Artikel-Übersicht vom Freitag, 19. April 2019

anzeigen

Regional (141)

„Konzept über die Dekade hinaus“

Interview Der neue Zeiss-Finanzchef Dr. Christian Müller erklärt, was sein Konzern von der Idee der Erweiterung des Gewerbegebiets zwischen Königsbronn und Oberkochen hält.

Oberkochen

Seit Oktober ist Dr. Christian Müller im Zeiss-Vorstand für die Finanzen verantwortlich. Im Gespräch erklärt er, warum sich Zeiss gut aufgestellt sieht und wie der Konzern zur geplanten Erweiterung des Gewerbegebiets zwischen Oberkochen und Königsbronn steht.

Herr Dr. Müller, Sie sind seit gut einem halben Jahr im Zeiss-Vorstand als Finanzchef

weiter
  • 993 Leser

Kurz und bündig

Zwei Wochen miteinander

Schwäbisch Gmünd. Der Arbeitskreis Begegnung in der Altstadt startet am Dienstag, 23. April, um 16 Uhr auf dem Kleinspielfeld der Klösterleschule seine nächste Aktion. Das Motto: zwei Wochen miteinander – Zeit voller Begegnungen. Bis 4. Mai gibt es Aktivitäten, um bei Bewegung und Kreativangeboten Zeit miteinander zu verbringen.

weiter
  • 108 Leser

Polizeibericht

Mit Reh im Kühlergrill

Bartholomä. Ein 45-Jähriger ist am Mittwoch gegen 23 Uhr mit seinem Opel auf der Kreißstraße 3013 von Zang in Richtung Wental mit einem Reh zusammen gestoßen. Kurz darauf hielt er an einem Parkplatz an und stellte fest, dass sich das Tier im Kühlergrill seines Autos befindet, teilt die Polizei mit. Da der Mann kein Handy dabei

weiter
  • 141 Leser

Zahl des Tages

9500

Menschen stehen in Deutschland auf der Warteliste für ein Spendeorgan.

weiter
  • 493 Leser
Guten Morgen

Dank Lotto ein Leben im Luxus

Katharina Scholz über Glücksspiel, Gewinne und das Kleingedruckte.

Seit einigen Wochen spielt er Lotto. Hoch schlägt sein Herz, als er die Nachricht mit dem Betreff „Sie haben gewonnen!“ im Posteingang entdeckt. Schon malt er sich aus, was er anfängt mit den Millionen: ein Haus kaufen an der mexikanischen Karibikküste, ach was, mehrere Häuser an all den schönen Orten dieser Welt, mit dem privaten Jet und

weiter
  • 1
  • 167 Leser

FBS-Büro geschlossen

Aalen. Die Geschäftsstelle der Familien-Bildungsstätte Aalen ist bis Freitag, 26. April, geschlossen. Anmeldungen per E-Mail, Post oder Fax werden gerne entgegengenommen.

weiter
  • 519 Leser
Kurz und bündig

Kinderbibelwoche

Mutlangen. „Schau dich an“, ist die Kinderbibelwoche vom Mittwoch, 24., bis Samstag, 27. April, überschrieben. Im Gemeindehaus Lindach bietet die evangelische Kirchengemeinde Mutlangen/Lindach den Teilnehmern im Alter zwischen 5 und 13 Jahren Spiel, Basteln, Freunde, Theater oder Lieder – täglich von 9 bis 12 Uhr. Abschluss ist mit einem Familiengottesdienst

weiter

Kükenmarkt in Dewangen

Aalen-Dewangen. Der Kleintierzuchtverein Dewangen öffnet am Ostermontag, 22. April, von 9 bis 12 Uhr den „3. Kükenmarkt“ in der Kleintierzuchtanlage. Gänse, Enten, Hühnerküken und Wachteln warten auf neue Besitzer. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 1075 Leser

Mozart am Ostermorgen

Kirchenmusik Mutlanger Kirchenchor singt die „Spatzenmesse“.

Mutlangen. Der Katholische Kirchenchor Mutlangen gestaltet das österliche Hochamt in der St. Georg am Ostersonntag, 21. April, um 10.30 Uhr mit. Es wird das liturgische Geschehen bereichern durch das Kyrie, Gloria, Sanctus mit Benedictus und das Agnus Dei aus der „Missa Brevis in C“ von Wolfgang Amadeus Mozart, besser bekannt als die „Spatzenmesse“.

weiter
  • 151 Leser
Kurz und bündig

Preisbinokel beim Tennisclub

Ruppertshofen. Preisbinokel lädt der Tennisclub am Freitag, 26. April, in sein Vereinsheim ein. Anmeldungen sind ab 19 Uhr möglich. Der Spielbeginn ist für 19.30 Uhr vorgesehen. Für das leibliche Wohl der Gäste ist gesorgt.

weiter
  • 702 Leser
Kurz und bündig

Wasserreich nennt Terminplan

Gschwend. Das Hallenbad Wasserreich ist über Ostern geschlossen. Außerdem am Maifeiertag 1. Mai, an Christi Himmelfahrt, 30. Mai, sowie wegen Großputz vom 29. Juli bis 25. August, über Weihnachten 24. und 25. Dezember und an Silvester 31. Dezember. In den Pfingstferien hat das Hallenbad in diesem Jahr für die Besucher geöffnet.

weiter
  • 326 Leser
Kurz und bündig

Weißwurstfrühstück

Obergröningen. Die Jugendfeuerwehr lädt traditionell zum Weißwurstfrühstück am Ostersamstag, 20. April, von 10 bis 13 Uhr im Feuerwehrhaus ein.

weiter
  • 597 Leser

Tag der guten Luft am Bergwerk

Aalen-Wasseralfingen. Am Samstag, 11. Mai, findet im und am Tiefen Stollen von 10 bis 11 Uhr der „Tag der guten Luft“ statt. Hierbei dreht sich alles um das gute Klima im Heilstollen, wo seit 30 Jahren Kuren für Patienten mit Atemwegserkrankungen durchgeführt werden. Die Besucher können sich umfassend über das Angebot des Heilstollens informieren

weiter
  • 138 Leser

Die Platzsanierung steht ganz oben auf der Agenda

Jahreshauptversammlung FV Germania Hohenstadt blickt auf erfolgreiche Saison und hat die Zukunft im Visier.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Die Zukunft ist das große Thema des Fußballvereins Germania Hohenstadt. Nach gelungenem Generationswechsel werden nun Sanierungsprojekte konkret geplant und in Angriff genommen.

In seinem Bericht blickte der Vorsitzende Matthias Schneider auf die sehr erfolgreiche letzte Saison – trotz des Trainerwechsels und vieler Abgänge

weiter
  • 123 Leser

Osterlamm auf der Leine

Große Wäsche Frühjahrsputz hat viele Seiten. So hat der oder die unbekannte Besitzer/in dieser Kuscheltiere im Aalener Wohngebiet Hüttfeld offenbar entschieden: Die Plüschtiere müssen nach dem Winter in die Waschmaschine! Auf der Leine trocknend hat sie SchwäPo-Leser Walter Schinko fotografiert.

weiter
  • 445 Leser

„Gebt den Jugendlichen etwas, das ihr Herz berührt“

Vortrag Im evangelischen Gemeindehaus Eschach spricht Jugendwerks-Leiter Pfarrer Cornelius Kuttler über begeisternde Gottesdienste.

Eschach. „Jugendliche können Gottesdienste positiv erleben, wenn sie beteiligt sind und ihre Themen wiederfinden.“ Das schrieb Pfarrer Cornelius Kuttler den Zuhörern im voll besetzten Gemeindesaal ins Stammbuch. Gastgeber war der Gesprächskreis „Lebendige Gemeinde“. Außerdem nutzte der Beutelsbacher Pfarrer Rainer Köpf die Gelegenheit,

weiter
  • 101 Leser

Wo die Gemeinschaft Tradition lebt

Eierhetzeln Die Dorfgemeinschaft Tierhaupten trifft sich am Karfreitag zum Eierhetzeln und bestaunt den „Ostergarten“ von Ewald Sehl.

Täferrot-Tierhaupten

Der Ochsenkopf sind 500 Eier“, erklärt Ewald Sehl. Der Ochsenkopf ist das Wappensymbol von Tierhaupten, das er mit Eiern dargestellt hat. „Und mit 60 Eiern hab‘ ich 2009 angefangen“, erzählt der passionierte Eiermaler. Der Blick auf seinen Garten am Karfreitag zeigt, dass er seit dieser Zeit immer wieder

weiter
Ostern, Licht, Ei und Hase

Das älteste Fest im Kirchenjahr

An Ostern feiern die Christen das Fest der Auferstehung. Es gilt als das älteste Fest in Kirchenjahr.

Die Auferstehung Christi wird am Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond gefeiert.

Höhepunkt der Feiertage ist für viele der Gottesdienst in der Osternacht oder am Ostermorgen.

Am Osterfeuer wird die Osterkerze entzündet. Sie wird mit den Worten

weiter
Kurz und bündig

Aalen und das Wasser der Zeit

Aalen. Unter dieser Überschrift steht eine Infotour des Schwäbischen Albvereins am kommenden Ostermontag, 22. April. Wanderführer Fabian Greif führt die Teilnehmer auf eine Zeitreise vom Thetysmeer über die Urbrenz bis zur Wasserversorgung unserer Zeit. Treffpunkt für die circa sechs Kilometer lange Strecke ist um 14 Uhr an der Gaststätte „Bierhalle“,

weiter
  • 392 Leser

Einbrecher in Haft

Aalen. Ein 31-jähriger Rumäne, der in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in einer Tankstelle in der Bahnhofstraße vorläufig festgenommen wurde, ist am Donnerstagvormittag beim Amtsgericht Aalen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ellwangen einem Haftrichter vorgeführt worden. Dieser erließ Haftbefehl, der Beschuldigte wurde anschließend in eine Justizvollzugsanstalt

weiter
  • 114 Leser
Wort zu Ostern

Hoffnung ohne Grenzen

Aalen. Ostern ist das Fest der Hoffnung ohne Grenzen. Das neue Leben von Jesus Christus, das wir als Christen feiern, lässt uns niemals hoffnungslos zurück. Gewöhnlich hat menschliches Hoffen seine Grenzen. Wenn die Bagger anrücken und das alte Haus schon zur Hälfte abgerissen ist, hofft niemand mehr, dass es erhalten werden kann. Im menschlichen Leben

weiter
  • 110 Leser

Nasenkanne gratis abholen

AboPlus Exklusiv für SchwäPo-Abonnenten bei der Barmer-Krankenkasse.

Aalen. Nasenspülen hält die Atemwege gesund, indem es die Nase von Dreck und Krankheitserregern befreit. Durch das Spülen mit Kochsalzlösung wird die Nasenschleimhaut gereinigt und die Abwehrkräfte der Nase werden aktiviert. Die seit Jahrhunderten bewährte Methode hilft auch bei Heuschnupfen- und anderen Allergiebeschwerden.

