Artikel-Übersicht vom Sonntag, 26. Mai 2019

anzeigen

Regional (78)

CDU deutlich vorn in Neresheim

Kommunalwahl Noch am Wahlsonntag gab die Stadtverwaltung von Neresheim das vorläufige Endergebnis der Gemeinderatswahl bekannt.

Neresheim

In Neresheim bekommt die CDU 10 Sitze, die Freien Wähler holen drei Sitze, die SPD zwei Sitze und die Grünen drei Sitze. Die Wahlbeteiligung liegt bei 62,5 Prozent. Für die CDU gewählt: Martin Grupp 2749 Werner Schrezenmaier 1737 Matthias Schwenk 1496 Catherin Stoll 2319 Nikolaus Rupp 1833 Georg Hertle 1377 Josef Beyerle 799 Uwe Jakob 805

weiter
  • 282 Leser

Ellwangen: CDU mit starkem Ergebnis

Europawahl Die Christdemokraten in der Stadt zeigen sich hoch zufrieden, Grüne sind „superglücklich“, die SPD spricht von „krachender Niederlage“, die Ergebnisse der AfD im Virngrund überraschen.

Ellwangen

Grund zur Freude hat Gerhard Rettenmaier, der Ellwanger CDU-Stadtverbandsvorsitzende, der am Sonntagabend die Auszählung im Ellwanger Rathaus verfolgt. Seine Partei kommt bei der Europawahl in der Stadt auf 45,9 Prozent. Damit liegt das Ellwanger CDU-Ergebnis noch über dem Ergebnis im Kreis (38,3 Prozent) und weit über dem Ergebnis im Bund

weiter
  • 5
  • 146 Leser
Kurz und bündig

Italienische Serenade

Ellwangen. Während des Besuchs der Partnermusikschule Laboratorio Musicale „Daniele Maffeis“ aus Abbiategrasso veranstaltet die städtische Musikschule am Samstag, 1. Juni, um 18 Uhr im Hariolf-Gymnasium ein gemeinsames Konzert. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 243 Leser
Kurz und bündig

Tag der Imkerei

Ellwangen. Der BV für Bienenzucht Ellwangen lädt am Sonntag, 9. Juni, zu einem Schauschleudern am Lehrbienenstand beim Schloss ob Ellwangen ein. Ab 13.30 können Interessierte den Lehrbienenstand besichtigen. Für Bewirtung ist gesorgt. Ende gegen 17 Uhr.

weiter
  • 274 Leser

Zahl des Tages

63,3

Prozent der wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger im Ostalbkreis gingen an die Urnen bei der Europawahl. Zum Vergleich: Im Jahr 2014 waren es 50,5 Prozent gewesen.

weiter
  • 523 Leser
Kommentar Damian Imöhl

Die grüne Pille fürs Gewissen

zum Wahlausgang

Die Botschaft ist klar und wird immer lauter: Die Wirtschaftsmacht Deutschland – und für die steht ja auch gerade die potente Ostalb exemplarisch – ist definitiv bereit für ein schwarz-grünes Bündnis in Berlin. Dass unser Planet schwitzt, hüstelt und schnupft, das hat mittlerweile jeder kapiert. Und jetzt gehen auch noch diese digitalen

weiter
  • 217 Leser

Die weiteren Ergebnisse

Aalen. An diesem Montag geht es weiter mit dem Auszählmarathon. Die Wahlhelfer müssen noch die Gemeinderats- und die Kreistagswahl auszählen. Die Ergebnisse für den Aalener Gemeinderat werden im Laufe des Montagabends erwartet. Neresheim hat den Gemeinderat bereits ausgezählt: Ergebnisse finden Sie auf Seite 13. Die Kreistagsergebnisse werden am Dienstag

weiter
  • 763 Leser

Fünf Dinge, die sie diese Woche in Ellwangen wissen müssen

1Am Montag werden die Kreistags-, Gemeinderats- und Ortschaftsratswahlen ausgezählt. Die Ergebnisse werden auf unserer Internetseite www.schwaepo. de sowie in der Dienstagsausgabe veröffentlicht.

2Am Mittwoch um 19.30 Uhr beginnt das Ellwanger Volksfest im Bierzelt auf dem Schießwasen mit dem Bieranstich durch Oberbürgermeister Karl Hilsenbek.

weiter

Zahl des Tages

15

Stimmen entfielen auf keinen der drei OB-Kandidaten. 15 Wähler hatten einen anderen Namen auf den Stimmzettel geschrieben. „Sonstige“ kamen auf 0,13 Prozent.

weiter
  • 351 Leser

Jugendzeltlager

Ellwangen-Schrezheim. Die SG Schrezheim lädt Jugendliche von 8 bis 17 Jahren vom 26. Juli bis 4. August zum Zeltlager. Die Anmeldeformulare können auf der Homepage der SG Schrezheim heruntergeladen werden.

weiter
  • 260 Leser
Kurz und bündig

Kolping fährt zur Buga

Ellwangen/Heilbronn. Der Kolping-Bezirksverband Ostalb organisiert am Sonntag, 14. Juli, zum 160-jährigen Jubiläum des Diözesanverbands Rottenburg-Stuttgart eine Busfahrt zur BUGA nach Heilbronn. Eingeladen sind Kolpingmitglieder und Interessierte. Treffpunkt ist um 7 Uhr am Betriebshof der OKgo in Neunheim. Um 10 Uhr wird in Heilbronn ein Gottesdienst

weiter

Konzert von Stella Maris

Unterschneidheim-Zöbingen. Der Frauenchor „Stella Maris“ gibt am Sonntag, 2. Juni, um 18 Uhr in der Marienkapelle ein Konzert. Gastchöre sind der Kirchenchor von St. Peter und Paul Röhlingen und der Männergesangverein „Sangesliebe Bronnen“ mit. Bei guter Witterung wird im Anschluss bewirtet.

weiter
  • 430 Leser

Grüne jubeln – Gräßle bangt

Europawahl Trotz herber Stimmenverluste: Die CDU siegt im Landkreis und in der Stadt Aalen klar. Die SPD stürzt ab und liegt kreisweit nur gut drei Prozent vor der AfD.

