Artikel-Übersicht vom Sonntag, 10. Februar 2019

anzeigen

Regional (72)

Kurz und bündig

After Work Party

Aalen. Zusammen mit dem Club Del Mar bittet die „bAAr“ in der Stuttgarter Straße 6 in Aalen am kommenden Donnerstag, 14. Februar, ab 18 Uhr zur „After Work Party“. Der Eintritt für die Party kostet 5 Euro.

weiter
  • 236 Leser

Digitale Medien: Fluch oder Segen?

Austausch Spurensuche bei einem Medienabend in St. Loreto in Gmünd am Dienstag, 12. Februar, um 19.30 Uhr.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Noch 148 Mails checken, ein paar Bilder- und Videonachrichten verschicken und den neuesten Facebook-Beitrag mit „Gefällt mir!“ markieren. Das klingt harmlos und fortschrittlich zugleich. Ist das so?

Die zukünftigen Jugend- und Heimerzieherinnen und Heimerzieher in St. Loreto Schwäbisch Gmünd gehen auf Spurensuche

weiter
Polizeibericht

Fahrzeug brennt

Schwäbisch Gmünd. Am Freitagnachmittag, um 14.44 Uhr, befuhr ein BMW-Fahrer die Landesstraße von Weiler i.d.B in Richtung Degenfeld. Auf Höhe des Parkplatzes der Skihütte kam es vermutlich aufgrund eines technischen Defekts zum Brand im Motorraum. Die Feuerwehren aus Degenfeld und Schwäbisch Gmünd löschten das Feuer. Es entstand 2000 Euro Schaden.

weiter
  • 514 Leser

Infos für Viertklässler

Bildung Am 15. Februar die Kocherburgschule kennenlernen.

Aalen-Unterkochen. Die Kocherburgschule bietet allen Schülerinnen und Schülern der Klassen 4 und deren Eltern am Freitag, 15. Februar, 15 Uhr, die Gelegenheit, die Lernräume kennenzulernen. Den Eltern wird das pädagogische Konzept vorgestellt. Die Kinder können in Workshops die Schule erkunden. Infos auf www.kocherburgschule.de.

weiter
  • 324 Leser
Polizeibericht

Mountainbiker verletzt

Bühlertann. Eine 60-jährige VW-Bus-Fahrerin befuhr am Samstag, gegen 13.45 Uhr, die Mühlstraße und wollte nach links in die Hauptstraße abbiegen. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt des in Richtung Ellwangen fahrenden 51-jährigen Mountainbike-Fahrers. Der Mann wurde so schwer verletzt, dass er in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste. Der Sachschaden

weiter
  • 463 Leser
Kurz und bündig

Sein Englisch auffrischen

Aalen. Für alle, die ihre Englischkenntnisse gezielt auffrischen möchten, aber nicht genau wissen, welcher Auffrischungskurs für sie passt, findet am Mittwoch, 13. Februar, um 18 Uhr an der Vhs Aalen im Torhaus ein kostenloser Beratungs- und Einstufungstermin statt.

weiter
  • 227 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Aalen. In der Daimlerstraße in Aalen kam es m Freitag, um 14.15 Uhr, auf einem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäfts zu einem Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Audi-Fahrer kollidierte beim Ausparken mit dem hinter ihm vorbeifahrenden 53-jährigen Nissan-Fahrer. Es entstand Sachschaden in Höhe von 6000 Euro.

weiter
  • 313 Leser
Kurz und bündig

Aikido für Jugendliche

Aalen-Wasseralfingen. Die Aalener Sportallianz bietet ab Montag, 18. Februar, einen Anfängerkurs „Aikido“ für Jugendliche an. Der Kurs beginnt um 19 Uhr in der TSV-Halle in Wasseralfingen. Weitere Infos unter www.aikido-aalen.de oder per Mail an jugend@aikido-aalen.de.

weiter
  • 194 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung für Leinroden

Aalen. Ab sofort sind Anmeldungen für das Kinder-Sommerprogramm im Ferientagheim Leinroden möglich. Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren werden tagsüber in zwei Abschnitten vom 29. Juli bis 10. August und vom 12. bis 24. August betreut. Weitere Infos sowie die Anmeldung sind online zu finden unter fth-leinroden.de.

weiter
  • 213 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche wissen müssen

1Jahresauftakt in Unterkochen: Hier trifft sich alles, was in Unterkochen Rang und Namen hat: am Dienstag, 19 Uhr, im Rathaus.

2Am Mittwoch geht’s im Technischen Ausschuss des Gemeinderats unter anderem um die Innensanierung des Bürgerspitals. Die Sitzung beginnt um 15 Uhr im Rathaus.

3Westhausen soll ein Bürgerrufauto bekommen. Am Mittwoch

weiter

Zahl des Tages

112

Die einheitliche Notrufnummer gilt in ganz Europa seit Dezember 2008. Gebührenfrei und ohne Vorwahl kann damit aus allen Fest- und Mobilfunknetzen Hilfe gerufen werden .

weiter
  • 215 Leser

Unterricht mit digitalen Tafeln

Schule Wie die Kocherburgschule mit „Active Boards“ arbeitet. Nach und nach sollen alle Aalener Schulen so modern ausgestattet werden.

Aalen-Unterkochen

An der Wandtafel des Klassenzimmers mit „Google Street View“ durch Rom spazieren oder die Arbeitsergebnisse der jüngsten Englischstunde an die Tafel „werfen“: In der Gemeinschaftsschule Kocherburgschule ist das jetzt möglich. „Seit der Generalsanierung unserer Schule ist die Ausstattung mit Bildschirmtafeln

weiter
  • 5
  • 111 Leser

Die Piraten aus der Karibik treffen auf Obelix

Fasching Beim Ball der „Neulermer Narren“ tanzen Comic-Helden in der voll besetzten TV-Halle.

