Artikel-Übersicht vom Samstag, 20. April 2019

anzeigen

Regional (16)

Scheune brennt

Rund 70 000 Euro Sachschaden bei Feuer in Killenhof bei Kaisersbach.

Kaisersbach-Killenhof. Die Feuerwehr ist am Samstag gegen 16 Uhr zu einem Scheunenbrand in Killenhof bei Kaisersbach gerufen worden, teilt die Polizei mit. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen und auch ein Übergreifen auf eine Stallung in unmittelbarer Nähe zur brennenden Scheune verhindern.

weiter
  • 2
  • 1967 Leser

Ein Forellenstüble überm Karpfenteich

Remstal-Gartenschau Marion und Klaus Allgaier erweitern das Angebot ihrer Forellenzucht bei Essingen.

Essingen. An der Forellenzucht der Familie Allgaier ist mächtig was los: Neben dem täglichen Geschäft befinden die Inhaber sich im Endspurt ihrer Baumaßnahmen. In den vergangenen Monaten ist ein Karpfenbecken angelegt worden. Direkt über diesem wurde ein Holzhäuschen errichtet: „Das wird unser Forellenstüble. Ein Imbiss, in dem wir zur Gartenschau,

weiter

SG Big Band spielt für das Ländle

Bundesbegegnung Bei der Schulmusik im Saarland vertritt die Aalener Big Band Baden-Württemberg – Uraufführung inklusive.

Aalen. Unter der Schirmherrschaft des Saarländischen Ministerpräsidenten, Tobias Hans, findet die 20. Ausgabe der Bundesbegegnung „Schulen musizieren“ vom 23. bis 26. Mai erstmals im Saarland statt. Ein Novum ist die Ausrichtung in gleich drei Städten: Neben der Landeshauptstadt Saarbrücken sind Saarlouis und Neunkirchen als Festivalstandorte

weiter
  • 1
  • 233 Leser

Quartiersarbeit macht Hausbesuche

DRK-Kreisverband 170 Straßdorfer ab 59 Jahren bekommen Anfragen für Gespräche.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Der Gmünder DRK-Kreisverband hat 2016 zusammen mit der Stadt Schwäbisch Gmünd mit der Quartiersarbeit in Straßdorf begonnen, um den Ort lebenswerter für alle Generationen zu machen. Mittlerweile gibt es den Begrüßungsabend für Neubürger, die Begegnungsstätte als Bürgertreff im Hochhaus sowie das ehrenamtlich organisierte

weiter
  • 5
  • 129 Leser

Große Rettungsübung auf der neuen Umgehung bei Mögglingen

Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst übten das Zusammenspiel

Mögglingen. Ein paar Radfahrer, Jogger und auch Spaziergänger und einer auf Inlineskates - mitten auf der Bundesstraße 29. Das geht - und zwar auf der Mögglinger Umgehung, die kurz vor der Eröffnung steht. Auch die Rettungskräfte müssen auf die Eröffnung des neuen Streckenabschnitts vorbereitet sein. So

weiter

Fußgängerin beim Kino angefahren und geflüchtet

Wer hat etwas gesehen? Die Polizei sucht Zeugen.

Aalen. Am Donnerstag gegen 22 Uhr wurde eine 25-jährige Fußgängerin auf dem Kinoparkplatz in der Eduard-Pfeiffer-Straße von einem Auto angefahren. Die ca. 40-jährige Fahrerin fuhr laut Polizeiangaben unvermittelt aus einer Parklücke rückwärts heraus und traf hierbei mit dem Heck gegen den Arm der jungen Frau.

weiter
  • 5
  • 4062 Leser

Osterschmuck in Wasseralfingen

Dekoration Auch in Wasseralfingen ist man auf das Osterfest bestens vorbereitet. Diesen österlichen Schmuck hat Wilfried Kapfer bei St. Stephanus entdeckt. In diesem Sinne wünschen wir allen unseren Lesern geruhsame Osterfeiertage.

weiter

Baumstamm fängt Feuer

Brandursache unklar - Zeugen gesucht

Aalen-Wasseralfingen. Kurz nach 8 Uhr am Karfreitagmorgen geriet ein Baumstamm neben einer Parkbank am Waldsee im Gewann Häfelesklinge aus bislang unbekannter Ursache in Brand. Die Feuerwehr Aalen war mit neun Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz und hatte den Brand schnell gelöscht. Da die Örtlichkeit um den Waldsee stark von Spaziergänger

weiter
  • 1854 Leser

Wie Jazz und böhmische Musik zusammenpassen

Blasmusik Ernst Hutter und die Egerländer Musikanten spielen in Aalen. Ein Interview mit dem Orchesterchef.

Aalen Blasmusik mit Herz und Seele, das ist das Motto von Ernst Hutter und den Egerländer Musikanten. Nicht umsonst werden sie als erfolgreichstes Blasorchester der Welt betitelt: Seit Jahrzehnten begeistert es die Zuschauer mit virtuosen Klängen vom Herzen des europäischen Festlandes bis hin in die New Yorker Carnegie Hall. Ernst Hutter wird mit seinen

weiter
  • 198 Leser

Die neue B 29 zu Fuß und auf dem Rad erleben

Freizeitspaß auf der noch gesperrten Mögglinger Ortsumgehung

Mögglingen. Ein paar Radfahrer, Jogger und auch Spaziergänger und einer auf Inlineskates - mitten auf der B 29. Das geht - und zwar auf der Mögglinger Umgehung, die kurz vor der Eröffnung steht. Die Bauarbeiten aber haben Pause über die Feiertage. Viele Menschen nutzen dieses Innehalten auf der größten Straßenbaumaßnahme

weiter

Motorradfahrer schwer verletzt

Unfall auf der Umgehungsstraße bei Welzheim

Welzheim. Ein 29-jähriger Motorradfahrer ist an Karfreitag gegen 11.30 Uhr auf der Umgehungsstraße bei Welzheim von der Rudersberger Straße kommend in Richtung Murrhardter Straße aus Unachtsamkeit auf den Ford einer verkehrsbedingt wartenden Fahrerin aufgefahren, berichtet die Polizei. Beim Sturz vom Motorrad rutschte

weiter
  • 1318 Leser

87-Jähriger ist auf der B 29 in Schlangenlinien unterwegs

Erst Unfall verursacht, dann abgehauen

Schwäbisch Gmünd. Zeugen ist am Karfreitag gegen 12 Uhr auf der B 29 ein grauer Mercedes aufgefallen, der in Schlangenlinien durch den Einhorntunnel in Schwäbisch Gmünd in Fahrtrichtung Aalenfuhr. Das Fahrzeug konnte durch eine hinzugerufene Polizeistreife in der Aalener Straße auf Höhe des "Aldi"

weiter
  • 5
  • 3905 Leser

Auf dem Marktplatz zusammengeschlagen

Die Polizei sucht Zeugen

Schwäbisch Gmünd. Zwei 24-jährige Männer sind am Karfreitag gegen 5 Uhr in Schwäbisch Gmünd am Marktplatz Höhe des Geschäfts "Nanu Nana" von einer  südländischen Tätergruppe zunächst verbal und schließlich auch körperlich angegangen worden, teilt die Polizei mit. Die

weiter
  • 5
  • 3879 Leser

Osterbotschaft in der mittelalterlichen Kunst

Tradition Museum im Prediger zeigt bedeutende Werke als Zeugnis der Volksfrömmigkeit. Auferstehungschristus im Münster wird zum Mittelpunkt.

