Artikel-Übersicht vom Montag, 04. Februar 2019

anzeigen

Regional (103)

Die Menschen in Benin

Frauenfrühstück Land und Leute in einem Land in Westafrika.

Aalen-Waldhausen. Im Bürgerhaus in Waldhausen, Ipfweg 17, ist am Mittwoch, 13. Februar, von 9 bis 11 Uhr wieder ökumenisches Frauenfrühstück. Das neue Jahr soll mit einem Blick weit über den Tellerrand der Ostalb hinaus eröffnet werden.

Die Missionarin Ulrike Heyder nimmt die Gäste mit nach Westafrika, hinein in das Land und zu den Menschen in Benin.

weiter

Hallenbad: Gordischen Knoten gelöst

Neubau Die Rahmendaten für die Planung des Hallenbads stehen. Die derzeitigen Baukosten liegen bei etwa 15 Millionen Euro. Was der Gemeinderat am Montagabend beschlossen hat.

Oberkochen

Die Oberkochener Gemeinderäte haben in einer Sondersitzung am Montagabend über die Zukunft des Freizeitbads diskutiert und dabei einen gordischen Knoten gelöst.

Vorneweg: Der Besucherstrom war eher bescheiden im Vergleich zur Entscheidung vor einigen Jahren, als das „aquafit“ auf der Kippe stand. Nun gibt es einen formidablen

weiter
  • 5
  • 370 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren – Alkohol im Spiel

Westhausen. Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es laut Polizei am Sonntagmittag auf der B 29 in Fahrtrichtung Westhausen. Ein 50-jähriger Autofahrer war gegen 12.15 Uhr im Bereich der Autobahnauffahrt BAB 7 aus Unachtsamkeit auf eine verkehrsbedingt haltende 57-jährige Fahrzeuglenkerin aufgefahren und hatte sie auf einen weiteren

weiter
Polizeibericht

Gegen Straßenlaterne geprallt

Aalen. Ein unbekannter Autofahrer hat am Samstagabend gegen 23 Uhr eine Straßenlaterne in der Brühlstraße beschädigt. Er flüchtete und hinterließ laut Polizei einen Schaden von ca. 1000 Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Aalen unter der Telefonnummer (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 432 Leser
Polizeibericht

Kind von Auto erfasst

Aalen-Unterkochen. An der Aalener Straße, Ecke Kneippweg, wurde am Montag um 16.20 Uhr ein vierjähriger Junge von einem Auto erfasst und am Bein verletzt. Nach Angaben der Polizei war der Bub seinem Vater weggelaufen und direkt in das Auto gerannt. Der 26-jährige Autofahrer sei zum Glück mit solch geringer Geschwindigkeit unterwegs gewesen, dass nichts

weiter

Schwerer Unfall bei Wasseralfingen

Straßenverkehr 90-Jähriger stößt mit 41-jähriger Autofahrerin zusammen.

Aalen-Wasseralfingen. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montagnachmittag. Ein 90-Jähriger war gegen 14 Uhr mit seinem Audi von Wasseralfingen in Richtung Affalterried unterwegs. In einer lang gezogenen Rechtskurve geriet der Mann laut Polizei aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur und stieß dort frontal mit einer entgegenkommenden

weiter
  • 119 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Hüttlingen. Einen Sachschaden von rund 2000 Euro hat ein Autofahrer zwischen Samstagvormittag, 11.30 Uhr, und Montagmorgen, 6.30 Uhr, hinterlassen. Er hatte einen VW-Transporter beschädigt, der in diesem Zeitraum in der Straße Straubenmühle abgestellt war und hat sich dann aus dem Staub gemacht. An dem beschädigten Fahrzeug konnte die Polizei blaue

weiter

Vier Verletzte bei Unfall auf B 29

Unfall Am Montag kurz nach 15 Uhr ereignete sich auf der B 29 auf Höhe Zimmern ein Unfall mit vier verletzten Personen, darunter zwei Kinder. Ein 65-jähriger Lastwagenfahrer war in Richtung Gmünd unterwegs. Eine entgegenkommende 35-jährige Renault-Fahrerin war aus bislang ungeklärter Ursache auf die andere Fahrbahn gekommen und frontal mit dem Lastwagen

weiter
Kurz und bündig

Basar nicht nur für Zwillinge

Ellwangen. Im Speratushaus findet am Samstag, 23. März, von 14 bis 16 Uhr wieder der „Zwillingsbasar“ statt. Im Angebot gibt es alles für die Kinder sowie Kuchen, auch zum Mitnehmen. Infos unter Tel. (07366) 920296, und Tel. (07961) 55013.

weiter
  • 255 Leser

Die „Schwarze Schar“ ist im Anmarsch

Ellwanger Fasnacht „Der Pennäler Schnitzelbank“ singt am Fasnachtssonntag, 3. März, in 14 Lokalen.

Ellwangen. Am Fastnachtssonntag, 3. März, tritt wieder „Der Pennäler Schnitzelbank“ auf. Pünktlich um 19 Uhr zieht die „Schwarze Schar“ vom „Vögelesberg“ aus unter Trommelschlägen und Fackeln in die Stadt ein und singt in den Wirtschaften ihre Spottreime auf bekannte und weniger bekannte Ellwanger Bürgerinnen und

weiter
Kurz und bündig

Heilende Frühlingskräuter

Ellwangen. Im Museumsshop des Alamannenmuseums ist ab sofort das Buch „Ach du grüne Neune! – Heilige und heilende Frühlingspflanzen der Germanen“ von Holger Krabbe erhältlich. Das 39-seitige, reich bebilderte Buch ist Teil einer Buchserie über die Heilkräuter der Germanen in den vier Jahreszeiten und kostet 6,90 Euro.

weiter
  • 5
  • 240 Leser
Kurz und bündig

Sechta-Ries-Schule informiert

Unterschneidheim. Interessierten können die Angebote der Sechta-Ries-Schule, Werkrealschule und Realschule Unterschneidheim näher kennenzulernen. Der „Tag der offenen Tür“ für Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 am Freitag, 22. Februar, ab 16 Uhr und der „Elterninformationsabend“ am Montag, 25. Februar, um 19.30 Uhr in der Aula bieten Einblick in

weiter
  • 219 Leser
Kurz und bündig

Spielzeug- und Kleiderbasar

Stödtlen. Der Elternbeirat des Kindergartens Stödtlen organisiert am Sonntag, 17. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr eine Spielzeug- und Kleiderbasar in der Liashalle in Stödtlen. Verkauft werden Kinderbekleidung, Spielwaren und Fahrzeuge aller Art. Die Tischgebühr beträgt 5 Euro plus Kuchen oder 10 Euro ohne Kuchen. Kinder können für 2 Euro auf einer eigenen

weiter

Verband investiert ins Wassernetz

Trinkwasser Die Versammlung des Zweckverbands Rieswasserversorgung mit Vertretern der zwölf beteiligten Verbandsgemeinden tagt im Landgasthof Hirsch in Neunheim.

Ellwangen-Neunheim/Virngrund

Die Verbandsversammlung des Zweckverbands Rieswasserversorgung befasste sich bei ihrer jüngsten Zusammenkunft mit der Jahresrechnung 2017 sowie dem Bau- und Betriebsbericht des Vorjahres. Zudem verabschiedete die Versammlung den Wirtschaftsplan des Jahres 2019.

Der Verbandsvorsitzende und Bürgermeister der Gemeinde Wört,

weiter

Zahl des Tages

2

Jahre: So lange arbeiten manche Ellwanger Schulen mit WLAN, drahtlosem Zugang zum Internet. Bis 2018 hat die Stadt alle weiterführenden Schulen in ihrer Trägerschaft damit ausgestattet.

weiter
  • 214 Leser

Einbruch Diebe stehlen aus der Tiefgarage

Schwäbisch Hall. Im Vohensteinweg drangen am Sonntag gegen 9.40 Uhr vermutlich zwei Jugendliche in eine Tiefgarage ein und entwendeten daraus eine Angelausrüstung. Etwa zwei Stunden später wurde die gesamte Angelausrüstung wenige hundert Meter entfernt in einem Garten aufgefunden. Der Sachschaden am Tiefgaragentor ist noch nicht bekannt. Hinweise an

weiter

Unfall Fahrzeug war nicht gesichert

Fichtenberg. Am Sonntag kurz vor 6 Uhr stellte eine Frau ihren Skoda in der Gartenstraße ab, ohne ihn gegen Wegrollen zu sichern. Sie stieg kurz aus und ließ die Fahrertür offen. Plötzlich rollte das Fahrzeug rückwärts die Bühlstraße hinab, streifte eine Hauswand und prallte gegen ein Garagentor. Durch den Aufprall wurden die Fahrzeuge in der Garage

weiter

Busstreik auf Linien nach Ellwangen

Personennahverkehr Das ganze Liniennetz Schwäbisch Hall sowie die Linien 13 und 67 sind vom Streik betroffen.

Ellwangen. Der Verdi-Warnstreik bei Omnibusunternehmen betrifft auch den Ostalbkreis. „Fahrbus Ostalb“ teilt mit, dass alle Fahrten der Friedrich Müller Omnibusunternehmen betroffen sind, außer dem von Stadtbus Schwäbisch Hall. Demnach ist im gesamten Liniennetz Schwäbisch Hall mit Ausfällen und Behinderungen zu rechnen. Im Ostalbkreis

weiter
Polizeibericht

Fußgängerin angefahren

Fichtenau. Am Donnerstag, 24. Januar, um 6.40 Uhr, erfasste ein weißes Auto eine Frau beim Schneeräumen in der Stimpfacher Straße. Der etwa 25 bis 30 jährige und 170 Zentimeter große Fahrer kümmerte sich zunächst um die verletzte Dame, fuhr dann aber weiter, ohne die Personalien auszutauschen. Die Frau musste ins Krankenhaus. Der Fahrer trug eine Jacke

weiter
  • 400 Leser

Haushalt und OB-Wahl

Ellwangen. Der Haushaltsentwurf 2019 einschließlich Finanzplanung 2020 bis 2022 steht auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 7. Februar, um 17 Uhr im Rathaus. Weitere Themen sind Wohnbauentwicklung und OB-Wahl.

weiter
  • 272 Leser

ODRler spenden für Pflegeausbildung

Scheckübergabe Mitarbeiter und Pensionäre der EnBW ODR spenden 1500 Euro für eine Simulationspuppe für die Pflegeausbildung an der St.-Anna-Virngrund-Klinik. Bei der Übergabe von links: Joana Ruf, Berthold Vaas, Werner Gruber, Thorsten Häußer, Alexander Helmle und Karl Groß. Foto: privat

weiter
  • 318 Leser
Polizeibericht

Reifen zerstochen

Ellwangen. An einem in der Elchstraße geparkten Seat wurde zwischen Samstagabend und Sonntagnachmittag der vordere rechte Reifen zerstochen. Hinweise an die Polizei Ellwangen, Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 397 Leser

Tourismus und Archiv

Ellwangen. Der Ausschuss für Kultur, Touristik, Sport und Soziales tritt am Mittwoch, 6. Februar, um 17 Uhr zur Sitzung im Ellwanger Rathaus zusammen. Auf der Tagesordnung stehen der aktuelle Stand beim Tourismuskonzept und der Bericht des Stadtarchivs 2017/18.

weiter
  • 218 Leser
Polizeibericht

Von Fahrbahn abgekommen

Rainau. Ein 26-jähriger Opel-Fahrer kam am Sonntag gegen 20 Uhr auf der Westhausener Straße nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Steinmauer. Der Mann wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Am Opel entstand Totalschaden von ca. 1000 Euro.

weiter
  • 411 Leser

Ein freundlicher Dienstag steht an - wenn sich der Hochnebel auflöst

Je nach Sonne liegen die Werte bei 0 bis 4 Grad.

Nach einer erneut frostigen Nacht wird es am Dienstag abseits des Hochnebels freundlich. An einigen Stellen wird sich der Hochnebel auch wieder länger halten. Je nach Sonnenschein gibt es 0 bis 4 Grad. Am Mittwoch sind viele Wolken unterwegs – maximal 3 Grad. Auch am Donnerstag überwiegen die Wolken, ganz vereinzelt kann es etwas

weiter
  • 5
  • 1300 Leser

Zahl des Tages

19

Mal: So oft haben die Betriebsseelsorge Ostwürttemberg und das Theater der Stadt Aalen inzwischen schon für „Unterbrechungen“ gesorgt. Die 19. Auflage der Veranstaltungsreihe hatte das Motto „Hebt die Köpfe – nicht die Hände“.

weiter
  • 223 Leser
Kurz und bündig

Innenentwicklung als Chance

Aalen. Innenentwicklung und qualitative Lebensräume gehören zusammen. Dieses Potenzial für die Stadtentwicklung wird Prof. Christian Baumgart aus Würzburg am Freitag, 8. Februar, um 19 Uhr im kleinen Sitzungssaal im Rathaus Aalen aufzeigen. Im Anschluss wird die Ausstellung, bei der acht Aalener Architekturbüros eigene Projekte mit dem Schwerpunkt

weiter
  • 5

77 100 Euro Schaden bei Glätteunfällen

Unfälle Auf den Straßen zwischen Aalen und Ellwangen hat’s am Sonntag oft gekracht. Ein Überblick.

