Artikel-Übersicht vom Samstag, 27. April 2019

anzeigen

Regional (11)

Emil Funk ist 60 Jahre Mitglied

Jahreshauptversammlung der Gartenfreunde Aalen-Unterkochen

Aalen-Unterkochen. Vorstand Martin Kaiserauer gab bei der 73. Hauptversammlung einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr, angefangen mit den Veranstaltungen am Fasching (Kuttelessen und Fischbuffet), dem Hecken- und Baumschnitt, der Anlage von Wegen zu den Parzellen, dem Schlachtessen und natürlich dem Adventsnachmittag für die Senioren.

weiter
  • 5
  • 1078 Leser

Philosophisches Frühstück

Diskussion mit Dr. Peter Vollbrecht über Bullshit, die Bedrohung des öffentlichen Lebens durch verantwortungsloses Gerede.

Am Sonntag, 5. Mai, um 10.30 Uhr ist im Spital in Crailsheim Dr. Peter Vollbrecht zu Gast. Als hätte es der US-amerikanische Philosoph Harry G. vor 20 Jahren schon geahnt. Visionär diagnostizierte er eine neue Form des öffentlichen Gesprächs, das sich von Fakten und von Wahrheiten abkoppelt und eine Scheinwelt erzeugt. Der Begriff

weiter
  • 1136 Leser

Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER

Sa, 27. Apr, 17:41 – 18:15 Uhr

Ostalbkreis. Von Südwesten ziehen Gewitter auf. Dabei gibt es Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9), dies meldet der Deutsche Wetterdienst. 

Hinweis auf mögliche Gefahren: Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vereinzelt können beispielsweise Bäume

weiter
  • 4
  • 7220 Leser

Imposante Großillustrationen

Eine Exklusivführung gab es für den Aalener Geschichtsverein in der Baustelle des Limes-Museums

Aalen. Nach zweieinhalbjähriger Umbauzeit wird dasLimesmuseum am 24. Mai wieder eröffnet. 50 Mitgliederdes Aalener Geschichtsvereins konnten jetzt schon bei einerExklusivführung einen Blick hinter die Kulissen der Baustellewerfen, wo unter Zeitdruck letzte Hand angelegt wird.

Dr. Roland Schurig hob in seiner Begrüßung die Tatsache

weiter
  • 175 Leser

Mögglingen ist von der B 29 befreit

Einweihung Symbolische Freigabe der Südumfahrung am Samstag mit hunderten Besuchern, Gästen aus Politik und Verwaltung und vielen Gratulanten für die Bürgerinitiative „B 29 raus“.

Mögglingen

Ein bisschen muss sie an diesem Tag um Worte ringen. Jahrzehntelang stand Inge Opferkuch gemeinsam mit dem damaligen Bürgermeister Ottmar Schweizer an vorderster Front beim Kampf für die B-29-Umgehung. Jetzt, an diesem 27. April, steht die Sprecherin der Bürgerinitiative „B 29 raus“ in der vollen Mackilohalle, wo die Mögglinger

weiter

Frische böhmische Brise am Kocherstrand

Konzert Die Egerländer Musikanten wuchsen mit Evergreens über sich hinaus.

Aalen. „Ich bin stolz, ein Musikant zu sein“, sagt Ernst Hutter und er fügt ob des leidenschaftlich mitgehenden Publikums hinzu: „Wir leben unseren Traum.“ Damit hatte er das Tournee-Motto treffend umschrieben: „Musikantenstolz“.

Gespickt mit Evergreens, aber auch mit Weiterentwicklungen blasmusikalischer Genres,

weiter

Ein Hochbeet für die Hüttlinger Seniorenwohnanlage

Spende „Ab ins Beet“ können nun die Bewohner in der Seniorenwohnanlage in der Blumenstraße. Sie dürfen in ihrem neu angelegten Hochbeet gärteln, ernten und sich zu einem Plausch am Beet oder auf der Bank treffen. Möglich machte dies eine Spende der Firma Plan.B, die 3000 Euro für ein Seniorenprojekt zur Verfügung gestellt hatte. Bereits

weiter
  • 5
  • 150 Leser

Schuppen brennt in Killingen: Feuerwehr löscht

Ellwangen-Killingen. Zum Brand eines Schuppens wurden die Floriansjünger aus Ellwangen am Samstag gegen 11.45 Uhr gerufen. Das Feuer war schnell unter Kontrolle. Wir aktualisieren die Meldung, sobald weitere Informationen vorliegen. mb

weiter
  • 5
  • 3781 Leser

Betrunkener Mitfahrer zieht Handbremse

Auto gerät außer Kontrolle un prallt gegen Stromkasten

Am Samstag, gegen 2 Uhr in der Nacht fuhr ein 18-Jähriger mit einem VW entlang der Paul-Hartmann-Straße. Sein betrunkener 21-jähriger Bruder saß auf der Rückbank und zog plötzlich die Handbremse. Dadurch verlor der Fahrer die Kontrolle über das Auto und prallte gegen einen Stromkasten auf dem Gehweg. Durch den Unfall

weiter
  • 149 Leser

Mit Volldampf in die Saison

Museumseisenbahn Mit zwei Fahrtagen startet die „Schättere“ ins Jahr 2019.

Neresheim. Die Museumszüge der „Schättere“ starten am Feiertag, 1. Mai, und am Sonntag, 5. Mai, wieder zu ihrer beschaulichen Fahrt von Neresheim hinab durch das Egautal zur Sägmühle. Die Abfahrt der Züge in Neresheim ist um 10.05, 11.20, 13.15, 14.35, 16 und 17.20 Uhr. An der Sägmühle fahren die Züge um 10.40, 11.55, 13.50, 15.10, 16.35

weiter
  • 734 Leser

Total betrunken: nicht mehr gehen können, aber Auto fahren

Junger Mann flüchtet mit 2 Promille vor der Polizei, wird aber gestellt.

Ein 23jähriger polnischer Arbeiter stieg am Samstag kurz nach Mitternacht betrunken in den Kombi seines Chefs ein und fuhr damit von Dillingen in Richtung Höchstädt. Eine Zeugin machte eine Polizeistreife auf den Vorfall aufmerksam. Der Fahrer sollte dann einer Verkehrskontrolle unterzogen werden, fuhr jedoch mit überhöhter

weiter
  • 5
  • 2464 Leser

Regionalsport (2)

 Der Abstieg ist besiegelt

Fußball, 3. Liga Aus und vorbei: Nach dem 2:4 (0:1) gegen den KFC Uerdingen ist der VfR Aalen nicht mehr zu retten. Neuanfang mit „jungen, hungrigen Spielern aus Süddeutschland“.

