Artikel-Übersicht vom Freitag, 26. April 2019

anzeigen

Regional (116)

Kurz und bündig

Internationales Café

Aalen. Im Interkulturellen Garten im Hirschbachtal öffnet am Sonntag, 28. April, ab 14 Uhr das Internationale Café. Die Gartenfamilien Nurgüzel Tastan und Nursen Gülbetekin bewirten mit kleinen Köstlichkeiten aus ihrer türkischen Heimat. Dazu gibt es Kaffee und Tee. Eine kleine Spende wird erbeten. Die AJO Aktion Jugendberufshilfe im Ostalbkreis informiert

weiter
Kurz und bündig

Keine Panoramatour des ADFC

Aalen. Die vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club Aalen (ADFC) für Sonntag, 28. April, geplante Stuttgarter Panorama-Tour kann wegen den aktuellen Gleisbauarbeiten der Deutschen Bahn nicht stattfinden. Die Tour solle im nächsten Jahr nachgeholt werden, informiert der ADFC.

weiter
  • 214 Leser
Polizeibericht

Explosion in der Kläranlage

Lorch-Waldhausen. In der Kläranlage Waldhausen kam es am Freitagabend zu einer „Verpuffung“. Dadurch wurden vom Treppenhaus des Gasturms acht Meter Wand weggesprengt. Verletzt wurde niemand, der Schaden dürfte laut Polizei mehrere Tausend Euro betragen. Die Ursache ist noch unklar, die Polizei geht derzeit von einem technischen Defekt aus. Ein Sachverständiger

weiter
  • 1160 Leser
Polizeibericht

Rausch ausgeschlafen

Aalen. Ein Anwohner der Rombacher Straße sah am Donnerstag gegen 23.20 Uhr einen 35-Jährigen in seinem Vorgarten liegen. Der Mann, der 2,3 Promille hatte, hatte sich zwei Stunden zuvor selbst aus dem Krankenhaus entlassen, nachdem er dort wegen übermäßigem Alkoholgenuss eingeliefert worden war. Der 35-Jährige wurde ins Polizeirevier mitgenommen, wo

weiter
  • 777 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht bei Neresheim

Neresheim. Eine verletzte Autofahrerin und ein Sachschaden von rund 4000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag kurz nach 19 Uhr ereignete. Eine 19-Jährige befuhr mit ihrem Auto die Landesstraße 1084 zwischen Elchingen und Neresheim. Auf Höhe Stetten fuhr ein bislang unbekanntes Fahrzeug unvermittelt auf die Fahrbahn. Um

weiter
  • 582 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht in Aalen

Aalen. Bei einer Unfallflucht wurden am Donnerstagabend zwei Menschen leicht verletzt. Gegen 18.30 Uhr befuhr eine 42-Jährige mit ihrem VW Touran die Bahnparallele Trasse in Richtung Hofen. Auf dem Einfädelstreifen wurde sie von einem silberfarbenen Opel Vectra geschnitten, sodass die 42-Jährige eine Vollbremsung einleiten musste, um einen Zusammenstoß

weiter
  • 5
  • 501 Leser

Zahl des Tages

34 000

Fälle und noch mehr landeten allein im Jahr 2018 auf dem Schreibtisch der Staatsanwaltschaft Ellwangen. Die Ermittlungen im Mordfall Bögerl seien noch nicht am Ende. Darüber sprach Leitender Oberstaatsanwalt Andreas Freyberger während eines Konferenz am Freitag in Ellwangen.

weiter
  • 5
  • 279 Leser

Verkehr B19 halbseitig gesperrt

Aalen-Unterkochen. Die B19 zwischen Unterkochen und Aalen-Zentrum wird halbseitig gesperrt: von Montag, 29. April, bis 10. Mai wird der Verkehr per Ampel geregelt. Grund der Sperrung sind die Arbeiten an den Schutzplanken auf Höhe der Papierfabrik Palm. Die Sperrung gilt werktags in der Zeit von 8 bis 16 Uhr, ansonsten ist die B 19 normal befahrbar.

weiter
Guten Morgen

Ein guter Augenblick

Jürgen Steck Die B29 – und warum Kommunalpolitik dafür wichtig ist.

Jahrzehntelang haben die Menschen in Mögglingen gelitten. Dreck, Gestank und Abgase! Jahrzehntelang haben die Menschen aus der Region Lebenszeit verschwendet im Mögglinger Stau. Dieses Wochenende wird die B-29-Umgehung dort eröffnet. Und wenn das geschieht, dann ist das auch ein Verdienst von ganz vielen ehrenamtlichen Gemeinderätinnen und Gemeinderäten,

weiter
  • 1
  • 117 Leser

Kundgebung zum 1. Mai in Aalen

Aktion Gewerkschaften laden auf den Marktplatz ein. Das Motto in diesem Jahr: „Europa. Jetzt aber richtig!“

Aalen. Zum 1. Mai rufen der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und seine Mitgliedsgewerkschaften zur Teilnahme an den 1. Mai-Kundgebungen auf. Das diesjährige Motto lautet „Europa. Jetzt aber richtig!“. Auch in Aalen findet eine solche Kundgebung statt. Sie beginnt am Mittwoch, 1. Mai, um 10.30 Uhr auf dem Marktplatz mit der Begrüßung durch

weiter
  • 103 Leser

Wie die Henne das Ei legt

Mai-Tour Sofienhof und Hühnerhof geben Einblicke in ihre Betriebe.

Aalen. Die Betriebe Thiess vom Sofienhof in Aalen und Mack vom Hühnerhof in Hermannsfeld veranstalten am Mittwoch, 1. Mai, von 10 Uhr bis 18 Uhr einen Tag der Gläsernen Produktion. Der Besucher erfährt, wie sein Frühstücksei produziert wird und bekommt einen Einblick in die Freilandhaltung und Bodenhaltung von Legehennen.

Wer bei seiner Mai-Tour auf

weiter
  • 103 Leser

Wie geht's weiter mit der Liegenschaft SHW CT?

Aalen-Wasseralfingen. In einem Gespräch im Stuttgarter Wirtschaftsministerium ging es OB Thilo Rentschler um Altlastenbeseitigung und Liegenschaften im Zuge der Insolvenz bei SHW CT. Rentschler: „Der Stadt Aalen ist daran gelegen, dass Altlasten nach der Aufgabe des Standorts durch SHW CT beseitigt werden und künftigen Nutzern ein möglichst unbelastetes

weiter
  • 134 Leser

Wochenmarkt am Dienstag

Aalen. Aufgrund des Feiertages „Tag der Arbeit“ am nächsten Mittwoch, 1. Mai, wird der Wochenmarkt in Aalen von Mittwoch auf Dienstag, 30. April, vorverlegt.

weiter
  • 306 Leser

Schlecker bald in Gotteszell?

Justiz Staatsanwaltschaft Ellwangen äußert sich zur Haft von Meike Schlecker, Tochter des früheren Drogeriemarktbesitzers.

Ellwangen/Schwäbisch Gmünd. Meike Schlecker, die Tochter des früheren Drogeriemarktbesitzers Anton Schlecker, muss ihre mehrjährige Haftstrafe möglicherweise in der Schwäbisch Gmünder Vollzugsanstalt Gotteszell absitzen. Darauf wies Leitender Oberstaatsanwalt Andreas Freyberger hin, nachdem der Bundesgerichtshof eine Revision Meike Schleckers zurückgewiesen

weiter
Kurz und bündig

Tänze aus aller Welt

Oberkochen. Die evangelische und katholische Erwachsenenbildung laden tanzfreudige Menschen zum Tanzkurs „Tänze aus aller Welt“ ein, der zehn Abende umfasst. Start ist am Mittwoch, 8. Mai, um 19.30 Uhr im Saal des Kinderhauses am Gutenbachweg. Die Kursgebühr beträgt 50 Euro. Der erste Abend kann gerne zum „Schnuppern“ genutzt werden. Weiter Infos unter

weiter
  • 191 Leser

Arabische Leckerei aus der Küche Syriens

Aktion Abtsgmünd International veranstaltet begeisternden syrischen Kochabend.

Abtsgmünd. Eines der wichtigsten Ziele von Abtsgmünd International ist die Integration von Migranten in die deutsche Gesellschaft und Kultur. Begegnungen von Mensch zu Mensch zwischen Einheimischen und Zuwanderern, wechselseitiger Respekt und kultureller Austausch unterstützen diesen Integrationsprozess.

Deshalb veranstaltet Abtsgmünd International

weiter

Floriansmesse in Hüttlingen

Feuerwehr Hüttlinger Wehrleute feiern den Namenstag ihres Patrons.

Hüttlingen. Am Samstag, 4. Mai, will die Freiwillige Feuerwehr Hüttlingen wir gemeinsam mit Bürgern den Namenstag von Sankt Florian feiern, dem Schutzpatron der Feuerwehren.

Die Wehr gestaltet eine Messe als ökumenischen Gottesdienst. Beginn ist um 18 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche in Hüttlingen. Dieser wird von den Pfarrern Ludwig Heller und Stephan

weiter
  • 117 Leser
Kurz und bündig

Nachwuchssanis messen sich

Abtsgmünd. In der Kochertalmetropole in Abtsgmünd wird am Samstag, 27. April, der Wettbewerb des Jugendrotkreuzes ausgetragen. Von 9.30 und 15 Uhr messen sich Kinder und Jugendlich zwischen 6 und 17 Jahren, eingeteilt in vier Altersstufen, in fünf Themengebieten. Aus jeder Altersstufe qualifiziert die siegreiche Gruppe für den Landeswettbewerb.

weiter
  • 341 Leser
Namen und Nachrichten

Rudolf Böhme im Seniorenbüro

Hüttlingen. Rudolf Böhme ist der Nachfolger von Jutta Wolfsteiner im Hüttlinger kommunalen Seniorenbüro.

„Seit 2014 wohne ich, Jahrgang 1950, mit meiner Frau in Hüttlingen und wir fühlen uns sehr wohl. Ich fotografiere, wandere, koche gerne, fahre mit dem Fahrrad und höre gerne Musik. Darüber hinaus habe ich nach dem Eintritt in den Ruhestand

weiter
Kurz und bündig

Schechinger Frühlingsfest

Schechingen. Das Frühlingsfest des Musikvereins Schechingen steigt am Sonntag, 28. April, in der örtlichen Gemeindehalle. Ab 11 Uhr reichhaltiges Buffet mit verschiedenen schwäbischen Spezialitäten. Gäste bezahlen einmal und essen, so viel sie möchten. Am Nachmittag Kaffee und Kuchen, auch zum Mitnehmen. Zur Unterhaltung spielt „Marinas Wirtshausblos

weiter
Kurz und bündig

Wilde Hexenküche im Frühling

Abtsgmünd-Hangendenbuch. Auf dem Koiserhof in Hangendenbuch wird am Samstag, 27. April, um 15 Uhr ein Kräuterrundgang unter der Überschrift „Wilde Hexenküche im Frühling“ angeboten. Heimatblume veranstaltet die Kräuterrundgänge in Kooperation mit dem Kochergarten, deshalb zahlen Vereinsmitglieder 10 Euro und alle anderen 20 Euro, Kinder bis 11 Jahre

weiter
  • 341 Leser

Wir gratulieren

Am Sonntag

Aalen. Willy Schneider zum 90. Geburtstag.

Lauchheim. Paolo Michele Murgia, Biennerstr. 5, zum 75. Geburtstag.

Unterschneidheim. Raisa Palmer, zum 70. und Anna Schimmele, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 299 Leser
Kurz und bündig

Party in der Mainacht

Essingen-Lauterburg. Der Förderverein Dorfhaus Lauterburg lädt zur traditionellen Party am Dienstag, 30. April, ab 21 Uhr ins Dorfhaus Lauterburg ein. Das Motto heißt 80er- und 90er-Party mit ganz viel Musik aus diesen Jahren mit DJ Mike und DJ Gerhard. Der Eintritt 3 Euro. Es gibt auch einen Barbetrieb.

weiter
  • 270 Leser
Kurz und bündig

Tanz in den Mai mit Oldies

Essingen-Lauterburg. Eine Oldie-Night mit Tanz in den Mai steht am Dienstag, 30. April, ab 21 Uhr im Dorfhaus Lauterburg auf dem Programm. Gespielt werden Hits der 70er, 80er und 90er. Der Eintritt kostet 3 Euro.

weiter
  • 328 Leser
Kurz und bündig

Würstlesbraten am Festplatz

Essingen-Lauterburg. An der neuen SAV-Hütte am Festplatz brät der Schwäbische Albverein Lauterburg am Feiertag, 1. Mai, von 10 bis 18 Uhr Grillwürste. Außerdem sind Currywurst und Pommes sowie Kaffee und Kuchen im Angebot.

weiter
  • 299 Leser

Schlüssel für die Senioren-WG

Betreutes Wohnen Die Kreisbaugenossenschaft Ostalb und die Stiftung Haus Lindenhof haben in Heubach gebaut.

Heubach. Kürzlich fand in Heubach die offizielle Schlüsselübergabe der ambulant betreuten Wohngemeinschaft für Senioren statt. Die Kreisbaugenossenschaft Ostalb als Bauträger übergab die Räumlichkeiten feierlich an die Stiftung Haus Lindenhof, die die ambulant betreute Wohngemeinschaft für Senioren als Generalmieter betreibt.

Bereits im vergangenen

weiter

Uriges „Biergärtle“ am Remserlebnisweg eröffnet

Remstal-Gartenschau Das „Remsgärtle“, ein gemütlicher Biergarten am Remserlebnisweg in Essingen, ist seit Freitagnachmittag offiziell eröffnet. Hier können jetzt Radfahrer und Wanderer eine Rast in reizvoller Umgebung einlegen, sowohl außen als auch in der urigen Holzhütte. Außen lockt unter Schatten spendenden Bäumen die „Remscoast“,

weiter

Drei Männer waren „high“ unterwegs

Polizeibericht Bei Kontrollen der Polizei fielen mehrere Autofahrer auf. Untersuchungen ergaben Drogenkonsum.

