Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 22. Mai 2019

anzeigen

Regional (113)

70 Jahre „GG“ Mittags vor dem Rathaus

Aalen. Unter dem Motto „In guter Verfassung“ gibt es an diesem Donnerstag, 23. Mai, auf dem Rathausvorplatz von 13 bis 13.30 Uhr eine Impulsaktion zum 70. Geburtstag des Grundgesetzes. Mit dabei sind OB Thilo Rentschler, Ensemblemitglieder des Theaters, Vertreter der Kirchen und andere. Neben dem Auftritt des Bürgerchors „Wir sind

weiter
  • 255 Leser
Kurz und bündig

Mittagspause und Grundgesetz

Aalen. In der „öffentlichen Mittagspause“ an diesem Donnerstag, 23. Mai, 12 bis 13 Uhr, im Haus der katholischen Kirche geht’s um Gefahren für die Demokratie, insbesondere um Artikel 3 des Grundgesetzes. Es diskutieren: die Kreis-Gleichstellungsbeauftragte Carmen Venus, Rüdiger Walter (Verein „Gegen Vergessen für Demokratie)“, Betriebsseelsorger Dr.

weiter

Würde bedeutet

Tonio Kleinknecht Theaterintendant

... empathisch zu sein. Sie ist das Fundament für unser Zusammenleben.

weiter
  • 621 Leser
Guten Morgen

70 Jahre in guter Verfassung

Damian Imöhl über das Grundgesetz

Die Gedanken sind frei“, so heißt ein Volkslied, das ich sehr mag. Es geht darin um die Freiheit der Gedanken. Sie kreisen im Kopf, verschlossen und irgendwie unangreifbar: „Kein Mensch kann sie wissen, kein Jäger sie schießen. Es bleibet dabei, die Gedanken sind frei.“ Die deutsche Sehnsucht nach Freiheit bekam im 19. Jahrhundert

weiter

Würde bedeutet ...

Sylvia Caspari, Kreisdiakonieverband Ostalb

... jeder Mensch ist vor Gott gleich. Niemand darf stigmatisiert werden.

weiter
  • 455 Leser

Würde bedeutet ...

Uta-Maria Steybe Gleichstellungsbeauftragte Stadt Aalen

... ein Leben in Freiheit, Gleichheit und Respekt voreinander.

weiter
  • 407 Leser

Zahl des Tages

70

Jahre alt wird das Grundgesetz an diesem Donnerstag. Als geltende „Verfassung der Deutschen“ ist sie unsere rechtliche und politische Grundordnung. Artikel eins gebietet den Schutz der Menschenwürde.

weiter
  • 572 Leser

Wahlkampfthema Wohnen

Agenda Gut 200 interessierte Aalener erleben am Mittwochabend eine spannende Debatte zur Kommunalwahl.

Aalen

Drei Minuten für ein Wahlprogramm? Thomas Wagenblast hat es fast geschafft. Der Vorsitzende der Aalener CDU-Fraktion hat die Debatte zur Kommunalwahl im Gutenberg-Kasino eröffnet – und allerhand in seine drei Minuten reingepackt. Vereinbarkeit von Familie und Beruf, bezahlbarer Wohnraum, passgenaue Mobilität, sauberes Aalen, Ehrenamt wertschätzen,

weiter

WÜrde bedeutet ...

Sabine Nemesch, DRK-Kreisverband Aalen

... das höchste Gut des Menschen. Wir möchten dieses Gut schützen.

weiter
  • 333 Leser
Polizeibericht

Auf frischer Tat ertappt

Aalen. Kurz vor 20.30 Uhr am Dienstagabend beobachtete, laut Polizei, ein 43-Jähriger, wie ein Mann in einer Gaststätte in der Bahnhofstraße an der Garderobe aufgehängte Jacken durchsuchte und offenbar auch eine Uhr entwendete. Der Besitzer der Uhr konnte den Unbekannten wenig später in der Aalener Innenstadt antreffen, teilt die Polizei mit. Nachdem

weiter
  • 538 Leser
Polizeibericht

Radfahrer gestürzt

Aalen-Hofen. Als ein 57-jähriger Radfahrer am Mittwochmorgen an der Ellwanger Straße den Radweg in Richtung Wasseralfingen befuhr, musste er überhängenden Büschen ausweichen. Wie die Polizei mitteilt, stürzte er beim erneuten Auffahren auf den Weg über den Randstein hinweg er und zog sich leichte Verletzungen zu.

weiter
  • 754 Leser
Polizeibericht

Rollerfahrer übersehen

Aalen-Unterkochen. Glücklicherweise nur leichte Verletzungen zog sich ein 66 Jahre alter Rollerfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend zu. Kurz vor 21 Uhr bog ein 49-Jähriger mit seinem Pkw Opel Corsa von der Heidenheimer Straße nach links ab, um der Straße weiter in Richtung Oberkochen zu folgen. Dabei erfasste er den Zweiradfahrer, der in

weiter
  • 423 Leser

Was bewegt junge Politiker?

Kommunalwahl Enes Baskal, Justin Niebius und Felix Schneider kandidieren für den Kreistag. Wo ticken sie ähnlich und wo sind sie unterschiedlicher Meinung?

Aalen

Kein Mensch im Kreistag ist jünger als 35 Jahre“, sagt SPD-Kandidat Enes Baskal. Der 25-Jährige und seine zwei Mitbewerber Justin Niebius (Die Linke) und Felix Schneider (CDU) waren zu Gast in der Redaktion der Schwäbischen Post. Alle drei haben sich für die Kreistagswahl am Sonntag, 26. Mai, aufstellen lassen.

Neben dem Wahlkampf steht

weiter

Testament und Vorsorge

Vortrag Fachanwältin informiert über Testament und Vorsorge.

Aalen. Aalen. „Testament – Übergabe – Vorsorge“. Unter diesem Titel steht ein Vortrag, den der Bezirksverband Nordwürttemberg des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge am Mittwoch, 29. Mai, 14.30 Uhr, im Landratsamt Aalen anbietet. Rechtsanwältin Dagmar Biermann informiert über das deutsche Erbrecht, insbesondere über Testament

weiter
  • 146 Leser

Jörg Hertrich wird Vorsitzender

Sozialverband Beim VdK Rosenberg wechselt der bisherige Vorsitzende Bert Lindmayer in den Beisitz.

Rosenberg. Bei der Mitgliederversammlung des VdK-Ortsverbandes Rosenberg bezeichnete der Bürgermeister Tobias Schneider den VdK als wichtigen Faktor auf dem sozialpolitischen Feld.

Jürgen Holzner vom Kreisverband stellte die Kernpunkte des VdK in den Mittelpunkt seiner Ansprache.

Dr. Ralf Recknagel sprach für die Arbeitsgemeinschaft Vereine und Vereinigungen

weiter
  • 171 Leser

Delegation nach Thum

Jubiläum Zu der sächsischen Stadt gehört Jahnsbach.

Rosenberg. Kein großes Interesse zeigen die Rosenberger Bürger am 550-jährigen Bestehen der sächsischen Stadt Thum. Die ehemals selbstständige Rosenberger Partnergemeinde Jahnsbach ist seit 1999 Teil dieser Erzgebirgsstadt. Weil das Thumer Stadtfest über das Wochenende 31. August/ 1. September stattfindet, sind offenbar viele Rosenberger noch im Urlaub.

weiter
Namen und Nachrichten

Ehrung für Armin Hofmann

Ellwangen. Bei der Vertreterversammlung der VR-Bank Ellwangen wurde Armin Hofmann für seine jahrzehntelange Mitarbeit im Aufsichtsrat geehrt. Kai-Uwe Dienstdorf, Wirtschaftsprüfer des BWGV, zeichnete ihn für 27 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit mit der silbernen Ehrennadel aus. Hofmann war von 1992 bis 2000 Aufsichtsrat der Raiffeisenbank Adelmannsfelden

weiter
  • 101 Leser

Wört tritt Ausschuss bei

Gemeinderat Gutachterausschuss „Nördlicher Ostalbkreis“.

Wört. Die Gemeinde Wört tritt Anfang des kommenden Jahres dem gemeinsamen Gutachterausschuss „Nördlicher Ostalbkreis“ bei. Der Bürgermeister wurde ermächtigt, die entsprechende Vereinbarung abzuschließen. Der Beitritt Wörts zu dem gemeinsamen Gutachterausschuss, der unter anderem Grundstückswerte ermittelt, ist Folge einer Vorgabe des Gesetzgebers.

weiter
Nachruf

Zum Tod von Franz Lipp

Ellwangen. Am Sonntag starb Franz Lipp, Studiendirektor a.D., mit 84 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit. Lipp wurde am 9. April 1935 in Wört geboren und machte am Peutinger-Gymnasium 1956 das Abitur. Er studierte klassische Philologie und Geschichte in Passau und Erlangen, war Referendar in Stuttgart und kam 1966 nach Ellwangen an das Peutinger-Gymnasium

weiter
  • 300 Leser

Andreas Schwarz zu Gast in Aalen

Wahlen Der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag, Andreas Schwarz, ist zum Wahlkampf in die Region gekommen. Zum Auftakt seines Besuchs auf der Ostalb war Schwarz in Neresheim, wo er der Firma GtA einen Besuch abgestattet hat. Anschließend ging es zum Aalener Stadtverband von Bündnis 90/Die Grünen ins „Goldenen Lamm“ in Unterkochen.

weiter
  • 5
  • 130 Leser
Kurz und bündig

Aktion für den Radverkehr

Aalen. Unter dem Motto „Wir behindern den Verkehr nicht, wir sind der Verkehr“ will die Bewegung „Critical Mass“ am Freitag, 24. Mai, auch in Aalen auf den Radverkehr aufmerksam machen. Für dieses einfache Konzept werden Mitfahrerinnen und Mitfahrer gesucht. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr an der Kocherbrücke beim THG (Rosa Villa), Curfeßstraße. Als Verband

weiter
  • 123 Leser
Kurz und bündig

AWO-Kaffeenachmittag

Aalen. Der AWO-Kaffeenachmittag am Samstag, 25. Mai, steht im Zeichen der Rose. Beginn ist um 14 Uhr im DRK-Rettungszentrum. Wie immer kann der AWO-Fahrdienst in Anspruch genommen werden. Anmeldung notwendig – an diesem Donnerstag, 23. Mai, im Büro der AWO, Telefon (07361) 66556.

weiter
  • 311 Leser
Kurz und bündig

Bittgänge durch die Fluren

Aalen. Der Bittgang nach Himmlingen beginnt am Montag, 27. Mai, um 18 Uhr bei St. Michael im Pelzwasen. Um 19 Uhr ist Eucharistiefeier vor der Kapelle in Himmlingen. Anschließend sind alle zur Hocketse bei Familie Vetter eingeladen. Auf der Heide in Aalen ist der Bittgang am Mittwoch, 29. Mai, Start um 18 Uhr vor Peter und Paul. Dort findet um 19 Uhr

weiter
Kurz und bündig

Die Seele reparieren

Aalen. Die Seele reparieren – Heilhypnose als ein möglicher Weg. So ist ein Vortrag am Freitag, 24. Mai, um 20.15 Uhr in der Tanzschule Rühl in Aalen überschrieben. Dort referiert die Heilpraktikerin und Hypnosetherapeutin Doris Rauskolb. Eintritt frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 336 Leser
Kurz und bündig

Hochschulgottesdienst

Aalen. Die evangelische und katholische Hochschulgemeinde Aalen lädt Studierende, Angehörige der Hochschule und alle Interessierten am Sonntag, 26. Mai, zum Hochschulgottesdienst ein. Er beginnt um 19 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche (Nähe Mensa der Hochschule). Das Thema: „Sehnsucht?“. Anschließend ist Gelegenheit zur Begegnung mit Getränk und Gebäck.

weiter
  • 270 Leser
Kurz und bündig

Noomi-Frauenfrühstück

Aalen. Das überkonfessionelle, christliche Frauenteam von Noomi lädt am Samstag, 25. Mai, von 9 bis 11.15 Uhr zum Frauenfrühstück in der Cafeteria des Kreisberufsschulzentrums Aalen ein. Über die Suche nach dem Glück spricht Brigitte Single aus Heidenheim. Sie ist Lehrerin an einer Grundschule und Mitglied im Schulleitungsteam innerhalb eines großen

weiter
  • 148 Leser
Kurz und bündig

Stadtführung „von unten“

Aalen. Wie sieht Aalen aus der Sicht von wohnungslosen und armen Menschen aus? Was sind bedeutsame Orte und Gebäude aus der Perspektive von „Menschen am Rande“? Wolfgang Lohner von der Wohnungslosenhilfe der Caritas Ost-Württemberg lädt ein zu einem etwas anderen Stadtspaziergang: am Freitag, 24. Mai, mit dem Arbeitskreis „Soziales“ des Ortsvereins

weiter
  • 123 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Leinzell. An der Einmündung Mulfinger Straße/Gögginger Straße missachtete ein 48-jähriger Skoda-Fahrer am Dienstag, gegen 17.30 Uhr, die Vorfahrt eines 30 Jahre alten Seat-Fahrers. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge, bei dem beide Fahrer unverletzt blieben, entstand, laut Polizei, ein Schaden von rund 10 000 Euro.

weiter
  • 128 Leser
Kurz und bündig

Benefizkonzert für Kinderklinik

Herbrechtingen. Der Pianist Johannes Daniel Schneider gibt am Freitag, 24. Mai, um 19 Uhr ein Benefizkonzert im Kloster Herbrechtingen. Auf dem Programm stehen Werke von Bach, Mendelssohn Schubert, Beethoven und anderen. Der Eintritt zur Veranstaltung der Fördervereins Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Heidenheim ist frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 228 Leser
Kurz und bündig

Bewirtung im Rathauscafé

Abtsgmünd. Beim Bauernmarkt bieten Frauen der Reservistenkameradschaft Abtsgmünd-Hohenstadt am Donnerstag, 23. Mai, ab 13.30 Uhr zu Kaffee und Kuchen. Bewirtung ist im/vor dem Rathaus Abtsgmünd.

weiter
  • 260 Leser
Kurz und bündig

Der Weg über die Alpen

Essingen. Ex-VR-Bank-Chef Hans-Peter Weber erzählt am Samstag, 1. Juni, um 19 Uhr in der Schloss-Scheune mit Bildern von seiner 21 Tage dauernden Alpenüberquerung. Die Teilnahme ist gratis. Anmeldungen bis 24. Mai, beim EuroPoint Ostalb im Landratsamt Aalen, Telefon (07361) 503-1215 oder per E-Mail an julia.holzinger@ostalbkreis.de.

weiter
  • 372 Leser

Droht Oberkochen ein Verkehrskollaps?

Verkehr Mehr als 8000 Arbeitsplätze sorgen für ein immenses Verkehrsaufkommen.

Oberkochen Beim Besuch von Staatssekretär Steffen Bilger beim CDU-Stadtverband Oberkochen nutzte Bürgermeister Peter Traub die Gelegenheit, seine Wünsche und Ansichten in puncto Verkehr anzubringen – verbunden mit der Hoffnung, die Botschaft finde beim Stuttgarter Regierungspräsidium offne Ohren

In der Öffentlichkeit werde kolportiert, „dia

weiter
  • 5
  • 139 Leser

Film über Wasserrechte

Freizeit Am Mittwoch läuft in Oberkochen der Film „Ist Wasser Menschenrecht?“.

