Artikel-Übersicht vom Freitag, 10. Mai 2019

anzeigen

Regional (115)

Trickdiebe in der Region unterwegs

Polizeibericht Jeweils von einer Trickdiebin wurden Senioren in Neresheim und Westhausen im Auto bestohlen.

Neresheim/Westhausen. Am Freitagmorgen wurde eine 77-jährige Frau in Neresheim Opfer einer Trickdiebin. Die Frau hatte gegen 9.40 Uhr in einer Bankfiliale Bargeld abgehoben. Anschließend begab sie sich zum Auto, wo ihr Ehemann auf sie wartete und setzte sich auf den Beifahrersitz. Kurz darauf klopfte eine unbekannte Frau gegen die Scheibe der Beifahrertüre.

weiter
  • 207 Leser

Motorradfahrer stirbt auf der B 19 zwischen Aalen und Unterkochen

Polizeibericht Auf der Bundesstraße zwischen Aalen und Unterkochen ereignete sich am Freitagvormittag ein tödlicher Verkehrsunfall. Gegen 10.35 Uhr kam auf Höhe der Papierfabrik Palm nach Informationen der Polizei ein Motorradfahrer ums Leben. Der Motorradfahrer war auf der B19 von Aalen in Richtung Unterkochen unterwegs. In einer lang gezogenen

weiter

LKW-Fahrer verursacht Unfall

Polizeibericht Die Polizei sucht einen Lastwagenfahrer, der beinahe mit einem Bus zusammengestoßen wäre.

Heuchlingen. Die Polizei sucht einen unfallflüchtigen Lastwagenfahrer, der am Donnerstagmorgen am Ortsausgang von Heuchlingen einen Unfall verursacht haben soll. Dem Polizeibericht zufolge war ein 56-Jähriger mit seinem Linienbus gegen 8.50 Uhr in Richtung Laubach unterwegs, als ihm am Ortsausgang von Heuchlingen ein LKW entgegen kam. Trotz Engstelle

weiter

Bergmesse jetzt im Tal

Aalen-Wasseralfingen. Witterungsbedingt findet die Bergmesse am Sonntag, 12. Mai, nicht am Bildstöckle auf dem Braunenberg statt. Der Gottesdienst wird ins Tal in die St. Stephanuskirche in Wasseralfingen verlegt. Beginn ist um 15 Uhr.

weiter
  • 579 Leser
Guten Morgen

Von Balu und von Bambi

Jürgen Steck über Balu, Bambi und dass man mal ein Bier trinkt miteinander

Sie kennen Balu nicht? Ich schon. Balu ist ein Hund – und gehört gewissermaßen zum Event-Team der SchwäPo. Balu bellt laut, wann immer ich zu den ansonsten super-netten Kolleginnen dort ins Büro gehe. Deswegen habe ich mindestens Respekt vor Balu. Denn der hat vorne Zähne, und die zeigt er – auch wenn hinten der Schwanz wedelt. Ähnlich

weiter
  • 180 Leser

Ausstellung Das Inferno in der Kunst

Aalen-Wasseralfingen. An diesem Sonntag, 12. Mai, führt Joachim Wagenblast um 14.30 Uhr durch die aktuelle Ausstellung „Eden – Das Inferno in der Kunst“ in der Museumsgalerie Wasseralfingen. Überraschende Erkenntnisse sind in dieser hintersinnigen und mutigen Präsentation von den drei Künstlern Andreas Welzenbach, Axel Brandt

weiter
  • 169 Leser

Der Baron als Erfinder

Aalen-Fachsenfeld. Auf Schloss Fachsenfeld wird am Sonntag, 12. Mai, um 13.30 Uhr die Themenführung „Der Baron als Tüftler und Erfinder“ angeboten. Anfang der 1930er Jahre beschäftigte sich Baron Reinhard von Koenig-Fachsenfeld mit Autos, PS und spritsparendem Betrieb.

weiter
  • 446 Leser
Kurz und bündig

Der Tag des Wanderns

Aalen-Dewangen. Die Ortsgruppe Dewangen des Schwäbischen Albvereins beteiligt sich am Dienstag, 14. Mai, am bundesweiten „Tag des Wanderns“. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Wanderheim Welland zur Fahrt nach Lorch. Dort startet am Klosterparkplatz die Wanderung zur Brucker Sägmühle.

weiter
  • 5
  • 475 Leser
Kurz und bündig

Parkinson-Treff Aalen

Aalen. Der Parkinson-Treff des DRK am Montag, 13. Mai, hat das Thema „Depressive Verstimmungen bei Morbus Parkinson“. Die kostenlose Veranstaltung findet um 15 Uhr im DRK-Haus der Sozialarbeit in Aalen, Bischof-Fischer-Str. 119.

weiter
  • 282 Leser

Zahl des Tages

164

Tage insgesamt dauert die Remstal-Gartenschau, die am Freitag offiziell eröffnet wurde.

weiter
  • 308 Leser

Gefängnis für Aalener Drogendealer

Landgericht Bandenkriminalität und Aalener Drogensumpf – siebenstündige Verhandlung in Ellwangen.

Aalen. Im Drogenprozess um drei Wasseralfinger, die zwischen 2016 und 2018 Teil einer organisierten Bande gewesen sein sollen, ist ein Urteil gefallen. Zwei Brüder, die mit Marihuana und Kokain gehandelt haben, wurden zu zwei Jahren und sechs Monaten Haftstrafe ohne Bewährung beziehungsweise zwei Jahre auf Bewährung nach Jugendstrafrecht verurteilt.

weiter
  • 5
  • 367 Leser
Kurz und bündig

Briefmarken und Postkarten

Aalen-Wasseralfingen. Der Briefmarkensammlerverein Aalen organisiert am Sonntag, 12. Mai, von 9 bis 16 Uhr im Bürgerhaus Wasseralfingen eine 62 Rahmen umfassende Ausstellung. Gezeigt werden Postkarten aus Aalen und dem Ostalbkreis, zum Eisenbahnknoten Aalen, zu Luther, ausländischen Mächten in China, Feldpost von 1870/71 und vieles mehr. Eintritt

weiter
  • 341 Leser
Neues vom Spion

Flex, Humus und der Grog

Sensationelles hat Michael „Flex“ Flechsler beim Kamingespräch der SchwäPo dem Spion verraten: dass nämlich er der wahre Oberbürgermeister von Aalen sei. Weil er aber auch ansonsten recht eingespannt sei, etwa bei den Stumpfes oder, zurzeit, als Stadionsprecher des VfR Aalen, habe er jemand, der sich zumindest in der Öffentlichkeit

weiter
  • 224 Leser
Kurz und bündig

Kommunikation für Paare

Aalen. Die Paartherapeuten Margarete Rödter und Thomas Thelen halten am Montag, 13. Mai, um 19.45 Uhr im Haus am Regenbaum in Aalen einen Vortrag über „Kommunikation in der Paarbeziehung“. Kosten 11 Euro.

weiter
  • 249 Leser

Appell: Sportvereine nicht überfordern

Vereinssport Stadtverbands-Vorsitzender Ulrich Rossaro fordert staatliche Hilfe.

Aalen. Großes Lob für, aber auch viel Tadel an die staatliche Unterstützung für Sportanlagen bestimmten den Verlauf der Hauptversammlung des Stadtverbandes der sporttreibenden Vereine Aalen. Dank sagte der Vorsitzende Ulrich Rossaro vor rund 30 Vereinsvertretern im Vereinsheim des SSV Aalen der Stadt für die großzügige finanzielle Hilfestellung

weiter
  • 162 Leser

Geld aus Berlin für den Städtebau

Aktionstag Kiesewetter: In den vergangenen zehn Jahren flossen 15 Millionen Euro in den Wahlkreis Aalen-Heidenheim.

Aalen. Den bundesweiten „Tag der Städtebauförderung“ nimmt der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter zum Anlass für eine Zwischenbilanz. „Seit 2009 wurden im Wahlkreis Aalen – Heidenheim Maßnahmen mit Bundesfinanzhilfen von ca. 15 Millionen Euro gefördert“, informiert er in einer Pressemitteilung.

Aktuell werden

weiter
  • 108 Leser
Namen und Nachrichten

Peter Kuhne feiert den 80.

Aalen-Rodamsdörfle. Peter Kuhne, Land- und Gastwirt in Rodamsdörfle, feiert an diesem Samstag seinen 80. Geburtstag. Geboren ist er am 11. Mai 1939 in Delitzsch bei Dessau. Nach der Dorfschule besuchte er die Oberschule in Wolfen in der damaligen DDR. Aus politischen Gründen musste er fliehen, war kurze Zeit im Lager in Berlin und kam dann bei seinem

weiter
  • 5
  • 184 Leser

Härtsfelder Frühling

Härtsfeld aktiv Der Handel veranstaltet ab Montag diverse Aktionen.

Neresheim. Er hat Tradition, der „Härtsfelder Frühling“, den der Neresheimer Handels- und Gewerbeverein „Härtsfeld aktiv“ veranstaltet. In diesem Jahr starten die diversen Aktionen – unter anderem Vorträge – des Handels am Montag, 13. Mai. Höhepunkte sind der verkaufsoffene Sonntag von 13 bis 18 Uhr und der

weiter
  • 210 Leser

Mit Bohrer in den Tunnel?

Gutachten Fledermäuse und die Verbindung für Radfahrer aufs Härtsfeld.

Aalen-Ebnat. Die Radwegeverbindung vom Kochertal zum Härtsfeld über die Schätteretrasse war erneut Thema im Ortschaftsrat Ebnat. Eugen Gentner wollte wissen, wie weit das Gutachten sei, das unter anderem wegen des Tourismus’ sowie der Fledermäuse, die im Schätteretunnel Quartier bezogen haben, angefertigt werde.

„Das dauert lange“,

weiter
  • 166 Leser
So ist’s richtig

Stumpfes am Freitag, 26. Juli

Essingen. Die „Stumpfes“ spielen Open Air im Schlosspark am Freitag, 26. Juli. Irrtümlich wurde in einem Bericht das Datum 25. Juli angegeben. Die Redaktion bittet um Nachsicht.

weiter
  • 398 Leser

Albuchtag in der Essinger Remshalle

Remstal-Gartenschau Unterhaltung mit Gruppen aus dem Gebiet der Touristikgemeinschaft Sagenhafter Albuch.

Essingen. Die Remstalgartenschau ist eröffnet und die Touristikgemeinschaft Sagenhafter Albuch beteiligt sich gleich mit einem starken Auftritt: Am Sonntag, 12. Mai, bietet sie von 11 bis gegen 16 Uhr in der Essinger Remshalle ein kurzweiliges Unterhaltungsprogramm.

Den musikalischen Auftakt machen die Haugga-Narren. Es folgen Beiträge der Fußballjugend

weiter
  • 252 Leser
Kurz und bündig

Gewässerführung an der Rems

Essingen. Wo kommt das Wasser in der Rems her? Welche Pflanzen und Tiere leben in und an der Rems? Darum geht’s bei einer Gewässerführung am Remsursprung. Für den 16. Mai, am Vormittag um 10 Uhr sind von den begehrten Plätzen noch welche frei. Anmeldungen unter: Susanne Lipp sue.lipp@t-online.de

weiter
  • 290 Leser

Rock'n'Roll im Turnier

Tanzen Spitzenpaare aus Deutschland gehen in Abtsgmünd an den Start.

Abtsgmünd. Anlässlich seines 30-jährigen Bestehens richtet der RCC Neuler-Schwenningen am Samstag, 11. Mai, in der Kochertalmetropole ein Rock’n’Roll-Turnier der Extraklasse aus. Beim „Großen Preis Deutschland 2019“ gehen Spitzenpaare aus ganz Deutschland an den Start. Los geht es ab 13 Uhr mit einem Breitensportwettbewerb,

weiter
  • 149 Leser

Neuer Blitzer in Hüttlingen

Tempoüberwachung Ein neuer „Superblitzer“ steht steht seit Donnerstag in Hüttlingen an der Straße nach Sulzdorf, auf Höhe der Limeshalle. Er ersetzt das seitherig Gerät. Neu: Der Laserblitzer kann die Geschwindigkeit in beide Fahrtrichtungen überwachen. Die Kosten betrugen rund 39 000 Euro, so die Landkreisverwaltung. Text/Foto: mam

weiter
  • 4
  • 893 Leser
Kurz und bündig

Benefiz-Doppelkonzert

Hüttlingen. Der Musikverein Hüttlingen und die SHW-Bergkapelle geben an diesem Samstag, 11. Mai, im Bürgersaal der Limeshalle ein Benefizkonzert für den Bau eines Kindergartens in Burkina Faso. Beginn ist um 19.30 Uhr. Karten zu 10 Euro bei Hot Jeans & Mode in der Hüttlinger Bachstraße sowie bei der Buchhandlung Henne, Wasseralfingen; ebenso

weiter
  • 563 Leser

Es blüht wieder in Abtsgmünd

Natur Der Abtsgmünder Wildblumensommer geht in die nächste Runde. Offizielle Eröffnung ist am 16. Mai.

Abtsgmünd. Wenn am 16. Mai der offizielle Startschuss zum diesjährigen Abtsgmünder Wildblumensommer und zu zahlreichen Begleitveranstaltungen gegeben wird, dann sind die Hauptakteure schon lange da und blühen bereits: rund 75 Wildblumenwiesen im gesamten Gemeindegebiet.

Das Insektensterben ist in aller Munde. Was können Menschen und Gemeinden

weiter

Sperrung bei Hohenstadt

Abtsgmünd-Hohenstadt. Aufgrund einer Veranstaltung wird die Kreisstraße 3261 zwischen Schechingen und Abtsgmünd-Hohenstadt am Sonntag, 26. Mai, in der Zeit von 7 Uhr bis voraussichtlich 20 Uhr für den gesamten Straßenverkehr voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt in beiden Fahrtrichtungen über die Landesstraße 1158 - Obergröningen - Landesstraße

weiter
  • 609 Leser
Woiza

Von Kandidada, „Klapperschenkel“ ond Kohleaudomada.

Im Großen und Ganzen ist die Welt in Ellwangen schon noch in Ordnung, keine Frage. Deshalb scheint der Kommunalwahlkampf auch etwas vor sich hin zu dümpeln, man geht reichlich zivilisiert miteinander um, kein Hauen und Stechen. Und so soll’s ja auch sein. Das heißt allerdings nicht, dass nicht Manche auch gehörigen Ehrgeiz zeigen würden,

weiter
  • 5
  • 162 Leser

Führungen beginnen

Innenstadt Neu im Programm ist die Kaffeekränzles-Führung.

Ellwangen. Während der schönen Jahreszeit bietet die Ellwanger Droschkenlinie Stadtrundfahrten an. Ebenfalls viel zu erfahren gibt es bei einem geführten Stadtrundgang oder Brunnenspaziergang. Neu gibt es in diesem Jahr die „Kaffeekränzles-Führung“: Nach einem kurzweiligen Gang in der Innenstadt erzählt die Führerin beim anschließenden

weiter

Auf diesem Großereignis wollen viele aufbauen

Remstal-Gartenschau Bei der zentralen Eröffnungsfeier sind touristische Wirkung, überregionale Zusammenarbeit und Ökologie die großen Themen.

Schwäbisch Gmünd/Schorndorf

53 000 Hektar – „die größte Gartenschau, die es je gab“: Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann freute sich am Freitagnachmittag, diese Schau im Remstal eröffnen zu können. Das sagte er vor einer großen Menschenmenge auf dem Schorndorfer Marktplatz bei der zentralen Feier.