Aalen. Am Sonntag war es ganz schön glatt auf den Straßen. Die Polizei teilt eine Reihe von Glätteunfällen zwischen Aalen, Ellwangen und drumherum mit:

Neresheim. Auf der L 1080, in Fahrtrichtung Neresheim, ist eine 18-jährige Autofahrerin kurz nach der Einmündung zum Flugplatz am Sonntag auf der verschneiten Straße ins Rutschen gekommen und mit

weiter

Beratung Aktionsplan gegen wilden Müll

Aalen. Wilder Müll und Kocherwiesen sind Themen, die den Aalener Gemeinderat beschäftigen. Am Donnerstag, 7. Februar, tagt um 15 Uhr der Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung im Rathaus Aalen mit diesen Themen: Aktionsplan zur Verhinderung von wilden Müllablagerungen, städtebauliche Untersuchung Feuerwehrgelände Kocherwiesen und Schulzentrum in

weiter
  • 248 Leser

Der Weg zurück ins Leben

Aalen. Menschen, die nach einem Verlust alleine sind und wieder den Weg zurück ins Leben wagen, sind am Mittwoch, 6. Februar, zum „Lebenscafé“ des ökumenischen Hospizdienstes eingeladen. Treffpunkt ist um 15 Uhr im Café Schieber.

weiter
  • 234 Leser
Guten Morgen

Freundlicher Verkehr

Janina Ellinger über den vorbildlichen Umgang auf der Straße und im Internet

Sicher durch den Verkehr. Aber nicht den Straßen-, sondern den Datenverkehr. Darum geht’s am 5. Februar beim Safer Internet Day, der vor den Gefahren im Web warnen will. („Ironie an“) Und unnötig ist. Ähnlich wie ein Virenprogramm auf dem Computer, das Lesen von Datenschutzeinstellungen oder komplizierte Passwörter mit Sonderzeichen

weiter

Wohnbau und Schulen

Aalen. Die Sitzung des Kultur-, Bildungs- und Finanzausschusses beginnt am Mittwoch, 6. Februar, um 15 Uhr im Aalener Rathaus. Auf der Tagesordnung: Verlegung von Stolpersteinen, Quote für geförderten Wohnungsbau und Grundschullandschaft in Ebnat und Waldhausen.

weiter
  • 189 Leser
Kurz und bündig

Kinderschutzbund geschlossen

Aalen. Nach den Sanierungsarbeiten zieht der Kinderschutzbund Aalen zurück in die Ritterschule. Deshalb bleiben die Angebote des Kinderschutzbundes derzeit geschlossen. Am Montag, 11. Februar, öffnet das Kinderstübchen um 9 Uhr wieder seine Türen in der Ritterschule.

weiter
  • 165 Leser
Kurz und bündig

Begegnungstag für Frauen

Bopfingen-Flochberg. Die Landfrauenvereinigung des katholischen Frauenbundes lädt am Mittwoch, 6. Februar, zu einem Begegnungstag für Frauen aller Konfessionen in Flochberg ein. Beginnt um 9 Uhr in der Wallfahrtskirche mit einem Gottesdienst. Anschließend referiert Erich Hoffmann im Marienheim zum Thema „Pater Philip Jeningen“. Den Nachmittag gestaltet

weiter
  • 247 Leser

Betonpiste bei Pflaumloch wird saniert

Straßensperrung Gemeindeverbindung von Nähermemmingen bis Pflaumloch wird ab dem 11. Februar voll gesperrt.

Riesbürg/Nördlingen. Die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Nähermemmingen und Pflaumloch wird ab dem kommenden Montag, 11. Februar, gesperrt. Sie muss dringend saniert werden. Falls jedoch unerwartet das Wetter kälter werden sollte, werden die Baumaßnahmen nochmals verschoben. Ursprünglich sollte bereits in dieser Woche gesperrt sein.

Voraussichtlich

weiter

Ehre für Martin Weber

Feuerwehr Westhausen Ernennung zum Ehrenkommandanten.

Westhausen. Bereits im Verlauf der vorausgegangenen Jahreshauptversammlung wurde Tobias Scheu von seinen Kameraden zum stellvertretenden Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Westhausen gewählt.

Nun vollzog der Gemeinderat einstimmig die offizielle Amtseinführung.

Scheu folgte demnach auf Horst Stuber, nach zehn Jahren im Amt. Zudem wurde Manfred

weiter
Kurz und bündig

Flohmarkt des Strickkreises

Bopfingen. In der Hauptstraße 36 in Bopfingen (neben der Sparkasse) öffnet am Freitag, 8. Februar, ab 8 Uhr der Flohmarkt des Strickkreises Wachkoma Aktivpflege.

weiter
  • 312 Leser
Kurz und bündig

Info zum Bürger-Ruf-Auto

Westhausen. Im Frühjahr 2019 soll das Bürger-Ruf-Auto „Wim – Westhausen ist mobil“ starten, als Angebot für Senioren und mobilitätseingeschränkte Menschen. Im Umkreis von rund 20 km werden von Ehrenamtlichen Fahrten zum Arzt, Apotheke, Einkauf usw. auf Spendenbasis unternommen. Am Mittwoch, 13. Februar, informiert die Gemeindeverwaltung um 19 Uhr im

weiter
Kurz und bündig

Mängel im Mietverhältnis

Westhausen. Rechtsanwältin Ilona Gaus-Spiller hält am Mittwoch, 6. Februar, um 19.30 Uhr in der Begegnungsstätte in St. Agnes Westhausen den Vortrag „Wie gehe ich mit Mängeln im Mietverhältnis um?“. Sie thematisiert Mietverträge, Betriebskostenabrechnungen, Räumungsklagen und viele weitere Punkte. Eintritt frei, Spenden erbeten. Mit Anmeldung bei der

weiter
Kurz und bündig

Propsteischule stellt sich vor

Westhausen. Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 und deren Eltern sind herzlich am Mittwoch, 13. Februar, von 17 bis 19 Uhr zum Informations- und Schnuppernachmittag an die Propsteischule Westhausen eingeladen. Am Beginn steht um 17 Uhr eine Elterninformation, anschließend besteht die Gelegenheit, die Schule bei verschiedenen Aktionen und Workshops

weiter
  • 220 Leser

Schäferhundeverein ehrt treue Mitglieder

Vereinsleben Kassenwartin: „Ohne das Gockelfest wären schwarze Zahlen unmöglich.“

Lauchheim. Zu ihrer 57. Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder des Vereins für Deutsche Schäferhunde Ortsgruppe Lauchheim im Vereinsheim auf der „Gromberger Heide“.

Gedacht wurden der verstorbenen Mitglieder Alois Egetenmeyer, Wolfgang Funk und Joachim Kurz.

Vorsitzender Hans-Peter Stumpp ließ mit seinem Geschäftsbericht das

weiter
  • 104 Leser
Kurz und bündig

Tanzen im Sitzen

Bopfingen. Mitglieder, Freunde und Gäste sind am Donnerstag, 7. Februar, herzlich willkommen beim „Tanzen im Sitzen“ der AWO Bopfingen im Gasthof „Bären“. Beginn ist um 14 Uhr.

weiter
  • 338 Leser

Fußweg wird neu gemacht

Baubeschluss Gemeinderat Hüttlingen hofft auf zügige Arbeit.

Hüttlingen. Der Fußweg zur Jahnstraße nördlich des neuen Anbaus an die Alemannenschule soll neu hergestellt werden. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderates sagte dazu Ortsbaumeister Georg Nusser, das Grundstück des angrenzenden Kindergartens St. Martin solle erhalten werden. Der Fußweg wird gepflastert. Die Arbeiten sollen Mitte März vergeben werden

weiter

Gold ehrt seine treuen Mitarbeiter

Ehrung Der Friseursalon Gold aus Hüttlingen hat in einer Feierstunde seine langjährigen, treuen Mitarbeiter geehrt. Die Geschäftsführer Philip Gold (links)und Clemens Gold (rechts) ehrten Claudia Geiger für 20 Jahre Betriebszugehörigket, Madeleine Rüdell für 15 Jahre sowie Selma Kocaörz für 25 Jahre treue. Foto: privat

weiter
  • 631 Leser
Kurz und bündig

JHV des CDU-Ortsverbandes

Essingen. Der CDU-Ortsverband Essingen hält am Freitag, 8. Februar, um 19.30 Uhr seine Jahreshauptversammlung im Gasthof „Sonne“ ab. MdB Roderich Kiesewetter kommt zum Bürgergespräch zu aktuellen Themen.

weiter
  • 213 Leser
Kurz und bündig

Posaunenchor sammelt Papier

Essingen. Der Posaunenchor Essingen sammelt am Samstag, 9. Februar, ab 9 Uhr Altpapier in Essingen, Forst, Dauerwang, Hermannsfeld und den Höfen. Das Papier bitte gebündelt am Straßenrand bereitstellen.

weiter
  • 228 Leser

Rätselhaftes Plakat im Schlosspark

Aktion Ein Transparent am Bauzaun warnt vor freilaufenden Remsnixen.

Essingen. Mysteriös: Neuerdings tummeln sich wohl freilaufende Remsnixen im Essinger Schlosspark. Seit Montag hängt dort ein Plakat an einem Bauzaun. Darauf die Warnung: „Freilaufende Remsnixen - Füttern verboten“. Diese Plakatierung ist wohl als Reaktion auf eine Aktion des Gartenschau-Teams zu interpretieren: Für die Remstal-Gartenschau

weiter

Täuschend echte Waffen

Polizei Spielzeugwaffen führten am Sonntag zu einer brenzligen Situation.

Heubach. Die Polizei weist darauf hin, dass echt aussehende Spielzeugwaffen zu brenzligen Situationen führen können – für die Polizisten, aber auch für denjenigen, der sie mitführt.

Drei zwölf bis 14 Jahre alte Kinder spielten am Sonntagabend nach eigenen Angaben „Polizei“ in Heubach und führten eine täuschend echt aussehende Spielzeugpistole

weiter
Der besondere Tipp

Mein Freund Charlie

Das Theater Sturmvogel aus Reutlingen zeigt sein Kindertheaterstück für Mädchen und Jungs ab 4 Jahren „Mein Freund Charlie“ – ein tierisches Mitmachtheater am Mittwoch, 6. Februar, um 14.30 Uhr in der Eichenrainhalle in Schwäbisch Gmünd-Lindach. Beim „Sturmvogel“ bleibt es nicht beim reinen Zuschauen, die Kinder werden

weiter
Begriffserläuterungen

Für was es WLAN braucht

Große Geräte, der Computer auf oder unter dem Schreibtisch oder die neuen digitalen Tafeln, die heute in vielen, modernen Klassenzimmern stehen, sind normalerweise per Kabel mit dem Internet verbunden.

Kleine, mobile Geräte wie ein Tablet oder ein Smartphone können nur kabellos mit dem Internet verbunden werden. Das geht entweder über WLAN –

weiter

Regeln für WLAN-Nutzung an Schulen

Kommunikation Für den Unterricht brauchen weiterführende Schulen drahtlosen Internetzugang. Ob, wann, wo und wie lange Schüler in Ellwangen und Umgebung auch privat surfen dürfen.

Ellwangen/Rosenberg

In der Rosenberger Karl-Stirner-Gemeinschaftsschule wird es bald WLAN in allen Klassenzimmern geben. Bevor der Gemeinderat allerdings die Mittel für den drahtlosen Internetzugang bereitgestellt hat, fragten sich die Mitglieder, ob die Schule wohl den Schülern erlaubt, in den Pausen mit dem Smartphone ins Internet zu gehen. Einig

weiter
  • 198 Leser
Tagestipp

Zeiss Chef über neue Innovationen

Prof. Dr. Michael Kaschke, Vorsitzender des Vorstands von Zeiss, hält im Aalener Rathaus einen Vortrag über die „Innovation in Zeiten der Digitalisierung und anderer Megatrends“. Die Ressourcenverknappung, Industrie 4.0 sowie der demografische Wandel sind Themen des Vortrags. Diskussionen im Anschluss sind ausdrücklich erwünscht.

Kl. Sitzungssaal

weiter

Schwerer Unfall auf der B290 am Bucher Stausee

Ein Schwerverletzter, zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden.

Rainau-Buch. Ein schwerer Unfall hat sich am Montagabend auf der B290 beim Bucher Stausee ereignet. Laut Angaben der Polizei bog die Fahrerin eines schwarzen Fords gegen 18 Uhr vom Bucher Stausee kommend nach links in Richtung Ellwangen in die B290 ein. Dabei übersah sie einen silbernen Ford, der aus Richtung Ellwangen kam. Letzterer prallte gegen

weiter
  • 4
  • 12902 Leser

Unterwegs auf dem Lichtmessmarkt in der Aalener Innenstadt

Tradition Der Lichtmessmarkt in der Aalener Innenstadt war gut besucht. Am Montag von 8 Uhr bis 18 Uhr schlenderten die Besucher bei Sonnenschein von Stand zu Stand und kauften nach Herzenslust ein. Die Auswahl an den rund 150 Markt- und Verkaufsständen reichte von Süßigkeiten, Leder- und Strickwaren, Schmuck, Feinkost, Gewürzen, Putzmittel bis hin

weiter
  • 223 Leser

Kippt das Monopol der OVA?

ÖPNV Landkreis treibt Linienbündelung voran. Was das für den Stadtverkehr in Aalen und das traditionsreiche Busunternehmen bedeutet.

Aalen

Langsam geht es um die Wurst. Der Landkreis will das im Mai 2018 beschlossene Linienbündelungskonzept umsetzen. Heißt: Der gesamte Busverkehr auf der Ostalb wird nach und nach neu ausgeschrieben. Der Anfang wird mit dem mutmaßlich lukrativsten Linienbündel gemacht – der Aalener Stadtverkehr.

Der Linienverkehr in Aalen liegt seit 1931 in

weiter
  • 3
  • 382 Leser

Sieben weitere Linienbündel werden ausgeschrieben

Ellwangen Ost Das Verfahren soll 2021 beginnen. Betroffen ist das östliche Ellwangen sowie der Virngrund zwischen Rainau, Wört und Unterschneidheim.

Kapfenburg-Bopfingen Der Wettbewerb für das Bündel zwischen Westhausen und Riesbürg mit Kirchheim und Teilen Unterschneidheims folgt ab 2022.

