Artikel-Übersicht vom Montag, 18. Februar 2019

anzeigen

Regional (179)

Polizeibericht

Automat aufgebrochen

Gmünd-Rehnenhof/Wetzgau. Auf dem Areal einer Tankstelle in der Deinbacher Straße hebelten Unbekannte am Sonntagvormittag das stationäre Reifenprüfdruckgerät auf, teilt die Polizei mit. Das Münzfach, das sich im Betonsockel des Gerätes befindet, sei dabei aber unangetastet geblieben. Hinweise auf den oder die Verursacher nimmt das Polizeirevier entgegen.

weiter
  • 507 Leser

Diese Verkehrsprobleme hat Gmünds größter Stadtteil

Ortschaftsrat Nach der Verkehrsanalyse fordern Bürgervertreter bessere Busanbindung für den Gügling und mehr Platz für Radfahrer.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Als „Bestandserhebung“ erläuterte die städtische Mobilitätsmanagerin Carmen Hölsch gemeinsam mit Gmünds Erstem Bürgermeister Dr. Joachim Bläse dem Bettringer Ortschaftsrat am Montagabend die Verkehrsanalyse von Gmünds größtem Stadtteil. Auf der Grundlage der Analyse sind Planungen und geeignete Maßnahmen vorgesehen.

weiter
  • 404 Leser
Polizeibericht

Geschädigter gesucht

Schwäbisch Gmünd. Zwei junge Männer im Alter von 18 und 20 Jahren entwendeten am Montag gegen 3.40 Uhr von einem Baustellenanhänger in der Lorcher Straße sieben Pylonen. Die stellten sie später in der Klösterlestraße quer über die Fahrbahn auf, wodurch nach Angaben der Polizei ein Autofahrer eine Vollbremsung machen musste. Dieser und eventuell weitere

weiter
  • 211 Leser

Regionalstelle ab Sommer?

Schule CDU-Abgeordneter Scheffold: Notwendiges Verfahren abgeschlossen.

Schwäbisch Gmünd. Der badenwürttembergische Landtag hat inzwischen das Gesetzgebungsverfahren abgeschlossen, mit dem die Schulqualität im Land künftig verbessert werden soll. „Damit steht fest, dass in Schwäbisch Gmünd eine Regionalstelle des Zentrums für Schulqualität und Bildung entstehen wird“, sagt der Gmünder CDU-Landtagsabgeordnete

weiter
  • 284 Leser

Stammtisch zu Small Talk

Bürgermentoren Nächstes Treffen im in:it co-working lab ist an diesem Dienstag.

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen des Bürgermentorinnen-Projekts „Gmünd bleibt höflich“ lud Susanne Helbach-Grosser bisher die jungen Gründer aus dem in:it co-working lab zum Stammtisch ein. Nun öffnet sich das monatliche kostenlose Angebot für alle Gmünderinnen und Gmünder. Der nächste offene Stammtisch ist an diesem Dienstag, 19. Februar, von

weiter
  • 120 Leser
Polizeibericht

Unfall mit Rollstuhlfahrer

Schwäbisch Gmünd. Schwere Verletzungen zog sich ein 22-jähriger Rollstuhlfahrer bei einem Verkehrsunfall zu, der sich am Dienstagnachmittag in der Paradiesstraße ereignet hat. Eine 48-jährige Skoda-Lenkerin befuhr die Paradiesstraße in Richtung Parlerstraße. Am dortigen Fußgängerüberweg übersah sie den Rollstuhlfahrer, als er den Überweg passieren

weiter
  • 240 Leser
Polizeibericht

Vom Skateboard gestürzt

Schwäbisch Gmünd. Leichte Verletzungen zog sich am Sonntag ein 15-jähriges Mädchen zu, als es gegen 15 Uhr alleinbeteiligt auf der Lise-Meitner-Straße vom Skateboard stürzte.

weiter
  • 550 Leser

Zwei Unfälle in Folge mit Motorrädern

Straßenverkehr Am Aasrücken und in Lenglingen kurz nacheinander. Fünf Menschen verletzt.

Göppingen/Schwäbisch Gmünd. Das sonnige Wetter führte zu den ersten Motorradunfällen. Am Samstag gegen 16 Uhr ereignete sich ein schwerer Motorradunfall auf der Kreisstraße 1404 im Bereich „Aasrücken“. Ein 17 Jahre alter Motorradfahrer, der mit einer gleichaltrigen Sozia unterwegs war, fuhr von Ottenbach in Richtung „Aasrücken“.

weiter
  • 137 Leser

Bürger kritisieren Pläne für die Mühlbachbrücke

Ortschaftsrat Diskussion um Brückenbauvorhaben. Bedenken wegen Lärm vom Gügling

Gmünd-Hussenhofen. Es handle sich um eine umfangreiche Arbeit, erklärte Hussenhofens Ortsvorsteher Thomas Kaiser am Montag im Ortschaftsrat zum Bau- und Vergabebeschluss zum Bau des südlichen Widerlagers der Geh- und Radwegbrücke Zimmern/Böbingen. Zugleich gehe es um den Ersatz der nicht verkehrssicheren Mühlbachbrücke durch Verdolung und Herstellung

weiter
  • 270 Leser

Der Dorfplatz wird im Juni eingeweiht

Gestaltung Der Ortschaftsrat Weiler befasste sich am Montag mit Bauarbeiten in der Ortsmitte.

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Gut vier Jahre beschäftigt sich der Ortschaftsrat aus Weiler gemeinsam mit der Stadtverwaltung mit der Umgestaltung der Ortsmitte. Im speziellen mit dem Dorfplatz. Viel Zeit ist seither ins Land gegangen, und immer wieder wurde die Planung angepasst.

So machte August Ströbele, Leiter des Garten- und Friedhofsamt in der Sitzung

weiter
  • 248 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Theresia Horvath zum 90. Geburtstag

Johanna Pfisterer zum 80. Geburtstag

Simeon Theodoridis zum 75. Geburtstag

Heubach

Ali Kurnaz zum 70. Geburtstag

Waldstetten

Hans-Peter Hirschler zum 70. Geburtstag

weiter
  • 209 Leser
Kurz und bündig

Gespräche am Vormittag

Schwäbisch Gmünd. Der Weltgebetstag steht im Mittelpunkt der „Gespräche am Vormittag“ am Mittwoch, 20. Februar. Astrid Wassenberg stellt das Land Slowenien vor und führt in die Liturgie ein, die in diesem Jahr von slowenischen Frauen gestaltet wurde. Dazu sind interessierte Frauen von 9 bis 11 Uhr ins Augustinus-Gemeindehaus eingeladen.

weiter
  • 225 Leser
Kurz und bündig

Ökumenische Bibelwoche

Schwäbisch Gmünd. Der Frauentreff der Münstergemeinde lädt zum ersten ökumenischen Bibelabend 2019 mit Pfarrer Wolfgang Schmidt am Mittwoch, 20. Februar, um 18.30 Uhr ins Kapitelshaus ein. Thema des Bibelabends ergibt sich aus dem Paulus-Brief an die Philipper.

weiter
  • 223 Leser

Neue Bauplätze und neuer Wanderweg

Ortschaftsrat Im Gremium werden für Rechberg erfreuliche Neuerungen vorgestellt und beschlossen. „Hartäcker V“ könnte bis Herbst bereit sein.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg

Ein dichtes, aber erfreuliches Programm konnte der Ortschaftsrat Rechberg am Montagabend abarbeiten. Ganz oben stand der Satzungsbeschluss im beschleunigten Verfahren für den Bebauungsplan „Hartäcker V“. Der wurde einstimmig gefasst. Damit kann das Verfahren seinen Weg über weitere Gremien in den Gemeinderat fortsetzen.

weiter
  • 353 Leser

Messerattacke am Nachmittag in Heidenheim

Täter verletzt Frau mittleren Alters schwer. Umstände und Hintergründe noch unklar.

Am Montagnachmittag wurde eine Person auf dem Parkplatz des Werkgymnasiums in Heidenheim mit einem Messer schwer verletzt, meldet die Heidenheimer Zeitung.Gegen 16.30 Uhr ging bei der Polizei ein Notruf ein, demzufolge auf dem Parkplatz des Werkgymnasiums eine Person verletzt worden war. Die Polizei hielt sich auf Nachfrage zunächst bedeckt, wohingegen

weiter
  • 3
  • 4542 Leser

Aktivisten protestieren gegen Bundeswehr

Ausbildung Was die Initiatoren und das Aalener Landratsamt dazu sagen.

Aalen. Aktivisten haben auf der Ausbildungs- und Studienmesse im Aalener Berufsschulzentrum gegen den Infostand der Bundeswehr protestiert. „Wir sind davon nicht begeistert, dass die Bundeswehr Kinder auf dem Pausenhof für Kriege rekrutiert“, sagte Rainer Schmid, Sprecher der Aktivisten, auf SchwäPo-Anfrage.

Erst vier, jetzt acht Personen weiter
  • 292 Leser
Polizeibericht

Gegenseitig verletzt

Lauchheim. Zwei 47 und 32 Jahre alte Männer gerieten am frühen Sonntagmorgen gegen 0.45 Uhr in einer Gaststätte in der Hauptstraße heftig in Streit. Die beiden alkoholisierten Männer schlugen dabei gegenseitig aufeinander ein und zogen sich entsprechende Verletzungen zu. Der 47-Jährige musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

weiter
  • 745 Leser
Polizeibericht

Reh ausgewichten

Oberkochen. Auf rund 6000 Euro beziffert sich der Sachschaden, der bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen kurz nach 6 Uhr entstand. Eigenen Angaben zufolge musste ein 55-Jähriger, der mit seinem Opel die B 19 befuhr, zwischen den Anschlussstellen Oberkochen Nord und Oberkochen Süd einem Reh ausweichen, das die Fahrbahn querte. Dabei prallte das Fahrzeug

weiter
  • 741 Leser

Schlägereien und Streitereien

Fasnacht Alkoholisierte junge Männer randalieren und sind gewalttätig am Rande zweier Veranstaltungen.

Aalen. Waren es erste Frühlingsgefühle? War es schlicht zu heiß? Wie auch immer: Körperverletzungen und Schlägereien hielten die Polizei am Wochenende in Atem. Immer wieder war starker Alkoholkonsum im Spiel. Besonders viele Vorfälle gab es am Rande der Faschingsumzüge in Unterkochen und in Lorch.

Aalen-Unterkochen. Ein 20-Jähriger lief am Sonntag

weiter
  • 246 Leser

Versuchter Raub

Aalen. Am Sonntagabend wurde ein 30-jähriger Marokkaner, der in der Bahnhofsunterführung unterwegs war, gegen 21.50 Uhr von zwei ihm unbekannten Männern angegangen. Die beiden versuchten, dem Mann seine Umhängetasche zu entreißen. Die Täter wurden folgendermaßen beschrieben: 1. Täter - ca. 37 bis 45 Jahre alt, glatzköpfig, wird vom Geschädigten als

weiter
  • 176 Leser

Nicht alle freuen sich auf einen Waldkindergarten

Stadtentwicklung Bürgermeister Julius Mihm verteidigt die geplante Einrichtung im Taubental.

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt unterstützt das Vorhaben der Hoffnungsträger-Stiftung, auf dem Plateau über den Hoffnungshäusern im Taubental einen Waldkindergarten zu bauen. Nicht alle Anwohner sind aber damit einverstanden, wie bei einem Informationsabend am Montag deutlich wurde. Der einstige Bolzplatz des Internats St. Bernhard beherbergt nach heutigen

weiter
  • 1
  • 418 Leser

Berufe zum Anfassen am Montagabend im Gutenberg-Kasino

Berufsinformation Etwa 300 junge Menschen haben sich am Montagabend eingefunden im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post in Aalen. Dort veranstaltete der Rotary-Club Aalen-Heidenheim einen Abend der Berufsinformation unter dem Motto „Berufe zum Anfassen“. Etwa 50 Vertreterinnen und Vertreter der verschiedensten Berufe standen den jungen

weiter

Ökumenische Bibelwoche

Aalen. Die diesjährige ökumenische Bibelwoche lädt ein, den biblischen Philipperbrief kennenzulernen. Die Termine sind am Dienstag, 19. Februar, um 14 Uhr im evangelischen Gemeindehaus (ökumenischer Seniorennachmittag), am Mittwoch, 20. Februar, um 19.30 Uhr im „Gütle“, am Donnerstag, 21. Februar, um 19.30 Uhr in der Buchhandlung „Bücherwurm“

weiter
  • 181 Leser

ASA startet mit Fasching

Sportallianz Das junge Vereinsleben beginnt in der Spieselhalle närrisch.

Aalen-Wasseralfingen. Mit einem Faschingsball startet die neu gegründete Aalener Sportallianz am Gumpendonnerstag, 28. Februar, ab 20 Uhr, in ihr junges Vereinsleben. Unter dem Motto „Gangsta’s Paradise“ ist in der Spieselhalle in Wasseralfingen viel geboten. Auf dem Programm stehen unter anderem Auftritte der Burlesque-Künstlerin

weiter
  • 349 Leser

Fasching im Sängerheim

Chorvereinigung Faschingsball mit Kir Royal und Kehraus mit Kutteln.

Aalen-Hofherrnweiler. Die Chorvereinigung Sängerkranz Hofherrnweiler bittet am Samstag, 23. Februar, ab 19.30 Uhr zum „Sängerball“ im Sängerheim in Hofherrnweiler. Für Unterhaltung sorgen musikalische Einlagen der Chöre, die TSG-Garde und die „Westside-Daddys“, für Tanzmusik vom Feinsten die Kapelle „Kir Royal“.

weiter
  • 256 Leser

Leben retten mit dem Disco-Rhythmus

Bildung Gemeinsame Aktion von Rotem Kreuz, Hornbergschule und Franziskus-Gymnasium soll die Scheu nehmen und Schulsanitäter motivieren.

Mutlangen

Der einzige Fehler, den ihr machen könnt, ist nichts zu machen“, sagt Ausbilder Peter Fiebig vom DRK. Vor ihm liegt Semih Erbas am Boden, mimt den Schwerverletzten. 43 Siebtklässler der Hornbergschule lauschen aufmerksam. Sie sollen an diesem Vormittag ein Gespür fürs Lebenretten entwickeln. Und sie sollen sich bis nach den Faschingsferien

weiter
Kurz und bündig

10 000 Euro Sachschaden

Mutlangen. Ein unbekannter Fahrzeuglenker, der am Sonntag aus Richtung Mutlangen unterwegs war, prallte zwischen 16 und 19.20 Uhr gegen Dacia, der auf dem Parkstreifen gegenüber der Stauferklinik geparkt war. Der Aufprall versetzte das Fahrzeug um etwa zwei Meter und verursachte für mindestens 10 000 Euro Sachschaden. Der Unfallverursacher, dessen

weiter
  • 202 Leser

Daniel Vogt kandidiert in Herbrechtingen

Bürgermeisterwahl Rund 13 100 Einwohner große Stadt im Kreis Heidenheim sucht einen neuen Chef fürs Rathaus.

Herbrechtingen/Täferrot. Neun Kandidaten haben ihren Hut in den Ring geworfen für die am 17. März anstehende Wahl des Bürgermeisters – darunter auch Daniel Vogt, aktuell Schultes in Täferrot.

Hauptsächlich aus gesundheitlichen Gründen kandidiert Amtsinhaber Dr. Bernd Sipple nicht mehr in Herbrechtingen. Er ist seit dem 26. März 1995 im Amt und

weiter
  • 848 Leser

Einblick in die neue Schule

Informationsnachmittag Die Hornbergschule stellt sich den Neuen vor.

Mutlangen. ?Die Realschule und Werkrealschule der Hornbergschule stellen sich am Dienstag, 19. Februar, von Uhr bis 18.30 Uhr vor. Die Schulleitung informiert in der Mensa (Gebäude 3) die Eltern über das qualifizierte und differenzierte Bildungsangebot der beiden Schulformen. In dieser Zeit werden die Kinder durch SMV-Lotsen betreut und können an verschiedenen

weiter
  • 102 Leser
Kurz und bündig

Einbruch in Sportgeschäft

Abtsgmünd. Zwischen Freitagabend und Sonntagmittag verschaffte sich Einbrecher gewaltsam über die Eingangstüre Zutritt in ein Sportgeschäft in der Hauptstraße. Dort entwendeten sie Sportartikel im Wert von rund 10 000 Euro. Hinweise auf die Diebe oder verdächtige Fahrzeuge nimmt das Polizeirevier unter (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 369 Leser

Mehr Trainingsteilnehmer und mehr Trainer

Hauptversammlung TSV Ruppertshofen blickt auch zurück auf den Gewinn des Vereinsehrenamtspreises.

Ruppertshofen. Der Rückblick auf die Verleihung des Vereinsehrenamtspreises durch den FIFA-Schiedsrichter Knut Kircher und die Datenschutzrichtlinie waren Schwerpunktthemen bei der Hauptversammlung des TSV Ruppertshofen im Vereinsheim. Nach der Begrüßung durch den Fußballvorstand sprach Vorsitzender Heiner Schmid diese Themen an, erinnerte an die Präsentationsmappe

weiter
  • 272 Leser
Kurz und bündig

Neue EDV-Anlage kommt

Leinzell. Das Bürgermeisteramt Leinzell und der Gemeindeverwaltungsverband Leintal-Frickenhofer Höhe erhalten eine neue EDV-Anlage. Daher ist das Rathaus Leinzell und der Gemeindeverwaltungsverband Leintal-Frickenhofer Höhe am Dienstag, 19., und Mittwoch, 20. Februar, geschlossen. In den darauf folgenden Tagen ist mit Einschränkungen zu rechnen.

weiter
  • 377 Leser
Kurz und bündig

Radfahrer bremst und stürzt

Iggingen. Ein 56-jähriger Radfahrer, der am Sonntag gegen 15.50 Uhr mit seinem Pedelec von Iggingen aus den Zimmerner Weg bergab fuhr, stürzte, als er in einer Rechtskurve wegen eines Fußgängers stark abbremsen musste. Er wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

weiter
  • 543 Leser
Kurz und bündig

Spende an die Vesperkirche

Mutlangen. Erneut unterstützt die Raiffeisenbank Mutlangen die Vesperkirche Mutlangen. Die Spende zur Finanzierung der laufenden Kosten für die Vesperkirche übergab Regionalmarktleiter Dietmar Beißwenger an Pfarrerin Eleonore Härter und Diakon Lars Wittek vom Vesperkirchenteam.

weiter
  • 263 Leser

Zahl des Tages

33

Gruppen zogen beim 26. Europäischen Guggenmusik-Festival durch die Gassen der italienischen Stadt Muggia. Bei diesem närrischen Treiben mit dabei: die Gmendr Gassafetza, die sich am Ende über eine Auszeichnung freuen durften. Mehr zum Thema lesen Sie auf Seite 12.

weiter
  • 369 Leser

Verkehr Halbseitige Straßensperrung

Schwäbisch Gmünd. Voraussichtlich ab diesem Dienstag, 19. Februar, muss die Oberbettringer Straße ab der Hardtstraße ohne Ampelschaltung halbseitig gesperrt werden. Grund dafür sind Arbeiten am Fahrbahnrand, teilt die Stadtverwaltung mit. Die Bauarbeiten erfolgen abschnittsweise, um die Beeinträchtigung für den Verkehrs so gering wie möglich zu halten.

weiter
  • 164 Leser
Kurz und bündig

Abele 28 Jahre im Gemeinderat

Schwäbisch Gmünd. Stadträtin Brigitte Abele weist darauf hin, dass sie seit 28 Jahren in Gmünds Gemeinderat ist. Damit reagierte Abele auf den GT-Bericht „Anna Ramsayer erste Frau in Gmünds Gemeinderat“ vom Montag, in dem sie nicht erwähnt war.

weiter
  • 1
  • 248 Leser

Gefahr von oben wird beseitigt

Natur Weil sie kaum noch gesunde Äste haben und zu einer Gefahr für Autofahrer werden könnten, müssen aktuell vier Linden an der Remsstraße gefällt werden. Bis Donnerstag sollen die Baumarbeiten andauern – und so lange müssen Verkehrsteilnehmer dort auch mit Behinderungen rechnen. Foto: Tom

weiter
  • 1
  • 412 Leser

Mehrere Schlägereien in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Zu drei gewalttätigen Auseinandersetzungen kam es am vergangenen Wochenende in der Stadt Schwäbisch Gmünd. Wie die Polizei am Montag mitteilte, lieferten sich am frühen Sonntagmorgen zunächst ein 26-Jähriger und ein 36 Jahre alter Mann vor einer Gaststätte in der Parlerstraße eine Schlägerei. Dabei zog sich der Ältere eine stark blutende

weiter
  • 1
  • 205 Leser

Schon 100 Anfragen für Wohnungen

Weststadt Die meisten Bäume auf dem Brücke-Areal sind weg. Baubeginn wohl im Sommer.

