Sparkasse spendet Rekordsumme

Benefiz Der Erlös von 65 000 Euro aus der Gewinnsparaktion „PS-Sparen und Gewinnen“ wird auf 72 soziale Vereine und Organisationen des Ostalbkreises verteilt.

Aalen

Kunden der Kreissparkasse (KSK) haben fleißig Lose für den guten Zweck gekauft. „Wir haben jedes Jahr mehr Geld zur Verfügung“, begrüßt Andreas Götz, Vorstandsvorsitzender der KSK-Ostalb, das Engagement. Das Spendenvolumen der PS-Spenden-Aktion hat 2018 einen neuen Rekord erreicht. Gesammelt wurden 65 000 Euro, die auf 72 Vereine

weiter
  • 168 Leser

10 000 Euro für die Schatzsucher

Benefiz Die Palm-Stiftung unterstützt den evangelischen Kindergarten mit einer Spende.

Aalen-Unterkochen. Mit einer Spende von 10 000 Euro unterstützt die Palm-Stiftung den Naturkindergarten „Die Schatzsucher“ der evangelischen Kirchengemeinde Unterkochen. Susanne und Dr. Wolfgang Palm übergaben jetzt den Scheck.

„Dieser Betrag entspricht dem Eigenanteil der Kirchengemeinde an den Baukosten des Projekts von 150 000

weiter
  • 170 Leser

Artistik auf dem Kunsteis

Unterhaltung Kunststoffplatten, eindrucksvolle Kostüme, farbige Lichteffekte und Fantasiewesen. So geht Eistanz in der Aalener Stadthalle.

Aalen

Eistanz in der Stadthalle? Das geht, wie die eindrucksvolle Show „Circus on Ice“ bewies. Dank Kunststoffeisplatten aus Teflon, mit denen die Bühne ausgelegt war, konnten sich die Artisten auf Schlittschuhen übers Eis bewegen, während die Besucher im Warmen saßen.

Die 20-köpfige Artistentruppe aus Russland verbindet Zirkusprogramm

weiter
  • 147 Leser

Rolf Miller zu Gast beim Leinzeller Culturissimo

Der Musikverein Leinzell freut sich, im Rahmen der Culturissimo-Reihe mit Rolf Miller am kommenden Samstag, 26. Januar, 20 Uhr, wieder einen großartigen Künstler auf der Leinzeller Kabarett-Bühne in der Kulturhalle begrüßen zu dürfen. Mit seinem Programm „Obacht Miller“ bietet der Meister der Halbsätze Kabarett und Satire vom Feinsten. Hier

weiter

Wie Frau sich einen ehetauglichen Mann zieht

Caveman hat Konkurrenz bekommen: Mit Cavewoman setzt die Autorin Emma Peirson ihrem Geschlecht ein Denkmal aus der weiblichen Perspektive. Am Freitag, 25. Januar, 20 Uhr, gastiert in der Festhalle Aalen-Unterkochen die Theater-Comedy Show mit Konstanze Kramer. Tipps zur Aufzucht, Pflege und Erziehung eines ehetauglichen Partners verleihen der Show zudem

weiter
  • 102 Leser

Kammermusik, auch für die Facebook-Generation

Klassik Am Samstag, 26. Januar, ist Spark beim Gschwender Musikwinter zu Gast in der evangelischen Kirche.

Noch vor Jahren herrschte Tristesse in der Kammermusikszene, Publikum und Künstler wurden immer älter. Endzeitstimmung. Die Zeiten haben sich geändert. Junge Musiker mischen die Szene auf, ein junges Publikum strömt in Berlin und London zur Kammermusik wie einst zu Rockkonzerten. Der Gschwender Musikwinter pflegt diese Tendenz mit vielen jungen Ensembles

weiter

Lisa und „Die Vorteile des Lasters“

Verlosung Karten für den Kleinkunst-Abend mit der Kabarettistin Lisa Eckhart in der Stadthalle Aalen zu gewinnen.

Mit ihrem neuen Programm „Die Vorteile des Lasters“ tritt die österreichische Kabarettistin Lisa Eckhart am Mittwoch, 13. Februar, im Kleinkunsttreff Aalen auf. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr in der Stadthalle.

Für ihr erstes Programm hatte die wortgewandte Eckhart neben höchstem Lob auch viele Preise erhalten, wie den Förderpreis des

weiter
  • 121 Leser

Eine Million Euro als Hilfe für Projekte mit Studenten

Hochschule „Fonds Erfolgreich Studieren in Baden-Württemberg“ fördert zwei Projekte in Aalen.

Aalen. Zwei Projekte der Hochschule Aalen, mit denen die Studierfähigkeit junger Menschen erhöht werden soll, haben vom Land den Zuschlag aus dem „Fonds Erfolgreich Studieren in Baden-Württemberg“ erhalten. Zudem sollen die Projekte den Weg zum erfolgreichen Studium-Abschluss erleichtern. Insgesamt fließen 965 000 Euro.

Prof. Martin Pietzsch

weiter

Ralf Ledl erkämpft sich erneut den Sieg

Poker Traditionelles Dreikönigsturnier des „Ace of Spades Härtsfeld - Texas Hold’em Pokerclub“.

Neresheim. Der „Ace of Spades Härtsfeld – Texas-Hold’em-Pokerclub“ hat Ralf Ledl als Sieger des Drei-Königsturniers gekürt. Dieser Tage fanden sich wieder zahlreiche Spieler aus ganz Süddeutschland ein, um an dem mittlerweile schon traditionellen Pokerturnier teilzunehmen. Mit insgesamt 72 Startplätzen war das Turnier wieder

weiter
  • 141 Leser

Zehn Millionen Euro fürs Schulzentrum

Stadtentwicklung Die Stadt Oberkochen investiert in die Schulen im Ort. Der Fokus liegt auf dem Dreißental. Eine Zusammenfassung der Zeit- und Ablaufpläne.

Oberkochen

Die Sanierung und Erweiterung der Dreißentalschule sowie der Bau einer neuen Dreißentalhalle bestimmen die Investitionen der Stadt Oberkochen in den kommenden Jahren.

Bald geht es los, genauer gesagt am 1. März dieses Jahres. Bis Ende 2020 stehen der Neubau und die Erweiterung der Dreißental-Schule auf der Agenda. Für Anfang 2021 ist der

weiter
  • 221 Leser

Das Freibad und der Neresheimer Etat

Finanzen Der Gemeinderat will am Montag, 28. Januar, den Haushalt beschließen. Wie es zu diesem Termin kommt.

Neresheim. Bereits Ende November hat der Neresheimer Bürgermeister Thomas Häfele den Haushalt für 2019 präsentiert. Plan war, diesen am 17. Dezember – also noch vor Weihnachten – zu verabschieden. Daraus wurde jedoch nichts.

„Schuld daran“ ist das Kösinger Schwimmbad mit seinem ungewöhnlich hohen Wasserverlust. Zwischen 30 und

weiter
  • 190 Leser

Ebnater sammeln 6740 Euro

Benefiz Die Ebnater Sternsinger zogen bei Sturm, Schnee und Regen von Haus zu Haus und brachten den weihnachtlichen Segen in die Häuser und Wohnungen. Sie sammelten 6740 Euro für Kinderhilfsprojekte und werden so selbst zum Segen für Kinder und Familien weltweit. Die 61. Aktion Dreikönigssingen 2019 stand unter dem Motto: „Segen bringen, Segen

weiter

Musik und Kabarett

Lesung Elisabeth Kabatek kommt am 2. April, nach Oberkochen.

Oberkochen. Die Bestseller-Autorin Elisabeth Kabatek ist am Dienstag, 2. April, zu Gast in der Stadtbibliothek Oberkochen. In ihrem Buch „Schätzle, allein zu Haus!“ schickt sie ihre schwäbische Heldin Line in den mittlerweile fünften Fall. Elisabeth Kabatek ist gebürtige Schwäbin und lebt in Stuttgart. Weitere Werke sind „ Brezeltango“

weiter

Vorstand neu gewählt

Vereine Die Elchinger Modellfluggruppe hielt Jahreshauptversammlung.

Neresheim. Die Modellfluggruppe Ostalb wählte bei der Jahreshauptversammlung ihren Vorstand. Zum Schriftführer neu gewählt wurde Alexander Ilg. Die Mitgleiderversammlung bestätigte im Amt: Angelika Möbius (Vorsitzende), Moritz Egeler (2. Vorsitzender) sowie Helmut Reiter (Kassierer).

Nikolaus Rupp, Ortsvorsteher von Elchingen lobte die vielfältigen

weiter
  • 139 Leser
Kurz und bündig

Südtirol und Gardasee

Aalen-Waldhausen. Willy Auwärter hält am Samstag, 2. Februar, beim Schwäbischen Albverein Waldhausen den Multimedia-Vortrag „Südtirol – Gardasee – Dolomiten“. Beginn ist um 19.30 Uhr im Bürgersaal. Willy Auwärter ist seit seiner Jugend als leidenschaftlicher Bergsteiger und Bergwanderer unter anderem in diesen Gebieten unterwegs. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 210 Leser
Kurz und bündig

Treffen Freundeskreis Asyl

Neresheim. Der Freundeskreises Asyl trifft sich am Donnerstag, 24. Januar, um 16.30 Uhr im Rathaus Neresheim, Zimmer 206. Willkommen sind alle Interessierten und freiwilligen Helfer, die sich ehrenamtlich in der Flüchtlings- und Integrationsarbeit engagieren wollen. Fragen im Vorfeld beantwortet Helmut Sienz, Telefon (07326) 8136.

weiter
  • 118 Leser
Kurz und bündig

Wochenmarkt wird verlegt

Oberkochen. Wegen den Vorbereitungen zum närrischen Treiben vor dem großen Fastnachtsumzug am Sonntag, 27. Januar und der Behinderten-Prunksitzung des Ostalbkreises am 9. Februar wird der Wochenmarkt am Samstag, 26. Januar und am Samstag, 9. Februar ins Jägergässle verlegt.

weiter
  • 234 Leser

Der Rabenhof wird Baugebiet

Inklusion Die Einrichtung für psychisch Behinderte erfährt bald eine erhebliche Veränderung. Was Eingliederungshilfe und Stadt dort planen.

