Artikel-Übersicht vom Montag, 15. April 2019

anzeigen

Regional (171)

Zahl des Tages

95 000

Kilo Unrat sind bei der Kreisputzete am 23. März gesammelt worden. Die Landkreisverwaltung zieht jetzt Bilanz, der Landrat sagt allen Helfern ein herzliches Dankeschön

weiter
  • 512 Leser

Fairer Handel Kosten der Ware Kleidung

Aalen. Mode soll Spaß machen – eigentlich. Brennende Fabriken, existenzgefährdende Löhne und Zwangsarbeit in der Textilindustrie können den Spaß jedoch verderben. Zudem geht die Herstellung mit gravierenden Umweltproblemen einher. Zu diesem Thema findet am Dienstag, 16. April, um 18.30 Uhr in der Aula der Hochschule Aalen ein Vortrag mit interaktiven

weiter
  • 145 Leser

Vortrag Trump, China und wir

Aalen. Der aus Aalen stammende Politikwissenschaftler Dr. Christian Tuschhoff hält am Mittwoch, 17. April, um 15.30 Uhr im KWA Albstift einen Vortrag zum Thema „Trump, China und wir“. Darin wird die wichtige weltpolitische Frage behandelt, wie die sich zuspitzende Rivalität zwischen den USA und China um die globale Hegemonie auf Europa

weiter
  • 108 Leser
Kurz und bündig

AWO-Reise Bad Brückenau

Aalen. Der AWO-Ortsverein Aalen veranstaltet vom 3. bis 8. Mai eine begleitete Reise ins Staatsbad Bad Brückenau mit Vollpension, Halbtagsausflügen und Veranstaltungen. Informationen und Anmeldungen in der Geschäftsstelle, Beim Hecht 1, (07361) 66556, Di und Do von 8.30 bis 11.30 Uhr, info@awo-ortsverein-aalen.de.

weiter
  • 736 Leser

Das Betreuungsrecht

Aalen. Der Betreuungsverein Ostalb lädt am Mittwoch, 17. April, um 18 Uhr in das Haus Hieronymus in Aalen zur ersten Einführungsveranstaltung zum Betreuungsrecht im Jahr 2019 ein. BetreuerInnen und am Betreuungsrecht Interessierte erfahren dabei, was es bei einem Betreuungsverfahren alles zu beachten gibt.

weiter
  • 581 Leser

Das Wasser der Zeit

Aalen. Unter dieser Überschrift steht eine Infotour des Schwäbischen Albvereins am Montag, 22. April. Wanderführer Fabian Greif führt die Teilnehmer auf eine Zeitreise vom Thetysmeer über die Urbrenz bis zur Wasserversorgung unserer Zeit. Treffpunkt für die ca. 6 km lange Strecke ist um 14 Uhr an der Gaststätte „Bierhalle“, An der Stadtkirche

weiter
  • 534 Leser

Geänderte Öffnungszeiten

Ostern Wie Ämter, Museen und andere Einrichtungen zu erreichen sind.

Aalen. Am Gründonnerstag, 18. April, werden die Öffnungszeiten der Stadtverwaltung geändert. Das Rathaus, die Bezirksämter und Geschäftsstellen haben von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Die Tourist-Information ist am Gründonnerstag von 9 bis 17 Uhr und am Karsamstag, 20. April, von 9 bis 12.30 Uhr geöffnet.

Das Urweltmuseum ist am Gründonnerstag von 10 bis

weiter
  • 138 Leser
Kurz und bündig

Musik zur Passion

Aalen. In der Orgelmusik zur Marktzeit am Karsamstag, 20. April, ab 10 Uhr spielt Thomas Haller an der Orgel der Stadtkirche Aalen Musik zur Passion. Es erklingen Variationen über Bachs „Cruzifixus“ von Franz Liszt und Orgelwerke von Johann Sebastian Bach. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

weiter
  • 621 Leser

Solidarisch mit den Franzosen

Großfeuer Entsetzen über den Brand der Pariser Kathedrale Notre-Dame.

Aalen. Die weltberühmte Kathedrale Notre-Dame stand am Montagabend in Flammen. Das berührt viele Menschen, auch auf der Ostalb. „Wir sind erschüttert, was Paris und ganz Frankreich angesichts des Feuers von Notre-Dame de Paris und der folgenden Einstürze gerade erlebt – unfassbar.“ Das schreibt Familie Riegraf aus Hüttlingen. Sie

weiter
  • 5
  • 108 Leser
Kurz und bündig

Wissenswertes zu Kakteen

Aalen-Wasseralfingen. Die Landfrauen Aalen-Unterrombach erfahren am Mittwoch, 24. April, „Wissenswertes rund um Kakteen“ bei Rita Müller in Wasseralfingen. Treffpunkt ist um 14 Uhr bei Möbel Allgeyer. Anmeldung bis 18. April unter Telefon (07361) 76842. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 421 Leser
Kurz und bündig

Zwei-Tages-Tour Jagst-Steig

Aalen. Der Schwäbische Albverein Aalen erwandert am 13. und 14. Juli die Etappen des Jagst-Steigs von Blaufelden über Kirchberg nach Crailsheim. Info und Anmeldung bis 16. April unter Telefon (07361) 45146. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 446 Leser
Polizeibericht

Altpapier brennt

Aalen. In der Nacht zum Sonntag haben Unbekannte den Inhalt eines Altpapiercontainers auf dem Schulgelände in der Galgenbergstraße in Aalen in Brand gesetzt. Der Vorfall wurde gegen 8.30 Uhr bemerkt. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich. Der Schaden wird auf rund 200 Euro beziffert. Die Aalener Polizei bittet um Zeugenhinweise unter

weiter
  • 459 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Imbiss

Aalen. Ein unbekannter Täter ist in der Nacht zum Sonntag in einen Imbiss in der Aalener Bahnhofstraße eingebrochen. Er hebelte einen aufgestellten Geldautomaten auf und entwendete das darin befindliche Bargeld. Der Schaden wird auf rund 4000 Euro beziffert.

weiter
  • 470 Leser

Flex steigt der SchwäPo aufs Dach

Redaktionsbesuch Flex Flechsler von den Stumpfes hatte die SchwäPo besucht und in der Kantine der SchwäPo beim Samariterstift gespeist. „Die Paella war sehr lecker, hier komme ich jetzt öfters hin“, freute sich der Ostalb-Musiker oben auf der Terrasse beim Panoramablick über das sonnige Aalen. Foto: DI

weiter
  • 434 Leser

Markt in Unterrombach

Aalen-Unterrombach. Aufgrund des Feiertages „Karfreitag“ am 19. April 2019 wird der Wochenmarkt Unterrombach auf Donnerstag, 18. April 2019 vorverlegt.

weiter
  • 443 Leser
Polizeibericht

Reh getötet

Neresheim. Mit einem Reh kollidiert ist ein VW-Fahrer am Sonntag gegen 20.40 Uhr. Das Tier querte die Fahrbahn der Kreisstraße 3301 zwischen Forheim und Kösingen. Es wurde getötet. Schaden am Auto laut Polizei: rund 3000 Euro.

weiter
  • 496 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Wenden

Oberkochen. Am Sonntagnachmittag wendete ein 47-jähriger Reisebusfahrer gegen 16.45 Uhr auf Höhe des Altenheims und Oberkochener Rathauses in der Jenaer Straße. Er wollte in Richtung Bürgermeister-Bosch-Straße/Stadtmitte weiterfahren. Der Omnibus stieß mit der rechten Heckseite gegen die vor dem Eingang des Altenheims angebrachte Straßenlaterne und

weiter
  • 140 Leser
Polizeibericht

Wildschwein läuft ins Auto

Neresheim. Auf der Landesstraße 1084 kurz nach der Anschlussstelle der A 7 wurde am Sonntagabend gegen 22.50 Uhr ein Wildschwein beim Queren der Fahrbahn von einem Jeep Grand Cherokee erfasst und getötet. Am Auto entstand Schaden von rund 7000 Euro.

weiter
  • 590 Leser

Zwei Männer durch Schnitte schwer verletzt

Polizei Was sich am Freitagabend in einem Wohnhaus in Wasseralfingen abgespielt hat, ist weiter unklar.

Aalen-Wasseralfingen. Jetzt äußert sich die Polizei erstmals zu der angeblichen Messerstecherei am späten Freitagabend in Wasseralfingen. Demnach haben zwei Männer im Alter von 43 und 35 Jahren kurz vor 23 Uhr in einem Wohnhaus in der Wilhelmstraße schwere Schnittverletzungen erlitten. „Ob es sich bei der Tatwaffe um ein Messer handelt, ist offiziell

weiter
  • 128 Leser

In Unterkochen gibt’s Bauarbeiten - es wird eng an der Aalener Straße

Baurabeiten Seit diesem Montag wird an der Aalener Straße in Unterkochen auf Höhe der Bushaltestelle „Wöhrstraße“ gebuddelt. Deswegen ist die Straße dort halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird über eine Baustellenampel geregelt. Wie die Stadt mitteilt, wird die Haltestelle „Wöhrstraße“ in Richtung Aalen barrierefrei ausgebaut.

weiter
  • 118 Leser
Guten Morgen

Vesper mit Kultstatus

Cordula Weinke über hart gekochte Hühnereier und unzählig viele Rezepte

Bunte, hart gekochte Hühnereier sind rund um Ostern an der Tagesordnung, auch in hiesigen Wirtschaften. Um darüber hinaus Vorösterliches zum Vespern anzubieten, hat Küchenchefin Anke jetzt „russische Eier“ auf die Tageskarte der Vereinsgaststätte gesetzt. Russische Eier? Das Gericht hat offensichtlich Kultstatus – etwa wie Toast Hawaii

weiter
  • 160 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Imbiss

Schwäbisch Gmünd. Ein Einbrecher ist in der Nacht zum Montag in einen Imbiss am Bahnhofplatz eingedrungen. Der unbekannte Täter hatte hierzu eine Fensterscheibe eingeworfen. Aus einer Schublade entwendete er eine Geldbörse mit rund 200 Euro Bargeld. Der Sachschaden wurde auf mehrere hundert Euro beziffert.

weiter
  • 162 Leser
Polizeibericht

Mann mit Messer

Schwäbisch Gmünd. Ein Zeuge hat am Sonntag um 15.36 Uhr der Polizei gemeldet, dass in der Buchstraße ein Mann mit einem Messer unterwegs sei. Polizisten trafen ihn dort an. Er reagierte nicht auf Ansprache, legte trotz mehrmaliger Aufforderung das Messer nicht ab und bewegte sich auf die Beamten zu. Daraufhin setzten die Polizisten Pfefferspray ein

weiter
  • 152 Leser
Polizeibericht

Radfahrer mit Bierkrug

Schorndorf. Eine Polizeistreife kontrollierte am Sonntag gegen 17 Uhr einen 23-jährigen Radfahrer, der die Werderstraße befahren hatte und einen Bierkrug in seinen Händen hielt. Ein Alkoholtest ergab, dass der junge Mann mit über zwei Promille unterwegs war, weshalb ihm die Weiterfahrt untersagt wurde.

weiter
  • 156 Leser
Kurz und bündig

Bücher-Spiele-Flohmarkt

Essingen. Zum Essinger Ostermarkt öffnet am Ostermontag, 22. April, von 10 bis 17 Uhr im evangelischen Gemeindehaus und in der Rathausgasse 21 auch der Bücher-Spiele-Flohmarkt. Mit dem Erlös wird der Bau des neuen Gemeindehauses sowie ein weiteres soziales Projekt unterstützt.

weiter
  • 330 Leser

Gartenschau: Radweg wird neu markiert

Verkehr Auf der Radstrecke werden „Remswellen“ angebracht, die durch die Kommunen leiten sollen.

Essingen. Der Remstal-Radweg, der im Zuge der Remstal Gartenschau auf insgesamt 106 Kilometererweitert und ausgebaut wurde, erhält eine zusätzliche Bodenmarkierung. Die „Remswellen“ sollen Radfahrer durch die Gartenschau-Kommunen leiten. Neben den „Remswellen“ dient eine Kilometerangabe als Hinweis und Ansporn, wie viel Weg

weiter
  • 188 Leser

FV Hohenstadt rechnet mit weniger Nachwuchs

Vereinsleben Generalversammlung mit Wahlen und Ehrungen langjähriger Mitglieder.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Die Generalversammlung des FV Germania Hohenstadt beginnt Vorsitzender Matthias Schneider mit einem positiven Rückblick: Schneider betonte die sehr erfolgreiche letzte Saison, welche mit der ersten Meisterschaft und dem direkten Aufstieg des FV Hohenstadt sowie der Spielgemeinschaft mit dem TSV Untergröningen belohnt wurde.

Plan

weiter
  • 185 Leser

Unfallopfer zieht den Kürzeren

Rechtslage Ein Motorradfahrer stürzt, weil ein junger Mann die Straße quert, ohne auf den Verkehr zu achten. Warum der Motorradfahrer auf dem Schaden sitzen bleibt.

Aalen

Wenn jemand einen Unfall baut, kann es teuer werden für den unschuldig Beteiligten. Denn da der Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung in Deutschland nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, sind in der Regel viele Menschen nicht haftpflichtversichert; beispielsweise Flüchtlinge. „Aber im übrigen trifft das auch für rund ein Drittel

weiter

Herman van Veen zieht „Neue Saiten“ auf

Kleinkunstfrühling Der Holländer macht auf seiner aktuellen Tour Halt in Hüttlingen.

Er ist seit über 50 Jahren auf den Bühnen der Welt unterwegs. Und mit nunmehr 74 Jahren immer noch der, der er schon immer war. Exzellenter Musiker, Komponist, Schriftsteller, Clown und vieles mehr. Herman van Veen und sein Ensemble begeisterten ihr Publikum in der Limeshalle vom ersten Ton bis zum letzten, nach dem es stehende Ovationen gab.

Die Bühne

weiter

„Vom Wollen etwas zu können“

Bildung Gmünder Seniorenhochschule bietet an diesem Dienstag, 16. April, einen Vortrag übers Wollen und Können.

Schwäbisch Gmünd. „Vom Wollen, etwas zu können“ heißt der Vortrag von Professor Dr. Timo Stiller an diesem Dienstag, 16. April in der Seniorenhochschule an der Pädagogischen Hochschule in Gmünd. Wozu soll man 400 Meter im Kreis laufen, um genau dort wieder anzukommen, wo man losgelaufen ist? Ein Spannungsfeld, das gerade in der schulischen

weiter

Am Mittwoch in Berufe schnuppern

Bildung Berufsorientierung bei der „Straße der Berufe“ am Mittwoch in der Schwäbisch Gmünder Wissenswerkstatt Eule.

Schwäbisch Gmünd. Die sechste „Straße der Berufe“ steigt am Mittwoch, 17. April, in der Gmünder Wissenswerkstatt Eule. Diese Plattform bietet in den Osterferien ergänzend zur „Gmünder Ausbildungsnacht – Dein Beruf, Deine Zukunft“ eine weitere Möglichkeit für junge Menschen. Das Format ist bewusst auf das praktische Arbeiten

weiter
Polizeibericht

Einbruch in Imbiss

Schwäbisch Gmünd. Ein Einbrecher ist in der Nacht zum Montag in einen Imbiss am Bahnhofplatz eingedrungen. Der unbekannte Täter hatte hierzu eine Fensterscheibe eingeworfen. Aus einer Schublade entwendete er eine Geldbörse mit circa 200 Euro Bargeld. Der Sachschaden wurde auf mehrere hundert Euro beziffert.

weiter
  • 476 Leser
Polizeibericht

Radfahrer mit Bierkrug

Schorndorf. Eine Polizeistreife kontrollierte am Sonntag gegen 17 Uhr einen 23-jährigen Radfahrer, der die Werderstraße befahren hatte und einen Bierkrug in seinen Händen hielt. Ein Alkoholtest ergab, dass der junge Mann mit über zwei Promille unterwegs war, weshalb ihm die Weiterfahrt mit seinem Zweirad untersagt wurde. Zudem wurde im Rahmen eines

weiter
  • 5
  • 505 Leser

Smartphone sicher nutzen

Vortrag Am Mittwoch um im Generationentreff Spitalmühle um 15 Uhr.

Schwäbisch Gmünd. Informationen und Tipps rund um das Smartphone gibt Referentin Christa Rahner-Göhring am Mittwoch, 17. April, um 15 Uhr im Mehrzweckraum der Spitalmühle. Dazu sind alle Interessierten eingeladen.

Das Smartphone wird für viele Menschen zunehmend zum Schlüssel für die Bewältigung des Alltags. Millionen von Apps bieten praktische Werkzeuge

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd. Beim Ausfahren aus einer Parklücke im Emil-Rudolph-Weg beschädigte ein 50-jähriger Autofahrer am Sonntagvormittag gegen 9 Uhr einen dort geparkten Wagen, sodass ein Schaden von etwa 2000 Euro entstanden ist.

weiter
  • 440 Leser
Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Alfdorf. Am Montagmorgen gegen 5.15 Uhr drückte ein bisher unbekannter Täter die komplette Scheibe der Schiebetüre einer Tankstelle in der Hauptstraße nach innen, um sich Zutritt zur Tankstelle zu verschaffen. Vermutlich aufgrund der auslösenden Alarmanlage flüchtete der Täter, ohne die Tankstelle zu betreten. Der Sachschaden liegt bei rund 1500 Euro.

weiter
  • 134 Leser

Wolfgang Müller feiert runden Geburtstag

Glückwünsche Gründungs-Direktor des Seminars in Schwäbisch Gmünd wird 80 Jahre alt.

Schwäbisch Gmünd. Gesund und geistig topfit begeht Wolfgang Müller, das „Urgestein“ des Gmünder Seminars für schulpraktische Ausbildung, das er 22 Jahre entscheidend prägte, am 16. April seinen 80. Geburtstag.

Nach dem Studium am Pädagogischen Institut in Stuttgart’ begann er seine Laufbahn an Schulen im ländlichen Raum. Als „begabter

weiter
  • 114 Leser

Frostasyl bei Aalener Gärtnern

Gartenpflege Nachdem drei Gärtnereien aus Aalen Pflanzen ihrer Kunden durch die kalte Jahreszeit gebracht haben, geht es bald zurück in den Garten.

Aalen

Wie im Dschungel – so sieht es in der Oberkochener Gärtnerei „Im langen Teich“ in den Wintermonaten aus. In drei Gewächshäusern auf rund 300 Quadratmetern tummeln sich zwischen 500 und 700 Pflanzen, denen es im Winter draußen zu kalt ist. Deshalb bieten Edith Gold und Ursula Klewenhagen einen Überwinterungsdienst in ihren geheizten

weiter

„Das Vorstandsteam hat sich bewährt“

Jahreshauptversammlung Sportverein Göggingen blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2018.

