Artikel-Übersicht vom Montag, 04. März 2019

anzeigen

Regional (167)

Fensterfront beschädigt

Sturmtief Ostalb offenbar glimpflich davon gekommen.

Aalen. Zehn Notrufe wegen des Sturms Bennet sind am Montagnachmittag im Aalener Polizeipräsidiums eingegangen. Gegen 17.30 Uhr wurde in Ellwangen im Mühlgraben eine Fensterfront eines Firmengebäudes beschädigt, sodass die Straße mit Glasscherben übersät war. Davon abgesehen scheint der Ostalbkreis glimpflich davon gekommen zu sein. Betroffen waren

weiter

Ausschussarbeit Vilankulo und Bürgschaft

Aalen. Die Sitzung des Kultur-, Bildungs- und Finanzausschusses beginnt am Montag, 11. März, um 15 Uhr im Aalener Rathaus. Thema ist die Beschaffung einer neuen Videoüberwachungsanlage fürs städtische Waldstadion. Das Gremium befasst sich zudem mit der Städtepartnerschaft mit Vilankulo, den verkaufsoffenen Sonntagen 2019 und der Übernahme einer Ausfallbürgschaft

weiter

Lebenscafé Der Weg zurück ins Leben

Aalen. Das „Lebenscafé“ des ökumenischen Hospizdienstes ist ein Treffpunkt für Menschen, die nach einem Verlust alleine sind und wieder den Weg zurück ins Leben wagen. Das nächste Treffen ist am Mittwoch, 6. März, um 15 Uhr im Café Schieber am Spritzenhausplatz in Aalen. In geschütztem Rahmen können sich trauernde Menschen austauschen und

weiter
  • 181 Leser
Polizeibericht

Auto zerkratzt

Bopfingen. Zwischen Samstagnachmittag und Sonntagvormittag wurde ein Auto zerkratzt, das zu dieser Zeit im Galater Weg abgestellt war. Zudem wurde der Heckscheibenwischer weggerissen. Der Schaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Bopfingen unter Tel. (07362) 96020 entgegen.

weiter
  • 413 Leser
Polizeibericht

In Gartenhütte eingebrochen

Aalen-Wasseralfingen. Unbekannte brachen im Zeitraum zwischen Montag, 18. Februar, und Samstag, 2. März, in der Gartenanlage „Katzenbuckel“ in der Binsengasse die Gartenhütte eines 18-Jährigen auf. Die Täter entwendeten laut Polizei ein Stromaggregat und eine Musikanlage; der Boden wurde mit weißer Farbe besprüht. Der entstandene Schaden beziffert

weiter
  • 453 Leser
Polizeibericht

Reifen zerstochen

Neresheim. Zwischen Freitagnachmittag um 17 Uhr und Sonntagnachmittag um 16.20 Uhr zerstach ein Unbekannter zwei Reifen eines Ford, der in diesem Zeitraum in der Vorstadtstraße in Neresheim abgestellt war. Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen, Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 3
  • 541 Leser

Rombacher Straße halbseitig bis voll gesperrt

Aalen. Seit Montag, bis voraussichtlich 9. März, ist die Rombacher Straße auf Höhe des Schubart-Gymnasiums halbseitig gesperrt. Die Straße ist nur in Fahrtrichtung Unterrombach befahrbar. Am 5. und 6. März wird die Straße vollgesperrt. Die Hochschule und das Schubart-Gymnasium bekommen neue Trafostationen. Wie die Stadtwerke mitteilen, soll die Vollsperrung

weiter
  • 182 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Hüttlingen. Eine 49-Jährige verursachte am Samstagnachmittag gegen 15.45 Uhr einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 2500 Euro entstand. Mit ihrem Auto fuhr sie laut Polizei auf der B 29 zwischen Affalterried und Hüttlingen. Kurz vor der Anschlussstelle Hüttlingen kam sie aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und fuhr gegen eine

weiter
  • 501 Leser

Steidle baggert fürs Zentrum

Kirchengemeinde Der Abbruch des alten Hauses beginnt. 2,5 Millionen Euro kostet das neue Fachsenfelder Gemeindezentrum.

Aalen-Fachsenfeld. Vom 65 Jahre alten katholischen Gemeindezentrum in der Kirchstraße stehen nur noch die Grundmauern, innen ist schon alles ausgebeint. Anlass genug für den Start eines neuen Projektes. Am Rosenmontag erfolgte der Baggerbiss, den Bürgermeister Wolfgang Steidle mit Hilfe eines Arbeiters der Abbruchfirma Bühler vornahm.

Eingangs begrüßte

weiter
  • 260 Leser
Kurz und bündig

Ellwanger Landfrauen

Ellwangen-Neunheim. Die Mitgliederversammlung der Ellwanger Landfrauen findet am Montag, 11. März, um 19.30 Uhr im Gasthof Hirsch in Neunheim statt. Nach den Berichten der Vorstandschaft hält Ute Hommel einen Vortrag über „Märchen fürs Herz“. Eingeladen sind neben den Mitgliedern auch alle anderen Interessierten.

weiter
  • 231 Leser
Kurz und bündig

Faschingsdienstag in Stödtlen

Stödtlen. Am Faschingsdienstag, 5. März, steht um 9 Uhr im Albert-Munz-Saal der Lias-Halle das traditionelle Presssackessen auf dem Programm. Ab 13 Uhr folgt der große Faschingsumzug mit einem sich anschließenden Kinderfasching in der Lias-Halle. Ab 16 Uhr werden Hähnchen zum Mitnehmen angeboten. Die Göckele können morgens im Albert-Munz-Saal vorbestellt

weiter
  • 360 Leser
Kurz und bündig

Fastensuppen-Essen

Ellwangen. Die Kirchengemeinde Heilig Geist Ellwangen bittet am Sonntag, 10. März, nach dem 10.30-Uhr-Gottesdienst zum Fastensuppen-Essen ins Gemeindehaus. Der Erlös kommt der Mission zugute.

weiter
  • 271 Leser

Fertig mit der Grundschule?

Stadtgebiet Diese weiterführenden Schulen nehmen Anmeldungen an.

Ellwangen. Grundschule absolviert – jetzt geht’s in die weiterführenden Schulen. Im Stadtgebiet Ellwangen nehmen diese die Anmeldungen für die zukünftigen Fünftklässler am Mittwoch und Donnerstag, 13. und 14. März, entgegen. Die angegebenen Zeiten gelten jeweils für beide Tage.

Mittelhofschule (Gemeinschaftsschule): 8 bis 12.30 Uhr sowie

weiter
  • 120 Leser

Live in der Schenke

Ellwangen. Live und unplugged sind „Sittin’ on a carpet“ am Samstag, 16. März, um 21.30 Uhr in der Schloss-Schenke in Ellwangen zu erleben. Aufeinander eingespielt bis ins letzte Detail, wissen sie geschickt, gefühlvolle Balladen genauso ausdrucksstark zum Einsatz zu bringen wie angesagte Partyhits und Rockklassiker. Der Eintritt

weiter
  • 329 Leser

Wildes Heer bindet Raimund Müller an den Narrenbaum

Rathaussturm Weswegen die Narren den Jagstzeller Schultes angeklagt und wozu sie ihn verurteilt haben.

Jagstzell. In Jagstzell ging es Bürgermeister Raimund Müller beim Rathaussturm am Montagabend an den Kragen. Das Wilde Heer setzte den Schultes vor die Tür. Hunderte Zuschauer verfolgten das Spektakel.

Im Fackelschein entstieg das Wilde Heer den Wäldern bei Keuerstadt, um sich des Bürgermeisters zu bemächtigen. Zeremonienmeister Nikolaus Kurz verkündete:

weiter
  • 315 Leser
Kurz und bündig

Wohlfühltag im Wellenbad

Ellwangen. Frauen und Mädchen ab 14 Jahren sind am Montag, 11. März, von 13 bis 21 Uhr beim Wohlfühltag im Ellwanger Wellenbad willkommen. Unkostenbeitrag 6 Euro.

weiter
  • 321 Leser

Zahl des Tages

3

Wochen dauert die stationäre multimodale Schmerztherapie (sMMST), die seit 2014 an der St.-Anna-Virngrundklinik angeboten wird. Die Abteilung nimmt an der KEDOQ Schmerz („Kerndokumentation und Qualitätssicherung in der Schmerztherapie“) der Deutschen Schmerzgesellschaft teil.

weiter
  • 259 Leser

Einbruch in Laden

Ellwangen. Einbrecher drangen zwischen Samstagabend und Montagmorgen auf der Rückseite in ein Ladengeschäft in der Siemensstraße ein. Sie durchwühlten Schubladen und Schränke und entwendeten drei Dreiliterflaschen Jack Daniel’s Whiskey. Hinweise an die Polizei Ellwangen, Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 393 Leser

LWK-Orden in Röhlingen

Ehrung Bei der Prunksitzung der RöSeNa hat Brauchtumsrat Peter Bauer Mitglieder geehrt: die Verdienstmedaille des Landesverbandes Württembergischer Karnevalsvereine (LWK) für Lukas Fischer und Jonas Wiest vom Technikteam, Großkreuz für Gardetrainerin Sandra Feil und Elferrat Thomas Löffelad, Hirsch am Goldenen Vlies für Elferrat Alfred Hauber. Foto:

weiter
  • 438 Leser

Spende für die Grundschule

Liederkranz Waldhausen Erlös des Kindersingens: 200 Euro überreicht.

Aalen-Waldhausen. Anfang Dezember erhellte Kerzenlicht und Kindergesang die Nikolauskirche in Waldhausen. Dies war das Ergebnis einer einmaligen Kooperation zwischen dem Liederkranz Waldhausen und der Grundschule Waldhausen.

Der Erlös aus dieser Veranstaltung wurde nun vergangenen Woche der Grundschule Waldhausen übergeben. 200 Euro konnte der Förderverein

weiter
  • 183 Leser
Tagestipp

53. Saures Meckereck in Aalen

Meck, meck – ahoi! Im Foyer des Aalener Rathauses kommen an diesem Faschingsdienstag ab 14 Uhr die Mitglieder der Aalener Fasnachtszunft zum „Sauren Meckereck“ zusammen. Die Tradition geht zurück auf das erste Meckereck im Jahr 1966. Bürger haben auf dem Winter’schen Grundstück der Essigfabrik gegen Kommunalpolitiker gewettert.

weiter
  • 295 Leser

Politik Cem Özdemir spricht

Ellwangen. Cem Özdemir gibt beim politischen Aschermittwoch der Ellwanger Grünen am 6. März zwischen 12 und 14 Uhr im „Roter Ochsen“ einen Lagebericht aus dem politischen Zentrum Berlin. Neben seiner Sicht auf die Themen, die momentan die Republik bewegen, wird der Bundespolitiker und Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/ die Grünen auch

weiter
  • 447 Leser

Sachschaden Mountainbike beschädigt

Ellwangen. Zwischen Donnerstagabend, 18 Uhr und Sonntagvormittag, 11 Uhr brach ein Unbekannter die Gangschaltung eines Mountainbikes heraus, das in diesem Zeitraum auf dem Parkplatz des Schießwasens abgestellt war. Der dabei entstandene Sachschaden beziffert sich auf mehrere hundert Euro.

Hinweise auf den Täter bitte an das Polizeirevier Ellwangen,

weiter

Café Lichtblick

Ellwangen. Der ambulante ökumenische Hospizdienst lädt am Freitag, 8. März, von 9.30 bis 11.30 im Café Präsent zum „Café Lichtblick“ für Trauernde, die einen nahe stehenden Menschen verloren haben.

weiter
  • 219 Leser

Der „Bär“ schlug zu

Fastnacht Nach dem Umzug kommt es zu einer Körperverletzung.

Wört. Eine Platzwunde an der Stirn erlitt ein 22-Jähriger am Sonntagabend, als ihm ein Unbekannter im grünen Ganzkörperkostüm, ähnlich eines Bäres, eine Bierflasche an den Kopf warf. Vorausgegangen war eine Auseinandersetzung im Festzelt in der Dinkelsbühler Straße, wo der „Bär“ mit dem Freund des 22-Jährigen aneinander geraten war. Nach

weiter
  • 111 Leser
Kurz und bündig

DRK bittet um Blutspenden

Aalen-Ebnat. In der Jurahalle findet am Montag, 11. März, von 14 bis 19.30 Uhr eine Blutspendeaktion des DRK statt. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen.

weiter
  • 475 Leser
Kurz und bündig

Frühstück für Frauen

Neresheim. Frauen der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden Neresheim laden am Donnerstag, 14. März, um 9 Uhr zum ökumenischen Frauenfrühstück in das katholische Gemeindehaus ein. Pfarrerin Gesine Traversari wird nach einem gemeinsamen Frühstück einige „Frauen der Bibel“ näher in den Blick nehmen.

weiter
  • 142 Leser
Kurz und bündig

Maultaschen- und Kuttlaessen

Neresheim. Die Neresheimer Schalmeien veranstalten am Faschingsdienstag, 5. März, ab 10 Uhr ihr traditionelles Maultaschen- und Kuttlaessen im Vereinsheim. Neben Maultaschen und sauren Kutteln mit Bratkartoffeln gibt es Gulaschsuppe, belegte Wecken sowie Kaffee und Kuchen. Auch nach dem Neresheimer Faschingsumzug sind die Schalmeien für die närrische

weiter
  • 129 Leser
Kurz und bündig

Panoramastraße wird saniert

Oberkochen. Wegen dringender Bauarbeiten im Zuge der Sanierung der Panoramastraße ist die Straße von Mittwoch, 6. März, bis voraussichtlich Donnerstag, 31. Oktober, für den Verkehr voll gesperrt. Der Anliegerverkehr ist während der Baumaßnahme nur bedingt möglich, teilt die Stadtverwaltung mit.

weiter
  • 242 Leser

Polizeieinsatz beim Umzug in Neuler

Fastnacht Betrunkene landen in Gewahrsam, weil sie Zuschauer belästigen und aggressiv gegen Polizisten werden.

Neuler. Während des Faschingsumzugs pöbelte ein 24-Jähriger offenbar mehrere Frauen und Besucher an. Beamte des Polizeireviers Ellwangen nahmen den Mann gegen 14.45 Uhr mit zur im Rathaus eingerichteten Polizeiwache und erteilten ihm einen Platzverweis. Ein Bekannter des 24-Jährigen hatte wohl zunächst zugesagt, den renitenten Mann nach Hause zu bringen,

weiter
Kurz und bündig

Unser Albschäferweg

Neresheim. Herbert Walker referiert am Dienstag, 12. März um 19.30 Uhr zum Thema „Unser Albschäferweg“. Der Vortrag findet im Musiksaal der Härtsfeldschule Neresheim statt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

weiter
  • 407 Leser

Wenn der Schmerz nicht nachlässt

Medizin Die Virngrundklinik bietet in der Reihe „Med&More“ einen Informationsabend an für Patienten mit chronischen Schmerzen.

Ellwangen

Jeder kennt Schmerz, jeder fürchtet ihn und wer schon einmal richtig schlimm gelitten hat, der kann den Satz „Das Schönste ist, wenn der Schmerz nachlässt“ vorbehaltlos unterschreiben. Doch was ist, wenn er eben nicht nachlässt? Wenn er durch den ganzen Körper wandert, heute im Rücken und morgen in den Knien pocht? Wenn er immer

weiter

Neresheim gesperrt für Fasnachtszug

Straßensperrung Zwischen Dienstag, 13 Uhr, und Mittwoch, 9 Uhr, ist die Ortsdurchfahrt im Zuge der B 466 gesperrt.

Neresheim. Wegen Faschingsumzügen ist die Ortsdurchfahrt Neresheim im Zuge der Bundesstraße 466 von Dienstag, 5. März, ab etwa 13 Uhr bis Mittwoch, 6. März, etwa 9 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt.

Überörtliche Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, Neresheim in dieser Zeit weiträumig zu umfahren.

Der Faschingsumzug

weiter
  • 168 Leser

Was passiert beim Sterben?

Vortrag Sterbeforscher Bernhard Jakoby bei „Oberkochen dell’ Arte“.

Oberkochen. Ein außergewöhnlicher Abend wird in der Kulturreihe Oberkochen dell´Arte am 21. März im Oberkochener Mühlensaal präsentiert. Ab 20 Uhr wird der renommierte Sterbeforscher Bernhard Jakoby aus Berlin über ein Tabuthema sprechen. Er wird unter anderem von Menschen berichten, die Nahtoderfahrungen hatten und bereits aus ihrem Körper getreten

weiter

Missbrauch: Spuren in den Raum Gmünd

Ermittlungen 36-jähriger mutmaßlicher Anstifter soll bis zur Verhaftung in der Gmünder Gegend gewohnt haben.