Neuler. Mit dem „Ball der Comic-Helden“ hat der engagierte Faschingsverein in Neuler ein tolles Abendprogramm veranstaltet. Die pfiffigen Auftritte wurden großteils von den Aktiven und Senioren der „Neulermer Narren“ gestaltet.

Die meisten Besucher hatten sich passend zum Motto eben als „Comic-Helden“ verkleidet.

weiter
  • 129 Leser

Grundschule gewinnt Spielezimmer

Bundesweite Initiative „Spielen macht Schule“ stattet die Grundschule Adelmannsfelden mit einem Spielezimmer aus.

Adelmannsfelden. Die Adelmannsfelder Grundschule hat dank ihres originellen und durchdachten Konzepts eine komplette Spielwarenausstattung für ein Spielezimmer gewonnen. Die Initiative „Spielen macht Schule“ fördert so das klassische Spielen an Schulen, denn: Spielen macht schlau.

„Spielen und Lernen sind keine Gegensätze. Darum sind

weiter

In den Kocherwiesen heißt's: „Lass’ sie richtig strabeln!“

Pferdemarkt Großes Publikumsinteresse an der Kutschenprämierung und am Holzrückewettbewerb.

Gaildorf. Im wahrsten Sinne des Wortes ging es am Samstagnachmittag rund auf den Kocherwiesen. Über 65 Gespanne präsentierten sich dort dem Publikum und den Juroren. Ob mit zwei, drei oder gar mit vier Pferden vor den Kutschen bespannt, beeindruckten die Gespanne die Beobachter auf dem „Prominentenhügel“, wie Dr. Hagen Nowottny die Erhebung

weiter
Kurz und bündig

Pater Anselm Grün kommt

Abtsgmünd. Anlässlich ihres 70-jährigen Bestehens im Jahr 2019 ist es der Kolpingsfamilie Abtsgmünd gelungen, Pater Anselm Grün am Donnerstag, 4. April, für einen Vortrag in der Kochertal-Metropole zu gewinnen. „Vom Glück der kleinen Dinge – die Kunst des Zufrieden-seins“ lautet der Titel. Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro sind erhältlich bei der

weiter
Kurz und bündig

Guggenball in der TSV-Halle

Bartholomä. Am Samstag, 16. Februar, steigt der Guggenball der Bärabergschiddler in der TSV-Halle. Von 19 bis 20 Uhr ist der Eintritt frei und Happy Hour an der Bar. Danach kostet der Eintritt 5 Euro, Einlass ab 18 Jahren. Die Halle ist bewirtet.

weiter
  • 160 Leser
Kurz und bündig

Kirche für Knirpse

Essingen. Unter dem Motto „Kirche für Knirpse“ sind am Sonntag, 17. Februar, um 11.45 Uhr alle Familien mit Kindern bis 6 Jahren zu einem halbstündigen Gottesdienst in die Quirinuskirche und zum anschließenden gemeinsamen Mittagessen im Gemeindehaus eingeladen. Anmeldung zum Mittagessen bis Donnerstag, 14. Februar, unter Tel. (07365) 222, Gemeindebuero.Essingen@elkw.de.

weiter
  • 142 Leser
Kurz und bündig

Outdoor-Fasching

Essingen-Lauterburg. Zum siebten Mal steigt am Freitag, 15. Februar, ab 19 Uhr beim Feuerwehrhaus in Lauterburg der Outdoor-Fasching. Für Stimmung sorgen Guggamusik, die Garde, Feuerzangenbowle und DJ Logge.

weiter
  • 206 Leser
Kurz und bündig

Vollmacht und Verfügung

Heubach. Zu „Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung“ referiert Rechtsanwältin Irene Meixner im DRK-Zentrum in der Weißensteiner Straße 40 in Gmünd am Mittwoch, 13. Februar, um 19 Uhr, und am Mittwoch, 27. Februar, um 19 Uhr beim DRK in der Ziegelwiesenstraße 5 in Heubach. Kosten: 5 Euro zugunsten der Arbeit der DRK-Demenzstiftung.

weiter
  • 155 Leser

„Gefühlt werden die Elstern dreister“

Ökologie Durlanger Naturliebhaber Gerhard Körger sieht eine zunehmende Gefahr für Singvögel in den Wohngebieten. Was Experten von Naturschutz und Landschaftsverband sagen.

Durlangen

Wenn er dieses Krächzen hört, ärgert sich Naturliebhaber Gerhard Körger immer ein bisschen. Denn als aufmerksamer Beobachter stellt er fest, dass die Elstern, die diesen Laut von sich geben, im Wohngebiet am Ortsrand immer mehr zunehmen. Außerdem ist der Durlanger sicher, dass die schwarz-weißen „Galgenvögel“, wie die Elster im

weiter
  • 5
  • 104 Leser
Kurz und bündig

Modenschau in St. Lukas

Abtsgmünd. In der Begegnungsstätte des Seniorenzentrums St. Lukas zeigt die Firma Uhlig am Donnerstag, 21. Februar, um 14.30 Uhr die aktuelle Frühjahrs- und Sommerkollektion bei Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 468 Leser
Kurz und bündig

