Artikel-Übersicht vom Samstag, 04. Mai 2019

anzeigen

Regional (14)

ADFC Touren, Treffs und Termine 2019

Aalen. Das neue Programmheft „FahrRadJahr 2019“ des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs Aalen (ADFC) informiert über seine Radtouren, Treffs und Termine. Zum Programm gehören ein- und mehrtägige, von erfahrenen Tourenleitern geführte Unternehmungen. Auch Nicht-Mitglieder dürfen teilnehmen. Das Heft liegt bei den Stadtbüchereien sowie den

weiter
  • 451 Leser

Ein Maibaum für das AWO-Kinderhaus

Tradition Mit Liedern, Tänzen und dem schon traditionellen Maibaumstellen begrüßten die Kinder, Eltern sowie die Erzieherinnen und Erzieher des AWO-Kinderhauses den Mai im Rahmen eines kleinen Festes. Foto: privat

weiter
  • 1025 Leser

In Würde sterben

Beratung Caritas bietet Termine zur christlichen Patientenvorsorge an.

Aalen. Die Caritas Ostwürttemberg bietet Beratungstermine zur christlichen Patientenvorsorge „Lebensfaden“ an. Die nächsten Beratungszeiten sind an den Donnerstagen, 9. und 23. Mai, im Büro des Aalener Hospizdienstes, Friedhofstraße 7. Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon (07361) 590 46, E-Mail pfeffer@caritas-ost-wuerttemberg.de.

weiter
  • 397 Leser

Emotionale historische Quellen

Ausstellung Das THG zeigt auf 22 Schautafeln deutsche Geschichte des vergangenen Jahrhunderts.

Aalen. „Die Macht der Gefühle – Deutschland 19/19“. Diesen Titel trägt die Ausstellung im Theodor-Heuss-Gymnasium, in der ersten Etage vor dem Lehrerzimmer. Erarbeitet wurde sie von Ute und Bettina Frevert für die Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ und für die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur.

weiter
  • 101 Leser

Aalens Bäder mit im Sozialprojekt

Benefiz Projekt „Gern geschehen!“: Ab sofort kann jeder Badegast anderen freien Eintritt ermöglichen.

Aalen. Aalens Freibäder Spiesel, Hirschbach und Unterrombach sowie das Aalener Hallenbad sind ab diesem Montag, 6. Mai, neue Partner von „Gern geschehen!“. Das Projekt „Gern geschehen“ geht auf eine Initiative der Wasseralfinger Vesperkirche und ihren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern zurück und hat zum Ziel, sozial schwächeren

weiter
  • 139 Leser

Frühlingsfest mit Drahtseilakt

Nostalgische Show zum Auftakt . Am Abend dann Atemberaubendes mit Motorrad auf dem Hochseil.

Aalen. Historischer Auftakt zum Aalener Frühlingsfest 2019: Die Geschwister Weisheit mit allerlei Kunststücken auf dem Drahtseil, eine Schau wie anno dazumal, als Friedrich Wilhelm Weisheit in Thüringen die artistische Familientradition begründete. Jetzt in vierter Generation steht die Familie für große Kunst auf dem dünnen

weiter

Ausstellung im Ellwanger Rathaus

Geschichte „Mütter des Grundgesetzes“ zeigt den Kampf der Frauen um Gleichstellung im Grundgesetz.

Ellwangen. Im Foyer des Rathauses ist die Ausstellung „Mütter des Grundgesetzes“ eröffnet worden. Vor fast genau 70 Jahren, am 23. Mai 1949, wurde in einer Sitzung des parlamentarischen Rates das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland verankert. Frieda Nadig, Elisabeth Selbert, Helene Weber und Helene Wessel, vier Mitglieder des parlamentarischen

weiter

Poetische Verbindungen in der Musik

Konzert Der Aalener Kammerchor singt in Ellwangen und Aalen sein neues Programm über Liebe, Lust und Leid.

Liebe, Lust, Leid – diese Begriffe umschreiben das aktuelle Projekt des Aalener Kammerchores, das am Samstag, 11. Mai, 19 Uhr, im Speratushaus in Ellwangen und am Sonntag, 12. Mai, 18 Uhr, im evangelischen Gemeindehaus in Aalen zur Aufführung kommt. Chorleiter Thomas Baur legt den Schwerpunkt des Programms auf romantische A-cappella-Werke. Den

weiter

Forstwagen als Treffpunkt in der Natur

Remstal Gartenschau Bei einer Radtour wurde der Forstwagen im „Ostalb-Garten“ besichtigt.

Essingen. Dass die Radler-Gruppe, die bei der Remsquelle gestartet war, verspätet im Schlosspark eintraf, hatte seinen Grund. „Wir haben viele herrliche Projekte entlang des Weges besucht, die in Essingen für die am 10. Mai beginnende Remstal-Gartenschau entstanden sind“, sagte Landrat Klaus Pavel.

Dass der Schlosspark „ein wunderschönes

weiter

Was Erstwähler bewegt

Kommunalwahl Am Sonntag, 26. Mai, dürfen auch die 16-Jährigen wählen. Bei einer Veranstaltung im Gutenberg-Kasino haben sie sich informiert.

Aalen

Nur noch wenige Wochen bis zum großen Wahltag. Der 17-jährige Paul Seibold darf zum ersten Mal wählen. Am Freitagnachmittag ist er ins Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post zur Wahlveranstaltung für Jungwähler von Kreisjugendring und Stadtjugendring gekommen.

An zwei Plakaten können die Jugendlichen wählen, für welche Themen sie sich besonders

weiter

Sekt und Rosen auf dem Berg

Aktion Am Muttertag erhalten Abonnentinnen der SchwäPo eine Aufmerksamkeit. Jetzt anmelden!

Oberkochen. Auf geht’s am Muttertag zum Volkmarsberg! Dort hat die SchwäPo für ihre Abonnentinnen – und natürlich auf für die Partnerinnen von Abonnenten – eine besondere Aufmerksamkeit vorbereitet. Rote Rosen und ein Glas Sekt.

Alle Frauen, die am Sonntag, 12. Mai, zur Schutzhütte des Schwäbischen Albvereins wandern und sich bei

weiter
  • 779 Leser

B-19-Sperrung soll bis zu den Muffigeltagen aufgehoben werden

Verkehr An die Sperrung der Bundesstraße 19 in der Hüttlinger Ortsdurchfahrt scheinen sich inzwischen viele gewöhnt zu haben. Zu den Stoßzeiten entstehen zwar Staus in der Bachstraße, aber ansonsten ist von Verkehrschaos nichts zu spüren. Still schreiten auch die Bauarbeiten in der Wasseralfinger Straße fort. „Der neue Kanal und die Wasserleitung

weiter

Ehepaar Bayer feiert Eiserne Hochzeit

Hochzeitstag Glückwünsche kommen von der Stadt und vom Ministerpräsidenten

Aalen. Ernestine und August Bayer haben Eiserne Hochzeit gefeiert. Bei guter Gesundheit begingen sie den 65. Hochzeitstag mit ihren Kindern und Enkelkindern.

Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann überbrachte anschließend in Vertretung von OB Thilo Rentschler die besten Wünsche und einen Geschenkkorb im Namen der Stadtverwaltung. Außerdem erhielten die Eheleute

weiter

Tempo 30 – bald in der Rombacher Straße

Verkehr Neue Vorschrift zur Straßenverkehrsordnung fast überall in Aalen umgesetzt.

