Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 18. April 2019

anzeigen

Regional (24)

So wird das Wetter am Karfreitag

Es wird frühsommerlich warm.

Am Karfreitag gibt es auf der Ostalb wieder viel Sonnenschein bei maximal 17 bis 21 Grad. 17 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 18 Grad werden es in Neresheim, 19 in Bopfingen, 20 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 21, örtlich auch 22 Grad. Auch am Karsamstag und Ostersonntag scheint die Sonne

weiter
Der besondere Tipp

Ringsgwandls Stubenoper

Der bayerische Autor und Musikkabarettist Georg Ringsgwandl verhandelt in seiner skurrilen Geschichte „Der verreckte Hof“ pointiert und hintersinnig die große weite Welt. Im Mittelpunkt stehen Widersprüchlichkeiten wie Selbstverwirklichung und Burnout – vor der Kulisse eines kleinen Hofs. Das Stück ist kein klassisches, vielmehr

weiter
  • 5

„Hochzeit“ mit Satu Mare

Partnerschaft Die Kooperation des Ostalbkreises mit dem rumänischen Satu Mare ist besiegelt. Warum das ein Beitrag für ein „starkes Europa“ ist.

Aalen

Die Sonne strahlt von einem blitzblauen Himmel und vor dem Landratsamt in Aalen flattert die rumänische blau-gelb-rote Trikolore im lauen Frühlingswind, flankiert von den Flaggen der Europäischen Union und von Deutschland. Drinnen im großen Sitzungssaal herrscht feierliche Stimmung: Hier unterzeichnen am Gründonnerstag Punkt 10.15 Uhr Landrat

weiter

Mann tot in der Wohnung gefunden

Feuerwehreinsatz Die Todesursache ist noch offen. Laut Polizei keinerlei Hinweise auf Fremdverschulden.

Schwäbisch Gmünd. Ein aktivierter Rauchwarnmelder hat am Donnerstag gegen 12 Uhr in der Oberbettringer Straße auf dem Hardt einen Polizei-, Rettungsdienst- und Feuerwehreinsatz ausgelöst. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass in der betreffenden Wohnung ein verstorbener Mann lag. Es wird derzeit davon ausgegangen, dass er während des

weiter
  • 2
  • 3721 Leser

B 29: Bündnis sammelt Unterschriften

Sitzung Aktionsbündnis Böbinger Tunnel wirbt am Samstag vor dem Rewe-Markt. Weitere Aktionen geplant.

Böbingen. Das erweiterte Sprechergremium des Aktionsbündnisses Böbinger Tunnel hat in seiner jüngsten Sitzung aktuelle Themen diskutiert und das weitere Vorgehen abgestimmt. Ein Schwerpunkt war die Einweihung der Ortsumgehung der B 29 in Mögglingen, bei der das Aktionsbündnis auf das Böbinger Anliegen aufmerksam machen und weitere Unterschriften

weiter
  • 178 Leser

Leblose Person in Wohnung aufgefunden

Schwäbisch Gmünd. Ein aktivierter Rauchwarnmelder löste gegen 12 Uhr in der Oberbettringer Straße einen Polizei- und Feuerwehreinsatz aus. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass in der betreffenden Wohnung eine verstorbene männliche Person lag. Es wird derzeit davon ausgegangen, dass der Mann während des

weiter

Mehr Platz für die Feuerwehr

Ortschaftsrat Röttingen Über das neue Feuerwehrgerätehaus.

Lauchheim-Röttingen. Schon ein Feuerwehrbedarfsplan vom November 2017 machte es deutlich: Beim Feuerwehrgerätehaus in Röttingen besteht dringender Handlungsbedarf, denn weder Umkleidebereiche noch Sanitärräume stehen den Kameraden zur Verfügung.

Durch einen möglichen Flächentausch rückt nun ein Neubau in greifbare Nähe. So könnte bereits

weiter
  • 252 Leser

Der SV Lauchheim baut neu

Vereine Neueres Vereinsheim und neuer Sportplatz Themen bei der Hauptversammlung des Sportvereins. Carolin Wortmann ist die neue Kassiererin.

Lauchheim

Das neue Vereinsheim war Thema bei der Jahreshauptversammlung des SV Lauchheim.

Vorstandsmitglied Wolfgang Wortmann stellte anhand von Folien den derzeitigen Planungsstand vor.

Vom Planungsbüro wurde dem Sportverein auf dem zu bebauenden Gelände der Standort zugewiesen und der Bauausschuss des SVL konnte der Stadt anhand der vorgegebenen

weiter
  • 355 Leser

Jugendbüro Heubach hat länger geöffnet

Freizeit Das Heubacher Jugendbüro verlängert von April bis Juli die Öffnungszeiten des Jugendraums „high five“ in der Hauptstraße 5. Die Öffnungszeiten im Überblick: Montag und Mittwoch von 15 bis 19 Uhr, Dienstag und Donnerstag, von 14 bis 18 Uhr jeden zweiten Freitag im Monat von 17 bis 21 Uhr. Foto: privat

weiter
  • 1143 Leser

Landratsamt prüft noch

Eichenprozessionsspinner Hubschraubereinsatz im Rohrwang ist wieder offen.

Aalen. Die Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners aus der Luft ist abgesagt. Das gilt zumindest für das Taubental in Schwäbisch Gmünd. Die Entscheidung für den Aalener Rohrwang und die anderen Waldgebiete der Ostalb, die mit dem Hubschrauber beflogen werden sollen, steht noch aus. Der Landkreis sei in der Abstimmung mit der Stadt und dem Forst,

weiter

Bienen retten: Helfen Sie mit!

SchwäPo-Aktion Werden Sie Bienenfreund und bereiten Sie mit Hilfe der SchwäPo und regionalen Gärtnern auf Terrasse oder Balkon ein Blühparadies für Bienen.

Aalen

Bienenretter werden mit der SchwäPo: Die Aktion Bienenfreund richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger im Verbreitungsgebiet dieser Zeitung. Jedem, der etwas tun will, um den Bienen zu helfen, aber nicht genau weiß, wie er das anstellen soll und welche Blumen und Pflanzen sich dafür eignen, dem ebnet die SchwäPo den Weg.

„Jeder

weiter

„Böbingen ist bestens vorbereitet“

Gartenschau Programm der über 100 Veranstaltungen steht. Viele Ehrenamtliche und Vereine bringen sich ein.

Böbingen. In knapp einem Monat eröffnet in 16 Gemeinden die Remstal-Gartenschau. In Böbingen steht seit dieser Woche im Park am alten Bahndamm das „Opera Tent“, ein 18 auf 21 Meter großes Zeltdach, das die Besucher bei Veranstaltungen vor Regen, Wind und Sonne schützt. „Das Opera Tent ist für die Gartenschau die ODR-Arena –

weiter
  • 5
  • 277 Leser

B 29 neu: CDU macht Druck

Verkehr Roderich Kiesewetter und die Kreistagskandidaten wollen, dass die Linienfindung endlich gestartet wird. Was bei der Bürgerwerkstatt für ein Ostalb-Mobilitätskonzept noch herauskam.

Bopfingen

Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter ruft das Regierungspräsidium – oder die Ausführungsbehörde – dazu auf, mit der Linienfindung für die B 29 neu zu beginnen. Mit Ausführungsbehörde ist das Landratsamt gemeint, das vor Jahren eine Machbarkeitsstudie für den Abschnitt zwischen Nördlingen bis zur Röttinger

weiter
  • 4
  • 392 Leser

Alle wollen Blut in Essingen spenden

Vereinsleben DRK-Ortsverein Essingen sucht eine neue Bereitschaftsleitung. Was das Rote Kreuz macht, um für Blutspender besonders attraktiv zu sein.

Essingen

Die DRK-Bereitschaft Essingen sucht eine neue Bereitschaftsleitung. Dies war Thema bei der Jahreshauptversammlung des Ortsvereins in der „Rose“.

Zum Jahresbeginn 2019 legte Janine Mallek ihr Amt als Bereitschaftsleiterin aus persönlichen gründen nieder. Der Ortsverein dankte ihr für ihre engagierte Arbeit in den letzten zwei

weiter
  • 5
  • 249 Leser

Bienen retten: Helfen Sie mit!

GT-Aktion Werden Sie Bienenfreund und bereiten Sie mit Hilfe der GT und regionalen Gärtnern auf Terrasse oder Balkon ein Blühparadies für Bienen.

Aalen

Bienenretter werden mit der Gmünder Tagespost: Die Aktion Bienenfreund richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger im Verbreitungsgebiet dieser Zeitung. Jedem, der etwas tun will, um den Bienen zu helfen, aber nicht genau weiß, wie er das anstellen soll und welche Blumen und Pflanzen sich dafür eignen, dem ebnet die SchwäPo den Weg.