Oberkochen. Der nächste Männerstammtisch der evangelischen Kirchengengemeinde findet am Mittwoch, 29. Mai, um 19.30 Uhr im Christian-Hornberger-Saal der Versöhnungskirche statt. Es wird der Film „Ist Wasser Menschenrecht?“ gezeigt.

Anhand des Filmes über Nestlés Geschäfte mit dem Wasser soll der Frage nachgegangen werden, ob in vielen Fällen

weiter

Kinderfest und Chorfest in Lauterburg

Liederkranz Am Samstag, 25. Mai, stehen Kinder im Mittelpunkt; am Sonntag, 26. Mai, tritt erstmals der „Unendlich Chor“ auf.

Essingen-Lauterburg. Am Samstag, 25.Mai richtet der Liederkranz Lauterburg das Kinderfest in Lauterburg aus. Los geht es mit dem Umzug der örtlichen Vereine, Gruppen und dem Kindergarten um 13.30 Uhr in der Panoramastraße. Danach gibt es Auftritte im Zelt auf dem Festplatz. Der Musikverein Essingen spielt auf. Den Abend gestaltet die Band „Just

weiter
  • 137 Leser
Kurz und bündig

Konzert ist ausverkauft

Oberkochen. Brenda Boykin und das Jan-Luley-Trio gastiert bei Oberkochen dell’Arte an diesem Donnerstag, 23. Mai, im Bürgersaal des Rathauses. Das Konzert ist ausverkauft.

weiter
  • 293 Leser
Kurz und bündig

Kunst erleben

Essingen. Während der Remstalgartenschau spielt in Essingen Kunst im öffentlichen Raum eine große Rolle. Vier bundesweit namhafte Bildhauer demonstrieren öffentlich an 16 Tagen, wie aus grobem Stein ästhetische Skulpturen entstehen. An der Schrankle in Essingen kann man mit ihnen ins Gespräch kommen. Start ist am Samstag 24. Mai, ab 15 Uhr; Eröffnungszeremonie

weiter
  • 289 Leser
Kurz und bündig

Sommerkonzert am EAG

Oberkochen. Am Mittwoch, 5. Juni, findet in der Dreißentalhalle in Oberkochen das Sommerkonzert des Ernst-Abbe-Gymnasiums statt. Das Konzert beginnt um 19 Uhr, der Eintritt frei. Auf dem Programm steht ein bunter Querschnitt von ernster und unterhaltsamer Musik, dargeboten von sämtlichen schuleigenen Ensembles.

weiter
  • 302 Leser

Bullytreffen steht an

Autos Von 24. bis 26 Mai treffen sich VW-Bus-Fans am Hammerschmiedesee.

Abtsgmünd. Von Freitag, 24. bis Sonntag 26. Mai läuft am Hammerschmiedesee das Bullitreffen. Von T1 bis T6 alle VW-Busse sind vertreten. Es dürfen aber auch andere Oltimer kommen. Das Treffen nun ist die fünfte Veranstaltung dieser Art. Im vergangenen Jahr waren über 200 Fahrzeuge am See. Dieses Jahr haben sich Besucher aus der Schweiz und Holland

weiter

Musik zum Gottesdienst

Kirche Heilig-Kreuz-Chor macht Frühaufsteher in Hüttlingen glücklich.

Hüttlingen. Der Heilig-Kreuz-Chor Hüttlingen hat am Sonntag um 8 Uhr einen Gottesdienst für Frühaufsteher unter dem Motto „Du, meine Seele, singe“ mit Chorliteratur aus verschiedenen musikalischen Stilepochen von Gerald Fink, Manfred Hößl, Wolfram Menschick, Klaus Heizmann, Jaques Berthier gestaltet. Es erklangen auch Sätze zu Gotteslobgesängen

weiter
  • 168 Leser

Wir-Gefühl in Pommertsweiler

Dorfentwicklung Enthusiasten gründen den Verein „WIR in Pommertsweiler“ (WIP), um Angebote am Ort zu erweitern.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Für die Dorfgemeinschaft wurde ein neuer Verein „WIR in Pommertsweiler“ (kurz WIP) gegründet. Am Samstag 11. Mai ging im Gasthaus „Albblick“ die Gründungsversammlung über die Bühne. Viele Interessierte waren dabei. Der Grundgedanke, die am Ort vorhandenen Angebote der bestehenden Vereine und Institutionen

weiter

Freibad öffnet am Vatertag

Freizeit Naturerlebnisbad Niederalfingen wird für Wasserqualität prämiert.

Hüttlingen-Niederalfingen. Das Naturerlebnisbad öffnet am 30. Mai, um 9 Uhr. Die Deutsche Gesellschaft für naturnahe Badegewässer hat dem Bad zum Saisonstart 2019 „sehr gute Wasserqualität“ zertifiziert. Das Naturerlebnisbad hatte zum wiederholten Mal am Qualitätsmanagement für Schwimm- und Badeteichanlagen teilgenommen. Das Bad ist Mai

weiter
  • 106 Leser

Göggelesfest in Hüttlingen

Freizeit Kleintierzüchter bewirten am Samstag, 25. Mai in ihrer Anlage.

Hüttlingen. Der Kleintierzuchtverein bittet am Samstag, 25. Mai zu seinem Göggelesfest im Züchterheim, i Buchener Straße 20, Hüttlingen. Für das leibliche Wohl ist rundum gesorgt.

weiter

Container brennt ab

Polizei In Elchingen steht am Mittwochfrüh ein Container in Flammen.

Neresheim-Elchingen. Im Hölzlesweg 1 in Elchingen brannte am Mittwoch, um 4.35 Uhr ein Hackschnitzelcontainer, teilt die Polizei mit.

„Der Container ist um einen großen Schweinestall herumgebaut, das Feuer hat sich jedoch nicht ausgebreitet“, erläutert ein Polizeisprecher.

Die Feuerwehr rückte mit rund 30 Einsatzkräften und sieben Fahrzeugen

weiter
  • 147 Leser

Dialog mit jungen Franzosen

Schüleraustausch 20 Schülerinnen und Schüler aus Lyon sind zu Gast am St. Jakobus Gymnasium und lernen Abtsgmünd kennen.

Abtsgmünd

Insgesamt 20 Austauschschülerinnen und -schüler sowie ihre beiden Deutschlehrerinnen aus dem französischen Lyon sind derzeit zu Gast am St. Jakobus Gymnasium in Abtsgmünd.

Die Schülergruppe aus der Hauptstadt der Region Auvergne-Rôhne-Alpes, der drittgrößten Stadt Frankreichs, verbringt eine Woche in der Kochertalgemeinde, um hier die Sprache

weiter
  • 104 Leser

Reinemachen entlang der Rems

Remstal-Gartenschau Die starken Regenfälle haben viele frisch angelegte Flächen entlang der Rems zerstört.

Schwäbisch Gmünd. In Remseck haben sich aufgrund des Hochwassers die schwimmenden Floßgärten aus ihrer Fassung gelöst, die Erlebniswege entlang der Rems in Schorndorf hat das Wasser teilweise weggeschwemmt, der frisch angelegte Kiesstrand in Winterbach wurde zum Teil weggespült: Die starken Regenfälle in den vergangenen Tagen haben entlang der Rems

weiter
  • 135 Leser

Zahl des Tages

2,25

Prozent Dividende zahlt die Energiegenossenschaft Virngrund eG dieses Jahr auf die Geschäftsanteile ihrer Mitglieder aus.

weiter
  • 290 Leser
Kurz und bündig

Vogelkundlicher Spaziergang

Rainau-Buch. Der NABU Ellwangen lädt zu einer vogelkundlichen Wanderung am Bucher Stausee. Treffpunkt ist am Sonntag, 26. Mai, um 18 Uhr auf dem Wanderparkplatz oberhalb des Vorbeckens bei Jagsthausen. Die Führung hat Peter Wolf.

weiter
  • 423 Leser

Polizeibericht Nach Pöbelei in Gewahrsam

Ellwangen. Ein alkoholisierter 26-Jähriger am Dienstag hatte gegen 15.45 Uhr in der Marienstraße mehrere Passanten angepöbelt. Polizisten forderten ihn auf, dies zu unterlassen. Gegen 16.20 Uhr riefen jedoch erneut Passanten an. Jetzt bekam der Mann einen Platzverweis. Als er dem nicht nachkam, wurde er auf richterliche Anordnung in Gewahrsam genommen.

weiter

Unfallflucht Zweimal gegen einen Astra

Ellwangen-Pfahlheim: Auf einem Kundenparkplatz in der Straße Am Kirchplatz fuhr eine 80-jährige Frau im Citroen am Mittwochvormittag gegen 10.30 Uhr beim Rückwärtsausparken gleich zweimal gegen einen geparkten Opel Astra. Danach entfernte sie sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die ältere Dame konnte durch Zeugenaussagen rasch ermittelt werden. Der

weiter
  • 411 Leser

Reifen zerstochen

Ellwangen. Drei Reifen eines Skodas wurden zwischen Montag, 20 Uhr und Dienstag, 16.45 Uhr von einem Unbekannten zerstochen. Das Fahrzeug war in der tatrelevanten Zeit im Keuperweg abgestellt. Hinweise: Polizei Ellwangen, Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 320 Leser

Samariterhilfe baut Nistkästen

Samariterstiftung Josef Thomer hat bei Röhlingen an der Pfahlheimer Straße ein Gebiet gepachtet, wo Sträucher und Wildblumen für Fluginsekten gedeihen. Die Ostalb-Werkstätten der Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb, bauten in ihrer Schreinerei in Bopfingen 20 Nistkästen dazu. Foto: privat

weiter
  • 655 Leser

Aufgefahren

Ellwangen. Verkehrsbedingt musste eine 55-Jährige ihren Fiat am Dienstagnachmittag kurz nach 16 Uhr auf der Schloßsteige anhalten. Eine 57-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem VW Golf auf, wobei ein Sachschaden von rund 2000 Euro entstand.

weiter
  • 185 Leser

Aus dem Gemeinderat

Wört. Der Gemeinderat traf sich zum letzten Mal vor den Kommunalwahlen. Bürgermeister Thomas Saur meinte: „Ich bedanke mich für die gute Zusammenarbeit mit ihnen. In der konstituierenden Sitzung werden dann die ausscheidenden Mitglieder verabschiedet“.

Danach ging es um die Steganlagen am Dorfmühlweiher. Eltern hatten auf angebliche Sicherheitsdefizite

weiter
Polizeibericht

25 000 Euro Sachschaden

Jagstzell. Eine Verletzte und 25 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag kurz nach 19.30 Uhr ereignete. Mit ihrem Multivan bog eine 60-Jährige vom Höhenweg kommend in die Straße Oberer Weiler ein. Dabei übersah sie eine 20-jährige Polo-Fahrerin. Bei der Kollision erlitt die 20-Jährige eine Verletzung im Gesicht;

weiter
  • 437 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Ellwangen. Von der Südtangente kommend bog eine 20-Jährige am Dienstag gegen 21.15 Uhr mit ihrem Opel in die Dalkinger Straße ein. Dabei übersah sie einen Sangyong. Beim Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von rund 10 000 Euro.

weiter
  • 314 Leser

„Theatre Music“ und „Fast Food“

Musik Frühjahrskonzert des Jugendblasorchesters am Sonntag, 25. Mai, um 17 Uhr in der Stadthalle.

Ellwangen. Das Unterstufenensemble wird das Frühjahrskonzert mit dem Marsch „Arosa“ eröffnen. Darauf folgt die Suite „Fast Food“, in der Pizza, Döner, Cheeseburger und Hotdog musikalisch vorgestellt werden. „Hootenanny“ bringt amerikanischen Volkslieder nahe und „High Society“ von Manfred Schneider rundet

weiter
Kurz und bündig

Die Küchenmagd berichtet

Bopfingen-Baldern. 1794. Der Kölner Dompropst Franz Wilhelm floh mit Küchenmagd Mimi vor den französischen Revolutionstruppen auf Schloss „Hohenbaldern“. Mimi plaudert unbeschwert aus dem Leben im Schloss. Dieses Schauspiel kölschen Frohsinns, ist am Samstag, 25. Mai, um 17 und um 19 Uhr auf Schloss Baldern zu erleben. Tickets und Info unter (07362)

weiter

Jugendliche bauen sich ein Haus

Jugendarbeit Kirchheim steuert 2700 Euro für einen Treffpunkt bei. Die Hütte soll in Eigenleistung gebaut werden.

Kirchheim. Jugendliche in Kirchheim wollen eine Hütte bauen, in der sie sich treffen können.

Es ist noch nicht lange her, da wollten junge Leute einen Bauwagen als Treffpunkt aufstellen. Der Gemeinderat gab grünes Licht. Doch dann wurden Probleme deutlich. Ein Bauwagen ist zu klein für ein Sofa oder eine Küche und alle haben darin ohnehin keinen Platz.

weiter
  • 124 Leser

Spaß und Einblicke ins Kinderdorf

Kinderdorf-Fest Unter dem Motto „Zeit“ gibt es am Samstag, 26. Mai, von 10.30 bis 17 Uhr ein buntes Angebot in Unterriffingen.

Bopfingen-Unterriffingen. Am Sonntag, 26. Mai, wird in Unterriffingen das Kinderdorf-Fest von St. Josef gefeiert. Der Tag beginnt mit einem Gottesdienst um 10.30 Uhr, bei schönem Wetter auf dem Gelände des Kinderdorfes, ansonsten in der Dorfkirche Unterriffingen. „Zeit“ haben die Kinder und Jugendlichen als Jahresthema gewählt und somit

weiter
  • 139 Leser
Kurz und bündig

SPD bittet zum „Roten Tisch“

Bopfingen. Zum „Treffpunkt Roter Tisch“ bittet die SPD am Donnerstag, 23. Mai, 19.30 Uhr in den „Bären“. Thema: „Gebührenfreie Kindergärten und trotzdem hohe Bildungsqualität.“ Die SPD fordert die Abschaffung der Kita-Gebühren. Hanna Aich, langjährige Leiterin des evangelischen Kindergartens und des Waldkindergartens Utzmemmingen und SPD-Kreisvorsitzender

weiter
  • 320 Leser
Kurz und bündig

Genießen und beten

Lauchheim. Enjoy & Pray – genießen und beten. Den Titel trägt der 2. Open-Air-Hüttengottesdienst mit anschließendem Dämmerschoppen am Samstag, 22. Juni, um 18.30 Uhr an der „Hütte am Karra“ Lauchheim bei der Kläranlage Lauchheim; mitgestaltet von den Jugendhütten Lauchheim, der Band „CarpeDiem“ und der katholischen Kirchengemeinde St. Petrus und

weiter
Tagestipp

Frühlingskonzert in Neresheim

In der Härtsfeldhalle Neresheim findet an diesem Donnerstag das Frühlingskonzert des Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasiums statt. Der Chor der Klassen fünf bis zwölf sowie der Eltern-Lehrer-Freunde-Chor unter der Leitung der Musiklehrer Anne Ditsche und Josef Huber warten unter anderem mit Melodien aus „Phantom der Oper“ auf.