Aalen. Höchstens Tempo 30 vor Schulen und Kindertagesstätten – das gilt in Aalen inzwischen fast überall. Einzig der Bereich Rombacher Straße vor dem Schubart-Gymnasium fehlt noch, heißt es aus dem Rathaus.

Die Umsetzung der geänderten Vorschrift zur Straßenverkehrsordnung, die eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h auf solchen Straßenabschnitten

weiter
  • 189 Leser

Regionalsport (5)

Triathlet Timo Schmitz gewinnt in Nördlingen überlegen

Ipf-Ries-Halbmarathon von Bopfingen nach Nördlingen ein toller Lauf
Timo Schmitz von der Triathlon-Abteilung des TSV Oettingen hat den Ipf-Ries-Marathon in 1:14, 43 Stunden gewonnen. Sechzehn Sekunden dahinter landete Raphael ‚Heilmann (Laufsport Gruszka Aalen) auf Rang zwei. Bei den Damen siegte die für die EnBW ODR startende Heike Strobel in 1:35, 52 Stunden. weiter
  • 4
  • 2641 Leser

Normannia verliert in letzter Minute

Fußball, Oberliga Baden-Württemberg
Bis zur Schlussminute konnte die Gmünder Normannia am Samstag beim SSV Reutlingen den Gastgebern standhalten. Am Ende musste die Elf von Chefcoach Holger Traub dennoch den Platz als Verlierer verlassen. Reutlingens Raphael Schneider hatte in der 89. Minute zum 1:0-Sieg für die Platzherren eingenetzt. Die Normannia bleibt damit Vorletzter in der Tabelle. weiter
  • 3
  • 1506 Leser

Punkteteilung im Spitzenderby

Fußball, Landesliga - Hofherrnweiler und Waldstetten trennen sich 1:1 - Bargau spielt 3:3
Das Spitzenspiel in der Staffel 2 der Fußball-Landesliga zwischen Spitzenreiter TSG Hofherrnweiler und dem Zweiplatzierten TSGV Waldstetten endete 1:1 unentschieden. Die Waldstetten büßten damit ihren Relegationsplatz ein. Engster Verfolger Hofherrnweilerns - mit immer noch acht Zählern Rückstand - ist jetzt der SV Bonlanden. Schlusslicht Bargau holte weiter
  • 1377 Leser

Essingen siegt in Tübingen

Fußball, Verbandsliga
Mit einem klaren 4:2-Erfolg kehrte der TSV Essingen am Samstag aus Tübingen zurück. Die Molinari-Elf führte bei Halbzeit 3:1. Die TSG Tübingen kam nach Seitenwechsel noch einmal heran, ehe die Gäste von der Ostalb den Sack zumachten und ihre 4. Tabellenposition behaupteten. weiter
  • 4
  • 1335 Leser

Stiebjahn gewinnt

Radsport: "Bike the Rock" in Heubach
Zitternde Biker, schlammverspritze Gesichter: Das Marathon-Rennen zum Auftakt des Samstags beim Heubacher "Bike the Rock” war wegen niedriger Temperaturen plus Regen ein echter Härtetest. weiter
  • 4
  • 4121 Leser

Überregional (92)

„Das ist abscheulich“

Bundesinnenminister Horst Seehofer sieht nur wenig Möglichkeiten, Neonazi-Aufmärsche wie in Plauen zu verhindern.
Innenminister Horst Seehofer (CSU) hat die Fackel-Demonstration von mehreren hundert Rechtsextremen im sächsischen Plauen am 1. Mai verurteilt. Für ihn seien solche Bilder „abscheulich“. Es sei Aufgabe der gesamten Bundesregierung, „den Rechtsradikalismus mit den Mitteln eines Rechtsstaats zu bekämpfen, wo immer wir können“, weiter
  • 219 Leser
Interview

„Ich kann mich auf mich verlassen“

Sie gehört zu den wenigen Action-Frauen im deutschen TV. Warum es sich lohnt, auch mal aggressiv vorzupreschen, erklärt die Schauspielerin im Gespräch über Kampftechnik, Krimis und Karriere.
Kennen wir uns nicht?“ will eine Besucherin im Berliner Café Betty'n Caty von der Frau mit den streng zurückgebundenen Haaren wissen. „Wir haben doch zusammen in Mainz studiert.“ Nein, antwortet Lisa Maria Potthoff, „ganz sicher nicht.“ Mit gedämpfter Stimme und einem Lächeln sagt sie: „Sie kennen mich vermutlich weiter
Interview

„Prinzip des Populismus“

Der Sozialpsychologe Ulrich Wagner hält Angst für eine wichtige Emotion. Aber ein Übermaß könne gefährlich sein, sagt der Professor, der an der Universität Marburg lehrt. Denn diese Übertreibung führt nicht nur zu einer eingeschränkten Lebensqualität, sie lässt sich auch im politischen Kontext ausnutzen, wenn jemand die Lage schlechter redet als sie weiter
  • 216 Leser

„Wichtig war mir die Scharia“

Zum Prozessauftakt in Stammheim berichtet die angeklagte Rückkehrerin von ihrer Zeit in Syrien und im Irak.
Zum Auftakt eines Terrorismus-Prozesses vor dem Oberlandesgericht Stuttgart hat am Freitag die Angeklagte umfangreich ausgesagt. Nach der Verlesung der Anklage durch die Bundesanwaltschaft trug die 32-jährige Sabine Ulrike S. über mehrere Stunden eine 150 Seiten lange, handschriftlich verfasste Erklärung vor. Darin schilderte die deutsche IS-Rückkehrerin weiter
  • 202 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Im Jahresvergleich ist der Verlust der Fluggesellschaft Air France-KLM um ein Fünftel auf 320 Mio. EUR im ersten Quartal gestiegen. Ohne eine Steuererstattung wäre das Minus noch höher ausgefallen. 2 Adidas ' Umsatz ist um 6 Prozent auf 5,9 Mrd. EUR geklettert, wie das Unternehmen in Herzogenaurach mitteilte. Währungsbereinigt lag das Plus bei 4 Prozent. weiter
  • 168 Leser

Achtungserfolg macht Hoffnung

Vor dem Rückspiel gegen Chelsea geht's ums Ticket in der Königsklasse.
Das Europa-League- Halbfinale gegen den FC Chelsea (1:1) steckte den Frankfurtern noch in den Knochen, da machte sich der Trainer schon Gedanken übers internationale Geschäft der nächsten Saison: Eintracht-Coach Adi Hütter spricht Bayer Leverkusen vor dem Duell in der Fußball-Bundesliga am Sonntag (18 Uhr/Sky) den größeren Druck zu. „Bayer ist weiter

Adidas sorgt für Aufsehen

Mit moderaten Gewinnen hat sich der Aktienmarkt ins Wochenende verabschiedet. Geprägt war das Handelsgeschehen am Freitag von einigen Quartalszahlen großer Unternehmen und dem US-Arbeitsmarktbericht. Letzterer wurde zwar als positiv für die Börsen interpretiert, zeigte jedoch nur wenig Einfluss auf die Notierungen. Unter den Einzelwerten sorgten Adidas weiter
  • 157 Leser
Staatstheater

Als das Theater noch geschätzt wurde

Neun Monate nach dem Brand des Stuttgarter Hoftheaters im Jahr 1902 war das Interimsquartier fertig. Heute sucht die Stadt seit drei Jahren nach einem Ausweichquartier.
Tannhäuser kam vorzeitig, trat auf die Bühne und eröffnete die neue Spielstätte. Es war Sonntag, 12. Oktober 1902. Drei Tage vor dem vertraglich festgeschriebenen Ende der Bauzeit. Nach nur einem halben Jahr war das Interimstheater fertig, obwohl die Maurer zwischendurch fünf Wochen lang gestreikt hatten. Und gerade neun Monate waren vergangen, seit weiter
  • 259 Leser

