Artikel-Übersicht vom Samstag, 23. März 2019

anzeigen

Regional (16)

Frühjahrsputz für die Natur

Flurputzete 18000 Menschen beteiligen sich bei der kreisweiten Müllsammelaktion und finden kuriose Dinge, aber vor allem Plastik und leere Flaschen.

Aalen

Viertel nach acht am Morgen, der erste Tierschädel ist gefunden. Stolz wird er vorgezeigt, ein bisschen eklig ist er allerdings. Immer schön an den Leberkäse nachher denken.

Es ist Flurputzete, die jährliche kreisweite Müllsammelaktion des Landratsamts in Kooperation mit der GOA. Mitmachen können Schulen, Kindergärten, Vereine und Privatpersonen.

weiter

Um die zwölf mit Hagen Rether

Wortgewaltig Wie der Kabarettist zu Gast der Literaturreihe des Aalener Kulturamtes in der Stadthalle das Publikum fordert und an der Uhr dreht.f

Ist es vielleicht doch schon fünf Minuten nach statt vor zwölf? Für uns, die Demokratie, die Umwelt? In den mehr als drei Stunden mit einem auf einem Bürostuhl über vornehmlich Beklemmendes analysierenden Hagen Rether denkt wohl so mancher zumindest kurz über eine abgelaufene Menschheitsuhr nach. Und ist danach zwar erschöpft, aber doch erleichtert,

weiter

Hunderte helfen beim Müllsammeln

Kreisputzete In und um Gmünd sammelten am Samstag Ehrenamtliche und Vereine den Unrat, den andere achtlos in die Landschaft geworfen haben.

Schwäbisch Gmünd

Während sich die einen am Samstagmorgen nochmal im Bett umdrehten, trafen sich andere an den Ausgabestellen für Müllsäcke und Handschuhe in Stadt und Land. Auf dem Terminplan stand die jährliche Frühjahrsputzete – und Hunderte machten mit. Vor allem junge Menschen waren dabei. Etwa die Jugendfeuerwehr am Josefsbach in Schwäbisch

weiter

Parkendes Auto angefahren und danach geflüchtet

Polizei sucht Zeugen

Aalen. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer hat in der Nacht zum Freitag ein im Saumweg parkendes Auto angefahren und ist danach einfach weggefahren. Bei dem auf eine privaten Stellplatz parkenden Hyundai wurde der hintere rechte Kotflügel beschädigt. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Aalen unter Tel.: (07361)  524-0 zu melden.

weiter
  • 2
  • 1870 Leser

Leichnam in der Rems gefunden

Remshalden/Geradstetten. Ein Spaziergänger hat am Samstagvormittag in Geradstetten von der Brücke im „Oberen Wasen“ aus eine leblose Person in der Rems entdeckt. Die Rettungskräfte konnten die männliche Person mittleren Alters nur noch tot aus dem Wasser bergen. Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Aalen hat

weiter
  • 2
  • 5257 Leser

Unfall beim Aussteigen

Leinzell. Ein Autofahrer wollte am Freitag gegen 15.20 Uhr in Leinzell sein am Straßenrand geparktes Auto verlassen. Dabei übersah er eine nachfolgende Autofahrerin, die an dem geparkten Fahrzeug vorbei fuhr. Sie erfasste mit ihrem Auto die Tür des geparkten Wagens. Es entstand ein Sachschaden von etwa 5000 Euro.

weiter
  • 323 Leser

Ein Feuerwehrmann mit Leib und Seele

Ehrung Günther Elser wird für Verdienste bei der Feuerwehr zum Ehrenmitglied ernannt.

Schwäbisch Gmünd. Am Ende der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd gab es Standing Ovations für Günther Elser, „der Jahrzehnte lang seiner Feuerwehr treu geblieben ist“, wie der Kommandant Uwe Schubert in Erinnerung rief. Elser habe an Beförderungen und Ehrungen auf Kreis- und Landesebene bereits „alles

weiter
  • 130 Leser

Parkendes Auto angefahren und verschwunden

Polizei sucht Hinweise auf Fahrerflucht in Crailsheim. Die Videoüberwachung könnte zum Täter führen.

Crailsheim. Am Freitag hatte ein 44-Jähriger um 6 Uhr seinen Peugeot in der Roßfelder Straße abgestellt, auf einem Firmenparkplatz, der für Jedermann befahrbar ist. Als er um 17.30 Uhr  zu seinem Auto zurückkehrte, stellte er eine Beschädigung am Kotflügel hinten links fest. Der Sachschaden beträgt ca.

weiter
  • 1
  • 1109 Leser

Parkkonzept in Innenstadt in der Kritik

Verkehr GT-Leser wirft Stadtverwaltung Fehler bei der Umsetzung neuer regeln vor. Stadtsprecher weist die Kritik zurück.

Schwäbisch Gmünd. Innenstadt-Anwohner Dierk Heiss kritisiert die Umsetzung des neuen Parkkonzeptes durch die Stadtverwaltung. Zurzeit werden in der Innenstadt Anwohnerparkplätze und Kurzzeitparkplätze klar getrennt und entsprechend beschildert. Denn künftig ist nicht mehr vorgesehen, dass ein Teil der Innenstadtparkplätze wie bislang sowohl von Anwohnern

weiter
  • 2
  • 153 Leser

Würdigung für besondere Leistungen

Ehrung Sportler, Denker und Macher aus Bopfingen werden in der Schranne mit Ehrennadeln in Bronze, Silber und Gold ausgezeichnet.

Bopfingen

Die Stadt Bopfingen hat wieder Personen geehrt, die den Namen der Stadt ins Land getragen haben. Dieser Ehrungsabend in der Schranne ging mit einem Schlag los und endete mit einem Paukenschlag. Florian Ergenzinger, Sieger bei Jugend musiziert, gab ein Schlagzeugsolo als wolle er in die Fußstapfen von Gene Krupa steigen.

„Besondere Menschen

weiter
  • 208 Leser

Kabarett vom Feinsten mit Ernst Mantel

Kabarett Zugunsten der Elchinger Kirche Sankt Ottmar trat der Kabarettist Ernst Mantel mit seinem Soloprogramm „GELL“ auf. Der Liedermacher und vor allem Schwabe, beanspruchte die Lachmuskeln der Besucher im ausverkauften Bürgerhaus. „Ein Leben ohne Humor ist zwar möglich, aber nicht erstrebenswert“, sagt er und läuft auf der

weiter
  • 119 Leser

Neues Feuerwehrgerätehaus fest im Visier

Hauptversammlung Der Nachwuchs sprudelt bei der freiwilligen Feuerwehr.

Oberkochen. Feuerwehrkommandant Bernd Betzler und sein Team freuen sich auf ein neues Feuerwehrgerätehaus. Wo das Domizil gebaut wird, steht noch in den Sternen. Darüber werden der Feuerwehrausschuss und Bürgermeister Peter Traub in Bälde brüten. Ein idealer Standort wäre das Wagenblast-Gebäude im Kapellweg. Auf jeden Fall aber wird es nicht zur Sanierung

weiter
  • 5
  • 413 Leser

Monika Hecking-Langner ist als Rektorin eingesetzt

Propsteischule Wie die Amtseinsetzung vom manchmal üblichen Pflichtprogramm abwich.

