Artikel-Übersicht vom Montag, 01. April 2019

anzeigen

Regional (181)

Kurz und bündig

Erzberger-Ausstellung

Aalen. Der Europoint Ostalb im 1. OG des Aalener Landratsamtes zeigt seit Montag, 1. April, bis Dienstag, 9. April, eine Ausstellung über den württembergischen Reichstagsabgeordneten Matthias Erzberger und seinen Bezug zum gegenwärtigen Europa. Im Mittelpunkt steht die Forderung Erzbergers, Europa nach dem Ersten Weltkrieg solidarisch zu gestalten

weiter
Kurz und bündig

Lebenscafé beim Hospizdienst

Aalen. Der Treffpunkt für Menschen, die nach einem Verlust alleine sind und wieder den Weg zurück ins Leben wagen, ist dieses Mal in den Räumen des ökumenischen Hospizdienstes Aalen in der Friedhofstraße 7. Das Treffen beginnt am Mittwoch, 3. April, um 15 Uhr.

weiter
  • 202 Leser
Kurz und bündig

Literatur-Treff

Aalen. Im nächsten Literatur-Treff der Stadtbibliothek an diesem Dienstag, 2. April, steht der Erzählband „Die Liebe unter Aliens“ von Terézia Mora im Mittelpunkt. Um 17 Uhr stellt Rosemarie Wilhelm das außergewöhnliche Buch vor, in dem sich Mora Außenseitern und Heimatlosen, prekären Existenzen und Menschen auf der Suche widmet. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 219 Leser
Kurz und bündig

Reitkurs in den Osterferien

Aalen-Fachsenfeld. Der Reitverein Fachsenfeld bietet in den Osterferien vom 15. bis 17. April einen Ferienreitkurs an. Kinder zwischen 8 und 13 Jahren können täglich von 9 bis 12 Uhr reiten und voltigieren, gemeinsam spielen und den Umgang mit den Pferden üben. Der Kurs kostet 75 Euro pro Kind. Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon 0176

weiter
  • 258 Leser
Kurz und bündig

Rötenberg und Freizeitanlage

Aalen. Mit der Quartiersentwicklung Rötenberg befasst sich der Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung an diesem Dienstag, 2. April, um 15 Uhr im Rathaus. Außerdem berät das Gremium über den Grundsatzbeschluss für die Freizeitanlage am Ortseingang Ebnat sowie die Satzung für Außenwerbung.

weiter
  • 216 Leser
Kurz und bündig

Theater und Hauptsatzung

Aalen. Der Kultur-, Bildungs- und Finanzausschuss tagt am Mittwoch, 3. April, um 15 Uhr im Aalener Rathaus. Auf der Tagesordnung: Berichte des Theaters der Stadt Aalen, Haushaltsübertragungen und Anträge der Fraktionen zur Änderung der Hauptsatzung.

weiter
  • 196 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Essingen. Verkehrsbedingt musste ein 46-Jähriger sein Auto am Montagmorgen kurz vor 8 Uhr auf der B 29, Höhe Hermannsfeld, anhalten. Ein 47 Jahre alter Lkw-Fahrer erkannte dies der Polizei zufolge zu spät und fuhr auf, wobei ein Schaden von rund 2000 Euro entstand.

weiter
  • 348 Leser
Polizeibericht

Einbruchsversuch in Neresheim

Neresheim. Noch unklar ist die Höhe des Sachschadens, der bei einem Einbruchsversuch in ein Wohnhaus im Erlenweg in Neresheim entstand. Am Sonntag bemerkte die Bewohnerin laut Polizei, dass ein Unbekannter wohl versucht hatte, eine Tür aufzubrechen. Hinweise bitte an den Polizeiposten Neresheim, Tel. (07326) 919000.

weiter
  • 513 Leser
Polizeibericht

Feuerwehreinsatz in Aalen

Aalen. Mit drei Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften rückte die Freiwillige Feuerwehr Aalen am Sonntagnachmittag zu einem vermeintlichen Brand in die Hopfenstraße aus. Dort hatte eine 48-Jährige in einer Gemeinschaftsküche die falsche Herdplatte angeschaltet, wodurch es zu einer starken Rauchentwicklung kam. Schaden entstand laut Polizei nicht.

weiter
  • 507 Leser
Polizeibericht

Garten verwüstet

Aalen-Fachsenfeld. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden laut Polizei auf einem Grundstück im Schloßäckerring in Fachsenfeld mehrere Gegenstände in und um den Garten zerstört, herausgerissen und herumgeworfen. Dabei entstand Schaden in Höhe von 200 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier Aalen, Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 517 Leser

Lose für den guten Zweck

Ostern Die Kaufmännische Schule verkauft Hefehasen mit eingebackenen Losen.

Aalen. Auch in diesem Jahr findet an der Kaufmännischen Schule Aalen die Osteraktion „Max der Hase“ statt. Vorab sammelten Schülerinnen und Schüler Preise, die es dann bei der großen Ostertombola an der Schule zu gewinnen gibt.

Die Bäckerei Veit aus Fachsenfeld backt Hefehasen, in die ein Los eingebacken wird. Entweder verbirgt sich in

weiter
Polizeibericht

Parkrempler

Oberkochen. Beim Einparken seines Autos beschädigte ein 22-Jähriger am Sonntagnachmittag gegen 16 Uhr das Auto einer 32-Jährigen. Bei dem Unfall, der sich im Heckenrosenweg in Oberkochen ereignete, entstand ein Schaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 405 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Aalen. Am Sonntag parkten zwei Fahrer laut Polizei auf dem Gelände eines Schnellrestaurants in Aalen gegen 18.30 Uhr rückwärts zeitgleich aus gegenüberliegenden Parkbuchten aus. Dabei kollidierten sie, wodurch ein Gesamtschaden von circa 4000 Euro entstanden ist.

weiter
  • 362 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Riesbürg. Ein 53-jähriger Autofahrer missachtete beim Einfahren von der Goldburghauser Straße auf die B 29 die Vorfahrt einer 45-Jährigen, die am Sonntagvormittag gegen 10.30 Uhr in Richtung Bopfingen unterwegs war. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand laut Polizei ein Schaden von circa 7000 Euro.

weiter
  • 418 Leser

Zuschüsse für Vereine

Kulturförderung Anträge müssen bis 1. Juli bei der Stadtverwaltung eingehen.

Aalen. Auch für das Jahr 2019 können ortsansässige Vereine, die zum kulturellen Leben der Stadt beitragen, Fördermittel beantragen. Die Formulare stehen auf der städtischen Homepage zum Download bereit.

Die Stadt Aalen unterstützt die Vereine mit kultureller Zielsetzung. Wie bisher können Zuschüsse wie zum Beispiel für die Reparatur von Instrumenten

weiter
Guten Morgen

Mit heißer Luft aufs Glatteis . . .

Manfred Moll über die Aprilscherze in der Montagausgabe dieser Zeitung

Wer kann schon immer auf Anhieb „Fake News“ von Fakten trennen? SchwäPo-Leser können sich aber sicher sein, dass sie nur einmal im Jahr an der Nase herumgeführt werden, wenn sie auf einen Aprilscherz hereinfallen. Tröstlich vielleicht, dass sie dabei immer in guter Gesellschaft vieler anderer Leserinnen und Leser sind.

In der gedruckten

weiter
  • 1

Zahl des Tages

55

Prozent der Wahlberechtigten in Antakya haben bei den Kommunalwahlen für Lütfü Savas gestimmt und damit ihren OB im Amt bestätigt. Er bekleidet das Amt seit 2010.

weiter
  • 210 Leser

Abitur an Berufsschulen startet

Prüfung Die schriftlichen Abiturprüfungen an den Beruflichen Gymnasien im Land beginnen an diesem Dienstag. Nach den Klausuren geht es erst Anfang Juli mit den mündlichen Prüfungen weiter – genug Zeit für die Absolventinnen und Absolventen, das Ende der Paukerei zu feiern!Foto: opo

weiter
  • 250 Leser

Raubüberfall in Crailsheim

Crailsheim. Am Montag gegen 15.55 Uhr kam es zu einem bewaffneten Raubüberfall in der Straße In den Hecken in Crailsheim. Das berichtet die Polizei. Ein bislang unbekannter Täter drang in ein Wohnhaus ein und bedrohte die Bewohnerin mit einer Schusswaffe. Der Wohnungsinhaberin gelang es zunächst zu flüchten, woraufhin der Räuber zwei Schüsse, vermutlich

weiter
  • 1489 Leser

Polizistin am Hals gepackt

Polizei Zwei Schlägereien mit Verletzten in Gmünd in der Nacht auf Sonntag.

Schwäbisch Gmünd. Zu zwei Schlägereien musste die Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Gmünder Stadtgebiet ausrücken. Gegen 22.30 Uhr kam es in einer Kneipe in der Straße Türlensteg zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf zwei Männer durch einen Angreifer leicht verletzt wurden. Bei der Anzeigenaufnahme flüchtete der Tatverdächtige

weiter
  • 1

Im Dialog Ängste und Vorurteile gemeinsam abbauen

Forum Schönblick Yassir Eric spricht in der Themenwoche „Gott erlebt“ über Religionen und bestehende Probleme.

Schwäbisch Gmünd. Es habe Zeiten gegeben, sagt Schönblick-Direktor Martin Scheuermann, in denen Deutsche nach Afrika gingen, um die Menschen dort zu missionieren. „Nun kommt ein Afrikaner nach Deutschland – in ein Land, das dabei ist, den Glauben zu verlieren.“

Die Rede ist von Yassir Eric. Er ist eine Woche lang zu Gast im Christlichen

weiter
  • 1
Polizeibericht

Bargeld bei Einbruch erbeutet

Schwäbisch Gmünd Ein Einbrecher ist zwischen Mitternacht und Montag um 10 Uhr in eine Gaststätte in der Sebaldstraße eingebrochen, teilt die Polizei mit. Der Dieb schlug mit einem Stein ein Toilettenfenster ein und gelangte so ins Gebäude. Aus einer Kassenschublade entwendete er Bargeld im vierstelligen Bereich. Außerdem nahm der Einbrecher ein elektronisches

weiter
Polizeibericht

Container brennt

Durlangen. In der Zimmerbacher Straße hat am Sonntag gegen 21 Uhr ein Altkleider-Container gebrannt. Die Freiwillige Feuerwehr Durlangen war mit 15 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen im Einsatz. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Der Container wurde laut Polizei vermutlich vorsätzlich in Brand gesetzt. Hinweise bittet an die Gmünder Polizei unter

weiter
  • 297 Leser
Polizeibericht

Gefährlich überholt

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Ein unbekannter Polofahrer hat am Sonntag gegen 18 Uhr in der Gmünder Straße in Herlikofen trotz Gegenverkehrs überholt. Verkehrsteilnehmer mussten abbremsen, um einen Unfall zu verhindern. Geschädigte und Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (07171) 3580 bei der Gmünder Polizei zu melden.

weiter
  • 462 Leser

Mit dem Stock raus aus der Opferrolle

Lebensqualität Senioren-Kurs „Cane-Fu – Selbstverteidigung mit Gehstok und Regenschirm“. Training für den Alltag. Viele Teilnehmer kommen nach St. Loreto.

Schwäbisch Gmünd

Sieben Herren und sechs Damen hatten sich für den Senioren-Kurs „Cane-Fu – Selbstverteidigung mit Gehstok und Regenschirm“ angemeldet. Der Übungsraum mit großer leerer Fläche mit Stühlen und Tischen an der Wand entlang. Und eine Kiste voll Gehstöcken und Regenschirmen. Junge Männer mit Fernsehkameras vom ZDF auf der

weiter
Kurz und bündig

Seniorentreff im Franziskaner

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch 3.April, , um 14.30 Uhr, lädt der Seniorentreff Heilig-Kreuz Münster, St.Franziskus, St.Peter und Paul ins Refektorium des Franziskaners ein. Gemeindeassistentin Julia Willers legt ihrem Geistlichen Impuls das MISEREOR-Hungertuch zugrunde. Anschließend lädt uns Adalbert Muschak zum virtuellen Spaziergang durch Gmünd ein.

weiter
  • 125 Leser
Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Schwäbisch Gmünd. Ein Unbekannter hat zwischen Samstagabend und Sonntagvormittag versucht, in eine Gaststätte in der Münstergasse einzubrechen, indem er ein Fenster einschlägt oder die Holzeingangstür aufhebelt, berichtet die Polizei. Dies gelang ihm jedoch nicht. Er flüchtete und hinterließ einen Schaden von rund 500 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier

weiter

Wanderer am Kalten Feld abgestürzt

Einsatz Gmünder Bergwacht und Rotes Kreuz am Weg zum Reiterles Kapelle gefordert.

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Bergwacht wurde am Sonntag am frühen Abend zu einem Einsatz am Kalten Feld in Richtung Reiterles Kapelle alarmiert. Gemeldet waren zwei abgestürzte Menschen auf dem steilen Wanderweg vom Kalten Feld zum Reiterle. Erste eingetroffene Bergretter fanden eine verwirrte Frau am Wegesrand, die von einem Wanderer betreut wurde.

weiter
Polizeibericht

Zeugen gesucht

Schwäbisch Gmünd. Ein unfallflüchtiger Fahrer hat rund 2000 Euro Schaden verursacht, als er am Fuß- und Radweg parallel zur Weilerstraße in Unterbettringen eine Straßenlaterne beschädigte. Der Schaden wurde am Montag um 9.30 Uhr bemerkt. Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 474 Leser

„Oft helfen kleine Veränderungen“

Infrastruktur Beim Bürgerforum zum Forschungsprojekt „RESI-extrem“ stellen die Wissenschaftler ihre Analyse vor und geben Tipps zum besseren Schutz bei Hochwasser.

Schwäbisch Gmünd

Nach dem verheerenden Hochwasser im Juni 2016, bei dem zwei Todesopfer zu beklagen waren, sei die Stadt Gmünd „in den Fokus der Universität Stuttgart gerückt“, informierte Gmünds Baubürgermeister Julius Mihm beim Bürgerforum über das Forschungsprojekt „RESI-extrem“, im Stadtgarten. Nach dem Ereignis habe man

weiter
  • 2

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Hildegard Bergemann zum 95. Geburtstag

Kamil Adabas zum 70. Geburtstag

Kadriyw Capkin zum 70. Geburtstag

Frieda Heberle zum 70. Geburtstag

Heubach

Klara und Franz Reiterbauer zur Goldenen Hochzeit.

weiter
  • 5

Ralf Bühlmaier: Vereinsarbeit macht Spaß

Hauptversammlung TSV Mutlangen blickt auf sportlich erfolgreiches Jahr – noch keine Lösung fürs Vereinsheim.

Mutlangen. „Vereinsarbeit macht Spaß“, versicherte Vorsitzender Ralf Bühlmaier der Hauptversammlung beim Blick auf die zahlreichen Veranstaltungen und sportlichen Leistungen des TSV im vergangenen Jahr. Selbst Verwaltungsmonster sie die Datenschutzgrundverordnung oder die Baumaßnahme Vereinsheim auf dem Sportgelände hätten diesen Spaß nicht

weiter

Waldkindergarten schafft pädagogische Ansätze

Gemeinderat Iggingen beschließt ab Herbst 2019 ein Angebot an Plätzen. Wohnen im Alter ist ebenfalls Thema.

Iggingen. „Wir brauchen mehr Kindergartenplätze“, stellte Iggingens Bürgermeister Klemens Stöckle zu Beginn der Gemeinderatssitzung fest. Allerdings sei in den letzten Jahren der Bedarf mal nach oben und mal nach unten gegangen. Deshalb sei es sinnvoll, kalkulierbare Plätze zu schaffen. So verfüge man zur Zeit über einen perfekten Kindergarten

weiter

Prämierung Wer hat den besten Most?

Mögglingen. Der Verein Bürger für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein lädt zur traditionellen Mostprämierung am Samstag, 6. April, ins Schützenhaus nach Mögglingen ein.

Mitmachen kann jeder, ob als Mostlieferant oder Mostverkoster. Mitzubringen sind drei Liter Most, 5 Euro Startgeld und gute Laune.

Anlieferung des Mostes ist ab 18 Uhr, Beginn

weiter
  • 342 Leser

Vortrag Wann müssen Kinder zahlen?

Heubach. Was tun, wenn das Sozialamt mit Unterhaltsansprüchen der Eltern auf mich zukommt? Am Mittwoch, 3. April, gibt es um 19 Uhr im DRK-Mehrgenerationenhaus in Heubach in der Ziegelwiesenstraße 5 einen Vortrag von Rechtsanwältin Irene Meixner zum Thema Elternunterhalt. Interessierte melden sich unter (07171) 3506 91 an. Die Kosten betragen 5 Euro.

weiter

Abtsgmünder Frühling lockt in den Ort

Gewerbe Viele Besucher kommen zu den Ausstellungen und Angeboten, die der Gewerbe- und Handelsverein organisiert hat. Das tolle Wetter am Wochenende rundet die Veranstaltung ab.

Abtsgmünd

Mit bestem Wetter machte der „Abtsgmünder Frühling“ gestern seinem Namen alle Ehre – und so nützten viele Besucher die Gelegenheit, sich über das Angebot der Geschäfte zu informieren. Ein Frühlingsfest, Auto- und Zweiradveteranenausstellung, eine Gartenausstellung und verschiedene Attraktionen für Kinder ergänzten das Angebot.

weiter
Kurz und bündig

Blasmusik als Hobby

Mutlangen. „Du hast Freude am Musik hören und möchtest am liebsten selbst Musik machen? Wer sich ausprobieren will, kann zum Musikverein zum Infoabend am Donnerstag, 4. April, um 17.30 Uhr im Kleinen Vereinszimmer ins Mutlanger Forum kommen. Dort gibt es Wissenswertes über Instrumente, die von Solisten auch vorgespielt werden. Außerdem zeigt die Vorgruppe,

weiter

Liste der Freien Wähler

Kommunalwahl Die Kandidaten in Böbingen sind nominiert.

Böbingen. Die Freien Wähler Böbingen haben die Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl im Mai nominiert.

Es kandidieren in folgender Reihenfolge: Peter Bulling, Manfred Gold, Daniela Barthle, Daniel Dennochweiler, Dr. Steffen Henzler, Niklas Karello, Ingrid Knodel, Dietmar Krauß, Cornelia Müller, Anja Nagel, Ernst Schuster, Jasmin Waldenmaier,

weiter

Orchester spielt in Heubach

Konzert Unter der Leitung von Jonathan Rhys Thomas spielt das Kammerorchester am Samstag, 6. April.

Heubach. Unter der Leitung von Jonathan Rhys Thomas spielt das Kammerorchester Rosenstein am Samstag, 6. April, um 19 Uhr, beim traditionellen Frühjahrskonzert in der Sporthalle Adlerstraße, Werke von Wolfgang Amadeus Mozart (Titus Ouvertüre), Carl Czerny (Konzert für zwei Klaviere in der Fassung für Klavier und Einzeltonakkordeon), Franz Schubert

weiter
Kurz und bündig

Velki-Eltern-Kind-Kurs

Gschwend. Am Donnerstag, 4. April, beginnt der neue Velki Kurs für Kinder der Geburtsmonate 10/2018 bis 01/2019. Bei dem Kurs mit Tanja Stadelbacher geht es um die optimale und altersgerechte Förderung. Er beginnt um 9.30 Uhr und läuft über zehn Vormittage. Anmeldung bei Susanne Mangold (07972) 6147 und vhs.gschwend@web.de

weiter
  • 137 Leser

Polizeibericht Pedelec-Fahrer schwer verletzt

Bartholomä. Im Schulter- und Armbereich zog sich ein 56-jähriger Pedelec-Fahrer am Sonntag schwere Verletzungen zu. Der 56-Jährige war gegen 14.30 Uhr mit seinem Zweirad auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Möhnhof und Kitzinghöfe unterwegs, als er beim Abbiegen mit dem Pedal an den Bodenbelag kam und stürzte. Andere Verkehrsteilnehmer waren nicht

weiter

Winterschnittkurs Gartenbauverein lädt ein

Heuchlingen. Der Obst- und Gartenbauverein Heuchlingen bietet am Samstag, 6. April, einen Winterschnittkurs für kleine Bäume mit Fachberater Franz-Josef Klement an.