Seit Samstag um 15.49 Uhr herrscht traurige Gewissheit: Der anfangs ambitionierte VfR Aalen steigt aus der 3. Liga ab. Die Profis sanken nach dem Schlusspfiff enttäuscht zu Boden. Und die Fans skandierten lautstark: „Außer Bernhardt könnt ihr alle geh’n ...“ Der Torwart war dann auch der Einzige, der sich vor der Osttribüne blicken

weiter

Bitter: Der Abstieg ist besiegelt

Fußball, 3. Liga Aalen kassiert gegen KFC Uerdingen beim 2:4 (0:1) die nächste Niederlage.
Drei Spiele vor Saisonende steht der Abstieg des VfR Aalen fest. Im Heimspiel gegen den KFC Uerdingen setzte es eine 2:4-Niederlage. Da am letzten Spieltag Fortuna Köln und Großaspach direkt aufeinander treffen, kann der VfR eine der beiden Mannschaften sicher nicht mehr einholen und kann sich deshalb nicht mehr über den Strich retten. Es geht hinunter weiter
  • 3
  • 4342 Leser

Überregional (104)

„Alte Vogtei“: Koch muss nicht in Haft

Der Betreiber des einstigen Top-Restaurants wird wegen Betrugs zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt.
Wegen Betrugs sind die zwei früheren Betreiber des ehemaligen Sternerestaurants „Alte Vogtei“ in Köngen bei Esslingen zu Bewährungsstrafen verurteilt worden. Das Amtsgericht Böblingen sah es als erwiesen an, dass die Angeklagten Inventar zum Kaufpreis von 88 000 Euro für ihr Lokal nicht bezahlt haben. Gegen den 39-jährigen einstigen weiter
  • 212 Leser

„Danceworld“ mit 1000 Teilnehmern

In 80 Workshops Tanzen üben, das bietet die „Danceworld“ an, die am Freitag in Stuttgart eröffnet hat. 1000 Teilnehmer haben sich angemeldet. Unter anderem doziert die „Let's Dance“-Jurorin Motsi Mabuse. Foto: Sebastian Gollnow/dpa weiter
  • 236 Leser

„Das ist eine Schande“

Anleger kritisieren den Konzern, die Glyphosat-Klagewelle wird immer größer. Nur der Chef hat die Ruhe weg.
Der Kauf des US-Konzerns Monsanto 2018 hat der Führungsriege des Agrarchemiekonzerns Bayer eine heftige Schelte von Anteilseignern und lautstarke Proteste vor der Tür eingebracht. Bei der Hauptversammlung meldeten sich Großaktionäre zu Wort, die mit Vorstand und Aufsichtsrat hart ins Gericht gingen. Mit Blick auf Imagekratzer durch die Glyphosat-Klagewelle weiter
  • 283 Leser

„Die EU braucht kein Parlament“

AfD-Chef Jörg Meuthen möchte die Europäische Union nicht abschaffen, aber radikal reformieren. Im Bündnis mit dem italienischen Rechtspopulisten Salvini sieht er kein Problem.
Die AfD will die EU zu einer reinen Wirtschaftsgemeinschaft zurückbauen. Als „Dexit“-Partei möchte Jörg Meuthen, Spitzenkandidat für die Europawahl, die AfD trotzdem nicht verstanden wissen. Wie sehr ärgern Sie sich über die Briten? Das Brexit-Debakel ist doch Wasser auf die Mühlen jedes Pro- Europäers. Jörg Meuthen: Zunächst einmal müssen weiter
  • 247 Leser

„Ich liebe das Übertriebene“

Die Sängerin Mine hat mit „Klebstoff“ ein Album mit Hitpotenzial veröffentlicht. Die perfekte Produktion war ihr wichtig.
Ist der Klebstoff für Ihr neues Album vor allem der HipHop? Mine : Ich habe eigentlich nicht das Gefühl, dass für mich der HipHop alles zusammenhält. Ich höre genauso inbrünstig andere Musik. Ich möchte mich unbegrenzt und frei zwischen den Genres bewegen. Sind Ihre Texte sehr persönlich? Ich erfinde keine Geschichten, sondern schreibe über Erkenntnisse weiter
  • 546 Leser

    

    
Sie sind so ein bisschen das Gegenmodell zu den lustigen Kollegen aus Münster und stapfen meist ziemlich verdrossen durch die Gegend: Die beiden Kölner „Tatort“-Kommissare Ballauf und Schenk lachen selten, nehmen ihre Arbeit bierernst und bekommen es oft auch noch mit Themen von gesellschaftspolitischer Relevanz zu tun. Auch bei ihrem neuen weiter
  • 175 Leser

1400 Piloten streiken

Tausende Passagiere der skandinavischen Fluggesellschaft SAS waren am Freitag von einem Pilotenstreik betroffen. Wegen eines Tarifkonfliktes haben rund 1400 Piloten in Norwegen, Schweden und Dänemark am frühen Morgen die Arbeit niedergelegt. Falsche Likes Facebook hat Klage gegen eine neuseeländische Firma und drei Privatpersonen eingereicht, die Instagram-Nutzern weiter
  • 203 Leser
Land am Rand

24 Stunden Reifung

Steter Hammer höhlt den Reifen. So in der Art darf man sich das Motto einiger Tübinger Sportler vorstellen. Die werden nämlich am Samstag 24 Stunden lang mit Vorschlaghämmern auf Traktorreifen eindreschen. Gewissermaßen 1440 Minuten „Hau den Lukas“. Was behämmert klingt, ist ausgereifter, als der Uneingeweihte glaubt: Teams von bis weiter
  • 154 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der auf Herbst verschobene Brexit ist für die britische Großbank Royal Bank of Scotland ein Problem. Die Unsicherheit mache es schwerer, das Ziel bei den Erträgen zu erreichen, teilte die Bank mit. 2 Die US-Tochter des Bonner Telekom-Konzerns hat im ersten Quartal 656 000 neue Telefonverträge unter eigener Marke abschließen können, wie T-Mobile US weiter
  • 184 Leser

7500 neue Beschäftigte

2018 wieder mehr Beamte und Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst.
Der öffentliche Dienst in Baden-Württemberg ist letztes Jahr um etwa 7500 Beschäftigte gewachsen, vor allem in den Kommunen. Das entspreche einem Anstieg von gut 1,3 Prozent, teilte das Statistische Landesamt mit. Am 30. Juni 2018 waren 576 815 Menschen im öffentlichen Dienst beschäftigt, davon 217 000 Beamte und 360 000 Arbeitnehmer, weiter

Abgastests im Visier

Der zweitgrößte US-Autobauer Ford hat im ersten Quartal weniger Gewinn gemacht. Dieser sank im Jahresvergleich um über ein Drittel auf 1,1 Mrd. Dollar (1 Mrd. EUR). Ford hat eine strafrechtliche Untersuchung wegen möglicher Gesetzesverstöße bei Abgastests eingeräumt. Sony erzielt Rekordgewinn Sony hat das vergangene Geschäftsjahr mit einem weiter
  • 176 Leser

Abschied nach neun Jahren

Tobias Schimmelbauer verlässt nach neun Jahren den Bundesligisten TVB Stuttgart am Ende der Saison und wechselt zum Zweitligisten HSV Hamburg. Der 31 Jahre alte Linksaußen hat in der Hansestadt einen Zweijahresvertrag unterschrieben Tour oder Vuelta? Trotz seines starken Frühlings mit mehreren Siegen weiß Profi Maximilian Schachmann (Team Boha Hansgrohe) weiter

Amazon Deutlich mehr Gewinn

Der Online-Handel und das Geschäft mit der Datenwolke haben den Gewinn des US-Internetkonzerns Amazon zu Jahresbeginn kräftig steigen lassen. Das Unternehmen erwirtschaftete in den ersten drei Monaten des Jahres einen Gewinn von 3,6 Mrd. Dollar (3,2 Mrd. EUR) und damit mehr als doppelt so viel wie im Vorjahreszeitraum, teilte Amazon mit. Der Umsatz weiter
  • 156 Leser

Auf dem Weg zur Demo

Zehntausende Menschen sind im Sudan gegen den regierenden Militärrat auf die Straße gegangen. Die Demonstranten drohten mit einem Generalstreik, falls dieser die Macht nicht an eine Zivilregierung übergibt. Foto: Ozan Kose/afp weiter
  • 132 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Bundesliga FC Augsburg – Bayer Leverkusen 1:4 (1:1) Tore: 1:0 Danso (12.), 1:1 Volland (15.), 1:2 Havertz (48.), 1:3 Tah (60.), 1:4 Brandt (88.). – Z.: 26 404. Tabelle (Spiele/Punkte): 1. FC Bayern 30/70, 2. Bor. Dortmund 30/69, 3. RB Leipzig 30/61, 4. Eintr. Frankfurt 30/53, 5. Mönchengladbach 30/51, 6. Bayer Leverkusen weiter