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Gelände des ehemaligen evangelischen Gemeindezentrums „Brücke“ beginnen die Vorarbeiten für den Abriss der genau 50 Jahre alten Gebäude. Dafür müssen im Außenbereich des einstigen Kindergartens zahlreiche Bäume weichen. Dagegen wird die mächtige Eiche in der Haarnadelkurve am oberen Ende des Grundstücks erhalten.

weiter
Guten Morgen

Wem die Stunde schlägt

Anja Müller über literarische Vorlieben, Zeitnot und den Micky-Maus-Effekt

Bücher lesen, das rechnen ja einige zu den eher bizarren Hobbys in Zeiten, in denen Informationen am besten über den Weg des geringsten Widerstands fließen – in kleinen, leicht verkraftbaren Häppchen aus dem Internet, gerne schlicht als Bilder. Und was passiert mit bizarren Hobbys? Sie landen in einem Verein. In diesem Fall einem kleinen Club,

weiter
  • 397 Leser

Zahl des Tages

300

junge Menschen haben sich am Montagabend im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post eingefunden. Anlass: Der Rotary-Club Aalen-heidenheim präsentierte seine Infoveranstaltung „Berufe zum Anfassen“.

weiter
  • 244 Leser
Guten Morgen

Dringend entschleunigen

Jürgen Steck über Yoga und eine junge Raserin unterwegs nach Aalen

Seit Kurzem mache ich ja Yoga. Sie wissen schon: ansonsten nach außen fließende Energie und nach außen gerichtetes Bewusstsein in die umgekehrte Richtung lenken. Hat viel mit Selbsterkenntnis zu tun, mit Entschleunigung und Einswerden mit dem Bewusstsein. Eins werden mit dem Hinterteil meines Autos wollte an diesem Morgen eine junge Autofahrerin, der

weiter
  • 229 Leser

Geniaal: Jetzt das Modell sehen

Aalen. Das Generationen-Wohnprojekt „Geniaal“ stellt sein Gebäude-Modell vor. Es soll ein neues Zuhause für Singles, Paare und Familien entstehen, so die Initiatoren. Jung und Alt lernten und profitierten voneinander, so ist die Idee. Das Gebäude soll im Baugebiet Schlatäcker II in Aalen liegen. 24 individuell zugeschnittene Wohnungen sind

weiter
  • 243 Leser

Rundfahrt mit Freunden

Aalen. Am Samstag, 23. Februar, haben Sie und sieben Freunde im Rahmen des VIP-Leser-Bonus- Tages die Möglichkeit, Aalen aus einer ganz anderen Perspektive zu betrachten. Die Rundfahrt mit einer Stretchlimousine startet am Haupteingang von Möbel Rieger. Schreiben Sie eine E-Mail an j.reuschel@sdz-medien.de, nennen Sie das Stichwort „Stretchlimo“,

weiter
  • 112 Leser

Gemeinderat Kombibad und Kita in Dewangen

Aalen. Der Aalener Gemeinderat tagt am Donnerstag, 21. Februar, um 16 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen die Vorentwurfsplanung für den Neubau einer Kita in Dewangen, die Quote für geförderten Wohnungsbau (Anpassung an die Landeswohnraumförderung), die Präsentation des Architekturwettbewerbs zum Kombibad und die Feststellung des Jahresabschlusses

weiter
  • 337 Leser

Der Fast-Vollmond über Aalen

Mondphasen War es der nahende Vollmond? Waren es die hohen Temperaturen? Während die einen das schöne Wetter am Wochenende einfach genossen haben, ist manchen wohl die Wetterlage zu Kopf gestiegen. Die Polizei meldet einige Schlägereien. Mehr dazu auf Seite 11. Foto: Oliver Giers

weiter

Jugendliche legen sich auf Bahngleise

Bundespolizei Eine lebensgefährliche Mutprobe haben zwei Jugendliche am Aalener Bahnhof gemacht.

Aalen. Zwei bislang unbekannte Jugendliche haben sich, wie die Polizei am Montag erst mitteilt, am Freitagmittag gegen 13.20 Uhr am Bahnhof in Aalen zwischen die Schienenstränge des Gleises 1 gelegt. Ein Zeuge beobachtete die beiden augenscheinlich Minderjährigen, wie diese sich vollständig ins Gleisbett legten und anschließend wieder auf den Bahnsteig

weiter
  • 111 Leser
Kurz und bündig

Gedächnistraining

Schwäbisch Gmünd. Gleich zwei neue Kurse „Ganzheitliches Gedächtnistraining“ beginnen in den nächsten Tagen in der Spitalmühle. Bei den Kursen, die jeweils zehn Termine umfassen, geht es um die Förderung der Konzentration, die Steigerung der Merkfähigkeit und Festigung der Wortfindung. Es werden Erfahrungen ausgetauscht, Denkanstöße gegeben und Neugierde

weiter

Großdeinbachs Wehr öfter gefordert

Feuerwehr Die Abteilung meldet zunehmende Zahl der Einsätze. Die Jugendfeuerwehr feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen.

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach

Die Zahl der Einsätze für die Großdeinbacher Abteilung der Gmünder Feuerwehr ist in den vergangenen Jahre angestiegen. Das fiel im Bericht des Abteilungskommandanten Ralf Bauer bei der Hauptversammlung der Abteilung auf. Neben den gestiegenen Brandeinsätzen sind auch die Einsätze im Bereich Technische Hilfeleistung gestiegen.

weiter
  • 265 Leser

Jubilar-Ehrung im Spital zum Heiligen Geist

Seniorenheim Betriebszugehörigkeiten von 5 bis 35 Jahre bei Treffen im Saal gefeiert.

Schwäbisch Gmünd. Bei der Mitarbeiterfeier im Spital zum Heiligen Geist konnte die Hausleiterin Annette Wolfram gemeinsam mit ihrer Stellvertreterin Beate Buck zahlreiche langjährige und verdiente Mitarbeiter ehren. Im festlich dekorierten Saal waren dazu über 80 Mitarbeiter zusammengekommen. Die Mitarbeiter nutzten den Abend für Gespräche und Unterhaltungen,

weiter
  • 177 Leser
Kurz und bündig

Kochabend im Mondschein

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Mondschein - der Kulturladen lädt zu einem eritreischen Kochabend nach Weiler am Mittwoch, 20. Februar, um 18 Uhr ein. Ehrenamtliche bringen Rezepte mit und dann wird gemeinsam gekocht. Außer guter Laune, Neugier, Hunger und einer Schürze braucht man nichts mitzubringen. Weitere Kochabende werden im März (ein syrischer Kochabend)

weiter
  • 168 Leser
Kurz und bündig

Radlertreff des ADFC

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Radlertreff ist am Mittwoch, 20. Februar, ab 19 Uhr in der Gaststätte „Neue Welt“. Es gibt Informationen zum geplanten „Runden Tisch“ wegen der aktuellen Situation der Ortsgruppe des ADFC und Mitglieder und Radinteressierte erhalten das Jahresprogramm.

weiter
  • 193 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff

Schwäbisch Gmünd. Der Seniorentreff Heilig-Kreuz-Münster, St. Franziskus, St. Peter und Paul beginnt am Mittwoch, 20. Februar, um 14.30 Uhr im Refektorium des Franziskaner mit einem „Geistlichen Impuls“ und anschließendem Vortrag mit Schuldekan i.R. Karl Baumhauer statt. Baumhauer spricht zum Thema: „Eucharistieverständnis heute“. Alle Interessierten

weiter
  • 169 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde des VdK

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde des VdK-Kreisverbandes Schwäbisch Gmünd durch Mathias Pfeifer findet an diesem Dienstag, 19. Februar, von 16.30 bis 17.30 Uhr im Büro Kappelgasse 13 statt. Der Sozialverband VdK berät und informiert in allen sozialrechtlichen Fragen.

weiter
  • 185 Leser
Kurz und bündig

Treff des Seniorenverbandes

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Treff des Seniorenverbandes öffentlicher Dienst in Gmünd findet am Mittwoch, 20. Februar, um 15 Uhr in der Spitalmühle, Raum Rechberg, statt. Dabei hält Werner K. Mayer einen Vortrag zum Thema „St. Salvator, die Gmünder Wallfahrtsstätte“.

weiter
  • 155 Leser
Kurz und bündig

Umgang mit dem Baby

Schwäbisch Gmünd. Damit aus Badestress Badespass wird, damit Windeln wechsel nicht zur schweißtreibenden Aktion wird, erlernt man unter fachkundiger Anleitung, was man für den Umgang mit seinem Baby wissen sollte. Der im Stauferklinikum stattfindende Kurs wird an einem Abend durchgeführt. Er beginnt am Mittwoch, 20. Februar, um 19 Uhr. Infos und Anmeldung:

weiter
  • 195 Leser
Kurz und bündig

Yoga für Mütter mit Babys

Schwäbisch Gmünd. Die VHS bietet in Straßdorf fünf Vormittage jeweils mittwochs im evangelischen Gemeindehaus Yoga für Mütter mit Babys von 3 bis 12 Monaten an. Kursbeginn ist der 20. Februar von 10.15 bis 11.15 Uhr. Anmeldungen nimmt die Volkshochschule entgegen. Telefon (07171) 925150.

weiter
  • 209 Leser

Zahl des Tages

24

Sorten italienisches Eis bietet Adriano Marquez an. Alle Sorten werden frisch hergestellt, zehn Fruchtsorten und dunkle Schokolade gibt es laktosefrei und vegan.

weiter
  • 313 Leser

Glätteunfall 10 000 Euro Sachschaden

Unterschneidheim. Am Sonntagmorgen gegen 4 Uhr fuhr eine Frau im Mercedes zu schnell auf der Hauptstraße. Auf vereister Fahrbahn verlor sie die Kontrolle, kam von der Fahrbahn ab und schleuderte gegen eine Straßenlaterne. Diese wurde aus der Verankerung gerissen und prallte gegen das Dach eines Gebäudes. An dem Gebäude entstand Sachschaden von ca.

weiter
  • 526 Leser

Bei den E-Scootern mit am Start

E-Commerce Richard Badal glaubt, dass die elektrischen Roller den nächsten großen Hype im Internethandel auslösen werden.

Ellwangen

Das Ellwanger Unternehmen „Pentagon Sports“ ist einer der großen Internethändler im Bereich Fahrrad, E-Bike und Sportgeräte. 100 000 Einheiten wurden 2018 verkauft, gegenüber dem Vorjahr ist man erneut gewachsen.

Geschäftsführer Richard Badal beschäftigt am Standort Ellwangen, in der Lindenstraße, 23 Mitarbeiter. Hier in der Entwicklungsabteilung

weiter
  • 542 Leser

Die neue Eisdiele „da Claudio“ hat geöffnet

Gastronomie Großzügiges Eiscafé bietet Frühstück, Snacks, Kuchen und 24 Sorten italienisches Eis.

Ellwangen. Über ein Jahr dauerte der Umbau des Gebäudes Marienstraße 10 zur Eisdiele „da Claudio“. Das ist eine lange Zeit, doch das Ergebnis kann sich sehen lassen. Das Eiscafé ist stilvoll eingerichtet und bietet 40 Sitzplätze im Inneren. Außen sollen weitere 80 Gäste Platz finden.

Betreiber sind Claudio Artusi und Ramirez Rossi, die

weiter
  • 862 Leser
Kurz und bündig

Fasnachtsbuch kostet 25 Euro

Ellwangen. Das Buch über die Ellwanger Fasnacht von Franz Brenner und Thomas Rathgeb kann man bei Zigarren Sperrle und bei Juwelier Hunke kaufen. Es kostet 25 Euro und ist auf jeden Fall noch bis Aschermittwoch zu haben.

weiter
  • 453 Leser

MoJazzArt spielt Klassisch-Jazz Crossover

Konzert Das Trio „MOjazZART“, Bernd Haselmann (Piano), Andreas Traub (Bass) und Markus Halder (Drums) spielt am Freitag, 1. März ab 21.20 Uhr im Jazzkeller Dinkelsbühl aus Themen von Mozart, Smetana, Debussy Swing, Grooves und Jazz abseits des Mainstream. Eintritt frei. Foto: privat

weiter
  • 304 Leser

Neue Grenze der Ortschaft

Sitzungen Ortschaftsräte Rindelbach und Pfahlheim tagen.

Ellwangen. Mit der Grenzänderung der Gemarkung Rindelbach und Röhlingen im Bereich des Gewerbegebiets VII befasst sich der Ortschaftsrat Rindelbach am Dienstag, 19. Februar, um 18 Uhr im Rathaus auf dem Schönenberg. Außerdem steht die öffentliche Kandidatenvorstellung für die OB-Wahl auf der Tagesordnung.

Im Rathaus Pfahlheim ist am Dienstag, 19. Februar,

weiter
  • 156 Leser
Kurz und bündig

Beratung zum Thema Energie

Abtsgmünd. Am Mittwoch, 20. Februar, bietet Energiekompetenz Ostalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 15 bis 18 Uhr im Rathaus Abtsgmünd eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 888 Leser
Kurz und bündig

Bunter Kinderfasching

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der Musikverein Pommertsweiler lädt den närrischen Nachwuchs am Sonntag, 24. Februar, ab 14 Uhr zum Kinderfasching in die Turn- und Festhalle Pommertsweiler ein. Geboten werden lustige Spiele und verschiedene Darbietungen.

weiter
  • 718 Leser

Doppelkonzert Burkina Faso

Benefizkonzert SHW-Bergkapelle und der Musikverein Hüttlingen.

Hüttlingen. Die SHW-Bergkapelle und der Musikverein Hüttlingen geben ein Doppelkonzert am 11. Mai in Hüttlingen. Die beiden Blasorchester spielen ein Benefizkonzert zugunsten des Neubaus eines Kindergartens in Burkina Faso in Westafrika. Die Besucher erwartet hochkarätige Blasmusik.

Das Konzert in der Limeshalle wird um 19.30 Uhr beginnen, der Einlass

weiter
  • 273 Leser

Ein Vegetarier mit Rückfällen

Kabarett Der bayrische Autor und Liedermacher Holger Paetz zeigt sich in Essingen als kritischer Ernährungsberater.

Essingen

Vegetarier und Veganer haben’s schwer an diesem Abend. Denn Holger Paetz nimmt in seinem Programm „Auch Veganer verwelken“ kein Blatt vor den Mund. Der bayrische Kabarettist ist in einer Zeit aufgewachsen, als man sich Schweineschmalz aufs Nutellabrot geschmiert hat und die Schnitzel über den Tellerrand lappten. Ganz klar:

weiter
  • 5
  • 251 Leser

Einbruch in Sportgeschäft

Polizei Zwischen Freitag und Sonntag. Hinweise gesucht.

Abtsgmünd. Zwischen Freitagabend und Sonntagmittag verschafften sich Einbrecher gewaltsam über die Eingangstüre Zutritt in ein Sportgeschäft in der Hauptstraße. Dort entwendeten sie Sportartikel im Wert von etwa 10 000 Euro. Hinweise auf die Diebe beziehungsweise auf verdächtige Fahrzeuge im dortigen Bereich nimmt das Polizeirevier Aalen unter Telefon

weiter
  • 790 Leser

Gleiche Chancen auf ein Studium

Bildung Hochschule informiert Schüler der Parkschule über die unterschiedlichen Studienmöglichkeiten.

Essingen. Im Rahmen der Berufsorientierung an der Parkschule Essingen und der Bildungspartnerschaft mit der HS Aalen konnten die Schülerinnen und Schüler letzte Woche fünf Studierende der Hochschule Aalen live erleben. Mitgebracht hat die Studienscouts Isabel Sandel, die an der Fachhochschule für Studienberatung zuständig ist: „Durch die Vorträge

weiter
  • 265 Leser

Infos über Baupläne in Lauterburg

Sanierung Gemeinde informiert am Mittwoch, 20. Februar, über die geplanten Bauarbeiten in Lauterburg.

Essingen. Die Gemeinde Essingen lädt zur Informationsveranstaltung „Straßensanierung Heubacher Weg und Böhmenkircher Weg in Lauterburg“ ein. Die Gemeindeverwaltung beabsichtigt im Jahr 2019 und 2020 den Heubacher Weg und den Böhmenkircher Weg in Lauterburg zu sanieren. Um die Grundstückseigentümer und die Anwohner umfassend zu informieren,

weiter
  • 140 Leser

Mittwoch Infoabend an der Schule

Friedrich-von-Keller-Schule Viertklässler und ihre Eltern sind am 20. Februar ab 17 Uhr willkommen.

Abtsgmünd. Die Schulleitung, die Lehrer sowie die Schüler der Friedrich-von-Keller-Schule laden die Eltern und Schüler der vierten Klassen herzlich ein, bei einem Informationsabend am Mittwoch, 20. Februar, die Schule kennen zu lernen.

Um 17 Uhr freuen wird im „Flügel“ der Schule begrüßt. Rektor Stefan Schempp wird nach kurzen Grußworten

weiter
  • 141 Leser
Kurz und bündig

Modenschau in St. Lukas

Abtsgmünd. In der Begegnungsstätte des Seniorenzentrums St. Lukas Abtsgmünd zeigt die Firma Uhlig am Donnerstag, 21. Februar, um 14.30 Uhr die aktuelle Frühjahrs- und Sommerkollektion bei Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 829 Leser

Sänger spenden Theater-Erlös

Spende Der Gesangverein Pommertsweiler spendet den Erlös aus den Theateraufführungen im November 2018. Jeweils 1000 Euro kommen dem Hospiz St. Anna Ellwangen sowie dem Förderkreis für tumor- und leukämiekranke Kinder Ulm e. V. zugute. Bild, von links: Schwester Veronika (Hospiz Ellwangen), Barbara Tragenkranz (GV Pommertsweiler), Bernhard und Frau

weiter
  • 208 Leser
Kurz und bündig

Stahlweiher und Leerrohre

Abtsgmünd. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 21. Februar, um 17.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Vergabe der Bauarbeiten für den Naturrasenplatz in den Täferwiesen, die Sanierung des Stahlweihers in Pommertsweiler sowie die Mitverlegung von Breitbandleerrohren im Zuge von Baumaßnahmen des Kreises.

weiter
  • 538 Leser

Räume aus neuer Sicht

Kunst „Raum Schichten“ am Freitag in der Friedensschule.

