Artikel-Übersicht vom Freitag, 17. Mai 2019

anzeigen

Regional (117)

Schulmusik und sehr viel mehr

Kultur Mit einem großartigen Festkonzert enden die 30. Schulchortage in Schwäbisch Gmünd und Aalen.

Aalen

Was am Freitagabend beim Fest- und Abschlusskonzert der Schulchortage zu hören war, hatte wenig zu tun mit pädagogisch lackiertem Dilettantismus: was insbesondere die drei Kammerchöre aus Wasseralfingen, Schwäbisch Gmünd und Heidenheim boten, war semiprofessionelle Leistung, war große Chormusik.

Zwei Tage gab es Begegnungen und Konzerte von 24

weiter
Polizeibericht

200 Getränkekisten verloren

Schwäbisch Hall. Bei Schwäbisch Hall hat ein 52-jähriger Getränkelieferant am Freitag 200 Sprudel- und Bierkisten verloren. Die Polizei vermutet einen technischen Defekt, weswegen sich währen der Fahrt die Bordwand des Lasters geöffnet hatte.

weiter
  • 1079 Leser
Polizeibericht

Bei Unfall schwer verletzt

Ellwangen. Eine 38-Jährige Fahrerin wurde bei einem Unfall in Ellwangen schwer verletzt. Als sie auf der Konrad-Adenauer-Straße Richtung Crailsheim unterwegs war, musste sie laut Polizei anhalten. Ein 27-Jähriger bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Die 38-Jährige musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Schaden beläuft sich auf 3000 Euro.

weiter
  • 1144 Leser

Poller versperren die Kellerhausstraße in Rindelbach

Verkehr Die Straße als Abkürzung zu nutzen, ist nun nicht mehr möglich. Das war Thema im Bauausschuss.

Ellwangen-Rindelbach. „Wir haben die Kellerhausstraße in Rindelbach mit vier Pollern zugemacht.“ Diese Bekanntgabe hatte Bürgermeister Volker Grab bei der vergangenen Sitzung des Bauausschusses zu machen. Die Straße ist für den Verkehr gesperrt.

Trotzdem fahren immer wieder Fahrzeuge durch. Immer wieder gebe es auch Beschwerden deswegen.

weiter
Woiza

Au wer nex woiß ond wer Bledsenn macht, kå was G’scheids werra. Då håt’s a baar Beischpiel.

Es gibt eine Gruppe von Menschen, die in den Schlagzeilen eigentlich nie auftaucht. Die sozusagen im Verborgenen lebt: Die Rede ist von den Weißnicht. Sie kennen’s aus den Meinungsumfragen, dem Politbarometer und was es sonst noch in dieser Art gibt: „Dafür sind 34 %, dagegen 60 %. Weiß nicht: 6 %.“ Der Woiza versucht sich immer vorzustellen,

weiter
  • 196 Leser
Kurz und bündig

Andacht im Grünen

Essingen. Die evangelische Kirchengemeinde lädt am Samstag, 18. Mai, um 14 Uhr zu einer musikalischen Andacht ins Remsgärtle im Riedweg ein. Es spielt der Essinger Posaunenchor. Der Biergarten liegt direkt am Rems-Erlebnisweg in Essingen.

weiter
  • 548 Leser

Bürger prangert im Gemeinderat „Missstände“ an

Bürgerfragestunde Frank Simon weist auf zahlreiche Punkte hin. Was der Bürgermeister antwortet.

Essingen. Als „Anregung für den nächsten Gemeinderat“ sah Frank Simon seine Einwendungen in der Bürgerfragestunde. Die Remstal-Gartenschau sei hervorragend abgelaufen, aber „Die Weiße Brücke“, wie er sagte, sein ein fragwürdiges Kunstobjekt und vor allem an dieser Stelle in puncto Verkehrsgefährdung nicht nachvollziehbar.

Es

weiter
  • 165 Leser
Kurz und bündig

Früher Gottesdienst mit Chor

Hüttlingen. Der Heilig-Kreuz-Chor von Hüttlingen gestaltet am Sonntag, 19. Mai, morgens um 8 Uhr einen Gottesdienst für Frühaufsteher in der Heilig-Kreuz-Kirche in Hüttlingen musikalisch. Im Anschluss sind alle zum Kaffee ins Gemeindehaus eingeladen.

weiter
  • 714 Leser

Margit Schoffer neue Ortswartin

Essingen-Forst. In der Sitzung des Gemeinderats wurde Franz Fink als Ortswart von Forst verabschiedet und Margit Schoffer zur neuen Ortswartin bestellt. Bürgermeister Wolfgang Hofer dankte Fink für seine rege Tätigkeit für die Belange des Essinger Ortsteils. Aus beruflichen Gründen hatte er um sein Ausscheiden nachgesucht. Die Kapellengemeinschaft

weiter
  • 112 Leser
Kurz und bündig

Neue Fahne des Musikvereins

Abtsgmünd. Nach fast 50 Jahren bekommt der Musikverein Abtsgmünd jetzt eine neue Vereinsfahne. Im Rahmen eines Gottesdienstes am Sonntag, 19. Mai, um 10.30 Uhr in der St.-Michaels-Kirche in Abtsgmünd wird die neue Fahne gesegnet und in ihren aktiven Dienst übernommen. Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes übernimmt der Musikverein Abtsgmünd

weiter
  • 779 Leser
Kurz und bündig

Pikante Kräuterlandschaft

Abtsgmünd-Hangendenbuch. Auf dem Koiserhof wird an diesem Samstag, 18. Mai, um 15 Uhr der Rundgang „Pikante Kräuterlandschaft im Frühjahr“ angeboten. Kosten 20 Euro, für Mitglieder des Kochergartens 10 Euro, Kinder bis 11 Jahre nehmen kostenlos teil. Anmeldung per E-Mail an info@heimatblume.de, mehr Infos auf www.heimatblume.de.

weiter
  • 623 Leser
Kurz und bündig

Remstal-Museumsnacht

Essingen. Bei der Remstal-Museumsnacht am Samstag, 18. Mai, öffnen von 18 bis 24 Uhr 44 Museen ihre Türen. Auch das Essinger Dorfmuseum ist geöffnet. Der Eintritt in alle Lokalitäten sowie der Bus- und Bahnverkehr zwischen den Kommunen und Lokalitäten ist kostenlos dank der Unterstützung von BW-Tarif, VVS und Ostalb-Mobil. Damit die Besucher das Angebot

weiter

Das Rennen ist vollkommen offen

OB-Wahlkampf Alle drei Bewerber, Sabine Heidrich, Matthias Renschler und Michael Dambacher, geben bei der öffentlichen Kandidatenvorstellung in der Rundsporthalle ein gutes Bild ab.

Ellwangen

Es war der wohl wichtigste Auftritt im Wahlkampf um den OB-Sessel im Ellwanger Rathaus: rund 1500 Interessierte kamen am Freitagabend in die Rundsporthalle. Busse brachten die Bürger aus den Teilorten kostenlos in die Stadt und danach auch wieder nach Hause.

Das Procedere an diesem Abend war sehr genau festgelegt, damit auch jeder der drei

weiter

Juwelen der Menschenrechte sichern

Aktion Themenspaziergang durch Abtsgmünd am Freitagabend zum 70-jährigen Bestehen des Grundgesetztes der Bundesrepublik Deutschland. Und Appelle, die Grundrechte zu bewahren.

Abtsgmünd

Auf den Spuren des Grundgesetzes zog am Freitagabend eine Gruppe von gut 50 Menschen durch Abtsgmünd. Und falls darunter jemand gewesen sein sollte, dem die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland zuvor mehr oder weniger egal war – nach gut zwei Stunden dürfte er zu einem ihrer glühenden Anhänger geworden sein.

70 Jahre Grundgesetz,

weiter
  • 188 Leser

Das Rennen ist vollkommen offen

OB-Wahlkampf Alle drei Bewerber, Sabine Heidrich, Matthias Renschler und Michael Dambacher, geben bei der öffentlichen Kandidatenvorstellung in der Rundsporthalle ein gutes Bild ab.

Ellwangen

Es war der wohl wichtigste Auftritt im Wahlkampf um den OB-Sessel im Ellwanger Rathaus: rund 1500 Interessierte kamen am Freitagabend in die Rundsporthalle. Busse brachten die Bürger aus den Teilorten kostenlos in die Stadt und danach auch wieder nach Hause.

Das Procedere an diesem Abend war sehr genau festgelegt, damit auch jeder der drei

weiter

Am Wochenende sind örtlich Gewitter möglich

Die Werte liegen um 20 Grad.

Der Samstag startet auf der Ostalb noch freundlich, allerdings wird es im weiteren Tagesverlauf immer wolkiger. Ab dem späten Nachmittag/frühen Abend sind einzelne Schauer und Gewitter möglich. Die Spitzenwerte liegen unverändert bei 15 bis 20 Grad. 15 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 16 Grad werden es in Neresheim,

weiter
  • 5
  • 1561 Leser

Zahl des Tages

2

Prozent mehr Umsatz erwartet der Handelsverband Deutschland (HDE) in diesem Jahr für den Einzelhandel bundesweit gegenüber dem Vorjahr. Treiber des Wachstums bleibe aber der Online-Handel, so das Fazit der jüngsten HDE-Umfrage unter 850 Unternehmen aller Standorte, Größenklassen und Branchen.

weiter
  • 416 Leser
Guten Morgen

Unsere Innenstädte

Jürgen Steck über die SchwäPo, die sich in den Innenstädten umgeschaut hat

Handel im Wandel. Die Kleinen verschwinden: die von fleißigen Eignern geführten Fachgeschäfte, wo man sich kennt und wo man sich auskennt. Die Großen sind wählerisch: schauen genau hin, wohin sie gehen – und was sie links liegen lassen. Dafür ziehen die üblichen Verdächtigen in die ehemaligen Traditionsgeschäfte – vom Nagelstudio bis zum

weiter
  • 179 Leser
Aktuelle Umfrage

Sie bieten dem Internet Paroli

Aalener Geschäftsinhaber verraten ihr Geheimnis, wie sie am Markt bestehen.
Christian Hausser,( Schirm Hausser): Uns gibt’s schon 150 Jahre am Ort. Wir gehen auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein – was das Internet nicht kann. In den sozialen Netzwerken sind wir nicht vertreten, machen dort keine Werbung. Wer uns googelt, findet unsere Öffnungszeiten, mehr nicht. Zurzeit ist das für uns kein Nachteil, weiter

Was läuft da in der City?

Innenstadt Aalen punktet vor allem mit seinen vielen Events, der Gastroszene und dem Wochenmarkt. Aber: Immer mehr Geschäfte verschwinden. Was tun?

Aalen

Eigentlich steht es gut um die Aalener Innenstadt. Die City kann mit Parken, Ambiente und Auswahl punkten. Kriterien, die laut Handelsexperten Kunden in die deutschen Innenstädte locken. Trotzdem: Immer mehr Geschäfte schließen, und immer mehr Dienstleister ziehen in Leerstände. Was läuft schief in der Innenstadt? Und was muss, was kann man dagegen

weiter
Kurz und bündig

Andere Schule, neue Ziele?

Aalen. Jetzt steht die Entscheidung an, wie es im nächsten Schuljahr weitergehen soll – andere Schule, ein neues Abschlussziel, wohin nach der vierten Klasse? Die Freie Waldorfschule Aalen in der Hirschbachstr. 64 bietet an diesem Samstag, 18. Mai, von 10 bis 12 Uhr Schulführungen, Informationen und Gespräche mit Lehrern, Eltern und Schülern an. Treffpunkt

weiter

Mohlstraße ist außen vor

Galgenberg-Ost Baugebiet soll via Ziegelstraße erschlossen werden.

Aalen. Die Erschließung des Baugebiets Galgenberg-Ost erfolgt, wie bereits 2015 vom Gemeinderat beschlossen, über die Ziegelstraße. Wie Baubürgermeister Wolfgang Steidle auf Nachfrage der SchwäPo erläutert, werden die Baufirmen angewiesen, nicht durch die Mohlstraße zu fahren, sondern über die Baustraße, die an der Ziegelstraße abzweigt. Dieser Stich

weiter
  • 147 Leser
Polizeibericht

400 Liter Diesel abgezapft

Kirchheim. Auf einer Baustelle auf dem Parkplatz Riesblick an der L 1078 wurden zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagvormittag circa 400 Liter Diesel aus einem mobilen Kraftstofftank abgezapft. Hinweise nimmt der Polizeiposten Bopfingen unter Tel. (07362) 96020 entgegen.

weiter
  • 2
  • 1108 Leser
Polizeibericht

Brand in Wohnhaus

Aalen. In einem Wohnhaus in der Karlstraße fing am Freitagvormittag ein Wasserboiler aufgrund eines technischen Defektes Feuer. Dadurch entstand ein Schwelbrand in einer Küche im Dachgeschoss, der gegen 8.30 Uhr neben der Polizei die Feuerwehr sowie den Rettungsdienst auf den Plan rief. Der Brand wurde von einem Hausbewohner entdeckt. Dieser konnte

weiter
  • 1162 Leser
Wahlsplitter

Gut besuchtes Bürgerforum

Aalen-Unterkochen. Die Grünen treten erstmals bei der Ortschaftsratswahl in Unterkochen an. Bei ihrem „Bürgerforum“ im Hotel „Das Goldene Lamm“ diskutierten die Kandidatinnen und Kandidaten mit den Wählern aktuelle lokalpolitische Fragen. In gelöster Atmosphäre bei schwäbischen Speisen tauschte man sich an einzelnen Stationen gezielt aus. Besonders

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Überholen

Aalen. Eine 27-Jährige fuhr am Freitag gegen 7.20 Uhr mit ihrem Auto auf der L1080 Richtung Aalen. Auf Höhe Brastelburg setzte sie zum Überholen eines Lkws an. Dabei übersah sie einen bereits überholenden 19-jährigen Fahrer. Durch den Zusammenstoß entstand rund 4500 Euro Sachschaden.

weiter
  • 1158 Leser
Polizeibericht

Zwei Verletzte nach Unfall

Aalen. An der Kreuzung Ulmer Straße/Walkstraße ereignete sich am Donnerstag gegen 14 Uhr ein Unfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Das teilt die Polizei mit. Ein 54-Jähriger fuhr auf der Ulmer Straße und stieß mit einem aus der Walkstraße kommenden Auto zusammen, das ein 73-Jähriger fuhr. Er und dessen 69 Jahre alte Beifahrerin wurden verletzt.

weiter
  • 1179 Leser

Abend mit Pastor Klein

Aalen-Waldhausen. Am Montag, 20. Mai, findet im Christushaus in Waldhausen ein Abend mit Liedern, Predigt und Gebet mit Pastor John Klein statt.

Beginn ist um 19.30 Uhr. Veranstalter ist das Mittelpunkt-Team.

weiter
  • 903 Leser

Netto schließt Ende Juni

Einzelhandel Wechsel bei den Ebnater Discountern. Auf Netto folgt Norma.

Aalen-Ebnat. Die Nettofiliale in der Ebnater Thurn- und Taxis-Straße schließt zum 29. Juni. Allerdings braucht niemand zu befürchten, dass Ebnat ohne Discounter bleibt. „Wir freuen uns, dass wir demnächst in Ebnat eine Norma-Filiale eröffnen können“, sagt auf Nachfrage der SchwäPo der Norma-Niederlassungsleiter Stephan Schlegel. Es werde

weiter
  • 742 Leser

Wir gratulieren

Am Samstag

Bopfingen-Aufhausen. Manfred Schmid, Vogelstr. 2, zum 70. Geburtstag.

Am Sonntag

Bopfingen-Kerkingen. Cäzillia Endris, Straßäcker 3, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 446 Leser

41-Jährigen tot im Wald gefunden

Polizeibericht Eine Frau meldet, dass ihr Freund tot im Wald liegt und löst einen nächtlichen Einsatz von Rettungskräften aus.

Schwäbisch Gmünd. Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdiensts samt Notarzt, der Bergwacht, des Kriminaldauerdiensts und der Streifenpolizei sind in der Nacht auf Freitag zu einem Such- und Rettungseinsatz in Schwäbisch Gmünd gerufen worden.

Wie Polizeisprecher Holger Bienert auf Nachfrage bekannt gibt, setzte eine Frau am Donnerstag gegen 23.30

weiter

Einzelhandel im Zentrum bröckelt

Innenstadt Kann ein „Kümmerer“ die unterschiedlichen Interessen von Bewohnern und Nutzern vereinbaren?