Treffpunkt ist um 9 Uhr am Gütle des Obst- und Gartenbauvereins, nach dem Ortsausgang Richtung Holzleuten erste Straße links. Die Veranstaltung ist kostenlos. Der Obst- und Gartenbauverein

weiter
  • 287 Leser

Bei drei Brücken ist es dringend

Gemeinderat Ingenieurbüro stellt die Untersuchung der 14 Tragbauwerke in der Gemeinde vor. Thema auch das Bildungszentrum „Am Römerkastell“ und das weitere Vorgehen in Sachen B-29-Tunnel.

Böbingen

Wie sicher sind die Brücken in der Gemeinde? Dieser Frage ging das Büro BWN-Bauingenieure aus Albstadt auf den Grund. Am Montag präsentierte Ingenieur Guido Buschbacher einen Sachstandbericht – mit deutlichen Worten. Denn die Ergebnisse der umfassenden Untersuchungen ergaben, dass bei drei von 14 untersuchten Brückenbauwerken dringender

weiter

Bäume und Sträucher richtig schneiden

Pflanzen Rund 20 Interessierte kamen zum Schnittkurs mit Franz-Josef Klement auf dem Gollenhof. Der Mögglinger Verein Bürger für Natur und Umweltschutz unterm Rosenstein hatte den Kurs organisiert. Zum Abschluss gab’s bei bei Familie Hudelmaier Apfelsaft von der Streuobstwiese. Foto: privat

weiter
  • 312 Leser

Geschichts- und Heimatverein macht Dampf

Hauptversammlung Vorfreude auf Ausstellung zur Bahnlinie Heubach-Böbingen – Dank an Werner Kowarsch.

Böbingen. Die Hauptversammlung des Böbinger Heimat- und Geschichtsvereins war im Gasthauses „Krone“. Vorsitzender Dr. Egon Dick erklärte, warum: Zur Remstal-Gartenschau soll im Bürgersaal eine Eisenbahn-Ausstellung aufgebaut sein, die die Historie der Bahnlinie Böbingen-Heubach neu aufleben lässt. Hilde Bihr, die Wirtin der „Krone“,

weiter

Bauern fusionieren

Aalen-Ebnat. Die Bauernverbände Ostalb und Heidenheim wollen zusammengehen. In einer Delegiertenversammlung soll die Verschmelzung zum dann neuen Bauernverband Ostalb-Heidenheim beschlossen werden. Diese Sitzung ist am Freitag, 12. April, in der Jura-Halle in Ebnat und beginnt um 20 Uhr. Es geht auch darum, wer den neuen Verband dann führt. Vorsitzender

weiter

Reise in die Heimat

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Die Hirschmüller und Zimmerner Senioren treffen sich an diesem Mittwoch, 3. April, um 14.30 Uhr, im Kindergarten, zu einer Reise in die engere Heimat, einem Bildervortrag von E. Baither.

weiter
  • 215 Leser

Zahl des Tages

87¹²

ergibt eine 24-stellige Zahl. Sie zu errechnen ist für Rüdiger Gamm kein Problem – er benötigt dafür nur Sekunden. Mit seinen Rechenkünsten gewann der Welzheimer vor 25 Jahren die ZDF-Sendung „Wettern, dass...?“. Ein Porträt über den heute 47-Jährige lesen Sie auf Seite 18.

weiter
  • 144 Leser
Guten Morgen

Das war ein April, April

Anke Schwörer-Haag mit eines Rätsels Lösung...

Haben Sie sich auch so richtig schön aufgeregt? Über die verrückten Igginger, die so ein Pilotprojekt mitmachen? Eins das ungesund, unpädagogisch und obendrein teuer ist? Über die faulen Schüler, die keinen Meter laufen wollen? Über die Helikoptereltern, die – „Küsschen links, Küsschen rechts“ – ihren Nachwuchs keine Minute

weiter
  • 2

Steinschlag: Sperrung am Münster

Schwäbisch Gmünd. Direkt an den Außenmauern des Heilig-Kreuz-Münsters wurden nun Bereiche abgesperrt.

Münsterarchitekt Paul Phillip Waldenmaier nennt auf Nachfrage der Gmünder Tagespost Sicherheitsaspekte als Grund für die Maßnahme. In der vergangenen Woche seien an zwei Tagen an verschiedenen Stellen Steine aus dem oberen Bereich des Bauwerks herabgefallen:

weiter
  • 5

Musikwerkstatt für alle

Schwäbisch Gmünd. Jeden ersten Mittwoch im Monat lädt die Jugendkunstschule Schwäbisch Gmünd zur „Musikwerkstatt für alle“. Das nächste Mal ist das Treffen am Mittwoch, 3. April, mit der Musikgruppe „Die Träumer“. Los geht´s um 18 Uhr, Ende ist etwa um 20 Uhr.

weiter

Sabine Heidrich will OB werden

Oberbürgermeisterwahl Die Bürgermeisterin von Neuler, Sabine Heidrich, gibt ihre Kandidatur bekannt.

Ellwangen/Neuler. Die Überraschung kam ganz zum Schluss: eine Stunde lang schilderte Sabine Heidrich in der Schlierbachhalle bei der Bürgerversammlung, was die Gemeinde Neuler gerade alles am Laufen hat. Bau der neuen Sporthalle, Erschließung des Wohngebiets Klingenberg IV, Wohnumfeldmaßnahmen oder Verkehrsberuhigung in allen Teilorten. Eine beeindruckende

weiter
  • 5
  • 651 Leser

Sexy Wikinger aus Grabbenhausen waren die Sieger

Freizeit Die Fachsenfelder Naschkatza richten den siebten Männerballett-Contest in Folge aus.

Aalen-Dewangen. Männerballett-Contest in Dewangen: Zum sechsten Mal in Folge richteten die Fachsenfelder Naschkatza einen Männerballettcontest aus. Die Faschings-After-Show-Party lockte viele „Narren“ in die Wellandhalle.

Sieben Männerballettgruppen stellten sich dort der Jury. Diese bewertete Idee, Motto, Musik, Spaßfaktur, Kostüme und

weiter

Gespannt auf das neue Gartenjahr

Vereine Hauptversammlung des Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd 1884

Schwäbisch Gmünd Der Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd 1884 blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Gabi Klaus vom Vorstand ließ bei der Hauptversammlung das vergangene Jahr Revue passieren.

Im März gab es eine eine Schnittvorführung an Beerensträuchern, im April die Hauptversammlung des OGV-Gmünd.

Noch im April war Start der Saison mit

weiter

Gold-Partner macht Gesundheitsangebote

Sponsor Die Barmer ist nun der einzige Gmünder Gold-Partner der Remstal-Gartenschau.

Schwäbisch Gmünd. „Es gehört zu einer Stadtgemeinschaft, dass Unternehmen Verantwortung übernehmen“, ist Oberbürgermeister Richard Arnold überzeugt. Wie die Barmer, das einzige Unternehmen, das in Gmünd eine Gold-Partnerschaft mit der Remstal-Gartenschau eingeht, sagt Karoline Hirner von der Gartenschau-Geschäftsstelle bei der Vertragsunterzeichnung.

weiter

Neue Stimmen sind im Chor willkommen

Vereine Jahreshauptversammlung des Gesangvereins 1823 Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Vorsitzender Walter Stütz begrüßte im Festsaal der Städtischen Musikschule die zahlreich erschienen Mitglieder des Gesangvereins 1823. Margot Preiß als Schriftführerin erläuterte das Vereinsgeschehen des vergangenen Jahres. Besonders schwärmte sie vom Dreitages-Ausflug nach Prag. Er hatte allen Reiseteilnehmern sehr gut gefallen.

weiter
  • 5

VHS-Kabarett bietet einen spitzen Blick auf den Alltag

Unterhaltung Spielzeit 2019/2020 im Regionalen Bildungszentrum wartet mit sieben Vorstellungen auf.

Schwäbisch Gmünd. Freunde spitzer Zungen und des Humors dürfen sich auf die Spielzeit 2019/2020 der Kabarettreihe im regionalen Bildungszentrum der Gmünder VHS freuen. Namhafte Darsteller ironischer Spitzfindereien werden an sieben Orten ihr Können zeigen. Im neuen Outfit präsentieren sich die Programmhefte für die Kabarettreihe. „Wir haben auch

weiter

Über Mütter und Töchter

Gespräche am Vormittag Interessierte Frauen zum Vortrag eingeladen.

Schwäbisch Gmünd. Abweichend vom ursprünglich ausgedruckten Programm beschäftigen sich die nächsten „Gespräche am Vormittag“ am Mittwoch, 3. April, mit dem Thema „Von Müttern und Töchtern in der Literatur“. Rosemarie Wilhelm aus Aalen beleuchtet diese besondere Beziehung, die der Literatur vielfältig angesprochen wurde, an literarischen

weiter

Bei Einsätzen schnell zur Stelle

Sicherheit Abteilungsversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bargau. Ausbildung hat einen hohen Stellenwert. Auch die Geselligkeit wird rund ums Jahr gepflegt.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Abteilungskommandant Uwe Kölz blickte bei der Abteilungsversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bargau auf ein arbeitsreiches Jahr 2018 mit 17 Einsätzen, sechs Beförderungen, sieben Ehrungen und einer Übernahme in die aktive Wehr zurück. Das Aufgabenspektrum reichte dabei von diversen Kleinbränden inner- und außerorts bis hin

weiter

Wenn der Standmotor erwacht

Zeitgeschichte Das Land- und Technikmuseum in Zipplingen eröffnet am kommenden Sonntag die 16. Saison.

Unterschneidheim-Zipplingen. Am kommenden Sonntag, 7. April, startet das private Land- und Technikmuseum in Zipplingen zum 16. Mal in die Museumssaison, in der wieder kleine und größere Sehenswürdigkeiten geboten sind. In diesem Museum stehen nicht nur „alte Sachen“ , sondern Maschinen, Geräte und Gegenstände im Originalzustand und „fast

weiter
Namen und Nachrichten

Alexander Thompson

Wört. Alexander Thompson, gewinnt in der Kategorie Gesang, den internationalen Speaker-Slam bei über 60 Teilnehmern aus acht Nationen. Initiator der Veranstaltung war der international erfolgreiche Top-Speaker Hermann Scherer.

Bei 65 Vorträgen wurden den zahlreichen Zuschauern eine Geschichte, eine Idee oder ein Impuls übermittelt. Es galt, seinen

weiter

Zwei Personen und ein ganzes Leben in Briefen

Theater „Love Letters“ mit Lou Hoffner und Hansi Kraus wird im Speratushaus zum großen Theaterabend.

Ellwangen. Love Letters – die schönste Liebesgeschichte der Welt von A.R. Gurney war mit Lou Hoffner und Hansi Kraus am Sonntagabend zu Gast im Speratushaus. Eingeladen hatte zu dem Zwei-Personen-Stück das Ellwanger Kulturamt.

Eine spannende und tiefgründige Erzählung zweier ganzer Leben in Briefen, dafür brauchte es nicht mehr als zwei identische

weiter

Neue Räume in Schwabsberger Schule

Erwachsenenbildung Die Volkshochschule Ostalb zieht weg von Aalen und unterzeichnet einen Mietvertrag mit der Gemeinde Rainau.

Rainau-Schwabsberg

Die VHS-Ostalb hat eine neue Heimat. Sie zieht von der Aalener Bahnhofstraße in die Räume der Schule Schwabsberg um. Jetzt wurde ein neuer unbefristeter Mietvertrag mit der Gemeinde Rainau unterzeichnet.

„Wir sind froh jetzt ganz eigene Räume zu haben, die wir nach unseren Wünschen und Bedürfnissen gestalten können“,

weiter

5000 Euro für Mosambik

Spende Stadt Bopfingen unterstützt Lions Club Ipf bei der Hilfe in Afrika.

Bopfingen. Groß ist die Not in Mosambik nach dem verheerenden Zyklon, der dort gewütet hat. Der Lions-Club Ostalb-Ipf hilft mit, die größte Not zu lindern. Vertreter des Lionsclubs gingen auf die Stadtverwaltung zu und baten um Hilfe, sagte Bürgermeister Dr. Gunter Bühler im Gemeinderat. Spontan zeigten die Stadträtinen und Stadträte, dass Bopfinger

weiter
Kurz und bündig

Demenz und Alzheimer

Lauchheim. Der Neurologe und Psychiater Dr. med. Martin Seiler referiert am Dienstag, 2. April, um 19 Uhr in der Begegnungsstätte Oberes Tor über „Demenz und Alzheimer“. Veranstalter sind VHS Ostalb und Kassenärztliche Vereinigung Der Eintritt ist frei. Mit Anmeldung unter (07361) 813243-0 oder auf www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 425 Leser
Kurz und bündig

Freizeitkünstlermarkt

Bopfingen. Freizeitkünstler aus der Region präsentieren und verkaufen am Sonntag, 7. April, von 11 bis 17 Uhr ihre Werke im evangelischen Gemeindehaus. Es gibt Nützliches, Schönes und Dekoratives aus Stoff, Keramik, Blumen, Beton oder Holz. Außerdem ist eine große Tombola aufgebaut. Mit dem Erlös bietet die Agenda-Gruppe im Juni eine Rollatorschulung

weiter
  • 333 Leser
Kurz und bündig

Musikverein sammelt Papier

Kirchheim. Die Jugendkapelle des MV Kirchheim sammelt am Samstag, 6. April Altpapier in der Gesamtgemeinde. Das Sammelgut sollte bis 8.30 Uhr gebündelt am Straßenrand bereitstehen. Der Erlös kommt der Jugendarbeit zugute.

weiter
  • 425 Leser
Kurz und bündig

Parkinson-Treff

Bopfingen. Der DRK-Kreisverband Aalen bittet am Dienstag, 2. April, um 14 Uhr zum Parkinson-Treff im DRK-Seniorenzentrum. Austausch und Singen stehen an.

weiter
  • 405 Leser
Kurz und bündig

Versammlung SV Lauchheim

Lauchheim. Hauptversammlung hält der Sportverein Lauchheim am Freitag, 5. April, um 20 Uhr in der Alamannenhalle.

weiter
  • 492 Leser

Viel Geld für digitale Infrastruktur

Schulen Bund und Länder geben 5,5 Milliarden Euro. Bopfinger Schulen sollen pädagogische Konzepte entwickeln.

Bopfingen. Mit dem Digitalpakt Schule wollen Bund und Länder für eine bessere Ausstattung der Schulen mit digitaler Technik sorgen. Wie Bürgermeister Dr. Gunter Bühler im Gemeinderat mitteilte, stelle der Bund hierfür nun fünf Milliarden Euro zur Verfügung und das Land Baden-Württemberg lege weitere 500 Millionen Euro drauf. Das könnte im Schnitt 25

weiter
Kurz und bündig

„Treffpunkt Roter Tisch“

Bopfingen. Die SPD bittet am Donnerstag, 4. April, um 19 Uhr im „Zum Bären“ zum „Roten Tisch“ Das Thema: „Wo drückt der Schuh?“ Die SPD-Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl suchen den Dialog. Jedermann ist willkommen.

weiter
  • 486 Leser

Holz für den eigenen Ofen

Flächenlosversteigerung 71 Lose der Reviere Aufhausen und Bopfingen.

Lauchheim-Röttingen. Die Forst-Außenstelle Bopfingen, versteigert am Donnerstag, 11. April, um 19 Uhr im Gasthaus Sonne in Röttingen 71 Laubholz-Flächenlose aus den Forstrevieren Aufhausen und Bopfingen. Die Abgabe erfolgt nur gegen Barzahlung. Lagepläne sind erhältlich bei der Forst-Außenstelle Bopfingen oder auf www.wald.ostalbkreis.de, Rubrik „Brennholz“.

weiter

Vorstandsteam wird im Amt bestätigt

Vereinsleben Neuwahlen und Ehrungen bei Hauptversammlung der Röttinger Blasmusik.

Lauchheim-Röttingen. Bei der Jahreshauptversammlung der Röttinger Blasmusik berichtete Vorsitzende Christine Wiechmann über ein erfolgreiches und arbeitsreiches Jahr 2018, mit Rückblick auf das alle zwei Jahre stattfinde Musikfest im Mai. Sie dankte für die gute Zusammenarbeit im neuen Vorstandsteam. Dank ging auch an alle Musiker für die Leistungen

weiter
Tagestipp

Moderne Feuerzangenbowle

Das musikalische Tanztheaterstück „Die Feuerzangenbowle. Next Generation“ ist eine moderne Inszenierung des Klassikers. Mit Hans Pfeiffer die schönste Zeit im Leben noch einmal erleben – die Schulzeit. Kartenreservierung (Name, Anzahl der Karten, Tag) per E-Mail unter theater@peutinger-gymnasium.de. Die Karten sollen bis 18 Uhr abgeholt

weiter

Wir gratulieren

Aalen. Christian Boelcke zum 80. Geburtstag.

Unterschneidheim-Zöbingen. Anton Herdeg zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 215 Leser

Zahl des Tages

19

Veranstaltungen des Stiftsbund Ellwangen bereicherten 2018 das kulturelle Leben in der Stadt.

weiter
  • 180 Leser

Museumsführung Porzellan aus Schrezheim

Ellwangen. Dem Schrezheimer Fabrikbesitzer J.B. Bux ist es gelungen „echtes durchsichtiges“ Porzellan zu fertigen. Durch die bedeutende Sammlung seltener Schrezheimer Porzellane im Schlossmuseum führt am Sonntag, 14. April, um 14 Uhr Eberhard Veit. Treffpunkt ist die Museumskasse. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, es ist nur der übliche

weiter

FBL nominiert Kandidaten für Stödtlen

Kommunalwahl Fünf der sechs amtierenden FBL-Gemeinderäte treten erneut an.

Stödtlen-Gaxhardt. Im Pfauengarten nominierten Anhänger der FBL (Freie Bürger-Liste) die Kandidaten für die Stödtlener Gemeinderatswahl am 26. Mai. Lukas Lutz sen. wurde als Versammlungsleiter gewählt. Er wies darauf hin, dass die FBL seit 30 Jahren bei Gemeinderatswahlen in Stödtlen antritt. Erfreulich sei, dass fünf der bisherigen sechs Gemeinderäte

weiter

Kreuzwegandacht

Ellwangen. Der katholische Frauenbund lädt am Mittwoch, 3. April um 15 Uhr alle Interessierten zur Kreuzwegandacht in der Fastenzeit mit Pfarrer Windisch in die Nikolauskapelle (Haller Straße) ein.

weiter
  • 188 Leser
Kurz und bündig

Kunterbunter Liederzirkus

Jagstzell. Ein „Kunterbunter Liederzirkus“ kommt am Freitag und Samstag, 5. und 6. April, jeweils um 19.30 Uhr in die Turn- und Festhalle Jagstzell. Das Programm gestalten der Gesangverein Dankoltsweiler und die Grundschule Jagstzell, die Akrobatikgruppe Jakros, ein Gesangsduo und die Kulturgestalten. Karten in der VR-Bank Jagstzell oder unter Tel.

weiter
  • 225 Leser
Kurz und bündig

Meditatives Tanzen

Ellwangen. Evamaria Siegmund leitet das meditative Tanzen am Dienstag, 2. April, um 19.30 Uhr im katholischen Gemeindehaus St. Wolfgang in Ellwangen. Das Motto heißt „Ostern entgegen tanzen“. Teilnehmerbeitrag 5 Euro. Vorkenntnisse und Anmeldungsind nicht erforderlich.

weiter
  • 158 Leser

Stiftsbund hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich

Jahreshauptversammlung Die Mitgliederzahlen bei dem Ellwanger Kunst- und Kulturverein bleiben konstant.

