Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 21. Februar 2019

anzeigen

Regional (173)

Kurz und bündig

Reiser für Obstbäume tauschen

Aalen-Hofen. Die Fachwarte Aalen organisieren am Freitag, 1. März, um 18 Uhr auf dem Haldenhof in Hofen einen „Reisertausch“. Es werden Edelreiser aller gängigen Obstsorten angeboten, die aufgrund ihrer Robustheit besonders für den Hausgarten und die Streuobstwiese geeignet sind. Zudem erklärt Gartenprofi Anton Vaas, worauf es beim Veredeln ankommt

weiter
  • 378 Leser
Guten Morgen

Skifahren oder Shopping?

Andrea Hafner über Problemchen, die sich von selbst lösen

So ganz nebenbei, während des Gemüseschnippelns, hört sie aus dem anderen Ende der Wohnung eine Stimme „Ist es in Ordnung für Dich, wenn ich am letzten Wochenende im März noch einmal ein paar Tage mit meinen Jungs zum Skifahren gehe?“ Aus dem Radio klingen gerade die letzten Töne von Sunrise Avenue „Byebye Hollywood Hills, i’m

weiter
  • 128 Leser
Kombibad im Hirschbach

So geht’s jetzt weiter

Aalen. Die Sieger des Architektenwettbewerbs werden ihre überarbeiteten Entwürfe am Morgen des 11. April einem Auswahlgremium des Gemeinderats vorstellen. Alle anderen Gemeinderäte sind dazu eingeladen – als Gäste. Die politischen Vertreter sollen sich in „informeller Aussprache“ darauf verständigen, wer aufs Treppchen gehoben wird

weiter

Wer baut das Kombibad?

Millioneninvestition Die Architekten sollen ihre Entwürfe bis 11. April optimieren. Worauf es den Fraktionen besonders ankommt.

Aalen

Zweimal „Sehr gut“. Das war – grob gesagt – das Ergebnis des Architektenwettbewerbs fürs Kombibad im Hirschbach. Der mit dem dritten Preis ausgezeichnete Wettbewerbsteilnehmer hat inzwischen zurückgezogen. Also bleiben die zwei Sieger übrig. Deren Entwürfe hat Wolfgang Riehle, Vorsitzender des Preisgerichts, am Donnerstag

weiter
  • 349 Leser

Zahl des Tages

40

Feuerwehrleute der Wehren aus Wasseralfingen/Hofen und Aalen rückten am Donnerstag mit neun Fahrzeugen zur Heimatsmühle aus. In einem Werkstattgebäude war Feuer ausgebrochen. Mehr auf Seite 11

weiter
  • 406 Leser

Röntgenstraße wird zur Sackgasse

Wirtschaft Gemeinderat bereitet den Weg für die Erweiterung der Firma ISO-Chemie im Gewebegebiet West.

Aalen. Die Firma ISO-Chemie will ihre Produktion und die Zahl ihrer Mitarbeiter verdoppeln. Sie will 50 Millionen Euro am Standort Aalen investieren. Das Problem: ISO-Chemie will dazu die Röntgenstraße überbauen. Das Stück zwischen dem Kreisverkehr der Robert-Bosch-Straße bis zur Firma EZcon Network soll gekappt werden. Damit wird die westliche Röntgenstraße

weiter
  • 271 Leser

Das wollen die Fraktionen in Lorch

Gemeinderat Bei den Haushaltsreden in Lorch geht es am Donnerstagabend um Kinderbetreuung, Kreisverkehr und Klimaschutz. Verabschiedung des Haushalts ist im März.

Lorch.

Die drei Fraktionssprecher präsentierten am Donnerstagabend in der Gemeinderatssitzung ihre Stellungnahmen zum Haushaltsentwurf 2019. Auf der Agenda aller Fraktionen standen die Themen Kreisverkehr am Kellerberg, Ausbau der Betreuungsplätze, sozialer Wohnungsbau, zusätzliche Räume für die Dorfgemeinschaft in Weitmars sowie Sanierungsarbeiten

weiter
  • 207 Leser

Schulumbau auf der Zielgeraden und neue Angebote

Bildung Kostenrechnung, Erweiterung der Schulsozialarbeit und der Betreuung im Waldstetter Gemeinderat.

Waldstetten. Mehr Schulsozialarbeit, mehr Schulkinderbetreuung und mehr Kosten für Sanierung und Erweiterung: Diese drei Themen rund um die Waldstetter Gemeinschaftsschule beschäftigten den Gemeinderat am Donnerstagabend im Rathaus.

Schulgemeinschaft und Gemeindeverwaltung haben Schulsozialarbeiterin Caterina Bilbija bei ihrem Start an der Gemeinschaftsschule

weiter
  • 341 Leser
Zum Tode von

Siegfried Wartke

Alfdorf. Der Schützenverein Waldeslust Brend trauert um seinen Oberschützenmeister Siegfried Wartke, der am Montag verstorben ist. Nicht nur bei den Schützen im Kreis, Bezirk und Land war er das Synonym für den Schützenverein Waldeslust Brend – Siegfried Wartke lebte für die Schützenkameradschaft. Sein Wort hatte Gewicht, sein Rat war gefragt

weiter
  • 220 Leser

Wäschgölten laden zum Ball

Waldstetten. Die Waldstetter Wäschgölten laden zum gleichnamigen Ball am Samstag, 23. Februar, in die Stuifenhalle ein. Ab 18.30 Uhr ist Einlass, um 19.30 Uhr beginnt das bunte Programm mit Musik von der Tanzband „Atlantis“. Mit dabei sind die Wißgoldiger Faschingsgesellschaft mit Stuifenhexen und Stuifahopfern, Büttel Hajo Miller und natürlich

weiter
  • 214 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall an der B 29

Lorch. An der Auffahrt zur B 29 Lorch-Ost kam es am Mittwochnachmittag gegen 14.50 Uhr zu einem Auffahrunfall, teilt die Polizei mit. Eine 29-jährige Opel-Fahrerin war aus Unachtsamkeit auf den vorausfahrenden VW eines 51-Jährigen aufgefahren und verursachte dadurch einen Sachschaden, den die Polizei auf rund 2500 Euro schätzt.

weiter
  • 461 Leser
Polizeibericht

Auto bleibt stecken

Plüderhausen. Am Mittwoch ereignete sich gegen 12.40 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von insgesamt 5800 Euro entstand, teilt die Polizei mit. Ein 81-jähriger Mazda-Fahrer war von der Schlossstraße auf einen für Kraftfahrzeuge gesperrten Fußweg gefahren. Da der Fußweg für Autos allerdings deutlich zu eng sei, blieb er letztlich zwischen

weiter
Polizeibericht

Auto überschlägt sich

Schorndorf. Wie die Polizei berichtet, kam ein 68-jähriger Autofahrer am Mittwochabend mit seinem Daihatsu aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße ab und überschlug sich. Der Mann war gegen 19 Uhr auf der Welzheimer Straße in Richtung Haubersbronn unterwegs, als er die Kontrolle über sein Auto verlor. Die alarmierte Feuerwehr, die mit 15 Einsatzkräften

weiter
Polizeibericht

Busse mutwillig beschädigt

Waldstetten. Unbekannte verursachten zwischen Dienstag und Mittwoch einen Sachschaden von rund 1000 Euro, als sie zwei Kleinbusse zerkratzten, die in der Gottlieb-Daimler-Straße abgestellt waren. Hinweise auf den oder die Täter nimmt der Polizeiposten Waldstetten unter Telefon (07174) 42545 entgegen.

weiter
  • 553 Leser

Großdeinbach wartet auf Entwicklungskonzept

Ortschaftsrat Gremium will Schreiben an Stadt aufsetzen. Feuerwehrspitze im Amt bestätigt.

Gmünd-Großdeinbach. In seiner Haushaltsrede hatte Oberbürgermeister Richard Arnold betont, dass sich alle Stadtteile in einem Ortsentwicklungskonzept wiederfinden sollen. Groß war daher in Großdeinbach die Enttäuschung darüber, dass sich noch nichts getan hat. Obwohl sich ein Student vier Wochen lang im Stadtplanungsamt mit Großdeinbach befasst hat,

weiter
  • 153 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd. Beim Rückwärtsausfahren aus einer Parklücke auf dem Parkplatz im Bereich Hauberweg/Einmündung Schwerzerallee streifte eine 20-jährige VW-Fahrerin am Mittwoch gegen 17 Uhr einen dahinter befindlichen Audi. Dabei entstand der Polizei zufolge ein Gesamtschaden von rund 4000 Euro.

weiter
  • 278 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Schwäbisch Gmünd. Von einem bisher unbekannten Autofahrer wurde am Mittwochnachmittag ein geparkter gelber Renault, der zwischen 13.30 und 15 Uhr in der Straße Brandstatt abgestellt war, beschädigt. Der Sachschaden wird von der Polizei auf rund 500 Euro beziffert. Die Polizei Schwäbisch Gmünd bittet um Zeugenhinweise unter Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 278 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. Ein Lastwagenfahrer, der am Mittwochmorgen gegen 7.10 Uhr an der Abzweigung Kaufland von der B 29 abfuhr, missachtete dem Polizeibericht zufolge beim Einfahren in den dortigen Kreisverkehr die Vorfahrt einer darin fahrenden Autofahrerin. Die Frau wurde bei der Kollision leicht verletzt. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen beläuft

weiter
Polizeibericht

Zwei Fahrzeuge zerkratzt

Leinzell. Am Mühlbach wurden in der Nacht auf Mittwoch ein BMW und ein Smart zerkratzt. Es entstand jeweils Sachschaden von mehreren tausend Euro, teilt die Polizei mit. Hinweise auf den Verursacher nimmt der Polizeiposten Leinzell unter Telefon (07175) 9219680 entgegen.

weiter
  • 383 Leser
Polizeibericht

Auto demoliert und geflüchtet

Aalen. Auf rund 1000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein unfallflüchtiger Fahrzeuglenker am Mittwochvormittag verursachte. Laut Polizei hatte er gegen 10.30 Uhr beim Rückwärtsausparken auf dem Wertstoffhof in der Oesterleinstraße den Ford eines 72-Jährigen beschädigt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Aalen unter Tel. (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 418 Leser
Polizeibericht

Brennender Pkw auf der A7

Heidenheim/Aalen. Ein technischer Defekt, so vermutet die Polizei, war die Ursache dafür, dass am Donnerstag kurz vor 16 Uhr auf der A7 in Fahrtrichtung Würzburg der Motorblock eines Autos zu rauchen und zu brennen begann. Das Ganze passierte zwischen den Anschlussstellen Heidenheim und Aalen/Oberkochen, kurz vor dem Parkplatz „Härtsfeld“. „Zu Schaden

weiter
  • 5
  • 458 Leser
Polizeibericht

Deutlich alkoholisiert

Aalen. Fast zwei Promille hatte ein 56-jähriger Mann im Blut, der am Mittwochabend gegen 19 Uhr aus einer Gaststätte in der Gartenstraße kam, in sein Auto einstieg und davon fuhr. Zeugen hatten den deutlich betrunkenen Mann beobachtet und die Polizei verständigt. Die Beamten konnten die Anschrift des 56-Jährigen anhand des Fahrzeugkennzeichens ermitteln

weiter
  • 5
  • 479 Leser
Polizeibericht

Medizinischer Notfall

Aalen. „Viel Blaulicht“ und die Landung eines Rettungshubschraubers in der Nähe des Tunnels der Aalener Westumgehung: Mehrere Leserinnen und Leser haben sich am Donnerstagabend zwischen 18.30 und 19.15 Uhr mit dieser Meldung an die SchwäPo gewandt, verbunden mit der Frage „Was ist dort los“? Die SchwäPo hat sich bei der Polizei erkundigt. Es war ein

weiter
  • 5
  • 651 Leser

Mitmachen beim Mixed up

Jugendbildung Es winken Preisgelder in Höhe von je 2500 Euro.

Aalen. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier ruft Vereine und Organisationen zur Teilnahme am Bundeswettbewerb für kulturelle Kinder- und Jugendbildung auf. Die BKJ zeichnet gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Kooperationsprojekte aus.

Teilnehmen können Teams aus allgemeinbildenden Schulen, Kindertagesstätten

weiter
Polizeibericht

Nicht aufgepasst

Aalen-Wasseralfingen. Insgesamt 10 500 Euro Sachschaden entstanden bei einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen am Mittwochnachmittag auf der B 29 – Fahrtrichtung Westhausen. Wie die Polizei mitteilt, war eine 39-jährige Hyundai-Lenkerin gegen 16.30 Uhr aus Unachtsamkeit kurz nach der Einfahrt Oberalfingen auf den VW einer 24-jährigen Lenkerin

weiter
  • 491 Leser

Pausen- und Werkstattraum der Heimatsmühle brennen aus

Brand Ein Feuer in einem Werkstattgebäude der Heimatsmühle in Aalen-Hofen hat am Donnerstagmittag die Einsatz- und Rettungkräfte in Atem gehalten. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein Mitarbeiter des Betriebs gegen 12.15 Uhr den Brand bemerkt. Ein anderer Mitarbeiter zog sich durch den Rauch eine Rauchgasvergiftung zu und wurde leicht verletzt vom Rettungsdienst

weiter

Remsbahn erneut gesperrt

Schienenverkehr Komplettsperrung eine Woche lang wegen Sanierung im April, danach gut zwei Wochen eingleisig.

Aalen/Stuttgart

Bahnfahrer müssen sich in diesem Jahr erneut auf eine Sperrung der Bahnstrecke Stuttgart-Aalen einstellen. Eine Woche lang wird die Strecke komplett lahmgelegt, gut zwei weitere Wochen lang sorgt die Sperrung eines der beiden Gleise für einen Engpass. Das bestätigt ein Sprecher der Deutschen Bahn auf Anfrage.

Wann? Von 13. bis 20.

weiter
  • 245 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Lebenslügen

Aalen-Unterrombach. Der Kreis Oase der evangelischen Kirchengemeinde Unterrombach-Hofherrnweiler lädt am Dienstag, 26. Februar, 20 Uhr, in das Bonhoeffer-Haus im Fuchsweg in Unterrombach, zu einem Vortrag ein. Pfarrer Ulrich Loy spricht zum Thema „Lebenslügen – hilfreich oder schädlich?“.Eintritt: 5 Euro.

weiter
  • 150 Leser

14 Schülerbutzen proben für ersten Einsatz

Brauchtum Junges Leitungsteam setzt die besondere Igginger Fasnachtstradition fort

Iggingen. 14 Viertklässler haben unter Anleitung von Sibylle Ploner und Hildegard Marschall ihre Schülerbutzen-Masken gebastelt. „Zuerst haben wir Papier gerissen und daraus eine Masse hergestellt“, erzählen die Kinder. Daraus wurden Masken geformt, die Schüler angemalt haben. Ein bisschen furchterregend sahen sie aus bei der Probe am Mittwoch

weiter
  • 172 Leser

Heute ist Kreuzaufzug

Kirche Fast fertig sind die Handwerker mit dem Dach der evangelischen Kirche in der Ortsmitte von Göggingen. Um 8 Uhr beginnt an diesem Freitag, 22. Februar, der Kreuzaufzug. Zuschauer sind willkommen. Foto: aks

weiter
  • 610 Leser

JRK als Lebensretter

Gesundheit 33 Eltern lernen wiederbeleben.

Gschwend. Die Jugendrotkreuzler des DRK Ortsvereins Gschwend haben ihren Eltern beigebracht, wie Lebenretten funktioniert: Prüfen – Rufen – Drücken – so einfach geht es.

Sechs bis sieben mal im Jahr steht in Gschwend das Herz eines Menschen überraschend still. Wie man dann richtig handelt, erklärten Kreisbereitschaftsarzt Dr. Reinhard

weiter
  • 345 Leser
Kurz und bündig

Nominierung der Grünen

Mutlangen. Der Kreisverband Bündnis90/Die Grünen nominiert in diesen Tagen seine Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderäte und den Kreistag. Am Mittwoch, 27. Februar, ist um 19 Uhr die Nominierungsversammlung für den Mutlanger Gemeinderat im Fraktionszimmer der Grünen im Rathaus. Alle Interessierten sind willkommen.

weiter
  • 259 Leser

Umzug in den Neubau der Grundschule rückt näher

Gemeinderat Umbau der Spraitbacher Schule im Zeitrahmen, neuer Pfarrer stellt sich dem Gremium vor.

Spraitbach. Der neue Pfarrer der Spraitbacher evangelischen Kirchengemeinde stellte sich am Donnerstagabend dem Gemeinderat persönlich vor. Stephan Schiek ist seit 2006 in Ruppertshofen und seit Jahresbeginn auch in Spraitbach seelsorgerisch tätig. Dem studierten Theologen war es wichtig zu betonen, er sei „zu 100 Prozent der Pfarrer jeder einzelnen

weiter
  • 118 Leser
Kurz und bündig

Unterer Bühl im Gemeinderat

Durlangen. Die Vergabe von Tief- und Straßenbauarbeiten für die Erweiterung des Gewerbegebiets unterer Bühl ist Thema im Gemeinderat am Freitag, 22. Februar, um 19 Uhr, im Vereinsraum der Gemeindehalle. Außerdem stehen Bürgerfragen und private Bausachen auf der Tagesordnung.

weiter
  • 242 Leser
Kurz und bündig

Vordere Höh' und Feuerwehr

Eschach. Die Erschließung des Baugebiets „Vordere Höh“ ist Thema im Gemeinderat am Montag, 25. Februar. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung steht außerdem die Vergabe der Tiefbau und Kanalarbeiten „Gehweg L1080“, diverse private Bauvorhaben, die Festlegung über den Ausbau von Feldwegen sowie die Festlegung

weiter

„Gut ein halbes Jahr nach hinten gerutscht“

Sanierung Mauersegler, Dohlen und verschiedene Fledermausarten haben die Arbeiten an der Nikolauskirche in den Winter verdrängt.

Obergröningen

Als echte Herausforderung entpuppt sich die Sanierung des Kirchendachs der Obergröninger Nikolauskirche. Zwischen Ostern und Weihnachten 2018 sollten eigentlich die Arbeiten laufen, die den Erhalt der aus dem 14. oder vielleicht sogar aus dem 11. Jahrhundert stammenden Wehrkirche sichern. Doch daraus wurde erst mal nichts.

„Wir

weiter

Appell: Mehr Erzieherinnen ausbilden

Kita St. Loreto und Stadtverwaltung wenden sich in einem gemeinsamen Brief an die Bürgermeister.

Schwäbisch Gmünd. Die Kommunen müssen noch aktiver werden, um den Fachkräftemangel in den Kitas abzumildern. Darin waren sich der Erste Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Institutsleiter Uwe Beck beim letzten Treffen im St. Loreto einig. Deshalb wandten sich beide mit einem Schreiben an die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister im Altkreis Gmünd. Grundlage

weiter
Kurz und bündig

British Ale Tasting

Schwäbisch Gmünd. Das British Ale Tasting mit Armin Ruch ist am Dienstag, 2. April, ab 19 Uhr im Kino Brazil. Eine Verkostung, britischer Ales, auch drei Biere der Barnsleyer Acorn Brewery, ist vorgesehen Um 20 Uhr, wird der Film „Four Lions“ (Orginal mit Untertiteln) gezeigt. Das Ale-Tasting kostet 5 Euro. Kinokarten gibt es an der Kasse. Anmeldung:

weiter

Ein Haus der Erinnerung

Spitalmühle Besuch im „Hotel Silber“ in Stuttgart am Donnerstag.