Kretschmann

weiter

PG-Schüler bei „Erasmus Plus“-Treffen in Patras

Bildung Das Peutinger-Gymnasium nimmt an einem Projekt des EU-Programms „Erasmus Plus“ teil. Dazu traf sich eine Gruppe von Ellwanger Schülern mit Vertretern der Partnerschulen aus Griechenland, Italien, Schweden und der Türkei im griechischen Patras. Ziel des Projekts ist es, die Gemeinschaft zwischen den Ländern zu stärken und den

weiter
  • 104 Leser

„Jagst erleben“ wird großem Programm eingeweiht

Erlebnisareal Am Sonntag, 12. Mai, wird beim Vereinsheim der Kleintierzüchter in Jagstzell das neue Spiel- und Freizeitareal eingeweiht. An der Ausgestaltung von „Jagst erleben“ waren bürgerschaftliche Planungsgruppen von Beginn an beteiligt. Daraus wurde beispielsweise ein Wasserspielplatz am Kerlesbach mit Wasserpumpe, Wasserrad und

weiter
Polizeibericht

Diebstahl aus dem Opferstock

Ellwangen. Zwischen Montagabend, 20 Uhr und Donnerstagvormittag, 11.30 Uhr entwendeten unbekannte Täter aus dem Opferstock der Marienkirche eingeworfenes Münzgeld. Wie hoch die Beute der Diebe ist, lässt sich nicht beziffern. Hinweise auf die Täter nimmt das Polizeirevier Ellwangen, Tel. (07961) 9300 entgegen.

weiter
  • 822 Leser
Polizeibericht

Einsatz zur Entenrettung

Rainau. Eine besorgte Verkehrsteilnehmerin verständigte am Donnerstag die Polizei, nachdem sie auf der B 290, Höhe Bucher Stausee, vier Enten beobachtet hatte, die sich wohl längere Zeit auf der Fahrbahn aufhielten. Beamte des Polizeireviers Ellwangen fuhren den Ort des Geschehens an und sorgten dafür, dass die niedlichen Tiere sich unbeschadet

weiter
  • 675 Leser

Wie Glaube keimt und Wurzeln schlägt

Religion Der Comboni-Missionar P. Gregor Schmidt schildert, wie er Missionar und Priester wurde. Eine Berufungsgeschichte zum Weltgebetstag für geistliche Berufe.

Ellwangen

Am kommenden Sonntag, 12. Mai, ist „Weltgebetstag für geistliche Berufe“. Wie entscheidet sich ein Mann dazu, Priester zu werden? P. Gregor Schmidt, Missionar im Südsudan, erzählt seine Berufungsgeschichte:

„Ich wuchs in einer Familie auf, in der nicht die Eltern, sondern meine Großeltern väterlicherseits praktizierende

weiter
Kurz und bündig

20 Jahre Royal Rangers

Ellwangen. Vor 20 Jahren fanden die ersten Treffen des Stammes 224 der christlichen Pfadfinderschaft „Royal Rangers“ in Ellwangen statt. Das Jubiläum wird am Samstag, 11. Mai, ab 14 Uhr mit einem bunten Programm auf dem Gelände der Christusgemeinde Ellwangen, Lindenstraße 25, gefeiert. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 308 Leser
Kurz und bündig

Brauereibesichtigung in Neuler

Neuler. Die Vhs Ostalb bietet am Donnerstag, 16. Mai, eine Besichtigung der Ladenburger Brauerei mit Karl Friedrich Ladenburger an. Treffpunkt ist um 18 Uhr an der Brauerei. Unkostenbeitrag 8 Euro. Anmeldung bei der Vhs Ostalb unter Tel. (07361) 81 32 43-0 oder unter www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 469 Leser
Kurz und bündig

Erneuerung der Ortsmitte

Tannhausen. Die Aufnahme der „Ortsmitte“ von Tannhausen in ein Programm der städtebaulichen Erneuerung steht auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Montag, 13. Mai, um 19 Uhr im Rathaus. Weitere Themen sind die Bildung eines neuen gemeinsamen Gutachterausschusses ,,Nördlicher Ostalbkreis“ mit Sitz in Ellwangen und die Breitbandversorgung

weiter
  • 397 Leser

Messe rund ums Haustier

Hangar Ausstellung mit Vorführungen und Filmcasting für Hunde.

Crailsheim. Es geht wieder tierisch zu im „Hangar“ in Crailsheim, Im Fliegerhorst 2, am Samstag und Sonntag, 11. und 12. Mai: Zum zweiten Mal findet dort die Haustiermesse „Tierisch“ statt. Angeboten wird alles rund ums Haustier.

Fachhändler, Züchter und Vereine sind vor Ort, wie im Vorjahr werden außerdem wieder die regionalen

weiter
  • 115 Leser

Reiseberichte voller Sehnsucht

Segeltaxi Das „Lockbuch“ wird am ersten Juniwochenende veröffentlicht, wenn die Benefizaktion wieder beginnt.

Rainau/Ostalbkreis. Wenn am Wochenende des 1. und 2. Juni die Benefizaktion „Segeltaxi“ am Bucher Stausee wieder vom Stapel läuft, gibt es einen besonderen Programmpunkt: Das „Segeltaxi-Lockbuch“ (kein Schreibfehler!) ist fertig. Darin enthalten sind 37 individuelle Reiseberichte voller Sehnsucht, besonderer Erlebnisse und

weiter
  • 163 Leser
Kurz und bündig

Senioren Öffentlicher Dienst

Ellwangen/Königsbronn. Die Senioren des öffentlichen Dienstes unternehmen am Mittwoch, 15. Mai, einen Ausflug zu einer Bio-Imkerei nach Königsbronn. Anmeldungen sind noch möglich bis 13. Mai unter Telefon (07967) 8567. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Bahnhof Ellwangen. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 240 Leser

Wahlsplitter

OB-Wahlveranstaltungen

Sabine Heidrich: 13. Mai, 19.30 Uhr, Gasthof Lamm in Schrezheim. 14. Mai, 15 Uhr, Kaffeerunde für Senioren, Ratsstube Ellwangen. 16. Mai, 19.30 Uhr, Grüner Baum in Pfahlheim. 18. Mai, 8 - 12 Uhr, Infostand Wochenmarkt Ellwangen. 18. Mai, 19.30 Uhr, Schwabenstüble in Eigenzell. Michael Dambacher: 13. Mai, 18.30 Uhr,

weiter
  • 103 Leser

20 Jahre bei Leins tätig

Mitarbeiterehrung Für 20 Jahre Zugehörigkeit zur Firma Leins, Bestattungen & Grabmale GmbH, Bopfingen, wurde Kurt Schmidt geehrt. Der Dank von Ingrid Leins (links) galt auch seiner Frau Gisela (Mitte), die stets Verständnis für die unorthodoxen Arbeitszeiten ihres Mannes zeige. Kurt Schmidt sei eine „Säule des Betriebs“. Er leiste

weiter
  • 104 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat tagt

Bopfingen. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 16. Mai, ab 17 Uhr in der Schranne. Themen: Straßennamen im Gebiet „Hofstatt“, Kerkingen; Satzung über ein Vorkaufsrecht für „Alter Dorfkern“ Oberdorf; Präsentation städtischer Immobilien; Vergabe von Gewerken für die Sanierung des Bildungszentrums.

weiter
  • 258 Leser
Kurz und bündig

Offene Bühne

Bopfingen. Die Offene Bühne, organisiert von der städtischen Musikschule, bietet Musikern Gelegenheit, aufzutreten. Nächster Termin: Samstag, 11. Mai, 19.30 Uhr in der „Schmiede“. Anmeldung bei Jürgen Hauser, Tel.: 0171 7338013.

weiter
  • 313 Leser
Kurz und bündig

Ökumenischer Nachmittag

Bopfingen. Im katholischen Gemeindehaus beginnt am Donnerstag, 16. Mai, um 14.30 Uhr der ökumenische Nachmittag 50+. Inge Grein-Feil spricht über „Benutzen Sie öfters Ihr Gehirn, sonst tun es andere“. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 325 Leser
Kurz und bündig

„Treffpunkt Roter Tisch“

Bopfingen. Zum „Treffpunkt Roter Tisch“ bittet die SPD am Donnerstag, 23. Mai, um 19.30 Uhr ins Gasthaus „ Zum Bären“. Thema: „Gebührenfreie Kindergärten und trotzdem hohe Bildungsqualität.“ Die SPD fordert eine Abschaffung der Kita-Gebühren. Hanna Aich, langjährige Leiterin des evangelischen Kindergartens und des Waldkindergartens

weiter
  • 2
  • 240 Leser

Wir gratulieren

Am Samstag

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Barbara Berthold zum 70. Geburtstag.

Bopfingen. Flora und Anton Rais, Carl-Weil-Str. 7, zur Goldenen Hochzeit.

Am Sonntag

Abtsgmünd-Hohenstadt. Adelheid Stelzer zum 70. Geburtstag.

Bopfingen-Kerkingen. Nuri Celiker, Ringstr. 44, 70. Geburtstag.

Bopfingen-Trochtelfingen. Karl Bühler, Margaritenweg 3, zum

weiter
  • 124 Leser

Land gibt 344 000 Euro für neue Halle

Infrastruktur Landtagsabgeordneter Winfried Mack vermeldet einen Zuschuss für Lauchheimer Projekt.

Lauchheim. Die Stadt Lauchheim erhält für den Neubau einer Zweifach-Mehrzweckhalle im Jagsttal einen ersten Zuschuss. Wie CDU-Landtagsabgeordneter Winfried Mack der Lauchheimer Bürgermeisterin Andrea Schnele mitteilte, stellt das Land aus Mitteln der kommunalen Sportstättenförderung 344 000 Euro zur Verfügung.

Der Regelzuschuss in diesem Programm

weiter

Minister und die Steuer-CD

SPD Bei „Kapfenburger Ausblicken“ liest Norbert Walter-Borjans.

Westhausen. Bei den 4. Kapfenburger Ausblicken der SPD Westhausen liest der ehemalige NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans am Montag, 20. Mai, aus seinem Buch „Steuern – der große Bluff“. Walter-Borjans hat sich in seiner Amtszeit als Finanzminister massiv gegen Steuerhinterziehung eingesetzt. Dafür ließ er CDs mit Daten von

weiter
Kurz und bündig

Umgang mit Rollator trainieren

Westhausen. In der Begegnungsstätte Westhausen wird am Mittwoch, 15. Mai, um 15 Uhr ein Rollatortraining mit Manfred Meyer angeboten. Anmeldungen nimmt das Bürgermeisteramt Westhausen entgegen, Telefon (07363) 84-22. Der Kurs findet in Zusammenarbeit mit der Kreisverkehrswacht Aalen, der Gemeinde Westhausen und der VHS Ostalb statt.

weiter
  • 307 Leser
Kurz und bündig

VdK-Frühstück in St. Agnes

Westhausen. Das nächste VdK-Frühstück ist am Mittwoch, 15. Mai, ab 9 Uhr in der Begegnungsstätte St. Agnes in Westhausen. Für den Ausflug am 6. Juni über die romantische Straße nach Creglingen und Bad Mergentheim sind noch Plätze frei. Auch Nichtmitglieder sind hierzu herzlich willkommen.

weiter
  • 302 Leser

Verwertung von Streuobst

Gemeinderat Westhausens Gremium tagt am 15. Mai, ab 18 Uhr.

Westhausen. Über ein Konzept für die Verwertung des Streuobstes durch die Gemeinde berät der Gemeinderat Westhausen am Mittwoch, 15. Mai, um 18 Uhr im Rathaus. Außerdem stehen auf der Tagesordnung unter anderem folgende Themen: Bebauungsplan „Freiflächen-Photovoltaikanlage Lindach“, Energiebericht 2017, Beschaffung eines Gerätewagens

weiter
  • 239 Leser

Bekommen Pony und Esel doch noch eine Chance?

Bürgerprotest 700 Lauchheimer sprechen sich bei Unterschriftenaktion gegen Parkplätze und für die Tiere aus. Hochwasserschutz kann die Wende bringen.

Lauchheim

Eine Grünfläche entlang der renaturierten Jagst für Parkplätze zu opfern, das missfiel nicht gerade wenigen Lauchheimer Bürgern. „Gebt den Tieren eine Chance, weiter an der Gartenstraße leben zu können“ – war deshalb das Ansinnen einer Unterschriftenaktion, die jüngst gestartet wurde. Nun liegen Zahlen vor: 700 Unterschriften

weiter

Livestream „Nixon in China“ online erleben

Am Samstag, 11. Mai, um 19 Uhr ist die Stuttgarter Inszenierung von John Adams „Nixon in China“ live und kostenlos im Web zu sehen: Der Livestream der Oper ist abrufbar unter www.staatsoper-stuttgart.de/live. Die Übertragung ist mit deutschen Untertiteln versehen. Parallel zu den Streams können Opernfreunde auf Twitter und Facebook außerdem

weiter
  • 801 Leser

Die Wahl verständlich erklärt

Kommunalwahlen Am 26. Mai finden verschiedene Wahlen statt, zu mehreren Gremien, außerdem ist Europawahl. Wissenswertes dazu in Stichworten.

Willkommen zum kleinen Lexikon der Wahlbegriffe für die verschiedenen Wahlen am 26. Mai: Kommunalwahlen, Europawahl und zwei Bürgermeisterwahlen im Ostalbkreis. Diese Übersicht hat folgende Reihenfolge: allgemeine Begriffe - vor der Wahl - bei der Wahl - nach der Wahl.

Allgemeine Begriffe

Kommunalwahlen Wahlen auf sogenannter „kommunaler

weiter
  • 351 Leser

Sonja Elser ist neue Vorsitzende

Kommunalpolitik Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) im Ostalbkreis hat gewählt.

Aalen. Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF-Ostalb) hat einen neuen Vorstand. Auf der gutbesuchten Versammlung wählten die Mitglieder einstimmig die bisherige Kreisvorsitzende Sonja Elser aus Lorch. Die Zweite Vorsitzende, Frauke Krauß, aus Aalen trat nicht mehr an, sie arbeitet im zukünftigen Vorstand aber weiterhin als Beisitzerin

weiter
  • 111 Leser

Zahl des Tages

380

Menschen im Ostalbkreis, die bei der AOK versichert sind, haben im Jahr 2017 einen Schlaganfall erlitten. 560 waren es in ganz Ostwürttemberg. „Das sind Höchstwerte mit Blick auf die vergangenen fünf Jahre“, meldet die AOK Ostwürttemberg.

weiter
  • 433 Leser

Abrüstung SPD bereitet Mahnwache vor

Mögglingen. Am 1. Juni jährt sich zum 31. Mal das Inkrafttreten des INF-Abrüstungsvertrags. Die Ostalb-SPD wird sich am 1. Juni in Büchel, dem Standort der immer noch in Deutschland stationierten 20 Atomsprengköpfe, mit einer Mahnwache an den dortigen Protesten beteiligen. Zur Vorbereitung der Aktionen in Büchel lädt der friedenspolitische Arbeitskreis

weiter
  • 102 Leser

Große Ausbildungsmesse

Aalen. Die Fachmesse für Ausbildung+Studium vocatium Ostwürttemberg/Aalen findet in diesem Jahr erstmals an zwei Tagen statt. Am 14. und 15. Mai werden 2000 Jugendliche, die vor der Berufswahl stehen, von 46 Ausstellern in der Stadthalle Aalen erwartet. Die Schirmherrschaft haben neben anderen der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried

weiter
  • 103 Leser

Sag’s durch die Blume am Muttertag

Floristik Immer am zweiten Sonntag im Mai ist in vielen Ländern der Tag zu ehren der Mutter und der Mutterschaft. Hochgeschäft auch für die Blumenhändler – wie hier auf dem Bild auch auf dem Marktmärktle am Aalener Spritzenhausplatz. Foto: Oliver Giers

weiter
  • 408 Leser

Kurz zeigt Skulpturen und Malerei

Kunst Im Neresheimer Rathaus ist nun bis zum 13. Juni eine Ausstellung mit Werken des Ellwanger Künstlers Rudolf Kurz zu sehen.

Ein kultureller Höhepunkt auf der Ostalb: die Ausstellung „Bildwerke“ mit Arbeiten von Rudolf Kurz im Rathaus Neresheim. Am Donnerstagabend war Eröffnung.

Bürgermeister Thomas Häfele gab der Veranstaltung eine Nummer, es sei die 99. Vernissage in dem zur Galerie geeigneten Foyer des Rathauses. Dass der Abend auch im übertragenen Sinn

weiter

Ziegler liefert Löschwagen nach Libyen

Feuerwehrausstatter Neun Fahrzeuge aus Giengen sollen auf Erdölraffinerien eingesetzt werden.

Giengen Der Giengener Feuerwehrausstatter Ziegler liefert neun baugleiche Fahrzeuge des Typs TLF 60/90 -20 an die Waha Oil Company (WOC) in Libyen. Dort werden die Tanklöschfahrzeuge auf verschiedenen Raffinerien eingesetzt.

