Artikel-Übersicht vom Samstag, 25. Mai 2019

anzeigen

Regional (14)

Autofahrer stirbt nach Unfall

Carport stürzt auf Auto

Durlangen. Am Samstag gegen 14 Uhr fuhr ein 80-Jähriger mit seinem Auto, einem Mercedes, die Gmünder Straße in Richtung zur Tanauer Straße. Kurz vor dem Beginn der Tanauer Straße kam er, laut Polizei möglicherweise aufgrund von gesundheitlichen Problemen, plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab und

weiter
  • 5
  • 14766 Leser

Polizei zieht acht Motorräder aus dem Verkehr

Kontrolle im Raum Göppingen

Göppingen. Bei Schwerpunktkontrollen im Kreis Göppingen hat die Polizei am Samstagmehrere Motorradfahrer aus dem Verkehr gezogen. Zu deren Sicherheit.

 Im Bereich des Polizeipräsidiums Ulm sind in diesemJahr bereits vier Motorradfahrer ums Leben gekommen. Sieben waren esim ganzen Jahr 2018, dazu eine Sozia. Eine der Maßnahmen

weiter

Wie eine ganze Dorffamilie feiert

Kinderfest Prächtige Stimmung beim Lauterburger Kinderfest. Ein großer Umzug schlängelt sich durch das Dorf. Der Liederkranz ist ein toller Gastgeber.

Essingen-Lauterburg

Die Lauterburger verstehen zu feiern und der TSV Essingen gewinnt in Stuttgart 3:2“, sagte Bürgermeister Wolfgang Hofer nach dem Festzug.

Leider hatte er mit seiner fußballerischen Prognose an diesem Samstag nicht recht behalten. Aber wieder einmal erwiesen sich die Lauterburger als gewachsenes Dorf.

Ein kleiner, aber schnuckeliger

weiter

Start in zwei Aalener Bädern

Freizeit Stadtwerke eröffnen die Freibadsaison im Hirschbach und im Spiesel. Warum es im Unterrombacher Bad noch eine Weile dauert.

Aalen

Die Freibäder Hirschbach und Spiesel sind an diesem Samstag in die Saison gestartet. Im Hirschbach wurde dazu sogar ein rotes Band zerschnitten. Einige Menschen kamen zur Eröffnung, zum Teil schon traditionell, zum Teil aber nicht zuletzt deshalb, weil sich die Stadtwerke als Betreiber der Bäder etwas hatten einfallen lassen. Für die ersten 50

weiter

I Am Korny rockt das Wasseralfinger Schloss

Kulturfrühling Wie Rock- und Pop-Interpretationen aus über 50 Jahren Musikgeschichte beim Publikum ankommen.

Aalen-Wasseralfingen

Zum ersten Mal gibt es in diesem Jahr einen Wasseralfinger Kulturfrühling, veranstaltet vom Bezirksamt Wasseralfingen und dem Verein Wasseralfinger Schloss. Ortsvorsteherin Andrea Hatam dankte am Freitagabend zu Beginn des Konzerts von „I Am Korny“ den Organisatoren und Sponsoren sowie dem Technikteam, ohne die der

weiter

Bittprozession ab Pelzwasen

Religion An diesem Montag geht es durch die Fluren nach Himmlingen.

Aalen. Die Tage vor Christi Himmelfahrt stehen in der Religion unter der Bitte um den Pfingstgeist für die Erneuerung von Kirche und Welt, für ein Ende der Kriege und die Bewahrung der Schöpfung. Die Bittprozession an diesem Montag , 27. Mai, um 18 Uhr beginnt vor St. Michael, Hölderlinstraße 13, im Pelzwasen und führt durch die Fluren nach Himmlingen.

weiter
  • 144 Leser

Ein Altar für den Wiesengrund

Senioren In der Seniorenwohnanlage wird ein besonderer Raum der Begegnung geweiht.

Aalen. Seit Samstag hat die Seniorenwohnanlage „Im Wiesengrund“ einen Raum der Begegnung, der Zeichen religiöser Zugehörigkeit aufweist, aber auch Ort für jede Art von Feierlichkeit und Zusammenkunft sein kann.

Das Wesen der Gesellschaft zeige sich am Sozialverhalten der Menschen, sagt Siegfried Lingel, Vorsitzender des Fördervereins „Leben

weiter

Strippen ziehen für ein repräsentatives Bad

Gemeinderat Oberkochen bringt Bebauungsplan auf den Weg, der Hallenbad und Sporthalle ermöglichen soll.

Oberkochen. Ein einstimmiges Ergebnis gab es für die erste Änderung des Bebauungsplans „Schwörz II“. Dort soll das neue Hallenbad und im Anschluss eine Sporthalle gebaut werden.

Die Vorgeschichte ist lang. Es gab zuerst ein geologisches Gutachten. Demzufolge hätte man kein Hallenbad bauen dürfen. Es folgte ein hydreologisches Gutachten,

weiter
  • 226 Leser

4500 Stauden und ein Stadtwappen

Stadtbild Der Ortseingang entlang der Aalener Straße hat ein neues Gesicht erhalten.

Oberkochen. Silbersommer in der Stadt: Mehr als 4500 Stauden haben die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs und die Gärtner der Gesellschaft für Abfallbewirtschaftung im Ostalbkreis (GOA) am Ortseingang entlang der Aalener Straße gepflanzt. Die mehrjährige Pflanzung nennt sich Silbersommer und ist überwiegend in den Farben Weiß, Gelb, Silber, Creme

weiter
  • 234 Leser
Neues vom Spion

Der Diener seines Herrn

So richtig versteht es in Aalen niemand. Und es ist ja auch kompliziert. Obwohl. Eigentlich nicht. Denn eigentlich wollen ja alle in Aalen so schnell wie möglich wissen, welche der Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat künftig die Interessen der Bürgerinnen und Bürger vertreten sollen. Wer hat es geschafft? Und für wen hat es nicht gelangt?

weiter
  • 5
  • 391 Leser

Unfall: Fehler beim Einfahren auf die B29

Lorch. Am Freitag gegen 12.30 Uhr übersah eine 52-jährige Renault-Fahrerin einen Mercedes-Lastwagen beim Einfahren in die B29. Die 52-Jährige wollte an der Anschlussstelle Lorch-Ost in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd auffahren und vom Beschleunigungsstreifen auf die rechte Durchgangsfahrbahn wechseln. Hierbei kam es zum seitlichen

weiter
  • 4
  • 4404 Leser

Unbekannter fackelt Wartehäuschen ab

Nur noch verkohlte Reste bleiben nach einem Brand von einem Bushaltestellenhäuschen übrig