Ellwangen. Im Rückblick auf 2018 zeigte sich Michael Spang, der Vorsitzende des Stiftsbunds, bei der Jahreshauptversammlung in der „Kanne“ zufrieden. Mit den 19 Veranstaltungen, die der Verein 2018 organisierte, sei es gelungen das kulturelle Leben Ellwangens zu bereichern und besondere Akzente zu setzen.

Ein „Flaggschiff“ seien

weiter

Vortrag zum Konzert „Passion“

Kirchenmusik Prof. Dr. Konrad Klek spricht über „Herzogenbergs etwas andere Passion“ im Palais Adelmann.

Ellwangen. Am Donnerstag, 4. April, um 19 Uhr spricht im Palais Adelmann Prof. Dr. Konrad Klek von der Universität Erlangen über „Herzogenbergs etwas andere Passion (1895) - das Produkt bemerkenswerter Zusammenarbeit von evangelischem Theologen und katholischem Komponisten“. Der Vortrag wird gemeinsam veranstaltet vom Oratorienchor Ellwangen

weiter

Wildunfall

Rainau-Buch. Auf der Bundesstraße 290, Höhe Bucher Stausee, erfasste eine 33-Jährige am Samstagabend gegen 20 Uhr mit ihrem VW ein die Fahrbahn querendes Reh. Das Tier wurde beim dem Aufprall getötet; am Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 5000 Euro.

weiter
  • 130 Leser

Albverein Kultur- und Wanderfahrt

Ellwangen. Am Mittwoch, 22. Mai, lädt die Ortsgruppe des Schwäbischen Albverein zu einer Ausfahrt an den Lechrain, Grenze und Grenzlandschaft zwischen Bayern und Schwaben. Abfahrt um 7.30 Uhr am Schießwasen, Rückkehr gegen 20 Uhr. Preis für Busfahrt und Führung: 29 Euro. Anmeldung in der Buchhandlung „Buch-Bar“ in der Marienstr. Bei Anmeldung

weiter

Hühner im Kindergarten St. Canisius

Tiererfahrung Vier Hühner waren eine Woche zu Gast im Kindergarten St. Canisius. Die Hühnervermietung Hahn stellte das Equipment. Wissen über Tiere und die Entwicklung vom Ei zum Huhn waren Ziele des Projekts, das vom Förderverein des Kindergarten St. Canisius finanziert wurde. Foto: privat

weiter
  • 195 Leser
Polizeibericht

Dieseldiebstahl

Crailsheim. Aus zwei Baumaschinen, die an der L 2218 auf einem Parkplatz auf Höhe der Einmündung Maulacher Hauptstraße abgestellt waren, wurden zwischen Freitagmittag und Montagmorgen 180 Liter Diesel abgezapft. Zeugenhinweise an das Polizeirevier Crailsheim unter Tel. (07951) 4800.

weiter
  • 5
  • 197 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Ellwangen. Auf rund 4000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den eine 75-Jährige am Samstag gegen 17.30 Uhr verursachte. Auf dem Kundenparkplatz eines Einkaufsmarktes in der Dr.-Adolf-Schneider-Straße beschädigte sie beim Ausparken ihres Ford einen daneben geparkten Toyota.

weiter
  • 214 Leser

Wenn ein Lichtstrahl die Verkündigungsszene trifft

Lichtereignis Die Sonne wirft ein Licht auf das Geheimnis der Menschwerdung Jesu.

Ellwangen. Eigentlich ist es ein fast unscheinbares Bild im Bild: An einem Säulenkapitell in einer Höhle ist es zu sehen, im bekannten Weihnachtswandbild in der Franziskuskapelle des Kinderdorfes Marienpflege. In der Höhle von Greccio, wo der Legende nach der heilige Franziskus zum ersten Mal mit einer Weihnachtskrippe das Wunder der Menschwerdung

weiter
Kurz und bündig

Erweiterung Campingplatz

Essingen-Lauterburg. Der Essinger Gemeinderat befasst sich auf der Sitzung am Donnerstag, 4. April, um 18.30 Uhr im Rathaus mit dem Bebauungsplan „Hasenweide, Erweiterung Campingplatz Hirtenteich“. Weitere Themen sind die städtebauliche Entwicklung Essingen Nord-West und der verkaufsoffene Sonntag am 19. Mai.

weiter
  • 201 Leser
Kurz und bündig

Frauen treffen sich

Heubach. Zum Thema „Feldenkrais – Bewusstheit durch Bewegung“ treffen sich interessierte Frauen am Mittwoch, 3. April, um 9 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Heubach. Referentin ist Barbara Rohn.

weiter
  • 199 Leser
Kurz und bündig

Party beim Schützenverein

Essingen-Lauterburg. Der Schützenverein Lauterburg veranstaltet am Samstag, 13. April, eine „3-Euro-Party“ mit DJ Jaykay. Der Name ist Programm: Alles kostet an diesem Abend 3 Euro.

weiter
  • 214 Leser
Kurz und bündig

Posaunenchor sammelt Papier

Essingen-Lauterburg. Der Posaunenchor Lauterburg führt am Donnerstag, 11. April, ab 17 Uhr eine Altpapiersammlung in Lauterburg durch. Bitte das Papier gebündelt am Straßenrand bereit stellen. Mit dem Erlös der werden Instrumente und Noten finanziert.

weiter
  • 191 Leser
Kurz und bündig

Zwischen Orient und Okzident

Oberkochen. Helmut Lang berichtet im Beamertreff am Dienstag, 2. April, 10 Uhr, im Rathaus über „Istanbul – Tor vom Orient zum Okzident“. Die zweiteilige Multimedia-Show widmet sich der Geschichte der Stadt, aber auch das moderne Istanbul kommt nicht zu kurz.

weiter
  • 200 Leser
Kurz und bündig

Ällerloi Schwäbisches

Oberkochen. Gedichte, Geschichten und Lieder erwartet das Publikum beim Bezirksvereinsabend am Freitag, 5. April, 19 Uhr, im Naturfreundehaus am Tierstein. Der ehemalige „Bänker“ Siegfried Wiedemann, musikalisch begleitet von Albert Schwarz, präsentiert einen Mix von „Ällerloi Schwäbisches“.

weiter
  • 232 Leser

100 Jahre Einsatz für die Heimat Niederalfingen

Festabend Im Hüttlinger Bürgersaal feiert die Heimatliebe Niederalfingen ihr großes Jubiläum.

Hüttlingen. Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Vor genau 100 Jahren gründeten 42 Niederalfinger einen Junggesellenverein, aus dem die heutige „Heimatliebe“ hervorgeht. Der Verein verfolgt das Ziel, die Verbundenheit zur Heimat zu wecken, vertiefen und auch zu pflegen.

Nun wurde das Jubiläum im Hüttlinger Bürgersaal gefeiert. Die rund 300

weiter

Neresheimer nominieren Kandidaten

Kommunalwahl CDU-Liste des Stadtverbands Neresheim für den Gemeinderat steht. Teilorte berücksichtigt.

Neresheim. Iris Wachter, die Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Neresheim, betonte in der sehr gut besuchten Versammlung, wie wichtig es sei, auch im künftigen Gemeinderat mit einer starken CDU vertreten zu sein. Die Nominierungsversammlung stelle die personellen Weichen. Die geplante Erweiterung des Gewerbegebiets „Im Riegel“ sei viel

weiter
  • 113 Leser

Mit Aufzug ganz neue Möglichkeiten

Kunstausstellung Die Frühjahrsaustellung des Ellwanger Kunstvereins zeigt großformatige Plastiken und Installationen von sechs Künstlern.

Ellwangen

Die lichten Räume mit ihren Stuckdecken und Deckengemälden im Ellwanger Schloss stehen im interessanten Kontrast zu der aktuellen Ausstellung von Skulpturen und Installationen der Moderne. Sechs Künstler, sechs Räume. Peter Amsler, Uli Gsell, Markus Hallstein, Johannes Leidenberger, Anne Römpp und Thomas Schuster, aus Süddeutschland und der

weiter

Kommt etwa nochmal Schnee?

Am Dienstag wird das Wetter ganz ordentlich.

Die Überschrift ist definitiv kein April-Scherz. Doch die Frage ist nun, ob uns die großen Wettermodelle womöglich einen Streich spielen wollen. Sowohl das amerikanische GFS-Modell, als auch das europäische ECMWF-Modell berechnen ab Donnerstag einen herben Temperaturabsturz, inklusive starken Niederschlägen. Einzelne Läufe

weiter
  • 4
  • 2233 Leser

Zahl des Tages

10 000

Fans aus Heidenheim werden am Mittwoch in der Allianzarena in München erwartet, wenn der FC Heidenheim im DFB-Pokal gegen Bayern München spielt.

weiter
  • 369 Leser

Bienenvölker gestohlen

Winterbach. Am Wochenende wurden drei Bienenvölker im Wert von über 1000 Euro entwendet, die im Bereich der Goldbodenkreuzung in Winterbach aufgestellt waren. Die Polizei Schorndorf ermittelt.

weiter
  • 392 Leser
Schaufenster

Bach und Beethoven

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 7. April. wird der Schwäbisch Gmünder Konzertpianist Michael Nuber um 19 Uhr im Gemeindesaal von St. Michael in der Eutighoferstraße in Schwäbisch Gmünd Meisterwerke von Beethoven und Bach interpretieren.

weiter
  • 471 Leser
Schaufenster

Ten Years After in Aalen

Aalen. Das legendäre Woodstock-Festival feiert in diesem Jahr sein 50. Jubiläum. Aus diesem Anlass kommen die beiden Woodstock-Legenden Canned Heat und TenYears After zu einigen Konzerten nach Deutschland und sind am Mittwoch, 9. Oktober, um 19.30 Uhr auch in Aalen in der Stadthalle zu erleben. Karten für das Konzert gibt es in Aalen beim RMS Reisebüro,

weiter
Schaufenster

Wein und Musik

Ellwanggen Ein Konzert mit „Tsching“ und dazu eine Weinverkostung mit Franz Denzer ist am Freitag, 5. April, ab 20.30 Uhr, im Atelier Kurz im Spitalhof 1 in Ellwangen. Der Musikstil „Tsching“, den das Berliner Trio gleichen Namens begründete, ist eine Melange aus Weltmusik, Neo-Klassik, regionalen Liedgut, Tango, jazzigen Einflüssen und osteuropäischer

weiter
  • 333 Leser

Kinder-Workshop Kunstkurse im Kulturforum

Schorndorf. In der Werkstatt des Kulturforums können Kinder in den Osterferien wieder Kunstkurse belegen. Wer einen Schorndorfer Familienpass besitzt, erhält eine Ermäßigung von 50 Prozent. Zum Kurs mitzubringen sind jeweils Vesper und Getränk. Weitere Infos unter kulturforum-schorndorf.de/ferienworkshops. Eine Anmeldung ist erforderlich Tel: (07181)

weiter

Stammtisch Verein Deutscher Ingenieure lädt ein

Heidenheim. Am Mittwoch, 3. April, 19 Uhr, findet der monatliche Stammtisch des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) der VDI-Brenzgruppe Heidenheim im Schlosshotel Park Consul in heidenheim, statt. Eingeladen sind alle VDI-Mitglieder, Freunde des Vereins und an Ingenieurthemen Interessierte. Der Stammtisch ermöglicht den Erfahrungs- und Interessensaustausch,

weiter
  • 213 Leser

Partnerschaft für Demokratie

Soziales Der Ostalbkreis unterstützt und fördert soziale Projekte.

Aalen. Im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend werden Gemeinden und Landkreise unterstützt, die sich für Demokratie und Vielfalt einsetzen. Auch der Ostalbkreis ist eine solche „Partnerschaft für

weiter

Spritspartraining für Landkreisbeschäftigte

Aalen. Die Dienstfahrzeuge des Ostalbkreises legen pro Jahr mehr als 800.000 Kilometer zurück, verbrauchen entsprechend viel Kraftstoff und erzeugen viel Kohlendioxid. Mit einem Kurs haben Landkreisbeschäftigte, die viel im Außendienst unterwegs sind, gelernt, wie man den Verbrauch um bis zu 20 Prozent senkt. Die wichtigsten Regeln: Drehzahl niedrig

weiter

Größtes Ostalb-Naturschutzgebiet

Jubiläum Seit 25 Jahren gibt es das Naturschutzgebiet „Kaltes Feld mit Hornberg, Galgenberg und Eierberg“ – Regierungspräsident Wolfgang Reimer: „So faszinierend wie die gesamte Schwäbische Alb.“

Schwäbisch Gmünd

Seit nun schon 25 Jahren lädt das Naturschutzgebiet „Kaltes Feld“ südlich von Schwäbisch Gmünd die Besucherinnen und Besucher ein, die einzigartigen Naturschönheiten der Alblandschaft zu entdecken. Es ist Teil des Biotopverbundes für wärme- und trockenheitsliebende Tier- und Pflanzenarten und gehört aufgrund seiner europaweit

weiter

Wie Zeiss die Digitalisierungangeht

Wirtschaftsgespräch IHK Ostwürttemberg und Handwerkskammer Ulm laden ins Zeiss-Forum Oberkochen ein.

Oberkochen. Die IHK Ostwürttemberg und die Handwerkskammer Ulm laden am Dienstag, 9. April, um 18 Uhr zum 7. Wirtschaftsgespräch Ostwürttemberg ins Zeiss-Forum Oberkochen ein. Im Mittelpunkt der kostenlosen Kooperationsveranstaltung steht der Vortrag von Dr. Matthias Metz, Mitglied des Vorstands der Zeiss-Gruppe und Vorsitzender der Geschäftsführung

weiter
  • 196 Leser

„Niko Kovac kennt uns“

Interview Für den FC Heidenheim ist es der Höhepunkt der Saison. FCH-Chef Holger Sanwald über das Duell mit dem FC Bayern, die Ziele seines Clubs und den Boom der Zweiten Liga.

Heidenheim

Es ist natürlich das Duell David gegen Goliath, wenn an diesem Mittwoch Zweitligist FC Heidenheim im DFB-Pokal auf den FC Bayern trifft. 30 Millionen Euro Umsatz auf der einen, 650 Millionen Euro auf der anderen Seite. Im Interview erklärt Holger Sanwald, Vorstandschef des FCH, warum er froh ist, dass das Spiel in München stattfindet –

weiter
  • 377 Leser

Tipps von den Schlafexeperten

Präsentation Marketing Club Ostwürttemberg informiert sich beim Ulmer Unternehmen Beurer.

Oberkochen. Mit einer elektrischen Heizdecke begann 1919 die Geschichte des Ulmer Familienunternehmens Beurer. „Heute haben wir weltweit über 1000 Mitarbeiter und ein Sortiment mit circa 500 Produkten“, sagte Marketing-Leiterin Kerstin Glanzer bei ihrer Präsentation im Zeiss-Forum in Oberkochen, zu der der Marketing Club Ostwürttemberg

weiter
  • 160 Leser

Vielfalt der süddeutschen Malerei

Ausstellung Die Schau auf Schloss Fachsenfeld bietet 120 Originalgemälde auf 400 Quadratmeter. Sie ist noch bis 7. April zu sehen.

Im Fachsenfelder Schloss gibt es eine bemerkenswerte Kunstschau unter der Überschrift „Vom Abbild zur Impression – Die Vielfalt der süddeutschen Malerei 1810 - 1900“ zu sehen. In guter Erinnerung ist noch die vorjährige Spitzweg-Ausstellung, die innerhalb weniger Wochenenden mehr als 2000 Besucher ins Schloss lockte. Angespornt von

weiter

Eindringliches Ausloten genügt

Konzert Das Ensemble Yakou Tribe präsentiert seine neue CD „Out of Sight“.

Zum dritten Mal sind die vier Musiker von „Yakou Tribe“ beim Musikwinter im Bilderhaus zu Gast. Im März 2004 sind sie noch eindeutig im Schlepptau des Schauspielers Christian Brückner, der die Musiker als Begleitgäste mitbringt. Dabei braucht das aktuelle musikalische Gespann mit Kai Brückner an der Gitarre, Jan von Klewitz an Saxofon und

weiter

Meisterhafte Bigbandmusiker mit Jazz vom Alphorn

Konzert 20 Jahre SchwörhausBigband: ein mitreißender Abend mit einigen musikalischen Überraschungen.

Das Jubiläumskonzert „20 Jahre SchwörhausBigband“ unter Leitung von Stefan Spielmannleitner verdiente seinen Namen. Dessen waren sich auch die vielen Fans und Neugierigen im Festsaal des Gmünder Predigers sicher, denn der Saal war voll.

Der Anfang des Konzerts in gewohnter Qualität. Laut, flott und gekonnt spielte die 18-köpfige Band von

weiter
Wespels Wort-Wechsel

(m/w/d) - die Zweite

Manfred Wespel über Irrungen und Wirrungen der Gender-Sprache

Inzwischen hat sich bei Stellenanzeigen der m/w/d-Zusatz weitgehend durchgesetzt. Aber fast hinter dem Rücken der Gender-Sprache ist die männliche Form (grammatisch: das maskuline Genus) zurückgekehrt. Fast überall heißt es nun (wieder):

„Mechatroniker (m/w/d) gesucht“

Übervorsichtige wählen die Variante „Schreiner/in (m/w/d)“

weiter

„Bürgernah“ und „Neu“

Kommunalwahl 17 Bewerber auf zwei unterschiedlichen Listen.

Ruppertshofen Im neu zu wählenden Gemeinderat in Ruppertshofen möchten sich insgesamt 17 Kandidatinnen und Kandidaten. Sie treten auf zwei Listen an – der Bürgernahen Liste und der Neuen Liste verteilen. Bei der Nominierungsversammlung beschloss man in geheimer Wahl, die Listenplätze alphabetisch zu vergeben:

Bürgernahe Liste im Ortsteil Ruppertshofen:

weiter
Kurz und bündig

Aikido-Kurs für Jugendliche

Lorch. Der Athletik-Sport-Verein (ASV) 1900 Lorch beitet ab Dienstag, 4. April, um 18.30 Uhr in der Stadthalle Lorch einen Aikido-Kurs für Jugendliche an. Die Kursgebühr beträgt 25 Euro. Info unter www.aikido-lorch.de oder Telefon (07181) 995139.

weiter
  • 121 Leser
Polizeibericht

Bus beschädigt Gartenmauer

Lorch. Der 39 Jahre alte Fahrer eines Linienbusses hat am Montag kurz nach 7 Uhr mit seinem Fahrzeug eine Gartenmauer in der Eichendorffstraße in Lorch beschädigt, teilt die Polizei mit. Dabei entstand Sachschaden von rund 4000 Euro. Der Busfahrer hatte sich verfahren, wobei es beim Umdrehen in dem Wohngebiet zu der Beschädigung kam.

weiter
  • 391 Leser
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Lorch. Das Energiekompetenzzentrum Ostalb bietet am Mittwoch, 3. April, in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14.30 bis 16.45 Uhr im Rathaus der Stadt Lorch eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um Terminvereinbarung wird gebeten unter Telefon (07173) 185516.

weiter
  • 105 Leser
Zur Person

Steffen Vogt in Stuttgart-Süd

Rottenburg. Der gebürtige Mutlanger Steffen Vogt (45) wird neuer Pfarrer in St. Josef und St. Maria in Stuttgart sowie in St. Antonius von Padua in Kaltental. Diese Stelle tritt er im September an. Zu seinem neuen Seelsorgegebiet gehört auch die eritreische Gemeinde in Stuttgart.

weiter
  • 225 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Lorch. Ein 65-Jähriger ist am Sonntag gegen 15.15 Uhr rückwärts mit seinem BMW aus einer Parklücke beim Muckensee bei Lorch ausgefahren und beschädigte dabei einen geparkten Audi, berichtet die Polizei. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von rund 1500 Euro.

weiter
  • 357 Leser

„Eine gute Mischung“

Nominierung Liste CDU/ Unabhängige Bürger benennt Kandidaten.