Die auf einem Mercedes Benz aufgebauten Industrielöschfahrzeuge verfügen laut Ziegler neben dem Alpas-Aufbausystem und der

weiter
  • 559 Leser

Präsentation im EU-Parlament

Bildung Warum Neresheimer Gymnasiasten nach Straßburg gereist sind und mit wem sie am Europäischen Parlament diskutiert haben.

Neresheim/Straßburg

Neresheimer Gymnasiasten haben dieser Tage im EU-Parlament ihr Klimaprojekt persönlich präsentiert.

Bereits seit 2017 setzt sich das Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasium mit dem Erasmus+ Projekt „CliMates-Together for the Better“ in Kooperation mit vier weiteren Schulen aus Estland, Ungarn, Teneriffa und Martinique

weiter
  • 132 Leser

Gute Infrastruktur ist existenziell

OB-Wahl Beim Talk mit den Kandidaten fragen Leser nach der Zukunft der EATA, dem Denkmalschutz, der Verkehrsregelung in der Haller Straße sowie dem geplanten Ausbau des 110-KV-Netzes.

Ellwangen

Ausgesprochen interessiert waren die Besucher unserer Veranstaltung mit den OB-Kandidaten im „Roten Ochsen“. Aufgrund des Redaktionsschlusses konnten wir im Beitrag in der Freitagsausgabe nicht alle Fragen und Antworten aufgreifen.

Beispielsweise wollte Armin Burger noch wissen, wie die Kandidaten zur Europäischen Ausbildungs-

weiter

Nachts nur noch Tempo 40 in der Haller Straße?

Lärmaktionsplan Die Stadt beantragt beim Land nächtliche Tempobeschränkungen in Ellwangen und Röhlingen.

Ellwangen. Im Verwaltungsausschuss wurde am Donnerstag die Stufe 2 des Lärmaktionsplans vorgestellt. Demnach soll nachts in der Haller-Straße und in der Konrad-Adenauer-Straße Tempo 40 gelten, in der Hauptstraße in Röhlingen sogar Tempo 30.

Wie Ordnungsamtsleiter Thomas Steidle ausführte, werde die anvisierte Tempobeschränkung auch von der Verkehrsschau

weiter
  • 260 Leser

Artisten locken Besucher an

Bilanz Seit Samstag hat das Frühlingsfest geöffnet. Welche Folgen das schlechte Wetter für die Betreiber hat und was besonders gut ankam.

Aalen

Ich wäre gerne öfters vorbeigekommen, aber das Wetter war einfach zu schlecht“, sagt eine Besucherin des Frühlingsfestes am Freitag. „Weil es die ganze Woche geregnet hat und kalt war, haben die Leute nichts gekauft“, bestätigt auch Standbetreiberin Patricia Baris. Sie verkauft am Eingang Schmuck und Kleidung. „Ich

weiter
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Neresheim. Am kommenden Dienstag, 14. Mai, bietet Energiekompetenz Ostalb von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus in Neresheim, Besprechungszimmer des Stadtbauamtes (EG), eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter Telefon (07173) 185516.

weiter
  • 236 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst in Maria Buch

Neresheim. Die Kolpingsfamilie Neresheim lädt am Sonntag, 12. Mai, um 10 Uhr ein zu einem Muttertagsgottesdienst in Maria Buch, musikalisch umrahmt von den Klosterstadt-Musikanten. Bei schlechter Witterung findet der Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche statt.

weiter
  • 356 Leser
Kurz und bündig

Internationaler Frauentreff

Oberkochen. Der internationale Frauentreff Oberkochen findet am kommenden Montag, 13. Mai, um 18 Uhr im Jugendtreff, Bahnhofstraße 4, statt.

weiter
  • 325 Leser
Kurz und bündig

Naturhistorische Wanderung

Königsbronn. Alb-Guide Karin Marquard-Mader führt am Sonntag, 19. Mai, rund um Königsbronn auf einer 8 km langen Tour von der Quelle des Königs zum Ritterschatz. Zu hören gibt es spannende Infos zur besonderen historischen Vergangenheit von Königsbronn und Itzelberg. Treffpunkt ist um 13 Uhr auf dem Parkplatz beim Forstlichen Bildungszentrum

weiter
  • 210 Leser
Kurz und bündig

Podiumsdiskussion zur Wahl

Oberkochen. Die Lokale Agenda und die SMV des Ernst-Abbe-Gymnasiums organisieren am Montag, 13. Mai, um 17.30 Uhr in der Aula des EAG eine Podiumsdiskussion mit allen im Gemeinderat vertretenen Gruppierungen. Thema wird die aktuelle Kommunalpolitik sein. Es soll auf Fragen und Anregungen des Publikums und vor allem der Erstwähler (erstmals ab 16 Jahren)

weiter

Ein fleißiger Verein

Hauptversammlung Lob für den Obst- und Gartenbauverein Neresheim-Stetten.

Neresheim. Bienenfleißig, rastlos und immer aktiv ist der Gartenbauverein Neresheim, der sich und die Härtsfeldstadt mit seinen vielfältigen Aktivitäten bestens präsentiert. Höhepunkte 2019 waren die Einweihung des Neresheimer Osterbrunnens und die Pflanzentauschbörse. Die Hauptversammlung drehte sich um den Rückblick 2018, den Vortrag „Der

weiter
  • 152 Leser

Erfolgreiche Tennisabteilung

Vereine Jahreshauptversammlung SV Neresheim – Abteilung Tennis mit Ehrungen der langjährigen Mitglieder.

Neresheim. Die Tennisabteilung blickt zurück auf eine sehr gute sportliche Saison und eine erfolgreiche Jugendarbeit im Jahr 2018.

Abteilungsleiterin Ulla Birmelin freute sich bei der Saisoneröffnung und Abteilungsversammlung über die Anwesenheit von Vorstandsmitglied Christian Haßler, der die Grüße des Hauptvereins überbrachte. Ulla Birmelin

weiter
  • 264 Leser

Verkehrssituation verbessern

Gemeinderat Dr. Michel le Maire (CDU) präsentiert Lösungsvorschläge, wie der Verkehr an der B 19 im Süden Oberkochens flüssiger laufen kann.

Oberkochen

Auf der B 19 zwischen Heidenheim und Aalen bewegen sich täglich circa 70 000 Pendler. Und an der B-19-Süd-Auffahrt ins Gewerbegebiet Oberkochen droht morgens wie nach Feierabend nicht selten der Kollaps. Das hat Dr. Michel le Maire im Gemeinderat jetzt zum Thema gemacht. „Die Verkehrssituation im Bereich des interkommunalen Gewerbegebiets

weiter
  • 274 Leser

Vitus König eröffnet die neuen Geschäftsräume

Am Sonntag Aktionstag zum Kennenlernen

Aalen. Seit über 70 Jahren ist die Firma Vitus König in Aalen und der Region ein Ansprechpartner für die Sanierung von Gebäuden, wenn es um die Bereiche Bad, Sanitär und Heizung geht. Nun sind nach rund zwei Monaten intensiver Bauzeit die neu gestalteten Ausstellungsräume in der Robert-Bosch-Straße 19 fertig gestellt.

weiter

Kretschmann eröffnet Remstal-Gartenschau

Erste Eindrücke von der großen Eröffnungsfeier in Schorndorf

Essingen. Remsi und jede Menge Prominenz: Am Freitagmorgen ist an der Remsquelle in Essingen die Remstal Gartenschau eröffnet worden. Drei Oldtimerbusse sind um 8.45 Uhr von hier aus remsabwärts gestartet. Sie stoppten in den teilnehmenden Kommunen Mögglingen, Böbingen, Schwäbisch Gmünd und Lorch. Überall gibt's Begrüßungen,

weiter

Sängerkranz Unterriffingen feiert 100. Geburtstag

Jubiläum Männerchor, „Emotional Voices“, „RiffSingers“ und eine Theatergruppe sorgen für Kultur am Ort.

Bopfingen-Unterriffingen. „Die Holzhackerbuam“, das war das erste Lied, das die 1919 gegründete Gesangsabteilung des Kriegervereins Unterriffingen, der direkte Vorgänger des Sängerkranzes Unterriffingen, einst einstudiert hat. Am Samstag feiert der Sängerkranz 100. Geburtstag. Mit dabei sind der Männerchor, Frauenchor „Emotional

weiter
  • 308 Leser

Radsportfreunde können abheben

Freizeitsport Erste Pisten des Mountainbike-Trails auf dem Sandberg sind fertig, der Rundkurs soll im Sommer eröffnet werden. Die Versicherungsfrage hat die „Bopfinger Bike Connection“ geklärt.

Bopfingen

Ein neues Freizeitsportangebot entsteht in Bopfingen. Auf dem Sandberg wird ein Mountainbike-Trail gebaut. Am Wochenende wird dort wieder geschuftet, aber auch ein bisschen gefeiert, denn die ersten beiden Single-Trails sollen fertig werden.

Eine Handvoll Bikesport-Begeisterter hat 2017 das Projekt angestoßen. Geplant ist ein mehrere Kilometer

weiter
  • 391 Leser
Der besondere Tipp

Ostalbvesper auf der Remstal-Gartenschau

Am Samstag, 11. Mai, veranstaltet der Ostalbkreis das erste Ostalbvesper. Treffpunkt ist um 11.45 Uhr in Böbingen im Park am alten Bahndamm. Von 10 bis 18 Uhr bietet das Landratsamt im Forstwagen Einblicke bei der Landkreisverwaltung an. Und um 10.30 Uhr wird die „Kunst am Erlebnisradweg“ mit der Künstlerin Hildegard Diemer eingeweiht.

weiter
  • 112 Leser
Tagestipp

Sinfoniekonzert in Aalen

Das Collegium musicum Aalen präsentiert in großer Besetzung Howard Shores Filmmusik zu „Der Herr der Ringe“ in drei sinfonischen Suiten. Dazu erklingen die „Meistersinger-Ouvertüre“ und das „ Siegfried-Idyll“ von Richard Wagner. Mit diesem Konzert verabschiedet sich Dirigent Gero Wittich von seinem Orchester und

weiter
  • 5
  • 107 Leser

Wort zum Sonntag

Katholikinnen streiken

Aalen. Die Stimme einer älteren Frau auf der vergangenen Mitgliederversammlung unseres Frauenbundes habe ich immer noch im Ohr. Sie saß ganz hinten in der Ecke und äußerte sich erst am Schluss unserer Debatte über eine Beteiligung am Kirchenstreik Maria 2.0. Nahe an den Tränen sagte sie: Was nützen all die Reformen, wenn

weiter
  • 5
  • 334 Leser

Der Glockenwechsel

Geschichte Warum die Heilig-Kreuz-Kirche im Hüttfeld neue Glocken erhält.

Aalen

Die Orgel der Markus-Kirche im Hüttfeld wird künftig den Konzertsaal im Kulturbahnhof zieren. Dem Vernehmen nach wird nun die evangelische Kirchengemeinde in ökumenischer Verbundenheit das Geläut der Markus-Kirche der benachbarten Heilig-Kreuz-Kirche überlassen.

Die vier kleinen Glocken müssen aber erst noch hergerichtet werden, sodass

weiter
  • 5
  • 375 Leser

„Alles auf Anfang“: Programm der Eröffnungswoche

Das Limesmuseum ist ab 25. Mai dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet, Eintritt: 6 Euro (ermäßigt 4). Die Eröffnungswoche steht unter dem Motto „Alles auf Anfang“.

Samstag, 25. Mai, 14 und 16 Uhr, Führungen mit Dr. Martin Kemkes und Judith Wötzel; 15 bis 16 Uhr, „Kleider machen Römer“ – Fotoaktion für

weiter
  • 110 Leser

„Ein grandioses Museum“

Geschichte Führung durch die neue Dauerausstellung: Zwei Wochen vor der Eröffnung mit Ministerpräsident Kretschmann ist aber noch einiges zu tun.

Aalen

Unten dunkel, oben hell: Die Besucher sollen sofort spüren, dass die neue Dauerausstellung im Aalener Limesmuseum zweigeteilt ist. Das sagt Alexandra Vassilakou vom Atelier Brückner, das sie konzipiert hat. Am Freitag hatten Medienvertreter die Gelegenheit, das für acht Millionen Euro inklusive Außenanlagen in zweieinhalb Jahren rundumsanierte

weiter

Motorradfahrer stirbt auf der B 19

Bundesstraße zwischen Aalen und Unterkochen nach stundenlanger Sperrung wieder frei

Aalen-Unterkochen. Die Polizei hat einen schweren Unfall auf der Bundesstraße zwischen Aalen und Unterkochen gemeldet. Der Unfall ereignete sich am Freitag um 10.35 Uhr auf Höhe der Papierfabrik Palm. Bei dem Unfall wurde nach Informationen der Polizei ein Motorradfahrer getötet. Der Motorradfahrer war auf der B19 von Aalen in Richtung

weiter

Der Kanal ist neu verlegt

Straßensanierung Gerade noch im Zeitplan in der Wasseralfinger Straße.

Hüttlingen. Nicht ganz zufrieden mit dem Baufortschritt in der Wasseralfinger Straße sind Gemeinderat und Gemeindeverwaltung. Ortsbaumeister Siegfried Nusser sagte an Ort und Stelle, die Telekom habe Arbeiten verspätet erledigt.

„Gerade noch so im Zeitplan“ sei man trotzdem, so Bürgermeister Günter Ensle, um bis zu den Muffigel-Festtagen

weiter
  • 5
  • 283 Leser

Schul-Erweiterung fast fertig

Alemannenschule Der Erweiterungsbau der Gemeinschaftsschule in Hüttlingen wird am 23. Mai eingeweiht. Warum der Neubau nötig wurde.

Hüttlingen

Der Erweiterungsbau der Alemannenschule ist fast fertig. Am Donnerstag, 23. Mai, soll er eingeweiht werden. Am darauffolgenden Sonntag, 26. Mai, (Wahlsonntag) werden von 11 bis 17 Uhr bei einem Tag der offenen Tür Führungen durchs Schulgebäude angeboten. Geöffnet ist das Schulhaus sowieso, weil es Wahllokale beherbergt.

Mitglieder des

weiter

Abtsgmünd hat ein neues Feuerwehrfahrzeug

Freiwillige Feuerwehr Neuer Mannschaftstransportwagen am Donnerstag in Dienst gestellt und eingeweiht.

Abtsgmünd. Die Freiwillige Feuerwehr hat nun offiziell einen neuen Mannschaftstransportwagen. Im Rahmen der Abtsgmünder Gemeinderatssitzung am Donnerstag wurde der neue Mannschaftstransportwagen der Freiwilligen Feuerwehr eingeweiht. Feuerwehrkommandant Holger Schmid freute sich sehr über den neuen Wagen und bedankte sich bei der Gemeinde für die

weiter
  • 300 Leser

Musik, Kunst und Kabarett

Kulturinitiative Essingen Der Verein wächst, bei der Jahreshauptversammlung ist das neue Programm vorgestellt worden. Was in der Spielzeit 2019/2020 alles los ist.

Essingen

Schon zehn Jahre ist die Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen ein wichtiger Aktivposten im gesellschaftlichen Leben Essingens. Daran wurde in der Jahreshauptversammlung erinnert.

Nach dem Abschied von Gründungsvorstand Ralf A. Groß im vergangenen Jahr hat sich vieles im Verein verändert. Unter dem neuen dreiköpfigen Vorstand Matthias

weiter
  • 5
  • 195 Leser

Meilenstein für Bansbach Easylift

Neubau Mehr als acht Millionen Euro hat der Hersteller von Gasdruckfedern am Standort Lorch investiert. Nicht der einzige Grund zu feiern für das Familienunternehmen.

Lorch

Es ist die größte Investition der Firmengeschichte, die rechtzeitig zum 100-jährigen Jubiläum des Familienunternehmens Bansbach Easylift fertig wurde: Mehr als acht Millionen Euro haben die Lorcher in ein neues Produktions- und Verwaltungsgebäude samt Maschinen und Anlagen investiert. Das Gebäude mit rund 6000 Quadratmetern Grundfläche

weiter
Frage der Woche

Remstal Gartenschau: Lust auf einen Besuch?