Exklusiv für SchwäPo-Abonnenten

weiter
  • 5
  • 104 Leser

Neuer Parkplatz kommt nach Ostern

Sportverein Neuigkeiten vom FV 08 Unterkochen auf der Jahreshauptversammlung.

Aalen-Unterkochen. Eine gute Nachricht hatte Vorsitzender Bernd Mauß den Mitgliedern des FV 08 Unterkochen zur Jahreshauptversammlung mitgebracht. Nach Ostern kann nach vielen Jahren endlich mit dem Bau des Parkplatzes gegenüber vom Vereinsheim begonnen werden. Mauß erinnerte an die Höhepunkte des vergangenen Jubiläumsjahres – darunter das Spiel

weiter
  • 5
  • 204 Leser
Polizeibericht

Flächenbrand

Aalen. Am Donnerstag zwischen 17.25 und 17.40 Uhr geriet aus bislang ungeklärter Ursache eine etwa 40 Quadratmeter große Wiesen- und Heckenfläche in Brand. Die Feuerwehr Aalen war mit zwei Fahrzeugen und neun Mann vor Ort und konnte den Brand schnell löschen. Ein Zeuge gab gegenüber der Polizei an, dass er einen flüchtenden Mann gesehen habe. Die Polizei

weiter
  • 169 Leser
Polizeibericht

Hubschrauber

Heubach. Die Polizei versuchte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegen 22 Uhr einen Einbrecher mit Hilfe eines Hubschraubers zu stellen. Nach ersten Polizeiinformationen war es zu einem Einbruch in einem Wohnhaus gekommen. Der Einsatz war nach rund 2 Stunden wieder beendet. Ob der Täter gefasst werden konnte, wollte die Polizei nicht bekannt

weiter
  • 3
  • 1141 Leser

Frauenfragen zum Beruf

Schwäbisch Gmünd. Die Kontaktstelle Frau und Beruf im Landratsamt des Ostalbkreises bietet Frauen Orientierungsberatung und Karrierecoaching zu den Themen Wiedereinstieg und Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Konflikte am Arbeitsplatz, berufliche Umorientierung, Stellensuche und Existenzgründung. Die Beratung in Gmünd, Aalen oder Ellwangen ist kostenlos.Terminvereinbarung

weiter
  • 109 Leser

Live-Musik zu Stummfilm

Frauenwahlrecht Mick Baumeister improvisiert zum Film „Die Suffragette“.

Schwäbisch Gmünd-Metlangen. In der Reihe „100 Jahre Frauenwahlrecht“ zeigt die Gmünder Volkshochschule den Stummfilm „Die Sufragette“ am Freitag, 10. Mai, im „Stern“ in Metlangen. Dazu gibt's eine Live-Improvisation von Mick Baumeister am Piano. Die Handlung des Films: Nelly, Tochter aus gutem Hause, kehrt aus dem

weiter
  • 126 Leser
Zum Tode von

Roland Rupp

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Staufersaga-Verein trauert um Roland Rupp, der im Alter von 70 Jahren verstorben ist. Rupp als Gründungsmitglied hinterlasse eine große Lücke im Verein. Bei der Staufersaga 2012 und der Staufersaga 2016 und vielen weiteren Projekten wirkte er mit leidenschaftlichem Engagement mit, heißt es vom Verein.

weiter
  • 1219 Leser

Zwei Malteser Hunde-Teams erfolgreich

Eignungstest Dorothee Wohlfarth und Ramona Heissenberger nehmen eine erste Hürde in der Rettungshundeausbildung.

Schwäbisch Gmünd/Reutlingen. Den erfolgreichen Grundstein für ihre Rettungshundeausbildung setzten bei einem kürzlichen Eignungstest in Reutlingen die beiden Teams der Malteser Rettungshundestaffel (MHD), Ramona Heissenberger mit ihrem Black Retriever Filou und Dorothee Wohlfarth mit Miniature Australian Shepherd Kaya.

Der Tag begann für sie sehr früh,

weiter
  • 5
  • 136 Leser

60 Pilger auf dem Oberkochener Rodstein

Karfreitag Eine bunt gemischte Gemeinde aus Familien, Menschen mittleren Alters und Seniorinnen und Senioren hatte sich zur Todesstunde Jesu auf den Weg zum Rodstein gemacht. Vor 15 Jahren hatte das Pfarrerehepaar Ulrike und Albrecht Nuding zu einer Karfreitagsandacht auf den Rodstein eingeladen. Schon damals – wie auch heute – begann die

weiter
  • 240 Leser

Kurz und bündig

Wochenmarkt wird verlegt

Oberkochen. Der Wochenmarkt wird ab Samstag, 20. April, in die Stadtmitte von Oberkochen verlegt. Der Grund sind Bauarbeiten auf und rund um den Dreißentalschulhof sowie die Sanierung des Jägergässles. Der Wochenmarkt in der Stadtmitte befindet sich auf dem Platz zwischen Cigdem Imbiss und Eiscafé Cristallo. Die Heidenheimer

weiter
  • 117 Leser

Menschen Hoffnung geben

Uganda-Hilfe Was Helene Dingler und ihr Team in diesem Frühjahr schon bewegen konnten.

Oberkochen-Königsbronn. „Es gibt noch eine Menge zu tun, dass Menschen überleben können, sie sind auf unsere Hilfe angewiesen“, berichtet Helene Dingler vom Königsbronner Seegartenhof. In Uganda und im Südsudan habe die heißeste Jahreszeit begonnen. Kein Regen, keine Ernte, Hunger, die Menschen spürten den Klimawandel noch mehr als hierzulande.

weiter
  • 160 Leser

Weststadt und Rechberg ohne Strom

Versorgung Ein Kabelschaden bei Grabarbeiten bei der Großsporthalle sorgt für kurzzeitigen Ausfall.

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstagvormittag ist die Stromversorgung in der südlichen Weststadt Gmünds und im ganzen Stadtteil Rechberg kurzzeitig ausgefallen. Das bestätigt Hanna Ostertag von den Gmünder Stadtwerken. Grund für den Ausfall war die Beschädigung eines Kabels bei Grabarbeiten bei der Großsporthalle in der Katharinenstraße. Das geschah um

weiter
  • 5
  • 123 Leser

Ausflug zur Reiterles Kapelle

Natur Viel Sonne und über 20 Grad sind für Ostern in Schwäbisch Gmünd gemeldet. Perfektes Wetter also für einen Osterausflug, etwa zur Reiterles Kapelle oberhalb von Tannweiler, wo diese schönen Osterglocken blühen. Foto: Länge

weiter
  • 398 Leser
Kurz und bündig

Glocken läuten erstmals wieder

Gmünd-Hussenhofen. An diesem Ostersonntag um 12 Uhr läuten zum ersten Mal wieder die Glocken der Leonhardskirche in Hussenhofen. Ostern, das Fest der Auferstehung Jesu, bietet die Gelegenheit, die Glocken für alle zu läuten, die jahrelang ohne Geläut beerdigt werden mussten. Nach monatelangen Restaurierungen des Dachstuhles mit dem Glockentürmchen

weiter
  • 140 Leser
im Blick die illegal abgeladenen MüllBerge im Stadtgebiet

Helfen nur noch Kameras gegen Müllsünder?

Er ist einfach widerlich. Wilder Müll. Immer wieder liegt illegal abgeladener Abfall im Stadtgebiet herum. Insbesondere an den Altglascontainern. So auch nahe der Buchstraße. Die einzigen, die sich darüber freuen, sind Ratten und Mäuse. Für die Nager sind die achtlos weggeworfenen Essensreste und sonstigen wild entsorgten Abfälle „im wahrsten

weiter
  • 5
  • 146 Leser
Kurz und bündig

Pfingstzeltlager

Schwäbisch Gmünd. Das Evangelische Bezirksjugendwerk (EJW) bietet wieder ein Pfingstzeltlager für Kinder an. Teilnehmen dürfen Kinder zwischen 8 und 13 Jahren, unabhängig von ihrer Konfession oder Religion. Fünf Tage zelten die teilnehmenden Kinder in Winterbach, machen in dieser Zeit Geländespiele und Lagerfeuer, spielen, basteln und singen. Gestaltet

weiter
Guten Morgen

Vorzeitiges Osterwunder

Janina Ellinger über Engel, die es nicht nur in Gelb gibt, sondern auch in Blau

Eigentlich sind es die gelben Engel, die bei einer Panne zur Hilfe eilen. Zumindest dachte sich das der 82-jährige Gmünder, der vergeblich versuchte, den Pannendienst zu erreichen. Denn der Senior war mit seinem Auto gegen einen Randstein gefahren. Das Ergebnis des Zusammenstoßes: ein linker platter Vorderreifen, der wegen der Erhitzung bereits zu

weiter
  • 111 Leser

Zahl des Tages

10

Schüler der Gmünder Schule für Hörgeschädigte St. Josef besuchten die Partnerschule in Tansania, um gemeinsam mit den dortigen Schülern ein zweisprachiges Gebärdenlexikon in Filmform zu erstellen.

weiter
  • 327 Leser

Spenden für Notre-Dame

Aktion Am Samstag von 15 bis 18 Uhr im Café Bassano in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Alexander Porsche veranstaltet am Samstag, 20. April, von 15 Uhr bis 18 Uhr eine Spendenaktion unter dem Namen „Schwäbisch Gmünd für Notre-Dame“. Wer spenden möchte, ist eingeladen, am Samstag in der Außengastronomie des Café Bassano vorbeizukommen.

weiter
  • 374 Leser

St.-Josef-Schüler bei Partnern in Afrika

Schule Zehn hörgeschädigte Schülerinnen und Schüler aus Gmünd besuchen ihre Partnerschule in Tansania. Entstanden ist ein Gebärdenwörterbuch als Film.

Mehr als eineinhalb Jahre intensive Vorbereitung liegt hinter den zehn 14- bis 18-jährigen Schülerinnen und Schülern der Schule für Hörgeschädigte St. Josef, als sie das Flugzeug nach Dar es Salaam besteigen. Natürlich ist die Vorfreude riesengroß. Gleichzeitig aber auch die Unsicherheit, was in den nächsten beiden Wochen alles auf sie zukommen wird.

weiter

Lose Steine am Münster abgesammelt

Bau Nach zwei Steinstürzen soll eine Kontrolle mit dem Hubsteiger nun jährlich wiederholt werden.

Schwäbisch Gmünd. Einen großen Eimer voller Steinchen und Steine sammelten Mitarbeiter der Münsterbauhütte und Münsterarchitekt Paul Waldenmaier am Donnerstag ein, als sie mit einem Hubsteiger im oberen Bereich des Münsters die Außenhaut des Gebäudes nach losen Teilen absuchten. Anlass für die Kontrolle war, dass vor wenigen Tagen zwei Steine vom Münster

weiter
  • 5

Das Osterlamm in der Religion

Bedeutung: „Das Lamm Gottes ist das wichtigste Christussymbol“, sagt Robert Kloker, katholischer Dekan. Denn in der Bibel sowie der Kunst stehe es für Christus. „Das Lamm symbolisiert das freiwillige Opfer von Jesus zur Sühne der Sünde der Welt und den Sieg über den Tod“, sagt Kloker. Im frühchristlichen Zeitalter sei es zudem

weiter
Frage der Woche

Rasen oder Schotter im Garten?