Ellwangen

Der Rabenhof ist mehr als eine Einrichtung für psychisch Behinderte, es ist ein gar nicht so kleines „Dorf“ mit allen erdenklichen Einrichtungen, gepflegt, anheimelnd, zum Leben und Arbeiten bestens geeignet.

Dieser vorbildliche Ort wird aber nicht so bleiben. Hintergrund ist die Absicht, solche Horte nicht in Form von Großeinrichtungen

weiter
  • 342 Leser

Schwerer Bahnunfall bei Giengen: LKW kollidiert mit Zug

Strecke gesperrt. In der Folge Verspätungen und Teilausfälle.

Giengen. Unfall an einem Bahnübergang auf der Strecke zwischen Hermaringen und Giengen (Brenz) im Kreis Heidenheim. Die Strecke ist derzeit gesperrt. In der Folge kommt es zu Verspätungen und Teilausfällen. Ein Ersatzverkehr zwischen Hermaringen und Giengen ist eingerichtet. Nach ersten Informationen ist ein Zug mit einem LKW kollidiert.

weiter
  • 5
  • 5451 Leser

Musikverein Hohenstadt startet ins Jubiläumsjahr

Vereinsleben Bei der Jahresfeier sind langjährige aktive und passive Mitglieder geehrt worden.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Sein 175-jähriges Bestehen feiert 2019 der Musikverein Hohenstadt. Bei der Jahresfeier im „Fruchtkasten“ am Samstagabend sind langjährige aktive und passive Mitglieder geehrt worden.

Zum Auftakt des Jubiläumsjahres steigt am kommenden Sonntag, 27. Januar, um 17 Uhr ein Kirchenkonzert mit Projektorchester in der Wallfahrtskirche

weiter
  • 5
  • 236 Leser

Marlene Pschorr spielt Mozart

Konzert Die gebürtige Heubacherin ist Solistin beim Neujahrskonzert des Aalener Sinfonieorchesters. Warum hörbare Leichtigkeit schwierig ist, erklärt sie im Interview.

Ein besonderes Konzerterlebnis erwartet das Publikum am Sonntag, 27. Januar, um 11 Uhr in der Aalener Stadthalle: Das Aalener Sinfonieorchester lädt zum Neujahrskonzert, an dem diesmal die Ballettklasse der Musikschule Aalen und die bereits in jungen Jahren sehr erfolgreiche Solohornistin Marlene Pschorr mitwirken. Die 25-jährige Musikern stammt aus

weiter
  • 172 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.45 Uhr: Unfallflucht in Aalen: Unbekannte haben zwei Autos beschdägt. 

8.35 Uhr: Gelbe Säcke brennen in Bopfingen. Wer das Feuer gelegt hat, war zunächst unklar. 

8.30 Uhr: Rums - betrunken fährt ein Mann in Schwäbisch Gmünd mit seinem Transporter gegen ein Auto und flüchtet. 

8.20 Uhr: Ist

weiter
  • 4
  • 2448 Leser

Unfallflucht in Aalen

Unbekannte beschädigen zwei Autos.

Aalen. Ein unbekannter Autofahrer hat auf der Kreisstraße 3289 zwischen Bernlohe und Simmisweiler am Dienstagmorgen gegen 7 Uhr einen entgegenkommenden Seat am Außenspiegel gestreift. Anstatt anzuhalten, fuhr er einfach davon. Der Schaden: 1500 Euro. Die Polizei teilt eine zweite Unfallflucht mit. Auf dem Parkplatz eines Fitnessstudios

weiter
  • 844 Leser

Gelbe Säcke brennen in Bopfingen

Hecke wird in Mitleidenschaft gezogen.

Bopfingen. Unbekannte haben am Dienstagmorgen gegen 6.25 Uhr Gelbe Säcke angezündet, die im Bopfinger Birntorweg zur Abholung bereitgestellt worden waren. Das teilt die Polizei mit. Einen der angezündeten Säcke hatte der Täter demnach auf eine Hecke gelegt, die dadurch beschädigt wurde. Die Freiwillige Feuerwehr Bopfingen

weiter
  • 432 Leser

Wilderer in Lauchheim unterwegs

Blut und ein Schuss.

Lauchheim. Im Gewann Stettberg, das sich südlich der B29 in Richtung Röttinger Höhe befindet, hat ein Wilderer am Samstag vermutlich unerlaubt  ein Reh geschossen. Das teilt die Polizei mit. Gegen 17.30 Uhr hörte der zuständige Jagdpächter demnach einen Schuss, später wurde im Bereich einer Anfütterungsstelle

weiter
  • 3468 Leser

Tausche Haushalt gegen Freizeit

Dienstleistungen Die Aalener Agentur für Arbeit zieht eine Projektbilanz.

Aalen. Das Fazit vorneweg: Den Projektteilnehmenden gefiel die Idee, dass jemand ihren Haushalt macht, die Einkäufe erledigt und den Garten pflegt, damit sie mehr Zeit für sich, ihre Familie und ihr berufliches Ziel haben. Der Hintergrund: Berufstätige mit Kindern unter 18 Jahren oder pflegebedürftigen Angehörigen hatten die Chance, mit einem Gutschein

weiter
  • 5
  • 627 Leser

BUND Aalen ruft zum Plastikfasten auf

Aktion startet in Aalen, Schwäbisch Gmünd und drumherum.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Mit 12,6 Millionen Tonnen verbraucht in Europa kein anderes Land soviel Plastik wie Deutschland, wie der Aalener BUND mitteilt. Parallel zur vorösterlichen Fastenzeit ruft der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) dazu auf, gemeinsam beim Einkauf bewusst auf Plastikverpackungen zu verzichten und den eigenen

weiter
  • 4
  • 3763 Leser

Regionalsport (12)

Fußball Kaya wechselt nach Ellwangen

Okan Kaya, 22-jähriger flinker Offensivspieler, der bisher für den A-Ligisten TV Bopfingen die Fußballschuhe schnürte, wechselt in der Winterpause zu Bezirksligaschlusslicht FC Ellwangen, bei dem vor kurzem auch Esssingen Ex-Keeper Philipp Pless unterschrieben hat. FCE-Trainer Antis Chalkidis und Kaya kennen sich gut. Ziel sei es, so der Neuzugang,

weiter
  • 5
  • 525 Leser

Buch gewinnt alle fünf Duelle

Schießen, Bezirksliga Ost Luftgewehr Der SSV Ochsenberg II und der SV Buch V liegen weiterhin auf Platz eins und zwei der Tabelle.

Der SSV Ochsenberg II und der SV Buch V liegen weiterhin auf Platz 1 und 2 der Tabelle. Beide Mannschaften konnten im vorletzten Wettkampf der Runde klare Siege für sich verbuchen.

Der SSV Ochsenberg gewann gegen den SSV Steinheim mit 5:0. Eng war es nur im Duell zwischen Frieder Neuburger und Bastian Belau - hier gewann Frieder mit 376:374 Ringen.

weiter

Ellwangen feiert Sieg zum Jahresauftakt

Volleyball, Landesliga Die Virngrund-Ladies bezwingen Ludwigsburg II mit 3:1 und setzten sich vor ihre Gastgeberinnen.

Einen wichtigen Schritt nach vorne machten Ellwangens Volleyballerinnen beim direkten Tabellennachbarn MTV Ludwigsburg II. Mit einem 3:1-Sieg ließen sie ihre Gastgeberinnen hinter sich und belegen nun Rang sechs in der Tabelle.

Die Zielvorgabe von TSV-Coach Michael Mahler war klar. Man wollte unbedingt einen Sieg, um sich weiter von der Abstiegszone

weiter

Nesslau mit 24 Ringen vorne

Schießen, Bezirksliga KK-Sportpistole SKam Aalen-Nesslau kann Vorsprung am fünften Wettkampftag verteidigen.

Die Schützenkameradschaft Aalen-Nesslau konnte ihren Vorsprung im fünften Wettkampf der Saison in der Bezirksliga KK-Sportpistole verteidigen. Nesslau erzielte genau wie Verfolger SV Straßdorf 829 Ringe. Die Nesslauer Schützen haben damit vor dem letzten Wettkampftag einen Vorsprung von über 20 Ringen und sind kaum noch einzuholen.

Auch die SAbt Ebnat

weiter

RSV Ebnat Siebtbester in Deutschland

Radsport Kunstrad-Verein RSV Ebnat wird in der „Goldpokal-Wertung“ Siebtbester – deutschlandweit.

Das Jahr 2018 ist ausgewertet und der Bund Deutscher Radfahrer hat mit der „Goldpokal-Wertung“ die besten Radsportvereine Deutschlands bestimmt.

