Artikel-Übersicht vom Samstag, 26. Januar 2019

anzeigen

Regional (14)

Besondere Ehrungen und zwei Vorbilder

Bürgerabend Ruppertshofens Bürgermeister Peter Kühnl schaut auf das zurückliegende Jahr zurück, nennt Aufgaben und Höhepunkte 2019 und zeichnet Bürger für ehrenamtliches Engagement aus.

Ruppertshofen

Bürgermeister Peter Kühnl konnte am Bürgerabend im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld besondere Ehrungen durchführen – wie den Ehrenamtspreis für einen ortsansässigen Sportverein oder die Auszeichnung zweier „echter Vorbilder“ bei der Feuerwehr, die „seit 40 Jahren Leben retten“.

Peter Kühnl begrüßte zunächst

weiter
  • 409 Leser

Klischees und ein paar Pluspunkte

Warum „Cavewomen“ in der Unterkochener Festhalle nicht alle überzeugt.
Heike hat sich mit ihrem zukünftigen Mann gezofft. Jetzt sitzt sie alleine in ihrer Wohnung und das am Vorabend ihrer Hochzeit. Und als würde das nicht reichen, ging etwas bei der Versendung der Hochzeitseinladungen schief und so sind die Gäste, in diesem Fall das Publikum aus Unterkochen, bereits da. Gemeinsam mit diesem erörtert in der ausverkauften weiter
  • 4
  • 602 Leser

Ehemalige Feinde als Freunde vereint

Soirée In der Gmünder Volkshochschule wird anlässlich des deutsch-französischen Tages die Freundschaft mit dem Nachbarland Frankreich gewürdigt.

Schwäbisch Gmünd

Nach drei Kriegen innerhalb von knapp 80 Jahren werden aus Feinden Freunde: Deutschland und Frankreich, „le couple franco-allemand“. Was für die weit nach 1945 Geborenen selbstverständlich ist, ist wie jede Freundschaft etwas, was gehegt und gepflegt werden will. Einer solchen Pflege diente die Soirée zum deutsch-französischen

weiter
  • 5
  • 375 Leser

Diesel: Winfried Mack will Fahrverbote aussetzen

Aalen/Stuttgart. Im Hinblick auf die Fahrverbote für Diesel in Stuttgart fordert der stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende im Stuttgarter Landtag und Aalener Abgeordnete Winfried Mack ein Moratorium: „Angesichts der erheblichen Zweifel an der Sinnhaftigkeit der Grenzwerte für Stickoxid und der negativen Folgen von Fahrverboten für den einzelnen

weiter
  • 4
  • 409 Leser

Der Weg zur neuen Halle

Mehrzweckhalle Lauchheim ist einen Schritt weiter.

Lauchheim. Eine Änderung des Flächennutzungsplans war nicht notwendig, ein Bebauungsplan jedoch zwingend vorgeschrieben. Damit die neue Mehrzweckhalle in Lauchheim kommen kann, wurden in der Sitzung des Gemeinderats nun die Voraussetzungen dafür geschaffen. Der vom Ingenieurbüro Grimm verfasste Entwurf beinhaltet ein rund ein Hektar großes Areal rund

weiter
  • 765 Leser
Namen und Nachrichten

Martin Stark und Christoph Kübler

Oberkochen. Es gehört zum guten Brauch und ist Teil einer guten Gemeinschaft, dass sich die evangelischen Kirchengemeinden von Unterkochen-Ebnat alljährlich treffen. Der Posaunenchor Ebnat und der Posaunenchor Oberkochen gestalteten den Gottesdienst musikalisch unter dem Dirigat von Tilmann Schmachtel. Zwei langjährige Bläser wurden für ihren vorbildlichen

weiter

Erneut Kritik am Standort für Ärztehaus und Kita

Gemeinderat Plan für das Bauprojekt in der Weststadt soll öffentlich ausliegen, um Einwände zu ermöglichen.

Aalen. Das geplante Bauprojekt in der Aalener Weststadt hat im Gemeinderat erneut für kontroverse Diskussion gesorgt. Dabei geht es vor allem um ökologische Gesichtspunkte. Diese bezeichneten am Donnerstag die Grünen-Stadträte Dr. Thomas Battran und Michael Fleischer als „äußerst kritisch“.

„Weilerstraße westlich Rombach und östlich

weiter
  • 4
  • 547 Leser

Unfall auf glatter Fahrbahn

74-Jährige kommt mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab. Die Feuerwehren aus Kaisersbach und Welzheim waren im Einsatz.

Welzheim. Eine 74-jährige Frau hat am Samstagmorgen einen Glätteunfall, bei dem sie im Auto eingeschlossen wurde, mit leichten Verletzungen überstanden, teilt die Polizei mit. Die Frau war gegen 8.50 Uhr mit ihrem Daewoo auf der Landstraße 1120 von Kaisersbach in Richtung Ebni unterwegs. Kurz vor dem Ebnissee kam sie dem Polizeibericht

weiter
  • 4
  • 1990 Leser

Warum nur Gescheite Schwäbisch können

Komik „Dui do on de Sell“ begeistern in der vollbesetzten Stadthalle.

Aalen. Älter werden ist nicht einfach, Man versteht die Kinder nicht mehr oder man überlegt sich beim Schuhe binden, was man da unten noch so alles machen könnte, ehe man wieder hoch kommt. Am Freitag gab es jede Menge solcher Überlegungen und Problemschilderungen in der Aalener Stadthalle.

Petra Binder und Doris Reichenauer, bekannt als die schwäbischen

weiter

Wieder junger Mann ausgeraubt

Dieses Mal schlugen die Täter in Heidenheim zu

Heidenheim. Nach Zigaretten fragten am Samstag nach einem Polizeibericht gegen 2.30 Uhr in Heidenheim zwei Männer einen 22-Jährigen. Der junge Mann, der in der Friedrichstaße in der Nähe eines Parkhauses zu Fuß unterwegs war, verneinte die Frage. Plötzlich attackierten die beiden Männer den 22-Jährigen und hielten

weiter
  • 5
  • 3564 Leser

Baumhauer und Arnold führen Listen an

Kommunalwahl 2019 Gmünds Christdemokraten haben ihre Kandidaten für den neuen Gemeinderat und den neuen Kreistag nominiert.

Schwäbisch Gmünd

Gmünds CDU hat die Kandidaten für die Kommunalwahl am 26. Mai nominiert. „Wir haben eine super Liste“, ist Gmünds CDU-Chef Thomas Eble überzeugt. Er erläuterte: „Junge und alte Kandidaten, Frauen und Männer, Bürger aus verschiedensten Berufen“. Mit der Liste sei er „sehr zufrieden“, sagte Eble. Die

weiter
  • 3
  • 717 Leser

Etwa 130 000 Euro fast rückerstattet

Verkehr Die Stadt informiert die Stadträte über ihr weiteres Vorgehen nach fehlerhafter Tempomessung im Tunnel.

Schwäbisch Gmünd. Die Rückzahlung der Verwarnungs- und Bußgelder aufgrund fehlerhafter Tempomessungen im Einhorntunnel soll bis Ende Januar / Anfang Februar „größtenteils“ abgeschlossen sein. Darüber will die Stadtverwaltung die Stadträte am Mittwoch in der Ratssitzung informieren. Im Raum stand dabei ein Betrag von insgesamt etwa 130

weiter
  • 164 Leser
Namen und Nachrichten

Franz Schenk wird 90 Jahre alt

Ellwangen. Der Metzgermeister Franz Schenk feiert seinen 90. Geburtstag. Bekannt wurde er vor allem als Sänger des „Kalter Markt-Liedes“, das er 65 Jahre lang zum Kuttelessen des Oberbürgermeisters sang.