Die Gmünder Tagespost fragte Passanten in der Innenstadt: Bevorzugen Sie Rasen oder Schottergärten und sollten Schottergärten verboten werden, wie die Stadt Schorndorf es plant?
Winni Gunzenhauser (62),

Erzieherin aus Geislingen

„Ich bin gegen die Schottergärten, da Insekten durch die Steine keine Nahrung finden. Aus diesem Grund mähe ich sogar meinen Rasen nicht mehr. Deshalb glaube ich, dass Schottergärten keine Alternative für Rasenflächen sind, weshalb ich mir auch selber keinen Schottergarten anlegen würde.“

weiter

Woher das Osterlamm kommt

Brauchtum Schäferin Karin Kirschbaum schließt Wissenslücken rund ums Osterlamm und erklärt, warum ihr Beruf vom Aussterben bedroht ist.

Bartholomä

Die Leute meinen immer, dass die Lämmer an Ostern geboren werden, aber an Ostern werden sie geschlachtet“, sagt Karin Kirschbaum aus Bartholomä. Seit 42 Jahren ist sie Schäferin und bewirtschaftet mit ihrer Familie den Hof. „Wir sind in der fünften Generation Schäfer“, sagt sie. Vom Futteranbau für den Winter über das Schafehüten

weiter

Konzert in St. Michael

Ostern Musik von Johann Ernst Eberlin ist am Sonntag zu hören.

Schwäbisch Gmünd. Die Musik von Komponist Johann Ernst Eberlin (1702-1762) ist am Ostersonntag, 21. April, um 10.30 Uhr in St. Michael zu hören. Seine „Missa solemnis brevis“ hatte schon zu seinen Lebzeiten Erfolg. Eine Bearbeitung, die um 1800 für eine kleinere Besetzung gemacht wurde, trägt den Titel „Messa di S. Giuseppe“.

weiter
  • 5
  • 125 Leser

Ostern – ein Balanceakt . . .

Kirche Dekan Robert Kloker über die Grundvoraussetzung für den Osterglauben: sich auf den Weg zu machen.

Ein sehr (an)sprechendes Bild ist mir dieser Tage in die Hände gefallen, es hat sehr viel mit Ostern für mich zu tun. Ein Mensch balanciert barfüßig auf einem Drahtseil, und das Ganze spielt sich in einem Park in Hannover ab, der zwar kein Friedhof ist, aber in den man einige historische Grabsteine gestellt hat. Der Osterglaube, so sagt mir dieses Bild,

weiter
  • 1
  • 180 Leser

Er ist wahrhaftig auferstanden

Kirche Dekanin Ursula Richter über die Osterbotschaft: den Glauben an Licht, das die Menschen hält und trägt.

An Ostersonntag grüße ich die Gemeinde mit dem alten Ostergruß „Christus ist auferstanden!“ Die Antwort kommt prompt: „Er ist wahrhaftig auferstanden!“ Quasi: Da gibt es keinen Zweifel. Aber ist das wirklich wahr()? Wir haben ja keine einschlägigen Beweise für die Auferstehung Jesu nach Kreuzigung und Tod. Nur die Zeugnisse der

weiter
  • 1
  • 190 Leser

Wir gratulieren

Samstag, 20. April

Schwäbisch Gmünd

Anton Fröstl zum 90. Geburtstag

Jolanda Elbert zum 90. Geburtstag

Adolf Wagenblast, Rechberg, zum 85. Geburtstag

Rita Zeizinger, Straßdorf, zum 80. Geburtstag

Ursula Mendes zum 75. Geburtstag

Klaus Kratochwille zum 75. Geburtstag

Karl Wamsler, Bettringen, zum 70. Geburtstag

Alfdorf

Elsa Wolff

weiter
  • 188 Leser

Nur zwei Anträge

Jugendarbeit Der Stadtjugendring informiert über seine Tätigkeiten.

Aalen. Die Bestätigung der Vorsitzenden Sarah Sperfeldt sowie beider Stellvertreter für weitere zwei Jahre im Amt und die Präsentation des Geschäftsberichtes für das Jahr 2018 waren nur einige der vielfältigen Themen bei der Vollversammlung des Stadtjugendring Aalen (SJR).

Im Ebnater Naturschutzzentrum der Naturschutzgruppe Vorderes Härtsfeld fanden

weiter
  • 260 Leser

Verjüngung ist angestrebt

Tennisverein Der TC-Rot-Weiß Wasseralfingen bilanziert stabile Finanzen und hofft auf einen Generationenwechsel im Vorstand.

Aalen-Wasseralfingen. Sportliche Erfolge, gesunde Finanzen und die Vorbereitung auf den Generationenwechsel in der Vereinsführung waren die Eckpunkte in der Mitgliederversammlung.

Vorsitzender Thomas Königer konnte an der Versammlung krankheitsbedingt nicht teilnehmen, sodass diese unter der Leitung von Gerhard Cavatoni und dem Zweiten Vorsitzenden

weiter
  • 201 Leser

Warum die Kirche im Dorf bleiben kann

Kapellenversammlung Die Kapellenpflege Treppach kann überraschend den Vorstandsposten neu besetzen.

Aalen-Treppach. Eine Überraschung bot die Kapellenversammlung der Kapellenpflege Treppach. Hauptthema war die Neubesetzung des Vorstandspostens, dessen Amt Hubert Gold 13 Jahre innehatte. Nach den Worten von Pfarrer Harald Golla, dass das Leben nicht immer nach Plänen verläuft, sondern danach, was die Leute daraus machen, erklärte sich Karin Opferkuch

weiter
  • 109 Leser
Frage der Woche

Wird das Osterfest immer mehr zum Fest der Geschenke?

Bunte Eier und Schokohasen – es ist wieder Ostern. Die SchwäPo hat Passanten in der Aalener Innenstadt gefragt: Welche Bedeutung hat das Fest für Sie? Wird der christliche Hintergrund von Geschenken verdrängt? Wie verbringen Sie die Feiertage?
Franziska Lammel (75)

Rentnerin, Jagstzell

„Ich feiere Ostern ab Palmsonntag und an den Feiertagen, ganz traditionell. In die Kirche gehe ich auf jeden Fall. Die Enkelkinder kommen auch zu Besuch. Für sie machen wir kleine Osternester, die sie dann suchen dürfen. Aber große Geschenke gibt es bei uns nicht, das ist nicht der Sinn der Sache.“

weiter

Kurz und bündig

Ostermarkt im Schloss

Abtsgmünd-Untergröningen. Der Markt für Kunst und Handwerk auf Schloss Untergröningen öffnet am Ostersonntag und Ostermontag, 21. und 22. April jeweils von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet 4 Euro. An rund 40 Ständen findet sich eine große Vielfalt an Unikaten.

Paul-Groll-Ausstellung endet

Abtsgmünd. Noch bis Ostermontag stellt

weiter
  • 136 Leser

Mit dem Auto überschlagen

Unfall Bei Pfahlheim wird ein 18-jähriger Fahrer verletzt.

Ellwangen-Pfahlheim. Am Donnerstag hat sich ein 18-jähriger Autofahrer mit seinem Fahrzeug bei Pfahlheim überschlagen. Dabei wurde er verletzt. Gegen 14 Uhr wollte ein 31-jähriger Traktor-Fahrer mit einem angehängtem Güllefass von einem Feldweg nach rechts auf die Kreisstraße zwischen Buchhausen und Pfahlheim in Richtung Buchhausen einbiegen. Da er

weiter
  • 195 Leser

Zwei Linden müssen weg

Sicherheit Zwei alte Bäume werden im Schlosspark gefällt.

Essingen. In den vergangenen Wochen haben Baumkontrolleure den Essinger Schlosspark unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: Zwei große Linden sind vom Brandkrustenpilz befallen und müssen schnellstmöglich gefällt werden. Laut Bürgermeister Hofer haben die Gutachter Kernbohrungen vorgenommen und den Befall entdeckt. Da die Linden wegen des Windes gefährdet

weiter
  • 199 Leser
Woiza

Då die edle Schdernariddr, seld d’ Schbesariddr – dr Virngrond isch halt vollr Helda.

Es war einmal in einem weit, weit entfernten Dorf irgendwo in der Virngrund-Galaxie ... Ja, ja, was gestern noch Science Fiction war, ist heute Alltag, gerade dort, wo kein Krieg der Sterne ausgefochten wird, sondern der Kampf um Sparkassenfilialen, und wo statt rostiger Raumschiffe schnittige Bulldogs über die Gemeindeverbindungssträßle flitzen. Die

weiter

Auf Jesu Spuren im Heiligen Land

Glaube Gemeindemitglieder der Seelsorgeeinheit Unterm Hohenrechberg begeben sich auf Pilgerfahrt in Israel. Eine Reise voller bewegender Momente und Begegnungen.

Waldstetten

Auf eine Pilgerfahrt nach Israel begaben sich 46 Gemeindemitglieder der Seelsorgeeinheit Unterm Hohenrechberg und aus benachbarten Kirchengemeinden. Sie wollten im Heiligen Land bewusst geistliche Tage verbringen und die Spuren Jesu entdecken. Organisation und geistliche Leitung lagen in den Händen von Pfarrer Dr. Horst Walter. Die örtliche

weiter
  • 126 Leser

Österlich herausgeputzt

Waldstetten. Viele fleißige Helfer haben am Waldstetter Graneggle einen wunderschönen Osterbrunnen gestaltet. Mitglieder der Landfrauen und des Heimatvereins Waldstetten haben dort gewerkelt, damit Passanten sich an dem österlichen Anblick erfreuen können.

weiter
  • 412 Leser

Francis erlebt die Auferstehung

Ostern Was für den Kameruner Francis E. das christliche Fest mit seiner persönlichen Lebensgeschichte zu tun hat, und wie er über die Organspende denkt.

Aalen

Einer, für den Ostern als christliches Auferstehungsfest eine besondere symbolische Bedeutung hat, ist Francis E. (Name von der Red. geändert). Der 50-Jährige lebt in Aalen und hat, dank einer Organspende, ein neues Leben geschenkt bekommen und die Hoffnung auf eine Zukunft.

Francis E. stammt aus Kamerun. „Aus dem Regenwald im Süden des

weiter
  • 5
  • 298 Leser
Kurz und bündig

Coverrock im Irish Pub

Ellwangen. Die Coverrock-Formation „WildOne“ aus dem Ostalbkreis steht am Samstag, 20. April, ab 21 Uhr auf der Bühne im Irish Pub Leprechaun. Tischreservierung wird empfohlen unter Tel. (07961) 5 79 03 30. Kein Vorverkauf, nur Abendkasse.

weiter
  • 616 Leser

Rad verloren, trotzdem geflüchtet

Unfallflucht Unbekannter fährt nach einem Unfall bei Unterschneidheim einfach weiter. Man fragt sich, wie er das geschafft hat.