Mit tollen Leistungen haben die SportlerInnen des Rad-Sport-Vereins Ebnat mit ihrem Trainerteam eine Platzierung in den bundesweiten Top Ten geschafft. Für die Goldpokal-Wertung werden jährlich

weiter

Schwabsberg:weiter Trend nach oben

Kegeln, 1. Bundesliga 7:1-Auswärtserfolg der Schwabsberger Kegler beim Aufsteiger Neumarkt in der Oberpfalz.

Schwabsbergs Aufwärtstrend hält weiter an: Der Erstligist von der Ostalb kam beim Aufsteiger aus der Oberpfalz zu einem eindeutigen 1:7-Auswärtserfolg. Bei den Gastgebern konnte lediglich der Ex-Schwabsberger Jens Weinmann überzeugen.

Ganz offensichtlich war der Druck für die Oberpfälzer in der Partie zu groß. Die Mannschaft steht nach der Niederlage

weiter

Champions-League-Generalprobe gelungen

Kegeln, Bundesliga Frauen Schrezheim fertigt Waldkirch 6:2 ab und richtet den Blick nach Bamberg.

Schrezheims Bundesligakeglerinnen haben gegen den Tabellenletzten DKC Waldkirch einen klaren 6:2-Sieg eingefahren. Nach zwei Durchgängen hatten die Mädels von der Ostalb bereits einen Vorsprung von über 150 Kegel und alle vier Punkte gesichert.

Die Aufstellung hat Trainer Lutz etwas durcheinander geworfen. Dieses Mal begannen Kathrin Lutz und Laura

weiter

Köln und Jena hinter dem VfR Aalen

Fußball, 3. Liga Umfrage unter den Drittliga-Trainern: Der Karlsruher SC ist der Topfavorit auf den Aufstieg. Acht Mannschaften werden als mögliche Absteiger genannt.

Sechs wollten sich nicht äußern. Die übrigen 14 Trainer oder Co-Trainer beteiligten sich an einer Umfrage zur Lage in der 3. Liga und gaben Prognosen ab. Anonym. Auffällig: Der Tabellenführer VfL Osnabrück ist nicht der meistgenannte Aufstiegsaspirant. Und die beiden Schlusslichter Eintracht Braunschweig und den VfR Aalen haben die Experten keineswegs

weiter
  • 2
  • 194 Leser

Welchen Weg geht der Fußball?

Eine Informationsveranstaltung ist an diesem Freitag für alle Fußballvereine im Bezirk Ostwürttemberg mit Herrenmannschaften im Spielbetrieb. Ab 19 Uhr soll im Vereinsheim der TSG Hofherrnweiler/Unterrombach über die nächsten drei Jahre Fußball im Bezirk gesprochen werden.

Dabei werden die Rahmendaten des Terminkalenders vorgestellt, die Vorgehensweise

weiter

Zwei verletzen sich und müssen raus

Volleyball, Landesliga TSV Ellwangen gewinnt Auswärtspartie in Waldenburg mit 3:1 (25:19, 23:25, 27:25, 25:10). Ein Sieg mit fadem Beigeschmack: Tom Wenczel und Lenard Schwenk müssen verletzt raus.

Die Landesligavolleyballer des TSV Ellwangen sind mit drei Punkten in ihr Jubiläumsjahr gestartet. Zwar wird die Auswärtspartie gegen die SG Sportschule Waldenburg mit 3:1 (25:19, 23:25, 27:25, 25:10) gewonnen, zurück bleibt jedoch ein fader Beigeschmack durch zwei verletzte Spieler auf Ellwanger Seite.

Auf dem vierten Tabellenplatz der Hinrunde überwinterten

weiter

ZAHL DES TAGES

8

Kandidaten, die für den Abstieg aus der 3. Liga in Frage kommen, haben die Trainer auf dem Schirm. Das ergab eine anonyme Umfrage unter den Coaches. Einer dieser Kandidaten: der VfR Aalen.

weiter
  • 951 Leser

Schoppenhauer, der Hoffnungsträger

Fußball 20 Namen, 20 Mal Hoffnung: Das Sportmagazin „Kicker“ kürt in seiner Donnerstagsausgabe von jedem Drittligisten einen Spieler, der in der Rückrunde als Hoffnungsträger gilt. Beim VfR Aalen ist das Clemens Schoppenhauer. Der Neuzugang soll die bislang löchrige Abwehr stabilisieren. Foto: Bongarts

weiter
  • 603 Leser

Überregional (97)

Frontalzusammenstoß zweier PKW im Kreis Schwäbisch Hall

Feuerwehr rettet Fahrer aus Auto - Rettungshubschrauber bringt diesen anschließend ins Krankenhaus

Schwäbisch Hall. Auf der Kreisstraße 2576 zwischen Kupferzell und Schwäbisch Hall kam es am Mittwoch gegen 7:38 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 18 Jahre alter BMW-Lenker war in Richtung Schwäbisch Hall unterwegs als er kurz nach der Abzweigung Wackershofen am Beginn einer Geraden aus ungeklärter Ursache auf die

weiter
  • 5
  • 1357 Leser

„Bürger nicht europamüde“

Ministerpräsident Kretschmann übergibt Leitbild an Juncker.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sieht vor der Wahl zum EU-Parlament im Mai keine Europamüdigkeit bei den Baden-Württembergern. Der Dialog mit zufällig ausgewählten Bürgern 2018 habe gezeigt, dass von Europamüdigkeit keine Rede sein können, sagte er beim Neujahrsempfang der Landesregierung in Brüssel. Die Menschen erwarteten mehr von der weiter

„Werk ohne Autor“ im Oscar-Rennen

Florian Henckel von Donnersmarcks Künstlerdrama ist nominiert, auch in der Sparte „Beste Kamera“.
„Werk ohne Autor“ hat es für Deutschland ins Oscar-Rennen geschafft. Das Künstlerdrama von Florian Henckel von Donnersmarck ist einer von fünf Anwärtern in der Sparte „nicht-englischsprachiger Film“, teilte die Oscar-Akademie mit. Mit nominiert sind unter anderem die Filme „Roma“ (Mexiko) und „Cold War“ weiter
  • 195 Leser

Abwehr Israel testet neue Rakete

Israel und die USA haben das gemeinsam entwickelte Raketenabwehrsystem Arrow-3 vor dem Hintergrund von Spannungen mit dem Iran erfolgreich getestet. Das System kann in Höhen oberhalb der Erdatmosphäre Raketen abfangen, die aus einer Entfernung von bis zu 2400 Kilometern abgefeuert wurden. Israel hatte mitgeteilt, zur Vergeltung für einen angeblichen weiter

Audienz beim King of Pop

Seit neun Jahren läuft „Thriller – Live“ täglich im Londoner Westend. Jetzt geht die Show mit den Hits von Michael Jackson auf Deutschlandtour.
Gelddruckmaschine? Nein, das Wort mag der 49-jährige Adrian Grant im Zusammenhang mit seiner Show „Thriller – Live“ gar nicht hören. Dabei läuft die zweistündige Hommage an Michael Jackson seit 2009 allabendlich im Londoner Lyric Theatre; im Herbst feierte das Ensemble dort die 4000. Vorstellung und ist damit inzwischen im Westend weiter

Auf dem Weg in die USA

Einen kurzen Zwischenstopp legen diese Flüchtlinge aus Zentralamerika in der südmexikanischen Stadt Hildalgo ein. Sie gehören zu einer neuen Welle von Migranten, die in die USA wollen. Foto: Alejandro Melendez/afp weiter
  • 154 Leser

Auf dünnem Eis

Kälte und Frost haben seit Tagen weite Teile Deutschlands fest im Griff. Damit wachsen auch die Eisschichten auf den meisten Gewässern. Allerdings warnen Feuerwehr und Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) eindringlich vor dem Betreten zugefrorener Seen oder Flüsse, denn die Eisdecken seien meist noch zu dünn, um Menschen tragen zu können. Anders weiter
  • 143 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Asien Cup, Achtelfinale Katar – Irak 1:0 (0:0) Südkorea – Bahrain n.V. 2:1 (1:0, 1:1) Testspiele Greuther Fürth - SV Sandhausen 1:1 (0:0) 1. FC Magdeburg - FSV Zwickau 3:2 (2:2) Holstein Kiel - Hansa Rostock 1:0 (0:0) Frankreich, Pokal, 2. Runde FC Villefranche – Les Herbiers 2:0 (0:0) ASF Andrézieux – Lyon Duchere 1:2 weiter

Auf Mono-Ski zu Medaillen

Gleich zum Auftakt in Slowenien gibt es Silber und Bronze.
Die Mono-Skifahrerinnen Anna Schaffelhuber und Anna-Lena Forster haben dem Deutschen Behindertensportverband (DBS) bei der Para-Ski-WM in Kranjska Gora/Slowenien die ersten Medaillen beschert. Die 25-jährige Schaffelhuber (Bayerbach) gewann im Riesenslalom in der sitzenden Klasse die Silber, Forster (23/Radolfzell) holte Bronze. „Es wäre noch weiter

Batteriefabrik in Polen

Konzern investiert weltweit Milliarden in eine Elektro-Flotte.
Der Autobauer Daimler plant eine weitere Batteriefabrik. Im polnischen Jawor, wo der Konzern derzeit ein Motorenwerk aufbaut, soll zusätzlich eine Batteriefertigung für mehr als 200 Mio. EUR entstehen. Das teilte der Konzern in Stuttgart mit. Die Motorenfertigung mit rund 1000 Beschäftigten soll dieses Jahr anlaufen. Der Start der Batteriefertigung weiter
  • 239 Leser