Ellwangen. Am Mittwoch mussten sich drei Autofahrer einer Blutabnahme unterziehen, weil sie wohl Drogen genommen hatten. Beamte des Polizeireviers kontrollierten gegen 21 Uhr einen 43-Jährigen auf der Max-Eyth-Straße. Erst vor etwa zwei Wochen wurde er deswegen schon einmal angezeigt, berichtet die Polizei. Da ein entsprechender Vortest positiv verlief,

weiter
Polizeibericht

Flaschen zertrümmert

Ellwangen. Auf dem Parkplatz eines Discounters zertrümmerten vier Jugendliche zwischen 14 und 15 Jahren am Donnerstagabend leere Bierflaschen. Ein Zeuge verständigte die Polizei. Unter „staatlicher Aufsicht“ durften die Jugendlichen die Scherben wieder einsammeln und entsorgen. Anschließend wurden sie mit zum Polizeirevier genommen, wo sie von den

weiter
  • 477 Leser
Woizine

Vom hohen Zeitaufwand im Wahlkampf und wer überhaupt entscheidet, wer Oberbürgermeister wird

Das war wohl nichts mit einem Lauchheimer Oberbürgermeister für Ellwangen. Kaum macht die SchwäPo öffentlich, dass Andreas Wohlgemuth antreten will, zieht er seine Kandidatur schon wieder zurück. Zeitlich habe er es nicht geschafft, 50 Unterschriften von Ellwangern zu sammeln, die seine Kandidatur unterstützen. Zeitlich sei auch der restliche Wahlkampf

weiter
  • 160 Leser
Polizeibericht

Zigarettenautomat gestohlen

Neuler. Zwischen Donnerstag, 11. und Mittwoch 17. April, wurde ein Zigarettenautomat entwendet, der an einem Vereinsgebäude in der Schulstraße angebracht war. Der Wert liegt bei 2400 Euro. Zeugenhinweise auf den Diebstahl oder den Verbleib des Automaten nimmt die Polizei Ellwangen unter Tel. (07961) 9300 entgegen.

weiter
  • 431 Leser
Polizeibericht

Zu hoch für die Unterführung

Jagstzell. Kurz vor 9 Uhr am Donnerstagmorgen fuhr ein Mann mit seinem Laster in die Bahnunterführung und unterschätzte offenbar die Höhe seines Fahrzeuges. Der Laster blieb mit der Plane des Aufbaus an der Unterführung hängen. Am Bauwerk entstand kein Schaden, die Höhe des Schadens am Fahrzeug ist unbekannt.

weiter
  • 510 Leser
Kurz und bündig

Bläserklasse Erwachsene

Ellwangen-Schrezheim. Ab Freitag, 3. Mai, startet beim Musikverein Schrezheim ein kostenloser Schnuppermonat der Bläserklasse für Erwachsene. Ab 19.30 Uhr gibt die Klasse ein Ständchen bei guter Witterung unter dem Maibaum ansonsten im Vereinsstüble der St. Georg-Halle. Ebenso wird die Bläserklasse Erwachsene am Sonntag, 5. Mai am Vorspielnachmittag

weiter
Kurz und bündig

Ellwangen spielt Tennis

Ellwangen. Der TC Ellwangen feiert den Start in die Sommersaison mit einem Tennisfest am Samstag, 4. Mai. Ab 14 Uhr können auf der Anlage in der Langres Str. 5 am Waldstadion Interessierte den Tennissport mit all seinen Facetten erleben und das Angebot des TC Ellwangen kennenlernen. Für Schläger und Bälle zum Leihen sowie Bewirtung ist gesorgt. Die

weiter
Kurz und bündig

Maifest mit Ziegen

Ellwangen. Seit zehn Jahren gibt es auf dem Rabenhof Ziegen. Dieses Jubiläum wird am Montag, 29. April, beim Maifest gefeiert. Um 17.30 Uhr wird der Maibaum aufgestellt. Gegen 18 Uhr werden die Mitglieder des Ziegenteams geehrt. Es besteht für alle Besucher die Möglichkeit, sich mit den Tieren fotografieren zu lassen und an der Ziegenbar Ziegenkäse

weiter
  • 320 Leser

Steg in Wört bleibt doch geöffnet

Sicherheit Die Fußgängerbrücke am Dorfmühlweiher sei DIN-gerecht gebaut, sagt Bürgermeister Saur.

Wört. In der Freitagsausgabe war im Bericht über die Gemeinderatssitzung, in der sich Eltern über das Geländer des neuen Stegs beschwerten, ein Foto zu sehen, das den abgesperrten Steg zeigt. Dieses Foto war jedoch nicht aktuell.

Der Fußgängersteg bleibt weiterhin begehbar, die Gemeindeverwaltung sieht keinen Grund für eine Sperrung. Bürgermeister

weiter

Bilder von Mahufe

Kunstausstellung „Arche“ zeigt Malereien eines Künstlers aus Zimbabwe.

Dischingen-Demmingen. Der taubstumme Künstler Shepherd Mahufe aus Zimbabwe verbringt jährlich einige Wochen auf Einladung des Galeristen Franz Keck („LittleZIM“) im Kulturgewächshaus Birkenried.

Mahufes ausdrucksstarke, farbenfrohe Werke mit Motiven afrikanischer Symbolik sind dort ganzjährig zu sehen. Über den Kontakt zu den Birkenrieder

weiter
Kurz und bündig

Feierliche Maieröffnung

Aalen-Ebnat. Der Anfang des Marienmonats wird am Mittwoch, 1. Mai, mit der Seelsorgeeinheit „Härtsfeld-Kochertal“ gefeiert. Die Eucharistiefeier mit Musik Begleitung beginnt um 18 Uhr an der Waldkapelle Maria Eich in Ebnat. Bei Schlechtwetter in der Pfarrkirche.

weiter
  • 213 Leser

Interessante Wanderziele auf der östlichen Alb

Landschaftskunde Der Arbeitskreis Alb-Guide Östliche Alb im Naturschutzbund stellt sein Programm vor.

Neresheim. Im zehnten Jahr seines Bestehens setzt der Arbeitskreis Alb-Guide Östliche Alb im Naturschutzbund im Mai sein umfangreiches Programm 2019 mit natur- und landschaftskundlichen Führungen fort.

Mittwoch, 1. Mai, geht es mit Kräuterpädagogin Martina Mack nach Lutzingen auf den Goldberg zu „Goldwurz und Co.“ in den artenreichen

weiter
Kurz und bündig

Einweihung der Hädu Kerkingen

Bopfingen-Kerkingen. Das Festwochenende zur Einweihung der neuen „Hädu“-Hütte startet am Samstag, 27. April, um 19 Uhr mit einem Unterhaltungsabend mit den „Almdudlern unplugged“, Gyros und Barbetrieb. Am Sonntag geht es um 9.30 Uhr mit Frühschoppen und einem Vortrag von Armin Braun über das Insektensterben weiter. Später Mittagstisch sowie Kaffee

weiter
  • 726 Leser

Kostenlos zu Peter Schad in Dalkingen

Verlosung Am Samstag, 11. Mai, spielt er im Stadl. Drei SchwäPo-Leser haben jeweils zwei Karten gewonnen.

Rainau-Dalkingen. Zum Frühlingsfest erwartet der Musikverein Dalkingen besondere Gäste im Musikantenstadl: Peter Schad und seine Oberschwäbischen Dorfmusikanten. Sie treten am Samstag, 11. Mai, ab 20 Uhr auf. Einlass ist um 18 Uhr.

SchwäPo und Musikverein haben dreimal zwei Karten verlost. Gewonnen haben Eleonore Stark (Aalen), Franz Merz (Rosenberg)

weiter

Parken beim Fußballspiel

Aalen. Zum Drittliga-Spiel zwischen dem VfR Aalen und dem KFC Uerdingen an diesem Samstag, 27. April, 14 Uhr, in der Ostalb Arena gibt es diese Parkmöglichkeiten: Greutplatz, an der Stadthalle, an der Hochschule/Beethovenstraße, beim Freibad und am Festplatz Unterrombach sowie entlang der Rombacher Straße stadtauswärts zwischen Steimlestraße und Zufahrt

weiter
  • 495 Leser

Verpuffung in Kläranlage

Keine Verletzten, hoher Schaden in Waldhausen

Lorch-Waldhausen. Am Freitagabend kam es zu einer "Verpuffung" in der Kläranlage Waldhausen. Das teilte die Polizei gegen 19.50 Uhr mit. Verletzt sei niemand, der Sachschaden aber hoch. Im Gasturm habe es eine Explosion gegeben. Dabei sei eine Turmseite auf einer Höhe von acht Metern "freigesetzt" worden. "Das sieht nach einem technischen

weiter

Zahl des Tages

48,3

Prozent Wahlbeteiligung – so lautete ein Ergebnis der Kreistagswahl im Jahr 2014 im Ostalbkreis. Landrat Klaus Pavel empfindet dabei auch im Rückblick noch Enttäuschung – und hofft auf eine deutlich höhere Wahlbeteiligung der Menschen im Ostalbkreis am Sonntag, 26. Mai 2019.

weiter
  • 430 Leser

Der Kreistag und seine verschiedenen Ausschüsse

Aalen. Damit die Arbeit effizienter und schneller geht, kann der Kreistag Ausschüsse bilden und ihnen bestimmte Aufgabengebiete übertragen – entweder, um diese vorzuberaten oder aber auch, um in diesen Ausschüssen gleich Beschlüsse zu fassen. In diesen Ausschüssen sind die Parteien und Wählergemeinschaften entsprechend ihrer Stärke im Kreistag

weiter

Wahlkreise im Ostalbkreis

Aalen. Der Kreistag vertritt die Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises. Er legt die Grundsätze fest für die Verwaltung des Landkreises – und entscheidet bei allen bedeutenden Angelegenheiten und grundsätzlichen Fragen des Landkreises, soweit dafür nicht ein Ausschuss zuständig ist. Der Kreistag wird auf fünf Jahre gewählt – und besteht

weiter

Was im Kreistag entschieden wird

Kommunalwahl Am 26. Mai wird der Kreistag gewählt – doch was sind eigentlich die Themen, mit denen sich die Kreistagsmitglieder beschäftigen? Ein Interview mit Landrat Klaus Pavel.

Aalen

Dass es ihn gibt, das wissen viele. Aber was macht eigentlich so ein Landrat, was macht ein Kreistag? Wofür ist der zuständig? „Da geht unser Bürgermeister hin, und dann reden sie dort über Straßen und Brücken.“ Sagt ein Jugendlicher, der immer mal wieder Zeitung liest. Jetzt, am 26. Mai, wird im Ostalbkreis der Kreistag gewählt.

weiter

Nostalphoniker auf Schloss Kapfenburg

Konzert Eine musikalische Zeitreise erwartet die Zuschauer am Donnerstag, 2. Mai, 19.30 Uhr beim Konzert der Nostalphoniker auf Schloss Kapfenburg mit dem Programm „Die Comedian Harmonists sangen“. Karten gibt es im Vorverkauf für 28 Euro unter Telefon (07363) 96 18 17. Foto: Vincenzo Buscemi

weiter
  • 324 Leser

Jazzkonzert im Schwörhaus

Jazz im Rahmen der Schwörhauskonzerte ist eher die Ausnahme. Nun wird eines der Schwörhauskonzerte von einer Lehrkraft der Städtischen Musikschule bestritten, und das ist im letzten Konzert dieser Saison. Saxophonlehrer Bastian Brugger kommt am Sonntag, 5. Mai, 19 Uhr, mit seiner Band BBQ in das Schwörhaus, Erika-Künzel-Platz 1. Jakob Obleser, Bass,

weiter
  • 124 Leser

Monotypes rocken den Ballroom

Passend zum 60er Flair des TSV Ballroom in Ellwangen spielen die Monotypes am Dienstag, 30. April, ab 20 Uhr, dort reibende Songs und eingängige Hits aus dem Zeitalter der Rock’n Roll und Beatmusik, aktuelle Charthits im Stil der 50er und 60er Jahre kombiniert mit einer explosiven und mitreißenden Bühnenshow. Johnny, Fred, Dave, Andrew und Hank

weiter
  • 118 Leser

Absurdes Theater von Ringsgwandl

Schauspiel Das Theater Lindenhof gastiert mit „Der verreckte Hof“ im Schwäbisch Gmünder Stadtgarten.

Der bayerische Autor und Musikkabarettist Georg Ringsgwandl verhandelt in seiner skurrilen Geschichte „Der verreckte Hof“ pointiert und hintersinnig die große weite Welt: Auf Einladung des Gmünder Kulturbüros ist das Theater Lindenhof aus Melchingen mit Ringsgwandls Stubenoper am Mittwoch, 8. Mai, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten

weiter
  • 5
  • 121 Leser

Konzert und Tanz in den Mai im Ballroom

Musik Musik der Fifties, Sixties und modern Rock ‘n’ Roll spielen „The Monotypes“ bei ihrem Konzert am 30. April ab 21 Uhr im TSV Ballroom. Das Quintett aus Gießen steht für wilde Shows, perfekte Outfits, mehrstimmigen Gesang, ein eindrucksvolles Bühnenbild und goldenen Konfettiregen. Foto: privat

weiter
  • 731 Leser

Kammer kämpft gegen Abbrüche

Handwerk Noch immer brechen viele Lehrlinge ihre Ausbildung ab. Die Handwerkskammer setzt Programme dagegen.

Ulm. 2018 wurden im Gebiet der Handwerkskammer (HWK) Ulm rund 13 Prozent der Ausbildungsverhältnisse wieder gelöst. Um gefährdete Ausbildungsverhältnisse zu stabilisieren und mehr junge Menschen im Handwerk zu halten, bietet die Kammer die Programme ‚VerA - Verhinderung von Abbrüchen und Stärkung Jugendlicher in der Berufsausbildung’ und

weiter
  • 171 Leser

Pflege macht Angehörige häufig krank

Studie Vor allem depressive Erkrankungen und Belastungsstörungen machen den pflegenden Angehörigen zu schaffen.

Schwäbisch Gmünd. Pflegende Angehörige aus dem Ostalbkreis sind öfter krank als Menschen, die nicht pflegen müssen. Das belegt der Pflegereport der Barmer, den Prof. Heinz Rothgang von der Uni Bremen erstellt hat. „Unsere Gesellschaft ist auf die aufopferungsvolle Arbeit pflegender Angehöriger angewiesen“, sagt Dietmar Weiß, Regionalgeschäftsführer

weiter
  • 176 Leser

Für die Zukunft gerüstet

Umzug Nach einer Karriere bei einem Autozulieferer haben Karin und Josef X. Baumeister eine Unternehmensberatung gegründet – die nun in Gmünd eröffnet hat.

Schwäbisch Gmünd

Für Karin und Josef X. Baumeister ist die Eröffnung des neuen Büros am Marktplatz mehr als nur die Verlagerung des Stammsitzes ihres Unternehmens Baumeister Value von Oberbayern nach Ostwürttemberg – für beide ist es die Rückkehr in die Heimat. Vor sieben Jahren haben sie sich selbstständig gemacht. Seither hat sich die Management-Beratung

weiter
  • 2
  • 374 Leser

Brand im Kubus: Polizei vermutet technischen Defekt

Großbrand Die Ermittlungen dauern an, das Einkaufszentrum bleibt geschlossen. Der Eigentümer beziffert den Schaden auf mehr als sechs Millionen Euro.

Aalen

Nach dem Großbrand im Kubus am Markt, der am frühen Dienstagmorgen auf der Enchilada-Dachterrasse ausgebrochen war, haben Kriminaltechniker und Sachverständige den Brandort am Donnerstag erneut untersucht. Das teilte die Polizei am Freitag mit. Sie hat ihre Spurensicherung inzwischen abgeschlossen und auch die Gaststättenräume im Obergeschoss

weiter
  • 4
  • 465 Leser
Stadt lässt das Kubus-Dach sichern

Ausweichfläche für drei Geschäfte

Aalen. Im Auftrag der Stadt waren am Freitag Dachdecker zugange. Sie sicherten das Dach, damit die Passage zwischen Kubus und Bäckerei Walther wieder begehbar ist. Auch der Bauzaun vor dem Einkaufszentrum soll möglichst wieder abgebaut werden. Die Arbeiten waren am frühen Freitagabend noch nicht abgeschlossen.

Citymanager Reinhard Skusa meint, man

weiter
  • 131 Leser

Hickhack um das Maibaumfest

Auseinandersetzung Die Oberkochener Handballer haben die Organisation des Festes am Lindenbrunnen für dieses Jahr abgesagt. Was hinter dem Streit steckt.

Oberkochen

Auf „facebook“ wird heftig gestritten. Denn die Handballer des TSV Oberkochen haben dort angekündigt, das Maibaumfest 2019 müsse „aus organisatorischen Gründen entfallen“.

Die SchwäPo hat nachgehakt. „Das ist richtig, wir werden und wollen heuer nicht mitmachen“, erklärt Vorsitzender Klaus Schön von der

weiter
  • 4
  • 602 Leser

Kindern Zukunft geben mit Konzert

Hilfsprojekt Der Musikverein Hüttlingen und die SHW-Bergkapelle Wasseralfingen geben am 11. Mai ein großes Doppel-Benefizkonzert. Wie mit dem Erlös in Burkina Faso geholfen wird.