Schwäbisch Gmünd/Göppingen. Der 36-Jährige, der als Anstifter bei den Missbrauchsfällen in der Göppinger Wilhelmshilfe gilt, hatte nach Informationen dieser Zeitung im Raum Gmünd seinen letzten Wohnsitz. Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Tübingen bestätigte, dass er im Ostalbkreis wohnte. Dem Mann wird vorgeworfen, er habe eine bei der Wilhelmshilfe

weiter
Kurz und bündig

Anmeldung an der DOS

Lauchheim. Anmeldezeiten für die Deutschorden-Schule sind am Mittwoch und Donnerstag, 13./14. März, je von 7.30 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr im Sekretariat, Raum 1.13. Mitzubringen sind die Blätter 4, 5 und 7 der Grundschulempfehlung, Geburtsurkunde und falls nötig ein Lichtbild für die Busfahrkarte.

weiter
  • 279 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung Propsteischule

Westhausen. Kinder, die ab dem Schuljahr 2019/2020 die Klasse 5 der Propsteischule besuchen wollen, können sich Mittwoch und Donnerstag, 13./14. März, jeweils 7.30 bis 13 Uhr und 14 bis 16.30 Uhr im Sekretariat anmelden. Mitzubringen sind Blatt 4, 5 und 7 der Grundschulempfehlung, Geburtsurkunde und ein Passbild für die Busfahrkarte.

weiter
  • 269 Leser
Kurz und bündig

Basar für Schule

Lauchheim. In der Alamannenhalle ist am Samstag, 16. März, von 13 bis 15.30 Uhr eine Frühjahrs-Kinderbedarfsbörse. Nummern unter (07363) 3349.

weiter
  • 423 Leser

Karl Lagerfelds Gmünder Model

Mode Die 38-jährige Martina Gilg erzählt, wie sie einst Model bei Chanel wurde und warum sie sich heute noch gerne an ihre Zeit in Paris und an Karl Lagerfeld erinnert.

Schwäbisch Gmünd/Paris

Eigentlich kam der Tod von Karl Lagerfeld nicht überraschend für sie, sagt Martina Gilg. Geschockt war die 38-Jährige dennoch, als die Nachricht sie vergangene Woche erreichte. Die Gmünderin war sechs Jahre Hausmodel bei Chanel und hat bis heute Kontakt zu Mitarbeitern dort. Ihnen drückte sie per Kurznachricht übers Handy ihr

weiter
Kurz und bündig

CDU nominiert KandidatInnen

Essingen. Die CDU Essingen hält am Freitag, 8. März, ihre Nominierungsversammlung zur Aufstellung der Bewerberinnen und Bewerber für die Gemeinderatswahl in Essingen am 26. Mai 2019 ab. Die Versammlung beginnt um 19.30 Uhr im Gasthof „Sonne“.

weiter
  • 228 Leser
Kurz und bündig

Eindrücke aus Myanmar

Essingen. Dr. Dieter Bolten zeigt im Essinger Rathauses Fotos aus Myanmar, dem ehemaligen Burma. Das Land hat sich erst 2010 dem Tourismus geöffnet. Nirgendwo gibt es mehr Pagoden, Buddhastatuen und Mönche. Die Eröffnung der Fotoausstellung ist am Donnerstag, 14. März, um 18.30 Uhr. Sie dauert bis 14. Juni. Öffnungszeiten Mo bis Fr 8.15 bis 12 Uhr,

weiter
Kurz und bündig

Kino in Hüttlingen

Hüttlingen Am Mittwoch, 6. März, um 19.30 Uhr läuft der Film: „Gott ist nicht tot“ beim „EuroTeam“, Treffpunkt Frohe Botschaft, Abtsgmünder Straße 6, in Hüttlingen (ab 12 Jahren).

weiter
  • 558 Leser

Künstliche Intelligenz als Werkzeug

Expertengespräch Ostwürttemberger Impulse am 12. März mit dem Digital-Experten Thorsten Jekel.

Aalen. Die Digitalisierung der Arbeitswelt schreitet voran. Wird sie Arbeitsplätze kosten? Und wenn ja, welche? Es sei ein Irrglaube, die Digitalisierung treffe nur ungelernte Berufe, sagt Digitalisierungsexperte Thorsten Jekel. Auch die Aufgaben von Rechtsanwälten und Ärzten könnten heute – zumindest teilweise – von künstlicher Intelligenz

weiter
  • 150 Leser

Möbel Rieger spendet für gute Tat

Leserbonustag Der Aktionstag von Möbel Rieger war ein voller Erfolg. Für die SchwäPo-Benefizaktion „Advent der guten Tat“ kam Einiges zusammen. Für Cocktails und andere Aktionen waren Spenden gesammelt worden. Möbel Rieger rundete den Betrag auf 3000 Euro auf, wie Hausleiter Thomas Czech (links) sagte. „Der Tag ist zur Tradition geworden“,

weiter
  • 157 Leser
Kurz und bündig

Tauchen lernen

Heubach. Wer die Unterwasserwelt besser kennenlernen möchte, ist am Donnerstag, 14. März, genau richtig. Der Tauchclub Aquarius Rosenstein lädt zum Schnuppertauchen ein. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr im Vereinsheim in der Adlerstraße 7/3 in Heubach. Fragen vorab können an an Ausbildung-aquarius@Email.de gesandt werden. Bei mindenstens vier Interessenten

weiter
Kurz und bündig

Tribut an Deep Purple

Heubach. Die britische Rockband Deep Purple galt ab Ende der 1960er-Jahre als Wegbereiter des „Hard Rock“. Die Gmünder Band „Space Truckin’“ zollt den Engländern Tribut am Samstag, 9. März, ab 21 Uhr im „Übelmesser“. Eintritt der Eintritt für das Konzert kostet 8 Euro.

weiter
  • 186 Leser
Kurz und bündig

Vortrag beim Yogaverein

Abtsgmünd. Yogalehrerin Edith Müller hält am Mittwoch, 13. März, im Rahmen des Jubiläums „30 Jahre Yogaverein Abtsgmünd“ einen Vortrag. Um 19 Uhr heißt ihr Thema in der Zehntscheuer Abtsgmünd „Wer bin ich? Warum werden wir krank?“. Sie stellt die identitätsorientierte Psychotraumatherapie mit der Anliegenmethode nach Prof. Dr. Franz Ruppert vor. Der

weiter
  • 443 Leser

Die Kugeln können bald rund 100 Meter weiter rollen

Freizeit Die beliebte Kugelbahn, die entlang dem Waldentdeckerpfad durchs Taubental läuft, wird noch ein Stück länger. Der neue Startpunkt wurde nun auf den Schlittenhügel im Landschaftspark verlegt. Damit wird die bisher 450 Meter lange Bahn um rund 100 Meter verlängert. Die Forstverwaltung beim Landkreis und die Stadtverwaltung haben diese Verlängerung

weiter

Engagiert für Mieterverein

Nachruf Trauer um Bernardo Küstner-Lopez. Eine Würdigung.

Schwäbisch Gmünd. Über viele Jahre hinweg setzte sich Bernardo Küstner-Lopez für die Mieterinnen und Mieter in Gmünd und dem Ostalbkreis sowie für weitere soziale Belange ein. Er ist nunmehr im Alter von 77 Jahren gestorben.

Seit 2008 engagierte er sich ehrenamtlich im Vorstand und half mit, den Mieterverein zu einem starken und zuverlässigen Interessenvertreter

weiter

Gelassenheit hilft beim Ausscheiden

Zebra-Stammtisch Gespräche mit beruhigender Wirkung rund um den Übergang zum Ruhestand.

Schwäbisch Gmünd. Begegnungen in Form eines etwas anderen Stammtisches bot zum zweiten Mal das Café Spitalmühle. Kamen dort doch Menschen beim Zebra-Stammtisch zusammen, die nicht über die große oder kleine Politik reden wollten, sondern über Dinge, die sie selbst betreffen. Und zwar in der Lebensphase des Übergangs in den Ruhestand.

Dieses zentrale

weiter

Jetzt sind’s schon zwölf Punkte

Werte Bürger formulieren bei den ersten Nachbarschaftsgesprächen einige Wünsche, die in die Gmünder „Charta der Gemeinsamkeiten“ einfließen sollen.

Schwäbisch Gmünd

Die Gmünder „Charta der Gemeinsamkeiten“ nimmt weiter Form an. Bei den ersten Nachbarschaftsgesprächen am Montagabend im Stadteilbüro der Weststadt tüftelten und diskutierten ausgewählte Bürger über Wortlaut und Inhalt der Charta, die zukünftig Werte für ein Zusammenleben in Schwäbisch Gmünd und seinen Stadt- und Ortsteilen

weiter
  • 3

Spaß für kleine Narren in der Spieselhalle

Fasching Erster Kinderfasching der neuen Sportallianz mit umfangreichem Programm.

Aalen-Wasseralfingen. Nach dem erfolgreichen Gumpendonnerstagsball hatte die Aalener Sportallianz zu ihrem ersten Kinderfasching in die Spieselhalle in Wasseralfingen geladen. Rund 500 kleine und große Narren hatten an diesem Nachmittag jede Menge Spaß. Zu sehen waren viele tolle Kostüme, Piraten, Feen, Engel, Prinzen, Cowboys und viele mehr.

Die mit

weiter

SPD will stark bleiben im größten Ort

Kommunalwahl SPD Wasseralfingen nominiert Kandidaten. Andrea Hatam führt die Listen an.

Aalen-Wasseralfingen. Der SPD-Ortsverein Wasseralfingen hat die Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 26. Mai nominiert. Ortsvorsteherin Andrea Hatam führt sowohl die Ortschaftsrats- wie die Gemeinderatsliste an. „Wir möchten erster Ansprechpartner für soziale, gesellschaftliche und wirtschaftliche Belange der Einwohner in Wasseralfingen

weiter

Straßen halbseitig gesperrt

Straßenverkehr Aktueller Baustellenplan der Stadt Aalen: Im März ist mit folgenden Behinderungen im Straßenverkehr zu rechnen.

Aalen

An der Stuttgarter Straße erstellt die Wohnungsbau Aalen ein Wohn- und Geschäftshaus. Für die Baustelleneinrichtung muss bis Mitte 2019 eine Fahrspur der Stuttgarter Straße Richtung stadtauswärts gesperrt werden.

Die Arbeiten für den Einbau der Versorgungsleitungen in der Fahrbachstraße im Wohngebiet Grauleshof wurden wieder aufgenommen. Bis

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Raziye und Mahmut Hirka zur Goldenen Hochzeit

Edith Growietz zum 80. Geburtstag

Ludwig Brachmann zum 80. Geburtstag

Hermann Schwenk zum 80. Geburtstag

Ursula Haag zum 70. Geburtstag

Gschwend

Ingrid Unzeitig zum 70. Geburtstag

Obergröningen

Rosemarie Aubele zum 70. Geburtstag

Ruppertshofen

Ernst Bareiß, Hönig,

weiter

Böbinger Bündnis für den B-29-Tunnel

Verkehr Gemeinderäte wollen fraktionsübergreifendes Aktionsbündnis gründen – Auftaktveranstaltung für alle Bürger am Montag, 18. März, im Bürgersaal.

Böbingen

In Böbingen soll sich ein Aktionsbündnis gründen, das sich beim Ausbau der B 29 für einen kurzen Tunnel einsetzen will. Die öffentliche Gründungsversammlung, zu der alle Bürger eingeladen sind, ist am Montag, 18. März, um 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses. Das gaben die Sprecher des Aktionsbündnisses, die Gemeinderäte Dr. Peter Högerle, Otto

weiter

„Mache selbst den ersten Schritt“

Vortrag Matthias Berg am Wirtschaftsgymnasium der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Er war zeitgleich Jura- und Musikstudent und sehr erfolgreicher Sportler. Als Mitglied in zwei Sportnationalteams gewann er 27 Medaillen bei den Sommer- sowie Winterparalympics und schloss zwei Studiengänge ab: Matthias Berg. Auf Einladung von Carla Schermann, Teilnehmerin des Seminarkurses des Wirtschaftsgymnasiums, sprach er zum

weiter
Polizeibericht

Aggressiver Mann unterwegs

Schwäbisch Gmünd. Eine 19-Jährige stellte am Sonntag gegen 0.15 Uhr in der Weißensteiner Straße einen stark alkoholisierten 35-Jährigen, der an ihrem Auto den rechten Außenspiegel mittels Faustschlag beschädigte. Sie verfolgte den Mann bis zur Klarenbergstraße, wo er sie aggressiv anging, leicht verletzte und danach flüchtete. Die hinzugerufene Polizei

weiter
Polizeibericht

Auto aufgebrochen

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmorgen schlug ein Unbekannter eine Scheibe eines BMW ein, der in der Mörikestraße abgestellt war. Wie die Polizei mitteilt, entwendete der Dieb Münzgeld. Der Sachschaden am Auto beläuft sich der Polizei zufolge auf mehrere hundert Euro. Hinweise auf den Dieb nimmt das Polizeirevier in Schwäbisch

weiter
  • 249 Leser

Gefahren von Cannabis

Schwäbisch Gmünd. Da der Cannabiskonsum von Jugendlichen zunimmt und sie sich bedingt durch die öffentliche Diskussion um die Legalisierung der Droge der Gefahren nicht bewusst sind, wurden die Klassen der gymnasialen Eingangsstufe der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule informiert. Sascha Gold, bei der Kripo Aalen zuständig für Prävention, machte den Schülern

weiter

Gemeinsam gegen Zeit- und Personalgrenzen

Soziales Netzwerk Ambulante Dienste Schwäbisch Gmünd – fünfte Seminarreihe für pflegende Angehörige.

Schwäbisch Gmünd. Pflegende Angehörige sind Deutschlands größter Pflegedienst. Aufgrund der demografischen Entwicklung, der wachsenden Altersarmut und dem Mangel an Versorgungsstrukturen wird der Bedarf auch in Zukunft weiter wachsen. 2013 haben in Schwäbisch Gmünd zehn Träger der ambulanten Pflege mit dem Seniorennetzwerk eine Kooperation gebildet.

weiter
Kurz und bündig

Letzter Second Hand Markt

Schwäbisch Gmünd. Alles geht einmal zu Ende. Leider auch der seit 21 Jahren beliebte Second-Hand Markt des DHB-Netzwerks Haushalt. Am Freitag, 8. März, von 13 bis 17 Uhr, besteht zum letzten Mal die Möglichkeit sich im Prediger mit guterhaltenen Kleidungsstücken und Accessoires aus zweiter Hand preisgünstig einzudecken. Die DHB-Damen stehen mit Rat

weiter

Parksünder an der Stadtmauer werden zur Kasse gebeten

Stadtentwicklung Noch in diesem Jahr könnten die Bauarbeiten für das Projekt „Wohnen an der Stadtmauer“ beginnen. Für Ärger sorgen derweil einige Autofahrer.

Schwäbisch Gmünd

Auf der freien Fläche zwischen Pfitzerkreisel und Schmiedturm am Rand der Gmünder Innenstadt herrscht seit Monaten reger Parkverkehr. Dabei dürfte auf dem städtischen Areal eigentlich niemand seinen Wagen abstellen. Denn auf dem Baustellengelände in spe, auf dem in naher Zukunft mehrere Wohnhäuser entstehen sollen, herrscht absolutes

weiter
Polizeibericht

Straßenlaternen beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag trat ein Unbekannter gegen 23.30 Uhr an einem Fußweg zu einer Wohnanlage in der Waldauer Straße zwei Laternen um. Die Schadenshöhe könne noch nicht beziffert werden, teilt die Gmünder Polizei mit. Sie bittet die Bevölkerung um Hinweise auf den Verursacher und nimmt diese unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 415 Leser

2500 Aktive beim Umzug in Pfahlheim

Gaudiwurm Die Hästräger zogen trotz teils heftiger Windböen beim Rosenmontagsumzug durch die Ortsdurchfahrt. Etwa 8000 Menschen säumten die Straßen.

Ellwangen-Pfahlheim

Der Pfahlheimer Rosenmontagsumzug konnte trotz der morgendlichen Sturmwarnungen pünktlich starten und reibungslos zu Ende geführt werden. Die gut 2500 Akteure und die rund 8000 Zuschauer hatten trotz immer wieder auffrischenden Windböen ihren Spaß.

Ein Dutzend Gruppierungen aus Pfahlheim bildeten die Spitze. Die Trachtenkapelle

weiter

Frauenfilm zum Frauentag

Kino Die Ellwanger Filminitiative zeigt den französischen Film „Das Mädchen, das lesen konnte“.

Ellwangen. Ein Bergdorf in der Provence ohne Männer. Ein Pakt zwischen den Frauen. „Das Mädchen, das lesen konnte“, verfilmt die autobiographische Erzählung der südfranzösischen Bäuerin Violette Ailhaud über die Jahre 1851 bis 1855 in denen sich ein ganzes Dorf einen Mann teilen musste, um seine Zukunft zu sichern.