Unterschneidheim. Eine kuriose Meldung findet sich im Polizeibericht. Der zufolge hat ein unbekannter Fahrer am Gründonnerstag an seinem Anhänger auf dem Weg von Unterschneidheim nach Zöbingen ein Rad verloren. Das herrenlose Rad beschädigte am Ortseingang von Zöbingen den Smart einer 82-jährigen entgegenkommenden Fahrerin. Sie war gegen 15.43 Uhr

weiter
  • 165 Leser

Sitzbänke, Spielgeräte und Kinder

Ortschaftsrat Röttingen Reservisten- und Heimatfreunde engagieren sich. Mehr Plätze im Kindergarten.

Lauchheim-Röttingen. Traurige Tatsache mit erfreulichem Ausgang: Nachdem zwei Sitzbänke bei Röttingen gestohlen wurden, sorgten jüngst die Reservisten- und Heimatfreunde für Ersatz.

In der Sitzung des Ortschaftsrats Röttingen informierte Ortsvorsteher Alois Briel darüber, dass neben einer neuen Bank gleich zwei komplette Sitzgruppen mit Tischen aufgestellt

weiter
  • 149 Leser

Der Kirchenchor ehrt

Cäcilienfeier In Hülen Hermine Grimminger und Jutta Hofmann ausgezeichnet.

Lauchheim-Hülen. Im Anschluss an sein Chor- und Mitsingkonzert in der Pfarrkirche hat der Hülener Kirchenchor in der Post seine Cäcilienfeier abgehalten.

Mit großer Freude dankte Dirigent Kaspar Grimminger dafür, „dass das Singen heute bei der Aufführung wesentlich besser als in der Generalprobe war“.

Pfarrer Pius Adile stimmte mit ein

weiter
  • 226 Leser

Lob für Arbeit des VdK Westhausen

Vereine Jahreshauptversammlung des Ortsvereins Westhausen/Rainau mit positiven Berichten.

Westhausen. Zur Mitgliederversammlung des VdK-Ortsvereins Westhausen/Rainau begrüßte Vorsitzende Christine Jeguschke.

Nach der Totenehrung überbrachte Franz Dorn Grüße des Kreisverbandes und erklärte, dass der VdK die Vertretung seiner Mitglieder auch gegenüber der Politik als eine seiner wichtigsten Aufgaben ansehe.

Der stellvertretende Westhausener

weiter
  • 154 Leser

Wie Jesus für die Menschen gelitten hat

Glaube Bei warmem Sonnenschein verfolgten gut 1000 Menschen auf dem Rechberg die Karfreitagsprozession der italienischen Gemeinde San Giovanni Bosco.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg

Als die Trommelschläge erklingen, wird der kleine Junge unruhig. „Los“, ruft er seinem Vater zu, auf dessen Schultern er sitzt. Um sie herum drehen sich die Menschen um und gehen langsamen Schrittes den Berg hinauf. Bis zum nächsten Halt.

Zur Karfreitagsprozession der italienischen Gemeinde San Giovanni Bosco hatten

weiter
Kurz und bündig

Neuer Marktplatz Oberdorf

Bopfingen-Oberdorf. Der neu gestaltete Marktplatz in Oberdorf wird am Dienstag, 30. April, der Öffentlichkeit übergeben. Die Musikkapelle Baldern eröffnet den Abend um 18 Uhr. Im Anschluss sprechen Ortsvorsteher Martin Stempfle, Bürgermeister Dr. Gunter Bühler sowie Landrat Klaus Pavel und die Kindergartenkinder von Oberdorf führen einen Maitanz auf.

weiter
  • 821 Leser
Kurz und bündig

In den Mai mit Musik

Neresheim. Unter dem Maibaum auf dem Neresheimer Marienplatz, der vom Obst- und Gartenbauverein Neresheim geschmückt wurde, wird am Dienstag, 30. April, um 18 Uhr der Mai mit Musik und Gesang begrüßt. Mitwirkende bei der Mai-Musik mit offenem Liedersingen sind die Jugendkapelle Neresheim, das JEKI-Orchester, die Bürgerwehr sowie die evangelischen Kita

weiter
  • 277 Leser
Kurz und bündig

Osternacht in Schweindorf

Neresheim-Schweindorf. Mit einem Osterfeuer im Pfarrgarten beginnt am Sonntag, 21. April, um 5.30 Uhr die Feier der Osternacht in Schweindorf. Nach dem Gottesdienst sind alle zum Frühstück ins Pfarrhaus eingeladen.

weiter
  • 661 Leser
Kurz und bündig

Tanz in den Frühling

Neresheim-Dorfmerkingen. Der Landfrauen-Bezirk Härtsfeld bittet am Ostermontag, 22. April, um 19.30 Uhr zum „Tanz in den Frühling“ in der Turn- und Festhalle Dorfmerkingen. Es gibt ein buntes Programm mit den Landfrauen, der Jugendkapelle der Härtsfelder Musikanten, der Gruppe Exodus und der Tanz-Kapelle „Schorsch & Mario“.

weiter
  • 600 Leser

Auto überschlägt sich

Polizeibericht Autofahrer kommt bei Hohenlohe von der Straße ab.

Neresheim-Hohenlohe. Zu einem Unfall zwischen Beuren und Hohenlohe wurden Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst am Donnerstag gegen 21.40 Uhr gerufen. Laut Polizei war der 45-jährige Autofahrer zu schnell unterwegs und kam in einer Kurve von der Straße ab. Er prallte gegen einen großen Stein, sodass das Auto ausgehebelt wurde, sich

weiter

Wir gratulieren

Am Samstag

Aalen. Ingeborg und Hermann Hägele zur Eisernen Hochzeit.

Bopfingen. Ulrich Landwehr, Hauffstr. 7, zum 75. Geburtstag.

Am Sonntag

Abtsgmünd-Hohenstadt. Manfred Pahlke zum 70. Geburtstag.

Rosenberg-Geiselrot. Renate Mack, zum 70. Geburtstag.

Unterschneidheim-Zipplingen. Irmgard Schneider, zum 80. Geburtstag.

Am Montag

Aalen.

weiter
  • 144 Leser

Zahl des Tages

7

Jahre alt war Daniela Wahler, als sie das erste Mal ein Saxophon in den Händen hielt. Heute ist sie erfolgreiche Musikerin, Dirigentin und Musiklehrerin. Die gebürtige Fränkin wohnt auf dem Härtsfeld.

weiter
  • 1024 Leser

Tanz Pantsula im Linden-Museum

Das Tanzkollektiv Impilo Mapantsula präsentiert eine Pantsula, eine urbane Tanzkunst aus Südafrika, am Samstag, 20. April, um 17 Uhr im Linden-Museum Stuttgart. Pantsula ist eine originelle Subkultur aus Südafrika, die historische Bedeutung hat. Sie gab der Jugend zu Apartheidzeiten eine Stimme und hat sich im neuen Südafrika zu einer eigenständigen

weiter
  • 834 Leser

Kosminski inszeniert Othello

Bühne Premiere im Stuttgarter Schauspielhaus ist am Samstag, 27. April. Itay Tiran spielt die Hauptrolle.

Am Samstag, 27. April, zeigt Schauspielintendant Burkhard C. Kosminski im Schauspielhaus Stuttgart seine dritte Regiearbeit in dieser Spielzeit. Shakespeares Othello entwirft eine Welt der militärischen Besetzung, in der nicht nur die Besiegten, sondern auch die vermeintlichen Sieger unter enormem Druck stehen. Von der Gewalt des Krieges traumatisiert,

weiter
  • 175 Leser

Junge Räuber auf Schillers Spuren

Bühne Der Spielclub 2 – bestehend aus jungen Schauspielern zwischen 13 und 18 Jahren – des Theaters der Stadt Aalen nimmt sich Friedrich Schillers „Die Räuber“ in der Fassung von Natalie Hünig an und feiert damit am Freitag, 10. Mai, um 20 Uhr im Wi.Z Premiere. Foto: Karolina Tomanek

weiter
  • 771 Leser

Workshop für Jugendliche

Modern Dance Ein Angebot des Ulmer Theaters in den Osterferien.

Einen Modern-Dance-Tanzworkshop für Jugendliche in den Osterferien bietet Tanzpädagoge Gaëtan Chailly im Theater Ulm an. Vom 23. April bis zum 27. April können die Teilnehmenden jeweils von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr unter professionellen Bedingungen erste Schritte des Modern Dance kennenlernen. In einer Mischung aus Techniktraining und Improvisationen

weiter
  • 176 Leser

Daniel Kehlmann liest aus „Tyll“

Am Samstag, 27. Juli, wird der Schriftsteller Daniel Kehlmann („Die Vermessung der Welt“, „Ruhm“, „Du hättest gehen sollen“) mit dem Schubart-Literaturpreis der Stadt Aalen ausgezeichnet. Der Festakt in der Stadthalle findet um 18 Uhr statt. Am Sonntagvormittag liest der Preisträger um 11.15 Uhr, ebenfalls in der

weiter
  • 117 Leser

Georgischer Abend in Gaildorf

Schlosskonzert Besucher können am Freitag, 3. Mai, Musik, Literatur, Land, Leute und die Küche des Landes kennenlernen.

Im Rahmen der Gaildorfer Schlosskonzerte ist am Freitag, 3. Mai, die Künstlerin Karin Friedle-Unger aus Langenburg und der aus Georgien stammende Musiker Mamuka Tchitchinadze im Wurmbrandsaal des Alten Schlosses in Gaildorf zu Gast. Im letzten Herbst hieß die Frankfurter Buchmesse Georgien als Ehrengast willkommen.

Höchste Zeit, sich mit dem Leben und

weiter
Kulturschaufenster

Weber in der Theaterwerkstatt

Der Kabarettist Philipp Weber kommt, wie berichtet, mit seiner Show „Weber No. 5: Ich liebe ihn!“ nach Schwäbisch Gmünd. Er gastiert am Samstag, 27. April, um 20 Uhr in der Theaterwerkstatt. Karten im Vorverkauf im i-Punkt in Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 6034210.

weiter
  • 748 Leser

Zahl des Tages

15

Jahre arbeitet Dr. Christian Müller bei Zeiss. Seit Oktober ist er als Finanzchef im Vorstand tätig. Er erklärt, was sein Konzern von der Idee der Erweiterung des Gewerbegebiets zwischen Königsbronn und Oberkochen hält.

weiter
  • 674 Leser

Lehrerfortbildung Schwierige Elterngespräche

Aalen. Die nächste Fortbildung im Rahmen der Thematischen Reihe „Achtsamkeit im Schulalltag“ findet am Mittwoch, 15. Mai, von 14.30 bis 17.30 Uhr im Landratsamt in Aalen statt. Thema werden schwierige Elterngespräche sein. Die Fortbildung wird von zwei Mitarbeitern der Schulpsychologischen Beratungsstelle Aalen geleitet. Anmeldung über

weiter
  • 117 Leser

Inspektion der Heizung

Böbingen. Für viele Leute ist die jährliche Inspektion des Autos selbstverständlich. Dass eine regelmäßige Inspektion der Heizungsanlage genauso wichtig ist, wird oft übersehen. Verbrennungsrückstände beeinträchtigen die Wärmeabgabe an das Heizwasser, daher ist die Reinigung besonders wichtig für einen sparsamen Betrieb.