Beamte Land beschließt Nachzahlung

Die Nachzahlung für junge Beamte und Richter im Südwesten ist beschlossene Sache. Das grün-schwarze Kabinett billigte jetzt die Vorlage aus dem Finanzministerium. Baden-Württemberg hatte 2012 eine reduzierte Besoldung für neue Beamte eingeführt. Das Bundesverfassungsgericht entschied 2018, dass dies nicht mit dem Grundgesetz vereinbar gewesen sei. Die weiter

Betriebsratschef kritisiert Management

Nach Bekanntgabe von Sanierungsplänen bei Ford Europa hat Betriebsratschef Martin Hennig (Bild) das Management scharf kritisiert. Man habe aktuelle Entwicklungen – etwa den Trend SUV – verschlafen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa weiter
  • 220 Leser

Boateng bejubelt sich selbst

Kevin-Prince Boateng würde gern sofort sein erstes Spiel für den FC Barcelona machen. „Ich will direkt spielen, aber es ist die Entscheidung des Trainers“, sagte der 31-Jährige bei seiner Vorstellung, von der er so begeistert war, dass er sich selbst ins Bild setzen musste. Der Mittelfeldspieler war überraschend vom italienischen Club US weiter

Boxen Charrs Sperre wird aufgehoben

Wende im Doping-Wirrwarr um den in Köln lebenden Box-Weltmeister Manuel Charr: Der Weltverband WBA hob die sechsmonatige Sperre gegen den Schwergewichtler auf und setzte dem Libanesen eine Frist von 60 Tagen für eine Pflichtverteidigung gegen Fres Oquendo (Puerto Rico). Kurz vor dem ursprünglich geplanten Kampf am 29. September 2018 war ein Urintest weiter

Brutale Höhen und Täler

Die deutschen Handballer erleben gegen Kroatien nicht nur wegen der schweren Knieverletzung von Martin Strobel einen emotionalen Abend. Das Fazit des Bundestrainers fällt trotzdem eindeutig aus.
Schlechter Start, Verletzungs-Schock, Führung, Rückstand, Aufholjagd, Sieg, Halbfinaleinzug und ein emotionaler Abschied – was die deutschen Handballer am Mittwochabend durchgemacht haben, wird keiner der Beteiligten schnell vergessen. So eine Achterbahn der Gefühle erleben auch die Nationalspieler und ihr Trainer selten. „Das war schon weiter

Bus prallt gegen Auto

Beim Zusammenprall eines Autos mit einem Schulbus ist in Blaubeuren bei Ulm eine Zwölfjährige leicht verletzt worden. Auch die Autofahrerin erlitt leichte Verletzungen. Der Busfahrer hatte am Busbahnhof laut Polizei das Auto übersehen. weiter

Carolin Kebekus

Carolin Kebekus Die Komikerin hat schon als kleines Mädchen Durchsetzungskraft bewiesen. „Ich war das Kind, das immer ,Ich! Ich! Ich!' geschrien hat“, sagte die 38-Jährige dem Magazin „Nido“. „Mein Bruder David war als Junge wahnsinnig hübsch. Ich dagegen war echt hässlich. Ich musste das kompensieren.“ Bisweilen weiter
  • 147 Leser
Rett-Syndrom

Celine muss mit den Augen sprechen

Das Kind kann wegen einer Krankheit nicht mehr reden. Jetzt lernt sie, sich per Computerprogramm zu verständigen. Das nötige Training wollen die Behörden aber nicht finanzieren.
Die siebenjährige Celine kann nicht sprechen, zumindest nicht mit dem Mund. Innerhalb weniger Wochen hat sie als Zweijährige diese Fähigkeit verloren. „Plötzlich, schlagartig passierte das für uns“, erinnern sich die Eltern Michael und Ramona Rosenits. Celine leidet am Rett-Syndrom. Die seltene Erkrankung hat ihr auch das Gehen und fast weiter

Coach Cervar zieht frustriert vom Leder

Der Ärger der kroatischen Handballer über den WM-K.o. gegen Gastgeber Deutschland war auch gestern noch groß. „Die Schiedsrichter haben sich nicht fair verhalten“, hatte Trainer Lino Cervar schon in der Nacht nach dem 21:22 gegen die DHB-Auswahl gewütet. „In 45 Jahren Trainertätigkeit habe ich so etwas noch nicht erlebt. Der olympische weiter
Aus gelesen

Der kalte Krieg in der jungen DDR

Dresden 1951. Kommissar Max Heller, seine Frau Karin und ihr Adoptivkind Annie kommen gerade von einem Urlaub an der Ostsee zurück. Karin reist gleich weiter – sie hat unerwartet die Erlaubnis bekommen, ihren Sohn Erwin im Westen zu besuchen. Heller und Annie bleiben in Dresden. Der Kommissar muss sich nicht nur um das Kind kümmern, seine Nachbarin weiter

Der Ritt auf der Rasierklinge

Der siebte Feldspieler birgt im Handball ein gewisses Risiko. Gegen Kroatien zahlt sich das für Deutschland aus.
Die Pfiffe der Berliner Zuschauer hatte Bundestrainer Christian Prokop noch im Hinterkopf, als er in der Kölner Arena beschloss, den Torhüter zugunsten des siebten Feldspielers vom Feld zu nehmen. Zehn Minuten wartete seine Mannschaft zu diesem Zeitpunkt gegen Kroatien auf einen Treffer. Aus einem 18:15 war in dieser Zeit ein 18:19-Rückstand geworden. weiter

Die letzte Männer-Bastion fällt

Bei der Junioren-WM kämpft Anna Jäkle aus Schonach um einen Podestplatz.
Es ist die letzte reine Männer-Gesellschaft im Wintersport, die an diesem Mittwoch im finnischen Lahti erobert wird. Erstmals werden WM-Medaillen in der Nordischen Kombination an Frauen vergeben. Vorerst ist es „nur“ der Titel bei den Juniorinnen, 2020 soll es Weltcups geben und ein Jahr später in Oberstdorf die WM-Premiere. Die jüngste weiter
WM-Tagebuch

Die Nummer eins der Welt

Eigentlich sollten Sie nun etwas über das Deutsche Sport & Olympia-Museum Köln lesen. Doch die Dame vom Tourismusverband hatte sich gleich mehrfach geirrt, als sie meinte, dass montags, als Zeit für einen Stadt-Bummel war, in der Rhein-Metropole nur zwei Museen offen haben: Das Schokoladen- und eben das Sport-Museum. Beim Davorstehen war klar, das Zweites weiter

Die Rettungsaktion, bei der nichts klappt

Seit Sonntag vergangener Woche versuchen Helfer, den kleinen Julen aus einem Bohrloch in der Nähe von Málaga zu bergen. Und kommen nur quälend langsam voran.
Die vorerst letzte schlechte Nachricht kommt gegen 12 Uhr mittags am Dienstag: Der Rettungsschacht ist fertig – aber zu schmal. Die Metallrohre mit einem Durchmesser von etwas mehr als 1,05 Meter, die den Schacht auskleiden sollen, stoßen in 40 Metern Tiefe auf ein Hindernis. Der Schacht muss aufgebohrt werden. Stunden vergehen, in denen weiter
  • 171 Leser

Die Russen bleiben unter Beobachtung

Nach dem Einlenken in Moskau verzichtet die Wada auf erneute Sanktionen gegen die Agentur Rusada.
Die Russische Antidoping-Agentur Rusada wird vorerst nicht erneut suspendiert. Sie muss aber weitere Bedingungen erfüllen, um die Anerkennung zu behalten. Das teilte die Welt-Antidoping-Agentur Wada mit Sitz im kanadischen Montreal gestern Abend schriftlich mit. Die Wada hatte die Sperre im September 2018 aufgehoben, aber einige Auflagen daran gekoppelt, weiter

Die Schau wird zur Show

Die einen Messen boomen seit Jahren, die anderen ziehen immer weniger Besucher an, und manche schließen ganz ihre Pforten: Die Branche steckt in einem Umbruch.
Hunderttausende strömen derzeit zum Messegelände am Berliner Funkturm. Sie schlemmen an den Häppchenständen der Sachsenhalle und lauschen der Volksmusik in der Bayernarena. Die Internationale Grüne Woche ist für viele ein Jahreshighlight. Doch auf den Lorbeeren ausruhen darf sich die Agrarschau nicht, warnt Berlins Messechef Christian Göke. So erfolgreich weiter
  • 228 Leser

Die Zukunft auf das Jahr 2020 vertagt

Ein Expertenrat des Ministers soll das Münchner Haus der Kunst aus seiner Dauerkrise herausholen.
Das Münchner Haus der Kunst (HdK), von den Nazis 1937 als „Haus der deutschen Kunst“ eröffnet, ist ein verfallendes Trumm. Das künstlerische Innere wiederum, von wo aus die Moderne gegen die NS-Hülle anschreien soll, ist seit Jahren zerrüttet von Skandalen, internen Kämpfen und Misswirtschaft. Ein dreiköpfiger „Expertenrat“ soll weiter