1851: Die südfranzösische

weiter

14 wilde Muh-Kuh-Kids begeisterten

Kinderball Erneut haben die Spraitbacher Landeier zusammen mit dem Jugendraum einen Kinderball auf die Beine gestellt. Sie durften sich über eine brechend volle Halle, erstklassige Stimmung und viel positive Resonanz freuen. Tolle Beiträge lieferten die Kindergarde aus Bargau, der Zauberer Tilo Schoppe und die neue Tanz-Sport-Gruppe „Die 14 wilden

weiter
  • 127 Leser
Kurz und bündig

Bilder aus der Gemeinde

Eschach/Obergröningen. Die Seniorengemeinschaft Eschach/Obergröningen lädt am Donnerstag, 7. März, in den Gymnastikraum der Gemeindehalle ein. Bürgermeister Jochen König wird als Referent Bilder aus dem Gemeindeleben zeigen. Beginn ist um 14 Uhr.

weiter
  • 247 Leser

Faschingsparty von Kindern für Kinder

Kinderfasching „Komm, hol das Lasso raus“ – das ließen sich Cowboys, Indianer und Co. bei der großen Kinderfaschingsparty in der Jägerfeldhalle nicht zweimal sagen. Das Event wird nicht nur für Kinder, sondern auch von Kindern veranstaltet. Die Ganztagsbetreuung der Zenneck-Schule hatte die Deko gebastelt. Am Programm wirkten die

weiter

Martin Bihlmaier mit großem Dank im Amt bestätigt

Mitgliederversammlung Sängerbund Göggingen zieht Bilanz für 2018 und ehrt treue Mitglieder und Funktionäre.

Göggingen. Mit „Alle Tage ist kein Sonntag“ begrüßte der Chor zur Mitgliederversammlung. Licht und Schatten bestimmten den Rückblick des Vorsitzenden Martin Bihlmaier auf das Jahr 2018. Auf der einen Seite den unersetzbaren Verlust aktiver Sänger, auf der anderen Seite die erfolgreiche Konzertreise nach Südtirol mit der Teilnahme am zehnten

weiter

Männer kochen für Frauen

Anmeldung Evangelisches Pfarramt setzt diesmal auf arabische Küche.

Ruppertshofen. „Männer kochen arabisch für ihre Frauen“ ist ein Kurs am Freitag, 15. März, im Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld überschrieben. Anmelden kann man sich bis zum 8. März.

Die arabische Küche bietet intensive Geschmacksrichtungen und aromatische Gerichte. Sie soll sowohl dem Auge, als auch der Nase und dem Gaumen Freude bereiten.

weiter
Kurz und bündig

Schlachtfest der Feuerwehr

Ruppertshofen. Am Sonntag, 10. März, lädt die Freiwillige Feuerwehr zum Schlachtfest ins Kultur- und Sportzentrum Jägerfeld ein. Beginn ist um 10 Uhr mit dem Frühschoppen. Nach dem reichhaltigen Mittagstisch gibt es auch Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 389 Leser

Wind bremst erste Dorfladen-Polonaise

Fröhlichkeit Rosenmontagsidee des Durlanger Dorfladenteams wurde Opfer des Wetters – die Feiernden fanden eine kreative Lösung und waren trotzdem bester Stimmung.

Durlangen

Enttäuschung war das erste Gefühl – doch die war schnell verflogen. Am Ende herrschte im Durlanger Dorfladen ebenso wie bei Moni Weller und Steffi Ladu-Schwarz aus der Vorstandschaft doch eine heitere Faschingsstimmung. Es war eine gelungene Rosenmontagsaktion, eine schöne Premiere.

Zuerst hatte Bürgermeister Dieter Gerstlauer alle

weiter

Alles bereit für den Gaudiwurm

Fasnet Die Absperrgatter stehen schon bereit, die Halteverbotsschilder ebenfalls: Die Vorbereitungen für den 45. Gmünder Faschingsumzug sind getroffen. Die Gmünder Innenstadt ist an diesem Nachmittag für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Foto: Tom

weiter
  • 208 Leser
Guten Morgen

Nachspiele von Nachtfahrten

Jürgen Steck über Tage, an denen man besser zuhause geblieben wäre

Ist Ihnen das nicht auch schon so gegangen? Dass sie anschließend dachten, es wäre heute besser gewesen, wenn ich zuhause geblieben wäre? Das hat sich vermutlich eine 31-Autofahrerin gedacht, die in der Nacht auf der Ostalb unterwegs war. Sie war nicht zu schnell gefahren. War ordentlich angeschnallt und in Bezug auf die Straßenverkehrsverordnung weitgehend

weiter

Sturmböen mit Folgen

Schwäbisch Gmünd. Sturmböen sorgten am Montagvormittag auch im Gmünder Raum für einige Probleme. Das wurde der Polizei gemeldet: In der Gmünder Straße in Herlikofen verfing sich eine Plane in einer Stromleitung und verursachte einen Funkenflug. Mitarbeiter der Stadtwerke entfernten sie.

Umgestürzte Bäume in Lorch beim Klotzenhof und in der Riedstraße

weiter

Zahl des Tages

15

Euro beträgt das Bußgeld, das Autofahrer riskieren, wenn sie verbotenerweise auf dem Areal zwischen Pfitzerkreisel und Schmidturm parken. Mehr dazu auf Seite 11

weiter
  • 132 Leser

Eröffnung Jugendtreff in der Weststadt

Schwäbisch Gmünd. Der Jugendtreff Weststadt wird am Mittwoch, 6. März, um 17 Uhr eröffnet. Die ehemaligen Hausmeisterwohnung der Stauferschule wird damit zur Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche in der Weststadt. Betreut wird der Treff von Senem Özcelik und Michael Weiß. Mit dem Jugendtreff ist dann das Bildungs- und Begegnungszentrum der Stauferschule

weiter

Fasching Eisbahn ist geschlossen

Schwäbisch Gmünd. Wegen des Faschingsumzuges an diesem Dienstag, 5. März, ist die Eisbahn auf dem Gmünder Marktplatz geschlossen. Ab Mittwoch können Schlittschuhläufer dort wieder ihre Runden drehen. Viel Zeit für das glatte Vergnügen bleibt ihnen allerdings nicht mehr: Die Bahn vor dem Rathaus ist insgesamt bis Sonntag, 10. März, also bis zum kommenden

weiter

Feier mal ganz anders

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Den Aschermittwochsgottesdienst einmal anders feiern: Das wird in der Auferstehung-Christi-Kirche am Mittwoch, 6. März, ab 18.30 Uhr geboten.

So wird das Wort Gottes in Form eines Kurzfilms verkündet, es gibt Zeit für jeden Gottesdienstbesucher und Zeit für Gott, aber es wird auch das Aschenkreuz ausgeteilt. Die Teilnehmer

weiter

Lesen zur blauen Stunde

Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt ein zu einer offenen Lesestunde mit Jutta Lenz am Freitag, 8. März von 17 bis 18 Uhr im Begegnungszentrum- und Café Riedäcker. Es werden verschiedene, meist heitere Kurzgeschichten gelesen. Anmeldung nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 173 Leser

Missbrauch: Spuren in den Raum Gmünd

Ermittlungen 36-jähriger mutmaßlicher Anstifter soll bis zur Verhaftung in der Gmünder Gegend gewohnt haben.

Schwäbisch Gmünd/Göppingen. Der 36-Jährige, der als Anstifter bei den Missbrauchsfällen in der Göppinger Wilhelmshilfe gilt, hatte nach Informationen der Tagespost im Großraum Gmünd seinen letzten Wohnsitz. Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Tübingen bestätigte auf Anfrage, dass er im Ostalbkreis wohnte. Dem Mann wird vorgeworfen, eine bei der

weiter

VdK-Sprechstunde verlegt

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde des VdK-Kreisverbandes Schwäbisch Gmünd wird wegen des Faschingumzugs verlegt auf Dienstag, 12. März, 16.30 bis 17.30 Uhr.

weiter
  • 118 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung Werkrealschule

Bopfingen. Anmeldezeiten für das Schuljahr 2019/2020 an der Werkrealschule Bopfingen sind am Mittwoch oder Donnerstag, 13./14. März, jeweils von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr im Sekretariat. Dabei kann auch für das freiwillige Ganztagesangebot angemeldet werden. Schüler, die eine Busfahrkarte benötigen, bringen bitte ein Passbild mit.

weiter
  • 240 Leser
Kurz und bündig

Heilkräuter für Frauen

Maihingen. Im Kloster Maihingen widmen sich drei Veranstaltungen dem Spektrum, das Pflanzen und Kräuter für das Wohlbefinden von Frauen bieten. Themen sind am Dienstag, 12. März, um 19.30 Uhr Stärkung des Wohlbefindens, am 26. März Mondblutung und am 8. Oktober Klimakterium. Kosten: 20 Euro. Anmeldung: (09087) 929990, info@kloster-maihingen.de.

weiter
  • 219 Leser

Jung und Alt lernen voneinander

Begegnung Bopfinger Realschüler zu Gast als Vorleser in der Begegnungsstätte Annapark, Wasseralfingen.

Bopfingen. Die Gewinner des Vorlesewettbewerbs an der Realschule Bopfingen, Johanna Schurrer, Marvin Truckenmüller (6a) (Schulsieger), Frank Beck, Robin Treml (6b), Dana Keserü und Bastian Rohrer (6c) waren in den Annapark eingeladen. Bei Kaffee und Kuchen lasen sie in der Seniorenwohnanlage in Aalen-Wasseralfingen aus ihren Lieblingsbüchern vor. Jung

weiter
  • 132 Leser
Kurz und bündig

Modeschnäppchen-Markt

Bopfingen. Die evangelische Kirchengemeinde Oberdorf veranstaltet am Samstag, 6. April, von 10 bis 14 Uhr einen „Mode-Schnäppchen-Markt“ in der Jahnturnhalle Bopfingen mit Frühjahrs- und Sommerbekleidung für Damen und Herren, Teenager (ab Größe 152) und Senioren. Kundennummern gibt es unter Telefon (07362) 919534.

weiter
  • 295 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen. Josef Kurka, Franz-Lehar-Str. 12, zum 70. Geburtstag.

Bopfingen-Schloßberg. Katharina Richardt, Karlstr. 26, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 223 Leser

Konzert Susemihl und Superfriends

Heidenheim. Am Samstag, 9. März, um 20.30 Uhr tritt das Trio mit Andy Susemihl und „Superfriends“ im Café Swing in Heidenheim auf. Susemihl war mit zahlreichen Rock-Ikonen wie Ozzy Osbourne auf der Bühne und hat über 20 Alben produziert. Der Sound wird durch die markante, sinnliche Stimme und das virtuose Gitarrenspiel geprägt. Einlass

weiter

Kunst Richard Kitson stellt in Gmünd aus

Schwäbisch Gmünd. „Richard Kitson: Porträts“ so der Titel der Ausstellung, die die Stadt Schwäbisch Gmünd und das Labor im Chor von Mitte März bis Ende April gemeinsam präsentieren. „Entdeckt“ hatte den Künstler aus Barnsley der Vorsitzende des Vereins Städtepartnerschaft, Dr. Lukas Amadeus Schachner. Die Ausstellung wird am

weiter

Ethno-Jazz in Gschwend

Das Quartett Masaa spielt am Samstag, 9. März, beim Musikwinter im Gschwender Bilderhaus. Los geht das Konzert um 20 Uhr. Einlass: 19 Uhr.

Das Quartett um den gebürtigen Libanesen Rabih Lahoud bietet derzeit den wohl spannendsten Ethno-Jazz auf deutschen Konzertbühnen. Lyrische, arabische Verse verweben mit zeitgenössischem Jazz zu einer zukunftsweisenden,

weiter

James Morrison auf der Ostalb

Lauchheim. Der Weltstar spielt am Sonntag, 28. Juli, auf Schloss Kapfenburg in Lauchheim. Es ist eines von nur drei exklusiven Open Air Konzerten 2019 in Deutschland.

Das Leben des britischen Sängers und Songwriters hätte beinahe nur ein paar Wochen überdauert. Als Baby litt er an einer schweren Keuchhustenerkrankung, die Ärzte hatten ihn bereits abgeschrieben.

weiter
  • 156 Leser

Liza Kos tritt in Heubach auf

Heubach. „Was glaub’ ich, wer ich bin?!“ ist ein vielschichtiges Kabarett-Comedy Programm, das unter anderem Liza Kos’ eigene Integration zum Thema hat. Dank ihrer „integrationsbedingte Persönlichkeitsspaltung“ schlüpft das Multi-Kulti-Talent in verschiedene Rollen und bietet einen unterhaltsamen Mix aus Persiflage,

weiter
Wespels-Wort-Wechsel

Mus und Gemüse

Manfred Wespel über das Abendessen und das tapfere Schneiderlein

Ursprünglich stand Mus (muos) ganz allgemein für Speise, Essen, Mahl, und unsere Vorfahren konnten am Abend nach getaner Arbeit abendmuosen. Im Mittelhochdeutschen wurden dann mit muos zunehmend nur noch breiige Speisen bezeichnet und heute mit Mus fast ausschließlich ein breiartiges Essen aus Früchten (Apfelmus, Zwetschgenmus). Von Mus abgeleitet

weiter
  • 134 Leser

Experten geben konkrete Tipps zur Stressbewältigung

Schule „World Mental Health Day“ am Parler-Gymnasium. Film, Gespräche und positive Rückmeldungen.

Schwäbisch Gmünd. Zum ersten Mal gab es in diesem Schuljahr einen „World Mental Health Day“ am Gmünder Parler-Gymnasium. Organisiert wurde er von der SMV und der Schulsozialarbeiterin Marisa Desirò für die Neuntklässler.

Desirò und die Schülersprecherin Cliodhna Herkommer führten nach der Begrüßung und allgemeinen Hintergründen zum „World

weiter
  • 126 Leser
Kurz und bündig

Keine AIDS-Sprechstunde

Schwäbisch Gmünd. Am Faschingsdienstag, 5. März, gibt es keine AIDS-Sprechstunde in Schwäbisch Gmünd. Die Sprechstunden sind gewöhnlich in Gmünd immer dienstags und in Aalen mittwochs von 14 bis 15.30 Uhr.

weiter
  • 107 Leser

Können Schüler noch Schulbuch lesen?

Bildung Lehrerfortbildung zum Sprachniveau im Unterricht. Rund 300 Pädagogen aus dem ganzen Land kommen zur Reihe „Impulse“ des Gmünder Lehrerbildungsseminars. Viele Beispiele konkretisieren das Thema.

Schwäbisch Gmünd

Sprache ist das wichtigste Element in der Bildung, doch wie viel davon beherrschen unsere Schüler? Ist das Schulbuch für sie noch lesbar oder überfordern sie diese Texte? Und hier geht es nicht nur um zugewanderte Kinder, solche Probleme plagen auch die hiesige 180-Zeichen-Generation.

Wie jedes Jahr hatte das Gmünder Lehrerbildungsseminars

weiter
  • 105 Leser

Närrische Polonaise zieht durchs Paul-Gerhard-Haus

Fasching Beim „Herzenscafé“-Fasching herrschte im Paul-Gerhardt-Haus reger Trubel. Rund 40 Seniorinnen und Senioren sowie sieben Mitglieder der Herzenswege und der Geschäftsführer des Evangelischen Vereins, Sven Siegle, genossen die närrische Feier. Für die musikalische Unterhaltung sorgte Rosi mit ihrem Akkordeon. Das nächste Herzenscafé

weiter
  • 139 Leser

Schnittkurs in Wetzgau lockt viele Hobbygärtner

Garten Der vom Bezirksverband der Gartenfreunde angebotene, kostenlose Schnittkurs auf dem Gelände des Landschaftsparks in Wetzgau stieß auf großes Interesse. Fachberater des Verbands gingen dabei auf spezielle Fragen der zahlreichen Hobbygärtner ein. Baumpflanzung, Pflege von Sträuchern, Düngung und Schädlingsbekämpfung waren dabei ebenso Themen wie

weiter
  • 117 Leser

Viele spenden für den Umzug

Fasnet Gmünder sorgen für die süße Überraschung am Dienstag.

Schwäbisch Gmünd. Die AG Gmender Fasnet freut sich über Bonbonspender, durch die der Gaudiwurm kräftig versüßt wird. Es gab folgende Spender: Blumen Hessenauer, Textilhaus Gutheil, Firma Georg Eichele Bauunternehmen, Bäckerei Stemke, Bäckerei Michael Thorwart, Bürobedarf Birgit Bauer, Cafe Margrit, Buchhandlung Stiegele, Ergo Versicherung Fleischmann,

weiter
  • 142 Leser

Windiges Schauerwetter am Faschingsdienstag

Es wird etwas kühler: maximal 6 bis 10 Grad

War das ein Wetter an Rosenmontag - Sturm und später dann Regen. Während meines Videodrehs wehte schon ein ordentlicher Wind, mit Böen um 50 Kilometer pro Stunde. Doch das war noch längst nicht die stärkste Böe - auf dem Heimweg gab es Spitzengeschwindigkeiten bis knapp 80 Kilometer pro Stunde. Noch einen Ticken mehr zur

weiter

Bunter Kinderfasching der Jugendinitiative

Fasching Junge und ältere Narren tobten sich in der gut besuchten Mehrzweckhalle aus.