Aalen

Schlappe für die Regierungsparteien. Auch auf der Ostalb können sich die Grünen als Wahlsieger fühlen. Dagegen war der Wahlabend für Dr. Inge Gräßle ganz bitter. Die Heidenheimerin wird im neuen EU-Parlament wohl nicht mehr vertreten sein. Grund: Landesweit hat die CDU 31 Prozent geholt. Das reicht nur für vier Abgeordnete aus dem Ländle. Inge

weiter
Kurz und bündig

Haus der Jugend geschlossen

Aalen. Am Freitag, 31. Mai, bleibt das Haus der Jugend geschlossen. Der Jugendtreff Wasseralfingen wird am Freitag von 12.15 bis 19 Uhr geöffnet sein.

weiter
  • 345 Leser
Kurz und bündig

Rathäuser geschlossen

Aalen. Aufgrund der Auszählarbeiten zur Kommunalwahl sind das Rathaus Aalen, die Bezirksämter und Geschäftsstellen am Montag, 27. und Dienstag, 28. Mai, geschlossen. Das Standesamt Aalen hat einen Notdienst für Sterbefälle eingerichtet.

weiter
  • 354 Leser
Kurz und bündig

Senioren am Itzelberger See

Aalen. Die Seniorengruppe des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Aalen, lädt ein zu einer Rundwanderung um den Itzelberger See. Treffpunkt ist am Mittwoch, 29. Mai, um 14 Uhr auf dem Parkplatz Greut. Nach der Wanderung ist eine Einkehr im Seegasthof geplant. Gäste sind willkommen. Unter www.aalen.albverein.eu weitere Infos zum Programm des SAV.

weiter
  • 326 Leser
Kurz und bündig

Siedler sammeln Altpapier

Aalen. Die „Neue Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert“ sammelt am Samstag, 1. Juni, in den Stadtgebieten Pelzwasen, Zebert und Pflaumbach wieder Altpapier. Bitte das Altpapier bis spätestens 8 Uhr gut sichtbar an der Straße bereitstellen.

weiter
  • 359 Leser

Vortrag zur IT-Sicherheit

Polizei Kriminalfachleute informieren am Dienstag an der Hochschule Aalen.

Aalen. Einblicke in die Arbeit von Cyberkriminalisten und Polizei sowie aktuelle Entwicklungen im Bereich Informationssicherheit der Landesverwaltung soll eine Veranstaltung am Dienstag, 28. Mai, um 18 Uhr in der Aula der Hochschule Aalen geben. Vertreter des Bundeskriminalamts, Landeskriminalamts und des Innenministeriums Baden-Württemberg sind dafür

weiter
  • 142 Leser

Michael Dambacher liegt klar vorn

OB-Wahl Nach einem Auszählungskrimi kommt Michael Dambacher auf 49,44 Prozent, Sabine Heidrich auf 22,26 und Matthias Renschler auf 28,17. Die Entscheidung fällt damit erst am 16. Juni.

Ellwangen

Dieser Wahlsonntag wird vielen noch lange in Erinnerung bleiben. Die Auszählung der einzelnen Wahllokale, die man im Rathaus am Bildschirm quasi live verfolgen konnte, war bis zum letzten Moment voller Spannung, weil offen war, ob der Führende die absolute Mehrheit schafft oder nicht.

Im Rathaus versammelten sich gleich nach Schließung der

weiter

Mann stirbt bei Unfall

Polizei 80-jähriger Mann kommt in Durlangen bei Unfall ums Leben.

Durlangen. Ein tragischer Unfall ereignete sich in Durlangen: Am Samstag, gegen 14 Uhr, fuhr ein 80-Jähriger mit seinem Auto, einem Mercedes, die Gmünder Straße in Richtung zur Tanauer Straße. Kurz vor dem Beginn der Tanauer Straße kam er, laut Polizei möglicherweise aufgrund von gesundheitlichen Problemen, plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab

weiter
  • 131 Leser

Markus Bareis gewinnt in Täferrot

Bürgermeisterwahl Sieben Kandidaten und eine Entscheidung im ersten Wahlgang. Wie es beim zweiten Rechnen plötzlich über die 50-Prozent-Hürde reichte.

Täferrot

Es war dann doch ein glatter Durchmarsch und ein kurioser Wahlabend, bis das feststand: Markus Bareis heißt der neue Bürgermeister von Täferrot.

Doch eins nach dem andern: Zunächst wurde fleißig gezählt, und wieder gezählt, und noch mal nachgezählt, ehe Noch-Bürgermeister Daniel Vogt das Ergebnis verkündete: Markus Bareis hatte 314 Stimmen

weiter

Vom Unfallort in den Knast

Unfall Was ein Wendemanöver auf der B 29 bewirkt.

Essingen. Das ist mal so richtig schief gelaufen: Am Sonntag gegen 4.10 Uhr fuhr der 64 Jahre alte Fahrer eines Mitsubishi die B29 in Fahrtrichtung Mögglingen. Kurz nach einer dortigen Esso-Tankstelle wendet er unvermittelt sein Auto. Ein entgegen kommender Seatfahrer konnte nicht mehr anhalten und stieß mit dem 64-Jährigen zusammen. Bei dem Unfall

weiter
  • 113 Leser
Kurz und bündig

Sommerkonzert am THG

Aalen. Ein Sommerkonzert des Theodor-Heuss-Gymnasiums gibt es am Dienstag, 28. Mai, um 19 Uhr in der Schule. Bei gutem Wetter wird die Veranstaltung in den Innenhof verlegt.

weiter
  • 297 Leser
Polizeibericht

Unfallzeugen gesucht

Aalen. Am Samstag, in der Zeit von 15.30 Uhr bis 19 Uhr, hatte ein 26 Jahre alter Mann seinen Toyota Corolla in der Katharinenstraße abgestellt. Als er zu seinem Auto zurückkam, musste er feststellen, dass ein unbekannter Autofahrer mit seinem Toyota zusammengestoßen und davon gefahren war, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Bei dem Unfallverursacher

weiter
Polizeibericht

Zu schnell bei Regen

Lorch. Am Samstag fuhr ein 25 Jahre alter Mann mit seinem BMW in Lorch die B29 in Richtung Stuttgart. Aufgrund des starken Regens und nicht angepasster Geschwindigkeit verlor er in Höhe der Anschlussstelle Lorch-Ost die Kontrolle über sein Auto und kam ins Schleudern. Der BMW des Mannes prallte danach in die Mittelleitplanke und schleuderte quer über

weiter
  • 116 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

Aalen. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) lädt zum ökumenischen Friedensgebet am Turm der Stadtkirche ein: an diesem Montag, 27. Mai, um 18.10 Uhr.

weiter
  • 247 Leser

Zeitsprung erleben im Limesmuseum

Wiedereröffnung Viele Besucher schauen sich das neue Konzept des Museums an.