Seniorenwanderung: neues Ziel

Abtsgmünd. Aus wichtigem Anlass muss die für Donnerstag, 14. Februar, geplante Seniorenwanderung des Schwäbischen Albvereins Abtsgmünd nach Hohenstadt umgeplant werden. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr, Parkplatz „Osteren“. Die Teilnehmer fahren mit den Autos nach Adelmannsfelden und kehren nach ca. 1,5-stündiger Wanderung im „Grünen Baum“ ein. Nichtwanderer

weiter
  • 352 Leser
Kurz und bündig

Wieder geöffnet

Abtsgmünd-Untergröningen. Das temporäre Museum im Schloss Untergröningen ist wieder für Ausstellungsbesucher geöffnet. Der Kunstverein KISS zeigt bis zum 14. April rund 120 Plastiktüten, nach Themen gegliedert und mit einer Publikation kulturhistorisch aufbereitet. Produziert wurden sie von der Firma Rommelag (Thermo-Pack und Holopack) über einen Zeitraum

weiter

Zahl des Tages

31

Sprachen – sind es, in die der Debütroman „Wie der Soldat das Grammofon repariert“ von Saša Staniši? übersetzt worden ist. Im Juni kommt der Schubart-Literaturpreisträger, der heute in Hamburg lebt und arbeitet, nach Aalen.

weiter
  • 398 Leser

Evergreens und Blech mit viel Humor im Eiskeller

Benefiz Axel Nagel mit Band und die „Swabian Brass“ unterhalten ihr Publikum in Hohenstadt.

Ein musikalischer Abend der besonderen Klasse für rund 200 Besucher im Eiskeller in Hohenstadt. Anlass war das zehnjährige Bestehen der „Förderstiftung Abtsgmünd“, die mit dem Benefizkonzert Spenden für ihre Arbeit sammelte. Daher traten Axel Nagel und die Swabian Brass auch ohne Honorar auf.

Nun hat der Eiskeller schon längst seine ursprüngliche

weiter

Saša Stanišić liest in Aalen aus „Herkunft“

Autor Der Preisträger des Schubart-Literaturpreises ist am Mittwoch, 5. Juni, zu Gast im Rathaus. Ab sofort sind Karten erhältlich.

Saša Stanišić, Schubart-Literaturpreisträger 2017, kommt nach Aalen. Am Mittwoch, 5. Juni, liest er um 19 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses aus seinem neuen Roman „Herkunft“.

Für seinen Band „Der Fallensteller“ mit dem Schubart-Literaturpreis ausgezeichnet, liest er aus seinem, im März erscheinenden Roman „Herkunft“.

weiter

Buddeln in der Remsaue

Remstal-Gartenschau Was die Bauarbeiter derzeit am westlichen Ortsausgang Mögglingens machen und was es wird, wenn’s fertig ist.

Mögglingen

Der Bagger in der Rems schaufelt Wasser und Erde. Lastwagen rangieren auf dem engen Platz gegenüber der Aral Tankstelle am westlichen OrtsausgangMögglingens. Diese Bauarbeiten haben nichts mit der Ortsumgehung zu tun, auch wenn genau hier noch das große Plakat der Bürgerinitiative „B 29 raus“ prangt, mit dem die BI sich für den

weiter
Der besondere Tipp

Tomte Tummetott kommt

Das Figurentheater Pantaleon aus München erzählt in der Theaterwerkstatt Astrid Lindgrens Geschichte von Tomte Tummetott. Der passt in einer langen Winternacht auf. Wie immer, seit vielen hundert Jahren. Auf die Menschen und auf die Tiere. - besonders auf die Hühner. Denn es schleicht ein sehr hungriger Fuchs durch den Schnee… Spannend, nicht

weiter

Zahl des Tages

150

Jahre alt wird die Feuerwehr in Adelmannsfelden. Das feiern die Floriansjünger mit einem großen Fest.

weiter
  • 308 Leser
Polizeibericht

Feuer in der Küche

Ellwangen. Am Samstagmittag geriet in der Kreutzerstraße in Ellwangen eine Küche teilweise in Brand. Grund hierfür dürfte ein technischer Defekt der Dunstabzugshaube sein. Die Feuerwehren aus Ellwangen und Röhlingen waren mit sechs Fahrzeugen und 35 Mann im Einsatz. Der Schaden wird auf 10 000 Euro beziffert, verletzt wurde niemand.

weiter
  • 362 Leser

Sonnengruß oder „Rio in Ellwangen?“

Natur Sie hat uns allzu lange gefehlt, die Sonne. Leonie aus Ellwangen hat sie deshalb am Freitagmorgen mit einer besonderen Geste begrüßt. „Sonnengruß oder ‘Rio in Ellwangen’ – was sollen wir drunterschreiben?, fragt SchwäPo-Leserin Monika Benninger-Köder und schickte uns ihr Foto.

weiter
  • 5
  • 407 Leser

Spurensuche im Kloster und der Kapelle

Kirche Besinnungstag im Seniorenheim der Annaschwestern in Ellwangen am Samstag, 16. Februar.

Ellwangen. „Geborgenheit in Gott, Gelassenheit im Leben“ ist der Titel eines Besinnungstages am Samstag, 16. Februar, 9 bis 17 Uhr im Seniorenheim der Annaschwestern in Ellwangen, der einen Besuch im dortigen Sieger-Köder-Museum einschließt. Gott, der Dreifaltige, hält die Menschen in seinen Händen – dieses Bildmotiv begegnet uns

weiter
Polizeibericht

Unfall mit Stadtbus

Ellwangen. Ein 24-jähriger VW-Fahrer befuhr am Freitag, um 18.40 Uhr, in der Benedikt-Wagner-Straße – wie die Polizei vermutet – aus Unachtsamkeit auf den vor ihm an der dortigen Bushaltestelle stehenden Stadtbus auf. Der VW war laut Polizei nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Schaden beträgt 20 000 Euro.

weiter
  • 436 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche in Ellwangen wissen müssen

1Am Dienstag, um 19 Uhr, lädt die Gemeindeverwaltung in die Sporthalle Unterschneidheim zur Bürgerversammlung. Dabei wird das Sanierungsgebiet „Neue Mitte“ vorgestellt.