Schwäbisch Gmünd

Gmünds Innenstadt absolviert einen Zickzackkurs: Vor fünf Jahren erst, als der Stadtumbau abgeschlossen war und die Landesgartenschau 2014 anstand, hatte die Anziehungskraft des Zentrums einen Höhepunkt erreicht. Viele Bereiche waren attraktiver gestaltet worden, die Altstadt bot mehr Erlebnis. Ganz neue Einzelhändler und Gastronomen

weiter

Ist es Kunst oder Handwerk?

Szene Gmünder Künstlerinnen und Künstler äußern sich zum Thema Bodypainting. Was kann und darf die Konzeptkunst?

Schwäbisch Gmünd

Grundsätzlich ist das schon Kunst, sagt Professor Dr. Klaus Ripper, selbst Künstler und an der Pädagogischen Hochschule tätig, zum Thema Bodypainting. Es gebe auf diesem Gebiet spannende Projekte, das Thema Body-Art beschäftige die Kunst seit den 1960er-Jahren. In diesem Gmünder Fall stehe die Frage, ob Kunst oder nicht, in Zusammenhang

weiter

Kinder bauen gemeinsam die Gartenschau

Kinderaktionstag Aus vermeintlichem Müll soll am Montag, 20. Mai, von 14 bis 18 Uhr große Kunst entstehen.

Schwäbisch Gmünd. Alle Kinder sind am Montag, 20. Mai, eingeladen, die vordere Wiese beim Rokokoschlösschen zu gestalten. Die Organisatoren wollen da die Remstal-Gartenschau in Miniatur nachbauen. Alle beteiligten Gemeinden entlang der Rems sollen in dem Kunstwerk dabei sein. Als Material nutzen die großen und kleinen Künstler alles, was unsere Gesellschaft

weiter
  • 154 Leser
Namen und Nachrichten

Dr. Julia Higelin

Lauchheim. Julia Higelin hat ihre Doktorarbeit an der Uni Ulm mit magna cum laude verteidigt. Sie wuchs in Lauchheim auf und studierte nach dem Abitur Biologie, mit Schwerpunkt Molekularbiologie, an der Universität Ulm. In ihrer Dissertation untersuchte sie den „pathologischen Phänotyp der neurodegenerativen Erkrankung Amyotrophe Lateral-sklerose

weiter
  • 858 Leser
Kurz und bündig

Frühlingsfest im Kindergarten

Bopfingen-Kerkingen. Der Kindergarten St. Ottilia in Kerkingen bittet zum Frühlingsfest am Sonntag, 19. Mai, ins Gemeindehaus. Um 13.30 Uhr wird „Der Zirkus Topolini“ gespielt. Es gibt einen Luftballonstart der Kindergartenkinder sowie abwechslungsreiche Spielangebote. Für Kaffee, Kuchen und Vesper ist gesorgt.

weiter
  • 517 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest und Binokel

Bopfingen-Aufhausen. Die Gartenfreunde Aufhausen bitten zum Gartenfest am Pfarrsaal. Am Samstag, 18. Mai, ab 19.30 Uhr gibt es ein Binokelturnier. Startgeld: sechs Euro. Der Zeltbetrieb beginnt um 18.30 Uhr. Am Sonntag wird ab 10.30 Uhr gefeiert. Es gibt Frühschoppen, Mittagstisch, Kaffee und Kuchen und Vesper. Bei schlechtem Wetter wird das Zelt beheizt.

weiter
  • 536 Leser
Kurz und bündig

Internationaler Museumstag

Bopfingen. Am Sonntag, 19. Mai, bietet die Stadt Bopfingen kostenlose Führungen in Museen. Spenden sind erbeten. Im Museum zur Geschichte der Juden in Oberdorf ist um 14 Uhr eine Führung und um 16.30 Uhr eine Führung über den jüdischen Friedhof. Öffnungszeiten: 12 bis 18 Uhr. Im Seelhaus ist um 14 Uhr eine Führung durch die Keltenabteilung. Öffnungszeiten:

weiter

Lob und Tadel für Energiebericht

Gemeinderat Heiko Kelnberger von der EnBW präsentiert den Bericht zur Energiebilanz kommunaler Gebäude für 2017.

Westhausen. Lob und Tadel verteilten Gemeinderäte für den neuerlichen Energiebericht. Heiko Kelnberger von der EnBW erläuterte das Werk mit Zahlen von 2013 bis 2017. Der Bericht soll jährlich Verbrauche kommunaler Gebäude offenlegen. Insgesamt hilfreich für künftige Planungen, zeigt die Aufstellung jedoch auch Schwachstellen. Unvorhergesehene Ereignisse,

weiter
Kurz und bündig

Maiandacht in Oberdorf

Bopfingen-Oberdorf. In der Christus-König-Kirche in Oberdorf ist am Sonntag, 19. Mai, um 18 Uhr eine Maiandacht mit dem Kirchenchor Kerkingen/Itzlingen. Danach gibt es Vesper im Gemeindehaus.

weiter
  • 705 Leser
Kurz und bündig

Motorradausfahrt

Bopfingen-Trochtelfingen. Eine Motorradausfahrt für Interessierten ist am Sonntag, 19. Mai. Treffpunkt: 9 Uhr, Rathausplatz Trochtelfingen. Um 11.30 Uhr ist Mittagspause und vor der Rückkehr, gegen 17 Uhr, Kaffeestopp.

weiter
  • 684 Leser

Raiba schafft Mietwohnungen

Wohnungsbau Richtfest an ihrem ersten erstellten Mehrfamilienhaus mitten im Ort hat die örtliche Raiffeisenbank Westhausen eG mit zahlreichen Gästen, den am Bau beteiligten Firmen und den Handwerkern gefeiert. Bank-Vorstand Gerd Rothenbacher zeigte sich sehr zufrieden mit dem guten Fortgang der Arbeiten. Er kündigte an, dass die Wohnungen im März 2020

weiter
  • 128 Leser
Kommunalwahl

Marktplatzfest der CDU

Ellwangen. Beim Marktplatzfest der CDU Ellwangen am Montag, 20. Mai, um 18 Uhr sorgt die schwäbisch-bayerisch-britische Band „Joes Swinging Pool“ bei fetzigem Dixie‘n Swing für echtes New Orleans Feeling. Heidenheims OB Bernhard Ilg legt in seinem Vortrag „Landesgartenschau als Motor für eine nachhaltige Stadtentwicklung“ dar, wie sich Heidenheim weiterentwickelt

weiter
  • 542 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Tannhausen. Eine etwa 50 bis 60 Jahre alte Frau, die mit einem braunen Kombi unterwegs war, beschädigte am Freitag gegen 10.30 Uhr eine Gartenmauer in der Thannhäuserstraße. Anschließend entfernte sie sich unerlaubt in Richtung Ortsmitte. Hinweise nimmt der Polizeiposten Tannhausen unter Telefon 07961/9300 entgegen.

weiter
  • 478 Leser

Bienentage im Museum

Natur Vom 29. Mai bis 25. Juli sind Bienen im Hof des Alamannenmuseums.

Ellwangen. Vom 29. Mai bis 25. Juli dreht sich im Hof des Ellwanger Alamannenmuseums alles um die kleinsten Nutztiere der Welt. Imkerin Andrea Dobstetter hat ihren Schaukasten mit fleißigen Honigbienen aufgestellt und bietet interessierten Kindergärten und Schulen Führungen an.

Die Führungen richten sich an Kinder und Erwachsene, dauern wahlweise eine

weiter
Kurz und bündig

Eugen-Bolz-Raum geöffnet

Ellwangen. Der Eugen-Bolz-Raum in der EBR ist am Samstag, 18. Mai, von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Der Zugang erfolgt über den Haupteingang. Während der Öffnungszeit beantworten Geschichtslehrer gerne Fragen. Termine für Besuchergruppen können im Schulsekretariat unter (07961) 84 800 angefragt werden.

weiter
  • 339 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Rosenberg

Rosenberg. Das Gremium tagt am Montag, 20. Mai, um 18 Uhr im Bürgersaal im Rathaus Rosenberg. Die Sitzung beginnt mit einer Bürgerfragestunde.

weiter
  • 519 Leser
Kurz und bündig

Gödreer Maiandacht ist im Juni

Matzenbach. Die Maiandacht der Landsleute aus den südungarischen Orten Gödre, Kiskeresztúr und Baranyajenö in der Waldkapelle „Matzenbacher Bild“ kann aus organisatorischen Gründen im Mai nicht stattfinden. Dafür gibt es am Sonntag, 2. Juni, um 14 Uhr eine Dankandacht am „Matzenbacher Bild“, mit gemütlichen Beisammensein. Damit endet auch die jahrzehntelange

weiter
  • 391 Leser
Kurz und bündig

Junger Rock im Café Pepe

Wört. Fünf Jungs aus Wört und Stödtlen im Alter von 16 bis 19 Jahren haben eine Rockband gegründet. Am Sonntag, 19. Mai, 15 Uhr, stehen Bastian, Leonhardt, Erik, Andreas und Konstantin als „Nothings’s BLEAK“ auf der Bühne im „Café Pepe“ in Wört.

weiter
  • 497 Leser
Kurz und bündig

Maiandacht an der Grotte

Ellwangen-Neunheim. Zur traditionellen Maiandacht an der Grotte in Neunheim lädt am Sonntag, 19. Mai, um 18.30 Uhr die Teilgemeinde St. Vitus Neunheim ein. Die musikalische Begleitung gestaltet die Bläsergruppe des Musikvereins Rattstadt. Bei schlechtem Wetter findet die Maiandacht in der Schutzengelkapelle statt.

weiter
  • 353 Leser

Neues Quartier in Neresheim

Innenstadt Wo in der Härtsfeldmetropole Neues entsteht und wie Bürgermeister und HGV-Vorsitzender die Situation beurteilen.

Neresheim

Die Neresheimer Kernstadt ist geprägt durch die Bundesstraße. Bis zu 10 000 Fahrzeuge rollen täglich durch die Innenstadt. Dass sich entlang der B 466 neue Geschäfte niederlassen, ist eher unwahrscheinlich. Und einen Marktplatz, gesäumt von zahlreichen Geschäften, gibt es nicht. „Beides ist bedauerlich“, sagt Bürgermeister Thomas

weiter

Vereinsheim strahlt in neuem Glanz

Wiedereröffnung Der Sportverein Rindelbach hat sein Vereinsheim saniert und erweitert.

Ellwangen-Rindelbach. Nach über 6000 ehrenamtlichen Arbeitsstunden, vielen Bausitzungen und so mancher Nachtschicht hat der SV Rindelbach sein Vereinsheim mit Sportgaststätte und der Freiterrasse modernisiert und erweitert. Die große Wiedereröffnungsfeier beginnt am Sonntag, 19. Mai, um 10 Uhr mit Frühschoppen und Besichtigung. Um 10.30 Uhr ist der

weiter
  • 133 Leser

Der TSV Ellwangen ist gut in Form

Vereine Bau des Kunstrasenfelds am Waldstadion beginnt im Sommer.

Ellwangen. Bei der Mitgliederversammlung des TSV 1846 Ellwangen im Vereinsheim berichtete der Vorsitzende, Günther Haas, dass der Kunstrasenplatz am Waldstadion ab diesem Sommer gebaut wird. Der TSV habe sich massiv dafür eingesetzt, dass dieses Projekt umgesetzt wird. Nutznießer seien die Vereine der Stadt, FC, DJK und TSV. Auch die TSV-Baseball-Abteilung

weiter
OB-Wahlkampf

Matthias Renschler

Ellwangen. Matthias Renschler ist am 18. Mai, von 8 bis 12.30 Uhr auf dem Ellwanger Wochenmarkt und ab 19.30 Uhr in Rattstadt im Dorfhaus. Am 19. Mai, ab 10.30 Uhr ist er in Stocken im „Grünen Baum“, am 22. Mai, von 16 bis 19 Uhr und am 25. Mai, von 8 bis 12.30 Uhr auf dem Ellwanger Wochenmarkt.

weiter
  • 1
  • 536 Leser
OB-Wahlkampf

Michael Dambacher

Ellwangen. Michael Dambacher kommt am 19. Mai um 10.30 Uhr nach Rötlen in die „Traube“, am 20. Mai, um 18 Uhr zum Marktplatzfest mit OB Bernhard Ilg und um 19.30 Uhr nach Eigenzell ins „Schwabenstüble“. Am 21. Mai um 19 Uhr ist Dambacher in der „Linde“ in Rotenbach, am 22. Mai um 16 Uhr auf dem Wochenmarkt und um 19 Uhr in Röhlingen im Vereinsheim

weiter
  • 138 Leser
OB-Wahlkampf

Sabine Heidrich

Ellwangen. Sabine Heidrich ist am Samstag, 18. Mai, von 8 bis 12 Uhr auf dem Ellwanger Wochenmarkt und um 19.30 Uhr im Schwabenstüble in Eigenzell. Am Sonntag, 19. Mai, um 10.30 Uhr ist sie beim Frühschoppen im „Seeblick“ in Beersbach und um 19.30 Uhr im Vereinsheim der Gartenfreunde Röhlingen. Am Montag, 20. Mai um 19.30 Uhr kommt sie zu einer Wahlveranstaltung

weiter
  • 106 Leser

Segeltaxi mit Tretboot-Regatta

Festival Aus der Hilfsaktion für krebskranke Kinder wurde in zehn Jahren eine starke Benefizorganisation. Am 1. und 2. Juni wird am Bucher Stausee gefeiert.Und es gibt ein Rennen fürs Ehrenamt.

Rainau-Buch

Mit Segeln und Musik sammelt die Aktion Segeltaxi seit 2009 Spenden für kranke Kinder. Zehn Vereine und Institutionen aus dem Ostalbkreis stehen gemeinsam für diese Benefizaktion, die alle zwei Jahre an den Bucher Stausee einlädt. Dann kann jeder auf den Segelbooten der Vereins-Skipper gegen eine Spende mitsegeln.

Die Idee zum Segeltaxi

weiter
  • 109 Leser

Die Zukunft im Einzelhandel ist nicht langfristig planbar

Stadtentwicklung Verschiedene Trends beeinflussen und verändern den Geschäftsbesatz in der Ellwanger Innenstadt permanent.

Ellwangen

Der Wandel ist das einzig konstante im Einzelhandel, diese Feststellung trifft überall zu, also auch in Ellwangen. Die Stadt mit knapp 25 000 Einwohnern ist Mittelzentrum und erreicht im erweiterten Einzugsgebiet fast 70 000 Menschen. Diese Zahlen nennt die Stadtverwaltung auf ihrer Internetseite, ebenso die Kaufkraft von 6942 Euro pro Bewohner.

weiter

Edwin Hahn kandidiert erneut

Bürgermeisterwahl Der Gemeinderat legt den Wahltag in Adelmannsfelden auf 15. September fest.

Adelmannsfelden. Die Amtszeit des Adelmannsfelder Bürgermeisters, Edwin Hahn, endet am Dienstag, 15. Oktober. Er hat aber bereits erklärt, dass er für eine weitere Amtszeit kandidiert. Der Gemeinderat hat jetzt unter der Regie des Stellvertreters Karl Wohlers die Regularien zur erforderlichen Neuwahl festgelegt.

Wahltermin ist am Sonntag, 15. September.

weiter
Neues vom Spion

Abi, Hunde und Museen

„Erklären Sie die Bedeutung der NATO für die Friedenssicherung anhand eines Kategorienmodells.“ – Hand aufs Herz: Hätten Sie’s gekonnt? Und dann noch im Prüfungsstress. An dieser Aufgabe im Gemeinschaftskunde-Abi schieden sich die Geister. Dummerweise war an 130 von 200 Gymnasien im Land der Begriff „Kategorienmodell“

weiter
  • 247 Leser

Das Pflaster der Hoffnung

Maria 2.0 Was der zugeklebte Mund der Marienstatue in der Salvatorkirche bewirkt hat und wie Pfarrer Wolfgang Sedlmeier den Streik und die Aktion bewertet.