Schwäbisch Gmünd. Die Vernissage des Projekts „Raum Schichten im Rahmen des Programms „Kulturagenten für kreative Schulen Baden-Württemberg“ ist Teil des Tags der offenen Tür an der Friedensschule am Freitag, 22. Februar, um 16.45 Uhr im Gruppenraum 203 im Neubau, 2. Stock der Schule. Dafür haben Schüler alleine und in Gruppen Körpererfahrungen

weiter
  • 100 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Ellwangen. In der Parkpalette beschädigte am Samstag gegen 14.10 Uhr eine 21-jährige Opel-Lenkerin beim rückwärtsausparken einen VW. Der Schaden beläuft sich hier auf ca. 3500 Euro.

weiter
  • 435 Leser
Polizeibericht

Von der Sonne geblendet

Ellwangen. Am Samstag gegen 17.30 Uhr fuhr ein 24-Jähriger mit seinem Renault von Eigenzell in Richtung Ellwangen. An der Einmündung Haldenstraße kam er aufgrund der tiefstehenden Sonne von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde leicht verletzt, die Beifahrerin und das Kind auf dem Rücksitz blieben unverletzt. An dem Auto entstand

weiter
  • 436 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Ellwangen. Beim Abbiegen von der Straße Grabenäcker in die Hochstraße missachtete am Samstag gegen 14.30 Uhr eine 20-jährige Opel-Fahrerin die Vorfahrt eines in Richtung der L 1029 fahrenden Mercedes. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 20 000 Euro.

weiter
  • 370 Leser
Polizeibericht

Wildunfälle

Stödtlen. Auf der L 1070 wurde am Sonntag gegen 21 Uhr ein die Fahrbahn querendes Reh vom Seat einer 18-Jährigen erfasst und getötet. 5000 Euro sind die Schadensbilanz. Am Sonntag gegen 20.35 Uhr erfasste ein Opel ein Wildschwein, das die K 3212 auf Höhe Schnepfenmühle querte. Das Wildschwein flüchtete, am Fahrzeug entstand Schaden von ca. 5000 Euro.

weiter
  • 502 Leser

Eine neue Messe für die ganze Familie

Messe Bunter Aktionstag am 10. März in der Ulrich-Pfeifle Halle mit Info und Aktionen für alle Generationen.

Aalen. Zum ersten Mal findet am Sonntag, 10. März, in der Ulrich-Pfeifle-Halle eine von der Schwäbischen Post präsentierte neue Familienmesse statt. Über 40 regionale Aussteller präsentieren ihre Angebote für Kinder, Eltern und Großeltern. Ein buntes Mitmachprogramm vereint die Generationen. „Familie ist Oase der Geborgenheit, aber auch Wirtschaftskonzern,

weiter
  • 110 Leser
Kurz und bündig

JHV WWO-Förderverein

Aalen. Die Jahresversammlung des WWO-Fördervereins Wind- und Wasserkraft Ostalb beginnt am Dienstag, 19. Februar, um 19 Uhr im Um-Welthaus im Torhaus, 4. Stock.

weiter
  • 280 Leser
Kurz und bündig

Katholischer Dekanatsrat

Aalen-Hofen. Die öffentliche Sitzung des Dekanatsrates findet am Dienstag, 19. Februar, um 20 Uhr im katholischen Gemeindehaus in Hofen statt. Auf der Tagesordnung stehen die Haushaltspläne 2019 und 2020 sowie die KGR-Wahl 2020.

weiter
  • 509 Leser
Kurz und bündig

Offene Gruppe für Trauernde

Aalen. Der ökumenische Hospizdienst Aalen möchte Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben, einen Ort bieten, an dem sie sich einmal im Monat mit anderen zusammenkommen können, die Ähnliches erlebt haben. Die Treffen sind jeden dritten Mittwoch im Monat in der Friedhofstraße 7, nächstens am am 20. Februar um 17.30 Uhr.

weiter
  • 440 Leser

Tag zum Thema Medienbildung

Medien Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Aalen. Am Dienstag, 9. April, findet von 14 bis 17 Uhr der Medienkompetenztag an der Greutschule Aalen statt. Dieser wird veranstaltet vom Kreismedienzentrum Ostalbkreis.

Eingeladen sind alle an der Medienbildung interessierten Lehrkräfte. Ebenso Vertreterinnen und Vertreter der Schulträger, Pädagoginnen und Pädagogen sowie Personen aus der Kinder-

weiter
  • 146 Leser

Wie Hunde lernen, spielen und kommunizieren

Kurs Hundeinteressenten lernen im Tierheim Dreherhof den Umgang mit den Tieren.

Aalen. Zum Abschluss des bundesweit einheitlichen VHS-Präventionsangebots „Erst der Kurs, und dann der Hund“ besuchten die Teilnehmer samt Kursleiterin Angelika Prinz das Tierheim Dreherhof und bekamen einen ersten hautnahen Einblick in den Umgang mit Hunden.

Das Tierheim hatte einige bereits vor Wochen vermittelte Junghunde mit ihren Besitzern

weiter

Zahl des Tages

675

Jahre alt wird das Gärtnerdorf Lautern im Jahr 2020. Der Lauterner Heimat- und Geschichtsverein plant für die Feierlichkeiten ein Open-Air-Theater auf dem Dorfplatz vor der Kirche. Das hat Ortsvorsteher Bernhard Deininger bei der Hauptversammlung erzählt. Mehr dazu lesen Sie im Bericht „Mit Theater unter freiem Himmel 2020“.

weiter
  • 353 Leser

Polizei Auf Vordermann aufgefahren

Mögglingen. Ein 32-jähriger Seatfahrer hat am Samstagnachmittag gegen 14.10 Uhr einen Auffahrunfall in Mögglingen verursacht. Weil er laut Polizeibericht nicht aufpasste, fuhr er auf der Bundesstraße B 29 am Ortseingang von Mögglingen in Fahrtrichtung Stuttgart auf den verkehrsbedingt stehenden 21-jährigen Opelfahrer vor ihm auf. Es entstand ein Sachschaden

weiter
  • 138 Leser

Polizei Junge mit Fahrrad gesucht

Heubach. Ein unbekannter Junge fuhr Samstag gegen 16 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Ostlandstraße. Dabei beschädigte er an einem Skoda Rücklicht und Stoßstange. Als eine Zeugin den Jungen ansprach, flüchtete er mit einem weiteren Jungen in Richtung Stadtmitte. Der Verursacher trug ein rotes Oberteil und einen weißen Fahrradhelm, der zweite Junge war

weiter
  • 194 Leser

Unfall Sturz vom Leichtkraftrad

Heubach. Als der 62-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades am Sonntag gegen 15.45 Uhr auf der Mögglinger Straße fuhr und den Kreisverkehr geradeaus verlassen wollte, bemerkte er zu spät, dass es zum Rückstau bis in den Kreisel gekommen war. Er wich nach rechts aus und prallte frontal gegen eine Mauer. Der Mann wurde zur Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert,

weiter
  • 150 Leser

Gemeinsame Liste „Aktive Mögglinger/SPD“ steht

Kommunalpolitik Auf der gemeinsamen Liste in Mögglingen stehen 14 Kandidaten zur Wahl.

Mögglingen. Für den Gemeinderat Mögglingen treten SPD und aktive Mögglingerinnen und Mögglinger auf einer gemeinsamen Liste an. „Sieben Frauen und sieben Männer, alle Altersgruppen sind vertreten, ein Querschnitt durch die Gesellschaft, wir machen ein starkes Angebot“, so SPD-Ortsvereinsvorsitzender und Gemeinderat Jakob Unrath, der die

weiter
  • 384 Leser

Mit Theater unter freiem Himmel 2020

Verein Lauterns Heimat- und Geschichtsverein blickt auf den historischen Markt zurück und voraus auf 675 Jahre Lautern.

Heubach-Lautern. Bei der Hauptversammlung des Lauterner Heimat- und Geschichtsvereins gab es dieses Jahr großes Kino: Helmut Müller aus Neresheim kam zur Sitzung und zeigte zwei Filme – einen vom historischen Markt in Lautern aus dem Jahr 2014 und einen von der Großveranstaltung 2018. Müller konzentriert sich in seinen Filmen auf die einzelnen

weiter
  • 206 Leser

Neue Urnengräber auf Heubachs Friedhof

Friedhof 47 neue Urnenkammern aus Muschelkalk entstehen derzeit auf dem Heubacher Friedhof rechts des Kriegerdenkmals. Auch einige Wegbereiche werden saniert. Die Arbeiten übernimmt die Firma Grünanlagen Schwarz aus Aalen. Bis Ende März soll alles fertig sein. Kosten: rund 138 000 Euro. Foto: me

weiter
  • 498 Leser

Schillerschule öffnet Türen

Bildung Heubachs Gemeinschaftsschule wirbt für sich.

Heubach. Die Schillerschule Heubach lädt alle Schüler der vierten Grundschulklassen aus Heubach und Umgebung zusammen mit ihren Eltern zu einem „Tag der offenen Tür“ ein. Dieser findet am kommenden Donnerstag, 21. Februar, statt. Gestartet wird mit einer gemeinsamen Einführung um 16 Uhr in der Aula der Schillerschule.

Die Schüler haben

weiter
  • 229 Leser

Sportlerball in Lautern

Heubach-Lautern. An diesem Samstag, 23. Februar, steigt der SVL-Sportlerball mit Programm in der Lauterner Mehrzweckhalle. DJ Bernd macht Musik. Verschiedene Formationen der Gardemädels, unterstützt durch die Böbinger Garde, bilden den Rahmen für die Jungs vom Elferrat. Beginn: 19.59 Uhr, Einlass: ab 19.30 Uhr. Karten gibt's im Vorverkauf für 6,50

weiter
  • 288 Leser
Kurz und bündig

Besichtigung EATA-Baustelle

Ellwangen. Der Ausschuss für Bau-, Umwelt- und Verkehrsangelegenheiten (ABUV) trifft sich am Mittwoch, 20. Februar, um 16 Uhr zunächst im Hof vor Gebäude 9, um die Baustelle der Europäischen Ausbildungs- und Transferakademie zu besichtigen. Gegen 17 Uhr wird die Sitzung im Rathaus fortgesetzt.

weiter
  • 306 Leser
Kurz und bündig

Bürgertreff des Seniorenrates

Ellwangen. Zum Bürgertreff am Donnerstag, 21. Februar, um 15 Uhr in der Cafeteria der Marienpflege lädt der Seniorenrat ein. Frau Schulz vom Kneippverein führt in das Geheimnis „des richtigen Kneippens“ ein und erläutert die Anwendungen. Wie immer ist auch für Kaffee und Kuchen gesorgt.

weiter
  • 266 Leser
Kurz und bündig

Karaoke-Party im Irish Pub

Ellwangen. Im Irish Pub Leprechaun wird am Samstag, 23. Februar, ab 20 Uhr eine Karaoke-Party gefeiert. Zur Auswahl stehen 15 000 Titel. Der Eintritt ist frei, es wird aber eine Tischreservierung empfohlen unter (07961) 5790330 zu den Öffnungszeiten des Pub.

weiter
  • 247 Leser
Kurz und bündig

Meditatives Tanzen

Ellwangen. Die Evangelische Erwachsenenbildung Ellwangen lädt ein zum meditativen Tanzen am Dienstag, 19. Februar, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus St. Wolfgang, Hohenstaufenstraße 18, zum Thema „Wir tanzen mit dem zart wachsenden Licht“. Die Tänze werden von Tanz- und Rhythmikpädagogin Evamaria Siegmund angeleitet. Vorkenntnisse sowie eine Anmeldung sind

weiter
  • 253 Leser
Kurz und bündig

Nachmittag zu Gleichnissen

Ellwangen. „Jesu Gleichnisse als Bildgeschichten über das Reich Gottes“ ist das Thema der Nachmittagsveranstaltung mit Vikar Simon Hof am Dienstag, 19. Februar, um 15 Uhr im Clubraum des Jeningenheims. Der katholische Frauenbund Ellwangen lädt alle Interessierten dazu ein.

weiter
  • 269 Leser

Peutinger-Gymnasium erreicht das Volleyball-Finale

Schulsport Volleyballer des PG erreichen 2. und 4. Platz im Finale von „Jugend trainiert für Olympia“.

Ellwangen. Im Rahmen des Schulwettkampfs „Jugend trainiert für Olympia“ fanden in der vergangenen Woche zwei Finalrunden auf der Ebene des Regierungspräsidiums statt.

Das Team der Altersklasse WK 2, bestehend aus Schülern der Klassen 10 und 11 des Peutinger-Gymnasiums, verpasste dabei nur knapp den Einzug ins Landesfinale. Nach zwei souveränen

weiter
  • 301 Leser
Kurz und bündig

Bericht zur Schulsozialarbeit

Neresheim. Am Mittwoch, 20. Februar, tagt der Gemeinderat um 18 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Bericht über die Schulsozialarbeit am Schulzentrum Neresheim, Bebauungsplan „Sohlhöhe III“ und „Industriegebiet Nord-Ost“, Neufestsetzung der Systematik für die Berechnung der Kindergartenentgelte ab dem Kindergartenjahr 2019/2020, Zustimmung zu Wahlen

weiter
  • 208 Leser
Kurz und bündig

Entspannung durch Hypnose

Neresheim. Petra Netuschil referiert an diesem Dienstag, 19.30 Uhr im Musiksaal der Härtsfeldschule über das Thema „Tiefenentspannung durch Hypnose“. Diese sei auch eine Art Meditation, wobei sich Meditation und Hypnose unterscheiden. Die Teilnehmer sollen durch eine geführte Hypnose in einen Zustand tiefster Entspannung von Geist und Körper gebracht

weiter
  • 214 Leser
Kurz und bündig

Kinderzirkus gastiert

Neresheim. Der Kinderzirkus „Kaugummi“ gastiert an diesem Dienstag, 19. Februar, 16 Uhr, im katholischen Gemeindezentrum in Neresheim, Sohlweg 5. Präsentiert wird ein buntes Zirkusprogramm für die ganze Familie, das von jungen Artisten und jungen Komikern gestaltet wird.

weiter
  • 468 Leser

Leerstehende Grundschule beleben

Infrastruktur Warum die Kösinger Ortschaftsräte dafür plädieren, dass das örtliche Schulgebäude wieder genutzt wird und wie es mit dem Zeltplatz weitergeht.

Neresheim-Kösingen

Welche Maßnahmen werden 2019 in Kösingen verwirklicht? Antworten darauf gab es jetzt in der Ortschaftsratssitzung. Eines der größten Projekte in der Gesamtstadt ist die Sanierung des Freibades in Kösingen, die 2019 startet. Darüber hinaus werden kleinere Maßnahmen im Dorf und in der Turnhalle erledigt. Diskutiert wurde auch über

weiter
Kurz und bündig

Schnuppertag am EAG

Oberkochen. Am Dienstag, 19. Februar, bietet sich für Eltern und Schülern der jetzigen vierten Klassen die Gelegenheit, in das Ernst-Abbe-Gymnasium „hinein zu schnuppern“. Das Programm beginnt um 17 Uhr mit Führungen durchs Haus. Während die Kinder in betreut werden, stellt Schulleiter Hans-Ulrich Wörner den Eltern das Profil und die Besonderheiten

weiter
  • 142 Leser

Umzug und Fasnacht auf der Straße

Fasnacht Das närrische Treiben in Ellenberg beginnt am Sonntag, 24. Februar, um 11 Uhr mit dem Straßenfasching.

Ellenberg. Am Sonntag, 24. Februar, ab 11 Uhr ist Straßenfasching, um 13.33 Uhr startet der Faschingsumzug. Im Anschluss gibt es für jeden Geschmack die passende Gelegenheit zum Weiterfeiern: Im großen Festzelt neben der Elchhalle steigt die Kult-Party mit High Life und Barbetrieb. In der Ortsmitte trifft man sich im Partyschirm. Das VfB-Heim am Sportplatz

weiter
  • 271 Leser

Vortrag: Wie Ellwanger Jesuiten in Bühlerzell wirkten

Heimatforschung Pfarrer Bernhard Staudacher spricht über Kirchengeschichte im Virngrund.

Bühlerzell. Die Ellwanger „Aktion Spurensuche“ war Gast in Bühlerzell, um dort dem Wirken des Pater Philipp Jeningen nachzuspüren. Sie machte dies mit einem Wortgottesdienst in der Kirche. Den historischen Part dazu lieferte anschließend Pfarrer Bernhard Staudacher, der als Seelsorger im Bühlertal – er war von 2004 bis 2014 Pfarrer

weiter
  • 209 Leser
Kurz und bündig

500 Euro für Faschingsball

Waldstetten/ Aalen. Beste Stimmung herrschte beim Faschingsball der Waldstetter Wäschgölten für Menschen mit Behinderung. Mit dazu beigetragen hat eine Spende über 500 Euro der VR-Bank Ostalb zur Deckung der Kosten. Der Marktgebietsleiter der VR-Bank Ostalb, Bernd Klein, überreichte dem Vereinsvorsitzenden Martin Ehmann und den „Oberwäschweibern“ den

weiter
  • 274 Leser

B 29 halbe Stunde dicht

Verkehr Polizei suchte am Samstagabend nach einem Mann.

Lorch. Die B 29 war am Samstagabend zwischen 20.50 und 21.20 Uhr zwischen Lorch-Waldhausen und Lorch-Ost für den Verkehr gesperrt. Der Grund dafür: Die Polizei suchte mit mehreren Streifen und einem Hubschrauber nach einem suizidgefährdeten Mann. Mehrere Verkehrsteilnehmer hatten zuvor bei der Polizei angerufen und gemeldet, dass auf dem Standstreifen

weiter
  • 234 Leser

Betrunken gegen Laster

Plüderhausen. Ein 27-Jähriger ist am Samstag gegen 17.15 Uhr auf der B 29 von Lorch nach Plüderhausen gefahren. Auf Höhe des Badesees fuhr er auf einen Rastplatz und stieß gegen einen geparkten Laster. Die hinzugerufene Polizeistreife stellte schnell fest, dass der Mann deutlich betrunken war. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholvortest bestätigte dies.

weiter
  • 181 Leser

Mit Laster gegen Carport

Verkehr Verursacher fährt einfach weiter. Polizei sucht Hinweise.

Welzheim. Ein bisher unbekannter Lastwagenfahrer verursachte am Montag, gegen 9.45 Uhr einen Unfall im Amselweg und fuhr anschließend weiter. Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr der Lasterfahrer rückwärts über den Gehweg und stieß gegen das Dach eines Carports. Am Carport entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000 bis 3000 Euro. Laut Zeugenaussage handelt

weiter
  • 118 Leser

Schläge abseits des Umzugs

Fasnet Beim Lorcher Fasnetumzug am Samstag meldet die Polizei zahlreiche Gewalttaten unter Alkoholeinfluss. Das Thema beschäftigt die Veranstalter.

Lorch

Das Wetter war den Narren beim 22. Fasnetumzug mehr als gnädig. 2100 Maskenträger, Tänzerinnen und Musiker konnten sich über viele Besucher an der Strecke freuen. „Und wir haben bis in die Nacht schön gefeiert“, sagt Frieder Rohm, Vorstand der Lorcher Fasnetgesellschaft (LFG) am Montag.