Steinheim. Lichterloh brannte am Samstagmorgen gegen 04.30 Uhr ein Wartehäuschen in der Hellensteinstraße vor dem Kreisverkehr. Ein unbekannter Täter legte an der Holzkonstruktion ein Feuer, die daraufhin vollständig niederbrannte. Die Schadenshöhe lässt sich noch nicht beziffern. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen

weiter
  • 1840 Leser

Ein Barfußpfad in 72 Stunden

Essingen. Hier wird ordentlich geschafft: Jugendliche legen an den Rems-Terrassen in Essingen einen Barfußpfad an. Drei Tage haben sie dafür Zeit. Hintergrund ist die 72-Stunden-Aktion des Bundes der deutschen katholischen Jugend (BDKJ), an der sich auch die Essinger Kirchengemeinden beteiligen. Unterstützung gibt es vom kommunalen Bauhof.

weiter
  • 5
  • 1600 Leser

Hirschbach und Spiesel starten in die Freibadsaison

Aalen. Die Freibäder Hirschbach und Spiesel sind an diesem Samstag in die Saison gestartet. Im Hirschbach wurde dazu sogar ein rotes Band zerschnitten. Einige Menschen kamen zur Eröffnung - nicht zuletzt deshalb, weil sich die Stadtwerke als Betreiber der Bäder etwas hatten einfallen lassen. Für die ersten 50 Saisonkartenkäufer

weiter

Regionalsport (1)

Essingen verpasst die Überraschung - Ulm gewinnt das WFV-Pokalfinale mit 2:0

Der SSV Ulm feiert den neunten Pokalsieg. Essinger schlagen sich tapfer.

Stuttgart. Es hat nicht solllen sein. Der TSV Essingen hat das Finale des WFV-Pokals gegen den SSV Ulm mit 2:0 (0:0) verloren. Zwar standen die Essinger über weite Teile sicher in der Defensive, doch in der Offensive fehlte die Durchschlagskraft. Die Ulmer ließen aber auch keine Lücken und zeigte sich in der zweiten Halbzeit zielstrebiger

weiter
  • 5
  • 8805 Leser

Überregional (85)

„Datenhändlern keine Lebens-Profile liefern“

Seit einem Jahr gelten mit der DSGVO europaweit einheitliche Schutzregeln. Der Bundesbeauftragte Ulrich Kelber zieht eine erste Bilanz.
Die Aufregung um die Datenschutzgrundverordnung war groß, als sie vor einem Jahr europaweit eingeführt wurde. Seitdem ist viel passiert – und es muss noch viel passieren, sagt der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber. Herr Kelber, Sie haben die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) einen großen Erfolg genannt. Können Sie nachvollziehen, dass weiter
  • 332 Leser

„Es war die große Ehre meines Lebens“

Kurz nachdem Premierministerin Theresa May ihren Rücktritt für den 7. Juni angekündigt hat, beginnt auch gleich der Kampf um ihre Nachfolge.
Beim Schlusssatz ihrer Abschiedsrede kamen Theresa May die Tränen: „Es war die große Ehre meines Lebens, dem Land zu dienen, das ich liebe“, sagte sie mit brechender Stimme, als sie ihren Rücktritt vom Parteivorsitz für den 7. Juni verkündet hatte. Gewissermaßen hatte ihr der Staatsbesuch von Donald Trump Anfang Juni noch eine kurze Galgenfrist weiter
  • 343 Leser

„Kein Handwerker fährt zweimal auf die Baustelle“

Der Bauchemiehersteller Uzin Utz macht seine Produkte leichter, ökologischer und klüger. Die Brüder Julian und Philipp sagen warum.
Der Fachkräftemangel auf dem Bau trifft die Firmenkunden der Ulmer Uzin Utz AG. Das trifft auch den boomenden Bauchemie-Hersteller, der sich in den vergangenen 100 Jahren von einem regionalen Klebstoffhersteller zu einem weltweit tätigen Komplettanbieter für Bodensysteme entwickelt hat. Das Familienunternehmen arbeitet daher mit einem 100köpfigen Entwicklerteam weiter
  • 398 Leser
Landes köpfe

„Schärfste Klinge“ für Özdemir

Als Auszeichnung für seine rhetorischen Fähigkeiten ehrt die Stadt Solingen den Grünen-Bundestagsabgeordneten Cem Özdemir aus Baden-Württemberg mit dem Preis „Schärfste Klinge“. Die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung wird ihm am 31. Oktober im Solinger Stadttheater überreicht, die Laudatio hält Ex-Bundespräsident Joachim Gauck, der den weiter
  • 309 Leser

30 Millionen zugesichert

Restaurantkette verschiebt erneut den Jahresabschluss.
Die angeschlagene Restaurantkette Vapiano (Köln) hat nach eigenen Angaben verbindliche Kreditzusagen im Gesamtvolumen von rund 30 Mio. EUR erhalten. Aufgrund weiterer Anforderungen an die Dokumentation der ausgehandelten Refinanzierung werde der Jahres- und der Konzernabschluss der Vapiano SE für 2018 erst am 18. Juni 2019 veröffentlicht. Bis zuletzt weiter
  • 252 Leser

Algerier protestieren weiter

Den 14. Freitag in Folge sind Demonstranten in Algerien auf die Straße gegangen. Die Militärführung des Landes hält trotz der Proteste am geplanten Termin für die Präsidentenwahl fest. Foto: Ryad Kramdi/afp weiter
  • 282 Leser

Als Gandalf wurde er zum Star

Ian McKellen gilt als einer der besten Shakespeare-Darsteller. An diesem Samstag wird der Brite 80 Jahre alt.
Bei einem Dinner mit der Queen schlich sich Sir Ian McKellen heimlich in den Nebenraum und setzte sich auf den weggeräumten Thron. Ein anderes Mal zündete er sich eine Zigarette auf dem großen Staatsbalkon. „Buckingham Palace bringt deine schlechteste Seite ans Licht“, scherzte er in der Zeitschrift „Town and Country“. Er kann weiter
  • 283 Leser

Anklage Assange drohen nun 175 Jahre Haft

Die US-Justizbehörden haben die Anklage gegen Wikileaks-Gründer Julian Assange ausgeweitet und 17 neue Punkte hinzugefügt. Assange droht damit im Fall einer Auslieferung an die USA und einer Verurteilung in allen nun 18 Anklagepunkten eine Höchststrafe von bis zu 175 Jahren Haft. Nach der neuen Anklageschrift wird Assange wegen der Veröffentlichung weiter
  • 270 Leser

Anteilseigner mucken auf

Sie stimmen nicht mehr ohne Weiteres für die Entlastung der Konzernspitze. Bei Bayer gibt es, historisch einmalig, eine Ablehnung, bei der Deutschen Bank einen empfindlichen Denkzettel.
Es war ein Novum in der Geschichte großer deutscher Aktiengesellschaften. Erstmals wurde ein Vorstandschef und mit ihm der gesamte Vorstand von den Aktionären, also den Eigentümern, auf der Hauptversammlung nicht entlastet. 55 Prozent der anwesenden Aktionäre senkten am 26. April den Daumen über den Bayer-Vorstandschef Werner Baumann – aus Verärgerung weiter
  • 303 Leser

Arena am Assauer-Platz?