Amazon Auch kleine Firmen profitieren

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus Deutschland profitieren nach Angaben von Amazon in wachsendem Maße von der Handelsplattform des US-Onlinekonzerns. Diese exportierten im vergangenen Jahr über Amazon Produkte im Wert von mehr als 2,5 Mrd. EUR – eine Steigerung von fast 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Dezeit verkaufen mehr als 130 000 weiter
  • 166 Leser

Auf der Flucht verunglückt

Zwei unter Drogen stehende Autofahrer schrotten ihre Autos.
Einen schweren Unfall haben zwei Autofahrer gebaut, die am Freitagmorgen bei Heidelberg vor einer Polizeikontrolle geflohen waren. Beide Fahrer und je ein Mitfahrer (26 bis 29) wurden verletzt. Sachschaden: rund 50 000 Euro. Die Autos waren mit hoher Geschwindigkeit auf der A656 von Heidelberg in Richtung Mannheim gefahren. Auf der Überleitung weiter
  • 101 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Bundesliga FSV Mainz 05 – RB Leipzig 3:3 (1:2) Tore: 0:1, 0:2 Klostermann (20., 32.), 1:2 Onisiwo (43.), 1:3 Werner (49.), 2:3 Niakhate (67.), 3:3 Mateta (83.). – Zuschauer: 23 805. Tabelle (Spiele/Punkte): 1. FC Bayern 31/71, 2. Dortmund 31/69, 3. Leipzig 32/65, 4. Eintr. Frankfurt 31/54, 5. Mönchengladbach weiter

Bamberg ohne Chance

Der deutsche Pokalsieger Brose Bamberg hat den Finaleinzug in der Champions League klar verpasst. Die Mannschaft von Trainer Federico Perego unterlag im Halbfinale des Final Four in Antwerpen dem italienischen Vertreter Virtus Bologna mit 50:67 (28:42). Erfolgreiche Werth Reiten Die sechsmalige Dressur-Olympiasiegerin Isabell Werth aus Rheinberg ist weiter

Banküberfall 80-Jähriger ein Mehrfachtäter?

Nach einem Raubüberfall auf die Sparkasse in Balingen prüfen die Ermittler einen Zusammenhang mit weiteren Taten in Baden-Württemberg. Laut Staatsanwaltschaft geht es dabei um zum Teil viele Jahre zurückliegende Überfälle in Freiburg, Villingen-Schwenningen, Rastatt und zuletzt in Waldkirch. Der Tatverdächtige, ein 80-Jähriger aus Süddeutschland, war weiter
  • 121 Leser

BASF Ergebnis sinkt um ein Viertel

Die Autoflaute sowie der Zollstreit zwischen den USA und China haben beim Chemiekonzern BASF auf den Gewinn gedrückt. Im ersten Quartal fiel das um Sondereinflüsse bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) im Jahresvergleich um fast ein Viertel auf 1,73 Mrd. EUR. Der Umsatz legte im ersten Quartal um drei Prozent auf 16,2 Mrd. EUR weiter
  • 152 Leser
Leitartikel Igor Steinle zum Kampf gegen das Artensterben

Bedrohte Vielfalt

Seit einer Woche sitzen in Paris 150 Experten zusammen, um einen Bericht über den Zustand der globalen Natur abzustimmen. Ähnlich wie der Weltklimarat wertet der Weltbiodiversitätsrat tausende Studien aus und fertigt auf dieser Grundlage einen Bericht für die Regierungen der Welt an. Eine Zahl ist bereits durchgesickert: Eine Million Arten auf diesem weiter
  • 188 Leser
Pop charts

Beste Alben der Woche

Rapper Capital Bra – bürgerlich Vladislav Balovatsky – ist der meistgestreamte Musiker Deutschlands. Mit rund 1,4 Milliarden Aufrufen holte der 24-jährige Berliner, dessen Rapper-Name für das russische „brat“ (Bruder) steht, diese Woche schon den britischen Popstar Ed Sheeran ein. GfK Entertainment errechnete das auf der Basis weiter
  • 210 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zur Debatte über den Juso-Chef

Beunruhigendes Potenzial

Vielleicht rettet die SPD ja der Frust über den „Kältepfropf“ in Deutschland. Oder Meghan und Harry bekommen ihr Baby. Oder es wird einfach bald Montag – und in Berlin geht der normale politische Betrieb wieder los. Im Bundestag zum Beispiel steht nächste Woche ein bisschen was auf dem Programm; Auslandseinsätze der Bundeswehr, neue weiter
  • 173 Leser

Boeing-Absturz belastet Rückversicherer

Überschwemmungen oder auch der Absturz der Boeing 737 haben die Swiss Re im ersten Quartal belastet. Der Rückversicherer verdiente unter dem Strich mit 384 Mio. EUR rund sechs Prozent weniger. Foto: Mulugeta Ayene/AP/dpa weiter
  • 180 Leser

Boni für fünf Manager

Die Prämien waren wegen des Abgas-Skandals auf Eis gelegt.
Volkswagen zahlt im Mai die vor drei Jahren wegen des Abgas-Skandals auf Eis gelegten Boni für ehemalige und aktuelle Vorstandsmitglieder aus. Insgesamt gehe es um mehr als 4 Mio. EUR, sagte ein VW-Sprecher auf Anfrage. Die Bonus-Zahlungen fließen laut VW an fünf Manager: Ex-Konzernchef Matthias Müller kassiert gut 1,3 Mio. EUR, der frühere weiter
  • 163 Leser

Boss mit Sendungsbewusstsein

Frank Appel ist ein Konzernchef mit einer klaren Meinung, ob zu Nachtflugverboten oder zur Kernkraft. Drohnen werden bei der Zustellung wohl nur ein Nischen-Produkt bleiben, sagt er.
Manche Top-Manager reden fast ausschließlich über ihren Job. Fragen links oder rechts vom rein Beruflichen werden zurückhaltend beantwortet, persönliche Meinungen tun für sie nichts zur Sache. Nicht so der Post-Chef. Frank Appel hat Sendungsbewusstsein. Ob CO2-Reduktion, Nachtflugverbot oder Kernkraft: Der 57-Jährige breitet im Stuttgarter Wirtschaftspresseclub weiter
  • 231 Leser

Brandstiftung 33-Jährige vor Gericht

Wegen Mordversuchs und Brandstiftung steht eine 33-jährige Frau nächste Woche vor dem Landgericht Ulm. Sie wird beschuldigt, im September zweimal Feuer in Geislingen gelegt haben. Tatorte waren ein türkisches Lebensmittelgeschäft und eine Asylbewerberunterkunft. Laut der Staatsanwaltschaft hat die Frau in einem Fall den Tod von 15, in dem zweiten Fall weiter
Aus gelesen

Bruno wird Chef

Bereits den elften Fall hat Bestsellerautor Martin Walker seinem Dorfpolizisten Benoît Courrèges, den alle nur Bruno nennen, mit „Menu surprise“ auf den Leib geschrieben. Wobei „Dorfpolizist“ im aktuellen Krimi nicht mehr so ganz zutrifft. Denn Bruno wird befördert, soll künftig nicht nur in Saint Denis nach dem Rechten schauen, weiter
  • 221 Leser