Heubach-Lautern. Der Einzug des Lauterner Hofstaats mit Dancing-Kid, Teenie-Garde, großer Garde und Elferrat eröffnete das Programm. Die Dancing-Kids waren der Hit, für die vierzig Mädchenbeine war die Bühne fast zu klein. Pia und Jana erfreuten mit ihrem Tanz als Kinderfunkenpaar die Ballbesucher. Die Teenie-Garde entwickelten selbst ihre Choreografie.

weiter
Kurz und bündig

CDU nominiert Kandidaten

Essingen. Die CDU Essingen hält am Freitag, 8. März, ihre Nominierungsversammlung zur Aufstellung der Bewerber für die Gemeinderatswahl in Essingen am 26. Mai ab. Beginn ist um 19.30 Uhr in der „Sonne“.

weiter
  • 305 Leser
Kurz und bündig

Schnittkurs an Obstgehölzen

Bartholomä. Am Samstag, 9. März, ist auf dem Baumgrundstück der Gartenfreunde Bartholomä an der Straße „Zum Flugplatz“ in Bartholomä im Industriegebiet Gänsteich ein Schnittkurs. Wie Obstgehölze richtig gepflegt und geschnitten werden zeigt Bezirksfachberater Rolf Hurlebaus. Der Baumschnittkurs beginnt um 14 Uhr. Eingeladen sind alle Gartenfreunde

weiter
Kurz und bündig

Stress mit den Hausaufgaben

Heubach. Zum Thema Hausaufgaben ist am Dienstag, 9. April, um 19.30 Uhr ein Vortrag im Mütterzentrum Heubach, Adlerstraße 7. Die Referentin Rita Reichenbach-Lachenmann gibt dazu Tipps, wie Eltern ihre Kinder unterstützen können. Die Veranstaltung ist kostenfrei und geht bis etwa 21 Uhr. Veranstaltet wird der Vortrag vom MüZe und den Heubacher Landfrauen.

weiter
  • 240 Leser

Tauchen lernen

Kurs Schnuppertauchen beim Tauchclub Aquarius Rosenstein.

Heubach. Wer die Unterwasserwelt besser kennenlernen möchte, ist am Donnerstag, 14. März, genau richtig. Der Tauchclub Aquarius Rosenstein lädt zum Schnuppertauchen ein. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr im Vereinsheim in der Adlerstraße 7/3 in Heubach. Fragen vorab können an Ausbildung-aquarius@Email.de gesandt werden. Fürs Schnuppertauchen werden nur Badesachen,

weiter

Zitat des Tages

Otto Betz, Gemeinderat und Sprecher des geplanten Aktionsbündnisses „Böbinger Tunnel – Wir lassen uns nicht teilen!“

Wir sind keine Handvoll Querulanten, sondern sprechen für 4500 Menschen in Böbingen.

weiter
  • 508 Leser

Fasching Kehraus beim SV Lautern

Heubach-Lautern. Nach dem Sportlerball ist vor dem Kehraus: Radi-Radau im Vereinsheim. Der SV Lautern lädt ein, zum Abschluss der diesjährigen Faschingssaison ein paar tolle Stunden zu verbringen und am Faschingsdienstag, 5. März, den Kehraus im SV-Vereinsheim mitzufeiern. Ab 16 Uhr werden die Gäste in geselliger Runde bestens bewirtet von Dieter und

weiter
  • 233 Leser

Gartenbau Winterschnittkurs in Heuchlingen

Heuchlingen. Der Obst- und Gartenbauverein Heuchlingen bietet am Samstag, 9. März, einen Winterschnittkurs für große Bäume mit dem Fachberater Franz-Josef Klement an. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Gütle des OGV (nach dem Ortsausgang Richtung Holzleuten erste Straße links).

Die Veranstaltung ist kostenlos. Der Obst- und Gartenbauverein freut sich über

weiter
  • 307 Leser

Altpapiersammlung

Heubach. Die evangelische Jugend Heubach sammelt bei jeder Witterung am Samstag, 9. März, Altpapier. Gesammelt wird ab 8 Uhr in Heubach, Buch und Beuren. Für denn Fall, dass Papier übersehen wird, gibt’s eine Servicenummer: (07173) 913 594.

weiter
  • 268 Leser

Holzkunstwerke in Böbingen aufgestellt

Remstal-Gartenschau Die Holzkünstlerin Hildegard Diemer hat 20 Skulpturen mit Böbinger Bezug geschaffen, von der B 29 bis zum „ Heckenscheißer“ und der Gartenschau-Biene „Remsi“. Die Mitarbeiter des Bauhofs haben diese jetzt unter anderem am Remstalradweg aufgestellt. Text/Foto: dav

weiter
  • 270 Leser
Der besondere Tipp

Naturerlebnis Basilikata – ein Kleinod in Italien

Das Seniorenteam der Katholischen Kirche Christus König in Großdeinbach lädt zum Seniorennachmittag am Mittwoch, 6. März, um 14 Uhr, ins katholische Gemeindehaus in Großdeinbach ein. Mit faszinierenden Aufnahmen stellt Herwig Spielvogel den Besuchern die wunderbare Natur der Basilikata vor. Die Basilikata ist eine gebirgige und waldarme Gegend und gilt

weiter

Noch ein verlorener Ring

Suche Rechbergerin sucht ihren Ehering - Fundstück in Lorch passt nicht.

Lorch/Rechberg. Vor Kurzem hatte die Lorcherin Anja Krippentz der GT-Redaktion berichtet, wie sie am Allgäuer Berg Grünten einen goldenen Ring gefunden hatte. Sie hoffte, dass sich der Besitzer meldet, und beschrieb das Schmuckstück genau: einfarbiges Gold mit 585er-Legierung, Gravur „Pfingsten 09“.

Im Allgäu gehen anscheinend gerne Ringe

weiter

Parkrempler in Essingen

Essingen. Beim Ausparken seines Hyundai beschädigte ein 19-Jähriger am Sonntag gegen 15.20 Uhr einen in der Humboldtstraße abgestellten Audi A3. Das berichtet die Polizei. Der Sachaden wird auf 3500 Euro geschätzt.

weiter

Tausende jubeln dem Donzdorfer Fasnetsumzug zu

Gaudiwurm 2500 Mitwirkende boten den tausenden Schaulustigen beim Donzdorfer Fasnetsumzug ein buntes Bild. Gute zwei Stunden lang tanzten und hüpften die Narren durch die Stadt. Bei frühlingshaften Temperaturen schlängelten sich unter anderem auch 17 Motivwagen, darunter der der Waldstetter Wäschgölten, (großes Bild) durch die Gasse der Schaulustigen.

weiter

Verdruss und Ziele nennen

Waldstetten-Wißgoldingen. Die Hiobs-Botschaften häuften sich jüngst in Wißgoldingen, unter anderem mit der Schließung der Metzgerei und der Sparkassenfiliale. Die CDU-Fraktion des Gemeinderats will darum mit den Wißgoldingern ins Gespräch kommen. Ärger und Verdruss, Erwartungen und Zielsetzungen können Interessierte am Dienstag, 12. März, um 19 Uhr

weiter
  • 1

Aus der Leitung verabschiedet

Ehrenamt Monika Mletzko und Rose West (2. u. 3. v. l.) wurden aus der Leitung des Lorcher Besuchsdienstes verabschiedet. Sie organisierten unter anderem 13 Jahre rund 700 Besuche pro Jahr und machten selbst Besuche. Pfarrer Christof Messerschmidt bedankte sich für dieses Engagement. Die Vorsitzende der Kirchengemeinde, Ruth Schenker (l.), gab den beiden

weiter

Sturm beschädigt Fensterfront in Ellwangen

Davon abgesehen kommt der Ostalbkreis glimpflich davon

Aalen. Seit 15 Uhr gingen im Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Aalen insgesamt 41 Notrufe bezüglich sturmbedingter Schäden ein. In die Zuständigkeit des Polizeipräsidiums fallen die Landkreise Rems-Murr, Schwäbisch Hall und Ostalbkreis.

Da die Unwetterfront von West nach Ost zog, teilt die Polizei mit,

weiter
  • 4
  • 7209 Leser

Alb-Tour bei Neresheim

Natur Guido Wekemann lädt zu einer geführten Wanderung ein.

Neresheim. Am Sonntag, 10. März, lädt Alb-Guide Guido Wekemann zu einer etwa dreistündigen natur- und landschaftskundlichen Wanderung ein mit dem Titel: „Zu den Knotenblumen des Härtsfeldfrühlings“. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist um 9 Uhr auf dem Wanderparkplatz Steinmühle/Zwing an der L 2033 bei Neresheim. Information

weiter

Forderungen für den Frieden

Politik Die Ostalb-SPD setzt sicht dafür ein, den INF-Vertrag zu verlängern.

Aalen. Der friedenspolitische Arbeitskreis der SPD-Ostalb hat sich im Abgeordnetenbüro Leni Breymaiers in Aalen mit dem drohenden Ende des INF-Vertrages zur Begrenzung atomarer Mittelstreckenraketen auseinandergesetzt. Nach einer Präsentation von Tim-Luka Schwab zur Geschichte und Hintergründen entwickelte der Arbeitskreis einen konkreten Forderungskatalog,

weiter

Maximale Sonnenernte sichern

Böbingen. Ein Frühjahrs-Check macht Solaranlagen fit für den Sommer. Die Energiekompetenz Ostalb (EKO) rät Betreibern, die Anlagen rechtzeitig auf Winterschäden überprüfen zu lassen. Niederschlag, Laub und Frost können in der kalten Jahreszeit Schäden an Solaranlagen hinterlassen. Dies habe immer wieder Ertragseinbußen im Sommer zur Folge. Hauseigentümer

weiter
  • 121 Leser

Bildung Anmeldung für die Klassen 5

Aalen. Die Anmeldung für die neuen Klassen 5 findet landesweit am Mittwoch, 13. März, und am Donnerstag, 14. März, statt. Die Eltern sollten beachten, dass die Anmeldung nicht gleichbedeutend mit der Aufnahme ist. Diese erfolgt mit der Aufnahmebestätigung, die den Familien von den Gymnasien bis zu den Osterferien und von den Werkrealschulen, Realschulen

weiter

Das neue Ostalb-Forstamt

Waldwirtschaft Nach dem Kartellurteil: Landkreis ordnet Forstverwaltung neu. Waldpädagogik soll in Schwäbisch Gmünd koordiniert werden.

Aalen

Holz aus Privat- und Kommunalwald darf nicht mehr mit Holz aus Staatswald vermarktet werden. Nach der Entscheidung des Bundesgerichtshofs vom vergangenen Juni entsteht in Baden-Württemberg ein neues Kooperationsmodell. Das heißt zunächst: Der Staatswald wird wieder aus den Kreisforstämtern herausgelöst und eine Anstalt des öffentlichen Rechts

weiter
  • 115 Leser

Daten und Fakten zum Wald auf der Ostalb

Die Waldfläche im Ostalbkreis beträgt rund 60 000 Hektar. Das entspricht fast 40 Prozent der Kreisfläche. 37 Prozent der Waldfläche sind Staatswald – sprich im Besitz des Landes Baden-Württemberg. 46 Prozent sind in privater Hand, inklusive Kirchen- und Gemeinschaftswälder. Nur rund 17 Prozent des Waldes sind im Eigentum der 42 Städte und

weiter

Wie man zu Pflegeeltern wird

Aalen. Für interessierte Paare und Einzelpersonen, die sich überlegen, ein Kind in Vollzeitpflege bei sich aufzunehmen, veranstaltet der Pflegekinderdienst des Ostalbkreises am Mittwoch, 13. März, um 19.30 Uhr einen Informationsabend.

Der Pflegekinderdienst beim Landratsamt informiert darüber, was Vollzeitpflege ist und wie man zu Pflegeeltern werden

weiter

Was sich am Rötenberg tut

Wohnbauoffensive Seit September 2018 drehen sich zwei Baukräne unterhalb des Saumwegs. Wie sich das Image des stigmatisierten Quartiers wandelt.

Aalen

Zwei Baukräne drehen sich seit einem Dreivierteljahr am Fuße des Rötenbergs: Sieben sogenannte Punkthäuser wachsen hier gerade im Rohbau in die Höhe. Es handelt sich um den ersten Abschnitt der drei Baufelder im nördlichen Teil des Wohnbaugebiets.

„Rötenberg – Wohnen mit Aussicht“ steht auf dem großen Bauplakat, das die sieben

weiter

Auch bei der SchwäPo übernehmen die Narren die Macht

Redaktionssturm Untermalt von närrischen Fanfaren und in voller karnevalistischer Besetzung mit Elferrat, Prinzenpaar und noch viel mehr guter Laune, hielt die Essinger Haugga- Narra Garde auch dieses Jahr wieder Einzug in der SchwäPo. Und dort hatten sich auch die Redaktionsmitglieder der Fasnacht entsprechend verkleidet und mischten sich unter das

weiter

Hat Raphaela die Jury überzeugt?

Wettbewerb 12-Jährige aus Aalen will bei der KiKa-Sendung „Dein Song“ zur „Songwriterin des Jahres 2019“ werden.

Aalen. An diesem Dienstag um 19.25 Uhr gibt die Jury der KiKa-Sendung „Dein Song“ preis, wer in die nächste Runde kommt. Die 12-jährige Raphaela aus Aalen trat bei der Sendung am 26. Februar mit ihrem Song „Ich sehe den Engel in dir“ vor die vierköpfige Jury. Ob ihr selbst komponiertes Lied überzeugt hat, können Zuschauer in

weiter
  • 242 Leser

Leser greifen nach den Sternen

SchwäPoskop Die ersten beiden Mondtage sind bereits ausgebucht. Für Abonnenten gibt’s einen Zusatztermin.

Aalen. Hobbyastronomen und alle, die es werden wollen, aufgepasst: Die Schwäbische Post und Zeiss bringen das „50-jährige Jubiläum“ der Mondlandung auf die Ostalb! Die Veranstaltungsreihe „SchwäPoskop-Mondtage – ein Mann aus dem All erzählt“ ermöglicht einen Blick in ferne Welten. Mit dabei ist ein waschechter Astronaut

weiter
  • 252 Leser

Spaß für kleine und große Tiere

Fasching Den Taubenmarkt in Lauchheim gibt’s seit 130 Jahren. Macher freuen sich am Rosenmontag über einen Besucherrekord.

Lauchheim. Es ist die älteste urkundlich erwähnte Faschingsveranstaltung in der Stadt, der Taubenmarkt im Gasthaus zum Rad. Am Rosenmontag wurde dort wieder ein Besucherrekord verzeichnet. Schön für den örtlichen Kleintierzuchtverein, der die Erlöse der Versteigerung der Jugendarbeit zukommen lässt.

Seit Jahrzehnten bringen örtliche Kleintierzüchter

weiter

Amphibien: Wanderung beginnt

Natur Wo die liebestrunkenen Lurche unterwegs sind, werden Autofahrer gebeten, Rücksicht zu nehmen.

Aalen. Der Winter hat sich zwar längst noch nicht verabschiedet. Doch aktuell ist es so mild, dass bereits Frösche, Kröten und Molche auf dem Weg zu den Laichgewässern gesichtet werden. Bei milden Nachttemperaturen von über fünf Grad kann an vielen Orten im Ostalbkreis mit dem Beginn der Amphibien-Wanderungen gerechnet werden. Die Kreisverwaltung bittet

weiter
  • 236 Leser

Böbinger Bündnis für den B-29-Tunnel

Verkehr Gemeinderäte wollen fraktionsübergreifendes Aktionsbündnis gründen – Auftaktveranstaltung für alle Bürger am Montag, 18. März, im Bürgersaal.

Böbingen

In Böbingen soll sich ein Aktionsbündnis gründen, das sich beim Ausbau der B 29 für einen Tunnel einsetzen will. Die öffentliche Gründungsversammlung, zu der alle Bürger eingeladen sind, ist am Montag, 18. März, um 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses. Das gaben die Sprecher des Aktionsbündnisses, die Gemeinderäte Dr. Peter Högerle, Otto Betz

weiter

Feine Kammermusik in der Stadtkirche

Konzert Zart und federleicht spielen die Musikerinnen und Musiker in der Aalener Stadtkirche Flöte, Violine, Violoncello und Cembalo.

Bach-Zyklus in der evangelischen Stadtkirche. Vor dem Altar stehen Cembalo und Notenständer. Die Musici kommen aus der Krypta, stimmen kurz die Instrumente, setzen zur ersten Triosonate an.

Anspruchsvolle Kost, sagt das Vorurteil. Doch diese Musik klingt so zart und federleicht als wär´s ein Kinderspiel. Dietlinde Fuchs spielt die Querflöte, Susanne

weiter

Tönende Pauken und schallende Trompeten

Bühne Das Trompetenensemble Stuttgart spielt zugunsten des Gmünder Münsterbauvereins.

Ein festliches Gala-Konzert mit Bach-Trompeten und Orgel begeistert die Besucher am Fasnet-Sonntag im Heilig-Kreuz-Münster Schwäbisch Gmünd. Das Barock-Konzert zugunsten des Gmünder Münsterbauvereins findet ungeteilte Resonanz. Der Zusammenklang von Trompeten und Orgel bildet eine beliebte Klangmelange, die viele Zuhörer anzieht. Ganz besonders wenn

weiter
  • 271 Leser

Digitalen Wandel erlernen

Digital Education Day Hochkarätiges Programm an der Hochschule Aalen widmet sich der Aus- und Weiterbildung in Zukunftsfelder.

