Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 11. April 2019

anzeigen

Regional (192)

Schule braucht Platz

SPD Gespräch mit Grundschulleiterin Fritz.

Lorch. Die Lorcher SPD informierte sich bei einem Besuch in der Grundschule Lorch über den Stand des Bildungsangebotes und aktuelle Anliegen. Schulleiterin Ana Fritz stellte die derzeitigen Angebote vor und informierte über die voraussichtliche Entwicklung. Derzeit besuchen 233 Kinder die Lorcher Grundschule. Davon 42 Kinder in Form der Ganztagesschule.

weiter

Vorstand offen

Bilanz Obst- und Gartenbauverein Lorch.

Lorch. Beim Obst- und Gartenbauverein Lorch (OGV Lorch) herrscht Unklarheit über die künftige Zusammensetzung des Vorstands. Die geschäftsführende Vorsitzende Eva Maile berichtete in der Mitgliederversammlung, dass die Amtszeiten von ihr, Barbara Hohenstein und Wolfgang Maile Mitte Oktober ablaufen. Aus gesundheitlichen Gründen wird sie für eine weitere

weiter

Dringlichstes Drumherum

Gemeinderat Kostenangebote für Außenanlagen der Waldstetter Gemeinschaftsschule fallen erheblich zu hoch aus. Die Lösung: Aufsplittung in kleinere Aufträge.

Waldstetten

Deutlich zu viel würde nach den vorliegenden Angeboten die Neugestaltung der Außenanlagen für die Waldstetter Gemeinschaftsschule kosten. Weil das günstigste Angebot mit rund 470 200 Euro knapp 100 000 Euro und damit um rund ein Viertel über der Kostenschätzung liegt, hat die Verwaltung die Ausschreibung aufgehoben. Denn im aktuellen Haushalt

weiter

Spende für St. Laurentius

Waldstetten. Bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins Kirche St. Laurentius konnte der Vorsitzende Tilman John Pfarrer Andreas Braun einen Spendenscheck über 6000 Euro übergeben. Mit dieser Spende kommt der Förderverein seiner originären Aufgabe nach, die Kirchengemeinde bei anstehenden Maßnahmen finanziell zu unterstützen. In seinem Jahresrückblick

weiter

TV-Mitglieder treffen sich

Waldstetten-Wißgoldingen. Mitglieder des TV Wißgoldingen treffen sich an diesem Freitag, 12. April, um 19 Uhr im Gasthaus Hirsch zur Hauptversammlung. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Berichte der Vorstandschaft und der Abteilungen, die turnusmäßigen Neuwahlen sowie eine Erhöhung des Mitgliederbeitrags.

weiter
  • 260 Leser

Wettbewerb fürs Rathaus kann kommen

Neubau So laufen Bewerbungs- und Auswahlverfahren für den Neubau in der Waldstetter Ortsmitte.

Waldstetten. Den Startschuss für das Wettbewerbsprozedere zum Neubau des Waldstetter Rathauses hat am Donnerstag der Waldstetter Gemeinderat gegeben. Das Gremium befürwortete einstimmig den Ablauf, den Dr. Tilman Sperle vom Stadtplanungsbüro Steg aus Stuttgart den Räten vorstellte.

15 Bewerbergemeinschaften aus Architekten- und Landschaftsarchitektenbüros

weiter
Kurz und bündig

Das Buch zum Ort

Lorch-Weitmars. Nachdem die Vorstellung des neu erschienenen Buches „Waldhausen, einst und heute, mit den Teilorten Weitmars und Rattenharz“ in Waldhausen und Rattenharz auf großes Interesse gestoßen ist, wird es nun noch in Weitmars vorgestellt: an diesem Freitag, 12. April, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum im Kindergarten. Nach der Buchvorstellung

weiter

Jahresfeier des Gesangvereins

Alfdorf-Hellershof. Die Jahresfeier des Hellershofer Gesangvereins beginnt am Samstag, 27. April, um 20 Uhr, am folgenden Sonntag, 28. April, um 19.30 Uhr in der Kaisersbacher Gemeindehalle. Geboten wird ein etwa dreistündiges Programm des Männerchors unter der Leitung von Cosima Hermann und der gemischten Singgruppe. Wegen der starken Nachfrage nach

weiter
Kurz und bündig

Putzen in der Schelmenklinge

Lorch. Wie in jedem Frühjahr müssen in der Schelmenklinge Wege und Bachlauf gereinigt werden. Termin ist Samstag, 13. April, um , 9 Uhr. Gern willkommen sind auch Helfer aus dem Kreis der Familiengruppe. Mittags gibt es ein Grillfest und Kaffee und Hefezopf zum Schluss. Schaufeln, Rechen, Laubbesen und Schubkarren sind ebenso nützlich wie wetterfeste

weiter

Ökumenisches Kirchenkonzert

Konzert Mit einem ökumenischen geistlichen Konzert in der Kirche St. Laurentius Waldstetten ließen der evangelische und katholische Kirchenchor eine frühere Tradition wieder aufleben. Zusammen mit dem Kammerorchester Russ/Geislingen und einem Bläserensemble wurden unter Leitung von Annette Werner und Walter Johannes Beck zwei herausragende kirchenmusikalische

weiter
Polizeibericht

Auto gegen Fahrrad

Aalen. Ein 30 Jahre alter Audi-Fahrer befuhr am Donnerstag, gegen 6.20 Uhr, die bahnparallele Trasse von Hofen in Richtung Aalen. Als er in den Kreisverkehr an der Sonnenbergstraße einfahren wollte, übersah er einen 47-jährigen Radfahrer. Der stürzte und verletzte sich leicht.

weiter
  • 505 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall geflüchtet

Aalen-Reichenbach. Beim Befahren der K 3239 streifte ein Unbekannter am Mittwoch, gegen 7.45 Uhr, den Außenspiegel eines entgegenkommenden VW. Dadurch entstand ein Sachschaden von 500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise an die Polizei in Aalen unter Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 518 Leser
Polizeibericht

Beim Vorbeifahren gestreift

Schwäbisch Gmünd. Ein 32-jähriger Fahrer hat mit seinem Ford Transit in der Straße Höferlesbach beim Vorbeifahren einen auf einem Privatparkplatz abgestellten Ford gestreift, berichtet die Polizei. Dadurch entstand ein Schaden von rund 1200 Euro.

weiter
  • 260 Leser

Bettringen Nord-West hat „viel Potenzial“

Bürgergespräch Stadt will den Wohnbezirk weiterentwickeln. Ein Bürgerverein steht vor der Gründung.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen.

Bettringen ist mit rund 10 000 Einwohnern der größte Stadtteil Gmünds. Rund ein Drittel der Bettringer wohnen in Bettringen Nord-West, das ab den 1968er-Jahren geplant und bebaut wurde. Am Donnerstagabend ging es bei einem Bürgergespräch im evangelischen Gemeindezentrum Arche um die Wohnqualität und die Weiterentwicklung

weiter
  • 115 Leser
Polizeibericht

Feuerwehreinsatz in der Klinik

Schorndorf. Im Schorndorfer Klinikum kam es am Mittwoch gegen 21.15 Uhr aufgrund eines technischen Defekts zu einem Feuerwehreinsatz. Ein Kompressor in der Druckluftzentrale im Untergeschoss war heißgelaufen und begann zu kokeln. Die verständigte Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen und den Rauch nach außen ableiten, teilt die Polizei mit. Verletzt

weiter
  • 718 Leser
Polizeibericht

Schmierereien am Parkhaus

Welzheim. Zwischen Freitag und Montag wurde eine Tiefgaragenfassade in der Untermühlstraße in Welzheim mit schwarzer Farbe besudelt. Der dadurch entstandene Schaden liegt bei rund 1000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeiposten in Welzheim zu melden, Telefon (07182) 92810.

weiter
  • 350 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Anfahren

Mutlangen. Verkehrsbedingt mussten zwei Fahrer am Mittwoch gegen 13 Uhr an der Ampel der Gmünder Straße im Bereich der Einmündung zur B 298 bei Mutlangen anhalten. Beim Wiederanfahren hielt die vorausfahrende Autofahrerin an, um einem im Einsatz befindlichen Rettungswagen die Vorbeifahrt zu ermöglichen. Der nachfolgende Autofahrer bemerkte dies zu

weiter
  • 332 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Rangieren

Schwäbisch Gmünd. Beim Rangieren seines Fahrzeugs im Bereich Güglingstraße/Heubacher Straße fuhr ein 84-Jähriger am Mittwoch gegen 10 Uhr laut Polizei gegen ein Verkehrszeichen, das dabei verbogen wurde. Gesamtschaden: rund 2200 Euro.

weiter
  • 349 Leser

Polizei Marktbeschicker bestohlen

Aalen. Ein Händler des Wochenmarkts wurde am Mittwoch zwischen 12.15 Uhr und 12.20 seiner Tageseinnahmen bestohlen. Während ein Unbekannter die Verkäuferin unter einem Vorwand aus ihrem Stand lockte, entwendete laut Polizei wohl eine weitere Person hinter dem Tresen die braune Geldtasche. Beschreibung des mutmaßlichen Diebs: ca. 180 cm groß, kurze

weiter
Guten Morgen

Außen hui, innen pfui

Dagmar Oltersdorf über Enttäuschung nach dem Blick hinter die Fassade

Ich nenne das jetzt mal schlechten Stil. So was macht man nicht. Ich bin enttäuscht und werde deswegen nichts mehr investieren. Keine Gefühle, kein Vertrauen, kein Geld. Als ich ihn vor knapp fünf Jahren gesehen habe, war das anders. Da stand er. Schimmernd, in bester Verfassung – trotz seiner Jahre auf dem Buckel sah er aus wie ein junger Gott.

weiter
  • 1
  • 117 Leser
Kurz und bündig

Basar mit Österlichem

Aalen-Unterrombach. Die Frauengruppe der Böhmerwäldler veranstaltet am Samstag, 13. April, ab 14 Uhr im Vereinsheim in Unterrombach, Wellandstraße 30, einen Basar bei Kaffee und Kuchen. Neben dem Böhmerwäldler Kratzei, dem sogenannten Scheckl, werden auch andere österliche Bastelarbeiten gezeigt und Selbstgebackenes angeboten.

weiter
  • 179 Leser

Binokelturnier beim MSC

Aalen-Reichenbach. Der MSC Reichenbach richtet an diesem Freitag, 12. April, sein jährliches Binokelturnier im Clubhaus in Aalen-Reichenbach aus. Die Anmeldung beginnt um 18 Uhr.

weiter
  • 248 Leser
Kurz und bündig

Die Natur am Kocherursprung

Aalen-Unterkochen. Unter sachkundiger Führung von Forstdirektor a. D. Werner Vonhoff veranstaltet die Grüne Liste Unterkochen am Samstag, 13. April, in Unterkochen einen Waldspaziergang am Kocherursprung. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Festplatz/Alter Sportplatz. Der Ausklang findet im „Läuterhäusle“ statt.

weiter
  • 287 Leser

ADAC-Prüfzug auf dem Festplatz in Unterrombach

Aalen-Unterrombach. Kostenlose Sicherheitsaktion für Autofahrerinnen und Autofahrer in Aalen : Vom 15. bis 17. April macht der ADAC-Prüfzug auf dem Festplatz Unterrombach in der Hofherrnstraße Station.

Das mit digitaler Technik ausgestattete Mobil ermöglicht genaue Checks der Bremsen, Bremsflüssigkeit, Stoßdämpfer sowie Batterie, soweit fahrzeugtechnisch

weiter

Zahl des Tages

19

Zimmer hat künftig das Hotel des „Eichenhofs“. Die Aalener Traditionsgaststätte mit Hotel ist verkauft. Das Hotel wird künftig Steffi Winter führen. Pächter der Gastronomie ist Michael Wiedenhöfer. Investor ist Bernd Winter.

weiter
  • 316 Leser

Wenn bunte Eier und süße Hasen Besucher zum Ostermarkt locken

Frühling Der Aalener Ostermarkt rund um den Marktbrunnen lockte am Donnerstag nicht nur die kleinen Gäste, die beim Stand des Kleintierzuchtvereins Fachsenfeld die 14 und acht Wochen alten Hasen um die Wette streichelten. Wie jedes Jahr ist der Osterbrunnen mit über 2000 bunten Eiern geschmückt. Schüler, Privatpersonen und kleine Unternehmen boten

weiter

Segeltaxi erhält Spende

Spende Bei der Tombola und dem Adventssingen der Mitarbeiter der Firma Kärcher aus dem Logistikzentrum Obersontheim und Oberes Bühlertal kam ein Spendenbetrag in Höhe von 2000 Euro zusammen, der nun an die Benefizaktion „Segeltaxi“ übergeben werden konnte. Das Segeltaxi ist eine Aktion, die Spenden sammelt und mit diesem Geld schwer kranke

weiter

KSK spendet für explorhino

Spende Für eine Veranstaltung hatte die Kreissparkasse Ostalb die Räume des explorhino auf dem Hochschulcampus genutzt. Christoph Beutelspacher stellte das explorhino-Science Center vor, das seit einem Jahr unter seiner Leitung mit 120 Exponaten zum eigenständigen Forschen einlädt und Experimentierkurse für Schüler, Familien und Erwachsene bietet.

weiter

Zitat des Tages

Paul Waldenmaier, Münsterarchitekt über die derzeitigen restaurierungsarbeiten an der Johanniskiche. Mehr dazu auf Seite 10.

Die allerletzte Maßnahme nach zehn Jahren Sanierung.

weiter
  • 243 Leser
Zurückgeblättert

Die Tagespost vor 25 Jahren

Tödlicher Müll-Streit In Bremen wird ein 55-Jährigen erstochen. Der Grund: Der Täter hatte kurz zuvor seinen Müll in fremde Mülltonnen gesteckt und war mit einem der Besitzer aneinandergeraten. Der 55-Jährige wollte den Streit schlichten, ehe er von dem Müll-Frevler mit einem Messer attackiert wurde.

VfB-Star geht von Bord Es ist amtlich. Der 33-jährige

weiter
Guten Morgen

Immer Ärger mit der Bahn

Janina Ellinger über die Vor- und Nachteile von Bahnverspätungen

Es läuft bei der Deutschen Bahn einfach nicht. Plagen die meisten Pendler sowieso schon Verspätungen und Ausfälle im Bahnverkehr, kommt jetzt auch noch die Remsbahn-Sperrung dazu. Und sorgt für noch mehr Ärger. Auch bei mir. Denn ganz untypisch für einen Lokaljournalisten, pendle ich jeden Tag nicht mit dem Auto, sondern der Remsbahn zur Arbeit. Und

weiter
  • 5

Die preiswerte Lösung für schnelleren Glocke-Kreisel

Verkehr ADFC und Stadträte vor Ort. Statt Turbo-Kreisel gezielte kleine Veränderungen.

Schwäbisch Gmünd. Der Glocke-Kreisel wird immer mehr zum Bremsklotz für den Auto- und Radverkehr. Davon sind die Gmünder Mitglieder des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) überzeugt. Vor Ort suchen sie nach Lösungen und möchten ihre Vorschläge in den Gemeinderat tragen.

Mit dabei Hussenhofens Ortsvorsteher und Sprecher für Verkehrsfragen der

weiter
  • 5
  • 118 Leser

Flaschen statt Falschparker

Umwelt Auf dem Platz in der Ledergasse, auf dem seither oft falsch geparkt wurde, werden künftig die Unterflurcontainer zur Altglassammlung sein. Das bestätigte OB Arnold im Gemeinderat auf Anfrage von Stadtrat Christof Preiß. Geprüft wird, ob der Tiefbau günstiger als gedacht wird. Foto: Tom

weiter
  • 271 Leser

Violinsonatenfür die Orgel

Musik Konzert am Sonntag unterstützt die Augustinus-Kirche.

Schwäbisch Gmünd. Ein außergewöhnlicher Hörgenuss erwartet die Zuschauer am Sonntag, 14. April, um 18 Uhr bei einem Benefizkonzert in der Augustinuskirche. Florian Sonnleitner spielt Violinsonaten des Barock unter anderem von Corelli, Muffat und Geminiani. Begleitet wird er dabei von Bezirkskantor Thomas Brückmann. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung

weiter

Salvator Führungen am Palmsonntag

Schwäbisch Gmünd. Die nächste öffentliche Salvatorführung mit Ulrich Majocco ist am kommenden Sonntag, 14. April. da an diesem Tag Palmsonntag ist liegt der Schwerpunkt der Führung auf der Passionsgeschichte sowie auf der reichen Symbolik des Salvators. Treffpunkt für alle Interessierten ist um 14 Uhr am Schaukasten am Fuße des St. Salvator. Die Führung

weiter

Pendler haben harte Wochen vor sich

Schiene Weil Gleise repariert werden müssen, wird die Remsbahn vom 13. April bis 5. Mai zwischen Schorndorf und Stuttgart gesperrt – Ersatz mit Bus und S-Bahn.

Schwäbisch Gmünd/Aalen

Wegen Gleis- und Weichenbauarbeiten zwischen Fellbach und Schorndorf müssen Reisende über mehrere Wochen mit Problemen rechnen, wenn sie mit dem Zug zwischen Aalen und Stuttgart unterwegs sind.

Zweimal umsteigen: Vom 13. April bis zum 5. Mai fallen zwischen Stuttgart und Schorndorf Züge aus. Besonders prekär wird es vom 13.

weiter
Kurz und bündig

Bayerisches Wochenende

Neresheim-Elchingen. Im Vereinsheim des SV Elchingen wird es am Wochenende zünftig. Am Samstag, 13. April, wird ab 11 Uhr zunächst ein Weißwurst-Frühschoppen angeboten, ab 17 Uhr werden deftige Spezialitäten wie Schweinshaxe und Sauerbraten serviert. Am Sonntag, 14. April, gibt es ab 11 Uhr und dann wieder ab 18 Uhr warme Küche. An beiden Tagen rollt

weiter
Kurz und bündig

Bürgergemeinschaft Elchingen

Neresheim-Elchingen. Die geplante Jahreshauptversammlung der Bürgergemeinschaft Elchingen am Freitag, 12. April, wird wegen eines Trauerfalles verschoben. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

weiter
  • 361 Leser
Kurz und bündig

Kirchenkonzert Stadtkapelle

Neresheim. Die Stadtkapelle Neresheim gibt zusammen mit dem Liederkranz Neresheim am Palmsonntag, 14. April, um 18 Uhr ein Konzert in der Stadtpfarrkirche Neresheim.

weiter
  • 331 Leser
Kurz und bündig

Osterbrunnen in Ohmenheim

Neresheim-Ohmenheim. Bürgermeister Thomas Häfele und die Kindergartenkinder aus Ohmenheim präsentieren am Freitag, 12. April, um 11.30 Uhr den Ohmenheimer Osterbrunnen der Öffentlichkeit.

weiter
  • 349 Leser
So ist’s richtig

Stadt ist Sponsor

Oberkochen. Das Ernst-Abbe-Gymnasium wuchert mit seinen „Technik-Freaks“ bei den internationalen Wettbewerben First Lego League und First Tech Challenge. Nun kam es zu Irritationen in Sachen Sponsoring. Die Schule teilte der SchwäPo mit, die Stadt habe diese Wettbewerbe noch nie unterstützt. Das EAG räumt nun ein, dass die Stadt Oberkochen aktuell

weiter
Kurz und bündig

Fastensuppen und Kuchen

Lauchheim. Der katholische Frauenbund serviert am Sonntag, 14. April, ab 11.30 Uhr im Alten Pfarrhaus Maultaschen-, Flädle- und Zucchinisuppe. Zudem wird Kuchen verkauft.

weiter
  • 346 Leser

Fest für den Marktplatz

Dorfentwicklung Neuer Platz in Oberdorf wird am 30. April offiziell eröffnet.

Bopfingen-Oberdorf. Der neu gestaltete Marktplatz wird am Dienstag, 30. April, gefeiert. Die Musikkapelle Baldern eröffnet den Abend um 18 Uhr und spielt bis 20 Uhr. Ortsvorsteher Martin Stempfle, Bürgermeister Dr. Gunter Bühler und Landrat Klaus Pavel sprechen Grußworte, Kindergartenkinder zeigen einen Maitanz.

weiter
  • 283 Leser

Flohmarkt und Vortrag

Flohmarkt Pflanzen, Kräuter und Stauden für einen guten Zweck.

Westhausen. Der katholische Frauenbund bittet am Samstag, 13. April, um 14 Uhr im Pfarrgarten zum Pflanzenflohmarkt zugunsten der Renovierung des Kirchendachs von St. Mauritius. Im Pfarrstadel werden Gartenpflanzen, Kräuter und Stauden auf Spendenbasis angeboten. Um 15 Uhr spricht Christiane Karger, Kreis-Gartenbauberaterin, über „Freund &

weiter
  • 269 Leser
Kurz und bündig

Ipf-Ries-Sängertreffen

Bopfingen-Trochtelfingen. Der Liederkranz Trochtelfingen veranstaltet am Sonntag, 14. April, das diesjährige Ries-Ipf-Sängertreffen. Beginn ist um 14 Uhr im Wilhelm-Hahn-Bürgerhaus in Trochtelfingen

weiter
  • 296 Leser
Kurz und bündig

Jubiläumsveranstaltung

Bopfingen. Alle am Erhalt der Burgruine Flochberg Interessierten bittet der Förderverein der Burgruine am Samstag, 13. April, um 19 Uhr in die Schranne. Dort gibt es Vorträge über die Burgruine Flochberg. Der Eintritt ist frei, um Spenden für die geplante Sanierung der Burgruine wird gebeten.

weiter
  • 195 Leser

Kirchheim investiert in Schule am Ort

Gemeinderat Kirchheim bringt Alemannenschule in Sachen Computer und Telefonanlage auf den neuesten Stand.

