Artikel-Übersicht vom Dienstag, 26. März 2019

anzeigen

Regional (217)

Bericht aus Stuttgart

Aalen-Unterkochen. Der CDU-Stadtverband Aalen und der CDU-Ortsverband Unterkochen laden ein zu einer Veranstaltung mit Wilfried Klenk, Staatsekretär im Innenministerium Baden- Württemberg: am Montag, 1. April, um 18 Uhr bei der Firma Wiedemann-Weine, Promäckerstraße 15, in Unterkochen. Klenk ist verantwortlich für die Bereiche Kommunales, das Rettungswesen,

weiter

Platz drei für Handy-Airbag

TV Aalener Studenten überzeugen in Pro-Sieben-Show.

Aalen. Einen souveränen Auftritt mit dem Handy-Airbag haben die Aalener Studenten Philip Frenzel und Peter Mayer in der Pro-Sieben-Liveshow „Das Ding des Jahres“ am Dienstagabend hingelegt. Zwar haben die Federn nicht jeden Sturz der Telefone abgefangen – es sind ja noch Prototypen – doch das Publikum hat mit 81 Prozent im ersten

weiter
  • 5
  • 560 Leser

Zahl des Tages

49

Parkplätze sollen Besucherinnen und Besuchern spätestens ab Ende April direkt am KWA Albstift Aalen zur Verfügung stehen – 29 mehr als bisher. Stiftungsdirektor Manfred Zwick und seine Nachfolgerin Andrea Wurm erläutern auf Anfrage der SchwäPo-Redaktion weitere Pläne.

weiter
  • 483 Leser

Raser wird mit Tempo 112 geblitzt

Polizei 29-jähriger ist als „Tagessieger“ innerorts in einem Renault ohne Zulassung und mit plattem Reifen unterwegs.

Heubach. Am Montag nahmen Polizeibeamte des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd zwischen 14.15 Uhr und 15.15 Uhr Geschwindigkeitskontrollen in der Nähe des Flugplatzes in der Beiswanger Straße vor.

Dabei waren sieben Verkehrsteilnehmer bedeutend zu schnell unterwegs und müssen nun mit entsprechenden Anzeigen rechnen. „Tagessieger“ war ein 29-jähriger

weiter
  • 188 Leser

Zahl des tages

480 000

Euro – so viel kostet die Sanierung und die Erweiterung der Mehrzweckhalle Lautern voraussichtlich mehr als ursprünglich geplant. Woran’s liegt, lesen Sie in dem Artikel „Halle in Lautern kostet mehr“.

weiter
  • 570 Leser

Polizeibericht Fußgängerin angefahren

Essingen. Eine 50-Jährige war am Montag kurz vor 11.30 Uhr zu Fuß auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Margarete-Steiff-Straße in Essingen zu ihrem Auto unterwegs. Neben dem Fahrzeug parkte ein 66-Jähriger seinen BMW rückwärts aus und streifte laut Polizei die Frau am Schienbein. Sie stürzte auf die Motorhaube. Der 66-Jährige stoppte, fuhr dann

weiter

Neue Urnengräber in Lautern gesegnet

Kirche Pfarrer Bernhard Weiß und Pater Joji Mathew CST haben in Lautern die neuen Urnengräber gesegnet. Im kirchlichen Teil entstanden 67 Plätze, im bürgerlichen Teil 47. Für die kirchliche Gemeinde kostete die Maßnahme 52 000 Euro und für die bürgerliche Gemeinde 60 000 Euro. Text/Foto: en

weiter
  • 606 Leser

Viel zu schnell mit plattem Reifen

Heubach. Polizeibeamte des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd führten am Montag zwischen 14.15 Uhr und 15.15 Uhr Geschwindigkeitskontrollen in der Nähe des Flugplatzes in der Beiswanger Straße in Heubach durch. Dabei waren sieben Verkehrsteilnehmer bedeutend zu schnell unterwegs und müssen nun mit entsprechenden Anzeigen rechnen.

Trauriger „Tagessieger“

weiter
  • 125 Leser
Polizeibericht

Ausgebremst

Fellbach. Grob verkehrswidrig und sehr gefährlich hat sich am Sonntagvormittag ein bislang unbekannter Autofahrer auf der B 14 bei Fellbach aufgeführt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Der Fahrer eines schwarzen BMW X6 hatte gegen 11.20 Uhr die B 14 in Richtung Schorndorf befahren und zwischen den Anschlussstellen Fellbach-Süd und Waiblingen-Süd

weiter
  • 171 Leser
Polizeibericht

Frau an der Hand verletzt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Eine 36-Jährige wollte am Montag In der Vorstadt mit ihrem Toyota wenden. Dabei übersah sie gegen 14.45 Uhr eine nachfolgende Nissan-Fahrerin, sodass es zum Zusammenstoß kam, teilt die Polizei mit. Die 36-Jährige zog sich eine schwere Handverletzung zu und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Sachschaden: rund 18 000 Euro.

weiter
  • 5
  • 850 Leser
Polizeibericht

Gegen Verkehrsschild

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Im Einmündungsbereich Boppelgasse/Brainkofer Straße ist ein 50-jähriger Audi-Fahrer am Dienstag gegen 6.40 Uhr gegen ein Verkehrszeichen gefahren, berichtet die Polizei. Gesamtschaden: rund 2500 Euro.

weiter
  • 666 Leser

Genügend Wohnraum und Kitas?

Kommunales Diese Themen behandeln Ausschüsse des Gemeinderats an diesem Mittwoch öffentlich.

Schwäbisch Gmünd. Hat Gmünd genügend Betreuungsplätze für Kleinkinder und genügend bezahlbaren Wohnraum? Das sind zwei der Fragen, über die der Sozial- und der Verwaltungsausschuss des Gemeinderats an diesem Mittwoch ab 16 Uhr im Rathaus tagen. Die Themen im Einzelnen: Bedarfsplanung für Kindergarten und Betreuungsangebote für unter Dreijährige im

weiter
  • 1
  • 136 Leser
Polizeibericht

Unfall an Grundstücksausfahrt

Schwäbisch Gmünd. Eine 34-jährige Citroen-Fahrerin ist am Dienstag gegen 7.15 Uhr von einem Grundstück in den Schindelackerweg eingefahren und übersah dabei den Renault einer 54-Jährigen, berichtet die Polizei. Bei dem Unfall entstand rund 2000 Euro Sachschaden.

weiter
  • 498 Leser

Halle in Lautern kostet mehr

Sanierungsplan Architekten und Verwaltung erklären dem Gemeinderat, wo die Mehrkosten herkommen.

Heubach-Lautern. Die Sanierung und Erweiterung der Mehrzweckhalle Lautern wird rund 480 000 Euro teurer als angenommen. Das teilten die Verwaltung sowie die Architekten Matthias Schmid und Wolfgang Stark dem Gemeinderat am Dienstag mit. Das liege zum einen am sehr weichen Erdreich. Hier muss mit einer vernagelter Betonwand dafür gesorgt werden, dass

weiter
  • 299 Leser

Vortrag Unkraut essen statt jäten

Mutlangen. „Unkraut aufessen statt jäten!“ Diesen Vorschlag macht Nicoletta Diebold bei einem Vortrag beim Freundeskreis Naturheilkunde am Donnerstag, 28. März, um 19.30 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen. Der Eintritt ist frei. Alle Interessierten sind eingeladen. Mit dem Anbau und Verzehr von Wildkräutern, so die Referentin,

weiter
  • 190 Leser

A.l.s.o. wird gefördert

Schwäbisch Gmünd. Die a.l.s.o. Arbeitslosenselbsthilfeorganisation Schwäbisch Gmünd wird im ESF-Bundesprogramms „Stark im Beruf – Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein“ bis 2022 mit jährlich maximal 75 000 Euro pro Jahr aus dem Europäischen Sozialfonds gefördert. Das teilt der Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange

weiter
  • 113 Leser
Guten Morgen

Von Künstlern und Knetern

Jan Sigel über ein Kinderspielzeug und spätere Berufsabsichten

Gerade bei Kindern ist Knete als Spielzeug äußerst beliebt. Da wird gematscht, gedrückt, geformt und moduliert. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Interessant ist, dass sich beim Spielen mit Knete bei so manchem Kind der spätere Beruf bereits herauskristallisieren könnte. Diejenigen, die aus der Knete wohlgeformte Modelle erschaffen, könnten

weiter
  • 336 Leser

Für mehr Leben in Bargaus neuer Ortsmitte

Ortsentwicklung Der Bereich ums Bezirksamt soll in den kommenden zwei Jahren für rund 800 000 Euro umgestaltet werden. Im Herbst soll’s losgehen.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Die Bargauer Ortsmitte wird für rund 800 000 Euro umgestaltet. Der Gmünder Gemeinderat gab grünes Licht für die Finanzierung. Aus dem Entwicklungsprogramm ländlicher Raum bekommt der Stadtteil einen Zuschuss von 256 000 Euro. Im Herbst soll’s mit der Baumaßnahme losgehen.

Was geplant ist: Der Umbau umfasst drei Teile,

weiter

Karten für „Das Remstal kocht!“

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Das Remstal kocht!“ suchen die Remstäler während der Gartenschau in Koch-Duellen das beste Küchenteam zwischen Essingen und Remseck.

Jeweils zwei Kommunen treten dafür gegeneinander an und verwöhnen die Gäste mit einem Vier-Gänge-Menü und einer Weinreise durchs Remstal.

Gmünds Oberbürgermeister Richard

weiter
  • 119 Leser

Orte vom Verkehr entlasten

Straßenverkehr Interkommunaler Gipfel zur Belastung der Achse zwischen Fils- und Remstal.

Schwäbisch Gmünd/Göppingen. Viele Anwohner klagen über eine zunehmende Verkehrsbelastung auf den Straßenverbindungen zwischen den Bereichen Fils- und Remstal. Deshalb wollen die betroffenen Landkreise, Städte und Gemeinden – über die Kreisgrenze hinweg – nun mit eigenen Zählungen diese Belastungen dokumentieren. Zum zweiten Mal trat der

weiter
  • 117 Leser

Abends länger im Freibad schwimmen

Schwimmen Gemeinderat Heubach beschließt neue Haus- und Badeordnung mit geänderten Öffnungszeiten und einem zusätzlichen Frühbadetag donnerstags ab 7 Uhr.

Heubach

Ab kommender Saison gelten im Freibad neue Öffnungszeiten. Außerdem gibt es eine neue Haus- und Badeordnung. Das beschloss der Gemeinderat am Dienstagabend einstimmig.

Die Öffnungszeiten sind: Im Mai und September von 9 bis 19 Uhr. Im Juni, Juli und August von 9 bis 20 Uhr. Außerdem wird donnerstags ab 7 Uhr ein Frühbadetag eingeführt, speziell

weiter
  • 486 Leser
Kurz und bündig

Baugesuch Seniorenzentrum

Göggingen. Das Baugesuch fürs Seniorenzentrum berät der Gemeinderat am Mittwoch, 27. März. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr. Außerdem auf der Tagesordnung: Die Ehrung langjähriger Gemeinderäte und der Kostenersatzes für Leistungen der Freiwilligen Feuerwehr.

weiter
  • 306 Leser
Kurz und bündig

Den Rasen im Visier

Eschach. Ein Vortrag über die Pflege und Düngung des Rasens gibt es auf der Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins. Diese ist am Donnerstag, 28. März im „Alten Laden“ in Eschach. Um 18.30 Uhr beginnt der Vortrag, um 20 Uhr geht es dann um die Regularien. Interessierte Zuhörer sind willkommen.

weiter
  • 264 Leser
Kurz und bündig

Grundschul-Erweiterung im Rat

Spraitbach. Die Vergabe der Lehrküche und der Einweihungstermin für die Grundschule sind Themen im Gemeinderat am Donnerstag, 28. März, um 19 Uhr. Außerdem auf der Tagesordnung: private Baugesuche, der Bericht des Bauingenieurs und die Vergabe der Erschließung für das Baugebiet Trögle, die Spielplatzkonzeption und das Förderprogramm Leader.

weiter
  • 333 Leser
Kurz und bündig

Konzert mit „The Ponycars“

Leinzell. Am Donnerstag, 28. März, gibt es ganz kurzfristig ein Konzert mit „The Ponycars“. Beginn ist um 20.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Mit dabei ist Moderator Axel Gagstätter von der SWR-Landesschau Baden-Württemberg mit einem Kamerateam.

weiter
  • 399 Leser

70 Jahre Frieden – das ist das Allerwichtigste

Bildung Zur Europawoche hält SPD-Abgeordneter Christian Lange eine Stunde in Leinzell.

Leinzell. Natürlich ist sie Thema, die EU-Gesetzgebung zum Urheberrecht, die just an diesem Dienstag im EU-Parlament auf der Tagesordnung steht. Besonders Artikel 13, der kommerzielle Streamingdienste in die Pflicht nimmt, beschäftigt auch die Neuntklässler des Schulzentrums Leinzell. Beliebte Plattformen wie YouTube gäbe es dann in der bekannten Form

weiter
  • 150 Leser

Einwohnerzahl steigt stetig

Gemeinderat In Leinzell leben 2063 Bürger. Weitere Sitzungsthemen: der Landespreis für Heimatforschung und Rohrbrüche.

Leinzell. Mit zwei erfreulichen Nachrichten wartete Bürgermeister Ralph Leischner am Dienstag in der Gemeinderatssitzung auf. Zum einen wächst die Einwohnerzahl in Leinzell ständig. Nämlich in den vergangenen fünf Jahren von 2001 auf 2063. „Die Talsohle ist durchschritten“, freute sich der Schultes. Zum anderen wurde der Etat 2019 vom Landratsamt

weiter
  • 168 Leser

Von Panaschieren bis Partymachen

Kommunalpolitik Zum dritten Mal organisierte der Mutlanger Jugendbeirat ein Jugendforum für Gleichaltrige. Vier unterschiedliche Workshops fanden engagierte Mitmacher.

Mutlangen

Cooler Titel, coole Quizshow, spannende Info – „Kommu...What“ ist der Publikumsrenner unter den Workshops beim dritten Jugendforum. Besonders die Jungs, die an diesem Abend erstaunlicherweise die Mehrzahl unter den über 40 Teilnehmern im Mutlanger Forum ausmachen, lassen sich locken von Wissenswertem über Kumulieren und

weiter
Kurz und bündig

Basar mit Frauenkleidung

Aalen-Ebnat. Das Basar-Team Ebnat bittet am Samstag, 30. März, 10 bis 14 Uhr in die Jurahalle zum Frauen-Kleider-Basar. Es gibt Second-Hand-Damen-Bekleidung, Umstands-Mode, Trachten, Schuhe und mehr.

weiter
  • 398 Leser
Kurz und bündig

Freitagsfilm für Frauen

Aalen. Im Haus der katholischen Kirche in Aalen läuft am 29. März der Film „Die Neue“. Er thematisiert das Bestreben einer türkischen Schülerin nach Anerkennung ihrer Religionsfreiheit und den Kampf, ihren Platz in einer fremdenfeindlichen Gesellschaft zu finden. Anmeldung erbeten bei keb Ostalbkreis bis 29. März, 11.30 Uhr, (07361) 590 30.

weiter
  • 250 Leser
Aus dem Ortschaftsrat

Friedhof

Aalen-Hofen. Ortsvorsteher Patriz Ilg gab bekannt, dass auf dem Friedhof in der nächsten Woche eine Treppe repariert wird und dass im oberen Bereich in etwa drei Wochen größere Schäden beurteilt werden sollen. Es seien an einer Mauer und einem Weg größere Risse entstanden. In der Dorfstraße und der Dolomitstraße seien Lampen gegen LED-Lampen getauscht

weiter
  • 546 Leser
Kurz und bündig

Frühstück für Frauen

Aalen-Hofherrnweiler. Im Edith-Stein-Haus ist am Donnerstag, 28. März, von 9 bis 11 Uhr Frauenfrühstück. Bernhard Amma stellt das Hospiz Ellwangen vor.

weiter
  • 291 Leser
Aus dem Ortschaftsrat

Partnergemeinde

Aalen-Hofen. Gábor Gelencsér jun., Bürgermeister der Partnergemeinde Gödre, ist vom ungarischen Staatspräsidenten mit dem goldenen Verdienstorden seines Landes ausgezeichnet worden. Dies wurde in der Sitzung bekanntgegeben. je

weiter
  • 476 Leser
Aus dem Ortschaftsrat

Werbeplakatwände

Aalen-Hofen. Bürgermeister Wolfgang Steidle stellt eine Neufassung der Werbesatzung für Anlagen der Außenwerbung in der Stadt vor. Sie soll der „schleichenden Verunstaltung der Durchgangsstraßen durch große Plakatwände entgegenwirken“. Dies betreffe vor allem Werbung auswärtiger Firmen. Das Gremium stimmte dieser Satzung einstimmig zu.

weiter
  • 5
  • 512 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Hüttlingen. Nach einem Unfall am Montag, ereignete sich auf der B 19 ein Folgeunfall. Gegen 7.30 Uhr fuhr eine 28-Jährige mit ihrem Seat auf den VW einer 40-Jährigen auf, die bremsen musste. Schaden: 7000 Euro.

weiter
  • 264 Leser
Polizeibericht

Auto mutwillig beschädigt

Aalen. Ein Unbekannter zerkratzte am Montag, zwischen 6.30 und 11.45 Uhr, einen Ford in der Stuttgarter Straße. Sachschaden: rund 2000 Euro.

weiter
  • 479 Leser
Kirchengemeinderatswahlen

Die Wahlordnung wurde überarbeitet

Aalen. Am 22. März 2020 finden die Kirchengemeinderatswahlen des katholischen Dekanats Ostalb statt. Die bestehende Wahlordnung wurde überarbeitet und dem kommunalen Wahlrecht angeglichen. Die bestehende Doppelspitze des Kirchengemeinderats wird sich ändern. Wird bislang der zweite Vorsitzende vom zuständigen Pfarrer bestimmt, so wird in Zukunft dieser

weiter
  • 131 Leser
Polizeibericht

Drei Unfallfluchten

Aalen. Zwischen Freitag und Montag, 17.30 Uhr, beschädigte ein Unbekannter einen Skoda. Der parkte in der Zeit an einem Einkaufscenter in der Julius-Bausch-Straße, in Rathaus- und Spritzenhaus-Tiefgarage. Schaden: 1000 Euro. Ebenfalls 1000 Euro Schaden entstand, als ein Unbekannter am Montag, zwischen 11.15 und 11.45 Uhr, einen im Kiefernweg geparkten

weiter
  • 156 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Aalen. Von einem Grundstück kommend, fuhr eine Frau am Montag, 12.30 Uhr, auf die Ulmer Straße. Sie übersah einen Mercedes und streifte diesen. Gesamtschaden: rund 6000 Euro.

weiter
  • 394 Leser
Polizeibericht

Fußgängerin erfasst

Essingen. Am Montag, kurz vor 11.30 Uhr ging eine 50-Jährige über den Parkplatz eines Baumarktes in der Margarete-Steiff-Straße, als ein 66-Jähriger seinen BMW rückwärts ausparkte. Die Frau wurde vom Auto am Schienbein gestreift und stürzte auf die Motorhaube. Der 66-Jährige stoppte, fuhr dann aber weg. Anhand seines Kennzeichens konnte er ermittelt

weiter
  • 412 Leser
Kurz und bündig

Gemeinsamer Jugendkreuzweg

Aalen. Konfirmanden und Firmlinge starten am Freitag, 29. März, gemeinsam zum ökumenischen Jugendkreuzweg. Beginn ist um 17 Uhr in der Johanneskirche. Weitere Stationen sind das Mahnmal, das Job-Center und das Ostalbklinikum.

weiter
  • 247 Leser
Polizeibericht

Geparktes Auto gestreift

Aalen. Am Montag, 18 Uhr, fuhr eine Frau mit ihrem Mercedes auf der Adlerstraße in Richtung Weilerstraße. Wegen eines entgegenkommenden Autos wich sie in eine Parklücke aus, wobei sie einen BMW streifte. Sachschaden: rund 2000 Euro.

weiter
  • 397 Leser

Kirche will Ehrenamt stärken

Katholische Kirche Neue Gemeindeordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart soll Weichen für die Zukunft des katholischen Dekanats stellen.

Aalen

Die Weichen für eine gute Zukunft der Kirche sollen neu gestellt werden. So der Ansatz des katholischen Dekanats Ostalb. Dekan Robert Kloker und Dekanatsreferent Tobias Kriegisch stellten dazu die am 1. März 2019 neu in Kraft tretende Kirchengemeindeordnung (KGO) vor. Dekan Kloker verwies dabei besonders auf die veränderten Zeiten: „Wir

weiter
  • 141 Leser

Lehrgarten Obstwiese

Aalen-Fachsenfeld. Die Streuobstwiesen in Fachsenfeld sind mittlerweile so etwas wie ein Lehrgarten für das richtige Schneiden von Obstbäumen: Der traditionelle Schnittbaumkurs der Fachberater der Gartenfreunde Fachsenfeld fand auch diesmal großen Anklang. Die Fachberater begrüßten 20 interessierte Teilnehmer. In Gruppen wurde zuerst das theoretische

weiter

Tauchclub mit Jubiläumsjahr zufrieden

Vereine Konstante Mitgliederzahlen und gute Kassenlage trotz vieler Festivitäten. Viele Ausfahrten in 2019.

Aalen. Der Tauchclub Aalen freut sich über relativ konstante Mitgliederzahlen und einen guten Kassenbestand trotz erhöhter Ausgaben wegen der Festivitäten im Jubiläumsjahr. Im Jahr 2018 feierte der Tauchclub 50-jähriges Bestehen.

