Artikel-Übersicht vom Dienstag, 26. Februar 2019

anzeigen

Regional (224)

Der besondere Tipp

Erlesenes aus Barock und Klassik

Pianist Michael Nuber tritt an diesem Mittwoch in St. Michael auf. Er konzertiert sowohl als Solist und in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen regelmäßig seit der Zeit seines Studiums. Er gibt jährlich über 30 Konzerte mit etwa 16 verschiedenen Programmen. Schwerpunkte seines umfangreichen Repertoires bilden Bach, Beethoven, Schubert, Chopin,

weiter
  • 101 Leser
Polizeibericht

Aggressiver Bettler

Ellwangen. Angeblich um die teure Operation für sein krankes Kind zu bezahlen, bat ein Unbekannter, der am Montagvormittag gegen 11.45 Uhr an der Wohnungstüre einer 81-jährigen Ellwangerin geläutet hatte, um eine Spende. Die hilfsbereite Frau hatte ihm vor einiger Zeit offenbar bereits einmal 50 Euro und etwas zu essen gegeben, sodass er wohl davon

weiter
  • 256 Leser
Polizeibericht

Audi Q7 gestohlen

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Diebe haben in der Nacht auf Dienstag einen schwarzen Audi Q7 gestohlen, der in der Straße Am Limes in Herlikofen abgestellt war. An dem Fahrzeug, das sieben Jahre alt ist, waren die Kennzeichen GD-LT 9999 angebracht. Hinweise auf die Diebe, auf verdächtige Wahrnehmungen oder den Verbleib des Audis nimmt das Polizeirevier

weiter
  • 261 Leser
Polizeibericht

Auto beschädigt Werbeschild

Mutlangen. Ein unbekannter Fahrer hat zwischen Freitagvormittag und Sonntagnachmittag das beleuchtete Werbeschild eines Autohauses beschädigt, das neben der Fahrbahn der Spraitbacher Straße im Bereich des Firmenparkplatzes aufgestellt ist. Der Unfallverursacher, der einen Schaden von 2000 Euro hinterließ, flüchtete. Hinweise nimmt das Polizeirevier

weiter
  • 558 Leser

Baumschnitt als Hilfe für sich und andere

Sozialarbeit Im Werkhof Ost finden benachteiligte Bürger eine sinnvolle Beschäftigung und Hilfestellungen auf dem Weg zurück in die Gesellschaft.

Schwäbisch Gmünd

Wenn Menschen durch das gesellschaftliche Raster fallen, hat dies unterschiedliche Gründe. Davon können Karin Stroh und Helga Frey vom Werkhof Ost berichten. Ältere Menschen, Suchtkranke und psychisch kranke Personen haben auf dem Arbeitsmarkt „kaum eine Chance“, und gehören neben Obdachlosen und von Obdachlosigkeit bedrohten

weiter
  • 106 Leser
Polizeibericht

Beim Vorbeifahren beschädigt

Abtsgmünd. Während ein 31-jähriger Lastwagenfahrer am Dienstag gegen 10.30 Uhr die B 19 zwischen Reichertshofen und Wöllstein befuhr, musste er einen am Fahrbahnrand stehenden Laster passieren, dessen Fahrer mit dem Aufladen von Buschwerk beschäftigt war. Der 31-Jährige streifte dabei einen herausragenden Ast mit dem Außenspiegel, wodurch der Spiegel

weiter
  • 389 Leser

Bläse liest zu Konzert für die Orgel

Kirche Benefizveranstaltung am Samstag im Gemeindezentrum Arche in Bettringen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Zuhörer im Gemeindezentrum Arche (Ziegeläckerstraße 135) erwartet am Samstag, 2. März, um 18 Uhr eine musikalische Besonderheit. Neben kammermusikalischen Werken für Blockflöte mit continuo und Orgelsolowerken, liest Gmünds Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse Texte aus dem Leben verschiedener Musiker. Uta Kabella,

weiter
  • 189 Leser
Kurz und bündig

Kappennmittag für Senioren

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Straßdorfer Senioren sind am Freitag, 1. März, von 15 bis 18 Uhr zum Kappennachmittag im TV-Vereinsheim in der Wallenstraße 33 in Straßdorf eingeladen. Der Saal öffnet um 14.30 Uhr. Alleinunterhalter Otto und die Tanzgruppe Hopfdohla der Wäschgölten sorgen für Stimmung. Der Eintritt ist frei. Jeder Gast bekommt einen Kaffee

weiter
  • 119 Leser
Polizeibericht

Nostalgie-Rad weg

Plüderhausen. Irgendwann zwischen Freitag um 7.30 Uhr und Samstag um 10.30 Uhr wurde am Bahnhof in Plüderhausen ein Fahrrad gestohlen, das am Fahrradständer auf der Nordseite abgestellt und mit einem Zahlenschloss gesichert war. Es handelt sich um ein ungefähr 40 Jahre altes silbernes Herrenrad mit auffälligen Weißwandreifen. Wer Hinweise zum Verbleib

weiter
  • 243 Leser

Schrottauto brennt beim Aufladen in Zimmern aus

Einsatz Weil ein Auto brannte, wurde die Gmünder Feuerwehr am Mittwochmorgen gegen 8 Uhr nach Zimmern in die Böbinger Straße gerufen. Es drehte sich offenbar um ein Schrottauto, das dort abgeholt werden sollte. Als der Kran den Mercedes anhob, ging der Personenwagen vermutlich durch einen technischen Defekt in Flammen auf und brannte aus. Die Ortsdurchfahrt

weiter
  • 5
  • 230 Leser

Vom Untergang und einem Quäntchen Lebensfreude

Musik „La Banda di Palermo“ begeistert das Publikum mit „Musica locale internationale“ in der Theaterwerkstatt.

Schwäbisch Gmünd. Seit 25 Jahren machen sie „ihre“ Musik. Und nicht zum ersten Mal waren sie auf Einladung der „Gmünd Folk“ in der Theaterwerkstatt zu Gast. Recht viele Musikbegeisterte waren zum Auftritt von „La Banda di Palermo“ erschienen. Sie verweben traditionelle Stücke der Straßenbandas Siziliens mit Elementen

weiter
Kurz und bündig

Bosch-Rentner feiern Fasching

Schwäbisch Gmünd. Die Bosch-Rentnergemeinschaft veranstaltet am Donnerstag, 28. Februar, ihren traditionellen Faschings-Nachmittag. Das närrische Treiben im Stadtgarten beginnt um 14.30 Uhr unter dem Motto „Deutsche Hitparade“. Für Unterhaltung sorgt der Bosch-Rentnerchor und die Showgruppe der Rentnergemeinschaft. Eingeladen sind alle Bosch-Rentner

weiter
Kurz und bündig

Fasching in den Riedäckern

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt zur Faschingsparty im Begegnungszentrum Riedäcker am Freitag, 1. März. Ab 14 Uhr spielt die Band „Nimm 2 +1“, auch die Gmünder Gardemädchen, die Hüpfer und die Tanzteufel treten auf. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 479 Leser

Kandidaten der Grünen stehen fest

Kommunalwahl Die Grünen haben ihre Listen für den Gemeinderat und den Bettringer Ortschaftsrat benannt.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Grünen haben am Dienstagabend im a.l.s.o.-Kulturcafé ihre 35 Kandidatinnen und Kandidaten für die bevorstehende Gemeinderatswahl nominiert. Ebenso die 16 Anwärter auf einen Sitz im Ortschaftsrat Bettringen, der ebenfalls wie der Gmünder Gemeinderat am 26. Mai neu gewählt wird.

Für den Gemeinderat kandidieren: In der Innenstadt:

weiter
  • 4
  • 457 Leser

Mit Gehstock verteidigen

Anmeldung In St. Loreto gibt's am 30. März einen Selbstverteidigungskurs.

Schwäbisch Gmünd. Selbstverteidigung für Senioren – wie soll das gehen? Es hilft ein Gehstock oder ein Regenschirm, um sich zur Wehr setzen zu können. Wie das aussehen kann, können Interessierte beim Cane-Fu-Kurs erlernen. Den Kurs am Samstag, 30. März, von 10 bis 15.30 Uhr, der von der Altenpflegeschule in St. Loreto vorbereitet wird, leitet

weiter

Neue Gesichter und neuer Schwerpunkt

Beratung In der Christlichen Beratungsstelle Schönblick gibt’s personelle Veränderungen.

Schwäbisch Gmünd. Einer geht, drei Neue kommen: In der Christlichen Beratungsstelle Schönblick gibt es personelle Veränderungen. Heinrich Kaufmann, therapeutischer Seelsorger und theologischer Mitarbeiter am Schönblick, geht in den Ruhestand. Er hatte die Beratungsstelle 2011 ins Leben gerufen. Kaufmann wird im Gottesdienst am Sonntag, 10. März, um

weiter
  • 157 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke ist am Donnerstag, 28. Februar, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro der Kappelgasse 13. Eingeladen sind Betroffene als auch Nichtbetroffene.

weiter
  • 197 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Johanna und Edgar Lustig zur Eisernen Hochzeit

Wilfried Linke zum 75. Geburtstag

Martin Stuber zum 75. Geburtstag

Brigitte Rettstatt zum 70. Geburtstag

Bernhard Schmid zum 70. Geburtstag

Erich Wiese zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Irene Ziesel zum 85. Geburtstag

Eschach

Ditmar Podolski zum 70. Geburtstag

Waldstetten

weiter
  • 118 Leser

„Ein Hoch auf unsere Schule“

Amtseinsetzung Untergröninger Grundschulfamilie begrüßt Claudia Schreiber mit einem Festakt offiziell als neue Rektorin. Der Name für die Bildungseinrichtung muss noch vom Regierungspräsidium genehmigt werden.

Abtsgmünd-Untergröningen

Für ihre neue Rektorin hatten sich die Kinder und Lehrer der Untergröninger Grundschule mächtig ins Zeug gelegt und für Claudia Schreiber ein tolles Fest zur Amtseinsetzung organisiert. Glückwünsche überbrachten Schulrat Christian Meinzinger vom Staatlichen Schulamt Göppingen, Bürgermeister Armin Kiemel, Rektor Stefan Schempp

weiter
  • 182 Leser

Brillanter Spötter und scharfer Kritiker

Kultur Sehr gut besuchte Kästner-Lesung des Vereins Kreatives Mutlangen im Gemeindezentrum St. Stephanus.

Mutlangen Das bekannte Team Ralf Büttner, Moni Niemöller, Signe Sellke und Marcus Englert (am Klavier) folgte der Einladung des Kreativen Mutlangen, einen Einblick in das Leben und Werk von Erich Kästner zu geben. Dass die Karten sehr schnell ausverkauft waren, so dass leider nicht alle interessierten Zuhörer Eintritt fanden, spricht für den Ruf der

weiter
  • 216 Leser

Ein sonniger Mittwoch steht an

Die Spitzenwerte: sehr milde 13 bis 18 Grad.

Am Mittwoch scheint auf der Ostalb von früh bis spät die Sonne. Es sind nur harmlose Wolken unterwegs, die mal kurz Hallo sagen wollen. Die Höchstwerte liegen bei sehr milden 13 bis 18 Grad. 13 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 14 werden es in Neresheim, 15 in Ellwangen, 16 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd

weiter

Er kümmert sich um Konflikte an der Schule

Gemeinderat Der neue Schulsozialarbeiter stellt sich vor. Weiteres Thema: der Friedhof.

Leinzell. Seit Januar gibt es am Leinzeller Schulzentrum einen neuen Schulsozialarbeiter: Mario Kinsky stellte sich in der Gemeinderatssitzung am Dienstag dem Gremium vor. Der 33-jährige Sozialpädagoge wurde in Hussenhofen geboren und lebt seit neun Jahren in Sulzbach-Laufen. „Ich bin sehr positiv aufgenommen worden“, beschrieb . Kinsky.

weiter
  • 271 Leser

Jetzt tanzen die Butzen

Brauchtum Igginger Hexen halten sich streng an die Regeln der Urfasnacht.

Iggingen. Die Igginger Fasnacht ist eine seltene Urfasnacht im alemannischen Stil und deutschlandweit einzigartig. Am Mittwoch, 27. Februar, werden ab 18.30 Uhr über 40 Hexen und Butzen auf dem Kotteler ihr Unwesen treiben. Streng nach uralten Brauchtumsregeln. Mit „Der alten Moorhexe“, „Fasnachtsbutz du alda kua“ und der „Hexensage“

weiter
  • 245 Leser
Kurz und bündig

Kappenabend im Vereinsheim

Eschach. Der FC Eschach lädt am Freitag, 1. März, zum Kappenabend ins Vereinsheim ein. Beginn ist um 19.59 Uhr.

weiter
  • 377 Leser
Kurz und bündig

Käpselesball bei der Feuerwehr

Schechingen „So wiea friar em Afrika“ lautet das Motto der Käpselesbar im Feuerwehrhaus in Schechingen am Samstag, 2. März. Ab 11 Uhr gibt es im Straßenverkauf Pommes, Rote Wurst, Kutteln und Hamburger. Ab 13 Uhr legt die Unterhaltungsmusik von Maier Audio los.

weiter
  • 301 Leser
Kurz und bündig

Klammhogahäxa stürmen

Eschach. „Die Klammhogahäxa fägat durch! Mit Sturm und Drang, mit Sekt und Gesang!“ Das ist das Motto des Rathaussturms am Donnerstag, 28. Februar, um 16.16 Uhr in Eschach. Narren als Hexenassistenz sind willkommen.

weiter
  • 418 Leser
Kurz und bündig

Lichtstube im Schloss

Leinzell. Alle Handarbeitsbegeisterten haben ab sofort die Möglichkeit, in geselliger Runde miteinander zu werken. Treffpunkt ist jeden letzten Mittwoch im Monat um 19 Uhr im Schloss Leinzell – im Februar also am Mittwoch, 27. Februar.

weiter
  • 415 Leser

Tolle Stimmung im Mutlanger Forum

Kinderfasching Pünktlich zu Beginn der närrischen Saison hatte die Gemeinde Mutlangen zum großen Kinderfaschingsball geladen. Ausrichter war traditionell der TSV Mutlangen. Bei bestem Wetter kamen weit über 300 Cowboys, Indianer, Feen und andere toll verkleidete Kinder zusammen mit ihren Eltern und hatten einen Riesenspaß. Es wurde gesungen, gemeinsam

weiter
Kurz und bündig

Völlig losgelöst

Spraitbach. Die Kühe heben ab beim Rathaussturm am Donnerstag, 28. Februar, ab 17.17 Uhr in Spraitbach. Auf dem Rathausplatz in der Ortsmitte treten Kindergartenkinder und Grundschüler auf, das Kulturwerk Schwäbisch Gmünd ist mit der Kamikaze Crew und Hip Hop zu sehen, die Arnet Rock’n’Roll-AG und die Guggenmusik Gmender Gassafetza bieten einiges für

weiter
  • 229 Leser
Kurz und bündig

Weiberfasching mit DJ Fix

Göggingen. Der SV Göggingen lädt am Donnerstag, 28. Februar, zum Weiberfasching in die Gemeindehalle. Ab 19.54 Uhr sorgen DJ Fist sowie CTS Licht & Ton für das passende Ambiente. Es gibt eine Cocktail-, eine Raucher- und eine Flying Shot-Bar.

weiter
  • 778 Leser

Zahl des Tages

20 000

Euro hat Holger Hähnel von den „Freien Musketieren zu Neresheim“ für sein gesamtes Equipment wie Zelte, Marketenderei, Mobiliar, Ausrüstung und Bekleidung ausgegeben. Mit dem Verein ist er zu Gast auf diversen historischen Festen.

weiter
  • 490 Leser

Polizei will im TV aufklären

Fernsehen Das SWR zeigt am Mittwoch einen Beitrag zum Thema „Enkeltrick“.

Schwäbisch Gmünd / Lorch. Die SWR-Sendung „Landesschau Baden-Württemberg“ sendet an diesem Mittwoch, 27. Februar, einen Beitrag, wie man sich vor Enkeltrickbetrügern schützen kann. Darin berichtet ein 84-jähriges „Enkeltrick“-Opfer aus Lorch, wie perfide er am Telefon betrogen wurde. Zudem klärt Polizeisprecher Ronald Krötz

weiter
  • 212 Leser

Die Narren sind in den Startlöchern

Fasnet Wo und wann in und um Schwäbisch Gmünd von den Narren die Rathäuser gestürmt werden.

Schwäbisch Gmünd. Die Narren stürmen am Donnerstag, 28. Februar, traditionell die Rathäuser und übernehmen die Macht. Wann die Narren welche Verwaltungen in der Region zu Fall bringen (soweit sie der Tagespost gemeldet sind):

Waldstetten: 10.30 Uhr Iggingen: 10.45 Uhr Herlikofen: 11.11 Uhr Großdeinbach: 11.11 Uhr Lindach: 11.11 Uhr Bartholomä: 14.29 weiter
  • 199 Leser

Landwirtschaft rüstet sich gegen neue Trockenheit

Klima Mit anderen Sorten auf die Veränderungen reagieren. Das vorfrühlingshafte Wetter könnte Bäume vorzeitig austreiben lassen.

Schwäbisch Gmünd

Die Erinnerungen an den trockenen Sommer 2018 sind noch wach: Landwirte bringen kaum Heu in den Vorrat, das Getreidewachstum stockt. Die aktuelle Trockenperiode ist noch kurz, aber „normal ist das nicht“, sagt Landwirt Anton Weber in Waldstetten, viele Jahre Vorsitzender des Kreisbauernverbandes. Schließlich habe sich der

weiter
  • 171 Leser
Guten Morgen

Winterschlaf, nicht stören!

Alexander Saba über den verfrühten Frühling

In Schwäbisch Gmünd hatten wir am Dienstag 17 Grad. Und das im Februar. Das ist wärmer als auf Sizilien oder in Athen. Klar, dass die Verwirrung groß ist. Viele Leute stecken mental und kalendarisch noch im tiefsten Ostalb-Winter. Da sieht man morgens im Bus junge Mütter in Daunenjacken und mit Handschuhen, die ihren Kindern Pudelmützen aufgesetzt

weiter
  • 1
  • 199 Leser

Ehrenamt Fahrdienst macht Ferien

Schwäbisch Gmünd. Die ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer des Seniorenfahrdienstes Schwäbisch Gmünd machen in der Zeit von Rosenmontag, 4. März, bis einschließlich Aschermittwoch, 6. März, Faschingsferien. Fahrten können wieder ab Mittwoch, 6. März, angemeldet werden. Anmeldungen sind unter der Mobilfunknummer (0176) 17071540 von Montag bis Freitag

weiter
  • 172 Leser

Fußballtraining in der Scheuelbergschule

Fußball Mit dem DFB-Mobil besuchte der Württembergische Fußballverband jüngst die Bargauer Scheuelbergschule. Viertklässler und Lehrer bekamen Tipps fürs richtige Training und natürlich für den richtigen Umgang am und mit dem Ball. Foto: privat

weiter
  • 136 Leser

Junge Landfrauen machen mobil

Schwäbisch Gmünd. Die jungen Landfrauen sind eine neue Gruppe für Frauen zwischen 20 und 45 Jahren der Kreislandfrauen Schwäbisch Gmünd und haben für 2019 aus den Programmen der 20 Ortsvereine Vorträge, Aktionen, Kurse zusammen gestellt, mit denen sie besonders junge Landfrauen ansprechen möchten. Gleichzeitig möchte die Gruppe damit die Landfrauen

weiter
  • 227 Leser

Sonnenbaden nach eiskalter Nacht

Wetter Nachts am Gefrierpunkt, mittags zum Sonnenbaden: Die Temperatur schwankt derzeit im Gmünder Raum im Tagesverlauf um etwa 20 Grad. Um die Mittagszeit nutzen viele Menschen die Temperaturgipfel: Sitzgelegenheiten, vor allem nach Süden ausgerichtet, aber natürlich auch Freiluftcafés sind begehrte Aufenthaltsorte. Übrigens: An diesem Mittwoch soll

weiter
  • 5

Sperrung am Bockstor

Schwäbisch Gmünd. Wegen dringenden Sanierungsarbeiten am Bockstor muss dieser Bereich für den Verkehr von Donnerstag, 28. Februar, bis einschließlich Freitag, 1. März, gesperrt werden. Eine Umleitung über Klösterlestraße – Rektor-Klaus-Straße – Bahnhofplatz und umgekehrt ist ausgeschildert. Die Zufahrt zum Parkhaus Parlermarkt ist von der

weiter
  • 130 Leser

1420 Euro für die Salvatorkirche

Spende Die Mitglieder des städtischen Orchesters (STO) Aalen spendeten 1420 Euro an die katholische Kirchengemeinde Salvator Aalen. „Im vergangenen Dezember waren wir in der Salvatorkirche zu Gast. Dort haben wir das Adventskonzert gespielt“, sagte Rolf Dambacher, Vorsitzender des städtischen Orchesters, bei der Scheckübergabe. Die Hälfte

weiter
  • 216 Leser

Karten fürs Klangfest

Musik Ein internationaler Abend in der Stadthalle. Tickets gewinnen.

Aalen. Am Samstag, 2. März, 19 Uhr, wird in der Stadthalle ein „internationales Klangfest“ gefeiert. 142 Profis und Amateure aller Kontinente und Generationen sind mit dabei.