Dschungel: Gisele ist raus

Das 31-jährige Model fiel als Heulsuse und Zicke auf.
Nach mehreren verweigerten Dschungelprüfungen haben die Fernsehzuschauer am späten Montagabend Gisele Oppermann aus dem RTL-Dschungelcamp gewählt. Die Ex-Kandidatin von „Germany‘s Next Topmodel“ war während der Staffel neun Mal hintereinander in eine Prüfung gewählt worden, mehrere davon brach sie unter Tränen gleich zu Beginn ab. Das Model weiter
  • 151 Leser

Elektroindustrie Weiter auf Rekordkurs

Nach einem starken Geschäftsjahr 2018 sieht der Branchenverband ZVEI die Elektroindustrie weiter auf Rekordkurs. Die Produktion soll 2019 preisbereinigt um 1 Prozent wachsen. Der Umsatz werde auf mehr als 200 Mrd. EUR klettern. 2018 erlösten die Unternehmen inklusive Dienstleistungen und Software 197 Mrd. EUR, schätzt der Verband auf Basis von Zahlen weiter
  • 195 Leser

Energie-Label ist vorerst passé

Buchstaben von A bis G zeigen die Effizienz der Geräte an. Die Vorgaben waren falsch. Die EU muss nachbessern.
Beim Kauf eines neuen Staubsaugers dürften Verbraucher in der EU künftig auch Geräte ganz ohne Energie-Label im Angebot finden. Bisher musste jeder in der EU verkaufte Staubsauger mit einem solchen Etikett versehen werden – wie auch Waschmaschinen oder Kühlschränke. Doch bei Staubsaugern ist damit nun zumindest vorerst Schluss. Weil die EU-Kommission weiter
  • 241 Leser

Erneut im Minus

Der Deutsche Aktienindex hat am Dienstag seine Verluste diese Woche ausgeweitet. Händler befürchteten eine weltweite Wirtschaftsabkühlung, sagte Analyst David Madden vom Broker CMC Markets UK. Nach der Kursrally vom Freitag scheint die Skepsis bei den Anlegern wieder zu überwiegen. Schwächere US-Börsen, wo am Vortag wegen eines Feiertags nicht gehandelt weiter
  • 214 Leser

Ex-Boxerin mag keine Torten mehr

Regina Halmich kann wegen eines Stalkers keine Torten mehr sehen. „Ständig muss ich dann an diese Situation von damals denken“, sagte die Karlsruherin dem Sender SWR3. Drei Jahre lang habe ihr ein Fan bei jedem Auftritt eine selbst gebackene Torte schenken wollen, sagte die Ex-Boxweltmeisterin. Aufgehört habe das erst, als sich der Mann weiter

Exil-Hauptstadt Berlin

Frei atmen und ungehindert arbeiten – dieses Gefühl vereint inzwischen hunderte Intellektuelle, die Zuflucht in der deutschen Metropole gesucht und hier eine neue Heimat gefunden haben.
Das Aufnahmelager des Landesamtes für Gesundheit und Soziales in Moabit hoffnungslos überfüllt, tausende Flüchtlinge auf dem nackten Boden, übermüdete Familien mit kleinen Kindern in den Grünanlagen, zu wenig Nahrung, Getränke, Medikamente. Noch heute hat Annika Reich (45) dieses chaotische Bild aus dem Sommer 2015 vor Augen. „Es war ein Moment weiter
  • 462 Leser

Eyjolfsson verlängert

Der HC Erlangen hat den im Sommer auslaufenden Vertrag von Trainer Adalsteinn Eyjolfsson vorzeitig um ein Jahr verlängert. Das gab der Bundesligist am Dienstag bekannt. Zudem wurde der Kontrakt von Rückraumspieler Nico Büdel vorzeitig um eine Saison bis 2020 verlängert. Aus für Nielsen Für Jesper Nielsen vom deutschen Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen weiter
Kommentar Guido Bohsem zur Zukunft der Pflege

Fehler in der Struktur

In der Pflege begibt sich die Koalition auf dünnes Eis. Weil immer mehr Menschen sich nicht mehr mit der Situation der Pflegebedürftigen abfinden möchten und auch der Druck aus dem System größer wird, haben Union und SPD schon in den vergangenen Jahren einiges in Bewegung gesetzt. So schafften sie etwa die Minutenpflege ab, stellten Demenzkranke deutlich weiter
  • 154 Leser

Fenster erschlägt Touristin

In Hongkong ist eine Touristin (24) von einem herabfallenden Hotelfenster erschlagen worden. Das Fenster war aus dem 16. Stock gefallen. Die Polizei nahm eine Reinigungskraft des Hotels fest. Das Fenster kann nur von Angestellten mithilfe eines Spezialschlüssels geöffnet werden. Drei tote Wölfe Innerhalb von kurzer Zeit sind in Brandenburg drei Wölfe weiter
  • 151 Leser

Flatterband gegen unvorsichtige Wanderer

Im Winter sind die Erlebnispfade im Nationalpark Schwarzwald offiziell gesperrt. Nicht alle halten sich daran. Der viele Schnee und die Eisglätte machten die Wege derzeit sehr gefährlich, warnt die Nationalparkverwaltung. Deshalb wurden jetzt Absperrbänder an den Eingängen zum Luchs- und Wildnispfad angebracht. Das soll Unvorsichtige vom Betreten abhalten. weiter

Flugverkehr Boxkampf im Billigflieger

Wegen eines Boxkampfs an Bord musste ein Passagierflugzeug auf dem Weg von Australien nach Singapur umkehren. Die Maschine der Billig-Fluglinie Scoot, einer Tochter von Singapore Airlines, landete knapp zwei Stunden nach Abflug wieder in Sydney, nachdem zwei männliche Fluggäste, die nebeneinander saßen, aneinander geraten waren. Passagiere gingen dazwischen. weiter
  • 163 Leser

Flugzeugabsturz Argentinischer Profi verschollen

Ein Kleinflugzeug mit dem argentinischen Fußballer Emiliano Sala an Bord ist am Montagabend auf dem Flug von Nantes nach Cardiff rund 20 Kilometer nördlich der Kanalinsel Guernsey verschollen und wohl im Ärmelkanal ins Meer gestürzt. An Bord sollen sich insgesamt drei Personen befunden haben. Sala war am Samstag vom FC Nantes für 17 Millionen Euro zu weiter

Fußball Cristiano Ronaldo zahlt und lächelt

Fußballer Cristiano Ronaldo ist wegen Steuerhinterziehung von einem Gericht in Madrid schuldig gesprochen worden. Der 33-Jährige akzeptierte bei der Anhörung am Dienstag einen bereits im Vorfeld ausgehandelten Deal mit der Staatsanwaltschaft und muss fast 19 Millionen Euro an Steuernachzahlungen und Geldstrafen leisten. Vor dem Gerichtsgebäude verteilte weiter

Förderung Viel Ehrenamt in der Jugendarbeit

Die öffentlich geförderte Jugendarbeit im Südwesten erreichte 2017 mit gut 26 800 Angeboten rund 1,4 Millionen Teilnehmende. Das bedeute ein Plus um 884 oder 3,4 Prozent bei den Angeboten, teilte das Statistische Landesamt mit. Mehr als zwei Drittel waren Veranstaltungen und Projekte, knapp 21 Prozent waren auf Dauer angelegt, also Gruppenstunden weiter

Gasteig Ausschreibung nicht akzeptiert

Welches Architekturbüro die Sanierung des Münchner Kulturzentrums Gasteig und der Philharmonie leiten wird, muss möglicherweise neu ausgeschrieben werden. Das geht aus einem Beschluss der Regierung von Oberbayern hervor. Sie war von einem Architekturbüro angerufen worden, nachdem der Stadtrat sich für das Architekturbüro Henn aus München entschieden weiter

Handball Mimi Kraus im Interview

„Die Jungs wollen jetzt natürlich mehr“, sagt Mimi Kraus, verletzter Handball-Nationalspieler zum Einzug ins Halbfinale. Der Kreuzbandriss von Martin Strobel sei ein großer Schock gewesen: „Mir tut es für ihn unheimlich leid.“ Die große Stärke des Teams sieht der Weltmeister von 2007 im Rückraum: „Mich begeistert einfach weiter

Huawei wirft USA politische Motive vor

Der Konzern zeigt sich offen, Sicherheitsfragen zu lösen und bemängelt fehlende Kommunikation.
Der chinesische Telekom-Riese Huawei sieht politische Motive hinter dem verschärften Vorgehen der USA gegen den Konzern. Die vorgebrachten Cyber-Sicherheitsfragen seien technisch zu lösen, sagte der rotierende Vorsitzende des Unternehmens, Eric Xu, am Dienstag im südchinesischen Shenzhen vor deutschen Journalisten. „Deswegen können wir nur sagen, weiter
  • 199 Leser

Hugo Boss will zur alten Größe zurückfinden

Nach einem wirtschaftlich schwachen Sommer durch die große Hitze lässt das gute Weihnachtsgeschäft den Modekonzern Hugo Boss aufatmen. Weil die Kauflaune der Kunden zurückkehrte, wurden die Jahresziele erreicht. Unternehmenschef Mark Langer strahlt deshalb Zuversicht aus, dass der Konzern nach Jahren des Umbaus die Kurve gekriegt hat. „Wir sind weiter
  • 221 Leser