Schwäbisch Gmünd Stadt Die Ausschreibung startet 2023. Zum

weiter
  • 5

Zahl des Tages

3

Firmen aus dem Ostalbkreis waren auf der Spielwarenmesse Nürnberg dabei: Schleich, Betzold und Naseweiss. Ein viertes Unternehmen fehlte allerdings.

weiter
  • 406 Leser

Kreisseniorenrat Bedarfsgerechtes Wohnen im Alter

Aalen. Der Kreisseniorenrat Ostalb lädt am Mittwoch, 6. Februar, 15 Uhr, zu einer Veranstaltung zum Thema „Barrierefreies und bedarfsgerechtes Wohnen – Grenzen und Möglichkeiten“ in das Landratsamt in Aalen ein. Nach einem Fachvortrag von Anja Schwarz, Vorstandsmitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungsanpassung, erörtern Experten

weiter

Kliniken weiter thematisieren

Aalen. Die sozialdemokratische Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen im SPD- Kreisvorstand Ostalb (AfA-Ostalb) sieht für das Jahr 2019 das Thema Kreiskliniken weiterhin als zentral an. „Wir wollen über die Stichwörter Klinikstrukturen, Servicegesellschaften und Ausbildungsmöglichkeiten sprechen, weil noch keine Klarheit über die Zukunft

weiter

AOK: Zahl der Versicherten gestiegen

Krankenkasse AOK Ostwürttemberg verzeichnet 2018 einen Zuwachs von drei Prozent in der Region.

Aalen. Die Zahl der bei der AOK Ostwürttemberg Versicherten ist im vergangenen Jahr auf 172.000 gestiegen. Das entspricht einem Plus von mehr als drei Prozent im Vergleich zum Vorjahr und einem Marktanteil von 43 Prozent in der Region, wie die Kasse mitteilt. Die Versichertenzahl sei damit zum neunten Mal in Folge gestiegen. Zudem sei der der Beitragssatz

weiter
  • 159 Leser

„open“ jetzt im Kunstmuseum

Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens stellt die Künstlervereinigung „open“ in diesem Jahr erstmals im Kunstmuseum Heidenheim aus. Ausstellungseröffnung ist am Samstag, 23. Februar, 17 Uhr. Die Exponate sind bis 24. März zu sehen.

Die Vorgeschichte: Vor 20 Jahren öffneten Heidenheimer Künstlerinnen und Künstler, die im ehemaligen Fabrikgebäude

weiter

Zahl des Tages

211

Jahre alt würde an diesem Dienstag Carl Spitzweg, der für seine oft humorvollen Motive und seine Illustrationen für satirische Zeitschriften berühmt ist. Sein bekanntestes Bild „Der arme Poet“ kennt wohl jeder.

weiter
  • 392 Leser

Das Theater der Stadt Aalen ist Teil der „VIELEN“

Das Theater der Stadt Aalen hat die Erklärung der Bewegung „DIE VIELEN“ neben 1501 (Stand 4. Februar 2019) anderen Aktiven der Kunst- und Kulturlandschaft, Institutionen in der Bundesrepublik Deutschland und Privatpersonen unterzeichnet. „DIE VIELEN“ ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein und wurde im Juni 2017 gegründet.

weiter

Rockstars in Heidenheim

Konzert Siggi Schwarz mit Chris Thompson im Lokschuppen.

Zu seinem großen „Rock-Highlight 2019“ am Samstag, 23. März, um 20 Uhr im Lokschuppen in Heidenheim hat Gitarrenmeister Siggi Schwarz die Rocklegende Chris Thompson, Originalsänger der Manfred Mann’s Earth Band, sowie weitere bekannte, hochkarätige Gäste eingeladen. Einlass ist um 19 Uhr.

Besetzung: Siggi Schwarz – Guitar, Chris

weiter

Gefrorene Seifenblase im Schnee

Winter Es muss schon richtig eisig sein, damit so ein Bild gelingt, wie es uns die Aalener Rombachschule zugeschickt hat. Minus fünf Grad sollten es mindestens sein, dann gefrieren Seifenblasen. Liegen sie auf Schnee wachsen kristallähnliche Strukturen von unten nach oben.

weiter
  • 942 Leser

30 Helfer und eine kleine Kugel

Aktion Kinder und ihre Eltern montieren rund 70 Bauelemente für eine Kugelbahn, die bald von der Remsquelle in Essingen bis zur Forellenzucht laufen soll.

Essingen

Mario Boffa und Erich Blaha brachten die Kugel ins Rollen: Eine 400 Meter lange Kugelbahn soll von der Remsquelle bis zum Spielplatz an der Forellenzucht Kinder begeistern und bewegen.

„Wir wollten als Bürger gemeinsam etwas herstellen, was speziell für Kinder ist“, sagt Erich Blaha. Die Idee: Eine zweispurige Kugelbahn, in der

weiter
  • 173 Leser

Wer hat das beste Geschäftsmodell?

Betriebswirtschaft Ideenwettbewerb der Hochschule Aalen und der Kreissparkasse Ostalb: Studenten tüfteln an Existenzgründungen und Betriebsnachfolgen.

Aalen

Seit 2001 verbindet die Hochschule Aalen und die Kreissparkasse Ostalb im Studiengang BWL für kleine und mittlere Unternehmen eine enge Partnerschaft. Zahlreiche Studien-, Diplom- und Bachelorarbeiten sowie Praxissemesterstellen und auch Arbeitsplätze für Hochschulabsolventen konnten dadurch in der Region vermittelt werden.

Im aktuellen Wintersemester

weiter
  • 134 Leser

Multimediashow über Island

Vortrag Vulkaneruptionen, Unterwasservulkane, Eisstalagniten, unglaubliche Luftbilder und bizarres Essen: Dies verspricht die Multimediashow „Island: Feuer & Farben, Elfen & Eis“ am Freitag, 8. Februar, 20 Uhr in der Stadthalle Aalen. Kartenvorverkauf und weitere Infos: www.DieWeltErfahren.de Foto: privat

weiter
  • 400 Leser

Sieben Todsünden und ein Pfirsich

Oper Stuttgarter Schauspiel, Staatsoper und Ballett lassen bei der Inszenierung „Die sieben Todsünden“ Berthold Brecht und die Punksängerin „Peaches“ lustvoll aufeinanderkrachen.

Ein Boxkampf über sieben Runden, für jede Todsünde eine, das Orchester um den Ring verteilt, vier Baritone als Ringrichter, recht klassisch übersetzt Anna-Sophie Mahler das Ballett mit Gesang von Brecht und Kurt Weill, das 1933 in Paris uraufgeführt wurde, im ersten Akt.

Im Ring: Der Tänzer und Choreograf Louis Stiens und die Schauspielerin Josephine

weiter
  • 138 Leser

Klimaschutz: Fördergeld beantragen

Umwelt Novellierte Kälte-Klima-Richtlinie: Für energieeffiziente Kälte- und Klimaanlagen gibt es Geld vom Staat.

Aalen. Anfang des Jahres ist eine novellierte Kälte-Klima-Richtlinie in Kraft getreten. Der Aalener CDU-Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter weist auf die Möglichkeit hin, Förderanträge für Kälte- und Klimaanlagen zu stellen: zur Verbesserung der Energieeffizienz, Minderung des Kältebedarfs und für einen geringeren Ausstoß fluorierter Treibhausgase

weiter

Turnerinnen spenden

Benefiz 450 Euro von der DJK Wasseralfingen an die Sozialstation St. Martin.

Aalen-Wasseralfingen. Die Turnerinnen der DJK Wasseralfingen haben 450 Euro an die Familienpflege der katholischen Sozialstation St. Martin gespendet. Ingrid Lutz, Otti Christ und Ursel Markgraf übergaben ihre Spende an die Einsatzleiterin der Familienpflege, Jutta Schneider, und Geschäftsführer Herbert Sonnberger. „Die Familienpflege wäre ohne

weiter

Kind von Auto erfasst

Aalen-Unterkochen. An der Aalener Straße, Ecke Kneippweg, wurde am Montag um 16.20 Uhr ein vierjähriger Junge von einem Auto erfasst und am Bein verletzt. Nach Angaben der Polizei war der Bub seinem Vater weggelaufen und direkt in das Auto gerannt. Der 26-jährige Autofahrer sei zum Glück mit solch geringer Geschwindigkeit unterwegs

weiter
  • 5
  • 792 Leser

Orgelkino in der Aalener Stadtkirche

Stummfilmklassiker Profilierter Domorganist improvisiert am Sonntag, 10. Februar, zum „Glöckner von Notre Dame“.

Der Stummfilmklassiker „Der Glöckner von Notre Dame“ aus dem Jahr 1923 wird am Sonntag, 10. Februar, ab 18 Uhr in der Stadtkirche Aalen vorgeführt. Live dazu improvisiert der in Aalen-Fachsenfeld aufgewachsene Stuttgarter Domorganist Prof. KMD Johannes Mayr.

Die opulente Literaturverfilmung basiert auf dem Roman „Der Glöckner von Notre

weiter

Russische Gäste an der Hochschule

Austausch Professoren und Studierende der Universität Saratov (Russland) waren zu Gast an der Hochschule Aalen. Nach der Begrüßung durch den Prodekan für Forschung, Prof. Robert Rieg, bekamen die Gäste Einblick in das International Accounting von Prof. Dr. Reinhard Heyd. Es folgten die Vorstellung des Saratov Socio-Economic Institutes und eine Vorlesung

weiter
  • 119 Leser

Schubart-Gymnasium wird Unesco-Geoparkschule

Bildung Auszeichnung und Auftrag zugleich: In einem Festakt am Mittwoch erhält die Schule das Siegel.

Aalen. Ein Blick in die Erdgeschichte ist auf der Ostalb so faszinierend wie in nur wenigen anderen Regionen der Welt. Hier bei uns gibt es die berühmten Ammoniten, unzählige Höhlen und sogar die „Schwäbischen Diamanten“. Nicht umsonst ist die Schwäbische Alb mit ihren rund 6800 Quadratkilometern nicht nur ein Paradies für Geologen, sondern

weiter
  • 166 Leser

Bauernhof wird zum Lernort

Qualifizierung Kinder und Jugendliche bekommen Einblick in die Arbeits- und Lebenswelt von Landwirten auf der Ostalb.

Aalen. Die Verantwortlichen im Landratsamt Aalen bemerken eine zunehmende Entfremdung der Kinder und Jugendlichen von den natürlichen Lebensgrundlagen, der Herkunft und Herstellung von Lebensmittel sowie von der Arbeits- und Lebenswelt der Landwirte. Dies erfordere den Ausbau von Bildungspartnerschaften zwischen Landwirten und Lehrkräften. Als Teil

weiter

Dem Querdenker C.F.D. Schubart in die Karten schauen

Literatur Tagung im Aalener Rathaus zur Gründung der Schubart-Gesellschaft am 22. und 23. Februar.

Dem populären Querdenker, Mahner und Aufklärer Christian Friedrich Daniel Schubart hat Aalen ja schon mehrere Denkmäler gesetzt – angefangen bei der Büste am Bahnhofsplatz bis hin zur traditionellen Verleihung des Schubart-Literaturpreises im zweijährigen Rhythmus. Jetzt setzt die Kocherstadt noch eins drauf, will dem wichtigen Vertreter der „Sturm-und-

weiter

Gezielte Paarung im Schweinestall

Landwirtschaft Vater heißt „Balder“, die Mutter „199“: Wie die Muttersauen mit dem Katheter besamt werden, während der „Sucheber“ ihre Sexualreflexe stimuliert.

Schönbronn

Man hätte diese Serie über ein Schwein auf einem Biohof schreiben können. Doch mehr als 95 Prozent des Schweinefleisches, das in Deutschland verzehrt wird, kommt aus konventioneller Produktion, und wir wollen nicht die Ausnahme zeigen, sondern die Regel.

Tobias Schirrle in Schönbronn züchtet Schweine konventionell. Wie schon der Großvater

weiter

Schwerer Unfall zwischen Wasseralfingen und Affalterried

90-Jähriger stößt mit 41-jähriger Autofahrerin zusammen

Aalen-Wasseralfingen. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montagnachmittag auf der K3325. Ein 90-Jähriger war gegen 14 Uhr mit seinem Audi von Wasseralfingen in Richtung Affalterried unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve geriet der Mann laut Polizei aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur und stieß dort frontal

weiter
Kurz und bündig

Basar rund ums Kind

Neresheim-Ohmenheim. Die Spielgruppe „Krabbelzwerge“, der Kindergarten und die Grundschule Ohmenheim veranstalten am Samstag, 23. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Turn- und Festhalle Ohmenheim eine Kinderbedarfsbörse. Zum Verkauf angeboten werden unter anderem gut erhaltene Kinderkleidung, Babyartikel, Kinderwagen, Autositze, Umstandsmode. Die

weiter
  • 5

Einstimmig für Kunstrasen

Vorhaben Wie die Mitglieder des SV Ebnat das Projekt Kunstrasenplatz einmütig auf den Weg gebracht haben.

Aalen-Ebnat. Bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung des Ebnater Sportvereins ging es um den Kunstrasenplatz. Vorstandsvorsitzender Lothar Weber erinnerte als Versammlungsleiter an den „schweren“ Weg von 2012 bis heute. „Jetzt sind wir am Ziel angelangt – nachdem viele Diskussionen und Abstimmungen in den Gremien der

weiter
  • 178 Leser
Kurz und bündig

Junge Akteure gesucht

Königsbronn-Itzelberg. In der Freilichtsaison 2019 treibt „Das kleine Gespenst“ nach Otfried Preußler sein Unwesen auf der Bühne am Brenzursprung. Premiere ist am Samstag, 27. Juli. Kinder und Jugendliche, die Lust haben mitzuspielen, sind am Samstag, 9. Februar, von 14 bis 18 Uhr zum Theater-Workshop in der Turnhalle in Itzelberg eingeladen. Es gibt

weiter
Kurz und bündig

Schnuppertag am EAG

Oberkochen. Am Dienstag, 19. Februar, bietet sich für Eltern und Schülern der jetzigen vierten Klassen die Gelegenheit, in das Ernst-Abbe-Gymnasium „hinein zu schnuppern“. Das Programm beginnt um 17 Uhr mit Führungen durch das Haus. Während die Kinder in einem Rahmenprogramm betreut werden, stellt Rektor Hans-Ulrich Wörner den Eltern das Profil und

weiter

Debatte um Radweg

Konzeption Der Ortschaftsrat befasst sich mit dem Aalener Radverkehrsnetz.

Aalen-Waldhausen. „Wir sind schon sehr weit mit dem Radverkehrsnetz“, sagte Stefan Pommerenke in der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrats Waldhausen in Bezug auf das für den Ort wichtige Thema. Nach der endgültigen Entscheidung im Gemeinderat am 21. Februar könne man sich an die Ausweisung machen.