Gesangssolisten, Instrumentalisten – auch selten gehörter Instrumente – , Chöre, aber auch Theater und Tanz sind zu erleben. Nach Angaben des Dirigenten

weiter
  • 179 Leser
Polizeibericht

Fußgänger leicht verletzt

Bopfingen. Auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Neuen Nördlinger Straße übersah ein 72-jähriger Dacia-Fahrer am Dienstag, gegen 11 Uhr, durch die blendende Sonne einen vom Haupteingang kommenden 82 Jahre alten Fußgänger und kollidierte mit diesem. Der Fußgänger wurde leicht verletzt und kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

weiter
  • 525 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Essingen. Auf der B 29 musste am Montag, kurz nach 14 Uhr, ein 51-Jähriger seinen Mercedes verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte ein 29-Jähriger zu spät und fuhr mit seinem VW Golf auf. Die 20 Jahre alte Beifahrerin im VW Golf erlitt leichte Verletzungen, die sie ärztlich behandeln ließ. Sachschaden rund 3000 Euro.

weiter
  • 479 Leser
Polizeibericht

Fahrzeugzubehör gestohlen

Aalen. Ein Mitarbeiter eines Autohauses in der Oberen Bahnstraße sah am Montag. kurz nach 15 Uhr, wie ein Transporter mit polnischem Kennzeichen auf das Firmenareal fuhr. Zwei Männer stiegen am Sortierplatz für Altteile aus und luden dann etwa zehn neuwertige Scheinwerfer im Wert von 600 bis 800 Euro pro Stück in ihr Fahrzeug. Der Mitarbeiter und ein

weiter
  • 473 Leser
Kurz und bündig

Gumpendonnerstag in Aalen

Aalen. Die Aalener Fasnachtszunft stürmt, unterstützt von der Unterkochener Narrenzunft Bärenfanger und den Oschtalb Ruassgugga, am Gumpendonnerstag Aalens Rathaus, das vom OB und der Schützenkameradschaft Dewangen verteidigt wird. Die Narren versammeln sich um 14.30 Uhr am Regenbaum zum Zug durch die Stadt. Nach der Erstürmung gibt es im Rathausfoyer

weiter
  • 307 Leser
Polizeibericht

Jagdtrophäen entwendet

Neresheim. Bei einem Einbruch, bereits in der vergangenen Woche, wurden aus einem Haus in der Schwäbischen Albstraße Jagdtrophäen aus aller Welt geklaut. Über den Wert des Diebesgutes liegen keine Angaben vor. Die Polizei ermittelt.

weiter
  • 590 Leser
Polizeibericht

Mehrere tausend Euro Schaden

Aalen. Bereits mehrfach wurde das Tor einer Hofeinfahrt auf ein Firmengelände in der Schelmenstraße mutwillig zerkratzt oder bemalt. Allein vom 1. Januar bis dato entstand dabei Sachschaden von mehreren tausend Euro. Möglicherweise wurden die Beschädigungen von Schulkindern verursacht, da das Firmengelände im Bereich zweier Schulen, bzw. der Schulwege

weiter
  • 5
  • 637 Leser
Kurz und bündig

Musikschüler treten auf

Waldstetten. Zum Poolingkonzert lädt die Musikschule Waldstetten an diesem Mittwoch, 27. Februar, um 18 Uhr ins Waldstetter Bürgerhaus ein. Duos mit Querflöte und Klavier, Klavier vierhändig, Querflöte und Gitarre, Ensembles für Celli, Blockflöten und Klarinetten sowie eine Bandformation mit Gesang geben ihr Können zum Besten.

weiter
  • 355 Leser
Kurz und bündig

Albverein trifft sich

Lorch-Waldhausen. Die ordentliche Mitgliederversammlung der Ortsgruppe Waldhausen des Schwäbischen Albvereins beginnt am Freitag, 8. März, um 20 Uhr im Wanderheim Kirnbach. Ab 19 Uhr gibt es Vesper. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Jahresberichte 2018, Entlastungen und Ehrungen der Jubilare. Anträge zur Tagesordnung müssen schriftlich

weiter
  • 203 Leser
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Lorch. Der nächste Blutspendetermin in Lorch ist am Mittwoch, 13. März, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Stadthalle. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 Jahren bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. Die eigentliche Blutspende dauert nur wenige Minuten. Mit Anmeldung, ärztlicher Untersuchung und anschließendem Imbiss

weiter

Das Leben ist süß und bitter

Runder Kultur Tisch „Dein Theater Stuttgart“ gastiert im Restaurant „Muckensee“ in Lorch.

Lorch. Das Leben ist süß und bitter, allumfassend und vielschichtig. Genau das präsentierte das Theater-Ensemble von „Dein Theater Stuttgart“ beim Themenabend „Das süße Leben“ vor zahlreichen Zuschauern im großen Saal des Restaurants „Muckensee“. Zu der Vorstellung hatte der Runde Kultur Tisch Lorch eingeladen.

Die

weiter
  • 151 Leser
Kurz und bündig

Kleiderbörse für Erwachsene

Lorch. Eine Erwachsenenkleiderbörse läuft am Sonntag, 17. März, von 11 bis 13.30 Uhr in der Stadthalle in Lorch. Angeboten wird eine große Auswahl an Damen- und Herrenmode sowie festliche Mode, Schuhe und Accessoires. Für Kaffee und Kuchen sorgt die Klasse 7a der Schäfersfeldschule. Der Erlös des Kuchenverkaufs ist für das Schullandheim bestimmt. Verkaufsnummern

weiter
  • 145 Leser

Luckas und Traa neu im Rathaus

Personalien Zwei Mitarbeiter verstärken das Verwaltungsteam.

Waldstetten. Das Waldstetter Rathausteam wird seit kurzem von zwei neuen Mitarbeitern verstärkt: im Hauptamt von dessen zukünftiger Leiterin Tamara Luckas sowie im Ortsbauamt vom technischen Mitarbeiter Benedikt Traa.

Tamara Luckas hatte ihr Studium in Public Management im September 2012 an der Hochschule in Kehl aufgenommen und im Februar 2016 mit

weiter
  • 347 Leser

Sportler spenden für Bunten Kreis

Benefiz Mit der Adventstombola haben sich Gäste des „Squash & Fit“ und der Waldsauna in Waldstetten für den Bunten Kreis engagiert. Durch den Verkauf von Losen kamen 1750 Euro für den Verein zusammen, der sich für die Familien schwerstkranker Kinder engagiert. Dagmar Ludwig (2.v.l.) und Michaela Schopf übergaben den symbolischen Spendenscheck

weiter
  • 155 Leser

Union-Werke: Kamin wird abgebrochen

Industriebrache Das Dampfkesselhaus bleibt vorerst stehen. Kreis vergibt Planung für Landratsamterweiterung.

Aalen. „Der Abend ist gerettet.“ OB Thilo Rentschler (SPD) war am Dienstag im Kreistagsausschuss für Bildung und Finanzen sichtlich erleichtert, dass das Dampfkesselgebäude nicht auch noch platt“ gemacht wird. Das Gebäude sei die einzige Möglichkeit, um aufzuzeigen was dort mal gewesen sei – nämlich die „Schuhwichse“.

weiter
Kurz und bündig

Bereits jetzt an später denken

Heubach. Rechtsanwältin Irene Meixner hält am Mittwoch, 27. Februar, um 19 Uhr einen Vortrag zum Thema „Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung“ im DRK-Mehrgenerationenhaus in der Ziegelwiesenstraße 5 in Heubach. Die Kosten von fünf Euro kommen der DRK-Demenzstiftung zugute. Wer kommen möchte, sollte sich unter Telefon (07171)

weiter
  • 257 Leser
Kurz und bündig

Rathaussturm

Essingen. Die Narren stürmen das Rathaus am Gumpendonnerstag, 28. Februar und übernehmen die Macht in Essingen. Attacke ist um 17 Uhr.

weiter
  • 546 Leser

Sperrung wegen Umzug

Fasching Der traditionelle Aufmarsch beginnt am Sonntag um 13.31 Uhr.

Essingen. Wegen des Essinger Faschingsumzuges ist die Ortsdurchfahrt Essingen im Zuge der L 1165 am Sonntag, 3. März, in der Zeit von 11 Uhr bis ca. 16.30 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, Essingen in dieser Zeit möglichst weiträumig zu umfahren. Eine innerörtliche Umleitung wird für den betroffenen Zeitraum

weiter
  • 313 Leser
Kurz und bündig

Tribut an Deep Purple im Übel

Heubach. Die Männer um die britische Band Deep Purple galten als Wegbereiter des klassischen Hard Rocks Ende der 60er. Die Gmünder Band Space Truckin’ zollt den Engländern Tribut und weckt Erinnerungen an die Rockmusik der 70er-Jahre. Ganz nach ihren Vorbildern, steht die fünfköpfige Band für musikalische Virtuosität, Improvisation und Konstanz. Sie

weiter
  • 438 Leser

TSV feiert Mottoparty

Essingen. Unter dem Motto „Helden der Kindheit“ steigt am Faschingssamstag, 02. März der TSV-Ball der Schönbrunn Narren in der Remshalle. Besonderer Höhepunkt des Abends ist die Partyband „Besenkracher“. einlass ist ab 19.01 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf bei der VR-Bank Essingen oder an der Abendkasse.

weiter
  • 495 Leser
Kurz und bündig

TSV-Halleball

Essingen-Lauterburg. Der legendäre TSV Halleball verspricht am 01. März ein großes Unterhaltungsprogramm, Happy Hour, Auftritte und Guggenmusik. DJ Simon steht am Mischpult. Los geht‘s ab 19.29 Uhr in der TSV Halle Lauterburg. Der Eintritt kostet 5 Euro.

weiter
  • 315 Leser

Ärzte lehnen neues Gesundheitsgesetz ab

Podiumsdiskussion Politiker und Kreisärzteschaft debattieren über schnellere Terminvergaben.

Essingen. Das von der Bundesregierung unter Federführung von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) geplante sogenannte Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG), bewegt die Gemüter der Ärzteschaft auch in der Region. Das zeigte sich deutlich bei der Podiumsdiskussion in der gut besuchten Essinger Schlossscheune mit Ärztevertretern und den regionalen

weiter
  • 5
  • 317 Leser

Ausbildung von Kochen bis Knoten

Pfadfinder Jugendliche aus dem Gmünder Raum nehmen an Schulung für Sippenführer im Ostalbkreis teil.

Schwäbisch Gmünd. Acht Jugendliche der Stämme Armer Konrad Schorndorf und Einhorn Schwäbisch Gmünd und Waldstetten des BdP (Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder) besuchten vor kurzem die Sippenführerschulung bei Westhausen. Die wird jedes Jahr angeboten und soll den zukünftigen Gruppenleitern der Sippen sowie den Sipplingen selbst (die 11- bis 16-

weiter
  • 164 Leser

Frauen beten und helfen gemeinsam

Glaube Zahlreiche Veranstaltungen zum Weltgebetstag im gesamten Gmünder Raum am 1. und am 8. März. Die Grundlagen kommen in diesem Jahr aus Slowenien.

Schwäbisch Gmünd

Kommt, alles ist bereit“: Es ist noch Platz! Unter diesem Thema laden viele Kirchengemeinden im Gmünder Raum und in ganz Deutschland am Weltgebetstag am Freitag, 1. März, (vereinzelt auch am 8. März) zu ökumenischen Gottesdiensten für alle Konfessionen ein. Die Gebete, Texte und Lieder haben in diesem Jahr Frauen aus Slowenien

weiter
  • 234 Leser

Über den Weltgebetstag der Frauen

Beim Weltgebetstag der Frauen engagieren sich Frauen über Konfessions-, Alters- und Ländergrenzen hinweg für globale Gerechtigkeit, für Frieden und für Geschlechtergerechtigkeit in der Kirche und in der Gesellschaft. Damit leisten sie in über 120 Ländern einen Beitrag für die christliche Ökumene und für ein respektvolles Miteinander aller Menschen

weiter
  • 213 Leser

Drei Autos aufgebrochen

Polizei Kriminelle waren in der Nach auf Dienstag in Hall unterwegs.

Schwäbisch Hall. In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es im Bereich Schwäbisch Hall zu drei ähnlich gelagerten Autoeinbrüchen. Das berichtet die Polizei. Die bislang unbekannten Täter brachen in der Agnes-Günther-Straße, der Stauferstraße und im Fischweg in Gottwollshausen in dort geparkte Autos ein. Entwendet wurde Bargeld in Höhe von 110 Euro

weiter
  • 208 Leser
Aus dem Gemeinderat

E-Fahrzeug für den Bauhof

Oberkochen. Die Stadt beschafft ein Elektrofahrzeug für die Grünflächenpflege. Den Zuschlag erhielt das Autohaus Mayer in Neu-Ulm als günstigster Bieter zum Preis von 45 220 Euro. Der Bundes-Zuschuss decke die Mehrkosten gegenüber einem konventionellen Fahrzeug ab, sagte Bürgermeister Peter Traub.

weiter
  • 547 Leser
Kurz und bündig

Frauen in Politik und Ehrenamt

Ellwangen. Die Konrad-Adenauer-Stiftung bietet am Samstag, 23. März, von 9.30 bis 17 Uhr im Tagungshaus Schönenberg das Seminar „Politik kann Mann – Frauen können es auch! – Auftrittsmanagement für Frauen in Politik und Ehrenamt“ an. Für den Tag konnte die Trainerin und Kommunalpolitikerin Dorothea Maisch gewonnen werden. Kostenbeitrag 25 Euro. Anmeldungen

weiter
  • 313 Leser
Kurz und bündig

Frühstück für Frauen

Ellwangen. Das nächste Frauenfrühstück von „Frauen helfen Frauen“ findet am Freitag, 1. März, von 10 bis 11.30 Uhr im Café „Ars vivendi“ in Ellwangen, Marienstraße 40, statt. Eingeladen sind Frauen aller Altersgruppen, die neu zugezogen sind oder neue Kontakte knüpfen möchten.

weiter
  • 287 Leser

Gmünder Ringe werden ausgezeichnet

Edelmetall Auf der Inhorgenta gewinnt die Schwäbisch Gmünder Schmuckgestalterin Corinna Heller den „Inhorgenta-Award“ für ihr außergewöhnliches Design.

München/Schwäbisch Gmünd

Glanzvoller Höhepunkt für den Edelmetallverband auf der Inhogenta Munich 2019: Die Gmünder Schmuckgestalterin Corinna Heller wurde am späten Sonntagabend bei einer von TV- Star Alexander Mazza moderierten Gala in den Eisbach-Studios in München vor für ihre Ring-Serie „Havanna“ mit dem „Inhorgenta- Award“

weiter
  • 346 Leser

Mit Gehstock verteidigen

Anmeldung In St. Loreto gibt’s am 30. März einen Selbstverteidigungskurs.

Schwäbisch Gmünd. Selbstverteidigung für Senioren – wie soll das gehen? Es hilft ein Gehstock oder ein Regenschirm, um sich zur Wehr setzen zu können. Wie das aussehen kann, können Interessierte beim Cane-Fu-Kurs erlernen. Den Kurs am Samstag, 30. März, von 10 bis 15.30 Uhr, der von der Altenpflegeschule in St. Loreto vorbereitet wird, leitet

weiter
  • 190 Leser

Sprinter überschlägt sich auf A6

Verkehr Zu einem Unfall kommt es am Dienstag auf der Autobahn bei Ilshofen. Der Fahrer wird nicht verletzt.

Ilshofen. Auf der A6 bei Ilshofen im Landkreis Schwäbisch Hall hat sich am Dienstag der Fahrer eines Sprinters mit seinem Fahrzeug überschlagen. Er blieb dabei unverletzt. Laut Polizei war der 40-Jährige um 10.40 Uhr in Fahrtrichtung Heilbronn unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Kirchberg und Ilshofen-Wolpertshausen erkannte der Sprinter-Fahrer

weiter
  • 221 Leser
Aus dem Gemeinderat

Stadtfest

Oberkochen. Ein Novum gibt es beim künftigen Stadtfest. SPD-Fraktionsvorsitzende Richard Burger hatte in seiner Haushaltsrede angeregt, auf die Speisen- und/oder Getränke-Abgabe für Vereine zu verzichten. „Wir haben mit den Vereinen gesprochen und werden auf Abgaben bei Speisen, nicht aber bei Getränken verzichten“, erklärte der Bürgermeister. ls

weiter
  • 668 Leser

Zahl des Tages

0,7

Hektar Wald müssen für den Bau des Kunstrasenspielfelds beim Ellwanger Waldstadion gerodet werden.

weiter
  • 299 Leser

Clubparty DJ Franz und DJ Rudi in der Kanne

Ellwangen. Am Fasnachtssamstag, 2. März, findet ab 20 Uhr die außergewöhnliche Clubparty mit bester Tanzmucke aus allen Epochen in der „Kanne“ in Ellwangen statt. An den Maschinen und Taschenlampen stehen DJ Franz und DJ Rudi (N.A.C.). Einlass ist ab 18 Uhr mit feinsten Speisen und Getränken.

Tischreservierungen sind unter (07961) 2478

weiter
  • 158 Leser

Fasnacht Gaishardter Kappenabend

Neuler-Gaishardt. Das närrische Treiben in Gaishardt ist zurück und gewinnt an Fahrt mit einem großen Hausball im Dorfgemeinschaftshaus am kommenden Freitag, 1. März. Für Stimmung sorgen unter anderem Auftritte des Männer-Balletts Schwäbisch Gmünd und der Faschingsgarde-Mädels „Gmender Fasnet“. Dazu gibt es Fasnachtsmusik aus der Dose und

weiter
  • 475 Leser

Aus dem Gemeinderat Jagstzell

Jagstzell. Über die Flüchtlingsunterbringung informierte Bürgermeister Raimund Müller. Aktuell seien im Rettungszentrum in der Jagstaue sechs Flüchtlinge untergebracht. „Zwei aus Afghanistan, eine Person aus dem Libanon und drei Inder. Eine Person können wir noch aufnehmen. Wir haben uns aber noch nicht aktiv darum bemüht“, listete der

weiter
  • 126 Leser

Barrierefreie Wahllokale in allen Teilorten

Stimmenabgabe Damit Unterschneidheims Bürger ohne Hindernisse zur Urne kommen, gibt es dieses Jahr eine Änderung.

Unterschneidheim. Am Sonntag, 26. Mai, ist Kommunal- und Europawahl. Bei der vergangenen Gemeinderatssitzung gab Bürgermeister Nikolaus Ebert bekannt, in welchen Wahllokalen die Bürgerinnen und Bürger ihre Stimme abgeben können – und das möglichst, ohne Hindernisse überwinden zu müssen. Daher wird im Hauptort nicht mehr im Sitzungssaal gewählt,

weiter
  • 129 Leser
Kurz und bündig

Beamertreff Namibia

Oberkochen. Anna und Enno Riemer zeigen am Dienstag, 5. März, von 10 bis 12 Uhr im Bürgersaal im Rathaus eine Bilderschau zum Thema „Naturparadies im Süden Afrikas: Namibia. Luxus der Weite.“

weiter
  • 278 Leser
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Westhausen. Am Montag, 4. März, bietet Energiekompetenz Ostalb von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Westhausen, Bürgersaal, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung. Termine: (07173) 185516.

weiter
  • 816 Leser

Einbruch in Vereinsheim

Polizei Der Polizeiposten Oberkochen sucht Zeugen eines Vorfalls auf der Heide.

Oberkochen. Zwischen Freitagnachmittag und Samstagnachmittag gelangte ein Unbekannter in den Innenraum eines Vereinsheims in der Heidestraße, nachdem er einen Alu-Rollladen an einem Fenster hochgeschoben und anschließend das Fenster aufgehebelt hatte.

Bevor der Einbrecher die Örtlichkeit wieder verließ, entwendete er aus dem Innenraum laut Polizei

weiter
  • 148 Leser

Eine Reise nach Istanbul

Städtetrip Fraueninitiative Mosaik sucht Mitreisende für die zweite Aprilwoche.

Bopfingen. Eine Städtereise nach Istanbul führt in eine lange und reiche Vergangenheit. Als einzige Stadt erstreckt sich Istanbul über zwei Kontinente. Die Bopfinger Fraueninitiative Mosaik bietet in der zweiten Aprilwoche eine Reise nach Istanbul an. Wer Interesse hat, wendet sich an Hatice Yavuz telefonisch unter 01758680747 oder per E-Mail an haticeyavuz@gmx.de.

weiter
  • 386 Leser
Kurz und bündig

Fasching beim TV Oberdorf

Bopfingen-Oberdorf. Der TV Oberdorf bittet am Donnerstag, 28. Februar, um 19.30 Uhr, zum Gumpendonnerstagsball in die Turnhalle Oberdorf. Es gibt Programm, die Kapelle „Golden Island“ spielt. Eintritt: sechs Euro.

weiter
  • 530 Leser
Kurz und bündig

Fasching im Mittwochscafé

Stödtlen. Die Malteser laden am Mittwoch, 27. Februar, ab 14 Uhr zum närrischen Mittwochscafé im Bürgersaal Stödtlen ein. Alle Gäste erwartet ein kurzweiliger Nachmittag mit vielen Geschichten und Liedern rund um die Faschingszeit. Für das leibliche Wohl ist mit selbst gebackenen Kuchen und Getränken bestens gesorgt.

weiter
  • 439 Leser

Franz-Xaver in der Abendsonne

Architektur Das Neben- und Miteinander von katholischer Basilika und evangelischer Stadtkirche am Ellwanger Marktplatz hat schon viele ökumenische Initiativen inspiriert. Der Herr in Weiß ist der jesuitische Ordensheilige Francisco de Xavier, hier bekannt als Franz-Xaver. Foto: gek

weiter
  • 441 Leser
Kurz und bündig

Hallenbad geschlossen

Bopfingen. Wegen Renovierungsarbeiten an der Filteranlage bleibt das Bopfinger Hallenbad von Montag, 4. März, bis Sonntag, 10. März, geschlossen.

weiter
  • 895 Leser
Kurz und bündig

Karten für Prunksitzung

Bopfingen-Kerkingen. RuHaZu Kerkingen feiert das elfjährige Bestehen mit einer Prunksitzung am Donnerstag, 28. Februar, ab 19.30 Uhr (Einlass 18 Uhr) im Festzelt am Feuerwehrgerätehaus in Kerkingen. Karten hierfür gibt es im Internet unter tickets@ruhazu.de und wie der Verein nun mitteilt, auch noch an der Abendkasse.

weiter
  • 596 Leser
Kurz und bündig

Modeschnäppchen-Markt

Bopfingen. Die evangelische Kirchengemeinde Oberdorf veranstaltet am Samstag, 6. April, von 10 bis 14 Uhr einen „Mode-Schnäppchen-Markt“ in der Jahnturnhalle. Kaffee und Kuchen gibt es auch. Der Erlös ist für die Aktion „Benni und Co“ und für die Gemeinde bestimmt. Info unter (07362) 919534.

weiter
  • 333 Leser
Kurz und bündig

Narren übernehmen die Macht

Westhausen. Der Gemeindeverwaltung Westhausen wurde gesteckt, dass am Gumpendonnerstag, gegen 17 Uhr RCV und WCV den Bürgermeister samt Verwaltung absetzen wollen.

weiter
  • 409 Leser
Kurz und bündig

Narrenmesse in der Basilika

Ellwangen. Zum 19. Mal findet am Donnerstag, 28. Februar, um 19 Uhr in der Basilika St. Vitus ein Wortgottesdienst der Narren statt. Er steht unter dem Motto „Wir reisen gemeinsam“ und wird von Vikar Simon Hof gehalten. Der Musikverein Rindelbach und die Guggenmusik Jagsttal-Gullys gestalten werden mit verschiedenen musikalischen Stücken den Gottesdienst

weiter
  • 771 Leser
Kurz und bündig

Närrischer Bandwurm

Westhausen. Traditionell ist am Faschingsdienstag, 5. März, Faschingsumzug in Westhausen. RCV, WCV und RCV-Ruasgugga stellen sich ab 13 Uhr auf und setzen sich gegen 13.30 Uhr in Bewegung Richtung Turn- und Festhalle, wo um 14 Uhr der TSV-Kinderfasching startet.

weiter
  • 341 Leser

Posten bei der Feuerwehr

Ehrenamt Neue Abteilungskommandanten in Unterschneidheim.