2Am Mittwoch, um 20 Uhr, zeigt die Ellwanger Filminitiative efi im Regina 2000 den Dokumentarfilm „Welcome to Sodom– dein Smartphone ist schon hier“

weiter

Ein charismatischer Prediger

Konzert Gitarrist John Scofield improvisiert beim Gschwender Musikwinter souverän mit verstaubtem Material und zaubert daraus Neues.

Kurz nach der Ankündigung im Musikwinter-Programm war das Konzert mit dem Gitarristen John Scofield bereits ausverkauft. Der Vertrauensvorschuss galt seiner ungewöhnlichen Solo-Tour. Die führt den Musiker von Salzburg über Gschwend nach Reykjavík.

Die Ibanez-Gitarre gilt unter Kennern als instrumentales Nobelgefährt. Die AS 200 und John Scofield sind

weiter

Eindrücke vom Ostseestrand im Albstift

Ausstellung Michael Karger zeigt Fotos: „Ein Tag am Meer“. Dafür musste er einiges auf sich nehmen.

Aalen. In 18 großformatigen Leinwandbildern hat Fotograf Michael Karger seine Eindrücke vom Ostseestrand auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst festgehalten. Im Albstift in Aalen sind die Fotos in einer Ausstellung mit dem Titel „Ein Tag am Meer“ zu sehen.

An der Ostsee war Karger im Mai 2018 zu Besuch beim Umweltfotofestival „Horizonte“

weiter
Tagestipp

„Der Zigeunerbaron“ in Aalen

In der Aalener Stadthalle gibt an diesem Montag die Johann-Strauß-Operette-Wien in Gastspiel und führt den „Zigeunerbaron“ auf. Die Operette handelt von Liebe und Krieg und punktet mit traditionellem Bühnenbild und Kostümen. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Karten sind ab 41,80 Euro erhältlich.

Stadthalle Aalen,

19.30 Uhr,

Eintritt:

weiter
Kurz und bündig

Antibiotika bei Mastitis

Bopfingen-Kerkingen. Die Qualitätstrocknung Nordbayern organisiert am Mittwoch, 13. Februar, um 19.30 Uhr in der „Linde“ in Kerkingen einen Vortrag zu „Sinn und Unsinn des Antibiotikaeinsatzes bei einer Mastitis“. Keine Anmeldung erforderlich, für ein Abendessen ist gesorgt.

weiter
  • 255 Leser
Kurz und bündig

Frühstück für Frauen

Aalen-Waldhausen. Im Bürgerhaus Waldhausen ist am Mittwoch, 13. Februar, von 9 bis 11 Uhr wieder ökumenisches Frauenfrühstück. Die Missionarin Ulrike Heyder, nimmt die Gäste mit nach Westafrika, hinein in das Land und zu den Menschen in Benin. „Hörenswertes für die Sola und die Weno in Benin“ lautet das Thema.

weiter
  • 111 Leser

Bus-Streik in Heidenheim

Nahverkehr Auch das hintere Härtsfeld wird betroffen sein.

Nattheim. Mit starken Einschränkungen im Nahverkehr muss im Raum Heidenheim am kommenden Dienstag gerechnet werden. Die Fahrer der Heidenheimer Verkehrsgesellschaft (HVG) werden von der Gewerkschaft ver.di zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, sei davon der gesamte Stadtverkehr in Heidenheim sowie die Verbindungen

weiter

Gelebte Inklusion im Dreißental

Fasching Die Oberkochener Narrenzunft feiert mit der 33. Prunksitzung für Menschen mit Behinderung ein Jubiläum besonderer Art.

Oberkochen

Seit 33 Jahren sind wir eine Hochburg der Fasnacht und Menschen mit Behinderung gehören zu uns. Das sagt NZO-Ehrenpräsident Klaus Ziemons nach dem Einmarsch der Aktiven zu den Klängen der Sitzungskapelle „Sensor.“ Präsidentin Nina Stadler kann viel Prominenz zum närrischen Jubiläum willkommen heißen. Josef Mischko zieht mit seiner

weiter
Kurz und bündig

Infotag der Georg-Elser-Schule

Königsbronn. Die Georg-Elser-Schule lädt am 21. Februar, ab 16.30 Uhr zum Schnuppertag ein.

weiter
  • 153 Leser
Kurz und bündig

Offenes Liedersingen

Westhausen. Am Dienstag, 12. Februar, 15.30 Uhr, ist offenes Liedersingen in der Begegnungsstätte St. Agnes.

weiter
  • 322 Leser

St. Wendelin im Winterkleid

Winter Vom Osthang des Grombergs aus gesehen, oberhalb Röttingens, bietet sich ein guter Blick hinüber zur Kapelle, die St. Wendelin geweiht ist. Das schmucke Gotteshäuschen steht oberhalb des Sträßchens, das Röttingen mit Lauchheim-Berg verbindet und auch zum Friedwald „Waldruh Ostalb“ führt. SchwäPo-Leser Gerhard Kieninger ist diese schöne

weiter

Unterkochens Wehr nimmt neuen Standort ins Visier

Feuerwehr Kommandant Stütz in der Hauptversammlung: Aalener Straße hat mehr Erweiterungsmöglichkeiten.

Aalen-Unterkochen. Wichtige Zukunftsthemen gab es bei der Hauptversammlung der freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Unterkochen.