Spraitbach Auf einer Nominierungsversammlung hat der Ortsverband Spraitbach seine Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 26. Mai gewählt. Die von Stefan Mord geleitete Versammlung beschloss folgende CDU-Unabhängige Bürgerliste einstimmig: Katharina Gladki, Carsten Ocker, Thomas Munz, Kevin Schurr, Annette Scheuvens und Stefan Mord.

weiter

Helga Kißling nun Ehrenmitglied

Mitgliederversammlung Langjährige Mitglieder im DRK-Ortsverein Schwäbischer Wald geehrt. Ortsgruppen im Schwäbischen Wald leisteten 2018 über 7000 Dienststunden.

Spraitbach

Hohe Ehrungen standen im Zentrum der Mitgliederversammlung der DRK Ortsgruppe Schwäbischer Wald. Vorsitzender Thomas Dörr freute sich, dass neben dem DRK-Präsidenten Dr. Joachim Bläse und den scheidenden Kreisgeschäftsführer Bruno Bieser sowie der Kreisbereitschaftsleiterin (KBL) Anja Frey auch Bürgermeister Johannes Schurr gekommen war.

weiter
Kurz und bündig

Wanderung durchs Rottal

Waldstetten. Die Mittwochswanderung der Ortsgruppe Waldstetten im Schwäbischen Albverein führt am 3. April durch das Rottal. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Malzéviller Platz in Waldstetten zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Vom Waldparkplatz Scheufele geht es entlang der Blinden Rot, weiter durch den Fürtlewald nach Pommertsweiler mit Einkehr im Gasthaus

weiter
Kurz und bündig

Ziersträucher schneiden

Waldstetten. „Ziersträucherschnitt leicht gemacht“ heißt es beim Kurs mit Kreisobstbaufachberater Franz-Josef Klement am Mittwoch, 3. April, um 17 Uhr. Treffpunkt ist in Waldstetten beim roten Apfel im Osang nach dem Hundeplatz.

weiter
  • 172 Leser

Ruhepause bis Mai

Abschluss Waldstetter Guggen ziehen Bilanz.

Waldstetten. Zur Abschlussversammlung trafen sich die Waldstetter Guggen im Gasthaus „Veit“. Der Blick zurück führte die Auftritte und Aktionen seit der Abschlusssitzung im März 2018 nochmals vor Augen.

Eine Vielzahl von Auftritten war trotz teilweise recht hohen Krankenstands absolviert worden. Kein Termin musste abgesagt werden, leider

weiter
Der besondere Tipp

Waldhäuser Harmonikastadl

Wenn sich die Remstalhalle Waldhausen am 6. April zum beliebtesten Festzelt der Region verwandelt und gut gelaunte Dirndl- und Lederhosenträger unterwegs sind, ist es soweit: Der große Waldhäuser Jubiläums-Harmonikastadl steigt. Zum zehnten Mal in Folge heißt es dann, den ganzen Abend singen, schunkeln, lachen, tanzen und genießen. Songs von Helene

weiter

Atemberaubend und anmutig

Veranstaltung Tanztheater der Ballettschule Teresa Beisswenger.

Waldstetten. Um es vorwegzunehmen: Wer nicht bei einer der Aufführungen der Ballettschule Teresa Beisswenger war, der hat etwas verpasst. Wer jedoch „Der Mond / Das Meer / Und Ich“ gesehen hat, dem werden unbeschreibliche Tanzszenen in Erinnerung bleiben. Im Stück greift die Ballettpädagogin das Märchen von der kleinen Meerjungfrau auf,

weiter

Lindenfarb: Entscheidung steht aus

Insolvenz Die Hängepartie um das Insolvenzgeld geht weiter. Die mehr als 320 Mitarbeiter warten weiter auf Löhne und Gehälter,

Aalen. Aus Donnerstag wurde Freitag, aus Freitag wurde Montag: Doch trotz stundenlanger Verhandlungen und Beratungen seit vergangener Woche hat die Agentur für Arbeit in Aalen noch immer nicht entschieden, ob sie den mehr als 320 Beschäftigten der insolventen Lindenfarb das notwendige Insolvenzgeld bezahlt. Nur dann hätte das Unternehmen eine Chance

weiter
  • 5
  • 323 Leser

Im Mai steht die Inklusion im Fokus

Gesellschaft Was der Beirat von Menschen mit Behinderung in seiner ersten Sitzung des Jahres besprochen hat.

Aalen. Leichte Sprache, Angebote für ältere Menschen mit Behinderung und die „Inklusionswege in Aalen“: Das waren die Themen der gut besuchten ersten Sitzung des Beirats von Menschen mit Behinderung im kleinen Sitzungssaal des Aalener Rathauses. Seit Oktober 2018 ist das Sachgebiet Inklusion und die Geschäftsstelle des Beirats für Menschen

weiter

Zum Pferdetag öffnen Läden und Jugendkunstschule

Innenstadt Pferdeprämierung und -schau am Sonntag, 7. April, auf dem Marktplatz. Besonderes Angebot für Kinder.

Schwäbisch Gmünd. 99 Zuchtstuten kommen am Sonntag, 7. April, nach Schwäbisch Gmünd. Auf dem Marktplatz stellen sie sich dem Urteil von vier Zuchtrichtern. Es sind Warm- und Kaltblüter dabei, genau wie Ponyrassen, sagt Horst Kunzinger, Vorsitzender des Pferdezuchtvereins Schwäbischer Wald. Als „Besonderheit“ kündigt er an, dass auch Altwürttemberger

weiter
  • 1

Gegen Diskriminierung in Taten und Worten

Kirche Der Gmünder Evangelische Kirchenbezirk bezieht Stellung zur aktuellen gesellschaftlichen Diskussion.

Schwäbisch Gmünd. Pfarrer und Laien der evangelischen Kirche im Gmünder Raum reden Klartext: In einem „Einwurf“ wenden sie sich gegen Rassismus und Diskriminierung in Taten wie in Worten. Die Bezirkssynode hat eine entsprechende Erklärung, deren Erarbeitung mehr als ein halbes Jahr in Anspruch nahm, jüngst mit der Mehrheit von 41 gegen

weiter
  • 5

Nach der Bluttat in Bettringen bleibt die Frage nach dem Warum

Bluttat Der Tatverdächtige im Fall der getöteten 18-Jährigen in Bettringen ist „wegen verschiedener Dinge“ bereits polizeibekannt. Die Ermittlungen dauern an.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Warum musste die 18-Jährige am Samstagabend in Bettringen sterben? Diese Frage beschäftigt auch zwei Tage nach der grausamen Bluttat Angehörige, Freunde und viele Bürger. Aber vor allem die Polizei. „Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren“, teilt Polizeisprecher Holger Bienert auf Nachfrage mit. Derzeit gehe

weiter

B-29-Ausbau Wer zahlt für die Lobo-Brücke?

Aalen. Am Donnerstag, 4. April, ist um 15 Uhr Sitzung des Technischen Ausschusses des Gemeinderats im Rathaus. Auf der Tagesordnung unter anderem: ein Bericht des Regierungspräsidiums über die Vereinbarung zwischen Bund und Stadt zur geplanten Brücke bei Lobo. Bekanntlich soll Aalen eine Million Euro für den Bau der Brücke zahlen. Außerdem geht's um

weiter
  • 5
  • 385 Leser

Freizeit Schwäbischer Stammtisch

Aalen-Wasseralfingen. Der Schwäbische Stammtisch zieht um: Schwäbisch g‘schwätzt wird am Donnerstag, 4. April, ab 18.30 Uhr im Gasthof Goldener Stern, Wilhelmstraße 38. Im ersten Teil wird auf Schwäbisch gsonga – Lieder, Blues und Parodien vom Kirchheimer Kultmusiker Günther Wölfle. Im zweiten Teil sind alle Gäste eingeladen, kurze Mundartbeiträge

weiter

Spendenaktion Verkauf für Mosambik

Aalen. Mit dem Verkauf von fair produzierten Waren unterstützen das Referat für nachhaltige Entwicklung und die Hochschulgemeinde der Hochschule Aalen die Spendenaktion des Aalener Bündnisses für den Wiederaufbau des beim Wirbelsturm „Idai“ zerstörten Gesundheitszentrums an der Katholischen Universität in Beira. Der Verkauf findet am Mittwoch,

weiter

Josef Ebert führt die CDU Westhausen

CDU Ortsverband wählt neuen Vorstand. Josef Ebert löst Christoph Hald ab, sein Stellvertreter ist Thomas Graser.

Westhausen. Die CDU Westhausen hat eine neue Führung: Josef Ebert löst Christoph Hald als Vorsitzender ab. Zu seinem Stellvertreter wurde Thomas Graser gewählt. Kassierer ist Patrick Müller, Schriftführer Harald Steidle. Beisitzer sind Frank Hauber, Andreas Stumpp, Stefan Elser, Reinhold Schüler und Helmut Wimmer.

Christoph Hald blickte auf die Arbeit

weiter
  • 173 Leser

Dienst am Nächsten dreifach vernetzt

Nachbarschaftshilfe Drei katholische Kirchengemeinden tun sich zusammen.

Aalen-Dewangen Groß war die Freude beim Festgottesdienst in der katholischen Kirche in Dewangen. „Heute feiern wir die offizielle Bestätigung der Nachbarschaftshilfe in der Seelsorgeeinheit“, meinte Pfarrer Andreas Frosztega. „Dies ist ein historisches und bedeutsames Ereignis.“

Die Kirchengemeinden Mariä Himmelfahrt in Dewangen,

weiter
  • 139 Leser

CDU im Dialog mit Bürgern

Kommunalwahl Bei Terminen in Bernhardsdorf und Reichenbach wurde deutlich, wo in den Orten der Schuh drückt.

Aalen-Dewangen. Bei zwei Terminen trafen sich die Ortschaftsräte der CDU-Fraktion, unterstützt von den Kandidaten für die Kommunalwahl, im Mai mit interessierten Bürgern der Teilorte Dewangens. Zuerst ging es nach Bernhardsdorf. Dort traf man sich im Dorfhaus zu einem gemütlichen Frühschoppen am Sonntagvormittag. Etliche Bernhardsdorfer monierten fehlende

weiter
  • 2

Jazz und Tanz fürs Hospiz

Konzert Das Ensemble „Luft nach oben“ spielt zugunsten des Maja-Fischer-Hospizes in der Ebnater Kirche.

Aalen-Ebnat

Der Lätare-Sonntag ist der Sonntag zur Mitte der Fastenzeit. Er wird auch Freudensonntag genannt und so passte es gut, dass das Ensemble „Luft nach oben“ in der katholischen Kirche „Maria unbefleckte Empfängnis“ in Ebnat an diesem Sonntag ein Benefizkonzert gab.

Zugunsten des Maja-Fischer-Hospizes in Ebnat musizierten

weiter
  • 108 Leser

Liste der Ebnater CDU

Kommunalwahl Kandidatinnen und Kandidaten stehen fest.

Aalen-Ebnat. Die Nominierung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum Ortschaftsrat brachte ausschließlich einstimmige Unterstützung durch die Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbands Ebnat mit folgendem Ergebnis: Manfred Traub, Uwe Grieser, Stefan Spiller, Alexander Röck, Anja Werner, Manfred Klopfer, Johannes Mailänder, Alexander Prochaska,

weiter
  • 110 Leser

Nepal in Wort, Bild und Video

Oberkochen. Ralf Ledl referiert am Donnerstag, 11. April, um 19.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Oberkochen über „Perspektiven aus Nepal – der etwas andere Bild- und Video-Vortrag“.

weiter
  • 310 Leser

Hannes Widmann ist der neue Tambourmajor

Jahreshauptversammlung Die Bürgergarde Ellwangen sucht Mitglieder für alle Abteilungen.

Ellwangen. Die Veranstaltungen zum 60. Jahrestag ihrer Wiedergründung waren der Höhepunkt für die Ellwanger Bürgergarde im vergangenen Jahr. Bei der Jahreshauptversammlung im „Roten Ochsen“ zog Kommandant Hans-Peter Schmidt eine durchweg positive Bilanz. Sowohl die Arbeits- und Kommandantentagung wie auch der feierliche Gardeappell mit

weiter
  • 135 Leser

Schülerinnen und Schüler aus der Partnerstadt Bagnacavallo zu Gast

Städtepartnerschaft Eine 36-köpfige Schülergruppe mit drei Begleitlehrerinnen aus der Neresheimer Partnerstadt Bagnacavallo sind zur Schülerbegegnung mit der Härtsfeldschule und des Werkmeister-Gymnasiums aufs Härtsfeld gereist. Die italienischen Gäste erlebten ein abwechslungsreiches Programm. Ein Ausflug führte nach München, wo es eine Führung durch

weiter
  • 117 Leser

Die Jedermannhalle wird abgerissen

Stadtgeschichte Woher die ehemalige Bauhofhalle am Mühlgraben wohl ihren eigenartigen Namen hat? Eine Spurensuche mit Rindviechern, Pferden und sakraler Eisenschmiedekunst.

Ellwangen

Der Anlass für diese Geschichte ist banal und eigentlich nicht viel mehr als eine längere Meldung wert: Am Mühlgraben wird eine alte Lagerhalle aus Holz abgerissen. Die Baufirma Hermann Fuchs hat das Gelände mitsamt dem Gebäude von der Stadt Ellwangen gekauft und will dort eine moderne Halle für Material und Fahrzeuge erstellen.

Bemerkenswert

weiter
  • 144 Leser

Jazz-Musik im Café Samocca

Jazz Den Tag genießen, gemütlich einen Kaffee trinken, mit Freunden oder Verwandten ins Gespräch kommen und dabei entspannter Jazz-Musik lauschen. Das alles ging am Samstagvormittag im Café Samocca in Aalen. „Mama jazzt mit Stirner“ trat dort auf und sorgte für beste Stimmung unter den Gästen – bei tollem Frühlingswetter. „Mama

weiter

Josef Vogel ist neuer Ehrenvorsitzender

Vereine Lob vom Ortsvorsteher für die Gartenfreunde Fachsenfeld in der Hauptversammlung.

Aalen-Fachsenfeld. Josef Vogel ist neuer Ehrenvorsitzender, Bernhard Veil neues Ehrenmitglied bei den Gartenfreunden Fachsenfeld. Eugen Maier wurde für 20 Jahre Kassierertätigkeit geehrt. In ihrer Laudatio hob die Bezirksvorsitzende Hannelore Barth-Weitmann nicht nur das Pflichtbewusstsein von Maier hervor, sondern stellte ihn auch als Aushängeschild

weiter

Unfall zwischen Weiler und Degenfeld - Straße gesperrt

Rettungswagen vor Ort

Degenfeld. Wegen eines Unfalls auf der Landesstraße 1060 zwischen Weiler und Degenfeld ist die Straße derzeit auf Höhe Herdtlinsweiler blockiert. Ein Rettungswagen ist vor Ort. Gegen 16.45 Uhr ereignete sich ein Unfall mit noch unbekanntem Ausmaß. Mit Stand 18 Uhr ist die Straße für die Dauer der Bergungsarbeiten

weiter
  • 3
  • 3761 Leser

Erfolgreiches Konzept der Jugendkirche

Andacht Zum neuen Format „#song4u“ kommen viele Besucher in die Augustinuskirche.

Aalen. Wolfgang Fimpel strahlt am Sonntag-Abend schon vor der zweiten Auflage von „#song4u“ übers ganze Gesicht – Dutzende Besucher führten Gespräche vor der Augustinuskirche. Der Pastoralreferent schätzt, dass sich deren Zahl von 70 im Januar um immerhin 20 Prozent gesteigert hat.

Offenbar kommen er und seine beiden Mitstreiter Pastoral-Assistent

weiter
  • 5

Alpintage zur Remstal-Gartenschau

Veranstaltungen Bergwacht Schwäbisch Gmünd und Sektion Gmünd des Deutschen Alpenvereins bieten im September mehr als zehn Veranstaltungen.

Schwäbisch Gmünd

Die Gmünder Bergwacht und die Sektion Gmünd des Deutschen Alpenvereins (DAV) bieten zur Remstal-Gartenschau im September ein zweiwöchiges Programm mit dem Titel „Bergweltvölker“. Darüber informierten am Montag die Organisatoren Agnes Illmann, Armin Teuchert und Bruno Kaufmann. Die Idee für die Reihe vom 13. bis 28. September

weiter
  • 1
  • 110 Leser

Gartenfreunde erhöhen Beitrag

Freizeit Der Oberkochener Verein ehrt bei seiner Hauptversammlung Hans Stana für langjährige Treue.

Oberkochen. Bei der gut besuchten Hauptversammlung des Vereins der Gartenfreunde Oberkochen freute sich Vorsitzender Peter Rohlof, Hans Stana für seine 40 jährige Mitgliedschaft ehren zu können. Eine intensive Debatte wurde um die Beitragserhöhung geführt. An deren Ende beschlossen die Gartenfreunde, die seit fast zehn Jahren stagnierenden Beiträge

weiter

Oberkochen radelt wieder

Stadtradeln Die Aktion läuft 2019 vom 18. Mai bis zum 7. Juni.

Oberkochen. „Oberkochen radelt wieder“ heißt es auch in diesem Jahr. Die Aktion dauert vom 18. Mai bis zum 7. Juni.

Nach dem großen Erfolg der Vorjahre will sich die Stadt Oberkochen unter dem Motto „Radeln für ein gutes Klima“ im Verbund mit der AOK-Gesundheitskasse mit hunderten anderen Städten und Gemeinden in ganz Deutschland

weiter

Toni Tauscher mit Mundart

Kleinkunst Der Künstler ist am 4. April Gast des Oberkochener Albvereins.

Oberkochen. Die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins präsentiert am Donnerstag, 4. April, 20 Uhr, in der Kolpinghütte eine Neuauflage von „Mundart und Musik.“ Zu Gast ist Toni Tauscher. In der Kolpinghütte wird Tauscher das Publikum auf eine schwäbisch-musikalische Rundreise durch die Befindlichkeiten der schwäbischen Seele mitnehmen.

weiter

Stumpp beobachtet Wahl

Margit Stumpp hat die türkischen Kommunalwahlen in Diyarbakir beobachtet. Von freien und fairen Wahlen nach demokratischen Standards könne keine Rede sein, teilt die Aalener Grünenbundestagsabgeordnete und medienpolitische Sprecherin ihrer Fraktion mit. Unter anderem berichtet sie, dass ihre Delegation von Sicherheitskräften am Betreten der Wahllokale

weiter
  • 201 Leser

Savas bleibt OB in Antakya

Städtepartnerschaft Amtsinhaber liegt bei Kommunalwahl klar vorne. Aalener Delegation reist am 24. April in die Türkei. Das ist geplant.

Aalen

Die türkische Regierungspartei AKP hat die Kommunalwahlen zwar gewonnen, aber in den Metropolen jubelt die Opposition. Die Rathäuser in Istanbul, Ankara, Izmir, Adana und Antalya werden künftig allesamt von CHP-Bürgermeistern regiert. Das gilt auch für die Aalener Partnerstadt Antakya/Hatay. Dort darf OB Dr. Lütfü Savas fünf weitere Jahre weitermachen.

weiter
  • 141 Leser

SHW-Mitarbeiter tragen ihre Firma zu Grabe

Gießerei Um die Gießerstatue vor dem Wasseralfinger SHW stehen seit vergangenem Freitag Grabkerzen, ein Holzkreuz und ein Plakat: „Danke für Nix“. Mit diesen Symbolen beziehen die ehemaligen Mitarbeiter der SHW-CT eine klare Stellung: „Wir haben alle bis zum Schluss für unsere Firma gekämpft“, sagt Siegfried Januszok. Diesen

weiter
  • 4
  • 459 Leser

Sportler des Jahres gekürt

Feierstunde Erfolgreiche Wettkämpfer aus Unterkochen wurden geehrt. Lucy-Lou Müller und Marc Hegele bekommen eine besondere Auszeichnung.