Caster Semenya düpiert die Konkurrenz

Die Olympiasiegerin zeigt sich vom jüngsten Cas-Urteil unbeeindruckt.
Zwei Tage nach dem Cas-Urteil hat 800-Meter-Olympiasiegerin Caster Semenya noch einmal ihre ganze Überlegenheit demonstriert. Die Südafrikanerin gewann gestern zum Auftakt der Diamond-League-Serie der Leichtathleten in Doha/Katar überlegen das Zwei-Runden-Rennen in 1:54,98 Minuten. Den Uralt-Weltrekord der Tschechin Jarmila Kratochvilova (1:53,28 Minuten) weiter
  • 178 Leser

Das Comeback der Reparatur

Geräte werden bei Mängeln nicht mehr gleich weggeworfen. Allerdings sind die Ersatzteile oft teuer.
Für Hobby-Schrauber war ein Röhrenfernseher einst ein schöner Zeitvertreib. Das große Gehäuse ließ sich schnell öffnen, die Technik im Inneren leicht durchschauen. Defekte Teile waren rasch ersetzt. Doch bei heutigen Handys, Laptops oder eben Fernsehern dürfte die meisten schnell der Mut verlassen. Sie haben Glück, wenn es überhaupt noch Schrauben zum weiter
  • 200 Leser

Das Land hat eine Erdbeerkönigin

In die süße Erdbeere, nicht in den sauren Apfel hat Anne Obrecht (20) aus Oberkirch (Ortenaukreis) gebissen. Sie ist zur neuen Erdbeerkönigin Baden-Württembergs gewählt und gekrönt worden. Foto: Patrick Seeger/dpa weiter
  • 106 Leser

Depression nicht zum Tabu erklären

Bischöfe äußern Sorge wegen Suiziden junger Erwachsener: Mit Betroffenen müsse offen gesprochen werden.
Über Depression und Suizidgedanken sollte in der Gesellschaft so offen gesprochen werden wie über „Burn-out“. Dieser Überzeugung sind die Bischöfe in Württemberg. Gleichzeitig wandten sich der Bischof von Rottenburg-Stuttgart, Gebhard Fürst, als auch Landesbischof Frank Otfried July dagegen, Menschen zu verurteilen, die Suizid begangen haben. weiter
  • 114 Leser
Schauspieler

Der Mann hinter Chewbacca ist tot

Schauspieler Peter Mayhew, der mit seiner „Star Wars“-Rolle als zotteliger Chewbacca berühmt wurde, ist tot. Der gebürtige Brite starb seiner Familie zufolge am 30. April auf seinem Anwesen im US-Staat Texas. Mayhew wurde 74 Jahre alt. Insgesamt fünf Mal war der mehr als 2,20 Meter große Darsteller seit 1977 in das haarige Kostüm weiter
  • 224 Leser

Die Angst der Deutschen

Obwohl es dem Land vergleichsweise gut geht, ist die Stimmung bei vielen Bürgern schlecht. Ein Blick in eine verunsicherte Gesellschaft. Von Stefan Kegel
German Angst“ – im englischen Sprachraum ist die deutsche Eigenschaft, die Welt aus dem Blickwinkel tiefer Sorge zu betrachten, zu einer Redewendung geworden. Trotz mehr als sieben Jahrzehnten Frieden, einer weitgehend stabilen wirtschaftlichen Entwicklung und umgeben von freundlich gesinnten Ländern hat sich eine tief sitzende Angst in weiter
  • 200 Leser

Die Weggestalter vom Amt

Flurneuordnung im Landkreis. Die BZ begleitete die Vermessungstechniker bei ihrer Arbeit in Bönnigheim. Dabei kommt auch modernste Technik zum Einsatz. Seite 8
Foto: Helmut Pangerl weiter
  • 167 Leser

Diebstahl Wertvoller Grenzstein weg

Ein Grenzstein zwischen Baden und Württemberg ist gestohlen worden. Der 90 Zentimeter hohe Stein ist zwischen dem 18. und dem 20. April aus dem Großtannenwald bei Singen-Friedlingen verschwunden. Der Stein aus dem Jahr 1581 ist historisch bedeutsam. Er markierte einst die Grenze zwischen Baden und der württembergischen Exklave „Bruderhof“. weiter
  • 102 Leser

Diesel Neuzulassungen gehen zurück

Zum ersten Mal in diesem Jahr haben Autobesitzer in Deutschland wieder etwas weniger Diesel-Pkw angemeldet. Im April 2019 seien 0,9 Prozent weniger Dieselautos zugelassen worden als im Vorjahresmonat, teilte das Kraftfahrtbundesamt mit. Insgesamt habe die Zulassungsstelle im vergangenen Monat gut 104 000 Autos mit diesem Antrieb neu registriert. Die weiter
  • 152 Leser

DTM startet einen neuen Versuch

Ohne Mercedes, aber mit viel Hoffnung beginnt die Saison traditionell in Hockenheim.
DTM-Chef Gerhard Berger sieht für sich immer noch viel Aufbauarbeit im Deutschen Tourenwagen Masters. „Der Mercedes-Ausstieg hat uns zwei Jahre zurückgeworfen“, sagte der frühere Formel-1-Pilot aus Österreich vor dem Saisonauftakt am Wochenende in Hockenheim. Titelgewinner Mercedes hatte die Rennserie Ende des Vorjahres verlassen. Neben weiter

Erste Krönung in Thailand seit fast 70 Jahren

Thailands König Maha Vajiralongkorn (66) – hier mit seiner frisch angetrauten Ehefrau Suditha (40) – wird an diesem Samstag offiziell gekrönt. Die Zeremonie findet im Großen Palast der Hauptstadt Bangkok statt. Der Monarch, der seit dem Tod seines Vaters Bhumibol vor zweieinhalb Jahren amtiert, wird sich die mehr als sieben Kilo schwere weiter
  • 293 Leser

Etwas Licht im Darknet

Ermittler heben die weltweit zweitgrößte illegale Handelsplattform im Internet aus. Drei Deutsche werden festgenommen.
Der Name der Plattform laute „Wall Street Market“, erklärt der Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft in Frankfurt am Main. Auf diesem „Markt“ tummelten sich jene, die das, was sie kaufen oder verkaufen, unbedingt vor der Öffentlichkeit verborgen halten wollen. „Insbesondere Drogen, ausgespähte Daten, gefälschte Dokumente weiter
  • 270 Leser

Europa Jugend findet die Union gut

Junge Europäer fühlen sich der EU einer Umfrage der Tui-Stiftung zufolge stark verbunden, fordern allerdings mehr Gehör im Europaparlament. Die Zustimmung zur EU von 16- bis 26-Jährigen liegt in der Studie „Junges Europa“ zwischen 61 Prozent in Schweden und Italien sowie 79 Prozent in Spanien. In Deutschland sind es 74 Prozent. So viele weiter
  • 152 Leser

Explosion im Morgen Grauen

Im neuen Kölner „Tatort“ müssen die Ermittler Ballauf und Schenk den rätselhaften Tod eines Sprengmeisters
Sie sind so ein bisschen das Gegenmodell zu den lustigen Kollegen aus Münster und stapfen meist ziemlich verdrossen durch die Gegend: Die beiden Kölner „Tatort“-Kommissare Ballauf und Schenk lachen selten, nehmen ihre Arbeit bierernst und bekommen es oft auch noch mit Themen von gesellschaftspolitischer Relevanz zu tun. Auch bei ihrem neuen weiter
  • 261 Leser