Göggingen. Berichte der Abteilungen und zahlreiche Ehrungen standen an bei der Jahreshauptversammlung des Sportvereins Göggingen. Nachdem Vorständin Sarah Brenner die Gäste begrüßt und man der verstorbenen Mitglieder Otto Bielesch, Hans Schurr, Anton Pflieger und Herbert Gwosdz gedacht hatte, berichtete Michael Esswein über die Öffentlichkeitsarbeit.

weiter
  • 120 Leser

Schnellers Internet kommt 100 000 Euro billiger

Gemeinderat Das Gremium freut sich über das Ausschreibungsergebnis – Schädlinge im Forst zu beklagen.

Obergröningen. Gegen den Trend fällt das Ausschreibungsergebnis für das Verlegen des Breitbands für die kleinste Gemeinde im Kreis aus. Während andere Kommunen mit zweistelligen Preissteigerungen im Tiefbau leben müssen, hat Obergröningen offenbar ein glückliches Händchen bei der Ausschreibung der Bauarbeiten gehabt. „Wir liegen rund 100 000

weiter

Stühlerücken in Abtsgmünd

Veranstaltungen Für die Kochertal-Metropole wird Mobiliar angeschafft.

Abtsgmünd. Die Gemeinde kauft für den Ausaal der Kochertalmetropole 550 neue Stühle und 20 neue Tische. Dies hat der Technische Ausschuss des Gemeinderates beschlossen. Die Gemeinde gibt dafür etwa 58 000 Euro aus. Die Mitglieder des Ausschusses entschieden sich für einen Stapelstuhl der Firma Kilpper mit Holzschale aus Buche und dunklen Sitz- und

weiter
  • 109 Leser

Zwei Männerchöre wachsen zusammen

Hauptversammlung Sängerinnen und Sänger der Eintracht Frickenhofen halten Rückblick auf das vergangene Jahr.

Gschwend-Frickenhofen. Gut besuchte Singstunden registriert man in Frickenhofen. Vorstand Peter Ugele blickte bei der Hauptversammlung des Gesangvereins Eintracht nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder zurück auf Veranstaltungen, wie die Hocketse, das Kirchenkonzert oder Kappenabend. Bei seiner gesamten Vorstandschaft und dem Ausschuss bedankte

weiter
  • 106 Leser

Hallgarten: Baulücke wird geschlossen

Investitionen Wer auf dem 7000 Quadratmeter großen Grundstück in zentraler Lage bauen will. Und wie es mit der Sanierung der Friedrich-von-Keller-Schule weitergeht.

Abtsgmünd

Sowohl die Sozialstation Abtsgmünd, als auch die Stiftung Lindenhof haben Interesse angemeldet, in Abtsgmünd zu investieren. Und zwar auf einer rund 7000 Quadratmeter großen Baulücke in zentraler Lage im Hallgarten, die die Gemeinde Abtsgmünd Ende 2017 erworben hat. Darum ging es einmal mehr in der jüngsten Gemeinderatssitzung.

Ein großer

weiter
  • 161 Leser

Ein insgesamt freundlicher Dienstag

Die Spitzenwerte: 12 bis 17 Grad.

Was es bei uns nicht alles für versteckte Orte gibt. Auf dem Weg zum Wettervideodreh, kam ich zufällig am Wetterstollen vorbei, der unterhalb von Röthardt und nicht sonderlich weit entfernt von der Erzgrube steht. Wie der Stollen zu seinem Namen kam, könnt ihr ausführlich im Titelbild lesen. Dabei lädt das derzeitige Wetter

weiter

Polizeieinsatz Mann mit Messer

Schwäbisch Gmünd. Ein Zeuge hat am Sonntag um 15.36 Uhr der Polizei gemeldet, dass in der Buchstraße ein Mann mit einem Messer unterwegs sei. Polizisten trafen den Mann dort an, der auf Ansprache nicht reagierte. Er legte trotz mehrmaliger Aufforderung das Messer nicht ab und bewegte sich auf die Beamten zu. Daraufhin setzten die Polizisten Pfefferspray

weiter
  • 127 Leser
Guten Morgen

Selbst ist die Frau

Anke Schwörer-Haag über die Begegnung zweier Technik-Welten

Oh nein! Schon wieder spricht er zu ihr. Schon wieder gibt der fahrbare Untersatz ihr klare Anweisungen. Freundlich zwar, aber bestimmt, fordert er sie nun zum dritten Mal auf: „Beim nächsten Tankstopp bitte Öl nachfüllen.“ Knapp 500 Kilometer sind es noch nach Hause. Augen zu und durch bis zur Werkstatt ihres Vertrauens ist in diesem Fall

weiter
  • 1
  • 119 Leser

So haben Museen und i-Punkt offen

Schwäbisch Gmünd. Die Öffnungszeiten der städtischen Ämter und Dienststellen sind diese Woche wegen der Osterfeiertage zum Teil anders geöffnet als üblich, teilt die Stadtverwaltung mit: Am Gründonnerstag, 18. April, sind sie bereits ab 16 Uhr geschlossen.

Das Bürgerbüro hat am Karsamstag, 20. April, von 9.30 bis 12.30 Uhr geöffnet. Die Stadtbibliothek

weiter
  • 188 Leser

Nach den Ferien soll es besser werden

Schule Ärger wegen Unterrichtsausfällen in Großdeinbach. Schulamt sagt Rückkehr einer Lehrerin zu.

Gmünd-Großdeinbach. Die Unterrichtssituation an der Grundschule Großdeinbach soll sich nach den Osterferien verbessern. Das sagt die stellvertretende Leiterin des Staatlichen Schulamts Göppingen, Elke Weccard. Dann soll eine Lehrerin, die bis jetzt an einer anderen Schule zu Krankheitsvertretungen tätig war, nach Großdeinbach zurückkehren.

In der

weiter
  • 5
  • 186 Leser

Sperrung am Marktplatz vor Ostern vorbei

Baustelle Die Straße am unteren Marktplatz beim Spital ist seit Montag halbseitig gesperrt. Dabei werden Glasfaserkabel für den Wohnturm im Mohrengässle verlegt, sagt Stadtwerkesprecherin Monika Lidmila. Vor Ostern soll alles fertig sein. Der Verkehr wird über Freudental, Türlensteg und Ledergasse umgeleitet. ina/ Foto: Tom

weiter
  • 404 Leser

Großbaustelle führt zu Staus auf den Umleitungen

Sebaldplatz Ordnungsamt meldet nur vereinzelte Falschfahrer in der Unteren Zeiselbergstraße. Waldstetter Brücke ab Dienstag wieder frei.

Schwäbisch Gmünd

Am ersten Tag der Großbaustelle im Bereich Sebaldplatz kann Thomas Hägele vom städtischen Ordnungsamt schon mal eine gute Nachricht verkünden: „Wir werden auf jeden Fall bis zum Ende der Osterferien fertig.“ Das war den Verkehrsplanern, die den Verkehrsfluss rund um diese Maßnahme organisiert haben, ganz wichtig, wie Hägele

weiter

Donzdorfer Straße ist zu

Kurzfristige Straßensperrung ab diesem Dienstag.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Die Donzdorfer Straße in Straßdorf wird ab diesem Dienstag, 16. April, bis Mittwoch, 17. April, zwischen dem Lammkreisel und dem Bezirksamt aufgrund dringender Maßnahmen für den Verkehr gesperrt, teilt die Stadt mit. Der Verkehr wird über die Alemannenstraße in Richtung Rechberg und umgekehrt geleitet. Dadurch kommt es auf

weiter
  • 403 Leser

Blut spenden in Bargau

Gesundheit Freiwillige Spender sind an diesem Dienstag gefragt.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes veranstaltet eine Blutspendeaktion an diesem Dienstag, 16. April, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Bargauer Feinhalle. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 Jahren bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. Mit Anmeldung, ärztlicher Untersuchung

weiter

Chöre sorgen für klangvollen Genuss

Musik Das Begegnungskonzert in St. Franziskus in Schwäbisch Gmünd bewies das hohe Niveau von Sängern und Dirigenten. Mit dabei war der Kammerchor des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen.

Schwäbisch Gmünd

Drei Schulchöre und die St. Michael Chorknaben im Wettgesang in der St.-Franziskus-Kirche, das war ein Ereignis, das viele in die Kirche lockte. Es hat sich gelohnt, denn das Programm war vielfältig, die Sängerinnen und Sänger hoch motiviert und der Klang der Stimmen ein Genuss.

Zu Beginn drei Chöre aus Schwäbisch Gmünd: „Vokal

weiter
Kurz und bündig

Heute Sprechstunde

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Sprechstunde des VdK-Kreisverbands Schwäbisch Gmünd mit Mathias Pfeifer findet an diesem Dienstag, 16. April, von 16.30 bis 17.30 im Büro in der Kappelgasse 13 statt. Der Sozialverband VdK informiert und berät in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten.

weiter
  • 165 Leser
Kurz und bündig

Kräuter – wild und lecker

Schwäbisch Gmünd. „Hexenpflanzen“ entdecken, riechen, fühlen und schmecken – das können Mädchen ab 8 an diesem Dienstag, 16. April, von 14 bis 16 Uhr mit Kräuterpädagogin Annemarie Guckes. Am Ende stärken sie sich mit einem Wiesenpicknick und Kräuterlimonade. Nähere Infos und Anmeldung unter Tel. (07171) 925150

weiter
  • 192 Leser
Kurz und bündig

Seniorentreff mit Feier

Schwäbisch Gmünd. Als Vorbereitung auf Ostern ist am Mittwoch, 17. April, um 14 Uhr eine Eucharistiefeier mit Bußbesinnung in St. Franziskus in Gmünd mit Dekan Robert Kloker. Anschließend ist für alle Senioren eine gemeinsame Gesprächsrunde mit Kaffeestunde im Refektorium des Franziskaners.

weiter
  • 147 Leser
Kurz und bündig

Treff für Asperger-Autisten

Schwäbisch Gmünd/ Aalen. Die Selbsthilfegruppe „Eltern volljähriger Asperger-Autisten“ trifft sich an diesem Dienstag, 16. April, um 19 Uhr im Haus der katholischen Kirche in den Räumen der Betriebsseelsorge in Aalen, Weidenfelder Straße 12.

weiter
  • 219 Leser

Wir gratulieren

Schwäbisch Gmünd

Elwira Howard, Bettringen, zum 90. Geburtstag

Katharina Mathes zum 85. Geburtstag

Rozália Mattesz, Straßdorf, zum 75. Geburtstag

Luitgard Wamsler, Bargau, zum 75. Geburtstag

Wilhelm Merk zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Reinhard Spree zum 75. Geburtstag

Böbingen

Wolfgang Körbel zum 80. Geburtstag

Gschwend

Emma Joos,

weiter

Bauernmarkt Donnerstag

Ellwangen. Wegen des Karfreitags findet der Bauernmarkt am Ellwanger Fuchseck in dieser Woche bereits am Donnerstag, 18. April, von 12 bis 17 Uhr am Fuchseck statt.

weiter
  • 451 Leser
Kurz und bündig

Kulturfahrt zum Lechrain

Ellwangen. Der Schwäbische Albverein Ellwangen macht am Mittwoch, 22. Mai, eine Kultur- und Wanderfahrt an den Lechrain, die Grenzlandschaft zwischen Bayern und Schwaben mit Wanderung entlang des Lech und Stadtführung in Rain. Die Abfahrt ist um 7.30 Uhr am Schießwasen, Rückkehr gegen 20 Uhr. Die Fahrt kostet 29 Euro. Die Anmeldeliste liegt in der

weiter
  • 533 Leser

Naturentdecker unterwegs

Ellwangen. Daser Jugendzentrum organisiert am Mittwoch, 17. April, eine Naturentdecker-Fahrradtour für Kinder ab zehn Jahren, die einen Fahrradführerschein und ein verkehrstüchtiges Fahrrad besitzen. Die Tour startet um 11 Uhr am Kressbachsee. Teilnahmebeitrag 3 Euro. Anmeldung unter 07961 6467 oder juze@ellwangen.de.

weiter
  • 386 Leser

Schule hat den fairen Handel verinnerlicht

Auszeichnung Stiftung verleiht der Eugen-Bolz-Realschule den Titel „Fairtrade-School“.

Ellwangen. Die Eugen-Bolz-Realschule erhielt als erste Ellwanger Schule und als 96. in Baden-Württemberg die offizielle Auszeichnung „Fairtrade-School“. In einer Feier der Schulgemeinschaft wurde dies gewürdigt.

Schulleiter Martin Burr betonte, er freue sich über die Auszeichnung, „die vom großen Verantwortungsbewusstsein und Engagement

weiter
  • 122 Leser

Zitat des Tages

Josef Baumann vom Friedensforum im Vorgespräch zum Ellwanger Ostermarsch 2019.

Es darf kein Geld in die Rüstung investiert werden, das müsste vielmehr zum Schutz unserer Ökologie verwendet werden.

weiter
  • 1
  • 440 Leser

LEA Wer spendet für Bedürftige?

Ellwangen. Für bedürftige Bewohner der LEA werden Kleidung und andere Waren dringend benötigt: Reisetaschen und Koffer, Thermoskannen, für Frauen Kleidung, auch Umstandskleidung und Schuhe, Männerkleidung aller Art und Kinderkleidung (Neugeborene, Baby- und Kleinkinder), Kinderwagen und Spiele. Spenden können jeden Donnerstag von 14 bis 18 Uhr direkt

weiter
  • 453 Leser

Sicherheit ADAC-Prüfzug testet Autos

Ellwangen. Am 23. und 24. April macht der ADAC-Prüfzug auf dem Schießwasen Station und checkt Bremsen, Bremsflüssigkeit, Stoßdämpfer sowie Batterie (die maximale Durchfahrtshöhe beträgt 1,90 Meter). Prüfzeiten sind von 10 bis 13 Uhr sowie 14 bis 18 Uhr. An der mobilen Stromtankstelle für Autos, Elektroroller und Pedelecs können Mitglieder ihre Fahrzeuge

weiter
  • 164 Leser

Bald kommt endlich das Grün dazu

Idylle Dieses malerische Motiv bietet sich Fotografen in der Nähe von Wört, wo sich an stillen Weihern und kleinen Seen die noch fast ganz kahlen Bäume im Wasser spiegeln. Aber der Frühling kommt mächtig voran, bald mischen sich kräftige Grüntöne in die Szene. new/Foto: Jörg Hertrich

weiter
  • 275 Leser

Atomwaffen sind der Schwerpunkt

Ostermarsch Beim Ostermarsch in Ellwangen rücken die Themen Aufrüstung und Atomkrieg in den Fokus. Eine symbolische „Asylstuhl“-Aktion gehört auch dazu.

Ellwangen

Atomkrieg droht!“ Abrüstung schafft Sicherheit“ lautet das Motto des diesjährigen Ostermarsches in Ellwangen, der am Samstag, 20. April, stattfinden wird. Als Hauptredner konnte die Journalisten Regina Hagen vom „Trägerkreis Atomwaffen abschaffen“ gewonnen werden, die am Fuchseck bei der Kundgebung sprechen wird.

Der

weiter

„Fernseher ohne Strom“ für Kinder

Stadtbibliothek Kamishibai ist neu im Angebot: Geschichten erzählen auf eine ganz spezielle Art.

Ellwangen. „Wie ein Fernseher ohne Strom“: So beschreiben Kinder gerne das so genannte Kamishibai. Mit Hilfe des Kamishibai-Bühnenrahmens, einem einfachen Kasten aus Holz mit zwei Flügeltüren, können großformatige Bildkarten der tollsten Bilderbuch- oder Bibelgeschichten eingelegt und dann erzählt werden. 39 dieser Bildkartensets hat die

weiter
  • 5

Traub will Standort sichern

Jubiläum Seit 25 Jahren ist Bürgermeister Peter Traub im Amt. So würdigen seine beiden Stellvertreter Reinhold Vogel und Richard Burger dessen Leistungen.

Oberkochen

Bürgermeister Peter Traub ist seit 25 Jahren Stadtoberhaupt. Bei der Würdigung erinnerte Reinhold Vogel, dass der gebürtige Unterkochener am 5. Dezember 1993 zum Bürgermeister von Oberkochen gewählt wurde. Damals habe er sich im ersten Wahlgang mit 54,8 Prozent der Stimmen gegen den vermeintlich favorisierten CDU-Mann Klaus Hermann durchgesetzt

weiter
  • 187 Leser
Polizeibericht

Diebstahl von Rollerteilen

Ellwangen. Zwischen Samstagmittag und Sonntagmittag haben Unbekannte von einem Roller der Marke Yamaha den Auspuff, den Vorderschutz mit Licht, eine Abdeckung beim Tacho sowie diverse Teile der schwarz/weiß lackierten Außenverkleidung abmontiert und entwendet. Das Fahrzeug war vor einer Garage in der Dalkinger Straße abgestellt. Der Schaden wird auf

weiter
  • 360 Leser

L 1076: wieder freie Fahrt

Ellwangen/Tannhausen. Wegen günstigen Wetters und dem Fleiß der Bauarbeiter kann die Sperrung der L 1076 zwischen Ellwangen-Pfahlheim und Tannhausen-Riepach am Donnerstag, 18. April, und damit früher als vorgesehen beendet werden.

weiter
  • 487 Leser
Polizeibericht

Ölofen qualmt

Neuler. Infolge eines technischen Defekts ist am Montag um 12.25 Uhr Öl aus einem in einer Wohnung aufgestellten Ölofen im Birkenweg ausgetreten. Das Öl entzündete sich in der Auffangwanne und verursachte starke Rauchentwicklung. Die Feuerwehr war schnell vor Ort und löschte die Flamme, ehe Schlimmeres passieren konnte. Sachschaden ist nicht entstanden.

weiter
  • 480 Leser
Wahlsplitter

Termine CDU

Ellwangen. Wahlveranstaltungen der CDU zur Kommunalwahl: Gunter Czisch: Am Freitag, 26. April, spricht ab 19.30 Uhr in der Jagsttalschenke am Sportgelände Rindelbach Ulms Oberbürgermeister Gunter Czisch zum Thema: „Wie wir in unseren Städten und Gemeinden den gesellschaftlichen Zusammenhalt sichern können“. „Bürgerwerkstatt“: Dienstag, 7. Mai, um 19.30

weiter
  • 122 Leser
Wahlsplitter

Termine FDP

Ellwangen. Die Freien Demokraten zur Europawahl: Dr. Markus Martin und Christian Felix Müller: Die FDP im Ostalbkreis lädt ein am Dienstag, 30. April, um 19 Uhr in die Weinstube „Kanne“ in Ellwangen mit Europakandidat Dr. Markus Martin und Spitzenkandidat für den Kreistag Christian Felix Müller. Martin ist Rechtsanwalt in einer internationalen Großkanzlei

weiter

Schützen und ihre Jugend freuen sich über Erfolge

Mitgliederversammlung Jagstquellschützen blicken auf ein ereignisreiches Jahr zurück.