Aalen

Unternehmen in der Region sollen lernen, den digitalen Wandel aktiv mitzugestalten: Diese Zielsetzung hat der erste Digital Education Day an der Hochschule Aalen. Am 22. März erleben Führungskräfte aus Ostwürttemberg ein hochkarätiges Programm, zu dem neben der Hochschule Aalen auch Microsoft Deutschland, die Carl Zeiss AG sowie die Voith-Gruppe

weiter
  • 500 Leser

Sicherheitsdienst EOS feiert Jubiläum

Dienstleister Das 1989 von Bernd Elsenhans gegründete Unternehmen ist auch für den Objektschutz auf Bahnhöfen zuständig.

Heidenheim. Das gelbe Wappen mit den fünf weißen Sternen kennt jeder in der Region. Das Logo gehört zum Heidenheimer Sicherheitsdienstleister EOS, der dieses Jahr sein 30-jähriges Bestehen feiert. Die Mitarbeiter übernehmen Wach- und Schließdienste in den Bahnhöfen der Region, sind in zahlreichen Firmen für den Werkschutz verantwortlich und sorgen

weiter
  • 383 Leser

Wo ein Bürger sein Gerümpel hortet

Ordnung Seit mehr als zehn Jahren wird auf dem Schimmelberg ein von der Stadt gepachtetes Grundstück als Ablagerungsplatz missbraucht. Was die Ortsverwaltung dagegen unternimmt.

Aalen-Wasseralfingen

Spaziergängern am Wasseralfinger Schimmelberg ist er schon seit vielen Jahren ein Dorn im Auge: der großflächige private Ablagerungsplatz für jede Menge Altholz, für Eternitplatten, Fahnenstangen, für Blech, Eisen, Kanalbaurohrstücke aus Beton und vieles mehr. Spaziergänger, die den Weg „Am Schimmelberg“ vorbei am Vereinsheim

weiter

Auf dass das Wetter mitzieht

AG Gmender Fasnet Organisator Raimund Vogt hofft an diesem Faschingsdienstag auf einen sturm- und regenfreien Umzug mit insgesamt 2200 Teilnehmern.

Schwäbisch Gmünd

Vier verschiedene Wetterapps hat Umzugsleiter Raimund Vogt von der AG Gmender Fasnet im Vorfeld des 45. Gmünder Faschingsumzuges unter ständiger Beobachtung. Die Prognosen schauen gut aus. Der Sturm müsste am Rosenmontag durch sein, sagt er. Am Faschingsdienstag seien maximal starker Wind und Regenschauer zu erwarten. „Aber vielleicht

weiter

Schwarze Schar: „Wie lange noch ein Männerbund?“

Fastnacht Juliane Stock spricht als Tanzstundendame im „Roten Ochsen“ das Thema Gleichberechtigung an.

Ellwangen. Ein Höhepunkt des Auftritts „der Pennäler Schnitzelbank“ am Fasnachtssonntag fand im „Roten Ochsen“ statt, wo Juliane Stock als „Tanzstundendame“ ein buntes Band an den Schellenbaum heftete. Der Kuss des Anführers unter lautem Jubel der ganzen Schar und der Besucher war der Dank dafür.

Das Gedicht der

weiter

Neresheims Retter abgesetzt

Rathaussturm Die Narrenzunft Neresheim und befreundete Verbände setzen den Schultes trotz Sandsack-Barrikade des Bauhofs ab.

Neresheim

Traditionell fällt die Härtsfeldstadt als letzte zivile Bastion im Ostalbkreis am Rosenmontag in Narrenhand.

Da fragt sich der Narr: „War das jetzt gewollt oder eher von ungewolltem Symbolgehalt?“ Denn 2019 setzten die erstmals vereinigten Narren von Neresheim einen Schultes ab, der sich wie ein Donald Trump verteidigte: „Ich

weiter

Tickets fürs erste Remstäler Koch-Duell

Gartenschau Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Qualität regionaler Küche zeigen.

Schwäbisch Gmünd. Eines der Highlights der Remstal-Gartenschau ist das Erste Remstäler Koch-Duell, bei dem die 16 Kommunen-Oberhäupter an den Herd treten müssen oder dürfen. Unter dem Motto „Das Remstal kocht!“ suchen die Ausrichter das beste Küchenteam zwischen Essingen und Remseck. Jeweils zwei Kommunen treten dafür gegeneinander an und

weiter
  • 218 Leser

Gut aussehen trotz Krebs

Ehrenamt Bei einem Beauty-Tag im Schorndorfer Friseursalon Onyx bekommen Krebskranke Schmink-Tipps. Die Lorcherin Cindy Cerrone startet damit eine Reihe kostenloser Aktionstage.

Schorndorf

Zum ersten Mal hat die Lorcher Make-up-Artistin Cindy Cerrone einen Beauty-Tag für Krebskranke organisiert. Im Schorndorfer Friseursalon Onyx hat sie ihnen den Umgang mit der richtigen Kosmetik gezeigt. Gesünder aussehen, ist das Ziel.

Im Spätsommer vergangenen Jahres bemerkte Nicole Zucalli den Knoten in ihrer Brust. „Ich hatte ein

weiter
  • 140 Leser

Landfrauen unterstützen Hilfe für Frauen in Notlagen

Spende Beim Frauenfrühstück der Alfdorfer Landfrauen stellte deren Vorsitzende Gudrun Carbon-Segan Maria Wagner und Eva Tschirren-Necker vom Verein „Frauen helfen Frauen“ vor. Sie überreichte eine Spende aus dem Erlös einer Veranstaltung über Schüssler-Salze mit der Apotheke. Die Landfrauen stockten den Betrag aus der Vereinskasse auf.

weiter
  • 235 Leser
Namen und Nachrichten

Erni Blumenstock

Rosenberg-Hummelweiler. Am Rosenmontag feierte Erni Blumenstock ihren 70. Geburtstag. Der Gesangverein Frohsinn Hummelsweiler und der Kirchenchor gratulierten. Erni Blumenstock unterstützt den Kirchenchor Hummelsweiler seit 2005 als Sopranistin. Ebenso den Gesangverein. Geboren wurde Erni Blumenstock 1949 in Crailsheim. Nach ihrer Schulzeit in Hummelsweiler

weiter
  • 153 Leser

Freie Grüne treten wieder an

Kommunalwahlen Westhausens Liste kämpft um den Einzug in den Gemeinderat – mit jeweils vier Frauen und Männern.

Westhausen. Vor fünf Jahren gelang den Freien Grünen Westhausen der Sprung in den Westhausener Gemeinderat, erstmals in einer ländlichen Gemeinde im Ostalbkreis. Nun haben sich wieder eine Reihe engagierter Kandidaten zusammengefunden, um das Ergebnis von 2014 möglichst noch zu verbessern.

Die Kandidaten

Nominiert wurden, in alphabetischer Reihenfolge,

weiter
  • 5
  • 298 Leser

Warum die Pappel vor der Max-Eyth-Halle fallen musste

Sicherheit Jahrzehntelang gehörte die Pappel irgendwie mit dazu – zum Erscheinungsbild der Max-Eyth-Halle auf dem Galgenberg. Jetzt wurde sie gefällt. „Der Baum stand schon länger auf dem Index des städtischen Grünflächenamts“, sagt Stadtsprecher Sascha Kurz auf Anfrage der SchwäPo. In den vergangenen Tagen sei der Baum noch einmal

weiter
  • 5
  • 321 Leser

Sauerbachnarren nicht zu bremsen

Fasching Traditioneller Samstagsball in der Weststadt – Akteure der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach stellen ein gigantisches Programm auf die Beine.

Aalen-Hofherrnweiler

Auf ihre 46-jährige Faschingstradition sind die Sauerbachnarren der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach sehr stolz, dies betonte Faschingspräsident Ingo Ulmer ein ums andere Mal in der voll besetzten TSG-Narhalla beim großen Faschingsball in der Weststadt. Denn die Sauerbachnarren seien Faschingsmacher aus Aalen und man frage sich

weiter
  • 431 Leser

Partnerschaft sichtbar machen

Freundschaft Seit 15 Jahren bestehen freundschaftliche Bande zwischen Hofen und dem ungarischen Gödre.

Aalen-Hofen. 15 Jahre nach Abschluss eines Freundschaftsvertrages zwischen der ungarischen Gemeinde Gödre und Hofen wird an den vier Ortseingängen des kleinsten Aalener Stadtbezirkes diese langjährige Partnerschaft nun deutlich sichtbar. 2004 hatten der damalige Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle, Ortsvorsteher Karl-Heinz Stäbler und Bürgermeister Istvan

weiter
  • 218 Leser

Sturm Bennet fegt über die Region

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Sturm Bennent fegt über die Region. Die Polizei meldet bereits erste Ereignisse. Größere Schäden seien allerdings blieben ausgeblieben, so die Polizei.

9.59 Uhr Fellbach: Untertrükheimer Straße; gefährdetes Zelt in einem Garten

10.04 Uhr Schwäbisch Gmünd/Herlikofen: Gmünder

weiter
  • 199 Leser

Sturm Bennet fegt über die Region

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Sturm Bennent fegt über die Region. Die Polizei meldet bereits erste Ereignisse. Größere Schäden seien allerdings blieben ausgeblieben, so die Polizei.

9.59 Uhr Fellbach: Untertrükheimer Straße; gefährdetes Zelt in einem Garten

10.04 Uhr Schwäbisch Gmünd/Herlikofen: Gmünder

weiter
  • 2163 Leser

Sandhasen lassen Lias-Halle beben

Fastnacht Eine närrische Prunksitzung mit kurzweiligem Programm begeistert die Narren in der ausverkauften Halle in Stödtlen.

Stödtlen

Bereits zum 42. mal heißt es in Stödtlen „Sandhasen - hopp hopp“. In der ausverkauften Lias-Halle kann man sich bei der Prunksitzung einmal mehr davon überzeugen, welch hohen Stellenwert die fünfte Jahreszeit in Stödtlen hat. Vorsitzender Harry Pflanz freut sich über die vielen befreundeten Narrenzünfte, die gekommen sind. Sitzungspräsident

weiter

Unfall auf der Bundesstraße 29 bei Oberalfingen

Achtung, Verkehrsteilnehmer!

Ein Unfall hat sich am Montag gegem 11:15 Uhr auf der Bundesstraße 29 bei Oberaflingen ereignet. Die Unfallstelle, die sich an der Ampelanlage bei Oberalfingen in FR Westhausen befindet, ist abgesichert. 

weiter
  • 3
  • 1356 Leser

Müllkontrolleure mit supertollen Versen

Narrenzunft Die Bürgermeister Peter Traub und Wolfgang Hofer bei der Prunksitzung.

Oberkochen „Wir sind zwei Kontrolleure und stellen uns heut’ vor. Wir sind zwar arme Schlucker, jedoch mit viel Humor.“

Wenn dieser erste Vers erklingt, wissen die erwartungsfrohen Besucher in der Dreißental-Narhalla, was die Stunde geschlagen hat: Die Müllkontrolleure ziehen humoristisch-gesanglich vom Leder und es bleibt kein Auge

weiter
  • 3
  • 210 Leser

Burgnarren machen den Fasching „great again“

Fasnacht Blonde Trump-Perücken und „Stars and Stripes“ – amerikanisch geht es beim Burgnarrenball zu.

Bopfingen-Schloßberg. Burgnarrenball – wichtiges Ereignis im Jahresablauf des Bopfinger Faschings. Das Motto am Samstagabend: „Make Fasching great again.“ Blonde Perücken und blaue Anzüge mit Sternen dominieren in der Halle. Bürgermeister Dr. Gunter Bühler war als „Uncle Sam“ unterwegs und auch sonst war alles auf Amerika

weiter

Der Straßenumzug für den Narrensamen

Fastnacht In Rotenbach marschieren Kinder durch das Dorf und die Zuschauer werfen Bonbons.

Ellwangen-Rotenbach. Diese Straßenfastnacht ist ein echter Geheimtipp, auf jeden Fall unter jungen Familien. Wer den Rotenbacher Gaudiwurm gesehen hat, der sich am Samstagnachmittag durch die Ortschaft schlängelte, dem lachte das Herz: Hier machen alle mit, selbst die Zuschauer. Die bewerfen die Kinder im Zug nämlich mit Süßigkeiten. Große Wagen gibt

weiter

Die „Heimatliebe“ ist auf 274 Mitglieder gewachsen

Vereine Jahreshauptversammlung in Niederalfingen mit Neuwahlen, Verabschiedungen und Ehrungen.

Hüttlingen-Niederalfingen. Die Heimatliebe Niederalfingen zählt derzeit 274 Mitglieder. Bei der Jahreshauptversammlung im „Falken“ in Niederalfingen wurden neun neue Mitglieder aufgenommen. Vier verdiente Mitglieder seien in vergangenen zwölf Monaten verstorben, berichtete Vorsitzende Karin Jennewein. Stabil seien auch die Finanzen des

weiter
  • 221 Leser

Amtliche Warnung vor Sturmböen - Feuerwehren im Einsatz

Der Deutsche Wetterdienst warnt an diesem Montag, 4. März, von 8 bis 20 Uhr auch im Ostalbkreis

Ostalbkreis. Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) und 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe muss mit schweren Sturmböen bis 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) gerechnet werden.

Hinweis auf mögliche Gefahren des

weiter
  • 4
  • 7991 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.15 Uhr: Einige Narren konnten sich beim Umzug in Neuler nicht benehmen, weil sie zu viel gebechert hatten. Die Polizei ließ sie in ihrem blauen Wagen mitfahren.

9.05 Uhr: Unbekannte sind in eine Gartenhütte eingebrochen und haben große Schäden hinterlassen.

8.59 Uhr: Keilerei auf einer Faschingsparty? Ein grüner Bär

weiter
  • 2545 Leser

Betrunkene Narren randalieren

Mehrere Festnahmen beim Neuler Faschingsumzug aufgrund von Alkoholmissbrauch

Neuler. Während des Faschingsumzugs in Neuler haben einige Narren wieder viel getrunken, was zu einigen Festnahmen der Polizei führte.Während des Faschingsumzugs pöbelte ein 24-Jähriger offenbar mehrere Frauen und Besucher an und provozierte diese. Beamte des Polizeireviers Ellwangen nahmen den Mann gegen 14.45 Uhr mit zur im

weiter
  • 5
  • 4952 Leser

In Gartenhütte eingebrochen

Diebe stehlen Inventar und hinterlassen große Schäden

Aalen-Wasseralfingen. Unbekannte haben im Zeitraum zwischen Montag, 18. Februar und Samstag in der Gartenanlage "Katzenbuckel" in der Binsengasse die Gartenhütte eines 18-Jährigen aufgebrochen. Wie die Polizei mitteilte, entwendeten die Täter aus der Hütte ein Stromaggregat und eine Musikanlage; der Boden wurde mit weißer Farbe

weiter
  • 5
  • 1993 Leser

Grüner Bär schlägt zu

Mann in Kostüm verletzt 22-Jährigen

Wört. Ein 22-Jähriger ist am Sonntagabend von einem Mann in einem Kostüm angegriffen und verletzt worden. Ein Unbekannter, der mit einem grünen Ganzkörperkostüm, ähnlich eines Bären, bekleidet war, warf dem Opfer eine Bierflasche an den Kopf warf. Der 22-Jährige erlitt laut Polizei eine Platzwunde an der

weiter
  • 5
  • 2601 Leser

Die Narren ließen es krachen

Fasnet Der traditionelle Faschingssamstagsball in der Weststadt des TSG Hofherrnweiler-Unterommbach lockte mit einer abwechslungsreichn Show.

Aalen-Hofherrnweiler

Über eine 46-jährige Faschingstradition sind die Sauerbachnarren der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach sehr stolz. Das betonte Faschingspräsident Ingo Ulmer in der voll besetzten TSG-Narhalla. Denn die Sauerbachnarren sind die Faschingsmacher aus Aalen und man fragte sich schon warum ein zusammengewürfeltes Gebilde aus Aalen und

weiter
  • 288 Leser

Rheuma ist keine Frage des Alters

KKH: Frühzeitige Behandlung beugt Gelenkschäden vor

Aalen. Auch junge Menschen und sogar Kleinkinder sind von Rheuma betroffen. Laut Versichertendaten der KKH Kaufmännische Krankenkasse erkranken von 1000 Kindern und Jugendlichen ein bis zwei jährlich an juveniler idiopathischer Arthritis (JIA). Sie sei die häufigste unter den entzündlich-rheumatischen Gelenkerkrankungen, die vor

weiter
  • 360 Leser
Guten Morgen

Nachspiele von Nachtfahrten

Jürgen Steck über Tage, an denen man besser zuhause geblieben wäre

Ist Ihnen das nicht auch schon so gegangen? Dass sie anschließend dachten, es wäre heute besser gewesen, wenn ich zuhause geblieben wäre? Das hat sich vermutlich eine 31-Autofahrerin gedacht, die in der Nacht zum Sonntag auf der Ostalb unterwegs war. Sie war nicht zu schnell gefahren. War ordentlich angeschnallt und in Bezug auf die Straßenverkehrsverordnung

weiter
  • 264 Leser

Regionalsport (10)

Angels bleiben in der Ersten Liga

Basketball, 1. Bundesliga Trotz Niederlage können die XCYDE Angels feiern und ein weiteres Jahr Erste Liga planen.