Abteilungskommandant Stephan Stütz ist einstimmig für die nächsten fünf Jahre wiedergewählt worden. Bei einer Abteilungsausschusssitzung wurde vor Kurzem über den Standort der neuen Feuerwache beraten – und mehrheitlich

weiter
  • 223 Leser

Achtung Unfall! Frontalzusammenstoß auf der B 29

Das ist passiert.

Essingen. Auf der B 29 zwischen Essingen und Mögglingen auf Höhe der Gärtnerei Welzel sind laut Polizei an diesem Sonntag, kurz nach 17 Uhr im Baustellenbereich zwei Fahrzeuge frontal aufeinander geprallt. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen ist eine Person schwer, eine Person leicht verletzt. Alle Beteiligten seien ansprechbar.

Die

weiter
  • 3
  • 21310 Leser

Segensreicher Verein feiert 20-jähriges Bestehen

Seniorenbetreuung Förderverein ehrt 25 Gründungsmitglieder und startet Aktion „Notfalldose im Kühlschrank“.

Essingen. 20 Jahre alt ist der Förderverein Seniorenbetreuung Essingen am Samstag geworden. Am Sonntag hat der für die Gemeinde „segensreiche Verein“, wie ihn Bürgermeister Wolfgang Hofer in seinem Grußwort bezeichnete, im Rahmen des monatlichen Sonntagscafés in der Begegnungsstätte mit vielen Gästen gefeiert.

Die Vorsitzende blickte zunächst

weiter

„Was muaß i doa em Notfall?“

Tag des Notrufs Die Landkreisverwaltung präsentiert einen neuen Flyer „Oi Europa – oi Nommer“.

Aalen. Anlässlich des „Europäischen Tags des Notrufs“ machen die Landkreisverwaltung und der Europoint Ostalb auf die europaweit einheitliche Notrufnummer 112 aufmerksam: Mittlerweile ist sichergestellt, dass Hilfesuchende in 38 Ländern Europas unter „112“ die Notrufzentralen der Rettungsdienste, Feuerwehr oder Polizei erreichen,

weiter

Sie tauschen die Kanzeln

Ökumenische Bibelwoche Traditionell predigen die Pfarrer in Nachbarkirchen.

Aalen. Am kommenden Wochenende beginnt in alter ökumenischer Verbundenheit in Aalen die Ökumenische Bibelwoche. In diesem Jahr geht es um Texte aus dem Philipperbrief. Und zu dieser Bibelwoche gehört traditionell auch der Kanzeltausch.

So predigt Pfarrer Sedlmeier am 17. Februar um 10.30 Uhr bei den Methodisten, Pfarrer Marco Frey an diesem Sonntag

weiter

„Keine Frau sucht Bauer!“

„So muss Kleinkunst sein“, befand die Jury des baden-württembergischen Kleinkunstpreises und zeichnete Martin Herrmann 2018 für sein satirisches Musikkabarett aus. Am Freitag, 15. März, 20 Uhr, gastiert der Heidelberger Kabarettist und Liedermacher in der Zehntscheuer in Abtsgmünd und präsentiert sein Programm „Keine Frau sucht Bauer!“.

weiter

Jazzclub Jo Aldingers Downbeatclub

Die Band „Jo Aldingers Downbeatclub“ aus Dresden gastiert am Freitag, 15. Februar, im Jazzclub Heidenheim. Jo Aldinger (Hammond Orgel), Konni Behrendt (E-Gitarre) und Claas Lausen (Schlagzeug) präsentieren „Psychedelic Jazz Rock“. Jazzmusikalische Konventionen werden auf den Kopf gestellt, das Prinzip Solist und Begleitung ist

weiter

Lesung Schicksale von Verfolgten

Der Lyriker Helmut Fritz präsentiert am Donnerstag, 7. März, in einer Lesung in der Hirtenscheuer in Schwäbisch Hall (Heimbacher Gasse 23) Schicksale von verfolgten Kulturschaffenden. Der Klarinettist Hans Kumpf ergänzt die biografischen und poetischen Texte mit musikalischen Improvisationen.

Die Lesung am 7. März beginnt um 19 Uhr; Eintritt 5 Euro.

weiter
  • 384 Leser

Der Sound von Glenn Miller

Konzert Das Glenn Miller Orchestra gastiert im Juli in Ellwangen.

Mit der neuen CD im Gepäck, die pünktlich zum Tourbeginn erschien, und dem neuen Programm „Jukebox Saturday Night“ ist das Glenn Miller Orchestra auf großer Europa-Tour: am Montag, 15. Juli, 20 Uhr, sind sie in der Stadthalle in Ellwangen zu hören.

Wil Salden und seine Musiker präsentieren Swing-Sound in der traditionellen großen Big Band

weiter

Gastmahl für Kreutzer

Im Kammerkonzert des Staatsorchesters Stuttgart am Mittwoch, 13. Februar, 19.30 Uhr, in der Liederhalle erklingen das Septett Es-Dur von Conradin Kreutzer, die Kreutzersonate von Leo Janácek und Beethovens Kreutzersonate in der Bearbeitung für Streichquintett. Karten: (0711) 20 20 90.

weiter
  • 372 Leser

Soiree zu „Der kleine Prinz“

Am Dienstag, 12. Februar, 19.30 Uhr, stellen Tanztheaterdirektor Reiner Feistel und Ballett- und Musiktheaterdramaturgin Diane Ackermann die neue Tanztheaterproduktion „Der kleine Prinz“ in einer Soiree im Podium vor.

weiter
  • 554 Leser

Amtliche Warnung vor Sturmböen

So, 10. Feb, 09:00 – Mo, 11. Feb 03:00 Uhr

Ostalbkreis. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) in der Zeit von Sonntag, 10. Februar, 9 Uhr, bis Montag, 11. Februar, gegen 3 Uhr. Anfangs, so der Wetterdienst, ist mit Sturm aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung zu rechnen. In Schauernähe sowie in

weiter
  • 3
  • 5630 Leser

Eine Werkschau mit Bildern, die klingen und duften

Vernissage „Ganz konkret“ heißt die Ausstellung von Hanne Dittrich bei der Firma Betzold in Neunheim.