Unterschneidheim-Walxheim. Von einem regen Vereinsjahr berichteten der Vorsitzende und Oberschützenmeister der Jagstquellschützen Walxheim 1982, Dietmar Pflanz, und Schriftführer Bernd Wittek in der jüngsten Mitgliederversammlung. Wittek wies auf das auch dieses Jahr wieder stattfindende Hoffest hin (30. Mai) und betonte insbesondere die vielen Fortbildungsmaßnahmen

weiter
  • 111 Leser

Musikalische Feinkost abgeliefert

Konzert Das Kreisjugendblasorchester zeigt sich beim Jahreskonzert in Stödtlen blendend aufgelegt, von Operettenmelodien bis zu Popsongs reicht die Bandbreite.

Stödtlen

Mit musikalischer Feinkost verwöhnte das Kreisjugendblasorchester des Blasmusikverbandes Ostalbkreis die Gäste in der Stödtlener Liashalle bei seinem Jahreskonzert. Das abwechslungsreiche und sehr anspruchsvolle Programm ließ keine Wünsche offen. Als Lohn für die intensive Probenarbeit gab es tosenden Beifall vom zahlreichen Publikum.

Die

weiter

Bronnen feiert drei Tage lang

Sangesliebe Die Maiennacht wird wieder feste „ausgedehnt“.

Neuler-Bronnen. Der Verein Sangesliebe Bronnen und Umgebung feiert drei Tage lang den 1. Mai. „Falkensturz Echo“ und „Die Vagabunden“ sorgen an den Festabenden für ausgelassene Partystimmung.

Es wird das größere Festzelt zum Maifest angeboten. Auf dem bewährten Standort, aus Richtung Neuler am Ortseingang, soll auch diesmal

weiter
  • 175 Leser

Ellwanger Containerdorf kommt nach Gmünd

Containerdorf Am Montag hat die in Bartholomä ansässige Firma Portakabin damit begonnen, in der Haller Straße in Ellwangen das hinter dem Postverteilzentrum platzierte Asylbewerberwohnheim abzubauen. Das Containerdorf war im November 2013 aufgebaut und vom Landkreis zur so genannten Anschlussunterbringung von anerkannten Flüchtlingen genutzt worden.

weiter
  • 134 Leser

Rock und jede Menge Fußball

SG Schrezheim Rock in den Mai, Elfmeter-Cup und St.-Pauli-Camp.

Ellwangen-Schrezheim. Rocknacht, Elfmeter-Cup und das St.-Pauli-Camp: In Schrezheim ist was los.

Der Rock in den Mai steht an. Am 30. April heizt die Rockband „Wild One“ im Festzelt auf dem Schrezheimer Sportplatz ein. Der Eintritt ist frei. Einlass ist um 20 Uhr, Beginn um 20.30 Uhr.

Aber nicht nur das Rockkonzert ist in Schrezheim im

weiter
Kurz und bündig

Die Zukunft der VR-Bankfiliale

Neresheim-Dorfmerkingen. Zur Zukunft der VR-Bank-Filiale in Dorfmerkingen findet am Dienstag, 16. April, 19.30 Uhr, eine Infoveranstaltung im Musik- und Bürgersaal in Dorfmerkingen statt. Die Vorstände der Bank haben ihr Kommen angekündigt. Die Bevölkerung ist zu diesem Abend eingeladen.

weiter
  • 475 Leser

Große intellektuelle Herausforderung

Schüler-Wettbewerb „Humanismus heute“: Griechisch-Schüler des Peutinger-Gymnasiums dringen in die höchste Preiskategorie vor.

Ellwangen

Kann es gut gehen, wenn ausschließlich Philosophen einen Staat regieren? Mit dieser Frage setzten sich auch Emil Spang und Jannis Conradi, beide Schüler im Altgriechisch-Kurs der Jahrgangsstufe 11 des Peutinger-Gymnasiums, auseinander – und sie haben dabei die höchste Preiskategorie beim diesjährigen Schüler-Wettbewerb der Stiftung

weiter
  • 118 Leser

Hebammen und Bader

Ausstellung Besondere Exponate im „Museum im Torturm“.

Lauchheim. Am Ostermontag, 23. April, ist von 13 bis 17 Uhr Saisonstart im „Museum im Torturm“ in Lauchheim. Die diesjährige Sonderausstellung widmet sich dem Gesundheitswesen in der Kommende Kapfenburg. Gezeigt werden Exponate zu Badern und Wundärzten, Hebammen, Chirurgen und dem Amtsphysikus, der Stadtapotheke und dem ehemaligen Krankenhaus.

weiter
  • 109 Leser
Kurz und bündig

Beratung zum Thema Energie

Lauchheim. Energiekompetenz Ostalb bietet am Montag, 15. April, von 14.30 bis 16.45 Uhr im Rathaus Lauchheim, Binnerstube, eine kostenlose Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Förder- und Zuschussmöglichkeiten sowie zum Einsatz von erneuerbaren Energien an. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter

weiter
  • 347 Leser
Kurz und bündig

Human Soccer und Trödelmarkt

Westhausen. In Westhausen findet am Sonntag, 5. Mai, von 11 bis 18 Uhr der Maimarkt mit buntem Straßenprogramm und Öffnung der Geschäfte statt. Erstmal wird an diesem Tag ein Human-Soccer-Turnier ausgetragen. Anmeldung und Details unter 0173 950 3934. Für den Trödel- und Kunsthandwerkermarkt sind die Anmeldungen unter 0176 2455 7956 möglich.

weiter
  • 395 Leser
Kurz und bündig

Neubau des Feuerwehrhauses

Lauchheim-Röttingen. Der Ortschaftsrat von Röttingen tagt am Dienstag, 16. April, um 20 Uhr im Pfarrhaus. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Informationen zum geplanten Neubau eines Feuerwehrgerätehauses in Röttingen.

weiter
  • 574 Leser

Offene Bühne in Bopfingen

Bopfingen. Im Rahmen des Jubiläums zu ihrem 40-jährigen Bestehen organisiert die Bopfinger Musikschule am Samstag, 11. Mai, um 19.30 Uhr eine „Offene Bühne“ in der Schmiede in Bopfingen.

Die offene Bühne bietet jungen Musikerinnen und Musikern die Möglichkeit sich zu präsentieren, egal ob als Solist oder Band. Dafür werden Freiwillige gesucht:

weiter
  • 106 Leser
Kurz und bündig

Sperrung wegen Kanalarbeiten

Westhausen. Von Dienstag, 23. bis Freitag, 26. April finden in der Weidenstraße in Westerhofen Kanalarbeiten statt. Aufgrund von Kanalarbeiten ist während dieses Zeitraums eine Straßenvollsperrung erforderlich. Die entsprechende Umleitung wird dann über die Badstraße bzw. Erlenstraße nach Westhausen sein.

weiter
  • 344 Leser

Zusammenarbeit in Rotenbach wird intensiviert

Mitgliederversammlung Frohsinn und SGL werden eine Festgemeinschaft bilden.

Ellwangen-Rotenbach. Die Vorstandschaft und die Beiratsmitglieder ließen in der Mitgliederversammlung des Gesangvereins Frohsinn Rotenbach das vergangene Jahr Revue passieren.

Schriftführer Jürgen Lang berichtete von einer konstanten Mitgliederanzahl und ging auf die Termine und Veranstaltungen ein. Neben dem Vereinsausflug war das Parkfest, das in

weiter

Stadtkapelle trifft auf Liederkranz

Kirchenkonzert Beim Kirchenkonzert in Lauchheim gab es Blasmusik vom Feinsten und stimmungsvolle Chormusik.

Lauchheim

Ankommen, Platz nehmen und einfach nur die Sinne zur Ruhe kommen lassen. Das ist das Besondere an einem Kirchenkonzert. Besonders war am Samstag aber auch, dass mit der Stadtkapelle Lauchheim und dem Liederkranz Hülen gleich zwei unterschiedliche Gruppierungen in der Pfarrkirche St. Petrus und Paulus zusammen kamen. „Die Kombination

weiter

Hasenköpfe und Ostereier am Brunnen

Osterbrunnen Bereits im dritten Jahr haben die Kindergartenkinder geholfen beim Osterschmuck vor dem Rathaus.

Neresheim-Ohmenheim. Viele freundlich lachende Hasenköpfe grüßen derzeit vom Ohmenheimer Osterbrunnen am Rathaus. Der örtliche Gartenbauverein hat den Brunnen geschmückt. Unterstützung gab’s von den Kindern des Kindergartens und der Schulgarten-AG.

Zur Eröffnungsfeier begrüßte Gartenbauvorsitzender Eugen Freihart die Gäste. Er wies darauf hin,

weiter
  • 158 Leser

Schon dreimal „Top-Innovator“

EYPro Entwicklung zur Benchmark in den Bereichen Dosiertechnologie, Automatisierungstechnik und Prüftechnik.

Neresheim. Auf ihr zehnjähriges Bestehen blickt die Firma EYPro in diesem Jahr. Betriebsbeginn war am 2. April 2009. Auf engstem Raum teilten sich damals die beiden ersten Mitarbeiter und die Geschäftsführer in der Anfangszeit ein Büro. 19 Mitarbeiter sind aktuell bei der EYPro beschäftigt.

Im Geschäftsfeld der Dosiertechnik sieht sich die EYPro als

weiter
  • 180 Leser

800 Euro für zwei Ebnater Kitas

Benefiz Der Krankenpflege- und Kindergartenverein Ebnat fördert die beiden Kindertagesstätten St. Maria und St. Martin in Ebnat mit einer Spende in Höhe von 800 Euro. „Kinderbetreuung ist in Ebnat ebenso ein Zukunftsthema wie die Unterstützung unsrer Senioren“, so der Vorsitzende Hans-Peter Kinzl. Bei der Spendenübergabe (v.r.): Pfarrer

weiter
  • 144 Leser

Neuer Tarif bei SRH Kliniken

Unternehmen Auch Neresheimer Beschäftigte erhalten mehr Lohn.

Neresheim. Mit einem attraktiven Haustarif stärkt das Heidelberger Bildungs- und Gesundheitsunternehmen SRH Pflege und Therapie. Das schreibt die SRH Holding, zu der auch die Neresheimer SRH Klinik zählt, in einer Pressemitteilung.

Die Beschäftigten in zehn SRH Kliniken in Baden-Württemberg und Thüringen erhalten, so das Unternehmen, eine Einmalzahlung

weiter

Wir gratulieren

Abtsgmünd. Ingeborg Barth zum 90. Geburtstag.

Bopfingen-Dorfen. Erika Eisenhut, Brunnenstr. 7, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 305 Leser

Kulturtreff Paletti dabei

Wettbewerb An diesem Dienstag ist die Preisverleihung in Mainz.

Schwäbisch Gmünd/Mainz. Um beispielhafte Aktionen einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen, hat das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) den bundesweiten Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ ausgeschrieben. Aus 268 Einsendungen wurden vom Beirat 59 Projekte als besonders vorbildlich

weiter
  • 115 Leser

Transnationale Erasmus+Projekt-Begegnung in Gmünd

Bildung „Wir vereinen unsere Herzen ohne Grenzen“: Hinter diesem Motto verbirgt sich das europäische Erasmus+-Projekt, an dem die Schiller-Realschule Schwäbisch Gmünd seit 2016 teilnimmt. Inhalt ist die sprachliche und soziale Eingliederung von minderjährigen Flüchtlingen. Zur transnationalen Begegnung waren nun 20 Pädagogen aus England,

weiter

Eine besondere Stätte der Begegnung

Mitgliederversammlung Förderverein Begegnungszentrum Riedäcker zieht Bilanz.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Eine Fülle regelmäßiger Aktivitäten, Vorträge und Lesungen, aber auch der befruchtende Umgang und Austausch mit der jungen Generation waren im vergangenen Vereinsjahr ein Anliegen der Vereinsführung und soll auch künftig noch ausgebaut und intensiviert werden. Das wurde deutlich bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins

weiter

Vielfältiges und anspruchsvolles Tun

Hauptversammlung Auszeichnungen für viele engagierte Mitarbeiter im Förderverein Schwäbisch Gmünder Schulmuseum - Blick auf das vergangene Jahr und mit Neuwahlen.

Schwäbisch Gmünd

Treue und engagierte Mitglieder des Fördervereins für das Schulmuseum wurden bei der Hauptversammlung besonders gewürdigt. Nach der Begrüßung durch Maria Bubeck-Lippold und dem Gedenken an die verstorbenen Fritz Miller, Liesel Lopez, Ilse Maier und Ruth Pfister, nannte Vorsitzende Gerda Fetzer im Geschäftsbericht die Verdienste der

weiter

Spannung und Abenteuer auf der Bühne

Theater Achtklässler der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd führen vier Mal das Theaterstück „Die schwarzen Brüder“ auf. Um die 1200 Zuschauer sehen die Auftritte – und spenden viel Applaus.

Schwäbisch Gmünd

Die Achtklässler der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd entführten ihr Publikum kürzlich vier Mal in das Mailand des 19. Jahrhunderts. Wie in jedem Jahr erarbeiteten sich die Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin und der eigens engagierten Regisseurin Babette Walter einen gemeinsam ausgewählten

weiter

Erste Parler-Spielenacht ein Erfolg

Freizeit Ob Schüler Skat lernten oder sich verschiedenen Brett und Würfelspielen widmeten – die Freude kam an der ersten „pgamenight“, der ersten offene Spielenacht, am Gmünder Parler-Gymnasium nicht zu kurz. So sahen es Schüler aus den Klassen 5 bis 12, so sahen es Eltern, so sahen es auch Freunde der Schule und Lehrkräfte. Schnell,

weiter
Zur Person

Klaus Peter Betz

Das Weltethos-Institut, eine Einrichtung der Universität Tübingen, hat die ersten Weltethos-Ambassadors ausgebildet. Mit dabei der Inhaber der Gmünder Kommunikationsagentur ecomBETZ, Klaus Peter Betz. Seine Agentur ist zugleich Partner des Weltethos-Instituts. Die Idee des Weltethos-Ambassador-Programms stammt von Professor Dr. Dr. Ulrich Hemel, Direktor

weiter
  • 1

Scheffold-Schüler erkunden Mondlandschaft

Bildung Einmal auf der Mondoberfläche fahren – ein Wunsch, der sich den Schülerinnen und Schülern der Klasse 9b des Scheffold-Gymnasiums im Deutschen Museum München erfüllte. Dank „Virtual Reality“-Brillen konnte sich die Schülerschaft dort ganz ohne Astronauten-Erfahrung mittels Fahrsimulator über die holprige Mondlandschaft bewegen.

weiter

Im Internet recherchiert

Wettbewerb Berufsschüler gewinnen Geld- und Sachpreise.

Schwäbisch Gmünd. Die Klasse 2BFW1-1 (Berufsfachschule für Wirtschaft) hat beim Schülerwettbewerb „Weggehen – ankommen – zurückkehren – Baden-Württemberg und das östliche Europa“ des Innenministeriums, des Kultusministeriums und des Hauses der Heimat teilgenommen und einen Geldpreis in Höhe von je 150 Euro gewonnen. Einzelpreise

weiter

Nach erfolgreicher Saison stehen die Lifte nun still

Winter Snowpark und Skilift in Degenfeld sind abgebaut. Die Verantwortlichen ziehen eine positive Bilanz.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld. „Noch mehr Tage Liftbetrieb hätte das Team fast nicht geschafft.“ So lautet das Fazit von Michael Kleesattel, der im Schneeschuhverein Schwäbisch Gmünd für den Skilift Winterhalde in Degenfeld verantwortlich ist. Mit fast 30 Tagen Skibetrieb und fünf Wochenenden Ski-und Snowboardkurse seien die größtenteils ehrenamtlichen

weiter
  • 5

Gebeine bekommen ein Grab

Kirche Funde menschlicher Knochen werden nach Umbau des Lorcher Kirchhofs feierlich beigesetzt.

Lorch. „Die Würde des Menschen geht nach dem Tod weiter“, sagt der Lorcher evangelische Pfarrer Christof Messerschmidt. Das gilt auch für rund 100 Gebeine, die auf dem Kirchhof der Stadtkirche bei den Umbauarbeiten zur Remstal-Gartenschau zutage kamen. Darum bekommen sie am Mittwoch eine gottesdienstliche Beisetzungsfeier. Denn auch wenn

weiter
  • 126 Leser

Leichtes mit Thermomix

Waldstetten. „Leichte Küche mit dem Thermomix“ bietet die Volkshochschule am Montag, 6. Mai, von 18 bis 21.30 Uhr in der Küche der Waldstetter Musikschule. Die Teilnehmer erwarten Rezepte mit frischen Zutaten von der Vorspeise bis zum Cocktail. Einen Thermomix sollten Teilnehmer gegebenenfalls mitbringen, außerdem Schürze, Geschirrtuch

weiter

Mathe für die Mittlere Reife

Lorch. Auf die Mathematikprüfung zur Mittleren Reife vorbereiten können sich Interessierte in einem Volkshochschulkurs während der Osterferien im Lorcher Bürgerhaus Schillerschule. Das Angebot mit Moukaramou Adjadi geht von Dienstag, 23., bis Freitag, 26. April, jeweils von 9 bis 12 Uhr. Kosten: 48 Euro. Anmeldung im Lorcher Rathaus unter der Telefonnummer

weiter
  • 330 Leser

Maultaschen am Karfreitag

Alfdorf-Pfahlbronn. Zum Maultaschenessen laden die Gartenfreunde Pfahlbronn am Freitag, 19. April, in ihr Vereinsheim ein. „Herrgottsbscheißerle“ haben eine lange Tradition am Karfreitag, an dem eigentlich fleischlos gespeist werden soll. Das Maultaschenessen beginnt um 11 Uhr. Ab 13 Uhr halten die Vereinsmitglieder Kaffee und Kuchen bereit.

weiter
  • 704 Leser

Mühlrad kann wieder klappern

Denkmalpflege An der Meuschenmühle wurde eines der größten Mühlräder im Schwäbischen Wald restauriert. Eine Bronzetafel erinnert jetzt daran.

Alfdorf

Die Förderplakette in Bronze macht den Abschluss der Sanierungsarbeiten offiziell. Die Restaurierung des Wasserrades an der Meuschenmühle ist nun endgültig abgeschlossen. Aus diesem Anlass überbrachten Vertreter der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) und der Lotterie Glücksspirale die Förderplakette.

Bei einem Pressetermin vor Ort hat Gisela

weiter
  • 5
  • 140 Leser

Ein Bild aus Sprache

Lyrik „Litera-Tour“ von Alfred Peter Wolf.