Schwäbisch Gmünd

Hunderte Gemälde sehen Besucher beim Rundgang durch die Sammlung des Museums im Prediger. Eines sticht heraus, ist nach Worten von Museumsleiterin Dr. Monika Boosen „mit seiner ungewöhnlichen Form und seinem seltenen Thema das bedeutungsvollste mittelalterliche Tafelbild der Museumssammlung“. Es ist die „Wahre Länge

weiter
Nachruf

Herbert Dambacher

Ellenberg. Eine große Trauergemeinde nahm Abschied von Herbert Dambacher. Er war am Montag überraschend an seinem 81. Geburtstag gestorben. Der Zimmermeister und Gründer der „Dambacher & Gentner GmbH“ fungierte 24 Jahre lang als Gemeinderat, vier Jahre als zweiter Stellvertreter und zehn Jahre als Stellvertreter des Bürgermeisters.

weiter
  • 166 Leser

Regionalsport (7)

Ebnat sammelt vier wichtige Punkte

Fußball, Kreisligen A SV Ebnat holt am Osterwochenende einen Sieg und ein Remis – Tabellenführer DJK-SG Schwabsberg-Buch marschiert souverän gen Titel – Hüttlingen bleibt dran.

Aufatmen in Ebnat: Mit einem 4:1-Sieg gegen den direkten Kontrahenten VfB Ellenberg und einem 0:0-Remis gegen den Tabellensechsten Stödtlen konnte sich der SVE im Abstiegskampf wieder etwas Luft verschaffen. Aktuell rangieren die Ebnater auf Rang 15 – mit einem Punkt Rückstand auf den Relegationsplatz. Am oberen Ende der Tabelle marschiert die

weiter
  • 355 Leser

Kösinger SC schafft nur Punkteteilung

Fußball, Kreisliga B IV Kellerkind SV Lauchheim II muss die nächste Niederlage einstecken. Der Kösinger SC kam zu Gast beim SV Elchingen nicht über ein 0:0 hinaus.

In der Kreisliga B4 spielten am Samstag nur vier Mannschaften. Darunter auch der Tabellenzweite aus Kösingen.

SGM Rött./Ob.Auf. –

SV Lauchheim II 4:0 (3:0)

Die Hausherren dominierten über die gesamte Spielzeit die Partie, bei besserer Chancenverwertung hätte das Spiel höher ausgehen müssen.

Tore: 1:0 Bergmann (34.), 2:0 Götz (40.), 3:0

weiter
  • 115 Leser

Neresheim verliert und rutscht ab

Fußball, Bezirksliga SV Neresheim unterliegt in Neuler 0:4 und muss Tabellenführung abgeben – Kirchheim/Trochtelfingen trotzt dem Dritten ein Remis ab – Lauchheim und Unterkochen siegen 4:0.

Der SV Neresheim konnte seinen Abwärtstrend auch im Topspiel in Neuler nicht stoppen und kam etwas überraschend mit 0:4 unter die Räder. Zu nutzen wusste dies die SG Bettringen, die ihr Heimspiel gegen Milan Heidenheim mit 7:1 für sich entschied und sich dadurch an den Klosterstädtern vorbei auf die Spitzenposition schob. Indes bot die SGM Kirchheim/Trochtelfingen

weiter
  • 347 Leser

Normannia ohne Chance – 1:4 Heimschlappe gegen FV Ravensburg

Fußball, Oberliga Baden-Württemberg
Die Normannia-Fußballer hatten sich so viel vorgenommen für das Heimspiel am Karsamstag gegen den FV Ravensburg. Am Ende war die Enttäuschung und die Ernüchterung im Schwerzer riesengroß: Der 4:1-Sieg der Ravensburger war nicht nur klar verdient, die Gmünder waren mit dem Resultat sogar noch gut bedient. weiter
  • 3
  • 1739 Leser

Live-Ticker: VfR verliert 0:2 in Osnabrück

Fußball, 3. Liga Aalen unterliegt bei Aufsteiger VfL Osnabrück.
34. Spieltag in Liga drei: Der VfR Aalen hat das Gastspiel vor fast 19000 Zuschauern im Stadion an der Bremer Brücke beim VfL Osnabrück mit 0:2 (0:1) verloren. Osnabrück feierte nach Schlusspfiff den Aufstieg in die 2. Bundesliga. weiter
  • 3
  • 3893 Leser

Überregional (94)

5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Kreditkartenanbieter American Express ist mit deutlich weniger Gewinn ins Geschäftsjahr gestartet. Im ersten Quartal fiel der Überschuss um 5 Prozent auf 1,6 Mrd. Dollar (1,4 Mrd. EUR). Die Erlöse legten um 7 Prozent auf 10,4 Mrd. Dollar zu. 2 Der Rückversicherungskonzern Hannover Rück will im Regelfall keine neu geplanten Kohlekraftwerke oder weiter
  • 460 Leser

52 Millionen Euro für die Puma-Aktionäre

Der Sportartikelhersteller Puma strebt in diesem Jahr ein Umsatzwachstum von rund 10 Prozent an. Vor allem China und Indien seien dabei die Treiber, sagte Vorstandschef Bjørn Gulden am Donnerstag bei der Hauptversammlung. Die Puma-Aktionäre erhalten eine Dividende von 3,50 EUR je Aktie. Außerdem beschlossen die Aktionäre einen Aktiensplit im Verhältnis weiter
  • 475 Leser

Zuckerguss und Zunderpilze

Eierfärben, Verstecken und Suchen – na klar, das gehört zum Fest. Im Land gibt es aber noch mehr Traditionen und Veranstaltungen. Eine kleine Auswahl.
weiter
  • 212 Leser

Ein brüchiges Bündnis

Hält sie oder hält sie nicht? Die Stabilität der Groko bleibt Thema Nummer eins, aller Sacharbeit zum Trotz. Schon türmen sich die nächsten Hindernisse.
Noch vier Wochen, dann ist quasi Halbzeit für die Koalition. Ach was, Halbzeit, eigentlich bricht dann das letzte Arbeitsjahr an, denn ab Spätsommer 2020 läuft der Vorvorwahlkampf. Die nächste Wahl ist 2021 – spätestens. Okay, das mit den vier Wochen ist zugespitzt: Es handelt sich um die vier Sitzungswochen des Bundestags, die vor Beginn der weiter
  • 375 Leser

Alarmstufe dunkelrot beim Derby in Augsburg

Verliert Markus Weinzierl mit seiner Mannschaft auch beim Ex-Klub, droht im schlimmsten Fall der Absturz auf einen Abstiegsplatz.
An Martin Schmidt, den neuen Trainer des FC Augsburg, haben die Stuttgarter keine gute Erinnerung. 2016, als der Schweizer noch Chefcoach beim FSV Mainz 05 war, versetzte sein Team dem VfB mit einem 3:1-Auswärtssieg am vorletzten Spieltag den entscheidenden Stoß in Richtung zweite Liga. Nun wächst sie wieder, die Angst vor dem Abstieg. Und wieder taucht weiter
  • 296 Leser

Anti-Spionage-Angebot

Der Gründer des umstrittenen chinesischen Telekommunikationskonzerns Huawei, Ren Zhengfei, hat dem Innenministerium ein „Anti-Spionage-Abkommen“ angeboten, um Sicherheitsbedenken beim Ausbau der 5G-Mobilfunknetze aus dem Weg zu räumen. Schulze ist skeptisch Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat den Vorschlag von Verkehrsminister weiter
  • 419 Leser