„Jeder

weiter

Unfall mit drei Autos: Oldtimer nicht mehr fahrbereit

Aalen. Am Mittwoch, kurz nach 14 Uhr staute sich der Verkehr auf der B19 zwischen Oberkochen und Aalen auf Höhe der Anschlussstelle Unterkochen. Dies bemerkte eine 27 Jahre alte Volvo-Fahrerin zu spät und fuhr auf einen vor sich fahrenden Oldtimer auf. Anschließend kollidierte der Volvo noch mit dem Renault eines 24-jährigen

weiter

Wechsel im Vorstand der Naschkatza

Faschingsverein Jahreshauptversammlung wählt neuen Schriftführer und Beisitzer. Gründungsvorsitzende Nadine Patzelt wurde für weitere zwei Jahre bestätigt.

Aalen-Fachsenfeld

Bei den Fachsenfelder „Naschkatza“ gibt es in der zweiten Reihe Wechsel im Vorstand: Nadine Patzelt, Gründungsvorsitzende, wurde zwar einstimmig für weitere zwei Jahre gewählt. Nach acht Jahren Vereinsarbeit im Ausschuss gaben Peter Lutz (Schriftführer) und Claudia Vogt (Beisitzer) ihr Amt an Melanie Haas und Jacqueline

weiter
  • 5
  • 349 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.41 Uhr: Ein Mann in Bartholomä fährt mit einem Reh im Kühlergrill 30 Kilometer nach Hause, bevor er die Polizei verständig.

8.35 Uhr: Polizeibeamten schleppen in Schwäbisch Gmünd das Auto eines Seniors ab.

8.30 Uhr: In Aalen wird ein Einbrecher auf frischer Tat ertappt.

8.23 Uhr: Elektroautos entlasten die deutsche Klimabilanz

weiter
  • 4
  • 2279 Leser

30 Kilometer mit Reh im Kühlergrill unterwegs

Mann hat kein Handy dabei und verständigt erst zuhause die Polizei

Bartholomä. Ein 45 Jahre alter Opel-Fahrer befuhr am Mittwoch, gegen 23 Uhr die Kreißsstraße 3013 von Zang in Richtung Wental, als er mit einem Reh kollidierte. Kurz darauf hielt er an einem Parkplatz an und stellte fest, dass sich das Tier im Kühlergrill des Autos befindet, berichtet die Polizei. Da der Mann kein Handy dabei hatte

weiter
  • 4
  • 6861 Leser

Polizisten als Pannenhelfer

Ein Senior wird von den Beamten zur nächsten Werkstatt abgeschleppt.

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwochnachmittag, gegen 17.40 Uhr fiel zwei Beamten des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd in der Weißensteiner Straße ein VW auf, bei dem der linke Vorderreifen platt war und aufgrund der Erhitzung bereits zu qualmen begann. Bei der anschließenden Kontrolle gab der 82-jährige Fahrer des

weiter
  • 5
  • 2693 Leser

Zeuge beobachtet Einbruch

Ein Täter wird auf frischer Tat ertappt und festgenommen

Aalen. Kurz vor 3 Uhr verständigte am Mittwoch ein aufmerksamer Zeuge die Polizei, nachdem er beobachtet hatte, dass Personen in eine Tankstelle in der Bahnhofstraße einbrachen. Als nur wenige Minuten später die ersten Polizeistreifen eintrafen, flüchtete eine Person in Richtung eines dortigen Baumarktes. Eine zweite Person blieb

weiter
  • 5
  • 3752 Leser

Kaufland ruft Lammfilets zurück

In der tiefgefrorenen Ware hat die Supermarktkette Salmonellen gefunden

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Die Supermarktkette Kaufland ruft den Artikel „Exquisit Lammfilets. küchenfertig, portioniert, tiefgefroren, 400 g" mit der EAN 4337185430084 und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 9.April 2020 zurück. "In einer Routinekontrolle wurden in dieser Charge Salmonellen nachgewiesen. Diese können Durchfall

weiter
  • 2180 Leser

Blühende Enten und Einhörner

Umwelt Das Team des Baubetriebsamtes hat mit viel Liebe zum Detail und in mühevoller Kleinstarbeit Projekte zum Thema Nachhaltigkeit geschaffen. Diese werden nun im Himmelsgarten aufgestellt.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau

Mitarbeiter der Stadtgärtnerei, Schreinerei, Schlosserei und der Bauabteilung der Stadt Schwäbisch Gmünd haben sich mit viel Ideenreichtum und Kreativität Gedanken zum Thema Nachhaltigkeit rund ums Thema Remstal-Gartenschau gemacht. Entstanden sind zahlreiche Projekte, die von jedem mit mehr oder weniger Mühe und Aufwand

weiter

Überregional (105)

„Es fehlen Vorbilder für junge Frauen“

Grünen-Spitzenkandidatin Ska Keller über den Mangel an weiblichen Spitzenkräften in der EU, die Fridays-for-Future-Bewegung und die wachsende gesellschaftliche Kluft.
Die Grünen-Spitzenkandidatin für die Europawahl, Ska Keller, vermisst Frauen in Spitzenämtern bei der Europäischen Union. Dringend handeln müsse die EU auch beim Steuerrecht und beim Klimaschutz. Wen wollen die Grünen nach der Europawahl zum EU-Kommissionspräsidenten wählen? Ska Keller: Wir treten für grüne Inhalte an, die wir in Europa umsetzen weiter
  • 385 Leser
Interview

„Es ginge auch ohne Religion“

Der Religionssoziologe Detlef Pollack hat in Leipzig studiert und lehrt in Münster. Der Professor beschäftigt sich unter anderem mit dem religiösen Wandel in West-und Osteuropa und in den USA. Manche sehen weltweit einen religiösen Aufbruch. Sie auch? Detlef Pollack: Nicht dort, wo es funktionierende Demokratien und prosperierende wirtschaftliche weiter
  • 273 Leser

28 Tote bei Busunglück auf Madeira

Unter den Opfern sollen laut Behörden auch zahlreiche Touristen aus Deutschland sein.
Bei einem schweren Busunglück auf der portugiesischen Ferieninsel Madeira sind am Mittwochabend mindestens 28 Menschen ums Leben gekommen. Bei den Opfern – 11 Männern und 17 Frauen – soll es sich um deutsche Touristen handeln. Das sagte der zuständige Bürgermeister Filipe Sousa dem portugiesischen Sender RTP3. Der Fahrer und der Reiseleiter weiter
  • 447 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1Der schwedische Netzwerkausrüster Ericsson hat im ersten Quartal von der Nachfrage nach 5G-Mobilfunktechnik profitiert. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 13 Prozent auf 48,9 Mrd. Kronen (4,7 Mrd. EUR). 2 Ulrich Spiesshofer, der Chef des Schweizer Industriekonzerns ABB , ist zurückgetreten. Das Unternehmen nannte keine Gründe; weiter
  • 260 Leser

59 Nummern abgeschaltet

Die Bundesnetzagentur hat 59 Telefonnummern abschalten lassen, von denen massenhaft unerwünschte Telefaxe verschickt worden waren. In den Spam-Faxen werde unter frei erfundenen Firmenbezeichnungen für den Ankauf gebrauchter Kraftfahrzeuge geworben, teilte die Behörde mit. Leichte Abschwächung Die Inflation in der Eurozone hat sich im März wie erwartet weiter
  • 256 Leser

Abschiebung Strengere Regeln beschlossen

Damit künftig nicht mehr so viele Abschiebungen scheitern, hat das Bundeskabinett am Mittwoch einen Entwurf für ein „Geordnete-Rückkehr-Gesetz“ beschlossen. Das Vorhaben aus dem Haus von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) soll es Ausländern, die Deutschland verlassen müssen, in Zukunft schwieriger machen, ihre eigene Abschiebung weiter
  • 180 Leser

Altmaier hofft auf Besserung

Weil die Wirtschaft kaum wächst, fordert Minister Peter Altmaier einen Stopp neuer Belastungen und eine Senkung der Unternehmenssteuern.
War was? Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) wurde in den letzten Wochen von Unternehmern und Verbänden heftig kritisiert. Von „Totalausfall“ war die Rede. Doch bei der Vorstellung der Frühjahrsprojektion der Bundesregierung tat der Saarländer gestern so, als berühre ihn dies nicht. Das sei „demokratische Normalität“, weiter
  • 314 Leser

Am Ball bei Afrikas Talenten

Der FC Bayern ist nun auch in Afrika mit einer Fußballschule vertreten, die jetzt in Äthiopiens Hauptstadt Addis Abeba eröffnet wurde. Auch Ministerpräsident Markus Söder (hier mit Ex-Profi Giovane Elber) war dabei. Foto: P. Kneffel/dpa weiter
  • 112 Leser
Kletterunfall

Am Breitfels in den Tod gestürzt

Ein 28-jähriger Kletterer prallt bei Blaubeuren auf den Boden. Er stirbt noch an der Unfallstelle.
Ein 28-jähriger Kletterer aus dem Landkreis Unterallgäu ist am Dienstag am Breitfels bei Blaubeuren abgestürzt. Er starb noch an der Unfallstelle. Es ist das erste schwere Kletterunglück im Gebiet Blautal in diesem Jahr. Der Kletterer war gegen 10.30 Uhr mit einer Bekannten (32) an dem Felsen. Sie habe den Kletterer noch gewarnt, „unter diesen weiter
  • 466 Leser