Ellwangen-Neunheim. „Ganz konkret“ heißt die Ausstellung der in Abtsgmünd-Pommertsweiler lebenden Künstlerin Hanne Dittrich im Bürogebäude der Firma Betzold im Neunheimer Industriegebiet. 50 Bilder unterschiedlichster Schaffensperioden präsentierten sich den über 100 Vernissagebesuchern. „Das Gebäude“, meinte Vernissage-Redner

weiter

Ideen fürs Talschulzentrum gesucht

Infrastruktur: Das Wasseralfinger Schulzentrum im Tal soll neu geordnet werden. Ideen sollen mehrere Büros liefern. Was den Gemeinderäten am Herzen liegt.

 Aalen-Wasseralfingen. Dass die Stadtverwaltung eine offizielle Bürgerinformation einer Präsentation in den Gemeinderatsgremien voranstellt, ist durchaus ungewöhnlich. Erstmals gewählt hat sie diesen Schritt im Hinblick auf die geplante städtebauliche Neuordnung eines Teilbereichs des Wasseralfinger Talschulzentrums samt

weiter
  • 1
  • 144 Leser

Nicht alle Vorstandsposten sind besetzt

St. Martin Schützenverein ehrt Mitglieder und findet nicht genügend Ehrenämtler.

Riesbürg-Utzmemmingen. In der jüngsten Jahreshauptversammlung des Schützenvereins St. Martin in Utzmemmingen ist es nicht gelungen, den Vorstand vollständig zu besetzen. Auch für den Posten des Oberschützenmeisters konnte kein Nachfolger für Thomas Eichberger gefunden werden.

Eichberger begrüßte die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung im Gasthaus

weiter

Schule Das PG lädt zum Infotag ein

Ellwangen. Das Peutinger-Gymnasium lädt am Freitag, 22. Februar, ab 17 Uhr zu einem Infotag ein. Parallel zur Elterninformation haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, am Schnupperunterricht teilzunehmen. Im Anschluss gibt es Infos zu Fächern am PG und über zusätzliche Angebote im Rahmen der offenen Ganztagsbetreuung. Es bewirtet die Klassenstufe

weiter

1500 für ein Ultraschallgerät

Spende Mit 1500 Euro unterstützt die Kreissparkasse Ellwangen den Freundes- und Förderkreis der St.-Anna-Virngrund-Klinik. Das Geld fließt in die Beschaffung eines Ultraschallgeräts in der Geburtshilfe. Die KSK will mit der Spende für den Klinikstandort Ellwangen Flagge zeigen. Den Einsatz des neuen Ultraschallgeräts erläuterte Frauenarzt Dr. Helmut

weiter
  • 711 Leser

7882 Euro für Pater Sonys Projekte in Indien

Spende Die Kirchengemeinden der Seelsorgeeinheit „Pater Philipp Jenningen Ost“, also Pfahlheim, Beersbach und Röhlingen, unterstützen die Missionsprojekte des Ordens ihres neuen Pfarrers Pater Sony in Indien. Dazu wurde in den Gemeinden Pfahlheim und Beersbach eine Weihnachtsaktion ins Leben gerufen. Pater Sony berichtete über das Leben

weiter

Polizeibericht

Großbrand zerstört Bauernhof

Ederheim-Hürnheim. Zu einem Großbrand mit mehreren hunderttausend Euro Schaden kam es am Samstag in Hürnheim. Anwohner bemerkten das Feuer gegen gegen 20 Uhr. Der Stadel, in dem sich landwirtschaftliche Arbeitsmaschinen befanden, brannte bis auf die Grundmauern ab. Zwei Silos wurden in Mitleidenschaft gezogen. Über 170

weiter
  • 5
  • 1136 Leser

Neue Räume, neue Struktur

Kirche Wie sich das katholische Verwaltungszentrum nach einer Umstrukturierung aufgestellt hat. Viele Besucher beim Tag der offenen Tür.

Ellwangen

In frischem Glanz präsentiert sich das katholische Verwaltungszentrum in Ellwangen, das sich am Philipp-Jeningen-Platz im Gebäude direkt neben der Basilika befindet. Nach der Neustrukturierung bekamen die Besucher am Tag der offenen Tür Gelegenheit, sich selbst ein Bild zu machen.

Pfarrer Michael Windisch begrüßte die Gäste, darunter Verwaltungsmitarbeiter,

weiter

„Gefühlt werden die Elstern dreister“

Ökologie Durlanger Naturliebhaber Gerhard Körger sieht eine zunehmende Gefahr für Singvögel in den Wohngebieten. Was Experten von Naturschutz und Landschaftsverband sagen.

Durlangen. Wenn er dieses Krächzen hört, ärgert sich Naturliebhaber Gerhard Körger immer ein bisschen. Denn als aufmerksamer Beobachter stellt er fest, dass die Elstern, die diesen Laut von sich geben, im Wohngebiet am Ortsrand immer mehr zunehmen. Außerdem ist der Durlanger sicher, dass die schwarz-weißen „Galgenvögel“, wie die Elster

weiter
  • 3
  • 133 Leser

Klingbeil in Oberkochen

Parteien Politischer Aschermittwoch: SPD holt ihren Generalsekretär.