In seinem Geschäftsbericht in der Mitgliederversammlung in der DJK-Gaststätte im Hirschbach blickte Vorsitzender Franz Steinbacher

weiter
  • 117 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Aalen. Ein 19-Jähriger kam am Montag, 22 Uhr, in einem Ford zwischen Talschule und Ortseingang Hüttlingen von der Straße ab und fuhr einen Leitpfosten um. Schaden: rund 1500 Euro.

weiter
  • 435 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Aalen. An einem Einkaufscenter in der Bausch-Straße übersah ein 19-Jähriger am Montag, 19.15 Uhr, einen Renault und streifte diesen. Sachschaden: 3000 Euro.

weiter
  • 411 Leser

3D-Modelle und Spitzer- Roboter

Schule Technikschüler der Friedrich-von-Keller Realschule zeigen ihre herausragenden Leistungen.

Abtsgmünd. Der diesjährige Abschlussjahrgang der Friedrich- von-Keller-Realschule zeigt in der Fachinternen Prüfung (FIP) im Fach Technik besonders herausragende Leistungen. Neben einer Windkraftanlage für Gartenhäuser, einem 3D-Modell einer großen Firma aus Abtsgmünd zeigen besonders die beiden Schüler Tobias Ilg und Felix Mayer ihr technisches Verständnis.

weiter

Viel Pflege und Liebe für ein namenloses Dachsbaby

Tiere Besonderes Fundtier in Elke Wengerts Auffangstation – größte Bedrohung ist zurzeit die Staupe.

Göggingen. Normalerweise bekommen die Tiere, die sie gesund pflegt, keine Namen. Denn „das sind Wildtiere“, sagt Elke Wengert bestimmt. „Die werden alle wieder frei gelassen, wenn sie gesund sind. Da braucht es keine Namen.“ Liebevollste Pflege, aber keine enge Bindung.

So hat es Elke Wengert immer gehalten. Mit tausenden Igeln,

weiter
  • 160 Leser

Musikverein Lautern blickt auf ein erfolgreiches Jahr

Jahreshauptversammlung 78 Jungmusiker sind ein starkes Fundament für die aktive Kapelle.

Essingen-Lautern. Der Musikverein Lautern eröffnete die Jahreshauptversammlung im Dorfhaus mit zwei Musikstücken.

Vorsitzender Georg Enßle erklärte, wichtig sei die Jugendarbeit. In den Bläserklassen werden Kinder an die Musik herangeführt und in der Jugendkapelle und durch musikalische Lehrgänge ausgebildet. Im Verein spielen zur Zeit 78 Jungmusiker.

weiter
  • 173 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Essingen. Der Technische Ausschuss Essingen kommt am Mittwoch, 27. März, um 18.30 Uhr zur Sitzung im Rathaus zusammen.

weiter
  • 277 Leser

Kandidaten der CDU- Oberkochen stehen

Wahl Bei der Nominierungsversammlung hat der CDU-Stadtverband Kandidaten zur Gemeinderatswahl bestimmt.

Oberkochen Aktuell zählt die CDU-Gemeinderatsfraktion sieben Sitze und stellt damit die stärkste Fraktion im Oberkochener Stadtrat. „Wir wollen auch in Zukunft die stärkste Fraktion bleiben“, so Stadtverbandsvorsitzender Martin Balle. „Leider treten Gertrud Gutknecht und Jörg Schulle nicht mehr an, doch wir haben achtzehn Menschen

weiter
  • 384 Leser
Kurz und bündig

Älterwerden aktiv gestalten

Rainau-Dalkingen. Die evangelische Erwachsenenbildung Ostalbkreis bietet im Pfarrgemeindehaus Dalkingen den sechsteiligen LimA-Kurs „Das Älterwerden aktiv gestalten“ an. Der Kurs wurde als Trainingsprogramm entwickelt, um die Selbständigkeit im Alter möglichst lange zu erhalten und umfasst Gedächtnisübungen, Bewegungstraining in leichter Form, Übungen

weiter
  • 107 Leser

Der Brand war gar keiner

Irrtum Feuerwehr wurde wegen einer heißen Herdplatte gerufen.

Ellwangen. Einen Einsatz besonderer Art hatte die Freiwillige Feuerwehr Ellwangen am Montag gegen 3.30 Uhr in der Frühe. Weil eine 68-jährige Frau einen „Brand“ gemeldet hatte, rückte die Wehr sicherheitshalber mit fünf Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften in den Sebastiansgraben aus.

Schnell stellte sich Ort jedoch heraus, dass es gar nicht

weiter
  • 340 Leser

Schafft es Helena?

Show Am kommenden Sonntag stehen die „Battles“ bei der SAT 1-Sendung „The voice kids“ an.

Oberkochen. Die Schülerinnen und Schüler des Ernst-Abbe-Gymnasiums drücken ganz fest die Daumen. Schafft die 14-jährige Helena Gadek vom Team „The bosshoss“ den nächsten Schritt? Am 10. März war sie nach einem „Doppel-Buzzer“ mit dem Welthit „Moon river“ erfolgreich.

Die Sendung wird am Sonntag, ab 20.15 Uhr, ausgestrahlt weiter
  • 5
  • 238 Leser

Vielseitige Aktivitäten im Kreuzbund

Hauptversammlung Gruppenabende, Sitzungen und Freizeitaktionen stoßen auf große Resonanz.

Ellwangen. Vorsitzender Günther Feil berichtete in der Hauptversammlung des Kreuzbundes Ellwangen über die Aktivitäten im Vereinsjahr 2018. Bei den 21 Gruppenabenden habe sich die Teilnehmerzahl sehr positiv entwickelt. Bei der Delegiertenversammlung in Untermarchtal stand die Familie als Mitbetroffene im Mittelpunkt. Weitere Schwerpunkte waren Gruppenleitersitzungen,

weiter
  • 147 Leser

Fleißige Helfer räumen in Pommertsweiler auf

Flurputzete Am vergangenen Samstag fand bei herrlichem Sonnenschein die Flurputzete in Pommertsweiler statt. Fast 50 Einwohner beteiligen sich an der Aktion. Angefangen vom Kindergarten über die Jugendfeuerwehr bis hin zum Bauwagenteam und vielen Erwachsenen waren alle mit Spaß dabei, die Landschaft von Unrat zu säubern. Da es auf der Gemarkung Pommertsweiler

weiter

Komplett neuer Vorstand beim TC Ellwangen

Tennisclub Wechsel soll frischen Wind in den Verein bringen und ihn attraktiv halten.

Ellwangen. In der Jahreshauptversammlung des Tennisclubs Ellwangen im Vereinsheim wählten die Mitglieder einstimmig einen neuen Vorstand.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Dr. Wolfgang Nikolajek berichtete Sportwart Manfred Zaruba über die vergangene Saison. Die Herren in der Bezirksklasse 1 und die Herren 30 in der Bezirksoberliga konnten

weiter
  • 124 Leser

Musikschüler für „Kleine Hände“

Benefizkonzert Zugunsten des Förderkreises „Kleine Hände e.V.“ spielten im Festsaal des St. Anna-Mutterhauses Schüler von Klavierlehrer Joachim Bielek sowie Gäste aus Stuttgart. Die Vorsitzende des Förderkreises, Bettina Vierkorn-Mack machte daneben die Arbeit des Förderkreises transparent. Text/Foto: AK

weiter
  • 278 Leser

Bank spendet für Fußballer

Spende Mit 1500 Euro unterstützt die Abtsgmünder Bank die Abteilung Fußball der TSG Abtsgmünd. Die Spende kommt sowohl den Bambinis wie auch den aktiven Fußballern zugute. Hierfür wurden diverse Anschaffungen in der Abteilung getätigt. Die Spende kommt aus dem Spendentopf des VR-Gewinnsparens. Foto: privat

weiter
  • 412 Leser
Kurz und bündig

Benefizkonzert für das Hospiz

Aalen-Ebnat. Das Blechbläserensemble „Luft nach oben“ spielt am Sonntag, 31. März, um 18 Uhr in der katholischen Kirche in Aalen-Ebnat zugunsten des Maja-Fischer-Hospizes. Der Eintritt ist frei, die Spenden des Publikums sind für das Hospiz bestimmt.

weiter
  • 255 Leser

Ergebnisse sind da

Info Kontrollergebnisse des Wasserschutzgebiets Egautal werden erläutert.

Neresheim-Elchingen. Seit 1. Januar 2018 ist das Wasserschutzgebiet Egautal als Problemgebiet eingestuft. Damit verbunden sind Bewirtschaftungsauflagen und Ausgleichsleistungen. Ein Teil der Flächen wird im Herbst beprobt und nach N-min-Gehalten untersucht. Von deren Höhe hängt ab, ob Ausgleichsleistungen gewährt werden können. Der Geschäftsbereich

weiter
  • 108 Leser
Kurz und bündig

Fastenessen nach der Messe

Neresheim-Elchingen. Im Anschluss an den Gottesdienst ist am Sonntag, 31. März, Fastenessen im katholischen Pfarrgemeindeheim Elchingen. Nachmittags gibt es bis 16 Uhr Kaffee und Kuchen. Der Erlös ist für Missionsprojekte in Ecuador, Tansania und Indien bestimmt.

weiter
  • 348 Leser
Kurz und bündig

Frauenfrühstück „mit Gewinn“

Aalen-Waldhausen. „Leben mit Gewinn“ ist der Vortrag überschrieben, den die Lauchheimer Bestatterin Rahel Merks beim ökumenischen Frauenfrühstück in Waldhausen hält: am Mittwoch, 3. April, von 9 bis 11 Uhr im Bürgerhaus, Ipfweg 17.

weiter
  • 487 Leser

Glanzvolles auf Tasten

Akkordeonorchester Drei Ensembles konzertieren in der Kochertalmetropole.

Abtsgmünd. Das Osterkonzert des Akkordeonorchesters Abtsgmünd am Samstag, 6. April, um 19.30 Uhr in der Kochertalmetropole Abtsgmünd kommt in diesem Jahr in majestätischem Glanz daher.

Dirigentin Claudia Beck hat ein Programm zusammengestellt, das sich unter dem Motto „Kings & Queens“ rund um Ereignisse mit Königen, Fürsten und selbst

weiter

Glasfaser bis zum Haus

Gemeinderat Was das Kabel von der Straße bis zum Gebäude kostet.

Jagstzell. Der Gemeinderat Jagstzell beschloss in seiner jüngsten Sitzung Gebühren für die Breitbanderschließung. Von Hausbesitzern wird eine Pauschale für das Glasfaserkabel und das Einblasen des Glasfaserkabels in Höhe von 2,50 Euro pro laufenden Meter, von der Grundstücksgrenze aus gemessen, erhoben. Für die FTTB-Hausanschlüsse (Glasfaser bis ins

weiter
  • 188 Leser

Land schießt weitere 350 000 Euro zu

Gemeinderat Jagstzell Weiterer Zuschuss für „Sanierungsgebiet Ortsmitte“ bewilligt .

Jagstzell. Mit der Verkündung einer freudigen Nachricht überraschte Bürgermeister Raimund Müller im Jagstzeller Gemeinderat: Für das Projekt „Stadtsanierungsgebiet Ortsmitte Jagstzell“ gibt es jetzt einen weiteren Zuschuss in Höhe von 350 000 Euro.

„Wir haben uns sehr darüber gefreut, als unser Landtagsabgeordneter Winfried Mack

weiter
  • 111 Leser
Kurz und bündig

Vortrag zur Kriminalprävention

Oberkochen Der Deutsche Hausfrauenbund lädt am Donnerstag, 28. März um 15 Uhr zu einem Vortrag über „Kriminalprävention für Senioren“ in den Mühlensaal ein.“ Ziel des Vortrags ist, die Zuhörer und hierbei nicht nur Senioren, sondern auch deren Angehörige, Freunde oder Nachbarn zu sensibilisieren, um auf solche Situationen angepasst reagieren zu können.

weiter
  • 282 Leser

Zahl des Tages

5850

Euro: So viel kann die Bürgerstiftung Ellwanger heuer für gemeinnützige Projekte ausschütten. Dass die Summe nicht höher liegt, ist dem Umstand zu verdanken, dass das Stiftungsvermögen von 520 850 Euro zurzeit praktisch keine Zinsen abwirft. Ein Schicksal. das die Stiftung mit den unzähligen Sparern in ganz Europa teilt.

weiter
  • 277 Leser

Kneipp-Verein Der Mensch und seine Haare

Ellwangen. Iris Weber spricht am Montag, 1. April, beim Kneipp-Verein Ellwangen zum Thema „„Sind Haare eine Quelle für Freiheit?“. Sie hinterfragt, wer bestimmt: die Macht der Gewohnheit oder Rituale der Mode? Veranstaltungsort ist um 19 Uhr das Gemeindehaus St. Wolfgang in Ellwangen. Kosten für Mitglieder 5 Euro, Gäste 7 Euro. Anmeldungen

weiter
  • 104 Leser

Vhs-Vortrag Die Reichsabtei Ellwangen

Ellwangen. Prof. Dr. Immo Eberl hält am Montag, 1. April, um 19.30 Uhr im Palais Adelmann einen Vortrag über „Die Reichsabtei Ellwangen und ihren Grundbesitz“. Die von einer adeligen Familie als Eigenkloster gegründete Abtei wurde wenige Jahre später Karl dem Großen aufgetragen und damit zur Reichsabtei. Das Kloster hat in dieser Stellung

weiter

Binokel-Turnier

Rainau-Schwabsberg. Der Förderverein des Kegelclubs Schwabsberg veranstaltet am Freitag, 29. März, um 19.30 Uhr in der Sportgaststätte „KC-Bahnen“ sein Frühjahrs-Binokel-Turnier. Es gibt Geld- und Sachpreise zu gewinnen.

weiter
  • 341 Leser

Großbrand fordert Wehr

Ortschaftsrat Großer Einsatz beim Brand im Rabenhof gewürdigt.

Ellwangen-Schrezheim. Ortsvorsteher Albert Schiele sprach in der Schrezheimer Ortschaftsratssitzung am Montagabend den Mammuteinsatz an: Dreieinhalb Tage lang haben die Löscharbeiten des Großbrands einer Scheuer auf dem Rabenhof Anfang März die Eggenroter Feuerwehrmänner auf Trab gehalten, bis sämtliche Lösch- und Aufräumarbeiten und die Brandwache

weiter

Größerer Kanal soll erneutes Hochwasser verhindern

Abwasser In der Röhlinger Beethovenstraße und in der Rattstadter Straße werden die Kanäle ausgetauscht.

Ellwangen-Röhlingen. Der Röhlinger Ortschaftsrat hat in seiner jüngsten Sitzung die Vergabe zweier Aufträge für Kanalsanierungen befürwortet. Heuer sollen in der Beethovenstraße und in der Rattstadter Straße in Neunheim Abwasserkanäle ersetzt werden. Bei Vergabe von Arbeiten im Zuge des Breitbandausbaus gab es kritische Fragen.

„Wir hatten im

weiter
  • 148 Leser

Treff für Zwillingseltern

Ellwangen. Der Ellwanger Zwillingsstammtisch trifft sich jeden zweiten Montag im Monat zum Austausch und sucht Verstärkung. Interessenten melden sich telefonisch bei Gerda Ostermann, (07961) 55013, oder kommt am Montag, 8. April, um 20 Uhr in die Pizzeria „Goldener Adler“.

weiter
  • 275 Leser

Ein gelungenes Jahr für den Liederkranz Stetten

Vereinsleben 42 Singstunden und 15 Auftritte hat der Verein im vergangenen Jahr absolviert.

Neresheim-Stetten. Wer wagt, gewinnt, besagt ein Sprichwort, was auch auf den Liederkranz Stetten (LKS) zutrifft. Er veranstaltete 2018 erstmals sein Dorfbrunnenfest über zwei Tage und glänzte statt in seiner traditionellen „Stettener Weihnacht“ in zwei Aufführungen der „Bilder der Weihnacht“. Zudem wurde in der Hauptversammlung

weiter
  • 172 Leser
Kurz und bündig

Ein Haus mit Zukunft

Hüttlingen. Lothar Schiele hält am Mittwoch, 27. März, um 19 Uhr in der Begegnungsstätte im Seniorenzentrum Hüttlingen einen Vortrag über die Themen energiesparendes Bauen, barrierefreies Bauen und Mehrgenerationen-Wohnen. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten. Mit Anmeldung bei der VHS Ostalb unter (07361) 813243-0 oder auf www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 329 Leser
Kurz und bündig

Frühlingskräuter und Blüten

Abtsgmünd-Hangendenbuch. Auf dem Koiserhof in Hangendenbuch wird am Samstag, 30. März, um 14 Uhr der Rundgang „Frühlingskräuter und erste Blüten“ angeboten. Im Anschluss wird geschnippelt, zubereitet und verkostet. Infos und Anmeldung unter www.heimatblume.de.

weiter
  • 707 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse im April

Hüttlingen. In diesem Jahr findet die Kinderbedarfsbörse in Hüttlingen am Samstag, 6. April, von 9.30 bis 11.30 Uhr in der Limeshalle statt.

weiter
  • 651 Leser

CDU blickt auf Wahl

Kommunalwahl CDU Abtsgmünd blickt auf die anstehende Wahl und zieht Bilanz.

Abtsgmünd. Bei der Hauptversammlung hat Abtsgmünds CDU-Ortsverband einstimmig Bürgermeister a. D. Georg Ruf zum Kreistagskandidaten nominiert. Zur Gemeinderatswahl wird erneut der Wahlvorschlag „CDU/Unabhängige Bürger“ antreten. Nominierungsversammlung ist am Mittwoch, 27. März.

Auch über die Besetzung der Vorstandsposten wurde abgestimmt:

weiter
  • 140 Leser

Geselligkeit beim Albverein

Verein Die Ortsgruppe Hüttlingen des Schwäbischen Albvereins ist zufrieden mit dem Vereinsjahr und zeichnet Ehrenmitglieder aus.

Hüttlingen. Der Schwäbische Albverein blickt auf ein erfolgreiches Wanderjahr zurück. Bei der Jahreshauptversammlung des Ortsvereins Hüttlingen konnten hohe Teilnehmerzahlen bei Wanderungen und Veranstaltungen berichtet werden. Bürgermeister Günter Ensle lobte das ehrenamtliche Engagement der Ortsgruppe und ihr breites Angebotsspektrum. Eine tolle

weiter
  • 156 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Ellenberg. Ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignete sich am Montag auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Dinkelsbühl/Fichtenau und Ellwangen. Ein 30-jähriger Mazda-Fahrer war gegen 11.30 Uhr in Richtung Süden unterwegs und erkannte zu spät, dass vor ihm der Verkehr stockte. Er fuhr auf den Suzuki eines 30-Jährigen auf, der wiederum

weiter
  • 117 Leser

Investiert die Gemeinde zu wenig?

Feuerwehr Hauptversammlung in Pommertsweiler: Die Freiwillige Feuerwehr Abtsgmünd rückte im vergangenen Jahr zu 205 Einsätzen aus.

Abtsgmünd

Viel zu diskutieren gab es bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Abtsgmünd in der Turn- und Sporthalle in Pommertsweiler. Dabei ging es nicht immer harmonisch zu.

Kommandant Holger Schmid fühlte sich von der Gemeinde im Stich gelassen. In seiner Rede warf er der Gemeinde vor, dass in die Feuerwehr viel zu wenig investiert werde.

weiter
  • 142 Leser
Polizeibericht

Reh weg, Blechschaden da

Unterschneidheim. Auf der Kreisstraße 3209 zwischen Geislingen und Nordhausen erfasste eine 52-Jährige am Montagabend gegen 19.40 Uhr mit ihrem VW Tiguan ein die Fahrbahn überquerendes Reh. Das Tier verschwand nach dem Anprall im angrenzenden Wald. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 5000 Euro.

weiter
  • 416 Leser
Polizeibericht

Rückwärts auf den Benz

Ellwangen. Am Dienstagvormittag übersah ein 18-jähriger VW-Fahrer gegen 10.50 Uhr einen geparkten Mercedes, als er rückwärts aus einem Grundstück auf die Gartenstraße fuhr. Dadurch entstand ein Gesamtschaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 330 Leser

Schülerfirma spendet 884 Euro

Spende Die Schülerfirma „SpiEllwangen“ des Peutinger Gymnasiums gestaltete und verkaufte ein Kartenspiel zur Geschichte der Stadt. Nachdem alle Exemplare ausverkauft sind wurde beschlossen, einen Teil des Gewinns dem Kinderheim Graf zu spenden. 884 Euro übergaben Vorstandsvorsitzender Marius Vaas und Marketingbeauftragter Elias Uhl an H.

weiter
  • 304 Leser
Tagestipp

Kunstausstellung von Josef Koranda

Hinsichtlich der eigenen künstlerischen Arbeit zeigt das Werk Korandas eine Leidenschaft zur Typografie, die sich im Entwurf verschiedener Schriften aus Holz, Linol und Karton niederschlug. Die Ausstellung „Ich spreche zum Papier“ zeigt sowohl das künstlerische Werk Korandas als auch Schülerarbeiten.

Landratsamt Ostalbkreis, Aalen

8 Uhr

weiter
  • 1

Weiteres Windrad bei Hummelsweiler wahrscheinlich

Energiewende Rosenbergs Bürgermeister hat neue Informationen zur Konzentrationsfläche im Kreis Hall.

Rosenberg. Kurz vor der Februar-Sitzung im Rosenberger Gemeinderat hatten in Hummelsweiler Gerüchte über weitere Windkraftanlagen die Runde gemacht. Es geht um eine Konzentrationsfläche auf Gemarkung der Gemeinde Frankenhardt im Kreis Schwäbisch Hall. Der Grund gehört dem Staat. Mittlerweile hat Bürgermeister Tobias Schneider weitere Informationen

weiter
  • 357 Leser
Aus dem Gemeinderat Rosenberg

Würdigung von Ehrenamtlichen

Ehrenamtliche Gemeinderat Stefan Mack regte an, Ehrenamtliche künftig in irgendeiner Form zu belohnen, zum Beispiel sie zu einer Veranstaltung einzuladen und ihr Engagement dabei zu würdigen, ähnlich wie es die Gemeinde Jagstzell beim Neujahrsempfang macht. Die Räte einigten sich darauf, 5000 Euro in den Haushaltsplan einzustellen und später zu beraten,

weiter
  • 140 Leser

Freude über neues Dorfhaus

Ortschaftsrat Die Arbeiten am Dorfhaus Eggenrot sind praktisch fertig, der Ärger ist vergessen, und am Schrezheimer Kindergarten geht die Baustelle erst richtig los.