Schwäbisch Gmünd. Der Generationentreff Spitalmühle bietet am Donnerstag, 28. Februar einen Besuch des „Hotel Silber“ in Stuttgart an. Eine Bürgerinitiative hatte sich erfolgreich für die ehemalige Stuttgarter Gestapo-Zentrale in der Dorotheenstraße 10 als Ort des Gedenkens und Erinnerns eingesetzt. Das „Hotel Silber“ in Stuttgart

weiter
Kurz und bündig

Saunanacht im Hallenbad

Schwäbisch Gmünd. Im Hallenbad ist an diesem Freitag, 22. Februar, langer Saunaabend. Besucher können von 20 bis 1 Uhr saunieren, baden, entspannen. Zur Entspannung bieten die Bäderbetriebe spezielle Aufgussdüfte an. Im Anschluss an jeden Aufguss serviert das Saunapersonal kleine kulinarische Leckereien. Ab 21.30 Uhr darf zudem bei Unterwasserbeleuchtung

weiter
Kurz und bündig

Schulmuseum öffnet Türen

Schwäbisch Gmünd. Am Wochenende 23. und 24. Februar hat das Schulmuseum im Klösterle geöffnet. Am Samstag erwarten von 13 bis 17 Uhr Sandra Koschorreck und Renate Sohnle die Besucher, am Sonntag von 13 bis 17 Uhr Renate Sohnle und Gerlinde Freude.

weiter
  • 107 Leser
Kurz und bündig

Ziergehölze schneiden

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 23. Februar, beginnt um 14 Uhr ein Schnittkurs in der Gartenanlage Rehnenhof. Es werden Fragen um Obstbaumschnitt, Beerenobst und Ziergehölze beantwortet. Alle Interessierten sind zu dieser kostenlosen Veranstaltung willkommen.

weiter
  • 110 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Rudolf Zeller zum 75. Geburtstag

Alfdorf

Gerhard Volle zum 70. Geburtstag

Heubach

Elisabeth Mielke zum 80. Geburtstag

Maria Iudica zum 70. Geburtstag

Iggingen

Sieglinde Tischler, Schönhardt, zum 80. Geburtstag

Ruppertshofen

Hildegard Hauser zum 80. Geburtstag.

weiter

„Manche mögen’s heiß“ startet

Musical Das Kolping-Musiktheater feiert an diesem Freitag um 20 Uhr Premiere mit „Manche mögen’s heiß“. Bis zum Sonntag, 3. März, zeigen die mehr als 100 Mitwirkenden auf und hinter der Bühne dieses turbulente Stück unter der Regie von Michael Schaumann. Karten gibt es im i-Punkt. Foto: hoj

weiter
  • 535 Leser

Zahl des Tages

1,28

Millionen Euro möchte die Gmünder Stadtverwaltung in die Sanierung der Uhlandschule in Bettringen investieren. Was damit gebaut werden soll, lesen Sie auf Seite 10.

weiter
  • 183 Leser

Polizei Schlägerei am Busbahnhof

Schwäbisch Gmünd. Sieben Jugendliche lieferten sich am Mittwochabend gegen 19 Uhr am Busbahnhof eine Schlägerei, teilt die Polizei mit. Ein 17-Jähriger und eine 16-Jährige trafen dort auf etwa fünf Bekannte, wobei es zum Streit und schließlich zur Prügelei kam. Wie die Polizei vermutet, trugen drei der Beteiligten Verletzungen davon, ein 15-Jähriger

weiter
  • 126 Leser

Schräge Töne statt Kunst

Prediger Ausstellungen wegen Guggenmusik geschlossen.

Schwäbisch Gmünd. Über das Wochenende, 23. und 24. Februar, haben das Museum und die Galerie im Prediger wegen der im Haus stattfindenden Guggenmusik geschlossen. Die Schließung betrifft die museale Dauerausstellung und die Sonderausstellung „Reiner Seliger. broken bricks“ in der Galerie. Weitere Informationen: Museum und Galerie im Prediger

weiter
Guten Morgen

Skifahren oder Shopping?

Andrea Hafner über Problemchen, die sich von selbst lösen

So ganz nebenbei, während des Gemüseschnippelns, hört sie aus dem anderen Ende der Wohnung eine Stimme „Ist es in Ordnung für Dich, wenn ich am letzten Wochenende im März noch einmal ein paar Tage mit meinen Jungs zum Skifahren gehe?“ Aus dem Radio klingen gerade die letzten Töne von Sunrise Avenue „Byebye Hollywood Hills, i’m

weiter
  • 108 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Atomare Gefahr wächst Die russische Atomindustrie befindet sich nach Angaben der Moskauer Kontrollbehörde in einem „schrecklichem Zustand“. Allein im Jahr 1993 habe es über 20 000 Verstöße in russischen Atom-Anlagen gegeben.

Zwei Polizisten verprügelt In der Vorderen Schmiedgasse in Gmünd werden zwei Polizisten von einem gewaltbereiten

weiter
Kurz und bündig

Bunter Kinderfasching

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der Musikverein Pommertsweiler lädt den närrischen Nachwuchs am Sonntag, 24. Februar, ab 14 Uhr zum Kinderfasching in die Turn- und Festhalle Pommertsweiler ein. Geboten werden lustige Spiele und verschiedene Darbietungen. Zur Stärkung gibt es Süßes und Herzhaftes.

weiter
  • 342 Leser
Kurz und bündig

Kinderfasching mit Geschichte

Abtsgmünd. Seit 59 Jahren veranstaltet der Musikverein Abtsgmünd seinen legendären Kinderfasching. Am Sonntag, 24. Februar, öffnet die Kochertalmetropole um 14 Uhr wieder ihre Tore zu einem bunten Programm mit vielen Spielen und Tänzen. Bei der Bewirtung kommen Klein und Groß auf ihre Kosten. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 328 Leser

Umleitungen funktionieren

Straßenbau Keine größeren Probleme wegen Sperrung in Hüttlingen.

Hüttlingen. Die Umleitungen aufgrund der Sperrung der Wasseralfinger Straße (B 19) funktionieren offenbar ziemlich reibungslos. Größere Schwierigkeiten seien nicht auszumachen, berichten übereinstimmend die Polizei und die Gemeindeverwaltung.

Wie zu erwarten war, hat die Verkehrsdichte auf der Umleitungsstrecke der Goldshöfer Straße zugenommen. Auch

weiter
  • 159 Leser

15 neue Bauplätze und 28 Bauwillige

Wohnungsbau In Pfahlheim sollen über die Erweiterung des Baugebiets „Pfahl IV“ insgesamt 15 neue Grundstücke erschlossen werden. Auch zwei seniorengerechte Wohnanlagen sind geplant.

Ellwangen-Pfahlheim

Der Pfahlheimer Ortschaftsrat und der Bauausschuss des Gemeinderats sprachen sich in ihren jüngsten Sitzungen für die Erweiterung des Pfahlheimer Neubaugebiets „Pfahl IV“ aus. Hier sollen 15 Bauplätze geschaffen werden. Zugleich sollen die seit langem anvisierten, seniorengerechten Wohnanlagen realisiert werden.

Es sei

weiter
  • 217 Leser

Bewegung und Geselligkeit

Freizeit Der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Ellwangen, stellt sein Jahresprogramm vor.

Ellwangen. Der Schwäbische Albverein, Ortsgruppe Ellwangen, verspricht im Jahresprogramm: „Wanderzeit ist immer“. Bis zu 20 Kilometer weit schafft es die Gruppierung „Junge Mitte“ an einem Tag. Die „Senioren“ gehen eher Themenwanderungen auf ebenen Wegen von eineinhalb Stunden Dauer, während die „Hauptgruppe“

weiter
  • 117 Leser
Kurz und bündig

Tische beim Zwillingsbasar

Ellwangen. Im Speratushaus findet am Samstag, 23. März, von 14 bis 16 Uhr wieder der „Zwillingsbasar“ statt. Im Angebot gibt es alles für die Kinder sowie Kuchen, auch zum Mitnehmen. Es gibt noch freie Tische, Infos bei H. Bäuerle, (07366) 920296, und G. Ostermann, (07961) 55013.

weiter
  • 337 Leser

Region ist auf Leichtbau-Galagut vertreten

Wirtschaftstreffen Leichtbau-Experten kommen zur Preisvergabe im Wettbewerb „ThinKing Award“.

Stuttgart. Rund 150 Leichtbau-Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft sind nach Stuttgart zur Preisvergabe im Wettbwerb „ThinKing Award“ gekommen. Mit dem Preis zeichnet die Landesagentur für Leichtbau Baden-Württemberg innovative Leichtbaulösungen aus. Aus Ostwürttemberg waren Vertreter aus Unternehmen, Forschung und Ausbildung vertreten.

weiter
  • 209 Leser

Zahl des Tages

21

Jahre in die Zukunft, diese Perspektive setzte sich das „Dialogforum Einzelhandelskonzept Ellwangen“ bei seinen Betrachtungen. Den entsprechenden Endbericht „Ellwangen 2030“ hat das Umweltforschungsinstitut Tübingen (UFIT) erstellt.

weiter
  • 412 Leser
Kurz und bündig

Pimpy Panda im Ballroom

Ellwangen. Ein heißer Funk-, Soul- and R&B-Abend mit heißem Sound, radiotauglichen Songs und vielen unglaublichen Beats erwartet die Gäste am Samstag, 16. März, im „Ballroom“ in Ellwangen, wenn zum ersten Mal „Pimpy Panda“ in Ellwangen auftreten. Tickets zu 16 Euro gibt es im Vorverkauf bei Juwelier Hunke und im Rathaus bei der Tourist-Info, Abendkasse

weiter
  • 270 Leser

Polizeibericht Unfall beim Überholen

Rosenberg. Am Mittwochnachmittag wollte ein BMW-Fahrer auf der L 1060 einen vorausfahrenden Opel und einen Laster überholen. Als er auf gleicher Höhe mit dem Opel war, scherte dieser aus, um ebenfalls den Lkw zu überholen. Der BMW-Lenker wich in den Grünstreifen aus, wo er ein Verkehrszeichen touchierte und die Fensterseite der Fahrerseite zersplitterte.

weiter

Unfall Von der Fahrbahn abgekommen

Ellwangen. Glücklicherweise unverletzt blieb eine 24-Jährige bei einem Unfall am Donnerstagmorgen. Gegen 7.15 Uhr bog sie mit ihrem VW Polo von der Dalkinger Straße in die Konrad-Adenauer-Straße ein. Hierbei verlor sie aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug, welches gegen eine Verkehrsinsel prallte. Am Fahrzeug der 24-Jährigen entstand

weiter
  • 323 Leser

Brücke offen für Fußgänger und Radfahrer

Verkehr Die Brücke über den Autobahnzubringer bei Neunheim bleibt vorerst nur für Kraftfahrzeuge gesperrt.

Ellwangen. Im November 2018 wurde die Feldweg-Brücke über die Landesstraße 1060 bei Neunheim auf Höhe der Firma Varta Consumer von einem Schwertransport beschädigt.

Seitdem müssen landwirtschaftliche Fahrzeuge, die sonst diese Überfahrt nutzten, nach Westen auf die Kreuzung beim Sportgelände des VfL Neunheim oder den Kreisverkehr weiter östlich ausweichen.

weiter
  • 120 Leser

Hip Hop im Juze

Ellwangen. Im Jugendzentrum ist am Samstag, 23. Februar, ein Hip-Hop-Konzert mit Rola X & friends, Lil Flacko & DJ Alpha Einlass ab 21 Uhr, Eintritt 3 Euro, ab 16 Jahren.

weiter
  • 297 Leser

Legio Mariae trifft sich

Ellwangen. Am Sonntag, 24. Februar, ist auf dem Schönenberg ein Einkehrnachmittag mit dem Thema „Ist der katholisch-biblische Glaube heute noch zeitgemäß?“. Einer eucharistischen Andacht um 15 Uhr mit Pfarrer Wolfgang Woppmann (Fünfstetten) folgt um 15 Uhr im Pfarrsaal Vortrag und Aussprache. Gäste sind herzlich willkommen.

weiter
  • 248 Leser
Polizeibericht

Unfall auf der A7

Fichtenau. Am Donnerstag um 11 Uhr fuhr ein 56-jähriger LKW-Fahrer auf der A7 in Richtung Ulm. Zwischen den Anschlussstellen Dinkelsbühl/Fichtenau und Ellwangen scherte er zum Überholen auf die linke Fahrbahn aus. Hierbei übersah er einen heranfahrenden Kleinbus und touchierte dieses Fahrzeug. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 4000 Euro. Verletzt

weiter
  • 476 Leser

Vorverkauf für „Wendrsonn“

Konzert Zum Gleichstellungstag gibt die Schwabenrockband „Wendrsonn“ auf dem Rabenhof am Freitag, 3. Mai, um 20 Uhr ein Konzert. Karten zu 16 Euro, ermäßigt 12 Euro, gibt es im Vorverkauf im Weltladen, Tonis Ladencafé, Tourist-Info. Reservierung per Mail: gregor.olschewski@habila.de. Foto: privat

weiter
  • 271 Leser

Stahlweiher wird ausgebaggert

Gewässer Abtsgmünder Gemeinderat beschließt ökologische Sanierung des Sees. Ob auch der Damm saniert wird, ist vorerst noch eine Kostenfrage.

Abtsgmünd

Der Stahlweiher in den Abtsgmünder „Seestaaten“ nordwestlich von Pommertsweiler wird ökologisch saniert. Das ist beschlossene Sache. Doch ob es eine „große Lösung“ geben wird oder es bei einer „kleinen Lösung“ bleibt – diese Entscheidung steht noch aus.

14 Zuhörer aus den Reihen des Fischereivereins

weiter
  • 171 Leser

Garten Tipps

Tulpenzwiebeln stecken Bei offenem Boden ist es möglich, im Februar noch Tulpenzwiebeln zu stecken, vorausgesetzt, sie wurden trocken und kühl gelagert. Achten Sie darauf, dass Sie den meist verdickten Zwiebelboden beim Pflanzen nicht beschädigen.

Knoblauch in Staudenbeeten Knoblauch in Staudenbeeten sieht nicht nur schön aus, sondern schützt auch

weiter

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Margarete Bullinger geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: heisla spielen

Schicken auch Sie uns besondere

weiter

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Ist das ein Februar bislang. Viel Sonne und tagsüber Temperaturen, die eher in den März gehören. Einzig durch die sehr frostigen Nächte merkt man, dass wir uns noch im meteorologischen Wintermonat befinden. Die kalten Nächte verhindern bislang auch eine extrem hohe Abweichung des Temperaturmittels. Trotz zweistelliger Temperaturen tagsüber, ist der

weiter
  • 125 Leser

Am Freitag sind viele Wolken unterwegs

Die Spitzenwerte: 7 bis 11 Grad

Am Freitag sind auf der Ostalb viele Wolken unterwegs, teilweise zeigt sich auch mal die Sonne. Die Höchstwerte liegen bei 7 bis 11 Grad. 7 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 8 Grad werden es in Neresheim, 9 in Bopfingen, 10 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 11 Grad. Am Samstag wird es abseits

weiter

Konzert Ticketgewinner stehen fest

Heubach-Lautern. Clemens Bittlinger spielt am Freitag, 15. März, in der Kirche Mariä-Himmelfahrt in Lautern sein Konzert „Perlen des Glaubens“, unterstützt von David Plüss (Keyboard), David Kandert (Percussion) und Bettina Alms (Flöten, Geige, Gesang). Die Gmünder Tagespost hat Karten verlost. Die Gewinner sind: Elisabeth Veeck aus Heubach,

weiter
  • 171 Leser

Polizeibericht Lastwagen kollidiert mit Auto

Böbingen. Zu einem Unfall mit einem leicht Verletzten kam es am Mittwoch gegen 12.50 Uhr in Böbingen. Das berichtet die Polizei. Demnach missachtete ein 53-jähriger Lastwagenfahrer auf der Dr.-Schneider-Straße an der Kreuzung Richtung Wiesenstraße die Vorfahrt eines von rechts kommenden 59-jährigen Autofahrers, der durch die Kollision leicht verletzt

weiter
  • 111 Leser

Erfolgreiche Jugendarbeit in Heuchlingen

Hauptversammlung Musikverein blickt aufs Jahr zurück und bestätigt das Vorstandsteam bei den Wahlen.

Heuchlingen. Die aktiven Musiker eröffneten die Versammlung in Gedenken an die verstorbenen Mitglieder Amalia Hurlebaus, Hermann Krieg, Hermina Kraft und Hans Sachsenmaier. Im Anschluss gab Vorsitzender Roland Munz einen Überblick über die Arbeit des Musikvereins und bedankte sich bei allen Aktiven Musikern, Mitgliedern, Ehemaligen und weiteren Helfer

weiter
  • 104 Leser

Kinder schauen hinter die Bank-Kulissen

Ausflug Einen etwas anderen Kindergartentag erlebten die Kinder vom Heubacher Kindergarten St. Maria bei der Raiffeisenbank Rosenstein. Sie schauten hinter die Kulissen und bestaunten den Banktresor. Nach einer Schatzsuche marschierten sie mit ihren Erzieherinnen zurück zum Kindergarten. Foto: privat

weiter
  • 397 Leser

Lauterburger Straßen erneuern

Verkehr Heubacher Weg, Böhmenkircher Weg und Königssträßchen sollen für insgesamt 1,5 Millionen Euro saniert werden.

Essingen-Lauterburg. Die Gemeinde Essingen wird in diesem und im kommenden Jahr den Heubacher Weg, den Böhmenkircher Weg und das Königssträßchen in zwei Bauabschnitten sanieren. Um die Grundstückseigentümer und die Anwohner zu informieren, hatte die Gemeinde am Mittwoch ins Dorfhaus geladen. Die Baukosten seien mit rund 1,5 Millionen Euro geplant,

weiter

Sportlerball des SV Lautern

Heubach-Lautern. Der schon traditionelle Sportlerball des SV Lautern, mit seinem Schlachtruf „Radi-Radau“ steigt an diesem Samstag, 23. Februar, in der Mehrzweckhalle Lautern.

Seit über 30 Jahren begeistert der SVL an Fasching seine Narrenschar mit einem bunten Strauß an selbst gemachtem Programm. Musikalisch einheizen wird in diesem Jahr

weiter
  • 191 Leser

Entwicklung jenseits der Kernstadt

Verwaltungsausschuss Die Ergebnisse des „Dialogforum Einzelhandelskonzept Innenstadt“ sollen mit einer Potenzialanalyse untermauert werden.

Ellwangen

Wo und wie kann man jenseits der Kernstadt, also außerhalb der einstigen Stadtmauer, Flächen für Einzelhandel freigeben, ohne dass innerhalb weitere Gewerbeflächen zu Leerständen werden? Um diese Frage kreisen die Diskussionen im Gemeinderat schon seit Jahrzehnten. Das sogenannte Acocella-Gutachten mündete 2005 in eine Festschreibung innenstadtrelevanter

weiter
  • 218 Leser

Rettungshubschrauber landet beim Tunnel der Westumgehung

Aalen. "Viel Blaulicht" und die Landung eines Rettungshubschraubers in der Nähe des Tunnels der Westumgehung: Mehrere Leserinnen und Leser haben sich zwischen 18.30 und 19.15 Uhr mit dieser Meldung an die SchwäPo gewandt, verbunden mit der Frage "Was ist dort los"?  Die SchwäPo hat sich bei der Polizei erkundigt. Es war ein 

weiter
  • 3
  • 17511 Leser

Großreinemachen mit schwerem Gerät

Natur Das hat es mit den Baggern auf sich, die aktuell in der Rems zum Einsatz kommen.