Bevor ein Wartungsvertrag abgeschlossen

weiter
  • 106 Leser

Docdirekt: Chatten mit dem Arzt

Gesundheit Neues Angebot der kassenärztlichen Vereinigung bietet Online-Sprechstunde.

Aalen. Die Sicherstellung einer guten Gesundheitsversorgung bleibt weiterhin Schwerpunktthema im Ostalbkreis. Neben guten klinischen Angeboten, für die der Landkreis als Träger der Kliniken Ostalb gkAöR verantwortlich zeichnet, ist auch die ambulante medizinische Versorgung von großer Bedeutung für die allgemeine Daseinsvorsorge und wichtiger Standortfaktor.

weiter
  • 102 Leser

Steuern für Senioren

Hilfe Der Bund der Steuerzahler bietet kostenlosen Ratgeber an.

Stuttgart. Große Unsicherheit herrscht bei immer mehr Rentnern. Viele rutschen neu in die Steuerpflicht, während tausende andere Rentner schon seit Jahren eine Steuererklärung einreichen.

Der Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg bietet zu diesem Thema Hilfe in Form eines kostenlosen Ratgebers mit vielen Tipps an.

Außerdem erfahren steuerzahlende

weiter
  • 128 Leser

Wandern auf dem Härtsfeld

Freizeit Im Juni bietet Guido Wekemann diese Touren an.

Heidenheim. Die Wanderwoche auf dem Härtsfeld ist beim Arbeitskreis Alb-Guide Östliche Alb im Naturschutzbund Heidenheim im Juni fest eingeplant. An fünf Tagen wird gewandert. Die Wanderrouten führen teilweise über den mit Prädikat ausgezeichneten Albschäferweg. Folgende Wanderungen sind geplant:

Montag, 24. Juni, über das Härtsfeld bei Nattheim (19

weiter
  • 109 Leser

Tobias Baumann gewinnt Auto

Hauptgewinn Tobias Baumann, Gewinnsparer der VR-Bank Ostalb, hat in der März-Auslosung einen Mercedes-Benz C 200 Cabrio, gewonnen. Bei der Übergabe von links: Alexander Schmid (VR-Bank Ostalb), Tobias Baumann, Evelyn Teske (Kundenberaterin in Lauchheim) und Paul Baumann. Foto: privat

weiter
  • 669 Leser

Kongress zu Sicherheit im Cyberspace

DigiZ Unternehmen erhalten Expertenwissen über Cyber-Bedrohungen und Lösungsmöglichkeiten in Vorträgen.

Aalen. Exklusiv für Unternehmen findet am Mittwoch, 5. Juni, der erste Cyber-Security-Kongress im Digitalisierungszentrum (digiZ) Ostwürttemberg in Aalen statt. Mit der Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg, der Transferplattform BW Industrie 4.0, dem Digitalen Innovationszentrum (DIZ) und dem digiZ haben sich mehrere Partner zusammengeschlossen,

weiter
  • 343 Leser

Auf Spuren des Alltags im Mittelalter

Anmeldung Geführte Wanderung in die Geschichte der auf dem Land lebenden und arbeitenden Menschen.

Schechingen. Auch in diesem Semester bietet Wanderführer Jürgen Pfitzer eine erlebnisreiche und unterhaltsame Wanderung unter dem Motto „Landschaft erzählt Geschichte(n)“ an. Geschichten über Menschen, Natur, Kultur und Geschichte der Region. Geschichten von früher in Verbindung zur Landschaft und Kultur von heute. Die Rundwanderung führt

weiter
  • 200 Leser
Kurz und bündig

Frühlingsfest für Senioren

Iggingen. Zum Frühlingsfest lädt der Seniorentreff Iggingen am Donnerstag, 25. April, ins Martinusheim ein. Beginn ist mit einem Gottesdienst um 13.30 Uhr. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen. Hansi Brenner umrahmt den Nachmittag mit seiner Musik. Ein kleiner Imbiss rundet die Veranstaltung ab. Das Seniorenteam freut sich über viele Gäste.

weiter
  • 360 Leser
Kurz und bündig

Ostereiersuchen beim KTZV

Göggingen. Zum traditionellen Ostereiersuchen lädt der Kleintierzuchtverein Göggingen am Ostermontag, 22. April, in die Zuchtanlage ein. Der Osterhase wird die begehrte Beute gut verstecken. Die KTZV-Jugend bewirtet die Gäste mit Kaffee und leckerem Kuchen. Beginn ist um 14 Uhr.

weiter
  • 353 Leser
Kurz und bündig

Wanderung am 1. Mai

Iggingen-Brainkofen. Der Schützenverein wandert am 1. Mai – bei jedem Wetter. Treffpunkt ist um 9.15 Uhr am Schützenhaus, Abschluss um 12.30 Uhr im Hennahäusle in Lindach.

weiter
  • 625 Leser

Coconuts auf Zeitreise

Geselliges Der Coconuts Square Dance Club aus Leinzell begab sich auf Zeitreise. Mit einer kurzweiligen „Turmwächterführung“ startete man am Fünfknopfturm und machte an verschiedenen Plätzen und Gebäuden der Gmünder Innenstadt Halt. Alle Teilnehmer waren begeistert und es wird schon fleißig beratschlagt, was als nächstes gemeinsam unternommen

weiter
  • 358 Leser

Hörbarer Genuss und stolze Spendensumme

Benefiz Igginger Verein musica sacra organisierte ein Konzert mit „ConTakte“ und Gregor Schmitz.

Iggingen. Es war ein Benefizkonzert für die Orgel und ein Genuss für die Zuhörer: Der Chor conTakte samt Band aus Bettringen sowie Gregor Schmitz aus Rheinfelden an den Panflöten musizierten als Gäste des Vereins musica sacra in der Martinuskirche.

Am Beginn stand die „Misa de Solidaridad“ auf dem Programm, eine Messe von Thomas Gabriel,

weiter
  • 173 Leser

Bestnote „hervorragend“ für die Concordia Jugend

Bildung Mit Bravour hat das Jugendorchester der Concordia Durlangen beim Wertungsspiel in Schechingen teilgenommen. In der Kategorie zwei traten die 30 Jungmusiker und drei erwachsenen Aushilfen unter der Leitung ihres Dirigenten Markus Kottmann vor die kritische Jury und erspielten sich die Bestnote „hervorragend“. Viele Zuhörer unterstützten

weiter
  • 132 Leser

Dragicevic löst Spengler ab

Abschied 40 jahre lang hat Dr. Till Spengler das Jedermann-Turnen im TSV geleitet. Nun nahm er seinen Abschied. Ursula Kimmel, Erika Ziegele und Dorothee Wohlfarth dankten für sein Engagement und wünschten ihm noch viele schöne Stunden, nun als Teilnehmer in der Gruppe. Dejan Dragicevic übernimmt als neuer Übungsleiter die Gruppe. Foto: privat

weiter
  • 381 Leser

Lorcher Schüler bringen Musik nach Oria

Partnerschaft Die Schüler der United Big Band der Lorcher Schulen erwiesen sich als hervorragende Botschafter der Städtepartnerschaft zwischen Lorch und dem italienischen Oria. Nach zwei musikalischen Darbietungen auf dem Lorcher Platz und am Rathaus sowie einem Abendessen mit Bürgermeisterin Dr. Maria Lucia Carone und Stadträten besuchte die Band

weiter
  • 123 Leser

30. Hügeltour auf immer neuen Wegen

Radfahren Ski-Club Plüderhausen bietet alle zwei Jahre völlig neue Strecken für verschiedene Ansprüche.

Plüderhausen. Außerordentlichen Aufwand betreiben die Mitglieder des Ski-Clubs Plüderhausen, indem sie bei ihrer Hügeltour nie auf die gleiche Strecke zurückgreifen. Das bleibt auch bei der 30. Ausgabe so. Im Jubiläumsjahr geht es für Radler am Sonntag, 28. April, in südwestlicher Richtung über die Weinberge des unteren Remstals, am Stuttgarter Fernsehturm

weiter
  • 136 Leser

Agnes tanzt

Auftritt Ein siebenjähriges Mädchen aus Plüderhausen hat bei einem Musikvideo zum Welt-Down-Syndrom-Tag mitgemacht. Der Gendefekt ist nicht, was sie ausmacht, sagt ihre Mutter.

Plüderhausen

Wir sind schön und gut und richtig“, heißt es im Lied zum Welt-Down-Syndrom-Tag. Agnes Braunschläger hat beim Dreh des Musikvideos mitgewirkt. Die Siebenjährige hat Trisomie 21. „Das ist aber nicht, was sie ausmacht“, sagt Astrid Braunschläger über ihre Tochter.

Agnes liebt Weihnachten und Geburtstage, schwimmt und reitet

weiter
  • 148 Leser

Vielfältiges Gezwitscher

Vogelkunde Exkursion des Naturschutzbundes ins Leintal.

Alfdorf. Eine Exkursion des Naturschutzbundes in Lorch ins Leintal gab den Teilnehmern einen Einblick in die Vogel- und Tierwelt nördlich von Alfdorf. Die Frühaufsteher sahen oder hörten mindestens 24 verschiedene Vogelarten wie Kolkraben, Sperber, Mäusebussard und Rohrweihe. Auch Sing-, Mistel- und Wacholderdrossel, Eisvogel, Goldammer, Mönchsgrasmücke,

weiter

Fröhliche Holzschafe weiden am Straßenrand statt auf dem Kreisverkehr

Kunst Eine ganze Schafherde samt Schäfer und Hütehund weidet seit Kurzem am Rande der Kreuzung Wilhelm-/Stuttgarter und Kellerbergstraße in Lorch. Und sie wird da wohl noch eine ganze Weile bleiben, denn das Gras wird den lustigen Tieren und ihrem Hüter nicht ausgehen: Sie sind aus Holz, geschaffen vom Lorcher Künstler Dr. Till Spengler. Die Stadtverwaltung

weiter
  • 103 Leser

Zahl des TAges

2100

Stunden ehrenamtliche Arbeitsstunden kommen für die Helfer während der Remstal-Gartenschau alleine in Böbingen mindestens zusammen. Mehr zum aktuellen Stand der Planungen in Böbingen lesen Sie in dem Artikel „Böbingen ist bestens vorbereitet“.

weiter
  • 630 Leser

Jubiläum Essinger Dorfmuseum feiert

Essingen. Gegründet im Jahr 2008, feiert das Essinger Dorfmuseum in der Rathausgasse 1 in diesem Jahr am Ostermontag, 22. April, seinen 10. Geburtstag. Einer kleinen Feierstunde um 11 Uhr schließt sich ab 12 Uhr bis 18 Uhr ein Tag der offenen Tür an. Dabei werden Führungen durchs Museum angeboten.