Schenk wurde am 29. Januar 1929 geboren. Die Ausbildung zum Metzger krönte er im Jahre 1950 als 21-Jähriger mit dem Meisterbrief. Anno

weiter
  • 418 Leser

Musste die Kastanie gefällt werden?

Baumfrevel Die Zipplinger Bürger und mehrere Ortschaftsräte ärgern sich maßlos darüber, dass auf dem Dorfplatz eine wohl weit über 100 Jahre alte Kastanie gefällt wurde.

Unterschneidheim-Zipplingen

Im Unterschneidheimer Teilort Zipplingen gibt es ein neues Aufregerthema. Am Mittwochnachmittag war auf dem dortigen Dorfplatz eine wohl weit über 100 Jahre alte Kastanie gefällt worden. Anwohner, die Bürger und Ortschaftsräte ärgern sich nicht nur darüber, dass der aus ihrer Sicht gesunde Baum im Zuge einer „Hau-Ruck-Aktion“

weiter

Regionalsport (4)

Anna Rupprecht in den Top Ten

Skispringen, Weltcup der Frauen: Carina Vogt auf Platz acht in Rasnov, Anna Rupprecht Zehnte
Gut vier Wochen vor der Weltmeisterschaft kommt Skispringerin Anna Rupprecht (SC Degenfeld) immer besser in Form: Im Samstagsspringen im rumänischen Rasnov wurde sie Zehnte. weiter
  • 5
  • 1636 Leser

Stephan Andrist wechselt zum VfR Aalen

Fußball, 3. Liga: Der torgefährliche Offensivspieler kommt vom SV Wehen Wiesbaden und war der Wunschspieler von Trainer Argirios Giannikis
Nach langen und anstrengenden Verhandlungen hat der VfR Aalen seinen absoluten Wunschspieler verpflichtet: Stephan Andrist wechselt vom SV Wehen Wiesbaden auf die Ostalb. Der 31-jährige Außenbahnspieler ist sofort spielberechtigt. weiter

Kai Häfner im aktuellen Interview

Handball, Weltmeisterschaft: "Wir sind nicht ans Limit gekommen", sagt Häfner GT und SchwäPo nach der Niederlage der deutschen Nationalmannschaft gegen Norwegen
Deutschland verpasst das WM-Finale: Das DHB-Team unterlag Norwegen klar mit 25:31. "Das tut echt weh", sagte der Gmünder Kai Häfner der Gmünder Tagespost und der SchwäPo in Hamburg im Interview nach der Partie. weiter
  • 4
  • 645 Leser

VfR Aalen verpflichtet neuen Torwart

Fußball, 3. Liga: Der 21-jährige Timo Königsmann soll den Konkurrenzkampf im Tor verschärfen
Der VfR Aalen verpflichtet einen neuen Keeper. Der 21-jährige Ex-Junioren-Nationalspieler Timo Königsmann wechselt zu den Ostälblern. Er spielte zuvor für Greuther Fürth und Hannover 96 und absolvierte 48 Regionalligaspiele. weiter

Überregional (96)

„Er ist ein toller Kollege“

Mit ihrem Ehemann Christian Berkel spielt Andrea Sawatzki in einer Scheidungskomödie. Für sie war das eine sehr spezielle Erfahrung.
Sie sind ein echtes Promi-Schauspielerpaar: Andrea Sawatzki und Christian Berkel sind seit mehr als 20 Jahren miteinander liiert und seit 2011 verheiratet. In einer Beziehungskomödie spielen die beiden nun ausgerechnet ein Ehepaar, das sich kurz vor der Silberhochzeit trennt und einen schmutzigen Rosenkrieg liefert. Frau Sawatzki, wie ist es, weiter
  • 648 Leser
Umwelt

„Grenzwerte überprüfen“

Der Deutsche Verkehrsgerichtstag in Goslar zweifelt an der Rechtmäßigkeit der Diesel-Fahrverbote.
Der Deutsche Verkehrsgerichtstag bezweifelt, dass der Stickoxid-Grenzwert von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft für die Verhängung von Dieselfahrverboten berechtigt ist. Deshalb hat das Verkehrsexpertengremium in Goslar die EU-Kommission am Freitag aufgefordert, diesen zu überprüfen. Es sei wichtig, die Grenze „zeitnah auf ihre wissenschaftliche weiter
  • 280 Leser
Interview

„Kinder sind die Leidtragenden“

Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat sich die Arbeits- und Lebendbedingungen derjenigen angeschaut, die das produzieren, was wir für wenig Geld kaufen. Sie haben mit Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) einen 10-Punkte-Plan zum Kakaohandel vorgestellt. Was gibt es denn beim Thema Kakao zu regeln? Gerd Müller: Schokolade ist die Lieblingssüßigkeit weiter
  • 5
  • 364 Leser
Augen Blick

„Unseen Westeros“: Bilder von Eis und Feuer

George R. R. Martin musste passen, aber Elio M. Garcia, Co-Autor der „Game of Thrones“-Vorgeschichte „The World of Ice & Fire“, ist zur Eröffnung der Berliner Ausstellung „Unseen Westeros“ aus Schweden angereist – und war begeistert. 40 Mattepainter, für die Kulissen zur TV-Erfolgs-Serie teils Emmy-gekrönt, weiter
Interview

„Wir müssen unser Versprechen einlösen“

Die SPD-Ministerin will Familien stärken und den Bildungserfolg endlich von der Herkunft abkoppeln. Gleichzeitig sagt sie dem Fachkräftemangel in sozialen Berufen den Kampf an.
Für Franziska Giffey hat der Tag mit einer schlechten Nachricht begonnen. In Berlin-Neukölln, wo sie bis März 2018 Bezirksbürgermeisterin war, gab es in der Nacht zuvor einen Brandanschlag auf den Fuhrpark des Ordnungsamts – „von irgendwelchen Idioten“, wie sie sagt. Giffey ist zwar mittlerweile Bundesfamilienministerin, zum Telefon weiter
  • 295 Leser
RUBRIK FUSSKASTEN

45 Grad und Stromausfall

Temperaturen von mehr als 45 Grad Celsius haben die Stromversorgung in Australiens Südosten teilweise lahmgelegt. Wegen des hohen Verbrauchs sind zeitweise mehr als 200?000 Haushalte und Unternehmen im Bundesstaat Victoria vom Netz genommen worden. Auch sind mehrere Generatoren infolge der Hitze ausgefallen. Damit waren Kühlschränke und Klimaanlagen weiter
  • 373 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die Abkühlung bei Investitionen in Cloud-Infrastruktur und schlechte iPhone-Verkäufe schlagen auf Intel durch. Im letzten Quartal 2018 steigerte der Chip-Riese seinen Umsatz auf 18,7 Mrd. Dollar. Analysten hatten mit 19 Mrd. gerechnet. 2 Die amerikanische Kaffee-Kette Starbucks hat zum Jahresende mehr Kunden in seine Filialen gelockt. Der Umsatz legte weiter
  • 293 Leser

5G-Vergabe Alle Netzbetreiber bewerben sich

Bei der Frequenzauktion für das ultraschnelle mobile Internet 5G werden alle Netzbetreiber mitmachen. Nach Telefónica und Vodafone gab auch die Deutsche Telekom bekannt, entsprechende Unterlagen bei der Bundesnetzagentur eingereicht zu haben. 5G sei eine zentrale Zukunftstechnologie. Mitmachen will auch der Online-Konzern United Internet, der vor allem weiter
  • 221 Leser

Abrüstung Keine Einigung mit Russland

Stoltenberg will nicht über Stationierung von US-Raketen in Europa spekulieren
Im Streit über den INF-Vertrag beharren die Nato und Russland auf ihren Positionen. Gespräche im Nato-Russland-Rat hätten „keine echten Fortschritte“ gebracht, sagte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg. Ob die Nato im Fall des Scheiterns Raketen in Europa stationieren könnte, ließ er offen. Die USA und die Nato werfen Russland vor, mit weiter
  • 5
  • 201 Leser

Abschied von „Tante Ju“

Die Lufthansa hat die Passagierflüge mit dem Oldtimer-Flugzeug Junkers Ju 52 aus Kostengründen gestoppt. „Ein wirtschaftlicher Betrieb war auch perspektivisch nicht zu erreichen“, erklärte der Konzern. Foto: Maurizio Gambarini/dpa weiter

ADAC 100 Millionen Euro Nachzahlung?