Schwäbisch Gmünd. Entlang der Rems und im Fluss selbst hat der Frühjahrsputz begonnen. Mitte der Woche haben Landschaftsgärtner der Stadt Schwäbisch Gmünd ihre Arbeit aufgenommen, um den Fluss und dessen Ufer auf Vordermann zu bringen, bestätigt Stadtsprecher Markus Herrmann auf Nachfrage. Dafür werden Bäume und Sträucher zurückgeschnitten, zentnerweise

weiter

Die SPD und die Baulücken

Oberkochen. SPD-Sprecher Richard Burger fühlt sich im jüngsten SchwäPo-Bericht über die Wohnbebauung in Oberkochen vom Donnerstag unvollständig zitiert. Burger hatte gesagt: „Es ist für uns nicht nachvollziehbar, wenn Mitglieder des Gemeinderates mit dem Hinweis auf den Flächenverbrauch gegen die Ausweisung neuer Wohnbaugebiete stimmen und verlangen,

weiter
  • 118 Leser
Polizeibericht

Eisglatte Fahrbahn

Königsbronn. Kurz vor 7 Uhr war am Mittwoch ein Renault auf dem Verbindungsweg zwischen Köngisbronn und Waldsiedlung unterwegs. Weil die Straße vereist war, schleuderte das Auto, kam von der Straße ab, überschlug sich, rutschte einen Hang hinab und blieb liegen. Der 23-jährige Autofahrer wurde leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Sein Fahrzeug

weiter

Jako Vetter Vorsitzender der JU

Junge Union Jugendorganisation der Christdemokraten wollen einen Kandidaten für den Gemeinderat stellen.

Oberkochen. Bei der Jahreshauptversammlung der Jungen Union Oberkochen am 15. Februar wurde Jako Vetter zum neuen Vorsitzenden gewählt. In seinem Grußwort lobte der Oberkochener CDU-Vorsitzende Martin Balle den engagierten Einsatz der JU Oberkochen und betonte die gute Zusammenarbeit mit der CDU. Der Verband sei ein bedeutender Bestandteil der Politik

weiter
  • 157 Leser

Politik und Fasching

Oberkochen. Der SPD-Ortsverein Oberkochen bittet zum politischen Aschermittwoch: Der SPD-Generalsekretär und Bundesgeschäftsführer Lars Klingbeil spricht am Mittwoch, 6. März, 19 Uhr, im Mühlensaal Saalöffnung ist um 18.30 Uhr.

weiter
  • 378 Leser

So hilft die Ostalb Schülern in Afrika

Serviceclub Seit 2006 engagiert sich der Lions Club Aalen-Ellwangen-Gmünd in Togo.

Schwäbisch Gmünd. Schon seit 2006 engagiert sich der Lions Club Aalen-Ellwangen-Schwäbisch Gmünd im afrikanischen Staat Togo in Zusammenarbeit mit dem Waldstetter Anton Weber und dem von ihm gegründeten Verein „Hilfe für Togo“. Treibende Kraft des Clubs ist Richard Salzer, langjähriger Vorsitzender des Lions-Hilfswerkes. Sein Credo lautet:

weiter
  • 143 Leser
Kurz und bündig

Ball in Grabbenhausen

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Unter dem Motto „Trolle, Drachen, wilde Horden, die Grabben segeln zu den Fjorden“ ist am Samstag, 23. Februar, um 19.31 Uhr die Prunksitzung des Carnevalsvereins Grabbenhausen in der Gemeindehalle in Herlikofen. Restkarten gibt es bei der Bäckerei Wendel in der Kerkerstraße 3 in Herlikofen.

weiter
  • 260 Leser
Kurz und bündig

Fachschnittkurs am Samstag

Schwäbisch Gmünd. Der Verein der Gartenfreunde Lindenfeld lädt am Samstag, 23. Februar, um 8.30 Uhr alle Interessierten zu einem Fachschnittkurs ein. Treffpunkt ist am Vereinsheim. Franz-Josef Klement, Fachberater für Obst- und Gartenbau beim Landratsamt Ostalbkreis, wird über den richtigen Fachschnitt eines Baumes aufklären und alle Fragen beantworten

weiter
  • 102 Leser
Kurz und bündig

Für Faschingsmuffel

Schwäbisch Gmünd. Heinz und die Bembel (Plochingen), das Alternativ-Konzert für Faschingsmuffel, gastieren am Samstag, 23. Februar, ab 20.30 Uhr im a.l.s.o.-Kulturcafé. Zu hören und sehen sind zum Beispiel „Smoke on the Water“ als Cha Cha, „Ring of fire“ in Zeitlupe oder „My boy lollipop“ als Ska.

weiter
  • 105 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Elternbeirat des Kindergarten St. Elisabeth hat eine Kinderbedarfsbörse organisiert, die am Samstag, 23. Februar, im katholischen Gemeindezentrum in Straßdorf sein wird. Angeboten werden gebrauchte, gut erhaltene Baby- und Kinderkleidung, Schuhe, Spielwaren und Fahrzeuge, Kinderwagen und sonstiges Kinderzubehör. Verkauft

weiter

Konzert mit Hatzopoulos

Musik Internationaler Konzertpianist spielt im Forum Schönblick.

Schwäbisch Gmünd. Pavlos Hatzopoulos zählt zu den außergewöhnlichsten international tätigen Konzertpianisten. Er verbindet in seinen Gesprächskonzerten ausdrucksstarkes und virtuoses Klavierspiel mit rhetorischer Brillanz. Zu hören ist Hatzopoulos an diesem Freitag, 22. Februar, ab 19.30 Uhr im Forum Schönblick. Eintrittskarten für das Klavierkonzert

weiter
Kurz und bündig

La Banda di Palermo spielt

Schwäbisch Gmünd. Die sechsköpfige Band „La Banda di Palermo“ aus Palermo spielt am Samstag, 23. Februar, ab 20 Uhr in der Theaterwerkstatt. Besucher dürfen sich dem Veranstalter zufolge auf sechs quirlige MusikerInnen freuen, die mit Akkordeon, Gesang, Saxophon, Trompete, Gitarre, Schlagzeug und Bass Heiterkeit und sizilianische Lebensfreude auf die

weiter
Kurz und bündig

Livemusik im Esperanza

Schwäbisch Gmünd. Das erste große Live-Konzert im Esperanza in Schwäbisch Gmünd steigt an diesem Freitag, 22. Februar, ab 21 Uhr. Auf der Bühne stehen die beiden Bands „The not amused“ und „not the ones“, die beide 77er-Punk und Powerpop aus Berlin spielen.

weiter
  • 5
  • 115 Leser

Markt für Schnäppchenjäger

Mode Schuhe, Socken, Jacken, Pullover – die Auswahl beim Fashion Markt im ehemaligen Möbelhaus Oechsle & Bildstein im City-Center am Ausgang beim Kaufland ist groß. Dort verkaufen die Geschäfte Andare, Casa Nueve, Kurvenreich, Röttele, Samt &Seide sowie Schwarzmarkt Schnäppchen. Schon nach der Eröffnung am Donnerstag war dort gut was

weiter
  • 1
  • 117 Leser

Ritter, Könige und Vereinsmeister

Schießen Der Schützenverein Lindach zeichnet beim Familienabend seine erfolgreichsten Schützen aus. Gerd Hentzschel sichert sich zwei Ehrenscheiben, Klaus Schurr den Vereinspokal.

Schwäbisch Gmünd-Lindach

Der Schützenverein Lindach hatte kürzlich seine Mitglieder zum Familienabend und gemütlichen Beisammensein ins Schützenhaus eingeladen. Im Rahmen dieser mittlerweile traditionellen Feier wurden die besten Schützen der Vereinsmeisterschaften beziehungsweise des Herbstpreisschießens 2018 geehrt. Ausgeschossen wurden die Vereinsmeister,

weiter
Kurz und bündig

Virtuoser Klavier-Jazz

Schwäbisch Gmünd. Das Tomasz Kowalczyk Trio aus Hamburg gibt an diesem Freitag, 22. Februar, ein virtuoses Klaver-Jazz-Konzert im a.l.s.o.-Kulturcafé in der Goethestraße in Schwäbisch Gmünd. Beginn ist um 20.30 Uhr. Der Eintritt beträgt zehn Euro, ermäßigt acht Euro.

weiter
Kurz und bündig

Vormittag für das Violoncello

Schwäbisch Gmünd. Die städtische Musikschule lädt am Samstag, 23. Februar, von 9 bis 11 Uhr alle interessierten Kinder, Jugendliche und Eltern zu einem Cello-Schnupper-Vormittag in das Schwörhaus ein. Die Musikschule stellt Instrumente in unterschiedlicher Größe zur Verfügung und bietet Ensembles für Anfänger und für Fortgeschrittene an. Dabei haben

weiter

Zenneck-Schüler besuchen Scheffold-Forscher

Bildung Die Viertklässler der Zenneck-Grundschule in Ruppertshofen nahmen in der Vorweihnachtszeit am „Bunten Adventskalender“ des Scheffold-Gymnasiums in Unterbettringen teil. Dabei wurde fleißig experimentiert und die Ergebnisse entsprechend dokumentiert. Nach den Ferien erfuhren die Zenneck-Grundschüler, dass sie den Wettbewerb gewonnen

weiter
Kurz und bündig

Albvereinshütte geöffnet

Heubach-Lautern. Für alle Wanderer und Spaziergänger rund um den Rosenstein ist die Hütte des Schwäbischen Albvereins Ortsgruppe Lautern am Sonntag, 24. Februar, ab 11 Uhr geöffnet.

weiter
  • 511 Leser
Kurz und bündig

Musikverein Böbingen

Böbingen. Der Vorstand des Gesang- und Musikvereins Böbingen lädt zur Jahreshauptversammlung am Freitag, 8. März, um 20 Uhr in den Mehrzweckraum der Schule. Anträge müssen bis spätestens 4. März beim Vorstand eingereicht werden.

weiter
  • 455 Leser
Kurz und bündig

Versammlung beim 1. FC Stern

Mögglingen. Die Generalversammlung des 1. FC Stern ist am Freitag, 15. März, um 19 Uhr im Vereinsheim des FC Stern. Neben Berichten und Wahlen geht es unter anderem um die Frage, was in Sachen Ortskernsanierung auf Mögglingen zukommt.

weiter
  • 432 Leser
Kurz und bündig

Alles für Kinder

Essingen. Der diesjährige Frühjahr-Sommer-Basar des DRK- Kinderbedarfsbörsen-Teams ist am Samstag, 16. März, von 10 bis 12 Uhr in der Remshalle in Essingen. Die Bewirtung übernimmt die Klasse 7 der Parkschule. Nummernvergabe und Helferanmeldung ab Freitag, 1. März, unter Telefon 0174-9994548, E-Mail basar-essingen@gmx.de.

weiter
  • 238 Leser

Geschichten aus Bildern

Ausstellung Fotografien von Norbert Holick sind im Ostalb-Klinikum zu sehen.

Aalen. In der Reihe „Einblicke“ ist in der Eingangshalle des Ostalb-Klinikums Aalen eine neue Ausstellung von Norbert Holick zu sehen. Der in Neu-Isenburg geborene Künstler hat seinen Lebens- und Arbeitsmittelpunkt heute in Dreieich. Bei seinen fotografischen Serien handelt es sich laut Holick um „Erzählungen“. Die Bilder sollen

weiter

Tote Kuh tritt Schlachter

Polizei Ein 41-Jähriger erleidet schwere Verletzungen im Gesicht.

Aalen. Schwere Gesichtsverletzungen zog sich ein 41-jähriger Schlachter am Donnerstag bei einem Arbeitsunfall zu. Wie die Polizei mitteilt, war in einem Schlachtbetrieb gegen 6.30 Uhr eine Kuh ordnungsgemäß getötet und an einem Haken zur weiteren Verarbeitung aufgehängt worden. Durch einen Nervenimpuls schlug das tote Tier aus und traf den 41-Jährigen

weiter
  • 144 Leser

VdK Heubach wählt neues Vorstandsteam

Hauptversammlung Gerhard Reimer Vorsitzender, Stellvertreterin Doris Heindel.

Heubach. Nachdem Josef Kuhn den Ortsverband des VdK Heubach ein Jahr lang kommissarisch leiten musste, konnte in der Hauptversamlung im Haus Kielwein jetzt ein kompletter Vorstand gewählt werden.

Nach der Totenehrung folgten die Berichte des kommissarischen Vorsitzenden, des Kassiers, der Schriftführerin und nach dem Bericht der Kassenprüfer, die eine

weiter

Pausen- und Werkstattraum der Heimatsmühle in Aalen brennt aus

Brand Ein Feuer in einem Werkstattgebäude der Heimatsmühle in Aalen-Hofen hat am Donnerstagmittag die Einsatz- und Rettungkräfte in Atem gehalten. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein Mitarbeiter des Betriebs gegen 12.15 Uhr den Brand bemerkt. Ein anderer Mitarbeiter zog sich durch den Rauch eine Rauchgasvergiftung zu und wurde leicht verletzt ins Krankenhaus

weiter
Tagestipp

Theateraufführung am OAG

Mit dem Stück „Kunst“ der französischen Autorin Yasmine Reza lässt die Theater-AG des Bopfinger Ostalb-Gymnasiums die Theater-Tradition wieder aufleben. Die Premiere ist an diesem Freitag um 19.30 Uhr, eine weitere Vorstellung am Samstag, 19.30 Uhr. Die Schüler setzen sich mit Werten in der heutigen schnelllebigen Zeit auseinander. Für musikalische

weiter

Ein Naturkalender und viele Informationen über heimische Fische

Bildung Unter dem Motto „Verein macht Schule“ überreichte Gewässerwart Josef Funk von den Abtsgmünder Sportfischern die Kalender „Wilde Welten 2019“ vom Landesfischereiverband Baden-Württemberg an die Grundschüler. Er stellte kurz den SFV Abtsgmünd mit seinen Vereinsgewässern vor. Er zeigte den Schülern auch Fischpräparate von

weiter
  • 137 Leser

Freude über neues Angelgewässer im Kocher

Jahreshauptversammlung Fischerfreunde Schechingen bilanzieren ein erfolgreiches Jahr.

Schechingen. Mit dem Rückblick auf das Jubiläumsjahr zum 25-jährigen Bestehen startete Vorsitzender Lothar Mück den Reigen der Berichte auf der Jahreshauptversammlung der Fischerfreunde. Als Highlights nannte er das Fischessen in der Gemeindehalle, die nunmehr dreisigste Fischräucheraktion zu Ostern, das Wildessen im Oktober und den Jahresausflug nach

weiter
  • 181 Leser

Geliebter Ofen aus Gußeisen

Soziales SWR-Fernsehen ist in Durlangen mit der Reihe „Lieblingsstücke“.

Durlangen. in der SWR Serie „Lieblingsstücke“ werden geliebte Gegenstände restauriert und gestaltet. In der nächsten Folge am Montag, 25. Februar, um 15.15 Uhr stellt das SWR Fernsehen „Lieblingsstücke“ in Durlangen, Gensingen und Uchtelfangen und ihre Besitzer vor.

In Durlangen geht es um die Restaurierung des Lieblingsstückes

weiter
  • 146 Leser

Musikschule für Kleinkinder

Kurse Musikgarten für Kinder bis vier Jahren startet im April neu.

Heubach. Der Musikgarten lädt Kinder und ihre Mamas, Papas oder vertraute Bezugsperson zusammen zum musikalischen Spiel ein. Durch Lieder, Sprechverse, Bewegungsspiele, Tänze und rhythmische wie melodische Echospiele entdecken die Kinder ihre Stimme und ihren Körper und entwickeln Freude am Musizieren. Elementare Instrumente wie Klanghölzer, Rasseln

weiter
  • 114 Leser

B-29-Hammer: vier Jahre Staustelle

Verkehr Warum der vierspurige Ausbau zwischen Aalen und Essingen so viel komplizierter ist und so viel länger dauert als der Bau der Mögglinger Umgehung.

Aalen

Wenn am 27. April in Mögglingen die B-29-Umgehung eröffnet wird, gehen die Bauarbeiten nicht nahtlos weiter. Es hakt am Anschluss Essingen. Genauer: am Grunderwerb. Die Gemeinde will nach der Rampe einen Kreisverkehr in Richtung Ortsmitte. Sie verhandelt noch mit dem Eigentümer der Flächen. Sonst ist eigentlich alles in trockenen Tüchern –

weiter
  • 169 Leser
Kurz und bündig

Basar rund ums Kind

Neresheim-Ohmenheim. Die Spielgruppe „Krabbelzwerge“, der Kindergarten und die Grundschule Ohmenheim veranstalten am Samstag, 23. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Turn- und Festhalle in Ohmenheim eine Kinderbedarfsbörse. Zum Verkauf angeboten werden gut erhaltene Kinderkleidung, Babyartikel, Kinderwagen, Autositze, Spielzeug, Kinderfahrzeuge, Umstandsmode

weiter

Heubach erhöht Steuer

Gemeinderat Vergnügungssteuer steigt auf 25 Prozent.

Heubach. Die Vergnügungssteuer in Heubach steigt auf einheitlich 25 Prozent. Der Gemeinderat stimmte einer Änderung der entsprechenden Satzung am Dienstagabend einstimmig zu. Die Stadtverwaltung rechnet mit Mehreinnahmen von jährlich rund 20 000 Euro. Bislang betrage das jährliche Aufkommen bereits rund 180 000 Euro, teilte Frederick Brütting mit.

weiter
Kurz und bündig

Blickpunkt Forst

Essingen-Forst. Unter dem Motto „Blickpunkt Forst“ veranstaltet der CDU-Ortsverband Essingen an diesem Freitag, 22. Februar, abends um 20 Uhr im Dorfhaus Forst ein Bürgergespräch. Die Gemeinderatskandidatinnen und -kandidaten der Liste „CDU-Freie Bürger Essingen“ zur Kommunalwahl 2019 stellen sich an diesem Abend den Bürgern vor. Die anwesenden Gemeinderäte

weiter
  • 254 Leser

In Lauterburg werden zwei Straßen erneuert

Sanierung Etwa 60 Bürger kommen zur Information am Mittwochabend ins Dorfhaus.

Essingen-Lauterburg. Die Gemeinde Essingen wird in diesem und im kommenden Jahr den Heubacher Weg, den Böhmenkircher Weg und das Königssträßchen in Lauterburg in zwei Bauabschnitten sanieren.

Um die Grundstückseigentümer und die Anwohner abschließend zu informieren, hatte die Gemeinde am Mittwochabend ins Dorfhaus geladen.

In seiner Begrüßung nannte

weiter

Debatte über Bürgerentscheid unnötig

Stadtentwicklung Die Stadt Gmünd spricht sich dafür aus, Diskussionen über Baugebiete und Kritik an Bauvorhaben vor Ort zu führen.