Für Verpflegung der Besucher ist gesorgt und für kleine

weiter

Konzert Oster-Rock mit „Blackout“

Böbingen. Den Oster-Rock, eine lang gepflegte Tradition in Böbingen, möchte die Schützenkameradschaft Oberböbingen am Ostersonntag, 21. April, wiederbeleben. „Blackout“ spielt Rock 'n' Roll und Metal aus den vergangenen vier Jahrzehnten von AC/DC bis ZZ-Top. Das Konzert in der großen Schießhalle in der Bucher Straße 98 in Böbingen beginnt

weiter
  • 193 Leser

Ostermontag am Barnberg

Mögglingen. Traditionsgemäß wird am Ostermontag um 15 Uhr ein Gottesdienst in der Barnberg-Kapelle gefeiert. Die Schönstatt-Familie lädt ein. Die Kapelle ist über die alte Ortsverbindungsstraße Böbingen/Mögglingen zu erreichen. Parkplätze sind bei der Kapelle.

weiter
  • 5
  • 840 Leser

Ostertreff an der Hütte

Bartholomä. Der Schwäbische Albverein lädt zum Ostertreff rund um die Kühholzhütte am Ostermontag, 22. April. Ab 11.30 Uhr gibt's Mittagessen, ab 13.30 Uhr Angebote für Kinder und ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 914 Leser

Bauherren erhalten Tipps von Experten

Wohnen Infos rund um die Themen Bauen, Energie und Finanzieren gab's bei einer Infoveranstaltung der Kreissparkasse Ostalb.

Schwäbisch Gmünd/Mutlangen. Gebündelte Informationen und Tipps zu den Themen Bauen, Energie und Finanzieren erhielten Bauherren und Hauseigentümer bei zwei Veranstaltungen in Schwäbisch Gmünd und Mutlangen, zu denen die Kreissparkasse Ostalb geladen hatte. In Schwäbisch Gmünd referierte Baubürgermeister Julius Mihm, während in Mutlangen Bürgermeisterin

weiter
  • 156 Leser

Freude am Singen im Mittelpunkt

Konzert Gospelchor „feel the gospel“ begeistert das Publikum in Lindach mit neu geprobten und alt bewährten Titeln.

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Das Gospelkonzert in der evangelischen St. Nikolauskirche war ein voller Erfolg. Unter der Leitung von Mareike Nickel präsentierten die Sängerinnen und Sänger des jungen Gospelchores „feel the gospel“ neu geprobte und alt bewährte Titel.

Nachdem „feel the gospel“ das Konzert mit einem anspruchsvollen

weiter
  • 142 Leser

Per Speed-Dating zum Traumjob

Berufsmesse Gmünder Gymnasiasten können sich bei der vom Rotary-Club Schwäbisch Gmünd / Rosenstein organisierten Veranstaltung über verschiedene Berufe informieren.

Schwäbisch Gmünd

Ein Speed-Dating der etwas anderen Art erlebten rund 100 Schüler der elften und zwölften Klasse dreier Gmünder Gymnasien. Anstatt neue Partner kennenzulernen, erfuhren die Gymnasiasten in der Mensa des Parler-Gymnasiums Wissenswertes über verschiedene Berufsfelder. Vom Architekten und Juristen über medizinische Berufe bis hin zu handwerklichen

weiter

Schauköhler startet

Freizeit In der Zwing beginnt am Mittwoch, 1. Mai, die Saison.

Neresheim. Die Schauköhlerei Neresheim im Naturschutzgebiet Zwing startet am Mittwoch, 1. Mai, in die neue Saison. Köhler Marcus Waldinger ist vor Ort und informiert am aktiven Meiler anschaulich über das alte Handwerk des Köhlers.

Eine kleine historische Feldwache gibt Infos rund ums Gebiet Diebssteig. Für Bewirtung ist gesorgt. Parkmöglichkeiten

weiter
  • 277 Leser

Dehlinger Verein gibt nicht auf

Dorfleben Eine große Herausforderung für den Krieger- und Reservistenverein ist es, alle Ämter neu zu besetzen.

Neresheim-Dehlingen. Der Dehlinger Krieger- und Reservistenverein ist der einzige Verein im Ort. Die Herausforderung in dessen diesjähriger Hauptversammlung war, alle Ämter zu besetzen, da sich vier Vorstandsmitglieder nicht mehr zur Wahl stellten.

Vorsitzender Ulrich Lacker erinnerte im Ulrichshaus an die Aktivitäten 2018. Höhepunkt war das Weiherfest.

weiter
  • 256 Leser

Gala der Volksmusik feiert mit Gästen

Konzert Bei der 20. Auflage der beliebten Veranstaltung sind neben den Original Härtsfelder Musikanten auch die „Oberkehlner“ dabei. Was das Publikum sonst noch erwartet.

Neresheim-Dorfmerkingen

Vergangenes Jahr waren die Original Härtsfelder Musikanten in Kanada auf Konzertreise. Welches Glanzlicht die Fans des Dorfmerkinger Musikvereins in diesem Jahr erwartet, darüber sprach SchwäPo-Redakteurin Ulrike Schneider mit Dirigent Hermann Rupp.

Herr Rupp was ist geplant?

Hermann Rupp: Wir feiern Jubiläum. „20 Jahre

weiter
  • 268 Leser

In Großkuchen treffen sich Ostalbherz und Musikantenseele

Musik In der ausverkauften Festhalle in Großkuchen präsentierte die Formation „Junges Fieber“ ihre neue CD „Musikantenseele“. Zum zehnjährigen Jubiläum hat die Gruppe ihren zweiten Tonträger im Studio Bauer in Ludwigsburg eingespielt. Dass die 20 Musikerinnen und Musiker ein eingespieltes Team sind und es genießen gemeinsam

weiter
  • 301 Leser

Tausende Arbeitsstunden für die Natur

Ökologie Aalener Ortsgruppe des Naturschutzbundes engagiert sich seit über 20 Jahren auf der „roten Wiese“, einem Hanggrundstück zwischen Federbachsee und Horn.

Göggingen-Horn

Wenn er so in der grün werdenden Wiese steht und sich umguckt, kommt Reinhard Bretzger aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. Die blühende Schwarzdornhecke, die riesigen alten Kirschbäume, der Lerchensporn im Unterholz – „was sich hier entwickelt hat, das ist einfach wunderschön“, sagt der leidenschaftliche Naturliebhaber.

weiter
Tagestipp

Jubiläums-Osterkonzert

Die Rieger-Orgel der Stadtkirche Aalen wird 10 Jahre alt. Für das Jubiläumskonzert am Ostersonntag konnte der bekannte Organist Prof. David Franke gewonnen werden. Höhepunkt des Konzertes ist die Improvisation einer Symphonie über Osterchoräle in vier Sätzen.

Stadtkirche Aalen

Sonntag, 21. April, Beginn 18 Uhr

Eintritt frei, Spenden erwünscht

weiter
  • 104 Leser

Benefizkonzert bringt Geldsegen

Spende 1700 Euro für die Förderstiftung „selbst.bestimmt.leben.“ aus dem Konzert mit Sohn und Vater Nagel.

Abtsgmünd. Im Februar 2019 hatte die Förderstiftung „selbst.bestimmt.leben.“ aus Abtsgmünd zum Benefizkonzert mit Axel Nagel und seinem Vater Harald sowie Swabian Brass in den Eiskeller von Schloss Hohenstadt geladen.

Da die Künstler auf Gage verzichteten, war der Eintritt zum Konzert frei. Beim Verlassen des Eiskellers konnten die Besucher

weiter
  • 199 Leser

Saxofourte – Rubini is Coming

Es sind Lieder, „die uns aus den Herzen sprechen“, so skizziert Daniela Wahler die mittlerweile sechste Saxofourte-CD „Rubini is coming“. 17 Titel sind darauf vereint, die musikalische Bandbreite könnte nicht größer sein – Kompositionen von den Beatles und Bernstein, von Astor Piazolla und AC/DC – erstaunlich, dass

weiter
  • 181 Leser

Energie und Groove von unten

Porträt Daniela Wahler ist erfolgreiche Musikerin, Dirigentin und Musiklehrerin. Nun ist sie auch auf einer neuen CD zu hören.

Es ist das Saxophon geworden. Auch wenn das eher aus Zufall passierte – für Daniela Wahler ist es das Lebensinstrument. Ständiger Begleiter, beruflich wie privat. Die gebürtige Fränkin war 7 Jahre alt, als ihr beim Musikverein ein Saxophon in die Hand gedrückt wurde. „Es war ein glücklicher Zufall“, sagt sie heute dazu. Denn eigentlich

weiter

Vermisste 17-jährige Bretzfelderin wird in Schwäbisch Gmünd gefunden

Seit über einer Woche war eine 17-Jährige aus Bretzfeld (Hohenlohekreis) vermisst. Nun ist sie in Schwäbisch Gmünd gefunden worden.

Bad Mergentheim/Schwäbisch Gmünd. Eine 17-jährige junge Frau aus Bretzfeld, die seit 7. April spurlos verschwunden war, konnte wohlbehalten in Schwäbisch Gmünd aufgefunden werden. Dies gab das Polizeipräsidium Heilbronn in einer Pressemitteilung bekannt. Nach ihr wurde, auch in den sozialen Medien unter Einbeziehung der

weiter
  • 5
  • 9815 Leser

Bei Zöbingen Rad verloren und anderes Auto beschädigt

Nach dem Unfall fährt der Verursacher einfach weiter

Unterschneidheim. Eine 82-jährige fuhr mit einem Smart am Donnerstag gegen 15:43 Uhr auf der Landesstraße von Zöbingen in Richtung Unterschneidheim. Kurz nach dem Ortsende kam ihr laut Polizei ein unbekannter Fahrzeuglenker mit einem Anhänger entgegen.

Während der Fahrt löste sich ein Rad des Anhängers und rollte

weiter
  • 5
  • 2147 Leser

18-Jähriger überschlägt sich bei Pfahlheim mit seinem Auto

Er wird verletzt in die Virngrundklinik eingeliefert

Ellwangen. Am Donnerstag hat sich ein 18-Jähriger Autofahrer mit seinem Fahrzeug bei Pfahlheim überschlagen. Dabei wurde er verletzt. Gegen 14 Uhr wollte ein 31-jähriger Traktor-Fahrer mit einem angehängtem Güllefass von einem Feldweg nach rechts auf die Kreisstraße zwischen Buchhausen und Pfalheim in Richtung Buchhausen

weiter
  • 2361 Leser

Bei Essingen: Unfall verursacht und einfach weitergefahren

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden

Essingen. Die Polizei sucht einen unbekannten Fahrer, der zwischen Dewangen und Forst Unfallflucht begangen hat. Eine 71-jährige VW-Lenkerin war laut Polizei auf der Landesstraße zwischen den beiden Orten unterwegs. Kurz nach dem Ortsende von Forst kam ihr ein dunkles unbekanntes Fahrzeug entgegen, welches mittig auf der Fahrbahn fuhr.