Aalen

Sie streiken für die Modernisierung ihrer Kirche, für Frauen in Weiheämtern – auch am kommenden Sonntag, 19. Mai, um 9 Uhr vor der Marienkirche. Und sie haben der Marienstatue in der Salvatorkirche den Mund zugeklebt. Die Frauen des Aalener Frauenbunds. Das war provokant. Wie viele Kommentare und Leserbriefe in dieser Woche gezeigt haben.

weiter

Zahl des Tages

53

Museen und Sammlungen sowie 14 Standorte mit archäologischen Freilichtanlagen gibt es dem Landratsamt zufolge im Ostalbkreis. An vielen Orten sind am Internationalen Museumstag an diesem Sonntag, 19. Mai, Aktionen geplant.

weiter
  • 603 Leser

Lesung Martin Walker auf der Bühne

Martin Walker, geboren 1947 in Schottland, lebt in Washington und im Périgord. Er studierte in Oxford Geschichte, wechselte später an die Harvard Universität. Anschließend war er 25 Jahre bei der britischen Tageszeitung „The Guardian“. Heute schreibt er Bücher, neben der beliebten „Bruno, Chef de Police“-Serie auch Koch- und

weiter
  • 550 Leser

Stimmen auch aus Afrika und Südamerika

Konzert Der Konzertchor der Oratorienvereinigung Aalen führt Canto General aus Chile und Misa Criolla aus Argentinien auf.

Eine Solistin aus Südamerika und einen Solisten aus Afrika hat sich der Konzertchor der Oratorienvereinigung Aalen für sein Konzert am Samstag, 25. Mai, um 19.30 Uhr in der Kirche Sankt Stehanus in Aalen-Wasseralfingen ausgesucht.

Das Programm: Aufgeführt werden der Canto General (Großer Gesang) aus Chile, und die Misa Criolla, die kreolische Messe

weiter
  • 168 Leser

Was Mobbing bedeuten kann

„Die Geschichte von Lena“ wird am Sonntag, 19. Mai, um 15 Uhr im Alten Rathaus aufgeführt, ein Stück des dänischen Autors Michael Ramløse, das sich mit dem immer aktuellen Thema „Mobbing“ beschäftigt. Das Kindertheaterstück für Menschen ab zehn Jahren wird bereits die dritte Spielzeit in Folge gespielt. Nun ist es für Lena –

weiter
  • 104 Leser

Konzert Nena im Brenzpark in Heidenheim

Heidenheim. Mit 25 Millionen verkauften Platten zählt Nena zu den bekanntesten deutschen Sängerinnen überhaupt. Ihr Hit „99 Luftballons“ machte die Neue-Deutsche-Welle-Ikone 1983 international bekannt und ebnete den Weg zu einer bis heute andauernden Karriere im Musikgeschäft. A m Sonntag, 11. August, is t Nena um 19.30 Uhr auch in Heidenheim

weiter
Kulturschaufenster

Lüül und Band in der Rätsche

Geislingen. Mit Fremdenzimmer, der CD im Songwriter-Stil, ist Lüül & Band ein großer Wurf gelungen. An diesem Samstag, 18. Mai, 20 Uhr, gastiert er damit in der Rätsche in Geislingen. Lutz Graf-Ulbrich alias Lüül (Gesang, Gitarre, Banjo, Ukulele) war unter anderem Gitarrist bei Agitation Free, Ash Ra Tempel und Velvet Underground-Sängerin Nico.

weiter
  • 117 Leser

Wie Silber und Stacheldraht zum Kunstwerk werden

Ausstellung Die „Jungen Cellinis 2019“ zeigen spannende Schmuckstücke aus ihrem Wettbewerb im „Labor im Chor“ im Prediger.

Sie sind gut, sie haben Fantasie und sie können neu denken. Das beweisen die Ergebnisse, die in der aktuellen Ausstellung im Labor im Chor im Prediger zu sehen sind: „Junge Cellinis 2019 – U(h)rzeit – Zukunft, aus Alt mach Neu“.

Es glitzert dezent. Die Formen sind vielfältig, dabei verblüffend anders. Zwei Preisträgerinnen aus

weiter
  • 151 Leser

Zahl des Tages

100

Tage befindet sich ein Hacker im Schnitt bereits im IT-System, bevor der Angriff überhaupt bemerkt wird. Das war unter anderem Thema beim Anwenderforum des Software-Entwicklers A+B Solutions.

weiter
  • 663 Leser

Was die Museen der Ostalb bieten

Geschichte Ein Auszug aus dem regionalen Programm zum Internationalen Museumstag am Sonntag, 19. Mai.

Aalen. An diesem Sonntag, 19. Mai, ist Internationaler Museumstag. Der Aktionstag steht jährlich unter einem wechselnden Motto, das die unterschiedlichen Schwerpunkte der Museumsarbeit beleuchtet, aktuelle Themen aufgreift und auf die thematische Vielfalt unserer reichen Museumslandschaft verweist.

Am Vorabend: Lebendige Traditionen zeigen auch die

weiter
  • 113 Leser

Ein Wolf unterwegs bei Göggingen

Tierwelt Experten bestätigen die beiden Sichtungen eines Raubtieres bei Göggingen und Ruppertshofen.

Göggingen/Ruppertshofen. „Es war hundertprozentig ein Wolf.“ Da ist sich Thomas Kurz sicher. Der Handwerker aus Bettringen war am vergangenen Mittwoch gegen 15.30 Uhr mit seinem Auto nach Ruppertshofen unterwegs, als er auf Höhe des Aussiedlerhofes ein hundeähnliches Tier am Straßenrand herumstreunen sah. Es sei „keine zehn Meter

weiter
  • 292 Leser

Jung und Alt für bessere Klimapolitik

Fridays for future Am Freitag streikten wieder Schüler vor dem Aalener Rathaus für den Klimaschutz. Unterstützt wurden sie von den „Omas gegen Rechts“. Sie sind Mitglieder des Kreisfrauenrats und wollen die Jugend unterstützen. Man habe schließlich eine Verantwortung für nachfolgende Generationen, sagen sie. Foto: als

weiter
  • 1
  • 1014 Leser

Samstagmittag ist die Lego-Stadt fertig

Freizeit Eine ganze Stadt aus Lego: Im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Unterrombach geht an diesem Samstag, 18. Mai, das Projekt Api-Lego-Stadt zu Ende. Um 12.30 Uhr ist Abschluss mit Familie, Freunden und Verwandten. Um 13 Uhr gibt es Hot Dogs und Besichtigungen für die interessierte Öffentlichkeit. Foto: opo

weiter

In der Woodstock-Kiste gekramt

Jazz Lights Oberkochen Siggi Schwarz mit Band brachte die Hammerschmiede zum Beben.

Siggi Schwarz mal wieder. Unter dem Motto „Love and Peace“ trommelte der umtriebige Heidenheimer Gitarrist eine bunte Truppe von Musikern zusammen, um im Rahmen der Oberkochener Jazz Lights am Donnerstagabend in der Königsbronner Hammerschmiede zu gastieren.

Da diese mittlerweile picobello saniert und gedämmt ist, konnten sogar die

weiter
  • 138 Leser

Berlin fördert Innovationen aus der Region

Zukunftsfestival Die Firmen Bader und Eura Consult waren beim Wirtschaftsministerium in der Hauptstadt zu Gast.

Aalen/Berlin. Mit dem sogenannten „Zukunftsfestival“ bietet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) kleineren und mittleren Unternehmen eine Plattform, um ihre technischen Innovationen, Kreativität und Ideenreichtum zu präsentieren. Dabei standen heuer die im Rahmen des „Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)“

weiter
  • 345 Leser

NGG warnt vor einer Tarifflucht

Arbeitnehmer Laut Studie werden weniger Menschen in der Nahrungs- und Gastrobranche nach Tarifvertrag bezahlt.

Aalen. Schlechtere Bezahlung, längere Arbeitszeiten, weniger Urlaub: Beschäftigte, die im Ostalbkreis in einem Unternehmen arbeiten, in dem kein Tarifvertrag gilt, sind im Job benachteiligt, erklärt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten hingewiesen. Nach Einschätzung der NGG hält sich ein Großteil der rund 7500 Betriebe im Kreis nicht mehr an

weiter
  • 342 Leser

„Passwörter sind kein Schutz!“

Forum Im B26 erklären Experten, wie digital die Landwirtschaft sein kann – und warum das Thema Cyber-Sicherheit viele Firmen kümmern sollte.

Schwäbisch Gmünd

Mehr als hundert Gäste kamen zum siebten Anwenderforum des Software-Entwicklers A+B Solutions in die Manufaktur B26 nach Gmünd. Die bekamen Einblicke in brandaktuelle Themen, wie etwa Cyber-Angriffe auf Unternehmen, wie es dem Bayer-Konzern zuletzt passierte. Die Leverkusener benötigten ein halbes Jahr, um zu erkennen, dass sie gehackt

weiter
  • 4
  • 445 Leser

Ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz

E-Mobilität Gemeinderat Stödtlen beschließt E-Ladestation am Kindergarten-Parkplatz.

Stödtlen. Auch in Stödtlen wird es bald eine Ladestation für Elektrofahrzeuge geben, die von der EnBW ODR installiert wird. Der Gemeinderat diskutierte jetzt über das wie und wo, der Grundsatzbeschluss fiel bereits Ende 2018. Der Gestattungsvertrag hat eine Mindestlaufzeit von sechs Jahren.

„Im Wesentlichen geht es darum, dass die Gemeinde für

weiter
  • 153 Leser

Ausbildung soll im Herbst beginnen

Hilfsprojekt Verein „Zukunft für Nepal Ostwürttemberg“ richtet Metallwerkstatt ein. Einweihung im September.

Aalen. Mit Spenden von der Ostalb baut der Verein „Zukunft für Nepal Ostwürttemberg“ zurzeit ein Ausbildungszentrum in der Region Dhading in Nepal. Inzwischen sind Maschinen für die Bereiche Holz, Metall und Schneiderei – die meisten gespendet von der Firma Voith – eingetroffen. Herwig Jantschik war jetzt mit Auszubildenden,

weiter

Die neue Spitze von Aalen: der „i-Live“-Turm

Stadtentwicklung Firma will im Sommer einziehen. Geschäftsführer Engelhardt kündigt für Herbst ein Festwochenende für die Allgemeinheit an.

Aalen

Der aluverkleidete Büroturm am Burgstallkreisel wird ein neues Aalener Wahrzeichen. Das steht für OB Thilo Rentschler fest. Er hat beim Pressetermin am Freitag von der „herausragenden Architektur“ geschwärmt – und zurückgeblickt. Vor fünf, sechs Jahren hätte niemand gedacht, dass es eine solch glückliche Fügung im Süden der

weiter

Wer die Wahl hat: Wie ist das eigentlich beim ersten Mal?

Wozu wählen?

Zu einer Demokratie gehört, dass in regelmäßigen Abständen festgestellt wird, was in Deutschland los ist und was die Bürger sich wünschen. Dazu werden Politiker gewählt, um die Interessen zu vertreten. Das Wahlrecht zu nutzen, ist notwendig für eine Demokratie. Auf kommunaler Ebene werden Entscheidungen getroffen, die die Bürger direkt

weiter
  • 222 Leser

Im Herzen Bopfingens läuft es rund

Innenstadt Entgegen dem Trend in Kleinstädten, zählt die Stadt am Ipf kaum Leerstände. Verwaltung, Gemeinderat und Gewerbe- und Handelsverein haben erfolgreich gegengesteuert.

Bopfingen

Kleinere Städte und Gemeinden tun sich oft schwer, ihre Innenstädte zu bespielen. Leerstände sind die Folge. Bopfingen dagegen hat gezeigt, wie dem Wandel erfolgreich begegnet werden kann. Aktuell gibt es in der gesamten Innenstadt kaum Leerstände. Der gravierendste ist das Gebäude Hauptstraße 9, wo einst Speiseeis über den Tresen ging. Nach

weiter

Eine besondere Feier in Gottes Schöpfung

Freiluft Die Gottesdienste im Grünen starten in die neue Saison. In der ganzen Region.

Aalen. Es sind immer ganz besondere Gottesdienste, auf die wir uns jetzt im Sommerhalbjahr wieder freuen dürfen, die Gottesdienste im Grünen. Sie finden im ganzen Land an ganz verschiedenen Freiluftplätzen statt. Es gibt Motorradgottesdienste, es gibt Gottesdienste auf dem Kirchenschiff auf dem Bodensee, es gibt Gottesdienste auf der Bundesgartenschau

weiter
  • 225 Leser
Gottesdienste im Grünen

Unter freiem Himmel

Aalen. Jetzt beginnt sie wieder, die Zeit der Gottesdienste im Grünen. Sowohl evangelische wie auch katholische Kirchengemeinden heißen die Christen willkommen in Gottes Schöpfung. Hier eine Auswahl an Gottesdiensten, die Open Air gefeiert werden: Am Sonntag, 25. Mai, 10.30 Uhr, Eucharistiefeier auf der Pfarrwiese hinter der Salvatorkirche; Montag,

weiter
  • 152 Leser
Tagestipp

Die Amigos auf „110-Karat“-Tour

Wenn es um Schlager geht, kommt man an ihnen einfach nicht vorbei: an Bernd und Karl-Heinz Ulrich, bekannt als „Die Amigos“.

An diesem Samstag treten sie im Rahmen ihrer Tournee mit dem neuen Album „110 Karat“ in der Stadthalle Aalen auf. Einlass ist ab 19 Uhr. Die Eintrittspreise betragen je nach Platz zwischen 38,90 und 58,90

weiter
Frage der Woche

Wie attraktiv ist Aalen als Einkaufsstadt?

Die Schwäbische Post fragte Passanten in der Innenstadt, was ihnen gut in Aalen gefällt und welche Einkaufsmöglichkeiten sie vermissen. Was kann man in der City noch verbessern? 
Wilhelm Rögele,

Rentner aus Dinkelsbühl

„Ich komme gerne nach Aalen. Hauptsächlich für Arztbesuche. Meine Tochter sucht in Aalen auch Fachgeschäfte für Tiernahrung und Sportartikel regelmäßig auf. Es gibt hier nette Leute, eine schöne Fußgängerzone und man findet eigentlich alles, was man täglich so braucht.“

Merle Bader,

Mutter aus Aalen

weiter

Offene Türen bei Vitus König

Handwerk Bad, Sanitär und Heizung – seit über 70 Jahren ist die Firma Vitus König hier ein kompetenter Ansprechpartner. In zwei Monaten Bauzeit wurden die Ausstellungsräume in der Robert-Bosch-Straße 19 neu gestaltet. Am Sonntag wurden sie an einem Tag der offenen Tür der Öffentlichkeit vorgestellt. Besucher informierten sich über neue Trends

weiter
  • 5
  • 116 Leser

121 angehende Techniker schreiben ihre Abschlussprüfung

Die mehrtägige Prüfung ist in den Fachrichtungen Maschinentechnik, Mechatronik und Elektrotechnik

Aalen. An der Technikerschule der Technischen Schule Aalen absolvieren derzeit 121 angehende Techniker ihre mehrtägige schriftliche Abschlussprüfung in den Fachrichtungen Maschinentechnik in Voll- und Teilzeitform, Mechatronik und Elektrotechnik. Wie die Technische Schule in Aalen berichtet, bestehe die schriftliche Prüfung der fünf

weiter
  • 629 Leser
Der besondere Tipp

Trinitas – musikalische Dreifaltigkeit

Am Sonntag, 19. Mai, interpretieren die beiden Chöre von St. Johannes Fellbach und St. Josef Böbingen, begleitet vom Fellbacher Kammerorchester, das Thema „Dreifaltigkeit“ in verschiedenen kompositorischen Ausdeutungen: so treffen klassische Klänge auf moderne Musik. Das Konzert in der katholischen Kirche St. Josef Böbingen beginnt bei freiem

weiter

Zünftige Brotzeit beim Forstwagen im Park

Remstal-Gartenschau Essingen war am Freitag zweite Station der „Ostalb-Vesper“

Essingen. Zweite Station der Reihe der „Ostalbvesper“ im Rahmen der Remstal-Gartenschau war am Freitag der Schlosspark in Essingen. Am dort stationierten Forstwagen konnten Landrat Klaus Pavel, Bürgermeister Wolfgang Hofer und Louis Schumann, Geschäftsführer von Schwäbische Alb Tourismus, zahlreiche Gäste begrüßen.

Pavel und Schumann stellten

weiter
  • 5
  • 185 Leser

Waren verschenken und mitnehmen

Bis 18 Uhr an diesem Freitag kann die Ware an der Ulrich-Pfeifle-Halle abgegeben werden

Aalen. An diesem Freitag, 17. Mai können zum "Warenverschenktag" in der Ulrich-Pfeifle-Halle in Aalen bis 18 Uhr kostenlos Dinge abgegeben werden, die zum wegwerfen zu schade sind. Der Verschenktag wird vom Tauschring Aalen organisiert und steht unter dem Motto "verschenken statt wegwerfen". Abgegeben werden könne laut den Veranstaltern alles,

weiter
  • 1080 Leser

Paulaner wird zur Sommerbaar

Gastronomie Dimitrios Ignatiadis betreibt vorerst von Juni bis September den Biergarten mit Cocktailbar.