Aalen. Nach fast dreijähriger Umbauphase erstrahlt die Dauerausstellung im Limesmuseum seit Freitag in neuem Glanz. Landesvater Winfried Kretschmann war bekanntlich begeistert. Wer noch das alte Museum kennt, wird von der neuen Aufteilung der Räume, der Anordnung der Exponate und zeitgeschichtlichen Tafeln sicherlich ebenso erfreut sein.

Am Eröffnungswochenende

weiter

17-Jähriger fährt vor der Polizei davon

Blaulicht Der junge Mann wollte sich in Mainhardt im Kreis Hall vor einer Kontrolle drücken. Er hatte mehrere Gründe dafür.

Mainhardt. Am Samstag gegen 12.50 Uhr hat sich ein 17-jähriger Autofahrer in Mainhardt im Nachbarlandkreis Schwäbisch Hall eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Eine Streife wollte den jungen Mann in der Weinsberger Straße kontrollieren. Als der Fahrer dies bemerkte, gab er Gas und flüchtete vor der Polizei.

Aufgrund mehrerer Zeugenaussagen

weiter
  • 107 Leser
Kurz und bündig

Hauptstraße gesperrt

Ellenberg. Wegen Tiefbauarbeiten ist die Ortsdurchfahrt Ellenberg im Zuge der L 2220 ab Gebäude 29 bis Gebäude 50, die Marienstraße bis Gebäude 4 sowie die Johannesstraße bis zur Kreuzung Rosenstraße vom 27. Mai bis 19. Juli für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet und ausgeschildert. Auch die in nördliche Richtung bestehende

weiter
  • 485 Leser
Kurz und bündig

KBS rockt für Kinder in Nepal

Wört. Bereits zum 17. Mal veranstaltet die Projektgruppe „Kinder helfen Kindern“ der Konrad-Biesalski-Schule (KBS) das Benefiz-Rockkonzert auf dem Pausenhof. Am Mittwoch, 29. Mai, spielen ab 19.30 Uhr die Band „Never Regret“ sowie die Internatsband mit Schülern der KBS. Außerdem sorgen die Solokünstler Noah Konsolke und Raimund Elser sowie die „Liedermacher

weiter
Kurz und bündig

Prozession und Gottesdienst

Rosenberg. Die katholischen Kirchengemeinden Rosenberg und Hohenberg begehen das Fest Christi Himmelfahrt am Donnerstag, 30. Mai, mit Prozessionen und einem Gottesdienst unter freiem Himmel. Die Prozession in Rosenberg startet um 9 Uhr an der Kirche und in Hohenberg am Kreuz bei Familie Heinrich, ebenfalls um 9 Uhr. Um 10 Uhr wird am Kellersträßchen

weiter
  • 101 Leser

Auto kollidiert mit Laster

Unfall Der Fahrer wurde laut Polizei geblendet und übersah daher den Lkw.

Crailsheim. Unverletzt blieben zwei Fahrer nach einer Kollision am Freitag. Der 55-jährige Autofahrer fuhr am Freitag gegen 18.30 Uhr auf der Landesstraße 2218 von Bergbronn kommend in Fahrtrichtung Crailsheim. In Neuhaus wollte er nach links auf einen Parkplatz abbiegen und übersah aufgrund der ihn blendenden Sonne einen entgegen kommenden Lkw. Der

weiter
  • 355 Leser

Stengel übernimmt das Josefstal

Immobilien Die Comboni-Missionare haben ihr Missionshaus an die Firma Stengel verkauft. Sie können ihre Kirche und ihre Wohnungen über ein Mietverhältnis weiter nutzen.

Rainau/Ellwangen

Bereits seit Jahrzehnten befassen sich die Comboni-Missionare mit dem Gedanken, dass sie das „Missionshaus Josefstal“ verkaufen wollen. Jetzt bestätigten die Missionare das Gerücht, dass die Ellwanger Firma Stengel das Gebäude gekauft habe. Letztere will im ehemaligen christlichen Ausbildungs- und Tagungshaus ihre ausländischen

weiter
  • 330 Leser

So hat der Ostalbkreis für Europa gewählt

Unser Liveticker zur Wahl

In Lorch war die Wahlbeteiligung zur Europawahl am höchsten, in Obergröningen am niedrigsten. Hier sehen Sie eine sortierte Liste aller Ostalbgemeinden mit den Ergebnissen der Wahlbeteiligung.

21.29 Uhr: Hier gibt's die Ergebnisse der Europawahl aus dem Ostalbkreis mit den jeweiligen Gemeindeergebnissen: www.schwaebische-post.de/europawahl2019 und

weiter
Tagestipp

Werke von Rudolf Kurz

Malerei- und Bildhauer-Arbeiten des Ellwanger Künstlers Rudolf Kurz sind im Eingangsbereich des Rathauses in Neresheim zu sehen.