Apple recycelt iPhones

Apple betreibt zwei Roboter-Linien zum iPhone-Recycling, die bis zu 2,4 Mio. Geräte pro Jahr zerlegen können. Wie viele Telefone es tatsächlich werden, hängt von der Zahl der Nutzer ab, die ihre ausrangierten Handys an Apple zurückverkaufen. SAP gibt Stellengarantie Betriebsrat und Geschäftsführung des Softwarekonzerns SAP haben sich auf Maßnahmen zur weiter
  • 440 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Europa League Viertelfinal-Rückspiele Eintr. Frankfurt – Benfica Lissabon 2:0 (1:0) Frankfurt: Trapp – Abraham, Hasebe, Falette (90.+2 Willems) – Da Costa, Fernandes, Rode (86. Torro), Kostic – Gacinovic – Jovic (76. Pacencia), Rebic. Tore: 1:0 Kostic (36.), 2:0 Rode (67.). – Z.: 48 000. (Hinspiel weiter

Auflagen für Lastwagen

Die EU verlangt deutlich sinkende Emissionen.
Erstmals setzt die Europäische Union auch für Lastwagen Klimaschutzziele: Neue Modelle sollen bis 2025 im Durchschnitt 15 Prozent und bis 2030 mindestens 30 Prozent weniger Kohlendioxid ausstoßen als heutige. Diese mit den EU-Ländern vereinbarten Vorgaben bestätigte das Europaparlament. Der Verband der Automobilindustrie bekräftigte seine Kritik an weiter
  • 440 Leser

Aus dem Wald ins Feuer

Osterschwämme sind in St. Peter im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald Tradition am Ostersonntag: Kinder und Jugendliche bringen die im Wald gesammelten Baumpilze vor der Pfarrkirche im Osterfeuer zum Glühen und ziehen dann mit den gesegneten Osterschwämmen von Haus zu Haus. Hintergrund des Brauchs: Kerzen waren einst teuer und die Baumpilze, die auch gut weiter
  • 113 Leser

Berlin bereitet Heimreise der Opfer vor

Nach dem Unfall mit 29 Toten liegen noch 16 Verletzte in der Klinik.
Nach seinem Trauerbesuch auf Madeira hat Außenminister Heiko Maas versichert, dass die deutschen Verletzten des schweren Busunglücks so bald wie möglich nach Hause gebracht werden. „Wir setzen alles daran, dass die Verletzten gesund werden und sobald es möglich ist, nach Deutschland überführt werden“, schrieb der SPD-Politiker auf Twitter. weiter
  • 328 Leser

Bischof July verteidigt Tanzverbot

An „stillen Feiertagen“ gelten Einschränkungen bei öffentlichen Feiern. Das gefällt nicht allen.
Der Landesbischof der evangelischen Landeskirche in Württemberg, Frank Otfried July, hat am Karfreitag die Bedeutung des Tanzverbots betont. Der Karfreitag sei ein öffentlicher und zugleich stiller Tag, es sein ein Tag, den manche Menschen gerne verdrängten, vergessen machen oder gar wegtanzen wollten, sagte July in seiner Predigt in der Stiftskirche. weiter
  • 104 Leser

Briefporto wird deutlich teurer

Bundesnetzagentur gesteht dem Konzern 10,6 Prozent höhere Preise zu. Das trifft zunächst nur die Privatkunden.
Postkunden müssen für das Briefporto von Juli an tiefer in die Tasche greifen. Die Bundesnetzagentur schlägt einen Preiserhöhungsspielraum von 10,6 Prozent vor. Das heißt: Die Gesamtmenge aller Einzelsendungen der Briefarten kann sich entsprechend verteuern. Das Porto für einen Standardbrief könnte noch stärker steigen. Branchenkreisen zufolge ist eine weiter
  • 469 Leser

Briten sorgen sich um Nachschub aus der Schweiz

Schweizer Uhrenhersteller und Uhrmacher (unser Bild) profitieren vom Exportchaos. Der Export von Schweizer Uhren nach Großbritannien ist seit Jahresbeginn deutlich angestiegen. Die Ausfuhr nach Großbritannien kletterte im März um 76 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, teilte der Verband der Schweizerischen Uhrenindustrie mit. Die Briten bauten weiter
  • 442 Leser

Das fliegende Krankenhaus

Die Regierung stellt eine spezielle Airbus-Maschine bereit, um Verletzte nach Deutschland zu bringen.
Nach dem schweren Busunglück auf Madeira bemüht sich die Bundesregierung um die Rückholung der verletzten Deutschen. Ein Medevac-Airbus der Luftwaffe stand bereit, um womöglich Betroffene nach Deutschland zu holen. Insgesamt vier Maschinen vom Typ Airbus 310 der Flugbereitschaft der Bundeswehr können zu fliegenden Krankenhäusern umgebaut werden, um weiter
  • 313 Leser
Kommentar Peter De Thier zum Bericht von US-Sonderermittler Mueller

Der einzige Weg

US-Präsident Donald Trump ist es ein weiteres Mal gelungen, seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Denn der Bericht von Sonderermittler Robert Mueller spricht eine klare Sprache: Trump hat mehrmals versucht, juristische Abläufe zu manipulieren, um seine Haut zu retten. Für jeden Durchschnittsbürger ist das eine Straftat. Ein amtierender Präsident kann weiter
  • 301 Leser

Der Obelisk von Kassel

Ein halbes Jahr nach dem umstrittenen Abbau ist eines der bekanntesten Kunstwerke der vergangenen Documenta in Kassels Innenstadt zurückgekehrt. Arbeiter errichteten den 16 Meter hohen Obelisken des nigerianisch-amerikanischen Künstlers Olu Oguibe in der Treppenstraße. Das Kunstwerk trägt die Inschrift „Ich war ein Fremdling und ihr habt mich weiter
  • 111 Leser

Der Terror kehrt zurück

Brennende Autos und Molotowcocktails: Bei schweren Ausschreitungen in Londonderry stirbt eine Journalistin.
Bei Straßenkämpfen zwischen einer neuen Terrorgruppe und der Polizei ist eine junge Journalistin in Nordirland erschossen worden. Die 29-jährige Reporterin Lyra McKee berichtete über eine Razzia, die die Polizei in dem katholischen Stadtteil Derrys durchführte. Die Sicherheitskräfte suchten dabei nach Waffen, weil sie befürchteten, dass diese bei einem weiter
  • 355 Leser

Die Suche nach dem idealen Song

Sascha Ring ist vor allem der Mann hinter „Apparat“. Die waren live in München ein berauschendes Ereignis.
Das wusste man schon: Live ist Apparat, das Solo-Ding von Sascha Ring, eine Band. Wie das in München live in der Alten Kongresshalle nach dem jüngst veröffentlichten, hervorragenden Album „LP5“ möglich sein würde? Ring aber kann sich und sein eigenes Werk inszenieren. Und so erlebten die begeisterten Fans kein „Bad Kingdom“ in weiter
  • 127 Leser

