Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 3. April 2019

anzeigen

Regional (165)

Benefizlauf für Menschen

Plüderhausen. Am Samstag, 27. April, veranstaltet der Arbeitskreis Menschen für Menschen in Plüderhausen zusammen mit dem Skiclub nunmehr zum 24. Mal einen Benefizlauf zugunsten der Stiftung Menschen für Menschen, Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe. Start ist um 15 Uhr beim Vereinsheim des Skiclubs, nahe dem Schützenhaus. Die bisher durchgeführten 23 Benefizläufe

weiter
  • 254 Leser

Berufsorientierung an der Schäfersfeldschule

Schule Die Leitperspektive „Berufsorientierung“ nimmt im aktuellen Bildungsplan einen noch größeren Stellenwert ein. So entstand die Idee, einen Nachmittag zu gestalten, an dem in der Berufspraxis erfahrene Eltern den Siebtklässlern der Schäfersfeldschule Einblicke in ihre Berufe ermöglichen. Im 30-Minuten-Takt besuchten die Schüler drei

weiter
  • 131 Leser

Vorstand bestätigt

Hauptversammlung FHF Staufen-Ostalb.

Lorch Der Verein Freunde historischer Fahrkultur (FHF) Staufen-Ostalb hielt seine Hauptversammlung ab. Diese fand im Restaurant „Muckensee“ statt. Es waren kapp 46 Prozent aller Mitglieder anwesend, was für einen sehr aktiven Verein spricht.

Nach einem Rückblick auf das sehr aktive Jahr 2018 durch den Präsidenten Thomas Kleesattel mit Teilnahmen

weiter
  • 152 Leser

Wieder Zuwachs bei den Chören in Lorch

Vereine Die Ensembles des MGV ziehen bei der Mitgliederversammlung Bilanz.

Lorch. Anstelle der kurzfristig verhinderten Vorsitzenden Silke Ehret-Heidl übernahm Michaela Wörner die Sitzungsleitung der Mitgliederversammlung des Männergesangvereins (MGV). Sie verlas den Bericht der Vorstandsvorsitzenden.

Dieser beinhaltete die Neuausrichtung des „popchörle“, die chorischen Aktivitäten vom gemischten Chor Schelmenklänge

weiter
  • 197 Leser

Leonie Teresa Treml ist neue Waldfee

Wahl Die Botschafterin für den Schwäbischen Wald ist am Mittwochabend in Alfdorf gewählt worden. Die 23-jährige Studentin kommt aus Murrhardt.

Alfdorf

Ich freue mich total und bin gespannt auf die Termine.“ Ganz überwältigt nahm die 23-jährige Leonie Teresa Treml aus Murrhardt zur Kenntnis, dass sie von der Jury aus acht Bewerberinnen zur neuen Schwäbischen Waldfee auserkoren worden war. Als vierte Kandidaten ging die Studentin im Fach „Soziale Arbeit“ ins Rennen, beziehungsweise

weiter
  • 1
  • 330 Leser

Eine Luftmassengrenze beeinflusst auch den Ostalbkreis

Die Spitzenwerte: 5 bis 12 Grad

Der Donnerstag wird wettertechnisch ein spannender Tag. Eine Luftmassengrenze wird Deutschland in zwei Lager teilen. Im Südwesten bleibt es kühl, zur Mittagszeit liegen die Werte nur bei maximal 5 Grad. In Bayern gibt es zur gleichen Zeit teilweise deutlich über 20 Grad. Und diese Luftmassengrenze wird auch den Ostalbkreis beeinflussen.

weiter
Kurz und bündig

Bilder einer Indien-Reise

Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof. Bilder einer Indien-Reise werden am Freitag, 5. April, um 19 Uhr im katholischen Gemeindehaus in Rehnenhof präsentiert. Margret und Alex Wurst sowie Hubert Hiller besuchten im Februar verschiedene soziale Einrichtungen und Schulen des Schwesternordens der Dienerinnen der Armen in Kerala und Sehenswürdigkeiten im Bundesstaat

weiter
Kurz und bündig

Jazzsession mit Opener

Schwäbisch Gmünd. Regelmäßig an jedem ersten Freitag im Monat gibt’s eine Jazzsession im a.l.s.o.-Kulturcafé in Gmünd. Die nächste ist am Freitag, 5. April, um 20.30 Uhr. Im Anschluss an einen Opener erhalten Nachwuchs-Jazzer die Möglichkeit zum Auftritt oder zum gemeinsamen Spielen mit erfahrenen Musikern. Opener sind „How About Us“. Eintritt: frei.

weiter
  • 291 Leser
Kurz und bündig

SG-Ehrungsfeier in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Hauptversammlung mit Ehrungsfeier der Sportgemeinde Bettringen findet am Freitag, 5. April, in der SG-Halle statt. Beginn: 19 Uhr. Im Rahmen der Veranstaltung werden die Mitglieder für 25-, 40-, 50- und 60-jährige Mitgliedschaft sowie die langjährig ehrenamtlich Engagierten geehrt. Ein sportliches Rahmenprogramm wird

weiter

Tipps zum Energiesparen

Stadtwerke Info-Café mit Vortrag am Freitag um 14.30 Uhr in Straßdorf.

Schwäbisch Gmünd. Energieberater Andreas Pfeifer von den Stadtwerken Schwäbisch Gmünd, wird im nächsten Info-Café einen Überblick über die Energieversorgung für Gmünd geben. Er wird unter anderem über die Versorgungszahlen der Gmünder Bevölkerung berichten. Auch wird er aufzeigen, welche Kosten bei einer Energieverschwendung für den einzelnen Haushalt

weiter
  • 143 Leser

Treff am Donnerstag

Medizin Offene Angstbewältigungsgruppe für Krebspatientinnen.

Schwäbisch Gmünd. Angst und andere existentielle Themen spielen bei Krebserkrankungen eine zentrale Rolle. Darum geht’s bei der Angstbewältigungsgruppe, die sich an diesem Donnerstag, 4. April, von 16 bis 17 Uhr in der Psychosozialen Krebsberatungsstelle Ostwürttemberg, Wetzgauer Str. 85/Haus 6, in Mutlangen trifft. Es sind alle Krebspatientinnen

weiter
  • 114 Leser
Kurz und bündig

Zur Hauptversammlung

Gmünd-Großdeinbach Am Freitag, 5. April, findet um 19.30 Uhr im Vereinsheim der Großdeinbacher Kleintierzüchter deren Hauptversammlung statt. Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen: Bericht des Schriftführers, Kassenbericht, Bericht der Kassenprüfer, Bericht der Zuchtwarte und des Jugendobmanns, Aussprache, Entlastungen, Neuwahlen und Verschiedenes.

weiter
  • 299 Leser
Kurz und bündig

„Fridays for Future“ in Gmünd

Schwäbisch Gmünd. An diesem Freitag, 5. April, gibt es wieder Proteste des Aktionsbündnisses „Fridays for Future Ostalb“ in Schwäbisch Gmünd. Die Demonstration für verantwortungsvolle Klimapolitik wird um 14 Uhr vor dem Gmünder Rathaus beginnen, neu ist der anschließende Demonstrationszug.

weiter
  • 363 Leser

Die Tennishalle ist ein Magnet

Verein Der Tennisverein TV Schwäbisch Gmünd wächst: Neue Mitglieder in Ausschuss und Verein gewählt.

Schwäbisch Gmünd

Die Mitglieder des Gmünder Tennisvereins blickten bei der Hauptversammlung auf ein erfolgreiches Jahr – wirtschaftlich, gesellschaftlich und sportlich. Vom Verlauf der Saison konnten die Sportverantwortlichen Sybille Kurz und Petra Engel Positives verkünden. Mit einem zweiten Platz von Isabel Truckenmüller und einem dritten Platz

weiter
  • 136 Leser

Drei neue Autos für die mobilen Dienste der Stiftung Haus Lindenhof

Soziales Über drei neue Autos freuen sich die Mitarbeiter der mobilen Dienste der Stiftung Haus Lindenhof, denn nun verfügt der Pflegedienst über insgesamt acht Autos und bietet dadurch mehr Flexibilität. In Gmünd und Ellwangen unterstützen die mobilen Dienste pflegebedürftige Menschen dabei, ihr Leben im vertrauten Zuhause so qualitativ hochwertig

weiter
  • 143 Leser

„Fußpflege Deluxe“ mit Witz

Kabarett. Das Duo „Fußpflege Deluxe“ war zu Gast auf der Hebebühne in Straßdorf. Das Publikum und die Veranstalter wurden überrascht. Hintersinnig, ironisch und mit viel Selbstironie begeisterte es die Zuschauer. Schwungvoll haben Carolin Seeger und Christoph Schlewinski sich die Bälle zugeworfen. Foto: privat

weiter
  • 287 Leser
Polizeibericht

Diebstahl von Bagger-Reißzahn

Schwäbisch Gmünd. Zwischen Montag, 12 Uhr, und Dienstag, 7.30 Uhr, entwendeten Diebe einen Bagger-Reißzahn, der auf einer Baustelle in der Schießtalstraße abgelegt war. Der Reißzahn wiege nach Polizeiangaben etwa 70 Kilogramm, habe eine rote Aufnahmefläche und sei ansonsten schwarz. Hinweise auf die Diebe beziehungsweise auf verdächtige Fahrzeuge im

weiter
  • 237 Leser
Polizeibericht

In Laden eingebrochen

Schwäbisch Gmünd. Ein Dieb ist am frühen Mittwochmorgen zwischen 1 und 3 Uhr in ein Ladengeschäft am Stadtgarten eingebrochen. Wie die Polizei berichtet, beschädigte der Einbrecher dabei zwei Fensterscheiben, wodurch ein Schaden von rund 1000 Euro entstand. Zudem entwendete der Einbrecher aus dem Geschäft Bargeld. In Zusammenhang mit dem Einbruch sei

weiter
  • 130 Leser

Kandidaten für Rechbergs Bürgerliste

Kommunalwahl Bei der jüngsten Versammlung haben die Mitglieder der Bürgerliste ihre Kandidaten nominiert.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Bei der Nominierungsversammlung in Rechberg hat die Bürgerliste ihren Wahlvorschlag für die Ortschaftsratswahl erstellt. Auf der Kandidatenliste stehen langjährige und bewährte Ortschaftsräte, Christdemokraten und parteiunabhängige Frauen und Männer und junge Kandidaten. Die Nominierten bilden eine gute Mischung durch alle

weiter
  • 296 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd. Am Kreisverkehr Pfitzerstraße missachtete eine 23-Jährige am Mittwoch gegen 6.30 Uhr die Vorfahrt eines im Kreisel fahrenden Autos. Beim Zusammenstoß entstand der Polizei zufolge ein Sachschaden von rund 7000 Euro. Beide Fahrzeuglenker blieben bei dem Unfall unverletzt.

weiter
  • 455 Leser
Aus dem Bauausschuss

Bauplätze für Hussenhofen

Schwäbisch Gmünd. Der Bebauungsplan Teckstraße Süd wird wohl kommen, im Bauausschuss wurde kein Widerstand laut. Damit würde Hussenhofen acht Wohnbauplätze in Innerortslage bekommen. Dafür muss eine dort liegende Mähwiese an einen anderen Standort verlagert werden. Trotz dieses Aufwands blieben die Bauplatzpreise im Rahmen, sagte OB Richard Arnold.

weiter

Die KTZV-Jugend ist engagiert dabei

Verein Ehrungen und Wahlen bei der Hauptversammlung der Kleintierzüchter in Herlikofen.

Schwäbisch Gmünd-Herlikofen. Bei der Jahreshauptversammlung des Kleintierzuchtvereins Herlikofen (KTZV) umriss Vorsitzender Patrick Krieger in kurzen Worten das ereignisreiche Jahr mit vielen Veranstaltungen. Der Vorsitzende ist auch Zuchtwart für Kaninchen und zeigte sich sehr erfreut, dass 135 Tiere tätowiert worden seien. Krieger berichtete anschließend

weiter
Kurz und bündig

Erste-Hilfe-Kurs für Kinder

Schwäbisch Gmünd. Ein Erster-Hilfe-Kurs für Kinder bietet der Malteser Hilfsdienst am Freitag, 5. April, an. Die Kursteilnehmer lernen, wie ein Notruf richtig abgesetzt wird, wie sie Verletzten helfen können und wie sie Wunden richtig versorgen. Anmeldung für diesen Kurs sind möglich unter Telefon (07171) 925150, per E-Mail an anmelden@gmuender-vhs.de

weiter
Kurz und bündig

Kreatives mit Wolle und Garn

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 4. April, von 14.30 bis 16.30 Uhr gibt’s wieder das Kreativangebot im Café Spitalmühle. Fachfrauen in Sachen Kreatives mit Wolle und Garn geben Ideen, Tipps und Ratschläge für Einsteiger und Fortgeschrittene. Material sollten die Teilnehmer selbst mitbringen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 263 Leser
Aus dem Bauausschuss

Mehr Platz für Gewerbe

Schwäbisch Gmünd. Um die große Nachfrage nach Bauplätzen für Betriebe zu befriedigen, muss die Stadt einen vierten Abschnitt des Gewerbegebiets Gügling erschließen. Dabei soll der Lärm und Naturschutz wichtiges Thema sein. Diese Planung unterstützen die Fraktionen im Ausschuss. Allerdings gaben mehrere Stadträte zu bedenken, dass auch der Gügling mal

weiter
  • 293 Leser
Aus dem Bauausschuss

Rahmenplan fürs Hardt

Schwäbisch Gmünd. Die Bebauung der neuen Mitte des Hardts ist schon sehr weit festgelegt. Der Bebauungsplan „Neues Wohnen Sonnenhügel“ soll nun den Rahmen für dieses Großvorhaben liefern, erläuterte Baubürgermeister Julius Mihm im Bauausschuss. Dessen Mitglieder hatten keine Bedenken gegen den Plan, den der Gemeinderat nächste Woche beschließen soll.

weiter
  • 327 Leser
Aus dem Bauausschuss

Straße fertigstellen

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt kann den Auftrag für den Endausbau der Nubert- und der Konrad-von-Zuse-Straße im Technikpark Gmünd-West vergeben. Die Mitglieder des Ausschusses stimmten dem Vorhaben, das 130 000 Euro kosten soll, zu. Tiefbauamtsleiter Jupp Jünger erläuterte, dass die Straßen ohne Endbelag geschädigt werden.

weiter
  • 281 Leser
Kurz und bündig

Treff für ältere Mitbürger

Schwäbisch Gmünd. Der nächste Treff für ältere Mitbürger ist am Freitag, 5. April, um 14.30 Uhr im Generationentreff Spitalmühle mit Gabi Mucha. Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken im Raum Rechberg lautet das Thema des Nachmittags „Osterbräuche und Osterbrunnen“. Interessierte sind dazu eingeladen.

weiter
  • 317 Leser

Über Brot und den Glauben

Religion Auftakt der Reihe „Gott erlebt“ im Forum Schönblick.

Schwäbisch Gmünd. Yassir Eric hat seit seiner Heirat vor über 20 Jahren mit einer Schwäbin viele neue Erfahrungen gemacht. Aus seiner Heimat, dem Sudan, sei ihm genau eine Brotsorte bekannt, so der Theologe bei der Auftaktveranstaltung der Reihe „Gott erlebt“ im Forum Schönblick. Die entscheidende Nachricht zum Thema Brot fand Yassir Eric

weiter
Kurz und bündig

Was ist künstliche Intelligenz?

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker und die EthikschülerInnen der Adalbert-Stifter-Realschule laden am Donnerstag, 4. April, zum Philo-Café ein. Unter der Leitung von Agnes Rimkus greift die Klasse das Thema künstliche Intelligenz auf und versucht mit inspirativen Theaterstücken, Texten und Musik das Publikum zum Nachdenken anzuregen.

weiter
  • 374 Leser

Gmünder Realschüler erleben das Broadway-Musical „Anastasia“

Musicalfahrt Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 10 sowie Lehrer und Ehemalige der Schiller-Realschule im Verbund erlebten kürzlich das beeindruckende Musical „Anastasia“ im Stage Palladium Theater in Stuttgart. Alle Beteiligten waren von der mitreißenden Musik, den aufwändigen Kostümen und der wunderbaren Darbietung der Geschichte

weiter

Rumpler und Greil treten nicht mehr an

Kommunalwahl Mitglieder der „SPD – offene Liste“ in Lindach nominieren ihre Kandidaten für die Ortschaftsratswahl.

Schwäbisch Gmünd-Lindach. DieListe „SPD-Offene Liste“ hat ihre Kandidaten für den künftigen Lindacher Ortschaftsrat nominiert. Zur Wahl stellen sich Annemarie Thamm, Mario Bläse, Antonio Masciullo, Simone Schäfer, Andreas Bühner, Gero Greil, Friedrich Lindemann, Timo Stierl und Peter Yay-Müller. Die „Ur-Gesteine“ Wolfgang Greil

weiter
  • 220 Leser

Ehrenamtsbörse Jetzt als Verein anmelden

Aalen. Am Samstag, 18. Mai, findet von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr im Foyer des Rathauses die Ehrenamtsbörse statt. Aussteller aus den unterschiedlichsten Bereichen werden ihre Institution und mögliche Tätigkeitsfelder vorstellen. Interessierte, die sich mit ihrem Verein / ihrer Institution vorstellen möchten, melden Sie sich bis Dienstag, 30. April, per

weiter
  • 136 Leser
Guten Morgen

Von wegen immer fetter

Jan Sigel über die wahre Schuldige für immer enger werdende Klamotten

Und ich dachte, ich habe in der letzten Zeit viel zu viel gegessen. Kaum ein Kleidungsstück passt mir mehr. Ärgerlich. Und erschreckend zugleich. Als Folge habe ich mich zurückgehalten. Statt zwei Frühstückseier gab’s nur noch eins. Statt eines großen Steaks nur noch zwei kleine. Dafür umso mehr Salat. Irgendetwas musste ich schließlich tun.

weiter
  • 237 Leser

Gespräche zu Lindenfarb

Aalen. OB Thilo Rentschler kündigte im Kultur-, Finanz- und Bildungsausschuss des Gemeinderats an, dass es an diesem Donnerstag Gespräche zu den Insolvenzgeldern für Lindenfarbmitarbeiter geben werde. Er werde mit der zuständigen Amtsrichterin, die das erste Insolvenzverfahren Lindenfarbs begleitete, und dem Arbeitsagentur-Chef sprechen. Er habe auch

weiter
  • 309 Leser

750 Euro aus Räumungs-Aktion für die Kinderklinik

Aalen. 750 Euro hat die Umbaumaßnahme der Hauptstelle der VR-Bank Ostalb in die Kasse des Fördervereins „Freunde der Kinderklinik Aalen“ gebracht. Vorsitzende Claudia Köditz-Habermann und das Vorstandsteam des Fördervereins freuten sich, als sie an der Jahreshauptversammlung von Rainer Schürle, Teamleiter der VR-Bank Ostalb, die Spende

weiter
  • 136 Leser

Bahn plant Bauarbeiten

Schienenersatzverkehr Am Wochenende auf der Strecke Aalen–Ellwangen.