Lange Zeit sah es für die zahlreichen Zuschauer, darunter auch einige Rieser Basketballbegeisterte, so aus, als könnten die XCYDE Angels mit den gastgebenden Rutronik Stars Keltern mithalten und den Favoriten ärgern. Nach der Begrüßung der mitgereisten Nördlinger Fans durch Dirk Steidl, hoffte das Publikum auf ein spannendes Spiel. Die Erwartungen wurden

weiter

Fünf Titel: „Das ist schon cool ...“

Skispringen, WM Carina Vogt schaut mit gemischten Gefühlen zurück: Die fünffache Weltmeisterin freut sich über ihren Rekord, ärgert sich aber über einen unerklärlichen Sprung im Einzel.

Das hat in Deutschland noch niemand geschafft: Carina Vogt gewann bei den Weltmeisterschaften in Seefeld ihre fünfte Goldmedaille. Trotzdem ist die 27-Jährige vom SC Degenfeld nicht ganz zufrieden. Im Interview spricht sie über das Einzel, ihre Rolle als Zuschauerin und darüber, dass „ich schauen musste, dass ich nicht stürze“.

Frau Vogt,

weiter
  • 5
  • 435 Leser

ZAHL DES TAGES

6

Medaillen hat Carina Vogt bei Weltmeisterschaften gewonnen. Der Sieg im Teamwettbewerb in Seefeld war ihr fünftes Gold. Hinzu kommt einmal Bronze. Damit ist die 27-Jährige in der Liste der erfolgreichsten Skispringer jetzt die beste Deutsche. Bislang lag sie gleichauf mit Martin Schmitt, der vier Goldmedaillen hat.

weiter
  • 193 Leser

Am Sattelfest-Infoabend Fragen stellen

Fitnessprogramm Fit sein für den Alpencross nach fünf Monaten Vorbereitung – wie das geht, und was alles dazugehört, erklären die Macher an den Infoabenden in Aalen (19. März im Gutenberg-Kasino) und am 27. März in Gmünd (DRK-Gebäude). Dort können die Gäste auch Fragen stellen. Archivfoto: opo

weiter
  • 180 Leser

VfR: Tickets fürs Spiel gegen Halle

Zwölf Spiele bleiben dem VfR Aalen noch, um den bitteren Abstieg aus der 3. Liga zu verhindern. Das erste davon ist das Heimspiel gegen den Halleschen FC am kommenden Sonntag. Anpfiff in der Ostalb-Arena: 14 Uhr. Für die Partie gegen den Tabellendritten verlosen wir fünfmal zwei Eintrittskarten. Und zwar unter all denjenigen, die an diesem Dienstag

weiter
  • 278 Leser
Sport in Kürze

Sieg im „Vierpunktespiel

Basketball. Die HAKRO Merlins feiern einen wichtigen Sieg im Kampf gegen Abstieg aus der 1. Bundesliga. Nach der 70:89-Hinrundenniederlage zu Hause gegen den Mitteldeutschen Basketball Club brannten die Crailsheimer auf Revanche. Die Zauberer zeigten erneut einen kämpferischen Auftritt und verdienten sich den 87:82-Sieg gegen die Wölfe aus Weißenfels.

weiter
  • 220 Leser

TSG unterliegt mit 5:9 beim Letzten

Tischtennis, Herren Hofherrnweilerner Pleite in Gerstetten (Landesklasse). In der Bezirksliga überrascht die DJK Wasseralfingen.
Landesklasse

Gerstetten – Hofherrnweiler 9:5

Der VfL Gerstetten konnte durch den Gewinn von zwei der drei Eingangsdoppel durch Böhler/Höfle und Pusch/Härer und vier der sechs Einzel durch Böhler, Höfle, Pusch und Geiger bis zur Hälfte der Begegnung einen 6:2-Vorsprung herausspielen. Danach kam Hofherrnweiler durch Göhringer, Bäcker und Eng zwar

weiter
  • 118 Leser

Drei Deutsche Meister beim BiketheRock

Mountainbike Hochkarätige Zusagen für 19. Auflage am 4. und 5. Mai in Heubach. Enduro- Rennen ist ausverkauft.

Zum 19. BiketheRock am 4. und 5. Mai haben sich drei amtierende Deutsche Meister angekündigt. Zu dieser für die künftigen Zuschauer und für die Verantwortlichen erfreulichen Nachricht gesellt sich die Information, dass die Premiere des Enduro-Rennens bereits ausverkauft ist.

Für das deutsche Publikum beim Bundesliga-Auftakt dürfte das eine sehr gute

weiter

Drei DM-Medaillen für Essinger Senioren

Leichtathletik Alle drei LAC-Starter, Hans Messner, Hartwig Vöhringer und Klaus-Dieter Hutter, holen Edelmetall.

Zum ersten Mal wurden die Deutschen Senioren-Hallenmeisterschaften und die Deutschen Senioren-Winterwurfmeisterschaften in Halle ausgetragen. An drei Tagen ermittelten die Senioren ihre diesjährigen Meisterinnen und Meister in den Klassen M/W35 bis M/W85.

Wettkampfstätten vom Feinsten spornten dabei die Athleten zu Höchstleistungen an. Aufgrund ihrer

weiter
  • 137 Leser

Walker-Plätze noch in Essingen, Westhausen und Oberkochen

Lauf geht’s! Hüttlinger, Aalener und Gmünder Walking-Gruppen voll. Läuferplätze indes noch überall frei. Anmeldeschluss: 17. März. Letzter Infovortrag: 10. März.

Noch knapp zwei Wochen, dann ist Anmeldeschluss für die fünfte Auflage von Lauf geht’s! Der Trend ist eindeutig: Walking unter Anleitung und Betreuung mit wöchentlichen gemeinsamen Treffs ist angesagt. Die Walking-Gruppen der Lauftreffs in Aalen, Schwäbisch Gmünd und Hüttlingen sind bereits ausgebucht. Westhausen (sonntags, 9.30 Uhr) und Essingen

weiter
  • 212 Leser

Überregional (85)

Interview

„Propaganda statt Fakten“

Katrin Budde (SPD) ist Vorsitzende des Kultur- und Medienausschusses des Bundestages. Sie wirft dem russischen Fersehsender RT Deutsch vor, Halbwahrheiten zu verbreiten und tendenziös zu berichten. RT oder Sputnik würden gern in Deutschland über die normalen Rundfunk- und Fernsehverbreitungswege das Publikum erreichen. Spricht etwas dagegen? Katrin weiter
  • 2
  • 345 Leser
Gehälter

Acht Prozent mehr für den öffentlichen Dienst

Der Abschluss für die Angestellten der Länder verteilt sich auf 33 Monate. Baden-Württemberg lässt Übernahme für Beamte noch offen.
Baden-Württembergs Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) will sich noch nicht festlegen, ob der Tarifabschluss im öffentlichen Dienst der Länder auch auf die 185 000 Beamten und 136 000 Pensionäre übertragen wird. Bayern dagegen will die Vereinbarungen für die Beamten übernehmen. Sitzmann begrüßte die Einigung: „Unsere Beschäftigten weiter
  • 242 Leser
Inklusion

Aeffner: Mehr Behinderte an Regelschulen

Die SPD pflichtet der Forderung der Landesbeauftragten bei, das Ministerium will individuelle Lösungen.
Landesbehindertenbeauftragte Stephanie Aeffner fordert mehr Engagement der Landesregierung für die Integration von Schülern mit Behinderung. Die Inklusionsquote im Land – der Anteil der Schüler mit Förderbedarf an allgemeinbildenden Schulen – sei unterdurchschnittlich. Bundesweit liege der Wert bei 2,81 Prozent, in Baden-Württemberg weiter
Leute im Blick

Alfred Biolek

Alfred Biolek ist zum TV-Abstinenzler geworden. „Ich schaue kaum noch Fernsehen, zappe durch, bleibe selten irgendwo hängen“, sagte der 84-Jährige frühere Fernsehmoderator („Boulevard Bio“). „Alles wird immer schneller, und ich vermisse Respekt. Der war mir immer wichtig, egal, was ich gemacht habe“, sagte Biolek. weiter
  • 111 Leser
Das neue Buch

Auf der Suche nach Glück

In seinem neuen Buch „Kaffee und Zigaretten“ erzählt Ferdinand von Schirach sehr persönlich, auch von seinen Depressionen.
Die Eltern trennen sich früh, kurz vor seinem zehnten Geburtstag kommt der Sohn zu den Jesuiten ins Internat. Dunkler Schwarzwald. Mit 15 stirbt der Vater, schon lange nur noch eine Postkartenbekanntschaft. Der Sohn liest Heinrich von Kleists Abschiedsbriefe, und eines Herbstferienabends trinkt er eineinhalb Flaschen Whiskey, holt aus dem Waffenschrank weiter
  • 226 Leser

Aufruf zu neuen Protesten

Venezuelas selbsternannter Übergangspräsident Juan Guaidó hat zu neuen Protesten gegen Staatschef Nicolás Maduro aufgerufen. Für Montag und Dienstag seien neue Kundgebungen geplant, sagte er bei einem Besuch in Ecuador. Trotz einer drohenden Festnahme wolle er nach Venezuela zurückkehren. weiter
  • 115 Leser

Autorin Eva Menasse Stadtschreiberin

Einst mokierte sich Eva Menasse in Mainz über Stadtschreiber-Preise. Jetzt ist sie die Mainzer Stadtschreiberin. Ihre Berufung wertet sie als „Beweis, dass die Mainzer Humor haben“. Der gemeinsame Preis von ZDF, 3sat und der Stadt Mainz besteht zu einem Teil aus der Stadtschreiberwohnung, zum anderen Teil aus einem Preisgeld von 12 500 weiter
  • 159 Leser

Bayern plötzlich Top-Favorit

Das Titelrennen ist wieder offen: Die Münchner geben sich nach dem 5:1 in Gladbach selbstbewusst. Bei Borussia Dortmund herrscht derweil Wehklagen.
Kuschel-Kurs statt Kampfansage: Nachdem sie die Uhr im Meister-Rennen auf null gestellt hatten, verzichteten Stars und Bosse des FC Bayern München generös auf markige Sprüche. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge sagte nach dem 5:1 (2:1) bei Borussia Mönchengladbach in Richtung Dortmund: „Wir werden jetzt keine große Klappe haben. Schließlich hat weiter
  • 111 Leser

Bestzeit um vier Sekunden gesteigert

Alina Reh vom SSV Ulm läuft bei der Hallen-EM auf Rang vier, Konstanze Klosterhalfen aus Leverkusen holt Silber.
Platz vier, der undankbare. Doch schon wenige Sekunden nach dem Zieleinlauf bei der Hallen-EM in Glasgow (Schottland) hatte Alina Reh vom SSV Ulm 1846 ihr Lächeln wieder gefunden. Schließlich war Platz vier im mit Abstand schnellsten 3000-Meter-Finale in der Geschichte von Hallen-Europameisterschaften ein persönlicher Triumph für die Laichingerin: Mit weiter

Bitter verlängert

Bundesligist TVB Stuttgart hat den Vertrag mit Torwart Johannes Bitter bis Sommer 2020 verlängert. Kreisläufer und Kapitän Simon Baumgarten bekommt nach dieser Saison dagegen keinen Vertag mehr und wird durch den mazedonischen Nationalspieler Zarko Pesevski ersetzt. Schott übt für WM Die deutsche Meisterin Nicole Schott hat beim „Cup of Tyrol“ weiter
Tödliche Attacke in Feldberg

Bluttat Senior tötet seine Ex-Frau

Nach der tödlichen Attacke auf eine Frau werten die Ermittler Spuren aus. „Die Tatortarbeit ist abgeschlossen“, sagte ein Polizeisprecher. Der 67 Jahre alte Ehemann des Opfers soll die von ihm getrennt lebende Frau am Samstag in Feldberg (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) zu Hause tödlich verletzt haben. Die Leiche wird am Montag obduziert. weiter

Bob-Champion Friedrich schreibt Geschichte

Ein kurzer Jubelschrei, dann war Francesco Friedrich wieder die Ruhe selbst. Nachdem er den 58 Jahre alten WM-Rekord des legendären Italieners Eugenio Monti egalisiert hatte, war er in Gedanken schon bei der nächsten Titelchance im Zweierbob. Auf seiner Heimbahn im sächsischen Altenberg kann er 2020 den sechsten Weltmeisterschafts-Sieg in Serie einfahren. weiter

Boll-Rekord für die Ewigkeit

Mit dem 4:0-Sieg gegen seinen Nationalmannschafts-Kollegen Patrick Franziska (Saarbrücken) stellte Tischtennis-Star Timo Boll bei seiner letzten Meisterschafts-Teilnahme einige Bestmarken auf. Der 13. Einzeltitel könnte ein Rekord für die Ewigkeit sein. Seinen ersten Triumph hatte Boll an seinem 17. Geburtstag im Jahr 1998 gefeiert. Seither gelangen weiter
Kommentar Carsten Muth über den Münchner Höhenflug

Bärenstark, diese Bayern

Respekt FC Bayern, Respekt Trainer Niko Kovac. Sie haben die Kurve tatsächlich bekommen. Seit Samstagabend jedenfalls ist klar: Die Münchner sind auch in der Bundesliga wieder da. Der Auftritt des gefühlten Ewig- und Immer-Meisters bei Borussia Mönchengladbach war eine Macht-Demonstration. 5:1 gewonnen, mit dem Gegner Katz und Maus gespielt, den Neun-Punkte-Rückstand weiter

Christina Aguilera bei den Jazzopen

Nach zehn Jahren ist Christina Aguilera mit ihrem neuen Album „Liberation“ zurück auf den Bühnen der Welt. Am 13. Juli gastiert sie damit auch bei den Jazzopen auf dem Stuttgarter Schlossplatz. Foto: Luca Bruno/dpa weiter
  • 266 Leser
Brauchtum

Die haarige Seite der Passion

Am Aschermittwoch ist's vorbei. Rasiermesser und Schere sind dann für die Darsteller tabu.
Sanft gleitet das Messer über die Wange. Zum letzten Mal für eineinhalb Jahre. Jesus – beziehungsweise sein doppeltes Double – ist zur letzten Rasur angetreten: Frederik Mayet und Rochus Rückel spielen bei der Passion in Oberammergau nächstes Jahr abwechselnd den Christus. Ab Aschermittwoch gilt der Haar- und Barterlass. Die Jesusdarsteller weiter
  • 202 Leser
Augen Blick

Ein Traum in Gold-Orange

In Brasilien haben die Sambaschulen ihre Defilées in den Arenen von Rio de Janeiro und São Paulo begonnen, hier ein Tänzer der „Academicos do Tatuapé“. Der Farbenrausch dauert bis zum Finale am 9. März. Foto: Miguel Schincario/afp weiter
  • 103 Leser

Eishockey: DEG gegen Augsburg

Das rheinische Derby im Playoff-Viertelfinale der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ist geplatzt. Die Düsseldorfer EG, die über weite Strecken der Hauptrunde mit den Spitzenteams Adler Mannheim und EHC Red Bull München ebenbürtig war, kassierte zum Vorrunden-Ende am Sonntag die fünfte Niederlage am Stück und rettete gerade noch die direkte Playoff-Qualifikation. weiter

Ersatzteile Ryanair bereitet sich auf Brexit vor

Europas größter Billigflieger Ryanair verteilt wegen eines möglichen ungeordneten Brexits Ersatzteile aus dem englischen Zentrallager auf andere EU-Standorte. Das Ein- und Ausführen von Ersatzteilen könne bei einem ungeordneten Brexit erschwert werden. „Wir haben Sorge, dass es länger dauert, die Ersatzteile vom Zentrallager in Stansted an den weiter
  • 232 Leser

Familien-Gold

Roger Kluge und Theo Reinhardt (von links) haben bei der WM im polnischen Pruszkow Gold im Zweier-Mannschaftsfahren gewonnen und damit den Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigt. Foto: Dean Mouhtaropoulos/Getty Images weiter
Konservative

Geduld mit Orban endet

Die Europäische Volkspartei diskutiert über einen Ausschluss der ungarischen Regierungspartei aus ihren Reihen.
Der ungarische Regierungschef Viktor Orban zieht schon seit Jahren massiv gegen die EU-Flüchtlingspolitik zu Felde. Mal organisierte er eine aufwendige Bürgerbefragung unter dem Titel „Stoppt Brüssel“, um die Wähler gegen angebliche Einwanderungspläne zu mobilisieren. Mal behauptete er, der amerikanische Milliardär George Soros steuere über weiter
  • 186 Leser
Kommentar Mathias Puddig zur Anti-Populismus-Strategie des Arbeitsministers

Gefährliches Vereinfachen

Hubertus Heil hat sich das Übel jetzt mal aus der Nähe angesehen. In die USA ist der Arbeitsminister gereist, dorthin also, wo seit mehr als zwei Jahren Donald Trump, der Populist schlechthin, regiert. Neben der Hauptstadt Washington hat Heil auch Detroit besucht, die Stadt, die die volle Härte des Strukturwandels erwischt hat. Was der Arbeitsminister weiter
  • 145 Leser
Leitartikel Dieter Keller zum Tarifergebnis im öffentlichen Dienst