Unterschneidheim. Der Gemeinderat hat der Wahl der neuen Funktionsträger bei der Feuerwehr Unterschneidheim zugestimmt. Im Hauptort wurde Stefan König zum neuen Abteilungskommandant gewählt. Seite Stellvertreter sind Thomas Stark und Thomas Thorwart-Prasky. Kevin Krämer wurde als neuer Abteilungskommandant in Zöbingen gewählt, neuer stellvertretender

weiter
  • 133 Leser

Scherenbühne für den Bauhof

Unterschneidheim. Der Gemeinderat Unterschneidheim hat beschlossen, eine Scherenbühne zum Angebotspreis von rund 14 000 Euro für den Bauhof zu kaufen. Damit sollen Installationen im Bereich der Raumdecken gewartet werden. Die bisher eingesetzte „Giraffe“ sei nicht mehr brauchbar.

weiter
  • 370 Leser

Schnäppchen für Kinder

Kinderbedarfsbörse Erlös geht an Kinder der Deutschordenschule.

Lauchheim. In der Alamannenhalle in Lauchheim ist am Samstag, 16. März, 13 bis 15.30 Uhr, Frühjahrs-Kinderbedarfsbörse. Es gibt Kinderbekleidung, Umstandskleidung, Spielwaren, Bücher, Kinderwagen, Auto- und Fahrradsitze und mehr. Nummernvergabe unter (07363) 3349. Der Erlös kommt der Deutschorden-Schule zugute.

weiter
  • 381 Leser
Kurz und bündig

Schnupperprobe Gospelchor

Nördlingen. Der Sing@Life Gospelchor Nördlingen führt am 8. Dezember die „Weihnachtskantate für junge Leute“, ein Poporatorium für drei Chöre, Solisten und Band auf. Hierzu werden Mitstreiter gesucht. Schnupperprobe ist am Mittwoch, 27. Februar, 18.30 Uhr im Gemeindezentrum St. Georg. Hallgasse 7.

weiter
  • 303 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff im Heideladen

Oberkochen. Im Heideladen findet am Mittwoch, 27. Februar, um 15 Uhr das Seniorentreffen statt. Der Heideladen bietet allen Seniorinnen und Senioren die Möglichkeit für einen geselligen und unterhaltsamen Nachmittag.

weiter
  • 252 Leser
Kurz und bündig

Versammlung Chorverband

Westhausen. Der Eugen-Jaekle-Chorverband hält am Freitag, 15. März, um 19.30 Uhr seine Bezirksversammlung im Gasthaus Sonne in Westhausen ab.

weiter
  • 5
  • 1863 Leser
Kurz und bündig

Weiberfaschingsball

Ellwangen-Pfahlheim. Am Gumpendonnerstag, 28. Februar, steigt in Pfahlheim der beliebte Weiberfaschingsball in der Kastellhalle. Dieses Jahr dürfen sich die närrischen Gäste auf zwei Live-Bands freuen, auf die Partyband „..ohne Filter“ und die „Almdudler“ als Lokalmatadoren. Für Erfrischung und ausreichende Verpflegung sorgt der Musikverein Pfahlheim.

weiter
  • 565 Leser

Zuschüsse für Metzgerei

Unterschneidheim. Bürgermeister Ebert gab im Gemeinderat bekannt, dass die Metzgerei Keisz für die Erweiterung einen Zuschuss aus dem Entwicklungsprogramm ländlicher Raum (ELR) bekommt.

weiter
  • 579 Leser

Benefizkonzert Guck a Gugg

Wört. An Fasching ist das Benefizkonzert der Konrad-Biesalski-Schule „Guck a Gugg“ ein fester Termin im Veranstaltungskalender von Wört und Umgebung. Zum 14. Mal treffen sich am Mittwoch, 27. Februar, um 18.33 Uhr in der Aula der KBS viele Guggen-Gruppen und lassen es richtig krachen. Die Einnahmen gehen an „Viva Con Aqua“.

weiter

Claudia Schreiber ist die neue Grundschulrektorin

Schule Schreibers Wunsch nach einem eigenen Schulnamen könnte schon bald in Erfüllung gehen.

Abtsgmünd. Für ihre neue Rektorin hatten sich die Kinder und Lehrer der Untergröninger Grundschule mächtig ins Zeug gelegt und für Claudia Schreiber ein tolles Fest zur Amtseinsetzung organisiert. Glückwünsche überbrachten Schulrat Christian Meinzinger vom staatlichen Schulamt Göppingen, Bürgermeister Armin Kiemel, Rektor Stefan Schempp von der Friedrich-von-Keller-Schule

weiter
  • 198 Leser

Das Motto: „Kommt, alles ist bereit.“

Religion Den Weltgebetstag 2019 haben Frauen aus Slowenien nach Lukas 14 gestaltet.

Ellwangen. Der Titel, den die Sloweninnen für den Weltgebetstag 2019 ausgewählt haben, könnte nicht aktueller sein: „Kommt, alles ist bereit.“ Man muss sich fragen: gilt das in einem Europa, das sich zunehmend abschottet, seine Grenzen verstärkt? Wie ist das mit der Einladung Gottes angesichts weltweiter Not, insbesondere von Frauen und

weiter
  • 133 Leser

Die Liste der Kandidaten ist nun fix

Kommunalwahl „Aktive Bürger und CDU“ haben ihre Kandidaten aufgestellt. Koch und Unfried hören auf.

Hüttlingen. Die Kandidatenliste von „Aktive Bürger und CDU“ steht. Bei der Nominierungsversammlung am Montagabend im Saal der Begegnungsstätte erhielten von den wahlberechtigten Delegierten 16 Kandidaten das Vertrauen für die Wahl am 26. Mai diesen Jahres ausgesprochen. Aufgestellt wurden: Platz 1 Maria-Theresia Harsch-Bauer, 2. Joachim

weiter
  • 184 Leser

Ein Workshop mit „Gigi dem Bogenbauer“

Alamannenmuseum Kursprogramm 2019 startet am 17. und 18. März mit einem Grundkurs im Brettchenweben.

Ellwangen. Ab sofort liegt das Kursprogramm 2019 des Ellwanger Alamannenmuseums an der Museumstheke auf und kann auch auf der Internetseite des Museums heruntergeladen und ausgedruckt werden. Den Anfang macht ein Grundkurs im Brettchenweben, einer Webkunst des frühen Mittelalters, am 17. und 18. März unter der Leitung von Daniela Bittner.

Jeder Teilnehmer

weiter
  • 152 Leser

Kläranlage Unterwilflingen wird teurer

Infrastruktur Ob die Gemeinde eine Förderung für die Mehrkosten erhält, ist noch unklar.

Unterschneidheim. Viel Geld nimmt die Gemeinde Unterschneidheim in den kommenden Jahren in die Hand, um die Abwasserbeseitigung zu modernisieren. Rund 3,1 Millionen Euro sind allein für den Abschnitt in Unterwilflingen und Geislingen veranschlagt.

Der Gemeinderat hat in der vergangenen Sitzung weitere Arbeiten für die Erweiterung der Abwasserteichanlage

weiter
  • 155 Leser
Kurz und bündig

Party nach dem Umzug

Hüttlingen. Nach dem „Neulemer Umzug“ gibt‘s am Sonntag, 3. März, ab 16 Uhr in Hüttlingen im „Forum“ eine Party der Chorfreunde.

weiter
  • 632 Leser

Räte diskutieren über ein neues Spielgerät

Freizeit Die Ausstattung des Abenteuerspielplatzes in Tannhausen ist in die Jahre gekommen.

Tannhausen. Der Tannhäuser Gemeinderat hat nach einer langen Diskussion die Ersatzbeschaffung eines Spielgerätes beschlossen. Neben optischen Gesichtspunkten und den Spielmöglichkeiten, wurden vor allem die Kosten in Verbindung zur Langlebigkeit der Geräte hinterfragt.

Vor 15 Jahren war am Rande des Baugebiets „Roderslache“ ein Abenteuerspielplatz

weiter
  • 150 Leser

Unfall beim Ausparken

Ellwangen. Ein 56-Jähriger verursachte am Montag gegen 17.15 Uhr Sachschaden von rund 4000 Euro, als er beim Ausparken seines VW in der Bahnhofstraße einen Opel beschädigte.

weiter
  • 272 Leser
Polizeibericht

Aggressiver Bettler

Ellwangen. Angeblich um die teure Operation für sein krankes Kind zu bezahlen, bat ein Unbekannter am Montag gegen 11.45 Uhr an der Wohnungstüre einer 81-jährigen um eine Spende. Die hilfsbereite Frau hatte ihm vor einiger Zeit offenbar bereits 50 Euro und zu essen gegeben, so dass er offenbar davon ausging, noch einmal Geld zu bekommen. Nachdem die

weiter
  • 128 Leser
Polizeibericht

Reisigbrand außer Kontrolle

Braunsbach. Ein 83-Jähriger entzündete ein Reisigfeuer, das außer Kontrolle geriet. Die Feuerwehr Braunsbach löschte mit 20 Einsatzkräften. Das Feuer breitete sich auf rund 50 Quadratmeter aus.

weiter
  • 404 Leser

Thomas Eichberger ist neuer Schützenkönig

Königsproklamation Schützenverein „St. Martin“ Utzmemmingen kürt seine Sieger.

Riesbürg-Utzmemmingen. Zur Königsfeier des Schützenvereins „St. Martin“ Utzmemmingen begrüßte Oberschützenmeister Thomas Eicherger im Vereinsheim. Sportwart Hubert Singer vergab die Festpreise. Zuerst wurde das Plattl vor der besten Serie gewertet. Mit einem 14,9-Teiler konnte sich Josef Brenner als Erster einen Preis aussuchen. Es folgten

weiter
  • 238 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen. Hubert und Eleonore Breitschopf, Am Stadtgraben 80, zur Goldenen Hochzeit.

Lauchheim. Adolf Lindorfer, Im Rohrwasen 17, 80. Geburtstag.

weiter
  • 367 Leser
Tagestipp

Weiter geht’s mit dem Konzertring

Die SchwäPo präsentiert: Im Rahmen des Konzertrings in Aalen ist das Philharmonische Orchester Heidelberg zu Besuch in der Stadthalle Aalen.

Um 20 Uhr können sich die Zuschauer auf verschiedene Werke unter der Leitung von Dirigent Oliver Pols freuen. Tickets gibt’s ab 19 Euro im Vorverkauf.

Stadthalle Aalen,

20 Uhr,

Eintritt: ab 19 Euro im VVK

weiter

Schulzentrum im Dreißental polarisiert

Schule Zirka 30 Millionen Euro werden bis 2023 in die Schulentwicklung investiert. Warum die Freien Bürger das Dreißental-Gelände ablehnen und von der zweitbesten Lösung sprechen.

Oberkochen

Ob die Entscheidung pro Dreißental die richtige gewesen sei, dies werde sich zeigen, sagt der CDU-Fraktionsvorsitzende Jörg Schulle. Richtig sei jedenfalls der CDU-Antrag gewesen, worauf der Vollzug des Beschlusses und auch jener zur Sanierung des Freizeitbads faktisch zunächst ausgesetzt worden sei. So sei zeitlicher Druck herausgenommen

weiter
  • 404 Leser

Bildung Offene Türen im Gymnasium

Heubach. Die Kinder der vierten Klassen der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein und benachbarter Kommunen sind mit ihren Eltern zum Tag der offenen Tür am Mittwoch, 27. Februar, ab 17 Uhr ins Rosenstein-Gymnasium Heubach eingeladen. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr mit einer Begrüßung in der Aula. Die Eltern können ihre Kinder begleiten oder sich

weiter
  • 365 Leser

Fasching Ausklang beim Albverein

Heuchlingen. Noch sind die Narren mitten in der Saison, aber das Ende rückt schon näher. Dieses Ende wollen sie aber wenigstens ordentlich feiern – und in geselliger Runde. Der Schwäbische Albverein Heuchlingen lädt deshalb zum Kehraus in die Hütte auf den Galgenberg am Faschingsdienstag, 5. März, ab 14 Uhr. Die Albvereinler freuen sich auf viele

weiter
  • 194 Leser

Konzert Tribut an Deep Purple im Übel

Heubach. Die Männer um die britische Band Deep Purple galten als Wegbereiter des klassischen Hard Rocks Ende der 60er. Die Gmünder Band Space Truckin’ zollt den Engländern Tribut und weckt Erinnerungen an die Rockmusik der 70er-Jahre. Ganz nach ihren Vorbildern, steht die fünfköpfige Band für musikalische Virtuosität, Improvisation und Konstanz.

weiter
  • 281 Leser

Anmelden zum Girlsday

Schnuppertag Für alle Mädchen, die gerne Fußball spielen möchten.

Ruppertshofen. Der TSV Ruppertshofen feiert in 2020 das 50 jährige Bestehen des Damenfußballs. Damit beim TSV auch in den kommenden 50 Jahren Mädchen und Damen Fußballsport treiben können, setzt der Verein verstärkt auf den Nachwuchs. Aktuell hat er eine B-Mädchen Mannschaft im Spielbetrieb und bietet parallel freitags um 13.45 Uhr ein Fußballtraining

weiter
  • 164 Leser

Die Sicherheitslage im Zentrum verbessert

Hauptversammlung Mitglieder des Vereins zur Förderung des Schulprojekts Cartagena hören aktuellen Bericht.

Mutlangen. Unter anderem eine Präsentation der Vorsitzenden Rose Gaiser über die aktuelle Situation in Cartagena gab es bei der Hauptversammlung des Vereins zur Förderung des Schulprojekts Cartagena. Zuvor hatte Kassiererin Sybille Schöll die Einnahme- und Ausgabeposten vorgestellt. Mitgliedsbeiträge, Patenschaften, Einzelspenden und Einnahmen aus

weiter

Klare Sicht vom Lärmfelsen

Wetter Bei dem derzeit herrschenden Sonnenschein kann man sich fast schon auf die Terrasse fläzen. Oder noch besser, auf dem Rosenstein wandern. Belohnung: Ein toller Ausblick bei bester Sicht, wie hier vom Lärmfelsen. Aber schnell entscheiden: Fürs Wochenende sieht’s schon trüber aus. Foto: me

weiter
  • 5
  • 479 Leser

Spannende Experimente

Bildung Spannende Experimente standen für die Igginger Grundschüler auf dem Programm. Das explorhino Schülerlabor der Hochschule Aalen war zu Gast und hatte viele Experimente im Gepäck. Alle vier Klassen durften sich einen ganzen Vormittag in die Geheimnisse der Naturphänomene vertiefen. Foto: pr

weiter
  • 268 Leser

Tolle Pisten erwarteten die Wintersportbegeisterten des TGV Horn

Geselligkeit Skifahren hat auch beim TGV Horn einen hohen Stellenwert. Mit zwei Bussen und über 80 Wintersportbegeisterten ging es diesmal in Deutschlands größtes Skigebiet am Fellhorn, nach Oberstdorf. Bei besten Pistenverhältnissen und reichlich Sonne verbrachten die Teilnehmer einen traumhaften Skitag in den Allgäuer Alpen. Traditionell stärkten

weiter
  • 148 Leser

Warum alles hundertmal?

Vortrag Volkshochschule bietet Plattform für Erziehungsfragen.

Täferrot. „Warum muss ich alles hundertmal sagen? Mit dieser typischen Elternfrage beschäftigt sich ein Vortrag am Donnerstag, 28. Februar, um 19.30 Uhr. Die Familien- und Sozialberaterin Angelika Henkel-Herzog spricht im Vereinsraum der Gemeindehalle über Kinder, die Führung brauchen, aber genauso das Gefühl, verstanden und ernstgenommen zu

weiter
  • 129 Leser

Einstimmig für Böbingens Haushalt

Gemeinderat Gemeinde sieht keine Kreditaufnahme vor. Investitionen gehen 2019 weiter.

Heubach. Keine Kredite, etwas Geld für Investitionen, das schätzen die Gemeinderäte in Böbingen am Haushaltsplan 2019. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderats wurde das Papier einstimmig verabschiedet. Böbingens Haushalt umfasst 16,08 Millionen Euro. Aus den Rücklagen können im laufenden Jahr 2,2 Millionen Euro entnommen werden. Nach aktuellem Stand

weiter

Essingen gesperrt

Essingen. Wegen des Faschingsumzuges ist die Ortsdurchfahrt Essingen am Sonntag, 3. März, von 11 Uhr bis etwa 16.30 Uhr voll gesperrt. Das teilt das Landratsamt mit. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, Essingen in dieser Zeit möglichst weiträumig zu umfahren.

weiter
Böbinger Gemeinderat

Ja zur Überdachung

Böbingen. Der Gemeinderat stimmte der Überdachung des Veranstaltungsbereichs zur Gartenschau zu. Die ausführende Firma hat den Mietpreis dafür nochmals gesenkt, jetzt müssen dafür 31 600 Euro aufgewendet werden. Die Licht- und Tontechnik für rund 15 größere Veranstaltungen verursacht Kosten in Höhe von 13 500 Euro. Die Kosten für alle Kunstprojekte

weiter
  • 140 Leser
Böbinger Gemeinderat

Parkplätze schaffen

Böbingen. Besucher des Seniorengartens sollen rechtzeitig zur Remstal-Gartenschau auch Parkplätze vorfinden. Dafür will die Gemeinde rund 35 000 Euro aufwenden. Möglich sind, das zeigte das Büro LK&P im Gemeinderat in einer ersten Skizze, rund 30 Parkplätze. Zu viel, meinten mehrere Räte. Nun soll nochmal geprüft werden, ob es einfachere und kostengünstigere

weiter
  • 345 Leser

Peru-Gruppe trifft sich

Heubach. Die Mitgliederversammlung der Peru-Gruppe Heubach ist am Dienstag, 19. März, um 19.30 Uhr im „Goldenen Hirsch“ in Heubach. Anträge bitte bis 16. März schriftlich an Vorsitzenden Gerhard Ritz.

weiter
  • 458 Leser

1000 Euro für die Lebenshilfe

Spende Der Hersteller von Industriesoftware und Industrie 4.0, die EVO Informationssysteme GmbH, unterstützt die Gmünder Lebenshilfe durch den Kauf eines Spenden-Lebensblattes über 1000 Euro. Antje Widmann von EVO Informationssysteme besuchte die neuen Gebäude der Lebenshilfe und informierte sich bei Geschäftsführer Jörg Sadowski über den Bau. Foto:

weiter
  • 165 Leser

Freude auf ein ereignisreiches Jahr

Generalversammlung Der Männerchor Liederkranz Straßdorf tritt 2019 unter anderem auf der Remsparkbühne auf.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Männerchor Liederkranz Straßdorf will attraktiver werden für Neumitglieder. Mit diesem Ziel gab es im vergangenen Jahr einige Aktivitäten, berichtete Markus Weber bei der Generalversammlung als Vorstandsmitglied für Kommunikation und Presse. Die Homepage wurde erneuert, der Männerchor ist nun auch auf Facebook und nutzt

weiter
  • 251 Leser

Irmtraut Merhof ist Vorsitzende

St.-Loreto-Freundeskreis Nach acht Jahren als Vorsitzender des Freundeskreises St. Loreto hat Klaus Haug sein Amt aufgegeben. Die Mitgliederversammlung wählte Irmtraut Merhof zur neuen Vorsitzenden. Der Vorstand (v.l.): Institutsleiter Dr. Uwe Beck, Markus Mayer-Wunderlich (Schriftführer), Klaus Haug (bislang Vorsitzender), Irmtraut Merhof (Vorsitzende)

weiter

Kampf für die Rechte der Frauen

Esperanza Die Jugendkulturinitiative zeigt einen Film über die Frauenrechtsbewegung „Gulabi-Gang“ in Indien.

Schwäbisch Gmünd. Das Info-Café des Esperanza lädt am Donnerstag, 7. März, um 19 Uhr als Input zum internationalen Frauentag zum Film „Gulabi Gang“ ins Esperanza in der Benzholzstraße 8 ein. Das Team der Jugendkulturinitiative (JKI) nimmt den 8. März, den internationalen Frauentag, als Anlass, sich mit der Frauenrechtsbewegung „Gulabi-Gang“

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Stammtisch der Linken

Spende für Haus der Hoffnung

Schwäbisch Gmünd. Nach fast 50 Jahren in der Reisebranche war es für Andrea Straub und Renate Treuter an der Zeit, die Nachfolge zu regeln. Das Reisebüro Heffner ist jetzt das Reiseland Heffner. Zu diesem Anlass wurden alle Kunden zu einem Empfang eingeladen. Mit der Hilfe vieler örtlicher Unternehmen und Geschäfte wurde

weiter
  • 5

Viele Fragen beim Schnittkurs

Pflanzen Großes Interesse fand der vom Bezirksverband der Gartenfreunde angebotene Schnittkurs auf dem Gelände des Landschaftsparks in Wetzgau. Fachberater des Verbands gingen dabei auf Fragen der Teilnehmer ein. Baumpflanzung, Pflege von Sträuchern, Düngung und Schädlingsbekämpfung waren ebenso Themen wie das Schneiden von Obstbäumen. Foto: privat

weiter
  • 161 Leser

Zahl des Tages

2029

Bis dahin will China Weltmarktführer in allen wesentlichen technologischen Disziplinen sein. Dieses Ziel habe die chinesische Regierung ausgegeben, so Dr. Hubert Lienhard, Ex-Votih-Chef, zum Jahresauftakt beim Marketing-Club Ostwürttemberg.

weiter
  • 624 Leser

AIDS-Beratung Sprechstunde in Gmünd fällt aus

Schwäbisch Gmünd. Der Geschäftsbereich Gesundheit des Landkreises bietet in Aalen und in Gmünd Sprechstunden zur AIDS-Beratung an. Diese sind in Gmünd dienstags und in Aalen mittwochs, jeweils von 14 bis 15.30 Uhr. Am Faschingsdienstag, 5. März, ist keine AIDS-Sprechstunde in Gmünd. Terminvereinbarungen sind in Gmünd telefonisch unter (07171) 32-4142

weiter
  • 175 Leser

Im Taxi sicher durch die närrische Zeit

Verkehr Im „fiftyFifty-Taxi“ können junge Leute auch zwischen Weiberfasching und Faschingsdienstag zum halben Preis fahren.