Hüttlingen

Blasmusik vom Feinsten von zwei der besten Blasorchester in weitem Umkreis wird am Samstag, 11. Mai, in der Hüttlinger Limeshalle geboten. Dort spielen in einem Doppel-Benefizkonzert die Wasseralfinger SHW-Bergkapelle und der Musikverein Hüttlingen aus. Nacheinander, nicht gemeinsam – denn dafür wäre die Bühne der Halle schlicht zu

weiter
Der besondere Tipp

Alles von Abba

Abba – The Tribute-Concert fängt die Faszination dieser großartigen Band und der dazugehörigen Ära perfekt ein. In der Tribute-Show erklingen die großen Hits detailgetreu, live und dennoch in musikalischer Studioqualität, versprechen die Veranstalter. Erleben Sie die großen Hits der vier Schweden am 13. November um 19.30 Uhr im Stadtgarten in

weiter

Die Ellwanger Strafverfolger arbeiten „am Limit“

Justiz Mehr als 34 000 Fälle gingen 2018 bei der Staatsanwaltschaft Ellwangen ein. Die Ermittlungen im Mordfall Bögerl sind noch nicht am Ende.

Ellwangen

Zwei Tötungsdelikte innerhalb weniger Tage in Gmünd, die Unterschlagung eines immens wertvollen mittelalterlichen Schatzes in Ellwangen – und daneben noch mehr als 34 000 Fälle, die allein 2018 auf dem Schreibtisch der Ellwanger Staatsanwälte landeten: „Die Behörde arbeitet am Limit.“ Das sagte ihr Leiter Andreas Freyberger

weiter
  • 5
  • 232 Leser

Zuständigkeit wechselt

Aalen-Wasseralfingen. Für säumige Schuldner, die in Wasseralfingen wohnen und Besuch vom Gerichtsvollzieher bekommen, ist künftig das Amtsgericht Aalen zuständig. Bisher fiel dieser Gerichtsvollzieherbezrk in die Zuständigkeit des Amtsgerichts Ellwangen. Die Anordnung des Präsidenten des Landgerichts Ellwangen gilt ab 1. Mai.

weiter
  • 494 Leser

Musikverein mit guter Bilanz

Vereine Unterkochener Musikerinnen und Musiker ehren treue Mitglieder. Karl-Armin Funk bekommt für 30 Jahre Vorstandstätigkeit die Ehrennadel. Im 70. Jahr des Vereinsbestehens gibt es 28. Auftritte.

Aalen-Unterkochen

Der Musikverein Unterkochen hat in seiner Hauptversammlungim Bischof-Hefele-Haus treue Mitglieder geehrt. Die Vereinsstatistik, die Vorsitzender Thomas Schäffauer präsentierte, kann sich sehen lassen: Zurzeit musizieren 83 aktive Musikerinnen und Musiker zusammen. Der Altersdurchschnitt beträgt dank der Nachwuchsförderung 25 Jahre.

weiter

Neue Kurse beim Sportverein Jagstzell

Freizeit Vereine haben es nicht leicht in diesen Zeiten. Der SV hat aber einiges auf den Weg gebracht, um den Herausforderungen zu begegnen.

Jagstzell

Dominik Bundschuh zeigt am Laptop im Vereinsheim das neue Kursangebot. Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen, hochintensives Intervalltraining (HIIT) und Pilates gehören unter anderem dazu. Auf der Homepage des SV Jagstzell können Interessierte sich seit Kurzem nicht nur Informationen dazu einholen, sondern sich auch direkt anmelden und

weiter
  • 105 Leser

Gesundheit, Bildung und Armut im Blick

Wahlprogramm Der Kreisverband Ostalb „Die Linke“ wirbt am 26. Mai mit 61 Kandidatinnen und Kandidaten.

Aalen. Mit 61 Kandidatinnen und Kandidaten wirbt „Die Linke“ für ihre Kreistagsliste. Die Schwerpunkte ihrer Politik für die Menschen im Ostalbkreis:

Gesundheitswesen: Erhalt der Krankenhäuser und ihrer Standorte in öffentlicher Hand, mehr Personal für Kranken- und Altenpflege. Keine Kürzung der Personalstellen an den Kliniken, alle Service-Gesellschaften

weiter
  • 170 Leser

Mit Herz und Seele Kommunalpolitik

OB-Wahl Die Kandidatin Sabine Heidrich erklärt im Gespräch mit der SchwäPo-Redaktion ihre Ideen für eine erfolgreiche Stadtentwicklung.

Ellwangen

Mit welchen Ideen will die Frau, die fünf Jahre lang Ellwanger Stadtkämmerin war bevor sie 2018 Bürgermeisterin in Neuler wurde, die Wähler erreichen? Sabine Heidrich zeigt beim Redaktionsgespräch, dass sie klare Vorstellungen hat, wie diese Stadt die Herausforderungen der Zukunft angehen sollte. Auf die Fragen von Chefredakteur Damian Imöhl

weiter
  • 263 Leser

Ehrenzeichen der Caritas in Silber für Dr. Roland Braun

Hilfsdienst Malteser ehren bei ihrem Jahresabschluss zahlreiche verdiente Mitglieder.

Unterschneidheim. Im Rahmen ihrer Jahresabschlussfeier ließ die Ortsgruppe der Malteser das vergangene Jahr Revue passieren. Die Feier begann getreu dem Leitsatz „Bezeugung des Glaubens und Hilfe dem Bedürftigen“ beim Gottesdienst mit Pfarrer Francesco Antonelli und einer Bannerabordnung.

Der Ortsbeauftragte Dr. Roland Braun blickte im

weiter
  • 141 Leser
Neues vom Spion

Von Kult und Kandidaten

Wie blamiert man sich als Schwabe am besten auf dem Münchner Oktoberfest? Albrecht Barth, seines Zeichens Chef der Aalener Löwenbrauerei, weiß es. Er hat’s sogar am eigenen Leib erfahren, wie er SchwäPo-Abonnenten bei seiner jüngsten Brauereiführung verriet. Bei seinem allerersten Besuch auf dem bayerischen Kult- Bierfest habe er bei der Kellnerin,

weiter
  • 5
  • 170 Leser

Halbseitige Sperrung der B19

Ampelschaltung zwischen Aalen-Unterkochen und Aalen-Zentrum

Aalen-Unterkochen. In der Zeit von Montag, 29. April, bis voraussichtlich Freitag, 10. Mai, wird es auf der B19 zwischen Unterkochen und Aalen-Zentrum zu einer halbseitigen Sperrung mit Ampelschaltung kommen.

Grund der Sperrung sind die Arbeiten an den Schutzplanken auf Höhe der Papierfabrik Palm. Die Sperrung gilt jeweils werktags in der Zeit

weiter
  • 4
  • 2667 Leser

Wolf auch auf der Ostalb unterwegs

Sichtungen in Bartholomä und Steinheim

Bartholomä. Es war ein Wolf, den eine Fotofalle am 22. April in Steinheim am Albuch im Landkreis Heidenheim abgelichtet hat. Der Verdacht hat sich jetzt bestätigt. Das hat die forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt in Freiburg (FVA) am heutigen Freitag dem Umweltministerium mitgeteilt. Auch in Bartholomä war der Wolf unterwegs. Am

weiter
  • 4
  • 11123 Leser

Matthias Renschler kandidiert

OB-Wahl Der 50-jährige Walldorfer Rechtsanwalt Matthias Renschler ist in Ellwangen aufgewachsen.

Ellwangen. Seit Freitag gibt es einen weiteren OB-Kandidaten. Der Rechtsanwalt Matthias Renschler kennt Ellwangen gut, er ist hier aufgewachsen und hat am Peutinger-Gymnasium 1988 Abitur gemacht. Nach dem Wehrdienst studierte der Sohn des früheren Amtsgerichtsdirektors Jura in Heidelberg, absolvierte das Referendariat in Landau (Pfalz) und arbeitete

weiter
  • 629 Leser
Kurz und bündig

Führung durch die Ausstellung

Aalen. Der Vorsitzende des Kunstvereins, Artur Elmer, führt an diesem Sonntag, 28. April, um 15 Uhr durch die Ausstellung „Jean Paul Projekt“ im Kunstverein im Alten Rathaus. Zu sehen sind Werke von 34 Künstlern aus Süddeutschland.

weiter
  • 224 Leser

SPD checkt Aalen aus Frauensicht

Themenrundgänge SPD-Frauen laden alle Interessierten zu Touren durch Aalen ein. Vier Termine im April und Mai.

Aalen. Zu einem etwas anderen Veranstaltungsformat laden die Gemeinderatskandidatinnen der SPD sowie SPD-Frauen alle Interessierten an vier Terminen im April und Mai ein. Geplant sind thematische Rundgänge. Start ist jeweils am Marktbrunnen.

„Aalen – fühlen wir uns sicher?“ lautet das Thema zum Auftakt am Dienstag, 30. April, um 17 weiter
  • 5
  • 174 Leser
Kurz und bündig

Maiandacht

Aalen. Marien- und Frühlingslieder erklingen am Mittwoch, 1. Mai, in und vor der Marienkirche. Um 19 Uhr gestaltet der Kirchenchor die feierliche Maiandacht. Im Anschluss findet gegen 19.45 Uhr ein offenes Singen statt. Die Leitung hat Chordirektor Ralph Häcker.

weiter
  • 5
  • 1479 Leser
Kurz und bündig

Nacht der Anbetung

Aalen. Die Seelsorgeeinheit Aalen lädt zur Eucharistischen Anbetung die gesamte nacht über: Am Freitag, 3. Mai, wird in St. Maria im Anschluss an die freitägliche Eucharistiefeier das Allerheiligste die ganze Nacht hindurch ausgesetzt. Den Abschluss bildet die heilige Messe am Samstag, 4. Mai, um 8 Uhr.

weiter
  • 1499 Leser
Kurz und bündig

Pfadfinderhocketse am 1. Mai

Aalen. Die Aalener Pfadfinder laden zur traditionellen Hocketse am 1. Mai, in den Pfarrgarten an der Salvatorkirche. Es gibt Weißwürste und Getränke. Ab 11 Uhr spielt die Dixi Revival Band aus Nes OAAleans.

weiter
  • 2083 Leser

Zu viele Autos am neuen Marktplatz?

Kommunalpolitik Diskussion im Ortschaftsrat Oberdorf über das Verkehrsaufkommen an dieser Stelle. Warum eine Verkehrsschau die Situation einschätzen soll.

Bopfingen-Oberdorf

Zunehmender Lkw-Verkehr durch ein Möbelhaus und das Oberdorfer Einkaufszentrum, das stark frequentiert wird, sowie die Arztpraxis führen zu einem starken Verkehrsaufkommen am neugestalteten Marktplatz in Oberdorf.

Da diese Situation Gefahr verbirgt, schlug Ortsvorsteher Martin Stempfle vor, auf Höhe des Marktplatzes ein Tempolimit

weiter
  • 160 Leser
Tagestipp

Poetry Slam Aalen: Lesen für Bier

An diesem Abend bringt das Publikum die Texte mit. Nachdem der Sprecher den Text vorgelesen hat, wird abgestimmt, was mehr überzeugt hat: Text oder Performance. Als Belohnung gibt es Bier für den Textmitbringer oder eben für den Vortragenden. Gast an diesem Abend ist Clemse Lebemann aus Frankfurt.

Frapé Aalen Samstag 20 Uhr

Einlass ab 18 Jahren

weiter

Eiserne Hochzeit im Hause Hägele

Feier Zum 65. Hochzeitstag gibt es 65 rote Rosen für das Jubelpaar, Ingeborg und Hermann Hägele aus Aalen.

Aalen. Seit 65 Jahren sind Ingeborg und Hermann Hägele aus Aalen verheiratet. Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann gratulierte dem Jubelpaar persönlich. Er überbrachte die Glückwünsche von Ministerpräsident Winfried Kretschmann, von OB Thilo Rentschler und des Gemeinderats.

Am 20. April 1954 gaben sich Ingeborg und Hermann Hägele ihr Eheversprechen. Am

weiter
  • 144 Leser

Familienabend mit Ehrungen

Ausbildung Verein Landwirtschaftlicher Fachbildung feiert im Kellerhaus.

Aalen-Oberalfingen. Der Verein Landwirtschaftlicher Fachbildung im Ostalbkreis (VLF Ostalb) hat im Gasthof Kellerhaus, Oberalfingen, seinen Familienabend veranstaltet.

Im Mittelpunkt stand die Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder.

Petra Mayer, die Vorsitzende des Vereins, begrüßte auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Jubilare aus dem gesamten Ostalbkreis

weiter
  • 141 Leser

„Ich will auch Jesusbrot – hab’  Hunger!“

Kommunion In diesen Tagen bereiten sich viele Mädchen und Jungen auf ihr erstes Gemeinschaftsmahl mit Christus vor. Dekanatsreferent Martin Keßler erinnert sich an ein Erlebnis mit seinem damals dreijährigen Sohn.

Aalen

Kindermund tut Wahrheit kund.“ Dieses alte Sprichwort passt auch zur Heiligen Kommunion, findet Dekanatsreferent Martin Keßler. In diesen Tagen bereiten sich viele Mädchen und Jungen auf ihre erste Kommunion in den Kirchengemeinden vor. Martin Keßler erinnert sich:

„Vor über 17 Jahren, als ich noch in der Kirchengemeinde arbeitete,

weiter
  • 5
  • 129 Leser
Kurz und bündig

Frühjahrskonzert

Aalen-Unterkochen. Am Samstag, 4. Mai, lädt der Musikverein Unterkochen zu seinem Frühjahrskonzert in die Festhalle Unterkochen ein. Ab 19.30 Uhr präsentieren das aktive Orchester und die Nachwuchsensembles einen konzertanten und unterhaltsamen Querschnitt durch die Welt der Blasmusik. Eintrittskarten zu 7 Euro gibt es im Vorverkauf bei allen Musikerinnen

weiter

So hilft die Aktion „Kinder in Armut“

Freizeit Katholische Seelsorgeeinheit Aalen ermöglicht 1450 kostenlose Freibadeintritte.

Aalen. Der zurückliegende heiße Sommer brachte auch für das spezielle Badeangebot der von Diakon Michael Junge geleiteten Aktion „Kinder in Armut“ (KiA) einen neuen Rekord: Kinder und Jugendliche aus Hartz-IV-Familien haben im vergangenen Jahr 1450 Mal auf Einladung der Aktion kostenlos die Freibäder im Hirschbach und Unterrombach sowie

weiter
Frage der Woche

Wo kaufen Sie ein: im Internet oder in der Stadt?

Der Einzelhandel ist im Umbruch, Geschäfte schließen, andere öffnen neu. Der Internethandel ist bedeutend gewachsen. Die SchwäPo hat Passanten in der Aalener Innenstadt gefragt: Wo kaufen Sie ein? Was vermissen Sie in der Stadt?
Stefan Müller (47)

Polizeibeamter, Essingen

„Ich kaufe meistens im Internet ein, das ist einfach bequemer. Da hat man gleich Sonderangebote oder Preisvergleiche dazu. Man muss nicht extra aus dem Haus und in die Stadt. Wir wohnen auf dem Land, das ist einfach praktischer. Wenn ich mal einkaufen gehe, dann in Aalen, aber mir fehlt in Aalen ein

weiter

Trommeln fürs Ehrenamt: Schlagerparty für Alltagshelden

Aktion „Komm mit 11 – zahl nur 10!“ lautet das Motto für die „Schlager Party“ am 7. Juni in der Ostalb Arena. Obendrein gibt’s Gratis-Bier. Wie das funktioniert.

Aalen

Das wird der Knaller“, ist sich SchwäPo-Chefredakteur Damian Imöhl sicher, der sich wie früher in der Jugend ans Schlagzeug setzt, um mit Veranstalter Armin Abele für das Ostalb Festival zu trommeln. Warum? „Weil Vereine und Ehrenamt uns so am Herzen liegen, hat sich diese Zeitung auch zum Ostalb Festival in Aalen wieder etwa Besonderes

weiter
  • 671 Leser
Die Genderfrage auf öffentlichen Toiletten

Unisex-Klos mit Kabinen und Urinalen?

