Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 16. Mai 2019

anzeigen

Regional (122)

Am Freitag wird es deutlich wärmer

Die Spitzenwerte: 15 bis 20 Grad.

Nach dieser ersten Mai-Hälfte kann man es sich derzeit gar nicht so richtig vorstellen, dass zumindest aus meteorologischer Sicht bereits in gut zwei Wochen der Sommer beginnt. Bislang war der fünfte Monat des Jahres viel zu kalt – doch das ändert sich jetzt. Die Wetterlage stellt sich um, und wärme Luftmassen, aus Südosteuropa,

weiter
Kurz und bündig

Aktive Bürger und CDU

Hüttlingen. Unter dem Motto „„Informieren, plaudern, kennenlernen“ sind Aktive Bürger und CDU Hüttlingen mit Infoständen vertreten: am Freitag, 17. Mai, ab 16 Uhr bei Edeka Miller und am Samstag, 18. Mai, ab 7.30 Uhr bei der Bäckerei Stollenmeier. Am Sonntag, 19. Mai, ist um 17 Uhr Treffpunkt zur Tour durch Niederalfingen an der Dorfschmiede.

weiter
  • 170 Leser
Kurz und bündig

Angebot für Trauernde

Abtsgmünd. Der Hospizdienst der Sozialstation Abtsgmünd lädt am Samstag, 18. Mai, von 9 bis 10.30 Uhr zu einem gemeinsamen Frühstück im Hallgarten 11 in Abtsgmünd ein. Anmeldung ist nicht erforderlich, den Teilnehmern entstehen keine Kosten. Rückfragen sind unter Telefon (07366) 96330 bei Frau Weller möglich.

weiter
  • 190 Leser
Kurz und bündig

Kindergarten feiert Geburtstag

Abtsgmünd-Untergröningen. Der Kindergarten Untergröningen feiert am Samstag, 18. Mai, sein 50-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass ist die Öffentlichkeit von 11 bis 17 Uhr einem Tag der offenen Tür eingeladen.

weiter
  • 338 Leser
Kurz und bündig

Musical im Bürgersaal

Hüttlingen. In einer Kooperation mit dem Jugendchor des Liederkranzes Hüttlingen ist an der Alemannenschule im laufenden Schuljahr das Musical „Du weißt schon wer!“ entstanden. Aufführungen sind am Freitag, 17. Mai, um 18.30 Uhr und am Sonntag, 19. Mai, um 15 Uhr im Bürgersaal der Limeshalle. Karten im Vorverkauf (5 Euro für Erwachsene, 3 Euro für

weiter
  • 224 Leser
Kurz und bündig

Verwaltungsausschuss

Abtsgmünd. Der Verwaltungsausschuss Abtsgmünd tagt am Donnerstag, 23. Mai, um 17 Uhr im Rathaus. Das Gremium berät unter anderem über die Vereinsförderbeiträge.

weiter
  • 312 Leser

Den Rasen zur Wiese machen

Natur Der Wildblumensommer in Abtsgmünd wurde von Bürgermeister Armin Kiemel eröffnet. Dazu gab es einen sehr interessanten Vortrag.

Abtsgmünd

Auf großes Interesse stieß die Eröffnung des Abtsgmünder Wildblumensommers in der Zehntscheuer. Den Wildblumensommer gibt es in der Gemeinde bereits seit 2014. Bürgermeister Armin Kiemel hatte gleich zu Beginn seiner Eröffnung mahnende Worte an die Gäste: „Ganz allmählich blüht, brummt und summt es auf unseren Feldern und Wiesen wieder.

weiter
  • 5

„Rasen nur zwei Mal im Jahr mähen“

Insektenschutz Drei Fragen an den Eröffnungsredner des Wildblumensommers, Dr. Philipp Unterweger.

Abtsgmünd. Anlässlich der Eröffnung des Abtsgmünder Wildblumensommers hat die Schwäbische Post dem Experten Dr. Philipp Unterweger drei Fragen gestellt.

Herr Dr. Unterweger, können auch Privatleute im Garten oder sogar auf dem Balkon etwas für den Insektenschutz tun?

Aber natürlich. Ganz wichtig ist auch das Rasenmähen. Der Verzicht auf das Rasenmähen

weiter
Das städtebauliche Konzept

70 Baukörper, 241 Wohneinheiten

Aalen. Das städtebauliche Konzept für das Wohngebiet Galgenberg-Ost sieht 40 Einzelhäuser vor. Das wären – multipliziert mit dem Faktor 1,5 – rein rechnerisch 60 Wohneinheiten. Weiterhin sollen im Gebiet fünf Doppelhäuser mit zehn Wohneinheiten entstehen sowie sieben Reihenhäuser mit 24 Wohneinheiten. Dazu kommen 18 Mehrfamilienhäuser mit

weiter
  • 1
Kurz und bündig

Albverein fährt zum Landesfest

Aalen. Die Ortsgruppe Aalen fährt am Sonntag, 19. Mai, zum Landesfest des Schwäbischen Albvereins nach Schwäbisch Gmünd. Dort finden verschiedene Wanderungen, Darbietungen und Informationsveranstaltungen statt. Treffpunkt ist um 9.15 am Aalener Hauptbahnhof. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 159 Leser
Kurz und bündig

Der marktgerechte Patient

Aalen. Die Verdi-Betriebsgruppe des Ostalbklinikums zeigt am Montag, 20. Mai, den Film „Der marktgerechte Patient“. Die Vorführung beginnt um 17 Uhr in den Räumen der IG Metall, Friedrichstr. 54. Es gibt zwar bereits zahllose Berichte über skandalöse Zustände in den deutschen Krankenhäusern. Dabei fehlt fast immer der Bezug auf die wesentliche Ursache

weiter
Kurz und bündig

Ein Tag nur für Mädchen

Aalen. Das Aalener Haus der Jugend öffnet am Samstag, 18. Mai, von 14 bis 18 Uhr seine Türen für alle Mädchen ab acht Jahren. Im ganzen Haus werden den Tag über kostenfreie Aktionen angeboten wie Experimentierwerkstatt Explorhino, Kinderschminken, Frühlingskränzebinden, Frisuren von Profis oder ein Fitness-Workshop auf dem Trampolin. Für das leibliche

weiter

Ergebnisse der Wahlen

Aalen. Der Gemeindewahlausschuss tagt am Montag, 3. Juni, um 16 Uhr öffentlich im Rathaus Aalen, großer Sitzungssaal. Auf der Sitzung werden die endgültigen Ergebnisse der Wahl des Gemeinderats und der Ortschaftsräte ermittelt und festgestellt.

weiter
  • 289 Leser
Polizeibericht

Gefährliches Überholmanöver

Westhausen. Bereits am Samstag, 6. April kam es gegen 15.45 Uhr auf der B29 in Fahrtrichtung Nördlingen, Höhe der Autobahnanschlussstelle Westhausen, zu einem gefährlichen Überholmanöver zwischen einem grauen Citroen C3 sowie einem braunen Kia Venga. In diesem Zusammenhang sucht der Polizeiposten Westhausen unter Telefon (07363) 919040 um Zeugenhinweise.

weiter
  • 487 Leser
Polizeibericht

Mauer übersehen

Bopfingen. Am Mittwochnachmittag wollte eine 78-jährige VW-Lenkerin gegen 16.20 Uhr von der Straße Am Stadtgraben auf einen Parkplatz einbiegen. Dabei fuhr sie auf eine etwa 20 Zentimeter hohe Mauer, wodurch an ihrem Fahrzeug wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 3000 Euro entstanden. Der Schaden an der Mauer beträgt etwa 500 Euro.

weiter
  • 4
  • 388 Leser
Polizeibericht

Mountainbike gestohlen

Aalen-Wasseralfingen. Am Mittwoch wurde zwischen 15.30 Uhr und 19.50 Uhr ein grün und grau lackiertes, zwei Jahre altes Mountainbike der Marke „Focus“ entwendet. Das Rad war mit einem massiven Kettenschloss an einem Baum befestigt, während sich sein Besitzer am Kocher zwischen Schloss und Alter Schmiede aufhielt. Hinweise auf den Dieb bzw. Verbleib

weiter
  • 510 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Aalen-Wasseralfingen. Beim Einbiegen von der Julius-Schall-Straße in die Karlstraße missachtete eine 44-jährige Alfa-Lenkerin am Mittwoch gegen 18.50 Uhr die Vorfahrt eines 39-jährigen Mazda-Fahrers. Durch die Kollision entstand ein Gesamtschaden von etwa 5000 Euro.

weiter
  • 416 Leser

„Top-Wohngebiet“ für Aalen

Stadtentwicklung Der überarbeitete Bebauungsplan fürs Neubaugebiet Galgenberg-Ost wird ausgelegt. Das sind die wichtigsten Details.

Aalen

Lange wurde darüber beraten und viel darüber geschrieben. „Jetzt wird es Zeit, dass es an die Umsetzung geht“, sagt Uschi Barth (CDU). Gemeint ist das Baugebiet Galgenberg-Ost an der Ziegelstraße. In der ersten Hälfte des kommenden Jahres könnte der Hochbau beginnen, schätzt Baubürgermeister Wolfgang Steidle.

Das Verfahren geht tatsächlich

weiter
  • 5

Ausstellung Abschied der Fabelwesen

Ellwangen. Der Abschluss der Sonderausstellung „Fabelwesen aus Holz – ein Kunstprojekt der Klasse 12 des Peutinger-Gymnasiums Ellwangen“ im Alamannenmuseum wird am Samstag, 18. Mai, um 16 Uhr mit einer Finissage gefeiert. Schüler und Projektbeteiligte geben zum letzten Mal einen Einblick in die Ausstellung. 17 Schülerinnen und Schüler

weiter

Recycling Gelbe Säcke wegräumen

Ellwangen. Die Gelbe-Sack-Abfuhr findet in der Kernstadt am Montag, 20. Mai, statt. Die Stadt bittet, bereitgestellte Säcke wieder aus dem öffentlichen Straßenraum zu entfernen. Müll und Wertstoffe dürfen nur zum im Abfuhrkalender genannten Zeitpunkt und am entsprechenden Ort am Abfuhrtag oder am Vorabend bereitgestellt werden. Bei Verstößen droht

weiter

Vogelkundliche Exkursion

Ellwangen-Röhlingen. Am Sonntag, 19. Mai, laden Rolf Kübler und Bernd Kreidler vom NABU zur vogelkundlichen Wanderung an der Ellenberger Rot. Treffpunkt: 8 Uhr am Feldweg zwischen Röhlingen und Erpfental beim Biberbiotop.

weiter
  • 263 Leser

Zahl des Tages

161

Hektar umfassen die von der Stadtverwaltung vorgeschlagen Flächen für Gewerbeansiedlung. Das bestehende Industriegebiet ist rund 200 Hektar groß.

weiter
  • 227 Leser

Aktiv die Umwelt gestalten und schützen

Jugendzentrum Neue Initiative „Naturschutz Ellwangen - Mach mit!“ stößt auf großes Interesse.

Ellwangen. „Naturschutz Ellwangen - mach Mit!“ heißt eine neue Initiative für Kinder und Jugendliche, um Naturschutz in verschiedenen Projekten aktiv zu erleben und den öffentlichen Raum naturnah zu gestalten.

Jutta Jakob und Margret Schreg vom Jugendzentrum haben das Projekt mit den Ellwanger Schulen und Einrichtungen geplant und informierten

weiter
  • 5

Kindergärten: Investitionen in Teilorten

Bauen Ausschuss berät Sanierung der Pfahlheimer Kindergärten und vergibt Arbeiten in Schrezheim und Rindelbach.

Ellwangen. Die Pläne zur Zusammenlegung der beiden Kindergärten in Pfahlheim waren Thema im Bauausschuss. Die katholische und die städtische Einrichtung werden mit einem Zwischenbau verbunden. Stadtbaumeisterin Elisabeth Balk erläuterte die Pläne des Architekturbüros Wetteskind, die bereits dem Ortschaftsrat vorgestellt wurden.

Ortsvorsteher Wolfgang

weiter

Schwalben beim Frühstück

Natur Am Bucher Stausee hat Michael Höll diese Schwalben beobachtet, die tief fliegend nach Mücken und anderen Insekten suchten. Viele dieser Zugvögel sind schon seit einigen Wochen aus dem Süden zurückgekehrt und müssen schauen, wo sie bei den niedrigen Temperaturen Futter herbekommen.

weiter
  • 209 Leser
Polizeibericht

Unfall aus Unachtsamkeit

Ellwangen. Ein 37-jähriger Lastwagenfahrer fuhr am Mittwoch gegen 9 Uhr auf der Marienstraße in Richtung Innenstadt. Dabei übersah er auf der rechten Straßenseite einen Steinpoller. Der Schaden am Lkw wird auf ca. 9000 Euro beziffert.

weiter
  • 298 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Abbiegen

Ellenberg. Am Mittwoch gegen 16.40 Uhr fuhr eine 44-Jährige mit einem Ford den Gemeindeverbindungsweg aus Richtung Ellenberg kommend in Fahrtrichtung Häsle. Als sie an der Einmündung nach links auf die Kreisstraße 3219 abbiegen wollte, stieß sie mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen, das in den Gemeindeverbindungsweg einbiegen wollte. Verletzt

weiter
  • 387 Leser

Unfallflucht

Wört. Auf dem Schulparkplatz in der Schulstraße wurde am Mittwoch zwischen 8 und 15.50 Uhr ein Ford Ka beschädigt. Der Verursacher, womöglich ein größeres Fahrzeug, hinterließ rund 800 Euro Schaden. Hinweise an den Polizeiposten Tannhausen, Tel. (07964) 330001.

weiter
  • 180 Leser
Kurz und bündig

Besondere Führung im Schloss

Bopfingen-Baldern. Am Sonntag, 19. Mai, öffnen sich die Tore von Schloss Baldern für die Sonderführung „Vom Keller auf den Dachboden“. Führungen sind von 10 bis 18 Uhr angeboten. Mobilität und Trittsicherheit sind nötig. Für das leibliche Wohl sorgen die „FladenPiraten“.

weiter
  • 214 Leser
Kurz und bündig

Fest im Seniorenzentrum

Bopfingen. Das DRK-Seniorenzentrum Bopfingen bittet am Samstag, 18. Mai, ab 14 Uhr zum Frühlingsfest. Ab 14.30 Uhr treten Kindern der „Musikalischen Früherziehung“ der städtischen Musikschule und anschließend „Keraamika“ – Urban Dance Formation aus Aalen auf. Die Stadtkapelle Bopfingen spielt bis 18 Uhr. Für Kinder gibt es Streichelzoo, Ponyreiten

weiter
  • 189 Leser

Frühlingsfest in St. Ottilia

Kindergarten Am Sonntag, 19. Mai, wird im Gemeindehaus gefeiert.

Bopfingen-Kerkingen. Der Kindergarten St. Ottilia in Kerkingen bittet zum Frühlingsfest am Sonntag, 19. Mai, ins Gemeindehaus. Um 13.30 Uhr wird „Der Zirkus Topolini“ gespielt. Es gibt einen Luftballonstart der Kinder sowie abwechslungsreiche Spielangebote. Für Kaffee, Kuchen und Vesper ist gesorgt.

weiter
  • 265 Leser

Gegen den Artenschwund

Exkursion Armin Braun informiert am Mittwoch, 22. Mai in Härtsfeldhausen.

Bopfingen-Härtsfeldhausen. Armin Braun zeigt am Mittwoch, 22. Mai, bei einer Exkursion in den Hausgarten, was zu tun ist, damit sich Igel, Meise, Schmetterling und Co. wohlfühlen. Treffpunkt: 18 Uhr, Spielplatz Härtsfeldhausen. Anmeldung: VHS Ostalb (07361) 813243-0.

weiter
  • 266 Leser

Gottesdienst im Freien

Kirche Open-Air- Hüttengottesdienst am 22. Juni, ab 18.30 Uhr.

