Artikel-Übersicht vom Samstag, 01. Juni 2019

anzeigen

Regional (13)

Lob für die Könner an der Platte

Sportallianz Aalen Tischtennisabteilung ehrt die Mitglieder des Meisterteams mit kleinen Statuen.

Aalen-Wasseralfingen. Mit Regularien für die im Herbst beginnende Punktspielrunde und der Festlegung weiterer Jahrestermine befasste sich die Halbjahresversammlung der Tischtennisabteilung der Aalener Sportallianz. Hauptpunkt war aber die Ehrung von Abteilungsmitgliedern, die erstmals in diesem Rahmen lief.

Manfred Höflacher und Abteilungsleiter Holger

weiter
  • 128 Leser
Namen und Nachrichten

Janis Gentner

Aalen-Dewangen. Janis Gentner, Fliesen- und Mosaikleger bei Fliesen Abele in Aalen-Hüttenhöfe, hat sich für die World Skills 2019 im russischen Kasan qualifiziert. Er wurde vom Deutschen Fachverband der Fliesenleger als Vertreter für das Team Deutschland nominiert. Im August vertritt der 21-jährige Bundessieger der Fliesenleger von 2017 Deutschland

weiter
  • 191 Leser

Wasser im Kinderhaus

Feuerwehr Defekte Heizleitung ruft die Feuerwehr auf den Plan.

Bopfingen. Die Leiterin des Kinderhauses Bopfingen staunte nicht schlecht, als sie am Freitagmorgen, um 7 Uhr, die Türen zur Einrichtung öffnete. In allen drei Stockwerken stand das Wasser. Durch einen technischen Defekt ist eine Schlauchverbindung der Heizung im Dachgeschoss undicht geworden und so vermutlich über einen längeren Zeitraum Wasser ausgetreten.

weiter

Galgenberger entdecken das Wir-Gefühl

Stadtteilentwicklung Bewohner formulieren Gestaltungswünsche für ihr Quartier.

Aalen. Was im Pelzwasen funktioniert, das geht auch auf dem Galgenberg. So dachten sich einige Mitstreiter um Christine und Christoph Class. Gesagt, getan. Ein frühlingshaftes Gartenfest auf der grünen Oase, zwischen Weberlingstraße und Professor Wagner Straße, wurde organisiert. Leckeres für den Gaumen brachten die Besucher mit und gratis unters Volk.

weiter

30-jähriger Motorradfahrer prallt auf Auto-Heck

Geislingen. Leicht verletzt musste ein Motorradfahrer am Freitagabend gegen 23 Uhr in die Klinik gebracht werden. Der 30-Jährige war mit seiner KTM auf das Heck eines Autos geprallt. Zuvor war der Motorradfahrer von einem VW Polo überholt worden, dessen 38-jähriger Fahrer nach wenigen hundert Metern nach rechts in ein Grundstück

weiter
  • 769 Leser

Alkoholisierter 19-jähriger Daimler-Fahrer überschlägt sich

Crailsheim. Kurz vor Crailsheim kam am Freitagabend gegen 23 Uhr ein 19-jähriger Daimler-Fahrer in einer Rechtkurve nach links von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich das Auto mehrfach, berichtet die Polizei. Der Unfall ereignete sich auf der L 1066 in Richtung Crailsheim. Der 19-Jährige wurde leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme

weiter
  • 5
  • 2613 Leser

Einbruch in Vereinsheim des SV Frickenhofen

Gschwend. Unbekannte sind in der Zeit zwischen Sonntag und Freitag in das Vereinsheim des SV Frickenhofen im Halbrunnen eingebrochen. Das berichtet die Polizei. Nachdem sie eine Fensterscheibe eingeschlagen hatten, entwendeten sie aus einer Kasse einen geringen Bargeldbetrag, heißt es. Anschließend konnten sie unerkannt entkommen. Die Polizei

weiter
  • 893 Leser

Einbrecher in Bopfingen haben es auf Schmuck abgesehen

Bopfingen. Schmuck und persönliche Gegenstände haben Unbekannte gestohlen, die in der Zeit zwischen Donnerstag vorletzter Woche und vergangenem Freitag in ein Wohnhaus in der Burgsteige in Bopfingen eingebrochen sind. Wie die Polizei berichtet, schlugen die Täter eine Scheibe im Erdgeschoss ein und durchwühlten anschließend

weiter
  • 5
  • 2894 Leser

Auto stößt mit Linienbus zusammen - 20.000 Euro Schaden

Aalen-Beuren. Aus bislang unbekannter Ursache ist am Freitagmittag ein 55-jähriger Daimler-Fahrer auf der L 1080 mit einem entgegen kommenden Linienbus zusammengestoßen. Der Unfall ereignete sich gegen 13.30 Uhr in der Ortsdurchfahrt von Beuren. Der Daimler-Fahrer war Richtung Hohenlohe unterwegs, als er in einer Linkskurve auf den Bus prallte.

weiter
  • 5
  • 1778 Leser

Auf zu den SchlossGartenTräumen - Blühparadies Kapfenburg

Gartenmesse: Viel zu schauen, staunen und zu erleben gibt es an diesem Wochenende, 1. und 2. Juni, auf Schloss Kapfenburg.

Lauchheim-Hülen. Strahlende Sonne, blauer Himmel: Beste Voraussetzungen also für einen Besuch der "SchlossGartenTräume! auf Schloss Kapfenburg. An diesem Wochenende, 1. und 2. Juni, dreht sich auf der Kapfenburg wieder alles rund um die Gartenpflege. Über 90 Aussteller aus ganz Deutschland beteiligen sich und bieten ihre Waren an.

weiter
  • 3
  • 2272 Leser

Ausleger einer Arbeitsbühne löst sich - das sind die Folgen

Nördlingen/Rudelstetten. Der Ausleger einer Arbeitsbühne hat am Freitagmittag mehrere Leitpfosten, ein Verkehrszeichen und eine Leitplanke beschädigt. In der Folge kam es noch zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten.

Laut Polizei war die Arbeitsbühne an einem Auto angehängt, dessen Fahrer von Rudelstetten kommend

weiter
  • 997 Leser

Weitere verdächtige Hinweise zum Heidenheimer Tötungsdelikt

Im Umfeld der Familie der Beschuldigten sind in den vergangenen Jahren zwei Personen verschwunden

Heidenheim/Sontheim. Im Zusammenhang mit dem mutmaßlichen Tod eines 59-Jährigen aus dem Raum Sontheim/Brenz haben Staatsanwaltschaft Ellwangen und Polizei die Ermittlungen ausgeweitet.