Der ADAC muss einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung“ zufolge 100 Mio. EUR an Steuern nachzahlen. Die Größenordnung stimme, die konkrete Zahl wollte ein ADAC-Sprecher aber nicht bestätigen. Die Nachzahlung betreffe den Zeitraum 2016 bis 2018. Hintergrund sei eine Neubewertung des Steuersatzes. Demnach wurde ein Teil der Leistungen, die weiter
  • 210 Leser

AfD Medien: Spenden auch für Meuthen

Von dubiosen Spenden für die AfD könnte auch Parteichef Jörg Meuthen profitiert haben. Das gehe aus Namenslisten hervor, die die AfD an die Bundestagsverwaltung übermittelt habe, berichteten das SWR-Magazin „Report Mainz“ und „Der Spiegel“. Demnach sind Meuthens angebliche Gönner teilweise namensidentisch mit Spendern, die von weiter
  • 292 Leser
Baden-Württemberg

Am Scheideweg

Zehntausende schulpflichtige Muslime leben im Land. Um ihren islamischen Religionsunterricht wurde lange gerungen. Nun naht eine Entscheidung.
Langsam wird die Zeit knapp. An Baden-Württembergs Schulen ist das zweite Halbjahr angelaufen, in sechs Monaten beginnen die Sommerferien, dann ist – Stand jetzt – Ende: Das „Modellprojekt islamischer Religionsunterricht sunnitischer Prägung“ läuft mit dem Schuljahr aus, und damit auch die 2006 begonnenen Versuche des Landes, weiter
  • 156 Leser

Aras: „Es gibt blinde Flecken“

Die Verbrechen der Nationalsozialisten sind aus Sicht von Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) noch nicht vollständig aufgearbeitet. „Es gibt blinde Flecken und damit Bedarf für weitere Forschung“, sagte Aras in einer Gedenkrede im Landtag. Als Beispiel nannte sie die Verfolgung sexueller Minderheiten. Schwule und Lesben hätten während weiter
  • 217 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Bundesliga Hertha BSC – FC Schalke 04 2:2 (2:2) Tore: 0:1 Konopljanka (17.), 1:1 Grujic (39.), 1:2 Uth (44.), 2:2 Ibisevic (45.+4). – Zuschauer: 43 027.  1  Bor. Dortmund 18 14 3  1 45:18 45  2  FC Bayern 18 12 3  3 39:19 39  3  weiter
  • 114 Leser

Aus Jungs werden Männer

Die Boybands der ersten Stunde sind erwachsen geworden. Die Backstreet Boys legen ein neues Album vor.
Kaum hatte die Boyband One Direction Ende 2015 ihr Album „Made in the A.M.“ veröffentlicht, kündigten die Jungs eine Auszeit an. „Vorübergehend“, hieß es damals, von 18 Monaten Pause war die Rede, sie dauert immer noch an. Auch andere Gruppen wie *NSYNC lösten sich auf, Westlife und Take That versuchten nach mehreren Jahren Pause weiter
  • 204 Leser

Biathlon Arnd Peiffer weit hinter Bö Neunter

Die deutschen Biathleten haben beim Erfolg von Norwegens Star Johannes Thingnes Bö in Antholz das Weltcup-Podest deutlich verpasst. Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) wurde im 10-km-Sprint Neunter. Er lag nach zwei Schießfehlern 43,9 Sekunden hinter Bö, der in 23:53,9 Minuten (ein Schießfehler) im 13. Einzelrennen des Winters den zehnten Sieg feierte weiter
  • 136 Leser

Bombendrohung 500 Leute müssen ICE verlassen

Ein ICE mit 500 Passagieren ist in Frankfurt am Main nach einer Bombendrohung geräumt worden, berichtet die Bundespolizei. Einem Sprecher zufolge war gegen 14 Uhr eine E-Mail mit der Bombendrohung gegen den ICE 74 eingetroffen. Der Zug hatte den Hauptbahnhof gerade verlassen und wurde am Südbahnhof gestoppt. Für die Durchsuchung des Zugs mussten zwei weiter
  • 313 Leser

Boom in der Baubranche

Der Immobilienboom sorgt für Bestmarken in der Baubranche. Der Auftragseingang im Bauhauptgewerbe stieg im vergangenen November im Vergleich zum Vorjahresmonat einschließlich Preiserhöhungen um 13,8 Prozent auf 6,4 Mrd. EUR, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Fremdkörper in Würstchen Wegen möglicher Fremdkörper in Würstchen hat die Firma Ovo weiter
  • 316 Leser

Dänemark zerlegt den Weltmeister

Der Co-Gastgeber setzt sich überraschend locker mit 38:30 gegen Frankreich durch und steht im Heim-Finale.
Dieses Mal hat Frankreich den Dänen nicht die Party verdorben. Anders als vor fünf Jahren, als die Franzosen sich in Dänemark durch ein 41:32 im Finale gegen den Gastgeber den EM-Titel holten, jubelten nun die Skandinavier. Dank einer beeindruckenden Effizienz und einem überragenden zwölffachen Torschützen Mikkel Hansen setzte sich der Olympiasieger weiter
  • 220 Leser
Kommentar Stefan Kegel zum Bevölkerungswachstum

Das Land wird sich ändern

Kaum zu glauben: Noch vor einigen Jahren wurde das Schreckensbild eines entleerten Deutschlands an die Wand gemalt. Und nun? Jetzt hat Deutschland mit 83 Millionen mehr Menschen als je zuvor in den vergangenen 150 Jahren. Waren die Abgesänge alle Lug und Trug? So einfach ist es nicht. Erstens kommt es nicht nur auf die absolute Zahl an, sondern auch weiter
Erinnerungskultur

Das Unerzählbare

Die deutsche Erinnerungskultur steht unter Beschuss, aus unterschiedlichsten Ecken: Wie die Leugner, die Gedächtnislosen und die Leichtfertigen mit der Nazi-Vergangenheit umgehen.
Wie kein anderes Land auf der Welt, so schreibt Géraldine Schwarz in ihrem viel gerühmten Buch „Die Gedächtnislosen“, habe Deutschland seine Geschichte bearbeitet. Es sei damit eine „Trutzburg der Demokratie“ geworden, basierend auf der Erinnerung an zwei Diktaturen. Die deutsch-französische Autorin selbst begann in ihrer privaten weiter
  • 234 Leser

Der letzte Meter bis zur Wahrheit

Der Versuch, den zweijährigen Julen im Bohrloch bei Málaga zu finden, hat länger als zwölf Tage gedauert. Das ließ manche Menschen zweifeln, ob er wirklich so verschwunden ist, wie die Eltern es sagen.
An diesem Freitag sollte die Suche nach dem zweijährigen Julen endlich zu ihrem Ziel kommen – zwölf Tage nach seinem Verschwinden. Die lange Wartezeit hat wilde Theorien über die Hintergründe des Unglücks erblühen lassen. „Dieses Thema gibt für Spekulationen nicht viel mehr her“, schreibt am Donnerstagabend kurz vor Mitternacht ein weiter
  • 433 Leser

