Artikel-Übersicht vom Freitag, 7. Juni 2019

anzeigen

Regional (123)

Zahl des Tages

10

Milliarden Euro kostet laut Kultusministerkonferenz der Ausbau der Schulen, wenn der Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung in der Grundschule umgesetzt wird. „Ehrlich und realistisch“ nennt die Grünen-Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp diese Zahl. Die Bundesregierung aber stelle bis 2021 nur „beschämende 2 Milliarden Euro“ bereit.

weiter
  • 575 Leser

Pfingsten Kirche im Grünen am Bucher See

Ellwangen. Am Pfingstmontag, 10. Juni, ist ist um 10 Uhr eine „Kirche im Grünen“ auf der Seebühne des Bucher Stausee statt. Der Gottesdienst steht unter dem Motto „eigentlich bin ich ganz anders, aber ich komme so selten dazu…“. Die Posaunenchöre aus Ellwangen und Umgebung wirken musikalisch mit. Bei Dauerregen ist der

weiter
  • 186 Leser

Sprechstunde Infos zum Thema Energie

Aalen. Am Donnerstag, 13. Juni, bietet das Energiekompetenz-Ostalb von 13.30 bis 16.30 Uhr im Kundeninformationszentrum in der Gmünder Straße 20 eine kostenlose und unabhängige Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Zuschussmöglichkeiten sowie zum Einsatz von erneuerbaren

weiter
  • 126 Leser

Weststadt Das Zentrum kennenlernen

Aalen. Christina Weiland leitet jetzt das Nachbarschaftszentrum sowie den Jugendtreff im Weststadt-Zentrum. Am Samstag, 8. Juni, findet von 14 bis 16.30 Uhr ein Tag der offenen Tür in den Räumlichkeiten des Jugendtreffs statt. Alle Bewohner der Weststadt sowie Interessierte sind eingeladen, an diesem Tag in das Weststadt-Zentrum zu kommen. Für das

weiter
  • 170 Leser
Kurz und bündig

Gerhard Winkler stellt aus

Aalen. Gemälde des Künstlers Gerhard Winkler sind in der Eingangshalle des Ostalb-Klinikums in Aalen zu sehen. Mehr dazu auf Seite 12

weiter
  • 479 Leser
Guten Morgen

Seidenstraße bis nach Aalen

Jürgen Steck über die Fantastischen 4, den VfR Aalen und Si Yu Hing Li

Es war vor ziemlich genau 25 Jahren – 1992 auf jeden Fall. Den Monat habe ich vergessen. Vielleicht ein gutes halbes Jahr nach dem Examen in Freiburg, kehrte ich in die Wohngemeinschaft zurück, wo ich während des Studiums lebte. Der Toni war da, der Peter. Und Si Yu Hing Li, die junge Chinesin, die in Freiburg Jura und Germanistik studierte –

weiter
  • 4
  • 286 Leser
Am Rande notiert

Stürmischer Festivalauftakt

Aalen. War das ein Festival-Auftakt! Ballermann-Wetter hatten sich die mehr als 5000 Schlagerfans so sehr gewünscht für die erste große deutsche Schlager-Partynacht in der Aalener Ostalb Arena. DJ Indi heizte vor Konzertbeginn den ersten Besucherinnen und Besuchern noch bei 30 Grad Außentemperatur kräftig ein. Doch rasch trieb vom Westen eine dicke

weiter
  • 559 Leser

Zwei Kitze mit ihrer Mutter

Natur Ein seltene Aufnahme gelang Eberhard Gründel. In den frühen Abendstunden hat er eine Rehfamilie fotografiert. Zwischen 18 und 19 Uhr hat er die Familie in der Nähe von Aalen-Nesslau vor die Linse bekommen. Auffallend ist das fast weiße Fell des Kitzes vorne links.

weiter
  • 5
  • 585 Leser

5000 Schlagerfans tanzen sich durch den Gewitterregen

Ostalb-Festival Fünfeinhalb Stunden lang ging in der Ostalb Arena die Post ab. Beliebte Schlagerstars und Unwetterwarnung sorgen für ordentlich Dampf.

Aalen

Die Ostalb Arena kocht am Freitag. Einmal wegen der Sonne, die schon den ganzen Tag scheint und sommerliche Temperaturen hervorbringt - und natürlich wegen der sieben Schlager-Stars, die hier erwartet werden: Vincent Gross, Anna Maria Zimmermann, Markus Becker, Münchener Freiheit, Michelle, DJ Ötzi und Vanessa Mai sollen ab 19.30 Uhr nacheinander

weiter

Schlimmer Unfall bei Heidenheim – Mann stirbt noch an der Unfallstelle

Verkehr Ein schwerer Unfall ereignete sich am Freitag bei Heidenheim. Wie die Polizei berichtet, kam ein Autofahrer gegen 15.30 Uhr die Oggenhauser Hauptstraße entlang. An einer Einmündung habe der 67-Jährige einem Kastenwagen die Vorfahrt genommen, so die Polizei. Der Lastwagen rammte einen Mazda. Durch den heftigen Aufprall erlitt der Mazdafahrer

weiter
  • 168 Leser

Fast ein Tornado

Das Gewitter, das soeben über die Ostalb hinwegzog, sah furchterregend aus

Die Gewitterzelle entwickelte eine starke Rotation. Es fehlte nicht viel, dann hätten wir hier vielleicht einen Tornado erlebt. Gottseidank nicht. Dieses Bild hat Jürgen Kirschner bei Zöbingen aufgenommen. Das zweite ist von Vanessa Kopp aus Hohenstadt. Ein weiteres schickte uns Rolf Funk aus Wasseralfingen.

weiter
Kurz und bündig

Eindrücke aus Myanmar

Essingen. Die Fotoausstellung“ Eindrücke aus Myanmar (Burma)„ kann im Rathaus von Essingen noch bis Freitag, 14. Juni, besichtigt werden. Der Fotograf Dr. Dieter Bolten führt am Donnerstag, 6. Juni letztmals persönlich durch die Ausstellung von 16 bis 18 Uhr.

weiter
  • 541 Leser

Neue Kunst im Schaufenster bei Schurr

Ausstellung Werke von Peter Hilsenbek in der ehemaligen Metzgerei in der Heubacher Hauptstraße.

Heubach. Das Kunstschaufenster in der ehemaligen Metzgerei Schurr in der Hauptstraße 60 wurde umgestaltet. Ausgestellt werden jetzt Arbeiten von Peter Otto Hilsenbeck. Zu sehen sind „Prototypen“ aus Spanpaletten und den gebrannten „Zeichen“ auf Objekte aus den Materialien Bücher und Kataloge. Die gesägten und teilweise neu zusammengesetzten

weiter

Umleitung in Heubach ab 17. Juni

Straßenbau Gmünder Straße wird vom 17. bis 22. Juni gesperrt, um Belag und Markierungen einzubauen.

Heubach. Ab Montag, 17. Juni, bis einschließlich Samstag, 22. Juni, wird die Gmünder Straße vom Kreisverkehr Postplatz bis zur Kreuzung Jakob-Uhlmann-Straße gesperrt, um den endgültigen Straßenbelag und die Fahrbahnmarkierung einzubauen. Das teilt die Heubacher Stadtverwaltung mit.

Die Umleitung führt über die Nordumfahrung, Benzstraße, Raiffeisenstraße,

weiter

Essinger Mehlschwalben ziehen um in neues Häuschen

Vogelwelt Ob dieses neue Haus auch im Bebauungsplan steht? Die Abrissarbeiten auf dem Setzer-Areal an der Essinger Hauptstraße sind in vollem Gange. Mit den Wohnhäusern verschwinden auch die Schwalbennester. Seit einigen Wochen gibt es ein neues Domizil für die Vögel auf der Straßenseite gegenüber. „Umsiedlung der Mehlschwalbenkolonie, die in

weiter
  • 5
  • 175 Leser
Neues

Die Demo, die nicht stattfand

vom Spion

Niederalfinger sind enttäuscht, dass die große Delegation von Bürgermeister Ensle und Landrat Pavel in Stuttgart nicht einen Cent für Hochwasserschutz loseisen konnte. Manche sind sauer. Und haben versucht, ganz schnell eine kleine Demo mit ein paar Transparenten auf die Beine zu stellen. Die sollte am Donnerstagabend bei der offiziellen Übergabe der

weiter
  • 276 Leser
Frage der Woche

Schlagersternchen und Kult-Hip Hopper – wie viel braucht Aalen davon?

Am Freitag heizten auf der Schlagerparty Vanessa Mai und DJ Ötzi das Publikum in der Ostalb-Arena ein. Heute präsentieren die Fantastischen Vier ihre Beats. Wir haben Passanten in Aalen gefragt, was sie vom Ostalb-Festival halten.
Thomas Röll (56), Techniker aus Aalen

Das Ostalb-Festival ist eine super Sache. Es ist toll, dass in Aalen mal wieder etwas passiert. Bei der Schlagerparty am Freitagabend bin ich dabei. Ich freue mich auf DJ Ötzi und Michelle. Die Fanta Vier wären mir etwas zu teuer gewesen und sind auch nicht so ganz mein Musikgeschmack.

Beate Hägele (60) Krankenschwester weiter

Das große Jahreskonzert

Kopernikus-Gymnasium Sommerkonzert in der Aalener Stadthalle.

Aalen-Wasseralfingen. Am Dienstag, 25. Juni, wird das große Jahreskonzert des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen wieder einmal in der Aalener Stadthalle stattfinden. Das Unterstufenorchester wird einen Bogen von der Tanzmusik des 16. Jahrhunderts bis zu einer filmmusikinspirierten Uraufführung spannen. Der Kammerchor des KGW präsentiert moderne weltliche

weiter
  • 324 Leser

Einbruch in Vereinsheim

Abtsgmünd. Im Zeitraum zwischen Mittwochmittag, 12 Uhr, und Donnerstagmittag, 13.30 Uhr, drangen Unbekannte in ein Vereinsheim in der Lohmühle ein, wo sie Schränke aufbrachen. Das teilt die Polizei mit. Ersten Erkenntnissen zufolge nahmen sie zwei Angelruten, drei Angelrollen und zwei aufgefundenen Kassen mit. Der Schaden dürfte im Bereich von einigen

weiter
  • 104 Leser
Kurz und bündig

Kirchplatzfest

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Die katholische Kirchengemeinde Pommertsweiler/Adelmannsfelden lädt am Donnerstag, 20. Juni, zum Fronleichnams- und Kirchplatzfest in Pommertsweiler ein. Um 8.45 Uhr ist Gottesdienst mit anschließender Prozession. Danach unterhält der Musikverein Pommertsweiler zum Frühschoppen. Ab 11 Uhr folgen der Mittagstisch sowie Kaffee

weiter

Rasengräber erwünscht

Bürgerfragestunde Abtsgmünd arbeitet an Friedhof-Neukonzeption.

Abtsgmünd. „Warum gibt es überall auf den Friedhöfen Rasengräber, nur nicht in Abtsgmünd?“, fragte Gertrud Rief in der Bürgerfragestunde des Gemeinderates zu Beginn der Sitzung am Donnerstag.

„Derzeit“ gebe es keine Rasengräber, so die Antwort von Bürgermeister Armin Kiemel. Aufgrund der Vielzahl der Friedhöfe in der Gesamtgemeinde

weiter
  • 157 Leser

Landratsamt prüft Pegel im Schlierbach

Hochwasserschutz Vorwarnzeiten könnten spürbar besser werden. Ausloten von anderen Schutzmaßnahmen.

Hüttlingen-Niederalfingen. Auch Landrat Klaus Pavel ist enttäuscht vom Ergebnis des Gesprächs beim Regierungspräsidium in Sachen „Förderung Hochwasserschutz für Niederalfingen“. Dennoch, so Bürgermeister Günter Ensle, wolle der Landrat deswegen den Kopf nicht in den Sand stecken.

Auf Nachfrage beim Landratsamt, was dessen Chef denn darunter

weiter
  • 175 Leser

Schluss nach 20 Jahren

Gemeinderat Thomas Koch in Hüttlingen verabschiedet.

Hüttlingen. Thomas Koch wurde nach 20 Jahren im Hüttlinger Gemeinderat am Donnerstagabend offiziell verabschiedet. Bürgermeister Günter Ensle würdigte Kochs Tätigkeiten. Mit ihm verliere man eine tragende Säule der Hüttlinger Kommunalpolitik. „Seine Stimme hatte Gewicht“, so Ensle. Zum Abschluss gab es Beifall im Stehen von den Gemeinderatskollegen,

weiter
  • 165 Leser

IHK berät Firmen bei Finanzierung

Sprechtag Die Kammer und Experten informieren zu Förderungen bei Gründern, Nachfolgen oder Investitionen.

