Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 22. Mai 2019

anzeigen

Regional (11)

Premierenfieber bei den Kreuzgangspielen

Festspiele Proben für „Geierwally“ und „Acht Frauen“. viel Beifall für Räuber Hotzenplotz.

Sommerzeit ist Festspielzeit in Feuchtwangen. Der über 1000 Jahre alte Kreuzgang, Zentrum eines ehemaligen Benediktinerklosters, gab den Kreuzgangspielen ihren Namen. In diesem Jahr begannen die Festspiele mit der Premiere des Familienstückes „Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ am 12. Mai.

Sie enden am 18. August mit dem „Großen

weiter

Süden – nicht nur heiter

Konzert Werner Schmidbauer, Martin Kälberer und Pippo Pollina – wie das Trio aus Bayern und Italien zwei Sprachen zu einer Musik vereint.

Ein Projekt, das auf 100 Konzerte angelegt war und ein „Grande finale“ in der Arena di Verona vor 10 000 Menschen feierte: „Süden“, das Trio aus Bayern und Italien, hatte sich 2013 damit ein Denkmal gesetzt.

Über fünf Jahre sind seither vergangen und man hat sich Zeit gelassen und dann das Projekt als „Süden II“

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.50 Uhr: Bei einem Unfall in Leinzell ensteht ein Sachschaden von 10 000 Euro.

8.45 Uhr: In Unterkochen übersieht ein Autofahrer einen Rollerfahrer. Der Mann muss ins Krankenhaus.

8.41 Uhr: Ein Dieb gibt in Aalen eine geklaute Uhr seinem Opfer zurück.

8.36 Uhr: Eine Frau muss verletzt ins Krankenhaus, weil eine Autofahrerin in Jagstzell die

weiter
  • 2
  • 1264 Leser

10 000 Euro Sachschaden bei Unfall in Leinzell

Autofahrerin missachtet Vorfahrt

Leinzell. An der Einmündung Mulfinger Straße/Gögginger Straße missachtet ein 48-jähriger Skoda-Fahrer am Dienstagnachmittag gegen 17.30 Uhr die Vorfahrt eines 30 Jahre alten Seat-Fahrers. Beim Zusammenstoß derbeiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden von rund 10 000 Euro. Beide Fahrer blieben unverletzt, teilt die Polizei

weiter
  • 1564 Leser

Autofahrer übersieht Rollerfahrer

66-Jähriger muss ins Krankenhaus

Unterkochen. Glücklicherweise nur leichte Verletzungen zog sich ein 66 Jahre alter Rollerfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend zu. Kurz vor 21 Uhr bog ein 49-Jähriger mit seinem Pkw Opel Corsa von der Heidenheimer Straße nach links ab, um der Straße weiter in Richtung Oberkochen zu folgen. Dabei erfasste er den Zweiradfahrer,

weiter
  • 5
  • 983 Leser

Dieb gibt Diebesgut zurück

Opfer ertappt Unbekannten auf frischer Tat

Aalen. Kurz vor 20.30 Uhr am Dienstagabend beobachtete ein 43-Jähriger, wie ein Mann in einer Gaststätte in der Bahnhofstraße an der Garderobe aufgehängte Jacken durchsuchte und offenbar auch eine Uhr entwendete. Der Besitzer der Uhr konnte den Unbekannten wenig später in der Aalener Innenstadt antreffen, so die Polizei. Nachdem

weiter
  • 5
  • 1964 Leser

Frau muss verletzt ins Krankenhaus

Autofahrerin missachtet Vorfahrt in Jagstzell

Jagstzell. Eine verletzte Autofahrerin und ein Sachschaden von rund 25 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagabend kurz nach 19.30 Uhr ereignete, teilt die Polizei mit. Mit ihrem Multivan bog eine 60-Jährige zur Unfallzeit vom Höhenweg kommend in die Straße Oberer Weiler ein. Dabei übersah sie eine

weiter
  • 917 Leser

Mann belästigt Passanten in Ellwangen

Der 26-Jährige muss in Polizeigewahrsam

Ellwangen. Bis Mittwochmorgen um 5 Uhr musste ein 26-Jähriger in Gewahrsam beim Polizeirevier Ellwangen bleiben, teilt die Polizei mit. Der alkoholisierte Mann hatte am Dienstag gegen 15.45 Uhr in der Marienstraße mehrere Passanten angepöbelt und belästigt, woraufhin er von Beamten des Ellwanger Polizeireviers aufgefordert wurde,

weiter
  • 5
  • 1592 Leser

Container in Elchingen in Brand

Feuerwehr rückt mit rund 30 Einsatzkräften und sieben Fahrzeugen aus

Neresheim-Elchingen. Im Hölzlesweg 1 stand um 4.35 Uhr ein Hackschnitzelcontainer in Brand, teilt die Polizei mit. Der Container ist um einen großen Schweinestall herumgebaut, das Feuer hat sich jedoch nicht ausgebreitet, so ein Polizeisprecher. Die Feuerwehr rückte mit rund 30 Einsatzkräften und sieben Fahrzeugen aus. Verletzt

weiter
  • 5
  • 1230 Leser

Tag der Pflege im Albstift

Der Pflegeberuf im Mittelpunkt

Aalen. Gut eine Woche nach dem Internationalen Tag der Pflege veranstaltete das KWA Albstift Aalen am Montag einen „Tag der Pflege“ in der Einrichtung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Seniorenresidenz nutzten den Anlass, um das Thema Pflege und speziell den Pflegeberuf in den Mittelpunkt zu stellen und ausführlich darüber

weiter

Gab es wirklich ein Autorennen?

Verkehrsunfall Polizei und Staatsanwaltschaft untersuchen den Unfallhergang.

Ellwangen. Am Samstag fuhren in der Sebastian-Merkle-Straße zwei Autos nebeneinander gegen eine Mauer. Ob es zuvor wirklich ein illegales Autorennen gab, wovon die Polizei nach ersten Erkenntnissen ausging, steht nicht fest. Die Behörden rekonstruieren noch mit Hilfe eines Sachverständigen und mit Zeugen, was wirklich geschah.