Aus im Viertelfinale

Kerber unterliegt starker Bertens. Osaka erreicht das Halbfinale.
Stuttgart. Angelique Kerber hätte beim Stuttgarter WTA-Turnier ihren 16. Sieg feiern können, scheiterte aber in nur gut einer Stunde mit 3:6, 4:6 an der kompromisslos spielenden Niederländerin Kiki Bertens. Die Kielerin schied damit als letzte Deutsche aus dem Turnier aus. Mit einem Ass katapultierte sich Bertens, Nummer sieben der Welt, ins Halbfinale, weiter
Dienstwagen von Politikern

Autoindustrie gewährt Politik hohe Rabatte für Dienstautos

Die Leasingraten liegen weit unter marktüblichen Konditionen, so auch im Fall des Tübinger Regierungspräsidenten.
Minister und Topbeamte des Landes profitieren nach Recherchen der SÜDWEST PRESSE bei der Wahl ihrer Dienstlimousinen von Sonderkonditionen der Hersteller. So fährt der Regierungspräsident von Tübingen, Klaus Tappeser (CDU), einen Audi A8, dessen Listenpreis, ohne Extras, bei rund 90 000 Euro beginnt. Den maximalen Kaufpreis für ein Dienstauto von Regierungspräsidenten weiter
  • 196 Leser

Bahn bohrt am Tunnel in Rastatt weiter

Der Boden an der Stelle, an der die Erde und Schienen abgesackt waren, wird untersucht.
An der havarierten Tunnelbaustelle der Rheintalbahn in Rastatt wird zunächst drei Wochen lang weiter gebohrt. Das hat die Deutsche Bahn mitgeteilt. Von der Untersuchung des Untergrunds versprechen sich Bahn und Bauunternehmen Aufschluss über die Ursache des Schadens. Ergebnisse könnten in der zweiten Jahreshälfte vorliegen, sagte ein Bahnsprecher. Im weiter
  • 140 Leser

Bahn setzt Arztbus ein

Bis 2019 kommen sieben rollende Praxen auf die Straße.
Mit einer mobilen Arztpraxis will die Deutsche Bahn dem Medizinermangel im ländlichen Raum begegnen. Bis Ende 2019 will der Staatskonzern sieben Medibusse durch Deutschland rollen lassen, kündigte Klaus Müller, Vorstand der DB Regio Bus, an. Die Busse sind mit einem Wartebereich, Labor und einem Arztzimmer mit moderner Technik ausgestattet und werden weiter

Barbie-Hersteller überrascht Analysten

Der US-Spielzeugriese Mattel (Barbie) berappelt sich etwas. Im ersten Quartal sank der Umsatz zwar um 3 Prozent auf 689,2 Mio. Dollar (618,9 Mio. EUR), aber Analysten hatten Schlimmeres erwartet. Foto: Mark Lennihan/AP/dpa weiter
  • 140 Leser

Beachvolleyball Frühes Aus im ersten Anlauf

Für das deutsche Beachvolleyball-Duo Laura Ludwig und Margareta Kozuch ist der Anlauf in die Olympia-Qualifikation nach nur zwei Spielen erst einmal gestoppt. Sie verloren beim Welttour-Turnier in China auch ihr zweites Gruppenspiel. Nach dem 0:2 (19:21, 17:21) gegen die US-Amerikanerinnen April Ross und Alexandra Klineman muss das im Januar neu zusammengestellte weiter
An gehört

Beyoncé in Bestform

Ohne Vorlauf im Streaming-Format Alben auf den Markt zu werfen und so Marketingcoups zu landen, ist inzwischen nichts Neues mehr. Wenn R'n'B-Queen Beyoncé allerdings ein Live-Album mit sage und schreibe 40 Songs ins Rennen schickt, dann ist das eine Ansage. Und der Mitschnitt ihres fulminanten Headliner-Auftritts beim Coachella Festival 2018 ist wahrlich weiter
  • 399 Leser

Blaupause für die Sklaverei

Vor 300 Jahren erschien „Robinson Crusoe“. Von Daniel Defoes berühmtestem Roman gibt es unzählige Versionen. Dem weltweiten Erfolg hat das keinen Abbruch getan.
Wer sich in Gedanken eine einsame Insel vorstellt, träumt meist von einem tropischen Paradies. Nicht zuletzt liegt das an Daniel Defoe und seinem Romanhelden Robinson Crusoe, der beinahe drei Jahrzehnte in der Abgeschiedenheit des Ozeans lebte. Vor 300 Jahren erschien der Roman in London – und schlug in England wie in der ganzen Welt ein wie ein weiter
  • 398 Leser

Brasilien Razzia gegen illegale Abholzung

Mit einem Großeinsatz geht die brasilianische Bundespolizei gegen die illegale Abholzung des Regenwaldes im Amazonasgebiet vor. Insgesamt wurden 23 Haftbefehle ausgestellt sowie Unternehmenskonten mit 50 Millionen Reais (rund elf Millionen Euro) gesperrt. 2018 verschwanden weltweit 3,6 Millionen Hektar Regenwald, davon 1,4 Millionen in Brasilien. Der weiter
  • 147 Leser

CDU Maaßen mischt im Wahlkampf mit

Der ehemalige Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen plant vor den Landtagswahlen im Osten mehrere Veranstaltungen mit Kandidaten der CDU. Maaßen war im Februar der Werte-Union, einem Zusammenschluss konservativer CDU-Mitglieder, beigetreten. Innenminister Horst Seehofer (CSU) hatte Maaßen entlassen, unter anderem, nachdem dieser vor Geheimdienstpublikum weiter
  • 143 Leser
Leitartikel Peter De Thier zum Vorwahlkampf in den USA

Chance für die Jungen

Mit dem Einstieg des früheren Vizepräsidenten Joe Biden in das Rennen um die Präsidentschaft hat der US-Wahlkampf eine neue Dimension angenommen. Biden zeichnet sich durch Qualitäten aus, die ihn als aussichtsreichen Kandidaten in einem Zweikampf mit Präsident Donald Trump erscheinen lassen. Ob der Karrierepolitiker aber im Sommer 2020 tatsächlich zum weiter
  • 131 Leser

Continental Teilbörsengang verschoben

Der Automobilzulieferer und Reifenhersteller Continental verschiebt den für die zweite Jahreshälfte 2019 angekündigten Teilbörsengang seiner Antriebssparte auf 2020. Die Vorbereitungen sollten gegen Ende des zweiten Halbjahres 2019 abgeschlossen sein, teilte das Unternehmen mit. Je nach Marktlage sei von 2020 an mit dem Teilbörsengang der Vitesco genannten weiter
  • 186 Leser

Daimler startet schwach

Ein Rückgang beim Absatz trübt die Quartalsbilanz. Der Konzern sucht nach Sparmöglichkeiten.
Daimler ist schwach ins Jahr gestartet. „Wir hatten in allen automobilen Geschäftsfeldern mit zahlreichen Widrigkeiten zu kämpfen“, sagte Finanzvorstand Bodo Uebber. Der Nettogewinn verringerte sich im ersten Quartal um 9 Prozent auf 2,1 Mrd. EUR. Vor allem die schwache Weltwirtschaft und die Umstellung auf das Abgasprüfverfahren WLTP machten weiter
  • 220 Leser
Bulle & Bär

Dann sollte man es auch sagen

Enteignung koste Milliarden Euro Entschädigung, schaffe aber keine einzige neue Wohnung, erklärte FDP-Parteichef Christian Lindner. Aus volks- wie finanzwirtschaftlicher Sicht sorgt solch eine Aussage zumindest für hochgezogene Augenbrauen: was macht wohl ein Wohnungskonzern wie „Vonovia““, wenn er Milliarden Euro an Entschädigung weiter
  • 236 Leser

