Artikel-Übersicht vom Montag, 13. Mai 2019

anzeigen

Regional (115)

Polizeibericht

Autofahrerin leicht verletzt

Abtsgmünd. Einen Auffahrunfall hat am Sonntag eine 51-jährige Daimlerfahrerin in Abtsgmünd verursacht. Sie bog gegen 15.50 Uhr von der Ellwanger Straße rechts in die Hüttlinger Straße ein und fuhr auf einen VW auf. Dessen 61-jährige Fahrerin wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Schaden: rund 2500 Euro.

weiter
  • 516 Leser
Kurz und bündig

CDU bei Papier Geiger

Aalen-Hofherrnweiler. Die CDU Unterrombach-Hofherrnweiler lädt am Dienstag, 14. Mai, ab 19 Uhr zu einer öffentlichen Veranstaltung bei Papier Geiger, Schulze-Delitzsch-Straße 7, mit Kandidatenvorstellung ein.

weiter
  • 219 Leser

Diskussion zur Situation in den Kliniken

Diskussion Die Kandidatinnen und Kandidaten der Partei „Die Linke“ informieren am 16. Mai in Aalen.

Aalen. Nach Ansicht der „Linken“ sollte sie selbstverständlich sein: gute und wohnortnahe Gesundheitsversorgung. Durch Sparmaßnahmen der Bundesregierung sei sie aber zunehmend gefährdet, kritisiert der Linken-Kreisverband in einer Pressemitteilung. Wie es heißt, wolle Bundesgesundheitsminister Spahn noch mehr Krankenhäuser abbauen. Die

weiter
  • 1

Eine Welt: 20 000 Euro sind im Topf

Hilfsprojekte Anträge können bis Juli gestellt werden. Aalen gibt auch 2020 Zuschüsse für Entwicklungshilfeprojekte.

Aalen. Seit rund 30 Jahren unterstützt die Stadt Aalen lokale Initiativen und Vereine bei ihren Aktivitäten in der Entwicklungshilfe. Mit 20 000 Euro aus dem städtischen Haushalt fördert sie Stadt Projekte von Kirchen, Vereinen, Gruppen oder auch Privatpersonen. Sie können bis Freitag, 26. Juli, einen Zuschuss aus dem Eine-Welt-Förderfonds der

weiter
Polizeibericht

Fahrzeug mutwillig beschädigt

Oberkochen. Noch unklar ist die Höhe des Schadens, den ein Unbekannter zwischen Samstagabend, 18 Uhr, und Sonntagvormittag, 11 Uhr, in Oberkochen an der Schiebetüre eines in der Brunnenhaldestraße abgestellten Fahrzeugs verursacht hat. Die Polizei mutmaßt, dass der Täter das Fahrzeug aufbrechen wollte. Sie bittet um Hinweise unter Telefon (07361) 5240.

weiter
  • 535 Leser
Kurz und bündig

FDP stellt Kandidaten vor

Aalen. Die Freien Demokraten im Ostalbkreis stellen am Mittwoch, 15. Mai, von 19.30 bis 21.30 Uhr in der Villa Stützel in Aalen, Ulmer Straße 116, ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahlen und die Europawahl vor.

weiter
  • 233 Leser
Polizeibericht

Im Polo aufgefahren

Aalen-Waldhausen. Verkehrsbedingt musste ein 54-Jähriger seinen VW-Transporter am Montagmorgen gegen 7.30 Uhr auf der Achalmstraße in Waldhausen anhalten. Eine 27-Jährige bemerkte dies zu spät und fuhr mit ihrem VW Polo auf das stehende Fahrzeug. Der bei dem Unfall entstandene Schaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

weiter
  • 493 Leser
Polizeibericht

Kradfahrer stürzt

Aalen. Ein 20-Jähriger wollte am Sonntagabend gegen 20.45 Uhr nach dem Rombachtunnel in Richtung Unterrombach von der B 29 abfahren. Dabei stürzte er aus unbekannter Ursache und verletzte sich leicht. Er wurde vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert. Schaden am Kleinkraftrad: rund 2000 Euro.

weiter
  • 499 Leser
Kurz und bündig

Offene Gruppe für Trauernde

Aalen. Für Menschen, die Angehörige oder Freunde verloren haben, bietet der ökumenische Hospizdienst Aalen einmal im Monat eine offene Gruppe für Trauernde an. Das nächste Treffen ist am Mittwoch, 15. Mai, um 17.30 Uhr in der Friedhofstraße 7. Bei Bedarf sind auch Einzelgespräche möglich, Kontakt unter (07361) 555056 (9 bis 11 Uhr) oder unter 0171

weiter
  • 191 Leser
Kurz und bündig

Orgelmusik zur Marktzeit

Aalen. Konzertorganist Gabriele Marinoni spielt am Samstag, 18. Mai, ab 10 Uhr an der Orgel der Stadtkirche Robert Schumanns „Sechs Fugen über den Namen Bach“. Der gebürtige Italiener ist Absolvent der Master- und Solistenklasse sowie Preisträger beim Festival „Rising Stars!“ der Musikhochschule Stuttgart. Eintritt frei. Spenden erbeten.

weiter
  • 191 Leser

Polizisten angepöbelt

Schwäbisch Gmünd. Polizisten des Gmünder Reviers wurden am Sonntag gegen 4 Uhr zu Streitigkeiten auf den Schießtalplatz gerufen. Dort trafen sie auf einen angetrunkenen 41-Jährigen, der sich aggressiv verhielt. Er wurde zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Dabei beleidigte er die Polizisten mit üblen Schimpfworten, sodass ihn eine Strafanzeige

weiter
Polizeibericht

Radfahrer bei Sturz verletzt

Aalen. Kurz nach 7 Uhr am Montagmorgen befuhr eine 50-Jährige mit ihrem Smart die Jahnstraße aus Richtung Alte Heidenheimer Straße kommend. Als sie links in die Kettelerstraße einbog, übersah sie einen Radfahrer. Der 41-Jährige stürzte und wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Am Fahrrad entstand laut Polizei 200 Euro Schaden.

weiter
  • 512 Leser
Kurz und bündig

Reitkurs in den Pfingstferien

Aalen-Fachsenfeld. Der Reitverein Fachsenfeld bietet in den Pfingstferien vom 11. bis 3. Juni einen Ferienreitkurs an. Kinder zwischen 8 und 13 Jahren können täglich von 9 bis 12 Uhr den Umgang mit Pferden üben. Der Kurs kostet 75 Euro pro Kind. Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon 0176/ 72150077.

weiter
  • 183 Leser
Polizeibericht

Zu weit nach links geraten

Aalen. Wegen eines unbekannten Daimlerfahrers, der am Sonntag gegen 11.50 Uhr von der Eugen-Bolz-Straße nach rechts in die Richard-Wagner-Straße abgebogen und dabei zu weit nach links geraten war, musste ein entgegenkommender anderer Daimlerfahrer auf den Gehweg ausweichen. Ein Reifen samt Felge wurde beschädigt, Schaden: rund 500 Euro. Die Polizei

weiter
  • 545 Leser

Zwei neue Professoren in Aalen

Hochschule Aalen Antrittsvorlesungen von Sebastian Feldmann und Steffen Schwarzer an diesem Mittwoch.

Aalen. Am Mittwoch, 15. Mai, finden die Antrittsvorlesungen von Professor Dr. Sebastian Feldmann, Professor für Fertigungstechnik, Konstruktionslehre und CAD, und Professor Dr. Steffen Schwarzer aus dem Fachbereich Digitale Systemintegration im Maschinenbau statt. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Aula der Hochschule Aalen. „Chancen

weiter

Wissenschaft der Zukunft erleben

Hochschule Aalen Tag der offenen Tür am Freitag, 24. Mai. Am Abend gibt es einen „Science Slam“ der Forscher.

Aalen. Am Freitag, 24. Mai, veranstaltet die Hochschule Aalen einen Tag der offenen Tür. Unter dem Motto: „Was machst du morgen?“ werden Besucher von 13 bis 18.30 Uhr eingeladen, den Campus der Hochschule in der Beethovenstraße zu besuchen.

Insgesamt hat die Hochschule mehr als 100 Programmpunkte sowie eine Showbühne und einen „expedition-d-Truck“

weiter

72-Stunden-Aktion

Aalen. Bei der 72-Stunden-Aktion der Diözese Rottenburg-Stuttgart beteiligen sich rund 8000 Kinder und Jugendliche in über 300 sozialen, interkulturellen oder ökologischen Projekten. Eine Auftaktveranstaltung ist am Donnerstag, 23. Mai, um 16 Uhr im Hirschbachfreibad in Aalen.

weiter
  • 251 Leser

Dunkle Wolken überm Rapsfeld

Wetter Es ist zu kalt für die Jahreszeit. Und es bleibt erst einmal so frisch. Der böige Wind lässt die nächsten Tage nicht nach. Fürs Wochenende sind eventuell Gewitter angekündigt. Die Gewitterstimmung über dem Rapsfeld hat SchwäPo-Fotograf Oliver Giers eingefangen.

weiter
  • 266 Leser

Lesung von Sa?a Staniši?

Aalen. Sa?a Staniši?, Schubart-Literaturpreisträger 2017, liest am Mittwoch, 5. Juni, um 19 Uhr im Kleinen Sitzungssaal des Aalener Rathauses aus seinem neuen Roman „Herkunft“, der seit März die Bestsellerlisten erobert hat. Karten für 12 Euro gibt es bei Aalener Tourist-Information.

weiter
  • 249 Leser

Schlager im Bürgerspital

Aalen. Im Café der Begegnungsstätte Bürgerspital spielt am Donnerstag, 16. Mai, von 14.30 bis 17 Uhr das Allround-Duo „Mein Keyboard und ich“ Tanz- und Unterhaltungsmusik der 50er bis 80er Jahre. Es darf getanzt werden.

weiter
  • 265 Leser

Die Amigos am Samstag in Aalen

Aalen. Die Amigos sind zu Gast in Aalen: Am Samstag, 18. Mai, sind sie ab 19.30 Uhr in der in der Stadthalle. Das erfolgreiche Schlager-Duo greift mit seinen Liedern Themen auf, die nicht nur Karl-Heinz und Bernd Ulrich selber, sondern auch ihre Fans bewegen. Mit dem Besten vom Besten zündeten die beiden Brüder, die mit einer beispiellosen Sammlung

weiter

Zahl des Tages

600

Einwohner sollen mal in der Maiergasse in Wasseralfingen leben. Der erste Bauabschnitt ist jetzt zur Erschließung freigegeben worden.

weiter
  • 213 Leser

Was auf dem Gelände der Gärtnerei Ulrich entsteht

Stadtentwicklung Die Essinger Wohnbau reißt die Gewächshäuser ab und schafft 30 Wohneinheiten. Das DRK ist im Boot und der Blumenladen bleibt.

Aalen

Ich glaube, dass es eine ganz gute Sache wird.“ Hartmut Ulrich findet das Konzept der Essinger Wohnbau „überzeugend“. Die Investoren aus der Aalener Nachbarschaft haben am Montag im Rathaus vorgestellt, was sie auf dem früheren Gärtnereigelände an der Friedhofstraße planen. Geschäftsführer Lars Fischer stellte klar: Die künftige

weiter

Anwohner: Laute Nächte durch Gastronomiebetrieb

Quartiersarbeit Situation rund um den Parlermarkt macht den Anwohnern dort schwer zu schaffen.

Schwäbisch Gmünd. Hochemotional ging es am Montag im Bürgertreff Altstadt beim 3. Stadtteilforum der Altstadt zu. Die Anwohner aus der Parlerstraße, der Asylstraße, der Ackergasse und dem Turniergraben wurden dabei von Herbert Slonek vertreten. Der Anwohner beschwerte sich darüber, dass sich seit dem Wegfall der Anwohnerparkplätze die Verkehrssituation

weiter
  • 2
  • 240 Leser

Kandidaten der SPD

Wahlkampf Kandidatenvorstellung der SPD in Abtsgmünd.

Abtsgmünd. Die SPD Abtsgmünd stellt ihre Kandidatinnen und Kandidaten vor: am Samstag, 18. Mai, um 10.15 Uhr an der Sonnenschule in Untergröningen, am 19. Mai um 10 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Neubronn, am Dienstag, 21. Mai, um 19.15 Uhr am Rathaus in Pommertsweiler mit anschließendem Rundgang und am 23. Mai ab 12.30 Uhr auf dem Wochenmarkt in Abtsgmünd.

weiter
  • 458 Leser

Drei Menschen bei Unfall verletzt

Verkehr Auf der B 29 bei Hüttlingen stoßen zwei Autos frontal zusammen.

Affalterried/Hüttlingen. Auf der B 29 ereignete sich am Montag zwischen Hüttlingen und Affalterried ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 24 Jahre alte Fahrerin war gegen 13.30 Uhr in Richtung Aalen unterwegs. Dabei geriet sie auf die Gegenfahrspur, wo sie das Auto einer entgegenkommenden 19-Jährigen streifte und anschließend frontal mit dem Wagen eines

weiter

Zahl des Tages

50

Jahre alt wird der Musikverein Stödtlen in diesem Jahr. Die Virngrundmusikanten feiern das am kommenden Wochenende.

weiter
  • 291 Leser
Namen und Nachrichten

Anja Bihlmaier Chefdirigentin

Abtsgmünd. Die aus Abtsgmünd stammende Anja Bihlmaier wird Chefdirigentin in Den Haag (Niederlande) beim „Residentie Orkest. Das meldet der Südwestrundfunk. Bihlmaier gab ihr Debüt mit ihrem künftigen Orchester im November 2018. Als 1. Kapellmeisterin und stellvertretende Generalmusikdirektorin war sie bis 2018 am Staatstheater Kassel tätig und

weiter
  • 4

Unterhaltungsnachmittag

Ellwangen. Am Donnerstag, 23. Mai, findet im Schönborn-Haus der monatliche Unterhaltungsnachmittag für die ältere Generation statt. Ab 14.30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen zu Musik und Tanz. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 275 Leser

Autobahn Polizei legt Transporter still

Ellwangen. Am Sonntag stellten Beamte der Verkehrspolizei gegen 13.30 Uhr auf der A7 einen rumänischen Transporter fest, der stark überladen war. Bei Ellwangen wurde das Fahrzeug angehalten und überprüft. Dabei wurden außer der Überladung Manipulationen der Bremsanlage und weitere technische Mängel festgestellt. Das Fahrzeug wurde stillgelegt; der

weiter

Kriminalität Einbruchversuch in Supermarkt

Crailsheim. Am Sonntag gegen 4:30 Uhr versuchte ein Unbekannter in einen Supermarkt in der Haller Straße in Crailsheim einzubrechen. Der Dieb hatte laut Polizei die Sicherung des Haupteingangs überwunden, als er wohl bemerkte, dass sich Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes im Markt befanden. Daraufhin flüchtete er. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier

weiter

Betreuung für Grundschüler jeden Tag

Pfingstferien Das Angebot der Ferienbetreuung an den Grundschulen hilft berufstätigen Eltern.