Heidenheim, Am 9. Juli veranstaltet die IHK Ostwürttemberg wieder ihren kostenfreien Sprechtag Finanzierung. Finanzexperten der L-Bank Baden-Württemberg und der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg beraten zu Förderprogrammen und Finanzierungskonzepten für Gründungsvorhaben, Unternehmensnachfolgen oder betrieblichen Investitionen. Zu diesen Gesprächen

weiter
  • 588 Leser

Barrierefrei einsteigen in den Zug

Aalen. Ab dem 9. Juni fahren auf der Remsbahn und der Jagstbahn der Anbieter GoAhead und auf der Brenzbahn der Anbieter SWEG. Der Ostalb-Mobil- Fahrgastbeirat weits darauf hin, dass die neuen Züge auf der Brenz- und der Remsbahn/Jagstbahn mit einem ausfahrbaren Tritt ausgestattet, sodass auf Bahnsteigen mit einer Höhe von 55 cm der barrierefreie Ein-

weiter
  • 295 Leser
Kulturschaufenster

Kuratorenführung

Stuttgart. Kurator Dr. Georg Noack lädt am Sonntag, 16. Juni, um 14 Uhr bei seiner Führung „Von Indien nach Südostasien und in den Himalaya“ zu einem Rundgang durch die Kunstgeschichte Süd- und Südostasiens im Linden-Museum Stuttgart ein. Kosten: 3 Euro, zzgl. Ausstellungseintritt.

weiter
  • 777 Leser
Kulturschaufenster

Saloniker spielen auf

Abtsgmünd-Hohenstadt. Einmal mehr spielen am Freitag, 14. Juni, 18 Uhr, die Stuttgarter Saloniker im Park von Schloss Hohenstadt auf. Karten gibt es im Vorverkauf unter www.saloniker.de/karten, per E-Mail: ticketing@saloniker.de und Tel: (07192) 9366931.

weiter
  • 1103 Leser

Anmeldungen zum Kunstbasar

Erneut findet der Gmünder Kunstbasar statt, der sich im Kulturleben der Stauferstadt als feste Größe etabliert hat. Die Veranstaltung verwandelt am 7. und 8. Dezember das Kulturzentrum Prediger in ein Schaufenster für hochwertiges Kunsthandwerk. Wer selbst hergestellte Unikate ausstellen möchte, die neu, qualitativ hochwertig und ansprechend sind, kann

weiter
  • 5
  • 122 Leser

Katie Melua auf Schloss Kapfenburg

Festival Auch die Karten für das Konzert mit Wincent Weiss auf Schloss Kapfenburg sind nun ausverkauft. Tickets gibt es somit noch für Katie Melua am Freitag, 26. Juli, 20.30 Uhr, und James Morrison am Sonntag, 28. Juli, 20.30 Uhr, jeweils auf der Festivalbühne, unter Tel. (07363) 96 18 17. Foto: Lauren Sass

weiter
  • 1010 Leser

Zwei Gmünder Künstler in Schottland

Ausstellung Die Goldschmiede Conrad Stütz und Thomas Raschke waren zu Gast beim Hammerclubtreffen.

Auch zwei bekannte Schwäbisch Gmünder Goldschmiede waren in diesem Jahr zu Gast beim Hammerclubtreffen in Dundee/Schottland, das in diesem Jahr unter dem Titel „Renewal - Erneuerung“ stand.

Dundee erlebte seine Erneuerung durch die Eröffnung der Außenstelle des Londoner Victoria & Albert Museums. Der spektakuläre Bau des japanischen

weiter
  • 129 Leser

Gegen den frauenfreien Gemeinderat

Kommunalwahl Kreisfrauenrat zieht eine überwiegend positive Bilanz – nur Oberkochen fällt aus dem Rahmen.

Aalen. Der Kreisfrauenrat Ostalb ist sich sicher, dass die Anstrengungen in den vergangenen fünf Jahren und besonders in den vergangenen Wochen erfolgreiche Lobbyarbeit für Frauen in der Kommunalpolitik waren. Beim Wahlcafé im Landratsamt kam Beifall bei der Nennung des prozentualen Anteils von den neu gewählten Kreisrätinnen auf. Von 18,3 Prozent

weiter
  • 5
  • 185 Leser

Im Klimawandel Grünland effizient nutzen

Landwirtschaft Baden-Württembergischer Grünlandtag ist in diesem Jahr in Crailsheim.

Crailsheim. Das Grünland hat durch den trockenen Sommer 2018 gelitten. Durch den Klimawandel werden Wetterextreme mit Starkniederschlägen und Dürreperioden häufiger. Es stellt sich die Frage, ob die hier üblichen Grasarten gegen Trockenheit ausreichend widerstandsfähig sind. Darum geht es am Mittwoch, 19. Juni, in Ingersheim bei Crailsheim, wenn dort

weiter
  • 172 Leser

„Besondere Momente“ im Bild

Fotowettbewerb Blende 2019 startet mit einem spannenden Thema und tollen Gewinnmöglichkeiten.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Der Fotowettbewerb Blende 2019 startet. Wir suchen diesmal die schönsten Fotos zum Thema „Besondere Momente“. Blende 2019 ist eine Gemeinschaftsaktion der Prophoto GmbH mit Schwäbischer Post, Gmünder Tagespost, Karawane Reisen und Foto Schweizer in Schwäbisch Gmünd.

Der Ausflug mit den Kindern zur Remstal-Gartenschau,

weiter
  • 217 Leser

Pfingstmatinee mit Kantaten

Am Pfingstmontag, 10. Juni, lädt die Paulus-Waldkirchengemeinde zur Pfingstmatinee mit festlichen Barockkantaten und Arien für Bass, Trompete und Orgel auf 11.15 Uhr in die Pauluskirche Heidenheim ein. Zu Gast ist Bariton Raimonds Spogis aus Karlsruhe. Seit vielen Jahre spielt er im norddeutschen Raum zusammen mit dem Trompeter Hans-Jörg Packeiser aus

weiter
  • 115 Leser

Kaputte Bäume und Blüten

Natur Minusgrade, starke Regenfälle, Hitzewelle – Welche Auswirkungen der Wetterumschwung auf die Landwirte auf der Ostalb hat.

Aalen

Der Wetterumschwung hat uns bis jetzt nicht groß geschadet“, sagt Hubert Kucher, Kreisvorsitzender des Bauernverbandes Ostalb-Heidenheim. Denn die Landwirte hätten sich inzwischen an die extremen Wetterverhältnisse gewöhnt, sagt er. Er skizziert die Auswirkungen auf die Natur:

Baumblüten: „Auf die Feldfrüchte hat das Wetter keine

weiter
  • 166 Leser
Kurz und bündig

Blut spenden in Unterkochen

Aalen-Unterkochen. Blut ist lebensrettend. Für viele Therapien oder bei Blutverlust durch einen Unfall oder eine Verletzung sind Bluttransfusionen nötig, oft sogar lebensentscheidend. Das DRK lädt daher zur Blutspende ein am Montag, 24. Juni, von 14 Uhr bis 19 Uhr in die Festhalle in Unterkochen.

weiter
  • 502 Leser
Kurz und bündig

Bubble Soccer Turnier

Aalen-Fachsenfeld. Die Jugend des Musikverein Fachsenfeld veranstaltet am Samstag, 13. Juli, das zweite Fachsenfelder Bubble-Soccer-Turnier. Nach einem erfolgreichen und spannenden Turnier 2018 findet in diesem Jahr nun das zweite Fachsenfelder Bubble-Soccer-Turnier des Musikverein Fachsenfeld statt. Anpfiff ist um 14 Uhr auf dem Fachsenfelder Festplatz

weiter
  • 187 Leser
Kurz und bündig

Rote Impressionen

Aalen. Zur Ausstellung „Rote Impressionen“ der Aalenerin Monika Horn lädt die SPD- Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier alle Interessierten für Samstag, 22. Juni, um 17 Uhr in das Wahlkreisbüro in der Silcherstraße in Aalen ein. Eröffnet wird die Vernissage durch die Abgeordnete, dann wird Monika Horn in die Kunstausstellung einführen. Um Anmeldung

weiter
  • 220 Leser

Jetzt kommt der Antrag

Geniaal Initiatoren des Wohnprojekts informieren über aktuellen Stand.

Aalen. Am Dienstag, 11. Juni, ist ein Info-Treffen zu Geniaal, dem Generationen übergreifenden Wohnprojekt in Aalen: von 17.15 Uhr bis 18 Uhr bieten die Initiatoren im Haus Kastanie in der Wilhelm-Merz-Straße 3 Gelegenheit, Fragen rund um den Planungsstand zu stellen. Anschließend findet eine Sitzung der Planungsgemeinschaft Geniaal GbR statt, in der

weiter
  • 1
  • 208 Leser

Winklers Sprache der Kunst jetzt im Ostalb-Klinikum

Ausstellung Farbenpracht und Emotionen: Aalener Künstler zeigt seine Werke im Eingangsfoyer.

Aalen. Der Künstler Gerhard Winkler studierte bei mehreren Kunstmalern verschiedene Maltechniken. Mit der Ausstellung im Ostalb-Klinikum möchte er „Die Sprache der Kunst“ vermitteln. „Das bestimmende Element in den Ausführungen ist ohne Frage die Emotion zwischen der künstlerischen Umsetzung seiner Ideen, den Farben, seinen fantasievollen

weiter
  • 158 Leser

Kinderbetreuung wird teurer

Elternbeiträge Der Gemeinderat Abtsgmünd beschließt Erhöhung ab September um durchschnittlich drei Prozent. Wo die sozialen Elemente liegen.

Abtsgmünd

Im September steigen die Elternbeiträge für die Kindergärten in Abtsgmünd. Der Gemeinderat hat am Donnerstag einstimmig eine moderate Erhöhung beschlossen.

Die Gemeinde Abtsgmünd orientiert sich bei dieser Kostensteigerung an den sogenannten Landesrichtsätzen. Die legen Vertreter des Gemeindetages, des Städtetages und der kirchlichen Träger

weiter
  • 175 Leser
Polizeibericht

11 000 Euro Schaden

Ellwangen. An der Einmündung Mühlgraben/Inselparkplatz nahm eine 57-Jährige am Donnerstag gegen 16.30 Uhr einem anderen Auto die Vorfahrt. Beim Zusammenstoß entstand ein Schaden von rund 11 000 Euro.

weiter
  • 734 Leser
Polizeibericht

Parkrempler

Ellwangen. Mit ihrem VW Golf beschädigte eine 55-Jährige am Donnerstagmittag gegen 13 Uhr beim Einparken ein auf dem Parkplatz der Berufsschule am Berliner Platz abgestellten VW. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beziffert sich auf rund 2000 Euro.

weiter
  • 588 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Stödtlen. Auf der Kreisstraße zwischen Eck am Berg und Dambach erfasste ein 40-Jähriger am Donnerstag gegen 21.50 Uhr mit seinem Ford ein Reh, das über die Fahrbahn sprang. Dabei entstand an seinem Fahrzeug ein Schaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 775 Leser

Mehr Kinder brauchen mehr Plätze

Gemeinderat Stadtverwaltung stellt die Bedarfsplanung für die Kinderbetreuung in der Stadt Ellwangen vor.

Ellwangen. Die Stadt hat ein schönes Alleinstellungsmerkmal eingebüßt: Nämlich die Stadt im Ostalbkreis zu sein, die für jedes Kind einen Kindergarten- oder Kitaplatz hat. Und dies obwohl es derzeit 41 Kindergartengruppen mit 934 Plätzen für Kinder zwischen zwei Jahren und Schuleintritt gibt, mehr als je zuvor.

Wie Bürgermeister Volker Grab im Gemeinderat

weiter
  • 208 Leser

Neue Straßen tragen neue Namen

Gemeinderat Neue Straßen im Wohngebiet „Hofäcker II“ und in Verlängerung der Daimlerstraße.

Ellwangen. Der Gemeinderat beschloss, die Erschließungsstraße im Wohngebiet „Hofäcker II“ in Eigenzell die Bezeichnung „Kammbergstraße“ zu geben, weil auch andere Straßen dort nach umliegenden Bergen beziehungsweise markanten Höhen benannt sind.