Aalen. Müssen eigentlich auch Toilettenangebote in öffentlichen Gebäuden auf „m/w/d“ erweitert werden? Petra Weitzel, Vorständin „Deutsche Gesellschaft für Transidentität und Intersexualität“ (dgti), erklärt auf Anfrage der SchwäPo-Redaktion: „Hier gilt das Grundgesetz, niemand darf wegen seines Geschlechts benachteiligt

weiter

Neue Abkürzungen in Stellenanzeigen

Gleichbehandlung Jobangebote mit dritter Option: Was die neuen Abkürzungen bedeuten, warum sie so wichtig sind und warum Firmen in der Region ein „d“, „x“, „i“ oder Sternchen wählen.

Aalen

Seit einigen Wochen sorgen sie für Aufmerksamkeit: die neuen, unterschiedlichen Abkürzungen in Stellenanzeigen. Eine größere Firma sucht beispielsweise einen Projektleiter Innovationen (m/w/d), ein anderes Unternehmen versieht ein Stellengesuch mit den Buchstaben (m/w/x). Unter den Anzeigen auf dem Stellenmarkt findet sich auch (m/w/i). Ab und

weiter

Eröffnet im Mai das erste Freibad in Fachsenfeld?

Freizeit Baustelle und Hinweisschild deuten auf das katholische Bad St. Josef hin – was dahinter steckt.

Aalen-Fachsenfeld. Endlich erhält Fachsenfeld das langersehnte erste Freibad! SchwäPo-Leserin Ingrid Henne entdeckte eine entsprechend beschilderte Baustelle und fragt vorsorglich nach: „Wo gibt es Dauerkarten?“ Die Senke der Baugrube ähnelt den ersten Zügen eines Schwimmbads. Dazu das Hinweisschild „Hier entsteht das Katholische

weiter

Krisenherd Ukraine

Aalen. Der SPD-Kreisverband Ostalb lädt zu einer Veranstaltung des friedenspolitischen Arbeitskreises ein. Dabei geht es um Entwicklungen, Hintergründe und Perspektiven des Krisenherdes Ukraine: am Montag, 29. April, 18 Uhr, in Aalen, Silcherstraße 20 (Abgeordnetenbüro Leni Breymaier).

weiter
  • 546 Leser

Solibrot soll weiter Brücken bauen

Jubiläum Seit 30 Jahren setzt sich die Bäckerei Dickenherr für Menschen in Not in Kariobangi ein. Aus der Solibrot-Aktion konnte Barbara Adolf jetzt wieder 500 Euro in Empfang nehmen.

Oberkochen

Man weiß genau, wo das Geld hinkommt. Die Hilfe für Kariobangi ist in unserem Haus Herzenssache“, sagt Bäckermeister Ulrich Dickenherr.

Kariobangi ist die Schwestergemeinde der katholischen Kirchengemeinde Oberkochen. Seit rund 35 Jahren ist man eng verknüpft und man spendet gerne für die Ärmsten der Armen im Slum-Viertel von Nairobi.

weiter
  • 118 Leser

Uhland singt über Liebe, Lust und Leidenschaft

Konzert Die Berliner Schauspielerin im Interview zu ihrem Gastspiel am Freitag, 3. Mai, im Alten Rathaus Aalen.

Die Berliner Schauspielerin, Sängerin und Regisseurin Katharina Uhland lädt gemeinsam mit Florian Thunemann am Freitag, 3. Mai, 20 Uhr, zu einer „kleinen Reise“ ins Alte Rathaus Aalen, um musikalisch „all die Momente des Lebens, die man lieber vergessen hätte. Und die anderen auch“ zu besingen. Sie will ihr Publikum an die emotionale

weiter
  • 131 Leser

Die Natur in drei romantischen Werken

Interview Knud Jansen, der künstlerische Leiter und Dirigent der Philharmonie Schwäbisch Gmünd, über das Frühjahreskonzert am Samstag, 25. Mai, im Congress Centrum Stadtgarten.

Wenn Knud Jansen, Dirigent der Philharmonie, den Taktstock zum Frühjahrskonzert hebt, hat er schon eine fünf Monate dauernde Probephase mit dem Orchester hinter sich. Auf dem Programm des Konzerts am Samstag, 25. Mai, stehen drei romantische Werke gar nicht oder nur wenig bekannter Komponisten: die „Fantasie: für die Violine mit Orchester und

weiter
  • 5
  • 127 Leser

Landschaft durch die Lupe betrachten

Remstal-Gartenschau Zwischen Essingen und Tauchenweiler steht jetzt eine neue Attraktion auf dem Panoramaweg. Warum Metallbau-Brendle die Lupe gestiftet hat.

Essingen

Eine weitere Attraktion hat jetzt der Panoramaweg rund um Essingen: Am Weg von Essingen nach Tauchenweiler können Wanderer und Spaziergänger jetzt den schönen Horizont durch eine Riesenlupe betrachten. Das rund 800 Kilogramm schwere Werkstück aus Blech hat einen Durchmesser von 3,20 Meter und eine Länge von sechs Metern.

Die Idee zu der Lupe

weiter
  • 5
  • 241 Leser

Technischer Defekt als Brandursache im Kubus wahrscheinlich

Die Ermittlungen der Polizei dauern weiter an - Eigentümer schätzt Schaden auf mehr als sechs Millionen Euro

Aalen. Nach dem Großbrand im Kubus am Markt, der auf der Enchilada-Dachterrasse ausbrach, haben am Donnerstag Kriminaltechniker und Sachverständige den Brandort erneut untersucht. Das teilt die Polizei am Freitag mit. Die Spurensicherungsmaßnahmen vor Ort sind abgeschlossen, sodass nun auch die Räumlichkeiten der Gaststätte

weiter
  • 4
  • 19176 Leser

Auto übersehen

Schwäbisch Gmünd. Von einem Parkplatz kommend, fuhr ein 54-Jähriger am Donnerstagmittag gegen 13 Uhr mit seinem Hyundai auf die Weißensteiner Straße ein. Dabei übersah er den vorbeifahrenden Ford einer 35-Jährigen und streifte diesen, wobei ein Gesamtschaden von etwa 6000 Euro entstand.

weiter
  • 406 Leser

Unfall wegen Unachtsamkeit

Schwäbisch Gmünd. Unachtsamkeit war die Ursache eines Verkehrsunfalls, bei dem am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr ein Sachschaden von rund 5000 Euro entstand. Zu spät hatte ein 23-Jähriger erkannt, dass ein vor fahrender Lkw an der Einmündung Kreisstraße 3267 / B 29 verkehrsbedingt anhalten musste und fuhr mit seinem

weiter
  • 439 Leser

Deo-Dose explodierte

Schwäbisch Gmünd. In einem Bürogebäude in der Waisenhausgasse explodierte am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr eine Deo-Dose, die sich in einem Einkaufskorb befand, der wohl unmittelbar neben einer heißen Herdplatte abgestellt worden war. Durch die explodierende Dose wurden mehrere Taschentücher in Brand gesetzt. Das Feuer

weiter
  • 4
  • 3158 Leser

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd. Verkehrsbedingt musste eine 60-Jährige ihren Ford am Donnerstagnachmittag gegen 16.15 Uhr auf der Weißensteiner Straße anhalten. Eine 59-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Skoda auf, wobei ein Sachschaden von rund 3000 Euro entstand.

Bei einem weiteren Auffahrunfall, der sich gegen

weiter
  • 250 Leser

Joggerin von Auto erfasst

Schwäbisch Gmünd. Gegen 17.30 Uhr am Donnerstagnachmittag joggte eine 36-Jährige die Lindenfirststraße entlang. Da sie dort an einem parkenden Fahrzeug vorbeimusste, wich sie in Richtung Fahrbahnmitte aus, wo sie vom Hyundai einer 72-Jährigen erfasst wurde. Die 36-Jährige stürzte zu Boden, wobei sie sich Verletzungen

weiter
  • 5
  • 493 Leser

69-Jähriger rammt total betrunken Auto

Angeblich fährt er seit 30 Jahren ohne Führerschein

Waldstetten. Ein betrunkener 69-Jähriger befuhr am Donnerstagnachmittag gegen 17.30 Uhr mit seinem Audi die Gmünder Straße stadteinwärts. Beim Abbiegen in die Bettringer Straße streifte der unter Alkoholeinfluss stehende Mann mit seinem Fahrzeug einen geparkten Ford, wobei ein Sachschaden von rund 2000 Euro entstand. Eine

weiter
  • 4
  • 1610 Leser

Gefriertruhe im Netto löst größeren Feuerwehreinsatz aus

Aufregung in Ebnat

Aalen-Ebnat. Kleiner Anlass, große Wirkung: Am Vormittag sind zu einem vermeintlich größeren Einsatz Feuerwehr und Polizei zum Netto-Markt in Ebnat ausgerückt, weil dort ein Brand gemeldet wurde. An Ort und Stelle habe sich dann herausgestellt, dass eine Gefriertruhe gequalmt habe. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes,

weiter
  • 5
  • 2686 Leser

Auffahrunfall in Heubach - 17 000 Euro Schaden

Heubach. Um einem Fußgänger am Fußgängerüberweg das Queren der Fahrbahn zu ermöglichen, hielt eine 18-Jährige ihren Citroen am Donnerstagabend kurz nach 19 Uhr auf der Mögglinger Straße an. Ein 24-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Ford Mustang auf das stehende Fahrzeug auf. Der

weiter
  • 673 Leser

Anwohner durch Schüsse aufgeschreckt

Schwäbisch Gmünd. Bei der Polizei gingen am Freitagmorgen kurz vor 3 Uhr mehrere Anrufe ein, bei denen Schüsse in der Oderstraße gemeldet wurden. Der Schütze sei nach Abgabe der Schüsse vom Balkon in ein Haus gegangen. Beamte des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd fuhren unverzüglich den genannten Ort an. Dort

weiter
  • 5
  • 3149 Leser

Lastwagen zu hoch für die Unterführung

Jagstzell. Kurz vor 9 Uhr am Donnerstagmorgen befuhr ein 26-Jähriger mit seinem Lkw die Bahnunterführung in der Mühlstraße. Da er offenbar die Höhe seines Fahrzeuges unterschätzt hatte, blieb dieses mit der Plane seines Aufbaus an der Unterführung hängen. An der Unterführung entstand kein Sachschaden; über

weiter
  • 1060 Leser

Parkrempler

Ellwangen. Beim Rückwärtsausparken ihres Ford Focus beschädigte eine 63-Jährige am Donnerstagmittag gegen 13.30 Uhr einen in der Oberen Straße abgestellten Pkw Renault. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird auf rund 5000 Euro geschätzt.

weiter
  • 253 Leser

Flaschen zertrümmert

Ellwangen. Auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters zertrümmerten vier Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren am Donnerstagabend leere Bierflaschen. Ein Zeuge verständigte die Polizei, welche die vier am Ort des Geschehens antraf. Unter dieser "staatlichen Aufsicht" durften die Jugendlichen die Scherben wieder einsammeln und entsorgen.

weiter
  • 423 Leser

Fahrzeug überschlägt sich - drei Leichtverletzte

Essingen. Glücklicherweise nur leichte Verletzungen zogen sich eine 40-Jährige und ihre beiden elf und sechs Jahre alten Kinder bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen zu. Das teilt die Polizei mit. Mit ihrem Toyota befuhr die 40-Jährige gegen 10 Uhr die Landesstraße 1165 zwischen Essingen und Lauterburg. Aus bislang unbekannter

weiter
  • 1248 Leser

Starken Wind unterschätzt - brennende Holzlatte aufgewirbelt

Neresheim. Kurz nach 12 Uhr am Donnerstagmittag verbrannte ein 82-Jähriger auf seinem landwirtschaftlichen Anwesen Altholz. Durch zu der Zeit starken Wind wurde eine brennende Holzlatte aufgewirbelt, welche einen rund 10 Meter langen Stapel mit Buchenbrennholz in Brand setzte. Der durch das Feuer entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund

weiter
  • 5
  • 977 Leser

Auto übersehen - 4000 Euro Schaden

Aalen. Auf rund 4000 Euro beläuft sich der Sachschaden, den eine 50-Jährige am Donnerstagmittag verursachte. Mit ihrem Volvo stand sie gegen 13.45 Uhr an der Einmündung Walkstraße / Alte Heidenheimer Straße. Nachdem ein wartender Linksabbieger ihr das Abbiegen ermöglichte, fuhr die 50-Jährige los, wobei sie den in

weiter
  • 293 Leser

Parkrempler in Aalen

Aalen. Noch unklar ist die Höhe des Sachschadens, der bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend gegen 19 Uhr entstand. Zeitgleich parkten zwei 27 und 58 alte Autofahrerinnen ihre Audi und VW Polo auf dem Parkplatz eines Modehauses in der Wilhelm-Merz-Straße aus, wobei es zum Zusammenstoß kam.

weiter
  • 255 Leser

Unfallflucht in Neresheim

Wer hat was gesehen?

Neresheim. Eine verletzte Autofahrerin und ein Sachschaden von rund 4000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagabend kurz nach 19 Uhr ereignete. Mit ihrem Seat befuhr die 19-Jährige zur Unfallzeit die Landesstraße 1084 zwischen Elchingen und Neresheim. Das teilt die Polizei mit. Auf Höhe Stetten fuhr ein bislang

weiter
  • 5
  • 1175 Leser

Sicherheitsgurt löst sich - Achtjährige verletzt

Polizei bittet um Hinweise nach Unfallflüchtigem

Aalen. Bei einem Verkehrsunfall, dessen Verursacher flüchtig ging, wurden am Donnerstagabend zwei Fahrzeuginsassen leicht verletzt. Das teilt die Polizei mit. Gegen 18.30 Uhr befuhr eine 42-Jährige mit ihrem VW Touran die Bahnparallele Trasse in Richtung Hofen. Auf dem Einfädelstreifen wurde sie von einem silberfarbenen Opel Vectra geschnitten,

weiter
  • 1973 Leser

35-Jähriger schläft Rausch im Polizeirevier aus

Aalen. In seinem Vorgarten liegend fand ein Anwohner der Rombacher Straße am Donnerstagabend gegen 23.20 Uhr einen 35-Jährigen vor. Der Mann, der stattliche 2,3 Promille hatte, hatte sich wohl erst zwei Stunden zuvor selbst aus dem Krankenhaus entlassen, nachdem er dort wegen übermäßigem Alkoholgenuss eingeliefert worden war.

weiter
  • 5
  • 1080 Leser

Wildunfall - 1000 Schaden am Fahrzeug

Neresheim. Auf der Landesstraße 1084 zwischen Ebnat und Elchingen erfasste eine 47-Jährige am Donnerstagabend gegen 23.45 Uhr mit ihrem Opel Astra ein die Fahrbahn querendes Wildschwein. Das Borstentier verschwand nach dem Anprall im angrenzenden Wald. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 1000 Euro.

weiter
  • 361 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.59 Uhr: Bis zum 6. Mai ist die Bahn noch mit dem Gleisumbau beschäftigt - das Unternehmen Go Ahead, das ab dem 9. Juni die Remsbahn-Strecke übernimmt, steht schon in den Startlöchern. Was sich für Bahnreisende ändert und wie sich die Fahrpläne verändern.