Als großen Wunsch artikulierte Ortsvorsteher

weiter
  • 1

Rätselhaftes Plakat im Schlosspark

Essingen. Mysteriös. Neuerdings tummeln sich wohl freilaufende Remsnixen im Essinger Schlosspark. Seit Montag steht auf einem Transparent im Essinger Schlosspark: „Freilaufende Remsnixen - Füttern verboten“. Es ist wohl als eine Reaktion auf eine Aktion des Gartenschau-Teams zu interpretieren: Für die Gartenschau sucht die

weiter
  • 5
  • 2124 Leser

Schwerer Verkehrsunfall auf der B29

Die Polizei sucht Zeugen zum Unfall

Schwäbisch Gmünd. Am Montag kurz nach 15 Uhr ereignete sich auf der B 29 auf Höhe Zimmern ein Unfall mit vier verletzten Personen, darunter zwei Kinder. Ein 65-jähriger Lastwagenfahrer war in Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs. Eine entgegenkommende 35-jährige Renault-Fahrerin war aus bislang ungeklärter

weiter

Benefizkonzert für das Segeltaxi

Kaffeehausstimmung Die Band „n8akustik“ spielte Rock, Pop und Soul im „Samocca“.

Aalen. Für die einen war es das Frühstück vor dem Stadtbummel, für die anderen der Brunch oder Kaffee und Kuchen nach dem Marktbesuch. Für alle Gäste gemeinsam war am Samstag eine ganz besondere Kaffeehausstimmung im „Samocca“ angesagt. Die Band „n8akustik“ wartete mit Coversongs aus 40 Jahren Rock-, Pop- und Soul-Geschichte

weiter
  • 143 Leser

Ostalb-Skilift Dienstag und Mittwoch geöffnet

Aalen. Wer jetzt noch zweimal die Winterfreuden auf der Ostalb genießen will, kann das am Dienstag und Mittwoch, 5. und 6. Februar: „Von 14 bis 21 Uhr werden wir an beiden Tagen den Ostalb-Skilift öffnen“, sagt Dieter Gerstner, Geschäftsführer der Ostalb-Skilift GmbH. Die Pistenbedingungen seien gut bis bis überragend. Wie’s ab Donnerstag

weiter
  • 133 Leser

Spielewelten von der Ostalb

Spielwarenmesse In Nürnberg präsentierten auch Firmen aus dem Ostalbkreis ihre neusten Produkte und Konzepte. Der Stand eines Unternehmens fehlte jedoch in diesem Jahr.

Nürnberg

Da waren es nur noch drei: Da der insolvente Spielzeughersteller Bullyland bei der diesjährigen Spielwarenmesse nicht mit einem eigenen Stand vertreten war, präsentierten in Nürnberg aus dem Ostalbkreis Schleich, Betzold und Naseweiss, eine Unternehmung der Samariter-Stiftung, ihre Produkte. Wir haben die Firmen während der Branchenmesse,

weiter
  • 418 Leser
Am Rande des Besuchs ...

Deborah Dietterle ist Bundessiegerin

Aalen-Wasseralfingen. Sie ist ein Ass in Englisch – und hat damit die gesamte bundesdeutsche Schülerschaft aus dem Feld geschlagen. Deborah Dietterle, angehende Abiturientin des Kopernikus-Gymnasiums, erhielt im Beisein der Kultusministerin den Anruf aus Berlin: Im Wettbewerb „Juvenes Translatores“, einem Übersetzungswettstreit für

weiter
  • 5
  • 215 Leser

Klassentreffen mit Ministerin

Schule Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann besucht das Kopernikus-Gymnasium. Wie Unterricht mit modernen Mitteln im sanierten Gebäude abläuft.

Aalen-Wasseralfingen

Cantate Domino singt der mehrfach preisgekrönte Kammerchor unter Leitung von Thomas Baur zur Begrüßung. Die neue Schulwoche beginnt im Kopernikus-Gymnasium (KGW) mit einem Besuch von Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann.

Direktor Michael Weiler freut sich, sein „Gymnasium im ländlichen Raum“ vorzustellen: das Gebäude

weiter
  • 255 Leser

Metzgerei Maydl ehrt Jubilarinnen

Auszeichnung Für ihre langjährige Treue zur Firma Johann Maydl in Ebnat sind zwei Mitarbeiterinnen geehrt worden: Christa Schmid für 45 Jahre und Hildegart Bolsinger für 20 Jahre Betriebszugehörigkeit. Angela Maydl betonte die gute Zusammenarbeit und die große Zuverlässigkeit der Jubilarinnen und dankte für ihr Engagement. Im Bild (v.l.): Johann Maydl,

weiter
  • 186 Leser

Vollsperrung beim Kreiselbau?

Mobilitätskonzept Herbert Brenner greift im Ortschaftsrat ein heißes Eisen auf. Das ist im Zuge der Nordumfahrung geplant.

Aalen-Waldhausen. Auf den ersten Blick war der von Tiefbauamtsleiter Stefan Pommerenke präsentierte Sachstandsbericht zur Verkehrsentwicklung und zum Stand des Mobilitätskonzepts aus der Sicht des Stadtbezirks Waldhausen unspektakulär, weil es um keine örtliche Maßnahme ging. „Alle Inhalte betreffen aber die Kernstadt und dieses gesamtstädtische

weiter
  • 2
  • 237 Leser

Busstreik auch im Ostalbkreis

Fahrten nach Ellwangen betroffen

Ellwangen. Der Verdi-Warnstreik bei Omnibusunternehmen betrifft auch den Ostalbkreis. "Fahrbus Ostalb" teilt mit, dass alle Fahrten der Friedrich Müller Omnibusunternehmen betroffen sind, außerdem von Stadtbus Schwäbisch Hall. Demnach ist im gesamten Liniennetz Schwäbisch Hall mit Ausfällen und Behinderungen zu rechnen. Im

weiter
  • 1
  • 2672 Leser

Chorfest in Heilbronn Glanzlicht für 2019

Vereinsleben Jahreshauptversammlung des Gesangvereins Silberdistel Röttingen.

Lauchheim-Röttingen. Zur Jahreshauptversammlung trafen sich die Sänger und sonstigen Gäste in der „Sonne“. Gedacht wurde der verstorbenen Mitglieder Eugen Röhrer und Eugen Baier mit dem Lied „Der Herr ist mein Hirt“.

In seinem Jahresbericht erinnerte Vorsitzender Eugen Neukamm an die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Jahres.

weiter
  • 128 Leser

Steinbruch wird aufgefüllt

Tiefbau Bopfingen genehmigt Firma Bortolazzi, den Steinbruch auf dem Sandberg weiter aufzufüllen. Landratsamt begrüßt Maßnahme zur Renaturierung.

Bopfingen

Der Steinbruch auf dem Sandberg soll weiter verfüllt werden. Dies sagte Bürgermeister Dr. Gunter Bühler am Donnerstagabend im Gemeinderat.

Der Landkreis begrüße es ausdrücklich, dass der Steinbruch weiter aufgefüllt werde. Hier gehe es um Renaturierung und um die Sicherung der Wände, erklärt Bürgermeister Dr. Gunter Bühler im Gespräch mit

weiter
  • 214 Leser

Klassentreffen mit Ministerin

Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann besucht das Kopernikus-Gymnasium Wasseralfingen.

Aalen-Wasseralfingen. "Klassentreffen" mit Kultusministerin Susanne Eisenmann: An diesem Montagvormittag besuchte sie das Kopernikus-Gymnasium in Wasseralfingen. Bei einem Rundgang durch die Schule, angeführt von Direktor Michael Weiler, war sie nach eigenen Worten "beeindruckt". Das Gymnasium wird seit  mehreren Jahren Schritt für Schritt

weiter
  • 882 Leser

Walter Pöhler wird Ehrenmitglied der Eintracht

Generalversammlung Der Gesangverein Eintracht Schrezheim blickt auf das 100-jährige Bestehen 2020.

Ellwangen-Schrezheim. Die Generalversammlung des Gesangvereins Eintracht Schrezheim bildete den Auftakt zum 99. Vereinsjahr. Vorsitzender Bernd Klein freute sich über den sehr guten Besuch, der das große Interesse am Verein beweise. Die Eintracht steuere einen wichtigen Beitrag zum kulturellen Angebot der Ortschaft.

Nach einem Lied und der Totenehrung

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9 Uhr: Ziemlich viele Auffahrunfälle gab's am Sonntag. Ein Überblick. 

8.40 Uhr: A wie Auffahrunfall.In Gmünd hat's gekracht. 

8.35 Uhr: „Hebt die Köpfe – nicht die Hände“ lautete das Motto bei der 19. Auflage von der „Unterbrechung“ im Theater der Stadt Aalen. Die Akteure setzen

weiter
  • 2
  • 2939 Leser

Glätteunfälle zwischen Aalen und Ellwangen

Ein Überblick.

Die Polizei teilt eine Reihe von Glätteunfällen zwischen Aalen, Ellwangen und drumherum mit. Eine Zusammenfassung: 

Neresheim. Auf der L 1080, in Fahrtrichtung Neresheim, ist eine 18-jährige Autofahrerin kurz nach der Einmündung zum Flugplatz auf der verschneiten Straße ins Rutschen gekommen. Beim Gegenlenken stieß

weiter

Ein Splitter-Sammelsurium

Theater „Hebt die Köpfe – nicht die Hände“ lautete das Motto bei der 19. Auflage von der „Unterbrechung“. Die Akteure setzen zum Angriff an.

Aalen

Aufmischen. Hinterfragen. Mal impulsiv-aktuell. Mal mit ironischer Pointierung und humoristischen Nebeneffekten. Die „Unterbrechung“, eine Veranstaltung der Betriebsseelsorge Ostwürttemberg und des Theaters der Stadt Aalen, hat sich zu einem Dauerbrenner entwickelt. Auch am Wochenende war das Theater der Stadt Aalen bis auf den letzten

weiter
  • 156 Leser

Breymaier zieht in die Aalener Silcherstraße

Parteien Das Wahlkreisbüro der SPD-Bundestagsabgeordneten wird eröffnet.

Aalen. Viele Hände musste die Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier bei er Eröffnung des Wahlkreisbüros in der Aalener Silcherstraße 20 schütteln. Mehr als 100 Freunde aus der Kommunalpolitik und Interessierte waren dabei.

Vom „Hecht“ war man ins Hüttfeld umgezogen, weil es im vorherigen Domizil zu eng geworden war. „Wir sind ja schon

weiter
  • 152 Leser

Regionalsport (14)

Nicht mehr als ein Satzgewinn

Volleyball, Herren, Regionalliga Die SG MADS Ostalb verzweifelt auswärts an der „Schwarzwaldmauer“ des Tabellenzweiten USC Freiburg und verliert mit 1:3.

Beim Tabellenzweiten USC Freiburg begannen die Ostalbvolleyballer sehr verhalten. Die Aufschläge der Gäste waren viel zu harmlos. Sodass der ganz starke Freiburger Zuspieler mit viel Übersicht meistens seine kompletten drei Angreifer einsetzen konnte. Diese bedankten sich und konnten teilweise auch mit nicht exakt getroffenen Angriffsbällen reihenweise

weiter

SG2H weist Vierten in die Schranken

Handball, Bezirksliga Die SG Hofen/Hüttlingen besiegt zu Hause den TSV Bartenbach mit 30:27 (12:13) Toren.

In der Wasseralfinger Talsporthalle kam es zum Duell des Zweiten (SG2H) gegen den Vierten der Tabelle. Nach dem deutlichen Sieg gegen den TV Brenz in der vergangenen Woche wollte die SG Hofen/Hüttlingen gegen den TSV Bartenbach unbedingt nachlegen. Zu Beginn fanden die Angreifer der SG2H jedoch nicht ins Spiel. Im Angriff agierte man zu behäbig, und

weiter

Tickets für Frisch Auf

Leserbonus Zum Handball-Bundesligaspiel nach Göppingen.

Frisch Auf strebt seinen nächsten Sieg an. Zu Gast am Donnerstag, 14. Februar, ist der Tabellen-15. SC DHfK Leipzig. Die Begegnung beginnt um 19 Uhr in der EWS-Arena Göppingen.

Göppingen (22 Punkte) hat mittlerweile als Tabellensiebter nur noch sechs Punkte Rückstand auf den Vierten Magdeburg. Da käme ein Sieg gegen die Leipziger (10 Punkte) gerade

weiter

FCE-Mädchen sind weiter

Fußball, U15-Juniorinnen Platz zwei in Ulm bei der WFV-Hallenvorrunde.

In der Vorrunde der WFV-Hallenmeisterschaft der U15-Juniorinnen auf Landesebene haben die Mädchen des FC Ellwangen in ihrer Gruppe den zweiten Platz belegt. Die Spiele wurden in Ulm ausgetragen. Im Punktspielmodus jeder gegen jeden trat man in einer schweren Gruppe gegen namhafte Gegnerinnen aus Plattenhardt, Faurndau, Pfaffenhofen und Tettnang an.

weiter

HSG verliert auch gegen den Dritten

Handball, Bezirksliga Zweite Pleite in Folge: Oberkochen/Königsbronn unterliegt bei der TS Göppingen mit 21:25.

Im zweiten Spiel in Folge liefert die HSG eine schwache Angriffsleistung ab und verliert deshalb folgerichtig nach der Niederlage gegen Heidenheim auch gegen TS Göppingen. Immerhin konnte Flügelflitzer Kai-James Ludwig nach langer Verletzungspause sein Comeback feiern.

Nach einer insgesamt recht ausgeglichenen ersten Hälfte führte die Turnerschaft mit

weiter

Philipp Pless freut sich auf Portugal

Futsal, WM-Qualifikation Deutschland besteht erste Quali. Nationalkeeper jetzt beim FCE.