Westhausen. Kein Pflichtprogramm, sondern ganz viel Herz und Gefühl. Das war die Einsetzungsfeier der neuen Schulleiterin der Propsteischule. Dass Monika Hecking-Langner akzeptiert ist, erkannte man aus jedem einzelnen Programmpunkt. Schüler, Lehrer und offizielle Vertreter zeichneten das Bild einer Pädagogin mit Herz und Verstand.

Allen voran Elke

weiter
  • 260 Leser

Aquarelle mit Fokus auf Pflanzen und Tiere

Ausstellung Helga Knipper und Christel Stöckner stellen in St. Elisabeth aus.

Aalen. Sanfte Klavierklänge von Man Pfeiffer ziehen am Freitagabend die Aufmerksamkeit der Besucher der Vernissage „Landleben“ in St. Elisabeth auf sich. Allmählich werden sie von einem flotten Ritt über die Tasten abgelöst bis hin zu einem Wuseln von flinken Fingern für einen fulminanten Höhepunkt des Stücks.

Die Malerin Christel Stöckner

weiter
  • 284 Leser

Regionalsport (2)

Essingen und Dorfmerkingen gewinnen

Fußball, Verbandsliga: SFD siegen 3:1 gegen Breuningsweiler, Essingen mit 2:0 daheim im Spitzenspiel gegen Rutesheim.
Erfolgreicher Samstag für die beiden Aalener Verbandsligisten: Essingen besiegt und stürzt Tabellenführer Rutesheim, neuer Tabellenführer sind nun die Sportfreunde Dorfmerkingen. weiter
  • 4
  • 1139 Leser

Carina Vogt am Ende Gesamtweltcup-Neunte

Skispringen, Weltcup der Frauen: Carina Vogt beim Saisonabschluss im russischen Tschaikowski 17. und 12. in den beiden Wettbewerben
Die deutsche Mannschaft durfte sich beim Weltcupspringen im russischen Tschaikowski über einen Doppelsieg am ersten Tag freuen: Juliane Seyfarth siegte vor Katharina Althaus. Am Ende wurde die Deutsche auch Siegerin der so genannten "Blue-Bird"-Gesamtwertung. weiter
  • 5
  • 1646 Leser

Überregional (92)

„Das wird eine ganz spezielle Woche für mich“

Von Miami nach Stuttgart: Angelique Kerber über die Zusammenarbeit mit ihrem neuen Coach und die Freude auf das Turnier in der Porsche-Arena.
Dunkle Wolken am Himmel über Miami. Es regnete in den vergangenen Tagen in Strömen im Sonnenstaat Florida. Auf dem Centre-Court im Hard Rock Stadion, in dem normalerweise die Footballprofis der Miami Dolphins ihrer Arbeit nachgehen, bildeten sich riesige Pfützen. Das hieß also: Keine Matches, kein Training, und das über Tage. Dies gab der deutschen weiter
  • 114 Leser

„Die Unzufriedenheit ernst nehmen“

Die deutsche Verfassung ist seit 70 Jahren vorläufig. Markus Meckel (SPD) sagt: 30 Jahre nach dem Mauerfall ist es Zeit, die darin enthaltenen Werte zu diskutieren und sie noch einmal zu bekräftigen.
Zwei runde Zahlen: 70 Jahre Grundgesetz, 30 Jahre Mauerfall: Markus Meckel, der Gründer der Ost-SPD und ehemalige Außenminister der DDR, findet, das sei Grund genug, sich Gedanken zu machen, in welchem Staat wir leben wollen. Herr Meckel, Sie suchen Streit. Und zwar über das Grundgesetz. Warum? In diesem Jahr gibt es eine Reihe von Jahrestagen: Wir weiter
  • 327 Leser
Ukraine

„Korruption, Anarchie, Saustall“

Vor der Präsidentschaftswahl am 31. März zerfleischen sich auch die prowestlichen Favoriten. Dahinter steckt eine erbitterte Fehde zwischen dem schwächelnden Amtsinhaber Poroschenko und dem Oligarchen Kolomoiski, der einen chancenreichen Komiker ins Renne
Den Maidan beschäftigt anderes als dieser Wahlkampf. Im „Shcherbenko Art Centre“ in einem Hinterhof nahe des zentralen Kiewer Platzes stellt Oleksandr Rojtburd aus: Auf wandfüllenden Gemälden lieben sich surreale Nackte, ohne Gesichter, aber heftig. Der Künstler Rojtburd, 57, stammt aus Odessa, gilt als Star der ukrainischen „Transavantgarde“. weiter
  • 466 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der US-Sportartikelriese Nike hat angetrieben von starken Online-Verkäufen ein weiteres Quartal mit glänzenden Ergebnissen abgeliefert. In den drei Monaten bis Ende Februar kletterten die Erlöse im Jahresvergleich um 7 Prozent auf 9,6 Mrd. Dollar (8,4 Mrd. EUR). 2 Dank des besten Geschäftsjahres der vergangenen zehn Jahre will der Stahlhersteller weiter

800 Kilometer sind verlegt

Für die Ostsee-Pipeline Nord Stream2 ist rund ein Drittel der Leitungen verlegt. Etwa 800 Kilometer Rohre liegen lauf dem Meeresgrund. In den deutschen Gewässern sind die Arbeiten fast abgeschlossen. Foto: Stefan Sauer/dpa weiter
  • 171 Leser

Absage an „Schrotschuss der Chemotherapie“

Heilbronner Institut will weltweites „Exzellenz-Netzwerk“ für effektive Datenanalyse aufbauen.
Wichtige Impulse für den Kampf gegen den Krebs sollen von Heilbronn ausgehen. Ein Institut möchte maßgeblich an der Überführung der Grundlagenforschung in das Gesundheitssystem mitwirken. Mit einem dreitägigen Kongress über die personalisierte Medizin wurde jetzt weiter ein internationales „Exzellenz-Netzwerk“ entwickelt. Erkenntnisse aus weiter
  • 168 Leser

AfD Geld für falsche Spendenquittung

In der Affäre um Wahlkampfhilfe aus der Schweiz gerät AfD-Chef Jörg Meuthen unter Druck. Eine beim Bundestag eingereichte Liste mit den Namen von zehn angeblichen Finanziers, die Meuthen 2016 unterstützt haben sollen, ist offenbar falsch, berichtet der „Spiegel“. Mehrere Finanziers seien Strohleute. Einer habe eingeräumt, gegen 1000 Euro weiter
  • 264 Leser

Andriessen gestorben

Der frühere EU-Kommissar und niederländische Politiker Frans Andriessen ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Er war von 1977 bis 1980 niederländischer Finanzminister und bis 1993 anschließend 12 Jahre lang EU-Kommissar – unter anderem für Wettbewerb, Landwirtschaft und Außenbeziehungen. weiter
  • 262 Leser

Angriff auf den Streaming-Markt

Insgesamt 1,4 Milliarden iPhones sind in Umlauf – eine gute Basis für Film-Abo-Angebote.
Apple ist bereit, seine Hollywood-Pläne der Öffentlichkeit vorzustellen. Seit mehr als einem Jahr werden nach und nach große Namen präsentiert: Jennifer Aniston und Reese Witherspoon spielen in einer Serie über Rivalitäten im Frühstücksfernsehen, Steven Spielberg lässt die Mystery-Serie „Amazing Stories“ wiederaufleben, von M. Night Shyamalan weiter
  • 275 Leser