Aalen. Wie die Bahn übers Internet mitteilt, sei in der Nacht von Freitag auf Samstag, 5./6. April, ein Schienenersatzverkehr auf der Strecke Aalen – Ellwangen/Crailsheim nötig. Der Grund: Oberleitungsarbeiten zwischen Aalen und Goldshöfe.

Der genaue Wortlaut: „Die RE-Züge fallen von 20.15 bis 0.45 Uhr aus und werden durch Busse ersetzt.

weiter
  • 242 Leser

Soforthilfe für Wiederaufbau in Mosambik

Wirbelsturm Ausschuss stimmt der städtischen Spende von 50 000 Euro für den Wiederaufbau des Gesundheitszentrums zu.

Aalen. Der Kultur-, Bildungs- und Finanzausschuss des Gemeinderats hat einer städtischen Spende von 50 000 Euro zugestimmt. Mit dem Geld wird der Wiederaufbau des Gesundheitszentrums an der Katholischen Universität von Mosambik in Beirat unterstützt. „Wichtig ist, dass wir schnell entscheiden“, sagte Oberbürgermeister Thilo Rentschler am

weiter
  • 143 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Hüttlingen. Zwei verletzte Personen und ein Sachschaden von rund 10 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen ereignete. Kurz nach 7 Uhr fuhr ein 32-Jähriger im Mühlweg auf ein verkehrsbedingt haltendes Auto auf. Bei dem Aufprall wurden der Fahrer des Wagens und sein im Fahrzeug sitzender Sohn verletzt. Beide wurden

weiter
  • 623 Leser
Polizeibericht

Diebstahl aus Opferstock

Abtsgmünd. Am Dienstag bemerkte eine Kirchenpflegerin, dass zwischen Mittwoch, 20. März, und Sonntag, 31. März, aus dem Patriziusopferstock in der Amtsgasse Spendengeld entwendet wurde. Hinweise bitte an den Polizeiposten Abtsgmünd, Tel. (07366) 966615.

weiter
  • 849 Leser

Hybridbauweise im Stadtoval

Architektur Der Architekt und Bauingenieur Prof. Dr. Werner Sobek verfolgt beim Geschosswohnungsbau der Kreisbau Ostalb die Ziele Ressourcenschonung und Einsatz ökologischer Baustoffe.

Aalen

Das Thema nachhaltiges Bauen verbindet die Kreisbaugenossenschaft Ostalb mit der Arbeit des Architekten und Bauingenieurs Prof. Dr. Werner Sobek, der die Planung des Gebäudeensembles der Kreisbau im Stadtoval realisierte. Seit Mitte März werden nun die vorgefertigten Fassadenelemente aus Holzrahmenbauweise an die Stahlbetonskelettkonstruktion

weiter
  • 185 Leser
Polizeibericht

Sachbeschädigung an Schule

Westhausen. Zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen warfen Unbekannte Steine gegen die Fassade einer Schule in der Jahnstraße und verursachten einen Schaden von ca. 1500 Euro. Hinweise auf die Verursacher nimmt das Polizeirevier Aalen unter Tel. (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 4
  • 639 Leser
Kurz und bündig

Tauschringtreffen

Aalen. Alle, die Interesse am bargeldlosen Tauschen von Dingen aller Art haben, sind willkommen beim Treffen des Tauschrings Aalen am Dienstag, 9. April, um 19.30 Uhr in der Ulrich-Pfeifle-Halle (Sportler-Eingang, gegenüber Kletterturm).

weiter
  • 344 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Aalen. Eine 20-jährige Renault-Fahrerin touchierte am Dienstagabend gegen 20 Uhr einen geparkten Alfa Romeo, der in der Wellandstraße abgestellt war und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Da sich ein Zeuge das Kennzeichen notierte, konnte sie rasch ermittelt werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 3500 Euro beziffert.

weiter
  • 491 Leser
Kurz und bündig

Das Fahren mit dem Pedelec

Aalen. Der Stadtseniorenrat bietet in Kooperation mit der Stadt Aalen, den Stadtwerken und der Verkehrswacht Ostalb am Mittwoch, 10. April, von 14.30 bis 17 Uhr ein kostenloses Pedelec-Training für Seniorinnen und Senioren an. Theoretischer und praktischer Teil finden in der Ulrich-Pfeifle-Halle und auf dem Greutplatz statt. Anmeldung bis 3. April

weiter
  • 377 Leser
Kurz und bündig

KGW-Big-Band im Sancho

Aalen. Die Big Band des Kopernikus-Gymnasiums unter Leitung von Hans-Jörg Beiderwellen-Fuchs gibt am kommenden Freitag, 5. April, um 20 Uhr ein Konzert im „Sancho“, direkt neben dem Hauptbahnhof in Aalen. Die Schülerinnen und Schüler gestalten ein abwechslungsreiches Programm mit dem Titel „Dinner + Jazz“. Neben der Big Band werden auch andere, kleinere

weiter
  • 428 Leser
Kurz und bündig

Studienmesse im THG

Aalen. Vier Universitäten und 20 staatliche und private Hochschulen aus dem süddeutschen Raum präsentieren ihr Studienangebot am kommenden Samstag, 6. April, von 9.30 bis 13.30 Uhr im Theodor-Heuss-Gymnasium bei der 9. Studienmesse der Agentur für Arbeit Aalen. Darüber hinaus werden 21 spezifische Fachvorträge und Workshops zu breit gefächerten Themen

weiter
  • 467 Leser
Kurz und bündig

Woher kommt das Ei?

Aalen-Reichenbach. Der Schwäbische Albverein Aalen lädt am Samstag, 13. April, Familien ein, gemeinsam einen Bioland-Hühnerhof zu besuchen. Kosten inklusive Bastelangebot und Verköstigung für Kinder 8 Euro, Erwachsene 10 Euro (Mitglieder 6 bzw. 8 Euro). Treffpunkt ist um 14 Uhr am Klingenhof, Holzleutenerstr. 24 in Aalen-Reichenbach. Anmeldung bis

weiter
  • 137 Leser

Kommunales steht auf dem Stundenplan

Stadtverwaltung Bürgermeister Wolfgang Steidle diskutiert mit der Klasse 8a der Uhland-Realschule.

Aalen. Im Rahmen eines Projekts der Landeszentrale für politische Bildung (LpB) kommen regelmäßig Schulklassen ins Aalener Rathaus, um hautnah etwas über Kommunalpolitik zu erfahren. Den Schülerinnen und Schülern der Klasse 8a der Uhland-Realschule stand Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle Rede und Antwort.

Die Realschüler hatten Themen erarbeitet

weiter
  • 5
  • 135 Leser

Informiert über soziale Themen

Weiterbildung Vorstandsmitglieder der VdK Ortsverbände erfahren Neuerungen der Sozialgesetze.

Aalen. Über 100 Vorstandsmitglieder aus den 20 Ortsverbänden des VdK Kreisverband Aalen waren zur Weiterbildung in der Limeshalle in Hüttlingen. Hintergrund sind die vielen Neuerungen in den Sozialgesetzen und auch im VdK Landesverband Baden-Württemberg. Kreisvorsitzender Ronald Weinschenk begrüßte und Stefan Pfeil, im VdK Landesverband Leiter Sozialpolitik

weiter

Start für den Bau des neuen Spielplatzes

Investition Der Spielplatz des Kindergartens St. Josef wird grundlegend erneuert.

Aalen-Unterkochen. Der Spielplatz des Kindergartens St. Josef entlang der Elisabethenstraße in Unterkochen wird in den nächsten Wochen grundlegend renoviert. Das Bauvorhaben ist inzwischen von der Stadtverwaltung Aalen und vom Bischöflichen Bauamt genehmigt worden.

Als offizieller Baubeginn gilt der 28. März. Aus gegebenem Anlass fanden sich einige

weiter
  • 112 Leser

Lesung zum Thema Trauer

Aalen-Wasseralfingen. „In lauter Trauer – Gedanken zu Trauer, Tod und Leben“ ist eine Lesung am 8. April überschrieben, zu der die Selbsthilfegruppe Verwaiste Eltern Ostalb ins katholische Gemeindezentrum Sängerhalle einlädt. Silke Szymura erzählt in ihrem Buch „Zwischen den Welten“ über den plötzlichen Tod ihres Partners,

weiter
  • 122 Leser

Ein Plan für Digitaltechnik an Schulen

Medienentwicklungsplan Abtsgmünd will seine Schulen mit moderner Kommunikationstechnik ausstatten.

Abtsgmünd. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung den Startschuss für einen sogenannten „Medienentwicklungsplan“ der Gemeinde gegeben. Dabei handelt es sich um die Entwicklung eines Konzeptes, wie und wann die Schulen mit Digitaltechnik ausgestattet werden sollen – von Leitungen über interaktive Schultafeln bis hin zu mobilen

weiter
Kurz und bündig

Stühle und Tische

Abtsgmünd. Der Technische Ausschuss Abtsgmünd trifft sich am Montag, 8. April, um 17 Uhr zur Bemusterung von Stühlen und Tischen in der Kochertalmetropole. Anschließend ist Sitzung im Rathaus.

weiter
  • 792 Leser

Geschichte zum Festlesen

Bildung Dieter Krieger legt als Vorsitzender des Geschichts- und Heimatvereins ein Buch über die Rittergeschlechter vor, die in Schechingen residierten.

Schechingen

Es bietet 350 Seiten Historie, dazu noch mal gut 20 Seiten Register und sieht beeindruckend aus. Es ist, für alle, die ein bisschen Interesse für Geschichte haben, echter Stoff zum dran Festlesen. Zumal das, was Dieter Krieger in seinem Buch „Die Herren von Schechingen – Woellwarth und Adelmann von Adelmannsfelden“ auf

weiter
  • 179 Leser

Stadtentwicklung Die Innenstadt als Wohnort?

Schwäbisch Gmünd. Der Schwäbisch Gmünder Arbeitskreis Stadtentwicklung trifft sich an diesem Donnerstag, 4. April, um 19 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses. Bei der Sitzung geht es um die Jahresplanung. Außerdem diskutieren die Mitglieder, wie es um die Qualität der Innenstadt – auch als Wohnstandort – bestellt ist. Dies wird ein

weiter

Gestohlener Audi ist da

Aalen/ Schwäbisch Gmünd. Der Audi, der am 29. März in der Uferstraße entwendet wurde, ist laut Polizei wieder aufgetaucht. Im Verdacht steht ein 27-Jähriger, der von der Polizei Oberndorf festgenommen wurde. Dem Mann werden zudem zwei Autoaufbrüche in Gmünd angelastet. Er steht im Verdacht, am 4. März an der Schwerzerhalle die Scheibe eines Mercedes

weiter

Polizei nimmt Temposünder ins Visier

Blitzermarathon 24 Stunden lang kontrollierte die Polizei am Mittwoch in Baden-Württemberg – und auch in Schwäbisch Gmünd – verschärft die Geschwindigkeit aller Verkehrsteilnehmer.

Schwäbisch Gmünd

Gmünds Autofahrer standen am Mittwoch unter besonderer Beobachtung. Grund dafür war die bundesweite Tempomessaktion, an der sich auch die Polizei in Baden-Württemberg und das städtische Ordnungsamt beteiligten. Wie viele Temposünder die Ordnungsbehörden dabei in und um Schwäbisch Gmünd erwischten, soll bereits an diesem Donnerstag,

weiter
  • 207 Leser

Zahl des Tages

4

Nägel haben Wanderer auf einem Weg nahe der Teufelsklinge bei Heubach entdeckt. Sie waren in eine Wurzel gehämmert, ihre Köpfe spitz abgezwickt, sodass sie zur gefährlichen Falle wurden. Zum Glück ist niemandem etwas passiert. Eine Anzeige gegen unbekannt läuft.

weiter
  • 243 Leser

Nachbarn versuchten zu helfen

Bluttat Im Fall der getöteten 18-Jährigen kommen weitere Details ans Licht. Die Polizei sucht weitere Zeugen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Untersuchungen von Polizei und Staatsanwaltschaft im Fall der getöteten 18-Jährigen gehen weiter. Wie die Staatsanwaltschaft Ellwangen auf Nachfrage bestätigt, ist am Dienstag eine Obduktion des Opfers angeordnet worden. „Das ist eine Standardmaßnahme bei Kapitalverbrechen“, erklärt Armin Burger, Pressesprecher

weiter
Tagestipp

Christian Kjellvander im Frapé

Christian Kjellvander tritt heute Abend im Frapé in Aalen auf. Der schwedische Singer-Songwriter gilt als einer, der das Fremde umarmt und das zutiefst Menschliche auslotet. Der 42-Jährige erzählt in Songs zwischen Folk, Blues, Americana und Free Jazz von Abschied und Aufbruch, von Flucht und dem Gefühl, neu in einer Welt zu sein.

Frapè Aalen

20.30

weiter
  • 102 Leser

Konzert Jaimi Faulkner in der Theaterwerkstatt

Schwäbisch Gmünd. Der Australier Jaimi Faulkner ist als versierter Gitarrist und als ausdruckstarker Sänger weltbekannt. Seine spannenden und eingängigen Lieder haben hohen Wiedererkennungswert mit ausgefeilten Melodien und raffinierten Arrangements. Am Sonntag, 7. April, um 19 Uhr spielt er in der Theaterwerkstatt (Ledergasse 2). Kartenreservierungen

weiter
  • 238 Leser
Kultur-Schaufenster

Musik zur Marktzeit

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag den 6. April 2019 um 10 Uhr ist die Harfenklasse der städtischen Musikschule unter der Leitung von Magdalena Walesch in der Augustinuskirche Schwäbisch Gmünd zu hören. Im Rahmen der Musik zur Marktzeit erklingen u. a. Werke von Bernard Andrès und Deborah Henson-Conant. Beide gehören zu den führenden Komponisten von Werken

weiter
  • 187 Leser

Zahl des Tages

6

Konzerte mit klassischer Musik auf hohem Niveau präsentiert der Stiftsbund Ellwangen in diesem Jahr. Spielort ist entweder der Thronsaal auf Schloss Ellwangen oder die barocke evangelische Stadtkirche.

weiter
  • 598 Leser

Fotoausstellung „Klangbilder“ auf der Kapfenburg

Lauchheim-Hülen. Seit Jahren besucht Uli Schlossbach mit seinen VHS-Fotokursen das Schloss, um Alltag und Musik in Bildern einzufangen. Einige der schönsten Werke hat er für die Ausstellung „Klang Bilder“ ausgewählt. Die Fotos sind nun auch am Entstehungsort zu sehen, auf Schloss Kapfenburg vom Sonntag, 7. April bis 27. Oktober täglich

weiter

Drei Künstler arbeiten zu Jean Paul

Ausstellung Der Kunstverein Aalen zeigt am Sonntag, 14. April, um 11 Uhr „X : JP - Das Jean-Paul-Projekt“.

Aalen. Mit „Fantasmagorien zu Jean Paul“ gab 2013 die Galerie InterArt in Stuttgart den Auftakt zu der außergewöhnlichen Ausstellungsreihe „X : JP - Das Jean-Paul-Projekt“, gewidmet dem Gegenklassiker J.P.F. Richter und „Einzigen“ unter den deutschen Erzählern. Seitdem fand das Künstlerprojekt von Klaus Bushoff,

weiter
  • 200 Leser

„Hanz“ slammt im Café Swing in Heidenheim

Heidenheim. Am Donnerstag, 4. April kommt ab 20 Uhr Johannes Elster, auch unter seinem Künstlernamen „Hanz“ bekannt, ins Cafe Swing. Er steht seit über elf Jahren auf der Bühne und nahm als „Hanz“ an fast 500 Poetry Slams zwischen Sylt und Wien, Görlitz und Bern teil, knapp 200 gewann er.

Das Moderieren ist mittlerweile Beruf

weiter
  • 171 Leser

Lakonisch-sachlicher Blick auf Verkehrsprojekte

Ausstellung „Aqua Claudia – Verkehrsprojekte Deutsche Einheit“ im Kunstmuseum Heidenheim.

Heidenheim. Am Freitag, 5. April, um 19 Uhr ist im Kunstmuseum Heidenheim die Vernissage von „Aqua Claudia – Verkehrsprojekte Deutsche Einheit“ von Hans-Christian Schink.

Er ist 2001 durch seine Fotoserie „Verkehrsprojekte Deutsche Einheit“ bekannt geworden, in der er den Anschluss der ehemaligen DDR an das bundesdeutsche

weiter

Eine gute Ausbildung

Ellwangen. Das Kreisberufsschulzentrum Ellwangen bietet Jugendlichen mit kaufmännischem Denken, Organisationstalent sowie Spaß an Teamwork die Ausbildung zum pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten (PKA) an. Darauf macht die Landkreisverwaltung als Schulträger aufmerksam.

„Der Arbeitsalltag eines PKAs ist sehr vielseitig“, betont Schulleiter

weiter
  • 119 Leser

Konzerte auf hohem Niveau für jeden

Klassik Die Ellwanger Schlosskonzerte versprechen 2019 glanzvolle Hörerlebnisse. Ein Höhepunkt ist das Stuttgarter Kammerorchester in der Stadtkirche.

Die Stoßrichtung der Ellwanger Schlosskonzerte ist anerkannt erfolgreich: „Wir wollen Konzerte für Jedermann und das mit hohem Niveau“, sagt Olaf Thielke, der beim städtischen Kulturamt gemeinsam mit Ulrich Engel vom Stiftsbund die Konzertreihe organisiert.