Die bundesweit erste Gartenschau, die sich über 16 Städte und Gemeinden erstreckt, ist eröffnet. Wir fragten Passanten in der Aalener Innenstadt nach ihrem Interesse für Grünes, Gärten und die Mega-Schau entlang der Rems. 
Gisela Müller,

Gewässerführerin aus Hülen

„Für die Remstal-Gartenschau habe ich bereits eine Dauerkarte. Ich bin gespannt, was dort überall los sein wird. Ich gebe selbst Führungen in Böbingen und in Schwäbisch Gmünd und kann jedem empfehlen, aus seiner Gemeinde rauszugehen und das Remstal anzuschauen. Man findet vieles, das man noch

weiter

Sie singen von Liebe – Lust – Leid

Liebe – Lust – Leid. Diese Begriffe umschreiben das aktuelle Projekt des Aalener Kammerchores, das in Aalen und in Ellwangen aufgeführt wird. Chorleiter Thomas Baur legt den Schwerpunkt auf romantische A-cappella-Werke.

Mit Schumanns „Vier Gesänge aus Dichterliebe“ widmet sich der Chor der musikalischen Auseinandersetzung mit

weiter
  • 127 Leser

Handgefertigte Unikate locken aufs Maimärktle

Aalen. Noch bis zu diesem Samstag, 16 Uhr, lädt das Maimärktle auf dem Aalener Spritzenhausplatz zum Staunen, Kaufen und Verweilen ein.

Händler aus Nah und Fern bieten seit Freitag individuelle Stücke aus Holz und Ton, Mineralien, Schmuck und Dekoartikel an. Norbert Schaaf aus Rot am See beispielsweise ist dieses Jahr erstmals auf dem Märktle

weiter

Mittel gegen Steuerflucht

Bündnis Vortrag über globale Steuerflüsse und Überschuldung der Länder.

Aalen. Das Aalener Bündnis „Entwicklung braucht Entschuldung“ und Attac Aalen laden am Mittwoch, 15. Mai, ein zur Veranstaltung „Steuergerechtigkeit – Mittel gegen Steuerflucht und Überschuldung“ mit Markus Henn von WEED – Weltwirtschaft, Ökologie und Entwicklung, Berlin. Das globale Ausmaß dieser Probleme ist

weiter
  • 128 Leser

Führung Einblicke in „Eden“

Am Sonntag, 12. Mai führt Joachim Wagenblast um 14.30 Uhr durch die Ausstellung „Eden - Das Inferno in der Kunst“ im Museum Bürgerhaus Wasseralfingen. Überraschende Erkenntnisse sind in dieser hintersinnigen Präsentation von Andreas Welzenbach, Axel Brandt und Thomas Putze in der Museumsgalerie Wasseralfingen garantiert. Öffnungszeiten:

weiter
  • 744 Leser

Matinees mit Weiss in der Villa Seiz

Kabarett Der Kleinkunstpreisträger gastiert am Sonntag, 19. Mai und Sonntag, 23. Juni, in Gmünd.

Die Schwäbisch Gmünder Galerie Villa Seiz startet in die neue Veranstaltungssaison. Mit einem Kabarettisten und zwei Programmen - ein Novum. Der Wahl-Remstaler liest, singt und erzählt an zwei Sonntagen Erfundenes, Erlebtes und Überlebtes aus dem wahren Leben: am Sonntag, 19. Mai, und am Sonntag, 23. Juni, jeweils 11 Uhr.

Matthias Weiss’ Stücke

weiter
  • 192 Leser

Piano-Shootingstar Jan Felix May & Band

Konzert Am Freitag, 17. Mai, 20 Uhr, veranstaltet Jazz Heidenheim ein Sonderkonzert in der Cafeteria der Dualen Hochschule mit dem Pianisten Jan Felix May und seiner Band. Karten sind erhältlich im Vorverkauf beim HZ-Ticketshop, TouristInfo Heidenheim und an der Abendkasse. Foto: PressHighRess

weiter
  • 713 Leser

Fachsenfelds 75er feiern gemeinsam in froher Runde

Jubiläum Die Angehörigen des Fachsenfelder Jahrgangs 1943/44 haben gemeinsam ihren 75. Geburtstag gefeiert. Den Auftakt bildete ein ökumenischer Gottesdienst mit den Pfarrern Wolfgang Gokenbach und Hans-Dieter Retzbach in der evangelischen Kirche. Zum Gedenken an die bereits verstorbenen ehemaligen Klassenkameradinnen und Klassenkameraden wurden

weiter
  • 285 Leser

Mentoring im Ostalbkreis

Wirtschaft Programm der Kontaktstelle Frau und Beruf ist gestartet.

Aalen. Mit einer Auftaktveranstaltung im Haus der Wirtschaft in Stuttgart ist das Mentorinnen-Programm für Frauen mit Migrationshintergrund gestartet. Die Kontaktstelle Frau und Beruf Ostwürttemberg-Ostalbkreis war mit fünf Tandems und damit allen Teilnehmerinnen vor Ort.

Die Frauen werden in den kommenden Monaten in Tandems miteinander arbeiten,

weiter
  • 126 Leser

Schwanger und Alkohol – was passiert?

Sucht Aktionswoche unter dem Thema „Alkohol? Weniger ist besser!“ Infostand und Ausstellung im Landratsamt.

Aalen. Die deutsche Hauptstelle für Suchtfragen organisiert eine bundesweite Aktionswoche zum Thema Alkohol. Das Suchthilfenetzwerk im Ostalbkreis koordiniert die Aktivitäten in der Region.

Infostand: An diesem Wochenende, Samstag und Sonntag, 11. und 12. Mai, gibt es einen Infostand auf der Remstalgartenschau mit Reaktionswand und Rauschbrillenparcours

weiter
  • 205 Leser

Schlossstraße ist eine große Baustelle

Sanierung Beim Ortstermin informieren sich die Ohmenheimer Ortschaftsräte über den aktuellen Stand der Bauarbeiten. Welche Maßnahmen noch anstehen.

Neresheim-Ohmenheim

Eine Großbaustelle befindet sich derzeit die Schlossstraße in Ohmenheim; die Straße wird umfassend saniert. In der jüngsten Ortschaftsratssitzung wurde der Baufortschritt besichtigt.

Mit der Schlossstraßen-Sanierung wurde Ende April ab dem Ortschild aus Richtung der Wallfahrtskapelle Maria Buch kommend begonnen. Sie wird in

weiter

Stockinger und Schwarz kochen Love & Peace

Porträt Am Donnerstag, 16. Mai, steht der Oberkochener Koch Jörg Stockinger mit Siggi Schwarz auf der Bühne.

Ist das Jake oder Elwood Blues? Hut und Sonnenbrille – stimmt alles. Einer von den beiden Blues Brothers könnte es tatsächlich sein, wären da nicht diese Küchenutensilien. Die irritieren, zeigen aber auch, der Mann am Herd ist niemand anderes als Jörg Stockinger, seines Zeichens Küchenmeister und somit Herr über all die Töpfe und Pfannen

weiter
  • 253 Leser

Jetzt kommt das „schnelle Internet“

Breitbandversorgung In Adelmannsfelden wurde am Freitag der Hauptverteiler aufgestellt.Durch den Bund konnte eine Verbesserung der Förderquote auf 60 bis 70 Prozent erreicht werden.

Adelmannsfelden

Als Auftakt der Breitbandversorgung („schnelles Internet“) von Adelmannsfelden bezeichnete Bürgermeister Edwin Hahn am Freitagvormittag den symbolischen ersten Spatenstich für einen Hauptverteiler am unteren Ende der Tulpenstraße.

Von außen ist nicht viel zu sehen, der Verteiler sieht aus wie ein kleines Trafohäuschen,

weiter
  • 193 Leser

Hüttlingen im Ausnahmezustand beim Schnäppchenmarkt

Einzelhandel Der „Original Schnäppchenmarkt“ in der Limeshalle entpuppte sich am Donnerstag wieder zu einem Anziehungsmagneten für Schnäppchenfreunde aus nah und fern. Hüttlinger Fachgeschäfte hielten in der Limeshalle Markenware zu Sonderpreisen bereit. HOT Jeans & Mode bot Markenkleidung namhafter Hersteller wie S.Oliver, Tom

weiter
  • 5
  • 251 Leser

Bagger schaffen Retentionsfläche für Jagstwasser beim Schrezheimer Kreisel

Erdarbeiten Was wird denn hier gebaut? Am Schrezheimer Kreisel, zwischen Jagst und B 290 sind momentan die Bagger im Einsatz. Wo vorher Wiese war, wird Retentionsraum für die Jagst geschaffen. Wie Tiefbauamtsleiter Marco Pilenza mitteilt, wird der Bereich so modelliert, dass die Jagst bei Hochwasser wie in einen verlandeten Altarm ausweichen kann.

weiter
  • 280 Leser

Endlich mal g'scheit durchatmen

Heilstollen im Besucherbergwerk: Was alles los ist am "Tag der guten Luft" am 11. Mai

Aalen-Wasseralfingen. Tief Luft holen und aufatmen können Menschen mit Atemwegserkrankungen im Heilstollen des Besucherbergwerks Tiefer Stollen in Aalen-Wasseralfingen. Das haben in den letzten 30 Jah-ren mehr als 11.000 Patienten getan. Viele von ihnen kommen zum wiederholten Male zur Therapie. Dies ergibt auch eine aktuelle Studie der AOK Ost-württemberg

weiter
  • 237 Leser

Karl Haupt - erst in der Zeitung, jetzt im Fernsehen

Nun ist auch die "Landesschau" auf den ehemaligen Messedesigner aufmerksam geworden.

Abtsgmünd. Ein ganzes Haus voller Spielzeug: Karl Haupt sammelt in seinem Haus in Abtsgmünd bis unters Dach alle erdenklichen Figuren im Miniaturformat. Die meisten hat der rüstige Rentner selbst gefertigt. Und er hat noch eine zweite Leidenschaft: Schwäbisch. Die SchwäPo und die Gmünder Tagespost haben jüngst über

weiter
  • 284 Leser

Der Ostalb-Morgen

Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.00 Uhr: Kaffee, Brezeln, Musik und jetzt im Oldtimerbus remsabwärts - an der Remsquelle in Essingen gab's heute um 8 Uhr den Auftakt zur Remstal Gartenschau. Erste Eindrücke vom Get Together.

8.32 Uhr: Schlangenlinien auf dem Gehweg: Einen betrunkenen Radfahrer hat die Polizei in der Nacht in Aalen gestoppt. Er musste zur Blutentnahme ins

weiter
  • 2
  • 2206 Leser

Betrunken auf dem Rad - da geht's ins Krankenhaus

Polizei stoppt Radler

Aalen. Einer Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Aalen fiel in der Nacht zu Freitag gegen 2.35 Uhr ein Radfahrer auf, der entlang der Gartenstraße mehrfach vom Gehweg auf die Straße wechselte und in Schlangenlinien fuhr. Die Beamten hielten den Radler an, wobei sie feststellten, dass der 49-Jährige deutlich unter Alkohol stand.

weiter
  • 2
  • 3295 Leser

Polizei im tierischen Einsatz

Wie die Ordnungshüter sich um eine Entenfamilie kümmern

Rainau. Die Polizei, Dein Freund und Helfer - auch im tierischen Einsatz: Eine besorgte Verkehrsteilnehmerin verständigte am Donnerstagnachmittag die Polizei, nachdem sie auf der B 290 - Höhe Bucher Stausee - vier Enten beobachtet hatte, die sich wohl längere Zeit auf der gefährlichen Fahrbahn aufhielten. Beamte des Polizeireviers

weiter
  • 5
  • 2330 Leser

Auto erfasst Fußgängerin

Nun sucht die Polizei den Fahrer

Schwäbisch Gmünd. Leichte Verletzungen zog sich eine Fußgängerin am Donnerstag, kurz vor 8 Uhr zu, als sie in der Rinderbacher Gasse von einem Auto erfasst wurde. Der Fahrer, der an der Einmündung auf den Kalten Markt einbiegen wollte, hatte die Frau laut Polizei wohl übersehen. Ohne die Personalien auszutauschen, verließen

weiter
  • 2507 Leser

Müssen Esel und Pony Parkplätzen weichen?

Gegen Parkplätze - aber für die Tiere. 700 Bürger protestieren in Lauchheim mit einer Unterschriftenaktion.

Lauchheim. Eine Grünfläche entlang der renaturierten Jagst für Parkplätze zu opfern - das missfällt vielen  Lauchheimer Bürgern. „Gebt den Tieren eine Chance, weiter an der Gartenstraße leben zu können“ – war deshalb das Ansinnen einer Unterschriftenaktion. 700 Unterschriften innerhalb

weiter
  • 5
  • 376 Leser

"Zeit ist Gehirn" – beim Schlaganfall schnell reagieren

Symptome und Tipps zur Vorbeugung von der AOK anlässlich des bundesweiten "Tags gegen den Schlaganfall"

Aalen. Das Schlaganfallrisiko steigt mit dem Alter: Im Ostalbkreis hatten die Menschen zwischen 75 und 79 Jahren viermal häufiger einen Schlaganfall als die 55- bis 59-Jährigen. Insgesamt erlitten 380 bei der AOK versicherte Menschen im Ostalbkreis 2017 einen Schlaganfall, in ganz Ostwürttemberg waren es 560. Das sind Höchstwerte

weiter
  • 5
  • 1299 Leser

Regionalsport (9)

Zahl des sports

3

Siege aus den restlichen fünf Spielen benötigen die Fußballer der Sportfreunde aus Dorfmerkingen, um die Meisterschaft in der Verbandsliga und den Aufstieg in die Oberliga sicherzustellen.

weiter
  • 323 Leser

Strikers: Vorne bleiben

Basketball Hält Siegesserie der Aalen Strikers auch in Tübingen?

Können die Aalen Strikers Auswärtsspiele erfolgreich gestalten? Und können die Ostälbler ihren dritten Sieg in Folge verbuchen? Diese Fragen werden die Baseballer der Aalener Sportallianz an diesem Sonntag in Tübingen beantworten.

Auf dem Baseballfeld der Tübingen Hawks werden die Strikers gegen die Reserve des Zweitligisten, die in einer Spielgemeinschaft

weiter
  • 120 Leser

Röhlingen verliert klar zum Auftakt

Ringen Gegen Neuss gewinnt der AC Röhlingen nur zwei von zehn Duellen. Damit muss ein Sieg gegen die SVG Nieder- Liebersbach her.

Zum Auftakt der deutschen Jugendmannschaftsmeisterschaften gab es für das Team vom AC Röhlingen eine deutliche Pleite. Gegen den Titelverteidiger vom KSK Konkordia Neuss gab es eine klare 6:27-Niederlage. Lediglich Henrik Geiger (9:0 gegen Adrian Efiemov) und Adrian Maierhöfer (9:6 gegen Khizar Idigov) konnten ihre Duelle gewinnen. „Neuss

weiter
  • 323 Leser

Trainingstipps für Sattelfest-Teilnehmer

Aktion Sattelfest Damit jeder weiß, wo die „grüne Zone“ beim Training ist, erklärte Diplom-Sportwissenschaftler Guido Deis, Leiter Team Gesundheit bei der AOK Ostwürttemberg, den Teilnehmern der SchwäPo/GT-Redaktion Sattelfest, worauf es beim Training ankommt. Foto: sdz

weiter
  • 343 Leser

Ein neues VfB-Camp auf der Ostalb

Fußball Beim SV Pfahlheim ist in den Pfingstferien die Fußballschule des VfB Stuttgart zu Besuch.

Über die Kommunikation mit den Verantwortlichen der Fußballschule des VfB Stuttgart zeigt sich Sebastian Rettenmeier total erfreut: „Ich habe den VfB per Mail angeschrieben und innerhalb eines Tages war schon eine Antwort da.“ Denn: Der Abteilungsleiter der Fußballer des SV Pfahlheim wollte ein VfB-Trainingscamp veranstalten. „Es

weiter
  • 173 Leser

FCH will in Duisburg wieder siegen

Fußball, 2. Liga Nach zuletzt zwei Niederlagen möchte Heidenheim wieder punkten. Vier Spieler drohen auszufallen.