Die Schalker Arena soll künftig am Rudi-Assauer-Platz 1 liegen. Der Vorstand des FC Schalke 04 hat der Stadt Gelsenkirchen vorgeschlagen, die Fläche zwischen der Arena und dem geplanten „Tor auf Schalke“ nach der im Februar gestorbenen Manager-Legende zu benennen. Damit solle Assauers Lebenswerk gewürdigt werden. Bisher lautet die Stadionanschrift: weiter
  • 149 Leser

Armstrongs krasse Lehren

Seine Vergehen hat Lance Armstrong, 47, jetzt als Fehler bezeichnet. Doch er würde wieder so handeln: „Wir haben getan, was wir mussten, um zu gewinnen. Es war illegal, aber ich würde nichts ändern – ob es den Haufen Geld betrifft, den ich verloren habe, oder dass ich vom Rad-Helden zur Null geworden bin. Ich habe eine Menge dabei gelernt.“ weiter
  • 187 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fußball 2. Bundesliga, Relegation, Hinspiel Wehen Wiesbaden – FC Ingolstadt 1:2 (0:1) Tore: 0:1, 0:2 Lezcano (1., 47., Foulelfmeter), 1:2 Kyereh (90.+6). – Zuschauer: 7698. Oberliga, 34. Spieltag Friedrichstal – SGV Freiberg 4:2 (1:1) Verbandsliga Württ., 28. Spieltag Dorfmerkingen – FSV Hollenbach 1:1 (1:0) DFB-Pokal, A-Junioren, weiter
  • 160 Leser

Basketball Ex-Bundestrainer zurück nach Jena

Der frühere Basketball-Bundestrainer Frank Menz soll Coach bei Bundesliga-Absteiger Science City Jena werden. Geschäftsführer Lars Eberlein bestätigte dies auf Anfrage noch nicht, wollte aber ein Interesse an Menz nicht dementieren. „Wir brauchen einen guten Trainer“, sagte Eberlein. „Wir sind in guten Gesprächen.“ Menz war vor weiter
  • 121 Leser

Baugewerbe Weniger Aufträge im März

Der Auftragseingang im Bauhauptgewerbe ist im März um 1,9 Prozent unter den Wert des Februars gesunken. Im gesamten ersten Quartal ging der Auftragseingang gemessen am Schlussquartal 2018 ebenfalls um 1,9 Prozent zurück. Es sei aber noch zu früh, um eine Trendwende auszurufen, teilte das Statistische Bundesamt mit. Der Auftragseingang lag im März 11,3 weiter
  • 272 Leser

Bildungszeit Bündnis gegen Abstriche

Das Bündnis Bildungszeit hat ein attraktives und praktikables Bildungszeitgesetz gefordert. Es warnt vor Einschnitten in der Ehrenamtsqualifikation und der politischen Weiterbildung. Denn in den Koalitionsvereinbarungen zwischen Grünen und CDU in Baden-Württemberg gab es die Absicht, bei der politischen Weiterbildung und der Ehrenamtsqualifikation Abstriche weiter
  • 137 Leser
Hintergrund

Boom-Stimmung bei Beratern

Seit einem Jahr lebt Europa nach neuen Datenschutzregeln. Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat für viele Diskussionen gesorgt – und noch immer sind viele Fragen ungeklärt. Dennoch: „Die große Aufregung hat sich gelegt“, konstatiert die Rechtsanwältin und Datenschutzexpertin Vera Jungkind. Vor dem Stichtag im Mai 2018 habe geradezu weiter
  • 306 Leser

Check24 HUK erstreitet Logo-Verbot

Der größte deutsche Kfz-Versicherer HUK Coburg hat in seiner Dauerfehde mit dem Online-Makler Check24 (München) einen juristischen Sieg errungen. Nach einem Urteil des OLG Köln darf das Webportal die Marken und Logos der HUK-Gruppe nicht mehr in der bisherigen Form verwenden und will seinen Internetauftritt ändern. Die HUK setzte sich damit in der zweiten weiter
  • 278 Leser

Daimler Richter zweifelt an Schadenshöhe

Der Schadenersatz-Streit um die Lieferung von Sitzbezügen zwischen dem Zulieferer Prevent und dem Autobauer Daimler zieht sich hin. Das Landgericht Stuttgart zweifelt erneut die Höhe des geltend gemachten Schadens von angeblich gut 40 Mio. EUR an. Dieser sei nicht nachvollziehbar, sagte der Richter. Das Unternehmen hatte Daimler bis 2014 mit Sitzbezügen weiter
  • 285 Leser

Dario Lezcano lässt Ingolstadt hoffen

Dario Lezcano hat dem FC Ingolstadt gute Aussichten auf den Verbleib in der 2. Fußball-Bundesliga verschafft und die Aufstiegsträume des SV Wehen Wiesbaden fast schon zerstört. Der Stürmer des Zweitliga-16. traf im Relegationshinspiel beim hessischen Drittligisten in der 1. und 47. Minute (Foulelfmeter) zum 2:1-Sieg. Wiesbaden gibt der Anschlusstreffer weiter
  • 241 Leser

Das Leben vor dem Pensionsanspruch

Der alles andere als spannende Münchner „Tatort“ erzählt Franz Leitmayrs bewegte Vergangenheit.
Sie sind die in Würde ergrauten Wölfe der Krimireihe „Tatort“: Der Leitmayr Franz und sein Spezl Ivo Batic laufen längst mit schlohweißem Deckhaar durch München. Dass die beiden auch mal jung waren, kann man sich kaum noch vorstellen, doch es muss so gewesen sein. Der von Udo Wachtveitl gespielte Franz Leitmayr zum Beispiel schrieb als junger weiter
  • 270 Leser
Bulle & Bär

Der Spur des Geldes folgen

Der Handelsstreit der USA mit dem Rest der Welt hat erhebliche Auswirkungen auf die Börsenkurse. Ausgelöst werden diese Schwankungen nach oben und unten durch Äußerungen aus dem Weißen Haus, deren Urheber oft Präsident Trump selbst ist, per Twitter. Diese Gemengelage gibt zu denken. Ein paar Beispiele: Zu Jahresbeginn hatte die US-Notenbank Fed angekündigt, weiter
  • 256 Leser