Deutschland Bevölkerungszahl auf Höchststand

Ende 2018 lebten in Deutschland nach einer Schätzung des Statistischen Bundesamtes 83 Millionen Menschen. Das sei ein Höchststand seit der Wiedervereinigung, der trotz eines Geburtendefizits durch Zuwanderung erreicht worden sei. Ende 2017 lag die Bevölkerungszahl bei 82,8 Millionen Menschen. Für 2018 gehen die Statistiker von einem leichten Geburtenanstieg weiter
  • 213 Leser

Deutschland gehen die Physios aus

Teure Ausbildung, bescheidener Verdienst: Flächendeckend fehlen Fackkräfte für Krankengymnastik. Patienten warten wochenlang auf einen Termin. Die Bundesregierung versucht gegenzusteuern.
Michael Brüderlin kämpft mit seinen Mitarbeitern jeden Tag gegen körperlichen Verfall, für den Erhalt der Gesundheit seiner Patienten und für deren Regeneration. Der 32-jährige Physiotherapeut behandelt Menschen jeden Alters, präziser: deren Muskeln, Gelenke und Nerven. Peter Schulz (Name von der Redaktion geändert) ist einer von ihnen. Er hat vor einiger weiter
  • 5
  • 819 Leser
Gewerkschaft

Die ewige Nummer 1 geht

Im September tritt der langjährige Vorsitzende der Dienstleistungsgewerkschaft, Frank Bsirske, ab. Auf seinen Nachfolger Frank Werneke warten große Herausforderungen.
Wir haben eine Menge bewegen können.“ Die Bilanz 2018 von Verdi, wie die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft kurz heißt, trägt Frank Bsirske routiniert vor wie immer: Jede Menge Erfolge in Tarifrunden vom Öffentlichen Dienst der Länder bis zum Hafen in Bremen. Eines allerdings ist anders: Er zieht vor Journalisten zum letzten Mal sein Resümee. weiter
  • 338 Leser

Die Werbung macht der David

Cecilie Hollberg, die erste ausländische Direktorin der Galleria Dell‘Accademia in Florenz, erzählt von ihren Arbeitsbedingungen. Ob sie weitermachen kann, weiß sie nicht.
Auf dem Chefsessel eines der wichtigsten Museen Italiens, Michelangelos monumentalen David stets im Blick: Das sollte der ultimative Posten für jeden Kunstliebhaber sein. Doch es ist auch ein Kampf mit Bürokratie, schlechter Luft und Internet im Schneckentempo. Cecilie Hollberg ist die erste ausländische Direktorin der Galleria Dell‘Accademia in Florenz. weiter
  • 171 Leser

Djokovic in Rekord-Laune

Novak Djokovic greift nach einer überragenden Vorstellung nach seinem siebten Titel bei den Australian Open in Melbourne. Der Weltranglistenerste aus Serbien gewann gegen den französischen Halbfinal-Debütanten Lucas Pouille nach nur 83 Minuten 6:0, 6:2, 6:2 und folgte Rafael Nadal (Spanien/Nr. 2) ins Finale am Sonntag (9.30 Uhr MEZ/Eurosport). Mit einem weiter
  • 135 Leser

Dopingsperre verdoppelt

Die kenianische Marathon-Olympiasiegerin Jemima Sumgong, 34, ist nicht mehr nur vier Jahre wegen Blutdopings mit Epo gesperrt, sondern nun acht Jahre. Die unabhängige Integritätskommission des Weltverbandes IAAF sah es als erwiesen an, dass sie versuchte, ihrer Sperre durch Lügen und dem Fälschen von Dokumenten zu entgehen. Bronze bei der U-23-WM Langläuferin weiter
  • 112 Leser

Einzelhandel Kahlschlag bei Galeria Kaufhof

Warenhauskette will aus Flächentarif aussteigen
Die Mitarbeiter des angeschlagenen Warenhauskonzerns Galeria Kaufhof müssen sich auf harte Einschnitte einstellen. 2600 Vollzeitstellen müssten gestrichen werden, zudem wolle Kaufhof aus dem Flächentarifvertrag aussteigen, teilte das Unternehmen mit. Angestrebt werde eine „auf die wirtschaftliche Notsituation zugeschnittene Tariflösung“. weiter
  • 301 Leser

ENBW Fokus auf Schutz von Infrastruktur

Der Energiekonzern ENBW will mit dem Schutz von besonders wichtiger und anfälliger Infrastruktur künftig Geld verdienen. Es gehe etwa um Telefonnetze, Verkehrswege oder Sicherheit im öffentlichen Raum, sagte Vorstandschef Frank Mastiaux. Bei den Überlegungen zur Entwicklung des Unternehmens konzentriere man sich auf das, was man gut könne: „Unsere weiter
  • 336 Leser
Geschichte

Er gab Australien seinen Namen

Archäologen finden letzte Ruhestätte des britischen Forschungsreisenden Matthew Flinders.
Archäologen haben an einem Londoner Bahnhof die sterblichen Überreste des britischen Forschungsreisenden Matthew Flinders entdeckt, der als Namensgeber Australiens gilt. Wie die Archäologen mitteilten, stießen sie auf einem ehemaligen Friedhof in der Nähe des Bahnhofs Euston auf eine Grabplatte, die die letzte Ruhestätte des Marinekapitäns markiert. weiter
  • 157 Leser

Fast schon Euphorie

Starker Wochenausklang am deutschen Aktienmarkt: Die Hoffnung auf einen geordneten Brexit hat den Dax auf den höchsten Stand seit Anfang Dezember geschoben. Rückenwind lieferten zudem die positiven US-Börsen, die ihre am Vortag ins Stocken geratene Erholung wieder aufnahmen. Jochen Stanzl von CMC Markets sprach von einer „fast schon euphorischen weiter
  • 333 Leser

Fehlalarm Suche nach Kind abgebrochen

Rettungskräfte haben eine Suchaktion nach einem angeblich in einem Mannheimer Weiher eingebrochenen Kind abgebrochen. Zeugen hatten die Retter alarmiert. Später am Abend teilte die Polizei allerdings mit, ein 14-Jähriger habe sich gemeldet: Er sei vorwärts in den See gefallen, als er seine vom Joggen verschmutzten Schuhe säubern wollte. Er habe sich weiter
  • 154 Leser

Film Laemmle-Preis für Stefan Arndt

München/Laupheim. Der mit 40 000 Euro dotierte Carl-Laemmle-Produzentenpreis geht in diesem Jahr an Stefan Arndt. Der 57-Jährige wird für sein Lebenswerk gewürdigt, wie die Produzentenallianz gestern mitteilte. Stefan Arndt hatte Filme wie „Lola rennt“ und „Good Bye, Lenin!“ realisiert, aktuell ist der gebürtige Münchner weiter
  • 150 Leser

Flugsicherung Ryanair muss endgültig zahlen

Die Fluggesellschaft Ryanair muss der Deutschen Flugsicherung endgültig eine knappe halbe Million Euro zahlen, weil sie es beim Startgewicht ihrer Flugzeuge nicht so genau genommen hat. Um die jeweils niedrigsten Start- und Landegebühren zu zahlen, hatten die Iren für Flüge mit dem Einheitstyp Boeing 737-800 stets das niedrigste mögliche Startgewicht weiter
  • 282 Leser

Frozen Fox 2.0

Beim Bäume stutzen haben zwei Arbeiter einen eingefrorenen Fuchs im Laubbach bei Ostrach (Kreis Sigmaringen) gefunden. Das Tier ist fast vollständig im Eis des Gewässers eingeschlossen. Nur der Rücken, der Schwanz und ein Ohr ragen über die Eisfläche (großes Foto). Zuerst hatte die Schwäbische Zeitung über den Fund berichtet. Der Fall erinnert an einen weiter
  • 304 Leser
Bucks heile Welt