Ellwangen. Jetzt gibt es doch einen Pächter für das „Paulaner Journal“, das zuletzt „Chicago Meat Bar“ hieß: Dimitrios Ignatiadis, Sohn von Kostas, dem Betreiber der „Retsina“, hat einen befristeten Pachtvertrag unterschrieben.

Eigentlich ist „die Baar“ in Aalen sein Lokal. Doch die macht bekanntlich

weiter
  • 5
  • 531 Leser

Wasserboiler fängt Feuer: 20.000 Euro Schaden

Die Hausbewohner konnten sich unverletzt aus dem Haus retten

Aalen. In einem Wohnhaus in der Karlstraße fing am Freitagvormittag ein Wasserboiler laut Polizei aufgrund eines technischen Defektes Feuer. Dadurch entstand ein Schwelbrand in einer Küche im Dachgeschoss, der gegen 8.30 Uhr neben der Polizei die Feuerwehr sowie den Rettungsdienst auf den Plan rief. Der Brand wurde von einem Hausbewohner

weiter
  • 5
  • 2829 Leser

Neue "SommerbAAr" in Ellwangens altem "Paulaner"

Vorerst für die Sommermonate ist ein neuer Pächter gefunden

Ellwangen. Für die ehemalige Ellwanger Gaststätte „Paulaner Journal“ ist ein neuer Pächter gefunden. Dimitros Ignatiadis, der Wirt von "Die BAAr" in Aalen hat am Samstag den Vertrag unterzeichnet, meldet er dieser Zeitung. Anfang Juni wolle er eröffnen. Unter dem Namen "SommerbAAr" soll der Biergarten zunächst

weiter
  • 5
  • 868 Leser

Aktion Impulse zu 70 Jahre Grundgesetz

Aalen. Unter dem Motto „In guter Verfassung“ steht am Donnerstag, 23. Mai, eine Aktion auf dem Rathausvorplatz. Anlass ist der 70. Geburtstag des Grundgesetzes in Deutschland. Von 13 Uhr bis 13.30 Uhr treten OB Thilo Rentschler, Vertreter der Kirchen, des Theaters der Stadt Aalen und der Bürgerchor mit „Wir sind die nebelfreie Stadt“

weiter
  • 161 Leser
Kurz und bündig

Ehrenamtsbörse im Rathaus

Aalen. Im Rathaus-Foyer gibt es an diesem Samstag, 18. Mai, von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr eine Ehrenamtsbörse. Vereine und Organisationen stellen Einsatzfelder für Menschen im Ehrenamt vor.

weiter
  • 427 Leser

Ausstellung im Rathaus

Königsbronn. Der in Bopfingen lebende Künstler Manfred Liebhardt stellt vom 19. Mai bis 23. Juni im Königsbronner Rathausfoyer seine Bilder aus. Zur Vernissage am Sonntag, 19. Mai, um 11.15 Uhr lädt die Volkshochschule herzlich ein. Die Aquarelle zeigen Landschaften und Blumen, historische Gebäude und reizvolle Plätze der näheren und weiteren Umgebung.

weiter
  • 526 Leser

Brenda Boykin zu Gast im Bürgersaal

Konzert Eine groovende Zeitreise „From Ellington to Elvis“ heißt das Motto beim nächsten Jazz im Oberkochener Rathaus.

Oberkochen. Nur noch wenige Tickets gibt es für den Jazz im Rathaus am Donnerstag, 23. Mai. Im Bürgersaal entführen ab 20 Uhr die US-amerikanische Sängerin Brenda Boykin und das Jan Luley Trio ihr Publikum auf eine groovende Zeitreise „From Ellington to Elvis“ mit feinstem akustischem Jazz zwischen New Orleans, Memphis und New York.

Brenda

weiter
  • 217 Leser

Magische Sommerparty in Elchingen

Musikantenstadl Mit zwei Partys am Freitag, 21., und Samstag, 22. Juni, geht es bei der „Magic Summer Night“ in Elchingen rund.

Neresheim-Elchingen. Die „Magic Summer Night“ steigt bereits um dritten Mal im Musikantenstadl in Elchingen. Gleich zwei Mal bieten die Veranstalter in diesem Jahr die Gelegenheit, den Sommer magisch zu feiern.

Den Auftakt macht die „Magic Summer Night – Teenie Edition“ am Freitag 21. Juni. In der Zeit von 18 bis 22 Uhr

weiter
  • 247 Leser
Kurz und bündig

Naturhistorische Wanderung

Königsbronn. Alb-Guide Karin Marquard-Mader führt am Sonntag, 19. Mai, rund um Königsbronn auf einer 8 km langen Tour von der Quelle des Königs zum Ritterschatz. Es gibt spannende Infos zur historischen Vergangenheit von Königsbronn und Itzelberg. Treffpunkt: 13 Uhr auf dem Parkplatz beim forstlichen Bildungszentrum, Itzelberg, Dauer 3,5 Stunden. Anmeldung

weiter
  • 3
  • 319 Leser

Kinderfrühstück feiert Premiere

Versöhnungskirche Die evangelische Gemeinde bietet ein neues Angebot mit Geschichten und Liedern für Kinder.

Oberkochen. Auf breit Resonanz stieß eine Premiere der evangelischen Kirchengemeinde, die in der Versöhnungskirche das erste Kinderfrühstück veranstaltet hat. 18 Kinder im Alter zwischen drei und zehn Jahren kamen in die Kirche und losging es mit einer Spielzeit in den Jugendräumen.

Im Mittelpunkt stand das gemeinsame Frühstück mit Hefezopf, Weckchen,

weiter
  • 5
  • 193 Leser
Kurz und bündig

Der marktgerechte Patient

Aalen. Die Verdi-Betriebsgruppe des Ostalbklinikums zeigt am Montag, 20. Mai, den Film „Der marktgerechte Patient“. Die Vorführung beginnt um 17 Uhr in der IG Metall, Friedrichstr. 54. Im Film geht es um die Situation in den Krankenhäusern seit Vergütung durch sogenannte Fallpauschalen. Nach dem Film gibt es Gelegenheit für Diskussion.

weiter
  • 378 Leser
Kurz und bündig

Ein Tag nur für Mädchen

Aalen. Das Haus der Jugend öffnet an diesem Samstag, 18. Mai, von 14 bis 18 Uhr seine Türen für Mädchen ab acht Jahren. Im ganzen Haus werden kostenfreie Aktionen angeboten wie Experimentierwerkstatt, Kinderschminken, Frühlingskränzebinden, Frisuren von Profis oder ein Fitness-Workshop auf dem Trampolin. Fürs leibliche Wohl sorgt eine Eistee-Bar und

weiter
  • 299 Leser
Kurz und bündig

Führung durch die Innenstadt

Aalen. Gudrun Skaroupka führt an diesem Samstag, 18. Mai, durch die historische Innenstadt. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor dem Büro der Tourist-Information, Reichsstädter Straße 1. Kostenbeitrag: Erwachsene 4 Euro, Kinder 2 Euro.

weiter
  • 367 Leser
Kurz und bündig

Nachts im Museum

Aalen-Fachsenfeld. Das Sammelsurium-Museum in Fachsenfeld, Reinhard-von-Koenig-Straße 7, öffnet an diesem Samstag, 18. Mai, zur Europäischen Nacht der Museen. Im Planetarium finden um 20.30, 22 und 23.30 Uhr Vorführungen statt.

weiter
  • 504 Leser
Kurz und bündig

Runde mit dem Nachtwächter

Aalen. Der nächste Rundgang mit dem Aalener Nachtwächter findet an diesem Samstag, 18. Mai, um 21 Uhr statt. Treffpunkt ist vor dem Büro der der Tourist-Information, Reichsstädter Straße 1. Die Teilnahmegebühr für Erwachsene beträgt 2 Euro, Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre sind frei.

weiter
  • 322 Leser

Aalener Hochschulstudenten überzeugen mit E-Learning-Konzept

Die vier Studenten gewinnen den Tanner-Hochschulwettbewerb

Lindau. Christian Krause, Chris-Norman Roth, Christian Schmidt und Lucas Wolf von der Hochschule Aalen haben den 13. Tanner-Hochschulwettbewerb für Studierende der Technischen Kommunikation gewonnen. Die Aufgabenstellung kam in diesem Jahr von Lufthansa Technical Training, einer hundertprozentigen Tochter der Lufthansa Technik. Jurysitzung

weiter
  • 5
  • 1108 Leser

Gütesiegel für Sozialstation St. Martin

Check Unabhängiges Institut zeichnet die Einrichtung mit dem „Qualitätssiegel für ambulante Dienste“ aus.

Aalen/Ellwangen. Die Sozialstation St. Martin mit ihren Pflegebereichen Aalen und Ellwangen ist erneut mit dem „Qualitätssiegel für ambulante Dienste“ ausgezeichnet worden. Die Prüfungen durch das unabhängige Institut für Qualitätskennzeichnung von sozialen Dienstleistungen (IQD) dienen der transparenten Bewertung der Pflege- und Betreuungsqualität

weiter
  • 199 Leser

Leserreise: von der Ostalb ins Reich der Mitte

Freizeit „Geheimnisvolles China“. Unter diesem Motto reisten SchwäPo- und Tagespost-Leser zwei Wochen lang durch das Reich der Mitte. Auf dem Programm stand unter anderem die Hauptstadt Peking mit Kaiserpalast, Platz des Himmlischen Friedens, Himmelstempel und imposanten Bauten der Olympischen Spiele 2008. Faszinierend war eine dreitägige

weiter
  • 329 Leser

Schulchortage in Aalen gestartet

Gerade läuft das Grundschulkonzert im Gemeindehaus.

Aalen. Zum ersten Mal in der 30-jährigen Geschichte der Landesschulchortage Baden-Württemberg gibt es Konzerte in zwei Städten. Unter dem Motto „Vom murmelnden Quellen und tosenden Flüssen“ – Chormusik zum Thema „Wasser“ stehen an diesem Freitag zwei Konzerte in Aalen auf dem Programm: um 10.30

weiter

Abtsgmünder Kulturfahrer entdecken Augsburgs Kunst und Kultur

56-köpfige Gruppe fährt mit der Kulturstiftung nach Bayrisch-Schwaben
Erneut hatte die Kulturstiftung der Gemeinde Abtsgmünd zur Kulturfahrt geladen. Am 15. Mai ging es für die 56-köpfige Gruppe ins wunderschöne Augsburg, um das vielfältige Kunst- und Kulturangebot der Metropole in Bayrisch-Schwaben zu erkunden. Auf dem Programm standen eine Stadtführung, ein Besuch im Kunstmuseum Walter und im Staatlichen Textil- und weiter
  • 219 Leser

Unfallfluchten in Aalen

Am Donnerstag wurde zwischen 15 Uhr und 17.45 Uhr ein Skoda von einem unbekannten Autofahrer beschädigt. Das Fahrzeug war in dieser Zeit in einer Tiefgarage in der Bahnhofstraße bzw. auf dem Kundenparkplatz eines Discounters in der Wilhelmstraße abgestellt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro.

Zwischen Mittwoch und Donnerstag

weiter
  • 5
  • 1556 Leser

Großer Such- und Rettungseinsatz in der Nacht im Taubental

Frau meldet, dass ihr Mann tot im Wald liegt

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht wurden die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, Bergwacht und Polizei zu einem Such- und Rettungseinsatz gerufen. Wie der Polizeisprecher Holger Bienert auf Nachfrage bekannt gibt, betätigte eine Frau den Notruf und meldete eine leblose Person im Wald. Da sie allerdings nicht genau bestimmen

weiter

Dieseldiebstahl in Kirchheim

Auf einer Baustelle auf dem Parkplatz Riesblick an der L 1078 wurden zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagvormittag ca. 400 Liter Diesel aus einem mobilen Kraftstofftank abgezapft und entwendet. Hinweise nimmt der Polizeiposten Bopfingen unter Telefon 07362/96020 entgegen.

weiter
  • 5
  • 1772 Leser

Erste deutsche Bienenroute eröffnet

Der Schwäbische Albverein und der Landesverband Württembergischer Imker haben am 15. Mai 2019 die erste deutsche Bienenroute eröffnet. Zu diesem Anlass kamen lokalpolitische Vertreter, Repräsentanten des Schwäbischen Albvereins und des württembergischen Imkerverbands sowie die Wimpelwandergruppe des Albvereins, die von

weiter
  • 5
  • 1667 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.40 Uhr: In Aalen gab es zwei Fälle von Fahrerflucht. Sollten Sie einen dieser Unfälle beobachtet haben, melden Sie sich bitte bei der Polizei.

8.26 Uhr: Ein Dieseldiebstahl hat sich in Kirchheim ereignet. Die Polizei sucht nach Zeugen. Wann der Diebstahl passiert ist, finden Sie hier.

8.20 Uhr: In Durlangen hat ein 21-Jähriger

weiter
  • 3
  • 2039 Leser

Markus Kimpel verlässt AKS

Sondermaschinenbau Alfing-Firma reagiert mit Kurzarbeit auf Autokrise – Wechsel in der Geschäftsführung: Markus Kimpel geht.

Aalen-Wasseralfingen. Die Alfing Keßler Sondermaschinen GmbH (AKS) plant, ab Juni Kurzarbeit zu beantragen. Das bestätigte Dr. Thomas Koch, Geschäftsführer der Firma mit 240 Mitarbeitern und Sitz in Wasseralfingen. Gleichzeitig gab Koch einen Wechsel in der Chefetage bekannt: Auf Geschäftsführer Markus Kimpel, der AKS am 30. Juni aus persönlichen Gründen

weiter

Regionalsport (16)

Mit Fußball Zeichen setzen

Das große interkulturelle Hobbyfußballturnier „Kicken gegen Rechts“ geht am 13. Juli in die nächste Runde.

Seit 10 Jahren füllt der Kreisjugendring Ostalb das Carl-Zeiss-Stadion in Oberkochen mit fußballbegeisterten Jugendlichen und jungen Erwachsenen. So werden auch dieses Jahr Menschen mit und ohne Migrationshintergrund hier zusammen kommen.

weiter
  • 2
  • 144 Leser

Zahl des Tages

1300

Fans aus Rostock werden an diesem Samstag in der Ostalb-Arena erwartet. Zum vorerst letzten Drittligaspiel des Absteigers VfR Aalen sollen über 4000 Zuschauer ins Stadion kommen. Anpfiff: 13.30 Uhr.

weiter
  • 1105 Leser

Fußball U19 der TSG mit Spiel beim TSV Weilheim

Die U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach reist am Sonntag zum Auswärtsspiel beim TSV Weilheim/Teck. Anpfiff der Partie ist um 10.30 Uhr. „Wir brauchen endlich mal wieder einen Sieg“, sagt TSG-Trainer Jürgen Roder vor dem Spiel Nach der Niederlagen zuletzt gegen den TSV Ilshofen haben die Jungs aus der Weststadt den Anschluss an die Spitze

weiter
  • 397 Leser

Ellwanger Nachwuchs holt sich den Jugendpokal

Volleyball U18 des TSV Ellwangen ist beim beim Finale des württembergischen Pokals das Maß aller Dinge.

Die U18-Nachwuchs-Volleyballer des TSV Ellwangen präsentierten sich beim Finale des württembergischen Pokals der Volleyballjugend in Esslingen in bester Verfassung. Ungeschlagen nehmen die TSV-Jungs den Pokal mit in den Virngrund.

Die Virngrund-Boys trafen im ersten Spiel auf die Mannschaft der TG Bad Waldsee. Hierbei war man von Beginn hellwach und

weiter

Meisterschaft der TSG steht bevor

Fußball Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach kann gegen den TSV Weilheim am Samstag um 16 Uhr die Meisterschaft in der Landesliga und den damit verbundenen Aufstieg in die Verbandsliga perfekt machen. Dafür reicht ein Sieg der Mannen von Trainer Benjamin Bilger. Foto: opo

weiter
  • 337 Leser

Zwei weitere TVE-Spieler verlängern

Fußball, Verbandsliga Julian Biebl und Fabian Weiß verlängern ihre Verträge beim TSV Essingen bis 2021.