Oberkochen. In den vergangenen Jahren war der politische Aschermittwoch, den der SPD-Ortsverein Oberkochen 2002 ins Leben gerufen hat, jeweils ein „Verschobener Aschermittwoch“, weil es schwer war, bekannte Referenten an diesem Tag nach Oberkochen zu bekommen. „Heuer wird es wieder ein echter politischer Aschermittwoch sein“,

weiter

„Zauber der Alb“ zugunsten von Govinda

Benefiz Rund 300 Menschen sehen die Live-Reportage und spenden dabei für Nepal.

Aalen. Es kamen so viele Leute, dass nachgestuhlt werden musste: Deutlich über 300 Menschen sahen am Freitagabend im Aalener Landratsamt den „Zauber der Schwäbischen Alb“. Unter diesem Motto zeigten Heidi und Bruno Kaufmann aus Wasseralfingen, was sie innerhalb weniger Jahre auf der Alb und an ihren Rändern gesehen und fotografiert hatten.

weiter

Ursache für Feuer in der Küche geklärt

Warum die Dunstabzugshaube eine Feuerwehreinsatz auslöste.

Röhlingen. Die Polizei hat neue Erkenntnisse zu dem Brand am Samstagvormittag in Röhlingen: In der Kreutzerstraße brannte eine Dunstabzugshaube. Grund hierfür dürfte eintechnischer Defekt de Geräts gewesen sein, so die Polizei Die Feuerwehren ausEllwangen und Röhlingen waren mit sechs Fahrzeugen und 35 Mann

weiter
  • 4
  • 3725 Leser

Regionalsport (12)

Platz drei für Scholz

Leichtathletik Bei den Württembergischen Hallenmeisterschaften in Ulm holt Maja Scholz im Fünfsprung die Bronzemedaille.

Maja Scholz von der LSG Aalen konnte mit den Wettkämpfen sehr zufrieden sein. Bei den Württembergischen Hallenmeisterschaften belegte sie im Fünfsprung den dritten Platz.

Zuvor startetet die LSGlerin im 60m Sprint, über die 60m Hürden und im Weitsprung, für die sie die Qualifikationen erreicht hatte. Zwar verpasste sie im Sprint mit 8,51 Sekunden nur

weiter

Vogt und Rupprecht feiern gemeinsam

?Skispringen, Weltcup Die deutschen Weitenjägerinnen jubeln über den Weltcupsieg im Teamspringen in Ljubno. Mit Olympiasiegerin und Weltmeisterin Carina Vogt und Anna Rupprecht waren gleich zwei Athletinnen des SC Degenfeld in der Mannschaft. Von links: Katharina Althaus, Anna Rupprecht, Carina Vogt und Juliane Seyfarth. In den Einzelspringen des Freitags

weiter
Kommentar

Alternativlos und zu spät

Alexander Haag

über die Trennung von Argirios Giannikis

Nach dem blamablen l:2 gegen den SV Meppen blieb dem VfR Aalen keine Wahl mehr: Argirios Giannikis war als Trainer nicht mehr haltbar, die Trennung die logische Konsequenz.

Zwölf Punktspiele in Folge hat der 38-Jährige zuletzt nicht mehr gewonnen, die Ostälbler sind damit auf den letzten Tabellenplatz abgestürzt. Die Bilanz ist katastrophal: nur 3

weiter

Stimmen zum Spiel: „Das war ein Versagen der ganzen Mannschaft“

Torben Rehfeldt, VfR-Innenverteidiger: „So etwas habe ich im Fußball noch nie erlebt. Auf dem Platz hatte ich das Gefühl, dass jeder wollte und jeder alles reingehauen hat. Noch sind wir nicht abgestiegen, wir haben die Qualität, dass wir viele Punkte nacheinander holen können.“

Jörg Mangold, VfR-Aufsichtsratsvorsitzender: „Die Enttäuschung

weiter

Spieler des Spiels

Clemens Schoppenhauer (26) Der Neuzugang war gemeinsam mit Linksverteidiger Thomas Geyer der Lichtblick beim VfR Aalen. Schoppenhauer war kompromisslos in den Zweikämpfen, er hatte ein glänzendes Stellungsspiel, und er war zur Stelle, wenn es gebrannt hat. So auch bei der Meppener Großchance in der 45. Minute, als der 26-Jährige auf der Linie klärte.

weiter
  • 5
  • 111 Leser

FC Bayern München – FCH fährt zum Rekordmeister

Fußball Der FC Heidenheim spielt im Viertelfinale des DFB-Pokals Anfang April in München.

Nur fünf Tage nach dem 2:1-Heimsieg im DFB-Pokal gegen Leverkusen stand die Auslosung für das Viertelfinale an. Dabei erwischten die Heidenheimer das große Los – den Rekordpokalsieger FC Bayern München. Allerdings gibt es für die Mannen von Frank Schmidt auch einen Wermutstropfen: Die Begegnung wird Anfang April in München stattfinden. Dennoch

weiter

Fußball

Siege für die Sportfreunde Zwei Spiele standen für die Sportfreunde Dorfmerkingen am Wochenende an – und beide verliefen erfolgreich. Zuhause besiegten die Sportfreunde den Bezirksligisten SG Kirchheim/Trochtelfingen mit 6:0. Auf dem Kunstrasengelände des SSV Ulm 1846 gab es ein Kräftemessen gegen den A-Ligist SV Nersingen. Letztlich feierte

weiter

KC weiterhin in Abwärtsspirale

Kegeln, 2. Bundesliga KC Schrezheim verliert gegen den direkten Konkurrenten KSV Hölzlebruck mit 2:6 Punkten und 3403:3449 Kegel und rangiert nun auf einem Abstiegsplatz.

