Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 7. Februar 2019

anzeigen

Regional (187)

„Bares für Rares“ – Albert bleibt Albert

TV-Star? Ja, das ist er, ob er’s gewollt hat oder nicht. Seit die Sendung den Deutschen Fernsehpreis erhalten hat, wird der Ellwanger Albert Maier überall von seinen Fans angesprochen.

Ellwangen

Vor der Glastür des Antiquitätengeschäftes in der Spitalstraße bleibt eine junge Frau stehen, an der Hand den kleinen Sohn. Sie zeigt mit dem Finger in das Geschäft, und man muss kein Lippenleser sein, um zu deuten, was sie sagt: „Da ist er, schau!“

Er, das ist Albert Maier. Antiquitätenhändler, anerkannter Experte seines Fachs,

weiter
  • 5
  • 3284 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Westhausen. Einen Auffahrunfall verursachte am Mittwoch ein 59-jähriger VW-Fahrer, als er gegen 13.35 Uhr die B 29 in Fahrtrichtung Aalen befuhr. Weil er zu spät bemerkt hatte, dass eine vorausfahrende 24-jährige VW-Fahrerin kurz vor der Abzweigung Oberalfingen wegen eines Rückstaus anhalten musste, fuhr er auf. Die Polizei beziffert den Schaden auf

weiter
  • 506 Leser
Polizeibericht

Autos beschädigt

Aalen. Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen beschädigten Unbekannte zwei Fahrzeuge eines Hilfsdienstes, die in der Gerokstraße abgestellt waren. Im Bereich der Tankdeckel entstanden so mehrere hundert Euro Schaden. Hinweise auf die Verursacher erbittet das Polizeirevier Aalen unter der Telefonnummer (07361) 5240.

weiter
  • 560 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Gaststätte

Bopfingen. Zwischen Mittwochvormittag und Donnerstagvormittag brach ein Dieb gewaltsam in eine Gaststätte ein, die sich in der Spitalgasse befindet. Im Thekenbereich entwendete er vorgefundenes Bargeld. Bereits in der Vorwoche wurde von Donnerstag auf Freitag in dieselbe Gaststätte eingebrochen und Geld entwendet. Hinweise zum den Einbrecher und zu

weiter
  • 719 Leser
Kurz und bündig

Infotag für Viertklässler

Aalen-Unterkochen. Die Kocherburgschule bietet allen Schülerinnen und Schülern der jetzigen Klassen 4 und deren Eltern die Gelegenheit, die neuen Lernräume kennen zu lernen. Der Infotag findet am Freitag, 15. Februar, um 15 Uhr statt. Den Eltern wird das pädagogische Konzept der Schule mit den vorhandenen vielfältigen Möglichkeiten vorgestellt. Parallel

weiter
  • 137 Leser
Polizeibericht

Kollision am Kreisel

Abtsgmünd. Beim Befahren der Hauptstraße aus Richtung Osteren-Kreisel kommend hielt am Mittwochvormittag eine 20-jährige VW-Fahrerin verkehrsbedingt an, um einer Fußgängerin das Überqueren zu ermöglichen. Dies bemerkte eine nachfolgende 23-jährige Suzuki-Fahrerin zu spät und fuhr auf. Wie die Polizei mitteilt, entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden.

weiter
  • 832 Leser
Polizeibericht

Lkw verliert Reifen

Aalen-Oberalfingen. Wie die Polizei vermutet löste sich durch einen gebrochenen Radbolzen am Mittwochnachmittag, gegen 14.30 Uhr, der linke, hintere Reifen von einem Lkw, der auf der B 29 unterwegs war. Das Rad beschädigte dabei zwei dort fahrende Pkw. Um einen Stau zu verhindern, fuhr der Lkw-Fahrer sein Fahrzeug noch bis zur nächsten Haltebucht kurz

weiter
  • 697 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Aalen. Der Fahrer eines türkisfarbenen Pkw beschädigte am Donnerstag, gegen 8.50 Uhr, im Östlichen Stadtgraben die Parksperre eines nummerierten Stellplatzes. Hinweise auf den Verursacher, der auf circa 55 bis 60 Jahre geschätzt wird und graue Haare sowie eine Brille trug, nimmt das Polizeirevier Aalen unter Telefon (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 552 Leser

Zahl des Tages

13

Prozent der von der IHK befragten Firmen glauben, dass ihre Geschäfte künftig schlechter laufen werden – das sind fünf Prozentpunkte mehr als zu Beginn des Jahres 2018. Mehr zur Konjunkturumfrage der IHK auf der Regionalen Wirtschaft, Seite 31

weiter
  • 352 Leser

Historie Maskenball und Schlittenfahrt

Aalen-Unterrombach. Der Aalener Stadthistoriker Dr. Georg Wendt zeigt am Donnerstag, 21. Februar, um 19 Uhr im Sängerheim in Unterrombach mit zahlreichen Originalaufnahmen, wie Fasching um das Jahr 1900 in Aalen aussah. Sechs Mal im Jahr trafen sich feine Aalener in der „Bürgergesellschaft“ zu Schlittenfahrten oder italienischen Nächten.

weiter
  • 299 Leser

Aalener Straßenfasnacht

Aalen. Die Aalener Straßenfasnacht in der Helferstraße geht am Donnerstag, 28. Februar in ihre fünfte Runde. In den vergangenen Jahren hat sich die Veranstaltung in der Helferstraße zu einem Publikumsmagnet und einem festen Bestandteil in der Aalener Innenstadt etabliert. Den Auftakt am Gumpendonnerstag bildet traditionell der Rathaussturm. Ab 14.30

weiter
  • 230 Leser

Siegerlächeln nach dem Wettkampf

Landjugend Stephan Stoll (Justus-von-Liebig-Schule) und Kreisbauern-Chef Hubert Kucher (von links) mit den Siegern des Berufswettkampfs der Landjugend Moritz Weiß, Sixenhof (Platz 2), Matthias Kucher, Schrezheim (Platz 1) und Heiko Beißwenger, Eschach (Platz 3) sowie Oberstudiendirektorin Petra Hudak. Einen ausführlichen Bericht lesen Sie auf Seite

weiter
  • 443 Leser
Kurz und bündig

Spielaktionstag mit Flohmarkt

Aalen. Im Haus der Jugend findet am Samstag, 16. Februar, von 10 bis 14 Uhr ein Spielaktionstag mit Flohmarkt statt. Im Café kann man neue Spiele kennenlernen, im Saal können gebrauchte Spiele verkauft werden (Konsolen und PC-Spiele). Tischreservierung unter hausderjugend@aalen.de.

weiter
  • 249 Leser
Polizeibericht

Auf geparktes Auto

Schwäbisch Gmünd. Ein 62-jähriger Fahrzeuglenker fuhr am Mittwoch in der Haußmannstraße aus Unachtsamkeit auf ein am Straßenrand geparktes Auto auf und verursachte einen Schaden von 2000 Euro.

weiter
  • 211 Leser
Polizeibericht

Sachbeschädigung

Schwäbisch Gmünd. Von Unbekannten wurden von Samstag auf Sonntag zehn Plakate über einen Vortrag über die Anden abgerissen und beschädigt. Die Plakate waren im Stadtgebiet von Schwäbisch Gmünd an verschiedenen Stellen angebracht. Hinweise auf die Verursacher bitte an die Polizei Schwäbisch Gmünd, Tel. (07171) 3580.

weiter
  • 175 Leser
Polizeibericht

Unfall am Kreisverkehr

Waldstetten. Beim Einfahren in den Kreisverkehr Straßdorfer Straße/Hauptstraße missachtete ein Sattelzuglenker am Mittwoch gegen 20 Uhr die Vorfahrt eines darin fahrenden Pkw-Lenkers. Dieser leitete eine Vollbremsung ein, um eine Kollision zu vermeiden. Der ihm nachfolgende Pkw-Lenker konnte nicht mehr anhalten und fuhr auf den Pkw auf. Die beiden

weiter
  • 227 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd. Ein 81-jähriger Mercedes-Lenker beschädigte am Mittwochmittag gegen 12 Uhr im Milchgässle einen geparkten Pkw VW, als er aus einem Kundenparkplatz ausparkte. Der dadurch entstandene Sachschaden wird auf 6500 Euro beziffert.

weiter
  • 214 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Ruppertshofen. Auf der Birkenloher Straße fahrend missachtete ein 45-jähriger Opel-Lenker am Mittwoch gegen 16.20 Uhr die Vorfahrt eines 30-jährigen Ford-Lenkers. Durch den Zusammenstoß entstand Sachschaden von 2500 Euro.

weiter
  • 280 Leser

Zahl des Tages

3,5

Millionen Euro. Um diese Summe stiegen die Personalkosten der Stadt Ellwangen seit dem Jahr 2016. In der Haushaltsplandebatte des Gemeinderats erläuterte die Stadtverwaltung die Ursachen.

weiter
  • 550 Leser

Auto gestreift

Ellwangen. Im Einmündungsbereich Haydnstraße/Hofackerstraße streifte ein 82-jähriger Ford-Fahrer am Mittwochvormittag gegen 10.30 Uhr beim Linksabbiegen einen BMW, wodurch ein Gesamtschaden von ca. 2300 Euro entstand.

weiter
  • 399 Leser

Gmünder Gremium unterstützt Einwanderungsgesetz

Integrationsbeirat Vertreter der ausländischen Bürger informieren sich über die Schullandschaft in der Stadt.

Schwäbisch Gmünd. Im Dezember 2018 brachte das Deutsche Bundeskabinett das Einwanderungsgesetz auf den Weg. „Qualifizierte Bürger aus Ländern außerhalb der EU“„ sollen künftig in jedem Beruf arbeiten dürfen, vorausgesetzt sie weisen einen Arbeitsvertrag vor. Ausländern mit gesichertem Lebensunterhalt, die einen Job oder eine Lehrstelle

weiter
  • 3
  • 148 Leser

Infonachmittag an der EBR

Ellwangen. Am Freitag, 8. Februar, von 15 bis 17.30 Uhr findet ein an der Eugen-Bolz-Realschule (EBR) ein Infonachmittag für Eltern und Schüler der Grundschulen statt. Schulleiter Martin Burr begrüßt die Gäste im Forum. Während die Grundschüler mit Lehrerinnen und Lehrern eine Rallye durch verschiedene Fachräume unternehmen, erhalten die Eltern im

weiter
  • 197 Leser
Polizeibericht

Mann belästigt Frau

Ellwangen. Wie erst am Donnerstag bekannt wurde, wurde eine 19 -jährige Frau am Dienstag gegen 16.40 Uhr belästigt. Ein Mann sprach sie am Fußgängerüberweg zur Stadthalle auf Englisch an. Bei der Stadthalle hielt er sie am Handgelenk fest. Die Frau wehrt sich und zog ihren Arm weg. Der Mann ließ von ihr ab und entfernte sich in Richtung der Unterführung.

weiter
  • 5
  • 234 Leser

Über Kunst und Kampf

Vortrag Bernd Langer referiert am Samstag, 9. Februar, im Esperanza.

Schwäbisch Gmünd. Bernd Langer hält am kommenden Samstag, 9. Februar, einen Vortrag im Jugendzentrum Esperanza in der Benzholzstraße 8 in der Gmünder Oststadt. Er geht darauf ein, wie Kunst und Kampf (KuK) in den 1980er-Jahren mit der Gestaltung von Plakaten in der antifaschistischen Bewegung bekannt wurde. Ideengeschichtlich bezieht sich KuK auf die

weiter
  • 110 Leser
Polizeibericht

Unfall mit Alkohol und Drogen

Ellwangen. Ein unter Drogen- und Alkoholeinfluss stehender 21-Jähriger kam am Donnerstag gegen 9 Uhr von der L2220 bei Rattstadt mit seinem Nissan von der Fahrbahn ab, überfuhr mehrere Warnbaken und verursachte rund 2000 Euro Schaden.

weiter
  • 662 Leser

Vom Museum in die Stadt

Ellwangen. Die Entwicklung Ellwangens von der alamannischen Besiedlung ab dem 3. Jahrhundert bis in die Neuzeit thematisiert eine Kombiführung am Sonntag, 10. Februar. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr an der Kasse im Alamannenmuseum. Teilnahmegebühr 6 Euro.

weiter
  • 5
  • 372 Leser

Was für ein wundervoller Morgen!

Eos So nannten die alten Griechen die Göttin der Morgenröte. Angeblich ist das Morgenrot ja ein Anzeichen für Regenwetter. Aber wen kümmert das, wenn er dieses herrliche Schauspiel vor Augen hat? Lass knacken, Eos! Fotografiert hat die spektakuläre Himmelsshow Tanja Henle aus Ellwangen. new

weiter
  • 368 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Guido Czernek zum 80. Geburtstag

Helmut Hasieber zum 70. Geburtstag

Rolf Kingerter zum 70. Geburtstag

Gschwend

Heinz Lehre zum 80. Geburtstag

Waldstetten

Karl-Heinz Jökel zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 5
  • 126 Leser
Polizeibericht

Diebstahl aus Lastwagen

Rosenberg. Unbekannte schlitzten am Mittwoch zwischen 2 und 9 Uhr die Seitenplane eines abgestellten Lkws auf, der in einer Parkbucht an der L 1060 abgestellt war. Aus dem Laderaum wurden acht Pakete mit Metallgussteilen entwendet. Der Fahrer schlief während des Diebstahls in seiner Fahrzeugkabine. Hinweise auf die Diebe bzw. auffallende Fahrzeuge

weiter
  • 597 Leser

Widerstand gegen die Polizei ist kein Kavaliersdelikt

Amtsgericht Geldstrafe gegen eine Frau, die unter Alkoholeinfluss einen Polizisten verletzt hat.

Ellwangen. Sicherlich war das nicht unbedingt der Präzedenzfall schlechthin, der da am Donnerstag vor dem Amtsgericht Ellwangen verhandelt wurde. Der Urteilsspruch indes zeigt aber deutlich die Richtung auf, in die es geht.

„Bei allem Verständnis für Ihre damalige psychische Ausnahmesituation“, so Amtsgerichtsdirektor Norbert Strecker bei

weiter
  • 213 Leser

Badefreuden in der Kläranlage

Freibad Entenhausen liegt nicht in Disneyland. Es liegt bei Schönau, genau genommen in der Ellwanger Sammelkläranlage. Dort versammeln sich nämlich in einem großen Klärbecken gern unzählige Donalds und Daisys zu geselligem Geschnatter. Warum das Klärbecken bei dem Federvieh so beliebt ist kann man nur vermuten. Dort sind sie wohl weitgehend ungestört,

weiter
  • 5
  • 372 Leser
Kurz und bündig

Fischessen der Schützengilde

Jagstzell. Die Schützengilde Jagstzell lädt auch dieses Jahr wieder zum Frühjahrsfischessen am Samstag, 30. März, in die Turn- und Festhalle Jagstzell ein. Angeboten wird eine große Auswahl an Süßwasser- und Seefischen sowie Meeresfrüchtespezialitäten und ein kaltes Buffet. Einlass ist um 18 Uhr, Beginn um 19 Uhr (keine Platzreservierungen). Eintrittskarten

weiter
  • 205 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Rainau-Dalkingen. Am Samstag, 16. Februar, ist von 13.30 bis 15 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Turnhalle. Wer gut erhaltene Kinderkleidung für Frühjahr und Sommer, Spielsachen, Autositze, Kinderbücher, Babyausstattung usw. anbieten will, kann sich per E-Mail an Boerse_Dalkingen@web.de eine Verkaufsnummer reservieren lassen.

weiter
  • 599 Leser

Mit drei Standards an einer Schule

Schulanmeldung Informationen zur Gemeinschaftsschule Mittelhof am Freitag, 22. Februar.

Ellwangen. Die Mittelhofschule lädt Eltern und Schüler der Klassen 4 am Freitag, 22. Februar, um 16 Uhr zur Infoveranstaltung über die Gemeinschaftsschule ein, wo Schüler nach den Bildungsstandards der Hauptschule, der Realschule und des Gymnasiums unterrichtet werden. Die Schüler lernen in den einzelnen Fächern auf unterschiedlichem Niveau und streben

weiter
  • 148 Leser

Härtere Strafen für Müllsünder

Ordnung Gassen der Innenstadt und Containerstandorte werden zunehmend als wilde Müllkippe missbraucht. Wie die Stadt jetzt rigoros dagegen vorgehen will.

Aalen

Das ist eine riesige Sauerei“, redete sich OB Thilo Rentschler am Donnerstagmittag in Rage, als er den Mitgliedern des Gemeinderatsausschusses für Umwelt und Stadtentwicklung (AUST) den Aktionsplan zur Verhinderung von wilden Müllablagerungen vorstellte. „Besonders die Containerstandorte für Altpapier und Glas werden immer mehr als

weiter
  • 5
  • 476 Leser

Bilder und Schriften bei Ebay gekauft

Stadtarchiv Der Archivar der Stadt Ellwangen, Christoph Remmele, legte im Kulturausschuss des Gemeinderats Rechenschaft über seine Tätigkeit ab.

Ellwangen

Der Stadtarchivar Christoph Remmele braucht mehr Platz für Archivalien. Letztere sollten jedoch nicht in feuchten Kellern, sondern in klimatisierten Räumen aufbewahrt werden. Nur so können sie vor Schimmelbefall bewahrt und für die Nachwelt erhalten werden. Dies wurde aus dem Bericht des Archivars deutlich, den er in der Sitzung des Kulturausschusses

weiter
  • 332 Leser

60 Prozent Dividende – Traum aller Anleger

Lernen Deutschlands erste Kooperationsjuniorfirma zieht erfolgreich Bilanz.

Schwäbisch Gmünd. Große Freude und tosenden Applaus gab es bei der Abschlusshauptversammlung der Juniorfirma #ProjectHolidays, zu der die LehramtsanwärterInnen der PH Schwäbisch Gmünd und dem Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung an die PH Gmünd eingeladen haben. Neun angehende Lehramtsanwärter hatten im März 2018 die Juniorfirma #ProjectHolidays

weiter
Polizeibericht

Auf geparktes Auto

Schwäbisch Gmünd: Ein 62-jähriger Fahrzeuglenker fuhr am Mittwoch in der Haußmannstraße aus Unachtsamkeit auf ein am Straßenrand geparktes Auto auf und verursachte einen Schaden von 2000 Euro.

weiter
  • 379 Leser

IT-Experte erklärt

Information Wie aus digitalem Frust Lust wird. Karten bei der GT

Aalen. „Erst Hirn – dann Technik einschalten“, so das Thema der nächsten Ostwürttemberger Impulse – diesmal mit dem Digital-Working-Experten Thorsten Jekel. Für Thorsten Jekel begann IT mit dem C64. Er arbeitete bei Nixdorf, entwickelte für Tchibo ein CRM-System und begleitete Coca-Cola bei IT-Projekten. Heute arbeitet er als

weiter
Kurz und bündig

Nacht der Leseratten

Schwäbisch Gmünd. Eine Harry-Potter-Nacht für Hexen und Zauberer von 9 bis 14 Jahren U gibt es an diesem Freitag, 8. Februar, von 19.30 bis 21.30 Uhr der Buchhandlung Osiander in der Postgasse. Der Eintritt kostet fünf Euro. Die Besucher können lesen und sich vorlesen lassen, Prüfungen bestehen und Preise gewinnen. Getränke und Knabbereien stehen bereit.

weiter
Polizeibericht

Sachbeschädigung

Schwäbisch Gmünd:Von Unbekannten wurden von Samstag auf Sonntag zehn Plakate über einen Vortrag über die Anden abgerissen und beschädigt. Die Plakate waren im Stadtgebiet von Schwäbisch Gmünd an verschiedenen Stellen angebracht. Hinweise auf die Verursacher bitte an die Polizei Schwäbisch Gmünd, Tel. 07171/3580.

weiter
  • 340 Leser
Kurz und bündig

Stadtwerke übernehmen

Schwäbisch Gmünd. Die Stadtwerke Gmünd übernehmen mit sofortiger Wirkung die Strom- und Gaskunden, die von der zahlungsunfähigen Bayerischen Energieversorgungsgesellschaft mbH (kurz BEV) betroffen sind. Die bisherigen BEV-Kunden kommen in die Ersatzversorgung und bekommen dann Sondertarife angeboten. Mit der BEV geht ein weiterer Energiediscounter,

weiter
Polizeibericht

Unfall am Kreisverkehr

Waldstetten:Beim Einfahren in den Kreisverkehr Straßdorfer Straße/Hauptstraße missachtete ein Sattelzuglenker am Mittwoch gegen 20 Uhr die Vorfahrt eines darin fahrenden Pkw-Lenkers. Dieser leitete eine Vollbremsung ein, um eine Kollision zu vermeiden. Der ihm nachfolgende Pkw-Lenker konnte nicht mehr anhalten und fuhr auf den Pkw auf. Die beiden Pkws

weiter
  • 340 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd:Ein 81-jähriger Mercedes-Lenker beschädigte am Mittwochmittag gegen 12 Uhr im Milchgäßle einen geparkten Pkw VW, als er aus einem Kundenparkplatz ausparkte. Der dadurch entstandene Sachschaden wird auf ca. 6500 Euro beziffert.

weiter
  • 316 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Ruppertshofen: Auf der Birkenloher Straße fahrend missachtete ein 45-jähriger Opel-Lenker am Mittwoch gegen 16.20 Uhr die Vorfahrt eines 30-jährigen Ford-Lenkers. Durch den Zusammenstoß entstand Sachschaden von ca. 2500 Euro.

weiter
  • 293 Leser
Kurz und bündig

Guggenball in der TSV-Halle

Bartholomä. Der Guggenball der Bärabergschiddler steigt am Samstag, 16. Februar, in der TSV-Halle in Bartholomä in die nächste Runde. Von 19 Uhr bis 20 Uhr ist der Eintritt frei – danach 5 Euro; Einlass ab 18 Jahren.

weiter
  • 112 Leser

Investoren reichen Baugesuch ein

Seniorenzentrum Die Bauarbeiten in Göggingen sollen im Sommer starten.