Arbeitsunfall Sturz lässt Bagger losfahren

Ein Bagger ist in Haiterbach (Kreis Calw) über den Fuß eines 30-jährigen Arbeiters gefahren. Der Mann wurde schwer verletzt. Ein anderer Arbeiter war auf den Baggerarm geklettert, um ein Verkehrszeichen abzumontieren. Er stürzte jedoch, fiel durch die Glasscheibe des Führerhauses und landete direkt auf dem Fahrer. Beim Aufprall wurden zwei Schalthebel weiter
  • 134 Leser

Auf dem Sprung in den Frühling

Weiß, braun gescheckt oder tiefschwarz zeigen sich auf dem Schaubauernhof der Wilhelma in Stuttgart die Jungtiere der Afrikanischen Zwergziegen und Kamerunschafe. 18 Lämmer und Zicklein toben dort derzeit umher. Foto: Wilhelma weiter
  • 166 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Champions League Viertelfinal-Rückspiele Juventus Turin – Ajax Amsterdam 1:2 (1:1) (Hinspiel 1:1 – Ajax Amsterdam im Halbfinale) FC Barcelona – Manchester United 3:0 (2:0) (Hinspiel 1:0 – FC Barcelona im Halbfinale) FC Porto – FC Liverpool 1:4 (0:1) (Hinspiel 0:2 – FC Liverpool im Halbfinale) Manchester weiter
  • 117 Leser

Aufholjagd im Frankfurter Hexenkessel

Mit dem Heimvorteil im Rücken will die Eintracht trotz Zwei-Tore-Rückstands gegen Benfica Lissabon ins Halbfinale der Europa League einziehen.
Es soll ein magischer Fußball-Abend werden. 39 Jahre nach dem Triumph im Uefa-Cup will DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt erstmals wieder das Halbfinale eines europäischen Wettbewerbes erreichen und seinen bislang so erfolgreichen Auftritt in der Europa League vorläufig krönen. „Von einem solch außergewöhnlichen Spiel haben wir immer geträumt. weiter

Ausweisung kritisiert

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch hat die Ausweisung ihres Direktors Omar Schakir aus Israel scharf kritisiert, nachdem ein Gericht diese aufrechterhalten hat. Vor einem Jahr hatte Israel die Ausweisung angeordnet, weil Schakir angeblich einen Boykott gegen Israel unterstützt. weiter
  • 255 Leser
Betrunken, nicht angegurtet und mit Gaspistole am Gurt unterwegs

Autofahrt Blau, bewaffnet, nicht angeschnallt

Ein 44 Jahre alter Autofahrer ist in Mannheim von der Polizei angehalten worden, weil er nicht angegurtet war. Dafür hatte er am Fahrergurt ein Holster mit einer Gaspistole befestigt. Der Mann hatte erst nach mehrmaliger Aufforderung auf die Stopp-Zeichen der Polizisten reagiert. Bei der Kontrolle entdeckten die Polizisten die Waffe und dass der Mann weiter
  • 147 Leser

Batterie-Technik Daimler beteiligt sich an Start-up

Der Autohersteller Daimler beteiligt sich an einem Spezialisten für Batteriematerialien. Daimler habe die neue Finanzierungsrunde von Sila Nanotechnologies angeführt, bei der das Start-up 170 Mio. US-Dollar (rund 150 Mio. EUR) einsammeln konnte, teilte das US-Unternehmen mit Sitz in Alameda mit. Der Autokonzern erwarb nach eigenen Angaben eine Minderheitsbeteiligung weiter
  • 285 Leser

Besitzer von Bootshaus in der Bredouille

Thailands Marine bringt eine bewohnte Plattform angeblich zwölf Meilen vor der Küste auf.
Ein reicher US-Amerikaner muss in Thailand die Todesstrafe fürchten, weil er sich vor der Küste ein Haus auf dem Meer gebaut hat. Die Marine wirft dem Bitcoin-Händler Chad Elwartowski und seiner thailändischen Freundin Supranee Thepdet vor, die Souveränität des Landes verletzt zu haben. Soldaten der thailändischen Marine hatten auf dem Meer eine weiter
  • 439 Leser
Wieder in der Gewinnzone

Boehringer wieder in Gewinnzone

Mit Investitionen in Milliardenhöhe will der Pharmakonzern Boehringer Ingelheim nach der Rückkehr in die Gewinnzone sein Geschäft stärken. Für 2019 peilt das Unternehmen aus Rheinhessen ein leichtes Wachstum beim Umsatz an, wie er am Mittwoch in Ingelheim mitteilte. 2018 verbuchten die Ingelheimer Zuwächse sowohl im Geschäft mit Humanmedikamenten weiter
  • 170 Leser

CDU-Kritik an Scholz' Plan

Abgeordnete Wald und Jung wollen Länderregelungen.
Zwei CDU-Politiker aus Baden-Württemberg wollen länderspezifische Regelungen zur Grundsteuer und lehnen die von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) geplante Reform ab. Das sei ein „bürokratisches Monster“, sagte der Landtagsabgeordnete Tobias Wald (CDU). Er und der Vize-Chef der Unionsfraktion im Bundestag, Andreas Jung aus Konstanz, weiter
  • 141 Leser

China wächst stark

Chinas Wirtschaft wächst schneller als erwartet. Die zweitgrößte Volkswirtschaft legte im ersten Quartal um 6,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zu, wie das Statistikamt in Peking. Experten hatten in den ersten drei Monaten dieses Jahres wegen des Handelskrieges mit den USA ein langsameres Wachstum erwartet. Mehr Handelsüberschuss Der weiter
  • 271 Leser

Das Flatrate-Fahrrad

Im hart umkämpften Leihradmarkt verfolgen gleich mehrere niederländische Start-ups eine neue Strategie: Langfristige Abo-Modelle mit Reparaturservice.
Mal wieder spät dran. Schnell das Rad aus dem Keller wuchten, aufspringen und . . . – was ist das? Ein platter Reifen im falschen Moment, sehr ärgerlich. Zumal das Rad in den kommenden Wochen voraussichtlich nutzlos in der Ecke verstaubt, denn Zeit für eine Reparatur ist knapp und nervige Arbeiten schiebt man ja weiter
  • 393 Leser

Das ganz große Drama in München

Zwischen Licht und Schatten: Die Alte Pinakothek zeigt in einer eindrucksvollen Schau, welchen Einfluss Caravaggio auf junge Maler hatte.
Das Blut aus Goliaths Haupt spritzt einem fast ins Gesicht, während Judith gerade ihre Tat begreift, Holofernes' abgeschlagenen Kopf im Schoß. Thomas sticht mit dem Finger in Jesus' Wunde und ein leichtes Mädchen präsentiert lockend sein Dekolleté. Tod, Angst, List, Lust – in der Alten Pinakothek herrscht das ganz große Drama, ja, es springt weiter

Deutschlands Süchte

Ein Jahrbuch listet regelmäßig auf, wie abhängig die Bundesbürger sind. Hauptprobleme sind Alkohol, Tabak, Medikamente und immer öfter Online-Glücksspiele.
Deutschland hat nach einer Analyse für das neue Jahrbuch Sucht ein Alkoholproblem. Nach den jüngsten Berechnungen für 2017 tranken die Bundesbürger pro Kopf rund 131 Liter Alkoholika, teilte die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen in Berlin mit. Das entspreche rund einer Badewanne voller alkoholischer Getränke. Besonders beliebt: Bier (rund 101 weiter
  • 453 Leser
Land am Rand

Die US-Forelle, ein toller Hecht

Sei es das Savoir-vivre oder La Dolce Vite – von der Kunst des Lebens heißt es, sie habe ihr Zuhause im Süden Europas. Dabei bleibt bei aller Schwärmerei eine bedeutende Heimstätte des Glücks ungenannt: Während die USA vordergründig als Brutstätte des erbarmungslosen Kapitalismus gelten, ist es ausgerechnet dort gelungen, in einer einzigen, weiter
  • 182 Leser

Ein Linzer für die Wölfe

Die Verpflichtung von Oliver Glasner als Trainer des VfL Wolfsburg steht laut österreichischen Medien kurz vor dem Abschluss. Demnach sollen sich der Coach des Linzer ASK und der Bundesligist über ein Engagement zur neuen Saison einig sein. Pizarro winkt Bayern-Job Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat Claudio Pizarro von Werder weiter
  • 151 Leser

Eishockey Stark gespielt, knapp verloren

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat im dritten WM-Test trotz einer starken Leistung die erste Niederlage kassiert. Nach einem Fehlstart unterlag das Team von Bundestrainer Toni Söderholm Tschechien in Karlsbad knapp 4:5 (2:4, 1:0, 1:1). Leon Bergmann (8./10.) sorgte im ersten Drittel für den Anschluss und den zwischenzeitlichen Ausgleich, weiter
  • 117 Leser

Ende des Massentötens rückt näher

Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) erwartet ein baldiges Ende des Massentötens männlicher Küken. Alle deutschen Brütereien sollen 2020 das Geschlecht im Ei bestimmen können. Foto: Bernd Wüstneck/dpa weiter
  • 308 Leser