Facebook sperrt Rechte

Das Social-Media-Netzwerk Facebook hat eine Reihe von ultrarechten Kommentatoren gesperrt. Betroffen ist unter anderem der US-Verschwörungstheoretiker Alex Jones, der die Website „Infowars“ betreibt. Er hat die These verbreitet, die US-Regierung sei an den Anschlägen des 11. September 2001 beteiligt gewesen. Priester bleibt draußen Die Niederlande weiter
  • 148 Leser
Fahr mal hin

Fahr mal hin

Ein besonderes Verkehrsjubiläum feiern sieben Städte an diesem Wochenende am Bodensee: Vor 150 Jahren wurde dort die Zugstrecke von Romanshorn nach Rorschach, die so genannte Seelinie, eröffnet. Weitere Strecken, etwa zwischen den Städten Lindau, Bregenz und Friedrichshafen, folgten. Gefeiert wird heute in Romanshorn, Kreuzlingen, Konstanz, Rorschach, weiter

Fernsehhersteller Loewe erneut insolvent

Wenige Jahre nach einer schweren Krise hat der Fernsehhersteller Loewe erneut finanzielle Probleme. Das Unternehmen in Kronach hat nach 2013 zum zweiten Mal ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung beantragt. „Unser relevantes Marktsegment in der gehobenen Preisklasse ist im laufenden Quartal um 20 Prozent rückläufig“, erklärte Geschäftsführer weiter

Firmen kämpfen um Flüchtlinge

Immer wieder werden gut integrierte Mitarbeiter abgeschoben. Mittelständler fordern Hilfe von der Politik.
Monika Lipp, Geschäftsführerin der Bäckerei Frick in Weingarten, ist entsetzt: erst vor kurzem wurde einem Pakistani, der für sie arbeitet, die Arbeitserlaubnis entzogen. Wenn sie dem Flüchtling nicht kündige, werde man ein Bußgeldverfahren gegen sie eröffnen. Der 23-Jährige könnte jetzt abgeschoben werden. „Ich bin auf diese Leute angewiesen. weiter
  • 290 Leser

Flixbus kauft Eurolines

Der deutsche Fernbus-Betreiber Flixbus übernimmt den kleineren Konkurrenten Eurolines vom französischen Transdev-Konzern. Dieser beförderte im vergangenen Jahr rund 2,5 Mio. Fahrgäste. Foto: Pierre Verdy/afp weiter
  • 162 Leser
Querpass

Freie Fahrt für Jessica

Die 72. Filmfestspiele von Cannes finden in wenigen Tagen statt. Es geht um vieles, unter anderem auch um die „Goldene Palme“. Alle Jahre wieder folgt zeitlich direkt am Anschluss im benachbarten Monte Carlo das legendäre Formel-1-Rennen. Die Reichen und die ganz schön Schönen teilen sich dort manche Yacht oder eine exorbitant teure VIP-Suite. weiter
  • 245 Leser

Frodeno will's wissen

Ironman-Champion meldet sich überraschend zurück.
Aufgeben? Keine Alternative. Aufhören? Erst recht nicht. Jan Frodeno ist zurück. 245 Tage nach seinem bis dato letzten Rennen feiert der zweimalige Ironman-Weltmeister sein Comeback. „Am Streckenrand zu stehen, tut mehr weh als auf der Strecke unterwegs zu sein“, sagte Frodeno. Motivationsprobleme Fehlanzeige: „Solange das noch der weiter

Fußball Leipzig verspielt in Mainz den Sieg

RB Leipzig hat mit dem 3:3 (2:1) beim FSV Mainz 05 in seinem 100. Bundesliga-Spiel die letzte Chance auf die Meisterschaft verspielt. Durch den ersten Tore-Doppelpack von Lukas Klostermann (20./32. Minute) im Fußball-Oberhaus und das 50. Tor von Timo Werner (49.) ging der Gast mit 3:1 in Führung. Karim Onisiwo (43.), Moussa Niakhaté (67.) und Jean-Philipp weiter

Großbritannien Verluste für Tories und Labour

Quittung für ihren verfahrenen Brexit-Kurs: Die regierenden Tories und die oppositionelle Labour-Partei haben bei den Kommunalwahlen in Großbritannien herbe Verluste erlitten. Die Konservativen unter Premierministerin Theresa May verloren nach jüngster Auszählung hunderte Sitze in den Kommunalparlamenten und die Kontrolle über viele Bezirksverwaltungen, weiter
  • 151 Leser

Grubauer souverän

Nationaltorhüter Philipp Grubauer hat die Colorado Avalanche in der Eishockey-Liga NHL mit einem Shootout wieder auf Playoff-Kurs gebracht. Der Rosenheimer wehrte beim 3:0 gegen die San Jose Sharks alle 32 Schüsse ab. Es steht 2:2. Foto: D. Z./dpa weiter

Heilbronn baut schon die Zukunft

Drei vielbeachtete Pavillons präsentieren Methoden, die wertvolle Rohstoffe schonen und Abfälle verwerten. Die Natur kann Planern als Vorbild dienen.
Was aussieht wie Marmorsplitter, sind zerkleinerte Kloschüsseln. Bereits der weiße Bodenbelag im „Mehr.Wert.Garten“ beweist, wie nützlich die Wiederverwertung scheinbar wertlosen Materials sein kann. Im imposanten Pavillon lösen sich letzte Zweifel an der Sinnhaftigkeit der Recyclingmethode in Luft auf. „Wir müssen wegkommen von der weiter

Indien wappnet sich gegen Zyklon

Schwerster Wirbelsturm seit 1999 trifft auf Land. Millionen Menschen in Notunterkünften. Katastrophenalarm herrscht auch im benachbarten Bangladesch.
Der stärkste Zyklon seit vielen Jahren ist auf Indiens Ostküste getroffen. Der tropische Wirbelsturm „Fani“ erreichte am Freitagmorgen (Ortszeit) mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 205 Stundenkilometern das Festland in der Nähe der Stadt Puri. Dort kam nach Behördenangaben mindestens ein Mensch ums Leben; er wurde von einem Baum erschlagen. weiter
  • 284 Leser

James verlässt München

Kolumbianischer Star-Kicker kommt an der Isar nicht richtig klar. Borussia Dortmund schöpft neue Hoffnung im Meisterschaftskampf.
James Rodríguez kehrt nach einem spanischen Medienbericht im Juni nach zwei Jahren als Leihspieler des FC Bayern München zu Real Madrid zurück. Die Bayern wollen die Kaufoption für den kolumbianischen Fußball-Nationalspieler nicht ziehen, schrieb die spanische Sportzeitung „Marca“ am Freitag. Der 27 Jahre alte James werde damit vom 15. Juni weiter
  • 284 Leser

Klimaschützer setzen RWE ein Ultimatum

Anlässlich der Hauptversammlung von RWE haben Klimaschützer den Energiekonzern scharf kritisiert und einen sofortigen Ausstieg aus der Kohle gefordert. Die Bewegung „Ende Gelände“ setzte RWE ein Ultimatum bis Mitte Juni und drohte andernfalls mit harschen Protesten. Vorstandschef Rolf Martin Schmitz beschwor vor den Aktionären in Essen den weiter
  • 188 Leser

Kooperation bei Drohnen

Telekom und Deutsche Flugsicherung gründen ein Unternehmen.
Die Deutsche Telekom AG und die Deutsche Flugsicherung (DFS) steigen gemeinsam in das Geschäft mit Flugdrohnen ein. Beide Unternehmen bestätigten am Freitag die Gründung des Gemeinschaftsunternehmens „Droniq“ mit Sitz in Frankfurt am Main, an dem die DFS die Mehrheit hält. Grundlage des Geschäftsmodells ist die Ausstattung der unbemannten weiter

Kriminalität Schlag gegen Darknet-Szene

In internationaler Zusammenarbeit haben die Sicherheitsbehörden eine der weltweit größten illegalen Handelsplattformen des Darknet zerschlagen. Als Betreiber wurden drei Deutsche festgenommen, gaben das Bundeskriminalamt (BKA) und die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt bekannt: ein 31-Jähriger aus Bad Vilbel, ein 29-Jähriger aus Esslingen und ein 22-Jähriger weiter
  • 153 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Tim Morten Uhlenbrock Der Schauspieler (33, „Dr. Klein“) hat im Rahmen der „Traumschiff“-Dreharbeiten mit Kollegin Sabine Postel seine Liebe zu Indien entdeckt. Während der Drehpausen hätten sie mit den heiligen Kühen am Strand gechillt und mit dem Taxi Goa abgefahren. „Das war toll. Ich würde auch gerne noch mal länger weiter

Loch im Zahn: Womit füllen?

