Artikel-Übersicht vom Dienstag, 21. Mai 2019

anzeigen

Regional (3)

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.48 Uhr: In der JVA Schwäbisch Gmünd legt eine Insassin Feuer.

8.36 Uhr: Die Wasserpegel bei Rems, Jagst und Kocher sind über Nacht angestiegen. Der Hochwassermeldewert im Ostalbkreis ist jedoch noch nicht überschritten.

8.02 Uhr: Das US-Unternehmen Google will seine Zusammenarbeit mit dem chinesischen Technologiekonzern Huawei

weiter
  • 3
  • 898 Leser

Wasserpegel bei Rems, Jagst und Kocher angestiegen

Hochwassermeldewert im Ostalbkreis noch nicht überschritten

Aalen/Ellwangen/Schwäbische Gmünd. Wegen der anhaltenden Regenfällen in der Nacht, sind bei einigen Flüssen im Ostalbkreis die Wasserstände angestiegen, berichtet die Hochwassermeldezentrale Baden-Württemberg. So meldet die Zentrale derzeit bei der Rems in Schwäbisch Gmünd einen Pegel von 38 Zentimetern (zuvor

weiter
  • 305 Leser

Ernährung, Holzarbeiten und Bogenschießen

Beim Jungentag im Haus der Jugend gab's für die mehr als 100 Kinder einiges zu entdecken.

Aalen. Das Team der städtischen Jugendtreffs veranstaltete einen Jungentag im Haus der Jugend. Die Angebote wurden von mehr als 100 Kindern begeistert angenommen und genutzt. Als Kooperationspartner konnten am Jugendtag „Blickpunkt Ernährung“ und Explorhino gewonnen werden. Gemeinsam wurde mit großer Vorfreude mit den Jungs

weiter

Überregional (102)

„Auf Wiedersehen, Game of Thrones“

Für die finale Folge „Der Eiserne Thron“ bekommen die Macher viel Lob.
Die preisgekrönte Fantasy-Saga „Game of Thrones“ ist nach acht Staffeln und 73 Folgen Geschichte: Am frühen Montagmorgen strahlte der Pay-TV-Sender Sky das große Finale der letzten Staffel aus. Acht Jahre lang hatte „GoT“ Fans auf der ganzen Welt gefesselt. „Was fange ich jetzt mit meiner Zeit an“, fragte eine Twitter-Nutzerin. weiter

„Nicht die Falschen abschieben“

Beauftragte der Bundesregierung zieht positive Zwischenbilanz und fordert gezielte Förderung für Frauen.
Integration funktioniert, nicht bei allen Zuwanderern, aber bei ganz vielen. Annette Widmann-Mauz, Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, macht dies zum Auftakt der zweitägigen Bundeskonferenz ihrer Kollegen aus Ländern und Kommunen in Ulm deutlich. 2,2 Millionen Eingewanderte haben Integrationskurse besucht. 30 Prozent der 2015/2016 aus den Hauptmigrationsländern weiter
Interview

„Nichtöffentliche Situation“

Der Landes-Datenschutzbeauftragte Stefan Brink sieht die Veröffentlichung des Strache-Videos kritisch. Worum geht es ihm? Sie haben die Veröffentlichung des „Strache-Videos“ kritisiert. Warum? Stefan Brink: Weil es aus einer kriminellen Quelle stammt. Nach allem, was wir wissen, ist es ohne Kenntnis der Betroffenen aufgenommen worden. Herr weiter

1. FC Nürnberg Canadi will den maximalen Erfolg

Der neue Trainer Damir Canadi, 49, will die direkte Rückkehr des 1. FC Nürnberg in die Fußball-Bundesliga nicht zum „Muss“ für seine erste Saison erheben. „Wir haben den Vertrag auf zwei Jahre ausgelegt“, sagte der Österreicher bei seiner Vorstellung in Nürnberg. Ziel sei immer der „maximale Erfolg“. Canadi will die weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Ford wird bis zum August 7000 Stellen in Verwaltung und Management abbauen, davon 2300 in den USA. Ford spart dadurch 600 Mio. Dollar pro Jahr. Dieses Geld will der Konzern investieren. 2 Die Hauptversammlung der Deutschen Bank am Donnerstag könnte zum Scherbengericht werden. Vor allem Aufsichtsratschef Paul Achleitner droht harsche Kritik weiter

750 Kilometer Radeln gegen Atomwaffen

Bei der „Nuclearban Tour“ fahren rund 80 Teilnehmer durch vier Länder, um für den Frieden zu demonstrieren.
Rund 750 Kilometer in vier Tagen mit dem Fahrrad durch vier Länder – und das alles mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit zwischen 28 und 30 Stundenkilometer. Wer bei der „Nuclearban Tour“ vom 23. bis zum 26. Mai von Karlsruhe über Saarbrücken, Luxemburg, Mainz und zurück nach Karlsruhe mitradeln und damit gegen Atomwaffen demonstrieren weiter

A-Jugend des VfB im Finale

Die A-Junioren des VfB Stuttgart sind erstmals seit 2005 ins Finale um die deutsche Meisterschaft eingezogen. Im Elfmeterschießen setzte sich der VfB-Nachwuchs am Montagabend beim VfL Wolfsburg mit 3:2 durch. Im Finale trifft Stuttgart am 2. Juni auf Borussia Dortmund oder Schalke 04. Verstärkung für Wolfsburg Ryan Button verlässt den EHC München und weiter

AfD und FPÖ bleiben einander treu

In Berlin versuchen die Rechten Schadensbegrenzung vor den Wahlen zum Europaparlament.
Der Skandal erwische die AfD „auf dem falschen Fuß“, sagt Carsten Koschmieder, Politikwissenschaftler an der FU Berlin. „Das ist alles bis Sonntag nicht vergessen und das könnte sich negativ auf das AfD-Ergebnis auswirken.“ Wenn es dagegen nach AfD-Chef Jörg Meuthen ginge, hätten sich alle Fragen nach Auswirkungen auf seine Partei weiter
Aus gelesen

Ansteckende Leidenschaft

Das Buch – ein dem Tode geweihtes Kulturgut? Der Leser – eine aussterbende Gattung? Von wegen. Auch im digitalen Zeitalter gibt es sie, die treue Gemeinde der Buchliebhaber, und einer der unermüdlichsten Propagandisten hat jetzt den Beweis dafür erbracht, dass „Die Lust am Buch“ (Insel Verlag, 168 Seiten, 14 Euro) keineswegs weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Italien, 37. Spieltag Juventus Turin – Bergamo 1:1 (0:1) SSC Neapel – Inter Mailand 4:1 (1:0) Türkei, 33. Spieltag Erzurumspor – Fenerbahce 0:1 (0:0) Ankaragücü – Sivasspor 3:1 (2:0) Bundesliga, DM, A-Junioren Halbfinal-Rückspiele VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart i. E. 2:3 (1:1, 1:0) (Hinspiel 0:0 – Stuttgart weiter