8.27 Uhr: Geldspritze für den guten Zweck! Die DAK-Gesundheit

weiter
  • 4
  • 1952 Leser

DAK fördert das „Forum Gehirn“

Spende Die Krankenkasse DAK-Gesundheit in Aalen unterstützt die Arbeit des Selbst-Hilfe-Verbands Forum Gehirn mit 5600 Euro. Mit der Förderung soll ein Projekt zur Arbeitserleichterung durch vernetzte Kommunikation finanziert werden. „Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung“, sagte Karl-Eugen Siegel, stellvertretender Vorsitzender

weiter

Regionalsport (12)

LAC-Läufer in Frühform

Leichtathletik Essingens Läufer überzeugen in Öpf- ingen und Obersontheim.

Über 400 Läuferinnen und Läufer gingen beim traditionellen Öpfinger Osterlauf an den Start. Unter ihnen waren mit Bernd Ruf, Siegfried Richter, Roland Pfeiffer und Albert Bartle auch vier Athleten des LAC Essingen. Hierbei liefen Ruf und Richter auf den dritten Platz. Mit Franz Marschik ging zudem ein Essinger in Obersontheim an den Start – beim

weiter

Trainingslager an der Adria

Leichtathletik Hüttlinger Leichtathleten und Hobbyläufer bereiten sich in Ravenna auf die kommende Saison vor.

Mit insgesamt sieben Athleten verbrachte die Hüttlinger Leichtathletik-Trainingsgruppe mit ihren Trainern Horst Abele und Alexander Hegele eine Woche in Marina Romea, einem Dorf der italienischen Gemeinde Ravenna direkt an der Adria.

Begleitet wurden die Leichtathleten von 19 Läuferinnen und Läufern der Laufgruppe Hüttlingen. Darunter Thomas Ilg, Lauftreff-Koordinator

weiter
  • 5

Amelie Fischer holt Pokal in Koblenz

Tischtennis Amelie Fischer vom TC Neunstadt feiert mit der Baden-Württem- berg-Auswahl den Gewinn des Deutschlandpokals.

Die Neunstädterin Amelie Fischer hat mit der Tischtennis-Schülerinnen-Auswahl Baden-Württembergs souverän den prestigeträchtigen Deutschlandpokal der Landesverbände in Koblenz gewonnen. In der Auswahl kamen neben Amelie Fischer Annett Kaufmann (SV Böblingen), Lea Lachenmayer (TTC Frickenhausen) und Jele Stortz (DJK Offenburg) zum Einsatz.

Nach Siegen

weiter

Nikola Dovedan droht auszufallen

Fußball, 2. Bundesliga Der FC Heidenheim hofft im Spiel gegen den SC Paderborn auf einen Einsatz des Österreichers. Frank Schmidt sieht die Partie als „Chance sich zu verbessern.“

Das Schöne ist: Wir sind in der heißen Phase“, freut sich Steffen Baumgart, Trainer des SC Paderborn, auf das Duell gegen den FC Heidenheim am Sonntag um 15.30 Uhr. Vor der Partie, die Trainer Frank Schmidt als „Chance sich zu verbessern“ sieht, bangt der FCH jedoch um den Einsatz von Stürmer Nikola Dovedan.

„Es ist ein richtungsweisender

weiter
  • 1

Punktspielauftakt für die Aalen Strikers!

Baseball, Bezirksliga Aalen Strikers empfangen die Aichelberg Indians.

Das Warten hat ein Ende, der Ball fliegt endlich wieder in der Baseball-Bezirksliga. Zum Punktspielauftakt treffen die Aalen Strikers am Sonntag im heimischen Rohrwang auf die Aichelberg Indians. Der erste Pitch erfolgt um 15 Uhr im ehemaligen MTV-Stadion.

Der Saisonauftakt steht vor der Tür: Im Anschluss an eine intensive Vorbereitungsphase kommt es

weiter

Fußball Merz bekommt Unterstützung

Der aktuelle U23-Trainer der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach Christoph Merz bekommt Unterstützung von seinem ehemaligen Sturmpartner Timo Frank. Beide gingen in den Jahren 2011-2013 im Trikot der TSG auf Torejagd. „Für uns als Verein ist das eine Top-Konstellation. Christoph und Timo kennen sich, sie teilen eine Philosophie und wollen diese mit

weiter
  • 448 Leser

Handballgemeinschaft gehört der Vergangenheit an

Handball Aus der Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen wird die Handballabteilung der Aalener Sportallianz.

Nach exakt 18 Jahren gehört die Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen der Vergangenheit an – am 25. April 2001 gegründet, endete die Erfolgsgeschichte am 25. April diesen Jahres mit der ersten Abteilungsversammlung der Handballabteilung der Aalener Sportallianz.

Die Handballabteilungen des damaligen MTV Aalen und des TSV Wasseralfingen hatten

weiter
  • 5
  • 102 Leser

Pokalfinalist will Platz vier verteidigen

Fußball, Verbandsliga Verbandspokal-Pokal- finalist TSV Essingen empfängt am Samstag den FC Heiningen.

Nach dem Triumph im Pokal über den SGV Freiberg und dem damit verbundenen Einzug in das diesjährige Verbandspokal-Finale in Stuttgart am 25. Mai (Gegner wird der SSV Ulm sein), wartet am Samstag schon wieder das Tagesgeschäft auf den Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen. Im Schönbrunnenstadion zu Gast sein wird dann der 1. FC Heiningen, mit zwei Punkten

weiter
  • 5

Normannia-Karten sind verlost

Die Oberliga-Fußballer des FC Normannia Gmünd sind zum Punkten verdammt: Die Mannen von Chefcoach Holger Traub empfangen am Mittwoch, den 1. Mai um 14 Uhr in der tectomove-Arena im Schwerzer den SV Spielberg. Bei noch sechs ausstehenden Spieltagen beträgt der Rückstand auf Relegationsplatz 14 zwölf Punkte – für die Normannen ist ein Sieg im Heimspiel

weiter

Vorfreude auf die DM in Röhlingen

Ringen In Röhlingen gehen am 10. und 11. Mai die deutschen Meisterschaften im Ringen der Jugendmannschaften über die Bühne – die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. AC-Vorstand Markus Kopp ist zuversichtlich, dass sein Team, mit ein bisschen Losglück, vorne mitmischen kann.

weiter
  • 211 Leser

Zahl des Tages

18

Jahre lang war die Handballgemeinschaft Aalen/Wasseralfingen fester Bestandteil des Handballsports in der Region. Ab der kommenden Spielzeit gehen die HG-Teams als Aalener Sportallianz an den Start.

weiter
  • 177 Leser

„Es liegt nicht immer nur am Trainer“

Fußball, 3. Liga Rico Schmitt richtet vor dem Spiel gegen den KFC Uerdingen deutliche Worte an die erfolglosen Profis des VfR Aalen.

Rico Schmitt hatte mehr zu sagen als üblich. Viel mehr. Und das Fußballerische war vor dem Heimspiel gegen den KFC Uerdingen an diesem Samstag (Anpfiff in der Ostalb-Arena: 14 Uhr) nur nebensächlich. Stattdessen sprach der Trainer des designierten Absteigers VfR Aalen über die „dramatische Situation“ im Verein. Dabei sagte er klipp und

weiter

Überregional (96)

„Dallas“-Star stirbt mit 83 Jahren

Als Rivale von J.R. Ewing wurde Ken Kercheval in der Rolle des Cliff Barnes berühmt. Jetzt ist der Darsteller tot.
Mit Ken Kercheval, einem Millionen-Publikum als Cliff Barnes bekannt, ist ein weiterer Star der US-Kultserie „Dallas“ gestorben. Der Tod des 83-jährigen Schauspielers wurde am Mittwoch (Ortszeit) bekannt. „Ken starb am Ostersonntagabend in seiner Heimatstadt Clinton in Indiana“, teilte sein Manager Jeff Fisher mit. Ein Begräbnis weiter
  • 222 Leser

„Das Charisma ist das Wichtigste“

Seine neue Tour verspricht eine futuristische Show mit spektakulärer Technik. Doch für DJ Bobo kommt es auch auf andere Dinge an.
Bunt, bunter, Bobo: Auch 27 Jahre nach seinem ersten Hit wird der Schweizer Eurodance-Star René Baumann – besser bekannt als DJ Bobo – von seinen Fans gefeiert. Jetzt geht der 51-Jährige mit seiner Show „KaleidoLuna“ auf Tour. Ein Gespräch über die Lust an spektakulärer Technik, die Natur als Kraftquelle und das Internet-Zeitalter. weiter
  • 273 Leser

„Greta Thunberg ist toll!“

Der Soziologe Jean Ziegler über Schülerdemonstrationen, über Armut und Reichtum und über sein neues Buch „Was ist so schlimm am Kapitalismus?“
Unermüdlich prangert Jean Ziegler Hunger, Armut und Ungerechtigkeit an. Der 84-jährige Schweizer Soziologe und Bestsellerautor ist einer der weltweit bekanntesten Kapitalismus-Kritiker und hat mehr als zwei Dutzend Sachbücher geschrieben. In Ihrem neuen Buch führen Sie einen Dialog mit Ihrer Enkelin Zohra. Wie ist das Gespräch entstanden? Jean Ziegler: weiter
  • 277 Leser

„Wälder der Welt in der Notaufnahme“

Allein 2018 werden Gebiete von der Fläche Englands zerstört. Wissenschaftler der Universität Maryland schlagen Alarm.
Mit der Zerstörung einer Fläche von knapp der Größe Englands ist im vergangenen Jahr die dramatische Vernichtung der weltweiten Regenwälder fortgesetzt worden. Rund 36 000 Quadratkilometer Regenwald seien 2018 verloren gegangen, hieß es am Donnerstag im jährlichen Bericht von Global Forest Watch der US-Universität Maryland. Laut Global Forest weiter
  • 163 Leser

21 Verhandlungstage für einen mysteriösen Mord

Von Montag an befasst sich das Landgericht Karlsruhe mit dem Tod eines Jägers und Büchsenmachers.
21 Verhandlungstage hat das Landgericht Karlsruhe angesetzt, um den mysteriösen Mord an einem Jäger aus Birkenfeld bei Pforzheim aufzuklären. Der Prozess beginnt am kommenden Montag. Nach der jetzigen Planung ist mit einem Urteil am 13. September zu rechnen. In dem Mammutprozess geht es um den Tod von Simon P. (50). Der Hobbyjäger, Büchsenmacher und weiter
  • 112 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der französische Reifenhersteller Michelin hat im ersten Quartal ein kräftiges Umsatzwachstum verbucht. Die Erlöse stiegen um 11,3 Prozent auf 5,8 Mrd. EUR. 2 Microsoft hat von boomenden Cloud-Diensten profitiert. Im dritten Geschäftsquartal (bis Ende März) legte der Überschuss im Jahresvergleich um 19 Prozent auf 8,8 Mrd. Dollar (7,9 Mrd. EUR) zu. weiter
  • 203 Leser

ADAC-Test EU-Vorgaben nicht eingehalten

Die derzeit verfügbaren Abbiegeassistenten für Lastwagen erfüllen aus Sicht des ADAC nicht die voraussichtlich von 2022 an geltenden EU-Anforderungen. Die Systeme hätten vor allem dann Probleme, wenn Radfahrer hinter parkenden Autos oder anderen Hindernissen anrollten, teilte der Club am Donnerstag mit. Der ADAC hatte demnach vier führende Assistenten weiter
  • 171 Leser

Adler mit Matchball

Es ist angerichtet für die Titelsause in Mannheim. Die Meisterentscheidung und ein wildes Party-Wochenende in der Eishockey-verrückten Kurpfalz steht den Adlern Mannheim bei einem Sieg am Freitag gegen München bevor. Foto: Lino Mirgeler/dpa weiter
  • 189 Leser
Land am Rand

Aktionismus in voller Pracht

Baden Württemberg blüht auf. Genauer gesagt, eines seiner Markenzeichen: die üppige, von Blumen übersäte Mähwiese. Mit ihrer unermesslichen Artenvielfalt weiß sie immer wieder den Atem zu rauben, das berichten vor allem Allergiker. Dabei ist diese schwäbische Opulenz ausnahmsweise mal nicht auf die viel gerühmte Emsigkeit zurückzuführen. Grundlage dieses weiter
  • 126 Leser
An gehört

Ambivalent und hitverdächtig

„Ich such' dir einen Platz im Leben, wir beide werden Freunde sein. Du musst nichts tun, dich nur ergeben . . .“ Harmlose Romantik steigert sich ins Unheimliche, verzerrte E-Gitarren unterstreichen das an Falcos „Jeanny“ erinnernde „Du bleibst für immer hier – so allein“. Wie dieser Song weiter

Arznei nicht aus Automat

Verwaltungsgericht Karlsruhe weist Klage von DocMorris ab.
Apothekenpflichtige Arzneimittel dürfen nicht aus Automaten verkauft werden, weil das gegen die im Arzneimittelgesetz festgelegte Apothekenpflicht verstoße. Das hat das Verwaltungsgericht Karlsruhe in einer Urteilsbegründung mitgeteilt. Die niederländische Online-Apotheke DocMorris hatte im April 2017 in Hüffenhardt (Neckar-Odenwald-Kreis) einen Arzneimittelautomaten weiter
  • 118 Leser

Atomkraft Leibstadt abgeschaltet

Wegen einer Störung hat sich das Atomkraftwerk Leibstadt unweit der deutsch-schweizerischen Grenze automatisch abgeschaltet. Wie der Betreiber mitteilte, gab es eine fehlerhafte Druckmessung, die zu einer Störung am Vordruckregler geführt habe. Die Anlage habe sich daher am Mittwoch um 18.09 Uhr abgeschaltet. Der abgeschaltete Reaktor sei in einem stabilen weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Italien, Pokal, Halbfinal-Rückspiel AC Mailand – Lazio Rom 0:1 (0:0) (Lazio Rom im Finale) England, 35. Spieltag Manchester Utd. – Manchester City 0:2 (0:0) Spanien, 34. Spieltag Levante – Betis Sevilla 4:0 (2:0) FC Sevilla – Vallecano 5:0 (0:0) San Sebastian – FC Villarreal 0:1 (0:0) TENNIS Herren-Turnier in Barcelona weiter

Bauwirtschaft Höchster Neuauftragswert

Im deutschen Bauhauptgewerbe setzt sich die gute Konjunktur fort. Trotz eines leichten Rückgangs im Vergleich zum Januar registrierten die Betriebe im Februar mit 6,6 Mrd. EUR den höchsten je gemessenen Neuauftragswert für diesen Monat, berichtete das Statistische Bundesamt. Im aussagekräftigeren Dreimonatsvergleich (Dezember, Januar, Februar im Vergleich weiter
  • 185 Leser

Beachvolleyball Lichtblicke trotz Niederlage

Beach-Volleyballerin Laura Ludwig hat mit ihrer neuen Partnerin Margareta Kozuch ihr erstes Spiel seit 20 Monaten verloren – doch in der Windlotterie von Xiamen gab es auch viel Positives zu sehen. „Von Hallen-Volleyballerin Maggie war nichts zu sehen“, berichtete ihr Manager Andreas Scheuerpflug. Die einstige Topspielerin auf dem weiter

Beflügelt vom 6:0-Triumph

Duell mit Leverkusen im Endspurt zum Klassenerhalt.
Der FC Augsburg will mit dem neuen Erfolgstrainer Martin Schmidt gegen Bayer Leverkusen den quasi letzten Schritt zum Klassenerhalt machen: Mit einem Heimsieg über den Angstgegner vom Rhein könnte der FCA am Freitag (20.30 Uhr/Eurosport-Player) seine Party einläuten. „Solche Herausforderungen liebe ich. Wir haben nichts zu verlieren, im Gegenteil weiter

Bond-Film Rami Malek spielt den Bösewicht

Der Oscar-Gewinner Rami Malek („Bohemian Rhapsody“) wird im 25. James-Bond-Film als Bösewicht an der Seite von 007-Darsteller Daniel Craig mitwirken. Das gaben die Produzenten Barbara Broccoli und Michael G. Wilson gemeinsam mit Regisseur Cary Joji Fukunaga auf Jamaika bekannt. Malek kündigte in einer Videobotschaft an, er werde dafür sorgen, weiter
  • 107 Leser
Hintergrund