Es dauert lange und wird teuer

Vor dem Wiederaufbau der Pariser Kathedrale müssen architektonische Grundsatzfragen geklärt werden. Am Geld scheint es nicht zu scheitern.
Für die Brandschäden von Notre-Dame zahlt keine Versicherung. Frankreich findet für den Wiederaufbau jedoch viel Unterstützung. Am Mittwochmorgen waren „fast 900 Millionen“ Euro an Spendenzusagen eingegangen, sagte Stéphane Bern, der für die Renovierung historischer Baudenkmäler in Frankreich zuständig ist. „Die ganze Welt weiter
  • 438 Leser

Fahrverbotsurteil bringt Grün-Schwarz in Bedrängnis

VGH Mannheim kassiert Stickoxid-„Toleranzgrenze“ für Reutlingen. Das Land legt Revision ein.
Der Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe (DUH), Jürgen Resch, spricht von einer „Ohrfeige für die Bundesregierung“. Doch das von der DUH vor dem Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg erwirkte Urteil zu Dieselfahrverboten in Reutlingen bringt auch die grün-schwarze Landesregierung in Stuttgart in Bedrängnis: Die weiter
  • 110 Leser
Querpass

Fans fürchten einen Rapper

Manchester United hat vor dem Champions-League-Rückspiel beim FC Barcelona ganz tief in die psychologische Trickkiste gegriffen. Der englische Erstligist postete bei Twitter ein Foto des kanadischen Rappers Drake im Fußball-Trikot der Katalanen. Damit spielte ManU auf den „Drake-Fluch“ an, der seit Wochen die Fans in Atem hält. Denn immer weiter
  • 312 Leser

Forscher Elektroauto als Klimasünder?

Elektroautos entlasten die deutsche Klimabilanz nach einer Studie des Kölner Physikprofessors Christoph Buchal nur auf dem Papier – in Wirklichkeit erhöhten sie den CO2-Ausstoß sogar. Sobald dieser bei der Herstellung der Batterien und der deutsche Strommix in der Rechnung berücksichtigt werde, belaste ein E-Auto das Klima um 11 bis 28 Prozent weiter
  • 5
  • 175 Leser

Fußball Dortmund kurz vor Schulz-Transfer

Meisterschaftsanwärter Borussia Dortmund soll sich nach Angaben der „Sport Bild“ mit Fußball-Nationalspieler Nico Schulz „prinzipiell“ über eine Verpflichtung geeinigt haben. Demnach solle der 26 Jahre alte Linksverteidiger vom Ligakonkurrenten 1899 Hoffenheim zu den Westfalen kommen. Nach Informationen des Magazins soll Schulz weiter
  • 121 Leser

Ganz Ohr für die Bienen

Während der Eröffnung der Bundesgartenschau (Buga) Heilbronn 2019 hören Winfried Kretschmann (Grüne), Ministerpräsident von Baden-Württemberg, und Muhterem Aras (Grüne), Präsidentin des Landtags von Baden-Württemberg, aufmerksam einer Aufnahme von Bienensummen zu. Die Buga läuft noch bis zum 6. Oktober. Foto: Sebastian Gollnow/dpa Südwestumschau weiter
  • 335 Leser

Ganz Ohr für die Bienen

Während der Eröffnung der Bundesgartenschau (Buga) Heilbronn 2019 hören Winfried Kretschmann (Grüne), Ministerpräsident von Baden-Württemberg, und Muhterem Aras (Grüne), Präsidentin des Landtags von Baden-Württemberg, aufmerksam einer Aufnahme von Bienensummen zu. Die Buga läuft noch bis zum 6. Oktober. Foto: Sebastian Gollnow/dpa Südwestumschau weiter
  • 299 Leser

Gericht stoppt vorerst Nährwertlogo

Iglo darf das farbliche Signet Nutri-Score auf Packungen erst einmal nicht weiter einführen.
In der Debatte um klarere Kennzeichnungen für Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten sorgt ein Gerichtsentscheid für neuen Wirbel. Der Tiefkühlkostanbieter Iglo muss die Einführung des farblichen Logos Nutri-Score auf Packungen vorerst stoppen. Das Landgericht Hamburg erließ eine einstweilige Verfügung gegen die Iglo GmbH, wie ein Gerichtssprecher weiter
  • 267 Leser

Glauben trotz Krise?

Der Rückhalt der großen christlichen Kirchen in der Gesellschaft schwindet. Das zeigen Austrittszahlen. Doch für einen Abgesang ist es zu früh.
Ostern steht vor der Tür. Es ist ein Fest für alle, Gläubige und Kirchenferne. Erinnert wird an das Sterben Jesu Christi – und an seine Auferstehung Tage später. Trotz glanzvoller Botschaft sind die Kirchen in der Defensive. Das haben sie sich in weiten Teilen selbst zuzuschreiben. Ein absoluter Abgesang auf Religion ist das dennoch nicht. weiter

Greta Thunberg spricht beim Papst vor

Die schwedische Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg hat an der Generalaudienz von Papst Franziskus auf dem Petersplatz teilgenommen. Im Anschluss begrüßte das Kirchenoberhaupt die 16-jährige Schülerin und wechselte mit ihr einige Worte. Greta zeigte dem Papst ihr Plakat mit der Aufschrift „Join the climate strike“. Vatikansprecher Alessandro weiter
  • 260 Leser

Gute Geschäfte im Gastgewerbe

Hoteliers und Gastwirte in Deutschland haben im Februar gute Geschäfte gemacht. Der Umsatz in der Branche stieg – gemessen am Vorjahresmonat – um 3,3 Prozent. Foto: ©Jacob Lund/Shutterstock.com weiter
  • 283 Leser

Gutes Pflaster für Alexander Zverev

Mit einer starken Leistung hat Tennis-Profi Alexander Zverev sein Auftaktmatch beim Masters-Turnier in Monte Carlo gewonnen. Im Duell zweier Wahl-Monegassen besiegte der Weltranglistendritte den aufstrebenden Kanadier Felix Auger-Aliassime mit 6:1, 6:4 und trifft nun im Achtelfinale auf den Italiener Fabio Fognini. Im Vorjahr hatte Zverev hier das Halbfinale weiter
  • 115 Leser

Haft auf Bewährung für Totschlag

Streit um ein zu Boden gefallenes Handy: Landgericht Mannheim berücksichtigt, dass der Täter sich gestellt hat.
Zwei Jahre Haft auf Bewährung wegen Körperverletzung mit Todesfolge. So lautet das Urteil des Landgerichts Mannheim gegen einen Mann im Prozess um den Tod eines Rentners nach einem Streit um ein Handy. Der heute 30 Jahre alte Angeklagte war im Juni 2015 mit einem Rentner vor einem Mannheimer Hotel aneinandergeraten. Dabei fiel sein Handy zu Boden weiter
  • 213 Leser

Handball Pokal-Auftakt ohne Turniere

Der DHB-Pokal soll reformiert werden. Ab der Saison 2020/21 wird es keine Viererturniere in der ersten Runde mehr geben, stattdessen sehen die gemeinsamen Pläne des Deutschen Handballbundes (DHB) und der Handball-Bundesliga (HBL) eine vorgeschaltete Qualifikation mit 24 unterklassigen Mannschaften vor. Die zwölf Sieger nehmen an der Hauptrunde, in weiter
  • 114 Leser
Kommentar Dieter Keller zu billigeren Bahntickets

Im Prinzip richtig

Andreas Scheuer hat tief in die Schublade „Wiedervorlage“ gegriffen. Die Mehrwertsteuer auf Fernverkehrstickets der Bahn zu senken, haben schon seine Vorgänger regelmäßig gefordert. Die Bundesverkehrsminister scheiterten nur regelmäßig am jeweiligen Finanzminister, der die Steuerausfälle nicht übernehmen wollte. Dann hätten sie an weiter
  • 267 Leser

Indonesien Joko Widodo vor weiterer Amtszeit

Bei der Präsidentenwahl in Indonesien zeichnet sich nach ersten Trends eine Wiederwahl von Präsident Joko Widodo (57) ab. Er kann mit etwa 55 Prozent der Stimmen rechnen. Sein Herausforderer, Ex-General Prabowo Subianto, kommt auf 45 Prozent. Die Wahl fand in einem Klima religiöser Hetze statt. Indonesien ist das Land mit der weltweit größten muslimischen weiter
  • 191 Leser

Irak Deutschland gibt 40 Millionen

Deutschland unterstützt den Wiederaufbau und die Stabilisierung irakischer Regionen nach dem Sieg über die Terrormiliz IS mit weiteren 40 Millionen Euro. Das Geld wird über einen Stabilisierungsfonds der Vereinten Nationen unter anderem für den Aufbau der Wasserversorgung, von Krankenhäusern und Schulen zur Verfügung gestellt. Insgesamt gab die weiter
  • 192 Leser

IS-Mann festgenommen

Die Bundesanwaltschaft hat ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz IS in Hamburg festnehmen lassen. Der 28 Jahr alten Deutsche soll sich im November 2013 dem IS in Syrien angeschlossen haben. weiter
  • 234 Leser