Um

weiter
  • 1
  • 1631 Leser

Wiese und Hecke in Aalen geraten in Brand

Zeuge beobachtet einen flüchtenden Mann

Aalen. Am Donnerstag zwischen 17.25 Uhr und 17.40 Uhr geriet der Polizei zufolge aus bislang ungeklärter Ursache eine circa 40 Quadratmeter große Wiesen- und Heckenfläche in Brand. Die Feuerwehr Aalen war mit zwei Fahrzeugen und neun Mann vor Ort und konnte den Brand schnell löschen. Ein Zeuge gab gegenüber der Polizei an,

weiter
  • 3
  • 2806 Leser

Pedelec-Fahrerin auf dem Härtsfeld schwer verletzt

Der Rettungswagen muss die 44-Jährige ins Ostalbklinikum bringen

Aalen-Simmisweiler. Am Donnerstag gegen 13.10 Uhr ist eine 44-jährige Radfahrerin bei einem Unfall auf dem Härtsfeld schwer verletzt worden. Das teilt die Polizei mit. Die Frau war mit ihrem Pedelec auf einem Waldweg im Gewann Baierstein unterwegs zwischen dem sogenannten 'Vierwegzeiger' und Simmisweiler.

In einer Rechtskurve geriet sie laut

weiter
  • 3
  • 3688 Leser

Ortsvorsteher vermisst die Rattenmasken

Jagsttal-Gullys In der Mitgliederversammlung outete sich Arnolf Hauber als Rattenfan.

Ellwangen-Rindelbach. In der Mitgliederversammlung der Guggamusik Jagsttal-Gullys in der Jagsttalschenke blickte Vorsitzender Andreas Ruck auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück. Der Höhepunkt war wohl der 5. Gugga-Contest und die damit verbundene Vorstellung des neuen Kostüms. Er berichtete auch von der alljährlichen Organisation der Narrenmesse

weiter
  • 146 Leser

Sängergruppe dankt dem engagierten Anton Kurz sen.

Mitgliederversammlung Saverwanger Sänger ehren ihren langjährigen Vorsitzenden.

Rainau-Saverwang. Vorsitzender Josef Hügler vor konnte in der Mitgliederversammlung der Sängergruppe Saverwang im Dorfhaus von erfreulichen Ereignissen des abgelaufenen Jahres berichten. Im Jahr 2018 stach vor allem die Feier des 60-jährigen Bestehens des Vereins mit einem Konzert heraus. Die Sängergruppe hat aktuell 158 Mitglieder und einen Altersschnitt

weiter
  • 167 Leser

Viele sind bereit zum Ehrenamt

Schützenverein Berg & Tal Sage und schreibe 14 Vereinsämter konnten wieder besetzt werden, keines blieb verwaist: Das macht den Regelsweilern so schnell keiner nach.

Stödtlen-Regelsweiler

Der Schützenverein Berg & Tal Regelsweiler baut seine Jugendarbeit aus, dazu werden neue elektronische Schießstände werden angeschafft. Das waren Kernthemen der jüngsten Mitgliederversammlung.

„Ich bin stolz auf unseren Verein. Die sportlichen Leistungen des vergangenen Jahres können sich sehen lassen, und 2019 werden

weiter
  • 129 Leser

Gartenfreunde helfen bei Gräberbepflanzung mit

Mitgliederversammlung Verein ehrt langjährige Mitglieder und zieht Bilanz des vergangenen Jahres.

Ellwangen. Im „Schwabenstüble“ in Eigenzell erinnerte jetzt in der jüngsten Mitgliederversammlung der Gartenfreunde Schönenberg die Vorsitzende Birgit Wolf in einem Rückblick auf 2018 an die Lehrfahrt zur Landesgartenschau nach Würzburg und den Baumschneidekurs mit Maria Brenner in Holbach.

Bei der Bepflanzung der Urnenhügelgräber auf dem

weiter
  • 153 Leser

Nächstes Jahr wieder drei Prunksitzungen

FCV Ellwangen Mitglieder applaudieren zu Vorstandsbeschluss: nach zehn Jahren nun wieder eine dritte Runde.

Ellwangen. Im Bistro der Stadthalle Ellwangen, also quasi dem Vereinsheim des Fastnachts-Club Virngrundkrähen (FCV), fand die jüngste Hauptversammlung im Jubiläumsjahr (närrische 55 Jahre) statt.

Präsident Jürgen Fünfgelder ließ das abgelaufene Vereinsjahr, von der Teilnahme an verschiedenen Umzügen über die eigenen Prunksitzungen und Sitzungen der

weiter
  • 137 Leser

Oldtimertreff am 19. Mai

Ellwangen-Röhlingen. Im Artikel stand’s richtig, im Titel leider nicht: Das große Oldtimertreffen in Röhlingen findet am 19. Mai statt, nicht schon am 16. Wir bitten um Nachsicht.

weiter
  • 2
  • 1206 Leser

Die Sanierung der Landesstraße 1076 in Zahlen

Länge: Ursprünglich sollte die L 1076 zwischen der Kreuzung bei Riepach und der Abzweigung Buchhausen sowie auf einer Länge von rund 3,2 Kilometern hergerichtet werden. Dann kamen die Ortsdurchfahrt von Riepach und der Abschnitt zwischen Pfahlheim und der Abzweigung Buchhausen hinzu. Letztendlich wurde ein gut 3,9 Kilometer langer Abschnitt saniert.

weiter
  • 149 Leser

Konzert zum Jubiläumsjahr

Ellenberg. Mit einem Kirchenkonzert feiert der Musikverein Ellenberg am Ostermontag um 18 Uhr den Auftakt zum Festjahr seines 90-jährigen Bestehens. Im Anschluss wird zu einem kleinen Umtrunk vor der Pfarrkirche „Zur schmerzhaften Mutter Gottes“ eingeladen. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden für caritative Zwecke gebeten.

weiter
  • 439 Leser
Polizeibericht

Audi übersehen

Ellwangen. Eine 79 Jahre alte Fahrerin übersah beim Ausfahren aus einem Firmengelände am Mittwoch kurz vor 12 Uhr in der Haller Straße das Auto einer 27-Jährigen. An den Autos entstand bei der Karambolage Schaden von rund 7000 Euro.

weiter
  • 633 Leser
Zur Person

Georg Bühler zum Geburtstag

Rainau-Schwabsberg. Seinen 60. Geburtstag konnte diese Woche Georg Bühler aus Rainau-Schwabsberg feiern. Als Gratulanten durften seine Sängerkameraden vom Liederkranz Schwabsberg nicht fehlen. Erst in der diesjährigen Hauptversammlung hatte er nach elf Jahren sein Amt als Vorsitzender des Männerchors seinem Nachfolger Frank Kroboth übergeben. Zuvor

weiter
  • 236 Leser

Über 20 Jahre Stadtführer in Ellwangen

Tourismus Dr. Rudolf Grupp wurde jetzt für seinen unermüdlichen Einsatz von der Stadtverwaltung geehrt.

Ellwangen. Über zwei Jahrzehnte, genauer gesagt von 1997 bis 2018, hat Dr. Rudolf Grupp Touristen und Gäste durch die Ellwanger Altstadt, auf dem Schloss und dem Schönenberg, geführt und die Stadt mit ihren Besonderheiten und Anekdoten vorgestellt. Vor kurzem wurde er nun im Kreis der Stadtführer und Stadtführerinnen von Oberbürgermeister Karl Hilsenbek

weiter
  • 115 Leser

Landesstraße ist wieder befahrbar

Straßenbau Die L1076 zwischen Tannhausen-Riepach und Ellwangen-Pfahlheim ist nach einer mehrmonatigen Generalsanierung wieder für den Verkehr frei gegeben worden.

Tannhausen-Riepach

Insgesamt 13 Wochen lang war die Landesstraße 1076 zwischen dem Tannhäuser Teilort Riepach und Ellwangen-Pfahlheim wegen Sanierungsarbeiten komplett gesperrt. Obwohl die Baumaßnahme zwischendurch ausgedehnt wurde, konnten die Arbeiten vorzeitig beendet werden. Am Donnerstag gaben die Verantwortlichen der Außenstelle des Regierungspräsidiums

weiter

Was passiert, wenn die Ellwanger Basilika brennt

Brandschutz Ist ein Feuer wie in Notre-Dame auch bei uns möglich? Dachstühle der Kirchen sind besonders gefährdet.

Ellwangen. Bei Bränden habe die Rettung von Mensch und Tier oberste Priorität. Deshalb müssten in Wohngebäuden und in Versammlungsstätten sowie abhängig von der jeweiligen Gebäudehöhe mehrere Flucht- und Rettungswege vorgehalten werden. Kirchengebäude jedoch, seien von dieser Vorschrift ausgenommen. Dies sagt Kreisbrandmeister Otto Feil.

Nach dem Brand

weiter
  • 278 Leser

Millionenbeträge für mehr Sicherheit

Modernisierung Das Tagungshaus Schönenberg wird aufwendig saniert, Nutzungen ändern sich. Die Bauarbeiten dauern rund acht Wochen.

Ellwangen

Um das Tagungshaus Schönenberg in puncto Sicherheit auf den neuesten Stand zu bringen, werden umfassende Brandschutzmaßnahmen ergriffen. Dazu nimmt die Diözese Rottenburg-Stuttgart viel Geld in die Hand. Das Tagungshaus ist wegen der Arbeiten für rund acht Wochen geschlossen.

Eine siebenstellige Summe ist der Grund- und Bauverwaltung der

weiter
  • 186 Leser

Freibadsaison soll am 11. Mai starten

Freibad Was das Team um Betriebsleiter Bernd Müller bis dahin noch anpacken muss, was die neue Bäderordnung bringt und welche Neuerungen es in diesem Sommer sonst noch gibt.

Heubach

Putzen, Unkraut jäten, das Volleyballfeld durchrechen. Das Rosenbeet herrichten, neue Netze bei den Fußballtoren anbringen, überall eine Grundreinigung machen. Und auf warmes, sonniges Wetter hoffen. Seit der letzten Märzwoche schafft das Bäderteam wieder draußen im Heubacher Freibad. „Wir haben schon noch einiges zu tun“, meint

weiter

Mit Auto auf Landesstraße überschlagen

Der Fahrer des PKW stand unter Alkoholeinwirkung

Neresheim-Hohenlohe. Am Donnerstag gegen 21:20 Uhr befuhr ein 45-Jähriger die Landesstraße 1080 von Aalen-Beuren in Richtung Neresheim-Hohenlohe. Kurz vor dem Ortseingang von Hohenlohe kam er wegen zu hoher Geschwindigkeit in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Nachdem er ein Stück durch den Grünstreifen gefahren

weiter

Regionalsport (16)

Fußball an Ostern

3.Liga

Samstag, 14 Uhr: VfL Osnabrück – VfR Aalen Preußen Münster – Großaspach Hallescher FC – 1860 München Karlsruher SC – SV Meppen FSV Zwickau – Würzburg Fortuna Köln – Unterhaching Carl Zeiss Jena – Wehen Wiesb.