Funktions-Schneebesen

Wer isch dohanna dr Kabbo? Mit der Frage stößt man heutzutage allenthalben auf Unverständnis. Sogar die bodenständigen Schwaben haben inzwischen hochtrabende englische Berufsbezeichnungen verinnerlicht, die irre hip klingen und mit viel Gedöns nicht zuletzt den Unterschied zwischen Chef und Knecht verschleiern sollen. Ob einer den Durchblick hat oder weiter

Gesundheit Bei Digitalisierung kooperieren

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) ruft zu einer engeren Zusammenarbeit im Gesundheitssektor beim Thema Digitalisierung auf. „Ärzte unter sich, Versicherer unter sich, Medizintechniker unter sich, die sich ab und zu mal begegnen – das muss der Vergangenheit angehören“, sagte Kretschmann bei einem Gesundheitskongress in weiter
  • 128 Leser

Glyphosat länger einsetzen

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron rückt von seinem selbst gesteckten Ziel ab, das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat innerhalb von drei Jahren aus dem Verkehr zu ziehen. Dies werde nicht „zu 100 Prozent“ gelingen, räumte Macron ein. Audi-Streik unterstützt Die IG Metall Bayern unterstützt den Streik im großen Audi-Werk Györ in Ungarn. weiter
  • 317 Leser

Gold, Marmor und Kristall

Der Kleine Ballsaal im Dresdner Residenzschloss ist originalgetreu rekonstruiert worden. In den mit Gold, Marmor und Kristall bestückten Saal aus dem 19. Jahrhundert sind 6,1 Millionen Euro geflossen. Foto: Monika Skolimowska/dpa weiter
  • 271 Leser

Griechenland Parlament billigt Mazedonien-Deal

Das griechische Parlament hat das Abkommen zur Überwindung des fast drei Jahrzehnte währenden Namensstreits mit Mazedonien gebilligt. 153 Abgeordnete votierten für das Abkommen. 146 dagegen. Es gab eine Enthaltung. Damit ist die Umbenennung des Nachbarn von „Republik Mazedonien“ in „Nord-Mazedonien“ unter Dach und Fach. Im Gegenzug weiter
  • 201 Leser

Handwerk Deutlich weniger Bäcker

Die Zahl der Bäcker- und Metzger ist von 2008 bis Ende 2017 massiv zurückgegangen. Die Entwicklung könnte sich sogar noch verschärfen, weil viele Betriebsinhaber bald in den Ruhestand gehen und Nachfolger fehlen. Die Zahl der Bäckereien sank um 3300 auf 12 000 Ende 2017, das ist ein Minus von mehr als 20 Prozent. Bei Metzgereien war der Schwund weiter
  • 271 Leser

Heimatklub Mertesacker kann für Pattensen ran

Der Weg für ein Comeback von Ex-Weltmeister Per Mertesacker beim TSV Pattensen ist frei. Der Spielerpass des 34-Jährigen liegt seit kurzer Zeit wieder seinem Jugendverein vor. Auch der Deutsche Fußball-Bund (DFB) berichtete auf seiner Homepage über die mögliche Rückkehr. Mertesacker hatte im Sommer 2018 seine Karriere beim FC Arsenal beendet. Aktuell weiter
  • 120 Leser

Hunderte Vermisste nach Dammbruch

Schlammlawine ergießt sich über Wohngebiet in Brasilien.
200 Menschen sind Medienangaben zufolge vermisst gemeldet worden, nachdem ein Staudamm am Freitag im Süden Brasiliens gebrochen war. Nach dem Dammbruch an einer Eisenerzmine habe es in der Gemeinde Brumadinho im Bundesstaat Minas Gerais eine Schlammlawine gegeben, berichtete die Zeitung „O Globo“ unter Berufung auf die Feuerwehr vor Ort. weiter
  • 303 Leser

In Monaco gefeuert

Die Trainer-Ära von Thierry Henry, 41, beim französischen Tabellenvorletzten AS Monaco ist nach nicht einmal dreieinhalb Monaten schon wieder beendet: Er wurde jetzt entlassen. Für den Ex-Stürmerstar war es die erste Station als Chefcoach. Foto: T. Samson/afp weiter
  • 145 Leser
Integration

Islamunterricht: Land stellt letzte Frist

Bis Montag sollen Muslim-Verbände über Stiftungsmodell entscheiden.
Nach jahrelangen Provisorien steht eine Entscheidung über islamischen Religionsunterricht an Baden-Württembergs Schulen unmittelbar bevor. Bis Montag sollen vier Muslim-Verbände entscheiden, ob sie mit dem Land eine Stiftung gründen, die den Unterricht künftig trägt. Das Ultimatum ist das Ergebnis monatelanger Verhandlungen. Ein Sprecher von Ministerpräsident weiter
  • 124 Leser

Jäger tötet seine Tochter

Ein Vater hantierte in Ettlingen mit geladener Waffe in der Wohnung.
Polizei und Staatsanwaltschaft gehen von einem „tragischen Unglücksfall“ aus, weil ein Jäger in Ettlingen bei Karlsruhe seine 19 Jahre alte Tochter erschossen hat. Der 56-jährige Mann habe am Donnerstagabend gerade zur Jagd aufbrechen wollen, als sich aus der geladenen Bockbüchsflinte ein Schuss in der Wohnung gelöst habe. Die junge Frau weiter
  • 218 Leser

Junge Russin überrascht, Deutsche enttäuschen

Debütantin Sofia Samodurowa hat sich bei den Eiskunstlauf-Europameisterschaften in Minsk überraschend den Damen-Titel gesichert. Die erst 16 Jahre alte Russin verwies ihre Teamkollegin, Olympiasiegerin Alina Sagitowa, auf den zweiten Platz. Die Bronzemedaille ging an Viveca Lindfors aus Finnland. Ihr Ziel, unter die Top Ten zu kommen, verfehlten die weiter
  • 163 Leser
-

Kaufhof baut 2600 Stellen ab

Kölner Warenhauskonzern steigt aus Flächentarif aus – Modehersteller Gerry Weber ist insolvent.
Kunden verändern ihr Kaufverhalten. Dies schlägt auf den Einzelhandel durch. Gestern wurde bekannt, dass bei der kriselnden Kaufhauskette Kaufhof im Zuge der Fusion mit dem Rivalen Karstadt rund 2600 Stellen abgebaut werden. Der ebenfalls schwer angeschlagene Modehersteller Gerry Weber beantragte ebenfalls gestern eine Insolvenz in Eigenverwaltung. weiter
  • 409 Leser

Kirchenmusik John Rutter ausgezeichnet

Der britische Komponist John Rutter (73) erhält den diesjährigen Preis der Europäischen Kirchenmusik. Die Stadt Schwäbisch Gmünd ehrt ihn damit für seine Verdienste um die Geistliche Musik. Seine Kompositionen seien von großer suggestiver Kraft, die Profis, Laien und Publikum gleichermaßen berühre. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert. Zu Rutters großen weiter
  • 191 Leser

Klimawandel „Gefahr für den Weltfrieden“

Premiere für Heiko Maas (SPD) UN-Sicherheitsrat: Der Außenminister warnte in New York vor den Gefahren des Klimawandels für den Weltfrieden. Deutschland ist seit Januar im wichtigsten UN-Gremium. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa weiter
  • 5
  • 318 Leser

Kopf hoch, Jungs!

Es lief nicht rund . Die deutsche Handball-Nationalmannschaft ist im WM-Halbfinalspiel in Hamburg der konstant stark spielenden norwegischen Mannschaft mit 25:31 unterlegen. Das Team um Steffen Weinhold (im Bild links) und Fabian Wiede trifft damit am Sonntag im Spiel um Platz drei auf Rekordweltmeister Frankreich. Da heißt es, Kopf hoch und kämpfen. weiter
  • 248 Leser

Kopf hoch, Jungs!