Japan „Poldi“ ist kein Kapitän mehr

Lukas Podolski ist nicht mehr Kapitän des japanischen Fußball-Clubs Vissel Kobe. Das teilte der Ex-Nationalspieler mit. Ebenfalls am Mittwoch löste der spanische Trainer Juan Manuel Lillo seinen Vertrag auf. Zum Nachfolger wurde der Japaner Takayuki Yoshida ernannt. Trotz Millionen-Investitionen in Stars wie Podolski, David Villa und Andrés Iniesta weiter
  • 221 Leser

Jazztage im Theaterhaus

75 Jahre jung, an den Tasten noch immer ein Gigant und als Musiker stets offen für Neues: Joachim Kühn. Er feiert am heutigen Donnerstag bei einem der legendären Birthday-Konzerte der Theaterhaus Jazztage in Stuttgart mit einer exquisiten Band nach. Kühn und sein Bruder Rolf werden unter dem Motto „Altersweisheit trifft Sturm und Drang“ weiter
  • 312 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum neuen faltbaren Handy von Samsung

Kannste knicken

Handy
Das neue Handy von Samsung ist innovativ. Technisch sowieso: Das Gerät lässt sich aufklappen. Zehn Jahre sollen in der Entwicklung des faltbaren Bildschirms stecken. Aber es ist auch eine wirtschaftlich interessante Innovation. Lässt sich damit der feststeckende Markt für Smartphones beleben? Sind Konsumenten bereit, dafür sehr tief in die Tasche weiter
  • 317 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum neuen faltbaren Handy von Samsung

Kannste knicken

Handy
Das neue Handy von Samsung ist innovativ. Technisch sowieso: Das Gerät lässt sich aufklappen. Zehn Jahre sollen in der Entwicklung des faltbaren Bildschirms stecken. Aber es ist auch eine wirtschaftlich interessante Innovation. Lässt sich damit der feststeckende Markt für Smartphones beleben? Sind Konsumenten bereit, für die neuen Technologie sehr weiter
  • 287 Leser
Leitartikel Martin Gehlen zur Lage im Sudan

Kein schneller Erfolg

Ein Jahr nach dem Arabischen Frühling 2011 war Ägyptens alte Mubarak-Elite sicher, in einem Jahr die Macht zurückzuhaben. Und tatsächlich, im Juli 2013, setzte Armeechef Abdel Fattah al-Sisi mit seinem Putsch allen demokratischen Hoffnungen am Nil ein Ende. Im Mai will er sich per Verfassungsänderung als Präsident auf Lebenszeit installieren lassen, weiter
  • 256 Leser

Kerber sagt für Fed Cup ab

Die stärkste deutsche Spielerin muss mit Grippe passen.
Angelique Kerber fällt für die Fed-Cup-Relegationspartie in Lettland aus. Die Weltranglistenfünfte leidet an den Folgen eines grippalen Infekts. „Wir haben in den letzten Tagen intensiv in Kontakt gestanden und ich kann versichern, dass Angie alles dafür getan hat, um die Mannschaft in Riga unterstützen zu können“, sagte Teamkapitän weiter
  • 114 Leser

Klopp-Team nicht aufzuhalten

Beeindruckender 4:1-Erfolg des FC Liverpool in Porto ebnet den Weg ins Halbfinale. Nun geht es auf dem Weg ins Endspiel gegen den FC Barcelona mit Superstar Messi.
Teammanager Jürgen Klopp baut weiter an seinem Denkmal beim FC Liverpool. Der ehemalige Dortmunder Trainer erreichte mit dem Bayern-Schreck nach einer eindrucksvollen Machtdemonstration wie schon in der vergangenen Saison das Halbfinale der Champions League. Die Reds gewannen ihr Viertelfinal-Rückspiel beim portugiesischen Meister FC Porto 4:1 (1:0) weiter
  • 237 Leser

Land fördert Kurdenregion weiter

Eine Delegation bereist Erbil und Dohuk und verlängert die Kooperation.
Die baden-württembergische Landesregierung will der Kurdenregion im Nordirak weiter helfen. Staatsministerin Theresa Schopper (Grüne) und der Gouverneur des Bezirks Dohuk, Farhad Amin Atrushi, unterzeichneten ein Abkommen, um die seit Dezember 2015 laufende Kooperation um weitere zwei Jahre zu verlängern. Man wolle das Gouvernement „bei seinen weiter
  • 253 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Kiefer Sutherland Der 52-jährige Schauspieler und Sänger relaxt beim Kochen. „Zum Markt gehen, die Produkte auswählen, das alles finde ich sehr entspannend. Ich werde so daran erinnert, dass ich mal nicht unterwegs bin“, sagte er der dpa. Er habe erstmals als junger Vater einen Kochkurs belegt. „Ich hatte Angst, etwas nicht durchzukochen weiter

Liberale senden ein Signal an den Osten

Die Brandenburgerin Linda Teuteberg soll neue Generalsekretärin der Freien Demokraten werden.
Das Generalsekretärsamt bei der FDP bleibt weiblich. Parteichef Christian Lindner stellte am Mittwoch seine Kandidatin vor, die er auf dem Bundesparteitag in der kommenden Woche als Nachfolgerin von Nicola Beer zur Wahl stellen wird. Es ist die Brandenburger Bundestagsabgeordnete Linda Teuteberg. Er wolle damit „eine politische Botschaft senden weiter
  • 244 Leser

Madeira 28 Tote bei Busunglück

Mindestens 28 Menschen haben bei einem schweren Busunglück auf der portugiesischen Ferieninsel Madeira am Mittwochabend ihr Leben verloren. Die Deutsche Botschaft bestätigte, dass es sich bei den Opfern auch um Deutsche handelte. Der Fahrer des Reisebusses hatte offenbar die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, das daraufhin eine Böschung hinunter weiter
  • 249 Leser

Madeira 28 Tote bei Busunglück

Mindestens 28 Menschen haben bei einem schweren Busunglück auf der portugiesischen Ferieninsel Madeira am Mittwochabend ihr Leben verloren. Die Deutsche Botschaft bestätigte, dass es sich bei den Opfern auch um Deutsche handelte. Der Fahrer des Reisebusses hatte offenbar die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, das daraufhin eine Böschung hinunter weiter
  • 242 Leser

Mannheim vor Finale heiß und ausgeruht

Im Kampf um die Meisterschaft haben die Adler zunächst Heimvorteil. München kann kaum verschnaufen.
Nach achteinhalb Stunden „Wahnsinn“ auf dem Eis ließen sich die müden Halbfinal-Helden von Red Bull München vom „Würschtlmo“ aufpäppeln. Am rollenden Grill-Wohnwagen, der extra aus Garmisch-Partenkirchen bestellt worden war, stärkten sich die Eishockeyspieler am Mittwochmittag mit viel Fleisch. Danach stiegen sie in den weiter
  • 266 Leser

Marihuana en gros gefunden

Polizei konfisziert 80 Kilo der Droge und 45 000 Euro.
Mehr als 80 Kilogramm Marihuana, 45 000 Euro Bargeld, eine Schusswaffe mit Munition und andere Drogen hat die Polizei in Gebäuden entdeckt, die sie am Montag durchsucht hat. Zwei Verdächtige kamen in Untersuchungshaft, zwei weitere wurden gegen Auflagen wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Polizisten hatten sieben Objekte in Bad Wildbad (Kreis weiter
  • 174 Leser

Märki geht nach Cottbus

Der Präsident des Schweizerischen Bühnenverbands und frühere Intendant des Potsdamer Hans-Otto-Theaters, Stephan Märki, wird neuer Intendant und Operndirektor am Staatstheater Cottbus. Er tritt sein Amt zur Spielzeit 2020/21 an. Auf Arrest folgt Preis Gut eine Woche nach seiner Freilassung aus dem Hausarrest ist der russische Regisseur Kirill Serebrennikow weiter
  • 309 Leser
Blick mal zurück

Mit ein paar Kognaks im Kofferraum

Heute kann man viel über verlotterte Umgangsformen schimpfen. Vor 50 Jahren waren Kavaliere aber anscheinend auch schon rar. Vor dem Göppinger Amtsgericht wurde damals ein Feinmechaniker wegen vorsätzlicher Freiheitsberaubung zu 160 Mark Strafe verurteilt. Der 30-Jährige hatte eine Frau im Kofferraum eines Autos transportiert, berichtete weiter
  • 140 Leser
Mittwochslotto

Mittwochslotto

16. Ausspielung 6 aus 49 11 18 27 38 42 45 Superzahl 6 Spiel 77 6 3 9 1 2 1 5 Super 69 9 2 8 6 9 ohne Gewähr weiter
  • 543 Leser

Morgan Stanley Schwaches erstes Quartal

Das US-Geldhaus Morgan Stanley hat im ersten Quartal wegen eines schwächeren Finanzmarkthandels schlechter verdient. Im Vergleich zum Vorjahr fiel der Überschuss um 9 Prozent auf 2,4 Mrd. Dollar (2,1 Mrd. EUR), wie der Goldman-Sachs-Rivale in New York mitteilte. Die Erträge sanken um sieben Prozent auf 10,3 Mrd. Dollar (9,1 Mrd. weiter
  • 270 Leser