Kurz vor dem Saisonfinale in Liga und Pokal gibt es frohe Kunde vom Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen. Mit Julian Biebl und Fabian Weiß haben die Verantwortlichen mit gleich zwei weiteren Leistungsträgern bis 2021 verlängern können. Biebls Vertrag wurde dabei vorzeitig verlängert.

„Wir freuen uns wahnsinnig, dass wir mit beiden verlängern

weiter

LuftsportringAalen auf Platz zwei

Luftsport Nach vier Runden sind die Aalener Piloten in der Spitze der Segelflug Bundesliga vertreten.

Der Luftsportring Aalen hat am vierten Wettkampftag in der Segelflug Bundesliga die Spitzenplatzierung verteidigen können. Dabei kämpften die Aalener Piloten jedoch mit schlechten Wetterbedingungen. Es war aber Steffen Schwarzer, der mit einem sehr schnellen Flug für den Aalen weiter oben dabei sein lässt. Mit einem 122 km/h-Schnitt hat er die schnellste

weiter

Neuer Trainer und neue Struktur

Fußball, Frauen Der FC Ellwangen will gestärkt aus der sportlichen Misere gehen.

Sportlich läuft es bei den Fußballerinnen des FC Ellwangen in dieser Saison nicht rund. Die erste Frauenmannschaft ist Letzter der Landesliga, kämpft mit sieben Punkten Rückstand aufs rettende Ufer bei vier ausstehenden Spielen um die letzte Chance. Auch den Frauen II als Letzte der Bezirksliga und den B-Juniorinnen als Vorletzte in der Oberliga droht

weiter
  • 165 Leser

Weite Fahrt zum Spiel

Football Unicorns treten am Samstag in Kirchdorf an.

Die Schwäbisch Hall Unicorns treten am Samstag um 16:00 Uhr in der Kirchdorfer Inn-Energie-Arena gegen die Wildcats an. Bei den bisher sieglosen Bayern wollen die Unicorns ihren vierten Erfolg in dieser Saison feiern. Die Unicorns reisen am Samstag in die 350 Kilometer entfernte, 5.500-Seelengemeinde Kirchdorf am Inn. Dort geht es um wichtige Punkte

weiter

Für viele ist es der erste Wettkampf

Lauf geht’s! Für die mehr als 500 Teilnehmer stehen die Essinger Panoramaläufe am 25. Mai auf dem Programm. Was die Lauftrefftrainer vor dieser ersten Meilensteinkontrolle sagen.

Es wird eine Standortbestimmung – „Meilensteinkontrolle“ im Lauf-geht’s!-Jargon genannt. Die Essinger Panoramaläufe am Samstag, 25. Mai, werden für knapp 300 der mehr als 500 Lauf-geht’s!-Teilnehmer der erste Wettkampf überhaupt in ihrem (manchmal noch kurzen) Läuferleben. Etwa sieben Wochen Training werden die Walker,

weiter
  • 331 Leser

Zwei Pokale und 17 Medaillen

Schwimmen TSG Abtsgmünd sahnt bei Moikäfercup in Fellbach ab. Hanna May holt fünf Medaillen.

Bei der achten Ausgabe des Moikäfercup in Fellbach konnte sich die TSG Abtsgmünd unter den 21 Vereinen, die 900 Starts absolvierten, mit zwei Staffelpokalen, 17 Medaillen sowie fünf Finalteilnahmen und vielen neuen Bestzeiten hervorheben.

Die beste Schwimmerin der TSG war Hanna May. Sie konnte nicht nur fünf Medaillen ergattern, zudem qualifizierte

weiter
  • 155 Leser

Zwei Titel für Jenny Hoppe

Tanzsport Starkes Ergebnis der „WATS Dance Family“ von der Tanzschule Saal 3 bei den süddeutschen Meisterschaften.

Die Aalener Tanzschule Saal 3 und Ihre Hip-Hop-Abteilung ließen es sich nicht nehmen, ein paar Titel von den süddeutschen Meisterschafen in Bad Urach mit zu bringen. „Wir sind besonders stolz auf unsere Neulinge, welche es zwar nicht immer in die Top 3 geschafft haben, dafür in die Top fünf und das unter zahlreichen Teilnehmenden Gruppen“,

weiter
  • 105 Leser

Dreimal Endlauf

Schwimmen Oberkochener Verein überzeugt in Fellbach.

Mit acht Schwimmern und zwei neuen Kampfrichtern trat der Schwimmverein Oberkochen beim Moikäfer-Cup im Familien- und Freizeitbad F3 in Fellbach an. Jessica Haag, Lenny Hahn, Elena Litke und Julia Schubert erreichten dabei neue Bestzeiten. Auch Lara David und Peter Schubert verbesserten über 50 m Rücken ihre Zeiten, was Emily Elser über 100 m Brust

weiter

U15 der TSG überzeugt

Tischtennis Das Jugendteam von der TSG Hofherrnweiler wird Vierter bei den württembergischen Meisterschaften.

Die U15 der TSG Hofherrnweiler ist bei den württembergische Mannschaftsmeisterschaften im Tischtennis Vierter geworden. In dem Feld der besten Teams der 16 württembergischen Bezirke hat die TSG Hofherrnweiler als Vertreter des Bezirks Ostalb damit eine sehr gute Rolle gespielt.

Zunächst wurde die Vorrunde in vier Vierergruppen ausgespielt. Erster Gegner

weiter
  • 118 Leser

Der Abstieg hinterlässt Spuren

Fußball, 3. Liga Das bittere Ende: Der VfR Aalen absolviert gegen Hansa Rostock sein vorerst letztes Spiel im Profigeschäft. Auch Stephan Andrist, Nicolas Sessa und Raif Husic gehen definitiv.

Kein Lächeln. Keine Emotionen. Stattdessen nüchterne Sachlichkeit. Exakt 13 Minuten dauerte die letzte Pressekonferenz im Vorfeld eines Drittligaspiels beim VfR Aalen. Und Pressesprecher Mathias Klocker nutzte die erstbeste Gelegenheit zur Abmoderation. Der Abstieg hinterlässt vor dem Saisonfinale gegen Hansa Rostock Spuren. Anpfiff am Samstag: 13.30

weiter

Deutsche Norm für Marc Hegele

Leichtathletik Sechs Athleten der LSG Aalen liefern beim Läufermeeting in Pliezhausen gute Resultate ab - Marc Hegele und Lucy Lou Müller qualifizieren sich für die deutsche Jugendmeisterschaft.

Sechs Athleten der LSG Aalen überzeugten beim internationalen Läufermeeting in Pliezhausen mit persönlichen Bestleistungen, einer Kadernorm und zwei Normen für deutsche Meisterschaften. Für diese qualifizierten sich Marc Hegele über 3000 Meter und Lucy Lou Müller über 300 Meter.

Für den Auftakt beim internationalen Läufermeeting, das mit seinem international

weiter
  • 124 Leser

Überregional (108)

SATZ DES TAGES

„Natürlich werde ich mich bewerben.“

Boris Johnson, der ehemalige britische Außenminister, auf die Frage, ob er für das Amt des Vorsitzenden der konservativen Partei kandidieren will, falls Theresa May zurücktritt. weiter
  • 163 Leser
Nachbarland

„Wer bestellt, der zahlt auch“

CDU-Minister kritisieren „Frankreich-Konzeption“ des Staatsministeriums.
Die neue „Frankreich-Konzeption“ der Landesregierung von Baden-Württemberg hängt in der Luft. Weil es Streit um die Finanzierung gibt, wurde das Thema nun ohne Ergebnis vertagt, wie mehrere Minister dieser Zeitung bestätigten. Eigentlich wollte das grün-schwarze Kabinett am Dienstag einen Schritt weiter kommen, bei den Plänen für koordinierte weiter
  • 106 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Bertelsmann ist dank steigender Erlöse aus dem Digitalgeschäft mit einem deutlichen Plus ins erste Quartal gestartet. Der Konzernumsatz kletterte auf 4,21 Mrd. EUR. 2 Der Medienkonzern RTL Group profitiert von Digitalgeschäften und der Tochter Fremantle mit Produktionen wie „American Gods“. Der Umsatz der Gruppe stieg im ersten Quartal weiter
  • 248 Leser

81 Millionen für Skulptur von Jeff Koons

Für die einen ist es Kunst, für die anderen Kitsch. Fest steht aber: Ein Hase aus Edelstahl bricht einen Rekord.
Der amerikanische Maler und Bildhauer Jeff Koons hat den Titel des teuersten lebenden Künstlers zurück. Seine Hasen-Skulptur „Rabbit“ aus dem Jahr 1986 erzielte bei einer Versteigerung in New York den Rekordpreis von knapp 91,1 Millionen Dollar (rund 81 Millionen Euro), wie das Auktionshaus Christie‘s mitteilte. Den Zuschlag bei 80 Millionen weiter
  • 184 Leser

Ab 70 ist die Wohnung sicher

Der Konzern Vonovia räumt älteren Bewohnern seiner Immobilien einen Schutz vor starken Erhöhungen ein. Der Mieterbund hält das für einen „PR-Gag“.
Deutschlands größter Immobilienkonzern Vonovia reagiert auf die wachsende Kritik an der Branche wegen steigender Mieten. „Wir geben Mietern ab 70 die Garantie, dass sie ihre Wohnungen nicht verlassen müssen“, sagte Vorstandschef Rolf Buch vor der Hauptversammlung in Bochum. Vonovia sichere ihnen zu, „dass ihre Wohnung bei Veränderung weiter
  • 310 Leser

Abi-Panne: Nachprüfung diesen Freitag

Rund 130 Gymnasien hatten den Begriff „Kategorienmodell“ nicht im Unterricht eingeführt.
Nach einer Abiturpanne im Fach Gemeinschaftskunde haben Lehrervertreter und das Kultusministerium Fehler von sich gewiesen. Zuvor war klar geworden, dass ein in der Prüfung vorkommender Begriff im Unterricht an vielen Schulen gar nicht behandelt wurde. Zwar steht das Wort „Kategorienmodell“ im Bildungsplan, viele Schüler hatten es aber wohl weiter
  • 110 Leser

Abitur Nachholprüfung an 130 Schulen

Von den Nachholprüfungen der Abiturklausur in Gemeinschaftskunde sind 130 Gymnasien im Südwesten betroffen – mehr als zunächst gedacht. Die Prüfungen finden bereits an diesem Freitag statt. Die Schüler mussten innerhalb von 24 Stunden entscheiden, ob sie teilnehmen. Die Prüfungen werden wiederholt, weil viele Schulen den Begriff „Kategorienmodell“ weiter

Abtreibung Verbot in Alabama unterzeichnet

Alabamas republikanische Gouverneurin Kay Ivey hat das Gesetz unterzeichnet, mit dem Abtreibungen in dem US-Bundesstaat in fast allen Fällen verboten werden. Dass es in Kraft treten kann, ist nicht sicher, weil es der Rechtsprechung des obersten US-Gerichts widerspricht. Weil aber Präsident Donald Trump das Gericht mit neuen, konservativen Richtern weiter
  • 159 Leser

AfD-Mann im Zwielicht

Abgeordneter und Mitglied der G10-Kommission tritt beim „Flügel“ auf.
Im Landtag von Baden-Württemberg gibt es Bestrebungen, den AfD-Abgeordneten Rüdiger Klos aus der G10-Kommission zu entfernen, die für die Kontrolle des Verfassungsschutzes zuständig ist. Das geht aus einer Korrespondenz hervor, der dieser Zeitung vorliegt. Anlass sind Verbindungen Klos' zum „Flügel“. Dieses Netzwerk innerhalb der AfD wird weiter
Kommentar Dieter Keller zur Wohngarantie von Vonovia

An Taten messen

Miethai oder verantwortungsvoller Vermieter – die Einschätzung der Vonovia fällt sehr unterschiedlich aus. Zumindest zeigt die öffentliche Diskussion über die großen privaten Wohnungsunternehmen beim Marktführer Wirkung. Pünktlich zur Hauptversammlung hat der Dax-Konzern sein Selbstverständnis schriftlich niedergelegt, und es klingt lammfromm. weiter
  • 304 Leser

Anklage sieht 97 Morde als erwiesen

Oldenburger Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft für Ex-Krankenpfleger Niels Högel.
Die Staatsanwaltschaft hat für den wegen einer beispiellosen Mordserie angeklagten ehemaligen Krankenpfleger Niels Högel eine lebenslange Haftstrafe wegen der Tötung von weiteren 97 Krankenhauspatienten gefordert. Der 42-Jährige habe aus niederen Beweggründen und teils heimtückisch gemordet, sagte Oberstaatsanwältin Daniela Schiereck-Bohrmann am Donnerstag weiter
  • 122 Leser

Antisemitismus Juden beklagen Verschlechterung

Zwei Jahre nach Veröffentlichung des Antisemitismusberichts des Bundestages hat sich die Situation für Juden in Deutschland nach Einschätzung des Präsidenten des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, weiter verschlechtert. Die Situation sei erschreckend, Antisemitismus trete noch deutlicher zutage, sagte er bei einer Diskussion in Berlin. Wegen eines weiter
  • 162 Leser

Antriebstechnik Geely forscht in Deutschland

Bis zu 300 Mitarbeiter sollen künftig auch in Deutschland für den chinesischen Autokonzern Geely forschen und neue Antriebstechnologien entwickeln. Der Standort im hessischen Raunheim soll das weltweite Forschungsnetzwerk ergänzen und sich vor allem auf Elektroautos aus dem Premiumsegment konzentrieren. Zu finanziellen Details wurden keine Angaben gemacht. weiter
  • 308 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Italien, Pokal, Finale in Rom Lazio Rom – Atalanta Bergamo 2:0 (0:0) Bundesliga, DM, A-Junioren Halbfinal-Hinspiel FC Schalke 04 – Borussia Dortmund 2:2 (1:1) U-17-Junioren, EM in Irland, Halbfinale Niederlande – Spanien 1:0 (0:0) Tennis Herren-Turnier in Rom (5,792 Mio. Euro) 2. Runde: u.a. Struff (Warstein) – Cilic weiter
  • 104 Leser

Ausstellung Wie Goethe die Welt verändert hat

Erstmals seit 25 Jahren widmet sich eine umfassende Ausstellung dem Werk Johann Wolfgang von Goethes (1749-1832). Unter dem Titel „Goethe. Verwandlung der Welt“ beleuchtet die Bundeskunsthalle in Bonn die Wirkungsgeschichte des Dichters bis in die Gegenwart. Zu sehen sind bis 15. September rund 250 Leihgaben – neben Original-Handschriften weiter
  • 183 Leser

Bäderallianz begehrt auf

Flüsse taugen laut Verbänden nicht für Schwimmunterricht.
Sport- und Schwimmverbände sehen das Land bei der Sanierung kommunaler Bäder mit in der Pflicht. Die Zukunft vieler Hallenbäder sei ungewiss. Das liege auch an der mangelhaften finanziellen Unterstützung der Kommunen durch das Land, teilte die Bäderallianz mit. Die Allianz erklärte, dass Flüsse und Seen für die Schwimmausbildung von Kindern und Jugendlichen weiter

Bahlsen will aufarbeiten

Der Kekshersteller Bahlsen zieht Konsequenzen aus den Diskussionen um die Behandlung seiner Zwangsarbeiter im Zweiten Weltkrieg und wird deren Rolle wissenschaftlich aufarbeiten lassen. Der Göttinger Professor Manfred Grieger sei damit beauftragt. Gastwirte steigern Umsatz Hoteliers und Gastwirte in Deutschland haben im ersten Quartal 2019 gute Geschäfte weiter
  • 259 Leser

Bald kommen die E-Roller

Heute stimmt der Bundesrat über die Verordnung für die elektrischen Kleinfahrzeuge ab. Doch es gibt noch Bedenken.
In wenigen Tagen könnte es soweit sein: E-Roller werden durch deutsche Städte flitzen. Heute entscheidet der Bundesrat darüber, ob er einer entsprechenden Verordnung der Bundesregierung zustimmt. Diese besagt, dass die elektrischen Gefährte dann Radwege und Straßen bevölkern können. Dass der Bundesrat die Verordnung durchwinkt, gilt als sicher. Dennoch weiter