Lauchheim. „Enjoy & Pray“ heißt es beim Open-Air-Hüttengottesdienst mit anschließendem Dämmerschoppen am Samstag, 22. Juni, um 18.30 Uhr an der Hütte am „Karra“ bei der Kläranlage. Mitgestalter sind die Jugendhütten Lauchheim, die Band „Carpe Diem“ und die katholische Gemeinde St. Petrus und Paulus. Danach wird

weiter
Kurz und bündig

Kapfenburger Ausblicke

Westhausen. Bei den 4. Kapfenburger Ausblicken der SPD Westhausen liest der ehemalige Finanzminister Nordrhein-Westfalens, Norbert Walter-Borjans, am Montag, 20. Mai, aus seinem Buch „Steuern – der große Bluff“. Walter-Borjans hat sich in seiner Amtszeit als Finanzminister massiv gegen Steuerhinterziehung eingesetzt. Dafür ließ er CDs mit Daten von

weiter
Kurz und bündig

Musikalischer Nachmittag

Westhausen. Der Posaunenchor Lauchheim/Westhausen ist am Sonntag, 19. Mai, zu Gast beim musikalischen Nachmittag in der Begegnungsstätte St. Agnes Westhausen. Die Musikerinnen und Musiker umrahmen den Nachmittag mit weltlichen aber auch christlichen Stücken. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen gesorgt. Beginn ist um 14.30 Uhr, der Eintritt

weiter
  • 188 Leser
Kurz und bündig

Musikalisches Marienlob

Kirchheim-Jagstheim. Die Böhmerwald-Heimatgruppe Bopfingen bittet am Freitag, 17. Mai, um 19 Uhr zum Marienlob in die Kirche in Jagstheim. Mit dabei sind Böhmerwald-Stubenmusik und Burgl und Hardl Schmiedt.

weiter
  • 305 Leser
Kurz und bündig

Verbandsversammlung

Lauchheim. Die Sitzung des Gemeindeverwaltungs- und Wasserversorgungsverbandes Kapfenburg beginnt am Montag, 20. Mai, um 18 Uhr im Rathaus Lauchheim. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Änderung der Verbandssatzung und die Verlegung von Wasserleitungen am Sportgelände in Lauchheim.

weiter
  • 198 Leser
Kurz und bündig

Wo der Keltenfürst Hof hielt

Bopfingen. Bei einer Abendwanderung stellt Geopark-Führerin Christine Hornung am Freitag, 24. Mai, 18 bis 20 Uhr Natur am Ipf vor. Treffpunkt: Infopavillon am Ipf-Parkplatz. Kosten: fünf Euro, Kinder bis 14 frei. Anmeldung: VHS (07361) 813243-0.

weiter
  • 304 Leser

Zeltfest und Binokelturnier

Gartenfreunde Aufhausen „20 Jahre Zeltfest“ wird am 18. und 19. Mai gefeiert.

Bopfingen-Aufhausen. Die Gartenfreunde Aufhausen bitten zum Gartenfest am Pfarrsaal. Am Samstag, 18. Mai, ab 19.30 Uhr gibt es ein Binokelturnier. Startgeld: sechs Euro. Zeltbetrieb ab 18.30 Uhr. Am Sonntag wird ab 10.30 Uhr gefeiert. Es gibt Frühschoppen, Mittagstisch, Kaffee und Kuchen und Vesper. Kinder können auf dem Spielplatz des Kindergartens

weiter
  • 255 Leser
Kurz und bündig

„Neon Beats“ in der Scheune

Bopfingen. Der Verein „Schmiede“ organisiert am Samstag, 25. Mai, in der Schmiede eine Party mit dem Motto „Neon Beats“. Beginn ist um 20.30 Uhr, Einlass ab 16 Jahren, Eintritt 2,50 Euro.

weiter
  • 283 Leser

E-Autos können in Westhausen tanken

Elektrofahrzeuge Gemeinderäte, Verwaltung und eine Vertreterin der EnBW nehmen erste Stromtankstelle in Betrieb.

Westhausen. Ab sofort können Elektrofahrzeuge nun auch in Westhausen auf öffentlichem Parkplatz Strom tanken. Nahe dem Rathaus wurden vor geraumer Zeit zwei Parkplätze speziell für Elektrofahrzeuge eingerichtet. Am Mittwoch wurde die erste Stromtankstelle der Gemeinde schließlich offiziell in Betrieb genommen. Die Kommunalbeauftragte der EnBW, Stefanie

weiter

Wissenswertes über den Steinkauz

Info: Der Steinkauz wird zwischen 21 bis 23 Zentimeter groß und hat eine Spannweite von 55 bis 61 Zentimeter. Die Männchen wiegen 150 bis 200 Gramm, die Weibchen sind etwas schwerer und bringen zwischen 170 und 230 Gramm auf die Waage. Das Gefieder des Steinkauzes ist braun mit weißen Flecken bzw. Längsflecken. Charakteristisch für den Steinkauz sind

weiter

Neue Heimat für den Steinkauz

Natur Der Bopfinger Greifvogelexperte Stefan Schwenninger will den Steinkauz im Kreis ansiedeln. Die Stiftung des Landesnaturschutzverbandes hilft finanziell mit.

Bopfingen

Die Urheimat des Steinkauzes sind die asiatischen und mediterranen Steppen. Aber auch in hiesigen Breitengraden ist der Vogel verbreitet. Im Ostalbkreis und im Ries selbst gibt es keine nachweisbaren Steinkauz-Vorkommen. Doch das will Stefan Schwenninger nun ändern.

„Der Steinzkauz gehört zur Gattung der Eulen. Leider sieht man diese

weiter

Streuobst soll wieder etwas wert sein

Umwelt Neues Konzept in Westhausen: Aus bisher ungenutztem Streuobst sollen hochwertige Bioprodukte werden.

Westhausen. „Alljährlich liefern Obstbäume entlang von Feldwegen das gleiche traurige Bild“, sagt Bürgermeister Markus Knoblauch. Streuobst werde kaum noch gesammelt und einer sinnvollen Nutzung zugeführt. Die wertvollen Früchte verfaulen ungenutzt in der Landschaft.

Mit denselben Gedanken hat Daniel Übele von der gleichnamigen Mosterei

weiter
  • 106 Leser

Natur-Drama mitten in Gmünd

Innenstadt Ente nistet sich auf einem Balkon am Parlermarkt ein. Krähen töten drei der fünf Küken. Helfer geleiten die Familie zum Bach.

Schwäbisch Gmünd

Ein Familiendrama ohne menschliche Beteiligung erlebte Inge Pickl am Parlermarkt in den vergangenen Wochen hautnah mit. Angefangen hatte alles am 1. April, als eine Ente im Blumentrog ihres Balkons im dritten Stock ein Ei ablegte.

Die Brutstätte liegt zwar im dichtbesiedelten Zentrum der Stadt, ist aber dennoch keine Ausnahme: Seit

weiter
  • 5
  • 193 Leser
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Unterschneidheim. Am kommenden Montag, 20. Mai, bietet Energiekompetenz Ostalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14.30 bis 16.45 Uhr im Rathaus Unterschneidheim eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung,

weiter

Dorfauto wird ausgeliefert

Tannhausen. Das vom Gemeinderat im Zuge des Gemeindeentwicklungskonzepts „Tannhausen 20230“ beschlossene „Dorfauto“ soll am Dienstag, 4. Juni, ausgeliefert werden. Dies erklärte Bürgermeister Manfred Haase in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Bei der Auslieferung würden die Mitarbeiter der Verwaltung und die ehrenamtlichen

weiter

Ein Klassentreffen 60 Jahre nach dem Abitur 1959

Jubiläum 60 Jahre nach dem Schulabschluss trafen sich kürzlich Männer und Frauen, die 1959 in Ellwangen Abitur gemacht hatten. Die Prüfung war noch im alten Gymnasium in der Stadtmitte. Von 41 wurden sieben Priester oder Patres. Organisiert von Siegismut Hug unternahm man am ersten Tag eine Schlossführung mit Matthias Steuer. Ein Ausflüge nach Nördlingen

weiter

Elektrik wird ausgetauscht

Elektrik Nach den Lampen erhält die Grundschule auch neue Stromleitungen.

Tannhausen. In der Tannhäuser Grundschule soll die Elektroinstallation erneuert werden. Dies erklärte Jonas Blank vom Büro Elektrotechnik Geiger gegenüber dem Gemeinderat. Letzterer beauftragte die Firma Elektro Kotz mit den gut 109 000 Euro teuren Arbeiten. Vor drei Jahren waren in der Grundschule die Leuchten ausgetauscht worden. Beim Lampentausch

weiter

Der Generationswechsel ist geglückt

Vereine Claudia Beikircher leitet verjüngten Vorstand der Ellwanger Böhmerwäldler.

Ellwangen. Ein dreiviertel Jahrhundert nach der Vertreibung ist bei den Böhmerwäldlern in Ellwangen der Generationenwechsel geglückt. Die bisherigen Vorstandsmitglieder traten aus Altersgründen nicht mehr an, jüngere wurden dafür gewonnen: Claudia Beikircher, Vorsitzende der „Sing- und Spielschar der Böhmerwäldler“, wurde zur Vorsitzenden

weiter

Stödtlen feiert seinen Musikverein

Jubiläum Zum 50-jährigen Bestehen erwartet die Gäste ein mehrtägiges Programm mit viel Blasmusik.

Stödtlen. Mit großem Festprogramm feiert der Musikverein Stödtlen sein 50-jähriges Bestehen. Am Freitag, 17. Mai, spielt im Festzelt die Partyband „Lost Eden“. Einlass ist um 18 Uhr. Karten gibt es bei der VR-Bank Geschäftsstelle Stödtlen, der Tankstelle Kling in Neunheim und unter WhatsApp-Nr. (0160) 96472739.

Am Samstag, 18. Mai, um 18

weiter

Frische Farbe und neue Technik

Wasserversorgung Der Wasserturm soll einen Anstrich bekommen, das Wasserwerk soll eine Technik erhalten. Das hat der Adelmannsfelder Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen.

Adelmannsfelden

Der Adelmannsfelder Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, dass die Technik des „Wasserwerks Ölmühle“ erneuert werden soll. Zugleich wurde beschlossen, dass die Fassade des „Wasserturms Langäcker“ ausgebessert werden soll. Bei der Abwasserbeseitigung gibt es offenbar wieder neue Probleme.

Bereits

weiter
Kurz und bündig

Gottesdienst für junge Leute

Ellwangen. In der Marienkirche ist am Sonntag, 19. Mai, um 18 Uhr wieder Jugendkirchegottesdienst mit Schülerinnen und Schülern von St. Loreto und der Bergband.

weiter
  • 205 Leser
Kurz und bündig

Musikquizparty deluxe

Ellwangen. Am Samstag, 18. Mai, um 20.30 Uhr kann man in der „Kanne“ wieder Musikstücke erraten. Jedes Team kann einen eigenen Titel, auch als Platte, einbringen. Nach der Siegerehrung heißt es „Abtanzen mit DJ Rudi N.A.C.“. Tischreservierung unter Tel. (07961) 2478.

weiter
  • 202 Leser

Ebnater Räte sollen erneut tagen

Kanalsanierung Vorhaben in der Oberkochener Straße und Häfnerstraße: Bürgermeister erklärt Fragen zur Finanzierung.

Aalen-Ebnat. Die geplante Kanal- und Straßensanierung in der Oberkochener Straße und Häfnerstraße hat am 7. Mai für Unmut im Ortschaftsrat Ebnat gesorgt. Vorab wurde bekannt: Anlieger der Oberkochener Straße sollen einen Teil der 1,2 Millionen Euro Baukosten tragen, die Anlieger der Häfnerstraße seien aber „außen vor“. Allerdings fehlte

weiter
Kurz und bündig

Jahreskonzert der Stadtkapelle

Oberkochen. Der Musikverein Stadtkapelle Oberkochen gibt am Samstag, 18. Mai, um 19.30 Uhr sein Jahreskonzert in der Dreißentalhalle in Oberkochen. Einlass ist ab 19 Uhr. Vor dem Konzert gibt es einen Sektempfang und nach dem Konzert Barbetrieb mit Musik. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 221 Leser
Kurz und bündig

Junges Projektorchester

Neresheim. Im Konzept der „KIDS“-Reihe musizieren alle Jugendkapellen der Musikvereine aus der Neresheimer Gesamtstadt gemeinsam. Am Sonntag, 19. Mai, präsentieren die jungen Musikerinnen und Musiker ihr Können bei einem Open-Air-Konzert am Vereinsjugendtag auf dem Marienplatz. Der Vereinsjugendtag beginnt um 13 Uhr und bietet in der für den Verkehr

weiter
  • 204 Leser
Kurz und bündig

Keine Aidssprechstunde

Aalen. Wegen des Feiertags Christi Himmelfahrt kann der Geschäftsbereich Gesundheit des Landratsamts am Mittwoch, 29. Mai, in Aalen keine Aids-Beratung anbieten.

weiter
  • 193 Leser

The 12 Tenors kommen in die Stadthalle

Konzert Ein Abend der Emotionen mit Liedern, die jeder kennt, interpretiert von Top-Sängern. Karten gibt's im Vorverkauf.

Aalen. Zwölf internationale Top-Sänger, begleitet von einer hochkarätigen Band. Zwölf einzigartige Stimmen, umrahmt von einer spektakulären Lichtshow. Ein eindrucksvolles Klangerlebnis – am Samstag, 1. Februar 2020, werden „The 12 Tenors“ auch in der Stadthalle Aalen mit ihrer Leidenschaft begeistern.

Ihre Interpretationen von großen

weiter

Alternativen zur Studienwahl

Infoveranstaltung Studienfachwechsel und Studienabbruch Themen an der Hochschule Aalen am Donnerstag, 23. Mai.

Aalen. Zweifel an der Studienwahl? Ist ein Studium überhaupt das Richtige? Fachausschluss erhalten? Und: Welche Alternativen gibt es zum Studium? Wer sich solche Fragen schon gestellt hat, kann bei der Infoveranstaltung am Donnerstag, 23. Mai, Antworten finden. Von 16 bis 17.30 Uhr gibt es an der Hochschule Aalen Beratung zu den Themen Studienfachwechsel

weiter
Guten Morgen

Auf der Suche nach Antworten

Jan Sigel über den Eurovision Songcontest und die deutschen Chancen.

Am Samstag ist es wieder soweit: Das große Finale des Eurovision Song Contest (ESC) steht an. Aber Hand aufs Herz: Wissen Sie, wer für Deutschland in Tel Aviv auf der Bühne steht? Nein? Ich auch nicht. Deswegen habe ich nachgeschaut. Im Internet. Das klärte mich darüber auf, dass Carlotta Truman und Laurita Spinelli als die „Sisters“ mit

weiter
Kurz und bündig

Frühstück am Kocher

Aalen. Um spannende und interessante Frauen in der Bibel geht es beim „Frühstück am Kocher“ an diesem Freitag, 17. Mai, ab 9 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Aalen. Referentin ist Gisela Troidl-Striegel.

weiter
  • 209 Leser

Zahl des Tages

70

Gebäude sollen im künftigen Aalener Neubaugebiet Galgenberg-Ost entstehen; zwischen der Ziegelstraße und dem Hirschbachtal.

weiter
  • 263 Leser
Kurz und bündig

Albverein fährt zum Landesfest

Aalen. Die Ortsgruppe Aalen fährt am Sonntag, 19. Mai, zum Landesfest des Schwäbischen Albvereins nach Schwäbisch Gmünd. Dort finden verschiedene Wanderungen, Darbietungen und Informationsveranstaltungen statt. Treffpunkt ist um 9.15 am Aalener Hauptbahnhof. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 196 Leser
Kurz und bündig

Der „Flipped Classroom“

Aalen. Im Rahmen des Semesterthemas „Bildung und lebenslanges Lernen im digitalen Zeitalter“ im Studium generale an der Hochschule Aalen diskutieren Julia Werner von der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und Susan Sturm von der LMU München am Montag, 20. Mai, den „Flipped Classroom“ als ein innovatives Lehr-/Lernkonzept, das die sinnvolle Integration

weiter
Kurz und bündig

Hilfe für Nepal

Aalen. Petra Pachner vom Verein „Zukunft für Nepal Ostwürttemberg“ hält am Mittwoch, 22. Mai, um 19 Uhr im Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal, den Vortrag „Hilfe für Nepal – wie kommt sie an?“. Der Verein arbeitet zurzeit am Bau einer Ausbildungswerkstatt. Ein Dokumentarfilm beleuchtet das Leben der Menschen aus verschiedenen Perspektiven. Der Eintritt

weiter
  • 190 Leser

Harmonika-Konzert zum Muttertag in Hofen

Konzert Flinke Finger waren beim Muttertagskonzert des Harmonika Clubs Hofen in der gut gefüllten Aula der Kappelbergschule gefragt. Bei Kaffee und Kuchen musizierte zunächst die HCH-Spielgruppe unter der Leitung von Katja Seitz, die durch eine Kooperation mit der Kappelbergschule Hofen entstanden ist. Vereinsmitglieder, Eltern und Freunde der Harmonikamusik

weiter

Dorfmuseum abends offen

Essingen. Zur internationalen Museumsnacht am Samstag, 18. Mai, hat auch das Dorfmuseum Essingen seine Pforten von 18 bis 22 Uhr geöffnet.

Zusätzlich zu den Führungen durch das Museum stehen die Sonderausstellung über die Alamannen und die Lesung einer alamannischen Geschichte für Kinder um 19 Uhr im Mittelpunkt.

Auch das Museumsstüble hat geöffnet,

weiter

Fanfarenklang als Flashmob in Aalen

Fanfarenzug Essingen Aktion am Samstag, 18. Mai, auf dem Aalener Wochenmarkt: Werbung für Fanfarentreffen.