Die Niederlage gegen den SV Sandhausen sitzt dem FC Heidenheim noch in den Knochen. „Wir haben uns maßlos geärgert, denn wir hatten mehrfach die Chance aufs 3:1“, hadert Trainer Frank Schmidt noch mit dem Spiel. Beim Tabellenletzten MSV Duisburg will er aber am Sonntag um 15.30 Uhr wieder gewinnen und die Saison mit sechs weiteren Punkten

weiter
  • 112 Leser

Karten fürs WFV-Pokalfinale

Wenn an diesem Samstag (14 Uhr) Fußball-Verbandsligist TSV Essingen Calcio Leinfelden-Echterdingen empfängt, dann haben die Zuschauer und Fans des TSV erstmals die Gelegenheit, ihre Karten für das WFV-Pokalfinale gegen den SSV Ulm (25. Mai im Stuttgarter Gazi-Stadion) vorzubestellen. Um die Organisation zu erleichtern, hat der TSV Essingen ein Formular

weiter
  • 3
  • 334 Leser

Hochkaräter mit Werbeeffekt zum Jubiläum

Leichtathletik, Sparkassen-Meeting Am Samstag, 25. Mai, soll das Waldstadion in Ellwangen die Bühne bieten.

Es hat schon ein besonderes Flair, wenn zum Sparkassen-Meeting die Leichtathleten das Bahnenrund und die Sprung- und Wurfanlagen des Ellwanger Waldstadions in Beschlag nehmen. Dieses Jahr feiern die Macher der DJK Ellwangen die zehnte Ausgabe des Meetings, das wieder Breitensport und Spitzenleistungen zueinander bringen will. Am Samstagvormittag, 25.

weiter
  • 313 Leser

Sommermärchen in Dorfmerkingen?

Fußball, Verbandsliga Ungeschlagen führen die Sportfreunde Dorfmerkingen die Tabelle an und steuern geradewegs auf die Rückkehr in die Oberliga zu.

Das Sommermärchen der Sportfreunde Dorfmerkingen ist in vollem Gange. In der vergangenen Verbandsligasaison 2017/18 sah es lange Zeit danach aus, als würde den Sportfreunden Dorfmerkingen als Landesligameister der Durchmarsch in die Fußball Oberliga gelingen. Letztendlich erreichten die Schützlinge von Trainer Helmut Dietterle nach dem WFV-Pokalsieg

weiter
  • 5
  • 423 Leser

Überregional (106)

„Brüh' im Lichte“

Ach, es ist doch beruhigend, peinlich zwar und aber auch komisch, dass es immer wieder und überall passiert. Wer soll das auch alles im Kopf haben mit diesen Flaggen, Hymnen und der schwierigen Geschichte vieler Länder? Bei einem Besuch in Neapel versteinerte jetzt Spaniens König Felipe während der Begrüßung mit der spanischen Hymne. Die Gastgeber weiter
  • 289 Leser

„Wölfe“ ohne Brooks

Der VfL Wolfsburg muss im Bundesliga-Endspurt auf Abwehrspieler John Anthony Brooks verzichten. Der Innenverteidiger hat weiterhin Schmerzen im Innenband. Er fehlt Trainer Bruno Labbadia morgen im Spiel bei dessen Ex-Klub VfB Stuttgart. Gruev als Co-Trainer Ilia Gruev, 49, wird von der kommenden Saison an Co-Trainer beim Bundesligisten Werder Bremen. weiter
  • 188 Leser

1899 Hoffenheim Demirbay wird Leverkusener

Der Wechsel von Fußball-Nationalspieler Kerem Demirbay, 25, zum Bundesligisten Bayer Leverkusen ist perfekt. Der Mittelfeldspieler aus Herten kommt vom Ligakonkurrenten 1899 Hoffenheim zu den Rheinländern und erhält einen Vertrag bis Juni 2024. Den Transfer bestätigten beide Vereine. Im Gespräch ist eine Ablösesumme von rund 28 Millionen Euro. weiter
  • 109 Leser

240 000 Fahrzeuge zu mieten

Europas größter Autovermieter Sixt wächst weiter rasant: Der Umsatz stieg im ersten Quartal um 14 Prozent auf 620 Mio. EUR. Der Gewinn mit der Vermietung von 240 000 Autos sank um 4 Prozent. Foto: Andreas Gebert/dpa weiter
  • 326 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Bessere Wetterbedingungen als 2017 haben dem Baustoffkonzern HeidelbergCement im Auftaktquartal zu besseren Geschäften verholfen. Der Umsatz stieg im Jahresvergleich um 17 Prozent auf 4,2 Mrd. EUR. 2 Der weltgrößte Stahlhersteller ArcelorMittal bekommt die schwierigeren Bedingungen in der Branche zu spüren. Das operative Ergebnis sank im ersten weiter
  • 129 Leser

95-Jährigen um Tausende betrogen

Zwei Betrüger haben einen 95-Jährigen in Bruchsal über Monate hinweg genötigt, ihnen mehrere tausend Euro zu geben. Einer von ihnen wurde vorübergehend festgenommen, nach dem anderen fahndet die Polizei. Die Männer hatten seit zwei Jahren hin und wieder bezahlte Handwerksarbeiten im Haus des Seniors erledigt. Ende vergangenen Jahres behaupteten weiter
  • 105 Leser

Abschiebung Europarat rügt Polizeigewalt

Das Anti-Folter-Komitee des Europarates wirft Deutschland die Misshandlung eines Afghanen während eines Abschiebefluges 2018 vor. Ein deutscher Beamter habe dem sich massiv wehrenden Mann absichtlich die Genitalien gedrückt, ein anderer ihn mit einem Griff um den Hals beim Atmen behindert. Die Behörden sollten diese beiden Techniken unterbinden. weiter

Anleger auf der Flucht

Der raue Wind zwischen den USA und China hat die Anleger am Donnerstag wieder in die Flucht getrieben. Die Sorge vor einem eskalierenden Handelskonflikt zog den Dax immer weiter nach unten. Zwar sollten am Donnerstag neue Gespräche zwischen den USA und China beginnen, der Ton ist jedoch zuletzt auf beiden Seiten mit gegenseitigen Drohungen wieder ruppiger weiter
  • 229 Leser

Auch Grubauer ist draußen

Nationaltorhüter Philipp Grubauer ist mit Colorado Avalanche als letzter Deutscher in den Playoffs der nordamerikanischen Profiliga NHL gescheitert und könnte noch für die WM nachnominiert werden. Der Rosenheimer verlor das entscheidende siebte Viertelfinalspiel gegen die San José Sharks mit 2:3. Meister holt Verstärkung Der deutsche Meister und weiter
  • 133 Leser
Leitartikel Peter DeThier zur Verfassungskrise in den USA

Auf brüchigem Boden

Seit über zwei Jahren erweisen sich die Selbstheilungskräfte der ältesten Demokratie der Welt als zu schwach gegenüber einem amerikanischen Präsidenten, der konsequent bemüht ist, rechtsstaatliche Prinzipien zu unterlaufen. Angesichts der jüngsten Entwicklungen, zuletzt der Versuch von US-Präsident Donald Trump, die Freigabe des unredigierten weiter
  • 5
  • 255 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fußball Europa League, Halbfinal-Rückspiele Chelsea – Eintr. Frankfurt i. E. 4:3 (1:0, 1:1, 1:1) Eintr. Frankfurt: Trapp – Da Costa, Abraham, Hinteregger, Falette – Rode (70. De Guzman), Hasebe – Rebic (90.+3 Haller), Gacinovic (118. Paciencia), Kostic – Jovic. Tore: 1:0 Loftus-Cheek (28.), 1:1 Jovic (49.) – i.E.: weiter
  • 127 Leser

Autoclub ADAC schreibt weiter rote Zahlen

ADAC-Präsident August Markl bereitet die fast 21 Millionen Mitglieder des Vereins auf eine mögliche Beitragserhöhung im nächsten Jahr vor. Der ADAC habe im vergangenen Jahr einen Fehlbetrag von 78 Mio. EUR ausgewiesen, sagte Markl der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Im Vorjahr betrug das Minus 8 Mio. EUR, 2016 rund 328 Mio. weiter
  • 207 Leser

Bayern feiern Charles und Camilla

Mit Blasmusik, Bier und Böllerschüssen begrüßen die Münchner Prinz Charles und seine Frau im Freistaat. Zum Auftakt schritten der britische Thronfolger, Camilla und Ministerpräsident Markus Söder bei strahlendem Sonnenschein vor jubelnden Zuschauern und Trachtenverbänden auf dem Max-Joseph-Platz über einen 100 Meter langen roten Teppich. Foto: weiter
  • 271 Leser

Begehrte Abfindungen

Das Abfindungsprogramm bei SAP stößt auf großes Interesse. 1870 Mitarbeiter hätten sich für eine Vorruhestandsregelung oder eine Abfindung registriert, sagte der SAP-Personalchef in Deutschland, Cawa Younosi. Er erwartet, dass in 75 Prozent der Fälle Verträge zustandekommen. Strafzölle sind offiziell Die USA haben die von Präsident Donald Trump weiter
  • 284 Leser

Beierlorzer soll Köln-Coach werden

Nach der Aufstiegsfeier steht Zweitliga-Meister 1. FC Köln offenbar kurz vor der Verpflichtung eines neuen Trainer: Achim Beierlorzer, 51, von Ligakonkurrent Jahn Regensburg soll zur kommenden Saison die Nachfolge des Ende April entlassenen Cheftrainers Markus Anfang antreten. Es heißt, Beierlorzer habe bereits eine Zusage gegeben, und die Vereinsgremien weiter
  • 231 Leser

Bericht über Aufträge für Mafiabanden

Tschetschenen bewachen angeblich Unterkünfte von SEK und mobilem Einsatzkommando.
Mitglieder tschetschenischer Mafiabanden haben nach „Spiegel“-Informationen Wachschutzaufträge für mehrere Polizeigebäude in Deutschland erhalten. Das Bundeskriminalamt (BKA) befürchte, dass die Kriminellen sensible Informationen aus Sicherheitsbehörden erlangen konnten, berichtete das Magazin am Donnerstag unter Berufung auf ein vertrauliches weiter
  • 128 Leser

BGH hebt Urteile teilweise auf

Zwei Vergewaltiger könnten nun doch in Sicherungsverwahrung kommen.
Für zwei im Missbrauchsfall von Staufen bereits verurteilte Männer muss die Anordnung einer zusätzlichen Sicherungsverwahrung erneut geprüft werden. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschied am Donnerstag, dass das Landgericht Freiburg über diese Frage nochmals verhandeln muss. Die Schuldsprüche gegen die beiden Angeklagten sind dagegen weiter

Bodenpreise treiben Mieten hoch

Verbände fordern Milliardenprogramm für Sozialbauten.
Die teils drastische Verteuerung von Bauland verschärft einer Studie zufolge die Lage auf Mietmärkten in großen deutschen Städten zusätzlich. Von 2011 bis 2017 verdoppelten sich die durchschnittlichen Baulandpreise in den großen deutschen Städten, wie eine Studie des privaten Prognos-Instituts für Verbände der Bau- und Wohnungswirtschaft ergab. weiter

Brasilien Temer muss ins Gefängnis zurück

Der unter Korruptionsverdacht stehende brasilianische Ex-Präsident Michel Temer muss zurück ins Gefängnis. Ein Berufungsgericht ordnete die Inhaftierung des 78-Jährigen an und kippte die Entscheidung eines Richters, der Temer im März wenige Tage nach seiner Festnahme wieder auf freien Fuß gesetzt hatte. Temer war im Zusammenhang mit der Korruptionsaffäre weiter
  • 242 Leser

Bürokratie für fünf Millionen

Normenkontrollrat zeigt Kosten in Wirtschaft und Verwaltung im Land.
Die Wirtschaft und die Landes- und Kommunalverwaltung sind 2018 mit Bürokratiekosten von über fünf Millionen Euro belastet worden. Das hat der Normenkontrollrat in Stuttgart mitgeteilt, der jeden Regelungsentwurf von Grün-Schwarz auf die Kosten für Bürger, Wirtschaft und Verwaltung abklopft. Die Wirtschaft hat Belastungen von etwa 260 000 weiter

Charles und Camilla im Hofbräuhaus

Pünktlich zur Ankunft des royalen Paars in Bayern vertreibt die Sonne die Wolken über München.
Kurz bevor es ernst wird, werden die Botschafts-Mitarbeiter nervös. „Musiker, spielt!“, gestikulieren sie. „Leute, tanzt!“ Denn als der britische Thronfolger Prinz Charles und seine Frau Camilla, die Herzogin von Cornwall, am Donnerstag den großen Saal des Münchner Hofbräuhauses betreten, soll alles perfekt sein. Schöne weiter
  • 198 Leser

Charles und Camilla im Hofbräuhaus

Pünktlich zur Ankunft des royalen Paars in Bayern vertreibt die Sonne die Regenwolken über der Landeshauptstadt.
Kurz bevor es ernst wird, werden die Botschafts-Mitarbeiter nervös. „Musiker, spielt!“, gestikulieren sie. „Leute, tanzt!“ Denn als der britische Thronfolger Prinz Charles und seine Frau Camilla, die Herzogin von Cornwall, am Donnerstag den großen Saal des Münchner Hofbräuhauses betreten, soll alles perfekt sein. Schöne weiter
  • 132 Leser

Continental schwächer

Der Autozulieferer und Reifenhersteller Continental hat auf den Automärkten im ersten Quartal deutlich weniger verdient als vor einem Jahr. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) brach um 17,1 Prozent auf 884 Mio. EUR ein. Mehr Zuschauer ProSiebenSat.1 ist mit mehr Zuschauern, mehr Umsatz und mehr Gewinn ins Jahr weiter
  • 159 Leser

David Wagner will es wagen

Deutsch-Amerikaner wird Trainer beim FC Schalke 04.
David Wagner übernimmt zur kommenden Saison das Traineramt bei Schalke 04. Der 47 Jahre alte Deutsch-Amerikaner, der zuletzt Huddersfield Town in der englischen Premier League trainiert hatte, tritt damit die Nachfolge von Interimscoach Huub Stevens an. Wagner erhält bei den Königsblauen einen Vertrag bis 2022. Wagner gehörte 1997 als Reservist weiter
  • 111 Leser

Der Moderator als Monster

Ab nach Kassel heißt es im neuen „Tatort“ für das Frankfurter Ermittlerduo, das es dort mit einem aalglatten TV-Talkmaster zu tun bekommt.
Normalerweise ermitteln sie zwischen den Bankentürmen von Frankfurt, doch diesmal verschlägt es das hessische „Tatort“-Duo Anna Janneke (Margarita Broich) und Paul Brix (Wolfram Koch) nach Kassel. Oder nach „Hessisch Sibirien“, wie es ihre Freundin Fanny (Zazie de Paris) nennt, die den beiden vorsorglich zwei Regenschirme mitgibt. weiter
  • 121 Leser
Hintergrund

Die Erklärung von Sibiu

Rund zwei Wochen vor der Europawahl haben die EU-Staats- und Regierungschefs über die Zukunft der EU und die kommenden Aufgaben beraten. In der „Erklärung von Sibiu“ sind zehn Prioritäten festgehalten, die den Rahmen für sämtliche Entscheidungen der Union in den kommenden Jahren bieten sollen. Die einzelnen Punkte der Erklärung im weiter
  • 252 Leser

Drohne legt Flughafen lahm

143 Starts und Landungen werden in Frankfurt annulliert, weil ein Objekt gesichtet wurde. Zur Sperrung gibt es aktuell kaum Alternativen.
Erneut hat eine Drohne den Betrieb am Frankfurter Flughafen lahmgelegt. Nach der Sichtung des Flugobjekts wurde am Donnerstagmorgen der Betrieb am größten deutschen Luftdrehkreuz für fast eine Stunde aus Sicherheitsgründen eingestellt. Wegen fehlender Abwehrsysteme gibt es dazu meist keine Alternative. Laut Deutscher Flugsicherung wurden in Frankfurt weiter
  • 149 Leser

Ein kritischer Blick auf den Forscher

Alexander von Humboldt wurde vor 250 Jahren geboren. Eine Schau in Hamburg hinterfragt seine Rolle.
Er ist einer der berühmtesten Naturforscher. Schon zu Lebzeiten genoss Alexander von Humboldt (1769-1859) hohes Ansehen. Heute sind Straßen, Plätze und Institutionen nach dem Universalgenie benannt. Zu Recht? Die Hamburger Ausstellung „Humboldt lebt!“ wirft einen kritischen Blick auf den Wissenschaftler und hinterfragt die heldenhafte weiter
  • 183 Leser
Politisches Buch