Bannon trifft Sachsen-AfD

Donald Trumps Ex-Wahlkampfberater Steve Bannon hat den sächsischen AfD-Abgeordneten Tino Chrupalla in Berlin getroffen. Er sagte nach dem fünfstündigen Gespräch, er finde ihn „sehr beeindruckend“. Bannon reist durch Europa und berät rechtspopulistische Parteien. dpa Mehr Geld für Parteien Die Parteien erhalten in diesem Jahr höchstens 1,9 weiter
  • 174 Leser

Bedrohliche Geisternetze

Ausgediente Fischernetze aus Nylon werden für Meerestiere zur tödlichen Falle.
Meter um Meter zieht die Winde des Kutters das Fischernetz aus der Ostsee. Vor lauter Seetang, Rotalgen und Miesmuscheln ist das mehr als 80 Meter lange Geisternetz gut verborgen. Immer wieder knallen Steine und Muscheln auf das Deck der „Ann-Christin“. Aktivisten der Umweltstiftung WWF fischen mitilfe von Tauchern und Fischern binnen weiter
  • 129 Leser

Belgiens Ex-König soll Strafe zahlen

Albert II. verweigert Vaterschaftstest. Ein Gericht macht deswegen Druck: 5000 Euro Bußgeld pro Tag.
Der frühere belgische König Albert II. droht im Streit mit seiner möglichen unehelichen Tochter eine Geldstrafe in Höhe von 5000 Euro täglich, falls er weiter einen Vaterschaftstest verweigert. Das entschied das Brüsseler Berufungsgericht nach übereinstimmenden Medienberichten am Donnerstag. Ein Gericht hatte den 84-Jährigen im Oktober zu dem Test verurteilt. weiter
  • 122 Leser

Bergsteiger Zwei Tote im Himalaya

Zwei Bergsteiger sind am dritthöchsten Berg der Welt im Himalaya gestorben. Ein 46-jähriger Inder kam beim Besteigen des 8586 Meter hohen Kangchendzönga an der Grenze zwischen Nepal und Indien ums Leben. Ein weiterer Inder (48) starb beim Abstieg. Als Todesursache werde Höhenkrankheit vermutet, da beide auf etwa 8000 Metern krank geworden seien, sagte weiter
  • 190 Leser

Betreiberwechsel Regionalzüge für mehr Fahrgäste

Mit dem Betreiberwechsel im Stuttgarter Schienennahverkehr können bald rund 30 Prozent mehr Fahrgäste in den Regionalzügen fahren, teilte Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) mit. Vom 9. Juni 2019 an übernehmen die privaten Unternehmen Abellio und Go-Ahead zeitlich gestaffelt den Regionalzug-Betrieb auf den durch Stuttgart führenden Bahnstrecken weiter

Bomben auf Sanaa

Zuspitzung in der Golf-Region: Als Vergeltung für einen Anschlag auf eine Ölpipeline hat Saudi-Arabien die Hauptstadt des Jemen bombardiert. In Sanaa wurden mindestens sechs Zivilisten getötet und viele weitere verletzt. Saudi-Arabien attackierte den Iran, der nach Ansicht des Königshauses politisch hinter dem Anschlag steht. Foto: Mohammed Huwais/afp weiter
  • 229 Leser

Boxen Marco Huck kehrt zurück in den Ring

Knapp ein Jahr nach seinem bislang letzten Kampf kehrt der frühere Profibox-Weltmeister Marco Huck in den Ring zurück. Der 34-Jährige fordert heute in der Nähe von New York den US-Amerikaner Nick Guivas zu einem Schwergewichts-Duell heraus. Huck, der im Cruisergewicht seine größten Erfolge gefeiert und sich auch zum WBO-Weltmeister gekürt hatte, versucht weiter
  • 162 Leser

Boykott als Mittel der Politik?

70 israelische Wissenschaftler warnen davor, die Boykott-Bewegung als antisemitisch einzustufen.
Nicht nur für Israel ist die Boykott-, Desinvestitions- und Sanktionsbewegung (BDS) ein rotes Tuch. Auch im Bundestag hat die aus mehr als 100 palästinensischen zivilgesellschaftlichen Organisationen bestehende Bewegung kaum noch Unterstützer. Am Freitag wollen die Koalitionsparteien CDU/CSU und SPD einen Antrag beschließen, der die BDS-Bewegung als weiter
  • 285 Leser

Bub sperrt Eltern aus Ein 16 Monate alter Junge in Leer (Ostfriesland) hat seine Eltern aus der Familienwohnung ausgesperrt. Als Mutter und Vater kurz die Wohnung verließen, schob er die Tür zu und drehte den Schlüssel um. Das Zureden der Eltern beeindruc

Mädchen sperrt Eltern ein Eine Dreijährige hat in Viersen (Nordrhein-Westfalen) Mutter und Vater im elterlichen Schlafzimmer eingesperrt. Hier half die Polizei: Die Eltern warfen den Beamten den Haus- und Wohnungsschlüssel aus dem Fenster zu und wurden dann von ihnen befreit. weiter
  • 127 Leser
Land am Rand

Buga beliebt bei Betrügern

Die Beliebtheit der Bundesgartenschau in Heilbronn lässt sich nicht nur an der Zahl der ehrlichen Besucher ablesen. In den ersten vier Wochen strömten trotz zeitweise schlechten Wetters rund 350 000 Flora-Fans. Aber auch Zeitgenossen mit einer ausgeprägten Sympathie fürs Schummeln begehren Einlass. Wer den 15. Geburtstag noch nicht gefeiert hat, weiter
  • 109 Leser
Kommentar Carsten Muth über das Herzschlagfinale.

Danke, Dortmund

Halleluja. Nach zehn langen Jahren wird die deutsche Meisterschaft endlich mal wieder am letzten Spieltag entschieden. Wie schön für die fußball-interessierte Öffentlichkeit, wie gut für den deutschen Fußball insgesamt. Nichts ist auf Dauer langweiliger, nervtötender und zermürbender, als wenn Ligakrösus Bayern München gefühlt bereits kurz nach Weihnachten weiter
  • 225 Leser

De Blasio tritt gegen Trump an

New Yorks demokratischer Bürgermeister Bill de Blasio will US-Präsident werden. Das hat er in einer Videobotschaft mit dem Titel „Arbeiter an erster Stelle“ verkündet. De Blasio hat sich in New York unter anderem für kostenlose Kindergartenjahre stark gemacht und gilt politisch als links der Mitte. Er ist seit 2014 Bürgermeister, inzwischen weiter
  • 272 Leser

Der Fluch des Alters

Im exzellenten neuen „Tatort“ aus Stuttgart tauchen die beiden Kommissare Lannert und Bootz in den harten Alltag eines mobilen Pflegedienstes ein.
Die beiden Stuttgarter Kommissare sind auch nicht mehr die Jüngsten: Für Thorsten Lannert (Richy Müller) ist regelmäßiger Stuhlgang „ein wahrer Segen“, wie er seinem Kollegen Sebastian Bootz (Felix Klare) erklärt. Der wiederum deutet aufkommende Probleme im urologischen Bereich an. Von der Pflegebedürftigkeit sind die beiden Ermittler zwar weiter
  • 190 Leser

Deutlich mehr Beschwerden über die Post

Nicht korrekte Briefzustellung ärgert viele Bürger. Der Konzern will 5000 neue Stellen besetzen.
Immer mehr Bürger beschweren sich bei der Bundesnetzagentur über Mängel bei der Postzustellung. Die Zahl der Beschwerden habe sich 2018 im Vergleich zum Vorjahr auf über 12 500 mehr als verdoppelt, berichtete der Präsident der Netzagentur, Jochen Homann. Schwerpunkte der Beschwerden über ausbleibende Briefe und Pakete seien Berlin und Hamburg. weiter
  • 334 Leser

Die Pläne der Bachakademie

Für die kommende Spielzeit hat die Internationale Bachakademie in Stuttgart Neuerungen angekündigt: Ein Konzertformat mit dem Titel „Hin und weg!“ soll Zuhörer und Stadt in die Aufführung mit einbeziehen, wie die Akademie mitteilte. In den Wagenhallen, der Domkirche St. Eberhard und im Kunstmuseum präsentieren die Ensembles unter Hans-Christoph weiter
  • 174 Leser

Digitalisierung Bund gibt Geld für Schulen frei

Die avisierten fünf Milliarden zur Digitalisierung der Schulen können fließen: Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) hat die dafür notwendige Verwaltungsvereinbarung zwischen Bund und Ländern unterschrieben. Damit kann der „Digitalpakt Schule“ am Freitag in Kraft treten; Schulen können Geld beantragen, um schuleigenes WLan aufzubauen, weiter
  • 5
  • 190 Leser

Douglas legt im Online-Handel zu

Fast ein Drittel des Umsatzes von Douglas entfällt auf den Online-Handel. Der Erlös der Parfümeriekette stieg in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2018/19 (bis Ende März) um 4,8 Prozent auf 2 Mrd. EUR. Foto: Friso Gentsch/dpa weiter
  • 307 Leser

Eintritt für Neuseeland

Gebühr der Urlauber soll in den Umweltschutz fließen.
Neuseeland – eines der Traumziele vieler Deutscher – verlangt von Touristen künftig eine Art Eintrittsgebühr. Von Oktober an müssen Urlauber bei der Ankunft eine Gebühr von 35 Neuseeland-Dollar (etwa 20,50 Euro) zahlen, wie das Umwelt- und Tourismusministerium in Rotorua mitteilte. Damit sollen zusätzlich umgerechnet etwa 47 Millionen Euro weiter
  • 104 Leser

Elektromotor BMW-Chef hält an Alternativen fest

Der Autobauer BMW hält sich beim Motor der Zukunft alle Möglichkeiten offen, bis hin zur Brennstoffzelle. „Alles auf eine Karte zu setzen, das ist aus meiner Sicht unternehmerisch nicht klug“, sagte Vorstandschef Harald Krüger auf der Hauptversammlung. Es gebe nicht nur die eine passende Lösung für alle Anforderungen: „Deshalb werden weiter
  • 251 Leser

EnBW warnt vor Kollaps beim Ökostrom-Ausbau

Ein „weiter so“ bei den erneuerbaren Energien würde nicht nur die Klimaschutzziele, sondern auch viele Unternehmen gefährden.
Der Energiekonzern EnBW hat vor einem Kollaps beim Ausbau erneuerbarer Energien gewarnt. „Mit dem aktuellen Tempo werden wir unsere Ziele nicht annähernd erreichen“, sagte der Politikchef des Karlsruher Unternehmens, Andreas Renner, bei einer Veranstaltung in Berlin. Um die Klimaziele zu erfüllen, hat sich die Bundesregierung vorgenommen, weiter
  • 107 Leser

England Manchester City wohl gesperrt

Die Finanzkontrollbehörde der Europäischen Fußball-Union (Uefa) hat im Fall Manchester City eine offizielle Empfehlung an die rechtsprechende Kammer gegeben. Wie diese ausfiel, teilte der Verband zunächst nicht mit. Die New York Times hatte zuvor berichtet, dass die Empfehlung ein Ausschluss des englischen Meisters aus dem internationalen Wettbewerb weiter

Ermittlungen Tod in Zelle bleibt rätselhaft

Nach dem Tod eines Mannes in der Zelle eines Pforzheimer Polizeireviers bleibt die Ursache unklar. Bei der Obduktion konnte der Grund für den Tod des 44-Jährigen nicht festgestellt werden. Nun steht eine chemisch-toxikologische Untersuchung an. Der Betrunkene war am Samstagabend nach einem Diebstahl an einer Tankstelle von der Polizei aufgegriffen und weiter
  • 100 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zur Entscheidung des Bundesrats über E-Roller

Es braucht neue Konzepte

Elektrisch betriebene Roller sind eine gute Ergänzung der Mobilität in Städten. Sie können Lücken schließen, weil sie handlich sind und bequem transportiert werden können. Zudem sind sie umweltfreundlicher als das Auto. Dennoch sind E-Roller keine Heilsbringer einer ökologischen und modernen mobilen Gesellschaft. Sie sind nur ein Mini-Baustein. Viel weiter
  • 190 Leser

Es geht weiter aufwärts

Die zuletzt milderen Töne bei den globalen Handelsstreitigkeiten haben die Dax-Anleger am Donnerstag bei Laune gehalten. Nach einem schwächeren Start hatte es der deutsche Leitindex gegen Mittag aus dem Tal geschafft, knüpfte an seinen Gewinne vom Vortag an und baute diese später dank der ebenfalls festeren US-Börsen deutlich aus. Eine Stütze für den weiter
  • 262 Leser

Explosion im Morgen Grauen

Im neuen Kölner „Tatort“ müssen die Ermittler Ballauf und Schenk den rätselhaften Tod eines Sprengmeisters
Sie sind so ein bisschen das Gegenmodell zu den lustigen Kollegen aus Münster und stapfen meist ziemlich verdrossen durch die Gegend: Die beiden Kölner „Tatort“-Kommissare Ballauf und Schenk lachen selten, nehmen ihre Arbeit bierernst und bekommen es oft auch noch mit Themen von gesellschaftspolitischer Relevanz zu tun. Auch bei ihrem neuen weiter

Fernduell elektrisiert Fans

Bayern oder doch Dortmund? Wer holt sich die Schale? Am letzten Spieltag entscheidet sich die Meisterschaft. Spannender geht es kaum.
Es ist angerichtet. Ob im Fernsehen, am Radio oder Live-Ticker. Millionen Fußball-Fans werden am Samstagnachmittag das Fernduell um die Deutsche Meisterschaft verfolgen. Spitzenreiter Bayern München empfängt am 34. und letzten Spieltag der Saison Eintracht Frankfurt, Verfolger Borussia Dortmund muss auswärts ran, gastiert bei den Borussen aus Mönchengladbach weiter
  • 217 Leser

Fischsterben Ermittlung gegen dritten Mann

Nach dem Fischsterben in einem Zufluss des Neckars ist ein dritter Mitarbeiter eines Speditionsunternehmens ins Visier der Ermittler geraten. Er soll nach einem Unfall informiert worden sein, habe den Vorfall aber nicht gemeldet, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Donnerstag. Nachdem ein Gabelstapler einen Tank beschädigt hatte, waren den weiter

Flugtaxi hebt ab

Das fünfsitzige elektrische Flugtaxi Lilium Jet hat in Oberpfaffenhofen bei München seinen Jungfernflug erfolgreich absolviert. Firmengründer Daniel Wiegand sagte, der anderthalb Tonnen schwere Prototyp sei senkrecht gestartet und auf der Stelle geschwebt. Als nächstes „werden wir Manöver fliegen und in den Vorwärtsflug übergehen“, sagte weiter
  • 264 Leser

Freude auf eine neue Eiszeit

Das Viertelfinale vor Augen hat die bislang überzeugende deutsche Auswahl weitere Großtaten bei der Weltmeisterschaft im Visier.
Deutschlands Eishockey-Team arbeitet am nächsten Coup. 444 Tage nach dem Olympia-Finale in Südkorea wurden beim Verbandschef Franz Reindl Erinnerungen an die Silber-Sensation wach. „Die wollen immer mehr, das merkst du auch in der Kabine“, sagte der Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) nach dem besten WM-Start eines deutschen Teams weiter
  • 222 Leser

Für Gislason kann sich der Kreis schließen

Der scheidende Trainer kämpft mit Kiel am Wochenende um den EHF-Cup.
Alfred Gislason schlendert durch seinen Garten, Schere in der rechten Hand, die geliebten Rosen immer im Blick. Keine Termine, kein Training, kein Titeldruck – so stellt sich der scheidende Erfolgstrainer des THW Kiel den Sommer vor. Doch bevor sich der Hobbyzüchter ganz seiner Passion widmen kann, steuert seine Abschiedstournee ihrem Höhepunkt weiter
  • 119 Leser

Gastgewerbe läuft gut

Hoteliers und Gastwirte in Deutschland haben im ersten Quartal 2019 gute Geschäfte gemacht. Der Umsatz des Gastgewerbes stieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum bereinigt um Preiserhöhungen (real) um 1,7 Prozent. Nominal setzte die Branche 3,5 Prozent mehr um. Weniger Arbeitslose Die Arbeitslosigkeit in Frankreich ist auf ein Zehn-Jahres-Tief gesunken. weiter
  • 244 Leser

Gesundheit Mehr Kassenärzte vorgesehen

Mehr Praxen für Kassenärzte als bisher vorgesehen können bundesweit entstehen. Das geht aus neuen Regeln für die Bedarfsplanung hervor, die der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) von Ärzten, Krankenkassen und Kliniken beschlossen hat. Zusätzlich zu 3440 derzeit freien gibt es 3470 neue Niederlassungsmöglichkeiten. Das ermögliche eine „noch wohnortnähere“ weiter
  • 104 Leser

Görges verletzt

Julia Görges hat beim Turnier in Rom in der zweiten Runde aufgegeben. Die 30 Jahre alte Fed-Cup-Spielerin beendete ihre Partie gegen die Rumänin Buzarnescu beim Stand von 4:6, 6:3, 4:4. Zuvor hatte sie sich behandeln lassen. Foto: Imago weiter
  • 221 Leser
Zur Person

Held mit Blut an den Händen

José Antonio Urrutikoetxea , Deckname Josu Ternera, war eine herausragende Führungsfigur der baskischen Terrororganisation Eta und deren bekanntestes Mitglied, das sich noch auf der Flucht befand. Am Donnerstag wurde er in Südfrankreich festgenommen. Der heute 68-Jährige ist Symbol sowohl für den blutigen Terror der Eta als auch für das späte Einsehen weiter
  • 197 Leser

Im Zeichen des Abschieds

Vom Trainer-Bubi und Baby-Mourinho zu einem der begehrtesten Fußballlehrer der Branche: Mit dem Saisonfinale bei Mainz 05 geht für Julian Nagelsmann die Ära Hoffenheim zu Ende – und die in Leipzig beginnt bald. Foto: dpa weiter
  • 205 Leser

Kein Ausflug in den Westen

Der VfB Stuttgart will sich in Gelsenkirchen Selbstvertrauen holen.
Der abstiegsbedrohte VfB Stuttgart hat für die Relegation gegen den Tabellendritten der 2. Liga keine Vorliebe für einen bestimmten Kontrahenten. „Es ist kein Wunschkonzert und es gibt keine Glaskugel. Wir wollen top sein, egal gegen wen“, sagte VfB-Interimstrainer Nico Willig vor dem bedeutungslosen letzten Bundesligaspiel am Samstag bei weiter

Kein guter Abend

Im Abstiegskampf der Handball-Bundesliga verpasste die SG BBM Bietigheim den zweiten Sieg in Folge knapp. Nach dem 25:27 (12:12) in Erlangen rangieren die Schwaben weiterhin zwei Punkte hinter Altmeister VfL Gummersbach auf dem ersten Abstiegsplatz. Frisch Auf Göppingen kassierte trotz sieben Toren von Nationalspieler Marcel Schiller einen herben Rückschlag weiter
  • 100 Leser
Pflanzen

Knollen als Potenzmittel?