Aalen-Unterkochen

In einer ganz knappen Entscheidung wurden Lucy-Lou Müller und Marc Hegele zu den Sportlern des Jahres bei der Sportlerehrung im Unterkochener Rathaus gekürt. Zuvor ehrten Ortsvorsteherin Heidemarie Matzik und Bezirksamtsleiterin Kerstin Renner alle in Unterkochen wohnhaften oder sporttreibenden Sportlerinnen und Sportler für ihre

weiter
  • 147 Leser

Biker mit sozialem Gewissen

Verein Motorradwallfahrer Oberdorf wählen ein neues Führungsteam. Engelbert Rieger und Manfred Abele treten ab.

Bopfingen-Oberdorf. Seit der Gründung der Motorradwallfahrer ist Engelbert Rieger deren Vorsitzender. Nun wurde in der Vereinsgaststätte „Abele“ ein neues Führungsteam gewählt. Jens Karl hat dabei den Vorsitz von Engelbert Rieger übernommen. Auch Stellvertreter Manfred Abele stand nicht mehr zur Verfügung und so ging dieses Amt an Karin

weiter
  • 104 Leser

Marodes Dach der Stauferhalle wird saniert

Infrastruktur Rund 200 000 Euro investiert die Stadt in die dringend nötige Maßnahme.

Bopfingen. Dachrinnen in der Halle? Das gibt es in Bopfingens Stauferhalle. Das Flachdach dort ist marode und muss dringend saniert werden. Hier sei „Gefahr im Verzug“, sagte der Erste Beigeordnete Andreas Rief im Gemeinderat. An vielen Stellen dringe Wasser unkontrolliert ein, punktuell sei die Sache nicht mehr in den Griff zu kriegen.

weiter
  • 120 Leser

Gute Räder, vernünftige Preise

Fahrzeugbörse Auch in ihrer 20. Auflage erlebt die Aktion in Bopfingens Stauferhalle einen wahren Besucheransturm.

Bopfingen

Eine lange Menschenschlange stand bereits um 13 Uhr vor der Stauferhalle. Drinnen warteten etwa 130 Fahrräder, Skateboards und Kinderwagen auf neue Besitzer. Die 20. Fahrradbörse der Stauferschule Bopfingen zog Massen an.

Seit einigen Tagen zeigt sich wieder vermehrt die Sonne am Himmel, was wohl mit ein Grund war, weshalb die Fahrradbörse

weiter

Der menschliche Taschenrechner

Was macht eigentlich…? Vor 25 Jahren gewann Rüdiger Gamm aus Welzheim die ZDF-Sendung „Wetten, dass…?“. Was aus dem Rechengenie geworden ist.

Welzheim

Was gibt 87 hoch 12? Für Rüdiger Gamm kein Problem. Binnen Sekunden nennt der 47-Jährige aus Welzheim die Antwort, eine 24-stellige Zahl. Einen Taschenrechner benötigt er dafür nicht. Nur seinen Kopf. Wie er das macht? Rüdiger Gamm aktiviert beim Rechnen Areale seines Hirns, die andere Menschen nicht bewusst nutzen können. So kann er in rasanter

weiter
  • 5
  • 209 Leser

Essingen setzt auf Nachhaltigkeit

Remstal-Gartenschau Der Gemeinde ist es wichtig, dass die vielen Verschönerungsmaßnahmen Mehrwert für die Essinger bieten – auch über die Gartenschau hinaus.

Essingen

Sie sind kaum mit zwei Händen aufzuzählen, die vielen Bau- und Verschönerungsmaßnahmen, die zuletzt in Essingen fertiggestellt wurden. Nun wartet die Gemeinde mit Spannung darauf, dass auch die letzten Gartenschau-Boten, die Blumen, anfangen zu blühen. Im Schlosspark und bei den Remsterrassen lassen sich schon die ersten Blüten blicken und

weiter
  • 5
  • 138 Leser

Ostalbbläserjugend spielt auf hohem Niveau

Blasmusikverband Beim Jugendwertungsspiel in Schechingen gibt’s sieben Mal die Höchstnote „Hervorragend“.

Schechingen. Das Wochenende stand in der Schechinger Grundschule und dem angrenzend Kulturforum ganz im Zeichen der Blasmusik. Zum diesjährigen Wertungsspiel der Jugendblasorchester im Ostalbkreis in Schechingen konnte der zweite Vorsitzende des Blasmusikverbands Ostalbkreis, Roland Haag, Abordnungen der 384 angemeldeten Jungmusiker und Jungmusikerinnen

weiter

Das Finale der Konzertreihe fürs Segeltaxi

Benefiz Die Gruppe „Not Yet – But Now“ tritt zum Abschluss in der Bierhalle in Aalen auf.

Aalen. Richtig gute Stimmung herrschte in der randvollen Aalener Bierhalle beim Auftritt der Band „Not Yet – But Now.“ Die aus Aalen stammende Band, besteht aus insgesamt vier Mitgliedern – Ebru Kaya (Gesang), Gernot Kolb (Gitarre und Gesang), Stefan Reimann (Gitarre) und Josoa Kuhn (Drums).

Freunde der gepflegten Rockmusik

weiter
  • 118 Leser

Feine Station des Bachzyklus

Konzert Monika Böhm und Thomas Haller führen mit einem Streicherensemble drei Solokonzerte von J.S. Bach auf.

Schön war’s: zwei Violinenkonzerte und ein Cembalokonzert, alle von Johann Sebastian Bach, pur oder in einer Bearbeitung („Rekonstruktion“). Die Aalener Stadtkirche ansehnlich voll, die Musikerinnen um Thomas Haller gut aufgelegt und vorbereitet auf die nicht gerade leichten Stücke.

Das Konzert E-Dur (BWV 1042) hob mit einem flotten

weiter
Namen und Nachrichten

Marius Erdmann

Aalen. Der Serviceclub Round Table Aalen hat einen neuen Präsidenten: Einstimmig wurde Marius Erdmann für das Jahr 2019/20 gewählt. Der Club dankte dem scheidenden Präsidenten Bernd Wicher für sein Engagement im Jahr 2018/19. Unter dem Motto „Gutes Tun und dabei noch Spaß haben“, ein Grundsatz, der für Round Table gilt, ist der Tisch in

weiter
  • 103 Leser

Vorfahrt missachtet

Die Polizei meldet einen Schaden von 7000 Euro

Riesbürg. Ein 53-jähriger Fiat-Fahrer missachtete am Sonntagvormittag gegen 10.30 Uhr beim Einfahren von der Goldburghauser Straße auf die B 29 in Richtung Nördlingen die Vorfahrt einer 45-jährigen Opel-Fahrerin. Laut Polizei war die Opel-Fahrerin Richtung Bopfingen unterwegs. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand ein Gesamtschaden

weiter
  • 880 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9 Uhr: In Durlangen hat gestern Abend gegen 21 Uhr ein Altkleidercontainer gebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Hinweise.

8.50 Uhr: Achtung Gleiswechsel in Ellwangen: der RE26529 um 9.12 Uhr nach Ulm fährt heute auf Gleis drei.

8.45 Uhr: Eine Korrektur für den IC2162 nach Karlsruhe: Der Zug fährt statt um 9.03 Uhr

weiter
  • 2021 Leser

Unbekannter versucht in Gaststätte einzubrechen

Die Polizei sucht nach Hinweisen auf den unbekannten Einbrecher

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Samstagabend und Sonntagvormittag versuchte ein Unbekannter durch Einschlagen eines Fensters und Aufhebeln der Holzeingangstüre in eine Gaststätte in der Münstergasse einzudringen, was ihm jedoch laut Polizei nicht gelang. Wie die Polizei berichtet, flüchtete er und hinterließ einen Sachschaden

weiter
  • 5
  • 1633 Leser

Altkleidercontainer in Brand gesetzt

Die Polizei bittet um Hinweise

Durlangen. In der Zimmerbacher Straße in Durlangen kam es am Sonntagabend gegen 21 Uhr zum Brand eines Altkleider-Containers. Wie die Polizei berichtet war die Freiwillige Feuerwehr Durlangen mit 15 Einsatzkräften, drei Fahrzeugen sowie zur Brandbekämpfung im Einsatz. Die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt. Die Polizei

weiter
  • 4
  • 1332 Leser

Drei Schwerverletzte nach Unfall in Murrhardt

Zwei Rettungshubschrauber waren im Einsatz

Murrhardt. Am Sonntagabend befuhr eine 78- jährige VW-Fahrerin in Murrhardt die L 1120 von der Abzweigung Mettelberg in Fahrtrichtung Mettelberg. Kurz nach dem dortigen Waldgebiet geriet sie aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte dort nahezu frontal in eine entgegenkommende 42- jährige Opelfahrerin, berichtete die

weiter
  • 2074 Leser

AOK schließt Versorgungslücke

Spezielle ambulante Rehabilitation nach einer Muskel- oder Skelettverletzung möglich

Aalen. Nach einer orthopädischen Operation ist eine Reha sehr wichtig, um wieder auf die Beine zu kommen, berichtet die AOK Ostwürttemberg in einer Pressemitteilung. Doch bei vielen Krankheitsbildern, etwa Knochenbrüchen, Zerrungen oder Verstauchungen, war weder eine stationäre noch eine ambulante Reha vorgesehen. "Hier gab es eine

weiter
  • 4
  • 1604 Leser

Mit Wildwechsel rechnen

Erhöhte Vorsicht bei Dämmerung und in den Morgenstunden

Auf Grund der Zeitumstellung muss in den nächsten Tagen vor allem zur Dämmerung und in den Morgenstunden mit erhöhtem Wildwechsel gerechnet werden, warnt die Polizei Dillingen. Grundsätzlich sollte mit verringerter Geschwindigkeit gefahren werden, vor allem in der Nähe von Waldgebieten kann es zum vermehrten Wildwechsel kommen.

weiter

In der Sauna übers Härtsfeld

Ab sofort fährt auf der Härtsfeldschättere auch ein Sauna-Express

Neresheim. Auf der "Härtsfeldschättere" fährt ab sofort auch ein Sauna-Express. Die neue Attraktion soll  mehr Besucher locken. Die Schilder sind schon aufgestellt. Die bisherige Härtsfeldbahn verkehrt zwischen Mai und Oktober an jedem 1. Sonntag im Monat und an verschiedenen Feier- und Festtagen. Der Sauna-Express soll jeweils

weiter

Vorsicht: Lecken ist jetzt verboten

Justiz Ab sofort gilt neue EU-Verordnung zur Befeuchtung von Briefmarken und Kuverts. Wie die Post das überprüft.

Aalen. Wer ab diesem Montag direkt in einer Filiale seine Post aufgibt, darf sich nicht wundern, das es etwas länger dauern könnte: Nach EU-Verordnung 2019-0-4 ff.1 dürfen ab sofort Umschläge und Briefmarken nicht mehr mit der Zunge befeuchtet und zugeklebt werden.

Auf diesem Wege soll die Infektionsgefahr verringert und damit die Übertragung ansteckender

weiter

Mamma Mia – ABBA 2020 in Bopfingen

Konzert Nun ist klar, weshalb der Steinbruch auf dem Sandberg verfüllt wird. Die schwedische Supergruppe startet dort ihr Comeback und geht danach auf Welttournee.

Bopfingen

Sensation. Die schwedische Supergruppe ABBA gibt ein Konzert auf dem Breitwang.

Unfassbar. Nun ist die Katze aus dem Sack. Bopfingens Bürgermeister Dr. Gunter Bühler hatte bereits bei der Vorstellung der Summer-Vibes, zu denen Milow kommt, von Ideen für ein Konzert mit über 20 000 Besuchern auf dem Breitwang gesprochen. Nun wurde bekannt,

weiter

Neue Halle in der „Schwörz“?

Gemeinderat Das Gremium entscheidet in seiner Sitzung an diesem Montag über die Zukunft im künftigen Sportzentrum.

Oberkochen

Der Gemeinderat entscheidet an diesem Montagabend über die Zukunft im künftigen Sportzentrum am Standort „Schwörz“.

Im September 2018 hatte der Gemeinderat den Bau eines neuen Hallenbads in der „Schwörz“ beschlossen. Zudem war die Absicht geäußert worden, neben dem geplanten Hallenbad eine neue Sporthalle zu errichten,

weiter
  • 151 Leser

Ein ordentlicher Montag

Die Spitzenwerte: 10 bis 15 Grad

Am Montag gibt es auf der Ostalb eine Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 10 bis 16 Grad. 10 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 11 Grad werden es in Neresheim, 12 in Bopfingen, 13 in Ellwangen, 14 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 15, örtlich auch 16 Grad. Der Dienstag bringt uns viele Wolken, ab

weiter

Regionalsport (19)

Auftakt mit Dr. Wolfgang Feil

Lauf gehts’! An diesem Dienstag wird die neue Aula der Fachhochschule Aalen wieder gefüllt. Mehr als 500 Teilnehmer sind für die fünfte Saison angemeldet. Zum Auftakt hält der wissenschaftliche Leiter von Lauf geht’s!, Dr. Wolfgang Feil, seinen mit Humor und Schwung zu erwartenden Vortrag. Foto: hag

weiter
  • 241 Leser

Für SG MADS II endet Saison siegreich

Volleyball, Landesliga Zum Abschluss gewinnt die Ostalb-Spielgemeinschaft mit 3:0 beim MTV Ludwigsburg III.

Den letzten Spieltag bestritten die MADS-Herren in Ludwigsburg gegen deren Herren III. Während der MTV Ludwigsburg dieses Spiel gewinnen musste, um eine theoretische Chance auf den Relegationsplatz zu haben, hatte sich die SG MADS Ostalb schon vor diesem Spieltag den Klassenerhalt gesichert.

Dementsprechend konnten die SG-Herren befreit aufspielen und

weiter

HSG gibt den Punkt aus der Hand

Handball, Bezirksliga Der Tabellensiebte muss beim Sechsten TSV Bartenbach eine 25:27-Niederlage einstecken.

Die HSG war dabei über weite Strecken die bessere Mannschaft, ließ aber am Ende die nötige Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor vermissen. Mit großen Personalsorgen war das Trainerduo Stegmaier/Hoga nach Göppingen gereist. Mit Grohsler, Lumpp und Rube gingen gleich drei Spieler angeschlagen in die Partie. Außerdem musste neben den Langzeitverletzten kurzfristig

weiter

LAC: sieben Tagessiege

Leichtathletik Starke Essinger beim Ellwanger Frühlingslauf.

Gewohnt stark zeigten sich die Essinger Läufer. Drei Top-Ten-Platzierungen über 10 km sowie eine über 5 km waren die Ergebnisse. Bernd Ruf startete über beide Distanzen. Mit jeweils dem zweiten Gesamtplatz sowie den Altersklassen-Siegen in der M30 war er der erfolgreichste Essinger Läufer. Alexander Götz (7. Gesamt, Sieger M40) sowie Helmuth Zekel (10.

weiter

MADS-Damen in Relegation

Volleyball, A-Klasse Mit Sieg gegen Spitzenreiter Heuchlingen auf Rang zwei.

Die Damen der SG MADS Ostalb III hatten ihr letztes Saisonspiel in Heuchlingen gegen den Tabellenführer zu bestreiten. Da noch alles möglich war, mussten sie im letzten Spiel alles geben. Und tatsächlich dominierten die MADS-Damen den ersten Durchgang mit 25:12 Punkten. Doch im zweiten Satz wollte nichts mehr funktionieren. Viele Eigenfehler und Unkonzentriertheiten

weiter
Sport in Kürze

TSGV zur Nachholpartie

Fußball. Landesligist Waldstetten gastiert am Mittwoch, 19 Uhr beim SV Ebersbach.

weiter
  • 121 Leser

HSG-Damen sind Letzte, steigen aber nicht ab

Handball, Bezirksliga Oberkochen/Königesbronn verliert letztes Saisonspiel bei Frisch Auf Göppingen mit 21:35.

Nachdem sich die HSG zuletzt gefangen hatte und in den letzten Partien deutlich besser präsentierte, musste sie im letzten Spiel der Saison noch einmal eine klare Niederlage hinnehmen. Dazu war sie nach Göppingen gereist, um in der EWS-Arena dem Meister Paroli zu bieten. Erster gegen Letzter – eigentlich eine klare Geschichte, allerdings konnte

weiter

SG2H bleibt im Rennen um den Titel

Handball, Bezirksliga Ungefährdeter Heimerfolg für Hofen/Hüttlingen gegen Reserve der SG Herbrechtingen/Bolheim.

Die Erste Herrenmannschaft der SG Hofen/Hüttlingen empfing in der Wasseralfinger Talsporthalle die Württembergligareserve der SG Herbrechtingen/Bolheim. In einer einseitigen Partie setzte sich die Heimmannschaft mit 34:19 durch.

Die Marschroute war klar vorgegeben. Man wollte sich gegen den zehnten der Bezirksliga Stauferland keine Blöße geben und beide

weiter

SG2H-Damen können noch siegen

Handball, Württembergliga Nach zuletzt drei sieglosen Partien gewinnt Hofen/Hüttlingen verdient mit 30:26 vor heimischem Publikum gegen das Tabellenschlusslicht SG Hegensberg/Liebersbronn.

Trotz erneut vieler Schwächephasen hatten die SG2H-Damen über weite Strecken hinweg die Nase vorn und konnten sich nach Abpfiff über das 30:26 zurecht freuen. Ganz klar als Favorit in diese Partie gestartet, schien es bei den Hofen-/Hüttlingerinnen von Beginn an gut zu laufen. Schnell gingen sie mit 3:0 in Führung, und alles sah nach einem entspannten

weiter

PG-Ringer im Bundesentscheid

Ringen Die Ringer des Ellwanger Peutinger-Gymnasiums haben sich im Schulturnier für das RP gut geschlagen. Bei ihrer ersten Teilnahme überhaupt besiegten sie den einzigen Gegner, das Otto-Hahn-Gymnasium Ludwigsburg, klar mit 4:1 und ziehen damit in den Bundesentscheid Anfang Juni in Niedernberg (Bayern) ein. Die Sieger, von links: Niklas Bauer, Axel

weiter

Ellwanger TSV-Rollers steigen in die Oberliga auf

Rollstuhlbasketball Die TSV-Rollers steigen trotz einer Niederlage zum Abschluss gegen Freiburg in die Oberliga Süd auf. In ihrem letzten Saison-Spiel wollten die TSV-Rollers zeigen, dass sie zurecht Meister der Landesliga Baden-Württemberg sind. Doch die Ellwanger kamen schlecht ins Spiel und lagen nach dem ersten Viertel 13:21 zurück. Zur Halbzeit

weiter

Platz zwei im Landesfinale

Volleyball, Schulsport Mannschaft des Ellwanger Peutinger-Gymnasiums unterliegt im Finale nur dem Bundesliganachwuchs aus Friedrichshafen.

Beim Schulwettkampf „Jugend trainiert für Olympia“ haben die Volleyballer des Peutinger-Gymnasiums im Landesfinale in Konstanz den zweiten Platz erreicht. Nach zwei erfolgreichen Spielen mussten sich die Spieler aus Ellwangen im Finale dann jedoch den Volleyballern aus Friedrichshafen geschlagen geben.

Das erste Spiel bestritten die Ellwanger

weiter
Sport in Kürze

Siegreicher Saisonabschluss

Tischtennis. In der Jungen-U18-Landesklasse hat der TSV Untergröningen mit einem 6:2-Auswärtserfolg gegen den SC Vöhringen die Saison beendet. Gegen den Tabellensiebten aus Vöhringen erwischte das Untergröninger Team einen guten Tag und gewann auch in dieser Höhe verdient. Den Grundstein legten die TSVler gleich in den Doppeln. Felix Müller und Anja

weiter

Untergröninger Damen setzen ihren Siegeszug fort

Tischtennis, Verbandsliga Der TSV gewinnt 8:2 gegen den Dritten Lützenhardt – Saisonfinale ohne Amelie Fischer.

Den Untergröningerinnen gelang in Lützenhardt eine tolle Revanche für die Vorrunden-Niederlage. Spielentscheidend war der Spielauftakt, als die Kochertälerinnen Rückstände in umkämpften Partien zu ihren Gunsten drehen und die Spiele gewinnen konnten.