Waldstetten. Zu einer literarischen Veranstaltung für die zehnten Klassen war Alfred Peter Wolf, ehemaliger Schultheater-Beauftragter des Kultusministeriums, an die Franz-von-Assisi-Schule in Waldstetten gekommen. Nicht wenige Schüler stöhnten, wenn sie sich mit Gedichten auseinandersetzen müssten. Er freue sich, wenn sie nach seinen Auftritten erkennen,

weiter

Jungmusiker begeistern ihr Publikum

Auszeichnung Kinder und Jugendliche, die im Musikverein Harmonie Wißgoldingen ihre musikalische Ausbildung absolvieren, stellten ihr Können beim Vorspielabend in der Grundschule unter Beweis. Die Jugendkapelle unter der Leitung von Michael Solleder eröffnete das bunte Programm. Gefolgt von Einzelvorträgen der Schüler, die mit ihren Instrumentallehrern

weiter
Wahlsplitter

Räume stoßen an Grenzen

Lorch. Die Mitglieder der CDU-Liste Lorcher Bürger machen sich vor der Kommunalwahl in den Teilorten ein Bild von den Sorgen und Bedürfnissen der Bürger. Den Auftakt machte Weitmars. Zunächst ging es auf den Friedhof. Anschließend gab Lars Kissling als Stadtrat für Weitmars einen Einblick in das neue Baugebiet „Grabenäcker“. Der erste von zwei Bauabschnitten

weiter

„Europäische Pioniere“ in Heubach

Schüleraustausch Gegenbesuch der Schülerinnen und Schüler aus Prato in der Toskana am Rosenstein- Gymnasium. Ausflüge nach Lorch, Gmünd und Stuttgart runden das Programm ab.

Heubach

Nach dem Abschied im Januar aus der toskanischen Stadt Prato, trafen sich vor Kurzem die Austauschschüler der 8. Klasse des Rosenstein Gymnasiums und ihre neuen italienischen Freunde aus Prato in Heubach wieder. Die Jugendlichen freuten sich seit Wochen auf den kulturellen und auch kulinarischen Gegenbesuch.

So machte an Tag zwei der Besuch

weiter
  • 190 Leser

„MovEvent“ in Böbingen

Sportveranstaltung TSV Böbingen lädt am Samstag, 18. Mai, ein.

Böbingen. Auf dem Sportgelände des TSV Böbingen ist am Samstag, 18. Mai, wieder das „MovEvent“. Geplant sind unter anderem: Season-Opening-Beachvolleyball-Turnier, Workshops wie Yoga, Body in Balance oder Freeletics, Turnevents, Gaumehrkampfmeisterschaften, Vier-in-Motion und das Highlight die Spring-Break-Party der Region.

Weinbar am Römerkastell weiter
  • 178 Leser

Polizeibericht Garagentüren zugeklebt

Heubach. Von einem Unbekannten wurden in der Mögglinger Straße an sechs nebeneinanderliegenden Garagen mit Sekundenkleber die Türschlösser verklebt, so dass ein Öffnen dieser nicht mehr möglich war. Das berichtet die Polizei. Die Beschädigung an den Türschlössern wurde am Sonntagvormittag gegen 9.35 Uhr festgestellt. Über die Schadenshöhe ist nach

weiter
  • 608 Leser

Carola Ruf ist neue Schriftführerin

Mitgliederversammlung VdK-Ortsverband Mögglingen bestätigt Amtsinhaber und bestimmt Carola Ruf als neue Schriftführerin. Rückblick auf das 70-jährige Bestehen.

Mögglingen. Zur Mitgliederversammlung und zum Frühjahrstreffen hatte der VdK-Ortsverband Mögglingen seine Mitglieder und deren Familienangehörigen in das Schützenhaus Brainkofen eingeladen.

Den Auftakt bildete eine kommunikative Kaffeerunde. Besonderer Dank wurde hierbei den Spenderinnen zahlreicher selbstgebackener leckerer Kuchen zuteil. Danach eröffnete

weiter
  • 114 Leser
Wahlsplitter

CDU sammelt Ideen

Mögglingen. Die CDU Mögglingen hatte sich mit ihren Gemeinderatskandidaten zur Ideen- und Themenklausur getroffen. Damit sollte nicht nur das Profil geschärft werden, sondern auch die Herausforderungen für die Gemeinde identifiziert werden, deren Bewältigung in den kommenden Jahren alle Beteiligten fordern werde. Von der Gemeindeverwaltung über die

weiter
  • 150 Leser

Heubacher Hallenbad zu

Heubach. Das Heubacher Hallenbad ist von Donnerstag, 18., bis Dienstag, 23. April, geschlossen. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Grund seien dringende Wartungs- und Reparaturarbeiten.

weiter
  • 780 Leser

JiL-Jubiläumsfest mit Kabarett und Musik

Kabarett: Am Freitag, 10. Mai, startet das Fest zum 40. Geburtstag der JiL mit schwäbischem Kabarett. Eckhard Grauer als „Leibssle“ wird im Festzelt am Jugendhaus sein Publikum unterhalten. Karten für „Leibssle“ gibt’s ab sofort bei der Bäckerei Köhler in Lautern und bei der Raiffeisenbank Rosenstein in Lautern. Die Karte

weiter
  • 189 Leser

Kreuzweg in Lautern

Glaube Ökumenischer Jugendkreuzweg am Karfreitag, 19. April.

Heubach-Lautern. „Ans Licht“ – unter diesem Leitwort steht der ökumenische Jugendkreuzweg in Lautern. In Kreuzwegstationen möchten die Veranstalter sich auf den Weg ums Dorf machen. Der Jugendkreuzweg soll auch helfen, dass junge Menschen sich mit Gott, dem Glauben und dem eigenen Leben auseinandersetzen.

Das ökumenische Vorbereitungsteam

weiter
  • 208 Leser
Kurz und bündig

Oster-Rock in Böbingen

Böbingen. Der Oster-Rock war über viele Jahre hinweg eine Tradition in Böbingen. Diese möchte die Schützenkameradschaft Oberböbingen am Ostersonntag, 21. April, wiederbeleben mit der Band „Blackout“. Die Band wurde 1989 von Jimmy (Thomas Herkommer, Gitarre) und Alex Maier (Bass) gegründet. Frischer Wind kam 2011 durch den Sänger und Gitarristen Christian

weiter
  • 244 Leser

Unfallflucht in Heubach

Heubach. Von einem unbekannten Fahrer wurde am Sonntagnachmittag gegen 15 Uhr ein geparkter Skoda Octavia beschädigt, der an der Straße Im Ried am Fahrbahnrand abgestellt war, berichtet die Polizei. Der Verursacher hinterließ einen Schaden von 1500 Euro.

weiter
  • 435 Leser
Kurz und bündig

„Kess“-Kurs in Böbingen

Böbingen. Kursleiterin Luzia Gutknecht bietet einen „Kess-Erziehungskurs“ im katholischen Gemeindehaus in Böbingen. Im Kurs nehmen Eltern ihr Handeln in den Blick und bekommen Impulse für die eigene Erziehungshaltung. Der Kurs beginnt am 30. April und endet am 28. Mai, jeweils von 20 bis 22 Uhr. Paare können teilnehmen und ihr Baby mitbringen. Anmeldung

weiter

Hingucker im Park am alten Bahndamm

Kunst Der Park am alten Bahndamm in Böbingen ist um ein Kunstwerk reicher. Geschaffen haben es Schüler des Rosenstein-Gymnasiums unter der Leitung von Lehrerin Simona Stark. „Ich finde es cool, dass sich die Leute das ansehen und sich damit beschäftigen“, freut sich Bürgermeister Jürgen Stempfle. Foto: Tom

weiter
  • 326 Leser

„Liebe!“ feiert Premiere

Freilichtspiele Das Haller Jugendensemble zeigt sein neues Stück.

Die selbstentwickelten Theaterprojekte des Jugendensembles der Freilichtspiele Schwäbisch Hall haben Tradition. Bereits ein halbes Jahr nach „Wir sind Faust“ präsentiert die auf 19 junge Theatermacherinnen und Theatermacher gewachsene Gruppe ihr nächstes Stück. Das heißt „Liebe!“ und feiert am Mittwoch, 17. April, um 19.30 Uhr

weiter
  • 117 Leser

Zahl des Tages

13

Prozent der Ausbildungsverträge im Bezirk der Handwerkskammer Ulm wurden im vergangenen Jahr aufgelöst. Im Vorjahr waren es nur 11,1 Prozent.

weiter
  • 512 Leser

David Franke kommt zum Zehnjährigen

Kirchenmusik Einer der prominentesten Organisten der jungen Generation spielt am Ostersonntag in Aalen.

Die Rieger-Orgel der Stadtkirche Aalen wird zehn Jahre alt. Seit ihrer festlichen Einweihung an Ostern 2009 zieht sie Menschen aus nah und fern zum Spielen und Hören an. Für das Jubiläumskonzert am Ostersonntag, 21. April, ab 18 Uhr konnte David Franke gewonnen werden – einer der prominentesten Organisten der jungen Generation.

Franke hat als

weiter
  • 139 Leser
Kurz und bündig

Neue Termine für Jazz Lights

Oberkochen. Die Nachholtermine der zwei ausgefallenen Jazz-Lights-Veranstaltungen stehen fest. Der Gitarrenworkshop mit Siggi Schwarz im Leitz-Auditorium wird am Samstag, 11. Mai, von 14 bis 17 Uhr nachgeholt. Für das Konzert „A Tribute to Woodstock“ in der Hammerschmiede, in Königsbronn mit Siggi Schwarz und Band featuring Frank Diez, José Cortijo

weiter
  • 121 Leser

Auftakt für Verheißungsvolles

Passionsmusik Ralf Löwes Markuspassion wird in der Mutlanger Kirche St. Georg uraufgeführt.

Die Kirchenchöre von St. Georg und St. Maria von Mutlangen und vom Rehnenhof unter Leitung von Dorothea Löwe sowie der Kammerchor hatten bei der Uraufführung der neuen „Löwe-Passion“ ein stattliches Pensum zu absolvieren. Mehr als 60 Sängerinnen und Sänger der drei Chöre waren vielseitig gefordert. Zum einen erwarteten Komponist Ralf Löwe

weiter
  • 166 Leser

Freiwillige sammeln 95 Tonnen Müll

Kreisputzete Landratsamt zieht Bilanz der 17. Auflage. Landrat Pavel dankt allen freiwilligen Helfern.

Aalen. Rekordverdächtige 18 432 kleine und große Freiwillige haben am Samstag, 23. März, an der 17. Kreisputzete teilgenommen. Insgesamt wurde rund 95 000 Kilo Unrat eingesammelt. Das teilt die Landkreisverwaltung mit. Unter den Teilnehmern waren Vereine, Kindergärten und Schulklassen, aber auch eine Vielzahl von Privatpersonen. Das große

weiter

Geänderte Abfuhrzeiten

Ostern GOA weist auf Verschiebungen wegen der Feiertage hin.

Mögglingen. Die GOA weist darauf hin, dass es durch die Osterfeiertage bei den Abfuhren von Hausmüll, Papier, gelben Säcken und Bioabfall zu Verschiebungen kommen kann. Die geänderten Termine seien in den einzelnen Abfuhrkalendern für jeden Haushalt aufgeführt, erinnert der Entsorger. Am Karsamstag, 20. April, sind alle GOA-Einrichtungen, außer die

weiter
  • 179 Leser

Neuwahlen bei der Europa-Union

Schwäbisch Gmünd. Die Europa-Union Ostalb engagiert sich als überparteilicher Verein für die europäische Einigung. Bei der Kreisversammlung im Schwäbisch Gmünder Rathaus erinnerte der Vereinsvorsitzende, OB Richard Arnold, an die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Ein Höhepunkt war die Landesversammlung der Europa-Union. Beim Festakt hielt Ministerpräsident

weiter
  • 143 Leser

Passion abseits bekannter Pfade

Kirchenmusik Kantor Thomas Haller holt im Verbund mit Claudia Dolmetsch und Wolfgang Böttiger Musik an der Schwelle zwischen Renaissance und Frühbarock in die Aalener Stadtkirche.

Ließ der Blick ins Programmheft bei der Ansage „Paul Gerhardt, Passionslieder in 30 Strophen“ zunächst Monotonie befürchten, so umschifften die Musiker um Thomas Haller diese Klippe durch die lokale Anordnung sowie die Unterschiedlichkeit der einzelnen Musikgruppen. Eingeleitet wurden die Strophenlieder jeweils durch das mit diszipliniertem

weiter

Blühende Antwort auf Schottergärten

Natur Viele Leser reagieren auf den Beitrag dieser Zeitung über Steinwüsten in den Vorgärten. Viel Grün im Garten kann sogar weniger Arbeit machen.

Veilchen, Korblumen oder Traubenhyazinthe, Blumen stehen bei vielen Lesern der Schwäbischen Post und der Gmünder Tagespost hoch im Kurs. Abzulesen an der Reaktion auf den Beitrag „Steine des Anstoßes“, in dem es um den Trend zur Gartengestaltung mit Schotter geht. Viele sind dem Aufruf gefolgt, ihre Meinung zu diesem Thema zu äußern, ein

weiter

Gerümpel-Basar ein toller Erfolg

Dorfgemeinschaft Alle halfen mit. Bei der Halle gab es zudem vier Zelte.

Gschwend-Frickenhofen. Eine riesige Auswahl an gut erhaltenen Schätzen und manche Kuriosität erwartete die Besucher des Gerümpel-Basars der Dorfgemeinschaft Frickenhofen. Neben der Halle brauchte es dieses Mal zusätzlich vier Zelte, um die gespendeten Kostbarkeiten angemessen präsentieren zu können.

Damit die vielen Besucher bei der „Schnäppchen-Jagd“

weiter
  • 169 Leser
Kurz und bündig

Ausstrahlung verschiebt sich

Leinzell. Der geplante Sendetermin der „Landesschau Mobil“ mit Geschichten aus Leinzell hat sich verschoben. Gesendet werden die einzelnen Beiträge in kleinen Häppchen nun erst ab Dienstag, 23. März, jeweils im Rahmen der Landesschau. Wie gewohnt in diesem Sendeformat endet die Woche dann am Samstag, 27. April, mit einer „Zusammenfassung“: Um 18.15

weiter
  • 109 Leser

Einen Tag lang Berufsfeuerwehrmann sein

Ehrenamt Einen ganzen Tag lang Berufsfeuerwehrfrau oder -mann sein – diese Erfahrung bietet der Berufsfeuerwehrtag den jugendlichen Floriansjüngern aus Mutlangen einmal im Jahr. Vom Schichtbeginn um 8 Uhr werden 24 Stunden im Alltag eines Berufsfeuerwehrmannes simuliert. Dazu gehören zahlreiche Einsätze wie kleinere Brände, Verkehrsunfälle oder

weiter
Der besondere Tipp

Ein Fest für die Kinderfiguren an der Falkenbergstraße

Die Kinderfiguren sind fertig. Der Künstler Dieter Dessol, der seit ein paar Jahren auf dem Hardt lebt, hat mit einigen Helfern für den Spielplatz an der Falkenbergstraße/Albstraße mehrere Kinderfiguren aus Holz angefertigt. Sie sollen die Autofahrer darauf aufmerksam machen, dass hier Kinder spielen und so deren Fahrt verlangsamen. Am Mittwoch, 17.

weiter

Handwerk: Mehr brechen Lehre ab

Statistik Die Flüchtlingspolitik und die gute Arbeitsmarktlage hinterlassen Spuren am Lehrlingsmarkt.

Ulm.Im Jahr 2018 wurden im Gebiet der Handwerkskammer Ulm zum fünften Mal in Folge mehr Ausbildungsverträge geschlossen: Ein erneutes Plus von 1,8 Prozent. Doch 2018 wurden auch rund 13 Prozent der Ausbildungsverhältnisse im Kammergebiet wieder gelöst. Das bedeutet ebenfalls ein leichtes Plus gegenüber dem Vorjahr mit 11,1 Prozent. Dr. Tobias Mehlich,

weiter
  • 346 Leser

Melodien großer Meister

Benefizkonzert Was Manuel Bernhardt, Man Pfeiffer und Liviu Bogdan in Peter und Pal boten, war allererste Sahne.

Aalen. „Diesem Konzert sind wochenlange intensive Proben vorangegangen – und es ist etwas Tolles entstanden.“ Das sagte Ulrich Theiss eingangs des Benefizkonzerts im Aalener Gemeindezentrum Peter und Paul. Die Konzertbesucher spendeten eifrig für die Stiftung „Zukunft für Familie“ der katholischen Kirchengemeinde Salvator.

weiter
  • 133 Leser
Tagestipp

Jean-Paul-Projekt im Alten Rathaus

34 Künstler widmen sich beim Aalener Kunstverein dem Wirken von Johann Paul Friedrich Richter – besser bekannt als Jean Paul. Die Ausstellung zeigt verschiedene künstlerische Standpunkte der Auseinandersetzung mit den Denkansätzen des „Sprachmächtigsten des Planeten“, seiner Biografie und den Figuren seiner Werke.

Kunstverein Aalen,

weiter
  • 109 Leser

„RemsNuggets“ für gute Laune

Gesellschaft In Schwäbisch Gmünd und Umgebung sind derzeit an vielen Orten kleine, bunt bemalte Steine zu finden. Das steckt dahinter.

Schwäbisch Gmünd

Sie sind bunt, handlich und sollen bei ihrem Finder einfach für gute Laune sorgen: Bemalte Steine, so genannte „RemsNuggets“, die liebevoll gestaltet werden und anschließend anderen eine Freude machen sollen. Vielerorts kann jeder, der genau hinschaut, diese „RemsNuggets“ in Schwäbisch Gmünd und Umgebung schon

weiter

Überwältigender Marktauftakt

Wochenmarkt Großes Lob für das Sortiment mir regionaler Ware. Nächster Wochenmarkt ist am Donnerstag, ab 14 Uhr.

Neresheim. Der Neresheimer Wochenmarkt feierte einen erfolgreichen Auftakt. Fortwährend tummelten sich etwa 10 bis 15 Menschen am Marktstand der Gärtnerei Schönherr. Viele hielten Smalltalk und freuten sich, mal wieder den einen oder anderen zu treffen. Auch das Sortiment mit regionaler Herstellung (Obst, Gemüse und Pflanzen) wurde sehr gelobt. Das

weiter
  • 190 Leser

BC Aufhausen blickt auf ein Jahr mit Glanzlichtern

Verein Bei der Generalversammlung in der Egerhalle werden treue Mitglieder ausgezeichnet.

Bopfingen-Aufhausen. Im Mittelpunkt der Generalversammlung des Sportvereins BC Aufhausen im Vereinsraum der Egerhalle standen die Berichte über ein umfangreiches Sportangebot für Jung und Alt. „Die Herausforderung des BC Aufhausen in nächster Zeit ist der Umbau des Vereinsheimes auf dem Tonnenberg“, sagte Vorsitzender Ronny Lippmann.

Der

weiter
  • 251 Leser
Kurz und bündig

Aufruf zur Blutspende

Oberkochen. Das Deutsche Rote Kreuz bietet am Mittwoch, 24. April, von 14 bis 19 Uhr in der Dreißentalhalle in Oberkochen wieder die Möglichkeit, sich durch eine Blutspende zu engagieren.

weiter
  • 325 Leser
Kurz und bündig

Turnier für Skatfreunde

Königsbronn. Die Fußballabteilung des SVH Königsbronn veranstaltet am Gründonnerstag, 18. April, ab 19 Uhr wieder ihr traditionelles Skatturnier in der Begegnungsstätte, Brenzstraße 10. Voranmeldungen unter 0151 56429266 oder direkt am Turnierabend vor Ort.

weiter
  • 250 Leser

Forstazubis messen sich

Landesentscheid 200 Teilnehmer kommen nach Königsbronn.