Bosse hinter Gittern

Es war ein Bild , das sich ins kollektive Gedächtnis der Deutschen brannte: Vor laufenden Kameras wurde Post-Chef Klaus Zumwinkel 2008 aus seinem Haus abgeführt. Endlich, signalisierten die Bilder, wird auch mal ein Manager eingebuchtet. Dabei war Zumwinkel de facto gar nie im Gefängnis: Durch eine Millionenkaution kam er auf freien Fuß, wurde am Ende weiter
  • 228 Leser

Carrefour macht mehr Umsatz

Gute Geschäfte in Lateinamerika haben die Erlöse des französischen Handelskonzerns Carrefour im ersten Quartal angetrieben. Der Umsatz sei auf vergleichbarer Basis um 2,7 Prozent auf 20,02 Mrd. EUR gestiegen. Foto: Pascal Guyout/afp weiter
  • 191 Leser

Chronik einer Freiheitsberaubung

Acht Monate saß die Ulmer Journalistin Mesale Tolu in Haft. Nun hat sie ein Buch über diese Zeit geschrieben. Es ist auch ein Plädoyer, die anderen Häftlinge im Erdogan-Staat nicht zu vergessen.
Die 35-jährige Mesale Tolu ist eine öffentliche Person. Acht Monate Haft in Istanbul und die danach gegen sie verhängte ebensolange Ausreisesperre haben der Ulmer Journalistin mit türkischen Wurzeln Prominentenstatus beschert. „Mein Sohn bleibt bei mir“ heißt das Buch, das sie über die schwere Zeit geschrieben hat. Sie hat es nicht etwa weiter
  • 5
  • 105 Leser

Daimler unterliegt

Betriebsratswahl in der Zentrale im Jahr 2018 ist ungültig.
Die Betriebsratswahl in der Zentrale von Daimler in Stuttgart ist vom Arbeitsgericht für unwirksam erklärt worden. Bei der Wahl wurde gegen wesentliche Vorschriften verstoßen, urteilte der Richter am Donnerstag. So wurde in zwei räumlich weit entfernten Betriebsteilen in Berlin und Gernsbach keine eigene Arbeitnehmervertretung gewählt. Eine effektive weiter
  • 186 Leser

Das Wasser wird getestet und gefiltert

Der Bodensee versorgt rund vier Millionen Menschen mit Trinkwasser. Darum muss sich jemand kümmern.
48 Milliarden Kubikmeter Wasser enthält der Bodensee. Deutschland, die Schweiz und Österreich kümmern sich um seine Wasserqualität. Denn der Bodensee dient der Trinkwasserversorgung von Millionen Menschen. Für diese Zwecke muss das Wasser natürlich sauber sein. Aber wer überwacht das eigentlich? Der Bodensee ist ein beliebtes Touristenziel. 2018 hat weiter

Der 500er stirbt jetzt aus

Das Ende des größten Euro-Scheines richtet sich gegen Terrorfinanzierung und Schwarzarbeit.
Die Gnadenfrist für den 500-Euro-Schein läuft ab: Nur noch bis einschließlich diesen Freitag ist die lilafarbene Banknote bei der Deutschen Bundesbank und der Österreichischen Nationalbank zu haben. Einen Run auf den größten Euro-Schein in den letzten Wochen vor dem Ausgabestopp kann die deutsche Notenbank nicht feststellen. „Außergewöhnliche weiter
  • 208 Leser

Deutschlands Mitte wird zunehmend rechter

Rechtspopulistische Einstellungen werden in der deutschen Gesellschaft zur Normalität. Ablehnung erfahren nach einer Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung vor allem Asylsuchende und Muslime.
Jeder zweite Deutsche hat eine abwertende Meinung gegenüber Asylsuchenden – und das, obwohl deren Zahl rückläufig ist. So lautet eines der Ergebnisse einer Studie, welche die Friedrich-Ebert-Stiftung am Donnerstag in Berlin vorgestellt hat. Das Thema: die rechtsextremen Einstellungen in Deutschland. Die Wissenschaftler der Universität Bielefeld weiter
  • 222 Leser

Die Schlecker-Kinder müssen ins Gefängnis

Das BGH weist die Revision der Geschwister ab. Sieben Jahre nach der Pleite werden die Haftstrafen vollstreckt. Ihr Vater bekam Bewährung.
Meike und Lars Schlecker, die Kinder des Ex-Drogeriekönigs Anton Schlecker, müssen ihre Haftstrafen antreten. In einem Beschluss wies der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe die Revisionen der Geschwister gegen ihre Ende 2017 ergangene Verurteilung unter anderem wegen Untreue, vorsätzlichem Bankrott und vorsätzlicher Insolvenzverschleppung zurück. weiter
  • 197 Leser

Die vegane Verschwörung

Veganer sind sowas wie die Besseresser unserer Gesellschaft. Für ihre Mahlzeit muss keine Kuh sterben, Bienen produzieren Honig einfach nur so und Hühner dürfen ihre Eier behalten. Nun will ein Konzern, der für geschlachtete Rinder im Akkord steht, ein Stück abhaben vom veganen Karotten-Vollkorndinkel-Soja-Kuchen. Ausgerechnet die Burger-Kette McDonald‘s weiter
  • 3
  • 278 Leser
Leitartikel Helmut Schneider zur abgesagten Bankenfusion

Die Vision lebt weiter

Aus dem nationalen Champion, den Bundesfinanzminister Olaf Scholz und sein Staatssekretär Jörg Kukies schmieden wollten, wird nichts. Die von ihnen angeschobene Fusion der Deutschen Bank mit der Commerzbank findet nicht statt. Sie rechne sich betriebswirtschaftlich nicht, teilt der Minister mit. Dabei bezweifeln fast alle den rein betriebswirtschaftlichen weiter
  • 196 Leser

DM will nachhaltiger werden

Holz-Zahnbürste und wiederverwertbare Verpackungen: Die Drogeriekette kündigt eine andere Strategie an.
Weniger Kunststoff und mehr Verpackungen aus recyceltem Material – Deutschlands größter Drogeriemarkt DM will nachhaltiger werden. Auch im Sortiment. Neben Bio-Produkten und Natur-Textilien will der Branchenprimus verstärkt Artikel aus nachwachsenden Rohstoffen anbieten. Schon im Regal ist eine „vegane Holzzahnbürste“ mit Holz aus weiter
  • 230 Leser

Dokumente für den Aufsichtsrat

Präsident Wolfgang Dietrich äußert sich vereinsintern zu seiner umstrittenen Tätigkeit als Unternehmer.
Zu den sportlichen Problemen kommt die Unruhe um Präsident Wolfgang Dietrich: Der VfB hat nach dem Trainerwechsel viele Baustellen. Immerhin: Die Lizenz für erste oder zweite Liga erhält der Klub ohne Auflagen, wie jetzt bestätigt wurde. Und der Aufsichtsrat hat nun Dietrichs Aufklärungsarbeit im Zuge seiner früheren Unternehmertätigkeit begrüßt. Er weiter
  • 146 Leser

Draisaitls Tore zu wenig

Trotz einer starken Leistung von NHL-Star Leon Draisaitl verlor die deutsche Auswahl den WM-Test in Regensburg gegen Österreich mit 2:3. Der Profi von den Edmonton Oilers brachte mit seinen Treffern das spielfreudige deutsche Team 2:0 in Führung. Nachlässigkeiten in der Defensive führten zum 2:3. Bambergs Trainer gesperrt Bambergs Trainer Federico Perego weiter

Erdbeeren aus dem Südwesten

Am Oberrhein hat die Erdbeerernte in Baden-Württemberg begonnen. Erntehelfer Pawel aus Polen hält in Oberkirch eine Kiste mit frisch geernteten Erdbeeren in den Händen. Foto: Patrick Seeger/dpa weiter
  • 173 Leser

Fall Staufen Ermittlungen eingestellt

Staatsanwalt geht nicht weiter gegen Jugendamt vor.
Die Ermittlungen gegen den Mitarbeiter des Jugendamtes Freiburg, der für das jahrelang missbrauchte Kind in Staufen zuständig war, sind eingestellt worden. Es seien keine Hinweise auf eine strafrechtliche Mitverantwortung des Beamten gefunden worden, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Den heute zehn Jahre alten Jungen hatten seine Mutter und deren Lebensgefährte weiter

Fast jeder fünfte Job ist in Deutschland gefährdet

Automatisierung und Digitalisierung werden die Arbeitswelt stark verändern.
Immer weniger Arbeitslose und wenig junge Leute ohne Job – „Jeder will wie Deutschland sein“, fasst OECD-Generaldirektor Angel Gurria den ersten Beschäftigungsausblick der Organisation von 36 führenden Industrieländern zusammen. Aktuell ist scheinbar alles in Butter, stellt auch Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) zufrieden fest, weiter
  • 218 Leser

Feldhamster sollen Rhein-Neckar-Gebiet bevölkern

Dem Feldhamster ergeht es wie dem Wolf. Er galt lange als Schädling, wurde gejagt, steht auf der Roten Liste. Und wie der Wolf, so soll der Feldhamster in Baden-Württemberg wieder angesiedelt werden. Mitarbeiter des Institut für Faunistik haben jetzt 40 Exemplare auf Feldern bei Mannheim freigelassen. Instituts-Mitarbeiter haben mit den Bauern vereinbart, weiter
  • 100 Leser

Fernsehen Neues Magazin im Ersten

Das Erste startet im Juni ein neues hintergründiges Sportformat mit dem Titel „Sportschau Thema“. Das Magazin, eine nach Angaben des Senders Mischung aus Talkformat und Reportage, widmet sich in jeder Ausgabe 60 Minuten lang einem Sportthema von besonderer Relevanz. Erster Sendetermin ist der 1. Juni um 18.25 Uhr, es geht um „Druck weiter

Fluten in Südafrika

Nach heftigen Regenfällen und Überschwemmungen in Südafrika ist die Zahl der Todesopfer auf 67 gestiegen. Zudem seien enorme Schäden an Gebäuden und Straßen zu beklagen, erklärte eine Ministerin der vor allem betroffenen südöstlichen Provinz KwaZulu-Natal. Achtmal ohne Führerschein Weil ein Autofahrer insgesamt achtmal ohne gültigen Führerschein erwischt weiter
  • 141 Leser

Fotos und Figuren von Familie Mühe

Seine Familie hat der Fotograf Andreas Mühe, Sohn des 2007 verstorbenen Schauspielers Ulrich Mühe, in Fotos oder modellierten Figuren porträtiert – zu sehen bis 11. August im Hamburger Bahnhof in Berlin. Foto: Christoph Soeder/dpa weiter
  • 101 Leser

Frankreich Macron hält an Reformkurs fest

Trotz der Proteste der „Gelbwesten“ will Frankreichs Präsident Emmanuel Macron seine Reformpolitik fortsetzen. Er werde die „Umwandlung“ des Landes weiter vorantreiben. Als Zugeständnisse kündigte er unter anderem Referenden, eine Senkung der Einkommensteuer sowie eine mögliche Rückkehr zur Vermögensteuer an. Macron wollte die weiter
  • 101 Leser

Futtersuche statt Frühlingsgefühle

Die Gefahr von Wildunfällen im Straßenverkehr ist im Frühjahr besonders groß. Nicht nur betroffene Wildtiere müssten dies häufig mit dem Leben bezahlen. Besonders für Motorradfahrer könnten die Unfälle tragisch enden, warnt der baden-württembergische Forstminister Peter Hauk (CDU) und ruft zu erhöhter Aufmerksamkeit auf. Nicht Frühlingsgefühle seien weiter
  • 120 Leser

Geldinstitute sagen Fusion ab

Deutsche Bank und Commerzbank sehen „keinen Mehrwert“.
Deutsche Bank und Commerzbank werden nicht fusionieren. „Es war sinnvoll, diese Option einer innerdeutschen Konsolidierung zu prüfen“, erklärten beide Konzerne in gleichlautenden Mitteilungen. Nach „gründlicher Analyse“ seien die Vorstände der Ansicht, dass ein Zusammenschluss „keinen ausreichenden Mehrwert bieten würde“. weiter
  • 160 Leser

Gericht Rückenwind für Umwelthilfe

Der Bundesgerichtshof (BGH) wird die Abmahn- und Klagepraxis der Deutschen Umwelthilfe im Bereich des Verbraucherschutzes voraussichtlich nicht stoppen. Das höchste deutsche Zivilgericht in Karlsruhe verhandelte am Donnerstag über den Vorwurf des Rechtsmissbrauchs gegen den klagebefugten Verband. Dabei zeichnete sich ab, dass die Bundesrichter keinen weiter
  • 167 Leser

Groß, größer, Big Manni

In den 1990er Jahren schrieb Manfred Schmider mit fingierten Leasinggeschäften Kriminalgeschichte. Jetzt wurde der Betrugsskandal verfilmt.
Als Manfred Schmider am 25. September 2001 den Gerichtssaal betrat, war er nur noch ein Schatten seiner selbst. „Slim Manni“ witzelte ein Zuschauer. Bleich und mit hängenden Wangen nahm Schmider auf der Anklagebank im Mannheimer Landgericht Platz. In der Untersuchungshaft waren die Pfunde nur so gepurzelt. „Big Manni“: Das stand weiter
  • 482 Leser

Grünen-Spitze mahnt OB

Boris Palmer erntet weiter Kritik. Einige gehen noch weiter.
Die Grünen-Chefs Robert Habeck und Annalena Baerbock haben den Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer für seine Äußerungen zu Werbegesichtern der Bahn scharf kritisiert. Palmer habe „eine Tür zu einem rassistischen Weltbild aufgestoßen – er sollte sie schnell wieder schließen“, betonten sie. Der Grüne hatte auf Facebook Bilder der weiter

Heckler & Koch Weiterhin rote Zahlen

Der Waffenhersteller Heckler & Koch kämpft trotz angekurbelter Geschäfte weiter mit roten Zahlen. 2018 lag der Verlust bei 8,1 Mio. EUR, wie aus einer Mitteilung der Firma hervorgeht. Im Vergleich zu 2017 war das immerhin eine Besserung, damals waren es 13,4 Mio. EUR Verlust gewesen. Der Umsatz stieg 2018 um 21 Prozent auf 221 Mio. EUR. Allerdings zogen weiter
  • 115 Leser

Hoffenheim Titelhoffnung Youth League

Die U-19-Junioren des Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim sind den Profis international weit voraus und greifen nach dem europäischen Klub-Titel. Die Kraichgauer treten ab Freitag im Final Four der Youth League im schweizerischen Nyon an. Sollte die TSG im Halbfinale den FC Porto schlagen (14 Uhr/live auf Sport1 und DAZN), wartet am Montag weiter

Hohe Strafe erwartet

Wegen eines Datenskandals legt der Konzern Milliarden zurück.
Facebook rechnet damit, dass Datenschutz-Skandale das Online-Netzwerk bis zu 5 Mrd. Dollar (4,5 Mrd. EUR) kosten werden. Im Zusammenhang mit entsprechenden Ermittlungen der US-Handelsbehörde FTC legte Facebook im vergangenen Quartal bereits Milliarden Dollar für mögliche Strafzahlungen beiseite. Auslöser für die Untersuchung war vor allem der Skandal weiter
  • 169 Leser

Indios gegen Vertreibung

Brasiliens Ureinwohner fordern den Schutz ihrer Lebensräume. Mit einem Protestcamp in der Hauptstadt Brasilia trugen 2000 Angehörige verschiedener Stämme ihren Widerstand gegen die Politik der Regierung ins Machtzentrum des Landes. Der rechtspopulistische Präsident Jair Bolsonaro will den Schutz des Amazonasgebiets zurückfahren und den Regenwald stärker weiter
  • 170 Leser