Kirchheim. Um die veraltete Computerausstattung der Alemannenschule ging es im Gemeinderat. Wie Schulleiter Siegfried Scholz dem Gremium geschildert hat, fällt dort die Telefonanlage immer wieder aus. Es gebe keine Mobilfunktelefone, die in Klassenzimmer mitgenommen werden könnten. Seit drei Wochen sei zudem kein E-Mail-Kontakt über das schulinterne

weiter
Kurz und bündig

Straßennamen und Wahl

Bopfingen-Kerkingen. Der Ortschaftsrat Kerkingen tagt am Montag, 15. April, um 19 Uhr im Gemeindehaus öffentlich. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Straßennamen im Baugebiet Hofstatt und die Ortschaftsratslisten für die Kommunalwahl.

weiter
  • 313 Leser

Zwei neue Gesichter im Vorstand

Schule Julian Schwarz und Kerstin Schlosser übernehmen Ämter beim Förderverein der Grundschule Schloßberg.

Bopfingen-Schloßberg. Vorsitzende Gisela Knobloch hat bei der Sitzung des Fördervereins der Grundschule Schloßberg auf ein erfolgreiches Jahr und zahlreiche Aktivitäten verweisen. So unterstützt der Verein die Schule langfristig beim Klasse-2000-Projekt, finanzierte die Homepage sowie das schuleigene Hausaufgabenheft mit. Auch die Gaben des Nikolaus’

weiter

Für Feuerwehreinsätze gibt es mehr Geld

Gemeinderat Riesbürgs Gremium beschließt eine neue Feuerwehrsatzung.

Riesbürg. Im Gemeinderat ging es um die Neufassung der Satz-ung der Feuerwehr Riesbürg. Die bisherige stammt aus den 1990er Jahren. Bürgermeister Willibald Freihart sagte, dass die aktualisierte Fassung neben den Abteilungen Pflaumloch und Utzmemmingen auch die Altersabteilung sowie die Jugendfeuerwehr enthalte. Neu sei zudem ein Passus über eine mögliche

weiter

Kostenloser öffentlicher Nahverkehr für alle?

Sitzung Der Jugendgemeinderat diskutiert Maßnahmen, wie die Gmünder Umwelt geschützt werden kann.

Schwäbisch Gmünd. Insgesamt fünf Punkte standen am Donnerstag auf der Tagesordnung des Gmünder Jugendgemeinderats. Doch keiner sorgte für so viel Diskussion wie das Thema „Fridays for future“.

Um alle auf den gleichen Stand zu bringen, fasste Vorsitzender Rainhard Langer noch mal die geforderten Ziele des Jugendgemeinderates zusammen, den

weiter
  • 1

Stiftung hat ein Herz für Sonderpädagogik

Spende Die Stiftung Deutscher Offizier Bund unterstützt die Jagsttalschule kontinuierlich.

Westhausen. Freudiger Anlass für das Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrums SBBZ Jagsttalschule Westhausen: Die Stiftung Deutscher Offizier Bund hatte bereits 2018 beschlossen, die Jagsttalschule zu unterstützen und ihr einmalig 1000 Euro zu spenden. Nun wird die Stiftung die Schule kontinuierlich unterstützen. Der Präsidiumsvorsitzende

weiter
Aus dem Gemeinderat

200 neue Wohneinheiten

Schwäbisch Gmünd. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Mittwoch seine endgültige Zustimmung zu drei Bebauungsplänen gegeben und damit die Grundlage für rund 200 neue Wohneinheiten geschaffen. Diese Bilanz zog Oberbürgermeister Richard Arnold nach den Beschlüssen. Neben den Planungen für die Neubebauung des Bereichs Brücke-Areal in der Weststadt

weiter

Ein lebendes Haus für Gmünd

Kunst Udo Schurr aus Mögglingen will in Gmünd einen Ort schaffen, in dem er und andere Künstler ausstellen und Besucher sich wohlfühlen.

Schwäbisch Gmünd

Das Haus soll leben“, sagt Udo Schurr, Künstler aus Mögglingen. Mit einer Zigarette in der rechten Hand sitzt er im Erdgeschoss des Hauses in der Lorcher Straße auf einem schwarzen Sofa. Außer dem Sofa, einer Heizung sowie seinen Materialien und Bildern steht noch nichts in der Doppelhaushälfte. Doch das soll sich bald ändern.

weiter
Aus dem Gemeinderat

Förderung für Wohnraum

Schwäbisch Gmünd. Einstimmig hat der Gemeinderat das Wohnraumförderprogramm 2020 verabschiedet. In dem Programm, für das jährlich 500 000 Euro bereitgestellt werden, sind bestehende und neue Förderbereiche zusammengefasst. Dazu gehören zum Beispiel das Baukindergeld, die Förderung von besonders energiesparendem Bauen oder auch Aufwendungen für Stadtsanierung

weiter
  • 109 Leser

Gmünds NS-Zeit im Netz

Geschichte Stadtarchivar David Schnur stellt Ergebnisse von Studenten auf der Homepage des Archivs online.

Schwäbisch Gmünd. Viele Details über Schwäbisch Gmünd in der Zeit des Nationalsozialismus können Interessierte bald online nachlesen. Oberbürgermeister Richard Arnold erinnerte im Gemeinderat daran, dass Stadtarchivar David Schnur ein Projekt mit Studenten der Universität Stuttgart durchgeführt hat, bei dem die Studenten Dokumente aus und über diese

weiter
Aus dem Gemeinderat

Gügling wird größer

Schwäbisch Gmünd. Die Erweiterung des Gewerbegebiets Gügling-Nord um einen vierten Abschnitt hat eine weitere Hürde genommen. Der Gemeinderat fasste einstimmig den Aufstellungsbeschluss für den notwendigen Bebauungsplan. Betriebe wie Bosch und Weleda wollen dort ihren Gmünder Standort erweitern.

weiter
  • 3
  • 144 Leser
Aus dem Gemeinderat

Kommandanten bestätigt

Schwäbisch Gmünd. Der Gemeinderat hat die Wiederwahl von Hauptbrandmeister Wolfgang Munk zum Kommandant der Abteilung Innenstadt der Gmünder Feuerwehr und Oberbrandmeister Achim Kiefer zu seinem Stellvertreter einstimmig bestätigt. Die Aufgabe bereite ihnen Freude, sagte Wolfgang Munk und dankte dem Gemeinderat für das entgegen gebrachte Vertrauen.

weiter
Aus dem Gemeinderat

Räder kontra Kunst?

Schwäbisch Gmünd. Die Gmünder Stadtverwaltung will prüfen, ob die auf dem Bahnhofsplatz neu aufgestellten Fahrradständer die Wirkung der dort stehenden Plastiken des Künstlers Eckhart Dietz schmälern. Stadtrat Dr. Kurt Weigand (CDU) hatte dies angemerkt. Der Platz im öffentlichen Raum sei nun mal begrenzt, meinte Baubürgermeister Julius Mihm. wof

weiter
  • 1
  • 108 Leser

Polizeihubschrauber kreiste über Untergröningen

Polizei konnte Einsatz "erfolgreich" beenden

Abtsgmünd-Untergröningen. Die Polizei musste am Donnerstag von 19.30 Uhr bis 21 Uhr nach einer Person suchen, die angedroht hatte sich das Leben zu nehmen. Für die Suchmaßnahmen wurde ein Hubschrauber der Polizeihubschrauberstaffel Stuttgart und mehrere Streifenwagenbesatzungen eingesetzt. Nach Angaben vom Polizeiführer vom

weiter
  • 5
  • 5950 Leser

Warum die Stadt Aalen top ist

Innenstadt Stadt- und Regionalentwickler Dr. Donato Acocella stellt dem Gemeinderat das Ergebnis einer Passantenbefragung in der City vor.

Aalen

Aalen ist eine sehr, sehr starke Stadt.“ Mit dieser Feststellung nimmt Dr. Donato Acocella allen permanenten Schlechtrednern die Luft aus den Segeln. In den Aalener Gemeinderat war der Stadt- und Regionalentwickler am Donnerstagnachmittag gekommen, um die Ergebnisse einer Passanten- und Händlerbefragung vorzustellen. Laut OB Thilo Rentschler

weiter
  • 4
  • 265 Leser

CDU in Heubach hat nominiert

Kommunalwahl Kandidatinnen und Kandidaten für Gemeinderat und Ortschaftsrat stehen fest.

Heubach. Die CDU Heubach hat ihre Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 26. Mai nominiert. Ebenso wurden die Kandidaten der CDU-Liste zur Wahl des Ortschaftsrates Lautern nominiert. Vertreten sind alle Altersklassen und eine vielfältige Bandbreite an Berufsgruppen.

Es stellen sich folgende Personen zur Wahl zum Gemeinderat in Heubach: Thomas Abele,

weiter

DRK sammelt Kleider und Schuhe

Rosenstein. Das DRK sammelt am Samstag, 13. April, gemeinsam mit den Helfern der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein Kleider und Schuhe. Die Aufgaben der Rotkreuzmitarbeiter, mit denen sie Lücken im sozialen Netz ausgleichen, werden immer vielfältiger. Diese Aufgaben kann das DRK nur erfüllen, wenn es Unterstützung aus der Bevölkerung bekommt. Davon

weiter
Kurz und bündig

Mirage-Show in Bartholomä

Bartholomä. Die „Mirage Show“ gastiert am Samstag, 13. April, ab um 20 Uhr im Theater in Braighausen, um das Publikum in die märchenhafte Welt der Travestie zu entführen. Künstlerinnen sind Criselda Crescini, Sammy Holiday und Lady Vikky Winchester. Einlass ist ab 19 Uhr.

weiter
  • 168 Leser
Kurz und bündig

Saisonabschluss des Ski-Clubs

Bartholomä. Der Saisonabschluss des Ski-Clubs Heubach- Bartholomä ist am Samstag, 13. April, in der Skihütte am Wirtsberg. Das Programm startet ab 14 Uhr. Um 16.30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen. Ab 18 Uhr ist Abendessen, um 19 Uhr gibt’s Ehrungen und einen Rückblick auf die Saison. Um 20 Uhr steigt die Après-Ski-Party. Alle

weiter
  • 199 Leser

Unfall Mann von Gabel eingeklemmt

Bartholomä. Ein 33-jähriger Arbeiter wurde am Mittwoch gegen 15 Uhr auf einer Baustelle im Windpark beim Versuch eine Hydrauliksteuerung an einem Gabelstapler zu reparieren, von der Gabel des Staplers eingeklemmt und schwer verletzt. Das teilt die Polizei mit. Die Kollegen des Mannes befreiten ihn aus seiner Notlage. Nach Erstversorgung wurde der Mann

weiter
  • 420 Leser

Unfall Traktor rammt Motorrad

Mögglingen. Zu einem Unfall mit einem Traktor und einem Motorrad kam es am Mittwoch in Mögglingen. Das berichtet die Polizei. Demnach missachtete ein von der Bergstraße kommender 24-jähriger Traktor-Fahrer gegen 13.50 Uhr an der Einmündung zur Heuchlinger Straße die Vorfahrt eines von links heranfahrenden 25-jährigen Krad-Fahrers. Dieser stürzte durch

weiter

Ein Insektenhotel für Essingen

Naturschutz Auf dem Essinger Köpfle wurde am Donnerstag gebuddelt, was das Zeug hält. Der Schwäbische Albverein erhielt ein Insektenhotel. Aufgestellt wurde das Hotel unter anderem von Oliver Rockstroh (links) und Matthias Kachler, beide vom Landschaftspflegetrupp des Albvereins. Text/Foto: Tim

weiter
  • 260 Leser

Auf Landesebene gut mitgespielt

Musik Einige Schüler der Musikschulen Schwäbisch Gmünd, Heubach und Waldstetten haben sich mit ihren Leistungen bis in den Landesentscheid des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ in Schorndorf und Renningen gespielt und sich dort mit den anderen besten Teilnehmern aus Baden-Württemberg gemessen. Um die Leistung dieser Schüler entsprechend zu

weiter

Linke: CDU redet „Unsinn“

Hallenbad Der Ortsvorstand kritisiert Position der Christdemokraten zum Großprojekt.

Schwäbisch Gmünd. Der Vorstand der Linken Schwäbisch Gmünd wundert sich nach eigenen Angaben sehr über die Äußerungen des CDU-Stadtrates Christian Baron. Dieser habe der Bürgerinitiative Taubental im Gemeinderat erneut vorgeworfen, sie hätte den Hallenbadneubau verhindert. Außerdem sei sie schuld daran, dass dadurch weiter unnötig CO2 verschleudert

weiter
  • 5
Polizeibericht

Lastwagen rammt Auto

Neuler. Ein 60 Jahre alter Lastwagenfahrer wollte am Mittwoch gegen 10.30 Uhr mit seinem Mercedes-Truck aus einer Baustellenzufahrt fahren. Dabei übersah er den VW einer 41-Jährigen, die aus Neuler in Richtung Sulzdorf unterwegs war. Durch den Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von rund 3500 Euro.

weiter
  • 284 Leser
Polizeibericht

Moped fährt auf Lkw auf

Ellwangen. Am Mittwoch gegen 11.40 Uhr war ein 32-jähriger Lastwagenfahrer auf der Konrad-Adenauer-Straße in Richtung Ortsmitte unterwegs. Um einem entgegenkommenden, im Einsatz befindlichen Krankenwagen Platz zu machen, bremste der Lkw-Fahrer ab. Ein nachfolgender 19-jähriger Mopedfahrer übersah dies und fuhr auf den Laster auf. Der 19-jährige wurde

weiter
  • 400 Leser
Polizeibericht

Reh getötet

Rainau-Dalkingen. Etwa einen Kilometer nach der Ortsausfahrt Dalkingen in Richtung Ellwangen war ein 55 Jahre alter VW-Fahrer am Mittwoch gegen 21.30 Uhr auf der Kreisstraße unterwegs, als ein Reh die Fahrbahn überquerte. Das Tier wurde von dem Auto erfasst und starb noch an der Unfallstelle. Der Schaden an dem Auto beläuft sich auf etwa 2000 Euro.

weiter
  • 356 Leser

Altpapiersammlung

Ellwangen. Am Samstag, 13. April, findet in Ellwangen eine Altpapiersammlung des KC Schrezheim statt. Das Papier sollte bis 9 Uhr gebündelt am Straßenrand bereitstehen. Das Papier kann auch ab Freitag, 12. April, an den Containern am Schießwasen abgeliefert werden.

weiter
  • 186 Leser

Museum für Familien

Ellwangen. Auf familiengerechte Weise wird am Sonntag, 14. April, um 15 Uhr bei einer Führung im Ellwanger Alamannenmuseum die Welt der Alamannen wieder lebendig. Es ist nur der ganz normale Eintritt zu bezahlen.

weiter
  • 5
  • 301 Leser

Zahl des Tages

48

Hektar umfasst das Konversionsgelände, auf dem bis 2011 die Bundeswehr zuhause war. Jetzt soll hier ein neuer Stadtteil von Ellwangen entstehen.

weiter
  • 220 Leser

Aua, sagte der Baum

Rätsel: Was ist das? Leser Michael Höll fotografierte diesen malträtierten Baum und fragte sich: Kann das wirklich ein Specht gewesen sein? Ja, durchaus. Stadtförster Michael Oblinger schaute sich das Foto an: „Der hat da womöglich Käfer rausgeholt“, vermutet er. Na dann: Guten Appetit! new

weiter
  • 286 Leser

Rock ‘n’ Roll in den Mai

Ballroom „The Monotypes“ bringen Hits aus den 50er- und 60er-Jahren.

Ellwangen. Mit „The Monotypes“ aus Gießen kann man am 30. April im TSAV-Ballroom in den Mai tanzen. Passend zum 60er-Jahre-Flair des Ballrooms spielt die Band eingängige Hits aus dem Zeitalter von Rock ‘n’ Roll und Beat, aktuelle Charthits im Stil der 50er und 60er Jahre kombiniert mit einer mitreißenden Bühnenshow. Johnny,

weiter

Vorstellung der Leader-Projekte

Vellberg/Virngrund. Die Bürgerschaftliche Regionalentwicklung Jagstregion e.V. (Leader-Projekte) lädt gemeinsam mit der Stadt Vellberg und rund 25 regionalen Ausstellern zum Tag der Jagstregion ein.

Neben einem Regionalmarkt, auf dem Direktvermarkter und Kunsthandwerker aus der Jagstregion ihre Waren anbieten, erwartet die Besucher ein buntes Programm

weiter

Konzert zur Passion

Klassik Michael Nuber und Pfarrerin Maike Ulrich in der Weststadt Gmünd.

Am Karfreitag, 19. April, um 18.30 Uhr gibt der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber in 25- jähriger Tradition wieder ein Benefizkonzert. Es findet im Gemeindesaal der St. Michaelskirche in der Eutighofer Str. 55 statt. Mit drei sehr meditativen Intermezzi aus dem Spätwerk von Johannes Brahms sowie kurzen Klavierstücken von Bach, Beethoven, Liszt und

weiter

Konzert Johannespassion in Nördlingen

Am Karfreitag, 19. April, 18 Uhr, steht Bachs Johannespassion auf dem Programm in der Nördlinger St. Georgskirche. Unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Udo Knauer singen und musizieren die Kantorei St. Georg, das Orchester La Banda sowie Sabine Seidl (Sopran), Karin Steer, (Alt), Jacob Lawrence (Tenor, Evangelist), Michael Argmann (Tenor), Michael

weiter
  • 269 Leser

Führungen im Sieger-Köder-Museum

Kunst Traditionell werden im Sieger Köder Museum Ellwangen in der Passionszeit und der Karwoche Sonderführungen angeboten. Annette Bezler und Franz Ostermeier sind am Samstag, 13. April, um 17 Uhr, und am Mittwoch, 17. April, um 19 Uhr vor Ort. Es ist der übliche Eintrittspreis zu entrichten. Foto: Museum

weiter
  • 246 Leser
Kurz und bündig

Die Alamannen in Südbaden

Ellwangen. Auf die Spuren der Alamannen zwischen Baar und Breisgau führt eine Zweitagesfahrt des Alamannenmuseums und des Geschichts- und Altertumsvereins Ellwangen am 27. und 28. Juli unter der Leitung von Dr. Niklot Krohn vom Alamannen-Museum Vörstetten, dem Kurator der diesjährigen Sonderausstellung „Verehrt, verwendet, vergessen – Alamannen im

weiter
Kurz und bündig

Liederabend mit Intonata

Ellwangen. „Dank sei dir, Herr!“ ist ein Liederabend mit Intonata am Palmsonntag, 14. April, um 19 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche überschrieben. Die Leitung hat Anke Renschler. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten für ein Missionsprojekt von Heilig- Geist in Bloemfontein in Südafrika.

weiter
  • 230 Leser

Mitgliederstand hat sich nahezu verdoppelt

Krankenpflegeverein Fahrdienst und „Mitfahrbänkle“ sind nur zwei der vielen Angebote.

Ellenberg. Der katholische Krankenpflegeverein Ellenberg hielt kürzlich seine Mitgliederversammlung im gut besuchten Vereinsraum der Turnhalle Ellenberg ab. Nachdem der Verein nach 17-jährigem Stillstand erst im Jahr 2017 wiederbelebt wurde, zählt dieser inzwischen fast doppelt so viele Mitglieder. Von den rund 150 Mitgliedern nahmen 44 an der Versammlung

weiter
Kurz und bündig

Osterbrunnenfest

Adelmannsfelden. Die Landfrauen Adelmannsfelden-Pommertsweiler bitten am Sonntag, 14. April, ab 14 Uhr zum Osterbrunnenfest in die Otto-Ulmer-Halle in Adelmannsfelden. Die Flötengruppe des Musikvereins Pommertsweiler umrahmt den Nachmittag bei reichhaltiger Auswahl von selbst gebackenen Kuchen und Torten sowie Kaffee und verschiedenen Getränken.

weiter
  • 169 Leser
Kurz und bündig

Probe mit Weißwürsten

Ellwangen-Röhlingen. Im Narrenstall der RöSeNa in der Mühlbachhalle findet am Sonntag, 14. April, von 10.30 bis 13.30 Uhr eine öffentliche Probe von Ottos Böhmischer Blasmusik statt. Dazu ist die ganze Bevölkerung eingeladen. Für das leibliche Wohl sorgen die Sechtanarren mit Weißwurstfrühstück.

weiter
  • 182 Leser
Kurz und bündig

Förderverein Mögglingen

Mögglingen. Der Förderverein „Miteinander leben Mögglingen“ veranstaltet an diesem Freitag, 12. April, um 19.30 Uhr im „Alten Schulhaus“ seine Mitgliederversammlung.

weiter
  • 267 Leser

Polizei berät in Heubach

Senioren Förderverein Altenhilfe organisiert Info mit Oberkommissar.