Königsbronn. Im forstlichen Bildungszentrum in Königbronn, Stürzelweg 22, wetteifern am Dienstag, 16. April, 200 Auszubildende in der Forstwirtschaft um den Sieg beim Landesentscheid und die Qualifikation für den Bundesentscheid vom 2. bis 6. Juni in Herrsching am Ammersee.

Unter dem Motto „Grüne Berufe #landgemacht – Qualität. Vertrauen.

weiter
  • 131 Leser

Pfarrer Rehm sagt adieu

Kirchengemeinde Ende Juli verlässt der Pfarrvikar das Härtsfeld und Kochertal.

Aalen-Ebnat. Pfarrer Manfred Rehm verlässt die katholische Seelsorgeeinheit Vorderes Härtsfeld/Oberes Kochertal. „Ich werde Ende Juli meinen Dienst hier beenden“, sagt der Theologe auf Nachfrage. Noch stehe nicht fest, wohin er wechsle. Noch befinde er sich in Gesprächen mit der Diözese Rottenburg/Stuttgart. Zur Seelsorgeeinheit zählen

weiter
  • 622 Leser

Beliebte Klassiker in der Kirche

Konzert Liederkranz und Stadtkapelle bescheren dem Publikum in der Neresheimer Stadtpfarrkirche einen unterhaltsamen Nachmittag mit bekannten Werken namhafter Komponisten.

Neresheim

Der Liederkranz Neresheim sowie die Jugend- und Stadtkapelle Neresheim gastierten am Sonntag in der Stadtpfarrkirche. Auf dem Programm standen Werke von Bach, Händel und Hassler. Mit beeindruckendem Können begeisterten die Musiker und Sänger das zahlreiche Publikum.

Zum zweiten Mal nach 2014 richtete der Liederkranz Neresheim sowie die Jugend-

weiter
  • 163 Leser

Fahrradbasar wieder gut besucht

Frühling Kinderschutzbund hofft, dass mindestens 1000 Euro hängen bleiben.

Aalen. Der Frühling beginnt. Da kann man sich auch schon mal nach einem günstigen Fahrrad umschauen. Die Gelegenheit dazu bot sich jetzt beim Fahrzeugbasar des Kinderschutzbundes Aalen.

So stürmten pünktlich um 14 Uhr am Samstag die Interessenten die DRK-Halle im Rettungszentrum, in der die Fahrzeugbörse stattfand. Schon lange hatten sie auf den Einlass

weiter

Noch mehr Angebote für begabte Kinder

Bildung Das Netzwerk der Hector-Kinderakademie in Gmünd wird ausgebaut.

Schwäbisch Gmünd. Die Hector-Kinderakademie wird in Gmünd auch nach 2019 weitergehen. Im September 2011 startete in Gmünd die Kinderakademie unter der Geschäftsführung von Rektorin Daniela Maschka-Dengler von der Friedensschule und Dorothea Brecht, der Rektorin der Grundschule Mutlangen. Die von der Hector-Stiftung getragene Begabtenförderung für Grundschulkinder

weiter
  • 165 Leser

Noch 250 Glücklichter sind zu haben

Remstal-Gartenschau Die Glücklichter am Bürgerweg auf den Gmünder Zeiselberg werden in den kommenden Wochen eingebaut. Die ersten beiden Altersgenossenvereine haben Glücklichter erworben.

Schwäbisch Gmünd

Der violette Amethyst soll inneren Frieden schenken, der durchsichtige Bergkristall für Klarheit und Vitalität sorgen, rosa Rosenquarz steht für die Liebe, der Orangencalcid soll optimistisch stimmen und für mehr Selbstbewusstsein sorgen. Was die Edelsteine eint? Sie alle werden als Glücklichter entlang des Bürgerweges auf den Gmünder

weiter

Tote auf der A 7: Polizei bittet um Hinweise

Heidenheim. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu der toten Frau auf der A 7 bei Heidenheim-Oggenhausen geben können. Die Autobahn musste am Donnerstagmorgen zwischen Heidenheim und Herbrechtingen für sechs Stunden gesperrt werden. Die Frau war auf der Strecke ums Leben gekommen.

Die Polizei teilte zunächst mit, dass die Frau am Donnerstagmorgen

weiter
  • 147 Leser

Sofort Stimmung in der Halle

Frühjahrskonzert Bühne frei für die Glanzlichter aus Theater und Musical: Fachsenfelder Blasmusiker begeistern das Publikum.

Aalen-Fachsenfeld

Nach einem Jahr Pause fand wieder das traditionelle Frühjahrskonzert des Musikvereins Fachsenfeld statt. Unter dem Motto „Bühne frei – Highlights aus Theater und Musical“ eröffnete der neue Dirigent Normand DesChênes die neue Saison, die viel verspricht. Mit Evergreens und Melodien, die sofort ins Ohr gehen, verbrachten

weiter

Aktive Bürger nominieren Kandidaten

Kommunalwahl Norbert Rehm führt die Liste an. Alle Bewerber kandidieren auch für den Kreistag.

Aalen. Die Aktive Bürger haben ihre Kandidatinnen und Kandidaten für den Aalener Gemeinderat bestimmt. In der Kernstadt treten an: Norbert Rehm, Gaetano Marino, Günther Holzhofer, Marco Marino, Albert Seeberger, Andrej Stariha, Guiseppe Marino und Dorothea Rehm. In Ebnat bewirbt sich Maximilian Kunick um ein Mandat. In Unterrombach-Hofherrnweiler kandidieren

weiter
  • 4
  • 525 Leser

Gmünder Straße: Belag im Juni

Heubach. Die Gmünder Straße wurde im vergangenen Jahr saniert. Nur der oberste Belag fehlt noch. Dessen Einbau ist in den Pfingstferien von Dienstag, 11., bis Samstag, 15. Juni, vorgesehen. Das teilt die Heubacher Stadtverwaltung mit.

Für den Einbau des Endbelags ist eine Vollsperrung der Gmünder Straße notwendig vom Kreisverkehr Postplatz bis einschließlich

weiter
  • 342 Leser

Apartments für betreutes Wohnen

Pflege Eine ambulant betreute Wohngemeinschaft wird mit zwölf Apartments im Essinger Ortskern gebaut. Schon in diesem Frühjahr soll der Bau der Wohnanlage beginnen.

Essingen

Ende März fand die offizielle Unterzeichnung der Mietverträge für die neue ambulant betreute Wohngemeinschaft in Essingen statt. Diese ist Teil der Wohnanlage mit 13 Komfortwohnungen im Ortskern der Gemeinde. Die Kreisbau baut - der Johanniter Regionalverband Ostwürttemberg ist Generalmieter und betreibt die neue Einrichtung. Baubeginn des

weiter
  • 5
  • 240 Leser

Straße früher als geplant freigegeben

Die Sperrung der L 1076 zwischen Pfahlheim und Riepach wird am 18. April vorzeitig aufgehoben.

Ellwangen/Tannhausen. Das Regierungspräsidium Stuttgart saniert seit Mitte November 2018 die Fahrbahn der L 1076 zwischen Ellwangen-Pfahlheim und Tannhausen-Riepach.

Im Rahmen der Baumaßnahme wurden auf dem insgesamt 3,9 Kilometer langen Abschnitt die gesamte Deckschicht erneuert. Teilweise mussten auch tieferliegende Schadstellen ausgebessert

weiter
  • 271 Leser

Frau stürzt von Brücke - Polizei sucht Zeugen

Auf der A7 zwischen Heidenheim und Herbrechtingen ist am Donnerstag eine Frau gestorben - die Polizei veröffentlicht Details

Heidenheim. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu der toten Frau auf der A7 bei Oggenhausen am Donnerstag geben können. Die A 7 zwischen Heidenheim und Herbrechtingen musste am Donnerstagmorgen für sechs Stunden voll gesperrt werden. Eine Frau war auf der Strecke ums Leben gekommen.

Die Polizei teilte am Donnerstag zunächst mit, dass

weiter

Thriller vertont – Chorgesang trifft auf Hardrock

Uraufführung Konzept der Good Voices vom Liederkranz Mögglingen überzeugt in ausverkaufter Mackilohalle.

Mögglingen. Mit Standing Ovations wurden die Good Voices am Ende von den 700 Gästen in der ausverkauften Mackilohalle belohnt – für drei Stunden mitreißenden Livegesang. Das Projekt „Good Voices in Rock“, das sich inhaltlich an das Konzeptalbum „Metropolis Part 2“ der Band „Dream Theater“ anlehnt, hat sich

weiter

Stühle und Tische zur Auswahl

Gemeinderat Ausgedehntes Testen im Bürgersaal in Reichenbach führt zu einem eindeutigen Ergebnis.

Westhausen-Reichenbach. Der im Bau befindliche Bürgersaal in Reichenbach wird nach Fertigstellung mit Stühlen und Tischen ausgestattet. Die Gemeinderäte nahmen im Vorfeld der Ratssitzung schon mal auf einigen Mustern Platz. Am Ende entschieden sich die Räte für viel Holz und Polster.

Holzstühle sollen aus optischen Gründen mit der übrigen Saalgestaltung

weiter
  • 169 Leser

Bauarbeiten in der Aalener Straße in Unterkochen

Aalen-Unterkochen. Seit diesem Montag wird an der Aalener Straße in Unterkochen auf Höhe der Bushaltestelle "Wöhrstraße" gebuddelt. Deswegen ist die Straße dort halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird über eine Baustellenampel geregelt. Wie die Stadt mitteilt, wird die Haltestelle "Wöhrstraße" in Richtung Aalen

weiter

Zwei Männer durch Schnitte schwer verletzt

Vorfall in einem Wasseralfinger Wohnhaus

Aalen-Wasseralfingen. Jetzt äußert sich die Polizei erstmals zu der angeblichen Messerstecherei am späten Freitagabend in Wasseralfingen: Demnach haben zwei Männer, im Alter von 43 und 35 Jahren, am Freitag kurz vor 23 Uhr in einem Wohnhaus in der Wilhelmstraße schwere Schnittverletzungen erlitten. "Ob es sich bei der Tatwaffe

weiter
  • 4
  • 7186 Leser

„Lichtblick“ für die Lauterner Jugend

Vereine Die Lauterner Jugendinitiative (JiL) besteht seit 40 Jahren. Seit ihrer Vereinsgründung hat sich einiges verändert. Wichtigstes Ziel bleibt die Jugendarbeit. Das Festwochenende steht vor der Tür.

Heubach-Lautern

Es ist vor allem das ehrenamtliche Engagement und der Zusammenhalt der Lauterner Jugend, das die Jugendinitiative so besonders macht. Da ist sich die derzeitige Vereinsvorsitzende Anna-Lena Deininger sicher. Fast keine Veranstaltung im Dorf, bei der sich die JiLer nicht engagieren. Kinderfasching, Jugendfasching, Freizeiten für Kinder

weiter

Etat in neuer Form

Neuerung Stadtkämmerin Vanessa Wille informiert die Räte über die Teilhaushalte.

Lauchheim. Vanessa Wille, Lauchheims neue Stadtkämmerin, informierte die Gemeinderäte über den Stand des neuen kommunalen Haushalts- und Rechnungswesen (NKHR).

Die Fachbeamtin für das Finanzwesen nannte als Grund das vom Land Baden-Württemberg beschlossenes Gesetz, wonach spätestens zum 1. Januar 2020 sämtliche Kommunen auf einen einheitlichen Buchungsstil

weiter
  • 231 Leser

Fassadensanierung und neues Salzsilo

Erneuerung Lauchheimer Räte wollen das angebaute Wohnhaus verschönern.

Lauchheim. Die Lauchheimer Gemeinderäte wollen das angebaute Wohnhaus am Oberen Tor verschönern und für den Winterdienst ein neues Salzsilo anschaffen.

Die Treppe bleibt doch – auch wenn sich der Gemeinderat Lauchheim im letzten Jahr noch für eine andere Variante am Nachbargebäude des Oberen Tors ausgesprochen hatte. Die baulichen Gegebenheiten

weiter
  • 202 Leser

Reisebus beschädigt Laterne und Auto beim Wenden

Es entsteht ein Schaden von 6000 Euro

Oberkochen. Am Sonntagnachmittag wendete ein 47-jähriger Reisebus-Lenker gegen 16.45 Uhr auf Höhe eines Altenheims beziehungsweise des Rathauses in der Jenaer Straße, um vorwärts in Richtung Bürgermeister-Bosch-Straße/ Stadtmitte weiterfahren zu können. Dabei stieß der Omnibus mit der rechten Heckseite gegen

weiter
  • 2044 Leser

Diebstahl von Rollerteilen

Es entsteht ein Schaden von 800 Euro

Ellwangen. Zwischen Samstagmittag und Sonntagmittag haben Unbekannte von einem Roller der Marke Yamaha den Auspuff, den Vorderschutz mit Licht, eine Abdeckung beim Tacho sowie diverse Teile der schwarz/weiß lackierten Außenverkleidung abmontiert und entwendet, berichtet die Polizei. Das Fahrzeug war zu diesem Zeitpunkt vor einer Garage in

weiter
  • 1420 Leser

61-Jähriger geht auf Polizei los

Beamte mussten Pfefferspray einsetzen

Schwäbisch Gmünd. Ein psychisch auffälliger Mann ist am Sonntagnachmittag in der Buchstraße aufgefallen. Ein Zeuge hatte um 15.36 Uhr der Polizei gemeldet, dass dort ein Mann mit einer Messer unterwegs sei. Eine Streifenbesatzung traf kurze Zeit später den Mann an, der auf Ansprache nicht reagierte. Nach Polizeiangaben 

weiter
  • 5
  • 2231 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.30: Im Mannheimer Stadtteil Schönau ist in der Nacht zu Montag eine Außenstelle der Stadtbücherei abgebrannt. Das Feuer ist inzwischen gelöscht, sagt die Polizei. Bei dem Bibliotheksbrand wurden rund 23.400 Bücher zerstört, berichtet der SWR. Das Feuer war am Sonntagabend gegen 20.15 Uhr gemeldet worden. Mehrere Löschzüge

weiter
  • 2231 Leser

Daddeln für die Gesundheit

Therapeutische Spiele auf einer MemoreBox sollen Körper und Geist auch im hohen Alter trainieren. Wie das Projekt ankommt.

Stuttgart. Lassen sich über Computerspiele Körper und Geist trainieren? Ja, das geht. Und zwar auch im fortgeschrittenen Alter. Das Digital Health StartUp RetroBrain hat genau dafür die Spielekonsole MemoreBox entwickelt. Zwei Jahre lang wurde diese in Berliner und Hamburger Pflegeeinrichtungen erprobt und von der Humboldt Universität

weiter
  • 1710 Leser

Regionalsport (13)

Wanderpokal geht an Schnaitheim

Handball, 34. Bernd-Rahmig-Gedächtnisturnier 50 Mannschaften in sieben Turnieren und fünf Altersklassen am ersten Wochenende am Start. Beim Pokal der Stadt Aalen setzt sich die A-Jugend der TSG Schnaitheim durch.

Der 11. Handball-Sparkassencup und gleichzeitig das 34. Bernd-Rahmig-Gedächtnisturnier werden in diesem Jahr erstmals von der Aalener Sportallianz ausgetragen. Am ersten Turnierwochenende gingen bereits knapp 50 Mannschaften an den Start.

Weibliche B-Jugend

Den Auftakt machte die weibliche B-Jugend (Jahrgänge 2003/04) in der Wasseralfinger Talsporthalle.

weiter
  • 147 Leser

Für Untergröningen geht es um den Oberliga-Aufstieg

Tischtennis, Damen, Verbandsliga Nach einem 8:4-Sieg über Gröningen-Satteldorf steht nun die Relegation an.

Im letzten Saisonspiel behaupten sich die Untergröninger Damen mit 8:4 bei der SpVgg Gröningen-Satteldorf. Mit 26:10 Punkten belegen die Kochertälerinnen damit nur aufgrund des schlechteren Spieleverhältnisses den zweiten Tabellenplatz hinter der NSU Neckarsulm. Damit qualifiziert sich das TSV-Quartett für die Relegationsspiele für einen Startplatz

weiter
  • 170 Leser

Essingen: mittwochs um 17.30 Uhr

Die Halbfinalspiele im WFV-Pokal sind nun zeitgenau angesetzt worden. Beide Spiele werden am Mittwoch, 24. April ausgetragen. Anpfiff ist jeweils um 17.30 Uhr.

Vor allem die Partie zwischen dem Verbandsligisten TSV Essingen und dem Oberligisten SGV Freiberg kann nicht später beginnen, weil es im Schönbrunnenstadion kein Flutlicht gibt. Die zeitliche

weiter
  • 162 Leser

Handballgemeinschaft feiert zwei Meisterschaften

Handball Aalen/Wasseralfingen holt Bezirksklassentitel sowohl in der weiblichen als auch der männlichen A-Jugend.

Die Handball-Saison 2018/19 ist für die Jugendmannschaften bereits abgeschlossen – und die Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen konnte eine schöne Tradition fortsetzen. Seit deren Gründung im Jahr 2001 gab es keine Saison, in der nicht mindestens eine Mannschaft Meister wurde, oder ein Aufstieg gefeiert werden konnte.

Am Ende diese Saison

weiter
  • 117 Leser

Tagessiege auf Beton

Minigolf Oberkochener Starter auf Landesebene erfolgreich.

Die württembergischen Senioren, Damen und Herren trafen sich zum Saisonfinale auf Beton in Großbottwar. Dort spielten vor allem die zwei weiblichen Spielerinnen aus Oberkochen groß auf und sicherten sich jeweils in ihrer Konkurrenz den Tagessieg. Bei den Seniorinnen wurde Karin Kellner mit 88 Schlägen nach drei Runden souverän Erste. Dies gelang auch

weiter

Meisterlicher Derbysieg für die SG2H

Handball, Bezirksliga Der neue Titelträger Hofen/Hüttlingen lässt der HSG Oberkochen/Königsbronn mit 30:17 keine Chance.

Die HSG Oberkochen/Königsbronn gastierte zum letzten Spiel der Saison in der Wasseralfinger Talsporthalle. Nachdem die SG Hofen/Hüttlingen vor einer Woche die Meisterschaft und den Aufstieg in die Landesliga klargemacht hatte, wollte man auch das Derby unbedingt noch gewinnen. Die SG2H ließ dem Gast keine Chance und siegte hochverdient mit 30:17 Toren.

weiter
  • 126 Leser

Single holt vier der acht Punkte

Tischtennis, Landesliga Der TV Unterkochen spielt zu Hause gegen den ebenfalls dezimierten SV Rissegg 8:8.

Das letzte Spiel der Saison hatte wohl den merkwürdigsten Verlauf der ganzen Runde. Die Gäste traten mit nur fünf Mann an, aber bei den TVUlern war der sechste Mann verletzt. Damit waren beide Mannschaften wieder auf Augenhöhe. Nur die eklatante Schwäche, den Entscheidungssatz zu gewinnen, verhinderte den Sieg für Unterkochen.