Es lief nicht rund . Die deutsche Handball-Nationalmannschaft ist im WM-Halbfinalspiel in Hamburg der konstant stark spielenden norwegischen Mannschaft mit 25:31 unterlegen. Das Team um Steffen Weinhold (im Bild links) und Fabian Wiede trifft damit am Sonntag im Spiel um Platz drei auf Rekordweltmeister Frankreich. Da heißt es, Kopf hoch und kämpfen. weiter
  • 248 Leser

KraussMaffei Stammwerk wird verlagert

Die Landeshauptstadt München verliert ein Traditionsunternehmen und einen potenten Gewerbesteuerzahler: Der Maschinenbauer KraussMaffei verlegt sein Stammwerk in den Vorort Parsdorf. Der alte Münchner Standort ist für die Expansionspläne des Vorstands zu klein, teilte das Unternehmen mit. KraussMaffei ist ein altes Münchner Industrieunternehmen, die weiter
  • 328 Leser

Krebsmedikamente gefälscht

Ostdeutsche Ermittler haben einen Pharma-Händler aus dem Südwesten im Visier. Gesundheitsrisiken soll es nicht geben.
Gegen den Geschäftsführer eines Pharma-Großhändlers in Baden-Württemberg wird wegen Verstoßes gegen das Arzneimittelgesetz ermittelt. Das Landeskriminalamt Brandenburg durchsuchte in diesem Zusammenhang insgesamt sieben Objekte in Baden-Württemberg, Ungarn und der Schweiz, wie die Staatsanwaltschaft Cottbus und das Polizeipräsidium Brandenburg am Freitag weiter
  • 163 Leser
Leitartikel Roland Müller zur Debatte um Umweltthemen

Kulturkampf ums Auto

Wer sich für eine zeitgemäße Definition dessen interessiert, was die Deutschen unter „Freiheit“ verstehen, der bekommt dieser Tage eine Ahnung: Freiheit, das heißt offenbar für viele, mit 200 Km/h über Autobahnen brettern zu dürfen; wer anderes erwägt, betreibt „Umerziehung“ und handelt laut Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) weiter
  • 256 Leser

Lastwagen erfasst Jungen

Auf dem Weg zur Schule ist in Offenburg ein 13 Jahre alter Radfahrer von einem Lastwagen erfasst und getötet worden. Nach Polizeiangaben war der Junge am Freitagmorgen auf einem Radweg unterwegs, als der 40-Tonner von einem Firmengelände aus den Weg kreuzte. weiter
  • 147 Leser

Mann überfällt Bankfiliale

Ein Räuber hat in Heidelberg eine Bankfiliale überfallen und ist mit seiner Beute entkommen. Der Mann habe eine Angestellte mit einem Messer bedroht, teilte die Polizei mit. Wie viel Geld er erbeutete, war noch unklar. weiter
  • 132 Leser

Migration Drei Viertel im Deutschkurs

Mindestens drei Viertel der zwischen 2013 und 2016 nach Deutschland Geflüchteten haben an einem Deutschkurs teilgenommen. Das gaben 2017 die Befragten einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge und des DIW an. An Integrationskursen, die neben Deutsch auch Wissen über die Gesellschafts- weiter
  • 185 Leser

Ministerin startet Offensive für Pflegenachwuchs

Franziska Giffey sieht großen Nachholbedarf in sozialen Berufen. Nun will sie in Schulen über Ausbildung und Perspektiven informieren.
Familienministerin Franziska Giffey (SPD) hat den Auftakt einer Initiative angekündigt, um mehr Auszubildende für Pflegeberufe zu gewinnen. „Am Montag werden wir unsere Ausbildungsoffensive starten“, sagte Giffey der SÜDWEST PRESSE. „Dann gehen wir zum Beispiel in die Schulen und informieren über die neue Pflegeausbildung mit Ausbildungsvergütung weiter
  • 326 Leser
Bulle & Bär

Mit dem Rücken zur Wand

Nein, Deutschland droht keine Rezession, aber ein deutlich langsameres Wachstum. Diese Schwäche könnte jedoch etwas länger dauern als gedacht. So vage äußerte sich EZB-Chef Draghi zu den wirtschaftlichen Aussichten der Eurozone. Ganz nach dem Motto: Jetzt bloß kein falsches Wort, die Märkte sind nervös. Die Vorsicht der EZB und ihres Chefs lässt sich weiter
  • 309 Leser
Land am Rand

Mysterium der Hinterbänkler

Endlich ist es geklärt: Tübinger Wissenschaftler haben in einem aufwändigen Experiment eine Antwort für das letzte Mysterium in südwestdeutschen Klassenzimmern gefunden: Sitzen in der letzten Reihe immer grundsätzlich die schlechten Schüler oder schickt die letzte Reihe die Schüler erst in den Notenkeller? Um dieses Rätsel nun ein für alle Mal wissenschaftlich weiter
  • 190 Leser
Land am Rand

Mysterium der Hinterbänkler

Endlich ist es geklärt: Tübinger Wissenschaftler haben in einem aufwändigen Experiment eine Antwort für das letzte Mysterium in südwestdeutschen Klassenzimmern gefunden. Es ist die Frage nach dem Huhn oder dem Ei: Sitzen in der letzten Reihe immer grundsätzlich die schlechten Schüler oder schickt die letzte Reihe die Schüler erst in den Notenkeller? weiter
  • 159 Leser

Nachholbedarf bei neuen Medien

Der Landesschülerrat fordert, dass Lehrer besser geschult werden. Außerdem müsse die IT-Technik ausgebaut werden.
Die Schüler sehen im Südwesten einen erheblichen Nachholbedarf beim Einsatz neuer Medien im Unterricht. Viele Lehrer betrachteten die digitalen Medien als Gegner und nicht als nutzbare Unterrichtsinhalte, sagte der Vorsitzende des Landesschülerbeirates, Leandro Cerqueira-Karst. Die Lehrer müssten entsprechend geschult werden. So müssten die Schulleitungen weiter
  • 131 Leser
-

Neue Konzernsparte für Batterien

-
VW bündelt die Entwicklung und Produktion von Batterien bis hin zum Recycling in der neuen Sparte Komponente. Spartenchef Thomas Schmall (Bild) kündigte einen sozialverträglichen Stellenabbau an. Foto: Holger Hollemann/dpa weiter
  • 508 Leser
Handball

Norwegen zerstört die deutschen Titelträume

Die deutschen Handballer verpassen durch eine 25:31-Niederlage gegen den Vizeweltmeister das Finale gegen den Co-Gastgeber Dänemark.
Das Traumfinale der Handball-WM ist geplatzt. Während Dänemark im Endspiel steht, hat Co-Gastgeber Deutschland in Hamburg mit 25:31 (12:14) gegen Vizeweltmeister Norwegen verloren und kämpft nun gegen Frankreich um Bronze. Die Norweger hatten sich mit sieben Siegen ins Halbfinale durchgekämpft. Lediglich gegen Dänemark setzte es im bisherigen Turnier-Verlauf weiter
  • 168 Leser

Petition contra Kelly

Rund 30?000 Menschen haben eine Online-Petition unterschrieben, um zwei Konzerte des R&B-Künstler R. Kelly („I Believe I Can Fly“) in Ludwigsburg (12. April) und Hamburg (14. April) zu verhindern. Kelly wird sexueller Missbrauch von Minderjährigen vorgeworfen. Hitler-Fälschungen Kurz vor einer geplanten Versteigerung hat die weiter
  • 150 Leser