Ausgaben 23 Milliarden Euro für Flüchtlinge

Der Bund hat laut einem Medienbericht im vergangenen Jahr 23 Milliarden Euro ausgegeben, um Fluchtursachen zu bekämpfen und eingetroffene Migranten zu versorgen. Das sei im Vergleich zum Jahr 2017 ein Anstieg um knapp zwei Milliarden Euro, meldet die „Bild“-Zeitung am Montag und beruft sich dabei auf den Regierungsbericht „Flüchtlings- weiter

Bamf Chef verteidigt Ankerzentren

Der Präsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf), Hans-Eckhard Sommer, hat die Einführung von so genannten Ankerzentren für schnellere Asylverfahren verteidigt. „Das Prinzip ist durch und durch richtig.“ Ankerzentren seien die konsequente Fortentwicklung der früheren Aufnahmeeinrichtungen. Viele Asylverfahren könnten deutlich weiter

Basketball Dank Heimvorteil zum Ausgleich?

Ulm. Zum Start der Playoff-Viertelfinalserien haben sich die Heimteams durchgesetzt. Nun bekommen die Verlierer in eigener Halle die Chance zur Revanche. Dabei empfängt Ratiopharm Ulm am Dienstag den Hauptrundendritten Alba Berlin, der Spiel eins mit 107:78 für sich entschieden hat. Auch die Baskets Bonn zogen in Oldenburg mit 94:105 den kürzeren und weiter

Beethoven über Beethoven

Die lächelnden Statuen des großen Komponisten auf dem Münsterplatz in Bonn sind ein Werk des Konzeptkünstlers und Bildhauers Ottmar Hörl. Die Kunstinstallation mit dem Titel „Ludwig van Beethoven – Ode an die Freude“ besteht auf 700 etwa ein Meter großen Statuen. Sie wird noch bis Anfang Juni auf dem Münsterplatz vor dem dortigen Beethoven-Denkmal weiter

Begeisterung für einen Nein-Sager

In Cannes wird die deutsche Koproduktion „Ein verborgenes Leben“ bejubelt.
Die euphorischen Reaktionen auf die deutsche Koproduktion „Ein verborgenes Leben“ haben die beiden Hauptdarsteller August Diehl und Valerie Pachner stark berührt. Nach der Premiere beim Filmfest Cannes gab es minutenlang Standing Ovations – deutlich länger als bei den meisten Filmen. „Das war der vielleicht emotionalste Moment weiter

Beinknochen gefunden

In Heilbronn ist am Neckarufer ein skelettiertes menschliches Bein gefunden worden. Ein Anrufer hatte die Polizei am Sonntagabend über den Fund informiert. Wer die Polizei alarmiert hat, konnte sie nicht sagen. dpa In Stuttgart gelandet Wegen „technischer Unregelmäßigkeiten“ hat eine Lufthansa-Maschine ihren Flug von München nach Nantes weiter

Bildung Land fördert 3D-Experimente

Baden-Württembergs Schüler können bald Unterrichtsideen mit 3D-Drucker und Scanner entwickeln und umsetzen. 16 Medienzentren im Land sollen entsprechend ausgerüstet werden, teilte das Kultusministerium mit. Vier Medienzentren werden zudem mit Virtual Reality-Laboren und „VR-Koffern“ mit VR-Brillen zum Verleih an Schulen ausgestattet. Dafür weiter
Blick mal zurück

Blick mal zurück

Zur Bodensee-Afrika-Rallye starteten vor genau 50 Jahren 16 Fahrzeuge der verschiedensten Typen in Konstanz. Die mehr als 3000 Kilometer lange Strecke mit Ziel Marokko führte die 32 Teilnehmer vom Bodensee über Zürich und Genf nach Perpignan, dann nach Barcelona und in die spanische Hafenstadt Algeciras. Dort ging es auf der Fähre nach Tanger und weiter weiter

Bremen, aber oho

Alle starren auf Europa. Womöglich aber entscheidet sich das Schicksal der großen Koalition in der Hansestadt an der Weser.
Fragt man den Bremer Bürgermeister Carsten Sieling in diesen Tagen danach, wie wichtig die Wahl in seinem Stadtstaat für die Bundespolitik ist, winkt er ab. Die Zukunft von Andrea Nahles hängt an seinem Erfolg? „Es gibt keine Anzeichen, dass mit unserem Wahlergebnis Personalfragen in der SPD verknüpft sind“, versichert Sieling. Das Schicksal weiter
Mathias Puddig zur Lage vor der Wahl in Bremen

Bremer Klarheit

Carsten Sieling macht also Ernst. Mit der Union will seine SPD nicht koalieren, nicht einmal, falls sie wider Erwarten doch noch stärkste Kraft in Bremen wird. Der Bremer Bürgermeister setzt voll auf ein Linksbündnis. Das ist riskant, denn er schränkt damit seine Handlungsmöglichkeiten ein. Diese rote Linie wird er nicht überqueren können, ohne der weiter

Briefkasten Sicherung schlitzt Mann Hand auf

Ein 43 Jahre alter Mann hat sich blutige Finger geholt, als er einen Umschlag mit seinem Führerschein in Lörrach in einen Behördenbriefkasten gesteckt hatte. Die Hand blieb im Briefschlitz stecken. Die Polizei befreite ihn, seine Wunden wurden im Krankenhaus genäht. Der Mann hatte bemerkt, dass der Umschlag nicht ganz im Kasten verschwunden war. Er weiter
Porträt

Carsten Meyer-Wer?