Ellwangen-Schrezheim

Vor Ort machte sich der Schrezheimer Ortschaftsrat im Dorfhaus Eggenrot ein Bild davon, wie die barrierefreie Erschließung mit dem Aufzugsanbau bewerkstelligt und welche Arbeiten darüber hinaus erledigt wurden. Bürgermeister Volker Grab und die Leiterin des Stadtbauamtes, Elisabeth Balk, erläuterten die Maßnahme, die auch eine

weiter
  • 5
  • 305 Leser

Geldpolitik bremst Bürgerstiftung aus

Förderung Die Ellwanger Bürgerstiftung verteilt wieder Geld für gemeinnützige Projekte verschiedener Vereine und Organisationen. Die Nullzins-Politik in der EU minimiert die Summe.

Ellwangen

Die Ellwanger Bürgerstiftung hat mittlerweile ein beachtliches Kapital angehäuft: 520 850 Euro. Wie in jedem Jahr, wurden auch jetzt wieder Gelder an verschiedene Vereine und Institutionen verteilt, die einen Antrag auf Mittelzuweisung gestellt hatten.

Im Rathaus kamen deren Vertreter am Montag zusammen, wurden über den Verwendungszweck

weiter
  • 5
  • 249 Leser

Der Manager des TSV Hüttlingen geht

Leute heute Tibor Borbély wird am kommenden Freitag seine letzte Jahreshauptversammlung als Vorsitzender des TSV Hüttlingen leiten. Wie er die Erfolgsgeschichte des Vereins geprägt hat.

Hüttlingen

Tibor Borbély hört auf. Nach 32 Jahren im Gesamtausschuss des TSV Hüttlingen und 18 Jahren als Vorsitzender wird der 73-Jährige am kommenden Freitag die letzte Jahreshauptversammlung seines Vereins leiten. Dass der TSV Hüttlingen aktuell über 2500 Mitglieder zählt, ist mit sein Verdienst. Borbély hat den Verein nicht nur formell geleitet.

weiter
  • 5
  • 389 Leser

Kulturbahnhof: am 4. April ist Richtfest

Spitze der Verwaltung hat sich ein Bild vom Stand der Bauarbeiten gemacht.

Aalen. In luftiger Höhe und bei Sonnenschein haben sich OB Thilo Rentschler, die beiden Beigeordneten sowie Kämmerin Daniela Faußner über den Stand der Bauarbeiten am Kulturbahnhof vor Ort auf der Baustelle auf dem Stadtoval berichten lassen, informiert die Pressestelle der Stadt Aalen. Gut ein Jahr bevor die ersten Räume im

weiter

Bürgermeister Armin Kiemel besucht Selbstverteidigungs-Team Sunjo

Abtsgmünd. Bereits seit einiger Zeit gibt Ivan Sunjo in Abtsgmünd Unterricht in Sachen Selbstverteidigung. Bürgermeister Armin Kiemel stattete der Sportschule Team Sunjo in der Hauptstraße 20 nun einen Besuch ab und machte sich selbst ein Bild vom breiten Angebot, das das Trainerteam dort anbietet.

Neben Gewaltprävention, Deeskalation,

weiter
  • 465 Leser
Kurz und bündig

Gospelkonzert

Lorch-Waldhausen. Am Samstag, 30. März, lädt die Evangelische Kirche Waldhausen um 19 Uhr zu einem Gospelkonzert in die Martin-Luther Kirche ein. Zu Gast sind die Rainbow Gospel Singers aus Bad Cannstatt unter der Leitung von Kantor Andreas Retzer. Auf dem Programm stehen altbekannte und neue Gospels zum Zuhören und Mitsingen. Begleitet wird der 25köpfige

weiter
  • 101 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung

Waldstetten. Die nächste Hauptversammlung des Obst-und Gartenbauverein Waldstetten, findet am kommenden Freitag, 29. März, um 19.30 Uhr im Landgasthof Hölzle statt. Im Anschluss an die Regularien wird Armin Dammenmiller vom Naturschutzbund (Nabu) Schwäbisch Gmünd den Besuchern das Thema „Insektenschwund und Rückgang der Biodiversität“ mit einem Vortrag

weiter
  • 185 Leser
Kurz und bündig

Kinderfrühstück in Hellershof

Alfdorf-Hellershof. Am Samstag, 30. März, findet im Gemeindehaus in Hellershof von 9.30 bis 12 Uhr ein Kinderfrühstück statt. Dabei sein werden Annika Bertsche und Mitarbeitende aus der Kirchengemeinde. Eingeladen sind alle Kinder von 5 bis 12 Jahren. Unkostenbeitrag 2 Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung bis Donnerstag, 28. März bei Martina

weiter
  • 233 Leser
Kurz und bündig

Mitgliederversammlung

Waldstetten. Die Mitgliederversammlung des Waldstetter Tennisclubs beginnt am kommenden Freitag, 29. März, um 20 Uhr im Clubheim in Waldstetten. Eingeladen sind alle Mitglieder. Die Tagesordnung umfasst neben den Berichten Wahlen sowie Ehrungen.

weiter
  • 201 Leser
Kurz und bündig

Mitgliederversammlung

Lorch. Der Obst- und Gartenbauverein Lorch hat am Freitag, 29. März, ab 19 Uhr Mitgliederversammlung im Gasthaus Echo. Unter anderem gibt es einen Ausblick auf das Jahr 2019.

weiter
  • 227 Leser
Kurz und bündig

Über Otto Umfrid

Lorch. Auf Einladung der VHS in Lorch gastiert an diesem Mittwoch, 27. März, ab 19.30 Uhr der Theologe Roland Kießling mit seinem Vortrag „Otto Umfrid, der fast vergessene Vorkämpfer der Friedensbewegung in Deutschland“ im Bürgerhaus Schillerschule, (Stadtbücherei).

weiter
  • 212 Leser
Kurz und bündig

Konzert auch zum Mitsingen

Lauchheim-Hülen. Der Kirchenchor Hülen bittet am Sonntag, 7. April, um 18 Uhr zum Konzert in die St.-Franziskus-Kirche in Hülen. Es erklingen Pop-Psalmen für Chor und Band, dazu moderne groovige, aber auch nachdenkliche Lieder. Außerdem sind die Besucherinnen und Besucher eingeladen, gemeinsam mit Chor und Band Lieder aus dem Gotteslob zu singen.

weiter
  • 512 Leser
Kurz und bündig

Pflanzenflohmarkt und Vortrag

Westhausen. Der katholische Frauenbund veranstaltet am Samstag, 13. April, um 14 Uhr einen Pflanzenflohmarkt zugunsten der Renovierung des Kirchendachs von St. Mauritius. Im Pfarrstadel werden Gartenpflanzen, Kräuter und Stauden auf Spendenbasis angeboten. Um 15 Uhr referiert Christiane Karger, Gartenbauberaterin beim Landratsamt, zum Thema „Freund

weiter
  • 5
  • 522 Leser
Kurz und bündig

Abend Klimaschutzkonzept

Westhausen. Die Gemeinde informiert am 2. April, 18 Uhr, im Bürgersaal über ihr Klimaschutzkonzept. Thomas Steidle informiert über Ist-Situation, Perspektiven und Aufgaben zur Energiewende in Westhausen. Danach sind alle zur Diskussion eingeladen.

weiter
  • 449 Leser

Auto gerät in Gegenverkehr

Polizei Auf der B 29 bei Westhausen kollidierten am Dienstag drei Fahrzeuge, darunter ein Sattelschlepper. Die Verursacherin wurde leicht verletzt in die Klinik gebracht.

Westhausen

Auf der B 29 kam es am Dienstag zu einem Unfall mit drei Fahrzeugen, darunter ein Sattelschlepper. Gegen 10 Uhr ereignete sich der Verkehrsunfall, der eine einseitige Straßensperrung zur Folge hatte.

Eine 64-jährige Autofahrerin war in einem Fiat zwischen Westhausen und Lauchheim unterwegs. Wie die Polizei vermutet, geriet die Frau dabei

weiter
  • 175 Leser
Kurz und bündig

Beratung zum Thema Energie

Westhausen. Am Dienstag, 2. April, bietet Energiekompetenz Ostalb von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Westhausen eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Termine unter (07173) 185516.

weiter
  • 548 Leser

Für „aufgeSchlossen“ bewerben

Der Kunstverein KISS – Kunst im Schloss Untergröningen ist über den süddeutschen Raum hinaus bekannt für seine Ausstellungen. KISS setzt auch Impulse zur Unterstützung und Förderung junger Künstler und junger Kunst: Unter dem Motto „aufgeSCHLOSSen“ öffnet der Kunstverein einmal pro Jahr seine Ausstellungsräume im Schloss Untergröningen,

weiter
  • 153 Leser
Namen und Nachrichten

Hohe Ehre für Peter Preissler

Lauchheim. Große Ehre und Anerkennung für Stadthauptmann Peter Preissler. Bei der Kommandantentagung in Ehingen wurde dem Lauchheimer Bürgerwehr-Kommandanten und dessen Wehr große Ehre und Anerkennung zuteil. Preissler wurde in der alle zwei Jahre stattfindenden Wahl zum 15. Mal einstimmig in das Landeskommando der württembergisch-hohenzollerischen

weiter
  • 5
  • 146 Leser

Schumanns Leben, Texte und Lieder

Kammermusikforum Lutz Görner kommt mit Edward Leach und Nadia Singer am Donnerstag, 28. März, ins Zeiss Forum.

Nach Liszt, Beethoven, Schubert, Meyerbeer, Wagner und Chopin ist Robert Schumann der nächste Komponist, dessen Leben Lutz Görner erzählt – als Gast des Kammermusikforums Baden-Württemberg am Donnerstag, 28. März, 19.30 Uhr, im Zeiss Forum Oberkochen.

Schumann, der Wortkarge, machte es seinen Gästen oft nicht leicht. Doch nicht nur die Zeitgenossen,

weiter
  • 143 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen. Luise und Rudolf Simitz, Linckeweg 1, zur Eisernen Hochzeit.

Bopfingen-Kerkingen. Georg Müller, Am Kirchenbach 20, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 342 Leser

„Venedig im Schnee“ im Aalener WiZ

Bühne Das Theater Aalen zeigt am Sonntag, 31. März, 19 Uhr, noch einmal die Inszenierung von „Venedig im Schnee“ von Gilles Dyrek mit Mirjam Birkl, Philipp Dürschmied, Arwid Klaws und Margarete Lamprecht im Aalener WiZ. Theaterkasse: Tel: (07361) 522 600. Foto Theater Aalen

weiter
  • 342 Leser

Der jazzige Puls der Großstadt

Musikwinter Yakou Tribe schaut am Freitag, 29. März, noch mal in Gschwend vorbei.

Zum Abschluss der Jazz-Reihe beim Musikwinter Gschwend gibt es noch ein Wiedersehen: Die Rasselbande Yakou Tribe aus Berlin kommt am Freitag, 29. März, 20 Uhr, wieder im Bilderhaus Gschwend vorbei. Mittlerweile sind sie etwas ergraut, kein Wunder: Mindestens zwanzig Jahre ist es her, seit sie zum ersten Mal im Bilderhaus gastierten. Auch eine Umbesetzung

weiter

Zahl des Tages

36 515

Straftaten wurden im Aalen benachbarten Polizeipräsidium Ulm im vergangenen Jahr registriert. 71 weniger als im Vorjahr, was einem Rückgang von 0,2 Prozent entspricht. Das Polizeipräsidium Ulm liegt mit den Rückgängen nach eigenen Angaben im Landestrend und ist mit der Entwicklung zufrieden. Die Zahlen für das Polizeipräsidium Aalen werden an diesem

weiter
  • 428 Leser

Blasmusik Wertungsspiel für Jugendorchester

Schechingen. Der Blasmusikverband Ostalbkreis veranstaltet am Wochenende, 30. und 31. März, in Schechingen ein Jugendwertungsspiel. 23 Ensembles und Jugendorchester aus dem Ostalbkreis und angrenzenden Verbänden stellen sich den Wertungsrichtern. Die Vorträge beginnen am Samstag um 10 Uhr und am Sonntag um 9.30 Uhr in der Gemeindehalle. Am Sonntag

weiter
  • 786 Leser

Naturtrips mit Information

Freizeit Arbeitskreis Alb-Guide Östliche Alb im NABU bietet Touren.

Heidenheim. Der Arbeitskreis Alb-Guide Östliche Alb im NABU bietet Touren: Am Sonntag, 7. April geht es mit NABU-Alb-Guide Ingeborg Schestag auf den Spuren von Hermann Mohn „Em Zwetschga-Gärtle“; Treffpunkt: 15 Uhr, Elmar-Doch-Haus, Grabenstraße 34, Heidenheim; Info: Tel.: 0151 59263127.

Am Sonntag, 14. April, führt Guido Wekemann eine

weiter
  • 104 Leser

Bilderhaus Politik in Zeiten der Globalisierung

Gschwend. Wirtschaft und Wachstum – im Kapitalismus zwei sich gegenseitig bedingende Begriffe. Professor Dr. Angelika Zahrnt betrachtet diese Mesalliance beim Musikwinter-Rendevous am Mittwoch, 27. März, im Bilderhaus in Gschwend kritisch. Zahrnt fordert einen Systemumbau. Im Bilderhaus reflektiert sie über Macht und Ohnmacht der Politik in Zeiten

weiter
  • 132 Leser

Amnis bringt KI in den Mittelstand

Gründerszene Das in:it co-working lab in Gmünd entwickelt sich zu einem Erfolgsmodell. Bereits zwölf junge Firmen haben „angedockt“, darunter ein Start-up in Sachen „Künstliche Intelligenz“.

Schwäbisch Gmünd

Das in:it co-working lab in Gmünd entwickelt sich zu einer Erfolgsgeschichte. Seit dem Start im Mai 2018 haben bereits 12 Jungfirmen im Gründerzentrum „angedockt“. Darunter auch die Amnis Artificial Intelligence GmbH, deren Geschäftsfeld die „Künstliche Intelligenz“ (KI) ist.

Die Entwicklung der KI wird heute

weiter
  • 493 Leser

Dank ENBS „das nächste Level“ erreicht

Netzwerk Die Hochschule Aalen ist jüngst Mitglied im European Network of Business Schools (ENBS) geworden.

Aalen. Genauer ist der Studienbereich „Internationale Betriebswirtschaft“ der Hochschule nun Mitglied in dem europäischen Netzwerk. Dieser Verbund europäischer Hochschulen im Bereich Wirtschaft soll den Studierenden bessere Möglichkeiten für ein Studium im Ausland und den Professoren Gelegenheit für Austausch und Forschung bieten. Der Studienbereich

weiter
  • 263 Leser

Jetzt anmelden zur Fachwartausbildung

Schwäbisch Gmünd. Die Kulturlandschaft im Ostalbkreis ist geprägt vom Streuobstanbau, aber das Wissen um die Pflege und Erhaltung der Obstbäume ist nicht mehr so vorhanden, wie dies früher der Fall war. Da der Erhalt der in Europa einzigartigen Streuobstkulturlandschaft nur durch die Pflege der Obstbäume möglich ist, wird dieses Wissen immer mehr benötigt.

weiter
  • 110 Leser

Senior wird um 28 000 Euro betrogen

Kriminalität Einmal mehr wurde ein älterer Mitbürger Opfer einer Betrügers, der den Enkeltrick anwandte.

Gaildorf. Ein 85-jähriger Senior aus Gaildorf ist Opfer eines Enkeltricks geworden. Mit mehreren Anrufen und geschickter Gesprächsführung gelang es den Tätern, den Mann dazu zu bewegen, dass er einer ihm unbekannten jungen Frau 28 000 Euro gab. Um 13 Uhr erhielt er, laut Polizei, einen Anruf. darin wurde ihm vorgegaukelt, eine Bekannte sei am Telefon

weiter

Buchtipp: Adler-Olsens Morde

So schnell kann’s gehen: Kaum ist ein Mann von einer Frau gepiesackt worden, wird er rabiat. Und zwar derart, dass Leichen seinen Weg pflastern. Dass man eine solche Geschichte auch launig und mit viel Ironie auf sparsamen 124-DIN A5-Seiten erzählen kann, beweist Jussi Adler-Olsen in „Miese kleine Morde“. Die begeht Lars Hansen, nachdem

weiter
  • 202 Leser

Expertise einbringen und Landesverwaltung stärken

Deutschland kann jedes Jahr 29 nationale Sachverständige aus Bundes- und Landesverwaltungen über das Programm „Nationale Sachverständige in beruflicher Weiterbildung“ in Dienststellen der Europäischen Union entsenden. Die Bediensteten sollen Strukturen, Abläufe und Ansprechpartner der EU-Institutionen kennenlernen und dabei gleichzeitig

weiter

Gmünder bringt bei der EU sein Wissen ein

Politik Was Franz Geberth während seines fünfmonatigen Aufenthalts alles erlebte.

Schwäbisch Gmünd/Brüssel. „In Brüssel sitzen keine Betonköpfe, sondern engagierte, qualifizierte Kommissionsbedienstete, die zusammen mit den Mitgliedstaaten und den Abgeordneten des Europäischen Parlaments um praktikable Lösungen ringen.“ Diese Meinung vertritt der Gmünder Franz Geberth. Er ist studierter Landespfleger, arbeitet als Referatsleiter

weiter
  • 5

Klavier-Trio aus Südkorea gibt Konzert

Benefizveranstaltung Der Lionsclub Schwäbisch Gmünd-Aalen-Ellwangen lädt am Freitag, 29. März, in den Prediger ein.

Schwäbisch Gmünd. Der Lionsclub Schwäbisch Gmünd-Aalen-Ellwangen lädt am Freitag, 29. März, alle Musikliebhaber zu seinem 16. Benefizkonzert „ProJugend“ ein. Beginn des Konzerts im Gmünder Prediger ist um 19.30 Uhr. Im Mittelpunkt steht das Lux Klavier Trio aus Südkorea. Es spielt Werke von Joseph Haydn, und den beiden großen Tschechen

weiter

„Schwalbe“ für AGV-Sommer

Hauptversammlung Der Dachverband der Gmünder Altersgenossenvereine nennt erste Termine für 2019 – und hält turnusmäßig seine Vorstandswahlen ab.

Schwäbisch Gmünd

Wenn Gmünds Altersgenossen im Sommer über den Marktplatz ziehen, werden sie von einem antiken Gefährt begleitet: einer „Schwalbe“, ein historisches Motorrad aus DDR-Zeiten. Das verkündete Markus Herrmann, Chef der Touristik und Marketing GmbH und Gmünds Rathaussprecher, den Mitgliedern bei der Mitgliederhauptversammlung

weiter

Lehrer aus Europa zu Gast in Gmünd

Bildung Noch bis Freitag, 29. März, sind 17 Lehrerinnen und Lehrer aus England, Frankreich, Italien, Polen, Portugal und Rumänien zu Gast an der Schiller-Realschule. Gemeinsam mit ihren deutschen Kollegen setzen sie sich mit dem Thema „Wir vereinen unsere Herzen ohne Grenzen“ auseinander. Der Fokus liegt dabei auf der sprachlichen und sozialen

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Ruth Klenk zum 85. Geburtstag

Anna Thebert zum 70. Geburtstag

Manfred Grunert zum 70. Geburtstag

Ruppertshofen

Helga Wagner zum 90. Geburtstag.

weiter
  • 5

Cover-Rock mit Spaß und möglichst dicht am Original

Musik Die zwölfköpfige Band „Wild One“ aus Lauchheim sticht mit ihrem Bläsersatz heraus.

Lauchheim. „Eine Rockband mit Bläsersatz, mit Backgroundsängerinnen und einer coolen Leadstimme. Das wär es.“ Vor Jahren träumten Walter Heldt, Klaus Böhm und Johannes Stumpp denselben Traum – und machten ihn wahr. Viele Telefonate und ein paar „wirklich lange“ Castingabende später wurde „Wild One“ gegründet

weiter
  • 5
  • 518 Leser

Am Mittwoch sind erneut viele Wolken unterwegs

Es wird einen Ticken milder.

Am Mittwoch dominieren auf der Ostalb wieder die Wolken, zwischendurch wird sich aber auch mal die Sonne zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 6 bis 11 Grad. 6 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 7 Grad werden es in Neresheim, 8 in Bopfingen, 9 in Ellwangen, 10 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 11 Grad. Der Donnerstag

weiter

Stühle mit Aussage

Asylstuhlkampagne Die Aussage hinter dem Projekt: Es gibt einen Platz hier für Menschen, die vor Krieg, Verfolgung und Elend fliehen. Interessierte können sich noch beteiligen.

Schwäbisch Gmünd

Bunt, kreativ und ein wenig politisch wird es im April in Schwäbisch Gmünd. Anlässlich der Europawahl und dem Weltflüchtlingstag hat das Diakonische Werk Baden-Württemberg eine Asylstuhlkampagne ins Leben gerufen. Ob privat oder als Organisation, alle sind eingeladen, kreative Stühle und Sitzplätze zu gestalten und zum 15. Mai 2019

weiter
  • 5
  • 152 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung Weststadt

Schwäbisch Gmünd. Die Pfadfinder der DPSG, Stamm Heilig Kreuz, sammeln am Freitag, 29. März, ab 16 Uhr Altpapier in der Weststadt. Sie bitten darum, das Papier gebündelt am Straßenrand bereit zu stellen.

weiter
  • 173 Leser

Die „Baugruppe Sonnenhügel“ feiert Richtfest auf dem Hardt

Wohnen Die „Baugruppe Sonnenhügel“ ist auf dem Weg zum gemeinsamen Mehrfamilienhaus auf dem ehemaligen Kasernengelände an der Oberbettringer Straße einen großen Schritt weiter: Der Rohbau des Gebäudes steht – und so konnten die Mitglieder der Baugruppe das Richtfest feiern. Noch im Jahr 2019 soll das Mehrfamilienhaus mit seinen 16

weiter
  • 188 Leser
Kurz und bündig

Die Morrisons treten auf

Schwäbisch Gmünd. Die Morrisons, eine akustische Doors-Coverband, spielt innerhalb der Kampagne „Für Solidarität und Vielfalt – Deine Stimme gegen Rechts!“ am Freitag, 29. März, ab 20.30 Uhr im a.l.s.o.-Kulturcafé in Schwäbisch Gmünd. Der Eintritt kostet 10 Euro.

weiter
  • 182 Leser

Mehr Frauen in die Politik und in politische Ämter

Frauen Union Vorsitzende Gisela Stephan tauscht sich mit Oberbürgermeister Richard Arnold aus.