Der Anschein von Geld

Die Deutsche Anna Sorokin alias Anna Delvey wird in New York wegen Betrugs verurteilt. Sie entlockte der High Society Geschenke, Reisen und Millionenkredite.
Wenn Reporter aus einem Gerichtsprozess berichten, dann eher selten über die herausragende Kleiderwahl der Angeklagten. Aber was war schon normal an der Verhandlung gegen die 28-jährige Anna Sorokin vor einem New Yorker Gericht? Das Netz ergötzt sich an ihren Auftritten in Designerkleid und Handschellen und Netflix will ihr Schicksal verfilmen. Sorokin weiter
  • 152 Leser
Tatort

Der Mann mit den Leichen im Keller

Im mörderisch spannenden „Tatort“ aus Dresden treibt ein skrupelloser Killer sein Unwesen, und eine neue Kommissarin tritt an.
Der Anfang ähnelt einem jener US-Horrorfilme, in denen sich jemand nach einer Autopanne irgendwo in der Pampa verirrt und mit dem nackten Grauen konfrontiert wird. Die Frau, die sich in diesem mörderisch spannenden „Tatort“ nach einem Unfall in die Büsche schlägt, landet in einem verlassenen Hotel, in dem ein Serienkiller sein Unwesen treibt. weiter
  • 123 Leser

Die große Leichtigkeit zwischen Blumenbeeten

Über 130 000 Besucher aller Altersklassen informierten sich bereits in Heilbronn.
Der Start, blickt Hanspeter Faas zurück, sei „ein extrem starker Auftakt“ gewesen. „Wir sind gleich auf Volllast gefahren“, sagt der Geschäftsführer der Bundesgartenschau in Heilbronn. Von gravierenden Pannen kann Faas nicht berichten, aber von „ganz viel Lob“. Kaum hatte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am weiter
  • 110 Leser
Politisches Buch

Die Krise und ihr fundamentaler Irrtum

Noch nie war eine Gesellschaft so mutlos und verhärmt wie zurzeit. Erklärungen für dieses Phänomen gibt es viele. Als wesentlichen Grund identifizieren Kay Bourcarde und Karsten Herzmann einen grundlegenden Irrtum der Ökonomie, dem Politiker und Medien gern aufsitzen. „Unser Wachstum kommt seit vielen Jahren nicht mehr in Schwung“, erklärt weiter
  • 168 Leser
Kommentar Günther Marx zu Macrons Reformprogramm

Die Zweifel bleiben

Emmanuel Macron versucht sich derzeit an nichts weniger als an einer Quadratur des Kreises. Unter dem Druck gesunkener Umfragewerte und den Dauerprotesten der Gelbwesten muss er sich gleichsam neu erfinden, ohne das zu verraten, wofür er vor zwei Jahren angetreten und dabei kometenhaft aufgestiegen ist. Er betont also das Festhalten an seinem Kurs der weiter
  • 112 Leser

Dienstvergehen Dschungelcamp kostet Lehrerjob

Die Mutter der Dschungelcamp-Teilnehmerin Nathalie Volk (22) darf nach einem Urteil des Verwaltungsgerichts Lüneburg nicht mehr als Lehrerin arbeiten. Die 49-jährige Beamtin hatte ihre Tochter 2016 zum RTL-Dreh nach Australien begleitet und sich eine Krankschreibung erschlichen. Dafür bekam sie eine Geldstrafe. Wegen des Fernbleibens vom Dienst sei weiter
  • 114 Leser

Doppelmord Deutscher von Richter befragt

Ein 43-jähriger Deutscher, der seine Ehefrau und einen seiner Söhne in einer Höhle auf Teneriffa ermordet haben soll, ist am Freitag der spanischen Justiz vorgeführt worden. Der Mann sei von einem Untersuchungsrichter befragt worden, teilte die Polizei mit. Der Mann war am Dienstag in seinem Haus festgenommen worden, nachdem der andere Sohn Alarm geschlagen weiter

Doppelspitze in Mainz

Das Deutsche Kabarettarchiv mit seinem Hauptstandort im historischen Proviant-Magazin in Mainz bekommt eine neue Doppelspitze. Martina Habner-Keiffenheim übernimmt ab Juli die Archivleitung und Nicole Meisenzahl die Leitung der Verwaltung. Hochzeit der Sprachführer Das Bundeskartellamt hat grünes Licht für die Fusion von Pons und Langenscheidt gegeben. weiter
  • 423 Leser
Querpass

Ein Wilder wird nicht milder

Am 1. Mai 1979 , am kommenden Mittwoch vor 40 Jahren also, marschierte ein damals 27-jähriger sportinvalider Fußballer mit einem Notizblock unterm Arm in die Geschäftsstelle des FC Bayern München, setzte sich an den Schreibtisch von Robert Schwan und übernahm dessen Manager-Tätigkeit bei den Münchnern. Was daraus wurde, ist bekannt. Uli Hoeneß weiter
  • 226 Leser

Einige Leichen im Keller

Im mörderisch spannenden „Tatort“ aus Dresden treibt ein skrupelloser Killer sein Unwesen, und eine neue Kommissarin tritt ihren Dienst an.
Der Anfang ähnelt einem jener US-Horrorfilme, in denen sich jemand nach einer Autopanne irgendwo in der Pampa verirrt und mit dem nackten Grauen konfrontiert wird. Die Frau, die sich in diesem mörderisch spannenden „Tatort“ nach einem Unfall in die Büsche schlägt, landet in einem verlassenen Hotel, in dem ein Serienkiller sein Unwesen treibt. weiter
Sicherheit

Einsätze mit Nachspielen

Vor einem Jahr fanden in der LEA Ellwangen zwei überregional beachtete Polizeieinsätze statt. Sie beschäftigen Justiz und Politik bis heute.
Anfang Mai letzten Jahres schaute zeitweilig ganz Deutschland auf Ellwangen. Die Tagesschau berichtete aus der Kleinstadt in Ostwürttemberg, der Bundesinnenminister bezog Stellung und auch der UN-Flüchtlingsrat meldete sich zu Wort. Die Stadt an der Jagst war zu einem Symbol für von Migranten verursachte Sicherheitsprobleme geworden. Anlass waren Vorkommnisse weiter
  • 140 Leser

Eishockey Ältester DEL-Profi beendet Karriere

Arvids Rekis (Augsburger Panther) beendet mit 40 Jahren als ältester Spieler der Deutschen Eishockey Liga seine Karriere. Der lettische Verteidiger bestritt 576 DEL-Partien für Augsburg und Wolfsburg und sammelte dabei 47 Tore, 108 Assists und 701 Strafminuten. Für sein Land nahm er an sieben Weltmeisterschaften und drei Olympischen Winterspielen teil. weiter

Ellen Schwiers gestorben

Sie wollte nicht mehr leben, klagte über schlimme Schmerzen. Die Schauspielerin ist nun mit 88 Jahren gestorben.
Ellen Schwiers war des Lebens müde geworden. Vor einigen Wochen hatte sie der „Abendzeitung“ gesagt, sie könne nicht mehr laufen, habe bei jeder Bewegung „grauenhafte Schmerzen“ und wolle deshalb sterben. Gestern ist sie im Alter von 88 Jahren in ihrem Haus am Starnberger See gestorben, ließ ihre Tochter Katerina Jacob über ihre weiter
  • 430 Leser