Die Kehrseite der Medaille spiegelt sich im

weiter
  • 228 Leser
Kurz und bündig

Spenden für neuen Wagen

Waldstetten. Auch von Firmen außerhalb der Gemeinde erhält die Ortsgruppe des Roten Kreuzes Unterstützung bei der Anschaffung eines neuen Mannschaftstransportwagens. Die Fahrschule Volker Weiss aus Straßdorf und Elektrotechnik Wolf aus Bettringen kamen mit zwei Spendenschecks vorbei. Volker Weiss brachte 200 Euro, Kurt Wolf 500 Euro mit, wofür ihnen

weiter
  • 100 Leser

Wandern um Waldstetten

Verein Waldstetter Seniorenwandergruppe trifft sich am Mittwoch.

Waldstetten. Die Seniorenwandergruppe des Waldstetter Albvereins ist am Mittwoch, 20. Februar, im Waldstetter Westen unterwegs. Treffpunkt: Malzéviller Platz um 13.30 Uhr. Von dort geht es zu Golfplatz, Tobelbach, Fernsehumsetzer, zur Hummelshalde und wieder zurück. Anschließend ist eine Einkehr im Löwen-Forum geplant. Die Wanderstrecke beträgt sechs

weiter
  • 378 Leser

Was die Alfdorfer Schule bietet

Bildung Informationsnachmittag für Eltern und Schüler an der Schlossgartenschule am 21. Februar.

Alfdorf. An der Alfdorfer Schlossgartenschule gibt es am Donnerstag, 21. Februar, einen Informationsnachmittag von 14.15 bis 15.15 Uhr. Das Wichtigste auf einen Blick: Die Schule bietet unter anderem die Werkrealschule von Klasse 5 bis 9, kombinierte Klassen 5/ 6 und 7/ 8, die Wahlpflichtfächer Technik und Alltag, Ernährung und Soziales sind zentrale

weiter
  • 124 Leser

Die Musikclowns sind das Gesicht der Narrenzunft

Schlaggawäscher Warum die Musikclowns das Salz in der Suppe sind, erzählt Ehrenpräsident Klaus Ziemons.

Oberkochen. In diesem Jahr ist der Saisonorden der Narrenzunft den Musikclowns gewidmet. Die älteste Gruppe der Schlaggawäscher, und eine, ohne die eine närrische Kampagne nicht funktionieren würde.

Keiner weiß es besser Klaus Ziemons, der die Bonbonsammelaktion der Musikclowns nun schon zwei Jahrzehnte begleitet. Als seinerzeitiger Zunftmeister, dann

weiter
  • 5
  • 291 Leser

Musik und Kabarett

Lesung Elisabeth Kabatek kommt nach Oberkochen in die Stadtbibliothek.

Oberkochen. Die Bestseller-Autorin Elisabeth Kabatek ist am Dienstag, 2. April, zu Gast in der Stadtbibliothek Oberkochen zu einer Lesung.

In ihrem neuen Buch „Schätzle, allein zu Haus!“ schickt sie ihre schwäbische Heldin Line in den mittlerweile fünften Fall. Musik kommt von Susanne Schempp, die mit der Gesangsgruppe „Honey Pie“

weiter
  • 137 Leser

Gmünds Stadtspitze will Bettringen-Nordwest erneuern

Stadtentwicklung Oberbürgermeister Richard Arnold möchte die Aufenthalts- und Wohnqualität für die etwa 3000 Einwohner verbessern.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Es gibt dort Hochhäuser und Einfamilienhäuser, Wohnblocks und Reihenhäuser – Oberbürgermeister Richard Arnold will im Frühjahr Bettringen-Nordwest in den Blick der Stadtverwaltung rücken. Ziel sei die „Verbesserung der Wohn- und Aufenthaltsqualität“ und die „Verbesserung der Infrastruktur“,

weiter
  • 538 Leser

Gmünds Gästen die Schönheit der Stauferstadt zeigen

Tourismus Oberbürgermeister Richard Arnold übergibt Urkunden an zehn neue Stadtführer.

Schwäbisch Gmünd. Ingeborg Komenda wohnt schon lange in der Stadt. Durch die Ausbildung zur Gästeführerin hat sie diese noch besser kennen gelernt. Gmünd, sagt sie, nehme sie nun ganz anders wahr. Werner Maier ist seit 2014 Gästeführer in Lorch. Daran habe er so viel Freude, dass er Gästen nun auch Gmünd zeigen will, das „so viel Historisches

weiter
  • 5
  • 409 Leser
Tagestipp

„Der goldene Topf“ in Aalen

Das Theater der Stadt Aalen präsentiert um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen das Stück „Der goldene Topf“. Protagonist Anselmus steht beim Thema Liebe vor einer schwierigen Entscheidung: Wird es die bürgerliche Veronika oder die mythische Schlangenfrau Serpentina? Er nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise in eine fantastische, mythische Welt.

weiter
  • 157 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung am OAG

Bopfingen. Am Mittwoch, 20. Februar, ist am Ostalb-Gymnasium von 16 bis 19 Uhr die Infoveranstaltung für Viertklässler und deren Eltern. In geführten Gruppen stellt die Schule all ihre Bereiche vor. Für Kinderbetreuung und das leibliche Wohl ist gesorgt. Anmeldungen für das OAG sind am Mittwoch, 13. März von 8 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 17.30 Uhr

weiter
  • 762 Leser
Kurz und bündig

Die Realschule kennenlernen

Lauchheim. Am Donnerstag, 21. Februar, von 17 bis 19 Uhr stellt sich die Realschule Lauchheim Viertklässlern und deren Eltern vor. Es gibt Informationen über das pädagogische Konzept, Rundgänge sowie Angebote zum Mitmachen für Kinder. Für eine Bewirtung ist gesorgt.

weiter
  • 339 Leser
Kurz und bündig

Die Realschule stellt sich vor

Bopfingen. Für Viertklässler und deren Eltern ist am Samstag, 23. Februar, 10 bis 15 Uhr ein Infotag an der Realschule. Start ist um 10 Uhr in der Aula. Danach können Kinder in unterschiedliche Unterrichtsangebote schnuppern. Es gibt Mitmachangebote und Ausstellungen. Für die Kletterwand bitte Turnschuhe mitbringen. Für Bewirtung ist gesorgt.

weiter
  • 386 Leser
Kurz und bündig

Mitsingen beim Jubiläum

Bopfingen. Der Chor der städtischen Musikschule sucht Sängerinnen und Sänger für ein Jubiläumskonzert zum 40-jährigen Bestehen der Schule am 17. November in der Kirche St. Josef. Aufgeführt wird die „Missa Sancti Joannis Nepomuceni“ von Michael Haydn. Begleitet wird der Chor vom Oettinger Kammerorchester. Interessierte sind zu den Proben, freitags

weiter
  • 385 Leser
Kurz und bündig

Ökumenischer Nachmittag 50+

Bopfingen. Im evangelischen Gemeindehaus ist am Donnerstag, 21. Februar, 14.30 Uhr ein bunter Nachmittag mit Richard und Sketchen mit Doris und Ute.

weiter
  • 490 Leser
Kurz und bündig

Schulsozialarbeit im Blick

Bopfingen. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 21. Februar, 17 Uhr, in der Schranne öffentlich. Nach der Bürgerfragestunde geht es um Sanierungsarbeiten an der Kläranlage, um Baugesuche undden Bericht der Sozialarbeit und Schulsozialarbeit.

weiter
  • 525 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen. Johannes Dwornitzak, Franz-Lehr-Str. 1, zum 70. Geburtstag.

Bopfingen-Aufhausen. Franz Hömisch, Welkfeldstr. 17, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 355 Leser

Am Dienstag tauchen langsam mehr Wolken auf

Die Spitzenwerte: 9 bis 13 Grad

Am Dienstag wird es nicht mehr ganz so sonnig, wie noch in den vergangenen Tagen. Im Laufe des Tages tauchen langsam mehr Wolken auf. Die Sonne wird sich trotzdem für längere Zeit zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 9 bis 13 Grad. 9 Grad gibts im Bergland oberhalb 00 bis 700 Meter, 10 werden es in Neresheim, 11 in Bopfingen, 12 in Aalen. Rund

weiter

Närrischer Alkoholkonsum

Fasching Die Polizei und Rettungskräfte sind viel im Einsatz. Schlägereien und Jugendliche mit Alkohol halten sie auf Trab. Was die Polizei den Veranstaltern rät.

Aalen

An fast jedem Faschingsumzug ist es Thema: Weil viele Besucher sich betrinken, kommt es am Rande solcher Veranstaltungen immer wieder zu Ausschreitungen. So auch in Unterkochen und Lorch jetzt am Wochenende. „Einige Körperverletzungen und Schlägereien hielten die Polizei am Wochenende in Atem“, heißt es im Polizeibericht und weiter:

weiter
Der besondere Tipp

Kochen im Mondschein

Im Kulturladen Mondschein in Weiler findet am kommenden Mittwoch, 20. Februar, um 18 Uhr ein eritreischer Kochabend statt. Ehrenamtliche bringen Rezepte mit und dann wird gemeinsam gekocht. Außer guter Laune, Neugier, Hunger und einer Schürze braucht man nichts mitzubringen. Weitere Kochabende werden im März (ein syrischer Kochabend) und April (ein

weiter

Zahl des Tages

18

junge Unternehmen aus der Region haben ihre innovativen Konzepte in Stuttgart präsentiert. Auf der Landesmesse „Start-up-BW-Summit.“

weiter
  • 596 Leser

Am liebsten den Alltag dokumentieren

Fotowettbewerb Blende Der zweite Bundessieger über seine Vorlieben in der Fotografie.

Aalen. Bastian Pedal ist mit dem zweiten Bundespreis der bisher erfolgreichste Blende-Teilnehmer der Gmünder Tagespost und der Schwäbischen Post. Wie er zu diesem Foto kam sagt er im Interview.

Wie ist das Foto der Wanderarbeiter-Wohnungen entstanden? War es ein geplantes Foto, oder eher ein Schnappschuss?

Wenn ich ein Bild mache, habe ich das Ergebnis

weiter
  • 290 Leser

Blende 2018

Gewinner aus der Region beim Bundeswettbewerb Blende 2018

2. Platz: Bastian Pedal Aalen 30. Platz: Karin Schabel Mutlangen 102. Platz: Heike Maihöfer Schwäbisch Gmünd 131. Platz: Benjamin Jaszkowic Schwäbisch Gmünd Sonderpreis: 3. Platz: Timo Anger Aalen Verlosungsgewinnerinnen : 2. Platz: Helene Heindel Bopfingen 3. Platz: Kira Mae Nickel Börtlingen.

weiter
  • 526 Leser

Buch mit Abenteuern von Gartenschaubiene Remsi

Fellbach. Die Biene Remsi ist das Maskottchen der Remstal Gartenschau und nun auch Heldin im Gemeinschaftsbuch der Druck-AG der Fellbacher Maickler- und Silcherschule. In der AG fertigt Schriftsetzer Walter Bernard mit den Kindern Bücher mit wechselnden Themen, aktuell zur Remstalgartenschau. Jedes Kind gestaltet eine Seite in Schrift und Bild. So

weiter
  • 201 Leser

Pferdesport gewinnt mehr Mitglieder

Vereinsleben Jahreshauptversammlung des Pferdesportkreis Ostalb. Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr.

Essingen. genau 39 Mitgliedsvereine sind im Pferdesportkreis (PSK) Ostalb organisiert. Mit 5108 Mitgliedern ist er der zweitstärkste Pferdesportkreis im Württembergischen Pferdesporverband (WPSV), und dies mit steigender Tendenz. Bemerkenswert auch, dass Baden-Württemberg mit 98 534 Mitgliedern nunmehr zum mitgliedsstärksten Bundesland der in Reitsportvereinen

weiter
  • 214 Leser

Fahrgastbeirat Den Nahverkehr mitgestalten

Aalen. Um einen bestmöglichen öffentlichen Nahverkehr auf der Ostalb anbieten zu können, wurde im Jahr 2014 ein Fahrgastbeirat gegründet, der eine beratende und vorbereitende Funktion hat. Die nächste öffentliche Sitzung des Gremiums ist am Donnerstag, 21. Februar, um 18 Uhr in der Außenstelle des Landratsamtes in der Gartenstraße 105 in Aalen. Der

weiter

Müllentsorgung Änderungen durch Versammlung

Schwäbisch Gmünd. Wegen einer Betriebsversammlung der GOA am Mittwoch, 20. Februar, gelten an diesem Tag andere Öffnungszeiten für alle Betriebsstätten. Die Entsorgungsanlagen Ellert und Reutehau, die Erdaushub- und Bauschuttdeponie Herlikofen sowie alle Wertstoffhöfe schließen um 14 Uhr.

Nicht beendete Sammeltouren werden am nächsten Tag abgeschlossen.

weiter
  • 139 Leser

Fotografischer Vizemeister aus Aalen

Blende“-Bundeswettbewerb Platz zwei bei der bundesweiten Endausscheidung für Bastian Pedal. Fotowettbewerb der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost.

Aalen / Schwäbisch Gmünd

Das ist schon eine kleine Sensation: Der zweitbeste Amateurfotograf in Deutschland kommt aus Aalen. Bastian Pedal konnte mit seinem Foto der Wohnsituation chinesischer Wanderarbeiter nicht nur die Jury im regionalen Wettbewerb von Schwäbischer Post und Gmünder Tagespost überzeugen, sondern auch die Fachleute in Frankfurt in

weiter

Gründer präsentieren sich

Start-up-Summit 18 junge Unternehmen aus der Region stellen ihre innovativen Konzepte und Produkte in Stuttgart vor – IHK koordiniert Ostwürttemberg-Auftritt.

Stuttgart

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat auf der Landesmesse Stuttgart das Ziel des Start-up-BW-Summit umrissen: „Wir wollen die Bedingungen für unsere Start-ups schaffen, die Gründerinnen und Gründer wirklich brauchen.“ 18 Start-ups präsentierten sich auf dem Stand der Start-up-Region Ostwürttemberg.

Zum zweiten Mal war Stuttgart

weiter
  • 794 Leser

Voith steigt bei Pilotfish ein

Zukauf Der Maschinenbaukonzern forciert sein digitales Engagement und übernimmt die Mehrheit einer schwedischen Firma.

Heidenheim. Wie Voith mitteilt, erwirbt der Konzern 56 Prozent der Anteile an dem schwedischen Anbieter cloudbasierter Anwendungen für den öffentlichen Verkehr. Zudem gaben beide Firmen ihre strategische Partnerschaft bekannt. Die Firmen ergänzten sich einander im Hinblick auf die angestrebte Digitalisierung des öffentlichen Verkehrs. Zu finanziellen

weiter
  • 664 Leser

Marode Straße wird saniert und verbreitert

Verkehr Ausbau der Straße von Pflaumloch nach Nähermemmingen läuft bis Juni 2019.

Nördlingen. Die Straße zwischen Pflaumloch und Nähermemmingen ist in einem so desolaten Zustand, dass auch aus haftungsrechtlichen Gründen eine Sanierung zwingend ist. Bereits 2016 haben Riesbürgs Bürgermeister Willibald Freihart und Nördlingens OB Hermann Faul daher eine Planungsvereinbarung und eine Durchführungsvereinbarung unterschrieben. Nach

weiter

Ein verschworener Weiberclub

Fasnacht Seit 25 Jahren geben die Lästermäuler bei Prunksitzung und Meckereck der kommunalen Regierung allerhand Saures in Reim- und Liedform mit.

Aalen

Ein- bis zweimal pro Woche sind bei Gisela Baumgartner schon ab dem frühen Abend alle Jalousien unten. Damit kein Satz, kein Wort von dem nach außen dringt, was in Baumgartners Wohnzimmer alle Jahre wieder ab Dreikönig „ausgeheckt“ wird. „Wir sen a verschworener Haufa“, stellt Suse Behringer fest, Stimmführerin und Gründungsmitglied

weiter

CDU nennt neun Kandidaten

Kreistagswahl Andrea Schnele führt die Liste mit vielen Bürgermeistern im Virngrund an.

Rainau. Rund 90 CDU-Mitglieder aus dem Kreistagswahlkreis IV (Virngrund) nominierten im „Goldenen Lamm“ die Kandidaten. Die Veranstaltung eröffnete der Wahlkreisbeauftragte Manfred Fischer. Der Geschäftsführer der Kreis-CDU, Tim Bückner leitete die weitere Tagesordnung. Zunächst stellten sich die Kandidaten vor.

Die CDU-Mitglieder bestätigten

weiter
  • 349 Leser

Hilsenbek wieder an der Spitze

Kreistagswahl Freie Wähler Ostalbkreis nominieren sieben Kandidaten für den Wahlkreis III (Ellwangen).

Ellwangen. Oberbürgermeister Karl Hilsenbek führt die Liste der Freien Wähler Ostalbkreis für den Wahlkreis III (Ellwangen) an. Josef Bühler, Geschäftsführer der AOK Ostwürttemberg, sowie Ruth Frankemöller, Inhaberin der Marien-Apotheke, kandidieren ebenfalls wieder. Auch wieder auf der Liste stehen der Ellwanger Abteilungskommandant der Freiwilligen

weiter
  • 160 Leser

CDU-Granden lassen Nachwuchs ran

Nominierung Fraktionschefin Gisela Knobloch, die Ortsvorsteher Gebhard Häfele und Helmut Stuber sowie Dr. Horst Köddermann kandidieren nicht mehr für den Gemeinderat.

Bopfingen

Die Nominierung für die Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 bringt eine Zäsur für die CDU. Fraktionschefin Gisela Knobloch, Flochbergs Ortsvorsteher Gebhard Häfele, Aufhausens Ortsvorsteher Helmut Stuber und Dr. Horst Köddermann, all diese erfahrenen Kommunalpolitiker kandidieren nicht mehr für ein Mandat im Gemeinderat.

Gisela Knobloch kandidiert weiter

Jiddische Lieder und Geschichten hallen nach

Konzert „Crazy Ladies“ unterhalten in der ehemaligen Synagoge mit nachdenklichen und heiteren Vorträgen.

Bopfingen-Oberdorf. Die „Crazy Ladies“ in der ehemaligen Synagoge – funktioniert das? Ja! Die „verrückten Hühner“, wie Michael von Thannhausen, das Duo ankündigte, stehen ja eigentlich für schwäbischen Humor. Doch „crazy“ bedeutet nicht nur „verrückt“, sondern auch „in auffälliger Weise ungewöhnlich.“

weiter
  • 3
  • 344 Leser

Über 6000 Euro fürs Ehrenamt

Soziales Waldstettens Bürgermeister bat um Spenden für Bürgermobil und Vesperkirche.

Waldstetten. „Ich habe einen großen Wunsch: Bitte haben Sie bald wieder Geburtstag.“ Paul Lerchenmüller, Mitinitiator des Waldstetter Bürgermobils, freute sich am Montag sehr. Denn er konnte gemeinsam mit DRK-Geschäftsführer Bruno Bieser einen Scheck über 4034,50 Euro entgegennehmen. Dieser Betrag kam durch Spenden anlässlich des 50. Geburtstags

weiter
  • 5
  • 318 Leser

Unfall auf B29 bei Schwäbisch Gmünd-West

Achtung, Verkehrsteilnehmer!

Schwäbisch Gmünd. Auf der B29 Aalen Richtung Stuttgart hat sich zwischen Schwäbisch Gmünd-West und Lorch ein Unfall ereignet. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen. Wie die Landesmeldestelle für den Verkehrswarndienst meldet, ist die Polizei auf dem rechten Fahrstreifen mit der Unfallaufnahme beschäftigt. Der linker Fahrstreifen

weiter
  • 4
  • 3764 Leser

Lebensgefährlich: Jugendliche legen sich in Aalen ins Gleisbett

Aalen. Zwei bislang unbekannte Jugendliche haben sich, wie die Polizei am Montag erst mitteilt, am Freitagmittag gegen 13.20 Uhr am Bahnhof in Aalen zwischen die Schienenstränge des Gleis 1 gelegt. Ein Zeuge beobachtete die beiden augenscheinlich Minderjährigen, wie diese sich vollständig ins Gleisbett legten und anschließend wieder

weiter
  • 4
  • 8388 Leser

Gymnasiasten zeigen ihr Können am Schachbrett

Schulschach-Meisterschaften Mädchen des Ernst-Abbe-Gymnsiums sind erfolgreich und qualifizieren sich.