Schwäbisch Gmünd. Mehr Frauen sollen in die Politik und in politische Ämter. Dies ist ein Anliegen der Gmünder Frauen Union, für das deren Mitglieder auf dem Wochenmarkt warben. Eine Umfrage unter Marktbesuchern untermauerte dieses Ergebnis.

Der Anteil der Frauen in den Parlamenten von etwa 25 Prozent ist im Vergleich zum Bevölkerungsanteil der Frauen

weiter
  • 1
  • 152 Leser
Kurz und bündig

Musik von Mon Mari Et Moi

Schwäbisch Gmünd. Die Musiker „Mon Mari Et Moi“ aus Kaiserslautern spielen eigene und fremde deutschsprachige Lieder, die durch wundersame Geschichten zusammengehalten werden. Am Donnerstag, 28. März, treten sie ab 20 Uhr im Café Bunter Hund in Gmünd auf. Der Eintritt kostet 9 Euro an der Abendkasse. Infos unter www.bunterhund-online.de.

weiter
Kurz und bündig

Sprechstunde Epilepsie

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde der Selbsthilfegruppe für Anfallskranke ist am Donnerstag, 28. März, von 16 bis 17.30 Uhr im Büro in der Kappelgasse 13. Eingeladen sind sowohl Betroffene als auch interessierte Nichtbetroffene, um sich zu informieren. Das Büro ist telefonisch erreichbar unter der Nummer (07171) 9979828. Während der Sprechzeiten

weiter
Kurz und bündig

Treffen der Bosch-Rentner

Schwäbisch Gmünd. Die Bosch-Rentnergemeinschaft hält am Donnerstag, 28. März, ihre Hauptversammlung ab 14 Uhr im Hans-Baldung-Grien-Saal im Stadtgarten ab. Neben den Berichten und der Aussprache gibt es einen Vortrag über Bosch-Versicherungskonditionen auch für Rentner.

weiter
  • 162 Leser
Kurz und bündig

Vortrag beim Zonta-Club

Schwäbisch Gmünd. Ingrid Krumm von der Kontaktstelle Solwodi Deutschland referiert am Donnerstag, 28. März, um 20 Uhr im Nebenzimmer der Gaststätte „Über der Kleinen Schweiz“ in Schwäbisch Gmünd über das Thema Menschenhandel und (Zwangs-)Prostitution. Der Eintritt ist frei. Seit 20 Jahren gibt es die Kontaktstelle von Solwodi (Solidarity with women

weiter
Kurz und bündig

Wanderung durchs Rohrachtal

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Albvereinsortsgruppe unternimmt am Mittwoch, 27. März, eine geruhsame Wanderung durch das Rohrachtal zur Straubmühle. Die Mühle kann besichtigt werden. Dabei wird ein Unkostenbeitrag fällig. Nach einem Beisammensein im Hofcafé geht es zurück nach Geislingen. Dort wird auf Wunsch die Fischhalle besucht. Treffpunkt ist um

weiter
Kurz und bündig

Yoga für Schwangere

Mutlangen. Petra Kranich-Menden unterrichtet an der Familienschule im Stauferklinikum in Mutlangen Yoga für Schwangere. Die Kurse laufen jeden Donnerstag von 17.45 bis 18.45 Uhr in den Räumen der Familienschule im MediCenter am Stauferklinikum. Die Gebühr beträgt 40 Euro pro Kurs für fünf Abende. Der nächste Kurs beginnt am Donnerstag, 28. März, ein

weiter

Schön schräg: Proben für den Männerballett-Contest

Freizeit Bald ist es soweit, um genau zu sein, am Samstag 30. März: Dann steigt in der Dewanger Wellandhalle der sechste Männerballett-Contest der Fachsenfelder Naschkatza. Für alle, die noch immer Lust haben auf Fasching, ist das die Gelegenheit, den Herren der Schöpfung acht verschiedener Karnevalsgruppen zuzuschauen, wie sie auf der Bühne tanzen.

weiter
  • 391 Leser

In Ohmenheim rollen die Bagger an

Infrastruktur Voraussichtlich Mitte April startet die insgesamt fast drei Millionen Euro teure Sanierung der Schloßstraße am Ort. Der Ortschaftsrat hat die Gewerke vergeben.

Neresheim-Ohmenheim

In Ohmenheim rollen in Kürze Baumaschinen an, denn voraussichtlich Mitte April startet die umfassende Sanierung der Schloßstraße. Diese wird in drei Abschnitten saniert. Ein weiterer Bauabschnitt umfasst die Hohlgasse, die in die Schloßstraße mündet. Details zu diesem Großprojekt, für das im Haushalt 2,95 Millionen Euro veranschlagt

weiter
  • 298 Leser

Jazzpreis für Saxophonist Jakob Manz

Auszeichnung Der Förderpreis der Familie Brucklacher Stiftung geht an den jungen Musiker. Verleihung am 3. April.

Die Familie Brucklacher Stiftung lobt in diesem Jahr, anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens, einen mit 5000 Euro dotierten Förderpreis aus. Er wird 2019 im Bereich Kunst und Kultur vergeben. Dabei fiel die Entscheidung durch das zuständige Gremium der Stiftung für Jakob Manz, einen jungen talentierten Jazz-Saxophonisten. Die offizielle Auszeichnung

weiter
  • 216 Leser

Vier Wochen fließt die Musik

Kirchenmusikfestival Welche Besonderheiten das EKM unter dem Motto „Alles im Fluss“ bietet und welche Bezüge es zur Remstalgartenschau gibt.

Es wird ein ganz besonderes Kirchenmusikfestival in diesem Jahr. Und zwar gleich in mehrerer Hinsicht: Zum einem ist es das 30. Festival seiner Art, zum anderen findet es flankierend zur Remstal-Gartenschau statt: „Damit können wir das Festival adeln“, so Gmünd Oberbürgermeister Richard Arnold bei der Vorstellung des Programms, bei der

weiter

Hommage an den „Boss“

Musik Die Band „The BossX“ begeistert das Publikum bei seiner Premiere im Sancho.

Aalen. „Badlands“, „Born in the USA“, „The River“ – diese und weitere Klassiker spielte die Springsteen-Tribute-Band „The BossX“ im Sancho in Aalen und eroberte damit das Publikum im Sturm. Der Unterschied zwischen dem „Boss“, Bruce Springsteen, und Frontmann Jens Slaby war kaum hörbar,

weiter
  • 285 Leser

Fünf offene Türme für den besonderen Blick auf Gmünd

Stadtbild Zur Gartenschau gibt es längere Öffnungszeiten. Die Holzverschalung am Königsturm wird jetzt noch rasch verschönert.

Schwäbisch Gmünd

Am Fuß des Königsturms entstehen seit Wochen die neuen Treppenanlagen vom Zeiselberg in die Stadt. Jetzt wird auch noch der größte Stadtturm selbst für die Remstal-Gartenschau herausgeputzt. An der Nordseite reicht das Gerüst bis zum Dach. Diese Wand hat es in sich, sie ist eher pflegeintensiv. Dort ist die Holzverkleidung an manchen

weiter
  • 251 Leser

Ministerin mit schwerer Bürde

Geschichte Baden-Württembergs Finanzministerin Edith Sitzmann informiert sich in der Burg Wäscherschloss. Land hat dort mehr als eine halbe Million Euro investiert.

Schwäbisch Gmünd

Schwer zu tragen hat Finanzministerin Edith Sitzmann diesmal nicht an den Schulden des Landes Baden-Württemberg, sondern am 20 Kilogramm schweren Kettenhemd. Beim Besuch der Burg Wäscherschloss informiert sich die Grüne-Politikerin über die Geschichte des Denkmals, aber auch über die aktuelle Entwicklung der Besucherzahlen.

Mit dem

weiter
  • 182 Leser

SPD-Liste für den Kreistag

Leintal. Im Wahlkreis „Abtsgmünd–Leintal–Frickenhofer Höhe“ hat die SPD ihre Liste für die Kreistagswahl aufgestellt. Kreisvorsitzender Jakob Unrath leitete die Wahl. Das Ergebnis: Egon Ocker (Abtsgmünd), Jens Hanselmann (Eschach), Manfred Sauter (Abtsgmünd), Daniel Sauerbeck (Täferrot), Barbara Weise (Abtsgmünd), Peter Schaile

weiter
  • 130 Leser

Brücke und B 29 Themen

Böbingen. Der Gemeinderat Böbingen beschäftigt sich am Montag, 1. April, ab 18.30 Uhr mit den Ergebnissen der Brückenuntersuchungen, dem Ideen- und Farbkonzept an der Schule am Römerkastell, der Rückschau auf die Gründung des Aktionsbündnisses Böbinger Tunnel und dem Park am alten Bahndamm.

weiter
  • 459 Leser

Der Termin für die offizielle Einweihung steht fest

Generalversammlung Freiwillige Feuerwehr und Jugendfeuerwehr Göggingen sind nun im neuen Gerätehaus.

Göggingen. Der 26. Mai als Termin für die offizielle Einweihung und die Inbetriebnahme des MTW war Thema bei der Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr Göggingen. Kommandant Alexander Maier erinnerte an den Ausbau des Feuerwehrgerätehauses in 2018, bei dem man sich mit sehr viel Eigenleistungen einbrachte.

Trotz dieses

weiter
  • 229 Leser

Gegen Säure im Körper

Gesundheit Vortrag von Ernährungsberaterin Isabel Ockert in Böbingen.

Böbingen. Im VHS-Programm gastiert am Dienstag, 2. April, um 19.30 Uhr die Ernährungsberaterin und Autorin Isabel Ockert mit ihrem Vortrag „Übersäuerung – ein Thema das uns alle betrifft“ in der Schule am Römerkastell in Böbingen.

Immer mehr Menschen fühlen sich energielos, schlapp, müde und ohne jeglichen Antrieb, heißt es in der

weiter
  • 186 Leser

Was man gegen wilden Müll tun kann

Sauberes Aalen Der Ortschaftsrat Unterkochen bringt eigene Ideen zum Aktionsplan ein.

Aalen-Unterkochen. Bei der Vorstellung des städtischen Aktionsplans zur Verhinderung von wilden Müllablagerungen wurde im Unterkochener Ortschaftsrat stark diskutiert.

Im Stadtgebiet und auch in Unterkochen sei die Müllablagerung nicht akzeptabel, sagte Ortsvorsteherin Heidemarie Matzik. Die Stadt Aalen schätze den Aufwand der Beseitigung durch den

weiter
  • 236 Leser

„60 wird 60“: Das Fest rückt näher

Hauptversammlung Der Altersgenossenverein 1960 plant sein Jahrgangsfest und kauft ein Glücklicht.

Schwäbisch Gmünd. Auf großes Interesse stieß die Mitgliederhauptversammlung des Gmünder Altersgenossenvereins (AGV) 1960 in der Krone in Straßdorf, zu der Vorsitzender Harald Quicker 39 neugierige Mitglieder begrüßte. Denn nächstes Jahr steht unter dem Motto „60 wird 60“ das Jahrgangsfest an.

Beim Kassenbericht, den Harald Quicker in Vertretung

weiter
  • 116 Leser

Interessanter Besuch in der Synagoge in Stuttgart

Glaube Innerhalb der kirchlichen Veranstaltungen im Remstal-Gartenschau-Jahr 2019 haben gut 30 Gemeindeglieder aus den Kirchengemeinden Großdeinbach, Lindach/Mutlangen, Lorch/Weitmars und Waldhausen die Synagoge in Stuttgart besucht. Dort gab es für die Besucher ein nach jüdischem Rezept zubereitetes Abendessen. Dazu erläuterte Claudia Marx Rosenstein

weiter
  • 120 Leser

Liederkranz braucht Kooperationen

Musik Der Liederkranz Bargau hat zwar nur 18 Sängerinnen und Sänger, doch diese sind mit viel Motivation bei der Sache. Darum ging es bei der Hauptversammlung, bei der es auch Wahlen gab.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Der Liederkranz Bargau hat wenig Mitglieder, diese setzen sich aber mit viel Liebe und Engagement für den Verein ein. Das sagte Dirigent Oliver Geiger bei der Hauptversammlung im Vereinsraum der Fein-Halle in Bargau. Es sind derzeit zehn Sängerinnen und acht Sänger im Verein. Neue Chormitglieder werden herzlich aufgenommen.

weiter
  • 144 Leser
Der besondere Tipp

Rock'n'Roll in Leinzell

Die Ponycars bieten eine Rock'n'Roll-Show mit Klassikern wie „Suspicious minds“ oder „Great Balls of fire“ sowie stilvollen Balladen wie „Oh! Darling“. Wer schon einmal eine Ponycars-Show gesehen hat, weiß, was ihn erwartet und soll dennoch überrascht werden. Splitternde Tasten, virtuose Gitarrensoli und eine niemals

weiter

80 Rosen für Schwester Benedicta Ewald

Geburtstag 80 Rosen hat Schwester Benedicta Ewald zu ihrem 80. Geburtstag von den Mitarbeitern des Klosters der Franziskanerinnen bekommen. Sie freute sich sehr über die vielen Glückwünsche – unter anderem von Schwester Eleonore Kerschbaum (rechts) und den anderen Mitschwestern. Foto: Tom

weiter
  • 5
  • 698 Leser

Lerchen sind stark gefährdet

Naturschutz Der Vogel des Jahres 2019 droht laut Naturschutzbund, aus der Gegend zu verschwinden. Doch es gäbe Abhilfe.

Schwäbisch Gmünd. „Es war die Nachtigall und nicht die Lerche.“ Der Gesang der Felderche war in Shakespeares „Romeo und Julia“ eine Warnung an das heimliche Liebespaar, dass der Morgen anbrach und mit ihm die Gefahr, entdeckt zu werden. Zum Glück stünden Romeo und Julia heute Alternativen wie Wecker zur Verfügung, denn auf den

weiter
  • 109 Leser

Bayerns Interesse an der Halle in Wasseralfingen

Aalen-Wasseralfingen. 15 Mitglieder des Gemeinderats Altenstadt an der Iller haben die Sporthalle „Am Schäle“ besichtigt. Altenstadts Bürgermeister Wolfgang Höß berichtete, dass die Gemeinde eine Mehrzweckhalle errichten wolle. Ortsvorsteherin Andrea Hatam und OB Thilo Rentschler standen den Exkursionsteilnehmern dazu Rede und Antwort.

weiter
  • 181 Leser

„Waldstetten – da ist Musik drin“

TV-Serie SWR-Fernsehen hat einen Film über Waldstetten gedreht. „Landleben 4.0“ bietet ein lebendiges Portrait der Gemeinde. Am Montag gab’s in Waldstetten eine Voraufführung.

Waldstetten. „Landleben4.0“ hieß die Veranstaltung, die viele Waldstetter in die Stuifenhalle zog. Dort stand ihre Gemeinde im Scheinwerferlicht der Kameras des Südwestrundfunks SWR. Unter die Lupe genommen, untersucht, schöne Flecken gefunden und Menschen voller Herz und Aktivität. So lässt sich der Film „Waldstetten – da ist

weiter
  • 349 Leser

Neue Parkplätze fürs Stadion

Ortschaftsrat Mit 40 000 Euro soll die Stadt die Pläne des FV 08 Unterkochen am Häselbachstadion bezuschussen. Wie der Ortschaftsrat abstimmt.

Aalen-Unterkochen

Der Unterkochener Ortschaftsrat tagte am Montag zum letzten Mal in der Wahlperiode vor der Kommunalwahl.

Das Gremium beschäftigte sich unter anderem mit der Fortschreibung des Flächennutzungsplans (FNP 2030). Ingrid Stoll-Haderer, Andreas Steidel vom Stadtplanungsamt, Landschaftsplaner Robert Jenewein und der Erste Bürgermeister Wolfgang

weiter
  • 266 Leser

Älterwerden aktiv gestalten

Aalen. Die Stadt Aalen lädt in Kooperation mit dem Stadtseniorenrat zum Fachtag „Älterwerden aktiv gestalten – Generationengerechtes Aalen 2035“ an diesem Mittwoch, 27. März, ein.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, sich bei den Themen Wohnen, Mobilität, Gesundheit und Pflege sowie Ehrenamt und Hausärztliche Versorgung mit

weiter
  • 211 Leser

Info

VVK: Print@Home-Tickets gibt es für 7 Euro (zzgl. Geb.) unter www.sokomag.de/tickets bis Samstag, 30.03.2019 / 14 Uhr

VVK-Hardtickets gibt es für 7 Euro (ab sofort / limitiert) im Schwarzmarkt GD (Kalter Markt 41) bis Samstag, 30.03.2019 / 14 Uhr

Abendkasse: Tickets für Gmünd feiert gibt es am Veranstaltungstag für 10 Euro ab 20 Uhr am SOKOMAG-Infostand

weiter

Benefizkonzert

Seit zehn Jahren gibt es das Segeltaxi schon – das muss gefeiert werden! Zum Finale der Konzertreihe in Aalener Kneipen zugunsten der Benefizaktion für kranke Kinder spielen am Samstag, 30. März, „Not Yet But Now“ in der Bierhalle.

„Not Yet But Now“ liefern Rock- und Popinterpretationen aus über 40 Jahren Musikgeschichte.

weiter
  • 175 Leser

Wenn das eigene Kind stirbt

Ehrenamt Ingrid Bandel und Heidi Wagner von der Initiative Verwaiste Eltern Ostalb bieten Trauergruppen für betroffene Mütter und Väter an.

Aalen

Der Schmerz über den Verlust eines Kindes hört niemals auf, aber er wandelt sich. „Am Anfang ist die Trauer groß wie ein Felsbrocken, später wie ein Handschmeichler, den man in der Hosentasche trägt. Aber ein kleiner Schmerz bleibt immer“, sagt Ingrid Bandel. „Trauer entwickelt sich im Idealfall zur Dankbarkeit – für die

weiter
  • 592 Leser

Grüne sind gegen eine durchgängig vierspurige B 29

Verkehr Kreisverbände Aalen/Ellwangen und Schwäbisch Gmünd wollen verkehrspolitische Kehrtwende.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Als „verkehrspolitischen Wahnsinn“ bezeichnen die Kreisverbände der Grünen im Ostalbkreis die aktuell diskutierten Pläne zum Ausbau der B 29 im Ostalbkreis. Man habe viel Verständnis für Bürgerinnen und Bürger, die in staugeplagten Ortschaften wohnen müssen, schreiben für die Kreisverbände Aalen/Ellwangen und Schwäbisch

weiter

Limestor

Saisoneröffnung in Dalkingen

Am Samstag, 30. März, beginnt die Saison am Limestor Dalkingen. Besucher können von Dienstag bis Sonntag das Limestor besichtigen.

Am Limestor gibt es in dieser Saison einiges zu sehen. Gleich zum Saisonauftakt ist am Sonntag, 31. März, das Römermuseum Remchingen zu Gast und stellt sich und seine Arbeit vor. Während der Osterferien werden zwei Ferienaktionen

weiter
  • 223 Leser

Spielmobil-Seminar

Stadtjugendring Aalen lädt ein

Am Samstag, 30. März, veranstaltet der Stadtjugendring sein jährliches Spielmobil-Seminar in der Glück-Auf-Halle in Hofen.

Das Seminar, von 13 bis 17 Uhr, ist Voraussetzung für die Ausleihe des Spielmobil-Anhängers. Alle Teilnehmer erhalten eine Bescheinigung, die zwei Jahre gültig ist. Das Spielmobil ist mit vielen verschiedenen Spiel- und Sportgeräten

weiter
  • 177 Leser

Wild Ones

Von den bekanntesten Welthits über absolute Rockklassiker bis hin zu aktuellen Chartbreakern: Bei einem Wild One Konzert werden genau solche Knaller gespielt, die das Publikum von einer Coverrock-Band einfach erwartet. Zwölf Musiker mit sechs Vokalisten im Chor- und Leadgesang, einer kraftvolle Rhythmussektion und einem vierköpfigen Bläsersatz. Eine

weiter
  • 218 Leser
Freizeit bringt 5x2 Leser in die „Pension Hollywood“

Theater, Theater!

In diesem Jahr feiert die Theatergruppe des FC-Durlangen ihr zehnjähriges Bühnenjubiläum. Was vor 10 Jahren zaghaft begonnen hat, ist inzwischen im Durlanger Terminkalender fest verankert. Freunde der Theatergruppe freuen sich Jahr für Jahr auf die Aufführungen. In diesem Jahr hat sich die Theatergruppe für ein Stück von Erich Koch entschieden: Pension

weiter

Dumbo

In der Manege machte dem Zirkusstar Holt Farrier (Colin Farrell) keiner so schnell etwas vor – doch dann kam der Krieg und plötzlich war nichts mehr, wie es einmal war. Nach seiner Heimkehr findet er dennoch zurück zu seinen Wurzeln, als ihn der Zirkusdirektor Max Medici (Danny DeVito) einstellt, um sich um einen kleinen Elefanten zu kümmern,

weiter
Noch bis 29. März

Geopark-Kongress

Hochkarätige Wissenschaftler aus aller Welt sind noch bis 29. März zum „Europäischen Geopark-Kongress“ in Aalen zu Gast und debattieren über die Weiterentwicklung des geologischen Welterbes. Das Europäische Netzwerk tagt nur alle paar Jahre in Deutschland.