Erst wenn alle Fakten

weiter
  • 5
  • 289 Leser

Regionalsport (1)

Roland Seitz neuer Trainer

Fußball, Regionalliga: Der VfR Aalen hat den neuen Trainer verpflichtet
Roland Seitz wird neuer Trainer des VfR Aalen. Der 54-Jährige war bis Oktober 2018 beim SV Elversberg in der Regionalliga. weiter

Überregional (95)

„Gedemütigt und beschämt“

Das Amtsgericht Konstanz verurteilt Drogerie Müller wegen eines Rassismus-Vorfalls. Experten halten die Entscheidung für grundlegend.
Eigentlich wollte Herr Malla nur schnell ein Geschenk kaufen, doch daraus wurde nichts. Denn schon kurz nachdem Malla (Name geändert) an einem Samstagnachmittag im März 2017 eine „Müller“-Drogerie in Konstanz betreten hatte, hielt ihn ein Mann auf, gab sich als Ladendetektiv zu erkennen und verlangte, einen Ausweis des Kunden zu sehen. Malla weiter

„Reform wird kommen“

BVB-Chef Watzke ist gegen eine deutsche Blockade.
Die umstrittene Reform der Champions League ist nach Ansicht von Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke trotz des Widerstands der Fußball-Bundesligisten nicht mehr zu verhindern. „Diese Reform wird so oder so kommen. Wir müssen nun versuchen, da möglichst viel von unseren deutschen Interessen reinzupacken“, sagte Watzke. weiter

Abgabe auf Einwegbecher

Ministerin Schulze plant einen Fonds, in den Hersteller einzahlen.
Einwegbecher etwa für Kaffee sollen nach Plänen von Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) für Hersteller teurer werden, um Wegwerf-Produkte zurückzudrängen. Denkbar sei etwa ein Fonds zur Beseitigung des herumliegenden Mülls, in den die Hersteller einzahlen, oder eine neue Regelung im Verpackungsgesetz. Zudem strebe sie eine Vereinbarung mit der Gastrobranche weiter

Abschied von einer Legende

Niki Lauda ist tot. Der dreifache Formel-1-Weltmeister und Unternehmer starb im Alter von 70 Jahren. Lauda wurde nicht nur dreimal Weltmeister, sondern überlebte 1976 auf der Nürburgring-Nordschleife einen Horror-Unfall. Nur 42 Tage nach dem Crash saß er wieder im Rennauto. Nach seiner Sport-Karriere baute er unter anderem die Fluglinie Lauda Air auf. weiter

Ackermann stürzt schwer im Sprint

Der deutsche Straßenmeister kommt einen Kilometer vor dem Ziel zu Fall und reißt mehrere Fahrer mit.
Ein heftiger Sturz hat dem deutschen Straßenradmeister Pascal Ackermann alle Chancen auf seinen dritten Etappensieg beim 102. Giro d'Italia genommen. Der 25-Jährige war am Dienstag gut einen Kilometer vor dem Ziel zu Fall gekommen und hatte dabei mehrere Fahrer mitgerissen. Ackermann rollte anschließend mit zerfetztem Trikot und Schürfwunden über die weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

TENNIS Herren-Turnier in Genf /Schweiz (586 140 Euro) Achtelfinale: Alexander Zverev (Hamburg/Nr. 1) – Gulbis (Lettland) 6:2, 6:1. Herren- Turnier in Lyon/Frankreich (586 140 Euro) Achtelfinale: Auger-Aliassime (Kanada/Nr. 4) – Millman (Australien) 7:6 (7:3), 7:5, Johnson (USA) – Hugues Herbert (Frankreich/Nr. 7) 7:6 (8:6), 5:7, 6:1. weiter

Australien Mitte-Rechts regiert weiter

In Australien kann das Mitte-Rechts-Bündnis von Premierminister Scott Morrison im neuen Parlament mit einer eigenen Mehrheit weiterregieren. Nach ihrem überraschenden Erfolg haben Liberale und Nationale Partei im Parlament mindestens 76 von insgesamt 151 Mandaten sicher. Damit ist die Mehrheit, um allein eine Regierung bilden zu können, erreicht. Nach weiter

Auszeichnung Kunstpreis für Armin Linke

Der Fotograf Armin Linke wird mit dem Kunstpreis „Kubus“ ausgezeichnet. Die mit 20 000 Euro dotierte Auszeichnung erhält er für das Projekt „Image Capital“ in der aktuellen Kubus-Ausstellung im Stuttgarter Kunstmuseum, teilte die Sparda-Bank Baden-Württemberg als Preisstifterin mit. Das mit der Fotohistorikerin Estelle weiter

Basketball Hühnchen auf der Bank statt Gegner

Die Dauerfehde im griechischen Basketball wird wohl zum Zwangsabstieg von Topklub Olympiakos Piräus führen, der nicht zum ersten Playoff-Spiel beim Rivalen Panathinaikos Athen antrat. Stattdessen lag auf der Ersatzbank der Gäste ein gerupftes Hühnchen. Nachdem mehrere Partien abgesagt werden mussten, weil eine der beiden Klubs nicht angetreten war, weiter

Basketball Warriors stehen wieder im Finale

Die Golden State Warriors stehen zum fünften Mal nacheinander im Finale der Basketball-Profiliga NBA. Der Titelverteidiger gewann das vierte Halbfinale bei den Portland Trail Blazers mit 119:117 nach Verlängerung und entschied dadurch die Best-of-Seven-Serie auf schnellstem Wege mit 4:0 für sich. Gegner der Warriors im Kampf um die siebte Meisterschaft weiter

Baskets und Alba sicher

In den Playoffs gibt es bisher zwei deutliche Serien.
Der frühere deutsche Serienmeister Alba Berlin und der Vorrundenzweite EWE Baskets Oldenburg benötigen jeweils noch einen Sieg für den Einzug ins Play-off-Halbfinale der Basketball Bundesliga BBL. Die Berliner gewann bei Ratiopharm Ulm 98:83 (47:43) und gingen in der Best-of-Five-Serie ebenso mit 2:0 in Führung wie Oldenburg nach einem 97:87 (43:46) weiter

Bayer Monsanto führte Kritiker-Listen

Der US-Konzern Monsanto hat vor der Übernahme durch Bayer mehr Listen mit Kritikern erstellen lassen, als bekannt. Nach aktuellem Stand gehe man von Listen in Frankreich, Deutschland, Italien, den Niederlanden, Polen, Spanien und Großbritannien aus, teilte Bayer (Leverkusen) mit. Das Unternehmen hat die Anwaltskanzlei Sidley Austin mit der Untersuchung weiter
Blick mal zurück