Früher war er so etwas wie ein Hippie, auf jeden Fall ein Linker, hat Grün gewählt oder auch mal FDP. Jetzt will Carsten Meyer-Heder die Wahl in Bremen gewinnen – und das ausgerechnet für die CDU. Der Zwei-Meter-Typ mit kahlem Schädel und Dreitagebart ist wohl einer der ungewöhnlichsten Spitzenkandidaten, die je für die Christdemokraten ins Feld weiter

China Wirtschaft traut Investoren nicht

Chinesische Direktinvestitionen lösen in den USA und der EU unter Wirtschaftsexperten größeres Misstrauen aus als die Aktivitäten anderer Länder. Das hat eine Umfrage des ifo-Instituts in 81 Ländern ergeben. In der EU bewerteten zwei Drittel der befragten Fachleute chinesische Investitionen negativer, in den USA 78 Prozent. Gründe sind vor allem die weiter

Das Lächeln des Archivs

Marbach präsentiert eine Geschichte des Lachens und zeigt sich unter seiner neuen Chefin deutlich verspielter.
Die zwei haben Spaß: Richtig gute Laune verbreiten Erich Kästner und Jean Cocteau auf dem Foto. Alfred Döblin albert fröhlich mit seinem Enkel herum, Peter Handke schmunzelt, und sogar der ewig wütende Thomas Bernhard grinst schelmisch in die Kamera. So humorlos sieht sie gar nicht aus, die große deutsche Literatur. Statt der üblichen sinnenden Gesichter weiter

Das Selbstvertrauen wächst

Beim Zweitliga-Fünften soll es in der kommenden Saison gleich von Beginn an um höhere Ziele gehen als den Klassenerhalt.
Platz fünf, 55 Punkte und nur zwei Zähler Rückstand auf einen direkten Aufstiegsplatz: Die beste Zweitliga-Saison in der Klubgeschichte des 1. FC Heidenheim weckt Begehrlichkeiten. Die Ostalb-Kicker haben sich durch den Höhenflug und beeindruckende Auftritte im DFB-Pokal (Sieg gegen Bayer Leverkusen und das starke 4:5 beim FC Bayern München) in den weiter
  • 110 Leser

Der Kapitän wird jetzt Spielertrainer

Vincent Kompany , 33, hat nach dem nationalen Triple-Gewinn bei Manchester City den Abschied verkündet. Der Ex-Hamburger wird seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern und kehrt für die kommenden drei Jahre zu seinem Jugendverein RSC Anderlecht nach Belgien zurück – als Spielertrainer. Unser Bild zeigt den Verteidiger und Kapitän am Sonntag weiter
  • 111 Leser
Kommentar Günther Marx zum Handelsstreit USA-China

Der nächste Schritt

Und täglich dreht er an der Schraube. Donald Trump ist es ernst im Handelsstreit mit China und er scheut dabei nicht die Indienstnahme amerikanischer Unternehmen. Der Konflikt weitet sich zum Technologiekrieg, wenn Google verkündet, den chinesischen Smartphone-Giganten Huawei künftig von Teilen des Betriebssystems Android abzuschneiden. Wenn es dabei weiter

Der Wiedehopf kommt wieder

„Hup-hup-hup“ – solche Geräusche erklingen in den Streuobstwiesen Baden-Württembergs nur noch selten. Zumindest im Ortenaukreis ist der Balzruf des Wiedehopfs aber wieder zu hören. Dort gelang dem Naturschutzbund Deutschland (Nabu) die Wiederansiedlung des Brutvogels mit Hilfe von Nistkästen. Die habe der Vogel sofort angenommen, teilt weiter

Deutlich mehr zugelassene Oldtimer im Südwesten

In Baden-Württemberg gibt es deutlich mehr zugelassene Oldtimer als noch vor einem Jahr. Am 1. Januar 2019 waren rund 86 000 historische Fahrzeuge beim Kraftfahrt-Bundesamt gemeldet, gut 10 000 mehr als am 1. Januar 2018. Auch in ganz Deutschland stieg die Anzahl der mindestens 30 Jahre alten Gefährte deutlich von 422 000 auf 475 000. weiter

Deutsche hinken hinterher

Die Riesen der Branche erzielen nach wie vor enorme Margen. Der Trend geht hin zum individuellen Präparat.
Die Spitzenplätze unter den 22 größten Pharmakonzernen der Welt besetzen weiter Unternehmen aus den USA, der Schweiz und Großbritannien. Die deutschen Hersteller Bayer, Boehringer Ingelheim und Merck rangieren auf den Plätzen 14, 18 und 22. Während Bayer und Boehringer im vergangenen Jahr leicht zwischen 1 und 2 Prozent auf einen Umsatz von 16,7 Mrd. weiter
Kommentar Alexander Bögelein zur neuen Chipgeneration

Die Macht der kleinen Zahl

Innovation findet mitunter im kleinen Maßstab statt. Im Fall der langjährigen Kooperation der schwäbischen Unternehmen Trumpf und Carl Zeiss sowie dem niederländischen Konzern ASML kommt der Fortschritt sogar in millionstel Millimetern daher. Gerade einmal 7 Nanometer groß sind die Chips, die mit der EUV-Technik belichtet werden. Diese für Laien unfassbar weiter

Die Regierung Kurz zerbröselt

Der ÖVP-Kanzler fordert die Entlassung von Innenminister Herbert Kickl. Daraufhin legen alle FPÖ-Minister ihre Ämter nieder.
Zwischen den ehemaligen Regierungspartnern ÖVP und FPÖ ist nach den Enthüllungen der Ibiza-Affäre der Machtkampf um das Innenministerium eskaliert. Mit großer Spannung wurde am Montagabend die Entscheidung von Kanzler Sebastian Kurz erwartet. Wie bereits angedeutet, kündigte er schließlich an, dass er bei Bundespräsident Alexander Van der Bellen die weiter

Dogscooting: Hund zieht Herrchen über die Wiese

Outdoor-Sport mit dem Hund als Partner wird immer beliebter. Für Mario Reitz und seine Schäferhündin Kira (Foto) ist das so genannte Dogscooting ein ideales Bewegungsprogramm. Kira lässt sich jedesmal bereitwillig vor den Roller spannen. Kaum hat ihr Herrchen die Zugleine des Scooters ans Geschirr angeklickt und „Go!“ gerufen, rennt sie weiter

Dänemark Dauerhafte Grenzkontrollen

Vor der Parlamentswahl in Dänemark wünscht sich Regierungschef Lars Løkke Rasmussen dauerhafte Kontrollen an der Grenze zu Deutschland. Selbst wenn deutlich weniger Asylbewerber nach Dänemark kämen, seien die Terrorgefahr hoch und die grenzübergreifende organisierte Kriminalität ein Problem, sagte Løkke bei einem Besuch in Kruså an der deutsch-dänischen weiter

Ehrenpalme für Alain Delon

In Cannes ist der französische Schauspieler Alain Delon mit der Ehrenpalme für sein Lebenswerk geehrt worden – seine Tochter Anouchka Delon überreichte dem sichtlich gerührten 83-Jährigen die Auszeichnung. Foto: Valery Hache/afp weiter