Am Mittwoch wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ellwangen ein Haftbefehl gegen einen 30-jährigen Beschuldigten erlassen, heißt es in einer

weiter
  • 4
  • 8901 Leser

Große Scheune brennt lichterloh - etwa 250.000 Euro Schaden

300 Quadratmeter große Scheune im Kreis Donau-Ries stand am Freitagabend in Flammen

Donau-Ries/Wolferstadt. In einer etwa 300 Quadratmeter großen Scheune eines landwirtschaftlichen Betriebes in der Döckinger Straße in Wolferstadt ist am Freitagabend gegen 21 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Die alarmierten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Hagau, Otting, Polsingen, Treuchtlingen, Weilheim, Wemding, Wolferstadt

weiter
  • 3
  • 3078 Leser

Regionalsport (1)

Dorfmerkingen verliert, die Verfolger patzen auch

Fußball, Verbandsliga: SFD bleiben trotz 0:2 gegen Ehingen Tabellenführer
Was für ein Saison-Endspurt in der Verbandsliga: Tabellenführer Dorfmerkingen kassiert gegen Ehingen die dritte Niederlagen binnen vier Spielen - bleibt aber weiterhin knapp vorne. weiter
  • 5
  • 2426 Leser

Überregional (93)

„Die Revolution rollt von unten an“

In fünf Jahren gibt es flächendeckend Telemedizin-Angebote, sagt der Beurer-Chef. Bei Geräten rund um Gesundheit und Wohlbefinden spielt das Ulmer Unternehmen in der Weltliga.
Mit Heizkissen startete die Beurer GmbH ihre Erfolgsgeschichte vor 100 Jahren. „Noch heute gehört das zu unseren wichtigsten Produkten“, sagt der geschäftsführende Gesellschafter Marco Bühler. Doch das Ulmer Familienunternehmen hat sich schon vor Jahren breiter aufgestellt. Mit den Produkten rund ums Wohlbefinden, Gesundheit und Schönheit weiter
  • 5
  • 313 Leser

„Wo ich bin, ist Hochkultur“

Er hat keine große Lust mehr aufs Fernsehen: Harald Schmidt spielt in der Stuttgarter Staatsoper.
Im Fernsehen feierte der Entertainer Harald Schmidt seine größten Erfolge – fünf Jahre nach dem unfreiwilligen Aus als Late-Night-Talker trauert er seiner Show aber nicht nach. „Es langweilt mich, und das Fernsehen ist für mich ein Medium der Vergangenheit“, betont Schmidt im Gespräch. Er kehrt zurück zu den Ursprüngen seiner Karriere: weiter
  • 375 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Computer-Konzern Dell hat im ersten Geschäftsquartal den Umsatz um 3 Prozent auf 21,9 Mrd. Dollar (19,6 Mrd. EUR) erhöht. Der Gewinn stieg auf 293 Mio. Dollar nach einem Verlust von 636 Mio. Dollar im Vorjahresquartal. 2 Die Aussichten der Industrie in China sind schwach. Im Mai ist der Indikator für die Stimmung der Einkaufsmanager um 0,7 Punkte weiter
  • 185 Leser

Ärzte sind nur ungern Patienten

Viele Mediziner stehen in ihrem Arbeitsleben gehörig unter Druck. Als Folge drohen Depressionen und Sucht. Hilfsangebote werden aber nur selten angenommen.
Nach viel zu langer Schicht in der Klinik mit Tempo 150 auf der Landstraße durch die Nacht, vorbei am Verkehrsschild „Wildwechsel“, kurz vor dem Sekundenschlaf. Bloß nach Hause, endlich schlafen. Damit das Einschlafen nach dem ganzen Stress aber auch wirklich klappt, noch eine Flasche Rotwein. Gegen immer wiederkehrende starke Schmerzen weiter
  • 285 Leser

Abschied von Hannelore Elsner

Verwandte, Freunde und Weggefährten haben der Schauspielerin Hannelore Elsner bei einem feierlichen Requiem in München die letzte Ehre erweisen. Regisseurin Doris Dörrie, die Schauspieler Florian David Fitz und Iris Berben erinnerten in der öffentlichen Trauerfeier in der katholischen Jesuitenkirche St. Michael an Elsner, die am Ostersonntag mit 76 weiter
  • 240 Leser

Alles eine Frage des Charakters

Rasta Vechta, das Überraschungsteam der Liga, trifft im Halbfinale auf die Über-Mannschaft des Titelverteidigers.
Charakter – auf der Suche nach der Erfolgsformel landet man bei Rasta Vechta immer wieder bei diesem Begriff. „Charakter schlägt Talent“, sagt Pedro Calles, der Trainer des Aufsteigers, der den deutschen Basketball in dieser Saison so erfrischend durcheinanderwirbelt. „Diese Mannschaft, das siehst du, hat sehr großen Charakter“, weiter

Am Wall beginnt das große Zittern

Am Sonntag ist es wieder so weit: Im Kampf um den Sieg im 90. Deutschen Spring-Derby in Hamburg-Klein Flottbek (13.45 Uhr/NDR) trennt sich die Spreu vom Weizen. Eine besondere Zitterpartie für Ross und Reiter bietet der Wall, die „Mutprobe“ unter den 17 Naturhindernissen. Doch damit nicht genug: Es folgen die berüchtigte Klippen wie Pulvermanns weiter

Assange Uno prangert Haftbedingung an

Der in Großbritannien inhaftierte Wikileaks-Gründer Julian Assange ist nach UN-Angaben das Opfer von „psychologischer Folter“. Die Gesundheit des 47-Jährigen sei durch ein „extrem feindseliges und willkürliches Umfeld, dem er während vieler Jahre ausgesetzt war, schwer beeinträchtigt“, erklärte der UN-Sonderberichterstatter zu weiter
  • 241 Leser

Assistent zum Chef befördert

Nach dem Wechsel von Achim Beierlorzer (r.) zum 1. FC Köln wird dessen bisheriger Co-Trainer Mersad Selimbegovic (l.) neuer Coach des SSV Jahn Regensburg. Der Bosnier (37) erhält einen Zweijahresvertrag. Foto: Armin Weigel/dpa weiter
  • 231 Leser

Asyl Geschlecht kann entscheidend sein

Das Geschlecht von Flüchtlingen kann nach einer Studie des Mannheimer Politikwissenschaftlers Alejandro Ecker in Zusammenarbeit mit der Uni Wien bei der Entscheidung über Asylanträge eine Rolle spielen. Demnach erhalten Frauen leichter Asyl, wenn die Richter hauptsächlich Anträge von Männern bearbeiten. Bei einem ausgeglichenen Geschlechterverhältnis weiter
  • 114 Leser

Atomabkommen Teheran hält sich an Vorgaben

Der Iran hat sich nach Angaben der IAEA, der Internationalen Atomenergiebehörde, auch nach seinem Teilausstieg aus dem Wiener Atomabkommen bisher weiter an die Vorgaben gehalten. Die IAEA schreibt in ihrem ersten Bericht seit dem Ausstieg, Teheran habe sowohl die Grenzwerte für die Anreicherung von Uran als auch jene für die gelagerten Mengen von leicht weiter
  • 242 Leser
Blick mal zurück

Atombomben-Plutonium in der Garage

Die Menge reichte zwar nicht für eine Atombombe aus, trotzdem war der Schrecken groß nach dem Zufallsfund vor 25 Jahren in einer Garage in Tengen bei Konstanz: Bei einer Hausdurchsuchung wegen Falschgeld entdeckte die Polizei im Mai 1994 rund 50 Gramm hochgiftiges Plutonium. Erstmals sei nach Deutschland geschmuggeltes waffenfähiges Spaltmaterial aufgetaucht, weiter
  • 124 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fußball Länderspiele Türkei – Griechenland 2:1 (2:0) Laos – Sri Lanka 2:2 (0:0) Tennis French Open in Paris (42,662 Mio. Euro) Herreneinzel, 2. Runde: Klizan (Slowakei) – Pouille (Frankreich/Nr. 22) 7:6 (7:4), 2:6, 6:3, 3:6, 9:73. – 3. Runde: u.a. Nadal (Spanien/Nr. 2) – Goffin (Belgien/Nr. 27) 6:1, 6:3, 4:6, 6:3, Federer weiter