Erst Internet, dann TV

Das „Aktuelle Sportstudio“ des ZDF wird am 11. Mai erstmals zunächst (ab 22 Uhr) im Internet übertragen und erst später (23.30 Uhr) im Fernsehen ausgestrahlt. Das ZDF will mit diesem Novum die Zuschauer am vorletzten Spieltag der Fußball-Bundesliga möglichst früh erreichen. Auch Salas Vater tot Drei Monate nach dem Tod des argentinischen weiter

Europa Jeder Zehnte wählt rechts

Gut jeder zehnte wahlberechtigte Europäer (10,3 Prozent) ist fest entschlossen, bei der Europawahl für rechtspopulistische oder rechtsextreme Parteien zu stimmen. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung. Auf der anderen Seite gaben immerhin 6,2 Prozent an, sicher linksextreme oder linkspopulistische Parteien zu wählen. weiter

Fahrrad-Branche Ungebremstes Wachstum

Der Fahrradboom in Deutschland hat sich auch 2018 ungebremst fortgesetzt. Insgesamt stieg die Zahl der Fahrräder im vergangenen Jahr um 2 Mio. auf gut 75,5 Mio. Stück. Davon waren bereits 4,5 Mio. E-Bikes. Die Umsätze der Branche stiegen kräftig um 15,8 Prozent auf knapp 4,2 Mrd. EUR. Wachstumstreiber waren dabei einmal mehr die E-Bikes, mit einem Plus weiter
  • 162 Leser

FCH hat Platz drei im Visier

Heidenheim selbstbewusst zum Dritten Paderborn.
Der 1. FC Heidenheim ist am richtungsweisenden 31. Spieltag der zweiten Fußball-Bundesliga, zumindest was die drei Spitzenplätze betrifft, mitten drin statt nur dabei. Am Sonntag (13.30/Sky) gastiert die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt beim nur zwei Punkte besseren Tabellendritten SC Paderborn. „Wir sind eine Überraschung in der Saison. Das weiter

Flugzeugabsturz Jogger läuft über Startbahn

Ein Jogger soll auf einem Segelflugplatz im Landkreis Kassel einen Unfall mit zwei Schwerverletzten ausgelöst haben. Der Mann sei trotz eines gerade abhebenden Flugzeugs über die Startbahn gelaufen, sagte ein Polizeisprecher. Eine Aufsichtsperson am Boden bemerkte dies und ließ den Start abbrechen. Der Segelflieger stürzte daraufhin auf die Landebahn, weiter
  • 119 Leser

Formel 2 Mick Schumacher in starker Form

Mick Schumacher, 20, hat sich zum Auftakt seines zweiten Formel-2-Wochenendes in starker Form präsentiert und Hoffnungen auf seinen ersten Podiumsplatz geweckt. Der Prema-Pilot belegte gestern im Qualifying zum ersten Rennen in Baku/Aserbaidschan am heutigen Samstag (10 Uhr) in 1:55,797 Minuten den sechsten Platz. Schumachers indonesischer Teamkollege weiter

Freiburg Christian Würtz wird Weihbischof

Der Freiburger Stadtdekan und Domkapitular Christian Würtz (47) wird Weihbischof in der Erzdiözese Freiburg. Er werde der jüngste Bischof Deutschlands sein, teilte die Erzdiözese mit. Erzbischof Stephan Burger freue sich, dass Papst Franziskus nach dem Weggang von Weihbischof Michael Gerber nach Fulda rasch einen neuen Weihbischof ernannt hat. Die Bischofsweihe weiter
  • 125 Leser

Frische Aufwärtsimpulse

Eine robuste US-Wirtschaft hat dem Dax am Freitag frische Aufwärtsimpulse verliehen. Der Leitindex profitierte von erfreulichen Daten zum US-Bruttoinlandsprodukt. Auf Wochensicht verzeichnete das Barometer ein Plus von 0,8 Prozent. Die Wirtschaft der USA war im ersten Quartal deutlich stärker gewachsen als erwartet. Am deutschen Aktienmarkt stand die weiter
  • 167 Leser

Fußball Neymar für drei Spiele gesperrt

Fußball-Star Neymar ist nach seiner Verbal-Attacke gegen den Schiedsrichter im Champions-League-Achtelfinale für drei Spiele gesperrt worden. Der 27 Jahre alte Offensivspieler von Paris Saint-Germain verpasst damit die ersten drei Partien im Europapokal in der neuen Saison. Neymar hatte das 1:3 im Rückspiel gegen Manchester United Anfang März wegen weiter

Geduld lernen mit „Knast-Bienen“

Drei Millionen Insekten sollen helfen, aus Kriminellen verantwortungsbewusste Menschen zu machen.
Mohamed sitzt mit Mundschutz und Handschuhen vor dem großen Edelstahl-Behälter und verschraubt sorgfältig Gläser mit bernsteinfarbenem Honig. Wegen Körperverletzung sitzt der 24-jährige Deutsche mit marokkanischen Wurzeln seit Mai 2018 in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Remscheid in Nordrhein-Westfalen. Dort nimmt er an einem Imker-Programm teil, mit weiter
  • 224 Leser
Kommentar Roland Muschel zu Rabatten für Dienstwagen

Geschäfte mit Gschmäckle

Natürlich sollen Minister und Regierungspräsidenten nicht in Billigkarossen durch die Gegend fahren. Schließlich repräsentieren sie Baden-Württemberg und nutzen ihre Dienstautos bei langen Fahrten durchs Flächenland als mobiles Ersatzbüro. Dass Spitzenpolitiker und Topbeamte des Heimatlandes von Daimler, Bosch und Co. auf Produkte aus Stuttgart und weiter
  • 137 Leser

Gespräche können starten

Die Balkanländer Nordmazedonien und Albanien können nach der Europawahl auf einen Start der Verhandlungen über einen EUBeitritt hoffen. Die EU-Staaten hatten den Gesprächen im vergangenen Juni grundsätzlich zugestimmt. weiter

Gorch Fock: Neue Zeugin vernommen

Noch immer ist der Tod der Kadettin Jenny Böken ungeklärt. Jetzt wird die Aussage eines Kameraden geprüft.
Wird der Fall der ums Leben gekommenen „Gorch Fock“-Kadettin Jenny Böken erneut aufgerollt? Elf Jahre nach ihrem Tod unter noch ungeklärten Umständen hat die Staatsanwaltschaft Kiel eine neue Zeugin vernommen. „Jetzt überprüfen wir die Aussage und werden dann entscheiden, ob das Todesermittlungsverfahren wieder eröffnet wird“, weiter
  • 111 Leser

Große Gefahr durch Gullydeckel

Kurioser Zwischenfall im Training von Baku geht für die Fahrer glimpflich ab.
Chaos um einen gelösten Gullydeckel und die nächste Kampfansage des aufmüpfigen Teamkollegen – für Ferrari-Star Sebastian Vettel lief der Auftakt zum Großen Preis von Aserbaidschan alles andere als nach Plan. Der Heppenheimer wurde im freien Training zum vierten Rennen der Saison in Baku (Sonntag, 14.10 Uhr MESZ/RTL und Sky) von Shootingstar Charles weiter

Guterres wird 70

Der Job des UN-Generalsekretärs ist eine undankbare Aufgabe. António Guterres wird am Dienstag 70 Jahre alt. Er hat etwa die Hälfte seiner fünfjährigen Amtszeit hinter sich – und denkt womöglich schon an die nächste. Foto: Khalil Mazraawi/afp weiter
  • 118 Leser

Hausexplosion Verletzter außer Lebensgefahr

Der 75-jährige Bewohner des in Wiesloch abgebrannten Hauses schwebt nicht mehr in Lebensgefahr. Das hat die Polizei mitgeteilt. Der Mann war schwer verletzt worden, als eine Explosionam Dienstag das Haus zerstörte. Das Unglück sei bei einem Gasherd passiert, der an eine Propangasflasche angeschlossen war, teilte die Polizei weiter mit. Ob ein technischer weiter