Arbeiter verunglückt

Nach dem Sturz von einem Hallendach in Reutlingen ist ein Arbeiter gestorben. Der 50-Jährige hatte auf der Halle gearbeitet, als er durch das Dach brach und in die Tiefe stürzte. Die Polizei ermittelt, ob alle Vorschriften eingehalten wurden. Unfall beim Linksabbiegen Bei einem Verkehrsunfall bei Vellberg (Kreis Schwäbisch Hall) sind fünf Menschen verletzt weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball EM-Qualifikation, 1. Spieltag Gr. A: Bulgarien – Montenegro 1:1 (0:0) England – Tschechien 5:0 (2:0) Gr. B: Portugal – Ukraine 0:0 Luxemburg – Litauen 2:1 (1:1) Gr. H: Andorra – Island 0:2 (0:1) Albanien – Türkei 0:2 (0:1) Moldawien – Frankreich 1:4 (0:3) 3. Liga, 30. Spieltag Fortuna Köln – VfR weiter

Bart-Trends verändern den Handel

Weniger klassische Elektrorasierer, mehr Konturenschneider und eine Geheimsache: Klingen wie früher.
Voll-, Dreitage- oder Oberlippenbart – der Trend ist nicht nur auf der Straße sicht-, sondern auch in der Wirtschaft spürbar. „In den vergangenen Jahren gab es einen leichten Umsatzrückgang bei klassischen Elektro-Rasierern“, sagt Steffen Kahnt, Geschäftsführer des Bundesverband Technik des Einzelhandels. Zugleich gab es einen steigenden weiter
  • 298 Leser

Boom für Baubranche

Der Auftragseingang der deutschen Bauwirtschaft ist im Januar gegenüber dem Vorjahresmonat um 18,2 Prozent auf rund 5,9 Mrd. EUR gestiegen – der höchste jemals gemessene Wert in einem Januar. Wohnungsbau und staatliche Investitionen in die Infrastruktur treiben die Branche an. Ströer zahlt mehr Der Werbevermarkter Ströer (Köln) will für 2018 eine weiter
  • 175 Leser

Buchhandel Unabhängige Verlage stärken

Die Kulturminister der Länder wollen kleine Buchverlage mehr unterstützen. Sie trügen „wesentlich zur literarischen Vielfalt in Deutschland bei“, sagte der Vorsitzende der neuen Kulturministerkonferenz, Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda (SPD), nach einem Treffen mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels. Nun sollen gemeinsam Vorschläge weiter
  • 288 Leser

Christen suchen neue Wege

Ravensburger preschen bei der Ökumene vor, aber Bischof Fürst legt sein Veto ein. Er stellt sich am Montag dem Gespräch.
Isolde Leopold ist hin und hergerissen. Dass Bischof Gebhard Fürst am kommenden Montag zum Gespräch nach Ravensburg kommt, sei ein gutes Zeichen. „Bisher wurde nur über uns gesprochen und nicht mit uns.“ Die evangelische Christin engagiert sich seit Jahren in „Kirche lädt ein“, einer Arbeitsgemeinschaft aus Laien, die zusammen weiter
HIntergrund

DDR-Text passt zu Haydn-Ton

Nach dem Mauerfall war kurz auch die Verfassungsfrage relevant. Denn das Grundgesetz regelt seine eigene Vorläufigkeit. Die turbulenten Jahre 1989/90 ließen eine Diskussion jedoch nicht zu. Als Markus Meckel vor ein paar Wochen seine Idee einer Verfassungsdebatte zum ersten Mal vortrug, zuckte Justizministerin Katarina Barley (SPD) zusammen. „Ich weiter
  • 285 Leser

Der Würdigste unter den Schauspielern

Bruno Ganz hat testamentarisch einen Nachfolger für den Iffland-Ring bestimmt: Jens Harzer.
Seine Karriere stand anfangs auf der Kippe. Als 19-Jähriger wirkte Jens Harzer auf die Prüfungskommission der Otto-Falckenberg-Schule zu sanft und zu zurückhaltend. Dann nahm der Schauspieler Jörg Hube den jungen Mann aus Wiesbaden unter seine Fittiche und studierte mit ihm die Rolle des St. Just aus „Dantons Tod“. Es klappte – Harzer weiter
  • 301 Leser

Deutsche Bank Fusion könnte 500 Filialen kosten

Eine Fusion der Deutschen Bank und der Commerzbank könnte die Schließung von 500 Filialen bedeuten. Die Commerzbank hat mehr als 1000 Filialen, die Deutsche Bank rund 530. Gewerkschaften fürchten den Abbau von bis zu 30 000 Stellen. Beide Geldinstitute planen „ergebnisoffene Gespräche über einen eventuellen Zusammenschluss“. Finanzminister weiter
  • 162 Leser

Deutsche Schauspielerin kommt in Indien groß raus

Suzanne Bernert gilt als „internationale Diva“ in dem asiatischen Land. Nach 14 Jahren in Mumbai spielt sie ihre größte Rolle: als mächtige Sonia Gandhi.
Applaus brandet auf im Festsaal des Luxus-Hotels Sea Princess in Mumbai, als Suzanne Bernert in perfektem Hindi zu reden beginnt. „Indien hat mir den roten Teppich ausgerollt und mir so viel Liebe gegeben, dass ich mein Leben lang dankbar sein werde“, betont sie. Als die große, rotblonde Frau dann auch noch einen Satz in der Lokalsprache weiter
  • 233 Leser

DHL testet Erdgas-Lkw

Der Logistikkonzern DHL will seine Transporte nachhaltiger gestalten. DHL werde ein Jahr lang einen mit Flüssigerdgas (LNG) betriebenen Lkw in Süddeutschland testen, kündigte die Tochter der Deutschen Post an. Weniger Arbeitslose Arbeitsmarktforscher rechnen für 2019 mit einem etwas stärkeren Rückgang der Arbeitslosigkeit in Deutschland als zunächst weiter
  • 173 Leser

Ein fataler Beschluss und zwei tote Kinder

Wegen einer drohenden Zwangsräumung sollen Eltern Sohn und Tochter ermordet haben.
Die Leichen zweier Kinder waren im brennenden Haus einer Familie gefunden worden. Gegen die Eltern hat am Landgericht in Darmstadt am Freitag der Mordprozess begonnen. Die Eheleute sollen angesichts einer drohenden Zwangsvollstreckung den Entschluss gefasst haben, ihr Haus im hessischen Mörlenbach anzuzünden und sich sowie ihren Sohn und ihre Tochter weiter
  • 243 Leser
Kommentar Axel Habermehl zur Sicherheit im Südwesten

Eine Gefühlssache

Es gehört zur Standard-Analyse der Gegenwart, dass man „in unsicheren Zeiten“ lebe. Der globale Terrorismus schlägt immer wieder zu. Um Europa herum gibt es Kriege. Migration und Digitalisierung räumen altvertraute Gewissheiten ab. Die Mieten steigen weiter, Pflege- oder Kitaplätze sind kaum zu ergattern. Und die Wirtschaft boomt zwar, doch weiter
  • 258 Leser

Eine Kasachin macht Furore

Nicole Schott aus Essen rutscht in der Kür auf Rang 17 ab.
Die viermalige deutsche Meisterin Nicole Schott hat bei der Eiskunstlauf-WM im japanischen Saitama nur den 17. Platz belegt. In der Kür rutschte die 22 Jahre alte Essenerin noch von Rang zwölf nach dem Kurzprogramm ab und verfehlte ihr Ziel, unter die „Top Ten“ zu kommen, klar. Den ersten WM-Titel ihrer Karriere sicherte sich die 16-jährige weiter