Dramatischer Abgang ohne Höhenflüge

Beim Abschied des verdienten „Tatort“-Ermittlerduos aus Bremen, Sabine Postel und Oliver Mommsen, wird leider allzu dick aufgetragen.
Viele Jahre ermittelten sie Seite an Seite, machten Mörder dingfest, deckten Skandale auf und schauten auch dort genau hin, wo zuständige Behörden und andere Institutionen schon lange wegsahen: Das Ermittlergespann Lürsen und Stedefreund aus Bremen steuerte in den meisten Fällen solide Episoden zur Krimireihe „Tatort“ bei. Die beiden standen weiter
  • 325 Leser
Hintergrund

Ein Jahr an der SPD-Spitze

Blickt man auf die nackten Zahlen, war das vergangene Jahr für die SPD ein verlorenes. Im April 2018 stand die Partei in Umfragen bei 18 Prozent. Dann wurde Andrea Nahles zur Parteichefin gewählt und versprach: „Man kann eine Partei in der Regierung erneuern. Diesen Beweis werde ich ab morgen antreten.“ Ein Jahr später liegt die SPD in Umfragen weiter
  • 336 Leser

Ein Museum voll kunstvoller Eier

Von Fink, Huhn oder Strauß, das ist einerlei: Rund 1000 ganz kleine, kleine und größere Objekte zeigt das Osterei-Museum im alten Schulhaus in Sonnenbühl-Erpfingen (Kreis Reutlingen). Dazu gibt es gerade die Sonderausstellung „Süßes zum Osterfest – Schoko, Zucker und Biskuit in Form gebracht“ mit alten Back- und Gussformen. Am Ostermontag, weiter

Enteignungen Palmer fürchtet keine Prozesse

Oberbürgermeister Boris Palmer rechnet nicht mit rechtlichen Streitigkeiten mit Grundstücksbesitzern im Kampf um Wohnraum. „Bei so einer Rechtslage das Risiko hoher Anwaltskosten einzugehen, werden nur wenige Sturköpfe machen“, sagte der Grünen-Politiker. Die Kommunen seien im Recht. Das Gesetz werde in Tübingen nun einfach angewandt. OB weiter
  • 126 Leser

Erfolgreiche erste Schritte

Andrea Petkovic und Julia Görges haben das deutsche Fed-Cup-Team im Play-off gegen Lettland in Riga mit 2:0 in Führung gebracht.
Andrea Petkovic und die verschwitzte Julia Görges nahmen sich lange in den Arm: Ein Überraschungssieg von Petkovic und ein mühsamer Pflichterfolg von Görges haben die deutschen Tennis-Damen dem Weltgruppen-Verbleib in Lettland ganz nah gebracht. Auch ohne die erkrankte Angelique Kerber liegen die DTB-Damen nach dem ersten Tag der Fed-Cup-Relegation weiter
  • 209 Leser

Erneut über 12 200 Punkten

Vor dem langen Osterwochenende haben die Optimisten am deutschen Aktienmarkt erneut die Oberhand gehabt. Seit sieben Börsentagen kennt der Leitindex nur eine Richtung: aufwärts. „Die Risikobereitschaft der Anleger steigt“, sagte Chris-Oliver Schickentanz, Chefstratege der Commerzbank. Auf Wochensicht summiert sich der Dax-Gewinn auf knapp weiter
  • 519 Leser
Leitartikel Jürgen Kanold über die Symbolkraft von Notre-Dame

Europäisches Kreuz

Was wäre hierzulande vergleichbar: der Kölner Dom, der Berliner Reichstag? Im zentralistischen Frankreich ist Notre-Dame in Paris ein Wahrzeichen von nationaler Symbolkraft. Von der gotischen Kathedrale aus werden, zum Beispiel, die Entfernungen zu den Orten des Landes gemessen. Der Nullpunkt, das Herz von Frankreich. Für Millionen Touristen aber ist weiter
  • 325 Leser

Facebook Noch eine Datenpanne

Facebook hat die nächste Datenschutz-Panne entdeckt: Das Online-Netzwerk lud in den vergangenen drei Jahren ohne Erlaubnis die Kontaktdaten von bis zu 1,5 Mio. neuen Nutzern hoch. Der Fehler sei nach einer Änderung am Anmelde-Verfahren entdeckt worden, wie der US-Konzern Facebook bestätigte. Die Daten seien mit niemandem geteilt worden und würden gelöscht. weiter
  • 420 Leser

Fahrt in den Tod

Nach dem Busunfall auf der Ferieninsel Madeira, der 29 Menschenleben forderte, kümmert sich das Auswärtige Amt um Opfer und deren Angehörige.
Angehörige der Unfallopfer von Madeira reisen nach dem tödlichen Busunglück auf die portugiesische Ferieninsel. „Erste Angehörige sind auf dem Weg nach Madeira und werden dort von den Fachkräften in Empfang genommen und unterstützt“, teilte der Reiseveranstalter Trendtours mit. Das Unternehmen habe ihnen diese Möglichkeit angeboten. Leichtverletzte weiter

FC Bayern Kovac rüstet für den Doppelpack

Trainer Niko Kovac will vor dem anstehenden Doppelpack vom FC Bayern München gegen Werder Bremen nur von Partie zu Partie denken. „Wir müssen uns auf das erste Spiel konzentrieren. Bremen ist ein Gegner, der gut in Form ist“, sagte er vor der Begegnung am heutigen Samstag (15.30 Uhr/Sky) in der Bundesliga. Vier Tage später treffen sich die weiter

Frohe Ostern

Unseren Lesern der Bietigheimer, Sachsenheimer, Bönnigheimer Zeitung wünschen Romy (links) und Julie Schurr Frohe Ostern. Diesen Wünschen schließen sich Verlag und Redaktion gerne an. Foto: Helmut Pangerl weiter
  • 427 Leser

Groß geschmückt im kleinen Oberstadion

Wunderschön herausgeputzte Osterbrunnen gibt es inzwischen jede Menge, nicht nur im Fränkischen, wo seit mehr als 100 Jahren festlich dekoriert wird. Der Osterbrunnen in Oberstadion im Alb-Donau-Kreis ist seit 2008 aber ein besonderer Tipp: 30 000 bemalte Eier von Hühnern, Gänsen und Wachteln schmücken den Brunnen in der 1600-Einwohner-Gemeinde. Im weiter
  • 101 Leser

Großer Künstler mit den kleinen Bällen

Heute beginnt die WM in Sheffield. Ronnie O'Sullivan startet als Favorit.
Selbst für einige seiner Rivalen am riesigen grünen Snookertisch erscheint Ronnie O‘Sullivan manchmal nicht mehr menschlich. „Ronnie zuzusehen ist, als würde man dem lieben Gott bei der Arbeit zuschauen. Nur dass es bei Ronnie nicht wie Arbeit aussieht“, sagte sein Rivale Alan McManus einmal über den fünfmaligen Weltmeister mit dem Spitznamen weiter
  • 234 Leser

Großes Interesse an Pinterest

Anleger haben sich beim Debüt von Pinterest an der New Yorker Börse (Bild) um die Aktien der Fotoplattform gerissen. Der erste Kurs am Donnerstag lag 25 Prozent über dem Ausgabepreis von 19 Dollar. Foto: Johannes Eisele/afp weiter
  • 416 Leser

Heidenheim vorsichtig

Gegen St. Pauli sollen „Dinge noch besser“ gemacht werden.
Nur drei Punkte trennen den 1. FC Heidenheim von Relegationsrang drei in der zweiten Fußball-Bundesliga. Doch eine Kampfansage in diese Richtung an den derzeitigen Dritten Union Berlin kommt nicht von Trainer Frank Schmidt vor dem Verfolgerduell am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) in der Voith-Arena gegen den FC St. Pauli. "Wir wollen am Ende der Saison so gut weiter