Engel ist der rührige Mann, der mit seiner Jahrzehnte langen Erfahrung, seiner Kenntnis

weiter

Spanische Gastschüler im Landratsamt Ostalbkreis

Aalen. Eine 15-köpfige Schülergruppe aus Tarragona in Katalonien konnte Landrat Klaus Pavel erstmalig begrüßen. Die spanischen Jugendlichen und ihre Lehrerinnen Carmen Alvarez und Maria Ferrer sind zu Gast an der Kaufmännischen Schule Aalen. Vor Ort werden sie von Jochen Wörner, Leiter der Kaufmännischen Schule Aalen, sowie von Sarah Leopold und Nadja

weiter
  • 139 Leser

Zahl des Tages

16

Personen umfasst das Team aus ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, das die Johanniter als Soforthilfe nach Mosambik geschickt haben.

weiter
  • 596 Leser

Die Fusion ist unter Dach und Fach

Landwirtschaft Hubert Kucher, Vorsitzender des Bauernverbands Ostalb, erklärt, warum man mit Heidenheim fusioniert.

Ellwangen/Ostalb. In ihren Delegiertenversammlungen haben die Bauernverbände Ostalb und Heidenheim jeweils die Verschmelzung beschlossen.

Schwäbische Post: Warum kam die Fusion so schnell?

Hubert Kucher: Der Kreisbauernverband Heidenheim hatte schon seit geraumer Zeit Probleme, einen Vorsitzenden zu finden. Christian Ziegler bekleidete das Amt kommissarisch.

weiter
  • 102 Leser

Die Johanniter helfen im Krisengebiet

Nothilfe Markus Taglieber aus Westhausen ist Logistiker in einem 16-köpfigen ehrenamtlichen Team mit Ärzten, Sanitätern und einem Experten für psychosoziale Betreuung, das nach Mosambik unterwegs ist.

Westhausen

Ein Helferteam der Johanniter brach am Mittwoch von Frankfurt aus nach Mosambik auf, um in der vom Wirbelsturm Idai betroffenen Region medizinische Nothilfe zu leisten. Einer der Helfer ist Markus Taglieber, ehrenamtlicher Soforthelfer der Johanniter.

Der 41-Jährige aus Westhausen unterstützt das Team als Logistiker. Er war bereits 2015

weiter

Handwerker wegen Betrug verurteilt

Gericht 46-jähriger Möbelbauer aus dem Gmünder Raum hat bei Buchhaltung „etwas geschlampt“.

Schwäbisch Gmünd. Sein Handwerksbetrieb lief gut, die von ihm angefertigten Möbel waren überregional gefragt. Doch mit der Buchhaltung kam der 46-jährige Deutsche nicht so gut zurecht wie mit Hammer und Säge. Das brachte ihm am Mittwoch am Gmünder Amtsgericht eine Verurteilung wegen Betrugs und anderer Straftatbestände ein. Richter Clemens Wunderlich

weiter
  • 186 Leser

Tipps von den Schlafexperten

Präsentation Marketing Club Ostwürttemberg informiert sich beim Ulmer Unternehmen Beurer.

Oberkochen. Mit einer elektrischen Heizdecke begann 1919 die Geschichte des Ulmer Familienunternehmens Beurer. „Heute haben wir weltweit über 1000 Mitarbeiter und ein Sortiment mit circa 500 Produkten“, sagte Marketing-Leiterin Kerstin Glanzer bei ihrer Präsentation im Zeiss-Forum in Oberkochen, zu der der Marketing Club Ostwürttemberg

weiter
  • 330 Leser

Neues aus der Seh-Forschung

Forum Internationale Experten aus dem Bereich der Optometrie haben an der Hochschule Aalen aktuelle Erkenntnisse vorgestellt.

Aalen

Im Anschluss an das Beiratsmeeting im Masterstudienangebot Vision Science and Business (Optometry) haben renommierte internationale Experten der Optometrie referiert. Darunter waren Alumni der Hochschule Aalen. Bei der Veranstaltung gewährten die vier Experten Einblicke in ihren Berufsalltag. Die Themen reichten von der Glaukom-Forschung über

weiter
  • 348 Leser

Auffahrunfall

Mögglingen. In der Hauptstraße fuhr am Dienstag eine 28-Jährige mit ihrem Alfa Romeo auf den VW eines 33-Jährigen auf. Bei dem Unfall, der sich gegen 15.15 Uhr ereignete, entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von rund 5000 Euro.

weiter
  • 607 Leser
Kurz und bündig

DRK ruft zum Blutspenden auf

Lauchheim. Möglichkeit, Blut zu spenden, bietet das DRK am Freitag, 12. April, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Alamannenhalle in Lauchheim. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag.

weiter
  • 507 Leser
Kurz und bündig

Photovoltaik und E-Autos

Westhausen. Photovoltaikanlagen und Elektroautos präsentieren die Freien Grünen in Westhausen am Sonntag, 7. April auf dem Demeterhof Schmid, Westhausen, Hofweg 4. Um 13 und 15 Uhr gibt es Vorträge über Photovoltaik. Der Solar-Automobilclub HDH und elektroauto Aalen stellen ihre Fahrzeuge vor. Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp eröffnet um 10 Uhr

weiter
  • 136 Leser

Unfallverursacher flüchtet

Heubach. Auf einem Parkplatz in der Hermannstraße wurde am Montag zwischen 9 und 10 Uhr ein Mercedes beschädigt. Der Verursacher flüchtete und hinterließ rund 2000 Euro Schaden. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 667 Leser

Kirche Festliche Bläsermusik

Heubach. Zu einer festlichen Bläsermusik lädt der Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde Heubach am Sonntag, 7. April, in die St.-Ulrich-Kirche ein. Jungbläser und der große Chor bringen zeitgenössische Musik ebenso wie Werke alter Meister zur Aufführung. Von Jungbläsern bis zum 80-jährigen Routinier reicht die Bandbreite. Beginn ist um 18

weiter
  • 224 Leser

Frühling im Urban Gardening

Wetter Der Rasen ist frisch gemäht. Primeln und Gänseblümchen sorgen für die ersten Farbtupfer in Heubachs Stadtgarten – dem Urban Gardening. Jetzt können die Hobbygärtner an ihren Beeten loslegen – und auf einen freundlichen Sommer hoffen. Foto: me

weiter
  • 553 Leser

Vierbeiner dürfen in den Park

Regeln Hundehäufchen und andere Verstöße werden aber geahndet. Beschluss im Böbinger Gemeinderat.

Böbingen. „Wir wollen auf jeden Fall eine Handhabe bei Verstößen. Sprich, dass wir Bußgelder verhängen können bei regelwidrigem Verhalten“, macht Bürgermeister Jürgen Stempfle klar. Und zieht so ein Fazit unter die Parkordnung, die klare Regeln für die Benutzung des Parks am alten Bahndamm vorgibt. Eine gute Nachricht gibt es für Hundebesitzer:

weiter
  • 242 Leser

Welche Medien Kinder nutzen

Mögglingen. In Zusammenarbeit von Volkshochschule und Gemeinde Mögglingen gastiert an diesem Donnerstag, 4. April, um 19.30 Alexander Weller mit seinem Vortrag für Eltern „Aufwachsen in Medienwelten – digital, aber sicher!“ im katholischen Gemeindezentrum im Paulussaal. Besucher erhalten einen Überblick über die Mediennutzung von

weiter
  • 205 Leser

Pläne für einen neuen Reitplatz

Verein Der Reit- und Fahrverein Bopfingen ehrt bei Versammlung Mitglieder und blickt in die nahe Zukunft.

Bopfingen. Der Reit- und Fahrverein Bopfingen blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Viele sportliche und gesellige Veranstaltungen, wie der Wanderritt im Mai, das Lehrgangsprogramm und die Aktionen für Jugendliche, stechen heraus.

Unter der Leitung von Jugendwartin Ina Bauer unternahmen die Kinder und Jugendlichen zahlreiche Aktivitäten, wie

weiter
  • 122 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Ingeborg Neumann zum 90. Geburtstag.

Bopfingen. Gudrun Enßlin, Ellwanger Str. 23, zum 90. Geburtstag.

weiter
  • 368 Leser
Kurz und bündig

Erweiterung Campingplatz

Essingen. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 4. April, um 18.30 Uhr im Rathaus. Themen: Bebauungsplan „Hasenweide, Erweiterung Campingplatz Hirtenteich, Entwässerungskonzept Essingen Nord-West und verkaufsoffener Sonntag am 19. Mai.

weiter
  • 5
  • 338 Leser

Neue Sänger und Mitglieder gewonnen

Verein Dr. Guido Saur will den Vorsitz beim Liederkranz Hülen abgeben, findet aber keinen Nachfolger.

Lauchheim-Hülen. Auf ein erfolgreiches Vereinsjahr blickte Dr. Guido Saur bei der Hauptversammlung. Der Chor sei präsenter geworden und das Verhältnis von Auftritten und geselligen Unternehmungen ausgeglichen. Exemplarisch nannte er Herbstkonzert, Dorfaktionstag, Vereinsausflug und Wanderung.

Ein besonderer Höhepunkt waren die drei ausverkauften Aufführungen

weiter
  • 161 Leser

Bopfingens neuer Ipftreff ist eröffnet

Einzelhandel Im Rewe-Markt feiern Macher und Gäste am Mittwochabend den Auftakt für das Einkaufszentrum. Wirtsehepaar Andreas und Martina Senz will im August die Gastronomie dort eröffnen. Von Martin Simon

Bopfingen

Jahre hat es gedauert, nun ist es vollbracht: In Bopfingen wurde am Mittwochabend der neue Ipftreff eröffnet. Und wenn die 80 Rewe-Beschäftigten nur halb so viel Spaß am Tun haben, wie die Kinder des Kinderhauses, die zur Eröffnung Tänze zeigten und sangen, kann nichts mehr schief gehen.

Rewe-Vertriebsleiter Südwest Thomas Fritz begrüßte

weiter

Wie hoch wird Brücke-Areal?

Bebauungsplan Erneute Diskussion um Bauvorhaben in der Weststadt. Mihm: Verkehrslärmbelastung an allen Gmünder Hauptverkehrsstraßen.

Schwäbisch Gmünd

Wie hoch wird die Bebauung des Brücke-Areals in der Weststadt? Diese Frage sorgte am Mittwoch im Bauausschuss erneut für Konfliktstoff.

Rolf Crummenauer, CDU-Stadtrat und Weststadt-Bewohner, kritisierte, dass die zugelassenen Gebäudehöhen nicht in Geschossen angegeben sind, sondern in Höhen über Normal-Null (NN). Mit dieser Angabe

weiter
  • 2
  • 278 Leser

Innenminister Thomas Strobl kommt

Kommunalpolitik In Heubach, Schwäbisch Gmünd und Waldstetten geht's am 12. April um die Gestaltung der Zukunft.

Schwäbisch Gmünd. Der Innenminister und stellvertretende Ministerpräsident Thomas Strobl kommt am Freitag, 12. April, zu mehreren Terminen in den Gmünder Wahlkreis. Zunächst geht es um den in Heubach geplanten Albturm. Die Stadt Heubach plant ein Zukunftsmuseum in einem Aussichtsturm am früheren Fernsehrturm auf dem Rosenstein. „Dabei möchten

weiter
  • 220 Leser

Pferde haben am Sonntag Vorfahrt

Verkehr Einschränkungen für Autofahrer beim Gmünder Pferdetag am kommenden Sonntag, 7. April, von 8 bis 18 Uhr.

Schwäbisch Gmünd. Anlässlich des Gmünder Pferdetages sind am Sonntag, 7. April, in der Gmünder Innenstadt sind folgende Verkehrsbeschränkungen erforderlich: Die Hofstatt wird für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Das Milchgäßle wird als Sackgasse ausgewiesen. Der Fußgängerbereich Milchgäßle bis zum Rathaus wird gesperrt und als Sonderweg für Reiter

weiter
  • 120 Leser

Siemens sorgt für Unmut in Gmünd

Verkehr Stadt möchte vor Modernisierung des Verkehrsrechners Alternativen prüfen.

Schwäbisch Gmünd. Der Verkehrsrechner, der die Ampelschaltungen in der Innenstadt steuert, muss nach fünf Jahren im Dauerbetrieb erneuert oder modernisiert werden. Mit dieser Nachricht, die Software und Hardware-Teile betrifft, überraschte die Verwaltung am Mittwoch die Mitglieder des Bauausschusses. Die waren alles andere als erfreut.

Tiefbauamtsleiter

weiter
  • 113 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Feyzullah Acikgöz zum 90. Geburtstag

Johanna Lustig, Waldau, zum 85. Geburtstag

Alfdorf

Elsa und Ewald Windhösel zur Diamantenen Hochzeit

Heubach

Grazia und Antonio Ripepi zur Eisernen Hochzeit

Karl Baumann zum 80. Geburtstag

Reinhard Kadow zum 70. Geburtstag

weiter
  • 115 Leser

Gmünder Stadträte wollen mehr Mülleimer

Abfall OB Richard Arnold widerspricht: Mehr Mülleimer bedeuten nicht mehr Sauberkeit.

Schwäbisch Gmünd. Mehrere Stadträte wollen mehr Mülleimer im Stadtgebiet. Grünen-Sprecher Gabriel Baum regte dies am Mittwoch im Bauausschuss an, CDU-Stadtrat Christof Preiß unterstützte ihn. Die Stadträte hatten zuvor beschlossen, 23 700 Euro für Gmünds ersten Müllcontainer unter der Erde auszugeben (lesen Sie dazu „Erster Container unter der

weiter
  • 197 Leser

Feste Heimat fürs Stadtgedächtnis

Präsentation Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting und Archivar Dr. Michael Hensle stellen neue Räume fürs Stadtarchiv vor.

Heubach

Es ist geschafft, endlich haben die Jahrhunderte alten Unterlagen der Stadt Heubach eine feste Bleibe. Und das Beste: Sie können nun auf Wunsch eingesehen werden. Immer mittwochs zwischen 10 und 17.30 Uhr ist Archivar Dr. Michael Hensle vor Ort, um Hilfestellung zu geben. Denn ohne diese wird’s schwierig, das Richtige in den mittlerweile

weiter
Polizeibericht

Daimlerfahrer wirkt verwirrt

Göggingen Am Dienstag gegen 7 Uhr fiel einem Zeugen in der Hauptstraße eine Mercedes-A-Klasse auf, die starke Beschädigungen hatte. Da der Fahrer des Daimlers auf den Zeugen einen stark verwirrten Eindruck machte, hinderte er ihn an der Weiterfahrt und verständigte die Polizei. Den Beamten des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd fiel bei der anschließenden

weiter
  • 5
  • 237 Leser

Schulprojekt kam gut an

Hauptversammlung Kleintierzuchtverein Z300 Iggingen zieht Bilanz 2018.

Iggingen. Im Vereinsheim „Pfauernstüble“ traf sich der Kleintierzuchtverein Z300 Iggingen zur Hauptversammlung. Vorständin Betty Kuhn berichtete nach dem Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder über das Geschehen im Jahr 2018. Der Ausstellungsleiter berichtete von der Lokalschau, die auch in 2018 wieder ein voller Erfolg war. In

weiter
  • 199 Leser
Polizeibericht

Trickdiebstahl

Spraitbach. Eine 73-Jährige wurde am Dienstag Opfer einer Trickdiebin. Diese bettelte gegen 15.15 Uhr in der Mutlanger Straße und hielt einen Zettel in der Hand, auf dem „gehörlos und taubstumm“ stand. Als die Seniorin der Frau zwei Euro geben wollte, griff die Diebin in die Geldbörse und nahm selbst eine Münze. Zu Hause musste die Geschädigte feststellen,

weiter
  • 175 Leser

Böhmisch – poppig – irisch – jazzig

Jahreskonzert Pfersbacher Ensembles und der Musikverein Leinzell ernten viel Applaus.

Mutlangen-Pfersbach. Ein buntes Programm hatten die Jugend- und die Stammkapelle des Musikvereins Pfersbach sowie der Musikverein Leinzell für das Publikum zusammengestellt. Die Besucher im Mutlanger Forum erlebten dabei einen abwechslungsreichen Abend mit einer vi Mischung aus Filmtiteln, Konzertmärschen und Polkas.

Den Auftakt übernahm die Jugendkapelle

weiter
  • 219 Leser

Saisonvorbereitung im Schechinger Freibad

Freizeit Jede Menge Arbeit gibt es im idyllischen Schechinger Freibad vor dem Saisonstart. Der nach dem extrem heißen Sommer im vergangenen Jahr besonders hartnäckige Algenbewuchs an den Wänden und dem Boden des Schwimmbeckens wird zurzeit mit dem Dampfstrahlgerät entfernt. Außerdem werden Büsche gestutzt, Pflanzen gesetzt und das neue Spielgerät aufgebaut.

weiter
  • 275 Leser

Bei der SchwäPo summt es!

Naturschutz Mit der Aufstellung eines XXL-Insektenhotels, das die NABU-Jugendgruppe gebaut hat, wird ein kleiner Beitrag für die Artenvielfalt geleistet.

Aalen

Sie haben fleißig gebohrt und geschraubt – und jetzt steht es bei der SchwäPo, das schmucke Insektenhotel der Aalener NABU-Jugendgruppe.

Einmal im Monat treffen sich Kinder und Jugendliche unter der Leitung von Reinhard Bretzger (80), um Flora und Fauna verstehen zu lernen. Vier Samstage waren die jungen Umweltschützer (6 bis 21 Jahre alt)

weiter
Kurz und bündig

Film und Gespräch

Gschwend. Es gibt viele Studien, die einen Zusammenbruch der Zivilisation in den nächsten 40 Jahren voraussagen. Der mutmachende Dokumentarfilm von Melanie Laurent und Cyril Dion zeigt auf, dass es überall auf der Welt Ansätze von Lösungen gibt. Tomorrow schildert, wie aus einem Traum die Realität von morgen werden kann, sobald Menschen aktiv werden.

weiter

Mostprämierung in Tierhaupten

Geselliges Die Dorfgemeinschaft Tierhaupten hatte zur Mostprämierung geladen. In gemütlicher Atmosphäre wurden bei „Backstoikäs“ und leckerer Schwarzwurst die dreizehn abgegebenen Moste – alle in anonymen Gefäßen – probiert und Tipps und Tricks ausgetauscht. Das Ergebnis war eindeutig: Sven Hillebrand hatte den besten Most,

weiter
  • 165 Leser

Vierzig Jahre höchst engagiert

Feuerwehr Mutlanger Floriansjünger ehren Rainer Wagenblast für 40 Jahre Dienst – auch als Leiter der Jugendwehr und Kommandant.