Die Stunde der Wahrheit

Vor den Wahlen sind SPD und Union nervös. Für viele Genossen führt an personellen Konsequenzen kein Weg vorbei.
Folgt auf den entgleisten Schulz-Zug der Schulz-Putsch? Kurz vor den Europa-, Bremen- und Kommunalwahlen an diesem Sonntag machen neue Gerüchte über das Schicksal von Andrea Nahles die Runde. Das Szenario diesmal: Der frühere Parteichef Martin Schulz will die Führung der Bundestagsfraktion übernehmen, Nahles soll ins Arbeitsministerium zurückkehren. weiter
  • 323 Leser

Diesel-Skandal VW rechnet mit langem Prozess

Der Autobauer VW stellt sich nach der bundesweit ersten Musterfeststellungsklage im Diesel-Skandal auf einen langen Prozess ein. Das Unternehmen rechnet damit, dass rund zwei Jahre vor dem OLG Braunschweig und danach zwei weitere Jahre vor dem BGH verhandelt wird. Der Verbraucherzentrale Bundesverband hatte die erste Möglichkeit für eine solche Klage weiter
  • 280 Leser

Eagles Die wohl letzte Europa-Tournee

Die US-Band Eagles („Hotel California“) ist möglicherweise zum letzten Mal in Europa unterwegs. Gründungsmitglied Don Henley (71) sagte der Schweizer Zeitung „Blick“: „Wir nähern uns dem Ende unseres Weges. Dies wird wohl unsere letzte Europa-Tournee sein.“ Ihre Songs seien so gut gealtert, weil sie zeitlose Themen weiter
  • 275 Leser

Ein Endspiel um die Macht im Fußball

Das Finale Bayern gegen Leipzig birgt Zündstoff. Münchens Trainer Kovac würde als Double-Champion seine Position stärken. Für RB-Coach Rangnick wäre es die „Krönung“.
Beim verbalen Schlagabtausch vorm großen Finalabend überboten sich die Trainer-Kontrahenten Niko Kovac und Ralf Rangnick mit höchsten Respektsbekundungen. „Wir haben den schwerstmöglichen Gegner, den man in Deutschland kriegen kann“, sagte Rangnick im Olympiastadion über den FC Bayern – und Kollege Kovac entgegnete prompt: „Ich weiter
  • 301 Leser

Ein ständiger Begleiter

Die EU ist weit weg, kalt und technokratisch? Von wegen: Ihre Regeln sind in unserem Alltag überall präsent, auch wenn uns das oft nicht bewusst ist. Viele deutsche Gesetze dienen einzig dazu, Gemeinschaftsrecht umzusetzen. Ein fiktiver, zutiefst europäis
Paula Pfeffer ist 46 Jahre alt, verheiratet und Mutter einer Tochter (18). Die Familie lebt in einer mittelgroßen Stadt in Deutschland. Paula hat Sozialpädagogik studiert und arbeitet drei Tage pro Woche als Projektbetreuerin in einem Berufsbildungsunternehmen. Ein Foto von ihr gibt es nicht, denn Paula ist nur eine Symbolfigur. Wir haben sie geschaffen, weiter
  • 387 Leser

Energieeffizienz stagniert

Die Energieeffizienz von Immobilien in Deutschland ist seit der Jahrtausendwende stetig gestiegen – seit 2012 stagniert die Entwicklung fast, vor allem bei Einfamilienhäusern. Das ist das Ergebnis einer Studie des Umweltbundesamtes. Viele Bußgelder verhängt Im vergangenen Jahr wurden wegen Verstößen gegen die europäische Datenschutzgrundverordnung weiter
  • 264 Leser
Klassisch

Entdeckung ersten Ranges

Vor zehn Jahren stieß Pfarrer Martin Valeske in seiner oberpfälzischen Gemeinde Kohlberg auf Spuren des einst dort wirkenden Komponisten Anton Beer-Walbrunn (1864–1929). Die Entdeckung begeisterte ihn so sehr, dass er es sich seitdem zur Aufgabe gemacht hat, das Oeuvre des „Verschollenen“ aufzuarbeiten, die „Beer-Walbrunn-Tage“ weiter
  • 5
  • 266 Leser

Erholung zum Wochenschluss

Der Dax hat sich am Freitag etwas von seinen kräftigen Vortagesverlusten erholt. US-Präsident Donald Trump hatte in Aussicht gestellt, den Streit um den Telekommunikationsausrüster Huawei in den Handelsgesprächen mit China zu lösen, Theresa May kündigte ihren Rücktritt an. Aktien aus der Auto- und der Technologiebranche stabilisierten sich, unter ihnen weiter
  • 260 Leser

Explosion im Morgen Grauen

Im neuen Kölner „Tatort“ müssen die Ermittler Ballauf und Schenk den rätselhaften Tod eines Sprengmeisters
Sie sind so ein bisschen das Gegenmodell zu den lustigen Kollegen aus Münster und stapfen meist ziemlich verdrossen durch die Gegend: Die beiden Kölner „Tatort“-Kommissare Ballauf und Schenk lachen selten, nehmen ihre Arbeit bierernst und bekommen es oft auch noch mit Themen von gesellschaftspolitischer Relevanz zu tun. Auch bei ihrem neuen weiter
  • 243 Leser

Facebook Fünf Prozent gefälschte Konten

Rund 5 Prozent der Facebook-Konten sind nach Schätzungen des Online-Netzwerks gefälscht. Das geht aus einem Bericht des US-Unternehmens hervor. In den ersten drei Monaten 2019 wurden 2,2 Mrd. gefälschte Konten gelöscht, bevor sie aktiv wurden. Im letzten Quartal 2018 waren es 1,2 Mrd. Konten. Der Anstieg sei auf automatisierte Attacken zurückzuführen. weiter
  • 260 Leser

Finaler Frust trübt die WM-Freude

Für das Team des neuen Bundestrainers Toni Söderholm ist der Medaillentraum jäh geplatzt.
Nach dem krachenden K.o. in den Schlussminuten fiel das Aufstehen schwer, die späten Tiefschläge schmerzten. All das Lob über die beste WM-Leistung seit Jahrzehnten und die meisten Siege in der Geschichte der Eishockey-Weltmeisterschaft wollte niemand hören. „Es war so viel mehr drin“, sagte Nationalspieler Korbinian Holzer nach dem 1:5 weiter
  • 269 Leser

Flugshow beim Final Four

In der Stuttgarter Porsche-Arena spielen die Bundesliga-Handballerinnen der TuS Metzingen (hier Tamara Haggerty) heute, 15 Uhr, im Pokal-Halbfinale gegen den Thüringer HC. Um 17.30 Uhr folgt das Duell Bietigheim – Halle. Foto: Eibner weiter
  • 205 Leser

Frankreich Terrorverdacht nach Explosion

Nach einer Explosion mit mehreren Verletzten in der französischen Stadt Lyon ermitteln Anti-Terror-Spezialisten. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft in Paris. Mindestens acht Menschen wurden bei der Explosion des mit Schrauben gefüllten Sprengsatzes verletzt. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron nannte die Explosion einen „Angriff“. Die weiter
  • 298 Leser