Heubach. Der Förderverein Altenhilfe Heubach lud zu einem informativen Nachmittag ein. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzenden Anneliese Junker mit einem Gedicht zum Frühling bewirteten die ehrenamtlichen Helfer ihre Gäste mit selbstgebackenem Kuchen, Kaffee oder Tee, bevor Polizeioberkommissar Werner Klotzbücher wertvolle Informationen vermittelte,

weiter

Spende beim Winterspielplatz

Soziales Immer donnerstags verwandelte ein Team der evangelischen Kirchengemeinde Heubach den großen Saal des Gemeindehauses in einen Winterspielplatz. Nach dieser Saison war das Spendenkässle so gut gefüllt, dass man beim letzten Spielplatznachmittag auch noch anderen eine Freunde machen konnte. 150 Euro gingen jeweils an den Förderverein für Kinder

weiter

Beste Qualität bei der Mostprobe

Most Der Verein „Bürger für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein“ hatte eingeladen und viele Freunde des Mostes waren im Schützenhaus versammelt. 24 Proben standen auf dem Prüfstand. Platz 1 erreichte Bernd Vogt aus Heuchlingen, Platz 2 Franz Müller aus Mögglingen, Platz 3 Hans Hudelmaier aus Mögglingen, Platz 4 Bernd Vogt. Die Sieger

weiter

„De liadrigschde“ für Hans Winter

Most Zum 23. Mal war im Feuerwehrhaus Heuchlingen die traditionelle Mostprämierung. Am Ende hatte Christa Haas aus Bettringen die Nase vorne, sie sicherte sich den ersten Platz. Den zweiten Platz belegte Roland Kurz aus Bettringen, den dritten Platz Konrad Sorg. Wie jedes Jahr wurde auch dieses Mal der letzte Platz gekürt. Glücklicher Verlierer war

weiter

In den Frühling mit dem Musikverein

Musik Abwechslungsreiches Frühjahrskonzert des Musikvereins Heuchlingen in der Gemeindehalle mit eingängigen und virtuos vorgetragenen Stücken.

Heuchlingen

Vorsitzender Roland Munz bat zu Beginn die Jugendkapelle unter der Leitung von Rita König auf die Bühne. Das Konzert startete mit den Stücken „Festmarsch“, dem irischen Volkslied „Der Pfeifer aus Irland“ und dem aus der Welt des Stierkampfs stammenden „Der Torero tanzt Bolero“ aus der siebenteiligen Sammlung

weiter

Musikverein Lautern blickt auf ein erfolgreiches Jahr

Jahreshauptversammlung 78 Jungmusiker sind ein starkes Fundament für die aktive Kapelle.

Heubach-Lautern. Der Musikverein Lautern eröffnete die Jahreshauptversammlung im Dorfhaus mit zwei Musikstücken. Vorsitzender „Repräsentation“ Georg Enßle erklärte anschließend, dass die Jugendarbeit wichtig. In den Bläserklassen werden Kinder an die Musik herangeführt und in der Jugendkapelle und durch musikalische Lehrgänge ausgebildet.

weiter
Kurz und bündig

Einweihung der neuen B 29

Mögglingen. Zur Freigabe der Ortsumgehung am Samstag, 27. April, um 10 Uhr plant der ehrenamtliche Mögglinger Arbeitskreis eine ganz besondere Automobil-Kolonne, dazu gibt’s ein Bürgerfest auf der Straße und an der Mackilohalle.

weiter
  • 270 Leser
Kurz und bündig

Mirage-Show in Bartholomä

Bartholomä. Die „Mirage Show“ entführt am Samstag, 13. April, ab 20 Uhr im Theater in Braighausen, das Publikum in die Welt der Travestie. Künstlerinnen sind Criselda Crescini, Sammy Holiday und Lady Vikky Winchester. Einlass ist ab 19 Uhr.

weiter
  • 173 Leser

Schwerer Arbeitsunfall

Polizei Mann wird von Gabelstapler schwer verletzt

Bartholomä. Ein 33-jähriger Arbeiter wurde am Mittwoch gegen 15 Uhr auf einer Baustelle im Windpark schwer verletzt. Laut Polizei hatte er versucht, eine Hydrauliksteuerung an einem Gabelstapler zu reparieren. Dabei wurde er von der Gabel des Staplers eingeklemmt und schwer verletzt. Die Kollegen des Mannes befreiten ihn aus seiner Notlage. Nach Erstversorgung

weiter
Kurz und bündig

Senioren-Tanznachmittag

Essingen-Lauterburg. Der Förderverein Dorfhaus Lauterburg bittet am Sonntag, 14. April, ab 14 Uhr zum Senioren-Tanznachmittag in das Dorfhaus. Für Musik sorgt Alleinunterhalter Gerhard. Zur Stärkung gibt es in den Tanzpausen Kaffee und Kuchen. Der Eintritt kostet 2,50 Euro.

weiter
  • 140 Leser

Mögglinger stimmen für die weiße Freiheitsstatue

Gemeinderat Mehrheit im Gremium will Entwurf des Berliner Architekten Brandlhuber nun doch umsetzen.

Mögglingen. Die „weiße Station“ in Mögglingen wird umgesetzt. Der Entwurf des Berliner Architektenbüros Brandlhuber fand am Donnerstagabend eine Mehrheit im Gemeinderat. Demnach wird die von der Statue der Bürgerinitiative „B 29 raus“ inspirierte Neuauflage am Waldrand in der Nähe des Limes, auf einem Grundstück nahe der Sitzbank

weiter
  • 5
  • 162 Leser

Ein ordentlicher Freitag

Die Spitzenwerte: 6 bis 11 Grad

Ganz schön wolkenreich präsentierte sich diese Woche bislang und der Frühling kommt noch nicht so richtig in Fahrt. Ganz anders war es vor einem Jahr. Anfang April war der Startschuss des ungewöhnlichen Sommers 2018. So gab es zwischen dem 7. und 9. April drei Tage hintereinander Spitzenwerte von bis zu 24 Grad. Von solchen Temperaturen

weiter

Alles ist von Hand gefertigt

Veranstaltung Der Verein Kreatives Mutlangen lädt zum Ostermarkt ein.

Mutlangen. Alle zwei Jahre lädt der Verein Kreatives Mutlangen zum Ostermarkt ins Mutlanger Forum. Diesmal ist der Termin am 13. und 14. April.

Neben Frühlingsdekorationen und Osterschmuck in allen Varianten reicht das vielfältige Angebot von schönen Dingen aus Stoff, Wolle, Filz, Leder und Holz über Kerzen und handgefertigte Seifen bis hin zu Schmuck,

weiter
Kurz und bündig

Chor und Panflöte

Iggingen. Der Verein musica sacra lädt ein zum Palmsonntagskonzert mit dem Chor „conTakte“ aus Bettringen und dem Panflötisten Gregor Schmitz aus Rheinfelden. Aufgeführt werden die Misa Solidaridad von Thomas Gabriel, die musikalische Bildmeditation Golgotha sowie neue geistliche Lieder. Konzertbeginn am 14. April in der St. Martinus-Kirche ist um

weiter
  • 145 Leser

Ein Beispiel für lebendiges Dorfleben

Jubiläum Musikverein Hohenstadt veranstaltet zusammen mit dem Kindergarten, der Grundschule, den Musikspatzen, dem Jugendorchesterle und den MusicKids einen Familiennachmittag im Eiskeller.

Hohenstadt

Der Musikverein Hohenstadt ruft, und das halbe Dorf macht sich auf den Weg in den Eiskeller. Zum 175-jährigen Bestehen wurde ein Familiennachmittag der besonderen Art gefeiert. Vor einer wunderschönen Kulisse mit vielen Bäumen, einem Garten und einem Häuschen wurde das Singspiel „Der kleine Hase mit der grünen Hose“ aufgeführt.

weiter
Kurz und bündig

Fisch: frisch und geräuchert

Gschwend. Frische und geräucherte Forellen verkauft der Angelverein Gschwend an Gründonnerstag, 18. April. Der Fisch kann unter (07175)4549 bestellt und am 18. April in Utzstetten, Kürzenweg 11 sowie in der Autowerkstatt Ellinger in Gschwend-Waldhaus abgeholt werden. Genaueres wird bei der telefonischen Bestellung ausgemacht.

weiter
  • 158 Leser

Bürgermeister: Wichtiges Mitglied im Gemeindeleben

Jahreshauptversammlung SV Durlangen blickt auf ein erfolgreiches Jahr mit vielen Meistertiteln.

Durlangen. Sportliche Erfolge und Berichte der Vorstandschaft standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des SV Durlangen, zu der 1. Vorstand Jürgen Widmann Mitglieder der Abteilungen Schießen und Tischtennis begrüßte. Nach dem Gedenken an die Verstorbenen ließ Schriftführer Wolfgang Kolb das Jahr Revue passieren.

Anschließend gab der stellvertretende

weiter

Erste Ausfahrt zum Osterbrunnen

Saisonstart Die Sportgemeinschaft Mutlangen ist in die Sommersaison gestartet. 26 Radsportler fuhren bei der ersten gemeinsamen Ausfahrt zum Osterbrunnen nach Schechingen. Ausfahrten sind nun wieder jeden Samstag ab 15 Uhr. Inzwischen sind immer viele Pedelecs dabei. Die Sportgruppe fährt mit eigener Muskelkraft und wählt oft eine anspruchsvollere

weiter
  • 314 Leser

„Blitzidee“ von Zehnjährigen hilft Moritz

Soziales Großartige Resonanz auf einen frei organisierten Spendenflohmarkt.

Göggingen Alles entstand aus einer „Blitzidee“ einiger Mädels, darunter auch die 10-jährige Lena aus Göggingen, die einfach jemandem helfen wollten. Lenas Eltern freuten sich über dieses Engagement und begannen für die befreundete Familie mit dem kleinen Moritz einen Flohmarkt in Göggingen zu organisieren.

Die Idee wuchs in kurzer Zeit

weiter

Beeindruckende Leistungsbilanz beim Röhlinger DRK

Hilfsdienst Der DRK-Ortsverein leistet wertvolle Sozial-und Rettungsdienste zum Wohl der Ortschaft.

Ellwangen-Röhlingen. Mit 5326 Einsatzstunden haben die 50 Helferinnen und Helfer des Deutschen Roten Kreuzes, Ortsverein Röhlingen, im zurückliegenden Jahr wiederum eine Fülle von Dienstleistungen erbracht. Auch die überaus erfolgreiche Jugendarbeit und die Aktivitäten im Seniorenbereich sind bemerkenswerte Aushängeschilder des Vereins.

Für den Vorsitzenden

weiter

Garten Tipps

Kartoffeln: Ab Mitte April können Sie Frühkartoffeln in den Boden bringen. Wussten Sie, dass es auch rot-, violett- und schwarzschalige Kartoffeln gibt?

Salat: Der April ist auch der Monat für einen Wildkrautsalat. Grundlage kann frischer Löwenzahn sein, zubereitet zusammen mit Apfelstücken, Sonnenblumenkernen und Senfsoße. Die Senfsoße besteht aus

weiter

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Manfred Möll aus Heubach geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: henderschevier umständlich

Schicken auch

weiter

Fotowettbewerb „Rettet den Vorgarten“

Umwelt „Rettet den Vorgarten“ – unter diesem Motto sind Gartenbesitzer aus Baden-Württemberg dazu aufgerufen, Fotos von ihrem Vorgarten auf der Internetseite bw.verband-wohneigentum.org/fotowettbewerb hochzuladen. Zu gewinnen gibt es Gutscheine für Gartenfachberatung, -werkzeug oder Eintrittskarten für die Bundesgartenschau in Heilbronn.

weiter
  • 327 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Ganz schön wolkenreich präsentierte sich diese Woche bislang – und der Frühling will noch nicht so richtig in Fahrt kommen. Ganz anders war es vor einem Jahr: Anfang April war der Startschuss des ungewöhnlichen Sommers 2018. So gab es zwischen dem 7. Und 9. April drei Tage hintereinander Spitzenwerte von bis zu 24 Grad.

weiter

Die Welt etwas besser machen

Kirche Essingens Kirchengemeinden vor Ort beteiligen sich an der 72-Stunden-Aktion des katholischen Jugendbundes.

Essingen

In Essingen ist viel in Bewegung. Die Gemeinde bereitet sich auf die Remstalgartenschau vor, die am 10. Mai startet. Ein Projekt unter den vielen Vorhaben wird intensiv vorbereitet: Die Kirchengemeinden vor Ort beteiligen sich an der 72-Stunden-Aktion des katholischen Jugendbundes. Diese läuft vom 23. bis 26. Mai bundesweit unter dem Motto:

weiter
  • 5

Liste der Freien Wähler in Essingen

Kommunalwahl 17 Frauen und Männer, im Alter von 31 bis 65 Jahren, treten in Essingen für die Freien Wähler an.

Essingen. Die Freien Wähler haben ihre Kandidatinnen und Kandidaten nominiert. Insgesamt 17 Frauen und Männer im Alter von 31 bis 65 Jahren stellen sich am 26. Mai 2019 zur Wahl für den Gemeinderat. In der Freien Wählervereinigung Essingen engagieren sich kommunalpolitisch Interessierte, die das Leben durch ihre und Ideen mitgestalten wollen - unabhängig

weiter

Titel für Vögel und Kaninchen

Vereinsleben Kleintierzuchtverein Z281 Essingen freut sich unter anderem über vier württembergische Meistertitel.

Essingen. Im „Bären“ hielt der Kleintierzuchtverein Z281 Essingen Hauptversammlung. Vorsitzender Kurt Schänzel blickte auf das vergangene Vereinsjahr. Insbesondere im Bereich der Kaninchenzucht gab es große Erfolge. Bei der Landesziergeflügelschau Württemberg Hohenzollern errang Sonja Schlosser den Titel Württembergischer Champion, mit

weiter

Netzwerk Smart Pro auf Messe

Hochschule Forscherteam präsentiert in Hannover Elektromotoren, Magnetantriebe, 3D-Druck und vieles mehr.

Aalen. Das Netzwerk Smart Pro der Hochschule Aalen hat auf der Hannover Messe die neuesten Ergebnisse aus der gemeinsamen Forschung mit Partnerunternehmen präsentiert. Unter dem Motto „Transformation der Industrie erlebbar machen“ nahmen rund 215.000 Fachbesucher und 6500 Aussteller an der Messe teil. Am Smart-Pro-Messestand drehte sich

weiter
  • 152 Leser

Die Welt des Kabelmanagements

Bildung Zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Marlies Schliefkowitz besuchten die Täferroter Drittklässler die Eschacher Firma Icotek. Dort lernten sie die Welt des Kabelmanagements kennen und durften bei einem Ratespiel an verschiedenen Stationen die Produkte der Firma näher kennen lernen. Zum Abschluss bauten die Kinder einen Stiftehalter. Foto: privat

weiter
  • 217 Leser

Spendenschecks für die Vereine

Spende Bei der Mitgliederversammlung der Ortsbank Eschach der Raiba Mutlangen wurden aus dem Spendentopf des VR-GewinnSparens bedacht: Der Musikverein Holzhausen, der Polo-Shirts für die Jugendkapelle anschafft und der Tennisverein Eschach, der in neue Sitzbänke investiert. Die Schecks übergaben Aufsichtsrat Helmut Wiedmann (l.) und Konrad Lackner

weiter

Gerne Lokales auf der Titelseite

Aktion Die Gmünder Tagespost hatte Vereinsvorsitzende, Gemeinderäte und Leser aus Göggingen zum Pressestammtisch eingeladen. Interessante Gespräche und Anregungen.

Göggingen-Mulfingen

Die GT kommt“, so heißt das Projekt – Vereinsvorsitzende, Gemeinderäte und Leser sind eingeladen, gemeinsam mit der Redaktion über die Zeitung zu diskutieren. Im Leinhof in Mulfingen geriet das zu einem ebenso vergnüglichen wie informativen Stammtisch.

Mit einem Blick zurück hatte Redaktionsleiter Michael Länge den Abend

weiter

Mit Anekdoten und fulminanter Show

Jubiläum TSV Ruppertshofen feiert ein tolles Fest zu seinem 70-jährigen Bestehen.

Ruppertshofen. In der voll besetzten, mit weiß-blauem Himmel dekorierten Kultur- u. Sporthalle feierte der TSV Ruppertshofen sein 70-jähriges Bestehen. Die TSV-Hip-Hop-Gruppe und die Singvögel vom Gesangverein eröffneten das Programm – zeigten in ihren farbenträchtigen Kostümen einen Ausschnitt aus ihrem Musical „1000 Farben hat die Welt“.

weiter

Altkleider gesammelt für sinnvolle Zwecke

Wohltätigkeit Im ganzen katholischen Dekanat Ostalb fand die Altkleidersammlung der Aktion Hoffnung statt. Die bei der Diözese Rottenburg-Stuttgart angesiedelte Hilfsorganisation lädt alle zwei Jahre die Kirchengemeinden dazu ein, Altkleider zu sammeln. „Besonders dankbar sind wir für die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer“, sagte

weiter

Neuer Pächter im Freibad Bettringen

Gastronomie Der Wirt des Center Court Gmünd, Uwe Sonnentag, hat den Vertrag mit der SGB unterzeichnet.

Schwäbisch Gmünd. Der Gastronom Uwe Sonnentag, bekannt vom Center Court Gmünd, und sein Team, das eigens aus einer Tiroler Skihütte anreisen wird, übernehmen ab Mai die Freibad- und Vereinsgaststätte der SG Bettringen mit einem neuen Konzept speziell für die Freibadsaison. Der Pachtvertrag zwischen der SG Bettringen und Uwe Sonnentag wurde in dieser

weiter

Sauna bis ein Uhr geöffnet

Hallenbad An diesem Freitag ab 20 Uhr. Später auch textilfrei schwimmen.

Schwäbisch Gmünd. Ein langer Saunaabend steigt an diesem Freitag, 12. April, im Gmünder Hallenbad. Die Veranstaltung startet um 20 und bis ein Uhr können die Besucher saunieren, baden und entspannen. Unter dem Motto „Frühjahrszeit“ werden spezielle Aufgussdüfte angeboten. Ab 21.30 Uhr darf zudem bei Unterwasserbeleuchtung textilfrei geschwommen

weiter
Kurz und bündig

Acoustic-Coverrock

Schwäbisch Gmünd. Handgemachten Acoustic PopRock bieten Acoustic Stage am Samstag, 13. April, ab 21 Uhr im Leuchtturm. Mit ihrer Besetzung akustische Gitarre (Robin Schmid), Bass (Bernd Single), Holger Essig (E-Piano), Drums (Sascha Berger) und Gesang/Mundharmonika (Tom Darby) nimmt die Band ihr Publikum mit auf eine Reise durch die letzten 40 Jahre

weiter
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Altpapier-Straßensammlung wird am Samstag, 13. April, in Herlikofen, von den Fenlandfreunden und in Hussenhofen, Zimmern, Hirschmühle und Burgholz vom Sportverein durchgeführt.

weiter
Kurz und bündig

Franz-Keller-Haus geöffnet

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. „Das Wanderheim Franz-Keller-Haus auf dem Kalten Feld ist neben den üblichen Öffnungszeiten vom 13. bis 28. April täglich geöffnet. Am Ostersonntag, 21. April, ist um 7 Uhr Gottesdienst.

weiter
Kurz und bündig

Frühjahrsbasar in der Südstadt

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntag, 14. April, lädt der Südstadt-Treff in der Klarenbergstraße 33 von 13 Uhr bis 17 Uhr zum Frühjahrsbasar ein. Die Besucher erwarten handgemachte Holzarbeiten, Schmuckstücke, Südstadt-Raritäten, Kaffee und Kuchen. Los geht es um 13 Uhr mit dem Südstadt-Theater.

weiter
  • 5
  • 119 Leser
Kurz und bündig

Frühjahrskonzert in Weiler

Schwäbisch Gmünd-Weiler. Der Musikverein Weiler zeigt ein frisches Frühlingsprogramm am Samstag, 13. April, ab 19.30 Uhr in der Bernhardushalle. Dabei ist ein orientalisch klingendes Stück, der „Ägyptische Marsch“ von Johann Strauß, sowie ein Solostück für Tenorhorn von Pavel Stanek – „Romanze“. Ab 18.30 Uhr wird für das leibliche Wohl gesorgt, der

weiter
Kurz und bündig

Große Osteraktion

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 13. April, ist von 10 bis 13 Uhr im Second-Hand-Laden des DRK-Kreisverbands Schwäbisch Gmünd in der Falkenbergstraße 12 auf dem Hardt für Groß und Klein einiges geboten. Es gibt eine große Ostertombola - dafür darf jeder Gast auf Ostereier-Suche gehen. Zudem ist Anton, der Aua-Bär, vor Ort – ein spannendes Angebot des

weiter
Kurz und bündig

Mitgliederversammlung

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Die Mitgliederversammlung des Fördervereins „Wallfahrtskirche zur Schönen Maria auf dem Hohenrechberg“ beginnt an diesem Freitag, 12. April, um 19.30 Uhr im Gasthaus „Roter Löwen“. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Berichte und Wahlen.

weiter

Qualität der Hengste überzeugt

Tierzucht Pferdezuchtverband Baden-Württemberg und Landesverband der Islandpferdezüchter hatten zur Körung auf den Schurrenhof geladen.