Göggingen

Die Investoren für das künftige Gögginger Seniorenzentrum haben in dieser Woche das Baugesuch auf dem Rathaus eingereicht. Insgesamt sollen 60 Pflegeplätze als Einzelzimmer und 16 betreute Wohnungen mit Größen von 60 bis 84 Quadratmetern entstehen.

Das Seniorenzentrum Göggingen ist ein Ersatzbau für das Seniorenzentrum in Schechingen. Er

weiter
  • 163 Leser

Junge von Auto erfasst

Unfall 14-Jähriger wollte in Leinzell die Straße überqueren.

Leinzell. Ein 14-Jähriger wollte am Donnerstagmorgen kurz vor acht Uhr hinter einem in der Mulfinger Straße stehenden Transporter die Straße queren. Er wurde dabei von einem aus der Gögginger Straße abbiegenden Auto erfasst. Der 29-jährige Fahrer versuchte noch eine Notbremsung einzuleiten, touchierte den jungen Mann allerdings. Der 14-Jährige wurde

weiter
  • 111 Leser

Spiegelbilder im Landratsamt

Ausstellungseröffnung „Die Seele ist ein Spiegel – Bilder aus dem Inneren“ – diese Ausstellung ist bis 7. März im Ostalb-Landratsamt in Aalen zu sehen. Die Bilder sind Ergebnisse eines Kunstprojekts der Waldstetter Wäschgölten mit der Stiftung Haus Lindenhof und Kunstpädagoge Uwe Feuersänger. Foto: hag

weiter
  • 465 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Eugen Sekler aus Lauchheim geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Flegelstecken Die Bezeichnung für Sperrknecht

weiter
  • 209 Leser

LEA-Verlängerung nur für zwei Jahre

Ellwangen. Oberbürgermeister Karl Hilsenbek berichtete am Donnerstagabend dem Ellwanger Gemeinderat, dass das Land Baden-Württemberg Zustimmung signalisiert habe, den Vertrag für die LEA (Landeserstaufnahmeeinrichtung) in Ellwangen nur für zwei Jahre zu verlängern. Ursprünglich hatte das Land auf vier Jahren beharrt. Damit

weiter
  • 5
  • 512 Leser

Befangenheit: Gutachter-Idee geplatzt

Gemeinderat Fraktion der „Freien“ scheitert mit ihrem Antrag, die Befangenheit von Stadträten durch einen Sachverständigen feststellen zu lassen.

Ellwangen

Mit ihrem Antrag, ein Rechtsgutachter solle die Frage einer möglichen Befangenheit von Stadträten in Sachen LEA beurteilen, legte die Fraktion der „Freie Wähler/Freie Bürger“ in der Gemeinderatssitzung am Donnerstagabend eine Bauchlandung hin.

Zwar bestätigten einige Stadträte, dass sie zwar zumindest bei Berthold Weiß –

weiter
  • 5
  • 427 Leser

Die Ideen der Stadträte und was nun daraus wird

Gemeinderat Der Haushaltsplan 2019 ist in zweiter Lesung beraten. Verabschiedet wird der Etat demnächst.

Ellwangen. Das mehrstufige Procedere der Haushaltsberatungen geht in die Schlussrunde. Nachdem die Gemeinderatsfraktionen in der letzten Sitzung ihre Vorschläge und Änderungsanträge eingebracht hatten, nahm am Donnerstagabend die Verwaltung zu jedem der Punkte Stellung, Strittiges wurde in mehreren Abstimmungen entschieden. Stadthalle: Die Fraktion

weiter
  • 249 Leser
Kommentar

Was nun, Gunter Frick?

Fred Ohnewald zur Abstimmungsniederlage der „Freien“.

Die „Freien“ gingen am Donnerstag mit wehenden Fahnen unter. Aber es ist zu vermuten, dass sie am kommenden Donnerstag, wenn das Gremium über eine Verlängerung des LEA-Vertrages mit dem Land entscheiden soll, einen Befangenheitsantrag zumindest gegen Berthold Weiß stellen werden. Die Idee, einen Gutachter zu engagieren, war offensichtlich

weiter
  • 5
  • 473 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Frauen vor: Bündnis 90/Die Grünen wollen ein Zeichen gegen die „Übermacht der Männer“ im Gmünder Stadtparlament setzen und treten bei der Nominierungsversammlung mit drei Frauen an der Spitze an.

Guiness-Buch der Rekorde: Die Stadt Schwäbisch Gmünd hat den Eintrag ins Guiness-Buch der Weltrekorde geschafft: Rund 700 Laienguggenmusiker

weiter
  • 156 Leser
Kurz und bündig

Jugendflohmarkt

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 9. Februar ist von 11 bis 16 Uhr der erste Jugendflohmarkt 2019 der Greenpoint Umwelt Initiative des Franziskus Gymnasiums zusammen mit der JKI im Esperanza.

weiter
  • 5
  • 201 Leser

Zusammenrücken auf der Buchauffahrt

Verkehr auf der Buchauffahrt, die zwischen der Gmünder Oststadt und dem Gügling verläuft, mussten die Verkehrsteilnehmer am Donnerstag etwas zusammenrücken: Wegen Baumarbeiten entlang der Strecke war zeitweise eine Spur gesperrt. Foto Joos

weiter
  • 478 Leser

Stefan Scheffold: Regionalstelle nach Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Einer der sechs im Land geplanten Standorte einer Regionalstelle des neuen Zentrums für Schulqualität und Lehrerbildung kommt nach Schwäbisch Gmünd. Das bestätigte am Abend der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Scheffold auf Anfrage der GT. Diese Institution ist Teil des Qualitätskonzepts für das Bildungssystem. Als Standort ist

weiter
  • 1
Guten Morgen

Kaffee mit oder ohne Bröckele

Michael Länge schreibt über Springerle und das Ende der Weihnachtszeit.

Sie liegen auf einem kleinen Teller. Gute sechs Wochen lang habe ich sie nur angeschaut. Tag für Tag. Mich an ihren Mustern erfreut. Dem Stern. Dem Herz. Menschen. Tieren auch. Und ganz oft Blumen. Und ich habe an ihnen geschnuppert. Den Anis in der Nase genossen. Inzwischen sind sie bockelhart, die Springerle. Und weil Mariä Lichtmess seit Samstag

weiter
  • 1
  • 294 Leser

Es gibt einfach nicht genug Wohnungen

Wohnraumoffensive Hans-Peter Reuter, Leiter der Abteilung Wohnen der Stadt, erzählt im Interview, wie die Stadt mit Wohnungsnotfällen umgeht und warum jetzt eine Task Force zum Zug kommt.

Schwäbisch Gmünd

Die Lage auf dem Wohnungsmarkt spitzt sich zu. Das bekommen Hans-Peter Reuter, Leiter der Abteilung Wohnen im Amt für Familie und Soziales der Stadt, und sein Team täglich zu spüren. Im Interview erzählt der 55-Jährige von Wohnungsnotfällen und von Strategien, die es zum Teil erst noch zu entwickeln gilt.

Herr Reuter, wie würden Sie

weiter

Freiwilligenhilfe am Klinikum

Soziales Rund 20 Helferinnen zählt der freiwillige Krankenhaushilfsdienst am Stauferklinikum. Sie unterstützen Patienten, die sonst keinen Besuch bekommen. Beispielsweise begleiten sie Patienten bei Spaziergängen, geben Orientierungshilfe oder erledigen Besorgungen. Wer Interesse hat, sich zu engagieren, kann sich bei Brigitte Abele melden unter (07171)

weiter
  • 1
  • 449 Leser

Nicht faul auf dem Teppich sitzen

Kinder Die Erzieherinnen und die Kinder der Tigerenten-Gruppe zeigen stolz die Urkunde, die sie erhalten haben. Das zweite Mal in der Folge ist die Johanneskita in Herlikofen als eine „Kindertageseinrichtung mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt“ zertifiziert. Foto: privat

weiter
  • 351 Leser

Schüler erleben Geschichte in Stuttgart hautnah

Bildung Wenn Themen sich schon so anbieten und den Lehrplan widerspiegeln, bieten sich Exkursionen förmlich an: Der Geschichtskurs des Technischen Gymnasiums von Fachlehrer Andree Kedves hat sich in die Landeshauptstadt aufgemacht, um im Haus der Geschichte Baden-Württemberg zu den Anfängen der Demokratie im Südwesten ab 1918 zu forschen. Das Museum

weiter
  • 211 Leser

TV Straßdorf gratuliert Adolf Hertling zum 85. Geburtstag

Geburtstag Dieser Tage feierte Adolf Hertling vom TV Straßdorf seinen 85. Geburtstag. Seit über 40 Jahren lebt Adolf Hertling in Straßdorf und ist seit dieser Zeit Mitglied beim TVS. Von 1988 bis 2003 war er stellvertretender Vorsitzender und ist auch heute noch Mitglied im TVS-Ausschuss und für besondere Aufgaben unentbehrlich. Vor 25 Jahren hat er

weiter
  • 152 Leser

Die Köpfe der Volkshochschulen tauschen sich aus

Bildung Zur Konferenz des Regionalen Bildungszentrums trafen sich die örtlichen Leiterinnen und Leiter der Volkshochschule in Gmünd und stimmten sich auf den Beginn des neuen Semesters am 18. Februar ein. Auf der Tagesordnung standen neben Berichten und Informationen vier Ehrungen für zehn- und 20-jähriges Engagement im Ehrenamt. In Böbingen, Eschach

weiter
  • 109 Leser

Gewerbliche Schule empfängt neuen Hightech-Mini

Bildung Der Name täuscht: Es ist eigentlich ein Maxigeschenk, das die Gewerbliche Schule von Autohaus Mulfinger und der BMW AG entgegennehmen konnte. Der neue Mini, an dem künftig in der Ausbildungswerkstatt die Kfz-Mechatroniker-Azubis die Zukunft des Automobils kennenlernen, hat alles, was die aktuelle Technik zu bieten hat. Karl Kurz, Kreisschuldezernent

weiter
  • 110 Leser

Kostenlose Schulung in der Eule

Bildung Die Initiative „Südwestmetall macht Bildung“ macht sich stark für die Erweiterung der AG-Angebote an Grundschulen im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik). Dazu fand an der Wissenswerkstatt Eule eine kostenfreie Schulung statt. Im März gibt’s eine Schulung zum Thema „Riesenreaktionsketten“

weiter

Welpen spielen und lernen

Hunde Seit zehn Jahren bietet der HC Gmünd Welpenprägungsspieltage für alle Neuhundebesitzer an. Hunde aller Größen und Rassen können ihr Sozialverhalten verbessern und Fraule und Herrle bekommen von Trainerinnen das Einmaleins der Hundeerziehung erklärt. Foto: privat

weiter
  • 310 Leser

Wintergrillen im Spitalhof

Soziales Kürzlich gab es im Spitalhof das erste Wintergrillen aus der Veranstaltungsreihe „Kultur der Sinne“ des Quartiershauses Spital zum Heiligen Geist. Gemeinsam mit dem Jugendhaus am Königsturm, der Mobilen Jugendarbeit und der Sozialraumkoordination Mitte wurde die Terrasse des Pflegeheims zur Begegnungsstätte zwischen Jung und Alt.

weiter
  • 174 Leser
Neu im Kino

Green Book

Fünf Oscarnominierungen. Manchmal will das nichts heißen. Bei „Green Book“ aber schon. Das Drehbuch basiert auf der wahren Geschichte des schwarzen Pianisten Don Shirley und seines zeitweiligen weißen Fahrers Tony Lip. Umgesetzt hat es Regisseur Peter Farrelly. Der hat auch am Drehbuch mitgeschrieben hat – schier unfassbar, zeichnet

weiter

THW sorgt vor

Hochwasser Strategien für den Einsatz

Schwäbisch Gmünd. In den letzten Jahren ist es europaweit zunehmend zu massiven Sach- und Personenschäden durch Starkregen und Sturzfluten gekommen. Auch das Technische Hilfswerk (THW) war deutschlandweit aufgrund extremer werdenden Wetterlagen im Einsatz. Ein von der EU finanziertes Projekt soll mit dem Ziel eines verbesserten Bevölkerungsschutzes

weiter
  • 156 Leser

Voestalpine: Gewinn geht stark zurück

Bilanz Investitionen und eine Untersuchung des Kartellamts belasten den Konzern. Der Umsatz ist derweil gewachsen.

Linz/Schwäbisch Gmünd. Steigende Rohstoff- und Energiepreise, die globalen Handelskonflikte und die zunehmende Eskalation um den EU-Ausstieg Großbritanniens haben dazu geführt, dass sich der Voestalpine-Konzern im dritten Quartal des aktuellen Geschäftsjahr weniger gut entwickelt als zuvor. Dennoch hat Voestalpine in den ersten neun Monaten des laufenden

weiter
  • 494 Leser

Kindergarten St. Canisius sammelt für die LEA

Spende Anderen helfen war das Ziel einer Sammel- und Spendenaktion des katholischen Kindergarten St. Canisius in Ellwangen. Während der Adventszeit vermittelten die Erzieherinnen den Kindern, wie wichtig Teilen, Wertschätzung und Nächstenliebe ist. Vor allem in der Weihnachtszeit wird vielen bewusst wie gut sie es haben. Dem Kindergarten St. Canisius

weiter
Kurz und bündig

Offenes Singen

Schwäbisch Gmünd. Der Förderverein Riedäcker lädt ein zum gemeinsamen offenen Singen am Freitag, 8. Februar, von 10.15 bis 11 Uhr ins Begegnungszentrum Riedäcker. Die Leitung des Singkreises übernimmt Hanspeter Weiß zusammen mit den Kindern des Kindergarten Sonnenschein.

weiter
  • 290 Leser

Till Reiners im Forum der Sparkasse

Kabarett KULTiC präsentiert Till Reiners mit seinem Programm „Auktion Mensch“.

Crailsheim. Till Reiners macht neues Kabarett. Er kommt ohne moralischen Zeigefinger und „Die da oben“-Attitüde aus und sucht das Politische im Privaten. Bevor er auf die Schuldigen zeigt, hält er einmal mehr inne. Lange genug, um zu merken, dass man es oft selbst ist. „Wenn die Welt doch so schlecht ist, warum funktioniert sie so

weiter
  • 171 Leser
Kurz und bündig

Freizeit für junge Erwachsene

Schwäbisch Gmünd. Das Evangelische Bezirksjugendwerk Schwäbisch Gmünd bietet vom 8. bis 9. März eine Wintersportfreizeit für junge Erwachsene an. Reiseziel ist Montafon/Vorarlberg im Westen von Östereich. Die Unterkunft liegt direkt im Skigebiet, so dass die Wege kurz sind. Ausführliche Info auf www.ejw-gmuend.de/freizeiten oder unter (07171)5172.

weiter
  • 183 Leser

Patienten spenden

Schwäbisch Gmünd. Eine Spende in Höhe von 696,61 Euro nahm das Team von Aktion Familie der Stadt Schwäbisch Gmünd durch die beiden Projektleiterinnen Inge Pfeifer und Nicole Knödler vom Praxisteam um Dr. Matthias Rösch und Dr. Alexander Stütz entgegen. Wie in den letzten Jahren verzichtete auch dieses Jahr das gesamte Praxisteam auf Weihnachtsgeschenke.

weiter
  • 198 Leser
Kurz und bündig

Bäume und Glasfaserausbau

Unterschneidheim-Zipplingen. Der Ortschaftsrat von Zipplingen befasst sich auf der Sitzung am Dienstag, 19. Februar, um 19 Uhr in der Turnhalle mit den Baumbeständen am Dorfplatz und am Kirchberg. Weitere Themen sind die Kreisputzete am 23 März und der Glasfaserausbau.

weiter
  • 492 Leser
Kurz und bündig

Dorfhaus und Rathaus

Unterschneidheim-Walxheim. Der Ortschaftsrat von Walxheim tagt am Donnerstag, 14. Februar, um 19 Uhr im Dorfhaus und berät über diese Themen: Standortsuche für eine Mobilfunkanlage in Zöbingen, Einweihung und Tag der offenen Tür im Dorfhaus, Abbruch des Rathauses.

weiter
  • 327 Leser

SMV sammelt Sachspenden für die Ellwanger Tafel

Spende Bereits zum fünften Mal initiierte die SMV der Sechta-Ries-Schulgemeinschaft eine Spendenaktion. Ein kleiner Beitrag sollte vielen weniger wohlhabenden Menschen eine Freude machen. 23 Klassen sammelten über einen Zeitraum von zwei Wochen Lebensmittel wie Öl, Nudeln, Gries, Dosenwurst, Schokolade, Essig, Salz, Nutella, Marmelade, oder Alltägliches

weiter
  • 247 Leser

Syrien und das Armageddon im Orient

Lesung Nahost-Korrespondent Michael Lüders spricht in der Buchhandlung Rupprecht über Syrien.

Ellwangen. Michael Lüders war lange Jahre Nahost-Korrespondent der „ZEIT“ und kennt die Länder dieser Region aus eigener Anschauung. In seinen beiden Büchern „Wer den Wind sät“ und „Die den Sturm ernten“ beschäftigte er sich mit den Wurzeln der syrischen Katastrophe und zeigte er auf, was westliche Politik im Orient

weiter
  • 129 Leser
Kurz und bündig

Vergaben, Baugesuche, Wahlen

Neuler. Mit Vergaben für die Sporthalle, das Baugebiet „Klingenberg IV“ und die Abwasserpumpen Burghardsmühle befasst sich der Gemeinderat von Neuler auf der Sitzung am Mittwoch, 13. Februar, um 18 Uhr im Rathaus. Außerdem stehen Baugesuche und die Bildung des Gemeindewahlausschusses für die Gemeinderats- und Kreistagswahl auf der Tagesordnung.

weiter
  • 367 Leser

Fasching von St. Stephanus

Kirchengemeinde Das Faschingsmotto lautet „Der Berg ruft“.

Aalen-Wasseralfingen. Die katholische Kirchengemeinde St. Stephanus Wasseralfingen feiern am Samstag, 16. Februar, den traditionellen Gemeindefasching unter dem Motto „Der Berg ruft“ in der Sängerhalle. Beginn ist um 19.61 Uhr. Geboten wird ein vielfältiges Programm mit Show, Tanz, Büttenreden und weiteren musikalischen und szenischen Überraschungen.

weiter
  • 264 Leser
Kurz und bündig

Karten für TSG-Fasching

Aalen-Hofherrnweiler. Im TSG-Sporttreff sind ab sofort Karten für die Gumpendonnerstagsparty am 28. Februar und den Faschingssamstagsball am 2. März erhältlich, Telefon (07361) 923507.

weiter
  • 374 Leser
Kurz und bündig

Konsum und Wasserreserven

Aalen. Das Um-Welthaus im Aalener Torhaus zeigt bis 14. Februar die Ausstellung „Durstige Güter“. Die Wanderausstellung möchte den Auswirkungen des eigenen Konsums auf die Süßwasserressourcen dieser Welt auf den Grund gehen. So verschlingt allein die Herstellung einer Tasse Kaffee 140 l Wasser. Einen Vortrag dazu gibt es am Mittwoch, 20. März, um 19

weiter
  • 108 Leser
Kurz und bündig

Nach Ulm mit dem Albverein

Aalen. Die Schwäbische Albverein Aalen fährt am Sonntag, 10. Februar, nach Ulm. Neben einem Abstecher zu den historischen Grabenhäusern gibt es einen Besuch im Donauschwäbischen Zentralmuseum. Mittagessen gibt’s im Fischerviertel. Treffpunkt ist 9.15 Uhr am Bahnhof Aalen, Rückkehr gegen 18 Uhr. Anmeldung: (07361) 931745.

weiter
  • 373 Leser
Kurz und bündig

Orgelmusik zur Marktzeit

Aalen. In der nächsten Orgelmusik zur Marktzeit in der Stadtkirche am Samstag, 9. Februar, um 10 Uhr spielt der internationale Konzertorganist Christian Barthen aus Giengen ein opulentes Programm analog eines Zitates von Max Reger „B-A-C-H ist Anfang und Ende aller Musik“. Der Eintritt ist frei. Spenden erbeten.

weiter
  • 369 Leser

Unterstützung für engagierte Studenten

Studium Deutschlandstipendiaten treffen Förderer an der Hochschule Aalen.