Schwäbisch Gmünd

Die Stadt Gmünd hält die Diskussion auf Landesebene über Bürgerentscheide bei Baugebieten für unnötig. Dies machte Stadtsprecher Markus Herrmann auf GT-Anfrage deutlich. Er begründet dies auch damit, dass es in Gmünd und im Ostalbkreis in den vergangenen 20 Jahren keine Bürgerentscheide gegeben hat. Allenfalls Anläufe. Im Jahr 1996

weiter
Kurz und bündig

Schule, Kita und Haushalt

Westhausen. Am Mittwoch, 27. Februar, tagt um 18 Uhr der Gemeinderat im Rathaus Westhausen. Themen: Vergaben für Umbau und Erweiterung der Propsteischule und des Kindergartens Reichenbach, Haushaltsplan 2019 mit Finanzplanung 2020 bis 2022.

weiter
  • 406 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Rosenberg

Rosenberg. Am Montag, 25. Februar, ist um 18.30 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus Rosenberg. Auf der Tagesordnung stehen Vergaben für die Karl-Stirner-Schule und der Erlass einer Polizeiverordnung gegen umweltschädliche Verhalten, Belästigung der Allgemeinheit, zum Schutz der Grün- und Erholungsanlagen und über das Anbringen von Hausnummern.

weiter
  • 351 Leser
Kurz und bündig

Kindergartenbedarfsplan

Tannhausen. Mit der Fortschreibung des Kindergartenbedarfsplans befasst sich der Gemeinderat von Tannhausen auf der Sitzung am Montag, 25. Februar, um 19 Uhr im Rathaus. Weitere Themen sind die Ersatzbeschaffung eines Spielgeräts für den Spielplatz an der Bopfinger Straße, die Beteiligung als Träger öffentlicher Belange an Bebauungsplanverfahren in

weiter
  • 266 Leser

Bahnhalt West vorantreiben

Politik Rentschler und Breymaier tauschen sich über Aalen aus.

Aalen. Um über die aktuellen und zukünftigen Vorhaben der Stadt zu sprechen, trafen sich die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier und Aalens Oberbürgermeister Thilo Rentschler.

Neben den zahlreichen baulichen Initiativen in Aalen war der geplante „Bahnhalt West“ ein Thema des Gesprächs. Rentschler zeigte sich zuversichtlich, den neuen

weiter
Kurz und bündig

Freitagsfilm für Frauen

Aalen. Im Haus der katholischen Kirche wird am Freitag, 22. Februar, um 17 Uhr der Film „Verstehen Sie die Béliers?“ gezeigt. In dieser französischen Tragikomödie versucht ein Mädchen das richtige Gleichgewicht zwischen einem geordneten Leben mit ihrer taubstummen Familie und ihrem eigenen Glück zu finden. Anmeldung bis Freitag, 11.30 Uhr, unter Tel.

weiter
  • 158 Leser
Kurz und bündig

Tag der offenen Tür bei der DAA

Aalen. Am Samstag, 23. Februar bietet die Deutsche Angestellten Akademie im Wi.Z, Ulmer Str. 126 in Aalen, von 13 bis 16 Uhr einen Tag der offenen Tür mit buntem Programm an. Vom „Mitmach-Unterricht“ über Vorträge bis hin zu einer Aufführung erwartet die Interessierten ein abwechslungsreiches Programm. Die Gäste erhalten Infos zur Ausbildung zur Erzieherin

weiter
  • 240 Leser
Kurz und bündig

Vortrag über Lebenslügen

Aalen-Unterrombach. Der Kreis Oase der evangelischen Kirchengemeinde Unterrombach-Hofherrnweiler lädt am Dienstag, 26. Februar, 20 Uhr, in das Bonhoeffer-Haus in Unterrombach, zu einem Vortrag ein. Pfarrer Ulrich Loy spricht zum Thema „Lebenslügen – hilfreich oder schädlich?“. Eintritt: 5 Euro.

weiter
  • 179 Leser

Die Kliniken auf der Ostalb im Visier

Pflege Der DGB zeigt den Film „Der marktgerechte Patient“. Die Anwesenden sprechen über Stress in der Pflege.

Aalen. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) zeigte im Gewerkschaftshaus den Film „Der marktgerechte Patient“. Wie aktuell das Thema ist, wurde daran deutlich, dass der Saal im Gewerkschaftshaus beinahe überfüllt war, wie der DGB mitteilte. Der Film von Leslie Franke und Herdolor Lorenz lege die Folgen der Ökonomisierung von Krankenhäusern

weiter

Planspiel Börse: SG auf Platz 1

Bildung 140 Schülerteams mit fast 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern haben beim großen Börsenlernspiel der Kreissparkasse Ostalb mitgemacht. Das sind die Sieger.

Aalen

Das Planspiel Börse ist ein rund elfwöchiger, europaweiter Online-Wettbewerb, bei dem Schüler an allgemein- und berufsbildenden Schulen mit fiktivem Kapital an der Börse handeln und Strategien testen.

An der aktuellen Spielrunde haben sich im Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Ostalb 140 Schülerteams mit fast 500 Teilnehmern beteiligt, wie die

weiter
  • 172 Leser

Stadt Aalen wird von Altmaier ausgezeichnet

Digitalisierung Die Stadt Aalen erreicht das Finale des Wettbewerbs „Stadt.Land.Digital“.

Aalen. Im bundesweiten Wettbewerb für smarte Städte und Regionen erreichte die Stadt Aalen mit ihrem Beitrag „Zukunftsstadt trifft Bürgerschaft“ aus 218 Beiträgen das Finale der besten sechs Beiträge. Für das städtische Projekt zur digitalen Bürgerbeteiligung hat die Stadt in Berlin von Wirtschaftsminister Peter Altmaier eine Auszeichnung

weiter
  • 170 Leser

Was die SPD für Aalen bedeutet

SPD-Stammtisch Der OB spricht im „Bären“ über die Sozialdemokraten und über „Leben und Wohnen im Welland“.

Aalen-Fachsenfeld. Beim traditionell offenen SPD-Stammtisch des Ortsvereins Dewangen-Fachsenfeld war OB Thilo Rentschler zu Gast. Im vollbesetzen Nebenzimmer des „Bären“ sprach er vor Parteigenossen und Bürgern zu den Themen “Leben und Wohnen im Welland“ und zur Bedeutung der SPD für Aalen und die Ostalb.

Eingangs hatte Ortsvereinsvorsitzender

weiter
  • 1
  • 170 Leser

Emag: Neuer Name in Heubach

Maschinenbau Der Emag-Konzern benennt seinen Standort in Heubach um. Der Grund: Die Laser-Anlagen, die die inzwischen 280 Mitarbeiter entwickeln und herstellen, sind weltweit gefragt.

Heubach

Einer der größten Arbeitgeber der Stadt unterm Rosenstein bekommt einen neuen Namen: Seit Januar heißt Emag Automation nun Emag LaserTec. Hinter der Umbenennung steht eine Erfolgsgeschichte, denn die sogenannten Turn-Key-Fertigungssysteme, mit denen Autobauer komplexe Fahrzeugkomponenten fertigen, sind gefragt wie nie zuvor.

Der neue Name passe

weiter
  • 744 Leser

„Theater trifft ...“ in Aalen

Am Samstag, 23. Februar, findet im Anschluss an die Vorstellung von „Venedig im Schnee“ um 20 Uhr ein „Theater trifft…“ beim Theater der Stadt Aalen im WiZ statt. Auf dem Podium unterhalten sich zusammen mit Tina Brüggemann zum Motto der Spielzeit „Welche Sprache passt zu mir?“ die Kulturjournalistin Sabine

weiter
  • 103 Leser

Kunst Schaeble im Aalener Rathaus

Arbeiten in und mit der Natur zeichnen die Werke des Bildhauers Josef A. Schaeble aus. Noch bis Sonntag, 24. Februar, zeigt die Aalener Galerie im Rathaus die Werke des Künstlers. Typische Steine aus dem Ries und Funde, wie besonders gewachsenes Holz sind ihm Impulsgeber für seine Kunstwerke. Der Bildhauer aus dem Ries hat ein feines Gespür für die

weiter
  • 525 Leser

Ostalb-Galerien auf der internationalen artKarlsruhe

208 Galerien aus 16 Ländern zeigen auf der 16. artKarlsruhe in vier großen Hallen noch bis Sonntag hochkarätige Klassische Moderne und ein breites Spektrum an Gegenwartskunst. In dieser Schau spielen auch zwei Galerien von der Ostalb mit ihren Künstlerinnen und Künstlern wieder eine selbstbewusste Rolle. Bei Cyprian Brenner, (Galerien in Niederalfingen

weiter

Beck spielt mit dem Trompetenensemble

Konzert Am Sonntag, 3. März, wird gemeinsam für den Münsterbauverein musiziert.

Andächtige Stille. Und dann erhebt sie sich, diese göttliche Musik, inmitten der Harmonie von Trompeten, Pauken, Orgel und Kirchenraum. Am Sonntag, den 3. März, 17 Uhr, ziehen festliche Klänge ins Heilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd ein. Das Trompetenensemble Stuttgart präsentiert gemeinsam mit dem Münsterorganisten Stephan Beck zugunsten des Münsterbauvereins

weiter
  • 317 Leser
Neu im Kino

Mein Bester & Ich

Amerikanische Remakes toller Filme braucht in Europa eigentlich niemand. Besonders dann nicht, wenn diese erst vor ein paar Jahren liefen. Denn die Frage ist doch – wer soll sich das dann noch anschauen? Das gilt auch für das nun angelaufene Remake von „Mein Bester & Ich“, dem Remake von „Ziemlich beste Freunde.“ Die

weiter

Wagners Ring launig komprimiert

Theater Die Augsburger Puppenkiste zeigt Richard Wagners „Ring der Nibelungen“ in zwei Stunden.

Dieser Fricka stehen die Haare zu Berge. Und zwar stramm. Gott Wotans Angetraute singt auch nicht – die Passion der in ein elisabethanisches Korsett gepressten Hüterin der Ehe ist das Keifen. Mit dem hat sie ihren Gatten fest im Griff – besser: hat seine Fäden in der Hand. Denn an diesen hängen die Protagonisten dieser „Ring des Nibelungen“-Inszenierung.

weiter
  • 168 Leser
Der besondere Tipp

Tomasz-Kowalczyk-Trio

Das Tomasz-Kowalczyk-Trio aus Hamburg verspricht virtuose Klaviertriomusik, einen Fokus auf dem melodiösen Gesamteindruck und einen unverwechselbaren Bandsound. Wer geneigt ist, kann sich von diesem Event sogar eine doppelte Dosis genehmigen. Ihrem gemeinsamen Freund Janosch, dem Schlagzeuger des Trios, konnten die befreundeten Locations a.l.s.o. Kulturcafé

weiter
  • 147 Leser
Durchgekaut

Äpfel mit Kakis vergleichen

Marcia Rottler will Tobias Dambacher von Kakis überzeugen

Es ist ein ganz normaler Tag in der Redaktion. Gegen Nachmittag holt Tobias Dambacher einen Apfel aus seiner Tasche, beißt genüsslich hinein. Marcia Rottler isst zur gleichen Zeit eine Kaki. Welches Obst schmeckt besser? „Ganz klar die Kaki“, sagt Marcia Rottler. Tobias Dambacher kontert: „Äpfel sind besser, da sie saftiger sind.“

weiter
  • 391 Leser

Das Super-Food aus der Region

Lebensmittel Nicht nur exotische Früchte und Samen sind sehr gesund. Was ein Vergleich von heimischen Sorten und trendigen „Super-Foods“ aus Übersee zeigt.

Aalen

Ganz klar: Über Geschmack lässt sich nicht streiten. Über die gesundheitsfördernde Überlegenheit so genannter „Super-Foods“ allerdings schon. Welche Lebensmittel sich genau dahinter verbergen ist nicht genau festgelegt. Allgemein versteht man darunter Produkte, denen allerlei gesundheitsfördernde Eigenschaften zugeschrieben werden.

weiter

Der Obstkorb im Preisvergleich

Ernährung Welches Obst hat im Preisvergleich die Nase vorne? Heimatfutter oder Superfood? 17,24 Euro betrug die Rechnung für den Obstkorb. 11,36 Euro haben Avocado, Granatapfel, Quinoa, Chiasamen und Kaki gekostet. Die regionalen Alternativen kosteten 5,88 Euro. Foto: opo

weiter
  • 487 Leser

Der VfB Ellenberg ehrt langjährige Mitglieder

Sport Der Verein blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Aber den Jugendmannschaften fehlt der Nachwuchs.

Ellenberg. Der VfB ist der größte Verein in Ellenberg und zählt momentan 641 Mitglieder. Das berichtete der Vorsitzende Alfons Weiß, der im Rückblick von Veranstaltungen sprach, bei denen der Verein die Bewirtung übernommen hat: Public Viewing im VfB-Heim, ein Blitzturnier, Kinderferienprogramm, Altpapiersammlungen und das Schlachtfest. Seit einiger

weiter
  • 227 Leser

Das war der Grund für den zweistündigen Stau auf der A7

Aalen/Heidenheim. Ein technischer Defekt, so vermutet die Polizei, war die Ursache dafür, dass am Donnerstag kurz vor 16 Uhr auf der A7 in Fahrtrichtung Würzburg der Motorblock eines Autos zu rauchen und zu brennen begann. Das Ganze passierte zwischen den Anschlussstellen Heidenheim und Aalen/Oberkochen, kurz vor dem Parkplatz „Härtsfeld“.

weiter
  • 4
  • 3295 Leser

Schüler lernen, was Fairtrade heißt

Solidarität Die Eugen-Bolz-Realschule erhält vom gemeinnützigen Verein „Transfair“ die Auszeichnung als „Fairtrade-School“.

Ellwangen

Die Eugen-Bolz-Realschule (EBR) ist die erste Schule in Ellwangen, die sich Fairtrade-Schule nennen darf. Damit setzt sich die Schule nachhaltig dafür ein, dass der faire Handel gefördert wird.

Die Realschule hat sich an der Kampagne „Fairtrade-Schools“ des gemeinnützigen Vereins „TransFair“ beteiligt. „Mit der

weiter
  • 241 Leser

Schüler werden kindgerecht in die Oper eingeführt

Kinderoper TourneeOper Mannheim ist mit „Papageno und die Zauberflöte“ zu Gast an der Buchenbergschule.

Ellwangen. Die märchenhafte Kinderoper „Papageno und die Zauberflöte“, eine Bearbeitung der Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart und Produktion der TourneeOper Mannheim, war in der Buchenbergschule zu Gast und begeisterte rund 200 Grundschüler in der voll besetzten Gymnastikhalle.

Papageno und Papagena sind seit vielen Jahren ein Paar

weiter
  • 237 Leser

Gartenbauverein verabschiedet Georg Schermayer

Hauptversammlung Der Ohmenheimer Kassier übergibt nach 26 Jahren sein Amt an Sonja Manteufel.

Neresheim-Ohmenheim. Derzeit genießen Hobbygärtner noch ihre wohlverdiente Winterpause und können überlegen, wie sie demnächst ihre Gärten und Beete bepflanzen. In der Hauptversammlung des Gartenbauvereins Ohmenheim gab es dazu Anregungen in einem Film über die Lehrgärten des Kreisverbands. Zudem wurde Georg Schermayer, der 26 Jahre Kassierer war,

weiter
  • 226 Leser

Neresheim erhöht die Kitagebühren

Betreuung Wie ab dem kommenden Kindergartenjahr im Herbst die Elternbeiträge in der Gesamtstadt steigen und welche Einrichtungen davon betroffen sind.

Neresheim

Die Betreuung in den Neresheimer Kindertagesstätten und Kindergärten wird ab 1. September teurer. Das haben jetzt die Gemeinderäte auf Anraten des Kindergartenkuratoriums einstimmig beschlossen. „Auslöser für die Erhöhung ist, dass Neresheim – im Vergleich zu den umliegenden Kommunen – bei den Elternbeiträgen insbesondere

weiter
  • 5
  • 326 Leser

Die neue Blüte der Bettringer Uhlandschule

Unterricht Stadt will fast 1,3 Millionen in die Sanierung der Bettringer Grundschule investieren. Steigende Schülerzahlen erwartet.

Schwäbisch Gmünd

Sie war die größte Schule im Stadtgebiet. Nun hat die Uhlandschule in Bettringen als dreizügige Grundschule wieder gute Wachstumsaussichten. Die Stadt investiert in Sanierungsmaßnahmen dort fast 1,3 Millionen Euro. Im Bauausschuss wurde das Projekt besprochen.

Das lohnt sich, ist die Bettringer Ortsvorsteherin und CDU-Stadträtin Brigitte

weiter
  • 293 Leser

Arbeitsunfall Kuh tritt ihren Schlachter

Aalen. Eine schwere Gesichtsverletzung zog sich ein 41-Jähriger am Donnerstag im Schlachthof zu. Gegen 6.30 Uhr war dort eine Kuh ordnungsgemäß getötet und an einem Haken zur Verarbeitung aufgehängt worden, so die Polizei. Durch einen Nervenimpuls schlug das Tier aus und traf den Schlachter im Gesicht. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht. Derartige

weiter
  • 292 Leser

Fotografien von Norbert Holick im Ostalb-Klinikum

Aalen. In der Reihe „Einblicke“ ist in der Eingangshalle des Ostalb-Klinikums Aalen eine neue Ausstellung von Norbert Holick zu sehen.

Der in Neu-Isenburg geborene Künstler hat seinen Lebens- und Arbeitsmittelpunkt heute in Dreieich.

Bei seinen fotografischen Serien, die er in Aalen zeigt, handelt es sich laut Holick um „Erzählungen“.

weiter
  • 179 Leser

Mordsmäßig im Remstal unterwegs

Literatur Was wäre das Gartenschaujahr ohne einen neuen Krimi von Anja Jantschik? Langweilig! Ein Gespräch mit der Journalistin und Autorin über Realität und Fiktion, die Ostalb und gute Laune.

Böbingen/Mögglingen

Ein Mord in der Mackilohalle. Ausgerechnet während der Ausstellung des Gewerbevereins. Kein Wunder, dass Mögglingens Bürgermeister Armin Schlingel etwas durch den Wind ist. Das Opfer: ein Rentner, der ehrenamtlich aktiv war und augenscheinlich keine Feinde hatte. Wer tut so etwas? Und warum? Eigentlich wollte Ira Sander ja nicht

weiter
  • 5
  • 363 Leser

VdK fordert Zuschüsse für Pflegeheime

Vereine Ortsverband Hofherrnweiler ehrt langjährige und ehrenamtlich aktive Mitglieder.

Aalen-Hofherrnweiler. Die prekäre Situation in der Pflege war Thema bei der Hauptversammlung des VdK-Ortsverbands Hofherrnweiler im Sängerheim. Vorsitzender Siegfried Staiger ging auf die aktuelle Aktion des VdK-Landesverbandes „Pflege macht arm“ ein. Der VdK fordere, die bis zum Jahr 2010 durch das Land gewährten Investitionskostenzuschüsse

weiter
  • 5
  • 214 Leser

Überzeugt Raphaela aus Aalen im TV?

Wettbewerb Im Kinderkanal KiKa will sie sich mit ihrem eigenen Lied den Titel „Songwriter des Jahres 2019“ holen.

Aalen. Am Montag, 25. Februar, startet die elfte Staffel von „Dein Song“ im Kinderkanal KiKa. Der TV-Wettbewerb für junge Nachwuchskomponisten geht damit in ein weiteres Jahrzehnt. Mit dabei ist auch ein Mädchen aus Aalen: In Folge zwei am Dienstag, 26. Februar, tritt Raphaela mit ihrem Titel „Ich sehe den Engel in dir“ auf.

weiter
  • 312 Leser

Après-Ski: Party auch ohne Schnee

Konzert Für Mia Julia und Stefan Stürmer am Samstag im Stadtgarten gibt es Karten nur noch an der Abendkasse.