In den Eingangsdoppeln

weiter

Streckentest mit dem Besten

Mountainbike Der amtierende deutsche Marathonmeister Julian Schelb gibt sein Wissen an Hobbyradler weiter – als Workshop-Leiter in Heubach. 2020 will der 20-Jährige hier wieder den DM-Titel holen.

In Heubach hat Julian Schelb viel vor. Doch nun steht der 20-Jährige im Schwarz-Rot-Gold-Trikot erst mal nur da und erzählt: beim Mountainbike-Workshop, der gewissermaßen zum Vorprogramm des Bike the Rock (4./5. Mai) gehört.

Die Neue kennenlernen

20 Hobbyradlerinnen und -radler umringen den amtierenden Deutschen Marathonmeister, der unterm Rosenstein

weiter
  • 158 Leser

„Wir sind vor unserem Zeitplan“

Handball, Württembergliga Jürgen Rilli, Sportlicher Leiter beim TSB Gmünd, ist sehr zufrieden mit der Saison. In der Oberliga will er „nicht gegen den Abstieg spielen“.

Die Freude beim TSB Gmünd über den Aufstieg in die Oberliga ist groß. Nach dem klaren 37:28-Erfolg über Unteressingen wurde bis früh morgens gefeiert.

Herr Rilli, bis wann haben Sie gefeiert?

Jürgen Rilli: Ich bin um fünf Uhr morgens im Bett gewesen. Die Jungs sind jetzt sogar schon am weiterfeiern, was ihnen auch gegönnt sei. Ich bin jetzt aber

weiter
  • 229 Leser

Bezirkstitel für Lara Drexel

Kegeln, U18 Goldmedaille für die Athletin des KC Schrezheim.

Bei den Bezirksmeisterschaften hat Lara Drexel vom KC Schrezheim die Goldmedaille gesichert. Hervorragende 572 Kegel legte Lara Drexel bereits am ersten Wettkampftag um – eine Klasseleistung. Damit hatte sie bereits 42 Kegel Vorsprung auf die Zweitplatzierte der Bezirksmeisterschaften. Am Finaltag stellte Lara Drexel mit immer noch starken 545

weiter
  • 179 Leser

Röhlinger Nachwuchs ringt bei der DM ordentlich mit

Ringen Fünf Starter des AC bei Deutschen Meisterschaften. Beste Platzierung: Rang sechs.

Bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften der A-Jugend sowie der weiblichen Jugend konnten die Ringer vom AC Röhlingen überzeugen. Dabei waren mit Laura Vornberger sowie den Kadetten Henrik Geiger, Luis Aschauer, Adrian Maierhöfer und Leo Winter fünf Nachwuchsathleten am Start. Jonas Stark hatte kurz vor Turnierbeginn die Teilnahme absagen müssen.

weiter
  • 217 Leser

TSV-Rollers Vierte in Österreich

Rollstuhl-Basketball TSV Ellwangen überzeugt bei internationalem Turnier in Altach mit dem vierten Platz.

Die TSV-Rollers haben an einem Rollstuhlbasketballturnier in Altach/Österreich teilgenommen und dabei den vierten Platz erreicht.

Starke Gruppenphase

Es waren Teilnehmer aus der Schweiz, Österreich und Deutschland vertreten. Die Ellwanger hatte es in ihrer Gruppe zunächst mit dem RSCTU Tirol zu tun, wo sie drei Sekunden vor Spielende den Ausgleich zum

weiter
  • 141 Leser

Union meldet sich sehr stark zurück

Fußball, Kreisliga A II Union Wasseralfingen feiert gegen den TSV Hüttlingen einen klaren 3:0-Derbysieg. Hinten kaum etwas zugelassen – und vorne vor allem in Durchgang eins gnadenlos effektiv.

Die Union Wasseralfingen meldet sich eindrucksvoll zurück. Nach dem 2:6 in Abtsgmünd vor einer Woche, gab es nun ein klares 3:0 im Derby gegen den Aufstiegsaspiranten TSV Hüttlingen. Der Sieg ging auch in dieser Höhe absolut in Ordnung.

Hüttlingens Trainer Eugen Rösch war nach Spielende überhaupt nicht zufrieden mit dem Auftreten seiner Mannschaft:

weiter

Überregional (95)

Viele Verletzte in Tirana

Mit Schlagstöcken hat die Polizei in Albaniens Hauptstadt Tirana verhindert, dass Demonstranten ins Parlament eindringen. Es gab Verletzte auf beiden Seiten. Die Opposition fordert den Rücktritt der Regierung. Foto: Visar Kryeziu/dpa weiter
  • 243 Leser

„Ein generelles Tempolimit ist von gestern“

Verkehrs-Staatssekretär Steffen Bilger setzt auf Telematik und autonomes Fahren. Der CDU-Politiker will rasch mehr E-Ladesäulen.
Zum Erfüllen der Klimaziele soll der Verkehr einen erheblichen Beitrag leisten. Dazu bekennt sich Steffen Bilger (CDU), seit einem Jahr Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium. Erreichen die Pkw-Hersteller die CO2-Minderungsziele nicht, drohen hohe Strafzahlungen, die auf die Kaufpreise umgelegt werden müssten. Bilger berichtet weiter
  • 371 Leser

„Ich will Sitze aus Ledaaaa“

Provokant war einmal: Capital Bra, derzeit erfolgreichster Vertreter des Straßenrap, reißt die Kids in Mannheim hin.
Es ist ein historischer Moment – daran will zumindest der Hallensprecher gar keinen Zweifel aufkommen lassen. Mehr Nummer-eins-Hits als die Legenden Abba und Beatles habe der Künstler bundesweit eingesammelt, heißt es vor dem Konzert von Deutschlands derzeit wohl erfolgreichstem Rapmusiker in Mannheim. Dann kommt Vladislav Balovatsky alias Capital weiter
  • 297 Leser
Interview

„Kette von Verstößen“

Als Hamburger Datenschutzbeauftragter versucht Johannes Caspar seit Jahren, die Daten der Deutschen vor Facebook zu schützen. Der Professor für Staats- und Verwaltungsrecht wundert sich, dass staatliche Einrichtungen noch immer im sozialen Netzwerk aktiv sind. Wie beschäftigt Sie Facebook momentan? Johannes Caspar: Derzeit untersuchen wir die Aktivitäten weiter
  • 327 Leser

60 Jahre Emma Thompson

„Ich bin eine linke, feministische, libertäre weiße Atheistin“, beschreibt sich die Schauspielerin Emma Thompson („Wiedersehen in Howards End“) gerne mal selbst. Die zweifache Oscar-Preisträgerin, bekannt für Humor und offene Worte, feiert heute ihren 60. Geburtstag. „Egg“ ausgezeichnet Beim Filmfest Dresden ist „Egg“ weiter
  • 172 Leser

Ist der Ruf erst ramponiert

Kurz vor den Wahlen in Europa und Indien glaubt kaum mehr jemand, dass das soziale Netzwerk Datenschutz und Desinformation in den Griff bekommt. In den USA ist von der Zerschlagung großer Tech-Konzerne die Rede.
Firmen speicherten ungeschützt Daten von Facebook-Nutzern.“ „US-Regierung wirft Facebook Diskriminierung bei Wohnungsanzeigen vor.“ „Facebook speicherte 600 Millionen Nutzer-Passwörter im Klartext.“ „Facebook droht Milliarden-Datenschutzstrafe in den USA.“ „Facebook zahlte Teenagern Geld für Zugriff auf weiter
  • 295 Leser

Afrika Söder sieht EU in der Pflicht

Europa muss in der Migrationsproblematik nach Ansicht von CSU-Chef Markus Söder mehr Verantwortung in Afrika übernehmen. „Viel zu lange hat Europa weggeguckt und die örtlichen Herausforderungen bei der Zuwanderung ignoriert“, sagte der bayerische Ministerpräsident am Sonntag vor seiner Abreise nach Äthiopien. Dies müsse in eine „bessere weiter
  • 207 Leser

Akpinar lässt Ulmer jubeln

Ratiopharm-Team und Oldenburg mit wichtigen Siegen.
Die Baskets Oldenburg haben einen weiteren Schritt Richtung Play-off-Heimvorteil gemacht. Der bereits für die Finalrunde qualifizierte Ex-Meister bezwang Bayreuth 90:81 (42:40) und festigte so seinen zweiten Tabellenrang. Die Chancen der elftplatzierten Bayreuther auf die Play-offs sind indes gesunken. Im Kampf um die Plätze in der Finalrunde holte weiter
  • 136 Leser

Ärger um Mitarbeiter mit Neonazi-Vergangenheit

Ein Berater der AfD-Fraktion leitete zeitweilig die „Heimattreue Deutsche Jugend“ und wurde vom Verfassungsschutz als „NPD-Aktivist“ eingestuft.
Im Landtag gibt es erneut Aufregung um einen AfD-Mitarbeiter mit neonazistischer Vergangenheit: Medienberichten zufolge scheiterte der Mann diesen Monat bei einem versuchten Wechsel nach Bayern an seinem früheren politischen Engagement. Im Stuttgarter Parlament ist die AfD-Fraktion weniger kritisch: Der Jurist ist dort offenbar unverändert beschäftigt. weiter
  • 136 Leser

Attacke auf Regionalzug

Gullydeckel schlagen in Scheibe ein. Der Fahrer wird verletzt.
Nach einer Attacke auf einen Zug der Hessischen Landesbahn suchen die Behörden nach Hinweisen auf Täter. Mehrere Gullydeckel hatten am Samstag die Frontscheibe eines Zuges durchschlagen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilen. Der 49-jährige Zugführer habe „instinktiv richtig“ gehandelt, hieß es. Deshalb sei er nur leicht verletzt weiter
  • 254 Leser

Augsburg erzwingt siebtes Spiel

Das DEL-Halbfinale spitzt sich zu. Meister München steht nach der 0:2-Niederlage vor dem Aus.
In einer spannenden Playoff-Serie muss Titelverteidiger EHC Red Bull München um den erneuten Final-Einzug in der Deutschen Eishockey Liga zittern. Das dominante Team der vergangenen drei Spielzeiten verlor am Sonntag das sechste Halbfinale bei den Augsburger Panthern mit 0:2 (0:0, 0:1, 0:1). Damit vergab München die erste Chance auf das Weiterkommen weiter
  • 120 Leser

Augsburg überrascht

Schmidt-Team glückt ein überraschender 3:1-Erfolg in Frankfurt.
Martin Schmidt hat mit dem FC Augsburg eine perfekte Rückkehr auf die Bundesliga-Trainerbank gefeiert und Eintracht Frankfurt im Kampf um den Einzug in die Champions League eine Heimpleite zugefügt. Dank des 3:1 (2:1)-Erfolges beim Tabellenvierten verschaffte sich der FCA Luft im Tabellenkeller. Marco Richter avancierte mit einem Doppelpack (31./45.+4) weiter
  • 112 Leser

Babywiegen: Rückruf nach Todesfällen

Dutzende Kinder kommen darin ums Leben. Jetzt reagieren die US-Behörden und der Hersteller.
Der amerikanische Spielzeughersteller Fisher-Price hat weltweit Millionen von Babywiegen zurückgerufen. Das teilten die US-Verbraucherschutzkommission CPSC und der Hersteller mit. Anlass waren Berichte über Todesfälle, bei denen sich Säuglinge in der Wiege umgedreht hatten. Betroffen sind rund 4,7 Millionen Exemplare der „Rock 'n Play Sleepers“. weiter
  • 235 Leser

Belegschaft gegen Fusion

Mitarbeiter wollen keine Übernahme der Commerzbank.
Eine große Mehrheit der Belegschaft der Deutschen Bank ist nach dem Ergebnis einer Betriebsratsumfrage gegen einen Zusammenschluss mit der Commerzbank. In der Umfrage antworteten knapp 69 Prozent der 7840 Teilnehmer mit „Nein“ auf die Frage, ob die Deutsche Bank die Commerzbank übernehmen solle. Hinter die seit vier Wochen intensiv diskutierten weiter
  • 335 Leser

Brandstiftung vermutet

Ein Feuer in der Stadthalle in Biberach ist wohl gelegt worden.
In der Stadthalle von Biberach an der Riß ist am frühen Sonntagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Die Polizei geht nach eigenen Angaben davon aus, dass der Brand gelegt wurde. Die Flammen konnten rasch gelöscht werden, niemand wurde verletzt, wie die Polizei weiter mitteilte. Spezialisten der Kriminalpolizei Ulm untersuchten den Brandort am Sonntag. Die weiter
  • 121 Leser

Bundeskanzlerin Kaum Auftritte in CDU-Wahlkämpfen

Thüringens CDU-Chef Mike Mohring hat versichert, dass Kanzlerin Angela Merkel im anstehenden Landtagswahlkampf nicht versteckt werde. Merkel habe aber „um Verständnis gebeten, dass sie nach dem Verzicht auf den Parteivorsitz keine reinen Parteitermine mehr wahrnimmt“, sagte er dem „Tagesspiegel“. Auch im Europawahlkampf macht weiter
  • 186 Leser

Christen feiern den Palmsonntag

Mit feierlichen Gottesdiensten und Prozessionen haben auch im Südwesten viele Christen den Palmsonntag begangen. Damit wird alljährlich des Einzugs Jesu in Jerusalem gedacht und die vorösterliche Karwoche eingeleitet. Gläubige trugen selbstgebastelte bunte Palmen sowie geschmückte Zweige mit sich, die in Gottesdiensten gesegnet wurden. Zum Gottesdienst weiter
  • 119 Leser

Dampfwalze Mercedes

Beim Jubiläumsrennen in China triumphiert Hamilton vor Bottas. Ferrari hat weiter große Probleme, da ist Rang drei für Vettel nur ein schwacher Trost.
Sebastian Vettel reckte den linken Arm in die Luft und formte mit den Fingern das Victory-Zeichen, die Mundwinkel unter seinem markanten Schnurrbart zeigten auf dem Siegerpodest von Shanghai aber nur äußerst mühsam nach oben. Beim 1000. Rennen der Formel-1-Geschichte hatte der Ferrari-Star die erhoffte Trendwende kurz zuvor als Dritter klar verpasst. weiter
  • 112 Leser

Das Trauerspiel Afghanistan

Wer in diesem Fontane-Jahr sich – wieder einmal – mit dem großen preußischen Romancier beschäftigt, wird in diesem zum x-ten Mal ausgeleuchteten Künstlerleben sicherlich keine Sensationen mehr entdecken, aber doch manchem Unterbelichteten oder fast Vergessenen begegnen – und sich dabei wie ein Schatzsucher fühlen. Theodor Fontane war weiter
  • 339 Leser
Baden-Baden

Der gefallene Elefant

Sie feiern ihn als den „Löwen von Venedig“. Er hat die türkische Flotte vernichtet und einen furchtbaren Orkan auf dem Meer überlebt. Er strotzt vor Kraft, er ist aus einfachen Verhältnissen bis zum Gouverneur von Zypern aufgestiegen, er besitzt die begehrenswerteste Frau, Desdemona. Und doch ist Otello höchst verwundbar: weil er als „Mohr“ weiter
  • 180 Leser

Der neue Riese der Lüfte

Mit einer Flügelspannweite von 117 Metern und zwei Rümpfen wartet Stratolaunch auf – und ist damit das größte Flugzeug der Welt. Am Wochenende hat der Riese der Lüfte über der kalifornischen Mojave-Wüste seinen ersten Testflug absolviert. Das Flugzeug soll als fliegende Raketenrampe genutzt werden, um Satelliten ins All starten zu lassen. Foto: weiter
  • 301 Leser

Der neue Riese der Lüfte

Mit einer Flügelspannweite von 117 Metern und zwei Rümpfen wartet Stratolaunch auf – und ist damit das größte Flugzeug der Welt. Am Wochenende hat der Riese der Lüfte über der kalifornischen Mojave-Wüste seinen ersten Testflug absolviert. Das Flugzeug soll als fliegende Raketenrampe genutzt werden, um Satelliten ins All starten zu lassen. Foto: weiter
  • 223 Leser

Die Champions League in Sichtweite

Die TSG lässt einer erneut schwachen Hertha aus Berlin keine Chance.
Die TSG 1899 Hoffenheim hat erstmal einen Europa-League-Rang erobert und schielt sogar vorsichtig wieder Richtung Champions League. „Wir haben noch ein paar direkte Duelle, die entscheidend sein werden. Die erste Aufgabe aber ist, den sechsten Platz zu verteidigen“, sagte Trainer Julian Nagelsmann nach dem hochverdienten 2:0 (1:0)-Sieg gegen weiter
  • 116 Leser

Dritte Liga Aalens Trainer gibt nicht auf

Herber Dämpfer für Fußball-Drittligist VfR Aalen. Das Schlusslicht verlor sein Heimspiel gegen die SF Lotte mit 1:2 und musste den Gegner auf neun Punkte davonziehen lassen. „Es wird immer schwerer, aber wir sind noch nicht abgestiegen“, sagt Trainer Rico Schmitt. Dagegen holte die SG Sonnenhof Großaspach beim 1:1 in Braunschweig einen Punkt. weiter
  • 149 Leser
Kommentar Günther Marx zur Debatte um eine Masern-Impfpflicht

Eingreifen erfordert

Eigentlich sollten die Masern längst ausgerottet sein – und sie könnten es auch sein, wenn alle Kinder dagegen geimpft wären. Aber dem ist nicht so: eine lebensgefährliche Krankheit kehrt zurück. Auch, weil eine zeitgeistige, auf Naturheilkräfte schwörende Einstellung das Misstrauen gegen wissenschaftlich fundierte Medizin hat wachsen lassen. weiter
  • 266 Leser

Einzelhandel Tarifrunde beginnt am Mittwoch

Mindestens einen Euro mehr pro Stunde sollen die Beschäftigten im Einzelhandel bekommen, fordert die Gewerkschaft Verdi. Das entspricht in der niedrigsten Lohngruppe einer Steigerung von mehr als 9 Prozent. In Baden-Württemberg liegt der niedrigste Stundenlohn im Einzelhandel mit 10,63 EUR knapp über dem gesetzlichen Mindestlohn von derzeit 9,19 EUR. weiter
  • 5
  • 299 Leser

England Liverpool bleibt an der Spitze

Der FC Liverpool hat am Sonntag mit Teammanager Jürgen Klopp eine hohe Hürde gemeistert und geht als Tabellenführer in den Schlussspurt um die englische Fußball-Meisterschaft. Die Reds gewannen gegen den FC Chelsea mit 2:0 (0:0) und haben mit 85 Punkten zwei Zähler Vorsprung vor dem ärgsten Verfolger Manchester City, der 3:1 (1:0) bei Crystal Palace weiter
  • 110 Leser