Ellwangen. In den Pfingstferien werden für Grundschüler folgende Betreuungen angeboten:

Buchenbergschule: 11. bis 14. Juni und 17. bis 21. Juni jeweils von 7 bis 13 Uhr. Kosten: 5 Euro pro Kind und Tag, 7 Euro für Nichtmitglieder. Anmeldung: E-Mail betreuung-buchenberg@gmx.de, Infos: buchenbergschule-ellwangen.de Klosterfeldschule: 11. bis 14. Juni weiter

Das Forellenstüble ist offiziell eröffnet

Imbiss Das Forellenstüble bei der Fischzuchtanlage Allgaier ist nun eröffnet. Am vergangenen Sonntag wurde die gemütliche Einkehrmöglichkeit sofort von zahlreichen Gästen besucht. Bürgermeister Wolfgang Hofer und Helmut Präger vom Gartenschau-Team gratulierten zu der gelungenen Baumaßnahme. „Das ist ein Imbiss, in dem wir zur Gartenschau, aber

weiter
Kurz und bündig2

Der Maler und Poet Karl Stirner

Rosenberg. Uwe Debler stellt am Donnerstag, 16. Mai, um 19.30 Uhr im Museum im alten Rathaus Rosenberg „Das Leben und Wirken von Karl Stirner in Rosenberg“ vor. In seinem Geburtsort Rosenberg gibt es zahlreiche Spuren des Malers und Poeten. Nach dem Vortrag sind die Besucherinnen und Besucher zu einer Führung in der Dauerausstellung mit Werken von

weiter
Kurz und bündig

Gewässerführung an der Rems

Essingen. Wo kommt das Wasser in der Rems her? Welche Pflanzen und Tiere leben in und an der Rems? Darum geht’s bei einer Gewässerführung am Remsursprung. Interessierte bekommen einen Blick in die faszinierende Welt unterhalb der Wasseroberfläche. Für den 16. Mai um 10 Uhr sind von den begehrten Plätzen noch welche frei. Anmeldungen direkt bei Gewässerführerin

weiter
  • 5
  • 194 Leser

Hofer: „Das Konzept geht auf“

Remstal-Gartenschau Die Gemeinde zieht nach dem großen Eröffnungswochenende ein erstes Fazit.

Essingen. „Das war eine riesige Veranstaltung, die es noch nie zuvor in Essingen gab“, sagt Bürgermeister Wolfgang Hofer zur Essinger Gartenschau-Eröffnung am vergangenen Samstag.

Die Entscheidung, die Veranstaltung wegen des schlechten Wetters vom Schlosspark in die Remshalle zu verlegen, war für den Schultes die Richtige: „So hatten

weiter
  • 5

Philipp Weber im Atelier Kurz

Kabarett Autor und Kabarettist Philipp Weber spielt am Freitag, 17. Mai, um 20.30 Uhr sein Programm „Durst – Warten auf Merlot“ im Atelier Kurz in Ellwangen. Veranstalter ist der Stiftsbund Ellwangen. Karten zu 20, 15 oder 5 Euro bei der Tourist-Information, Tel. (07961) 84303. Archivfoto: jps

weiter
  • 229 Leser

Reh erfasst und getötet

Adelmannsfelden. Als er auf der L 1073 unterwegs war, erfasste ein 49-jähriger Skoda-Lenker am Sonntagabend gegen 19.40 Uhr zwischen Adelmannsfelden und Gaishardt ein Reh beim Queren der Fahrbahn, das dadurch getötet wurde. An seinem Fahrzeug entstand dabei ein Schaden von circa 2500 Euro.

weiter
  • 218 Leser
Polizeibericht

18 000 Euro Sachschaden

Unterschneidheim. An der Einmündung Landesstraße 2221 in die Landesstraße 1060 missachtete ein 26 Jahre alter Autofahrer am Montag kurz nach 6 Uhr die Vorfahrt eines 47-jährigen Fahrers. Beim Zusammenstoß, bei dem beide unverletzt blieben, entstand laut Polizei Schaden von rund 18 000 Euro.

weiter
  • 302 Leser
Polizeibericht

Hakenkreuz aufgesprüht

Ellwangen. An der Baustelle Rindelbacher Straße/Alamannenstraße wurden zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen auf die Rückseite einer Absperrung ein gelbes Hakenkreuz aufgesprüht sowie zwei Warnleuchten beschädigt. 500 Euro sind hier die Schadensbilanz. Hinweise bitte an die Polizei in Ellwangen, Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 268 Leser

OB-Wahl: Kandidaten stellen sich vor

Versammlung Am kommenden Freitag, 17. Mai, können Bürger in der Rundsporthalle Fragen stellen. So funktioniert's.

Ellwangen. Die drei Kandidaten für das Amt der Oberbürgermeisterin beziehungsweise des Oberbürgermeisters stellen sich am Freitag, 17. Mai, um 19 Uhr in der Rundsporthalle in einer öffentlichen Versammlung vor. Hallenöffnung ist um 18 Uhr.

Michael Dambacher, Sabine Heidrich und Matthias Renschler erhalten je 15 Minuten Zeit, um sich vorzustellen. Anschließend

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Rangieren

Ellwangen. Beim Rangieren in der Lindenstraße beschädigte ein 66-Jähriger am Sonntag kurz nach 18 Uhr das Auto einer 33-Jährigen. Der Schaden beläuft sich auf rund 1000 Euro.

weiter
  • 1
  • 295 Leser

Die Verlängerung der LEA ist besiegelt

Vertragsunterzeichnung Ellwangens OB Karl Hilsenbek, Staatssekretär Julian Würtenberger und Landrat Klaus Pavel fixieren die Laufzeitverlängerung der LEA um zwei Jahre und acht Monate.

Ellwangen

Am Montag haben Vertreter der Stadt Ellwangen, des Landes und des Landkreises einen neuen Vertrag über den Weiterbetrieb der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) für Flüchtlinge auf dem Areal der ehemaligen Reinhardt-Kaserne unterzeichnet. Der Vertrag tritt zum 1. Mai 2020 in Kraft und soll zum 31. Dezember 2022 automatisch enden. Über eine

weiter

Sanierung von Straßen teurer

Straßeninstandsetzung Hüttlingen vergibt Auftrag nach Untergröningen.

Hüttlingen. Der Gemeinderat hat die Arbeiten für Straßeninstandsetzungen im laufenden Jahr vergeben. Das „Straßeninstandsetzungsprogramm“ umfasst Sanierungen von Ortsstraßen, Gemeindeverbindungsstraßen sowie Klein- und Kleinstreparaturen. Der Auftrag geht für knapp 323 000 Euro an die Baufirma Gebrüder Eichele, Abtsgmünd-Untergröningen.#

weiter
Polizeibericht

Auffahrunfall

Westhausen: Beim Einbiegen von der B 290 nach rechts auf die B 29 fuhr am Sonntagabend, gegen 20.10 Uhr, ein 54-jähriger Autofahrer in einem VW auf eine 21-jährige Toyota-Fahrerin auf. Durch den Unfall entstand ein Gesamtsachschaden von zirka 5000 Euro.

weiter
  • 221 Leser

Baustelle und Ruftaxi

Gemeinderat Riesbürgs Gremium tagt am Montag, 20. Mai, öffentlich.

Riesbürg-Pflaumloch. Der Gemeinderat besichtigt am Montag, 20. Mai, um 18.30 Uhr in Pflaumloch den Neubau von Bauhof und Feuerwehrhaus. Gegen 19 Uhr wird im Rathaus getagt. Themen: öffentliche Bewerbervorstellung für die Bürgermeisterwahl, Kindergartenbedarfsplan 2019/2020 und Ruftaxi.

weiter
  • 265 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderatssitzung in Neuler

Neuler. Im Bürgersaal des Rathauses Neuler beginnt am Mittwoch, 15. Mai, um 18 Uhr die Gemeinderatssitzung. Auf der Tagesordnung: verkehrsberuhigende Maßnahme Leinenfirst-Nord, Breitband Teilbereich Gaishardt und Hardtstraße, Vergabe der Planungsleistungen für die Brühlschule, Bebauungsplan Leinenfirst, Anpassung Elternbeiträge Kindergarten.

weiter
  • 254 Leser
Kurz und bündig

Gewerbeflächen und Kitas

Ellwangen. Bei der Sitzung des Ausschusses für Bau-, Umwelt- und Verkehrsangelegenheiten beginnt am Mittwoch, 15. Mai, um 17 Uhr im Rathaus geht es um das Projekt „Naturschutz Ellwangen“, Gewerbeflächen-Entwicklungskonzept und Bauarbeiten an Kindergärten.

weiter
  • 219 Leser
Kurz und bündig

Kapfenburger Ausblicke

Westhausen. Bei den 4. Kapfenburger Ausblicken der SPD Westhausen liest der ehemalige NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans am Montag, 20. Mai, aus seinem Buch „Steuern – der große Bluff“. Walter-Borjans hat sich in seiner Amtszeit massiv gegen Steuerhinterziehung eingesetzt. Dafür ließ er CDs mit Daten von Steuerbetrügern kaufen und auswerten.

weiter
  • 5
  • 201 Leser
Kurz und bündig

Ladestation und Sandabbau

Stödtlen. Bei der Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 16. Mai, um 19 Uhr im Rathaus geht es um Aufbau einer Ladestation für Elektrofahrzeuge, Erweiterung des Gewerbegebietes Lachfeld III, Anpassung der Elternbeiträge für das Kindergartenjahr 2019/20, Quarzsandtagebau ,,Eck am Berg“ durch die Firma Georg Müller (Antrag auf Verlängerung bis zum 30. Juni

weiter
  • 261 Leser

Mitfahren von Dinkelsbühl nach Ellenberg

Kooperation Stadt Dinkelsbühl arbeitet mit den Gemeinden Fichtenau, Mönchsroth und Ellenberg zusammen.

Dinkelsbühl/Ellenberg. Die Idee der Mitfahrerbank verbreitet sich in ganz Deutschland. Während die einen Probleme haben, von A nach B zu kommen, bleiben in den meisten Autos drei Plätze frei. Besonders im ländlichen Raum, wo der öffentliche Personennahverkehr schwach ausgebildet ist, verbreitet sich deshalb die Idee „Mitfahrerbank“.

Seit

weiter
Kurz und bündig

Musikalisches Marienlob

Kirchheim-Jagstheim. Die Böhmerwald-Heimatgruppe Bopfingen bittet am Freitag, 17. Mai, um 19 Uhr zum Marienlob in die Kirche in Jagstheim (bei Kirchheim am Ries). Die musikalische Gestaltung übernehmen dabei die Böhmerwald-Stubenmusik sowie das Gesangsduo Burgl und Hardl Schmiedt.

weiter
  • 216 Leser
Kurz und bündig

Offenes Liedersingen

Westhausen. In der Begegnungsstätte St. Agnes Westhausen ist am Dienstag, 14. Mai, um 15.30 Uhr offenes Liedersingen. Dabei werden Mai- und Wanderlieder erklingen.

weiter
  • 295 Leser
Kurz und bündig

Straßennamen und Immobilien

Bopfingen. Der Gemeinderat Bopfingen tagt am Donnerstag, 16. Mai, um 17 Uhr in der „Schranne“ öffentlich. Unter anderem geht es um diese Themen: Neues Kommunales Haushalts- und Rechnungswesen (NKHR), Straßennamen im Baugebiet „Hofstatt“ in Kerkingen, Präsentation städtischer Immobilien, Neustrukturierung der Gutachterausschüsse.

weiter
  • 202 Leser
Kurz und bündig

VdK Sozialrechtsberatung

Bopfingen. Sozialrechtsreferent Häußler hält am Mittwoch, 15. Mai, von 13.30 bis 15.30 Uhr im Rathaus seine nächste Sprechstunde ab. Anmeldung unter (07321) 4908920.

weiter
  • 271 Leser
Kurz und bündig

VdK-Frühstück in St. Agnes

Westhausen. Das nächste VdK-Frühstück ist am Mittwoch, 15. Mai, 9 Uhr, in der Begegnungsstätte St. Agnes. Für den Ausflug am 6. Juni über die romantische Straße nach Creglingen und Bad Mergentheim sind noch Plätze frei. Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

weiter
  • 153 Leser
Kurz und bündig

Verwertung von Streuobst

Westhausen. Über ein Konzept für die Verwertung des Streuobstes durch die Gemeinde berät der Gemeinderat Westhausen am Mittwoch, 15. Mai, um 18 Uhr im Rathaus. Außerdem auf der Tagesordnung: Bebauungsplan „Freiflächen-Photovoltaikanlage Lindach“, Energiebericht 2017, Beschaffung eines Gerätewagens für die Feuerwehr.

weiter
  • 190 Leser
Kurz und bündig

Wasserturm und Bürgermeister

Adelmannsfelden. Im Gemeinderat geht es am Mittwoch, 15. Mai, um 19 Uhr am Wasserturm um die Außenfassade. Gegen 19.30 Uhr stehen im Rathaus diese Themen an: Entwurfsplanung der OWO/RBS Wave für die Sanierung des Wasserwerks Ölmühle, Zustimmung zur Bildung eines gemeinsamen Gutachterausschusses „Nördlicher Ostalbkreis“, Festlegung und Vorbereitung

weiter
  • 246 Leser

Freispruch trotz Geständnis

Justiz Am Ellwanger Amtsgericht entwickelt sich ein Betäubungsmittelprozess überraschend zu einer Rechtsfrage.

Ellwangen

Kein besonders guter Tag schien für einen 37-Jährigen aus einer Kreisgemeinde der Freitag: Der glühende Fan der Frankfurter Eintracht hatte in der Nacht das Halbfinal-Aus im Elfmeterschießen im Europapokal seiner Eintracht erlebt und saß am Morgen danach als Angeklagter wegen unerlaubtem Besitz von Betäubungsmittel vor dem Schöffengericht

weiter

OB zieht den Hut vor der Dorfjugend

Freizeit Innerhalb nur eines Jahres ist in Waldhausen die nunmehr dritte Aalener Pumptrack-Strecke entstanden.

Aalen-Waldhausen

Von einer Skizze auf dem Schulblock entstand innerhalb eines Jahres die neue Pump- oder Dirt-Track Strecke in Waldhausen. „Das ist Rekordzeit, meinte Aalens OB Thilo Rentschler anerkennend am Montagabend bei der Eröffnungsfeier. Gemeinsam mit Pfarrer Andreas Macho, Pfarrerin Caroline Bender, Ortsvorsteher Patrizius Gentner, Amtsleiter

weiter
  • 5
  • 142 Leser

Forum zu künstlicher Intelligenz

AAccelerator Impulsvorträge informieren über digitale Werkzeuge für Unternehmen.

Aalen. Beim Design und der Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen spielt künstliche Intelligenz eine immer größere Rolle. Wie Unternehmen aktuell die künstliche Intelligenz als neues Werkzeug nutzen, erfahren Teilnehmer am 23. Mai 2019 im Kreativ-Forum im AAccelerator in Aalen.