Redford hört bei Sundance auf

Der Hollywood-Star zieht sich zurück. Die aktuelle Ausgabe seines Festvals hat er aber noch eröffnet.
Der Hollywoodstar Robert Redford will bei dem von ihm gegründeten Sundance Filmfestival künftig weniger im Vordergrund stehen. Er habe das nun 34 Jahre lang gemacht, sagte der 82-Jährige zum Auftakt des Festivals im US-Wintersportort Park City, und trat dort nur kurz in Erscheinung. Er wolle sich jetzt um andere Sachen kümmern. Das Sundance-Filmfestival weiter
  • 144 Leser
-

Regierung ist pessimistisch

Wirtschaft soll nur noch um ein Prozent zulegen.
Die Sorgen um die deutsche Konjunktur werden größer: Die Bundesregierung will ihre Wachstumsprognose für dieses Jahr deutlich nach unten schrauben. Die Regierung rechnet im neuen Jahreswirtschaftsbericht für 2019 nur noch mit einem Plus des Bruttoinlandsprodukts von 1 Prozent, wie es in Koalitionskreisen hieß. In ihrer Herbstprognose war die weiter
  • 277 Leser

Rekordmann will auch im Derby treffen

Nils Petersen hat für den SC Freiburg die meisten Bundesliga-Tore geschossen. Wie gut zielt er gegen Hoffenheim?
Diesmal will Nils Petersen auch feiern. Im Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim heute (15.30 Uhr/Sky) würde der Bundesliga-Rekordtorschütze des SC Freiburg seine Serie zu gern ausbauen – und bei einem Sieg seinen Treffer so richtig genießen. „Jetzt hoffe ich, dass ich so schnell wie möglich ein paar nachlegen kann, damit keiner die Marke so schnell weiter
  • 149 Leser

Richter hinterfragt Musterklage

In Stuttgart hat der Prozess um Widerrufsregeln für die Kläger mit einem Dämpfer begonnen.
Im ersten Verfahren um eine Musterfeststellungsklage in Deutschland vor dem Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart schwinden die Chancen für die Kläger. Das Gericht hat am Freitag nicht nur die Zulässigkeit hinterfragt, sondern auch Zweifel an der Begründung der Klage geäußert. In dem Stuttgarter Verfahren geht es um Autokredit-Verträge der Mercedes-Benz-Bank. weiter
  • 325 Leser
Kommentar Axel Habermehl zum Islamunterricht im Land

Riskantes Spiel

Das Land stellt die Muslim-Verbände vor die Wahl: Nehmt unser Modell der öffentlich-rechtlichen Stiftung zur Organisation von islamischem Religionsunterricht an oder lehnt es ab – dann beenden wir den laufenden Modellversuch und es gibt gar kein Angebot, bei dem ihr mitredet. Es ist ein riskantes Spiel, das die Regierung Kretschmann spielt. Der weiter
  • 262 Leser

Schalke holt einen Punkt

Hertha BSC muss sich mit einem 2:2 zufrieden geben.
Schalke 04 hat seinen leichten Aufwärtstrend auch im "Eisschrank" von Berlin fortgesetzt. Bei Temperaturen deutlich unter dem Gefrierpunkt erkämpfte sich das Team von Trainer Domenico Tedesco im Auswärtsspiel bei Hertha BSC ein 2:2 (2:2) und holte damit den siebten Punkt aus den letzten drei Spielen. Jewgeni Konopljanka mit einem traumhaften Schlenzer weiter
  • 137 Leser
Fußball-Bundesliga

Schnelle Rolle rückwärts

Der 4:1-Coup beim letzten Südschlager ist erst acht Monate her. Seitdem ging es bergab. Nun droht in der Münchner Arena die 13. Saisonpleite.
Es gibt Tage, da gelingt einfach alles. Wie zum Beispiel dem VfB am 12. Mai 2018 in München. Da verdarben die Stuttgarter dem FC Bayern mit einem unglaublichen 4:1-Sieg den Tag der Meisterfeier – und Jupp Heynckes den Abschied in den Trainerruhestand. Seitdem hat sich viel getan in Stuttgart. Mit klarer Tendenz: Rolle rückwärts. Nach dem Höhenflug weiter
  • 5
  • 149 Leser
Blick mal zurück

Sieg bei „Wetten, dass“ mit Kopfrechnen

Ein 22-jähriger Bankstift aus dem Welzheimer Wald machte vor 25 Jahren mit „Wetten, dass“ Schlagzeilen: Rüdiger Gamm aus dem 200-Seelen-Weiler Alfdorf-Reinharz verblüffte die Zuschauer in Deutschland, Österreich und der Schweiz, weil er in Sekunden Rechnungen mit 21-stelligen Ergebnissen herunterrattern konnte. Nach seinem Gastspiel in der weiter
  • 202 Leser

Ski alpin Drei Schwedinnen als Lebensretter

Die Abfahrerinnen Lisa Hörnblad, Lin Ivarsson und Helena Rapaport haben einem deutschen Funktionär, 60, am Rande des Weltcups in Garmisch-Partenkirchen mit Herz-Lungen-Massage das Leben gerettet. Das Trio leistete entscheidende erste Hilfe nach dem Kollaps in der Gondel. Wegen ungünstiger Wetterprognosen wurde unterdessen die Abfahrt auf Sonntag (11.30 weiter
  • 141 Leser
Wirtschaft

Sklavenarbeit für den Genuss

Für billige Waren müssen in der Dritten Welt Menschen schuften. Der Faire Handel will das ändern. Dennoch fristen dessen Produkte ein Nischendasein.
Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat es selbst gesehen. Immer wieder. „Wenn Sie in Westafrika auf eine Kaffee-Plantage gehen, dann treffen Sie dort sehr häufig auf ganze Familien. Die Kinder müssen mitarbeiten, weil der Preis für den Rohkaffee vor Ort so gering ist, dass das Elterneinkommen nicht genügt.“ Der Minister will das ändern. weiter
  • 5
  • 310 Leser

Starker Siebter auf der Streif

Josef Ferstl überzeugt bei der legendären Abfahrt. Dominik Paris siegt erneut.
Josef Ferstl hat dem verletzungsbedingt arg dezimierten deutschen Team ein starkes Rennen in Kitzbühel beschert. Auf der Streif wurde er Siebter – weiter vorn landete er im Abfahrts-Weltcup noch nie. Im Kampf um den Sieg war der Topfavorit wieder eine Klasse für sich: Dominik Paris aus dem Südtiroler Ultental. Mit einem siebten Platz bei der legendären weiter
  • 221 Leser

Test für schnellere Informationen

Warnungen vor Bränden oder Trinkwasserverunreinigungen sollen künftig noch schneller verbreitet werden. Laut Innenministerium nehmen 37 Stadt- und Landkreise an einer Testphase teil, bei der der Meldeweg abgekürzt wird. Solche amtlichen Warnungen werden im Südwesten seit Oktober 2016 unter anderem an den Rundfunk und die Warn-App Nina weitergeleitet. weiter
  • 147 Leser
Kommentar Sebastian Schmid zum Halbfinale-Aus der Handballer

Trotzdem ein voller Erfolg

Das Wintermärchen ist vorbei, der Traum von WM-Titel geplatzt. Nach der Halbfinal-Niederlage gegen Norwegen geht es für die deutschen Handballer im dänischen Herning „nur“ um Platz drei. Auch wenn ihnen die Krönung verwehrt bleibt, war das Turnier eine Erfolgsgeschichte. Mit ihrem sympathischen und bodenständigen Auftreten haben die Handballer weiter
  • 122 Leser
USA