England Trainer schlägt Kollege Stendel

Der frühere Bundesliga-Trainer Daniel Stendel (Hannover 96) ist in Englands dritter Fußball-Liga unfreiwillig in die Schlagzeilen geraten. Nach dem 4:2-Sieg seines Teams FC Barnsley gegen Fleetwood Town attackierte Gäste-Coach Joey Barton den 45-Jährigen in den Stadionkatakomben offenbar so massiv, dass Stendel eine blutende Verletzung im Gesicht erlitt weiter
  • 133 Leser

Entscheidungen vertagt

Bundestrainer Toni Söderholm wird die nächsten Kaderveränderungen bei der deutschen Nationalmannschaft erst nach den Testspielen in Tschechien (17./18. April) verkünden. "Wir stehen vor den nächsten Entscheidungen für den Kader, aber wir geben den Jungs noch Zeit, sich zu zeigen", sagte Söderholm. Bösel empfiehlt sich Halbschwergewichtler Dominic Bösel weiter
  • 105 Leser

Erdogan riskiert Bruch mit USA

Der türkisch-amerikanische Streit um den Kauf russischer Raketen spitzt sich zu. Washington droht mit Sanktionen.
Die Beschaffung der russischen Raketen sei beschlossene Sache, bekräftigte Recep Tayyip Erdogan vor wenigen Tagen bei einem Treffen mit Kremlchef Wladimir Putin in Moskau. Wer versuche, die Türkei davon abzubringen, „kennt uns nicht“, so der türkische Präsident. Damit eskaliert der Raketenstreit. Ende 2017 hatte die Türkei mit Russland einen weiter
  • 258 Leser
Börsenparkett

Erstmal keine großen Sprünge

Zum Wochenschluss zeigte der Deutsche Aktienindex Dax noch einmal Stärke und überwand die Schwelle von 12 000 Punkten. Das Umfeld für den Aktienmarkt hat sich zuletzt wieder aufgehellt. Das liegt auch an der Europäischen Zentralbank (EZB). Zinsanhebungen sind weit und breit nicht in Sicht, bis Ende des Jahres schließen das die Notenbanker aus. weiter
  • 313 Leser

Europawahl Rechte kämpfen nicht gemeinsam

Das neue Rechtsaußen-Bündnis für die Europawahl tritt ohne gemeinsame Kampagne an. „Wir gehen nicht mit einem gemeinsamen Programm in die Europawahl, das Projekt ist noch im Entstehen“, sagte Mitbegründer und AfD-Chef Jörg Meuthen. „Jeder fährt seine nationale Kampagne und versucht, so viele Stimmen wie möglich zu holen“, fügte weiter
  • 183 Leser

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga MSV Duisburg – SC Sand 2:2 (1:0) Werder Bremen – 1. FFC Frankfurt 2:1 (1:0) Mönchengladbach – Hoffenheim 0:4 (0:1) SC Freiburg – Turbine Potsdam 1:2 (0:0) Leverkusen – VfL Wolfsburg 0:5 (0:3) FC Bayern – SG Essen-Schönebeck 2:2 (1:1) Tabelle (Spiele/Punkte): 1. VfL Wolfsburg 18/47, 2. FC weiter
  • 108 Leser

Freiburg zehrt von dickem Winterpolster

Beim 1:2 in Bremen stehen die beiden Schlotterbeck-Brüder erstmals gemeinsam in der Startformation.
Trotz der 1:2-Niederlage bei Werder Bremen, dem vierten Spiel in Serie ohne Sieg, beträgt der Abstand des SC Freiburg zum Relegationsplatz weiter elf Punkte, der Klassenverbleib scheint also nicht mehr allzu weit entfernt. „Der Drittletzte hat verloren, von daher ist alles okay“, sagte SC-Trainer Christian Streich mit Blick in Richtung Stuttgart. weiter
  • 110 Leser

Geht der Wirt, stirbt das Gasthaus

Gastwirte auf dem Land haben Schwierigkeiten, einen Nachfolger zu finden. Finanzielle Unterstützung könnte helfen.
Geht ein Wirt in den Ruhestand, stirbt vielerorts auf dem Land gleich das ganze Wirtshaus. „47 Prozent der von uns befragten Dorfgasthaus-Wirte, bei denen die Betriebsnachfolge ansteht, haben keinen Nachfolger“, sagte der Vorsitzende des Hotel- und Gaststättenverbands Dehoga, Fritz Engelhardt. Der Trend habe sich beschleunigt, weil viele weiter
  • 138 Leser

General Electric Strafe wegen fauler Hypotheken

Der US-Industrieriese General Electric (GE) zahlt wegen dubioser Geschäfte vor der Finanzkrise eine hohe Strafe. Der Konzern habe einem Bußgeld von 1,5 Mrd. Dollar (1,3 Mrd. EUR) zugestimmt, so das US-Justizministerium. Es geht um Vorwürfe gegen eine frühere Finanztochter, die 2005 bis 2007 mit Immobilienkrediten besicherte Anleihen im Wert von mehr weiter
  • 372 Leser

Golf Tiger Woods gewinnt Masters

Der amerikanische Golf-Superstar Tiger Woods hat zum fünften Mal das US-Masters in Augusta gewonnen. Elf Jahre nach seinem letzten Majorsieg bei der US-Open setzte sich der 43-Jährige mit 275 Schlägen vor Dustin Johnson, Xander Schauffele und Brooks Koepka (alle USA/276) durch. Woods feierte seinen 15. Majortitel und verkürzte damit den Abstand zu Rekordsieger weiter
  • 103 Leser
Salzburg

Hybris? Nein, danke!

Es die die einzige Komödie Richard Wagners, und es wird sogar gewalzert: In dieser lustspielhaften Atmosphäre wollte sich das Regieteam bewegen. Und mal ehrlich, beim österlichen Hochglanzfestival in Salzburg erwartet niemand, dass hier Wagners „Meistersinger“-Oper als verstörender Schocker hingefetzt wird. Doch gleichzeitig kommt auch Top-Regisseur weiter
  • 5
  • 218 Leser

In die Irre geleitet

Emanuel Buchmann ist der Gesamtsieg bei der 59. Baskenland-Rundfahrt doch noch entrissen worden. Ion Izagirre (Spanien) setzte sich mit einem vierten Platz auf der letzten Etappe über 118,2 Kilometer rund um Eibar doch noch an die Spitze. Izagirre erreichte in einer fünfköpfigen Ausreißergruppe 1:35 Minuten vor Buchmann das Ziel. Bitter für Buchmann: weiter
  • 120 Leser
Bundesgartenschau

In die Kulisse passt eine Oper von Mozart

Sechs Monate lang feiert Heilbronn die einmalige Kombination von Städtebau und Landschaftsgestaltung. Es werden 2,2 Millionen Besucher erwartet.
Zwölf Jahre wurde geplant und gebaut, am Mittwoch muss alles fertig sein. Hier das Wichtigste für Besucher der Buga in Heilbronn. Start: Zwei Stunden nachdem sich um 9 Uhr die Tore für das Volk geöffnet haben, spricht Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am 17. April um 11 Uhr. Schauplatz der Zeremonie mit 2000 geladenen Gästen ist der Platz vor weiter

IS: „Keine Entwarnung“

Verfassungsschutz sieht weiter permanente Gefahr von Anschlägen.
Verfassungsschutzpräsident Thomas Haldenwang hält die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) auch nach ihrer militärischen Niederlage für eine Gefahr. „Beim IS kann ich keine Entwarnung geben“, sagte Haldenwang der „Welt am Sonntag“. „Wir müssen weiter jederzeit auch mit einem Anschlag in Deutschland rechnen.“ Der IS weiter
  • 216 Leser

Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga Süd, A-Junioren FC Augsburg – FC Ingolstadt 0:3 (0:1) 1. FC Nürnberg – SC Freiburg 2:2 (1:0) VfB Stuttgart – Kaiserslautern 2:2 (1:1) Karlsruher SC – FSV Mainz 05 2:2 (1:0) 1899 Hoffenheim – Eintr. Frankfurt 1:2 (1:1) Stuttg. Kickers – FSV Frankfurt 1:0 (0:0) 1. FC Heidenheim – FC Bayern weiter
  • 108 Leser

Kampf gegen Rassismus

Präsident Gianni Infantino fordert rigoroses Durchgreifen.
Fifa-Präsident Gianni Infantino hat einen eindringlichen Appell an „alle Mitglieder, Ligen, Klubs und Disziplinarkommissionen“ gerichtet und zu einem energischen Kampf gegen Rassismus aufgerufen. Die Fifa habe bei ihren Turnieren ein „Drei-Stufen-Programm“ eingeführt, das Schiedsrichtern erlaubt, das Spiel bei diskriminierenden weiter
  • 126 Leser

Kampf um Rekorde

Hunderte Abenteurer versuchen, sich beim Besteigen des Mount Everests zu übertrumpfen. Ein Scherpa zieht sogar vor Gericht, damit sein Rekord anerkannt wird.
Nach zehn Stunden und 56 Minuten stand Lhakpa Gelu Sherpa auf dem Gipfel des Mount Everest. Seit seinem Aufbruch vom Basislager hatte er nur zwei Pausen gemacht: Einmal in Lager zwei, um Wasser zu trinken und einmal im letzten Lager vor dem Ziel, um seine Sauerstoffflasche aufzufüllen. 15 Minuten lang kostete er seinen Weltrekord auf dem höchsten Gipfel weiter
  • 258 Leser

Klimaschutz CO2-Ausstoß soll teurer werden

Im Kampf gegen den Klimawandel wollen sich zahlreiche Finanzminister unter der Federführung der Weltbank für eine wirksame Verteuerung von Kohlendioxid einsetzen. Das vereinbarten 22 Länder, darunter auch Deutschland, auf der Frühjahrstagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) und der Weltbank. Auch IWF-Chefin Christine Lagarde sprach sich für ein weiter
  • 200 Leser
zweite Liga

Kölner Stadion für Hit zu klein

Es ist das Top-Spiel der gesamten Zweitliga-Saison und sprengt alle Dimensionen, aber für Markus Anfang gibt es derzeit Wichtigeres als Fußball. „Jeder fragt nach Karten“, sagt der Trainer vom Tabellenführer 1. FC Köln vor dem Spitzenspiel am Montag (20.30 Uhr) gegen Verfolger Hamburger SV, der auf Top-Stürmer Pierre-Michel Lasogga (verletzt) weiter
  • 110 Leser

Kontrollen verteidigt

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat die Verlängerung der Grenzkontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze um ein halbes Jahr verteidigt. Sie seien aus „migrations- und sicherheitspolitischen Gründen“ notwendig. Auch Österreich kontrolliert weiterhin. weiter
  • 119 Leser

Krimis Glauser-Preis für Max Bronski

Der Autor Max Bronski hat für seinen Kriminalroman „Oskar“ den Friedrich-Glauser-Preis 2019 erhalten. Die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung wurde am Samstag beim Treffen deutschsprachiger Krimi-Autoren „Criminale“ in Aachen verliehen. Weitere Glauser-Preise gingen an Cid Jonas Guthenrath für sein Krimi-Debüt „Skorpione“ weiter
  • 176 Leser

Kubicki feuert Landes-CDU an

Der stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende Wolfgang Kubicki hat die baden-württembergische CDU aufgerufen, sich in der Landesregierung gegen Diesel-Fahrverbote in Stuttgart stark zu machen. Man würde sich wünschen, dass die CDU sich dort einmal durchsetzt, sagte Kubicki am Samstag bei einer Demonstration in Stuttgart. „Dann müssten wir hier heute weiter
  • 127 Leser

Kunstaktion 2000 Tauben in New Yorker Kirche

2000 weiße Papiertauben hat der Münchner Künstler Michael Pendry in einer New Yorker Kirche aufgehängt. Die Skulptur sei ein Symbol des Geistes und des Friedens, sagte Pendry. Nach der Eröffnung am Freitag hätten sich schon zahlreiche Besucher begeistert gezeigt, berichtete ein Mitarbeiter der Church of the Heavenly Rest am Central Park in Manhattan. weiter
  • 151 Leser

Land setzt Hilfe für Kurden fort

Ministerin Bauer besucht ab Montag das Gebiet im Nordirak. Ziel ist auch ein Zentrum für Traumatisierte.
Mit einer Solaranlage und einer Existenzgründung für Teppichweberinnen will die Landesregierung die Unterstützung für Flüchtlinge und Binnenvertriebene in der Region Kurdistan-Irak fortsetzen. „Die Menschen brauchen unsere Unterstützung, um grundlegende Bedürfnisse zu erfüllen, aber auch, um für ihr eigenes Leben wieder Perspektiven zu sehen und weiter
  • 118 Leser

Leichtathletik

LEICHTATHLETIK DM in Naumburg Männer, 20 km Gehen: 1. Brembach 1:20:48 Std., 2. Linke 1:21:32, 3. Pohle (alle Potsdam) 1:23:00. Frauen, 20 km Gehen: 1. Feige (Potsd.) 1:30:40, 2. Lehmeyer (Berlin) 1:32:45, 3. Zurek (Potsd.) 1:35:03. Marathon in Paris Männer: 1. Milaw 2:07:05 Std., 2. Mengisa (beide Äthiopien) 2:07:25, 3. Lonyangata 2:07:29, 4. Gachaga weiter
  • 108 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Uwe Kockisch Der Fernsehschauspieler („Weißensee“, „Donna Leon“) ist überzeugt, dass es zum Lebensglück nur wenig braucht. „Wir müssen das Geheimnis und das Wunder nicht im Großen und Lauten sehen“, sagt der 75-Jährige. „Die Welt kann man auch im Umkreis von einem Meter finden.“ Angelina Jolie und Brad weiter
  • 286 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million EUR auf die Losnummer 0 397 325; 100 000 EUR auf die Losnummer 1 296 568; 50 000 EUR auf die Losnummer 1 326 112; 10 000 EUR auf die Losnummer 1 562 116; je 1000 EUR auf die Endziffern 1040, 3657; je 200 EUR auf die Endziffern 70, 71. Ergänzungszüge 200 EUR auf die Losnummer 0 014 438. Glücksspirale Endziffer 9: weiter
  • 237 Leser

Mahnmal aus Legosteinen

Mit einer Million Lego-Steinen hat der im Berliner Exil lebende, chinesische Künstler Ai Wei Wei die Gesichter der 43 jungen Männer nachgebildet, die seit einem Polizeieinsatz in Mexiko vor fast fünf Jahren als vermisst gelten. Foto: dpa weiter
  • 154 Leser

Medizin wird immer individueller

Die neue Deutschland-Chefin Sabine Nikolaus setzt auf Biopharmazeutika und Tiermedizin.
Der Fokus der Medizin wird künftig nach Einschätzung der neuen Deutschland-Chefin von Boehringer Ingelheim, Sabine Nikolaus, auf individualisierten Therapien liegen. Krebserkrankungen etwa würden immer „tumorspezifischer“ und exakter auf den einzelnen Patienten abgestimmt bekämpft. Das heiße auch, dass es nicht mehr die Medikamente geben weiter
  • 365 Leser

Mehrere Länder für Masern-Impfpflicht

Bund könnte noch im Frühjahr eine Regelung vorlegen.
Die Pläne für eine Masern-Impfpflicht in Deutschland werden konkreter. Anfang Mai wird dazu ein Vorschlag des zuständigen Bundesgesundheitsministers Jens Spahn (CDU) erwartet. Spahn hat sich für verpflichtende Masern-Impfungen für Kinder in Kitas und Schulen ausgesprochen, auch Familienministerin Franziska Giffey (SPD) plädiert dafür. SPD-Chefin Andrea weiter
  • 182 Leser

Meisterjubel am Bildschirm

Young Boys Bern ist erneut Schweizer Fußball-Meister. Das Team profitierte von einem 0:0 von Verfolger Basel gegen Grasshoppers Zürich. Die Berner Spieler verfolgten das Spiel ihres Konkurrenten im TV. Foto: Thomas Hodel/dpa weiter
  • 166 Leser
Leitartikel Ellen Hasenkamp zur Bundeskanzlerin

Merkels Spätsommer

Wo ist Merkel? So fragte sich vergangenen August das halbe Land. Die Kanzlerin war verschwunden. Ihren Schreibtisch hatte sie Richtung Sommerfrische verlassen, aber am Ferienort in Südtirol tauchte nur Ehemann Joachim Sauer in Bergstiefeln auf – allein. Großes Aufatmen dann allenthalben, als die Regierungschefin gesund und munter zwischen Häuschen weiter
  • 311 Leser

Messerstecherei Streit vor Lokal eskaliert

Bei einer Auseinandersetzung vor einem Lokal in Basel sind in der Nacht zum Sonntag drei Menschen verletzt worden. Ein 34-Jähriger habe lebensgefährliche Stichverletzungen erlitten, teilte die Staatsanwaltschaft am Sonntag mit. Die drei Opfer sowie drei weitere tatverdächtige Männer im Alter von 33, 38 und 41 Jahren seien festgenommen worden. Tathergang weiter
  • 111 Leser

Mönchengladbach Kruse kommt nicht zurück

Max Eberl hat Spekulationen um eine Rückkehr von Stürmer Max Kruse (31) zum Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach beendet. "Max wird noch einen großen Vertrag unterschreiben – aber nicht in Gladbach", sagte der Sportdirektor der Borussia. Kruses Vertrag bei Werder Bremen läuft im Sommer aus, seine Zukunft ist offen. Eberl bekräftigte weiter
  • 117 Leser

Motorrad-WM Freude im Öttl-Team in Texas

Der spanische Motorrad-Pilot Aron Canet hat dem neuen Team des früheren Rennfahrers Peter Öttl den ersten Sieg geschenkt. Beim US-Grand-Prix in Austin/Texas gewann der 19-Jährige auf dem Circuit Of The Americas in der Moto3 vor Jaume Masia (Spanien) und Andrea Migno (Italien/alle KTM). Öttl hatte zur laufenden Saison gemeinsam mit dem sechsmaligen Weltmeister weiter
  • 105 Leser

Neue Nummer 1

Oliver Zeidler aus Ingolstadt ist zum ersten Mal deutscher Meister im Ruder-Einer geworden. Damit hat der 22-Jährige beste Chancen, sich auch künftig mit der Weltelite zu messen. „Jetzt will ich die Olympia-Quali schaffen“, sagte Zeidler. Foto: dpa weiter
  • 168 Leser

Neuer Mogel-Verdacht gegen Daimler im Abgasskandal

Mit Hilfe einer Software sollen die Stickoxid-Werte von 60 000 Geländewagen manipuliert worden sein. Das Kraftfahrtbundesamt prüft den Vorgang.
In der Dieselaffäre gibt es bei Daimler einen neuen Manipulations-Verdacht. Das Kraftfahrtbundesamt (KBA) habe ein formelles Anhörungsverfahren gegen den Autohersteller wegen Verdachts auf eine weitere „unzulässige Abschaltvorrichtung“ eingeleitet, berichtet die „Bild am Sonntag“. Es gehe um rund 60 000 Fahrzeuge des Modells weiter
  • 298 Leser
Kommentar Carsten Muth über den VfB im Abstiegskampf