Im Naturschutzgebiet Taubergießen verschwinden tausende Orchideen. Noch ist nicht klar, ob Wildschweine oder Diebe dahinter stecken.
Dietmar Keil ist von der Begegnung noch immer betroffen. Seit Anfang Mai sind auf Orchideen-Wiesen im Naturschutzgebiet Taubergießen (Ortenaukreis) mehrere tausend Knollen ausgegraben worden. Das hat auch die Naturschützer aus dem Elsass entsetzt. „Warum lasst Ihr zu, dass unsere Orchideen gestohlen werden?“, habe ihn einer der Besucher weiter
  • 145 Leser

Kriegsgefahr in der Kriegsregion

Der Iran gegen die USA und Saudi-Arabien: Was passiert, wenn auch er instabil wird, zeigt der Verfall von Staaten in der Nachbarschaft.
Neue Kriegswolken hängen über dem Nahen und Mittleren Osten. Außenminister Heiko Maas (SPD) spart nicht mit düsteren Worten. Die Lage sei „ausgesprochen ernst“, erklärte er. Wenn es zu einer militärischen Konfrontation zwischen den USA und dem Iran komme, drohe „ein Flächenbrand in der gesamten Region“, der auch Deutschlands weiter
  • 249 Leser

Kritik an Trumps Telekom-Dekret

Einmal mehr ruft der US-Präsident den Notstand aus und lässt Huawei auf eine schwarze Liste setzen.
China hat nach dem De-facto-Ausschluss des Telekommunikationskonzerns Huawei vom US-Markt vor einer weiteren Schädigung der bilateralen Handelsbeziehungen gewarnt. „Wir drängen die USA dazu, ihre falschen Aktionen zu stoppen“, sagte ein Sprecher des chinesischen Handelsministeriums am Donnerstag in Peking. Alles andere würde den US-chinesischen weiter
  • 314 Leser
Kultur im Bild

Kultur im Bild

Ai Weiweis Sonnenblumenkerne: Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf widmet dem Chinesen die bislang größte Schau seiner Arbeiten in Europa. Zu sehen sind auch die „Sunflower Seeds“. Foto: Federico Gambarini/dpa weiter
  • 177 Leser

Kurstadt blüht auf

In voller Blüte zeigen sich die Fliederflächen zwischen Friedrichsbad und Caracalla Therme im Bäderbereich von Baden-Baden. Es handelt sich hierbei um die kompaktwüchsige Sorte „Palibin“. Foto: Stadt Baden-Baden weiter
  • 129 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Keanu Reeves Der US-Schauspieler (54) würde in Deutschland gerne mal einen Ausflug im Südwesten machen. „Ich hätte Lust, eine Motorradtour durch den Schwarzwald zu machen“, sagte er in Berlin. „Das wäre großartig.“ Er sei nicht oft auf Motorradtouren unterwegs, dafür müsse er immer erst Zeit finden. Stefan Mross Der Fernsehmoderator weiter

Linke gegen Kündigung

Menschen über 70 sollen nicht mehr wegen Eigenbedarfs aus ihrer Wohnung gekündigt werden können. Das geht aus einem Antrag der Linken-Fraktion im Bundestag hervor. Um Betroffenen im Fall einer Kündigung den Klageweg zu ersparen, müsse der Gesetzgeber Klarheit schaffen. dpa weiter

McKonsul – die nächste Filiale hilft

Wer Kinder hat, wird das freudige Kreischen kennen, das mit tödlicher Sicherheit einsetzt, wenn der Nachwuchs durch das Autofenster eine Futter-Filiale mit dem gelben M entdeckt hat. In Österreich mischen sich nun die Geräusche frohlockender Kinder mit den Erleichterungsseufzern von orientierungslosen Bürgern der USA. Denn die Fast-Food-Kette McDonald's weiter
  • 239 Leser

Mehr Geld für Athleten

Spitzenkräfte werden in Zukunft deutlich besser gefördert.
Bundesinnenminister Horst Seehofer nannte es einen Paradigmenwechsel, auch für Max Hartung ist es „ein riesiger Meilenstein“. Der Gründungspräsident des unabhängigen Vereins Athleten Deutschland e.V. ist begeistert von der deutlichen Ausweitung der Direktförderung für Sportler, die Seehofer im Sportausschuss des Bundestages vorstellte. Ab weiter

Merkel fordert mehr Mut zum Kompromiss

Die Bundeskanzlerin plädiert in Ravensburg für eine engere europäische Zusammenarbeit in der Außenpolitik und verlangt eine Debatte über CO2-Speicher.
Sie kann es kaum erwarten loszulegen. Nach der Begrüßung des Gastgebers erklimmt Angela Merkel die Bühne im Ravensburger Schwörsaal und tritt ans Rednerpult. Gerade so schafft es der Moderator des Abends noch, die Kanzlerin ein wenig auszubremsen und einige Einleitungsworte unterzubringen, bevor sie loslegt mit ihrem Leib- und-Magenthema: der Außenpolitik. weiter
  • 115 Leser

Merkel lehnt Wechsel ab

Die Kanzlerin erteilt Spekulationen über ein neues Amt eine Absage.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat einen Wechsel auf einen wichtigen EU-Posten nach ihrer Amtszeit ausgeschlossen: Es gelte weiter, „dass ich für kein weiteres politisches Amt, egal wo es ist, auch nicht in Europa, zur Verfügung stehe.“ Merkel hatte der „Süddeutschen Zeitung“ gesagt: „Viele machen sich Sorgen um Europa, weiter

Milliardenstrafe für Banken

Der Austausch sensibler Informationen und Strategien kommt Währungshändler teuer zu stehen.
Fünf internationale Großbanken müssen wegen unerlaubter Absprachen und dubioser Machenschaften von Währungshändlern Milliardenstrafen zahlen. Die EU-Kommission belegte JPMorgan, Barclays, Citigroup, Mitsubishi UFG und die Royal Bank of Scotland (RBS) mit Strafen von insgesamt 1,07 Mrd. EUR. Die EU-Kommission sah es als erwiesen an, dass Währungshändler weiter
  • 272 Leser

Museumstag im Land

Am Internationalen Museumstag 2019 an diesem Sonntag (19. Mai) beteiligen sich in Baden-Württemberg 283 Museen in 178 Orten. Unter dem gemeinsamen Motto „Museen – Zukunft lebendiger Traditionen“ sind dabei 674 Aktionen geplant. Preis für Design am Dom Eine Bewegtbild-Projektion am Kölner Dom ist mit dem Lichtdesign-Preis 2019 ausgezeichnet weiter
  • 232 Leser

Nager legt Bahn lahm

Ein Eichhörnchen hat an der Stromleitung der Regionalbahn von Aalen nach Donauwörth einen Kurzschluss verursacht. Durch den Schaden an der Oberleitung wurde ein Zug gestoppt, die Reisenden saßen zwei Stunden fest. Das Tier starb. Anklage gegen 21-Jährigen Im Fall der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung in Freiburg hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen weiter
  • 102 Leser

Oenning entlassen

Der 1. FC Magdeburg trennt sich nach dem Abstieg in die 3. Liga von Trainer Michael Oenning. Der 53-Jährige soll im letzten Saison-Heimspiel am kommenden Sonntag gegen Köln verabschiedet werden. Ein Nachfolger sei noch nicht gefunden, teilte der Klub mit. Schulz nach Dortmund Der Hoffenheimer Fußball-Außenverteidiger Nico Schulz wechselt nicht, wie weiter
  • 109 Leser

Österreich Kein Kopftuch an Grundschulen

Das österreichische Parlament hat mit den Stimmen der ÖVP und der FPÖ das Verbot von Kopftüchern an Grundschulen beschlossen. „Das Tragen weltanschaulich oder religiös geprägter Bekleidung, mit der eine Verhüllung des Hauptes verbunden ist“, wird untersagt. Das Verbot gilt bis zum Ende des Schuljahres, in dem Mädchen zehn Jahre alt werden. weiter

Papier zerreißt den Solidaritätszuschlag

Der Ex-Verfassungsgerichtspräsident hält die Erhebung schon von 2020 an für grundgesetzwidrig.
Wenn der Solidaritätszuschlag auch noch 2020 erhoben wird, obwohl der Solidarpakt 2 Ende 2019 ausläuft, wäre das grundgesetzwidrig. Millionen von Steuerzahlern könnten dagegen mit guten Erfolgsaussichten vor Gericht ziehen. Um einen verfassungswidrigen Zustand zu vermeiden, sollte daher der Bundestag den Soli ab 1. Januar 2020 abschaffen, und zwar komplett. weiter
  • 186 Leser

Petition für neuen Schluss

Fans fordern, finale Staffel umzuschreiben.
Fans der preisgekrönten Fantasy-Saga „Game of Thrones“ fordern die Macher in einer Online-Petition auf, die aktuelle Staffel erneut zu drehen. „Macht ,Game of Thrones' noch einmal neu mit kompetenten Autoren“, heißt die Aktion bei der Plattform change.org, die bis Donnerstagmorgen rund 230 000 Unterstützer fand. „Die Serie weiter
  • 120 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 8 196 785,00 EUR Gewinnklasse 2 410 905,30 EUR Gewinnklasse 3 8385,80 EUR Gewinnklasse 4 4122,70 EUR Gewinnklasse 5 254,20 EUR Gewinnklasse 6 56,70 EUR Gewinnklasse 7 26,10 EUR Gewinnklasse 8 12,80 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 355 944,00 EUR ohne Gewähr weiter
  • 126 Leser

Rechtsextremisten gründen Tarnverein

Identitäre Bewegung will über die „Alternative Help Association“ Geld sammeln.
Mitte Januar dieses Jahres hatten Meldungen aufhorchen lassen, dass mehrere Redaktions- und Parteiräume in Berlin, Frankfurt und vor allem in Ulm mit Hassparolen beschmiert worden waren. Dahinter steckte die vom Verfassungsschutz beobachtete rechtsextreme Gruppierung Identitäre Bewegung Deutschland (IBD). Jene Gruppe, die schon am Nabada 2017, dem speziellen weiter
  • 138 Leser

Reisebranche Brexit-Chaos setzt Thomas Cook zu

Das Brexit-Chaos und ein schwieriges Sommergeschäft setzen den Reiseveranstalter Thomas Cook vor dem Verkauf seiner Fluggesellschaften unter Druck. Eine Sonderabschreibung auf mehrere britische Veranstaltermarken brockte dem Unternehmen mit Marken wie Neckermann Reisen und der Fluglinie Condor im Winterhalbjahr einen Nettoverlust von knapp 1,5 Mrd. weiter
  • 286 Leser

Rottweiler getötet

Besitzer entscheidet sich, sein Tier einschläfern zu lassen.
Nach der Attacke eines Hundes auf eine Mutter und ihre zwei Kinder in Meßkirch (Kreis Sigmaringen) ist das Tier eingeschläfert worden, teilte die Staatsanwaltschaft Hechingen mit. Der Halter des fünf Monate alten Rottweilers habe sich selbst dazu entschieden. Bei dem Angriff hatte der Hund zwei Tage zuvor die 30 Jahre alte Frau gebissen, die mit ihren weiter
  • 117 Leser

Sachschaden Feuer in der Rheingoldhalle

Ein Feuer hat in der weithin bekannten Mainzer Rheingoldhalle immensen Schaden angerichtet. „Mehrere hunderttausend Euro sind die unterste Schätzung“, sagte ein Polizeisprecher in Mainz. Ersten Ermittlungen zufolge könnte sich der Brand am Donnerstagmorgen in dem Veranstaltungs- und Kongresszentrum durch einen Schwelbrand bei Sanierungsarbeiten weiter
  • 107 Leser

Salafistenprediger Sven Lau hat Strafe verbüßt

Der frühere Salafistenprediger Sven Lau (38) wird vorzeitig aus der Haft entlassen. Er habe zwei Drittel seiner Haftstrafe abgesessen, teilt das Oberlandesgericht Düsseldorf mit, und habe sich von seiner radikal-islamischen Haltung deutlich distanziert. Lau war zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden, weil er Männer für die islamistische Terrororganisation weiter
  • 181 Leser

Schelm mit gewaltigen Worten

Bitter, böse und etwas hämisch konnte sein Humor sein. Jetzt ist Wiglaf Droste mit 57 Jahren gestorben.
Nichts und niemand war vor ihm und seinem Sprachwitz sicher. Und der war nicht immer nur einfach lustig. Bitter und böse konnte es klingen, manchmal mit einem Schuss Häme, wenn sich der Satiriker Wiglaf Droste etwas oder jemanden vornahm. Jetzt starb er nach kurzer und schwerer Krankheit im oberfränkischen Pottenstein, wie die Chefredaktion der in Berlin weiter
  • 202 Leser

Schifffahrt fährt noch im Krisenmodus

Die deutsche Schifffahrt sucht nach einem tiefen Strukturwandel ihren Weg in die Zukunft. „Wir sind weiter im Krisenmodus“, sagte Alfred Hartmann, Präsident des Verbandes Deutscher Reeder (VDR). Die Schifffahrt sei jedoch immer noch eine globale Wachstumsbranche; der Warenverkehr nehme im Schnitt um 3 Prozent jährlich zu. Die deutsche weiter
  • 292 Leser
Kommentar Igor Steinle zur stockenden Energiewende

So kann es nicht gelingen

Die Zahlen klingen dramatisch: Mit nur 41 Windrädern im ersten Quartal ist der Ausbau der Windkraft eingebrochen. Das liegt nicht nur am Widerstand der Bürger. Verantwortlich für den Rückgang sind Sonderregelungen bei den Ausschreibungen von 2017, die inzwischen wieder abgeschafft sind. Die Zahlen dürften sich in Zukunft wieder erholen. Aber dennoch: weiter
  • 246 Leser
Leitartikel Ellen Hasenkamp zu Merkels Absage an eine zweite politische Karriere

Spekulationsblase

So, das war's jetzt wohl. In Brüssel, Berlin und anderswo dürften demnächst diverse Flaschen Champagner oder Kisten guten Weins den Besitzer wechseln. Es sind die Einsätze bei einer der heißesten Wetten in diesem kühlen Frühjahr. Sie lautete: Wechselt Angela Merkel nach Europa? Wird die deutsche Bundeskanzlerin EU-Ratspräsidentin? Startet die CDU-Politikerin weiter
  • 186 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

13 bis 15 Uhr live: Fußball, EM der U-17-Juniorinnen in Bulgarien, Finale: Deutschland – Niederlande. 16 bis 18.30 Uhr und 20 bis 22 Uhr live: Eishockey, WM Männer in der Slowakei, 4. Spieltag: Frankreich – Slowakei und Finnland – Großbritannien. 19 bis 1.30 Uhr live: Golf, US-PGA-Championship in Farmingdale/New York: 2. Tag. 13.05 weiter

Statt der Patienten werden die Daten gepflegt

Seit einem Jahr gibt es die EU-Verordnung. Verantwortliche in Unternehmen ärgern sich über praxisfremde Vorgaben und stöhnen über die Belastung.
Die DSGVO nervt alle. Uns und unsere Patienten.“ Michael Schempf ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie in der Nova Clinic in Biberach. Das Krankenhaus hat vor Inkrafttreten der Verordnung seine Website aktualisiert, Formulare für Patienten erstellt, zwei neue Rechner und Scanner angeschafft. Kosten: rund 5000 Euro. „Wir haben es weiter
  • 449 Leser
STICHWORT Kassenärzte

Stichwort: Kassenärzte

Die Versorgung von Kassenpatienten soll besser werden. Das ist das Ziel einer neuen bundesweiten Planung, die der Gemeinsame Bundesausschuss beschlossen hat. Vorgegeben wird ein neuer Rahmen für die Bedarfsplanung, die aber auf Landesebene umgesetzt wird. Dabei geht es um die Zahl und die Verteilung so genannter Vertragsarztsitze für Hausärzte, Fachärzte weiter

Streitet Grün-Schwarz zu viel?