Bitter: Im voraussichtlich entscheidenden Spiel um die Meisterschaft am kommenden Sonntag bei der NSU

weiter

Theresa Klopfer in EM-Qualifikation Zweite

Kunstrad Theresa Klopfer vom RSV Ebnat ist beim 1. Junior-Masters in Runde eins auf Platz zwei gefahren. Im abendlichen Finale der besten Vier landete sie auf dem vierten Rang. Überdies liegt Theresa Klopfer in einem weiteren Wettbewerb gut im Rennen. In der EM-Qualifikation zur Junioren-Europameisterschaft in Geipoldheim (Frankreich) liegt sie nach

weiter

Weibliche B-Jugend der SG2H feiert Meistertitel

Handball Neben der männlichen B-Jugend der SG Hofen/Hüttlingen haben auch die weiblichen Altersgenossinnen am Saisonende etwas zu feiern gehabt. Mit nur einer Niederlage und den meisten geworfenen Toren setzten sich die SG2H-Mädchen um das Trainerduo Mathias Hornung und Martin Kommer am letzten Spieltag in Schnaitheim souverän mit 32:21 Toren durch

weiter

Zahl des Tages

5

Siege mindestens aus sieben Spielen wären nötig, um dem VfR Aalen den Klassenerhalt in der 3. Liga zu sichern.

weiter
  • 1167 Leser

Berreth legt Traineramt nieder

Trainerwechsel beim Fußball-Bezirksligisten TV Heuchlingen zur Saison 2019/20: Unabhängig von der aktuell sportlich kritischen Situation wird Tobias Berreth sein Traineramt beim TV Heuchlingen zum Ende der Saison niederlegen, wie der Verein mitteilt. Berreth, der seit Beginn der Saison 2017/18 den TV Heuchlingen trainiert und den direkten Wiederaufstieg

weiter

Das Restprogramm des VfR Aalen

Samstag, 6. April, 14 Uhr: 1.FC Kaiserslautern – VfR Aalen Samstag, 13. April, 14 Uhr:VfR Aalen – Sportfreunde Lotte Samstag, 20. April, 14 Uhr:VfL Osnabrück – VfR Aalen Samstag, 27. April, 14 Uhr: VfR Aalen – KFC Uerdingen Sonntag, 5. Mai, 14 Uhr: VfR Aalen – Eintracht Braunschweig Samstag, 11. Mai, 13.30 Uhr:Energie

weiter
  • 103 Leser

Überregional (102)

Schuss löst sich im Schützenhaus und verletzt Mann am Bein

Projektil muss im Krankenhaus entfernt werden

Crailsheim. Am Sonntag kam es kurz vor 12 Uhr zu einem Unfall in einem Schützenhaus im Honhardter Bühl. Aus bislang nicht bekannten Gründen löste sich auf dem Schießstand ein Schuss einer Pistole, welche sich noch im Waffenkoffer befand. Der Schuss durchdrang den Waffenkoffer, eine Tischplatte und traf einen 58-Jährigen

weiter
  • 5
  • 1937 Leser

„Bayern-Dusel“ wandert nach Dortmund

Paco Alcacers späte Treffer zum 2:0 gegen Wolfsburg machen vor dem Gipfel Laune.
Die „Paco-Party“ vor der bebenden Südtribüne war schon in vollem Gange, als das Ergebnis aus Freiburg die Stimmung beim neuen Tabellenführer Borussia Dortmund zum Überkochen brachte. Der Last-Minute-Sieg und der unerwartete Patzer des großen Konkurrenten Bayern München lösten nicht nur beim Matchwinner Paco Alcacer „pure Freude“ weiter
50 Jahre Spaghetti-Eis

„Ich wusste, dass es ein Erfolg wird“

Vor 50 Jahren wurde in Mannheim das erste Spaghetti-Eis serviert. Ein Gespräch mit Erfinder Dario Fontanella über einmalige Ideen und eiskalte Spätzlepressen.
Nudeln aus Vanilleeis, Erdbeerpüree als Soße und weiße Schokolade als Parmesan: Schätzungsweise 25 Millionen Teller Spaghetti-Eis werden jedes Jahr in deutschen Eisdielen bestellt. Dank des Mannheimers Dario Fontanella. Vor 50 Jahren erfand der damals 17-Jährige den Klassiker in der Eisdiele seines Vaters. Seine Erfindung ließ er nicht patentieren. weiter
  • 146 Leser

„Marionette statt Präsident“

Ukrainer mit Kriegserfahrung setzen auf Amtsinhaber Poroschenko. Viele junge Leute hoffen auf ein neues Gesicht.
Die dreijährige Vera ist auf einem Kinderroller unterwegs zum Wahllokal, zusammen mit ihrer Mutter Julia. Die Sonne strahlt, der Himmel ist knallblau, Vera lacht, auch Julia Schilowa, 34, Buchhalterin, macht ein unternehmungslustiges Gesicht. „Ich werde für unseren Präsidenten stimmen. Unter ihm hat sich das Land verändert. Und wir haben wieder weiter
  • 174 Leser

„Wir werden schon gebraucht“

Ein Bluttest verrät, ob ein ungeborenes Kind mit dem Down-Syndrom zur Welt kommen würde. Soll das die Kasse zahlen? Die Meinungen sind geteilt. Entschieden ist noch nichts.
Zwei kleine Röhrchen voll Blut reichen – und nach einer Woche weiß die Schwangere mit 99-prozentiger Sicherheit, ob ihr Ungeborenes mit dem Down-Syndrom zur Welt kommen würde. Mit einem Gendefekt also, der sich nicht beheben lässt, der die geistige und motorische Entwicklung behindert sowie die Lebenserwartung senkt. Eines von 800 Neugeborenen weiter
  • 223 Leser

Ansturm nach Video-Dreh

Umweltagentur schließt Schlucht wegen Justin-Bieber-Fans.
Islands Umweltagentur hat den Schauplatz eines Justin-Bieber-Musikvideos für Touristen geschlossen. Die Schlucht mit dem Namen Fjaðrárgljúfur im Süden der Insel hatte in den vergangenen Jahren wachsende Besucherscharen angezogen, darunter viele Fans des kanadischen Popstars. Um das empfindliche Ökosystem des Canyons zu schützen, bleibt der Weg dorthin weiter
  • 156 Leser

Anti-Terror-Einsatz in NRW und Baden-Württemberg

Mit Durchsuchungen ist die Polizei gegen mutmaßliche Islamisten vorgegangen. Die Tatverdächtigen sind wieder frei, es wird aber weiter ermittelt.
Nach einem Anti-Terror-Einsatz gegen eine mutmaßliche Zelle der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Deutschland sind alle elf vorläufig Festgenommenen wieder auf freiem Fuß. Hinweise auf einen konkret geplanten Anschlag der 22 bis 35 Jahre alten Männer haben die Ermittler nicht. Bei den Durchsuchungen in zehn Orten in Nordrhein-Westfalen sowie in weiter
  • 116 Leser

Apple holt Tesla-Experten

Apple hat einen ranghohen Spezialisten für elektrische Antriebe verpflichtet und heizt damit Spekulationen über Autopläne des iPhone-Konzerns an. Michael Schwekutsch war bis zuletzt im Rang eines Vizepräsidenten für die Entwicklung von Antrieben und Batteriepacks beim Elektroautobauer Tesla zuständig. In guter Stimmung Trotz Warnungen vor einem Konjunkturabschwung weiter
  • 198 Leser

Arzt rettet Eishockey-Star das Leben

Nach Drama am Freitag erreichen die Augsburger Panther doch noch das Halbfinale.
Die Kölner Haie krönen ein furioses Comeback, die Augsburger Panther behalten tatsächlich die Nerven: Im packenden siebten Playoff-Viertelfinale der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben sich die Gastgeber durchgesetzt. Die Haie besiegten den ERC Ingolstadt mit 3:2 (1:0, 1:1, 1:1) und entschieden die Best-of-seven-Serie nach 1:3-Rückstand noch mit 4:3 weiter

Attacke Betrunkener Mann schlägt Polizisten

Weil ein 55-Jähriger in der Nacht auf Sonntag seine Taxirechnung nicht bezahlen wollte, musste die Polizei in Rottenburg (Kreis Tübingen) anrücken. Der Betrunkene bezahlte dann zwar, schlug aber laut Polizei plötzlich einem Beamten ins Gesicht. Der Angegriffene habe seinen Dienst nicht mehr fortsetzen können. Insgesamt vier Polizisten hätte es gebraucht, weiter

Aufstand der Kellerkinder

Crailsheim gewinnt in Gießen in letzter Sekunde mit 115:114.
Die Crailsheim Merlins haben in einem verrückten Spiel mit 115:114 nach regulärer Spielzeit bei den Gießen 46ers gewonnen. Der entscheidende Treffer gelang Frank Turner mit einem irren Dreier mit der Schlusssirene. Die Merlins sind jedoch nicht das einzige Kellerkind, das am Wochenende eine Überraschung feierte. Auch der bisherige Letzte Bremerhaven weiter

Babynahrung Alete gibt Marke und Vertrieb ab

Die große Molkereigenossenschaft Deutsches Milchkontor (DMK, Bremen) übernimmt Marken und Vertrieb der Babynahrung Alete. Das Bundeskartellamt hat keine Einwände, teilte DMK mit. Die Produktion der Gläschenkost und Säfte sei nicht Teil der Übernahme, sie bleibe beim Eigentümer Alete GmbH in Weiding in Bayern. Allerdings wechselt auch die Marke Milasan weiter
  • 272 Leser

Bedenke die Folgen

Als ob die Briten nicht schon Probleme genug hätten! Aber was ist schon der Brexit mit all seinen Folgen im Vergleich zum elementaren Bedürfnis des Menschen, sich zu erleichtern, wenn der Druck groß ist und Einhalten zur Qual wird. Das Land, das der Welt die Industrielle Revolution gebracht hat, die Eisenbahn und die öffentliche Toilette als Einrichtung weiter
  • 136 Leser

Bei jeder siebten Heirat behalten beide den Namen

Seit 25 Jahren stehen Paaren fast alle Optionen offen. Trotzdem spielt Tradition noch eine große Rolle.
Seit 25 Jahren müssen sich Ehepaare nicht mehr zwingend für einen gemeinsamen Nachnamen entscheiden. Am 1. April 1994 trat das entsprechende Gesetz in Kraft. Die Zahl der Ehepaare, bei denen beide den Geburtsnamen behalten, habe seither zugenommen, berichtete Frauke Rüdebusch von der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) in Wiesbaden. Waren es 1996 weiter
  • 164 Leser

Besteck, Bücher und Halstücher

In Landshut kamen Gegenstände der Schauspielerin Romy Schneider unter den Hammer.
Ein Halstuch und eine Handtasche von Romy Schneider? Oder ein Spiegel aus ihrem Mädchenzimmer? Fans des Filmstars hatten am Samstag im niederbayerischen Landshut die Wahl. Bei einer Auktion kamen etwa 50 Gegenstände unter den Hammer, die aus dem Besitz der Schauspielerin und aus ihrem Elternhaus stammen. Für Sammler echte Kostbarkeiten, die sie sich weiter
  • 163 Leser

Beziehungstat Mann ersticht 18-jährige Frau

Aus Eifersucht soll ein Mann seine 18-jährige Freundin in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) tödlich verletzt haben. Die junge Frau starb am Samstagabend trotz Reanimationsversuchen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Der 23-jährige geständige Tatverdächtige kam aufgrund einer psychischen Erkrankung in ein Krankenhaus. Zum Tatzeitpunkt befand sich weiter
  • 114 Leser

Biberberater ausgezeichet

Acht Projekte erhalten den diesjährigen Landesnaturschutzpreis.
Wegen ihres Einsatzes für den Erhalt der Arten und die Schaffung neuer Lebensräume für Tiere und Pflanzen sind acht Preisträger ausgezeichnet worden. Wie das Umweltministerium mitteilte, ging der diesjährige Landesnaturschutzpreis mit insgesamt 20 000 Euro unter anderem an einen Biberberater im Kreis Sigmaringen. Er dokumentiert, wo sich weiter

Curling-WM Erster Sieg für deutsche Männer

Die deutschen Curling-Männer haben nach der Auftaktniederlage bei der WM im kanadischen Lethbridge ihren ersten Sieg gefeiert. Gegen Südkorea gewann das Team von Trainer Andy Kapp am Sonntag nach Zusatzend mit 10:9, am Tag zuvor hatten die Deutschen ein 3:9 gegen Italien kassiert. Insgesamt bestreitet das neuformierte deutsche Team zwölf Spiele in der weiter

Dachverband Chöre plus Amateurorchester

Die Dachverbände der Chöre und der Amateurorchester in Deutschland haben sich in Gotha zu einem gemeinsamen Dachverband der Amateurmusik zusammengeschlossen. Der neugegründete Bundesmusikverband Chor & Orchester e.V. vertritt etwa drei Millionen Musiker in rund 100 000 Ensembles Die Gründung fand zu den Tagen der Chor- und Orchestermusik 2019 weiter
  • 151 Leser

Dackelmuseum entfacht wahren Waldi-Wahnsinn

Das Dackelmuseum in Passau hat im ersten Jahr seines Bestehens einen Waldi-Wahnsinn erlebt. Mit ihrer Museumsidee haben Josef Küblbeck und Oliver Storz einen Nerv getroffen. Mehrere tausend Besucher seien im ersten Jahr ins Dackelmuseum gekommen, berichten die Initiatoren. Manche Besucher reisten aus Japan oder China, Russland oder der Mongolei, aus weiter
  • 166 Leser

Deutlicher Rückgang der Einbrüche

Fallzahlen sinken auf den niedrigsten Wert seit 20 Jahren. Aber die Polizei ermittelt nur etwa jeden fünften Täter.
Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland ist unter die Marke von 100 000 gefallen. Für 2018 sind 97 504 solcher Straftaten registriert worden. Das sind 16,3 Prozent weniger als im Vorjahr, berichtete die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf die bundesweite Kriminalstatistik, die ihr vorab vorlag. Offiziell stellt Bundesinnenminister weiter
  • 155 Leser

Deutlicher Rückgang der Einbrüche

Fallzahlen sinken auf den niedrigsten Wert seit 20 Jahren. Aber die Polizei ermittelt nur etwa jeden fünften Täter.
Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland ist unter die Marke von 100 000 gefallen. Für 2018 sind 97 504 solcher Straftaten registriert worden. Das sind 16,3 Prozent weniger als im Vorjahr, berichtete die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf die bundesweite Kriminalstatistik, die ihr vorab vorlag. Offiziell stellt Bundesinnenminister weiter
  • 149 Leser

DFB-Präsident Grindel in Bedrängnis

Der Chef des Deutschen Fußball Bundes soll Einnahmen verheimlicht haben.
Die Hall of Fame im Dortmunder Fußballmuseum wird am Montag eröffnet. Laudator ist DFB-Präsident Reinhard Grindel. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) feiert, ein an sich angenehmer Termin für Grindel. Im Anschluss aber drohen ihm wieder bohrende Nachfragen zu den neuerlichen Negativschlagzeilen, die, so wird vielerorts spekuliert, sogar seine Wiederwahl weiter
Kommentar Carsten Muth über den Krimi an der Tabellenspitze

Dortmund braucht Reus

Besser hätte dieser Spieltag nicht laufen können – naja, wenn man nicht gerade Bayern-Fan ist. Dortmund ist wieder vorbei am Rekordmeister. Und in der Fußball-Bundesliga gibt es tatsächlich endlich wieder einen Endspurt um das Titelrennen, der diesen Namen auch verdient. Dank eines BVB, der mit Geduld und Matchglück einfach nicht abreißen lässt weiter

E-Autos Scheuer: Privaten Ladeplatz fördern

Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will den Anteil von Elektroautos durch ein Förderprogramm für private Ladestationen erhöhen. Er fordert dazu im Etat 2020 eine Milliarde Euro zusätzlich. „Wir wollen für die Bürger Ladepunkte und deren Einbau in der eigenen Garage zur Hälfte fördern“, sagte er der „Bild am Sonntag“. Laut weiter
  • 110 Leser

Ein, zwei, viele neue Bündnisse

Die Ökopartei will in Zukunft verstärkt von den neuen Protestbewegungen profitieren. Bei einer Diskussionsveranstaltung wird lebhaft über das Grundsatzprogramm diskutiert.
Stimmt ja, die Grünen heißen eigentlich auch Bündnis 90 – was oft vergessen wird. Jetzt, mit der Arbeit am neuen Grundsatzprogramm, soll der Namensteil wieder mehr Bedeutung bekommen. Aber nicht unbedingt, um damit an die Wendezeit zu erinnern, in der das ostdeutsche Bündnis 90 eine wichtige Rolle spielte, bevor es 1993 mit den Grünen zusammenging. weiter
  • 188 Leser

Einkäufer belasten die Zollämter

Aufgrund des günstigen Eurokurses kaufen Schweizer gern im günstigen Südwesten ein. Das sorgt für viel Arbeit.
Der Südwesten ist für viele Schweizer weiter ein beliebtes Einkaufsziel – günstige Preise locken die Eidgenossen über die Grenze. Für den deutschen Zoll bedeuten die Einkäufer viel Arbeit: Allein im Bereich des Hauptzollamts Singen (Kreis Konstanz) wurden im vergangenen Jahr rund 10,2 Millionen Ausfuhrkassenzettel abgefertigt, wie der Leiter der weiter
  • 101 Leser

England Manchester City ganz souverän

Englands Topclub FC Liverpool hat sich wieder an die Tabellenspitze in der Premier League gesetzt. Das Team von Jürgen Klopp gewann am Sonntag das Topspiel gegen Tottenham Hotspur mit 2:1 (1:0) und zog mit 79 Punkten wieder an Manchester City (77) vorbei, das 2:0 in Fulham gesiegt hatte. Allerdings hat City noch ein Nachholspiel in der Hinterhand. weiter
Tierversuche

Ermittlungen gegen DKFZ ausgedehnt

Ermittler untersuchen verstärkt die Umstände einer Studie von Krebsforschern in Heidelberg.
Die Staatsanwaltschaft Heidelberg hat ihre Ermittlungen gegen Wissenschaftler wegen möglicherweise illegaler Tierversuche am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) ausgedehnt. Inzwischen liegen drei Anzeigen gegen zwei Frauen und einen Mann vor, sagte Tim Haaf, Sprecher der Anklagebehörde. Eine Anzeige stammt vom Verein „Ärzte gegen Tierversuche“. weiter

Erstmals Frau an der Spitze der Slowakei

Die Bürgerrechtlerin Zuzana Caputova hat die Präsidentschaftswahl in der Slowakei gewonnen. Die liberale Politikern erreichte in der Stichwahl rund 58 Prozent der Stimmen. EU-Vizekommissionspräsident Maros Sefcovic erhielt nur 42 Prozent. Caputova wird das erste weibliche Staatsoberhaupt der Slowakei. Die 45-Jährige will sich vor allem für Rechtssicherheit weiter
  • 120 Leser
Börsenparkett

Experten raten zur Vorsicht

Anleger können sich über das erste Viertel des Aktienjahres 2019 nicht beschweren. Der Deutsche Aktienindex hat trotz Konjunktureintrübung, Brexit-Chaos und Handelskonflikten rund 9,5 Prozent zugelegt, auch wenn die Kurse seit Anfang März stagnieren. Zur guten Entwicklung leistet die Europäische Zentralbank einen erheblichen Beitrag. Sie hält den Leitzins weiter
  • 250 Leser

Explosion Hauswand weggesprengt

Bei einer Explosion in einem Wohnhaus in Nürnberg ist ein 60 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Große Teile der Hauswand wurden bei dem Zwischenfall am Samstag weggesprengt. Bruchstücke lagen auf der Straße. Die Ursache der Explosion war nach Angaben der Polizei auch am Sonntag noch unklar. Der 60-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ein weiter
  • 172 Leser