Ausflug mit Wärmelampe

Nachwuchs im Karlsruher Zoo: Diese vier Erdmännchen-Jungtiere halten sich noch unter einer Wärmelampe auf. Die ersten zwei Wochen waren sie nur in ihrer Höhle, jetzt sind sie für die Öffentlichkeit zu sehen. Foto: Uli Deck/dpa weiter
  • 118 Leser

Bahn schafft schönes Wochenende ab

Das war einmal: Für ein paar Mark durchs ganze Land. Millionen zogen mit, die Züge waren brechend voll. Doch dann kamen alternative und ähnlich günstige Angebote – auch von Fernbussen und Billigfliegern.
Zu fünft quer durch Deutschland, für nur 15 Mark! Okay, in Bummelzügen, aber dieses Angebot war unschlagbar: 1995 führte die Deutsche Bahn das Wochenendticket ein, ein Pauschalpreis für alle Regionalzüge. Und die Bürger machten sich auf: Kegelclubs, Studenten, Fußballfans, Junggesellenabschiede – nur drei Mark pro Nase. Viele Millionen Menschen weiter
  • 194 Leser

Boateng kann sich Verbleib vorstellen

Trotz massiver Kritik und Reservistenrolle will der Nationalspieler Bayern München nicht zwingend verlassen.
Er durfte zuletzt kaum noch spielen und wurde von Uli Hoeneß gar als „Fremdkörper“ bezeichnet. Umso überraschender mutet die Aussage von Jérôme Boateng nach einer verkorksten Saison an, sich „klar“ vorstellen zu können, „dass es auch beim FC Bayern“ weitergehen könne. „Warum nicht?“, fragte der 30-Jährige weiter

Bremen Werder verkauft Stadionnamen

Als einer der letzten Klubs aus der Fußball-Bundesliga verkauft Werder Bremen den Namen seines Stadions. Das Weserstadion heißt ab der kommenden Saison "Wohninvest Weserstadion". Ein entsprechender Zehnjahresvertrag über 30 Millionen Euro mit dem Immobilien-Unternehmen Wohninvest Holding GmbH wird in Kürze unterschrieben. Als erster Bundesligist hatte weiter

Bücher Harry Potter in der Schule

Die Harry-Potter-Autorin Joanne K. Rowling hat vier neue E-Books angekündigt. Diese erzählen nicht die Geschichte rund um den Hogwarts-Schüler fort, sondern befassen sich mit seinen Schulfächern: „Zaubertränke und Kräuterkunde“, „Zauber und Verteidigung gegen die dunklen Künste“, „Weissagung und Astronomie“ und „Pflege weiter
  • 271 Leser

China legt im Handelskrieg nach

Peking belegt 5140 US-Produkte mit höheren Abgaben.
Der Handelskrieg zwischen China und den USA geht in eine neue Runde. Als neueste Waffe in dem seit Monaten andauernden Konflikt will China eine Liste mit „unzuverlässigen“ ausländischen Firmen aufstellen. Auf der Strafliste sollen Unternehmen, Individuen und Organisationen geführt werden, die den Interessen chinesischer Unternehmen schaden. weiter
  • 249 Leser

Christliche Gang vor Gericht

Ein selbst ernannter Apostel soll versucht haben, einen Rocker zu töten. Ging es um Glaubensfragen?
Wegen versuchten Totschlags stehen vier Angehörige einer christlichen Rockergang aus Baden-Württemberg in Düsseldorf vor Gericht. Die Männer sollen versucht haben, einen anderen Rocker zu töten. Der 36-jährige Hauptangeklagte aus Tübingen, ein zum Christentum konvertierter selbst ernannter Apostel der Gang „True Life“ (Wahres Leben), soll weiter
  • 136 Leser

Cum-Ex-Skandal Millionen für Land NRW

Das nordrhein-westfälische Finanzministerium rechnet im Zuge der Aufklärung umstrittener Aktien- und Steuerdeals mit Mehreinnahmen in dreistelliger Millionenhöhe. Bisher seien zwischen 2002 und 2015 in NRW 13 Cum-Ex-Geschäfte identifiziert worden. Bei diesen konnten Kunden aus dem Ausland Steuern auf Dividenden von deutschen Firmen umgehen, indem Aktien weiter
  • 209 Leser

Der Broadway boomt

Die Theater am Broadway in New York haben erneut eine Rekordsaison verbucht. Zwischen Mai 2018 und Mai 2019 haben rund 14,8 Millionen Menschen ein Stück besucht, wie die zuständige Broadway League mitteilte. Das brachte den Theatern Einnahmen von 1,8 Milliarden Dollar (etwa 1,6 Milliarden Euro) – ebenfalls Rekord. Als Gründe für den Broadway-Boom weiter
  • 309 Leser
Champions League

Der Leidenschaftliche

Für die einen ist er ein Entertainer auf und neben dem Fußballfeld, für die anderen schlicht der beste Trainer der Welt. Mit einem Sieg im Finale der Champions League könnte der gebürtige Schwabe in Diensten des FC Liverpool heute seine Karriere krönen.
Wenn er am Steuer sitzt, wirkt selbst Opel fahren lässig. Seit einigen Jahren ist Jürgen Klopp Markenbotschafter des traditionsreichen Autobauers aus Rüsselsheim. Was Opel dem 51-jährigen Fußballtrainer für seine Dienste und Auftritte in Werbespots bezahlt, ist nicht bekannt. Das Geld dürfte Opel auf Sicht aber gut angelegt haben. Denn wo immer Jürgen weiter
  • 266 Leser

Drei Tote bei Geiselnahme

Mann bringt in Zürich zwei Frauen in seine Gewalt.
Bei einer Geiselnahme in der Schweiz sind am Freitag drei Menschen ums Leben gekommen. Die Polizei in Zürich war am frühen Morgen von einer Frau alarmiert worden, die Hilfe brauchte. Als die Polizei vor Ort eintraf, machte ein Mann durch ein Fenster deutlich, er habe in der Wohnung zwei Frauen in seiner Gewalt. Er drohte damit, sie zu erschießen, falls weiter
  • 245 Leser

Ein „Star Wars“-Imperium an der Ostseeküste

Eine spacige Alternative zum Strand erwartet Urlauber von diesem Sommer an an der mecklenburgischen Ostseeküste: Die beiden „Star Wars“-Fan Marc und Kirstin Langrock (im Bild mit einer Jabba-Nachbildung) haben im 4000-Einwohner-Örtchen Dassow nahe Lübeck ein 1300 Quadratmeter großes Museum zu der Kultfilm-Serie aufgebaut. Der Besucher wandelt weiter
  • 293 Leser