Eisenbichler feiert ersten Weltcup-Sieg

In Planica trumpft der Weltmeister auf der Flugschanze auf. Der führende Japaner Ryoyu Kobayashi patzt.
Markus Eisenbichler hat dem scheidenden Bundestrainer Werner Schuster ein schönes Abschiedsgeschenk gemacht. Der Weltmeister setzte sich beim Springen in Slowenien vor dem Japaner Ryoyu Kobayashi durch und übernahm zudem die Führung im Skiflug-Weltcup. Nach Flügen auf 238,5 und 233,0 m lag Eisenbichler mit 445,0 Punkten umgerechnet knapp sechs Meter weiter

Energiewende ganz konkret

Der Göppinger Edeka-Händler Manfred Gebauer zeigt, wie man beim Bau und Umbau einer Filiale ein Drittel der Energiekosten senken kann.
Maßstäbe in Sachen Energiewende setzt der stationäre Lebensmitteleinzelhandel seit Jahren: Schlechte Margen und hohe Energiekosten zwingen die Branche zum Handeln, die durch ökologisches Verhalten im Verdrängungswettbewerb um die Gunst der Verbraucher buhlt. In Köln findet jedes Jahr seit neun Jahren ein zweitägiger Energiekongress des Einzelhandelsverbandes weiter
  • 353 Leser

Erbe von Zetsche festgelegt

Ola Källenius wird Chef der Mercedes-Benz AG. Das letzte Wort über die Neustrukturierung haben die Aktionäre.
Der Auto- und Lastwagenbauer Daimler stellt weitere Weichen für den geplanten Umbau des Konzerns. Aufsichtsrat und Vorstand haben nun das Führungspersonal für die künftig eigenständigen Teile benannt, wie Daimler mitteilte. Chef der Mercedes-Benz AG soll wie erwartet Ola Källenius werden, der zugleich Dieter Zetsche als Vorstandsvorsitzenden der Daimler weiter

Erbe von Zetsche festgelegt

Ola Källenius wird Chef der Mercedes-Benz AG. Das letzte Wort über die Neustrukturierung haben die Aktionäre.
Der Auto- und Lastwagenbauer Daimler stellt weitere Weichen für den geplanten Umbau des Konzerns. Aufsichtsrat und Vorstand haben nun das Führungspersonal für die künftig eigenständigen Teile benannt. Chef der Mercedes-Benz AG soll wie erwartet Ola Källenius werden, der zugleich Dieter Zetsche als Vorstandsvorsitzenden beerbt. An der Spitze der künftigen weiter

Erklärung für Blaufärbung

Fachleute machen Mikrokalk als Ursache aus.
Nach wochenlangen Untersuchungen ist das Rätsel um die Blaufärbung des Trinkwassers in Heidelberg und Dossenheim gelöst. „Die Ursache ist Mikrokalk“, sagte der Leiter des Gesundheitsamtes Heidelberg und Rhein-Neckar-Kreis, Rainer Schwertz, am Freitag. Das Leibniz-Institut für Neue Materialien in Saarbrücken habe herausgefunden, dass die weiter
Land am Rand

Es ist ein Kraut gewachsen

Der morgendliche Blick in die Zeitung beweist: Unserer Umwelt geht es schlecht. Nachhaltigkeit lautet daher das Gebot der Stunde. Das Biosphärenzentrum Schwäbische Alb in Münsingen macht uns in zwei Tagen zum Weltretter. Dazu braucht es nur die drei großen K: Klamotten, Kühe und Kräutersalat. „Mit ein paar Ideen kann der eigene Kleiderschrank weiter
Kommentar Helmut Schneider zur Position der EU gegenüber China

Es wird langsam Zeit

Demokratien haben den Vorzug, dass nicht einer allein bestimmt, sondern alle mitbestimmen können. Bei Staatenbündnissen wie der Europäischen Union gilt dieses Prinzip auch. Die Entscheidungsfindung kann dabei leider etwas langwierig werden. Und schwierig wird es vor allem, eine gemeinsame Strategie zu finden. Das zeigte sich jetzt auch beim EU-Gipfel, weiter
  • 164 Leser

EU gewährt Briten Galgenfrist

Ein chaotischer Abschied von der EU am kommenden Freitag ist abgewendet. Doch bis 12. April muss London Farbe bekennen: Zustimmung zum Vertrag oder Austritt ohne Deal.
Kurz vor Mitternacht hatte der EU-Gipfel endlich eine Einigung zum Aufschub des britischen Unions-Austritts gefunden, doch die Freude unter den EU-Regierungschefs war getrübt: In die Erleichterung, einen Chaos-Brexit kommende Woche abgewendet zu haben, mischte sich Verärgerung über den unerwarteten Zeitaufwand. Mehr als sieben Stunden hatten die Gipfel-Teilnehmer weiter
  • 305 Leser

Europa ist sich noch nicht einig

Vernachlässigen die Europäer wegen des Brexit wichtige Entscheidungen zur internationalen Wettbewerbsfähigkeit? Die China-Debatte am ersten Tag blieb aus. Dabei sollten Grundsatzfragen geklärt werden.
Beim Kaffeetrinken das leidige Thema Brexit abhaken und sich dann beim Abendessen in Ruhe dem wirtschaftlich so wichtigen Umgang mit China widmen: Das war eigentlich der Plan für den ersten Tag des EU-Gipfels in Brüssel. Doch Bundeskanzlerin Angela Merkel und die anderen Staats- und Regierungschefs rangen mehr als acht Stunden darum, wie sie mit der weiter
  • 160 Leser

Europa ist sich noch nicht einig

Vernachlässigen die Europäer wegen des Brexit wichtige Entscheidungen zur internationalen Wettbewerbsfähigkeit? Die China-Debatte am ersten Tag blieb aus. Dabei sollten Grundsatzfragen geklärt werden.
Beim Kaffeetrinken das leidige Thema Brexit abhaken und sich dann beim Abendessen in Ruhe und ohne Zeitlimit dem wirtschaftlich so wichtigen Umgang mit China widmen: Das war eigentlich der Plan für den ersten Tag des EU-Gipfels in Brüssel. Doch Bundeskanzlerin Angela Merkel und die anderen Staats- und Regierungschefs rangen am Donnerstag mehr als acht weiter
  • 180 Leser

Fachkräfte SPD wirft Union Verzögerung vor

Die Verhandlungen über das Fachkräftezuwanderungsgesetz stecken fest. Die Union bremse das Vorhaben aus, sagte der Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt in der SPD, Aziz Bozkurt. Im Kern geht es der Regierung darum, Deutschland für Nicht-EU-Ausländer mit einer Berufsausbildung attraktiver zu machen. Bisher hatte sich die Einwanderungspolitik weiter
  • 349 Leser

FDP: Versicherung ist überflüssig

Kleine Tretroller mit Elektromotor sollen schon bald auch in Deutschland unterwegs sein dürfen. Die FDP-Bundestagsfraktion fordert nun, die vorgesehene Versicherungspflicht abzuschaffen. Foto: ©Ivan Marc/Shutterstock.com weiter
  • 225 Leser

Festnahmen nach Massenschlägerei

Rund 400 Menschen versammeln sich auf dem Alexanderplatz in Berlin nach Aufruf von YouTubern im Internet.
Bei einer Massenschlägerei in Berlin hat es mehrere Verletzte und Festnahmen gegeben. Nach einem Aufruf in sozialen Netzwerken versammelten sich am Donnerstag bis zu 400 Menschen auf dem Alexanderplatz, wie die Berliner Polizei am Freitag mitteilte. Aus zunächst unbekannten Gründen gerieten etwa 50 Leute in Streit und schlugen aufeinander ein. Dabei weiter
  • 222 Leser