Mutlangen. Bei der Hauptversammlung der Feuerwehr wurde Rainer Wagenblast für vierzig Jahre Dienst im Ehrenamt geehrt. Klaus Kurz, Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes, würdigte ihn als langjährigen Weggefährten. Sowohl als Jugendfeuerwehrleiter wie auch später im Kreise der Kommandanten habe er Wagenblast als verlässlichen und verantwortungsbewussten

weiter
  • 160 Leser

Vorbildliche Feuerwehr mit großen Leistungen

Hauptversammlung Mutlanger Floriansjünger blicken auf das vergangenen Jahr. Zahlreiche Beförderungen und Ehrungen sind ein Indiz für das hohe Ausbildungsniveau und die Kameradschaft.

Mutlangen

Mit eigenem Notfallbetreuer, Kreisausbildern, Goldgruppe, schnellen Ausrückzeiten und guter Tagesverfügbarkeit sowie enger Vernetzung innerhalb der Verwaltungsgemeinschaft präsentiert sich die Mutlanger Feuerwehr als eine der mittelgroßen Einheiten im Ostalbkreis. Klaus Kurz, Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes fand lobende Worte bei

weiter
  • 356 Leser

Bald ein kleiner Markt am Bezirksamt?

Ortschaftsrat Wißgoldinger Gremium spricht über neue Projekte in der Gemeinde, übers Thema Nahversorgung, über neue Bauplätze und die Kommunalwahl.

Waldstetten-Wißgoldingen

Bei der letzten Sitzung des Wißgoldinger Ortschaftsrates vor den Kommunalwahlen gaben Ortsvorsteherin Ingrid Banzhaff und Bürgermeister Michael Rembold einen kompakten Überblick.

Neu: „Wohnen und Hilfe“

Das „Bänkle“, auch Logo vom „GemeindeTreff“ Waldstetten und den Teilgemeinden Wißgoldingen,

weiter
  • 187 Leser
Kurz und bündig

Unfallflucht: Zeugen gesucht

Waldstetten. Ein bis jetzt unbekannter Autofahrer hat Anfang der Woche „Beim Schlössle“ in Waldstetten das Geländer der Brücke über den Waldstetter Bach, eine Laterne und einen Holzzaun beschädigt. Der Sachschaden wird von der Polizei auf 3000 Euro beziffert. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171)

weiter
  • 294 Leser

Zahl des Tages

133

ehemalige Mitarbeiter der Firma Ostertag haben sich an ihrem früheren Arbeitsplatz getroffen. Sie bekamen eine Führung durch die neuen Räume, dabei wurden Erinnerungen an alte Zeiten wach.

weiter
  • 520 Leser

Reiten Tag der offenen Stalltür

Aalen-Wasseralfingen. Der Reitstall am Schloss in Wasseralfingen öffnet am kommenden Samstag und Sonntag, 6. und 7. April, seine Türen für Pferdefreunde und Interessierte. Angeboten wird Ponyreiten und ein Märktle mit Handgemachtem und Ausgesuchtem von verschiedenen Herstellern. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Geöffnet ist am Samstag, von 13 bis

weiter
  • 1012 Leser

Stephanus-Chor fördert junge Talente

Kirchenchor Viel Lob bei der Hauptversammlung. Bernd Rebmann neuer Kassier.

Aalen-Wasseralfingen. Ein erfolgreiches Jahr 2018, eine neue Messe am Ostersonntag und die Mitgestaltung des Fernsehgottesdienstes im Juli bildeten die Eckpunkte der Hauptversammlung des Kirchenchores von St. Stephanus.

Zu Beginn reflektierte Vorsitzender Wolfgang Möhler das vergangene Jahr, in dem man vielfältige Werke bewältigt habe: eine neue Messe

weiter
  • 269 Leser

Zahl des tages

12 000

Euro musste der TSV Adelmannsfelden an Steuern für die Ausrichtung der Europa-Faustballmeisterschaft ans Finanzamt überweisen.

weiter
  • 666 Leser

Virngrundhalle Basar für Kindersachen

Rosenberg. Der Freundeskreis der Karl-Stirner-Schule Rosenberg gestaltet am Sonntag, 7. April, einen Kindersachenbasar in der Virngrundhalle. An den Tischen werden ab 14 Uhr bis 16 Uhr Kleidung und weitere Produkte rund um das Kind zum Kauf angeboten. Auch für Kaffee und Kuchen sorgen die Mitglieder des schulischen Freundeskreises. Informationen und

weiter
  • 224 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Ellwangen. Auf der L 1060 ereignete sich am Dienstag gegen 22 Uhr ein Auffahrunfall, bei dem ein Schaden von rund 2000 Euro entstanden ist. Ein 58-jähriger Autofahrer war aus Unachtsamkeit kurz vor Eggenrot auf das Auto eines 49-Jährigen aufgefahren, der wegen eines entgegenkommende Schwertransports abgebremst und an den Fahrbahnrand gefahren war.

weiter
  • 561 Leser
Polizeibericht

Auto zerkratzt

Ellwangen. Auf rund 1500 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein Unbekannter zwischen Samstag, 20 Uhr, und Montag, 13 Uhr, verursacht hat, als er einen Seat zerkratzte, der auf einem Parkplatz am Sebastiansgraben abgestellt war. Hinweise bitte an das Polizeirevier Ellwangen, Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 613 Leser

Die Gebühren für die Tannhäuser Halle steigen

Mehrzweckhalle Neue Benutzungs- und Gebührenordnung: „Strohmännern“ will man das Handwerk legen.

Tannhausen. Nach der Erweiterung der Mehrzweckhalle im Jahre 2004 hatte der Tannhäuser Gemeinderat neue Benutzungs- und Gebührenordnungen erlassen. Jetzt wurden diese Verordnungen überarbeitet. Die Gebühren wurden erhöht und das Veranstalten von Discos und Rockkonzerten zugelassen.

Der Tannhäuser Bürgermeister Manfred Haase erinnerte in der jüngsten

weiter
  • 210 Leser
Polizeibericht

Mit Promille in die Wiese

Rosenberg. Am frühen Mittwochmorgen befuhr ein unter Alkoholeinwirkung stehender 21-jähriger Ford-Fahrer gegen 1.10 Uhr die K 3224 aus Richtung Neuler kommend in Fahrtrichtung Hinterbrand. In Hinterbrand kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, wendete anschließend und fuhr in Richtung Neuler zurück. Hierbei kam er erneut nach rechts von der Fahrbahn

weiter
  • 616 Leser

Woran die Stadt so beteiligt ist

Finanzbeteiligungen Die Kämmerei legt offen, an welchen Firmen die Stadt finanzielle Anteile hat.

Ellwangen. Klaus Schönle von der Stadtkämmerei hat in der jüngsten Sitzung des Verwaltungsausschusses des Gemeinderates jene Firmen und Organisationen benannt, an denen die Stadt Ellwangen im Jahr 2017 finanziell beteiligt war. Zudem berichtete Schönle wie ergiebig beziehungsweise defizitär die Beteiligungen waren.

Schönle gliederte die Finanzbeteiligungen

weiter
  • 113 Leser

Fördergelder 1,251 Millionen für die Schule

Unterschneidheim. Die Gemeinde Unterschneidheim erhält für die Dachsanierung und den Brandschutz der Sechta-Ries-Schule 1,251 Millionen Euro Fördermittel aus dem Kommunalen Sanie-rungsfonds des Landes. Dies teilte Landtagsabgeordneter Winfried Mack mit: „Gute Bildung braucht neben einem qualifizierten Unterricht auch eine gute Infrastruktur,

weiter
  • 123 Leser

Jeningenheim Missionsbasar und Fastensuppe

Ellwangen. Der Missionsausschuss von St. Vitus veranstaltet am Sonntag, 7. April, im Jeningenheim seinen Missionsbasar. Ab 11 Uhr gibt es Fastensuppe, im Anschluss Kaffee und Kuchen, Informationen über Manglaralto und Musik der „Neuen Töne“. Es werden Kunsthandwerk aus Manglaralto/Ecuador und fair gehandelte Produkte verkauft. Der Erlös

weiter
  • 100 Leser

Frauen fit für die Politik

Schulung Tipps, Tricks und praktische Übungen für Kommunalpolitikerinnen.

Ellwangen. Unter dem Titel „Politik kann Mann – Frauen können es auch“, lud die Konrad-Adenauer-Stiftung Frauen in Politik und Ehrenamt ein, sich fit zu machen im Bereich Auftrittsmanagement.

Dorothea Maisch referierte von 17 Frauen auf dem Schönenberg und bot verschiedene Übungen an, um fit für das politische Parkett zu machen. Neben

weiter
  • 103 Leser

Grundschule übt fleißig für Liederzirkus

Konzert Auch die Kreativ-Werkstatt der Grundschule arbeitet für das Liederzirkus-Konzert des Chores „Musica“ und der Grundschule am Wochenende. Das Konzert findet am Freitag und Samstag um 19.30 Uhr in der Jagstzeller Turnhalle statt. Es gibt noch Restkarten bei der VR-Bank. Text/Bild: AK

weiter
  • 523 Leser
Kurz und bündig

Vortrag zum Chorkonzert

Ellwangen. Prof. Dr. Konrad Klek von der Universität Erlangen hält am Donnerstag, 4. April, um 19 Uhr im Palais Adelmann einen Vortrag mit dem Thema „Herzogenbergs etwas andere Passion – das Produkt bemerkenswerter Zusammenarbeit von evangelischem Theologen und katholischem Komponisten“. Der Vortrag ist eine Einleitung zur Aufführung von Herzogenbergs

weiter
  • 413 Leser

Für Indien und Afrika musiziert

Benefiz-Aktion Bereits zum fünften Male hat die Familie Josef Thomer im Röhlinger Teilort Dettenroden ihren Schuppen leer geräumt und in der gemütlichen Atmosphäre ein Benefizkonzert veranstaltet. Der Reinerlös ist für soziale Projekte in Indien und Afrika bestimmt. Der Röhlinger Pfarrer Sony Jose Mundackal erklärte, dass sein Orden in seiner Heimat

weiter
  • 105 Leser

Unglaubliches bei der EM geleistet

TSV Adelmannsfelden In der Hauptversammlung des Turn- und Sportvereins blickten die Mitglieder auf ein grandioses Jahr mit EM und Gemeindejubiläum zurück.

Adelmannsfelden

Die Hauptversammlung des TSV Adelmannsfelden war geprägt vom Rückblick auf die Faustball-EM im vergangenen Jahr. Der Vereinskassierer meldete einen Rekordumsatz.

Vorsitzender Uwe Berroth unterstrich in seinem Bericht, dass der Verein bei der Ausrichtung der Faustball-EM Unglaubliches geleistet habe. Der TSV habe neue Maßstäbe für alle

weiter
  • 184 Leser

Die Feuerzangenbowle aufgefrischt

Peutinger-Gymnasium Aus der Filmkomödie der 1940er Jahre haben Schüler und Lehrer eine modernisierte und vor allem musikalische Version gezaubert.

Ellwangen

Der Film „Die Feuerzangenbowle“ mit Heinz Rühmann wird häufig mit Ellwangen in Verbindung gebracht. Hartnäckig hält sich nämlich der Irrtum, einzelne Szenen seinen in den 1940er Jahren hier, womöglich sogar in den damaligen Räumen des Peutinger-Gymnasiums (heute Landgericht) gedreht worden. Dabei war das einzige, was Ellwangen

weiter
  • 143 Leser

Neuer Pfarrer für den Virngrund

Kirche Die Pfarreien Ellenberg, Stödtlen, Tannhausen und Wört erhalten einen gemeinsamen Pfarrer.

Tannhausen/Virngrund. Die Pfarreien Ellenberg, Stödtlen, Tannhausen und Wört werden derzeit kommissarisch von einem Seelsorger versorgt. Dies soll sich im November ändern. Die Diözese hatte die vakante Pfarrstelle ausgeschrieben. Der 49-jährige Jens Kimmerle, der derzeitig als Pfarradministrator in der Seelsorgeeinheit Rems-Mitte in Schorndorf tätig,

weiter
  • 216 Leser
Der besondere Tipp

Frühjahrskonzert in Heubach

Unter der Leitung von Jonathan Rhys Thomas (links) spielt das Kammerorchester Rosenstein beim Frühjahrskonzert am Samstag, 6. April, um 19 Uhr in der Heubacher Sporthalle in der Adlerstraße Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Carl Czerny, Franz Schubert und Hannes Opferkuch. Solisten sind Brigitte Wenke am Klavier (im Bild) und Dieter Dörrenbächer am

weiter
  • 145 Leser
Kurz und bündig

Homöopathie für Pflanzen

Oberkochen. Die Heilpraktikerin Erika Bernlöhr hält am Montag, 8. April, um 19.30 Uhr im Bürgersaal des Oberkochener Rathauses einen Vortrag über „Homöopathie für Pflanzen“. Sie stellt Mittel vor, die helfen, Schädlinge zu vertreiben und die Pflanze zu stärken. Der Eintritt beträgt 5 Euro, für Mitglieder des Vereins für Homöopathie und Naturheilweise

weiter
  • 5
  • 782 Leser
Kurz und bündig

Nepal in Wort, Bild und Video

Oberkochen. Ralf Ledl referiert am Donnerstag, 11. April, 19.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses über Nepal. Sein Vortrag steht unter dem Titel „Perspektiven aus Nepal – der etwas andere Bild- und Video-Vortrag“. Der Eintritt ist frei. Spenden sowie der Reingewinn aus dem Verkauf des Buches „Perspektiven aus Nepal“ kommen über den Verein „Menschen im

weiter
  • 361 Leser

Gerechte Kostenverteilung im Fokus

Friedhof Nach einem langen Prozedere ist die Änderung der Friedhofsgebührenordnung bei einer Gegenstimme vom Tisch. Für den Urnenhain gibt es klare Vorgaben.

Oberkochen

Alle fünf Jahre müssen die Friedhofsgebühren und die Nutzungsrechte an Grabstellen neu kalkuliert werden. Mit der Oberkochener Gebührenkalkulation war die Gesellschaft für Kommunalberatung Heyder und Partner aus Tübingen beauftragt.

Eine völlig neue Kalkulation sei nun ins Haus gestanden, weil in Oberkochen im Laufe der vergangenen Jahre

weiter
  • 308 Leser

Der Weg des Enthüllungsjournalisten Markus Grill aus Wasseralfingen

Markus Grill, Jahrgang 1968, aus Wasserafingen, war nach seiner Schulzeit Praktikant in der SchwäPo-Redaktion. Im Anschluss an sein Studium Geschichte und Germanistik (Freiburg und Berlin) absolvierte er ein Volontariat bei der „Badischen Zeitung“. Er wurde Korrespondent in Straßburg. 2000 wechselte er zur Reportageagentur „Zeitenspiegel“,

weiter
  • 211 Leser

„Journalismus hat Zukunft“

Kulturreihe „wortgewaltig“ Wieland Backes im Gespräch mit Markus Grill in der Stadthalle Aalen über den Wert von Enthüllungsjournalismus.

Aalen

Missstände aufdecken und darüber berichten: Das bezeichnet Markus Grill als „Kerngeschäft des Journalismus“. Der 51-Jährige, der als Meister des Enthüllungsjournalismus gilt, saß am Dienstagabend zusammen mit dem Nachtcafé-Begründer Wieland Backes im Rampenlicht der Stadthalle Aalen. Der Anlass: die Kulturreihe „wortgewaltig“

weiter

Fruchtiges Ale und Bier mit Honignote

Städtepartnerschaft Interessierte Gmünder verkosten verschiedene Alesorten aus Gmünds englischer Partnerstadt Barnsley beim ersten „British Ale Tasting“.

Schwäbisch Gmünd

Ezu gibt zu jeder Gelegenheit das richtige Bier. Aber nicht jedes Bier passt zu jeder Gelegenheit.“ Armin Ruch kennt sich aus. Sein Wissen über Ale, englische Biere, vermittelte er am Dienstagabend ungefähr zwei Dutzend Besuchern in der Gmünder Kinokneipe KKF beim ersten „British Ale Tasting“. Organisiert hatte es

weiter
  • 234 Leser

RUD baut Werk in Finnland

Tochterunternehmen In Hyvinkää fließt einstelliger Millionenbetrag in neue Produktionsanlagen für Hebe-Traversen.

Aalen. Der Aalener RUD-Konzern expandiert in Nordeuropa. Die finnische Tochter des Familienkonzerns mit Sitz in Unterkochen baut in Hyvinkää einneues Werk für die Produktion eines breiten Spektrums an Spezial-Hebe-Traversen und Lastaufnahmemittel sowie die Konfektion von verschiedenen Anschlagmittel-Produkten.

Der Geschäftsführer des Tochterunternehmens

weiter
  • 2
  • 801 Leser
Kurz und bündig

Fitness- und Gesundheitstag

Neresheim-Elchingen. Die Abteilung Gymnastik des Sportvereins Elchingen, veranstaltet am Sonntag, 7. April, von 10.30 bis 17 Uhr den 14. Fitness- und Gesundheitstag in der Turn- und Festhalle. Neben Ausstellern rund um das Thema Gesundheit und Fitness erwarten die Gäste Vorträge zum Thema „Häuslicher Notfall“, „Der Beckenboden“ sowie Infos zur Rheuma-Liga.

weiter
  • 112 Leser
Kurz und bündig

Frühjahrsmärktle des Hospizes

Aalen-Ebnat. Kunsthandwerker und Händler präsentieren ihre erlesenen handgefertigten Artikel auf dem Frühjahrsmärktle des Maja-Fischer-Hospizes am Samstag, 6. April, von 11 bis 17 Uhr im katholischen Gemeindezentrum in Ebnat. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Das Märktle wird musikalisch umrahmt von den Kindergärten St. Martin und St. Maria aus Ebnat,

weiter

Lob für enormes Engagement während des Jahres

Hauptversammlung Die Kolpingfamilie Neresheim blickt auf ein arbeitsreiches und erfolgreiches Jahr zurück.

Neresheim. Die Mitgliederzahl der Kolpingsfamilie Neresheim liegt konstant bei 90. Das sagte deren Vorsitzender Fabian Durner bei der Hauptversammlung. In seinem Rückblick dankte er für das enorme Engagement der Ehrenamtlichen und nannte er unter den zahlreichen Veranstaltungen die Maiandacht, das Kolpingfest, die Teilnahme beim Stadtfest, die Neresheimer

weiter
  • 215 Leser

Planung für das Jubiläum läuft auf Hochtouren

Generalversammlung Der Ebnater Musikverein feiert vom 29. Mai bis 1. Juni sein 100-jähriges Bestehen.