Aalen. 28 Studierende werden an der Hochschule Aalen aktuell mit einem Deutschlandstipendium gefördert. Dass diese große Zahl an Stipendien vergeben werden kann, sei vor allem „der großzügigen Unterstützung von 16 vorwiegend regionalen Unternehmen zu verdanken“, teilt die Hochschule mit. Beim gemeinsamen Club-Event an der Hochschule kamen

weiter
  • 202 Leser

zahl des Tages

1963

ist das Baujahr des Hallenbads in der Bartholomäer Laubenhartschule. Mehrmals stand das Bad wegen der hohen Kosten kurz vor der Schließung. Deshalb gründete sich 1996 die Kultur- und Sportstiftung. Mehr dazu lesen Sie in dem Artikel „Eine Stiftung fürs Hallenbad“.

weiter
  • 304 Leser

Bildung Info über Berufe an der Realschule

Heubach. An der Realschule Heubach ist am Freitag, 8 Februar, der Tag der beruflichen Orientierung der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein. Ab 14 Uhr präsentieren Firmen, weiterführende Schulen und Ausbildungsbetriebe aus Heubach und Umgebung ihre Angebote zur Ausbildung. Darüber hinaus stellen die Schüler der Klassen 9 ihre Erfahrungen aus den Berufspraktika

weiter
  • 439 Leser

Miedermuseum Geschichten rund um die Kleidung

Heubach. Bei Flachswickel und Kaffee werden Geschichten rund um Menschen, Mieder und Mode erzählt. Die Gäste bringen ihre eigenen Geschichten zu geliebten oder ungeliebten Kleidungsstücken mit. Moderiert wird der Nachmittag von Kerstin Hopfensitz. Treffpunkt ist das Foyer im Schloss am Sonntag, 24. Februar, um 14 Uhr. Anmeldung erwünscht unter (07173)

weiter
  • 112 Leser

Bauausschuss tagt

Heubach. Die nächste Sitzung des Bauausschusses findet am Mittwoch, 13. Februar, um 17 Uhr im Rathaus Heubach statt. Auf der Tagesordnung: stehen Bauanträge und Bekanntgaben. Die Bevölkerung ist zur öffentlichen Sitzung eingeladen.

weiter
  • 429 Leser

Erziehen lernen

Kurs „Kess“ erziehen im Rosenstein-Gymnasium Heubach ab 14. März.

Heubach. Eltern und Jugendliche positiv bestärken, damit Jugendliche möglichst „kess“ erzogen werden: Dafür bietet die katholische Erwachsenenbildung in Zusammenarbeit mit der Heubacher Schulsozialarbeit den Elternkurs „Kess-erziehen – Abenteuer Pubertät“ an.

„Kess“ steht für kooperativ, ermutigend, sozial

weiter
  • 111 Leser

Fasching beim Förderverein

Heubach. Der Förderverein Altenhilfe feiert Fasching: Zu einem bunten Nachmittag mit musikalischer Unterhaltung sind am Montag, 11. Februar, um 14.29 Uhr alle Senioren zu Fasnetsküchle, Berlinern und mehr ins Haus Hohgarten eingeladen.

weiter
  • 380 Leser
Kurz und bündig

Guggenball in der TSV-Halle

Bartholomä. Der Guggenball der Bärabergschiddler geht am Samstag, 16. Februar, in der TSV-Halle in Bartholomä in die nächste Runde. Zwei Garde und neun Guggenmusiken werden dem närrischen Volk so richtig einheizen. Von 19 Uhr bis 20 Uhr ist der Eintritt frei und Happy Hour an der Bar. Danach kostet der Eintritt 5 Euro, Einlass ab 18 Jahren. Die Halle

weiter
  • 456 Leser
Mögglinger Ausschuss

Meraner Blütenhimmel

Mögglingen. Bunte „Blumen“, aufgehängt an Seilen hoch in der Luft, gefertigt aus 10 000 Plastikflaschen von einem Bozener Unternehmen. Diese Installation hing im Frühjahr in Meran, wo Mögglinger auf sie aufmerksam wurden. Unter der Bedingung, die Installation gemeinsam mit einem Werbeschild für Meran aufzuhängen, kamen die „Blumen“ in 47 Säcken an

weiter
  • 156 Leser

Plakat hat jetzt eine hölzerne Begleitung

Gartenschau Nachdem Unbekannte am Dienstag ein Plakat im Essinger Schlosspark aufgehängt haben, rekelt sich nun eine hölzerne Märchenfigur hinter dem Bauzaun, aufgestellt von der Gemeinde. Künstler der Holzfigur ist Sebastian Seifert aus Benningen. jk/Foto: privat

weiter
  • 326 Leser
Mögglinger Ausschuss

Platz fürs Waldmobil

Mögglingen. Das Landratsamt möchte während der Gartenschau in jeder teilnehmenden Kommune einen „Waldarbeiter-Bauwagen“ aufstellen. Darin können sich Vereine oder andere Ostalbgemeinden präsentieren. Die Gemeinde Mögglingen hatte den Marktplatz als Standort vorgesehen. Rund um das Waldmobil soll nach dem Willen des Landratsamts aber ein Zaun und Sitzgelegenheiten

weiter
  • 150 Leser
Mögglinger Ausschuss

Schilder für die Gartenschau

Mögglingen. Der Gartenschau-Ausschuss in Mögglingen beschloss am Mittwoch die Anschaffung der Schilder für das Leitsystem der Remstal-Gartenschau. 100 kleinere Schilder aus Aluminium-Blech für rund 471 Euro pro Stück, zuzüglich des Drucks für jeweils 449 Euro. Dazu sechs größere Schilder für die Ortseingänge. Diese kosten je 815 Euro. Die Druckkosten

weiter
  • 161 Leser
Mögglinger Ausschuss

Ständle am Bahnhof

Mögglingen. Während der Gartenschau soll es am Bahnhof einen Infostand geben. Eberhard Bär, Ottmar Schweizer und Thomas Riede hatten in der Januarsitzung die Idee eingebracht, das alte „Ständle“, das bis in die 1930er-Jahre als Kiosk fungierte, wieder aufzubauen. Wie Bürgermeister Schlenker berichtete, hat Holzbau Hieber ein Angebot für einen solchen

weiter
  • 533 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss tagt

Essingen. Der Technische Ausschuss des Essinger Gemeinderats tagt am Donnerstag, 14. Februar, um 18.30 Uhr im Rathaus Essingen.

weiter
  • 342 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung früher

Lorch. Altpapier sammeln die Sportfreunde Lorch zusammen mit den Handballern des TSV Lorch am Samstag, 9. Februar, ab 8 Uhr in Lorch. Das Papier sollte in handlichen Bündeln, Pappkartons flach gefaltet, am Straßenrand bereit liegen. Die Alapapierabfuhr wurde wegen des Faschingsumzugs in Lorch am 16. Februar, um eine Woche vorverlegt.

weiter
  • 174 Leser
Kurz und bündig

Aufnahme weiterer Flüchtlinge

Alfdorf. Um die eventuelle Aufnahme weiterer Flüchtlinge in der Obdachlosen- und Flüchtlingsunterkunft in Alfdorf geht es in der Sitzung des Alfdorfer Gemeinderats am Montag, 11. Februar. Außerdem berät das Gremium unter anderem über den Beitritt zum Zweckverband Breitbandausbau Rems-Murr, die Bildung einer Abrechnungseinheit für das Baugebiet „Schillerstraße-Süd“

weiter
  • 357 Leser

Bootsfahrt mit Spektakel

Freizeit Neue Attraktion „Azura und das Geheimnis des magischen Mühlbach“ wird derzeit im Schwabenpark bei Welzheim aufgebaut.

Kaisersbach-Gmeinweiler.

In der kommenden Saison dürfen sich die Besucher des Schwabenparks auf eine neue Attraktion freuen: Mit „Azura und das Geheimnis des magischen Mühlbach“ eröffnet der Freizeitpark seine erste Indoor-Themenfahrt. Laut Pressesprecher Marcel Bender soll sie im Mai fertig sein. Wir haben die Baustelle besichtigt. Noch

weiter
  • 169 Leser

Eintrittspreise steigen

Die Preise für eine Tageskarte steigen In diesem Jahr um 50 Cent, Jahreskarten werden einen Euro teurer. Kinder ab zwölf Jahren und Erwachsene zahlen für ein Tagesticket 22 Euro, ein Jahresticket kostet für sie 54 Euro. Für Kinder zwischen vier und elf Jahren kostet ein Tag im Schwabenpark 19 Euro, für ein Jahresticket bezahlen sie 49 Euro.

Die neue

weiter
  • 115 Leser

Energie der Freiheit aus der Kunst

Theater „Runder Kultur Tisch Lorch“ präsentiert „Das süße Leben“. Ein Spiel von Glaube, Hoffnung, Liebe und Zufall.

Lorch. Der „Runde Kultur Tisch Lorch“ beginnt sein Jahresprogramm mit Kultur im „Muckensee“ am Samstag, 23. Februar, um 20 Uhr mit dem Stück „Das süße Leben“ mit „Dein Theater Stuttgart“. Das zeigt ein ebenso aktuelles wie poetisch-musikalisches Spiel von Glaube, Hoffnung, Liebe und Zufall. Die Fragestellung:

weiter
  • 111 Leser
Kurz und bündig

Fasching für Kinder

Waldstetten. Zum Kinderfasching lädt der Förderverein der Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg Waldstetten am Sonntag, 10. Februar, in die Stuifenhalle ein. Einlass ist um 13.30 Uhr, Beginn um 14 Uhr. Mit dabei sind DJ Klaus von Stuifen-Sound, Clown Uli mit Spielen, Minis, Dancing Queens und Hopfdohla der Wäschgölten.

weiter
  • 405 Leser

Für Eltern und Schüler

Schulanmeldung Infonachmittag in der Schlossgartenschule.

Alfdorf. Einen Infonachmittag bietet die Alfdorfer Schlossgartenschule am Donnerstag, 21. Februar, von 14.15 Uhr bis 15.15 Uhr, Treffpunkt ist an der Aula. Persönliche Gespräche mit Rektorin Uta Spiller sind möglich, währenddessen werden die Kinder betreut. Es handelt sich um eine Werkrealschule von Klasse 5 bis 9, kombinierte Klassen 5/6 und 7/8 in

weiter
  • 132 Leser
Polizeibericht

Lkw streift Kleintransporter

Lorch. Ein Lkw-Fahrer streifte mit seinem Fahrzeug am Mittwoch gegen 10.10 Uhr einen am Straßenrand der Barbarossastraße in Lorch geparkten Kleintransporter, das teilt die Polizei mit Der entstandene Schaden beläuft sich demnach auf etwa 2000 Euro.

weiter
  • 414 Leser
Polizeibericht

Müllwagen streift Auto

Lorch. An der Einmündung der Lorcher Uhlandstraße in die Barbarossastraße streifte nach Angaben der Polizei am Mittwoch gegen 9.30 Uhr ein Müllfahrzeug beim Rechtsabbiegen mit dem Trittbrett die linke Fahrzeugseite eines geparkten Skoda. An dem Auto entstand dadurch ein Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

weiter
  • 5
  • 639 Leser

„Gefühlt werden die Elstern dreister“

Ökologie Durlanger Naturliebhaber Gerhard Körger sieht eine zunehmende Gefahr für Singvögel in den Wohngebieten. Was Experten von Naturschutz und Landschaftsverband sagen.

Durlangen

Wenn er dieses Krächzen hört, ärgert sich Naturliebhaber Gerhard Körger immer ein bisschen. Denn als aufmerksamer Beobachter stellt er fest, dass die Elstern, die diesen Laut von sich geben, im Wohngebiet am Ortsrand immer mehr zunehmen. Außerdem ist der Durlanger sicher, dass die schwarz-weißen „Galgenvögel“, wie die Elster im

weiter
Kurz und bündig

Auto kommt von der Straße ab

Täferrot. Der 41 Jahre alte Lenker eines VW Polo war am Donnerstag kurz vor acht Uhr auf der Kreisstraße 3256 unterwegs. Rund 200 Meter vor dem Ortseingang Täferrot kam er nach Polizeiangaben von der Fahrbahn ab, durchfuhr für etwa 20 Meter den Grünstreifen, bis sein Fahrzeug durch inen Baum gestoppt wurde. Der Mann überstand den Unfall ohne Verletzungen.

weiter
  • 388 Leser
Kurz und bündig

Blut spenden in Mutlangen

Mutlangen. Die nächste Blutspendemöglichkeit bietet das DRK am Montag, 11. Februar, von 14.30 bis 19.30 Uhr im Mutlanger Forum. Weitere Informationen zur Blutspende im Internet unter www.blutspende.de.

weiter
  • 616 Leser

Die Vielfalt der Pilze aufzeigen

Natur Jahreshauptversammlung der Pilzschule Schwäbischer Wald.

Ruppertshofen. Ein Trüffel- und ein Mooskurs, aber auch eine Frühjahrspilzführung: Das sind die ersten Kurse in diesem Jahr, die die Pilzschule Schwäbischer Wald anbietet. Bei der Hauptversammlung der Schule gab es Rück- und Ausblicke.

Interessante Funde

Die Pilzschule befindet sich mit ihrem Seminarraum im Obergeschoss der Erlenhalle in Ruppertshofen,

weiter
  • 175 Leser

Junge von Auto erfasst

Unfall 14-Jähriger wollte in Leinzell die Straße überqueren.

Leinzell. Ein 14-Jähriger wollte am Donnerstagmorgen kurz vor acht Uhr hinter einem in der Mulfinger Straße stehenden Transporter die Straße queren. Er wurde dabei von einem aus der Gögginger Straße abbiegenden Auto erfasst. Der 29-jährige Fahrer des Opels versuchte noch eine Notbremsung einzuleiten, touchierte den jungen Mann allerdings. Nach dem

weiter
  • 485 Leser
Kurz und bündig

Neujahrskonzert

Täferrot. Die Evangelische Kirchengemeinde Täferrot lädt zu einem Neujahrskonzert mit Musik aus vier Jahrhunderten in die Afrakirche ein. Die Ausführenden sind Sonja Fick an der Bornefeld-Orgel, Oboistin Ute Engel und Karl-Heinz Zorzi, der mit seiner Trompete mitwirkt. Die Palette der Komponisten reicht von Johann Sebastian Bach bis zum Polen Piotr

weiter
  • 117 Leser

So viel Kunst ist im Alltag

Gschwend. Die ISP-Studentinnen Leonie Knödler und Kathrin Weber der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd luden zu einer Vernissage an der Heinrich-Prescher-Schule ein. Die Klasse 4b der Schule hatte sich mehrere Wochen mit Alltagsgegenständen befasst und die Schüler fanden zu diesen Dingen ganz neue Zugänge. Dabei machten sie die Erfahrung, dass

weiter
  • 153 Leser

Spaß an Fremdsprachen gelebt

Schule Einblicke in Fremdsprachenberufe erhielten Schülerinnen und Schüler der Klasse 10a des Franziskus-Gymnasiums am Institut für Fremdsprachen und Auslandskunde in Erlangen. In Begleitung ihrer Spanisch- und Englischlehrerinnen Luzie Welker und Julia Hagmanns wurden ihnen Perspektiven sprachlicher Berufsgänge vorgestellt. Dabei stand nicht nur die

weiter
  • 157 Leser

Darsteller für Kindertheater

Freilicht Brenzursprung Interessenten gesucht fürs „Kleine Gespenst“.

Königsbronn. Beim Familien- bzw. Kinderstück der Freilichtsaison am Brenzursprung wird das „Das kleine Gespenst“ nach Otfried Preußler auf der Bühne sein Unwesen treiben. Start ist am Samstag, 27. Juli, um 17 Uhr.

Wer beim Kinderstück noch einsteigen will, ist herzlich willkommen. In Vorbereitung auf das diesjährige Kinderstück „Das

weiter
  • 130 Leser

EAG-ler zum Weltfinale nach Detroit?

Ernst-Abbe-Gymnasium Drei Oberkochener Schüler träumen vom Weltfinale der First Lego-League. Die Qualifikation steht bevor.

Oberkochen. Roboter gehören zum Schulleben des EAG. Seit zwölf Jahren pusht Oberstudienrätin Sonja Fick die Talente. Jetzt hat man wieder mit India Balle, Jasmin Betzler und Thomas Haag ein heißes Eisen im Feuer.

„Into Orbit“ lautet in diesem Jahr die konzeptionelle Ausrichtung bei „First Lego League“. Mit dem selbst konstruierten

weiter
  • 5
  • 375 Leser
Kurz und bündig

Informationsabend der Schule

Abtsgmünd. Die Schulleitung, das Lehrerkollegium und die Schülerinnen und Schüler von Werkrealschule und Realschule der Friedrich-von-Keller-Schule Abtsgmünd stellen am Mittwoch, 20. Februar, ab 17 Uhr ihre Schule allen Viertklässlern und deren Eltern vor. Neben Führungen durch das Haus und Aktionen der einzelnen Fachbereiche gibt es Kostproben von

weiter
  • 739 Leser

Messerstich im Streit

Auseinandersetzung 21-Jähriger Angreifer mit Messer schwer verletzt.

Hüttlingen. Mit schweren Verletzungen musste ein 21-Jähriger am Mittwochabend ins Krankenhaus eingeliefert werden. Nach einer Notoperation befindet sich der Mann außer Lebensgefahr.

Er hatte sich gegen 18.15 Uhr in Begleitung eines 19-Jährigen sowie zwei weiteren Freunden, darunter eine 13-Jährige, an einem Spielplatz in der Abtsgmünder Straße mit

weiter
  • 209 Leser
Lesermeinung

Mobil in Sachen Klimaschutz

Zur Klimaschutz-Demo der jungen Leute:

Immer mehr Schüler und Studenten gehen freitags lieber zur Klimaschutz-Demo anstatt zur Schule. Eine Generation, der man gerne Gleichgültigkeit und Politikverdrossenheit attestiert, verläßt dazu freiwillig ihre Komfortzone und macht mobil in Sachen Klimaschutz.

Auch wenn man berücksichtigen muss, dass der Ursprung

weiter
  • 5
  • 158 Leser

Die Schlagga-Wäscher in Thun

Narrenzünfte Oberkochener Schlaggen zu Gast bei der Traditionsfasnacht im schweizerischen Thun. Zwei Freunde ebneten den Weg.

Oberkochen/Thun

Die Schlagga-Wäscher waren in der Schweiz. Bei Narren in Thun, Berner Oberland. Zwei Feuerwehrleute und Faschings-Freaks machten das Treffen möglich: Bernd Maier aus Oberkochen und Ernst Kämpf. Letzterer war bei der Feuerwehr in Sigriswil bei Thun. 2004 hatte man sich beim Kreisfeuerwehrtag in Oberkochen kennengelernt und eine enge

weiter
  • 472 Leser
Der besondere Tipp

Die Schöne und das Biest

Das Theater Liberi inszeniert das französische Volksmärchen „Die Schöne und das Biest“ als modernes Musical für die ganze Familie. Gefühlvolle Eigenkompositionen und temporeiche Choreografien versprechen ein unterhaltsames Live-Erlebnis für Kinder ab vier Jahren, Eltern und Großeltern. Das Musical dauert zwei Stunden inklusive 20 Minuten

weiter
  • 103 Leser
Tagestipp

Live-Reportage: Schwäbische Alb

Die SchwäPo präsentiert: Bruno und Heidi Kaufmann zeigen in einer Live-Reportage und Dia-Schau in Überblendtechnik den „Zauber der Schwäbischen Alb“. Los geht’s um 19.30 Uhr im Landratsamt in Aalen.