Energie Wind bremst Kohlestrom

Die deutschen Kohlekraftwerke haben von Januar bis März 2019 rund 12 Mrd. Kilowattstunden weniger Strom erzeugt als im selben Zeitraum des Vorjahres – nämlich rund 51 Mrd. statt rund 63. Ein Grund für den Rückgang um 19 Prozent waren das windige Wetter, vor allem im März. Dadurch wurden 16 Prozent mehr Ökostrom ins Netz eingespeist als im ersten weiter

Explosion tötet Vater und Tochter

Nach dem Einsturz des Wohnhauses einer Familie im Allgäu gibt es traurige Gewissheit: Ein 42 Jahre alter Mann und ein siebenjähriges Mädchen starben. Die Ursache soll eine undichte Flüssiggasleitung sein.
Eine defekte Gasleitung soll die verheerenden Wohnhausexplosion mit zwei Toten im Allgäu verursacht haben. Obwohl das Haus selbst gar nicht an das Gasnetz angeschlossen war, muss den Ermittlern zufolge über einen längeren Zeitraum Flüssiggas ausgetreten und in das Haus geflossen sein. „Wie diese Beschädigung verursacht wurde und wie das Flüssiggas weiter

Fassbinder-Nachlass

Der Regisseur, Autor und Schauspieler Rainer Werner Fassbinder hat den deutschen Film entscheidend geprägt. Ein Großteil seines Nachlasses ist seit Montag in Frankfurt zugänglich: Das Deutsche Filminstitut und das Filmmuseum eröffneten das neue Fassbinder Center. Preis für Álvaro Soler Der Popsänger Álvaro Soler erhält den „Bayerischen Musiklöwen weiter

Flugbereitschaft Berlin bestellt drei Maschinen

Nach der Pannenserie bei Regierungsflugzeugen hat die Bundesregierung drei Großraumjets bei Airbus bestellt. Deutschland sei damit der erste staatliche Kunde für die Maschine des Typs ACJ350-900 XWB, teilte der europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzern mit. Die erste Maschine soll 2020 ausgeliefert werden, die anderen beiden 2022. Die Langstreckenflugzeuge weiter

Freiburgs OB fordert Handhabe gegen Airbnb

Martin Horn verlangt vom Land ein Gesetz, mit dem die Städte und Gemeinden erfahren können, welche Wohnungen illegal als Ferienwohnungen vermietet werden.
Der Freiburger Oberbürgermeister Martin Horn (parteilos) fordert von der Landesregierung eine Gesetzesverschärfung gegen illegale Ferienwohnungen. Städte benötigten vom Land eine stärkere Unterstützung, um gegen Anbieter solcher Wohnungen vorgehen zu können, sagte Horn in Freiburg der dpa. „Wir regen eine Änderung der landesgesetzlichen Regelung weiter
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 2 652 000,70 EUR Gewinnklasse 2 220 445,60 EUR Gewinnklasse 3 9766,50 EUR Gewinnklasse 4 3098,60 EUR Gewinnklasse 5 168,90 EUR Gewinnklasse 6 37,10 EUR Gewinnklasse 7 20,00 EUR Gewinnklasse 8 9,60 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 178 824,30 EUR Toto 1 0 2 2 1 1 1 1 0 0 1 weiter

Google-Bann schockt Nutzer

Die US-Sanktionen bereiten Millionen Kunden der chinesischen Firma Sorgen. Zumindest für die Sicherheit des Android-Betriebssystems scheint gesorgt zu sein.
Die US-Sanktionen gegen Huawei bedeuten auch, dass Google die Zusammenarbeit mit dem chinesischen Konzern beim Mobil-System Android einstellen muss. Was bedeutet das für Anwender, die bereits ein Smartphone von Huawei oder der Tochter-Marke Honor besitzen? Zumindest um den wichtigen Punkt Sicherheit müssen sich heutige Kunden keine großen Sorgen machen. weiter
Land am Rand

Grillen wie die Gallier

Wenn am Ende eines Asterix-Bandes alle Römer verdroschen, alle Zaubertränke getrunken und das gallische Dorf mal wieder erfolgreich verteidigt ist, folgt was? Richtig, ein zünftiges Gelage mit Wildschwein-Grillen. Wenn es nach Forstminister Peter Hauk (CDU) geht, würden sich auch die Badener und Württemberger künftig wieder öfter ein Vorbild an den weiter

Handel Immer mehr shoppen im Netz

Der Umsatz im Online-Handel ist 2018 um 9,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Das teilt der Handelsverband Deutschland mit. Damit erreichte der Handel im Netz ein Volumen von 53,3 Mrd. EUR, ein Plus von rund 4,4 Mrd. EUR. Die Branche hatte jedoch mit einem stärkeren Zuwachs gerechnet. Der Anteil der Verbraucher, die im Internet einkaufen, weiter

Handelsstreit belastet Europäer

Eine Umfrage zeigt: Jedes dritte EU-Unternehmen sieht sich durch Strafzölle negativ beeinflusst.
Die Strafzölle, mit denen sich die USA und China überziehen, belasten auch europäische Unternehmen. Mehr als jede dritte EU-Firma, die in China tätig ist, wird negativ beeinflusst. Das geht aus einer Mitgliederbefragung der EU-Handelskammer in Peking hervor. Das Ergebnis „widerspricht Erwartungen, dass europäische Unternehmen von den Zöllen profitieren weiter

Handelsstreit trifft Europas Handy-Nutzer

Bann der USA gegen den chinesischen Ausrüster Huawei hat drastische Folgen für neue Smartphone-Modelle.
US-Präsident Donald Trump hat den chinesischen Huawei-Konzern von wichtiger Technologie abgeschnitten – und auch Smartphone-Nutzer im Westen werden das zu spüren bekommen. Wegen der Sanktionen wird Huawei zukünftige Smartphone-Modelle nicht mehr mit vorinstallierten Google-Diensten verkaufen können, was in Europa ein drastischer Nachteil ist. weiter
Fußball

Heiß auf die Herausforderung

Nach dem um ein Tor verpassten Aufstieg in die Bundesliga sammelt der Fußball-Zweitligist Kräfte, um in der Relegation die zweite Chance gegen den VfB Stuttgart zu nutzen.
Always Look On The Bright Side Of Life“ ist Monty Pythons lebensbejahende und vor Galgenhumor nur so strotzende Mitpfeifnummer – weltbekannt durch die finale Kreuzigungsszene im Film „Das Leben des Brian“. Sie mutierte am Sonntagabend auf der langen Rückfahrt zum Lieblingssong der Anhänger von Fußball-Zweitligist 1. FC Union weiter
  • 102 Leser