Die Schrezheimer Kegler befinden sich weiterhin in einer Abwärtsspirale: Am 15. Spieltag der 2. Kegel-Bundesliga verliert der KC das wichtige Heimspiel gegen den direkten Konkurrenten KSV Hölzlebruck mit 2:6 Punkten und 3403:3449 Kegel. Wie so oft in den vergangenen Wochen konnte erneut Kai Hornung mit 599 Kegel als einziger Schrezheimer überzeugen.

weiter

Leo Winter ist Württembergischer Meister

Ringen, württembergische Meisterschaften Aschauer holt Silber – Stark und Brenner landen auf Platz drei.

Eine Woche nach den württembergischen Meisterschaften im Freien Stil traten die Jugendlichen der A-C Jugend im griechisch-römischen Stil an die Matte. Aufgrund krankheitsbedingter Ausfälle gingen lediglich sechs Athleten des AC Röhlingen an den Start. Hierbei konnte sich Leo Winter, eine Woche nach der Vizemeisterschaft im Freien Stil, die Goldmedaille

weiter

Argirios Giannikis’ bitteres Ende

Fußball, 3. Liga Chaos auf der Ostalb: Nach der peinlichen 1:2 (1:1)-Niederlage gegen den SV Meppen entlässt der VfR Aalen seinen Trainer. Wütende Fans beschimpfen die Spieler als „Versager“.

Untergangsstimmung beim VfR Aalen: Nach der 1:2 (1:1)-Heimniederlage gegen den SV Meppen rückt der Abstieg aus der 3. Liga immer näher. Der Rückstand aufs rettende Ufer beträgt jetzt schon sieben Punkte. Kurz nach dem Schlusspfiff zog der Verein die Konsequenzen: Trainer Argirios Giannikis wurde nach dem zwölften sieglosen Spiel in Folge mit sofortiger

weiter

Argirios Giannikis ist entlassen

Fußball, 3. Liga: Nach dem 1:2 gegen den SV Meppen trennt sich der VfR Aalen von seinem Trainer
Die Gremien des Vereins haben nach der bitteren Niederlage gegen den SV Meppen entschieden, sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Argirios Giannikis zu trennen. . weiter

Live-Ticker: VfR verliert 1:2 gegen Meppen

Fußball, 3. Liga Der VfR Aalen hat schon wieder ein Tor in der Nachspielzeit kassiert und unterliegt dem SV Meppen mit 1:2 (1:1).
23. Spieltag in Liga drei: Der VfR Aalen kassiert die nächste ganz bittere Pleite. Mit der letzten Aktion des Spiels trifft der SV Meppen zum 2:1-Sieg in der Ostalb-Arena. weiter

Leserbeiträge (7)

U15 des RKV-Hofen Staffelzweite – Bezirksligisten sichern sich Aufstiegsoption

Das letzte Radballwochenende hatte für den RKV-Hofen zwei wichtige Spieltage parat. Die U15 Radballer Silas Öhlert und David Egl hatten ihren letzten Rundenspieltag in Hofen, für sie ging es um den zweiten Platz der U15 Staffel, den sie sich letztlich sehr verdient sichern konnten. Abends musste die Bezirksligamannschaft Raphael Fröbe

weiter
  • 3
  • 384 Leser
Lesermeinung

Zu: Mit harter Hand zum islamischen Gottesstaat, Schwäbische Post vom 1. Februar

Seit 40 Jahren ist im Iran dieses religiös-politische System an der Regierung. Es entstand durch eine Revolution. Dazu Infos, die vermutlich bei uns kaum bekannt sind:

1. Damals, 1979, gab es im Iran nur einige hundert Christen. Inzwischen geht die Zahl der Christen dort in die Hunderttausende. Diese Gläubigen treffen sich allerdings zu ihren Gottesdiensten

weiter

Keine weiteren Dörfer mehr für die Braunkohle!

Lärm, Schmutz und Enteignungen - RWE rückt in Keyenberg und Kuckum an. Der Energieriese will an die Kohle unter den Dörfern, obwohl sie nach dem Beschluss der Kohlekommission gar nicht mehr benötigt wird. Und die Landesregierung tut nichts dagegen! Wir lassen nicht zu, dass RWE unbemerkt Tatsachen schafft – helfen Sie bitte

weiter
  • 4
  • 295 Leser

FRAUENBUND-FASCHING komplett ausverkauft!

Nach dem Vorverkauf am 9. Februar ist der Frauenfasching des Frauenbundes Westhausen am 25. Februar komplett ausverkauft! Wir freuen uns sehr über das riesengroße Interesse an den Karten und bedauern, dass manche Närrinnen leer ausgegangen sind.

weiter
  • 1
  • 283 Leser

VfR Aalen - Sachlich und entschlossen analysieren

Als VfR-Fan kann man die Vereinsführung nur bitten die Lage genau zu analysieren. Wie man an der Reaktion der Fans gegenüber den Spielern gesehen hat, kocht die Stimmung immer weiter hoch, und zwar zu Recht. An allen Ecken und Kanten wurden massive Fehler gemacht. Einen unerfahrenen, nicht erfolgreichen Trainer mit einem Dreijahresvertrag

weiter
  • 2
  • 845 Leser

Keine weiteren Dörrfer mehr für die Braunkohle!

Lärm, Schmutz und Enteignungen - RWE rückt in Keyenberg und Kuckum an. Der Energieriese will an die Kohle unter den Dörfern, obwohl sie nach dem Beschluss der Kohlekommission gar nicht mehr benötigt wird. Und die Landesregierung tut nichts dagegen! Wir lassen nicht zu, dass RWE unbemerkt Tatsachen schafft – helfen Sie bitte

weiter
  • 4
  • 228 Leser