Trump-Berater Roger Stone vorübergehend festgenommen

Der Mann, der bereits für viele hohe Politiker gearbeitet hat, sieht im US-Präsidenten einen „Seelenverwandten“. Nun untersucht die Justiz seine Rolle im Wahlkampf 2016.
Die Serie von Verhaftungen einflussreicher politischer Akteure, die im Zusammenhang mit Donald Trumps Wahl zum 45. US-Präsidenten festgenommen wurden, reißt nicht ab. Am Freitag traf es den bisher prominentesten unter den engsten Vertrauten. Um 6 Uhr morgens standen Beamte des Bundeskriminalamts FBI in Florida bei Roger Stone, einem der Chefarchitekten weiter
  • 402 Leser
TV  TIPP

TV Tipp

Tatort – Der Pakt In seinem achten und zugleich letzten Fall muss Kommissar Jens Stellbrink (Devid Striesow) den Mord an einer Schwesternschülerin aufklären. Dass Striesow seine Rolle als ARD-Ermittler aufgibt, hängt eigenen Angaben zufolge vor allem mit den Produktionsbedingungen zusammen: „Alles hat seine Zeit, und die Zeit ist jetzt vorbei.“ weiter
  • 407 Leser

Überfall Polizei schnappt Tatverdächtige

Drei Jahre nach einem spektakulären Raubüberfall auf einen Werttransport in Kirchheim/Teck (Kreis Esslingen) hat die Polizei die mutmaßlichen Täter geschnappt. Es handle sich um zwei Männer im Alter von 33 und 35 Jahren, teilten die Ermittler mit. Bei dem Überfall am 14. Dezember 2015 sollen sie Edelmetalle und Schmuck im Wert von mehr als 100 000 weiter
  • 178 Leser

USA Haushaltssperre aufgehoben

Nach fünf Wochen ist der längste „Shutdown“ in der Geschichte der USA vorläufig beendet. Präsident Donald Trump verkündete am Freitag bei einer Ansprache im Weißen Haus, nach einem Durchbruch im erbitterten Haushaltsstreit mit den Demokraten sei die Haushaltssperre für zunächst drei Wochen aufgehoben und damit die Regierung wieder geöffnet. weiter
  • 158 Leser

Viel Glanz im Eiskanal

Sechs Medaillen gleich zum Auftakt der WM in Winterberg.
Natalie Geisenberger glänzte beim Dreifachsieg der Rodlerinnen, die Doppelsitzer holten Gold und Silber, der einstige Dominator Felix Loch meldete sich mit Platz zwei zurück: Zum Auftakt der Heim-WM in Winterberg hat der zweimalige Einzel-Olympiasieger den Sieg im Sprint nur um 24 Tausendstel hinter Jonas Müller (Österreich) verpasst. Die Frauen wurden weiter
  • 118 Leser

Weniger Falschgeld

Neue Sicherheitsmerkmale erschweren Geldfälschern das Geschäft. 2018 zogen Polizei, Handel und Banken in Europa 563 000 gefälschte Banknoten aus dem Verkehr. Das waren knapp 19 Prozent weniger als im Jahr 2017. Der rechnerische Schaden betrug rund 31,4 Mio. EUR. Abkommen mit Neuseeland Das Freihandelsabkommen der EU mit Neuseeland soll bis Herbst weiter
  • 293 Leser

Wieder auf dem richtigen Gleis

Der Modellbahnhersteller Märklin ist wieder auf Wachstumskurs. Nach Jahren der Stagnation erwarten die Göppinger im Geschäftsjahr 2018/2019 ein Umsatzplus von 4 Mio. EUR im Vergleich zum Vorjahr. Foto:Daniel Karmann/dpa weiter
  • 481 Leser
Fernsehen

ZDF-Traumschiff mit Käpt'n Silbereisen

Die Kommandobrücke des TV-Klassikers ist wieder besetzt: Der Schlagerstar löst Sascha Hehn ab.
Es gibt wenige Jobs im deutschen Fernsehen, die so mit Bedeutung aufgeladen sind, wie das Kapitänsamt auf dem „Traumschiff“. Jahrelang steuerten gesetzte, altersweise Herren den quotenträchtigen ZDF-Dampfer über die Weltmeere. Damit ist jetzt Schluss: Der Neue ist 37 Jahre alt und tätowiert. Der Nachfolger von Sascha Hehn (64) heißt Florian weiter

Zeitenwende in den Jobcentern

Das neue Förderprogramm für Langzeitarbeitslose ist angelaufen. Vor allem Familien sollen profitieren.
Der Grundgedanke ist simpel: Arbeitgeber können vom Staat hohe Zuschüsse bekommen, wenn sie Personen beschäftigen, die zuvor lange Jahre ohne Job waren. Vier Milliarden Euro stellt der Fiskus dafür zur Verfügung. Verantwortlich vor Ort sind die Jobcenter. Hier laufen alle Fäden zusammen, werden geeignete Arbeitssuchende identifiziert, Unternehmen ins weiter
  • 147 Leser

Zeitplan für Suedlink in Gefahr

Thüringen lehnt die Trasse für Erdkabel von der Nordsee nach Baden-Württemberg ab. Die Durchquerung von Bergwerken gilt als machbar.
Widerstand in Thüringen gefährdet den Zeitplan für das zehn Milliarden Euro teure Infrastrukturprojekt. Die Landesregierung in Erfurt möchte eine Trasse für das Erdkabel von „Suedlink“ zwischen der Nordsee und dem Raum Heilbronn verhindern. Als Alternative für den westlichen Landesteil solle dem Osten des Nachbarlandes Hessen der Vorzug weiter
  • 172 Leser

Zeitplan für Suedlink in Gefahr

Thüringen lehnt die Trasse für Erdkabel von der Nordsee nach Baden-Württemberg ab. Die Durchquerung von Bergwerken bei Heilbronn gilt als machbar.
Widerstand in Thüringen gefährdet den Zeitplan für das zehn Milliarden Euro teure Infrastrukturprojekt. Die Landesregierung in Erfurt möchte eine Trasse für das Erdkabel von „Suedlink“ zwischen der Nordsee und dem Raum Heilbronn verhindern. Als Alternative für den westlichen Landesteil solle dem Osten des Nachbarlandes Hessen der Vorzug weiter
  • 211 Leser

Zimmerbrand Rauchvergiftung im Krankenhaus

Acht Menschen haben bei einem Brand im Knappschaftskrankenhaus in Recklinghausen eine Rauchvergiftung erlitten. In einem Patientenzimmer hatte Mobiliar Feuer gefangen. Als die Feuerwehr eintraf, hatte das Krankenhauspersonal den Brand zwar schon gelöscht, aber die gesamte Station war verraucht. 35 Patienten wurden in andere Stationen verlegt. Unter weiter
  • 315 Leser

Zusagen gefordert

Regionen pochen auf Ausgleich für den Kohle-Ausstieg.
Die Kohle-Länder drängen den Bund beim Kohleausstieg zu „belastbaren Zusagen“ für den Strukturwandel in den betroffenen Regionen. In einem Brief an Kanzlerin Angela Merkel (CDU) heißt es, die Kohlekommission, die am Freitag getagt hat, werde für Hilfen zum Strukturwandel nur „Appelle“ formulieren können. Die Regierungschefs Armin weiter
  • 236 Leser

Leserbeiträge (1)

2019 Neuer Kompaktkurs: Qualifizierung zu Seniorenbegleiterin und Seniorenbegleiter

vhs + Amt für Soziales, Jugend und Familie der Stadt Aalen + Stadtseniorenrat e.V. + Familien-Bildungsstätte:

Es steht außer Frage, dass durch den demografischen Wandel immer mehr Seniorinnen und Senioren nicht nur Pflege im klassischen Sinn sondern auch individuelle Begleitung in der Freizeit und bei kleinen Alltagsangelegenheiten benötigen.

weiter
  • 3
  • 836 Leser