Schwäbisch Gmünd-Schurrenhof

Es war ein langer Arbeitstag für die Körkommission des Pferdezuchtverbandes Baden-Württemberg. Gemeinsam mit den Fachrichtern des Islandpferdeverbandes beurteilten die Experten auf dem Isländergestüt Schurrenhof zur Körung vorgestellte Junghengste aus dem ganzen Land. Nach bestandenem Gesundheits-Check und dem Vermessen

weiter
Kurz und bündig

Treff der Alleinerziehenden

Schwäbisch Gmünd. Der Alleinerziehendentreff solotutti-city trifft sich am Samstag, 13.April, wie jeden 2. Samstag im Monat, von 10 Uhr bis 12 Uhr, im Bürgertreff Altstadt (Spitalhof) zum Gedankenaustausch. Auch Sozialbürgermeister Dr. Joachim Bläse kommt, um die Themen und Fragen der Alleinerziehenden zu hören. Die Kinder in der Spielecke haben die

weiter
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Untergröningen

Abtsgmünd-Untergröningen. In der nächsten Sitzung des Ortschaftsrats Untergröningen am Dienstag, 16. April, geht es unter anderem um den Kindergartenbedarfsplan 2019/2020 für den Ort. Außerdem gibt es Informationen zur geplanten Ganztagsgrundschule in Untergröningen. Die Sitzung beginnt um 18.30 Uhr im Rathaus, Punkt eins ist die Ehrung treuer Blutspender.

weiter
  • 480 Leser
Kurz und bündig

Vollsperrung der K 3241

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Zur Durchführung einer Belagssanierung und von Entwässerungsarbeiten wird die K 3241 zwischen Abtsgmünd-Pommertsweiler und Neuler-Burghardsmühle von Montag, 15. April, bis 17. Juli 2019 für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Eine entsprechende Umleitung wird ausgewiesen.

weiter
  • 425 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung in Bargau

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Elternbeirat der Scheuelbergschule sammelt zusammen mit den Ministranten der katholischen Kirchengemeinde am Samstag, 13. April, Altpapier in Bargau ein. Ab 8.30 Uhr wird das gebündelte Altpapier am Straßenrand abgeholt.

weiter
Kurz und bündig

Archiv Nagel im Kulturcafé

Schwäbisch Gmünd. Im Archiv Nagel schlummert vieles. Fast alles hat mit Musik zu tun, doch es gibt auch Überraschungen zu erleben. Los geht’s an diesem Freitag, 12. April, um 20.30 Uhr im a.l.s.o.-Kulturcafé in Gmünd. Eintritt: 8 bzw. 10 Euro.

weiter
Kurz und bündig

Kostenlose Energieberatung

Schwäbisch Gmünd. Energiekompetenz Ostalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg bietet am Dienstag, 16. April, von 14 bis 16.15 Uhr im Eckpunkt Energie der Stadtwerke, Bürgerstraße 5, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu verschiedenen Energiethemen an. Um Anmeldung unter Telefon (07173) 185516 wird gebeten.

weiter
Kurz und bündig

Stadtspaziergang

Schwäbisch Gmünd. Die Frauen Union Schwäbisch Gmünd lädt ein zu einem Stadtspaziergang mit dem Thema „„Auf den Spuren engagierter Gmünderinnen“ am Samstag, 13. April, um 14.30 Uhr. Der Rundgang startet am i-Punkt am Marktplatz und endet mit einem gemütlichen Beisammensein im Cafe Margrit. Alle Interessierte sind eingeladen.

weiter

Ein Krokodil im Innern der Kirche

Manche Motive aus den beiden Reliefs können interessierte Besucher auch ganz aus der Nähe anschauen: Einige Originalsteine werden Teil einer Ausstellung sein, die zur Remstal-Gartenschau im Innern der Kirche zu sehen sein wird. Ihr Titel: Flora und Fauna an der Johanniskirche. Dazu werden Originalfresken von Tier- oder Pflanzenmotiven, die als Schmuck

weiter

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Margareta Dreher zum 95. Geburtstag

Krsto Milolovic, Bettringen, ‘zum 70. Geburtstag

Göggingen

Hildegard Kolb zum 80. Geburtstag.

weiter

Die Portale sind der Schlusspunkt

Baudenkmal Mit zwei Detailmaßnahmen an der Westseite endet bis Juni die zehnjährige Gesamtsanierung der Johanniskirche. Sehensewerte Ausstellung im Innenraum.

Schwäbisch Gmünd

Die Zeiten, in denen weite Teile der Johanniskirche angerüstet waren, sind vorbei. Das heißt jedoch nicht, dass die Sanierung der ältesten noch existierenden Kirche in der Innenstadt abgeschlossen ist. Nun sind kleine Arbeitsbereiche eingerüstet, um die Tympana (die mit Reliefs geschmückten Bereiche über den Türstürzen) der Portale

weiter
Neu im Kino

Hellboy - Call of Darkness

Mit „Hellboy – Call of Darkness“ setzt Regisseur Neil Marshall nicht etwa die beiden Vorgänger von Guillermo del Toro fort, er verpasst dem Comicadaption-Franchise, basierend auf den Graphic Novels von Mike Mignola, einen Reboot, erzählt die Entstehungsgeschichte des Halbdämonen, der von den Nazis aus der Hölle auf die Erde geholt

weiter

Eine neue „Markuspassion“ von Ralf Löwe

Eine Neukomposition der „Markuspassion“ von Ralf Löwe wird am Sonntag, 14. April, 19 Uhr, und Karfreitag, 19. April, 19 Uhr, in Mutlangen und auf dem Rehnenhof erstmals aufgeführt – ein geheimnisvolles Stück Musik, in dessen Verlauf die Chöre zusammen mit Solisten und Orchester eine außergewöhnliche Atmosphäre bereiten. Über lange

weiter

Auch die Gemeinde singt mit

Konzert Der Oratorienchor Ellwangen führt den ersten Teil der „Passion“ von Heinrich von Herzogenberg auf.

Der Oratorienchor Ellwangen setzt seine Konzertreihe „in paradisum“ am Samstag, 13. April, um 20 Uhr in der evangelischen Stadtkirche fort. Aufgeführt wird der erste Teil der „Passion“ von Heinrich von Herzogenberg, bei der die Gemeinde durch gemeinsame Gesänge einbezogen wird. Ergänzt wird das Kirchenoratorium von einem Streichquartett

weiter

Masterplan für die Konversionsfläche

Stadtentwicklung Der Gemeinderat verabschiedet einstimmig ein Entwicklungsszenario für den Bereich „Mühlberg-Südstadt“. Wo Kaserne war, sollen in Zukunft Bürger wohnen, lernen, arbeiten.

Ellwangen

Die Zukunft des einstigen Kasernengeländes gewinnt allmählich Konturen. Unter Federführung des Stadtplaners Klaus Ehrmann wurde ein Entwicklungsszenario entwickelt, das der gesamten Konversionsfläche, immerhin rund 48 Hektar, konkrete Nutzungen zuordnet.

Das Amt für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung und der Konversionsbeauftragte

weiter
  • 113 Leser
Der besondere Tipp

Benefizkonzert für die neue Augustinus-Orgel

Florian Sonnleitner spielt Violinsonaten des Barock, unter anderem von Corelli, Muffat und Geminiani. Begleitet wird er dabei von Bezirkskantor Thomas Brückmann. Bis zu seinem Ruhestand 2018 war Florian Sonnleitner 1. Konzertmeister des Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Er ist Leiter des Bachkollegiums München, Primarius des Kammermusikensembles

weiter
Tagestipp

Beziehungen in Szenen und Musik

„Frauen sind anders – Männer auch“ heißt das Theaterstück der Theaterkultur Stödtlen. Mit über 20 Akteure werden die Schauspieler und Musiker vielfältige Episoden und musikalische Beiträge präsentieren, das Thema Frauen und Männer auf humorvolle Weise umsetzen und mit ihrer kreativen Art begeistern.

Bürgersaal des Rathauses Stödtlen

weiter

Marienkirche öffnet am Palmsonntag

Kirche Zwei große Gottesdienste am Palmsonntag und ein umfangreiches Programm an Karfreitag und Ostern.

Aalen. Nach halbjähriger Schließung ist die Marienkirche ab Sonntag, 14. April, wieder geöffnet. Die Gottesdienste mussten im Winterhalbjahr wegen der noch nicht reparierten Kirchenheizung im Gemeindesaal gefeiert werden. Am Palmsonntag ist um 9 Uhr feierlicher Gottesdienst mit Palmweihe und Prozession in der Kirche. Anschließend ist um 11 Uhr Familiengottesdienst

weiter
  • 5

Ein Haus voller Kunst wird leer

Kunstmarkt Wie Kurt Krockenberger im Haus der Familie Besson dafür sorgt, dass Gemälde, Skulpturen und Porzellan den Besitzer wechseln.

Gemälde von Max Slevogt, Plastiken von Max Seiz, Meißner Porzellan, Uhren, die seit Jahrhunderten pünktlich schlagen – das Haus „Besson“ in Durlangen-Zimmerbach ist voll seltener Schönheiten. Wohin der Blick auch wandert – er kann sich verfangen in Kunst. Sein Leben lang hat Peter Besson diese Schätze gesammelt. Nicht nur Goldschmiedekunst

weiter
Kurz und bündig

Beratung zu PC und Tablet

Aalen. Der Stadtseniorenrat Aalen bietet am kommenden Montag, 15. April, in der Zeit von 15 bis 17 Uhr wieder eine kostenlose Beratung rund um PC, Tablet, Smartphone & Co. in der Vhs Aalen am Gmünder Torplatz, EDV-Raum 1, an. Bereits um 14.30 Uhr informiert ein Vortrag über den „Frühjahrsputz auf PC und Smartphone“.

weiter
  • 175 Leser
Kurz und bündig

Fastenpredigt-Reihe

Aalen. Der katholische Pfarrer Wolfgang Sedlmeier predigt am Palmsonntag, 14. April, um 16.30 Uhr in der St.-Augustinus-Kirche am Langert über das Thema „Beten ohne Unterlass – Wenn Gebet uns durchs Leben begleitet“.

weiter
  • 189 Leser
Kurz und bündig

Osterbrunnen Fachsenfeld

Aalen-Fachsenfeld. Am Samstag, 13. April, wird um 10 Uhr der Fachsenfelder Osterbrunnen feierlich eröffnet. Die Kinder der Kindertagesstätte „Ave Maria“ und der Musikverein gestalten die Feier musikalisch. Der Kleintierzuchtverein bringt echte Osterhäschen zum Streicheln mit und das Osterbrunnen-Team sorgt für die Bewirtung.

weiter
  • 176 Leser
Kurz und bündig

Welterfolge der Bühnenmusik

Aalen-Fachsenfeld. Unter dem Motto „Bühne“ frei steht das Frühjahrskonzert des Musikvereins Fachsenfeld am Samstag, 13. April, um 20 Uhr in der Wöllwarth-Halle in Fachsenfeld. Mit ihrem Dirigenten Normand Deschênes haben die Musikerinnen und Musiker musikalische Höhepunkte aus Bühnenwerken einstudiert, wie My Fair Lady, West Side Story und Carmen.

weiter

Ehrungen für 230 Mitgliedsjahre

Vereine Beim Schwäbischen Albverein Aalen werden 280 Kilometer in einem Jahr gewandert.

Aalen. 230 Mitgliedsjahre bei der Ehrung, mehr als 280 Wanderkilometer und über 460 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei den Wanderungen – die Bilanz des abgelaufenen Wanderjahres 2018 der Ortsgruppe Aalen kann sich sehen lassen, sagte Adolf Wahl. Für ihre langjährige Mitgliedschaft ehrte Felicitas Lutz Georg Meiß (70 Jahre), Karl-Heinz Schwarz

weiter
Kurz und bündig

Osterstand der Bergkapelle

Aalen-Wasseralfingen. Die SHW-Bergkapelle ist am Samstag, 13. April, mit einem Stand auf dem Wasseralfinger Wochenmarkt und stimmt mit allerlei Leckereien, Bastelarbeiten und Ostergestecken, sowie Kaffee und Kuchen auf die Osterzeit ein. Der Erlös ist für die Jugendarbeit des Orchesters bestimmt.

weiter
  • 170 Leser

Feldwege werden verbreitert

Gemeinderat Kirchheim befasst sich mit weiteren Verlauf der Flurbereinigung und bringt dritten Bauabschnitt im Gebiet „Kleines Feldle“ auf den Weg.

Kirchheim

Mit dem Feldwegeausbau im Rahmen der Flurbereinigung befasste sich nun der Gemeinderat. Bereits in der März-Sitzung hatte die leitende Ingenieurin Brigitte Winkler den Stand vorgestellt. Nun ging es um die Preise. So wird der Feldweg beim Reimersberg auf 3,50 Meter verbreitert, geplant waren drei Meter. Dafür wird auf den Ausbau der Alten

weiter

„Kommune inklusiv“ – Ehre und Verpflichtung

Gemeinderat Wie das Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung selbstverständlicher werden kann.

Schwäbisch Gmünd. „Inklusion ist kein Akt der Barmherzigkeit. Inklusion ist ein Menschenrecht.“ Das sagt Marcel Macho vom Amt für Familie und Soziales, als er mit seiner Kollegin Sandra Sanwald im Gemeinderat vorstellt, wie es in Gmünd um die Teilhabe von Menschen mit Behinderung bestellt ist. Der Anlass: Vor zehn Jahren ist die UN-Behindertenrechtskonvention

weiter

Freude auf den Biergarten

Gastronomie Die Bürgerinitiative Zeiselberg will Rechtsmittel gegen das geplante Lokal auf dem Zeiselberg einlegen. Aber äußert Zuspruch fürs Freiluftlokal diesen Sommer.

Schwäbisch Gmünd

Der Anwalt der Bürgerinitiative (BI) Zeiselberg wird rechtlich gegen die Baugenehmigung für das geplante Gasthaus vorgehen – „das steht fest“, kündigt Frank Eißmann von der BI an. Der Anwalt hat den Widerspruch gegen die Baugenehmigung für das Gebäude fristgerecht im März eingereicht. Die Stadtverwaltung hat ihm auf

weiter
  • 4
  • 161 Leser

Pendler auf der Remsbahn haben harte Wochen vor sich

Schiene Weil Gleise repariert werden müssen, wird die Remsbahn vom 13. April bis 5. Mai zwischen Schorndorf und Stuttgart gesperrt.

Aalen

Wegen Gleis- und Weichenbauarbeiten zwischen Fellbach und Schorndorf müssen Reisende über mehrere Wochen mit Problemen rechnen, wenn sie mit dem Zug zwischen Aalen und Stuttgart unterwegs sind.

Zweimal umsteigen: Vom 13. April bis zum 5. Mai fallen zwischen Stuttgart und Schorndorf Züge aus. Besonders prekär wird es vom 13. bis 19. April. Denn

weiter
  • 5
  • 254 Leser

Kirchenpfleger warnt wegen Personalmangels in den Kitas

Kirche Der evangelische Kirchengemeinderat bestätigt den ausgeglichenen Haushaltsplan für das Jahr 2019.

Aalen

Der evangelische Kirchengemeinderat Aalen hat am Mittwoch den Haushaltsplan für das laufende Jahr verabschiedet. 4,88 Millionen Euro werden umgesetzt, der Plan ist nach Ausgaben und Einnahmen ausgeglichen.

Kirchenpfleger Harald Schweikert brachte den Etatbeschluss in die von Dekan Ralf Drescher geleitete Sitzung ein und setzte einen Akzent bei

weiter
  • 1

Artur Breyer ist Ehrenmitglied

Vereine Die Schützenkameradschaft Neßlau ehrt bei der Jahreshauptversammlung langjährige Mitglieder.

Aalen-Neßlau. Die Schützenkameradschaft Neßlau hat die Umstellungsarbeiten auf Sandkugelfang im vergangenen Jahr weiter erledigt. Der Abschluss soll in den kommenden Monaten erfolgen, sagte Oberschützenmeister Gerhard Meier bei der Jahreshauptversammlung. Er dankte den Helfern für die geleisteten Arbeiten.

Auf die sportlichen und gesellschaftlichen

weiter

Ein milder März mit viel Sonnenschein

Ostalb-Wetter Die erste Hälfte war stürmisch und nass, die zweite dagegen sonnig und trocken.

Neresheim. Die bloße Schau auf Klimadaten reichen für die Beurteilung der Witterung nicht aus. Deutlich machte dies der erste Frühjahrsmonat, der sich mit zwei gegensätzlichen Hälften präsentierte.

Nach einer anhaltenden Hochdruckwetterlage über nahmen rasch von West nach Ost ziehende Tiefs die Wettergestaltung im ersten Frühlingsmonat. Im Anschluss

weiter
Kurz und bündig

Andacht auf dem Rodstein

Oberkochen. Alle, die den Karfreitag gemeinsam erleben wollen, sind am 19. April zu einer Wanderung auf den Rodstein eingeladen. Dort wird eine Passionsandacht gefeiert. Treffpunkt: 14 Uhr Friedhof im Kapellenweg.

weiter
  • 193 Leser

Zweites Veto gegen die Wohnanlage

Wohngebäude Der Technische Ausschuss Oberkochen genehmigt einem Bauherrn in der Lenzhalde die Änderungen an seiner Wohnanlage nicht. Das sind die Gründe.

Oberkochen

Zum zweiten Mal erteilte der Technische Ausschuss sein Veto für den Neubau einer Wohnanlage in der Lenzhalde mit neun Eigentumswohnungen. Die Ausschussmitglieder verlangen eine Aufschüttung.

„Bauherr erhält Quittung für veränderte Bauausführung“, titelte diese Zeitung in ihrer Ausgabe vom 22. Februar. Hauptargument der Ablehnung

weiter
  • 5
  • 207 Leser
Namen und Nachrichten

Gräßle auf Platz zwölf im Ranking

Aalen. Die Europaabgeordnete Dr. Inge Gräßle (CDU) gehört zu den einflussreichsten Europaabgeordneten über die gesamte Legislaturperiode des Europäischen Parlaments von 2014 bis 2019. Die Brüsseler Wochenzeitung Politico hat ein Ranking von 40 EU-Abgeordneten veröffentlicht, die von 2014 bis 2019 als tatsächlich wichtig zählen. Gräßle belegt Platz

weiter

Betrunkener Mann bedroht Freundin

Polizeibericht Ein 36-Jähriger löst in Großdeinbach mit einer Schreckschusswaffe einen Polizeieinsatz aus.

Gmünd-Großdeinbach. Eine 29-jährige Frau meldete am Donnerstag kurz nach Mitternacht, dass sie soeben von ihrem Lebensgefährten mit einer Waffe bedroht worden sei. Offenbar hatte der 36-jährige Tatverdächtige die Frau nach einer Feier in Großdeinbach mit einer Waffe bedroht und seine 66 Jahre alte Mutter körperlich angegangen, berichtet die Polizei.

weiter

Böse Überraschung auf der Turnhallen-Baustelle

Neubau Nach dem Abbruch eines Teils der Brühlschule stellt sich heraus, dass dort nicht nach Plan gebaut war.

Neuler. Es gibt Komplikationen beim Bau der neuen Turnhalle in Neuler. Für die Baufläche wurde der älteste Teil der Brühlschule abgerissen. Der Keller sollte bleiben, als Verbindungsgang zwischen Hallenkomplex und Schule. Doch als man nach dem Abriss die Höhenverhältnisse überprüfte, stellte sich heraus, dass die Brühlschule nicht nach Plan gebaut

weiter
  • 5
  • 351 Leser

Das ganze Dorf feiert den Nachwuchs

Musikverein Kinder aus Hohenstadt schenken dem dortigen Musikverein zu dessen 175. Geburtstag das Singspiel „Der kleine Hase mit der grünen Hose“.

Abtsgmünd-Hohenstadt

Der Musikverein Hohenstadt ruft und das halbe Dorf kommt in den Eiskeller. Zu seinem 175-jährigen Bestehen hat der Musikverein einen besonderen Familiennachmittag veranstaltet. Vor wunderschöner Kulisse wurde das Singspiel „Der kleine Hase mit der grünen Hose“ aufgeführt. Die Zuschauer füllten die Stuhlreihen komplett.

weiter

Mann bedroht Freundin mit Schreckschusswaffe

Die Polizei war am Donnerstagabend mit mehreren Streifen im Einsatz.

Schwäbisch Gmünd-Großdeinbach. Eine 29-jährige Frau meldete der Polizei am Donnerstag kurz nach Mitternacht, dass sie kurz zuvor von ihrem Lebensgefährten mit einer Waffe bedroht worden sei, teilt die Polizei mit. Offenbar hatte der 36-jährige Tatverdächtige die Frau nach einer Feier mit einer Waffe bedroht und seine

weiter
  • 5
  • 3151 Leser

Märchen im Stadthöfle

Aalen. Unter dem Titel „Von lustigen und listigen Tieren“ erzählt Märchenerzählerin Ute Hommel an diesem Freitag, 12. April, um 15 und um 16 Uhr Märchen (nicht nur) für Kinder im Stadthöfle, Heinkelstr. 11. Bei schönem Wetter findet es im Hof statt, bei schlechtem Wetter in der Scheune; Eintritt frei.

weiter
  • 476 Leser

Ein No-Profit-Festival für junge Musik

Musikfestival Der Deutschrapper „Afrob“ ist Headliner des „Luftschloss“-Festivals am 19. Juli auf dem Ellwanger Schloss. Das 60-köpfige Helferteam erwartet über 500 Besucher.