Veranstalter ist der Hilfsverein Govinda. Für Erwachsene beträgt der Eintritt 10 Euro, für Kinder und Jugendliche 6 Euro.

Landratsamt

weiter
  • 165 Leser

Am Freitag sind viele Wolken unterwegs

Die Spitzenwerte: 3 bis 6 Grad.

In dieser Woche gab es an den meisten Stellen im Ostalbkreis endlich mal für längere Zeit freundliches Wetter mit viel Sonnenschein. Nur mancherorts hielt sich der Hochnebel hartnäckiger. Doch so schön die Woche begann, so ungemütlich wird sie enden – nämlich mit viel Wind, häufig Regen und milden Temperaturen.

weiter
  • 5
  • 1323 Leser
Kurz und bündig

Diakonie-Gottesdienst

Essingen. In der evangelischen Quirinus-Kirche in Essingen wird am Sonntag, 10. Februar, um 10.30 Uhr ein Diakonie-Gottesdienst gefeiert. Die Mitarbeiter der Diakonie-Sozialstation Aalen stellen ihre Angebote vor und stehen anschließend beim Kirchenkaffee zu Gespräch, Information und Austausch bereit.

weiter
  • 581 Leser
Kurz und bündig

Die Realschule kennenlernen

Lauchheim. Am Donnerstag, 21. Februar, stellt sich zwischen 17 und 19 Uhr die Realschule Lauchheim allen interessierten Viertklässlern und ihren Eltern vor. Sie erhalten Informationen zur pädagogischen und unterrichtlichen Konzeption und können bei einem Rundgang die Schule kennenlernen. In verschiedenen Angeboten zum Mitmachen und Experimentieren

weiter
  • 775 Leser

Hämmerle kommt privat

Kleinkunst Bernd Kohlhepp ist am 22. März zu Gast in Lippach.

Westhausen-Lippach. Auf Einladung des Fanfaren- und Musikzugs kommt Bernd Kohlhepp, Gewinner des baden-württembergischen Kleinkunstpreises 2015, am Freitag, 22. März, um 20 Uhr mit seinem Programm „Hämmerle privat“ in die Turn- und Festhalle Lippach. Und da öffnet Bernd Kohlhepp geheime Schubladen öffnen und lüftet die mysteriösen Archive

weiter
  • 214 Leser

Kirche für Knirpse

Essingen. Unter dem Motto „Kirche für Knirpse“ sind am Sonntag, 17. Februar, um 11.45 Uhr alle Familien mit Kindern zwischen 0 und 6 Jahren zu einem halbstündigen Gottesdienst in die evangelische Quirinuskirche und zum anschließenden gemeinsamen Mittagessen im Gemeindehaus eingeladen.

Anmeldung zum Mittagessen erwünscht bis Donnerstag,

weiter
  • 183 Leser
Kurz und bündig

Konzert der Preisträger

Neresheim. Die Preisträgerinnen und Preisträger des Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“ geben am Sonntag, 10. Februar, um 17 Uhr ein öffentliches Abschlusskonzert in der Härtsfeldhalle in Neresheim. Im Rahmen des Konzertes werden auch die Urkunden an alle Teilnehmer des Regionalwettbewerbs überreicht. Eintritt frei.

weiter
  • 296 Leser
Kurz und bündig

Mitsingen beim Jubiläum

Bopfingen. Der Chor der städtischen Musikschule Bopfingen sucht Sängerinnen und Sänger. Anlass ist das Jubiläumskonzert zum 40-jährigen Bestehen der Musikschule am 17. November 2019 in der katholischen Kirche St. Josef. Aufgeführt wird die „Missa Sancti Joannis Nepomuceni“ von Michael Haydn. Begleitet wird der Chor vom Oettinger Kammerorchester. Interessierte

weiter
  • 132 Leser
Kurz und bündig

Ostalb-Gymnasium informiert

Bopfingen. Am Mittwoch, 20. Februar, findet am Ostalb-Gymnasium die Informationsveranstaltung für Viertklässler und deren Eltern statt. Von 16 bis 19 Uhr können künftige Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern (sowie vielleicht noch Unschlüssige) sich ein Bild des Bopfinger Gymnasiums machen. In geführten Gruppen stellt die Schule all ihre Bereiche

weiter
  • 252 Leser
Kurz und bündig

Rabatt in der Schatzkammer

Bopfingen. Die „Schatzkammer“ des DRK in Bopfingen macht vom 11. bis 22. Februar Schlussverkauf der Wintermode. Die Preise sind um 50 Prozent reduziert. Öffnungszeiten sind Montag, Dienstag und Freitag 9 bis 12 Uhr, Donnerstag 13 bis 16 Uhr.

weiter
  • 430 Leser

Rauschgift sichergestellt

Illegale Drogen Polizei findet bei Durchsuchung größere Mengen.

Bopfingen. Im Rahmen polizeilicher Ermittlungen wurde bekannt, dass zwei junge Männer im Alter von 20 und 21 Jahren in Rauschgiftgeschäfte verwickelt sind. Über die Staatsanwaltschaft Ellwangen erwirkten die Beamten der Rauschgiftermittlungsgruppe Ellwangen einen Durchsuchungsbeschluss. Dieser wurde am Dienstag in einem Bopfinger Teilort vollstreckt.

weiter
  • 301 Leser

Tödlicher Unfall: Mann eingeklemmt

Unglück 64-Jähriger gerät in Nördlingen zwischen Anhänger und Laster und stirbt an Quetschung des Oberkörpers.

Nördlingen. Am frühen Mittwochabend kam es auf einem Speditionsgelände einer Nördlinger Firma zu einem tragischen Ereignis. Ein 64-jähriger Mann wurde hierbei tödlich verletzt.

Den ersten Ermittlungen der Polizei zufolge war der Mann zwischen einen rückwärtsfahrenden Lkw mit Anhänger und einen bereits geparkten 40-Tonner geraten.

Jede Hilfe kam am

weiter
  • 275 Leser

Wetterfeste Nixe ist in den Essinger Schlosspark gezogen

Aktion Nachdem Unbekannte am Dienstag ein Plakat im Essinger Schlosspark aufgehängt haben, räkelt sich nun eine hölzerne Märchenfigur hinter dem Bauzaun. Da das Transparent vor freilaufenden Remsnixen warnt, hat die Gemeinde daraufhin reagiert: Eine rund zwei Meter hohe Holzstatue einer Nixe wurde kurzerhand in den Schlosspark gestellt. „Die

weiter
  • 3
  • 452 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen-Schloßberg. Karl Heinz Schlecht, Schwalbenstr. 9, zum 70. Geburtstag.

Lauchheim-Hülen. Renate Faller-Kurz, Ledergasse 9, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 402 Leser

Wincent Weiss kommt auf Schloss Kapfenburg

Sommerprogramm Der MTV-Music-Award-Gewinner will am 23. Juli das 20. Festival bereichern.

Ein mit Gold prämiertes Debütalbum, eine stetig wachsende Fangemeinde und zuletzt die Ankündigung seiner Teilnahme am TV-Hit „Sing meinen Song“: Wincent Weiss macht von sich reden. Im März kommt das neue Album des Popstars heraus, im Anschluss gehen der MTV-Music-Award-Gewinner und seine Band auf Tour. Eines der Konzerte führt ihn am 23.

weiter
  • 414 Leser

Es gibt einfach nicht genug Wohnungen

Wohnraumoffensive Hans-Peter Reuter, Leiter der Abteilung Wohnen der Stadt, erzählt im Interview, wie die Stadt mit Wohnungsnotfällen umgeht, und warum jetzt eine Task Force zum Zug kommt.

Schwäbisch Gmünd

Die Lage auf dem Wohnungsmarkt spitzt sich zu. Das bekommen Hans-Peter Reuter, Leiter der Abteilung Wohnen im Amt für Familie und Soziales der Stadt, und sein Team täglich zu spüren. Im Interview erzählt der 55-Jährige von Wohnungsnotfällen und von Strategien, die es zum Teil erst noch zu entwickeln gilt.

Herr Reuter, wie würden Sie

weiter

Die Stumpfes und Gäste in Fachsenfeld

Ostalbtour Der Vorverkauf zum Konzert mit Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle auf Schloss Fachsenfeld am 10. Juli, 20 Uhr, beginnt am Montag, 11. Februar. Karten gibt es auf Schloss Fachsenfeld und den Tourist Infos Aalen, HDH, Schwäbisch Gmünd, Ellwangen sowie www.reservix.de online. Foto: Stumpfes

weiter
  • 5
  • 1369 Leser

Jurymitglied beim Kikife werden

Ab sofort können sich filmbegeisterte Kinder aus den Klassenstufen 6 bis 8 für die Kinderjury beim 26. Internationalen Kinderkinofestival Schwäbisch Gmünd bewerben. Das „Kikife“ findet vom 21. bis 24. März in den Gmünder Kinos statt. Mitmachen lohnt sich, denn in der Kinderjury entscheiden die ausgewählten Bewerberinnen und Bewerber zusammen

weiter
  • 5
  • 187 Leser

Palm baut neue Erdgasleitung

Papierfabrik Warum die neue Röhre notwendig ist – und was das für die Bürger bedeutet.

Aalen-Neukochen. Das Aalener Familienunternehmen Palm hat mit den ersten, vorbereitenden Arbeiten zum Bau der neuen Papierfabrik an ihrem Stammsitz in Neukochen begonnen. Wie Pam mitteilt, ist die erste größere Maßnahme der Bau einer neuen Erdgasleitung. Die bisherige Erdgasleitung im Kochertal sei für den zukünftigen Energiebedarf zu klein geworden

weiter
  • 3
  • 512 Leser

Zusatzvorstellung bei der STOA

Aufgrund der großen Nachfrage findet am Samstag, 16. Februar, 20 Uhr, eine Zusatzvorstellung der Produktion „Fake News über Kummerdorf“ im Theater auf der Aal in Aalen statt. Das Ensemble „Dramen Damen und Herren“ der STOA feierte mit der Komödie „Fake News über Kummerdorf“ im Januar Premiere. Das Stück handelt vom

weiter
  • 297 Leser

Reine Willkür? Wirbel um Verbotsschild

Verkehr Anlieger von Außenwelt abgeschnitten: Stadt beschränkt Zufahrt zum Reeb-Grundstück auf maximal 7,5 Tonnen.

Aalen. Mehr als 40 Jahre hat es keinen gestört, dass auf der Nägeleshofstraße Lkw fahren – zum Teil recht schwere. Doch am Montag hat die Stadt Verbotsschilder aufgestellt. Ab sofort sind maximal 7,5 Tonnen erlaubt. Der landwirtschaftliche Verkehr – oftmals ebenfalls schweres Gerät – ist frei. Warum? Das wollte CDU-Stadträtin Inge

weiter
Kurz und bündig

EKO-Energieberater vor Ort

Oberkochen. Am Mittwoch, 13. Februar, bietet Energiekompetenz Ostalb von 14.30 bis 17.45 Uhr im Beratungszentrum der GEO, Heidenheimer Str. 35, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten sowie zu erneuerbaren

weiter
  • 301 Leser
Kurz und bündig

Kühleres Wasser im Bad

Oberkochen. Im Außenbecken des „Aquafit“ ist die Außentemperatur von Dienstag bis Donnerstag, 12. bis 14. Februar, deutlich kühler als gewohnt. Grund sind Reparaturarbeiten an der Beckenwasserleitung.

weiter
  • 395 Leser

Grundregeln gemeinsam erarbeiten

Werte Was ist Gmündern beim Zusammenleben wichtig? Die Antworten darauf sollen in der Gmünder Charta der Gemeinsamkeiten als Kompass dienen. Im März stehen Nachbarschaftsgespräche dazu an.

Schwäbisch Gmünd

Sie soll ein Kompass sein in Zeiten der Veränderung, sagt Oberbürgermeister Richard Arnold: die Gmünder Charta der Gemeinsamkeiten. Und sie soll Antworten geben auf die Frage: „Was zählt für uns in der Stadtgemeinschaft?“ Zehn Grundsätze stellte der OB erstmals am Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2017 vor. Sie lauten:

weiter
  • 225 Leser

Tupperdose statt Plastikverpackung

Umwelt Bei der traditionellen Fastenwoche verzichten die evangelische Kirchengemeinde und die Landfrauen in Großdeinbach dieses Jahr nicht auf Schokolade oder Alkohol, sondern auf Plastik.

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach

Sieben Wochen ohne Plastik – das ist das Thema der diesjährigen Mitmach-Fastenaktion der evangelischen Kirchengemeinde und der Landfrauen Großdeinbach. In insgesamt fünf Veranstaltungen zum Thema „Aktiv Plastikmüll vermeiden“, sollen sich Interessierte austauschen und Tipps zum Plastiksparen in den Bereichen

weiter
  • 5
  • 350 Leser

Leberkäs’ mit der Prälatin

Religion Gabriele Wulz macht in der Wasseralfinger Vesperkirche halt. Sie ist begeistert von der Aktion in der Magdalenenkirche.

Aalen-Wasseralfingen

Ein Teller mit warmem Leberkäs’, Soße und Kartoffelsalat steht dampfend vor Gabriele Wulz. Doch essen kann die Prälatin, die am Donnerstag zu Gast in der Wasseralfinger Vesperkirche ist, nicht so recht. Mitglieder der Gemeinde und Besucher der Vesperkirche umzingeln sie bei ihrer Ankunft. Fotoapparate werden gezückt. Fragen

weiter
  • 346 Leser

Wahlabo ersetzt Schnupperabo

Theaterring Neue Spielzeit präsentiert Tanz, Faust und seit langer Zeit wieder einen Krimi.

Aalen. Der Gemeinderatsausschuss für Kultur, Bildung und Finanzen hat das Theaterringprogramm für die neue Spielzeit 2019/2020 gebilligt. Wichtigeste Änderung: Das Schnupperabo wird durch ein Wahlabonnement ersetzt. Wie Uta Singer vom Kulturamt sagte, hat der Besucher nun die Wahl aus allen sieben Stücken. Es sei sozusagen ein kleines Abo.

Beim Schnupperabo

weiter
  • 303 Leser

Was sich im Motodrom tut

Ostertaggebäude Die Eventgastronomie boomt – 800 Zuschauer und Aktive bei der Kickbox Fightnight vergangenes Wochenende. Wie’s jetzt weitergeht.

Aalen

Gerade mal ein knappes halbes Jahr hat das S.A.F.E. Motodrom an der Ulmer Straße mit Parc Fermé, Eventhalle und Storage geöffnet. Und schon hat sich das Gastro-Konzept zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt. Das jedenfalls berichtet Joachim Klutz, Geschäftsführer der SEK Gastro- und Event Gmbh. Er erzählt von einer „heißen Phase“,

weiter

„Angelas“ Einfluss auf das Härtsfeld

Ostalbwetter Der Januar war ein mäßig kalter Monat mit überdurchschnittlicher Niederschlagsmenge. Weit mehr als die doppelte Schneemenge bei Ebnat und Waldhausen. Von

Neresheim

Blickt man in die Klimageschichte des Härtsfeldes, findet man im Januar Temperaturwerte mit einer sehr großen Spanne vom kältesten bis zum wärmsten Tag, die im Beobachtungszeitraum der Wetterwarte immerhin 49 Grad beträgt. So gesehen fallen in diesem Jahr Temperatur und Niederschlagsmenge in die gewohnte Wahrnehmung, weitab befürchteter Extreme.

weiter
  • 288 Leser

Die Grünen kandidieren

Wahl Die Partei tritt am 26. Mai erstmals in Neresheim mit einer Liste an.

Neresheim. „Bündnis 90 / Die Grünen“ werden bei der Gemeinderatswahl am 26. Mai erstmals als Liste, zusammen mit unabhängigen Kandidatinnen und Kandidaten in Neresheim, antreten.

Den Auftakt zur Wahlarbeit macht dabei die Veranstaltung „Kommunale Politik / Öffentlicher Personennahverkehr“ mit Landtagsabgeordneten Martin Grath

weiter
  • 280 Leser

Grenzsituationen im Theater für Schüler mit „Livia 13“

Theaterpädagogik Das will die Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb an der Härtsfeldschule bewirken.

Neresheim. Theater an der Härtsfeldschule. Unter diesem Motto war die Spiel- und Theaterwerkstatt Ostalb, kurz STOA, zu Gast. Die Darsteller Stefanie Friedrich und Torsten Hoffmann spielten für die Klassenstufe 9 das Theaterstück „Livia 13“ im Rahmen der Bausteine zur Förderung der sozialen Kompetenz sowie zur Gewaltprävention.

Schüler

weiter
  • 267 Leser

Über 30 Firmen präsentieren sich

Gewerbe Im Stödtlener Gewerbegebiet „Lachfeld“ findet am Sonntag, 7. April, in zehn Hallen die dritte Leistungsschau statt.

Stödtlen

Anfang April ist es wieder soweit, dann ist Leistungsschau in Stödtlen. Diesmal sind 32 Aussteller dabei, die sich und ihre Produkte am Sonntag, 7. April im Gewerbegebiet „Lachfeld“ ins richtige Licht rücken.

„Das Gewerbegebiet ‘Lachfeld’ hat eine hervorragende Entwicklung genommen und hat stark expandiert, das

weiter
  • 323 Leser

Firmen blicken skeptisch in die Zukunft

IHK-Konjunkturumfrage 13 Prozent der befragten Firmen glauben, dass ihre Geschäfte künftig schlechter laufen werden – das sind fünf Prozentpunkte mehr als zu Beginn des Jahres 2018.

Heidenheim

Überwiegend positiv – noch: So bewertet der Großteil der heimischen Wirtschaft die aktuelle Geschäftslage. Das geht aus der jüngsten Konjunkturumfrage der IHK Ostwürttemberg hervor. Demnach verzeichnete fast die Hälfte der befragten Unternehmen Umsatzsteigerungen. Die Ertragslage wird sogar positiver bewertet als in vorigen Umfragen.

weiter
  • 649 Leser
Nachruf

Harald Rix ist gestorben

Aalen. Im 85. Lebensjahr gestorben ist Harald Rix, der ehemalige Leiter der Kriminalpolizei des Ostalbkreises. Rix litt in den letzten Jahren an den Folgen eines schweren Schlaganfalls. Der Kriminalhauptkommissar Harald Rix kam 1973 auf die Ostalb. Er wurde in diesem Jahr zum Leiter der Kriminalpolizei des Ostalbkreises und zum Kriminaloberrat ernannt.

weiter
  • 260 Leser

Investoren reichen Baugesuch ein

Seniorenzentrum Die Bauarbeiten in Göggingen sollen im Sommer starten.

Göggingen. Die Investoren für das künftige Gögginger Seniorenzentrum haben in dieser Woche das Baugesuch auf dem Rathaus eingereicht. Insgesamt sollen 60 Pflegeplätze als Einzelzimmer und 16 betreute Wohnungen mit Größen von 60 bis 84 Quadratmetern entstehen.

Das Seniorenzentrum Göggingen ist ein Ersatzbau für das Seniorenzentrum in Schechingen. Er

weiter
  • 405 Leser

Junglandwirte im Wettbewerb

Ausbildung Die Landjugend veranstaltet einen Berufswettbewerb. Berufsschüler der Justus-von-Liebig-Schule in Aalen treten gegeneinander an.

Aalen

Beim Berufswettbewerb der deutschen Landjugend traten am Donnerstag in der Justus-von-Liebig-Schule in Aalen 40 Berufsschüler an. Alle Teilnehmer machen eine duale Ausbildung zum Landwirt. Der Wettbewerb solle den jugendlichen Nachwuchs prüfend auf die Zukunft vorbereiten, um den nötigen Wissensstand zu erlangen, sagt Hubert Kucher, Vorsitzender

weiter

„Jugend forscht“ bei Firma Zeiss

Regionalwettbewerb Ostwürttemberg: Am Samstag, 9. Februar, präsentieren 118 Schüler ihre Ergebnisse.

Oberkochen. Beim 22. Regionalwettbewerb Ostwürttemberg „Jugend forscht“ am 8. und 9. Februar bei der Firma Zeiss in Oberkochen stellen sich die Teilnehmer mit ihren Projekten einer ehrenamtlichen Jury. Sie präsentieren die Ergebnisse ihrer Forschung. Am Samstag, 9. Februar, hat auch die Öffentlichkeit die Gelegenheit, sich von 9.30 Uhr

weiter
  • 321 Leser

Baugrundstücke im Hüttlinger „Fuchsloch“ sind beliebt

Bauplätze Da waren’s nur noch zwei. Nicht aus dem alten Kinderlied aus den „zehn kleinen Negerlein“, sondern Bauplätze im künftigen Neubaugebiet „Fuchsloch“ in Hüttlingen, die noch zu haben sind. Dort, am westlichen Rand Hüttlingens, sind die Erschließungsarbeiten für die insgesamt 18 Bauplätze im vergangenen Herbst begonnen

weiter
  • 343 Leser

Jazz mit Quasthoff und Incognito

Festival Wie die Oberkochener Jazzlights bei ihrem Konzertreigen von Donnerstag, 28. März, bis Sonntag, 7. April, Tradition und Moderne des Musikgenres verbinden.