Musikrechte Gema nimmt eine Milliarde Euro ein

Die Musikrechtegesellschaft Gema hat im vergangenen Jahr von Konzertveranstaltern, Diskotheken, Radiosendern und Internetdiensten eine Milliarde Euro eingenommen. Davon werden nun 860 Millionen Euro an weltweit zwei Millionen Komponisten, Textautoren und Musikverleger verteilt, wie die Gema mitteilte. Größte Geldquelle blieb die öffentliche Wiedergabe weiter
  • 290 Leser
Kultur im Bild

Nach drei Jahren fertig

Nach dreijähriger Bauzeit erstrahlt das Meisterhaus von Wassily Kandinsky und Paul Klee in Dessau-Roßlau (Sachsen-Anhalt) in neuem Glanz. Die Bauhausstätte wurde für rund 1,5 Millionen Euro saniert. Foto: Hendrik Schmidt/dpa weiter
  • 278 Leser

Neue Messstation aufgestellt

Die durch einen Schwelbrand zerstörte Messstation für Luftschadstoffe am Stuttgarter Neckartor ist durch eine neue Anlage ersetzt worden. Sie wurde am Mittwoch aufgestellt, wie die Landesanstalt für Umwelt mitteilte. Der Ersatz der Station kostete rund 250 000 Euro. Unbekannte hatten am 6. April ein Feuer an dem Gehäuse der Messstation gelegt. weiter
  • 168 Leser

Neue Produkte treiben Umsatz

Der Pharmakonzern Roche hat im ersten Quartal den Umsatz um 9 Prozent auf 14,8 Mrd. Schweizer Franken (13 Mrd. EUR) steigern können. Vor allem zuletzt eingeführte Produkte trugen dazu bei. Foto: Alexandra Wey/Keystone/dpa weiter
  • 281 Leser

Neuer ist optimistisch

Torhüter hofft auf Einsatz in den letzten beiden Punktspielen.
Manuel Neuer hofft nach seinem Muskelfaserriss in der Wade auf ein Comeback im Tor des FC Bayern München im Saison-Endspurt. „Mein Ziel ist es, so schnell wie möglich fit zu werden“, sagte der Torhüter bei einer Pressekonferenz in München. „Ich denke, dass Leipzig ein realistisches Ziel ist.“ Am 11. Mai treten die Münchner weiter
  • 127 Leser

Nur der Kammerjäger hilft

Wer jemals einen der großen Apple-Stores betreten hat, ist auch als Computer-nicht-affiner Mensch oft schwer beeindruckt – von der Überfülle des feinen, teuren Angebots und auch der trotz des Gewusels eigenartig unterkühlten, fast aseptisch wirkenden Atmosphäre. Gut, man hat schon von Würmern und Viren gehört, die ganze Programme zum Absturz weiter
  • 259 Leser

Opposition nimmt Seehofers Abschiebepläne ins Kreuzfeuer

Abgelehnten Asylbewerbern, die nicht bei der Klärung ihrer Identität mitwirken, drohen künftig Strafen. Kritiker halten das für eine Entrechtung Schutzsuchender.
Mit heftigen Worten hat die Opposition die Abschiebepläne von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) verurteilt. Das Kabinett hatte am Mittwoch seinen Gesetzentwurf beschlossen, der unter anderem Strafen für Identitätstäuscher und eine erleichterte Inhaftierung von Abzuschiebenden vorsieht. „Wer vollziehbar ausreisepflichtig ist, muss unser weiter
  • 332 Leser

PKK-Unterstützer bestraft

Nach Brandanschlägen auf ein Auto und türkische Geschäfte im Großraum Hannover hat das Oberlandesgericht Celle vier junge Männer zu Haftstrafen verurteilt. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass die 21- bis 23-Jährigen die Taten als Unterstützer der verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) begingen. Kuba-Geschäft im Visier Die USA lassen weiter
  • 240 Leser

Polen will 700 Milliarden Euro

Der Warschauer Parlamentsausschuss nennt Zahlen. Auch Griechenland bekräftigt seine Forderungen.
Die polnische Regierungspartei „Recht und Gerechtigkeit“ (PiS) lässt mit ihren Forderungen nach deutschen Reparationszahlungen für den Zweiten Weltkrieg nicht locker. Ihr Abgeordneter Arkadiusz Mularczyk, der seit 2017 einen Parlamentsausschuss leitet, der die Höhe der Entschädigungen ermitteln soll, erklärte jetzt, dass der Bericht weiter
  • 205 Leser
Landes köpfe

Rose bleibt Vorsitzender des Zentralrates Deutscher Sinti und Roma

Der Vorsitzende des Zentralrates Deutscher Sinti und Roma, Romani Rose, ist für weitere vier Jahre in seinem Amt bestätigt worden. Als seine Stellvertreter wurden Erich Schneeberger und Oswald Marschall gewählt. Im Mittelpunkt der diesjährigen Verbandstagung stand das Thema Bildung. Angesichts der immer wieder dokumentierten hohen Ablehnung von weiter
  • 158 Leser

Ruanda Kritik an Haltung der Kirche

Ruandas katholische Kirche steht wegen einer umstrittenen Aussage zum Völkermord von 1994 in der Kritik. Anlässlich des 25. Jahrestags des Genozids mit 800 000 Toten hatten die Bischöfe eine Amnestie für alte und kranke Täter gefordert. Justizminister Johnston Busingye zweifelt die „moralische Autorität“ der Kirche für eine weiter
  • 164 Leser

Rückenwind aus China

Der Kursanstieg am deutschen Aktienmarkt hat sich am Mittwoch fortgesetzt. Auf das Halbjahreshoch des Dax vom Vortag legte der Leitindex am Mittwoch noch eine Schippe drauf. Die im ersten Quartal unerwartet stark gestiegene Wirtschaftsleistung Chinas untermauerte die Konjunkturhoffnungen der Investoren. Mit dem Rückenwind aus China waren Aktien von weiter
  • 277 Leser

Salmonellen Kaufland ruft Lammfilets zurück

Der Discounter Kaufland ruft tiefgefrorene Lammfilets zurück, weil bei einer Routinekontrolle Salmonellen nachgewiesen wurden. Nach Angaben von Kaufland handelt es sich um folgendes Produkt: Exquisit Lammfilets küchenfertig, portioniert, tiefgefroren, 400 Gramm, EAN 4337185430084, mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 9. April 2020 und der Chargennummer weiter
  • 164 Leser

Scheuer will niedrigere Steuern auf Bahntickets

Fernreisen mit dem Zug könnten um zehn Prozent billiger werden. Noch ist das aber nur eine Idee des Verkehrsministers. Die Finanzierung ist offen.
Um den Umstieg auf die Bahn bei Fernreisen attraktiver machen, will Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) die Mehrwertsteuer auf die Tickets von 19 auf 7 Prozent senken. Dadurch würden die Bahnfahrer um bis zu 400 Millionen Euro entlastet. „Wem es mit dem Klimaschutz und dem Umstieg von Auto oder Flugzeug auf die Bahn ernst ist, der muss weiter
  • 273 Leser

Schiff kentert im Kongo: 150 Tote?

Bis auf 40 Gerettete werden alle Passagiere im Kivusee im Osten des Landes vermisst.
Auf dem Kivusee im Osten des Kongos ist ein Passagierboot gekentert. Dabei sind möglicherweise dutzende Menschen gestorben. Etwa 150 Menschen gelten als vermisst, teilte Präsident Félix-Antoine Tshisekedi auf Twitter mit. Rund 40 Menschen konnten gerettet werden. Das Boot war am späten Montagabend gekentert. Schlechtes Wetter soll eine wichtige weiter
  • 442 Leser

Schnellere Wartung

DB Regio will die Werkstattzeiten reduzieren.
Mit Klebefolien in den Toiletten, neuer Reinigungstechnik und schnellerer Wartung will die Deutsche Bahn bei den Regionalzügen im Nordosten die Werkstattzeiten verkürzen und die Pünktlichkeit verbessern. Mitarbeiter der Werkstatt in Berlin-Lichtenberg präsentierten einige Neuerungen aus einem Optimierungsprogramm. Dazu zählt unter anderem ein 40 000 weiter
  • 178 Leser

Schröder-Team unter Druck

Dennis Schröder steht mit den Oklahoma City Thunder in den Play-offs der NBA mit dem Rücken zur Wand. Der Braunschweiger unterlag mit OKC auch im zweiten Achtelfinalspiel bei den Portland Trail Blazers deutlich mit 94:114. Miller unter Verdacht Die für den 1. Juni geplante Titelverteidigung des britischen Boxweltmeisters Anthony Joshua in den USA weiter
  • 131 Leser
Kommentar Dietrich Schröder zur Debatte um Reparationszahlungen