Gezeigt werden neben Figuren und Torsi auch Landschaften („Lichtstücke“) in Mischtechnik auf Holz oder Leinwand sowie Stein/Metall und die eindrucksvollen 2,25 Meter hohen Reliefstelen, die an bedeutende Personen

weiter
Kultur-Schaufenster

Ernst Mantel mit „Gell!“

Aalen-Fachsenfeld. Ernst Mantel ist mit seinem Soloprogramm zu Gast auf Schloss Fachsenfeld am 12. Juli um 20 Uhr. „Gell!“ heißt das Programm und schon wird klar: „Hoppla, Schwabe!“. „Schwäbisch in Höchstform“ nennt die Kritik Ernst Mantels Lieder und Alltagsszenen. Die Karten sind von Dienstag bis Freitag von 9 bis 12 und von 13 bis 16 Uhr im Schlossbüro

weiter
  • 141 Leser
Kultur-Schaufenster

Jazz mit Gästen aus Afrika

Heidenheim. Eine Jazzgala mit der renommierten SWR Bigband und Gästen eröffnet den Konzertreigen der Opernfestspiele Heidenheim. „Shosholoza“ – der Sound Südafrikas! Prominente Gäste und südafrikanische Rhythmen und Klänge bringt die Jazzgala „Shosholoza“ auf die Bühne, wenn sich am Mittwoch, 31. Mai, um 20 Uhr für das erste Konzerthighlight der diesjährigen

weiter
  • 130 Leser

Weltniveau von Leander Brune

Konzert Junger Aalener lässt neuen Flügel im evangelischen Gemeindehaus in Aalen nuanciert erklingen.

Ein Konzert wie ein Geschenk am Sonntagnachmittag, ein Programm mit europäischem Brückenschlag zwischen französischem Impressionismus und deutscher Romantik und am Flügel mit Leander Brune ein Hochbegabter, der mit seinen 16 Jahren schon weit über das Wunderknaben-Niveau hinausgewachsen ist.

Die Impressionisten wie Debussy, Ravel, Albéniz und Jean Francaix

weiter
  • 211 Leser

Fünf Dinge, die diese Woche wichtig sind

1 Der Tag danach: Es ist der Tag nach der Dreifachwahl: An diesem Montag um 7.45 Uhr starten die Helfer im Aalener Rathaus erneut, um Stimmen auszuzählen. Es geht um die Kreisrats- und um die Gemeinderatswahl. Es kann ein langer Tag werden.

2 Konzert: Am Theodor-Heuss-Gymnasium ist am Dienstag das große Sommerkonzert – bei gutem Wetter im

weiter
  • 160 Leser

Gute Zeit beim Kinderdorffest in Unterriffingen

Freizeit Spielstände, Besichtigungen und ein Musical. Wie die Jungen und Mädchen die Besucher unterhalten.

Bopfingen-Unterriffingen. Das Kinderdorffest in Unterriffingen ist schon Tradition. Hier besteht traditionsgemäß die Möglichkeit, ein wenig hinter die Kulissen der Einrichtung zu schauen.

Die Kinder hatten sich als Thema in diesem Jahr „Zeit“ ausgesucht. Ein weiter Begriff mit verschiedenen Dimensionen. In der heutigen Zeit haben wir immer

weiter
Kurz und bündig

Frühjahrskonzert am OAG

Bopfingen. Das Frühjahrskonzert am Ostalb-Gymnasium beginnt am Dienstag, 28. Mai, um 19 Uhr in der Aula des Bildungszentrums. Unter der gemeinsamen musikalischen Leitung von Anita Bast und Gerhard Ott treten auf: der Chor der Klassen 5, die Mini-BigBand, der große Chor und die OAG-BigBand. Zudem gibt es solistische und kammermusikalische Beiträge aus

weiter
Kurz und bündig

Maiaktion der Schatzkammer

Bopfingen. Der DRK-Kreisverband meldet eine Maiaktion der DRK-Schatzkammer in Bopfingen. Die Schatzkammer ist ein Secondhandladen im DRK-Haus in Bopfingen. Dort gibt es in der Zeit von Montag, 27. Mai, bis Freitag, 31. Mai, 50 Prozent Rabatt auf alles, was dort angeboten wird. Das Angebot gilt auch für Kinderkleidung und Spielsachen.

weiter
  • 293 Leser
Kurz und bündig

Seminar Zivilcourage

Nördlingen. Die Unternehmerfrauen im Handwerk, Arbeitskreis Härtsfeld-Ipf-Ries, veranstalten am Mittwoch, 5. Juni, um 18 Uhr im TCW in Nördlingen, Emil-Eigner-Straße 1, das Seminar „Zivilcourage“. Referentinnen sind Kriminalhauptkommissarin Andrea Grimminger und Kriminalhauptmeisterin Sandra Gartner von der Kripo Dillingen. Sie beleuchten unterschiedliche

weiter
Kurz und bündig

DRK sammelt Blutspenden

Abtsgmünd. Die nächste Möglichkeit, um sich durch eine Blutspende zu engagieren, bietet das DRK am Dienstag, 28. Mai, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Kochertal-Metropole in Abtsgmünd. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein.

weiter
  • 330 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberater kommt

Abtsgmünd. Am Mittwoch, 29. Mai, bietet Energiekompetenz Ostalb von 15 bis 18 Uhr im Rathaus Abtsgmünd eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu allen den Themen rund um die Energie. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 319 Leser

Eine ausgewählte Schar an Ausstellern

Messe Skulpturen, Kunst und Gartenartikel aller Art gibt’s am Wochenende auf Schloss Hohenstadt.

Abtsgmünd-Hohenstadt. „Auf einem solch besonderen Markt muss man auch etwas Besonderes anbieten“, sagen Margaret und Tanja am Stand von Frank Strehnisch mit traditionellen Weinbergschneckengerichten. Sie erwarten für die Haus- und Gartenausstellung auf Schloss Hohenstadt interessante Gespräche und begeisterte Kunden, denen sie ihre Delikatesse

weiter

Oberbürgermeister in Ellwangen: zweite Wahl nötig

Die Stichwahl ist am Sonntag, 16. Juni

Ellwangen. In Ellwangen ist die Auszählung zur OB-Wahl beendet. Michael Dambacher liegt zwar mit 49,4% vor Matthias Renschler (28,2%) und Sabine Heidrich (22,3%). Dennoch reicht es nicht für die direkte Wahl. Eine zweite Oberbürgermeisterwahl steht am Sonntag, 16. Juni, an. Da kommt es zur Stichwahl.