Frauenpower mit Brimborium

Viel Kitsch, eine Hochzeit und ein paar Emanzensprüche: Heidi Klum will diesmal irgendwie alles im Finale von „Germany‘s Next Topmodel“ unterbringen.
Ganz neue Töne sind beim Finale von „Germany‘s Next Topmodel“ am Donnerstagabend zu hören: „Gott ist eine Frau“ und „Die Zukunft ist weiblich“. Für feministische Parolen stand Heidi Klums Pro7-Show bisher nicht. Die drei Finalistinnen Simone, Cäcilia und Sayana tragen Frauenpower-Sprüche auf ihren langen Tüllroben. weiter
  • 251 Leser

Gerade Furchen, genügend Grundwasser

Geometrische Form in der Natur: Schnurgerade sind viele Äcker heutzutage angelegt, hier bei Weitingen im Kreis Böblingen, und dankt GPS auf modernen Traktoren können die Bauern die Furchen immer genauer geradeaus ziehen und die Saat ebenso präzise einbringen. Nur um das Windrad und den Strommasten muss man in Handarbeit herumkurven, aber dafür wird weiter
  • 130 Leser

Grundrente Streit zwischen den Ressorts

Zwischen Kanzleramt und Bundesarbeitsministerium gibt es Streit über das Vorgehen bei der Grundrente. „Der Gesetzentwurf ist nicht zur Ressortabstimmung freigegeben worden“, sagte Vizeregierungssprecherin Martina Fietz am Freitag in Berlin. Eine Sprecherin des Bundesarbeitsministeriums von Hubertus Heil pochte dagegen darauf, dass die Zuständigkeit weiter
  • 285 Leser

Hamburger SV Sportvorstand Becker gefeuert

Nach dem Aus für Trainer Hannes Wolf hat sich der Hamburger SV nach der verpassten Rückkehr in die Fußball-Bundesliga auch von Sportvorstand Ralf Becker, 48, getrennt. Als neuen Sportchef berief der Aufsichtsrat Jonas Boldt, der zuletzt für Bayer Leverkusen gearbeitet hatte. Der Ex-Ulmer und -Reutlinger Becker war erst vor einem Jahr von Holstein Kiel weiter
  • 115 Leser

Höhere Steuervorteile für Vereine und Ehrenamtliche

Wer bei der freiwilligen Feuerwehr, im Sportclub oder im kulturellen Bereich tätig ist und dafür eine Vergütung bekommt, soll bessergestellt werden.
Übungsleiter sollen künftig bis zu 3000 Euro im Jahr steuerfrei bekommen können. Die Länder-Finanzminister haben sich in Berlin dafür ausgesprochen, die Pauschale zu erhöhen, die seit 2013 bei 2400 Euro liegt. Die Ehrenamtspauschale soll von 720 Euro auf 840 Euro steigen. Bis zu diesen Summen fällt keine Einkommensteuer an, wenn es sich um eine Nebentätigkeit weiter
  • 311 Leser
Leitartikel Ulrich Becker zur Europawahl

Kontinent ohne Idee

Eine der wunderbarsten Szenen aus dem Film „Das Leben des Brian“ der britischen Komiker-Truppe Monty Python hat viel mit dieser Europawahl zu tun. Als John Cleese von seinen Mitstreitern, die die römische Besatzung Israels beenden wollen, wissen will, was die Römer je für sie getan hätten, kommen ganz schnell Antworten auf die rhetorische weiter
  • 339 Leser

Konzertsaal Nakajima kreiert Klangkonzept

Der Akustik-Experte Tateo Nakajima will dem neuen Münchner Konzerthaus individuellen Klang verleihen. „Ziel ist es, einzigartige akustische Erlebnisse zu schaffen“, sagte Nakajima bei der Vertragsübergabe. Das neue Konzerthaus soll unter anderem Heimat für das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks werden. Am Standort auf einem ehemaligen weiter
  • 257 Leser
Staatstheater Stuttgart

Lagerfeuer und Küchentisch

In der Spielzeit 2019/2020 bietet Stuttgart im größten Drei-Sparten-Haus Europas wieder ein gigantisches Programm.
Die Oper setzt auf Futur II und schaut nach vorn zurück: „Wer wollen wir gewesen sein?“ Das Schauspiel blickt auch nach vorn, doch mit dem Konjunktiv II: „Als ob es ein Morgen gäbe“. Puh, aber die Staatstheater Stuttgart sind trotzdem kein Fall nur für Germanisten, auch wenn die Dramaturgen die Latte sehr hoch hängen – weiter
  • 299 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Lars Eidinger Der Schauspieler hat kein Verständnis für Nichtwähler. Es sei diese Art des Denkens, dass man als einzelner Mensch nichts ändern könne und die Zusammenhänge nicht verstehe, die die Demokratie ausheble, sagte der 43-Jährige in einem Interview. Die Einführung einer Wahlpflicht sei für ihn gar kein falscher Gedanke. „Ich glaube schon weiter

Linken-Chefin Geht Wagenknecht schon früher?

Sahra Wagenknecht könnte sich früher als geplant von ihrem Amt als Co-Fraktionschefin der Linken im Bundestag zurückziehen. Fraktionsgeschäftsführer Jan Korte sagte der „taz“: „Die beiden Vorsitzenden streben noch vor der Sommerpause an, den Fraktionsvorstand neu zu wählen.“ Ursprünglich war die Neuwahl erst für den Herbst geplant. weiter
  • 266 Leser

Maersk wirtschaftet solide

Der weltgrößte Schifffahrtskonzern Maersk ist solide ins Jahr 2019 gestartet. Im ersten Quartal erwirtschaftete der dänische Konzern ein Ergebnis von knapp 1,24 Mrd. Dollar (1,1 Mrd. EUR). Foto: Gioia Forster/dpa weiter
  • 264 Leser

Minimale Quote für die Gläubiger

Die Anleger wollen eine Milliarde Euro. Der Firmengründer hat aber offenbar nur 13 Millionen Euro Vermögen.
Der Kopf hinter dem mutmaßlichen Milliardenbetrug bei der insolventen Münchner Containerfirma P&R, Firmengründer Heinz Roth, muss sich auf den Verlust seines Vermögens einstellen. Rund 1500 P&R-Gläubiger haben im Insolvenzverfahren Forderungen in Höhe von 1 Mrd. EUR angemeldet, wie Insolvenzverwalter Miguel Grosser mitteilte. Allerdings werden sie nur weiter
  • 4
  • 284 Leser