Ein Lob für die Bürokratie

Lange Zeit haftete dem Wort Bürokratie etwas eindeutig Negatives an. Im Zuge der neoliberalen Umstrukturierung von Wirtschaft und Gesellschaft hatte sich die Politik den „schlanken Staat“ zum Ziel gesetzt. Entbürokratisierung und Deregulierung sollten dem Markt zu mehr Freiheit statt Kontrolle und den Bürgern zu mehr Selbstentfaltung weiter
  • 240 Leser
Querpass

Ekstase hinter Bezahlschranke

Unglaubliche Aufholjagden, Spannung, Leidenschaft, Ekstase auf der einen, Tränen der Enttäuschung auf der anderen Seite. Die Halbfinal-Begegnungen in der Champions League haben sämtliche Erwartungen übertroffen, waren das, was man mit Fug und Recht großes Fußball-Kino nennen darf. Wer die Partien Liverpool gegen Barcelona und Ajax gegen Tottenham weiter
  • 240 Leser

Elektroindustrie Stimmung weiter eingetrübt

Die Stimmung in der deutschen Elektroindustrie hat sich nach einem verhaltenen Start ins Jahr 2019 weiter eingetrübt. Laut Branchenverband ZVEI verfehlten im März die Bestellungen den Vorjahreswert um 2,8 Prozent. Die Produktion der Branche, die allein im Inland etwa 888 000 Menschen beschäftigt, sank im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahreszeitraum weiter
  • 263 Leser

Ethikrat will die Gen-Schere auf Eis legen lassen

Angesichts der ersten „Designer-Babys“ fordert das Gremium ein weltweites Moratorium. Zunächst müssten Sicherheit und Wirksamkeit gewährleistet werden. Eine breite Debatte sei nötig.
Eingriffe in das menschliche Erbgut sind prinzipiell zulässig, beim heutigen Stand der Technik jedoch unverantwortlich. Diese Auffassung vertritt der Deutsche Ethikrat. Bevor man damit anfange, Krankheiten wie Brustkrebs, Mukoviszidose oder HIV per Gen-Schere zu Leibe zu rücken, müsse für eine „hinreichende Sicherheit und Wirksamkeit“ weiter
  • 222 Leser

EU beschwört Einigkeit

Gipfel soll Themen für nächste Jahre festlegen.
Mit einem Gipfel in Rumänien zwei Wochen vor der Europawahl haben die EU-Staats- und Regierungschefs versucht, ein Zeichen der Geschlossenheit zu setzen. In einer Erklärung sicherten sie zu, sie wollten „vereint durch dick und dünn gehen“. Konflikte zeigten sich aber in der Frage, wie der künftige EU-Kommissionspräsident benannt werden weiter
  • 151 Leser

Fall Staufen BGH hebt Urteile teilweise auf

Im Fall des jahrelangen Missbrauchs eines Kindes in Staufen bei Freiburg hat der BGH zwei Urteile gegen Mittäter teilweise aufgehoben. Dabei geht es um die Frage der Sicherungsverwahrung. In einem Fall wurde ein Bundeswehrsoldat zu acht Jahren Haft verurteilt, in dem anderen ein Spanier zu zehn Jahren. Das Landgericht ordnete keine Sicherungsverwahrung weiter
  • 192 Leser

Fast fünf Milliarden Euro für Katze und Co.

Die Deutschen haben im vergangenen Jahr mehr Geld für ihre Haustiere ausgegeben. Vor allem der Umsatz mit Hundefutter stieg im Jahresvergleich um 4,5 Prozent auf 1,4 Mrd. EUR. wie der Industrieverband Heimtierbedarf und der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe mitteilen. Insgesamt verzeichnete die Branche einen Umsatz von 4,9 Mrd. EUR (4,16 Mrd. weiter
  • 306 Leser

FC Bayern Benefizspiel in Kaiserslautern

Im Kampf um die Drittliga-Lizenz unterstützt der FC Bayern München den 1. FC Kaiserslautern. Wie der deutsche Fußball-Rekordmeister mitteilte, kommt er zu einem sogenannten „Retterspiel“ am 27. Mai (18.30 Uhr) ins Fritz-Walter-Stadion. Laut den Münchnern hat die Zusage für die Begegnung dabei geholfen, die Drittliga-Lizenz für kommende weiter
  • 113 Leser

Finanzminister Scholz lässt seine Sparpläne offen

Nicht nur der Bund nimmt in den nächsten Jahren weniger Geld ein als erhofft. Auch Länder und Gemeinden fehlen viele Milliarden.
Auch in den nächsten Jahren steigen die Steuereinnahmen des Staates, allerdings nicht so stark wie erhofft. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) muss 2020 bis 2023 10,5 Milliarden Euro sparen, die er in seinen Planungen für diese Jahre bereits eingerechnet hatte. Wie er das schaffen will, wollte er bei der Vorstellung der neuen Steuerschätzung weiter
Kommentar Hajo Zenker zur Gen-Schere

Fluch oder Segen

Die Verheißung ist groß, die Angst ist es ebenso. Mit der Gen-Schere Teile aus dem Erbgut zu entfernen, die für Brustkrebs oder Mukoviszidose verantwortlich sind, könnte vielen Menschen Leid ersparen. Aber auch den Weg in eine Zeit ebnen, in der nicht nur Krankheiten aus der DNA verbannt, sondern auch Größe und Augenfarbe programmiert werden. weiter
  • 179 Leser

Frisch Auf träumt vom EHF-Pokal

Rekordmeister THW Kiel hat sich vor dem vorentscheidenden Spiel in der Handball-Bundesliga zum Sieg gezittert. Drei Tage vor dem 99. Schleswig-Holstein-Derby gegen Tabellenführer und Titelverteidiger SG Flensburg-Handewitt gewannen die Zebras ihr Auswärtsspiel bei der HSG Wetzlar mit 27:23. Nach sechs torlosen Auftaktminuten drückten die Kieler, weiter
  • 116 Leser

Gericht: „Tiere kaum zu beherrschen“

Eine Frau darf nach einem Urteil nicht mehr mit allen ihren Hunden Gassi gehen. Es sei denn, ihr Mann ist dabei.
Eine Krefelder Hundehalterin darf mit ihren drei großen Berner Sennenhunden nur noch einzeln Gassi gehen. Eine entsprechende Anordnung der Stadt Krefeld hat das Düsseldorfer Verwaltungsgericht am Donnerstag im Kern bestätigt (Az.: 18 K 17007/17). Allerdings kam es in einem Punkt zu einer Änderung: Wenn ihr Mann mitkommt und zwei der Tiere an der weiter
  • 178 Leser

Großfusion genehmigt

Thalia und die Mayersche dürfen sich zusammenschließen.
Das Bundeskartellamt hat grünes Licht für die Fusion der größten deutschen Buchhandelskette Thalia mit der Mayerschen Buchhandlung – der Nummer vier auf dem Markt – gegeben. Gegen den Zusammenschluss bestünden „weder aus Sicht des Verbrauchers noch aus Sicht der Verlage durchschlagende wettbewerbliche Bedenken“, sagte Kartellamtspräsident weiter
  • 289 Leser

Hektarweise Orchideen abgeschnitten

Die Polizei in Südbaden sucht Orchideen-Diebe. Sie haben im Naturschutzgebiet Taubergießen bei Kappel-Grafenhausen (Ortenaukreis) 3000 wildwachsende, streng geschützte Orchideen im Wert von schätzungsweise 250 000 Euro ausgegraben. Die Diebe hatten in dem Naturschutzgebiet auf einer Fläche von mehreren Hektar Orchideen der Arten Große Spinnen-Ragwurz weiter
  • 163 Leser
Auszeichnung

Hesse-Preis für Eugen Drewermann

Der Theologe und Psychoanalytiker Eugen Drewermann (78) erhält am Samstag den Preis der Internationalen Hermann Hesse Gesellschaft. Sein publizistisches Werk sei „ein wichtiger Beitrag zum heutigen Dialog der Kulturen und Religionen“, begründete die Jury die Entscheidung. Er habe sich in Reden und Schriften um die Deutung und Aktualisierung weiter
  • 176 Leser

Höhenflug gestoppt: Frankfurt verliert im Elfmeterschießen

Eine tolle Saison endet für die Hessen mit einer Niederlage im Halbfinale gegen den FC Chelsea. Die Blues treffen im Endspiel auf den FC Arsenal.
Der FC Chelsea hat die Fußball-Festspiele von Eintracht Frankfurt in der Europa League in einem Elfmeter-Krimi beendet und den Traum vom ersten Finale der Hessen in einem internationalen Wettbewerb seit 39 Jahren platzen lassen. Eine Woche nach dem 1:1 im Hinspiel gewannen die Londoner das zweite Duell an der heimischen Stamford Bridge im Elfmeterschießen weiter
  • 162 Leser

Höheres US-Handelsdefizit

Das Defizit in der US-Handelsbilanz hat sich im März erhöht. Das Handelsdefizit stieg um 0,7 Milliarden auf 50,0 Mrd. US-Dollar (44,66 Mrd. EUR), wie das US-Handelsministerium in Washington mitteilte. Die Exporte stiegen im März um 1,0 Prozent, während die Importe um 1,1 Prozent zulegten. Audi-Absatz geht zurück Rückschlag für Audi: Nachdem sich weiter
  • 252 Leser

Igor, der Schreckliche, greift nach der Macht

Der Milliardär Kolomoiski gilt als Sponsor, wenn nicht als politischer Coach des künftigen Präsidenten Wolodymir Selenski.
Igor Kolomoiskis Umgang mit Geld ist legendär. Als Vereinspräsident des Erstligaklubs FK Dnipro ließ er sich allein das Stadion „Dnipro-Arena“ 40 Millionen Euro kosten. 2010 heuerte er den spanischen Trainer Juande Ramos an, der Dnipro 2014 zur ukrainischen Vizemeisterschaft führte. Im selben Jahr trennte man sich, Ramos wurde vertragsgerecht weiter
  • 218 Leser

Immobilien Bayern fordert Steuerbefreiung

Angesichts der angespannten Lage auf dem Wohnungsmarkt fordert Bayern eine Befreiung von der Grunderwerbsteuer beim ersten privaten Immobilienkauf. Bauminister Hans Reichhart (CSU) forderte zugleich eine Reform der Wohnungsbauprämie für Bausparverträge. Weil die Baukosten immer weiter steigen, müssten die Einkommensgrenzen deutlich erhöht werden: weiter
  • 209 Leser

Iran Europa weist Ultimatum zurück

Die am Atomabkommen mit dem Iran beteiligten europäischen Staaten haben die Bedingungen Teherans zurückgewiesen. „Wir erteilen allen Ultimaten eine Absage“, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung der Außenminister Deutschlands, Frankreichs und Großbritanniens sowie der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini. Die Europäer würden weiter
  • 144 Leser

Kirche Ex-Richter gegen stärkere Trennung

Der ehemalige Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier, hat sich gegen eine striktere Trennung von Kirche und Staat ausgesprochen. Er halte es für einen „Trugschluss“, angesichts der Debatten um Kopftücher oder Kreuze in Amtsstuben das Staatskirchenrecht verschärfen zu wollen. Papier warnte davor, möglichst alles weiter

Kombilösung noch teurer

Das Projekt in Karlsruhe kostet bis zu 100 Millionen Euro mehr.
Das Karlsruher Verkehrsprojekt Kombilösung macht Probleme. Es dauert voraussichtlich länger und dürfte teurer werden. Bei den Kosten seien die bisher als „Worst-Case-Planung“ vorgesehenen 1,3 Milliarden Euro inzwischen erreicht, sagte Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) der Zeitung „Badische Neueste Nachrichten“. Man könne weiter
Landes köpfe

Konstanzer Wissenschaftlerin erhält Humboldt-Professur

Die Politologin Anke Hoeffler forscht künftig mit einer Alexander-von-Humboldt-Professur an einem neuen Zentrum für Konfliktforschung und Entwicklungspolitik an der Universität Konstanz zu Gewalt. Zuvor hatte Hoeffler an der Universität Oxford gearbeitet. Mit der hoch dotierten Humboldt-Professur können Universitäten Forscher aus dem Ausland nach weiter
  • 112 Leser

Kriminalität 14-Jähriger raubt Bäckerei aus

Zwei Raubüberfälle auf eine Bäckerei hat ein 14-Jähriger in Radolfzell verübt. Beide Male bedrohte er das Personal mit einem Messer. Der Junge wurde ermittelt und in Untersuchungshaft genommen. Der 14-Jährige hat die Überfälle am 10. und 23. April nach Angaben der Polizei gestanden, außerdem Drogenhandel. Er hatte bei den Überfällen auf die weiter
Notizen

Kunst-Objekt keine Waffe

Im Streit um sein Kunstwerk „Schlagende Verbindung“ hat der Frankfurter Peter Zizka (57) einen Sieg errungen. Es sei keine Waffe, fand das Landgericht in zweiter Instanz. Im März 2018 hatte er auf einer Vortragsreise den Schlagring mit draufmontierter Plätzchenform dabei. Der wurde am Flughafen sichergestellt. Beatles-Fantreffen Zur 10. weiter
  • 176 Leser

Langsames Aus für die Neigetechnik?

Die Deutsche Bahn hält die Technologie, mit der Züge schneller durch Kurven fahren können, für „nicht zukunftsfähig“. Im Land sieht man das ganz anders.
Zwanzig Minuten schneller sollen Fahrgäste mit der Bahn künftig von Stuttgart nach Nürnberg gelangen. Die Fahrzeit des Intercity-Zugs soll sich von aktuell zwei Stunden und zwölf Minuten auf nur eine Stunde und 51 Minuten verringern. Im Bundesverkehrswegeplan (BVWP) ist der Ausbau des Abschnitts von Backnang (Rems-Murr-Kreis) bis Ansbach als „Vordringlicher weiter
  • 127 Leser

Lappen weg für Beckham

Sechs Monate Führerscheinentzug wegen Telefonierens am Steuer.
Englands Fußball-Ikone David Beckham muss sich dauerhaft einen Fahrer suchen. Der langjährige Nationalspieler wurde am Donnerstag vom Amtsgericht in Bromley (Südost-London) zu sechs Monaten Führerschein-Entzug verurteilt, weil er im November am Steuer seines Bentley im Londoner Westend verbotenerweise telefoniert hatte. Der 44-Jährige hatte das weiter
  • 133 Leser

Leichtathletik Ex-Europameister Wessing gestorben

Die deutsche Leichtathletik-Szene und der TV Wattenscheid 01 trauern um den früheren Speerwurf-Europameister Michael Wessing. Der 66-Jährige ist Anfang der Woche überraschend an den Folgen einer Operation verstorben. Seinen größten sportlichen Erfolg feierte Wessing 1978, als er in Prag mit einer Weite von 89,12 Metern EM-Gold holte. Nach Platz weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Jason Momoa Der US-Schauspieler (39, „Aquaman“, „Game of Thrones“) hält daheim ein besonderes Haustier: einen Königspython. Doch der war für sechs Monate verschwunden, wie er am Mittwoch (Ortszeit) in der US-Show von Ellen De Generes erzählte. „Er ist tatsächlich durch einen Spalt im Glas abgehauen. Wir dachten, er weiter
  • 122 Leser

Literaturtage Deutsche Autoren in Klagenfurt

Am Wettlesen von 14 Schriftstellern um den diesjährigen Ingeborg-Bachmann-Preis nehmen fünf Autoren aus Deutschland teil. Wie der ORF mitteilte, wurden der in Bamberg lebende Martin Beyer, Yannic Han Biao Federer aus Köln, Ronya Othmann, die in Leipzig studiert, sowie die in Berlin lebende Katharina Schultens nominiert. Bei den Literaturtagen vom weiter
  • 124 Leser

Machtkampf in Washington

Der Streit um den Umgang mit dem Mueller-Bericht wächst sich zu einer Verfassungskrise aus.
Dramatische Zuspitzung des Machtkampfs in Washington um den Ermittlungsbericht zur Russland-Affäre: Ein Kongressausschuss hat Justizminister Bill Barr formell der Missachtung des Parlaments beschuldigt, weil er dem Gremium keine komplette Version des Reports ausgehändigt hat. Zuvor hatte Präsident Donald Trump angekündigt, dass er eine Übergabe weiter

Milliarden für Sozialwohnungen

Firmen- und Mietervertreter fordern mehr Staatsgeld. Doch das ist in manchen Regionen nicht sinnvoll.
Bund und Länder sollten aus Sicht der Baugewerkschaft IG Baudeutlich mehr Geld für neue Sozialwohnungen ausgeben. „Mindestens sechs Milliarden Euro sind für den sozialen Wohnungsbau pro Jahr dringend notwendig“, teilte der Vorsitzende Robert Feiger mit. Es werde nur ein Drittel des tatsächlichen Bedarfs gebaut, ergab eine Studie. Ein weiter
  • 282 Leser

Mit Häusern betrogen?