Mit dem Europaparlament, dem Kreistag

weiter
Der besondere Tipp

Konzert mit Monte de Sión

Seit 20 Jahren ehrt die kubanische Acapella-Band „Monte de Sión“ mit ihrem Lobpreis Gott und lädt Menschen zum Glauben ein. Die Musiker sind im Mai und Juni erstmals in Deutschland, um hier während einer Tournee kubanische Lebensart, aber auch wichtige Projekte der Kirche in Kuba vorzustellen. Am heutigen Montag, 27. Mai, sind sie ab 19.30

weiter

Der Kletterturm ist eröffnet

EAG Oberkochen „Der Kletterturm ist eine Wucht“, freuen sich Luis, Julie und Laura von der Kletter-AG des Ernst-Abbe-Gymnasiums. Der Kletterturm vor der EAG-Sporthalle war schon seit Jahren eine Vision von Lehrer Peter Weber als Leiter der Kletter-AG. Die Freude teilt sein Nachfolger Tobias Brinning. Ein Kletterturm im Außenbereich sei

weiter
  • 114 Leser
Kurz und bündig

Freizeitbad ist offen

Oberkochen. Das Freizeitbad „aquafit“ ist am Donnerstag, 30. Mai, Christi Himmelfahrt, von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Es findet gemischter Saunabetrieb statt.

weiter
  • 657 Leser

Der kleine Prinz als Singspiel

Veranstaltung Unterstufenchor und Cappella-Chor laden ein.

Heubach. Der Unterstufenchor des Rosenstein-Gymnasiums Heubach und der Cappella-Chor der Augustinuskirche Schwäbisch Gmünd führen unter der Leitung von Sonntraud Engels-Benz und Thomas Benz am Mittwoch, 29. Mai, das Singspiel „Der kleine Prinz auf“.

In Zusammenarbeit mit der Remstalgartenschau wird das Stück von Basti Bund und Michael Sommer

weiter
  • 114 Leser
Kurz und bündig

Die Besten der Besten

Lauchheim. Am Sonntag, 23. Juni, ist ab 17.30 Uhr im Trude- Eipperle-Rieger-Saal auf Schloss Kapfenburg ein Konzert der Bundespreisträger „Jugend musiziert“. Der Eintritt ist frei. Als Regionalgeschäftsstelle „Jugend musiziert“ organisiert die Stiftung Schloss Kapfenburg den Wettbewerb in Ostwürttemberg.

weiter
  • 397 Leser
Kurz und bündig

Wochenmarkt am Mittwoch

Neresheim. Der Neresheimer Wochenmarkt auf dem Marienplatz ist in dieser Woche wegen des Feiertags Christi Himmelfahrt auf Mittwoch, 29. Mai, vorverlegt. Der Wochenmarkt findet dann am Mittwochnachmittag in der Zeit von 14 bis 18 Uhr statt.

weiter
  • 394 Leser

Das neue Elchinger Feuerwehr-Baby ist geweiht

FFW Elchingen Pater Kurian segnet das neue Hilfeleistungsfahrzeug der Elchinger Feuerwehrkameraden.

Neresheim-Elchingen. Für Feuerwehrleute sind ihre Fahrzeuge wie die eigenen Kinder. Das merkte man deutlich bei der Weihe des neuen HLF 10 in Elchingen. Abteilungskommandant Jürgen Beyerle musste sich ein paar Tränen unterdrücken, als er von der Abholung des „neuen Babys“ berichtete. Das neue Hilfeleistungsfahrzeug (HLF) 10 ersetzt das

weiter
Limesmuseum: Modenschau des EAG Oberkochen gibt Einblicke in verschiedene Epochen

Modenschau: Toga und Tunika machen den Unterschied

Aalen. Am Sonntag stand nicht die Wahl des „Next Top Model“ auf dem Programm, dennoch bekamen die Besucher im Limesmuseum einen Einblick in die Modewelt der Römer verschiedener Epochen, präsentiert von Schülerinnen und Schülern der Lateinklassen sechs und acht des Ernst-Abbe-Gymnasiums Oberkochen. So erfährt man durch die Moderation von

weiter

Europawahl: Erste Reaktion von Inge Gräßle

Die Heidenheimer EU-Abgeordnete zieht vermutlich nicht ins Europäische Parlament ein

Aalen. 34,7 Prozent der Stimmen gab es im Landkreis Heidenheim für die CDU. Die Heidenheimer EU-Abgeordnete Dr. Inge Gräßle freute sich über die steigende Wahlbeteiligung bei den Europawahlen. "Erstmals konnte der Trend sinkender Wahlbeteiligung in Deutschland gebrochen werden. Das ist ein sehr gutes Zeichen", teilt sie in

weiter
  • 5
  • 372 Leser

Traditionsgasthaus erfährt großen Zuspruch

Eröffnung Großer Andrang beim Tag der offenen Tür im „neuen“ Thamasett in Lauchheim.

Lauchheim. Ein Wirtshaus mit Tradition trifft auf moderne Gastlichkeit. Was nach einer rekordverdächtigen Bauzeit von nur neun Monaten in Lauchheim entstanden ist, kann sich sehen lassen.

Am Sonntag zog es viele direkt aus dem Wahllokal in die Lindenstraße zum „neuen“ Landgasthaus Thamasett. Sichtlich gespannt waren sie alle auf den Festsaal,

weiter

Forschungs- und Lehrpreis verliehen

Hochschule Prof. Dr. Florian Wegmann und Prof. Dr. Dagmar Goll ausgezeichnet.

Aalen. Der Lehrpreis der Hochschule Aalen ist in diesem Jahr an Prof. Dr. Florian Wegmann und der Preis für besonderes Engagement in der Forschung an Prof. Dr. Dagmar Goll verliehen worden.

„Hervorragende Lehre lebt vom Engagement der Lehrenden. Prof. Dr. Florian Wegmann wird von seinen Studierenden sehr geschätzt für seine motivierende Art.

weiter
  • 204 Leser

Ein prickelndes Musikerlebnis

Konzert Das Jugendblasorchester macht mit ausgesuchten Kompositionen gute Laune beim Frühjahrskonzert in der voll besetzten Ellwanger Stadthalle.