Bopfingen. Am Samstag, 23. Februar steigt im Bopfinger Stadtgarten der Après-Ski-Wahnsinn – präsentiert von der Schwäbischen Post. Karten gibt es nur noch an der Abendkasse, sagt Veranstalter Marcel Eiberger. Einlass in den Stadtgarten ist um 17 Uhr.

Um 18 Uhr heizt DJ Diabolo ein. Um 19 Uhr treten die „Röhling Stones“ auf, gegen

weiter
  • 462 Leser

90 Einsätze – davon 27 Mal falscher Alarm

Feuerwehr Abteilung Bopfingen blickt bei der Hauptversammlung auf das Jahr 2018.

Bopfingen. Bei der Hauptversammlung von Bopfingens Feuerwehr zog Abteilungskommandant Andreas Mailänder Bilanz über das Jahr 2018. 90 Einsätze gab es – etwas weniger als 2017. Jedoch ist die Feuerwehr in 27 Fällen umsonst ausgerückt – Fehlalarm. Ein Ärgernis, das sich demotivierend und negativ auf die Einsatzbereitschaft auswirken könne,

weiter
  • 313 Leser

Eine Prunksitzung zum Geburtstag

Fasching Die Ruaba-Hafa-Zunft Kerkingen gönnt sich zum elfjährigen Bestehen eine Premiere. Im Interview spricht Vorsitzender Bernhard Müller über den Verein und darüber, was die Gäste erwartet.

Bopfingen-Kerkingen

Seit elf Jahren gibt es die Ruaba-Hafa-Zunft, kurz RuHaZu, in Kerkingen. Klar, dass die Narren das gebührend feiern werden. Im Interview mit der SchwäPo sagt Vereinsvorsitzender Bernhard Müller, was geplant ist und spricht über die Vereinsentwicklung insgesamt.

Herr Müller, der Fasching schreitet in die heiße Phase, Sie sind sicher

weiter
  • 346 Leser

Jagsttalschüler helfen Ghana

Spende Seit vier Jahren unterstützt die Jagsttalschule Westhausen die Stiftung „home for hope“. So konnten bisher rund 3500 Euro an Carolin Hoffmann, Initiatorin der Stiftung, übergeben werden. Nun haben Sternsinger an der Schule 399,55 Euro gesammelt. 200 Euro legte die Schmuck-AG vom Erlös ihres Weihnachtsmarktes drauf und aus dem Bücherflohmarkt

weiter
  • 193 Leser

Schule spendet 2000 Euro für Gehörlosenschule in Tansania

Benefiz Schülerinnen der Justus-von-Liebig-Schule Aalen übergaben 2000 Euro an Schwester Anna-Luisa Kotz, der Leiterin der Missionsprokura von den Barmherzigen Schwestern in Untermachtal. Beim Verkauf von selbst hergestelltem Gebäck der Klasse BKEE mit Fachlehrerin Carmen Fehr und originell gefalteten Geschenkverpackungen der Klasse VABO mit Fachlehrerin

weiter
  • 219 Leser

Daniel Vogt kandidiert in Herbrechtingen

Bürgermeisterwahl Rund 13 100 Einwohner große Stadt im Kreis Heidenheim sucht einen neuen Chef fürs Rathaus.

Herbrechtingen/Täferrot. Neun Kandidaten haben ihren Hut in den Ring geworfen für die am 17. März anstehende Wahl des Bürgermeisters – darunter auch Daniel Vogt (31), aktuell Schultes in der 1000-Einwohner-Gemeinde Täferrot. der aus Neresheim stammende Vogt war bis Anfang 2015 stellvertretetender Hauptamtsleiter der Gemeinde Hüttlingen. Hauptsächlich

weiter
  • 1
  • 328 Leser

Aalens lebendige Kunstszene

Ausstellung Welche Arbeiten der Kunstverein Aalen diesmal bei der Mitgliederausstellung „Kunst von uns“ zeigt.

Was den Künstlern im Land die ART Karlsruhe ist, ist den Aalenern ihre „Kunst von uns“. Der Kunstverein öffnete für die Ausstellung im Alten Rathaus seine Tore, um über drei Stockwerke hinweg zu belegen, wie lebendig die Kunstszene in der Kocherbucht ist.

Um es vorwegzunehmen: In einigen Ateliers brodelt es regelrecht, in anderen wird bodenständige

weiter
  • 374 Leser

Städtetag Rentschler im Finanzausschuss

Aalen. OB Thilo Rentschler ist in den Finanzausschuss des Städtetags Baden-Württemberg gewählt worden. Die Vertretung der Kommunen des Landes wählte ihn für zwei Jahre als Nachfolger des Schwäbisch Haller OB Hermann-Josef Pelgrim. Rentschler: „Die Finanzbeziehungen der Kommunen mit Bundes- und Landespolitik sind (...) Voraussetzung für eine gute

weiter
  • 222 Leser

Feuer in der Heimatsmühle

Brand in der Werkstatt - 40 Einsatzkräfte im Einsatz
Ein Feuer in einer Werkstatt der Heimatsmühle in Aalen-Hofen hat an diesem Donnerstagmittag die Einsatzkräfte in Atem gehalten. Ein Mann wurde bei dem Feuer leiht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert. Warum das Feuer ausbrach, wird ermittelt. weiter

Warum geriet der Skoda-Fahrer auf die Gegenfahrbahn?

Nördlinger Umgehung war am Donnerstag für rund eine Stunde gesperrt.

Nördlingen. Kurz nach 10 Uhr am Donnerstag geriet ein Skoda auf der B 25 in Höhe des Nördlinger Flugplatzes aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Er stieß hier mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen. Der in Richtung Dinkelsbühl fahrende 37-jährige Autofahrer wurde bei dem Zusammenstoß laut Polizei

weiter
  • 5
  • 1226 Leser

Die Remsbahn wird erneut gesperrt

Schienenverkehr Komplettsperrung wegen Sanierung von 13. bis 20. April, danach gut zwei Wochen eingleisig.

Schwäbisch Gmünd/Stuttgart. Bahnfahrer im Remstal müssen sich in diesem Jahr erneut auf eine Sperrung der Bahnstrecke Stuttgart-Aalen einstellen. Schon Mitte April geht’s los. Eine Woche lang wird die Strecke komplett lahmgelegt, gut zwei weitere Wochen sorgt die Sperrung eines der beiden Gleispe für einen Engpass. Das bestätigt ein Sprecher

weiter
  • 5
  • 1015 Leser

Gegen das digitale Burnout

Wunde(r) Mensch „Öfter mal den Aus-Knopf drücken“, rät Prof. Dr. Joachim Bauer. Der Neurowissenschaftler spricht am 7. März im Landratsamt.

Aalen

Ständig online, ständig erreichbar. Die Menge an Informationen verbunden mit dem Druck, immer schneller zu reagieren, stellt uns vor immer größere Herausforderungen im Berufsleben. Aber auch in der Freizeit können wir die Finger nicht vom Smartphone und Tablet lassen. „Wir leben in einem Dauerzustand der zivilisatorischen Unruhe“,

weiter
  • 364 Leser

Bauherr erhält Quittung für veränderte Bauausführung

Wohnanlage Ein Neubau mit neun Eigentumswohnungen entsteht in der Lenzhalde. Warum der Technische Ausschuss sein Einvernehmen versagt hat.

Oberkochen

Wenn man von der Innenstadt in die Lenzhalde schaut, dann ist dieser Bau einfach zu massiv“, erklärte Rainer Kaufmann im Technischen Ausschuss.

Was ist passiert? „Wir sind dem Immobilien-Unternehmen in vielen Dingen entgegengekommen, aber das ist jetzt eine Scheibe zu viel“, sagte Bürgermeister Peter Traub. Die mit sechs

weiter
  • 5
  • 576 Leser

Eis sorgt für spiegelglatte Fahrbahn

Auto überschlägt sich. Fahrer verletzt.

Königsbronn. Eis wurde einem jungen Autofahrer bei Königsbronn zum Verhängnis: Kurz vor 7 Uhr am Mittwoch war ein Renault auf dem Verbindungsweg zwischen Köngisbronn und der Waldsiedlung unterwegs. Weil die Fahrbahn vereist war, schleuderte der Pkw und kam dabei von der Straße ab. Der Wagen überschlug sich laut Polizei

weiter
  • 5
  • 3145 Leser

Das Benefizkonzert soll wieder Tradition werden

Heimatbesuch Das Heeresmusikkorps Ulm spielt am 13. März, 19.30 Uhr, erneut in der Ellwanger Rundsporthalle.

Ellwangen. Lange Jahre waren die Wohltätigkeitskonzerte mit dem Ulmer Heeresmusikkorps eine feste Tradition in Ellwangen, der Stadt, in der das Korps 1956 einst aufgestellt wurde. Doch mit der Strukturreform der Bundeswehr und schließlich der Schließung der Reinhardt-Kaserne 2014, wurde die Tradition gebrochen.

Bis Reiner Gruber und seine Tochter Sophie,

weiter
  • 256 Leser

Retter in der Not, Kleider ganz in Rot

Rettungsdienst Die Rettungswache der Johanniter trägt jetzt die bundeseinheitliche Einsatzbekleidung.

Ellwangen. Die Johanniter-Unfall-Hilfe führt die bundesweit einheitliche Einsatzkleidung im Rettungsdienst, Sanitätsdienst und Katastrophenschutz ein. „Die neue Einsatzjacke entspricht den Vorgaben der gesetzlichen Unfallversicherung sowie der höchsten Warnschutzklasse in der Sichtbarkeit“ erklärt Rettungswachenleiter Philipp Lautner. Bei

weiter
  • 363 Leser

Vorfahrt missachtet: 20000 Euro Schaden

Ein Fahrer wurde dabei leicht verletzt.

Böbingen. Am Mittwochnachmittag gegen 12.50 Uhr missachtete ein 53-jähriger Lkw-Fahrer auf der Dr.-Schenider-Straße die Vorfahrt eines Verkehrsteilnehmers. Laut Polizei fuhr er in Richtung Rosensteinstraße und wollte den Kreuzungsbereich geradeaus in Richtung Wiesenstraße überqueren. Er kollidierte mit dem von rechts

weiter
  • 1352 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.05 Uhr: Die Polizei bestätigt: Fehlalarm beim Ostalbklinikum.

8.55 Uhr: Die Bahn meldet eine Verspätung des IC 2065 nach Nürnberg (planmäßige Abfahrt 10.57 Uhr). Durch eine verspätete Bereitstellung fährt der Zug erst um 11.13 Uhr ab.

8.30 Uhr: Die Feuerwehr ist unterwegs zum Ostalbklinikum. Laut Polizei ist jedoch

weiter
  • 4
  • 2648 Leser

Schlägerei zwischen sieben Jugendlichen

Einer der Beteiligten musste vom Rettungsdienst behandelt werden.

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwochabend kam es laut Polizei beim ZOB am Bahnhof in Schwäbisch Gmünd zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen etwa sieben Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen. Ein 17-Jähriger und eine 16-Jährige trafen dort gegen 19 Uhr auf etwa fünf Bekannte, wobei es zum Streit und schließlich

weiter
  • 2
  • 1334 Leser

Überholmanöver endet mit Schnittverletzungen

Das Fenster der Fahrerseite zersplitterte.

Rosenberg. Am Mittwochnachmittag wollte ein 38-jähriger BMW-Fahrer, der auf der L 1060 unterwegs war, einen vorausfahrenden Pkw sowie einen Lkw überholen. Als er sich auf gleicher Höhe der 53-jährigen Opel-Lenkerin befand, scherte diese aus, um ebenfalls den Lkw zu überholen. Der BMW-Fahrer wich nach links in den Grünstreifen

weiter
  • 1911 Leser

Frühchen Robin braucht Kinder-Notarztwagen

Was er und seine Familie durchmachen müssen.

Schwäbisch Gmünd. Der kleine Robin verdankt sein Leben nicht zuletzt den Einsätzen des DRK-Kinder-Notarztwagens. Denn hätte der ihn nicht dreimal im Notfall in die passende Klinik transportiert, hätte Robin nicht überlebt, schreibt der DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd in einer Pressemitteilung.Der Kreisverband

weiter
  • 3
  • 8145 Leser

Empörung wegen gefällter Kastanie

Baumfrevel Eine vor vier Wochen auf dem Zipplinger Dorfplatz gefällte Kastanie erhitzt die Gemüter. Jetzt stellt sich heraus, dass der Baum nicht zwingend hätte umgesägt werden müssen.

Unterschneidheim-Zipplingen

Als vor vier Wochen auf dem Zipplinger Dorfplatz eine über 100 Jahre Kastanie gefällt wurde, ging ein Aufschrei durchs Dorf. In der jetzigen Sitzung des Ortschaftsrats sagte ein Baumpfleger, dass der Baum hohl war. Gleichzeitig erklärte er, dass die Kastanie mit entsprechenden Maßnahmen zu retten gewesen wäre. Bürgermeister

weiter

Regionalsport (23)

Auftakt in der Landesliga

Fußball. Landesligist FC Bargau steigt bereits an diesem Samstag wieder ins Ligageschehen ein. Mit dem Nachholspiel gegen den TSV Neu-Ulm. Spielbeginn ist um 14 Uhr, nur welcher Platz es sein wird, steht noch nicht endgültig fest. Klar ist aber, dass es in diesem Kellerduell für den FC Bargau (Tabellenvorletzter) darum geht, den gastierenden Drittletzten

weiter
  • 251 Leser

KC-Herren im Fokus um den Ligaerhalt

Kegeln, Bundesliga Schrezheims Damen treten in Lorsch-Bensheim an. KC-Männer spielen gegen den Abstieg.

Die KC Frauen müssen an diesem Sonntag bei der SG Lorsch-Bensheim antreten. Die Mannschaft aus Hessen steht auf dem siebten Tabellenplatz mit 12:18 Punkten und hat einige Spiele sehr unglücklich verloren. Beste Keglerinnen sind Manuela Ehrhard, Sabine Jochem und Julia Herle. Alle drei Spielerinnen haben einen Heimschnitt um die 580 Kegel. Die Mannschaft

weiter
  • 124 Leser

SV Lauchheim trotzt den Sportfreunden

Fußball Nur mit einem Kraftakt besiegt der Verbandsligist Dorfmerkingen im Test den Bezirksligisten mit 2:1.

Eines Kraftakts bedurfte es für die Schützlinge von Trainer Helmut Dietterle, ehe der knappe 2:1-Sieg im Vorbereitungsspiel gegen den Bezirksligisten SV Lauchheim unter Dach und Fach war. Die Gäste aus Lauchheim waren hervorragend von ihrem Trainer Olaf Saur eingestellt und lange Zeit ein ebenbürtiger Gegner. In der Schlussphase der Partie wurden die

weiter
  • 252 Leser

Unicorns verpflichten neue Schwergewichte

American Football, GFL Die Schwäbisch Hall Unicorns vermelden die Neuzugänge elf bis 14 für die Saison 2019.

Auf zehn neue Gesichter durften sich die Fans der Schwäbisch Hall Unicorns für die kommende Saison bereits freuen. Nun kommen vier weitere Spieler dazu, die in diesem Jahr das grüne Trikot des Deutschen Meisters überstreifen werden.

Von den Berlin Rebels kommt Samuel Shannon zu den Unicorns. Der 29-jährige Runningback fand mit 15 Jahren bei den Rhein

weiter
  • 128 Leser

Der SSV Ebnat steigt in die Bezirksliga auf

Schießen, Luftpistole, Kreisliga Meistertitel dank der besseren Einzelpunkte nach sieben Wettkämpfen.

Nach Abschluss aller sieben Wettkämpfe in der Luftpistolen-Kreisliga holt sich das Team des SSV Ebnat dank der besseren Einzelpunkte den Meistertitel vor dem SV Fachsenfeld I und steigt somit in die Bezirksliga auf. Den Abstiegsgang in die Kreisklasse müssen die SGi Ellwangen II und der SV Dirgenheim antreten.

SAbt. Ebnat – JQS Walxheim II

weiter
  • 107 Leser

Etwas Luft verschafft

Tischtennis Damen des TSV Untergröningen II besiegen Wangen mit 8:4.

Zwei wichtige Punkte erspielten sich die Verbandsklasse-Frauen des TSV Untergröningen II. Gegen die ebenfalls im Tabellenkeller steckenden Gäste des TTC Wangen gelang dank starker Doppelleistungen ein 8:4-Erfolg, damit verschaffen sich die Kochertälerinnen (9:9 Punkte) ein Zwei-Punkte-Polster auf die Abstiegsränge.

Einen optimalen Start gab es in den

weiter

Historischer Dreifacherfolg für das LAC-Männerteam

Leichtathletik, Württembergische Mehrkampfmeisterschaften Essinger Frauenteam überzeugt beim ersten Start.

Bei den Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften in der Ulmer Messehalle zeigten sieben Athleten des LAC einmal mehr, dass die Essinger zur württembergischen Spitze gehören. Erstmalig schafften es Athleten aus einem Verein, alle drei Podestplätze zu belegen. Die Frauenmannschaft in der Besetzung Carina Knecht, Franka Jaros und Annika Stürzl, gab ihr

weiter
  • 142 Leser

Ligarevanche und Halbfinale winken

Kegeln, Herren, 1. Bundesliga Schwabsberg empfängt am Samstag, 14 Uhr den Tabellendritten Raindorf. Der Pokalgegner im Viertelfinale steht nun auch fest.

Ein bislang noch offenes Fragezeichen hat sich für die Erstligakegler des KC Schwabsbergs aufgelöst. Der Gegner im Viertelfinale des Pokalwettbewerbs steht fest. Es ist der Zweitligist TSG Kaiserslautern. Am 23. März müssen die Kegler von der Ostalb in der Pfalz antreten. Es ist im Pokal bereits das dritte Aufeinandertreffen beider Teams. Keine ganz

weiter

Nagelprobe für den Spitzenreiter

Handball, Bezirksliga SG Hofen/Hüttlingen empfängt am Samstag, 16.15 Uhr in der Limeshalle die TSG Schnaitheim.

Zu ungewohnter Spielzeit empfängt der Tabellenführer die formstarke TSG Schnaitheim in der heimischen Limeshalle in Hüttlingen. Anpfiff der Partie ist bereits um 16.15 Uhr aufgrund des am selben Abend stattfindenden Hüttlinger Handballerfaschings.

Wenn am Samstag die TSG Schnaitheim ihre Visitenkarte in der Limeshalle abgibt, müssen die Spieler der

weiter

Fit für die kleine Großschanze

Skispringen, WM Obwohl der letzte Trainingstag in Oberstdorf abgesagt werden musste, blickt Bundestrainer Andreas Bauer optimistisch in Richtung Seefeld.

Andreas Bauer war sauer. Als der Bundestrainer am Donnerstagmorgen in die Audi-Arena in Oberstdorf kam, wusste er sofort: Es wird schwierig mit dem geplanten Training auf der Schanze. „Der gesamte Hang war völlig vereist und knallhart“, sagt Bauer, der extra noch darum gebeten hatte, den Untergrund mit der Pistenwalze aufzufräsen.