Die Kontaktstelle Frau und Beruf Ostwürttemberg-Ostalbkreis, die

weiter
  • 190 Leser

Bansbach Easylift feiert 100. Geburtstag

Jubiläum Mit Gästen aus mehr als 50 Ländern weltweit hat der Gasdruckfederhersteller Bansbach Easylift im Gmünder Stadtgarten 100. Geburtstag gefeiert. „Wir fühlen uns geehrt, dass so viele Partner unserer Einladung gefolgt sind“, so Geschäftsführer Edgar Hahn-Bansbach. Das Familienunternehmen wurde 1919 in Cannstatt gegründet. Bild: Heinz

weiter

Trotz des Zünslers ist der Buchs nicht auf Dauer verloren

Natur Es gibt Anzeichen, dass Vögel die Raupe auf den Speiseplan nehmen. Schädlingsbefall jetzt auch vermehrt im östlichen Kreisgebiet.

Aalen

Sie sind nicht mehr aufzuhalten, erobern Jahr für Jahr weitere Landschaften: die Buchsbaum-Zünsler. Die grünen Raupen mit gelben Streifen leben gut getarnt unter den Blättern – bis kahle Zweige und Spinngewebe auf den Befall aufmerksam machen.

Franz-Josef Klement, Obst- und Gartenbauberater beim Landratsamt Ostalbkreis, nennt den Buchsbefall

weiter

Abwechslungsreicher Streifzug

Liederabend Aalener Kammerchor singt von Liebe, Lust und Leid. Nur die trockene Akustik dämpft den Hörgenuss.

Vom frühen Barock bis in die Gegenwart hat Thomas Baur in der Musikliteratur gestöbert, um für den Aalener Kammerchor und sein sachkundiges Publikum im voll besetzten evangelischen Gemeindehaus am Sonntag ein angemessenes Programm auf die Beine zu stellen. Von Monteverdi bis zum zeitgenössischen US-amerikanischen Komponisten Eric Whitacre hat er seine

weiter

Zahl des Tages

80

Mitarbeiter können aufatmen. Bei der Königsbronner Gießerei SHW HPCT geht es weiter. Das hat nach der IG Metall nun auch Insolvenzverwalter Martin Mucha bestätigt.

weiter
  • 378 Leser

Wiesenfibel: Die zweite Auflage ist da

LEV Verband zieht bei der Mitgliederversammlung Bilanz – 1,88 Millionen Euro für Natur und Landschaft im Ostalbkreis investiert.

Ostalbkreis. Der Landschaftserhaltungsverband Ostalbkreis (LEV) hielt seine 18. Mitgliederversammlung ab. In seinem reich bebilderten Bericht über 2018 stellte Geschäftsführer Ralf Worm 176 Maßnahmen zum Wohle von Natur und Landschaft im Ostalbkreis vor. Der Schwerpunkt der Arbeit lag beim Erhalt und der Wiederherstellung von extensiv bewirtschafteten,

weiter
Tagestipp

Fotografien von Norbert Holick

Noch bis Ende Mai ist in der Eingangshalle des Ostalb-Klinikums Aalen eine Ausstellung des Fotografen Norbert Holick zu sehen.

Der in Neu-Isenburg geborene Künstler zeigt bei seinen fotografischen Serien „Erzählungen“, die beim Betrachter Assoziationen und Gefühle hervorrufen sollen und mit eigenen Erinnerungen und Geschichten verknüpft

weiter

Am Dienstag wird es nicht mehr ganz so freundlich

Die Spitzenwerte: 11 bis 15 Grad.

Am Dienstag sind auf der Ostalb deutlich mehr Wolken unterwegs, ganz vereinzelt ist auch der ein oder andere kurze Schauer möglich. Die Sonne wird sich aber auch ab und zu mal zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 11 bis 15 Grad. 11 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 12 Grad werden es in Neresheim, 13 in Ellwangen, 14 in Aalen. Rund

weiter

Der schwarze Kontinent

Konferenz „Remstal Global – Afrika im Blick“ am 24. und 25. Mai im Stadtgarten

Schwäbisch Gmünd. Wer sich über Afrika in all seinen Facetten und Kulturen kundig machen möchte, sollte sich den 24. und 25. Mai vormerken. Da gibt es im Rahmen einer Konferenz „Remstal-Global – Afrika im Blick“ ein umfassendes Angebot zum Thema im Congress-Centrum Stadtgarten. Die Veranstaltung wird von Engagement Global und ihrer

weiter

Exhibitionist masturbiert

Polizei Wer hat den Auftritt auf der Parkbank beobachtet?

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Eine 45-jährige Frau ist am Freitag gegen 19.30 Uhr im Riedweg einem Exhibitionisten begegnet. Der etwa 30-Jährige saß laut Polizei mit heruntergelassener Hose auf einer Parkbank und masturbierte. Er hatte normale Statur, kurze braune Haare, trug ein graues Kapuzensweatshirt, graue Jogginghose, schwarze Jacke. Unterwegs

weiter

Anfeindungen nach Einhorn-Auftritt

Remstal-Gartenschau Linken-Stadträtin Cynthia Schneider muss viel Kritik einstecken.

Schwäbisch Gmünd. „Unglaublich, dass so etwas passiert“, sagt Bodypainting-Künstler Udo Schurr zu den Reaktionen auf sein Einhorn-Kunstwerk vom vergangenen Freitag.

Zur Eröffnung der Remstal-Gartenschau hatte der Künstler die Gmünder Linke-Stadträtin Cynthia Schneider mit viel Farbe, Glitzer und Latex in das Wappentier Gmünds verwandelt.

weiter

Grundbesitzer machen Druck

Städtebau Eigner im geplanten Sanierungsgebiet „Aalen-Mitte – Wilhelm-Merz-Straße“ wenden sich an die Gemeinderatsmitglieder der Stadt Aalen.

Aalen

Eine Petition der im geplanten Sanierungsgebiet „Aalen-Mitte – Wilhelm-Merz-Straße“ beheimateten Immobilienbesitzer wurde am Montag Mitgliedern des Aalener Gemeinderates zugestellt. Darin appellieren die knapp 40 Unterzeichnenden an die „Damen und Herren“ des Aalener Gemeinderates, den Plänen der Stadt, dort ein

weiter
Kommentar Bea Wiese

Muss das Einhorn nackt sein?

über einen Blickfang ohne Produktbezug

Sind sie von gestern? Verklemmt, gar rückschrittig?, die Menschen, die den Auftritt von Cynthia Schneider als fast nacktes Einhorn kritiseren.

Wenn die Stadträtin Cynthia Schneider privat ins Freibad geht, juckt es niemanden, ob sie Bikini oder Einteiler trägt.

Bei der Eröffnungsfeier der Gartenschau aber war sie in offizieller Mission unterwegs. Angefragt

weiter

Anfeindungen nach Einhorn-Auftritt schwer erträglich

Remstal-Gartenschau Die Linke-Stadträtin Cynthia Schneider muss viel negative Kritik einstecken.

Schwäbisch Gmünd. „Unglaublich, dass so etwas passiert“, sagt Bodypainting-Künstler Udo Schurr zu den Reaktionen auf sein Einhorn-Kunstwerk vom vergangenen Freitag. Zur Eröffnung der Remstal-Gartenschau hatte der Künstler die Gmünder Linke-Stadträtin Cynthia Schneider mit viel Farbe, Glitzer und Latex in das Wappentier Gmünds verwandelt.

weiter

Platz für 600 neue Einwohner

Wohnungsbau In Wasseralfingen ist der erste Bauabschnitt der Erschließung des Gebiets „Maiergasse“ freigegeben worden.

Aalen-Wasseralfingen

Der erste Bauabschnitt für die Erschließung des Baugebiets in der „Maiergasse“ ist abgeschlossen. Dort sollen in etwa zehn mehrgeschossige Häuser entstehen – für bis zu 600 neue Einwohner.

Aalens Oberbürgermeister Thilo Rentschler war entsprechend zufrieden: „Man kann gar nicht oft genug betonen, wie wichtig

weiter
  • 5
  • 155 Leser

Gesellschaft Neue Broschüre über Europa

Aalen. Immer wieder haben Bürgerinnen und Bürger das Gefühl, dass Europa und die Europäische Union weit in Brüssel sind und nur wenig vor Ort im Ostalbkreis ankommt. Das Europainformationszentrum Europoint Ostalb hat nun eine Broschüre dazu entworfen. Sie ist derzeit noch im Druck und wird am Samstag, 18. Mai, um 14.30 Uhr am Forstwagen des Ostalbkreises

weiter

Kommunalwahl 20 Kandidaten der Jungen Union

Aalen. Am Sonntag, 26. Mai, ist Kommunalwahl. Die Junge Union schickt 20 Kandidatinnen und Kandidaten ins Rennen. Sie treten auf den CDU-Listen an. „Von Lorch bis Trochtelfingen – wir haben auf der ganzen Ostalb junge, engagierte und motivierte Kandidaten gewonnen“, freut sich Kreisvorsitzender Markus Bosch.

weiter
  • 5
  • 383 Leser

Landratsamt zeigt Ausstellung „Zero!“

Aalen. Die deutsche Hauptstelle für Suchtfragen organisiert eine bundesweite Aktionswoche zum Thema Alkohol. Das Suchthilfenetzwerk im Ostalbkreis koordiniert die Aktivitäten in der Region. Vom 13. bis 17. Mai zeigt das Aalener Landratsamt die Ausstellung „Zero!“ über Schwangerschaft, Alkohol und Schädigungen, die durch mütterlichen Alkoholkonsum

weiter

Ambros mit kratziger Stimme

Konzert Austropop-Ikone Wolfgang Ambros in Unterkochen vor rund 400 Gästen: ehrlich, zerbrechlich und melancholisch.

Aalen-Unterkochen

Wolfgang Ambros, österreichischer Liedermacher, hat sich bei seinen Bühnenshows in den vergangenen Jahren als Wundertüte profiliert. „Schlecht in Form, betrunken, trifft die Noten nicht – hat den Zeitpunkt verpasst, um abzutreten“, liest man da in Rezensionen. Trotz dieser unsicheren Aussichten haben sich rund 400

weiter

Von Schwermut und Lebensfreude

Konzert Ein vierköpfiges Vokalensemble aus St. Petersburg bot bei seinem Konzert in der evangelischen Stadtkirche besondere Einblicke in die „russische Seele“.

Ellwangen

Einblick in die „russische Seele“ gewährte das gleichnamige vierköpfige Vokalensemble aus St. Petersburg bei seinem Konzert in der Evangelischen Stadtkirche in Ellwangen. Als Solisten auf den großen Bühnen der St. Petersburger Staats- oder Kammeroper und im berühmten Chor des Alexander Newski- Klosters heimisch, präsentierten

weiter

Abtsgmünd startet in den Wildblumensommer 2019

Aktion Offizieller Beginn am Donnerstag, 16. Mai, mit einem interessanten Vortrag in der Zehntscheuer.

Abtsgmünd. Der Startschuss zum diesjährigen Abtsgmünder Wildblumensommer und seinen zahlreichen Begleitveranstaltungen könnte aktueller nicht sein: Der Weltbiodiversitätsrat der Vereinten Nationen warnt in seinem Bericht zur Artenvielfalt: „Eine Million Tierarten sind vom Aussterben bedroht. Es gibt heute 80 Prozent weniger Insekten als noch

weiter

Maßnahme ist „schädlich und unnötig“

Eichenprozessionsspinner Naturschützer lehnen die Raupenbekämpfung per Hubschrauber weiter ab.

Aalen. Das Landratsamt hat die Fläche zur Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners im Ostalbkreis mit dem Hubschrauber um die Hälfte reduziert. Die Naturschutzverbände NABU, BUND und der Arbeitskreis Naturschutz Ostwürttemberg (ANO) sehen darin zwar einen Teilerfolg. Sie halten die Maßnahme aber weiter für einen „Umweltfrevel“. Von einer

weiter
  • 5
  • 191 Leser

Ausstellung geht zu Ende

Kunst Lesung und letzte Führung durch „X : JP – Das Jean-Paul-Projekt“.

Die Ausstellung „X : JP – Das Jean-Paul-Projekt“ des Aalener Kunstvereins, die verschiedenste künstlerische Standpunkte im Rahmen der Auseinandersetzung mit Jean Paul zeigt, endet am Sonntag, 19. Mai.

Dazu gibt es um 15 Uhr im Alten Rathaus eine ca. 45-minütige Lesung „Für Jean Paul oder „Schambaul“ – Kurzprosa

weiter

Dieser Sound elektrisiert

Bühne Glenn Miller Orchestra in der Stadthalle in Ellwangen.

Jede Location wird zum Swing-Tempel und bringt das Lebensgefühl der 30/40er Jahre zurück. Mit neuer CD im Gepäck und dem neuen Programm „Jukebox Saturday Night“ geht das Glenn Miller Orchestra, directed by Wil Salden, auf große Europa-Tournee. Am Montag, 15. Juli, 20 Uhr, gastiert es in Ellwangen und bringt den elektrisierenden Big-Band-Sound

weiter

Ihre Kunst ist preisgekrönt

Verleihung Der 15. VR-Bank-Kunstpreis und der Inklusionspreis der Stadt Aalen und der VR-Bank Ostalb sind feierlich im Rathaus verliehen worden.

Menschen sind bekanntermaßen höchst unterschiedlich. Keiner gleicht dem anderen. Dennoch sind sie Gleiche unter Gleichen. Das hätte bei der Ausstellung zur Verleihung des 15. VR-Bank-Kunstpreises sowie des Inklusionspreises der Stadt Aalen und der VR-Bank das heimliche Motto sein können.

Hier die Kunstprofessorin Cordula Güdemann (Stuttgart), die diese

weiter

Ergreifende Musik von Strozzi

Konzert Zuhörer erleben einen ergreifenden Abend mit Sandra Röddiger, Robert Crowe und dem Ensemble „Lux et Umbrae“.

Wer ist Barbara Strozzi und wie klingt ihre Musik? Zum 400. Mal jährt sich der Geburtstag der venezianischen Sängerin und Komponistin – weitgehend unbemerkt von der kulturellen Öffentlichkeit.

Ein Konzert in der Aalener Villa Stützel widmete sich dem Schaffen dieser außergewöhnlichen Frau, deren Werke erst in den letzten Jahrzehnten wiederentdeckt

weiter

Bei SHW HPCT geht es weiter

Gießerei Nach wochenlanger Hängepartie ist der Verkauf des Königsbronner Traditionsbetriebs endgültig in trockenen Tüchern. Künftig beschäftigt der Betrieb rund 80 Mitarbeiter.