Die Materialfrage spielt auch in der Zahnheilkunde eine wichtige Rolle.
Hat der Zahn ein Loch, sollte es möglichst schnell gefüllt werden, damit die Karies nicht fortschreitet. Für kleine und mittlere Schäden kommen dafür Amalgam, Kunststoff, Glasionomer-Zement oder Kompomer in Frage. Ist das Loch größer, verwendet der Zahnarzt auch Einlagefüllungen und Teilkronen aus Gold oder Keramik. Amalgam besteht aus einem Gemisch weiter
  • 268 Leser

Mann in Sachsen angezündet

60 Jahre altes Opfer im sächsischen Torgau schwer verletzt. Drei Tatverdächtige in Untersuchungshaft.
In Sachsen sind drei Männer festgenommen worden, die einen 60-Jährigen mit einer brennbaren Flüssigkeit übergossen und angezündet haben sollen. Den 18, 19 und 21 Jahre alten Tatverdächtigen wird versuchter Mord vorgeworfen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag in Leipzig mitteilten. Zu der Tat soll es in der Nacht zum Samstag vergangener Woche weiter
  • 271 Leser

Mehr Ärzte, weniger Zeit für Patienten

Im Südwesten steigt die Zahl ambulant praktizierender Mediziner.
Die Zahl der Mediziner in Baden-Württemberg legt weiter zu – die Zeit für die Versorgung der Patienten aber wird trotzdem weniger. Das geht aus den jüngsten Angaben des Bundesarztregisters und der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Baden-Württemberg hervor. Demnach praktizierten 2018 im Land pro 100 000 Einwohner rund 206 Praxisärzte. Das weiter
  • 164 Leser

Mehrere Interessenten für Arriva

Das profitable Tochterunternehmen könnte demnächst verkauft werden. So wäre Geld da für Investitionen.
Ein Verkauf der Bahn-Tochter Arriva wird wahrscheinlicher. „Es gibt eine Reihe von Interessenten“, hieß es aus Konzernkreisen kurz vor Ablauf der Interessenbekundungsfrist am gestrigen Freitag. Arriva betreibt Busse und Züge in 14 europäischen Ländern, der Verkauf soll Milliarden für die Eisenbahn hierzulande bringen. Auf das Unternehmen weiter
  • 188 Leser

Mit Zeitarbeiter zufrieden

Bundesligist Fortuna Düsseldorf hat Aymen Barkok, 20, auch für die Saison 2019/2020 von Eintracht Frankfurt ausgeliehen. Der Mittelfeldspieler kam in der laufenden Spielzeit bislang in elf Ligaspielen zum Einsatz. Alles klar mit Wagner? Bundesligist Schalke 04 hat mit David Wagner, 47, offenbar eine Einigung erzielt. Laut dem britischen TV-Sender Sky weiter

Nato Neuer Chef für das Bündnis

Die Nato hat einen neuen Oberbefehlshaber. Der US-Luftwaffengeneral Tod D. Wolters (59) übernahm bei einer Zeremonie im belgischen Mons die Aufgaben seines in den Ruhestand gehenden Landsmannes Curtis M. Scaparrotti. Dieser hatte den Spitzenposten rund drei Jahre innegehabt. Der Posten des Oberbefehlshabers (Saceur) sei „einer der schwierigsten weiter
  • 150 Leser

Nächster Rückschlag für Zverev

Alexander Zverev steckt weiter in einem beunruhigenden Formtief. Auch beim ATP-Turnier in München setzte sich für Deutschlands besten Tennisspieler die Serie der frühen Niederlagen fort: Als Titelverteidiger scheiterte der Weltranglistendritte auf dem Weg zum Hattrick bei den BMW Open im Viertelfinale. An einem nasskalten Tag unterlag Zverev dem Chilenen weiter
Kommentar Roland Müller zum Machtkampf der CDU im Land

Ordentliches Ergebnis

Wer sagt‘s dem Chef? Dieses Spiel führte die Landes-CDU seit Monaten auf. Parteichef Thomas Strobl wird durchaus für seine Leistungen geschätzt, seit er 2011 die Führung der Partei in äußerst schwieriger Lage angetreten hat – auch dafür ist sein ordentliches Ergebnis von Weingarten ein Beleg. Dass Strobl die gebeutelte Partei aus dem Umfragetief weiter
  • 170 Leser
Trickfilmfestival

Otto Waalkes als „Grinch“ ist der Beste

Preise für Sprecher und Skripte von Animationen sind vergeben. Open-Air-Kino und Konzerte folgen.
Otto Waalkes (70) ist für seine Synchronisation des Griesgrams „Grinch“ mit dem Deutschen Animationssprecherpreis ausgezeichnet worden. Er hatte im Film „Der Grinch“ der Titelfigur – einer grimmigen, Weihnachten hassenden Kreatur – die deutsche Stimme gegeben. Otto wechsle virtuos zwischen bösartigem Humor und tieftraurigem weiter
  • 349 Leser

Pflegedienst Betrug mit Ungelernten

Wegen Betrugs von Krankenkassen sind ein Mann und sein Sohn vom Stuttgarter Landgericht verurteilt worden. Das Urteil gegen den Vater lautet auf zwei Jahre Haft, das gegen den Sohn auf elf Monate Haft. Beide Strafen wurden zur Bewährung ausgesetzt. Der Vater hatte einen ambulanten Pflegedienst in Sindelfingen betrieben. Er setzte Pflegekräfte ein, die weiter
  • 124 Leser

Schießerei nach Ruhestörung

Der neue „Tatort“ aus Berlin dreht sich um einen Streifenpolizisten. Nach starkem Start schmiert er ab.
Drogen, Dreck und Depri-Stimmung: Das Kottbusser Tor gilt in Berlin nicht gerade als feinste Adresse. Die von hässlichen und zum Teil verwahrlosten Wohnbunkern gesäumte Straßenkreuzung im Ortsteil Kreuzberg ist ein von Gewalt, Kriminalität und Elend geprägter sozialer Brennpunkt. Auch im neuen „Tatort“ (Sonntag, 20.15 Uhr, ARD) aus der Hauptstadt weiter
  • 268 Leser
Straftäter in den ZfPs

Schneller zurück ins Gefängnis

Eingewiesen ohne Aussicht auf Behandlungserfolg: Die Psychiatrie-Zentren verlangen eine Neuregelung für Therapieabbrecher.
Die Ausbrecher aus der Psychiatrie in Calw-Hirsau und Weinsberg waren schnell wieder gefasst. Das Thema Straftäter in der Suchttherapie ist aber längst nicht abgehakt. Alle fünf Ausbrecher vor dreieinhalb Wochen waren Therapieabbrecher ohne Aussicht auf Behandlungserfolg. Gerichte entscheiden über ihr Zurück in die Haftanstalt zum Verbüßen der Reststrafe. weiter
  • 144 Leser