Feuer Häftling legt Brand in seiner Zelle

Durch das Zündeln eines Häftlings in der Justizvollzugsanstalt Ravensburg sind sechs Vollzugsbeamte leicht verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte der 25-Jährige am Vorabend mehrere am Boden liegende Zeitungen in seiner Zelle im fünften Stockwerk des Gebäudes angezündet. Die Beamten verletzten sich demnach beim Löschen des Feuers weiter

Flixbus Kooperation mit Uber

Deutschlands größter Fernbusanbieter Flixbus (München) und der Fahrdienst Uber kooperieren, um eine nahtlose Reise von Haustür zu Haustür zu erleichtern. Nutzer der Uber-App können sich 25 virtuelle Haltestellen anzeigen lassen – sie liegen in unmittelbarer Nähe zu Haltestellen der Flixbusse und Flixtrains. Den Dienst bieten die Unternehmen in weiter
  • 175 Leser

Flucht zu Wochenschluss

Schwache Wirtschaftssignale haben die Anleger zu Wochenschluss in die Flucht getrieben. Der Dax weitete sein Minus am Freitag vor allem am Nachmittag aus, als sich auch die US-Börsen auf Talfahrt begaben. Als Grund galten schwache Einkaufsmanagerindizes aus der Eurozone. Stahl- und Autowerte ließen angesichts der Konjunktursorgen Federn. Thyssenkrupp weiter
  • 163 Leser

Frühling im Schwarzwald

Blühender Weißdorn und Blumenwiesen locken bei bestem Frühlingswetter zu einem Ausflug in die Weinberge von Kappelrodeck (Ortenaukreis). Auch am Wochenende bleibt das Wetter im Südwesten mild. Foto: Benedikt Spether/dpa weiter
Leitartikel Stefan Kegel zu Trumps Vorstoß zu den Golanhöhen

Gefährliches Vorbild

Dem US-Präsidenten wird gern Sprunghaftigkeit unterstellt. Ein Tweet Donald Trumps, zu morgendlicher Stunde um die Welt geschickt, breitet sich meist wie eine seismische Welle aus, bevor das eigentliche Beben kommt. Dann nämlich, wenn die US-Regierung mit konkreten Schritten nachzieht. Man denke nur an die Nato-Militärausgaben, den Streit um die Nordstream-Pipeline weiter
  • 269 Leser

Großauftrag storniert

Die Airline Garuda will 49 bestellte 737 Max nicht abnehmen.
Wegen der Abstürze zweier Passagierflugzeuge mit insgesamt mehr als 340 Toten hat der US-Konzern Boeing einen Auftrag in Milliardenhöhe verloren. Indonesiens staatliche Fluggesellschaft Garuda machte eine Bestellung über 49 Maschinen des Typs Boeing 737 Max rückgängig. Die Fluglinie begründete dies ausdrücklich mit dem Vertrauensverlust der Passagiere. weiter
  • 168 Leser

Gutachter: Janagha A. ist schuldunfähig

Messerstecher von Ravensburg soll an Schizophrenie leiden, Halluzinationen haben und Stimmen hören.
Der 22-Jährige, der Ende September 2018 auf dem Ravensburger Marienplatz drei Menschen mit einem 20 Zentimeter langen Messer schwer verletzt hat, ist nach Einschätzung des psychiatrischen Gutachters schuldunfähig. Janagha A. habe zugestochen, weil Stimmen ihm eingeredet hätten, dass andere Leute ihn verachteten und keinen Respekt vor ihm hätten, sagte weiter

Gutachter: Janagha A. ist schuldunfähig

Messerstecher von Ravensburg soll an Schizophrenie leiden, Halluzinationen haben und Stimmen hören.
Der 22-Jährige, der Ende September 2018 auf dem Ravensburger Marienplatz drei Menschen mit einem 20 Zentimeter langen Messer schwer verletzt hat, ist nach Einschätzung des psychiatrischen Gutachters schuldunfähig. Janagha A. habe zugestochen, weil Stimmen ihm eingeredet hätten, dass andere Leute ihn verachteten und keinen Respekt vor ihm hätten, sagte weiter

Hamburger SV Trainer Wolf plant ohne Holtby

Der Hamburger SV und Mittelfeldspieler Lewis Holtby gehen in der kommenden Saison getrennte Wege. Wie der Fußball-Zweitligist mitteilte, wird dem Ex-Nationalspieler kein Angebot zur Verlängerung seines auslaufenden Vertrages gemacht. Der 28-Jährige war 2014 von Tottenham Hotspur von London in die Hansestadt gewechselt. In den vergangenen Wochen hatte weiter

Hapag-Lloyd in ruhigeren Gewässern

Die Container-Reederei Hapag-Lloyd hat ihre Schwächephase endgültig hinter sich gelassen und steuert in ruhigere Gewässer. 2019 sollen Transportmengen und Frachtraten je Container leicht steigen. Foto: Christina Sabrowsky/dpa weiter
  • 161 Leser

Immer mehr vom Gleichen

In Hollywood beginnt der Blockbuster-Sommer. Doch es gibt Signale, dass das Publikum von den vielen Fortsetzungen übersättigt ist.
Januar und Februar haben Hollywood in diesem Jahr das Fürchten gelehrt. Natürlich geht es um Geld. In dem Fall: um zu wenig Geld. Denn seit Weihnachten haben fast alle potenziellen Kassenhits deutlich weniger als erhofft eingespielt. Die drei erstaunlichsten Beispiele: Das „Lego Movie“ hat in den USA vor fünf Jahren 258 Millionen Dollar weiter
  • 310 Leser

Islamistischen Anschlag verhindert

Bei einer Razzia in zwei Bundesländern werden elf Verdächtige festgenommen.
Mit der Festnahme von elf Verdächtigen bei einer Antiterror-Razzia in Hessen und Rheinland-Pfalz haben die Sicherheitsbehörden offenbar Vorbereitungen für einen islamistischen Anschlag durchkreuzt. Bei den Hauptbeschuldigten handelt es sich um einen 21-Jährigen aus Offenbach und zwei 31-jährige Brüder aus Wiesbaden. Sie sollen der salafistischen Szene weiter
  • 272 Leser

IWF-Kredite Griechenland will zurückzahlen

Griechenland will einem Medienbericht zufolge die vom Internationalen Währungsfonds (IWF) gewährten Hilfskredite vorzeitig zurückzahlen. Das Bundesfinanzministerium lehne den Plan allerdings ab, berichtete das "Handelsblatt". Eine vorzeitige Rückzahlung an den IWF "sehen wir weiterhin kritisch", weil sie "als IWF-Rückzug" gewertet werden könnte, zitierte weiter
  • 156 Leser

Juventus Turin Khedira steigt wieder voll ein

Juve-Profi Sami Khedira darf nach seiner Herz-OP wieder voll trainieren. Der italienische Rekordmeister Juventus Turin teilte mit, dass er sich im Training ab sofort „intensiv“ belasten könne. Der 77-malige deutsche Nationalspieler hatte zuvor alle kardiologischen Tests bestanden. Khedira, 31, hatte bereits am 6. März mit einem persönlichen weiter