Nicht erstligareif

Nur noch drei Punkte Vorsprung auf Nürnberg, den 17. der Tabelle: Für den VfB Stuttgart wird die Lage im Abstiegskampf immer bedrohlicher. Die Vorstellung gegen Bayer Leverkusen war ernüchternd – und hat deutlicher denn je gemacht, warum die Schwaben um den Klassenerhalt bangen müssen. Dem Kader fehlt es an Qualität. So bitter es klingt: Vor allem weiter
  • 131 Leser

Noch mehr Disziplin gefordert

Nach der erfolgreichen EM-Quali geht für das DHB-Team die Arbeit erst richtig los.
Auf dem Weg ins Superjahr 2020 mit der EM im Januar und dem olympischen Turnier im Sommer soll Basketball-Weltstar Dirk Nowitzki den deutschen Handballern die Richtung vorgeben. „Wir wissen alle, was Dirk erreicht hat“, sagte Bundestrainer Christian Prokop nach dem 29:24 (16:16) gegen Polen in Halle/Westfalen und der damit verbundenen EM-Qualifikation: weiter
  • 109 Leser

Rad Politt trumpft in Roubaix auf

Der Kölner Nils Politt (25) hat nach einer klasse Vorstellung beim Frühjahrsklassiker Paris-Roubaix den zweiten Platz erreicht. Der 25-Jährige aus dem Team Katusha-Alpecin kam nach 257 km und insgesamt 29 der gefürchteten Kopfsteinpflaster-Passagen hinter dem Belgier Philippe Gilbert (36) ins Ziel. Nach fast sechs Fahrstunden gelang Politt als zehntem weiter
  • 118 Leser

Rettungsschiff Flüchtlinge werden verteilt

Ende einer zehntägigen Hängepartie: Die 62 Flüchtlinge von Bord der „Alan Kurdi“ haben das deutsche Rettungsschiff nach langem Warten verlassen. Am Wochenende wurden sie auf einem maltesischen Schiff in die Hauptstadt Valetta gebracht. Von dort aus werden sie auf Deutschland, Frankreich, Portugal und Luxemburg verteilt. Anlegen durfte das weiter
  • 302 Leser

Riesenflieger meistert Testflug

Das weltgrößte Flugzeug hat zwei Rümpfe und soll Satelliten an den Rand des Weltraums tragen.
Das weltgrößte Flugzeug Stratolaunch hat in Kalifornien seinen ersten Testflug absolviert. Bei dem zweieinhalbstündigen Flug erreichte es eine Höhe von über 5000 Metern und eine Spitzengeschwindigkeit von 300 Stundenkilometern, wie das Unternehmen Stratolaunch Systems Corporation mitteilte. Der riesige Flieger mit einer Flügelspannweite von 117 Metern weiter
  • 267 Leser

Saison-Endspurt am Feldberg

Am höchsten Berg Baden-Württembergs, dem Feldberg, geht die Skisaison in die letzte Runde. Von 38 Liften in dem Wintersportgebiet seien von Montag an nur noch die letzten beiden in Betrieb, teilte der Liftverbund Feldberg mit. Alle weiteren Lifte, auch die großen Sesselbahnen, würden geschlossen. Die zwei Skilifte, die noch laufen, blieben so lange weiter
  • 139 Leser

Schäfer zittert einmal zu viel

Die Weltmeisterin vergibt gleich mit mehreren Patzern die Chance auf eine EM-Medaille.
Mit versteinerter Miene blickte Pauline Schäfer auf die Anzeigetafel: Übernervös hat die Chemnitzerin am Sonntag die große Chance auf die erste EM-Medaille einer deutschen Turnerin am Schwebebalken seit 32 Jahren vergeben. Bei den Europameisterschaften in Stettin belegte die 22-Jährige nach einem Absturz und weiteren Unsicherheiten mit 11,700 Punkten weiter
  • 119 Leser

Sorge um Manuel Neuer

Der Nationaltorwart muss beim souveränen 4:1 von Bayern München in Düsseldorf verletzt raus und sagt die Teilnahme an einer Gala ab.
Manuel Neuer droht die nächste Verletzungspause. Der 33-Jährige verletzte sich beim 4:1 (2:0) des FC Bayern München bei Fortuna Düsseldorf am Sonntag ohne Einwirkung des Gegners und musste in der 53. Minute ausgewechselt werden. Um welche Blessur es sich handelt, blieb zunächst offen. Neuer hatte sich bei einem Ausfallschritt verletzt und humpelte danach weiter
  • 232 Leser

Souveräne Siege

Friedrichshafen und Stuttgart stehen kurz vor dem Finale.
Volleyball-Rekordmeister VfB Friedrichshafen benötigt nur noch einen Sieg für den Einzug ins Playoff-Finale. Die Mannschaft von Ex-Bundestrainer Vital Heynen gewann das zweite Halbfinalspiel bei der SVG Lüneburg in Hamburg mit 3:1 (25:23, 22:25, 25:17, 25:16) und führt die Best-of-Five-Serie mit 2:0 an. Spiel drei findet an diesem Mittwoch, 20 Uhr, weiter
  • 110 Leser

Später Passverlust

Bis zu zehn Jahre nach der Einbürgerung kann jemand den deutschen Pass verlieren, wenn er über seine Herkunft gelogen hat. Dies sieht ein Reformentwurf des Bundesinnenministeriums für das Staatsangehörigkeitsrecht vor. Bisher gilt eine Fünf-Jahres-Frist. weiter
  • 241 Leser

Spielerisch limitiert, Nerven verloren, Rot gesehen

Der VfB Stuttgart bekommt mal wieder seine Grenzen aufgezeigt – diesmal von Leverkusen. Und Ascacibars Spuckattacke sorgt für mächtig Wirbel.
Wer bitteschön, wenn nicht Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler, hätte etwas zu der Szene dieses Spiels sagen können – der Spuckattacke von Stuttgarts Santiago Ascacibar auf Bayers Jung-Nationalspieler Kai Havertz? Schließlich ist Völler so etwas wie das berühmteste Spuckattacken-Opfer in der Geschichte des Fußballs. Stichwort: WM 1990. Achtelfinale weiter
  • 138 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport 1 19.55 – 22.15 Uhr: Fußball, Regionalliga Bayern, FC Bayern München II – TSV 1860 Rosenheim Sky 10.55 – 19 Uhr: Tennis, Herren-Turnier in Monte Carlo, 1. Runde 20 – 22.45 Uhr: Fußball, 2. Bundesliga, 1. FC Köln – Hamburger SV Eurosport 18 – 19.25 Uhr: Schwimmen, Nordic Swim Tour in Stockholm, 4. Tag Sport 1+ weiter
  • 105 Leser

Sterbehilfe-Verbot auf dem Prüfstand in Karlsruhe

Das Bundesverfassungsgericht verhandelt über die Zulässigkeit organisierter, geschäftsmäßiger Hilfe. Kläger fordern ein Recht auf selbstbestimmtes Sterben.
Ohne Unterstützung des Schweizer Parallelvereins hätte die „Sterbehilfe Deutschland“ längst Insolvenz anmelden müssen, sagt Roger Kusch. Der Verein des früheren Hamburger Justizsenators bot früher Sterbehilfe an, genauer: Assistenz beim Suizid. Dabei wird Sterbewilligen, etwa unheilbar Kranken, ein todbringendes Mittel überlassen. Anders weiter
  • 549 Leser

Stindl-Schock für Gladbach

Kapitän erleidet in Hannover einen Schienbeinbruch.
Torwart Yann Sommer hatte lieber „nicht genau hingeschaut“, Matthias Ginter sah die „eine oder andere Träne im Gesicht“ von Lars Stindl: Die schlimme Verletzung des Kapitäns hat Borussia Mönchengladbach geschockt. Der 30-Jährige erlitt schon nach 31 Sekunden der Partie bei Hannover 96 (1:0) einen Schienbeinbruch, als er mit Matthias weiter
  • 119 Leser

Taube im Regen

Durchs nasse Blumenbeet spaziert eine Taube in Friedrichshafen am Bodensee. Kommende Woche ist Besserung in Sicht: Zu Ostern soll der Frühling wieder in den Südwesten zurückkehren. Foto: Felix Kästle/dpa weiter
  • 122 Leser

Tuifly für Ostern gerüstet

Trotz der Probleme um Boeings Pannenflieger 737 Max 8 sieht sich die deutsche Tuifly für den Osterreiseverkehr gerüstet. „Wir müssen maximal zwei Boeing 737 Max 8 ersetzen“, sagte ein Sprecher. Eine Maschine wurde angemietet und ein auslaufender Leasing-Vertrag verlängert. Alternative zu US-Angebot Die Bundesbank fordert eine europäische weiter
  • 385 Leser

Unfall Schwerverletzte bei Frontal-Crash

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos sind bei Aidlingen (Landkreis Böblingen) zwei Menschen schwer verletzt worden. Ein 22-jähriger Autofahrer fuhr am Samstag vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit in den Grünstreifen neben der Straße und kam dann auf die Gegenspur, wie die Polizei mitteilte. Dabei stieß er mit dem Wagen einer 21-Jährigen frontal weiter
  • 150 Leser

Verkehr Zwei Unfälle mit Anhängern

Im Abstand von wenigen Kilometern sind zwei Gespanne auf der B30 bei Ulm verunglückt. Das teilte die Polizei mit. Das erste hatte 4,50 Meter lange Dielen geladen. Das Zugfahrzeug kam Freitagnachmittag ins Schleudern, der Anhänger riss ab und das Auto überschlug sich. Der 30-jährige Fahrer wurde leicht verletzt. Wenig später kam das ähnlich falsch beladene weiter
  • 129 Leser
Fahr mal hin

Virtuell ins Gefängnis

Wie lebten Häftlinge im politischen Gefängnis auf dem Hohenasperg? Das können Besucher nun dank virtueller Realität (VR) am eigenen Leib erleben. „Ein VR-Spiel schafft für die Besucherinnen und Besucher ein neues Erlebnis“, sagt die Direktorin des Hauses der Geschichte, Prof. Dr. Paula Lutum-Lenger. „Mit der Virtual-Reality-Brille weiter
  • 149 Leser
Kommentar Dieter Keller über die Verteuerung von Kohlendioxid

Völlig unverbindlich

Was für eine Einigkeit! 22 Länder wollen den Ausstoß des Treibhausgases Kohlendioxid teurer machen, um den Klimawandel zu bekämpfen. Auch Bundesfinanzminister Olaf Scholz hat dies bei der Frühjahrstagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) unterschrieben. Der Sozialdemokrat konnte das gut tun, ohne eine neue Koalitionskrise heraufzubeschwören. Es weiter
  • 285 Leser

Von der Macht der Gefühle

Robert Wilson bebildert in Baden-Baden Giuseppe Verdis „Otello“, Jens-Daniel Herzog inszeniert in Salzburg Richard Wagners „Die Meistersinger von Nürnberg“.
Osterfestspiele weiter
  • 146 Leser

Werner wird Leipzig wohl verlassen

Der Stürmer hat sich laut RB-Geschäftsführer entschieden, den Vertrag nicht zu verlängern.
Timo Werner ist der Unruheherd – auf und neben dem Platz. Seit vier Wochen spielt der Nationalstürmer von RB Leipzig wie befreit auf. Vier Treffer in den vergangenen fünf Spielen, dazu noch vier Vorlagen, so auch beim 2:0 von RB Leipzig gegen den VfL Wolfsburg, als er das zweite Tor erzielte. Und auch die Wechselspekulationen um Werner werden weiter
  • 116 Leser

Wieder Niederlage für Poldi

Rückschlag für Lukas Podolski und sein Team Vissel Kober in der japanischen J-League. Trotz 2:1-Halbzeitführung setzte es mit 2:4 die zweite Niederlage in Folge. Der spanische Weltstar Andres Iniesta bereitete beide Treffer von Vissel vor, Podolski spielte 90 Minuten durch. Rekord in Frankreich Frankreich ist zwei Monate vor Beginn der Frauen-WM im weiter
  • 112 Leser

Wirbel um Kondom-Kunst im Landratsamt

Sieben bunte Kondom-Skulpturen sorgen derzeit im Landratsamt Ludwigsburg für einen Medien-Rummel. „Das ist, glaube ich, eine komische Kombination“, räumt Künstlerin Katrin Groshaupt ein. „Das biedere Landratsamt hat jetzt diese Teile da stehen.“ Diese Teile, das sind sieben tönernen Kondom-Skulpturen, jeweils etwa 50 bis 70 Zentimeter weiter
  • 174 Leser

Z_Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England Leicester – Newcastle Utd. 0:1 Tottenham Hotspur – Huddersfield Town 4:0 Brighton Hove Albion – Bournemouth 0:5 FC Burnley – Cardiff City 2:0 FC Fulham – FC Everton 2:0 FC Southampton – Wolverhampton 3:1 Manchester Utd. – West Ham 2:1 Crystal Palace – Manchester City 1:3 FC Liverpool weiter
  • 102 Leser

Leserbeiträge (10)

Lesermeinung

Stadtrat Christian Baron und sein C02 Negativpreis

Warum fällt mir ausgerechnet bei dieser Geschichte wieder mein alter Mathe-Lehrer ein? „Manche lernen es nie und manche noch später“, hat er immer gesagt, wenn wir partout nichts begreifen wollten.

Den Negativpreis für Anti CO2 Maßnahmen will Herr Stadtrat Christian Baron der Bürgerinitiative Taubental verleihen lassen. Sie hätte den Bau des Investoren-Spaßbades

weiter
Mehr junge als „ältere“ Solisten

Zum Konzert der Schwörhaus- Bigband am 30. März:

Die erste Hälfte des Konzertes hat mir sehr gut gefallen, vor allem die jungen Solisten, die ihr Können darstellten. Die zweite Hälfte enttäuschte mich sehr, nicht so sehr die musikalische Qualität der „älteren“ Solisten, sondern, dass sich die jungen Musiker der Bigband im Hintergrund halten mussten. (Standen mehr oder weniger hilflos während der Solistenvorführung

weiter
  • 1
  • 230 Leser

Open Air der Blasmusik an der Remshalle

Am 1. Mai treffen sich sieben Musikvereine aus der Region zum "Open Air der Blasmusik" in Essingen an der Remshalle.

Die Musikvereine aus Essingen, Königsbronn, Steinheim, Bartholomä, Hüttlingen und Lautern sowie die Werkkapelle Spießhofer & Braun aus Heubach präsentieren im halbstündigen Wechsel ein Feuerwerk der

weiter
  • 5
  • 873 Leser

Der Musikverein bewirtet auf dem Ostermarkt in Essingen

Der Musikverein Essingen beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder am traditionellen Ostermarkt.Es gibt hausgemachten Schweinebraten, geröstete Maultaschen, gerauchte Bratwürste, Pommes, Spätzle, Salat sowie verschiedene Getränke, Kaffee und Kuchen.Im beheizten Zelt stehen zahlreiche Sitzplätze zur Verfügung; ab 14:00 Uhr

weiter
  • 5
  • 979 Leser
Lesermeinung

Unverständnis und Kopfschütteln

Zur geplanten Freiheitsstatue in Mögglingen

Das Fazit aus D. Wagners Kommentar trifft den Nagel auf den Kopf und spricht mir aus der Seele: Dann lieber ein gallisches Dorf (sein)!! Die Millionen Asterix-Fans haben es seit Jahrzehnten ins Herz geschlossen – das kleine gallische Dorf, das sich wehrhaft und unbeugsam und immer klare Kante zeigend,

weiter
  • 5
  • 548 Leser

3 Jugendliche mit Junior-Abzeichen ausgezeichnet

Am Sonntag, den 7. April fand das diesjährige Frühjahrsvorspiel der Jugend des Musikverein Essingen in der Mensa der Essinger Parkschule statt.

Die Jungmusiker des Musikvereins präsentierten dem interessierten Publikum ihr Können an den von ihnen erlernten Instrumenten. Dabei zeigten die jungen Musiker sowohl in Einzelstücken

weiter
  • 5
  • 732 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Demo für die Nordtangente“ vom 13. April

Es mag für Außenstehende nachvollziehbar sein, wenn die Ebnater auf „ihre“ Nordumfahrung drängen, zumal sie seit Jahren versprochen wird. Für mich aber, als direkter Anwohner an der Steige in Unterkochen, sind viele der Parolen nicht verständlich und nicht nachvollziehbar. Wenn Bürgermeister Steidle von „leidgeprüften Ebnatern“ spricht, frage ich mich,

weiter
  • 5
  • 315 Leser

K/ein Aprilscherz: Anklage Winterkorn /Landgericht Braunschweig!

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/winterkorn-anklage-103.html lesen und Crème de la Crème und Rosstäuscher ( https://www.schwaebische-post.de/1597747/ vom 24.07.2017 als Wink mit dem Zaunpfahl erkennen:

"Jetzt muß die Justiz mit Heerscharen von Staatsanwälten die Ermittlungen aufnehmen!

Na endlich:"Im Dieselskandal hat

weiter
  • 4
  • 654 Leser

NZU mit Saison sehr zufrieden

Die Narrenzunft Bärenfanger konnte am vergangenen Freitag, 12.04.2019 im Yamas Adler in Unterkochen auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken.

 

Im Rückblick von Zunftmeisterin Heike Kaiser wurde deutlich, dass die diesjährige Saison mit einigen Umzügen und Abendveranstaltungen gefüllt war. Highlight war dennoch wieder

weiter
  • 4
  • 1120 Leser

Themenwelten (2)

Zweite Niederlassung in Baden-Württemberg

Sie ist Österreichs siebtgrößte Bank wendet sich schwerpunktmäßig an familiengeführte und mittelständische Unternehmen: Die Oberbank ist seit kurzer Zeit auch in Aalen mit einer Filiale vertreten. Vor wenigen Tagen wurde mit einem Festakt der offizielle Start gefeiert.

Aalen. Seit Dezember 2018 ist die Oberbank mit einer Filiale in der Aalener Bahnhofstraße vertreten. Mit einem Festakt auf Schloss Fachsenfeld ist nun auch offiziell der Startschuss für das Engagement der Bank in Ostwürttemberg gefallen. Dazu war eigens die Führungsriege von Österreichs siebtgrößter Bank aus dem Hauptsitz Linz angereist.

Gegen den weiter
  • 866 Leser

Live-Streaming: Auch in Schwäbisch Gmünd immer hautnah mit dabei

Live-Streaming ist seit einigen Jahren im Trend. Ob Anlässe, Schneedichte oder Wetterverhältnisse: Die Kameras an öffentlichen Plätzen ermöglichen es uns, von weiter Ferne ganz nah mit dabei zu sein. Genau darum ist Live-Streaming heute zu einem wichtigen Bestandteil verschiedener Unternehmen und Events auch in Schwäbisch Gmünd geworden.

Was ist Live-Streaming?Live-Streaming — zu Deutsch auch Echtzeitübertragung — beschreibt ein Streaming-Media-Angebot, welches ohne Verzögerungen überträgt. Dies geschieht oft über eine sogenannte Encoder-Software, die das Signal digital umwandelt und so auf einem Online-Übertragungskanal wiedergibt. So landet

weiter