Blick mal zurück

Die Studentenproteste schlugen 1969 auch im beschaulichen Baden-Württemberg Wellen. Der linksgerichtete SDS hatte eine „Justizkampagne“ ausgerufen, um Gerichte zu einer „autoritären Schockreaktion“ zu provozieren. Die Folge waren immerhin 598 eingeleitete Ermittlungsverfahren gegen Studenten von Ende 1967 bis Mai 1969, so Südwest-Justizminister weiter

Brandserie in Kirchardt

Fünfmal kurz hintereinander hat es in einer Straße in Kirchardt (Kreis Heilbronn) gebrannt. Der Sachschaden liegt bei mehr als 200 000 Euro. Zunächst gab es drei Brände in der Nacht zum Dienstag: Ein Auto, ein Schuppen und wenig später eine Autowerkstatt brannten völlig aus. Am Morgen standen zwei weitere Fahrzeuge in Flammen. Mehr als zehn Polizeistreifen weiter

Bundesregierung einig über Umgang mit dem Wolf

Obwohl die Tiere in Deutschland streng geschützt sind, wird die Jagd auf sie erleichtert – zur Abwendung „ernster Schäden“.
Nun ist schriftlich fixiert, wann Wölfe „entnommen“, also gejagt und geschossen werden dürfen. Nach langem Ringen zwischen Umwelt- und Agrarministerium ist der „Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes“ am Mittwoch Thema im Kabinett. Allerdings bedurfte es am Ende des Eingreifens des Kanzleramtsministers weiter

Christchurch Anklage erweitert um Terrorismus

Der mutmaßliche Attentäter von Christchurch soll sich neben vielfachen Mordes wegen Verstoßes gegen die neuseeländischen Terrorgesetze verantworten müssen. Dies teilte Neuseelands Polizeichef Mike Bush nach einem Treffen mit Hinterbliebenen mit. Zudem lautet die Anklage nach dem Tod eines weiteren Opfers in der Türkei auf 51-fachen Mord und 40-fachen weiter

Comeback geplant

Paarlauf-Olympiasiegerin Aljona Savchenko plant nach der Geburt ihres ersten Kindes die Rückkehr auf das Eis mit ihrem Partner Bruno Massot. „Das Wichtigste ist das Baby. Dann würden wir gerne wieder laufen“, sagt die 35-Jährige. Foto: M. Balk/dpa weiter

Das Kollektiv als Basis, Top-Stürmer als Matchwinner

Nach dem Coup gegen Finnland kann Deutschland mit Zuversicht das WM-Viertelfinale angehen. Im letzten Vorrundenspiel schoss Draisaitl sein Team zum Sieg.
Erst ließ Leon Draisaitl Tore sprechen, dann schwieg er schmunzelnd. Zur öffentlichen Kritik von Bundestrainer Toni Söderholm wollte der deutsche Eishockey-Star „nichts sagen“, er hatte zuvor auf dem Eis eindrucksvoll seine Weltklasse bewiesen. Mit den beiden entscheidenden Treffern und einer genialen Vorlage hatte der NHL-Stürmer die deutsche weiter
  • 107 Leser
Kommentar Michael Gabel zur Kritik am Trend zur Briefwahl

Das Recht des Bürgers

Kurz vor der Europawahl häufen sich – zu Recht – die Aufforderungen, auf jeden Fall wählen zu gehen. Umso befremdlicher ist es, dass der Bundeswahlleiter das bewährte Mittel der Briefwahl infrage stellt. Was sollen denn Bürger machen, die am Sonntag entweder arbeiten müssen, im Urlaub oder krank sind? Einfach gar nicht wählen? Damit würden weiter

Deutsche Industrie will zum Mond

Die deutsche Industrie hat die Bundesregierung aufgefordert, deutlich mehr Geld für die Raumfahrt auszugeben. Raumfahrt sei für die Industrie im digitalen Zeitalter von zentraler Bedeutung und Schlüssel für Zukunftstechnologien wie autonomes Fahren, heißt es in einem Grundsatzpapier des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI). Die Stärke Deutschlands weiter

Die meisten Erdbeeren wachsen im Folientunnel

Die deutschen Bauern bauen einen immer größeren Teil ihrer Erdbeeren in Gewächshäusern und Folientunneln an. Die Flächen für Erdbeeren vom freien Feld gehen zurück. Der Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer nennt als Grund den Schutz der Pflanzen vor extremen Wetterbedingungen. Außerdem seien die Erträge um etwa 60 Prozent höher als im Freilandanbau. weiter

Dortmund 27 Millionen Euro für Nico Schulz

Der Wechsel von Nationalspieler Nico Schulz von der TSG 1899 Hoffenheim zu Vizemeister Borussia Dortmund ist nun endgültig perfekt. Der 26 Jahre alte Linksverteidiger unterschrieb beim BVB einen Fünfjahresvertrag bis zum 30. Juni 2024. Da Schulz bei 1899 noch einen bis 2021 laufenden Kontrakt (mit Ausstiegsklausel) hatte, muss Borussia Dortmund, wie weiter

E-Roller Unu vernetzt seine Fahrzeuge

Die E-Roller des Berliner Anbieters Unu gehen ins Netz: Mit Hilfe einer fest verbauten Sim-Karte lassen sich die neusten Modelle über eine Smartphone-App mit Freunden und Familienangehörigen teilen. Gleichzeitig erhalten die Roller damit einen digitalen Diebstahlschutz. Das kündigten Vodafone und Unu an. Das Start-up Unu setzte bisher auf den Verkauf weiter

Ein Drittel zu langsam?

Arbeitstempo eines Richters beschäftigt Dienstgericht nochmal.
Das Arbeitstempo eines Richters wird vom Dienstgerichtshof für Richter teilweise neu verhandelt. Es geht unter anderem um die Frage, welche Aussagekraft es hat, wenn einem Richter bescheinigt wird, er erledige nur 68 Prozent dessen, was seine Kollegen erledigen. Der an der Oberlandesgericht-Außenstelle Freiburg tätige Richter Thomas Schulte-Kellinghaus weiter

Ein Leben im Cockpit

Niki Lauda überlebte die Flammenhölle auf dem Nürburgring, holte drei WM-Titel und gründete eine eigene Fluglinie. Jetzt ist der Mann mit der roten Mütze im Alter von nur 70 Jahren gestorben.
An dem Tag, als Niki Lauda zur Legende wurde, schaute er in die Hölle. 55 unendliche Sekunden lang. Am 1. August 1976 schießt Lauda mit seinem Ferrari 312 T2 über die Nürburgring-Nordschleife, er verliert die Kontrolle, kracht in eine Felswand und geht mit seinem Wagen in Flammen auf. Den Zuschauern bleibt die Luft weg. 800 Grad Hitze umschließen weiter