Oberkochen. „Schach-Mekka“ in der Turnhalle des EAG. Circa 40 Teams sind gekommen, um den nordwürttembergischen Sieger in den verschiedenen Altersklassen untereinander auszumachen. Gewertet wurde getrennt nach Schularten. Die Teilnehmerliste unterstreicht, dass vor allem an Gymnasien Schulschach sich deutlich im Aufwind befindet.

Studienrat

weiter
  • 525 Leser

25 Jahre Partnerschaft mit Vilmer

Weltkirche Ein Vierteljahrhundert lang pflegt die katholische Kirchengemeinde Hohenberg die Freundschaft zur Gemeinde in Vilmer in Argentinien. Mit einem Gottesdienst wird das Jubiläumsjahr eröffnet.

Rosenberg-Hohenberg

Mit aufrüttelnden Worten zur Bekämpfung von Armut und Not in der Welt beschrieb der Festprediger beim Eröffnungsgottesdienst zum Partnerschaftsjubiläum „25 Jahre deutsch-argentinische Freundschaft“, Domkapitular Dr. Heinz Detlef Stäps, in der Hohenberger Jakobuskirche die derzeitige Situation der Bevölkerung auf der

weiter
  • 395 Leser

Spannender Märchenabend in Abtsgmünd

Vortrag Vom langen Weg zum Glück. Erzählabend mit Carmen Stumpf und Ute Hommel.

Abtsgmünd. Spannend erzählen können ist eine hohe Kunst, die früher sehr wertgeschätzt wurde. Ute Hommel und Carmen Stumpf von der Erzählgemeinschaft „Märchenbrunnen“ Ostalb sind mit alten Geschichten unterwegs. In der Bibliothek Abtsgmünd widmen sie sich dem Thema „Vom langen Weg zum Glück“.

Gleich bei der ersten Erzählung

weiter
  • 305 Leser

Gassafetza auf Europa-Ebene geehrt

Fasnet Gmünder Gruppe beim Europäischen Festival an der Adria als beste Guggenmusik ausgezeichnet.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmendr Gassafetza hatten am vergangenen Wochenende eine „Dienstreise“ zum 26. Europäischen Guggemusik-Festival nach Triest und Muggia in Italien. Nach einer kurzen Nacht im Bus wurden die Guggen bei sonnigen 15 Grad im Hafen von Triest begrüßt, um mit dem Schiff ins malerische Fischerdorf Muggia überzusetzen. In Muggia

weiter
  • 649 Leser
Kurz und bündig

Lohn- und Gehaltsabrechnung

Aalen. An der VHS Aalen beginnt am Donnerstag, 28. Februar, ein Abendkurs, in dem aktuelle und umfassende Kenntnisse für die Lohn- und Gehaltsabrechnung in einem Betrieb vermittelt werden. Eine Förderung in Höhe von 30, bzw. 50 Prozent durch die ESF-Fachkursförderung sind unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Anmeldung und Infos bei der Vhs Aalen,

weiter
  • 122 Leser

Was aus St. Augustinus wird

Stadtentwicklung Das katholische Gotteshaus in der Triumphstadt ist inzwischen ein Ort der Begegnung. Für das Grundstück ist die Stadt Verhandlungspartner.

Aalen

Die Zukunft der Augustinuskirche in der Triumphstadt stand lange Zeit in Frage. Die Tendenz, das Gotteshaus aufzugeben, kehrt sich jetzt mehr und mehr ins Gegenteil. „Um die Kirche und mit der Kirche ist etwas in Gang gekommen“, stellte Pfarrer Wolfgang Sedlmeier jüngst bei der Quartiersbegehung in der Triumphstadt fest.

Zu dem Rundgang

weiter
  • 5
  • 369 Leser

Besinnungstag auf den Spuren Sieger Köders

Religion Das katholische Dekanat Ehingen-Ulm lädt die Teilnehmer in Ellwangen zum Innehalten ein.

Ellwangen. Unter dem Leitspruch: „Geborgenheit in Gott, Gelassenheit im Leben“, stand der diesjährige Besinnungstag in Ellwangen, bei dem ein Besuch des Sieger-Köder-Museums und der Michaelskapelle in der Basilika auf dem Programm standen.

Die Kunstwerke des 2015 verstorbenen Pfarrers Sieger Köder bildeten den zentralen Bezugspunkt des

weiter
  • 304 Leser

Vorhang fällt im Fachsenfelder Jugendheim

St. Josef Kirchengemeinde nimmt Abschied vom alten Gemeindehaus. So geht’s weiter.

Aalen-Fachsenfeld. Die katholische Kirchengemeinde Fachsenfeld verabschiedete sich von ihrem alten Gemeindehaus St. Josef. Zum Fest waren alle Mitarbeiter und ehrenamtlichen Helfer eingeladen. Die Feier wurde mit einem Gottesdienst eröffnet, in dem die Kirchengemeinderätin und Zweite Vorsitzende Ingeborg Anthoni-Harpeng verabschiedet wurde. Anschließend

weiter
  • 397 Leser

Sing4Joy singt für die Partnerschaft

Vereine Unterrombacher Chor begleitet Aalener Delegation im Sommer nach St. Lô.

Aalen-Unterrombach. Der Wellandchor „Sing4Joy“ wird weiter von einer weiblichen Doppelspitze geleitet. Mit einer kleinen Änderung, dass die Vorsitzende Manuela Huber eine neue Stellvertreterin in Christiane Schühle hat – als Nachfolgerin von Marlene Herrmann, die aktuell Mutterpflichten erfüllt.

Schühle ist außerdem Kassiererin und

weiter
  • 340 Leser

Anträge jetzt stellen

Fördergelder Projekte in der Brenzregion erhalten von „Leader“ Mittel.

Heidenheim. Der Verein Regionalentwicklung Brenzregion forder Privatpersonen, Privatpersonen mit Gewerbe, Vereine und Verbände, die innerhalb der Leader-Brenzregion liegen, auf Projektanträge für das Regionalentwicklungsprogramm „Leader“ der Europäischen Union sowie des Landes Baden-Württemberg zuzusenden. Mit Hilfe von „Leader“

weiter
  • 147 Leser

Das Team „Unverpackt“ zeigt sein Talent

Bildung Dreißentalschüler stellen sich dem Wettbewerb „Start-up-BW Young talents“.

Oberkochen. Die Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen der Dreißentalschule stellten ihre Kreativität beim Wettbewerb „Start-up-BW Young talents“ unter Beweis. Ein Team des Steinbeis-Innovationszentrums der Hochschule Pforzheim war im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau zu Gast.

Eine spannende Geschichte,

weiter
  • 423 Leser

Scharfkantige Reifenkiller auf Essingens Amselweg

Technischer Ausschuss Warum Helmut Borst auf die Notwendigkeit von Nachbesserungen im Essinger Amselweg pocht.

Essingen

Ich kann schon von vier platten Reifen berichten“, sagte Helmut Borst. Realistisch könnten es mehr sein. Beim Ausbau des Essinger Amselwegs seien die Randeinfassungen in Naturgranitstein extrem scharfkantig gestaltet worden, es bestehe dringender Handlungsbedarf, „damit nicht noch mehr Platten-Gefahr ins Haus steht“.

An den

weiter
  • 5
  • 300 Leser

Grüne wollen zweitstärkste Kraft werden

Kommunalwahl Volle Listen in allen Aalener Stadtteilen und ein Frauenanteil von 53 Prozent.

Aalen. Die Aalener Grünen haben ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunwalwahl am 26. Mai nominiert. Darunter sind einige prominente Namen wie der Hotelier Alexander Asbrock, die Logopädin Ulrike Richter und der Direktor des Albstifts, Manfred Zwick.

In der Kernstadt treten an: Doris Klein, Michael Fleischer, Karin Boldyreff-Duncker, Dr.

weiter
  • 4
  • 619 Leser

Ausstellung endet

Bürgerhaus Wagenblast führt durch „Kunst von Pfarrern im Südwesten“.

Aalen-Wasseralfingen. Die Ausstellung „Kunst von Pfarrern im Südwesten“ im Bürgerhaus Wasseralfingen endet am Sonntag, 24. Februar. Zahlreiche Besucher aus dem gesamten württembergischen Raum haben die Ausstellung bisher besucht. Kurator Joachim Wagenblast führt zum Schluss noch einmal durch die Werkschau: am Sonntag um 14.15 Uhr.

Angesichts

weiter
  • 202 Leser

Ein Berufsleben lang im Wellenbad

Porträt Stefan Lesmeister arbeitet seit Oktober 1981 im Ellwanger Wellenbad. Doch jetzt endet seine Zeit als Betriebsleiter, weil der 62-Jährige in Altersteilzeit geht. Er blickt zurück.

Ellwangen

Solche Geschichten kann nicht jeder erzählen: „Nach dem Hochwasser von ‘93 lag ein toter Fisch in der Sauna.“ Stefan Lesmeister hat ihn damals gefunden, nachdem am 21. Dezember im Untergeschoss des Ellwanger Wellenbades das Wasser bis 1,30 Meter hoch gestanden hatte.

„Die neue Blockhaussauna hätte eigentlich an Weihnachten

weiter
  • 5
  • 513 Leser

20-Jährige überschlägt sich mit ihrem Opel

Aalen-Arlesberg. Zwischen Arlesberg und Hülen ist am Montagmorgen, gegen 8.30 Uhr, eine 30-jährige Autofahrerin bei einem Unfall leicht verletzt worden. Die Opelfahrerin ist, wie die Polizei mitteilt, wegen Glatteis von der Straße abgekommen. Das Fahrzeug hat sich überschlagen und ist auf der Fahrbahn liegen geblieben. Die Polizei

weiter
  • 2
  • 2633 Leser

Viele Schlägereien am Wochenende im Ostalbkreis

Aalen. Waren es erste Frühlingsgefühle? War es schlicht zu heiß? Wie auch immer: Körperverletzungen und Schlägereien hielten die Polizei am Wochenende in Atem. Immer wieder war starker Alkoholkonsum im Spiel. Besonders viele Vorfälle gab es am Rande der Faschingsumzüge in Unterkochen und in Lorch. 

Aalen-Unterkochen.

weiter

B 29 bei Lorch eine halbe Stunde dicht

Polizei suchte am Samstagabend nach einem Mann

 

Lorch. Die B 29 war am Samstagabend zwischen 20.50 und 21.20 Uhr zwischen Lorch-Waldhausen und Lorch-Ost für den Verkehr gesperrt. Der Grund dafür: Die Polizei suchte mit mehreren Streifen und einem Hubschrauber nach einem suizidgefährdeten Mann. Mehrere Verkehrsteilnehmer hatten zuvor bei der Polizei angerufen und gemeldet, dass

weiter
  • 642 Leser

Der Ostalb-Morgen

Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.39 Uhr: Achtung, Autofahrer: Auf der Straße zwischen Arlesberg und Hülen hat's gekracht. Die Unfallaufnahme läuft noch, so ein Polizeisprecher auf Anfrage gegen 8.30 Uhr. Einzelheiten sind noch nicht bekannt.

8.15 Uhr: Die Polizei sucht Hinweise auf einen dunklen BMW, der am Samstagabend in Neresheim einen geparkten Audi gerammt hat.

weiter
  • 3
  • 2524 Leser

Unfallflucht - wer hat den dunklen BMW beobachtet?

Polizei sucht Hinweise nach Rempler

Neresheim. Am Samstagabend beschädigte ein unbekannter Autofahrer zwischen 19.40 Uhr und 20.10 Uhr einen geparkten  Audi A4, der am Fahrbahnrand der Schulstraße abgestellt war. Laut Polizei fuhr der Fahrer davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Bei dem Verursacherfahrzeug soll es sich um einen dunklen  BMW gehandelt haben,

weiter
  • 5
  • 1985 Leser

Einbrecher machen große Beute im Sportgeschäft

Polizei sucht Zeugen

Abtsgmünd. Zwischen Freitagabend und Sonntagmittag verschafften sich Einbrecher gewaltsam über die Eingangstüre Zutritt in ein Sportgeschäft in der Hauptstraße. Dort entwendeten sie laut Polizei Sportartikel im Wert von ca. 10.000 Euro. Hinweise auf die Diebe, bzw. verdächtige Fahrzeuge im dortigen Bereich nimmt das Polizeirevier

weiter
  • 5
  • 5153 Leser

Überholmanöver missglückt - Unfall

Sachschaden auf der B466

Nördlingen. Mit seinem Hintermann hatte am Sonntagabend ein 25-jähriger Autofahrer auf der B466 offensichtlich nicht gerechnet, als er zum Überholen ansetzte. Der 25-Jährige war auf der Bundesstraße in Richtung Nördlingen unterwegs und beschloss, ein vorausfahrendes Gespann zu überholen. Ein nachfolgender 19-jähriger

weiter
  • 5
  • 1742 Leser

Ausgebrochener Ochse erschossen

Frei herumlaufendes Tier gefährdete den Verkehr.

Wertingen. Trauriges Ende für einen ausgebrochenen Ochsen im Ries: Er bezahlte seine Freiheit schließlich mit dem Leben. Am Sonntagabend gegen 19.20 Uhr meldeten mehrere Anrufer der Polizei einen frei herumlaufenden Ochsen zwischen Höchstädt und Wertingen. Unter anderem wurde das Tier im Bereich der Staatsstraße 2033 bei Binswangen

weiter
  • 1
  • 2092 Leser

Der Sportverein Lauchheim rockt die Alamannenhalle

Fasching Wenn Hollywood auf Lauchheim trifft, kocht die Stimmung bei den Narren über.

Lauchheim. Ein Fasching ohne Schunkeln, Polonaise oder alte Schlager? Wie das geht, zeigte am Samstagabend der SV Lauchheim. Er hatte für sein Halligalli eine Rockband geholt. Dem großen Publikum gefiel es. Von Beginn an ging es mit und ließ sich bis zum frühen Morgen von der zwölfköpfigen Coverrock-Formation „WildOne“ einheizen.

Zudem

weiter
Guten Morgen

Ein schwieriger Weg

Tobias Dambacher zum Tag der Batterie über smarte Pläne, die es schwer haben

Heute ist „Tag der Batterie“, erinnert der Ellwanger Batteriehersteller Varta in einer Pressemitteilung. Weil am 18. Februar 1745 Alessandro Volta geboren wurde. Der italienische Physiker gilt als Begründer der Elektrizitätslehre und Erfinder der Batterie. Ohne ihn wären also auch unsere smarten Geräte nicht möglich, wie zum Beispiel Smartphones.

weiter
  • 382 Leser

Vergütung für Aufsichtsräte wird höher

Eigenbetriebe Ellwangens Gemeinderat befasst sich mit Sitzungsgeldern und einem Nachfolger im Stadtwerkeausschuss.

Ellwangen. Im Gemeinderat wurde darüber diskutiert, wie die in den Aufsichtsräten der Stadtwerke und der Versorgungs- und Bädergesellschaft vertretenen Gremiumsmitglieder in den Gesellschafterversammlungen der beiden städtischen Eigenbetriebe über verschiedene Änderungswünsche abstimmen sollen. Unter anderem ging es um die Höhe der Sitzungsgelder beider

weiter
  • 237 Leser

Die neue Woche startet mit viel Sonnenschein

Die Spitzenwerte: 10 bis 14 Grad

War das ein klasse Wochenende. Sonne satt und Temperaturen jenseits der 10 Grad-Marke. Einzig an den kalten Nächten merkt man, dass wir noch Februar haben. Aufgrund einer Inversionswetterlage gibt es nachts derzeit aber große Temperaturunterschiede. Während es unten frostig ist, liegen die Temperaturen im Bergland fast im zweistelligen

weiter

Regionalsport (17)

Bernhardt als Kapitän abgesetzt

Fußball, 3. Liga Rico Schmitt greift durch: Morys auf der Bank. Sessa, Sarr, Bühler und Schorr fliegen aus dem Kader.

Rico Schmitt kündigte gleich nach Amtsantritt „harte Entscheidungen“ an. Es waren nicht nur leere Worte des neuen Trainers. Er hat beim VfR Aalen gleich Taten folgen lassen. Und was für welche: Zunächst setzte Schmitt Keeper Daniel Bernhardt (33) als Kapitän ab. Die Spielführerbinde trug im Stadion an der Grünwalder Straße Winter-Neuzugang

weiter
  • 4
  • 501 Leser

Spieler des Spiels

Daniel Bernhardt (33): Der 33-Jährige hat die passende Antwort gegeben. Nach seiner Nicht-Nominierung gegen Meppen und der Absetzung als Kapitän war der Torhüter der große Rückhalt in München. Bernhardt strahlte von Anfang an viel Ruhe aus. Und er tat, was ihm zuletzt abgesprochen wurde: Er hielt die sogenannten Unhaltbaren. Bei den Gegentoren war

weiter
  • 287 Leser

Schmitt stoppt die Talfahrt nicht

Fußball, 3. Liga Bitteres Ende auch unter dem neuen Trainer: Der VfR Aalen verspielt bei 1860 München in der Schlussphase eine 1:0-Führung und verliert nach einem Doppelschlag mit 1:2 (0:0).

Darauf hätte Royal-Dominique Fennell locker verzichten können. „Ich bin Sechziger-Fan, aber Du warst heute der beste Mann auf dem Platz“, schrie ein Zuschauer von der Tribüne zum Mittelfeldspieler des VfR Aalen. Da war es wieder, eines dieser Komplimente, für die sich beim VfR keiner etwas kaufen kann. Denn trotz einer deutlichen Leistungssteigerung

weiter

Aalen überlässt den Löwen den 2:1-Sieg

Fußball, 3. Liga - Der VfR Aalen führte lange bei 1860 München. Am Ende setzte es eine bittere 1:2-Niederlage
Den Sieg vor Augen muss der VfR Aalen die Reise von München auf die Ostalb mit leeren Händen antreten. Lange Zeit führte der VfR durch ein Tor von Luca Schnellbacher. Am Ende drehten die Löwen die Partie in den Schlussminuten und feierten einen glücklichen 2:1-Erfolg. Aalen bleibt Tabellenletzter. weiter

Champions-League-Sieger bezwungen – und doch raus

Kegeln, Frauen, Viertelfinale KC Schrezheim gewinnt 5:3 gegen Victoria Bamberg – verliert aber in der Addition.

In der Champions League haben die Schrezheimer Damen auf den heimischen Bahnen gegen Bamberg gewonnen – mit vier Kegeln Unterschied. Gegen den amtierenden Champions-League-Sieger sind die Schrezheimerinnen am Ende dann aber doch ausgeschieden. Der Rückstand aus dem Hinspiel in Bamberg war einfach zu groß.

Ein Spiel, bei dem die Zuschauer auf ihre

weiter

Ellwanger U15 in der WFV-Hallenendrunde

Fußball, C-Juniorinnen FCE souverän: Sieg in der Vorrunde. Am Sonntag steigt das Finale.