Königsbronn

Nach langem Ringen gibt es wieder eine Zukunft für die Gießerei SHW HPCT in Königsbronn. Das Traditionsunternehmen, das auf das Jahr 1365 zurückgeht, kann mit neuem Eigentümer und künftig 80 Mitarbeitern weitermachen. Wie bereits am 18. April per Kaufvertrag vereinbart, hat die Avir Walze Holding GmbH über ihre Beteiligungsgesellschaft

weiter
  • 298 Leser

Blasmusiker präsentieren sich in Bestform

Jubiläum Der Musikverein Stödtlen feiert sein 50-jähriges Jubiläum mit jeder Menge Musik.

Stödtlen. Mit einem großen Festprogramm begeht der Musikverein Stödtlen sein 50-jähriges Bestehen. Die Feierlichkeiten dauern vom 17. bis 19. Mai und beinhalten ein Rockkonzert, eine Blasmusikparade mit Musikvereinen aus den Nachbarorten und einen großen Festumzug durch Stödtlen.

Der Musikverein Stödtlen hat eine erfreuliche Entwicklung genommen. In

weiter

TSV Hüttlingen will eine Tribüne bauen

Sportstadion Die Fußballabteilung des Vereins will eine Tribüne, damit Zuschauer während der Spiele vor Wettereinflüssen geschützt sind. Was es sonst damit auf sich hat.

Hüttlingen

Der TSV Hüttlingen will in seinem Stadion auf dem Bolzensteig eine Zuschauertribüne bauen. Die Anlage wird an der Böschung stehen, die den Trainingsplatz vom Stadion trennt; auf der Westseite des Stadions.

In der jüngsten Sitzung des Gemeinderates am vergangenen Donnerstag waren zwei Vertreter des TSV zu Gast: Vorstandsmitglied für Sport,

weiter
Der besondere Tipp

Tag des Wanderns: Rundweg über den „Remsbalkon“

Am 14. Mai 1883 wurde der Deutsche Wanderverband gegründet. Um daran zu erinnern, wird seit 2016 jährlich der „Tag des Wanderns“ begangen. Auch die Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins bietet zum zweiten Mal eine Wanderung an. Treffpunkt ist am Dienstag, 14. Mai, um 13.30 Uhr der P&R-Parkplatz beim Muckensee. Von dort verläuft

weiter

Schwerer Unfall auf der B29-Westumfahrung: drei Menschen verletzt

Die Vollsperrung ist aufgehoben.

Hüttlingen. Auf der Westumgehung der B 29 ereignete sich am Montagnachmittag zwischen Hüttlingen und Affalterried ein schwerer Verkehrsunfall, der eine Vollsperrung nach sich zog. Eine 24 Jahre alte Hyundai-Fahrerin war gegen 13.30 Uhr in Richtung Aalen unterwegs. Dabei geriet sie laut Polizeiangaben auf die Gegenfahrspur, wo sie zunächst

weiter

Zehn Minuten Gratis-Parken in Lauchheim

Verkehr Gemeinderat beschließt, die geltende Regelung zu verlängern. Parkraumüberwachung wird fortgesetzt.

Lauchheim. Wegen „wildem“ Parken wird seit 2014 der ruhende Verkehr im Stadtgebiet kontrolliert. Auch in den Siedlungen ist ein privater Sicherheitsdienst Parksündern auf der Spur. bei Strafzetteln greift die „10-Minuten-Regel“, wonach kleinere Besorgungen beim Bäcker oder Metzger nicht geahndet werden. Auf Antrag von Stadtrat

weiter
  • 5
  • 148 Leser

Sport und Schule profitieren

Gemeinderat Lauchheim gibt insgesamt rund 1,3 Millionen Euro für die Sanierung der Deutschorden-Schule, Sportplatzbau und ein Feuerwehrfahrzeug aus

Lauchheim

Nur noch wenige Wochen, dann startet der Bau eines neuen Sportplatzes in Lauchheim. Im Gemeinderat wurden nun die Arbeiten vergeben. Die Firma Gartenbau Moser aus Essingen hat zum Preis von 571 400 Euro den Zuschlag erhalten. Bereits Anfang Juni soll mit dem Rasenspielfeld begonnen werden. Für den Sportverein Lauchheim heißt es dann auch

weiter

Unterführung am Bahnhof soll kommen

Europäischer Protesttag Behinderte diskutieren beim Runden Tisch über Barrierefreiheit in Ellwangen.

Ellwangen. Zu einer festen Institution hat sich der Runde Tisch im Rathaus entwickelt, der sich alljährlich anlässlich des Europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen trifft. „Barrieren überwinden“ lautete das Motto. Oberbürgermeister Karl Hilsenbek leitete zum letzten Mal die Diskussionsrunde.

Mit dem Protesttag

weiter
  • 1
  • 126 Leser

Alle Kinder haben einen Kindergartenplatz

Kinderbetreuung Lauchheim ist mit seinen Kindertageseinrichtungen gut aufgestellt.

Lauchheim. Ein Kindergartenbedarfsplan macht es deutlich: In Lauchheim gibt es immer mehr Kinder, die einen Betreuungsplatz benötigen. „Wir sind zwar gut belegt, es sind aber immer noch Plätze übrig“, schickte Anita Bansemer als gute Nachricht bei der jüngsten Gemeinderatssitzung vorneweg.

In einer Bestandsaufnahme hat die Rathausmitarbeiterin

weiter

Eisenbahnmuseum feiert 50. Geburtstag

Technikmuseum Das große Dampflokfest läuft vom 30. Mai bis 2. Juni in Nördlingen.

Nördlingen. Das Bayerische Eisenbahnmuseum ist eines der größten technikhistorischen Freilichtmuseen in Deutschland. Sein Trägerverein hat in den vergangenen 50 Jahren mit über 250 Fahrzeugen im Bereich Eisenbahn deutschlandweit eine der umfangreichsten Sammlungen zusammengetragen. Den runden Geburtstag begeht der 1969 in München gegründete Verein

weiter

16 000 Quadratmeter Lagerfläche neu

Wirtschaft Bei der Spedition Hirsch wurde am Samstag die erste von zwei neuen Lagerhallen eingeweiht und das 125-jährige Firmenbestehen gefeiert.

Ellwangen.(cat) Die große Zahl der Gäste, die am Samstag der Einladung der Spedition Hirsch in die neue Halle des in Neunheim entstehenden Logistikzentrums gefolgt waren, machte gleich zwei Tatsachen deutlich: zum einen die Wertschätzung, die dem mittelständischen Familienunternehmen entgegengebracht wird. Zum anderen die beachtlichen Dimensionen des

weiter
  • 107 Leser

Immobilienbesitzer wehren sich gegen Sanierungspläne rund um das Union-Gelände

Petition gegen das Sanierungsgebiet "Aalen-Mitte - Wilhelm-Merz-Straße"

Aalen. Eine Petition der im geplanten Sanierungsgebiet „Aalen-Mitte - Wilhelm-Merz-Straße“ beheimateten Immobilienbesitzer wurde am Montag Mitgliedern des Aalener Gemeinderates zugestellt. Darin appellieren die Unterzeichnenden an die „Damen und Herren“ des Aalener Gemeinderates, den Plänen der Stadt dort ein Sanierungsgebiet

weiter
  • 4
  • 2260 Leser

Kombibad: Rossaro redet Tacheles

Sporttreibende Vereine Warum die Energieversorgung des Bauvorhabens auf Kritik stößt.

Aalen. Eine bemerkenswerte Stellungnahme zum geplanten neuen Kombibad gab Ulrich Rossaro vom Stadtverband der sporttreibenden Vereine Aalen in der Jahreshauptversammlung ab. Nachdem er beklagt hatte, „dass wir bei der Mitwirkung an der Planung, dem Neu- und Ausbau städtischer Sportanlagen eigentlich immer übergangen werden“, setzte er sich

weiter

Küfer in Oberkochen

Museumstag Ausstellung des Heimatvereins am Sonntag, 19. Mai, ab 14 Uhr.

Oberkochen. Am Sonntag, 19. Mai wird anlässlich des internationalen Museumstags die Sonderausstellung „Das Küferhandwerk in Oberkochen“ eröffnet. Der Heimatverein beteiligt sich mit einem facettenreichen Programm am Museumstag, der unter dem Motto „Museen – Zukunft lebendiger Traditionen“ steht. Das Heimatmuseum ist von

weiter

Offenes Raumkonzept fürs Schulzentrum

Dreißental Wie die Stadt Oberkochen erhebliche Mittel in die Bildung investiert.

Oberkochen. Der Neubau der Dreißentalschule läuft. „Unser Büro ist aufgestellt, dieses Projekt zu schultern, aber wir sollten Zeitverzögerungen vermeiden“, sagte Architekt Mathis Tröster, als die Pläne zur Errichtung eines Schulzentrums im Gewann Dreißental vorgestellt wurden. Die Kosten für die Erweiterung und den Umbau des bestehenden

weiter
Kurz und bündig

Ausstellung mit Aquarellen

Königsbronn. Der in Bopfingen lebende Künstler Manfred Liebhardt stellt vom 19. Mai bis 23. Juni im Königsbronner Rathausfoyer seine Bilder aus. Zur Vernissage am Sonntag, 19. Mai, um 11.15 Uhr lädt die Volkshochschule herzlich ein. Die Aquarelle zeigen Landschaften und Blumen, historische Gebäude und reizvolle Plätze der näheren und weiteren Umgebung.

weiter
  • 192 Leser
Kurz und bündig

Country-Rockabilly im Hirsch

Nattheim-Auernheim. „The Chaps“ stehen für handgemachte, groovige, swingende und rock’n’rollige Country-Rockabilly-Music. Am Samstag, 18. Mai, sind die Jungs ab 20.30 Uhr zu Gast im „Hirsch“ in Auernheim.

weiter
  • 415 Leser
Kurz und bündig

Ein geisterhaftes Musical

Neresheim-Ohmenheim. Die Grundschulen Ohmenheim und Dorfmerkingen laden am Donnerstag, 23. Mai, um 18 Uhr in die Sporthalle Ohmenheim zum „Abend der Grundschulen“ ein. Die Schülerinnen und Schüler führen das Musical „Villa Spooky“ auf mit Theaterspiel, Chorgesängen, dem Jeki-Orchester und tänzerischen Einlagen.

weiter
  • 198 Leser
Kurz und bündig

Schnippeldisco

Heidenheim. Teller statt Tonne heißt das Motto am Samstag, 18. Mai, im Himmelszelt im Eselsburger Tal. Dort veranstaltet die Bio-Musterregion Heidenheim plus eine Schnippeldisco, bei der gemeinsam getanzt sowie Gemüse mit einem vermeintlichen Makel geschrubbt, geschnippelt und verzehrt wird. Eintritt frei, Anmeldung nicht erforderlich.

weiter
  • 205 Leser
Kurz und bündig

Verkehr in Oberkochen

Oberkochen. Auf Einladung der CDU Oberkochen kommt am Montag, 20. Mai, der Verkehrs-Staatssekretär Steffen Bilger nach Oberkochen. Bei einer öffentlichen Veranstaltung um 20 Uhr im „Pflug“ sollen unter dem Titel „Der Verkehr und die Mobilität am Wirtschaftsstandort Oberkochen – Möglichkeiten für ein Mobilitätskonzept mit Signalwirkung“ Chancen und

weiter
  • 267 Leser
Kurz und bündig

Vortrag im Treffpunkt F

Neresheim. „Homöopathie – Sanfte Mittel für die ganze Familie“ ist ein Vortrag am Donnerstag, 16. Mai, um 19.30 Uhr im „Treffpunkt F“ im alten Schulhaus in Neresheim überschrieben. Der Eintritt ist frei. Es wird um Anmeldung gebeten bei der Apotheke im Ärztehaus in Neresheim, Tel. (07326) 9657755.

weiter
  • 219 Leser

Aktionstag „Inklusion“ mit Film im Regina 2000-Kino

Gesellschaft Die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) zeigt „Die Kinder der Utopie“.

Ellwangen. Das Leben von sechs Menschen, drei mit und drei ohne eine Behinderung, von der Grundschule bis zum Berufsleben, das ist Thema es Dokumentarfilms „Kinder der Utopie“ von Hubertus Siegert. Zu sehen ist der Film am Mittwoch, 15. Mai, um 19 Uhr im Regina 2000-Kino. Im Anschluss ist eine Diskussion über (schulische) Inklusion vorgesehen.

weiter

Heidi Scharf: „EU soll den Frieden sichern“

Europawahl Interview mit der Kandidatin für „Die Linke“ im künftigen Europaparlament.

Aalen. Seit Jahrzehnten politisch unterwegs: Das ist Heidi Scharf, Kandidatin für „Die Linke“ im künftigen Europaparlament. 36 Jahre lang hat sie als Gewerkschaftssekretärin bei der IG Metall gearbeitet, von 2002 bis 2016 als Erste Bevollmächtigte in Schwäbisch Hall. Bei der Linken in Baden-Württemberg hat sich Heidi Scharf von 2012 bis

weiter

Baustelle mit Hakenkreuz beschmiert

Die Polizei sucht nach Hinweisen auf den Täter

Ellwangen. Im Baustellenbereich Rindelbacher Straße/Alamennenstraße wurden zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen auf die Rückseite einer Baustellenabsperrung ein gelbes Hakenkreuz aufgesprüht sowie zwei Warnleuchten beschädigt, meldet die Polizei. 500 Euro sind hier die Schadensbilanz. Hinweise nimmt di Polizei in Ellwangen

weiter
  • 1804 Leser

Hinweise auf Exhibitionisten gesucht

Der Mann wurde in Schwäbisch Gmünd entdeckt.

Schwäbisch Gmünd. Im Riedweg traf am Freitag eine 45 Jahre alte Frau gegen 19.30 Uhr auf einen Exhibitionisten. Der etwa 30 Jahre alte Mann saß laut Polizei mit heruntergelassener Hose auf einer Parkbank und masturbierte. Er hatte eine normale Statur, kurze braune Haare und trug ein graues Kapuzensweatshirt, eine schwarzer Jacke

weiter
  • 2
  • 2886 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

9.01 Uhr: Zur vollen Stunde werfen wir noch einen Blick auf die Straßen im Ostalbkreis. Es gibt weiterhin den Stau auf der A7 und auch auf der B29 Richtung Aalen in Höhe von Essingen müssen Sie etwas mehr Zeit einplanen. Zähfließend ist zudem der Verkehr auf der B298 in Richtung Gmünd in Höhe von Mutlangen.

weiter
  • 2
  • 1985 Leser

Ein ordentlicher Montag

Die Spitzenwerte: 11 bis 16 Grad.