Der Eintritt

weiter

Zahl des Tages

240 000

Wählerinnen und Wähler sind es in etwa, die am Sonntag, 26. Mai, im Ostalbkreis zu Europawahl und zur Kommunalwahl aufgerufen sind. „Wer nicht wählt, verzichtet auf das wichtigste Recht in unserem demokratischen Staatswesen“, sagt Landrat Klaus Pavel, der die Bürgerinnen und Bürger zur Wahl am Sonntag aufruft.

weiter
  • 436 Leser

Mit dem Pedelec zur Gartenschau

Schwäbisch Gmünd. In den Monaten Mai und Juni gibt es zahlreiche Gelegenheiten für eine Radtour in die Region. Die Remstal- Gartenschau lässt sich besonders bequem mit einem RegioRad-Pedelec erkunden. Und noch bis Ende Juni gilt auch für Pedelec-Fahrten: Die ersten 30 Minuten jeder Fahrt sind im polygoCard-Tarif kostenfrei.

Pedelecs stehen ebenso wie

weiter
  • 127 Leser

Kirchheim baut einen Festplatz

Infrastruktur Gegenüber des Rathauses soll Raum für Feste geschaffen werden – 120 000 Euro sind hierfür vorgesehen.

Kirchheim. Gegenüber dem Rathaus ist der Platz, auf dem das ehemalige Lehrerhaus stand, so gut wie ungenutzt. Dort feiert die Feuerwehr alljährlich ihr Maibaumfest. Seit einiger Zeit gibt es die Überlegung, diesen Platz in einen Zustand zu bringen, der mehr Feste ermöglicht. Die Verwaltung hat Architekt Gerd Hildner beauftragt, einen Plan zu erarbeiten.

weiter
  • 213 Leser

Wonnemonat Mai ins Ohr gehaucht

Benefizkonzert Das Lauchheimer Veeh-Harfen-Ensemble glänzt im Bürgersaal des Rathauses mit frühlingshafter Musik und Gedichtinterpretationen.

Lauchheim

Musische und musikalischer Kostbarkeiten hat das Lauchheimer Veeh-Harfen-Ensemble mit einem Konzert im Bürger- und Sitzungssaal des Rathauses dem Publikum geboten. Bürgermeisterin Andrea Schnele dankte dem Ensemble für die Benefizveranstaltung als eine „gute Stunde“ zugunsten der Wachkoma-Aktiv-Pflege in Bopfingen.

Der Leiter

weiter
  • 180 Leser

Konzert Sternstunden der Filmmusik

„Sternstunden der Filmmusik“ –die Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg präsentiert unter diesem Motto einen Abend mit den erfolgreichsten Melodien und bekanntesten Songs aus den vergangenen fünf Filmjahrzehnten: am zweiten Weihnachtstag, 26. Dezember, 19.30 Uhr, im Stadtgarten Schwäbisch Gmünd. Tickets gibt es im i-Punkt am

weiter
  • 447 Leser

Alte Musik auf Schloss Harburg

Rosetti-Festtage Vom 19. bis 23. Juni veranstaltet die Internationale Rosetti- Gesellschaft wieder hochkarätige Konzerte.

Harburg/Schwaben. Die Vorbereitungen für die 20. Rosetti-Festtage im Ries laufen auf Hochtouren. Vom 19. bis 23. Juni veranstaltet die Internationale Rosetti-Gesellschaft wieder ein halbes Dutzend hochkarätige Konzerte. Die künstlerische Leitung hat Johannes Moesus, Programmgestaltung und Organisation liegen bei Günther Grünsteudel.

Auftakt der Konzerte

weiter
  • 158 Leser

Zahl des Tages

92

Jahre alt wäre an diesem Donnerstag Dieter Hildebrandt, deutscher Kabarettist, Schauspieler und Buchautor, geworden. Hildebrandt ist Mitbegründer der Münchner Lach- und Schießgesellschaft und bei vielen bekannt durch die populäre Kabarettsendung „Scheibenwischer“. Geboren ist Hildebrand im polnischen Bunzlau, gestorben ist er im November

weiter
  • 409 Leser

Rätsche Kinoabend: Allein in Afrika

„Anderswo. Allein in Afrika“. Unter diesem Titel steht ein Filmabend im Rahmen des Rätsche-Programms am Montag, 3. Juni, 20 Uhr, im Gloria Kino Center Geislingen. Anselm Nathanael Pahnke fuhr 2013 und 2014 durch Afrika. 15 000 Kilometer, 414 Tage, 15 Länder. Er hat weder Bus noch Bahn benutzt und kein Trinkwasser gekauft. Er wollte Afrika

weiter
  • 421 Leser

Geistliche Musik für Männerstimmen

Varietas Canti sind am Samstag, 1. Juni, zu Gast im Kloster Neresheim. Um 16 Uhr beginnt der Auftritt des Männerensembles. Unter dem Namen „Cantate Domino“ lädt das junge Männerensemble zum Konzert mit Werken von Hassler, Wood, Tallis und Mendelssohn ein.

Am nächsten Morgen sind die fünf im Konventamt um 10 Uhr nochmals zu hören. Als ehemalige

weiter
  • 134 Leser

Auftakt zur neuen Klassik-Saison

Musik Die Schönblick- Klassik-Saison 2019/20 startet am 1. Dezember und beinhaltet insgesamt sieben Konzerte.

Am 1. Dezember startet die neue Schönblick-Klassik-Saison 2019/20 in Schwäbisch Gmünd.

Zum Auftakt präsentiert die Christmas Worship Symphony unter der Leitung von Friedemann Meussling und der Mitwirkung bekannter Musiker und vielen Sängern eine spannende Zusammensetzung von Anbetungsmusik aus verschiedenen Epochen und Ländern. Beginn ist am 1. weiter
  • 278 Leser

Austauschschüler am Technischen Gymnasium

Partnerschaft Bereits zum vierten Mal war eine Schülergruppe mit ihren Begleitlehrerinnen aus dem russischen Nizhnij Tagil zu Gast am Technischen Gymnasium (TG) des Kreisberufsschulzentrums Ellwangen. Ein Schüleraustausch ist für die Schüler gute Gelegenheit, ihre Sprachkenntnisse anzuwenden und zu vertiefen. Am TG kann man Russisch ab Klasse 11 lernen.

weiter
  • 159 Leser

Klassiker von Bon Jovi und Volbeat

Rockkonzerte Im Festzelt bei Eigenzell gehen am Wochenende beziehungsweise am Abend vor dem Vatertag wieder die beliebten Eigenzeller Rocknächte über die Bühne.

Ellwangen-Eigenzell

Bei den Mitgliedern des SV/DJK Eigenzell und des gleichnamigen Fördervereins des Sportvereins stehen wieder die traditionellen „Eigenzeller Rocknächte“ auf der Agenda. Am kommenden Mittwoch kann mit der bereits 55. Rocknacht wieder ein kleines Jubiläum gefeiert werden.

Bereits seit 1993 zählen die Rockkonzerte zum Jahresablauf

weiter
  • 218 Leser

Mögglinger Ständle hat wieder offen

Remstal-Gartenschau Ehrenamtliche und Holzbau Hieber haben den alten Kiosk am Bahnhof wieder aufgebaut. Warum das Hede Neumann, die einst gegenüber die Gaststätte betrieb, besonders freut.

Mögglingen

Eigentlich, sagt Hede Neumann, gehe sie nicht mehr so oft raus. Der Termin am Donnerstagnachmittag am Mögglinger Bahnhof aber ist für die 89-Jährige Ehrensache. „Dass das Ständle wieder auf hat, das freut mich sehr“, meint sie. Kleine Snacks, Kaffee, Getränke mit und ohne Alkohol gibt’s hier. Dazu jede Menge Informationen

weiter

Auf Zeitreise mit dem Motorrad oder dem Oldtimer

Aalen. Der Ostalbkreis hat eine neue Broschüre mit zehn Top-Routen für Motorrad und Oldtimer herausgegeben. Die Ostalb ist nicht nur bekannt für schwäbische Gemütlichkeit, Kunst und Kultur, sondern auch für genussreiche Kurvenstrecken durch Waldgebiete und auf den Hochflächen der Schwäbischen Alb. Als ein Erlebnis für Leib und Seele führen zehn Routen

weiter

Pavel ruft Bürger zu den Wahlen auf

Wahlaufruf Landrat Klaus Pavel ruft zur Europawahl und zur Kommunalwahl am Sonntag, 26. Mai, auf.

Aalen. Klaus Pavel ist nicht nur Landrat, sondern auch Kreiswahlleiter – und wendet sich im Vorfeld der Wahlen am Sonntagan seine „lieben Mitbürgerinnen und Mitbürger“ und ruft sie zur Wahl des Europäischen Parlaments auf: „dem größten multinationalen Parlament der Welt“, Im Ostalbkreis haben, so Pavel, „gut 240

weiter
  • 229 Leser

Energiegenossen werden nicht reich

Klimaschutz Die 2011 gegründete Energiegenossenschaft Virngrund hat mittlerweile 325 Mitglieder, die vor allem eines vereint: erneuerbare Energien erzeugen und den CO²-Ausstoß senken.

Ellwangen

Wolfgang Helmle, stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats, bringt es bei der Generalversammlung im Saal der VR-Bank auf den Punkt: „Der ökologische Fußabdruck ist Energiegenossen wichtiger als die Rendite.“

Das unterstreichen die 65 anwesenden Mitglieder der Ellwanger Genossenschaft eindrucksvoll, als es später um die

weiter
  • 254 Leser

ISO-Chemie wird grüner und bunter

Nachhaltigkeit ISO Chemie, ein inhabergeführtes Aalener Familienunternehmen, startet am Unternehmenssitz in der Röntgenstraße eine Nachhaltigkeitsoffensive. So hat die Firma ein Insektenhotel und Wildblumenwiesen angelegt. Auf dem begrünten Dach des Firmengebäudes wurde ein Bienenvolk angesiedelt. Mitarbeiter haben Patenschaften für mehrere ökologische

weiter

MIT ist gegen Pflicht zur Stechuhr

Arbeitszeiterfassung Mittelstandsvereinigung der CDU/CSU auf der Ostalb kritisiert Gerichtsurteil.

Ruppertshofen. Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) im Ostalbkreis lehnt eine generelle Pflicht zur Arbeitszeiterfassung ab. „Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs geht völlig an der Realität der Arbeitnehmer und Arbeitgeber in Ellwangen vorbei. Nicht mehr Bürokratie, sondern mehr Flexibilität sind nötig“, teilt

weiter
  • 441 Leser

Rückzug aus operativem Geschäft

Automobilhandel Nach 31 Jahren an der Unternehmensspitze übergibt Brigitte Wagenblast die alleinige Geschäftsführung der Autohaus Wagenblast Beteiligungs-GmbH an Rolf Walter.

Schwäbisch Gmünd

Ende März dieses Jahres schloss das 1922 von Josef Wagenblast sen. in Schwäbisch Gmünd gegründete gleichnamige Autohaus seinen Standort in Giengen. Und seit April 2019 ist laut Handelsregistereintragungen Brigitte Wagenblast (72) nach 31 Jahren nicht mehr Geschäftsführerin der Auto Wagenblast Beteiligungs-GmbH. Alleinverantwortlich

weiter
  • 5
  • 2020 Leser
Der besondere Tipp

Dieter Nuhrs Fotokunst

„Genial, dieser Blick“, so ein Besucher über die Fotografien von Dieter Nuhr, die zurzeit im Gmünder Museum im Prediger zu sehen sind. Gut 30 meist großformatige Bilder aus den vergangenen fünf Jahren zeigen, dass Dieter Nuhr nicht nur einer der ganz Großen des deutschen Kabaretts ist, sondern auch ein exzellenter Fotograf. Die Arbeiten

weiter
  • 154 Leser

Gericht schickt 37-Jährigen hinter Gitter

Justiz Wie der Richter den sexuellen Missbrauch einer Elfjährigen ahndet.

Aalen. Vor dem Ellwanger Landgericht war ein 37-jähriger aus der Region wegen versuchten schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes angeklagt.

Der Staatsanwalt legte ihm folgende Tat zur Last: Am frühen Morgen des 1. Oktober 2018 sei er einer Elfjährigen auf dem schmalen Fußweg hinter dem Hallenbad in Aalen gefolgt. Plötzlich habe er das Mädchen umarmt,

weiter
  • 382 Leser

40 Jahre bei der Elke-Technik

Mitarbeiterehrung Roswitha Schmidt (Mitte) blickt auf eine 40-jährige Betriebszugehörigkeit bei der Firma elke TECHNIK GmbH in Ellwangen zurück. Gesellschafter und Geschäftsführung dankten ihr bei einer Feier für die langjährige, zuverlässige und engagierte Mitarbeit und überreichten eine Ehrenurkunde des Landes und der IHK Ostwürttemberg sowie eine

weiter
  • 899 Leser

Positive Bilanz der Abschlussfeiern

Jugend Rainaus Bürgermeister Christoph Konle zeichnet ein weitgehend positives Bild der Abschlusspartys am Bucher Stausee.

Rainau-Buch

Schriftliches Abitur und schriftliche Prüfungen an den Realschulen sind bereits Geschichte. Die Schüler haben wieder ausgiebig am Bucher Stausee gefeiert. Im Vorfeld hatte die Gemeinde Rainau Anmeldungen von den Schulen für rund 500 Teilnehmer erhalten, wobei die Realschüler mit rund 250 Anmeldungen für den 7. Mai den Löwenanteil ausmachten.

weiter
  • 248 Leser
Kultur-Schaufenster

Brückner liest die Ilias

Gschwend. Das Werk erfordert Sitzfleisch und viel Stimme: Christian Brückner wird in einem 22-stündigen Parforceritt Homers Zorngedicht, die „Ilias“, an vier Tagen im Gschwender „bilderhaus“ im Rahmen des Musikwinters lesen: Los geht's am Donnerstag, 30. Mai, 16 Uhr; Ende Sonntag, 2. Juni, 16 Uhr. Eintritt: Einzel-Ticket: 10 Euro, Gesamtpaket: (10

weiter
  • 196 Leser

Autofahrer bei Frontalzusammenstoß getötet

Schwerer Unfall zwischen Ellenberg und Wört

Ellenberg. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße 2220 zwischen Ellenberg und Wört ist am Mittwochnachmittag ein Autofahrer getötet und ein weiterer schwer verletzt worden. Beide Fahrzeuglenker wurden durch den Frontalzusammenstoß in ihren Fahrzeugen eingeklemmt, berichtet die Polizei.

Ein 28-Jähriger war kurz

weiter
  • 4
  • 18008 Leser

Jahrgänge feiern

Fest Altersgenossen 1943/44 freuen sich auf Ausflug an den Bodensee.

Aalen-Hofherrnweiler. Die Altersgenossen des Jahrganges 1943/44 aus Hofherrnweiler/Unterrombach haben ihren 75. Geburtstag gemeinsam gefeiert. Darüber berichten sie in einer Pressemitteilung.

Begonnen wurde die Feier am Nachmittag mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Kirche St. Bonifatius in Hofherrnweiler. Pfarrer Karl Blum, Aalen-Fachsenfeld,

weiter
  • 179 Leser

Auf den Spuren Chagalls

Bildung Kunstfahrt des Geschichtsvereins nach Lothringen und ins Elsass. Aalener Historikerin vermittelt Hintergründe.