Ein Mordfall mit viel schwarzem Ösi-Humor

Im neuen „Tatort“ aus Wien stellt ein dubioser Politiker das Ermittlergespann vor Rätsel.
Ein dubioser österreichischer Politiker mit einem zweifelhaftem Verhältnis zur Wahrheit und ein von Vetternwirtschaft durchsetzter Behördenapparat? Hört sich an wie die nackte Realität, ist aber nur ein fiktiver Sonntagskrimi. Die Macher des neuen „Tatorts“ aus Österreich konnten vor einem Jahr natürlich nicht ahnen, was sich im Frühjahr weiter
  • 239 Leser

Einzelhandel startet schwach ins zweite Quartal

Der deutsche Einzelhandel ist schwach in das zweite Quartal gestartet. Im April sind die Umsätze laut Statistischem Bundesamt real (preisbereinigt) um 2,0 Prozent im Vergleich zum Vormonat gefallen. Analysten wurden von dem Dämpfer überrascht. Sie hatten im Mittel einen leichten Anstieg um 0,1 Prozent erwartet. Im Jahresvergleich fielen die Umsatzdaten weiter
  • 234 Leser

Explosion im Morgen Grauen

Im neuen Kölner „Tatort“ müssen die Ermittler Ballauf und Schenk den rätselhaften Tod eines Sprengmeisters
Sie sind so ein bisschen das Gegenmodell zu den lustigen Kollegen aus Münster und stapfen meist ziemlich verdrossen durch die Gegend: Die beiden Kölner „Tatort“-Kommissare Ballauf und Schenk lachen selten, nehmen ihre Arbeit bierernst und bekommen es oft auch noch mit Themen von gesellschaftspolitischer Relevanz zu tun. Auch bei ihrem neuen weiter
  • 209 Leser

Fake-Ölivenöl Minister lobt Kontrolleure

Der Mitte Mai aufgedeckte Betrug mit gefälschtem Olivenöl zeigt nach Überzeugung von Verbraucherschutzminister Peter Hauk (CDU), wie wichtig die Lebensmittelüberwachung ist. Es sei erschreckend, wie viel Geld mit Betrug im Zusammenhang mit hochwertigen Lebensmitteln zu verdienen sei. Internationale Ermittler waren einer Gruppe auf die Schliche gekommen, weiter
  • 110 Leser

Faszination Rassehund

Mops, Pudel und immer neue Trendarten – die Hundezucht boomt in Deutschland. Was Befürworter und Gegner reizt.
Er ist ein Schönheitskönig mit strammen Beinen, kräftigem Haarwuchs und funkelnden Augen. Vor Richtern hat er seine perfekte Figur präsentiert – und wurde dafür mit dem Titel „Super Best in Show“ prämiert. Eine Belohnung gab es danach von seinem Halter bestimmt. Schließlich gewinnt man nicht alle Tage auf einer Rassehunde-Ausstellung. weiter
  • 254 Leser

FC Schalke 04 Anklage wegen Mordversuchs

Nach einer brutalen Attacke während der Champions-League-Partie gegen Manchester City hat die Staatsanwaltschaft Essen Anklage gegen drei Anhänger des FC Schalke 04 erhoben. Dem Hauptbeschuldigten wird versuchter Mord vorgeworfen, den beiden anderen mutmaßlichen Tätern gefährliche Körperverletzung. Bei der Schlägerei in der Gelsenkirchener Veltins-Arena weiter

Flucht vor der Verantwortung

Fast täglich flieht im Land ein Mensch nach einem Unfall und lässt einen Schwerverletzten zurück. Dahinter kann Kalkül stecken – oder Panik.
Es ist der 1. Mai: Ein Auto erfasst in Böbingen an der Rems ein älteres Ehepaar. Der Fahrer flieht und zündet seinen Wagen an. Kurz darauf wird der Mann gefasst. Nach Polizeiangaben hatte er getrunken. 12. Mai: Zwischen Bietigheim-Bissingen und Sachsenheim fährt ein Auto in eine Fußgängergruppe. Ein junger Mann stirbt. Der Fahrer flüchtet zunächst, weiter
  • 125 Leser

Freie Fahrt für Radler

Der erste Radschnellweg in Baden-Württemberg ist für den Verkehr freigegeben worden. Das Land unterstützte die acht Kilometer lange Strecke zwischen Stuttgart und Böblingen/Sindelfingen mit mehr als 1,8 Millionen Euro, teilte Verkehrsminister Winfried Hermann mit. Drei weitere Strecken sind in Planung: Heidelberg-Mannheim, Heilbronn-Bad Wimpfen und weiter
  • 116 Leser

Für zwei Spiele Bundestrainer

Wegen eines Sportunfalls fällt Joachim Löw für die anstehende EM-Qualifikationspartien aus. Sein Co-Trainer Marcus Sorg aus Ulm übernimmt für ihn und steht damit plötzlich im Rampenlicht.
Joachim Löw dreht auch bei großen Turnieren täglich seine Joggingrunde, im Kraftraum hält er sich zusätzlich fit. Nun hat sich der Bundestrainer damit selbst außer Gefecht gesetzt. Nach einem folgenschweren Malheur beim Hanteltraining heißt es für Löw bei den anstehenden EM-Qualifikationsspielen: Krankenbett statt Trainerbank. Der 59-Jährige wird bei weiter
  • 220 Leser

Förderung geht in die Verlängerung

Bisher ist nicht mal ein Drittel des staatlichen Zuschusses verbraucht. Daher gibt es ihn noch bis Ende 2020.
Die Elektroautos kommen sehr viel langsamer in Fahrt als erhofft. Zu Beginn des Jahrzehnts hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) das Ziel von 1 Mio. zugelassenen Pkw im Jahr 2020 ausgegeben. Das war zu ehrgeizig – tatsächlich sind es aktuell erst etwa 175 000. Auch der „Umweltbonus“ hat den Verkauf nicht auf Trab gebracht. weiter
  • 201 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Verlängerung der Prämie für E-Autos

Geld allein hilft nicht

Die Deutschen sind Schnäppchenjäger. Wenn etwas verbilligt ist oder es einen Zuschuss gibt, schlagen sie besonders gern zu. Diese Erfahrung wollten sich die Politiker bei der „Umweltprämie“ für Elektroautos zu Nutze machen. Hatte doch schon die Abwrackprämie vor einem Jahrzehnt zu einem großen Run geführt. Leider hat das aber nicht geklappt: weiter
  • 201 Leser

Grüne wollen Kinderrechte im Grundgesetz verankern

Der Bundestag beschäftigt sich kommende Woche mit einem entsprechenden Gesetzentwurf. Die große Koalition arbeitet ebenfalls an dem Thema.
Beim Thema Kinderrechte ins Grundgesetz preschen die Grünen vor: Die Fraktion will nächste Woche einen Gesetzentwurf in den Bundestag einbringen, in dem es um eine Änderung von Artikel 6 des Grundgesetzes geht. Es ist nicht das erste Mal, dass ein solcher Anlauf unternommen wird. Aber die Chancen stehen besser denn je, weil sich die große Koalition weiter
  • 250 Leser

Gut gebrüllt, Oktoberfestlöwe!