Essingen/Aalen. Der Wochenmarkt in Aalen ist gut besucht. Genau deshalb veranstalten die Essinger Fanfaren am 18. Mai dort einen Flashmob: ein scheinbar spontanes kurzes Konzert.

„Natürlich wollen wir damit auf uns, unsere Musik und unser Verbandstreffen der Fanfaren am 1. und 2. Juni aufmerksam machen“, so Thomas Holz, Chef des Essinger

weiter

Samstagabend ins Museum

Remstal-Museumsnacht Eintritte und Fahrkarten kostenlos am 18. Mai.

Essingen. Bei der Remstal-Museumsnacht am Samstag, 18. Mai, öffnen von 18 bis 24 Uhr 44 Museen ihre Türen. Auf die Besucher wartet ein buntes Programm mit Sonderausstellungen, Vorträgen, Führungen, Lesungen, Filmvorstellungen, Showeinlagen, Musik und vielem mehr.

Der Eintritt in alle Lokalitäten sowie der Bus- und Bahnverkehr zwischen den Kommunen

weiter
Kurz und bündig

Andacht im Grünen

Essingen. Die evangelische Kirchengemeinde lädt am Samstag, 18. Mai, um 14 Uhr zu einer musikalischen Andacht ins Remsgärtle im Riedweg ein. Es spielt der Essinger Posaunenchor. Der Biergarten liegt direkt am Rems-Erlebnisweg in Essingen.

weiter
  • 193 Leser
Kurz und bündig

Mostprämierung

Mögglingen. Das Micheleshaus und das Thema „Most“ stehen in Mögglingen bei der Remstal-Museumsnacht am Samstag, 18. Mai, von 18 bis 24 Uhr im Vordergrund. Es gibt zu jeder vollen Stunde in der Pfarrgasse Einblicke in eine Mostprämierung sowie zeitversetzt Führungen durch die Sammlung.

weiter
  • 151 Leser
Tagestipp

Verschenken statt wegwerfen

Der Tauschring Aalen organisiert in der Ulrich-Pfeifle-Halle im Greut einen Warenverschenktag.

Abgegeben werden können die Waren an diesem Freitag, 17. Mai, von 13 bis 18 Uhr. Am Samstag, 18. Mai, von 9 bis 12.30 Uhr können die Artikel kostenlos mitgenommen werden. Vom Tausch ausgeschlossen sind Reifen und Felgen, chemische Artikel, Lebensmittel, Ski,

weiter

Wie loslassen leicht fällt

Nachfolge Erich Schmid kennt die Finanzen der Aalener wie kein anderer. 40 Jahre war er Chef der AWT. Über Geld spricht er nicht. Er erzählt zum Ausstand Privates und erklärt seine Nachfolge.

Aalen

Von Hermaringen nach Hofherrnweiler sind es grad mal 40 Kilometer. Mit dem Auto ist das schnell geschafft. Für Erich Schmid liegen dazwischen zwei Leben, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Schmid, heute 81, ist in dem kleinen Dorf Hermaringen bei Giengen aufgewachsen. Seine Eltern hatten eine Metzgerei und eine Gastwirtschaft. „Das

weiter
  • 5
  • 400 Leser
Der besondere Tipp

Landesfest des Schwäbischen Albvereins

Der Schwäbische Albverein feiert am Wochenende 18. und 19. Mai sein traditionelles Landesfest. Austragungsort ist die Stauferstadt Schwäbisch Gmünd. Zwei Tage lang gibt es hier ein beeindruckendes Wander-, Musik- und Kulturprogramm – zahlreiche Informationsstände, Workshops sowie Spiel und Spaß für Jung und Alt. Am Samstag und Sonntag starten

weiter

Garten Tipps

Kräuselkrankheit am Pfirsich: Wer eine Spritzung, etwa mit dem Pflanzenstärkungsmittel Neudovital, kurz vor Knospenaufbruch verpasst hat, sollte jetzt kranke Blätter ausbrechen und in der Mülltonne entsorgen.

Aussaat: Wenn Sie jetzt Kopf-, Pflück- und Eissalat, Kohlrabi und Fenchel aussäen, sollten Sie nur schossfeste Sorten verwenden. Bevorzugen

weiter

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Maria Koschate aus Neuler, geborene Negraschis, Heimatort Tannhausen, geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt:

weiter

Nützlinge im Garten fördern

Pflanzen Marienkäfer oder Schlupfwespen helfen bei der Kontrolle von Schädlingen im Garten. Den Nützlingen können Sie Blütenstreifen mit ihrer Lieblingsnahrung anlegen. Geeignete mehrjährige Arten sind Schafgarbe, Wilde Möhre, Wiesenflockenblume oder Johanniskraut (im Bild). LOGL/ Foto: pixabay

weiter
  • 260 Leser

„Süden II“ - Schmidbauer, Pollina und Kälberer kommen nach Aalen

Es sind fünf Jahre vergangen, seitdem Werner Schmidbauer, Pippo Pollina und Martin Kälberer ihre erfolgreiche „Süden“-Tour mit einem großen Konzert in der Arena di Verona 2013 beendet haben. Eine Tour, deren Erfolg beim stetig wachsenden und begeisterten Publikum durchaus überraschend war. Nun kommt das Trio mit „Süden II“ am

weiter

Führung Kunstmuseum zeigt „Großes“

Anlässlich seines 30-Jahre-Jubiläums präsentiert das Kunstmuseum Heidenheim erstmals großformatige Werke aus seiner Sammlung mit zeitgenössischer Kunst. Einen Schwerpunkt bildet dabei die aktuelle, nicht-abbildhafte Malerei regionaler und überregionaler Provenienz. Am Sonntag, 19. Mai, 11.15 Uhr führt Museumsleiter Dr. René Hirner durch die Ausstellung

weiter
  • 235 Leser

Musical Ghost ab Herbst in Stuttgart

„Ghost - das Musical“ mit einer der berühmtesten Liebesgeschichten unserer Zeit wird diesen Herbst Premiere im Stage Palladium Theater feiern. In den 90er Jahren begeisterte der Film eine ganze Generation. Nun kommt die Geschichte zwischen Illusion und Wirklichkeit mit bewegenden Popsongs, Balladen und der „Unchained Melody“

weiter
  • 317 Leser

Was neu ist auf der Remsbahn

Schiene Verkehrsminister Winfried Hermann verspricht ab Juni 2019 ein „deutlich besseres Regionalzug-Angebot“ auf der Strecke zwischen Aalen und Stuttgart.

Aalen

Dichtere Takte, neue Züge, neue umsteigefreie Verbindungen, mehr und schnellere Verbindungen und teilweise den Halbstundentakt: Auf den durch Stuttgart führenden Schienenstrecken werde das Angebot mit den vom Land bestellten Regionalzügen vom 9. Juni an deutlich ausgeweitet. Das erklärte Verkehrsminister Winfried Hermann, der am Donnerstag in

weiter

Zugausfälle zwischen Aalen und Nördlingen

Grund ist eine Oberleitungsstörung, die am Donnerstagmorgen zum Brand geführt hat

Aalen/Nördlingen. Aufgrund einer Oberleitungsstörung im Bereich Goldshöfe kommt es auf der Bahnstrecke zwischen Aalen und Nördlingen zu Beeinträchtigungen. Wie die Bahn meldet ist der Streckenabschnitt zwischen Aalen und Lauchheim gesperrt. Es kommt zu Verspätungen und Ausfällen in beide Richtungen im Regionalverkehr

weiter
  • 4
  • 1644 Leser

Herrera singt über Liebe und Frieden

Konzert Der gebürtige Kubaner präsentiert in Wasseralfingen an diesem Samstag, 18. Mai, auch eigene Kompositionen.

Ein Kubaner in Aalen; kein Fremder wie im Song von Sting. Der mit seiner Familie in Essingen lebende Javier Herrera gehört zur Kulturszene der Ostalb wie das Ei zum Huhn. In diesem Falle stellt sich nicht die Frage, wer zuerst da war. Gefühlt waren der Sänger mit der sanften Stimme und seine Gitarre schon immer hier. Am Samstag, 18. Mai um 19 Uhr, gibt

weiter

Sieben Leckereien auf einen Streich

Tradition Die Köchin Birgit Mahler zeigt, was alles in die schwäbische Hochzeitssuppe gehört, und erklärt, warum sie bei den Festen so beliebt ist.

Aalen

Hat sie einmal den Gaumen gekitzelt, vergisst man sie nicht mehr: die schwäbische Hochzeitssuppe. Und sie ist, liebevoll zubereitet, genau das, was sie verspricht: ein Fest für die Geschmacksknospen. Schon deshalb gehört sie längst nicht mehr nur auf den Esstisch eines jeden Brautpaares am schönsten Tag des Lebens: „Die Hochzeitssuppe ist

weiter

Der Sanierungsplan steht

Innenstadt Drei Wochen nach dem Großbrand legt sich der Eigentümer fest: Der Kubus soll im März 2020 wieder öffnen. Das wird jetzt gemacht.

Aalen

Zehn Monate: So lange soll die Sanierung dauern. „Wir brauchen den Kubus“, sagte OB Thilo Rentschler am Donnerstagmorgen beim Pressegespräch im Rathaus. „Wir brauchen aber auch ein bisschen Zeit, um den vorigen Zustand wiederherzustellen.“

Die TURI Gewerbeimmobilien GmbH hat das Gebäude vor gut zwei Jahren erworben. Eineinhalb

weiter

Der Härtsfeldhof im Schwabenalter

Jubiläum Vor fast genau 40 Jahren wurde aus einem Bauernhof und der „Krone“ in Elchingen der Härtsfeldhof. So hat sich die Begegnungs- und Freizeitstätte entwickelt. So wird am Sonntag, 19. Mai, gefeiert.

Neresheim-Elchingen

Vor 40 Jahren – fast auf den Tag genau wurde der Härtsfeldhof mit einem großen Fest eröffnet. Diese 40 Jahre werden am kommenden Sonntag, 19. Mai, gebührend gefeiert. Mit einem Gottesdienst, einen kleinen Festakt, einem offenen Haus, bester Unterhaltung und Speis und Trank.

Er liegt idyllisch. Im Zwickel von katholischer Kirche

weiter
Neu im Kino

The Silence

In Amerika ist die Netflix-Produktion „The Silence“ bereits im Streamingkatalog gelandet und reiht sich in die dort unübersichtlich gewordene Masse an Gruselgewusel ein. Doch in Deutschland kommen wir, dank des deutschen Co-Produzenten Constantin, in den zweifelhaften Genuss, diesen unspektakulären 0815-Horror von John R. Leonetti (Annabelle)

weiter

Seit 75 Jahren gibt es den quirligen Treff

Pflug-Stammtisch Wie dort „Oberkochen total“ in allen Facetten durchgehechelt wird.

Oberkochen. Immer sonntags laufen sie ein, gegen 19.30 Uhr im Gasthof Pflug in der Katzenbachstraße. Wirt Rudolf Fischer begrüßt seinen Stammtisch, der zum Pflug gehört wie das Salz in die Suppe. Kaum haben sie Platz genommen und das frische Pils ist serviert, geht es schon los.

„Wer Neues erfahren will, kommt zum Stammtisch“, sagt „Done“

weiter
  • 5
  • 109 Leser

Eine Woche ganz im Zeichen der Gitarre

Reihe Bei den Schorndorfer Gitarrentagen gibt es neben Workshops auch zahlreiche Konzerte.

Seit Mitte Januar laufen die Anmeldungen für die Workshops der Schorndorfer Gitarrentage, die dieses Jahr vom 29. Mai bis 2. Juni stattfinden. Wie jedes Jahr werden die Workshopdozenten an den Abenden von Mittwoch, 29. Mai bis Samstag, 1. Juni im Ensemble, mit Band oder solo Konzerte geben.

Eröffnet wird das Konzertprogramm am Mittwoch, 29. Mai um 20

weiter

Herberge für schwäbische Seelen

Musikkabarett Was Ernst und Heinrich alles in ihr Jubiläumsprogramm „Nex verkomma lassa“ gepackt haben und wie das beim Publikum ankommt.

Die schwäbische Seele - an diesem Abend wird sie zweifelsohne wohlig beherbergt in einem Laubacher Stall. In Käsers Stall, genauer gesagt. Denn dort nehmen auf einer kleinen Bühne vor rotem Samtvorhang und sich dicht an dicht drängenden Jung und Alt Hausherr Ernst Mantel und Heiner Reiff die schwäbische Tugend „Nex verkomma lassa“ wörtlich.

weiter

Wende in der Diskussion um Flächen

Entwicklung Die Ellwanger Stadtverwaltung wollte einen Teil der möglichen neuen Gewerbeflächen verwerfen. Nun sollen sie doch in die Überlegungen aufgenommen werden.

Ellwangen

Innerhalb der kommenden sechs bis zwölf Monate werden die letzten Flächen im Gewerbe- und Industriegebiet Neunheim/Neunstadt verkauft sein. Diese Einschätzung gab Bürgermeister Volker Grab in der vergangenen Sitzung des Bauausschusses ab. Weil im Flächennutzungsplan keine Erweiterungsmöglichkeiten mehr enthalten sind, hat die Stadtverwaltung

weiter
  • 117 Leser

Mitwirkende für Ebnater Weihnachtstheater gesucht

Projekt In Aalen-Ebnat soll ein Kinder- und Jugendtheater entstehen und ein Verein gegründet werden.

Aalen-Ebnat. Noch ist der Termin nicht endgültig festgezurrt, aber Mitte Dezember soll in der Jurahalle ein Weihnachtsstück über die Bühne gehen. Sechs bis acht Akteure sind das Minimum, „es dürfen gerne mehr sein“, sagt Heiko Nigmann beim Informationsabend im Foyer der Halle.

Er und seine Kolleginnen Kristina Rauer und Gaby Dömel sind

weiter

Ostrampe der Hirschbachunterführung ist gesperrt

Bauarbeiten Am Donnerstag haben die Instandsetzungsarbeiten an der Hirschbachunterführung begonnen. Zunächst werden Arbeiten an der Ostrampe ausgeführt. Bis voraussichtlich 30. Juni wird dort die Bodenheizung erneuert. So lange ist der Zugang zum Bahnhof vom Hirschbach aus nur über die Treppenanlage möglich. Bis voraussichtlich Ende Oktober werden

weiter

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Nach dieser ersten Maihälfte kann man es sich nicht so richtig vorstellen, dass aus meteorologischer Sicht bereits in gut zwei Wochen der Sommer beginnt. Bislang war der Mai viel zu kalt – doch das ändert sich jetzt.

Die Wetterlage stellt sich um. Wärmere Luftmassen aus Südosteuropa machen sich auf den Weg zu uns. Schon an diesem Freitag wird

weiter

Eltern und Kinder klettern

Aalen. Eltern und Kinder von 10 bis 15 Jahren können am Samstag, 25. Mai, unter Aufsicht geschulter Leiter des DAV beim Klettern „reinschnuppern“. Treffpunkt: 14.30 Uhr an der Kletterhalle. Anmeldung bis 23. Mai unter (07361) 590 30 oder info@keb-ostalbkreis.de

weiter
  • 294 Leser

Klimastreik in Aalen

Aalen. Das Aktionsbündnis ,,Fridays for future Ostalb” lädt alle Interessierten an diesem Freitag, 17. Mai, ein, für verantwortungsvolle Klimapolitik laut zu werden und zu demonstrieren. Die Kundgebung beginnt um 11 Uhr vor dem Aalener Rathaus.

weiter
  • 295 Leser

Schulchor-Festival: erst in Gmünd, jetzt in Aalen

Aalen. Aalen und Schwäbisch Gmünd sind Gastgeber für 22 Schulchöre und 1200 Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Land. Das Chorfestival steht unter dem Motto „Wasser“. An diesem Freitag, 17. Mai, gibt es um 10.30 Uhr ein Grundschulkonzert im evangelischen Gemeindehaus. Am Empfang in der Stadthalle um 17.30 Uhr wirken der Kammerchor

weiter

Im Europaparlament gegen die Klimakrise

Europawahl Ein Interview mit Michael Bloss, dem EU-Kandidaten der Grünen.

Aalen. Michael Bloss, Europakandidat der Grünen aus Stuttgart, ist in der Klimabewegung aktiv und war zwei Jahre lang Sprecher der europäischen Grünen Jugend und Handelsreferent für die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Europäischen Parlament, Ska Keller.

Wie stehen sie dazu, dass Großbritannien an der Europawahl teilnimmt, obwohl das Land baldmöglichst

weiter

109 Schüler wiederholen Gemeinschaftskunde-Abitur

Der Begriff "Kategorienmodell" war den meisten Schülern nicht bekannt. 5,2 Prozent entscheiden sich, es noch einmal zu versuchen.

Bei der diesjährigen Abiturprüfung im Fach Gemeinschaftskunde hatten die Schülerinnen und Schüler die Wahl zwischen zwei Aufgaben. Bei Aufgabe I ging es um das Thema Integration/Migration, bei Aufgabe II um die Herausforderungen der Friedenssicherung 70 Jahre nach Gründung der NATO. Bei Aufgabe II waren die Schüler in einer

weiter

Gewerbegebiet auf den Weg gebracht

Zweckverband Oberkochen, Heidenheim und Königsbronn unterzeichnen Verbandssatzung.