Aalen-Ebnat. Der Musikverein Ebnat besteht in diesem Jahr seit 100 Jahren. Das wird vom 29. Mai bis 1. Juni gebührend gefeiert. Die Vorbereitungen hierzu laufen bereits auf Hochtouren, informierte das Vorstandsteam. Bei der Generalversammlung wurde Alois Weber zum Ehrenmitglied ernannt und zahlreiche Mitglieder für ihre Treue ausgezeichnet. .

Vorstandsmitglied

weiter
  • 317 Leser

Sanierung von zwei Ebnater Straßen

Infrastruktur Häfner- und Oberkochener Straße: Warum wurde noch nicht über die Anliegerbeiträge informiert?

Aalen-Ebnat. Ortsvorsteher Manfred Traub erklärte sich im Ortschaftsrat für befangen. Den Tagesordnungspunkt übernahm sein Stellvertreter Uwe Grieser. In zwei Bauabschnitten werde die Sanierung Oberkochener Straße/Häfnerstraße in Angriff genommen, erklärte Grieser. Der erste Bauabschnitt beginne im Herbst mit der Oberkochener Straße von der Einmündung

weiter
  • 195 Leser

Sportverein ist erfolgreich unterwegs

Vereine Der SV Elchingen blickt bei seiner Jahreshauptversammlung auf die Erfolge des vergangenen Jahres und ehrt treue Mitglieder. Das planen die Sportler für die nächsten Jahre.

Neresheim-Elchingen

Bei der Jahreshauptversammlung des Sportvereins Elchingen standen zahlreiche Veränderungen im Fokus. So berichtete Vorsitzender Joachim Puscher im Vereinsheim von einem arbeitsreichen Jahr. Im Vereinsheim habe man eine neue Gläserspülmaschine eingebaut. Am und um den Hauptsportplatz seien die Sportplatzbegrenzung auf der Westseite

weiter
  • 295 Leser

Gmünder Marktplatz wird zur Koppel

Pferdetag Die Vorbereitungen für den „Gmünder Pferdetag“ am Sonntag, 7. April, laufen. Rund 1000 Tonnen Sand werden den Marktplatz bis dahin in eine Pferdekoppel verwandeln. Um 11 Uhr geht’s am Sonntag los mit der Pferdeprämierung. Anschließend gibt’s ab 14 Uhr ein Schauprogramm. Foto: Tom

weiter
  • 921 Leser

Kandidaten für Lorch stehen fest

Kommunalwahl Die Freie Wählervereinigung Lorch (FWV) nominiert ihre Kandidaten für die Wahl am 26. Mai.

Lorch. Die Freie Wählervereinigung Lorch hat ihre Kandidaten für die Gemeinderatswahlen nominiert. Fraktionsvorsitzender Heinz-Joachim Herzig zeigte sich hoch erfreut, dass es wieder gelungen sei, mit einer voll besetzten Liste anzutreten. Unter den Kandidaten, die für den Gemeinderat Lorch kandidieren werden, sind viele neue Gesichter zu finden. Die

weiter
  • 531 Leser

Sie haben das „Ostertag-Virus“

Nostalgie Die ehemaligen Mitarbeiter des Tresorbauers treffen sich zum Rundgang in neuen Safe Motodrom.

Aalen

Viel Freude und ein wenig Wehmut ist bei den 133 Ostertaglern am Dienstagnachmittag zu spüren. 15 Jahre stand das Industriegelände leer. „Wie man aus einer Industriebrache sowas bauen kann, ist fantastisch“, begrüßt Günther Rathgeb seine ehemalige „Ostertag-Familie“.

Sechs Monate haben die Initiatoren, Günther Rathgeb

weiter

Gelassene Gartenschaumacher

Bauarbeiten Am Sebaldplatz entsteht der maurische Garten und am Zeiselberg der Berg der Kinder – alles rechtzeitig bis zur Gartenschau.

Schwäbisch Gmünd

Sind die aktuellen Bauarbeiten in Gmünd rechtzeitig zur Eröffnung der Remstal-Gartenschau am 10. Mai fertig – in 36 Tagen? „Zweifeln Sie etwa daran?“, antwortet Karl-Eugen Ebertshäuser von der Remstal-Gartenschau GmbH mit einer Gegenfrage. Er und sein Team haben 2014 einen gelungenen Gartenschaustart hingelegt. Entsprechend

weiter

Über Hauswirtschaft und fairen Handel

Verein Berichte und Ehrungen bei der Hauptversammlung des Hausfrauenbundes.

Schwäbisch Gmünd. Die Mitglieder des Deutschen Hausfrauenbundes (DHB) – Netzwerk Haushalt – trafen sich zur Versammlung. Vorsitzende Magdalene Kurz eröffnete die Versammlung. Es folgten Rechenschaftsberichte der Vorsitzenden, der Schriftführerin Christa Fünfkirchler und der Schatzmeisterin Julia Renner. Die Kasse wurde geprüft und die Richtigkeit

weiter
  • 175 Leser

Der Frühjahrsmarkt soll Bopfingens Innenstadt füllen

Freizeit Oldtimer, „Food-Truck-Meile“, Kunst, „Bopfinger-Truck“ und Krämermarkt locken am 6. und 7. April.

Bopfingen. Der Bopfinger Frühjahrsmarkt steigt am Wochenende 6. und 7. April. Und wie in jedem Jahr haben sich die Macher allerhand einfallen lassen.

Am Samstag lockt von 12 bis 23 Uhr die erste Bopfinger Food-Truck-Meile Hungrige in die Schmiedgasse. In der Innenstadt ist Krämermarkt und auch da gibt es reichlich kulinarische Leckereien. Um 11 und

weiter
  • 462 Leser

Westhausen will Vorbildfunktion erfüllen

Klima Thomas Steidle präsentiert der Bürgerschaft ein Klimaschutzkonzept für den Ort.

Westhausen. Am Dienstagabend hat Thomas Steidle von der Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg im Bürgersaal das Klimaschutzkonzept vorgestellt – groß war das Interesse. „Wir als Gemeinde wollen in Sachen Klimaschutz mit gutem Beispiel vorangehen. Das klappt aber nur, wenn jeder mitzieht“, so Bürgermeister Markus Knoblauch.

weiter
  • 231 Leser

Bahnarbeiten bringen Umwege

Nahverkehr Im Rahmen von Instandhaltungsarbeiten der Deutschen Bahn AG werden die Bahnübergänge in Westhausen von 5. bis 8. April immer wieder gesperrt.

Westhausen

Wegen Instandhaltungsarbeiten werden die Bahnübergänge in Westhausen von Freitag, 5. April bis Montag, 8. April teilweise gesperrt. Jeweils zwei Bahnübergänge sind gleichzeitig zu. Die Durchfahrt beim jeweils dritten Bahnübergang wird möglich sein.

Der Bahnübergang in der Aalener Straße ist von Freitag, 5. April, 7 Uhr bis Montag, 8. April,

weiter
  • 5
  • 300 Leser

Kandidaten der SPD in Abtsgmünd

Nominierung Sozialdemokraten für die Wahlen zu Gemeinderat, Kreistag und Ortschaftsrat Pommertsweiler.

Abtsgmünd. Die Mitgliederversammlung der SPD Abtsgmünd nominierte ihre Kandidaten für die Gemeinderats- und für die Ortschaftsratswahl Pommertsweiler. Sich in der Kommunalpolitik zu engagieren und die Bereitschaft zu zeigen, Verantwortung zu übernehmen, sei nicht mehr selbstverständlich, meinte die Vorsitzende Marlies Büker und freute sich, dass trotzdem

weiter
  • 211 Leser

Ein Helfer aus Westhausen auf dem Weg in das Katastrophengebiet

Markus Taglieber von den Johannitern leistet medizinische Hilfe in Mosambik

Westhausen. Ein Helferteam der Johanniter bricht heute von Frankfurt aus nach Mosambik auf, um in der vom Wirbelsturm Idai betroffenen Region medizinische Nothilfe zu leisten. Einer der Helfer ist Markus Taglieber, ehrenamtlicher Soforthelfer der Johanniter. Der 41-Jährige aus Westhausen unterstützt das Team als Logistiker. Er war bereits

weiter
  • 3
  • 3131 Leser

Kandidaten der SPD in Abtsgmünd

Nominierung Sozialdemokraten für die Wahlen zu Gemeinderat, Kreistag und Ortschaftsrat Pommertsweiler.

Abtsgmünd. Die Mitgliederversammlung der SPD Abtsgmünd nominierte im März im „Adler“ ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl und für die Ortschaftsratswahl Pommertsweiler 2019.

Vorsitzende Marlies Büker freute sich, dass mit 22 Kandidatinnen und Kandidaten eine attraktive Liste einreicht werden konnte. Mit einem Durchschnittsalter

weiter
  • 226 Leser

Kandidaten der SPD in Abtsgmünd

Nominierung Sozialdemokraten für die Wahlen zu Gemeinderat, Kreistag und Ortschaftsrat Pommertsweiler.

Abtsgmünd. Die Mitgliederversammlung der SPD Abtsgmünd nominierte im März im „Adler“ ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl und für die Ortschaftsratswahl Pommertsweiler 2019.

Sich in der Kommunalpolitik zu engagieren und die Bereitschaft zu zeigen, Verantwortung zu übernehmen, ist nicht mehr selbstverständlich. Umso

weiter
  • 608 Leser

Neue Spielgeräte für die Sonnenschule

Schulen Gemeinde Abtsgmünd und Jagdgenossenschaft Untergröningen geben Geld.

Abtsgmünd. An der Grundschule Untergröningen, die auf Anregung der neuen Rektorin Claudia Schreiber ab sofort den Namen „Sonnenschule Untergröningen“ trägt, wurden die alten Spielgeräte ersetzt.

Die Schülerinnen und Schüler freuen sich über eine neue „Nestschaukel“ und ein dreistufiges Reck. Die Kosten für die Geräte belaufen

weiter
  • 153 Leser

Chefarztwechsel in der Zentralen Notaufnahme am Ostalb-Klinikum

Dr. Stefan Kühner hat das Ostalb-Klinikum verlassen - seine Nachfolgerin steht bereits fest

Aalen. Der bisherige Chefarzt und Leiter der Notaufnahme Dr. Stefan Kühner hat das Ostalb-Klinikum  Aalen zum 31. März 2019 verlassen. Das teilen die Kliniken Ostalb in einer Pressemitteilung mit. Die bisherige leitende Oberärztin Dr. Caroline Grupp übernimmt ab sofort die Leitung der Abteilung als neue Chefärztin. Bereits

weiter
  • 4
  • 5075 Leser

Tipps für alle Fälle

Schwäbisch Gmünd.„Plötzlich hilfsbedürftig – was nun?“ Darum geht es in der Vortragsreihe der Gmünder Tagespost an diesem Donnerstag, 4. April, um 19 Uhr in der Villa Hirzel in Schwäbisch Gmünd. Petra Pachner, Beauftragte des Ostalbkreises für die Belange von Menschen mit Behinderung, nimmt zu diesem Thema Stellung. Hilfsbedürftigkeit

weiter
  • 271 Leser

Betrunken auf der Felge gefahren

Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen

Winnenden. Nur noch auf der Felge kam am Dienstagmorgen ein 60 Jahre alter Autofahrer mit seinem Opel zwischen Winnenden und Höfen daher. Autofahrer meldeten um 6.21 Uhr den Wagen, der mit langsamer Geschwindigkeit und ohne Bereifung auffiel, berichtet die Polizei. Eine Streife konnte den 60-Jährigen in Höfen stehend antreffen und kontrollieren.

weiter
  • 4
  • 2685 Leser

Traditions-Gießerei vor Aus?

Wirtschaft Gmünder Stahl + Edelstahlguss GmbH, vormals Gießerei Gatter, ist insolvent. Fritz Zanker sucht Nachfolge und macht 43 Mitarbeitern Hoffnung.

Schwäbisch Gmünd.

Noch kurz vor Jahreswechsel kündigte Jörg Titus Wisser an, „dass wir vielleicht schon im Jahr 2019 mit dem Bau einer 2000 Quadratmeter großen Lagerhalle auf dem Gügling beginnen und wenn der Aufwärtstrend weiter geht, der Umzug der Produktionslinien unserer Gießerei von der Mutlanger Straße ins Bettringer Gewerbegebiet in Steps

weiter

Von falschen Polizeibeamten betrogen

Betrüger ergaunern mehrere tausend Euro einer 83-Jährigen

Fellbach-Schmiden. Eine 83-Jährige Dame wurde vergangenes Wochenende Opfer von falschen Polizeibeamten. Laut Polizei kontaktierten die Betrüger die Dame am Sonntag gegen 19 Uhr und brachten sie in einem über mehrere Stunden dauernden Telefonat dazu, im Haus aufbewahrtes Bargeld von mehreren tausend Euro einem angeblichen Beamten zu übergeben.

weiter
  • 5
  • 1720 Leser

Auto und Fahrrad krachen zusammen

Der Radfahrer wurde verletzt und zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht

Aalen. Am Dienstag wollte eine 40-jährige Mazda-Fahrerin gegen 17 Uhr von der Rombacher Straße nach links abbiegen. Laut Polizei übersah sie dabei einen Radfahrer, der auf dem Radweg in Richtung Stadtmitte unterwegs war. Trotz Vollbremsung konnte er eine Kollision nicht mehr verhindern. Wie die Polizei berichtet wurde der Radfahrer dabei

weiter
  • 5
  • 1209 Leser

Bettlerin beklaut Seniorin

Die Polizei bittet um Hinweise auf die Diebin

Spraitbach. Eine 73-Jährige fiel am Dienstagnachmittag einer Trickdiebin zum Opfer. Laut Polizei bettelte die Diebin gegen 15.15 Uhr in der Mutlanger Straße und hielt einen Zettel in der Hand auf dem "gehörlos und taubstumm" stand. Als die Seniorin der Frau zwei Euro geben wollte, griff die Diebin in die Geldbörse und entnahm selbst

weiter
  • 3
  • 2295 Leser

Einbruch in Gmünder Laden

Die Polizei bittet um weitere Hinweise auf den Täter

Schwäbisch Gmünd. Ein Dieb brach am frühen Mittwochmorgen zwischen 1 Uhr und 3 Uhr in ein Ladengeschäft am Stadtgarten ein. Wie die Polizei berichtet, beschädigte er dabei zwei Fensterscheiben, wodurch rund tausend Euro Schaden entstanden. Anschließend entwendete er vorgefundenes Bargeld. In Zusammenhang mit dem Einbruch

weiter
  • 5
  • 1392 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.20 Uhr: Der IC2063 nach Nürnberg (planmäßige Abfahrt 8.59 Uhr in Aalen) verspätet sich um fünf Minuten.

8 Uhr: Achtung gleich zwei Gefahrenstellen: Auf der A7 Ulm Richtung Würzburg ist eine ungesicherte Unfallstelle zwischen Ellwangen und Dinkelsbühl/Fichtenau. Und auf der B290 Aalen Richtung Crailsheim zwischen

weiter
  • 5
  • 2218 Leser

Kulturlandschaftspreis gewinnen

Schwäbischer Heimatbund und Sparkassen belohnen Pflege und Entwicklung von Kulturlandschaften

Privatpersonen, Vereine und Initiativen, die sich in Württemberg vorbildlich um den Erhalt traditioneller Landschaftsformen kümmern, können sich um den Kulturlandschaftspreis 2019 bewerben. Das meldet der schwäbische Heimatbund in einer Pressemitteilung.

„Kulturlandschaften sind lebendige Merkmale unseres Landes – Zeichen

weiter
  • 1099 Leser

Regionalsport (10)

Delphine fischen nach Medaillen

Schwimmen Der SC Delphin Aalen überzeugt beim Schwimmfest in Heidenheim.

Mit 19 Sportlerinnen und Sportlern ging der SC Delphin Aalen beim Schwimmfest in Heidenheim an den Start. Hierbei schaffte Linus Baader über die 50m Freistil in 26,59 Sekunden die Quali für die süddeutschen Meisterschaften in Wetzlar.

Am kommenden Wochenende springt das Sprinttalent in Neckarsulm bei den baden-württembergischen Meisterschaften erneut

weiter
  • 184 Leser

Jetzt wird's extrem eng für die HG

Handball, Bezirksliga HG Aalen/Wasseralfingen unterliegt dem SB Heiden- heim mit 30:38 und muss um Klassenerhalt zittern.

Weiterer Rückschlag in Sachen Klassenerhalt für die Männer der HG Aalen/Wasseralfingen: Man hatte große Hoffnungen in das vorletzte Heimspiel der Saison gesetzt, aber trotz phasenweiser guter Leistung unterlag man am Ende dem SB Heidenheim in der Karl-Weiland-Halle mit 30:38.

Die Jungs von Hajo Bürgermeister und Edwin Stäbler müssten jetzt aus den verbleibenden

weiter
  • 139 Leser

Kreisentscheidin Gmünd

Schwimmen St.-Jakobus- Gymnasium überzeugt in Schwäbisch Gmünd.

Die Schwimmteams des Abtsgmünder St.-Jakobus-Gymnasiums gingen in Schwäbisch Gmünd beim Kreisentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ an den Start. Während das ältere Jungen-Team auf dem dritten Platz landete, sicherten sich die Mädels gar Rang eins.

Hierbei sprangen für die Jungs Elias Rief, Dmytro Nagler, Georgios Botsis, Florian Epple,

weiter
  • 122 Leser

FCH zwingt Bayern beinahe in die Knie

Fußball, DFB-Pokal Dem FC Heidenheim gelingt in der Allianz-Arena gegen Bayern München beinahe die Sensation. Die Zuschauer sind begeistert.

Wahnsinn, was die 75000 in der Allianz- Arena zu sehen bekamen. Neun Tore, eine rote Karte, zwei Elfmeter und drei Lattentreffer. Und wenn Denis Thomalla nicht an Sven Ulreich gescheitert wäre, hätten nicht die Bayern, sondern der FC Heidenheim 5:4 gewonnen.