War das ein Wetter am Wochenende. Teils kräftige Schauer und auch kurze Gewitter, stürmische Böen und zwischendurch zeigte sich häufiger die Sonne. April-Wetter mitten im Mai. Am Montag beruhigt sich das Wetter auf der Ostalb. Es gibt eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken bei maximal 11 bis 16 Grad. 11 Grad gibts im Bergland

weiter

Regionalsport (11)

Karten fürs letzte Drittligaspiel

Es ist das letzte Drittligaspiel des VfR Aalen – möglicherweise sogar für lange Zeit ... Der bereits als Absteiger feststehende VfR Aalen empfängt am kommenden Samstag im Saisonfinale Hansa Rostock. Anpfiff in der Ostalb-Arena: 13.30 Uhr. Für diese Partie verlosen wir fünfmal zwei Eintrittskarten. Und zwar unter all denjenigen, die an diesem Dienstag

weiter

Matze Morys geht nach Lustenau

Fußball, 3. Liga Der Torjäger des VfR Aalen wechselt nach Österreich in die 2. Liga. „Der absolute Wunschspieler.“

Der Absteiger VfR Aalen verliert seinen Top-Torjäger: Matthias Morys geht erwartungsgemäß nicht mit in die Viertklassigkeit. Der 32-Jährige trägt ab der kommenden Saison das Trikot von Austria Lustenau in der 2. Liga in Österreich. Er hat dort einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben, der sich im Aufstiegsfall automatisch um ein Jahr verlängert.

„Das

weiter

Zahl des Tages

6

Tore und 10 Torvorlagen, das ist die beeindruckende Bilanz von Sebastian Vasiliadis in seiner ersten Zweitliga-Saison. Mit einem Sieg am Sonntag bei Dynamo Dresden kann der 21-jährige Ex-Profi des VfR Aalen mit dem SC Paderborn 07 den Aufstieg in die Bundesliga perfekt machen.

weiter
  • 3
  • 518 Leser

HS-Schoch-Team startet perfekt in Saison

Motorsport Der erste Lauf der neuen Truck-Trial-Saison stieg in Mont-Saint-Guibert in Belgien vor knapp 4500 Fans. Das HS-Schoch-Hardox-Team aus Lauchheim legte einen tollen Start hin und blieb die gesamten zwei Tage ununterbrochen auf dem ersten Platz. Ausführlicher Bericht folgt. Foto: privat

weiter
  • 260 Leser

1:4-Schlappe für die TSG

Fußball, Verbandsstaffel U19 aus Hofherrnweiler verliert gegen Ilshofen.

Eine bittere 1:4-Heimniederlage kassierte die U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach am 22. Spieltag der Verbandsstaffel Nord gegen den TSV Ilshofen. Die A-Junioren vom Sauerbach fanden an diesem Tag nie richtig in die Partie. Am Sonntag geht's nach Weilheim.

TSG: Hägele – Ulrich, Gröner, Lutolli (46. Schlosser), Schwarzer, Nietzer (67. Sedlatschek),

weiter

Der Kindheitstraum soll noch warten

Fußball, 2. Bundesliga Sebastian Vasiliadis steht mit dem SC Paderborn 07 kurz vor dem Aufstieg. Beim 4:1 gegen den HSV war der Ex-Profi des VfR Aalen mit seinem Doppelpack der gefeierte Held.

Der Überflieger des 33. Spieltags hat vor allem eines nicht verloren: seine Lockerheit. Am Tag nach seinem großen Auftritt gegen den Hamburger SV ist Sebastian Vasiliadis bodenständig wie immer. Er nimmt sich viel Zeit fürs Interview. Er ist bescheiden. Und lacht viel.

Gut, dass der 21-Jährige derzeit gute Laune hat, ist verständlich. Dank seiner beiden

weiter
  • 3
  • 160 Leser

Ostalbhurgler erhalten einen Hauptpreis

Jugendförderung Lotto- Sportjugend-Förderpreise werden am 25. Mai im Europapark Rust übergeben.

Vertreter von mehr als 100 badenwürttembergischen Sportvereinen werden am 25. Mai im Europapark Rust weilen. Dort werden die Sieger des Lotto Sportjugend-Förderpreises ihre Auszeichnung entgegennehmen. Mehr als 450 Vereine hatten sich um die mit 100 000 Euro dotierte Auszeichnung beworben. Spannend wird sein, wer den Landessieg davonträgt. Der Gewinner

weiter

Gönkinger bester Pilot

Modellflug Erstmaliger Wettbewerb in Neresheim für Großsegler.

Zum ersten Mal wurde auf dem Segelfluggelände in Neresheim der Modellflugwettbewerb „GPS-Triangle Contest“ ausgetragen. Geflogen wurde in der Klasse „SLS“ – das sind selbststartende Großsegler mit bis zu neun Metern Spannweite und maximal 25 Kilogramm Abfluggewicht. Es galt, einen 2,4 Kilometer langen Dreiecksparcours in

weiter

Jugendmannschaften der SG2H erreichen ihre Ziele

Handball, Qualifikation D-Jugend in höchster Spielklasse, A-Jugend und weibliche B-Jugend eine Runde weiter.

Alle drei Jugendmannschaften der SG Hofen/Hüttlingen haben ihre jeweiligen Ziele erreicht. Die männliche D-Jugend hat die Bezirksliga sicher, die weibliche B- und die männliche A-Jugend dürfen in der Qualifikation für die Württembergliga antreten.

In der heimischen Talsporthalle trat die männliche D-Jugend zum Qualifikationsturnier zur Bezirksliga,

weiter

LAC stellt zweitbestes Team der Region

Leichtathletik, Regionalmeisterschaften, Aktive, U20, U18 21 Medaillen, zehn Einzeltitel. Vor allem bei den Aktiven schlagen sich die Essinger im Vergleich der Kreise Ostalb, Heidenheim, Ulm und Göppingen sehr gut.

Aktive und junge Nachwuchsathleten waren bei den Regionalmeistermeisterschaften der Aktive und der Jugend in Heidenheim am Start und waren hinter dem SSV Ulm die zweiterfolgreichste Mannschaft mit insgesamt 21 Medaillenplätzen, davon zehn davon als Regionalmeister. Achtmal Silber und dreimal Bronze kamen hinzu.

Nachdem vor einer Woche die Regionalmeister

weiter

Überregional (84)

„Bald kein Supermann-Status mehr“

Für den Chefvolkswirt Ulrich Kater sind die wirtschaftlichen Risiken in Deutschland hausgemacht. Grund zur Panik gebe es aber nicht. Die Binnenkonjunktur sei dank deutlicher Lohnsteigerungen stark. V
Eine Rezession in Deutschland sieht Ulrich Kater nicht, aber eine Abkühlung, auch wegen der Entwicklung in China. Nicht nur die Europäische Zentralbank (EZB) stecke im Umbruch. Die niedrige Inflation will nicht weichen, der Leitzins werde frühestens im Herbst 2020 erhöht. Herr Kater, wird die deutsche Wirtschaft in eine Rezession abgleiten oder kommen weiter
  • 327 Leser
Landes köpfe

„Barber Angels“ in Paris ausgezeichnet

Sie reisen durch die Lande und schneiden Obdachlosen gratis die Haare. Dafür sind die Friseure der im Südwesten gegründeten „Barber Angels Brotherhood“ in Paris mit einem Preis für Menschlichkeit geehrt worden. Im Palais du Luxembourg, Sitz des Oberhauses des französischen Parlaments, erhielten die Gründer die Goldmedaille am Bande der Vereinigung weiter
  • 177 Leser

„Die Lochis“ hören als Youtuber auf

Die Zwillinge Roman und Heiko Lochmann wollen andere Wege beschreiten. Sie planen ihre Abschiedstour.
Mit einem emotionalen Video haben sich die Teenie-Stars Roman und Heiko Lochmann (19), besser bekannt als „Die Lochis“, von ihren Fans verabschiedet. Die Zwillinge kündigten am Samstag ihr Karriere-Ende als Youtube-Stars an und wollen neue Wege gehen. Nach rund acht Jahren, in denen sie auf der Plattform Youtube eine große Fan-Gemeinde mit weiter
  • 251 Leser
Klassisch

„Fast ein Über-Reger“

„Fräulein Senfter besitzt ganz außerordentliche Begabung für Komposition und hat demnach bei sehr großem Fleiße überraschend gute Resultate in der Komposition erzielt.“ Max Reger urteilte so über seine aus Oppenheim stammende Meisterschülerin Johanna Senfter (1879–1961). Wie genial die „Resultate“ der unbedingt entdeckenswerten weiter
  • 315 Leser

Aktion Die Bibel auf 1517 Meter

Die Stuttgarter Wiedmann Bibel wird in den USA erstmals komplett und an einem Stück gezeigt. Das Faksimilie des als „längste Bibel der Welt“ bekannten Werks des Malers Willy Wiedmann (1929-2013) im Leporello-Format werde in Washington am 1. Juni entlang des Lincoln Memorial auf 1517 Meter entfaltet, teilte die Wiedmann Media AG mit. Für weiter
  • 158 Leser

American Football

AMERICAN FOOTBALL GFL, Gruppe Süd Schwäbisch Hall Unicorns – Munich Cowboys 35:3 Stuttgart Scorpions – Kirchdorf Wildcats 34:7 Marburg Mercenaries – Frankfurt Universe 14:20 Tabelle: 1. Schwäbisch Hall Unicorns 3 Spiele/6:0 Punkte, 2. Stuttgart Scorpions 2/4:0, 3. Frankfurt Universe 2/4:0, 4. Kirchdorf Wildcats 2/1:3, 5. Munich Cowboys weiter

Atomabkommen Iran sagt Nein zu US-Angebot

Der iranische Präsident Hassan Ruhani hat das Gesprächsangebot von US-Präsident Donald Trump vorläufig abgelehnt. „Kapitulation ist mit unserer Mentalität und Religion nicht vereinbar und wir werden daher in dieser Situation auch nicht kapitulieren.“ Er schloss Verhandlungen mit Trump nicht ganz aus. Bedingung sei jedoch, dass der US-Präsident weiter
  • 125 Leser

Auf Kuba droht Lebensmittelknappheit

Angesichts einer sich zuspitzenden Versorgungslage hat Kuba eine Rationierung von Lebensmitteln und Alltagsprodukten angeordnet. Entsprechend lang sind die Schlangen vor den Geschäften. Foto: Denis Düttmann/dpa weiter
  • 1
  • 208 Leser
Kommentar Stefan Kegel zum Kampf gegen Einbrecher

Ausgefeilte Instrumente

Mehr Überwachung – das klingt nach Orwells „1984“. So weit ist es in Deutschland noch nicht. Aber tatsächlich haben die Sicherheitsbehörden in den vergangenen Jahren in immer mehr Bereichen Möglichkeiten zur Ausforschung von Verdächtigen erhalten. Vom Einsatz gegen Terrorismus ausgehend packte die Regierungskoalition auch für die einfache weiter
  • 149 Leser

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England Brighton Hove Albion – Manchester City 1:4 FC Burnley – FC Arsenal 1:3 Crystal Palace – AFC Bournemouth 5:3 Leicester – FC Chelsea 0:0 FC Southampton – Huddersfield Town 1:1 Tottenham Hotspur – FC Everton 2:2 FC Watford – West Ham 1:4 FC Fulham – Newcastle Utd. 0:4 Manchester Utd. weiter

Autoverkehr drückt Klimabilanz

Das Land erreicht bei den Emissionen seine selbstgesteckten Ziele nicht. Das bestätigt Minister Franz Untersteller.
Der Autoverkehr ist nach Einschätzung des Umweltministeriums ein Grund dafür, dass Baden-Württemberg die Ziele beim Klimaschutz verfehlen wird. „Finanzielle Fehlanreize und wirtschaftliche Rahmenbedingungen unterstützen den Trend hin zu größeren Autos, einer Zunahme des Pkw-Bestandes und mehr Pendelverkehr“, sagte Umweltminister Franz Untersteller weiter
  • 126 Leser

Burkina Faso Anschlag auf eine Kirche

Bewaffnete Angreifer haben bei einem Angriff auf eine katholische Kirche im westafrikanischen Burkina Faso sechs Menschen erschossen. Unter den Toten in der Gemeinde Dablo befinde sich auch der Priester, der zum Zeitpunkt des Angriffs die Messe feierte. Sicherheitskräfte gaben die Zahl der Angreifer mit 20 bis 30 an. Diese hätten auf die fliehenden weiter
  • 135 Leser

Crailsheim schafft Klassenerhalt

Trotz der besseren Ausgangslage vor dem Abschlussspieltag sind die Eisbären Bremerhaven aus der Basketball-Bundesliga abgestiegen. Die Mannschaft von Trainer Michael Mai verlor am Sonntag beim Mitteldeutschen BC mit 87:90 (38:42). Da die Hakro Merlins Crailsheim gleichzeitig den Tabellenzweiten aus Oldenburg mit 99:87 besiegten und die Klasse damit weiter

Das bittersüße Ende des Wegs

Elton John verabschiedet sich in der ausverkauften Schleyerhalle von 10 000 Fans und nimmt sie mit auf eine Reise durch sein Leben und seine Lieder.
I hope you don‘t mind I hope you don‘t mind that I put down in words how wonderful life is while you‘re in the world Elton John, „Your Song“ Willkommen“, sagt Elton John. „Dieser Abend wird unsere letzte Show in Stuttgart sein, für immer. Lasst uns so viel Spaß haben, wie es nur geht!“ Wehmut und Freude: Der 72-Jährige weiter
  • 236 Leser

Der göttliche Jens Harzer

In der Inszenierung von Regisseur Leander Haußmann hat Heinrich von Kleists Tragikomödie „Amphitryon“ am Hamburger Thalia Theater Premiere gefeiert. Ensemblemitglied Jens Harzer, im März mit dem Iffland-Ring ausgezeichnet, überzeugte in der Doppelrolle des Feldherrn Amphitryon und des Gottes Jupiter, der in der Gestalt Amphitryons dessen weiter
  • 211 Leser

Die Richterrobe nicht abgelegt

Ma?gorzata Gersdorf erhält den Theodor-Heuss-Preis. Sie hatte sich gegen ihre Zwangspensionierung gewehrt.
Das Thema zur diesjährigen Vergabe des Theodor-Heuss-Preises hätte nicht aktueller sein können: Auf die provozierende Frage: „Jedem seine Demokratie?“, folgt die glasklare Antwort: „Keine Demokratie ohne Rechtsstaat!“ Der tatsächliche Befund in einigen EU-Ländern gibt Anlass zur Sorge. Ludwig Heuss, Enkel des ersten Bundespräsidenten, weiter
  • 124 Leser

Drei Tote mit Pfeilen entdeckt

In einer Passauer Pension spielt sich Dramatisches ab. Das Tatwerkzeug ist eine Armbrust.
Am Tag danach erinnert vor der Pension in Passau nichts an das Drama, das sich dort am Wochenende abgespielt haben muss: Keine Polizei, keine Absperrungen, keine Fotografen. In einem Zimmer hatten Mitarbeiter am Samstag drei Tote gefunden, in den Körpern steckten Pfeile. Die Ermittler stellten zwei Armbrüste sicher. Die Staatsanwaltschaft ordnete laut weiter
  • 200 Leser