„Es war das Beste, was ich in meiner Karriere bisher erlebt habe“, sagt Philipp Pless. Der Manuel Neuer der Deutschen Futsal-Nationalmannschaft freut sich nicht nur über das Weiterkommen in der WM-Qualifikation. Ein volles Haus, eine gigantische Atmosphäre in der Halle und Liveübertragungen im georgischen Fernsehen zeugen von der Bedeutung,

weiter
  • 3
  • 198 Leser

ZAHL DES TAGES

26

Punkte fehlen dem VfR Aalen noch zum Klassenerhalt. Davon jedenfalls geht Argirios Giannikis aus. „Ich denke, dass 43 Punkte nötig sind“, sagt der Trainer. Heißt: Der Drittligist müsste in den verbleibenden 17 Spielen durchschnittlich 1,5 Zähler pro Spiel holen.

weiter
  • 4
  • 765 Leser

Alle Details zu Lauf geht’s!

Gesundheitsprogramm. In sechs Monaten zum Halbmarathon (29. September in Ulm). Ob als Walker oder als Läufer. Was alles zum Paket gehört, erklären die Macher am Donnerstag, 7. Februar, ab 19 Uhr im DRK-Gebäude Schwäbisch Gmünd, Weißensteiner Straße 40. Der Eintritt ist frei. Archivfoto: opo

weiter
  • 767 Leser

Aufgeben kommt nicht in Frage

Fußball, 3. Liga Argirios Giannikis stellt sich der prekären Situation. Der Trainer des VfR Aalen ist von seiner Mannschaft voll überzeugt, ihn ärgern nur die zusätzlichen Nebengeräusche.

Es gibt Trainer, die in dieser Situation zum Rundumschlag ausholen würden. Nicht Argirios Giannikis. Obwohl der Coach des VfR Aalen tatenlos zusehen musste, wie sich seine Profis in der Nachspielzeit dilettantisch anstellten und den Würzburger Kickers beim 1:2 (0:1) den Sieg schenkten, stellt der 38-Jährige klar: „Ich fühle mich von meinem Team

weiter

Fußballer, Sammler und vieles mehr

Geburtstag Ein halbes Jahrhundert: Vorsitzender Achim Pfeifer von der TSG Hofherrnweiler feiert am Dienstag seinen 50.

„Zuerst normal arbeiten, dann zur Besprechung zur TSG.“ Das antwortet Achim Pfeifer auf die Frage, wie er seinen 50. Geburtstag an diesem Dienstag verbringt. So gewöhnlich dieser Tag ist, so außergewöhnlich ist das Leben des Leiters des Verkehrskommissariats.

Wobei Pfeifer zunächst mit dem Fußballspielen begann. Er kickte für die SF Dorfmerkingen,

weiter
  • 5
  • 102 Leser

Kerstin Abele gewinnt auch in Miami

Handbike Die Aalenerin Kerstin Abele und der Lauchheimer Werner Rieger sind nach mehr als 300 Kilometern und zwei Marathonrennen zurück aus den USA.

Nach mehr als 300 Trainingskilometern und zwei Marathons in den Knochen sind Kerstin Abele und Werner Rieger wieder im Schwabenland angekommen. Mit den Ergebnissen in ihren Wettkämpfen in Orlando und Miami zeigte sich Kerstin Abele sehr zufrieden: „Für mich ist es optimal gelaufen, und es bedeutet mir sehr viel, dass ich nach dem Sieg in Orlando

weiter

Michaela Jung holt sich den Landestitel

Bogenschießen Bei der Landesmeisterschaft in der Halle in Ditzingen waren zehn Akteure aus Westhausen am Start.

Bei der Landesmeisterschaft der Bogenschützen in der Halle, die in Ditzingen ausgetragen wurde, nahmen Schützen vom Schützenverein Westhausen teil. Die kühlen Temperaturen in der Halle waren für viele Schützen ein zusätzliches Handicap, um in ihre gewohnte Form zu kommen. In der Klasse der Master-Damen konnte sich Michaela Jung sehr schnell an die Spitze

weiter
  • 4

Wird Kalin Coach in Neresheim?

Erdal Kalin hat nach SchwäPo-Informationen gute Chancen, neuer Trainer beim Fußball-Bezirksligisten SV Neresheim zu werden. Der Coach, von dem sich Verbandsligist TSV Essingen im Dezember getrennt hatte, soll in Verhandlungen mit dem Tabellenführer stehen. Kalin würde, wenn es so kommt, beim SV Sven Palinkas als Trainer ablösen.

Kalin will sich auf

weiter
  • 3
  • 214 Leser

Überregional (97)

„Es muss richtig weh tun“

Stephanie Aeffner fordert, dass Firmen mehr zahlen müssen, wenn zu wenig Schwerbehinderte angestellt sind.
Landesbehindertenbeauftragte Stephanie Aeffner will Verstöße von öffentlichen und privaten Arbeitgebern gegen die Schwerbehindertenquote künftig stärker sanktionieren. „Es muss richtig weh tun, wenn die Unternehmen oder die öffentliche Hand zu wenig Menschen mit Behinderung einstellen“, sagte Aeffner. Arbeitgeber mit 20 und mehr Beschäftigten weiter
  • 123 Leser

1. FC Nürnberg Torwart Mathenia brummt der Kopf

Der Knockout von Christian Mathenia sorgte beim 1. FC Nürnberg für einen Schockmoment beim 1:1 (0:0) gegen Werder Bremen. Der Torwart krachte nach einer Ecke in der 60. Minute mit Bremens Theodor Gebre Selassie zusammen und blieb regungslos auf dem Rasen liegen. Verteidiger Georg Margreitter rannte sofort zu Mathenia und prüfte, ob dieser nicht die weiter

60-Jähriger ersticht Hund

Zwei Tiere haben sich verbissen, Halter greift ein und tötet eines davon.
Die Polizei in Kelsterbach (Hessen) ermittelt gegen einen 60-Jährigen wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und Sachbeschädigung: Der Halter eines Chihuahuas soll einen Boxer-Mischling getötet haben. Die Hunde hatten sich ineinander verbissen, der Boxer soll den Zwerg-Hund teils im Maul gehabt haben. Daraufhin stach laut Polizei dessen Halter mit weiter
  • 223 Leser

AfD-Führung Hess und Gögel kandidieren

Der Bundestagsabgeordnete Martin Hess und der Landtagsabgeordnete Bernd Gögel wollen neue Vorsitzende der AfD in Baden-Württemberg werden. Er kandidiere „mit einer positiven Vision für die Zukunft“, sagte Hess. Er werde mit allen sprechen und zusammenarbeiten, die bereit seien, sich für den Erfolg der Partei einzusetzen. Der Landesparteitag weiter

Arbeitsmarkt Mehr Menschen mit mehreren Jobs

Die Zahl der Beschäftigten mit mehreren Jobs ist von gut 3,26 Millionen Mitte 2017 auf mehr als 3,41 Millionen Menschen Mitte 2018 gestiegen. Dies geht aus der Antwort der Bundesagentur für Arbeit auf eine Anfrage der Linken hervor. 2004 waren nur knapp 1,86 Millionen Mehrfachbeschäftigte gezählt worden. Die häufigste Kombination: 2,87 Millionen Menschen weiter
  • 138 Leser

Aufruf gegen Wettrüsten

Politiker der Koalition fordern neue Gespräche.
Außenpolitiker von CDU und SPD wollen mit einem Vorschlag an Russland und die USA die Gefahr eines nuklearen Wettrüstens in Europa bannen. Roderich Kiesewetter, Bundestagsabgeordneter für Aalen/Heidenheim, und der SPD-Bundestagsfraktionsvize Rolf Mützenich forderten Moskau auf, seine neuen Marschflugkörper vom Typ SSC-8 so weit nach Osten zu verlegen, weiter

Augsburger Minimalisten

Heißer Schauplatz Deutsche Eishockey-Liga Im doch recht engen Kampf um die direkte Qualifikation für das Play-off-Viertelfinale fuhren die Augsburger Panther beim 1:0 (0:0, 1:0, 0:0)-Auswärtssieg bei den Eisbären Berlin einen wichtigen Dreier ein. Für die Eisbären bedeutete die neunte Niederlage aus den letzten zehn Partien einen Rückschlag im Rennen weiter

Autofahrer rast in Gruppe

Acht Menschen werden verletzt, zwei ringen mit dem Tode.
In Niedersachsen ist ein Autofahrer (27) in eine Gruppe von 25 jungen Menschen gefahren. Er hatte die Gruppe an einer schlecht beleuchteten Straße offenbar nicht gesehen, teilt die Polizei mit. Es gebe keine Hinweise auf einen Anschlag. Acht Menschen wurden verletzt, zwei davon lebensgefährlich, weitere zwei schwer. Die jungen Leute hatten sich zum weiter
  • 226 Leser

Autofreier Tag in Addis Abeba

Ein Skateboarder führt auf einer Hauptstraße in Addis Abeba seine Künste vor. Mit einem autofreien Tags wollen Nicht-Regierungsorganisationen in der Millionenstadt für einen gesünderen Lebensstil werben. Foto: Eduardo Soteras/afp weiter
  • 300 Leser

Badeunfall Ehepaar rettet Sechsjährigen

Ein Sechsähriger ist nach einem Badeunfall in einem Freizeitpark in Leutkirch im Allgäu (Kreis Ravensburg) wiederbelebt worden. Er war am Freitag auf die Wasserrutsche gegangen und verunglückt. Ein Ärzte-Ehepaar fand das leblose Kind auf dem Boden des Rutschbeckens und holte es aus dem Wasser. Die Mediziner konnten das Kind wiederbeleben. Es kam in weiter

Brand Unbewohntes Haus in Flammen

Ein Schaden von rund 250 000 Euro ist bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Külsheim (Main-Tauber-Kreis) entstanden. Das Feuer sei in der Nacht auf Sonntag aus noch ungeklärten Gründen im Dachstuhl des Wohnhauses ausgebrochen, so die Polizei. Die Flammen griffen auf die anderen Stockwerke über. Nachbarn riefen die Feuerwehr. Verletzt wurde weiter

Breitseite Richtung Breitenreiter

Hannovers neuer Trainer Thomas Doll mit Rundumschlag nach erster Niederlage.
Ab heute müssen sich die Spieler von Hannover 96 warm anziehen. Dann beginnt die Vorbereitung auf das vermeintliche Abstiegskampf-Endspiel gegen den 1. FC Nürnberg am nächsten Wochenende (Samstag, 15.30 Uhr). „Es muss ein kalter Nordwind in die Trainingseinheiten rein“, sagte der neue Trainer Thomas Doll nach dem 0:3-Debakel am Freitagabend weiter
Augen Blick

Chaos am Brenner: Helfer retten 200 Menschen

Starke Schneefälle und eine Sperrung haben am Samstag auf Brennerautobahn (A 22) in Südtirol für Chaos gesorgt. Laut der „Tiroler Tageszeitung“ stand der Verkehr auf 25 Kilometer Länge, tausende Auto- und Lkw-Fahrer seien festgesessen. Die Feuerwehr half rund 200 frierenden Menschen. Die A 22 war zuvor wegen Lawinengefahr und weiter
  • 5
  • 253 Leser
Klassisch

Der Kontrabass kann alles

„Mein Kontrabass“ heißt die neue CD von Ödön Rácz. Seit 2009 ist der aus Budapest stammende Künstler Solo-Kontrabassist der Wiener Philharmoniker. Das Instrument sei so reich an Möglichkeiten „wie sonst nur die menschliche Stimme“, konstatiert er. Stimmt! Die drei auf der CD präsentierten Werke begeistern: „Gran duo concertante“ weiter
  • 165 Leser
Parteien

Der Stuhl von Parteichefin Andrea Nahles wackelt

Noch bekunden die Spitzenkräfte ihre Solidarität mit der Vorsitzenden. Doch die Stimmung könnte nach Niederlagen bei Europa- und Landtagswahlen rasch kippen.
Zumindest ein Wochenende lang hat die SPD-Spitze Seit' an Seit' gestanden, wie sie es auf Parteitagen gern besingt. „Andrea Nahles wird auch künftig die Parteivorsitzende sein“, sagte Parteivize Manuela Schwesig. Fraktionsvize Karl Lauterbach twitterte: „Gerd Schröder ist unfair zu Nahles.“ Auf die Frage, ob Nahles die SPD aus weiter
  • 234 Leser
Hintergrund

Der Welt droht ein Wettrüsten

Nicht nur technologisch , im Kampf gegen Huawei, auch militärisch spitzt sich die Auseinandersetzung zwischen den USA und China zu. Die USA haben ihren Austritt aus dem INF-Vertrag erklärt. Vordergründig richtet sich die Aufkündigung gegen Russland. Doch Washington geht es nicht wirklich um die Russen. Der Austritt richtet sich viel mehr gegen China. weiter
  • 201 Leser

Die Drei von der Spitze

Gladbach hat sich mit dem Sieg bei Schalke ins Titelrennen eingeschaltet. Aus dem Zweikampf zwischen Dortmund und dem FC Bayern ist ein Dreikampf geworden.
Lars Stindl hatte sich gerade noch ein paar Kohlenhydrate für Borussia Mönchengladbachs Angriff im Meisterrennen reingeschaufelt, als er die prominente Konkurrenz überraschend stolpern sah. „Beim Essen vor dem Spiel lief ein bisschen Bundesliga, und dann verfolgst du natürlich die Ergebnisse der anderen“, sagte der Stürmer, nachdem sein weiter

Drogenboss schwer belastet

Neue Vorwürfe kurz vor dem Urteil: „El Chapo“ soll junge Mädchen betäubt und vergewaltigt haben.
Vor den heute beginnenden Urteilsberatungen im Mammutprozess gegen den mexikanischen Drogenboss Joaquín „El Chapo“ Guzmán wurden Unterlagen veröffentlicht, die ihn schwer belasten. Demnach behauptet Alex Cifuentes, ein Ex-Mitarbeiter Guzmáns, dass der Drogenbaron junge Mädchen – teils erst 13 Jahre alt – unter Drogen gesetzt weiter
  • 213 Leser