Die U15-Fußballerinnen des FC Ellwangen traten in Biberach/Riß an, um den Einzug ins Finale der WFV-Hallenmeisterschaft zu schaffen. Im Punktspielmodus jeder gegen jeden spielten in der Gruppe eins der Zwischenrunde die sechs besten Teams aus Württemberg gegeneinander. In spannenden Duells schafften die Jagsttällerinnen den ersten Platz mit 13 Punkten

weiter
  • 221 Leser

MADS-Damen bauen ihre Führung aus

Volleyball, Landesliga Die Ostalb-Spielgemeinschaft dreht bei Allianz MTV Stuttgart III noch einen 1:2-Satzrückstand.

Beim heimstarken Gastgeber Allianz Stuttgart III sah man im ersten Satz zwei gleichwertige Teams auf dem Spielfeld, die sich ein Match auf gutem Landesliganiveau lieferten. Bis zum Stand von 23:23 konnte sich keiner absetzen. Die Big Points mussten entscheiden: Tabellenführer SG MADS präsentierte sich nervenstark und sicherte sich mit 25:23 den ersten

weiter
  • 144 Leser

Pflichtaufgabe konsequent erfüllt

Handball, Bezirksliga SG Hofen/Hüttlingen besiegt den Tabellenvorletzten aus Heubach in der Talsporthalle hochverdient mit 30:13 Toren.

Die Handballer der SG Hofen/Hüttlingen empfingen am späten Sonntagabend in der heimischen Talsporthalle den 1. Heubacher Handballverein. In einer fairen und einseitigen Partie sicherte sich die SG Hofen/Hüttlingen mit 30:13 Toren beide Punkte.

Das Spiel begann zunächst sehr zäh für die SG2H. Yannik Haas erzielte den ersten Treffer der Partie. Es sollte

weiter
  • 299 Leser

TSV-Damen bleiben Dritte

Tischtennis, Landesklasse Untergröningen III holt 8:3- Heimsieg über Rammingen.

Die dritte Garde des TSV Untergröningen landet den nächsten Erfolg in der Tischtennis-Landesklasse. Die Heimaufgabe gegen die Gäste von den SF Rammingen gewannen die Kochertälerinnen auch dank einer diesmal starken Doppelvorstellung souverän mit 8:3. Mit 15:5 Punkten bleibt das Dritte Untergröninger Damenteam mit zehn Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz

weiter
  • 140 Leser

Essingen gewinnt eigene AH-Turniere

Fußball Der TSV siegt sowohl in der Ü32- als auch in der Ü42-Konkurrenz in der heimischen Schönbrunnenhalle. Beide Essinger Mannschaften bleiben dabei ungeschlagen.

Beim Fußballturnier des TSV Essingen für Senioren in der Schönbrunnenhalle hat das Ü32- und das Ü42-Team des Gastgebers überzeugend in der jeweiligen Altersklasse gewonnen.

Am Vormittag spielten sechs Mannschaften der über 32-Jährigen im Modus „jeder gegen jeden“ um den Turniersieg. Mit zwei überzeugenden Siegen gegen Dewangen und den VfR

weiter
  • 237 Leser

Lauchheim bei Sportfreunden

Fußball Verbandsligist Dorfmerkingen empfängt den SV zum Testspiel.

Die witterungsbedingt ausgefallene Partie der Sportfreunde Dorfmerkingen gegen den Bezirksligisten SV Lauchheim, wird an diesem Mittwoch nachgeholt. Spielbeginn ist um 18.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Dorfmerkingen. Dem SFD-Trainer Helmut Dietterle stehen alle Akteure zur Verfügung. Er will diese Partie nutzen, „um allmählich die Anfangsformation

weiter
  • 155 Leser

Medaillenflut für die Aalener Mannschaft

Schwimmen 20 Athleten des SC Delphin beim Bezirkscup Ostwürttemberg in Waiblingen-Neustadt.

Mit 18 Gold, 19 Silber und 8 Bronzemedaillen sowie dem Staffelsieg über 4x50m Freistil, dem zweiten Platz über 4x50m Freistil mix und dem dritten Platz über 4x50 Lagen männlich im Gepäck kehrten die Delphine zufrieden nach Hause zurück.

Nils Bauer war über 50m Rücken unschlagbar und schwamm über 100m und 200m Freistil, 100m Rücken, 50m Schmetterling

weiter

TSV-Damen setzen ihren Siegeszug fort

Tischtennis, Verbandsliga Untergröningen gewinnt mit 8:3 erstmals beim VfR Altenmünster.

Amelie Fischer und Miriam Kuhnle brachten den TSV mit einem 3:1-Erfolg im Eingangsdoppel gegen Michelle Rosenecker und Julia Weigel in Führung. Die zweite Doppel-Niederlage in Folge kassierten Nina Feil und Laura Henninger beim 1:3 gegen Alexandra Dollmann und Melanie Ludwig. Fast ohne Training gewann die in der Abiturvorbereitung steckende Nina Feil

weiter
Sport in Kürze

TSV-Mädchen halten Liga

Tischtennis. In der Mädchen-Verbandsklasse Süd gewinnt die Zweite Mannschaft des TSV Untergröningen überraschend einen Punkt beim Doppelauswärtsspiel im Allgäu und sichert sich damit den Klassenerhalt. Der Punktgewinn gelang gleich in der ersten Partie mit 5:5 gegen den SV Deuchelried. Im zweiten Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Aulendorf hatte

weiter
  • 100 Leser

U17 darf zu den Titelkämpfen

Radball Tagessieg für Schiele/Janas vom RKV in der Landes-Qualirunde.

In der heimischen Glück-Auf-Halle hat sich das RKV-Duo Nils Schiele und Noah Janas den Tagessieg erkämpft. Zehn Mannschaften aus Baden-Württemberg waren in Hofen am Start, mit dem Ziel, sich mindestens als Zweiter einer der beiden Gruppen für die Landesmeisterschaften zu qualifizieren, die am Samstag und Sonntag in Ostfildern-Kemnat stattfinden.

Das

weiter
  • 158 Leser

Daniel Bernhardt verliert die Kapitänsbinde

Fußball, 3. Liga: Clemens Schoppenhauer führt jetzt den VfR Aalen an - Hier geht's zum Liveticker
Rico Schmitt hat harte Entscheidungen angekündigt. Vor dem Spiel bei 1860 München hat der neue Trainer diese gleich mal umgesetzt. Und damit für einige Überraschungen gesorgt. weiter
  • 1
  • 1723 Leser

Überregional (92)

Schwerer Unfall zwischen Auto und Motorrad

Fahrbahn gesperrt

Im Rems-Murr-Kreis ist die Marbacher Straße zwischen Kirchberg an der Murr und Erdmannhausen in beiden Richtungen wegen einer Unfallaufnahme gesperrt. Nach ersten Informationen ist ein PKW mit einem Motorrad zusammengestoßen. 

weiter
  • 601 Leser
Interview

„Fußfessel für den Papst“

Die Missbrauchskonferenz in Rom könnte die Stagnation in der katholischen Kirche aufheben, meint der Wiener Religionssoziologe Paul Zulehner. Herr Professor Zulehner, droht Papst Franziskus zu scheitern? Paul Zulehner: Generell würde ich das nicht sagen. Doch Papst Franziskus trägt mit dem Missbrauchsskandal eine schwere Last. Dieser gleicht einer Fußfessel. weiter
  • 352 Leser

„Schlümpfe“ stellen neuen Rekord auf

2762 Menschen haben sich blau geschminkt und mit weißer Mütze in Lauchringen getroffen.
Diesmal waren genügend „Schlümpfe“ da: Drei Jahre nach einem gescheiterten Rekordversuch haben sich nun 2762 blau geschminkte Menschen mit weißer Mütze in Lauchringen am Hochrhein, einer Gemeinde nahe der deutsch-schweizerischen Grenze, getroffen. Nach Angaben der Organisatoren wurde damit ein Schlumpf-Weltrekord aufgestellt. Der bisherige weiter
  • 286 Leser

Abschied von einer Ikone

Schauspieler Bruno Ganz ist am Samstag mit 77 Jahren in seiner Heimatstadt Zürich gestorben. Nicht nur auf der Bühne, sondern auch im Film war er einer der Großen seines Fachs. Er verkörperte Hitler in „Der Untergang“ (2004), spielte in „Der Trafikant“ (2017) den Psychoanalytiker Freud. Mit Regisseur Wim Wenders drehte er 1987 weiter
  • 221 Leser

Al-Baschir ausgebremst

Im Sudan ist eine umstrittene Verfassungsänderung, die Präsident Omar al-Baschir eine weitere Amtszeit ermöglichen würde, offenbar vom Tisch. Die Parlamentskommission hat Berichten zufolge eine dafür angesetzte Sitzung auf unbestimmte Zeit verschoben. weiter
  • 135 Leser

Alter schützt vor Tor nicht

Claudio Pizarro stellt Rekord auf und rettet Werder einen Punkt.
Claudio Pizarro sprintete mit ausgebreiteten Armen über den Rasen des Berliner Olympiastadions, als wollte er die ganze Welt herzen. Mit seinem späten Freistoßtor (90.+6) rettete der Oldie von Werder Bremen seinem Team beim 1:1 (0:1) bei Hertha BSC nicht nur einen wichtigen Punkt, sondern wurde mit 40 Jahren und 136 Tagen auch zum ältesten Torschützen weiter
  • 233 Leser

Ärgerlicher Einfädler

Bei der WM im schwedischen Åre bleibt Felix Neureuther ein toller Abgang verwehrt. Zwei Weltcup-Slaloms fährt er noch, dann verkündet er seine Zukunftspläne.
Nach dem vielleicht schon letzten Lauf seiner großartigen Karriere bei einer Großveranstaltung blickte Felix Neureuther verkniffen auf die Anzeigetafel, er winkte ins Publikum, auf jeden Fall zurückhaltend. Kurze Zeit später bestätigte der Stadionsprecher auf Schwedisch: „Kein Resultat für Neureuther“, disqualifiziert nach dem „Einfädler“ weiter
  • 103 Leser

Aufstand in Albanien

Tausende Menschen haben in Albaniens Hauptstadt Tirana gegen den sozialistischen Ministerpräsidenten Edi Rama protestiert. Die Polizei ging mit Wasserwerfern und Tränengas gegen Demonstranten vor. Foto: Hektor Pustina/AP/dpa weiter
  • 2
  • 722 Leser

Autobranche bangt vor US-Strafzöllen

Washington sieht deutsche Fahrzeuge als Sicherheitsrisiko.
Die Sorge vor US-Sonderzöllen auf europäische Fahrzeuge treibt die deutsche Politik und Industrie um. Am Sonntag lief eine Frist ab, bis zu der das US-Handelsministerium entscheiden sollte, ob Importe von EU-Autos und -Autoteilen die nationale Sicherheit der USA bedrohen. Kanzlerin Angela Merkel hatte die bevorstehende Entscheidung schon vorab scharf weiter
  • 131 Leser
Augen Blick

Das Kraftwerk ist Geschichte

Mit einem lauten Knall ist am Sonntag ein Stück Industriegeschichte zu Ende gegangen. Das fast 70 Meter hohe Kesselhaus des stillgelegten Steinkohlekraftwerks Knepper bei Dortmund wurde gesprengt. Foto: Marcel Kusch/dpa weiter
  • 280 Leser

Debüt von Michael Kraus endet mit Niederlage

Mit der Verpflichtung von Weltmeister Michael „Mimi“ Kraus (links) hat der Handball-Bundesligist SG BBM Bietigheim einen Transfercoup gelandet. Bereits am Sonntagnachmittag ging der 35-jährige Spielmacher zum ersten Mal für seinen neuen Verein auf Torejagd. Doch auch seine sechs Treffer konnten die 24:31-Niederlage bei der MT Melsungen nicht weiter
  • 275 Leser

Demirbays Gala ärgert Hannover

Ein Tor, eine Torvorlage, zwei Aluminiumtreffer. Kerem Demirbay war Mann des Tages bei Hoffenheims 3:0-Sieg gegen Hannover 96. Die Niedersachsen sind nach desolater Leistung mehr denn je in Abstiegsgefahr. Foto: Uwe Anspach/dpa weiter
  • 159 Leser

Der schwierige Weg zu mehr Gemeinsamkeit

Das Treffen in München sollte Vertrauen zwischen Politikern aufbauen. Stattdessen wurde Trennendes unverhohlen formuliert.
Am Ende kommt es so, wie Wolfgang Ischinger befürchtet hatte. Zu Beginn der Münchner Sicherheitskonferenz hatte er gewarnt, man solle doch bitte miteinander statt übereinander sprechen. Nur das schaffe Vertrauen. „Und Vertrauen ist die Währung der Diplomatie.“ Geht man danach, hat diese Währung dieses Jahr an Wert verloren. Die drei Gründe weiter
  • 276 Leser

Dienstwagen Scholz für längere Förderung

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will die Förderung von E-Autos als Dienstwagen verlängern. „Die Hälfte aller Autos werden in Deutschland als Dienstwagen verkauft“, sagte er der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Deshalb wolle er „die steuerliche Förderung von Elektroautos und Plug-in-Hybriden als Dienstwagen weiter
  • 119 Leser
STICHWORT Dienstwagensteuer

Dienstwagensteuer

Seit Anfang des Jahres müssen Beschäftigte mit elektrisch betriebenen Dienstwagen, die diesen auch privat nutzen können, nur 0,5 Prozent des Listenpreises als geldwerten Vorteil versteuern. Bei Autos mit Verbrennungsmotor sind es 1,0 Prozent. Bisher ist die Regelung auf drei Jahre befristet. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) erwägt laut „Frankfurter weiter
  • 184 Leser

Doch alle Oscars live im TV

In einer knappen Woche werden in Hollywood die Oscar-Trophäen verliehen, doch der Wirbel um die Gala reißt nicht ab. Prominente Filmschaffende waren gegen eine geplante Straffung der Show auf die Barrikaden gegangen – nun lenkt die Oscar-Academy ein. Bei der Gala am 24. Februar in Los Angeles werden die Trophäen nun doch in allen 24 Sparten während weiter
  • 174 Leser

Dortmund Ohne Pulisic beim Club

Spitzenreiter Borussia Dortmund muss in der abschließenden Begegnung des 22. Bundesliga-Spieltags am Montag (20.30 Uhr/Eurosport Player) beim 1. FC Nürnberg auf Offensivspieler Christian Pulisic verzichten. Der 20 Jahre alte Amerikaner zog sich im Champions-League-Spiel bei Tottenham Hotspur (0:3) einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu. Erst jetzt weiter
  • 164 Leser

Dritte Liga Vor dem Derby top in Schuss

Rechtzeitig vor dem schwäbischen Derby am kommenden Freitag beim VfR Aalen kommt die SG Sonnenhof Großaspach in der dritten Fußball-Liga ins Rollen. Mit dem 3:2 gegen den KFC Uerdingen wurde nach dem 2:0 beim VfL Osnabrück innerhalb von acht Tagen dem zweiten Titelkandidaten heimgeleuchtet. SG-Trainer Florian Schnorrenberg: „Das war für uns ein weiter
  • 179 Leser
Kommentar Wolfgang Scheerer über die vorläufige Treue zum VfB-Trainer

Ein Spiel auf Zeit

Häufiger im Leben stellt sich die Frage: Was ist das kleinere Übel? Wahrscheinlich ging es, rein sportlich gesehen, auch Thomas Hitzlsperger nach dem 1:3 gegen Leipzig so. Seine erste Entscheidung von Tragweite im neuen Job als VfB- Sportvorstand: Der glücklose Trainer bleibt – trotz elfter Niederlage in fünfzehn Spielen. Die Stuttgarter bewegen weiter
  • 180 Leser

Einmal Siebter, einmal raus

Skicrosser Florian Wilmsmann ist beim Heimweltcup am Feldberg erstmals in seiner Karriere aufs Podest gefahren. Der 22-Jährige (TSV Hartpenning) musste sich nur dem Schweizer Ryan Regez geschlagen geben, der seinen ersten Sieg im Weltcup feiert. Der Westerheimer Daniel Bohnacker (Foto/Gerhausen) belegte Rang sieben. Wilmsmann war auch beim zweiten Rennen, weiter
  • 148 Leser

Europa räumt auf

Wenn am 26. Mai die Europawahl stattfindet, dann in einem sauberen Europa. Oder besser in einem müllfreien. Dank der europaweiten Aufräumaktion „Let's Clean Up Europe“. Das ganze Frühjahr über sollen Freiwillige in Straßen, Parks und der freien Natur wilden Müll einsammeln. Mitte Mai gibt es ein europaweites Aktionswochenende. Eine Art Putz-Europameisterschaft. weiter
  • 194 Leser
Fahr mal hin

Fastnacht steuert auf Höhepunkt zu

Viele Narren sind schon seit Wochen dabei, sich warm zu laufen. Es gab bereits etliche Narrentreffen, an diesem Wochenende in Offenburg und Bad Säckingen. Doch der Höhepunkt der schwäbisch-alemannischen Fastnacht steht noch bevor. Vom 28. Februar an, dem Schmotzigen Donnerstag, gehen die Narren im Land so richtig ab. An diesem Tag zieht vor allem Stockach weiter
  • 141 Leser

Flybmi meldet Insolvenz an

Wegen der durch den bevorstehenden Brexit verursachten Unsicherheit und gestiegener Kerosinpreise hat die britische Fluggesellschaft Flybmi Insolvenz angemeldet. Alle Flüge wurden eingestellt. Flybmi hatte mit 17 Maschinen 25 Städte in Europa angeflogen, auch in Deutschland. HNA senkt Anteile Der chinesische Mischkonzern HNA hat seinen Anteil an der weiter
  • 320 Leser
Angst vor neuer Aufrüstung

Friedensdemos noch nicht in Sicht

Muss die Anti-Kriegsbewegung nach dem Aus für die Abrüstung aufrüsten? In Mutlangen wird weiter für eine friedliche Welt gekämpft. Das treibt aber nicht mehr viele um.
Bloß nicht wieder ein Folklore-Stück über Friedensbewegte, die anno Tobak in Mutlangen gegen Pershing II und Atombomben auf die Straße gegangen sind und noch immer für den Weltfrieden kämpfen, sagt Wolfgang Schlupp-Hauck, 62, von der Friedens- und Begegnungshütte Mutlangen. Er ist da einiges gewöhnt. Schon in den 1980ern war der Schwäbisch Gmünder engagiert weiter

Frühlingserwachen im Südwesten

Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen mit bis zu 15 Grad trauten sich nicht nur Spaziergänger an die frische Luft. Auch die ersten Bienen machten sich auf die Suche nach Nektar – wie hier in Fellbach. Der frühe Frühling hat aber auch seine Nachteile: Etwa für Allergiker. Denn auch Hasel- und Erlenpollen sind bereits unterwegs. weiter
  • 168 Leser

Fünf Kollegen erschossen

Nach Rausschmiss greift ein Arbeiter zur Waffe.
Ein entlassener Angestellter einer Fabrik in den USA hat am Freitag fünf Kollegen erschossen, bevor er selbst von der Polizei getötet wurde. Der 45-Jährige habe in der Fabrik im Vorort Aurora der US-Metropole Chicago fünf Mitarbeiter erschossen, teilte die Polizei mit. Bei einem Schusswechsel mit herbeigeeilten Polizisten seien auch fünf Beamte verletzt weiter
  • 218 Leser

Gesegnetes Brot kann nicht helfen

Von Stefania fehlt auch über fünf Wochen nach dem mutmaßlichen Sturz in die Tauber jede Spur.
Mit göttlichem Beistand haben Familie und Freunde nach dem 13-jährigen Mädchen gesucht, das vor über fünf Wochen bei Tauberbischofsheim in der Tauber verschwunden ist. „Wir unterstützen die Familie von Stefania, weil wir wissen, wie groß ihre Not ist“, hieß es im Appell über Facebook. Am Samstagnachmittag kamen etwa zwei Dutzend Helfer an weiter
  • 191 Leser