Ellwangen

Eine Glanzvorstellung gab das Jugendblasorchester am Samstag in der Stadthalle. Unter der Regie von Wendelin Dauser stimmte das Unterstufenensemble den Arosa-Marsch an. Flott ging’s weiter mit einem musikalischen Streifzug durch die kulinarischen Schnellimbissgenüsse von „Fast Food“. Italienisch temperamentvoll wurde „Pizza“,

weiter
  • 106 Leser

Auto überschlug sich am Samstag auf der A7 bei Heidenheim

Heidenheim. Ein Autofahrer hat am Samstag gegen 16.30 Uhr in Fahrtrichtung Würzburg aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein PKW verloren. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr eine Böschung hinauf. Anschließend überschlug sich das Auto und kam auf der Fahrbahn zum Liegen. Die Polizei

weiter
  • 5
  • 1632 Leser

Gemeinschaft gelebt und sozial agiert

Gesellschaft Die KJG Hohenberg hat sich bei der 72-Stunden-Aktion für das Miteinander von Alt und Jung eigesetzt.

Rosenberg-Hohenberg. 19 Gruppierungen mit rund 560 Kindern und Jugendlichen aus dem Ostalbkreis haben sich an der 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) beteiligt. Die Hohenberger Mitglieder der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) hatten sich das Thema „Generationen von Jung und Alt verbinden“ ausgesucht und

weiter
  • 160 Leser

Walderlebnis mit Waldkauz

Umwelt Waldmobil des Ostalbkreises zu Besuch an der Weitbrechtschule.

Aalen-Wasseralfingen. Schüler der Wasseralfinger Weitbrechtschule trafen die Waldpädagogin Tina Günther mit dem Waldmobil des Ostalbkreises. Die Kinder schlüpften in die Rolle von Greifvögeln, die durch ein schwingendes Seil/Windrad kommen mussten. Zur Belohnung gesellte sich Waldkauz Rosalie unter die Kinder und durfte gestreichelt werden. Im Anschluss

weiter
  • 134 Leser

Grundgesetz: anerkanntes Gerüst

Öffentliche Mittagspause Am Haus der Katholischen Kirche in Aalen wird das Jubiläum „70 Jahre Grundgesetz“ gefeiert.

Aalen. Die Plätze haben fast nicht ausgereicht vor dem Haus der Katholischen Kirche bei der Öffentlichen Mittagspause am vergangenen Donnerstag. Am Tag des Jubiläums „70 Jahre Grundgesetz“ hatten das Dekanat Ostalb und die Katholische Erwachsenenbildung eingeladen zur „öffentlichen Mittagspause“. Schulklassen aus der Karl-Kessler-Schule

weiter

Verkehr Burgstallstraße voll gesperrt

Aalen. Achtung, Autofahrer: Ab diesem Montag, 27. Mai, starten die Arbeiten an der Kocherbrücke in der Burgstallstraße. Dazu wird die Straße voll gesperrt, Umleitungen sind ausgeschildert. Verkehrsbehinderungen werden sich jedoch nicht ganz vermeiden lassen, kündigt die Stadt Aalen an. Die geplante Bauzeit inklusive Vollsperrung beträgt voraussichtlich

weiter
  • 186 Leser

Die Gartensaison im Samocca ist eröffnet

Gastronomie Das Wetter war sommerlich, so recht passend zum Anlass: Das Café Samocca hat am Samstag die Sommersaison im Garten eröffnet. Barbara Moreno (Gesang) und Utz Grimminger (Gitarre) unterhielten mit spanisch-lateinamerikanischen Rhythmen und Liedern voller Leidenschaft. Foto: opo

weiter

Durch Einheit den Zusammenhalt Europas sichern

Vertriebenenwallfahrt Der Schönenberg im Zeichen der Begegnung mit Mittel- und Osteuropa.

Ellwangen. Mit der 71. Vertriebenenwallfahrt auf dem Schönenberg wurde eine schöne Tradition fortgeführt, die einen wichtigen Beitrag zur Versöhnung leistet. Bei der Glaubenskundgebung sprach Landtagsabgeordneter Raimund Haser (CDU) über das geeinte Europa.

Auch wenn immer weniger Heimatvertriebene altersbedingt hinauf zum Schönenberg kommen, bleibt

weiter

Regen kann die Laune nicht verderben

Tradition Kinderfest rund um die Schule in Oberdorf mit vielen gelungenen Vorführungen. Kindergarten- und Schulkinder begeistern mit Zillertaler Hochzeitstanz und einem Flashmob.

Bopfingen-Oberdorf

Regen beim Kinderfest in Oberdorf: Ortsvorsteher Martin Stempfle entschuldigte sich für den Wolkenbruch, der während des Umzuges beim Kinderfest in Oberdorf über die Jungen und Mädchen herunterprasselte. Doch mit Regenschirmen bewaffnet trotzten die Kleinen dem Regen und marschierten unbeirrt auf den Festplatz.

Die Zuschauer konnten

weiter

Romantische Werke im Parler Saal

„Grünes Konzert“ Philharmonie Schwäbisch Gmünd mit dem Solisten Meng Han verzaubert das Publikum.

Ein ehrgeiziges Programm präsentierte die Philharmonie Schwäbisch Gmünd unter Leitung von Knud Jansen im Parler Saal des Congress Centrums Stadtgarten mit einem „Grünen Konzert“. Auf dem Programm standen, wie Jansen ankündigte, „hochinteressante, verhältnismäßig unbekannte romantische Werke“.

Zu Beginn acht Miniaturen des russischen

weiter
  • 220 Leser

Dichtung und Klangwelt Südamerikas

Konzert Wie der Konzertchor der Oratorienvereinigung Aalen „Canto General“ und die kreolische Misa Criolla in der Wasseralfinger Stephanuskirche aufführt.

Ein bombastisches Ereignis erlebten sehr viele Zuhörer am Samstagabend in der vollbesetzten Stephanuskirche in Wasseralfingen: die „Misa Criolla“ von Ariel Ramires und „Canto General“ von Mikis Theodorakis. Südamerikanisch das eine, griechisch das andere Stück, ungewohnt für westeuropäische Ohren beide.

Für die Misa Criolla

weiter

Spielfreudige, eigenwillige Metamorphosen

Premiere Der Inklusive Spielclub des Theaters der Stadt Aalen bringt ein mythologisches Stück auf die Bühne.

Die Hobbyschauspieler des Inklusiven Spielclubs brachten am Samstag Ovids anspruchsvolle „Metamorphosen“ auf die Bühne, ein antiker Bilderreigen, bei dem sich die Götterwelt den Kopf über die Erdenbewohner zerbricht.