Aalen. Jetzt kommt der Fasching in die heiße Phase. Aber wie kommt man von der Party nach Hause? Das fragen sich viele. Hierzu ein Tipp des Ostalbkreises: Wie in den vergangenen Jahren fährt auch dieses Jahr das „fiftyFifty-Taxi“ wieder während der närrischen Zeit.

Zwischen 22 Uhr und 6 Uhr morgens zum halben Preis

Das heißt, Jugendliche

weiter
  • 190 Leser

Korb setzt auf Kunst

Wir machen Gartenschau Zum Auftakt im Mai will die Weinbaugemeinde mit ihrem Skulpturenpfad punkten.

Korb

Der Ausblick vom Korber Kopf übers Remstal ist einer der schönsten in der Region – ebenso wie der vom benachbarten Kleinheppacher Kopf. Die Köpfe, sie spielen eine große Rolle in der Weinbaugemeinde, auch zur Remstal-Gartenschau. Kunst, insbesondere der Skulpturenpfad „Köpfe am Korber Kopf“, gehört zum Markenkern des Ortes. Korb

weiter
  • 277 Leser

Schulnetzberater-Team im Kreis

Schwäbisch Gmünd. Das Kreismedienzentrum Ostalbkreis ist mit der Einstellung von Simon Wild wieder voll besetzt. Wild unterstützt gemeinsam mit dem Medienpädagogischen Berater Benjamin Elser die Entwicklung und Fortschreibung eines Medienentwicklungsplans für Schulen. Dieser ist Grundlage für eine erfolgreiche Arbeit und nachhaltige IT-Struktur an

weiter
  • 133 Leser

VBE für Fasching ohne Alkohol

Aalen. Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) Ostwürttemberg rät Schülern, sich in der Fasnacht rote Nasen aufzusetzen, sich diese aber auf keinen Fall anzutrinken. Je früher junge Menschen an die Volksdroge herangeführt würden, desto größer sei die Wahrscheinlichkeit, späterer massiver Probleme mit Alkohol. Der VBE halte es für richtig, wenn bei

weiter
  • 259 Leser

Wegweiser für Selbsthilfe aktualisiert

Jahresbericht Neues bei der Kontakt- und Informationsstelle für gesundheitliche Selbsthilfegruppen (KIGS).

Aalen. Die Kontakt- und Informationsstelle für gesundheitliche Selbsthilfegruppen (KIGS) unterstützt die Arbeit der Selbsthilfegruppen. Die KIGS-Koordinatorin Anette Melchinger übergab nun den Jahresbericht 2018 unter anderem an den Geschäftsführer der AOK Ostwürttemberg, Josef Bühler.

AOK unterstützt die Selbsthilfegruppen

Bühler zeigte sich beeindruckt,

weiter
  • 280 Leser

Familienmesse mit E-Bike-Show

Freizeit Größte E-Bike Schau der Region am 10. März in der Ulrich-Pfeifle-Halle. Viele Attraktionen auch für Kinder.

Aalen. Der E-Bike Trend ist ungebrochen: Quer durch alle Altersgruppen erfreuen sich die Räder mit trittunterstützendem Elektromotor wachsender Beliebtheit. Die am 10. März in der Ulrich-Pfeifle-Halle stattfindende Familienmesse zeigt in einer Sonderschau die größte Auswahl an neuen Modellen im Ostalbkreis. Dazu gibt es Vorträge und Workshops zu Freizeitangeboten

weiter
  • 733 Leser

Auf dem Hardt geht’s rund

Stadtentwicklung Bürgerverein und Stadtverwaltung wollen auf dem Gmünder Sonnenhügel einen Rundweg einrichten. So sehen die Planungen aus.

Schwäbisch Gmünd

Schon lange ist er ein Wunsch des Bürgervereins „Starkes Hardt“, nun soll er verwirklicht werden: der Rundweg, der um den Gmünder Sonnenhügel herum führen soll. Inklusive 14 Sitzbänken, mehreren Aussichtspunkten, fünf Trimm-Dich-Geräten, rund 20 Wegweisern und Hinweisschildern sowie zehn Hundetoiletten – so die aktuelle

weiter
  • 428 Leser

Ibrahima Sowe darf vorerst bleiben

Integration Besteht er seine Prüfung zum Altenpfleger, darf der junge Gambier in Heubach eine Ausbildung zur Pflegefachkraft draufsatteln. Ein Grund zur Freude, meinen Johanniter und Bewohner.

Heubach

Ibrahima soll bleiben dürfen“. So titelte die Gmünder Tagespost im vergangenen Frühjahr. Und es hat sich tatsächlich etwas getan im Fall des jungen Gambiers. Seit vier Jahren ist er in Deutschland, seit Herbst 2017 macht er eine Ausbildung zum Altenpflegehelfer bei den Johannitern im Haus Kielwein in Heubach.

Der 25-Jährige hatte sich

weiter
  • 684 Leser

Die Lehren der Astronomie

SchwäPoskop (2/5) Die Mitglieder der Sternwarte Aalen erklären Hobbyastronomen bei den SchwäPoskop- Mondtagen den Ostalbhimmel und gewähren einen Blick durchs Teleskop.

Aalen

Jeder Blick in den Himmel ist ein Blick in die Vergangenheit“, sagt Dietmar Mondon von der Astronomischen Arbeitsgemeinschaft Aalen, kurz AAAA. Denn in der Astronomie gebe es nichts „Festes“. „Alles bewegt sich“, sagt Mondon. Und was wir am Himmel leuchten sehen, seien Momente eines Sternes, die längst vergangen

weiter

Die Planung für das Baugebiet „Kapellensteige“ steht

Infrastruktur Wie der Gemeinderat den einstigen „Schlittenhang“ erschließen will und was gebaut werden kann.

Oberkochen. Die Planung für das Neubaugebiet „Kapellensteige“ ist in trockenen Tüchern. Wegen der Hanglage gilt das Areal als sensible Baufläche. Was geplant ist, erläuterte Steffen Blessing vom Büro „mquadrat“ aus Bad Boll den Gemeinderäten.

Aufgrund des anhaltenden Bedarfs an Wohnflächen hatte der Gemeinderat im September

weiter
  • 601 Leser

Freizeit Infoabend zur Ballschule

Aalen. Im Rahmen der Kindersportschule bietet die Aalener Sportallianz ab März ein neues Angebot für Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren: die sogenannte Ballschule. Dazu findet an diesem Mittwoch, 27. Februar, ab 19.30 im MTV-Heim ein Informationsabend für Eltern statt. Die Anfahrt zu dieser Veranstaltung sei trotz des ab 19 Uhr stattfindenden

weiter

Bahn Schwarzfahrer stoppt Zugverkehr

Aalen-Goldshöfe. Am Montag gegen 13 Uhr musste ein 20-Jähriger, der im Zug von Ellwangen nach Aalen saß, am Bahnhof Goldshöfe aussteigen, da er keine Fahrkarte hatte. Der junge Mann lief wohl zunächst zum Stellwerk und dann laut Polizei auf die Gleise. Als er auf Ansprache von Bahnmitarbeitern nicht reagierte, wurde der Bahnverkehr für kurze Zeit komplett

weiter

Sturz vom Rad Lebensretter nach Herzinfarkt

Aalen-Hofherrnweiler. Gegen 14.45 Uhr am Mittwoch stürzte ein 60-Jähriger auf der Weilerstraße vom Rad, nachdem er vermutlich einen Herzinfarkt erlitten hatte. Eine 60-jährige Frau fand den Mann und verständigte laut Polizei die Rettung. Ein zufällig vorbeikommender Rettungssanitäter leitete sofort eine Wiederbelebung ein und half dem 60-Jährigen,

weiter

Parken beim Fußballspiel

Aalen. Zum Spiel VfR Aalen – SpVgg Unterhaching am Mittwoch, 27. Februar, 19 Uhr, in der Ostalb-Arena gibt es folgende Parkmöglichkeiten: der Greutplatz, im Bereich der Hochschule/Beethovenstraße, beim Freibad und auf dem Festplatz in Unterrombach. In der Rombacher Straße wird stadtauswärts der Radfahrstreifen zwischen der Steimlestraße und der

weiter

Sonnenspaziergang im Taufbachtal

Natur Die Sonne scheint aus allen Knopflöchern, gerade so, als wolle sie den ersten Frühlingsmonat mit aller Wärme hervorlocken. Spaziergänger, wie hier im Taufbachtal, genießen nach dem gefühlt endlosen Winter die Bewegung an frischer Luft bei milden Temperaturen. Foto: opo

weiter
  • 5
  • 837 Leser

„Ursprung“ erhält Stern

Gourmetküche Der Guide Michelin zeichnet das Zanger Restaurant aus.

Königsbronn-Zang. Im November 2017 eröffnet, hat der Guide Michelin Anna und Andreas Widmann mit ihrem „Ursprung – das Restaurant“ jetzt mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Bodenständig schwäbisch genießt man weiterhin in Widmanns Gasthaus Löwen – auch hier mit Auszeichnung. Die Küche des Gasthauses war dem Guide Michelin

weiter
  • 5
  • 873 Leser

Warum Primalat in Lautern erweitern will

Betriebe Inhaber und Geschäftsführer erläutern Gründe für Bauantrag. Am Mittwoch im Ortschaftsrat.

Heubach-Lautern. Die Firma Primalat plant An- und Umbauten auf ihrem Gelände an der Hohenroder Straße. Dazu hat sie bei der Stadt den Antrag auf einen „vorhabenbezogenen Bebauungsplan“ gestellt. Über den diskutiert der Ortschaftsrat am Mittwoch, 27. Februar, ab 19 Uhr.

Was ist geplant?

Wie Inhaber Thomas Schmid und Geschäftsleitung Rainer

weiter
  • 5
  • 767 Leser

Weitere Windräder könnten bei Hummelsweiler entstehen

Energie Gerüchte über neue Anlagen sind Thema im Gemeinderat Rosenberg. Weiter geht es um die Karl-Stirner-Schule und die neue Polizeiverordnung.

Rosenberg

Die Tagesordnung war nicht besonders groß: Fünf Beschlüsse sollten gefasst werden, einer wurde verschoben; das versprach eine kurze Sitzung. Jedoch wurde der Punkt „Verschiedenes“ schließlich so umfangreich diskutiert, dass es dann doch noch eine Eineinhalb-Stunden Sitzung wurde.

Gemeinderat Rüdiger Förstner war zu Ohren gekommen,

weiter

Infos zur Weiterbildung

Berufe Umsatteln zur Hauswirtschaftsmeisterin in Aalen.

Aalen. An der Justus-von-Liebig- Schule Aalen wird eine zweieinhalb Jahre dauernde Weiterbildung zur Hauswirtschaftsmeisterin/zum Hauswirtschaftsmeister angeboten, die immer montags stattfindet. Innerhalb der ersten zwei Jahre werden die Schülerinnen und Schüler praxisnah unterrichtet und dadurch auf die Meisterprüfung vorbereitet. Danach erfolgt der

weiter
  • 302 Leser

Lokführer werden noch gesucht

Berufe Go-Ahead will Querein- und Umsteiger für den Beruf gewinnen und qualifizieren. Infotage sind im März.

Stuttgart/Aalen. Go-Ahead Baden-Württemberg sucht Quereinsteiger und Berufsanfänger zur Ausbildung zum Triebfahrzeugführer.

Der nächste Lehrgang startet am 12. März in Stuttgart. Wer sich für den Beruf des Triebfahrzeugführers interessiert, kann sich zur Ausbildung und den beruflichen Perspektiven in dem Karriere-Bereich von Go-Ahead informieren. Des

weiter
  • 197 Leser
So ist’s richtig

„Abendrot“ von Kurt Becker

Aalen. Das Foto des glutroten Himmels nach Sonnenuntergang in der Dienstagsausgabe stammt nicht, wie irrtümlich angegeben, von Oliver Giers. Die wunderbare Abendrot-Aufnahme ist dem engagierten Hobbyfotografen Kurt Becker aus Oberkochen gelungen. Wir bitten, den falschen Fotovermerk zu entschuldigen.

weiter
  • 494 Leser

Verkehrschaos im Feierabendverkehr: Unfall in der Königsturmstraße

Verkehr hat sich weitestgehend wieder normalisiert

Schwäbisch Gmünd. Ein 79-Jähriger verwechselte am Dienstagnachmittag in der Königsturmstraße das Gas mit der Bremse. Er fuhr deshalb gegen 16.30 Uhr mit seinem Dacia auf einen vor ihm befindlichen Hyundai eines 46-Jährigen auf. Dieser wurde durch die Wucht noch auf den Hyundai eines 37-Jährigen aufgeschoben.

weiter
  • 5
  • 4275 Leser

Ein Tunnel und sonst nichts

Gemeinderat Verwaltung, Räte und Bürgerschaft sehen für Böbingen einen Tunnel als einzige Lösung für den Ausbau der Bundesstraße.

Böbingen

Vier Varianten, aber nur eine Lösung: Beim Ausbau der B 29 kommt nach Worten von Landrat Klaus Pavel nur ein Tunnel in Betracht. Dieser kurze Tunnel mit einer Länge von maximal 400 Metern sei machbar. Eine Einschätzung, die auch Fachleute im Regierungspräsidium teilten. Klaus Pavel informierte am Montagabend den Böbinger Gemeinderat und viele

weiter
  • 5
  • 371 Leser

Brunnen macht Stadt bekannt

Stadtwerke Wie der Oberkochener Versorger mit dem Luggenloh-Brunnen erfolgreich den Erhalt der Eigenwasser-Versorgung forciert.

Oberkochen

Die Stadtwerke Oberkochen stehen auf festen Beinen. Warum man auch bundesweit auf die Erfolge aufmerksam geworden ist, erklärte Geschäftsführer Roland Seimetz im Gemeinderat.

Die Daten des Wirtschaftsplans für das laufende Jahr gingen zügig über die Bühne. Die Umsatzerlöse aus dem Wasserverkauf liegen aufgrund des Mehrverkaufs über dem Vorjahresniveau,

weiter
  • 466 Leser

Damit Schwerkranke sich schön fühlen

Ehrenamt Die Lorcher Make-Up-Artistin Cindy Cerrone engagiert sich mit Kollegen für Krebspatienten. Die Aktion „Beauty Ribbons“ startet am Samstag in Schorndorf.

Lorch

Cindy Cerrone ist im vergangenen Jahr ein paar große Schritte vorangekommen, beruflich und in ihrem Engagement für an Krebs Erkrankte. So war die Lorcherin dieses Jahr nicht nur zum zweiten Mal als Make-Up-Artistin bei der Fashion Week in Berlin. Sie hat außerdem den Sprung nach New York geschafft. Die Models für den Laufsteg vorzubereiten, sei

weiter

Herausforderung China

Wirtschaftspolitik Der frühere Voith-Chef und Asien-Experte Dr. Hubert Lienhard referierte über die Pläne Chinas – und erläuterte, wie Deutschland und Europa Schritt halten könnten.

Heidenheim

Das Fazit fiel kurz aus: „Auf die Größe kommt es an“, erklärte Dr. Hubert Lienhard bei der Jahresauftaktveranstaltung des Marketing Clubs Ostwürttemberg in der Aula der Dualen Hochschule. Dort startete der Club sein Jahresprogramm mit zahlreichen Zukunftsthemen. Unter dem Motto „Herausforderung China“ belegte Lienhard,

weiter
  • 490 Leser
Zur Person

Maurer neue COO bei BSH

München/Giengen. Der Hausgerätehersteller BSH gehört zum Bosch-Konzern – und ist dank seines Standorts in Giengen mit rund 3000 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in der Region Ostwürttemberg. Der Aufsichtsrat hat nun Silke Maurer zum Chief Operating Officer (COO) ernannt. Als COO verantwortet sie künftig die Bereiche Fertigung, Entwicklung,

weiter
  • 1302 Leser

Abenteuer mit Bombelmann

Lesung Kinderbuchautor Wolfgang Lambrecht an der Schule am Ipf

Bopfingen. Mucksmäuschenstill war es, als die Kinder der Schule am Ipf in insgesamt vier Lesungen den abenteuerlichen Erzählungen des Autors Wolfgang Lambrecht lauschten. Er las aus seinen Büchern Geschichten von „Herrn Bombelmann“ vor. Mit Bildern, Stimme, Mimik und Gestik hauchte Lambrecht seinen Geschichten Leben ein und ließ die Kinder

weiter
  • 337 Leser

Ein Beamer zaubert Kulissen

Passionsspiele Die Proben für „Der ungläubige Thomas“ laufen auf Hochtouren. Neue Bühnentechnik soll die Inszenierung noch fesselnder machen.

Kirchheim-Dirgenheim

Viel Neues gibt es dieses Jahr bei den Passionsspielen in Dirgenheim. Vor allem bei der Technik wurde aufgerüstet. So wurde ein Hochleistungs-Beamer an die Decke montiert. Damit kann die Licht-Crew Kulissen auf die Bühne projizieren. 35 Scheinwerfer mit bis zu 60 Watt sind im Einsatz. Ein neues Computerprogramm wurde ebenfalls

weiter
  • 438 Leser

Goldene Vereinsnadel für Manuela Raab

Liederkranz Der Ebnater Verein ernennt Waltraud Mühlberger zum Ehrenmitglied.

Aalen-Ebnat. Bei der Jahreshauptversammlung hat Liederkranz Vorsitzender Rolf Staudenmaier verdiente Mitglieder geehrt. Die goldene Vereinsnadel für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft erhielt Chorleiterin Manuela Raab. Rolf Staudenmaier dankte ihr für die unermüdliche und hervorragende Arbeit für den Canto Vivo. Für 25 Jahre fördernde Mitgliedschaft wurden

weiter
  • 474 Leser
Kurz und bündig

Basar rund ums Kind

Neresheim-Ohmenheim. Die Spielgruppe „Krabbelzwerge“, der Kindergarten und die Grundschule Ohmenheim veranstalten am Samstag, 23. März, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Turn- und Festhalle eine Kinderbedarfsbörse. Sich registrieren für eine Verkäufernummer kann man unter www.basar-ohmenheim.de.

weiter
  • 412 Leser
Kurz und bündig

Fasching mit Zauberer

Neresheim. Der ökumenische Seniorentreff Neresheim lädt ein zu einem bunten Nachmittag am Donnerstag, 28. Februar, ab 14 Uhr im katholischen Gemeindezentrum Neresheim. Eine Rentnerkapelle, als besondere Attraktion Zauberer Amadeus sowie verschiedene Beiträge und Auftritte der Narrenzunft sorgen bei Bewirtung für ein abwechslungsreiches Programm.

weiter
  • 257 Leser

Fasnacht und die Straßen

Verkehr Wegen des Faschingsumzugs ist die Ortsdurchfahrt gesperrt.

Neresheim. Wegen des Faschingsumzugs ist die Ortsdurchfahrt Neresheim im Zuge der B 466 von Dienstag, 5. März, ab 13 Uhr bis Mittwoch, 6. März, um 9 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt.

Überörtliche Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, Neresheim in dieser Zeit möglichst weiträumig zu umfahren.

weiter
  • 431 Leser

Maultaschen und Kuttla

Tradition Die Schalmeien veranstalten ihr Essen am Faschingsdienstag.

Neresheim. Die Neresheimer Schalmeien veranstalten am Faschingsdienstag, 5. März, ihr traditionelles Maultaschen- und Kuttlaessen.

Los geht’s ab 10 Uhr im Vereinsheim der Schalmeien. Neben Maultaschen und sauren Kutteln mit Bratkartoffeln gibt es Gulaschsuppe, belegte Wecken sowie Kaffee und Kuchen. Auch nach dem Neresheimer Faschingsumzug sind

weiter
  • 490 Leser
Kurz und bündig

Naturschutzgruppe trifft sich

Aalen-Ebnat. Die Naturschutzgruppe Vorderes Härtsfeld hält am Freitag, 1. März, um 19.30 Uhr ihre Jahreshauptversammlung im NSG-Zentrum (hinter der Feuerwache Ebnat/Waldhausen) ab. Der Wildbienenexperte Prosi hält einen Vortrag über „Fleißige Helfer in Natur und Garten“.

weiter
  • 394 Leser

Neresheimer Mostprobe

Prämierung NABU und Vhs Ostalb suchen den besten Most.

Neresheim. In Zusammenarbeit mit der Vhs Ostalb lädt der NABU Härtsfeld am Samstag, 16. März, um 19 Uhr zur Neresheimer Mostprobe in die „Krone“ ein. Mostkenner und Mosttrinker sind aufgefordert, ihre selbst bereiteten Köstlichkeiten bei der Verkostung bewerten zu lassen. Mitzubringen sind zwei Liter Most, die ab 18 Uhr angeliefert werden

weiter
  • 393 Leser

Einbruch in Vereinsheim

Oberkochen. Zwischen Freitagnachmittag und Samstagnachmittag gelangte ein Unbekannter in den Innenraum eines Vereinsheims in der Heidestraße, nachdem er einen Alu-Rollladen an einem Fenster hochgeschoben und anschließend das Fenster aufgehebelt hatte. Bevor der Einbrecher die Örtlichkeit wieder verließ, entwendete er aus dem Innenraum

weiter
  • 1185 Leser

Scheffold-Schüler spielen Tigerenten

Fernsehen Was wissen Schüler des Bettringer Scheffold-Gymnasiums über die Haut? Und wie gut können sie ihre eigene einsetzen? Antworten darauf gibt es am Sonntag in der Sendung Tigerenten-Club.

Gmünd-Bettringen/Stuttgart

Schüler des Bettringer Scheffold-Gymnasiums machen mit beim Tigerenten-Club. Sie müssen dabei die Fähigkeiten ihrer Haut in verschiedenen Spielen geschickt einsetzen, um den goldenen Tigerenten-Pokal zu gewinnen.