Einen Crooner der besonderen Tonart, die größten Woodstockhits, preiswürdiger Genrenachwuchs, Jazz, der von den Sitzen hebt, und natürlich auch Traditionelles wie Swing – die Jazzlights gehen mit einer bunten Vielfalt in ihre 29. Runde. Veranstaltet von der Firma Leitz, gibt es neben Oberkochen dazu noch Neresheim, Königsbronn und die Kapfenburg

weiter

Zu 16 Einsätzen gerufen

Feuerwehr Ehrungen und Beförderungen bei der Abteilungshauptversammlung Hussenhofen/Zimmern. Starker Nachwuchs.

Schwäbisch Gmünd

Bei der Hauptversammlung der Abteilung Hussenhofen/Zimmern der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd berichtete Abteilungskommandant Ludwig Grimm von einem im wesentlichen üblichen Jahr und einem guten Ausbildungsstand. Der Personalstand beläuft sich zum Jahresende auf 42 Mitglieder in der Einsatzabteilung, 30 Personen in der Altersabteilung,

weiter
  • 347 Leser

Wohnung durchsucht: Rauschgift sichergestellt

Strafverfahren gegen zwei 20 und 21 Jahre alte Männer

Bopfingen. Im Rahmen kriminalpolizeilicher Ermittlungen wurde bekannt, dass zwei junge Männer im Alter von 20 und 21 Jahren in Rauschgiftgeschäfte verwickelt sind.

Über die Staatsanwaltschaft Ellwangen erwirkten die Beamten der Rauschgiftermittlungsgruppe Ellwangen einen Wohnungsdurchsuchungsbeschluss. Dieser wurde am Dienstag in einem

weiter
  • 2
  • 2132 Leser

Goldgelb gegen Winterverstimmung

Natur Das Johanniskraut ist Heilpflanze des Jahres 2019. Bei Weleda in Schwäbisch Gmünd steht der Sommerblüher hoch im Kurs. Wirkung ist nachgewiesen.

Schwäbisch Gmünd

Ihren Namen hat sie vom Johannistag, der am 24. Juni gefeiert wird. Es ist die Zeit der höchsten Sonneneinstrahlung, zu der das Johanniskraut blüht. Eine Pflanze, die nicht nur wie das Sonnenlicht strahlt, sondern Menschen hilft. 2019 steht sie im Mittelpunkt: Das Johanniskraut ist Heilpflanze des Jahres.

In Schwäbisch Gmünd hat sie

weiter

21-Jähriger mit Messer schwer verletzt

Streit in Hüttlingen eskaliert.

Hüttlingen. Mit schweren Verletzungen musste ein 21-Jähriger am Mittwochabend nach einer körperlichen Auseinandersetzung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Nach einer Notoperation befindet sich der Mann mittlerweile außer Lebensgefahr.

Er hatte sich laut Polizei gegen 18.15 Uhr in Begleitung eines 19-Jährigen sowie

weiter
  • 3
  • 5243 Leser

Wie das EU-Parlament arbeitet

Bildung Mehrere Hundert Schüler und viele Interessierte aus der Region erleben Live-Multimediaschau.

Aalen. „Das Europäische Parlament - Stimme der Bürger!?“ – Unter diesem Motto stand eine Live-Multimediaschau, die rund 330 Schülerinnen und Schüler von Schulen aus Aalen und Heidenheim und viele Interessierte aus der Region an der Hochschule erlebten.

Am 26. Mai ist in Deutschland die nächste Wahl zum Europäischen Parlament. Damit

weiter
  • 183 Leser

Kochen bringt Spenden für Arsal

Benefiz Syrische Frauen kochen im Paletti und helfen damit ihren Landsleuten.

Schwäbisch Gmünd. Überwältigend waren Besucherandrang und Spendenbereitschaft im Kulturtreff „Paletti“ des Vereins „Begegnung der Kulturen e.V.“ Einer Gruppe engagierter syrischer Frauen war es ein großes Anliegen, ihren geflohenen Landsleuten im Libanon zu helfen.

Durch familiäre oder freundschaftliche Kontakte erleben die

weiter
  • 164 Leser

Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker ist stark gefragt

Aalen. Beim Info-Abend der Technikerschule informierten sich etwa 150 Facharbeiter und Gesellen aus der Region Ostwürttemberg und angrenzenden Gemeinden über die Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker in den Fachrichtungen Maschinentechnik in Voll- und Teilzeitform, Mechatronik und Elektrotechnik.Bei der Begrüßung

weiter
  • 352 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

An diesem Freitag sind viele Wolken unterwegs, die Sonne wird sich aber auch mal zeigen. Schauer sind so gut wie ausgeschlossen. Die Temperaturen steigen, die Spitzenwerte liegen bei 3 bis 6 Grad. 3 Grad gibt’s im Bergland, 4 werden es in Neresheim, 5 in Aalen und Ellwangen. 6 Grad werden rund um Schwäbisch Gmünd erreicht.

Am Samstag wird es noch

weiter
  • 190 Leser

Garten Tipps

Erdbeeren verfrühen Wer ganz frühe Erdbeeren ernten will, muss jetzt schon tätig werden. Eine Abdeckung mit Vlies beschleunigt die Pflanzenentwicklung, sodass die Blüte früher erfolgt. Wenn es sehr kalt ist, kann man das Vlies auch doppelt legen oder eine Folie drüberziehen.

Feuersalbei aussäen Wenn Sie Feuersalbei jetzt in Schalen oder Töpfe aussäen,

weiter
  • 160 Leser

Glatteisgefahr im ganzen Kreisgebiet

Do, 7. Feb, 12:06 – 15:00 Uhr

Ostalbkreis. Aufgrund von gefrierendem Regen oder Sprühregen muss örtlich mit Glatteis gerechnet werden.

Hinweis des DWD auf mögliche Gefahren: Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten!

weiter
  • 5
  • 3458 Leser

Eine Stiftung fürs Hallenbad

Infrastruktur Was es mit der Bartholomäer Kultur- und Sportstiftung auf sich hat, welche Projekte sie über das Bad hinaus fördert und wie Bürger helfen können.

Bartholomä

Man stelle sich vor, das Hallenbad in Bartholomä müsste irgendwann einmal saniert werden. Müsste das Bad geschlossen werden? Wo könnten die Kinder dann schwimmen lernen? Über diese Fragen müssen sich die Bartholomäer aber keine großen Sorgen machen, denn die 1996 gegründete Kultur- und Sportstiftung könnte für eine Sanierung des Bades einen

weiter
  • 407 Leser

Großes Interesse an Bienenzucht

Natur 65 Frauen und Männer absolvieren Grundkurs über Haltung und Pflege der honiggebenden Insekten.

Aalen-Oberalfingen. Bienenhaltung und Pflege – das waren die Themen eines Anfängerkurses Bienenhaltung, den der Bezirksbienenzüchterverein Aalen im Kellerhaus veranstaltet hat. Rudolf Winkler führte die insgesamt 65 Teilnehmerinnen und Teilnehmer anschaulich durch das Programm, das von Bienen-Anatomie über Gesundheit, Betreuung und Behandlung

weiter

Schauspieler und Handwerker bereiten die Passionsspiele vor

Laienschauspiel Auf der noch unfertigen Bühne in der Kirche St. Georg proben die Darsteller. Premiere ist am 15. März, Vorverkauf ab 11. Februar.

Kirchheim-Dirgenheim

Seit dem 1. November vergangenen Jahres wird geprobt. Und nun haben die Proben auf der Bühne in der Kirche St. Georg in Dirgenheim begonnen.

Seit dem 12. Januar sind die Arbeiten zum Aufbau der Bühne in vollem Gange. Fertig ist sie noch nicht, aber der Rohbau steht. Ebenso geht es mit den Kostümen, weshalb die Schauspieler noch

weiter
  • 5
  • 411 Leser

Wie Gestalter den Alltag neu organisieren

Ausstellung Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd zeigt Abschlussarbeiten Studierender.

Schwäbisch Gmünd. „Die dreimal wöchentlich vierstündige Behandlung im Dialysezentrum und unzählige Nebenwirkungen schränken die Lebensqualität von Dialysepatienten stark ein. „Pure“ ermöglicht eine selbstbestimmte, flexible, mobile und verträglichere Blutreinigung.“ Das sagt Anna-Lena Gölz zu ihrer Abschlussarbeit an der Hochschule

weiter
  • 359 Leser

Aldi Süd und „dm“ kommen nach Westhausen

Einkaufen Der Drogeriemarkt „dm“ sowie Aldi Süd werden nach Westhausen kommen. Voraussichtlich gegen Ende des Jahres werden beide Märkte eröffnen. Im Gewerbegebiet „Waage“, in der Nachbarschaft zu Netto und Edeka, sind dafür Bauarbeiten im Gange. Die erledigt ein Bauträger, der das Gelände aus Privathand gekauft hat. Man rechne

weiter
  • 5
  • 710 Leser

Mann zwischen zwei Lkw zerquetscht

Tödlicher Unfall auf einem Betriebsgelände in Nördlingen.

Nördlingen. Am frühen Mittwochabend kam es auf einem Speditionsgelände einer Nördlinger Firma zu einem tragischen Unglück. Ein 64-jähriger Mann wurde dabei tödlich verletzt. Den ersten Ermittlungen der Polizei zufolge war der Mann zwischen einen rückwärtsfahrenden Lkw mit Anhänger und einen bereits geparkten

weiter
  • 5
  • 5895 Leser

Rosenberg: Lkw-Plane aufgeschlitzt

Diebe erbeutet acht Pakete.

Rosenberg. Ganz schön dreist: Unbekannte haben am Mittwochmorgen, zwischen 2 und 9 Uhr, die Seitenplane eines abgestellten Lkw aufgeschlitzt und acht Pakete mit Metallgusssteinen geklaut. Der Fahrer, der seinen Lkw in einer Parkbucht an der L 1060 abgestellt hatte, schließ zum Tatzeitpunkt in der Fahrzeugkabine. Das teilte die Polizei mit. Fahrzeuge,

weiter
  • 2078 Leser

Schwäbisch Gmünd: Plakate abgerissen

Wer hat etwas gesehen?

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte haben im Schwäbisch Gmünder Stadtgebiet zehn Plakate über einen Vortrag über die Anden beschädigt. Laut Polizei haben die Täter die Plakate von Samstag auf Sonntag abgerissen.  Hinweise auf die Verursacher bitte an die Polizei Schwäbisch Gmünd, Tel.: (07171) 3580.

weiter
  • 1295 Leser

Lkw verliert Reifen bei Oberalfingen

Zwei Autos beschädigt.

Aalen-Oberalfingen. Ein Lkw hat am Mittwochmittag auf der B29 bei Oberalfingen den linken Hinterreifen verloren. Dadurch wurden zwei fahrende Autos beschädigt, wie die Polizei mitteilte. Um einen Stau zu verhindern, habe der Lkw-Fahrer seinen Lastwagen bis zur nächsten Haltebucht gefahren. Die Ursache für den Unfall war laut Polizei vermutlich

weiter
  • 1380 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.10 Uhr: Der Deutsche Wetterdienst gibt eine Wetterprognose für den Freitag: "Am Freitag Sonne und einige Wolkenfelder. Es ist trocken. Höchstwerte zwischen 4 Grad im Bergland und 8 Grad am Bodensee. Schwacher, in Böen mäßiger bis frischer Südwestwind."

8 Uhr: Mobbing: Grundschüler leiden immer häufiger

weiter
  • 5
  • 2607 Leser

Mobbing: Grundschüler leiden unter Depressionen

Attacken durch Mitschüler und Streit mit Freunden ganz oben auf der Stress-Skala.

Aalen. Ein tragischer Fall von Mobbing an einer Berliner Grundschule erschüttert derzeit die Gesellschaft. Mobbing unter Schülern ist ein ernstzunehmendes Problem. Das belege auch eine Forsa-Umfrage im Auftrag der KKH Kaufmännische Krankenkasse unter Eltern von Kindern im Schulalter: Demnach haben knapp 80 Prozent der Sechs- bis Zwölfjährigen

weiter
  • 5
  • 2148 Leser

Vier Fakten über Nachhilfe

Wie man eine geeignete Nachhilfeschule findet.

Düsseldorf. Das Halbjahreszeugnis hat es in sich: Für Viertklässler ist es das Empfehlungszeugnis für die weiterführende Schule, für die Frischlinge der fünften Klassen deckt es auf, wo man steht. Bei Wackelkandidaten beginnt nun die Zeit der Aufholjagd. Mit Nachhilfestunden versuchen sie, den Notenschnitt bis

weiter
  • 1321 Leser

Regionalsport (21)

TSG-U17 zieht in WFV-Hallenendrunde ein

Fußball B-Jugend der TSG Hofherrnweiler gewinnt die Zwischenrunde souverän.

Die U17 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach qualifizierte sich souverän für die Verbandsendrunde. Somit befindet sich die B-Jugend der TSG schon jetzt unter den acht besten Mannschaften in Württemberg.

Die Mannschaft um Trainer Volker Hügler blieb dabei ungeschlagen. In der Zwischenrunde holte man sieben Punkte aus drei Spielen und zog somit ins Halbfinale

weiter
  • 247 Leser

Überragender Aufsteiger zu Gast

Kegeln, Bundesliga Schrezheimer Damen empfangen am Sonntag den SV Pöllwitz. Die Herren spielen am Samstag zu Hause gegen Tabellennachbar KSV Hölzlebruck.

Es wird alles andere als eine leichte Aufgabe, so viel ist sicher. Die Aufsteiger aus Thüringen haben in der 1. Bundesliga eingeschlagen wie der Blitz. Die Mannschaft ist sofort nach Saisonstart in der Liga angekommen und belegt derzeit den zweiten Tabellenplatz mit 24:4 Punkten direkt hinter Victoria Bamberg. Beste Spielerin ist die U23-Weltmeisterin

weiter
  • 139 Leser

Wie Frauen sich behaupten

Kampfkunst EWTO: Infotag für Frauen am Tag der Selbstverteidigung.

In der EWTO-Schule Aalen, Galgenbergstraße 40, fand eine Informationsveranstaltung für Frauen zum Tag der Selbstverteidigung statt. Geleitet von Sifu Evelyn Ehrlich hatten die Teilnehmerinnen dabei die Möglichkeit, sich über die chinesische Kampfkunst WingTsun zu informieren und diese in verschiedenen simulierten Gefahrensituationen selbst auszuprobieren.

weiter
  • 109 Leser

Anna Rupprecht drängt in die Mannschaft

Skispringen, Weltcup Die Gmünderin hat beste Chancen, für den Team-Wettbewerb nominiert zu werden.

Es wäre ein Signal im Hinblick auf die Weltmeisterschaft in Seefeld in gut zwei Wochen: Nachdem Ramona Straub am Wochenende in Ljubno eine Wettkampfpause einlegt, hat Anna Rupprecht allerbeste Chancen, am Samstag den vierten deutschen Startplatz im Team-Wettbewerb zu erhalten. „Anna wird zu 90 Prozent springen“, sagt Andreas Bauer.

Endgültig

weiter
  • 135 Leser

Nächster Gradmesser für die SG2H

Handball, Bezirksliga Der Zweite Hofen/Hüttlingen empfängt am Samstag, 20.30 Uhr zum Topspiel den Vierten Treffelhausen.

Für die Herren der SG2H steht an diesem Samstag der nächste Gradmesser auf dem Plan. Mit dem TV Treffelhausen gibt ein alter Bekannter seine Visitenkarte in der Hüttlinger Limeshalle ab. Im Hinspiel konnte sich die SG2H in einer ausgeglichenen Partie schlussendlich mit 29:26 durchsetzen, weshalb man diesen Erfolg im Rückspiel wiederholen möchte.

Die

weiter
  • 158 Leser

ZAHL DES TAGES

1

Sieg, 3 Unentschieden und 6 Niederlagen, das ist die Bilanz des SV Meppen in den bislang zehn Spielen in der Fremde. Die Emsländer sind damit die schlechteste Auswärtsmannschaft der 3. Liga.

weiter
  • 292 Leser

Der Gegner: SV Meppen

Trainer: Christian Neidhart (50/ Bild) Tabellenplatz14. Platz – 25 Punkte / 29:33 Tore Bisherige Bilanz:7 Siege – 4 Remis – 11 Niederlagen Letztes Spiel: 3:2 gegen KFC Uerdingen Ex-VfR-Spieler:Bester Torschütze: Nick Proschwitz (8 Treffer) Stadion:Hänsch-Arena (13 696 Plätze) Internet: www.svmeppen.de

weiter
  • 169 Leser

Heidenheim vor Pflichtaufgabe in Darmstadt

Fußball, 2.Bundesliga Den Schwung aus der Pokal-Sensation will der 1.FC Heidenheim für die Liga mitnehmen.

Nach dem 2:1-Pokalsieg gegen den Bundesligist Bayer Leverkusen steht für den 1. FC Heidenheim wieder der Ligaalltag an. Am Sonntag fahren die Heidenheimer dafür zum SV Darmstadt, wo sie um 13.30 Uhr ihre Serie von sieben Spielen ohne Niederlage ausbauen wollen.

„Das war ein geiles Gefühl“, sagte Siegtorschütze Maurice Multhaup nach dem überraschenden

weiter
  • 185 Leser

Racingteam mischt mit

Ski Alpin Top-Ten-Plätze für Mögglinger bei den Landesmeisterschaften.

Das Ski-Racingteam des TV Mögglingen hat sich bei Baden-Württembergischen Meisterschaften im Schwarzwald in Bernau-Hofeck gut präsentiert. Am Samstag startete das Rennwochenende mit zwei Durchgängen im Riesenslalom. Bei nebelbedingter schwieriger Bodensicht meisterten die Mögglinger Starter die Rennen.

Ergebnisse Riesenslalom U21 weiblich: Anne Schirle;

weiter
  • 233 Leser
Spiele am Wochenende

2. Bundesliga

Freitag, 18.30 Uhr: 1. FC Köln – FC St. Pauli Regensburg – Arminia Bielefeld Samstag, 13 Uhr: VfL Bochum – SC Paderborn Union Berlin – SV Sandhausen Greuther Fürth – MSV Duisburg Sonntag, 13.30 Uhr: Darmstadt 98 – FC Heidenheim Erzgebirge Aue – FC Ingolstadt FC Magdeburg – Holstein Kiel Montag, 20.30 Uhr: Hamburg – Dynamo Dresden

weiter
Spiele am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: VfL Osnabrück – Großaspach Samstag, 14 Uhr: Kaiserslautern – Hallescher FC KFC Uerdingen – 1860 München Energie Cottbus – Würzburg Hansa Rostock – Unterhaching Fortuna Köln – FSV Zwickau Carl Zeiss Jena – Karlsruher SC Sonntag, 13 Uhr: VfR Aalen – SV Meppen Sonntag, 14 Uhr: Braunschweig – SV Wehen

Montag, 19 Uhr: Lotte – Preußen Münster

weiter
  • 142 Leser

Auf der Suche nach der Neujahrsform

Basketball Zwei Siege zu Beginn des Jahres, gegen Frankfurt und Braunschweig, sorgten für Euphorie im Hohenloher Land. Doch nun sind die Bundesliga-Basketballer HAKRO Merlins Crailsheim wieder im Abstiegskampf. Nächstes Heimspiel: am Samstag gegen Würzburg um 18 Uhr. Foto: Eibner

weiter
  • 301 Leser

Gelingt der HG der ersehnte erste Sieg?

Handball, Bezirksliga Der Tabellenletzte aus Aalen/ Wasseralfingen empfängt am Samstag, 19.30 Uhr den Viertletzten TV Brenz.

Nach fünf spielfreien, trainingsintensiven Wochen starten die Männer der HG Aalen/Wasseralfingen um die Trainer Hajo Bürgermeister und Edwin Stäbler am Samstag in der Talsporthalle den nächsten Versuch, den ersten Saisonsieg einzufahren. Die Freude über Neuzugang Moritz Stetter, der aufgrund seines Studiums derzeit in Aalen weilt und vom HC Winnenden

weiter
  • 126 Leser

Guter Test für Laura Frey

Leichtathletik LAClerin wird in Sindelfingen über 300 Meter in 45,42 Vierte.