Klassenerhalt ohne Umweg

Spätestens am 34. Spieltag will es Markus Weinzierl schaffen.
Fast fünf Jahre nach der Auszeichnung zum Trainer des Jahres hält sich Markus Weinzierl, 44, heute für einen gereifteren Coach als 2014: „Ich bin mit Sicherheit eher ein besserer Trainer, weil ich viel mehr erlebt habe und jede Erfahrung wertvoll ist“, so der Stuttgarter Coach im SWR. Ein Trainer lebe von Erfahrungen. Aktuell kämpft Weinzierl weiter

Korea Pjöngjang verlässt Verbindungsbüro

Die innerkoreanische Annäherung hat einen Rückschlag erlitten. Nordkorea zog sich überraschend aus einem Verbindungsbüro mit Südkorea nahe der gemeinsamen Grenze zurück. Das Nachbarland habe erklärt, der Schritt erfolge auf Anweisung von höchster Stelle, teilte das Vereinigungsministerium in Seoul mit. Das Büro war ein Ergebnis des Gipfels des südkoreanischen weiter
  • 268 Leser

Kulturpolitik Tausende Fördervereine

In Deutschland hat die Kultur viele Stimmen – das zeigt sich auch in Zahlen: Einer Untersuchung zufolge gibt es bundesweit 10 000 Kulturfördervereine, fast alle Kultureinrichtungen werden demnach von einem Verein unterstützt. Die meisten Organisationen liegen in Nordrhein-Westfalen, teilte der neue Dachverband der Kulturfördervereine in weiter
  • 286 Leser

Leichtathletik UN stärkt Semenya Rücken

Der UN-Menschenrechtsrat hat die vom Leichtathletik-Weltverband IAAF versuchte Einführung der umstrittenen „Testosteron-Regel“ verurteilt. Laut einer Resolution verstoße die IAAF möglicherweise gegen „internationale Menschenrechtsnormen“. Die südafrikanische 800-m-Olympiasiegerin Caster Semenya geht derzeit vor dem Internationalen weiter

Lesekünstlerin

Die Münchner Kinderbuchautorin Silke Schlichtmann ist „Lesekünstlerin 2019“. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels lobte, sie banne Kinder und Jugendliche mit großer Ruhe und sympathischer Präsenz, begegne ihnen offen und herzlich und beantworte gerne ihre Fragen. Jay-Z ins Nationalarchiv Das Album „The Blueprint“ von Rapper weiter
  • 289 Leser

Levi's Starker Start an der Wall Street

Levi's hat ein fulminantes Comeback an der Börse gefeiert. Der Kurs des Jeansherstellers stieg am ersten Handelstag um knapp ein Drittel auf 22,4 Dollar (19,4 EUR). Das 1893 gegründete Unternehmen war erstmals 1971 an die Börse gegangen – 14 Jahre später beendete die Familie von Gründer Levi Strauss den Ausflug an die Wall Street. Der Börsengang weiter

Literatur Zwei Seiten zur Buchmesse

Noch bis Sonntag läuft in Leipzig die Buchmesse. 2547 Aussteller aus 46 Ländern zeigen Neuheiten rund ums Buch. Begleitet wird die Buchmesse wieder vom Festival „Leipzig liest“ mit rund 3600 Veranstaltungen Zur Messe gibt es im heutigen Wochenend-Magazin der SÜDWEST PRESSE zwei Seiten Literatur-Beilage, auf denen aktuelle Romane vorgestellt weiter
  • 290 Leser

Löhne Stärkster Anstieg seit 2011

Die Löhne in Deutschland sind 2018 um 3,1 Prozent gestiegen – der höchste Anstieg seit 2011, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Allerdings fraß die Inflation einen großen Teil: Arbeitnehmer hatten unterm Strich nur 1,3 Prozent mehr Geld. Die Verbraucherpreise kletterten um 1,8 Prozent. Der durchschnittliche Bruttojahresverdienst bei vollzeitbeschäftigten weiter
  • 216 Leser

Manuel Neuer will sich durchboxen

Gegen die Niederlande hat sich Bundestrainer Joachim Löw zuletzt verzockt. Nicht nur er sinnt am Sonntag auf Revanche, sondern auch der Torhüter, der mehrmals von Virgil van Dijk bezwungen wurde.
Jetzt gilt es für die deutsche Nationalelf. Mit der Begegnung am Sonntag (20.45 Uhr/RTL) in Amsterdam beginnt für die Auswahl des DFB die Europameisterschafts-Qualifikation. „Ohne Holland fahr'n wir zur EM“ (beziehungsweise zur WM) – so lautet(e) ein hämisches Lied, das oftmals vor großen Turnieren in deutschen Stadien zu hören war. weiter

Matthäus attackiert DFB-Präsident Grindel

Die Debatte um die Ausbootung der Weltmeister Hummels, Boateng und Müller zieht weiter Kreise.
Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hat dem DFB-Präsidenten Reinhard Grindel indirekt Geltungsdrang vorgeworfen. „Es gibt beim DFB leider Funktionäre, die sich wichtiger finden als das Große und Ganze“, sagte der Ehrenspielführer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in einem Interview der Rheinischen Post. Matthäus war auf angebliche weiter
Landes köpfe

Neuer Chef JVA Heilbronn

Andreas Vesenmaier wird neuer Direktor der Justizvollzugsanstalt Heilbronn. Das hat das Justizministerium bekannt gegeben. Der 40 Jahre alte Staatsanwalt tritt das Amt am 25. März kommissarisch an. Offenbar klagt eine Mitbewerberin gegen die Entscheidung. Vesenmaier wird Matthias Rössle ablösen, der seit Oktober 2018 neben seiner Hauptaufgabe als Chef weiter
  • 117 Leser

Opferzahl gestiegen

Bei der Explosion in einer Chemiefabrik im chinesischen Yancheng sind mindestens 47 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 600 Menschen wurden den Behörden zufolge verletzt, mindestens 90 von ihnen schwer. Jura-Klausuren im Müll Die wichtigen Klausuren von 40 Münchner Jurastudenten sind im Müll gelandet. Ein Kurier sollte die Prüfungen an einen Korrektor weiter
  • 226 Leser

Porsche Überprüfung weiterer Modelle

Nach den Hinweisen auf möglicherweise fehlerhafte Verbrauchswerte beim 911er nimmt Porsche noch weitere Modelle genauer unter die Lupe. Dies bestätigte ein Sprecher. Zuvor hatte der „Spiegel“ berichtet, der Autobauer habe dem Kraftfahrt-Bundesamt gemeldet, dass er auch Boxster- und Cayman-Modelle aus den Jahren 2016 und 2017 untersuche. weiter
  • 145 Leser

Rebeccas Schwager wieder frei

27-Jähriger wird aus der Untersuchungshaft entlassen. Er steht aber weiterhin unter Verdacht.
Im Fall der vermissten 15-jährigen Rebecca aus Berlin ist der Haftbefehl gegen ihren Schwager aufgehoben worden. Grund dafür seien Zweifel eines Ermittlungsrichters am dringenden Tatverdacht des Totschlags, teilte die Staatsanwaltschaft am Freitag in Berlin mit. Der 27-Jährige wurde aus der Untersuchungshaft entlassen, steht aber weiterhin unter Verdacht. weiter
  • 230 Leser