Die menschliche Haut ist ein echter Tausendsassa: Sie schützt vor Umwelteinflüssen, reguliert die Körpertemperatur

weiter
  • 5
  • 437 Leser

Stimmung bis die Luftballons platzen

Frauenfasnacht Der Eggenroter Frauentreff feiert mit vielen Aufführungen im Dorfhaus einen kunterbunten Faschingsball nur für Frauen.

Ellwangen-Eggenrot

Mit lustigen Programmpunkten und vielen Gästen hat der Frauentreff Eggenrot Fasnacht gefeiert. Tänze und Klamauk brachten am Montag im Dorfhaus die Frauen in Stimmung. Der Tanzalarm der Faschingsband lud zum Mitsingen und -tanzen ein. Das Programm ging über drei Stunden.

Bereits der erste Tanz, den der Eggenroter Frauentreff unter

weiter

Charlotte Raubach führt die Liste an

Kreistagswahl Die Grünen wollen im Virngrund wieder mindestens einen Sitz erkämpfen.

Virngrund. Aus acht Gemeinden des Wahlkreises IV - Virngrund treten neun Kandidatinnen und Kandidaten von Bündnis90/ Die Grünen bei der Kreistagswahl an. Besonders erfreulich sei, dass neben erfahrenen Personen um den seitherigen Kreisrat Hubert Thalheimer mit dem 29-Jährigen Ingenieur Matthias Helmle aus Ellenberg-Kraßbronn auch ein Kandidat gefunden

weiter
  • 5
  • 381 Leser

Schon 13 000 Tickets verkauft

Ostalb Festival Die Kult-Band „Münchener Freiheit“ rockt mit Stars des Schlagerhimmels am 7. Juni die Ostalb-Arena. Hauptact am 8. Juni sind Fanta 4.

Aalen

Das erste Ostalb Festival haut rein. Schon jetzt, rund 14 Wochen, bevor sich am 7. und 8. Juni die Ostalb-Arena in eine große Konzertarena verwandeln wird, sind insgesamt mehr als 13 000 Tickets verkauft. Jetzt, da die zweite Vorverkaufswelle anläuft, haben die Veranstalter, die Aalener Eventagentur Ventura gemeinsam mit der Stadt Aalen,

weiter

Großer Kinderfasching

Omas, Opas, Eltern und besonders Kinder sind am Freitag, 1. März, beim traditionellen Kinderfasching des Musikvereins Großkuchen.

Geboten wird ein abwechslungsreiches Programm ganz getreu dem Motto: „Von Kindern für Kinder!“ Aus Neresheim kommt das „Kleine Prinzenpaar“, die „Rot-Weiße-Garde“ sowie die “Teenie

weiter
  • 204 Leser

Heisenberg

Wie viele Leute trifft man täglich am Bahnhof, auf dem Weg zur Arbeit, beim Einkaufen? Wie viele davon nimmt man wahr? Eine Frau nähert sich einem Mann. Sie spricht ihn nicht an. Sie küsst ihn in den Nacken. „Hey, was soll der Scheiß?“ oder so ähnlich. Und er geht. Oder er bleibt. Als Georgie in Alex Leben tritt, weiß keiner von beiden,

weiter
  • 164 Leser

„Sons of Morpheus“ und „Old Man Lizard“

„Sons of Morpheus“ und „Old Man Lizard“ spielen am Samstag, 9. März, ab 21 Uhr im Esperanza

„Sons of Morpheus“ und „Old Man Lizard“ laden ein zu Soundbegegnungen der dritten Art. Das Esperanza katapultiert seine Musiker und Gäste mit Heavy Stoner Rock ‘n‘ Blues ins All, ins Spaceranza. „Old

weiter
  • 103 Leser
Freizeit vergibt 3x2 Tickets für die unterhaltsame Urlaubsreise

Ab in den Süden

60 Jahre deutsche Musikgeschichte, 50 der beliebtesten deutschen Hits aus Rock, Pop & Schlager, gesungen von 6 namhaften Musical-Stars, das ist Espen Nowacki’s Erfolgsmusical: Ab in den Süden ist eine unterhaltsame Urlaubsreise durch die Welt der deutschen Musik. Drei Paare, die unterschiedlicher nicht sein könnten, treffen im Ferienhotel

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 31 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Menü“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
Freizeit hat 5x2 Tickets für die Schöne und das Biest

Märchenklassiker

„Die Schöne und das Biest“ verzaubert als Familien-Musical. Groß und Klein im Congress-Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd in eine märchenhafte Welt voller Zauber und Poesie entführt: Das Theater Liberi inszeniert das französische Volksmärchen als modernes Musical für die ganze Familie. Gefühlvolle Eigenkompositionen und temporeiche

weiter

Postfiliale ist jetzt im Bahnhof untergebracht

Gemeinderat Jagstzell Wegen der anstehenden Sanierung des Rathauses musste die Poststelle ausziehen.

Jagstzell. Die Postfiliale in Jagstzell ist ins Empfangsgebäude des Bahnhofs umgezogen. Seither hatte sie ihren Standort im Erdgeschoss des Rathauses. Dort soll das Bürgeramt untergebracht werden.

„Wir planen in Jagstzell die Sanierung des Rathauses und wir benötigen die Räume im Erdgeschoss für das Bürgeramt“, erklärte Bürgermeister Raimund

weiter
  • 418 Leser

Bahnbörse

Bereits zum 19. Mal veranstalten die Eisenbahnfreunde Aalen am Sonntag, 3. März, ihre Modelleisenbahn-Frühjahrsbörse, wie letztes Jahr im Nachbarschaftszentrum Weststadt in Aalen - Hofherrnweiler. Die Börse ist von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Auch werden Schauanlagen zu sehen sein und für Bewirtung ist gesorgt. Der Modellbahnsektor deckt alle Spurweiten

weiter
  • 246 Leser

Ostwind 4

Aris Ankunft

Ärger auf Gut Kaltenbach: Mikas Großmutter (Cornelia Froboess), Sam (Marvin Linke) und Herr Kaan (Tilo Prückner) versuchen trotz allerlei Problemen, ihren Hof am Laufen zu halten und verlassen sich dabei auch auf die Hilfe der scheinbar netten Isabell (Lili Epply). Denn der Hof droht in fremde Hände zu fallen, noch dazu ist Ostwind in Gefahr und Mika

weiter

Hauptmann Hähnel ist ein Musketier

Leute heute Was der Neresheimer Holger Hähnel bei den Freien Musketieren zu Neresheim alles erlebt und wie der Bürokaufmann mit Waffen umgeht.

Neresheim

Er ist ein Bär von einem Mann. Zwei Meter groß. „Ich spiele in der 150-Kilogramm-Liga“, sagt er von sich selbst. In voller Montur als Hauptmann der Freien Musketiere ist Holger Hähnle wahrlich eine imposante Erscheinung. Dazu passt seine selbst nach Originalplänen nachgebaute Waffe, eine sogenannte Wallbüchse aus der Zeit des

weiter
  • 416 Leser

Landwirtschaftliche Ortsvereine wählen Obmänner

Stadtbauernversammlung Was unter dem Dach des Bauernverbands Ostalb in Neresheim diskutiert wird.

Neresheim-Ohmenheim. Die Stadt Neresheim ist mit 118 Quadratkilometer die drittgrößte Flächengemeinde Baden-Württembergs. Landwirtschaftliche Flächen prägen hier das Landschaftsbild. Im Mittelpunkt der Stadtbauernversammlung des Bauernverbandes Ostalb standen die Wahlen der Ortsobmänner der landwirtschaftlichen Ortsvereine im Stadtgebiet und der Austausch

weiter
  • 328 Leser

„Sons of Morpheus“ und „Old Man Lizard“

„Sons of Morpheus“ und „Old Man Lizard“ spielen am Samstag, 9. März, ab 21 Uhr im Esperanza

„Sons of Morpheus“ und „Old Man Lizard“ laden ein zu Soundbegegnungen der dritten Art. Das Esperanza katapultiert seine Musiker und Gäste mit Heavy Stoner Rock ‘n‘ Blues ins All, ins Spaceranza. „Old

weiter
Freizeit vergibt 3x2 Tickets für die unterhaltsame Urlaubsreise

Ab in den Süden

60 Jahre deutsche Musikgeschichte, 50 der beliebtesten deutschen Hits aus Rock, Pop & Schlager, gesungen von 6 namhaften Musical-Stars, das ist Espen Nowacki’s Erfolgsmusical: Ab in den Süden ist eine unterhaltsame Urlaubsreise durch die Welt der deutschen Musik. Drei Paare, die unterschiedlicher nicht sein könnten, treffen im Ferienhotel

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an, nennen das Stichwort „Süden“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

weiter

„Kunst von uns“

Mitglieder des Kunstvereins Aalen zeigen ihre Werke

Bis Sonntag, 17. März, findet in den Räumen des Kunstvereins Aalen im Alten Rathaus die Ausstellung „Kunst von uns“ statt, bei der Mitglieder ihre Werke zeigen. Auf drei Stockwerken sind Kunstwerke aus den Gebieten Malerei, Fotografie, Bildhauerei, Goldschmiedehandwerk, Installation sowie Keramik zu sehen, die Einblicke in das künstlerische

weiter
  • 110 Leser

Hard Powder

In Kehoe, einem verschneiten Skigebiet der Rocky Mountains, zeigt das Thermometer Minus 10 Grad an. Für den Schneepflugfahrer Nels Coxman (Liam Neeson) sind das perfekte Bedingungen. Er führt mit seiner Familie ein bescheidenes Leben, was sich allerdings schlagartig ändert, als sich sein Sohn mit dem Drogenboss Viking (Tom Bateman) einlässt und kurz

weiter
  • 113 Leser

Heisenberg

Wie viele Leute trifft man täglich am Bahnhof, auf dem Weg zur Arbeit, beim Einkaufen? Wie viele davon nimmt man wahr? Eine Frau nähert sich einem Mann. Sie spricht ihn nicht an. Sie küsst ihn in den Nacken. „Hey, was soll der Scheiß?“ oder so ähnlich. Und er geht. Oder er bleibt. Als Georgie in Alex Leben tritt, weiß keiner von beiden,

weiter

Info

Rufen Sie unter (01378) 22 27 29 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Musical“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

weiter
  • 114 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 31 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort: „Menü“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

Ab weiter

Jazzsession

Das groove connection jazz quartett eröffnet die nächste Session der Gmünder Jass-Mission im Café a.l.s.o.

Unterstützt werden sie dabei wieder von Stefan Fetzer am Alt- und Sopransaxophon. Die Band widmet den Opener dem vor einem Jahr verstorbenen Gmünder Jazz-Musiker Uwe Werner. Uwe Werner war nicht nur für die Musiker der Band ein guter Freund und

weiter
  • 201 Leser

Kein Mensch muss müssen

Annette Krause erzählt Lebensgeschichte von Astrid Lindgren

Nach dem berührenden Abend mit der Erzählung von dem „Entschwunden Land“ kehrt Annette Krause in den Gschwender musikwinter zurück - mit der Fortsetzung von Astrid Lindgrens Lebensgeschichte.

Als die beliebte schwedische Kinderbuchautorin auf die Welt kam, am 14. November 1907, waren die meisten ihrer Landsleute noch Bauern. Frauen hatten

weiter
  • 296 Leser

Köstliches aus dem Thermomix

In diesem Buch finden Sie eine Übersicht zu all den Köstlichkeiten, die Sie problemlos in Ihrer Thermoküchenmaschine zubereiten können. Die Rezepte sind auf den Thermomix TM5 abgestimmt, doch prinzipiell kann jedes ähnlich zu bedienende Gerät verwendet werden. In der Einleitung erhält man zusätzlich wertvolle Tipps zum Backen allgemein sowie sinnvolle,

weiter
  • 516 Leser
Freizeit hat 5x2 Tickets für die „Schöne und das Biest“

Märchenklassiker

„Die Schöne und das Biest“ verzaubert als Familien-Musical. Groß und Klein im Congress-Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd in eine märchenhafte Welt voller Zauber und Poesie entführt: Das Theater Liberi inszeniert das französische Volksmärchen als modernes Musical für die ganze Familie. Gefühlvolle Eigenkompositionen und temporeiche

weiter

Musikerfasching

Großkuchen fest in närrischer Hand

Zum Höhepunkt der fünften Jahreszeit steppt in Großkuchen der Bär: Der legendäre Musikerfasching sowie der kunterbunte Kinderfasching stehen auf dem Programm.

Omas, Opas, Eltern und ganz besonders die Kinder sind am Freitag, 1. März, um 14 Uhr beim traditionellen Kinderfasching des Musikvereins Großkuchen in der Festhalle Großkuchen willkommen. Geboten

weiter
  • 202 Leser

Naturpark... erzählt!

Geführte Wanderung zum Naturpark: Von den ehemaligen Siedlungsgebieten Löwensteins führt die Tour mit Naturparkführerin Sabine Reiss zum einzigartigen Ausblick auf die Apfelkönigin. Die Teilnehmer erfahren mehr über die Geschichten der Exklaven Löwensteins, sowie der Apfelkönigin und deren berühmte „Schwester“. Die Tour findet in Kooperation

weiter
  • 249 Leser
Mittwoch, 27. Februar

Orchester

Die Heidelberger Philharmoniker prägen seit 1889 als städtisches Orchester mit zahlreichen Opernvorstellungen und Konzerten das Musikleben der Stadt. Das Orchester zeichnet sich durch seine stilistische Flexibilität aus, was auch Auszeichnungen und Preise für das „Beste Konzertprogramm“, Beschäftigung mit historischer Aufführungspraxis ebenso

weiter
  • 140 Leser

Ostwind 4- Aris Ankunft

Ärger auf Gut Kaltenbach: Mikas Großmutter (Cornelia Froboess), Sam (Marvin Linke) und Herr Kaan (Tilo Prückner) versuchen trotz allerlei Problemen, ihren Hof am Laufen zu halten und verlassen sich dabei auch auf die Hilfe der scheinbar netten Isabell (Lili Epply). Denn der Hof droht in fremde Hände zu fallen, noch dazu ist Ostwind in Gefahr und Mika

weiter
  • 121 Leser

Trompetengala

Das renommierte Trompetenensemble Stuttgart präsentiert gemeinsam mit dem Münsterorganisten Stephan Beck zugunsten des Gmünder Münsterbauverein glanzvolle Trompetenmusik und virtuose Orgelwerke. Welcher Konzertbesucher hat das noch nicht erlebt? Andächtige Stille. Und dann erhebt sie sich, diese göttliche Musik, inmitten der Harmonie von Trompeten,

weiter
  • 256 Leser

Werkstattkonzert

Metrum Big Band auf der Kapfenburg

Die Metrum Big Band ist seit 56 Jahren fester Bestandteil des Winnender Musiklebens und hat sich auch über die Grenzen des Rems-Murr-Kreises hinaus einen Namen gemacht.

Unter der Leitung von Martin Keller bietet sie ein Repertoire von Originalarrangements und neuen Bearbeitungen bekannter und vergessener Perlen der goldenen Big Band Ära.

Auf Schloss

weiter
  • 240 Leser

Endspurt!

Liebe Narren, seid ihr so weit? Mit dieser Ausgabe der Freizeit sind wir mitten in der heißen Phase der fünften Jahreszeit gelandet. Ich erwarte Konfettikanonen, schrägste Guggen-Töne und eine friedliche Fastnacht! Noch dazu bei diesem traumhaften Sonnenschein-Wetter... Tja, und wenn’s dann rum ist, dann ist noch lange kein Grund zur Traurigkeit.

weiter
  • 114 Leser

Info

Vorverkauf: Gerstners Säfte, Neuler. Telefonische Kartenvorbestellung über Telefonnummer: (07961) 933999-0 (Firma Fuchs von bis 17 Uhr). Kartenvorbestellung, Geschenkgutscheine oder Bestellung eines Jahresabos gibt es unter der Mailadresse: kontakt@farrenstall.de. Abo: 15 Prozent Ersparnis gegenüber Einzelkarten. weiter

Närrischer Endspurt in Neresheim

Viele Höhepunkte stehen auf Faschingsprogramm

Narri-Narro: In Neresheim wird wie immer wieder richtig Fasching gefeiert.

Der Nachthemdenumzug und das Hexengericht am Gumpendonnerstag läuten das diesjährige Finale der Narrenzunft Neresheim ein. Um 19 Uhr steht das Hexengericht an. Im Anschluss daran öffnet die Wurschd-Kiche im Narrenheim die Türen zur Weiberfasnacht, wo die Narren in ausgelassener

weiter
  • 823 Leser

Schnitzelbank

Skandalöse Verse für Ellwangen

Am Fastnachtssonntag, 3. März, tritt wieder „Der Pennäler Schnitzelbank“ auf.

Pünktlich um 19 Uhr zieht die „Schwarze Schar“ vom „Vögelesberg“ aus unter Trommelschlägen und Fackeln in die Stadt ein und singt in den Wirtschaften ihre gefürchteten Spottreime auf bekannte und weniger bekannte Ellwanger Bürgerinnen

weiter
  • 817 Leser

Tiefsinn und Humor

Sechs Künstler im Neulermer Farrenstall

Die Neulermer Kulturscheuer Farrenstall hat auch 2019 wieder sechs tolle Künstler im Programm, die für viel Humor und Tiefsinn sorgen werden. Am Sonntag, 24. März geht’s los. Karten sind im Vorverkauf zu haben.

Kabarett, Comedy, Musik, und los geht es mit einem Herrn Hämmerle „Schpezial“ am Sonntag, 24. März, 19 Uhr. Seit Jahren treibt

weiter

Mit der Kunst aus dem Schatten treten

Ausstellung Der Gmünder Rainer Reusch zeigt seine Werke ab Freitag in der Silberwarenfabrik. Die Malerei beginnt für ihn lange vor dem Schattenspiel.

Heubach

Ohne ihn gäbe es kein Schattentheater-Festival in Schwäbisch Gmünd. Jahrzehnte lang zeigt er seine Schattenspiel-Talente auf und hinter den Bühnen. „Noch länger“, sagt Rainer Reusch, „beschäftige ich mich mit der Malerei“. Kurz vor seinem 80. Geburtstag zeigt er das erstmals in einer Ausstellung, die am Freitag, 1. März,

weiter
  • 426 Leser

Ein Großraumlüfter für Abtsgmünd

Rettungsdienst Ein 112 PS starker Hochleistungslüfter ermöglicht der Freiwilligen Feuerwehr mehr Möglichkeiten zur Brandbekämpfung und Brandvorbeugung.

Abtsgmünd

Die Freiwillige Feuerwehr Abtsgmünd hat einen neuen mobilen Großlüfter bekommen. Damit ist sie die erste Freiwillige Feuerwehr im gesamten Ostalbkreis, die über ein solch modernes Gerät verfügt.

Durch den neuen Hochleistungslüfter, der sowohl zur Belüftung eingesetzt werden kann, als auch über eine Wassernebeleinrichtung verfügt, haben die

weiter
  • 382 Leser

Palm: Teilrückbau beginnt

Papierfabrik Die ersten Arbeiten für den Neubau der Neukochener Papierfabrik starten. Warum Palm kein Altpapier mehr von der Bevölkerung annimmt.

Aalen-Neukochen

Das Aalener Familienunternehmen Palm hat mit den ersten vorbereitenden Arbeiten für den kompletten Neubau der Papierfabrik in Neukochen begonnen. Um Platz für die Baustelle zu schaffen, starten jetzt die ersten Arbeiten für den Rückbau des Altwerkes, wie die Firma mitteilte.

Mit einem erheblichen Aufwand habe Palm im Herbst 2018 die

weiter
  • 5
  • 627 Leser

Ein Kahlschlag für ein Kunstrasenfeld

Sportgelände Am Galgenberg wird ein Kunstrasenspielfeld für die Sportarten Fußball und Baseball gebaut. Dazu müssen 0,7 Hektar Wald weichen.

Ellwangen

Dieses Bauprojekt stößt nicht nur auf Begeisterung: „Das ist doch ein riesiger Blödsinn“, kommentiert eine Spaziergängerin die Baumfällarbeiten beim Allwetterplatz im Galgenwald. Ein dreiviertel Hektar Wald wird hier umgemacht. Den Kahlschlag erledigte der Harvester, ein Holzvollernter, in wenigen Stunden.

Der Galgenwald ist beliebt

weiter
  • 490 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9 Uhr: Dreiste Diebe, aggressiver Bettler - die Polizei meldet einige Vorkommnisse. Hier gibt es die Übersicht über alle Polizeimeldungen.

8.45 Uhr: Rund 1000 Euro beträgt der Sachschaden, den ein Unbekannter am Montag zwischen 9.30 und 14 Uhr verursachte, als er einen Toyota zerkratzte, der in diesem Zeitraum in der Bahnhofstraße

weiter
  • 2316 Leser

Aggressiver Bettler bedrängt alte Frau

Der Mann fiel in der Vergangenheit bereits durch ähnliche Taten auf

Ellwangen. Angeblich um die teure Operation für sein krankes Kind zu bezahlen, bat ein Unbekannter, der am Montagvormittag gegen 11.45 Uhr an der Wohnungstüre einer 81-jährigen Ellwangerin geläutet hatte, um eine Spende. Die hilfsbereite Frau hatte ihm vor einiger Zeit offenbar bereits einmal 50 Euro und etwas zu essen gegeben, so

weiter
  • 5
  • 3019 Leser

Schwarzfahrer auf den Gleisen - Bahnverkehr eingestellt

Am Bahnhof Goldshöfe

Hüttlingen. Am Montagmittag gegen 13 Uhr musste ein 20-Jähriger, der im Zug von Ellwangen nach Aalen saß, am Bahnhof Goldshöfe aussteigen, da er nicht im Besitz einer Fahrkarte war. Der junge Mann lief wohl zunächst zum Stellwerk und dann direkt auf die Gleise, berichtet die Polizei. Als er auf Ansprache von Bahnmitarbeitern

weiter
  • 4
  • 4016 Leser

Scheinwerfer eingeladen und geflüchtet

Auf einem Firmengelände in der Oberen Bahnstraße

Aalen. Ein Mitarbeiter eines Autohauses in der Oberen Bahnstraße beobachtete am Montagnachmittag kurz nach 15 Uhr, wie ein Transporter mit polnischem Kennzeichen auf das Firmenareal fuhr und zwei Männer am Sortierplatz für Altteile ausstiegen. Die beiden luden dann laut Polizeiangaben ungefähr zehn neuwertige Scheinwerfer im Wert

weiter

Jagdtrophäen gestohlen

Ungewöhnlicher Diebstahl in Neresheim

Neresheim. Bei einem Einbruch, der bereits in der vergangenen Woche verübt wurde, klauten Unbekannte aus einem Gebäude in der Schwäbischen Albstraße mehrere Jagdtrophäen aus aller Welt. Über den Wert des Diebesgutes liegen derzeit noch keine Angaben vor; die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Einbruch, der am gestrigen

weiter
  • 5
  • 1565 Leser

Radfahrer nach Herzinfarkt reanimiert

Aalen-Hofherrnweiler. Gegen 14.45 Uhr am Mittwochnachmittag stürzte ein 60-Jähriger auf der Weilerstraße vom Rad, nachdem er vermutlich einen Herzinfarkt erlitten hatte. Eine ebenfalls 60-Jährige fand den Mann und verständigte die Rettungskräfte. Glücklicherweise konnte der Radfahrer von einem ebenfalls zufällig

weiter
  • 5
  • 7643 Leser

Schrottauto brennt in Zimmern aus

Feuerwehr im Einsatz Ortsdurchfahrt wieder frei.