Schwungvoller Spatenstich

Vor 300 Gästen aus Sport, Politik und Wirtschaft ist jetzt der Spatenstich für die neue DFB-Akademie in Frankfurt-Niederrad vollzogen worden. Bis 2021 soll die neue Verbandszentrale für 150 Millionen Euro entstehen. Foto: A. Dedert/dpa weiter
  • 210 Leser

SPD Kühnert hält an Sozialismus fest

Im Streit um seine Sozialismus-Thesen hat Juso-Chef Kevin Kühnert nachgelegt und die SPD aufgefordert, die von ihm angestoßene Debatte offensiv zu führen: „Ich habe das sehr ernst gemeint, was ich formuliert habe.“ Der Kapitalismus sei „in viel zu viele Lebensbereiche vorgedrungen: „So können wir auf keinen Fall weitermachen.“ weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Samstag, Sat 1 13 bis 14.50 Uhr: Motorsport, DTM, Saisonauftakt am Hockenheimring: 1. Rennen Sport1 19.30 bis 21.30 Uhr: Fußball, EM der U-17-Junioren in Irland, Gruppe D, 1. Spieltag: Deutschland – Italien Sonntag, Eurosport 13.45 bis 15.15 Uhr: Radsport, 73. Tour de Romandie/Schweiz, 5. und letzte Etappe: Einzelzeitfahren in Genf Servus weiter

Starker US-Arbeitsmarkt

Die Arbeitslosigkeit in den USA ist auf den niedrigsten Stand seit rund 50 Jahren gesunken. Die Arbeitslosenquote ging im April um 0,2 Prozentpunkte im Vergleich zum Vormonat zurück und lag bei 3,6 Prozent. Lukrativer Staatsfonds Norwegens Staatsfonds hat in den ersten drei Monaten des Jahres einen Gewinn von umgerechnet 76 Mrd. EUR erzielt. weiter
  • 160 Leser
STICHWORT Britische Kommunalwahlen

STICHWORT Britische Kommunalwahlen

Bei den britischen Kommunalwahlen profitierten vor allem die Liberaldemokraten, die Grünen und die unabhängigen Kandidaten vom schwachen Abschneiden der regierenden Konservativen und der größten Oppositionspartei Labour. Experten nennen als Grund eine Strafaktion der Wähler wegen der Streitereien um den letztlich erneut verschobenen Brexit. Wahlforscher weiter
  • 151 Leser

Strobl mit 83,3 Prozent als CDU-Landeschef bestätigt

Kurz vor der Europa- und Kommunalwahl erhält der intern umstrittene Vorsitzende 249 von 299 gültigen Stimmen der Delegierten.
Trotz vieler Spekulationen im Vorfeld ist der CDU-Landesvorsitzende Thomas Strobl mit einem soliden Ergebnis im Amt bestätigt worden. 249 von 299 gültigen Stimmen entfielen auf, das entspricht 83,3 Prozent. Damit hat Strobl sein Ergebnis von 2017 sogar verbessert: Damals hatte er 82 Prozent erreicht. Strobl gilt in der Partei als umstritten. In seiner weiter
  • 145 Leser

Städte fordern Masterplan für Klimaschutz

Konstanz hat den Klimanotstand ausgerufen und will sich stärker gegen die Erderwärmung engagieren. Doch auch andere Kommunen fordern mehr Unterstützung vom Bund.
Basel, London, Los Angeles, Vancouver. In diese illustre Riege kann sich nun auch Konstanz einreihen. Wie die internationalen Metropolen hat das Bodenseestädtchen den Klimanotstand ausgerufen und will Kräfte bündeln, um „sofortige Anstrengungen zum Klimaschutz zu leisten“, wie es in der Gemeinderatsvorlage dazu heißt. Damit geht die Stadt weiter
  • 206 Leser
Land am Rand

Tindern für Europa

Was wird nicht die ganze Zeit über die Generation Y geschimpft – also über die berühmte „Jugend von heute“. Die ganze Zeit am Handy, ständig unterwegs und dabei maximal unverbindlich. Dazu natürlich noch desinteressiert und natürlich auch unpolitisch. Das alles hat sich die Universität Freiburg zu Herzen genommen und bietet den unentschiedenen weiter

US-Eishockey 200 Spielerinnen drohen mit Streik

Aus Protest gegen schlechte Bezahlung und unwürdige Rahmenbedingungen haben mehr als 200 Spielerinnen um US-Star Hilary Knight einen Boykott der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NWHL angekündigt. "Wir haben mehr verdient", hieß es in einer Mitteilung. Vor zwei Jahren hatten die US-Nationalspielerinnen vor der Heim-WM in Plymouth/Michigan mit einem weiter

Venezuela Maas gegen Militäreinsatz

Der deutsche Außenminister Heiko Maas (SPD) hat sich gegen eine militärische Intervention in Venezuela ausgesprochen. Er hatte sich zuvor mit seinem mexikanischen Amtskollegen Marcelo Ebrard getroffen. Ebrard sagte, seine Regierung lehne militärische Interventionen in jedem Land Lateinamerikas ab: „Das wäre ein großer Fehler.“ US-Außenminister weiter
  • 156 Leser

Verbraucherpreise steigen

In der Eurozone ist die Inflation im April stärker als erwartet gestiegen. Im Jahresvergleich kletterten die Verbraucherpreise um 1,7 Prozent. Mehr Geld für Drucker Mehr als 130 000 Beschäftigte in der Druckindustrie bekommen mehr Geld. Zum 1. Mai dieses Jahres steigen die Löhne um 2,4 Prozent, ab dem 1. Juni 2020 noch einmal um 2,0 Prozent und ab dem weiter
  • 141 Leser

Verpuffung in Gartenlaube

Ein Mann ist bei einer Gasverpuffung in einer Gartenlaube auf einem Campingplatz in Rastatt schwer verletzt worden. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Die Ursache der Verpuffung war zunächst nicht bekannt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf mehrere zehntausend Euro. Wagen überschlägt sich Bei einem Unfall bei weiter
  • 121 Leser

Vollbremsung rettet Familie

Beinahe-Unglück bei Durchfahrt eines ICE in bayerischem Bahnhof.
In Lebensgefahr hat sich eine Mutter mit ihren zwei Söhnen gebracht, als sie am Bahnhof der schwäbischen Gemeinde Gablingen (Landkreis Augsburg) kurz vor einem durchfahrenden ICE ein Bahngleis überquerte. „Es war Rettung in allerletzter Sekunde“, sagte ein Sprecher der Bundespolizei am Freitag. Trotz mehrerer Warnpfiffe des Zugs war die weiter
  • 273 Leser

Vom Killer zum Koller

Motzen, mahnen, mauern: Es gibt Kollegen oder Chefs, die einem die Motivation zunichtemachen. Expertinnen geben Tipps, wie man damit umgehen sollte.
Sie lauern überall und kommen zum Vorschein, wenn man es am wenigsten erwartet. Sie hassen die Harmonie und lieben das Chaos: sogenannte Flow-Killer. Das sind negative Rahmenbedingungen oder äußere Einflüsse, die die Produktivität und Motivation hemmen und das gute Arbeitsklima zunichtemachen. „Ich habe meinem Vorgesetzten einen Vorschlag gemacht, weiter