Mehr oder weniger paradiesisch, aber auf jeden Fall bierselig: Das neue Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg hinterfragt die Klischees eines selbstbewussten Freistaats.
Ein Oktoberfestlöwe grüßt die Besucher im weißen Foyer und stemmt den Maßkrug hoch. Das fehlende Blau kann an schönen Tagen der Himmel selbst liefern, durchs Glasdach, das entsprechend dem Landeswappen in Rauten gegliedert ist. Das Museumscafé heißt Wirtshaus. Auf der Toilette trennen Lederhosen und Dirndl die Geschlechter. Und wer die Rolltreppe zur weiter
  • 316 Leser

Göhrdemorde und weitere bizarre Fälle

Unter einer Garage in Lüneburg wird eine Tote gefunden. In dem Haus lebte einst ein Friedhofsgärtner. Fünf Menschen soll der Mann ermordet haben – mindestens.
Rote Damenschuhe, Schmuck, Handtaschen und der hintere Teil eines Revolvers: Die Polizei hat auf dem Grundstück eines früheren Friedhofsgärtners in Lüneburg besorgniserregende Funde gemacht. Er hat hier lange gelebt. Der Rotklinkerbau in eher gediegener Lage am Stadtrand ist sein Elternhaus, unter der Garage wurde 2017 eine Tote gefunden. Der Mann soll weiter
  • 247 Leser

Handball Damen kämpfen um den WM-Start

Mit einigen jungen Spielerinnen und etlichen Routiniers treten die deutschen Handballerinnen in den WM-Playoffs gegen Kroatien an. In Koprivnica (2. Juni/16 Uhr) und in Hamm (5. Juni/18.45/Sport1) treffen die beiden Mannschaften aufeinander. Der Sieger qualifiziert sich für die WM vom 29. November bis 15. Dezember in Japan. Die SG BBM Bietigheim ist weiter

Harry Kane bietet den „Fab Three“ die Stirn

Tottenham und Liverpool kämpfen am Samstag um die Krone Europas. Dabei stehen sich zwei millionenschwere Sturmreihen gegenüber.
Man braucht nicht viel Fantasie, um sich vorzustellen, wie die Präsidenten von Real Madrid und Atlético Madrid am Samstagabend beim Champions-League-Finale in ihrer Stadt auf der Ehrentribüne sitzen und dabei denken: „Den Salah hätte ich auch gern. Oder den Harry Kane. Den Mané kriegt man vielleicht schon für 100 Millionen. Den würde ich auch weiter
  • 252 Leser

Hoch zu Ross durch Weingarten

Es ist ein Bild wie aus anderen Zeiten: 2127 mit Frack und Zylinder bekleidete Wallfahrer sind in einem langen Pilgerzug durch Weingarten geritten. Beim traditionellen Blutritt wird die Heilig-Blut-Reliquie hoch zu Ross durch die festlich geschmückte Stadt im Kreis Ravensburg und die umliegenden Felder getragen. Der Blutritt ist eine der größten Reiterprozessionen weiter
  • 120 Leser

Hoheit über die Daten

Genossen bauen eigene digitale Handelsplattform auf.
Die führenden Raiffeisen-Genossenschaften wollen den Agrarhandel in Deutschland auf eine digitale Handelsplattform umstellen. Damit solle langfristig die Unabhängigkeit der Agrarwirtschaft von multinationalen Konzernen gesichert werden, teilte die Raiffeisen-NetWorld GmbH, ein Dienstleister der Raiffeisen-Genossenschaften, am Freitag in Berlin mit. weiter
  • 220 Leser
Land am Rand

Im Südwesten zu viele Mücken

Insekten können es den Menschen einfach nicht recht machen: Sterben zu viele Bienen, ist der Aufschrei groß, ein Volksbegehren muss her. Leben zu viele Mücken, ist es auch nicht recht. Doch genau davor warnt nun die Kommunale Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (Kabs). Die Stechmücken-Bekämpfer waren am Wochenende im Einsatz, um baden-württembergische weiter
  • 135 Leser

Industriepark Leuna investiert

Mit 50 Millionen Euro will die Standortgesellschaft von Leuna in diesem Jahr die Infrastruktur des Chemiestandortes stärken. Dort sind 100 Unternehmen mit 10 000 Mitarbeitern ansässig. Foto: Waltraud Grubitzsch/dpa weiter
  • 193 Leser
Leitartikel Guido Bohsem zur Perspektive der Regierung Merkel

Ins Offene wagen

Die jungen Leute waren begeistert. Angela Merkel hat eine persönliche, eine bewegende, ja, eine aufregende Rede vor der diesjährigen Abschlussklasse der Harvard Universität gehalten. Immer wieder wurde sie von begeistertem Applaus unterbrochen. So viel Sympathie für eine deutsche Politikerin war selten, im Ausland nicht und erst recht nicht in den USA, weiter
  • 270 Leser

Jiri Stransky gestorben

Der tschechische Schriftsteller und Regimekritiker Jiri Stransky ist mit 87 Jahren gestorben. Eines seiner bekanntesten Werke, der autobiografisch geprägte Roman „Verwildertes Land“, wurde vor allem dank einer gleichnamigen TV-Serie populär. Schirmherr Gottschalk Der TV-Moderator Thomas Gottschalk wird Schirmherr des „Patronats Windsbacher weiter
  • 294 Leser

Kampf gegen Steuertricks

Im Kampf gegen legale Steuertricks globaler Konzerne bilden 129 Länder eine Initiative zur Vermeidung von Gewinnkürzung und Gewinnvermeidung. Sie verständigten sich darauf, dass sie bis Ende 2020 ein entsprechendes Abkommen schließen. Das teilte die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung mit. Türkei-BIP steigt wieder Die türkische weiter
  • 184 Leser

Kapitän nach Kollision verhaftet

Ermittlungen in Budapest laufen auf Hochtouren. Starke Strömung behindert Suche nach Opfern.
Nach dem schweren Schiffsunglück auf der Donau in Budapest behindern Hochwasser und starke Strömung die Suche nach den 21 Vermissten. Noch konnten Taucher das in sechs Metern Tiefe liegende Schiff nicht erreichen, wie der ungarische Außenminister Peter Szijarto am Freitag sagte. Der mit südkoreanischen Touristen besetzte Ausflugsdampfer war am Mittwochabend weiter
  • 264 Leser
Kommentar Michael Gabel zur Debatte um Kinderrechte

Kein Fall fürs Grundgesetz

Die Grünen sind im Höhenflug. Dass sie jetzt vorschlagen, Kinderrechte ins Grundgesetz aufzunehmen, könnte ihnen weitere Sympathiepunkte einbringen. Denn es stimmt ja: Kinder sind in unserer Gesellschaft in besonderer Weise gefährdet. Das zeigen schon die zahlreichen Missbrauchsfälle. Doch auch wenn der Staat den Auftrag hat, sich der Schwächsten anzunehmen weiter
  • 269 Leser

Lebensmittel Mitnehmen bald straffrei?