Auch wenn nur wenige Zeigerumdrehungen später Robert Lewandowski den Bayern-Sieg per Handelfmeter

weiter

Virngrundrecken holen sich die Relegation

Volleyball, Landesliga TSV Ellwangen erkämpft sich 3:2-Erfolg beim MTV Ludwigsburg 3.

Am letzten Spieltag der Landesliga Nord holen sich die Volleyballer des TSV Ellwangen im Entscheidungssatz einen hart umkämpften Sieg (25:20, 19:25, 23:25, 25:23, 15:4) gegen den MTV Ludwigsburg 3 und schaffen somit die Relegation. Die gewohnte Dominanz konnten die Ellwanger nur gen Ende aufs Ludwigsburger Parkett zaubern.

Die Volleyballer des TSV Ellwangen

weiter
  • 173 Leser

Chili und als Beilage Pfeffer

Lauf geht’s! Volle Aalener Fachhochschul-Aula zum Auftakt der fünften Saison. Mehr als 500 Teilnehmer lassen sich vom wissenschaftlichen Leiter Dr. Wolfgang Feil informieren und unterhalten.

Seit vier Jahren ist sie einer der unterhaltsamsten und gleichsam informativsten Höhepunkte der Lauf-geht’s!-Saison: die Auftaktveranstaltung mit dem wissenschaftlichen Leiter Dr. Wolfgang Feil. Nicht nur wegen des gemeinsamen Singens der fünf Vokale, bei dem das verbindende Hormon Oxytocin ausgeschüttet wird. Oder wegen seiner Eigenschaft als

weiter

Zahl des tages

70

Prozent beträgt die Frauen-Quote in diesem Jahr beim Trainingsprogramm „Lauf geht's“ – die Männer sind also klar in der Minderheit ...

weiter
  • 561 Leser

Fußball Westhausen lädt zum Fußball-Camp

Der TSV Westhausen veranstaltet am 13. und 14. Juli in Zusammenarbeit mit Sport Schwab Ellwangen ein zweitägiges Fußballcamp für Kinder und Jugendliche. Hierbei ist die komplette Verpflegung an beiden Tagen sowie eine Fußballer-Ausstattung (Eventtrikot, Hose, Stutzen, Ball und Trinkflasche) inklusive. Los geht’s um 9 Uhr. Für weitere Rückfragen

weiter
  • 444 Leser

HG: Ohne Harz kein Sieg

Handball, Bezirksliga HG Aalen/Wasseralfingen unterliegt dem Fünften.

In der ungeliebten, weil harzfreien Forstberghalle, mussten die Handball-Damen der HG Aalen/Wasseralfingen beim Tabellenfünften HSG Wangen/Börtlingen eine klare 17:28-Niederlage hinnehmen.

Die HG-Mädels benötigten einige Angriff bis sie mit den ungewohnten Umstände zurechtkamen. Da hatten es die Gastgeberinnen natürlich deutlich einfacher – und

weiter
  • 111 Leser

Union-Trainer bleiben alle im Amt

Fußball, Kreisliga A Union Wasseralfingen verlängert Verträge mit Julian Krach, Jens Hildebrandt und Mark Stahl.

A-Ligist Union Wasseralfingen hat seine Trainersituation für die Saison 2019/20 geklärt: Der bisherige Trainer der ersten Mannschaft, Julian Krach, konnte für ein weiteres Jahr verpflichtet werden. Mit Jens Hildebrandt und Mark Stahl bleiben auch die Trainer der zweiten und dritten Mannschaft an Bord.

Julian Krach, Gymnasiallehrer aus Heubach, schaut

weiter
  • 139 Leser

Überregional (95)

„Die Gitarre ist immer dabei“

Matthias Klink gehört zu den Stars der Staatsoper Stuttgart. Zur Entspannung spielt der Tenor nach der Probe gerne Blues.
Matthias Klink wurde schon von 50 Opernkritikern aus dem In- und Ausland zum „Sänger des Jahres“ gewählt, im vergangenen Jahr erhielt er auch den deutschen Theaterpreis „Der Faust“ und vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst den Ehrentitel „Kammersänger“. Mit seiner viel gelobten Bühnenpräsenz und Gesangskultur weiter
  • 415 Leser
Interview

„Manche ziehen sich da sauber raus“

Susanne Eisenmann über mangelndes Engagement von Eltern, Probleme mit Lehrern und die Frage, wer Kindern das Schwimmen beibringen sollte.
Lehrer klagen über zunehmende Probleme mit Eltern. Einerseits schieben einige immer mehr Erziehungsaufgaben an die Schule ab. Auf der anderen Seite buchen besonders Besorgte schon Nachhilfestunden, wenn sie fürchten, dass es ihre Erstklässler mal nicht aufs Gymnasium schaffen könnte. Kultusministerin Eisenmann (CDU) sieht Klärungsbedarf. „Schulen weiter
  • 192 Leser

1899 Hoffenheim Stürmer Joelinton länger auf Eis

Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim muss in den kommenden Wochen wohl ohne seinen brasilianischen Stürmer Joelinton auskommen. Der 22-Jährige erlitt im Spiel gegen Bayer Leverkusen (4:1) einen Einriss der vorderen Syndesmose im linken Knöchel und fällt „vorerst“ aus, wie es nach einer MRT-Untersuchung hieß. Joelinton war im stark besetzten weiter
  • 104 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Apple hat in der Schweiz einen Markenrechtsstreit gegen den Uhrenhersteller Swatch verloren. Der US-Konzern wollte verhindern, dass Swatch den Slogan „Tick different“ als Marke schützen kann. 2 Bei Boeings Langstreckenjet 787 „Dreamliner“ machen die Triebwerke des britischen Herstellers Rolls-Royce weiter Probleme. Singapore weiter
  • 288 Leser

Abgasfreie Lieferdienste

Dachser baut rund um Stuttgarter Fußgängerzone Gebiet mit elektrischen Lastwagen und Lastenfahrrädern auf.
Der Logistikkonzern Dachser will in Europa ein Netz von abgasfreien Lieferdiensten für Innenstädte aufbauen. Dachser habe rund um die Stuttgarter Fußgängerzone ein vier Quadratkilometer großes Liefergebiet etabliert, sagte Vorstandschef Bernhard Simon am Dienstag in München. Das Unternehmen setze dabei auf elektrische Lastwagen und Lastenfahrräder. weiter
  • 304 Leser

Absturz war Pilotenfehler

Der Absturz eines zweisitzigen Testflugzeugs mit Siemens-Elektroantrieb vor zehn Monaten in Ungarn ging auf einen Pilotenfehler zurück. Dies gab der Hersteller des Flugzeugs, das ungarische Unternehmen Magnus Aircraft, nach Abschluss der polizeilichen Ermittlungen bekannt. Dämpfer zum Auftakt Im Prozess um die Neckermann-Pleite 2012 hat der Insolvenzverwalter weiter
  • 290 Leser

Acht Fußball-Größen in der Ruhmeshalle

Gruppenbild mit Prominenz im Deutschen Fußball-Museum – allerdings ohne Reinhard Grindel, obwohl der am Montagabend noch in seiner Funktion als DFB-Präsident anwesend war. Günter Netzer, Paul Breitner, Matthias Sammer, Uwe Seeler, Franz Beckenbauer, Lothar Matthäus (hinten v.l.), Sepp Maier (vorne links) und Andreas Brehme kamen auf die Bühne. weiter
  • 184 Leser

Adidas auf Rekordhoch

Der deutsche Aktienmarkt hat am Dienstag erneut den Vorwärtsgang eingelegt. Nach einem schwachen Vormittag zog der Dax an und schloss 0,62 Prozent höher. Bei den Automobilaktien reichten die Kursgewinne von 1,0 Prozent bei Daimler bis zu 2,3 Prozent für Continental. Die Wertpapiere von Adidas (Bild) stiegen nach einem positiven Kommentar von Goldman weiter
  • 316 Leser

Angebot an Khashoggi-Kinder

König Salman will der Familie des ermordeten Journalisten Luxusvillen schenken – und sie damit ruhigstellen.
Saudi-Arabien will die Kinder des ermordeten Journalisten Jamal Khashoggi mit hohen Summen finanziell entschädigen. Nach einem Bericht der „Washington Post“ erhalten die beiden Töchter und die beiden Söhne jeweils eine Vier-MillionenDollar-Villa in der Hafenstadt Dschidda, eine fünfstellige Monatszahlung sowie einen Millionenbetrag, dessen weiter
  • 172 Leser

Arbeitsunfall Von Scheunentor erschlagen

Im Hohenlohekreis ist ein 90 Jahre alter Mann von einem umstürzenden Scheunentor erschlagen worden. Die Behörden gehen von einem Arbeitsunfall aus, da der betagte Mann am Tag zuvor in Schöntal mit Reparaturarbeiten an dem Tor beschäftigt gewesen sei. Dabei löste es sich aus der Verankerung und begrub den Mann unter sich. Später habe ein Zeuge das liegende weiter
  • 135 Leser

Auf Betrug spezialisiert

Polizei erwischt drei Männer, die viel Geld ergaunert haben.
Der Polizei sind drei Männer ins Netz gegangen, die sich auf den Betrug älterer Menschen spezialisiert haben sollen. Wie es am Dienstag von der Polizei in Heilbronn hieß, wurden die Wohnungen zweier 19 und 20 Jahre alter Männer im südhessischen Viernheim (Kreis Bergstraße) durchsucht. Ebenso nahmen Beamte die Wohnung eines 17 Jahre alten Jugendlichen weiter
  • 126 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fußball DFB-Pokal, Viertelfinale SC Paderborn – Hamburger SV 0:2 (0:0) Tore: 0:1, 0:2 Lasogga (54./68.). – Z.: 15 000. FC Augsburg – RB Leipzig n. V. 1:2 (1:1, 0:0) Tore: 0:1 Werner (74.), 1:1 Finnbogason (90.+4), 1:2 Halstenberg (120.+1, Handelfmeter). – Z. : 30 000. FC Bayern – 1. FC Heidenheim Mi. 18.30 Uhr Schalke 04 weiter
  • 153 Leser

Augsburg nach Verlängerung raus

Ein kampfstarker FCA unterliegt unglücklich. RB Leipzig steht damit im Halbfinale.
Marcel Halstenberg hat RB Leipzig in einem Pokalkrimi erstmals ins Halbfinale geschossen. Der Fußball-Nationalspieler erzielte am späten Dienstagabend beim 2:1 (1:1, 0:0) nach Verlängerung beim FC Augsburg in der letzten Minute per Handelfmeter das entscheidende Tor – und lässt die Sachsen damit weiter vom ersten großen Titelcoup ihrer jungen weiter

Autohersteller Etwas weniger Neuzulassungen

Nach einem erfolgreichen Jahresbeginn sind die Verkaufszahlen der Autohersteller in Deutschland im März leicht zurückgegangen. Die Neuzulassungen sanken um 1,0 Prozent auf 345 600 Pkw. Der Anteil der Dieselautos betrug dabei rund 32 Prozent. Im Januar und im Februar waren die Zulassungszahlen noch gestiegen. In den ersten drei Monaten wurden weiter
  • 332 Leser

Bart Moeyaert erhält Lindgren-Preis

Ein Flame erhält die wichtigste Ehrung für Kinder- und Jugendliteratur und spricht der Jury seine Liebe aus.
Der Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis geht in diesem Jahr an den Belgier Bart Moeyaert. Die Werke des flämischen Schriftstellers bewiesen, dass Bücher für Kinder und Jugendliche einen selbstverständlichen Platz in der Weltliteratur hätten, erklärte die Vorsitzende der Preisjury, Boel Westin, bei der Bekanntgabe in Stockholm. Die verdichtete und musikalische weiter
  • 282 Leser

Basketball LeBron James verzichtet auf WM

Basketball-Superstar LeBron James wird für die US-Nationalmannschaft nicht an der WM in China vom 31. August bis zum 15. September teilnehmen. Der NBA-Profi von den Los Angeles Lakers bestätigte dem Online-Portal „The Athletic“, dass er Nationaltrainer Gregg Popovich bereits abgesagt hat. Stattdessen will sich James in dieser Zeit auf den weiter

Boeing Flugverbot bleibt mehrere Wochen

Das nach zwei Abstürzen verhängte Flugverbot für Verkehrsflugzeuge vom Typ Boeing 737 Max wird noch Wochen andauern. Die US-Luftfahrtbehörde FAA teilte mit, der US-Flugzeugbauer Boeing benötige Zeit, um die Steuerungs-Software MCAS weiter zu überarbeiten. Die Software werde dann einer „rigorosen Sicherheitsüberprüfung“ unterzogen. Die FAA weiter
  • 269 Leser

Brand Großer Schaden in Lagerhalle

Ein Feuer hat eine Lagerhalle in Bad Schönborn (Landkreis Karlsruhe) am Dienstag weitgehend zerstört. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens bewegt sich im sechsstelligen Bereich, wie die Polizei mitteilte. Aus noch ungeklärter Ursache war das Feuer vermutlich in einer Kfz-Werkstatt ausgebrochen und auf andere Bereiche der Halle übergesprungen. weiter
  • 142 Leser

Brexit May will EU um Aufschub bitten

Die britische Premierministerin Theresa May will die EU um eine weitere, möglichst kurze Verlängerung der Frist für den Austritt aus der EU bitten. Das teilte May nach einer mehrstündigen Kabinettssitzung mit. Derzeit ist der Brexit für den 12. April geplant. Eine überparteiliche Gruppe im Unterhaus um die Labour-Abgeordnete Yvette Cooper hatte angekündigt, weiter
  • 161 Leser

Bundeswehr Nahles kritisiert Berliner SPD

SPD-Vorsitzende Andrea Nahles ist auf klare Distanz zu dem vom Berliner Landesverband beschlossenen Vorstoß für ein Werbeverbot der Bundeswehr an Schulen gegangen. „Aus unserer Sicht können wir sehr froh sein, dass wir in Deutschland eine Parlamentsarmee haben. Das heißt auch, dass Soldatinnen und Soldaten an den Schulen willkommen sind“, weiter
  • 179 Leser

Déjà-vu bei Ferrari

Mick Schumacher (r.) hat seine ersten Testkilometer in einem Formel-1-Boliden absolviert und ist damit in die Fußstapfen seines Vaters Michael getreten. Zwölf Jahre und vier Monate nach dem letzten Rennen des Rekordweltmeisters in einem Ferrari drehte Schumacher junior in Bahrain seine Runden im SF90. Er sammelte damit Daten für die Scuderia mit ihren weiter
  • 199 Leser
Land am Rand

Dem Uhr-Smiley auf der Spur

Die Zeiger sind kurz nach zehn Uhr stehengeblieben. Alle. Auf jeder Uhrenwerbung, egal ob auf Prospekten, Werbeanzeigen oder Plakaten. Noch nie bemerkt? Wissenschaftler der DHBW Karlsruhe ticken ganz richtig und zeigen uns an, was die Stunde geschlagen hat: Alle Uhrenhersteller fotografieren ihre Uhren mit fast genau derselben Zeigerstellung. Eine globale weiter
  • 148 Leser
Bauskandal

Der Albtraum vom Eigenheim

Biberach will sechs Familien mit kleinem Budget die Chance eröffnen, zu bauen. Das Vorzeigeprojekt endete im Desaster – und im Dauerstreit.
Ein Balken führt über einen Graben in den Rohbau von Xufeng Kong. Wer darüber balancieren möchte, tue das „auf eigene Gefahr“, witzelt der Anwalt der Häuslebauer, Andreas Staudacher: „Die Stadt Biberach übernimmt keine Haftung“. Abgeordnete, Ministeriale, Stadtvertreter, Presseleute, alle nehmen die Passage mehr oder weniger weiter
Hintergrund

Der spendable Oligarch

Die Rolex-Armbanduhr für Reinhard Grindel war keineswegs das einzige ominöse Geschenk, das der ukrainische Multimillionär Grigori Surkis verteilt hat. 1995 berichtete ein spanischer Schiedsrichter, Grigoris Bruder Igor, damals Manager von Dynamo Kiew, habe ihm vor einem Vorrundenspiel der Champions League gegen den griechischen Klub Panathinaikos Athen weiter
  • 336 Leser

DFB-Präsident tritt zurück

Reinhard Grindel zieht nach einer Serie von Fehltritten Konsequenzen.
DFB-Präsident Reinhard Grindel ist am Dienstag nach schwerer Kritik wegen fragwürdiger Zusatzeinkünfte und der Annahme einer teuren Uhr als Geschenk von einem Funktionärskollegen aus der Ukraine von seinem Amt zurückgetreten. Er sei davon überzeugt gewesen, dass er nichts Unrechtes tue und er habe es „im Stress des Amtes einfach zu wenig hinterfragt“, weiter
  • 159 Leser

Die Kleine heißt Hertha

5300 Namensvorschläge hatten Fans des kleinen Berliner Eisbärenmädchens eingereicht, jetzt steht fest: Es heißt Hertha. Das kommt davon, dass der Fußballverein Hertha BSC als Pate ausgewählt wurde, teilte Tierparkdirektor Andreas Knieriem mit. „Wir haben uns überlegt, wir brauchen einen starken Paten.“ Der Verein begeistere Millionen Menschen weiter
  • 215 Leser

Diskriminierung ist Alltag

Ob bei Bewerbungen, im Betrieb oder beim Eintritt in die Disco – Benachteiligungen sind verboten, doch sie finden ständig statt.
Umarmungen, Küsse, Berühren der Brust – über Monate wurde die Mitarbeiterin einer Reinigungsfirma von einem Kollegen sexuell belästigt. Der Arbeitgeber mahnte ihn ab. Die Frau musste trotzdem mit ihm weiter zusammenarbeiten. Sie solle sich nicht so anstellen, meinte der Personalchef lapidar. Erst als sich die Frau an die Antidiskriminierungsstelle weiter
  • 238 Leser
Klima

Dürresommer führt zu sinkenden Emissionen

Erstmals seit vier Jahren geht der Treibhausgas-Ausstoß wieder zurück. Dazu haben aber nicht nur Schutzmaßnahmen beigetragen – Öl und Benzin waren knapp und deshalb teuer.
Gute Nachrichten waren zuletzt eher rar in der deutschen Klimapolitik. Am Dienstag jedoch hatte Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) endlich mal wieder die Gelegenheit, einen Erfolg zu vermelden: Das erste Mal nach vier Jahren Stagnation sind die deutschen Treibhausgasemissionen wieder gesunken. „Deutschland hat 2018 deutlich mehr Energie weiter
  • 178 Leser
Kommentar Christian Rath zum BGH-Urteil zur Lebensverlängerung