Muffins mit Haltungsnoten

Auf Eiern gibt ein Code Auskunft über die Haltung des Huhns. Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner will das nun auch für Lebensmittel, in denen Eier stecken – zum Beispiel Kuchen und Gebäck. Foto: ©mishagold/Shutterstock.com weiter
  • 250 Leser

Nadal spielt in seiner eigenen Liga

Alexander Zverev aus Hamburg und die Kielerin Angelique Kerber sind für die Buchmacher in Paris nur Außenseiter.
Turnierstart fürs Hauptfeld der French Open ist bereits am Sonntag. Das Grand-Slam-Turnier endet mit dem Herren-Einzel am Pfingstsonntag. Tags zuvor findet das Damen-Finale statt. Wer sind die Favoriten? Bei den Damen kann jede jede schlagen: Titelverteidigerin Simona Halep aus Rumänien, die Niederländerin Kiki Bertens (Siegerin in Madrid) und die Tschechin weiter
  • 118 Leser

Neue Ideen aus Heilbronn für das Land

Fraunhofer eröffnet ein Zentrum für Forschung und Innovation. Die Ergebnisse sollen vielen Branchen nutzen.
„Neue Strahlkraft für den Dienstleistungssektor“ verspricht sich Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) von einem Forschungs- und Innovationszentrum in Heilbronn. Das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation in Stuttgart eröffnet den neuen Forschungsstandort, in dem künstliche Intelligenz (KI) für datengestützte weiter
  • 165 Leser

Neuverfilmung in Arbeit

Der Ravensburger Verlag hat eine Neuverfilmung des Jugendromans „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“ der in London verstorbenen Autorin und Zeichnerin Judith Kerr angekündigt. Aktuell arbeite Regisseurin Caroline Link („Nirgendwo in Afrika“) daran, heißt es in einem Nachruf des Verlags auf Kerr. Kein Verzicht auf Geld Die Dauerausstellungen weiter
  • 249 Leser
Land am Rand

Noch ein Thema für Palmer

Bei uns in „Land am Rand“ bleibt bekanntlich kein Witz auf der Strecke – sei der Gag noch so vorhersehbar. Deswegen ist beim Thema „Bahn“ natürlich direkt klar, wohin die wilde Fahrt geht: Verspätung und so, Sie ahnen es bereits. In der Konzernzentrale in Berlin hat man offenbar kurz vor knapp in den Kalender geschaut und weiter
  • 146 Leser
Bucks heile Welt

Outdoor-Geschirr

Neuerdings bekommt man das Essen bei öffentlichen, ökologisch korrekten Freiluft-Events nurmehr auf Palmblättern serviert. Also auf biologisch abbaubarem Einweg-Geschirr vom anderen Ende der Welt, das in vielen Fällen sogar besser schmeckt als das, was drauf ist. Wenn sich zum Beispiel ein „warmes Holzofenbrot mit Bergkäse“ als halbgarer weiter
  • 325 Leser

Polizeikongress Kein Abgeordneter der Grünen dabei

Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) ärgert sich, weil kein Grünenpolitiker zum Gewerkschaftskongress in Rust kommt. Fast die gesamte oberste Polizeiführung des Landes und zahlreiche Abgeordnete anderer Fraktionen kommen. DPolG-Landeschef Ralf Kusterer sagte, es entstehe der Eindruck, dass Polizei und Sicherheit der Bürger nicht im Mittelpunkt grüner weiter
  • 142 Leser

Radsport Sakarin als Erster auf dem Berg

Ilnur Sakarin hat bei der ersten Bergankunft des 102. Giro d‘Italia triumphiert. Der 29-jährige Russe siegte auf der 13. Etappe nach 196 Kilometern von Pinerolo nach Ceresole Reale. Der Radprofi vom Team Katusha-Alpecin setzte sich auf dem 20 Kilometer langen Schlussanstieg zum 2247 Meter hoch gelegenen Lago Serrù in einer kleinen Ausreißergruppe vor weiter
  • 107 Leser

Rente Rücklagen der Kassen gut gefüllt

Die Rücklage der gesetzlichen Rentenkassen dürfte bis zum Jahresende auf 38,5 Mrd. EUR steigen. Das geht aus einer Prognose der Deutschen Rentenversicherung hervor. Diese Rücklage entspräche etwa 1,7 Monatsausgaben. Zum Jahresende 2018 waren es 37 Mrd. EUR. Ursache des Anstiegs ist demnach ein deutliches Plus bei den Beitragseinnahmen. Diese lagen von weiter

Rentner fast totgeprügelt

Erst 14 Jahre alt und schon Intensivtäter, die brutal zuschlagen.
Zwei erst 14-jährige Intensivtäter sollen in Wuppertal einen Rentner beinahe umgebracht haben. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft rechnen sich die beiden einer Gruppe zu, die sich „Gucci-Bande“ nenne. Dabei handele es sich um etwa 15 Kinder und Jugendliche, „die von Schule nicht so viel halten“, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. weiter
  • 283 Leser
Kommentar Ulrike Sosalla zum Abgang von Theresa May

Rücktritt ohne Ruck

Theresa May ist zurückgetreten, und nicht wenige Beobachter werden im Geiste das Wort „endlich“ ergänzt haben. Doch die Erleichterung ist flüchtig. Ein Blick nach vorn zeigt: Dieser Rücktritt ist keiner, nach dem ein Ruck durchs Land geht, neue Chancen sich auftun. Im Gegenteil, auf ihren Nachfolger warten dieselben Hürden, über die May weiter

Russland-Affäre US-Justizminister soll aufklären

US-Präsident Donald Trump hat seinem Justizminister William Barr Befugnisse an die Hand gegeben, um den Ursprüngen der Russland-Ermittlungen nachzugehen. Trump habe die Sicherheitsbehörden angewiesen, umfassend mit Barr zusammenzuarbeiten bei dessen Nachforschungen zu möglichen Überwachungsaktionen während des Präsidentschaftswahlkampfes 2016, sagte weiter
  • 299 Leser

Schnäppchenfalle Fake-Shop

Die Bundesländer wollen gegen Abzocke durch Phantom-Verkaufsplattformen vorgehen
Markenware zu Spottpreisen, Bezahlung aber per Vorkasse – bei solchen Angeboten im Internet sollten Käufer vorsichtig sein. Denn sie könnten bei einem Fake-Shop landen, bei dem sie zwar ihr Geld loswerden, aber nie eine Ware erhalten. Um gegen die Betreiber solcher Webseiten vorzugehen, fordern die Verbraucherschutzminister der Länder nun die weiter
  • 304 Leser

Schulbus-Fahrerin schwer verletzt

Beim Zusammenstoß zweier Schulbusse sind am Freitagmorgen in Göggingen (Ostalbkreis) sieben Kinder leicht und eine 61-jährige Busfahrerin schwer verletzt worden. Sie habe kurz nach 7 Uhr beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Schulbus übersehen, teilte die Polizei mit. Dessen 47 Jahre alte Fahrerin habe den Zusammenprall nicht mehr verhindern können. weiter
  • 176 Leser