Aalen. „La Paix“ . Könnte der großen Sehnsucht der Menschheit eindringlicher Ausdruck gegeben werden, als mit dem raumhohen UNO-Friedensfenster von Marc Chagall in der Kapelle in Sarrebourg? Ganz still und in sich gekehrt ließen sich die 53 Teilnehmer einer dreitägigen von Konrad Theiss geleiteten Kunstfahrt des Geschichtsvereins durch

weiter
  • 176 Leser

Höhepunkt der Rennsaison

Hochschule Das E-Motion Rennteam enthüllt das neue elektrische Rennfahrzeug des Formula Student Teams.

Aalen

Die Fassade des Aula- und Hörsaalgebäudes erstrahlt in leuchtendem Blau. Auch im Gebäude spiegeln sich blau und weiß, die Farben des Teams, überall wider. Es ist unschwer zu erkennen, dass es sich um eine Veranstaltung handelt, die einen Höhepunkt in der Rennsaison 2018/19 darstellt: Rund 300 Gäste erlebten die Enthüllung des ERT-08/19.

Das Formula

weiter
  • 194 Leser

Wie Blumenwiesen wieder blühen

Interview Ottmar Bihlmaier vom Naturschutzbund Oberkochen unternimmt am Samstag, 25. Mai, 14 Uhr eine naturkundliche Wanderung zu den Blumenwiesen im Wolfertstal. Was er dabei erzählt.

Oberkochen

Der Naturschutzbund Oberkochen veranstaltet mit der örtlichen Vhs eine naturkundliche Führung im Wolfertstal – geleitet von Ottmar Bihlmaier. Im Interview erläutert er, warum aus seiner Sicht immer mehr Insekten verschwinden.

Herr Bihlmaier, ist die Situation wirklich so dramatisch?

Ottmar Bihlmaier: Von den geschätzten acht Millionen

weiter
  • 5
  • 189 Leser

Weitgehend selbstbestimmt, aber nicht allein leben

Senioren Spatenstich für das Neubauprojekt der Kreisbau Ostalb an der Lindensteige in Essingen.

Essingen. „Wohnen mit Zukunft“ – so hat Vorstand Georg Ruf das Neubauprojekt der Kreisbau Ostalb an der Lindensteige in Essingen bezeichnet. Am Mittwoch erfolgte der Spatenstich. In zwei miteinander verbundenen Gebäuden entstehen 13 Eigentumswohnungen und im Erdgeschoss eine Ambulant Betreute Wohngemeinschaft für Senioren. „Das

weiter
  • 5
  • 195 Leser

Bei dieser Truppe kann es laut werden

Musik Mitglieder des Fanfarenzugs der Haugga-Narra Essingen bereiten sich auf das Verbandstreffen vor. Wir haben uns bei einer der zahlreichen Proben umgesehen und vor allem umgehört.

Essingen

Mit Feuereifer sind die Mitglieder des Fanfarenzuges der Haugga-Narra Essingen derzeit in den Proben. Einmal wöchentlich treffen sie sich zur intensiven Probe, geht es doch um die Vorbereitung auf den Höhepunkt für den Zug dieses Jahres, das Verbandstreffen der Spielmanns- und Fanfarenzüge in Essingen am 1. und 2. Juni.

Mittwochs probten die

weiter

Die Kopernikanische Republik

Bildung Vier Tage lang wird im Wasseralfinger Kopernikus-Gymnasium wie in einem Staat gearbeitet und gelebt. Wie das aussieht und was die Schüler sagen.

Aalen

Wir wollen Demokratie erlebbar machen“, sagt Paul Schühle, Schüler am Kopernikus-Gymnasium Wasseralfingen und einer der Hauptorganisatoren des Großprojektes „Schule als Staat“.

Vier Tage lang sind die Schüler des Kopernikus-Gymnasiums in der „Kopernikanischen Republik“ in zwei Bereiche eingeteilt, erklärt Schühle

weiter

Haftstrafe nach sexuellem Missbrauch

37-Jähriger hat Elfjährige auf dem Schulweg überfallen

Aalen. Das Urteil ist gesprochen: 3 Jahre und 9 Monate Haft wegen sexueller Nötigung in Tateinheit mit sexuellem Missbrauch eines Kindes. Ein heute 37-Jähriger hat Anfang Oktober eine Elfjährige auf dem Schulweg in Aalen überfallen mit dem dem Ziel, sie sexuell zu missbrauchen. Er flüchtete, weil jemand kam - weshalb es in sexueller

weiter
  • 5
  • 957 Leser
Kurz und bündig

Europa vor der Entscheidung

Neresheim. Unter dem Motto „Europa vor der Entscheidung“ veranstaltet der CDU Ortsverband Neresheim einen Themenabend zur Europawahl mit Dr. Inge Gräßle MdEP. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 23. Mai, um 19.30 Uhr im Segelfliegerheim in Neresheim statt. Die Veranstaltung richtet sich ausdrücklich an alle am Thema „Europa“ interessierten Personen.

weiter
  • 258 Leser

Bandito glänzt bei der Prüfung

Vereine Sechs Mensch-Tier-Gespanne haben bei den Hundefreunden Waldhausen ihre Frühjahrsprüfung bestanden. Das sind die Ergebnisse.

Aalen-Waldhausen

Bei den Hundefreunden Waldhausen legten sechs Starter im Team die Frühjahrsprüfungen ab.

Das sind die Ergebnisse: Brigitte Falkenberg mit Bandito erzielte 144 Punkte, Rolf Nagengast mit Wilma 142 Punkte, Annika Hald mit Chira 141 Punkte, Jörg Scharf mit Lu 141 Punkte, Alfred Kurz mit Aco 140 Punkte, Hubert Dussling mit Elaysa 139 Punkte.

weiter
  • 211 Leser
Namen und Nachrichten

Christian Mommer-Denk

Ellwangen. Seit dieser Woche hat das Peutinger-Gymnasium einen neuen stellvertretenden Schulleiter. Mit Christian Mommer-Denk steht Schulleiterin Stella Herden nun ein engagierter Kollege zur Seite, der sie bei der Verwaltung und Repräsentation des Traditionsgymnasiums unterstützt und auch das Kollegium um eine neue Lehrkraft ergänzt. Damit ist das

weiter
  • 147 Leser

Schwerer Verkehrsunfall: Rettungshubschrauber im Einsatz

Ellenberg. Wie die Polizei gegen 14.30 Uhr meldet, hat sich auf der Landesstraße 2220 zwischen Ellenberg und Wört im Bereich Breitenbach ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Die Straße ist voll gesperrt. Feuerwehr, Rettungshubschrauber, Rettungsdienst und Polizei im Einsatz. Wir aktualisieren die Meldung, sobald nähere Informationen

weiter
  • 5416 Leser

Wie bringt man die Christen zurück in die Kirche?

Religion Im Interview schildern Pater Sony und Roland Herzog, was eine lebendige Kirchengemeinde ist.

Ellwangen-Röhlingen. Ein Jahr ist Pater Sony Pfarrer der Seelsorgeeinheit Philipp Jenningen Ost und wohnt in Röhlingen. Die Schwäbische Post sprach mit ihm und Roland Herzog, dem Vorsitzenden der Pfarrgemeinde Peter und Paul, über das, was die Christen in dieser Zeit bewegt.

Pater Sony, am 24. Mai, ziemlich genau ein Jahr nachdem Sie Ihr Amt angetreten

weiter
  • 249 Leser

Wählen: Was erlaubt ist und was nicht

Wahlordnung Bei Wahlen wie der Europawahl und den Kommunalwahlen am Sonntag, 26. Mai, gilt es, viele Regeln zu beachten. Wann der Wahlleiter Wahlberechtigte zurückweisen sollte.

Ostalbkreis

Wussten Sie, dass der Spalt in Wahlurnen maximal zwei Zentimeter breit sein darf? In der Kommunalwahlordnung scheint wirklich alles geregelt zu sein. Selbstverständlich auch, in welchen Fällen der Wahlleiter jemanden dem Wahllokal verweisen sollte. Was ist in der Wahlkabine erlaubt – was nicht? Susanne Dietterle, Sprecherin des Landratsamts,

weiter

Premierenfieber bei den Kreuzgangspielen

Festspiele Proben für „Geierwally“ und „Acht Frauen“. Viel Beifall für Räuber Hotzenplotz.

Sommerzeit ist Festspielzeit in Feuchtwangen. Der über 1000 Jahre alte Kreuzgang, Zentrum eines ehemaligen Benediktinerklosters, gab den Kreuzgangspielen ihren Namen. In diesem Jahr begannen die Festspiele mit der Premiere des Familienstückes „Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ am 12. Mai.

Sie enden am 18. August mit dem „Großen

weiter
  • 194 Leser

Süden – nicht nur heiter

Konzert Werner Schmidbauer, Martin Kälberer und Pippo Pollina – wie das Trio aus Bayern und Italien zwei Sprachen zu einer Musik vereint.

Ein Projekt, das auf 100 Konzerte angelegt war und ein „Grande finale“ in der Arena di Verona vor 10 000 Menschen feierte: „Süden“, das Trio aus Bayern und Italien, hatte sich 2013 damit ein Denkmal gesetzt.

Über fünf Jahre sind seither vergangen und man hat sich Zeit gelassen und dann das Projekt als „Süden II“

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.50 Uhr: Bei einem Unfall in Leinzell ensteht ein Sachschaden von 10 000 Euro.

8.45 Uhr: In Unterkochen übersieht ein Autofahrer einen Rollerfahrer. Der Mann muss ins Krankenhaus.

8.41 Uhr: Ein Dieb gibt in Aalen eine geklaute Uhr seinem Opfer zurück.

8.36 Uhr: Eine Frau muss verletzt ins Krankenhaus, weil eine Autofahrerin in Jagstzell die

weiter
  • 2
  • 2041 Leser

10 000 Euro Sachschaden bei Unfall in Leinzell

Autofahrerin missachtet Vorfahrt

Leinzell. An der Einmündung Mulfinger Straße/Gögginger Straße missachtet ein 48-jähriger Skoda-Fahrer am Dienstagnachmittag gegen 17.30 Uhr die Vorfahrt eines 30 Jahre alten Seat-Fahrers. Beim Zusammenstoß derbeiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden von rund 10 000 Euro. Beide Fahrer blieben unverletzt, teilt die Polizei

weiter
  • 3354 Leser

Autofahrer übersieht Rollerfahrer

66-Jähriger muss ins Krankenhaus

Unterkochen. Glücklicherweise nur leichte Verletzungen zog sich ein 66 Jahre alter Rollerfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend zu. Kurz vor 21 Uhr bog ein 49-Jähriger mit seinem Pkw Opel Corsa von der Heidenheimer Straße nach links ab, um der Straße weiter in Richtung Oberkochen zu folgen. Dabei erfasste er den Zweiradfahrer,

weiter
  • 5
  • 1869 Leser

Dieb gibt Diebesgut zurück

Opfer ertappt Unbekannten auf frischer Tat

Aalen. Kurz vor 20.30 Uhr am Dienstagabend beobachtete ein 43-Jähriger, wie ein Mann in einer Gaststätte in der Bahnhofstraße an der Garderobe aufgehängte Jacken durchsuchte und offenbar auch eine Uhr entwendete. Der Besitzer der Uhr konnte den Unbekannten wenig später in der Aalener Innenstadt antreffen, so die Polizei. Nachdem

weiter
  • 5
  • 3507 Leser

Frau muss verletzt ins Krankenhaus

Autofahrerin missachtet Vorfahrt in Jagstzell

Jagstzell. Eine verletzte Autofahrerin und ein Sachschaden von rund 25 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagabend kurz nach 19.30 Uhr ereignete, teilt die Polizei mit. Mit ihrem Multivan bog eine 60-Jährige zur Unfallzeit vom Höhenweg kommend in die Straße Oberer Weiler ein. Dabei übersah sie eine

weiter
  • 1742 Leser

Mann belästigt Passanten in Ellwangen

Der 26-Jährige muss in Polizeigewahrsam

Ellwangen. Bis Mittwochmorgen um 5 Uhr musste ein 26-Jähriger in Gewahrsam beim Polizeirevier Ellwangen bleiben, teilt die Polizei mit. Der alkoholisierte Mann hatte am Dienstag gegen 15.45 Uhr in der Marienstraße mehrere Passanten angepöbelt und belästigt, woraufhin er von Beamten des Ellwanger Polizeireviers aufgefordert wurde,

weiter
  • 5
  • 3221 Leser

Container in Elchingen in Brand

Feuerwehr rückt mit rund 30 Einsatzkräften und sieben Fahrzeugen aus

Neresheim-Elchingen. Im Hölzlesweg 1 stand um 4.35 Uhr ein Hackschnitzelcontainer in Brand, teilt die Polizei mit. Der Container ist um einen großen Schweinestall herumgebaut, das Feuer hat sich jedoch nicht ausgebreitet, so ein Polizeisprecher. Die Feuerwehr rückte mit rund 30 Einsatzkräften und sieben Fahrzeugen aus. Verletzt

weiter
  • 5
  • 1990 Leser

Tag der Pflege im Albstift

Der Pflegeberuf im Mittelpunkt

Aalen. Gut eine Woche nach dem Internationalen Tag der Pflege veranstaltete das KWA Albstift Aalen am Montag einen „Tag der Pflege“ in der Einrichtung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Seniorenresidenz nutzten den Anlass, um das Thema Pflege und speziell den Pflegeberuf in den Mittelpunkt zu stellen und ausführlich darüber

weiter
  • 227 Leser

Gab es wirklich ein Autorennen?

Verkehrsunfall Polizei und Staatsanwaltschaft untersuchen den Unfallhergang.

Ellwangen. Am Samstag fuhren in der Sebastian-Merkle-Straße zwei Autos nebeneinander gegen eine Mauer. Ob es zuvor wirklich ein illegales Autorennen gab, wovon die Polizei nach ersten Erkenntnissen ausging, steht nicht fest. Die Behörden rekonstruieren noch mit Hilfe eines Sachverständigen und mit Zeugen, was wirklich geschah.

Erst wenn alle Fakten

weiter
  • 5
  • 582 Leser

Regionalsport (20)

Gebhard und Louis Fürst fahren zur WM

Schießen Aalener Schützen sind bei der Qualifikation im Armbrust-Schießen erfolgreich.

Normalerweise sind Sportschützen nur während der Olympischen Spiele im Fokus der Medien. In diesem Jahr wird von der IAU, der Internationalen Armbrustschützen Union, eine Weltmeisterschaft ausgetragen. Diese findet vom 12. bis 19. August in Uljanowsk (RUS) statt. Fast zeitgleich findet vom 10. bis 18. August die Europameisterschaft der Vorderladerschützen

weiter

Neue Serie begeistert

Golf Das erste Turnier der Partnerclub-Trophy war ein voller Erfolg.

Das erste Turnier der Partnerclub-Trophy der Golfclubs Bad Überkingen, Haghof, Bruchsal und Hochstatt fand großen Anklang. Zur Premiere trafen sich 24 Golfer, davon sechs aus Hochstatt, auf der Anlage des GC Bad Überkingen. Bei schönstem Sonnenschein ging es auf die Runde. Mit Spannung erwartete man die Siegerehrung. Das Brutto der Herren mit 35 Punkten

weiter

SV Buch besiegt Gruibingen

Schießen, Landesliga Im KK-Dreistellungskampf festigt Buch seinen Tabellenplatz. Hengstfeld bleibt weiter vorn.