Heil will Angehörige Behinderter entlasten

Ebenso wie Kinder von Pflegebedürftigen sollen sie seltener zahlen müssen.
Eltern pflegebedürftiger Kinder sollen sich künftig im Regelfall nicht mehr an den Pflegekosten beteiligen müssen. Angehörige sollen erst ab einem Jahreseinkommen von mehr als 100 000 Euro herangezogen werden. Das plant Bundessozialminister Hubertus Heil (SPD) nach einem Gesetzentwurf, der aber noch nicht mit der Union abgestimmt ist. Derzeit weiter

Industrie im Wandel

Die Kammgarnspinnerei (im Bild ein historisches Foto) war einer der ältesten Betriebe in Bietigheim. Im Samstagsschwerpunkt macht sich die BZ auf die Spuren heute verschwundener Industrien in der Region und wirft zugleich einen Blick in die Zukunft (ab Seite 9). Foto: Stadtarchiv Bietigheim-Bissingen weiter
  • 151 Leser
Blick mal zurück

Keine Wohnungen an Gastarbeiter

Verachtung, Geringschätzung und ein „Verhalten, das man gegenüber Krüppeln und Geisteskranken zeigt“ – allerorten begegnete das Gastarbeitern bei ihren Bemühungen, sich im Gastland anzupassen. Pfarrer Otto Kehr von der Liga der Freien Wohlfahrtspflege beklagte das vor genau 50 Jahren in Stuttgart. Die Frage der Unterkunft sei die Hauptsorge weiter
  • 100 Leser
Bucks heile Welt

Kinder-Sicherung

Waltraud, 72, lebt putzmitteltechnisch in einem hundertprozentig vollökologischen Einpersonenhaushalt. Unfreiwillig allerdings. Essig und Schmierseife sind schlicht die einzigen Haushaltsreiniger, die sie noch aufbekommt. In ihren Fünfzigerjahren fingen die Schwierigkeiten an. Nur mit zwei Lesebrillen übereinander war Waltraud imstande, auf der WC-Ente weiter
  • 147 Leser

Kriminalität Baby mit Papier erstickt

Der Vater (24) eines vor zwei Jahren gestorbenen Neugeborenen ist wegen versuchten Totschlags durch Unterlassen angeklagt worden. Seine Freundin (24) war im Januar 2018 wegen Mordes verurteilt worden. Sie hatte dem Urteil zufolge im Mai 2017 bei Mengen heimlich ein Kind zur Welt gebracht und ihm Küchenpapier in den Mund gesteckt. Das Baby starb. Der weiter

Langenscheidt Pons kann übernehmen

Wer in Deutschland ein Wörterbuch oder einen Sprachführer kauft, greift oft zu Büchern von Langenscheidt oder Pons. Doch der Wettbewerb zwischen den Verlagen mit ihren charakteristischen gelben und grünen Umschlägen ist wohl bald Geschichte. Das Bundeskartellamt gab dem zur Klett-Gruppe gehörenden Sprachführer-Imperium Pons grünes Licht für die Übernahme weiter
  • 159 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Dieter Bohlen Der 65-jährige Sänger und Komponist hat die Veröffentlichung seines geplanten Albums „DB1“ abgesagt, dafür aber eine neue Single angekündigt. Auf seinem Instagram-Account schrieb er: „Zeitlich krieg ich es nicht hin. Sorry! Family First“. Dann folgte ein weiteres Statement: „Danke für Euer Verständnis! Eine weiter

Leverkusens Serie gegen Augsburg hält

Bayer setzt sich trotz eines Rückstands letztlich souverän mit 4:1 beim FC Ausgburg durch.
Bei Bayer Leverkusen reifen wieder Träume von einer Qualifikation für die Champions League. Die Mannschaft von Trainer Peter Bosz holte mit einem vollkommen verdienten 4:1 (1:1) beim Lieblingsgegner FC Augsburg ihren dritten Sieg in Folge und liegt in der Fußball-Bundesliga vorübergehend nur noch zwei Punkte hinter dem Tabellenvierten Eintracht Frankfurt weiter

Luxuslimousinen zum Sonderpreis

Wie rigide Preisobergrenzen für Dienstautos von Ministern und Topbeamten des Landes mit Oberklassewagen zusammengehen.
Als der Tübinger Regierungspräsident Klaus Tappeser (CDU) kürzlich nach einem Termin in seinen Dienstwagen stieg, rief die Limousine, ein Audi A8, bei einigen Bürgern Erstaunen hervor: Hatten die Vorgänger nicht einen A6 gefahren, den kleineren Fahrzeugtyp der gleichen Marke? Und waren Oberklassewagen nicht Ministern vorbehalten? Über die Vorschriften weiter
  • 186 Leser

Macrons Besänftigungsplan

Der Präsident kündigt Sozialreformen an und will die Elite-Hochschule ENA schließen. Differenzen gibt es mit Merkel.
Weniger Steuern, mehr Demokratie, mehr soziale Gerechtigkeit – an diesen drei Linien verspricht Frankreichs Staatspräsident die Regierungspolitik in den drei verbleibenden Jahren seines Mandats auszurichten. Auf der ersten großen Pressekonferenz seit seinem Amtsantritt hat Emmanuel Macron eine neue Reformetappe ausgerufen, deren Ziel es ist, Demokratiedefizite weiter
  • 131 Leser

Mannheim holt sich den Meister-Titel

Die Adler entthronen im fünften Finalspiel durch ein 5:4 nach Verlängerung Red Bull München.
Die Adler Mannheim haben sich zum achten Mal zum deutschen Eishockey-Meister gekürt. Die Mannschaft von Trainer Pavel Gross gewann gegen Titelverteidiger EHC Red Bull München 5:4 (2:0, 2:2, 0:2, 1:0) nach Verlängerung und sicherte sich den vierten Sieg. Damit krönten die Kurpfälzer ihre starke Saison in der Deutschen Eishockey Liga. Marcel Goc (6. Minute), weiter

Mit Apfelduft und Mikrochip

Der Weltmarktführer Katz im Schwarzwald hat den guten alten Filz um verrückte Kreationen erweitert. Drei Milliarden „Untersetzer“ produziert er pro Jahr.
Es gibt Bierdeckel, die riechen nach Schokolade. Oder nach Apfel. „Neulich roch die ganze Firma nach Apfel“, berichtet Karsten Beisert, Geschäftsführer The Katz Group im Nordschwarzwald. „Der Auftrag kam von einem Cidre-Produzenten.“ Man muss nur etwas an der Pappe rubbeln, dann entfaltet sich der Apfelgeruch. Es gibt auch Bierdeckel, weiter
  • 233 Leser

Nordkorea Kim Jong Un droht den USA

Frieden und Sicherheit auf der koreanischen Halbinsel hängen nach Darstellung des nordkoreanischen Staatschefs Kim Jong Un vom Verhalten der USA ab. Man wappne sich „für alle möglichen Situationen“. Kim und Russlands Präsident Wladimir Putin waren erstmals zu einem Gipfel zusammengetroffen. Im Mittelpunkt stand das umstrittene nordkoreanische weiter

Peking wirbt für die Seidenstraße

Auf einer Konferenz beruhigt Staatschef Xi Kritiker: Alle Projekte sollen für die Partner bezahlbar sein.
China reagiert auf die Kritik am Infrastrukturprojekt „Neue Seidenstraße“: Die Vorhaben würden umweltverträglich, finanzierbar und frei von Korruption sein, sagte der chinesische Präsident Xi Jinping zur Eröffnung einer Konferenz mit fast 40 Staats- und Regierungschefs aus aller Welt in Peking. Mit Blick auf den Handelsstreit mit den USA weiter
  • 129 Leser