Schüren alter Wunden

In diesem Herbst wird es genau acht Jahrzehnte her sein, dass mit dem deutschen Überfall auf Polen der Zweite Weltkrieg begann. Nur noch die ganz Alten haben diese Zeit erlebt. Deutschland hat nach seinem Zusammenbruch 1945 viel getan, um die politischen Lehren aus den damals verübten Verbrechen zu ziehen, um das Leid der Überlebenden zumindest etwas weiter
  • 287 Leser

Smartphone und Tablet in einem

Samsung präsentiert das serienreife Galaxy Fold. Im Mai soll das faltbare Handy in Europa zu kaufen sein.
Samsungs faltbares Galaxy Fold ist der Beginn einer ganz neuen Smartphone-Klasse. Es ist kein Smartphone, aber mehr als ein reines Tablet. Und doch vereint es die Vorzüge beider Geräteklassen. Jetzt hat der Konzern serienreife Exemplare vorgestellt. Das Android-Gerät für rund 2000 EUR soll am 3. Mai auf den europäischen Markt kommen. weiter
  • 313 Leser

Spendenflut ungebrochen

Für den Wiederaufbau springen Milliardärsfamilien ein.
Die Spendenbereitschaft nach dem verheerenden Großbrand von Notre-Dame ist ungebrochen. Die Summe von einer Milliarde Euro dürfte bald überschritten sein: Allein 600 Millionen Euro kamen bis Dienstagabend durch Großspenden der Milliardärsfamilien Arnauld, Pinault und Bettencourt sowie durch den Ölkonzern Total zusammen. Am Mittwoch folgten weitere weiter
  • 196 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Donnerstag – Eurosport 12 bis 14 Uhr: Radsport, Türkei-Rundfahrt, 3. Etappe. Sport1 17.25 bis 19.25: Volleyball-Bundesliga der Damen, Halbfinale Spiel 3: SSC Palmberg Schwerin - SC Potsdam. 18.30 bis 21 Uhr: Handball-Bundesliga,Die Eulen Ludwigshafen - Frisch Auf Göppingen. Freitag – Sky 10.55 bis 19 Uhr: ATP World Tour, Monte-Carlo Masters, weiter
  • 144 Leser

Sterbehilfe Ärztepräsident gegen Lockerung

Der Präsident der Bundesärztekammer, Frank Ulrich Montgomery, hat vor einer Lockerung des Gesetzes zur Sterbehilfe als Dienstleistung gewarnt. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe verhandelt über das Verbot der organisierten Sterbehilfe. Paragraf 217 des Strafgesetzbuchs stellt seit 2015 die „geschäftsmäßige Förderung der Selbsttötung“ weiter
  • 275 Leser

Sudan Militärjunta lenkt ein

Im Sudan haben Demonstranten die Militärjunta zu weiteren Zugeständnissen bewegt. Der militärische Übergangsrat habe auf öffentlichen Druck hin Generalstaatsanwalt General Omer Ahmed Mohamed und den Chef des staatlichen Rundfunks, Mohammed Hatim Suleiman, entlassen, berichtete der BBC. Nach Massenprotesten hatte das Militär Präsident Omar al-Baschir weiter
  • 238 Leser

Südwesten Tarifrunde im Einzelhandel

Die diesjährige Tarifrunde für die Beschäftigten des Einzelhandels hat begonnen. Den Auftakt machte Baden-Württemberg mit der ersten Runde in Korntal-Münchingen bei Stuttgart für rund 490 000 Mitarbeiter in diesem Tarifbezirk. Bundesweit sind es nach Angaben der Gewerkschaft Verdi 3,1 Mio. Die Gewerkschaft fordert in Baden-Württemberg weiter
  • 270 Leser

Unglück Junge Frau stirbt auf Bahngleis

Eine 22 Jahre alte Frau ist in Ditzingen von einem Güterzug erfasst und getötet worden. Sie habe die Gleise vermutlich betreten, um den Weg zum Bahnsteig abzukürzen, teilte die Polizei mit. Trotz sofortiger Notbremsung konnte der Zug nicht rechtzeitig anhalten. Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden gab es nicht. Wegen des Unglücks waren der Bahnhof weiter
  • 140 Leser

Ursache für Bruchlandung gesucht

Nach der Panne gibt es für den Bundespräsidenten ein Upgrade auf eine größere Maschine.
Wenn der Bundespräsident gewollt hätte, hätte er am Mittwoch noch ein paar Leute mehr mit auf seine Reise zur Eröffnung der Bundesgartenschau in Heilbronn nehmen können. Denn die für ihn vorgesehene Global 5000 der Flugbereitschaft war nach ihrer spektakulären Notlandung vom Vortag aus dem Verkehr gezogen worden. Frank-Walter Steinmeier und sein weiter
  • 307 Leser

US-Defizit schrumpft

Das Defizit in der US-Handelsbilanz ist im Februar überraschend weiter geschrumpft. Es sank um 1,7 Mrd. auf 49,4 Mrd. US-Dollar (43,7 Mrd. EUR), wie das amerikanische Handelsministerium mit. Analysten hatten im Durchschnitt ein wesentlich höheres Minus von 53,4 Mrd. Dollar (47,3 Mrd. EUR) erwartet. Gespräche mit Investor Die Filialen der Modekette weiter
  • 266 Leser

US-Zollstreit EU präsentiert Vergeltungspläne

Die Europäische Union bereitet weitere Vergeltungszölle auf Waren aus den Vereinigten Staaten vor. Mit Sonderabgaben auf Produkte wie Tomatenketchup, Wein, Reisekoffer und Spielekonsolen soll der Schaden durch illegale Subventionen für den US-amerikanischen Flugzeugbauer Boeing ausgeglichen werden, wie die zuständige EU-Kommission am Mittwoch mitteilte. weiter
  • 269 Leser

USA Trump-Veto gegen Jemen-Resolution

US-Präsident Donald Trump hat sein Veto gegen eine Kongressresolution eingelegt, die ein Ende der Unterstützung für Saudi-Arabien im Jemen-Krieg fordert. Trump bezeichnete die Resolution am Dienstag als „unnötigen, gefährlichen Versuch, meine verfassungsmäßigen Befugnisse zu schwächen“. Sie gefährde zudem das Leben von US-Bürgern weiter
  • 239 Leser

Verwarnung für Unfall

Karussellbetreiber hatte sein Gerät nicht gut genug kontrolliert.
Für einen Unfall mit vier verletzten Kindern hat das Amtsgericht Ludwigsburg den Betreiber eines Karussells wegen fahrlässiger Körperverletzung verurteilt. Allerdings sah die Richterin die Schuld des Mannes als vergleichsweise gering an und erteilte ihm nur eine Verwarnung. Das Gericht kam zu der Überzeugung, dass der Schausteller das Karussell weiter
  • 141 Leser

Vorbild für die ganze Republik

Bei der Eröffnung loben Bundespräsident und Ministerpräsident die in Heilbronn verwirklichte Kombination von Landschaftsplanung und Stadtentwicklung.
Mit einem leidenschaftlichen Appell für bezahlbares Wohnen in lebenswerten Städten hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gestern die Bundesgartenschau in Heilbronn eröffnet. Die Wohnhäuser in dem neu entstandenen Viertel Neckarbogen stufte das Staatsoberhaupt als vorbildlich ein, ehe er überhaupt eines gesehen hatte. „Wir müssen verhindern, weiter

Vorwürfe gegen Patres

Die Birnauer Wallfahrtskirche steht in der Kritik. Dort sollen Geistliche untergekommen sein, die sich auch an Minderjährigen vergangen haben.
Eine Wallfahrtskirche als Sünderversteck? Das Zisterzienserpriorat Birnau bei Überlingen diente jahrelang als „Entsorgungsstation“ für Geistliche mit problematischen Neigungen. Das legen Recherchen unserer Zeitung nahe. Das erzbischöfliche Ordinariat Freiburg, dessen Gläubige von den dortigen Patres betreut werden, ließ die Untersuchungen weiter

Vorwürfe gegen Patres

Die Birnauer Wallfahrtskirche steht in der Kritik. Dort sollen Geistliche untergekommen sein, die sich auch an Minderjährigen vergangen haben.
Eine Wallfahrtskirche als Sünderversteck? Das Zisterzienserpriorat Birnau bei Überlingen diente jahrelang als „Entsorgungsstation“ für Geistliche mit problematischen Neigungen. Das legen Recherchen unserer Zeitung nahe. Das erzbischöfliche Ordinariat Freiburg, dessen Gläubige von den dortigen Patres betreut werden, ließ die Untersuchungen weiter
  • 150 Leser

Weinzierl platzt langsam der Kragen

Trainer reagiert sauer auf die Dauerkritik: „Bin ich eigentlich schuld an allem?“
Markus Weinzierl hat genug. Genug davon, für alles und für jeden beim VfB Stuttgart seinen Kopf hinhalten zu müssen. Deshalb schwoll ihm gestern auch der Kamm, als er bei der Pressekonferenz vor dem Samstagsspiel beim FC Augsburg die Spuckattacke von Santiago Ascacibar bewerten sollte: „Wenn ich im Zusammenhang mit der Spuckattacke lese, Weinzierl weiter
  • 282 Leser

Werden Leerverkäufe erlaubt?