Schülerstreik Tausende für Klimaschutz

Mehrere tausend Menschen haben in Baden-Württemberg für mehr Klimaschutz demonstriert. In Freiburg zählte die Polizei zwischen 8000 und 10 000 Teilnehmer. Weitere 5000 kamen in Stuttgart zusammen, 1600 in Ulm. Darunter waren viele Schüler, aber auch Eltern und Großeltern. Es war der zweite globale Klimastreik der Fridays-for-Future-Bewegung. weiter
  • 311 Leser

Seltene Soay-Lämmer geklaut

Zwei nur zwei Wochen alte Lämmer der seltenen Schafsrasse Soay sind von ihren Müttern weg aus einem Gehege in Scheer-Heudorf (Kreis Sigmaringen) gestohlen worden. Sie sind noch nicht überlebensfähig; dass sie alleine aus dem Gehege bei einem Anwesen ausbrachen oder von einem Wildtier gerissen wurden, schließt die Polizei aus. Die Soayschafe sind eine weiter
  • 143 Leser

Semmi hilft Reisenden

Er spricht mehrere Sprachen und verkürzt die Wartezeit: „Semmi“, der KI-Roboter der Deutschen Bahn, wird in Tokyo getestet. Gemeinsam mit seinem Kollegen „Pepper“ (nicht im Bild) gibt er eine Wegbeschreibung. Foto: kyodo/dpa weiter
  • 315 Leser

SPD-Initiative im Südwesten

Vier Fraktionen beraten über Verkehr und Lebensverhältnisse.
Über eine intensivere Zusammenarbeit wollen SPD-Fraktionen aus den vier Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland beraten. Ihr Treffen im Herbst auf dem Hambacher Schloss bereiten die Fraktionsvorstände am Dienstag in Mainz vor. Themen des Treffens sind unter anderem der Bundesverkehrswegeplan und seine Auswirkungen auf weiter
  • 136 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Samstag, ARD 10.10 bis 19 Uhr: Fußball, Finaltag der Amateure: u.a. 1. FC Kaiserslautern – Wormatia Worms 19 bis 22.45 Uhr: Fußball, DFB-Pokal, Finale in Berlin: RB Leipzig – FC Bayern Sonntag, RTL 14 bis 17.45 Uhr: Formel 1, Großer Preis von Monaco, 6. WM-Lauf Sport1 15.30 bis 18 Uhr und 19.45 bis 23 Uhr: Eishockey-WM in der Slowakei: Spiel weiter
  • 172 Leser

Stark im Inland

Der Spülen-Hersteller Blanco (Oberderdingen) hat sein Inlandsgeschäft überdurchschnittlich gesteigert. Der Inlandsumsatz legte 2018 um rund 7,5 Prozent auf 137 Mio. EUR zu. Insgesamt stieg der Umsatz im Vergleich zu 2017 um 5 Prozent auf 394 Mio. EUR. Appell für Transparenz Die Verbraucherschutzminister der Länder haben zum Abschluss ihrer Tagung an weiter
  • 295 Leser

Steuererklärung Millionen nutzen Online-Dienst

Insgesamt 23,1 Mio. Steuerzahler in Deutschland haben für das Steuerjahr 2017 ihre Steuererklärung mit dem Dienst Elster online beim Finanzamt eingereicht. Das sind 5 Prozent mehr als im Vorjahr, wie der Digitalverband Bitkom auf Basis von Daten der Finanzverwaltung berichtete. Das Elster-Projekt sei ein Beispiel für die erfolgreiche Digitalisierung weiter
  • 242 Leser

Strafe nach Kollision

Monaco-Debüt läuft für Mick Schumacher nicht nach Wunsch.
Mick Schumacher hat beim etwas chaotischen Formel-2-Hauptrennen in Monaco die Punkteränge zum dritten Mal in Folge klar verpasst. Der 20-Jährige kollidierte in der 20. Runde mit der vor ihm fahrenden Tatiana Calderon (Kolumbien) und löste damit eine Unterbrechung aus. Die Rennleitung machte den Neuling vom Prema-Team dafür verantwortlich: Aufgrund einer weiter
  • 132 Leser

Theresa May gibt ihre Ämter auf

Premierministerin tritt erst als Partei-, dann als Regierungschefin ab.
Nach monatelangem Machtkampf um den EU-Austritt hat die britische Premierministerin Theresa May ihren Rücktritt angekündigt. Sie gibt am 7. Juni die Führung ihrer Konservativen Partei ab und wird bis Ende Juli auch als Regierungschefin ersetzt. Da sehr EU-kritische Nachfolgekandidaten in den Startlöchern stehen, wächst neue Furcht vor einem Chaos-Brexit weiter
  • 313 Leser

Tierretter tragen Alte in ihre Zimmer

Der Lift eines Seniorenheims in Schönbrunn ist kaputt, aber weder die Aufzugfirma noch die Feuerwehr helfen.
Ein defekter Aufzug in einem Seniorenheim in Schönbrunn (Rhein-Neckar-Kreis) hat die Tierrettung auf den Plan gerufen. Mit sonst für verletzte Tiere gedachte Tragetüchern brachten die Helfer die alten Menschen am Donnerstagabend auf ihre Zimmer. Die Bewohner hatten nach dem Abendessen auf ihre höher gelegenen Zimmer gelangen wollen. Aber der Aufzug weiter
  • 132 Leser

Trump gibt US-Bauern Milliarden

Wegen der herben Einbußen der US-Farmer durch den Handelsstreit mit China hat US-Präsident Donald Trump ein weiteres Hilfspaket in Milliardenhöhe angekündigt. „Die Farmer sind von China angegriffen worden“, sagte Trump. Zudem kündigte er an, bei Handelsgesprächen mit Peking auch den von den USA zuletzt massiv in Bedrängnis gebrachten Telekommunikationskonzern weiter
  • 272 Leser

Über die Grenze im Halb-Stunden-Takt

Das Land will die Zuganbindungen nach Straßburg und Mulhouse verbessern. Von 2024 an sollen neue Fahrpläne gelten.
Eine Stunde und zwanzig Minuten. Vergleichsweise schnell fährt es sich mit dem Hochgeschwindigkeitszug TGV von Stuttgart nach Straßburg, dem Verwaltungssitz der französischen Region Grand Est („Großer Osten“). Nun soll der Schienenpersonennahverkehr zwischen Baden und der französischen Grenzregion verbessert werden. Baden-Württembergs Verkehrsminister weiter
  • 165 Leser