Erzbischof warnt vor Populismus

Der Freiburger Erzbischof Stephan Burger warnt vor Populismus. „Letztlich führen solche Tendenzen eher zu Spaltung und Entfremdung als zu langfristigen Lösungen.“ Er forderte auf, am Sonntag zur Europawahl zu gehen. „Die Europäische Union und ihre Vorgängerinstitutionen sichern seit über 60 Jahren Stabilität, Frieden und Wohlstand weiter
Leitartikel Dorothee Torebko zur Debatte um eine City-Maut

Es geht um den Nutzen

Deutsche Autofahrer können einem manchmal leidtun. Mal soll ihnen auf Autobahnen das Tempo gedrosselt werden. Mal dürfen sie mit ihren Diesel gar nicht erst in Städte rein. Nun folgt der nächste Schlag: Berater der Bundesregierung haben sich für eine City-Maut ausgesprochen. Die Idee: Wenn Autofahrer zahlen müssen, steigen sie aus Kostengründen auf weiter

Franz Marcs Skizzenblätter

In einer Sonderschau zeigt das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg 320 Skizzenblätter des Malers Franz Marc (1880-1916). Sie stammen aus 26 Skizzenbüchern und umfassen die Jahre 1904 bis 1914. Foto: Daniel Karmann/dpa weiter

Frauenfußball Sara Däbritz von Bayern nach Paris

Nationalspielerin Sara Däbritz verlässt den FC Bayern München und wechselt zu Paris Saint-Germain. Wie der französische Fußball-Spitzenverein mitteilte, erhält die 24-jährige Mittelfeldspielerin einen Vertrag bis 2022. Däbritz war 2015 vom SC Freiburg nach München gewechselt, absolvierte seitdem 109 Partien. Dabei erzielte sie 39 Treffer. Däbritz gehört weiter

Geballte Erfahrung

Meister Allianz MTV Stuttgart hat für die kommende Saison die langjährige, 311-fache Nationalspielerin Kathleen Weiß verpflichtet. Die 35-Jährige kommt vom bulgarischen Spitzenklub Maritza Plowdiw und erhält in Stuttgart einen Einjahresvertrag. Erster Sieg für Röhler Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler hat beim World Challenge in Nanjing/China mit weiter

Glatzel zwei Spiele gesperrt

Mit seiner Tätlichkeit gegen den Ingolstädter Cenk Sahin hat sich Stürmer Robert Glatzel vom Zweitligisten 1. FC Heidenheim keinen Gefallen getan. Der 25-Jährige, der von einigen Bundesligisten umworben ist, wurde für zwei Spiele gesperrt und fehlt damit seinem alten oder neuen Klub beim Saisonauftakt. Pokallose am 15. Juni Die erste Runde im DFB-Pokal weiter

Gurken und andere Mythen

Was man als Bürger über die EU alles zu wissen glaubt – und was davon tatsächlich stimmt. Ein Faktencheck der gängigsten Vorurteile.
Was wäre Europa ohne die Mythen, die es umranken? Wenige Tage vor der Europawahl nehmen wir uns fünf davon vor. Sind sie wahr oder nicht? Mythos 1 Die EU hat Europa Frieden gebracht. Tatsächlich ist die Zeit von 1945 bis heute ohne Beispiel in der europäischen Geschichte. So wenige Kriege, die noch dazu regional sehr eng begrenzt waren, gab es in Europa weiter

Handball Sechs Teams im Europapokal

Die Handball-Bundesliga wird in der kommenden Spielzeit mit sechs Vereinen in Europa vertreten sein. Für den zusätzlichen Startplatz sorgte der THW Kiel mit seinem 26:22-Finalsieg über die Füchse Berlin im EHF-Pokal. Der Meister ist für die Champions League qualifiziert, die Klubs auf den Plätzen zwei bis sechs für den EHF-Pokal. Sollte wie zuletzt weiter

Hartes Ringen bis zuletzt

In den Verhandlungen über die Kohle-Milliarden haben auch süddeutsche Interessen eine Rolle gespielt.
Die Zukunft der Kohleländer wurde hart verhandelt. Ein ums andere Mal ist in den vergangenen Wochen die Abstimmung über den Plan, mit dem die Reviere für den Ausstieg aus der Kohleverstromung gewappnet werden sollen, verschoben worden. Wenn 40 Milliarden Euro verteilt werden, gibt es viele, die „hier“ rufen. So wurde auch am Dienstag hart weiter

Hochwasser: Lage ist ernst, aber nicht bedrohlich

Nach heftigen Niederschlägen sind die Pegel mancher Flüsse im Südwesten angestiegen. An der Acher in der Gemeinde Kappelrodeck (Ortenaukreis) verteilten Feuerwehrmänner am Dienstag Sandsäcke. Es wurde der Meldepegel für ein zweijährliches Hochwasser erreicht. Das bedeutet, dass ein solcher Pegel statistisch alle zwei Jahre vorkommt. Im Normalfall ist weiter
Kommentar Helmut Schneider zu den neuen Euro-Geldscheinen

Immer mehr zum Phantom

Es gibt ein paar Dinge, für die sich die Menschen brennend interessieren, obwohl sie im Alltag praktisch keine Bedeutung haben. Das Falschgeld zählt dazu. Woran das liegt, darüber könnten nur tiefenpsychologische Erkenntnisse näher Aufschluss geben. Ängste wie Hoffnungen sind selten rational unterfüttert. Wären sie es, so müssten wir hier über eine weiter

Immobilien Wenig Neubauten im Südwesten

Die Zahl der neuen Wohnungen in Baden-Württemberg ist 2018 kaum gestiegen. Landesweit waren im vergangenen Jahr 34 833 Neubauwohnungen bezugsfertig, das sind 2 Prozent mehr als 2017. Das teilte das Statistische Landesamt mit. Hinzu kamen 3600 Wohnungen, die nach Um- oder Ausbaumaßnahmen wieder zur Verfügung standen. Das Wirtschaftsministerium weiter

Jetzt gilt's!