Schwäbisch Gmünd-Zimmern.  Weil ein Auto brannte, wurde die Gmünder Feuerwehr   am Mittwochmorgen gegen acht Uhr  in die Böbinger Straße gerufen.  Nach ersten Informationen der Polizei  ging es  um ein Schrottauto, das dort abgeholt werden sollte. Als der Kran den Mercedes anhob, 

weiter
  • 4
  • 5420 Leser

Regionalsport (11)

„Ein bisschen enttäuscht bin ich auch ...“

Skispringen, WM Anna Rupprecht darf als Ersatzspringerin nur zuschauen und fühlt nach dem Triumph ihres Team nicht als Weltmeisterin.

Anna Rupprecht war bereit. Zum Einsatz gekommen ist die Ersatzspringerin beim Teamwettbewerb wie erwartet nicht. Im Interview spricht die 22-Jährige aus Gmünd über ihre Rolle als Nummer fünf.

Frau Rupprecht, darf man Ihnen auch zum WM-Titel gratulieren?

Rupprecht: Nein. Ich fühle mich nicht als Weltmeisterin und bin ich es auch nicht. Warum auch?

weiter
  • 694 Leser

Carina Vogt: WM-Titel Nummer fünf

Skispringen, Weltmeisterschaft Das deutsche Frauen-Quartett holt sich beim Teamspringen die Goldmedaille: Die Waldstetterin mit gutem ersten und schwächerem zweiten Sprung.

Carina Vogt hat sich die fünfte WM-Goldmedaille ihrer Karriere gesichert. Mit dem Team der deutschen Skispringerinnen sorgte die Waldstetterin für einen goldenen Start beim ersten Frauen-Wettbewerb der WM in Seefeld.

Bei Carina Vogt war aber nicht alles Gold gewesen bis dahin in den ersten WM-Tagen. Was kann die Olympiasiegerin von 2014 zum Teamerfolg

weiter

Deutschland holt die Gold-Medaille

Skispringen, WM: Die deutschen Mädels mit Carina Vogt gewinnen das Teamspringen
Die deutschen Skispringerinnen lagen nach dem ersten Durchgang auf Goldkurs - und hielten den Vorsprung. Carina Vogt, Katharina Althaus, Juliane Seyfarth und Ramona Straub haben Team-Gold geholt für Deutschland. weiter
  • 2
  • 1864 Leser

Das Wort von der Oberliga ...

Fußball, Verbandsliga Winterprobleme, Rückkehrer, Selbstbewusstsein: Der Tabellenzweite SF Dorfmerkingen vor dem Start in die Rückrunde.

Als unbesiegter Tabellenzweiter starten die Fußballer der Sportfreunde Dorfmerkingen am Wochenende in die restliche Runde (Samstag, 15 Uhr bei Olympia Laupheim). Ein Überblick zum Saisonstart 2019.

Die schwierige Vorbereitung: „Wir konnten viele Dinge, die wir uns vorgenommen haben, nicht umsetzen.“ Helmut Dietterle und seine Mannschaft

weiter
  • 264 Leser
Sportmosaik

Die TSG will neues Team gründen

Bernd Müller und Alexander Haag über Potenzial und eine Europameister-Jugend

Eintracht Braunschweig zeigt, wie’s geht: Während der VfR Aalen auch unter dem neuen Trainer Rico Schmitt weiter Richtung Viertklassigkeit abstürzt, geht die Aufholjagd beim direkten Konkurrenten weiter: Fünf Siege, ein Unentschieden und nur eine Niederlage – das ist die beeindruckende Bilanz des Zweitliga-Absteigers aus den vergangenen

weiter
Sport in Kürze

FCS gewinnt Wintercup

Fußball. Der fünfte Abtsgmünder-Bank-Wintercup wurde in Abtsgmünd gespielt. Zum Favoritenkreis zählten unter anderem der TV Neuler und die TSV Hüttlingen. Nach den Vorrundenspielen ergaben sich schon die ersten Überraschungen. Neuler traf im Spiel um Platz drei auf den TSV Hüttlingen und sicherte sich mit einem 3:0 den dritten Platz auf dem Podest.

weiter
Tischtennis

Platz eins nun unerreichbar

Landesklasse, Jungen. Der TSV Untergröningen hat das Spitzenspiel bei der TSG Ludwigsfeld deutlich mit 1:6 verloren. Nach dieser Niederlage verabschiedet sich der TSV aus dem Meisterrennen. Die Untergröninger hatten die Doppel umgestellt. Felix Müller und Anja Reiner setzten sich zu Beginn mit 3:1 gegen Maximilian Müller und Kathrin Kuhn durch, in

weiter

Rückkehrer Bäcker zeigt sein Können

Tischtennis Hofherrnweiler verliert knapp in Erbach, Hannes Bäcker ist zurück im Team.
Damen Landesklasse

TTC Neunstadt – SSV Ulm 1846 8:2

Mit einer durchweg souveränen Mannschaftsleistung erzielten die Neunstadter Damen einen klaren Sieg gegen Ulm. Die Punkte für Neunstadt erkämpften Ullmann/Fischer und Bühler/Deisinger in den Doppeln sowie Nadja Ullmann, Ilona Fischer (2), Kerstin Bühler und Melanie Deininger (2) in den Einzeln.

weiter
  • 166 Leser

Schiele/Janas belegen Platz fünf im Land

Radball, Landesmeisterschaft Das Duo des RKV Hofen behauptet sich in Kemnat gegen starke Konkurrenz.

Die erste Mannschaft des RKV Hofen, das Duo Nils Schiele und Noah Janas, war als eine der besten acht Mannschaften der Altersklasse U17 in Ostfildern-Kemnat am Start, um den Landesmeister zu ermitteln. Im Modus „jeder gegen jeden“ wurde zwei Tage lang um Punkte gekämpft. Das RKV-Duo erreichte letztlich Rang fünf.

Hofen erwischte einen etwas

weiter
  • 5
  • 103 Leser
Tischtennis

TSV-Damen siegen weiter

Verbandsliga: Die Siegesserie geht weiter: Die erste Untergröninger Damenmannschaft gewinnt das emotionsgeladene Lokalderby gegen den TTC Gnadental mit 8:5. In der Rückrunde weiter ohne Niederlage, setzt sich das TSV-Quartett auf Tabellenplatz zwei. Einen super Start legten die Kochertälerinnen in den Doppeln an den Tag. Amelie Fischer und Miriam Kuhnle

weiter
  • 149 Leser

Schmitt fordert finale Leidenschaft

Fußball, 3. Liga Die SpVgg Unterhaching kommt am Mittwoch, 19 Uhr, zum Nachhol- und zweiten Flutlichtspiel in Folge in die Ostalb Arena. Beide Teams brauchen den Dreier.

Mittwochabend, 19 Uhr. Englische Woche Teil zwei. Die Spielvereinigung Unterhaching kommt zum zweiten Flutlichtspiel in Folge in den Aalener Rohrwang. Beide Mannschaften müssen dringend die Punkte holen. Die Hachinger, weil sie nach drei Niederlagen in Folge drauf und dran sind, den Anschluss auf den Relegationsplatz nach oben zu verlieren. Die Aalener,

weiter
  • 4
  • 689 Leser

Überregional (107)

10 Prozent mehr Bauaufträge

Das beste Neugeschäft seit 1994 hat die deutsche Bauindustrie 2018 erzielt. Der Auftragseingang stieg um 10,1 Prozent auf 79,5 Mrd. EUR. Abzüglich Preissteigerung und anderer Effekte lag das Plus bei 4,4 Prozent. Foto: Felix Kästle/dpa weiter
  • 291 Leser
Prozess

„Der Prozess wird wegweisend sein“

Die Sozialarbeiterin Sabine Constabel erzählt, was am Paradise-Fall besonders ist, warum sie die Geständnisse der Angeklagten verlogen findet und wie der Staat mit Sexkauf umgehen soll.
Menschenhandel, Zuhälterei, Betrug: Die Vorwürfe im Paradise- Prozess sind schwer, heute soll das Urteil verkündet werden. Der Stuttgarter Verein „Sisters“ unterstützt Prostituierte und Aussteigerinnen. Ein Interview mit der Vorsitzenden, der Sozialarbeiterin Sabine Constabel. Sie waren an vielen Verhandlungstagen im Gericht. Warum ist der weiter
  • 200 Leser

„Groupie am Rande der Bande“

Als Athletensprecherin und Fan ist Kristina Vogel auch nach ihrem Unfall dabei.
Auf die fast schon sicheren Medaillen von Kristina Vogel können die deutschen Bahnrad-Asse nicht mehr zählen, auf ihre moralische Unterstützung schon. „Ich bin froh, dass ich da sein und aus nächster Nähe anfeuern kann. Ich bin immer noch dabei, diesmal halt als Fan-Girl und Groupie am Rande der Bande“, sagte die langjährige Sieggarantin weiter
  • 190 Leser

„Lasse mich nicht verbiegen“

Hugo Egon Balder über seine neue Nostalgiesendung, längst vergangene Fernsehzeiten und Fließbandarbeit für „Tutti Frutti“ im Industriegebiet.
Früher war vielleicht nicht alles besser, aber auf jeden Fall ganz anders: In der neuen Show „Was für ein Jahr!“, die jetzt bei Sat.1 startet, nimmt Moderator Hugo Egon Balder seine Gäste und die Zuschauer mit auf eine Zeitreise in die Vergangenheit. In jeder Ausgabe steht ein bestimmtes Jahr im Mittelpunkt, die Auftaktfolge am 1. März dreht weiter
  • 257 Leser
Fußball

„Wir haben gelitten“

Trainer Favre atmet nach 3:2 gegen Leverkusen auf. Marco Reus ist zurück im Training.
Der erleichterte Lucien Favre posierte lächelnd mit Freunden aus Nizza für ein Erinnerungsfoto, und am Tag nach dem Ende der Negativserie von Borussia Dortmund wurde die Laune des Trainers noch besser. Nach knapp dreiwöchiger Verletzungspause trainierte Marco Reus am Montag erstmals wieder mit der Mannschaft. Die ersehnte Rückkehr des Kapitäns ist nach weiter
  • 128 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die Sparkassen denken darüber nach, Apple Pay für ihre Kunden einzuführen. Es gebe „sehr positive Gespräch mit Apple“, sagte ein Sprecher des des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes. 2 Roche will in der Gentherapie mitmischen. Der Konzern wird dafür bis Mitte 2019 das US-Unternehmen Spark Therapeutics für 3,8 Mrd. EUR übernehmen. 3 weiter
  • 179 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Bundesliga RB Leipzig – 1899 Hoffenheim 1:1 (0:1) Hoffenheim: Baumann – Kaderabek, Adams, Posch, Schulz – Grillitsch, Demirbay, Amiri (64. Bicakcic) – Joelinton (82. Nelson), Kramaric, Belfodil (69. Szalai). Tore: 0:1 Kramaric (22.), 1:1 Orban (89.) – Zuschauer 33 569.  1  Bor. Dortmund 23 16  6  1 57:25 54 weiter
  • 111 Leser

Auf Skitour verschüttet

Es gibt kaum noch Chancen, den Vermissten lebend zu finden.
Nach dem Lawinenunglück im Ostallgäu wollen Rettungskräfte weiter nach dem vermissten Skitourengeher suchen. „Die Chancen, den Mann nach zwei Tagen lebend zu finden, sind aber sehr gering“, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Der 42-Jährige aus dem Landkreis Cham war am Samstag während einer Skitour mit fünf weiteren Tourengehern verschüttet weiter
  • 128 Leser

Aufmarsch der Herausgeputzten

Das Schaulaufen auf dem roten Teppich ist auch modisch ein Publikumsmagnet. Den gewohnten Glamour bringen Damen in ihren aufwändig gestylten Roben, den ungewohnten bringt ein Mann im Kleid.
Die Oscar-Nacht ist immer auch eine Modenschau: Bei der Verleihung der begehrtesten Filmtrophäen schritten Stars und Sternchen am Sonntag erneut in wogenden Roben namhafter Designer über den roten Teppich. Mal farbenfroh, mal schlicht, mal schulterfrei, mal beinbetont, Frauen in Anzügen, ein Mann im Kleid – es war alles dabei. Die Farbe Pink tauchte weiter

Aufschub im Zollstreit honoriert

Die verlängerte Verhandlungsfrist im US-chinesischen Zollstreit hat dem Dax am Montag Kursgewinne beschert, er setzte seinen Aufwärtstrend fort bis oberhalb der 11 500-Punkte-Marke. Vor allem Autowerte profitierten. So gewannen die Vorzugsaktien des Dax-Spitzenreiters Volkswagen (Foto) zeitweise rund 3 Prozent, auch Daimler und BMW verzeichneten weiter
  • 295 Leser

Auto kracht in den Gegenverkehr

Beim Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der Bundesstraße 294 bei Bad Wildbad (Landkreis Calw) ist ein 32-Jähriger ums Leben gekommen. Der Mann war mit seinem Fahrzeug am Sonntagabend wohl zu schnell unterwegs, streifte einen entgegenkommenden Transporter und schleuderte frontal gegen das folgende Auto, wie die Polizei mitteilte. Er starb noch am Unfallort. weiter
  • 109 Leser

Barley fordert neue Regeln für Maklergebühren

Die Bundesjustizministerin plant, dass beim Kauf und Verkauf von Immobilien derjenige den Vermittler bezahlt, der ihn beauftragt.
Verkäufer von Wohnimmobilien sollen künftig die anfallenden Maklerprovisionen allein bezahlen. Dies fordert Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD). Mit ihrem Gesetzesentwurf forciert sie die Einführung eines Bestellerprinzips. Bisher gilt das lediglich für die Vermietung von Wohnungen. Beim Verkauf einer Immobilie fällt in der Regel eine Gebühr weiter
  • 253 Leser
Querpass

Bestechende Fußball-Logik

Klein ist die Welt im großen Fußballbusiness: Zusammen mit Markus Weinzierl kam Christian Heidel 2016 zu Schalke 04. Der eine als Trainer, der andere als Manager. Nach nur einem Jahr und enttäuschendem zehnten Platz musste Weinzierl gehen. Er war ohne Job, bis der VfB ihn holte. Heidel durfte bleiben. Der Heidel von Stuttgart war bis vor zwei Wochen weiter
  • 119 Leser

Betreiber prüft Konzert mit R. Kelly

Sänger sieht sich Missbrauchsvorwürfen ausgesetzt. Das hat Auswirkungen auf einen geplanten Auftritt.
Nach der Anklageerhebung gegen den US-amerikanischen Sänger R. Kelly (52) ist noch unklar, ob ein am 12. April in Neu-Ulm (Bayern) geplantes Konzert des umstrittenen Sängers stattfinden soll. Die Betreibergesellschaft der Neu-Ulmer Ratiopharm-Arena teilte am Montag mit, dass die „vertraglich relevanten Meldungen bezüglich früherer oder aktueller weiter
  • 119 Leser

Bischöfe an einen Tisch?

Freiburger Theologe Striet schlägt gemeinsame Synode vor.
Nach dem Missbrauchsgipfel im Vatikan wird der Ruf nach einer Synode aller deutschen Bistümer laut. „In Deutschland gibt es eine allgemeine Verwirrung, wie es weitergehen soll. Eine deutsche Synode wäre sinnvoll“, sagt der Freiburger Theologieprofessor Magnus Striet. Ein gesamtkirchliches Konzil dagegen „wäre in der jetzigen Situation weiter
  • 126 Leser

BMW Geringe Geldbuße im Diesel-Skandal

BMW kommt im Diesel-Skandal glimpflich davon. Die Staatsanwaltschaft München I verhängte eine Geldbuße in Höhe von 8,5 Mio. EUR gegen den Autohersteller. Begründung: Er habe seine Aufsichtspflichten fahrlässig verletzt, weshalb Dieselautos mit einer fehlerhaften Abgasreinigung ausgeliefert wurden. Anders als VW und Audi habe BMW nur 8000 Autos mit illegalen weiter
  • 349 Leser

Bouffier Behandlung wegen Hautkrebs

Der hessische Ministerpräsident und CDU-Bundesvizevorsitzende Volker Bouffier muss sich wegen Hautkrebs ambulant behandeln lassen. Wie die hessische Staatskanzlei mitteilte, hat sich der Regierungschef aufgrund eines unklaren Befundes an der Nase einem Eingriff unterzogen. „Bei der feingeweblichen Untersuchung wurde das Vorliegen eines begrenzten weiter
  • 209 Leser

Chance nach Degradierung

Der nächste Gegner des VfB holt Uffe Bech zurück in den Kader.
Vor dem Verfolgerduell beim VfB Stuttgart (Sonntag, 15.30 Uhr) hat Abstiegskandidat Hannover 96 den Dänen Uffe Bech, 26, in die erste Mannschaft zurückbeordert. Der Offensivspieler trainierte am Montag zum ersten Mal seit seiner Degradierung wieder mit dem Profikader des Tabellenvorletzten. Bech kam zuletzt im April 2017 in der 2. Liga für die 96er weiter
  • 112 Leser

China Schützlinge von Stielike in Haft

Die chinesische Polizei hat sechs Spieler des Fußball-Erstligisten Tianjin Teda nach einem Streit in einer Bar für drei Tage in Gewahrsam genommen. Die Spieler des deutschen Trainers Uli Stielike sollen sich in einer Bar mit anderen Personen gestritten haben, zudem habe es einen „physischen Konflikt“ gegeben. Die betroffenen Spieler werden weiter
An gehört

Conor Obersts neueste Inkarnation

Wir kennen den Mitbegründer des Labels Saddle Creek, durch das vielen Europäern die US-Stadt Omaha/Nebraska in den 90ern erst ins Bewusstsein rückte, vor allem als Sänger, Gitarrist und Songschreiber der Bright Eyes. Aber auch von The Faint, Desaparecidos und unter seinem eigenen Namen, mit Mystic River Band oder solo: Conor Oberst. Über Jahrzehnte weiter
  • 359 Leser

Covestro Ergebnis sinkt um 7 Prozent

Der Gewinn des Spezialchemiekonzern Covestro ist 2018 leicht gesunken. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) fiel im vergangenen Jahr um knapp 7 Prozent auf 3,2 Mrd. EUR, teilte der Dax-Konzern mit. Die Gründe seien das schwierigere Geschäfte mit der Autoindustrie, hohe Kosten infolge des niedrigen Rhein-Pegels und eine wieder weiter
  • 295 Leser

Dammbruch Noch immer viele Vermisste

Nach dem verheerenden Dammbruch an einer Eisenerzmine im Südosten Brasiliens vor genau einem Monat hat der Zivilschutz die Zahl der Toten auf 179 hochgesetzt. 131 Menschen werden laut Behörenangaben nach wie vor vermisst. Die Suche nach ihnen gehe zunächst unbefristet weiter. Der Minenbetreiber sagte mittlerweile zu, alle Einwohner ein Jahr mit monatlichen weiter
  • 113 Leser

Der Tag nach dem Brexit

Was passiert, wenn der Austritt aus der EU ungeregelt erfolgt? Wie wirkt sich das auf den Alltag von Bürgern, Reisenden und Firmen aus? Ein Gedankenspiel.
Der Zeiger am Big Ben rückt vor – es ist Freitag, der 29. März 2019, 23.59 Uhr. In London stellen sich Menschen den Wecker, die knapp siebeneinhalb Stunden später den ersten Flug vom Flughafen Heathrow nach Stuttgart nehmen wollen. Vor dem Eurotunnel wartet ein Lkw mit britischem Cheddar-Käse und schottischem Whisky auf den Transport aufs europäische weiter
  • 441 Leser

Die Alleskönner

Firefox, Opera und Co. sind das Zugangstor zum Internet. Sie liefern mittlerweile auch komplette Office-Pakete, Grafik-, Videoprogramme und vieles mehr. Ein Überblick.
Die grundsätzliche Funktion von Webbrowsern ist klar: Sie stellen Seiten aus dem World Wide Web dar. Klassisches Surfen im Internet also. Doch im Laufe der Jahre haben sich Browser zu Allround-Werkzeugen für Computer und Smartphones entwickelt. Mit den richtigen Erweiterungen werden kaum noch andere Programme benötigt. Seit den späten 1990er Jahren weiter
  • 350 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zu Orbans Kurs

Die Dinge zu weit getrieben

Es ist ein bisschen wie beim Familienfest, wenn der für seine Ausfälle bekannte Onkel sich mal wieder daneben benimmt. Wenn er gegen Ausländer pöbelt, judenfeindliche Sprüche klopft und mit windigen Geschäften prahlt, und alle verlegen auf ihre Teller starren. In etwa so geht es der konservativen europäischen Parteienfamilie EVP mit ihrem ungarischen weiter
  • 265 Leser

Die SPD jubelt, bei der CDU herrscht Katzenjammer

Der neue Reutlinger OB Thomas Keck will vor allem das Thema Wohnungsnot angehen.
Die Anspannung sei immer noch nicht ganz weg, sagt der neue Reutlinger OB Thomas Keck. Der SPD-Stadtrat und Geschäftsführer des Mieterbundes Reutlingen-Tübingen hat mit 72 Stimmen Vorsprung am Sonntag den Chefsessel im Rathaus erobert – und seinen CDU-Kontrahenten Christian Schneider auf den zweiten Platz verwiesen. Die 116 000-Einwohner-Stadt weiter
  • 214 Leser