Im Sindelfinger Glaspalast gab Laura Frey vom LAC Essingen ihr Debüt über 300 m. Sie nutzte diesen Lauf als Vorbereitung auf die am Samstag in Ulm steigenden U16-Landesmeisterschaften in Ulm, bei denen die junge Essingerin ihre eigentliche Stärke im Kurzspint zeigen möchte. Umso erfreulicher war das Ergebnis für Trainer Olaf Schönbach und die Athletin.

weiter
  • 105 Leser

HG-Damen wollen zurück in die Spur

Handball, Bezirksliga Aalen/Wasseralfingen gastiert am Sonntag beim Tabellennachbarn in Böhmenkirch.

Wenn die Damen der HG Aalen/Wasseralfingen am Sonntag um 17 Uhr in der Albsporthalle Böhmenkirch bei der SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch antreten, sollte das Spiel vom vergangenen Sonntag in Heiningen aus den Köpfen der Spielerinnen sein. Nach drei ungeschlagenen Spielen hatte die HG dort mal wieder eine Niederlage einstecken müssen und ist

weiter

MTV Aalen doppelter Jugendmannschaftsmeister

Badminton Siege bei den Nordwürttembergischen Meisterschaften in den Altersklassen U15 und U19.

Die Badminton-Jugend des MTV Aalen holte sich beim Finalspieltag in Fellbach die Mannschaftsmeistertitel in den Altersklassen U15 und U19. In der U19-Konkurrenz war es der erste Titel für den MTV. In der AK U15 war es bereits der dritte Sieg in Folge, allerdings in neuer Besetzung. Zudem landete die Zweite U19-Mannschaft auf dem dritten Platz und komplettierte

weiter
  • 207 Leser

Mut macht klarer Hinspielsieg

Handball, Frauen, Württembergliga Der Tabellenachte SG Hofen/Hüttlingen gastiert am Sonntag beim Elften SC Lehr. Beginn der Partie ist um 15 Uhr.

Die Damen der SG Hofen/Hüttlingen denken vor der sonntäglichen Partie in der Sporthalle Ulm Nord sicher noch gerne an das Hinspiel gegen den SC Lehr zurück. Dort gelang ihnen ein hoher Heimsieg in der Hinrunde der laufenden Saison der Württembergliga Süd (35:25).

Aktuell stehen die SGlerinnen mit einem nahezu ausgeglichenen Punktekonto von 13:15 auf

weiter
  • 136 Leser

Seit zehn Jahren Sport fürs Herz

Gesundheitssport Jubiläumsjahr der Herzsportgruppen des TSV Hüttlingen.

Die Herzsportgruppen (Koronarsport) des TSV Hüttlingen bestehen seit nunmehr zehn Jahren. Gegründet wurde die erste Gruppe von Elfi Werner. Seit 2012 leitet Claudia Kurz den Reha-Sport. Sie baute in dieser Zeit drei Herzsportgruppen, Sport für Schwerbehinderte und Diabetiker sowie drei Orthopädiesportgruppen für Rücken- und Gelenkbeschwerden auf. Das

weiter
  • 144 Leser

Sportfreunde testen weiter Bezirksligisten

Fußball Dorfmerkingen gewinnt gegen den SV Waldhausen mit 5:0 und empfängt an diesem Freitag Kirchheim/Trochtelfingen.

Fußball-Verbandsligist Sportfreunde Dorfmerkingen befindet sich in einer intensiven Testspielphase der Wintervorbereitung. Zuletzt stand das Vorbereitungsspiel gegen den SV Waldhausen auf dem Programm, das die zwei Klassen höher agierenden Dorfmerkinger mit 5:0 gewannen. Da der Kunstrasenplatz des SV Waldhausen am vergangenen Mittwoch unbespielbar war,

weiter
  • 154 Leser

Sportkreis und AOK verlängern

Manfred Pawlita, Vorsitzender des Sportkreises Ostalb, und Josef Bühler, Geschäftsführer der AOK Ostwürttemberg, haben den Kooperationsvertrag zwischen der Gesundheitskasse und dem Sportdachverband verlängert. „Die Zusammenarbeit mit der größten regionalen Krankenversicherung im Landkreis läuft hervorragend“, sagt Pawlita. „Wir konnten

weiter
  • 236 Leser
Spiele am Wochenende

Testspiele

Freitag, 18 Uhr: Dorfmerk. – Kirchheim/Trocht. Samstag, 14 Uhr: Heiningen – TSGV Waldstetten Samstag, 16 Uhr: Calcio Leinf. – Hofherrnweiler

weiter
  • 202 Leser

Überregional (101)

„Drei Haselnüsse“ Regisseur Vorlicek stirbt an Krebs

Der Regisseur des TV-Weihnachtsklassikers „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“, Vaclav Vorlicek, ist tot. Er starb im Alter von 88 Jahren in Prag nach einer Krebserkrankung. Vorlicek galt als einer der Wegbereiter des tschechoslowakischen Märchenfilms. Er drehte 1972/73 die deutsch-tschechische Koproduktion der „Haselnüsse“, später weiter
  • 313 Leser
Katholische Kirche

„Ohne Druck wären wir nicht so weit“

Der Trierer Bischof arbeitet den sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche auf. Das Thema wird ihn nicht mehr loslassen. Zu lange, sagt er, sei die dunkle Seite der Macht nicht angeschaut worden.
Alte Pracht und neue Zurückhaltung stoßen aneinander. Auf der Rückseite des prächtigen Trierer Doms, im Generalvikariat, hat Bischof Stephan Ackermann sein Büro; überschaubar, ohne repräsentativen Glanz. Abgehobenheit ist so ziemlich das Letzte, was einem zum 55-Jährigen im Dienst-Schwarz einfallen würde. Als Missbrauchsbeauftragter der katholischen weiter
Musik

„Surfen, wenn die Welle hoch ist“

Zwischen Studio, Bühne und Hollywood: Der Pianist und Komponist Hauschka ist in vielen Welten unterwegs. Seine Oscar-Nominierung hat ihm weitere Türen geöffnet.
Vor zwei Jahren war Volker Bertelmann alias Hauschka (52) für den Oscar nominiert, für seine mit Dustin O'Halloran geschriebenen Soundtrack zu „Lion“. Seitdem kann sich der deutsche Pianist und Komponist vor Film-Aufträgen kaum mehr retten – und das will er auch gar nicht, wie er im Gespräch beim Filmfest in Gent erzählte, wo er für weiter
  • 464 Leser
Interview

„Texte werden eher gescannt“

Europaweit haben Leseforscher die Stavanger-Erklärung unterschrieben, eine von ihnen ist Yvonne Kammerer, die als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Leibniz-Institut für Wissensmedien in Tübingen (IWM) forscht. Sie informiert über den aktuellen Stand der Wissenschaft. Welches Ziel verfolgt die Stavanger-Erklärung? Yvonne Kammerer: Wir wollen die Erkenntnisse weiter
  • 386 Leser

„Vor den Kopf geschlagen“

Der Vater eines Opfers der Duisburger Loveparade-Katastrophe von 2010 kritisiert das Landgericht. Es stellt das Verfahren gegen sieben der zehn Angeklagten ein.
So wollte der Bauingenieur Klaus-Peter Mogendorf (62) sich nicht abspeisen lassen. Schließlich geht es um den Tod seines Sohnes Eike bei der Loveparade in Duisburg 2010. Deswegen ergreift er im Prozess um das tödliche Gedränge mit 21 Toten das Wort. Sollen Verantwortliche ohne Strafe davonkommen? Das Gericht wird wenig später das Verfahren gegen sieben weiter
  • 311 Leser

600 Kilometer verlegt

Rund die Hälfte der von der US-Regierung bekämpften Ostseepipeline Nord Stream 2 ist laut Investor OMV bereits fertig. Etwa 600 von insgesamt 1200 Kilometern zwischen Russland und Deutschland seien verlegt. US-Defizit wieder kleiner Nach einem Rekord-Hoch hat sich das Defizit der US-Handelsbilanz im November deutlich verringert. Das Defizit fiel um weiter
  • 243 Leser

Abschiebungen Jede Dritte gelingt

In Baden-Württemberg sind im vergangenen Jahr mehr als 30 Prozent der ausreisepflichtigen Asylbewerber tatsächlich abgeschoben worden. Das Stuttgarter Innenministerium versuchte ingseamt 8974 Menschen abzuschieben. Vollstreckt wurde die Abschiebung bei 3018 Personen. Dies erklärte der Staatssekretär im Innenministerium, Julian Würtenberger (CDU), in weiter
  • 166 Leser

Abtreibungen Werbeverbot vor Lockerung

Das Bundeskabinett hat den Gesetzentwurf zur Lockerung des Werbeverbots für Abtreibungen gebilligt. Ärzte und Krankenhäuser sollen ohne Risiko der Strafverfolgung darauf hinweisen dürfen, dass sie Abtreibungen vornehmen. Für weitere Informationen sollen sie an offizielle Stellen verweisen können. „Grob anstößige Werbung“ soll verboten bleiben. weiter
  • 273 Leser

Armee blockiert Hilfskonvoi

Mit einem Tanklastzug und Containern blockiert die venezolanische Armee einen Grenzübergang. Aus Kolumbien sollten Hilfslieferungen in das Krisenland gebracht werden. Die Opposition hatte sie organisiert. Foto: Edinson Estupinan/afp weiter
  • 347 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum Gewinneinbruch bei Daimler

Auf dem richtigen Weg

Daimler macht weniger Gewinn. Das war zu erwarten. Allerdings überrascht der starke Einbruch. Wenn die ganze Branche niest, kränkeln oft auch die Stuttgarter. Das Unternehmen sollte nun aber nicht hektisch mit Stellenabbau, dem Abstoßen der Lkw-Sparte oder gar Standortschließungen reagieren. Die Probleme liegen in der großen Fertigungstiefe, der Unternehmensstruktur weiter
  • 294 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball DFB-Pokal, Achtelfinale Holstein Kiel – FC Augsburg 0:1 (0:0) Tore: 0:1 Gregoritsch (85.). – Zuschauer: 11 198. RB Leipzig – VfL Wolfsburg 1:0 (1:0) Tore: 1:0 Cunha (9.). – Zuschauer: 20 000. FC Schalke 04 – Fortuna Düsseldorf 4:1 (1:0) Tore: 1:0 Kutucu (30.), 2:0 Sane (48.), 3:0 Uth (53.), 3:1 Hennings weiter
  • 121 Leser

Basketball Ungeahnte Pleite für „King“ James

Superstar LeBron James, 34, hat im Trikot der Los Angeles Lakers einen der bittersten Abende seiner Karriere erlebt. Bei den Indiana Pacers ging das Team um den dreimaligen NBA-Champion mit 94:136 unter. Nie zuvor hat „King“ James in der Basketball-Profiliga eine höhere Pleite kassiert. „Sie haben aus unseren 19 Ballverlusten 33 Punkte weiter
  • 159 Leser

Bayern liegt hinter der Ostsee

Der heiße Sommer hat vergangenes Jahr dazu beigetragen, dass der Urlaub an der Küste sehr gefragt war.
Mecklenburg-Vorpommern ist das beliebtestes Bundesland der deutschen Urlauber. Laut einer Umfrage der BAT-Stiftung für Zukunftsfragen verbrachten acht Prozent von ihnen dort ihren Haupturlaub, ein Plus von 0,5 Prozent gegenüber 2017. Bayern rutschte dagegen von 9 auf 7,3 Prozent. Grund sei neben einer guten touristischen Infrastruktur im Nordosten vor weiter
  • 200 Leser

Bechtle IT-Dienstleister steigert Gewinn

Bechtle hat dank gut laufender Geschäfte und seiner Übernahmen 2018 prächtig verdient. Der Umsatz des IT-Dienstleisters (Neckarsulm) legte nach vorläufigen Zahlen um über 21 Prozent auf 4,3 Mrd. EUR zu, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Der Vorsteuergewinn stieg um rund 18 Prozent auf etwa 193 Mio. EUR. Am Dienstag war bekannt geworden, weiter
  • 339 Leser

Betroffene finanziell stark belastet

Die Unterbringung in Heimen ist den Ersatzkassen zufolge in nur einem Jahr um acht Prozent gestiegen.
Pflegebedürftige oder deren Angehörige müssen immer mehr Geld aus eigener Tasche für die Unterbringung in Heimen aufbringen. Wie der baden-württembergische Verband der Ersatzkassen (vdek) am gestrigen Mittwoch mitteilte, stiegen die monatlichen Eigenleistungen der Bewohner stationärer Pflegeheime im Südwesten von 1595 Euro (Februar 2018) auf 1725 Euro weiter
  • 148 Leser

Biathlon Sorgen in der Kältekammer

Beim Biathlon-Weltcup im kanadischen Canmore sind die Staffelrennen wegen schlechter Wetterprognosen von Samstag auf Freitag vorverlegt worden. Das Männerrennen startet dann um 20.30 Uhr, die Frauen gehen um 22.45 Uhr in die Loipe. Für Samstag sind in Canmore tagsüber Temperaturen von bis zu minus 25 Grad vorhergesagt. Unter minus 20 Grad sind keine weiter
  • 127 Leser

Brasilien Mehr als 150 Tote geborgen

Fast zwei Wochen nach dem Dammbruch an einer Eisenerzmine in Brasilien ist die Zahl der bestätigten Todesopfer auf 150 gestiegen. 182 weitere Menschen wurden noch vermisst, wie die Zivilschutzbehörde mitteilte. Die Zahl der Toten dürfte also noch steigen. Zuletzt erschwerte Regen die Bergungsarbeiten. Der Damm an der Mine Córrego do Feijão des brasilianischen weiter
  • 380 Leser

Bronze im Doppelpack

Stefan Baumeister (oben) und Ramona Hofmeister haben bei der Snowbord-WM in Park City/USA Medaille Nummer vier und fünf fürs deutsche Team gewonnen – jeweils Bronze im Parallel-Riesenslalom. Foto: Tom Pennington/afp weiter
  • 121 Leser

Comeback in Lahti

Rekord-Weltcupsieger Gregor Schlierenzauer kehrt an diesem Wochenende nach zehn Wochen (Erholungs-)Pause in den Weltcup zurück. Der 29 Jahre alte Tiroler wird eineinhalb Wochen vor der WM in Seefeld die Wettbewerbe im finnischen Lahti bestreiten. Bruderpaar am Start Bei der WM-Premiere des Teamsprints werden für Deutschland heute in Inzell die Chemnizer weiter
  • 121 Leser
Auto

Daimler-Gewinn bricht um fast ein Drittel ein

Vorstandschef Dieter Zetsche kündigt Einschnitte an, um den Stuttgarter Konzern wieder auf Kurs zu bringen.
Ein schwaches Pkw-Geschäft hat dem Autobauer die Bilanz verhagelt. Trotz Rekordabsatz und gestiegenem Umsatz ging das Ergebnis 2018 um 29 Prozent zurück, verkündete Dieter Zetsche bei seiner letzten Bilanzvorstellung gestern in Stuttgart. Der Vorstandsvorsitzende übergibt nach 13 Jahren an der Konzernspitze bei der Hauptversammlung im Mai die Führung weiter
  • 278 Leser
Land am Rand

Das Näbele der Welt

Als allmorgendlicher Humordienstleister haben wir bei „Land am Land“ einen klaren Auftrag: Für Sie, liebe Leserin und lieber Leser, lassen wir keinen Gag liegen. Wir reißen jeden Witz – und sei der Kalauer auch noch so erwartbar. Bei der Kontrolle der täglichen Agenturmeldungen ist uns ein Thema aufgefallen, das bei uns alle Billigwitz-Alarmglocken weiter
  • 169 Leser

Der Dax schwächelt

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich zur Wochenmitte nach der Vortagesrally zurückgehalten. Neben schwachen Auftragseingängen für die deutsche Industrie drückten die Geschäftszahlen und trüben Aussichten des Autobauers Daimler etwas auf die Stimmung der Anleger. Im Dax gehörte der Stuttgarter Konzern zu den Verlierern mit einem Minus von weiter
  • 314 Leser

DFB-Pokal FC Augsburg trifft erst spät

Gewackelt, aber nicht gefallen. Fußball-Bundesligist FC Augsburg wurde erst in der Schlussphase seiner Favoritenrolle gerecht und zog mit einem 1:0 beim Zweitliga-Fünften Holstein Kiel ins Viertelfinale des DFB-Pokals ein. In der 85. Minute erzielte Michael Gregoritsch vor 11 198 Zuschauern das Tor des Abends. Die Augsburger hatten auf den angeschlagenen weiter
  • 134 Leser

Dialog mit dem Unfassbaren

Peter Lindbergh fotografiert Skulpturen von Alberto Giacometti. Eine Schau in Paris zeigt 60 Werke.
Das Licht fällt auf die Stirn und lässt die Augenhöhlen noch dunkler erscheinen. Die Lippen wirken bitter und ausgezehrt. Die Fotografien der Skulpturen von Alberto Giacometti (1901–1966) stammen vom Deutschen Peter Lindbergh, der mit seinen einzigartigen Schwarzweiß-Aufnahmen von Schauspielern und Supermodels zum Star geworden ist. Zu sehen sind weiter
  • 315 Leser

Die geborenen Schnäppchenjäger

Die Deutschen mögen es billig. Experten haben dafür eine einfache Erklärung.
Trotz kräftig steigender Löhne und Fast-Vollbeschäftigung: Die Verbraucher lieben es billig. Discounter haben zurzeit in der Bundesrepublik Hochkonjunktur und das längst nicht mehr nur bei Lebensmitteln. In immer mehr Branchen vom Modehandel bis zum Muskelaufbau treiben Billiganbieter die etablierte Konkurrenz vor sich mehr. Die Jeans von Primark, die weiter
  • 342 Leser

Die große Heidi-Klum-Show

„Germany‘s Next Topmodel“ geht mit ein paar Änderungen in die 14. Staffel.
Heidi Klum fährt mit dem Cabrio durch Berlin, um ihre Gastjurorin abzuholen. Sie schreibt persönlich Tischkärtchen für ein Kandidatinnen-Dinner. Und entscheidet bereits nach einer Stunde, für wen der Traum von einer Modelkarriere schon wieder vorbei ist. Die 14. „Germany‘s Next Topmodel“-Staffel wird vollends zur Klum-Show. In den neuen weiter
  • 230 Leser
Energie

Die meisten Stühle bleiben leer

Wenige besuchen nach Boykott-Aufruf die Erörterung der Einsprüche gegen den Rückbau in Neckarwestheim.
Fast 200 Atomkritiker haben mehr als 300 verschiedene Bedenken vorgebracht gegen die zweite und letzte Genehmigung für den Rückbau des Kernkraftwerks GKN 1 in Neckarwestheim. Zur Erörterung der gegensätzlichen Argumente kamen gestern nur vier Personen. Bei dem Termin offenbarten sich die unterschiedlichen Ansichten der Gegner. Die Initiative „Atomerbe“ weiter
  • 166 Leser

Die neue starke Frau der USA

Höflichkeiten vor der großen Ansprache: Der US-amerikanische Präsident Donald Trump (links) begrüßt vor seiner 80-minütigen Rede zur Lage der Nation seine demokratische Gegenspielerin Nancy Pelosi. Die Mehrheitsführerin im Repräsentantenhaus hatte Trump zuletzt beim mehrwöchigen Haushaltsstreit in die Schranken gewiesen. Foto: Doug Mills/Pool The New weiter
  • 270 Leser

Die Strippenzieherin

Attraktiv, selbstbewusst, (zu) einflussreich: In Frankreich gibt es mächtig Wirbel um ein Buch, das die „Première Dame“ Brigitte Macron als Schattenpräsidentin darstellt.
Beinahe überall auf der Welt wird die Gattin des Staatsoberhaupts „First Lady“ genannt. In Frankreich hingegen, wo Anglizismen verpönt sind, heißt sie „Première Dame“ (Erste Dame). Außer im engsten Mitarbeiterstab von Präsident Emmanuel Macron. Dort spricht man von ihr als „la Présidente“ – „die Präsidentin“. weiter
  • 259 Leser

Diebstahl Zum zweiten Mal Metall geklaut

Zum zweiten Mal in dieser Woche haben Diebe Buntmetall in Pforzheim mitgehen lassen. Fünf Tonnen davon und zusätzlich ein Fahrzeug haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch in einem Pforzheimer Unternehmen gestohlen. Nach Angaben der Polizei drangen die Täter über ein Fenster in das Gebäude ein. Der Schaden wird auf rund 60 000 Euro geschätzt. weiter
  • 126 Leser