Im dritten Saisonwettkampf der Landesliga KK-Dreistellungskampf 3x20 Schuss war der SV Buch I zu Gast beim SV Gruibingen. Buch konnte den Wettkampf deutlich mit 1697:1656 Ringen für sich entscheiden und den 7. Tabellenplatz sichern. Markus Köppel erzielte starke 575 Ringe und legte damit den Grundstein für den Erfolg der Bucher Schützen. Dazu kamen

weiter
  • 196 Leser

Schwabsberg steigt in Bezirksliga auf

Fußball, Kreisliga AII Die Schwabsberger haben es geschafft. Dank eines 2:1-Erfolgs in Stödtlen stehen sie als Meister fest. Der SV Ebnat steigt nach einer klaren Niederlage in die Kreisliga B ab.

Schwabsberg-Buch ist neuer Meister in der Kreisliga A II. In Stödtlen setzten sich die Schwabsberger mit 2:1 durch. Der Kampf um Platz zwei, der zur Aufstiegsrelegation berechtigt, ist weiter spannend: Dorfmerkingen II und Hüttlingen sind nun punktgleich. Von der Relegation kann Ebnat nur träumen – der Abstieg in die Kreisliga B steht nun fest.

weiter

Im Finale knapp besiegt

Judo Oli Schlipf vom Post SV Aalen ist Württem- bergischer Vizemeister.

In Heilbronn hat die Württembergische Meisterschaft U15 mit zehn Teilnehmern stattgefunden, die sich zuvor für diesen Wettkampf qualifizieren mussten. Oli Schlipf hatte sich als Jahrgangsjüngster durch die gewonnen Vorkämpfe für das Finale gegen N. Keller qualifiziert. Die Kämpfe waren alle sehr ausgeglichen, so auch der Finalkampf. Der Kampf ging fast

weiter
  • 108 Leser

„Sofort Kurs auf den Wiederaufstieg“

Fußball, Regionalliga Rainer Scharinger hat den VfR einst zurück in die 3. Liga geführt. Der Ex-Trainer über die aktuelle Lage.

Rainer Scharinger hat das Geschehen beim VfR Aalen in der vegangenen Saison intensiv mitverfolgt. Der Fußballlehrer, dem 2010 mit dem direkten Wiederaufstieg das gelungen ist, wovon alle Fans jetzt träumen, spricht über das Abstiegsjahr und blickt auf die kommende Runde.

Wie bewerten Sie die abgelaufene 3. Liga Saison des VfR? „Ich bin ein

weiter
  • 5
  • 559 Leser

Bestzeiten purzeln für die Aalener

Schwimmen Zwölf Schwimmer der Aalener Sportallianz holen in Sindelfingen elf Medaillen und viele Bestzeiten

Aus den beiden Schwimm-Leistungsgruppen der Aalener Sportallianz starteten zwölf Athleten beim 25. Internationalen Sindelfingen Swimming Championships ISSC. Zwei Vereinsrekorde durch Carolin Morassi, sechs Gold-, vier Silber- und eine Bronzemedaille wurden erreicht. Zahlreiche Bestzeiten, vor allem der jüngeren Nachwuchsschwimmer, trugen zum Ergebnis

weiter

Knapp am Finale vorbei

Fußball, Jugend trainiert für Olympia Neresheimer Schülerinnen werden beim Regierungspräsidiumsfinale in Stuttgart Dritte.

Die Nachwuchs-Fußballerinnen des Benedikt Maria Werkmeister Gymnasium Neresheim waren im Rahmen des Schülerwettbewerbs Jugend trainiert für Olympia beim Regierungspräsidiumsfinale in Stuttgart mit von der Partie – und das durchaus erfolgreich: Am Ende sicherten sich die Neresheimer Mädels den dritten Platz.

Sehr überzeugend gewannen die Mädchen

weiter
  • 100 Leser

Normannia-Tickets sind verlost

Der Oberliga-Abstieg des 1. FC Normannia ist zwar besiegelt, dennoch wollen sich die Fußballer aus dem Gmünder Schwerzer natürlich bestmöglichst aus der Liga und von ihren Fans verabschieden. Am letzten Spieltag treffen die Normannen nun auf den Tabellenvierzehnten SV Oberachern, für den es seinerseits noch um die Relegation oder gar den direkten Klassenerhalt

weiter
  • 259 Leser

Zahl des Sports

2

Mal hat VfR Aalens neuer Trainer Roland Seitz seinen ehemaligen Verein SV Elversberg in die Aufstiegsrelegation zur 3. Liga geführt.

weiter
  • 1
  • 959 Leser

Leichtathletik Maihöfer stößt Kreisrekord

Haushoch überlegen gewann Eric Maihöfer (LG Staufen) beim 9. Reiser- Kugelstoß-Cup in Nürtingen den Wettbewerb der Jugend U20. Mit 17,13 Metern erfüllte er nicht nur die DM-Norm von 16 Metern, sondern überflügelte auch den seit 46 Jahren bestehenden Kreisrekord von Gerd Frey (LG Staufen).

Das Kugelstoßen der weiblichen Jugend U18 beherrschte Milaine

weiter
  • 151 Leser

Noch ein Vorverkauf beim TSV Essingen

Fußball Am kommenden Samstag spielt der TSV Essingen im Finale um den Württembergischen Fußballpokal. An diesem Donnerstag, von 17 Uhr bis 19 Uhr, findet beim Vereinsheim am Schönbrunnen-Stadion noch einmal ein Kartenverkauf für das Pokalfinale statt. Foto: hag

weiter
  • 5
  • 654 Leser

Pfahlheimer Damen sind Meister

Tischtennis Ungeschlagen sicherte sich die 1. Damenmannschaft des SV Pfahlheim die Meisterschaft in der Bezirksliga sowie den daraus resultierenden Aufstieg in die Landesklasse. Am Erfolg waren beteiligt: Silke Ziegler, Monika Freihardt, Luzia Sturm, Brigitte Hieber, Monika Vaas und Christa Schroeter.

weiter
  • 157 Leser

Diesmal bei gemäßigter Temperatur

Ostalb-Laufcup Die 8. Essinger Panoramaläufe am Samstag (ab 14 Uhr) steigen einen Monat früher im Jahr als sonst. Zwei Läufe fließen in die Cup-Wertung ein. Kein Vorjahressieger bisher gemeldet.

Sechs Starts umfassen die 8. Essinger Panoramaläufe an diesem Samstag, gleichsam das vierte Event der Ostalb-Laufcup-Saison. In die Cup-Wertung fließen der 23-Kilometer- und der 11,6-Kilometer-Lauf. Keiner der Vorjahressieger hat sich vorangemeldet. Weder der souveräne Gewinner des langen Laufs, Richard Schumacher (Spardateam Rechberghausen, 1:23,47

weiter
  • 147 Leser

Vielseitiger Neuzugang für die Defensive

Fußball, Verbandsliga Normannia verstärkt sich mit Dario Nikolic, der auch als Nachfolger für Stephan Fichter in Frage kommt.

Nachdem das Gerüst der Mannschaft des 1. FC Normannia Gmünd für die künftige Verbandsliga-Saison steht, konnte sich Teammanager Stephan Fichter nun um Ergänzungen im künftigen Kader kümmern. Durch sein eigenes Karriereende musste im Abwehrbereich ein Nachfolger gesucht werden, der flexibel eingesetzt werden kann. Diese Voraussetzungen bringt Dario Nikolic

weiter

Wieder kein Dreier für TSG

Fußball, Verbandsstaffel Hofherrnweilerner A- Junioren spielen 2:2.

Nach zwei sieglosen Spielen wollten die A-Junioren der TSG Hofherrnweiler beim Zwölften Weilheim unbedingt einen Dreier einfahren. Am Ende reichte es jedoch gerade so zu einem 2:2 für die TSG – den Ausgleich erzielten die Jungs vom Sauerbach spät in der Nachspielzeit.

Die TSG fand gut in die Partie, bereits nach neun Minuten markierte Beyer die

weiter

Stationen von Roland Seitz: Paderborn, Aue, Reutlingen, Trier, Elversberg

Roland Seitz ist 54 Jahre alt und in Neumarkt in der Oberpfalz geboren.

Zuletzt war Seitz Trainer beim SV Elversberg und damit in der Regionaliga Süd-West tätig, in der der VfR Aalen künftig spielt. Der Fußballlehrer beendete sein Engagement in Elversberg im Oktober 2018, seitdem ist er vereinslos.

Seine Trainerlaufbahn begann er 1995 in Neumarkt

weiter
  • 192 Leser

Roland Seitz wird neuer Trainer

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen hat seinen neuen Trainer gefunden: Der 54-Jährige war zuletzt beim SV Elversberg und kennt sich in der Liga bestens aus. Vertrag für eine Saison.

Die Katze ist aus dem Sack. Roland Seitz – zuletzt bis Oktober 2018 Trainer und Manager beim Regionalligisten SV Elversberg – wird neuer Trainer des VfR Aalen. Der 54-jährige Fußballlehrer hat beim Drittligaabsteiger auf der Ostalb einen Einjahresvertrag für die Saison 2019/2020 unterschrieben.

„Roland Seitz hat uns in den Gesprächen

weiter
  • 3
  • 296 Leser

Überregional (95)

„Gedemütigt und beschämt“

Das Amtsgericht Konstanz verurteilt Drogerie Müller wegen eines Rassismus-Vorfalls. Experten halten die Entscheidung für grundlegend.
Eigentlich wollte Herr Malla nur schnell ein Geschenk kaufen, doch daraus wurde nichts. Denn schon kurz nachdem Malla (Name geändert) an einem Samstagnachmittag im März 2017 eine „Müller“-Drogerie in Konstanz betreten hatte, hielt ihn ein Mann auf, gab sich als Ladendetektiv zu erkennen und verlangte, einen Ausweis des Kunden zu sehen. Malla weiter
  • 210 Leser

„Reform wird kommen“

BVB-Chef Watzke ist gegen eine deutsche Blockade.
Die umstrittene Reform der Champions League ist nach Ansicht von Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke trotz des Widerstands der Fußball-Bundesligisten nicht mehr zu verhindern. „Diese Reform wird so oder so kommen. Wir müssen nun versuchen, da möglichst viel von unseren deutschen Interessen reinzupacken“, sagte Watzke. weiter
  • 1
  • 162 Leser

Abgabe auf Einwegbecher

Ministerin Schulze plant einen Fonds, in den Hersteller einzahlen.
Einwegbecher etwa für Kaffee sollen nach Plänen von Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) für Hersteller teurer werden, um Wegwerf-Produkte zurückzudrängen. Denkbar sei etwa ein Fonds zur Beseitigung des herumliegenden Mülls, in den die Hersteller einzahlen, oder eine neue Regelung im Verpackungsgesetz. Zudem strebe sie eine Vereinbarung mit der Gastrobranche weiter
  • 277 Leser

Abschied von einer Legende

Niki Lauda ist tot. Der dreifache Formel-1-Weltmeister und Unternehmer starb im Alter von 70 Jahren. Lauda wurde nicht nur dreimal Weltmeister, sondern überlebte 1976 auf der Nürburgring-Nordschleife einen Horror-Unfall. Nur 42 Tage nach dem Crash saß er wieder im Rennauto. Nach seiner Sport-Karriere baute er unter anderem die Fluglinie Lauda Air auf. weiter
  • 224 Leser

Ackermann stürzt schwer im Sprint

Der deutsche Straßenmeister kommt einen Kilometer vor dem Ziel zu Fall und reißt mehrere Fahrer mit.
Ein heftiger Sturz hat dem deutschen Straßenradmeister Pascal Ackermann alle Chancen auf seinen dritten Etappensieg beim 102. Giro d'Italia genommen. Der 25-Jährige war am Dienstag gut einen Kilometer vor dem Ziel zu Fall gekommen und hatte dabei mehrere Fahrer mitgerissen. Ackermann rollte anschließend mit zerfetztem Trikot und Schürfwunden über die weiter
  • 221 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

TENNIS Herren-Turnier in Genf /Schweiz (586 140 Euro) Achtelfinale: Alexander Zverev (Hamburg/Nr. 1) – Gulbis (Lettland) 6:2, 6:1. Herren- Turnier in Lyon/Frankreich (586 140 Euro) Achtelfinale: Auger-Aliassime (Kanada/Nr. 4) – Millman (Australien) 7:6 (7:3), 7:5, Johnson (USA) – Hugues Herbert (Frankreich/Nr. 7) 7:6 (8:6), 5:7, 6:1. weiter
  • 127 Leser

Australien Mitte-Rechts regiert weiter

In Australien kann das Mitte-Rechts-Bündnis von Premierminister Scott Morrison im neuen Parlament mit einer eigenen Mehrheit weiterregieren. Nach ihrem überraschenden Erfolg haben Liberale und Nationale Partei im Parlament mindestens 76 von insgesamt 151 Mandaten sicher. Damit ist die Mehrheit, um allein eine Regierung bilden zu können, erreicht. Nach weiter
  • 149 Leser

Auszeichnung Kunstpreis für Armin Linke

Der Fotograf Armin Linke wird mit dem Kunstpreis „Kubus“ ausgezeichnet. Die mit 20 000 Euro dotierte Auszeichnung erhält er für das Projekt „Image Capital“ in der aktuellen Kubus-Ausstellung im Stuttgarter Kunstmuseum, teilte die Sparda-Bank Baden-Württemberg als Preisstifterin mit. Das mit der Fotohistorikerin Estelle weiter
  • 161 Leser

Basketball Hühnchen auf der Bank statt Gegner

Die Dauerfehde im griechischen Basketball wird wohl zum Zwangsabstieg von Topklub Olympiakos Piräus führen, der nicht zum ersten Playoff-Spiel beim Rivalen Panathinaikos Athen antrat. Stattdessen lag auf der Ersatzbank der Gäste ein gerupftes Hühnchen. Nachdem mehrere Partien abgesagt werden mussten, weil eine der beiden Klubs nicht angetreten war, weiter
  • 118 Leser

Basketball Warriors stehen wieder im Finale

Die Golden State Warriors stehen zum fünften Mal nacheinander im Finale der Basketball-Profiliga NBA. Der Titelverteidiger gewann das vierte Halbfinale bei den Portland Trail Blazers mit 119:117 nach Verlängerung und entschied dadurch die Best-of-Seven-Serie auf schnellstem Wege mit 4:0 für sich. Gegner der Warriors im Kampf um die siebte Meisterschaft weiter
  • 122 Leser

Baskets und Alba sicher

In den Playoffs gibt es bisher zwei deutliche Serien.
Der frühere deutsche Serienmeister Alba Berlin und der Vorrundenzweite EWE Baskets Oldenburg benötigen jeweils noch einen Sieg für den Einzug ins Play-off-Halbfinale der Basketball Bundesliga BBL. Die Berliner gewann bei Ratiopharm Ulm 98:83 (47:43) und gingen in der Best-of-Five-Serie ebenso mit 2:0 in Führung wie Oldenburg nach einem 97:87 (43:46) weiter
  • 214 Leser