Ellwangen

Seit 2017 steigt am Vorabend der Ellwanger Heimattage das „Luftschloss“ über der Stadt. Dort sind seitdem schon etliche Rapper und überregional erfolgreiche Musiker zu Gast gewesen. Im vorigen Jahr beispielsweise „Tom Thaler“ und „MC Smook“. 2017 waren unter anderem „Mundhaarmonika“ und „MC

weiter
  • 5
  • 249 Leser

Hofener SPD nominiert Kandidaten

Kommunalwahl Der SPD-Ortsverein Hofen hat die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl am 26. Mai nominiert.

Aalen-Hofen. Tobias Wessely zeigte sich hoch erfreut und zufrieden, dass die Listenplätze sehr gut gefüllt werden konnten. „Wir haben die Anzahl der Kandidaten für diese Kommunalwahl sage und schreibe verdoppelt“, sagte der Ortsvereinsvorsitzende. Das sei nicht nur ein starkes Zeichen für die SPD, sondern vor allem auch ein Indiz für die

weiter
  • 107 Leser

Tod an der A7

Mysteriöser Todesfall löst Polizeieinsatz und stundenlange Sperrung aus.

Heidenheim. Die A7 zwischen Aalen/Oberkochen und Giengen/Herbrechtingen war am Vormittag wegen eines Polizeieinsatzes mehrere Stunden lang gesperrt. Wie die Polizei mitteilt, lag eine leblose Person auf der A7 in Höhe von Oggenhausen. Ein Zeuge, der auf der Autobahn fuhr, sah kurz vor 6 Uhr einen Menschen an der Autobahn liegen. Er wählte

weiter
  • 4
  • 17882 Leser

Nachbau des ältesten Automobils in Mögglingen:

Der erste von Carl Benz entwickelte stationäre Benzinmotor war ein Einzylinder-Zweitakter, der am Silvesterabend des Jahres 1879 zum ersten Mal lief. Mit diesem hatte Benz so viel geschäftlichen Erfolg, dass er sich seinem Traum widmen konnte, einen von einem Benzinmotor angetriebenen Wagen zu schaffen, bei dem Fahrgestell und Motor eine Einheit bilden.

weiter

Korso zur Einweihung der neuen B 29

Verkehr Zur Freigabe der Ortsumgehung am Samstag, 27. April, plant der ehrenamtliche Mögglinger Arbeitskreis eine ganz besondere Automobil-Kolonne, dazu gibt’s ein Bürgerfest auf der Straße und an der Mackilohalle.

Mögglingen

Zwei große öffentliche Feste organisiert die Gemeinde in Abstimmung mit dem Regierungspräsidium, unterstützt durch einen regen ehrenamtlichen Arbeitskreis zur Einweihung der Ortsumfahrung B 29. Die offizielle Freigabe erfolgt am Samstag, 27. April, um 10 Uhr auf dem Brückenbauwerk über der Straße Richtung Heubach. „Dazu ist die gesamte

weiter
  • 300 Leser

Delikatessen für Karfreitagssuppe

Natur Die Kräuterpädagogin Marianne Kähler zeigt, wie viele Kräuter in unseren Wäldern zu finden sind, welche Wirkung sie auf den Körper haben und wie man daraus eine Fastensuppe kocht.

Aalen

Unkraut gebe es nicht, das seien Delikatessen am Wegesrand, erklärt Marianne Kähler gleich zu Anfang unserer Wanderung. Die Kräuterpädagogin organisiert Führungen im Raum Aalen und zeigt dabei den Teilnehmern, welche Kräuter es in unserer Umgebung gibt, ihre Wirkung und ihre Erkennungsmerkmale. Diese „Wunderwelt der Pflanzen und Kräuter“

weiter

„Eichenhof“ wird wachgeküsst

Gastronomie Die Aalener Traditionsgaststätte mit Hotel ist verkauft. Neuer Eigentümer der Immobilie im Rohrwang ist Bernd Winter.

Aalen

Der „Eichenhof“, die Aalener Traditionsgastronomie mit Hotel, wird endlich aus ihrem Dornröschenschlaf wachgeküsst: Neuer Eigentümer der Immobilie ist der Aalener Projektentwickler und Unternehmensberater Bernd Winter (57). Der Kaufvertrag ist seit Anfang März unterschrieben. „Wenn alles gut läuft, wird das Restaurant mit Biergarten

weiter
  • 5
  • 634 Leser

Carl Dehner malt die Johanniskirche zum Schmuckstück

Kunst Urenkel Wolfgang Müller arbeitet die Geschichte der Malereien auf. Faltprospekt zeigt die Details.

Schwäbisch Gmünd. Er hat der schlichten romanischen Kirche den Glanz verliehen: Der Tübinger Kirchenmaler Carl Dehner, der in den Jahren 1878 und 1879 Farbe in die Johanniskirche gebracht hat. Besuchern fällt zuerst die goldglänzende Apsis auf, wenn sie in den Kirchenraum eintreten. Ein Blickfang, der jetzt zum zentralen Bild eines Faltprospekts geworden

weiter

Kostspieliger Unterhalt der Feldwege

Infrastruktur Gemeinderat Stödtlen besichtigt den für rund 170 000 Euro sanierten Feldweg zwischen der Ziegelhütte und dem Merzenhof.

Stödtlen

Die Gemeinde Stödtlen muss ein großes Feldwegenetz in Schuss halten und laufend Geld in den Erhalt investieren. Vor der jüngsten Sitzung hat der Gemeinderat den frisch sanierten Feldweg zwischen der Ziegelhütte und dem Merzenhof besichtigt. Dieser Feldweg ist für die Landwirtschaft und Anlieger freigegeben. Bürgermeister Ralf Leinberger verdeutlichte

weiter

Kandidaten für Rainau

Kommunalwahl Liste der Unabhängigen Wählergemeinschaft.

Rainau. Folgende Kandidaten für die Wahl des Gemeinderats Rainau hat die Unabhängige Wählergemeinschaft Rainau nominiert: in Schwabsberg Anton Bühler, Sebastian Dietz, Anke Schuster und Michael Wagner. In Buch Erich Migl, Harry Tauber, Alfred Wieser und Martin Grandy. In Dalkingen Michael Schmid, Günter Vogt, Sylvester Wanner und Simon Wörle. In Weiler

weiter
  • 665 Leser
Gmünder Feuerwehr

Kommandanten bestätigt

Schwäbisch Gmünd. Der Gemeinderat hat die Wiederwahl von Hauptbrandmeister Wolfgang Munk zum Kommandant der Abteilung Innenstadt der Gmünder Feuerwehr und Oberbrandmeister Achim Kiefer zu seinem Stellvertreter einstimmig bestätigt. Die Aufgabe bereite ihnen Freude, sagte Wolfgang Munk und dankte dem Gemeinderat für das entgegen gebrachte Vertrauen.

weiter
  • 348 Leser

Rohbau für die Notaufnahme wird teurer

Stauferklinikum Ellwanger Baufirma erhält trotzdem den Auftrag für die Maßnahme an der Wetzgauer Straße.

Schwäbisch Gmünd / Mutlangen. Der Kreistag hat den Auftrag für den Rohbau der Zentralen Notaufnahme am Stauferklinikum vergeben.

Den Zuschlag erhielt das Ellwanger Bauunternehmen Hans Fuchs, das die Arbeiten für rund 2,83 Millionen Euro ausführen will. Das sind allerdings gut 280 000 Euro mehr als in der Kostenberechnung.

Nur zwei Firmen hatten

weiter

Marktbeschicker bestohlen: Tageseinnahmen futsch

Polizei sucht Zeugen des Diebstahls auf dem Wochenmarkt.

Aalen. Auf dem Wochenmarkt in Aalen wurde am Mittwoch zwischen 12.15 Uhr und 12.20 ein Marktbeschicker um seine Tageseinnahmen bestohlen. Während ein unbekannter Mann die Verkäuferin unter einem Vorwand aus ihrem Stand herauslockte, entwendete vermutlich eine weitere Person aus dem von beiden Seiten zugänglichen Verkaufsstand eine braune

weiter
  • 3
  • 3616 Leser

Mann von Gabelstapler schwer verletzt

Mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik

Bartholomä. Ein 33-jähriger Arbeiter wurde am Mittwoch gegen 15 Uhr auf einer Baustelle im Windpark schwer verletzt. Laut Polizei hatte er versucht, eine Hydrauliksteuerung an einem Gabelstapler zu reparieren. Dabei  wurde er von der Gabel des Staplers eingeklemmt und schwer verletzt. Die Kollegen des Mannes befreiten ihn aus seiner Notlage.

weiter
  • 5
  • 7147 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.15 Uhr: Das beschäftigt uns heute unter anderem: Der Innenstadtverein Aalen City aktiv veranstaltet den Ostermarkt um den Marktbrunnen. Verschiedene Aussteller präsentieren ihre Waren von 10 bis 18 Uhr. Der Aalener Gemeinderat tagt am Nachmittag - unter anderem geht es um die Fortschreibung der Einzelhandelskonzeption für die Stadt,

weiter
  • 5
  • 1595 Leser

Hundesteuer steigt 2020

Gemeinderat In Neresheim wird das Halten von Hunden wesentlich teurer.

Neresheim. Ab 1. Januar 2020 steigt die Hundesteuer in Neresheim. Das haben die Gemeinderäte mehrheitlich beschlossen. Die Steuer beträgt im Kalenderjahr für den ersten Hund 99 Euro (bisher 66 Euro). „Das entspricht dem Anderhalbfachen“, erklärte Sandra Schiele, Leiterin der städtischen Steuerabteilung. Der zweite Hund koste künftig 198

weiter
  • 157 Leser

Zu viel Schlaf im Urlaub bringt Körper aus dem Takt

KKH-Umfrage: 43 Prozent lenken sich bei gestörter Nachtruhe mit dem Smartphone ab

Aalen. Endlich ausschlafen - das steht für viele Menschen in der Urlaubszeit ganz oben auf der Wunschliste. Doch gerade auf Reisen ist das oft schwierig: Ungewohnte Umgebung, Zeitumstellung, anderes Klima – statt Erholung erwartet viele Urlauber dann erst recht die eine oder andere schlaflose Nacht.

„Es ist ganz normal, dass wir an

weiter

Saisonstart bei den Segelfliegern in Neresheim

Freizeit Nachdem die Segelfliegergruppe Neresheim in den Wintermonaten in vielen Arbeitsstunden die Flugzeuge fleißig geputzt, poliert und technisch auf den neusten Stand gebracht wurden, stand der jährlichen Abnahme durch Prüfer Reinhold Füchsle nichts mehr im Wege. Sechs moderne Segelflugzeuge sind inzwischen zusammengebaut und stehen wieder flugfertig

weiter

Demenz: verstehen, begreifen, integrieren

Aalen. Im Alter kann es schon einmal vorkommen, dass man etwas vergisst. Doch was, wenn dies immer öfters passiert? Referent Markus Proske, Humortherapeut, Demenzberater und Buchautor des „Demenzknigge“ gibt in beeindruckender Weise Antworten auf diese Fragen in einem Vortrag der AOK Ostwürttemberg und der Schwäbischen Post: an diesem Donnerstag,

weiter
  • 5

Regionalsport (45)

Macht’s der TSV Essingen jetzt besser?

Fußball Nur mit Glück hat der TSV Essingen durch ein 7:6 nach Elfmeterschießen ein peinliches Aus im WFV-Pokal gegen den FC Albstadt verhindert. Drei Tage später stehen sich die beiden Teams in der Verbandsliga wieder gegenüber: Die Elf von Trainer Beniamino Molinari gastiert am Samstag beim Vorletzten. Anpfiff: 15.30 Uhr. „Die ersten 60 Minuten

weiter

Fußball Reutlingen, Ulm oder Freiberg?

Der SSV Ulm 1846, SSV Reutlingen 1905 oder SGV Freiberg? Auf wen trifft der Verbandsligist TSV Essingen im Halbfinale des WFV-Pokals? Die Paarungen werden an diesem Freitag in Stuttgart ausgelost. Spieltermin für die beiden Halbfinale ist Mittwoch, 24. April. Viertelfinale: SSV Reutlingen – Backnang 1:0 Essingen – FC Albstadt 7:6 n.E. Calcio

weiter
  • 5

Der Gegner: Sportfreunde Lotte

Trainer: Ismail Atalan (39 / Bild) Tabellenplatz16. Platz – 36 Punkte / 28:36 Tore Bisherige Bilanz:8 Siege – 12 Remis – 12 Niederlagen Letztes Spiel: 1:3 gegen KFC Ueringen Ex-VfR-Spieler:Gerrit Wegkamp, Max Oersterhelweg Bester Torschütze: Max Oesterhelweg (6 Treffer) Stadion:Frimo-Stadion (10 200 Plätze) Internet: www.sf-lotte.de

weiter

„Konkurrenz sitzt uns im Nacken“

Fußball, Landesliga Hofherrnweiler will im Heimspiel gegen Eberbach wieder in die Erfolgsspur zurück kommen.

SV Ebersbach/Fils heißt der kommende Gegner der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach in der Landesliga. Anpfiff der Partie ist am Samstag um 16 Uhr im VR-Bank-Sportpark.

Nach der Niederlage beim TSV Bad Boll pocht die Elf von Benjamin Bilger auf Wiedergutmachung und möchte vor heimischem Publikum gegen den SV Ebersbach/Fils wieder in die Spur kommen. „Wir

weiter
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: SF Lorch – FV 08 Unterkochen SG Bettringen – TV Neuler Kirchh./Trochtelf. – Lauchheim Schnaitheim – TV Heuchlingen Waldhausen – FC Ellwangen 1913 TSG Nattheim – SV Neresheim Milan Heidenheim – SV Wört Hofherrnweiler II – Gerstetten

weiter

Das Topquartett macht’s unter sich aus

Fußball, Bezirksliga Hammer-Spieltag mit direkten Duellen an der Tabellenspitze.

untergegangen, dann gnadenlos zurückgeschlagen: Der SV Wört hat eine Woche nach dem bitteren 0:8 in Waldhausen einen Big Point im Abstiegskampf gelandet und zugleich der TSG Nattheim mit einer 0:4-Packung einen herben Dämpfer im Aufstiegsrennen verpasst. Die SG Bettringen nutzte die Chance, zog mit einem lockeren 3:0 in Heuchlingen vorbei und liegt

weiter

Die Spitze steht wieder eng zusammen

Fußball, Kreisligen A Nach Schwabsberbgs zweiter Pleite sind die Verfolger wieder dran.

Der TSV Westhausen hat es wieder ganz spannend gemacht an der Tabellenspitze der Kreisliga A II: Weil der TSV der DJK-Schwabsberg-Buch die zweite Niederlage in Folge beigebracht hat, sind die Verfolger schon am Sonntag nah herangerückt. Und weil sich Dorfmerkingen II und Hüttlingen im Nachholspiel am Mittwochabend beim 2:2 die Punkte teilten, liegen

weiter

Erster gegen den Dritten

Fußball, Kreisliga B III Fachsenfeld/Dewangen erwartet SF Eggenrot.

Ausrutscher korrigiert: Dank der Schützenhilfe von Neuler II ist Fachsenfeld/Dewangen zurück auf Platz eins. Zu Hause gegen den Dritten, Sportfreunde Eggenrot, ist die Führungsposition aber gleich wieder arg bedroht. Rosenberg will mit einem Heimdreier gegen Dalkingen wieder Druck machen. Jagstzell und die Union Wasseralfingen II (beide 24 Punkte) streiten

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: Bettringen II – TSV Böbingen Bargau II – TSV Großdeinbach

Sonntag, 15 Uhr: TSB Gmünd – TV Herlikofen FC Schechingen – VfL Iggingen Stern Mögglingen – Straßdorf TSV Heubach – Waldstetten II FC Durlangen – TSV Essingen II Hohenst./Untergr. – Mutlangen

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga A II

Sonntag, 15 Uhr: Adelmannsfelden – Westhausen SSV Aalen – Dorfmerkingen II DJK Eigenzell – VfB Tannhausen TV Bopfingen – SV Pfahlheim Union W’alf. – TSV Hüttlingen DJK Stödtlen – TSG Abtsgmünd VfB Ellenberg – SV Kerkingen Schwabsberg – FC Schloßberg

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B III

Sonntag, 13 Uhr: SSV Aalen II – TV Neuler II Ellwangen II – Rindelb./Neunh. Sonntag, 15 Uhr: Spfr Rosenberg – SV Dalkingen Jagstzell – Union Wasseralf. II Fachsenf./Dewangen – Eggenrot SG Schrezheim – SV Wört II

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B IV

Sonntag, 12.45 Uhr: Kirchh./Trocht. II – Lauchh. II

Sonntag, 13 Uhr: Waldhausen II – Rött./Oberd./A. Sonntag, 15 Uhr: Unterschneidh. – Unterk. II Kösinger SC – SG Riesbürg FC Röhlingen – Ohmenheim SV Lippach – FSV Zöbingen Elchingen – Nordhausen-Zippl.

weiter

Neuer gegen alter Zweiter

Fußball, Kreisliga B IV Kösingen trifft zu Hause auf die SG Riesbürg.

Unterschneidheim hat sich durch den klaren Sieg im Topspiel vorerst auf vier Punkte abgesetzt und die SG Riesbürg auf Rang drei zurückgeworfen. Neuer Zweiter ist nach dem Kantersieg in Lauchheim der Kösinger SC, der nun zu Hause strauchelnden Riesbürgern den nächsten Schlag versetzen will. Der SCU erwartet Unterkochen II und kann weiter davonziehen,

weiter

SFD: Sorgen auf der rechten Seite

Fußball, Verbandsliga Tabellenführer Dorfmerkingen muss beim Tabellenneunten TSG Tübingen antreten.

An die TSG Tübingen haben die Dorfmerkinger Fußballer keine besonders guten Erinnerungen. In der vergangenen Saison gab’s in Tübingen eine deutliche 1:4-Niederlage für die Sportfreunde – „da hatten wir keine Chance, Tübingen war bissiger, aggressiver“, erinnert sich SFD-Trainer Helmut Dietterle.

Auch in der aktuellen Saison haben

weiter
Sport in Kürze

Auswärts und zu Hause

Fußball. Landesligist TSGV Waldstetten gastiert am Samstag, 16 Uhr, beim 13. TSV Neu-Ulm. Der FC Bargau empfängt am Sonntag, 15 Uhr, den Sechsten TSV Weilimdorf.

weiter
Sport in Kürze

Extreme Ergebnisse

Fußball. Während Auernheim/Nattheim zuletzt einen 7:0-Kantersieg landete, kassieret Nattheim II eine 0:6-Pleite. Jetzt gastiert die SGM bei der TSG.

weiter
Spiele am Wochenende

Landesliga

Samstag, 15.30 Uhr: SV Bonlanden – TSV Bad Boll

Samstag, 16 Uhr: TSV Neu-Ulm – Waldstetten Hofherrnweiler – SV Ebersbach Sonntag, 15 Uhr: N.A.F.I. Stuttgart – Blaustein Oberensingen – FV Sontheim FC Bargau – TSV Weilimdorf TSV Weilheim – SC Geislingen TSV Buch – TV Echterdingen

weiter
Spiele am Wochenende

Oberliga

Samstag, 14 Uhr: SSV Reutlingen – FC Nöttingen SGV Freiberg – FC Normannia FV Ravensburg – Bahlinger SC Samstag, 15 Uhr: FC 08 Villingen – Göppinger SV Samstag, 15.30 Uhr: SV Spielberg – SV Oberachern TSV Ilshofen – 1.CfR Pforzheim SV Linx – Stuttgarter Kickers TSG Backnang – Neckarsulm Samstag, 17 Uhr: Friedrichstal – FSV 08 Bissingen

weiter
Spiele am Wochenende

Verbandsliga

Samstag, 15.30 Uhr: TSG Tübingen – Dorfmerkingen FV Löchgau – VfB Neckarrems SSV Ehingen-Süd – VfL Nagold Sindelfingen – SKV Rutesheim FC 07 Albstadt – TSV Essingen 1. FC Heiningen – FC Wangen Sonntag, 14 Uhr: SV Breuningsweiler – Laupheim Sonntag, 15 Uhr: Calcio Leinf.-Echt. – Hollenbach

weiter

ZAHL DES TAGES

400

Streckenposten und freiwillige Helfer werden bei der 32. Ostalbrallye am kommenden Samstag in etwa im Einsatz sein. 110 Rennteams werden zum Start an der Abtsgmünder Kochertalmetropole erwartet. Der erste Starter soll um 11.27 Uhr auf die Strecke gehen.

weiter

FCH-Kampfansage für die letzten Spiele

Fußball Der FC Heidenheim will die letzten Spiele der Saison für sich entscheiden und der Konkurrenz im Kampf um den Aufstieg ein Signal senden. FCH-Coach Frank Schmidt: „Unser Anspruch ist es, jedes Spiel zu gewinnen.“ Nächstes Spiel: Diesen Freitag um 18.30 Uhr bei Erzgebirge Aue. Foto: Eibner

weiter
  • 110 Leser

Hüttlingen verlängert mit Trainerduo

Fußball-A-Ligist TSV Hüttlingen verlängert mit dem Trainerduo Eugen Rösch und Adrian Stegmaier vorzeitig um eine weitere Saison. Das Meisterschaftsrennen in der Kreisliga A II ist äußerst spannend, mittendrin: der TSV Hüttlingen auf Rang drei, einen Punkt hinter Spitzenreiter DJK Schwabsberg. „Unser Abteilungsleiter Helmut Winter signalisierte

weiter
  • 5
Spiele am Wochenende

3. Liga

Freitag, 19 Uhr: SV Meppen – Hallescher FC Samstag, 14 Uhr: 1860 München – Münster Braunschweig – Großaspach VfR Aalen – Sportfreunde Lotte Energie Cottbus – Kaiserslautern Hansa Rostock – Carl Zeiss Jena SV Wehen – Fortuna Köln Sonntag, 13 Uhr: Unterhaching – FSV Zwickau Sonntag, 14 Uhr: KFC Uerdingen – Osnabrück

Montag, 19 Uhr: Würzburg – Karlsruher

weiter

KG-Jugendringer überzeugen

Ringen Starke Leistung der jungen Ringer vom KG Dewangen/Fachsenfeld.