Ferrari-Alptraum geht weiter

Beim Grand Prix in Bahrain gibt es einen Mercedes-Doppelsieg, weil die Scuderia patzt: Vettel leistet sich einen Fehler, der Führende Leclerc hat technische Probleme.
In der Wüstennacht von Bahrain haben Sebastian Vettel und Ferrari den nächsten Formel-1-Alptraum erlebt. Beim Sieg von Titelverteidiger Lewis Hamilton am Sonntag in Sakhir verlor Scuderia-Neuzugang Charles Leclerc wegen eines technischen Defekts noch seinen ersten Grand-Prix-Triumph und rollte nur als Dritter ins Ziel. Vettel wurde nach dem Verlust weiter

Feuer, Rauch und Kunstblut

Rettungskräfte proben im Engelbergtunnel der A 81 den Ernstfall. Der Testlauf zeigt auch eine Schwachstelle auf.
Dichter Rauch strömt aus dem Abluftkanal des längsten Autobahntunnels in Baden-Württemberg. In einer der beiden Röhren brennt ein Auto, dahinter stehen Fahrzeuge im Stau. Ein automatisches Sicherheitssystem löst einen Alarm aus, rund 400 meist ehrenamtliche Einsatz- und Rettungskräfte machen sich auf den Weg nach Leonberg (Kreis Böblingen). An diesem weiter
Justiz

Fluggäste verursachen Klagewelle

Flugverzögerungen und -ausfälle bereiten den Gerichten zunehmend Arbeit. Ein Grund dafür sind Online-Dienstleister.
Lange auf das verspätete Flugzeug gewartet oder gar nicht erst weggekommen, weil die Maschine ausfiel: Immer mehr Menschen klagen infolge verspäteter oder ausgefallener Flugverbindungen auf Entschädigung, erklärte eine Sprecherin des Amtsgerichts Nürtingen (Kreis Esslingen). Es ist für den Stuttgarter Flughafen zuständig. Vergangenes Jahr wurden beim weiter

Flüchtlinge EU: Rettung auf See bleibt ein Ziel

Die EU hat nach Angaben von Flüchtlingskommissar Dimitris Avramopoulos seit 2015 zur Rettung von fast 730 000 Flüchtlingen im Mittelmeer beigetragen. „Rettung von Menschenleben bleibt für die EU und ihre Mitgliedstaaten ein Muss“, erklärte Avramopoulos in einem Schreiben an das EU-Parlament. Die EU hat beschlossen, den Einsatz von weiter
  • 120 Leser

Formel 2: Schumachers guter Auftakt

Zum Einstand reicht es für die Plätze acht und sechs. Ab Dienstag folgen Testfahrten bei Ferrari.
Mick Schumacher zog das weiß-rote Prema-Auto mit der Startnummer „9“ nach rechts. Im Rückspiegel eilte die Konkurrenz heran, Schumacher parierte die Attacken, auf der Geraden nach dem Start und in den Kurven danach – doch irgendwann war sein Widerstand gebrochen. Zwei Runden lang hatte der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael weiter
Leitartikel Martin Dahms zum Ende des spanischen Bürgerkriegs vor 80 Jahren

Francos Schatten

Cayetana Álvarez de Toledo weiß, wie sie ihre Partei in Stimmung bringt: Sie unterstellt dem sozialistischen Ministerpräsidenten Pedro Sánchez, „ein franquistisches Projekt“ zu verfolgen. Das ist natürlich ein schlechter Witz, aber die versammelten Kandidaten der konservativen Volkspartei (PP) sind trotzdem begeistert. Parteichef Pablo Casado weiter
  • 141 Leser

Franziskus trifft Migranten

Papst Franziskus hat auf seiner Marokko-Reise ein Caritas-Zentrum in Rabat besucht und dort Migranten getroffen. Er forderte die Einrichtung legaler Fluchtwege. Das Thema Flucht war ein Schwerpunkt seiner Reise. Foto: epd weiter
  • 169 Leser

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL DFB-Pokal, Halbfinale 1899 Hoffenheim – SC Freiburg 0:2 (0:1) FC Bayern – VfL Wolfsburg 0:4 (0:2) Finale am 1. Mai in Köln. 2. Bundesliga Süd Hessen Wetzlar – FC Bayern II 0:4 (0:3) 1899 Hoffenheim II – SV Meppen 3:2 (3:0) Saarbrücken – Turbine Potsdam II 1:1 (1:1) BV Cloppenburg – SV Weinberg 2:2 (1:0) weiter

Frauenfußball Freiburg erreicht DFB-Pokalfinale

Die Fußballerinnen des SC Freiburg stehen erstmals in der Vereinsgeschichte im DFB-Pokalfinale. Nach zuletzt fünf Halbfinal-Niederlagen in Serie gewann der SC am Sonntag bei der TSG 1899 Hoffenheim 2:0 (1:0). Die Tore für den Tabellensechsten der Fußball-Bundesliga erzielten Janina Minge (26. Minute) und Hoffenheims Leonie Pankratz, die einen Schuss weiter

Gewalttat Gaffer schlägt Sanitäter

Ein Betrunkener hat in Mannheim einen Sanitäter angepöbelt und geschlagen. Laut Polizei kam es am Samstagabend zunächst zu einem kleineren Autounfall mit einem leicht Verletzten. Ein Rettungswagen fuhr vor und blieb auf der Straße stehen. Ein 23-jähriger Gaffer beschimpfte einen Sanitäter und verlangte, den Sanka wegzufahren. Zuletzt schubste er den weiter

Golf Tiger Woods raus im Viertelfinale

Golf-Superstar Tiger Woods ist bei der Match Play Championship in Austin/Texas im Viertelfinale am Dänen Lucas Bjerregaard gescheitert. Der US-Amerikaner unterlag nach langer Führung und 18 Löchern mit 1 auf. Eine Runde zuvor hatte Woods noch Major-Sieger Rory McIlroy aus Nordirland mit 2 und 1 bezwungen. Bjerregaard trifft im Halbfinale auf den Spanier weiter

Greta liest Promis die Leviten

Bei der Verleihung des Film- und Fernsehpreises feiert das prominente Publikum die 16-jährige Umweltaktivistin wie einen Popstar. Und es erlebt Thomas Gottschalk als Hintergrundsänger von „Pur“.
Normalerweise feiern sich Prominente bei Preisgalas immer ein wenig selbst – nun hat ihnen Schülerin Greta Thunberg bei der Goldenen Kamera ins Gewissen geredet. „Wir stehen jetzt an einem Scheideweg unserer Geschichte“, sagte die 16-Jährige bei der Show in Berlin. Berühmtheiten würden als Götter angesehen und könnten ihre Stimme nutzen, weiter
  • 191 Leser

Greta liest Promis die Leviten

Bei der Verleihung des Film- und Fernsehpreises feiert das prominente Publikum die 16-jährige Umweltaktivistin wie einen Popstar. Und es erlebt Thomas Gottschalk als Hintergrundsänger von „Pur“.
Normalerweise feiern sich Prominente bei Preisgalas immer ein wenig selbst – nun hat ihnen Schülerin Greta Thunberg bei der Goldenen Kamera ins Gewissen geredet. „Wir stehen jetzt an einem Scheideweg unserer Geschichte“, sagte die 16-Jährige bei der Show in Berlin. Berühmtheiten würden als Götter angesehen und könnten ihre Stimme nutzen, weiter
  • 155 Leser
Neubaustrecke

Grundsteinlegung für den Bahnhof Merklingen

Merklingen. Vier Gleise, zwei Bahnsteige, eine Fußgängerübergang sowie ein Parkplatz: Das wird der neue Bahnhof Merklingen Schwäbische Alb bieten. Von Ende 2022 sollen dort Regionalzüge halten. Am Samstag war Grundsteinlegung für das rund 52 Millionen teure Projekt. Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) geht davon aus, dass dort mit der Eröffnung weiter

Hemingways Nachlass

Der Nachlass von Ernest Hemingway (1899-1961) wird künftig im ehemaligen Anwesen des US-Schriftstellers in Kuba gepflegt. Ein Archiv mit Beständen des Literatur-Nobelpreisträgers wurde am Wochehende in seinem einstigen Wohnsitz in der Hauptstadt Havanna eröffnet. Koloniale Geschichte Der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Hermann Parzinger, weiter
  • 148 Leser

Hilfestellung beim Fleischkauf

Aldi, Edeka & Co. kommen Landwirtschaftsministerin Klöckner zuvor. Sie führen an diesem Montag ein gemeinsames Label ein. Was Verbraucher wissen sollten.
Von diesem Montag an ist es Verbraucher einfacher, beim Fleisch-Einkauf die Haltungsbedingungen der Tiere zu erkennen. Die großen Supermarktketten wie Edeka, Rewe, Aldi und Lidl führen offiziell eine einheitliche Kennzeichnung auf Verpackungen für Rind- und Schweinefleisch sowie Geflügel ein. Das neue Logo mit der Aufschrift „Haltungsform“ weiter
  • 238 Leser

Hohe Rabatte für Diesel

Hersteller kurbeln den Absatz mit Sonder-Nachlässen an.
Die wieder gestiegenen Zulassungszahlen für neue Diesel-Autos sind laut einer Studie auch auf Sonder-Rabatte der Hersteller zurückzuführen. Insbesondere VW-Händler böten ihren Kunden zusätzliche Preisnachlässe an, wenn sie zum entsprechenden Diesel-Modell griffen, schreibt der Auto-Experte Ferdinand Dudenhöffer in seiner aktuellen Rabattstudie. So werde weiter
  • 216 Leser

In Stuttgart die Punkte vergolden

Der Club schöpft neue Hoffnung nach dem unerwarteten 3:0 über enttäuschende Augsburger.
Boris Schommers mochte seinen Premierensieg als Bundesliga-Trainer nicht mit Schampus begießen, sondern beschied sich mit einem schlichten „Aqua Minerale“. Die berauschten Fans des 1. FC Nürnberg feierten ihre Fußball-Lieblinge nach dem 3:0 (0:0) im Derby gegen den FC Augsburg dagegen, als wenn der „Club“ das Wunder im weiter

Italien Ohne Ronaldo zum Arbeitssieg

Ohne den am Oberschenkel verletzten Superstar Cristiano Ronaldo hat Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin gegen den FC Empoli am 29. Spieltag der Serie A einen glanzlosen 1:0 (0:0)-Arbeitssieg gelandet. Der eingewechselte 19 Jahre alte italienische Nachwuchsstar Moise Kean (72.), der zuletzt zwei Länderspieltreffer erzielte, markierte weiter
Interview

Jede Dritte behält das Kind

Nicht allen Schwangeren sollte man den Bluttest bezahlen, findet Prof. Claudia Wiesemann. Sie leitet das Institut für Ethik und Geschichte der Medizin in Göttingen und ist Stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Ethikrats. Der Test auf das Down-Syndrom soll für Risikoschwangere Kassenleistung werden. Was halten Sie davon? Es ist sinnvoll, den Test weiter
  • 165 Leser

Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga Süd, A-Junioren 1899 Hoffenheim – Karlsruher SC 3:2 (2:0) 1. FC Heidenheim – Eintr. Frankfurt 2:2 (1:2) SC Freiburg – Kaiserslautern 4:0 (0:0) 1. FC Nürnberg – FSV Frankfurt 3:2 (0:0) VfB Stuttgart – FC Ingolstadt 3:1 (3:0) Stuttg. Kickers – FC Bayern 1:0 (0:0) FC Augsburg – FSV Mainz weiter

Kollision In einer Kurve aus der Spur geraten

Beim Zusammenstoß zweier Autos bei Kreßberg (Kreis Schwäbisch Hall) sind drei Erwachsene und ein Kind schwer verletzt worden. Ein 21-Jähriger war am Samstag in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr geraten und frontal gegen ein entgegenkommendes Auto gekracht, so die Polizei. Der Verursacher, seine 19-jährige Mitfahrerin, der 47-jährige Fahrer des zweiten weiter
  • 105 Leser

Kämpfer für die Kunst

Werner Meyer hat 30 Jahre lang zeitgenössischer Kunst ein Forum geboten, große Namen in die Provinz geholt. Jetzt feiert der Leiter der Kunsthalle Göppingen Abschied.
Was, der Meyer geht? Was passiert dann mit der Kunsthalle?“ Die Frage einer Kollegin drückt viel über Werner Meyers Stellung in der Kunstszene aus. Vor 30 Jahren hat ihn die Stadt als Leiter der Kunsthalle Göppingen geholt, die damals noch Städtische Galerie hieß. In der dank ihres Sheddachs lichtdurchfluteten Industriehalle ließ er die Schwaben weiter
  • 160 Leser

Köln schenkt Kiel gleich viermal ein

Der FC hat die Bundesligarückkehr im Visier. Das Polster auf Relegations-Rang drei beträgt nun sieben Punkte.
Spitzenreiter 1. FC Köln ist in der zweiten Fußball-Bundesliga nicht zu stoppen. Mit dem 4:0 gegen Holstein Kiel ist der Bundesligaabsteiger auf dem besten Weg, den Betriebsunfall postwendend wieder zu korrigieren. Zumal die Kieler, selbst noch mit Hoffnungen zumindest auf den dritten Platz, angesichts der zahlreichen Kölner Torgelegenheiten weiter

Leichtathletik

LEICHTATHLETIK Cross-WM in Aarhus/Dänemark Männer : 1. Kiprui Cheptegei 31:40 Min., 2. Kiplimo (beide Uganda) 31:44, 3. Kipsang Kamworor (Kenia) 31:55, 4. Kifle (Eritrea) 32:04, 5. Barega (Äthiopien) 32:16. – Frauen: 1. Obiri (Kenia) 36:14 Min., 2. Dida 36:16, 3. Gidey (beide Äthiopien) 36:24, 4. Zena Chebet 36:47, 5. Chemutai (beide Uganda) 36:49, weiter

Leichtigkeit und Schwere

Milan Kundera ist ein Philosoph unter den Schriftstellern. Der französisch-tschechische Weltbürger spürt den großen und kleinen Mysterien der menschlichen Existenz nach. Am Montag wird er 90 Jahre alt. Foto: Miguel Medina/afp weiter
  • 151 Leser

Leipzig baut Stadion aus

Bundesligist RB Leipzig beginnt nach Ende dieser Saison mit dem Ausbau seiner Arena und investiert dafür 50 Millionen Euro. Derzeit fasst das Stadion gut 40 000 Zuschauer, in zwei Jahren sollen nach dem Ausbau 48 000 Besucher Platz finden. weiter

Lionel Messi hat gut lachen

In Argentinien kritisiert, beim FC Barcelona gefeiert. Lionel Messi erzielte beide Tore zum 2:0 im Stadtduell gegen Espanyol. Damit übertraf Messi zum zehnten Mal in Folge die 40-Pflichtspieltore-Marke pro Saison. Foto: Lluis Gene/afp weiter

Messerattacke in London

Ein geistig verwirrter Mann soll am Wochenende vier Menschen im Norden Londons niedergestochen haben. Alle Opfer waren allein unterwegs und wurden von hinten attackiert. Die Polizei geht davon aus, dass die Verbrechen zusammenhängen und nahm einen Verdächtigen fest. Mit Angelhaken durchbohrt Mit einer drastischen Aktion haben Tierschützer in Straßburg weiter
  • 189 Leser

Mobilfunk Vodafone stellt 2000 Masten auf

Vodafone will sein Maschinennetz für das Internet der Dinge weiter ausbauen und plant dafür die Errichtung von rund 2000 weiteren Mobilfunkmasten. Bis September könne das Netz dank hoher Reichweite 95 Prozent der Fläche in Deutschland versorgen – und erreiche damit nahezu jede Milchkanne, teilte das Unternehmen am Sonntag mit. Jedoch setzt das weiter
  • 223 Leser

Musikalische Lösungen fürs Großproblem

Der Brite Matthew Herbert hat den Brexit-Schock in einem Langzeit-Projekt mit einer Big Band verarbeitet.
Matthew Herbert ist ein ebenso klar wie radikal denkender Musikintellektueller. Mit seinem legendären Manifest setzte er einst ein Statement für die Kreativität und gegen die ewige Reproduktion in der Musik, sein Buch „The Music“ ist weit mehr als nur eine poetische Liebeserklärung. Der Autor und Komponist, der auch Filmscore schreibt, setzt weiter
  • 173 Leser

Nichts geht mehr

Für Karim Bellarabi (links, im Zweikampf mit Leonardo Bittancourt) ist die Saison gelaufen. Leverkusens früherer Nationalspieler zog sich beim 1:4 in Hoffenheim eine Muskel-Sehnen-Verletzung im rechten Oberschenkel zu. Foto: Neis/Eibner weiter

Näschen für Drogen und Handys

Justiz und Polizei in Nordrhein-Westfalen setzen in Gefängnissen und an Tatorten verstärkt auf Spürhunde. Rottweiler Yam erschnüffelt Rauschgift und Elektronikteile aller Art.
Rund 42 Kilo Hund und 100 Prozent Konzentration: Dieses Bild drängt sich auf, wenn der Rottweiler Yam an seinem Diensthundeführer Darius Szeliga (46) emporblickt. Aufmerksam sitzt der sechsjährige Rüde in der Werkhalle der Kölner Justizvollzugsanstalt (JVA) und wartet auf seinen Einsatz. Vor Yam sind weder Drogen noch Handys sicher. Denn er ist laut weiter
  • 179 Leser

Opfer sollen Taten einfacher melden können

Diözesanrat fordert Bischof Fürst auf, den bisherigen Umgang und die Prävention zu überdenken.
Der Diözesanrat Rottenburg-Stuttgart hat Bischof Gebhard Fürst aufgefordert, die geltende Praxis von Aufklärung und Prävention gegen sexuellen Missbrauch in der Kirche zu überprüfen. So empfiehlt ein mehrere Punkte umfassender Katalog als Konsequenz der im September vorgestellten Studie der Deutschen Bischofskonferenz einen niederschwelligen Zugang weiter

Parteispenden AfD legt eine Million Euro zurück

Die AfD legt eine Million Euro zur Seite, um für mögliche Strafzahlungen wegen dubioser Spenden aus der Schweiz gewappnet zu sein. Ein Parteikonvent am Samstag in Erfurt hat dazu einen Antrag des Bundesvorstands einstimmig angenommen, sagte Parteichef Jörg Meuthen, zugleich Spitzenkandidat für die Europawahl. Er gehe nicht davon aus, dass sich die Spendenaffäre weiter
  • 112 Leser

Platz 13 reicht für Gesamtsieg

Der Kolumbianer Miguel Angel Lopez hat die 99. Katalonien-Rundfahrt gewonnen, für Simon Geschke endete die letzte Etappe im Krankenhaus. Der Berliner Radprofi stürzte und verletzte sich. Den Sieg auf der Schlussetappe sicherte sich der Italiener Davide Formolo. Lopez (Astana) reichte im Ziel in Barcelona Platz 13, um seine Führung zu verteidigen. Foto: weiter

Protest gegen Auskreisung

Gegner des Austritts von Neu-Ulm übergeben 10 000 Unterschriften.
Die Gegner eines Kreisaustritts der schwäbischen Stadt Neu-Ulm wollen mehr als 10 000 Unterschriften an den bayerischen Landtag übergeben. Neu-Ulm hat bei der Staatsregierung in München beantragt, aus dem gleichnamigen Landkreis austreten und eine kreisfreie Stadt zu werden zu. Dem muss der Landtag zustimmen. Neu-Ulm hat die gesetzliche Grenze von 50 weiter

RB Leipzig Leipzig heiß auf den DFB-Pokal

RB Leipzig läuft vor dem Trainer-Abschied von Ralf Rangnick zur Höchstform auf. Mit 5:0 wurde Hertha BSC demontiert, der Konkurrenz die eigene Stärke demonstriert – in dieser Verfassung ist der Anwärter auf den Champions-League-Platz reif für seinen ersten großen Titel. Es wäre ein passendes Geschenk für Rangnick am Saisonende. Leipzig will unbedingt weiter

Roger Federer zum 101.