Eisenbichler fliegt wieder

Mit zwei Podestplätzen in Oberstdorf meldet sich der Bayer zurück in der Weltspitze. Der Rest des Teams schwächelt weiter.
Erst fehlten 41 Zentimeter zur Krönung, dann streikte der Körper: Für Markus Eisenbichler wird der Kampf um den ersten Sieg im Skisprung-Weltcup langsam zur unendlichen Geschichte. Bei der großen Flugshow auf dem Riesenbakken von Oberstdorf musste er sich zunächst denkbar knapp hinter Ryoyu Kobayashi mit Rang zwei begnügen, ehe es zum Abschluss am Sonntag weiter
Blick mal zurück

Erinnerung an Theodor Heuss

„Papa Heuss“ mit Zigarre 1958 vor der Golden-Gate-Brücke: Alt-Bundespräsident Theodor Heuss wäre am Donnerstag 135 Jahre alt geworden. In seinem Geburtsort Brackenheim sprach gestern ihm zu Ehren Christian Wulff. Foto: dpa weiter
Fußball-Derby

Ernüchterung statt Erfolg

In Unterzahl verspielt Markus Weinzierls Team nach Gelb-Rot für Mario Gomez in der Nachspielzeit noch den Sieg im Derby gegen Freiburg.
Die fünfte Niederlage nacheinander drohte. Doch der VfB hat sie gestern Abend in der Schlussoffensive gerade noch abgewendet. Enttäuscht waren die Stuttgarter nach den späten Toren von Emiliano Insua (75. Minute) und Daniel Didavi (83.) am Ende trotzdem. Florian Niederlechner, erst zehn Minuten zuvor eingewechselt, gelang noch der 2:2 (0:1)-Endstand weiter

Erste WM-Medaille seit 2013

Die deutschen Snowboardcrosser haben bei den Weltmeisterschaften in Park City/USA den Bann gebrochen und die erste deutsche WM-Medaille seit 2013 gewonnen. Im Team-Wettbewerb, der erstmals als Mixed-Rennen ausgetragen wurde, sicherten sich Paul Berg (Konstanz) und Hanna Ihedioha (Dingolfing) die Bronzemedaille. „Unsere Taktik ist aufgegangen“, weiter

Felix Loch ist in seinem Element

Bei schwierigen Bedingungen gelingt dem WM-Champion der erste Weltcup-Sieg in dieser Saison.
Über seinen ersten Weltcupsieg in diesem Winter freute sich Felix Loch fast so ausgelassen wie über den WM-Titel vor einer Woche. „Das ist Wahnsinn, als ich am Morgen das Wetter gesehen habe, dachte ich, bitte nicht schon wieder“, sagte der 29 Jahre alte Rodel-Weltmeister nach seinem Erfolg im verschneiten Eiskanal von Altenberg. Ähnlich weiter

Finnbogason trifft dreifach

Stürmerstar aus Island bricht nach Negativserie den Bann.
Mit drei Toren hat der isländische Stürmer Alfred Finnbogason den FC Augsburg quasi im Alleingang zum Sieg gegen den 1. FSV Mainz 05 geführt. Die Mannschaft von Trainer Manuel Baum beendete mit dem 3:0 (2:0)-Heimerfolg am Sonntagabend eine Negativserie von zuletzt zehn sieglosen Spielen in der Fußball-Bundesliga. Finnbogason traf zunächst zwei Mal (8./34. weiter

Football Quarterback Mahomes geehrt

Atlanta. Quarterback Patrick Mahomes von den Kansas City Chiefs ist zum wertvollsten Spieler der Saison in der NFL gewählt worden. Der 23 Jahre alte Footballprofi erhielt die Auszeichnung am Vorabend des Super Bowls im Rahmen einer Gala in Atlanta. Mahomes ist der jüngste Spieler seit Dan Marino 1984, der die Wahl zum MVP gewinnt. Neben der prestigeträchtigsten weiter

Forderung nach mehr Messpunkten

Grün-Schwarz streitet weiter über das künftige Vorgehen. Die Polizei erhebt nun bei Verstößen Bußgelder.
Das Diesel-Fahrverbot in Stuttgart hat für weitere Debatten innerhalb der Landesregierung gesorgt. Ministerpräsident Winfried Kretschmann rechnet in seiner grün-schwarzen Koalition noch mit einem heftigen Tauziehen. „Da bahnt sich ein nicht geringer Konflikt mit meinem Koalitionspartner an. Das ist wirklich schwierig und geht an die Kante“, weiter
Altersarmut

Grundrente gegen Altersarmut

Geringverdienern will Arbeitsminister Hubertus Heil bis zu 447 Euro im Monat zusätzlich zur Rente zahlen.
Wer jahrzehntelang in die Rentenversicherung eingezahlt hat, soll im Alter mehr bekommen als die Grundsicherung, die dem Hartz-IV-Niveau entspricht. Dieses „Kernversprechen des Sozialstaats“ will Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) mit der Grundrente einlösen, für die er jetzt sein Konzept vorgelegt hat; es liegt unserer Zeitung vor. weiter
  • 160 Leser

Grundsteuer Widerstand in der Union wächst

In der Union wächst der Widerstand gegen die von Bund und Ländern vereinbarten Eckpunkte zur Reform der Grundsteuer. Während Städte und Kommunen sich erleichtert über die Grundsatzeinigung zeigten, wies Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) das Konzept als nicht zustimmungsfähig zurück. Auch die Immobilienwirtschaft übte scharfe Kritik. Ihr Spitzenverband weiter
  • 224 Leser

Hallenrad-WM in Stuttgart

Vom 25. bis 27. November 2020 werden die Weltmeisterschaften im Hallenradsport zum dritten Mal in der Stuttgarter Porsche-Arena ausgetragen. Das gab der Weltverband UCI gestern bekannt. Gefragt sind dann Kunstradfahrer und Radballer. Die Tür ist offen Bundestrainer Christian Prokop hält eine Rückkehr von Tobias Reichmann in die Nationalmannschaft für weiter

Handball Trainer Bader muss gehen

Der abstiegsbedrohte Handball-Bundesligist SG BBM Bietigheim hat sich von Trainer Ralf Bader getrennt. Vorerst springt Co-Trainer Christian Hörner beim Vorletzten ein. Bader hatte das Amt vor der Saison übernommen. „Nach intensiver Analyse sind wir allerdings zum Entschluss gekommen, dass wir zur Erreichung der kurz- und mittelfristigen Ziele weiter
Altersarmut

Heil eckt mit Vorschlag für großzügige Grundrente an

Der Arbeitsminister will niedrige Renten für Einzahler mit mindestens 35 Beitragsjahren aufstocken. Die Union lehnt die Pläne ab.
Sehr viele Menschen, die ihr Leben lang gearbeitet haben, landen wegen ihrer niedrigen Löhne als Rentner in der Grundsicherung“, beklagt Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD). Das will er mit der Grundrente ändern: Wer mindestens 35 Jahre lang gearbeitet hat, aber nur wenig Rente bekommt, soll bis zu 447 Euro im Monat vom Staat dazu bekommen. weiter
  • 183 Leser

Heiliger Zorn

„Die sieben Todsünden“ können auch ganz himmlisch-irdisch und sehr weiblich ausgelebt werden: Ein grandioser Abend mit Brecht, Weill und Peaches im Stuttgarter Schauspielhaus.
Nur nicht aufmucken! „Wer dem Unrecht in den Arm fällt/ Den will man nirgendwo haben./ Wer über die Rohheit in Zorn gerät/ Der lasse sich gleich begraben./ Wer die Gemeinheit nicht duldet/ Wie soll der geduldet werden?“ Bertolt Brecht hat das gedichtet, vor auch schon bald 86 Jahren. Und als Opferbeispiel diente dem Macho eine Frau. Die weiter
  • 155 Leser
Pop

Herzschmerz und Lebenslust

AnnenMayKantereit sind in der Ludwigsburger Scala hautnah und intensiv zu erleben.
Mit ihren emotionalen Momentaufnahmen und modifizierten Straßenmusik-Songs mischen AnnenMayKantereit die deutschsprachige Musikszene auf. Noch vor der Veröffentlichung ihres zweiten Albums „Schlagschatten“ sind bereits Hallen wie die Stuttgarter Porsche-Arena zweimal ausverkauft. Die freundlichen jungen Herren, die auf der Bühne das Klima weiter
  • 182 Leser

Holger Albrich siegt in Sachsenheim

Bereits im ersten Wahlgang hat Holger Albrich die Bürgermeisterwahl in Sachsenheim am Sonntag für sich entschieden. Mit 54,6 Prozent der Stimmen erreichte er die absolute Mehrheit und lag klar vor dem Zweitplatzierten Thomas Schärer, der 34,7 Prozent erzielte. Im Bild gratuliert der amtierende Bürgermeister Horst Fiedler (links) dem Wahlsieger (mit weiter
  • 324 Leser

Huawei: Spielball der Politik

Betrug, Diebstahl, Behinderung der Justiz: Schwere Vorwürfe erhebt die US-Regierung gegen den chinesischen Konzern. Firmengründer Ren kontert. Steht er zu Unrecht am Pranger?
Nur selten gibt Huawei-Chef Ren Zhengfei Journalisten Interviews. Überhaupt meidet er die Öffentlichkeit. Zu Transparenz sind die meisten Konzerne in der Volksrepublik China nicht verpflichtet. Huawei ist da besonders verschlossen. Doch die Zeiten für Chinas erfolgreichsten Technologiekonzern sind nicht normal. Weltweit gibt es Bedenken, die von Huawei weiter
  • 203 Leser
Leitartikel André Bochow zum Flüchtlingssterben auf dem Mittelmeer

In der Verantwortung

Wenn in dieser Woche die Justiz-und Innenminister der EU-Länder in der rumänischen Hauptstadt Bukarest zusammensitzen, dann wird wieder der Begriff „Pull-Faktor“ fallen. Kennen Sie nicht? Damit wird die magische Anziehungskraft auf Flüchtlinge umschrieben, die von Seenotrettungen ausgeht. Je mehr Rettungsschiffe, desto mehr Flüchtlinge, weiter
  • 225 Leser

Industriepolitik Söder fordert Autopakt

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder strebt einen „nationalen Pakt zur Sicherung der Automobilindustrie“ an. Deutschland brauche eine Strategie zum Erhalt der Arbeitsplätze, sagte der CSU-Chef der „Augsburger Allgemeinen“. Ideologisch geprägte Debatten könne sich das Land nicht mehr leisten. Die deutsche Autoindustrie weiter
  • 156 Leser

Intersport Winterausrüstung trübt die Bilanz

Ein schwaches Wintersportgeschäft hat vielen Intersport-Händlern 2018 das Leben schwer gemacht. Rund 2,85 Mrd. EUR Umsatz in den etwa 1500 Geschäften in Deutschland bedeuteten ein Minus von 3 Prozent im Vergleich zu 2017, wie der neue Vorstandschef Alexander von Preen auf der Sportmesse Ispo in München bekanntgab. Zwar hätten die Bereiche Baden und weiter
  • 210 Leser

Iran testet neue Rakete

Eine Woche vor dem 40. Jahrestag der isalmischen Revolution hat der Iran einen neuen Marschflugkörper getestet. Die Regierung erklärte, nach dem erfolgreichen Test sei die Rakete den Revolutionsgarden übergeben worden. Sie werde nur im Verteidigungsfall eingesetzt. weiter
  • 150 Leser

Jemen-Konflikt Papst prangert Gewalt an

Papst Franziskus hat vor seinem historischen Besuch in den Vereinigten Arabischen Emiraten die Krise im Jemen angeprangert – und damit seine Gastgeber angesprochen. „Ich verfolge mit großer Sorge die Krise im Jemen. Die Bevölkerung ist erschöpft von dem langen Konflikt und viele Kinder leiden an Hunger“, sagte er in Rom. Die Emirate weiter
  • 136 Leser

Keine Schonzeit für Schwarzwild

Wegen der Gefahr durch die Afrikanische Schweinepest sollen im Frühjahr Wildschweine weiter bejagt werden.
Agrarminister Peter Hauk (CDU) will gegen die drohende Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest im Südwesten die zweimonatige Schonzeit im März und April für die Bejagung von Schwarzwild aussetzen. Dies geht aus einer Antwort auf eine Landtagsanfrage des CDU-Abgeordneten Manuel Hagel hervor. Auch die anderen Länder hätten entsprechende Regelungen weiter

Klares Votum und Kopf-an-Kopf-Rennen

Wertheim hat einen neuen Verwaltungschef, Reutlingen macht es spannend.
Über den neuen Oberbürgermeister von Reutlingen wird es nun erst am 24. Februar eine Entscheidung geben: Im ersten Wahlgang am gestrigen Sonntag erreichte keiner der fünf Kandidaten die für den Sieg erforderlichen absolute Mehrheit der Stimmen, wie das Rathaus mitteilte. Es komme daher in drei Wochen zum zweiten Wahlgang. Anders in Wertheim im Main-Tauber-Kreis: weiter

Kleine Truppe fährt frohen Mutes zur WM

16-köpfiges Aufgebot vertritt den DSV im schwedischen Åre. Generalprobe in Garmisch wurde abgesagt.
Auch der Ausfall der Heim-Rennen in Garmisch konnte die Stimmung im deutschen Alpin-Lager vor den Ski-Weltmeisterschaften in Åre nicht trüben. Die Generalprobe mit der Abfahrt (Samstag) und dem Riesenslalom (Sonntag) auf der Kandahar fielen zwar den heftigen Schneefällen zum Opfer, gleichwohl brach ein Teil des DSV-Teams bereits gut gelaunt und zuversichtlich weiter

Kohlegegner stürmen Gelände von EnBW-Kraftwerk

Aktivisten haben am Samstag am EnBW-Kraftwerk in Karlsruhe gegen die Vorschläge der Kohle-Kommission demonstriert. Die Gruppe Ende Gelände war nach eigenen Angaben mit 150 Teilnehmern am und auf dem Gelände des Kraftwerks unterwegs. Aktivisten von Robin Wood entrollten an einem Hochwasser-Sperrtor des Rheins ein Transparent, auf dem sie forderten, die weiter

Kooperation mit Bannon

Ein Sohn des brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro hat sich den US-Ultranationalisten um den früheren Trump-Berater Steve Bannon angeschlossen. Eduardo Bolsonaro erklärte, er repräsentiere die Ultranationalisten in ganz Lateinamerika. weiter
Fußball