Die deutsche Finanzaufsicht BaFin will am Freitag entscheiden, ob sie ihr Verbot aufhebt.
Die Entscheidung naht: Am Gründonnerstag, 18. April, 24 Uhr, endet das Verbot, mit Aktien des Münchner Zahlungsdienstleisters Wirecard Leerverkäufe zu tätigen und damit auf kurzfristigen Gewinn zu spekulieren. „Wir werden am Freitag mitteilen, wie wir weiter verfahren. Ob das Leerverkaufsverbot verlängert wird oder nicht“, sagt eine weiter
  • 299 Leser

Wieder in der Gewinnzone

Boehringer Ingelheim präsentiert eine gute Bilanz für 2018.
Mit Investitionen in Milliardenhöhe will der Pharmakonzern Boehringer Ingelheim nach der Rückkehr in die Gewinnzone sein Geschäft stärken. Für 2019 peilt das Unternehmen aus Rheinhessen ein leichtes Wachstum beim Umsatz an, wie er am Mittwoch in Ingelheim mitteilte. 2018 verbuchten die Ingelheimer Zuwächse sowohl im Geschäft mit Humanmedikamenten weiter
  • 307 Leser

Wohnungsbrand 57-Jährige stirbt im Dachgeschoss

Bei einem Wohnungsbrand in Reutlingen ist eine Frau ums Leben gekommen. Bei der Toten handelt es sich wohl um eine 57 Jahre alte Bewohnerin einer Dachgeschosswohnung, wie die Polizei mitteilte. Endgültige Klarheit werde die Obduktion der Leiche ergeben. Feuerwehr und Polizei seien am Dienstagabend über den Notruf informiert worden. Zwei weitere Hausbewohner, weiter
  • 155 Leser

Zorn der Straße

Staatlich Beschäftigte entlassen, ein IWF-Darlehen genutzt und Wikileaks-Gründer Julian Assange das Asyl entzogen: Ecuadors Präsident Lenin Moreno bekommt wie hier in Quito den Zorn der Straße zu spüren. Foto: Cristina Vega/afp weiter
  • 262 Leser

Zwischen Furcht und Freiheit

Eine junge Frau trickst raffinierte Hausgeräte aus und gerät dadurch in einen moralischen Zwiespalt.
Autonom fahrende Autos, vernetzte Haushaltsgeräte und eine Technik, die auf Zuruf reagiert: Der technische Fortschritt hat viele Erwartungen für den Alltag der Zukunft geweckt. Aber viele Fortschritte können auch gravierende Nachteile mit sich bringen, gerade wenn es darum geht, wer die Kontrolle besitzt. Der US-amerikanische Schriftsteller und Blogger weiter
  • 282 Leser

Themenwelten (11)

Das Reinheitsgebot und der Tag des deutschen Bieres

Im Mittelalter wurden die abenteuerlichsten Zutaten ins Bier gemixt, um einen besonderen Geschmack zu erzeugen oder es haltbarer zu machen. Der bayerische Herzog Wilhelm IV. forderte vor über 500 Jahren: Zum Brauen sollten nur wenige natürliche Zutaten verwendet werden dürfen. Am 23. April 1516 nahm er die Sache selbst in die Hand und verkündete

weiter
  • 993 Leser

Regionale Braukunst nach alter Tradition

Brauen nach dem deutschen Reinheitsgebot von 1516 ist bei der Wasseralfinger Löwenbrauerei Teil der Firmenphilosophie. Hintergrundgrafik: fotolia.de/rcfotostock

Aalen-Wasseralfingen. Wenn die Löwenbrauerei Wasseralfingen auf ihren Flaschenetiketten neben dem Slogan „gebraute Lebensfreude“ den Hinweis „Nach dem Reinheitsgebot gebraut“ aufdruckt, tut sie dies aus innerer Überzeugung.

Wohlwissend, dass nichts anderes, als die im Deutschen Reinheitsgebot benannten Grundstoffe notwendig

weiter
  • 885 Leser

Bier seit 230 Jahren

Die Geschichte der Brauerei Ladenburger in Neuler reicht bis ins Jahr 1789 zurück.

Neuler. Seit Anbeginn des Bestehens, vor 230 Jahren, setzt das Familienunternehmen auf traditionelle und bewährte Braumethoden und ist um stetige Verfeinerungen und Verbesserungen bemüht.

Das kann man als Verbraucher riechen und schmecken, weil hier ganz einfach Kenner der Materie am Werk sind, die jede Menge von ihrem Handwerk verstehen.

Auszeichnungen weiter
  • 658 Leser

Gut, ehrlich, schwäbisch

Die Aalener Löwenbrauerei ist mit über 350 Jahren der älteste Brauerei-Betrieb auf der Ostalb.

Aalen. Seit 1994 führt Albrecht Barth in vierter Generation die Geschäfte der Aalener Löwenbrauerei, wobei die nachfolgende Generation ebenfalls bereits aktiv in die Brauerei eingebunden ist. „Wir brauen nach wie vor gutes, ehrliches und schwäbisches Bier“, erklärt er. „,Gut‘ steht dabei für die Qualität, ‚ehrlich‘

weiter
  • 816 Leser

Lecker auch ohne Alkohol

Die Brauerei unter dem Rosenstein feilt an ihrem Sortiment für alkoholfreie Biere und stellt erfrischende Neuheiten vor.

Heubach. Mittels einer speziellen Bierhefe können die Heubacher Brauer unter Braumeister Bastian Ziegler besonders schmackhafte und vollmundige alkoholfreie Biere herstellen.

Erfrischend im Geschmack

Das neue alkoholfreie Hefeweizen ist malzig-ausgewogen und erfrischend im Geschmack, demgegenüber hat das Heubacher Alkoholfrei eine angenehme Hopfennote

weiter
  • 1626 Leser

Qualität genießen

Regionale Verbundenheit und Tradition zeichnen die Rotochsen-Brauerei aus.

Ellwangen. Tradition, regionale Verbundenheit und schließlich Biere von außergewöhnlich hoher Geschmacksqualität und Güte zeichnen die Ellwanger Rotochsen Brauerei aus. Bereits seit 1680 wird das beliebte Rotochsenbier für Genießer gebraut. Die Familie Veit führt nun schon in der 7. Generation die Ellwanger Rotochsen Brauerei.

Der „Tag

weiter
  • 815 Leser

Das große Event mit Remsi und Zuckerhasen

Am Ostermontag ist zum traditionellen Ostermarkt in Essingen wieder allerhand geboten: Verkaufsoffener Sonntag, Krämermarkt, ein Vergnügungspark, ein großer Bücherflohmarkt und vieles mehr lockt die Besucher aus Nah und Fern.

Essingen. Am Ostermontag verwandelt sich der Ortskern von Essingen wieder zu einem beliebten Treffpunkt für Besucher aus nah und fern. Denn der Ostermarkt, der jedes Jahr mehr und mehr Besucher nach Essingen lockt, findet wieder statt. Eine bunte Vielfalt aus Krämermarkt, Vergnügungspark, Flohmarkt und kulinarischen Angeboten ist geboten. Außerdem

weiter

Richtig heizen und sparen mit staatlicher Förderung

Wohlige Wärme mit einem guten Gefühl – eine angepasste Hybridheizung spart Energie und richtig Geld. Und der Einbau wird vom Staat noch gefördert.

Das beckerhyflexsystem ist bereits förderoptimiert, es beinhaltet die Anforderungen für die meisten derzeit möglichen Förderprogramme

Bei der Planung hilft die Firma becker in allen Schritten:

weiter
  • 647 Leser

Heizungsanlagen für die Zukunft

Unabhängigkeit von Energielieferanten und höchstmögliche Effizienz sind Aspekte, die bei der Planung der Heizungsanlage wichtig sind. Die Firma becker ist aufgrund langjähriger Erfahrung kompetenter Ansprechpartner.

Aalen. Rund 80 Prozent der in einem Haushalt benötigten Energie entfällt auf die Heizung. Das heißt, hier kann am meisten Energie eingespart werden.

Die Firma becker aus Aalen hat mit „beckerhyflex“ ein System einer Hybridheizung entwickelt, das die optimale Nutzung der jeweils verfügbaren Energiequellen optimal vermischt. Wir haben

weiter
  • 717 Leser

Neue Technologie mit individuellem Zuschnitt

Die Firma becker hat das beckerhyflex-System entwickelt, das durch eine hohe Flexibilität für jedes Objekt die passende Heizungslösung möglich macht. Dadurch lassen sich 30 Prozent Heizkosten sparen, der Einbau wird mit 30 Prozent bezuschusst. Sei es im Neubau, bei der Sanierung oder der Erweiterung einer bestehenden Anlage.

Aalen. Eine gut an das Objekt angepasste Heizungsanlage erhöht die Wohnqualität und reduziert die Heizkosten. Für die Modernisierung einer bestehenden und den Einbau einer neuen Anlage sind heute unter anderem Themen wie erneuerbare Energien, Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit und Versorgungssicherheit wichtig. Hybridsysteme bieten hierfür nach

weiter
  • 676 Leser