Heidenheim. Das interkommunale Gewerbegebiet Königsbronn-Heidenheim-Oberkochen rückt ein Stück näher. Jetzt haben die Bürgermeister der drei Städte Michael Stütz (Königsbronn), Peter Traub (Oberkochen) und Oberbürgermeister Bernhard Ilg (Heidenheim) die Verbandssatzung unterzeichnet. Bereits im März und April hatten die Gemeinderäte der drei Städte

weiter
  • 180 Leser

Turnhalle liegt im Zeit- und Kostenplan

Gemeinderat Neuler Nachdem 90 Prozent der Bauarbeiten vergeben sind, liegt der Bau der Zweifachturnhalle rund 128 000 Euro unter dem Kostenplan.

Neuler

Einen solchen Verlauf hätten sich die Verantwortlichen bestimmt auch für den neuen Berliner Flughafen gewünscht: Bei der Zweifachturnhalle in Neuler, die rund 3,6 Millionen Euro kosten soll, bleiben die Ausgaben und auch die Bauzeiten in der Spur. Das teilte Bürgermeisterin Sabine Heidrich bei der Gemeinderatssitzung am Mittwoch mit.

Bis Juni

weiter

Flinke Nadel bei Böhmerwäldlern

Heimat Trachtennähwoche war wieder ein kultureller Höhepunkt im Vereinsleben der Böhmerwald-Heimatgruppe Aalen.

Aalen-Unterrombach. Seit über 25 Jahren veranstaltet die Aalener Heimatgruppe Trachtennähwochen. So ist inzwischen ein wertvoller Bestand unterschiedlichster Trachten entstanden. Mit den Trachtennähwochen erfüllen die Teilnehmerinnen einen wichtigen Auftrag bei der Wahrung und Weitergabe des Kulturguts aus der Böhmerwaldheimat, schreiben die Böhmerwäldler

weiter

Berufsschule macht mit bei „Gern geschehen“

Benefiz Bei „Gern geschehen“, dem Projekt der Wasseralfinger Vesperkirche, ist jetzt auch die Cafeteria des Berufschulzentrums Aalen dabei. Sven Jörg, Pächter der Cafeteria, war von der Idee gleich begeistert: „Natürlich ist es für jeden Schüler und jede Schülerin gut, wenn er oder sie mal nur einen Kassenbon wegnehmen müssen, um

weiter

Gartenzauber auf dem Schloss

Messe Über 90 Aussteller am ersten Juniwochenende auf der Kapfenburg. Expertenvorträge, Workshops, Musik, Tanz und Kinderprogramm – was das Rahmenprogramm sonst noch alles bietet.

Lauchheim

Zum vierten Mal findet am ersten Juniwochenende die größte Gartenmesse des Ostalbkreises, die „SchlossGartenTräume“, auf der Kapfenburg bei Lauchheim statt.

Über 90 Austeller verzaubern Burg und Schlossgärten in ein Blumenmeer. Der Markt bietet Gartenartikel, Dekoratives, Kulinarik und Kunst. Geöffnet ist am Samstag, 1. Juni,

weiter

Unfall mit 3 Autos auf der B466 bei Söhnstetten

Achtung, Verkehrsteilnehmer!

Steinheim-Söhnstetten. Auf der Bundesstraße 466 Heidenheim an der Brenz Richtung Mühlhausen im Täle zwischen Söhnstetten und Böhmenkirch Unfallaufnahme, Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführt. Wir aktualisieren die Meledung, sobald wir mehr Infos haben. mb-bos

weiter

Neues Vorstandsteam beim Albverein

Vereinsleben Ortsgruppe Essingen des SAV war im abgelaufenen Jahr sehr aktiv.

Essingen. Auf der gut besuchten Hauptversammlung des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Essingen, konnte viel Erfreuliches berichtet werden: Neben einem neuen Vorstandsteam wurde ein spürbarer Zuwachs an Familien mit Kindern verbucht.

Sehr aktiv im letzten Wanderjahr zeigten sich aber auch die „Silberdisteln“, die Seniorenwandergruppe.

weiter
  • 5
  • 100 Leser

Zu Fuß längs der ganzen Rems

Aktion Eine kleine Gruppe Essinger Wanderfreunde wandert am Eröffnungstag der Gartenschau vom Remseck über Schorndorf nach Hause.

Essingen

Die Idee stammt von Helmut Borst: Wie wäre es, die Strecke von Remseck nach Essingen zu Fuß zu erkunden und bei der zentralen Auftaktveranstaltung der Remstal-Gartenschau in Schorndorf dabei zu sein? So dachte der wanderfreudige Essinger und schaute sich nach Mitstreitern um.

Am Ende der 80-Kilometer-Tour wollten die Wanderer dann pünktlich

weiter
  • 5
  • 120 Leser

Abgerissene Oberleitung löst Brand aus

Feuerwehreinsatz Am Donnerstag gegen 10.30 Uhr brach durch eine herabgerissene Oberleitung an der Bahnlinie Cannstatt-Nördlingen bei Rainau-Buch ein Brand an der Bahnböschung aus. Nachdem die Leitung stromlos und durch den Notfallmanager der Bahn geerdet war, löschte die Feuerwehr Rainau. Die Feuerwehr Ellwangen war ausgerückt, musste aber nicht mehr

weiter
  • 146 Leser

Kreisverkehr in Neuler soll bis Pfingsten fertig sein

Straßenbau Der neue Kreisverkehr am Ortsausgang Neuler in Richtung Sulzdorf ist im Unterbau so gut wie fertig. Jetzt müssen die Straßenbeläge noch aufgebracht werden. Im Gemeinderat Neuler wurde mitgeteilt, dass die Bauarbeiten bis Pfingsten fertig sein sollen. Dann wird die Straße wieder befahrbar sein. Der Kreisverkehr, der auch eine Zufahrt zu dem

weiter
  • 5

Viele profitieren von Muttertags-Show im Albstift

Spende Kinder und Jugendliche der Ballettschule Martius aus Aalen haben am Sonntag im KWA Albstift eine Veranstaltung zum Muttertag geboten. Die Ballettvorführung kam bei den Bewohnerinnen gut an. Im Anschluss gab es noch ein Glas Sekt und eine Rose für jede Dame. Als freundliche Geste verzichtete die Ballettschule auf eine Gage, stattdessen wurde

weiter

100 Asylstühle aus dem Ostalbkreis

Die Kampagne „Asyl- ein Platz für Europa“ wird in Stuttgart präsentiert

Stuttgart. 100 Stühle aus dem Ostalbkreis sind bei der Präsentation der über 1000 gestalteten Asylstühle, der Kampagne der Diakonie Württemberg für „Asyl- ein Platz für Europa“ in Stuttgart dabei. Mit jedem Stuhl wird ausgedrückt: hier bei uns ist ein Platz für einen geflüchteten Menschen.

weiter
  • 1
  • 841 Leser

Kommunalwahlen Stimmzettel per Post unterwegs

Aalen. „Die Kommunalwahlen sind bereits am 26. Mai. Aber die nötigen Stimmzettel sind in den meisten Aalener Haushalten noch nicht angekommen“, kritisiert Ursula Barth (CDU). Während der Sitzung des Technischen Ausschusses fragte die Stadträtin an: „Wann können die Bürger mit den Wahlunterlagen rechnen?“ Sie seien in der Post,

weiter

SG-Hof wird barrierefrei

Gemeinderat Großes Programm mit Kitas und Schubart-Gymnasium.

Aalen. Eine lange Tagesordnung steht dem Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstag, 23. Mai, bevor. Darunter: die Vergabe weiterer Bauarbeiten für die Neugestaltung des Schulhofs des Schubart-Gymnasiums. Der Technische Ausschuss hat der Entscheidung der Stadtverwaltung bereits zugestimmt, dafür 799 000 Euro einzuplanen – und damit 68 000 Euro

weiter
So ist’s richtig

Das Fahren im Kreisverkehr

Aalen. In der Grafik zum Artikel „Wer zuerst? Kreisel sind knifflig“ in der SchwäPo vom Donnerstag hat sich ein Fehler eingeschlichen. Wie zahlreiche Leser richtig bemerkt haben, war in der Darstellung das rote Auto im Kreisel in der falschen Fahrtrichtung unterwegs. Deshalb hier noch einmal die korrekte Darstellung. Auch in Aalen gelten natürlich

weiter
  • 5
  • 116 Leser

Kubus öffnet im März 2020 wieder

Das wurde bei einer Pressekonferenz mitgeteilt

Aalen. Der Kubus wird im März 2020 wieder eröffnet. „Wir brauchen den Kubus“, sagt OB Rentschler. „Wir brauchen aber auch ein bisschen Zeit, den vorigen Zustand wiederherzustellen.“ Geplant sei, dass die beiden Gastronomiebetriebe Enchilada und Aposto schon in drei Monaten geöffnet werden können, heißt

weiter

Frau hebt 25.000 Euro ab - Betrug rechtzeitig erkannt

Zahlreiche Betrugsversuche am Mittwoch

Landkreise Rems-Murr und Schwäbisch Hall. Im Laufe des Mittwochs kam es zu zahlreichen Betrugsversuchen. Bereits am Vormittag erhielten drei Senioren in Backnang Anrufe von Betrügern, die sich als Verwandte oder Bekannte ausgaben und sich zum Wohnungskauf dringend Geld leihen wollten. In einem Fall wurden laut Polizei von einer 82-jährigen

weiter
  • 5
  • 2315 Leser

Mauer übersehen

Am Mittwochnachmittag wollte eine 78-jährige VW-Fahrerin gegen 16.20 Uhr von der Straße Am Stadtgraben auf einen Kundenparkplatz einbiegen. Dabei fuhr sie auf eine ca. 20 cm hohe Mauer an der Einfahrt zum Parkplatz, wodurch an ihrem Fahrzeug wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 3000 Euro entstanden. Der Schaden an der Mauer

weiter
  • 5
  • 1587 Leser

Unfall aus Unachtsamkeit

Ein 37-jähriger Lkw-Fahrer war am Mittwochvormittag gegen 9 Uhr auf der Marienstraße in Richtung Innenstadt unterwegs, als er auf einen Steinpoller auf der rechten Straßenseite auffuhr. Der Schaden am Lkw wird auf ca. 9000 Euro beziffert.

weiter
  • 1205 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.50 Uhr: Sie haben keine Lust mehr zu in die Landeshauptstadt Stuttgart zu pendeln? Dann sollten Sie mal einen Blick auf ein Projekt der AOK Baden-Württemberg werfen. Mit ihrem Projekt "ARIN" wollen sie genau das umsetzen. Mehr dazu finden Sie hier. 

8.43 Uhr: Der Verkehr auf der Ostalb hat sich mittlerweile wieder beruhigt. Auf der

weiter
  • 4
  • 1728 Leser

Regionalsport (39)

Rauf auf die Degenfelder Schanze

Leichtathletik Der erste Degenfelder Schanzenlauf startet am Samstag – 400 Meter geht die Strecke den Sprunghügel hinauf.

„Schanzenlauf“: Ein Wort, das für Verwunderung sorgt. Doch in den vergangenen Jahren ist diese Art des Laufs populärer geworden. Der SC Degenfeld und die DJK Gmünd haben den Trend erkannt. Die Premiere des Degenfelder Schanzenlaufs startet nun am Samstag mit dem Briefing ab 10 Uhr.

„Es ist etwas ganz Neues für unsere Gegend, wir wollten

weiter
Sport in Kürze

Heimspiele der Unicorns

American Football. Die U19 der Fürsty Razorbacks ist am Sonntag um 15 Uhr auf dem Nebenplatz des Haller Hagenbachstadions zum Punktspiel in der GFL-Juniors zu Gast bei den Schwäbisch Hall Unicorns. Um 18 Uhr beginnt dann das Landesliga-Spiel der Zweiten Aktiven-Mannschaft der Schwäbisch Hall Unicorns gegen die Ludwigsburg Bulldogs.

weiter
  • 143 Leser

Holl vor Kampf in Stuttgart

Kampfsport Der Aalener MMA-Kämpfer Daniel Holl steht vor seinem vierten Kampf als Profi. Dort soll sein dritter Sieg in Folge kommen. Ein Porträt.

Was haben Boxen, Ringen, Judo, Kickboxen und Jiu Jitsu gemeinsam? Diese fünf Sportarten sind alle Bestandteil von Mixed Martial Arts (MMA). Diese Kampfstile beherrscht Daniel Holl so gut, dass er seit rund vier Jahren als Profi kämpft. Am Sonntag ab 18 Uhr bestreitet er im Stuttgarter LKA Longhorn den Hauptkampf gegen den Franzosen Walid Laidi.

Vor

weiter

MovEvent bewegt in Böbingen

Sportfest Beim TSV Böbingen gibt’s am Samstag viel sportliches Programm – ab 9 Uhr starten die Angebote.

Ein Sportevent der etwas anderen Art verspricht das „MovEvent“ des TSV Böbingen. Auf dem Sportgelände in Böbingen können Sportbegeisterte dabei folgende Programmpunkte erleben: 9 Uhr: Body in Balance, 10 Uhr: Gaumehrkampfmeisterschaft, 14 Uhr: Freeletics Workshop, 14 Uhr: Beachvolleyball, 14.30 Uhr: Kitu-Cup, 15 Uhr: Yoga, 16 Uhr: 4-in-Motion.

weiter

PC Ellwangen siegt doppelt

Pétanque, Landesliga Ellwangen schlägt Heubach und Waiblingen.

Der Pétanque Club „Kugelhupf“ Ellwangen hat in der Landesliga zwei Siege verbucht: In Welzheim gelangen zwei 3:2-Erfolge.

Im Ligamodus tritt jede Mannschaft mit sechs Spielern plus Auswechselspieler an. Ein Spiel besteht aus fünf Partien wovon zwei Partien als Triplette (drei gegen drei) und drei Partien als Doublette (zwei gegen zwei) ausgetragen

weiter

Showtime im neuen Bikepark in Bartholomä

Radsport Die Radsportfreunde Bartholomä eröffnen am Samstag ihren neuen Bikepark mit einer Freeride-Show.

Es war einmal ein sehr rühriger Radsportverein in Bartholomä. 20 Jahre und viele Langstrecken-Ausfahrten später waren die Radsportsportfreunde im Begriff, ein altehrwürdiger Verein zu werden. Das war Vorstand Erich Krieg und seinen Mitstreitern zu wenig. Das ist der Grund, weshalb an diesem Samstag der Bikepark Bartholomä eröffnet wird – mit einer

weiter
Sport in Kürze

Vor Einzug ins Landesfinale

American Football. Beim dritten und letzten Spieltag der Vorrunde hat das U15-Flag-Team der Schwäbisch Hall Unicorns am Sonntag in Heilbronn beste Aussichten, das Landes-Finalturnier am 2. Juni in Pforzheim zu erreichen. In bisher vier Spielen ging das U15-Flag-Team der Coaches Frank Fink und Frederik Miehlke dreimal als Sieger vom Platz, nur einmal

weiter

Ellenberg II setzt sich an die Spitze

Schießen Mit der Gebrauchspistole liegt Ellenberg nach dem zweiten Durchgang der Freundschaftsrunde vorn.

Die SK Ellenberg II setzt sich nach dem zweiten Durchgang der Gebrauchspistole Freundschaftsrunde mit der Tagesbestleistung von 1074 Ringen an die Tabellenspitze. Dahinter folgen mit einigen Ringen Abstand der SV Fachsenfeld I und die zweite Mannschaft der SK Aalen-Neßlau. In der Einzelwertung lieg Gaylord Spranz vom SSV Ebnat auf Rang eins.

Ergebnisse

weiter

Schafft die A-Jugend ein Novum?

Handball Die A-Junioren der SG Hofen/Hüttlingen streben ein „Oberliga-Tripple“ an.

Drei Jugendmannschaften der SG Hofen/Hüttlingen sind am Wochenende bei diversen Qualifikationsspielen im Einsatz. Die männliche und die weibliche C-Jugend wollen nach der jeweils knapp verpassten HVW-Qualifikation nun die Bezirksliga erreichen, die männliche A-Jugend will am dritten Wochenende in Folge siegreich bleiben und in die Oberliga einziehen.

weiter

Showdown in Bettringen

Fußball, Bezirksliga Tabellenführer Neresheim ist beim Zweiten zu Gast – Sechs-Punkte-Spiel zwischen Kirchheim und Wört.