Verdächtige sollen Preise künstlich in die Höhe getrieben haben.
Bei einer Razzia wegen des bandenmäßigen Immobilienbetrugs sind im hessischen Marburg zwei Männer festgenommen worden. Sie sollen zwischen 2015 und 2019 zusammen mit zwölf weiteren Beschuldigten Immobilien in Mittelhessen binnen Monate untereinander verkauft und die Preise künstlich um bis zu 400 Prozent in die Höhe getrieben haben, wie weiter
  • 220 Leser

Mit Trainer Tim Walter in die Zukunft

Dass der 43 Jahre alte Kieler Zweitliga-Coach kommt, gilt jetzt auf dem Wasen als beschlossene Sache.
Trainer Tim Walter vom Zweitligisten Holstein Kiel hat dem vom Abstieg bedrohten Bundesligisten VfB nach Informationen des „Kicker“ seine Zusage für einen Wechsel gegeben. Offen ist demnach nur noch die Höhe der Ablöse, die die Stuttgarter nach Kiel überweisen. Kiel wolle etwa eine Million Euro für den 43-Jährigen, der im vergangenen weiter
  • 133 Leser
Land am Rand

Museum sucht Astronauten

Ein kurzes Video genügt für den Start einer Karriere als Astronaut. Das Technoseum in Mannheim, ehemals Landesmuseum für Technik und Arbeit, sucht Nachwuchs für Raumfahrer. Wer es Astro-Alex gleichtun möchte, muss bis 30. September ein möglichst pfiffiges, originelles Handyfilmchen schicken an www.technoseum.de/astroflug. Direktor Hartwig Lüdtke weiter
  • 117 Leser

Neue Offensive gegen Idlib

In den Verhandlungen zur Beendigung des Bürgerkriegs herrscht ein politisches Patt. Die Regierung in Damaskus nutzt dies.
Seit zwei Wochen bombardieren syrische und russische Kampfjets die Provinz Idlib, wo seit September 2018 ein Waffenstillstand herrschte. Mehr als 200 000 Menschen sind auf der Flucht ins syrisch-türkische Grenzgebiet. Nun befasst sich der UN-Sicherheitsrat mit der Lage. Wie ist die Lage in der Rebellenenklave Idlib? In der letzten Hochburg der weiter

Novartis Milliarden für Zukauf aus Japan

Der Pharmakonzern Novartis stärkt seine Augenheilkunde-Sparte mit einer Milliarden-Übernahme. Das Unternehmen werde das Augenarzneimittel Xiidra vom japanischen Konkurrenten Takeda für 3,4 Mrd. US-Dollar (3,02 Mrd. EUR) übernehmen, teilte Novartis mit. Zudem könnten noch so genannte Meilensteinzahlungen von bis zu 1,9 Mrd. US-Dollar fällig werden. weiter
  • 235 Leser

Papst erlässt Meldepflicht

Papst Franziskus hat als Reaktion auf die Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche angeordnet, dass binnen eines Jahres in allen Diözesen weltweit Meldestellen für solche Fälle eingerichtet werden müssen. Nach dem Dekret müssen Priester und Ordensmitglieder künftig jeden Verdachtsfall dem zuständigen Bischof oder der jeweiligen zuständigen weiter
  • 189 Leser

Polizeiauto auf der Flucht gerammt

Ein „Reichsbürger“ in einem nicht zugelassenen Wagen lehnt Kontrolle ab und fährt davon.
Ein 59-jähriger so genannter „Reichsbürger“ ist in Bad Saulgau vor der Polizei geflüchtet und hat dabei einen Streifenwagen gerammt. Die Polizisten hatten ihn angehalten, weil er in einem nicht versicherten Auto unterwegs war, das zudem zur Konkursmasse einer Schweizer Firma gehörte und das der Mann eigentlich an den Konkursverwalter weiter
  • 106 Leser

Pragmatik oder klare Kante?

Landeschef Andreas Stoch muss der schwer gebeutelten Partei dringend ein klares Profil geben. Das ist bei Sachfragen aber nicht so einfach.
Pragmatik oder Profil? Für einen Sozialdemokraten wie Andreas Stoch steckt darin ein Dilemma – und ein roter Faden: Wie soll sich seine zuletzt so gebeutelte Landes-SPD berappeln, wenn doch klare Kante und kantige Typen den Wähler ansprechen, nicht abwägendes politisches Handeln? Der SPD-Fraktionschef, der seit Ende November auch Chef der Landespartei weiter
  • 137 Leser

Provokation aus Pjöngjang

Nordkorea hat seine Waffentests fortgesetzt. Das Militär habe zwei Raketen abgefeuert, teilte der südkoreanische Generalstab mit. Zuletzt hatte es nach längerer Pause mehrere dieser Tests gegeben. Foto: Jung Yeon-je/afp weiter
  • 145 Leser

PSA Opel Astra nicht mehr aus Polen

Die französische Opel-Mutter PSA will den Opel Astra künftig nicht mehr im polnischen Werk in Gliwice produzieren. Der Standort soll sich ab 2021 der Herstellung von Nutzfahrzeugen widmen, wie der Konzern um die Marken Peugeot und Citroën in Paris mitteilte. Womöglich ist dies eine Chance für deutsche Arbeitsplätze: Die Mainzer „Allgemeine weiter
  • 157 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 034 292,50 EUR Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 2 304 246,70 EUR Gewinnklasse 3 13 725,40 EUR Gewinnklasse 4 3597,90 EUR Gewinnklasse 5 165,20 EUR Gewinnklasse 6 43,80 EUR Gewinnklasse 7 16,80 EUR Gewinnklasse 8 10,30 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 weiter
  • 110 Leser

Ramadan Ministerin gegen Kinder-Fasten

Hessens Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU) will erzwungenes Kinderfasten bestrafen: „Wer kleine Kinder dazu bringt, in der Zeit des Ramadan zu fasten, übt einen gesundheitsgefährdenden Einfluss auf diese Kinder aus.“ Paragraf 171 StGB, nach dem Eltern, die ihre Fürsorgepflicht verletzen, mit Haft bestraft werden können, genüge weiter
  • 160 Leser

Raub Freisprüche nach Überfällen

Nach zwei Raubüberfällen auf Geldtransporter in Berlin und Hessen hat das Landgericht Gießen zwei Angeklagte freigesprochen. Auch nach 25 Prozesstagen mit einer aufwendigen Beweisaufnahme hätten die beiden 53-Jährigen nicht zweifelsfrei als Täter überführt werden können, begründete der Vorsitzende Richter die Urteile. Die Männer waren angeklagt, weiter
  • 119 Leser

Riskante Rettung: Mann springt in führerlosen Lkw

Mit einer riskanten Rettungsaktion hat ein 43-Jähriger am Mittwoch einen führerlosen Lastwagen auf der A 1 zwischen Leverkusen und Remscheid gestoppt. Der Fahrer des Fahrzeuges war zuvor kollabiert und starb. Wie die Polizei mitteilt, fuhren andere Lastwagenfahrer fuhren hinter das Fahrzeug, um den restlichen Verkehr aufzuhalten. Währenddessen schlug weiter
  • 171 Leser
Na Sowas

Schwächelnder Senior von Kirchturm in Schwerin abgeseilt

65-Jähriger erleidet in 60 Metern Höhe Schwächeanfall
Nach einem Schwächeanfall haben Höhenretter der Berufsfeuerwehr einen Mann an der Außenwand des Schweriner Domturms abgeseilt. Der 65-Jährige stieg am Mittwoch die 222 Stufen zur Aussichtsplattform in etwa 60 Metern Höhe hinauf, sagte ein Sprecher der Feuerwehr in der Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns. Da ihm unwohl wurde, entschied weiter
  • 135 Leser

Schwerin behält Nerven

Stuttgarter Frauen können Matchball nicht nutzen.
Die Volleyballerinnen vom deutschen Meister SSC Palmberg Schwerin haben im Playoff-Finale der Bundesliga das entscheidende fünfte Spiel erzwungen und weiter alle Chancen auf ihren dritten Titel in Folge. Nach dem 3:0 (25:15, 25:18, 25:16) im vierten Duell mit Hauptrundensieger Allianz MTV Stuttgart steht es in der Best-of-Five-Serie 2:2, der Meister weiter
  • 163 Leser

So billig wie noch nie

Wer zehnjährige Bundesanleihen kauft, hat jetzt eine negative Rendite. Für Häuslebauer und Immobilienkäufer sind die niedrigen Zinsen ein Segen.
Die Rendite der Geldanlage ist nicht nur äußerst gering – sie ist negativ. Am Mittwoch lag der Zinsertrag aus einer zehnjährigen Bundesanleihe zeitweise bei minus 0,05 Prozent. Anleger erhalten also nicht nur nichts, sie legen drauf. Nach Abzug der Inflationsrate von zuletzt 2 Prozent im April fahren sie real sogar ein deutliches Minus ein weiter
  • 292 Leser
Eishockey

Söderholm fordert Teamwork

Als Spieler hat der neue Bundestrainer einst bei der WM für Furore gesorgt. Nun möchte der Finne mit der DEB-Auswahl das Ticket für die Winterspiele 2022 erobern.
Nach seiner ersten Übungseinheit als Eishockey-Bundestrainer im WM-Stadion von Kosice wurde Toni Söderholm der Unterschied so richtig bewusst. „Am Anfang ist ein bisschen Chaos“, sagte der Finne, „jetzt merkt man, dass man als Spieler nicht so viel überlegen musste.“ Das deutsche Team durfte erst mit Verspätung aufs Eis, weiter
  • 272 Leser

Softwarefirma Porsche kauft Cetitec

Die Volkswagen-Tochter Porsche übernimmt die Mehrheit an dem Software-Unternehmen Cetitec. Die 2012 gegründete Firma beschäftige rund 100 Mitarbeiter und sei auf die Entwicklung von Software zur Vernetzung im automobilen Umfeld spezialisiert, teilte Porsche mit. Damit reagiert der Stuttgarter Autobauer auf die wachsende Komplexität von Software weiter
  • 254 Leser
Kommentar Dieter Keller zur neuen Steuerschätzung

Sparen ist nicht sexy

Olaf Scholz ist ein vorsichtiger Mensch. Zumindest meistens. Da absehbar war, dass die Konjunktur schwächelt, hat der Bundesfinanzminister die geringeren Steuereinnahmen in den nächsten Jahren bei seiner Planung von 2020 bis 2023 schon weitgehend berücksichtigt. Nach der neuen Steuerschätzung muss er in jenen vier Jahren nur noch 10,5 Milliarden weiter
  • 182 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 16 bis 18.30 Uhr und 20.10 bis 22.30 Uhr: Eishockey, WM Männer in der Slowakei, Gruppe A, 1. Spieltag: Finnland – Kanada und USA – Slowakei 18.30 bis 20.10 Uhr: Basketball, Bundesliga Männer, 33. Spieltag: Basketball Löwen Braunschweig – Fraport Skyliners Eurosport 15 bis 17.30 Uhr: Judo, Grand Slam in Baku/Aserbaidschan weiter
  • 114 Leser

Startschuss für den Personalpoker

Nach der Wahl ist vor der Besetzung der Spitzenposten. Beim Sondergipfel bereiten sich die Staats- und Regierungschefs auf die Verteilung vor.
Die EU-Regierungschefs wollen beim Personalpoker keine Zeit verlieren. Erstmals seit 50 Jahren könnte ein Deutscher Chef der EU-Kommission werden. Oder stellt Deutschland den obersten Währungshüter auf dem Chefsessel der EZB? Mindestens fünf, vielleicht sechs Posten sind zu verteilen: Kommissionspräsident: Offiziell stehen die Spitzenkandidaten weiter

Steuern senken fürs Klima

Die CSU fordert eine Reform der Ökosteuern und sieht den Artenschutz auf Kurs. Die Grünen widersprechen.
Was für eine Klimaschutzpolitik will die Union? Zuletzt herrschte Unklarheit über diese Frage, nachdem sich CDU-Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer gegen eine CO2-Steuer ausgesprochen hatte, während der Unions-Fraktionschef Ralph Brinkhaus mahnte, es dürfe keine Denkverbote geben. Seitdem herrscht Rätselraten, wohin die klimapolitische Reise weiter
  • 182 Leser

Stürmische Zeiten

Bei Riedlingen (Kreis Biberach) muss einen Mann seinen Schirm vor einer starken Windböe retten. Am Freitag kommt zumindest wieder ein wenig die Sonne raus, der Wind bleibt allerdings erhalten. Foto: Thomas Warnack/dpa weiter
  • 117 Leser

Südafrika Klare Mehrheit für den ANC

Nach Auszählung von rund 40 Prozent der Stimmen zeichnet sich für Südafrikas Regierungspartei ANC bei der Parlamentswahl erneut eine absolute Mehrheit ab. Der Afrikanische Nationalkongress bekam gut 56 Prozent der Stimmen, erklärte die Wahlkommission. Das entspricht dem bisher schlechtesten Ergebnis seit dem Ende des Apartheid-Regimes 1994. Die weiter
  • 175 Leser
Aus gezeichnet

SWR Jazzpreis 2019 für Liz Kosack

Liz Kosack erhält den mit 15 000 Euro dotierten SWR Jazzpreis 2019 des Südwestrundfunks und des Landes Rheinland-Pfalz. Die Keyboarderin tritt nie ohne eine ihrer individuell gestalteten Masken auf. Foto: SWR/KH Krauskopf/obs weiter
  • 150 Leser

Telekom Mehr Verdienst dank US-Geschäft

Die Deutsche Telekom hat zu Jahresbeginn vor allem dank des boomenden US-Geschäfts operativ mehr verdient. Das um Sondereffekte und die neue Leasing-Bilanzierung bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen stieg im ersten Quartal um 8,3 Prozent auf 5,9 Mrd. EUR, wie der Dax-Konzern in Bonn mitteilte. Unter dem Strich belasteten weiter
  • 254 Leser

Über die Motorhaube hinaus

Der Konzern will 2020 klimaneutral arbeiten. Dabei sind die Zeiten schwierig: Stellen fallen wegen zurückgehender Dieselverkäufe weg.
Möglicherweise war es nur ein Zufall. Aber in dem Saal war es saukalt. Journalisten legten sich Tücher um, zogen ihre Jacken erst gar nicht aus und klagten über kalte Füße. Bosch-Chef Volkmar Denner sprach bei der Vorstellung der Jahresbilanz am Forschungsstandort Renningen dann auch passend von Energieeinsparung und -effizienz. Ein „Moonshot-Projekt“ weiter
  • 324 Leser

Uber verleiht E-Bikes in Berlin

Der Fahrdienstvermittler Uber steigt mit 1000 Elektrofahrrädern in Berlin in den Mietrad-Markt ein. Die roten Pedelecs der Tochterfirma Jump sind über die Uber-App buchbar. Weitere Städte sollen folgen. Foto: Wolfgang Kumm/dpa weiter
  • 245 Leser

Umwelt Flughafen will sauberere Flieger

Der Flughafen Stuttgart will mit einer neuen Gebührenordnung erreichen, dass die Fluggesellschaften leisere und spritsparende Maschinen einsetzen. Umweltschädlichere Flüge werden teurer, weniger schädliche werden billiger. Damit würden Anreize für nachhaltigeres Fliegen gesetzt, sagte der Amtschefs des Verkehrsministeriums, Uwe Lahl. In der Summe weiter
  • 121 Leser