Gold für Clara Klug

Clara Klug hat für das deutsche Team zum Auftakt der Para-Weltmeisterschaften Ski nordisch Gold im Biathlon geholt. Die sehbehinderte Münchnerin und ihr Guide Marin Hänle sicherten sich im kanadischen Prince George trotz dreier Strafrunden den Titel über zehn Kilometer. Bereit für die WM Katharina Althaus (Samstag) und Juliane Seyfarth (Sonntag) haben weiter
  • 186 Leser

Großbritannien Neuer Dialog mit Moskau

Erstes Treffen in München seit Nowitschok-Affäre von Salisbury
Erstmals seit den Verwerfungen wegen des Giftanschlags von Salisbury sind in München Vertreter Russlands und Großbritanniens wieder zu offiziellen Gesprächen zusammengekommen. Wie das britische Außenministerium mitteilte, traf der britische Staatssekretär für Europa, Alan Duncan, am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz den russischen Vize-Außenminister weiter
  • 186 Leser
Schauspieler

Große Gefühle aus jedem Detail

Bruno Ganz ist tot. Der Schweizer begeisterte Jahrzehnte auf der Bühne und auf der Leinwand.
Seine Kinorollen machten ihn zu einem Star, doch war Bruno Ganz jahrnzehntelang ein führender klassischer Held des deutschsprachigen Theaters. Nun ist der große Schweizer Schauspieler 77-jährig in Zürich an seiner Krebserkrankung gestorben. Seine Laufbahn begann in Bremen. In den 1970er und 80ern gehörte er zum Ensemble der Berliner Schaubühne. Er arbeitete weiter
  • 218 Leser

Große Leistung, leise Töne

Der 1. FC Heidenheim trotzt dem Spitzenreiter Hamburger SV ein achtbares 2:2 ab, möchte aber nicht über einen möglichen Aufstieg reden.
Auch der Zweitliga-Spitzenreiter Hamburger SV wurde für den 1. FC Heidenheim nicht zum Stolperstein. Vor 15 000 begeisterten Zuschauern in der ausverkauften Voith-Arena blieb die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt mit dem 2:2 gegen den Bundesliga-Absteiger im achten Spiel in Serie ohne Niederlage. Die Kicker von der Ostalb haben sich längst weiter
  • 185 Leser

Günther Schramm wird 90

Der Schauspieler klärte als Assistent Walter Grabert in der Serie „Der Kommissar“ mehr als hundert Fälle auf.
Als Assistent in „Der Kommissar“ arbeitete er an der Lösung von knapp hundert Mordfällen mit. Er reiste mit dem „Traumschiff“ und umschiffte so manche Familientragödie im „Forsthaus Falkenau“: Schauspieler und Moderator Günther Schramm. Am Montag feiert der gebürtige Potsdamer, der in Grünwald bei München wohnt, seinen weiter
  • 234 Leser

Handball Dämpfer für zwei Spitzenteams

Schwerer Rückschlag für die Rhein-Neckar Löwen in der Champions League, erster Patzer von Hannover im EHF-Pokal: Die beiden Handball-Bundesligisten haben enttäuscht. Der bereits für das Achtelfinale qualifizierte Pokalsieger aus Mannheim verspielte in der Königsklasse mit dem 24:27 (12:15) beim weißrussischen Meister Meschkow Brest die Chance auf eine weiter
  • 157 Leser
Sportschützen

Heftiger Streit um Waffen

Zehn Jahre nach dem Amoklauf von Winnenden und Wendlingen sollen erneut Vorschriften für Sportschützen verschärft werden.
Für die Verteidigung des Besitzstandes seiner 1,4 Millionen Mitglieder fährt der Deutsche Schützenbund (DSB) verbale Geschütze auf. Weil mit der Reform der „Europäischen Feuerwaffenrichtlinie“ wieder eine Verschärfung der Vorschriften droht, würden „die in der Regel besonders rechtstreuen Sportschützen in die Ecke von Kriminellen und weiter
  • 145 Leser

Hier zählt Wirkung statt Rendite

Viele Start-ups wollen soziale und ökologische Probleme lösen. Auch Investoren interessieren sich dafür.
Eine Alge gegen Mangelernährung in der Wüste Kenias oder Produkte und Dienstleistungen für Menschen mit Behinderungen – viele Start-ups widmen sich nicht nur dem eigenen Wachstum, sondern vor allem der Lösung von sozialen oder ökologischen Problemen. Das Geld dafür kommt von Investoren, denen die Rendite häufig weniger wichtig ist als die Wirkung. weiter
  • 344 Leser

Iran Keine TV-Bilder wegen Steinhaus

Weil mit Bibiana Steinhaus eine Frau das Bundesligaspiel am Freitag zwischen dem FC Augsburg und dem FC Bayern München (2:3) geleitet hat, soll die Übertragung des Spiels im iranischen Staatsfernsehen kurzfristig abgesagt worden sein. Das berichteten diverse iranische Medien. Aufgrund der strengen islamischen Vorschriften werden im iranischen Fernsehen weiter
  • 147 Leser

Jäger machen Pause, Bayer holt auf

Die Verfolger des Bundesliga-Spitzenduos schwächeln ein wenig. Und Bayer Leverkusen ist der Gewinner.
Bayer Leverkusen bleibt mit Trainer Peter Bosz im Angriffsmodus. Beim 2:0 (1:0) gegen Fortuna Düsseldorf setzte die Werkself ihren Höhenflug fort und darf nach dem vierten Sieg in Serie in der Fußball-Bundesliga sogar Richtung Königsklasse und Spitze schauen. Nach den Treffern durch Jungstar Kai Havertz in der 18. Minute und Leon Bailey (66.) hat Bayer weiter
  • 167 Leser

Kirchenkampf auf Katholisch

Ist Papst Franziskus ein Abtrünniger, wie konservative Kritiker behaupten oder korrigiert er Irrwege? Darüber ist ein Streit entbrannt. Er dürfte auch die internationale Missbrauchskonferenz im Vatikan prägen.
Mit harschen Worten wird schon lange nicht mehr gegeizt innerhalb der katholischen Kirche. „Dieser Papst erschüttert uns zutiefst“, formulierte Davide Pagliarani, der Generalobere der traditionalistischen Piusbruderschaft, die zum rechten Rand des katholischen Spektrums zählt. Der erzkonservative Kleriker steht nicht allein. Auch andere weiter
  • 5
  • 316 Leser

Klarer Fall von: Zu früh gefreut!

Lucas Dumont (Köln) jubelt über sein 1:0 gegen Red Bull München. Mehr Grund zur Freude hatten die Rheinländer jedoch nicht. München konterte mit sechs Toren und gewann locker und verdient mit 6:1. Foto: Benjamin Horn/Eibner weiter
  • 163 Leser

Konkurrenz für Taxifahrer

Neue Regeln erleichtern das Geschäft für Shuttle-Dienste.
Taxifahrer müssen sich auf schärfere Konkurrenz durch Shuttle-Dienste einstellen. Wie aus den Eckpunkten für das neue Personenbeförderungsgesetz hervorgeht, sollen wesentliche Auflagen entfallen, die das Geschäft der Anbieter bislang erschwerten. So werde die sogenannte „Rückkehrpflicht für Mietwagen aufgehoben“, heißt es in dem Papier, weiter
  • 351 Leser
Handball

Kraus nach Bietigheim

Erstaunlicher Wechsel: Spielmacher Michael Kraus wird den Handball-Bundesligisten TVB Stuttgart mit sofortiger Wirkung verlassen und sich dem Ligakonkurrenten SG BBM Bietigheim anschließen. Bei dem abstiegsbedrohten Verein erhält der 35-Jährige einen Vertrag bis Saisonende mit Option auf ein weiteres Jahr. Stuttgart hatte vor wenigen Tagen angekündigt, weiter
  • 132 Leser

Kretschmann will neue Südschiene

Bayern und Baden-Württemberg wollen künftig enger zusammenarbeiten. Etwa bei Bildung und Finanzen.
Die Bundesländer Baden-Württemberg und Bayern wollen ihre Zusammenarbeit neu aufbauen. Als in Baden-Württemberg noch die CDU regierte, bildete sie mit der CSU in Bayern eine politische Achse. Als die Grünen die Macht im Land übernahmen, kündigte der damalige bayerische Ministerpräsident Seehofer jedoch die sogenannte Südschiene auf. Die Ministerpräsidenten weiter
  • 173 Leser

Kriegsschiffe mit Saudi Arabien

Die französische Naval Group gründet ein Joint Venture. NGOs kritisieren die Zusammenarbeit.
Ungeachtet internationaler Kritik an Saudi-Arabien hat das französische Unternehmen Naval eine Vereinbarung mit dem saudiarabischen Rüstungskonzern Sami über die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens unterzeichnet. Wie Saudi Arabian Military Industries (Sami) mitteilte, wurde die Vereinbarung mit Naval, das mehrheitlich in französischem Staatsbesitz weiter
  • 316 Leser

Laufend erfolgreich

Alina Reh wird hinter Rekordlerin Klosterhalfen Zweite.
Lokalmatador David Storl hat sich bei der Hallen-DM in Leipzig mit 21,32 m den siebten Titel gesichert. Der Kugelstoßer lag weit vor Tobias Dahm (Sindelfingen/19,42). Auch Christina Schwanitz (19,54) ist vor der EM (1. bis 3 März in Glasgow) in Form. Vorjahresmeisterin Alina Kenzel aus Waiblingen lag als Zweite trotz persönlicher Bestweite von 17,94 weiter

Lehrer halten sich oft nicht an Whatsapp-Verbot

Nur sehr wenige Lehrkräfte in Baden-Württemberg halten sich an das Verbot von Sozialen Netzwerken. „Die Handreichung des Kultusministeriums ist vielen Lehrkräften leider nicht bekannt“, hieß es beim Landesdatenschutzbeauftragten. Die Lehrergewerkschaft GEW widersprach dieser Einschätzung. Das Kultusministerium hatte die Nutzung von Messenger-Diensten weiter
  • 183 Leser

Lichtblicke vor dem Höhepunkt

Denise Herrmann und Franziska Hildebrand holen sich in Soldier Hollow Selbstvertrauen für Östersund.
Denise Herrmann blinzelte nach ihrem famosen Weltcup-Triumph strahlend in die Sonne und versprach weitere Großtaten – unter einer Voraussetzung. „Wenn jetzt noch meine Waffe heil in Deutschland ankommt“, sagte die Biathletin, nachdem sie sich durch ihren dritten Karrieresieg zur Medaillenkandidatin aufgeschwungen hatte, „dann weiter
  • 140 Leser

Lungenarzt weist Kritik zurück

Zuerst sorgte eine Stellungnahme für Gesundheits-risiken für Aufmerksamkeit, dann peinliche Rechenfehler.
Der Lungenarzt Dieter Köhler rückt auch nach heftiger Kritik an Rechenfehlern in seiner vielbeachteten Stellungnahme zur Gefährdung durch Luftschadstoffe nicht von seiner Position ab. Die angebliche Fehlberechnung sei für die Autoren nicht nachvollziehbar, teilte er am Sonntag mit. In der Stellungnahme vom Januar war der Sinn von Feinstaub- und Stickoxid-Grenzwerten weiter
  • 203 Leser

Mehr tote E-Bike-Fahrer

Die Zahl der schweren Unfälle mit Elektrorädern steigt.
Die Zahl der Unfälle mit Elektrofahrrädern ist in Baden-Württemberg im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Auch die Zahl der Toten nahm zu. 14 Menschen wurden nach Angaben des Statistischen Landesamts in den ersten drei Quartalen 2018 getötet – vier mehr als im gesamten Jahr 2017. Von Januar bis September 2018 verunglückten knapp 1200 weiter
  • 125 Leser

Mehr Umsatz mit E-Books

Der Absatz von E-Books ist im vergangenen Jahr um 12,7 Prozent auf 32,8 Millionen gestiegen. Laut boersenblatt.net nahm der Umsatz im selben Zeitraum um 9,3 Prozent zu. Der Marktanteil stieg von 4,6 auf fünf Prozent. Foto:Marc Tirl/dpa weiter
  • 170 Leser

Möbelhersteller Umsatzplus dank Büro und Küche

Dank guter Geschäfte mit Küchen und Büromöbeln haben die deutschen Möbelhersteller ihre Umsätze 2018 leicht steigern können. Der Gesamterlös stieg nach Angaben des Branchenverbands VDM um 0,7 Prozent auf knapp 18 Mrd. EUR. Die Hersteller von Büro-, Laden-, und Küchenmöbeln erzielten ein Umsatzplus von 6 Prozent auf rund 9,3 Mrd. EUR. Die Nachfrage nach weiter
  • 333 Leser

Museen Debatte um freien Eintritt

Berlin. In der Diskussion um freien Eintritt in Museen wünscht sich die Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Kultur und Medien, Katrin Budde, mehr Experimentierfreudigkeit. „Ich wäre dafür, vieles mal auszuprobieren“, sagte die SPD-Politikerin. Es gehe darum zu testen, „ob man wirklich Geld verliert, wenn man andere Modelle versucht“. weiter
  • 157 Leser

Nägel verstreut

Durch mutwillig auf einer Bundesstraße verstreute „Krähenfüße“ sind bei Freudenstadt etliche Autoreifen zerstört worden. Wiederholt hätten Unbekannte mit derartigen Nägeln Autofahrer in höchste Gefahr gebracht, so die Polizei. Auch die Reifen eines Polizeiautos habe es erwischt. Gas entweicht Weil auf einem Firmengelände in Ketsch (Rhein-Neckar-Kreis) weiter
  • 157 Leser

Neue UN-Umweltchefin

Die Dänin Inger Andersen wird Chefin des UN-Umweltprogramms. Sie leitet seit 2015 die Weltnaturschutzunion IUCN. Auch der deutsche Umwelt-Staatssekretär Jochen Flasbarth hatte sich für das Amt interessiert. weiter
  • 234 Leser

Nobelpreis Japan schlägt Trump vor

Japans Regierungschef Shinzo Abe hat einem Bericht zufolge auf ausdrücklichen Wunsch der USA Präsident Donald Trump für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen. Washington habe in Tokio nach Trumps erstem Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un vorgefühlt, ob eine Nominierung durch Abe möglich sei, meldete die japanische Zeitung „Asahi Shimbun“. weiter
  • 225 Leser
Fußball-Bundesliga

Noch immer Kredit

Markus Weinzierl bleibt auch nach dem 1:3 gegen Leipzig Chefcoach, weil der neue Sportvorstand Thomas Hitzlsperger positive Ansätze sieht.
Nur zehn von 45 möglichen Punkten in den 15 Spielen unter Markus Weinzierl. Das ist bei weitem zu wenig. Trotzdem halten die Stuttgarter nach dem 1:3 (1:1) gegen RB Leipzig auch unter dem neuen Sportvorstand Thomas Hitzlsperger zunächst am Trainer fest. Ein Grund dafür: Die Mannschaft hat nach dem kollektiven Durchhänger in Düsseldorf (0:3) zumindest weiter
  • 153 Leser

Peinliche Real-Panne

Real Madrid hat sich in der spanischen Meisterschaft eine peinlich 1:2-Heimniederlage gegen den abstiegsgefährdeten FC Girona geleistet, der zuvor sechs Mal in Folge verloren hatte. Toni Kroos gab die Vorlage zur 1:0-Führung durch Casemiro, konnte aber die Niederlage nicht verhindern. City erst spät in Fahrt Erst in der zweiten Halbzeit traf Manchester weiter
  • 104 Leser

Pelze aus heimischer Jagd gefragt

In Rastatt gibt es seit dem Sommer die bundesweit erste Abbalgstation. Die Betreiber sind zufrieden.
Das bundesweit einmalige Pilotprojekt „Fellwechsel“, bei dem Felle aus heimischer Jagd verarbeitet statt weggeschmissen werden, läuft nach Angaben der Betreiber hervorragend. Bundesweit sei die Zahl der Stationen, in denen Jäger erlegte Tiere abgeben können, geradezu explodiert – von rund 260 im Juli vergangenen Jahres auf fast 700, weiter
  • 120 Leser

Russland-Affäre Neuer Ärger für Manafort

Im Zuge seiner Russland-Untersuchung hat FBI-Sonderermittler Robert Mueller eine Haftstrafe von 19,5 bis 24,5 Jahre für Donald Trumps früheren Wahlkampfchef Paul Manafort gefordert. Mueller untersucht mögliche Geheimabsprachen des Trump-Lagers mit Vertretern Russlands im US-Wahlkampf 2016. Manafort soll bei den Russland-Untersuchungen des FBI gelogen weiter
  • 283 Leser

Sandra Ringwald mit WM-Reife

Unmittelbar vor dem Treffen der Besten sprintet die 28-Jährige das erste Mal in ihrer Karriere auf das Treppchen.
Nach quälend langen 1520 Tagen des Wartens hat Sandra Ringwald dem deutschen Langlauf-Team unmittelbar vor der WM in Seefeld neuen Mut beschert. Die 28-Jährige eroberte mit Rang zwei im Sprint nicht nur ihr bisher bestes Karriereresultat, sondern auch den ersten Podestplatz für die deutschen Frauen seit dem 20. Dezember 2014. „Es war großartig. weiter
  • 154 Leser

Schule Lehrer kündigen Warnstreiks an

Im Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst hat die Lehrergewerkschaft GEW für die kommende Woche Warnstreiks in badischen Schulen angekündigt. Man werde die Aktionen ausweiten und angestellte Lehrkräfte an Schulen, Hochschulen und Unis zu Streiks aufrufen, sagte ein Sprecher. Den Auftakt machen am Dienstag Beschäftigte in Karlsruhe, Baden-Baden und Rastatt weiter
  • 113 Leser

Schweinebauern beklagen große Unsicherheiten

Neue gesetzliche Regelungen, Kritik von Tierschützern und niedrige Schlachtpreise machen den Haltern zu schaffen. Manches könnte dieses Jahr gelöst werden.
Das Jahr 2019 wird für die Schweinehalter in Deutschland in vielerlei Hinsicht zu einem entscheidenden Jahr. Die Politik – vor allem der Bund – müsse für die Branche endlich wichtige Rahmenbedingungen festlegen, damit die Landwirte wissen, wie sie ihre Betriebe umbauen und verändern müssen, fordert Torsten Staack, Geschäftsführer der Interessengemeinschaft weiter
  • 337 Leser

Skispringer präsentieren sich in Top-Form

Nach den Auftritten von Geiger und Co. in Willingen herrscht Zuversicht.
Den Doppelsieg beim Heimspiel in Willingen knapp verpasst, aber mit einer grandiosen Mannschaftsleistung überzeugt: Die deutschen Skispringer reisen mit reichlich Rückenwind zur am Mittwoch beginnenden WM nach Seefeld. Nach dem glanzvollen Sieg von Karl Geiger am Samstag schrammte Markus Eisenbichler als Zweiter am Sonntag nur knapp an seinem ersten weiter
  • 143 Leser

Spanien Boateng während Spiel ausgeraubt

Die Freude von Winter-Neuzugang Kevin-Prince Boateng über sein erstes Spiel mit dem FC Barcelona in der spanischen Liga und den 1:0-Erfolg gegen Real Valladolid währte nicht lange. Während des Spiels nutzten Diebe seine Abwesenheit und brachen in das Haus Boatengs im Nobel-Viertel Sarria ein. Die Beute war mehr als beträchtlich. Laut spanischen Medien weiter
  • 144 Leser