Hoppel-Hotspot

Gute Nachrichten vom Lepus europaeus: Die Feldhasen-Bestände im Südwesten, die es schwer haben wegen der ausgeräumten Landschaft, der intensiven Landwirtschaft und auch wegen der Rotfüchse, haben sich zuletzt wieder erholt. 26 Prozent Zunahme ergaben die landesweiten Zählungen 2018. Am besten gefällt es den Feldhasen nach wie vor in der oberschwäbischen weiter
  • 109 Leser

Indonesier begehren auf

Prognosen zufolge steuert Indonesiens Präsident Joko Widodo auf eine weitere Amtszeit zu. Tausende Anhänger des Oppositionskandidaten Prabowo Subianto (im Bild) gingen aus Protest auf die Straße. Foto: Bay Ismoyo/afp weiter
  • 297 Leser

Kein Schlaf, kein Sex, kein Leben

In China formiert sich Protest an 12-Stunden-Tagen und schlechten Bedingungen ohne ausreichende Bezahlung.
Die Ausbeutung in vielen Unternehmen in China stößt auf wachsenden Widerstand. Im Mittelpunkt der erhitzten Debatte steht die „996“ genannte Arbeitszeitkultur: Von neun Uhr morgens bis neun Uhr abends sechs Tage die Woche arbeiten, meist ohne zusätzlich oder ausreichend bezahlt zu werden. Die Protestbewegung hatte ihren Ursprung in der Informationstechnologie-Branche weiter
  • 477 Leser

Keine Osterwaffenruhe

Kurz vor der Stichwahl um das Präsidentenamt in Kiew sind Verhandlungen über eine Osterwaffenruhe in der Ostukraine gescheitert. Am Mittwoch startet ein neuer Anlauf, teilte die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa mit. Zwangsheirat bleibt Thema Das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ verzeichnete zwischen dem 22. Juli weiter
  • 306 Leser

Kerzenkunst aus dem Kloster

In der Werkstatt der Benediktinerinnenabtei St. Erentraud in Berg- Kellenried am Rand des Schussentals werden prächtige liturgische Kerzen gefertigt. Die Kerzen, von einer Wachszieherei bezogen und mit einem Anteil Bienenwachs hergestellt, werden in St. Erentraud einzeln von Hand bemalt. Zu den Abnehmern gehören Pfarreien, aber auch Privatpersonen landesweit. weiter
  • 148 Leser

Kino Clint Eastwood plant neuen Film

Oscar-Preisträger Clint Eastwood, mittlerweile 88, hat ein neues Regieprojekt ins Visier genommen. Laut „Hollywood Reporter“ dreht es sich dabei um einen Film über das Bombenattentat bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta. Der Wachmann Richard Jewell war nach dem Anschlag falsch verdächtigt und von Medien und Ermittlern als mutmaßlicher weiter
  • 109 Leser

Klimaschutz Debatte über Preis für CO2

Die Debatte über einen CO2-Preis für mehr Klimaschutz nimmt Fahrt auf. Aus Sicht der Union im Bundestag sollte Deutschland beim Einsparen von Treibhausgasen auf marktwirtschaftliche Anreize setzen, ohne dabei die Bürger insgesamt stärker zu belasten. Der Fraktionsvize Andreas Jung (CDU) sagte, die Vorschläge dazu müssten „intensiv diskutiert und weiter
  • 303 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Peter Wohlleben Der Förster und Bestseller-Autor (55, „Das geheime Leben der Bäume“) rät zu weniger Tempo an Ostern. „Ich kann nur Entspannung empfehlen“, sagte Wohlleben in Hamburg. „Ob es in den Stadtpark, den Wald oder an die Küste geht: nicht so viel vornehmen“, mahnte er. Er höre oft, dass mit Freunden oder Verwandten weiter

Mehr Tabaksteuer

Der deutsche Staat hat im ersten Quartal deutlich mehr Geld durch die Tabaksteuer eingenommen. Die Produzenten forderten Steuerzeichen im Wert von 3,62 Mrd. EUR an. Das waren 11,6 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Fielmann geht online Der Chef von Deutschlands größter Augenoptikerkette, Marc Fielmann, bereitet den Einstieg ins Internetgeschäft weiter
  • 477 Leser

Militärübung Chinesen kommen nach Bayern

Mit Blick auf UN-Kriseneinsätze werden Bundeswehrsanitäter und Soldaten aus China im Sommer erstmals in Deutschland zu einer großen gemeinsamen Übung ausrücken. „Es werden etwa 100 chinesische und ebensoviele deutsche Soldatinnen und Soldaten an der Übung teilnehmen“, erklärte ein Sprecher des Sanitätsdienstes der Bundeswehr. Die Übung „Combined weiter
  • 242 Leser

Milliarden für Cannabis-Deal

Der kanadische Branchenriese Canopy Growth will den US-Rivalen Acreage Holdings schlucken – für umgerechnet 3,0 Mrd. EUR. Voraussetzung dafür ist, dass die USA landesweit die Cannabis-Produktion legalisiert. Foto: Jens Kalaene/dpa weiter
  • 458 Leser

Mit Hypothek ins zweite Finalspiel

Im spannenden ersten Finalspiel um den deutschen Eishockey-Titel gaben die Adler Mannheim eine Führung aus der Hand und verließen die eigene Halle am Ende als Verlierer. Vor dem zweiten Spiel in München steht der Hauptrunden-Gewinner gleich unter Druck. Adler-Trainer Pavel Gross wirkte nachdenklich. Mit ernster Miene wartete der 50-Jährige nach dem weiter

Mit Messer zugestochen

Zwei junge Männer sind in Mannheim auf der Straße von Unbekannten angegriffen worden. Die 19- und 20-Jährigen erlitten lebensgefährliche Stichverletzungen, wie die Polizei mitteilte. Beide seien inzwischen außer Lebensgefahr. Zu den Hintergründen war zunächst nichts bekannt. weiter

Mueller-Bericht liefert Munition für die Demokraten

Die Erkenntnisse des Sonderermittlers zu den Verbindungen des Präsidenten nach Moskau spalten: Donald Trump sieht sich entlastet, doch der Vorwurf der Justizbehinderung bleibt.
US-Präsident Donald Trump feiert einen Durchmarsch und seine „komplette Entlastung“. Die Demokraten sehen den 448 Seiten langen Abschlussbericht von Sonderermittler Robert Mueller hingegen als Beweis dafür, dass der Präsident die Justiz behindert hat. Fast zwei Jahre, nachdem Mueller seine Arbeit begonnen hatte, bleiben wichtige Fragen unbeantwortet. weiter
  • 329 Leser

Netrebko sagt ab

Anna Netrebko (47) hat wegen einer Kehlkopfentzündung zwei Konzerte in Berlin abgesagt. Die Sopranistin sollte bei den „Festtagen“ der Staatskapelle unter der Leitung von Daniel Barenboim in der Philharmonie auftreten. Mumie entdeckt Archäologen haben im Süden Ägyptens ein rund 3500 Jahre altes Grab aus der Zeit der Pharaonen und eine jahrtausendealte weiter
  • 108 Leser