Aus Anlass dieser Tagung kann das Aalener Urweltmuseum, Reichsstädter Straße 1, noch

weiter

Fantasievoll

Willkommen in Marwen

Nachdem der talentierte Maler Mark Hogenkamp (Steve Carell) von fünf Hooligans verprügelt wurde, liegt er tagelang im Koma. Als er wiedererwacht, muss er nicht nur das Essen, Gehen oder Schreiben wieder lernen, darüber hinaus hat er auch keinerlei Erinnerung mehr an sein Leben vor dem folgenschweren Zwischenfall. Es ist nichts mehr so, wie es einmal

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 32 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Alamannen“und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

weiter
Freizeit verlost 3x2 Tickets für Martenstein & Clementi

Wortgewaltig

Wort und Musik verbinden sich in bestem Schubart’schen Sinne in der wortgewaltig- Veranstaltung am 5. April um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen. Harald Martenstein, Autor und bekannt für seine Kolumnen in der Wochenzeitung „Die Zeit“, trifft auf den Liedermacher Georg Clementi. Gemeinsam präsentieren sie Zeitkolumnen und Zeitlieder.

weiter

Glenn Miller Orchestra

Mit dem neuen Programm „Jukebox Saturday Night“ präsentiert das Glenn Miller Orchestra unter Leitung von Wil Salden eine grandiose Show im Sweet und Swing Sound der 30er und 40er Jahre, die die Menschen aller Altersstufen rund um den Globus begeistert.

Das Thema ist nicht nur Programm, sondern auch ein wunderschöner Song der von Glenn Miller

weiter

Nervenaufreibend

Gegensätzlicher kann ein Duo nicht sein. Das Ermittlerduo Emilia Capelli und Mai Zhou. Bereits zum vierten Mal lässt Judith Winter das Duo ermitteln. „Finsterwald“ heißt der neueste Thriller. Sehr detailliert erzählt die studierte Psychologin Winter die Geschehnisse um Kathrin Stiller. Diese wird in einem Verlies gefangen gehalten und sie

weiter
  • 419 Leser

Schöner Garten

Der eigene Garten sollte neben der ganze Arbeit, die er mit sich bringt immer ein Ort des Wohlfühlens sein. Die Seele baumeln lassen, sich wohlfühlen und Kraft sammeln - all das sollte er mit sich bringen. In dem neuen Buch aus dem Frech Verlag werden 100 DIY-Ideen für draußen vorgestellt. Wie wäre es mal mit schön bemalten Kieselsteinen, bepflanzten

weiter
  • 448 Leser

Gartenlust

Gartenausstellung im Staufer-Kloster

Tausende Besucher konnten sich im letzten Jahr an Ostern davon überzeugen, dass es wohl wenige stimmungsvollere Anlagen in ganz Deutschland gibt, in denen man Gartenausstellungen abhalten kann, als das Staufer-Kloster Lorch.

In diesem stimmungsvollen Rahmen präsentierten sich damals ca. 80 Aussteller, überwiegend draußen, aber auch im Refektorium mit

weiter

Love Letters

Außergewöhnlicher Theaterabend

Hansi Kraus und Lou Hofner präsentieren das Theaterstück „Love Letters“ von A.R. Gurney.

Das Stück beginnt im April 1937 mit der Geburtstagseinladung von Melissa Gardner für Andrew Makepeace, dem Dritten, ihrem Mitschüler in der zweiten Klasse. Es entwickelt sich eine dramatische Liebes-Beziehungsgeschichte. Ein Mit- Aus- und wieder Zueinander.

weiter

Saint’s Sin

In den vergangenen 7 Jahren waren Saint’s Sin bei über 300 Konzerten auf nationalen und internationalen Bühnen zu sehen. Seit 2017 spielen Saint’s Sin regelmäßig Touren auf Mallorca.

Das Acoustic-Duo besteht aus Marc Saint (Vocals & Percussion) sowie Mike Crush (Guitar & Vocals). Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, Live-Musik

weiter

The Morrisons

Seit Anfang 2013 interpretieren die erfahrenen Musiker/-innen Pia Geiger, Inga Rincke, Rochus Honold und Ralf Scheunert die zeitlosen Songs der Doors mit akustischen Instrumenten (Indisches Harmonium, Geige, Percussion, Akustikgitarre & Akustikbass) und erwecken ihren alten Zauber zu neuem Leben.

Die Morrisons spielen auf Festivals, in Live-Clubs,

weiter
  • 250 Leser

Glenn Miller Orchestra

Mit dem neuen Programm „Jukebox Saturday Night“ präsentiert das Glenn Miller Orchestra unter Leitung von Wil Salden eine grandiose Show im Sweet und Swing Sound der 30er und 40er Jahre, die die Menschen aller Altersstufen rund um den Globus begeistert.

Das Thema ist nicht nur Programm, sondern auch ein wunderschöner Song der von Glenn Miller

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „wortgewaltig“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

weiter
  • 124 Leser

Schöner Garten

Der eigene Garten sollte neben der ganze Arbeit, die er mit sich bringt immer ein Ort des Wohlfühlens sein. Die Seele baumeln lassen, sich wohlfühlen und Kraft sammeln - all das sollte er mit sich bringen. In dem neuen Buch aus dem Frech Verlag werden 100 DIY-Ideen für draußen vorgestellt. Wie wäre es mal mit schön bemalten Kieselsteinen, bepflanzten

weiter
  • 417 Leser

Nervenaufreibend

Gegensätzlicher kann ein Duo nicht sein. Das Ermittlerduo Emilia Capelli und Mai Zhou. Bereits zum vierten Mal lässt Judith Winter das Duo ermitteln. „Finsterwald“ heißt der neueste Thriller. Sehr detailliert erzählt die studierte Psychologin Winter die Geschehnisse um Kathrin Stiller. Diese wird in einem Verlies gefangen gehalten und sie

weiter

Wieso weshalb warum?

Geologe und Journalist Jacopo Pasotti geht einigen Fragen auf den Grund, die auf den ersten Blick so einfach klingen und oft gar nicht so schnell beantwortet sind. Zum Beispiel: Warum ist es im Tunnel warm? Oder warum ist Schnee weiß? Dafür und für und noch viele weitere Fragen gibt es sinnvolle Erklärungen in den verschiedenen Kapiteln. Die Erklärungen

weiter
  • 496 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Hollywood“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

weiter
  • 124 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 32 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Alamannen“und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

Wortgewaltig

Wort

weiter
Freizeit bringt 5x2 Leser in die „Pension Hollywood“

Theater, Theater!

In diesem Jahr feiert die Theatergruppe des FC-Durlangen ihr 10-jähriges Bühnenjubiläum. Was vor 10 Jahren zaghaft begonnen hat, ist inzwischen im Durlanger Terminkalender fest verankert. Freunde der Theatergruppe freuen sich Jahr für Jahr auf die Aufführungen. In diesem Jahr hat sich die Theatergruppe für ein Stück von Erich Koch entschieden: Pension

weiter
Freizeit verlost 3x2 Tickets für Martenstein & Clementi

Wortgewaltig

Wort und Musik verbinden sich in bestem Schubart’schen Sinne in der wortgewaltig- Veranstaltung am Freitag, 5. April um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen.

Harald Martenstein, Autor und bekannt für seine Kolumnen in der Wochenzeitung „Die Zeit“, trifft auf den Liedermacher Georg Clementi. Gemeinsam präsentieren sie Zeitkolumnen und Zeitlieder.

weiter

Gmünd feiert!

Die Innenstadt wird zur Partymeile

Eine Party, die die Menschen der Stadt vereint: „Gmünd feiert!“, das Mega-Event für Schwäbisch Gmünd, geht in die siebte Runde!

Großartige DJs, starke Live-Bands und zentral gelegene Locations, die alle komfortabel zu Fuß erreichbar sind: Alle Voraussetzungen für eine phänomenale Party sind mehr als gegeben. Hip Hop, House, Techno, 80er

weiter
  • 172 Leser

Zeit zum Tanzen

Musik, Musik und noch mehr Musik – am Wochenende gibt es viel Musik – und nein, ich meine nicht Guggenmusik. Denn zum siebten Mal verwandelt sich Gmünds Innenstadt in eine Partymeile. Zahlreiche DJs und viel Live-Musik! Es wird Zeit, sich den Winterspeck abzutanzen! Und wer doch lieber beim Musikgenießen etwas gutes tun möchte, sollte zu

weiter
  • 115 Leser

Benefizkonzert

Seit zehn Jahren gibt es das Segeltaxi schon – das muss gefeiert werden! Zum Finale der Konzertreihe in Aalener Kneipen zugunsten der Benefizaktion für kranke Kinder spielen am Samstag, 30. März, „Not Yet But Now“ in der Bierhalle.

„Not Yet But Now“ liefern Rock- und Popinterpretationen aus über 40 Jahren Musikgeschichte.

weiter
  • 184 Leser

Info

VVK: Print@Home-Tickets gibt es für 7 Euro (zzgl. Geb.) unter www.sokomag.de/tickets bis Samstag, 30.03.2019 / 14 Uhr

VVK-Hardtickets gibt es für 7 Euro (ab sofort / limitiert) im Schwarzmarkt GD (Kalter Markt 41) bis Samstag, 30.03.2019 / 14 Uhr

Abendkasse: Tickets für Gmünd feiert gibt es am Veranstaltungstag für 10 Euro ab 20 Uhr am SOKOMAG-Infostand

weiter

Info

Spenden für das Segeltaxi:

Spendenkonto

IBAN de 18 614 500 50 100 009 0710

BIC oaspde 6 a

KSK Ostalb Stichwort Segeltaxi

weiter
  • 108 Leser

Lux Klavier Trio

Der Lionsclub Schwäbisch Gmünd-Aalen-Ellwangen lädt Musikliebhaber zu seinem 16. Benefizkonzert „ProJugend“ herzlich ein. Im Mittelpunkt steht das Lux Klavier Trio aus Südkorea.

Werke von Joseph Haydn, und den beiden großen Tschechen Bohuslav Martinù und Bedrich „Friedrich“ Smetana kommen zur Aufführung – und das alles

weiter
  • 358 Leser

„Ashpipe“ im Esperanza

Ska, Punk und Folk aus Italien

Es ist wieder so weit, die legendären Ashpipe aus Italien spielen im Esperanza!

Einlass ist ab 20.15 Uhr.

Die Band Ashpipe besteht seit 2007. Die sieben Jungs aus Volpano bezeichnen sich selbst als Ska-Punk’n’Folk-Band mit antifaschistischen und antirassistischen Roots. Ihre Texte auf Englisch und Italienisch gepaart mit Violine garantieren

weiter

Wild Ones

Von den bekanntesten Welthits über absolute Rockklassiker bis hin zu aktuellen Chartbreakern: Bei einem WildOne Konzert werden genau solche Knaller gespielt, die das Publikum von einer Coverrock-Band einfach erwartet. 12 Musiker mit 6 Vokalisten im Chor- und Leadgesang, einer kraftvolle Rhythmussektion und einem 4-köpfigen Bläsersatz. Eine Konstellation,

weiter

Willkommen in Marwen

Nachdem der talentierte Maler Mark Hogenkamp (Steve Carell) von fünf Hooligans verprügelt wurde, liegt er tagelang im Koma. Als er wiedererwacht, muss er nicht nur das Essen, Gehen oder Schreiben wieder lernen, darüber hinaus hat er auch keinerlei Erinnerung mehr an sein Leben vor dem folgenschweren Zwischenfall. Es ist nichts mehr so, wie es einmal

weiter

Dumbo

In der Manege machte dem Zirkusstar Holt Farrier (Colin Farrell) keiner so schnell etwas vor – doch dann kam der Krieg und plötzlich war nichts mehr, wie es einmal war. Nach seiner Heimkehr findet er dennoch zurück zu seinen Wurzeln, als ihn der Zirkusdirektor Max Medici (Danny DeVito) einstellt, um sich um einen kleinen Elefanten zu kümmern,

weiter
Noch bis 29. März

Geopark-Kongress

Hochkarätige Wissenschaftler aus aller Welt sind noch bis 29. März zum „Europäischen Geopark-Kongress“ in Aalen zu Gast und debattieren über die Weiterentwicklung des geologischen Welterbes. Das Europäische Netzwerk tagt nur alle paar Jahre in Deutschland.

Aus Anlass dieser Tagung kann das Aalener Urweltmuseum, Reichsstädter Straße 1, noch

weiter

Ölregen

Franziska Klotz in Schorndorf

Franziska Klotz’ Malerei basiert auf einer rein visuellen Kommunikation zwischen Künstlerin, Kunstwerk und Betrachtenden.

Obwohl sie illustrativ-zeichnerische Momente ablehnt, entspringen die Bildideen konkreten Situationen. Anhand von Motiven aus ihrer Familiengeschichte versucht Franziska Klotz ihre Malerei zu transformieren. In der Zuwendung

weiter
  • 144 Leser

Blockade für die B-29-Umfahrungen

Verkehr Die B-29-Lösungen für Pflaumloch und Trochtelfingen liegen noch so lange auf Eis, bis sich Landes- und Bundesregierung geeinigt haben.

Bopfingen

Irritationen gibt es mal wieder um den Ausbau der B 29 zwischen der Röttinger Höhe und Nördlingen. Bekanntlich hat es diese Straßenbaumaßnahme in den aktuellen Bundesverkehrswegeplan geschafft. Wie die Trasse letztlich verlaufen wird, das muss ein sogenanntes Linienfindungsverfahren ergeben. Begonnen wurde dieses Verfahren aber noch nicht,

weiter
  • 5
  • 511 Leser

SPD-Liste für Gemeinderat ist fix

Kommunalwahl Bis auf Marc Gerlach bewerben sich alle Mandatsträger erneut um einen Sitz in Bopfingens Gemeinderat.

Bopfingen. Die SPD hat ihre Kandidatenliste für die Wahl des Bopfinger Gemeinderates am 26. Mai 2019 beschlossen. Bis auf Marc Gerlach treten alle amtierenden Stadträtinnen und Stadträte wieder an. „Wir sind sehr stolz eine solch gute Liste präsentieren zu können mit vielen kompetenten Frauen und Männern, die einen Querschnitt der Bevölkerung

weiter
  • 278 Leser

Parkplatznot am Albstift bald behoben?

Seniorenstift Manfred Zwick und Andrea Wurm erläutern auf Anfrage aktuelle Pläne.

Aalen. Wenn im KWA Albstift ein größeres Fest mit externen Gästen steigt, ist die Situation besonders drastisch: Autofahrer müssen lange vorher anreisen, um mit etwas Glück irgendwo im Viertel einen Parkplatz zu finden. „Die Parkplatznot ist spätestens Ende April behoben“, ist sich Stiftsdirektor Manfred Zwick sicher. Aufgrund seiner neuen

weiter

Groll „mal so - mal so“

Kunst Ausstellung von Paul Groll startet am 30. März in Abtsgmünd.

Abtsgmünd. Nach 16 Jahren stellt der Lauchheimer Künstler Paul Groll wieder in Abtsgmünd aus. Vom 30. März bis zum 22. April sind seine neuesten Arbeiten im stimmungsvollen Ambiente der Zehntscheuer zu bewundern. Die Öffnungszeiten sind jeweils samstags von 14 bis 17 und sonntags und an Feiertagen von 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Vernissage

weiter
  • 200 Leser

Polizei erwischt Raser mit 112 km/h in Heubach

Hinzu kommen weitere Verstöße

Heubach. Am Montag führten Polizeibeamte des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd zwischen 14.15 Uhr und 15.15 Uhr Geschwindigkeitskontrollen in der Nähe des Flugplatzes in der Beiswanger Straße durch. Dabei waren sieben Verkehrsteilnehmer bedeutend zu schnell unterwegs und müssen nun mit entsprechenden Anzeigen rechnen. Trauriger

weiter
  • 4
  • 5084 Leser

Überraschender Einspruch gegen Palm-Pläne

Wirtschaft Die Bürgerinitiative ProUko hat beim Regierungspräsidium Widerspruch gegen die Genehmigung des Neubaus der Papierfabrik eingelegt.

Aalen-Neukochen

Unverständnis herrscht bei der Papierfabrik Palm. Während die Vorarbeiten für die 500-Millionen-Euro-Investition laufen, hat die Bürgerinitiative ProUko beim Regierungspräsidium Stuttgart Widerspruch gegen das Genehmigungsverfahren eingelegt. An diesem Donnerstag gibt es dazu eine öffentliche Anhörung in Unterkochen.

Im August hatte

weiter

War die Fahrerin in einen Sekundenschlaf gefallen?

B 29: Zwischen Westerhofen und Westhausen kam es zu einem Unfall mit einer verletzen Person

Kapfenburg. Auf der B29 kam es zu einem Unfall mit drei Fahrzeugen, darunter ein Sattelschlepper. Am Dienstagvormittag ereignete sich gegen 10 Uhr auf der B29 ein Verkehrsunfall, der eine einseitige Straßensperrung zur Folge hatte. Eine 64-jährige Fiat-Lenkerin fuhr zwischen Westhausen und Lauchheim und geriet - laut Polizei womöglich

weiter
  • 5
  • 3190 Leser

Ilgs letzte Sitzung als Ortsvorsteher

Ortschaftsrat Hofen Welche zusätzliche Flächen in Hofen sich für eine künftige Bebauung eignen könnten.

Aalen-Hofen. Zum letzten Mal vor der Kommunalwahl am 26. Mai hat am Montag Hofens Ortschaftsrat getagt, zum letzten Mal leitete Ortsvorsteher Patriz Ilg eine Sitzung, bevor er seine kommunalpolitische Arbeit beendet. Er erhielt von den Mitgliedern des Ortschaftsrats einen Geschenkkorb als Anerkennung. Zu Beginn erläuterte Erster Bürgermeister Wolfgang

weiter
  • 5
  • 324 Leser

Die Schule ist die größte Investition

Etat Die Verwaltung bringt im Gemeinderat Rosenberg den Haushaltsentwurf ein. Drei Millionen Euro sind für den Umbau der Karl-Stirner-Schule eingeplant. Viel Geld soll in Straßensanierungen fließen.

Rosenberg

Dieses Jahr rechnet die Gemeinde Rosenberg mit rund 11,5 Millionen Euro an Gewerbesteuereinnahmen. Ein Großteil davon muss als Umlage wieder abgeführt werden. Trotzdem wird die Zuführungsrate an den Vermögenshaushalt, aus dem die Investitionen bestritten werden, Kämmerer Winfried Krieger zufolge geschätzte 3,9 Millionen Euro betragen. „Das

weiter
  • 232 Leser

Senior um 28.000 Euro betrogen

Gaildorf. Ein 85-jähriger Senior aus Gaildorf ist Opfer eines sogenannten Enkeltricks geworden. Mit mehreren Anrufen und geschickter Gesprächsführung gelang es den Tätern am Mittwoch, den Mann dazu zu bewegen, dass er an eine ihm unbekannte junge Frau 28.000 Euro Bargeld übergab. Mittags um 13 Uhr erhielt er laut Polizei einen

weiter
  • 5
  • 2362 Leser

Heubacher Wehr meistert 115 Einsätze

Hauptversammlung Freiwillige Feuerwehr Heubach mit der Abteilung Lautern blickt aufs vergangene Jahr zurück und ehrt langjährige Mitglieder. Viel Lob für die Jugend- und Kinderabteilung.

Heubach

Von 115 Einsätzen im vergangenen Jahr berichtetet Stadtkommandant Heinz Pfisterer bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Heubach im Gerätehaus. Die Einsatzkräfte retteten sechs Menschen das Leben. Bei drei Personen konnte keine Technik und kein Zeitfaktor mehr helfen.

Sieben Kindergartengruppen und vier Klassen der Klassenstufe

weiter
  • 1067 Leser

Die Schillerschule gemeinsam weiterentwickeln

Bildung Eltern, Lehrer und Interessierte sind gefragt: Zukunftswerkstatt für die Gemeinschaftsschule am 6. April.

Heubach. Die einen meckern übers Mensaessen, die anderen übers Wirrwarr bei den Betreuungszeiten. Wieder andere würden sich über mehr Hausaufgabenbetreuung freuen.

Um den Lebensraum Schule miteinander zu gestalten, hat der Förderverein „Wir Schillerfreunde“ zur Zukunftswerkstatt eingeladen. Wer Interesse hat, kann am Samstag, 6. April,

weiter
  • 398 Leser

Die Polizei ermittelt zu zwei Unfallfluchten

Jeweils rund 1000 Euro Sachschaden - wer hat etwas gesehen?