Personalisierte Limonade

Ein Roboter fährt in einer Vorstellung einer vollautomatisierten Modellfabrik an der Universität Kassel durch den Raum. In ihr wird die Produktion personalisierter Limonade mit Aromakugeln nachgestellt. Foto: Uwe Zucchi/dpa weiter
  • 170 Leser

Pipeline-Probleme Verband: Reserven an Öl reichen aus

Die russischen Öllieferungen über die „Freundschafts“-Pipeline sind gegenwärtig unterbrochen, doch die Versorgung mit Benzin, Diesel und Heizöl in Deutschland ist davon nach Aussage der Branche nicht berührt. „Es gibt keine Qualitäts- und Lieferprobleme“, sagte ein Sprecher des Mineralölwirtschaftsverbandes. Es gebe ausreichend weiter
  • 153 Leser

Polen zweifeln an Justiz

Die Unabhängigkeit polnischer Gerichte hat sich laut EU-Kommission in verschlechtert. Jeder zweite Pole hält die Situation demnach für „sehr schlecht“ (20 Prozent) oder „ziemlich schlecht“ (30 Prozent). Vor zwei Jahren lagen die Werte noch bei 11 beziehungsweise 26 Prozent. weiter
  • 133 Leser

Puma verdient im ersten Quartal exzellent

Der Umsatz des Sportartikelherstellers Puma (Herzogenaurach) ist im ersten Quartal um knapp 17 Prozent auf 1,32 Mrd. EUR gestiegen. Unter dem Strich verdiente Puma mit 94,4 Mio. EUR rund 40 Prozent mehr. Foto: Daniel Karmann/dpa weiter
  • 158 Leser

Revierderby brisant wie selten

Titelrennen und Abstiegskampf in der Bundesliga: Die Ausgangslage vor dem 176. Duell zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 am Samstag ist knifflig.
Die Kluft zwischen den Erzrivalen Borussia Dortmund und Schalke 04 könnte vor dem 176. Revierderby kaum größer sein. Die brisante Ausgangslage birgt für beide Vereine hohe Risiken. „Es sind zwei Mannschaften, die alles zu verlieren haben“, sagt BVB-Mittelfeldspieler Thomas Delaney vor dem Duell am Samstag (15.30 Uhr/ARD und Sky). Die Borussia weiter
  • 215 Leser

Schafe in Mössingen vom Hund gerissen?

Ob ein Hund oder ein Wolf die 22 Schafe in Mössingen gerissen hat, das prüfen Experten in Tübingen derzeit. Fachleute der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt in Freiburg (FVA) haben an den toten Schafen viele massive Quetschungen an der Körperseite sowie stark ausgefranste Bisslöcher festgestellt. Beide Merkmale seien typisch für Hunderisse. weiter
  • 206 Leser

Schon wieder am Abgrund

Der Traditionsklub VfB zittert erneut um den Klassenerhalt in der Bundesliga. Zu spät haben die Stuttgarter auf Fehler reagiert. Ausgerechnet ein Trainer-Nobody soll es jetzt richten.
Letzter Akt dieser Aufführung. Buhs und Pfiffe gab es genug. Außerdem Hohn und Spott über so viel Unvermögen wie beim 0:6-Debakel in Augsburg. Für echte Fans ist das alles zum Heulen. 65 000 Mitglieder zählt der Traditionsklub. Nun droht dem VfB die Duplizität der Ereignisse: In Stuttgart kann sich das Abstiegsszenario von 2016 wiederholen. Noch weiter
  • 150 Leser

Sewing schaut sich in Europa um

Konsolidierung bleibt nach der geplatzten Fusion ein Thema. Der Quartalsgewinn steigt deutlich.
Die Deutsche Bank hat ihren Gewinn im ersten Quartal zwar deutlich um zwei Drittel auf 201 Mio. EUR gesteigert. Sie hinkt damit aber weiter deutlich hinter Konkurrenten in Europa und den USA hinterher. Vorstandschef Christian Sewing ist gleichwohl zufrieden, sieht sich in Europa wieder in einer starken Position und will bei der Banken-Konsolidierung weiter

Sinkende Produktion

In Japan hat ein überraschender Rückgang der Industrieproduktion im März die Sorge vor einem schwachen ersten Quartal verstärkt. Im Vergleich zum Februar sei die Produktion in den Industriefirmen um 0,9 Prozent gesunken, teilte die Regierung in Tokio mit. Abkehr von der Kohle Der Essener Energiekonzern RWE will nicht mehr in neue Kohlekraftwerke investieren. weiter
  • 201 Leser

Spanien Dritte Wahl binnen vier Jahren

Nach nur acht Monaten an der Spitze einer Minderheitsregierung hat der sozialistische Regierungschef Pedro Sánchez die Neuwahl des Parlaments für den 28. April ausgerufen. Es ist die dritte Wahl binnen vier Jahren, der nächste reguläre Termin wäre 2020 gewesen. Erstmals könnten mit der Partei Vox, die Umfragen zufolge bei zwölf Prozent liegt, Rechtsextremisten, weiter
  • 121 Leser

Spezielle Feier

feiert seinen 70. Geburtstag am Sonntag, wie es sich für einen früheren alpinen Skistar gehört: mit einem privaten Skirennen in nostalgischem Outfit auf der Zugspitze. Eingeladen sind Familie, Freunde und das nähere Umfeld. Foto: dpa weiter
  • 205 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD, Samstag 13 – 15.10 Uhr: Fußball, Dritte Liga, 1860 München – Karlsruher SC. 15.10 – 17.50 Uhr: Fußball, Bundesliga, Bor. Dortmund – Schalke 04. Sport 1, Samstag 16 – 19.30 Uhr: Volleyball, Playoff-Finale Frauen, Allianz MTV Stuttgart – Schwerin und Männer, VfB Friedrichshafen – Berlin Volleys. RTL, Sonntag weiter

Sri Lanka Islamisten-Chef ist tot

Der Hauptverdächtige der Anschlagsserie in Sri Lanka ist tot: Der Anführer der Islamistengruppe NTJ, Zahran Hashim, habe sich am Ostersonntag als Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt, sagte Präsident Maithripala Sirisena. Unterdessen gibt es Informationen, Islamisten wollten sufistische Moscheen in Sri Lanka angreifen. Der Sufismus ist eine Strömung weiter
  • 135 Leser

Störung durch AfD-Jugend

Zeugen berichten vom Hitlergruß vor Sinti- und Roma-Veranstaltung.
Rechte Demonstranten haben eine Vortragsveranstaltung des Landesverbands Deutscher Sinti und Roma in Mannheim gestört. Sie positionierten sich gegenüber dem Veranstaltungsort, dem Kulturhaus; aus ihren Reihen seien rechte Parolen gerufen und der Hitlergruß gezeigt worden, teilte der Sinti-und-Roma-Verband mit. Die Kriminalpolizei ermittelt. Auf der weiter
  • 1
  • 117 Leser

Suche nach Fahrern läuft

Unbeteiligte Frau stirbt durch mutmaßliches Autorennen.
Vier Tage nach einem mutmaßlichen Autorennen mit einem Todesopfer in Nordrhein-Westfalen sucht die Staatsanwaltschaft nach zwei Personen. Sie kämen als Fahrer in Betracht, sagte Oberstaatsanwalt Günter Neifer am Freitag. Es gebe Hinweise, dass die beiden gefahren seien. „Wir haben Hinweise auf die Identität, aber wir haben sie noch nicht finden weiter
  • 102 Leser
Augen Blick