Die Daimlerstraße, die momentan durch das Gelände der Varta-Microbattery führt,

weiter

Vom „uerigen Wilhelm“ und dem echten Biergeschmack

Trinkgewohnheiten Beim Austausch der (Bier)-Kulturen kommen Alexander Veit und der Düsseldorfer Austauschreporter auf Gemeinsamkeiten.

Ellwangen

Nach fünf Tagen Reportertausch ist es für den Düsseldorfer Reporter höchste Zeit, kulturelle Brücken vollends zu überwinden. Und wie ginge dies besser, als mit einem frischen und lokal gebrauten Bier? Als gewissenhafter „Stadtbotschafter“ hat der Reporter des Express natürlich ein paar Flaschen „Uerige“ mit im Schlepptau

weiter
  • 176 Leser
Woizine

Von siaße Abschiedsgschenkle, 49 Johr Arbet ond dr Rende em Johr 2054

Einmal mehr darf heute die Woizine in Vertretung und in Vollmacht des Woiza diesen Platz füllen. Die Kolumne müsste sich quasi von alleine schreiben nach dem netten Besuch, der am Donnerstag in der Ellwanger Redaktion vorbeigeschaut hat. Gisela Bühler, die seit 1970 im Verlag der SchwäPo in Aalen gearbeitet hat und nun in Rente gegangen ist, hat sich

weiter
  • 208 Leser

Straßenname steht jetzt fest

Neubaugebiet Lauchheims Gemeinderat benennt ringförmige Erschließungsstraße „Am Kalvarienberg“. Etwa in einem Jahr kann gebaut werden.

Lauchheim

Es wird schon noch ein Jahr dauern, bis die ersten Häuslebauer im neuen Wohngebiet Kalvarienberg mit ihrem Bau beginnen können. Auch wenn die Erschließungsarbeiten durch die beauftragte Firma Haag-Bau bereits in vollem Gange sind.

Indes läuft derzeit das zweite Vergabeverfahren, zu dem sich Interessenten für einen Bauplatz vormerken lassen

weiter
  • 128 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Bopfingen. Der Modell-Eisenbahn-Club Bopfingen sammelt Altpapier am Samstag, 8. Juni. Der Verein bittet darum, das Altpapier gut sichtbar, spätestens bis 8 Uhr zur Sammlung am Straßenrand bereitzustellen. Gesammelt wird in allen Teilorten, außer Trochtelfingen, Unterriffingen, Oberriffingen und Michelfeld.

weiter
  • 391 Leser
Kurz und bündig

Festspiele enden

Bopfingen-Baldern. Am Sonntag, 23. Juni, 17 Uhr, enden die Rosetti-Festspiele im Festsaal des Schlosses Baldern mit dem Festkonzert des Bayerischen Kammerorchesters unter der Leitung von Johannes Moesus.

weiter
  • 597 Leser

„Die Sorgen der Bevölkerung waren unbegründet“

Flüchtlinge Zum letzten Mal fand im Klosterhof Kirchheim ein Begegnungsfest mit Flüchtlingen statt.

Kirchheim. Seit fünf Jahren waren insgesamt 105 Geflüchtete im Kloster in Kirchheim untergebracht. Seither wird einmal im Jahr ein Begegnungsfest gefeiert. Die Flüchtlinge kochten Spezialitäten aus ihren Heimatländern. Es wurde im Klosterhof gegrillt, getrunken und geratscht.

Nun wurde zum letzten Mal zusammen gefeiert. Der Mietvertrag endete am 30.

weiter
  • 111 Leser
Kurz und bündig

Pfingsthocketse

Westhausen-Lippach. Der Musik- und Fanfarenzug Lippach lädt ein zur Pfingsthocketse am Sonntag und Montag, 9. und 10. Juni. Um 16 Uhr am Pfingstsonntag beginnt das „Lippacher Sautrogrennen“. Anschließend Siegerehrung in der Festhalle. 19 Uhr Livemusik mit der Band „fun connection“ in der festhalle. Montag ab 10 Uhr Frühschoppen, anschließend Mittagstisch

weiter
  • 102 Leser

Vogelfreundebelauschen Singvögel

Vogelstimmenwanderung Vereine aus Nördlingen und Bopfingen waren im Heidmühltal und am Beiberg unterwegs.

Nördlingen. Die Vogelfreunde Nördlingen haben zusammen mit dem Vogelschutz- und Zuchtverein Bopfingen eine Vogelstimmenwanderung rund ums Heidmühltal durchgeführt. Unter der Leitung des Vorsitzenden Rainer Holzner begaben sich die Vogelfreunde auf die zweistündige Wegstrecke.

Entlang des Beibergs und Buchbergs konnten viele der kleinen Sänger belauscht

weiter

Wir gratulieren

Am Samstag

Bopfingen-Flochberg. Johanna Prestele, Am Roggenacker 9, zum 100. Geburtstag.

Bopfingen-Kerkingen. Maria Krämer, Hadergasse 16, zum 80. Geburtstag.

Am Sonntag

Abtsgmünd. Doris Schultheiß zum 80. Geburtstag.

Bopfingen. Gertrud Arnold, Aalener Str. 19, zum 70. Geburtstag.

Am Montag

Bopfingen. Hans-Martin Speck, Spitalgasse 6, zum

weiter
  • 160 Leser

120 000 Euro Schaden bei Unfall auf A6

Blaulicht Ein Sattelzug streift einen anderen Sattelzug, der dadurch umkippt. Verletzt wird niemand.

Ilshofen. Am Freitag um 00.25 Uhr kam es zu einem Unfall auf der A6, zwischen den Anschlussstellen Kirchberg und Ilshofen-Wolpertshausen, bei welchem ein Schaden in Höhe von etwa 120 000 Euro an den Fahrzeugen entstand. Der Schaden an der Ladung kann noch nicht abgeschätzt werden. Das berichtet die Polizei aus dem Nachbarlandkreis Schwäbisch Hall.

weiter
  • 164 Leser
Kurz und bündig

Ausstellung geöffnet

Unterschneidheim. Die aktuelle Ausstellung von Theresia Nagler in Unterschneidheim unter dem Motto „Abschied vom Dorfleben“ hat an Pfingstsonntag und Pfingstmontag von 13 Uhr bis 17 Uhr sowie nach telefonischer Anfrage unter der Rufnummer (07966) 2817 geöffnet.

weiter
  • 457 Leser
Kurz und bündig

Bienentage im Museum

Ellwangen. Vom 29. Mai bis 25. Juli dreht sich im Hof des Ellwanger Alamannenmuseums alles um die kleinen Nutztiere. Imkerin Andrea Dobstetter hat ihren Schaukasten mit Honigbienen aufgestellt und bietet Kindergärten und Schulen Führungen an. Die Führungen richten sich an Kinder und Erwachsene, dauern wahlweise eine oder zwei Stunden und sind Montag

weiter

Offene Gartentüren in Neunheim

Anregungen Die Gartenfreunde nehmen zum ersten Mal am Aktionstag teil. Welche Gärten geöffnet sind.

Ellwangen-Neunheim. Die Gartenfreunde Neunheim veranstalten einen „ Tag der offenen Gartentür“. Dieser Aktionstag findet in Baden-Württemberg unter dem Dachverband LOGL (Landesverband für Obstbau, Garten und Landschaft Baden-Württemberg) immer am letzten Sonntag im Juni statt. Die Gartenfreunde Neunheim nehmen in diesem Jahr am Sonntag,

weiter
  • 131 Leser
Kurz und bündig

Stuttgarter Kammerorchester

Ellwangen. Die Stadtverwaltung teilt mit, dass der Auftritt des Stuttgarter Kammerorchesters in der aktuellen Ausgabe der Ellwangen Stadtinfo falsch angegeben wurde. Das Ensemble tritt nicht am Samstag, 13. Juli, im Schloss, sondern am Samstag 15. Juni, um 20 Uhr in der evangelischen Stadtkirche auf.

weiter
  • 434 Leser

Zwei Menschen bei einem Unfall bei Haisterhofen schwer verletzt

Verkehrsunfall Mit schwersten Verletzungen mussten ein Motorradfahrer und seine Beifahrerin nach einem Unfall im Berufsverkehr am Freitagmorgen in ein Krankenhaus gebracht werden. Das teilte die Polizei mit. Der 22 Jahre alte Motorradfahrer fuhr gegen 7.15 Uhr mit seiner 26 Jahre alten Beifahrerin auf der L 1029 aus Röhlingen kommend in Richtung Aalen.

weiter
  • 247 Leser
Kurz und bündig

Filmabend mit Robert Redford

Ellwangen. Der Ellwanger Filmclub efi zeigt am Mittwoch, 12. Juni, um 20 Uhr und am Mittwoch, 19. Juni, um 18 Uhr im Regina-2000-Kino den Independentfilm „The old Man and the Gun“ mit Robert Redford, Casey Affleck, Sissy Spacek, Tom Waits, Danny Glover, Regie: David Lowery. Der notorische Bankräuber Forrest Tucker hat stets ein Lächeln und ein Kompliment

weiter
Kurz und bündig

Moscheeführung

Ellwangen. Am Mittwoch, 26. Juni, laden die Ellwanger Landfrauen alle Interessierten zu einer Führung in der Ellwanger Bilal-i-Habesi Moschee ein. Treffpunkt ist um 13.50 Uhr vor der Moschee, An der Jagst 1. Anmeldung bei Elisabeth Schmidt, Tel. (07961) 2122.

weiter
  • 359 Leser

Wettbewerb für kritisches Denken

Preisverleihung Der Landesvorsitzende der SPD-Baden-Württemberg, Andreas Stoch, übergibt an St. Gertrudis die Preise im Politischen Wettbewerb des Landtages.

Ellwangen

Glänzend abgeschnitten haben die Schülerinnen der Mädchenschule St. Gertrudis beim 61. Politischen Wettbewerb des Landtages zur Förderung der politischen Bildung. Insgesamt 62 Schülerinnen erhielten einen Preis.

Die Teilnahme der St. Gertrudis an diesem Wettbewerb hat bereits eine gute Tradition. Auch diesmal war die Beteiligung groß. Drei

weiter
  • 157 Leser

Warum Eigenzell gerade eine Großbaustelle ist

Sanierung Die Arbeiten in der Hornbergstraße und im Baugebiet „Hofäcker II“ dauern rund sechs Monate.

Ellwangen-Eigenzell. Fleißig gebuddelt wird derzeit in Eigenzell. Dort haben die Kanalsanierungsarbeiten in der Hornbergstraße vor zwei Wochen begonnen. Zeitgleich wird auch das Wohnbaugebiet „Hofäcker II“ erschlossen. Dort entstehen 16 neue Bauplätze.

Lange mussten die Eigenzeller und Bauinteressenten auf diesen Tag warten, bis es endlich

weiter

Was Reitturniere mit dem Pfingstfest zu tun haben

Tradition Pfingsturniere, Ritterwettkämpfe, Maskeraden und eine Premiere im evangelischen Gemeindehaus. So hängt das alles zusammen.

Aalen

Weihnachten. Ostern. Christliche Feste, die jeder kennt. Doch was feiern die Christen eigentlich an Pfingsten?

Pfingsten gilt als der Geburtstag der Kirche und als Beginn der weltweiten Mission. Am 50. Tag nach Ostern, so wird in der Bibel erzählt, ist der Heilige Geist in Form von Feuerzungen über die Apostel ausgegossen worden. Die konnten

weiter

Der Blutritt und die Pfingstwiesen

Tradition Die Ortschaft Schwenningen bei Neuler feiert über Pfingsten ein Dorffest mit Gästen aus der ganzen Region.

Neuler-Schwenningen. Eine besondere Tradition pflegt die Dorfgemeinschaft in Schwenningen an Pfingsten. Aus dem „Blutritt“, an dem Jahr für Jahr über 200 Reiter aus der ganzen Region teilnehmen, ist ein viertägiges Dorffest mit vielen Höhepunkten geworden.

Kern und Ursprung liegt in der Wallfahrtskapelle, deren Vorgängerbau 1497 geweiht

weiter
  • 422 Leser

Baupläne für die Weststadt

Wohnungsbau Gmünd soll wachsen – Großprojekt mit Eigentumswohnungen.