Geld ist nicht alles

Was für ein Abschiedsgeschenk von Frank Bsirske an die Beschäftigten im öffentlichen Dienst der Länder! Bevor der Chef der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi im September nach 18 Jahren in Rente geht, hat er eine Tariferhöhung von acht Prozent durchgesetzt. Dabei hatte er nur sechs Prozent gefordert. Oder war es ein Präsent der Arbeitgeber an ihn? Sicher weiter
  • 220 Leser

Gerry Weber Gründer räumt Fehler ein

Der Gründer des insolventen Modeherstellers Gerry Weber hat eigene Fehler eingeräumt. Dazu gehöre der Bau eines neuen Logistikzentrums, das zu groß und zu teuer gewesen sei, sagte Gerald Weber dem „Spiegel“. Ein weiteres Problem sei die Expansionsstrategie. Auch die Positionierung sieht der 77-Jährige kritisch. Die Marke habe sich nicht weiter
  • 312 Leser

Gift-Attacke von Salisbury wirft noch viele Fragen auf

Vor einem Jahr wurden der frühere Doppelagent Sergej Skripal und seine Tochter mit dem Kampfstoff Nowitschok beinahe getötet. Russland weist bis heute alle Schuld von sich.
Die Regierung hat jetzt alle verdächtigen Gebäude und Grünflächen für gereinigt erklärt. Doch der traditionelle Frühlingsputz in Salisbury fällt dieses Jahr aus. Schließlich könnte man ja nicht wissen, ob sich in dem Abfall nicht doch noch Spuren von Nowitschok befinden. Am 4. März vor einem Jahr entdeckten Passanten einen älteren Mann und eine junge weiter
  • 225 Leser

Grenzkontrollen Erst elf Migranten zurückgeschickt

Von der deutsch-österreichischen Grenze sind bisher nur elf Migranten auf Grundlage bilateraler Vereinbarungen in andere EU-Länder zurückgeschickt worden. Diese Abkommen waren Kern eines im Sommer 2018 beschlossenen Kompromisses im Unionsstreit um Zurückweisungen an den Grenzen. Das Bundesinnenministerium teilte mit, es seien neun Personen nach Griechenland weiter
  • 142 Leser

Handball Hochspannung beim 26:26

Das Schwaben-Derby in der Handball-Bundesliga zwischen dem TVB Stuttgart und Frisch Auf Göppingen verlief hoch spannend. Nach zwischenzeitlicher Führung geriet der Gastgeber kurz vor Schluss in Rückstand. Nach einer Auszeit gelang Max Häfner sieben Sekunden vor dem Ende das 26:26-Unentschieden. Einen sehr starken Eindruck auf Göppinger Seite hinterließ weiter

Handball Löwen büßen Platz vier ein

Der deutsche Handball-Vizemeister Rhein-Neckar Löwen hat zum Abschluss der Champions-League-Vorrunde eine 25:30 (12:20)-Niederlage bei Gruppensieger FC Barcelona kassiert und damit Tabellenplatz vier im Fernduell an Vive Kielce verloren. Im Achtelfinale (20./30. März) treffen die Mannheimer damit auf den letztjährigen Finalisten HBC Nantes, der Gruppe weiter

Heidenheims Höhenflug gestoppt

Das 1:2 gegen Angstgegner Jahn Regensburg ist die erste Niederlage nach zehn Spielen.
Angstgegner SSV Jahn Regensburg hat sich für den 1. FC Heidenheim in der zweiten Fußball-Bundesliga als Stolperstein erwiesen. Mit dem 1:2 endete für die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt eine Serie von zehn Pflichtspielen ohne Niederlage. Das war im vierten Zweitliga-Duell die vierte Pleite gegen die Oberpfälzer. Nur bei der DFB-Pokal-Partie im weiter
Pop

Heino sagt ganz locker Tschüss

Verehrt und verachtet: Fast 60 Jahre steht er auf der Bühne. Jetzt startet der Sänger seine Abschiedstournee.
Das Jackett passt auch nach Jahrzehnten noch. „Es sitzt noch. Genau wie der Schneider, der es genäht hat.“ Das Kalauern scheint Heino im Alter so richtig Spaß zu machen, zumindest auf der Bühne. Ganz gelassen gleitet der 80-Jährige in Nürnberg zum Start seiner „Und Tschüss“-Abschiedstournee in das rote Jackett – und hebt weiter
  • 189 Leser

Historiker und Publizist Arnulf Baring ist tot

Berlin. Der Historiker Arnulf Baring ist tot. Der 86-Jährige starb am Samstag im Kreise seiner Familie in Berlin, wie seine Ehefrau Gabriele Baring bestätigte. Zu den Werken des in Dresden geborenen Wissenschaftlers gehören „Im Anfang war Adenauer“ (1969) und „Machtwechsel: Die Ära Brandt-Scheel“ (1982). Seit 1969 lehrte und weiter
  • 189 Leser

Hoffenheim droht großer Umbruch

Die TSG muss nach dem 2:3 in Frankfurt fürchten, im Rennen um einen Europacup-Platz abgehängt zu werden.
Die 2:3 (1:1)-Niederlage bei Eintracht Frankfurt hinterließ bei der TSG 1899 Hoffenheim Bitterkeit – und Sorgen um die Zukunft. „Ich habe weinende Spieler in der Kabine, die sehr frustriert und sauer sind“, sagte Chefcoach Julian Nagelsmann nach der furiosen Bundesliga-Partie. Nun droht den Kraichgauern, im Europacup-Rennen abgehängt weiter
  • 109 Leser

In der Höhle des Bildschirms

Früher war alles besser, heißt es immer so schön. Das stimmt natürlich nicht, außer dann, wenn einem die Gegenwart mal wieder so richtig die Laune versaut und man am liebsten den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen möchte. Sinnlos und trotzig vertane Zeit taugt immer noch als bestes Mittel gegen das tiefe Tal des Daseins. Das Gute an den neuen Zeiten weiter
  • 161 Leser

Jasmin Tabatabai

Jasmin Tabataai reist nicht mehr in den Iran. Die in Teheran aufgewachsene Schauspielerin meidet ihr Geburtsland: Dort sei es ihr zu gefährlich, sagte die 51-Jährige. „Ich gehöre zu den iranischen Künstlern im Ausland, die sich öffentlich gegen das Regime aussprechen.“ Tabataai lebte bis 1979 in Teheran und kam mit zwölf Jahren nach Deutschland. weiter
  • 143 Leser
abc abc

Kaschmir-Konflikt Mehrere Tote bei Feuergefechten

Inmitten der neuen Spannungen zwischen den Atommächten Indien und Pakistan sind am Wochenende bei Gefechten in Kaschmir mindestens 15 Menschen getötet worden. Im indischen Teil der Konfliktregion starben bei Kämpfen fünf Sicherheitskräfte, zwei Rebellen und ein Zivilist, wie Indiens Armee mitteilte. Zuvor waren bei Gefechten im Grenzgebiet der von beiden weiter
  • 120 Leser

Kieffer vergibt Sieg

Maximilian Kieffer (28) wartet weiter auf seinen ersten Sieg auf der European Tour. Der Düsseldorfer rutschte bei der Oman Open mit einer 72er-Runde mit 282 Schlägen auf den geteilten zweiten Rang ab. Es gewann der US-Amerikaner Kurt Kitayama. Schmadtke: Tut mir leid Fußball Sportchef Jörg Schmadtke vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg hat sich weiter
Landes köpfe

Kramp-Karrenbauer irritiert mit Witzelei zum dritten Geschlecht

Annegret Kramp-Karrenbauers Witz zu intersexuellen Menschen bei ihrem Auftritt vor dem Stockacher Narrengericht bringen der CDU-Chefin Ärger ein. „Wer war denn von Euch vor kurzem mal in Berlin? Da seht ihr doch die Latte-Macchiato-Fraktion, die die Toiletten für das dritte Geschlecht einführen“, sagte sie am Donnerstag. „Das ist für weiter

Kunstturnen Kim Bui landet auf Platz fünf

Kunstturnerin Kim Bui hat beim Weltcupauftakt in Greensboro (USA) den fünften Platz belegt. Die 30 Jahre alte Stuttgarterin erturnte an den vier Geräten 54,199 Punkte. Bui erzielte dabei an ihrem Spezialgerät Stufenbarren mit 14,400 Zählern den Höchstwert der Konkurrenz. Tagesbeste war die US-Amerikanerin Leanne Wong mit 56,765 Punkten vor ihrer Teamkameradin weiter

Köln und Mainz trotzen dem Sturm

Veranstalter specken Programm ab: Aus Sicherheitsgründen Verzicht auf Pferde und Großfiguren.
In den Karnevalshochburgen am Rhein müssen sich die Narren bei den Rosenmontagszügen diesmal auf Einschränkungen einstellen. Köln und Mainz wollen sich vom drohenden Sturmtief „Bennet“ den Spaß nicht verderben lassen, specken aber aus Sicherheitsgründen bei ihren Umzügen ab. Die Millionenstadt Köln will auf tragbare Großfiguren, Fahnen, weiter

Legendärer Universaldilettant

Er arbeitete als Autor, Schauspieler, Sportkommentator und stand als Satiriker mit Dieter Hildebrandt auf der Bühne: Im Alter von 82 Jahren ist Werner Schneyder gestorben.
Er war ein Urgestein des Kabaretts. Jahrzehntelang hat der „Universaldilletant“ Werner Schneyder als Satiriker die Verhältnisse in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft aufs Korn genommen. Mehr als 1000 Auftritte auf den Bühnen in Österreich und Deutschland, eine legendäre Zusammenarbeit mit Dieter Hildebrandt bei der Münchner „Lach- weiter

Lohnsteuer Porsche muss nachzahlen

Porsche hat nach Fehlern bei der Lohnsteuer einen Betrag von rund 10 Mio. EUR an das Finanzamt nachgezahlt. Nach Angaben eines Sprechers hat das Unternehmen bei Gehältern für Mitarbeiter in Altersteilzeit zwischen 2009 und 2017 zu wenig Lohnsteuern abgeführt. Grund sei ein Rechenfehler, der sich über Jahre durchgezogen habe. Derzeit prüft das Finanzamt weiter
  • 550 Leser

Machtwechsel in Estland?

Die Esten waren gestern zur Parlamentswahl aufgerufen. Umfragen zufolge muss die Mitte-links-Koalition unter Ministerpräsident Juri Ratas um ihre Mehrheit bangen. Die Nationalkonservativen dürften zulegen. weiter
  • 113 Leser

Matthew McConaughey

Matthew McConaughey engagiert sich für benachteiligte Schüler in den USA. Die sind auch Thema seines jüngsten Films über den jungen Drogendealer Richard „White Boy Rick“ Wershe. „Wir kooperieren mit Highschools im ganzen Land. Nun sind wir auch in Cleveland aktiv, wo wir „White Boy Rick“ gedreht habe“, sagte der Oscar-Preisträger weiter
  • 111 Leser

Maulwurf auf dem Mars

Rammsonde aus deutscher Produktion bohrt sich in Oberfläche.
Der in Deutschland gebaute Marsmaulwurf HP3 hat seine historische Mission auf dem Roten Planten begonnen. Die Rammsonde habe sich erstmals in den Marsboden gehämmert, teilte das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) mit. Bei dem vierstündigen Einsatz sei sie mit 4000 Hammerschlägen „etwa 18 bis 50 Zentimeter“ in den Marsboden eingedrungen. weiter

Mikaela Shiffrin sichert sich die Kugel im Bett

Weil die Rennen in Sotschi ausfallen, gewinnt der US-Star den Gesamtweltcup kampflos.
Mikaela Shiffrin sitzt zwar noch im Bett, doch die größte Skifahrerin hat sich für diesen besonderen Moment frisch geschminkt. „Der Gesamtweltcup . . .“, beginnt sie mehrmals und unterbricht sich immer wieder selbst, weil es gar zu unglaublich ist. Ja, der Gesamtweltcup gehört auch im dritten Jahr nacheinander ihr – und das, obwohl weiter
Medien

Moskau ist auf Sendung

Sind russische TV-Stationen wie RT und Sputnik Teil der hybriden Kriegsführung? Die Medienmacher aus Moskau kontern mit Gegenvorwürfen. Doch ein Teil der Inhalte spricht für sich.
Wenn es um russische Medien in Deutschland geht, stößt man schnell auf das Wort „Krieg“. Medienkrieg. Kalter Krieg. Propagandakrieg. Von Einmischung in die deutsche Politik ist die Rede, von versuchter Destabilisierung des politischen Systems und – ganz wichtig – vom „Whataboutism“. Dieser Begriff bezeichnet den Versuch, weiter
  • 313 Leser
.

Mutter und vier Kinder umgekommen

Brandkatastrophe in Nürnberg erschüttert die Rettungskräfte. Suche nach der Ursache gestaltet sich schwierig.
Nach dem Tod einer Mutter und ihrer vier Kinder bei einem Brand in Nürnberg werden Polizisten noch tagelang in dem Haus nach der Ursache der Tragödie suchen. Die Arbeit der Brandermittler gestaltete sich am Wochenende einer Sprecherin zufolge schwierig, weil das Innere des Einfamilienhauses stark zerstört wurde. In dem Haus lebte eine neunköpfige Großfamilie weiter
  • 119 Leser
Kommentar Günther Marx zur Debatte um das Wahlalter

Nicht so voreilig

Mit 16 ist ein Mensch noch nicht erwachsen. Er ist aber auch kein Kind mehr. Er ist dabei, die Welt mit anderen Augen zu sehen, er erkennt Zusammenhänge und zieht Schlüsse daraus, unabhängig und nicht selten auch schon gegen die Eltern. Aber sollten 16-Jährige deshalb bereits wählen können? Vor der Volljährigkeit und während noch der Jugendschutz für weiter
  • 177 Leser

Osterfestspiele Verdis „Otello“ in Baden-Baden

Zu den Osterfestspielen (13. bis 22. April) bringt das Festspielhaus Baden-Baden die Verdi-Oper „Otello“ auf die Bühne. Zubin Mehta dirigiert die Berliner Philharmoniker. Neben dem 13. April gibt es weitere Aufführungen am 16., 19. und 22. April. Die Hauptrollen haben Sopranistin Sonya Yoncheva (Desdemona), Stuart Skelton (Otello) und Luca weiter
  • 173 Leser
Fußball-Bundesliga

Ovationen für das Torfestival

Gegen kläglich schwache Hannoveraner feiert Markus Weinzierls Team mit 5:1 einen Befreiungsschlag und stärkt den Trainer im Abstiegskampf.
Mit Abstand der höchste Saisonerfolg nach acht sieglosen Spielen. Den Tabellenvorletzten Hannover 96 im Abstiegskampf um jetzt fünf Punkte distanziert. Es war der Tag der Wahrheit für den VfB. Und die bemerkenswerte Wahrheit ist: Markus Weinzierls Mannschaft hat mit dem erstaunlichen 5:1 (3:0) durch Mario Gomez (4. Minute), Ozan Kabaks Kopfball-Doppelpack weiter
  • 110 Leser
Börsenparkett

Pessimismus verflogen

Die Hoffnung auf ein Handelsabkommen zwischen den USA und China haben die Anleger Ende vergangene Woche positiv gestimmt. Zwischenzeitlich erreichte der Deutsche Aktienindex am Freitag mit 11 676 Zählern ein neues Jahreshoch und den höchsten Stand seit Anfang November. Auch die mögliche Verschiebung des EU-Austritts von Großbritannien sehen Aktienexperten weiter
  • 222 Leser

Politiker loben Schüler

Barley bringt niedrigeres Wahlalter ins Spiel.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) unterstützt die Schüler-Demonstrationen für mehr Klimaschutz. Sie begrüße es sehr, dass junge Menschen mahnen, schnell etwas gegen die Erderwärmung zu tun, sagte Merkel in ihrem Videopodcast. Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) lobte die „Fridays for Future“-Demonstrationen ebenfalls. „Dass weiter
  • 129 Leser

Preis für Dirigent Nelsons

Dirigent Andris Nelsons erhält den diesjährigen Schostakowitsch-Preis von Gohrisch. Er sei ein Künstler, „der die menschlichen Aspekte der Musik Schostakowitschs in die heutige Zeit überträgt“, begründete Tobias Niederschlag, künstlerischer Leiter der Internationalen Schostakowitsch-Tage, am Samstag die Entscheidung. Bacharach in München weiter
  • 164 Leser

Produktion in Deutschland schrumpft

Der Branchenverband VDA erwartet 2019 ein Minus von 5 Prozent. Der Absatz in den USA sinkt.
Für die einheimische Autoindustrie wird 2019 ein schwieriges Jahr. In den deutschen Werken dürfte die Produktion um 5 Prozent auf 4,8 Mio. Fahrzeuge sinken, teilte der Verband der Automobilindustrie (VDA) am Wochenende mit. Nach Einschätzung von Branchenexperte Ferdinand Dudenhöffer sind Gewinnwarnungen, Produktionskürzungen und Personalabbau weiter
  • 314 Leser