Was für ein Hin und Her, was für ein Wechselbad der Gefühle für das Spitzenduo. Der Meisterschaftskampf wird mehr und mehr zum Nervenspiel. Munter tauschen Bettringen und Neresheim in den letzten Wochen die Plätze eins und zwei. Nach dem Gesetz der Serie müsste der SVN, der durch einen souveränen 3:0-Erfolg über Lorch und dem unerwarteten Bettringer

weiter

Leichtathletik Zum Fladenlauf nach Bargau

In Bargau gehen am 1. Juni zum achten Mal die Ausdauersportler beim Fladenlauf (10,2 km) an den Start. Erstmalig wird auf der Fladenlaufstrecke eine MTB-Hobbyrunde – organisiert von der Radsportgruppe – angeboten.

Die Voranmeldung für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist bis Montag, 20. Mai 2019, über www.lauftreffbargau.jimdo.com möglich.

weiter

Delphine bestätigen gute Zeiten

Schwimmen Drei Sportler des SC Delphin Aalen waren bei den Süddeut- schen Meisterschaften vertreten.

An den Süddeutschen Meisterschaften, die für die jüngeren Jahrgänge in Wetzlar, für die älteren Jahrgänge in Freiburg geschwommen wurden, haben sich drei Sportlerinnen und Sportler des Schwimmclub Delphin Aalen beteiligt. Jasmin Schroll (JG 2005), Katja Mohr (JG 2000) und Linus Baader (JG 2003) hatten sich jeweils über 50 Meter Freistil qualifiziert

weiter

Wer geht hoch? Wer muss runter?

Fußball Nur noch wenige Wochen bis zum Saisonende. Ein Überblick über den aktuellen Stand der Ligen auf der Ostalb. Wer ist Aufstiegsfavorit und wer muss möglicherweise absteigen?

Die Spannung steigt. Langsam aber sicher neigt sich die Fußball-Saison auf der Ostalb dem Ende entgegen. Am Wochenende kann es bei Auf- und Abstiegen Entscheidungen geben – einige wenige Mannschaften mussten bereits am Sonntag den bitteren Gang eine Etage tiefer angehen.

Oberliga

Seit dem Wochenende steht es fest. Normannia Gmünd wird in der

weiter
Spiele am Wochenende

2. Bundesliga

Sonntag, 15.30 Uhr: Hamburger SV – MSV Duisburg Bielefeld – Holstein Kiel Regensburg – SV Sandhausen VfL Bochum – Union Berlin Darmstadt 98 – Erzgebirge Aue FC Heidenheim – Ingolstadt Dynamo Dresden – Paderborn Greuther Fürth – FC St. Pauli 1. FC Magdeburg – 1. FC Köln

weiter

Besondere Oberliga-Momente

Spiel eins nachdem der Abstieg aus der Oberliga für den 1. FC Normannia Gmünd Gewissheit ist, führt die Mannschaft von Trainer Holger Traub zum FC Nöttingen. Anpfiff beim Ligasechsten: Samstag, 15.30 Uhr.

Was gegen offensivstarke Nöttinger (63 Saisontore) bei den Normannen Zusatzmotivation wecken könnte, ist das Löschen einer statistischen Null: Noch

weiter
  • 3
Spiele am Wochenende

Landesliga

Freitag, 19 Uhr: Oberensingen – Echterdingen

Samstag, 15.30 Uhr: SV Bonlanden – SC Geislingen Samstag, 16 Uhr: Hofherrnweiler – TSV Weilheim Samstag, 17.45 Uhr: TSV Buch – TSV Neu-Ulm Sonntag, 15 Uhr: Sontheim – TSV Bad Boll FC Bargau – TSV Blaustein N.A.F.I. Stuttgart – Waldstetten TSV Weilimdorf – SV Ebersbach

weiter
Spiele am Wochenende

Oberliga

Samstag, 15.30 Uhr: 1. Göppinger SV – Friedrichstal SGV Freiberg – TSG Backnang FV Ravensburg – SV Linx Villingen – TSV Ilshofen SV Spielberg – 1. CfR Pforzheim Reutlingen – Stuttgarter Kickers FSV 08 Bissingen – Neckarsulm FC Nöttingen – FC Normannia SV Oberachern – Bahlinger SC

weiter
Spiele am Wochenende

Verbandsliga

Samstag, 15.30 Uhr: Neckarrems – Dorfmerkingen Ehingen-Süd – FSV Hollenbach Albstadt – SV Breuningsweiler TSG Tübingen – SKV Rutesheim VfL Nagold – FC Wangen Samstag, 17 Uhr: FC Heiningen – VfL Sindelfingen Sonntag, 15 Uhr: Calcio Leinfelden-E. – Laupheim Sonntag, 16 Uhr: FV Löchgau – TSV Essingen

weiter

„VfR gehört nicht in die Regionalliga“

Fußball, 3. Liga Torben Rehfeldt wird die Aalener verlassen. Der Innenverteidiger spricht über seine Zukunft und einen unnötigen Abstieg.

Es ist sein letzten Auftritt im schwarz-weißen Trikot. Torben Rehfeldt war einer der ersten, die sich klar geäußert haben. Der 25-Jährige steht dem VfR Aalen für den Neuaufbau nicht zur Verfügung. „Mein erstes Ziel ist es, auch künftig in der 3. Liga zu spielen“, sagt er vor dem letzten Saisonspiel am Samstag gegen Hansa Rostock. Anpfiff:

weiter
  • 3
  • 392 Leser

Schickt der FCH den FCI in die Relegation?

Fußball. Letzter Spieltag in Liga zwei: Für den 1. FC Heidenheim endet die erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte in der heimischen Voith-Arena. Zu Gast ist am Sonntag ab 15.30 Uhr der FC Ingolstadt, der mit einem Sieg den Abstiegs-Relegationsplatz noch an Sandhausen abgeben will. Foto: Eibner

weiter
  • 100 Leser

Der Gegner: FC Hansa Rostock

Trainer: Jens Härtel (49 / Bild) Tabellenplatz:6. Platz – 54 Punkte / 46:45 Tore Bisherige Bilanz:14 Siege – 12 Remis –11 Niederlagen Letztes Spiel: 1:1 gegen KFC Uerdingen Ex-VfR-Spieler: Top-Torjäger:Merveille Biankadi, Cebio Soukou (je 10) Stadion: Ostseestadion (29 000 Plätze) Internet: www.fc-hansa.de

weiter

Beim Schlusslicht

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen tritt am Sonntag (16 Uhr) beim FV Löchgau an.

Am 27. Spieltag tritt der TSV Essingen zur ungewohnten Zeit am Sonntag, 16 Uhr, beim FV Löchgau an. Der FV ist Letzter, hat jedoch nach wie vor Chancen, sich zu retten. Weshalb die Essinger einen Gegner erwarten, der alles aus sich herausholen wird.

Das Hinspiel haben die Essinger daheim mit 5:2 gewonnen. Dass es diesmal wieder so laufen wird, davon

weiter

Duell am Tabellenende

Fachsenfeld/Dewangen kann nach dem spielfreien Wochenende mit einem Heimsieg über Neuler II die B-III-Tabelle wieder geraderücken und zurück an die Spitze springen. Denn das Auswärtsspiel der Sportfreunde Rosenberg bei der SGM Rindelbach/Neunheim wurde auf den 24. Mai verlegt. Eggenrot kann als Vierter mit einem Heimsieg gegen Wört II bis auf einen

weiter
Fußball kompakt

Duell um den vorletzten Platz

Fußball. Am Sonntag (15 Uhr) empfängt Landesliga-Schlusslicht FC Germania Bargau den Vorletzten TSV Blaustein. Da beide Mannschaften bereits als Absteiger feststehen, geht es in diesem Duell nur noch darum, wer den vorletzten Platz belegt und damit der roten Laterne entgeht.

weiter

FSV als letzter Gefährder

Drei Teams haben noch realistische Titelchancen in der B IV. Nur der Kösinger SC (jetzt Fünfter) ließ von den Topteams in der Vorwoche Punkte liegen, musste sich dem FSV Zöbingen geschlagen geben – der Dritte scheint damit der letzte Kandidat, der Nordhausen-Zipplingen und Unterschneidheim noch gefährden kann. Denn die SG Riesbürg auf Rang vier

weiter

Hat Dorfmerkingen die erste Pleite verdaut?

Fußball, Verbandsliga Die Sportfreunde sind am Samstag, 15.30 Uhr zu Gast beim Zwölften VfB Neckarrems.

Die Sportfreunde Dorfmerkingen müssen am Samstag zum VfB Neckarrems reisen. Dabei stellt sich rund um das Härtsfeld-Team die große Frage: Wie haben die Mannen von Trainer Helmut Dietterle die 0:1-Niederlage gegen den VfL Nagold verkraftet? Durch die erste Niederlage der Saison und die damit verbundene überschaubare Leistung der Sportfreunde ist die

weiter

Hüttlingen kann Rang zwei erobern

Fußball, Kreisliga A Schwabsberg erwartet Pfahlheim – SFD II sind spielfrei, wovon Hüttlingen profitieren könnte.

Vier Punkte hat Schwabsberg Luft auf den Zweiten Dorfmerkingen II. Im Heimspiel gegen den SV Pfahlheim soll ein weiterer Dreier her, um die spielfreien Sportfreunde abzuhängen. Der TSV Hüttlingen könnte mit einem Auswärtssieg beim TSV Adelmannsfelden auf Rang zwei springen. Kerkingen hat schon fünf Punkte Rückstand auf Hüttlingen – alles andere

weiter
Fußball kompakt

Viele Tore zu erwarten

Fußball. Torreich waren die bisherigen Begegnungen zwischen dem TSGV Waldstetten und N.A.F.I. Stuttgart in der Landesliga: 19 Tore fielen in drei Partien. Alle gewann Waldstetten. Für den Tabellenvierten geht es noch um Platz zwei. Bonlanden und Oberensingen sind mit jeweils einem Punkt mehr in Schlagdistanz.

weiter
  • 100 Leser

ZAHL DES TAGES

1

Sieg fehlt der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach noch, dann ist der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte perfekt. Gewinnt die Elf von Trainer Benjamin Bilger am Samstag (Anpfiff: 16 Uhr) gegen den TSV Weilheim, sind die Meisterschaft und der Aufstieg in die Verbandsliga perfekt.

weiter
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 15 Uhr: SV Lauchheim – Unterkochen TSG Schnaitheim – TV Neuler AC Milan HDH – TSG Nattheim Hofherrnweiler II – Waldhausen SF Lorch – FC Ellwangen 1913 SG Bettringen – SV Neresheim Kirchheim/Trochtelf. – SV Wört TV Heuchlingen – Gerstetten

weiter

Der letzte Schritt zum Titel?

Fußball, Landesliga Mit einem Heimsieg am Samstag gegen den TSV Weilheim (14.) hat die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach die Meisterschaft sicher. Anpfiff ist um 16 Uhr.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach empfängt an diesem Samstag den TSV Weilheim/Teck im VR-Bank-Sportpark. Mit einem Sieg kann das Team von TSG-Trainer Benjamin Bilger den Aufstieg in die Verbandsliga Württemberg perfekt machen. Anpfiff der Partie ist um 16 Uhr.

Der 18. Mai 2019 kann in die Geschichtsbücher der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach eingehen.

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga A I

Sonntag, 13 Uhr: FC Bargau II – TSV Böbingen Bettringen II – Waldstetten II Sonntag, 15 Uhr: VfL Iggingen – TV Herlikofen FC Durlangen – TSV Heubach Hohenst./Untergr. – Mögglingen TSB Gmünd – TV Straßdorf FC Schechingen – Essingen II Großdeinbach – TSV Mutlangen

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga A II

Sonntag, 15 Uhr: VfB Tannhausen – Westhausen VfB Ellenberg – TV Bopfingen Schwabsberg – SV Pfahlheim Adelmannsfelden – Hüttlingen SSV Aalen – TSG Abtsgmünd SV Ebnat – FC Schloßberg Sonntag, 17 Uhr: DJK Stödtlen – Union Wasseralf. DJK Eigenzell – SV Kerkingen

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B II

Sonntag, 13 Uhr: Iggingen II – TSV Bartholomä Schechingen II – Ruppertshofen Heuchlingen II – Frickenhofen Sonntag, 15 Uhr: TSV Leinzell – TSV Heubach II TSF Gschwend – Mögglingen II SV Göggingen – 1. FC Eschach SV Lautern – SV Hussenhofen

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B III

Sonntag, 13 Uhr: SSV Aalen II – FC Ellwangen II Sonntag, 15 Uhr: Wasseralfingen II – Dalkingen Fachsenf./Dew. – Neuler II SV Jagstzell – TSV Hüttlingen II Spfr Eggenrot – SV Wört II

weiter
Spiele am Wochenende

Kreisliga B IV

Sonntag, 13 Uhr: Lauchheim II – Unterkochen II Waldhausen II – Unterschneidh. Kirchh./Trocht. II – Zöbingen Sonntag, 15 Uhr: FC Röhlingen – SG Riesbürg SV Elchingen – SV Lippach Kösingen – Rött./Oberd./Aufh. Ohmenheim – Nordh.-Zippl.

weiter
Spiele am Wochenende

Dritte Liga

Samstag, 13.30 Uhr: Karlsruher SC – Hallescher FC Zwickau – Preußen Münster Fortuna Köln – Großaspach Carl Zeiss Jena – 1860 München FC Kaiserslautern – SV Meppen Sportfreunde Lotte – Würzburg VfL Osnabrück – Unterhaching KFC Uerdingen 05 – SV Wehen VfR Aalen – Hansa Rostock Braunschweig – Energie Cottbus

weiter
  • 222 Leser

Überregional (101)

Interview

„Eine Frage der Abwägung“

Bald gelten für den Einzug ins EUParlament Hürden. Nicht unproblematisch, aber im Prinzip richtig, findet die Politikwissenschaftlerin Carolin Rüger von der Uni Würzburg. Manche Länder haben Sperrklauseln, andere nicht. Carolin Rüger: Diese Unterschiede sind nicht ideal, aber die Konsequenz daraus, dass es bisher kein völlig einheitliches Wahlrecht weiter
  • 5
  • 181 Leser

„Sozialarbeit mehr fördern“

Städtetag fordert mehr Geld vor allem für Grundschulen.
Der Städtetag fordert vom Land deutlich mehr Geld für die Schulsozialarbeit. Schwerpunkt müssten die Grundschulen sein, sagte sein Bildungsexperte Norbert Brugger. „An den Grundschulen können wir viel bewirken – unter anderem auch für die Integration von Kindern mit Migrationshintergrund und Flüchtlingskindern.“ Sozialarbeit sei nicht weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Lichtkonzern Osram (München) hält in Erwartung schlechter Zeiten sein Geld zusammen. Das am 10. Januar beschlossene Aktienrückkaufprogramm wird nicht fortgesetzt. 2 Im Zuge der Elektrifizierung seiner Flotte hat der chinesisch-schwedische Autobauer Volvo mit zwei Batterieherstellern langfristige Verträge im Wert von mehreren Milliarden US-Dollar weiter

Acht Jahre Haft statt Lebenslang

Eine Mutter, die ihr Neugeborenes getötet hat, wird im zweiten Prozess nicht mehr wegen Mordes verurteilt.
Nur noch wegen Totschlags und damit zu acht Jahren Haft statt Lebenslang ist eine Frau vom Landgericht Ravensburg verurteilt worden. Sie hatte ihr Neugeborenes getötet und war dafür vor einem Jahr wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Der Bundesgerichtshof hatte das Urteil aufgehoben, das Landgericht neu verhandelt. Der Vorsitzende Richter weiter

Ackermann nicht zu bremsen

Trotz widriger Bedingungen sprintet der talentierte Pfälzer beim 102. Giro d'Italia zu seinem zweiten Tagessieg.
Selbst die breiten Pfützen auf der Zielgeraden konnten Pascal Ackermann nicht ausbremsen. Mit einer erneuten Energieleistung sprintete der deutsche Radprofi vom Team Bora-hansgrohe am Mittwoch im Finale der fünften Etappe noch an seinen Konkurrenten vorbei und zu seinem zweiten Tageserfolg beim 102. Giro d‘Italia. Nach 140 Kilometern von Frascati nach weiter

AfD Kandidat streicht Professorentitel

Die AfD hat Konsequenzen aus dem Wirbel um das Führen eines Professorentitels durch ihren Europakandidaten Gunnar Beck gezogen und den Titel auf ihrer Internetseite gestrichen. Am Dienstagmittag war der 53-Jährige auf der Seite der Kandidaten für die Europawahl noch als „Prof. Dr. Gunnar Beck“ vorgestellt worden. Zuvor hatte der Deutschlandfunk weiter
  • 154 Leser