Immer mehr Ältere nutzen Internet

Fast die Hälfte der über 70-Jährigen ist online. Südwesten an der Spitze.
Ältere Menschen in Deutschland entdecken zunehmend das Internet für sich. Dies und die Verbreitung des mobilen Internets sorgen für eine fortschreitende Digitalisierung der Gesellschaft. Das geht aus einer Studie der Initiative D21 hervor. Insgesamt sind 84 Prozent der deutschen Bevölkerung online, das sind drei Prozentpunkte mehr als im Vorjahr. Wie weiter
  • 149 Leser

In aller Freundschaft

Ein deutsch-französisches Fest der Freundschaft: Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron haben den Vertrag von Aachen unterzeichnet. Er ergänzt den Elysée-Vertrag von 1963. In der Stadt Karls des Großen werde ein europäischer „Traum“ Wirklichkeit, schwärmte Macron. Der Vertrag soll eine noch engere Zusammenarbeit weiter
  • 165 Leser

In Nordrhein-Westfalen wächst das Misstrauen gegen Ditib

Im Düsseldorfer Landtag wird der Ruf nach einer Beobachtung des türkischen Moscheeverbands durch den Verfassungsschutz immer lauter. Doch die Behörde hält sich zurück.
Nach zunehmenden Vorwürfen der Spionage und Kriegspropaganda plädieren die Fraktionen im Düsseldorfer Landtag mehrheitlich für eine Beobachtung des umstrittenen Moscheeverbandes Ditib (Türkisch Islamische Union der Anstalt für Religion) durch den nordrhein-westfälischen Verfassungsschutz. Den Entspannungssignalen der zum Jahresbeginn neugewählten Ditib-Führung weiter
  • 275 Leser

Ingrid Alexandra

Ingrid Alexandra Die norwegische Prinzessin ist 15 Jahre alt geworden. Offizielle Termine standen zum Geburtstag für sie nicht an, wie ein Sprecher des Königshauses mitteilte. An öffentlichen Gebäuden im Land wird ihr zu Ehren am Geburtstag traditionell die norwegische Flagge gehisst. Ingrid Alexandra ist hinter ihrem Vater, Kronprinz Haakon, weiter
  • 172 Leser

Innogy leidet unter Windarmut

Die RWE-Ökostromtochter Innogy (Essen) leidet unter fehlendem Wind. Von Mai bis August war das Windaufkommen in fast ganz Europa mau, hieß es von Konzernseite, und der Herbst war nicht viel besser. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa weiter
  • 263 Leser

Ins rechte Licht gerückt

Im richtigen Moment hat da ein himmlischer Wolkenschieber genau aufgepasst und das Grau mal kurz beiseitegeräumt, damit die Sonnenstrahlen durchkommen. So stimmt die Ausleuchtung für eine grandiose Aufnahme der Burg Hohenzollern, dem Stammsitz der Hohenzollern auf dem Bergkegel bei Hechingen im Zollernalbkreis. Sonnenstrahlen dürften auch heute in manchen weiter

Italien Salvini greift erneut Paris an

Italiens Vize-Regierungschef: Franzosen sollen sich von Macron "befreien"
Italiens Vize-Regierungschef Matteo Salvini hat den französischen Präsidenten Emmanuel Macron erneut mit scharfen Worten angegriffen. Er hoffe, dass sich die Franzosen „von einem sehr schlechten Präsidenten werden befreien können“, sagte er. Die neue Breitseite Salvinis erfolgte einen Tag, nachdem das Außenministerium in Paris die italienische weiter
Land am Rand

Keine Lust auf der Brust

Sex ist schön. Aber Werbung dafür kann Ärger einbringen. Das wissen auch Kicker der Freien Turner in Heidelberg-Kirchheim. Zur Finanzierung der Clubaktivitäten druckten sie den Namen eines Bordells aufs Trikot – Lust auf der Brust. Auf Puffärmel wurde verzichtet. Mit dem „Bienenstock“– so heißt das Eroscenter – auf dem weiter

Kitzbüheler Nervenkitzel

Vor dem spannenden Wochenende auf der Streif kocht die Sicherheitsdebatte wieder hoch. Jeder Athlet weiß um das Verletzungsrisiko.
Schwere Stürze gehören zur Geschichte der Streif wie die Bilder spektakulärer Sprünge und strahlender Sieger. Wenn die besten Skirennfahrer am Wochenende in Kitzbühel um den Sieg rasen, sollen unzählige Maßnahmen an und auf der Strecke dafür sorgen, dass sich niemand (schwer) verletzt. Absolute Sicherheit gibt es in einem Freiluftsport, bei dem Geschwindigkeiten weiter

Klage gegen Geldinstitute

Geschäftsmann bezichtigt Banken des Prozessbetrugs.
Die Deutsche Bank und die Privatbank Hauck & Aufhäuser sehen sich mit einer Klage über 11 Mrd. EUR konfrontiert. Anwalt Andreas Tilp hat nach Angaben vom Dienstag im Namen eines Stuttgarter Geschäftsmanns Klage wegen Prozessbetrugs beim Landgericht Frankfurt eingereicht (2-05 O 440/18). Der Streit schwelt seit Jahren, in mehreren Instanzen versuchte weiter
  • 128 Leser

Konjunktur Experten wieder optimistischer

Die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten haben sich zu Beginn des Jahres überraschend weiter verbessert. Wie das Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung in Mannheim mitteilte, stieg der entsprechende Indexwert im Januar im Vergleich zum Vormonat um 2,5 Punkte auf minus 15,0 Zähler. Das ist der dritte Anstieg in Folge. Die aktuelle weiter
  • 210 Leser
Unternehmen

Konzerne zahlen fast nie volle Steuern in der EU

Internationale Unternehmen profitieren überdurchschnittlich von Privilegien und Schlupflöchern.
Große Konzerne zahlen in der EU fast nirgendwo den gesetzlich vorgeschriebenen Steuersatz. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung, die die Grünen im EU-Parlament in Auftrag gegeben haben und die am Dienstag in Brüssel vorgelegt wurde. International agierende Unternehmen profitierten demnach überdurchschnittlich von Steuerprivilegien oder Schlupflöchern. weiter
  • 240 Leser

Land stellt dem Bund Bedingungen

Ein Ja im Bundesrat zu weiteren sicheren Herkunftsländern gibt es erst, wenn Ausnahmen zugestanden werden.
Das Land Baden-Württemberg knüpft eine Zustimmung im Bundesrat zur Ausweitung sicherer Herkunftsländer auf drei Staaten Nordafrikas und auf Georgien an Bedingungen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sagte in Brüssel, ein entscheidender Punkt sei, wie mit Asylanträgen etwa von Journalisten, Homosexuellen und religiösen Minderheiten aus diesen weiter
Landes köpfe

Landesköpfe

Boris Palmer „will seinen Facebook-Account eine Woche lang mit dem Journalisten Hasnain Kazim tauschen. Das teilte der Tübinger Oberbürgermeister mit. Beide hätten das Experiment bei einer gemeinsamen Diskussionsveranstaltung vereinbart. „Wir wollen herausfinden, was passiert, wenn eine eingefleischte Facebook-Gemeinde mit einer völlig anderen weiter

Lasker-Schüler geehrt

Mit Theateraufführungen und Ausstellungen erinnert Wuppertal an den 150. Geburtstag der jüdischen Dichterin Else Lasker-Schüler. Sie wurde am 11. Februar 1869 in Elberfeld, heute ein Stadtteil von Wuppertal, geboren, lebte unter anderem in Berlin, London und Zürich und starb 1945 im Exil in Jerusalem. Grassi kauft Neues Das Leipziger Grassimuseum für weiter

Lubitsch-Preis für Eidinger und Mädel

Für die Komödie „25 km/h“ werden die Schauspieler Lars Eidinger (43) und Bjarne Mädel (50) mit dem Ernst-Lubitsch-Preis 2019 ausgezeichnet. Das ist der Preis des Clubs der Filmjournalisten Berlin. Foto: Sony Pictures weiter

Machtkampf in London

Das Parlament legt Anträge vor, um einen Ausweg zu finden.
Im Brexit-Streit versuchen Abgeordnete im britischen Parlament der Regierung die Kontrolle zu entreißen und selbst einen Weg zu weisen, um einen EU-Austritt ohne Vertrag zu verhindern. Eine fraktionsübergreifende Gruppe legte dazu mehrere Anträge vor. Denn der Plan B von Premierministerin Theresa May hat keine Klarheit geschaffen. Kanzlerin Angela Merkel weiter
  • 146 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend. 1000-1500 l 80,89 4501-5500 l 69,90 1501-2000 l 74,32 5501-6500 l 69,54 2001-2500 l 75,52 6501-7500 l 70,56 2501-3500 l 72,54 7501-8500 l 68,91 3501-4500 l 71,55 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 169 Leser

Mehr Flüchtlinge

In Spanien kamen nach UN-Angaben 2019 schon viermal so viele Migranten und Flüchtlinge an wie im Vorjahreszeitraum. Die UN-Organisation für Migration meldete 3429 Ankömmlinge bis zum 20. Januar, verglichen mit 848 zum gleichen Zeitpunkt 2018. weiter
  • 154 Leser
Fixierung

Mehr Rechte für Patienten

Fixierungen nur noch mit Zustimmung eines Richters erlaubt.
Der Ministerrat hat den Gesetzentwurf zur Änderung des Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetzes zur Anhörung freigegeben. Mit der Änderung soll für Fixierungsmaßnahmen ein Richtervorbehalt eingeführt werden, teilte Sozialminister Manne Lucha (Grüne) mit. „Mit dem Gesetz wollen wir für Fixierungsmaßnahmen, die während einer Unterbringung erforderlich werden, weiter