Schwäbisch Gmünd. Drei große Wohnbauvorhaben können das Gesicht der Gmünder Weststadt verändern. Eines davon ist die Bebauung auf dem Gelände der ehemaligen Gaststätte „Römerkastell“. Dort sollen in vier Gebäuden 33 Eigentumswohnungen entstehen: von der Zwei-Zimmer-Stadtwohnung über Einheiten mit vier Zimmern bis zu Penthouse-Wohnungen.

weiter

Kurz und bündig

Umsonstladen geschlossen

Oberkochen. Der Umsonstladen hat am Samstag, 8. und 15. Juni, geschlossen. Geöffnet ist wieder ab Samstag, 22. Juni, von 10 bis 12 Uhr. Waren erst ab 11 Uhr anliefern.

Fronleichnam mit Prozession

Oberkochen. Die katholische Kirchengemeinde beginnt Fronleichnam, 20. Juni, mit einem Gottesdienst um 9.30 Uhr in St. Peter und

weiter
  • 197 Leser

Mittelalter auf der Burg

Dischingen. Auf Burg Katzenstein findet am Pfingstwochenende, von 8. bis 10. Juni, der Mittelaltermarkt mit großem Ritterturnier statt. Unterhaltung bieten unter anderem die Rußwurstsänger, die zänkischen Weiber, die Bogenschützen und die Oettinger Lagergruppe.

Mehr Infos unter www.burgkatzenstein.de online.

weiter
  • 238 Leser

Die herrliche Botanik im Wolfertstal erlebt

Natur 30 Teilnehmer der botanischen Wanderung durch das Wolfertstal erhielten von Ottmar Bihlmaier vom örtlichen Naturschutzbund eine wissenswerte und unterhaltsame Lehrstunde bei der Erkundung der Blumenwiesen. Bei der Veranstaltung der Vhs war auch Ralf Worm vom Landschaftserhaltungsverband Ostalb dabei, der mit seinen botanischen Kenntnissen zum

weiter
  • 229 Leser
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Neresheim. Am Dienstag, 11. Juni, bieten EnergiekompetenzOstalb und Verbraucherzentrale von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus der Stadt Neresheim, im Besprechungszimmer des Stadtbauamtes, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Förder-

weiter
  • 430 Leser
Kurz und bündig

Dreifaltigkeitswallfahrt

Neresheim/Frickingen. Der Verband Katholisches Landvolk im Dekanat Heidenheim lädt ein zur Dreifaltigkeitswallfahrt von Frickingen zum Kloster Neresheim am Sonntag, 16. Juni. Beginn ist um 8 Uhr, in Frickingen bei der Dreifaltigkeitskirche.

weiter
  • 947 Leser
Kurz und bündig

Fahrt zur Gartenschau

Neresheim. Der ökumenische Senioren-Treff bietet einen Ausflug zur Landesgartenschau in Wassertrüdingen am Dienstag, 25. Juni, an. Abfahrtszeiten: 12.20 Uhr Omnibus Rupp, 12.25 Uhr Schule, 12.30 Uhr Gärtnerei Lehnert; Anmeldung: Gerhard Ihle (07326) 490 und Judith Durner, Tel. (07326) 7336.

weiter
  • 862 Leser

Gartenfest zu Pfingsten

Freizeit Ohmenheimer Gartenbauverein lädt zum Fest mit Musik am 10. Juni.

Neresheim-Ohmenheim. Der Gartenbauverein Ohmenheim lädt zu seinem Gartenfest am Pfingstmontag, 10. Juni, bei der Grundschule in Ohmenheim ein. Das Fest findet bei jeder Witterung statt. Beginn ist ab 11 Uhr mit einem reichhaltigen Mittagstisch. Es gibt Kaffee und ein großes Kuchenbuffet sowie abends warmes und kaltes Vesper.

In diesem Jahr musizieren

weiter
  • 225 Leser

Schülerband beim Sommer-Rock

Nersheim. Die Schülerband der Härtsfeldschule, „Smart generation“, trat beim Schulbandfestival „Sommer-Rock 1“ in Ellwangen auf. Die Bands von sechs Schulen stellten dort ihr Können unter Beweis. „Smart generation“ von der Härtsfeldschule Neresheim spielt seit November unter der Leitung von Judith Roser. Während

weiter
  • 284 Leser

Unterwegs mit dem Dampfzug

Freizeit Wer über die Feiertage etwas Besonderes erleben will, steigt in die „Schättere“ ein und unternimmt eine Fahrt mit der Härtsfeld-Museumsbahn.

Neresheim

Die längsten Tage auf dem Härtsfeld genießen, das geht mit der Härtsfeld-Museumsbahn an Pfingsten sowie an Fronleichnam, 20. Juni, und am Stadtfest 30. Juni. Am Pfingstsonntag und am Pfingstmontag sind die Museumszüge der „Schättere“ im idyllischen Egautal unterwegs. Abfahrt in Neresheim ist um 10.05, 11.20, 13.15, 14.35, 16 und

weiter
  • 232 Leser

Neue Spur im Fall der vermissten Jolanta Szewczyk

Polizei sucht europaweit nach Täter und Opfer

Aspach. Nach dem plötzlichen Verschwinden der 47 Jahre alten Pflegekraft Jolanta Szewczyk aus Aspach (Rems-Murr-Kreis) gehen die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Aalen davon aus, dass die Vermisste von dem 51 Jahre alten Beschuldigten Maciej Iwanczyk und dem 23 Jahre alten Beschuldigten Krzystof Tresicki

weiter

Aufwind durch neues Magazin

Wirtschaft Optimismus macht sich breit beim Gewerbe- und Handelsverein in Wasseralfingen.

Aalen-Wasseralfingen. 48 Grad Nord, zehn Grad Ost, die Koordinaten des größten Aalener Stadtbezirks hat der Gewerbe- und Handelsverein in das neue Magazin verpackt, das seit März unter die Leute gebracht wird. „Wir haben bislang nur positive Resonanzen erhalten“, erklärte GHV-Vorsitzender Thomas Augustin bei der Hauptversammlung im Bürgerhaus.

weiter
  • 178 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Vereinsheim

Abtsgmünd. Zwischen Mittwoch, 12 Uhr, und Donnerstag, 13.30 Uhr drangen Unbekannte in ein Vereinsheim in der Lohmühle ein, brachen Schränke auf und stahlen Angelutensilien sowie zwei Kassen. Der Schaden liegt bei einigen hundert Euro. Hinweise an die Polizei Abtsgmünd, Tel. (07366) 96660.

weiter
  • 621 Leser
Polizeibericht

Motorroller entwendet

Aalen-Unterkochen. Zwischen Montag, 19 Uhr, und Dienstag, 9 Uhr, wurde ein schwarz-silberner Motorroller der Marke Aprilia SR 50 gestohlen, der auf einem Grundstück in der Breslauer Straße abgestellt war. Der Roller war mit Lenkradschloss gesichert und ist nicht versichert. Der Wert liegt bei rund 700 Euro. Hinweise auf den Täter oder den Verbleib

weiter
  • 4
  • 762 Leser
Polizeibericht

Zwei Unfallfluchten

Abtsgmünd. Ein unfallflüchtiger Fahrer verursachte am Donnerstagabend kurz vor 19 Uhr einen Sachschaden von rund 500 Euro, als er einen Mercedes Benz beschädigte, der auf dem Parkplatz einer Drogerie in der Straße Osteren abgestellt war. Auf rund 1500 Euro wird der Schaden geschätzt, den ein unbekannter Fahrer am Dienstag zwischen 13.15 und 13.30 Uhr

weiter
  • 196 Leser

Mann stirbt nach schwerem Unfall

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagnachmittag bei Heidenheim.

Heidenheim. Wie die Polizei berichtet, kam ein Autofahrer gegen 15.30 Uhr die Oggenhauser Hauptstraße entlang in Richtung Am Eisweiher. An der Einmündung in die Kreisstraße nahm der 67-Jährige einem Kastenwagen die Vorfahrt. Der Klein-Lkw rammte den Mazda. Durch den heftigen Aufprall erlitt der Mazdafahrer so schwere Verletzungen,

weiter

Gleichberechtigung und Würde künstlerisch umgesetzt

Ausstellung Ellwanger Schülerinnen und Schüler präsentieren auf dem Marktplatz ihre Werke, die die Grundrechte zum Thema haben.

Ellwangen

Ein Torbogen. Im Mittelpunkt: ein grundsätzlich wichtiges Thema, das alle betrifft. Etwas Material vom städtischen Baubetriebshof. Dazu eine gehörige Portion Kreativität und Einfallsreichtum, verbunden mit Achtsamkeit für politisches Geschehen. Das alles steckt jeweils in den künstlerischen Werken einiger Ellwanger Schülerinnen und Schüler,

weiter
Tagestipp

Kressbachsee eröffnet

Rollrasen, sanierte Wege, eine neue Liegewiese und eine Breitwasserrutsche: Mit der Eröffnung sind die Bauarbeiten am Kressbachsee vorbei. Zur neuen Saison können die Badegäste nun die neuen Attraktionen austesten. Bis Rollrasen angewachsen ist, kann es noch zu kleineren Einschränkungen sowie Sperrung einiger Teilbereiche kommen.

Kressbachsee, Ellwangen

weiter
  • 497 Leser

Ein Erster Preis geht nach Abtsgmünd

Schülerwettbewerb Philip Balle unter den 49 Besten von insgesamt fast 2500 Arbeiten.

Stuttgart. Im Landtag von Baden-Württemberg wurden am Donnerstag, 6. Juni, die Ersten Preise des diesjährigen Schülerwettbewerbs verliehen. Unter den Ausgezeichneten sind auch Philip Balle vom St.-Jakobus-Gymnasium in Abtsgmünd und Sophia Hölldampf von der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule Schwäbisch Gmünd. Überreicht wurden ihnen die Auszeichnungen von

weiter
  • 200 Leser

Spende für Kleinkunst

Kleinkunstfrühling Zwei Gewerbetreibende unterstützen die Reihe.

Hüttlingen. 1500 Euro für den Hüttlinger Kleinkunstfrühling Auch in diesem Jahr haben „HOT Jeans und Mode“ und „die Apotheke am Markt“ den Hüttlinger Kleinkunstfrühling mit einer Spende in Höhe von 1500 Euro unterstützt. Mit der Spende unterstreichen die Firmen ihre Verbundenheit zur Gemeinde Hüttlingen. Bürgermeister Günter

weiter
  • 253 Leser

Künftig sicher einsteigen – ohne die Bundesstraße zu queren

Bushaltestelle Freude in Niederalfingen: Zu Beginn der Hüttlinger Gemeinderatssitzung am Donnerstag wurde die neue Bushaltestelle eröffnet. „Die Kosten für die Bushaltestelle belaufen sich auf insgesamt 350 000 Euro. Davon trägt der Bund 90 000 Euro“, so Bürgermeister Günter Ensle. So gibt es beispielsweise barrierefreie Bushaltebuchten

weiter
  • 245 Leser
Der besondere Tipp

Im Glanz von Trompete und Orgel

Der renommierte Klassiktrompeter Bernhard Kratzer und sein Orgelpartner Paul Theis präsentieren am Sonntag, 9. Juni, in der besonderen Atmosphäre der barocken Bergkirche glanzvolle Trompetenmusik und virtuose Orgelwerke. Karten sind im i-Punkt in Gmünd, Telefon (07171) 6034250 und ab 16 Uhr an der Tageskasse der Wallfahrtskirche auf dem Hohenrechberg

weiter
  • 466 Leser

Neu: Absolutes Halteverbot bei der alten VR-Bank

Verkehr Aufgepasst heißt’s für alle Autofahrer in der Wilhelm-Zapf-Straße: Schnell mal sein Auto auf einem der sechs eingezeichneten Parkplätze beim alten VR-Bank-Gebäude abstellen oder gar parken ist seit Neuestem untersagt. Darauf weist seit Kurzem ein Schild „absolutes Halteverbot“ hin. Bedeutet: Wenn kein Notfall und keine verkehrsbedingte

weiter

Bei Palm geht es jetzt richtig los

Neubau Die größte Investition in der Region nimmt Fahrt auf. Nach dem Teilabriss steht nun der Bau der riesigen Papierfabrik bevor – von dem auch viele regionale Baufirmen profitieren werden.