Der VfB Stuttgart geht als Favorit in den Showdown gegen Union Berlin. Hoffnungsträger der Schwaben ist Daniel Didavi. Der Offensivmann kennt sich aus mit Entscheidungsspielen.
Das trostlose 0:0 am letzten Bundesliga-Spieltag auf Schalke ist vergessen. Jetzt geht es um alles, jetzt zählt es für den VfB Stuttgart. In zwei Spielen haben die Schwaben die Gelegenheit, eine verkorkste Saison doch noch zu retten, den dritten Abstieg in der Vereinsgeschichte zu verhindern. Gegner in der Relegation ist Union Berlin, Dritter der abgelaufenen weiter
  • 111 Leser

Justiz Erst gesungen, dann in Haft

Er sang noch „Singing in the Rain“ – dabei stand ihm das Wasser längst bis zum Hals, teilte die Polizei in Offenburg mit: Ein mit Haftbefehl gesuchter Mann hat eine Streife am Montagabend auf sich aufmerksam gemacht, indem er singend im Regen auf einem Platz in der Innenstadt stand. Bei der Personenkontrolle stellte die Polizisten weiter

Kathedrale mit Gleisanschluss

In Köln liegt der vor 125 Jahren eröffnete Hauptbahnhof so nahe am Dom, dass man im Altarraum die Züge und Durchsagen hören kann.
Köln ist vielleicht nicht die schönste aller Städte, aber bei einer Ankunft im Zug ist das Entree unvergleichlich. Erst geht es über den Rhein mit Aussicht auf das gesamte Stadtpanorama mit Kirchen und Kranhäusern. Und dann kommt das Beste: Man hat das Gefühl, über die Hohenzollernbrücke geradewegs in den Kölner Dom hineinzufahren. Erst im letzten Moment weiter

Keine Entschädigung für Pilotenstreik

Die Fluggesellschaft SAS wird für den Pilotenstreik in Skandinavien nicht entschädigt. Das hat der schwedische Arbeitgeberverband entschieden. SAS erfülle nicht die Anforderungen dafür. Foto: Heiko Junge/NTB scanpix/dpa weiter

Kommt zweites Brexit-Referendum?

Premierministerin May bietet Parlament Abstimmung über neuen „Deal“ an.
Großbritanniens Premierministerin Theresa May hat den Abgeordneten des Unterhauses die Abstimmung über ein zweites Referendum zum EU-Austritt in Aussicht gestellt – wenn sie dem Brexit-Abkommen mit der EU zustimmen. Es handle sich um „die letzte Chance“, den Stillstand beim EU-Austritt zu beenden, sagte May am Dienstag. Den Gesetzentwurf, weiter

Kriminalität Bombendrohung gegen Amtsgericht

Gegen das Amtsgericht Weinheim ist am Dienstagmorgen eine Bombendrohung ausgesprochen worden. Die Polizei ließ das Gebäude evakuieren, durchsuchte es mit Sprengstoffspürhunden, fand nichts und hob die Absperrungen wieder auf. Der Anruf war am Morgen als Notruf im Lagezentrum des Polizeipräsidiums Mannheim eingegangen. Die Polizei ermittelte, dass er weiter

Kritik an Briefwahl

Immer mehr Bürger geben Stimme nicht mehr persönlich ab.
Bundeswahlleiter Georg Thiel kritisiert die steigende Zahl der Briefwähler: „Eine hohe Wahlbeteiligung ist gut für den demokratischen Willensbildungsprozess. Die Verfassung und die darauf beruhenden Gesetze sehen aber die Stimmabgabe an der Urne, also am Wahlsonntag, als Grundsatz vor“, sagte er der Funke Mediengruppe. Die Briefwahl beeinflusse weiter

Kritik an laxen Kontrollen der Gurtpflicht

Experten empfehlen die Installation elektronischer Überwachungssysteme in den Fahrzeugen.
Nach dem schweren Busunglück auf der Autobahn A9 bei Leipzig fordern Politiker und Verbände eine stärkere Kontrolle der Anschnallpflicht. „Ich halte es für notwendig, dass Busfahrer in Zukunft auch überprüfen, ob die Fahrgäste wirklich angeschnallt sind“, sagte Sören Bartol, der SPD-Fraktionsvize im Bundestag, dieser Zeitung. Akustische weiter

Kunden verlangen Digitalisierung

Smartphone-App statt vieler Filialen: Der Verband Bitkom sieht Kreditinstitute in einem verschärften Wettbewerb.
Die Treue zur Hausbank bröckelt im Zuge der Digitalisierung, besagt eine Studie – und das dürfte für viele Geldinstitute zu einem verschärften Wettbewerb führen. Habe noch vor einem Jahr gerade einmal jeder dritte Bundesbürger (34 Prozent) schon einmal sein Stamm-Giro-Konto gewechselt, sei der Anteil inzwischen auf 41 Prozent gestiegen, ergab weiter
Kommentar Carsten Muth über die VfB-Chancen in der Relegation

Kühlen Kopf bewahren

Der VfB Stuttgart kann sich in der Relegation retten, den Klassenerhalt schaffen. Einfach wird die Aufgabe gegen Union Berlin nicht, auch wenn die Statistik den Schwaben Mut macht. Immerhin haben sich in den vergangenen Jahren fast immer die Bundesligisten im Duell gegen die Zweitligisten durchgesetzt. Darauf verlassen, dass es für den favorisierten weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Sayana Die 20-jährige Finalistin von Heidi Klums „Germany's Next Topmodel“ will sich für Frauenrechte in Indien einsetzen. Immer noch würden Frauen in Indien unterdrückt, sagte die Tamilin. „Jede siebte Minute wird in Indien eine Frau vergewaltigt.“ Sayana wurde in Deutschland geboren, ihre Wurzeln liegen in Indien und Sri Lanka. weiter
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: steigend. 1000-1500 l 84,02 4501-5500 l 75,26 1501-2000 l 80,98 5501-6500 l 74,82 2001-2500 l 77,95 6501-7500 l 74,28 2501-3500 l 76,63 7501-8500 l 74,00 3501-4500 l 75,77 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter

Marktwirtschaft Preise für drei Dissertationen

Für ihre Doktorarbeiten rund um die soziale Marktwirtschaft sind drei Wissenschaftler mit dem Roman-Herzog-Forschungspreis ausgezeichnet worden. Peter Eppinger (Uni Tübingen) hat die Auswirkungen der Verlagerung von Dienstleistungen ins Ausland untersucht. Christina Hertel hat zum Thema „Gemeinschaftsbasiertes Unternehmertum“ geforscht und weiter