Messerangriff Polizei ermittelt fünf Verdächtige

Bei einem mutmaßlich aus Rache verübten Messerangriff ist ein 21-Jähriger in Gaildorf (Kreis Schwäbisch Hall) lebensgefährlich verletzt worden. Tatverdächtig sind nach Polizeiangaben fünf Männer im Alter zwischen 20 und 31. Das Opfer, wie die Angreifer Deutscher, wurde in der Nacht zum Sonntag niedergestochen. Gegen einen Verdächtigen erging inzwischen weiter

Mit dem Kauz durch die Nacht

Große Dinge haben ja manchmal kleine Ursachen. Laut Chaostheorie kann zum Beispiel der Flügelschlag eines Schmetterlings einen Wirbelsturm auslösen. Nun war es zwar kein Flügeltier, sondern ein Schnellboot namens „Frettchen“, das die „Gorch Fock“ ins teuerste Trockendock der Welt rammte. Doch jetzt ist der Windjammer groß und weiter
  • 192 Leser

Mitglieder von Syrer-Clan vor Gericht

13 Angeklagte sollen einen jungen Mann teilweise skalpiert haben. Das Opfer überlebt schwer verletzt.
Angeblich war es eine Frage der Ehre: Mit Knüppeln und Holzlatten lauern die Täter einem 19-Jährigen in Essen auf und prügeln ihn fast zu Tode. Einer der Angreifer soll außerdem ein Messer gezückt haben, „um ihn abzuschlachten“, wie es in der Anklage heißt. Ein angebliches Liebesverhältnis mit einer 17-Jährigen aus der Familie der Täter weiter
  • 146 Leser

Naturschützer: Kohleausstieg kostet 52 Milliarden Euro

Schnelleres Ende der Förderung könnte deutlich teurer werden als geplant. Dadurch dürften die Strompreise vor allem für Privatkunden steigen.
Der Ausstieg aus der Kohleverstromung könnte den Steuerzahler teurer zu stehen kommen als bekannt. Grund dafür sind Forderungen von Wirtschaft, Ländern und Gewerkschaften, die sich auf einen Betrag von 52 Milliarden Euro bis etwa 2030 summieren. Das haben Berechnungen des Deutschen Naturschutzrings (DNR), dem Dachverband der Umweltverbände, ergeben, weiter
  • 182 Leser

Neue Berliner Büros, größere Bildungsoffensive

Google hat zur Eröffnung seines neuen Berliner Büros eine digitale Bildungsoffensive gestartet. Sundar Pichai, der Chef des Internetkonzerns, sagte am Dienstag, in einem Gemeinschaftsprojekt solle das bestehende Programm „Google Zukunftswerkstatt“ in Berlin weiter ausgebaut werden. Google kooperiert bei dem Projekt mit Verdi und den IHKs weiter
  • 254 Leser

Neuer Lockruf für Pavard

Wechselt der Stuttgarter Weltmeister doch schon im Winter?
Der FC Bayern will Weltmeister Benjamin Pavard offenbar doch noch vor dem bereits fixierten Transfer im Sommer nach München holen. Die französische Sportzeitung „L'Équipe“ meldet, dass die Münchner den 22-Jährigen noch vor Ende der Winter-Wechselfrist verpflichten will. Dafür wolle Bayern den im Abstiegskampf steckenden Stuttgartern eine weiter

Noch nicht profitabel

Die britische Fluggesellschaft Easyjet ist mit ihrem Angebot von und nach Berlin noch nicht profitabel, sagte Europa-Geschäftsführer Thomas Haagensen. Dies sei aber normal, wenn an einem Standort 10 Mio. Sitzplätze hinzukämen. Viele Strecken seien noch nicht einmal ein Jahr alt. Ghosn bleibt in Haft Der in Japan angeklagte Ex-Topmanager des Renault-Partners weiter
  • 229 Leser

Oscars „Werk ohne Autor“ nominiert

Der deutsche Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck ist mit seinem Film „Werk ohne Autor“ für einen Oscar nominiert worden. Das Drama konkurriert in der Kategorie des besten nicht-englischsprachigen Films unter anderem mit „Roma“ des mexikanischen Starregisseurs Alfonso Cuarón. Florian Henckel von Donnersmarck hatte bereits weiter
  • 182 Leser

Polizei Verfassungstreue eingefordert

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) verlangt von Beamten, die bei Wahlen für die AfD kandidieren, eine klare Distanzierung vom rechtsnationalen Flügel um den Thüringer AfD-Chef Björn Höcke. Jeder Beamte schwöre auf die Verfassung, sagte GdP-Chef Oliver Malchow. Dieser Eid verpflichte, sich an Regeln zu halten. „Er verträgt sich nicht mit Zweifeln weiter
  • 157 Leser

Reibungslose Gaslieferung

Die EU-Kommission rechnet in diesem Winter mit reibungslosen Gaslieferungen aus Russland. „Wir erwarten diesen Winter keine Komplikationen“, sagte EU-Vizekommissionspräsident Maros Sefcovic nach einem Treffen mit russischen und ukrainischen Ministern. Internet-Handel legt zu Der Internet-Handel hat im abgelaufenen Jahr wieder kräftig zugelegt weiter
  • 188 Leser

Reisepreis Gericht stärkt Verbraucher

Das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht hat Verbraucherrechte gestärkt. Mit Bezug auf eine Kreuzfahrt entschied der 6. Zivilsenat, dass obligatorische Trinkgelder im beworbenen Reisepreis angegeben werden müssen (6 U 24/17). Ein Anbieter von Schiffsreisen hatte mit einem Gesamtpreis für eine Kreuzfahrt geworben, in dem die Angabe eines Serviceentgelts weiter
  • 212 Leser

Räpple und Gedeon sehen sich als Opfer

Erst werden die Abgeordneten aus dem Sitzungssaal geführt. Jetzt scheitern sie als Kläger und kritisieren die Justiz.
Nach dem vergeblichen Versuch, ihren Ausschluss aus dem Landtag gerichtlich aufzuheben, haben die AfD-Politiker Stefan Räpple und Wolfgang Gedeon der Justiz die Unabhängigkeit abgesprochen. Er halte das baden-württembergische Verfassungsgericht für ein politisches Instrument, das die Regierung nutze, „um die Opposition auszuschalten und kleinzuhalten“, weiter
Kommentar Dieter Keller zur Besteuerung von Konzernen in der EU

Schluss mit dem Tricksen

Ach wäre das schön, wenn international tätige Konzerne ihre Gewinne da versteuern würden, wo sie entstehen, und das zu Steuersätzen, die zumindest innerhalb der EU ähnlich hoch sind! Tatsächlich schaffen sie es immer noch, Schlupflöcher auszunutzen und die Länder gegeneinander auszuspielen. Was nur funktioniert, weil sich manche und gerade kleinere weiter
  • 218 Leser

Spielhalle ausgeraubt

Drei Bewaffnete haben in Bad Urach (Kreis Reutlingen) eine Spielhalle überfallen, eine Mitarbeiterin bedroht und mehrere hundert Euro erbeutet. Die Maskierten flüchteten zu Fuß. Verletzt wurde niemand. weiter

Strafe für zu hohe Gebühren

Der Kreditkartenanbieter muss 570 Millionen Euro bezahlen. Mit saftigen Entgelten schädigte er Händler und Kunden.
Der Kreditkartenanbieter Mastercard muss wegen Verstößen gegen EU-Kartellvorschriften 570 Mio. EUR bezahlen. Das teilte die EU-Kommission am Dienstag in Brüssel mit. Auf den US-Konzern könnten zudem Schadenersatzklagen zukommen. Hintergrund ist das sogenannte Interbankenentgelt. Wenn Verbraucher in einem Geschäft oder im Internet eine Kreditkarte verwenden, weiter
  • 224 Leser

Systemumkehr in der Pflege?

Die Koalition denkt darüber nach, wie die Beitragszahler künftig entlastet werden können.
Angesichts drastisch steigender Eigenanteile, die Pflegebedürftige in Heimen bezahlen müssen, ist in der Politik eine Debatte darüber entbrannt, wie man die Finanzierung verändern kann. Indem man etwa die Beiträge für die Betroffenen deckelt. Oder Steuerzuschüsse zahlt. Sollen Pflegebedürftige auch im hohen Alter finanziell selbstständig bleiben und weiter
  • 176 Leser

Taliban-Story erfunden?

Weil er in Afghanistan als Kämpfer bei den Islamisten gewesen sein soll, steht ein junger Mann in Stuttgart vor Gericht. Er sagt, er habe nichts mit Terroristen zu tun gehabt.
Weil er den radikalislamischen Taliban angehört haben soll, muss sich ein Afghane seit Dienstag vor dem Stuttgarter Oberlandesgericht verantworten. Dem jungen Mann wird zur Last gelegt, sich 2013, als Jugendlicher, auf Druck seines Bruders und seines Onkels den Taliban angeschlossen zu haben, so die Stuttgarter Generalstaatsanwaltschaft. Der Angeklagte weiter

Tennis Erster Grieche im Halbfinale

Stefanos Tsitsipas hat bei den Australian Open als erster Grieche das Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers erreicht. Nach seinem Erfolg über den Schweizer Titelverteidiger Roger Federer setzte sich Tsitsipas gegen Roberto Bautista Agut aus Spanien in vier Sätzen durch. Jetzt spielt er gegen Rafael Nadal um den Einzug ins Endspiel. Im Dameneinzel zog weiter
Pro & Contra

Tests für ältere Autofahrer?