Aalen

Rund eine halbe Milliarde Euro investiert die Papierfabrik Palm in ein neues Werk in Aalener Stadtteil Unterkochen. Am Freitag wurde offiziell der Spaten gestochen für eine der größten Investitionen in der Wirtschaftsgeschichte der Region Ostwürttemberg. Landrat Klaus Pavel freute sich: „Das macht uns natürlich stolz. Diese Investition

weiter

Spatenstich für neue Ära bei Palm

Wirtschaft Bis zu 1000 Monteure und Arbeiter werden bis zum Jahr 2022 auf dem Firmengelände in Neukochen für den Bau der modernsten Papierfabrik der Welt beschäftigt sein.

Aalen-Neukochen

Ein Freudentag für Aalen, die Ostalb und die Region: Bei strahlendem Sonnenschein wurde am Freitagnachmittag der symbolische Spatenstich für den Bau der neuen Papierfabrik Palm zelebriert, für eine neue energieeffiziente und nachhaltig zukunftsfähige Ära der Produktion von Verpackungspapieren. Das familiengeführte Unternehmen, das in

weiter

Der Müllkrater von Vilankulo: Wie Aalen und GOA dort helfen können ...

Partnerschaft Was die Aalener Delegation mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Bildung in Mosambik erlebt und welche Projekte dort mit Hilfe aus dem Ostalbkreis umgesetzt werden können.

Vilankulo/Aalen

Eines der (vielen) großen Probleme in Vilankulo stinkt zum Himmel. 27 Grad im mosambikanischen Winter: Für die unzähligen Fliegen ist die Müllgrube ein Paradies; für Menschen ein Ort, an dem man nicht lange bleiben will.

In den Müllmassen suchen zwei Frauen nach Wertstoffen, die man zu Geld machen kann. Barfuß sind sie. Haben nicht

weiter

Das Ipfmess-Elixier schmeckt

Bierprobe Das Ipfmessbier wurde vorgestellt. So langsam steigt das Fieber in Bopfingen, man bereitet sich auf die fünfte Jahreszeit vor.

Bopfingen

Zum bereits achten Male wurden nun die Vorsitzenden der örtlichen Vereine zur Bierprobe eingeladen. Sie sollen stellvertretend für die Bopfinger Bevölkerung und als Dankeschön für Ihr Ehrenamt das Bier als erste probieren. Das Fürstliche Brauhaus Wallerstein, mit seinem Braumeister Volker Röthinger, braut für das „Fest der Feste“

weiter

Hackspachers „Bären“ wird zum Haus der Begegnung

Stiftungshaus Was alles auf dem Bären-Areal passiert und was aus dem Traditionsgasthof wird.

Lauchheim. Langsam kommt Bewegung in ein viel diskutiertes Projekt. Es war der letzte Wille des verstorbenen Bärenwirts Hermann Hackspacher, dass sein Traditionsgasthaus nebst umliegendem Anwesen für einen gemeinnützigen Zweck verwendet werden soll.

Nun sind die ersten Schritte in Richtung „Treffpunkt Bären - Stiftungshaus für Vereine und Soziales“

weiter
  • 246 Leser

Sie lassen gemeinsam Berlioz’ „Te Deum“ wahr werden

Jubiläum Die katholische Kirchenmusik Aalen feiert 150-jähriges Bestehen mit einem Mammutwerk.

Jubiläen inspirieren die, die sie begehen, oft dazu, Einmaliges zu präsentieren. Mit einem bisher einmaligen Ereignis feiert die katholische Kirchenmusik in Aalen am ersten Juliwochenende 150. Geburtstag: Vier Chöre werden gemeinsam an zwei Abenden in der Salvatorkirche das „Te Deum“ von Hector Berlioz, das in Aalen noch nie zu hören war,

weiter
  • 346 Leser

Kilometerlanger Stau auf der A 7

An der Baustelle stehen Autofahrer rund acht Kilometer

Ellwangen. Der Pfingstverkehr rollt an: Auf der A7 in Richtung Ulm und Würzburg zwischen Aalen/Westhausen und Dinkelsbühl/Fichtenau sowie in die Gegenrichtung zwischen Dinkelsbühl/Fichtenau und Ellwangen steht der Verkehr vor der Baustelle - aktuell sind es dort acht Kilometer Stau.

weiter

Skulpturen werden am Pfingstmontag übergeben

Remstal-Gartenschau Das Bildhauersymposium unter den Rems-Terrassen geht zu Ende. Viele Helfer haben mitgewirkt, damit der Ablauf reibungslos vonstattenging. Steffen Eisele (rechts) vom gleichnamigen Essinger Baubetrieb kam täglich mit seinem Kran, um die tonnenschweren Steine bei Bedarf zu wenden oder aufzurichten. Am Pfingstmontag, 10. Juni, werden

weiter

Freche Sprüche mit Wahrheitsgehalt

Kabarett Das Duo „Dui ond de Sell“ begeisterte am Donnerstagabend im Lauterburger Dorfhaus. Wie die Männer ihr Fett wegbekamen und sich dennoch amüsierten.

Essingen-Lauterburg

Vor ausverkauftem Haus präsentierten „Dui do on de Sell“ am Donnerstagabend im Dorfhaus Lauterburg ihr Programm „… und du lach’sch halt!“ Die Kabarettistinnen Petra Binder und Doris Reichenauer berichteten mit spitzer Zunge und in herzlich-ehrlicher Art von ihrem Alltag als Freundin, Ehefrau und

weiter
  • 174 Leser

Eine Verletzte bei Brand in Wohnhaus

In Plüderhausen bricht aus bisher ungeklärter Ursache in einem Mehrfamilienhaus ein Feuer aus.

Plüderhausen. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Freitagvormittag eine Wohnung im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses im Teckenweg in Plüderhausen in Brand, berichtet die Polizei. Kurz vor 10.30 Uhr hatte eine Nachbarin, die den Brand als erstes bemerkte, die Feuerwehr verständigt. Woraufhin die Feuerwehren Plüderhausen

weiter
  • 337 Leser

Wort zum Sonntag

Verständigung Wenn ich vor der Europa- und Kommunalwahl mit Menschen über Politik gesprochen habe, hörte ich immer wieder: Wählen ist schon wichtig, aber irgendwie habe ich das Gefühl, die Politiker wissen gar nicht mehr, auf was es mir ankommt. Die verstehen doch gar nicht, wie es mir geht. Die Leute in Brüssel schon gar nicht. Ganz intuitiv habe

weiter
  • 223 Leser

Unter der Mütze sprudeln die Pointen

Comedy Torsten Sträter schweift in der Aalener Stadthalle genial und saukomisch von seinen Geschichten ab. Das Publikum hängt an seinen Lippen und lacht sich kaputt.

Zwei Euro Trinkgeld hat er gegeben. Den bodenlangen Königshermelin hätten sie ihm dafür fast umgehängt in der Eisdiele. „Und euer Spion da in dem Turm hat nur den Kopf geschüttelt. Ihr habt’s hier nicht so mit Trinkgeld, nicht?“ Morgen macht er das wieder, „und dann werd ich hier Bürgermeister“. Comedian Torsten Sträter

weiter

Droht auf A7 ein Verkehrschaos?

Aalen. In den Pfingstferien wird vor allem an den Wochenenden mit einem hohen Verkehrsaufkommen auf den Autobahnen gerechnet. Betroffen ist auch die A 7 in der Region, weil dort gebaut wird. Das Verkehrsministerium des Landes nennt insbesondere die A 7 zwischen Dinkelsbühl/Fichtenau und Ellwangen.

Um den Verkehr flüssig zu halten, würden, so teilt

weiter
  • 390 Leser

Schwerer Motorradunfall nach Überholvorgang

Zwei Schwerverletzte und ein Schaden von 10 000 Euro

Ellwangen-Haisterhofen. Mit schwersten Verletzungen mussten ein Motorradfahrer und seine Beifahrerin nach einem Unfall am Freitagmorgen in ein Krankenhaus geflogen werden. Das teilte die Polizei am Morgen mit.

Der 22-Jährige fuhr gegen 7.15 Uhr mit seiner 26 Jahre alten Beifahrerin auf der L 1029 aus Richtung Röhlingen kommend in Richtung

weiter
  • 5
  • 11525 Leser

Auffahrunfall mir drei Autos

Schaden: 15 000 Euro

Schwäbisch Gmünd. In der Remsstraße ereignete sich am Donnerstagabend ein Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen. Ein 24-jähriger Golf -Fahrer fuhr gegen 18.30 Uhr aus Unachtsamkeit auf den Ford einer 18-Jährigen auf. Dieser wurde noch auf einen davor befindlichen Ford eines 58-Jährigen aufgeschoben.

Alle drei Fahrzeuge waren

weiter

Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd. Gegen 14 Uhr am Donnerstagmittag wechselte eine 47-Jährige mit ihrem Renault auf der Baldungstraße vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Dabei übersah sie den neben ihr fahrenden Mercedes Benz und streifte diesen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 4000 Euro.

weiter
  • 467 Leser

Bei Diebstahl ertappt

Schwäbisch Gmünd. Während einer routinemäßigen Streife beobachteten Beamte des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd am Freitagmorgen gegen 2.20 Uhr, wie ein junger Mann sich vom Fahrradstellplatz am Gmünder Marktplatz ein unverschlossenes Mountainbike griff und dieses offensichtlich wegschieben wollte. Beim Erkennen

weiter
  • 5
  • 1246 Leser

Unfall beim Fahrspurwechsel

Westhausen. Aufgrund von Bauarbeiten kam es am Donnerstagnachmittag gegen 15.30 Uhr auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Westhausen und Ellwangen zu einer Fahrbahnverengung. Ein 84-Jähriger wechselte daher mit seinem Audi auf den rechten Fahrstreifen. Dabei unterschätzte er wohl die Position eines Sattelzuges und streifte diesen seitlich.

weiter
  • 610 Leser

Parkrempler in Ellwangen

Ellwangen. Mit ihrem VW Golf beschädigte eine 55-Jährige am Donnerstagmittag gegen 13 Uhr beim Einparken einen auf dem Parkplatz der Berufsschule am Berliner Platz abgestellten VW Golf. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beziffert sich auf rund 2000 Euro.

weiter
  • 589 Leser

Vorfahrt missachtet - 11 000 Euro Schaden

Ellwangen. An der Einmündung Mühlgraben / Inselparkplatz missachtete eine 57-Jährige am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr die Vorfahrt einer 38-Jährigen. Beim Zusammenstoß der beiden Autos entstand ein Sachschaden von rund 11 000 Euro. Beide Autofahrerinnen blieben unverletzt, wie die Polizei mitteilt.

weiter
  • 1313 Leser

Motorroller in Unterkochen gestohlen

Wer hat was gesehen?

Aalen-Unterkochen. Zwischen Montagabend, 19 Uhr und Dienstagmorgen, 9 Uhr entwendete ein Dieb einen schwarz-silbernen Motorroller der Marke Aprilia SR 50, der auf einem Grundstück in der Breslauer Straße abgestellt war.

Der Roller, der mit einem Lenkradschloss gesichert war, ist nicht versichert. Der Wert des Fahrzeuges beläuft sich

weiter
  • 475 Leser

Rückwärts gegen Baum gefahren

Westhausen. Beim Rangieren seines Lkw fuhr ein 55-Jähriger am Donnerstagmorgen gegen 8.30 Uhr rückwärts gegen einen in der Jahnstraße stehenden Kastanienbaum, wobei an seinem Fahrzeug ein Sachschaden von rund 1000 Euro entstand.

weiter
  • 891 Leser

Unfall beim Ausparken

Aalen. Ein 63-Jähriger verursachte am Donnerstagmorgen einen Verkehrsunfall, bei dem ein Gesamtschaden von rund 3000 Euro entstand. Kurz nach 9 Uhr parkte er seinen Ford auf einem Kundenparkplatz in der Wilhelm-Merz-Straße rückwärts aus. Dabei übersah er einen Ford Transit und streifte diesen.

weiter
  • 538 Leser

Einbruch in Vereinsheim in Abtsgmünd

Diebe stehlen Angel-Equipment

Abtsgmünd. Im Zeitraum zwischen Mittwochmittag, 12 Uhr und Donnerstagmittag, 13.30 Uhr drangen Unbekannte in ein Vereinsheim in der Lohmühle ein, wo sie Schränke aufbrachen. Das teilt die Polizei mit. Ersten Erkenntnissen zufolge nahmen sie zwei Angelruten, drei Angelrollen und zwei aufgefundenen Kassen mit. Der bei dem Einbruch entstandene

weiter
  • 2098 Leser

Geparktes Fahrzeug gestreift

Hüttlingen. Beim Vorbeifahren streifte ein 40-Jähriger am Donnerstagnachmittag kurz vor 17 Uhr mit seinem am Passat angehängten Wohnwagen einen am Fahrbahnrand der Bachstraße abgestellten VW Kombi, wobei ein Sachschaden von rund 7500 Euro entstand.

weiter
  • 802 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.49 Uhr: Unbekannte dringen in ein Abtsgmünder Vereinsheim und klauen nach ersten Erkenntnissen dortiges Angler-Equipment. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

8.42 Uhr: Im Kochertal kam es gleich zu zwei Unfallfluchten - Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. Auf dem Parkplatz einer Drogerie in der Straße

weiter
  • 5
  • 2639 Leser

Unfallfluchten im Kochertal

Abtsgmünd. Ein unfallflüchtiger Autofahrer verursachte am Donnerstagabend kurz vor 19 Uhr einen Sachschaden von rund 500 Euro, als er einen Mercedes Benz beschädigte, der auf dem Parkplatz einer Drogerie in der Straße Osteren abgestellt war.