Uferüberflutung Schnakenlarven schlüpfen wie wild

Regen und Überschwemmungen an den Rheinufern lassen Mücken en gros schlüpfen. Die Kommunale Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Stechmückenplage (Kabs) hat auf überfluteten Flächen Wasserproben genommen und ein Massenschlüpfen von Rheinschnakenlarven beobachtet, örtlich mehr als 100 Larven pro Liter. Kabs-Sprecher Uwe Engel: „Erst das warme weiter
  • 126 Leser

Urheberrecht Polen klagt gegen EU-Richtline

Polen zieht gegen die umstrittene EU-Richtlinie zum Urheberrecht vor Gericht. Die Regierung habe vor dem Europäischen Gerichtshof in Luxemburg Klage eingereicht, meldet die Agentur PAP unter Berufung auf das Warschauer Außenministerium. Die Richtlinie sei eine unverhältnismäßige Maßnahme, die die Zensur fördere und die Meinungsfreiheit gefährde. Die weiter
  • 269 Leser

Verband vor Zerreißprobe

Droht Präsident Hillmann beim Bundestag des DHB das Aus?
Beißende Kritik, öffentliche Schuldzuweisungen – es rumort im sonst so harmonischen Hockey-Verband DHB. Am Samstag droht beim Bundestag in Grünstadt ein nie dagewesener Machtkampf. Präsident Wolfgang Hillmann muss sich der Opposition erwehren. Der DHB steht vor einer Zerreißprobe. Der 67-Jährige wird von Carola Meyer, Vizepräsidentin des europäischen weiter
  • 139 Leser

Verloren auf der Europa-Route

Das Rote Kreuz hilft Flüchtlingsfamilien, die auseinandergerissen wurden. Vermisst werden tausende Kinder, Eltern, andere Angehörige.
Migranten und Flüchtlinge, die ihre Kinder suchen, ihre Eltern oder Geschwister, von denen sie getrennt wurden auf dem langen Weg aus Afrika und Asien nach Deutschland, sie hoffen auf den Suchdienst des Deutschen Roten Kreuzes. Oft sind es Minderjährige, die vermisst werden oder selber Suchanfragen stellen. Auf der Flucht vor Krieg und Elend passieren weiter
  • 264 Leser

Versicherung muss Porsche erstatten

Viel zu schnell rast ein Sportwagen über eine Landstraße, prallt in ein anderes Auto. Der Raser soll 82 000 Euro erhalten.
Erlaubt ist nur Tempo 70. Trotzdem rast ein Porsche-Fahrer mit seinem Auto viel zu schnell über die Landstraße in der Nähe von Neunkirchen-Seelscheid (Rhein-Sieg-Kreis). Im März 2014 fährt der damals 43-Jährige mit mehr als 140 Stundenkilometern in die Rechtskurve, kommt auf die Gegenspur und prallt mit seinem nigelnagelneuen Wagen in ein anderes Auto. weiter
  • 284 Leser
Kommentar Carsten Muth über die Chancen des VfB nach dem Hinspiel

Vorbild Mario Gomez

Alle Achtung. Zweitligist Union Berlin hat Eindruck hinterlassen beim Relegationsspiel in Stuttgart. Auftreten und Leistung ließen keine Zweifel aufkommen, dass sich die „Eisernen“ den Coup zutrauen. Union ist keine Laufkundschaft für den angeschlagenen VfB. Union will in die Bundesliga, mit aller Macht. Zuzutrauen ist dies den Berlinern weiter
  • 5
  • 298 Leser

Was den Parteikadern gefiel

23 000 Objekte aus der Zeit der DDR lagern im Kunstarchiv Beeskow (Brandenburg). Jetzt hat das Archiv eine neues Depot, das am Mittwoch eröffnet und dann für die Öffentlichkeit zugänglich sein wird. Foto: Patrick Pleul/dpa weiter
  • 245 Leser
Demokratie

Wichtiges Stimmungsbild

Bei der Kommunalwahl werden am Sonntag 34 000 Mandate vergeben. Doch für die im Landtag vertretenen Parteien geht es um mehr.
Die Europawahl überstrahlt alles. Seit Wochen lenken TV-Duelle der Spitzenkandidaten, Sonderseiten in den Zeitungen und große Social-Media-Kampagnen im Internet die allgemeine Aufmerksamkeit auf die Abstimmungen über die künftige Zusammensetzung des europäischen Parlaments. Dass diesen Sonntag auch Kommunalwahlen in Baden-Württemberg und vielen anderen weiter
  • 136 Leser

Wie ein angeschlagener Boxer

Der Frust nach dem Relegationshinspiel gegen Union Berlin ist groß. Dennoch glauben Trainer und Team fest an ein Happy End und den Klassenerhalt.
So entschlossen, wie er das zwischenzeitliche 2:1 für seinen VfB Stuttgart erzielt hatte, so entschlossen war Mario Gomez auch nach dem Abpfiff. „Das war es noch nicht. Wir werden in Berlin zurückschlagen“, rief der Stürmer den Journalisten im Bauch der Mercedes-Benz-Arena zu. Dann verschwand der 33-Jährige im Dunkel der Nacht. Trotzig und weiter
  • 300 Leser

Zurück im Zehnkampf

In Götzis versucht Rico Freimuth, 31, sein Comeback.
Rico Freimuth ist wieder da. Vor einem Jahr gab er in Götzis/Österreich nach sieben Disziplinen überraschend auf. Mental müde war der Zehnkämpfer, nahm eine Auszeit und verpasste die Heim-EM in Berlin. Knapp zwei Jahre nach dem letzten beendeten Zehnkampf will er erneut angreifen. Ziel: die Leichtathletik-WM im September in Doha. 8200 Punkte sind die weiter
  • 137 Leser
Natur

Zwei Wölfe im Land

Bilder aus Fotofallen beweisen, dass neben dem Tier im Nordschwarzwald auch mindestens eines auf der Alb und im Donautal unterwegs ist.
Auch wenn die Meldungslage in den vergangenen Wochen ein anderes Bild gezeigt hat: Aktuell sind im Land zwei Wölfe unterwegs, die sich bemerkbar gemacht haben. Dass weitere durch die Wälder streifen, die um Fotofallen und Schafherden einen großen Bogen machen, ist nicht auszuschließen. Nachgewiesen sind aber nur zwei Individuen: Ein Wolf mit dem Namen weiter
  • 194 Leser

Leserbeiträge (1)

9. Staffel der Modellbau-AG an Essinger Parkschule abgeschlossen

Seit Schuljahresbeginn waren die Modellbauer der Modellfluggruppe-Essingen im Rahmen der Modellbau-AG wieder aktiv.Vier Schüler und zwei Schülerinnen bauten zusammen mit unseren 6 erfahrenen Modellbauern in wöchentlich stattzufindenden Baustunden im Werkraum der Parkschule ein Freiflug-Segelflugmodell.Jeder teilnehmende Schüler fertigte

weiter