Immer häufiger sind ältere Autofahrer an Unfällen beteiligt. Sollen sie deshalb zu Tests zur Fahrtauglichkeit verpflichtet werden?
In einem Flächenland ist das Auto eine Grundvoraussetzung für Mobilität. Einkäufe oder Arztbesuche lassen sich häufig nur so mit überschaubarem Zeitaufwand realisieren. Kein Wunder, dass immer mehr Senioren immer länger hinter dem Lenkrad bleiben wollen. Doch das ist gefährlich. Die Beteiligung der über 65-Jährigen am Unfallgeschehen steigt. Und zwar weiter
  • 173 Leser

Timoschenko tritt an

Die ukrainische Ex-Ministerpräsidentin Julia Timoschenko tritt bei der Präsidentschaftswahl Ende März an. „Ich kandidiere für das Präsidentenamt“, sagte sie bei einem Treffen ihrer nationalistischen Vaterlandspartei. In jüngsten Umfragen lag sie vor Amtsinhaber Petro Poroschenko. weiter
TV  TIPP

TV Tipp

Die Spezialisten sind ein eingespieltes Team im Landeskriminalamt Berlin. Und eine der etablierten Serien im Vorabendprogramm des ZDF. Die Mitglieder der Interdisziplinären Ermittlungskommission sind zuständig für schwierige Fälle mit langer Vergangenheit. Bisher war Dr. Katrin Stoll (Valerie Nehberg) die Rechtsmedizinerin im Team. Jetzt kommt eine weiter
  • 187 Leser

Türkei Streit um Wählerregister

Gut zwei Monate vor den Kommunalwahlen in der Türkei streiten sich Regierung und Opposition über tausende angebliche „Geisterwähler“. Damit sind Wahlberechtigte gemeint, die offenbar in den Registern auftauchen, aber nicht existieren. Der Abgeordnete der größten Oppositionspartei CHP, Özgür Özel, sagte, nach seinen Erkenntnissen sei das weiter
  • 158 Leser

Unfall bei Glatteis

Bei einem Auffahrunfall wegen Glatteis auf der Autobahn 656 bei Mannheim sind am Dienstagmorgen drei Menschen verletzt worden. Laut Polizei kam es zu dem Unglück, als ein Fahrzeug abbremste und drei andere Fahrer nicht mehr rechtzeitig reagieren konnten. weiter
Kommentar Igor Steinle zu den Plänen der Kohlekommission

Verbraucher ohne Stimme

Die Rollen in der Kohlekommission, die einen für alle vertretbaren Ausstiegspfad aus der Kohleverstromung aushandeln soll, sind klar verteilt. Die Wirtschaftsverbände kämpfen für die Interessen der Unternehmen, Gewerkschafter für die Arbeitnehmer. Ministerpräsidenten setzen sich für ihre Länder ein und die Umweltverbände für den Klimaschutz. So weit, weiter
  • 181 Leser

Versicherung Sinkende Einnahmen

Die Sparkassenversicherung (SV) hat im vergangenen Jahr erneut weniger Geld mit Beiträgen eingenommen. Die Beitragseinnahmen gingen nach vorläufigen Zahlen 2018 gegenüber dem Vorjahr konzernweit um 3,2 Prozent auf 3,13 Mrd. EUR zurück, teilte die SV mit. Grund sind vor allem sinkende Einnahmen bei den Lebensversicherungen. Das Geschäft mit Einmalbeiträgen, weiter
  • 212 Leser
Hintergrund

Wichtig für die Wirtschaft

Deutschland ist bei Messen weltweit Spitze: „Annähernd zwei Drittel der global führenden Messen finden in Deutschland statt“, schreiben die Wirtschaftsforscher des renommierten Ifo-Instituts in einer Analyse der gesamtwirtschaftlichen Bedeutung von Messen für den Dachverband Auma. Die ist beachtlich: Aussteller und Besucher geben etwa 14,5 weiter
  • 170 Leser
WM in Zahlen

WM in Zahlen

Gruppe 1 in Köln Kroatien – Deutschland 21:22 (11:11) Spanien – Brasilien 36:24 (19:13) 1.  Deutschland 4  105:86   7 2.  Frankreich 4  113:99   7 3.  Spanien 4  117:105  4 4.  Kroatien 4  101:97   4 5.  Brasilien 4   96:120  2 weiter

Überfall gescheitert

Nach einem gescheiterten Raubüberfall auf ein Lebensmittelgeschäft in Cleebronn (Landkreis Heilbronn) suchten mehrere Streifen und ein Hubschrauber den Verdächtigen. Der Mann hat laut Polizei eine Kassiererin mit einer Schusswaffe bedroht. Er sei geflüchtet, als zwei Kundinnen ins Geschäft kamen. weiter

Ökologisch korrekt schlemmen

Auf der weltgrößten Messe für Landwirtschaft steht Gutes nach Hausmannsart hoch im Kurs. 32 Aussteller aus Baden-Württemberg präsentieren in Berlin ihre Produkte.
Zu Hunderttausenden strömen die Besucher zur Grünen Woche. Ihre zarten Anfänge als lokale Warenbörse im Jahr 1926 hat die Messe in Berlin längst hinter sich gelassen. Heute gilt sie als weltweit bedeutendste Leistungsschau für die Land- und Ernährungswirtschaft. Die Besucher probieren exotisches Essen, lernen etwas über neue Entwicklungen in der Landwirtschaft weiter
  • 227 Leser
abc abc

Österreich EuGH kippt Feiertagsregelung

Ein bezahlter Feiertag wie der Karfreitag darf nicht nur einzelnen Religionsgruppen zugestanden werden. Dies entschied der Europäische Gerichtshof und kippten eine Regelung in Österreich. Dort ist der Karfreitag nur für bestimmte Protestanten und Altkatholiken Feiertag. In Deutschland gelten gesetzliche Feiertage für alle Arbeitnehmer. Die österreichische weiter
  • 153 Leser

Leserbeiträge (6)

Nicht der Motor muss weg

Zu der Äußerung von Verkehrsminister Hermann: Bis 2050 sei jedes dritte Auto raus aus Stuttgart:

Stellt Euch vor: Ein Landwirtschaftsminister hätte das Herzensanliegen, dass nur noch mit dem Hakenpflug gearbeitet werden darf. Krank? Nö, das kommt. Stellt Euch vor: Ein Wirtschaftsminister hätte das Herzensanliegen, dass in dem noch verbleibenden Drittel der Gastwirtschaften nur noch Veggie und bewusstseinserweiternde Kräuter ausgeschenkt werden

weiter
  • 3
  • 189 Leser
Lesermeinung

Zum Guten Morgen „Schon wieder keine Kutteln“:

Lieber Herr Länge,

ich finde es für Sie bedauerlich, wenn die Überwachungskameras der Blitzer ein unvorteilhaftes Bild von ihnen geschossen haben. Viel bedauerlicher aber finde ich, wenn Menschen nicht wissen, dass Geschwindigkeitsbeschränkungen dafür da sind, um (vor allem in Ortschaften) das Leben von Menschen und Tieren zu schützen; und noch damit

weiter
  • 4
  • 183 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Um Lösungen streiten, ohne zu verletzen“

Ausschließlich der Überlegungen zum Wort „ausschließlich“ ist das ein gelungener Kommentar. Aber das Wort „ausschließlich“ macht die Neujahrsrede des Gmünder OB nicht besser. Im Gegenteil. Wenn der OB sagt, die Welt dürfe nicht „ausschließlich“ aus Sicht des Radfahrers, des Waldschützers betrachtet werden, dann will er ja damit keine allgemein anerkannte

weiter
  • 5
  • 144 Leser

Jahreshauptversammlung 2019 der KAB Unterkochen mit Neuwahlen

Die KAB Unterkochen traf sich zur alljährlichen Jahreshauptversammlung im Bischof-Hefele-Haus.

Die Veranstaltung startete mit den Berichten der beiden Vorsitzenden Andreas Weidner und Bernhard Geißinger. Der Verein mit seinen 92 Mitgliedern blickte auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Einer der Höhepunkte war die 30. Geburtstagsfeier

weiter
  • 1
  • 566 Leser

Damen I schlägt 2.Bundesliga Absteiger aus Schwabsberg mit 8:0

Spieler der Woche: Janzen Simone und Skrobot Zeljko mit jeweils 570 Holz !!

Nachstehend die Ergebnisse des 13. Spieltages

Herren I 19.01.19 Regionalliga Ostalb Hohenlohe:

SK GAW-Oberkochen : SG Essingen​3115 : 3188​ SP 10,0:14,0 MP 2,0 : 6,0Mit Tagesbestleitung von Zeljko Skrobot erspielten sich die Gäste aus Essingen einen leichten

weiter
  • 3
  • 552 Leser

Radball Landesliga - Rückrundenstart in Hofen

Nachdem am vergangenen Wochenende die Punktausbeute der beiden Hofener Verbandsligamannschaften sehr übersichtlich war – Hofen 1 konnte nur durch den Sieg über Hofen 2 punkten, alle anderen sechs Spiele der beiden Teams mussten z.T. trotz zwischenzeitlicher Führung an die Gäste aus Schwaikheim und Wendlingen abgegeben werden,

weiter
  • 2
  • 512 Leser