Unglück Waschmaschine steht in Flammen

Wegen einer brennenden Waschmaschine haben sich drei Menschen (24 bis 39) in Schelklingen (Alb-Donau-Kreis) am Donnerstagmorgen ins Freie gerettet- Die Feuerwehr löschte die Flammen, bevor sie sich auf die Wohnung ausbreiten konnten. Wegen der starken Rußbildung war das zweistöckige Gebäude zunächst nicht mehr bewohnbar. Die Polizei schätzte den weiter

Verkehr Sattelzug fängt im Tunnel Feuer

Während der Fahrt durch den B28-Tunnel in Blaubeuren ist der Auflieger eines Sattelzugs am Donnerstagvormittag in Brand geraten. Der 44-jährige Fahrer hielt außerhalb des Tunnels an und koppelte die Zugmaschine ab. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Die Ursache des Feuers könnte ein festsitzender Bremssattel gewesen sein, teilte die Polizei mit. weiter
  • 157 Leser

Voll auf die Bremse

Radprofi Marcel Kittel , 30, trennt sich mitten in der Saison von seinem Team Katusha-Alpecin. „In den letzten zwei Monaten hatte ich das Gefühl, erschöpft zu sein. Ich kann nicht auf höchstem Niveau trainieren“, sagte der Thüringer. Foto: Clara Margais/dpa weiter
  • 234 Leser
Bücher

Von Hilda und dem einarmigen Reiter

20 deutschsprachige Verlage verschenken zum 10. Gratis-Comic-Tag Sonderausgaben aus ihrem Programm. Händler bieten dazu am Samstag Signierstunden, Grillen, Flohmärkte und Cosplay-Treffs.
Eine kleine türkishaarige Norwegerin mit Zahnstocherbeinen, Mini-Beret und einem reinweißen Hirschfuchs-Haustier erlebt Abenteuer mit einem abgeschossenen Vogel, den sie auf ihren Streifzügen durch ihre neue Heimatstadt Trolberg aufgelesen hat. Zu Hildas und Hörnchens Überraschung entwickelt das verzottelte, graue Federtier pünktlich zur jährlichen weiter
  • 191 Leser

Vorfreude auf das englische Finale

Tottenham feiert besonders den Dreifach-Torschützen Lucas Moura.
Eigentlich war Lucas Moura nur Lückenfüller, doch dann sicherte er sich einen Platz in den Geschichtsbüchern der Champions League. Und so hoben selbst der Trainer und die Kollegen von Tottenham Hotspur den Ersatz des verletzten Superstars Harry Kane am Abend des historischen Erfolgs in Amsterdam hervor. „Ich habe immer gesagt, dass meine Spieler weiter
  • 302 Leser

Walt Disney mit Gewinnsprung

Der Hollywood-Riese Walt Disney hat im ersten Quartal den Umsatz um 3 Prozent auf 14,9 Mrd. Dollar (13,3 Mrd. EUR) gesteigert, den Gewinn um 85 Prozent auf 5,5 Mrd. Dollar. Die Zahlen kamen an der Börse gut an. Foto: Richard Drew/dpa weiter
  • 221 Leser

Was bleibt von Real noch übrig?

Metro verhandelt über den Verkauf seiner Supermarktkette. Die 34 000 Beschäftigten bangen um ihren Arbeitsplatz.
Die rund 34 000 Beschäftigten der Supermarktkette Real müssen weiter zittern. Auch nachdem der Real-Eigentümer Metro mit dem Immobilieninvestor Redos einen potenziellen Käufer gefunden hat, bleibt die Zukunft der 279 Filialen ungewiss. Metro-Chef Olaf Koch versicherte zwar am Donnerstag, dass ein „Kern“ des Unternehmens auch nach einem weiter
  • 329 Leser

Weiter Streit um Bluttest für Brustkrebs

Forscherin: Die PR-Kampagne hat die Glaubwürdigkeit der Methode in Industrie und Wissenschaft untergraben.
Der Bluttest für Brustkrebs sei diskreditiert und beschädigt, sagt Barbara Burwinkel, Professorin an der Uniklinik Heidelberg und an der Entwicklung der Methode beteiligt. Der Grund sei die umstrittene PR-Kampagne vor der wissenschaftlichen Veröffentlichung. Sie habe „dem Test massiv geschadet, so dass dieser womöglich für die Zukunft verbrannt weiter
  • 151 Leser

Weniger Lohn durch die Elternzeit

Frauen haben erhebliche Einbußen, wenn sie nach der Geburt des Kindes zu Hause bleiben.
Auszeiten für die Kinderbetreuung sind für Frauen in Deutschland einer Studie zufolge mit erheblichen Lohneinbußen verbunden. Bei einer Pause von mehr als zwölf Monaten verdienen sie nach Berechnungen der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung im Schnitt knapp 10 Prozent weniger pro Stunde. Dauert die Auszeit kürzer als ein Jahr, beträgt weiter
  • 247 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zur Klimaneutralität von Bosch

Zeichen der Zeit

Die Welt mit mehr Technik zu einem besseren Ort machen. Diese Kern-Aussage von Volkmar Denner hört sich nach einem Werbe-Spruch an. Oder hat der Bosch-Chef immer noch nicht begriffen, dass ein „Mehr an ...“ nicht automatisch ein „Besser als ...“ bedeuten muss? Wie viel Unheil wurde auf dieser Welt schon angerichtet, weil Menschen weiter
  • 254 Leser

Zverev kämpft sich durch

Mit einem enormen Kraftakt das Viertelfinale in Madrid erreicht.
Alexander Zverev hat mit einem Kraftakt einen erneuten Sandplatz-Dämpfer vermieden und ist beim Masters-Turnier in Madrid ins Viertelfinale eingezogen. Der 22 Jahre alte Titelverteidiger aus Hamburg besiegte in der Runde der letzten 16 den Polen Hubert Hurkacz nach zähem Ringen 3:6, 6:4, 6:4 und gewann damit trotz erneuter spielerischer Schwächen weiter
  • 200 Leser

Zweiköpfige Soko „Schmierfink“ gegen Graffiti

Karlsruhe schickt Reinigungstrupp mit neuem Gerät zu angesprühten Gebäuden.
Die Stadt Karlsruhe geht mit neuen Mitarbeitern und speziellem Gerät gegen Farbschmierereien in der Innenstadt vor. Zwei Menschen sind in Vollzeit damit beschäftigt, Graffiti und Aufkleber von öffentlichen Flächen zu entfernen. Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD): „Es geht um klare Sachbeschädigung.“ Der wolle man konsequenter zu weiter
  • 188 Leser

Leserbeiträge (4)

Musical-Projekt "Du weißt schon wer!" befindet sich in der Endphase

Nur noch wenige Tage bleiben dem Organisationsteam aus Verein und Schule, um zusammen mit fast 200 Kindern und Jugendlichen der Alemannenschule Hüttlingen und des Jugendchors vom Liederkranz Eintracht Hüttlingen dem Stück den letzten Schliff zu geben.

Die Theater- und Chorproben für das Stück laufen seit November 2018 und ein

weiter
  • 2
  • 1275 Leser

Die unstillbare Sehnsucht des Untertan!

1.Die Leser*innen kennen die Redensart:"etwas ist faul im Staate Dänemark" - und gebrauchen diese, wenn etwas ist nicht in Ordnung ist, etwas nicht stimmt !

a) Kernwissen: Schon Königin Victoria (prägte ein Zeitalter) und Gemahl Albert lieferten das Bild einer harmonischen und richtig menschlichen königlichen Familie! Merke: Nichts

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel „Warum Aalen wieder keinen Maibaum hat“, SchwäPo vom 2. Mai:

In der vergangenen Woche bin ich mit meiner Familie im Aalener Umland unterwegs gewesen und wir haben uns sehr über die vielen Maibäume in den einzelnen Ortschaften gefreut.

Haben uns dann aber gefragt, wie lange diese schöne Tradition noch aufrecht erhalten wird. Vielleicht gibt es Beschwerden, wie gefährlich das Ganze ist oder ob diese Tradition

weiter
  • 4
  • 269 Leser

Themenwelten (13)

Die Firma macht sich fit für die Zukunft

Der Unterkochener Malerbetrieb Kokoschka hat jetzt die neuen Geschäftsräume bezogen. Inhaber Stefan Szücs sieht seine Firma damit gut für kommende Zeiten gut gerüstet.

Aalen-Unterkochen. Malermeister Stefan Szücs, Inhaber des Traditionsbetriebs Maler Kokoschka in Unterkochen, freut sich. Denn seine Firma hat jetzt seine neuen Geschäftsräume in der Lise-Meitner-Straße 2 im Unterkochener Gewerbegebiet Promäcker bezogen. „Es ist zwar noch nicht alles fertig eingerichtet, Teile des Lagers sind noch am alten

weiter
  • 1136 Leser

Zum Wohl der Patienten immer im Einsatz

Um die wichtige Arbeit sämtlicher Pflegeberufe zu würdigen, findet jedes Jahr am 12. Mai, dem Geburtstag von Pionierin Florence Nightingale, der internationale Tag der Pflege statt. Als Vorreiterin hat sie weltweit dafür gesorgt, dass Pflegeberufe nicht mehr wegzudenken sind.

Der internationale Aktionstag „Tag der Pflege“ (auch „Tag der Krankenpflege“, „International Nurses Day“) findet jedes Jahr am 12. Mai statt. Er wird – in Deutschland seit 1967 – am Geburtstag der wunderbaren Florence Nightingale veranstaltet und erinnert damit an die wichtigen Aufgaben, die die Krankenpflege

weiter
  • 2405 Leser

Viele Aktionen – tolle Angebote

Von 13. bis 19. Mai läuft die Aktionswoche des Härtsfelder Frühlings. Höhepunkte sind am Sonntag, 19. Mai, der verkaufsoffene Sonntag und der Jugendvereinstag.

Neresheim. Eigentlich sollte am Sonntag der Auftakt des Härtsfelder Frühlings mit dem Gastspiel von „Jazzrausch“ gefeiert werden. Leider musste die Bigband ihr Gastspiel in der Härtsfeldhalle absagen und auf das kommende Jahr verschieben. Als neuer Termin ist vorgesehen: Freitag, 26. Juni 2020. Alle bereits gekauften Eintrittskarten

weiter
  • 1086 Leser

Ein spezieller Urlaub fast wie in Bullerbü

Bauernhof Auf Schwedens Farmen lernen Kinder den Umgang mit Tieren und Natur.

Da liegt was in der Luft. Es knistert förmlich und die Lämmer blöken immer aufgeregter in den lauen Morgen. Nein, kein Rudel Wölfe in Sicht. Auch kein Braunbär. Aber Kristina Lindelöf kommt zielsicher in Gummistiefeln dahergestapft, bewaffnet mit vier Nuckelflaschen unterm Arm. Randvoll gefüllt mit unwiderstehlicher Babymilch. Also mit genau

weiter
  • 5
  • 898 Leser

Wissenwertes für Besucher des Museums

Unterkunft Aribo Hotel in Erbendorf, DZ inklusive Frühstück ab 117 Euro. www.aribo-hotel.de. Hotel Puchtler in Bischofsgrün, DZ/F ab 88 Euro, www.puchtlers.de

Essen und Trinken Teschner’s Herrschaftliche Gastwirtschaft, Schwarzenbach, feine fränkische Küche, www.teschners-restaurant.de. Deutscher Adler, Bischofsgrün, fränkische Kräuterküche

weiter
  • 854 Leser

Die gute Stube von Entenhausen

Kultur In Deutschlands erstem Comic-Museum in Schwarzenbach im Fichtelgebirge trifft man Donald Duck und seine Sippe. Eigentlich wollte der Sammler Gerhard Severin nur einen Lagerraum.

Nach dem kurzen Film über das Genre des Comics öffnet sich die Tür – nach Entenhausen. „Das ist das Herzstück unserer Ausstellung über Comic und Sprachkunst“, erklärt Museumsleiterin Alexandra Hentschler, „Duck town“ heißt das Örtchen in den Zeichnungen von Carl Barks, die von Erika Fuchs ab 1951 ins Deutsche übersetzt

weiter
  • 1229 Leser

Urlaub auf sanft schaukelnden Wellen

Ferienunterkunft Wenn der nächste Urlaub geplant wird, müssen meistens mehrere Interessen miteinander verbunden werden.

Der eine möchte vielleicht fremde Städte erkunden, der andere sich lieber in Ruhe entspannen. Etwas Besonderes soll der Urlaub sein, doch am besten nicht zu aufwendig von der Anreise her. Ferien auf einem Hausboot sind eine gute Möglichkeit, alles miteinander zu kombinieren.

Buchen Sie ein Hausboot, das fest vertäut an einem Anlegeplatz liegt und

weiter
  • 800 Leser

Auf den Spuren von Theodor Fontanes Roman

Literatur Ein Roman hat den Stechlinsee berühmt gemacht.

Da lag er vor uns, der buchtenreiche See, geheimnisvoll, einem Stummen gleich, den es zu sprechen drängt. Aber die ungelöste Zunge weigert ihm den Dienst, und was er sagen will, bleibt ungesagt.“ Renate Fechner kann nicht anders als immer wieder Theodor Fontane zu zitieren, wenn sie Leute zum Stechlinsee führt. Wie kein Zweiter habe der Dichter

weiter
  • 816 Leser

Der Mann, der die „Europa“ versorgt

Kreuzfahrt Auf den Schiffen wird viel und gerne gegessen. Stefan Femerling sorgt dafür, dass an Bord des Kreuzfahrtschiffes „Europa“ weder der Kaviar noch das Klopapier ausgeht.

Bei der Frage nach der wichtigsten Person an Bord eines Kreuzfahrtschiffes kommen die meisten Menschen sofort auf den Kapitän. Logisch, denn der hat die Verantwortung. Fast genauso wichtig ist jemand, der für die Gäste unsichtbar an Land sitzt: der Cheflogistiker. Ohne ihn gäbe es auf hoher See nichts zu essen, nichts zu trinken, weder Papier noch

weiter
  • 709 Leser

Unter freiem Himmel angenehm genießen

Das Angebot an Biergärten und Freiluftbewirtungen im Ostalbkreis ist riesig. Egal ob unter Kastanienbäumen auf dem Land oder in einem gemütlichen Winkel der Städte und Gemeinden: Es gibt für eine gemütliche Einkehr unter freiem Himmel viel zu entdecken.

Ostalbkreis. Jetzt beginnt wieder die Zeit, in der man leckere Speisen und kühle Getränke im Freien genießen kann, sei es im Biergarten, in einem Straßencafé, einer der vielen Eisdielen in der Region. Verwöhnt von der Sonne, in netter Gesellschaft schmeckt dann alles noch einmal viel besser.

Inzwischen haben sich die Biergärten nicht nur zur

weiter
  • 1342 Leser

Unterwegs im Ostalbkreis

Die Schönheiten der Heimat entdecken und es sich richtig gut gehen lassen.

Ostalbkreis. Der Ostalbkreis ist flächenmäßig der drittgrößte Landkreis in Baden-Württemberg. Er bietet eine ungeheure Vielzahl an unterschiedlichen Freizeitmöglichkeiten, jede Menge Gelegenheiten, um Ausflüge, Kurzurlaube oder Touren zu unternehmen.

Tolle Ausflugsziele sind in diesem Jahr defintiv die teilnehmenden Gemeinden der Remstal Gartenschau.

weiter
  • 1328 Leser

Das sind die schönsten Ideen zum Muttertag 2019

Sonntag ist Muttertag – traditionell ist das immer der zweite Sonntag des Monats Mai. Schon seit dem Jahr 1914 existiert dieser Tag, welcher in den USA seinen Ursprung hat und dann auch seinen Weg in die wesentliche Welt gefunden hat. Wer noch kein Geschenk zum Muttertag hat, muss aber nicht gleich in Panik verfallen, denn viele der besten Präsente lassen sich mit ein wenig Kreativität auch kurz vor knapp noch kreieren.

Blumen und Schokolade lassen das Herz von Mutti höher schlagenDer Muttertag 2019 steht vor der Tür und wie jedes Jahr fragen sich wieder etliche Söhne und Töchter, wie sie dieses Jahr ihrer Mutter eine Freude zu ihrem Ehrentag bereiten können. Der Muttertag blickt auf eine lange Tradition zurück und findet immer am zweiten

weiter
  • 2929 Leser