Einseitiger Schutz

Der Staat soll nicht feststellen, wann Leben „lebensunwert“ ist. Deshalb könne es keinen Schadenersatz geben, wenn Ärzte durch künstliche Ernährung den Tod eines Sterbenskranken unnötig lange hinauszögern. Das hat jetzt der Bundesgerichtshof (BGH) beschlossen. Das Urteil ist zu einseitig. Natürlich muss verhindert werden, dass Erben den weiter
  • 258 Leser
Erziehung

Eisenmann nimmt Eltern von Schulkindern in die Pflicht

Kultusministerin kritisiert sinkendes Engagement in der Erziehung. Schulen seien nicht dazu da, das zu kompensieren.
Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann beklagt nachlassenden Erziehungseifer mancher Eltern. „Wir haben eine wachsende Zahl von Eltern, die sich von ihrem Erziehungsauftrag und vom gemeinsamen Wirken mit Lehrern verabschiedet haben“, sagte die CDU-Politikerin im Interview mit dieser Zeitung. Zwar gebe es sehr engagierte Eltern, weiter
  • 227 Leser

Elias Huber holt Silber

Elias Huber (Berchtesgaden) hat bei der Junioren-WM in Rogla/Slowenien die dritte deutsche Medaille geholt: Der 19-Jährige musste sich im Parallel-Riesenslalom nur Doppel-Weltmeister Dimitri Loginow (Russland) geschlagen geben. 0,90 Sekunden fehlten zu Gold. Eine Woche in der NHL Stürmer-Talent Nico Sturm, 23, hat für die letzte Woche der NHL-Saison weiter
  • 102 Leser

Erste Schläge und ein Smiley

Tennisstar Andy Murray , 31, hat wenige Wochen nach seiner Hüft-OP wieder Bälle geschlagen und Comeback-Hoffnungen geschürt. Der Schotte postete ein Video, auf dem er locker gegen eine Wand spielt, mit dem Kommentar „It‘s a start“ (Es ist ein Anfang) und einem Smiley. Die Chancen, in Wimbledon wieder an den Start zu gehen, beziffert er aber weiter

Falscheid Frauke Petry verurteilt

Die ehemalige AfD-Vorsitzende Frauke Petry ist vom Landgericht Dresden wegen fahrlässigen Falscheids zu einer Geldstrafe von 6000 Euro verurteilt worden. Die 43-Jährige war ursprünglich wegen Meineids angeklagt. Die Staatsanwaltschaft ging im Laufe des Prozesses aber nicht mehr von einem vorsätzlichen Delikt aus. Petry soll in einer Sitzung des Wahlprüfungsausschusses weiter
  • 107 Leser

Geplatzter IS-Prozess fängt neu an

Nach drei Wochen Stillstand beginnt die Verhandlung wegen Werbung für die Terrororganisation wieder.
Ein 34-Jähriger soll im Internet für die Terrororganisation Islamischer Staat geworben und Spendengelder gesammelt haben – am Dienstag begann in Stuttgart der Prozess gegen den Angeklagten von vorn. Nach fünf Verhandlungstagen war der Prozess am Oberlandesgericht wegen eines Formfehlers geplatzt. Drei Wochen lang hatte nach Gerichtsangaben nicht weiter
  • 120 Leser

Gewitter über Gladbach

Coach Dieter Hecking muss am Saisonende bei der Borussia gehen. Sportdirektor Max Eberl spricht von einer „strategischen Entscheidung“.
Paukenschlag bei Borussia Mönchengladbach am Bökelberg: Dieter Hecking, in der Hinrunde noch gefeierter Trainer der Fohlen und als BVB-Jäger mit einem neuen Vertrag bis 2020 belohnt, hört zum Saisonende auf. Das gab der fünfmalige deutsche Meister nach zuletzt enttäuschenden Ergebnissen am Dienstag bekannt. Gladbachs Sportdirektor Max Eberl hat die weiter
  • 121 Leser

Gorch Fock Ermittlungen ausgeweitet

Staatsanwaltschaft und Polizei weiten ihre Ermittlungen wegen des Korruptions- und Untreueverdachts rund um die Sanierung des Segelschulschiffs „Gorch Fock“ aus. Die Ermittlungsgruppe wird zur „Sonderkommission Wasser“ ausgebaut und personell deutlich aufgestockt. Die Instandsetzung des Bundeswehrschiffs sorgt wegen drastischer weiter
  • 113 Leser
Kommentar Carsten Muth zum Rückritt des DFB-Präsidenten

Grindel hat versagt

Reinhard Grindel hat als DFB-Präsident eine maximal unglückliche Figur abgegeben, sein Rücktritt ist vor allem eine Erlösung. Für den unter Druck stehenden 57-Jährigen selbst, um dessen Gesundheit man sich in den vergangenen Tagen Sorgen machen musste, und den gebeutelten Verband. Die Entscheidung Grindels verdient zunächst einmal Respekt. Allzu viel weiter
  • 179 Leser

Grindels Uhr ist abgelaufen

Verheimlichte Honorare, Rassismus-Vorwürfe, ein dubioses „Privat-Geschenk“: Der DFB-Präsident zieht die Konsequenzen aus einer ganzen Reihe von Skandalen.
Am Ende ging es schnell. Sehr schnell. Eine Nacht und einen Vormittag ließ Reinhard Grindel noch verstreichen, dann warf der schwer angeschlagene Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Dienstagnachmittag das Handtuch. Der 57-Jährige verkündete seinen Rücktritt – und zog damit die Konsequenzen aus Negativschlagzeilen und ständigen Putsch-Gerüchten weiter
  • 204 Leser

Große Industrie im kleinen Maßstab

Um Vernetzung, lernende Maschinen und das Internet der Dinge dreht sich noch bis Freitag alles auf der Hannover Messe. Diese großen Themen auf einen kleinen Maßstab gebracht hat Fischer. Das Unternehmen aus Waldachtal ist nicht nur Automobilzulieferer, sondern stellt unter dem Namen Fischertechnik auch Konstruktionsspielzeug her. Präsentiert wurde eine weiter
  • 285 Leser

Henning Venske wird 80

Als Sechsjähriger lief Henning Venske im Frühsommer 1945 barfuß mit seiner Mutter, seiner Tante und einem Cousin vom österreichischen Wolfgangsee bis nach Kiel und sah von Bomben zerstörte Städte. „Es war für mich sehr prägend, zu sehen, was mit einem Land passiert, wenn man es Nazis überträgt.“ Die Erfahrung wurde zum Grundstock für ein weiter
  • 283 Leser
Querpass

Hoffnung in der Ferrari-Wüste

Spektakulär? Nun, wer den „Baum des Lebens“ in Bahrain, den Schadscharat al-Haya, aufsucht, der erhofft sich zumindest andeutungsweise Gewaltiges. Aber: Wüste, nichts als Wüste und viel Gestein. Urplötzlich, mittendrin ein einziger grüner Baum, der sich schon viele hundert Jahre eben dort wohlfühlt. Es gibt mehr Rätselfragen als Antworten weiter
  • 111 Leser

Hungrige Werderaner

Schalke 04 ist nur Außenseiter auf dem Weg nach Berlin.
Werder Bremen fiebert dem Viertelfinale im DFB-Pokal beim Bundesliga-Rivalen Schalke 04 entgegen. „Es ist ein Endspiel für beide Mannschaften“, sagte Bremens Trainer Florian Kohfeldt vor der Partie am Mittwoch (20.45 Uhr/Sky und ARD), „wir werden alles auf dieses Spiel ausrichten. Wir wollen unbedingt weiterkommen.“ Einen Vorteil weiter
  • 153 Leser

Interesse an Politik steigt

Junge Leute nehmen Angebote zur Beteiligung an.
Der Landkreis Böblingen ist bei der Beteiligung Jugendlicher an der lokalen Politik Spitzenreiter im Südwesten. 22 der 26 Kommunen des Landkreises böten eine Jugendbeteiligung an. Dazu gehörten beispielsweise Jugendforen, Bürgermeister-Frühstück oder Jugendgemeinderäte, teilte die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) in Stuttgart weiter
  • 134 Leser

Jens Keller gefeuert

Zweitligist trennt sich bereits zum dritten Mal vom Trainer.
Der abstiegsbedrohte Fußball-Zweitligist FC Ingolstadt hat sich sieben Spieltage vor dem Saisonende „mit sofortiger Wirkung“ Jens Keller entlassen. Auch Trainer-Assistent Thomas Stickroth muss gehen. Grund sei die fünfte Pflichtspiel-Niederlage nacheinander am Sonntag im Kellerduell gegen den SV Sandhausen gewesen, wie der FCI mitteilte. weiter
  • 110 Leser

Kein Volk der Chöre

Anarchie ist nicht gerade das, was man mit dem Deutschen schlechthin so verbindet. Auf dem Kassenförderband im Supermarkt werden die Einkäufe mit kleinen Abstandhaltern feinsäuberlich voneinander abgegrenzt, ein Stückchen Pappe in der Biotonne kann eine Hausgemeinschaft zerrütten und die Verbotsliste auf Spielplatzschildern ist mitunter länger als die weiter
  • 176 Leser

Kovac warnt vor Heidenheim

Der Bayern-Trainer weiß um die Gefahr: Schon mit Eintracht Frankfurt feierte er vergangene Saison einen glücklichen Sieg gegen den Zweitligisten von der Ostalb.
Die Rollen vor dem DFB-Pokal-Viertelfinale am heutigen Mittwoch (18.30 Uhr/Sky) zwischen dem deutschen Rekordmeister FC Bayern München und dem Zweitligisten 1. FC Heidenheim sind klar verteilt. Hier das Star-Ensemble von der Isar und dort der kleine Klub von der Ostalb, der erstmals überhaupt mit einer Mannschaft vor 75 000 Zuschauern sein Können weiter
  • 119 Leser

Kriminalität Minderjährige vergewaltigt

Ein 19-jähriger Würzburger ist wegen Vergewaltigung von fünf 12- bis 15-jährigen Mädchen verhaftet worden. Seine gleichaltigte Ex-Freundin hatte ihn angezeigt, weil er sie heimlich beim Sex fotografiert habe. In seiner Wohnung fanden Polizisten kinderpornografische Bilder und Videos. Einige zeigten, wie er junge Mädchen vergewaltigte. Die Polizei identifizierte weiter
  • 194 Leser

Kriminalität Im Osten nimmt rechte Gewalt zu

Die Beratungsstellen für Opfer rechtsextrem motivierter Gewalttaten haben 2018 einen Anstieg von Angriffen gegen Minderheiten und politische Gegner registriert: In den ostdeutschen Bundesländern und Berlin waren es 1212 Angriffe mit 1789 Opfern gegeben – im Schnitt sind das täglich mindestens drei Angriffe und fünf Opfer. Bundesweit sank unterdessen weiter
  • 168 Leser
Landes köpfe

Landesköpfe

Vier Radiotalente sind am Dienstag mit dem Kurt-Magnus-Preis der ARD ausgezeichnet worden, darunter auch Charlotte Grieser (33) vom Südwestrundfunk (SWR). Sie ist dort als freie Mitarbeiterin der multimedialen Abteilung Wissenschaft und Bildung tätig. „Die Vielfalt und Bandbreite der Einreichung ist beeindruckend“, lobte die Jury. Grieser weiter
  • 130 Leser

Lasogga schießt den HSV ins Halbfinale

Der Hamburger SV hat erstmals seit zehn Jahren wieder das Halbfinale im DFB-Pokal erreicht. Pierre-Michel Lasogga erzielte am Dienstagabend im Duell zweier Zweitligisten beim SC Paderborn beide Treffer zum 2:0 (0:0). Die Ostwestfalen verpassten es damit erstmals in ihrer Vereinsgeschichte, in die Runde der besten Vier einzuziehen. Lasogga traf vor 15 weiter
  • 122 Leser

Lavazza macht mehr Umsatz

Der italienische Kaffeeröster Lavazza hat Umsatz und Gewinn im vergangenen Jahr gesteigert. Der Umsatz kletterte um rund 9 Prozent auf 1,87 Mrd. EUR, der Gewinn um fast 13 Prozent auf knapp 88 Mio. EUR. Foto: Marco Bertorello/afp weiter
  • 296 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Heino Der 80-jährige Sänger bereut schon kurz nach seiner Abschiedstournee seinen Rückzug von den Bühnen. „Im Nachhinein bin ich ein bisschen traurig, dass ich voreilig gesagt habe, ich höre auf“, sagte er der dpa. „Ich könnte noch gern ein bisschen weitermachen.“ Am Sonntagabend hatte Heino in Amsterdam die Tour beendet. „Die weiter

Lidl-Chef Hojer geht

Nach Kaudewitz bei Kaufland folgt weiterer Wechsel.
Das Personalkarussell bei Deutschlands drittgrößtem Lebensmittelhändler, der Schwarz-Gruppe mit ihren Töchtern Lidl und Kaufland, dreht sich weiter: Wenige Wochen nach Kaufland-Chef Patrick Kaudewitz räumte am Dienstag auch Lidl-Chef Jesper Hojer seinen Posten. Nur gut zwei Jahre nach der Übernahme des Chefpostens bei Lidl habe sich Hojer entschlossen, weiter
  • 312 Leser

Lyft verliert nach Börsenstart

Die Aktie des US-Fahrdienst-Vermittlers Lyft ist nach einem guten Börsenstart am Freitag zu Beginn der neuen Woche schnell in Ungnade bei den Anlegern gefallen. Am Montag verlor das Papier rund 12 Prozent. Foto: Apu Gomes/afp weiter
  • 288 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend. 1000-1500 l 81,46 4501-5500 l 72,64 1501-2000 l 77,06 5501-6500 l 72,28 2001-2500 l 75,08 6501-7500 l 71,89 2501-3500 l 73,82 7501-8500 l 71,65 3501-4500 l 72,86 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 224 Leser
Leitartikel Igor Steinle zur Klimawende

Mehr als Privatsache

Wahrscheinlich stand schon einmal jeder beim Einkaufen vor dieser Situation: Kaufe ich nun den Apfel aus Übersee, dessen Transport Tonnen von Treibhausgasen verursacht hat? Oder lieber den heimischen, der durch das Aufbewahren in Kühlhäusern allerdings auch nicht klimaneutral ist. Je hitziger der Klimawandel diskutiert wird, desto mehr Menschen zerbrechen weiter
  • 226 Leser

Mick Jagger herzkrank: Tour abgesagt

Der Sänger der Rolling Stones wird am Freitag operiert. Ihm soll eine neue Klappe eingesetzt werden.
Der Rolling-Stones-Sänger Mick Jagger (75) muss sich offenbar einer Herzoperation unterziehen. Am Freitag solle er eine neue Herzklappe erhalten, berichten die Magazine „Rolling Stone“ und „Drudge Report“. Die Stones haben wegen Jaggers gesundheitlicher Beschwerden am Wochenende eine Tournee durch Nordamerika abgesagt. Mit „Mick weiter
  • 249 Leser

Microsoft und BMW mit neuer Initiative

Offene Fertigungs-Plattform soll gemeinsame Produktionsprozesse der beiden Unternehmen beschleunigen.
Microsoft und BMW wollen gemeinsam die Abläufe in der Produktion beschleunigen und haben am Dienstag auf der Hannover Messe dafür eine gemeinsame Initiative angekündigt. Die Rentabilität der Fertigung werde bislang oft durch komplexe Softwaresysteme behindert, in denen die Daten in einzelnen Silos lagern und damit die Produktion ausbremsen, teilten weiter
  • 276 Leser

Mit neuen Techniken lässt sich viel Energie sparen

Das Potenzial ist riesig, doch Unternehmen und Politik messen dem Thema Effizienz zu wenig Bedeutung bei, mahnen Experten.
Heinz Dürr ist einer der prominentesten Köpfe der deutschen Wirtschaft. Er brachte das Unternehmen, das sein Großvater gegründet hatte, an die Weltspitze. Danach machte er als AEG-Chef, Daimler- und Bahn-Vorstand Karriere. An diesem Vormittag steht der strenge wie erfolgreicher Firmenpatriarch auf dem 7. Gipfel des Instituts für Energieeffizienz in weiter
  • 437 Leser

Musikverein Stephan Pauly geht nach Wien

Der Intendant der Alten Oper Frankfurt, Stephan Pauly, wird Chef des Wiener Musikvereins. Pauly war vor seiner Zeit in Frankfurt von 2002 bis 2012 künstlerischer Leiter und kaufmännischer Geschäftsführer der internationalen Stiftung Mozarteum Salzburg. Seit 2012 ist er an der Alten Oper. Der aktuelle Intendant des Wiener Musikvereins ist Thomas Angyan. weiter
  • 259 Leser

Muskeln zeigen in Afrika

Mit Waffenhandel und Wirtschaftskooperationen will Präsident Putin seinen Einfluss auf dem Kontinent ausbauen. Damit soll auch der Abstand zum Konkurrenten China verringert werden.
Zu dumm, dass sie so herausstechen. Schon auf den ersten Blick sahen Demonstranten in der sudanesischen Hauptstadt Khartum, dass die Soldaten im Militär-LKW keine Einheimischen sein konnten – zu auffallend waren ihre blonden Haare und ihre blassen Gesichter. Die Aufständischen, die seit Monaten den Rücktritt ihres verhassten Präsidenten Omar al-Baschir weiter

Nebenjob als Bundestrainer

Stuttgarter Damen-Coach betreut auch Tschechiens Team.
Giannis Athanasopoulos vom MTV Allianz Stuttgart wird zusätzlich zu seiner Aufgabe beim Volleyball-Bundesligisten neuer Frauen-Nationaltrainer Tschechiens. Der 40-jährige Grieche übernimmt den Posten für die kommenden zwei Jahre. „Das größte Ziel ist die Qualifikation für die EM 2021“, sagte Athanasopoulos. Mit Stuttgart schloss er die Bundesliga-Hauptrunde weiter

Neue Details zum Mord an Landauer

Ein Aktenfund bringt neue Erkenntnisse über die Tötung des Revolutionärs vor hundert Jahren.
100 Jahre nach dem Mord am Revolutionär Gustav Landauer bieten Akten des General-Landesarchivs Karlsruhe eine neue Sicht auf die Tat. Landauer war 1919 während der Niederschlagung der Münchner Räterepublik verhaftet und einen Tag später am 2. Mai von Soldaten ermordet worden. In Karlsruhe wurde jetzt eine Ausstellung unter anderem mit neu entdeckten weiter
  • 137 Leser