Leverkusen kann kommen

Nach 1:0 gegen Dresden ist Heidenheim heiß auf den DFB-Pokalhit.
Rechtzeitig vor dem DFB-Pokalknaller im Achtelfinale am Dienstag (18.30 Uhr) gegen den Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen haben die Kicker vom Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim mit dem 1:0 gegen Dynamo Dresden eine weitere Portion Selbstvertrauen getankt. „Der Erfolg war wichtig. Dadurch haben wir vielleicht ein bis zwei Prozent mehr Chancen weiter

Literatur Salinger-Werke aus dem Nachlass

Ein einziger Roman machte ihn weltberühmt: Im Jahr 1951 schrieb der US-Schriftsteller J.D. Salinger (1919-2010) „Der Fänger im Roggen“. Es folgten noch einige Kurzgeschichten, doch nach 1965 veröffentlichte der scheue Amerikaner nichts mehr. Sein 1960 geborener Sohn Matt aber hat jetzt den Nachlass gesichtet und dem britischen „Guardian“ weiter
  • 156 Leser

Maduro warnt vor Bürgerkrieg

Hunderttausende demonstrieren gegen den Präsidenten.
Im Machtkampf gegen den selbsternannten Interimspräsidenten Juan Guaidó schließt Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro einen Bürgerkrieg im südamerikanischen Ölland nicht aus. Niemand könne heute mit Sicherheit sagen, wie groß die Wahrscheinlichkeit eines Bürgerkriegs sei, erklärte Maduro im Interview des spanischen Fernsehsenders La Sexta. „Alles weiter
  • 144 Leser

Maldeghem „Provinzielles“ Schauspiel

Der als neuer Schauspielintendant wieder abgesprungene Carl Philip von Maldeghem hat die Stadt Köln kritisiert: „Es ist total provinziell, wenn Menschen, die sich für intellektuell halten, eine Vorverurteilung über mich in die Welt setzen, ohne meine Arbeit zu kennen.“ So hatte der Autor Navid Kermani von einer „Demütigung für Köln“ weiter
  • 239 Leser

Mehr Opfer vermutet

Verbrechen auf Campingplatz in NRW: Ermittlungen gegen Polizei.
Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) vermutet, dass die Zahl der Opfer des jahrelangen Kindesmissbrauchs durch zwei Männer auf einem Campingplatz steigt. Er räumte schwere Fehler der Polizei ein. Deshalb werde gegen Polizisten ermittelt, die 2016 Hinweisen zweier Zeugen auf einen möglichen Missbrauch eines Pflegekindes nicht nachgingen. weiter
  • 216 Leser

Mit Kursschwankungen leben

Der Rat der Experten ist eindeutig: Wer in Zeiten niedriger Zinsen bei der Geldanlage noch etwas verdienen möchte, muss wenigstens ein bisschen was riskieren.
Viele Sparer sind angesichts der lang anhaltend niedrigen Zinsen und steigender Inflation frustriert. Das Ersparte auf Spar- und Bankkonten verliert langsam an Wert. Auch an den Börsen geht es turbulent zu. Wie lässt sich trotzdem eine gute Rendite erzielen? Hilfestellung für unsere Leser gaben die Experten des Bankenverbandes bei unserer Telefonaktion. weiter

Mobbing Giffey warnt vor den Folgen

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) warnt vor den Folgen von Mobbing in der Schule. Es sei erschütternd, welche tragischen Folgen Mobbing haben könne, sagte Giffey dem „Tagesspiegel“. Es gehe durch alle gesellschaftlichen Schichten und jede Schulform. Hintergrund ist der Suizid einer elfjährigen Schülerin aus Berlin. Ihr Tod weiter
  • 144 Leser

Mumien entdeckt

In Ägypten haben Forscher Grabkammern mit etwa 40 gut erhaltenen Mumien entdeckt. Der Fund in der Provinz Al-Minya südlich von Kairo sei die erste archäologische Sensation des Jahres, teilte das Antikenministerium mit. Foto: Roger Anis/AP/dpa weiter
  • 149 Leser

Murmeltier macht Hoffnung

Während die US-Meteorologen weiter Extrem-Frost vorhersagen, verspricht „Phil“ den Frühling. Ob's stimmt?
Die USA plagt zurzeit eine Kältewelle – aber das Murmeltier Phil aus der Kleinstadt Punxsutawney macht den Menschen mit seiner Wettervorhersage große Hoffnung: Am „Murmeltiertag“ konnte Phil „seinen Schatten nicht sehen“. Das bedeutet, dass der strenge Winter nicht noch sechs Wochen weitergeht, sondern ein warmer Frühling weiter
  • 231 Leser

Nagelsmann zerreißt seine Mannschaft

Die Körpersprache von Julian Nagelsmann verriet überraschend große Gelassenheit, als der Trainer der TSG Hoffenheim seine Mannschaft förmlich in der Luft zerriss. Nach dem ganz schwachen Auftritt seiner Schützlinge beim 1:1 (1:0) gegen Fortuna Düsseldorf ließ er seine Worte wirken – denn die hatten es in sich. „Wir sind kein europäisches weiter

Norweger Riiber ist eine Klasse für sich

Geiger und Rießle sind in Klingenthal nah dran, doch es reicht nicht ganz.
Erst stürmten Vinzenz Geiger und Johannes Rydzek in einem mitreißenden Rennen auf das Podest, einen Tag später glänzte auch Fabian Rießle als Dritter: Die deutschen Kombinierer haben bei ihrer WM-Generalprobe im heimischen Klingenthal überzeugt – gegen Jarl Magnus Riiber haben sie aber erneut kein Mittel gefunden. Der Norweger feierte in Sachsen weiter

OB-Wahl: Keck und Schneider vorn

Bei der OB-Wahl in Reutlingen kommt es am 24. Februar zu einem zweiten Wahlgang. Zwar konnte gestern keiner der fünf Kandidaten die absolute Mehrheit holen, spannend blieb es jedoch bis zur letzten Minute, da sich der CDU- und der SPD-Kandidat ein Duell lieferten. Am Ende hatte Thomas Keck (SPD, Mitte-rechts)) knapp die Nase vorn und lag mit 41 Stimmen weiter
  • 164 Leser

Ovtcharov zurück zur alten Stärke

Der ehemalige Weltranglisten-Erste und Petrissa Solja triumphieren beim Top-16-Turnier in Montreux.
Tischtennis-Star Dimitrij Ovtcharov hat zum ersten Mal nach seinen Verletzungsproblemen wieder einen bedeutenden Titel gewonnen. Beim europäischen Top-16-Turnier in Montreux siegte der ehemalige Weltranglisten-Erste am Sonntag im Halbfinale gegen seinen Nationalmanschafts-Kollegen Timo Boll und danach im Endspiel gegen den dreimaligen Europameister weiter

Perfekter Einstand auf Mallorca

Sprinter Marcel Kittel hat zum Abschluss der Mallorca Challenge den ersten Saisonsieg gefeiert. Der 30-Jährige gewann die Trofeo Palma. Er setzte sich nach knapp 160 Kilometern in Palma im Massensprint durch. Foto: Clara Margais/dpa weiter

Pferderennen auf dem Eis

Auf dem zugefrorenen St. Moritzersee in der Schweiz trifft sich die High Society, um zuzusehen, wie Rennpferde Skifahrer über das Eis ziehen. Das Skijöring-Rennen ist einer von drei Wettbewerben, die jährlich im Februar in dem weltbekannten Wintersportort ausgetragen werden. Pferdebesitzer und Tiere reisen dafür zum Teil von weit her an. Foto: Giancarlo weiter
  • 207 Leser

Pfäfflins Kraus-Sammlung

Fast sein ganzes Arbeitsleben lang hat Friedrich Pfäfflin (Jahrgang 1935) Manuskripte, Korrespondenzen, Bilddokumente und mehr von und aus dem Umfeld des bedeutenden österreichischen Schriftstellers und Publizisten Karl Kraus (1874-1936) gesammelt. Jetzt hat der Marbacher Verleger, Herausgeber und ehemalige Leiter der Museumsabteilung des Schiller-Nationalmuseums weiter
  • 154 Leser

Rauchaustritt bei Chemiefirma

Wegen einer spontanen Reaktion von Stoffen musste die A 5 bei Heidelberg kurzzeitig gesperrt werden.
Starke Rauchentwicklung in einem Heidelberger Chemieunternehmen hat am Samstag zu einem Großeinsatz der Feuerwehren geführt. Wegen des beißend riechenden Rauchs wurde zeitweise die nahe A 5 gesperrt. Fünf Menschen erlitten nach Polizeiangaben leichte Verletzungen, die Bewohner angrenzender Stadtteile und Gemeinden wurden aufgefordert, Fenster weiter
Börsenparkett

Risiken schon eingepreist

Es könnten mehr als 50 Milliarden Euro sein. Auf Aktionäre deutscher Unternehmen wartet in den nächsten Wochen ein Geldsegen in Form von üppigen Dividenden. Es winkt sogar ein neuer Rekord. Wobei deutsche Sparer begrenzt profitieren, weil zum einen nur zehn Millionen Deutsche Aktien und Aktienfonds besitzen. Zum anderen, weil die Aktien der 30 größten weiter
  • 209 Leser
Pflegeheime

Schließung statt Umbau

Nur noch Einzelzimmer mit Bad erlaubt: Die Übergangsfrist für Heime läuft aus. Manche Einrichtung rüstet nicht nach, sondern macht dicht.
Zum Jahresende 2019, spätestens aber im Juni 2020 ist Ende im städtischen Gertrud-Teufel-Heim in Nagold. Stationäre Pflege und Tagespflege schließen, nur das betreute Wohnen bleibt. 45 Menschen benötigen neue Betreuungsplätze und 48 Mitarbeiter neue Jobs. „Wir haben alles versucht und alles getan“, sagt Jürgen Großmann (CDU), Oberbürgermeister weiter
  • 111 Leser

Schwierige Bergung der Linie 1

Bis tief in die Nacht dauerte es am Wochenende, die entgleiste Straßenbahn der Linie 1 abzutransportieren. Die Bahn war am Samstagvormittag an der Kreuzung der Beyer- mit der Wagnerstraße aus den Schienen gesprungen. Sieben Menschen, die in der Tram saßen, wurden leicht verletzt. Die Ursache für den Unfall ist noch unklar. Foto: Matthias Kessler Lokales weiter
  • 175 Leser

Ski alpin Svindal rechnet mit dem IOC ab

Für Norwegens Ski-Star Aksel Lund Svindal haben die Olympischen Spiele ihre ursprünglichen Werte verloren. „Wer spricht denn heute noch von Freundschaft, Völkerverständigung und Fairplay? Fast niemand mehr“, sagte der zweifache Olympiasieger der „Welt am Sonntag“. Das Internationale Olympische Komitee habe es geschafft, die Spiele weiter

Skicrosser enttäuschen

Bei der WM in den USA gehen die Deutschen leer aus.
Die deutschen Skicrosser haben bei der WM die vorderen Ränge klar verpasst. Im Solitude Mountain Resort unweit von Park City erreichte keiner das Halbfinale. Medaillenhoffnung Heidi Zacher (Lenggries), nach einem Kreuzbandriss zurückgekehrt, musste ihre Hoffnungen im Achtelfinale begraben. In der Auftaktrunde ereilte den Gerhausener Daniel Bohnacker weiter

Skispringen Damen für die WM gerüstet

Skispringerin Katharina Althaus hat beim Weltcup in Hinzenbach ihre gute Form bewiesen: Sie landete in beiden Springen des Wochenendes auf Platz drei, jeweils hinter Siegerin Maren Lundby (Norwegen). Gestern wurde Sara Takanashi (Japan) Zweite, am Samstag Juliane Seyfarth (Ruhla). Auch Carina Vogt (Degenfeld/4.+6.) ist in WM-Form. 14 Monate nach ihrem weiter

Sorge um Przybylko

Der Hochspringer hat sich am Fuß verletzt.
Die deutschen Leichtathleten haben beim IAAF-Hallenmeeting in Karlsruhe eine gute Frühform gezeigt. Für den Wermutstropfen sorgte allerdings Hochsprung-Europameister Przybylko. „Ich habe Schmerzen im Sprungfuß und befürchte, dass es was Schlimmeres ist“, erklärte der Leverkusener, nachdem er bei seinem Saisondebüt nicht über 2,22 m und Rang weiter
Kommentar Thomas Gotthardt zur Spannung in der Bundesliga

Spannung macht Spaß

Jetzt haben die Fußball-Fans genau das, was sie schon seit Jahren unbedingt wieder haben wollen: Spannung oben und unten in der Liga. Das muss nicht jedem behagen. Schließlich ist eine gewisse Vorhersehbarkeit etwas, was Nerven schonen kann und das Leben leichter macht. Und die Gewissheit vom Saisonstart weg, dass „mein“ Klub die Meisterschaft weiter

SPD-Initiative nimmt Hürde

Partei legt 10 000 Unterschriften für kostenlose Kitas vor.
Die SPD hat mehr als 10 000 Unterschriften für ein Volksbegehren für kostenlose Kitas gesammelt. Das sagte Landeschef Andreas Stoch am Samstag bei einer Klausurtagung des Landesvorstands in Bad Boll (Kreis Göppingen). Laut Generalsekretär Sascha Binder kann jetzt der Antrag auf Zulassung des Volksbegehrens eingereicht werden. Die nächste Stufe weiter
Dritte Liga

Talfahrt setzt sich fort

Aalen und Aspach patzen, Meier neuer Trainer in Uerdingen.
Trainer-Routinier Norbert Meier soll den Fußball-Drittligisten KFC Uerdingen in die zweite Liga führen. Meier, bis September 2017 beim 1. FC Kaiserslautern, tritt die Nachfolge des entlassenen Stefan Krämer an. „Meier teilt unsere Spielphilosophie. Ich bin überzeugt, dass er zu unserem Team passt“, sagte KFC-Präsident und Mäzen Mikhail Ponomarev. weiter