Das aber

weiter
  • 3
  • 431 Leser

Der Gegner: SG Sonnenhof Großaspach

Trainer: Florian Schnorrenberg (41 / Bild) Tabellenplatz:15. Platz – 27 Punkte / 21:25 Tore Bisherige Bilanz:5 Siege – 12 Remis – 7 Niederlagen Letztes Spiel: 3:2 gegen KFC Uerdingen Ex-VfR-Spieler: Philipp Hercher Bester Torschütze:Timo Röttger, Philipp Hercher (je 5) Stadion:Mechatronik-Arena (10 001 Plätze) Internet: www.sg94.de

weiter
  • 146 Leser

Schmitt will im Derby mehr Risiko eingehen

Fußball, 3. Liga Start in die Englische Woche: Der VfR Aalen empfängt am Freitag den direkten Konkurrenten SG Sonnenhof Großaspach.

Rico Schmitt bleibt kaum Zeit anzukommen. Und die Ostalb kennenzulernen. Denn für den Trainer des VfR Aalen geht es im neuen Job Schlag auf Schlag. Nur vier Tage nach dem 1:2 bei 1860 München steht für den 50-Jährigen seine Heimpremiere an: das Württemberg-Derby am Freitagabend gegen die SG Sonnenhof Großaspach. Anpfiff: 19 Uhr.

„Ich freue mich

weiter

Titelträger lädt zum Wintercup

Fußball Freiluftturnier bei der TSG Abtsgmünd am Wochenende.

Die TSG veranstaltet von Freitag bis Sonntag ihr Freiluftturnier um den 5. Abtsgmünder-Bank-WinterCup. Zum Favoritenkreis zählen der TV Neuler sowie der Gastgeber aus Abtsgmünd. Auf spannende Begegnungen darf man sich wie folgt freuen. An diesem Freitag treffen zum Auftakt um 18 Uhr die heimische TSG und der FC Schechingen aufeinander. Anschließend,

weiter
  • 257 Leser
Spiele am Wochenende

2. Bundesliga

Freitag, 18.30 Uhr: Union Berlin – Arminia Bielefeld Greuther Fürth – Heidenheim Samstag, 13 Uhr: 1. FC Köln – SV Sandhausen VfL Bochum – Holstein Kiel Darmstadt – Dynamo Dresden FC St. Pauli – FC Ingolstadt 04 Sonntag, 13.30 Uhr: Regensburg – Hamburger SV Erzgebirge Aue – MSV Duisburg FC Magdeburg – SC Paderborn

weiter
Spiele am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: VfR Aalen – Großaspach Samstag, 14 Uhr: VfL Osnabrück – Hallescher FC Energie Cottbus – 1860 München Hansa Rostock – SV Meppen Braunschweig – Unterhaching Carl Zeiss Jena – Fortuna Köln Lotte – Karlsruher SC Sonntag, 13 Uhr: Kaiserslautern – FSV Zwickau Sonntag, 14 Uhr: SV Wehen – Würzburg

Montag, 19 Uhr: KFC Uerdingen 05 – Münster

weiter
  • 100 Leser

40-Punkte-Marke vor Augen

Fußball, 2. Bundesliga Der 1. FC Heidenheim mit einem schwierigen Auswärtsspiel in Fürth.

Die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt kann am Freitag im Spiel gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth die markante Marke erreichen, die den Klassenerhalt sichern soll. Schmidt warnt jedoch vor neuen Zielen und einem Gegner, der mit einem neuen Trainer überzeugt.

38 Punkte hat der FCH aktuell auf dem Konto. Mit einem Sieg gegen Fürth hätte man

weiter

ZAHL DES TAGES

5

Treffer hat Philipp Hercher bislang in der laufenden Drittliga-Saison erzielt. Der Ex-Profi des VfR Aalen führt damit gemeinsam mit Timo Röttger die interne Torschützenliste der SG Sonnenhof Großaspach an. An diesem Freitagabend kehrt Hercher an seine alte Wirkungsstätte zurück.

weiter
  • 437 Leser

Fußball Freiluftturnier bei der Union

Die Union Wasseralfingen veranstaltet auf dem Kunstrasen auf dem Bürgle an diesem Samstag ab 13 Uhr ein Vorbereitungsturnier. Die Spielzeit beträgt zweimal 25 Minuten mit fünfminütiger Halbzeitpause. Zwischen den Spielen ist jeweils 10 Minuten Pause. Ab 13 Uhr spielt der FC Neenstetten gegen den SC Hermaringen, ab 14.05 Uhr die Union Wasseralfingen

weiter
  • 173 Leser

Lauf-geht’s!-Infostand am Leserbonustag

Fitnessaktion Noch sind es gut sechs Wochen bis zum Trainingsauftakt von Lauf geht’s! Und noch sind Plätze frei in allen fünf Lauftreffs. Alle Informationen zum Gesamtpaket gibt’s an diesem Samstag, 23. Februar, von 9.30 bis 20 Uhr beim VIP-Leserbonustag bei Möbel Rieger in Aalen. Archivfoto: hl

weiter
  • 405 Leser

Mit dem SchwäPo-Chef ins Stadion

„Leute, jetzt ist die Zeit gekommen, dass wir zusammenstehen. Bitte kommt und paddelt mit uns und der Mannschaft in die gleiche Richtung. Dann schaffen wir es.“ Der Appell von VfR Aalens Präsidiumssprecher Roland Vogt ist eindeutig. Mit gemeinsamer Anstrengung und der Unterstützung der Fans soll der Klassenerhalt in der 3. Liga gelingen.

weiter
  • 238 Leser
Spiele am Wochenende

Oberliga

Samstag, 14 Uhr: FC Normannia – Friedrichstal SSV Reutlingen – TSG Backnang FC Nöttingen – TSV Ilshofen Samstag, 15 Uhr: FSV 08 Bissingen – SV Linx Oberachern – 1. CfR Pforzheim Bahlinger SC – Neckarsulm FC Villingen – FV Ravensburg SV Spielberg – SGV Freiberg

weiter
  • 167 Leser
Spiele am Wochenende

Testspiele, Landesebene

Samstag, 11 Uhr: Schwäb. Hall – Dorfmerkingen Samstag, 14 Uhr: Satteldorf – Hofherrnweiler Sonntag, 14 Uhr: TSV Essingen – SC Geislingen

weiter
  • 251 Leser

Überregional (98)

Stadtbesichtigung

„Eine Aufforderung zum Selbstmord“

Der Tübinger OB Boris Palmer erneuert nach einer Rundfahrt durch Berlin seine Kritik. Die Radwege seien bedrohlicher als ein Gang über einen Kreuzberger Drogen-Umschlagplatz.
Ganz so idyllisch hätte sich Boris Palmer den viel gescholtenen Görlitzer Park nicht vorgestellt. Kitakinder spielen auf dem Bauernhof, Jogger drehen ihre Runden, auch die Polizei ist heute mal präsent. Die afrikanischen Drogendealer in ihren schwarzen Kutten haben sich in die Büsche geschlagen oder an diesem Vormittag noch gar nicht ihren Dienst angetreten, weiter
  • 196 Leser
Katja Kipping / Bernd Riexinger

„Es ist nicht die Zeit, um Frust zu schieben“

Die beiden Parteichefs der Linken fordern mehr Demokratie in der EU, halten die Bewegung „Aufstehen“ von Sahra Wagenknecht nur für eine unter vielen und freuen sich über die Kehrtwende der Sozialdemokraten.
Gut gelaunt betritt Katja Kipping das Büro von Bernd Riexinger. Die beiden Parteivorsitzenden strahlen um die Wette. Im Moment haben sie auch Grund dazu. Im Karl-Liebknecht-Haus, direkt gegenüber der Berliner Volksbühne, herrscht unter anderem deshalb gute Stimmung, weil die von Fraktionschefin Sahra Wagenknecht angeführte Bewegung „Aufstehen“ weiter
  • 109 Leser

„Gorch-Fock“-Werft ist pleite

Folgen für die Sanierung des Bundeswehr-Schulschiffes sind unklar.
Die Schreckensnachrichten für die „Gorch Fock“ reißen nicht ab. Die mit der Sanierung des Segelschulschiffs der Bundeswehr beauftragte Werft kündigte an, einen Insolvenzantrag zu stellen. Ziel sei ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung, sagte der neue Vorstandschef Axel Birk. Was das für die ohnehin völlig aus dem Zeit- und Kostenplan weiter
  • 205 Leser
Deutsch

„Ich bewundere diese Sprache“

Das Deutsche ist schön, muss aber reformiert werden, findet der Schriftsteller Abbas Khider. Ein Gespräch über ein Leben mit der Umlaut-Umgehung.
In einem Telefonat mit Abbas Khider gibt es sehr viel zu lachen. Das liegt am fröhlichen Wesen des Schriftstellers, aber auch am Gegenstand: der deutschen Sprache. Von jeher ist sie ein Quell der Freude für Satiriker, die sich an ihrer Umständlichkeit ergötzen. Mit seinem eben erschienenen Band „Deutsch für alle. Das endgültige Lehrbuch“ weiter
  • 254 Leser

Spanien bereitet sich auf Ansturm vor

Weniger Flüchtlinge kommen über das Mittelmeer in die EU. Doch Experten sehen keinen Grund zum Aufatmen. Der Ausbau der Grenzschutzagentur Frontex geht nur langsam voran. Schleuser suchen sich ständig neue Routen.
Das Bild auf dem Mittelmeer hat sich gewandelt: In Italien kommen kaum noch Flüchtlinge an. Wie die neuesten Zahlen der Grenzschutzagentur Frontex beweisen, ist diese Route über das Mittelmeer fast nicht mehr existent. Nur 150 Menschen wurden hier im Januar gezählt. Einen Grund zum Aufatmen sieht Fabrice Leggeri allerdings nicht. Der Chef der europäischen weiter
  • 3
  • 438 Leser

AfD Räpple scheitert erneut bei Wahl

Der umstrittene AfD-Landtagsabgeordnete Stefan Räpple ist zum zweiten Mal bei der Wahl zum Schriftführer im Landtag gescheitert – mit einem noch schlechteren Ergebnis als bei der ersten Wahl. 119 Abgeordnete stimmten gegen ihn, nur 14 für ihn, wie Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) am Mittwoch verkündete. Damit entschieden sich nicht einmal weiter
Augen Blick

Als Karussell zum Karneval

Verkleidet als rot-weiß gestreifte Karussells stehen im niedersächsischen Braunschweig zwei Karnevalisten auf dem Marktplatz. Drehen dürften sich die kleinen Plastikfiguren nur, wenn die Zweibeiner tanzen. Foto: Peter Steffen/dpa weiter
  • 163 Leser

Apps sind sehr gefragt

Der Markt für Smartphones , Apps und Telekommunikationsdiensten in Deutschland wächst laut Prognosen des Bitkom im laufenden Jahr gegen den weltweiten Trend um 3 Prozent auf 34 Mrd. EUR. Foto: Yui Mok/PA Wire/dpa weiter
  • 194 Leser
Kultur im Bild

Ariana Grande dreimal vorne

Alle drei ersten Ränge in den US-Singlecharts des „Billboard“ belegt die 25-jährige Popsängerin Ariana Grande. Das ist in der mehr als 60-jährigen Geschichte der Liste bisher nur den Beatles 1964 gelungen. Foto: Angela Weiss/afp weiter
  • 119 Leser

Arzt siegt über Kirche

Urteil: Zweite Ehe rechtfertigt keine Kündigung.
Der Chefarzt einer katholischen Klinik hat erfolgreich gegen seine Kündigung nach einer zweiten Heirat gekämpft. Das Bundesarbeitsgericht setzte eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) um, der entschieden hatte, die Einhaltung kirchlicher Grundsätze dürfe nur verlangt werden, wenn dies für die Tätigkeit „wesentlich und gerechtfertigt“ weiter
  • 185 Leser
Sicherheit

Auch Heidelberg will Video-Überwachung

Kriminalitäts-Schwerpunkte sollen besser kontrolliert werden. Technik wird aus Mannheim übernommen.
Die Zahlen sind beunruhigend: Um das 185-fache überstieg die Kriminalitätsrate, etwa beim Drogenhandel, auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Heidelberger Hauptbahnhof im vergangenen Jahr jene der umliegenden Stadtteile. Deshalb will die Stadt dem Mannheimer Vorbild folgen und dort sowie am zentralen Bismarckplatz Videokameras installieren. Der Gemeinderat weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Champions League Achtelfinal-Hinspiele FC Schalke 04 – Manchester City 2:3 (2:1) Schalke: Fährmann – J. Bruma, S. Sané, Nastasic – D. Caligiuri, Oczipka – S. Serdar, Bentaleb, McKennie (78. Skrzybski) – Uth (88. Harit), Mendyl (65. G. Burgstaller). Tore: 0:1 Agüero (18.), 1:1, 2:1 Bentaleb (38., Handelfmeter, 45., weiter

Bahntickets ergaunert

Mit gestohlenen Kreditkartendaten soll ein 26-Jähriger im Internet Bahntickets im Wert von mehreren hunderttausend Euro bestellt und weiterverkauft haben. Die Bundespolizei hat den mutmaßlichen Computerbetrüger in Murrhardt (Rems-Murr-Kreis) verhaftet. Strecke nur eingleisig Bahnfahrer müssen sich in diesem Jahr auf eine neue Großbaustelle in Baden-Württemberg weiter

Bierabsatz wächst kaum

Die Brauer sehen keine Rückkehr zu alten bierseligen Zeiten. Bundesweit stieg der Absatz 2018 trotz Fußball-WM und guten Wetters nur um 458 000 Hektoliter oder 0,5 Prozent, meldet der Bayerische Brauerbund. Foto: Lino Mirgeler/dpa weiter
  • 209 Leser

Billigstrom BEV-Mutter ist insolvent

Schlechte Nachrichten für 250 000 Kunden des insolventen Billigstromanbieters BEV: Auch die BEV-Muttergesellschaft in der Schweiz hat jetzt Insolvenz beantragt. „Der Konkursantrag der Genie Holding AG bedeutet für die Gläubiger der BEV, dass sich ihre Aussichten auf eine Befriedigung ihrer Forderungen leider erheblich verschlechtern“, weiter
  • 211 Leser

Bundestag Abstimmung über 219a-Novelle

Der Regierungsentwurf zur Lockerung des Werbeverbots für Abtreibungen soll am Donnerstag vom Bundestag verabschiedet werden. Der Rechtsausschuss stimmte dem Gesetzentwurf mit der schwarz-roten Mehrheit zu. Anträge der Opposition auf Streichung des Paragrafen 219a wurden abgelehnt. Ärzte, die Abtreibungen vornehmen, dürfen darauf zukünftig hinweisen, weiter
  • 200 Leser
Theater Freiburg

César Franck auf der Höhe seiner Kunst

Die deutsche Erstaufführung von „Hulda“ am Theater Freiburg zeigt hervorragende Musik.
Eine echte Rarität. So komplett wie jetzt am Theater in Freiburg war César Francks 1885 vollendete Oper „Hulda“ noch nie zu erleben. Postum erstmals 1894 in Monte Carlo gespielt, verschwand das nur in Teilen aufgeführte Werk in der Versenkung. Freiburgs französischer Generalmusikdirektor Fabrice Bollon hat sich nun für die deutsche Erstaufführung weiter
  • 114 Leser
Pro & Contra

Cool oder verkommen?

Die Hauptstadt gilt den einen als Inbegriff der coolen Großstadt, anderen als gescheitertes urbanes Projekt. Ist Berlin zu retten?
Ja, schon klar. Der Flughafen, der Hundekot und die Pampigkeit; das Katastrophen-Dreigestirn der deutschen Hauptstadt. Zugegeben ziemlich hartnäckige Übel, von denen ersteres vermutlich noch am schnellsten zu beheben sein wird. Abgesehen davon ist Berlin eine lebens- und sogar liebenswerte Stadt. Berlin-Bashing dagegen ist so originell wie Latte Macchiato weiter
  • 221 Leser

Dagmar Manzel

Dagmar Manzel Die Schauspielerin trennt Arbeit und Privatleben konsequent. „Auf der Bühne genieße ich die Bewunderung meines Publikums“, sagte sie der Zeitschrift „Bunte“. „Wir Schauspieler wollen ja geliebt werden, wenn wir die Leute mit unserer Kunst beschenken.“ Da fühle sie sich manchmal „wie an ein Starkstromkabel weiter
  • 160 Leser

Daimler droht Bußgeld

Gegen den Stuttgarter Konzern läuft ein Verfahren an.
Im Zuge ihrer Diesel-Ermittlungen beim Autobauer Daimler hat die Staatsanwaltschaft Stuttgart nun ein Bußgeldverfahren gegen den Konzern eingeleitet. Das bestätigten Daimler und die Staatsanwaltschaft auf Anfrage. Es geht bei dem Verfahren auch um den Verdacht, dass Führungskräfte ihre Aufsichtspflichten verletzt und eine Ordnungswidrigkeit begangen weiter
  • 155 Leser

Das große Aber

Kein Wort zum BER, versprochen, nur zu Berlin selbst. Was soll man von einer Stadt halten, in der ein Chefredakteur seinen Lesern jeden Morgen den jüngsten Murks und das neueste Berliner Chaos serviert? Erstens passiert so viel haarsträubender Unsinn, dass ihm die Themen niemals ausgehen. Zweitens saugt die Stadt seine Sticheleien so gierig auf wie weiter
  • 215 Leser

Das Tor zum Viertelfinale ist offen

Das 0:0 in Liverpool und eine gefestigte Defensive machen Hoffnung auf einen Erfolg im Rückspiel.
Ein Unentschieden war das Ziel des FC Bayern in Anfield. In der Champions League aktiviert das Kovac-Team seine Abwehrqualitäten. Gegen den FC Liverpool ist das Viertelfinale nun in Reichweite. Die Bilder in der Umkleide erfreuten die Bayern-Bosse nach dem hart erkämpften Wunschergebnis. „Es war keine Partystimmung in der Kabine, das hat mir gefallen“, weiter

Dax erklimmt Jahreshoch

Mit dem Sprung über 11 400 Punkte hat der Deutsche Aktienindex (Dax) am Mittwoch ein Jahreshoch erreicht. Er stieg in der Spitze sogar bis auf 11 437 Zähler und schloss mit plus 0,82 Prozent auf 11 401,97 Punkten. Dabei hielten auch gute Nachrichten vom Fresenius-Konzern und dessen Tochter Fresenius Medical Care (im Bild) die Anleger bei weiter
  • 186 Leser

Die Opfer klagen an

Enttäuscht von den Vertretern der katholischen Kirche äußerten sich Opferverbände nach dem Treffen mit Organisatoren des Anti-Missbrauchsgipfels im Vatikan, der am Donnerstag beginnt. Für Deutschland ist Matthias Katsch (Foto) nach Rom gereist, Sprecher der Opfer-Initiative „Eckiger Tisch“. Foto: Stefano dal Pozzolo/Romano Siciliani/KNA weiter

Diebe klauen Polizei-Maskottchen Heinz

Es dauerte nur wenige Sekunden und Heinz war weg: Diebe haben am Stand der Polizei auf einer Bildungsmesse in Ravensburg ein Playmobil-Maskottchen gestohlen. Der zuständige Berater sei in ein Gespräch verwickelt gewesen, als vermutlich eine Gruppe Jugendlicher sich das rund anderthalb Meter große Männchen schnappte und mit ihm aus der Oberschwabenhalle weiter
  • 124 Leser