Mehr Schutz vor Falschgeld

Von nächster Woche an werden neue 100- und 200-Euro-Scheine mit weiteren Sicherheitsmerkmalen in Umlauf gebracht. Geldfälschen wird schwieriger.
Geldfälscher verursachen Jahr für Jahr Schäden in Millionenhöhe. Und nicht immer machen sie es Fahndern so leicht wie bei einem Fall in Kaiserslautern im Januar: Blüten im Gesamtwert von fast 15 000 EUR sammelten Polizisten dort ein. Die 20-, 100- und 500-Euro-Scheine waren schnell als Fälschung zu enttarnen: Sie trugen chinesische Schriftzeichen. Um weiter

Mietervereine Handhabe gegen Wucher-Inserate

Mietervereine sollen selbst dagegen vorgehen können, dass Vermieter Wohnungen zu überhöhten Preisen anbieten. Justizministerin Katarina Barley (SPD) will Inserate für Wohnungen mit Wucherpreisen verbieten – und Mitbewerbern sowie Mietervereinen die Möglichkeit zum Einschreiten geben. Unangemessen hoch sind laut Gesetzentwurf Mieten, die in Gebieten weiter
Brief an Strobl

Neuer Vorstoß zum Gratis-Nahverkehr

Weniger Autos, mehr Fahrgäste im Bus: Das Tübinger Kostenlos-Modell hat sich bewährt. OB Palmer will das Projekt ausweiten und bittet Innenminster Strobl um Hilfe. Doch die Idee bleibt umstritten.
Kostenlos mit dem Bus fahren – für viele klingt die Idee verlockend. In Tübingen ist sie seit über einem Jahr Realität, zumindest an Samstagen. Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) setzt sich dafür ein, das Angebot auf alle anderen Tage auszuweiten. In einem Brief hat er nun Innenminister Thomas Strobl (CDU) um Unterstützung gebeten. In dem weiter

Neues Gesetz für neue Wohnungen

Die Landesregierung will Kommunen fördern und Bauen erleichtern, ohne mehr Geld zu geben.
Die Landesregierung will die Landesbauordnung ändern und Kommunen gezielt fördern, damit mehr Wohnhäuser gebaut werden. Das hat das Kabinett beschlossen. „Bezahlbarer Wohnraum entwickelt sich zu einer der wichtigsten sozialen Fragen“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne). Der Städtetag bezweifelt, dass die neuen Maßnahmen weiter

Noch kein Ergebnis

Die vierte Runde der Tarifverhandlungen für die rund 200 000 Bankbeschäftigten in Deutschland ist ohne Ergebnis geblieben. Laut Gewerkschaft Verdi hat die Arbeitgeberseite ein neues Angebot gemacht: Das Gehalt solle am 1. August um 1,7 Prozent, am 1. August 2020 und 2021 jeweils um 1,2 Prozent steigen. Hohe Strompreise Private Haushalte in Deutschland weiter

OECD erwartet Flaute

Die Sorge vor einer weiteren Eskalation internationaler Handelsstreitigkeiten belastet nach Einschätzung der OECD die Konjunktur. Die Organisation geht in ihrem Wirtschaftsausblick für 2019 nur noch von 3,2 Prozent Wachstum aus. 2020 rechnet die OECD mit 3,4 Prozent. Konflikt drückt Exporte Der Handelskonflikt zwischen den USA und China belastet die weiter

Ohne Henrich Mchitarjan nach Aserbaidschan

Arsenal London verzichtet im Finale aus Sicherheitsgründen auf den ehemaligen Dortmunder.
Schallende Ohrfeige für die Uefa-Bosse: Der FC Arsenal wird im Finale der Europa League am 29. Mai in Baku gegen den Londoner Stadtrivalen FC Chelsea auf den früheren Bundesligastar Henrich Mchitarjan verzichten. Damit ist endgültig klar, dass sich die Europäische Fußball-Union (Uefa) mit der äußerst umstrittenen Auswahl von Aserbaidschans Hauptstadt weiter
  • 112 Leser
Land am Rand

Party, Palmen und Flip-Flops

Was darf nicht fehlen , wenn man ein großes Firmenevent auf Mallorca aufziehen will? Tolle Location, teures Essen, der beste Sangria. Eine Firma aus dem Landkreis Böblingen dachte da viel größer. Um den Mitarbeitern mal so richtig Sand zwischen die Füße zu streuen, gab das Unternehmen 750 Euro aus – für Flip-Flops. Für den stolzen Preis weiter

Personalkarussell dreht sich

Wer folgt auf Mario Draghi? Bundesbankchef Jens Weidmann würde gerne EZB-Präsident werden. Wahrscheinlich ist das nicht.
Bundespräsident Frank- Walter Steinmeier hat Jens Weidmann Ende April die Bestellungsurkunde überreicht. Der 51-Jährige bleibt für eine zweite Amtszeit und damit weitere acht Jahre Präsident der Bundesbank. Oder auch nicht. Denn zum 1. November ist ein weiteres Amt zu besetzen. Nach dem Rückzug von Mario Draghi wird der Chefsessel im Direktorium der weiter
  • 207 Leser

Plastikmüll EU-Staaten billigen Verbot

Das Verbot etlicher Wegwerfprodukte aus Plastik ist in der EU endgültig verabschiedet. Die Staaten stimmten für entsprechende neue Regeln, die vor allem die Meere vor Vermüllung bewahren sollen. Von 2021 an sollen etwa Plastikteller und -besteck sowie Strohhalme und Wattestäbchen aus Kunststoff vom Markt verschwinden. Ohne eine Kursänderung könnte es weiter

Prostituierte eingeschleust und bedroht

Prozess gegen Bordellbetreiber-Netzwerk beginnt in Hanau. Es geht um Taten zwischen 2012 und 2018.
Von Thailand aus wurden Sexarbeiterinnen nach Deutschland eingeschleust und dort mehr oder minder zur Prostitution gezwungen. Am Dienstag begann das Verfahren gegen Mitglieder eines bundesweit operierenden Prostitutionsnetzwerks. Angeklagt sind fünf mutmaßliche Bordellbetreiber, vier thailändische Frauen und ein Deutscher im Alter zwischen 49 und 63 weiter