Netzagentur Post darf Porto erhöhen

Konkrete Entscheidung aber erst in einigen Wochen
Die Bundesnetzagentur hat den Weg für eine deutliche Erhöhung des Briefportos der Deutschen Post geebnet. Die Regulierungsbehörde gab in Bonn den Erhöhungsspielraum für neue Briefentgelte bekannt. Eine konkrete Preisentscheidung fällt frühestens Ende Mai. Die Post könnte für eine Preisanhebung zum 1. Juli von einem Erhöhungspotenzial von 10,63 Prozent weiter
  • 260 Leser

Notre-Dame „Regenschirm“ für das Dach

Ein „großer Regenschirm“ soll die schwer beschädigte Pariser Kathedrale Notre-Dame vor Wasser schützen. Dabei handele es sich um eine große Plane, die über dem Gebäude angebracht werden soll, sagte die Präsidentin der Architektenvereinigung für historische Gebäude, Charlotte Hubert, dem Sender BFM TV. Es entstehe ein „großer Regenschirm“, weiter
  • 364 Leser

Nur wenige Befürworter

In der kommenden Woche wird die Deutsche Bank vielleicht auf die Frage anworten, ob die Fusion mit der Commerzbank kommt.
Bis Ostern sollte mehr Klarheit herrschen. Davon ist nichts zu sehen. Fest steht nur: Die große Mehrheit der Beschäftigten von Deutscher und Commerzbank lehnt den Zusammenschluss ab. Bei der Commerzbank fordert der Betriebsrat Vorstandschef Martin Zielke auf, das Vorhaben abzublasen. Fast 83 Prozent der Beschäftigten in der Zentrale der Bank sind gegen weiter
  • 589 Leser

Ohne Auto zum Markt in Maulbronn

Osterzeit, Marktzeit. Einen besonderen Markt gibt es in Maulbronn im Enzkreis: „Lebendiges Kunsthandwerk – Festival der Ideen und Talente“ heißt es im Klosterhof des Weltkulturerbes und in der Stadthalle. Seit 1975 gibt es das „kulturelle Frühlingserlebnis“ schon. Veranstalterin Karin Etzold kann sich vor Anfragen von Kunsthandwerkern weiter
  • 102 Leser

Optimistisch gegen den Favoriten

Das erste Halbfinale in der Champions League soll für die Frauen des FC Bayern, hier mit Leonie Maier, nicht Endstation sein. Morgen (18 Uhr) in München will das Team gegen Barcelona den ersten Schritt zum Endspiel gehen. dpa weiter
  • 236 Leser

Primeln plus Container-Art

Die Bundesgartenschau in Heilbronn hat seit Mittwoch geöffnet. Jetzt kann man staunen, was in jahrelanger Arbeit mit viel Geld aus der 40 Hektar großen Brachfläche zwischen Alt-Neckar und Neckarkanal, Hauptbahnhof und Experimenta geworden ist. Mustergültiges Grün, Freizeitoase am Wasser, Baukunst zum Staunen. Die Buga-Internetseite listet allein von weiter
  • 118 Leser
200 demonstrieren gegen Nato und Waffenexporte

Protest für den Frieden

Auftakt der landesweiten Demos vor Kaserne in Ulm.
Die zentrale Auftaktveranstaltung für sämtliche Ostermärsche im Land fand am am Gründonnerstag vor der Wilhelmsburg-Kaserne in Ulm statt. Dort hat das Nato-Kommando „Joint Support and Enabling Command“ (JSEC) seinen Dienst aufgenommen. Es soll im Bündnisfall Truppentransporte innerhalb Europas dirigieren. „Europa muss ein Friedensprojekt weiter
  • 105 Leser

Queen wird 93

Königin Elizabeth II. hat zum „Royal Maundy Service“ Geschenke an ältere Menschen verteilt. Die Anzahl der Geschenke hängt vom Alter der Queen ab. Da sie am Sonntag 93 wird, erhielten 93 Männer und 93 Frauen ein Geschenk. Foto: S. Parsons/PA Wire/dpa weiter
  • 305 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 6 030 127,50 EUR Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 775 461,40 EUR Gewinnklasse 3 7912,80 EUR Gewinnklasse 4 2661,70 EUR Gewinnklasse 5 163,10 EUR Gewinnklasse 6 36,20 EUR Gewinnklasse 7 18,20 EUR Gewinnklasse 8 9,80 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 15 077 weiter
  • 300 Leser
Redaktionstipp

Redaktionstipp

Samstag, 15.30 Uhr FC Bayern – Werder Bremen (2:0) FC Augsburg – VfB Stuttgart (1:0) Bayer Leverkusen – 1. FC Nürnberg (2:1) FSV Mainz 05 – Fortuna Düsseldorf (0:0) Samstag, 18.30 Uhr Mönchengladbach – RB Leipzig (1:3) Samstag, 20.30 Uhr FC Schalke 04 – 1899 Hoffenheim (0:2) Sonntag, 15.30 Uhr SC Freiburg – weiter

Rom Kokainfund in leerem Grab

In einem leeren Grab auf dem größten Friedhof von Rom haben Polizisten 1,1 Kilogramm Kokain gefunden. Die Menge entspreche 110 000 Dosen der Droge, teilten die Ermittler mit. Sie entdeckten das Versteck, nachdem einem 42-Jährigen gefolgt waren, der sein Auto mit hoher Geschwindigkeit auf den Friedhof steuerte. Als der Verdächtige in eine Kapelle weiter
  • 301 Leser

Rot, süß und herrlich klebrig: Hasen wie früher

Horst Banzhafs Zuckerguss-Hasen sind gefragt. „Wie früher, das bring' ich meinen Enkeln mit“, das hört der Bäckermeister aus Gerstetten- Heldenfingen im Kreis Heidenheim vor Ostern häufig von Kunden. Bis in die 1960er Jahre kannte die roten Hasen noch jedes Kind im Land. „Zuckerrüben gab es überall, Schokolade noch nicht“, sagt weiter
  • 136 Leser

Salihamidzic bestraft

Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic muss 8000 Euro Strafe zahlen, weil er sich gegenüber einem Schiedsrichtergespann unsportlich verhalten hat. Der Vorfall ereignete sich in der Halbzeit des DFB-Pokal-Viertelfinalspiels am 3. April: München bezwang den Zweitligisten 1. FC Heidenheim mit 5:4. McLeish entlassen Alex McLeish ist nicht mehr schottischer weiter

Spahns Kassenpläne stoßen in der eigenen Partei auf Kritik

Baden-Württembergs CDU-Fraktionschef Reinhart und der grüne Sozialminister Lucha lehnen Aufhebung regionaler Begrenzung ab.
Die Pläne von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zur Öffnung regionaler Krankenkassen für Versicherte in ganz Deutschland stoßen auch in der eigenen Partei auf Ablehnung. „Bei einem derartigen Umbau unseres Gesundheitswesens darf Baden-Württemberg nicht mitmachen“, sagte der Chef der CDU-Fraktion im Stuttgarter Landtag, Wolfgang weiter
  • 326 Leser