Durch das Unglück verbunden

Vor 20 Jahren starben durch Lawinen im Tiroler Paznauntal 38 Menschen, darunter zwölf Kinder. Das Schnee-Inferno ist ein Beispiel für die unberechenbare Natur.
Hier Galtür. Es ist ein Mords-Unglück.“ Der Alpinpolizist Alfons Walser rang um Worte, um seiner Einsatzzentrale die Katastrophe zu beschreiben. Mit kaum vorstellbarer Urgewalt war kurz nach 16 Uhr eine Staublawine in den Tiroler Skiort Galtür gedonnert, hatte Häuser zermalmt, andere Gebäude schwer beschädigt, Straßen und Wege unter einem bis weiter
  • 242 Leser
Augen Blick

Ein ganzer See in knalligem Pink

Algen haben das Wasser dieses Sees in einem Park im australischen Melbourne pink gefärbt. Voraussetzungen für das Farb-Phänomen sind viel Salz im Wasser, große Hitze, viel Sonne und wenig Regen. Foto: Brett Chesney/Parks Victoria/dpa weiter
  • 166 Leser

Eingriff am Herzen

Juve-Star Sami Khedira ist wegen seiner Probleme operiert worden.
Der Ex-Stuttgarter Sami Khedira hat sich in Italien erfolgreich einem sofort nötigen Eingriff am Herzen unterziehen müssen. Operiert wurde der 31-jährige Mittelfeldspieler vom Herzspezialisten Fiorenzo Gaita. Khediras Verein Juventus Turin teilte mit, alles sei „perfekt gelungen“. Laut Medienberichten hatte Khedira im Training am Dienstag weiter

Einzelhandel Geschäfte zieht es ins Umland

Hohe Ladenmieten und eine oft übergroße Konkurrenz mit anderen Läden treibt einer Studie zufolge immer mehr Einzelhändler wieder in kleinere Standorte. Gerade in Mittelstädten mit einer Versorgungsfunktion erreichten die rechnerischen Umsätze pro Kopf oft hohe Werte, so dass diese Regionen vor allem für expandierende Einzelhändler von immer größerer weiter
  • 179 Leser
Schule

Eisenmann will 10 600 zusätzliche Lehrerstellen

Bildungsministerin stellt Modellrechnung vor – und eröffnet damit Poker um Doppelhaushalt 2020/21.
Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) hat am Mittwoch eine „Modellrechnung“ zum Lehrerbedarf in den Jahren 2020 bis 2030 vorgelegt. Danach muss das Land mittelfristig 10 600 zusätzliche Deputate schaffen, um angemessen auf steigende Schülerzahlen zu reagieren und die geplanten bildungspolitischen Projekte umzusetzen. Der derzeitige Lehrermangel weiter

Eishockey Adler stellen den Punkterekord ein

Die Adler Mannheim haben in der Deutschen Eishockey Liga mit dem 6:5-Erfolg gegen die Pinguins Bremerhaven den 16 Jahre alten Punkterekord der Eisbären Berlin egalisiert. Das Team von Trainer Pavel Gross führt die DEL-Tabelle vier Spieltage vor dem Ende der Hauptrunde mit 109 Zählern an. Diese Bestmarke stellte der DEL-Rekordmeister Berlin in der Saison weiter

Elektroindustrie Exporte auf Rekordhoch

Trotz eines leichten Rückgangs zum Jahresende hat die deutsche Elektroindustrie im Jahr 2018 einen weiteren Exportrekord aufgestellt. Der Wert der Ausfuhren wuchs im Vergleich zum Jahr 2017 um 5,0 Prozent auf 211,9 Mrd. EUR, berichtet der Branchenverband ZVEI. Es war der fünfte Rekordwert in Folge, wenngleich der Zuwachs nur noch halb so hoch ausfiel weiter
  • 159 Leser

Elring Klinger Hohe Kosten drücken Ergebnis

Hohe Rohstoffpreise und die Auswirkungen einer hohen Nachfrage in Nordamerika haben den Autozulieferer Elring Klinger (Dettingen/Erms) noch deutlich mehr Geld gekostet als erwartet. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) für 2018 sank im Vergleich zum Jahr davor deutlich um gut 29 Prozent auf etwas mehr als 100 Mio. EUR, wie das Unternehmen auf weiter
  • 106 Leser

Europa League Eine historische Eintracht-Chance

Eintracht Frankfurt muss in der Europa-League-Zwischenrunde gegen Schachtjor Donezk (Donnerstag, 18.55 Uhr/Nitro) auf Defensivmann Gelson Fernandes verzichten. Kapitän David Abraham und Sebastian Rode sind leicht angeschlagen. Gelingt nach dem 2:2 im Hinspiel erstmals seit 1994/95 den Einzug ins Achtelfinale eines internationalen Wettbewerbs? Auch Bayer weiter
Hintergrund

Europarat rügt Zustände

Überfüllte Lager , unzureichende ärztliche Versorgung, kein Schutz für Frauen und Minderjährige: Die skandalösen Zustände in den griechischen Flüchtlingscamps sind seit langem bekannt. Trotzdem ändert sich nichts an den Missständen. Jetzt rügt das Anti-Folter-Komitee des Europarats (CPT) Griechenland für den menschenunwürdigen Umgang mit Schutzsuchenden. weiter
  • 105 Leser
Fahr mal hin

Fahr mal hin

Feuer frei – so heißt es am Sonntag, dem 24. Februar, in Sindelfingen. Dort findet nämlich die zweite Württembergische Grillmeisterschaft statt: Insgesamt 13 Amateurteams aus ganz Deutschland treten an und bereiten vor den Augen der Jury und des Publikums ein 4-gängiges BBQ-Menü zu. Die Kriterien: die optische Garstufe, die gelungene Auswahl der weiter

FC Bayern: Kahn schon im Anflug?

Ein Engagement von Oliver Kahn, 49, bei Bayern München nimmt immer konkretere Züge an. Laut Sport Bild hat es kürzlich ein Treffen zwischen Bayern-Präsident und Aufsichtsratsboss Uli Hoeneß, Vize-Aufsichtsratschef Herbert Hainer und Kahn gegeben. Dabei sei die Zukunft des Ex-Nationaltorhüters als Bayern-Vorstand besprochen worden. Hoeneß wollte dies weiter
  • 107 Leser
Kiki Smith

Flirt mit Rotkäppchen und dem Wolf

Die Bildhauerin Kiki Smith vertraut ihr druckgrafisches Werk der Münchner Pinakothek der Moderne an.
Ihre künstlerischen Ambitionen hat die 1954 in Nürnberg geborene amerikanische Skulpteurin und Zeichnerin Kiki Smith von Anfang an mit einer ziemlich hoch gelegten Messlatte versehen. Tabus spielen für sie eine untergeordnete Rolle. Wenn sie sich mit dem menschlichen Körper beschäftigt, dann kann es passieren, dass seine Exkremente in pechschwarze Bronze weiter
  • 129 Leser

Ford schließt Werk

Der zweitgrößte US-Autobauer Ford will sein kriselndes Geschäft mit schweren Nutzfahrzeugen in Südamerika aufgeben. Als Folge dessen soll die Produktion im brasilianischen Werk São Bernardo do Campo im Laufe des Jahres eingestellt werden. Kfz-Teile als Exportschlager Kraftfahrzeuge und Autoteile bleiben – wie schon seit 2010 durchgehend – weiter
  • 313 Leser

Fußball-TV Jürgen Klinsmann ist wieder da

Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann tritt bei RTL die Nachfolge von Jens Lehmann als Fußball-Experte an. Der 54-Jährige wird in diesem Jahr bei mindestens sieben Spielen der deutschen Nationalmannschaft zum Einsatz kommen. Seine Premiere feiert Klinsmann am 20. März beim Länderspiel gegen Serbien. Lehmann ist neuer Co-Trainer beim abstiegsbedrohten Bundesligisten weiter

Gasmarkt Vorwürfe gegen Uniper

Die Bundesnetzagentur hat gegen den Energiekonzern Uniper wegen Manipulationen auf dem Gasmarkt 150 000 EUR Bußgeld verhängt. Zwei Händler sollen zudem Geldbußen von 1500 und 2000 EUR zahlen, sie sollen im Oktober 2016 auf einer Gashandelsplattform Kauf- und Verkaufsangebote so platziert haben, dass andere Marktteilnehmer gezielt ausgeschlossen weiter
  • 191 Leser

Großeinsatz Baby im Fluss? Fehlalarm

Ein Elfjähriger hat mit einer vermeintlichen Beobachtung in Neckargemünd (Rhein-Neckar-Kreis) einen Großeinsatz von Polizei, Feuerwehr, DLRG und Rotem Kreuz ausgelöst. Laut Polizei hatte der Junge am Dienstagabend zwei Männer auf einem Bootssteg gesehen und kurz darauf Babygeschrei und lautes Platschen gehört. Das erzählte er seiner Mutter, die verständigte weiter

Großes Schaulaufen für das China-Ticket

WM-Qualifikation ist geschafft, jetzt geht es um die Plätze in der Mannschaft.
Den Kampf um den wichtigen Gruppensieg in der WM-Qualifikation müssen die deutschen Basketballer noch ohne ihre NBA-Stars bestreiten. Bei der Endrunde in China soll es mit Dennis Schröder, Maxi Kleber & Co. dann ganz hoch hinausgehen. „Wenn nicht jetzt, wann dann? Wir sind auf einem guten Wege und können auf jeden Fall alles schaffen“, sagte weiter
Kommentar Dieter Keller zur Bekämpfung von Schwarzarbeit

Hase und Igel

Warum wird die Politik nicht viel schneller aktiv? Das fragen sich die Bürger immer wieder, so auch beim neuesten Gesetzentwurf von Finanzminister Olaf Scholz zur Bekämpfung von illegaler Beschäftigung und Sozialleistungsmissbrauch. Dass der Zoll bei seinen Kontrollen nur an die Spitze des Eisbergs herankommt, ist ebenso bekannt wie die betrügerische weiter

In drei Tagen um die Welt

Konzerngründer Jack Ma ist zum reichsten Chinesen geworden. Nun will er Waren schneller verschicken. Bei seinen Plänen spielt auch Deutschland eine Rolle.
Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst von Alibaba. Ende des vergangenes Jahres kündigte der chinesische Online-Riese an, am belgischen Flughafen Lüttich auf einer Fläche von mehr als 220 000 Quadratmetern ein gigantisches Logistikzentrum einzurichten. Dann folgte Anfang Januar die Übernahme des Berliner Start-ups Data Artisans. weiter
  • 334 Leser

Ist die Erde wirklich rund?

Die Wissenschaft steckt in der Krise. Dabei geht es nicht mehr nur um Zweifel an Erderwärmung oder Luftverschmutzung. Inzwischen geht es an die vermeintlichen Grundfesten neuzeitlicher Aufklärung: Immer weniger Menschen glauben, dass die Erde eine Kugel ist. Ratlos machte eine Wissenschaftlerin in Washington kürzlich darauf aufmerksam, dass die „Gesellschaft weiter
  • 386 Leser

Japan Ausfuhren gehen zurück

Japans Exportwirtschaft leidet zunehmend unter der langsamer wachsenden Wirtschaft Chinas. Im Januar seien die Ausfuhren im Vergleich zum Vorjahr um 8,4 Prozent auf rund 5,6 Billionen Yen gesunken, teilte das japanische Finanzministerium mit. Es ist der zweite Rückgang der Exporte in Folge und zudem das höchste Minus seit Oktober 2016. Besser als erwartet weiter
  • 157 Leser

Klinikserie Kein Traumstart für „Charité“

Die neue „Charité“-Staffel startete am Dienstag mit den besten Quoten des Abends: Im Schnitt 5,38 Millionen Zuschauer verfolgten die ersten beiden Folgen, die das Erste ab 20.15 Uhr im Doppelpack zeigte. Der Marktanteil lag bei 17,2 Prozent. Im Vergleich zum Start bei Staffel eins im März 2017 waren das keine glänzenden Werte: Damals schalteten weiter
  • 177 Leser

Lauda, ein Kämpfer wird 70

Die österreichische Formel-1-Legende befindet sich aktuell wieder einmal in einer Rehabilitationsphase.
Niki Lauda arbeitet wie schon so oft in seinem Leben an einem Comeback. Die österreichische Formel-1-Legende befindet sich nach einer Lungentransplantation und einer Grippe-Erkrankung derzeit in der Rehabilitationsphase. „Es geht bergauf. Er ist hart am Arbeiten“, sagte sein Sohn Mathias Lauda vor dem 70. Geburtstags des Vaters am Freitag. weiter
  • 121 Leser

Lawine tötet Pistenhelfer im Einsatz

Er will einem Skifahrer beistehen und wird selbst verschüttet: Der Franzose erliegt seinen Verletzungen.
Bei einem Lawinenabgang auf eine Skipiste in der Schweiz ist ein französischer Pistenkontrolleur ums Leben gekommen. Der 34-Jährige starb an seinen schweren Verletzungen, wie die Polizei am Mittwoch berichtete. Bei dem Unglück am Dienstag waren drei weitere Menschen leichter verletzt worden. Ob es sich um ausländische Touristen oder Einheimische handelte, weiter
  • 174 Leser
Missbraucht im Heim

Lebenslang eingebrannt

Andreas M. ist in einer katholischen Einrichtung missbraucht worden. Die Diözese Rottenburg hat sein Leid anerkannt. Gut behandelt fühlt er sich nicht.
Andreas M. kommen heute noch die Tränen, wenn er erzählt, was ihm angetan worden ist. Vor Jahrzehnten. Von einem jungen Erzieher im katholischen Knabenheim St. Antonius in Waldachtal-Heiligenbronn. Andreas M., 61, heißt anders, sein richtiger Name soll nicht bekannt werden. Als Heimkind benutzte ihn der Erzieher für sado-masochistische Praktiken. Sex weiter
  • 102 Leser
Querpass

Leerlauf im Wunschberuf

Wenn Trainer wackeln in der Bundesliga, sind andere nie weit. All die Gisdols und Slomkas der Fußball-Welt, die aufs Comeback hoffen. Auch Felix Magath hätte Zeit. Von wegen Rente mit 65! Seine sechs Kinder sind längst aus dem Gröbsten raus. Und er sagt: „Ich gehöre zwar zu den alten Modellen, bin aber jederzeit in der Lage, einem Klub in Not weiter

Levi bekommt Grabstätte

Der jüdische Dirigent Hermann Levi (1839–1900) soll in Garmisch-Partenkirchen eine repräsentable Grabstätte erhalten, teilte eine Sprecherin der Stadt mit. Er werde nicht auf den jüdischen Friedhof in München umgebettet. Lagerfeld-Fotos in Halle Die für 2020 geplante Ausstellung mit Fotografien von Karl Lagerfeld im Kunstmuseum Moritzburg Halle weiter
  • 140 Leser

Mars-Sonde Wetterinfo vom roten Planeten

Wer wissen möchte, wie das Wetter auf dem Mars war, kann nun online nachschauen. Die US-Raumfahrtbehörde Nasa teilte mit, die Sonde „InSight“ liefere täglich Wetterberichte vom roten Planeten, die auf einer Webseite der Behörde veröffentlicht würden. Die aktuellsten Daten stammen vom Sonntag: Die Höchsttemperatur lag bei knapp minus 17 Grad weiter
  • 171 Leser

Mehr Geld für Start-ups

Die Allianz hat ihren digitalen Investmentfonds für die Beteiligung an Start-ups auf 1 Mrd. EUR mehr als verdoppelt. Nachdem das ursprüngliche Kapital von 430 Mio. EURin 15 Beteiligungen komplett investiert ist, stockt Europas größter Versicherer das Kapital des Allianz X-Fonds auf. Red Bull legt zu Der Energy-Drink-Hersteller Red Bull hat seinen Umsatz weiter
  • 100 Leser

Milliarden für die Schulen können bald fließen

Bund und Länder haben sich auf die umstrittene Grundgesetzänderung für den Digitalpakt geeinigt. Der Bund darf die Mittelverwendung nur begrenzt kontrollieren.
Der Weg für den Digitalpakt ist frei. Vertreter aus Bund und Ländern haben sich im Vermittlungsausschuss auf einen Kompromiss verständigt, der die nötigen Grundgesetzänderungen ermöglicht. Schon im kommenden Schuljahr könnten damit die ersten Mittel aus dem Fünf-Milliarden-Paket fließen, das die digitale Ausstattung der Schulen voranbringen soll. Baden-Württemberg weiter
  • 187 Leser
Lebensmittel

Ministerin: Verbraucher sollen ihrer Nase vertrauen

Die Bundesregierung will die Menge weggeworfener Lebensmittel halbieren. Für Julia Klöckner gehören intelligente Verpackungen ebenso dazu wie aufmerksame Kunden.
Das Bild ist beeindruckend: Würde man alle Lebensmittel, die in Deutschland in einem Jahr weggeworfen werden, zu einem Haufen aufschichten – er würde elf Millionen Tonnen wiegen und könnte zwei Mal den Bodensee füllen. Mit bemerkenswerten Folgen fürs Klima, wie Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) im Bundestag ausführte: „Elf Millionen Tonnen weiter
  • 336 Leser
Afrika

Mit der Blockchain gegen die Armut

Die KfW testet in Afrika eine Software, die Verwaltung vereinfacht und Korruption eindämmt.
Piet Kleffmann war für den Deutschen Entwicklungsdienst und die staatliche KfW Entwicklungsbank in mehreren Ländern Afrikas tätig, zuletzt als Leiter des KfW-Büros in der kenianischen Hauptstadt Nairobi. Er kennt die Schwierigkeiten bei der Umsetzung von Wirtschaftsprojekten, die Korruption eingeschlossen. Jetzt soll all das minimiert und möglichst weiter
  • 125 Leser
Kommentar Elisabeth Zoll zum kirchlichen Arbeitsrecht

Moral und Macht

Die Entscheidung hat Gewicht – weit über den Einzelfall hinaus. Die Kündigung eines Chefarztes an einer kirchlichen Klinik war unrechtmäßig. Die damalige Begründung, er habe mit seiner zweiten Heirat gegen moralische Vorgaben verstoßen, würde heute von keinem kirchlichen Arbeitgeber mehr in dieser Form ausgesprochen. Denn in den letzten Jahren weiter
  • 194 Leser

Operation statt WM

Skispringer Severin Freund hat sich nach seinem endgültigen WM-Aus einer Knieoperation unterzogen. Bei dem 30 Jahre alten Niederbayern ist jetzt in München der Innenmeniskus nach einem Einriss genäht worden. Foto: Daniel Karmann/dpa weiter

Parteiaustritte Neuer Rückschlag für May

Premierministerin Theresa May hat im Ringen um eine Brexit-Einigung mit der EU zuhause in London einen neuen Nackenschlag eingesteckt: Drei EU-freundliche Abgeordnete traten am Mittwoch aus ihrer Konservativen Partei aus und schlossen sich einer neuen „Unabhängigen Gruppe“ im Unterhaus an. Ein Treffen von May mit EU-Kommissionspräsident weiter
  • 108 Leser

Portoerhöhung sorgt für Ärger

Die Konkurrenten der Deutschen Post haben die vom Bund ermöglichte Porto-Erhöhung scharf kritisiert. Sie sei „ordnungspolitisch nicht zu begründen und mit europäischem Postrecht unvereinbar“ Foto: Monika Skolimowska/ZB/dpa weiter
  • 211 Leser

Prüfung für junge Ärzte direkt am Patientenbett

Die neue Prüfung für Medizinstudenten ist an der Uniklinik Heidelberg getestet worden. „Wir wollen das bisherige Prüfungskonzept ändern, weil der Patient dort zu kurz kommt“, sagt Jana Jünger, Direktorin des Instituts für Medizinische und Pharmazeutische Prüfungsfragen. Zu oft verstehe der Patient die Sprache der Ärzte nicht. Neu ist nun weiter
  • 101 Leser