Im Kampf gegen die Lebensmittelverschwendung hat Hamburg eine Initiative zur Legalisierung des sogenannten Containerns gestartet. Der Hamburger Justizsenator Till Steffen (Grüne) hat nach Medienberichten einen entsprechenden Antrag für die Konferenz der Justizminister der Bundesländer in der kommenden Woche vorbereitet. Das Mitnehmen weggeworfener Lebensmittel weiter
  • 260 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Elton John Der britische Pop-Superstar hat bei einem Konzert im italienischen Verona seinem Ärger über den Brexit Luft verschafft. „Ich habe Politiker so satt, vor allem britische Politiker. Ich habe den Brexit satt. Ich bin ein Europäer. Ich bin kein dummer, kolonialer, imperialistischer, englischer Idiot“, sagte der 72-Jährige bei einem weiter
  • 256 Leser

Mehr als nur ein Motorroller

Horst Tögel war bis zu seinem Ruhestand nicht nur ein leidenschaftlicher Pädagoge und hat mit der Brenz Band Beispielhaftes für die Inklusion geleistet, er ist auch ein leidenschaftlicher Musiker. Mit fast genauso großer Hingabe fährt er fast täglich seinen 60 Jahre alten Heinkel-Roller, dem er einen indischen Beiwagen verpasste. Seite 8 Foto: Martin weiter
  • 246 Leser

Mehr Fragen als Antworten

Kurz vor Vorstandsklausur und Neuwahl der Fraktionsspitze stehen die Genossen ratlos da. Es geht längst auch um die Groko.
Vielleicht hat sich ja bis Montag, 9 Uhr, der Nebel in der SPD ein wenig gelichtet. Das ist die Frist, bis zu deren Ende sich die Kandidaten für den Vorsitz der Bundestagsfraktion gemeldet haben sollen. Dass Andrea Nahles kandidiert, ist klar. Sie hatte die Abstimmung schließlich vorziehen lassen, um ihre Macht in Partei und Fraktion zu festigen. Bislang weiter
  • 321 Leser
Hintergrund

Mehr Ärzte, aber nicht genug

Vor 25 Jahren sprach der damalige Bundesgesundheitsminister Horst Seehofer (CSU) noch von einer „Ärzteschwemme“, die bekämpft werde müsse. Heute wird ein Ärztemangel beklagt. Dabei gibt es aktuell rund 130 000 berufstätige Mediziner in Deutschland mehr als damals. Und die durchschnittliche Zahl der Einwohner pro behandelndem Arzt weiter
  • 279 Leser

Menner wird ein Häfler

Der VfB Friedrichshafen hat Außenangreifer Anton Menner vom tschechischen Erstligisten Ostrava verpflichtet. Der 24 Jahre alte Nationalspieler Österreichs bekommt beim deutschen Rekordmeister einen Jahresvertrag. Auf dem Weg zur WM Adam Deines kämpft in Macau um eine WM-Chance. Der Halbschwergewichtler aus Magdeburg steigt am Samstag (ab 15.30 Uhr/Livestream weiter

Millionen für die Polizei

Bußgelder werden zur Verfolgung Krimineller verwendet.
Wegen der Dieselbußgelder gegen Porsche und Bosch kann die baden-württembergische Polizei mit einem zweistelligen Millionenbetrag rechnen – es geht offenbar um etwas mehr als zehn Millionen Euro. Ab einem Betrag von 6,39 Millionen Euro an Vermögensabschöpfung kommt ein Teil nach festen Sätzen der Polizei zugute, teilte das Innenministerium mit. weiter
  • 122 Leser

Mutter attackiert Lehrerin

Handfester Streit zwischen Erwachsenen, weil sich ein Schüler über die Ermahnung der Pädagogin beschwert.
Während des Unterrichts hat in einer Schule im bayerischen Weiden eine Mutter die Lehrerin ihres zwölfjährigen Sohnes attackiert. Sie habe die Frau geschubst und beleidigt, teilte die Polizei mit. Zudem habe ein Mann, der die Mutter begleitete, die 24 Jahre alte Pädagogin geohrfeigt. Zuvor sei es zu einer Diskussion zwischen der Lehrerin und dem Jungen weiter
  • 253 Leser

Nachhaltigkeit Mehr als 1800 Aktionen geplant

Zum Auftakt der Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg (1. bis 4. Juni) hat Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) das Engagement der Menschen für nachhaltiges Handeln betont. Mehr als 1800 Aktionen seien landesweit angemeldet, so viele wie nie zuvor. Schwerpunkte sind Biodiversität, Klimaschutz und sorgsamer Umgang mit Lebensmitteln. Veranstaltungen weiter
  • 112 Leser

Naturgewalt Vulkanausbruch auf Bali

Auf der indonesischen Urlauberinsel Bali ist der Vulkan Agung ausgebrochen. Über dem Berg stiegen am Freitag Aschewolken bis zu zwei Kilometer in die Höhe. Der mehr als 3000 Meter hohe Ganung Agung – so der vollständige Name – ist seit Ende 2017 wieder aktiv. Indonesiens Katastrophenschutzbehörde versicherte, dass für Touristen keinerlei weiter
  • 240 Leser

Niedrigere Auto-Rabatte

VW und Opel lassen unter anderem Diesel-Prämien auslaufen.
Auf dem deutschen Automarkt haben die Hersteller ihre Rabatte für Neuwagen reduziert. Das gilt für Sonderaktionen, Eigenzulassungen und Preisnachlässe bei Internetbestellungen. Das geht aus einer Studie des CAR-Instituts der Universität Duisburg-Essen hervor. „Die Autobauer testen die Zahlungsbereitschaft der Kunden im deutschen Automarkt in der weiter
  • 192 Leser

Noch mehr Bluttaten?

Zwei weitere Männer sind seit Jahren verschwunden.
Im Fall des mutmaßlich getöteten 59-Jährigen aus dem Raum Sontheim (Kreis Heidenheim) hat die Polizei einen dritten Beschuldigten festgenommen. Gegen den 30-Jährigen wurde Haftbefehl erlassen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten. Sein 54-jähriger Vater und sein 32-jähriger Bruder befinden sich bereits in Untersuchungshaft. Zudem weiter
  • 124 Leser

Patente Südwesten auf Platz drei

Bei den Patentanmeldungen der deutschen Hochschulen liegt Nordrhein-Westfalen auf dem ersten Platz vor Sachsen. Das geht aus einer Auswertung des Deutschen Patent- und Markenamts (DPMA) in München hervor. Demnach meldeten die Hochschulforscher aus NRW im vergangenen Jahr 129 Patente an, ihre sächsischen Kollegen 77. Auf den Plätzen drei und vier folgen weiter
  • 186 Leser

Philippinen Terrormiliz tötet Niederländer

Nach mehr als sieben Jahren Geiselhaft hat die islamische Terrormiliz Abu Sayyaf auf der Philippinen-Insel Jolo nach Angaben des Militärs einen niederländischen Urlauber getötet. Der 59-Jährige wurde am Freitag erschossen, als er während eines Feuergefechts fliehen wollte. Sein Leichnam wurde in der Gemeinde Patikul gefunden, etwa tausend Kilometer weiter
  • 280 Leser