Weniger Inflation

Die Inflation in der Türkei ist im April gegenüber dem Vormonat leicht gesunken, bleibt aber mit 19,5 Prozent weiterhin hoch. Das teilte die türkische Statistikbehörde (Tüik) mit. Am stärksten stiegen die Preise für Lebensmittel um 31,9 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Gewinn geht zurück Die Inbetriebnahme seines neuen Campus in Bad Neustadt hat weiter
  • 172 Leser
Kommentar Simone Dürmuth zum Bleiberecht für Flüchtlinge in Arbeit

Wer arbeitet, soll bleiben

Flüchtlinge, die in Deutschland seit längerem leben und arbeiten, sollten auch hier bleiben dürfen. So schlicht die Forderung klingt, so vorhersehbar ist der Aufschrei, den sie auslöst: „Wir können doch nicht jeden aufnehmen!“. Nein, können wir natürlich nicht. Aber Fakt ist, dass in Deutschland – und nicht nur im wirtschaftsstarken weiter
  • 163 Leser

Wetter Nasses und kaltes Wochenende

Das Wetter im Südwesten wird am Wochenende ungemütlich. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet Regen und ab 500 Metern Schneeschauer. Tiefstwerte liegen zwischen 7 und 2 Grad. Am Tag bleibt es bewölkt, im Südosten regnet es, in höheren Lagen könnte es glatt werden. Die Höchsttemperaturen liegen laut DWD zwischen 4 und 12 Grad. Am Dienstag werde die weiter

Widerstand gegen Washington

Das Angebot an Waren ist mager, dennoch erhöht Washington den Druck auf Kuba, indem dort tätige Firmen in den USA verklagt werden können. Die EU hat nun angekündigt, dagegen mit allen Mittel vorzugehen. Foto: Yamil Lage/afp weiter
  • 155 Leser

WM-Reise des DFB im Visier

Laut „Spiegel“ gab es 2014 Gratistrips für Funktionäre zum Finale.
Mitglieder des Vorstands und Ehrenmitglieder des Deutschen Fußball-Bundes sollen nach „Spiegel“-Informationen 2014 in der Businessclass gratis zum WM-Finale nach Brasilien gereist sein. Der Lufthansa-Sonderflug sei vom DFB-Reisebüro kurzfristig organisiert worden, berichtet das Nachrichtenmagazin. Die DFB-Pressestelle dazu: „Bei einem weiter

Wolf im Bühler Waldgebiet abgelichtet

Der vor eineinhalb Jahren im Nordschwarzwald nachgewiesene Wolf hält sich immer noch oder wieder in der Gegend auf. Er ist Ende April mit einer Fotofalle in einem Waldgebiet an der B500 fotografiert worden, teilt die Stadt Bühl (Kreis Rastatt) mit. Die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg geht davon aus, dass es sich um den Rüden weiter
  • 112 Leser

Wörns wird Trainer des U-18-Teams

Beim DFB wird im Nachwuchsbereich bei den Mannschaften der Junioren und auch der Juniorinnen kräftig rotiert.
Der frühere Nationalspieler Christian Wörns wird neuer Trainer der U-18-Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes. Damit treibt der DFB seinen Umbau im Juniorenbereich unter der Leitung von Chefcoach Meikel Schönweitz weiter voran. Zudem wurde der Vertrag von U-19-Trainer Frank Kramer aufgelöst. Der frühere Coach der SpVgg Greuther Fürth und von Fortuna weiter

Zellentür für 100 000 Euro

Eine Zeichnung Nelson Mandelas von der Tür seiner Gefängniszelle ist für knapp 100 000 Euro versteigert worden. „Die Zellentür, Robben Island“ (59 Zentimeter mal 42 Zentimeter) hatte er 2002 gezeichnet. Der 2013 gestorbene Anti-Apartheid-Kämpfer hatte 27 Jahre hinter Gittern verbracht. Preis für Thomas Hettche Der Schriftsteller Thomas weiter
  • 236 Leser

Zweite Liga Heidenheim sieht noch Chancen

Auch nach dem 1:3 beim SC Paderborn und trotz vier Punkten Rückstand auf Rang drei rechnet sich der 1. FC Heidenheim noch eine kleine Chance auf den ersten Aufstieg in die Fußball-Bundesliga aus. „Die Chancen sind deutlich kleiner, aber nicht bei null“, sagte Trainer Frank Schmidt vorm Heimspiel gegen den abstiegsgefährdeten SV Sandhausen weiter

Zweites Gleis kommt

Große Wendlinger Kurve: Finanzierungsvertrag steht
Die Finanzierung für das zweite Gleis der Wendlinger Kurve ist beschlossen. Am Freitag haben der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) und DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla den Finanzierungsvertrag unterzeichnet. Damit werden Baumaßnahmen an der Schnittstelle zwischen der Neubaustrecke Stuttgart–Ulm und der Neckartalbahn weiter

Zünglein an der Waage

Gelingt dem Team im zweiten Spiel unter Interimstrainer Willig der zweite Sieg, kann das den Abstieg von Hannover und Nürnberg besiegeln.
Schon ein bisschen kurios: Ein Sieg in Berlin bei Hertha BSC, und ausgerechnet der selbst noch nicht gerettete VfB kann heute für einen Doppel-Abstieg sorgen. Die Stuttgarter stehen in der Fußball-Bundesliga mit 24 Punkten auf dem Relegationsplatz 16. 1. FC Nürnberg direkt dahinter hat fünf Zähler Rückstand, Hannover 96 als Tabellenletzter sechs. weiter
  • 243 Leser

Österreich Vögele-Sanierung gescheitert

Die Sanierung der Modekette Charles Vögele Österreich ist gescheitert. „Das Unternehmen soll nun im Zuge des Insolvenzverfahrens abgewickelt werden“, teilte die Firma mit. Betroffen sind 394 Mitarbeiter. In Deutschland waren die Vögele-Filialen an die Vidrea Deutschland, eine Tochter der Unternehmensgruppe Victory & Dreams, gegangen, die weiter

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zur 1.-Mai-Kundgebung in Aalen:

Liebe Linke Patrioten, an einem so ehrenwerten Feiertag sollte man die AfD bitte nicht in den Mund nehmen. Die gehört da nicht hin!

Damit macht ihr die Partei nur noch stärker, als sie schon ist. Natürlich bringt das immer sicheren Applaus, wenn man andere beschimpft. Aber das hat die Gewerkschaft doch gar nicht nötig. Geholfen habt ihr euren Beitragszahlern

weiter
Lesermeinung

Zur B-29-Umgehung in Mögglingen und deren Folgen:

Nach dem Freudenfest, bei dem sich die Ehrengäste selbst feierten und die Entlastung der Mögglinger Ortsdurchfahrt lobten und wie Minister Hermann die neuen Lebensräume für Zauneidechsen und die Überflughilfen für Fledermäuse hervorhob, hat niemand den riesigen Landschaftsverbrauch und die Zerschneidung der Landschaft erwähnt. Dabei gab es eine Alternative

weiter

Wirtschaftswachstum muss hinterfragt werden

Ist Wirtschaftswachstum in der heutigen Zeit ein Allheilmittel zur Lösung wirtschaftlicherund sozialer Fragen oder verschärft es ökologische und politische Konflikte?Offensichtlich setzen Klimakrise, Dezimierung der Artenvielfalt, Bodenerosion und begrenztenatürliche Ressourcen dem Wirtschaftswachstum Grenzen. Der steigende Energiebedarf

weiter
  • 4
  • 517 Leser