Tankstelle für E-Autos

Private Solarstromanlagen mit einem Batteriespeicher könnten einer Studie zufolge beim Ausbau der Elektromobilität eine wichtige Säule werden. Mit Solarstrom vom eigenen Dach und dem Batteriespeicher im Keller könne aus dem Zuhause eine „Tankstelle“ für E-Autos werden. Früher schuldenfrei Verbraucher in der Schuldenfalle sollen nach einer weiter
  • 210 Leser

Tennis Klare Sache gegen Ungarn

Die deutsche Davis-Cup-Mannschaft hat sich souverän für das neue Finalturnier in Madrid qualifiziert. Im Erstrundenduell in Frankfurt setzte sich die Auswahl um Spitzenspieler Alexander Zverev 5:0 gegen Ungarn durch. Das Doppel Jan-Lennard Struff und Tim Pütz hatte am Samstag den vorentscheidenden dritten Punkt geholt. Zverev und Philipp Kohlschreiber weiter

Tierisch gute Politik

Es gibt im Zeitungsjargon den Satz: Tiere gehen eigentlich immer. Will heißen: Wenn auf einem Foto ein niedliches Tier zu sehen ist, druckt man es. Ist süß und hebt die Laune. Offenbar hat sich Verkehrsminister Andreas Scheuer das zu Herzen genommen. In seinem jüngsten Twitter-Video fabuliert er über die Mineralölsteuer – und drückt dabei eine weiter
  • 181 Leser

Trauer um elfjährige Schülerin

Der Tod einer Grundschülerin bewegt Berlin: Das Mädchen ist nach einem Suizidversuch im Krankenhaus gestorben. In der Schule soll es Mobbing gegeben haben.
Der Berliner Senat will wegen des Todes einer elfjährigen Grundschülerin Mobbing-Vorwürfen nachgehen. Darin sei auch die Schulaufsicht eingebunden, sagte ein Sprecher der Bildungsverwaltung gestern. Am Samstag war der Tod der elfjährigen Schülerin der Hausotterschule im Bezirk Reinickendorf bekanntgeworden. Die Kriminalpolizei führt ein so genanntes weiter
  • 256 Leser

Trunkenheit 70-Jähriger von Auto erfasst

Ein 70-Jähriger ist in Heilbronn von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Fußgänger war am Samstagabend beim Queren einer Straße von dem Wagen getroffen worden, teilte die Polizei mit. Durch den Aufprall wurde er auf das Auto und dann auf den Mittelstreifen geschleudert. Ein Krankenwagen brachte ihn in eine Klinik. Der 70-Jährige war womöglich weiter

Ulm wieder drin im Geschehen

Etwas mehr als die Hälfte der Saison ist absolviert. Der Playoff-Kampf in der Bundesliga ist eröffnet.
Meister Bayern München ist in der Basketball-Bundesliga weiter nicht aufzuhalten. Das Team von Trainer Dejan Radonjic gewann gegen Science City Jena trotz einer verschlafenen Anfangsphase und einem frühen 0:9-Rückstand mit 103:71 (45:38) und feierte den 18. Sieg im 18. Saisonspiel. Jena rutschte durch die Niederlage auf den 16. Tabellenplatz ab. Vizemeister weiter

Umzugsprämie für Senioren: Tropfen auf den heißen Stein?

Die Stadt Marbach am Neckar will Menschen ab 60 Jahren 2500 Euro anbieten, wenn sie in eine kleine Wohnung ziehen.
Vor vier Jahren sorgte der Vorschlag des Bundesvorsitzenden der IG Bau noch für Empörung. 5000 Euro, so schlug Robert Feiger vor, sollten Senioren bekommen, wenn sie in Ballungsräumen in eine kleinere Wohnung ziehen. „Absurd“ und „nicht geeignet“ hieß es in den Reaktionen damals. Nun will Marbach im Kreis Ludwigsburg genau so weiter
  • 104 Leser

Unfall Einjähriger von Auto angefahren

Ein einjähriger Junge ist in Holzgerlingen (Kreis Böblingen) von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Das Kleinkind war am Samstagnachmittag mit seinem Vater auf dem Gehweg gelaufen, als es plötzlich auf die Straße rannte, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Ein 52 Jahre alter Autofahrer konnte nicht rechtzeitig bremsen und erfasste den weiter
  • 104 Leser

Unfall in Waschstraße

45-Jähriger landet mit seinem Auto in einer Glasfassade.
Ein 45-Jähriger hat in einer Waschstraße in Mannheim einen Unfall gebaut und neben seinem Wagen vier weitere Autos beschädigt. Sein 37-jähriger Beifahrer wurde leicht verletzt. Der Mann war am Samstag durch das halb geöffnete Auffahrtstor der Waschstraße geradeaus in die Glasfassade einer Halle gefahren, in der gerade mehrere Autos gereinigt wurden, weiter

Unglück Jugendlicher von Zug erfasst

Beim Queren von Gleisen ist ein 17-Jähriger in Meckenbeuren (Bodenseekreis) vom Zug erfasst und getötet worden. Der Jugendliche wollte am Samstag einen im Bahnhof wartenden Zug erreichen. Er rannte an einem Bahnübergang trotz Rotlichts und geschlossener Schranken auf die Schienen. Dort erfasste ihn ein Interregio-Express. Der Junge starb am Unglücksort. weiter

Verbilligte Markenartikel

Sonderangebote statt Dauerniedrigpreise: Der Discounter steuert um.
Aldi ändert seine Preisstrategie und setzt stärker auf Sonderangebote. Der Discounter wird von heute an – wie es die Konkurrenz schon lange tut – regelmäßig auch Markenartikel aus seinem Dauersortiment zum Sonderpreis anbieten. Aldi hatte bisher bei Markenartikeln auf eine Dauerniedrigpreis-Strategie gesetzt und auf Rotstiftaktionen verzichtet. weiter
  • 224 Leser
Kommentar Hajo Zenker zur Forderung nach einem Autopakt

Überfälliger Anstoß

Der Verbrennungsmotor ist tot. Eigentlich. Nicht nur, weil uns das Prognosen seit Jahren versprechen, sondern weil die Öl-Vorkommen endlich sind und uns Förderländer den Hahn abdrehen können. Aber wie das so ist: Totgesagte leben länger. Der ebenfalls regelmäßig beschworene Siegeszug der Elektromobilität lässt noch auf sich warten. Und auch die Alternative weiter
  • 158 Leser
abc abc

Zentralafrika Einigung auf Friedensvertrag

In der Zentralafrikanischen Republik haben sich Regierung und 14 Rebellengruppen bereiterklärt, den Bürgerkrieg zu beenden. Unter Vermittlung der Afrikanischen Union (AU) einigten sich die Konfliktparteien auf einen Friedensschluss, wie die AU mitteilte. In dem Land herrscht seit 2013 ein blutiger Konflikt, vor allem zwischen muslimischen und christlichen weiter
  • 157 Leser
Kommentar Dieter Keller zum Konzept der Grundrente

Zu viele Haken

Jetzt stellt auch noch Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) ungedeckte Schecks in Milliardenhöhe aus, die der Steuerzahler einlösen soll. Mindestens fünf Milliarden Euro dürfte die Grundrente kosten, für die er sein Konzept vorgelegt hat. Dabei stapeln sich bei seinem Parteifreund Olaf Scholz im Finanzministerium bereits Wünsche, die von der Befreiung weiter
  • 161 Leser

Z_Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL Länderspiel in San Jose USA – Costa Rica 2:0 England Tottenham Hotspur – Newcastle Utd. 1:0 FC Burnley – FC Southampton 1:1 FC Chelsea – Huddersfield Town 5:0 Brighton Hove Albion – FC Watford 0:0 Crystal Palace – FC Fulham 2:0 FC Everton – Wolverhampton 1:3 Cardiff City – AFC Bournemouth weiter

Z_Basketball

BASKETBALL Bundesliga Vechta – Mitteldeutscher BC  89:79 Alba Berlin – Bayreuth  86:68 Ratiopharm Ulm – Bremerhaven  78:69 Ludwigsburg – Telekom Bonn  78:83 Hakro Merlins Crailsheim – Skyl. Frankfurt  69:77 Bamberg – Göttingen 100:77 FC Bayern – Jena 103:71 Oldenburg – Braunschweig weiter

Z_Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga Süd, A-Junioren FC Ingolstadt – FC Bayern 1:1 (1:0) VfB Stuttgart – FC Augsburg 1:0 (0:0) 1899 Hoffenheim – Stuttg. Kickers 2:0 (1:0) SC Freiburg – Karlsruher SC 3:1 (0:0) 1. FC Nürnberg – 1. FC Heidenheim 4:1 (0:1) Kaiserslautern – Eintr. Frankfurt 0:0 Tabelle (Spiele/Punkte): 1. VfB Stuttgart weiter

Z_Leichtathletik

LEICHTATHLETIK Hallen-Istaf in Berlin Männer, 60 m: 1. Prescod (Großbritannien) 6,53 Sekunden, 2. Cisse (Elfenbeinküste) 6,53, 3. Tortu (Italien) 6,59, 4. Kranz (Frankfurt) 6,61, 5. Stromsik (Tschechien) 6,68, 6. Hartmann (Köln) 6,69. – 60 m Hürden: 1. Martinot-Lagarde (Frankreich) 7,62 Sek., 2. Traber (Tübingen) 7,65, 3. Baji (Ungarn) 7,76, 4. weiter

Z_Ski Freestyle

SKI fREESTYLE WM in Park City/Utah Männer, Ski Cross: 1. Place (Frankreich), 2. Leman, 3. Drury (beide Kanada), 4. Fiva (Schweiz), 5. Chapuis (Frankreich), ... 11. Wilmsmann (Holzkirchen), 18. Eckert (Samerberg), 21. Bohnacker (Blaubeuren), 26. Hronek (Unterwössen). – Big Air: 1. Bösch (Schweiz) 186,00, 2. Harlaut (Schweden) weiter

Z_Ski Nordisch

SKI NORDISCH Skispringen Weltcup in Oberstdorf Skifliegen, 1. Wettbewerb: 1. Ryoyu Kobayashi (Japan) 427,0 Pkt. (224,0/234,0 m), 2. Eisenbichler (Siegsdorf) 426,5 (219,5/237,5), 3. Kraft (Österreich) 421,7 (213,0/230,0), 4. Zyla (Polen) 417,2 (218,5/ 221,0), 5. Johansson (Norwegen) 414,4 (211,5/229,0), ... 18. Geiger (Oberstdorf) 385,8 (203,5/214,5), weiter

Z_Tischtennis

TISCHTENNIS Europa Top 16 in Montreux/Schweiz Männer, Einzel, Viertelfinale: Boll (Düsseldorf) – Karlsson (Schweden) 4:1 (11:3, 12:10, 11:6, 6:11, 11:1), Ovtcharov (Orenburg/Russland) – Groth (Dänemark) 4:1 (11:9, 4:11, 11:9, 11:8, 11:3), Habesohn (Österreich) – Gauzy (Frankreich) 4:2 (11:7,5:11, 11:9, 5:11, 11:5, 11:7), Samsonow (Weißrussland) weiter

Z_Volleyball

VOLLEYBALL Bundesliga Wusterhausen – VCO Berlin 3:0 SVG Lüneburg – Haching 1:3 Giesen – TSV Herrsching 3:2 Rottenburg – Rhein Main Frankfurt 0:3 Düren – Berlin Volleys 2:3 TV Bühl – VfB Friedrichshafen 0:3 Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Haching 14/37, 2. VfB Friedrichshafen 15/37, 3. SVG Lüneburg 15/32, 4. Berlin Volleys weiter

Z_Wasserball

WASSERBALL Bundesliga Gr. A: Spandau 04 Berlin – SSV Esslingen 25:1 Duisburger SV – OSC Potsdam 5:11 Waspo Hannover – SG Neukölln Berlin 21:2 Tabelle: 1. Waspo Hannover 10 Sp./20:0 Pkt., 2. Spandau Berlin 10/18:2, 3. Duisburg 9/11:7, 4. Esslingen 10/11:9, 5. Potsdam 10/9:11, 6. Plauen 9/6:12, 7. Neukölln Berlin weiter

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zur Verkehrspolitik:

Es ist zum „Mäusemelken“ und man bekommt langsam einen dicken Kropf, wie der Eiertanz um den Dieselskandal politisch aufgearbeitet beziehungsweise nicht aufgearbeitet wird. Dabei scheint der Streit über Gesundheitsrisiken von Feinstaub und Stickstoffdioxid immer mehr ins Absurde abzugleiten. Und so macht die Meldung Schlagzeilen, dass rund 100 Lungenärzte

weiter
Lesermeinung

Zu „Smartes statt Bares“, Schwäbische Post vom 31. Januar

Bargeld ist Freiheit: Die Abschaffung des Bargelds würde den totalen Überwachungsstaat bedeuten, die Stasi der DDR wäre vor Neid erblasst. Wenn es nur noch die elektronische Bezahlung gibt, dann kann erstens jegliches Konsum-und Reiseverhalten lückenlos protokolliert und ausgewertet werden. Auch wenn die meisten unserer Transaktionen wohl ziemlich uninteressant

weiter
  • 5
  • 173 Leser
Weltfremde VfR-Fans

Zu „Unbezahlbarer Marketingwert“ des VfR Aalen:

Seit Jahren wird von VfR-Anhängern behauptet, die „Ausstrahlung ihres Vereins sei gewaltig,“ „sein Marketingwert für Stadt, Landkreis, Region und für unsere Wirtschaft sei unbezahlbar“ und man werde „in der ganzen Republik regelmäßig auf den VfR angesprochen.“ So auch am Samstag in einem Leserbrief des Aalener Alt-OB Ulrich Pfeifle. Noch nie wurde ich

weiter

Fachtag "Sport Vereint alle"

Am Samstag, 30.03.2019 findet in der Ellwanger Rundsporthalle der Fachtag "Sport VEREINt alle" statt. Ziel ist die Teilnahme von Menschen mit Behinderung egal welcher Art, in den Vereinen zu verankern und weiter auszubauen, um so mehr Möglichkeiten für den gemeinsamen Sport zu schaffen.

Anmeldungen sind ab sofort unter geschaeftsstelle@sportkreis-ostalb.de möglich.

weiter
  • 1
  • 389 Leser