FDP wirft Koalition vor, das Regieren zu vernachlässigen. Der Ministerpräsident hält dagegen.
Nach konfliktreichen Monaten hat die Regierung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) im Landtag Einigkeit demonstriert und Angriffe der Opposition abgewehrt. FDP, SPD und AfD hielten Grün-Schwarz vor, Baden-Württemberg in der jetzt seit drei Jahren andauernden Regierungszeit nicht vorangebracht zu haben und in wichtigen Fragen nicht zusammenzufinden. weiter

Sudans Militär blockiert

Das Militär im Sudan hat die Verhandlungen mit der Opposition über eine Übergangsregierung für drei Tage ausgesetzt. Es fordert, dass die Demonstranten Straßenblockaden beseitigen. Am Montag waren sechs Demonstranten erschossen worden. dpa weiter

SWR-Moderator Fritz geht in Ruhestand

Nach mehr als 30 Jahren vor der Kamera moderiert Dieter Fritz (63) am Freitagabend zum letzten Mal die SWR-Fernsehnachrichten. Er sei glücklich, dass er „die Menschen im Land als Moderator so lange begleiten durfte“, sagte er. „Jetzt freue ich mich darauf, mehr Zeit für mich und meine Familie zu haben.“ Neuer Moderator von „SWR weiter
  • 133 Leser

Taschenhersteller Bree sucht starken Investor

Der bekannte Taschenhersteller Bree hat beim Amtsgericht Hamburg Insolvenz in Eigenverwaltung angemeldet. Trotz intensiver Bemühungen und einer kompletten Neuaufstellung sei es nicht gelungen, das Geschäft in die schwarzen Zahlen zurückzuführen, heißt es. Ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung zielt statt einer Abwicklung auf die Sanierung eines weiter
  • 286 Leser

Tennis Murray zum Ritter geschlagen

Der schottische Tennisspieler Andy Murray ist in London zum Ritter geschlagen worden. „Sir Andy Murray – für Verdienste im Tennis und im Wohltätigkeitsbereich!“ rief ein Zeremonienmeister bei der Feier im Buckingham-Palast. Thronfolger Prinz Charles schlug dem 32-Jährigen ihm symbolisch mit einem Schwert auf die Schulter und hängte weiter
  • 115 Leser

Tierschutz Tötung von Küken vor Gericht

Das millionenfache Töten männlicher Küken in der Legehennenzucht soll beendet werden – darüber sind sich Politik und Geflügelwirtschaft einig. Eine praxistaugliche Alternative gibt es aber bis heute nicht flächendeckend. Deswegen ist jetzt die Justiz am Zug. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat darüber verhandelt, ob das Vergasen männlicher weiter
  • 234 Leser

TV-Fußball Neue Zeiten ab der Saison 21/22

Das TV-Konzept der Deutschen Fußball-Liga (DFL) für den neuen Rechte-Zyklus ab der Saison 2021/22 sieht leicht veränderte Anstoßzeiten vor. Bekannt ist, dass die Montagsspiele in beiden Ligen abgeschafft werden. Diese sollen am Sonntag um 19.30 Uhr oder als Parallelspiele am Sonntag um 17.30 beginnen. Die derzeitigen Montagsspiele der 2. Liga sollen weiter
  • 108 Leser

UBS droht Geldbuße

Der Schweizer Großbank UBS droht eine Geldbuße wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung. Das Landgericht Mannheim geht der Frage nach, ob die UBS Deutschland AG und deren Rechtsnachfolger zwischen 2001 und 2012 Kunden dabei halfen, den Fiskus zu hintergehen. Unzufriedene Aktionäre Leoni-Chef Aldo Kamper stellt alle 28 Geschäftsbereiche auf den Prüfstand. weiter
  • 319 Leser

Ukraine Selenskyj tritt am Montag Amt an

Der neue ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj (41) kann am Montag seine Arbeit aufnehmen. Nachdem er die Amtseinführung wiederholt gefordert hatte, hat das Parlament am Donnerstag den 20. Mai als Termin bestimmt. Selenskyj verfügt im Parlament über keine eigene Mehrheit. Deshalb wird nicht ausgeschlossen, dass es zu einer vorgezogenen Wahl kommen weiter
  • 166 Leser

Umfrage Verluste für CDU und SPD

Bei der Europawahl am 26. Mai müssen CDU und SPD im Land mit großen Verlusten rechnen. Zwar bliebe die CDU aktuell mit 31 Prozent stärkste Partei, wie eine Umfrage von Infratest dimap für den SWR ergab. Im Vergleich zu 2014 würde sie aber mehr als 8 Prozentpunkte verlieren. Die SPD käme auf 15 Prozent (2014: 23 Prozent. Die Grünen könnten fast 10 Punkte weiter

Unglück Autofahrer bricht tot zusammen

Auf der Fahrt durch Karlsruhe ist ein Autofahrer am Steuer zusammengebrochen und gestorben. Nach Polizeiangaben hat der 70-Jährige vermutlich aufgrund von Herzproblemen während der Fahrt das Bewusstsein verloren. Der Senior war während der Mittagszeit auf der Südtangente unterwegs, als Zeugen beobachteten, wie er zusammengesackt über seinem Lenkrad weiter
Anne Frank Tagebücher „Liebe Kitty“

Verborgenes Talent

Das jüdische Mädchen Anne Frank schrieb nicht nur ein Tagebuch, sondern arbeitete an einem Roman. Das Manuskript ist jetzt als Buch erschienen.
Die „New York Times“ hat die Nachricht abgedruckt, Reuters TV verbreitete sie bis nach Indien. „The Telegraph“ aus London oder auch das brasilianische Fernsehen haben nach Interviews angefragt. „Wir haben das vielleicht geahnt, aber nicht wirklich realisiert“, sagt der Berliner Verleger Joachim von Zepelin. Was ist weiter
  • 212 Leser

Verlagerung von Aufgaben

Der Betriebsrat des Autozulieferers kritisiert Verschiebung ins Ausland.
Nach der Ankündigung des Stellenabbaus beim Autozulieferer Mahle fürchtet der Betriebsrat, dass mehr Aufgaben an Dienstleister und eigene Standorte im Ausland wandern. Es würden schon seit längerem Tätigkeiten an Standorte im Ausland vergeben, sagte Gesamtbetriebsratschef Uwe Schwarte. In einem Informationsschreiben des Gesamtbetriebsrats, das der dpa weiter
  • 238 Leser
Rauchen aufhören

Von wegen Hokuspokus

Affige Auftritte mit willenlosen Opfern prägen das Bild der Hypnose. Dabei kann sie Rauchern tatsächlich den Abschied von der Zigarette erleichtern.
Mit einem Fingerschnipsen war es nicht getan, außerdem war Martin Schneider immer bei vollem Bewusstsein. Nach Hokuspokus klingt dagegen, dass er gerade einmal zwei Sitzungen benötigt hat, um seinem Verlangen nach Zigaretten den Garaus zu machen. Zumindest ist nun ein Jahr vergangen, in dem sich Schneider das erste Mal seit 18 Jahren keine Schachtel weiter
  • 172 Leser

Wahlkampfhilfe AfD klagt gegen Strafe

Die AfD hat Klage gegen die von der Bundestagsverwaltung verhängten Strafen wegen verbotener Wahlkampfhilfen eingereicht. Die Bundestagsverwaltung hatte der AfD zwei Bescheide über Strafen von insgesamt 402 900 Euro übermittelt, weil sie es für unzulässig hält, dass die AfD Geld von der Schweizer Werbeagentur Goal AG angenommen hat: 89 800 weiter
  • 205 Leser

Werben für ein Amazonas-Projekt

Brasiliens legendärer Häuptling Raoni Metuktire hat sich mit Frankreichs Präsident Emmanuel Macron in Paris getroffen. Er versucht, in Europa eine Million Euro für ein Amazonas-Projekt zu sammeln. Foto: Thomas Samson/afp weiter
  • 179 Leser
Hintergrund

Wie die USA den Iran steuerten

Kaum ein Verhältnis zweier Staaten ist so vergiftet wie das zwischen der Islamischen Republik und den Vereinigten Staaten. Die Wurzeln der Feindschaft reichen nahezu sieben Jahrzehnte zurück. Für viele Iraner ist der 1953 vom Weißen Haus inszenierte „Regime Change“ unvergessen, der damals aus der US-Botschaft in Teheran heraus organisiert weiter
  • 210 Leser

Wie Flüchtlinge im Hörsaal integriert werden

Bildung ist einer der wichtigsten Schlüssel zur Integration – und Deutschland leistet laut EU-Kommission Vorbildliches. Die Bemühungen sollen sogar noch gesteigert werden.
Mehr als jeder zweite Flüchtling in der Europäischen Union ist zwischen 18 und 34 Jahre alt. Hochschulen spielen deshalb bei der Integration von Asylbewerbern eine besondere Rolle – und Deutschland schlägt sich dabei im Vergleich gut. Das bescheinigt die EU-Kommission der Bundesregierung in einer Analyse, auf die Bildungsministerin Anja Karliczek weiter
  • 183 Leser

Wieder AfD-Kandidat im Bundestag gescheitert

Gerold Otten hat es auch im zweiten Anlauf nicht geschafft, Bundestagsvize zu werden. Er ist der dritte AfD-Bewerber, der zur Abstimmung stand. Von
Offenbar hatte Gerold Otten das Ergebnis geahnt. Nur eine Minute nach der Verkündung seiner erneuten Ablehnung als Bundestagsvizepräsident traf in den Redaktionen die Presseerklärung des AfD-Abgeordneten ein. „Die fortgesetzte Blockadehaltung bei den anderen Fraktionen ist für mich nicht nachvollziehbar“, erklärte Otten. „Inhaltliche weiter
  • 168 Leser

Leserbeiträge (3)

Europa im Märchen

Mit einer bunten Mischung aus europäischen Märchen erfreuten die Erzählerinnen der Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ die meist weiblichen Zuhörer im Museum im Seelhaus zum 19. Bopfinger Märchenabend. In der Pause gab es dazu passend Leckereien aus den Herkunftsländern der Märchen.

Mit

weiter
Lesermeinung

Zur Aktionswoche „Maria 2.0“

Dass die Frauen, die an dieser Aktion sich beteiligen, die Kirche erneuern wollen, ist ganz im Sinne der Heiligen Schrift. „Ändert euer früheres Leben und erneuert euren Geist und Sinn!“ (Eph 4,23).

Die Kirche ist ständig zu erneuern. Die Frauen von „Maria 2.0“ wollen, dass Frauen zu Diakoninnen und Priesterinnen geweiht werden und so in maßgeblichen

weiter

Themenwelten (7)

Ein Sehnsuchtsziel zum Genießen

Südsee Viele benutzen Tahiti nur als Sprungbrett. Doch es gibt Grund genug, die schönen Seiten der Insel zu entdecken und anschließend das Flair der Nachbarinsel Moorea zu genießen.

Türkisblaues Wasser, weite Lagunen, zauberhafte Strände, grüne Regenwälder und Vulkangipfel, dazu eine wunderbare Küche und herzliche Menschen – wer die Inseln Französisch-Polynesiens besucht, bekommt einen Urlaub wie aus dem Südsee-Bilderbuch. Die meisten Reisenden, die in Papeete, der Hauptstadt Tahitis, landen, nutzen die Insel jedoch nur

weiter
  • 825 Leser

Themenjahr – Malerisches Rothenburg

Künstler Martin Monnickendam porträtierte Rothenburg 1922

Rothenburg Nach den Themenjahren zu Renaissance und Reformation hat sich Rothenburg ob der Tauber von 2019 bis 2020 dem Thema „Pittoresk: Rothenburg als Landschaftsgarten“ verschrieben. Das englische Wort „picturesque“ für malerisch liefert die Vorlage für eine Entwicklung, die im 19. Jahrhundert Maler, Dichter und Architekten

weiter
  • 806 Leser

Gut gewappnet gegen den Kaufreiz

Verbrauchertipp Gerade Möbelhäuser haben etwas Anziehendes - oftmals will man einfach nur durch die Hallen bummeln. Und am Ende schlägt man doch zu.

Geplant war der Einkauf eines Regals - doch beim Verlassen des Möbelgeschäftes finden sich außerdem Kerzen auf dem Kassenbon. Wie schaffen es die Verkaufsprofis der großen Möbelhäuser, zum Kauf zu verführen?

Indem sie im Unterbewusstsein ansetzen. „Neurowissenschaftler sagen, dass 70 bis 80 Prozent der Kaufentscheidung unbewusst getroffen werden“,

weiter
  • 2161 Leser

Mit dem Auto nach Dänemark reisen

Von Stuttgart über die A 81, A 3, A 7 und A 1 bis Hamburg-Süd, dort auf die E 47 zum Fährhafen Puttgarden. Überfahrt mit der Scandlines-Fähre nach Rødby auf der Insel Lolland: etwa 97 Euro für ein Wohnmobil und 2 Personen. Von Lolland über Falster und die Brücke bei Kalvehave nach Møn. Die Brücken sind mautfrei.

Unterkunft Camping Møns Klint, schön

weiter
  • 855 Leser

Sterne gucken auf dem Kreidefelsen

Møn lockt mit dem Reiz der Dunkelheit - bis zu 5.000 Sterne soll man hier sehen. Aber auch für Wanderer ist die Insel ein Paradies.

Beim Blick aufs Wasser wähnt man sich in der Karibik. Türkisblau schimmert das Meer, die blendend weißen Kreidefelsen von Møns Klint geben dem Wasser vor der Insel Møn den karibischen Touch.

Nur die Temperatur an der acht Kilometer langen Steilküste ist echt dänisch - weit von Karibik-Feeling entfernt. Der Campingplatz hier heißt wie die Klippen: Møns

weiter
  • 739 Leser

Die erste Null-Energie-Schule im Ostalbkreis

Nach rund zweijähriger Bauzeit ist am Aalener Schubart-Gymnasium der neu errichtete Fachklassentrakt eingeweiht worden. Der Neubau ist ein wichtiger Teil des 60 Millionen Euro schweren Schulausbau- und Sanierungsprogramms der Stadt Aalen.

Aalen. Mitten in der aktuellen Klimadiskussion hat die Stadt Aalen zur Einweihung der ersten Null-Energie-Schule im Ostalbkreis eingeladen. In enger Abstimmung mit der städtischen Gebäudewirtschaft wurden die Planungen und der Bau des Fachklassentrakts des Schubart-Gymansiums zusammen mit dem Büro Liebel/Architekten und den Fachplanern seit 2015 vorangetrieben.

weiter
  • 5
  • 1073 Leser