Digital behindert Frauen

Die Digitalisierung der Arbeit verringert die Chance von Frauen, zu Gehältern und Berufskarrieren von Männern aufzuschließen. Daten des Statistischen Bundesamtes und anderer Institute zeigen: Die Gehaltsunterschiede in stark digitalisierten Branchen wie der IT-Technik bleiben hoch. Energiewende ja – aber Die meisten Deutschen befürworten eine weiter
  • 297 Leser

Drei Fans ausgeschlossen

Bundesligist 1899 Hoffenheim hat drei Personen wegen rechtsextremer Äußerungen während der Champions-League-Begegnung im September bei Olympique Lyon (2:2) mit bundesweiten Stadionverboten bis zu drei Jahren sanktioniert. Der Verein stehe „für Toleranz, Integartion und Respekt.“ Drei Spiele gesperrt Matheus Pereira (1. FC Nürnberg) ist nach weiter

Dringender Rat zu mehr Herz-Checks

Der ehemalige Stuttgarter Kickers-Spieler Daniel Engelbrecht war 2013 auf dem Rasen zusammengebrochen.
Daniel Engelbrecht, der erste Fußballprofi in Deutschland mit eingesetztem Defibrillator, rät Kicker-Kollegen, sich regelmäßig am Herzen untersuchen zu lassen. Mit Bezug auf die Herzoperation von Ex-Weltmeister Sami Khedira sagte Engelbrecht jetzt dem Berliner „Tagesspiegel“: „Gerade bei Vereinen in unteren Regionen, wo das Geld auch weiter
  • 160 Leser
Paketdienste

Ein Bote packt aus

Mehrere Paketdienste stehen in der Kritik, weil sie ihre Mitarbeiter angeblich ausbeuten. Ein ehemaliger Hermes-Fahrer spricht von Schikanen.
In seinen letzten zwei Monaten bei Hermes arbeitet Manuel Kaiser bis zu 13 Stunden am Tag. Sechs Tage die Woche. „Man geht arbeiten, schlafen, arbeiten, schlafen“, erzählt der junge Mann, der in Wahrheit anders heißt. Kaiser möchte anonym bleiben – er will keine Probleme bekommen. Auch sein Einsatzort soll deshalb nicht in der Zeitung weiter
  • 399 Leser

Ein schöner Zug

Die Chancen stehen gut, dass Sie, die Sie diese Zeilen lesen, zu den 90 Prozent der Deutschen gehören, die keine besonders hohe Meinung über Kim Jong Un pflegen. Die jüngsten Meldungen aber lassen aufhorchen. Tun wir dem Mann Unrecht? Nordkoreas Machthaber macht nämlich etwas, was nicht nur für knallharte Diktatoren zumindest ungewöhnlich ist: Er fährt weiter
  • 327 Leser
Kommentar Helmut Schneider zur Fristverlängerung im Handelsstreit

Eine gute Entscheidung

Wenn US-Präsident Donald Trump jetzt die Frist verlängert, nach welcher er über Importzölle aus China entscheiden will, ist das ein erster Schritt in die richtige Richtung. Es fällt bekanntermaßen schwer, über die Motive zu spekulieren, die den US-Präsidenten zu einer Abkehr von seiner früheren harten Linie bewogen haben. Die harte Linie in der Zoll-Konfrontation weiter
  • 276 Leser
Kommentar Raimund Weible zur Reutlinger OB-Wahl

Eine Schlappe für die CDU

Die CDU hat Christian Schneider ins Rennen geschickt, um das Reutlinger Rathaus zurückzuerobern. Denn zwischen 1974 und 2003 hatte die Partei mit Manfred Oechsle und Stefan Schultes den OB gestellt, danach war Barbara Bosch (parteilos) ans Ruder gelangt. Das CDU-Manöver ist gründlich misslungen – und ausgerechnet die gebeutelte SPD kann jubeln. weiter
  • 133 Leser

Einreisesperre Abgeschobene aufgegriffen

Die Maßnahmen der Bundesregierung zur Zurückweisung von Abgeschobenen, die trotz Einreisesperre wieder in die Bundesrepublik kommen, haben einem Medienbericht zufolge bislang keine abschreckende Wirkung entfaltet. Im vergangenen Jahr seien durchschnittlich 100 Menschen pro Monat registriert worden, gegen die ein Einreiseverbot bestand, berichtet „Die weiter
  • 135 Leser

Einwanderung Berlin bekommt Landesamt

Das Land Berlin gründet mit Blick auf den Fachkräftebedarf ein Landesamt für Einwanderung. „Berlin braucht Fachkräfteeinwanderung vor allem aus wirtschaftlichen und arbeitsmarktpolitischen Gründen“, sagte Innensenator Andreas Geisel (SPD) laut Mitteilung. „Die Absicherung der enorm wachsenden Bedarfe bei der Pflege im Alter oder im weiter
  • 229 Leser
Türkei

Erdogan jagt seine Gegner

Die Regierung in Ankara setzt auch zweieinhalb Jahre nach dem Putschversuch ihren Fahndungsmarathon fort.
Seit Montag sucht die Polizei in der Türkei nach weiteren 128 Menschen, denen Verbindungen zu dem Prediger Fethullah Gülen vorgeworfen werden. Staatschef Erdogan macht seinen in den USA lebenden Erzfeind Gülen für den Putschversuch vom Juli 2016 verantwortlich. Die Bewegung des islamischen Gelehrten wird von Ankara als Terrororganisation eingestuft. weiter
  • 332 Leser

Ermittlungen eingestellt

Die Hamburger Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen gegen Ex-Radprofi Jan Ullrich (45) wegen des Verdachts der Körperverletzung vorläufig eingestellt. Ullrich war im September vom Angestellten eines Gastronomiebetriebs am Hamburger Flughafen angezeigt worden; er soll den Mann am Hals gewürgt haben. Festnahmen in Roth Nach dem Fund einer nackten Männerleiche weiter
  • 122 Leser

Erste Chance vertan

Sprinter Marcel Kittel hat bei der Radtour in den Vereinigten Arabischen Emiraten die erste Chance auf einen Etappensieg verpasst. Beim Sieg des Kolumbianers Fernando Gaviria wurde Kittel (Mitte) nach einem Massensprint Achter. Foto: G. Cacace/afp weiter
  • 103 Leser
Leitartikel Magdi Aboul-Kheir zur Oscar-Verleihung

Es gibt kein Zurück

Netflix, Politik und Superhelden: Die Oscars müssen mit der Zeit gehen.
Rund 15 Millionen Dollar war Netflix Alfonso Cuaróns mexikanisches Familiendrama „Roma“ wert. Für einen kunstsinnigen Film kein geringes Budget, gemessen an Hollywood-Krachern ein Klacks. Doch jetzt kommt's: Die Oscar-Kampagne für „Roma“ hat sich Netflix laut US-Medien dann 25 Millionen Dollar kosten lassen. Mit aller weiter
  • 338 Leser

EU-Spitze für Verschiebung des Brexit

Premierministerin May hält bisherigen Zeitplan für realistisch.
Die britische Premierministerin Theresa May steht unter wachsendem Druck, den Brexit zu verschieben. Wegen der kurzen Zeit bis zum Austrittsdatum 29. März wäre dies „eine vernünftige Lösung“, sagte EU-Ratschef Donald Tusk. Er sicherte Großbritannien dafür maximalen guten Willen der übrigen 27 EU-Länder zu. May lehnt eine Verschiebung nach weiter
  • 159 Leser

Euro Deutschland profitiert stark

Deutschland hat einer Studie zufolge unter den Euro-Staaten besonders stark von der Einführung des Euro profitiert. Dagegen habe es in Italien und Frankreich große „Wohlstandseinbußen“ gegeben, heißt es in einer Studie des Centrums für Europäische Politik. In Deutschland sei es wegen des Euro seit 1999 zu einer „Wohlstandswirkung“ weiter
  • 267 Leser

Exportrekord für Metall- und Elektroindustrie

Die deutsche Metall- und Elektroindustrie hat im vergangenen Jahr so viel exportiert wie nie zuvor. Die Ausfuhren lagen 2018 mit insgesamt 766 Mrd. EUR um 1,5 Prozent über denen des Vorjahres und damit auf einem Allzeithoch. Die Importe stiegen um 2,8 Prozent auf 485 Mrd. EUR. Größter Absatzmarkt waren die USA mit 77,4 Mrd. EUR (plus 0,4 Prozent). weiter
  • 317 Leser
Augen Blick

Flachländer in den Bergen

Sie strahlen im österreichischen Skigebiet Lech mit dem Wetter um die Wette: Prinzessin Beatrix, König Willem-Alexander der Niederlande und Königin Maxima (von links) beim Fototermin auf der Piste. Foto: Dietmar Stiplovsek/APA/dpa weiter
  • 148 Leser

Fleig sorgt für goldenes Finale

Martin Fleig aus Freiburg hat für einen goldenen Abschluss bei der Nordischen Para-Ski-WM gesorgt. Im Langlauf über 15 km trotzte der 29-Jährige in Prince George/Kanada auch Temperaturen von minus 22 Grad und setzte sich in der sitzenden Klasse mit fast zwei Minuten Vorsprung klar vor Taras Rad aus der Ukraine durch. "Das war aus meiner Sicht das beste weiter
  • 108 Leser

Fotos von Niedringhaus

Das Käthe Kollwitz Museum Köln ehrt die vor fünf Jahren in Afghanistan erschossene Fotografin und Pulitzer-Preisträgerin Anja Niedringhaus mit einer Ausstellung und zeigt erstmals ihren Nachlass. Rund 80 Werke der Berichterstatterin aus Krisengebieten werden vom 29. März bis zum 30. Juni in Köln ausgestellt. Preise der Schillerstiftung Die Deutsche weiter
  • 310 Leser

Frauenfußball Mit Birgit Prinz in WM-Vorbereitung

Die Frauenfußball-Nationalmannschaft bekommt zur Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Frankreich (7. Juni bis 7. Juli) prominente Unterstützung. Welt- und Europameisterin Birgit Prinz (41) wird das Team von Nationaltrainerin Martina Voss-Tecklenburg (51) bei deren Debüt in Frankreich (Donnerstag, 21 Uhr) und anschließend in Schweden (6. April, weiter
  • 117 Leser
Bürgerentscheid

Freiburg will die Wogen glätten

Nach dem Votum für den Bau des Dietenbach-Quartiers will die Stadt mit den Betroffenen ins Gespräch kommen.
Trotz Kaiserwetters: Jeder zweite Freiburger hat sich am Sonntag am Bürgerentscheid über den neuen Stadtteil Dietenbach beteiligt – ein „Stück gelebte Demokratie“, sagte OB Martin Horn am Wahlabend im Rathaus im Stühlinger. Der 34-Jährige machte bei der Verkündung der Ergebnisse kein Hehl daraus, dass er sich über 60 Prozent „Nein“-Stimmen weiter
  • 120 Leser

Führungskräfte im Tandem

Große Unternehmen wie SAP und Bosch richten Börsen für Jobsharing-Interessenten ein.
Der Einfall war den beiden SAP-Managerinnen quasi bei Treffen auf dem Spielplatz gekommen. In ihrer Elternzeit wollten sie in Teilzeit einsteigen, aber möglichst wenig Verantwortung in ihren Jobs im Vertrieb abgeben. „Wir kannten und mochten uns aus dem Team und waren schon vorher sehr kompatibel“, sagt Müller. Damit war die Idee geboren: weiter
  • 570 Leser
Hintergrund

Geschützt bleibt geschützt

Nach Pflaume schmeckt er, Noten von Rosinen, Trauben und Karamell mischen sich in das rauchige Aroma, das den Glen-Buchenbach-Whisky ausmacht. Jürgen Klotz kann davon viel erzählen. Anfang Februar hat ihm ein Gericht verboten, sein Getränk so zu nennen. Ihn hatte der Lobbyverband der schottischen Whiskybrenner verklagt. „Glen“, die englische weiter
  • 296 Leser

Glücks-Grätsche zum Remis

RB Leipzig und der Hoffenheimer Bundesligist trennen sich 1:1. Andrej Kramaric erzielt Gäste-Führung, Willi Orban gleicht kurz vor Ende aus.
Willi Orban hat einen Sieg von Julian Nagelsmann beim künftigen Arbeitgeber RB Leipzig verhindert. Durch den späten Treffer des Kapitäns (89.) erkämpften sich die Leipziger gegen die TSG Hoffenheim um Coach Nagelsmann am Montagabend zum Abschluss des 23. Spieltages der Fußball-Bundesliga ein 1:1 (0:1). Durch das Remis bleibt RB zwar auch im fünften weiter
  • 135 Leser

Gold zum Greifen nah

Im Teamwettbewerb der Weltmeisterschaft sind die deutschen Frauen mit Carina Vogt vom SC Degenfeld die Gejagten. Sie starten in Topform.
Das Gold-Feeling haben sie schon einmal aufgesaugt. Als die deutschen Skisprung-Frauen am Sonntag in Seefeld eintrafen, herrschte ausgelassene Stimmung im Mannschaftshotel. Denn kurz zuvor sind die Männer Team-Weltmeister geworden. „Wir waren sofort mittendrin“, sagt Andreas Bauer. Der Bundestrainer und seine Mädels gratulierten und feierten weiter
  • 207 Leser
Rock-Festivals

Großes, Rares, Neues von Metal bis Rap

Karten für die beiden Open Airs Rock am Ring und Rock im Park werden knapp. Die Line-ups sind fast komplett.
Die Headliner von Rock am Ring und Rock im Park stehen seit Längerem fest: Mit Tool, den Smashing Pumpkins, Architects, Slayer, Bring Me The Horizon, Slipknot, Marteria & Casper sowie Tenacious D bietet das größte deutsche Zwillingsfestival am Nürburgring und in Nürnberg zwischen 7. und 9. Juni wieder mal einen Panorama-Überblick über das Größte, was weiter
  • 349 Leser

Güterzug mit Flüssiggas entgleist

Ein Unfall mit Kesselwaggons, die mit Propen beladen waren, sorgen für Alarm. Doch die Tanks bleiben dicht.
Beim Entgleisen eines Güterzuges mit dem brennbaren Flüssiggas Propen nahe der Autobahn 40 ist Moers bei Duisburg einer Katastrophe entgangen. Die Autobahn und eine Bundesstraße wurden zunächst vorübergehend voll gesperrt. Wie sich rasch herausstellte, bestand aber keine akute Explosionsgefahr: Es sei keiner der Kesselwagen leckgeschlagen, teilte die weiter
  • 147 Leser

Heilige Kühe bringen Bauern in Not

Sie fressen die Ernte weg und treten die Felder der Landwirte kaputt: Vagabundierende Rinder sind in Indien ein Problem.
Mit dem Gehstock deutet Bauer Ved Pal Singh auf sein Weizenfeld. Viele Pflanzen sind angeknabbert. Ruiniert seien sie, wenige Wochen vor der Ernte, sagt Singh. Das Feld nebenan ist von runden Löchern übersät, die offenbar von Hufen stammen. Hier im nordindischen Bundesstaat Uttar Pradesh (genannt UP) werden Tiere zu einem Problem, die in dem hinduistischen weiter
  • 152 Leser

Hotelbrand Gäste müssen am Morgen ins Freie

Wegen eines Brands in einem Kabelschacht ist ein Hotel in Bad Säckingen (Kreis Waldshut) am Montagmorgen evakuiert worden. Acht Gäste mussten am frühen Morgen ihre Zimmer verlassen, verletzt wurde niemand, teilte die Polizei mit. Bei mehreren Personen bestehe aber Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung. Die Polizei geht davon aus, dass ein technischer weiter
  • 135 Leser

IS-Kämpfer CDU-Politiker gegen Rückholung

Der CDU-Innenpolitiker Patrick Sensburg sieht keine Notwendigkeit, in Syrien gefangene deutsche IS-Kämpfer mit doppelter Staatsangehörigkeit zurückzuholen. Zwar gebe es junge Frauen mit deutschem Pass, die keine Gräueltaten begangen hätten und teilweise sogar Opfer seien. Die gelte es aus humanitären Gründen zurückzuholen. Anders verhalte sich das aber weiter
  • 273 Leser

Joe Kaeser sitzt APA vor

Siemens-Chef Joe Kaeser sitzt von Dienstag an dem Asien-Pazifik-Ausschuss der deutschen Wirtschaft (APA) vor. Er löst Hubert Lienhard, den ehemaligen Vorstandschef von Voith, ab. Der APA bündelt die wirtschaftspolitischen Interessen deutscher Unternehmen in Bezug auf Asien. Sturmschäden verdoppelt 177 Mio. EUR hat die Sparkassenversicherung für Unwetterschäden weiter
  • 191 Leser

Karlsruher Zoo hilft bedrohten Affen

Der niederländische Primaten-Experte Willie Smits wirbt für einen stärkeren Schutz der Orang Utans.
Die Zahl der bedrohten Orang-Utans wird nach Überzeugung des niederländischen Experten Willie Smits weiter zurückgehen. Gründe sind unter anderem Wilderer, Brandrodung und illegale Abholzung der Regenwälder, wie der 62-Jährige bei einem Besuch im Karlsruher Zoo berichtete. Smits kümmert sich seit Jahrzehnten auf der Insel Borneo um die Menschenaffen, weiter
  • 111 Leser

Kathrein Antennen-Sparte geht an Ericsson

Die Kathrein SE in Rosenheim verkauft ihr Geschäft mit Antennen und Filtern unter anderem für Mobilfunkstationen im dritten Quartal an den schwedischen Netzwerkausrüster Ericsson. Das Kerngeschaft des Unternehmens hat 4000 Mitarbeiter an mehr als 20 Orten weltweit. Kürzlich hat Kathrein die Sparte Fahrzeugantennen an den Automobilzulieferer Continental weiter
  • 334 Leser

KKR übernimmt Universum Film

Der kleine Drache Kokosnuss wird Amerikaner. Der US-Finanzinvestor KKR übernimmt Universum Film, das Label der DVD mit der Comic-Figur, von RTL Deutschland, falls die Aufsichtsbehörden zustimmen. Foto: Universum Film weiter
  • 402 Leser

Konservative gehen auf Distanz

Viktor Orbans Kurs könnte für die Union und Spitzenkandidat Manfred Weber von der CSU zum Problem werden.
Das Thema ist für die Union durchaus unangenehm. Und es beschäftigt die europäischen Konservativen in der EVP, zu der auch CDU und CSU gehören, schon eine ganze Weile: Wie halten wir es mit Orban? Der ungarische Ministerpräsident und seine Fidesz-Partei untergraben seit Jahren Demokratie und Rechtsstaatlichkeit, höhlen die Medienfreiheit aus, machen weiter
  • 130 Leser
Nahverkehr

Land rüffelt Bahn für Zugausfälle

Das Landesverkehrsministerium übt erneut schwere Kritik an der DB Regio, der Nahverkehrs-Tochter der Deutschen Bahn. Behinderungen bei Verbindungen im Allgäu seien „ein neuer Tiefpunkt in der Qualitätsentwicklung des Schienenverkehrs in Südwürttemberg“, erklärte Amtschef Uwe Lahl. Hintergrund ist eine Ankündigung der DB Regio von Freitag, weiter
  • 113 Leser

Macky Sall bleibt Präsident

Nur Stunden nach der Präsidentenwahl im Senegal hat Regierungschef Mohammed Dione Amtsinhaber Macky Sall (im Bild) zum Sieger erklärt. Sall habe am Sonntag 57 Prozent der Stimmen bekommen, sagte Dione. Foto: Seyllou/afp weiter
  • 356 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 18. bis zum 22. Februar 2019 für 200er Gruppe beträgt 42 bis 47 EUR (44,70 EUR). Die Notierung vom 25. Februar: plus 1 EUR. Der aktuelle Handelsabsatz weiter
  • 202 Leser

Menschenrechte Aktionsplan gegen Hassreden

Mit einem globalen Aktionsplan will UN-Generalsekretär Antonio Guterres gegen die Verbreitung von Hass in der Öffentlichkeit vorgehen. Guterres hatte das Projekt zur Eröffnung der 40. Sitzung des UN-Menschenrechtsrates am Montag in Genf angekündigt. „Der Hass ist in liberalen Demokratien wie in autoritären Systemen zur Gewohnheit geworden“, weiter
  • 121 Leser

Mergentheim OB Glatthaar wiedergewählt

Bei der Oberbürgermeisterwahl in Bad Mergentheim (Main-Tauber-Kreis) ist Amtsinhaber Udo Glatthaar (CDU) mit sehr großer Mehrheit wiedergewählt worden. Glatthaar, der als einziger Kandidat angetreten war, bekam insgesamt 93,33 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 30,6 Prozent. Der 1961 in Sigmaringen geborene CDU-Politiker ist seit Frühjahr weiter
  • 102 Leser
Fahr mal hin

Mit dem beleuchteten Testturm gewinnen

Es ist erstaunlich, dass es auf der A81, Fahrtrichtung Stuttgart-Singen, auf Höhe der Raststätte Neckarburg bei Rottweil vor allem abends nicht ständig zu Verkehrsbehinderungen kommt. In diesem Abschnitt ist der seit dem 14. Februar illuminierte Testturm von ThyssenKrupp ein echter Blickfang und kann leicht ablenken. Bisher ist alles gut gegangen. Daran weiter
  • 112 Leser

Mit Frauke und Fridolin in den Frühling

Das Hoch „Frauke“ lässt den Winter in Vergessenheit geraten, und die Katamaran-Reederei schickt „Fridolin“ (im Bild) auf den Bodensee: Bis zur Wochenmitte bleibt es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes ungewöhnlich sonnig und zumindest in den Nachmittagsstunden auch mild. Dann liegen die Höchstwerte an vielen Orten im zweistelligen weiter
  • 154 Leser

Monsanto Neuer Prozess wegen Glyphosat

Die Bayer-Tochter Monsanto muss sich wegen angeblicher Krebsrisiken ihres Unkrautvernichters Roundup in den USA erneut vor Gericht verantworten. In San Francisco hat der Prozess von Erwin Hardeman gegen Monsanto begonnen. Er macht Roundup, das den Wirkstoff Glyphosat enthält, für seinen Lymphdrüsenkrebs verantwortlich. Monsanto habe die Risiken des weiter
  • 310 Leser
Mütterrente