Arbeitswelt Regelverstöße in vielen Betrieben

Gesetzes- und Regelverstöße am Arbeitsplatz kommen laut einer Erhebung sehr häufig vor: In knapp vierzig Prozent der Betriebe in vier europäischen Ländern haben Mitarbeiter im vergangenen Jahr Unregelmäßigkeiten gemeldet – darunter Steuerverstöße, Geldwäsche und sexuelle Belästigung. Das hat eine Befragung von knapp 1400 Unternehmen mit mehr als weiter
  • 115 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Bundesliga DM, A-Junioren Halbfinal-Hinspiel FC Schalke – Borussia Dortmund 2:2 (1:1) Handball Bundesliga Ludwigshafen – TVB Stuttgart 23:23 (11:9) Tore Stuttgart: Schagen 7/4, D. Schmidt 5, Weiß 4, M. Schweikardt, Späth je 2, Baumgarten, M. Häfner, Schimmelbauer je 1. – Zuschauer 1864. Minden – Leipzig 24:26 (16:12) weiter

Auftakt ohne Cordoba

Stürmer Jhon Cordoba wird Aufsteiger 1. FC Köln am ersten Spieltag der Bundesliga-Saison 2019/20 fehlen. Der 26 Jahre alte Kolumbianer wurde nach seiner Roten Karte beim 3:5 gegen Regensburg wegen einer Tätlichkeit in einem leichteren Fall für zwei Begegnungen gesperrt. Stafylidis für Schulz Bundesligist 1899 Hoffenheim hat einen Nachfolger für den weiter

Australien katapultiert sich ins ESC-Finale

Mit einer spektakulären Bühnenshow hat sich Australien im ersten Halbfinale des Eurovision Song Contest (ESC) in den Favoritenkreis für das Finale am Samstag katapultiert. Während Sängerin Kate Miller-Heidke am Dienstagabend in Tel Aviv überzeugte, liegt das deutsche Duo S!sters auch nach dem Ausscheiden von sieben Ländern weit abgeschlagen zurück in weiter
  • 148 Leser

Auto versinkt in riesigem Wasserloch

Auf einer Straße in Rostock tut sich plötzlich ein zehn mal zehn Meter großes Loch auf. Ursache: ein Rohrbruch.
Riesenschreck für eine Autofahrerin auf einer vielbefahrenen Straße in Rostock: Durch einen Wasserrohrbruch tat sich dort am Mittwochvormittag ein rund zehn mal zehn Meter großes Loch auf, in das ihr Auto versank. Wie eine Polizeisprecherin berichtete, konnte sich die Frau unverletzt retten. „Sie muss einen Schutzengel gehabt haben.“ Denn weiter
  • 136 Leser

Autoindustrie Handelskonflikt belastet Exporte

Eine Eskalation des Handelskonflikts zwischen den USA und China könnte die deutschen Autokonzerne schon bald deutlich belasten. „Die großen Hersteller exportieren von Amerika aus nach China. Zölle von Peking auf US-Ausfuhren würden auch die deutschen Konzerne treffen“, sagte Nikolaus Lang, Auto-Experte der Boston Consulting Group in München. weiter
  • 184 Leser

Batteriezellen in Ulm vor letzter Hürde

Finanzausschuss entscheidet in einer Sondersitzung über die Förderung der Forschungsfabrik.
Die Pläne der Landesregierung, ein Forschungsprojekt zu Batteriezellen nach Ulm zu holen, werden konkreter. Der Finanzausschuss des Landtags soll in einer Sondersitzung am Donnerstag eine Ausgabeermächtigung über 185 Millionen Euro erteilen. Die Zustimmung gilt als sicher. Sie ist die nötige Grundlage, damit das Land eine Bewerbung von Wissenschaftlern weiter

Bessere Sicherung für Paketboten

Häufig werden für die Zusteller keine Sozialbeiträge abgeführt. Das will die große Koalition jetzt ändern.
Nach langem Streit haben sich die Regierungsparteien im Koalitionsausschuss geeinigt: Für Paketboten, die bei Subunternehmen arbeiten, wird eine Haftung der großen Paketdienste eingeführt, wie dies die SPD gefordert hatte. Im Gegenzug wird der Wunsch der Union erfüllt, die Wirtschaft bei der Bürokratie zu entlasten. Offen ist aber, wie schnell dies weiter
  • 186 Leser

Birzerba stagniert

Das Balinger Familienunternehmen Bizerba machte 2018 einen Umsatz von 675 Mio. EUR. Im Jahr 2017 waren es beim Waagenbauer 677 Mio. EUR. Schuld ist der stagnierende deutsche Markt. Werben für Vergleich Nach dem Milliardenbetrug bei der Münchner Containerfirma P&R wirbt Insolvenzverwalter Michael Jaffé bei mehreren zehntausend Gläubigern für seinen Vergleichsvorschlag. weiter
  • 131 Leser

Brexit May plant neues Unterhaus-Votum

Britische Premierministerin will Unterhaus erneut abstimmen lassen
Premierministerin Theresa May will im Juni erneut im Unterhaus über ein Brexit-Abkommen abstimmen lassen. Das kündigte ein Regierungssprecher am Dienstag an. Zuvor war May bereits dreimal im Parlament mit dem von ihr ausgehandelten Abkommen gescheitert. Derzeit verhandelt die Premierministerin mit Labour-Chef Jeremy Corbyn über einen möglichen Kompromiss, weiter
  • 127 Leser

Bundeswehr-Einsatz im Irak ruht

Entscheidung in Abstimmung mit den Partnernationen
Die Bundeswehr hat die Ausbildung von Soldaten im Irak vorerst ausgesetzt. „Seit Wochenbeginn ruht der Einsatz“, sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums am Mittwoch in Berlin. Die Entscheidung sei vor dem Hintergrund der Spannungen in der Region gefallen. „Die Bundeswehr hat wie die anderen Partnernationen auch den Ausbildungseinsatz weiter
  • 136 Leser

Dax deutlich im Plus

Neue Hoffnung auf Entspannung im globalen Handelsstreit hat den Dax am Mittwoch deutlich ins Plus gehievt. Nachdem der Leitindex über weite Strecken schwächer tendierte, kam die positive Wendung am Nachmittag mit der Spekulation, dass eine Entscheidung über eine Erhöhung von US-Zöllen für Autoimporte vorerst vertagt werden könnte. Der Dax sprang daraufhin weiter
  • 131 Leser

DFL klar gegen eine Reform

Weit und breit keine Zustimmung für eine neue Liga der kickenden Königsklasse auf europäischer Ebene.
Die deutschen Profivereine um die Branchenführer Bayern München und Borussia Dortmund haben den hochfliegenden Zukunftsplänen für eine Reform der Champions League eine klare Absage erteilt. Auf der Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball Liga im barocken Büsing Palais in Offenbach sprachen sich die 36 Erst- und Zweitligisten am Mittwoch einstimmig weiter

Die Flaute ist überwunden

Konsumfreude und Bauboom kurbeln die Wirtschaft an.
Nach einem Schwächeanfall im vorigen Jahr ist die deutsche Wirtschaft im ersten Quartal 2019 auf den Wachstumspfad zurückgekehrt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) legte gegenüber dem Vorquartal um 0,4 Prozent zu, teilte das Statistische Bundesamt mit. Dazu trugen vor allem die Konsumfreude der Verbraucher und der Bauboom bei. Die privaten Konsumausgaben weiter
  • 115 Leser
Blick mal zurück

Doppelstock-Premiere mit DDR-Zügen

Die ersten Doppelstock-Züge in Baden-Württemberg rollten zum Fahrplanwechsel im Mai 1994 zwischen Tübingen und Stuttgart. Zwei zusätzliche beschleunigte Eilzugpaare, wie es damals hieß, die in Reutlingen, Nürtingen und Cannstatt hielten. Sie sollten während der Spitzenzeiten im Berufsverkehr mehr Platz bieten, wie die SÜDWEST PRESSE vor 25 Jahren berichtete. weiter

Drama um Ex-Profi Stumpf

Der ehemalige Profi Remig Stumpf (53/Team Telekom) und seine Ehefrau (41) sind in Schweinfurt in einem Wohnhaus tot aufgefunden worden. Die Polizei ermittelt wegen eines Tötungsdeliktes und geht von einer Beziehungstat aus. Eine Beteiligung Dritter wird ausgeschlossen. Krueger in die NHL Der in Kanada geborene ehemalige deutsche Nationalspieler und weiter

Erinnern an die Vertreibung

Mit Schlüsseln in den Händen erinnern diese Palästinenser an die Vertreibung Hunderttausender aus den Dörfern im Zuge der israelischen Staatsgründung 1948. Es ist der Nakba-Tag, Nakba heißt Katastrophe. Foto: Abbas Momani/afp weiter
  • 137 Leser

Erregung über ein nacktes Einhorn

Die Reaktionen auf den Auftritt einer Stadträtin zur Eröffnung der Bundesgartenschau fallen gemischt aus. Selbst der Ministerpräsident mischt sich inzwischen ein. Sie selbst ist sauer, weil sie anonym bleiben wollte.
Wirbel um einen Auftritt der ziemlich nackten und als Einhorn verkleideten Linken-Stadträtin Cynthia Schneider. Oben frei und unten mit einem Slip mit dem Stadtwappen von Schwäbisch Gmünd, dem Einhorn, war sie zur Eröffnung der Gartenschau für Schorndorf, Schwäbisch Gmünd und benachbarte Orte erschienen, komplett mit pastelliger Körperfarbe bemalt und weiter
  • 183 Leser

Erweiterte DNA-Analyse

Ermitteln der Haut- und Haarfarbe soll erlaubt werden.
Die Polizei soll mehr Befugnisse bei der Analyse von DNA-Spuren bekommen. Das Bundeskabinett beschloss dafür ein Eckpunktepapier des Bundesjustizministeriums. Die baden-württembergische Landesregierung hatte sich für die erweiterte DNA-Analyse stark gemacht und dazu 2017 eine Initiative in den Bundesrat eingebracht. Landesjustizminister Guido Wolf (CDU) weiter

FC Bayern Leroy Sané ist auf dem Radar

Der FC Bayern München hat laut einem britischen Medienbericht angeblich Gespräche mit dem englischen Fußballmeister Manchester City über einen möglichen Wechsel von Leroy Sané aufgenommen. Das berichtete die schottische Boulevardzeitung „Daily Record“ am Mittwoch. Demnach habe der deutsche Rekordmeister auch die Erlaubnis bekommen, mit den weiter

Ferrari-Diebstahl bei Probefahrt

Ein bei einer Probefahrt in Neuss gestohlener zwei Millionen Euro teurer Ferrari ist nach dem Hinweis eines Zeugen in einer Garage am Niederrhein entdeckt worden. Der Oldtimer sei in Grevenbroich sichergestellt worden und werde nun auf Spuren des Diebes untersucht, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Außerdem werde ermittelt, welche Personen Zugriff weiter
  • 144 Leser

Film Klassiker werden digitalisiert

Deutsche Kinoklassiker wie Bert Brechts „Kuhle Wampe“ (1932) und „Otto, der Film“ (1985) werden jetzt für spätere Generationen gesichert. Rund 2,1 Millionen Euro stellt die Filmförderungsanstalt für die Restaurierung und Digitalisierung von 45 Produktionen bereit. Dazu zählt der DDR-Kellerfilm „Fräulein Schmetterling“, weiter
  • 177 Leser

Foodwatch drückt aufs Tempo

Verbraucherorganisation fordert Nährwert-Kennzeichnung nach französischem Vorbild.
Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat die rasche Einführung eines Nährwert-Logos für Lebensmittel gefordert. Nach französischem Vorbild solle auch in Deutschland ein farblich gestaltetes Kennzeichen den Kunden schnelle Informationen über die Qualität eines Produkts liefern, sagte Foodwatch-Expertin Luise Molling am Mittwoch. Die Organisation favorisiert weiter
  • 5
  • 181 Leser
Querpass

Frech und charmant

Die Frauenfußball-Weltmeisterschaft in Frankreich beginnt am 7. Juni, das Finale wird erst am 7. Juli gespielt. Doch ein Gewinner steht bereits fest: die deutschen Nationalspielerinnen. Denn alle sprechen von jenem frechen Werbespot, mit dem die DFB-Damen nicht nur für ihren Sponsor aus dem Bankensektor, sondern in erster Linie für sich selbst weiter
  • 204 Leser

Gartenschläfern auf der Spur

Fast unbemerkt verschwindet das putzige Nagetier aus Wäldern und Gärten. Forscher suchen jetzt nach Ursachen für sein drohendes Aussterben.
Gartenschläfer? „Menschen, die wegen häuslicher Sommerhitze im Freien übernachten“, lautet eine Antwort. „Nie gehört“, bekennen selbst Biologen eine Wissenslücke. Dabei zählt der kleine Verwandte des Siebenschläfers und größere Bruder der Haselmaus zu den „Verantwortungsarten“ in Deutschland. Verschwindet er aus unseren weiter
  • 181 Leser

Gefangen im Trauma

Die Miliz des „Islamischen Staates“ wollte das Volk der Jesiden systematisch vernichten. Massaker, Versklavungen, sexuelle Gewalt: Besuche bei den Überlebenden – im Nordirak und in Baden-Württemberg.
Es kehren immer noch Mädchen zurück. Aus IS-Gefangenschaft in Syrien befreit, geleitet von Facebook, Whatsapp und Suchdiensten, tröpfeln sie in die Flüchtlingslager im Nordirak. Über vier Jahre waren sie in den Händen der Dschihadisten. Viele wurden als Kind entführt, erlebten Sklaverei und Missbrauch im IS-Kalifat. Nun wollen sie in eine Heimat, die weiter
  • 5
  • 364 Leser

Gekommen, um zu bleiben

Bibiana Steinhaus ist die einzige Schiedsrichterin in der Bundesliga. Die 40-Jährige weiß sich in der Welt der Männer zu behaupten.
Keine Frage, schlagfertig ist diese Frau. „Frau Steinhaus, wenn Sie demnächst das Relegationsspiel leiten sollten, in dem es für Stuttgart um den Klassenerhalt geht, dann pfeifen Sie bitte einen Elfmeter für den VfB. Damit wir in der Bundesliga bleiben“, sagt ein Stuttgart-Fan zu Bibiana Steinhaus. Die 40-Jährige schmunzelt, antwortet: „Naja, weiter
  • 282 Leser

Gesetzesreform Hebammen als Akademiker

Die Ausbildung zur Hebamme erfolgt in Zukunft an einer Hochschule. Am Ende eines dualen Studiums mit einem hohen Praxisanteil sollen ein Bachelor und eine staatliche Prüfung stehen, wie das Bundesgesundheitsministerium am Mittwoch mitteilte. Zuvor hatte das Kabinett den Gesetzentwurf auf den Weg gebracht. Dieser bedarf der Zustimmung von Bundestag und weiter
  • 125 Leser

Gesundheit Kramer warnt vor Kopfverletzungen

Der frühere Weltmeister Christoph Kramer mahnt im Umgang mit Gehirnerschütterungen im Fußball zu mehr Sensibilität. „Ich habe mich ganz viel damit beschäftigt. Das ist ein Thema, das man nicht unterschätzen darf“, sagte der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler von Bundesligist Borussia Mönchengladbach. Auch Mediziner warnen vor Langzeitschäden weiter

Grundstücke Genossenschaften für Baugebote

Genossenschaften sind gegen das Horten von Grundstücken.
Staatlichen Druck bei der Vergabe von Grundstücken halten die kommunalen Wohnungsbaugesellschaften und Baugenossenschaften für richtig. „Wir haben kein Verständnis für das ,Aufbewahren' von Grundstücken“, weder für die Enkel noch zur Spekulation, sagte ihr Verbandsvorsitzender Peter Bresinski. Verbandsdirektorin Iris Beuerle sagte: „Wir weiter
Kommentar Hajo Zenker zur Reform der Hebammenausbildung

Hebt das Ansehen

Nein, über Nacht wird nicht alles besser mit den Hebammen. Dazu sind die Arbeitsbedingungen zu herausfordernd, ist die finanzielle Belastung durch hohe Haftpflichtprämien zu groß und generell die Finanzierung der Geburtshilfe zu schlecht. Und trotzdem ist die Akademisierung des Berufes ein richtiger Schritt. Denn sie entspricht dem medizinischen Fortschritt weiter
  • 134 Leser
Abwasserwärmenutzung

Heizen mit dem Badewasser

Ungenutzt rauscht noch jede Menge Energie durch die Kanalisation in die Kläranlagen. Im Stuttgarter Neckarpark wird das anders. 850 Wohnungen werden alternativ versorgt.
Warmduscher gibt es genug. Außerdem Badewasser, erwärmtes Abwasser von Waschmaschinen und Geschirrspülern. Energie, die fast immer in der Kläranlage verschwindet. Mit Wärme aus Abwasser kann aber geheizt werden. Wärmetauscher machen es möglich, eingebaut im Abwasserkanal. Das Wasser im Wärmetauscher wird vom Abwasser erwärmt und zur Wärmepumpe geleitet. weiter

HSV trennt sich von Wolf

Ex-Stuttgarter sitzt gegen Duisburg letztmals auf der Trainerbank.
Die Trennung des Hamburger SV von Trainer Hannes Wolf nach dieser Saison ist einem Bericht der „Bild“ zufolge beschlossene Sache. „Ich habe Hannes nach dem 0:3 gegen Ingolstadt gesagt, dass es für ihn hier im Sommer nicht weitergehen wird, dass wir etwas anderes machen wollen“, zitierte die Zeitung Sportvorstand Ralf Becker. weiter