Immer weniger Automaten

Die Zahl der Geldautomaten in Deutschland hat 2018 das dritte Jahr in Folge abgenommen – um 1 Prozent auf landesweit 57 800. Das hat das Analysehaus Barkow Consulting berechnet. Foto: Tobias Kleinschmidt/dpa weiter

Indien Wahlsieg Modis zeichnet sich ab

Bei der Parlamentswahl in Indien deutet sich ein Sieg für Regierungschef Narendra Modi an. Den Nachwahlumfragen zufolge kann die hindunationalistische Bharatiya-Janata-Partei (BJP) des Premierministers mit einer Mehrheit der Sitze in der Volksversammlung in Neu-Delhi rechnen, wie die „Times of India“ am Montag berichtete. In einer 39 Tage weiter

Inseln in Seen auf Inseln in Seen

Wer schon mal den Film „Men in Black“ gesehen hat, weiß, wie ein ganzes Universum in eine Glaskugel in unserer Welt passen kann, die wiederum nur eines von ganz vielen Universen in Glaskugeln ist, mit denen gigantische Aliens Boccia spielen. Dieses Matroschka-Phänomen ist auch irdischen Rekordsuchern nicht fremd. So ist unbestritten, dass weiter

Irak ruft zur Zurückhaltung auf

Nach den neuen Drohungen von US-Präsident Donald Trump gegen den Iran haben führende schiitische Politiker im Irak zur Zurückhaltung aufgerufen. Der einflussreiche Kleriker Muktada al-Sadr teilte mit, er sei dagegen, einen Krieg zwischen den USA und dem Iran zu entzünden und den Irak in diesen Konflikt hineinzuziehen. Die führenden Persönlichkeiten weiter

Japan wächst weiter

Japans Wirtschaft ist trotz konjunktureller Abkühlung seines wichtigen Handelspartners Chinas gewachsen. Auf Basis vorläufiger Daten legte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) zwischen Januar und März auf das Jahr hochgerechnet um 2,1 Prozent zu. Continental skeptisch Der Autozulieferer Continental sieht trotz Förderzusagen eine Batteriezellfertigung für weiter

Kanzlerin ohne Durchblick

Bei einem Besuch der Bundeswehr-Panzerbrigade 9 im niedersächsischen Munster schaut die Bundeskanzlerin durch ein Fernglas. Viel sehen wird Angela Merkel nicht; die Deckel sind noch drauf. Foto: Christophe Gateau/dpa weiter

Kein Startplatz

Fernando Alonso , 37, hat die Qualifikation zum 500-Meilen-Rennen von Indianapolis/USA völlig überraschend verpasst. Der Spanier landete ziemlich abgeschlagen auf dem 34. Platz. Das Rennen wird am Sonntag ohne ihn ausgetragen. Foto: Andrej Isakovic/afp weiter

Koepka auf Tiger Woods' Spuren

Der US-Star hat mit seinem vierten Major-Sieg Geschichte geschrieben. Der 29-Jährige könnte nun eine neue Ära prägen.
Untypisch emotional ballte Brooks Koepka nach dem entscheidenden Putt zum Gewinn der 101. PGA Championship energisch die Faust und stieß einen Jubelschrei aus. Der Triumph auf dem Bethpage Black Course in der Nähe von New York war für den sonst so coolen US-Amerikaner jetzt ein weiterer Karriere-Meilenstein. Mit seinem insgesamt vierten Sieg bei einem weiter

Kollision in der Luft

Die Ursache für die Fallschirmabstürze bei Bad Saulgau ist geklärt.
Die Fallschirme der beiden am Samstag abgestürzten Fallschirmspringer (32 und 49) hatten sich in rund 100 Metern Höhe berührt. Deshalb seien beide Springer ins Trudeln geraten und am Flugplatz Bad Saulgau abgestürzt, teilten die Polizei Konstanz und die Staatsanwaltschaft Ravensburg mit. Beide Springer starben. Die Männer waren im Rahmen einer weiter

Konflikte drücken die Stimmung

Nach einer starken Vorwoche ist der Dax auf Talfahrt gegangen. Der seit Monaten steigende Ölpreis sowie der Iran-Konflikt drückten bei Anlegern auf die Stimmung. Auch der andauernde Handelsstreit zwischen den USA und China steuerte erheblich zur Unsicherheit bei. Die negativen Folgen spüren inzwischen auch Firmen diesseits des Atlantik. Unternehmensseitig weiter

Kritik an Zuständen bei Flixbus

Experte der Gewerkschaft Verdi sieht Fahrer durch Arbeitsbedingungen unter Druck.
Nach dem schweren Unfall mit einem Flixbus kritisiert die Gewerkschaft Verdi die Zustände auf dem Fernbus-Markt. „Flixbus betreibt sein Reisegeschäft mit Subunternehmen. Die Fahrer sind das letzte Glied in der Kette – kein Wunder, dass sie oft überlastet und übermüdet sind“, sagte Verdi-Experte Klaus Schroeter dieser Zeitung. Erste weiter

Kurz trennt sich von Innenminister Kickl

Die Regierung in Österreich steht damit vor dem Aus.
Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) will sich in der schweren Regierungskrise von seinem umstrittenen Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) trennen. Er werde dem Bundespräsidenten die Entlassung vorschlagen, sagte der 32-Jährige am Montagabend in Wien. Nach dem Skandal-Video von Ibiza brauche es nun „vollständige Transparenz“ und weiter
Augen Blick

Land unter in Plaue

Heftige Unwetter haben in Plaue (Thüringen) Straßen überflutet und Keller volllaufen lassen. Auch im Süden Deutschlands sei in den kommenden Tagen mit einer „brisanten Dauerregenlage“ zu rechnen. Foto: Martin Wichmann/dpa weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Herzogin Kate Die britische Duchess of Cambridge (37) rät Familien, viel Zeit im Freien zu verbringen. Aktiv draußen in der Natur zu sein, bringe große Vorteile für das körperliche und geistige Wohlergehen, vor allem für junge Kinder, sagte Kate in einem Video, auf dem sie und Prinz William (36) mit ihren Kindern beim Spielen in einer Parklandschaft weiter

Mann darf nicht sterben

Seit einem Unfall vor zehn Jahren liegt der Franzose im Wachkoma.
Frankreichs bekanntester Wachkoma-Patient wird nach einem jahrelangen Rechtsstreit wohl doch nicht bald sterben. Ein Gericht in Paris ordnete Medienberichten zufolge am Montagabend die Wiederaufnahme lebenserhaltender Maßnahmen an. Zuvor hatten die Ärzte im Universitätsklinikum Reims die lebenserhaltenden Maßnahmen für den 42-jährigen Vincent Lambert weiter