Aalen. Zwischen Freitag und Montagnachmittag, 17.30 Uhr, beschädigte ein unbekannter Autofahrer den Skoda eines 65-Jährigen. Der Fahrzeughalter konnte den genauen Unfallort laut Polizei nicht angeben; im relevanten Zeitraum war der Wagen wohl auf dem Kundenparkplatz eines Einkaufscenters in der Julius-Bausch-Straße, in der Tiefgarage

weiter
  • 5
  • 1596 Leser

Fußgängerin angefahren, geflüchtet und gefasst

Unfall am Montag im Gewerbegebiet

Essingen. Kurz vor 11.30 Uhr am Montagvormittag war eine 50-Jährige zu Fuß auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Margarete-Steiff-Straße zu ihrem Auto unterwegs. Neben dem Fahrzeug parkte ein 66-Jähriger seinen Wagen rückwärts aus. Die 50-Jährige wurde von dem Auto gestreift, weshalb sie laut Polizeiangaben auf

weiter
  • 5
  • 2932 Leser
Guten Morgen

Das ultimative Rezept

Bea Wiese über Frauen und kalte Füße

Kennen Sie das klassische Frauenleiden? Ja, genau! Kalte Füße! Die will keiner und keine im Bett haben. Draußen hängen bleiben können sie auch nicht, weswegen frau nach kreativen Möglichkeiten der Erwärmung sucht. Der Klassiker: die Wärmflasche. Robust und reisetauglich, ein Utensil für alle Lebenslagen. Verreist und die Wärmflasche daheim vergessen?

weiter
  • 1
  • 360 Leser

Regionalsport (16)

Zahl des Tages

1

Weltcup-Rennen brauchte die 18-jährige Marion Fromberger lediglich, um ihren ersten Sieg fürs Mountainbike Racingteam einzufahren: Sie gewann den Weltcupauftakt im Eliminator-Sprint im spanischen Barcelona.

weiter
  • 212 Leser

Erster Schnupperlauf in Bopfingen

Laufsport Im Vorfeld des Ipf-Ries-Halbmarathon gibt es drei Probeläufe, um die Strecke kennenzulernen. Beim ersten Schnupperlauf nahmen 59 Läufer diese Möglichkeit war. Weitere Chancen dazu gibt es 07. April um 9 Uhr und 27. April um 17 Uhr, immer mit Start am Bopfinger Marktplatz. Foto: privat

weiter
  • 226 Leser
Sport in Kürze

Neue Spieltermine angesetzt

Fußball. Zwei ausgefallene Meisterschaftsspiele der Kreisliga A II von Sonntag, 10. März, werden auf Mittwoch 10. April, 18 Uhr, neu angesetzt: TSV Hüttlingen trifft dann auf Spfr. Dorfmerkingen II und der SV Pfahlheim auf den VfB Tannhausen. Die Partie SV DJK Stödtlen – SSV Aalen ist auf Donnerstag, 11. April, 18 Uhr, angesetzt. Die ausgefallenen

weiter
  • 166 Leser

VfR-Karten sind verlost

Acht ausstehende Spiele und neun Punkte Rückstand aufs rettende Ufer: Drittligist VfR Aalen braucht dringend Punkte. Am Sonntag, 13 Uhr, gastiert der FC Carl Zeiss Jena in der Ostalb-Arena. Der VfR kann mit einem Heimsieg den seit elf Spielen sieglosen Vorletzten der Tabelle überholen. Nichts anderes ist das Ziel der Schwarz-Weißen. Ob das gelingt,

weiter
  • 325 Leser

Neuzugang holt gleich Weltcup-Sieg

Radsport, Mountainbike Ein toller Erfolg für Marion Fromberger vom Aalener Mountainbike Racingteam: Die 18-jährige Deutsche gewinnt den Mountainbike-Sprint-Weltcupauftakt in Barcelona.

Marion Fromberger (GER) vom Mountainbike Racingteam hat als 18-Jährige geschafft, wovon viele ein Sportlerleben lang träumen: In Barcelona, beim ersten Weltcup für ihr neues Profiteam, gewann Fromberger und steht nun als Weltcup-Führende beim Weltradsportverband UCI gelistet.

Die Beschreibung „Überraschung“ wäre wohl untertrieben, wenn

weiter
  • 128 Leser

Rote Laterne hängt wieder bei der HG

Bezirksliga HG Aalen/Wasseralfinden verliert im Kellerduell beim Heubacher HV mit 24:27 und ist nun Letzter.

Trotz einer deutlichen Leistungssteigerung gegenüber dem letzten Auswärtsspiel in Schnaitheim haben die Männer der HG Aalen/Wasseralfingen das wichtige Kellerduell beim Heubacher HV mit 24:27 verloren. Damit sind sie wieder im Besitz der roten Laterne der Bezirksliga.

Trotz der bedrohlichen Lage beider Mannschaften am Tabellenende wurde die Partie fair

weiter

Erfolgreiches Doublette

Boule Damen-Duo aus Aalen überzeugt bei Landesmeisterschaften.

Bei der Landesmeisterschaft Doublette Damen (zwei gegen zwei Spielerinnen) auf der Bouleanlage des TSV Badenia Feudenheim in Mannheim landeten Laura Mengemann und Antje Freudenthal auf einem starken 17. Platz. Das Ergebnis ist deshalb so gut zu bewerten, weil Mengemann erst seit August 2017 Boule spielt. Sie hat bisher lediglich an einer Ligasaison

weiter

Erst ein Sieg – aber Vogt träumt schon vom Titel

Boxen Bargauerin Felicitas Vogt möchte gerne in einem Atemzug mit Regina Halmich und Susi Kentikian genannt werden.

Sie ist erst seit einem Jahr Profi und hatte auch erst ein Profi-Kampf, doch das hindert die 23-jährige Felicitas Vogt nicht daran, sich große Ziele zu setzen. „Meine Idole sind Regina Halmich und Susi Kentikian“, erzählt sie mit glitzernden Augen. Doch bis dahin ist es noch ein langer Weg, zumal der Start etwas holprig war.

„Es hat

weiter
  • 1
  • 248 Leser

Premiere für Crossläuferinnen der LSG

Leichtathletik Fünf Athletinnen der LSG Aalen beweisen sich bei den deutschen Crossmeisterschaften.

Fünf Athletinnen der LSG Aalen gingen in Ingolstadt bei den Deutschen Crossmeisterschaften an den Start und bewiesen dabei ihre Stärke. Für alle Starterinnen waren es die ersten deutschen Crossmeisterschaften in der Altersklasse U18. Sie mussten dabei steile Berge und Hindernisse auf einer 4,1 Kilometer langen Strecke bewältigen.

Steiler Berg zum Auftakt weiter
  • 120 Leser

Werfer des LAC starten stark in die Saison

Leichtathletik LAC-Athleten setzen in Waiblingen und in Salem Ausrufezeichen.

Die baden-württembergischen Winterwurf-Meisterschaften nutzten die Mehrkämpfer Stefan Henne und Dennis Schönbach als Formtest nach langer Trainingsphase. Die beiden Athleten des LAC Essingen lieferten früh in der Saison erstaunliche Ergebnisse im Speerwurf ab.

Henne belegt Rang sieben

Mit 50,60 Metern blieb Stefan Henne nur um knapp drei Meter unter

weiter

Ellwanger DLRG-Gruppe wird Zweiter

Vierköpfiges Das Team schwimmt über 102 Kilometer – Felix Pfeifle absolviert „Eismeile“.

Mehrere Mitglieder der DLRG-Ortsgruppe Ellwangen nahmen erfolgreich beim diesjährigen 24-Stunden-Schwimmen in Schorndorf teil. Über Nacht wurde im Oskar-Frech-Bad geschwommen.

Bei einem 24-Stunden-Schwimmen geht es darum, in der gegebenen Zeit von 24 Stunden so viele (Kilo-)meter wie möglich zu schwimmen. Dabei kann die Länge der Schwimmeinheiten und

weiter
Sport in Kürze

Erfolgreiche Judoka in Riesbürg

Judo 8 junge Judokas des JST Riesbürg nahmen an der 11. Fuchsiade U10/U12 des TSV Wemding teil. Die jungen Kämpfer, die zum Teil ihren ersten Wettkampf bestritten, konnten sich mit viel Kampfgeist gute Platzierungen in ihren jeweiligen Gewichtsklassen sichern.

weiter
  • 150 Leser
Sportmosaik

Köpf will „kein Ziel raushauen“

Bernd Müller über Extra-Training, Futsal-Ehrgeiz und rollende SFD-Kicker

„Ehrlich, keine Floskel ...“, betont Simon Köpf. Wo er doch eben gesagt hatte, dass man beim TSV Essingen gerade „von Spiel zu Spiel“ denke und plane. „Das haben Beni Molinari und ich so ausgemacht, weil wir nicht irgendwelche Ziel raushauen wollten“, sagt der neue Essinger Co-Trainer. Wobei 12 Punkte aus vier Spielen

weiter
  • 191 Leser

Umkämpftes Derby findet keinen Sieger

Handball, Bezirksliga Oberkochen holt trotz Rückstand einen Punkt beim TV Brenz. Offensiv tat sich die HSG schwer.

Die Bezirksliga-Handballer der HSG Oberkochen/Königsbronn erkämpften sich nach einem Drei-Tore-Rückstand im Derby gegen den TV Brenz in den letzten Minuten noch einen Punkt. Gegen zähe Gäste konnte die Stegmaier-Truppe nur zu Beginn wirklich überzeugen. Im weiteren Spielverlauf war über weite Strecken Brenz die bessere Mannschaft. Am Ende steht ein

weiter
  • 124 Leser

Zu viele technische Fehler

Handball, Württembergliga Die Frauen der SG Hofen/Hüttlingen verpassen die Überraschung und müssen sich der TG Biberach mit 19:25 geschlagen geben.

Die Frauen der SG Hofen/Hüttlingen waren nah an der Überraschung dran, dem haushohen Favoriten, der TG Biberach, die Punkte wegzunehmen. Am Ende war es allerdings die Summe an technischen Fehlern, die das verhinderte. Trotz einer tollen kämpferischen Leistung mussten sie sich auswärts mit 19:25 geschlagen geben.

Nach dem katastrophalen Auftritt der

weiter

Überregional (99)

„Den Knospe loswerden“

Intransparent, rechtlich nicht abgedeckt: Das Schiedsgericht der Gewerkschaft der Polizei kritisiert vehement das Verfahren, das zur Kündigung des Landesgeschäftsführers geführt hat.
Im Mai 2018 ging beim Schiedsgericht der Gewerkschaft der Polizei (GdP) Baden-Württemberg ein 500 Seiten dickes Dokument ein. Es war der „Antrag auf Durchführung eines Ordnungsverfahrens“ gegen Funktionsträger der GdP, unterzeichnet vom ehemaligen Landesgeschäftsführer Ralf Knospe, der ehemaligen Betriebsrätin der GdP-Landesgeschäftsstelle, weiter
  • 168 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die größte US-Fluggesellschaft American Airlines streicht wegen der Boeing-Krise in den kommenden vier Wochen zahlreiche weitere Flüge: Bis zum 24. April sollen pro Tag etwa 90 Flüge wegfallen. 2 Der vor einer möglichen Übernahme durch Finanzinvestoren stehende Onlinemarktplatz-Betreiber Scout24 will nach einem Gewinnplus mehr an Aktionäre ausschütten. weiter
  • 261 Leser

Wer zahlt die Polizei im Stadion?

Das Bundesverwaltungsgericht verhandelt im Streit zwischen dem Land Bremen und der Deutschen Fußball-Liga, wer für die Kosten bei Hochrisikospielen aufkommt.
Muss die Deutsche Fußball-Liga (DFL) bei Hochrisiko-Spielen die erhöhten Polizeikosten ersetzen? Darüber verhandelt an diesem Dienstag das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig. Noch betrifft der Streit nur das Land Bremen. Doch wenn Bremen Erfolg hat, könnten andere Länder dem Beispiel folgen. Bisher ist es in Deutschland üblich, dass Polizeieinsätze weiter
  • 230 Leser
Hintergrund

An Geld mangelt's nicht

Wenn das Bundesverwaltungsgericht darüber entscheidet, ob Fußball-Klubs an den Kosten für Polizeieinsätze beteiligt werden sollen, dann geht es aus Sicht von Reinhard Rauball, Präsident der Deutschen Fußball-Liga (DFL), um Fragen nach wirtschaftlicher Leistungs- und Konkurrenzfähigkeit. Steuert der deutsche Fußball schnurstracks in die Insolvenz, wenn weiter
  • 258 Leser

Argentinien Klo-Spülkasten aufs Feld geworfen

In Argentinien haben Fans einmal mehr mit Ausschreitungen ein Fußballspiel zu einem vorzeitigen Ende gebracht. Angesichts der drohenden Pokal-Blamage daheim gegen einen Drittligisten flippten Anhänger von Traditionsklub Newell‘s Old Boys aus, warfen alles Greifbare, darunter auch einen Spülkasten aus den Toilettenräumen, aufs Spielfeld. Als sie den weiter
  • 179 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL EM-Qualifikation Gr. A: Montenegro – England 1:5 (1:2) Kosovo – Bulgarien 1:1 (0:1) Tabelle: 1. England 2 Spiele/6 Punkte, 2. Bulgarien 2/2, 3. Kosovo 1/1, 4. Montenegro 2/1, 5. Tschechien 1/0. Gr. B: Portugal – Serbien 1:1 (1:1) Luxemburg – Ukraine 1:2 (1:1) Tabelle: 1. Ukraine 2 Spiele/4 Punkte, 2. Luxemburg 2/3, 3. weiter
  • 167 Leser

Ausreißerin Zwölfjährige aufgegriffen

Eine zwölf Jahre alte Ausreißerin aus Mecklenburg-Vorpommern hat die Bundespolizei am Stuttgarter Hauptbahnhof aufgegriffen. Sie war als vermisst gemeldet worden. Das Mädchen war mit dem Zug nach Stuttgart gefahren, angeblich, um dort einen Freund zu besuchen. Nach einem Hinweis machte die Polizei es ausfindig und sprach es an. Bis das Kind von Erziehungsberechtigten weiter
  • 126 Leser

Basketball Deutschland will die EM 2021

Deutschland bewirbt sich als eins von sieben Ländern für die Basketball-EM 2021. Vier Jahre nach der EM-Vorrunde in Berlin geht der DBB mit den möglichen Ausrichterstädten Köln für eine Vorrundengruppe sowie Berlin für die Endrunde ins Rennen. Neben Deutschland kandidieren auch Tschechien, Estland, Georgien, Ungarn, Italien und Slowenien. Die erste weiter
  • 179 Leser

Bayer verteidigt Übernahme

Die erfolgreiche Klage in den USA lässt den Aktienkurs abstürzen. Konzernchef Baumann denkt nicht an einen Rücktritt.
Bayer-Chef Werner Baumann hält die milliardenschwere Übernahme des US-Saatgutriesen Monsanto nach wie vor für richtig, auch wenn Klagen in den USA den Konzern belasten: „Der Monsanto-Kauf war und ist eine gute Idee.“ Kürzlich hatte Bayer im Prozess um angebliche Krebsrisiken von Monsantos Unkrautvernichter Roundup den vorentscheidenden Teil weiter
  • 273 Leser

Biathlon Entscheidung im Frühjahr

Die siebenmalige Biathlon-Weltmeisterin Laura Dahlmeier (Partenkirchen) wird im Frühjahr „so wie jedes Jahr in Ruhe“ überlegen, ob sie ihre Karriere fortsetzt. Das sagte die 25-Jährige nach dem Weltcup-Finale in Oslo dem ARD-Hörfunk. „Ich werde abwägen, was für mich wichtig ist, wie es mir geht und was mein Körper dazu sagt“, weiter
  • 196 Leser

Brennende Kirchen

Ob Repressalien oder Terror: Die Kopten führen ein gefährliches Leben.
Die zahlenmäßig größte christliche Minderheit im Nahen Osten sind die Kopten in Ägypten – etwa zehn Millionen Gläubige. Deren Verhältnis zu der muslimischen Mehrheit ist seit Jahrzehnten geprägt von Gereiztheiten, latenten Aggressionen, aber auch offenen Gewalttaten. Nach dem Sturz des islamistischen Präsidenten Mohamed Mursi durch das Militär weiter
  • 300 Leser
SPD Baden-Württemberg

Datenskandal in der SPD ausgeweitet

Andreas Stoch weist auf bisher unbekannte E-Mails auch zum Landesparteitag in Sindelfingen hin.
Der SPD-interne Datenskandal könnt eine größere politische Dimension haben. Der Sachverhalt sei offensichtlich nicht vollständig aufgeklärt, sagte der SPD-Landesparteichef Andreas Stoch. Er bezog sich auf den Parteitag im Herbst in Sindelfingen. Im Zweikampf um den Parteivorsitz hatte sich Stoch knapp gegen den Bundestagsabgeordneten Lars Castellucci weiter
  • 123 Leser
Filmbiografie

Denkmal mit Widersprüchen

Heinrich Breloer zeigt in seinem ARD-Zweiteiler „Brecht“ den jungen und den alten, aber allemal erotomanischen Dichter in seinen Abgründen wie in seiner künstlerischen Größe.
Der Augsburger Gymnasiast bezeichnete sich als „das letzte deutsche Genie“. Aber Bertolt Brecht war dann auch eines, als Lyriker und Dramatiker, nur dass er nicht den Literaturnobelpreis erhielt, sondern 1954 den Stalinpreis der Sowjetunion. Er war Kommunist und fuhr luxuriöse Automobile, dafür sozialisierte er seine Beziehungen zu Frauen; weiter
  • 166 Leser

Der unsichtbare Autor

Patrick Süskind, der mit dem Roman „Das Parfüm“ einen Weltbestseller schrieb, wird 70 Jahre alt.
Er ist abgetaucht. Patrick Süskind, der an diesem Dienstag 70 Jahre alt wird, verweigert sich konsequent dem Literaturbetrieb. Er gibt kaum Interviews, lehnt Fotos und Auszeichnungen ab und ließ sich bei der Film-Premiere seines Bestsellers „Das Parfüm“ nicht blicken. Er soll in München leben, am Starnberger See, wo er 1949 in Ambach geboren weiter
  • 179 Leser

Die neue Brücke wird rechtzeitig fertig

Verkehr kann zur Bundesgartenschau in Heilbronn auf sechs Spuren über den Neckar rollen.
Mit Stolz und Erleichterung feiern Bauarbeiter einen Etappensieg. Obwohl die Zeit sehr knapp bemessen war, gelang ihnen der neue Brückenschlag der A 6 über das Neckartal bei Heilbronn vor Beginn der Bundesgartenschau. Damit kann der Verkehr wenigstens provisorisch auf sechs Spuren rollen. „Das ist eine Punktlandung, wie sie bei Großprojekten äußerst weiter
  • 140 Leser

Dunkle Firmengeschichte

Der verschwiegene Industrie-Clan steht hinter bekannten Marken wie Calgon oder Jacobs-Kaffee. Nun wird seine unrühmliche Rolle während der Nazi-Zeit bekannt.
Die Unternehmer-Dynastie Reimann gilt als eine der reichsten Familien Deutschlands. Der verschwiegene Industrie-Clan steht mit vielen Firmenbeteiligungen hinter weltbekannten Marken. Fast 80 Jahre nach Beginn des Zweiten Weltkriegs stellt sich die Reimann-Familie mit ihrer global agierenden JAB Holding nun ihrer Nazi-Vergangenheit. Laut „Bild weiter
  • 328 Leser

Ein Schlag für die Sportart

Deutscher Athlet angeblich unter Dopingverdacht.
Deutschlands beste Eisschnellläufer Patrick Beckert und Nico Ihle haben nach einem ARD-Bericht über einen Dopingverdacht in ihrer Sportart betont, dass sie den mutmaßlichen Drahtzieher eines angeblichen Netzwerkes nicht kennen. Beide bedauerten nach dem Beitrag in der „Sportschau“ aber vor allem, dass ihre Sportart unter Generalverdacht weiter
  • 159 Leser

Ein Wahrzeichen bröckelt

Schäden am Berliner Dom sind gravierender als bisher angenommen.
Der Heilige Andreas sieht aus, als wäre er gerade aus dem Kohleschacht gestiegen. Das Gesicht ist schwarz, die Füße grün. „Das sind Ruß und Moos“, erklärt Dom-Architektin Sonja Tubbesing neben der mehr als sieben Meter hohen Steinfigur auf dem Dach des Berliner Doms. Er ist eines der imposantesten Wahrzeichen Berlins. Doch auf seinem Dach weiter
  • 252 Leser

Ein wilder Neu-Europäer

Er gilt als kleiner Bruder des Wolfes. Im Gegensatz zu ihm ist der Goldschakal aber still und leise in Deutschland angekommen. Vor allem aber ist der Räuber zum ersten Mal hier.
Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit hat sich ein kleiner Bruder des Wolfes auf den Weg in neue Gefilde gemacht. Während der Wolf (Canis lupus) in Deutschland und anderen mitteleuropäischen Ländern vor seiner Ausrottung schon einmal heimisch war, zieht es den eng mit ihm verwandten Goldschakal (Canis aureus) erstmals in diese Regionen. Und das weiter
  • 299 Leser

EM-Stresstest gegen Dauerrivalen England

Die deutsche U-21-Auswahl von Trainer Stefan Kuntz spielt vor ausverkauftem Haus.
Die Zahlen aus England machten Stefan Kuntz durchaus neidisch. Keine zwei Tage dauerte es, bis alle 11 464 Tickets für die EM-Generalprobe der deutschen U-21-Fußballer heute in Bournemouth verkauft waren. Vergangene Woche sahen gar 25 119 Fans den Test der Young Lions gegen Polen (1:1) in Bristol. „Was derzeit im englischen Nachwuchsbereich abgeht, weiter
  • 173 Leser

Erfolgsduo bricht auseinander

Tom Brady muss bei den Patriots künftig ohne Rob Gronkowski auskommen, der seine NFL-Karriere beendet.
Ausnahmsweise zeigte Rob Gronkowski seine zarte Seite, für ein Magazin posierte das Kraftpaket mit niedlichen Kätzchen. „Ich kuschle gerne“, sagte der Footballstar später zur bemerkenswerten Fotosession. Auf den Bildern sah es aus, als würde Godzilla mit Küken spielen. Solche Späße gibt es nicht mehr, die NFL verliert diesen unvergleichlichen weiter

Ermittlungen nach Drama im Nordmeer

Fachleute untersuchen, warum die „Viking Sky“ manövrierunfähig geworden ist.
Die Polizei in Norwegen hat nach dem glimpflich ausgegangenen Drama um das Kreuzfahrtschiff „Viking Sky“ Untersuchungen eingeleitet. Es handle sich um einen routinemäßigen Vorgang, erklärte die Polizei der Provinz Møre og Romsdal. Ein Verdacht, dass sich jemand strafbar gemacht habe, bestehe nicht. Auch andere Behörden wie die staatliche weiter
  • 271 Leser

Es kommt nicht nur auf Winterkorn an

Aktionäre wollen Schadenersatz. Das Oberlandesgericht Braunschweig macht ihnen Hoffnung.
Im milliardenschweren Anlegerprozess zu „Dieselgate“ haben Volkswagen und dessen Hauptaktionär Porsche SE einen neuen Dämpfer kassiert. Nach vorläufiger Auffassung des Oberlandesgerichts Braunschweig ist auch das Wissen von Managern unterhalb der Vorstandsebene für die mögliche Information der Märkte entscheidend. Richter Christian Jäde weiter
  • 357 Leser