Im Toten Meer ertrunken

77-jährige Deutsche kommt beim Baden ums Leben.
Eine Touristin aus Deutschland ist am Mittwoch im Toten Meer in Israel ertrunken. Die örtliche Polizei teilte mit, die 77-Jährige habe das Bewusstsein verloren und sei dann ertrunken. Der Vorfall habe sich am Strand Neve Midbar ereignet. Das Tote Meer mit seinem extrem hohen Salzgehalt ist weltweit bekannt wegen seiner heilenden Kräfte, vor allem bei weiter
  • 131 Leser

Intelligente Ladesäule

Der Automobilzulieferer Bosch hat den Prototypen einer intelligenten Ladesäule für E-Autos vorgestellt. Damit sollen dem Nutzer in Echtzeit verschiedene Preismodelle angeboten werden, zudem lässt sich je nach Verfügbarkeit Strom aus erneuerbaren Energiequellen wählen. Smartphone in 5G-Version Samsung will ein erstes Smartphone mit Unterstützung des weiter
Stuttgarter Ballett

Jedes Detail muss stimmen

Für John Crankos Klassiker „Romeo und Julia“ entwarf er 1962 die Bühne und die Kostüme. Jetzt hat Jürgen Rose in Stuttgart mit „Mayerling“ Premiere.
Das hab‘ ich unterschätzt“, sagt Jürgen Rose und seufzt tief. Sagenhafte 198 Kostüme hat er für „Mayerling“ entworfen. So heißt das historische Ballett von Kenneth MacMillan über den österreichischen Kronprinzen Rudolf, den Sohn von Kaiserin Sisi, der auf Schloss Mayerling erst seiner Geliebten und dann sich selber eine Kugel in den weiter
  • 253 Leser

Jim Jarmush gibt Zombies Chardonnay

Das 72. Filmfestival von Cannes eröffnet mit Horror-Komödie „The Dead Don‘t Die“. 21 Filme sind im Rennen.
Glamour und Glitzer an der Croisette wie lange nicht mehr: Insgesamt werden an den zwölf Festival-Tagen so viele Stars in Cannes erwartet wie seit Jahren nicht. Zum Auftakt des Filmfests an der südfranzösischen Côte d‘Azur wurde die Zombiekomödie von US-Regisseur Jim Jarmusch gezeigt. Und der wartete schon mit einem Staraufgebot auf: Es spielen die weiter
  • 192 Leser

Kampf der Karteikarte

Jens Spahn macht ernst mit der Digitalisierung: Der Arzt verschreibt bald Apps und füllt die elektronische Patientenakte.
Der Arzt verschreibt ab 2020 seinem Patienten nicht nur Medizin, sondern gleich auch noch eine Gesundheits-App für das Smartphone – das sieht der am Mittwoch vorgestellte Entwurf eines Gesetzes für digitale Versorgung vor. Als Beispiele für Apps, die von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden sollen, nannte Gesundheitsminister Jens Spahn weiter
  • 121 Leser

Kehrseiten des Grenzschutzes

Die Kontrollen zwischen Deutschland und Österreich sorgen für Unmut und legen eine ganze Region mitten in Europa lahm.
Jeder Radiohörer in Bayern kennt diese Verkehrsnachrichten: „Und nun zu den Wartezeiten an der Grenze: In Kiefersfelden 30 Minuten bei der Einreise, am Walserberg 40 Minuten und in Passau/Suben 20 Minuten wegen der Grenzkontrollen.“ Stau, Stau, Stau von Österreich nach Deutschland hinein. So geht das nun schon seit mehr als dreieinhalb Jahren, weiter
  • 177 Leser

Kicken mit geistlichem Beistand

Macht der Vatikan bei der Gleichberechtigung nun doch schon Ernst? Nicht nur aus Deutschland kommen entsprechende Forderungen. Auch in anderen Ländern wirkt die Protestaktion Maria 2.0. Da liegt es nahe, dass Frauen exponierte Positionen bekommen: im Sturm, in der Verteidigung und im Tor. Seit vergangenem Jahr stellt der Kirchenstaat ein Frauen-Fußballteam. weiter
  • 190 Leser

Kieler Karazor unterschreibt

22-jähriger Mittelfeldspieler kommt vom Zweitliga-Sechsten.
Der VfB Stuttgart hat nach Mateo Klimowicz den zweiten Spieler für die kommende Saison verpflichtet. Vom Zweitligisten Holstein Kiel kommt Mittelfeldspieler Atakan Karazor, 22, mit Vertrag bis Sommer 2023. „Wir haben ihn über einen längeren Zeitraum beobachtet und sind von seinen Qualitäten und von seiner Perspektive überzeugt“, so Sportvorstand weiter

Kinderleiche geborgen

Nach dem verheerenden Brand in einem Wohnhaus im saarländischen Neunkirchen ist die Leiche eines Kindes gefunden worden. Es handle sich wahrscheinlich um das seit Sonntag vermisste vierjährige Kind einer Familie, sagte ein Sprecher der Polizei. Dönerspieß als Waffe Der Verkäufer eines Berliner Dönerimbisses hat einen Räuber mit seinem Dönerspieß in weiter
  • 133 Leser

Koalition plant bessere Bedingungen für Paketboten

Nach langem Streit kann die SPD mehr Schutz durchsetzen. Im Gegenzug soll die Wirtschaft bei der Bürokratie entlastet werden – ein großer Wunsch der Union.
Eineinhalb Wochen vor der Europawahl versuchen die Spitzen der Großen Koalition mit einem Beschluss zur Paketbranche, Handlungsfähigkeit zu demonstrieren. Die großen Dienstleister sollen für die Sozialbeiträge haften, wenn sie Subfirmen beschäftigen und diese für die Paketboten keine Renten-, Kranken- und Arbeitslosenversicherung abführen. Das war der weiter
  • 137 Leser

Koalition plant bessere Bedingungen für Paketboten

Nach langem Streit kann die SPD mehr Schutz durchsetzen. Im Gegenzug soll die Wirtschaft bei der Bürokratie entlastet werden – ein großer Wunsch der Union.
Eineinhalb Wochen vor der Europawahl versuchen die Spitzen der Großen Koalition mit einem Beschluss zur Paketbranche, Handlungsfähigkeit zu demonstrieren. Die großen Dienstleister sollen für die Sozialbeiträge haften, wenn sie Subfirmen beschäftigen und diese für die Paketboten keine Renten-, Kranken- und Arbeitslosenversicherung abführen. Das war der weiter

Konzept gefordert

IG Metall-Chef Jörg Hofmann fordert von Thyssenkrupp ein tragfähiges Zukunftskonzept für den Konzern. Nach dem Aus für die Stahlfusion mit Tata gebe es „steigende Risiken für die Beschäftigten“. Foto: Roland Weihrauch/dpa weiter
  • 127 Leser
Kommentar Michael Gabel zu Klöckner und der Nährwert-Ampel

Kraft- und mutlos

Dutzende Kekssorten, dazu Pizza, Brot und eine reichliche Menge an Tiefkühlgerichten – wer im Supermarkt einkauft, hat die Qual der Wahl. Aber sind die Lebensmittel auch gesund oder zumindest nicht gesundheitsschädlich? Wer das genauer wissen will, kann sich die Mühe machen und die Angaben auf der Rückseite der Verpackungen lesen. Nur hat dazu weiter
  • 132 Leser

Kämpfer, Clowns, Umstürzler

Sie sind gegen Europa und genießen doch die Vorzüge eines Mandats. Gut 20 dieser Außenseiter und Exoten sitzen im Plenum.
Sie haben einen Sonderstatus im EU-Parlament: Abgeordnete von Kleinstparteien, oftmals mit europakritischer Haltung, gelten in Brüssel und Straßburg schnell als Exoten oder Außenseiter. Ein Teil von ihnen findet Unterschlupf bei größeren Parteifamilien, gut 20 Abgeordnete aber sind fraktionslos und haben entsprechend wenig Einflussmöglichkeiten. Einige weiter

Lebenslange Haft für Vater

31-Jähriger in Franken tötet Frau und die drei gemeinsamen Kinder.
Im Prozess um einen Vierfachmord im fränkischen Gunzenhausen im Juni vergangenen Jahres hat das Landgericht Ansbach den Angeklagten zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Außerdem erkannte das Gericht bei dem 31-Jährigen am Mittwoch auf die besondere Schwere der Schuld, womit eine vorzeitige Haftentlassung ausgeschlossen ist. Nach Überzeugung weiter
  • 129 Leser

Leoni Tief in die roten Zahlen gerutscht

Der angeschlagene Autozulieferer und Kabelhersteller Leoni ist zum Jahresauftakt in die roten Zahlen gerutscht, gibt sich für den weiteren Jahresverlauf aber optimistisch. Im ersten Quartal verbuchte das Nürnberger Unternehmen nach belastenden Einmaleffekten unterm Strich einen Verlust von 132 Mio. EUR nach einem Plus von 44 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum. weiter
  • 5
  • 153 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Veronica Ferres Die Schauspielerin (53) ist ihren Eltern für ihre christliche Erziehung dankbar. „Ich versuche, diese Werte täglich zu leben“, sagte Ferres, die als Tochter von Kohle- und Kartoffelhändlern im nordrhein-westfälischen Solingen aufwuchs, bei der Verleihung der Bayerischen Europamedaille. „Meine Eltern wären sehr stolz weiter
Kultur im Bild

Millionenschwere Heuhaufen

Das sind wohl die teuersten Heuhaufen aller Zeiten: Für 111 Millionen Dollar (knapp 99 Millionen Euro) wurde Claude Monets „Meules“ beim Auktionshaus Sotheby's in New York versteigert. Foto: Uncredited/Sotheby‘s/AP/dpa weiter
  • 196 Leser
Mittwochslotto

Mittwochslotto

20. Ausspielung 6 aus 49 13 18 21 35 36 45 Superzahl 9 Spiel 77 6466560 Super 6790529 ohne Gewähr weiter
  • 161 Leser

Mobilfunk überholt Festnetz

Die Bundesbürger haben im vergangenen Jahr erstmals mehr mit dem Handy als im Festnetz telefoniert. Rund 119 Mrd. abgehende Gesprächsminuten wurden im Mobilfunk gezählt, im Festnetz 107 Mrd. Minuten. Foto: Caroline Seidel/dpa weiter
  • 140 Leser

Moped-Führerschein mit 15

Profitieren sollen vor allem Jugendliche auf dem Land, wo kaum Busse und Bahnen fahren. Es gibt aber Sicherheitsbedenken.
Jugendliche sollen den Moped-Führerschein bereits ab dem Alter von 15 Jahren machen dürfen. Das Bundeskabinett hat am Mittwoch beschlossen, das Straßenverkehrsgesetz zu ändern. Damit wird es den Ländern ermöglicht, das Mindestalter von derzeit 16 Jahren dauerhaft auf 15 zu senken, wie das Verkehrsministerium mitteilte. Es sei nun an den Ländern, zu weiter
  • 161 Leser

Nochmals auferstanden aus Ruinen

Der Ostberliner Palast der Republik ist längst Geschichte. Er soll aber im Humboldt Forum weiterleben.
Das Berliner Humboldt Forum will künftig auch an den abgerissenen Palast der Republik erinnern. Geplant ist die Präsentation unter anderem von Gemälden, Wandreliefs, aber auch von Gegenständen aus dem Palastrestaurant sowie von Sicherheits- und Beleuchtungstechnik, wie die Stiftung Humboldt Forum am Mittwoch in Berlin mitteilte. Der 1976 fertiggestellte weiter
  • 214 Leser

NPD ARD muss Wahlspot zeigen

Die ARD muss eine Wahlwerbung der rechtsextremen NPD zur Europawahl ausstrahlen. Das Bundesverfassungsgericht gab einem Eilantrag der Partei statt. Die Vorinstanzen hätten zu Unrecht einen volksverhetzenden Inhalt angenommen. Die NPD hatte den umstrittenen Spot überarbeitet. In der neuen Form beginnt der Spot mit der Behauptung, dass Deutsche wegen weiter

Oktopus hilft beim Frühjahrsputz

180 Quadratmeter Fensterflächen müsse beim Frühjahrsputz im Aquarium Sea Life an der Ostsee gereinigt werden. Die Mitarbeiter stehen nicht allein vor dieser Aufgabe. Dieser kleine Oktopus hilft mit. Foto: Frank Molter/dpa weiter
  • 145 Leser

Olympia Sperre für Skateboard-Star

Der russische Skateboard-Star Maxim Kruglow ist wegen eines Dopingvergehens für vier Jahre gesperrt worden. Das teilte die Russische Antidoping-Agentur mit. Damit kann „Mad Maxim“ nicht bei der Olympia-Premiere seiner Sportart im kommenden Jahr in Tokio antreten. Der 30-Jährige habe gegen die Antidopingregeln verstoßen, indem er einer Probeentnahme weiter

Opposition warnt vor Jahren des Stillstands

Union und SPD wollen an diesem Donnerstag die Reform der Ausbildungsförderung beschließen. Kritiker halten das Vorhaben allerdings für nicht ausreichend.
Seit Jahren geht die Zahl der Bafög-Empfänger zurück, jetzt will die Bundesregierung eine Kehrtwende einläuten. Dafür soll der Bundestag an diesem Donnerstag die Bafög-Novelle beschließen. Schüler und Studierende sollen mehr Ausbildungsförderung bekommen, außerdem werden die Freibeträge angehoben. Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) sagte weiter
  • 162 Leser

Panne bei Abiturprüfung im Land

Eine Aufgabe in der Gemeinschaftskunde erweist sich als Stolperstein.
Nochmal schreiben oder nicht? Das müssen binnen 24 Stunden bis Donnerstagmittag jene Schülerinnen und Schüler in Baden-Württemberg entscheiden, die am 6. Mai im Fach Gemeinschaftskunde die schriftliche Abiturprüfung abgelegt haben. Dabei hatten die Schüler die Wahl: Aufgabe eins war zum Thema Integration gestellt, Aufgabe zwei zu den „Herausforderungen weiter
  • 114 Leser

Radler auf der Autobahn

Ein Fahrradfahrer ist auf der A5 bei Ringsheim (Ortenaukreis) von einem Lastwagen erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Warum der Radfahrer auf der Autobahn unterwegs war, blieb nach Polizeiangaben zunächst unklar. weiter

Rassismus Mildes Urteil nach Beleidigungen

Nach rassistischen Beleidigungen beim Fußball-Länderspiel Deutschland – Serbien (1:1) vom 20. März in Wolfsburg sind zwei von drei Beschuldigten straffrei geblieben. Nach Angaben des Amtsgerichts Braunschweig muss lediglich ein dritter Mann mit einer Strafe von 2400 Euro rechnen, weil er „Sieg Heil“ skandierte. Die Beleidigungen gegen weiter

Raubkunst aus dem Lenbachhaus

16 Zeichnungen des österreichischen Künstlers Alfred Kubin hat das Lenbachhaus in München an die Nachfahren des jüdischen Ehepaares Morgenstern zurückgegeben. Die Bilder seien den Wiener Kunstsammlern von den Nationalsozialisten geraubt worden. Hertha Morgenstern hatte 20 Werke im Juni 1938 an den Hamburger Apotheker und Sammler Kurt Otte für 30 Reichsmark weiter
  • 194 Leser

Razzia bei elf Banken

Bundesweit durchsuchen Fahnder Wohnungen und Geschäftsräume. Der Verdacht: Reiche Privatleute haben reichlich Geld am deutschen Staat vorbeigeschleust.
Die Deutsche Bank hatten die Ermittler diesmal nicht direkt im Visier. Ziel der bundesweiten Razzia der Staatsanwaltschaft Frankfurt, des Bundeskriminalamtes und mehrerer Finanzämter waren Wohnräume von acht offensichtlich vermögenden Privatpersonen, die Geschäftsräume von elf Banken und Sparkassen sowie von Steuerberatern und Vermögensverwaltern. Namen weiter
  • 224 Leser

Reisebranche Tui leidet unter Flugverbot

Das Startverbot für Boeings neue Mittelstreckenjets droht dem Reisekonzern Tui den Gewinn zu verhageln. Wenn bis Ende Mai nicht hinreichend sicher sei, dass die Boeing-Maschinen vom Typ 737 Max wieder abheben können, müsse Tui Leasingverträge für andere Jets für den Rest des Sommers vollständig verlängern, hieß es. Für das laufende Geschäftsjahr rechnet weiter
  • 145 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zum Spitzentreffen der Koalition