Bayer Monsanto führte Kritiker-Listen

Der US-Konzern Monsanto hat vor der Übernahme durch Bayer mehr Listen mit Kritikern erstellen lassen, als bekannt. Nach aktuellem Stand gehe man von Listen in Frankreich, Deutschland, Italien, den Niederlanden, Polen, Spanien und Großbritannien aus, teilte Bayer (Leverkusen) mit. Das Unternehmen hat die Anwaltskanzlei Sidley Austin mit der Untersuchung weiter
  • 1069 Leser
Blick mal zurück

Blick mal zurück

Die Studentenproteste schlugen 1969 auch im beschaulichen Baden-Württemberg Wellen. Der linksgerichtete SDS hatte eine „Justizkampagne“ ausgerufen, um Gerichte zu einer „autoritären Schockreaktion“ zu provozieren. Die Folge waren immerhin 598 eingeleitete Ermittlungsverfahren gegen Studenten von Ende 1967 bis Mai 1969, so Südwest-Justizminister weiter
  • 152 Leser

Brandserie in Kirchardt

Fünfmal kurz hintereinander hat es in einer Straße in Kirchardt (Kreis Heilbronn) gebrannt. Der Sachschaden liegt bei mehr als 200 000 Euro. Zunächst gab es drei Brände in der Nacht zum Dienstag: Ein Auto, ein Schuppen und wenig später eine Autowerkstatt brannten völlig aus. Am Morgen standen zwei weitere Fahrzeuge in Flammen. Mehr als zehn Polizeistreifen weiter
  • 138 Leser

Bundesregierung einig über Umgang mit dem Wolf

Obwohl die Tiere in Deutschland streng geschützt sind, wird die Jagd auf sie erleichtert – zur Abwendung „ernster Schäden“.
Nun ist schriftlich fixiert, wann Wölfe „entnommen“, also gejagt und geschossen werden dürfen. Nach langem Ringen zwischen Umwelt- und Agrarministerium ist der „Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes“ am Mittwoch Thema im Kabinett. Allerdings bedurfte es am Ende des Eingreifens des Kanzleramtsministers weiter
  • 175 Leser

Christchurch Anklage erweitert um Terrorismus

Der mutmaßliche Attentäter von Christchurch soll sich neben vielfachen Mordes wegen Verstoßes gegen die neuseeländischen Terrorgesetze verantworten müssen. Dies teilte Neuseelands Polizeichef Mike Bush nach einem Treffen mit Hinterbliebenen mit. Zudem lautet die Anklage nach dem Tod eines weiteren Opfers in der Türkei auf 51-fachen Mord und 40-fachen weiter
  • 147 Leser

Comeback geplant

Paarlauf-Olympiasiegerin Aljona Savchenko plant nach der Geburt ihres ersten Kindes die Rückkehr auf das Eis mit ihrem Partner Bruno Massot. „Das Wichtigste ist das Baby. Dann würden wir gerne wieder laufen“, sagt die 35-Jährige. Foto: M. Balk/dpa weiter
  • 237 Leser

Das Kollektiv als Basis, Top-Stürmer als Matchwinner

Nach dem Coup gegen Finnland kann Deutschland mit Zuversicht das WM-Viertelfinale angehen. Im letzten Vorrundenspiel schoss Draisaitl sein Team zum Sieg.
Erst ließ Leon Draisaitl Tore sprechen, dann schwieg er schmunzelnd. Zur öffentlichen Kritik von Bundestrainer Toni Söderholm wollte der deutsche Eishockey-Star „nichts sagen“, er hatte zuvor auf dem Eis eindrucksvoll seine Weltklasse bewiesen. Mit den beiden entscheidenden Treffern und einer genialen Vorlage hatte der NHL-Stürmer die deutsche weiter
  • 262 Leser
Kommentar Michael Gabel zur Kritik am Trend zur Briefwahl

Das Recht des Bürgers

Kurz vor der Europawahl häufen sich – zu Recht – die Aufforderungen, auf jeden Fall wählen zu gehen. Umso befremdlicher ist es, dass der Bundeswahlleiter das bewährte Mittel der Briefwahl infrage stellt. Was sollen denn Bürger machen, die am Sonntag entweder arbeiten müssen, im Urlaub oder krank sind? Einfach gar nicht wählen? Damit würden weiter
  • 204 Leser

Deutsche Industrie will zum Mond

Die deutsche Industrie hat die Bundesregierung aufgefordert, deutlich mehr Geld für die Raumfahrt auszugeben. Raumfahrt sei für die Industrie im digitalen Zeitalter von zentraler Bedeutung und Schlüssel für Zukunftstechnologien wie autonomes Fahren, heißt es in einem Grundsatzpapier des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI). Die Stärke Deutschlands weiter
  • 219 Leser

Die meisten Erdbeeren wachsen im Folientunnel

Die deutschen Bauern bauen einen immer größeren Teil ihrer Erdbeeren in Gewächshäusern und Folientunneln an. Die Flächen für Erdbeeren vom freien Feld gehen zurück. Der Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer nennt als Grund den Schutz der Pflanzen vor extremen Wetterbedingungen. Außerdem seien die Erträge um etwa 60 Prozent höher als im Freilandanbau. weiter
  • 291 Leser

Dortmund 27 Millionen Euro für Nico Schulz

Der Wechsel von Nationalspieler Nico Schulz von der TSG 1899 Hoffenheim zu Vizemeister Borussia Dortmund ist nun endgültig perfekt. Der 26 Jahre alte Linksverteidiger unterschrieb beim BVB einen Fünfjahresvertrag bis zum 30. Juni 2024. Da Schulz bei 1899 noch einen bis 2021 laufenden Kontrakt (mit Ausstiegsklausel) hatte, muss Borussia Dortmund, wie weiter
  • 120 Leser

E-Roller Unu vernetzt seine Fahrzeuge

Die E-Roller des Berliner Anbieters Unu gehen ins Netz: Mit Hilfe einer fest verbauten Sim-Karte lassen sich die neusten Modelle über eine Smartphone-App mit Freunden und Familienangehörigen teilen. Gleichzeitig erhalten die Roller damit einen digitalen Diebstahlschutz. Das kündigten Vodafone und Unu an. Das Start-up Unu setzte bisher auf den Verkauf weiter
  • 296 Leser

Ein Drittel zu langsam?

Arbeitstempo eines Richters beschäftigt Dienstgericht nochmal.
Das Arbeitstempo eines Richters wird vom Dienstgerichtshof für Richter teilweise neu verhandelt. Es geht unter anderem um die Frage, welche Aussagekraft es hat, wenn einem Richter bescheinigt wird, er erledige nur 68 Prozent dessen, was seine Kollegen erledigen. Der an der Oberlandesgericht-Außenstelle Freiburg tätige Richter Thomas Schulte-Kellinghaus weiter
  • 177 Leser

Ein Leben im Cockpit

Niki Lauda überlebte die Flammenhölle auf dem Nürburgring, holte drei WM-Titel und gründete eine eigene Fluglinie. Jetzt ist der Mann mit der roten Mütze im Alter von nur 70 Jahren gestorben.
An dem Tag, als Niki Lauda zur Legende wurde, schaute er in die Hölle. 55 unendliche Sekunden lang. Am 1. August 1976 schießt Lauda mit seinem Ferrari 312 T2 über die Nürburgring-Nordschleife, er verliert die Kontrolle, kracht in eine Felswand und geht mit seinem Wagen in Flammen auf. Den Zuschauern bleibt die Luft weg. 800 Grad Hitze umschließen weiter
  • 333 Leser

Erzbischof warnt vor Populismus

Der Freiburger Erzbischof Stephan Burger warnt vor Populismus. „Letztlich führen solche Tendenzen eher zu Spaltung und Entfremdung als zu langfristigen Lösungen.“ Er forderte auf, am Sonntag zur Europawahl zu gehen. „Die Europäische Union und ihre Vorgängerinstitutionen sichern seit über 60 Jahren Stabilität, Frieden und Wohlstand weiter
  • 127 Leser
Leitartikel Dorothee Torebko zur Debatte um eine City-Maut

Es geht um den Nutzen

Deutsche Autofahrer können einem manchmal leidtun. Mal soll ihnen auf Autobahnen das Tempo gedrosselt werden. Mal dürfen sie mit ihren Diesel gar nicht erst in Städte rein. Nun folgt der nächste Schlag: Berater der Bundesregierung haben sich für eine City-Maut ausgesprochen. Die Idee: Wenn Autofahrer zahlen müssen, steigen sie aus Kostengründen auf weiter

Franz Marcs Skizzenblätter

In einer Sonderschau zeigt das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg 320 Skizzenblätter des Malers Franz Marc (1880-1916). Sie stammen aus 26 Skizzenbüchern und umfassen die Jahre 1904 bis 1914. Foto: Daniel Karmann/dpa weiter
  • 153 Leser

Frauenfußball Sara Däbritz von Bayern nach Paris

Nationalspielerin Sara Däbritz verlässt den FC Bayern München und wechselt zu Paris Saint-Germain. Wie der französische Fußball-Spitzenverein mitteilte, erhält die 24-jährige Mittelfeldspielerin einen Vertrag bis 2022. Däbritz war 2015 vom SC Freiburg nach München gewechselt, absolvierte seitdem 109 Partien. Dabei erzielte sie 39 Treffer. Däbritz gehört weiter
  • 100 Leser

Geballte Erfahrung

Meister Allianz MTV Stuttgart hat für die kommende Saison die langjährige, 311-fache Nationalspielerin Kathleen Weiß verpflichtet. Die 35-Jährige kommt vom bulgarischen Spitzenklub Maritza Plowdiw und erhält in Stuttgart einen Einjahresvertrag. Erster Sieg für Röhler Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler hat beim World Challenge in Nanjing/China mit weiter
  • 144 Leser

Glatzel zwei Spiele gesperrt

Mit seiner Tätlichkeit gegen den Ingolstädter Cenk Sahin hat sich Stürmer Robert Glatzel vom Zweitligisten 1. FC Heidenheim keinen Gefallen getan. Der 25-Jährige, der von einigen Bundesligisten umworben ist, wurde für zwei Spiele gesperrt und fehlt damit seinem alten oder neuen Klub beim Saisonauftakt. Pokallose am 15. Juni Die erste Runde im DFB-Pokal weiter
  • 122 Leser

Gurken und andere Mythen

Was man als Bürger über die EU alles zu wissen glaubt – und was davon tatsächlich stimmt. Ein Faktencheck der gängigsten Vorurteile.
Was wäre Europa ohne die Mythen, die es umranken? Wenige Tage vor der Europawahl nehmen wir uns fünf davon vor. Sind sie wahr oder nicht? Mythos 1 Die EU hat Europa Frieden gebracht. Tatsächlich ist die Zeit von 1945 bis heute ohne Beispiel in der europäischen Geschichte. So wenige Kriege, die noch dazu regional sehr eng begrenzt waren, gab es in Europa weiter
  • 205 Leser

Handball Sechs Teams im Europapokal

Die Handball-Bundesliga wird in der kommenden Spielzeit mit sechs Vereinen in Europa vertreten sein. Für den zusätzlichen Startplatz sorgte der THW Kiel mit seinem 26:22-Finalsieg über die Füchse Berlin im EHF-Pokal. Der Meister ist für die Champions League qualifiziert, die Klubs auf den Plätzen zwei bis sechs für den EHF-Pokal. Sollte wie zuletzt weiter
  • 133 Leser

Hartes Ringen bis zuletzt

In den Verhandlungen über die Kohle-Milliarden haben auch süddeutsche Interessen eine Rolle gespielt.
Die Zukunft der Kohleländer wurde hart verhandelt. Ein ums andere Mal ist in den vergangenen Wochen die Abstimmung über den Plan, mit dem die Reviere für den Ausstieg aus der Kohleverstromung gewappnet werden sollen, verschoben worden. Wenn 40 Milliarden Euro verteilt werden, gibt es viele, die „hier“ rufen. So wurde auch am Dienstag hart weiter
  • 243 Leser

Hochwasser: Lage ist ernst, aber nicht bedrohlich

Nach heftigen Niederschlägen sind die Pegel mancher Flüsse im Südwesten angestiegen. An der Acher in der Gemeinde Kappelrodeck (Ortenaukreis) verteilten Feuerwehrmänner am Dienstag Sandsäcke. Es wurde der Meldepegel für ein zweijährliches Hochwasser erreicht. Das bedeutet, dass ein solcher Pegel statistisch alle zwei Jahre vorkommt. Im Normalfall ist weiter
  • 125 Leser
Kommentar Helmut Schneider zu den neuen Euro-Geldscheinen

Immer mehr zum Phantom

Es gibt ein paar Dinge, für die sich die Menschen brennend interessieren, obwohl sie im Alltag praktisch keine Bedeutung haben. Das Falschgeld zählt dazu. Woran das liegt, darüber könnten nur tiefenpsychologische Erkenntnisse näher Aufschluss geben. Ängste wie Hoffnungen sind selten rational unterfüttert. Wären sie es, so müssten wir hier über eine weiter
  • 271 Leser

Immobilien Wenig Neubauten im Südwesten

Die Zahl der neuen Wohnungen in Baden-Württemberg ist 2018 kaum gestiegen. Landesweit waren im vergangenen Jahr 34 833 Neubauwohnungen bezugsfertig, das sind 2 Prozent mehr als 2017. Das teilte das Statistische Landesamt mit. Hinzu kamen 3600 Wohnungen, die nach Um- oder Ausbaumaßnahmen wieder zur Verfügung standen. Das Wirtschaftsministerium weiter
  • 233 Leser

Jetzt gilt's!

Der VfB Stuttgart geht als Favorit in den Showdown gegen Union Berlin. Hoffnungsträger der Schwaben ist Daniel Didavi. Der Offensivmann kennt sich aus mit Entscheidungsspielen.
Das trostlose 0:0 am letzten Bundesliga-Spieltag auf Schalke ist vergessen. Jetzt geht es um alles, jetzt zählt es für den VfB Stuttgart. In zwei Spielen haben die Schwaben die Gelegenheit, eine verkorkste Saison doch noch zu retten, den dritten Abstieg in der Vereinsgeschichte zu verhindern. Gegner in der Relegation ist Union Berlin, Dritter der abgelaufenen weiter
  • 306 Leser

Justiz Erst gesungen, dann in Haft

Er sang noch „Singing in the Rain“ – dabei stand ihm das Wasser längst bis zum Hals, teilte die Polizei in Offenburg mit: Ein mit Haftbefehl gesuchter Mann hat eine Streife am Montagabend auf sich aufmerksam gemacht, indem er singend im Regen auf einem Platz in der Innenstadt stand. Bei der Personenkontrolle stellte die Polizisten weiter
  • 164 Leser

Kathedrale mit Gleisanschluss

In Köln liegt der vor 125 Jahren eröffnete Hauptbahnhof so nahe am Dom, dass man im Altarraum die Züge und Durchsagen hören kann.
Köln ist vielleicht nicht die schönste aller Städte, aber bei einer Ankunft im Zug ist das Entree unvergleichlich. Erst geht es über den Rhein mit Aussicht auf das gesamte Stadtpanorama mit Kirchen und Kranhäusern. Und dann kommt das Beste: Man hat das Gefühl, über die Hohenzollernbrücke geradewegs in den Kölner Dom hineinzufahren. Erst im letzten Moment weiter
  • 186 Leser

Keine Entschädigung für Pilotenstreik

Die Fluggesellschaft SAS wird für den Pilotenstreik in Skandinavien nicht entschädigt. Das hat der schwedische Arbeitgeberverband entschieden. SAS erfülle nicht die Anforderungen dafür. Foto: Heiko Junge/NTB scanpix/dpa weiter
  • 323 Leser

Kommt zweites Brexit-Referendum?