Psychoakustik im Biennale-Pavillon

Besucher des deutschen Pavillons auf der Kunst-Biennale in Venedig werden Elemente der Psychoakustik, tranceartige traditionelle Klänge, aber auch House- und Technomusik zu hören bekommen. Auch das Stilmittel der Stille wird genutzt. Das hat die Kuratorin Franciska Zólyom gesagt, als sie in Leipzig sechs Komponisten und Musiker vorstellte, die mit der weiter
  • 104 Leser

Radarfalle Raser mit Helm im Auto entlarvt

Mit einer saftigen Strafe muss ein Raser rechnen, den die Karlsruher Polizei anhand verschiedener Blitzer-Fotos identifiziert hat. Laut Polizei war der 22-Jährige an einem frühen Morgen Anfang Februar über Stunden in einem Mietwagen mit Braunschweiger Kennzeichen durch Karlsruhe gerast – mit Motorradhelm und -handschuhen am Steuer. Mehr als 20 weiter
  • 101 Leser

Raus aus dem Schatten des Genies

Lagerfelds langjährige Mitarbeiterin Virginie Viard tritt sein Erbe bei Chanel an.
Sie war seine „rechte und linke Hand“. Dieses Kompliment hat der verstorbene deutsche Modeschöpfer Karl Lagerfeld einmal seiner langjährigen Mitarbeiterin Virginie Viard gemacht. Jetzt tritt die Modedesignerin die Nachfolge von „Kaiser Karl“ an. Die Fußstapfen sind riesig: Viard werde „das Erbe von Gabrielle Chanel und weiter
  • 201 Leser

Reh und Klosterhalfen als EM-Duo

Die Freiluft-Europameister David Storl, Malaika Mihambo und Mateusz Przybylko sowie die Lauf-Asse Konstanze Klosterhalfen und Alina Reh führen das Aufgebot des Deutschen Leichtathletik-Verbandes für die Hallen-EM in Glasgow an. Der DLV nominierte jetzt 31 Sportler für die Titelkämpfe vom 1. bis zum 3. März in Schottland. „Zum ersten internationalen weiter

Rekordbuße für die UBS

Schweizer Großbank soll 3,7 Milliarden Euro zahlen.
In einem der bisher größten Steuerbetrugsprozesse in Frankreich ist die Schweizer UBS-Bank zu einer Rekordbuße von 3,7 Mrd. EUR verurteilt worden. Das Pariser Strafgericht sprach die Bank schuldig, wohlhabende französische Kunden jahrelang zur Steuerhinterziehung verleitet zu haben. Die Bank bestreitet die Vorwürfe und kündigte umgehend Rechtsmittel weiter
  • 172 Leser

Reschke kreidet sich Fehler an

„Die Lage ist leider dramatisch“, räumt der Ex-Sportvorstand vor dem Bundesligaspiel bei Werder Bremen ein.
Der entlassene Sportvorstand Michael Reschke hat Fehler während seiner Arbeit beim abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart eingeräumt. „Bis zum Saisonstart wurde vieles beim VfB, und auch meine Arbeit, positiv bewertet. Die aktuelle Situation ist leider dramatisch und dies habe ich entscheidend zu verantworten“, sagte Reschke weiter

Rüstung Putin warnt die USA

Der russische Präsident Wladimir Putin hat die USA in seiner Rede an die Nation vor einem weiteren Konfrontationskurs gegenüber Russland und vor einem Rüstungswettlauf gewarnt. Washington solle sich gut genug die Schnelligkeit und die Reichweiten russischer Waffensysteme ansehen, ehe es über neue Rüstungsschritte entscheide, die Moskau als Bedrohung weiter
  • 186 Leser

Schempp zieht Notbremse

Der 30-jährige Schwabe verzichtet aus gesundheitlichen Gründen auf einen Start bei der WM in Östersund und beendet die Saison vorzeitig.
Simon Schempp hat angesichts seiner gesundheitlichen Probleme und seiner Formschwäche schwerwiegende Konsequenzen gezogen und seinen Start bei den Biathlon-Weltmeisterschaften in gut zwei Wochen abgesagt. Weil der Massenstart-Weltmeister auch nach einer längeren Pause nicht im Vollbesitz seiner Kräfte ist, beendet der 30-Jährige zudem vorzeitig die weiter

Schildkröte doch nicht ausgestorben

Ein letztes lebendes Exemplar war vor mehr als 100 Jahren auf den Galápagos-Inseln gesehen worden.
Auf der Galápagos-Insel Fernandina ist eine ausgestorben geglaubte Schildkröte gefunden worden. Eine Expedition von Naturschützern und der Galápagos-Parkbehörde hätten ein Weibchen der Unterart Chelonoidis nigra phantasticus entdeckt, twitterte Ecuadors Umweltminister Marcelo Mata am Dienstagabend (Ortszeit). Dazu veröffentlichte er Fotos des Exemplars. weiter
  • 231 Leser

Schlag gegen Geldwäscher

Deutsche Ermittler beschlagnahmen in Bayern und Hessen Geld und Immobilien im Wert von 50 Millionen Euro.
Im Zusammenhang mit einem der größten Geldwäschefälle der Geschichte haben deutsche Ermittler Immobilien und Geld im Wert von 50 Mio. EUR beschlagnahmt. Der Fall steht in Bezug zur „Russian Laundromat“-Affäre, bei der 22 Mrd. Dollar (19,3 Mrd. EUR) aus Russland über Banken in Lettland und Moldau ins Ausland verschoben worden sein sollen, weiter
  • 207 Leser
Arbeitsrecht

Schwere Schlappe für Kirche

Das Bundesarbeitsgericht stellt fest: Die Vermeidung einer zweiten Ehe ist kein berufliches Erfordernis für einen Chefarzt.
Ein katholisches Krankenhaus darf einen katholischen Arzt nicht zur Beachtung des strengen katholischen Eheverständnisses zwingen – wenn dies von evangelischen oder konfessionslosen Ärzten nicht verlangt wird. Dies entschied jetzt das Bundesarbeitsgericht (BAG). Damit hatte die Klage eines Chefarztes aus Düsseldorf Erfolg, der sich gegen seine weiter
  • 196 Leser

Sensation lag in der Luft

Schalke 04 verliert im Achtelfinal-Hinspiel gegen Manchester City nach zwischenzeitlicher 2:1-Führung noch 2:3. Nabil Bentaleb trifft zweimal vom Elfmeterpunkt.
Trotz eines historischen Elfmeters hat der kriselnde Vizemeister Schalke 04 in der Champions League eine Sensation gegen den Titelfavoriten Manchester City verpasst – da unter anderem Joker Leroy Sane für den Favoriten traf. Der eingewechselte Ex-Schalker sorgte beim späten 3:2 (1:2)-Erfolg des Favoriten in Unterzahl für den zwischenzeitlichen weiter
  • 142 Leser

Spielbanken legen zu

Die Summe der Spieleinsätze nach Gewinnauszahlung (Bruttospielertrag) lag 2018 bei den staatlich konzessionierten Spielbanken erstmals bei über 90 Mio. EUR. Der Ertrag stieg von 86 Mio. auf 90,2 Mio. EUR. Die Zahl der Gäste sank um 7000 auf 587 000. Eurowings verkauft LGW Die Fluggesellschaft Eurowings trennt sich schon wieder von der früheren weiter
  • 209 Leser

Streit um ARD-Papier für Workshop

Kritiker sagen, der öffentlich-rechtliche Sender wolle Mitarbeitern Sprachregelungen vorgeben.
Ein 89-seitiges Papier für interne ARD-Workshops ruft Diskussionen hervor. Das „Framing Manual“ enthält zum Beispiel den Vorschlag, die ARD solle nicht nur Fakten nennen, sondern immer in Form von moralischen Argumenten kommunizieren, wenn sie Menschen dazu bringen wolle, sich hinter die Idee des öffentlich-rechtlichen Rundfunks zu stellen. weiter
  • 158 Leser

Stromausfall in Köpenick

Unterricht fällt aus, Geschäfte sind geschlossen, Straßenbahnen bleiben stehen. Im Berliner Südosten müssen tausende Menschen einen Tag lang improvisieren.
Schulen und Geschäfte zu, kalte Wohnungen, kein Telefon: Der großflächige Stromausfall in Berlin-Köpenick hat das öffentliche Leben dort erheblich eingeschränkt. An der Reparatur wurde am Mittwoch mit Hochdruck gearbeitet. Man gehe davon aus, dass die Vollversorgung erst am Abend um 21.30 Uhr wieder hergestellt werden könne, sagte die Vattenfall-Sprecherin weiter
  • 219 Leser

Säuglingsskelett entdeckt

Polizisten haben in einer Rostocker Wohnung in einem Blumentopf das Skelett eines Säuglings entdeckt. Zuvor war die 27-jährige Mieterin angezeigt worden. Die Todesursache ist unklar. dpa weiter
  • 144 Leser

Tennis Kerber mit Leistungseinbruch

Angelique Kerber ist beim Turnier in Dubai nach einem krassen Leistungseinbruch überraschend im Achtelfinale ausgeschieden. Die Wimbledonsiegerin verlor gegen Hsieh Su-Wei (Taiwan) nach 1:47 Stunden mit 7:5, 4:6, 0:6. Am Vortag hatte Kerber nach einem Freilos in Runde eins ihr Auftaktmatch gegen Dalila Jakupovic aus Slowenien noch mit Mühe 7:6, 6:3 weiter

Tibet Einreise bis April untersagt

Kurz vor dem 60. Jahrestag der Flucht des Dalai Lama aus Tibet hat China ausländischen Touristen Reisen in die Region untersagt. Wie mehrere chinesische Reiseagenturen am Mittwoch bestätigten, sollen Ausländer bis zum 1. April nicht mehr einreisen dürfen. Vor wichtigen politischen Treffen oder Jahrestagen hat China in der Vergangenheit ausländischen weiter
  • 188 Leser
TV  TIPP

TV Tipp

The Shooter – Ein Leben für den Tod In New York wird der kubanische Botschafter Opfer eines Mordanschlages. Der Verdacht fällt auf die französische Terroristin Simone Rosset (Maruschka Detmers). Der CIA-Agent Michael Dane Dolph Lundgren) bekommt den Auftrag, die Frau ausfindig zu machen. Er allerdings misstraut den Ermittlungen seiner Organisation, weiter
  • 150 Leser

Ukrainer gedenken der Maidan-Toten

Mehr als 100 Menschen starben vor fünf Jahren auf dem Maidan in Kiew. Im Zuge der Proteste kam es zum Sturz des damaligen Präsidenten Viktor Janukowitsch. Gestern gedachten Ukrainer in Kiew der Toten. Foto: Sergei Supinsky/afp weiter
  • 179 Leser
Land am Rand

Unordnung für die Falter

Wäre doch schön, wenn der Aufruf des Naturschutzbundes in diesem Frühjahr endlich Beachtung fände. Aber wenn man so über die Zäune guckt, zupfen und rechen da schon wieder viel zu viele Grünliebhaber herum. Raus und aufräumen nach Schnee und Eis, der grüne Daumen juckt. Das ist zwar verständlich. Aber besser ist, mit dem großen Aufräumen erst einmal weiter
abc abc

USA Streitkräfte für den Weltraum

US-Präsident Donald Trump hat ein Dekret zur Schaffung von Weltraumstreitkräften unterzeichnet. Angesichts der Bedrohungen weltweit sei eine Führungsrolle der USA im All wichtiger denn je, sagte Trump. Die neue Space Force wird neben Air Force, Armee, Küstenwache, Marinekorps und Marine zum sechsten Teil der Streitkräfte, zählt aber zunächst administrativ weiter
  • 107 Leser

Venezuela sperrt Häfen

Die venezolanische Regierung hat sämtliche Häfen des Landes für auslaufende Schiffe bis zum 24. Februar gesperrt. Damit will die Regierung offenbar verhindern, dass die Hilfslieferungen der USA ins Land gelangen. weiter
  • 170 Leser

Venezuela-Hilfe Roger Waters lehnt Konzert ab

Der Pink-Floyd-Sänger Roger Waters hat das Benefizkonzert zugunsten der venezolanischen Bevölkerung kritisiert, das der britische Milliardär Richard Branson plant. Branson sei auf einen „Trick“ der USA hereingefallen, sagte Waters in einem Twitter-Video. Es habe nichts mit den Bedürfnissen der venezolanischen Bevölkerung zu tun. Er verwies weiter
  • 116 Leser

Verzicht auf Kandidaten

Die Thüringer SPD verzichtet im anstehenden Landtagswahlkampf auf einen Kandidaten für das Amt des Ministerpräsidenten. Ausgehend von dem Wahlergebnis von rund 12 Prozent bei der Wahl 2014 sei eine solche Kandidatur für die Wähler nicht verständlich, sagte SPD-Spitzenkandidat Wolfgang Tiefensee. weiter
  • 153 Leser
Natur

Wolf auf der A6 überfahren

Das am Wochenende gesichtete Tier ist offenbar tot. Ein weiteres Exemplar hat bei Oppenau zwei Schafe gerissen.
Der Wolf, der am Wochenende in mehreren Orten im Neckar-Odenwald-Kreis gesichtet worden ist, ist offenbar tot. Der Polizei wurde ein großes totes Tier gemeldet, das auf der A6 zwischen Öhringen und Neuenstein (Hohenlohekreis) liege. Nach Auskunft des Umweltministeriums liegt die Stelle etwa 40 Kilometer Luftlinie von den Orten entfernt, an denen der weiter
  • 124 Leser

Überfall auf Demichelis

Fußball Der langjährige Bayern-Profi Martin Demichelis hat vier Einbrecher aus seiner Villa im spanischen Marbella vertrieben. Die Männer seien nachts gegen 2.45 Uhr in das Haus in der Luxusanlage Santa Clara Golf eingedrungen. Demichelis habe sich lautstark verbal mit den Einbrechern angelegt. Diese ergriffen die Flucht, allerdings mit Schmuck und weiter

Zoll rüstet gegen Schwarzarbeit auf

Tagsüber schlecht bezahlte Schufterei, nachts Schlaf im Matratzenlager: Gegen solche Arbeitsbedingungen will die Bundesregierung stärker vorgehen. Das Kontrollpersonal wird aufgestockt.
Um illegale Beschäftigung und Lohndumping einzudämmen, soll der Zoll mehr Personal und Kompetenzen bekommen. Einen entsprechenden Gesetzentwurf von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) verabschiedete das Kabinett am Mittwoch in Berlin. „Wir haben festgestellt, dass es ganz of ausbeuterische Verhältnisse gibt“, sagt Scholz. Er berichtet weiter
  • 239 Leser

Zu wenige Behinderte

Land erfüllt Quote nicht und muss Ausgleichsabgabe zahlen.
Das Land Baden-Württemberg hat im Jahr 2017 zu wenige Schwerbehinderte beschäftigt – und muss deswegen rund 1,18 Millionen Euro bezahlen. Das sagte eine Sprecherin des Sozialministeriums am Mittwoch und bestätigte damit verschiedenen Zeitungsberichte. Die sogenannte Ausgleichsabgabe an das Integrationsamt beim Kommunalverband für Jugend und Soziales weiter
Verkehr

Zu wenige Züge für das Pilotprojekt

Privatbahnen sollen im Land DB-Netze übernehmen. Doch Bombardier kann nicht rechtzeitig liefern.
Ein hochgelobtes Pilotprojekt in Baden-Württemberg ist in Gefahr: Eigentlich sollten die privaten Bahnen Abellio Rail und Go-Ahead ab Juni Netze vom Monopolisten DB übernehmen. Doch es gibt massive Probleme. Der Hersteller Bombardier kann nicht genügend Züge dafür liefern. Verärgert darüber ist Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne), der die Voraussetzungen weiter
  • 294 Leser

Zugunfall Bahnstrecke wieder intakt

Die wegen eines entgleisten Intercityexpresszugs aus Deutschland gesperrte Bahnstrecke bei Basel in der Schweiz wird wieder befahren, teilte die Deutsche Bahn mit. Die Fernverkehrszüge aus Deutschland könnten wieder in die Schweiz durchfahren. Auf dem kurzen Abschnitt zwischen Basel Badischer Bahnhof und Basel SBB war am Sonntag ein Waggon eines ICE weiter
  • 143 Leser

Zwei Tote in Wohnung

Ein Paar ist in Potsdam tot in einer Wohnung gefunden worden. Die genauen Todesumstände des Mannes und der Frau werden noch untersucht. „Hinweise auf Einwirken Dritter liegen derzeit nicht vor“, teilte die Polizei mit. Raser gestoppt Ein Autofahrer, der mit Tempo 214 über die B81 in Richtung Magdeburg rauschte, ist von der Polizei gestoppt weiter
  • 151 Leser
Kommentar Mathias Puddig zur Strategie gegen Lebensmittelverschwendung

Äußerst unverbindlich

Das große Ziel ist klar: In elf Jahren soll die Masse der weggeworfenen Lebensmittel in Deutschland halbiert werden. Das verlangen die Vereinten Nationen, das wollen die Kanzlerin und alle ihre Minister, und dahinter stellen sich sogar alle Fraktionen im Bundestag. Ist ja auch logisch: Lebensmittelverschwendung ist nicht nur eine Frage von Moral und weiter

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zu den Schülerdemos „Fridays for future“:

Wenn sich die Schüler die Vorhaltungen und Lügen der Politiker und Konzernbosse nicht mehr gefallen lassen und für Umwelt- und Klimaschutz demonstrieren, haben sie recht. Es ist geradezu erschreckend, wie oft in der Welt geld- und machtbesessene Dummheit regiert.

Die Autoindustrie, die schon lange Emissionen zurückfahren sollte, antwortet darauf mit

weiter
Lesermeinung

Zum grün-schwarzen Koalitionsstreit:

Es knisterte gewaltig im Gebälk der grün-schwarzen Koalition, und die Liaison drohte in einen handfesten Ehekrach – um nicht zu sagen Rosenkrieg – auszuarten. Nach Beilegung des Ehestreits bleibt den Ehepartnern der Gang vor das Scheidungsgericht vorerst jedenfalls erspart.

Der Dauerbrenner Dieselfahrverbot (Euronorm 5) schien nicht nur den Riss innerhalb

weiter
  • 3
  • 191 Leser
Die Behörde muss handeln!

Zum Lärmschutz an der B19:

Auf meine Nachfrage beim Regierungspräsidium Stuttgart wurde mir mitgeteilt, dass auch weiterhin keine lärmmindernden Maßnahmen auf dem B-19-Abschnitt zwischen Aalener Brezel und Ortsausfahrt Richtung Heidenheim vorgesehen sind. Auf meine Forderung nach einer Geschwindigkeitsbeschränkung von derzeit 80 auf zum Beispiel 50 Stundenkilometer wurde ich

weiter
  • 1
  • 202 Leser

Schnitzen wie Michel beim Albverein

„Messer, Gabel, Schere, Licht, taugt für kleine Kinder nicht!“ Dieser Spruch mag zutreffen, wenn man nicht richtig vorbereitet ist auf mögliche Gefahren. Beim Schnitzkurs der Familiengruppe des Schwäbischen Albvereins ging es daher zunächst um das Thema Sicherheit. Wichtigste Schnitzregeln für die zehn Kinder: Wir

weiter
  • 2
  • 508 Leser