Ruhig Blut bewahrt

Kein Krisentreffen, keine Nachtsitzung, kein Biegen und Brechen. Diesmal war der Koalitionsausschuss nach wenigen Stunden und sogar vor Mitternacht beendet. Die Große Koalition im Normalmodus, auf mittlerer Betriebstemperatur sozusagen. Das ist zunächst mal erfreulich. Das Drama der Anfangsmonate ist einem halbwegs vernünftigen Miteinander gewichen. weiter
  • 150 Leser

Rätseln um Motiv im Armbrust-Fall

Fünf Menschen sterben in Bayern und in Niedersachsen. Ermittler suchen nach den Hintergründen.
Im Fall der Armbrust-Toten aus dem bayerischen Passau dauern die Ermittlungen im Umfeld der zwei Frauen und des Mannes an. In zwei bis drei Wochen sei mit einem Abschlussbericht zu rechnen, sagte ein Sprecher der dortigen Staatsanwaltschaft am Mittwoch. Auch im niedersächsischen Wittingen geht die Arbeit der Ermittler weiter. Die Todesursache der beiden weiter
  • 129 Leser
Land am Rand

Sauschnelles Finanzamt

Erinnert sich jemand an das sehr lustige „Land am Rand“ über bayerische und württembergische Finanzämter vor knapp einem Jahr? Nein? Macht nichts. Hier kommt die Fortsetzung. Damals ging es um eine Steuererklärung nach dem Umzug von einer bayerischen Kleinstadt in eine württembergische Großstadt mit drei Buchstaben: Der Steuerbürger darf weiter

Schuldenfalle Wohnkosten

Steigende Mieten lassen oft kaum Rücklagen zu.
Der angespannte Wohnungsmarkt könnte immer mehr Haushalte in Zahlungsschwierigkeiten bringen. Selbst Haushalte mit mittleren Einkommen könnten wegen gestiegener Kosten kaum Rücklagen bilden für unerwartete Rechnungen oder Reparaturen, teilte die Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung mit. „Menschen, die ohnehin Schulden haben, sind besonders weiter
  • 127 Leser

Sieger im Eis-Krimi

Sekunden vor dem Ende ebnet Draisaitl den Weg fürs deutsche Team in Richtung WM-Viertelfinale: Das 3:2 gegen Gastgeber Slowakei war schwer erkämpft.
Was für ein Kampf: Nach dem besten WM-Start seit 89 Jahren hat die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft dank Leon Draisaitl das Viertelfinale ganz dicht vor Augen. Das Team um den NHL-Star setzte sich im Nervenspiel gegen den Gastgeber Slowakei mit 3:2 (0:0, 1:2, 2:0) durch und baute nach dem vierten Sieg in Folge die Tabellenführung in der Gruppe weiter
  • 175 Leser

Ski Alpin Lindsey Vonn als Stifterin geehrt

Gut drei Monate nach Ende ihrer Karriere bekommt US-Star Lindsey Vonn den angesehenen spanischen Prinzessin-von- Asturien-Preis. Sie sei nicht nur die Skifahrerin mit den meisten Siegen in der Geschichte des Weltcups, teilte die Jury bei der Bekanntgabe der Gewinnerin in Oviedo mit, sondern auch sozial engagiert und habe 2014 eine mehrfach ausgezeichnete weiter

Sonnenenergie Jeder Zweite für Solaranlage

Die Solarbranche hofft auf ein Rekordjahr. „Das Geschäftsklima ist auf ein Allzeithoch geklettert“, sagte Carsten Körnig vom Bundesverband Solarwirtschaft Nach einer Umfrage unter 2000 Bürgern wünschen sich 50 Prozent der Eigenheimbesitzer und vierzig Prozent der Mieter eine Solaranlage auf dem Dach. Union und SPD wollen den Anteil der erneuerbaren weiter
  • 156 Leser

SPD kämpft im Landtag für Kita-Volksbegehren

Grüne und CDU im Landtag haben die Entscheidung des Innenministeriums verteidigt, kein Volksbegehren für kostenlose Kitas zuzulassen, das die SPD verlangt. Entsprechend hielt SPD-Fraktionschef Andreas Stoch insbesondere den Grünen vor, sie trennten sich von ihren eigenen Grundsätzen. Früher hätten sie die direkte Demokratie hochgehalten. Die FDP stellte weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport 1 16 – 18.30 Uhr: Eishockey-WM, 4. Spieltag, Gruppe A, Kanada – Frankreich. Eurosport 13.05 – 17.30 Uhr: Radsport, Giro d'Italia, 6. Etappe, Cassino – San Giovanni Rotondo. 23 – 1 Uhr: Radsport, Kalifornien-Rundfahrt, 5. Etappe, Pisomo Beach – Ventura. Sky 18.30 – 21 Uhr: Handball, Bundesliga, Konferenz weiter

Spätes Silber

Ex-Hammerwerferin Betty Heidler, 35, erhält sieben Jahre nach Olympia 2012 in London nachträglich die Silbermedaille. Grund: Die damalige Siegerin Tatjana Lissenko aus Russland war nachträglich wegen Dopings disqualifiziert worden. Foto: dpa weiter
  • 171 Leser

Steuerschulden Zoll pfändet Reisebus

Weil ein serbisches Busunternehmen keine Umsatzsteuer gezahlt hat, haben deutsche Zöllner in Weil am Rhein einen seiner Reisebusse gepfändet. Sie hatten ihn am deutsch-schweizerischen Grenzübergang gestoppt. Das Unternehmen schulde dem deutschen Finanzamt für die gewerbliche Beförderung von Personen in Deutschland Steuern in Höhe von fast 37 000 weiter
STICHWORT Hebammenausbildung

STICHWORT Hebammenausbildung

Das Hebammen-Studium soll mindestens sechs und höchstens acht Semester dauern. Voraussetzung ist dafür dann generell eine zwölfjährige allgemeine Schulausbildung oder eine abgeschlossene Ausbildung in einem Pflegeberuf. Bisher reichen eine zehnjährige Schulausbildung oder eine abgeschlossene Lehre. Mit der Reform wird eine EU-Vorgabe aus dem Jahr 2005 weiter
  • 133 Leser

Strafzölle ausgesetzt?

Trump will offenbar Auto-Importe vorerst doch nicht belasten.
US-Präsident Donald Trump will trotz einer am kommenden Samstag ablaufenden Frist laut Medienberichten vorerst keine Strafzölle auf Auto-Importe verhängen. Trump wolle bis zu sechs weitere Monate mit seiner Entscheidung abwarten und diese vom Verlauf der Handelsgespräche mit der EU abhängig machen, berichteten am Mittwoch die Nachrichtenagentur Bloomberg weiter
  • 126 Leser

Straßenverkehr Führerschein für Moped ab 15

Jugendliche sollen den Moped-Führerschein bereits ab dem Alter von 15 Jahren machen dürfen. Das Bundeskabinett hat am Mittwoch beschlossen, das Straßenverkehrsgesetz entsprechend zu ändern. Damit wird es den Bundesländern ermöglicht, das Mindestalter von derzeit 16 Jahren dauerhaft auf 15 zu senken, wie das Verkehrsministerium mitteilte. Verkehrsverbände weiter
  • 138 Leser

Stuttgart schafft Platz

Engagement in vielen Farben: „Platz für Asyl in Europa“ heißt die Kampagne, bei der mit einem ernsten Hintergrund hunderte bunte Stühle auf dem Stuttgarter Marktplatz aufgebaut wurden. Kirche und Diakonie in Württemberg wollen sich mit den von Flüchtlingen und Einheimischen gestalteten Stühlen für den Flüchtlingsschutz und eine offene Gesellschaft weiter
  • 158 Leser

Sudan Militär einigt sich mit Opposition

Im Sudan haben sich das regierende Militär und die Opposition auf eine dreijährige Übergangsphase geeinigt. Zudem soll es einen Legislativrat geben, der zu zwei Dritteln von der Opposition besetzt werden soll, teilte Jassir al-Atta vom militärischen Übergangsrat mit. Binnen 24 Stunden soll die Vereinbarung endgültig stehen. Unter anderem muss noch entschieden weiter
  • 126 Leser

Tim Conway gestorben

Der US-Schauspieler Tim Conway, der unter anderem in der Serie „Eine schrecklich nette Familie“ mitspielte, ist tot. Er sei im Alter von 85 Jahren in Los Angeles gestorben, berichteten US-Medien. Conway war für 13 Emmys nominiert und gewann sechs. Hölderlin-Preis für Stelling Die Schriftstellerin Anke Stelling erhält den mit 20 000 Euro weiter
  • 184 Leser

Ufo-Räume durchsucht

Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hat die Büroräume der Flugbegleitergewerkschaft Ufo in Mörfelden-Walldorf bei Frankfurt durchsuchen lassen, ohne sich zu den konkreten Verdachtsmomenten zu äußern. Hintergrund ist der Führungsstreit bei Ufo. Für eigene Fluglinien Auf der Suche nach alternativen Geschäftsmodellen wollen regionale Flugplätze verstärkt weiter
  • 162 Leser

Verschärfte Regeln für Livestreams

Gegen Hass im Netz wie nach dem Anschlag von Christchurch will der Konzern künftig strenger vorgehen.
Als Reaktion auf den Anschlag von Christchurch will Facebook seine Regeln für Livestreams deutlich verschärfen. Nutzer, die extremistische Inhalte in dem Netzwerk verbreiten, dürfen die Streamingfunktion in Zukunft nicht mehr nutzen. „Nach den furchtbaren Terroranschlägen in Neuseeland haben wir überprüft, was wir tun können, damit unser Dienst weiter
  • 128 Leser
Leitartikel Igor Steinle zum Datenschutz

Verwanztes Netz

Seit einem Jahr gilt die Datenschutzgrundverordnung. Obwohl für viele Unternehmen ein Reizthema, haben sich die größten Befürchtungen nicht bewahrheitet (die Klingelschilder durften bleiben). Stattdessen muss man sich die Augen reiben: US-Datenkraken loben das EU-Recht, das sie erbittert bekämpft haben. Facebook gibt an, Datenschutz-Vorreiter werden weiter
  • 153 Leser

Viele Zeugen erinnern sich nicht

Im Prozess gegen den Oldenburger Krankenpfleger gestaltet sich die Wahrheitsfindung äußerst schwierig.
Im Mordprozess gegen den früheren Krankenpfleger Niels Högel wird an diesem Donnerstag Oberstaatsanwältin Daniela Schiereck-Bohlmann ihr Plädoyer für die Anklage halten. Dabei wird sie auf die zahlreichen Zeugen Bezug nehmen, die im Laufe der bisher 20 Prozesstage auf sehr unterschiedliche Weise von ihrem Kollegen berichteten. Am 6. Juni soll das Urteil weiter
  • 228 Leser

Von Baum erschlagen

Ein 80-Jähriger ist bei Waldarbeiten in Wiesensteig (Kreis Göppingen) tödlich verletzt worden. Er wollte mit einem 66-Jährigen einen Baum fällen, wie die Polizei mitteilte. Die Buche war morsch, die Krone brach ab und ein Ast traf den 80-Jährigen am Kopf. weiter

Weg frei für billigere Auto-Ersatzteile

Große Reparaturen am Auto könnten bald deutlich billiger werden. Die Bundesregierung hat beschlossen, den Ersatzteilmarkt für sichtbare Bauteile wie Kotflügel, Motorhauben, Außenspiegel oder Scheinwerfer für freie Hersteller zu öffnen. Verbraucher sollen bei einer Reparatur künftig zwischen den Original-Ersatzteilen ihres Autoherstellers und günstigeren weiter
  • 121 Leser

Wieder mehr Haussperlinge gezählt

Haussperlinge haben vom heißen Sommer 2018 profitiert: Bei der diesjährigen „Stunde der Gartenvögel“ wurden sechs Prozent mehr Exemplare dieser Spatzenart gezählt als 2018, teilt der Naturschutzbund Nabu mit. Im Südwesten folgen Kohlmeise und Amsel auf den vorderen Plätzen. Es wurden allerdings 18 Prozent weniger Amseln gesehen als weiter

Wildwuchs auf dem Pflegemarkt

Die Zahl der Älteren, die Hilfe brauchen, wächst. Die Zahl der Angebote nimmt auch zu. Doch Standards fehlen.
Die Intensivpflege verzeichnet Wachstumsraten zwischen zehn und 15 Prozent jährlich, sagt der Geschäftsführer des Ambulanten Intensivpflegeverbands Deutschland (IPV), Stephan Kroneder. Einheitliche Qualitätsstandards fehlten jedoch. Der Markt sei regelrecht explodiert, sagt auch Sven Kübler vom „Competenz Netzwerk Außerklinische Intensivversorgung“ weiter
  • 110 Leser

Woods will zu den Spielen

Amerikas Superstar peilt Start bei Olympia 2020 in Tokio an.
Tiger Woods hat sie alle in den Händen gehalten, die größten und wichtigsten Trophäen im Golfsport. Das grüne Masters-Jackett, den Ryder Cup und unzählige mehr. Aber eine reizt den Sportmilliardär ganz besonders: Die olympische Goldmedaille. Diesen Traum will sich der inzwischen 43 Jahre alte US-Amerikaner 2020 in Tokio erfüllen. „In meinem Alter weiter

Zverev kritisiert sein eigenes Team

Nach der Auftaktpleite in Rom bleibt der Schläger für ein paar Tage in der Ecke.
Es hat ein wenig gedauert, doch mittlerweile ist auch in Alexander Zverev die Erkenntnis gereift: So kann es nicht weitergehen! Die Tenniskrise des erfolgsverwöhnten Jungstars hat wenige Tage vor den French Open (ab 26. Mai) derart dramatische Ausmaße erreicht, dass nur noch drastische Maßnahmen helfen. „Erstmal fasse ich den Schläger ein paar weiter
  • 140 Leser

Leserbeiträge (8)

Lesermeinung

Bei der Wahl benachteiligt?

„Vor Tagen wurden die amtlichen Stimmzettel mit Merkblätter für die Kreistags- und Gemeinderatswahl am 26. Mai an die wahlberechtigten Bürger in Lorch ausgeteilt. Wer den Brief öffnete, war zutiefst erschrocken über die Farbe der Stimmzettel für die Gemeinderatswahl. Ein tiefrotes Papier, mit kleinsten schwarzen Buchstaben bedruckt, leuchtete

weiter
  • 3
  • 205 Leser

Frühlingsfest am 25. & 26. Mai mit dem Musikverein!

Herzliche Einladung zum diesjährigen Frühlingsfest des Musikvereins am 25. und 26. Mai im Musikzentrum unterm Scheuelberg und im Zelt auf dem Schulhof der Scheuelbergschule. Beginn der Veranstaltung ist am Samstag um 17 Uhr, mit Live-Musik ab 19 Uhr mit der Alb Sound Combo, die bis in die späte Nacht zum Tanz und Mitsingen einladen wird.

weiter
  • 2
  • 459 Leser
Lesermeinung

Zu Thema Klimaschutz:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Richard Arnold,

am 10. April sprachen Laura Weber und ich vor dem Gmünder Gemeinderat für die Bewegung „Fridays for Future Ostalb“. Wir haben bis zum heutigen Tag leider noch keine wirkliche Reaktion von Ihnen auf die Forderungen bekommen, die wir im Gemeinderat vorgestellt haben. Dabei müssen Sie diese Forderungen

weiter

Bezahlbarer Wohnraum, nur eine Wahlkampf-Floskel?

Schwäbisch Gmünd ist nicht Stuttgart. Aber bezahlbare Wohnungen sind auch bei uns knapp. In Wahlkampfzeiten versprechen nun wieder alle Parteien, dass sie sich „nach der Wahl“ für mehr bezahlbaren Wohnraum einsetzen werden. Weshalb wurde bisher nicht gehandelt? Ein Schelm, wer dabei böses denkt! Wie es parteiübergreifend

weiter
  • 4
  • 658 Leser
Lesermeinung

Zur Ankündigung „Martin Schulz: Kundgebung in Aalen“, SchwäPo vom 15. Mai:

Martin Schulz kommt nach Aalen – hurra! Was für ein Glück für die hiesige SPD-Mannschaft, echte Prominenz. Puh, da sollte man aber erst einmal überlegen. Martin Schulz, (...) zum Politiker „bekehrt“ – was für ein Aufstieg. Ach ja, dann war er ja doch ganz oben, hat das EU-Parlament als Präsident angeführt. Das hat er so „gut“ gemacht, dass die EU-Parlamentarier

weiter
Nicht die Fehler wiederholen

Zu: „Tote und Verletzte nach Luftangriffen“ und „Die Schrecken des Holocaust auf Instagram“. SchwäPo vom 6. Mai:

Warum sollten wir gegen das jüdische Volk sein? Wir Deutsche haben Grund uns zu hüten, den selben Fehler zu machen, wie zur Zeit der Nazidiktatur. Lassen wir uns nicht in die Feindschaft gegen Israel hineinreißen. „Wer Israel antastet, tastet Gottes Augapfel an“ (Sacharja 2,12, 5. Mose 32,10)

weiter
  • 3
  • 144 Leser