Europareise Chinas Präsident Xi Jinping in Paris

Im Zuge seiner Europareise ist Chinas Präsident Xi Jinping mit militärischen Ehren in Paris empfangen worden. Sein französischer Amtskollege Emmanuel Macron begrüßte Xi am Montagnachmittag in Paris am Triumphbogen. Bei dem Besuch sollten unter anderem Wirtschaftsverträge besiegelt werden. Im Vorfeld wurde spekuliert, dass der europäische Flugzeugbauer weiter
  • 145 Leser

Fahrverbote gelockert

Für Besitzer von Euronorm-4-Dieseln gelten mehr Ausnahmen.
Mehr Menschen mit Euronorm-4-Dieseln können auf Ausnahmen vom Diesel-Fahrverbot in Stuttgart hoffen. Das hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) mitgeteilt. „Besondere Härten für Privatpersonen“ sollten „abgemildert“ werden. Das Fahrverbot für Diesel-Autos der Euronorm 4 und schlechter gilt für Stuttgarter vom 1. April weiter
  • 140 Leser

Flüchtlingskind vermisst

Der elfjährige Hisam wird in Winnenden (Rems-Murr-Kreis) seit Freitag vermisst. Das Flüchtlingskind erschien nach dem Schulunterricht nicht wie üblich bei seiner Wohngruppe. Der Junge ist im Mai 2018 ohne seine Eltern aus dem Irak nach Deutschland gekommen. Mehrere Suchaktionen der Polizei blieben erfolglos. „Wir können im Moment leider nichts weiter
  • 138 Leser

Flugsicherung Software-Störung dauert an

Software-Probleme bei der Deutschen Flugsicherung (DFS) haben zu weiteren Störungen geführt. Am Flughafen in Frankfurt wurden bis gestern Mittag 68 von 1400 Flugbewegungen gestrichen. Zuvor hatte die DFS angekündigt, die Software erst in der Nacht zum Donnerstag austauschen zu wollen. Die Störung ist auf das DFS-Center Langen beschränkt. Dessen Kontrollbereich weiter
  • 317 Leser

Foda gehörig unter Druck

Österreich blamiert sich gegen Israel und muss um EM zittern.
Andreas Herzog hatte Mitleid. Schließlich weiß Österreichs Rekordnationalspieler nur allzu gut, was in seinem Heimatland auf Franco Foda einprasselt. Nachdem Herzog als Trainer der Fußball-Nationalmannschaft Israels die Auswahl seiner Landsleute mit 4:2 (2:1) bezwungen hatte, nahm er seinen deutschen Amtskollegen in den Arm – und flüsterte ihm weiter
  • 191 Leser

Freier Wechsel der Krankenkasse

Gesundheitsminister Spahn will die regionale Begrenzung aufheben.
Jeder gesetzlich Krankenversicherte soll bald jede deutsche Kasse bundesweit frei wählen können. Damit entfiele die regionale Begrenzung bei den AOKs. Dann könnte etwa ein Baden-Württemberger in eine ostdeutsche AOK wechseln und umgekehrt. Das sieht ein Gesetzentwurf von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vor. „Alle Versicherten sollen weiter
  • 330 Leser
Land am Rand

Ganz wild auf Wild

Als Fleischfresser hat man es nicht leicht. Auf dem Weg zum knusprig-würzigen Grillgenuss warten moralische Fettnäpfchen, so weit das Auge reicht. Rinder? Pupsen viel zu viel Methan und zerstören damit die Atmosphäre. Schweine? Also bitte! Leben auf engstem Raum in schlecht klimatisierten Riesen-Ställen. Und Pute oder Hähnchen? Auch schwierig, schließlich weiter
  • 165 Leser

Ganze Gemeinden wandern aus

Selbst den Bischöfen gelingt es nicht, den Exodus der Chaldäer zu stoppen.
Die Wurzeln der Chaldäer reichen zurück bis in die Frühzeit des Christentums. Die meisten Gläubigen leben im Irak, daneben gibt es Gemeinden im Iran, in der Türkei und in Frankreich. Ihr Exodus aus der Region hat sich im letzten Jahrzehnt rasant beschleunigt. Lebten 2003 beim Sturz von Saddam Hussein noch 1,5 Millionen Christen im Irak, sind es heute weiter
  • 229 Leser

Gast im Knast

Der katalanische Separatistenführer Carles Puigdemont hat am Montag der JVA in Neumünster einen Besuch abgestattet. Beladen mit gelben Tüten betrat er am Nachmittag das Gefängnis, in dem er vor einem Jahr 13 Tage lang inhaftiert gewesen war. In den Tüten befanden sich 100 Bücher katalanischer Autoren in deutscher Übersetzung – als Geschenk für weiter
  • 235 Leser

Gaza Nach Angriffen Waffenruhe

Nach massivem Raketenbeschuss auf Israel und vorangegangenen israelischen Luftangriffen im Gazastreifen haben militante Palästinenser einseitig eine Waffenruhe verkündet. Fausi Barhum, ein Sprecher der im Gazastreifen herrschenden Hamas, teilte am Montagabend mit, Ägypten habe die Rückkehr zu einer entsprechenden Vereinbarung vermittelt. Diese solle weiter
  • 171 Leser

Gerüst stürzt auf Arbeiter

Ein umstürzendes Gerüst in Pforzheim hat einen 31-jährigen Arbeiter schwer verletzt. Er hatte darauf gestanden, als es umfiel, stürzte sechs Meter tief zu Boden und wurde von Teilen des Gerüsts getroffen. Es war kurz vorher von einem Kran versetzt worden. Die Polizei ermittelt. Drogenfund in Disco Die Polizei hat in einer Mannheimer Diskothek in der weiter
  • 131 Leser

Golanhöhen Trump: Gebiet gehört Israel

US-Präsident Donald Trump hat Israels Souveränität über die besetzten syrischen Golanhöhen anerkannt. In Anwesenheit des israelischen Regierungschefs Benjamin Netanjahu unterzeichnete Trump am Montag im Weißen Haus ein entsprechendes Dekret. Der US-Präsident hatte sich am Donnerstag dafür ausgesprochen, die seit 1967 besetzten Golanhöhen als Teil Israels weiter
  • 192 Leser

Heckler & Koch Unbezahlte Extraarbeit

Der finanziell unter Druck stehende Waffenhersteller Heckler & Koch fordert von seinen Mitarbeitern unbezahlte Extraarbeit. Ein Firmensprecher bestätigte entsprechende Verhandlungen mit der Arbeitnehmerseite ohne Zahlen zu nennen. Zuvor hatte die „Welt“ berichtet, wöchentlich sollten 2,5 bis 3 Stunden zusätzlich gearbeitet werden. Heckler weiter
  • 219 Leser

Heiß leitet Domspatzen

Der Eichstätter Domkapellmeister Christian Heiß wird neuer Leiter der Regensburger Domspatzen. Der 51-Jährige tritt im September als Domkapellmeister die Nachfolge von Roland Büchner an, der nach 25 Jahren in den Ruhestand geht. Heller inszeniert Oper Die Berliner Staatsoper Unter den Linden bringt in der Saison 2019/20 sieben Premieren heraus. Der weiter
  • 162 Leser

Hitzesommer bremst Transporte

Auf deutschen Flüssen und Kanälen sind 2018 rund 11 Prozent weniger Güter transportiert worden. Vor allem der niedrige Wasserstand in der zweiten Jahreshälfte führte zu einer Abnahme auf 198 Mio. Tonnen. Foto: Uwe Anspach/dpa weiter
  • 234 Leser

Hoffenheim Joelinton will Vertrag erfüllen

Der brasilianische Torjäger Joelinton will beim Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim bleiben. „Ich habe einen Vertrag hier, ob international oder nicht“, sagte der 22-Jährige angesichts der ungewissen Teilnahme am internationalen Geschäft. „Das hat keinen Einfluss, ich werde weiter hier spielen, ob mit oder ohne Europacup.“ weiter
  • 174 Leser

Horngacher steht in den Startlöchern

Der ehemalige Assistent soll den scheidenden Erfolgstrainer Schuster ersetzen.
Die Amtszeit von Langzeit-Trainer Werner Schuster war noch keine fünf Minuten vorbei, da erklärte Stefan Horngacher vor einer TV-Kamera schon das Ende seines Engagements in Polen. Der Flirt des Deutschen Skiverbandes (DSV) mit seinem hoch geschätzten ehemaligen Assistenztrainer aus Tirol läuft schon seit sieben Wochen. „Wir sind auf der Zielgeraden“, weiter
  • 176 Leser
Querpass

Hört auf, Dirk zu feiern!

Die Basketball-Fans in den USA liegen Dirk Nowitzki zu Füßen. Bei jedem (vermeintlich letzten) Gastspiel seiner Dallas Mavericks wird der gebürtige Würzburger von den gegnerischen Anhängern gefeiert. Das Video, als Clippers-Coach Doc Rivers extra eine Auszeit nahm, damit die Fans in Los Angeles Nowitzki verabschieden können, ging um die Welt. Das Problem: weiter
  • 241 Leser

Hypo Vereinsbank Institut sucht keinen Partner

Die Hypo-Vereinsbank (München) will von einer möglichen Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank profitieren. HVB-Chef Michael Diederich sagte, es gebe für die Tochter der Mailänder Unicredit keinen Druck, ebenfalls nach neuen Partnern zu suchen. Gerüchten, wonach sich sein Institut mit dem Firmenkundengeschäft der Bayern-LB verstärken könnte, wies weiter
  • 264 Leser

Im Livestream: Erde aus dem All

Auf einer runden, sechs Meter hohen LED-Wand zeigt der Künstler Sebastian Errazuriz in New York Satellitenaufnahmen der Erde in Echtzeit. Bis Mitte April ist das Projekt namens „Blue Marble“ zu sehen. Foto: Johannes Schmitt-Tegge/dpa weiter
  • 156 Leser

Italien Baby stirbt nach Beschneidung

In Italien ist ein fünf Monate altes Baby nach seiner Beschneidung gestorben. Der Junge sei in einem Krankenhaus in Bologna gestorben; gegen die Eltern werde wegen fahrlässiger Tötung ermittelt, berichteten italienische Nachrichtenagenturen. Die aus Ghana stammenden Eltern sollen die Beschneidung selbst an ihrem Wohnort Scandiano bei Reggio Emilia vorgenommen weiter
  • 270 Leser

Kein Sancho-Wechsel

Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc hat Wechsel-Spekulationen um Jungstar Jadon Sancho eine Absage erteilt. Englische Zeitungen hatten über einen Transfer des 18-Jährigen zu Manchester United berichtet. Dazu sagte Zorc: „Ich habe keine Kenntnis davon.“ weiter
  • 168 Leser
-

Kosten offengelegt

-
Bei Mietwagen dürfte es deutlich weniger versteckte Kosten geben. Führende Mietwagenfirmen kämen bei der Erfüllung ihrer Zusagen für transparentere Preise voran, teilte die EU-Kommission mit. Foto: Soloviova Liudmyla/Shutterstock weiter
  • 245 Leser

Krebstest: Klinik rudert zurück

Die umstrittene PR-Kampagne der Uni Heidelberg zu Bluttest für Erkennung von Brustkrebs hat Konsequenzen.
Die Uniklinik Heidelberg lässt eine umstrittene PR-Kampagne zu einem neuen Bluttest auf Brustkrebs von externen Experten untersuchen. „Um alle Aspekte umfassend und aus neutraler Perspektive zu analysieren, wurde eine unabhängige Kommission aus überwiegend externen Experten eingerichtet“, teilte das Universitätsklinikum am Montag mit. Zudem weiter
  • 270 Leser

Lira unter Druck

Die türkische Zentralbank hat nach einem Einbruch der Währung versprochen, alles Nötige zur Stabilisierung zu tun. Die Lira hatte am Freitag nach einem starken Rückgang der Währungsreserven der Zentralbank 5,2 Prozent ihres Werts gegenüber dem Dollar verloren. Bayer will Klagen beilegen Der Pharmakonzern Bayer will für die Beilegung von 25 000 weiter
  • 254 Leser

Löw gibt die Richtung vor

Der Erfolg in den Niederlanden zeigt: Der Bundestrainer hat offenbar eine Strategie gefunden, das umgebaute und verjüngte Team in eine hoffnungsvolle Zukunft zu führen.
Am 27. Juni 2018 setzte es eine historische Pleite für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft. Das 0:2 im dritten Gruppenspiel gegen Südkorea bedeute das Aus für Joachim Löws Team bei der Weltmeisterschaft in Russland bereits nach der Gruppenphase. Fast genau neun Monate ging Fußball-Deutschland mit vielen zweifelnden Fragen schwanger: Ist die der weiter
  • 180 Leser

Mahle Zulieferer streicht Stellen im Ausland

Der Autozulieferer Mahle (Stuttgart) will wegen der abflauenden Konjunktur und des technologischen Wandels Stellen streichen. Die 13 250 Mitarbeiter in Deutschland seien bis Ende 2019 vor betriebsbedingten Kündigungen sicher, die Standorte weltweit würden aber überprüft, teilte der Konzern mit. Weltweit beschäftigt Mahle etwa 79 600 Mitarbeiter. weiter
  • 323 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 18. bis 22. März 2019 für 200er Gruppe beträgt 45 bis 50 EUR (47,70 EUR). Die Notierung vom 25. März: plus 3 EUR. Der aktuelle Handelsabsatz belief weiter
  • 244 Leser

Mehr Grenzschützer, weniger Plastik

Zwei Monate vor der Europawahl legen CDU und CSU ihr gemeinsames Programm vor. Die Sicherheit spielt darin genauso eine Rolle wie der Weg zu sauberen Meeren.
Erstmals legen CDU und CSU ein gemeinsames Wahlprogramm für die Europawahl vor. Bei einem Treffen der Parteispitzen in Berlin haben sie es verabschiedet. Auf 22 Seiten steht, mit welchen Ideen sie die Wähler bis zu dem Votum am 26. Mai überzeugen wollen. Die wichtigsten Punkte: Klimaschutz In dem Entwurf ihres Wahlprogramms legen CDU und CSU demonstrativ weiter
  • 253 Leser
Kommentar Hajo Zenker zur Öffnung der AOKs

Mehr Wettbewerb

Die AOK Sachsen-Anhalt mit Mitgliedern auch aus Baden-Württemberg – das stellt sich Gesundheitsminister Jens Spahn vor. Und legt sich erneut mit wichtigen Akteuren im Gesundheitsbereich an – mit der mächtigen AOK-Familie und Landesregierungen. Denn der bisherige Finanzausgleich beschert den AOKs mehr Geld als anderen Kassenarten. Kommen weiter
  • 261 Leser

Millionenstrafe für Nike

Der US-Sportartikelhersteller Nike muss eine Strafe von 12,5 Mio. EUR zahlen. Nike habe Händler am Verkauf von Fanartikeln in Europa gehindert, teilte die EU-Kommission mit. Foto: Justin Sullivan/Getty Images/AFP weiter
  • 248 Leser

Minderheit mit großem Einfluss

Viele Maroniten grenzen sich selbst ganz bewusst von den Arabern ab.
Eine absolute Ausnahme im Nahen und Mittleren Osten ist der Libanon mit 34 Prozent Christen. Die Mehrheit gehört den Maroniten an, die im 8. Jahrhundert ihren eigenen Patriarchen erhielten. Im Kontakt mit den Kreuzfahrern stimmten die Maroniten 1182 einer Union mit der katholischen Kirche in Rom zu, die bis heute besteht. Die libanesischen Christen weiter
  • 295 Leser

Mit angezogener Handbremse

Anleger am deutschen Aktienmarkt haben die Handbremse zum Wochenauftakt noch ein wenig angezogen. Enttäuschende Konjunkturdaten vom Freitag wirkten nach und die Ungewissheit über den Fortgang des Brexit sprach Beobachtern zufolge ebenfalls gegen Aktien. Auch der unerwartet solide Ifo-Geschäftsklimaindex im März konnte die Stimmung nur kurzzeitig aufhellen. weiter
  • 239 Leser

Mit zwölf Jahren zu Olympia

Sky Brown hat das Zeug zum Star bei den Spielen 2020. Wenn sie bei der Premiere ihrer Sportart dabei ist, wird sie als jüngste Teilnehmerin Geschichte schreiben.
Lange blonde Haare, bunte Kniestrümpfe und ein breites Kinderlächeln: Sollte Sky Brown im nächsten Jahr tatsächlich in Tokio starten, hätten die Olympischen Spiele eine Attraktion mehr. Die mit zehn Jahren weltweit jüngste Profi-Skateboarderin könnte als jüngste Starterin Großbritanniens in die Geschichte der Sommerspiele eingehen. „Hoffentlich weiter
  • 192 Leser

Modric befürchtet EM-Aus

Nach dem 1:2 von Vize-Weltmeister Kroatien in Ungarn fürchtet Weltfußballer Luka Modric um die Qualifikation für die EM 2020. Er warnte: „Wenn wir so weitermachen, werden wir große Probleme bekommen, uns zu qualifizieren.“ weiter
  • 192 Leser

Mueller-Bericht Veröffentlichung stört Trump nicht

US-Präsident Donald Trump wäre nach Angaben seiner Sprecherin mit einer Veröffentlichung des Mueller-Berichts zur Russland-Affäre einverstanden. „Ich denke nicht, dass der Präsident ein Problem damit hätte, sagte Sarah Sanders am Montag dem US-Fernsehsender NBC. Trump würde es nur begrüßen, wenn mehr Details aus dem Bericht öffentlich würden, weiter
  • 125 Leser

Nach dem Zyklon drohen Seuchen

Babys sterben im Krankenhaus, weil der Strom ausfällt. Es drohen schwere Epidemien. Das berichten Helfer aus dem Katastrophengebiet in Mosambik.
Es kommt täglich mehr Hilfe nach Mosambik, aber auch das Ausmaß der humanitären Katastrophe wird immer deutlicher. In den überschwemmten Gebieten im Zentrum des Landes im südlichen Afrika steigt Helfern zufolge die Angst vor dem Ausbruch schwerer Durchfallerkrankungen wie Cholera und Typhus. Um die vom Zyklon „Idai“ verursachte Notlage zu weiter
Enkeltrick

Neue Allianz gegen alten Trick

Es gibt immer mehr Anrufbetrügereien zu Lasten von Senioren. Polizei, Weißer Ring und Seniorenrat bündeln künftig ihre Kräfte zur Prävention.
Das Vorgehen ist altbekannt, seit Jahren wird öffentlich davor gewarnt und trotzdem funktioniert der Trick immer wieder: „Sie sitzen zuhause, da klingelt das Telefon, Sie gehen arglos dran und da sagt eine nette, sympathische Stimme: Hallo Oma, hier ist deine Enkelin, ich wollte nur mal hören, wie es dir geht . . .“ weiter
  • 113 Leser

Parlamentsabkommen unterzeichnet

Der Bundestag und die französische Nationalversammlung rücken näher zusammen. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (links, CDU) und der Präsident der Nationalversammlung, Richard Ferrand, unterzeichneten in Paris das deutsch-französische Parlamentsabkommen. Die neu gegründete deutsch-französische Parlamentarische Versammlung tagte zum ersten Mal. Die weiter
  • 183 Leser

Party auf der Autobahn

Luxusautos behindern den Straßenverkehr.
Mehrere Autofahrer haben mit teuren Sportwagen die A3 bei Düsseldorf blockiert – vermutlich, um auf der Fahrbahn Hochzeitsfotos zu schießen. Einer Zivilstreife seien Autos aufgefallen, die mit Warnblinklicht auf allen Spuren hin und her pendelten, so den Verkehr hinter sich ausbremsten und schließlich stoppten, wie die Polizei mitteilte. Ein Wagen weiter
  • 223 Leser

Per App für ein neues Bad

Jeder siebte Tübinger stimmt mit dem Smartphone ab.
12 000 Tübinger haben die erste Bürgerbefragung per Smartphone-App mitgemacht. Das entspricht einer Beteiligung von rund 15 Prozent. Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) sagte, für die Premiere sei das ein guter Start. Am höchsten war die Wahlbeteiligung unter den 16- bis 25-Jährigen, am geringsten unter den über 50-Jährigen. Zwei Wochen weiter
  • 104 Leser

Pferd begräbt Mädchen

Eine Siebenjährige ist bei einem Reitunfall in Neuenkirchen bei Osnabrück ums Leben gekommen. Das Pferd hatte bei der Siegerehrung eines Turniers gescheut und das Mädchen abgeworfen. Dann stürzte das Pferd auf das Kind. Vom eigenen Auto überrollt Eine 60-Jährige ist in Hamburg von ihrem eigenen Auto überrollt und getötet worden. Die Fahrerin hatte ihren weiter
  • 258 Leser

Pop-Genie Scott Walker ist tot

Er hätte noch lange so weitermachen können, mit den 1964 gegründeten, bald sehr erfolgreichen Walker Brothers. Schmachtfetzen wie „Make It Easy On Yourself“ oder „The Sun Ain‘t Gonna Shine (Anymore)“ waren sogar für die Beatles eine ernsthafte Konkurrenz. Doch Scott Walker strebte nach neuen Ufern, nach Höherem. So beendete er weiter
  • 154 Leser

Produktpiraterie nimmt zu

Die Behörden registrieren einen Anstieg der Zahl gefälschter Waren im Online-Handel. Den Schaden haben der Staat und die Verbraucher.
Versandhändler verschicken immer mehr gefälschte Markenware. Das geht aus der Jahresbilanz 2018 des deutschen Zolls hervor. Der Kampf gegen Markenpiraterie gehörte neben dem Einsatz gegen Schwarzarbeit und Verstöße beim Mindestlohn 2018 zu den Schwerpunkten der Arbeit des Zolls. „Gefährlich sind solche Fälschungen vor allem, wenn es sich im Kinderspielzeug weiter
  • 348 Leser