Zum Auftakt rezitiert am Bühnenrand Ovid den Beginn allen Seins: „Am Anfang war Chaos“. Die visuelle Umsetzung:

weiter

Bittprozession ab Pelzwasen

Religion An diesem Montag geht es durch die Fluren nach Himmlingen.

Aalen. Die Tage vor Christi Himmelfahrt stehen in der Religion unter der Bitte um den Pfingstgeist für die Erneuerung von Kirche und Welt, für ein Ende der Kriege und die Bewahrung der Schöpfung. Die Bittprozession an diesem Montag, 27. Mai, um 18 Uhr, beginnt vor St. Michael, Hölderlinstraße 13, im Pelzwasen und führt durch die Fluren nach Himmlingen.

weiter

Gewerbe und Handel gut aufgestellt

Gewerbeschau Betriebe in Fachsenfeld demonstrieren Leistungsfähigkeit.

Aalen-Fachsenfeld. Am Wahltag zeigte der Gewerbe- und Handelsverein mit seinen Fachbetrieben, warum der Stadtbezirk Fachsenfeld in Handel, Gewerbe und Dienstleistung bestens aufgestellt ist.

„Ich bin beeindruckt, hier herrscht Vielfalt und der Branchen-Mix passt“, sagte der Aalener CDU-Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter beim gemeinsamen

weiter

Sicherheitstipps von OstalbBOS zur Grillsaison

Bei aller Grillfreude ist auch Vorsicht geboten: Jedes Jahr kommt es zu Grillverletzungen.

Ostalbkreis. Dir Grillsaison hat begonnen. Für ein sicheres und gesundes Grillen sollten einige Ratschläge beherzigt werden. Übrigens: Eine Rauchbelästigung durchs Grillen kann im schlimmsten Fall sogar als Ordnungswidrigkeit geahndet werden. Wenn die folgenden Ratschläge beachtet werden, steht einer vergnüglichen

weiter
  • 5
  • 1374 Leser

Vom Unfallort direkt in den Knast

Essingen. Das ist mal so richtig schief gelaufen: Am Sonntag gegen 4.10 Uhr fuhr der 64 Jahre alte Fahrer eines Mitsubishi die B29 in Fahrtrichtung Mögglingen. Kurz nach einer dortigen Esso-Tankstelle wendet er unvermittelt sein Auto. Ein entgegen kommender Seatfahrer konnte nicht mehr anhalten und stieß mit dem 64-jährigen zusammen.

weiter
  • 4
  • 14094 Leser

Zurück in die Geschichte, zurück im Limesmuseum

Erlebbarer Zeitsprung am Wochenende und ein Fotoshooting

Aalen. Endlich, nach fast dreijähriger Umbauphase und unzähligen Planungen erstrahlt die Dauerausstellung im Limesmuseum in neuem Glanz. Landesvater Winfried Kretschmann war da und war begeistert von dessen Umsetzung. Wer noch das alte Museum kennt, wird von der neuen Aufteilung der Räume, der Anordnung der Exponate und zeitgeschichtlichen

weiter
  • 5
  • 142 Leser

Regionalsport (12)

Hüttlingen patzt folgenschwer

Fußball, Kreisliga A III Nach dem 0:0 gegen den SSV Aalen liegt der TSV nun zwei Zähler hinter Dorfmerkingen II. Die SFD-Reserve gewann mit 2:0 in Westhausen.

Am vorletzten Spieltag stand besonders der Kampf um die Relegationsplätze im Fokus. Im Tabellenkeller schöpft Adelmannsfelden nach dem 3:2-Sieg in Pfahlheim noch einmal Hoffnung. Vor dem letzten Spiel hat der TSV auf dem Relegationsplatz allerdings drei Punkte Rückstand auf die TSG Abtsgmünd, die zuhause 1:1 gegen Eigenzell spielte.

Westhausen –

weiter
  • 199 Leser

Die Tabellenspitze bleibt dicht zusammen

Fußball, Kreisliga B IV Spitzentrio Unterschneidheim, Nordhausen-Zipplingen und Zöbingen mit Siegen.

Der SC Unterschneidheim, die DJK Nordhausen-Zipplingen und der FSV Zöbingen gewinnen ihre Spiele souverän und bleiben dicht zusammen an der Tabellenspitze. Tabellenführer Unterschneidheim holt einen 4:0-Auswärtssieg in Lippach, Nordhausen-Zipplingen siegt 6:0 gegen Lauchheim II und der FSV Zöbingen gewinnt mit 2:0 gegen Ohmenheim.

Unterkochen II –

weiter
  • 130 Leser

Der Stolz überwiegt

Fußball, WFV-Pokalfinale Die Fans des TSV Essingen feiern am Abend bei der Rückkehr im Festzelt die Spieler trotz der Niederlage als Pokalhelden.

Trotz der 0:2-Niederlage gegen den SSV Ulm, ließen sich die Essinger Fans die gute Laune nicht verderben – dieser Finaltag war ein Erlebnis, das man so schnell nicht vergessen wird. Darüber waren sich alle einig, die den WFV-Vizepokalsieger nach der Rückkehr aus der Landeshauptstadt gebührend empfangen haben.

So herrschte ausgelassene Stimmung

weiter

Die Luft scheint raus beim Meister Hofherrnweiler

Fußball, Landesliga TSG Hofherrnweiler kommt beim Abstiegskandidaten Neu-Ulm mit 1:5 unter die Räder.

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach machte den Meistertitel in der Landesliga bereits am vergangenen Wochenende klar – und prompt scheint nun ein wenig die Luft raus zu sein bei der TSG: Beim abstiegsbedrohten Tabellenelften, dem TSV Neu-Ulm, setzte es eine herbe 1:5-Klatsche für die Mannen von Cheftrainer Benjamin Bilger. Grund hierfür war vor

weiter
  • 135 Leser

Ehrung für sportliche Schulen

Sportabzeichen Der württembergische Landessportbund zeichnet 24 Schulen für ihre Platzierung beim Sportabzeichen-Wettbewerb aus. 15 600 Abzeichen wurden abgelegt.