Italien Plan für mehr Wachstum

Italiens populistische Regierung will mit einem milliardenschweren Wachstumsplan die lahmende Wirtschaft ankurbeln. Die rechtsradikale Lega-Partei und die europaskeptische Fünf-Sterne-Bewegung beschlossen ein „Wachstumsdekret“ im Umfang von 1,9 Mrd. EUR innerhalb von drei Jahren. Steuervergünstigungen für Investitionen in Maschinen und Immobilien weiter
  • 144 Leser

Ja-Wort in Südafrika

Julia Klöckner heiratet ihren Partner in kleinem Kreis.
Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (46, CDU) hat ihren Lebensgefährten Ralph Grieser geheiratet. Wie der CDU-Landesverband am Donnerstag mitteilte, gab sich das Paar am vorigen Samstag in Südafrika das Ja-Wort. Klöckner trug Weiß, Grieser (Jahrgang 1970, Geschäftsführer eines Oldtimer-Zentrums) einen hellblauen Anzug. Nur die Familie und weiter
  • 214 Leser

Kein ausreichender Mehrwert

Deutsche Bank und Commerzbank werden nicht fusionieren. Die Mitarbeiter sind erleichtert, auch aus der Politik kommt Zustimmung.
Die geplante Fusion der beiden größten deutschen Banken ist geplatzt. Sechs Wochen nach der offiziellen Aufnahme der Verhandlungen teilten Deutsche Bank und Commerzbank am Donnerstag mit, dass die Gespräche „nach gründlicher Prüfung“ nicht fortgesetzt würden. Ein Zusammenschluss würde „keinen ausreichenden Mehrwert“ bieten. Laut weiter
Tennis

Kerber ist ganz zufrieden

Die zweifache Titelträgerin gewinnt klar gegen ihre Freundin Andrea Petkovic. Für die nach Konstanz suchende Laura Siegemund ist im Achtelfinale Schluss.
Lange blieben die beiden Freundinnen eng umarmt am Netz stehen. Angelique Kerber hatte ihr Spiel auf Sand gegen Andrea Petkovic im Achtelfinale des Tennis Porsche Grand Prix mit 6:2, 6:4 für sich entschieden. Mit heiserer Stimme sagte die ehemalige Nummer eins zufrieden: „Wir waren beide erst nervös. Petko hat mir nichts geschenkt. Ich hab es weiter
  • 170 Leser

Kinder scheitern vor Gericht

Das BGH hat die Revision von Lars und Meike Schlecker abgewiesen. Damit endet ein weiteres Kapitel in der Geschichte der einst größten Drogeriemarktkette Europas.
Er hatte tausende Filialen in Dutzenden Ländern und bis zu 25 000 Mitarbeiter: Aus einem Metzgerladen in Ehingen (Alb-Donau-Kreis) hatte Anton Schlecker ein Drogerieimperium geschaffen. Doch er und seine Erben sind tief gefallen: Während Firmengründer Anton Schlecker vor dem Landgericht Stuttgart zu einer Bewährungsstrafe verurteilt wurde und sich der weiter
  • 288 Leser

Klar übernimmt Kunsthalle

Der Direktor des Museums Wiesbaden, Alexander Klar, wird zum 1. August neuer Leiter der Hamburger Kunsthalle. Der 50-Jährige folgt auf Christoph Martin Vogtherr, der überraschend zur Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg gewechselt war. Preise für elf Bühnen Mit dem Theaterpreis des Bundes werden in diesem Jahr elf Bühnen geehrt. weiter
  • 132 Leser

Kontrollieren, filtern, testen, pumpen

Der Bodensee versorgt rund vier Millionen Menschen mit Trinkwasser. Zudem besuchen ihn jedes Jahr Millionen Touristen, um zu baden oder Schiff zu fahren. Doch wer kümmert sich um die Sauberkeit des Wassers?
Unvorstellbar groß ist der Bodensee. 48 Milliarden Kubikmeter Wasser enthält er und ist mit 63 Kilometern Länge, 14 Kilometern Breite und 254 Metern Tiefe der drittgrößte Binnensee Mitteleuropas. Deutschland, die Schweiz und Österreich grenzen an ihn und alle drei Staaten kümmern sich um seine Wasserqualität. Denn der Bodensee dient der Trinkwasserversorgung weiter
  • 136 Leser

Kriminalität Mordserie auf der Insel Zypern

Auf der Touristeninsel Zypern soll ein Serienmörder mehrere Frauen umgebracht und sie in den Schächten einer verlassenen Erzgrube und in anderen Regionen der Touristeninsel verscharrt haben. Die Polizei hat bislang die Leichen von drei Frauen entdeckt. Der mutmaßliche Täter, ein 35-jähriger Hauptmann der zyprischen Nationalgarde, hat jedoch laut Polizei weiter
  • 140 Leser

Landesdaten für Klimaprognosen

Mit Daten aus dem Kraichgau und der Mittleren Schwäbischen Alb wollen Wissenschaftler Klimaprognosen auf der ganzen Welt verbessern. Zehn Jahre lang haben Agrarwissenschaftler, Ökonomen, Physiker und Bodenwissenschaftler dort die Auswirkungen des Klimawandels auf Agrarlandschaften untersucht, sagte der Sprecher der Forschungsgruppe, Thilo Streck. Wenn weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

David Garrett Der Stargeiger (38) wird hin und wieder morgens von seinem Manager geweckt. „Ich liege manchmal noch im Bett, wenn der Kollege reinkommt. Dann heißt es raus aus den Federn und dann wird das Fenster aufgemacht. Da ist er sehr streng“, sagte Garrett in einem Radio-Talk mit Moderatorin Barbara Schöneberger. „Dann sitzt er weiter
Kommentar Thomas Veitinger zur ungefragten Nutzung des Routers

Lieber fragen

Der Fall Unitymedia lässt sich von zwei Seiten betrachten. Einerseits ist es ein guter Service: Kunden können an vielen Orten kostenlos surfen, indem sie die Router anderer Unitymedia-Kunden nutzen. Es wird oft über schlechte Internetverbindungen in Deutschland geschimpft – hier unternimmt ein Unternehmen etwas dagegen. Die andere Seite aber stimmt weiter
  • 221 Leser

Lokführer unter Tatverdacht

Zug prallt bei Bad Berleburg gegen massive Gullydeckel. Der Fahrer soll sie selbst aufgehängt haben.
Nach der Gullydeckel-Attacke auf eine Regionalbahn bei Bad Berleburg steht der 49-jährige Lokführer des Zuges selbst unter Tatverdacht. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit. Ein Zug der Hessischen Landesbahn war auf der Strecke im Wittgensteiner Land vor knapp zwei Wochen gegen Gullydeckel gefahren, die an Seilen von einer Brücke weiter
  • 177 Leser

Lukas Piszczek noch nicht fit

Borussia Dortmund muss wohl im Bundeliga-Derby gegen Schalke 04 am Samstag erneut auf Lukasz Piszczek verzichten. „Für Lukasz wird es schwer, in den Kader zu kommen“, sagte BVB-Trainer Lucien Favre über die Chancen des 33 Jahre alten Abwehrspielers, der noch an einer Fußverletzung laboriert. Zudem behindert Außenverteidiger Marius Wolf eine weiter
  • 195 Leser

Längst nicht mehr bloß Kinderkram

Thematisch dreht sich das Trickfilmfestival dieses Jahr um Europa – mit Open-Air-Vorführungen.
200 Veranstaltungen an nur sechs Tagen: Mit einem üppigen Programm startet am 30. April das 26. Internationale Trickfilm-Festival in Stuttgart (ITFS). Bis zum 5. Mai werden rund 1000 Trickfilme gezeigt, darunter auch Weltpremieren wie die von „Mister Link“, dem Elfenabenteuer „Bayala“ oder dem dritten „Rabe Socke“-Teil. weiter
  • 136 Leser

Mehr ambulant operieren

Der Barmer-Chef fordert das Ende der strikten Trennung von Kliniken und Arztpraxen – um dem ländlichen Raum zu helfen.
„Die hundert Jahre alte Grenze muss weg.“ Für Christoph Straub, Vorstandschef der Barmer Krankenkasse, ist es höchste Zeit, die in Deutschland bisher strikte Trennung der ärztlichen Versorgung in Krankenhäusern und Arztpraxen aufzubrechen. Das sei insbesondere für die Versorgung im ländlichen Raum wichtig. „Denn da werden auf beiden weiter
  • 212 Leser

Neuer Windatlas führt zu starken Änderungen

Die Überarbeitung hat regionale Verschiebungen zur Folge und dürfte für Unruhe sorgen. Veröffentlicht werden soll sie am 29. Mai – drei Tage nach den Kommunalwahlen.
Die von Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) auf den Weg gebrachte „Aktualisierung“ des Windatlasses Baden-Württemberg wird nach Informationen dieser Zeitung zu einer Neuberechnung der Windhöffigkeit und damit zu größeren Veränderungen bei den Vorranggebieten für die Ausweisung neuer Windräder führen. Das geht aus vorläufigen, bisher weiter
  • 163 Leser

Nordkorea Putin fordert Garantie der USA

Russlands Präsident Wladimir Putin und Nordkoreas Staatschef Kim Jong Un haben bei ihrem Gipfel einen Weg für eine mögliche Lösung des Atomkonflikts gezeigt. Kim habe ihn gebeten, den USA die Position Nordkoreas noch einmal zu übermitteln, sagte Putin. „Sie brauchen nur eine Garantie für ihre Sicherheit. Das ist alles.“ Russland fordert weiter
  • 157 Leser
Gastbeitrag von Günther Oettinger

Nur als Europäer können wir stark sein

Die Nationalstaaten müssen endlich verstehen: Die EU ist die einzige Formation, in der es sich mit Erfolg für unsere Werte und Interessen kämpfen lässt. So können wir neben den USA und China zur dritten Kraft werden.
Wo stehen wir heute in Baden-Württemberg und Deutschland? Die vergangenen Jahre waren geprägt von steigenden Steuereinnahmen, von einer steigenden Zahl an Arbeitsplätzen, von wachsendem Wohlstand. Jetzt aber trübt sich die Lage ein. Wie wird es weitergehen, wenn die Autoindustrie Arbeitsplätze in großer Zahl abbaut? Was passiert, wenn man bei den neuen weiter
  • 5
  • 471 Leser

Opel PSA sieht noch Sanierungsbedarf

Die Sanierung von Opel ist aus Sicht der Muttergesellschaft PSA noch nicht abgeschlossen. Das sagte PSA-Konzernchef Carlos Tavares am Donnerstag vor Aktionären in Rueil-Malmaison bei Paris. Er stellte die Übernahme von Opel als ein lohnendes Geschäft dar – denn der an General Motors gezahlte Kaufpreis von 1,3 Mrd. EUR sei nach eineinhalb Jahren weiter
  • 212 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 110 229 464,00 EUR Gewinnklasse 2 159 713,90 EUR Gewinnklasse 3 8680,10 EUR Gewinnklasse 4 2831,80 EUR Gewinnklasse 5 198,50 EUR Gewinnklasse 6 38,50 EUR Gewinnklasse 7 22,90 EUR Gewinnklasse 8 9,80 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 204 445,40 EUR ohne weiter
  • 164 Leser
Redaktionstipp

Redaktionstipp

Freitag, 20.30 Uhr FC Augsburg – Bayer Leverkusen (0:2) Samstag, 15.30 Uhr Borussia Dortmund – FC Schalke 04 (3:2) RB Leipzig – SC Freiburg (1:2) Eintracht Frankfurt – Hertha BSC (2:2) Hannover 96 – FSV Mainz 05 (1.3) Düsseldorf – Werder Bremen (1:2) Samstag, 18.30 Uhr VfB Stuttgart – Mönchengladbach (2:1) Sonntag, weiter
Kommentar Simone Dürmuth zur Haft für die Schlecker-Kinder

Reichtum schützt nicht

Lars und Meike Schlecker müssen in Haft. Nicht vielleicht und irgendwann, sondern sehr konkret, wahrscheinlich schon in den kommenden Wochen. Dass der BGH die Revision abgewiesen hat, ist eine Genugtuung für die rund 25 000 Angestellten, die durch die Insolvenz der Drogeriemarktkette ihre Jobs verloren. Auf den ersten Blick wirkt das Urteil auch weiter
  • 188 Leser
Fahr mal hin

Schnibbel-Party in Überlingen

Die Aromen der Region : Kinder, Eltern und alle anderen Marktbesucher können am Samstag, 4. Mai, auf dem Bauernmarkt in Überlingen (Münsterplatz) schnibbeln, mörsern und mischen. Bei der „WIR. Schnibbel-Party“ werden frische Kräuter eines Demeter-Bauenhofes bei Salem zu Pesto verarbeitet und auf selbst gebackenem Brot gekostet. Die Teilnahme weiter

Schottland Sturgeon will neues Referendum

Die Regierungschefin Schottlands, Nicola Sturgeon, will noch vor der nächsten Parlamentswahl ein zweites Unabhängigkeitsreferendum abhalten. Es solle eine Wahl zwischen dem Brexit und „einer Zukunft für Schottland als unabhängige europäische Nation“ werden. Das System in London diene den Interessen ihres Landes nicht. 2014 hatte eine knappe weiter
  • 171 Leser

Schönheit, Glamour und Alltag

Schwarze weibliche Kultur zeigt die Schau „The Black Image Corporation“ im Berliner Gropius-Bau.
„Meine Tochter heiratete einen weißen Mann“, „Die 100 bestangezogenen schwarzen Frauen“ oder „Die Frau hinter Martin Luther King“: So lauteten die Titelstorys oder Schlagzeilen des amerikanischen Monatsmagazins „Ebony“ (Ebenholz) in den 60er Jahren, das der von John H. Johnson gegründete gleichnamige Verlag weiter
  • 136 Leser
Kommentar Günther Marx zum Nordkorea-Gipfel

Signale aus Fernost

Stockt das Gespräch mit der einen Seite, probiere es mit der anderen! Nach diesem Motto handelte Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un bei seinem Besuch in Russland. Seit US-Präsident Donald Trump sein Treffen mit Kim im Februar abgebrochen hat und die nordkoreanisch-amerikanischen Beziehungen in die frühere Eiszeit zurückzufallen drohen, ist Kim auf der weiter
  • 164 Leser

Spannungen an der Grenze

US-Einheiten und mexikanische Soldaten geraten aneinander, Präsident Donald Trump droht mit Truppen. Nun haben US-Kräfte den Anführer einer rechten Miliz festgenommen, die den Grenzschutz selbst regeln wollte. Foto: Thomas Watkins/afp weiter
  • 176 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 11 bis 14 und 15.30 bis 18.30 Uhr: Snooker-WM, 7. Tag aus Sheffield. SWR 13.30 bis 16 Uhr live: Tennis Porsche Grand Prix, Viertelfinale aus Stuttgart. n-tv 14.55 bis 16.30 Uhr live: Formel 1, GP von Aserbaidschan, 2. Freies Training. Sport1 14 bis 16 Uhr live: Uefa Youth League, Halbfinale: Hoffenheim – FC Porto. 19.15 bis 22 Uhr live: weiter

Sri Lanka Behörden senken Opferzahl

Die Behörden haben die Zahl der Todesopfer der islamistischen Osteranschläge in Sri Lanka auf 253 nach unten korrigiert. Bisher war von mindestens 359 Toten die Rede. Verstümmelte Leichen seien doppelt gezählt worden, hieß es zur Begründung. Die Polizei hat mehr als 70 Menschen festgenommen. Unter den Inhaftierten ist der Gewürz-Milliardär Mohamed Ibrahim. weiter
  • 181 Leser