Beim stark besetzten 29. Eugen-Roller-Gedächtnisturnier in Herbrechtingen konnten die Jugendringer der KG Dewangen/Fachsenfeld wieder sehr gute Platzierungen erringen.

In der E-Jugend war die KG mit zwei Ringern in der Gewichtsklasse bis 30 kg vertreten. Bei sieben Teilnehmern wurde in zwei Pools gerungen. Timo Holl konnte in seinem Pool alle Gegner

weiter

VfB-Fans mit geteilter Meinung

Fußball, Bundesliga Vor dem Spiel gegen Bayer Leverkusen herrscht bei den örtlichen Fanclubs Uneinigkeit, auf welche Spieler man setzen soll. Marco Krause wünscht sich die „jungen Wilden“.

Nur noch sechs Spiele sind es bis zum Saisonende. Bis dahin will der VfB Stuttgart den Klassenerhalt schaffen. „Der Klassenhalt ist unser Ziel. Mir ist egal, ob wir es direkt oder erst in der Relegation schaffen“, sagte Weinzierl vor dem Spiel am Samstag gegen Bayer 04 Leverkusen. Verzichten muss er dabei wohl auf Dennis Aogo, Gonzalo Castro

weiter

Gregor Haluszczynski bestätigt seine Form

Schießen Schütze des Schützenverein Hubertus überzeugt bei Ranglistenturnier.

In der Sportschule Ruit fand das erste Ranglistenturnier 2019 des württembergischen Schützenverbandes statt. Gregor Haluszczynski, der für den Schützenverein Hubertus in Fachsenfeld startet und im 2. Jahr Mitglied mit D-Kader des württembergischen Schützenverbandes ist, startete in der Altersklasse Junioren II sowohl in der Disziplin Sportpistole und

weiter

Kösinger glänzen

Rettungsschwimmen Einzelschwimmer und Teams erfolgreich.

Wie jedes Jahr versammelten sich die Ortsgruppen des Bezirk Heidenheim in Herbrechtingen zu den Bezirksmeisterschaften im Rettungsschwimmen. Zahlreiche Teams aus Heidenheim, Herbrechtingen, Gerstetten, Giengen und Kösingen, mit Teilnehmern aus allen Altersklassen, trafen sich zu dem Kräftemessen um die heiß umkämpfte Podestplätze so wie die Qualifikation

weiter

Rainau hält die Klasse

Schach, Bezirksklasse Mit Kampf und Krampf zum Klassenerhalt.

Zum Abschluss der Bezirksklasse konnte die erste Mannschaft des Schachclubs Rainau mit einen knappen Heimsieg gegen Crailsheim II den Klassenerhalt sichern.

Es werden dieses Jahr wohl drei Teams in die Kreisklassen absteigen und so musste mindestens ein Unentschieden her, weil sonst Heidenheim-Schnaitheim noch vorbeiziehen könnte. Weil aber „Mister

weiter

SG2H-Damen vor letztem Saisonspiel

Handball, Württemberg-

liga SG Hofen/Hüttlingen empfängt zum Saisonabschluss die HSG Deizisau-Denkendorf.

Ihr letztes Württembergligaspiel absolvieren die Damen der SG Hofen/Hüttlingen am Samstag um 17.30 Uhr. Die Partie gegen den fünftplatzierten HSG Deizisau-Denkendorf findet im heimischen Kochertal, zuhause in der Talhalle, statt.

Nach der verpatzten zweiten Halbzeit in Köngen werden nochmal die Sinne geschärft für einen letzten Kampf. Die zwei Punkte

weiter

Sportallianz bietet neues Kurskonzept

Schwimmen In fünf aufeinander aufbauenden Modulen lehrt die Allianz-Schwimmschule das Schwimmen.

„Schwimmen lernen – leicht gemacht“: Unter diesem Motto möchte die Schwimmschule der Aalener Sportallianz dazu beitragen, dass wieder mehr Menschen schwimmen lernen. Dazu haben die Verantwortlichen der Schwimmschule ein Lehrkonzept für altersgemäße und leistungsgerechte Unterrichtseinheiten erstellt. „Das Konzept umfasst fünf

weiter

TSG belegt als Mannschaft den dritten Platz

Kampfsport Starke Leistungen des Taekwondo-Poomsae-Teams der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach.

Erfolg auf württembergischer Ebene: Aylin Colak von der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach erkämpfte sich die Goldmedaille im Einzel der LK2 Jugend A. Des Weiteren erzielte das TSG-Team elf Silbermedaillien sowie fünf Bronzemedaillien.

In Sulz am Neckar wurden die württembergische Poomsae (Formen)-Meisterschaft im Taekwondo ausgetragen. Insgesamt waren

weiter

Der Meister spielt ein Derby zum Saison-Abschluss

Handball Als frisch gebackener Bezirksliga-Meister erwartet die SG Hofen/Hüttlingen (grün) am Samstag die HSG Oberkochen/Königsbronn. Anpfiff des Derbys ist um 19.30 Uhr in der Talsporthalle in Wasseralfingen. Nachdem die Handballer der SG Hofen/Hüttlingen die Meisterschaft und somit den Aufstieg in die Landesliga klargemacht haben, will man auch das

weiter

„Dreifache Chance nutzen“

Volleyball Drei Teams des TSV Ellwangen spielen in der Aufstiegsrelegation. Abteilungsleiter Jonas Lingel blickt voraus.

Die Herren I des TSV Ellwangen erreichten als Zweiter der Landesliga die Aufstiegsrelegation zur Oberliga, den Damen I reichte Rang drei, weil die SG MADS Ostalb als Zweiter verzichtete. Und die Herren II wollen als Bezirksligazweiter nach oben. „Das Ziel ist auf jeden Fall aufzusteigen“, sagt Abteilungsleiter Jonas Lingel im Interview.

weiter

49 Mannschaften zum Auftakt bei der Sportallianz

Handball, 11. Sparkassencup und 34. Bernd-Rahmig-Gedächtnisturnier Erstes Wochenende mit A- bis C-Junioren.

Der 11. Handball-Sparkassencup und gleichzeitig das 34. Bernd-Rahmig-Gedächtnisturnier werden in diesem Jahr erstmals von der Aalener Sportallianz ausgetragen. Nach der Verschmelzung des MTV Aalen, der DJK Aalen und des TSV Wasseralfingen treten die Handballer des neuen Vereins erstmals als Aalener Sportallianz auf.

Die Trägervereine der Handballgemeinschaft

weiter

Ostalbrallye geht in 32. Runde

Motorsport Am Freitag, 17 Uhr ist Abnahme der Fahrzeuge an der Kochertalmetropole Abtsgmünd. Rennstart am Samstag ist um 11.27 Uhr.

Das Warten hat ein Ende. Am Samstag bietet die 32. Ostalbrallye wieder Motorsport auf hohem Niveau. Alle notwendigen Genehmigungen sind vollständig, die Nennlisten sind gut gefüllt, und die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Die Veranstaltergemeinschaft (AMC Schwäbisch Gmünd, MSC Abtsgmünd, MSC Untergröningen und Racing Team Mögglingen)

weiter

PSK eröffnet Turniersaison in Heuchlingen

Reiten, Jugend 13 Wettbewerbe des Pferdesportkreises Ostalb am Samstag und Sonntag beim RFV Heuchlingen.

Traditionell vor Ostern eröffnet der Pferdesportkreis (PSK) Ostalb die Turniersaison für die jungen Turnierreiter und -reiterinnen mit dem Jugendturnier in Heuchlingen, das am kommenden Wochenende stattfinden wird. Tatkräftig unterstützt wird der PSK Ostalb dabei nicht nur von Helfern aus den eigenen Reihen, sondern auch vom RFV Heuchlingen, um auf

weiter
Sport in Kürze

TSB vor dem Titel?

Handball. Noch ein Sieg, und dem TSB Gmünd ist die Meisterschaft in der Württembergliga Süd und der damit verbundene sofortige Wiederaufstieg nicht mehr zu nehmen. Am Sonntag, 18 Uhr gastiert der Tabellensiebte SKV Unterensingen.

weiter

TSV-Damen unterliegen 1:8 im Spitzenspiel

Tischtennis, Verbandsliga Nach Pleite in Neckarsulm sind vor letzter Partie am Sonntag Platz zwei und die Relegation sicher.

Die Diskussionen um die Freistellung der Untergröninger Nummer eins, Amelie Fischer, für ein Verbandsspiel, ausgerechnet zum Zeitpunkt des Spitzenspiels in der Liga, „sind aktuell noch nicht beendet“, teilt der Verein mit.

Zum Spiel in Neckarsulm gab der TSV Untergröningen jedenfalls dem Nachwuchs eine Chance, um Verbandsliga-Luft zu schnuppern

weiter

Unterkochen muss Gang in die Landesklasse antreten

Tischtennis In der Bezirksliga fegt Lauchheim den Spitzenreiter von den Platten. Abtsgmünd steigt ab.
Damen Landesklasse

SC Berg II – TTC Neunstadt 3:8

In den ersten sechs Begegnungen teilten sich die Mannschaften die Punkte, ehe Neunstadt die 5:3 Führung in spannenden Spielen bis zum Sieg mit 8:3 ausbauen konnte. Die Punkte für Neunstadt erkämpften Bühler/Deisinger im Doppel, Nadja Ullmann (3), Kerstin Bühler, Melanie Deisinger (2) und Veronika

weiter

Der Zweite gastiert

Fußball, B-Juniorinnen Oberligist Ellwangen empfängt Tettnang.

Nach dem Punktgewinn zuletzt gegen Frommern wollen die Ellwangerinnen gegen den Tabellenzweiten aus Tettnang nachlegen. Nach der überzeugenden Leistung gegen die Schwarzwälderinnen und damaligen Zweitplatzierten aus Frommern sind die Virngrund-Mädchen motiviert, auch dem nächsten Favoriten Paroli zu bieten. Der Tabellenzweite aus dem Allgäu ist als

weiter

Alltagsgegner mit wenig Alltäglichem

Fußball, 3. Liga Nächstes Endspiel: Der VfR Aalen muss am Samstag gewinnen, wobei die SF Lotte aktuell schwer auszurechnen sind. Anpfiff: 14 Uhr.

Es waren zwei besondere Spiele: die beiden Auswärtsaufgaben beim Karlsruher SC und 1. FC Kaiserslautern. Und beide hat der VfR Aalen mit Bravour gemeistert. Beim KSC siegte der Tabellenletzte vor fast 10 500 Zuschauern mit 3:0. Und auf dem Betzenberg gab’s zuletzt vor gut 18 300 Zuschauern einen 1:0-Erfolg. Dazwischen: die Partien gegen

weiter
  • 5
  • 108 Leser

Überregional (95)

Kommentar Günther Marx zum Wahlergebnis in Israel

„Bibis“ Triumph

Alles wie gehabt. Benjamin Netanjahu wird Israel auch künftig regieren. Zwar hat Herausforderer Benny Gantz mit seinem Blau-Weiß-Bündnis mit „Bibis“ Likud gleichgezogen, das rechte Lager aber bleibt in der Mehrheit. Das starke Ergebnis für Gantz zeigt indes, dass der Wunsch nach einem neuen Gesicht, nach einem neuen, gemäßigteren, skandalfreien weiter
  • 152 Leser
Luftfahrt

„Es wird besser, aber nicht gut“

Der Stuttgarter Airport rechnet mit Verspätungen und Ausfällen. Wirtschaftlich läuft alles prima.
Wer wissen will, wie es der Flughafen Stuttgart GmbH (FSG) wirtschaftlich geht, musste einfach am Dienstagvormittag vor dem Airport einen Parkplatz suchen – schwierig. Der Umsatz erreichte 2018 mit 286 Mio. EUR (plus 2,4 Prozent) einen Rekordwert. Nach der Zahlung der letzten Rate für das Bahnprojekt Stuttgart-Ulm liegt das Geschäftsergebnis mit weiter
  • 173 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der britische Handelskonzern Tesco hat den Umsatz im Geschäftsjahr 2018/19 dank der Übernahme des Großhändlers Bookers um 11,5 Prozent auf 56,9 Mrd. britische Pfund (66 Mrd. EUR) gesteigert. Der Nettogewinn stieg von 1,2 auf 1,3 Mrd. Pfund. 2 Der Internationale Währungsfonds warnt vor steigender Gefahr für den Finanzsektor in der Eurozone. Potenzielle weiter
  • 120 Leser

57 Milliarden für Aktionäre

Ausschüttungen erreichen Rekordhöhe.
Aktionäre deutscher Unternehmen dürfen sich in diesem Jahr über eine Rekordausschüttung freuen. Auf mehr als 57 Mrd. EUR summieren sich die Dividenden, die Aktiengesellschaften für das vergangene Geschäftsjahr an ihre Anteilseigner auszahlen. Das sind 6,6 Prozent mehr als 2018. „Damit wird die Rekordsumme des vergangenen Jahres nochmals deutlich weiter
  • 112 Leser

Algerien in Aufruhr

Unbeeindruckt von der starken Polizeipräsenz ist es in Algeriens Hauptstadt Algier erneut zu Protesten gekommen. Die Demonstranten sind gegen die Ernennung des Übergangspräsidenten Abdelkader Bensalah. Foto: Ryad Kramdi/afp weiter
  • 159 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FussbaLL Champions League Viertelfinal-Hinspiele Ajax Amsterdam – Juventus Turin 1:1 (0:1) Manchester United – FC Barcelona 0:1 (0:1) (Rückspiele am 16./17. April) Europa League, Viertelfinal-Hinspiel u.a. Benf. Lissabon – Eintr. Frankfurt Do., RTL/21.00 2. Bundesliga MSV Duisburg – 1. FC Köln 4:4 (2:1) Tore: 1:0 Stoppelkamp weiter

Aus für bewaffnete Milizen

Der pakistanische Premier Imran Khan will keine bewaffneten Gruppen mehr im Land dulden. Man habe für die Zukunft beschlossen, es bewaffneten Milizen nicht mehr zu erlauben zu operieren, sagte Khan der „New York Times“ in Islamabad. weiter
  • 140 Leser

Autobauer Porsche erweitert Werk in Leipzig

Der Stuttgarter Autobauer Porsche erweitert sein Leipziger Werk um eine Achsenfertigung für den Elektro-Macan. Damit werden laut Unternehmen etwa 100 zusätzliche Jobs geschaffen. Die Achsen kommen bisher vom Zulieferer Thyssenkrupp. Nun sei entschieden worden, sie selbst herzustellen. Erst im März hatte Porsche den Grundstein für die E-Macan-Herstellung weiter
  • 140 Leser

Autozulieferer Webasto stärkt Asiengeschäft

Der Autozulieferer Webasto, Weltmarktführer bei Panorama- und Schiebedächern, stemmt die größte Übernahme seiner Geschichte. Das Unternehmen habe die südkoreanische Gemeinschaftsfirma Webasto Donghee mit fünf Fabriken in China, Südkorea und in der Slowakei komplett übernommen, sagte Vorstandschef Holger Engelmann. Der Umsatz des Konzerns mit Hauptsitz weiter
  • 126 Leser

Basketball Ehrung für Dirk Nowitzki

Basketball-Star Dirk Nowitzki soll eine der höchsten Auszeichnungen des Freistaates Bayern erhalten. Landtagspräsidentin Ilse Aigner will dem gebürtigen Würzburger, der am Dientagsabend in Dallas seinen Rücktritt verkündet hatte, die Bayerische Verfassungsmedaille verleihen. Die CSU-Politikerin werde das dem Ordensbeirat vorschlagen. Die Medaille wird weiter
  • 133 Leser

Bertelsmann baut ab

Das Medienunternehmen Bertelsmann (Gütersloh) reagiert auf Auftragsrückgänge im Druckbereich und schließt zum 30. April 2021 einen Standort der Tochter Prinovis in Nürnberg. Betroffen sind rund 670 feste Jobs und nochmals etwa 250 Leih- und Zeitarbeiter. Ja zu Grundeinkommen Die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens stößt in Deutschland auf eine weiter
  • 129 Leser

Bienen werden mit Künstlicher Intelligenz gezählt

Das Bienensterben erforschen und ihren Lebensraum kartografieren, das will das Karlsruher Start-up apic.ai. Dafür hat das dreiköpfige Team eine kleine Apparatur entwickelt, die wie eine Schleuse vor Bienenstöcken angebracht wird. Sie erkennt die Bienen mittels Künstlicher Intelligenz und filmt sie beim Ein- und Ausfliegen. apic.ai-Gründerin Katharina weiter
  • 104 Leser

Bummeln kommt teuer

Gegen Langzeitarbeitslose werden immer noch viele Sanktionen verhängt, weil sie Jobs nicht annehmen oder Termine versäumen. Aber die Zahl der Betroffenen ist rückläufig.
Fördern und fordern“ ist das Grundprinzip von Hartz IV. Langzeitarbeitslose bekommen vom Jobcenter Geld und andere Hilfen, die der Bund finanziert. Dafür müssen sie etwas tun, sonst kürzt es ihnen das Arbeitslosengeld II. In der Politik wird das seit Monaten diskutiert. „Sanktionen führen zu beschleunigter Arbeitsaufnahme“, weiß Joachim weiter
  • 183 Leser

Bundeskanzlerin Mutter von Merkel gestorben

Die Mutter von Bundeskanzlerin Angela Merkel ist tot. Herlind Kasner sei verstorben, bestätigte ein Regierungssprecher Informationen dieser Zeitung. Die 90-Jährige lebte im brandenburgischen Templin, wo Merkel auch aufwuchs. Bis heute hat die Kanzlerin in der Nähe ein Wochenendhäuschen. Dort verbrachte sie auch einen Teil ihres Sommerurlaubs im vergangenen weiter
  • 107 Leser

Bundeswehr Steuermittel verschwendet

Der Bundesrechnungshof hat der Bundesregierung in weiteren Fällen Verschwendung im Umgang mit Steuergeldern vorgeworfen. Die Finanzkontrolle moniert etwa, die Bundeswehr habe für ihre vier neuen und drei Milliarden teuren Fregatten der Klasse 125 nicht ausreichend Besatzungen ausgebildet, um sie wie im Besatzungskonzept geplant einzusetzen. Deshalb weiter
  • 150 Leser

Christen als Zielscheibe

Zum Beginn der Parlamentswahlen in Indien am 11. April warnt das Internationale Katholische Missionswerk missio München vor wachsender Unterdrückung der religiösen Minderheiten. Christen und Muslime würden immer wieder zur Zielscheibe von Angriffen, hieß es. weiter

Comic Neuer „Asterix“ im Oktober

Im nächsten Comic-Abenteuer von Asterix und Obelix wird es Wirbel um ein Mädchen mit einem prominenten Vater geben. „Die Geschichte beginnt mit dem Auftauchen eines jungen Mädchens“, sagte der Autor Jean-Yves Ferri bei der Vorstellung des neuen Heftes „Die Tochter des Vercingetorix“, das am 24. Oktober erscheinen soll. Er habe weiter
  • 366 Leser

Das rechte Lager um Netanjahu setzt sich durch

Der Regierungschef und sein Herausforderer Gantz liefern sich bei der Wahl ein spannendes Rennen. Doch trotz aller Probleme mit der Justiz steht der Ministerpräsident vor seiner fünften Amtszeit.
Die Korruptionsvorwürfe haben ihm nicht geschadet: Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat mit seiner konservativen Likud-Partei die Wahl in Israel hauchdünn gewonnen. Zusammen mit den kleineren rechten und strengreligiösen Parteien kommt das Netanjahu-Lager nach Auszählung fast aller Stimmen auf eine klare Mehrheit. Netanjahu wird damit voraussichtlich weiter
  • 154 Leser