Der Württembergische Landessportbund (WLSB) hat die Sieger des Schulwettbewerbs Deutsches Sportabzeichen 2018 in Stuttgart für ihr großes Engagement ausgezeichnet.

24 Schulen, jeweils die sechs Bestplatzierten in vier Kategorien, erhielten Urkunden und Sachpreise. Insgesamt haben im Jahr 2018 Schüler und Lehrer das Abzeichen ganze 15 600 Mal abgelegt.

weiter
Am Rande des Meetings

Volle Bandbreite der Emotionen

Der Vormittag gehörte im Waldstadion der Jugend: Die U14 und U16 absolvierten die Vierkampf-Kreismeisterschaften. Gegen 13 Uhr musste kurz unterbrochen werden, um einen Regenschauer durchziehen zu lassen. Danach ging der Laufzweikampf (50 und 800 Meter) für die Jugend eingebettet ins Nachmittagsprogramm mit den Topathleten über die Bühne: Unterstützt

weiter

Lässt sich der SVN das noch nehmen?

Fußball, Bezirksliga Spitzenreiter Neresheim schlägt Kirchheim und hält somit Verfolger Bettringen auf Distanz – Wört mit wichtigem Dreier in Kellerduell – Heuchlingen nur noch rechnerisch zu retten.

War’s das schon? Nach dem 1:0-Sieg gegen Kirchheim/Trochtelfingen beträgt das Polster des Spitzenreiters Neresheim auf die SG Bettringen (8:1-Sieg in Ellwangen) weiterhin vier Punkte – bei noch zwei ausstehenden Spielen wäre es also mehr als überraschend, wenn sich die Klosterstädter das noch nehmen ließen. Am kommenden Wochenende hat der

weiter
  • 182 Leser

Meisterschaft geht an die Sportfreunde Rosenberg

Fußball, Kreisliga B III SGM Fachsenfeld/Dewangen verliert gegen die SG Schrezheim 1:2.

Nach der 1:2-Niederlage der SGM Fachsenfeld/Dewangen gegen die SG Schrezheim können die Sportfreunde Rosenberg die Meisterschaft verbuchen. Die SGM Fachsenfeld/Dewangen behaupten aber trotzdem Platz zwei. Der SV Jagstzell demontiert den FC Ellwangen II mit 8:0.

SV Wört II –

Wasseralfingen II 1:3 (0:1)

Wört begann gut und hatte zu Beginn

weiter
  • 132 Leser

Doppelsieger Heilmann: „ Die Teilnahme gehört sich“

Ostalb-Laufcup Der Aalener ist der Einzige mit zwei Saisonsiegen. Er ist dem Cup wie viele andere treu.

Etwas sehr Bemerkenswertes sagte Raphael Heilmann, der Sieger des 11,5-km-Laufs, im Zielbereich, wo er mit dem drittplatzierten Steffen Krebs stand: „Es gehört sich, beim Ostalb-Laufcup mitzumachen.“ Der Aalener hat bisher alle vier Läufe der Saison absolviert – zum Auftakt in Rosenberg hat er ebenfalls gewonnen. Damit ist er der Einzige,

weiter
  • 171 Leser

Gesund und sogar auch schnell auf dem Weg

Lauf geht’s! Teilnehmer wie Trainer sprechen von einer gelungenen ersten Meilensteinkontrolle bei der achten Auflage der Essinger Panoramaläufe.

Diesmal war das Trikot-Meer schwarz. SDZ-Marketingleiter Wolfgang Grandjean, der in diesem Jahr das Warm-up für die Lauf-geht’s!-Teilnehmer vor der Essinger Schönbrunnenhalle übernommen hatte, befand: „Es ist einfach eine große Freude, diesen schwarzen Block zu sehen.“

Einige wenige aus der Gruppe der Lauf-Fortgeschrittenen starteten

weiter

Ironman dominiert 8. Panoramaläufe

Ostalb-Laufcup Joachim Krauth gewinnt in Essingen den 23-Kilometer-Lauf souverän. Raphael Heilmann siegt auf der kürzeren der beiden Cup-Strecken. Insgesamt 801 Starter kommen ins Ziel.

Die Titelverteidiger der 11,5 und 23 Kilometer langen Cupläufe hatten sich nicht mehr vor Ort nachgemeldet. Dafür aber ein sozusagen guter Ostalb-Laufcup-Bekannter. Joachim Krauth (Aalener Sportallianz) hatte im November vergangenen Jahres im Rahmen der Abschluss-Läufer-Party 2018 noch über seine Ironman-Teilnahme auf Hawaii berichtet. Nun mischte

weiter

Hürdenrekord zum Jubiläum

Leichtathletik, 10. Sparkassen-Meeting in Ellwangen Erstmals kein Glück mit dem Wetter – 370 Teilnehmer erleben dennoch ein rundes Wettkampfprogramm.

Zum Jubiläum – das Sparkassen Meeting wurde zum zehnten Mal von der DJK-SG Ellwangen ausgerichtet – gab es eine Premiere, wenn auch nicht die unbedingt wünschenswerteste: „Der Regen hat uns erwischt. Bisher hatten wir immer Glück“, sagte Manuel Türk, Organisationschef der DJK-SG Ellwangen.

Ein Schauer am Mittag führte zu einer

weiter

Leserbeiträge (2)

Was ist zu tun nach der Europawahl/ Kommunalwahl?

Wir brauchen jetzt dringender denn je den Kohleausstieg - vor 2030. Und auch der der Atomausstieg sollte möglichst schnell vollendet sein. Sind unsere Windkraft, Photovoltaik, Wasserkraft und auch Biogasanlagen einmal abgeschrieben, werden sie beispiellos günstig Strom produzieren und sämtliche fossilen Kraftwerke mit den Energieträgern

weiter

AWO-Nachmittag mit Rosen

Dass sich an diesem Kaffeenachmittag der AWO alles um Rosen drehte, zeigte sich schon beim Eintreten: Eine große Vase mit Rosen in allen Farben empfing die Besucherinnen und Besucher im Rettungszentrum. Auch die Tische waren liebevoll geschmückt mit Rosenblättern und frischen Röschen.Der Tischharfenspielkreis der Musikschule mit

weiter
  • 3
  • 667 Leser