Premierministerin May bietet Parlament Abstimmung über neuen „Deal“ an.
Großbritanniens Premierministerin Theresa May hat den Abgeordneten des Unterhauses die Abstimmung über ein zweites Referendum zum EU-Austritt in Aussicht gestellt – wenn sie dem Brexit-Abkommen mit der EU zustimmen. Es handle sich um „die letzte Chance“, den Stillstand beim EU-Austritt zu beenden, sagte May am Dienstag. Den Gesetzentwurf, weiter
  • 134 Leser

Kriminalität Bombendrohung gegen Amtsgericht

Gegen das Amtsgericht Weinheim ist am Dienstagmorgen eine Bombendrohung ausgesprochen worden. Die Polizei ließ das Gebäude evakuieren, durchsuchte es mit Sprengstoffspürhunden, fand nichts und hob die Absperrungen wieder auf. Der Anruf war am Morgen als Notruf im Lagezentrum des Polizeipräsidiums Mannheim eingegangen. Die Polizei ermittelte, dass er weiter
  • 208 Leser

Kritik an Briefwahl

Immer mehr Bürger geben Stimme nicht mehr persönlich ab.
Bundeswahlleiter Georg Thiel kritisiert die steigende Zahl der Briefwähler: „Eine hohe Wahlbeteiligung ist gut für den demokratischen Willensbildungsprozess. Die Verfassung und die darauf beruhenden Gesetze sehen aber die Stimmabgabe an der Urne, also am Wahlsonntag, als Grundsatz vor“, sagte er der Funke Mediengruppe. Die Briefwahl beeinflusse weiter
  • 180 Leser

Kritik an laxen Kontrollen der Gurtpflicht

Experten empfehlen die Installation elektronischer Überwachungssysteme in den Fahrzeugen.
Nach dem schweren Busunglück auf der Autobahn A9 bei Leipzig fordern Politiker und Verbände eine stärkere Kontrolle der Anschnallpflicht. „Ich halte es für notwendig, dass Busfahrer in Zukunft auch überprüfen, ob die Fahrgäste wirklich angeschnallt sind“, sagte Sören Bartol, der SPD-Fraktionsvize im Bundestag, dieser Zeitung. Akustische weiter
  • 235 Leser
Kommentar Carsten Muth über die VfB-Chancen in der Relegation

Kühlen Kopf bewahren

Der VfB Stuttgart kann sich in der Relegation retten, den Klassenerhalt schaffen. Einfach wird die Aufgabe gegen Union Berlin nicht, auch wenn die Statistik den Schwaben Mut macht. Immerhin haben sich in den vergangenen Jahren fast immer die Bundesligisten im Duell gegen die Zweitligisten durchgesetzt. Darauf verlassen, dass es für den favorisierten weiter
  • 218 Leser

Kunden verlangen Digitalisierung

Smartphone-App statt vieler Filialen: Der Verband Bitkom sieht Kreditinstitute in einem verschärften Wettbewerb.
Die Treue zur Hausbank bröckelt im Zuge der Digitalisierung, besagt eine Studie – und das dürfte für viele Geldinstitute zu einem verschärften Wettbewerb führen. Habe noch vor einem Jahr gerade einmal jeder dritte Bundesbürger (34 Prozent) schon einmal sein Stamm-Giro-Konto gewechselt, sei der Anteil inzwischen auf 41 Prozent gestiegen, ergab weiter
  • 318 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Sayana Die 20-jährige Finalistin von Heidi Klums „Germany's Next Topmodel“ will sich für Frauenrechte in Indien einsetzen. Immer noch würden Frauen in Indien unterdrückt, sagte die Tamilin. „Jede siebte Minute wird in Indien eine Frau vergewaltigt.“ Sayana wurde in Deutschland geboren, ihre Wurzeln liegen in Indien und Sri Lanka. weiter
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend. 1000-1500 l 84,02 4501-5500 l 75,26 1501-2000 l 80,98 5501-6500 l 74,82 2001-2500 l 77,95 6501-7500 l 74,28 2501-3500 l 76,63 7501-8500 l 74,00 3501-4500 l 75,77 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 305 Leser

Marktwirtschaft Preise für drei Dissertationen

Für ihre Doktorarbeiten rund um die soziale Marktwirtschaft sind drei Wissenschaftler mit dem Roman-Herzog-Forschungspreis ausgezeichnet worden. Peter Eppinger (Uni Tübingen) hat die Auswirkungen der Verlagerung von Dienstleistungen ins Ausland untersucht. Christina Hertel hat zum Thema „Gemeinschaftsbasiertes Unternehmertum“ geforscht und weiter
  • 182 Leser

Mehr Schutz vor Falschgeld

Von nächster Woche an werden neue 100- und 200-Euro-Scheine mit weiteren Sicherheitsmerkmalen in Umlauf gebracht. Geldfälschen wird schwieriger.
Geldfälscher verursachen Jahr für Jahr Schäden in Millionenhöhe. Und nicht immer machen sie es Fahndern so leicht wie bei einem Fall in Kaiserslautern im Januar: Blüten im Gesamtwert von fast 15 000 EUR sammelten Polizisten dort ein. Die 20-, 100- und 500-Euro-Scheine waren schnell als Fälschung zu enttarnen: Sie trugen chinesische Schriftzeichen. Um weiter
  • 283 Leser

Mietervereine Handhabe gegen Wucher-Inserate

Mietervereine sollen selbst dagegen vorgehen können, dass Vermieter Wohnungen zu überhöhten Preisen anbieten. Justizministerin Katarina Barley (SPD) will Inserate für Wohnungen mit Wucherpreisen verbieten – und Mitbewerbern sowie Mietervereinen die Möglichkeit zum Einschreiten geben. Unangemessen hoch sind laut Gesetzentwurf Mieten, die in Gebieten weiter
  • 153 Leser
Brief an Strobl

Neuer Vorstoß zum Gratis-Nahverkehr

Weniger Autos, mehr Fahrgäste im Bus: Das Tübinger Kostenlos-Modell hat sich bewährt. OB Palmer will das Projekt ausweiten und bittet Innenminster Strobl um Hilfe. Doch die Idee bleibt umstritten.
Kostenlos mit dem Bus fahren – für viele klingt die Idee verlockend. In Tübingen ist sie seit über einem Jahr Realität, zumindest an Samstagen. Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) setzt sich dafür ein, das Angebot auf alle anderen Tage auszuweiten. In einem Brief hat er nun Innenminister Thomas Strobl (CDU) um Unterstützung gebeten. In dem weiter
  • 108 Leser

Neues Gesetz für neue Wohnungen

Die Landesregierung will Kommunen fördern und Bauen erleichtern, ohne mehr Geld zu geben.
Die Landesregierung will die Landesbauordnung ändern und Kommunen gezielt fördern, damit mehr Wohnhäuser gebaut werden. Das hat das Kabinett beschlossen. „Bezahlbarer Wohnraum entwickelt sich zu einer der wichtigsten sozialen Fragen“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne). Der Städtetag bezweifelt, dass die neuen Maßnahmen weiter
  • 154 Leser

Noch kein Ergebnis

Die vierte Runde der Tarifverhandlungen für die rund 200 000 Bankbeschäftigten in Deutschland ist ohne Ergebnis geblieben. Laut Gewerkschaft Verdi hat die Arbeitgeberseite ein neues Angebot gemacht: Das Gehalt solle am 1. August um 1,7 Prozent, am 1. August 2020 und 2021 jeweils um 1,2 Prozent steigen. Hohe Strompreise Private Haushalte in Deutschland weiter
  • 226 Leser

OECD erwartet Flaute

Die Sorge vor einer weiteren Eskalation internationaler Handelsstreitigkeiten belastet nach Einschätzung der OECD die Konjunktur. Die Organisation geht in ihrem Wirtschaftsausblick für 2019 nur noch von 3,2 Prozent Wachstum aus. 2020 rechnet die OECD mit 3,4 Prozent. Konflikt drückt Exporte Der Handelskonflikt zwischen den USA und China belastet die weiter
  • 205 Leser

Ohne Henrich Mchitarjan nach Aserbaidschan

Arsenal London verzichtet im Finale aus Sicherheitsgründen auf den ehemaligen Dortmunder.
Schallende Ohrfeige für die Uefa-Bosse: Der FC Arsenal wird im Finale der Europa League am 29. Mai in Baku gegen den Londoner Stadtrivalen FC Chelsea auf den früheren Bundesligastar Henrich Mchitarjan verzichten. Damit ist endgültig klar, dass sich die Europäische Fußball-Union (Uefa) mit der äußerst umstrittenen Auswahl von Aserbaidschans Hauptstadt weiter
  • 255 Leser

Österreich Kurz droht das Aus als Kanzler

Nach dem Zusammenbruch der Koalition in Wien infolge der Ibiza-Affäre entscheidet sich am Montag das politische Schicksal von Kanzler Sebastian Kurz: Der konservative Regierungschef muss sich im Nationalrat einem Misstrauensvotum stellen. Damit droht ihm nach nur anderthalb Jahren das Aus als Kanzler. Die sozialdemokratische SPÖ und die rechtspopulistische weiter
  • 100 Leser
Land am Rand

Party, Palmen und Flip-Flops

Was darf nicht fehlen , wenn man ein großes Firmenevent auf Mallorca aufziehen will? Tolle Location, teures Essen, der beste Sangria. Eine Firma aus dem Landkreis Böblingen dachte da viel größer. Um den Mitarbeitern mal so richtig Sand zwischen die Füße zu streuen, gab das Unternehmen 750 Euro aus – für Flip-Flops. Für den stolzen Preis weiter
  • 174 Leser

Personalkarussell dreht sich

Wer folgt auf Mario Draghi? Bundesbankchef Jens Weidmann würde gerne EZB-Präsident werden. Wahrscheinlich ist das nicht.
Bundespräsident Frank- Walter Steinmeier hat Jens Weidmann Ende April die Bestellungsurkunde überreicht. Der 51-Jährige bleibt für eine zweite Amtszeit und damit weitere acht Jahre Präsident der Bundesbank. Oder auch nicht. Denn zum 1. November ist ein weiteres Amt zu besetzen. Nach dem Rückzug von Mario Draghi wird der Chefsessel im Direktorium der weiter

Plastikmüll EU-Staaten billigen Verbot

Das Verbot etlicher Wegwerfprodukte aus Plastik ist in der EU endgültig verabschiedet. Die Staaten stimmten für entsprechende neue Regeln, die vor allem die Meere vor Vermüllung bewahren sollen. Von 2021 an sollen etwa Plastikteller und -besteck sowie Strohhalme und Wattestäbchen aus Kunststoff vom Markt verschwinden. Ohne eine Kursänderung könnte es weiter
  • 289 Leser

Präsident bleibt im Amt

Joko Widodo bleibt Indonesiens Präsident: Fünf Wochen nach der Präsidentschaftswahl bestätigte die Wahlkommission seinen Sieg mit 55,5 Prozent der Stimmen. Das Ergebnis wurde aus Furcht vor Protesten ohne vorherige Ankündigung bekannt gegeben. epd Lanze für den Wahl-O-Mat Nach der erfolgreichen Klage gegen den Wahl-O-Maten hofft die Partei „Volt“, weiter
  • 148 Leser

Prostituierte eingeschleust und bedroht

Prozess gegen Bordellbetreiber-Netzwerk beginnt in Hanau. Es geht um Taten zwischen 2012 und 2018.
Von Thailand aus wurden Sexarbeiterinnen nach Deutschland eingeschleust und dort mehr oder minder zur Prostitution gezwungen. Am Dienstag begann das Verfahren gegen Mitglieder eines bundesweit operierenden Prostitutionsnetzwerks. Angeklagt sind fünf mutmaßliche Bordellbetreiber, vier thailändische Frauen und ein Deutscher im Alter zwischen 49 und 63 weiter
  • 186 Leser

Regierungsberater dringen auf Maut in Großstädten

Wissenschaftler plädieren für neue Wege, um Autoverkehr zu verringern. Tübingen will Gratis-Nahverkehr testen.
Angesichts von Staus und Luftverschmutzung arbeiten Städte, Land und Bundesregierung an den Bausteinen einer Verkehrswende. Berater der Bundesregierung sprechen sich nun sogar für eine City-Maut aus. Der Wissenschaftliche Beirat beim Bundeswirtschaftsministerium nennt seine Gründe: „Deutschland steht im Stau und bekommt verkehrsbedingte Umweltprobleme weiter
  • 160 Leser

Rückgabe an Erben

Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz gibt fünf Arbeiten an die Erben des von den Nazis verfolgten Kunsthändlers Heinrich Ueberall (1869-1939) zurück. Die Werke gehörten zu mehr als 4000 Kunstwerken, die der preußische Staat 1935 von der Dresdner Bank ankaufte und anschließend an die Staatlichen Museen weitergab. Hinterhäuser verlängert Markus Hinterhäuser weiter
  • 169 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport 1 19 – 20.45 Uhr: Basketball, Playoff, 2. Viertelfinale, Brose Bamberg – Rasta Vechta. Eurosport 13.05 – 17.45 Uhr: Rad, Giro d'Italia, 11. Etappe von Carpi nach Novi Ligure. 17.45 – 19.55 Uhr: Tennis, Herren-Turnier in Genf, Achtelfinale. Sport 1+ 16 – 16.45 Uhr: Eishockey, Champions League, Auslosung der Gruppenphase. weiter
  • 123 Leser
STICHWORT Ex-Rechtsberater

STICHWORT Ex-Rechtsberater

Don McGahn war Rechtsberater im Weißen Haus gewesen, als Robert Mueller als Sonderermittler eingesetzt wurde. Mueller hatte fast zwei Jahre lang Kontakte zwischen dem Trump-Team und Russland während des Wahlkampfs 2016 untersucht. Auch ging er dem Verdacht der Justizbehinderung durch den Präsidenten nach. McGahn wurde von Muellers Team 30 Stunden lang weiter
  • 123 Leser

Stimmung hellt sich auf

Entspannungssignale im internationalen Handelskonflikt haben dem Dax eine Erholung beschert. Tags zuvor hatte die Ankündigung von US-Sanktionen gegen den chinesischen Smartphone-Hersteller Huawei vor allem die Chipbranche deutlich unter Druck gebracht. An der Dax-Spitze gewannen die konjunktursensiblen Aktien von Thyssenkrupp (Bild) in dem freundlichen weiter
  • 286 Leser

Suche nach Öko-Modellen und Umwelt-Sündern

Auf dem Heidelberger Klimagipfel kritisieren junge Leute Konsum und Plastikexport der USA.
Jugendliche aus aller Welt haben am Montagabend die Internationale Klimaschutzkonferenz von Bund, Land und der Stadt Heidelberg eröffnet. Unter anderem solle eine Diskussionsrunde erarbeiten, wie gemeinsames Wohnen eine bezahlbare, nachhaltige und ökologische Lebensweise möglich machen kann. 30 Freiwillige, meist Studenten, wollen ein selbstverwaltetes weiter
  • 144 Leser