Debatte um den Bluttest

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach fordert neues Gremium für Genehmigung von Genuntersuchungen.
Kurz vor der Bundestagsdebatte zu vorgeburtlichen Bluttests am Donnerstag hat SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach ein spezielles Gremium gefordert, das über Gentests entscheiden soll. Der medizinische Fortschritt sei rasant, Tests auf Autismus, Krebs, Stoffwechselkrankheiten oder auf Intelligenz befänden sich weltweit auf dem Vormarsch. Man brauche weiter

Deutsche Börse baut Index-Geschäft aus

Mit dem Kauf des Anbieters von Portfolio- und Risikomanagementlösungen Axioma will die Deutsche Börse ihr Indexgeschäft ausbauen und bis Ende 2021 dadurch Einsparungen von jährlich 30 Mio. EUR erreichen. Foto: Boris Roessler/dpa weiter
  • 124 Leser

Deutsche Handballer auf EM-Kurs

Die deutschen Handballer trennt noch ein Sieg von der Teilnahme an der Europameisterschaft 2020. Das Team von Bundestrainer Christian Prokop gewann in der EM-Qualifikation das Hinspiel gegen Polen vor 9000 Zuschauern in Gleiwitz souverän mit 26:18 (13:10) und kann am Samstag im Rücspiel (14 Uhr/ZDF) alles klar machen. „Das war schon eine Prüfung weiter

Deutsche Sprache Institut benennt sich nach Leibniz

Das Institut für Deutsche Sprache (IDS) in Mannheim hat den Philosophen Leibniz in seinen Namen aufgenommen. Es heißt jetzt „Leibniz-Institut für Deutsche Sprache“. Das sei ein Bekenntnis zur Leibniz-Gemeinschaft, dem Zusammenschluss der von Bund und Ländern getragenen Forschungseinrichtungen, teilte das IDS mit. Es erforscht und dokumentiert weiter

Die Deutschen trinken weniger Milch

Die Menschen in Deutschland haben 2018 weniger Milch getrunken. Pro Kopf seien es 51,5 Kilo gewesen und damit drei Prozent weniger als 2017, teilte die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung in Bonn mit – Milch wird traditionell in Kilo angegeben, ein Kilo entspricht 1,02 Liter Vollmilch. Hintergrund ist der Trend weg von der Milch und weiter
  • 136 Leser

Die Kühe dürfen bimmeln

Das Oberlandesgericht München weist die Klage eines Anwohners wegen Ruhestörung zurück.
Das tierische Gebimmel im oberbayerischen Holzkirchen darf weitergehen. Das Oberlandesgericht (OLG) München wies am Mittwoch die Klage eines Anwohners zurück. Seit Jahren fühlt sich ein Ehepaar in dem Ort von den Glocken der Kühe auf einer angrenzenden Weide gestört und will gerichtlich ein Ende des Geläutes erreichen. Der Ehemann und später auch seine weiter

Die Raupe, die Palmzweige vernichtet

Auch in diesem Jahr fallen dem Buchsbaumzünsler wieder viele Buchsbäume zum Opfer. Die Folge: Astgerippe statt der immergrünen Zweige, die hierzulande für den Palmsonntag gebunden werden.
Der immergrüne Buchsbaum steht im Christentum als Symbol für das ewige Leben. Doch in diesem Jahr erinnern wieder viele der bis aufs Astgerippe abgefressenen Buchsbaumpflanzen eher an Gevatter Tod. Schuld ist der Buchsbaumzünsler, der sich in Mitteleuropa verbreitet. 2006 wurde er erstmals in Baden-Württemberg, bald darauf auch in Hessen, Nordrhein-Westfalen weiter
  • 135 Leser

Digital-Angebot ausgebaut

Die R+V-Versicherung baut ihr digitales Angebot aus. Kunden der Volksbanken und Raiffeisenbanken sollen künftig über einen digitalen Versicherungsmanager alle ihre Verträge mobil in einer Anwendung sehen können. Viele für Grundeinkommen Die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens stößt in Deutschland auf eine recht breite Zustimmung. Einer Studie des weiter
  • 114 Leser

EHC München gleicht im Halbfinale aus

Die Augsburger Panther verpassen in den DEL-Playoffs gegen den Meister eine Vorentscheidung.
Titelverteidiger EHC Red Bull München hat die Halbfinalserie um die deutsche Eishockey-Meisterschaft gegen die Augsburger Panther wieder ausgeglichen. Der Champion der vergangenen drei Spielzeiten gewann mit 2:1 (1:0, 0:0, 1:1) das vierte Spiel der Best-of-Seven-Serie in Augsburg. Matchwinner für den Favoriten war Verteidiger Derek Joslin mit zwei Toren weiter

Ein Großer verlässt die große Bühne

Dirk Nowitzki tritt nach 21 Jahren in der NBA ab. In seinem letzten Heimspiel für die Dallas Mavericks erzielt der Deutsche noch einmal 30 Punkte und erklärt danach auf dem Parkett sein Karriereende.
Dirk Nowitzki war überwältigt. Nachdem seine fünf Vorbilder um Larry Bird ihn mit Lobeshymnen zu Tränen gerührt hatten, schnappte sich der 40-Jährige das Mikrofon und verkündete auf größtmöglicher Bühne das Ende. „Das war mein letztes Heimspiel“, rief der gefeierte Basketball-Superstar den hysterischen Fans der Dallas Mavericks zu. Die „One weiter

Eine astronomische Sensation

Noch nie wurde ein Schwarzes Loch direkt gesehen. Jetzt ist einem Forscherteam die erste Aufnahme geglückt. Die Wissenschaftswelt ist in Aufregung.
Astronomen ist zum ersten Mal die Aufnahme eines Schwarzen Lochs gelungen. Das Bild des Projekts „Event Horizon Telescope“ (EHT), das einen dunklen Fleck vor einem verschwommenen leuchtenden Ring zeigt, wurde am Mittwoch gleichzeitig auf sechs Pressekonferenzen rund um den Globus präsentiert. Bislang gab es von Schwarzen Löchern nur Illustrationen. weiter
  • 5
  • 107 Leser

Eine Haube schützt vor Spuckattacke

Jetzt können sich auch Einsatzkräfte in Baden-Württemberg gegen ekelerregende Angriffe wehren.
Gerald Olma erinnert sich noch mit Grausen an dem Vorfall im Streifenwagen: „Es ist ekelerregend, wenn man die warme Spucke ins Gesicht bekommen hat.“ Ein alkoholisierter Mann hatte sich auf diese Weise mehrfach gewehrt. Jetzt könnte sich der Polizeihauptkommissar gegen solchen Widerstand wappnen: Innenminister Thomas Strobl (CDU) hat am weiter
  • 113 Leser
Interview

Eine Reform wäre sinnvoll

Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger sind sinnvoll, urteilt Joachim Wolff, Grundsicherungsperte des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit. Wirken Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger? Welche Erfahrungen gibt es in der Praxis? Joachim Wolff: Mehrere Studien haben nachgewiesen, dass Sanktionen zu einer beschleunigten weiter
  • 155 Leser

Eintracht bereit für nächste Sternstunde

Respekt, viel Vorfreude und noch mehr Zuversicht: Als die Spieler von Eintracht Frankfurt am Mittwoch nach Lissabon aufbrachen, war der Traum von der nächsten Sternstunde greifbar. „Wir glauben an uns“, sagte Torhüter Kevin Trapp vor der Herkulesaufgabe, dem Viertelfinal-Hinspiel in der Europa League bei Benfica am Donnerstag (21 Uhr/RTL weiter
Bildungsplattform

Eisenmann informiert über „Ella“

Kultusministerin soll im Bildungsausschuss den Projektstand darstellen. Die Opposition wird ungeduldig.
Was wird aus „Ella“? Dieser Frage geht am Donnerstagnachmittag der Bildungsausschuss des Landtags nach. Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) informiert die Abgeordneten über das weitere Vorgehen bezüglich der digitalen Bildungsplattform. Es ist unwahrscheinlich, dass sie schon konkrete Neuigkeiten zum Projekt präsentiert, das sie in weiter
  • 100 Leser

EZB verleiht Aktien Schub

Nach einer Schwächephase seit Wochenbeginn hat der Deutsche Leitindex am Mittwoch wieder den Weg nach oben gefunden. Zum Handelsschluss gewann der Dax 0,47 Prozent. Damit näherte er sich wieder der Marke von 12 000 Punkten. Die Europäische Zentralbank unter ihrem Vorsitzenden Mario Draghi (im Bild) habe den Aktienkursen geholfen, indem sie die weiter
  • 135 Leser

Forschern gelingt der Blick ins Nichts

Erstmals ist es Forschern gelungen, ein Schwarzes Loch zu fotografieren. Die Aufnahme, die Sheperd Doeleman vom Radioteleskopnetzwerk Event Horizon in Washington präsentierte, gilt als ein Meilenstein bei der Erforschung des Weltalls. Das Foto ist der erste direkte Nachweis für ein supermassereiches Schwarzes Loch und seinen Schatten. Foto: Chip Somodevilla/Getty weiter
  • 154 Leser

Frühes Geschenk für Barcelona

Die Katalanen stehen durch ein Eigentor mit einem Bein im Halbfinale. Ronaldo trifft für Juve.
Die beiden Fußball-Weltstars Lionel Messi und Cristiano Ronaldo haben sich eine gute Ausgangsposition im Kampf um den Einzug ins Halbfinale der Champions League geschaffen. Messi siegte mit dem spanischen Meister FC Barcelona am Mittwoch im Viertelfinal-Hinspiel bei Manchester United 1:0 (1:0) und hat damit ebenso gute Chancen auf das Weiterkommen wie weiter

Fulminanter Auftritt als Tugendbold

Ulrich Matthes triumphiert mit einem Molière-Klassiker, der sich seinen Vers aufs Menschsein macht.
Das Stück ist fast 350 Jahre alt. Es hat sich als unvergängliches Stück Weltliteratur gehalten. Es ist nach außen eine Komödie, nach innen eine Tragödie. Und vor allem: Es ist in Reim-Versen geschrieben. Das Berliner Deutsche Theater spielt den „Menschenfeind“ in der fetzigen, spritzigen, gern auch mal bloß närrisch albernden Übersetzung weiter
  • 311 Leser

Ganz großes Format

Die Staatsgalerie Stuttgart präsentiert mit „Baselitz – Richter – Polke – Kiefer“ stolz das Frühwerk von vier Giganten der deutschen Malerei und erzählt eine Zeitgeschichte der 1960er Jahre.
Uff, da sind die Helden: groß, deutsch, gewaltig. Die ungeschlachten Körper in zerschlissenen Uniformmänteln, das Gemächt so provozierend wie schutzlos freigelegt, der Blick brechend, die Hände blutig. Keine strahlenden Gewinner, gezeichnete Typen hängen an der Wand. Sie fordern nicht Verehrung, sie verlangen Auseinandersetzung. Georg Baselitz' Männer weiter
Land am Rand

Ganz scharf auf Raderach

Nichts gegen Raderach. Am Bodensee lässt es sich überall gut leben, nur weit genug weg von einem der Highways für Auto- und Radtouristen sollte man wohnen. In Raderach, dem kleinsten Teilort von Friedrichshafen, ist es zu B31 und B33 ein ganzes Stück. Die 400 Einwohner haben inmitten von Wiesen und Obstbäumen viel Natur um sich herum. Seit dem Wochenende weiter

Grindel gibt Ämter auf

Ex-DFB-Präsident macht Rückzieher auf internationaler Ebene.
Acht Tage nach seinem Rücktritt als Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Reinhard Grindel auch seine Ämter beim Weltverband Fifa und der Europäischen Fußball-Union (Uefa) niedergelegt. Das teilte der 57-Jährige mit. "Ich habe heute in einem Brief an Uefa-Präsident Aleksander Ceferin meinen Rücktritt als Uefa-Vizepräsident und als Mitglied weiter
Kommentar Thomas Veitinger zum Abgang von Airbus-Chef Tom Enders

Gut gemacht! Abtreten!

Konzern
Tom Enders als Rentner? Diese Vorstellung fällt schwer. Der Airbus-Chef wirkt auch noch als 60-Jähriger so, als könnte er sich jederzeit mit einem Messer zwischen den Zähnen aus einem fliegenden Flugzeug stürzen. Der ehemalige Fallschirmjäger hat die zermürbenden Grabenkämpfe beim Airbus-Vorgänger EADS wohl auch dank seiner Härte beseitigt. Das europäische weiter
  • 181 Leser

Homosexualität Spahn fordert Therapie-Verbot

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will Konversionstherapien gegen Homosexualität verbieten. Am Mittwoch berief er eine Fachkommission ein, die Vorschläge machen soll, wie genau ein solches Verbot eingeführt werden kann. Konversionstherapien zielen darauf ab, Schwule und Lesben heterosexuell zu machen. „Homosexualität ist keine Krankheit weiter

Ins Bett mit Billy

Abends einschlafen fällt nicht jedem leicht: gestressten Büromenschen nicht, Kindern noch weniger. Also was tun? Dem Nachwuchs Märchen vorlesen? Keine gute Idee. Denn nirgendwo lebt es sich gefährlicher als im Reich von Schneewittchen und Rotkäppchen mit seinen Giftmischerinnen und Wölfen. Oder Fernsehen schauen? Manchmal funktioniert das, es kommt weiter
  • 182 Leser

Jetzt wird geprüft

Die Grabungen im Fall der vermissten Monika Frischholz sind beendet.
Nach der zweitägigen Grabung bei der Suche nach der vermissten Schülerin Monika Frischholz aus der Oberpfalz prüfen die Ermittler ihre Ergebnisse. Es seien mehrere Gegenstände sichergestellt worden, die nun untersucht werden müssten, sagte ein Polizeisprecher. Es sei noch unklar, ob sie mit dem Verschwinden des Mädchens in Zusammenhang stehen. Neben weiter

Kanzlerin hilft bei eigener Befragung

Abgeordnete können Angela Merkel erneut nicht aus der Fassung bringen
Wolfgang Schäuble (CDU) schien die Veranstaltung nicht unbedingt für eine Sternstunde des Parlamentsbetriebs zu halten. Jedenfalls moderierte der 76-jährige Bundestagspräsident einigermaßen missgestimmt durch den TOP 1: Befragung der Bundesregierung – diesmal in Gestalt der Kanzlerin persönlich. Die Premiere im vergangenen Sommer hatte das politische weiter
  • 165 Leser
Leitartikel Dorothee Torebko zum Karriere-Ende von Dirk Nowitzki

Kein Maulheld

Wenn ein Sportler zu den Großen seiner Zunft gehört, braucht er keinen vollen Namen. Er heißt einfach nur Bobbele oder der Kaiser oder Schumi. Jeder weiß dann, wer gemeint ist. In diese Reihe der größten deutschen Sportler gehört auch Dörk. Dörk wer?, werden jetzt vielleicht einige fragen. Dirk Nowitzki, in den USA Dörk genannt. Er ist einer der erfolgreichsten weiter
  • 200 Leser

KfW Gewinnsprung trotz Zinsflaute

Die staatliche Förderbank KfW hat trotz der Zinsflaute ihren Gewinn im vergangenen Jahr deutlich gesteigert. Der Konzerngewinn verbesserte sich auf 1,64 Mrd. EUR (Vorjahr: 1,43 Mrd.), teilte die Bankengruppe in Frankfurt mit. Das operative Ergebnis sei aufgrund des anhaltend niedrigen Zinsniveaus hingegen weiter rückläufig. Das Fördervolumen der Bankengruppe weiter
  • 112 Leser

Kinderporno: Erste Opfer identifiziert

Der beschuldigte Logopäde soll die Aufnahmen auch in der evangelischen Kita gemacht haben.
Im Würzburger Kinderporno-Fall haben die Ermittler erste Opfer des dringend tatverdächtigen Logopäden identifiziert. Wie die Zentralstelle Cybercrime der Generalstaatsan- waltschaft Bamberg am Mittwoch mitteilte, sind inzwischen einige der in den kinderpornografischen Aufnahmen abgebildeten Jungen zweifelsfrei identifiziert worden. Bei diesen Missbrauchsopfern weiter

Kriminalität „Dach-Haie“ in Wildberg

Vier Männer, etwa 40 bis 55 Jahre alt, haben einen Hausbesitzer in Wildberg betrügen wollen. Sie boten ihm an, sein Dach zu sanieren. Noch während einer mit ihm diskutierte, versuchten die anderen drei, die Dachrinne abzumontieren. Als ein Nachbar herbeieilte, flüchteten die Männer und konnten von der Polizei nicht mehr gefasst werden. Die Gruppe ist weiter
  • 101 Leser

Kunstmesse Art Cologne wird kleiner

Die größte deutsche Kunstmesse wird kleiner. Dieses Jahr seien 176 Aussteller auf der Art Cologne (11. bis 14. April), teilte die Koelnmesse mit. Vergangenes Jahr waren es noch 210. Das liege aber nicht am geringeren Interesse der Galeristen. Direktor Daniel Hug wolle die Messe vielmehr konzentrieren. Der Messebeirat habe dann weniger Galerien zugelassen. weiter
  • 303 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Hilaria Baldwin Die 35-jährige Ehefrau von US-Schauspieler Alec Baldwin (61) berichtet von einer Fehlgeburt. „Es gab keinen Herzschlag bei der heutigen Untersuchung ... es ist also vorbei“, schrieb sie auf Instagram. Die vierfache Mutter postete zu der traurigen Nachricht ein Foto ihrer Familie. „Ich bin von so viel Liebe umgeben und weiter

Mannheim beschließt Trinkerraum

Die Aufenthaltsstätte für Alkoholabhängige wird außerhalb des Stadtkerns eingerichtet.
Als zweite Südwest-Stadt nach Karlsruhe wird Mannheim einen Trinkerraum einrichten, um Alkoholabhängigen Hilfe anzubieten und das Sicherheitsgefühl der Bürger zu stärken. Nach einem mit großer Mehrheit gefassten Beschluss des Gemeinderates wird ein „alkoholakzeptierender Aufenthaltsraum für die Trinker- und Drogenszene“ außerhalb des Stadtkerns weiter
  • 113 Leser

Mehr Lehrstellen als Interessenten

Ministerin Anja Karliczek will bei Gymnasiasten für mehr Offenheit werben.
In Deutschland gibt es deutlich mehr Ausbildungsplätze als ausbildungswillige Jugendliche. Und doch gab es auch im vergangenen Jahr immer noch mehr als zwei Millionen junge Menschen ohne Berufsabschluss. Das geht aus dem Berufsbildungsbericht 2019 hervor, den das Bundeskabinett am Mittwoch gebilligt hat. Demnach kommen auf 100 Bewerber mittlerweile weiter

Minihäuser gegen den Platzmangel

Der natürliche Werkstoff ist gefragt, die Branche wächst aber nur langsam. Mit neuen Ideen will der Fertighausspezialist Schwörer seine Position behaupten.
Gut 28 Grad zeigt das digitale Thermometer über der Tür. Während es draußen nieselt, ist im Werk des Fertighausspezialisten Schwörer Haus in Hohenstein-Oberstetten (Landkreis Reutlingen) mollig warm. Es riecht nach Holz, eine Säge kreischt. 200 000 Festmeter werden hier im Sägewerk jedes Jahr verarbeitet. Die Fichtenstämme kommen aus einem Umkreis von weiter
  • 2
  • 171 Leser

Missgeschick mit Stapler

Polizei klärt die Ursache der Vergiftung in der Schozach.
Ein verschwiegenes Missgeschick hat mit großer Wahrscheinlichkeit das Fischsterben in der Schozach im Kreis Heilbronn ausgelöst. Nach Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft hat der 31 Jahre alte Fahrer eines Gabelstaplers auf dem Hof einer Spedition in Ilsfeld einen Container beschädigt, der mit 1000 Litern eines hochkonzentrierten Reinigungsmittels weiter
  • 107 Leser

Mit Latexkleid und Lichtschwert

Vollen Einsatz für Computerspiele haben (zumindest fürs Foto) Digitalstaatsministerin Dorothee Bär und Verkehrsminister Andreas Scheuer (beide CSU) bei der Gala zum Deutschen Computerspielpreis am Dienstagabend in Berlin gezeigt. Besonders das mutige Outfit Bärs sorgte für Aufsehen – ein Latexkleid aus einem hellblau-rosa Rock und einem pinken weiter
  • 125 Leser
Mittwochslotto

Mittwochslotto

15. Ausspielung 6 aus 49 1 4 21 22 37 39Superzahl 4 Spiel 77 9 8 6 5 8 2 5 Super 66 7 7 6 7 1 ohne Gewähr weiter
  • 125 Leser

Neuanfang bei Airbus

Stühlerücken beim Luftfahrtriesen: Bei der Hauptversammlung in Amsterdam vollzieht Konzernchef Tom Enders offiziell seinen Rückzug.
An seinen letzten richtig großen Auftritt bei Airbus dürfte Tom Enders nicht nur gute Erinnerungen haben. Als der Konzernchef im Februar bei der Pressekonferenz zur Jahresbilanz in Toulouse auf die Bühne trat, hatte er schlechte Nachrichten im Gepäck – eine Hiobsbotschaft geradezu. Zum Finale verkündete der deutsche Topmanager das Ende des Luftgiganten weiter
  • 190 Leser