Auf rund 1500 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein ebenfalls unbekannter Fahrzeuglenker

weiter
  • 1500 Leser

Rollerfahrerin leicht verletzt

Aalen. Kurz nach 19.30 Uhr am Donnerstagabend befuhr eine 28-Jährige mit ihrem Roller die Maximilian-Lorenz-Straße, wo sie wegen am Fahrbahnrand abgestellter Fahrzeuge kurz auf die Gegenfahrbahn ausweichen musste. Das teilt die Polizei mit. Offenbar erschrak die Zweiradfahrerin wegen eines dort fahrenden Fahrzeuges, weshalb sie mit ihrem

weiter
  • 1109 Leser

Hoher Sachschaden bei Wildunfall

Jaguar erfasst Reh

Essingen. Mit seinem Jaguar erfasste ein 55-Jähriger am Freitagmorgen gegen 3.45 Uhr auf der Daimlerstraße im Gewerbegebiet Essingen ein die Fahrbahn querendes Reh. Das Tier wurde bei dem Aufprall getötet. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 7000 Euro. Der 55-Jährige blieb unverletzt.

weiter
  • 1617 Leser

Fitness für 2 – Partner-Butterfly

Chrisfit Heute zeigen wir online in unserer Reihe mit Chris Görgner von Chrisfit in Aalen die Fitnessübung: Butterfly mit Partner. Dabei drückt der eine die Hände des anderen nach außen und der andere drückt nach innen. Zu sehen unter: www.schwaepo.de/freitag0706 und www.tagespost.de/freitag0706

weiter

Regionalsport (17)

LSGler Gerhard Steinhilber mit Doppel-Gold

Leichtathletik Steinhilber holt bei den baden- württembergischen Seniorenmeisterschaften in Helmsheim zwei Titel.

In Helmsheim bei Bruchsal wurden kürzlich die baden-württembergischen Seniorenmeisterschaften der Leichtathleten ausgetragen. Auch Athleten der LSG Aalen machten sich auf den Weg nach Helmsheim – unter ihnen Gerhard Steinhilber, der mit zwei Titeln und somit Goldmedaillen im Gepäck nach Hause fahren konnte.

Bereits mehrfach richtete Helmsheim

weiter
  • 259 Leser

Training für das Abzeichen

Die Sportallianz Aalen bietet seit dem 28. April immer dienstags zwischen 17.30 und 19.30 Uhr im Rohrwangstadion spezielle Trainingseinheiten an, um Athleten auf die Deutsche Sportabzeichen-Prüfung vorzubereiten.

Durch die Erbringung von sportlichen Leistungen in den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination können Frauen und Männer

weiter
  • 189 Leser

Drechsler beendet Zöbinger Träume

Fußball, Relegation SGM Fachsenfeld/Dewangen gewinnt mit 4:1 gegen den FSV Zöbingen. Torjäger Heiko Drechsler glänzt dabei als dreifacher Torschütze.

Es war eine klare Angelegenheit auf dem Sportplatz des SV Kerkingen. Die SGM Fachsenfeld/Dewangen gewinnt verdient mit 4:1 gegen den FSV Zöbingen, der nie in die Partie kam. „Wir haben absolut unseren Matchplan durchgebracht“, war Spielertrainer Manuel Volk zufrieden mit dem Auftritt seines Teams.

Unter den Augen des Meister der Kreisliga

weiter
  • 397 Leser

Ellwanger Fußballerinnen freuen sich auf die WM

Fußball Die Spielerinnen des FC Ellwangen finden das Video der deutschen Nationalmannschaft „mega“.

Die Vorfreude auf die Frauenfußball-WM ist bei den Fußballerinnen vom FC Ellwangen groß. „Ja, auf jeden Fall schaue ich mir die Spiele an“, freut sich Amelie Mühbeck auf die Weltmeisterschaften. Auch bei ihrem aktuellen Trainer Reinhold Köder ist die Vorfreude groß. „Selbstverständlich gucke ich alle Spiele der deutschen Mannschaft.

weiter

Die Siegesserie der Elks ist gerissen

In der Baseball-Verbandsliga musste der TSV Ellwangen nach vier siegreichen Spielen in Serie eine empfindliche Niederlage hinnehmen. Den Herrenberg Wanderers unterlagen die Elks verdientermaßen mit 2:9. Die TSV-Baseballer starteten wie gewohnt stark in der Verteidigung. Im Angriff konnte Emil Behr die 1:0-Führung erzielen. Wie gefährlich Herrenberg

weiter
  • 117 Leser

Starke Bilanz: Drei Kämpfe, drei Siege

Boxen Das „Hammers MMA & Boxing Team“ aus Aalen triumphiert beim Baden-Württemberg-Cup in Karlsruhe.

Mit einer optimalen Ausbeute kehrte das Aalener „Hammers MMA & Boxing Team“ vom Baden-Württemberg-Cup aus Karlsruhe zurück. Dreimal gingen die Kämpfer in den Ring, und alle drei Duelle entschieden die Aalener dank starker leistungen für sich.

Den ersten Kampf der Junioren U17 im Limit bis 63 kg bestreitete Cagatay Ece vom Hammers Team

weiter
  • 156 Leser

ZAHL DES TAGES

70

Spiele in der Fußball-Regionalliga hat Tim Grupp bislang absolviert. Dabei erzielte der 24-jährige Neuzugang des VfR Aalen 6 Treffer. Außerdem bereitete der Gmünder 3 weitere Tore vor. Grupp spielte bislang beim Karlsruher SC, der SpVgg Neckarelz und zuletzt beim FC Astoria Waldorf.

weiter
  • 3
  • 1186 Leser

Triathlon Alle Jahre wieder am Kressbachsee

Im Rahmen der Kulturinitiative „Sommer in der Stadt“ geht am Samstag, 20. Juli ab 14 Uhr rund um den Kressbachsee der 20. VR-Bank Freizeit Triathlon Ellwangen über die Bühne. Auf dem Programm stehen 400 Meter Schwimmen, 28 Kilometer Radfahren und ein Sechs-Kilometer-Lauf. Anmeldeformulare unter www.triathlon.ellwangen.com, Anmeldungen sind

weiter
  • 1052 Leser
Sport in Kürze

U2 empfängt den Dritten

American Football. Die zweite Garde der Schwäbisch Hall Unicorns empfängt in der Landesliga am Sonntag um 15 Uhr den Tabellendritten Heidelberg Hunters auf dem Nebenplatz des Haller Hagenbachstadions. Bei den Unicorns hofft man, dass die zuletzt angeschlagenen Running Backs Tim Cornelius und Moritz Wrubel wieder zur Verfügung stehen werden. Noch wichtiger

weiter

Sportabzeichen im Hirschbachbad

Schwimmen Die Bedingungen könnten für die Prüfung besser nicht sein: Bei der Aalener Sportallianz kann an diesem Samstag wieder das Sportabzeichen abgelegt werden. Los geht’s im Hirschbachfreibad um 14 Uhr. Die Abnahme geht bis 17 Uhr. Foto: hag

weiter
  • 306 Leser

Zwei Verstärkungen aus der Region

Fußball, Regionalliga Neuzugänge Nummer vier und fünf: Der VfR Aalen verpflichtet den Gmünder Tim Grupp vom FC Astoria Waldorf und den Rosenberger Daniel Bux vom VfB Stuttgart II.

Sie haben eines gemeinsam: Beide stammen aus der Region. Tim Grupp (24) aus Schwäbisch Gmünd und Daniel Bux (19) aus Ellwangen tragen künftig das Trikot des Regionalligisten VfR Aalen. „Das ist eines unserer Ziele: dass wir Spieler bei uns haben, die aus der Gegend kommen. Ich denke, das erfüllen diese beiden absolut“, sagt Präsidiumsmitglied

weiter
  • 5
  • 294 Leser

Reiterteams mit schwerem Auftakt

Reiten Die Zuschauer erleben bei der Ostalb Horse Tour hochklassige Wettbewerbe und Entscheidungen.

Fünf „große“ und fünf Jugendteams hatten den Weg auf den Deschenhof nach Ruppertshofen angetreten, um die Ostalb Horse Tour zum 15. Mal seit ihrer Gründung zu eröffnen. Die Zuschauer und Mitgereisten sahen Mannschaftsspringsport bei besten Bedingungen, der auch im 15. Jahr nichts von seiner Faszination eingebüßt hat.

Zum Auftakt hatte jedes

weiter
  • 143 Leser

Familie Senz gewinnt vier Medaillen

Reiten Bei den Kreismeisterschaft 2019 im Pferde-Fahrsport jubeln Manfred, Uwe und Moritz Senz.

Bei den Kreismeisterschaft 2019 im Pferde-Fahrsport in Lauchheim-Hülen starteten insgesamt fast 50 Gespanne 1 oder 2 spännig, um die Kreismeister in dieser Sportart zu ermitteln. In verschiedenen Abteilungen kämpften die Teilnehmer in den beiden Prüfungen jeder Disziplin, welche dann aus Dressur und Hindernisfahren in der Kombination den Kreismeister

weiter
  • 134 Leser

Pia Wilhelm lässt Gold blitzen

Reiten Die Essinger Dressurreiterin wird am Pfingstmontag beim heimischen Turnier mit dem goldenen Reitabzeichen geehrt.

Am Heimatort eine Ehrung zu erfahren, ist etwas Besonderes. Pia Wilhelm, Dressurreiterin aus Essingen, wird dieses einmalige Erlebnis am 10. Juni beim Pfingstturnier in ihrer Heimatstadt erfahren. Die 28-jährige Sportlerin hat in der Dressurreiterei so viele Erfolge in der Klasse S des Pferdesports errungen, dass sie die Voraussetzungen für das Goldene

weiter
  • 171 Leser

Schwarzer gewinnt

Segelfliegen Steffen Schwarzer gewinnt Hahnweide Wettbewerb.

Drei Piloten des LSR Aalen haben am Internationalen Hahnhweide Wettbewerb teilgenommen. Diese Segelflugmeisterschaft ist für viele Leistungspiloten im Segelflugsport inzwischen ein Pflichttermin.

In diesem Jahr hatten die Piloten ein gutes Wetter währen der einen Woche erwischt. Fünf Wertungstage mit schwierigen bis sehr guten Bedingungen. Viermal um

weiter
  • 159 Leser

Sieg für Waldstetten und Klösterleschule

Schulsport, Leichtathletik Die beiden Grundschulen siegen beim Kreisfinale „Jugend trainiert für Olympia“.