Disney-Filme laufen schlechter

Der US-Unterhaltungsriese Walt Disney hat im vergangenen Quartal einen Gewinneinbruch um 37 Prozent auf 2,5 Mrd. EUR erlitten. Die Filmsparte lief schlechter, die Streaming-Dienste verteuerten sich. Foto: Richard Drew/dpa weiter
  • 278 Leser

Duschen, essen, schlafen

Seit 100 Jahren gibt es im Land Jugendherbergen, Schlafsäle und fades Essen immer seltener.
Einzelne Wanderer und Radfahrer, Schülergruppen oder Familien auf der Durchreise: Fast 450 000 Menschen übernachteten im vergangenen Jahr in den 47 Jugendherbergen in Baden-Württemberg. In den vergangenen 100 Jahren seit Gründung des Jugendherbergswerks im Südwesten haben sich die Häuser gründlich verändert. Die Zeiten von Gemeinschaftsduschen, weiter
  • 172 Leser

Ein Schloss für einen Euro

Hell leuchtet der Sternenhimmel über Schloss Marienburg. Ernst August von Hannover junior will es gegen den Willen seines Vaters dem Land für einen Euro verkaufen, weil ihm die Sanierung zu teuer ist. Foto: Julian Stratenschulte/dpa weiter
  • 206 Leser

Erfolg für Bayer

Bayer (Leverkusen) hat im US-Patentstreit mit dem Rivalen Takeda einen Erfolg errungen. Die Jury eines Gerichts in Wilmington ordnete an, dass die Takeda-Tochter Baxalta Bayer 155,2 Mio. Dollar (136,1 Mio. EUR) wegen Rechteverletzungen bei einem Medikament zahlen muss. Takeda will sämtliche Rechtsmittel prüfen. Rückruf bei Fiat Chrysler Der Autobauer weiter
  • 271 Leser

EU verärgert Frankreich

Kritik an Aus für Bahnpläne von Siemens und Alstom.
Die französische Regierung kritisiert nach dem Aus der geplanten Bahn-Fusion von Siemens und Alstom die EU-Kommission. „Normalerweise versuche ich mich, gemäßigt auszudrücken, aber die Entscheidung der Kommission ist ein schwerer Schlag für die europäische Industrie“, sagte Premierminister Édouard Philippe. Die Entscheidung sei aus schlechten weiter
  • 159 Leser
Kommentar Christian Kerl zum Verbot der Zugfusion

Falsche Adresse

Margrethe Vestager, die hartnäckige EU-Wettbewerbskommissarin stoppt die Zugfusion von Siemens und Alstom. Deutschland und Frankreich wollten das zweitgrößte Eisenbahn-Unternehmen der Welt schmieden, um der übermächtigen Konkurrenz aus China in aller Welt und auch in Europa Paroli bieten zu können. Industriepolitisch scheint die Entscheidung ein Rückschlag weiter
  • 294 Leser

FC Schalke trauert um Rudi Assauer

Der ehemalige Manager stirbt nach langer Krankheit im Alter von 74 Jahren. Der Bundesligist reagiert betroffen.
Fußball-Bundesligist Schalke 04 trauert um seinen langjährigen Manager Rudi Assauer. Der ehemalige Profi und Trainer starb am Mittwochnachmittag im Alter von 74 Jahren. „Rudi ist heute Nachmittag gestorben. Es ist traurig, aber auch eine Erlösung für ihn“, sagte seine ehemalige Lebensgefährtin Beate Schneider. „Wir sind traurig und weiter
  • 155 Leser

Fehlalarm Vermutete Bombe war eine Leitung

Weil er auf den ersten Blick eine Bombe ähnelte, hat ein kugelförmiger Gegenstand in Baden-Baden für Aufregung gesorgt. Bauarbeiter hatten am Dienstag einen metallischen Rundkörper freigelegt und die Polizei informiert. Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes konnten nach vier Stunden Entwarnung geben. Es handelte sich um einen Wassertopf, der weiter
  • 114 Leser

Feuer zerstört zwei Wohnhäuser

Ein Großbrand hat in Waiblingen im Rems-Murr-Kreis einen Gebäudekomplex mit zwei Wohnhäusern zerstört und einen Schaden von rund 700 000 Euro angerichtet. Eine fünfköpfige Familie, die beide Häuser bewohnt, habe sich unverletzt in Sicherheit bringen können, sagte ein Sprecher der Polizei in Aalen am gestrigen Mittwoch. Einer der Bewohner hatte weiter
  • 133 Leser

Fifa-Boss Gianni Infantino einziger Kandidat

Einer neuen Amtszeit des Schweizers Gianni Infantino als Präsident des Fußball-Weltverbandes Fifa steht nichts im Weg. Der 48-Jährige ist der einzige Kandidat für die Wahl beim Fifa-Kongress am 5. Juni in Paris. Zuletzt hatte der ehemalige Schweizer Nationalspieler Ramon Vega sein Interesse als möglicher Gegenkandidat bekundet. Er hätte bis Dienstag weiter
  • 111 Leser
Leitartikel Magdi Aboul-Kheir zur letzten Berlinale von Direktor Dieter Kosslick

Fortsetzung folgt

Unfassbar: Hätte Alfonso Cuarón seinen gefeierten Film „Roma“ nicht in Venedig, sondern auf der Berlinale im Wettbewerb zeigen wollen – er hätte es nicht gekonnt. Das Meisterwerk hat in Venedig den Goldenen Löwen gewonnen und ist Oscar-Favorit, doch ist es eine Netflix-Produktion, und ohne eine richtige Kinoauswertung vor dem Streaming-Einsatz weiter
  • 272 Leser

Fünf andere sind besser

Beim ersten WM-Rennen der Männer gefällt Josef Ferstls beherztes Auftreten. Der Italiener Paris siegt im Super G vor einem zeitgleichen Duo.
Platz sechs im WM-Super-G war für Josef Ferstl eine Bestätigung seines sensationellen Kitzbühel-Sieges – dafür brauchte er auch keine Medaille. Vor der Abfahrt am Samstag überwog bei ihm trotz aller Enttäuschung über das verpasste Podium die Erkenntnis, „dass die Form stimmt und Kitzbühel verdient war. Es ist sauknapp, das hätte genauso weiter
  • 127 Leser

Funktionär verurteilt

Fußball Der ehemalige guatemaltekische Funktionär Brayan Jimenez ist wegen Korruption und Bestechung von einem New Yorker Gericht zu einer zweijährigen Gefängnisstrafe auf Bewährung sowie einer Geldstrafe von 350 000 Dollar (rund 307 000 Euro) verurteilt worden. Top-Besetzung in Stuttgart Turnen Der russische Mehrkampf-Weltmeister Artur weiter
  • 120 Leser

Füttern verboten

Es wird nicht gerne gesehen und fühlt sich dabei doch so richtig an. Tag für Tag pilgern zahllose engagierte Rentner und Familien mit Kindern samt ihren Jutebeuteln voller vertrockneter Backwaren zu stehenden und fließenden Gewässern. Ihr Ziel: den dort lebenden Schwimmvögeln eine schmackhafte Freude zu bereiten. Ein Wurf, ein Plopp – und schon weiter
  • 341 Leser

Grünes Licht für Pkw-Maut

Der Generalanwalt in dem Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof spricht sich für eine Abweisung aus.
Ein hochrangiger Gutachter des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) hat die geplante Pkw-Maut für deutsche Autobahnen für europarechtskonform erklärt. Ausländische Fahrzeughalter würden nicht diskriminiert, wenn sie in Deutschland Maut zahlen, sagte Generalanwalt Nils Wahl in Luxemburg. Er empfahl den EuGH-Richtern, die Klage Österreichs und der Niederlande weiter
  • 268 Leser
Daimler

Gute Miene, schlechte Zahlen

Vorstandschef Dieter Zetsche muss kurz vor seiner Rente einen Gewinneinbruch verkünden. Die Gegenmaßnahmen überlässt er seinem Nachfolger.
Aus Dieter Zetsche soll mal jemand schlau werden. Gehen die Geschäfte bei Daimler wie vor einigen Jahren gut, ist er mürrisch. Läuft es im Autokonzern wie derzeit weniger rund, gibt sich der Vorstandsvorsitzende zumindest nicht schlecht gelaunt. Bei der letzten Jahresbilanz-Präsentation vor seinem Ausscheiden im Mai musste der Manager gestern einen weiter
  • 345 Leser

Handys aus Deutschland

Telefonhersteller will mit smarten Lösungen expandieren.
Nach langjähriger Krise will sich der Telefonhersteller Gigaset zum Dienstleister für das vernetzte Zuhause und Produzent günstiger Smartphones wandeln. Das 2008 aus der Ex-Siemens-Festnetzsparte hervorgegangene Unternehmen will seine starke Marktstellung bei Festnetztelefonen in Europa als Grundlage der Expansion in den neuen Geschäftsfeldern nutzen. weiter
  • 240 Leser
Leute im Blick

Helmut Lotti

Helmut Lotti Der belgische Sänger und Entertainer (49, „Time to Swing“) hat den Glauben an die Liebe trotz dreier gescheiterter Ehen anscheinend nicht verloren. „Ich bin rundum glücklich wie vielleicht noch nie in meinem Leben“, sagte er der „Bunten“. Seit knapp zwei Jahren sei er mit seiner Kollegin Marieke van Hooff weiter
  • 310 Leser
Justiz

Hoffen auf einen Freispruch

Berufungs-Verhandlung um eine tödliche Hundeattacke bei Stetten am kalten Markt: Die Halter weisen den Vorwurf der Fahrlässigkeit von sich.
Erika und Gerd S. möchten frei gesprochen werden. Das Amtsgericht Sigmaringen hatte das getrennt lebende Paar im Juli 2018 wegen fahrlässiger Tötung zu Haftstrafen von eineinhalb und zwei Jahren verurteilt und die Strafen zur Bewährung ausgesetzt. Trotzdem haben beide Berufung eingelegt. Der Hund des Paares, ein Kangal, hatte Ende Mai 2017 in Frohnstetten, weiter
  • 166 Leser

Industrie-Aufträge Überraschender Rückgang

Der Auftragseingang in der deutschen Industrie hat im Dezember überraschend einen weiteren Dämpfer erhalten. Im Monatsvergleich sei er um 1,6 Prozent gesunken, teilte das Statistischen Bundesamt mit. Analysten wurden von der Entwicklung überrascht. Sie hatten einen leichtem Anstieg erwartet. Im Jahresvergleich fiel der Auftragseingang im Dezember weiter
  • 221 Leser

Jaguar tötet Geier

Ein Geier ist im Salzburger Zoo in der Jaguar-Anlage gelandet und von einer der Großkatzen getötet worden. Vermutlich hat er wegen eines Windstoßes den gefährlichen Landeplatz gewählt. dpa weiter
  • 199 Leser

Jemen Emirate rüsten Milizen auf

Die Vereinigten Arabischen Emirate versorgen jemenitische Milizen mit westlichen Waffen. Nach einem Bericht von Amnesty International gelangen in großem Umfang Panzerfahrzeuge, Mörsersysteme, Gewehre, Pistolen und Maschinengewehre an diese Gruppen in dem Konfliktland. Diesen von den Emiraten unterstützten Milizen werden Kriegsverbrechen und Menschenrechtsverstöße weiter
  • 303 Leser
Kommentar Tanja Wolter zum Konzept „Sozialstaat 2025“ der SPD-Chefin

Kein Neubeginn

Das Ei ist ausgebrütet, das geschlüpfte Küken bekommt einen wohlklingenden Namen, und eine Wärmelampe soll dabei helfen, dass es gedeiht. Andrea Nahles will mit ihrem Konzept zur Überwindung von Hartz IV den Sozialstaat „kulturell“ erneuern und die SPD gleich mit. Nur ist das Federkleid ihres „Bürgergeldes“ etwas zerrupft, und weiter
  • 310 Leser

Klimaschutz Ziele für 2020 werden verfehlt

Deutschland kommt beim Klimaschutz nicht so schnell voran wie geplant und verpasst aller Voraussicht nach die Klimaziele für 2020. Laut Klimaschutzbericht 2018 wird Deutschland 2020 voraussichtlich rund 32 Prozent weniger Treibhausgase ausstoßen als 1990, das Ziel aber wären 40 Prozent weniger. Die Kernaussagen sind seit November bekannt. Bundesumweltministerin weiter
  • 141 Leser

Kollision Rodlerin verletzt Mann schwer

Ein Mann ist auf einer Skipiste in Dobel (Kreis Calw) von einer Rodlerin umgefahren und schwer verletzt worden. Der 48-Jährige hatte am Sonntag in einer Gruppe am unteren Ende des Hanges gestanden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Eine 38 Jahre alte Frau kam in einem Plastik-Bob angefahren und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Durch den weiter
  • 146 Leser

Konjunktur Stimmung nur leicht getrübt

Die Unsicherheit über die wirtschaftliche Entwicklung bei den baden-württembergischen Unternehmen nimmt etwas zu. Bei der Konjunkturumfrage des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertags meldeten 57 Prozent der Unternehmen eine gute Geschäftslage (Herbst 2018: 59 Prozent), 38 Prozent sprachen von einer befriedigenden Situation (36 weiter
  • 234 Leser

Kritik am Kartellrecht

Die EU-Wettbewerbshüter stoppen die geplante Megafusion im Bahnbereich. Die Politik reagiert darauf mit Unverständnis.
Nach dem EU-Verbot für die Megafusion von Siemens und dem französischen Bahn-Konkurrenten Alstom wollen Deutschland und Frankreich das Wettbewerbsrecht ändern.  Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will mit der französischen Regierung eine entsprechende Initiative vorbereiten. Die EU-Kommission untersagte am Mittwoch den Zusammenschluss weiter
  • 319 Leser
Kultur im Bild

Kultur im Bild

Coleman Hawkins, Charlie Parker und andere haben sich mit dem Saxophon in den Jazz-Himmel gespielt. Sein Erfinder, Adolphe Sax, ist heute vor 125 Jahren gestorben – Anlass für Sax-Konzerte in aller Welt. Foto: Jörg Carstensen/dpa weiter
  • 301 Leser
Bremen

Lange Geduldsprobe

Der FC Bayern setzt sich erst in der Verlängerung mit 3:2 bei Hertha BSC durch. Serge Gnabry fällt mit zwei Toren auf, Mats Hummels durch einen bösen Patzer
Bayern München hat eine peinliche Pokal-Pleite nur mit Mühe verhindert und sich nach Verlängerung ins Viertelfinale gezittert. Der Rekordsieger gewann im Achtelfinale des DFB-Pokals bei Hertha BSC trotz einiger Abwehr-Patzer nach 120 Minuten mit 3:2 (2:2, 1:1) und zog zum zwölften Mal in Folge in die Runde der besten acht Teams. Den letztlich verdienten weiter
  • 178 Leser

Mehr als nur ein günstiger Schlafplatz

Spartanische Nachtlager sind Jugendherbergen schon lange nicht mehr. Nach 100 Jahren Entwicklung des Jugendherbergswerks in Baden-Württemberg verstehen sich die Häuser heute als Erlebnis- und Bildungsorte.
Einzelne Wanderer und Radler, Schülergruppen oder Familien: Fast 450 000 Menschen übernachteten 2018 in den 47 Jugendherbergen in Baden-Württemberg. In den vergangenen 100 Jahren seit Gründung des Jugendherbergswerks im Südwesten haben sich die Häuser gründlich verändert. Die Zeiten von Gemeinschaftsduschen, großen Schlafsälen und eintöniger weiter
  • 136 Leser

Mehr Klarheit beim Fleischkauf

Ministerin Klöckner stellt ein dreistufiges Kennzeichen vor. Kritikern gehen die Kriterien für das Label nicht weit genug.
Seit Jahren will die Bundesregierung ein Tierwohllabel einführen, nun nennt sie erstmals Details: Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat die Kriterien für eine solche Kennzeichnung vorgestellt. Anhand dreier Stufen sollen die Verbraucher von 2020 an erkennen können, ob das Tier gut gehalten wurde. Zunächst gilt das allerdings nur für Schweine. weiter
  • 406 Leser

Michael Jung auf Chipmunk

Vielseitigkeits-Star aus Horb bekommt Top-Pferd der Konkurrentin.
Spektakulärer Pferdewechsel in der Vielseitigkeit: Der dreimalige Olympiasieger Michael Jung (Horb) startet künftig mit dem Erfolgspferd Chipmunk seiner Teamkollegin Julia Krajewski (Warendorf). Das teilte die Deutsche Reiterliche Vereinigung FN mit. Jung hatte sein Ausnahmepferd Sam Ende 2018 Jahres in den Ruhestand geschickt. Julia Krajweski: "Es weiter
  • 123 Leser

Millionen fürs Hitlerhaus

Die Republik Österreich soll nach einem Urteil des Landesgerichts Ried im Innkreis rund 1,5 Millionen Euro an die Ex-Besitzerin von Adolf Hitlers Geburtshaus zahlen, berichtete der Anwalt der Klägerin. Ein zweites Gutachten habe den Wert des Areals in Braunau am Inn deutlich höher als das erste veranschlagt. weiter
  • 279 Leser

Mittelmeer Massenhaft Haie vor Israels Küste

Im Meer vor dem israelischen Küstenort Chadera sind in den vergangenen Monaten ungewöhnlich viele Sandbank- und Schwarzhaie gesichtet worden. „Hier tummeln sich manchmal 50 bis 100 Haie“, sagte der Meeresforscher Ejal Bigal der dpa. Angezogen würden sie offenbar von warmem Wasser, das aus einem Kraftwerk ins Meer gepumpt wird. Der Forscher weiter
  • 220 Leser

Musterverfahren Offene Fragen zu Porsche SE

Das Oberlandesgericht Stuttgart hat am Mittwoch offen gelassen, ob dort bald auch Klagen von Porsche SE-Aktionären in einem Musterverfahren verhandelt werden. Dreh- und Angelpunkt in der mündlichen Verhandlung war die Frage, ob die Rolle der VW-Dachgesellschaft Porsche SE nicht doch in einem eigenen Verfahren geprüft werden muss – und nicht nur weiter
  • 295 Leser

Nächstes Ziel: Halbfinale

Zweitligist Heidenheim nach dem Pokalerfolg gegen Leverkusen im siebten Himmel.
Gassi gehen mit den Hunden? Nach dieser Überraschung im DFB-Pokal? Oder wenigstens, wie ein Fußball-Nerd halt, das Spiel, kaum ist es vorbei, per Video analysieren? Frank Schmidt mag es tatsächlich eher ruhig nach so einem Triumph, jedenfalls im Nachgang. Der Trainer des Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim jubelte nach dem Schlusspfiff erst einmal weiter
  • 150 Leser

Nahles will Hartz-IV-System umbauen

Die SPD-Chefin möchte Älteren länger Arbeitslosengeld zahlen.
SPD-Chefin Andrea Nahles will die Hartz-IV-Reform grundlegend auf den Prüfstand stellen und älteren Arbeitslosen mehr Geld zahlen. „Wer 58 Jahre alt ist, kann heute 24 Monate lang Arbeitslosengeld I beziehen. Wir wollen den Bezugszeitraum auf bis zu 33 Monate verlängern“, sagte Nahles dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. In Einzelfällen könne weiter
  • 273 Leser

Neue Ware, neuer Versuch

Nach Problemen mit Lieferanten und einer vorübergehenden Schließung hat der russische Discounter „Mere“ seine erste Filiale in Deutschland wieder geöffnet. Nachdem neue Ware eingetroffen ist, könnten die Kunden im „Mere“-Markt in Leipzig wieder einkaufen, wie eine Firmensprecherin am Mittwoch sagte. Der russische Mutterkonzern weiter
  • 281 Leser

Neues Nato-Mitglied

Die Nato hat ungeachtet russischer Kritik die Aufnahme der künftigen Republik Nordmazedonien beschlossen. Vertreter der 29 Bündnisstaaten unterzeichneten mit Außenminister Nikola Dimitrov das Beitrittsprotokoll. weiter
  • 261 Leser
Schulen

Nimmt der Lehrermangel noch zu?