Streichs Plädoyer gegen Technik

Absichtlich Hand oder nicht? Drei strittige Fälle feuern die Diskussion um den Videoassistenten an.
Ein Freund des Videobeweises wird Christian Streich wohl nicht mehr. Nach dem zweiten Spiel in Folge, bei dem die Assistenten aus dem DFL-Keller in Köln seinen SC Freiburg um einen möglichen Sieg brachten, hielt der Trainer ein Plädoyer gegen das technische Hilfsmittel. „Wir leben im Technologie-Zeitalter, aber ich bin altmodisch und hab‘ das weiter
  • 185 Leser

Tausende Narren springen durch Offenburg

In der Ortenau sind die Narren los: Mehr als 5000 zogen am Sonntag in traditionellen Kostümen – genannt „Häs“ – durch die Straßen Offenburgs. Bei strahlendem Sonnenschein kamen rund 25 000 Zuschauer zum Narrensprung, sagte Jürgen Becker von der Althistorischen Narrenzunft Offenburg. „Die Stadt war krachend voll.“ weiter
  • 150 Leser
Ayers Rock

Touristen müssen unten bleiben

Der heilige Berg der Ureinwohner Australiens wird ab Oktober gesperrt. Heerscharen von Urlaubern wollen ihn zuvor noch besteigen.
Ab Ende Oktober ist der Uluru – auch bekannt als Ayers Rock – Sperrgebiet. Dann darf keiner mehr den symbolträchtigen Berg im Zentrum Australiens besteigen. Jetzt reisen Heerscharen an Urlaubern an, um den Berg noch zu bezwingen. Ein Kletterer kämpft sogar darum, die Entscheidung rückgängig zu machen. Der Uluru ist der heilige Berg Australiens. weiter
  • 271 Leser

Triumph in Pyeongchang

Die Olympiadritte Ramona Hofmeister hat beim Weltcup in Pyeongchang den Parallelslalom gewonnen. Einen Tag nach ihrem elften Platz im Parallel-Riesenslalom setzte sie sich im Finale gegen Sabine Schöffmann (Österreich) durch. Olympiasiegerin Ester Ledecka musste sich einen Tag nach ihrem Sieg mit dem dritten Platz begnügen. Werth siegt im Weltcup Isabell weiter
  • 104 Leser
TV  TIPP

TV Tipp

Sternstunden der Evolution – Der Anfang von allem Alles Leben geht auf einen Ursprung zurück. Aus einer einzigen Zelle ist in fast vier Milliarden Jahren unsere Artenvielfalt entstanden. Charles Darwin (Foto) war der Erste, der das erkannt hat. Doch warum sind die einen Arten vom Aussterben bedroht, während sich die anderen ausbreiten? Im darauffolgenden weiter
  • 299 Leser
Kommentar Roland Muschel Zu Vorwürfen in den Reihen der Polizei

Überforderte Aufsicht

Ein Dutzend Beschäftigte beschwert sich über Bossing – krankmachende Verbalattacken, die, anders als beim klassischen Mobbing nicht unter Gleichgestellten stattfinden, sondern vom Chef ausgehen. Der Arbeitgeber unternimmt nichts, der Betriebsrat mahnt Schutzmaßnahmen an, schaltet das Aufsichtsorgan ein. Am Ende müssen die Betriebsräte Konsequenzen weiter
  • 193 Leser

Umfrage SPD wieder auf Platz zwei

Die SPD ist laut einer aktuellen Emnid-Umfrage bundesweit wieder zweitstärkste Kraft. Dem „Sonntagstrend“ für die „Bild am Sonntag“ zufolge erreichen die Sozialdemokraten nach ihren Vorstößen zur Reform des Sozialstaats 19 Prozent. Die Grünen verlieren demnach zwei Punkte und erreichen mit 15 Prozent nur noch den dritten Platz. weiter
  • 247 Leser

Unfall 16-Jähriger von Zug getötet

Ein 16 Jahre alter Junge ist in der Nacht zum Samstag am Freiburger Bahnhof von einem Zug erfasst und getötet worden. Nach Angaben der Polizei war er in einer Gruppe Gleichaltriger auf dem Weg in die Innenstadt. Offenbar habe man auf Höhe der Wiwilí-Brücke eine Abkürzung über die Gleise genommen. Der 16-Jährige sei einige Meter hinter der Gruppe gegangen. weiter
  • 155 Leser
Berlinale

Verbeugungen aller Art

Festival-Finale: Dieter Kosslick wird gefeiert, der Goldene Bär geht an einen Israeli, und auch zwei deutsche Filmemacherinnen werden ausgezeichnet
Jubel und Tränen: Ja, es war die große Bären-Gala, am Samstag im Berlinale-Palast, und es gab eine Reihe würdiger Preisträger zu feiern. Jedoch: „Es ist auch sein Abend“, wie Moderatorin Anke Engelke gleich zu Beginn betonte: „Wir verbeugen uns vor Dieter Kosslick.“ Standing Ovations gab es für den 70-Jährigen, der seine 18. weiter
Kommentar Dieter Keller zu den drohenden US-Importzöllen auf europäische Autos

Völlig irrational

Ein Geländewagen, der im US-Werk Tuscaloosa von Mercedes-Benz vom Band rollt, ist eine tolle Sache. Von solchen Autos sollten mehr nach Deutschland exportiert werden. Eine S-Klasse dagegen, die in Sindelfingen entsteht und in die USA exportiert wird, gefährdet deren nationale Sicherheit. Nicht weil man mit der besonders schnell fahren könnte, sondern weiter
  • 208 Leser
Leitartikel Stefan Kegel zur Münchner Sicherheitskonferenz

Vor neuer Aufrüstung

Seit dem Wochenende ist klar, wie ungemütlich es für Europa in den kommenden Jahren werden wird. Auf der Münchner Sicherheitskonferenz musste auch dem letzten Zweifler klar werden, dass die Zeit des behüteten Kontinents vorbei ist. Mittelstreckenwaffen werden zu einer europäischen Realität werden. Denn weder der russische Außenminister Sergej Lawrow weiter
  • 206 Leser

Warnung zur rechten Zeit

Die deutschen Bobfahrer haben deutliche Anpassungsprobleme.
Der Dämpfer hat gesessen. Die bislang in allen Weltcups siegreichen Viererbob-Piloten sind beim ersten Überseerennen in Lake Placid noch nicht einmal aufs Podium gekommen. Der zuvor im Zweierbob siegreiche Doppel-Olympiasieger Francesco Friedrich musste sich in den USA mit Platz vier trösten, der Olympia-Zweite Nico Walther wurde Fünfter, Europameister weiter
  • 146 Leser

Wehrlein wird nur Sechster

Der frühere Formel-1-Pilot Pascal Wehrlein (Worndorf) hat in seinem dritten Rennen in der Formel E den ersten Sieg knapp verpasst. Beim vierten Saisonrennen in Mexiko-Stadt lag der 24-Jährige im Mahindra lange in Führung, doch am Ende ging Wehrlein die Energie aus. Den Sieg sicherte sich der Brasilianer Lucas di Grassi (Audi), der Wehrlein auf weiter
  • 174 Leser

Windkraft Geringe Nachfrage auf Ausschreibung

Beim Bau von Windrädern an Land stehen die Investoren auf der Bremse. Bei der ersten Ökostrom-Auktion in diesem Jahr hat die Bundesnetzagentur nur für rund 70 Prozent der verfügbaren Strommengen einen Abnehmer gefunden. Damit habe sich der Trend der vorigen Ausschreibungsrunden fortgesetzt, teilte die Netzagentur mit. Bei einer ausgeschriebenen Menge weiter
  • 383 Leser

Wirft Gewerkschaft nach Kritik Betriebsräte raus?

Arbeitnehmervertreter werfen dem Bundeschef der GdP Mobbing vor, nun müssen sie offenbar um ihre Jobs fürchten.
Der 33-köpfige Bundesvorstand der Gewerkschaft der Polizei (GdP) muss am Montag auf einer außerordentlichen Sondersitzung über eine für eine Arbeitnehmerorganisation besonders heikle Frage entscheiden: Schenkt er dem Betriebsrat der GdP-Bundesgeschäftsstelle in Berlin und Hilden Glauben, der dem Bundeschef Oliver Malchow Mobbing von Mitarbeiterinnen weiter
  • 5
  • 280 Leser

Zisis: Großes Glück in fast letzter Sekunde

Bamberg schlägt Berlin und holt damit zum sechsten Mal den Pokal.
Als Matchwinner Nikolaos Zisis nach einer kräftigen Bierdusche den Pokal jubelnd in die Höhe reckte, war die Basketballwelt von Brose Bamberg wieder in Ordnung. Nach schwierigen Monaten mit einem Trainerwechsel und Problemen in der Klub-Führung holten die Franken in einem Herzschlagfinale zum sechsten Mal den Cup. Im Duell der ehemaligen Serienmeister weiter
  • 159 Leser

Zwei Bären für Deutsche

Silber-Preise für Filmemacherinnen, Gold geht an einen Israeli.
Der israelische Filmemacher Nadav Lapid hat mit seinem radikalen Film „Synonyme“ über einen jungen Mann, der sich von seiner Herkunft loslösen will, den Goldenen Bären der Berlinale gewonnen. Silberne Bären gingen bei den letzten Festspielen von Direktor Dieter Kosslick auch an zwei deutsche Filmemacherinnen: Angela Schanelec wurde für „Ich weiter
  • 212 Leser

Z_Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England, FA-Cup, Achtelfinale Queens Park Rangers – FC Watford 0:1 (0:1) Brighton & Hove Albion – Derby County 2:1 (2:0) AFC Wimbledon – FC Millwall 0:1 (0:1) Newport County – Manchester City 1:4 (0:0) Bristol City – Wolverhampton Wanderers 0:1 (0:1) Doncaster Rovers – Crystal Palace 0:1 (0:1) Swansea weiter
  • 103 Leser

Z_Basketball

BASKETBALL BBL-Pokal, Finale Brose Bamberg – Alba Berlin 83:82 2. Liga, Pro A Hanau – Baunach 88:58 Hamburg – Hagen 64:77 Quakenbrück – FC Schalke 04 73:77 VfL Kirchheim – Tübingen 81:94 Trier – Nürnberg 70:86 Rostock – Heidelberg 77:69 Ehingen Urspring – Paderborn 96:85 PS Karlsruhe – Chemnitz 82:100 weiter
  • 102 Leser

Z_Feldhockey

FELDHOCKEY Pro League, Hauptrunde Neuseeland – Deutschland 1:3 (0:0) Australien – Großbritannien 2:0 (2:0) Spanien – Niederlande i.P. 3:1 (3:3, 0:2) Tabelle: 1. Belgien 4 Sp./9 Pkt., 2. Australien 4/7, 3. Großbrit. 3/6, 4. Niederlande 3/6, 5. Spanien 3/4, 6. Deutschland 2/3, 7. Neuseeland 4/1, 8. Argent. 1/0. weiter
  • 104 Leser

Z_Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga Mönchengladbach – SC Sand 1:4 (0:3) 1. FFC Frankfurt – Turbine Potsdam 3:3 (1:2) Werder Bremen – MSV Duisburg 5:0 (2:0) SG Essen-Schönebeck – Hoffenheim 2:2 (0:1) SC Freiburg – Leverkusen 6:0 (3:0) FC Bayern – VfL Wolfsburg 4:2 (2:0) Tabelle (Spiele/Punkte): 1. VfL Wolfsburg 14/35, 2. FC weiter

Z_Hallenhockey

HALLENHOCKEY Club Champions Cup in Wien Männer, Halbfinale Din. Jekaterinburg – SC Göteborg 3:4 (1:3) Uhlenhorster HC– Arminen Wien i.P. 2:3 (3:3, 2:1) Um Platz 3: Jekaterinburg – Uhlenhorst 6:8 (2:3) Finale: SC Göteborg – Arminen Wien 3:1 (1:0) Frauen, Halbfinale Laren MHC – Club a. d. Alster 5:3 (2:1) Din. Elektrostal weiter

Z_Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga Süd, A-Junioren SC Freiburg – FSV Mainz 05 1:2 (0:2) VfB Stuttgart – Karlsruher SC 2:0 (1:0) 1899 Hoffenheim – FC Augsburg 2:1 (1:1) Kaiserslautern – FC Bayern 0:1 (0:1) FSV Frankfurt – FC Ingolstadt 0:3 (0:2) 1. FC Nürnberg – Eintr. Frankfurt 3:2 (1:0) Stuttg. Kickers – 1. FC Heidenheim weiter
  • 130 Leser

Z_Motorsport

MOTORSPORT Schweden-Rallye in Torsby Endstand nach 4 Etappen (316,8 Prüfungs- km/1460,590 km): 1. Tänak/Järveoja (Estland) Toyota Yaris WRC 2:47:30,0 Std., 2. Lappi/Ferm (Finnland) Citroen C3 WRC 53,7 Sek. zurück, 3. Neuville/Gilsoul (Belgien) Hyundai I20 C. 56,7, ... 52. Tannert/Hinneberg (Zwickau/Chemnitz) Ford Fiesta R2 1:08:43,7 Std., 53. Knacker/Braun weiter

Z_Ski_Nordisch

Ski Nordisch Skispringen Weltcup in Willingen Großschanze, 1. Wettbewerb: 1. Geiger (Oberstdorf) 311,1 Pkt. (142,0/150,5 m), 2. Stoch (Polen) 307,1 (144,5/144,5), 3. Kobayashi (Japan) 304,7 (144,5/ 143,0), ... 6. Freitag (Aue) 291,4 (144,0/140,0), ... 19. Wellinger (Ruhpolding) 261,3 (134,5/134,0), 34. Schmid (Oberaudorf) 116,1 (124,5/-), 35. Leyhe weiter
  • 102 Leser

Z_Tischtennis

TISCHTENNIS Bundesliga Ochsenhausen – Bremen 3:1 Calderano – Lambiet 3:0 (11:9, 11:7, 16:14), Dyjas – Steger 1:3 (11:13, 10:12, 11:9, 9:11), Gauzy – Tsuboi 3:1 (4:11, 11:5, 13:11, 11:8), Calderano – Steger 3:1 (9:11, 11:5, 11:4, 11:9). TSV Bad Königshofen – TTC Bergneustadt 2:3 Fulda – Jülich 3:1 Saarbrücken weiter

Z_Volleyball

VOLLEYBALL Bundesliga Berlin Volleys – VCO Berlin 3:0 SVG Lüneburg – TV Bühl 3:1 Wusterhausen – Giesen 3:2 Rottenburg – Düren 0:3 Haching – TSV Herrsching 3:0 Tabelle (Sp./Pkt.): 1. Haching 17/45, 2. Friedrichshafen 17/42, 3. Lüneburg 18/41, 4. Berlin Volleys 17/37, 5. Düren 18/32, 6. Rhein Main Frankfurt 16/31, weiter
  • 107 Leser

Leserbeiträge (9)

VfR Aalen - Ganz Aalen ins Stadion

Wieder einmal hat der VfR gut gespielt und wieder einmal verloren. Trotz dessen, dass man dem Spiel eine deutliche Verbesserung im Vergleich zum Giannikis-VfR angemerkt hat, ging das Spiel wieder einmal verloren. Der Kampfgeist der Mannschaft ist da! Jetzt sind wir dran! Die Fans! Der Klassenerhalt gelingt auf keinen Fall mit knapp 3000 Zuschauern in

weiter
  • 2
  • 1495 Leser
Lesermeinung

Ehrung für Franz Konrad wäre falsch

Zum Kommentar zur Erinnerungskultur, erschienen in der GT am 9. Februar:

Notwendige Anmerkungen zu OB Franz Konrad: Wenn immer wieder darauf hingewiesen wird, dass Konrad die ZF nach Gmünd geholt habe, so ist es doch eine Selbstverständlichkeit, dass ein OB -egal welcher Partei er angehört - so etwas im Interesse seiner Bürger tut. Wenn er sich bemüht,

weiter

Kundenorientierung ernst nehmen

Zum Thema „Einzelhandel und seine Klagen“:

Wir wollten einen Familienbetrieb, der mit „Kundenorientierung und Qualität stehen bei uns an oberster Stelle“ wirbt, beauftragen, ein Türschloss auszuwechseln. Die „Kundenorientierung“ bestand darin, dass wir als Kunden ausmessen sollten und dann bitte das Ganze auch selber

weiter
  • 3
  • 271 Leser

Feinschliff für „Klassik um 11“

Am vergangenen Wochenende hat die heiße Phase der Probenarbeit beim Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester begonnen. So wurde zusammen mit der Blockflöten-Solistin Anne-Suse Enßle für das bevorstehende Konzert „Klassik um 11“ unter Leitung von Ulrich Hieber geprobt. Enßle, mehrfache Preisträgerin

weiter
  • 3
  • 823 Leser

Schrottreaktor Neckarwestheim abschalten!

Das Atomkraftwerk Neckarwestheim hat zahlreiche Risse in Heizrohren. In den Medien wurde über die Zweifel an der Reaktorsicherheit immer wieder berichtet. Neckarwestheim ist in die Jahre gekommen. Gegen Ende der Laufzeiten nimmt das Risiko des Betriebes expotential zu. Die grüne baden- württembergische Atomaufsicht lässt das Kraftwerk

weiter
  • 5
  • 544 Leser

Jahreshauptversammlung der Chorfreunde Hüttlingen

Die JHV der Chorfreunde fand am vergangenen Samstag den 16.02. im Gasthaus Lamm in Hüttlingen statt. Nachdem Thomas Rettenmaier seine erste Versammlung als 1. Vereinsvorsitzender mit Begrüßung und Totenehrung eröffnete, ließ Schriftführerin Barbara Bullinger chronologisch das ereignisreiche Jahr 2018 Revue passieren.

weiter
  • 1
  • 1063 Leser
Lesermeinung

Lesermeinung zum Bericht „Omas gegen Rechts“ SchwäPo, 13. Februar:

Besteht in Aalen eine rechte Gefahr, und wenn ja, wo? Ist die Bevölkerung nach „Rechts“ gerückt? Wie kommen diese Omas und die Initiatorin Frau Steybe zu der Erkenntnis? (...) Ich erinnere mich an Medienberichte über Vergewaltigungen, sexuelle Übergriffe in Köln und Messermorde sowie Messerattacken, begangen an Frauen und Mädchen. Dass in Leipzig und

weiter
  • 4
  • 407 Leser
Über die Gottesfurcht

Zu: Es gibt nur einen Gott und der liebt, SchwäPo vom 1. Februar:

Die Initiative von Frau Seyran Ates gegen Hass, Ausgrenzung, Fundamentalismus sowie das Betreiben einer Gegenbildungsoffensive ist nur zu begrüßen. Zwar steht im Koran, der Islam sei die einzige wahre Religion, doch überwiegen bei genauer Betrachtung die wohlwollenden, positiven Aussagen gegenüber den negativen oder seltsamen Bedeutungen bezüglich des

weiter

Ein Koordinator für Gmünds City ( P-GT vom 13. Februar 2019, S. 9 )

Beim Lesen des Artikels und der Spalte 'Was die Fraktionen sagen' hatte ich plötzlich das Bild einer durch einen Habichtschatten aufgescheuchte, laut gackernd umherrennenden Hühnerschar vor mir. Es ist ein Problem, die Leerstände sprechen eine deutlich Sprache, aber was kann die Verwaltung, was kann 'die Stadt' zur Lösung beitragen?

weiter
  • 5
  • 657 Leser

Themenwelten (1)