Stöhnten die Hauptschüler zwei Tage zuvor noch unter der Hitze, bibberten die Grundschüler beim Leichtathletik-Kreisfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ vor Kälte im Stadion des Beruflichen Schulzentrums auf dem Hardt. Den Sieg bejubeln durfte bei den Jungen die Gemeinschaftsschule Unterm Hohenrechberg Waldstetten, bei den Mädchen die

weiter
  • 139 Leser

Tim Grupp wechselt zum VfR Aalen

Fußball, Regionalliga: Der Gmünder war zuletzt Kapitän des FC Astoria Waldorf
Der VfR Aalen kann seine nächste Neuverpflichtung für die kommende Saison vermelden. Mittelfeldspieler Tim Grupp hat einen Vertrag bis 2021 unterschrieben. weiter
  • 453 Leser

Überregional (104)

Interview

„Es bestehen große Lücken“

Dass Patienten ihre Brillen heutzutage fast komplett selbst finanzieren müssen, kann Kai Helge Vogel, beim Verbraucherzentrale Bundesverband für Gesundheit und Pflege zuständig, nicht akzeptieren. Bis 2003 gab es das „Kassengestell“ – eine Basisbrille für alle. Wäre es nicht an der Zeit, diese wiedereinzuführen? Geld scheint es in weiter
  • 5
  • 438 Leser

136 Kinder im Jahr 2018 getötet

Die meisten der durch Gewalt gestorbenen Kinder waren noch keine sechs Jahre alt.
In Deutschland sind im vergangenen Jahr 136 Kinder gewaltsam zu Tode gekommen, fast 80 Prozent von ihnen vor ihrem sechsten Lebensjahr. Außerdem gab es 98 versuchte Tötungsdelikte. Das berichtet die Polizeiliche Kriminalstatistik. 2017 waren 143 Kinder getötet worden, die Zahl der Tötungsversuche lag bei 77. Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen weiter
  • 295 Leser

Zahlt sie oder zahlt sie nicht?

Gesetzlich Versicherte müssen für Brillen tief ins Portemonnaie greifen. Medizin-Apps dagegen könnten bald Kassenleistung werden. Der Leistungskatalog als Wundertüte.
Brillen können richtig ins Geld gehen. Sie sollten deshalb wieder zur Kassenleistung werden. Das fordern die Grünen. Gleichzeitig wird die Gesundheit digital. Ärzte sollen auf Kassenkosten Smartphone-Apps verschreiben. Das plant Gesundheitsminister Jens Spahn. Aber was zahlen die Krankenkassen eigentlich aktuell – und was nicht? Und warum gibt weiter

Abzocke mit Tickets für Konzerte

Verband rät, Karten nur von lizenzierten Händlern zu kaufen und warnt vor dubiosen Portalen.
Vor den großen Festivals, Konzerten und Sportereignissen im Sommer warnen Verbraucherschützer vor dubiosen Ticketbörsen im Internet. Kunden würden teils mit überteuerten Preisen oder ungültigen Eintrittskarten über den Tisch gezogen, erklärte der europäische Verbraucherverband BEUC in Brüssel. Tickets solle man nur von lizenzierten Händlern erwerben. weiter
  • 298 Leser

Antisemitismus Kommission von Bund und Ländern

Der Zentralrat der Juden hat die geplante Bund-Länder-Kommission gegen Antisemitismus als „überaus sinnvollen Schritt“ begrüßt. Die Ministerpräsidenten der Länder haben das Gremium bei ihrem Treffen gemeinsam mit dem Bund beschlossen. „Die Kommission sollte darauf hinwirken, dass bundesweit eine stringente Bekämpfung des Antisemitismus weiter
  • 272 Leser

Atom-Gespräche in Teheran

Um doch noch das Atomabkommen mit dem Iran zu retten, reist Außenminister Heiko Maas (SPD) am Montag nach Teheran. Irans Präsident Hassan Ruhani (oben) hatte sich offen für Gespräche gezeigt. Foto: M. Berno/Iranian President‘s Office/dpa weiter
  • 351 Leser
Pop

Auch sitzend ist er ein Großer

Er startete seine Karriere als Drummer. Trommeln kann Phil Collins nicht mehr, begeistern aber sehr wohl.
Die Musiklegende betritt am Gehstock die Stadionbühne und lässt sich nieder – auf dem Drehstuhl wird Phil Collins die nächsten knapp zwei Stunden sitzen bleiben und dennoch die rund 38 000 Zuhörer in der Stuttgarter Mercedes-Benz Arena mitreißen. Den 68-Jährigen und seine Fans verbinden Welthits wie „Another Day in Paradise“, „You weiter
  • 322 Leser
Zur Person

Auf Erfolgskurs

Die Sozialdemokratin Mette Frederiksen dürfte Dänemarks jüngste Ministerpräsidentin werden. Als die 41-Jährige 2015 den Parteivorsitz übernahm, wollte sie etwas Grundlegendes in der Parteienlandschaft verändern, vor allem die aufstrebenden Rechtspopulisten in Schranken weisen. Statt darauf zu hoffen, dass die mehrheitlich einwanderungskritischen Dänen weiter
  • 347 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Nations League, Halbfinale Portugal – Schweiz 3:1 (1:0) WM-Qualif. Asien, 1. Runde, Hinspiele Mongolei – Brunei 2:0 (1:0) Macao – Sri Lanka 1:0 (0:0) Laos – Bangladesch 0:1 (0:0) Kambodscha – Pakistan 2:0 (0:0) Bhutan – Guam 1:0 (1:0) Länderspiele Japan – Trinidad & Tobago 0:0 USA – Jamaika 0:1 weiter
  • 175 Leser

Aus für Gratis-Taschentücher

Bei Arznei auf Rezept sind kleine Geschenke tabu. Experten nennen das eine gute Nachricht für Patienten. Selbst den Branchen-Verband freut's.
Taschentücher und Traubenzucker ade – Apotheken-Kunden mit Rezept vom Arzt dürfen zum Medikament keine Kleinigkeiten im Cent-Bereich mehr dazubekommen. Auch Mini-Geschenke von geringem Wert sind unzulässig, wie der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschied. Die Interessen von Verbrauchern und Mitbewerbern würden dadurch spürbar beeinträchtigt, weiter
  • 305 Leser

Bahn Beraterverträge werden geprüft

Die Deutsche Bahn nimmt Beraterverträge mit früheren Managern wegen möglicher Ungereimtheiten unter die Lupe. Dabei gehe es auch um ehemalige Konzernvorstände, teilte der Staatskonzern mit. Demnach werden Verträge aus der Zeit von 2010 bis 2018 untersucht. Der Aufsichtsrat wolle in der nächsten Woche zu einer Sondersitzung zusammentreten, um darüber weiter
  • 314 Leser

Bald Ampel mit Äffle und Pferdle?

Der „Äffle und Pferdle“-Fanclub hat vor dem Petitionsausschuss des Landtags einen Erfolg errungen: Eine Fußgängerampel in Stuttgart soll künftig die Comicfiguren „Äffle und Pferdle“ zeigen dürfen. Finanzieren müssen dies die Fans jedoch selbst, teilte der Ausschuss mit. Der Fanclub drängt seit zweieinhalb Jahren auf die Installierung weiter
  • 195 Leser

Banken-Vergleich Deutsche wenig profitabel

Deutsche Banken gehören nach einer neuen Studie bei der Profitabilität im Privatkundengeschäft international zu den Schlusslichtern. Demnach erwirtschafteten sie mit 159 EUR pro Kunde pro Jahr vergleichsweise niedrige Betriebsgewinne. Schweizer Banken erzielen mit 451 EUR pro Kunde ein fast dreimal so hohes Ergebnis. Das hat das Beratungsunternehmen weiter
  • 294 Leser

Bemühte Harmonie über den Gräbern der Soldaten

Frankreichs Präsident Macron und US-Präsident Trump verneigen sich vor den Veteranen und ringen um Gemeinsamkeiten.
Ich habe versucht, diesen Tag zu vergessen. Aber das ist unmöglich“, erklärt Charles Norman Shay. Der 94-jährige Indianer vom Stamm der Penobskot stützt sich schwer auf seinen Gehstock, als er am Montag durch die langen Reihen der 9370 weißer Kreuze und Davidsterne auf dem amerikanischen Soldatenfriedhof des normannischen Küstenorts Colleville-sur weiter
  • 375 Leser

Blamage für Infantino

Alter Präsident, alte Probleme mit Transparenz und Korruption.
Bei seiner Wiederwahl als Präsident verkündete Gianni Infantino noch voller Stolz und Überzeugung das endgültige Ende aller Korruption bei der Fifa – nur einen Tag später steht der Weltfußball vor dem nächsten großen Skandal. Infantinos afrikanischer Stellvertreter Ahmad Ahmad rückte am Donnerstag in Paris ins Zentrum von Korruptionsermittlungen. weiter
  • 168 Leser

Bremen tendiert zu Linksbündnis

Das kleinste Bundesland Bremen steuert auf ein Linksbündnis zu – sehr zum Leidwesen von CDU und FDP. Doch der Grünen-Landesvorstand hat die Richtung vorgegeben: Er empfiehlt eine Koalition mit SPD und Linkspartei. Am Abend sollen parallel Landesparteitage der Grünen und der Linken die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen beschließen. Der Landesvorstand weiter
  • 341 Leser

Bund und Länder einig bei Flüchtlingskosten

Berlin übernimmt weiterhin große Teile der Ausgaben.
Nach monatelangem Streit haben sich Bund und Länder über die Aufteilung der Flüchtlingskosten geeinigt. Das sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Donnerstag in Berlin nach einem Treffen mit den Ministerpräsidenten der Länder. „Das ist, glaube ich, ein Kompromiss, der beide Seiten in die Verantwortung nimmt“, sagte Merkel. Die Länder weiter
  • 246 Leser

Containern unter Strafe

Sammeln abgelaufener Lebensmittel gilt weiter als Diebstahl.
Das Mitnehmen weggeworfener Lebensmittel aus Abfallbehältern, das sogenannte Containern, bleibt weiterhin eine Straftat. Einen Antrag zur Legalisierung des Hamburger Justizsenators Till Steffen (Grüne) lehnten die deutschen Justizminister mehrheitlich ab. Stattdessen hätten sie einen Alternativbeschluss gegen Lebensmittelverschwendung gefasst. Steffen weiter
  • 349 Leser

Cyberangriffe Seehofer will neue Gesetze

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will Deutschland besser gegen Cyberangriffe etwa auf Kraftwerke und Krankenhäuser rüsten. Dafür müsse die Politik sich die nötigen Grundlagen im Grundgesetz und der Gesetzgebung verschaffen. Denkbar sei dann etwa die Stilllegung von Servern oder Leitungen der Angreifer, sagte Seehofer bei einem Kongress in Berlin, weiter
  • 295 Leser
Ausstellung

Das Dröhnen der Drohnen

Das Zeppelin Museum in Friedrichshafen verbindet Technikgeschichte und Kunst zu einer profunden Schau unter dem Titel „Game of Drones“.
Claire sieht eigentlich ganz niedlich aus mit ihrem kleinen weißen Körper. Auf ihrem Instagram-Account (drohneclaire) kann man sie beim Erkundungsflug ums Museum sehen und beim Probesitzen in der Ausstellung. Dort liegt sie jetzt wie ein elegantes Insekt aus Plastik und Metall. Denn Claire ist kein Haustier aus Haut und Haar, sie ist eine Drohne. Im weiter
Kommentar Ellen Hasenkamp zur Verabschiedung des Migrationspakets

Das schlimme E-Wort

Die Bundesrepublik ist kein Einwanderungsland.“ Das schrieben Union und FDP noch Anfang der 80er-Jahre ausdrücklich in ihren Koalitionsvertrag. Vor allem für die Union war dieser Satz über Jahrzehnte eine Art Glaubensbekenntnis, das allerdings den Blick auf die Tatsachen vernebelte. Was klingt wie eine Zustandsbeschreibung, ist in Wahrheit schon weiter
  • 321 Leser

Debatte über friedliche Revolution

Der Bundestag erinnert an die Ereignisse vor 30 Jahren. Bürgerrechtler wollen mehr Gedenken.
In einer teilweise emotionalen Debatte prallten unterschiedliche Ansichten über die Bewertung der Revolution aufeinander. Tino Chrupalla (AfD), der in den historischen Oktobertagen 14 war, erklärte: „Unsere Vision war die Freiheit und Einigkeit des deutschen Volkes.“ Katrin Budde (SPD) hielt dem entgegen, dass damals noch niemand über eine weiter
  • 269 Leser

Defizit sinkt weiter

Das Defizit in der US-Handelsbilanz ist im April gesunken. Das Minus fiel um 1,1 Mrd. auf 50,8 Mrd. US-Dollar (45,1 Mrd. EUR). Der Fehlbetrag im Außenhandel ist seit dem Ende des vergangenen Jahres deutlich gesunken. Geschäft mit Gesundheit Auf der Suche nach vielversprechenden Investments erkundet die Berliner Beteiligungsgesellschaft Rocket Internet weiter
  • 315 Leser

Derby am 9. November?