Tänzchen im Regen

Mit einem Langarm-Shirt gewinnt Andrea Petkovic.
Andrea Petkovic lächelte zufrieden im Nürnberger Schmuddelwetter. Nach dem mit einem Vorhand-Volley verwandelten Matchball führte die Hoffnungsträgerin auf den ersten Heimsieg bei dem WTA-Event in Franken für die wenigen Tennisfans auf dem Center Court noch ein Tänzchen auf. Die Finalistin von 2013 besiegte die türkische Qualifikantin Cagla Buyukakcay weiter
  • 126 Leser

The National gelingt ein Meisterwerk

„I Am Easy To Find“ heißt das neue Album der US-Band. Dazu ist auch ein Film entstanden.
Spannende Projekte, neue Horizonte und das Bündeln von kreativen Synergien reizten die Musiker der Band The National schon immer. Bryce Dessner ist längst einer der wichtigen Komponisten klassischer Musik, sein Bruder Aaron ein gefragter Produzent für andere Künstler. Gemeinsam kuratieren sie Festivals, neue musikalische Plattformen und Benefiz-Projekte. weiter
  • 210 Leser

Transparenz für jedermann

Künftig soll jeder Einsicht bekommen, wer an Unternehmen beteiligt ist. Mittelständler laufen Sturm.
Wer steckt hinter einem Unternehmen und nutzt er es für kriminelle Zwecke? Das soll das Transparenzregister offenlegen. Ziel ist es, Geldwäsche, Steuerhinterziehung und Terrorfinanzierung wirkungsvoller zu bekämpfen. Doch bisher können nur wenige auf die Daten zugreifen, etwa Behörden. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will, dass sie künftig jedermann weiter
  • 352 Leser

Traumurlaub mit Hartz IV

Mann muss Geld für sieben Wochen zurückzahlen.
Einfach mal Urlaub auf Mauritius machen? Für einen Hartz-IV-Empfänger aus München offenbar kein Problem. Sieben Wochen verbrachte der 62-Jährige ab Dezember 2016 in dem Inselstaat im Indischen Ozean, heißt es in einem Urteil des Sozialgerichts München. Die Ferien kommen den Mann allerdings nachträglich teuer zu stehen. Er muss dem Staat rund 1480 Euro weiter
  • 221 Leser

Unglück 16-Jähriger bleibt vermisst

Die Polizei hat die Suche nach einem 16-jährigen Jungen im Neckar eingestellt. Sie hatte ihn seit Samstag mit einem Großaufgebot gesucht. Zeugen hatten den Jugendlichen am Samstag im Stadtteil Seckenheim im Wasser gesehen, dann aber aus den Augen verloren und deshalb Alarm geschlagen. 120 Menschen machten sich daraufhin auf die Suche. Der Polizei liegen weiter
  • 152 Leser

Unschlagbar: die Currywurst

In den Kantinen hat die Currywurst mit Pommes laut Anbieter Apetito auch 2018 den Spitzenplatz belegt – ungeschlagen seit 27 Jahren. Erfolgreichster Aufsteiger ist Alaska-Seelachs mit Petersilienkartoffel. Foto: Martin Gerten/dpa weiter
  • 273 Leser

US-Kongress Trump blockiert Zeugenaussage

Das Weiße Haus blockiert die Zeugenaussage eines früheren Rechtsberaters von Präsident Donald Trump vor dem US-Kongress. Nach einer rechtlichen Einschätzung des Justizministeriums könne Don McGahn nicht zu einer Aussage gezwungen werden, teilte Trumps Sprecherin Sarah Sanders am Montag mit. McGahn sollte vom Kongress zum Verdacht der Justizbehinderung weiter

USA gewähren Chinesen Galgenfrist

Google darf 90 Tage lang Updates liefern. Auch US-Netzbetreiber bekommen Zeit, um Alternativen zu suchen.
Nutzer von Huawei-Smartphones müssen sich zumindest bis Mitte August keine Gedanken über Software-Updates und Google-Apps machen. Die US-Regierung lockerte die erst vergangene Woche verfügten strengen Maßnahmen gegen den chinesischen Konzern. Für zunächst 90 Tage sind nun einige Geschäfte mit Huawei erlaubt. Dabei geht es vor allem um die Versorgung weiter
  • 330 Leser

Venezuela Maduro will Wahl vorziehen

Im Machtkampf in Venezuela hat sich Präsident Nicolás Maduro für vorgezogene Parlamentswahlen ausgesprochen. „Nehmen wir die Herausforderung an, uns vorgezogenen Wahlen zur Nationalversammlung zu stellen, damit wir mit Stimmen zeigen, wer den Rückhalt des Volkes genießt“, schrieb Maduro auf Twitter. Einen möglichen Termin nannte er nicht. weiter
  • 109 Leser

Warten auf Wähler

Ziemlich allein auf weiter Flur überwacht dieses Mitglied der Wahlkommission die Stimmabgabe. In Malawi wurden am Dienstag ein neuer Präsident sowie Parlament und Regionalvertretungen gewählt. Foto: Gianluigi Guercia/afp weiter
  • 164 Leser
Hintergrund

Wie wir von der EU profitieren

Nach Kommissionsplänen muss Deutschland – auch, weil die Briten wohl bald gehen – rund zwölf Milliarden Euro im Jahr mehr überweisen als heute; das Bundesfinanzministerium kalkuliert intern schon mit bis zu 15 Milliarden zusätzlich. Ist das klug angelegtes Geld? Binnenmarkt Die deutsche Wirtschaft verkauft rund 60 Prozent ihrer weiter
  • 215 Leser

Wirbel um Kritik am Strache-Video

Der Datenschutzbeauftragte Stefan Brink erfährt von Politikern Zustimmung und Ablehnung.
Mit medienkritischen Anmerkungen zu den Veröffentlichungen rund um die österreichische „Ibiza-Affäre“ hat Baden-Württembergs Datenschutzbeauftragter Stefan Brink ein starkes Echo ausgelöst. Nicht nur wurden seine Äußerungen in sozialen Medien ausführlich diskutiert, auch viele Politiker bezogen Stellung. Brink hatte, erst auf Twitter und weiter
  • 138 Leser

Wo führt das hin, Adam?

Wenn der Roboter moralischer ist als der Mensch: Ian McEwans neuer Roman „Maschinen wie ich“ erzählt von der gar nicht so künstlichen Intelligenz.
Es ist die Zeit des Falkland-Kriegs, Anfang der 80er Jahre. Die britische Flotte rückt aus und wird von Exocet-Raketen der Argentinier versenkt. Tausende Tote, eine nationale Katastrophe. Dass sich die Beatles wiedervereinigen ist auch kein Trost, denn das neue Album „Love and Lemons“ ist reichlich bombastisch geraten. Der klanglichen Wucht weiter
  • 179 Leser

Xavis letztes Spiel

Glanzlos ging die Karriere von Spaniens Fußball-Idol Xavi (39) zu Ende. Nur 11 000 Zuschauer sahen in Teheran die 0:2-Niederlage von Xavis Klub Al Sadd (Katar) in der asiatischen Champions League bei Persepolis. Foto: A. Kenare/afp weiter
  • 121 Leser

Zappenduster in China

Wenn sich große Mächte streiten, geht das für den Normalo selten gut aus. Weil das die meisten von uns aus eigener Anschauung nicht mehr so wissen, gibt es Fernsehsendungen, die einen über das Leid der einfachen Leute informieren, die US-amerikanische Serie „Game of Thrones“ zum Beispiel, abgekürzt GoT. Seit acht Jahren kämpfen darin zahllose weiter
  • 198 Leser

Zeitgeschehen Neuer Sachbuchpreis

Nächstes Jahr vergibt die deutsche Buchbranche erstmals einen Deutschen Sachbuchpreis. Premiere für die mit insgesamt 42 500 Euro dotierte Auszeichnung ist am 16. Juni 2020 im Humboldt Forum in Berlin, kündigte der Börsenverein des Deutschen Buchhandels an. Es würden nicht-fiktionale Bücher mit Bezug zum Zeitgeschehen prämiert, um die Aufmerksamkeit weiter
  • 144 Leser

Zugunglück Laster gerammt: Acht Verletzte

Acht Menschen sind beim Zusammenstoß einer Regionalbahn mit einem Lastwagen auf einem Bahnübergang in Tübingen-Kilchberg verletzt worden. Der Lasterfahrer und der Lokführer erlitten schwere Verletzungen. Der Lastwagen war nach Angaben des SWR beim Rangieren auf einer Baustelle auf den unbeschrankten Bahnübergang geraten. Dort erfasste ihn der Regionalzug, weiter
  • 163 Leser

Zum Jubiläum Gratiskonzert vor dem Haus

Die Wiener Staatsoper wird 150 Jahre alt. Statt eines Festakts wird eine Strauss-Oper aufgeführt.
Die Wiener Staatsoper ist eine nationale Institution in Österreich. Zum 150. Jahrestag seines Bestehens am 25. Mai verzichtet das Haus auf einen klassischen Festakt und will lieber künstlerisch glänzen. „Das dauert eine Stunde, drei Reden und es bleibt nichts übrig“, sagt Intendant Dominique Meyer über die zweifelhafte Rolle von Festakten. weiter
  • 161 Leser

Leserbeiträge (5)

Viele Jubilare beim ACW

Mitgliederversammlung des Akkordeonclubs Waldstetten

Christine Heuckendorf und Theresia Rauh wurden für 50 Jahre aktive Vereinsmitgliedschaft geehrt. Markus Weber erhielt für 45 Jahre Vereinsmitgliedschaft eine Auszeichnung. Beate Mangold, Jutta Liebermann und Katja Schön können auf 20 Jahre Mitgliedschaft stolz sein. Elvira Kowatschowitsch

weiter
  • 2
  • 1107 Leser
Jetzt ist Geld da

Zum Augustinus-Gemeindehaus:

Es ist gut, dass die Kirche 6 Millionen Euro ausgibt! Es ist gut, dass Elsässer vor 100 Jahren in Gmünd gebaut hat! Aber woher kommt das Geld für Baumaßnahmen mit 6 Millionen? Das hängt mit dem Verkauf von zentralen Gebäuden evangelischer Präsenz, Repräsentanz und Geborgenheit in Stadtteilen zusammen. Wohin aber wanderte das Argument, wir müssen schnell

weiter
  • 1
  • 286 Leser
Lesermeinung

Zum Lindenturm in Gmünd:

Das Artensterben kann man vor unserer Haustür rund um den Gmünder Taubentalwald, Nepperberg und Lindenfirst beobachten. Mit jedem so genanten Leuchtturmprojekt, das Natur im Sinne des Menschen bebaut oder überformt, werden Lebensräume für Tiere und Pflanzen entwertet. Der alte Baumbestand, der aus der Allee sowie den Bäumen auf dem Lindenfirst besteht,

weiter
  • 5
  • 365 Leser
Lob für diese Gestaltung

Zum Zeiselberg:

OB Arnold ist jetzt aus dem Schneider...beim Zeiselberg! Die Umgestaltung ist nicht nur sehenswert, sie ist ein „Highlight“ der Gefühle. Alte Menschen mit Stöcken, Rollstuhl und Kindergartengruppen besteigen diesen Berg (...). Schade, dass die steilste Treppe gesperrt ist, dennoch alles wunderschön. Ein Dank an die Planer und Firmen. Eine Ohrfeige für

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel „Was läuft da in der City?“, SchwäPo vom 17. Mai:

Ich persönlich glaube nicht, dass Leder Böhringer aus den von ihm genannten Gründen schließen muss, er würde „nicht mehr ausreichend beliefert werden. Da brechen Dir plötzlich erhebliche Umsätze weg, weil Du die Marke nicht mehr im Sortiment hast.“ Und in Heidenheim läuft das Geschäft besser oder bekommt er da plötzlich die Ware geliefert? Wieso kann

weiter
  • 3
  • 301 Leser

Themenwelten (5)

Schwäbisch, traditionell, familiär und kultig

Das Goldene Rad in Lauchheim wir zum Landgasthaus Thamasett. Es ist eine ideale Location für alle Arten von Feiern – egal ob Hochzeit, Firmenfeier oder Vereinsveranstaltung. Der Treffpunkt in Lauchheim ist und bleibt ein Ort für gesellige Runden und ein beliebter Treffpunkt.

Lauchheim. Das Goldene Rad in Lauchheim wir zum Landgasthaus Thamasett. Die idealen Locations für alle Arten von Feiern. Egal ob Hochzeit, Firmenfeiern und Vereinsveranstaltungen. Ein Ort für gemütliche und gesellige Stunden soll das neue Landgasthaus Thamasett in Lauchheim sein. „Keiner in Lauchheim sagt Goldenes Rad alle gehen nur zum Thamasett“

weiter
  • 1012 Leser

In stimmungsvollem Ambiente gut beraten

Am Freitag und Samstag, jeweils von 18 bis 22 Uhr, startet Metallbau Wiedemann in Rainau-Schwabsberg mit der ersten Wintergarten Nacht. Kunden können in gemütlichem Ambiente einen besonderen Abend erleben und dürfen gespannt sein, was sie erwartet.

Rainau-Schwabsberg. Die Firma Wiedemann Metallbau in Rainau veranstaltet am Freitag, 24. und Samstag, 25. Mai eine Wintergarten Nacht für alle, die einen Wintergarten bauen wollen oder sich in zwangloser Atmosphäre über Wintergärten, Terrassenüberdachungen, Haustüren informieren wollen.

Alles für das Haus

Bei Wiedemann gibt es alles, was ein Haus schöner

weiter
  • 789 Leser

Was dem Verdauungsapparat auf Reisen zu schaffen macht

Der Sommer steht vor der Tür und viele Familien freuen sich schon auf den Sommerurlaub. Doch wenn die Reise getrübt ist, weil ein Familienmitglied an Übelkeit, Erbrechen oder anderen Verdauungsbeschwerden leidet, ist die Erholung am Urlaubsort dahin. Die Gründe für das Unwohlsein können in der fremden Küche im Ausland

weiter
  • 679 Leser

Die passende Bürokleidung für den Sommer

Wenn im Sommer die Temperaturen steigen, kann ein strenger Dresscode bei der Arbeit schnell unangenehm werden. Mit diesen Bekleidungs-Tipps geraten Sie im Büro nicht ins Schwitzen.

Atmungsaktive Materialien tragen

Entscheiden Sie sich bei der sommerlichen Kleiderwahl für hautfreundliche Stoffe aus Naturfasern. Baumwolle, Leinen und Seide sind atmungsaktiv und haben zum Teil sogar einen kühlenden Effekt. Auch synthetisch hergestellte Stoffe aus Cellulose eignen sich für warme Temperaturen, darunter Tencel und Viskose.

weiter
  • 785 Leser

Digitale Transformation im Unternehmen - so klappt's

Deutsche Unternehmen hinken bei der digitalen Transformation hinterher. Damit sie mit der internationalen Konkurrenz auch in Zukunft mithalten können, sollten Unternehmer spätestens jetzt handeln.

Deutsche Unternehmen müssen aufpassen, dass sie beim digitalen Wandel nicht von der internationalen Konkurrenz abgehängt werden. Zwar kommt die Digitalisierung mittlerweile auch in deutschen Unternehmen an, allerdings herrscht großer Nachholbedarf beim Einsatz neuer Technologien. Deren Vorteile liegen klar auf der Hand: Mit einer digitalen

weiter
  • 799 Leser