Maritime Konferenz am Bodensee

In Bayern und Baden-Württemberg sind viele Zulieferer ansässig. Ein wichtiges Thema sind alternative Antriebe.
Nationale Maritime Konferenz – das klingt nach Meer. Tatsächlich waren bisher allein norddeutsche Hafenstädte Gastgeber der Treffen, bei denen Akteure der maritimen Wirtschaft mit Vertretern von Politik, Gewerkschaften und Wissenschaft zusammenkommen. Doch zur 11. Nationalen Maritimen Konferenz kommen die erwarteten 800 Teilnehmer aus allen maritimen weiter
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 13. Mai bis zum 17. Mai 2019 für 200er Gruppe beträgt 65 bis 72 EUR (67,20 EUR). Die Notierung vom 20. Mai: 1,00 EUR plus. Der aktuelle Handelsabsatz weiter

Mit Schwung ins Viertelfinale

Bundestrainer Söderholm trifft mit Deutschland auf seine Heimat Finnland.
Vor dem für ihn „speziellen Tag“ war Eishockey-Bundestrainer Toni Söderholm bestens gelaunt. Mit einem donnernden „Hyvää Huomenta“ („Guten Morgen“) grüßte der 41-Jährige vor dem letzten WM-Vorrundenspiel gegen sein Heimatland am Dienstag (12.15 Uhr/Sport1) auf finnisch. „Ich habe meine Wurzeln nicht vergessen. weiter

Mit Tim Walter offensiv in die Zukunft

Die Verpflichtung des Kieler Trainers ist jetzt fix. Der 43-Jährige erhält einen Zweijahresvertrag.
Noch vor dem erhofften Klassenerhalt hat der VfB Stuttgart Tim Walter als neuen Trainer verpflichtet. Dass er kommen würde, ist keine Überraschung, eher die Bekanntgabe zu diesem Zeitpunkt. Der 43-Jährige soll das kriselnde Team in der neuen Saison wieder auf Kurs bringen. Walter hat allerdings erst wenig Erfahrung im Profifußball nachzuweisen. Inmitten weiter

Museumsschiff vor dem Aus

Das Technoseum in Mannheim hat wieder einmal große Probleme wegen des teuren Sicherheitschecks eines Schaufelraddampfers.
Der Euphorie folgte bald die Ernüchterung. Als der historische Schaufelraddampfer mit dem Namen „Mainz“ 1986 auf dem Neckar in Mannheim eine neue Aufgabe als Museumsschiff bekam, war das Interesse an diesem Kapitel der Wirtschaftsgeschichte enorm. Innerhalb von drei Jahren kamen 125 000 Besucher, darunter viele Nostalgiker, an Bord. Doch weiter

Neue Gesundheitsakten mit alten Daten

Millionen Versicherte könnten bereits ihre Krankengeschichte auf dem Smartphone dabei haben. Bis das wirklich sinnvoll ist, wird noch einige Zeit vergehen.
Ab sofort können gut zehn Millionen Versicherte der größten deutschen Krankenkasse TK ihre Gesundheitsdaten auf dem Smartphone bei sich tragen. Die Kasse hat am Montag ihre App TK-Safe für all ihre Versicherten geöffnet. Bisher gab es eine Testversion mit zuletzt 160 000 Nutzern. TK-Chef Jens Baas spricht von einem „Ansturm“, der weiter

Neuer Vertrag für Toni Kroos

Der 29 Jahre alte Nationalspieler hat bis Sommer 2023 verlängert.
Toni Kroos hat seinen Vertrag beim spanischen Rekordmeister Real Madrid vorzeitig um ein weiteres Jahr bis Juni 2023 verlängert. Der 29 Jahre alte Profi hatte mehrfach gesagt, er erwäge, bis zum Karriereende bei Real zu bleiben. Als Tabellendritter hinter Meister FC Barcelona und Atlético Madrid und vor dem FC Valencia ist Madrid trotz 19 Punkten Rückstand weiter

Neues Maß für das Kilo in Kraft

Mit einer Siliziumkugel lässt sich die Gewichtseinheit genauer bestimmen als je zuvor. Das gilt jetzt weltweit.
Das Ur-Kilogramm als Maß aller Dinge hat ausgedient. Seit Montag gilt eine neue Definition der Gewichtseinheit. Statt über den berühmten Klotz, der seit 130 Jahren in einem Pariser Tresor lagert, wird ein Kilogramm nun mit Hilfe einer bestimmten Anzahl von Silizium-Atomen und weiterer Faktoren festgelegt. Beschlossen wurde die Änderung bereits vergangenen weiter
Querpass

Palermo ist ganz weit weg

Schlimmer geht's immer . Über den HSV ergießt sich nach dem verpassten Wiederaufstieg Spott der Marke „Endlich mal sicher den Klassenerhalt geschafft!“ Der VfB wiederum trainiert seit Jahren eifrig und mehr oder weniger erfolgreich den Abstiegskampf. Nun dürfen sich die Stuttgarter erstmals in der Klubgeschichte in der Relegation beweisen. weiter
  • 106 Leser

Praktisch, aber ungesund

Fertiggerichte schmecken vielen Menschen. Ein Experiment zeigt: Man isst mehr davon als von unverarbeiteter Nahrung – und nimmt zu.
Tiefkühl-Pizza, abgepacktes Brot oder Schokolade: Stark verarbeitete Lebensmittel sind in den vergangenen Jahren auch in Deutschland immer beliebter geworden, mittlerweile machen sie fast die Hälfte der verzehrten Nahrung aus. Gleichzeitig steigt die Zahl der Übergewichtigen, jeder zweite Erwachsene gilt hierzulande als zu dick. Eine aktuelle Studie weiter
Raubtier

Raubtier Wolf im Kreis Sigmaringen

Im Landkreis Sigmaringen war ein Wolf unterwegs. Das hat die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) Freiburg gestern bestätigt. Das Tier ist am 11. Mai bei Beuron in eine Fotofalle getappt und wurde aufgenommen. Die Fachleute der FVA „beurteilen das Bild als eindeutigen Nachweis für einen Wolf“, schreibt das Umweltministerium. weiter

Reiseveranstalter Vorerst nicht nach Sri Lanka

Große deutsche Veranstalter bieten bis zum Sommer keine Reisen nach Sri Lanka an. Weil das Auswärtige Amt (AA) von nicht notwendigen Reisen nach Sri Lanka weiterhin abrät, hat Tui Deutschland nach eigenen Angaben alle Urlaubsreisen mit Anreise bis 30. Juni 2019 abgesagt. Es besteht die Möglichkeit, kostenlos zu stornieren oder umzubuchen. Auch Der-Touristik weiter