Drohnen-Einsatz Berlin geht gegen Urteil vor

Im Streit um aus Deutschland geführte US-Einsätze mit Kampfdrohnen hat die Bundesregierung Revision gegen ein Urteil des Oberverwaltungsgerichts (OVG) Münster eingelegt. Das Gericht hatte die Bundesregierung im März verurteilt, künftig aktiv nachzuforschen, ob Drohneneinsätze der USA im Jemen unter Nutzung amerikanischer Militärstützpunkte in Ramstein weiter

Eine unheilvolle Welt

Eine zeitkritische Oper und ein Film über Rassismus: Die Biennale in Venedig hat die Goldenen Löwen vergeben.
Litauen hat mit einer zeitkritischen Oper den Hauptpreis für den besten nationalen Beitrag der Kunst-Biennale gewonnen. Für die Performance „Sun & Sea (Marina)“ verwandelte das Trio Rugile Barzdziukaite, Vaiva Grainyte und Lina Lapelyte das Erdgeschoss eines alten Marine-Gebäudes im Herzen Venedigs in einen Strand. Dort verbringen ziemlich weiter
  • 175 Leser

Europas rechte Ränder

Die Europäische Union driftet auseinander. Werte, die jahrzehntelang eine gemeinsame Basis bildeten, werden von Mitgliedstaaten untergraben. Das gefährdet den Bestand der Union.
Der Eindruck der Einheit trügt. Durch die Europäische Union ziehen sich mehr oder weniger breite Risse. Die tiefste Kluft ist zweifelsfrei jene zwischen Großbritannien und den übrigen 27 Staaten der EU. Für das Königreich ist der Austritt – nach jetzigem Stand – beschlossene Sache. Doch auch in manchem der verbleibenden 27 Länder hat eine weiter
  • 170 Leser

Fee im Glück

Salzgebäck, Lottozahlen, „Wetten, dass..?“ – es gab Zeiten, da führte am Dreigestirn der deutschen Samstagabendunterhaltung kein Weg vorbei. Nicht viel davon ist geblieben: An „Wetten, dass..?“ erinnern sich nur noch die Älteren, Salzgebäck wird zu Schleuderpreisen verkauft, die Ziehung der Lottozahlen ist schon seit sechs weiter
  • 156 Leser

Formel 2 Erneut keine Punkte

Rennfahrer Mick Schumacher ist auch im zweiten Formel-2-Rennen in Barcelona punktlos geblieben. Der Sohn des Formel-1-Rekordweltmeisters Michael Schumacher kam im Sprintrennen am Sonntag zwar als Achter ins Ziel, wurde wegen eines harten Überholmanövers aber mit einer Zeitstrafe belegt. Dadurch rutschte der 20-Jährige noch auf Platz zwölf zurück. Am weiter

Frankfurt Eintracht lässt erneut Federn

Die Europa-Fighter von Eintracht Frankfurt haben vorerst ihren Champions-League-Platz verspielt und müssen jetzt sogar um den erneuten Einzug ins internationale Geschäft bangen. Nur 66 Stunden nach dem dramatischen Europa-League-Aus beim FC Chelsea verloren die Hessen am Sonntag mit 0:2 (0:0) ihr Bundesliga-Spiel gegen Mainz. Machwinner war Gästestürmer weiter

Frauen wollen nicht mehr schweigen

Nicht nur in Münster vor dem Dom protestierten am Wochenende hunderte von Frauen gegen ihre Benachteiligung in der katholischen Kirche. Bundesweit wurden mehrere hundert Aktionen gemeldet. Mal trafen sich Frauen zu Gottesdiensten vor Kirchentüren, mal zu Mahnwachen. Die Protestierenden fordern mehr Mitsprache in der Kirche und die Aufklärung der sexuellen weiter
  • 153 Leser

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga SC Freiburg – Werder Bremen 1:1 (1:1) MSV Duisburg – 1. FFC Frankfurt 0:2 (0:2) VfL Wolfsburg – Turbine Potsdam 2:0 (0:0) SC Sand – Hoffenheim 2:2 (0:2) Mönchengladbach – FC Bayern 0:5 (0:1) Leverkusen – SG Essen-Schönebeck 2:1 (0:1) Abschlusstabelle (Spiele/Punkte): 1. VfL Wolfsburg 22/59, weiter

Frist für Bolsonaro

Eine Richterin des Obersten Gerichtshofs in Brasilien hat Präsident Jair Bolsonaro eine Frist von fünf Tagen zur Begründung seines neuen Waffengesetzes gesetzt. Mit der Anordnung reagierte Richterin Rosa Weber auf die Klage einer Oppositionspartei. Sie hatte dem Präsidenten Machtmissbrauch vorgeworfen. afp weiter
  • 5
  • 147 Leser
Fahrerflucht

Fußgänger angefahren – 21-Jähriger tot

Ein Unbekannter ist auf einer Landstraße in eine Vierergruppe gerast. Die Polizei sucht den Täter.
Ein Autofahrer hat bei Sachsenheim (Kreis Ludwigsburg) vier Fußgänger an einer Landstraße auf Höhe eines Industriegebiets mit seinem Auto erfasst und einen 21-Jährigen tödlich verletzt. Nach Angaben der Polizei ergriff der Fahrer in der Nacht zum Sonntag die Flucht. Durch den Unfall muss das Auto rechts und an der Beifahrerseite beschädigt worden sein. weiter
  • 153 Leser

Gefängnis Toter in der Zelle von Polizeirevier

Ein 44-Jähriger ist in einer Zelle eines Polizeireviers in Pforzheim gestorben. Beamte fanden ihn am Sonntagmorgen leblos vor, so Polizei und Staatsanwaltschaft. Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos. Die Todesursache werde nun ermittelt. Anzeichen für eine Gefährdung oder Erkrankung des Mannes habe es am Abend zuvor nicht gegeben. Ein Arzt habe weiter
  • 103 Leser
Interview

Geld als Druckmittel

Die rumänische Regierung versucht, sich den Staat zu unterwerfen. Das dürfe in der EU keine Schule machen, sagt die EU-Abgeordnete Inge Gräßle (CDU). Frau Gräßle, warum sind die Vorgänge in Rumänien so brisant? Inge Gräßle: Noch nie haben Politiker eines Mitgliedsstaates ihr Justizsystem so schnell demontiert. Die geplanten Veränderungen bedeuten im weiter
  • 5
  • 209 Leser

Geringe Entlastung

Ein Viertel der Bevölkerung in Deutschland sei bei ihm an Bord, sagt der ADAC. Bei einer äußerlich ruhigen Hauptversammlung verweigert ein Drittel der Delegierten der bisherigen Führungsriege die Entlastung. Die Mitgliedsbeiträge steigen wohl 2020. Druck auf Altmaier Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) fordert, dass Paketdienste weiter
  • 216 Leser
Grenzziehung

Gewässer ohne klare Grenzen

Wem gehört eigentlich das Schwäbische Meer? Juristisch ist die Situation bis heute nicht überall eindeutig geklärt. In der Praxis der Behörden hat das durchaus Vorteile.
Eine kuriose Situation: Der Bodensee ist eine von wenigen Regionen in Europa, in der die Grenzen nicht überall klar festgelegt sind. „Nach meinem Eindruck gab es keinen wirklich zwingenden Grund, die Frage zu regeln“, sagt Marten Breuer, Professor am Lehrstuhl für Öffentliches Recht der Uni Konstanz. Man habe zwar einige Verträge geschlossen, weiter
  • 145 Leser
Kommentar Dieter Keller zu Forderungen nach Entlastungen der Pflegekräfte

Gleiche Abzüge für alle

Wenn Bundeskanzlerin Angela Merkel den Pflegenden für ihre Arbeit ausdrücklich dankt, ist das eine verdiente Würdigung ihrer Leistung. Doch warme Worte allein reichen dem Arbeitgeberverband Pflege nicht aus. Er will, dass die Mitarbeiter mehr Geld in der Tasche haben. Dafür hat er sich einen Weg ausgesucht, der die Arbeitgeber direkt nichts kostet, weiter
  • 142 Leser

Hamburger SV verspielt letzte Chance

1:4-Pleite beim Tabellenzweiten SC Paderborn. Union Berlin hat Platz drei sicher.
Der Hamburger SV hat nach einer bitteren Niederlage im Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga die Chance auf den direkten Wiederaufstieg verspielt. Der HSV verlor am vorletzten Spieltag beim SC Paderborn 1:4 (0:1) und kann als Tabellenvierter bei drei Punkten Rückstand und einer um 21 Treffer schlechteren Tordifferenz gegenüber dem Dritten Union weiter

Handball Brutales Ritual beim Nachwuchs

Die SG Flensburg-Handewitt hat ein gewaltsames Aufnahmeritual in ihrer Nachwuchsakadamie bestätigt. Der „Spiegel“ berichtete, einem Jugendspieler seien im März 2016 mit einer Rohrzange die Brustwarzen umgedreht worden. „Wir verurteilen den beschriebenen Vorfall aufs Schärfste“, teilte eine Sprecherin des deutschen Handball-Meisters weiter

Handelskrieg Nächste Stufe der Eskalation

Der Handelskrieg zwischen den USA und China hat eine neue Eskalationsstufe erreicht. Nach dem Scheitern der jüngsten Verhandlungsrunde in Washington erhöhte US-Präsident Donald Trump noch mal den Druck: Sonderzölle sollen bald sogar auf alle Importe chinesischer Waren im Wert von insgesamt rund 500 Mrd. US-Dollar ausgeweitet werden. China reagierte weiter
  • 240 Leser

Hertha BSC Nachwuchscoach übernimmt Profis

Nachwuchscoach Ante Covic wird neuer Trainer beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC. Der bisherige Trainer der U 23 beerbt den zum Saisonende scheidenden Pal Dardai. Der 43-Jährige holt zudem den früheren Bundesliga-Profi Mirko Dickhaut als Co-Trainer. Covic war als Spieler von 1996 bis 2000 bei Hertha aktiv gewesen. „Der nächste echte weiter

Heynens Mission bleibt unvollendet

Der VfB Friedrichshafen muss Berlin im fünften Spiel den Titel überlassen. Der Trainer-Abschied ist voller Emotionen.
Volleyball-Bundesligist VfB Friedrichshafen hat unter dem scheidenden Trainer Vital Heynen zum dritten Mal in Folge gegen die Berlin Volleys den Titelgewinn verpasst. Vor 3810 Zuschauern in der ausverkauften ZF-Arena gelang den Gästen im fünften und entscheidenden Spiel ein 3:2 (25:17, 25:21, 19:25, 23:25, 16:14). Einige Spieler des VfB konnten danach weiter

Historischer Titelgewinn

Als der Coup im fünften Anlauf endlich unter Dach und Fach war, brachen beim MTV Stuttgart alle Dämme. Die Volleyballerinnen lagen sich auf dem Hallenboden in den Armen, einige weinten vor Freude. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte ist der Klub deutscher Meister – nach zuvor vier verlorenen Finalserien. „Es ist unbeschreiblich, es ist weiter
  • 5
  • 274 Leser

Jagd auf die Tigermücke

Experten bitten, alle Funde den Behörden zu melden.
Im Kampf gegen die Asiatische Tigermücke haben die Schnakenjäger am Rhein aufgerufen, jede Entdeckung schnell dem Gesundheitsamt zu melden. „Sofortiges Handeln ist nötig, wenn sich das Biest nicht weiter ausbreiten soll. Wir würden das Tierchen gerne wieder loswerden“, sagte Norbert Becker, wissenschaftlicher Direktor der Kommunalen Aktionsgemeinschaft weiter

Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga Süd, A-Junioren FC Bayern – FSV Mainz 05 0:0 SC Freiburg – FC Augsburg 2:3 (1:0) Kaiserslautern – 1. FC Heidenheim 2:0 (2:0) 1899 Hoffenheim – VfB Stuttgart 1:2 (1:1) FC Ingolstadt – Eintr. Frankfurt 0:1 (0:1) 1. FC Nürnberg – Stuttg. Kickers 4:0 (2:0) FSV Frankfurt – Karlsruher SC weiter

Jugendliche rasen in Hauswand

Bei einem Unfall nach einer Verfolgungsjagd in Reichartshausen (Rhein-Neckar-Kreis) sind vier Jugendliche schwer verletzt worden – zwei von ihnen lebensgefährlich. Der 19-jährige Fahrer war zuvor vor Polizisten davongerast. Nach ersten Erkenntnissen hatte er keinen Führerschein. Ob er deshalb versuchte, der Polizeikontrolle zu entkommen, ist noch weiter
  • 113 Leser

Kanzleramt „Kein mutwilliger Wechsel“

CDU-Chefin sieht Bundeskanzlerin bis 2021 im Amt
CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer strebt keine vorzeitige Ablösung von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) an. Gegenüber der „Welt am Sonntag“ sagte die Parteichefin, ein „mutwilliger Wechsel“ im Kanzleramt sei nicht ihr Ziel. Merkel sei für die gesamte Legislaturperiode gewählt. Ihre Planung sehe vielmehr so aus, dass die CDU weiter
  • 146 Leser

Kleine Änderung, große Wirkung

Wie dankbar der SC Freiburg für ein weiteres Jahr in der Fußball-Bundesliga sein muss, hat das letzte Auswärtsspiel der Saison gezeigt. Auf dem Papier spielte der SCF in nahezu Bestbesetzung, war beim 0:3 in Hannover aber klar unterlegen. Eine Erklärung hatte SC-Trainer Streich (Bild) sofort parat: Er habe auf die Videoanalyse des Gegners verzichtet; weiter
  • 148 Leser

Kohlenmonoxid Glimmender Grill führt zu Unglück

Zwei Frauen und zwei Kinder im Alter von einem und vier Jahren haben in Laupheim (Kreis Biberach) im Schlaf eine Kohlenmonoxidvergiftung erlitten. Sie kamen in eine Klinik. Das Gas war von einem nicht erloschenem Grill im Außenbereich durch ein geöffnetes Fenster in ihre Wohnung gedrungen, erklärte die Polizei am Sonntag. Wahrscheinlich habe eine der weiter
  • 133 Leser

Kolonialkunst Geschichte der Benin-Bronzen

Zurückgeben oder behalten? Ein neues Forschungsprojekt untersucht die Herkunft der umstrittenen Benin-Bronzen aus Nigeria, die in etlichen europäischen Museen – bald auch im Berliner Humboldt Forum – ausgestellt sind. Damit solle rekonstruiert werden, wie die Artefakte im 19. Jahrhundert während einer britischen Strafexpedition gestohlen weiter
  • 167 Leser

KSC feiert Rückkehr in Zweite Liga

Den Zweitliga-Aufstieg feiert der Karlsruher SC vier Tage lang auf Mallorca. Nach zwei Jahren in der dritten Fußball-Liga ist der Aufstieg einen Spieltag vor Saisonende perfekt, das 4:1 gegen Münster reichte dem KSC. Sektduschen für Trainer Alois Schwartz, Jubeltrauben, Platzsturm – starke Emotionen. „Dieser Moment ist unvergesslich, der weiter