Eine Studie der GEW greift die offiziellen Prognosen der Schülerzahlen an. Der Bedarf an Pädagogen steige, das Land müsse tausende neue Stellen schaffen. Die Landesregierung widerspricht.
Die Gewerkschaft GEW wirft der grün-schwarzen Landesregierung vor, eine drohende Zuspitzung des Lehrermangels in Baden-Württemberg systematisch zu unterschätzen. Das Kultusministerium arbeite mit unzureichenden Bedarfsprognosen, sagte GEW-Chefin Doro Moritz bei der Vorstellung einer entsprechenden, für die GEW erstellten, wissenschaftlichen Studie. weiter

Ohrfeige Gefängnis für Bali-Urlauberin

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali ist eine britische Touristin zu sechs Monaten Haft verurteilt worden, weil sie einen Beamten am Flughafen ins Gesicht geschlagen hat. Die 43-Jährige hatte sich darüber empört, dass sie bei der Ausreise wegen zu langen Aufenthalts umgerechnet 3500 Euro Strafe zahlen sollte. Ihr Visum war abgelaufen. Daraufhin beschimpfte weiter
  • 323 Leser

Oscar-Gala Verleihung ohne Moderator

Die Oscars werden am 24. Februar erstmals seit drei Jahrzehnten ohne Moderator verliehen. Das hat die Oscar-Akademie mitgeteilt. Der als Moderator vorgesehene Comedian und Schauspieler Kevin Hart hatte sich im Dezember im Streit um homophobe Twitter-Beiträge zurückgezogen. Ersatz hat die Akademie nicht gefunden und sich entschlossen, die Gala ohne Moderator weiter
  • 268 Leser
Tübingen

Palmer widerspricht

Tübinger OB lehnt Rechtsauffassung des RP ab, das ihn gerügt hatte.
Der Tübinger OB Boris Palmer hat dem Regierungspräsidium Tübingen widersprochen, das sein nächtliches Vorgehen gegen einen Studenten wegen Ruhestörung als teils „unverhältnismäßig“ eingestuft hatte. Weil der Mann sich geweigert hatte, ihm seine Personalien zu geben, hatte Palmer ihn fotografiert. Das sei nur bei gravierenden Ordnungsverstößen weiter
  • 122 Leser

Pop-Titan Bohlen wird altersmilde

Der Musikproduzent, Casting-Juror und begeisterte Blogger feiert seinen 65. Geburtstag.
Neuerdings kommuniziert Dieter Bohlen mit seinen Fans direkt – und zwar beinahe täglich: Blendend gelaunt präsentiert sich der Musikproduzent und Castingshow-Juror in kurzen Video-Clips – beim Rasieren im Badezimmer, beim Work-Out mit Hula-Hoop-Reifen, gern auch in seinem Studio vor unzähligen Goldenen Schallplatten und Preisen. Inzwischen weiter
  • 231 Leser
Daimler

Probleme in vielen Sparten

Unter dem Strich bleibt wegen des schwachen Autogeschäfts weniger übrig. Auch in den anderen Bereichen.
Viele Modelle zu haben, hat für einen Autobauer oft auch viele Nachteile. Es gibt aber auch Vorteile. So überlappen sich im Idealfall die Lebenszyklen und es entsteht ein durchgehend hoher Absatz. Bei Mercedes-Benz Cars gab es noch andere ausgleichende Faktoren. Zu den Modellwechsel in der Kompaktklasse und die Modellpflege der volumenstarken C-Klasse weiter
  • 311 Leser

Prüffall AfD Anzeige gegen Bundesamt

Partei will nicht länger öffentlich als "Prüffall" bezeichnet werden
Die AfD will nicht länger öffentlich als „Prüffall“ bezeichnet werden. Die Partei habe daher am Landgericht Köln Strafanzeige gegen das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) erstattet, sagte ein AfD-Sprecher und bestätigte damit einen Bericht der „Süddeutschen Zeitung“. Die Bekanntmachung des Prüffalls erschwere „die Ausübung weiter
  • 308 Leser

Rekord für Leipzig: Noch nie so weit

Auch ohne Timo Werner schaft RB mit dem 1:0 gegen den VfL Wolfsburg den Sprung unter die letzten Acht.
RB Leipzig ist im siebten Anlauf erstmals in seiner Vereinsgeschichte in das Viertelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Gegen den über weite Strecken erschreckend schwachen Bundesliga-Konkurrenten VfL Wolfsburg setzten sich die Sachsen von Cheftrainer Ralf Rangnick ohne große Mühe mit 1:0 (1:0) durch. Vor nur 21 135 Zuschauern in der halbleeren Red Bull weiter
  • 117 Leser

Rockefeller: 175 Millionen an MoMA

Die Industriellen-Familie Rockefeller spendiert dem New Yorker Museum of Modern Art (MoMA) 200 Millionen Dollar (175 Millionen Euro). Das ist eine der größten Spenden, die jemals an ein Museum gezahlt wurde. Die Rockefellers haben eine lange Geschichte als Mäzene des MoMA. Im Jahr 2005 ließ der inzwischen gestorbene Familienpatriarch David Rockefeller weiter
  • 296 Leser

Rückruf von Volvo

Der Autobauer Volvo Cars muss erneut Zehntausende Autos in die Werkstätten zurückrufen. Betroffen seien weltweit 167 000 Fahrzeuge vom Typ XC60 der Modelljahre 2018/2019, die meisten davon in den USA und China. Wenig Interesse an Slots Nach der Germania-Pleite prüft der vorläufige Insolvenzverwalter die Vermögenswerte – die Lage stellt sich noch weiter
  • 305 Leser

Schutz vor Drohnen über Flughäfen

Die Deutsche Flugsicherung hat mit der Bundeswehr neue Verfahren zur Drohnenabwehr getestet. In Manching zeigten sie, wie Flugobjekte mit Netzen und Störsignalen vom Himmel geholt werden können. Foto: Matthias Balk/dpa weiter
  • 308 Leser

Schwarzarbeit lohnt sich weniger

Die gute Lage auf dem Arbeitsmarkt drückt die illegale Beschäftigung – zumindest ein bisschen.
Die gute Lage am Arbeitsmarkt macht Schwarzarbeit für viele Menschen weniger lukrativ. Die niedrige Arbeitslosenquote und gute Verdienstmöglichkeiten sorgten dafür, dass weniger Menschen in Deutschland am Fiskus vorbei Jobs annähmen, so der Schluss einer Analyse des Tübinger Instituts für Angewandte Wirtschaftsforschung (IAW) und der Universität Linz. weiter
  • 238 Leser

Schwarzbau Wohnhaus stürzt ein: Mehrere Tote

Ein sechs- oder mehrstöckiges Wohnhaus ist in Istanbul eingestürzt. Mindestens zwei Menschen starben, aber unter den Trümmern könnten noch 15 begraben liegen, heißt es in türkischen Medien. Drei Stockwerke seien illegal erbaut worden, sagte der Gouverneur der Provinz Istanbul, Ali Yerlikaya. Im Haus habe sich auch ein „Textil-Atelier“ befunden, weiter
  • 206 Leser

Seit 100 Jahren im Südwesten

Winfried Kretschmann gratuliert dem Jugendherbergswerk in Baden-Württemberg zum Jubiläum.
Das Jugendherbergswerk in Baden-Württemberg hat seinen 100. Geburtstag mit einem Festakt am Mittwoch in Stuttgart gefeiert. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) lobte Jugendherbergen als grenz- und generationenüberschreitende Häuser, in denen nach wie vor Wanderer, Schulklassen und Naturliebhaber Unterkunft finden. 1919 hatten sich in Stuttgart weiter
  • 127 Leser

Snowboard-WM „Big Air“ fällt ersatzlos aus

Nadja Flemming, 23, vom WSV Röhrmoos muss auf den „Big Air“ bei der Snowboard-WM verzichten. Der für Donnerstagmorgen deutscher Zeit geplante Wettkampf in Park City/Utah wurde wegen des schlechten Wetters ersatzlos gestrichen. Zuvor war die Qualifikation wegen zu viel Wind und Schneefall ausgefallen. Die Veranstalter begründeten die Absage weiter
  • 151 Leser

Solarpark in Brandenburg

Die bundesweit größte Anlage soll ohne Förderung gebaut werden.
Der Energiekonzern ENBW will in Brandenburg erstmals einen Solarpark mit 175 Megawatt Leistung ohne EEG-Förderung bauen. Die Anlage soll auf dem Gebiet der Kleinstadt Werneuchen (Kreis Barnim) auf 164 Hektar entstehen. Nach Angaben Karlsruher Energieversorgers handelt es sich um das aktuell größte Solarprojekt in Deutschland. Rechnerisch kann dieser weiter
  • 282 Leser
Querpass

Spuren mit Schnee

Wer sich jahrelang in der Wintersport-Szene herumtreibt, der weiß, dass Après Ski überall groß geschrieben wird – ob im Allgäu, in Japan, Utah, den Rocky Mountains oder im schwedischen Åre. Oftmals spielt es keine Rolle, auf welchem Kontinent gefeiert wird, die Party-Szenen ähneln sich Abziehbilder-gleich. Zu Beginn laute bass-lastige Musik, Unterhaltungen weiter
  • 131 Leser
STICHWORT Der Paragraf 219a

STICHWORT Der Paragraf 219a

Um eine Reform des Paragrafen 219a , das Werbeverbot für Abtreibungen, hatten Union und SPD lange gerungen. Im vergangenen Jahr hatte der Streit über den Paragrafen zur ersten Koalitionskrise geführt. Die Union wollte den Paragraf belassen, die SPD zunächst streichen. Der Kompromiss sieht nun eine Ergänzung des Paragrafen vor, um Schwangeren einen besseren weiter
  • 280 Leser

Tod in Luxor

Eine 80-jährige deutsche Touristin und zwei ägyptische Kinder sind beim Einsturz eines Gebäudes in der ägyptischen Stadt Luxor ums Leben gekommen. Es fiel ein, als die Frau gerade an ihm vorbeiging. Sie erlag später im Krankenhaus ihren Verletzungen. Schnee in Kalifornien Das Yosemite-Tal, im Sommer von einem riesigen Waldbrand von der Außenwelt abgeschnitte, weiter
  • 223 Leser

Trauern und siegen

Zwiespalt der Gefühle beim 4:1 gegen Fortuna Düsseldorf.
An einem traurigen Fußballabend hat der FC Schalke 04 das Viertelfinale des DFB-Pokals erreicht. Wenige Stunden nach dem Tod ihres langjährigen Managers Rudi Assauer setzten sich die Gastgeber mit 4:1 (1:0) gegen den Bundesliga-Konkurrenten Fortuna Düsseldorf durch. Nach dem 1:0 von Ahmed Kutucu (30. Minute), der sein Startelf-Debüt als Profi gab, sang weiter
  • 120 Leser

Trump ruft Amerikaner zur Einigkeit auf

Der Präsident äußert sich zur Lage der Nation und lobt seinen eigenen Beitrag zur Besserung der Verhältnisse. Er will noch mehr Jobs schaffen und für noch mehr Sicherheit sorgen.
In seiner zweiten Rede zur Lage der Nation hat US-Präsident Donald Trump seine Landsleute zur Einigkeit aufgerufen. Gespickt war die Ansprache mit Eigenlob, Pathos und zahlreichen Tatsachenverzerrungen. Unterm Strich handelte es sich bei dem über 80-minütigen Auftritt um eine Rede, die Trumps Basis bei Laune halten sollte und auf die Präsidentschaftswahl weiter
  • 321 Leser
TV  TIPP

TV Tipp

Berlinale 2019 Zum 69. Mal finden dieses Jahr die Internationalen Filmfestspiele in Berlin statt. 3sat begleitet das Berlinale-Programm bis Montag, 18. Februar: von der heutigen Eröffnungsgala bis zur Verleihung der Bären live sowie dem werktäglichen Magazin „Kulturzeit“. Bei der Gala im Berlinale Palast am Potsdamer Platz werden die Jury weiter
  • 273 Leser

Unfall Zug überfährt Seniorin

Beim Überqueren einer Bahnstrecke ist eine 79 Jahre alte Frau in Waldshut-Tiengen am Hochrhein von einem Zug getötet worden. Die Rentnerin betrat am Dienstag an einem Bahnübergang bei sich schließenden Schranken die Schienen und wollte auf die andere Seite, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Sie stolperte, stürzte auf die Schienen und wurden von weiter
  • 139 Leser

Unterricht Vertretung oder Ausfall

An den Schulen im Südwesten wird jede elfte Stunde nicht wie geplant unterrichtet, weil der entsprechende Lehrer ausfällt. In 40 Prozent der Fälle wird die Stunde gestrichen, zu 60 Prozent wird ein Vertretungslehrer eingesetzt. Das ist das Ergebnis einer Erhebung des Kultusministeriums an allen öffentlichen Schulen im November des vergangenen weiter
  • 115 Leser

Versteigerung in Gefahr

Telefonica will den Termin der 5G-Vergabe verschieben.
Die für den März geplante Versteigerung von Frequenzen für den neuen Mobilfunkstandard 5G gerät in Gefahr. Denn der Mobilfunkkonzern Telefonica (O2) hat beim Verwaltungsgericht Köln einen Eilantrag eingereicht, durch den die Frequenzauktion bis zur Entscheidung über seine bereits im Dezember eingereichte Klage gegen die Vergabe- und Auktionsregeln aufgeschoben weiter
  • 175 Leser

Vor der Wiederwahl

Uefa-Präsident Aleksander Ceferin aus Slowenien tritt heute beim Kongress in Rom ohne Gegenkandidat zur Wiederwahl an – genau wie DFB-Chef Reinhard Grindel, der für weitere vier Jahre ins Fifa-Council entsandt werden wird. Foto: Martial Trezzini/dpa weiter
  • 120 Leser

Wandern gegen den Schlechtwetter-Blues

Dieter Buck liefert Ideen, was man bei schlechtem Wetter unternehmen kann.
Schlechtes Wetter sorgt für schlechte Laune, hockt man nur daheim. Doch es gibt eine Alternative: Raus vor die Tür – trotz Wind und Wetter und Wandern auf kurz gehaltenen Routen, bei denen man nicht im Matsch versinkt, weil die Wege asphaltiert oder geschottert sind. In dem Buch „Wandertouren – Mit Schirm und Charme im Ländle“ weiter
  • 155 Leser

Waschbär sitzt tagelang auf Baum

In 15 Metern Höhe auf einem Baum hat ein Waschbär drei Tage lang ausharren müssen, bevor ihn die Feuerwehr rettete. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte ein Mann in Aalen (Ostalbkreis) bemerkt, dass der Waschbär nach mehreren Tagen immer noch auf dem Baum saß. Er verständigte die Rettungskräfte. Sie holten ihn vom Baum. Das Tier rannte sofort weiter
  • 325 Leser

Zinsportal Paypal & Co. steigen ein

Investoren um den US-Zahldienst Paypal haben 100 Mio. EUR in den Festgeld- und Tagesgeldvermittler Weltsparen gesteckt. Das Berliner Start-up Raisin, das die Plattform betreibt, will das Kapital zur Expansion im Ausland und für neue Produkte nutzen, wie es am Mittwoch mitteilte. Raisin vermittelt Sparern über Weltsparen höher verzinste Tages- weiter
  • 300 Leser

Zwischen Buch und Bildschirm

Smartphones, Tablets und E-Books erobern den Alltag. Das wirkt sich auch auf die Lesegewohnheiten aus. Experten sehen aber keinen Grund, die Digitalisierung zu verteufeln.
Lieber Buch oder lieber Tablet? In einer gemeinsamen Erklärung weisen 130 Forscher darauf hin, dass das nicht egal ist. Doch auch wer die Digitalisierung am liebsten sofort beenden würde, bekommt von den Wissenschaftlern keinen Rückenwind. Sie plädieren für Behutsamkeit. Bildungsministerin Anja Karliczek (CDU) nimmt es ganz pragmatisch. Je nach Situation weiter
  • 384 Leser

Leserbeiträge (8)

Lesermeinung

Zum Leserbrief „Stimmung gegen Beamte“ von Dr. Joachim Ehrenberg, vom 30. Januar:

Herr Ehrenberg hantiert mit Quotienten. Dabei vergleicht er Birnen mit Äpfeln.

Die Aufgaben/Funktionen von Bund, Länder und so weiter im „Vergleich“ zur EU-Bürokratie sind hier überhaupt nicht berücksichtigt. Wer sagt, dass die hier steigende Beamtenzahl nicht der Regulierungswut und Verfahren seitens der EU-Bürokratie geschuldet ist?

Zur EU grundsätzlich

weiter
Lesermeinung

Zum Thema Klima:

Die Generation, die aktuell die Macht in Wirtschaft und Politik in Händen hält, schafft es offensichtlich nicht, die Klimakrise zu bewältigen. Die zunehmenden Wetterextreme der letzten Jahre sind nur ein kleiner Vorgeschmack auf die Probleme, die der nächsten Generation aufgebürdet werden. In der von der Bundesregierung eingesetzten Kohlekommission

weiter
Lesermeinung

Thema „Klimawandel“ und Erfüllung des Pariser-Klimaschutzabkommens

Es wird nicht mehr infrage gestellt, dass der Mensch Mitverursacher des Klimawandels ist. Die zu treffenden Maßnahmen sind, die CO2-Produktion zu drosseln und Treibhausgasemissionen zu reduzieren. Die Emissionen stammen aus der Strom- und Wärmeerzeugung, der Landwirtschaft, der Industrie und aus dem Verkehr. Die hoch entwickelten Industriestaaten könnten

weiter
  • 3
  • 269 Leser

10-jähriges Porschemuseum Jubiläum der FHF war dabei

Am vergangenen Wochenende hatte das Porschemuseum in Zuffenhausen Tag der offenen Tür auf Grund des 10-jährigen Jubiläums. Dies haben ein paar FHF Mitglieder genutzt um einen kurzfristigen Ausflug zu unternehmen. Bei freiem Eintritt als auch freiem Parken war ein sehr großer Andrang im Musuem zu verzeichnen. Die Firma Porsche hatte

weiter

Kinderfasching SV Elchingen

Unter dem Motto "Komm hol das Lasso raus, wir spielen Cowboy und Indianer" findet am 24.02.2019 der diesjährige Kinderfasching des SV Elchingen in der Turn-und Festhalle statt. Es gibt wieder tolle Spiele, Tänze und Attraktionen sowie ein Auftritt der Garde aus Neresheim. Die Veranstaltung beginnt um 13:57 Uhr und endet um 17:01 Uhr. Saalöffnung

weiter
  • 1
  • 941 Leser

Der Schlüssel zu Fitness und Wohlbefinden

"Es freut mich, dass das Jahr so gut anfängt - mit einem vollen Saal, trotz des winterlichen Wetters." Mit diesen Worten begrüßte Harald Welzel, der Vorsitzende des Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde, die ca. 140 Gäste, die gekommen waren um dem Vortrag über Darmgesundheit zu folgen. Ein volles Haus bedeutet immer, dass

weiter
  • 2
  • 911 Leser

Das sündige Dorf und Urbi et orbi (lat.: „der Stadt (Rom) und dem Erdkreis“)

Auf einen Brand zu **

"Ein Hurenhaus geriet um Mitternacht in Brand.Schnell sprang, zum Löschen oder Retten,Ein Dutzend Mönche von den Betten.Wo waren die? Sie waren - - bei der Hand.Ein Hurenhaus geriet in Brand."So äußerte sich der Aufklärer Lessing und so Kardinal Christoph Schönborn und Doris Wagner in https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/im-gespraech-die-ehemalige-ordensschwester-und-der-kardinal,RHJ2npd

weiter
Auch der Duden kann irren

Zu den Leserbriefen vom 23. und 30. Januar, die die zunehmende Verwendung von Anglizismen in der deutschen Sprache kritisieren:

„Krottenschlecht oder „grottenschlecht“? Eine Grotte ist eine: malerische Höhle“ (Duden Bd.8 1997). Was daran schlecht oder dumm/doof sein soll, kann ich mir nicht vorstellen. Eine „Krott (schwäbisch, Duden s.o.)“ ist ein fallweise hässliches, auch mal übelriechendes Amphibium, das nur von Anhängern einer ganz besonderen Religion sehr verehrt wird.

weiter
  • 1
  • 262 Leser

Themenwelten (1)

Die besten Wohnformen für Senioren

Die Ansprüche an Wohneinrichtungen für Senioren haben sich stark gewandelt. Statt der reinen „Standardversorgung“ steht mittlerweile die individuelle Lebensgestaltung im Vordergrund. Die Entwicklung hat sich auf verschiedene Möglichkeiten des Wohnens ausgewirkt.

In den letzten Jahrzehnten haben sich die Ansprüche an Wohneinrichtungen für Senioren stark gewandelt. Die „jungen Alten“ sind heute im Durchschnitt deutlich später von Gebrechen, Hilfsbedürftigkeit und Vereinsamung betroffen als frühere Generationen. Statt der reinen „Standardversorgung“ steht mittlerweile die individuelle Lebensgestaltung

weiter
  • 2575 Leser