Robinsonade musikalisch wiederbelebt

Die Oper „L'isle déserte“ wird mit viel Spielfreude im Rokokotheater in Schwetzingen aufgeführt.
„Neuland“ ist das diesjährige Motto der Schwetzinger SWR-Festspiele. Neuland betreten etwa die Protagonisten der Oper „L'isle déserte“, die im Rokokotheater konzertant zu erleben ist. Ein Paar will in die Flitterwochen nach Indien fahren – im 18. Jahrhundert natürlich mit dem Schiff. Das strandet aber an einer unbewohnten weiter

Rudel verkleinern

Wenn Wölfe Schafe oder andere Nutztiere reißen, soll es künftig einfacher werden, ihr Rudel durch Abschuss zu verkleinern. Das Bundesumweltministerium hat einen entsprechenden Entwurf zur Stellungnahme an die Fachverbände geschickt. dpa weiter

Ryanair Preiskampf drückt Gewinn

Der Preiskampf in der Luftfahrtbranche, Anlaufverluste bei der übernommenen Fluglinie Laudamotion sowie gestiegene Ölpreise und Kosten für Personal haben den irischen Billigflieger Ryanair im Geschäftsjahr 2018/19 stark belastet. In den 12 Monaten bis Ende März sank der Gewinn um rund 39 Prozent auf 885 Mio. EUR. Der Umsatz zog um knapp 8 Prozent weiter

Rückgabe Dokumente von Max Brod an Israel

Israels Nationalbibliothek erhält aus Deutschland weitere Dokumente aus dem Nachlass des Kafka-Freundes Max Brod (1884-1968). An diesem Dienstag wollen Vertreter des Bundeskriminalamtes (BKA) in der israelischen Botschaft in Berlin rund 5000 Seiten aus Brods Privatarchiv an Israel übergeben, hieß es. Die Dokumente waren nach Angaben der Nationalbibliothek weiter

Rücktritt in der Ukraine

Der neue Präsident kommt, der Regierungschef geht.
Der ukrainische Regierungschef Wolodymyr Groisman hat nach der Vereidigung des neuen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj seinen Rücktritt angekündigt. Er habe sich entschieden, „mein Rücktrittsgesuch nach dem Kabinettstreffen am Mittwoch einzureichen“, sagte Groisman in Kiew. Er habe angeboten, mit dem neuen Staatschef zusammenzuarbeiten, doch weiter

Schiene feiert ein Comeback

169 Bahn-Kilometer sind im Land reaktiviert worden. Und es sollen noch mehr werden. Gemeinden sind interessiert.
Die Schiene feiert ein Comeback: In Baden-Württemberg sind in den vergangenen 25 Jahren so viele Schienen reaktiviert worden wie nirgends sonst in Deutschland. 144 Kilometer im Schienennahverkehr und 25 Kilometer im Güterverkehr, die stillgelegt worden waren, wurden wieder in Betrieb genommen. Das geht aus einer Studie hervor, die die Allianz pro Schiene weiter

Schulen wegen Spinner geräumt

In Bretten haben wieder 700 Schüler frei, weil Kinder von den giftigen Härchen der Raupe Atemnot bekommen haben.
Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage sind zwei Schulen in Bretten (Kreis Karlsruhe) geräumt worden, nachdem zahlreiche Schüler auf eine Substanz allergisch reagiert hatten. Rund 30 Kinder und Jugendliche hätten am Montag Symptome gezeigt wie Hautreizungen und Atemnot. Vier seien ohnmächtig geworden, sagte ein Sprecher der Polizei Karlsruhe, vermutlich weiter

Seenotrettung Streit in Italiens Regierung

Die Entscheidung der italienischen Behörden, 47 Flüchtlinge vom deutschen Rettungsschiff „Sea-Watch 3“ an Land zu lassen, hat einen Streit in der Regierung in Rom ausgelöst. Der italienische Innenminister Matteo Salvini reagierte empört auf die Entscheidung. Wenn ein Minister der mit Salvinis Lega regierenden Fünf-Sterne-Bewegung die Migranten weiter

Segula mit Haustarif

Am Opel-Stammsitz Rüsselsheim macht sich der Ingenieursdienstleister Segula attraktiv für künftige Arbeitnehmer. Das französische Unternehmen hat erstmals mit der IG Metall einen Haus-Tarifvertrag abgeschlossen, teilte beiden Seiten gestern mit. Mehr Flüge nach China Zwischen der EU und China können bald mehr Flugverbindungen angeboten werden. Eine weiter

Selenskyj löst Parlament auf

Der neue Präsident nutzt seine Amtseinführung für eine fulminante Rede – und fordert darin Rücktritte.
Der neue ukrainische Präsident kam zu Fuß, klatschte auf dem Weg durch den Marienpark zum Parlament reihenweise ausgestreckte Hände seiner Anhänger ab, ließ sich für Selfies knipsen, sprang sogar auf einen Absperrzaun, um jemanden zu umarmen. Aber dann, bei der Antrittsrede im Parlament, lieferte der frühere TV-Komiker Wolodymir Selenskyj ganz andere weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 12 bis 14.30 Uhr live: Eishockey, WM Männer, Gruppe A: Deutschland – Finnland 20 bis 22.30 Uhr live: Eishockey, WM Männer, Gruppe A:Kanada – USA Eurosport 17.45 bis 18 Uhr live: Tennis, ATP Tour, Geneva Open: Runde der letzten 32 Magenta Sport 18.45 bis 20.15 Uhr, live: Basketball, Playoff-Viertelfinale, Spiel 2: Ratiopharm Ulm – weiter
STICHWORT Seenotrettung

Stichwort Seenotrettung

Die Rettung schiffbrüchiger Migranten im Mittelmeer ist fast vollständig eingestellt, seit die EU ihre Mission „Sophia“ beendet hat. Private Rettungsschiffe werden von der italienischen Regierung am Anlegen gehindert und strafrechtlich verfolgt. Gestern nahm die italienische Staatsanwaltschaft Ermittlungen gegen den Kapitän des Rettungsschiffs weiter

Trauer um Manfred Burgsmüller

Der langjährige Bundesliga-Stürmer Manfred Burgsmüller ist im Alter von 69 Jahren gestorben. Dies bestätigte sein ehemaliger Verein Borussia Dortmund am Montagabend via Twitter. Details nannte der Klub nicht. Nach Informationen der Bild-Zeitung sei Burgsmüller bereits am Samstag in seiner Wohnung in Essen eines natürlichen Todes gestorben. „Ein weiter