Land erklärt Maulbronn zum „Kloster des Jahres“

Das Kloster Maulbronn ist von der Landesregierung zum „Kloster des Jahres“ gekürt worden. Die Anlage aus dem Mittelalter sei so vollständig erhalten wie kein anderes Zisterzienserkloster nördlich der Alpen, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) gestern. Seit 25 Jahren ist das Kloster Unesco-Weltkulturerbe. Seither habe sich weiter
  • 158 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Will Smith Der US-Schauspieler (50), bekannt aus „Men in Black“, zieht seine Tätigkeit dem Beruf des US-Präsidenten vor. „Ich denke, ich bevorzuge meine Arbeit als Entertainer“, antwortete Smith bei einer Pressekonferenz in Berlin. Er stellte den Film „Aladdin“ vor, in dem er als Flaschengeist Dschinni auftritt. Wladimir weiter
  • 160 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million EUR auf die Losnummer 1 268 162; 100 000 EUR auf die Losnummer 0 817 717; 50 000 EUR auf die Losnummer 2 282 202; 10 000 EUR auf die Losnummer 2 806 249, je 1000 EUR auf die Endziffer: 7054; je 900 EUR auf die Endziffern 12, 24. Ergänzungszüge Je 900 EUR auf die Losnummer 1 732 517. Glücksspirale Endziffer weiter
  • 175 Leser

Maas plädiert für Strafen

Außenminister will die europäischen Werte stärken.
EU-Staaten, die gegen die Rechtsstaatlichkeit verstoßen, sollen das laut Außenminister Heiko Maas (SPD) künftig finanziell zu spüren bekommen. „Wir verhandeln gerade den nächsten Finanzrahmen der EU. Dabei sollten wir nach Wegen suchen, die Ausschüttung von Mitteln konsequent an die Einhaltung rechtsstaatlicher Grundsätze zu koppeln“, sagte weiter
  • 149 Leser

ManCity ist Meister

Klopps FC Liverpool muss sich mit Platz zwei begnügen.
Manchester City hat das Fernduell mit dem FC Liverpool um die englische Fußball-Meisterschaft gewonnen und den großen Coup des Klubs von Teammanager Jürgen Klopp verhindert. Der Titelverteidiger mit den deutschen Nationalspielern Leroy Sane und Ilkay Gündogan gab sich am Sonntag am letzten Spieltag beim 4:1 (2:1) beim Tabellen-17. Brighton & Hove Albion weiter

Mondmission für eine Frau

Für 2024 plant die Raumfahrtbehörde eine Landung auf dem Südpol.
Die US-Raumfahrtbehörde Nasa will in fünf Jahren die erste Frau auf den Mond schicken. „Geplant ist, dass 2024 eine bemannte Landung auf dem Mond stattfinden soll, diesmal soll aber kein Mann, sondern eine Astronautin zuerst aussteigen“, sagte Nasa-Chefwissenschaftler James Green der „Augsburger Allgemeinen“. Ziel der Mission weiter
  • 158 Leser

Motorsport Schumacher-Doku bald im Kino

Michael Schumachers Leben kommt auf die große Leinwand. Die Dokumentation „Schumacher“ über den Rekordweltmeister der Formel 1 läuft vom 5. Dezember an im Kino. Darin soll auch bislang nie gezeigtes Archivmaterial zu sehen sein. „Michaels herausragende Karriere verdient es, 25 Jahre nach seinem ersten von insgesamt sieben Weltmeistertiteln weiter

Nur bei Ausnahmen

Beim Abbau von Stellen soll es keine Kündigungen geben.
Der Industriekonzern Thyssenkrupp will bei dem geplanten Stellenabbau möglichst ohne betriebsbedingte Kündigungen auskommen. Das sehe eine Grundlagenvereinbarung des Unternehmens mit der IG Metall vor, teilte Thyssenkrupp-Personalvorstand Oliver Burkhard mit: „Betriebsbedingte Kündigungen wollen wir vermeiden, sind aber in Ausnahmen möglich.“ weiter
  • 198 Leser

Nur Platz vier: Vettel schaut nicht mehr aufs Titelrennen

Zum Auftakt der Europa-Rennen muss der Ferrari-Pilot erneut die Dominanz von Mercedes anerkennen. Sogar Red-Bull-Mann Verstappen ist vorbeigezogen.
Sebastian Vettel war längst wieder enttäuscht verschwunden, als Spanien-Sieger Lewis Hamilton die nächste überschäumende Mercedes-Party in Schwung brachte. Mit Daimler-Chef Dieter Zetsche auf den Schultern feierten der britische Formel-1-Titelverteidiger und Teamkollege Valtteri Bottas am Sonntag in Barcelona den fünften Doppelerfolg der Silberpfeile weiter
  • 204 Leser

Pakistan Überfall auf Luxushotel

Bewaffnete haben am Samstag ein Fünf-Sterne-Hotel in der südpakistanischen Hafenstadt Gwadar gestürmt – dabei wurden fünf Menschen getötet. Es soll sich um die vier Angreifer sowie im einen Wachmann handeln. Es sei zu einem Schusswechsel mit Sicherheitskräften gekommen, berichtete das pakistanische Militär. Alle Gäste des vor allem bei pakistanischen weiter
  • 139 Leser

Pendler-Statistik: Südwesten liegt an der Spitze

Viele Menschen nehmen weite Anfahrten zum Arbeitsplatz auf sich.
Hunderttausende Beschäftigte aus Deutschland pendeln regelmäßig ins Ausland zum Arbeiten. So gab es 2018 laut einer europäischen Statistik 282 100 Pendler ins Ausland. In den vergangenen zehn Jahren schwankte die Zahl zwischen 259 300 und 289  000. 2002 waren es erst 86 400 Pendler ins Ausland. In absoluten Zahlen gab es mit 78 300 weiter
  • 113 Leser

Pfleger sollen für Überstunden keine Steuern zahlen

Bundeskanzlerin Angela Merkel dankt den Menschen in Pflegeberufen für ihr Engagement. Dem Branchenverband reicht das nicht: Er will, dass es bei Mehrarbeit keine Abzüge mehr gibt.
„Kohle statt warmer Worte“, fordert der Arbeitgeberverband Pflege (AGVP) anlässlich des Internationalen Tags der Pflegenden: Arbeitnehmer in Pflegeberufen sollten für Überstunden von Steuern und Sozialversicherungsabgaben befreit werden. „So hätten die Pflegekräfte eine echte Anerkennung, die sie sofort im Geldbeutel spüren“, weiter
  • 172 Leser

Plastikmüll Globaler Pakt geschlossen

Rund 180 Länder haben einen globalen Pakt im Kampf gegen den Plastikmüll geschlossen. Bei einem UN-Treffen in Genf unterzeichneten Regierungsvertreter ein Abkommen zur Regulierung des Exports von Plastikmüll. Jährlich landen demnach etwa acht Mio. Tonnen Plastik in den Weltmeeren. Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) nannte die Einigung einen weiter
  • 200 Leser

Polizeieinsatz Plastikpferd auf Abwegen

Ein Plastikpferd in Lebensgröße ist in der Nacht zum Sonntag mehrfach auf einer Straße in Mannheim aufgetaucht. Nach einem ersten Anruf brachten Beamte das Plastiktier von der Straße zurück auf die Grünfläche einer Bildungsakademie. Eine halbe Stunde später wurden die Beamten erneut alarmiert. Eine weitere halbe Stunde später stand das Plastikpferd weiter
Rechtsextremismus

Polizeischutz für Propaganda

Über 1300 Einsatzkräfte eskortieren den Aufmarsch von 65 Gefolgsleuten der Partei „Die Rechte“ in Pforzheim. Die Innenstadt ist stundenlang abgeriegelt.
Aladin Soyer hat am Samstag „keinen einzigen Cent“ eingenommen. Der Türke betreibt direkt neben dem Pforzheimer Hauptbahnhof einen Laden für Handys und Zubehör. Sein Geschäft war kaum erreichbar. Wegen eines als Wahlkampf getarnten Aufmarschs der Partei „Die Rechte“ wurde die halbe Innenstadt lahmgelegt. 1000 Einsatzkräfte hatte weiter
  • 123 Leser
Kopf oder Zahl?

Reiner Hoffmann

Reiner Hoffmann , Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), ist mit seiner Forderung nach einer Grundsatzdebatte über die Wirtschaftsordnung in Deutschland auf scharfen Widerspruch bei Union und FDP gestoßen. Der stellvertretende Unionsfraktionschef Carsten Linnemann (CDU) sagte am Samstag, nötig sei nun keine Debatte über die Marktwirtschaft, sondern weiter
  • 202 Leser
Kommentar Wolfgang Scheerer über die wachsende Hoffnung beim VfB

Schwung für die Endspiele

Vorne der FC Bayern, hinten der VfB: Die Traditionsklubs aus dem Süden machen es in der Fußball-Bundesliga spannend. Unfreiwillig. Die Entscheidung im Titelrennen zwischen München und Dortmund fällt erst im Herzschlagfinale am Samstag, dem 34. und letzten Spieltag. Am vorletzten haben die Stuttgarter für zwei Entscheidungen von Tragweite gesorgt: Durch weiter
  • 268 Leser

Seehofer will härter gegen Einbrecher durchgreifen

Die Bundesregierung plant ein erweitertes Ausspähen von Telefonaten und E-Mails. Die Opposition sieht die Privatsphäre gefährdet.
Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat den geplanten härteren Kurs der Regierung im Kampf gegen Einbrecher verteidigt. „Ich habe nachdrücklich für die Reform des Strafverfahrensrechts geworben, weil wir damit die Verfahren schneller und effizienter machen können“, sagte er dieser Zeitung. „Zudem sollen die Ermittlungsbehörden weiter
  • 142 Leser

Sicherheitsrisiko Alkohol

Bis zu zehn Prozent aller Beschäftigten trinken zu viel – von der Aushilfe bis zum Chef. Die Folgen könnten gravierend sein, warnen Experten.
Der Kollege riecht nach Alkohol, jeder weiß, dass er reichlich trinkt. Das Problem: Der Elektriker hantiert in nicht-nüchternem Zustand mit Starkstrom und wird immer mehr zum Risiko für alle in dem sauerländischen Unternehmen. In Dortmund ist eine Verwaltungsangestellte ihrer Aufgabe als Gruppenleiterin nicht gewachsen, sie greift zum Alkohol, arbeitet weiter
  • 196 Leser

Sieg im Schneckenrennen besiegelt Doppel-Abstieg

Durch das 3:0 gegen Wolfsburg schickt Nico Willigs Team Hannover und den Club in die zweite Liga und kann sich in der Relegation noch retten.
Seit dem 16. Spieltag steht der VfB auf dem drittletzten Tabellenplatz. Weil sich daran nichts mehr ändert, ist mit dem 3:0 (0:0) gegen den VfL Wolfsburg sicher: Die Stuttgarter haben ihr Minimalziel, die zwei Entscheidungsspiele in der Relegation gegen den Zweitliga-Dritten, erreicht. Im Schneckenrennen der drei Schlechtesten waren sie noch die Besten. weiter
  • 236 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

13.05 – 17 Uhr: Giro d‘Italia, 3. Etappe: Vinci nach Orbetello 16 – 18.30 Uhr, Eishockey-WM, u.a. USA – Finland 21 – 00.35 Uhr: Fußball, Serie A, 36. Spieltag: u.a. Inter Milan – Chievo 22.15 – 00.00 Uhr: 100 Prozent Bundesliga 2 – 05.30 Uhr: Wrestling weiter

Trauriger Nürnberger Rekord

Nicht mehr erstklassig: Der Club und Hannover 96 spielen in der nächsten Saison wieder in der zweiten Bundesliga.
Als der Abstieg perfekt war, feierten die Fans. Sowohl die Anhänger des 1. FC Nürnberg als auch von Hannover 96 sorgten mit minutenlangen Ovationen bei ihren niedergeschlagenen Profis an einem traurigen Nachmittag für „Gänsehaut pur“, wie FCN-Verteidiger Georg Margreitter betonte. „Es ist fantastisch, wie die Fans reagiert haben“, weiter

Trunkenheit Polizei nach dem Weg gefragt

Ein betrunkener Autofahrer hat sich in Mannheim ausgerechnet bei einem Polizisten nach dem Weg erkundigt. Der 39-Jährige hielt am Samstagabend mit seinem Auto bei dem Beamten, der den Verkehr regelte, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Im Gespräch bemerkte der Polizist, dass der Mann nach Alkohol roch. Ein Alkoholtest zeigte: Der 39-Jährige hatte weiter

Tumulte in Flüchtlingsunterkunft

Nach einem Todesfall behindern Heimbewohner den Einsatz von Beamten.
Nach dem Tod einer Frau in einem Regensburger Flüchtlingsheim ist es am Wochenende zu einem Großeinsatz der Polizei gekommen. Die Einsatzkräfte sprachen von „Ausschreitungen“ in dem sogenannten Ankerzentrum. Etwa 40 bis 50 Bewohner hätten sich daran beteiligt, wie ein Polizeisprecher sagte. Verletzte habe es nicht gegeben. Am Samstagvormittag weiter
  • 145 Leser

Türkei verbittet sich Kritik

Das Votum eines Gerichts, die Wahl in Istanbul zu wiederholen, stößt im Ausland auf Widerspruch. Das stört Ankara.
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat Kritik an der Annullierung der Bürgermeisterwahl in Istanbul scharf zurückgewiesen. „Unser Volk wird sich Drohungen und dem Druck nicht beugen“, sagte er bei einem Auftritt in Istanbul. Die türkische Wahlkommission hatte in der vergangenen Woche einer Beschwerde der Regierungspartei AKP von weiter
  • 159 Leser

Unglück Mann stürzt bei Kletterei ab

Ein junger Mann ist in Filderstadt rund zehn Meter tief gestürzt. Der 20-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Er hatte am Samstag die Wohnung verlassen und aus Versehen die Schlüssel nicht mitgenommen, so die Polizei. Ein sechsjähriges Kind, das in der Wohnung schlief, hörte Klingeln und Klopfen nicht. So kletterte der Mann über Balkon und weiter
  • 132 Leser

Unicef spielt Theater

Mit einer bundesweiten Theaterperformance hat das Kinderhilfswerk Unicef am Samstag etwa 80 deutsche Städte miteinander verbunden. Um 12.19 Uhr spielten Menschen auf öffentlichen Plätzen in ganz Deutschland, unter anderem vor dem Kölner Dom, ein ihnen vorher unbekanntes Theaterstück. Beyers Dresden Der Schriftsteller Marcel Beyer (53) ist mit dem Kunstpreis weiter
  • 189 Leser

Unter den Top Ten

Martin Kaymer , 34, aus Mettmann hat das British Masters der Golfer im englischen Southport auf dem geteilten achten Rang beendet. Er kam nach vier Tagen auf 278 Schläge. Sieger: der 22 Jahre alte Schwede Marcus Kinhult (272). Foto: Peter Byrne/dpa weiter

Verletzte Demonstranten

Bei erneuten gewaltsamen Zusammenstößen von Polizei und Demonstranten in Albaniens Hauptstadt Tirana sind mehrere Menschen verletzt worden. Sie forderten den Rücktritt von Regierungschef Edi Rama. dpa weiter
  • 123 Leser

Vor dem Finale das große Psycho-Duell

Der FC Bayern vergibt beim 0:0 den ersten Matchball um den Titel, der BVB fasst nach dem 3:2 gegen Düsseldorf neuen Mut. So reagieren die Bosse.
Kaum stand fest, dass es am letzten Spieltag zum großen Showdown um die deutsche Fußball-Meisterschaft kommen wird, da brach es aus den Alphatieren heraus. Stinksauer polterte und schimpfte Uli Hoeneß, weil dem FC Bayern München beim 0:0 bei RB Leipzig das vermeintliche Tor zum Titel aberkannt worden war und er somit noch um die Schale bangen muss. weiter
  • 249 Leser
Pro & Contra

Was kommt nach der Schule?