Sonntag, 13 Uhr: 1. FC Kaiserslautern – Rostock -

Sonntag, 14 Uhr: SF Lotte – Energie Cottbus

Montag, 19 Uhr: KFC Uerdingen – Braunschweig

weiter
  • 108 Leser

Große Kulisse gegen St. Pauli

Fußball Über 11 500 Karten sind im Vorverkauf schon weggegangen, es wird also richtig voll in der Voith-Aren: Der FC St. Pauli ist am Sonntag beim 1. FC Heidenheim zu Gast. Anpfiff: 13.30 Uhr. Für die Gäste ist es nach dem 1:1 gegen Bielefeld das zweite Spiel unter Neu-Trainer Jos Luhukay (im Bild). Foto: Eibner

weiter
  • 323 Leser
Fußball an Ostern

Oberliga

Samstag, 14 Uhr: 1.CfR Pforzheim – SV Linx Norman. Gmünd – Ravensburg

Samstag, 15.30, Uhr: TSV Ilshofen – Friedrichstal SVOberachern – Reutlingen Bahlinger SC – FC Villingen

weiter
  • 126 Leser

Tim Ruth setzt ein Zeichen und verlängert bis 2022

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen und der Defensivspieler einigen sich über eine neue Vertragslaufzeit.

Unabhängig vom Verlauf der aktuellen Saison basteln die Verantwortlichen des Verbandsligisten TSV Essingen an der Zukunft. Patrick Schiehlen, Sportlicher Leiter des Vereins, und Lars Eisenmann, der Schiehlen seit dem Winter als Technischer Direktor unterstützt, freuen sich, dass sie nun mit Tim Ruth vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängern konnten.

weiter
  • 154 Leser

ZAHL DES TAGES

10

gelbe Karten hat Matthias Morys in der laufenden Saison gesehen. Der Torjäger fehlt dem VfR Aalen deshalb im Auswärtsspiel beim VfL Osnabrück am Samstag. Ebenso nicht dabei: Stephan Andrist (Bänderriss).

weiter
  • 955 Leser

Sechs Zusagen in Waldstetten

Über schöne Ostergeschenke freut man sich beim Fußball-Landesligazweiten TSGV Waldstetten. Der Ligakonkurrent von Spitzenreiter der TSG Hofherrnweiler vermeldet sechs Vertragsverlängerungen, mit den TSGV-Trainer in die neue Saison – Landesliga oder Verbandsliga – starten wird. Kapitän Mario Rosenfelder, Marcel Waibel, Jannik Kurfess, Valerio

weiter
  • 1
  • 235 Leser

Unicorns bestehen im Test gegen Solingen

American Football Hall gewinnt gegen Zweitligist Solingen im Vorbereitungsspiel mit 40:3.

Zum ersten Mal zeigten sich die Schwäbisch Hall Unicorns in diesem Jahr im Haller Optima- Sportpark. Zu Gast waren die Solingen Paladins aus der GFL2-Nord, die das Vorbereitungsspiel gegen die amtierenden deutschen Meister mit 3:40 (0:21/0:13/3:0/0:6) verloren geben mussten.

„Ich bin mit dem Spiel sehr zufrieden“, sagte Halls Head Coach

weiter

Rennsport-Feinkost der Damen-Welt

Mountainbike Beim „BiketheRock“ am 5. Mai werden in der Konkurrenz der Frauen einige Topfahrerinnen in Heubach starten. Ein spannendes Duell wird zwischen Jolanda Neff und Maja Wloszczowska erwartet.

Die Nummer eins und die Nummer zwei der Mountainbike-Welt der Damen duellieren sich am Wochenende des 4. und 5. Mai bei der 19. Auflage des „BiketheRock“ in Heubach. Jolanda Neff, Maja Wloszczowska, Irina Kalentieva und noch viel mehr hochrangiges Personal machen den Showdown der Frauen zum Spektakel.

2018 waren sie noch Teamkolleginnen

weiter

Zwei Paare vorne dabei

Tanzen Pep Steps aus Neuler bei der bayerischen Meisterschaft.

Von den „Pep Steps“ des Rock'n'Roll-Clubs (RRC) Neuler-Schwenningen hatten sich Elisa Barth und Jonas Bildmann zusammen mit Lea Gauermann und Fabian Ilg auf den Weg nach Essenbach bei Landshut gemacht, um sich bei der bayerischen Meisterschaft mit den anderen Paaren ihrer jeweiligen Startklasse zu messen. Beide Paare waren erfolgreich.

Aufgrund

weiter

Zwei Vizetitel für Riesbürg

Helen Heckel und Lena-Marie Hahnemann vom JST Riesbürg nahmen an den Nord-Württembergischen Einzelmeisterschaften der U15 in Heubach teil.

Helen Heckel lag in ihrem ersten Kampf in Führung gehen, verlor jedoch durch einen Leichtsinnsfehler. Ihren zweiten Kampf entschied sie konnte sie bereits nach zwanzig Sekunden mit Ippon für sich entscheiden.

Lena-Marie

weiter

Starke Judojugend

Judo Aalener Judoka beweisen ihr Können in Kirchberg.

Jungs und Mädels in den Altersklassen U10 und U12 starteten beim 27. Osterhasen-Freundschafts-Cup in Kirchberg/Murr. Mit dabei war auch der Post SV Aalen, der mit insgesamt zwölf Kindern anreiste.

Im mit 420 Kindern stark besetzten Teilnehmerfeld setzten sie ihr gesamtes Können im Wettkampf gekonnt ein. Lia und Maxim sicherten sich damit den ersten

weiter

Toller Saisonauftakt für Buchs Erste

Schießen, Landesliga, KK-Dreistellungskampf 3x20 SV schlägt Stetten klar mit 1700:1651.

Auch in dieser Saison startet die erste Mannschaft des SV Buch in der Landesliga KK-Dreistellungskampf 3x20 Schuss. Im ersten Wettkampf gelang den Bucher Schützen gleich ein sehr starkes Ergebnis: Gegen die SGi Stetten/Rems gab es einen klaren 1700:1651-Sieg. Stephanie Bauer (579 Ringe), Louis Fürst (565 Ringe) und Patrick Thalheimer (556 Ringe) kamen

weiter

Schmitt: „Das Unmögliche ist möglich“

Fußball, 3. Liga Erster gegen Letzter: Der VfR Aalen will dem Tabellenführer VfL Osnabrück die vorzeitige Aufstiegsfeier vermiesen.

Es ist angerichtet für die große Party: Wenn entweder der Karlsruher SC oder der SV Wehen Wiesbaden patzt, kann der VfL Osnabrück am Samstag vorzeitig den Aufstieg in die 2. Bundesliga perfekt machen. Anpfiff im ausverkauften Stadion an der Bremer Brücke: 14 Uhr.

„Osnabrück wird definitiv aufsteigen. Punkt!“ Auch Rico Schmitt zweifelt nicht

weiter

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zu: „38 neue Parkplätze für die Innenstadt“ (Lauchheim), vom 13. April.

Und wieder ein Stück Natur zerstört. Erfreuen sich doch Jung und Alt beim Spaziergang durch die Gartenstraße, an Esel, Pony, Schafen und Lämmern, sogar Selfies mit Esel und Co. sind an der Tagesordnung. Das soll nun ein paar Parkplätzen weichen. Hat man doch vor Kurzem die Jagst für viel Geld umgeleitet und und wie schon angesprochen ein kleines Naturjuwel

weiter
  • 3
  • 321 Leser
Lesermeinungen

An Haidner erinnern

Zum 20. April:

Am 20. April 1945 werden in den frühen Morgenstunden zwei furchtbar zugerichtete Leichen in St. Leonhard abgegeben. Es sind Heinrich Probst, Schwager des ersten Nachkriegs-OB Franz Czisch (Mitbegründer der Gmünder CDU), und Robert Haidner, gebürtig in Schechingen, dort aufgewachsen und in die Schule gegangen. Sie hatten am 13. 4., von

weiter
  • 4
  • 358 Leser

Wo bleiben die Vorstöße unserer Landesregierung?

Zur Diskussion mit Vertretern des Jugendgemeinderates und der Bewegung „Fridays for future“ im Gemeinderat:

Das Engagement der Jugendlichen für eine wirkungsvolle Klimapolitik aller Verantwortlichen ist bemerkenswert. Einerseits präsentierten die Demonstranten nachvollziehbare Forderungen, wie [...] einen rascheren Kohleausstieg und eine

weiter

Maibaumfest am 30.04.2019

Der Freundeskreis der Freiwilligen Feuerwehr Heubach lädt zum Heubacher Maibaumfest am Dienstag, 30.04.2019 ab 18 Uhr ins Feuerwehrgerätehaus Heubach, Böbingerstraße ein.Für das leibliche Wohl wird wie immer bestens gesorgt.Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

weiter
  • 1
  • 1081 Leser

Natur pur beim Laufen

Am Mittwoch, den 1. Mai ist es wieder soweit: Bereits zum 14. Mal findet in Unterkochen der Kocher-Cup statt. Start und Ziel aller Läufe ist wie gewohnt die Sporthalle in Unterkochen. Den Auftakt machen um 10:00 Uhr die Bambinis über 560m, gefolgt von den Schülern über 800m bzw. 1,6km. Um 11:00 Uhr startet dann der Hauptlauf über

weiter
  • 1
  • 1096 Leser

Mitgliederversammlung 2019: Ein viertel Jahrhundert Dietrich Grahn

Dietrich Grahn gibt das Zepter des Vorstands für Sport und Öffentlichkeitsarbeit weiter

Nach 25 Jahren als Vorstandssprecher und als Vorstand für Sport und Öffentlichkeitsarbeit hat Dietrich Grahn bei der Mitgliederversammlung am 11. April 2019 des Turnvereins 1884 Unterkochen seinen Rücktritt bekannt gegeben. Als Nachfolger

weiter
  • 1
  • 1133 Leser

Themenwelten (2)

IF Award und Red Dot Award für die Gmünder

Das renommierte Industrie Forum Design aus Hannover und das Design Zentrum Nordrhein Westfalen verleihen Nuberts neuesten Aktivboxen Auszeichnungen für herausragende Gestaltung. Dank digitaler Signalverarbeitung unverfälschte Wiedergabe gewährleistet

Schwäbisch Gmünd. Jetzt ist es offiziell: Nubert baut nicht nur herrlich klingende, sondern auch wunderschöne Lautsprecher. Die vier neuen Aktivboxen der Serie nuPro X haben die beiden bekanntesten deutschen Designpreise gewonnen: den iF Award 2019 und den Red Dot Award 2019. Beide Ehrungen werden einmal im Jahr für ausgezeichnete Formgebung aktueller

weiter
  • 733 Leser

So wird die Terrasse zum gemütlichen Raum

In den Sommermonaten ist der Garten das zweite Wohnzimmer der Deutschen. Mit modernen Elementen lässt sich die Terrasse nicht nur bei schlechter Witterung, sondern sogar ganzjährig nutzen.

Oberkochen. „Die Zeit auf der Terrasse genießen, unabhängig von Jahreszeit oder Wetter. Mit unserem Terrassendach ist das möglich“, stellt Holger Miske in Aussicht.

Gemeinsam mit Markus Grundler und Ernst Bauer ist er seit 2017 einer der drei neuen Inhaber und Geschäftsführer von Fenster Brand in Oberkochen in der Aalener Straße 70. Seit

weiter
  • 4
  • 911 Leser