Trauer um Schiedsrichter

Ein Referee erlitt in Bolivien während eines Spiels einen Herz- und Atemstillstand. Víctor Hugo Hurtado, 30, konnte zwar zunächst wiederbelebt werden, verstarb dann aber im Krankenhaus an einem zweiten Infarkt. Zurück aus der Wüste Angreifer Aziz Bouhaddouz kehrt zur kommenden Saison zum Zweitligisten SV Sandhausen zurück. Der 32-Jährige kommt vom saudi-arabischen weiter

Trumpf und Zeiss mischen die Chipindustrie auf

Dank neuer Lasertechnik wird das Speichermedium noch leistungsfähiger. Noch in diesem Jahr geht die Produktion in Serie.
Die Atmosphäre wirkt steriler als in jedem Krankenhaus: weiße Wände, Türen und Böden, kein Fenster, das man öffnen könnte. Die Luft wird über ein spezielles System gefiltert und auf konstant 21 Grad gehalten. Alle Mitarbeiter und Besucher müssen sorgfältig Schutzkleidung anlegen, Frauen das Make-up entfernen: Die Luft in den Reinräumen des niederländischen weiter

Unfall Aufs Gaspedal statt auf Bremse

In Bretzfeld (Hohenlohekreis) hat ein 81-jähriger Autofahrer Gas- und Bremspedal verwechselt und eine 79-jährige Frau überfahren. Sie geriet unter das Auto und wurde an einer Hand schwer verletzt. Der Mann war beim Ausparken gegen ein anderes Auto gefahren. Daraufhin fuhr er über die Straße, rammte auf einem Grünstreifen zwei Zaunpfähle, fuhr zurück weiter

USA Trump hebt Strafzölle auf

US-Präsident Donald Trump hat die von ihm selbst eingeführten Sonderzölle auf Stahl- und Aluminium aus Kanada und Mexiko aufgehoben. Am Freitag hatte er eine Einigung der USA mit Kanada und Mexiko bekanntgegeben. Die Übereinkunft steht in Zusammenhang mit dem Freihandelsabkommen USMCA. Dieses muss noch von den Parlamenten aller drei Länder ratifiziert weiter

Verdacht dementiert

Gab es Hinweise auf Geldwäsche im Trump-Imperium?
Die Deutsche Bank wehrt sich gegen Anschuldigungen, sie habe Hinweise auf Geldwäsche-Verdacht gegen US-Präsident Donald Trump nicht an die US-Behörden weitergeleitet. Die „New York Times“ hatte berichtet, die US-Tochter der Bank habe Berichte über verdächtige Geldflüsse zurückgehalten. Demnach entdeckte im Sommer 2016 eine Kontrollsoftware weiter

Verkehrsverbände Höhere Bußgelder gefordert

Um die Verkehrssicherheit für Fußgänger und Radfahrer zu erhöhen, fordern Verkehrsverbände eine deutliche Anhebung der Bußgelder für Falschparker auf mindestens 100 Euro. „Im Moment erhalten Falschparker im Schnitt ein Bußgeld von gerade einmal 20 Euro. Das hat keine abschreckende Wirkung.“, sagte Kerstin Haarmann vom Verkehrsclub VCD. Falschparken weiter

VfL Wolfsburg Neues Angebot für den Top-Torjäger

Der VfL Wolfsburg will nach den Vertragsverlängerungen mit den beiden Franzosen Josuha Guilavogui und Jérôme Roussillon auch seinen Torjäger Wout Weghorst langfristig mit mehr Gehalt an den Verein binden. „Wir sind dabei, Verträge entsprechend anzupassen“, sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Frank Witter nach dem Erreichen der Europa League. weiter
Politisches Buch

Warum Strafen als ungerecht empfunden werden

Der Mann wird mit Faustschlägen und Fußtritten traktiert. Er sitzt seither im Rollstuhl, ist geistig eingeschränkt. Das Urteil für den Haupttäter: zwei Jahre wegen schwerer gemeinschaftlicher Körperverletzung – auf Bewährung. Manchmal wisse man auch als Anwalt nicht, wie man das Urteil den Beteiligten erklären soll, schreibt der Rechts- und Europawissenschaftler weiter

Weihnachtsmarkt Seehofer trifft Anschlagsopfer

Rund zweieinhalb Jahre nach dem Anschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz will Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) mit Opfern über die immer noch andauernde Aufklärung der Tat sprechen. Das Treffen mit Opfern und Hinterbliebenen soll laut Focus am Donnerstag stattfinden. Bei dem Terroranschlag mit einem Laster wurden am 19. Dezember 2016 weiter

Weniger Genehmigungen erteilt

Trotz der Wohnungsnot in den Ballungsgebieten sind im ersten Quartal bundesweit nur 65 700 neue Wohnungen genehmigt worden – rund 2300 Einheiten weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Foto: Julian Stratenschulte/dpa weiter

Über den Wolken bleibt die Küche kalt

Der Lufthansa-Konzern will nicht mehr selbst kochen und hat daher seine Catering-Tochter LSG Sky Chefs mit weltweit rund 35 000 Mitarbeitern zum Verkauf gestellt. Das Unternehmen steckt mitten in einer aufwendigen Sanierung und hat trotzdem mit 115 Mio. EUR gerade eines der besten operativen Ergebnisse seiner Geschichte an den Mutterkonzern abgeliefert. weiter

Zu kühl und zu wenige Erntehelfer

Der Mangel an Erntehelfern könnte bei der Spargel- und Erdbeerernte in Baden zum Problem werden. Aus den osteuropäischen Ländern kommen weniger Helfer, weil viele inzwischen Arbeit in ihrer Heimat haben. Die wegen der zuletzt kühlen Witterung relativ geringen Mengen könnten aber bewältigt werden, sagt der Geschäftsführer der Bruchsaler Obst- und Gemüse-Absatzgenossenschaft weiter

Leserbeiträge (1)

Wir haben uns alle im Kreis aufgestellt

Das ganze Leben kommt mir vor wie eine Endlosschlaufe.Ich hab echt manchmal das Gefühl ich dreh mich im Kreis.Kann das Jahr für Jahr alles gewesen sein oder ändert sich da mal was.Aufstehen,arbeiten,schlafen.Zwei oder drei Wochen Urlaub,dann Weihnachten,und das wars.Schau auf Deine Uhr,erst bist Du 30,dann 40,dann 50,und wo ist die Zeit

weiter