Der frühere Weltranglisten-Erste Roger Federer hat mit seinem 101. Turniersieg einmal mehr seine Extraklasse bewiesen. Im Endspiel von Miami gewann der Schweizer am Sonntag gegen Titelverteidiger John Isner aus den USA souverän mit 6:1, 6:4. In seinem 50. Finale eines Masters-Turniers, den wichtigsten Veranstaltungen nach den Grand-Slam-Events, benötigte weiter

Rote Laterne bleibt in Aalen

Nach 1:1 gegen Jena rückt Klassenerhalt in weite Ferne.
Beim VfR Aalen drohen in der dritten Fußball-Liga die Lichter auszugehen. Im Kellerduell gegen den Vorletzten FC Carl Zeiss Jena musste sich das Schlusslicht mit einem 1:1 begnügen. Somit hängt die rote Laterne weiter auf der Ostalb. Der Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz beträgt neun Punkte. Auch die SG Sonnenhof Großaspach muss nach dem 1:2 beim weiter

Russland Serebrennikow ausgezeichnet

Moskau. Der unter Hausarrest stehende russische Theater- und Filmregisseur Kirill Serebrennikow ist für seinen Kinostreifen „Leto“ mit einem der wichtigsten Filmpreise des Landes ausgezeichnet worden. „Ich hoffe ernsthaft, dass es das letzte Mal ist, dass der große Künstler Kirill Serebrennikow seinen eigenen Preis nicht abholen kann“, weiter
  • 165 Leser

Rätselhaftes Remis

Keine richtige Einstellung? Bayern München sucht nach Erklärungen für das enttäuschende 1:1 in Freiburg und den Verlust der Tabellenführung in der Bundesliga.
Präsident Uli Hoeneß und Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge machten gar nicht erst den Versuch, das rätselhafte 1:1 (1:1) ihres FC Bayern beim SC Freiburg zu erklären. Sie rauschten wortlos davon. Münchens Sportchef Hasan Salihamidzic dagegen suchte verzweifelt nach Erklärungen. Der Rekordmeister habe „keine richtige Einstellung“ gefunden, weiter

Saisonende für die Steelers

Die Bietigheim Steelers verlieren das entscheidende siebte Spiel im Playoff-Viertelfinale der DEL2 vor 3020 Zuschauern in der EgeTrans-Arena. Der Vorjahresmeister unterliegt den Dresdner Eislöwen mit 2:3 und wird erstmals seit 2012 nicht ins Finale einziehen. Hier fahren Willie Corrin, Marcus Sommerfeld und Shawn Weller (von links) frustriert vom Eis. weiter
  • 247 Leser

Schily wird vernommen

Der ehemalige Bundesinnenminister Otto Schily (86) wird von der Schweizer Bundesanwaltschaft (BA) in der kommenden Woche in Berlin im Zusammenhang mit den Ermittlungen um die WM 2006 in Deutschland vernommen. Das berichtet die Welt am Sonntag. weiter

Schottland Celtic gewinnt Stadtderby

Titelverteidiger Celtic Glasgow hat das 416. Old Firm gewonnen und ist seiner achten Meisterschaft in Folge einen großen Schritt näher gekommen. Am 31. Spieltag der schottischen Premiership besiegten die „Bhoys“ im Heimspiel die Glasgow Rangers mit 2:1 (1:0) und vergrößerten ihren Vorsprung auf den Erzrivalen und ersten Verfolger auf 13 weiter

Schrötter verpasst Podium

Motorrad Moto2-Pilot Marcel Schrötter hat im zweiten WM-Lauf der neuen Saison einen Podestplatz verfehlt. Der 26 Jahre alte Pflugdorfer belegte in Termas de Río Hondo beim Großen Preis von Argentinien den sechsten Rang, nachdem er zwischenzeitlich geführt hatte. Der Sieg ging erneut an den Italiener Lorenzo Baldassarri. WM-Tickets gelöst Schwimmen Dreieinhalb weiter

Ski Nordisch

Ski Nordisch Langlauf-DM in Reit im Winkl Männer, Freistil, 30 km Massenstart: 1. Dobler (Traunstein) 1:12:26,7 Std., 2. Bögl (Gaißach) 3,5 Sek. zurück, 3. Notz (Römerstein) 17,2, 4. Eisenlauer (Sonthofen) 22,6, 5. Strübel (Seebach) 43,4, 6.Mättig (Oberwiesenthal) 55,7, 7. Brugger (Schluchsee) 1:30,6 Min., 8. Kuchler (Lam) 1:40,5, 9. Unger (Stützengrün) weiter

Sparkurs trifft zunächst die Verwaltung

Personal-Chef Porth will die ausufernden Reisekosten senken. In der Produktion sind keine Einschnitte geplant.
Der Autobauer Daimler konzentriert sich mit seinem Sparkurs zunächst auf die Verwaltung. „Wir müssen an die bestehenden Kosten ran, um Mittel freizuschaufeln für die Investitionen der Zukunft“, sagte Personalvorstand Wilfried Porth mit Blick auf den Umbau hin zur Elektromobilität. Daimlers scheidender Vorstandschef Dieter Zetsche hatte bei weiter
  • 275 Leser

Stuttgarter überraschen in Melsungen

TVB schlägt den Fünften mit 26:24. In der Champions League setzt sich die schwarze Serie der Mannheimer fort.
Der TVB 1899 Stuttgart hat in der Handball-Bundesliga einen überraschenden 26:24 (12:14)-Sieg beim Tabellenfünften MT Melsungen gefeiert. Dabei konnte sich das Team von Trainer Jürgen Schweikardt wieder auf Torhüter Jogi Bitter verlassen. Knackpunkt der Partie war die Phase vor und nach der Halbzeit, als die Stuttgarter ein 10:14 in eine 17:14-Führung weiter

Talfahrt gestoppt

Stevens-Elf gewinnt bei Schlusslicht Hannover 96.
Schalke 04 hat seine sportliche Talfahrt im zweiten Spiel unter Trainer Huub Stevens vorerst gestoppt und sich durch den ersten Ligasieg seit dem 20. Januar etwas Luft im Kampf um den Klassenerhalt verschafft. U-21-Nationaltorwart Nübel rettet seinem Team mit einigen Glanzparaden den knappen Sieg. Die 96-Stürmer agierten vor dem Tor aber auch zu hektisch. weiter

Telefonverträge Barley gegen lange Laufzeiten

Bundesjustizministerin Katarina Barley will lange Vertragslaufzeiten zum Beispiel für Handys oder Festnetztelefone untersagen. Das betreffe vor allem Verträge, die über zwei Jahre oder mehr gehen und nicht vorzeitig gekündigt werden können, sagte die SPD-Politikerin der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Zudem ist geplant, dass ungekündigte weiter
  • 105 Leser
TV  TIPP

TV Tipp

Königin der Löwen Sie sind die sozialste Katzenart auf unserem Planten. Löwen leben in Rudeln und jagen auch zusammen. Das Rudel besteht aus zwei bis vier verwandten Weibchen und ihren Nachkommen. Zwei Männchen verteidigen das Revier. Festgesetzt hat sich das Vorurteil, die Männchen bedienten sich an der Beute, die von den Weibchen gerissen wird. Doch weiter
  • 170 Leser

Unfall Auto gerät in den Gegenverkehr

Bei einem Unfall bei Berghülen (Alb-Donau-Kreis) ist eine 86-Jährige gestorben. Sie war aus unbekannten Gründen am Freitag in den Gegenverkehr geraten, so die Polizei. Dort stieß sie leicht mit einem Transporter zusammen und krachte dann frontal gegen ein weiteres Auto. Die Verursacherin und die 44-jährige Fahrerin des zweiten Autos mussten von der weiter
  • 100 Leser

Unfall Mann stirbt bei Frontalcrash

Ein 30-Jähriger ist bei einem Unfall bei Geislingen (Kreis Göppingen) gestorben. Laut Polizei geriet der Mann am Samstag mit seinem Wagen auf der B 10 in den Gegenverkehr. Er streifte ein entgegenkommendes Auto und krachte in ein zweites. Ein großer Hund auf der Rückbank schleuderte nach vorne und traf den Fahrer mit tödlicher Wucht. Die drei weiter
  • 103 Leser

Ungewisse Zukunft für die ILA in Berlin

Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) zieht insbesondere an den Publikumstagen Besucher an, 2018 strömten 180 000 Menschen nach Berlin-Schönefeld. Doch um die Zukunft der defizitären Messe, die 2020 das nächste Mal stattfinden wird, ist ein Streit entbrannt. „Es kann nicht sein, dass wir als Messe für die Industrie in weiter
  • 225 Leser

Venezuela Stromausfälle lähmen das Land

Neue Stromausfälle in Venezuela haben fast das ganze Land erfasst. In den meisten Bundesstaaten waren die Menschen am Samstagabend ohne Energie, wie die Zeitung „El Nacional“ berichtete. Laut Opposition starben mindestens zwei Menschen aufgrund des Stromausfalls in einem Krankenhaus im Bundesstaat Catia. Es war bereits der vierte schwere weiter
  • 143 Leser

Vom Wohl und Leid im Stall

Dem Schnitzel in der Kühltheke sieht der Verbraucher nicht an, wie das Tier gelebt hat. Von heute an soll sich das ändern: Die Supermarktketten Aldi, Edeka, Kaufland, Lidl, Netto, Penny und Rewe starten eine einheitliche Kennzeichnung für Rinder- und Schweinefleisch sowie Geflügel. Packungsaufdrucke zeigen die Lebensbedingungen der Tiere in vier Stufen weiter
  • 127 Leser

Vom Wohl und Leid im Stall

Dem Schnitzel in der Kühltheke sieht der Verbraucher nicht an, wie das Tier gelebt hat. Von heute an soll sich das ändern: Die Supermarktketten Aldi, Edeka, Kaufland, Lidl, Netto, Penny und Rewe starten eine einheitliche Kennzeichnung für Rinder- und Schweinefleisch sowie Geflügel. Packungsaufdrucke zeigen die Lebensbedingungen der Tiere in vier Stufen weiter
  • 101 Leser

Wahl: Selenski vorn

Stichwahl zwischen Komiker und Amtsinhaber.
Der Komiker Wolodimir Selenski ist einer Prognose zufolge als Sieger aus der ersten Runde der Präsidentenwahl in der Ukraine hervorgegangen. Er tritt voraussichtlich am 21. April in einer Stichwahl gegen den amtierenden Staatschef Petro Poroschenko an. Laut der Prognose erhielt Selenski mehr als 30 Prozent der Stimmen und Poroschenko knapp 18 Prozent. weiter
  • 108 Leser

Wie ein Blitzschlag

Der VfB Stuttgart verliert bei Eintracht Frankfurt 0:3. Das erste Gegentor in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit ist dabei der Knackpunkt.
Viel Zeit bleibt nicht mehr: 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34 – sieben Spieltage hat Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart noch vor sich. Sieben Gelegenheiten für die Mannschaft von Trainer Markus Weinzierl, entweder den auf fünf Punkte angewachsenen Rückstand auf den ersten Nicht-Abstiegsplatz irgendwie doch noch zu egalisieren. Oder wenigstens den Relegationsplatz weiter
Kommentar Michael Gabel zum Anti-Kostenfallen-Gesetz

Übers Ziel hinaus

Wohl jeder hat das schon einmal erlebt: Spätabends klingelt das Telefon, und der Anrufer will eine Kiste Wein, eine Reise oder was auch immer verkaufen. Das nervt. Genauso ärgerlich ist es, wenn man seinen Handyvertrag kündigen will und es dann heißt: Gerade erst hat er sich automatisch um ein Jahr verlängert. Sich zu wehren bringt nichts, denn in beiden weiter
  • 135 Leser

Zauberhafte Stimmung am Federsee

Viel Schilf , ein Steg und zwei Schwäne vor Sonnenaufgang auf dem Federsee bei Bad Buchau (Kreis Biberach): Eine fast schon magische Szenerie bot sich da den Besuchern des zweitgrößten Sees des Landes. Foto: Thomas Warnack/dpa weiter

Zehnjähriger verletzt

Beim Einsatz der Polizei nach Auseinandersetzungen zwischen zwei Fangruppen beim Spiel Dortmund – Wolfsburg zog sich ein zehnjähriger Junge eine Gehirnerschütterung zu. Laut Polizeiangaben sei es durch heraneilende Polizeibeamte unbemerkt zu einer Verletzung gekommen. Fataler Elfmeter Der Brasilianer Alex Telles vom portugiesischen Meister FC weiter

Zuckerberg fordert globale Regulierung

Facebook-Chef greift in Debatte um Kontrolle von Online-Netzwerken ein.
Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat eine international abgestimmte Regulierung im Internet gefordert. Dabei hob er auch die EU-Datenschutzverordnung (DSGVO) als ein Vorbild für die Welt hervor. Seine Geschäftsführerin Sheryl Sandberg erklärte zugleich, das Online-Netzwerk prüfe nach dem Livestream des Massakers von Christchurch Einschränkungen für Direktübertragungen weiter
  • 134 Leser
Kommentar Mathias Puddig zur Regulierung des Internets

Zuckerbergs Zauberstunde

Ob Mark Zuckerberg die Geschichte vom Zauberlehrling kennt? Sie dürfte ihn sehr an seine eigene erinnern. Der Zauberlehrling in der Goethe-Ballade hat seine magischen Kräfte überschätzt, als er einen Besen in einen Knecht verwandelt, der ihm das Wasser holt – fast wäre es zur Katastrophe gekommen. Zuckerberg hat keine magischen Kräfte, doch seine weiter
  • 121 Leser

Zwischen Wachen und Träumen

Cornelia Funke arbeitet gerne an mehreren Projekten gleichzeitig. Jetzt wird es musikalisch.
Berlin. Wenn man zu ihrem neuen Hörbuch wegdöst, findet Cornelia Funke das vollkommen in Ordnung. Auf „Ein Engel in der Nacht“ sind „Lullabys“ zu hören, neue und traditionelle Lieder zum Einschlafen. Dazu erzählt die Bestsellerautorin ein Märchen, von Cellomusik begleitet. Was Funke selbst träumt? Da ist sie eher prosaisch. „Wenn weiter
  • 173 Leser
Komunalwahl

Zähe Kandidatensuche auf dem Land

Alle Parteien im Südwesten hoffen auf Zugewinne beim Urnengang im Mai.
Zwei Monate vor der Kommunalwahl haben die Parteien die Kandidatensuche beendet – doch so mache Liste ist unvollständig geblieben. Vor allem in kleineren Orten ist es schwierig gewesen, Bürger für eine Kandidatur zu gewinnen. Am 26. Mai sind rund 20 000 Mandate in den Gemeinden zu vergeben – und fast 2200 Sitze in den Kreistagen. CDU Wie weiter

Z_Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England FC Fulham – Manchester City 0:2 Leicester – AFC Bournemouth 2:0 Crystal Palace – Huddersfield Town 2:0 Brighton Hove Albion – FC Southampton 0:1 Manchester Utd. – FC Watford 2:1 FC Burnley – Wolverhampton 2:0 West Ham – FC Everton 0:2 Cardiff City – FC Chelsea 1:2 FC Liverpool weiter

Leserbeiträge (9)

Lesermeinung

Zum Leserbrief „Nur Angebote für Erwachsene“

Nachdem sich Herr Probst schon zum zweiten Mal berufen fühlt, auf diesem Weg dem Förderverein Mutlantis Ratschläge zu erteilen, möchte ich einige Dinge klarstellen.

Der Förderverein Mutlantis verfolgt den Zweck, im Mutlanger Hallenbad nach dem 31.10.2019 einen öffentlichen Badebetrieb zu ermöglichen. So stand es in dem Bericht, aus welchem Herr Probst

weiter
  • 2
  • 186 Leser

Jahreshauptversammlung TSV Westhausen für das Sportjahr 2018

Das Vorstandsmitglied Gitte Banas eröffnete die Jahreshauptversammlung und begrüßte die Mitglieder und Versammelten. Nach dem würdigen Gedenken an die verstorbenen Mitglieder ließ man das vergangene Jahr Revue passieren. Vorstandsmitglied Verena Mischo zeigte mit zahlreichen Bildern das breite Sport- und Bewegungsangebot des

weiter
  • 2
  • 543 Leser

Kinder-Fussball-Camp beim TSV Westhausen

Auch im Jahr 2019 veranstaltet der TSV Westhausen in Zusammenarbeit mit Sport Schwab Ellwangen ein zweitägiges Fußballcamp für Kinder und Jugendliche. Trainiert werden Dribblings, Pässe und die Schußfähigkeiten. Hierzu steht eine Geschwindigkeits-Meßanlage zur Verfügug. Neben diesem qualifiziertem Fußballtraining

weiter
  • 4
  • 477 Leser

RKV Hofen mit persönlicher Bestleistung bei BWM

Am vergangenen Wochenende startete der 4er RKV Hofen mit seiner 4er Kunstradmannschaft der Altersklasse U17 mit Amelie Seeling, Sarah Thesen, Ute Burkhard und Laura Franke. Für die Vier waren es die ersten Württembergischen Meisterschaften in dieser Altersklasse, da sie im vergangenen Jahr noch in der Altersklasse U15 starten konnten. Dementsprechend

weiter
  • 4
  • 454 Leser
Lesermeinung

Zum Bericht über die Partnerstädte, GT vom 29. März:

Was gelebte Städtepartnerschaft wirklich bedeutet, kommt in dem GT-Bericht überhaupt nicht zur Geltung, denn dann hätte man zur Verwaltungsausschusssitzung diejenigen einladen müssen, die diese Freundschaften über Jahrzehnte (über 35 Jahre) hinweg kontinuierlich mit Leben erfüllen. Die im Verein Städtepartnerschaft zusammengeschlossenen Gmünder sind

weiter
  • 2
  • 143 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Bäume, die lästige Samen tragen“ über den Ortstermin des Gemeinderats auf dem Neresheimer Friedhof

Der Neresheimer Friedhof ist ja nun nicht gerade ein Beispiel für einfallsreichen Gestaltungswillen. Im Gegenteil, er zeichnet sich vor allem durch baumarme Eintönigkeit aus. Nun sollen also zwei der wenigen Bäume der Säge zum Opfer fallen, da die Samen der Linden und Ahorne der einzigen Baumgruppe (bestehend aus gerade mal fünf Exemplaren) drei Grabbesitzer

weiter
  • 5
  • 150 Leser
Lesermeinung

Bezug auf: Vereine im Südwesten müssen keine Polizeikosten zahlen

Liebe SchwäPo-Redaktion: dass diese Schlagzeile auf der Titelseite erscheint, hat mich verwundert, verdient ihre Bedeutung doch eher eine Randnotiz auf der Sportseite. Die Bilanzen für den Profifußball sind über die DFL jedermann frei zugänglich und sagen uns Folgendes: Von den 4 Milliarden Euro Einkünften im Profifußball werden weniger als ein Viertel

weiter
Lesermeinung

Zu den Plänen der Firma Palm und dem Widerstand dagegen:

Ein Arbeitsplatz ist nicht nur Arbeit, Geld verdienen und wieder heimgehen nach acht Stunden. Da steckt viel mehr dahinter. Kollegen, soziale Bindung, das Gefühl, dass man was kann und man gebraucht wird. Und wenn man sehr gut mit seinen Kollegen kann und man seine Arbeit gern macht, dann geht man auch gern ins Geschäft.

Allein die Vorstellung keinen

weiter
Lesermeinung

Zum Thema Eichenprozessionsspinner:

Der geplante Biozideinsatz wird aus bekannten Gründen von Umweltschützern scharf kritisiert. Was außerdem verstörend wirkt beim Umgang mit dem Thema, ist die Verbreitung von Panik! Sowohl die übersteigerte Sorge um den Menschen als auch die Angst vor unter Umständen nötigen Absperrungen soll den Biozid-Einsatz rechtfertigen. Es wird suggeriert: Die

weiter
  • 5
  • 154 Leser