Präsident bleibt im Amt

Joko Widodo bleibt Indonesiens Präsident: Fünf Wochen nach der Präsidentschaftswahl bestätigte die Wahlkommission seinen Sieg mit 55,5 Prozent der Stimmen. Das Ergebnis wurde aus Furcht vor Protesten ohne vorherige Ankündigung bekannt gegeben. epd Lanze für den Wahl-O-Mat Nach der erfolgreichen Klage gegen den Wahl-O-Maten hofft die Partei „Volt“, weiter

Regierungsberater dringen auf Maut in Großstädten

Wissenschaftler plädieren für neue Wege, um Autoverkehr zu verringern. Tübingen will Gratis-Nahverkehr testen.
Angesichts von Staus und Luftverschmutzung arbeiten Städte, Land und Bundesregierung an den Bausteinen einer Verkehrswende. Berater der Bundesregierung sprechen sich nun sogar für eine City-Maut aus. Der Wissenschaftliche Beirat beim Bundeswirtschaftsministerium nennt seine Gründe: „Deutschland steht im Stau und bekommt verkehrsbedingte Umweltprobleme weiter

Rückgabe an Erben

Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz gibt fünf Arbeiten an die Erben des von den Nazis verfolgten Kunsthändlers Heinrich Ueberall (1869-1939) zurück. Die Werke gehörten zu mehr als 4000 Kunstwerken, die der preußische Staat 1935 von der Dresdner Bank ankaufte und anschließend an die Staatlichen Museen weitergab. Hinterhäuser verlängert Markus Hinterhäuser weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport 1 19 – 20.45 Uhr: Basketball, Playoff, 2. Viertelfinale, Brose Bamberg – Rasta Vechta. Eurosport 13.05 – 17.45 Uhr: Rad, Giro d'Italia, 11. Etappe von Carpi nach Novi Ligure. 17.45 – 19.55 Uhr: Tennis, Herren-Turnier in Genf, Achtelfinale. Sport 1+ 16 – 16.45 Uhr: Eishockey, Champions League, Auslosung der Gruppenphase. weiter
STICHWORT Ex-Rechtsberater

STICHWORT Ex-Rechtsberater

Don McGahn war Rechtsberater im Weißen Haus gewesen, als Robert Mueller als Sonderermittler eingesetzt wurde. Mueller hatte fast zwei Jahre lang Kontakte zwischen dem Trump-Team und Russland während des Wahlkampfs 2016 untersucht. Auch ging er dem Verdacht der Justizbehinderung durch den Präsidenten nach. McGahn wurde von Muellers Team 30 Stunden lang weiter

Stimmung hellt sich auf

Entspannungssignale im internationalen Handelskonflikt haben dem Dax eine Erholung beschert. Tags zuvor hatte die Ankündigung von US-Sanktionen gegen den chinesischen Smartphone-Hersteller Huawei vor allem die Chipbranche deutlich unter Druck gebracht. An der Dax-Spitze gewannen die konjunktursensiblen Aktien von Thyssenkrupp (Bild) in dem freundlichen weiter

Suche nach Öko-Modellen und Umwelt-Sündern

Auf dem Heidelberger Klimagipfel kritisieren junge Leute Konsum und Plastikexport der USA.
Jugendliche aus aller Welt haben am Montagabend die Internationale Klimaschutzkonferenz von Bund, Land und der Stadt Heidelberg eröffnet. Unter anderem solle eine Diskussionsrunde erarbeiten, wie gemeinsames Wohnen eine bezahlbare, nachhaltige und ökologische Lebensweise möglich machen kann. 30 Freiwillige, meist Studenten, wollen ein selbstverwaltetes weiter

The National gelingt ein Meisterwerk

„I Am Easy To Find“ heißt das neue Album der US-Band. Dazu ist auch ein Film entstanden.
Spannende Projekte, neue Horizonte und das Bündeln von kreativen Synergien reizten die Musiker der Band The National schon immer. Bryce Dessner ist längst einer der wichtigen Komponisten klassischer Musik, sein Bruder Aaron ein gefragter Produzent für andere Künstler. Gemeinsam kuratieren sie Festivals, neue musikalische Plattformen und Benefiz-Projekte. weiter

Transparenz für jedermann

Künftig soll jeder Einsicht bekommen, wer an Unternehmen beteiligt ist. Mittelständler laufen Sturm.
Wer steckt hinter einem Unternehmen und nutzt er es für kriminelle Zwecke? Das soll das Transparenzregister offenlegen. Ziel ist es, Geldwäsche, Steuerhinterziehung und Terrorfinanzierung wirkungsvoller zu bekämpfen. Doch bisher können nur wenige auf die Daten zugreifen, etwa Behörden. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will, dass sie künftig jedermann weiter

Traumurlaub mit Hartz IV

Mann muss Geld für sieben Wochen zurückzahlen.
Einfach mal Urlaub auf Mauritius machen? Für einen Hartz-IV-Empfänger aus München offenbar kein Problem. Sieben Wochen verbrachte der 62-Jährige ab Dezember 2016 in dem Inselstaat im Indischen Ozean, heißt es in einem Urteil des Sozialgerichts München. Die Ferien kommen den Mann allerdings nachträglich teuer zu stehen. Er muss dem Staat rund 1480 Euro weiter

Tänzchen im Regen

Mit einem Langarm-Shirt gewinnt Andrea Petkovic.
Andrea Petkovic lächelte zufrieden im Nürnberger Schmuddelwetter. Nach dem mit einem Vorhand-Volley verwandelten Matchball führte die Hoffnungsträgerin auf den ersten Heimsieg bei dem WTA-Event in Franken für die wenigen Tennisfans auf dem Center Court noch ein Tänzchen auf. Die Finalistin von 2013 besiegte die türkische Qualifikantin Cagla Buyukakcay weiter

Unglück 16-Jähriger bleibt vermisst

Die Polizei hat die Suche nach einem 16-jährigen Jungen im Neckar eingestellt. Sie hatte ihn seit Samstag mit einem Großaufgebot gesucht. Zeugen hatten den Jugendlichen am Samstag im Stadtteil Seckenheim im Wasser gesehen, dann aber aus den Augen verloren und deshalb Alarm geschlagen. 120 Menschen machten sich daraufhin auf die Suche. Der Polizei liegen weiter

Unschlagbar: die Currywurst

In den Kantinen hat die Currywurst mit Pommes laut Anbieter Apetito auch 2018 den Spitzenplatz belegt – ungeschlagen seit 27 Jahren. Erfolgreichster Aufsteiger ist Alaska-Seelachs mit Petersilienkartoffel. Foto: Martin Gerten/dpa weiter