Reförmchen statt Reform

Die Debatten um Hand oder nicht Hand dürften weitergehen.
Per Hand erzielte Tore gelten ab der neuen Saison grundsätzlich nicht mehr, unabhängig ob eine Absicht vorlag. Gleiches gilt für Tore, denen in der Entstehung ein Handspiel des angreifenden Teams vorausging. Das haben die Regelhüter der International Football Association Board (IFAB) in Aberdeen beschlossen. Trotzdem dürfte die Hand-Diskussionen weitergehen, weiter
Pegel

Rheinpegel trotz reichlich Schnee weiter kritisch

Der Rhein hat das extreme Niedrigwasser des vergangenen Jahres noch nicht ausgeglichen, obwohl es im Winter reichlich Niederschläge gab. Der Schifffahrt stehe daher womöglich ein weiteres schwieriges Jahr bevor, sagte der Leiter der Hochwasser-Vorhersagezentrale Baden-Württemberg, Manfred Bremicker. Auch der aktuelle Regen reiche nicht aus, um das Wasser-Defizit weiter

Riesenjubel beim VfB

Fünf Tore gegen desolate Hannoveraner: Ozan Kabak (M.) freut sich über das 5:1, mit dem der VfB Stuttgart gegen Hannover 96 im Abstiegskampf ein Ausrufezeichen setzte. Den ersten Treffer erzielte Mario Gomez, Steven Zuber und Kabak gelangen jeweils zwei Tore. Der VfB festigte damit den 16. Tabellenplatz, fünf Punkte vom direkten Abstiegsrang entfernt. weiter
  • 185 Leser

Schalke leblos, mutlos und leer

Ist Trainer Tedesco nach dem 0:4 gegen Fortuna Düsseldorf noch zu halten?
Beim Spießrutenlauf schritt Domenico Tedesco entschlossen vorneweg. Die Spieler hielten ängstlich Abstand, als sich der Trainer des abgestürzten Vizemeisters Schalke 04 am Zaun der Nordkurve den wütenden Fans ganz allein stellte – mit demonstrativ gefalteten Händen und einem angedeuteten Winken. Entschuldigen wollte sich der 33-Jährige, verabschieden weiter
Krebsrisiko durch Ruß

Schnell weg mit dem Dreck

Rauchgas ist gefährlich für Feuerwehrleute, aber auch die Ruß-Ablagerungen. Deshalb ist das Wechseln verunreinigter Schutzkleidung wichtig.
Helm, Handschuhe, Schutzjacke, Sicherheitsstiefel, Atemschutzmaske, Pressluftgerät – lebenswichtig für Feuerwehrleute im Brandeinsatz. Wenn die Flammen erstickt sind, ist die Gefahr aber noch nicht vorbei. Brandrauch kann zig Giftstoffe enthalten wie polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe in hoher Konzentration. „Heute werden viel weiter
  • 127 Leser

Sozialpolitik Heil warnt vor Populisten

Drei Monate vor der Europawahl hat Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) vor einem Erstarken populistischer Kräfte gewarnt, falls ausreichende Sozialreformen ausbleiben. „Welche fatalen Folgen es haben kann, wenn man den Strukturwandel unterschätzt und es darüber hinaus an sozialer Absicherung fehlt, kann man in den USA sehen, wo populistische weiter

Spanien Real-Trainer kritisiert Kroos

Nach dem 0:1 gegen den FC Barcelona, der zweiten Clásico-Demütigung binnen vier Tagen, wächst die Kritik an Real Madrids Star Toni Kroos. „Die Zeit geht vorbei, die Leute sehen neue Spieler“, sagte Real-Trainer Santiago Solari über den Deutschen, der nach 55 Minuten ausgewechselt wurde. Erneut stark spielte vor den Augen von Bundestrainer weiter
SPORT AKTUELL

Sport aktuell

Fußball Die Krise von Bundesliga-Vizemeister Schalke 04 hat sich verschärft. Im Kellerduell gegen Düsseldorf verlor Königsblau 0:4. Für Trainer Domenico Tedesco wird es nun brenzlig. Ski-WM Mit einer Energieleistung hat Eric Frenzel maßgeblich zur dritten WM-Medaille der deutschen Nordischen Kombinierer in Seefeld beigetragen. weiter
Volksbegehren Artenvielfalt

Südwesten ist schon weiter

Verbände sehen Volksbegehren wie in Bayern skeptisch.
Die zwei größten Naturschutzverbände im Land sind skeptisch gegenüber einem Volksbegehren nach bayerischem Vorbild. „Die Überschrift war ja: ,Rettet die Bienen'. Die Forderungen, die da drin standen, waren dann letztendlich relativ schwach, gemessen an dem Anspruch“, sagte Nabu-Landeschef Johannes Enssle. Viele Forderungen aus Bayern stünden weiter
TV  TIPP

TV Tipp

Gilda Filme aus den 1940er Jahren sind im Zeitalter von Endlos-Serien zahlreicher Streaminganbieter eher etwas für eingefleischte Cineasten. Doch Rita Hayworth in der Rolle der Gilda ist allein schon wegen des legendären Handschuh-Striptease zu Put the Blame on Mame auch heute noch lohnenswert. Die Dreiecksgeschichte mit Glenn Ford und George Macready weiter

Unfall 19-Jährige stirbt bei Frontalcrash

Bei einem Unfall im Kreis Ludwigsburg ist eine 19-Jährige getötet worden. Die Frau war eingeklemmt worden und sei noch an der Unfallstelle gestorben, so die Polizei und Staatsanwaltschaft. Sie war als Beifahrerin am Freitagabend mit einer Gleichaltrigen von Steinheim nach Marbach unterwegs. Aus ungeklärter Ursache kollidierten sie im Gegenverkehr mit weiter
  • 140 Leser

Urheberrecht Mehrere Tausend demonstrieren

Rund 3500 Menschen haben in Berlin gegen die EU-Urheberrechtsreform und die mögliche Einführung sogenannter Upload-Filter demonstriert. Der mit der Reform geplante Artikel 13 werde „massive Auswirkungen auf die Meinungsfreiheit und die Vielfalt des Internets haben“, kritisierte das Bündnis „Berlin gegen 13“. Der Artikel sieht weiter
  • 161 Leser

USA und Südkorea streichen Manöver

Umstieg auf kleinere Kommandoübung soll Nordkorea entgegenkommen.
Nach dem gescheiterten Gipfeltreffen von US-Präsident Donald Trump mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un in Hanoi senden die USA und Südkorea ein Zeichen der Entspannung. Die beiden Verbündeten erklärten, ihre bisher größten gemeinsamen Militärübungen einzustellen und durch ein kleineres Manöver zu ersetzen. Das mehrwöchige Frühjahrs-Feldmanöver „Foal weiter
  • 131 Leser
Steuererklärung

Verband: Finanzämter zu langsam

Der Bund der Steuerzahler beklagt, dass Ämter im Land 49 Tage zum Bearbeiten einer Steuererklärung brauchen.
Die Finanzämter im Südwesten haben 2018 für die Bearbeitung von Steuererklärungen im Schnitt 49 Tage benötigt – so lang wie im Jahr zuvor. Die Bürger hätten somit erneut länger auf die Steuer-Erstattung warten müssen als zuvor, kritisierte der Steuerzahlerbund. 2016 dauerte es im Schnitt nur 46 Tage, bis der Bescheid für die Einkommensteuererklärung weiter

VfL Wolfsburg Nur ein 1:1 gegen Bremen

Kein Sieger, keine Fortschritte: Im Kampf um einen Platz in der Europa League treten der VfL Wolfsburg und Werder Bremen auf der Stelle. Nach einem 1:1 (0:0) nehmen die Niedersachsen weiterhin den siebten Platz ein, der SV Werder ist nach wie vor Zehnter. Die Wolfsburger Führung erzielte John Anthony Brooks (54.). In der 74. Minute glich Bremens Kapitän weiter

Wie man sich richtig Hilfe holt

Große Leserresonanz auf unsere Telefonaktion: Die wichtigsten Tipps für Angehörige rund um Betreuung, Finanzen und Unterstützung des Staates.
Das Thema Pflege berührt viele ältere Menschen. Der Beratungsbedarf ist enorm. Das hat unsere Telefonaktion gezeigt. Die wichtigsten Fragen und Antworten haben wir hier zusammengefasst. Bekommt man eine Haushaltshilfe auch ohne Pflegegrad? Sie können sich natürlich jemanden suchen, der Ihnen im Haushalt hilft. Das müssen Sie ohne Pflegegrad jedoch komplett weiter
  • 330 Leser

Überflieger Eisenbichler

Deutscher Top-Springer ist an drei von sechs Goldmedaillen beteiligt. Ein schaler Nachgeschmack bleibt wegen der Doping-Affäre. Trotzdem gibt es Vorfreude auf die WM 2021 in Oberstdorf.
Markus Eisenbichler der „König der WM“, Oldie Eric Frenzel und die junge Katharina Althaus Medaillen-Garanten, insgesamt sechsmal Gold: Als das deutsche WM-Team am Sonntag nach elf rauschenden Tagen in Seefeld die Koffer packte, herrschte passend zum Wetter eitel Sonnenschein mit nur wenigen Wolken. „Ich kann ein überaus positives weiter
  • 133 Leser

Übernahme durch Klett

Verlag strebt Konzentration im Wörterbuchmarkt an.
Die jahrelange Konkurrenz zwischen Langenscheidt und dem Klett-Verlag bei Wörterbüchern könnte bald Geschichte sein. Die Klett-Gruppe, die unter anderem die grünfarbenen Pons-Wörterbücher herausgibt, will die Wörterbuch-Sparte von Langenscheidt übernehmen. Entsprechende Übernahmepläne ergeben sich aus einer Übersicht des Bundeskartellamtes zu laufenden weiter
  • 241 Leser

Z_Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England Tottenham Hotspur – FC Arsenal 1:1 FC Burnley – Crystal Palace 1:3 Brighton Hove Albion – Huddersfield Town 1:0 AFC Bournemouth – Manchester City 0:1 Manchester Utd. – FC Southampton 3:2 Wolverhampton – Cardiff City 2:0 West Ham – Newcastle Utd. 2:0 FC Watford – Leicester 2:1 FC weiter

Z_Basketball

BASKETBALL Bundesliga Bayreuth – Jena 103:78 Mitteldeutscher BC – Crailsheim 82:87 Skyl. Frankfurt – Alba Berlin 86:99 Braunschweig – Würzburg 87:78 Gießen – Bamberg 90:97 Telekom Bonn – Ratiopharm Ulm 78:76 Jena – Oldenburg 80:83 FC Bayern – Bremerhaven 91:80 Göttingen – Vechta 79:82 Bayreuth – weiter

Z_Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL 2. Bundesliga Süd SG Essen-Schönebeck II – Gütersloh 2:1 (0:1) SV Weinberg – Turbine Potsdam II 2:0 (1:0) Tabelle (Spiele/Punkte): 1. VfL Wolfsburg II 16/34, 2. FC Bayern II 16/30, 3. 1899 Hoffenheim II 16/29, 4. USV Jena 16/26, 5. Saarbrücken 16/25, 6. 1. FC Köln 16/25, 7. SV Meppen 16/24, 8. BV Cloppenburg weiter

Z_Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga Süd, A-Junioren SC Freiburg – FC Ingolstadt 1:3 (0:2) 1. FC Nürnberg – FC Bayern 1:2 (0:1) FC Augsburg – Karlsruher SC 1:3 (0:1) Kaiserslautern – FSV Frankfurt 3:1 (1:1) VfB Stuttgart – FSV Mainz 05 1:3 (0:0) Stuttg. Kickers – Eintr. Frankfurt 1:0 (1:0) 1. FC Heidenheim – 1899 Hoffenheim weiter

Z_Leichtathletik

LEICHTATHLETIK Hallen-EM in Glasgow Männer, 60 m: 1. Volko (Slowakei) 6,60, 2. Zafer Barnes (Türkei) 6,61, 3. Van Gool (Niederlande) 6,62, ... 8. Kranz (Wetzlar) 6,73. – 400 m: 1. Warholm (Norwegen) 45,05, Europarekord, 2. Husillos (Spanien) 45,66, 3. Van Diepen (Niederlande) 46,13. – 800 m: 1. De Arriba (Spanien) 1:46,83, 2. Webb (Großbritannien) weiter

Z_Ski_Nordisch

ski Nordisch WM in Seefeld/Österreich Kombination, Mannschaft, Normalschanze/ 4x5 km: 1. Norwegen 50:15,5 Min. (481,0 Pkt./ 49:58,5 Min.), 2. Deutschland (Rydzek/Oberstdorf, Frenzel/Geyer, Rießle/Breitnau, Geiger/Oberstdorf) 1,0 Sek. zurück (463,4/49:35,5), 3. Österreich 5,0 (493,9/50:20,5). Langlauf, Massenstart Freistil Männer, 50 km: 1. Christer weiter

Z_Tischtennis

TISCHTENNIS DM in Wetzlar Männer, Einzel, Halbfinale: Boll (Düsseldorf) – Qiu (Nürtingen) 4:2, Franziska (Saarbrücken) – Steger (Bremen) 4:1. – Finale: Boll – Franziska 4:0. – Doppel, Halbfinale: Franziska/Walther (Saarbrücken/ Brühl) – Malessa/Walther (Köln) 3:2, Duda/Qiu (Bergneustadt/Nürtingen) – Bottroff/Flemming weiter

Z_Volleyball

VOLLEYBALL Bundesliga Giesen – VCO Berlin 3:0 TV Bühl – Rottenburg 3:2 Berlin Volleys – Wusterhausen 3:0 VfB Friedrichshafen – Haching 2:3 Düren – Rhein Main Frankfurt 3:0 Giesen – SVG Lüneburg 2:3 Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Haching 19/47, 2. VfB Friedrichshafen 19/46, 3. Berlin Volleys 19/43, 4. SVG Lüneburg weiter

Z_Wasserball

Wasserball DSV-Pokal, Viertelfinale Bayer Uerdingen – WF Spandau 04 Berlin 4:19 Waspo/98 Hannover – OSC Potsdam 19:8 SpVg Laatzen – White Sharks Hannover 5:15 SV Ludwigsburg – ASC Duisburg 10:12 weiter

Leserbeiträge (6)

Ausfahrten für Groß und Klein

Die Skiausfahrten des Ski-Club Großdeinbach im Februar standen vor allem unter dem Motto Familie.Bei der Kinder- und Jugendausfahrt ins Pitztal Anfang Februar konnten die jüngeren Skifahrbegeisterten in Begleitung von unseren Ski-Club Betreuern ein tolles Wochenende auf der Piste verbringen. Mitte Februar fand dann die Familientagesausfahrt

weiter
  • 556 Leser

MSC Aalen-Reichenbach e.V. ehrt seine Mitglieder

Am Samstag, 23. Februar 2019 fand die 49. Hauptversammlung des Motor-Sport-Club Aalen-Reichenbach e.V. statt.

Der 1. Vorsitzende Dieter Waschiczek begrüßte Mitglieder, Gäste, die beiden Ehrenvorsitzenden Klaus Rader und Robert Wagner, Frau Karin Huber und Herrn Jürgen Klenk, Vorstandsrat im ADAC Württemberg e.V. Im Anschluss

weiter
  • 718 Leser

Kein Rettungsring für Frau von der Leyen

https://www.schwaebische-post.de/politik/das-ende-der-leichtigkeit/1759459/ sollte  mehr als 337 Lesr*innen finden: Frau von der Leyen will diesen Kampf gewinnen - notwendig ist jedoch ein Platzverweis, d.h. Rücktritt! Hier die Einleitung zum Porträt:

1. Das Ende der LeichtigkeitDie Pannen häufen sich: Erstmals geht es im Leben der

weiter

Achtbarer Auftakt für den RKV Hofen

Am Sonntag, 24.02.19, fanden in der Jurahalle in Ebnat die Bezirksmeisterschaften im Kunstradsport der Junioren und Aktiven statt. Hier stellten zwei Hofener Mannschaften ihr Können unter Beweis und konnten am Ende des Tages daraus ein sehr erfolgreiches Resümee ziehen.

Bereits bei den zwei Wochen vorher stattgefundenen Kreismeisterschaften

weiter
  • 4
  • 587 Leser

Erinnern an den 4. März 1919

Der Obmann der Heimatgruppe Aalen im Deutschen Böhmerwaldbund e.V., Werner Marko, erinnerte am 2. März 2019 am Gedenkkreuz der Heimatvertriebenen im Aalener Waldfriedhof mit einer größeren Abordnung der Vorstandschaft an die Toten und Verwundeten des 4. März 1919. In seiner Ansprache ging er auf die Geschehnisse vor 100 Jahren

weiter
  • 2
  • 877 Leser

Dreimal Edelmetall für Essinger Senioren

Deutsche Meisterschaften der SeniorenZum ersten Mal fanden die Deutschen Senioren Hallenmeisterschaften und derDeutschen Senioren Winterwurfmeisterschaften in Halle statt. Vom 01. bis 03. Märzermittelten die Senioren ihre diesjährigen Meisterinnen und Meister in den KlassenM/W35 bis M/W85. Wettkampfstätten vom Feinsten spornten dabei

weiter
  • 483 Leser