Özil auf dem Weg zu alter Klasse

Mit dem starken Ex-Nationalspieler klettert die Mannschaft in der englischen Premier League auf Platz drei.
Ein Lächeln huschte über Mesut Özils Gesicht. Eingemummelt in eine Daunenjacke stand der Ex-Nationalspieler in den Katakomben des Emirates Stadiums vor den Kameras. In seinen Händen hielt er fast zärtlich die Trophäe des „Spieler des Spiels“. „Rauf auf den Dritten. Wir sind definitiv auf dem richtigen Weg“, verbreitete der Star weiter
  • 115 Leser

Palästinenser getötet

Bei Zusammenstößen zwischen Palästinensern und israelischen Soldaten nahe Jerusalem ist ein Palästinenser getötet worden. Die israelische Armee bestätigte einen Einsatz im Sektor Kufr Akab, der aus israelischer Sicht unter  Israels Souveränität fällt. weiter
  • 129 Leser

Pfarrer gegen Homo-Segnungen

Württembergische evangelische Pfarrer, die sich in der Arbeitsgemeinschaft „Confessio“ zusammengeschlossen haben, wollen sich mit Segnungsgottesdiensten für gleichgeschlechtliche Paare nicht abfinden. Die Landessynode hatte im März der Einführung solcher Gottesdienste grundsätzlich zugestimmt. Wie „Confessio“ am Dienstag in Stuttgart weiter
  • 157 Leser

Pfarrer zündet Bücher an

„Harry Potter“ und „Twilight“ vor Danziger Gotteshaus verbrannt.
Eine Gruppe katholischer Priester hat nach einer Messe in Danzig Bücher verbrannt, unter anderem „Harry-Potter“- und „Twilight“-Bücher. Dazu Gegenstände, die angeblich mit Okkultismus verbunden seien. Die Aktion geht auf die von dem Pfarrer Rafal Jarosiewicz geleitete Stiftung „SMS vom Himmel“ zurück; Gläubige hatten weiter
  • 228 Leser

Polizei-Stellen: Kretschmann bremst Strobl aus

Der Innenminister will 2000 zusätzliche Beamte, der Ministerpräsident hält davon wenig.
Innenminister Thomas Strobl will einen deutlich höheren Stellenzuwachs bei der baden-württembergischen Polizei als bislang geplant. Der CDU-Politiker fordert zusätzlich 2000 Neustellen im Vollzug. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) reagierte zurückhaltend auf die neuen Forderungen. „Man merkt, die Haushaltsberatungen nahen“, weiter
  • 147 Leser
Augen Blick

Prinz Harrys „größter Fan“ ist tot

Nur wenige Tage nach ihrem 99. Geburtstag ist Daphne Dunne gestorben. Die Australierin galt als „größter Fan“ des britischen Prinzen Harry. Er hatte sie mehrfach getroffen und ihr auch zum 99. geschrieben. Foto: Saeed Khan/afp weiter
  • 247 Leser

Prüfung der Autowracks

Die Polizei untersucht, wie es zum tödlichen Ausgang kam.
Nach dem Unfall mit zwei Toten auf der Autobahn 6 nahe Dielheim (Rhein-Neckar-Kreis) untersucht die Polizei den Hergang. Die drei beteiligten Fahrzeuge seien für die Ermittlungen sichergestellt worden, sagte ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen. Am Montag hatte der Fahrer eines Transporters bei einem Spurwechsel zwischen Heilbronn und Mannheim ein weiter
  • 151 Leser

Prügelei mit Pickford

Englands Nationaltorhüter Jordan Pickford, 25, droht Ärger. Weil er in seiner Heimatstadt Sunderland in eine Schlägerei verwickelt gewesen sein soll, muss er Konsequenzen seines Arbeitgebers FC Everton fürchten. In einer Bar soll angeblich seine Freundin Megan beleidigt worden sein, worauf er offenbar deutlich zu schlagfertig reagierte. Die nächste weiter
  • 105 Leser

Rabbiner verunglimpft

Entgegen seiner ursprünglichen Pläne nutzt der neue Rabbiner der Kölner Synagogengemeinde, Rabbi Yechiel Brukner, einen Dienstwagen. Zuvor war er in Bussen und Bahnen der Stadt massiv beschimpft worden. Die Schmähungen hätten „überhand“ genommen. weiter
  • 158 Leser

Radsport Tour de France weiter in der ARD

Die ARD setzt ihre Live-Berichterstattung von der Tour de France bis mindestens 2021 fort. Der öffentlich-rechtliche TV-Sender einigte sich mit dem Tour-Veranstalter Amaury Sport Organisation (ASO) auf eine Vereinbarung für die Jahre 2019 bis 2021. Die Radprofi-Tour startet in diesem Jahr am 6. Juli in Brüssel. Von Montag bis Freitag wird die ARD von weiter
  • 105 Leser

Satire Böhmermann klagt gegen Merkel

Der Satiriker Jan Böhmermann will mit einer Klage erwirken, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ihre Kritik an seinem Schmähgedicht über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zurücknehmen muss. Böhmermann hatte das Gedicht 2016 im ZDF vorgetragen. Merkel bezeichnete es als „bewusst verletzend“. Sein Anwalt argumentiert, Merkel weiter
  • 159 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Diskriminierung im Arbeitsleben

Spitze eines Eisbergs

Es ist eine erstaunliche Premiere: Zum ersten Mal hat die Antidiskriminierungsstelle des Bundes einen Jahresbericht vorgelegt. Dabei wurde die Behörde schon vor 13 Jahren eingerichtet. Seither hat sie nur alle vier Jahre dem Bundestag Rechenschaft abgelegt. Das spricht ebenso gegen eine effektive Arbeit der bisherigen Leiterinnen wie die dünne Datenbasis: weiter
  • 283 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 17.55 bis 19.55 Uhr: Fußball, U 19 Uefa Youth League, Viertelfinale: TSG Hoffenheim – Real Madrid 19.55 bis 22.15 Uhr: Volleyball, Bundesliga, Frauen, Play-off-Viertelfinale, 2. Spiel (best of three): 1. VC Wiesbaden – Allianz MTV Stuttgart Sky 18 bis 22.45 Uhr: DFB-Pokal, Viertelfinale: FC Bayern – 1. FC Heidenheim weiter

Städte fordern mehr Förderung

Die Politik müsse mehr Geld zuschießen und rechtliche Hürden beim Wohneigentum beseitigen.
Vertreter von Städten, kommunalen Unternehmen und Immobilienbesitzern fordern die Bundesregierung zu verstärkten Anstrengungen beim Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektroautos auf. Städtetagspräsident Markus Lewe: „Emissionsfreie Mobilität in den Städten zu fördern ist dringend notwendig, damit Deutschland seinen Klimazielen im Verkehr 2030 weiter
  • 272 Leser

Tchibo fordert staatliche Regeln für Texilproduktion

Der Tchibo-Konzern setzt sich zum Schutz der Beschäftigten in der Textilindustrie in den Schwellenländern für mehr staatliche Regulierung ein. „Freiwillige Initiativen reichen nicht“, sagte Nanda Bergstein, Tchibo-Direktorin für Unternehmensverantwortung. „Wenn wir jetzt gemeinsam keine höheren Löhne durchsetzen, bleibt ,fair fashion‘ weiter
  • 280 Leser

Thyssen-Krupp Zugeständnisse für Stahlfusion

Der Industriekonzern Thyssen-Krupp und der indische Stahlproduzent Tata haben bei den EU-Wettbewerbshütern Zugeständnisse für ihre Stahlfusion gemacht. Diese seien in der Nacht auf Dienstag eingetroffen, hieß es aus der EU-Kommission. Die Brüsseler Behörde hatte Ende Oktober eine eingehende Prüfung des Vorhabens eingeleitet. Die Stahlfusion mit dem weiter
  • 286 Leser

Tripsdrill feiert den 90. Geburtstag

Die Altweibermühle ist das Wahrzeichen des Erlebnisparks Tripsdrill. An diesem Samstag, 6. April, startet die Betreiberfamilie Fischer mit Maskotchen Hugo Müller in die neue Saison. Wie an der großen roten Schleife an der Altweibermühle zu erkennen ist, hat der Park unter dem Michaelsberg in diesem Jahr einen runden Geburtstag: Tripsdrill feiert sein weiter
  • 289 Leser
TV  TIPP

TV Tipp

Schauplatz des Verbrechens Der 14-jährige Dorfjunge Thomas wird von Martin, der aus dem Gefängnis geflohen ist, gezwungen, ihm Geld zu bringen. Es gelingt Thomas, Geld aufzutreiben, aber als er es übergeben will, versucht Martins Kumpan Luc, Thomas zu töten. Martin tötet Luc und trifft in dem Nachtclub, in dem er die Tatwaffe verschwinden lassen will, weiter
  • 262 Leser

Vergewaltigung Tatverdächtiger Nummer elf

Im Fall der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung in Freiburg hat die Polizei in Emmendingen einen elften Tatverdächtigen festgenommen. Es handele sich um einen 21 Jahre alten Mann aus Syrien, teilten die Ermittler am Dienstag mit. Gegen ihn sei Haftbefehl erlassen worden. Man habe zuvor DNA-Spuren von ihm gefunden. Zudem suche man weiter nach einem möglichen weiter
  • 137 Leser

Vogelbad in der Pfütze

wird die Amsel diese Woche wohl nicht mehr nehmen müssen. Die nächsten Tage würden kalt und nass, hieß es am Dienstag vom Deutschen Wetterdienst in Stuttgart. Foto: Simon Sachseder/dpa weiter
  • 133 Leser
SWR Symphonieorchester

Von der Liederhalle ins Wizemann

Teodor Currentzis dirigiert in der Saison 2019/2020 Mahler-Sinfonien und geht auch in den Club.
Das SWR Symphonieorchester schwimmt mit seinem Chefdirigenten Teodor Currentzis weiter auf der Erfolgswelle: Nicht nur, dass die Fans des Klassik-Superstars aus ganz Deutschland und darüber hinaus zu den stets ausverkauften Abonnementkonzerten in Stuttgart, Freiburg und Mannheim anreisen. Oder sich internationale Veranstalter um Gastspiele bemühen: weiter
  • 387 Leser

Vonn-Video direkt vom Krankenbett

Olympiasiegerin aus den USA hat sich einem weiteren Eingriff an ihrem schwer lädierten linken Knie unterzogen.
Die Karriere ist seit zwei Monaten beendet, die Probleme sind geblieben. US-Star Lindsey Vonn hat sich jetzt erneut am Knie operieren lassen. „Die OP war ein Erfolg“, teilte die 34-Jährige per Video aus dem Krankenbett mit. Sie sprach mit belegter Stimme und war sichtlich benommen, aber wie (fast) immer perfekt geschminkt. „Macht euch weiter

Warnstreiks bei Banken

Die Gewerkschaft Verdi hat Bankangestellte an mehreren Tagen im April in verschiedenen deutschen Städten zu Warnstreiks aufgerufen. Als erstes treten am 3. April in Hamburg Beschäftigte in den Warnstreik. Am 5. April kommt es auch zu Streiks in Baden-Württemberg. Wertvolle Bitcoins Der Kurs der Kryptowährung Bitcoin ist am Dienstagmorgen binnen rund weiter
  • 298 Leser

Warten auf Wasser

Marode Infrastruktur oder Sabotage? Für die Ausfälle der Strom- und Wasserversorgung haben Venezuelas Opposition und die Regierung unterschiedliche Erklärungen. Für die Menschen bedeutet es vor allem: Warten. Foto: Federico Parra/afp weiter
  • 171 Leser

Weiter Hausarrest

Der russische Regisseur Kirill Serebrennikow (49) muss für weitere drei Monate mit massiven Einschränkungen seiner Freiheit im Hausarrest in Moskau leben. Ein Gericht in Moskau verlängerte auf Antrag der Staatsanwaltschaft den bereits seit mehr als anderthalb Jahren bestehenden Arrest bis 3. Juli. Elvis und Hanks Der Regisseur Baz Luhrmann („Moulin weiter
  • 265 Leser

Weiterleben kein Schaden

Mediziner haften nicht für einen künstlich hinausgezögerten Tod.
Ärzte müssen kein Schmerzensgeld zahlen, wenn sie das Leben und damit das Leiden eines Patienten etwa durch künstliche Ernährung verlängern. Der Bundesgerichtshof (BGH) wies eine Klage im Fall eines Schwerkranken zurück, der bis zum Tod jahrelang durch eine Magensonde ernährt worden war. Es verbiete sich, Weiterleben als Schaden anzusehen, urteilte weiter
  • 159 Leser

Weltwirtschaft Lagarde spricht von heikler Phase

Die Weltwirtschaft befindet sich laut IWF-Chefin Christine Lagarde in einer heiklen Phase. Die Wachstumsgeschwindigkeit verlangsame sich weiter – unter anderem wegen anhaltender Handelsspannungen, sagte die geschäftsführende Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF). Andererseits wirkten sich die geduldigere Notenbankpolitik etwa in den weiter
  • 289 Leser

Weniger Kriminalität, außer im Internet

Die Polizei registriert im vergangenen Jahr einen Rückgang um 200 000 Straftaten. Eine Umfrage zeigt, dass das Sicherheitsgefühl dennoch abnimmt, vor allem unter Frauen.
Abermals ist die Zahl der polizeilich erfassten Straftaten in Deutschland gesunken. Deutschland sei „eines der sichersten Länder der Welt“, sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) bei der Vorlage der Polizeilichen Kriminalstatistik 2018. Andererseits steigt die Zahl der Deutschen, die sich weniger sicher fühlen als früher. Die Zahl weiter
  • 235 Leser

Wildpinkler im Flughafen

Mitten in einem Terminal des Münchner Flughafens hat ein 76-jähriger Mann gepinkelt. Bundespolizisten kontrollierten ihn; sie stellten fest, dass der wohnungslose Mann wegen Hausfriedensbruchs per Haftbefehl gesucht wurde. Er muss jetzt für 80 Tage ins Gefängnis. Tränengas in der Schule Ein 15-Jähriger hat im Treppenhaus einer Gesamtschule weiter
  • 220 Leser

Wohnhaus in Flammen, Bewohner unverletzt

Wegen eines Feuers in einem Wohn- und Geschäftshaus in Weilheim an der Teck haben sich vier Menschen in der Nacht auf Dienstag ins Freie retten müssen. Am frühen Morgen war die Feuerwehr noch mit der Brandbekämpfung beschäftigt, wie die Polizei mitteilte. Die Löscharbeiten im Kreis Esslingen seien auch deshalb schwierig, da Gasflaschen in dem Gebäude weiter
  • 142 Leser

Leserbeiträge (5)

BU-Stammtisch Schwäbisch Gmünd erfolgreich bei der Schwabenbike

Am letzten Märzwochenende war der Stammtisch Schwäbisch Gmünd der Biker Union e.V. mit einem Infostand vertreten.Neben der Vorstellung der Arbeit der Biker Union, als die größte Interessenvertretung für alle motorisierten Zweiradfahrer in Deutschland, zeigten wir vom BU-Stammtisch Schwäbisch Gmünd was wir auf

weiter
  • 3
  • 1233 Leser
Lesermeinung

Zum Offenen Brief von Herrn OB Rentschler an die Siedler Zebert-Pelzwasen:

Oberbürgermeister Rentschler hatte am 23. März einen offenen Brief an die Siedler des Zebert-Pelzwasen veröffentlicht, in dem er zu verschiedenen Aspekten der geplanten Bebauung im Quartier Zebert-Pelzwasen Stellung bezieht. Hierfür herzlichen Dank, zeigt dieser doch, dass Herr Rentschler die Sorgen und Ängste der Bürger in diesem Quartier ernst nimmt.

weiter
  • 3
  • 354 Leser
Lesermeinung

Zu: „Quittung gibt’s am Wahltag“, vom 27. März:

Keine Ahnung, aber von der recht viel!

Lieber Herr Obst, vielleicht hätten Sie sich besser informieren müssen, bevor Sie die Apotheker, statt die Krankenkassen, an den Haken hängen.

Vor einigen Jahren konnten tatsächlich die Apotheker mit den Pharmaherstellern Rabatte aushandeln. Nach der Gesundheitsreform hat man dieses Recht den Krankenkassen zu gesprochen.

weiter
  • 3
  • 355 Leser

Die Volleyballerinnen des TSV Westhausen kämpfen um den Aufstieg

Die neuformierte Damenmannschaft erreichte unter dem Jungtrainerteam Christian und Philipp Müller auf Anhieb den 2. Platz in der B-Klasse Ost 4.

Am Sonntag 14. April 2019 spielen sie in der Relegation um den Aufstieg in die A-Klasse. Das Turnier findet in der heimischen Wöllersteinhalle statt.

Hallenöffnung: 10.00 Uhr - Spielbeginn: 11.00

weiter
  • 1
  • 897 Leser

Der Bundesfinanzgerichtshof und die Gemeinnützigkeit

Zivilgesellschaftliche Instutionen werden in den letzten Jahren weltweit, aber auch in Deutschland in besorgniserregendem Maße zurückgedrängt. Das tun sie oft in kritischer Haltung gegenüber der Tagespolitik. In der Konsequenz werden sie von staatlichen Stellen in ihrer Arbeit behindert oder gar verboten. Noch zählt Deutschland

weiter
  • 2
  • 921 Leser

Themenwelten (1)

Leistungsstärke vor Ort demonstrieren

Im Stödtlener Gewerbegebiet findet am kommenden Sonntag, 7. April, die dritte Leistungsschau statt. 32 Aussteller stellen dabei die Leistungsfähigkeit der Firmen, Gewerbebetriebe und Dienstleistungsunternehmen unter Beweis. Eröffnet wird die Schau um 11 Uhr.

Stödtlen. Zum dritten Mal wird in Stödtlen eine Leistungsschau geboten, bei der sich Firmen, Gewerbe und Dienstleister einer breiten Öffentlichkeit präsentieren. Diesmal sind insgesamt 32 Aussteller dabei, die im Gewerbegebiet „Lachfeld“ die Gäste von ihrer Kompetenz und Leistungsstärke überzeugen möchten. Die Schau wird dort am verkaufsoffenen

weiter
  • 655 Leser