Rekordsalär für Chef von Beiersdorf

2018 sind die Vergütungen stark gestiegen, obwohl der Ertrag der Konzerne stagniert.
23,4 Mio. EUR – diesen Rekordverdienst hat der Chef des Konsumgüter-Herstellers Beiersdorf in seinem letzten Jahr an der Spitze des Unternehmens erhalten. Damit verbuchte Stefan Heidenreich einen neuen Rekord als Chef eines der 30 im Deutschen Aktienindex (Dax) gelisteten Konzerne. Hauptgrund ist ein Bonus von rund 21 Mio. EUR für Heidenreichs weiter
  • 310 Leser
Augen Blick

Royaler Besuch in Havanna

Mit militärischen Ehren werden Großbritanniens Thronfolger Prinz Charles und Herzogin Camilla in der kubanischen Hauptstadt Havanna begrüßt. Mitglieder der royalen Familie sind zum ersten Mal dort. Foto: Jane Barlow/dpa weiter
  • 226 Leser

Ruf nach Freiheit für alle Gläubigen

Am Wochenende wird Franziskus in Marokko erwartet. Dort praktizieren die meisten Christen unbehelligt ihren Glauben. Das ist in der muslimischen Welt nicht selbstverständlich.
Papst Franziskus liegt die islamische Welt am Herzen. Nach seinen Besuchen in der Türkei, Aserbaidschan, Jordanien, Ägypten und den Emiraten fliegt er am Wochenende nach Marokko. „Diener der Hoffnung“ heißt das Motto seiner 26. Auslandsreise. Er tritt damit in die Fußstapfen seines Vorvorgängers Johannes Paul II., der 1985 das nordafrikanische weiter
  • 350 Leser

Russen landen in Venezuela

Moskau bringt Soldaten sowie Hilfsgüter nach Caracas und unterstützt damit das umstrittene Maduro-Regime.
Die Besucher aus Russland kamen mit zwei Maschinen. Darin sollen sich 99 Soldaten und 35 Tonnen Material befunden haben, vermeldete eine russische Nachrichtenagentur. Besorgte Venezolaner hatten Fotos von einer gelandeten Maschine ins Netz gestellt und gefragt, was das dies zu bedeuten habe. „Hands off Venezuela“ lautet eine der Parolen weiter
  • 128 Leser

Saisoneröffnung am Ort des Friedensschlusses

Im Rastatter Residenzschloss wird am 7. April die Saison der Staatlichen Schlösser und Gärten in Baden-Württemberg eröffnet. Rastatt und das Schloss seien das perfekte Beispiel für die deutsch-französische Beziehung, die das Thema der Saison bildet, sagte Geschäftsführer Michael Hörrmann. In dem Schloss ist 1714 der Rastatter Frieden unterzeichnet worden, weiter
  • 124 Leser
Arbeitsrecht

Schiedsgericht der GdP rügt Landesvorsitzenden scharf

„Gewerkschaftsschädigendes Verhalten“: Die interne Gerichtsbarkeit der Gewerkschaft der Polizei hält eigener Führung Satzungsverstöße vor.
Das Schiedsgericht der Gewerkschaft der Polizei (GdP) Baden-Württemberg hat das gesamte Verfahren, das 2017 zur Kündigung des langjährigen Landesgeschäftsführers geführt hat, scharf gerügt. In diesem Zusammenhang sei „von einem gewerkschaftsschädigenden Verhalten“ durch GdP-Landeschef Hans-Jürgen Kirstein auszugehen, heißt es in der am Wochenende weiter
  • 248 Leser
Arbeitsrecht

Schiedsgericht der GdP rügt Landesvorsitzenden scharf

„Gewerkschaftsschädigendes Verhalten“: Die interne Gerichtsbarkeit der Gewerkschaft der Polizei hält eigener Führung Satzungsverstöße vor.
Das Schiedsgericht der Gewerkschaft der Polizei (GdP) Baden-Württemberg hat das gesamte Verfahren, das 2017 zur Kündigung des langjährigen Landesgeschäftsführers geführt hat, scharf gerügt. In diesem Zusammenhang sei „von einem gewerkschaftsschädigenden Verhalten“ durch GdP-Landeschef Hans-Jürgen Kirstein auszugehen, heißt es in der am Wochenende weiter
  • 5
  • 251 Leser

Schweinische Kunst

Aufmerksamkeit von Künstlern erhalten Schweine selten. Und wenn, dann kommen sie dabei nicht gut weg. Nehmen wir George Orwells „Farm der Tiere“. Da sind die Schweine fiese Stalinisten, und in der Operette „Der Zigeunerbaron“ von Johann Strauss wird ganz offen der Schlachterei das Wort geredet: „Mein idealer Lebenszweck weiter
  • 253 Leser

Schwerelosigkeit Promis feiern im Parabelflug

Mehr als 40 Prominente aus Sport, Musik und Showbusiness haben in einem speziell ausgebauten Airbus in Frankfurt eine Party in der Schwerelosigkeit gefeiert. Mit dabei Fredi Bobic, Fabian Hambüchen und Tim Mälzer. Der Flug dauerte knapp vier Stunden. Die tatsächliche Schwerelosigkeit dauerte allerdings jeweils nur wenige Momente; sie wird mit speziellen, weiter
  • 272 Leser

Sorge um den Standort

Angesichts des angekündigten Arbeitsplatzabbaus beim US-Autobauer Ford in Saarlouis fordert die IG Metall ein Bekenntnis zum Standort. Im Raum steht der Abbau von rund 1600 Jobs, weil wegen der geplanten Einstellung des Modells C-Max die Nachtschicht wegfallen soll. Eigene Netze für Industrie Der Aufbau industrieeigener 5GNetze könnte Unternehmen nach weiter
  • 278 Leser
SPD

SPD wittert „Maulkorb“ für Schulleiter

Letztes Jahr remonstrierten Rektoren wegen neuer Regeln zum Datenschutz. Das steht nun in ihrer Personalakte.
Die SPD wirft Kultusministerin Eisenmann vor, gegen kritische Schulleiter vorzugehen. „Wer gegenüber der CDU-Kultusministerin Susanne Eisenmann ein kritisches Wort verliert, wird eiskalt abgestraft“, sagt SPD-Bildungsexperte Stefan Fulst-Blei. Er bezieht sich auf eine Landtagsanfrage zu Personalakten von Schulleitern. Eisenmanns Antwort weiter
  • 186 Leser

Stiftung will klagen

Die AfD-nahe Desiderius-Erasmus-Stiftung will über eine Klage beim Bundesverfassungsgericht ihre Aufnahme in die staatliche Finanzierung erzwingen. Das kündigte die Stiftungsvorsitzende Erika Steinbach an. weiter
  • 180 Leser
Blick mal zurück

Strafe für Rohrstock-Lehrer

Der Rohrstock galt lange Zeit als geeignetes Erziehungsmittel. Ende März 1969 musste sich ein 54 Jahre alter Oberlehrer vor dem Amtsgericht Schwäbisch Hall verantworten, weil er einen Zehnjährigen geschlagen hatte. Wie die SÜDWEST PERSSE damals berichtete, forderte der Staatsanwalt eine Geldstrafe in Höhe von 80 Mark. Die körperliche Züchtigung sei weiter
  • 172 Leser

Tennis Maria erreicht das Achtelfinale

Tatjana Maria hat beim Tennis-Turnier in Miami das Achtelfinale erreicht. Die 31-Jährige aus Bad Saulgau gewann am Sonntagabend (Ortszeit) gegen die US-Spielerin Sloane Stephens 6:3, 6:2 und trifft nun auf die Tschechin Markéta Vondroušová. Maria ist die einzige noch verbliebene Deutsche im Turnier, nachdem Wimbledon-Siegerin Angelique Kerber in der weiter
  • 184 Leser

Terror-Razzia Sechs Männer sitzen in Haft

Nach den Anti-Terror-Durchsuchungen in der islamistischen Szene im Rhein-Main-Gebiet am Freitag sitzen sechs Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Darunter sind zwei 31 Jahre alte Brüder aus Wiesbaden und ein 21-Jähriger aus Offenbach, sagte die Sprecherin der Frankfurter Staatsanwaltschaft, Nadja Niesen. Ihnen wird nach Angaben Niesens Terrorismusfinanzierung weiter
  • 135 Leser

Tote bei Gefechten

Bei Gefechten und Zusammenstößen in der südafghanischen Provinz Helmand sind seit Samstag laut dem Chef des Provinzrates, Karim Atal, im Bezirk Sangin bis zu 30 Sicherheitskräfte ums Leben gekommen. Der Provinzrat Abdul Madschid Achundsada sprach von bis zu 52 getöteten Soldaten und Polizisten. weiter
  • 240 Leser

Tote Hunde entsorgt

Entlang einer Straße im Rhein-Neckar-Kreis sind binnen weniger Tage vier tote Labrador-Schäferhund-Husky-Mischlinge gefunden worden. Sie müssten neun bis 15 Monate alt gewesen sein. Drei hatten denselben Plastikstoff gefressen, der vierte Kadaver wird noch untersucht. Kutschpferde scheuen Bei einem Unfall mit einer Pferdekutsche in der Nähe von Eberhardzell weiter

Treueschwur von Nils Petersen

Nils Petersen will nicht nur seine aktive Karriere beim SC Freiburg beenden, sondern darüber hinaus dem Fußball-Bundesligist als Funktionär treu bleiben. „So ist der Plan“, sagte der 30-Jährige dem „Kicker“. Foto: Guido Kirchner/dpa weiter
  • 187 Leser
Leitartikel Peter DeThier zum Abschlussbericht des Sonderermittlers Mueller

Trump wird beflügelt

Man kann es drehen und wenden, wie man will, aber jene Fakten, die bisher über den Bericht von Sonderermittler Robert Mueller bekannt wurden, stellen einen Etappensieg für US-Präsident Donald Trump dar. Gewiss stammt die knappe Zusammenfassung des Berichts von einem Justizminister, der für Trump arbeitet und den Job womöglich nur deswegen bekommen hat, weiter
  • 201 Leser
TV  TIPP

TV Tipp

Obi, Dehner & Co. Rund 18 Milliarden Euro geben die Deutschen jährlich für Pflanzen, Gartenwerkzeug und Gartenausstattung aus. Davon profitieren große Ketten, aber auch kleine inhabergeführte Betriebe, die sich gegen die überregionale Konkurrenz behaupten können. Sie punkten mit Tradition und genießen bei vielen Kunden einen Vertrauensbonus. Für die weiter
  • 215 Leser

Und plötzlich taucht ein Doppelgänger auf

Einen Doppelgänger hat Innenminister Thomas Strobl (CDU) bekommen, als er bei der Firma „Verpackungsberatung Hage“ in Sonnenbühl-Undingen über die Digitalisierung auf der Schwäbischen Alb sprach. Sein Versprechen: „Geld für Zuschüsse ist da. Es gibt kein Problem, das wir nicht lösen.“ Die rund 30 Zuhörer sahen dann plötzlich weiter

Unfall-Tragödie in Spanien Motorsport Bei einem Motorradrennen in Jerez de la Frontera ist ein 14-jähriger Pilot tödlich verletzt worden. Der Jugendliche war in der sechsten Runden gestürzt. Der anderer Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und überrollte d

Was plant das Gold-Duo? Die Deutsche Eislauf-Union will mit den Paarlauf-Olympiasiegerin Aljona Savchenko/Bruno Massot über ihre Pläne für die nahe Zukunft sprechen. Das Duo hatte nach dem Gold-Gewinn 2018 eine Wettkampfpause verkündet, auf Starts bei EM und WM verzichtet. weiter

US-Wachstum Ökonomen senken Prognose

US-Ökonomen haben ihre Prognose zum Anstieg des Bruttoinlandsprodukts (BIP) in den USA von 2,7 auf 2,4 Prozent gesenkt. Gründe seien eine schwächelnde globale Konjunktur sowie die anhaltenden Handelskonflikte. Für 2020 erwarten sie demnach nur einen Zuwachs von 2 Prozent. Außerdem erhöht sich nach Einschätzung der Ökonomen das Risiko einer Rezession weiter
  • 147 Leser
Kommentar Stefan Kegel zum Gipfel mit Präsident Xi Jinping

Verlockende Partnerschaft

Die neue Seidenstraße – was so schön nach Abenteuer und Marco Polo klingt, nimmt Konturen als weltweites Netz an. Es verbindet strategisch günstig gelegene Länder, und die Fäden zieht eine wohlgenährte Spinne, die sich über jeden neuen Fang freut. Mit Milliarden Dollar lockt der wachsende Gigant China immer mehr Länder auch aus der EU in sein weiter
  • 220 Leser

Viele wollen früher gehen

Das Interesse der Arbeitnehmer an der Altersgrenze 63 ist hoch.
Viele Arbeitnehmer wollen ohne Abschläge früher in Rente. Von Januar bis Oktober 2018 seien bei dem Beratern der Rentenversicherung knapp 100 500 entsprechende Anfragen eingegangen, sagte ein Sprecher der Deutschen Rentenversicherung Bund (DRV). 2017 hatten rund 116 000 Rentenversicherte zu dem Thema nachgefragt. Das 2016 in Kraft getretene weiter
  • 137 Leser

Von der Serengeti in die Wall Street

Stewart Copeland, der Drummer von „Police“, präsentiert sich mit Orchester.
Musikalische Substanz ist auch im Pop und Rock ein wichtiger Mehrwert. „The Police“ hatten jede Menge davon, der Erfolg war trotz der frühen Punk-Attitüde vorgezeichnet: ein Sänger mit Stimme, ein Könner an der Gitarre und vor allem ein Drummer, der mit allen polyrhythmischen Wassern gewaschen war und sich in die Top Ten der weltbesten Rockschlagzeuger weiter
  • 157 Leser
Brexit

Vorerst keine Abstimmung

Das Ringen geht weiter: Theresa May vertagt die Entscheidung.
Die britische Premierministerin Theresa May will das Parlament vorerst nicht erneut über das Vertragspaket zum EU-Austritt ihres Landes abstimmen lassen. Das sagte May am Montag im Unterhaus. Zwei Mal ist May dort mit dem Deal schon gescheitert. Zuvor war spekuliert worden, das Parlament könnte bereits heute erneut über den Deal abstimmen. Sie arbeite weiter
  • 119 Leser
Brexit

Vorerst keine Abstimmung

Das Ringen geht weiter: Theresa May vertagt die Entscheidung.
Die britische Premierministerin Theresa May will das Parlament vorerst nicht erneut über das Vertragspaket zum EU-Austritt ihres Landes abstimmen lassen. Das sagte May am Montag im Unterhaus. Zwei Mal ist May dort mit dem Deal schon gescheitert. Zuvor war spekuliert worden, das Parlament könnte bereits heute erneut über den Deal abstimmen. Sie arbeite weiter
  • 117 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum Interesse an vorzeitiger Rente

Vorruhestand als Renner

Rente
Viele haben ein großes Interesse an einem vorzeitigem Ruhestand. Das dürfte schon immer so gewesen sein, wenn sich daraus kein finanzieller Nachteil ergibt. Vor einiger Zeit hat sich eine Tür geöffnet: Eine Ausgleichszahlung verhindert eine eigentlich fällige Kürzung der Rente bei früherem Ausscheiden. Wer sich Jahre früher in die Sonne legen oder seinem weiter
  • 327 Leser

Wohnhaus brennt aus

Sechs Bewohner und einen Hund hat die Feuerwehr aus einem brennenden zweistöckigen Reihenhaus in Sindelfingen gerettet. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar. Die Brandursache war unbekannt. Foto: Dettenmeyer/SDMG/dpa weiter
  • 112 Leser

Wohnungsbau DGB: Der Staat muss eingreifen

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat die Politiker aufgerufen, die Anstrengungen im Kampf gegen Wohnungsnot massiv zu verstärken: „Das Marktversagen im Wohnungssektor ist offensichtlich – jetzt muss die Politik stark und stetig eingreifen.“ Gebraucht würden mindestens 400 000 neue und bezahlbare Wohnungen pro Jahr, darunter weiter
  • 241 Leser

Leserbeiträge (9)

Quittung gibt’s am Wahltag

Zu: „Spahn bremst Apotheken-Rabatte“, 21. März:

Da hat die Globalisierung einmal einen Vorteil für kranke Menschen, indem diese bei der Online-Apotheke einen Rabatt auf die ständig steigenden Zuzahlungen bei Medikamenten erhalten, und schon findet sich eine Lobby, die dies verhindern will. Und das sind die Apotheker, die bestbezahlten Lageristen Deutschlands. Anstatt dass diese den Online-Apotheken

weiter
  • 5
  • 289 Leser
Westliche Werte?

Zu: „Inge Gräßle: Zu Europa gibt’s keine Alternative“, GT 20. März:

Zu einer „Europäischen Weinprobe“ hatte der CDU-Gemeindeverband Gschwend kürzlich (...) die Europa-Abgeordnete Dr. Inge Gräßle eingeladen (...). Dass die politische Entwicklung in einzelnen Mitgliedsstaaten Frau Gräßle große Sorgen bereitet, war dem Bericht über ihren Vortrag deutlich zu entnehmen. Wichtig erschien ihr dabei klarzustellen, dass Europa

weiter
Lesermeinungen

Zum Leserbrief von Konrad von Streit, GT vom 25. März:

Werter Kollege von Streit, es ist schön, dass Du Fabian Wolf in die Sitzung des OR Rehnenhof-Wetzgau einlädst. Besser wäre es, Du würdest selbst zu den Sitzungen kommen, denn dann wüsstest Du, wie konstruktiv und zielgerichtet hier für den Ort gearbeitet wird. Wer als gewähltes Mitglied 40 Mal in der Legislaturperiode unentschuldigt gefehlt hat, der

weiter
  • 4
  • 285 Leser
Endlich mal eine gute Nachricht

Zur katholischen Kirche:

Nach Monaten schlechter Nachrichten aus der katholischen Kirche endlich mal eine positive Nachricht: Die Leitung der Kongregation der „Schwestern des Erlösers“ mit Sitz in Würzburg befürwortet ein Tempolimit 130 auf deutschen Autobahnen. Ab sofort halten die Mitglieder der Geschäftsführung und andere Mitarbeiter dieses sozial-karitativen Ordens durch

weiter
Lesermeinungen

Zum Artikel „Wir streiken nicht“ in der Tagespost vom 22. März:

Wie Bundespolitiker und Medien unmündige Schüler*innen zum Schule Schwänzen und „Klima-Streiken“ animieren und es gut heißen können, ist mir völlig unverständlich. Auf welcher gesetzlichen Grundlage beruht dieses „Streikrecht“? Wer in Baden-Württemberg sein Kind auch nur einen Tag nicht zur Schule schickt, wird mit einem Bußgeld bis zu 300 Euro bestraft.

weiter

Frischgebackene Landesmeister beim RRC Neuler

 

Am vergangenen Samstag, den 23. März, fanden in Laupheim die Baden-Württembergischen Landesmeisterschaften im Rock’n’Roll zusammen mit einem Breitensportwettbewerb, dem „Ländle-Cup“ statt. Diese LM wurde offen durchgeführt, somit kamen auch viele Paare aus den angrenzenden Bundesländern nach Laupheim.

weiter
  • 5
  • 1173 Leser
Lersermeinung

Zum Thema: Die Lage des VfR Aalen

Das war’s wohl! Nachdem der VfR Aalen wieder keinen Dreier eingefahren hat und der Abstand zum rettenden Ufer bei verbleibenden acht Begegnungen mittlerweile neun Punkte beträgt, dürften ebenso wenig wie an den Osterhasen nicht einmal mehr die kühnsten Optimisten an das inbrünstig beschworene Wunder vom Rohrwang glauben. Neue Besen aus der Trainerzunft

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel „ OB schreibt an Siedler“, SchwäPo, 23. März:

Zur besseren Beurteilung, ob die Stadt Aalen für die Erweiterung mit Wohnbau die Maiäcker, wenn auch erst viel später, braucht, wünsche ich mir mehr Transparenz und Antworten auf diese Fragen: Wieviel Wohnungen sind in Aalen seit Anfang 2018 bis jetzt gebaut worden? Wie viel werden noch bis z. B. Ende 2022 gebaut? Wieviel können auf den vorhanden Brachen

weiter
  • 3
  • 221 Leser

Mitgliederversammlung der Kolpingsfamilie Aalen

Vielfältige Aktivitäten in den Gruppen 2018 im Zeichen des 50-jährigen Hüttenjubiläums

AALEN. Auf ein ereignisreiches Jahr 2018 konnte die Kolpingsfamilie Aalen bei ihrer Mitgliederversammlung zurückblicken. Davon zeugten die einzelnen Berichte. Ottmar Ackermann und Hans-Peter Huber wurden in ihren Ämtern bestätigt. Der Betrieb der Kolpinghütte läuft weiterhin gut, die Mitgliederzahl ist etwas angestiegen.

In

weiter
  • 3
  • 1047 Leser

Themenwelten (2)

Service von A–Z

Sonnige Aussichten auf Balkonien

Bausubstanz Nach dem Winter sollten etwaige Baumängel am Balkon schnell beseitigt werden. Eindringendes Wasser im Mauerwerk und lockere Zäune sind Sicherheitsmängel.

Der Sommer kann kommen. Doch bevor man die warme Jahreszeit auf dem heimischen Balkon in vollen Zügen genießen kann, sollte man beim Frühjahrsputz einen prüfenden Blick auf Wohnung oder Haus werfen. Schließlich haben Dauerregen, Frost und Schnee vielerorts ihre sichtbaren Spuren hinterlassen.

Einfach sanieren an einem Tag 

Das Fatale: Probleme

weiter
  • 729 Leser

Pollenallergie – Maßnahmen zur Linderung der Symptome

Alle Jahre wieder werden Allergiker zum Frühlingsanfang von Heuschnupfen geplagt. Im Ostalbkreis litten 2018 rund 15 Prozent der Menschen unter einer Pollenallergie. Dieser Anteil könnte in den nächsten Jahren noch größer werden. Die Ursachen liegen unter anderem beim Klimawandel und einer zunehmenden Umweltverschmutzung. Wie

weiter
  • 5
  • 3754 Leser