US-Kongress Trump blockiert Zeugenaussage

Das Weiße Haus blockiert die Zeugenaussage eines früheren Rechtsberaters von Präsident Donald Trump vor dem US-Kongress. Nach einer rechtlichen Einschätzung des Justizministeriums könne Don McGahn nicht zu einer Aussage gezwungen werden, teilte Trumps Sprecherin Sarah Sanders am Montag mit. McGahn sollte vom Kongress zum Verdacht der Justizbehinderung weiter

USA gewähren Chinesen Galgenfrist

Google darf 90 Tage lang Updates liefern. Auch US-Netzbetreiber bekommen Zeit, um Alternativen zu suchen.
Nutzer von Huawei-Smartphones müssen sich zumindest bis Mitte August keine Gedanken über Software-Updates und Google-Apps machen. Die US-Regierung lockerte die erst vergangene Woche verfügten strengen Maßnahmen gegen den chinesischen Konzern. Für zunächst 90 Tage sind nun einige Geschäfte mit Huawei erlaubt. Dabei geht es vor allem um die Versorgung weiter

Venezuela Maduro will Wahl vorziehen

Im Machtkampf in Venezuela hat sich Präsident Nicolás Maduro für vorgezogene Parlamentswahlen ausgesprochen. „Nehmen wir die Herausforderung an, uns vorgezogenen Wahlen zur Nationalversammlung zu stellen, damit wir mit Stimmen zeigen, wer den Rückhalt des Volkes genießt“, schrieb Maduro auf Twitter. Einen möglichen Termin nannte er nicht. weiter

Warten auf Wähler

Ziemlich allein auf weiter Flur überwacht dieses Mitglied der Wahlkommission die Stimmabgabe. In Malawi wurden am Dienstag ein neuer Präsident sowie Parlament und Regionalvertretungen gewählt. Foto: Gianluigi Guercia/afp weiter
Hintergrund

Wie wir von der EU profitieren

Nach Kommissionsplänen muss Deutschland – auch, weil die Briten wohl bald gehen – rund zwölf Milliarden Euro im Jahr mehr überweisen als heute; das Bundesfinanzministerium kalkuliert intern schon mit bis zu 15 Milliarden zusätzlich. Ist das klug angelegtes Geld? Binnenmarkt Die deutsche Wirtschaft verkauft rund 60 Prozent ihrer weiter

Wirbel um Kritik am Strache-Video

Der Datenschutzbeauftragte Stefan Brink erfährt von Politikern Zustimmung und Ablehnung.
Mit medienkritischen Anmerkungen zu den Veröffentlichungen rund um die österreichische „Ibiza-Affäre“ hat Baden-Württembergs Datenschutzbeauftragter Stefan Brink ein starkes Echo ausgelöst. Nicht nur wurden seine Äußerungen in sozialen Medien ausführlich diskutiert, auch viele Politiker bezogen Stellung. Brink hatte, erst auf Twitter und weiter

Wo führt das hin, Adam?

Wenn der Roboter moralischer ist als der Mensch: Ian McEwans neuer Roman „Maschinen wie ich“ erzählt von der gar nicht so künstlichen Intelligenz.
Es ist die Zeit des Falkland-Kriegs, Anfang der 80er Jahre. Die britische Flotte rückt aus und wird von Exocet-Raketen der Argentinier versenkt. Tausende Tote, eine nationale Katastrophe. Dass sich die Beatles wiedervereinigen ist auch kein Trost, denn das neue Album „Love and Lemons“ ist reichlich bombastisch geraten. Der klanglichen Wucht weiter

Xavis letztes Spiel

Glanzlos ging die Karriere von Spaniens Fußball-Idol Xavi (39) zu Ende. Nur 11 000 Zuschauer sahen in Teheran die 0:2-Niederlage von Xavis Klub Al Sadd (Katar) in der asiatischen Champions League bei Persepolis. Foto: A. Kenare/afp weiter

Zappenduster in China

Wenn sich große Mächte streiten, geht das für den Normalo selten gut aus. Weil das die meisten von uns aus eigener Anschauung nicht mehr so wissen, gibt es Fernsehsendungen, die einen über das Leid der einfachen Leute informieren, die US-amerikanische Serie „Game of Thrones“ zum Beispiel, abgekürzt GoT. Seit acht Jahren kämpfen darin zahllose weiter

Zeitgeschehen Neuer Sachbuchpreis

Nächstes Jahr vergibt die deutsche Buchbranche erstmals einen Deutschen Sachbuchpreis. Premiere für die mit insgesamt 42 500 Euro dotierte Auszeichnung ist am 16. Juni 2020 im Humboldt Forum in Berlin, kündigte der Börsenverein des Deutschen Buchhandels an. Es würden nicht-fiktionale Bücher mit Bezug zum Zeitgeschehen prämiert, um die Aufmerksamkeit weiter

Zugunglück Laster gerammt: Acht Verletzte

Acht Menschen sind beim Zusammenstoß einer Regionalbahn mit einem Lastwagen auf einem Bahnübergang in Tübingen-Kilchberg verletzt worden. Der Lasterfahrer und der Lokführer erlitten schwere Verletzungen. Der Lastwagen war nach Angaben des SWR beim Rangieren auf einer Baustelle auf den unbeschrankten Bahnübergang geraten. Dort erfasste ihn der Regionalzug, weiter

Zum Jubiläum Gratiskonzert vor dem Haus

Die Wiener Staatsoper wird 150 Jahre alt. Statt eines Festakts wird eine Strauss-Oper aufgeführt.
Die Wiener Staatsoper ist eine nationale Institution in Österreich. Zum 150. Jahrestag seines Bestehens am 25. Mai verzichtet das Haus auf einen klassischen Festakt und will lieber künstlerisch glänzen. „Das dauert eine Stunde, drei Reden und es bleibt nichts übrig“, sagt Intendant Dominique Meyer über die zweifelhafte Rolle von Festakten. weiter

Österreich Kurz droht das Aus als Kanzler

Nach dem Zusammenbruch der Koalition in Wien infolge der Ibiza-Affäre entscheidet sich am Montag das politische Schicksal von Kanzler Sebastian Kurz: Der konservative Regierungschef muss sich im Nationalrat einem Misstrauensvotum stellen. Damit droht ihm nach nur anderthalb Jahren das Aus als Kanzler. Die sozialdemokratische SPÖ und die rechtspopulistische weiter