Russland kritisiert Trump

Der US-Präsident spricht sich für israelische Souveränität auf den Golanhöhen aus. Viele Länder verurteilen den Schritt.
Der Vorstoß des US-Präsidenten Donald Trump, die Golanhöhen als israelisches Staatsgebiet anzuerkennen, hat international Kritik auslöst. In Israel wurde die Initiative begeistert aufgenommen. Die Golanhöhen sind ein strategisch wichtiges Felsplateau im Norden von Israel. Israel hatte das syrische Gebiet 1967 weitgehend erobert und 1981 annektiert, weiter
  • 263 Leser

Schule Pfefferspray lähmt Unterricht

Vermutlich wegen Pfeffersprays haben am Freitag rund 380 Schüler in Freiburg ihre Klassenräume verlassen müssen; für sie fiel die fünfte und sechste Stunde aus. Mehrere Schüler hatten über Atembeschwerden geklagt. Man gehe davon aus, dass in einem der Flure Pfefferspray versprüht worden war. Mehrere Schüler seien von Rettungskräften versorgt worden, weiter

Schwere Vorwürfe

Der englische Fußballverband hat Ex-Nationalstürmer Peter Beardsley rassistische Äußerungen vorgeworfen. Als U23-Trainer des Erstligisten Newcastle United habe er in drei Fällen Beleidigungen in Bezug auf die ethnische Herkunft, Hautfarbe und Nationalität der Spieler geäußert, teilte der Verband am Freitag mit. Der Klub hatte den 58-Jährigen kürzlich weiter

Sentas geliebter Kinoheld

Kay Metzger zeigt den „Fliegenden Holländer“ am Theater Ulm als ein Spiel mit Träumen und Realitäten.
Der „Fliegende Holländer“ erzählt viele Geschichten, nicht nur ein Schauermärchen mit „Hojotohe“-Matrosenchor. Auch jene von Senta, die unter schwerem Realitätsverlust leidet. Sie glorifiziert das Bild ihres Traummannes, dem sie ewige Treue schwören will, der aber auch ihr Erlöser sein soll. Kay Metzger zeigt am Theater Ulm jetzt weiter
  • 309 Leser

Sicherheit Junge Radler sind Helmmuffel

Mehr als die Hälfte der jungen Radfahrer im Alter zwischen 17 und 30 Jahren tragen nach eigenen Angaben selten oder nie einen Fahrradhelm. 40 Prozent besitzen gar keinen Helm, zehn Prozent tragen ihren Helm nur selten und sechs Prozent nie, teilten Bundesverkehrsministerium und Deutscher Verkehrssicherheitsrat nach einer Forsa-Onlineumfrage unter 1006 weiter
  • 231 Leser

Skurrile Demo für Frieden

Am 24. März 1969 legt sich der Beatle John Lennon mit seiner frisch angetrauten Frau Yoko Ono in Amsterdam in ein Hotelbett. Sie bleiben dort sieben Tage lang.
Das Brautpaar trug Weiß, die langen Haare waren sorgsam geföhnt, als es aus dem creme-farbenen Rolls Royce stieg. Es war fast Mitternacht, und doch drängten sich dutzende Fotografen vor dem Hilton-Hotel in Amsterdam: Die Blitzlichter flackerten auf. Es war der 24. März 1969, der Beginn eines der legendärsten Happenings der 60er Jahre. Das „Bed-In“ weiter
  • 274 Leser

Software bremst Flüge

Die Software-Probleme bei der Deutschen Flugsicherung dauern an. In der Folge konnte der Luftraum über weiten Teilen Deutschlands auch am Freitag 25 Prozent weniger Passagierflüge aufnehmen als sonst. Die Sicherheit sei aber nicht gefährdet. Mehr Geld für Busfahrer Die rund 9000 Beschäftigten privater Busunternehmen in Baden-Württemberg bekommen mehr weiter
  • 164 Leser
Kommentar Elisabeth Zoll zur Trauer in Neuseeland

Starke Botschaft

Neuseeland trauert. Mit bewegenden Zeremonien wurde gestern im ganzen Land der Opfer des verheerenden Mord-Anschlags eines 28-jährigen Australiers gedacht. Bilder von Menschen, denen noch immer das Entsetzen und Fassungslosigkeit ins Gesicht geschrieben sind, erreichen uns vom anderen Ende der Welt. Nicht jedoch Botschaften des Hasses und der Rache. weiter
  • 262 Leser

Strasser und Dorsch siegen

Die Weltcup-Starter Linus Strasser und Patrizia Dorsch haben bei den deutschen Meisterschaften die Super-Kombination gewonnen. Strasser gewann am Freitag in Garmisch-Partenkirchen vor Anton Tremmel und Lukas Wasmeier, dem Sohn des früheren Ski-Stars Markus Wasmeier. Dorsch siegte vor Carolin Lippert und Kira Weidle. Rachimow tritt zurück Der Präsident weiter

Superstar Sagosen wechselt zum THW Kiel

Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel hat den norwegischen Weltklasse-Profi Sander Sagosen von der Saison 2020/21 an für drei Jahre verpflichtet. Der 23 Jahre alte zentrale Rückraumspieler kommt vom französischen Meister Paris Saint-Germain nach Kiel. Sagosen ist der Star der norwegischen Nationalmannschaft, die 2017 und 2019 Vize-Weltmeister weiter

SWR: Es bleibt bei zwei Kandidaten

Das Rennen um den Chefposten beim Landessender wird zum Duell. Intendant Peter Boudgoust geht vorzeitig.
Im Rennen um die Nachfolge des SWR-Intendanten Peter Boudgoust bleibt es bei zwei Kandidaten. Die Entscheidung fällt zwischen der SWR-Landessenderdirektorin Baden-Württemberg, Stefanie Schneider, und dem Chefredakteur von ARD-aktuell, Kai Gniffke. Der Rundfunk- und der Verwaltungsrat des Südwestrundfunks haben am 23. Mai in Stuttgart die Wahl zwischen weiter
abc abc

Terror Utrecht-Schütze gesteht Anschlag

Der mutmaßliche Todesschütze von Utrecht hat sich zur Tat bekannt und erklärt, alleine gehandelt zu haben. Das teilte die Staatsanwaltschaft mit. Der Haftrichter verlängerte die Untersuchungshaft um die maximale Frist von weiteren zwei Wochen. Der 37-Jährige erschoss in einer Straßenbahn drei Personen und verletzte drei weitere schwer. Die Staatsanwaltschaft weiter
  • 252 Leser
Thai-Schwabe macht als Superman Wahlwerbung

Thai-Schwabe macht als Superman Wahlwerbung in Bangkok

Als „Superman“ verkleidet will der Thai-Schwabe David Pfizenmaier die Menschen in Thailand motivieren, bei der Parlamentswahl am Sonntag ihre Stimme abzugeben. Trotz schweißtreibender Temperaturen von mehr als 35 Grad ist der 40-Jährige aus Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) in seinem Heldenkostüm in Bangkok unterwegs, wo er den Leuten ein Spruchband weiter
  • 106 Leser

Tierischer Aufstand

Sie sind die bekanntesten Bremer: die Stadtmusikanten. Die Kunsthalle zeigt jetzt die Schau „Tierischer Aufstand. 200 Jahre Bremer Stadtmusikanten in Kunst, Kitsch und Gesellschaft“. Foto: Carmen Jaspersen/dpa weiter
  • 300 Leser

Trisomie 21 Bluttest wird wohl Kassenleistung

Ein Bluttest bei Schwangeren, mit dem sich das Down-Syndrom bei ungeborenen Kindern erkennen lässt, könnte Kassenleistung werden. Der zuständige Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA), in dem Krankenkassen, Ärzte, Kliniken und Patientenvertreter sitzen, verabschiedete einen entsprechenden Vorschlag. Der Test ist umstritten, da sich viele Eltern nach einem weiter
  • 272 Leser