Spitz auf Spitz, Kopf auf Kopf

Bald 200 Jahre gibt es das Klöckeln in Leutkirch im württembergischen Allgäu jetzt. Mindestens. Das beweist ein Beleg aus dem Jahr 1826. Der katholische Pfarrer hat sich damals beschwert, dass die jungen Leute die Messe an Ostersonntag fürs Klöckeln schwänzten, erzählt Organisator Gerhard Stör. So steht es in einem Verkündbuch. Der Klöcklesmarkt wurde weiter
  • 128 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Karsamstag, Sport1 18 Uhr: Volleyball, Bundesliga, Play-offs, Halbfinale, 4. Spiel (best of five): Berlin Recycling Volleys – Hypo Tirol Alpenvolleys Haching 19.55 Uhr: Eishockey, DEL, Play-offs, Finale, 2. Spiel (best of seven): EHC München – Adler Mannheim Ostersonntag, ARD 16.15 Uhr: Handball, Bundesliga, Nachholspiel vom 22. Spieltag: weiter
STICHWORT CO2-Preis

Stichwort: CO2-Preis

Ob als Steuer , Abgabe oder Emissionshandel, ein CO2-Preis soll den Ausstoß von Treibhausgasen verteuern und damit klimafreundliche Technologien fördern. Die Bundesregierung lässt derzeit verschiedene Konzepte juristisch und auf ihre Wirkung hin von Experten prüfen. Für den Energiesektor und Teile der Industrie gibt es in der EU einen Handel mit Emissions-Zertifikaten. weiter
  • 311 Leser

Stolz auf die Punktlandung im Halbfinale

Torschütze Sebastian Rode freut sich auf „absolute Kracher“ für Eintracht Frankfurt im Duell mit dem FC Chelsea.
Nach dem Einzug ins Halbfinale der Europa League blicken die Fußballer vom DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt selbstbewusst den Duellen mit dem sechsmaligen englischen Meister FC Chelsea entgegen. „Wenn man sieht, gegen wen wir uns schon alles durchgesetzt haben, dürfen wir an uns glauben. Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir zwei gute Spiele weiter

Streit um den Abbau der Altschulden

Die SPD kritisiert den Umgang von Grün-Schwarz mit den Neckarpri-Verlusten.
Der vom früheren CDU-Ministerpräsidenten Stefan Mappus eingefädelte ENBW-Deal treibt die Landespolitik weiter um. Mappus hatte im Dezember 2010 am Landtag vorbei den Rückkauf eines Aktienpakets in Milliardenhöhe eingefädelt. Den Steuerrzahler koste das keinen Cent, sagte Mappus. Sogar ein Plus könne herauskommen, aus der Differenz des höheren jährlichen weiter
  • 124 Leser

Such-Wandern am Höchsten

Premiumwanderweg von Deggenhausertal hoch zum Höchsten im Bodenseehinterland braucht es ein bisschen Puste: 16,6 Kilometer, 512 Höhenmeter. Aber man muss ja nicht den ganzen Weg rundwandern. Am Ostersonntag warten nicht nur tolle Aussichten, auch Ostereier sind versteckt. Startpunkte: Parkplatz Saalach, Dorfgemeinschaftshäuser Deggenhausen und Limpach, weiter
  • 104 Leser

Tarantino ist noch nicht fertig

Pedro Almodóvar, Ken Loach und Terrence Malick gehen in Cannes ins Rennen um die Goldene Palme.
. Noch ist die Liste nicht endgültig. Thierry Frémaux, der Leiter des Filmfestivals von Cannes, hofft auf das neue Werk von Quentin Tarantino, „Once Upon A Time In Hollywood“ mit Leonardo DiCaprio und Brad Pitt – es ist aber noch nicht fertig. Ansonsten stellte Frémaux in Paris 19 Filme für den Wettbewerb vor. Mit Pedro Almodóvar, weiter
  • 122 Leser

Tischtennis-WM Schlechtes Gefühl als gutes Omen

Tischtennis-Star Timo Boll, 38, hofft für die Einzel-WM ab morgen in Budapest auf die Wiederholung manch überraschender Formexplosion zu rechten Zeit am rechten Ort. "Ich habe in den letzten Wochen sicher nicht wie die Nummer fünf der Welt gespielt. Aber ich bin schon öfter in keiner guten Verfassung zu Turnieren gekommen, und am Ende sind es meine weiter

Tom Tailor Fossun-Angebot zu niedrig

Die angeschlagene Hamburger Modekette Tom Tailor will sich von ihrem chinesischen Großaktionär Fosun nicht zu billig übernehmen lassen. Wirklich dagegen ist sie aber auch nicht. Aus strategischer Sicht sei Fosuns Übernahmeangebot zu begrüßen, teilten Vorstand und Aufsichtsrat in Hamburg mit. Die Offerte von 2,31 EUR je Aktie sei jedoch „finanziell weiter
  • 430 Leser

Traditionsklub in Nöten

Der zwölfmalige deutsche Meister VfL Gummersbach muss bis zum 3. Mai eine Liquiditätslücke schließen, um die Lizenz zu erhalten. Sollte der Traditionsverein die nötigen Nachweise in ungenannter Höhe nicht erbringen, wird das Erstliga-Startrecht wieder entzogen. Final-Einzug perfekt Die Frauen von Allianz MTV Stuttgart stehen zum fünften Mal in Serie weiter

Treuhand Linke will neue Untersuchung

Fast 30 Jahre nach der Wende will die Linke im Bundestag einen neuen parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur Treuhand. „Das Treuhand-Trauma ist nicht überwunden“, sagte Linke-Fraktionschef Dietmar Bartsch. Verheerende politische Fehler der Nachwendezeit müssten ans Tageslicht. „Der Schaden, den die Treuhand angerichtet hat, ist weiter
  • 296 Leser

TSG Hoffenheim Unerwartetes Wiedersehen

Mit Tränen in den Augen saß Huub Stevens am 10. Februar 2016 vor den Medienvertretern. Herzrhythmusstörungen! Sein Ende bei 1899 Hoffenheim – und als Trainer. Doch heute (20.30 Uhr/Eurosport Player) wird der 65-Jährige wieder als Chefcoach auf der Schalker Bank sitzen – gegen seinen Ex-Club. Hoffenheims aktueller Trainer Julian Nagelsmann weiter

Umleitungen wegen Einsturzgefahr

Eine stillgelegte Eisenbahnbrücke ist in Calw im Nordschwarzwald vom Einsturz bedroht. Eine Bundesstraße, die unter der Brücke verläuft, wurde deshalb für Autos und Fußgänger gesperrt. Bis das Bauwerk abgestützt ist, dauert es drei bis vier Wochen. Das teilte die Bahn mit. So lange müssen Autofahrer Umleitungen in Kauf nehmen. Für Fußgänger gibt es weiter
  • 173 Leser
Kommentar Guido Bohsem zur bundesweiten Öffnung der AOK

Unbequeme Neuerung

Ein Veteran der Gesundheitspolitik hat einmal zwischen zwei Sorten von Bundesländern unterschieden. Da gibt es zum einen solche, in denen die Gesundheitsministerien ihre Ortskrankenkassen (AOK) kontrollieren. In allen anderen Ländern kontrollieren die Ortskrankenkassen die Gesundheitsministerien. Keiner sollte sich also wundern, dass der Widerstand weiter
  • 5
  • 321 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zum höheren Briefporto

Unerträgliche Kungelei

Saftige Aufschläge gesteht die Bundesnetzagentur der Deutschen Post zu. Um mehr als 28 Prozent auf 90 Cent könnte sich das Porto für den Standardbrief verteuern. Das ist mehr als frech, auch wenn viele Verbraucher das nicht im Geldbeutel spüren werden. Privathaushalte geben im Monat gerade mal 2,34 Euro fürs Briefporto aus. Kann man daher zur Tagesordnung weiter
  • 428 Leser
Daten falsch bewertet?