Die Union schlägt ein sogenanntes Deutschland-Praktikum für alle Schulabgänger vor. Eine gute Idee?
Stellen wir uns einmal vor , die Union wäre mit ihrer Idee eines Deutschland-Praktikums aufrichtig. Stellen wir uns also vor, es ginge ihr nicht um ein günstiges Pflaster für das gebeutelte Sozialsystem, nicht um Wählerstimmen von Menschen, die wegen ihres Alters von dem Plan ohnehin nur profitieren können. Stellen wir uns stattdessen vor, die Union weiter
  • 153 Leser

Weniger Touristen für die Inkastadt Machu Picchu

Peru schränkt den Zugang zu drei wichtigen Sehenswürdigkeiten in der historischen Inkastadt Machu Picchu ein. Wie die Regierung mitteilte, werde der Zutritt zum Sonnentempel, dem Tempel des Kondors und dem Intihuatana-Stein des Unesco-Welterbes zunächst für einen Zeitraum von zwei Wochen streng kontrolliert. Die Maßnahmen seien „angesichts der weiter
  • 188 Leser
Börsenparkett

Zertrumpelter Aufschwung?

Was interessiert die Anleger hierzulande der Fahrdienstanbieter Uber? Es kann auch mit vermeintlich langweiligen Aktien aus der „Old Economy“ gut laufen. Und nicht nur dann, wenn Fusionen oder Aufspaltungen angekündigt werden. Sondern wenn solche Pläne ad acta gelegt werden. Wie am Freitag bei Thyssenkrupp. Da rückte nicht nur der Börsengang weiter
  • 227 Leser

Zweiter WM-Sieg trotz Tor-Klau

Die deutsche Nationalmannschaft schlägt Dänemark in der Vorrunde mit 2:1 und befindet sich damit auf Kurs.
Ein zu Unrecht aberkanntes Tor nach Videobeweis hat die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft bei der WM in der Slowakei nicht aus der Bahn geworfen: Trotz einer krassen Fehlentscheidung gewann das Team um NHL-Star Leon Draisaitl auch sein zweites Vorrundenspiel gegen Dänemark mit 2:1 (0:0, 2:0, 0:1) und machte einen weiteren Schritt Richtung Viertelfinale. weiter

Ärger für Rakitic

Ivan Rakitic wurde von einer Ultra-Gruppierung des FC Barcelona an dessen Haustüre zur Rede gestellt. Der Ex-Schalker stellte sich dem Gespräch. Auslöser der Aktion waren Fotos in sozialen Medien, die den Kroaten beim Besuch eines Volksfestes zeigten – einen Tag nach dem Halbfinal-Aus in der Champions League in Liverpool. Thiago wieder fit Bayerns weiter

Leserbeiträge (18)

Der Musikverein Abtsgmünd bekommt eine neue Vereinsfahne

Die bisherige Vereinsfahne des Musikvereins Abtsgmünd wurde zu dessen 50-jährigem Jubiläum 1971 gespendet. Nach fast 50 Jahren treuer Begleitung bei allen Anlässen, ist es an der Zeit die Fahne in ihre wohl verdiente Altersteilzeit zu verabschieden. Nicht nur der Einsatz zu allen Jahreszeiten hat seine Spuren hinterlassen, auch das

weiter
  • 4
  • 497 Leser
Lesermeinung

Zum Streik der Frauen in der katholischen Kirche:

Alle Räder stehen still, wenn dein starker Arm es will. Ob sich wohl die Aalener Katholikinnen mit ihrem Aufruf zum Streik „aus Liebe zur Kirche“ an diese bewährte Parole der Gewerkschaften erinnert haben? Als ich im Lokalteil der SchwäPo von dieser überraschenden Aktion gelesen hatte, dachte ich: eigentlich toll. Aber glauben die mutigen Aalenerinnen

weiter

Seefest am Hammerschmiedesee

Der Musikverein Pommertsweiler veranstaltet am Samstag, 25. Mai undSonntag, 26. Mai 2019 sein traditionelles Seefest am idyllisch gelegenen Hammerschmiedesee.

Festbeginn am Samstagabend ist um 17 Uhr. Bei geräucherter Forelle und Flammkuchen unterhält Sie ab 19 Uhr der Musikkappelle Bühlerzell. Genauso abwechslungsreich wird dann die

weiter
  • 4
  • 504 Leser

Tischtennis Jugend-Vereinsmeister in Westhausen

Am 11.05.2019 trafen sich die Jugendspieler des TSV Westhausen, um den diesjährigen Titel auszuspielen. Um die Platzierungen gekämpft wurde in 2 Spielklassen.

Bei den U 15 siegte Simon Kretschmer (6:0 ) vor Magdalena Wolf (5:1) und Seraphina Weiß (3:3). In der U 18 setzte sich aufgrund des besseren Satzverhältnises mit jeweils 6:1

weiter
  • 5
  • 373 Leser

Trachtennähwoche

Ein kultureller Höhepunkt im Vereinsleben der Böhmerwald-Heimatgruppe Aalen war auch in diesem Jahr die Trachtennähwoche. Unter der bewährten Leitung der Landesfrauenreferentin aus München, Erika Weinert, haben sich hierzu 9 Frauen der Heimatgruppe zusammengefunden. Das eigene Vereinsheim wurde dazu wieder für 8 Tage zur

weiter
  • 4
  • 398 Leser

Röhren verschandeln Zeiselberg

Zum Spielplatz am Zeiselberg:

Überall wird gebuddelt, asphaltiert, gemauert, gepflastert, betoniert, gegärtnert und gepflanzt. Wir alle harren voll ungeduldiger Erwartung der optisch, ästhetischen, sinnlichen und seelischen Eindrücke des Großereignisses. Zwischenzeitlich ist nach größeren Komplikationen ein weiteres sensationelles Highlight fertiggestellt

weiter
  • 5
  • 215 Leser

Nutzlose Marketing-Maßnahme

Zum Artikel „Vorhang auf für die Gartenschau“ in der Tagespost am 11. Mai:

Sex sells – seit Jahrzehnten machen sich Marketing-Leute diese Weisheit zunutze, wenn es an originellen Alternativen mangelt. Schaut man sich derzeit in Gmünd um, so könnte man beim Anblick von mit Rettungsfolie umwickelten Pflanzgefäßen und riesenhaften Bananen

weiter
  • 4
  • 295 Leser
Facebook-Kommentare

Von unpassend bis gute Arbeit

Zum Auftritt von Linke-Stadträtin Cynthia Schneider am vergangenen Freitag als Einhorn bei der Eröffnung der Remstal-Gartenschau haben Leser viele Kommentare auf der Tagespost-Seite im sozialen Netzwerk Facebook geschrieben. Eine kleine Auswahl:

Claus-Reiner Bohnsack: „Mädle erkälte Dich nicht ... Mann oh Mann. Mai oh Mai!“

Regina Baumhauer:

weiter
  • 3
  • 375 Leser
Die gehörnte Peinlichkeit

Zum Bodypainting-Einhorn bei der Eröffnung der Remstal-Gartenschau:

Die gehörnte Peinlichkeit. Der Auftritt „unseres Wappentieres“ bei der Eröffnung der Remstal-Gartenschau war an Niveaulosigkeit und Peinlichkeit nicht zu überbieten. So sehen laut unserem Oberbürgermeister also Gmünds Stadträtinnen aus. Ich hoffe, dass wir auch Volksvertreter/innen haben, die uns mit Anstand, Achtung und Respekt vor Frauen und dem Bewusstsein

weiter
  • 4
  • 348 Leser
Lesermeinungen

Zum Bodypainting-Einhorn bei der Eröffnung der Remstal-Gartenschau:

Zum Auftritt von Frau Schneider als Einhorn zur Eröffnung der Remstalgartenschau bleiben beim mündigen Bürger einige Fragen offen: Ist Werbung im Sinne von „sex sells“ für Schwäbisch Gmünd derart notwendig, dass so tief in die Trickkiste der Geschmacklosigkeiten gegriffen werden musste? Wurde diese Aktion in einem der vielen Gremien der Stadt besprochen?

weiter
  • 4
  • 440 Leser

Die Bürgermeinung interessiert nicht

Zum Bauvorhaben in der Eckwaldstraße:

Wie bereits dankenswerterweise mehrfach durch die lokalen Gmünder Tageszeitungen berichtet, ist in der Eckwaldstraße in Herlikofen der Bau eines Wohnhauses mit fünf Wohneinheiten geplant. Nachdem ein ähnliches Vorhaben bereits vor 20 Jahren gescheitert ist, wird nun (...) ein neuer Versuch unternommen. Der Bauantrag

weiter
  • 5
  • 156 Leser

Für mehr gegenseitige Rücksichtnahme

Zum Leserbrief von Holger Hägele zu „30er-Schildern“:

20, 30, 40, 50? Beliebig festgelegt – oder nicht? Geschwindigkeitsbegrenzungen in Ortschaften haben durchaus ihre Berechtigungen und berücksichtigen bestimmte Sicherheitsüberlegungen. Natürlich könnten Geländer am Fahrbahnrand – so wie es Holger Hägele vorschlägt – flankierende

weiter
  • 4
  • 155 Leser

Frühjahreswanderung der Bosch–Rentnergemeinschaft

Die Frühjahrswanderung der Bosch – Rentnergemeinschaft findet in diesem Jahr am Freitag, 17. Mai 2019 statt. Abmarsch ist um 14:00 Uhr vom Parkplatz beim Hotel Restaurant Muckensee in Lorch. Von hier aus geht die Wanderung entlang dem Remsweg zum Aussichtspunkt Tannplatz, weiter auf dem blau markierten BW Wanderweg entlang zum Dobelbachweg

weiter
  • 3
  • 443 Leser

Frühjahreswanderung der Bosch–Rentnergemeinschaft

Die Frühjahrswanderung der Bosch – Rentnergemeinschaft findet in diesem Jahr am Freitag, 17. Mai 2019 statt. Abmarsch ist um 14:00 Uhr vom Parkplatz beim Hotel Restaurant Muckensee in Lorch. Von hier aus geht die Wanderung entlang dem Remsweg zum Aussichtspunkt Tannplatz, weiter auf dem blau markierten BW Wanderweg entlang zum Dobelbachweg

weiter

Bluthochdruck natürlich senken – geht das?

Der Blutdruck steigt bei Stress, bei Anstrengung, im Alter. Er macht uns leistungsfähig. Dauerhafter Bluthochdruck gefährdet jedoch unsere Gesundheit. Chemische Blutdruck-Senker sind deshalb oft notwendig, werden aber nicht immer gut vertragen.

Selbst aktiv werden ist wichtig! Aber: Was kann ich selbst für einen gesunden Blutdruck tun?

weiter
  • 4
  • 443 Leser

18 fache Frauenpower mit Hochgenuss

 Am 27. April starteten die laufgebeisterten Frauen des LACEssingen beim AOK- Frauenlauf – Messe Stuttgart. Was mit sieben Frauen 2016 begann steigerte sich 2019 auf 18 Frauen.Der Wettergott hatte ein Einsehen und so konnte die ca. 7 km lange Strecke durch das Gelände rund um die Stuttgarter Messe und des Flughafens bei angenehmen Temperaturen

weiter
  • 4
  • 352 Leser

LAC Essingen stellt erfolgreichstes Team

Regionalmeisterschaften der Aktiven und Jugend in Heidenheim

Nachdem vor einer Woche die Regionalmeister der U16 und U14 in Essingenermittelt wurden, standen in dieser Woche die Aktiven, die U20 und U18 aus denLeichtathletikkreisen Ostalb, Heidenheim, Ulm und Göppingen bei den Regional-Einzelmeisterschaften im Heidenheimer Sportpark bei besseren

weiter
  • 2
  • 306 Leser

inSchwaben.de (5)

Erste Remstal-Museumsnacht am 18. Mai

AKTUELLES ZUR REMSTAL-GARTENSCHAU

Diese Nacht ist der unendlichen Kultur im Remstal gewidmet: In der Remstal Museumsnacht am 18. Mai – gut gewählt, denn es ist die Nacht vor dem Internationalen Museumstag – laden alle 16 Kommunen in ihre Museen und Ausstellungen ein. Kulturinteressierte Nachtschwärmer können eine Nacht lang entlang der Rems eintauchen in Stadtgeschichten

weiter
  • 360 Leser

DI, 14. Mai, 18:30

Rathaus Korb Vernissage: „Myrte, Senna und Apfelbaum“ – Die Schönheit der Schöpfung

Manche Blumen blühen am schönsten zur Mittagszeit, andere nur wenige Tage, manche im Frühjahr, andere im Sommer, wieder andere im Herbst. Das Korber Ehepaar Hahn hat mit der Kamera die schönsten Momente im Leben der Pflanzen quer

weiter
  • 325 Leser

Kakteen, Korber Köpfe und KulinOpera

DIESE WOCHE: KORB

Sie durchziehen die Remstal Gartenschau wie ein funkelndes Band: Die Highlightwochen, in denen eine Woche lang eine Gemeinde, eine Stadt im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen wird.

Und Korb startet mit einer Woche voller K’s! Zufall oder gut geplant? In jedem Fall ein klasse Programm rund um die Korber Köpfe. Korb ist schon seit dem Jahr 2000

weiter
  • 283 Leser

Gold Ankauf und Verkauf - ein lukratives Geschäft?

Der Ankauf und Verkauf von Gold scheint ein Geschäftsmodell mit Zukunft zu sein. Immer mehr Menschen investieren ihr Geld in Edelmetalle und speziell in Gold.

Wieso ausgerechnet Gold?

Gold ist das älteste Zahlungsmittel der Welt, wird immer benötigt und ist nur begrenzt vorhanden. Diese Eigenschaften machen das Edelmetall zu einem raren Gut. Die Bevölkerung investiert in Gold, um die Kaufkraft aufrecht zu halten. Das Vertrauen in Banken ist in der Bevölkerung rapide geschrumpft. Gerade

weiter
  • 2
  • 734 Leser