Tränengas gegen Migranten

An der Grenze zu Mexiko sind zwischen Tijuana und San Diego US-Grenzbeamte mit Tränengas gegen Migranten aus Mittelamerika vorgegangen. Es war der erste Tränengaseinsatz seit Jahresbeginn. weiter
  • 207 Leser
TV  TIPP

TV Tipp

Raumwelten Wie lebt eine Innenarchitektin, die sich tagtäglich mit der Gestaltung von Räumen beschäftigt? Designer prägen die Welt, die uns umgibt, und in „Raumwelten“ verraten sie, wie sie Räume erschaffen und mit welcher Art von Räumen sie sich selbst gerne umgeben. Die dreiteilige Dokumentation zeigt kreative Menschen, die einen einzigartigen weiter
  • 265 Leser

USA Sonderermittler gibt Bericht ab

Der Sonderermittler Robert Mueller hat seinen Bericht an das US-Justizministerium übergeben. Mueller hat seit Mai 2017 dazu ermittelt, ob es bei den mutmaßlichen Versuchen russischer Einflussnahme auf den US-Präsidentschaftswahlkampf 2016 geheime Absprachen zwischen dem Lager des heutigen Präsidenten Donald Trump und Vertretern Russlands gab – weiter
  • 253 Leser

VW-Prozess verschoben

Das OLG Celle befasst sich erneut mit Ablehnung eines Richters.
Im Verfahren um die Folgen der angestrebten Übernahme von VW durch die Porsche-Holding Porsche SE wird das Musterverfahren wegen eines Befangenheitsantrags gegen einen Richter des 1. Kartellsenats am OLG Celle noch einmal verschoben. Erst Mitte Februar hatte das Gericht einen Antrag gegen Senatsmitglieder abgelehnt. Hintergrund des Verfahrens ist die weiter
  • 178 Leser
Querpass

Warm-up fürs richtige Set-up

Die Wintersport-Saison draußen ist so gut wie vorbei. Nur Biathleten und Schanzenspringer haben als Nachzügler jetzt noch ihr Final-Wochenende. Nun heißt es: Warm-up! Ja, auch die Anglizismen blühen. Wir würden gern darauf verzichten. Aber der Übergang vom Sport-Winter zum Formel-1-Frühling ist da nahtlos: Denn ein neuer Modebegriff, wenn es um technische weiter

Weniger illegale Einreisen

2018 sind weniger Flüchtlinge unerlaubt über die Schweiz nach Baden-Württemberg eingereist als noch im Jahr zuvor. Insgesamt seien 3716 Menschen im Südwesten aufgegriffen worden, die illegal über die eidgenössische Grenze kamen, teilte eine Sprecherin der Bundespolizeidirektion in Stuttgart mit. Im Jahr zuvor seien es noch 5127 Menschen gewesen. Die weiter

Wie kriminell ist Baden-Württemberg?

Die Polizeiliche Kriminalitätsstatistik zeigt: Eigentumsdelikte gehen zurück, aber sexuelle Übergriffe und Aggression im öffentlichen Raum nehmen zu.
Thomas Strobl (CDU) hatte sichtlich gute Laune: „Baden-Württemberg ist und bleibt bei der Inneren Sicherheit bundesweit Spitze“, sagte der Landes-Innenminister bei der Vorstellung der Polizeilichen Kriminalitätsstatistik. Rückläufige Straftaten, die niedrigste Kriminalitätsbelastung pro 100 000 Einwohner seit 1990, dazu eine Aufklärungsquote weiter

Wie kriminell ist Baden-Württemberg?

Die Polizeiliche Kriminalitätsstatistik zeigt: Eigentumsdelikte gehen zurück, aber sexuelle Übergriffe und Aggression im öffentlichen Raum nehmen zu.
Thomas Strobl (CDU) hatte sichtlich gute Laune: „Baden-Württemberg ist und bleibt bei der Inneren Sicherheit bundesweit Spitze“, sagte der Landes-Innenminister bei der Vorstellung der Polizeilichen Kriminalitätsstatistik. Rückläufige Straftaten, die niedrigste Kriminalitätsbelastung pro 100 000 Einwohner seit 1990, dazu eine Aufklärungsquote weiter

Zahl der Straftaten im Land geht zurück

Die Kriminalität nimmt weiter ab, die Aufklärungsquote steigt. Doch es gibt mehr Gewalt gegen Polizisten.
Die Kriminalität in Baden-Württemberg geht weiter zurück. Das geht aus der am gestrigen Freitag veröffentlichten Polizeilichen Kriminalitätsstatistik und dem „Sicherheitsbericht“ für das Jahr 2018 von Innenminister Thomas Strobl (CDU) hervor. Die Zahl der Straftaten insgesamt sank auf 572 173, was einen Rückgang von 1,3 Prozent gegenüber weiter
  • 272 Leser

Zoll stoppt illegalen Handel mit Potenzmitteln

Der Zoll hat einen illegalen Handel mit Potenzmitteln wie Viagra aufgedeckt und knapp 18 000 Pillen beschlagnahmt. Ein 52 Jahre alter Mann sitzt in Untersuchungshaft, wie das Zollfahndungsamt Stuttgart am Freitag mitteilte. Zusammen mit zwei Frauen soll er seit Anfang 2018 die Potenzmittel aus den USA und Spanien nach Deutschland illegal eingeführt weiter
  • 125 Leser

Zwei Minuten Schweigen

Eine Woche nach dem Anschlag auf zwei Moscheen in Christchurch hat Neuseeland der 50 Opfer gedacht – hier Ministerpräsidentin Jacinda Ardern. Zwei Minuten stand das öffentliche Leben still. Foto: Marty Melville/afp Kommentar weiter
  • 261 Leser

Leserbeiträge (3)

Hauptversammlung der Freunde historischer Fahrkultur Staufen-Ostalb e. V.

Am 18.03.2019 hielt der FHF Staufen-Ostalb e.V. seine Hauptversammlung, das höchste Gremium des Vereins, ab. Diese fand im Restaurant Muckensee statt. Es waren kapp 46% aller Mitglieder anwesend, was für einen sehr aktiven Verein spricht. Nach einem Rückblick auf das sehr aktive Jahr 2018 durch den Präsidenten Thomas Kleesattel mit

weiter
  • 3
  • 436 Leser

FHF erfolgreiche Teilnahme bei der Retro Classics in Stuttgart

Der FHF Staufen-Ostalb e.V. war vom 07.03. bis 10.03.2019 mit einem eigenen Messestand auf der Retro Classics in Stuttgart vertreten. In Halle 7 umringt von französischen, schwedischen und italienischen Clubs hatte der FHF eine Tankstelle mit gemütlichem Ambiente aufgebaut. Viele Besucher blieben stehen und bestaunten den dreirädrigen

weiter

Hauptversammlung der Bosch AS-Rentnergemeinschaft

Am kommenden Donnerstag, den 28. März 2019 hält die Bosch–Rentnergemeinschaft ihre Hauptversammlung ab. Sie findet wieder im Stadtgarten Hans-Baldung-Grien-Saal ab 14.00 Uhr statt. Die Hauptversammlung wird auch gerne als Betriebsversammlung der Rentner genannt. Die Besucher können die Tiefgarage im Stadtgarten kostenlos nützen.Zur

weiter
  • 4
  • 478 Leser