Uni Tübingen lässt Studie überprüfen

Ein Informatiker zweifelt an Daten des Hirnforschers Niels Birbaumer. Es geht um die Kommunikation mit ALS-Patienten.
Vor zwei Jahren erregte die Publikation im Fachmagazin „PLOS Biology“ Aufsehen: Niels Birbaumer, vielfach ausgezeichneter Forscher der Tübinger Universität, und sein Mitarbeiter Ujwal Chaudhary, machten öffentlich, dass ihnen der Kontakt mit Patienten gelungen sei, die wegen der fortschreitenden Muskellähmung ALS in ihrem eigenen Körper weiter
  • 209 Leser

USA Tausende Kubaner erreichen Grenze

Verschiedene Flüchtlingstrecks in Mexiko unterwegs
Rund tausend Migranten aus Kuba haben die Grenze zwischen Mexiko und den USA erreicht. Sie trafen nach offiziellen Angaben in den vergangenen Tagen in der mexikanischen Grenzstadt Ciudad Juárez ein. Demnach erreichten am Montag 260 Kubaner die Stadt, am Dienstag rund 250 weitere. Am Mittwoch wurden 350 Migranten dort registriert, am Donnerstag 130. weiter
  • 327 Leser

Vier Jungs legen Brand

Vier Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 14 Jahren haben nach Angaben der Polizei den Brand in einer Mannheimer Bibliothek gelegt. Zum Motiv gab es zunächst keine Angaben. Beim Feuer in der Stadtteilbibliothek entstand 200 000 Euro Schaden. weiter
  • 144 Leser

Vier Wege zu mehr Wohnungen

Die politische Forderung nach bezahlbaren Mieten wird immer lauter. Reinhard Klein, Chef der Bausparkasse Schwäbisch Hall, zeigt auf, was daran populistisch und was realistisch ist.
In der verstärkten Diskussion darüber, was gerecht ist, kommt dem Thema „Bezahlbare Wohnungen“ eine zentrale Rolle zu. Dabei ist viel von der Mietpreisbremse in Ballungzentren die Rede oder von der Forderung nach mehr sozialem Wohnungsbau. In Berlin gibt es sogar das Bestreben, große Wohnbaugesellschaften zu enteignen. Was aber sagen jene, weiter
  • 505 Leser

Von Juni an mehr Züge auf der Alb

Die Schwäbische-Alb-Bahn (SAB) mit Sitz in Münsingen (Kreis Reutlingen) hat den Zuschlag für den Ausbau des Regionalverkehrs auf der Mittleren Alb erhalten. Von Juni an wird es täglich vier Züge von Münsingen nach Ulm und zurück geben. Zudem wird im Dezember die 63 Kilometer lange Verbindung von Schelklingen im Alb-Donau-Kreis über Engstingen (Kreis weiter
  • 107 Leser

Von Ufer zu Ufer

Fähren haben etwas Nostalgisches. Früher hatte fast jeder kleine Ort am Neckar eine. Die wenigen verbliebenen leiden unter Personalproblemen.
Achim Landwehr bringt seine Fahrgäste von einem Bundesland ins andere: über den Neckar von Baden-Württemberg nach Hessen und wieder zurück. Nach 39 Jahren auf der Autofähre geht der 64-Jährige im Juni von Bord. „Ich werde es mir zu Hause gemütlich machen“, erzählt der Rentner in spe. Der Mittsechziger, dessen Traumberuf eigentlich Förster weiter
Querpass

Wenn Ruhe zur Pflicht wird

Philosophen sagen dazu: Kontemplation. Das ist, wenn jemand einfach ruhig ist, die Stille nutzt, um nachzudenken, etwas mit Achtsamkeit und Konzentration betrachtet. Kurzum: Kontemplation ist all das, was wir nicht haben. Kontemplation ist quasi der Gegenentwurf zu unserer medialen Realität. Nur einmal im Jahr wird das alles außer Kraft gesetzt. Im weiter

Wirecard Leerverkäufe sind wieder möglich

Die Finanzaufsicht Bafin hat ihre Vorsichtsmaßnahmen gegen illegale Attacken von Börsenspekulanten auf den Dax-Konzern Wirecard wieder eingestellt. Das zweimonatige Verbot, neue Netto-Leerverkaufspositionen in Wirecard-Aktien aufzubauen oder bestehende Netto-Leerverkaufspositionen zu erhöhen, ist ausgelaufen. Die Bafin hatte das Verbot wegen des Verdachts weiter
  • 537 Leser

Zollern hofft auf Altmaier

Die Mittelständler Miba und Zollern haben bei ihrem Antrag auf eine Ministererlaubnis für ein Gemeinschaftsunternehmen einen Rückschlag hinnehmen müssen. Die Monopolkommission empfiehlt Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU), die Erlaubnis nicht zu erteilen. Die von den Firmen geltend gemachten Gemeinwohlgründe wiegen demnach die vom Bundeskartellamt weiter
  • 455 Leser

Zum Streicheln ins Wildparadies

Statt Schokolade an den Fingern lieber Echtpelz kraulen? Das geht bei streichelzahmen Tieren im Wildparadies in Cleebronn (Landkreis Heilbronn). Dam- und Sikahirsche in begehbaren Gehegen lassen sich aus der Hand füttern, bei manchen kann man auch Streichelversuche starten. Zahm sind auch die Mufflons und die Muntjaks im Park, die kleinsten Hirsche weiter
  • 109 Leser

Zurück ins Mittelalter im Adventon-Park

Ein Ausflug ins Mittelalter? Das geht im Histotainment Park Adventon. Beim österlichen Frühlingsfest in Osterburken (Neckar-Odenwald-Kreis) ist der historische Bau einer Stadt mit vielen Handwerkern live zu erleben. Die „Ritterschaft zu Gmünd“ zeigt Kampfkunst mit alten Waffen. Am Sonntagabend wird mit Musik und Feuer der Winter endgültig weiter
  • 112 Leser

Zusage für die WM

Superstar Leon Draisaitl (Bild) und seine NHL-Kollegen Dominik Kahun und Korbinian Holzer verstärken die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft bei der WM in der Slowakei (10. bis 26. Mai). Das Trio sagte jetzt definitiv zu. Foto: Rolf Vennenberd/dpa weiter
  • 201 Leser

Leserbeiträge (2)

Harmonika im Doppelpack

Das diesjährige Frühjahrskonzert des Akkordeonclubs Waldstetten fand am Samstag, den 13. April in der Stuifenhalle in Waldstetten statt.

Mit dem wirkungsreichen Stück „Tanz der Vampire“ aus dem bekannten Musical, machte das Hauptorchester des Akkordeonclubs Waldstetten den Auftakt des Konzertes.

Dirigent Dietmar Schimmele

weiter
  • 1
  • 610 Leser

Klimawandel bezahlbar machen

Beim Kohleausstieg will RWE Milliarden-Entschädigungen für die Abschaltung alter Braunkohle-Kraftwerke – und zwar bis zu 1,5 Mrd. Euro pro Gigawatt Leistung. Dabei sind die Meiler bei weiter steigenden CO2-Preisen wohl künftig nur ein Bruchteil davon wert, wie eine Marktanalyse zeigt, die Greenpeace gemeinsam mit dem Berliner Analyseinstitut

weiter
  • 4
  • 551 Leser