Professioneller Anbau

Eine professionelle Cannabisplantage hat ein 35-Jähriger in seiner Wohnung in Tuttlingen betrieben. Die Polizei entdeckte nicht nur die Pflanzen, sondern auch 1,6 Kilo Marihuana und weitere Drogen. Der Mann sei angesichts der „erdrückenden Beweislage“ vorübergehend festgenommen worden. Mehr als 10 000 Euro Beute Zwei Einbrecher haben weiter
  • 137 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 8 031 711,90 EUR Gewinnklasse 2 116 386,50 EUR Gewinnklasse 3 18 516,00 EUR Gewinnklasse 4 4213,90 EUR Gewinnklasse 5 233,80 EUR Gewinnklasse 6 53,30 EUR Gewinnklasse 7 24,60 EUR Gewinnklasse 8 12,10 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot weiter
  • 241 Leser

Radikale Reisegruppen

Jeder Moslem soll einmal im Leben nach Mekka pilgern. Salafisten nutzen das aus und bieten von prominenten Szene-Größen geleitete Touren an. Der Verfassungsschutz ist alarmiert.
Ein altes Industrieareal am Bahnhof Mannheim-Waldhof. Gegenüber von ein paar Supermärkten und wenige hundert Meter hinter der örtlichen Tafel, wo Bedürftige an diesem wolkig-trüben Montagmorgen Lebensmittel holen, liegt ein Gelände mit Parkplätzen und Backsteinbauten, ein „Business Park“, wo sich Firmen einmieten können. Ein Werbebanner weiter
  • 137 Leser

Rudern Achter siegt mit Trauerflor

Der Deutschland-Achter ist bei der EM erfolgreich in die Mission Titelverteidigung gestartet. Mit einem Sieg im Vorlauf auf dem Rotsee in Luzern zog das Paradeboot des Deutschen Ruderverbandes (DRV) auf direktem Weg in das Finale ein. Der in diesem Jahr auf zwei Positionen veränderten Mannschaft, die in Gedenken an den im Februar verstorbenen einstigen weiter
  • 106 Leser
Bucks heile Welt

Selfie-Simpel

Er guckt nur und kauft nix, er macht einen Haufen Dreck und schlägt ansonsten die Einheimischen in die Flucht. Viel schlechter konnte der Ruf des Touristen eigentlich nicht mehr werden. Doch wenn der Typ früher einfach nur lästig war, dann hat er sich seit der Erfindung des Smartphones zur wandelnden Gefahr ausgewachsen. Was dem Elefant der Porzellanladen, weiter
  • 1
  • 291 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zum Hamburger Container-Vorstoß

Sie schaden niemandem

Sie klettern in Mülltonnen, greifen sich Paprika, Brot und Joghurt, deren Mindesthaltbarkeit abgelaufen ist, die aber noch essbar sind. Lebensmittel, die der Handel nicht mehr verwenden will. Daraus kochen sie Abendbrot. Sie schaden niemandem und tun sogar etwas Gutes, weil sie Weggeworfenes sinnvoll verwenden. Die Rede ist von Menschen, die „containern“. weiter
  • 287 Leser

Skarke weg aus Heidenheim

Nach elf Jahren beim 1. FC Heidenheim verlässt Eigengewächs Tim Skarke den Zweitligisten und schließt sich Ligarivale SV Darmstadt an. In der laufenden Runde war der 22-jährige Mittelfeldspieler nur auf 13 Ligaeinsätze gekommen, blieb dabei aber ohne Torbeteiligung. Neuer Trainer für Inter Antonio Conte ist neuer Trainer von Inter Mailand. Dies bestätigte weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Samstag – Eurosport 14.40 bis 17.10 Uhr: Giro d‘Italia: Feltre – Croce d‘Aune-Monte Avena. Sky 20.45 bis 23.15 Uhr: Uefa Champions League, Finale: Tottenham Hotspur – FC Liverpool, aus Madrid. Sport1 2 bis 5 Uhr: NHL, Stanley Cup Spiel 3, St. Louis Blues – Boston Bruins. Sonntag – NDR 13.20 bis 15 Uhr: Reiten, Deutsches weiter

Starke Premiere

Die deutsche Golf-Hoffnung Esther Henseleit (20) hat zum Auftakt der US Open in Charleston überrascht. Die Hamburgerin liegt bei ihrem Major-Debüt zusammen mit der US-Amerikanerin Gina Kim auf dem zweiten Platz. Foto: Stacy Revere/afp weiter
  • 183 Leser

Starkes Wachstum, aber eine Milliarde Verlust

Der US-Fahrdienstvermittler Uber muss im ersten Quartalsbericht nach seinem Börsengang 1 Mrd. Dollar (900 Mio. EUR) Verlust vermelden. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zwar um ein Fünftel auf 3,1 Mrd. Dollar – die Verluste waren dennoch groß. Die Anleger hatten damit gerechnet, sodass Ubers Aktienkurs im nachbörslichen weiter
  • 196 Leser

Strafe für illegale Migration

Der US-Präsident verhängt Importzölle. Sein Amtskollege López Obrador ruft zum Dialog auf.
US-Präsident Donald Trump will Mexiko mit Strafzöllen auf alle Warenimporte dazu zwingen, die illegale Migration durch das Land in die Vereinigten Staaten zu stoppen. Trump kündigte an, vom 10. Juni an würden Zölle in Höhe von 5 Prozent auf sämtliche Einfuhren aus Mexiko erhoben. Mexikos Präsident Andrés Manuel López Obrador rief Trump zum Dialog auf. weiter
  • 198 Leser

Stromschlag tötet Frau

Ein Stromschlag aus einer Bahn-Oberleitung hat in der Nacht zum Donnerstag eine junge Frau auf dem Dresdner Bahngelände getötet. Die 26-Jährige war zusammen mit einem Mann auf das Dach eines auf einem Nebengleis abgestellten Güterwaggons geklettert. Der 28-Jährige überlebte den Stromschlag schwer verletzt. Tod mit E-Tretroller Ein 27-jähriger Mann ist weiter
  • 228 Leser

Suche nach vermisstem Mädchen

Zwei Insassen eines nahe Straßburg gekenterten Schlauchbootes und ein Helfer sind tot.
Nach dem Schlauchbootunglück auf dem Rhein mit drei Toten haben Rettungskräfte aus Frankreich und Deutschland am Freitag nach einem vermissten kleinen Mädchen gesucht. Im Einsatz war auch ein Hubschrauber aus Deutschland, teilte die Präfektur in Straßburg mit. Gesucht wurde am Flussufer südlich der elsässischen Metropole Straßburg. Das laut Medien vier weiter
  • 131 Leser

Südwest-Firmen Nach Russland mit großer Delegation

ngeachtet der Sanktionen gegen Russland bricht Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) mit einer großen Delegation auf, um die Kontakte wiederzubeleben. Bei der Reise vom 2. bis 5. Juni geht es vor allem um Digitalisierung, den Maschinenbau und die Automobilindustrie. Hoffmeister-Kraut führt eine Delegation mit 40 Teilnehmern weiter
  • 174 Leser

Tennis Nadal und Federer im Viertelfinale

Rafael Nadal und Roger Federer haben das Viertelfinale der French Open erreicht. Der Spanier, der bereits elf Mal das Tennisturnier in Paris gewonnen hat, setzte sich gegen den Belgier David Goffin mit 6:1, 6:3, 4:6, 6:3 durch. Dass er erstmals in diesem Turnier einen Satz verlor, konnte Nadal verschmerzen. Zuvor hatte der 37 Jahre alte Federer (Schweiz) weiter