Nordkorea Funktionäre auf Kurs gebracht

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat führende Funktionäre der herrschenden Arbeiterpartei auf Linie gebracht. Sie sollten „unerwünschte Praktiken auslöschen“ wie „Selbstschutz, Miesmacherei, Parteiautorität und chronischen Bürokratismus“ und für eine Wende in der Parteiarbeit sorgen, berichteten staatliche Medien. Ein Jahr nach weiter
  • 153 Leser

Pro-NRW-Politiker Keine Rückkehr in den Polizeidienst

Der wegen seiner führenden Mitgliedschaft in der verfassungsfeindlichen Bürgerbewegung pro Nordrhein-Westfalen (Pro NRW) aus dem Dienst entlassene Polizist Wolfgang Palm darf nicht zurück an seine Arbeit. Nach Niederlagen durch alle Instanzen wies nun das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe auch eine Verfassungsbeschwerde Palms ab. Er ist Stadtrat weiter
  • 146 Leser

Razzien gegen Islamisten-Netzwerk

Polizisten durchsuchen rund 90 Objekte in neun Bundesländern. Die Ermittler nehmen sich auch eine Wohnung in Baden-Württemberg vor.
Einrichtungen eines bundesweiten islamistischen Netzwerks in neun Bundesländern sind am Mittwoch durchsucht worden. Von der Razzia war auch eine Wohnung in Stuttgart betroffen. An der Spitze des Netzwerks stehen die Vereine World-Wide-Resistance-Help und Ansaar International. WWR-Help hat seinen Hauptsitz im nordrhein-westfälischen Neuss, Ansaar International weiter
  • 141 Leser
Reaktionen

Reaktionen auf Nowitzkis Karriereende

Mark Cuban , Mavericks-Besitzer: „Dirk wird die größte Statue aller Zeiten bekommen. Danke, danke, danke. Es wird niemand mehr so sein wie du.“   Dirk Bauermann, Ex-Bundestrainer: „Er hat gezeigt, dass Weltstar-Sein zu hundert Prozent damit verbunden sein kann, menschlich geerdet zu bleiben. Das hat eine Strahlkraft, die über weiter

Rettungsschiff Erste Hilfsgüter eingetroffen

Das deutsche Rettungsschiff „Alan Kurdi“ mit 63 Flüchtlingen an Bord hat zum ersten Mal Hilfsgüter erhalten. Die private maltesische Organisation „Moas“ habe ein Schiff mit warmen Decken, Kleidung und Schuhen geschickt, teilte die Regensburger Organisation Sea-Eye mit. Zuvor hatte sie erklärt, dass Wasser und Nahrung an Bord weiter
  • 148 Leser

Ringen um Dauer des Brexit-Aufschubs

May peilt Austritt Großbritanniens noch vor Europawahl an.
Die britische Premierministerin Theresa May setzt weiter auf einen EU-Austritt ihres Landes vor der Europawahl im Mai. „Wichtig ist, dass uns jede Verlängerung die Möglichkeit gibt, auszutreten, sobald wir das Abkommen ratifiziert haben“, sagte May am Mittwoch in Brüssel. Somit könne das Vereinigte Königreich die Staatengemeinschaft am 22. weiter
  • 135 Leser

Saudi Aramco erfolgreich

Der weltgrößte Ölkonzern Saudi Aramco hat bei seinem Debüt am Anleihemarkt einen Erfolg verbucht. Mit seinen ersten Anleihen erlöste das Staatsunternehmen 12 Mrd. US-Dollar (10,7 Mrd. EUR). Das Angebot war mehrfach überzeichnet. Mehr Geld für die Telekom Die Deutsche Telekom soll mehr Geld von ihren Wettbewerbern für die „letzte Meile“ bekommen weiter
  • 128 Leser

Schmidt nimmt Arbeit auf

Einen Tag nach der Verpflichtung als Coach des FC Augsburg hat Martin Schmidt sein erstes Training beim Fußball-Bundesligisten geleitet. Er bereitet das Team auf die abschließenden sechs Partien im Abstiegskampf vor. Als Nachfolger des freigestellten Manuel Baum soll er den Tabellen-15. in der Klasse halten. Rose nach Gladbach Fußball Marco Rose (RB weiter
Kommentar Carsten Muth über Grindels Rückzug

Selbst verschuldet

Reinhard Grindel macht klar Schiff. Der Rücktritt des ehemaligen DFB-Präsidenten auch von seinen internationalen Ämtern bei Uefa und Fifa ist richtig und notwendig. Überraschend kommt die Entscheidung des 57-Jährigen sicher nicht. Er hatte keine andere Wahl. Grindel hat sich als Chef des Deutschen Fußball Bundes viele Fehltritte geleistet. Geheim gehaltene weiter

Sieg für Netanjahu

Rechtes Spektrum dominiert die Parlamentswahlen.
Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu steht nach der Parlamentswahl vor seiner fünften Amtszeit. Seine rechtsgerichtete Likud-Partei erzielte laut Hochrechnungen nach Auszählung fast aller Stimmen zwar ähnlich viele Sitze wie die Liste Blau-Weiß seines Herausforderers Benny Gantz. Zusammen mit anderen rechten Parteien käme die Likud-Partei demnach weiter
  • 132 Leser
Wildtierbericht

So wild ist der Südwesten

Der Jagdminister stellt erstmals in einem Wildtierbericht vor, was in Wald und Flur des Landes der Stand der Dinge ist.
Wie wild ist der Südwesten? Erstmals gibt ein Wildtierbericht dazu Anhaltspunkte – wissenschaftlich fundiert auf 350 Seiten. Er liefert eine umfassende Übersicht, belastbare Zahlen und gut lesbare Einblicke. Fast schon vergessen scheint, dass das zugrundeliegende Gesetz für den Bericht in der vergangenen Legislaturperiode zu Streit zwischen weiter

St. Pauli Kiez-Klub wirft Kauczinski raus

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat auf die zuletzt unbefriedigenden sportlichen Ergebnisse reagiert und Trainer Markus Kauczinski sowie Sportchef Uwe Stöver freigestellt. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, wird der Niederländer Jos Luhukay neuer Trainer. Stövers Aufgaben übernimmt bis zum Saisonende der Geschäftsführer Andreas Rettig. St. Pauli weiter
STICHWORT UN-Bevölkerungsbericht

STICHWORT UN-Bevölkerungsbericht

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) wies im Zusammenhang mit dem UN-Weltbevölkerungsbericht darauf hin, dass die Bevölkerung in Afrika sich bis 2050 verdoppeln werde, wenn es so weitergehe wie bisher. Dann werde Nigeria nach China und Indien das drittgrößte Land der Welt sein. Notwendig seien die Stärkung von Frauen und Familienplanung. Dieses weiter
  • 103 Leser

Stonehenge in Herne

Eine sieben Meter hohe Rekonstruktion des Stonehenge-Denkmals aus Südengland soll von September 2021 an in Herne zu sehen sein. Das LWL-Museum für Archäologie werde ein Jahr lang das englische Monument präsentieren und auch in Beziehung zu prähistorischen Funden in Westfalen setzen. Holten gewählt Johan Holten, Direktor der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden, weiter
  • 311 Leser
Kommentar André Bochow zum Bevölkerungswachstum

Storch oder Pflug

Beim Wort „Bevölkerungsexplosion“ hören wir alle ja doch gern mal weg. Von 1969 bis heute hat sich die Weltbevölkerung verdoppelt. Wir sind bei 7,7 Milliarden angelangt. Aber mittlerweile bekommen Frauen im globalen Durchschnitt 2,5 Kinder. Vor 50 Jahren waren es noch fünf. Und doch ruft der deutsche Entwicklungsminister die Parole „Storch weiter
  • 149 Leser
Forum

Streithähne mit Humor

Die Journalisten Jakob Augstein und Nikolaus Blome diskutieren im Ulmer Stadthaus über links und rechts, oben und unten, arm und reich – und darüber, was das Land mehr spaltet.
Es sind noch keine fünf Minuten vergangen, seitdem Jakob Augstein und Nikolaus Blome die Bühne im Ulmer Stadthaus betreten haben, da wird klar, dass man an diesem Abend nicht nur eine pointierte Diskussion erwarten darf, sondern auch den einen oder anderen persönlichen Ellbogenstoß. Ulrich Becker, Chefredakteur der SÜDWEST PRESSE, vergleicht die beiden weiter
  • 230 Leser

Sturm bleibt in Haft

Ex-Weltmeister Felix Sturm bleibt wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung vorerst in Haft. Ein Haftprüfungstermin im Amtsgericht Köln erbrachte dieses Ergebnis. Zudem ist gegen den 40-Jährigen wegen des Verdachts auf Doping das Hauptverfahren vor dem Landgericht Köln eröffnet worden. Bamberg gegen Bologna Basketball Bamberg trifft zum Auftakt des weiter

Sängerin auf neuen Wegen

Camila Cabello (22, „Havana“) gibt US-Medien zufolge ihr Schauspieldebüt. Die Sängerin soll in einer modernen Version des Märchens „Cinderella“ („Aschenputtel“) mitspielen. Die im kubanischen Havanna geborene Musikerin war Mitglied der Girlband Fifth Harmony und landete 2017 mit einem Song über ihre Geburtsstadt in weiter
  • 298 Leser

Taxifahrer protestieren gegen Uber und Co.

In rund 30 deutschen Städten haben die Proteste von Taxifahrern am Mittwoch den Verkehr erheblich gestört. Mit Sternfahrten und Autokorsos demonstrierten sie gegen Pläne von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU), den Fahrdienstmarkt zu öffnen. Vielerorts kam es zu Staus; in Berlin gab es Chaos am Flughafen Tegel. Zu den Kundgebungen hatte der weiter
  • 152 Leser

Tod durch Hirnblutung nach Sturz

Eine unbemerkt gebliebene Hirnblutung hat zum Tod eines 54 Jahre alten Mannes in einer Polizeizelle in Nürtingen (Kreis Esslingen) geführt. Das teilt die Staatsanwaltschaft Stuttgart mit. Sie sei von einer Verletzung ausgelöst worden, die sich der Mann vor seiner Festnahme vermutlich bei einen Sturz zugezogen habe. Der 54-Jährige war am Sonntagmorgen weiter

UN-Bericht Zu wenig Zugang zu Verhütung

Weltweit haben rund 214 Millionen Frauen und Mädchen keinen Zugang zu modernen Verhütungsmitteln, obwohl sie eine Schwangerschaft verhindern wollen. Das ist jede vierte Frau im gebärfähigen Alter in den Entwicklungsländern, heißt es im Weltbevölkerungsbericht 2019, der am Mittwoch vorgestellt wurde. Trotz aller Erfolge sei man weit davon entfernt, dass weiter
  • 139 Leser

Unternehmen Cyber-Angriffe oft unterschätzt

Viele Unternehmen unterschätzen dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zufolge die Gefahr durch Cyber-Angriffe. Bei einer Umfrage sah nur jeder zwölfte Teilnehmer eine relevante Gefährdung seines Betriebs. Das BSI befragte gut 1000 Unternehmen, Behörden und andere Institutionen anonym via Internet. Insgesamt war 2018 jeder dritte weiter
  • 124 Leser

Verabredung zum Mord kommt erneut vor Gericht

Wegen eines geplanten Mordes stehen zwei Männer (20 und 23) seit Mittwoch noch einmal vor dem Landgericht Hechingen. Sie sollen Rachepläne gegen die Familien der beiden Männer geschmiedet haben, die als Mörder des Bruders des 20-Jährigen verurteilt worden sind. Die beiden Angeklagten machten zum Auftakt des Prozesses keine Angaben. Das Landgericht hatte weiter
  • 107 Leser

Verband für große Defizite gerüffelt

Fehler über Fehler: Ein Fall wie Eventus darf nicht mehr passieren, sagt Ministerin Hoffmeister-Kraut.
Im Fall der insolventen Wohnungsbaugenossenschaft Eventus hat Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut den Verband baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen (VBW) kritisiert. Unter der intensiven Aufsicht des Ministeriums müsse der VBW systematisch nachbessern, um solche Fälle künftig zu erkennen und zu vermeiden, sagte die Ministerin weiter

Viel Trubel im Luftraum

Der Himmel über Deutschland ist voll. Klaus-Dieter Scheuerle, Vorsitzender der Deutschen Flugsicherung (DFS/Langen), rechnet 2019 mit 3,5 Mio. Starts, Landungen und Überflügen in Deutschland, das wäre ein Plus von 3,4 Prozent gegenüber 2018 und ein Rekord. Obwohl die DFS deutlich mehr Flüge durch den deutschen Luftraum gelotst hat, sank ihr Umsatz um weiter
  • 124 Leser
Cybercrime

Viele Opfer des Hackerangriffs

Die Trojaner-Attacke, die die Staatstheater Stuttgart traf, ist wohl gravierender als bisher bekannt. Einfallstor soll eine IT-Firma gewesen sein.
Der Hackerangriff, dem jüngst das IT-System der Württembergischen Staatstheater Stuttgart zum Opfer gefallen ist, ist offenbar deutlich umfangreicher als bisher bekannt. Der Landes-Datenschutzbeauftragte Stefan Brink sagte am Mittwoch dieser Zeitung, seine Behörde gehe derzeit von einer zweistelligen Zahl von betroffenen Institutionen und Personen aus. weiter
  • 119 Leser

Wer stirbt zuerst in Westeros?

Die Spannung steigt. Wenige Tage vor dem Start der letzten Staffel der Serie haben die Buchmacher viel zu tun.
Am 15. April geht es in Deutschland auf Sky los: Die Mega-Serie „Game of Thrones“ des US-Senders HBO beschließt ihren weltweiten Siegeszug mit den finalen Episoden. Am 20. Mai ist endgültig Schluss, wer auch immer übrig bleiben mag von dem ganzen schurkischen, edlen und skurrilen Personal, das den Fans seit dem Start der Serie vor nunmehr weiter
  • 107 Leser

Wieder Suche nach Rebecca

Ermittler durchforsten Gegend am Herzberger See.
Nach mehrtägiger Pause sucht die Berliner Polizei erneut mit Hunden nach der Schülerin Rebecca. Ermittler sind seit dem Vormittag ein weiteres Mal am Herzberger See in Brandenburg im Einsatz, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch. Die 15-Jährige ist seit dem 18. Februar verschwunden. Die Polizei geht davon aus, dass Rebecca Opfer eines Verbrechens weiter

Wieland expandiert

Ulmer bieten 860 Millionen Euro für US-Konzern.
Die Wieland Werke AG (Ulm) wollen in den USA weiter expandieren und den dortigen Marktführer Global Brass and Copper (GBC) übernehmen. Der börsennotierte Konzern erwirtschaftete zuletzt mit 1900 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 1,85 Mrd. Dollar (1,6 Mrd. EUR). Das Familienunternehmen Wieland, Europas größter Kupferverarbeiter, bietet den Aktionären weiter
  • 335 Leser

Wohnungsmarkt Palmer verurteilt Preistreiberei

Immobilien-Investoren tragen nach Ansicht des Tübinger Oberbürgermeisters Boris Palmer eine erhebliche Mitschuld an der Wohnungsnot in Städten. „Sie überbieten sich gegenseitig und treiben so die Preise immer weiter in die Höhe“, sagte er der Zeitung „Die Zeit“. „Auf diese Leute kann ich gerne verzichten. Wir brauchen die weiter

Zurück im Wohnzimmer

Bernhard Langer hat die US Masters in Augusta 1985 und 1993 gewonnen. Auch mit jetzt 61 Jahren ist er wie selbstverständlich wieder beim Major-Turnier in Georgia am Start.
Bernhard Langer gehört beim US Masters in Augusta, dem vielleicht berühmtesten Golf-Turnier der Welt, zu den Stammgästen und ist natürlich auch in diesem Jahr wieder dabei. Mit seinen 61 Jahren will der zweimalige Turniersieger noch immer angreifen. Geborgenheit, große Zuversicht, Wohlgefühl – jemand wie der bayerische Schwabe aus Anhausen bei weiter

Zweite Liga Duisburg darf weiter hoffen

Kevin Wolze hat dem MSV Duisburg immerhin einen Punkt um im Kampf um den Klassenverbleib in der 2. Fußball-Bundesliga gesichert und den 1. FC Köln um eine Vorentscheidung im Aufstiegskampf gebracht. Der Abwehrspieler rettete seinem Team mit dem Freistoßtreffer in der 81. Minute das 4:4 (2:1) gegen den Tabellenführer. Wegen eines tragischen Notfalls weiter

Ärzte-Warnstreik Arbeitszeiten auf dem Prüfstand

Mehrere tausend Ärzte aus dem ganzen Bundesgebiet haben am Mittwoch in Frankfurt eine Wiederaufnahme von Tarifgesprächen für die Mediziner in kommunalen Kliniken gefordert. Auf der Kundgebung während des eintägigen Warnstreiks ging es vor allem um Bereitschaftsdienste. Der Marburger Bund strebt unter anderem zwei freie Wochenenden pro Monat und klare weiter
  • 112 Leser

Leserbeiträge (7)

Lesermeinung

Zum Thema B-29-Westanschluss:

Ich habe mir das Trauerspiel am 4. April im Technischen Ausschuss zum Thema Westanschluss der Stadt an die B 29 bei der Lobobrücke angehört. Es wurden viele Argumente gegen einen Vollanschluss der Stadt im Westen vorgebracht, die alle zwar teilweise richtig sind, in der Summe jedoch zu kurz greifen. Warum herrscht denn heute täglich Chaos in der Gartenstraße,

weiter
  • 4
  • 190 Leser
Wenig Souveränität

Zur Wahl des Bundestagspräsidiums:

Die dritte Weigerung der Abgeordneten, Frau Harder-Kühnel von der AfD als Bundestagsvizepräsidentin zu akzeptieren, zeugt von wenig Souveränität und demokratischer Akzeptanz! Die Parteien haben im Umgang mit der AfD nichts dazugelernt.

Auch wenn die Altparteien es nicht wahrhaben wollen: Die AfD ist in demokratischen Wahlen ins Parlament gehoben worden.

weiter
  • 4
  • 187 Leser

Die wahre Geschichte zeigen

Neue Landkarte im Gmünder Museum ein Fiasko

Die Landkarte sollte die Deutschen Ostgebiete, Siedlungen und Sprachinseln aufzeigen, aus denen die Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg vertrieben wurden. Die Karte zeigt aber nur leicht markiert Schlesien, Ostpreußen und Pommern. Vergebens suchte ich das Sudetenland, die Deutschen Sprachinseln und weitere

weiter
  • 3
  • 150 Leser
Lesermeinung

Wir sind auch Gmünd

Zum Artikel „Radumfrage – Note 4 für Gmünd“ , GT vom 10. April:

Super, wir Gmünder, wir steigen um aufs Rad – so ist es immer öfters zu lesen. So argumentieren auch Gmünds Verkehrsplaner, wenn man sie auf Probleme bei der Anbindung neuer Wohn- und Gewerbegebiete anspricht: alles easy, der Werktätige der Zukunft schwingt sich

weiter
Melanchton hat's erfunden

„Botschaft im Drei-Minuten-Takt, GT vom 10. April

Im Lutherjahr 2017 stand er im übergroßen Schatten des Wittenberger Reformators: Philipp Schwartzerdt, genannt Melanchton. Er war Mastermind des Thinkpools Wittenberg und knüpfte ein Netzwerk von Vordenkern der Reformation in ganz Europa. Als Rektor der dortigen Universität stellte er nicht nur einen völlig neu konzipierten Studienplan auf, auch in

weiter
  • 3
  • 134 Leser
Lesermeinung

Zum Thema knapper Wohnraum:

Die richtige Antwort für die Gewinnung von bezahlbarem Wohnraum ist nicht mehr Bauland, sondern ein verantwortungsvoller Umgang mit der Fläche. Kleinere Häuser brauchen weniger Bodenfläche und sind günstiger. Zusammen mit innovativen Bauformen, wie zum Beispiel Häusern mit gemeinsamen Höfen oder gemeinsamen Gärten, können lebendige Siedlungen entstehen,

weiter
  • 4
  • 190 Leser

Natur bewahren für unsere Kinder

Zu: "Minihäuser gegen den Platzmangel"

Die richtige Antwort für die Gewinnung von bezahlbarem Wohnraum ist nicht mehr Bauland, sondern ein verantwortungsvoller Umgang mit der Fläche. Kleinere Häuser brauchen weniger Bodenfläche und sind günstiger. Zusammen mit innovativen Bauformen, wie z.B. Häusern mit gemeinsamen

weiter

inSchwaben.de (1)

Edle Karpfen ganz entspannt bestaunen

Der japanische Nishikigoi, kurz Koi genannt, ist aus dem Winterschlaf erwacht – damit startet in Stimpfach-Rechenberg die Teichsaison. Traditionell beginnt diese mit dem Kirschblütenfest bei dem Züchter und Liebhaber einige Neuheiten entdecken können.

Stimpfach-Rechenberg. Mit Einzug des Frühlings wird es für Teichbesitzer Zeit, sich auf die warmen Monate vorzubereiten.

Das Team von „Japan Koi Wild“ steht bereits in den Startlöchern, um den Saisonbeginn in der Weipertshoferstraße 10 in Stimpfach-Rechenberg nach japanischem Vorbild mit einem Kirschblütenfest zu feiern. Hierfür sind Züchter,

weiter
  • 419 Leser