Tiger-Drillinge im Zoo von Hannover

Die sibirische Tiger-Mama Alexa leckt in der Wurfbox des Zoos in Hannover eine ihrer drei kleinen Baby-Raubkatzen ab, während die anderen beiden trinken. Sibirische Tiger gelten als gefährdet. Foto: Zoo Hannover/dpa weiter
  • 154 Leser

Ukraine Regierung ruft Sicherheitsrat an

Die Ukraine hat den UN-Sicherheitsrat aufgerufen, im Streit um eine erleichterte Vergabe russischer Pässe an Bürger in der Ostukraine einzuschreiten. Der ukrainische UN-Botschafter Wolodymyr Jeltschenko warnte vor einer „schleichenden Annexion“ der Ostukraine. Allerdings hat Russland im wichtigsten UN-Gremium ein Vetorecht. Im Osten der weiter
Hintergrund

Umstrittener Präsident

Verkehrte Welt bei Wolfgang Dietrich: Der frühere Sprecher des Bahnprojektes „Stuttgart 21“ war im Oktober 2016 als VfB-Präsident angetreten, um den Klub „in ruhigeres Fahrwasser“ zu bringen und mittelfristig „im oberen Tabellendrittel“ zu etablieren. Doch kaum waren die Stuttgarter zurück in der Fußball-Bundesliga, weiter
  • 204 Leser

Unfall Betrunken gegen Kleidercontainer

Ohne Führerschein und betrunken hat ein 17-Jähriger im Kreis Ludwigsburg einen Wagen geschrottet. Er hatte ihn in der Nacht zum Freitag in einer Kurve in Oberriexingen gegen einen Altkleidercontainer gesteuert, danach überschlug sich der Wagen und blieb auf dem Dach liegen. Der 17-Jährige wurde leicht verletzt, ein 18-jähriger Mitfahrer im Fond schwer. weiter

USA Wirtschaft zeigt sich robust

Die Wirtschaft der USA hat sich zu Beginn des Jahres von der schwächeren Weltkonjunktur abgekoppelt und weiter robust zugelegt. In den Monaten Januar bis März wuchs die größte Volkswirtschaft der Welt um auf das Jahr hochgerechnete 3,2 Prozent, teilte das Handelsministerium in Washington mit. Im Schlussquartal 2018 war die US-Wirtschaft nur um 2,2 Prozent weiter
  • 154 Leser

VfB-Coach Willig will Spieler aus Tristesse holen

Der Trainer-Neuling startet das Projekt Klassenerhalt mit einem Heimspiel gegen Mönchengladbach.
Die Ziele des abgestürzten VfB Stuttgart sind ganz klein geworden. „Ich will den Relegationspokal holen“, sagte Trainer-Neuling Nico Willig vor seinem mit Spannung erwarteten Debüt am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach (18.30 Uhr/Sky). Der 38-Jährige, Nachfolger von Markus Weinzierl und der bereits dritte Coach der Schwaben in dieser weiter
  • 253 Leser

Vollschutz im Auto

Derzeit steigt die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland wieder. In Zukunft wachen Kameras über jede Regung von Fahrer und Mitfahrer.
Das Leben eines Dummys ist hart. Bis zu 800 Mal im Jahr fliegen Testpuppen auf der Versuchsanlage des Autozulieferers ZF mit dem 40-fachen der Erdanziehungskraft in die Gurte. Die gute Nachricht für sie: „An sich ist ein Dummy unsterblich. Nur ab und an gibt es Risse oder eine Rippe muss ausgetauscht werden“, sagt der Testanlagen-Leiter. weiter
  • 216 Leser

Wenn der Richter Serienmörder malt

Michael Fein ist Künstler – und Richter, letzteres im Hauptberuf am Amtsgericht in Ingolstadt. Ist es ihm da langweilig? Oder hat er zu wenig zu tun? Nein, sagt Fein, der sich als Künstler Michael von Benkel nennt. „Ich bin nicht der Künstler in der Arbeit oder der Jurist in der Kunst. Das ist eigentlich die Kehrseite derselben Medaille“, weiter
  • 149 Leser

Werder Bremen DFB wechselt vierten Referee

Der DFB hat vor dem Bundesliga-Spiel zwischen Fortuna Düsseldorf und Werder Bremen (Samstag, 15.30 Uhr) kurzfristig den Vierten Schiedsrichter gewechselt. Der vorgesehene Robert Kampka wurde durch Florian Heft ersetzt. Kampka war am Mittwoch Videoassistent beim DFB-Pokalspiel zwischen Werder und dem FC Bayern München (2:3) und hatte nach einem falschen weiter

Wildtiere Noch ein Wolf im Südwesten

Eine Wolfs-Sichtung im Landkreis Heidenheim ist bestätigt worden. Das Umweltministerium in Stuttgart veröffentlichte am Freitag das Ergebnis der Auswertung von Fotos, die am 22. März in Steinheim am Albuch und am Tag darauf wenige Kilometer weiter in der Gemeinde Bartholomä aufgenommen wurden. Wo sich das Tier jetzt aufhält, lasse sich nicht sagen. weiter
  • 179 Leser

Wo ist der „Salvator Mundi“?

Der „Salvator Mundi“ („Erlöser der Welt“) Leonardo da Vincis ist das teuerste Gemälde der Welt. Im November 2017 kam das Bild beim Auktionshaus Christie‘s für 450 Millionen US-Dollar unter den Hammer – und ist seitdem verschwunden. Jetzt mehren sich Gerüchte, dass das Gemälde im Oktober im Louvre zu sehen sein soll – weiter
  • 517 Leser
Zahl des Tages

Zahl des Tages 3

Millionen Euro hat das Land Baden-Württemberg für die Quartiersentwicklung in Kommunen zur Verfügung gestellt, und sie sind nahezu vollständig ausgeschöpft worden. Das hat Sozialminister Manne Lucha mitgeteilt. Von Mai 2018 bis März 2019 hätten Städte und Gemeinden 62 Projektideen eingereicht. Einige seien bereits umgesetzt worden. swp weiter

Zweiter Zyklon trifft Mosambik

Ein Toter und schwere Schäden: Der Wirbelsturm „Kenneth“ fegt über das Land. Neue Überflutungen drohen.
Gut einen Monat nach dem tödlichen Zyklon „Idai“ ist ein neuer schwerer Wirbelsturm über Mosambik hinweggezogen. Der Zyklon „Kenneth“ traf am Donnerstagabend auf Land, mindestens ein Mensch wurde nach Behördenangaben getötet. Zuvor war „Kenneth“ über die Komoren hinweggezogen. Laut Behörden gab es auf der Inselgruppe weiter

Zwischen Eisbär und Chinas Einfluss

Die Liberalen wollen auf ihrem Parteitag auch über Klima und Frauen reden – doch ihrem Parteichef Christian Lindner geht es zunächst vor allem um die deutsche Wirtschaft.
Es ist neu, dass ein deutscher Parteichef einen Parteitag mit einem chinesischen Satz eröffnet, und das auch noch vor riesigen chinesischen Schriftzeichen, die auf der Leinwand hinter ihm prangen. Letztere heißen auf Deutsch nichts anderes als „Wirtschaftspolitik“, und letztlich ist das auch das Motto, unter welches Christian Lindner seine weiter
  • 121 Leser

Leserbeiträge (1)

Der ADFC-Fahrradklima-Test 2018: Wann kommt in Aalen die Trendwende?

Beim Fahrradklima-Test des ADFC landete Aalen mit der Note 4,1 erneut im hinteren Bereich der Städte seiner Größe. 308 Aalener Radfahrer*innen haben an der bundesweiten Befragung teilgenommen, deutlich mehr als in den Jahren zuvor. Obwohl die Stadt begonnen hat, mehr für den Radverkehr zu machen, ist die überwiegende Mehrheit

weiter
  • 4
  • 1099 Leser