Mütter warten auf Rente

Seit Anfang des Jahres gibt es die Mütterrente. Doch mit der pünktlichen Auszahlung hapert es noch.
Erst im März verschicken die Rentenversicherer die ersten Bescheide über die Erhöhung der Mütterrente. Bis Mitte des Jahres dauert es, bis alle 9,7 Mio. Mütter – und Väter, wenn diesen die Babyjahre gutgeschrieben wurden – ihre schriftliche Information bekommen haben, erwartet die Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg. Aber keine weiter
  • 283 Leser

Neue Rekorde im Visier

Francesco Friedrich gewinnt auch den Weltcup in der Königsklasse.
Doppel-Olympiasieger Francesco Friedrich hat nach dem historischen Sieg im kleinen Schlitten (acht Siege in acht Rennen) zum ersten Mal in seiner Karriere auch den Viererbob-Gesamtweltcup gewonnen. Beim Weltcup-Finale in Calgary holte der 28-jährige Sachse den fünften Saisonsieg und sicherte sich damit die Kristallkugel in der Königsklasse. Mit seiner weiter

Nigeria wappnet sich gegen Tumulte

Aus Angst vor Gewalt bei einem knappen Ausgang der Präsidentenwahl rüstet Nigeria die Polizeipräsenz auf. Momentan läuft die Stimmenauszählung in Afrikas größter Demokratie. Foto: Ben Curtis/AP/dpa weiter
  • 304 Leser

Petry-Prozess geht weiter

Der Prozess gegen die frühere AfD-Chefin Frauke Petry (43) wegen Steuerhinterziehung und Subventionsbetrugs wird am 29. April und 6. Mai angesetzt. Der Prozess hatte Mitte Dezember begonnen, war aber nach nur einer Stunde ausgesetzt worden. weiter
  • 164 Leser

Pietro Lombardi

Pietro Lombardi Der Sänger (26) hat auf Instagram die Scheidung von seiner Frau Sarah (26) bekanntgemacht. „Sarah und ich, wir haben uns scheiden lassen. Wir wollten's schon länger machen, aber wir haben kein Zeitfenster gefunden“, erzählt der Sänger in einem Video auf seiner Instagram-Seite. „Kein Stress, kein Krieg oder irgendwas, weiter
  • 143 Leser

Politik und Liebe

Hollywood feiert sich und die Kino-Welt: „Green Book“ wird als „Bester Film“ ausgezeichnet, Alfonso Cuarón nimmt für „Roma“ gleich drei Preise mit nach Hause, und die Reden sind voller Appelle.
Bis zur letzten Sekunde herrschte Spannung: Welcher Film holt die Krone? Bis zum Augenblick, als Julia Roberts den Umschlag öffnete, hatte jeder der acht für den „Besten Film“ nominierten Streifen mindestens einen Oscar gewonnen. Dann sagte Roberts zwei Worte, die im Dolby Theatre in Los Angeles die Aufregung in sich zusammenfallen ließ weiter

Resolution Widerstand gegen Trumps Notstand

Der Widerstand gegen den von US-Präsident Donald Trump ausgerufenen Nationalen Notstand an der Grenze zu Mexiko wächst: 23 frühere Kongressmitglieder der Republikaner fordern amtierende Abgeordnete und Senatoren ihrer Partei in einem Schreiben dazu auf, einer Resolution zuzustimmen, die den Notstand beenden würde. Die früheren Kongressmitglieder argumentieren, weiter
  • 228 Leser

Royals in Marokko

Zur letzten Auslandsreise vor der Geburt ihres ersten Babys im April sind Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) nach Marokko gereist. Unter anderem besuchte das royale Paar den königlich-marokkanischen Reitclub in der Hauptstadt Rabat und besuchte Einrichtungen für benachteiligte Mädchen im ländlichen Marokko. Im Bild lassen sich die beiden in Rabat weiter
  • 531 Leser

Rückendeckung für Übergangspräsident Guaidó

Die amerikanischen Staaten der Lima-Gruppe haben am Montag in Bogotá über neue Maßnahmen gegen die Regierung von Staatschefs Maduro beraten.
Venezuelas selbsternannter Übergangspräsident Juan Guaidó hat die Staaten der Region um mehr Unterstützung im Ringen um die Macht in seinem Land gebeten. Bei einem Treffen von Spitzenpolitikern aus Nord- und Südamerika in Kolumbien warnte Guaidó vor zu viel Nachgiebigkeit im Umgang mit der Regierung des Linksnationalisten Nicolás Maduro. Dieser sei weiter
  • 310 Leser

Schreckschuss Stichflamme aus Pistole am Kopf

Auf einer Faschings- Party in Schwaben ist ein Mann Opfer eines üblen Faschingsscherzes geworden. Ein betrunkener 36-Jähriger hatte in einer Gaststätte einem Mitfeiernden „aus Spaß“ eine Schreckschusspistole an den Kopf gehalten und abgedrückt. Laut Polizei trat aus der mit Platzpatronen geladenen Waffe eine Stichflamme aus und verletzte weiter
  • 120 Leser

Schutz für Kinder gefordert

Kurz vor einer internationalen Geberkonferenz hat das Kinderhilfswerk Unicef einen Stopp der Gewalt im Jemen verlangt: Der „Krieg gegen die Kinder“ und das Leiden der gesamten Zivilbevölkerung müssten enden. weiter
  • 133 Leser

Sekten-Gründerin Uriella ist tot

Die Chefin der umstrittenen Gruppe „Fiat Lux“ stirbt im Alter von 90 Jahren.
Die Gründerin und Chefin der Sekte „Fiat Lux“, Erika Bertschinger-Eicke alias „Uriella“, ist tot. Die Schweizerin starb im Alter von 90 Jahren. Sie hatte „Fiat Lux“ nach Angaben der Sekte 1980 gegründet. Die Gruppe hat ihren Sitz im Dorf Ibach im Schwarzwald. Nach Jahren der Kontroversen sei es um die umstrittene weiter
  • 194 Leser

So schön können Hauswände sein

In der Nähe der Berliner East Side Gallery ist eine riesige Kopie der berühmten „Mona Lisa“ zu sehen. Eine Woche lang habe das Künstlerkollektiv „Die Dixons“ an dem elf mal 16 Meter großen Street-Art-Porträt an der Hauswand eines Hotels gearbeitet, sagte Lisa Schmidt vom Verein „Berlin Art Bang“, der Street-Art-Projekte weiter
  • 416 Leser

Söder bleibt skeptisch

CSU-Chef hält Grünen Blockadehaltung vor.
CSU-Chef Markus Söder bewertet die Flirtversuche von CDU und Grünen für Koalitionen im Bund skeptisch. Ein schwarz-grünes Bündnis sei erst vernünftig, wenn die Grünen in der Debatte um weitere sichere Herkunftsstaaten endlich bereit seien, ihre Blockadehaltung aufzugeben. Die Bundesregierung will Tunesien, Algerien, Marokko und Georgien zu „sicheren weiter
  • 228 Leser

Soleen Yusef

Soleen Yusef Die Regisseurin, Schauspielerin und Sängerin (32) fühlt sich der norddeutschen Provinz sehr verbunden, wie sie in einem Podcast der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ sagte. Ostfriesland sei der erste Ort in Deutschland gewesen, in dem ihre Familie angekommen sei. Yusef wurde 1987 im kurdischen Teil des Irak geboren und kam mit weiter
  • 132 Leser

Staatsrechtler Trauer um Böckenförde

Ernst-Wolfgang Böckenförde, früherer Bundesverfassungsrichter und emeritierter Freiburger Staatsrechtler, ist tot. Er starb am Sonntag im Alter von 88 Jahren. In seine Amtszeit fielen wichtige Urteile, etwa zum Auslandseinsatz der Bundeswehr, zum Schwangerschaftsabbruch oder zum Parteien- und Asylrecht. Er prägte den Satz „Der freiheitliche, säkularisierte weiter
  • 161 Leser

Streit um Kündigung

Der bisherige Vize-Direktor der Stasiopfer-Gedenkstätte Hohenschönhausen, Helmuth Frauendorfer, hat vor dem Berliner Arbeitsgericht eine gütliche Einigung im Streit um seine Kündigung abgelehnt. Er will zum Vorwurf sexueller Belästigung Stellung nehmen dürfen. weiter
  • 247 Leser

Struff schafft Überraschung gegen Raonic

Der Schweizer Roger Federer bleibt für Philipp Kohlschreiber zum 14. Mal eine unüberwindliche Hürde.
Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber hat gegen den 20-maligen Grand-Slam-Sieger Roger Federer auch im 14. Anlauf keinen Sieg feiern können. Der 35-Jährige unterlag dem Schweizer in der ersten Runde des mit 2,89 Millionen Dollar dotierten ATP-Turniers in Dubai 4:6, 6:3, 1:6. Kohlschreiber gab im ersten Satz direkt sein erstes Aufschlagspiel ab. Gegen weiter
  • 104 Leser

Stuttgart stellt Weichen

Der ungeschlagene Bundesliga-Tabellenführer MTV Allianz Stuttgart treibt nach dem verlorenen Pokal-Finale (0:3 gegen SSC Schwerin) seine Personalplanungen weiter voran. US-Nationalspielerin Krystal Rivers (24) verlängerte ihren Vertrag vorzeitig um zwei Jahre. DM ohne Ovtcharov Dimitij Ovtcharov hat seine Teilnahme an der deutschen Meisterschaft an weiter

Tarifstreit der Länder vor Entscheidung

Nach vielen Warnstreiks startet am Donnerstag die entscheidende Runde im öffentlichen Dienst.
Mit ganztägigen Streiks in der Verwaltung und bei Unikliniken erhöhen die Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes auch in den nächsten Tagen den Druck in den Tarifverhandlungen für die Bundesländer mit Ausnahme von Hessen. Am Donnerstag startet in Potsdam die dritte Verhandlungsrunde, in der erstmals ein Angebot der Arbeitgeber erwartet wird. Dass weiter
  • 269 Leser

Tierschmuggel Schildkröte im Handgepäck

Ein ungewöhnliches Urlaubsandenken haben Zoll-Beamte im Handgepäck einer Frau am Münchner Flughafen entdeckt: eine kleine Schildkröte. Die Frau sei von einer Marokko-Reise zurückgekehrt. Bei der Kontrolle fanden die Beamten eine kleine Schachtel mit Luftlöchern in ihrem Handgepäck. Darin war eine kleine tunesische Landschildkröte eingepfercht, die in weiter
  • 113 Leser

Torhüter geht nicht raus

Das Finale im englischen Ligapokal endet mit einem Eklat.
0:0 gegen Manchester City kurz vor dem Elfmeterschießen: Da wollte Maurizio Sarri, Trainer des FC Chelsea, seinen Torhüter Kepa Arrizabalaga auswechseln – für Willy Caballero, der beim Ligafinale 2016 drei Elfmeter gehalten hatte. Kepa weigerte sich. Pep Guardiolas Team nutzte die Verwirrung und siegte 4:3. Nach dem „Eklat von Wembley“ weiter
  • 167 Leser

Toter am Neckarufer

Ein Schiffsführer hat am Neckarufer in Mannheim eine männliche Leiche entdeckt. Wie die Polizei mitteilte, handelt es sich bei dem Toten um einen 28 Jahre alten Bulgaren. Die Todesumstände sind unklar. Foto: Rene Priebe/dpa weiter
  • 100 Leser
Gipfeltreffen

Treffen am Roten Meer wird zum Gipfel unter Fremden

Europäische Union und Arabische Liga haben sich in Scharm el Scheich wenig zu sagen, obwohl beide Seiten mehr denn je aufeinander angewiesen sind.
Wie kaum ein anderer Ort symbolisiert Scharm el Scheich das Machtgebaren arabischer Despoten. Hier am Roten Meer steht die Prunkvilla von Hosni Mubarak, der Ägypten mehr als drei Jahrzehnte beherrschte. Und hier gab Nachfolger Abdel Fattah al-Sisi, der sich gerade per Verfassungsänderung 20 Jahre autoritäre Macht verschafft, jetzt den Gastgeber für weiter
  • 324 Leser

Trump verlängert die Frist

Bei einem persönlichen Treffen mit Chinas Präsident Xi Jinping soll es eine Einigung bei den Importzöllen geben.
Mit der Verschiebung geplanter Zölle von 200 Mrd. Dollar (176 Mrd. EUR) für Einfuhren aus China hat US-Präsident Donald Trump für zumindest vorübergehende Waffenruhe im Handelsstreit zwischen Washington und Peking gesorgt. In den wichtigsten Punkten hätten Unterhändler während der jüngsten Gesprächsrunde in Washington „substanzielle Fortschritte weiter
  • 329 Leser

Türkei Weniger Einreisesperren

Die türkischen Grenzbehörden haben 2018 weniger Deutschen die Einreise verweigert als 2017. Dem Auswärtigen Amt wurden 78 Fälle gemeldet, 17 weniger als 2017. Das geht aus einer Antwort von Staatsminister Michael Roth auf eine Anfrage der Linksfraktion hervor. Die Zahl ist aber immer noch groß genug, dass das Auswärtige Amt in seinen Reisehinweisen weiter
  • 222 Leser
TV  TIPP

TV Tipp

Irland, die Grenze des Brexits Kaum eine Gemeinschaft wird die Folgen des Brexits so hart zu spüren bekommen wie die Menschen an der 500 Kilometer langen Grenze zwischen Irland und dem Vereinigten Königreich. Anhand von fünf Beispielen zeigt die Doku, was die Menschen umtreibt: Neben einem Berufspendler, einer Fischerfamilie und einem Landwirt kommt weiter
  • 154 Leser
Fachchinesisch

Übersetzer in Weiß

Die medizinische Fachsprache ist für Laien schwer verständlich. Ein Projekt hilft weiter. Ehrenamtliche aus dem Land arbeiten bei „Was hab' ich?“ mit.
Epistaxis, Pleura- und Perikarderguss, Hämoglobin oder arterielle Hypertonie – die medizinische Fachsprache ist für Laien oft nur schwer zu entschlüsseln. Dann sind Patienten auf Ärzte angewiesen, die ihnen den Befund in einfacher Sprache erklären. Das ist durchaus möglich: Epistaxis ist zum Beispiel das Nasenbluten, unter einem Pleura- oder Perikarderguss weiter
  • 113 Leser

Verdacht Wahlbetrug in Moldau?

Organisation sieht "starke Anzeichen für Stimmenkauf"
Die Parlamentswahl in Moldau ist nach Einschätzung der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) wahrscheinlich manipuliert worden. Es gebe „starke Anzeichen für Stimmenkauf“, erklärte die OSZE. Die prorussische Sozialistische Partei liegt nach Auszählung fast aller Stimmen in Führung. Das proeuropäische Parteienbündnis weiter
  • 139 Leser

Verschiedene Bewertungen

Kunden-Urteile und Testergebnis stimmen meistens nicht überein.
Bewertungen von Kunden im Internet entsprechen oft nicht den Bewertungen der Stiftung Warentest. Das zeigt eine Studie der Technischen Universität Dortmund an Elektronikartikeln. Nur in knapp einem Drittel von 1322 Produkten war der Testsieger von Stiftung Warentest auch der mit der besten Bewertung bei Amazon. Die Stiftung Warentest nennt zwei Gründe weiter
  • 273 Leser

Volleyball Heynen verlässt Friedrichshafen

Der frühere Bundestrainer Vital Heynen verlässt zum Saisonende den deutschen Rekordmeister VfB Friedrichshafen. Der 49 Jahre alte Belgier will sich ganz seiner Aufgabe als polnischer Nationaltrainer widmen. „Ich möchte 2020 bei Olympia mit den Polen eine Medaille holen“, teilte Heynen mit. Am Sonntag hatte Heynen den VfB mit einem 3:0 über weiter

Was die Pflege erleichtert

Drei Fachfrauen geben am Donnerstag Ratschläge.
Pflegende Angehörige müssen oft ihre Arbeitszeit reduzieren, um das Familienmitglied versorgen zu können. Mit dem neuen Pflegepersonal-Stärkungsgesetz soll unter anderem die Rückkehr in den Beruf vereinfacht werden. Doch wann greift die so genannte Brückenteilzeit und unter welchen Bedingungen? Antworten auf diese und andere Fragen rund um den Pflegealltag weiter
  • 321 Leser
Kommentar Guido Bohsem zu Barleys Provisionsplänen

Wer bestellt, zahlt

Bei Zugereisten löst dieser deutsche Brauch Fragezeichen aus. Der Verkäufer einer Wohnung oder eines Hauses beschäftigt einen Makler, um seine Immobilie besser verkaufen zu können. Wenn der Makler erfolgreich gesucht hat, bezahlt ihn nicht sein Kunde, sondern der, den er für seinen Kunden gesucht hat. Klingt wie ein Geschäft zulasten von Dritten und weiter
  • 264 Leser

Wien will Sicherungshaft

Die rechtskonservative Regierung in Österreich plant eine Verfassungsänderung, um künftig Sicherungshaft für bestimmte Asylbewerber verhängen zu können. Das kündigte Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) in Wien an. Die Verschärfung würde Asylbewerber betreffen, die als Gefahr für die öffentliche Ordnung gelten. weiter
  • 130 Leser

Tausende pflegende Angehörige sind völlig erschöpft

Barmer-Pflegereport mit alarmierenden Zahlen

Stuttgart. In Baden-Württemberg haben viele pflegende Angehörige laut der Krankenkasse Barmer ihre Belastungsgrenze erreich. Nach einer Hochrechnung der Krankenkasse wollen von den rund 294.000 Baden-Württembergern, die zu Hause einen Angehörigen pflegen, 19.400 nur mit mehr Unterstützung weitermachen. 2.400 wollen dies auf

weiter

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zum Leserbrief „Wo bleibt der Widerstand?“ von Karl Maier über die Kündigung des INF-Vertrags und die Folgen, SchwäPo, 20. Februar:

Dem, was Karl Maier in einem Leserbrief vom 20. Februar schreibt, kann ich nur zustimmen. Ich selbst bin ein Kriegskind. Ich weiß, wie es ist, wenn man nachts im Luftschutzkeller um sein Leben bangt, das tägliche Brot nicht selbstverständlich ist, man Angehörige an der Front hat, Gefallene die Zeitung füllen, Frauen um ihre Männer und Söhne bangen,

weiter

Die Zukunft der Kirche/n - hat die (röm.-kath.) Kirche Zunkunft?

In "Die Zukunft der Kirche im Fokus" ( https://www.schwaebische-post.de/1756920/ ) lesen nicht nur die Schwestern und Brüder der christlichen Familie (hier röm.-kath.) den Schlußsatz: "Die christliche Botschaft ist hoch aktuell."

Heute brachte phoenix plus "Missbrauch in der Kirche" (https://www.phoenix.de/sendungen/ereignisse/phoenix-plus/missbrauch-in-der-kirche-a-755429.html

weiter

Feinstaubgrenzwerte und der Dieselskandal

Ein so genannter Wissenschaftler, Dieter Köhler, schrieb da vor 2 Wochen seine persönliche Meinung auf zwei Seiten Papier nieder: Es gebe keine wissenschaftliche Begründung für die Stickoxyd- und Feinstaubgrenzwerte, die in Städten zur Anordnung von Dieselfahrverboten führten. Jetzt kam heraus, dass sich der inzwischen

weiter

Fitness-Nacht

Am 15. März ab 18:30 Uhr findet die jährliche Fitness-Nacht des TSV Westhausen statt. Es handelt sich hierbei um ein kostenloses Schnupperangebot. Interessierte können sich jeweils 45 min lang mit verschiedenen Sportarten vertraut machen. Unter anderem werden Zumba(R), Faszientraining, Tischtennis, Pilates, Sportkegeln und Badminton angeboten.

weiter
  • 1
  • 770 Leser

Jahreshauptversammlung des TSV Westhausen

Der TSV lädt Sie alle, unsere Ehrenmitglieder, die aktiven und passiven Mitglieder sowie alle Freunde und Gönner des TSV Westhausen 1896 e.V. herzlich ein zur ordentlichen Jahreshauptversammlung am Samstag, 23. März 2019, um 19:30 Uhr im Gasthaus „Wilder Mann“ in Westhausen ein.

Die geplante Tagesordnung kann unter folgender

weiter
  • 1
  • 647 Leser

Kinderfasching in Westhausen

Wie jedes Jahr, organisiert der TSV Westhausen den Kinderfasching am Faschingsdienstag. Nach dem großen Umzug in Westhausen, wird Spiel und Spass für die Kinder in der Turn- und Festhalle geboten. Die Eltern können sich vom Umzug bei Kaffee und Kuchen entspannen. Der TSV Westhausen freut sich auf alle Gäste!

weiter
  • 1
  • 692 Leser

Themenwelten (4)

Service von A–Z

Im Haus sicher rauf und runter

Flur Bei Renovierungen von Stufen im Haus sollte neben der Rutschfestigkeit auch das Geländer als hilfreiche Stütze im Blickpunkt stehen.

Kind und Kegel, Hund und Katze können die Treppen im Haus ganz schön beanspruchen. Hier geht es nicht nur um Kratzer durch das tägliche Auf und Ab, die keinen schönen Anblick mehr bieten. Ausgetretene Stufen werden mit der Zeit rutschig und daher gefährlich. Dann wird es Zeit, über einen neuen Belag für die Treppe nachzudenken.

Trittsicher und individuell weiter
  • 1647 Leser

Oberarzt vs. Funktionsoberarzt: Was sind die Unterschiede?

Mediziner bekleiden in Krankenhäusern und Versorgungszentren unterschiedliche Positionen. Meist gestaltet sich dies unter Berücksichtigung verschiedener Aspekte wie Berufserfahrung und Fachrichtung. In nahezu allen Häusern arbeiten dann nebst Chef- und Assistenzärzten auch Ober- und Funktionsoberärzte. Wo aber liegt der Unterschied

weiter
  • 5
  • 6507 Leser

Faszination E-Sport — Müssen wir umdenken?

Noch vor wenigen Jahren war der E-Sport allein einer kleinen Minderheit bekannt. Aktuell handelt es sich um die am schnellsten wachsende Sportart der Welt. Immer größere Gelder fließen in die Branche, die mehr als nur eine Generation zu begeistern versteht. Ist es also an der Zeit, unsere Auffassung des Sports neu zu definieren und

weiter
  • 1798 Leser