Ter Stegen voll auf Angriff

Torhüter Marc-Andre ter Stegen will in der Nationalmannschaft den Druck auf Manuel Neuer aufrechterhalten. „Meine Ansprüche und Erwartungen steigen natürlich. Ich werde mein Bestes tun, um am Ende in der Nationalmannschaft die Nummer eins zu sein“, sagte der 26-Jährige vom FC Barcelona. Schweinsteiger glücklos Bastian Schweinsteiger hat weiter

Tesla rutscht erneut ins Minus

Der Elektro-Auto-Hersteller Tesla hat nach einem halben Jahr mit Gewinnen im vergangenen Quartal einen Verlust von gut 702 Mio. Dollar (627 Mio. EUR) erwirtschaftet. Foto: Christophe Gateau/dpa weiter
  • 190 Leser

Ukraine EU übt Kritik an Russland

Die EU wirft Russland ein Anheizen des Ukraine-Konflikts vor. Das am Mittwoch von Kremlchef Wladimir Putin unterzeichnete Dekret zur erleichterten Vergabe russischer Pässe an Menschen in den von Separatisten kontrollierten Gebieten sei ein „weiterer Angriff auf die Souveränität der Ukraine“, sagte eine Sprecherin der EU-Außenbeauftragten weiter
  • 153 Leser

USA Joe Biden will Präsident werden

Der frühere US-Vizepräsident Joe Biden (76) will bei der Wahl 2020 als Kandidat der Demokraten gegen US-Präsident Donald Trump antreten. Er gilt als aussichtsreicher der – mit ihm – bisher 20 Anwärter auf die Präsidentschaftskandidatur der Demokraten. Biden erklärte, er könne nicht untätig danebenstehen, während Trump „das Wesen dieser weiter
  • 163 Leser

Verletzte und zahlreiche Einsätze

Ein Sturm fegt am Mittwochabend mit Böen von 90 Stundenkilometern durch das Land. Vereinzelt gibt es Gewitter.
Umgestürzte Bäume und Zäune, herabfallende Äste: Sturmböen haben Teile Baden-Württembergs am Mittwochabend geplagt. Mehrere Menschen wurden verletzt, Feuerwehren fuhren zahlreiche Einsätze. Drei Besucher der Bundesgartenschau (Buga) in Heilbronn wurden von herumfliegenden Gegenstände leicht verletzt, Kübelpflanzen kippten um, Sonnenschirme wurden beschädigt. weiter
  • 121 Leser

Verlockende Gewinnmitnahmen

Eine beeindruckende Rally des Dax hat am Donnerstag ihr vorläufiges Ende gefunden. Nach neun Börsentagen in Folge mit Gewinnen gab der Leitindex leicht nach. „Nach der jüngsten Gewinnserie sind Gewinnmitnahmen verlockend“, sagte Analyst Timo Emden von Emden Research. Er habe den Eindruck, dass sich Börsianer zuletzt „zu weit aus dem weiter
  • 5
  • 195 Leser

Vermisster Mann liegt vier Monate tot in Auto

Ein seit Anfang des Jahres vermisster Mann aus der Region Ludwigslust in Mecklenburg-Vorpommern ist offenbar getötet worden. Der Tote war am Ostersonntag in seinem Auto auf einem Parkplatz in einem Wohngebiet in Ludwigslust gefunden worden. Nach der Obduktion des 59 Jahre alten Mannes sei von einem Gewaltverbrechen auszugehen, sagte eine Sprecherin weiter
  • 179 Leser

Vettel will in Baku die Wende

Mit einem technisch verbesserten Ferrari will Sebastian Vettel im Formel-1-Titelkampf in Baku die Wende schaffen. „Wir erwarten uns einen Schritt nach vorne mit den Neuerungen. Insgesamt erwarten wir uns, dass das Auto schneller ist“, sagte Vettel am Donnerstag in Aserbaidschan. „Wir haben ein sehr gutes Paket, und wenn wir es auf weiter

Vom eigenen Körper bezwungen

Als die historische Chance auf einen WM-Titel am größten ist, muss Timo Boll wegen Fieber aufgeben.
Timo Boll scheint eine würdige Krönung seiner großen Laufbahn nicht vergönnt: Plötzlich aufgetretenes Fieber hat den deutschen Tischtennis-Star bei der Weltmeisterschaft in Budapest zur Absage seines Einzel-Achtelfinals und seines Doppel-Viertelfinals gezwungen. Damit musste Boll zum zweiten Mal bei einem WM-Turnier auf dem besten Weg zu Medaillen oder weiter
Foto des Tages

Vorbereitung auf Museumstag

Die Mittagssonne verbreitet Glanz über dem Schloss Solitude. Derzeit läuft die Vorbereitung auf den 19. Mai, dem Internationalen Museumstag, an dem das Schloss teilnimmt. Foto: Fabian Sommer/dpa weiter

Wahl ohne Opposition

In Benin sind am Sonntag gut fünf Millionen Wähler aufgerufen, ein neues Parlament zu bestimmen. Die Wahl wird kritisiert, da die nationale Wahlkommission nur zwei von sieben Parteien zugelassen hatte. Beide gehören dem Regierungslager um Präsident Patrice Talon (60) an. Wasserwerfer gegen Lehrer Die marokkanische Polizei hat eine Demonstration von weiter
  • 153 Leser

Warten auf Windatlas

Streit um geplanten Termin für Veröffentlichung.
Der neue Windatlas für Baden-Württemberg wird nach Informationen der SÜDWEST PRESSE zu regionalen Verschiebungen bei der Ausweisung von Vorranggebieten für neue Windkraftanlagen führen. Die neu berechneten Daten will Landesumweltminister Franz Untersteller (Grüne) am 29. Mai vorstellen – drei Tage nach den Kommunalwahlen. Er sei grundsätzlich weiter
  • 198 Leser

Weiter lockere Geldpolitik

Die japanische Zentralbank hält angesichts der hartnäckig niedrigen Inflation an ihrer extrem lockeren Geldpolitik fest. Die Bank of Japan (BoJ) verkündete ihren Entschluss am Donnerstag nach zweitägigen Beratungen. Nokia mit Minus Der finnische Netzwerkausrüster Nokia hat das erste Quartal mit einem Verlust abgeschlossen. Operativ wies Nokia ein bereinigtes weiter
  • 108 Leser

Werder tobt und trauert, Bayern grinsen und feiern

Nach dem Pokalduell kochen in Bremen die Emotionen hoch. Der DFB räumt wegen des umstrittenen Elfmeters Fehler ein. Die Münchner freuen sich derweil aufs Endspiel.
Kapitän Max Kruse schimpfte wie ein Rohrspatz, Sportchef Frank Baumann fühlte sich betrogen – doch Uli Hoeneß konnte über das ganze Theater um den fragwürdigen Elfmeter in der Schlussphase nur müde lächeln. Während die Bremer Fußball-Seele kochte und in den Katakomben des Weserstadions mal wieder über den berüchtigten Bayern-Bonus getuschelt wurde, weiter
  • 226 Leser
Querpass

Werner, weiter beinhart

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat kürzlich mit dem Einzug ins Europa-League-Halbfinale seinen größten Erfolg auf internationaler Ebene seit 39 Jahren gefeiert. 1980 schafften es die Hessen ins Finale des Uefa-Pokals und setzen sich dort knapp gegen Borussia Mönchengladbach durch. Mit dabei war damals als Mittelfeldspieler der Eintracht ein weiter
  • 181 Leser
Wildtiere

Wolfsverdacht Nur wenige Spuren gefunden

Experten haben gestern das Areal um eine Wildkamera bei Steinheim im Albuch (Kreis Heidenheim) untersucht. Die Fotofalle eines Jägers hatte am Ostermontag Bilder vom Riss eines Rehs durch ein „wolfsähnliches Tier“ geliefert, sagte Revierförster Andreas Kühnhöfer. Vor Ort sei „leider nicht arg viel“ zu finden gewesen. Fachleute weiter
  • 184 Leser

Wunsch nach Paketbox

Kein Gang mehr zum Nachbarn, zur Paketstation oder zur Postfiliale: Jeder dritte Online-Käufer hätte gerne eine eigene Paketbox. Das ergab eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter 1086 Internetnutzern ab 14 Jahren. Tarifkonflikt droht Im Gebäudereiniger-Handwerk mit mehr als 700 000 Beschäftigten droht ein weiter
  • 197 Leser

Zugriff auf Kunden-Router erlaubt

Verbraucherschützer verlieren im Prozess gegen den Kabelnetzbetreiber Unitymedia um die Einrichtung öffentlicher Hotspots. Ein einfaches Widerspruchsrecht reicht laut Bundesgerichtshof aus.
Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat bei ihrer Klage gegen den Kabelnetzbetreiber Unitymedia eine Niederlage vor dem Bundesgerichtshof (BGH) erlitten. Laut dem am Donnerstag ergangenen Urteil darf das Unternehmen nun weiter auf die Router seiner Kunden zugreifen, um damit öffentliche Wlan-Hotspots einzurichten. Eine ausdrückliche Zustimmung weiter
  • 226 Leser

Ökostrom für Flixtrain

Die Flixtrain-Züge fahren ab sofort nur mit grünem Strom. Der Zuganbieter habe seinen „Betrieb komplett auf Ökostrom umgestellt“, teilte das Unternehmen Flixmobility mit. Der Strom stamme von dem Anbieter Greenpeace Energy und kommt aus Wind- und Wasserkraftanlagen in Deutschland und Österreich. Bayer-Aktien verkauft Drogeriemarktgründer weiter
  • 275 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zum Polizeibericht 7 Sitzbänke beschädigt vom 24. April

„Ich möchte zum Polizeibericht „sieben Sitzbänke beschädigt“ Stellung nehmen. Ich war am 23. April am Reichenbachsee bei Spraitbach zum Angeln. Ich musste feststellen, dass Sitzbanklatten und blaue Säcke mit Müll im Wasser lagen. Ich als Angler, sowie ein Angler auf der anderen Seite vom See, haben mehrere Holzlatten aus dem Wasser geholt!

Gemeindearbeiter

weiter
  • 3
  • 216 Leser
Lesermeinung

Waldkulturerbe statt Kugelbahn?

Zum Thema Taubentalwald:

Waldkulturerbe? Neueste Lachnummer von Konrad von Streits Aktiver Bürgerliste. Der fälschlich verwendete Kunstbegriff stammt vom Landwirtschaftsministerium für eine Waldkampagne 2011 und beschrieb den Nutzwald als nachhaltigen Rohstofflieferant und als menschliche Kulturlandschaft. Das Taubental ist ein nachhaltig gestalteter

weiter
  • 2
  • 204 Leser

ADFC: Touren, Treffs und Termine 2019

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Aalen (ADFC) informiert in seinem Programmheft „FahrRadJahr 2019“ über seine Radtouren, Treffs und Termine.

Zum Programm gehören verschiedene ein- und mehrtägige, von erfahrenen ADFC- Tourenleiter*innen geführte Radtouren. Bei den von „gemütlich“ bis „extrem

weiter
  • 4
  • 881 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Augenmaß oder Flächenfraß“, SchwäPo vom 23. April:

Steigende Nachfrage einfach zu bedienen, ist oft schädlich. Wird in der Familie die steigende Nachfrage nach Süßigkeiten immer bedient, leidet die Gesundheit der Familienmitglieder. Wird in der Gemeinde die steigende Nachfrage nach Bauland unhinterfragt bedient, leidet die Gesundheit aller Bewohner der Gemeinde. Dabei schadet nicht das einzelne Bonbon,

weiter
  • 4
  • 251 Leser

inSchwaben.de (7)

Das Ende einer langen Tradition naht

Die Wurzeln des Einzelhandelsgeschäftes von Leder Böhringer reichen zurück bis ins Jahr 1811. Nun zieht Inhaber Jörg Böhringer den Schlussstrich: Bis in den Juni hinein läuft der Abverkauf mit satten Rabatten.

Aalen. Seit vergangenen Samstag hat Leder Böhringer sein Outlet im Westlichen Stadtgraben 17 geschlossen. Endgültig. Und seit diesem Mittwoch hat auch der Abverkauf im Lederwarengeschäft am Marktplatz 16 begonnen. Mitte dieses Jahres wird das Aalener Traditionsgeschäft mit dem breit gefächerten Sortiment an Handtaschen, Business- und Reisegepäck schließen.

weiter
  • 534 Leser

Gute Planung leicht gemacht

Für eine große Hochzeitsfeier sollte rund ein Jahr Vorbereitungszeit einkalkuliert werden. Damit auch ja nichts vergessen wird, empfiehlt sich eine Checkliste.

Ein freudiges „Ja!“ und zwei strahlende Gesichter: für viele ist ein romantischer Heiratsantrag einer der schönsten Momente überhaupt. Und danach? Startet eines der aufregendsten und spannendsten Jahre überhaupt! Welches Brautkleid, welche Location, welche Ringe? Band oder DJ, Buffet oder à la carte, Oldtimer oder Kutsche?

Ein Jahr voller

weiter
  • 511 Leser

Mit dem Schiff in eine ungewisse Zukunft

Bremerhaven Der Ort ist die größte Auswandererstadt Deutschlands. Im Containerhafen ist die längste Hafenmauer zu bestaunen, im Fischereihafen werden 1,5 Milliarden Fischstäbchen jährlich produziert.

Noch vor einigen Jahren war dort nichts, wo man heute von den Aussichtsplattformen Sail City die Havenwelten erblickt – mit dem Klimahaus Bremerhaven 8? Ost, der Shoppingmall Mediterraneo, dem Neuen und Alten Hafen, dem Historischen Museum Bremerhaven sowie Zoo und Leuchtturm. Die Besucherterrassen sind im 20. und 21. Stock des über 140 Meter

weiter

Beim Heizen sparen mit staatlicher Förderung

· Wohlige Wärme mit einem guten Gefühl: eine angepasste Wärmepumpe spart richtig Heizkosten. Und der Einbau wird vom Staat auch noch gefördert. · Wärmepumpen mit dem EHPS-Gütesiegel stehen für ein hohes Qualitätsniveau. Unternehmen, die sie anbieten, halten bestimmte Richtlinien in Technik, Planung und Service ein.

Bei der Planung hilft die Firma

weiter
  • 3
  • 374 Leser

Heizungen für die Zukunft

Unabhängigkeit von Energielieferanten und höchstmögliche Effizienz sind Aspekte, die bei der Planung der Heizungsanlage wichtig sind.

Aalen. Die Hybridheizungen der Firma becker kombinieren gerne mehrere Energiequellen. So kann man zum Beispiel die Investition verteilen und erst einmal nur die Wärmepumpenanlage einbauen und diese später um eine Fotovoltaikanlage ergänzen. Zusammen sollte die Anlage dann optimal auf den Bedarf des Gebäudes und die Ziele des Betreibers abgestimmt sein.

weiter
  • 5
  • 465 Leser

Nachhaltige Technologie individuell angepasst

Solarenergie und Wärmepumpe sind für die Beheizungsanlagen im Haus optimal geeignet. Besonders beliebt ist die Kombination dieser Technologien. So lassen sich die Heizkosten deutlich reduzieren. Auch Altbauten lassen sich nachrüsten. Die Firma becker ist aufgrund langjähriger Erfahrung kompetenter Ansprechpartner.

Aalen. Zukunftssicheres und effizientes Heizen ist das zentrale Thema bei der becker GmbH & Co. KG in Aalen. Und das sowohl im Neubau als auch bei der Heizungsmodernisierung. Die Firma hat dabei immer die optimale Lösung für jedes Objekt parat. Eine der Stärken ist beispielsweise die Kombination von Wärmepumpenheizung mit einer Fotovoltaikanlage.

weiter