Türkei Journalistin aus Hamburg im Visier

Die Staatsanwaltschaft in Ankara hat Ermittlungen gegen eine deutsche Journalistin mit türkischen Wurzeln aufgenommen. Es gehe um Terrorvorwürfe, sagte der Anwalt der Frau, Arkin Hürtas. Möglicherweise würden die Vorwürfe noch um Präsidentenbeleidigung erweitert. Eine offizielle Anklage gibt es laut Anwalt bisher nicht. Die Ermittlungen stützten sich weiter
  • 260 Leser
Querpass

Unterhose vermisst

Es ist ja viel berichtet worden über Union, den Kultverein aus dem Berliner Osten, der demnächst erstmals in seiner Geschichte in der Fußball-Bundesliga mitmischen darf. Und über eine „der größten Partys, die Berlin je gesehen hat“ (Bild) . Acht Stunden feierten die Fans ihre Eisernen, ganz Köpenick war auf den Beinen. Da kann man schon weiter
  • 290 Leser

Unterwegs in einem historischen Gefährt

Ganz unter sich sind der russische Premierminister Dimitri Medwedew (links) und der turkmenische Präsident Gurbanguly Berdymukhamedow im historischen Wolga GAZ-21. Foto: Ekaterina Shtukina/Pool Sputnik Government/dpa weiter
  • 253 Leser

Verhandlungsführer hingerichtet

Kim Hyok Chol nach Scheitern des Gipfels von Hanoi erschossen
Nordkorea hat nach dem ergebnislosen Gipfeltreffen von Hanoi seinen Sondergesandten für die USA hingerichtet. Das berichten südkoreanische Medien. Kim Hyok Chol sei nach seiner Rückkehr im März am Mirim-Flughafen bei Pjöngjang erschossen worden. Kim Hyok Chol hatte zusammen mit dem US-Gesandten Stephen Biegun das Treffen zwischen US-Präsident Donald weiter
  • 331 Leser

Versöhnlich im Ton, hart in der Sache

Amerikas Außenminister Pompeo macht nun doch noch Station in Berlin. Zu besprechen gibt es viel. Streitpunkte bleiben aber. Das verdeutlicht auch eine Ehrung für Kanzlerin Merkel.
Berlin und Washington sind sich trotz eines moderateren Tons im Umgang in ihren zentralen Streitpunkten nicht erkennbar näher gekommen. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) sagte am Freitag beim ersten Besuch des amerikanischen Außenministers Mike Pompeo in Berlin: „Die Vereinigten Staaten sind und bleiben der wichtigste Partner für Deutschland außerhalb weiter
  • 5
  • 311 Leser

Vier Leonardos

Das Kupferstichkabinett der Hamburger Kunsthalle besitzt vier von neun Zeichnungen Leonardo da Vincis in Deutschland. Zum 500. Todesjahr des Universalgenies zeigt die Kunsthalle die sensiblen Blätter vom 5. bis zum 19. Juni. Foto: Markus Scholz/dpa weiter
  • 277 Leser

W&W verkauft Bank

Der Verkauf der Wüstenrot Bank AG mit ihren rund 100 Mitarbeitern an die Oldenburgische Landesbank (OLB) ist unter Dach und Fach. Der Konzern W&W will sich auf die Geschäftsbereiche Wohnen, Versichern und digitale Aktivitäten konzentrieren. Noch ein Ärger Dem Bayer-Konzern steht neuer rechtlicher Ärger wegen der US-Tochter Monsanto ins Haus. Los Angeles weiter
  • 243 Leser

Warnstreik untersagt

In einer Eilentscheidung auf Antrag der Arbeitgeberseite hat das Arbeitsgericht Nürnberg einen für heute geplanten Warnstreik bei den Nürnberger Warenhäusern von Galeria Kaufhof Karstadt untersagt. Das Gericht verpflichtete die Gewerkschaft Verdi, die Aufrufe zu widerrufen. Japan erholt sich In Japan hat sich die Industrieproduktion im April wieder weiter
  • 212 Leser

Wieder ist es der Handelsstreit

Die zunehmend verhärteten Fronten im internationalen Handelsstreit werden die Anleger am deutschen Aktienmarkt auch in der neuen Woche nicht loslassen. Wer geglaubt hat, es werde ruhiger an der Handelsfront, sieht sich mit den neuesten Zoll-Drohungen von US-Präsident Donald Trump gegen Mexiko eines Besseren belehrt. Auf Wochensicht hat der Dax 2,3 Prozent weiter
  • 324 Leser

Wirecard Wieder negative Schlagzeilen

Die Aktie des Finanzdienstleisters Wirecard leidet weiter unter Negativschlagzeilen: Bis Freitagmittag verlor das Papier des Dax-Konzerns an der Frankfurter Börse teils mehr als 10 Prozent. Das „Handelsblatt“ hatte über eine Bande mutmaßlicher Anlagebetrüger in Wien und Sofia berichtet, die einen Teil ihres Zahlungsverkehrs über die Wirecard weiter
  • 209 Leser

Zwei Ex-Profis in Haft

Ex-Nationalspieler soll in Spanien Spiele manipuliert haben.
In dem mutmaßlichen Manipulationsskandal im spanischen Fußball hat das zuständige Gericht Untersuchungshaft für zwei der sechs Verdächtigen angeordnet. Dabei handele es sich um einen ehemaligen spanischen Nationalverteidiger von Rekordmeister Real Madrid und einen Ex-Profi vom FC Sevilla, berichtete das spanische Fernsehen. Das zuständige Oberlandesgericht weiter

Leserbeiträge (3)

Was tun bei hohem Blutdruck?

Der Vortrag „Blutdruck natürlich senken – geht das?“ bescherte dem Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde mit über 150 Besuchern ein volles Haus. Die Fachreferentin Bärbel Tschech erklärte wie Bluthochdruck entsteht und warum er gefährlich werden kann. Der Blutdruck steigt bei Stress, bei Anstrengung, im Alter.

weiter
  • 4
  • 727 Leser
Lesermeinung

Zu „Mehr Tempo 30“ in der Tagespost vom 31. Mai:

Danke für den Beitrag, der einmal mehr die hypokritische Haltung der Stadtverwaltung „als Angestellte der Bürger“ zeigt. Da heißt es zum Vorschlag „Tempo 30 auf der Königsturmstraße“ wegen der vielen querenden Schüler, nach Osten zu erweitern von Herrn Bläse, es fehle dazu die rechtliche Handhabe. Aber auf der als Landesstraße L1160 ausgewiesenen Weißensteinerstraße,

weiter

‚Im Land eignen sich mehr Flächen für Windkraft‘ und ‚Windkraft-Fläche verdoppelt‘ ( P-GT vom 31. Mai 2019 )

>6,2 Prozent der Landesfläche eignen sich theoretisch für eine wirtschaftliche Windkraftnutzung …<, das klingt doch gut, da kann die vielgerühmte Energiewende ja nicht mehr weit entfernt sein.>Ende 2018 lieferten 720 Windkraftanlagen in Baden-Württemberg erneuerbaren Strom – das sind doppelt so viele wie Ende

weiter