Hertha BSC möchte das Bundesliga-Derby gegen den Aufsteiger 1. FC Union Berlin zum 30. Jubiläum des Mauerfalls austragen. „Wir fänden, der 9. November wäre ein fantastischer Tag für das Berliner Derby“, bestätigte ein Mitarbeiter von Hertha BSC die Beantragung dieser Ansetzung bei der Deutschen Fußball-Liga. Inzaghi verlängert in Rom Lazio-Trainer weiter
  • 247 Leser

Dichtes Kontrollnetz für Lebensmittel

Die Lebensmittelüberwachung führt jährlich mehr als 110 000 Betriebskontrollen durch. Damit überprüft es nach Angaben des Verbraucherministers Peter Hauk (CDU) 31 Prozent der rund 233 000 Lebensmittelbetriebe ein- oder mehrmals. Zudem werden jährlich rund 50 000 Proben aus Lebensmitteln, Kosmetik und Tabakerzeugnissen gezogen, weiter
  • 221 Leser

Die Zukunft der Formel 1 wird heiß diskutiert

Vor dem Kanada-Grand-Prix gibt es Denkanstöße zu Biosprit und der Formel E.
Die Herrschaft der „Marmottes“ auf der Ile Notre-Dame legt wie alljährlich im Juni eine Zwangspause ein. Die Murmeltiere bevölkern die grün durchzogene Insel im mächtigen Sankt-Lorenz-Strom, und wenn nicht gerade die Formel 1 in Montreal gastiert, fristen die Nager dort zumeist ein ziemlich friedliches Dasein. Am Freitag heulen aber weiter
  • 335 Leser
Querpass

Einfach nichts verstanden

Schimpfen über den Videobeweis beim Fußball – mal aus anderen Gründen als üblich. Das Rückspiel im Finale der afrikanischen Champions League muss wegen einer Video-Panne wiederholt werden. Die Partie zwischen Gastgeber Esperance Tunis und dem marokkanischen Team Wydad Casablanca war beim Stand von 1:0 abgebrochen und die Tunesier schließlich zum weiter
  • 417 Leser

Eisenmann Nominierung am 27. Juli

Die CDU will auf einem Sonderparteitag am 27. Juli ihre Spitzenkandidatin für die Landtagswahl 2021 nominieren. Der Landesvorstand habe das Datum beschlossen, teilte ein Sprecher mit. Der Parteitag soll demnach in Heilbronn stattfinden. CDU-Landeschef Thomas Strobl hatte nach monatelangem internen Machtkampf auf die Kandidatur verzichtet und seiner weiter
  • 223 Leser

Elektro-Flugzeug startet erfolgreich in Strausberg

Auf dem Flugplatz Strausberg ist der öffentliche Flug eines E-Flugzeugs erfolgreich verlaufen. Das Besondere: Es handelt sich um den Vor-Prototypen des ersten Serien-Elektroflugzeugs Europas und um ein deutsches Gemeinschaftsprodukt. Das Ultraleicht-Flugzeug F-2 ist eine Entwicklung der Eisenacher Firma Flight-Design. Der E-Antrieb stammt von Siemens weiter
  • 5
  • 1398 Leser
Leitartikel Nadine Vogt zum Auftakt der Fußball-WM der Frauen

Erschreckend ehrlich

Eine Weltmeisterschaft im Fußball. Der Sommer könnte nicht besser sein. Eigentlich. Doch es spielt nicht „Die Mannschaft“ von Jogi Löw, es spielen die Frauen von Martina Voss-Tecklenburg. Schwarz-rot-goldene Fanartikel im Supermarkt? Fehlanzeige. Kein WM-Countdown, keine Plakate fürs Public-Viewing. Am Freitag beginnt in Frankreich das Turnier, weiter
  • 485 Leser

Erste Pakete per Drohnen

Der US-Onlinehändler Amazon will bald erste Pakete mit Drohnen ausliefern. Die ersten Pakete könnten womöglich schon „in den kommenden Monaten“ zu Kunden geflogen werden, erklärte Amazon-Manager Jeff Wilke. Neun Jahre Haft Wegen Verstoßes gegen Zollbestimmungen ist der ehemalige Geschäftsführer des früheren nationalen BMW-Händlers in Vietnam weiter
  • 278 Leser

Erstes BMW-Werk in Mexiko

175   000 Fahrzeuge sollen im ersten BMW-Werk in Mexiko jährlich gefertigt werden. Am Donnerstag wurde es eröffnet. Die Münchner investierten mehr als 1 Mrd. US-Dollar in das Bauprojekt in Zentralmexiko. Foto: BMW Group/dpa weiter
  • 286 Leser

EU-Visa Unkooperative müssen warten

Die Visumvergabe an Reisende aus Drittstaaten wird in der EU an die Zusammenarbeit des jeweiligen Landes bei der Rücknahme abgelehnter Asylbewerber geknüpft. Menschen aus nicht kooperativen Staaten könnten bald länger auf ihr Visum warten oder mehr dafür bezahlen müssen. Die EU-Staaten bestätigten eine entsprechende vorläufige Einigung mit dem Europaparlament. weiter
  • 288 Leser

Fälscher richten riesigen Schaden an

Kriminelle vernichten in der EU mehr als 460 000 Arbeitsplätze – 64 000 allein Deutschland.
Stephanie öffnet die Brieftasche ohne Gewissensbisse. „Dadurch gehen Arbeitsplätze auch bei uns in Deutschland verloren? Na ja, mir ist mein knappes Geld wichtiger“, sagte die 52-Jährige aus Bayern Ende Mai an der Strandpromenade des Badeortes Sitges im Nordosten Spaniens. Stephanie (Name auf ihren Wunsch geändert) kauft bei einem afrikanischen weiter
  • 321 Leser
Augen Blick

Feuerwehr hofft auf Regen

Der Waldbrand bei Jüterbog (Brandenburg) ist bis Donnerstag nicht zu löschen gewesen. Es ist der größte Waldbrand dort seit Jahrzehnten. Die Feuerwehr hoffte, dass diese Nacht eine Regenfront darübergezogen ist. Foto: Julian Stähle/dpa weiter
  • 309 Leser

Ford schließt Werk

Autobauer Ford will sein Motorenwerk im britischen Bridgend schließen. Der Standort mit etwa 1700 Mitarbeitern soll bis September 2020 aufgelöst sein. Der Autobauer hat aber noch zwei weitere Fabriken in London und Halewood bei Liverpool. Plastik wird oft verbrannt Gerade mal 16 Prozent des Plastikmülls werden in Deutschland für neue Produkte wiederverwendet. weiter
  • 331 Leser

Frau im Affekt erwürgt

Ein 49-jähriger Mann ist für Todschlag an seiner Ehefrau zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Das Gericht ging davon aus, dass er die 34-Jährige 2017 erwürgt hat, weil sie ihm die Trennung angedroht und er befürchtet hatte, er dürfe das Kind nicht mehr sehen. Pinguine töten Pinguine Ein Humboldtpinguinpaar hat im Dresdner Zoo vier Pinguine getötet. weiter
  • 304 Leser

Gas verliert an Bedeutung

Erneuerbare Energieträger liegen bei Neubauten vorn.
Neu errichtete Wohngebäude werden immer häufiger mit erneuerbarer Energie beheizt. 2018 war das bei zwei Dritteln der neugebauten Häuser in Deutschland der Fall, berichtet das Statistische Bundesamt. In 47,2 Prozent der Gebäude war sogar die primäre Energiequelle erneuerbar. Meist wurden dafür Thermieanlagen genutzt, die Wärme aus der Luft, dem Wasser weiter
  • 313 Leser

Geplante Großfusion gescheitert

Weil die Franzosen die Gespräche verschieben, zieht sich der Autokonzern Fiat Chrysler beleidigt zurück.
Die angestrebte Fusion von Fiat Chrysler (FCA) und Renault ist vom Tisch. Überraschend zog FCA sein Angebot in der Nacht zum Donnerstag „mit sofortiger Wirkung“ zurück, nachdem zuvor Renault auf Wunsch des französischen Staates gezögert hatte, das Gesprächsangebot überhaupt anzunehmen. Es sei klar geworden, dass derzeit die politischen Voraussetzungen weiter
  • 327 Leser

Gewalt, Selbstjustiz und eine Zeitreise

Fünf Streamingtipps. Die Neustarts im Juni bei Amazon Prime, Sky und Netflix, von düsteren Stoffen bis zur etwas altbackenen Familien-Saga und der ersten deutschen Serie von Netflix.
Eine Politsatire über das Weiße Haus, ein gruseliger Seelenfresser, die Rückkehr von „Dark“ und Neues von der bestbezahlten Serienschauspielerin der Welt: Wir stellen Neuerscheinungen vor, die es im Juni bei Streaminganbietern oder im Bezahlfernsehen zu sehen gibt.    „Nos4a2“ Ein Seelenfresser, der Kinder in sein weiter
  • 336 Leser
Kommentar Michael Gabel zu den Plänen für die Rundfunkgebühr

Gierige Sender

Sind acht Milliarden Euro jährlich genug, um die Bundesrepublik mit einem guten und informativen Fernseh- und Radioprogramm zu versorgen? Oder darf's ein bisschen mehr sein? In der aktuellen Finanzierungsrunde begründen die öffentlich-rechtlichen Sender ihre Forderung nach Gebührenerhöhungen mit gestiegenen Programmausgaben. Doch auch wenn das stimmen weiter
  • 363 Leser

Handelsstreit Harte Verhandlungen

Im Handelsstreit zwischen den USA und Mexiko haben sich die Außenminister der Länder zunächst nicht geeinigt. „Es wurden Fortschritte erzielt, aber bei weitem nicht genug“, twitterte US-Präsident Donald Trump. Die mexikanische Regierung teilte mit, dass die Verhandlungen am Donnerstag fortgesetzt werden sollen. Gibt es keine Einigung, werden weiter
  • 295 Leser

Hartnäckiger Dackel

Der Hund steckt zum vierten Mal im selben Dachsbau fest.
Zum vierten Mal hat die Freiwillige Feuerwehr von Weilheim (Bayern) einen Dackel aus ein und demselben Dachsbau befreit. Er hatte 2017 dreimal in dem unterirdischen Gang festgesteckt, diesmal holte ihn der Feuerwehrmann Stefan Herbst mit einem beherzten Griff ans Tageslicht gekommen. Ein Bagger wie 2017 war nicht notwendig. Bei der dritten Rettung hatte weiter
  • 287 Leser

Höhere Risiken mit Immobilien

Der deutsche Immobilienmarkt ist in „starker Verfassung“, doch die Risiken für Investoren wachsen. Zu diesem Ergebnis kommen die Wirtschaftsprüfer von KPMG und die Immobilienakademie IREBS an der Universität Regensburg. „Immobilienpreise und Mieten haben in fast allen Nutzungsarten Höchststände erreicht“, heißt es in Studie. weiter
  • 413 Leser

Immobilienwerte rutschen ab

Die jüngste Spekulation um eine Zinssenkung in den USA wurde nach dem Zinsentscheid der EZB von Sorgen um den Billiggeldkurs in Europa ausgebremst. Daraufhin ging dem Dax die Luft aus. In der zweiten und dritten deutschen Börsenreihe war die Talfahrt sogar noch stärker. Aus Branchensicht wurde der Immobiliensektor schwer belastet von Sorgen vor einem weiter
  • 311 Leser

Integrationspreis „Frühstücksbus“ ausgezeichnet

Der dritte Platz beim Deutschen Integrationspreis der gemeinnützigen Hertie-Stiftung geht an den „Frühstücksbus“ aus Friedrichshafen, der Passanten bei einem kostenlosen Frühstück zum Gespräch einlädt. Platz eins belegt der „Hamburger Bücherkoffer“. In einem vierwöchigen Crowdfunding-Wettbewerb konnte die Initiative die größte weiter
  • 212 Leser

Islamisten als größte Gefahr

Salafisten, Neonazis, Reichsbürger: Der neue Verfassungsschutzbericht zeigt, wie Ideologen die Demokratie im Land bedrohen.
Angriffe gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung kommen aus vielen Richtungen. „Unserer Demokratie drohen Gefahren aus allen extremistischen Bereichen“, sagte Innenminister Thomas Strobl (CDU) am Donnerstag bei der Vorstellung des Jahresberichts des Landesamts für Verfassungsschutz (LfV). „Nicht nur aus dem weiterhin bedrohlichen weiter
  • 196 Leser

Islamisten gelten als größte Gefahr

Salafisten, Neonazis, Reichsbürger: Der neue Verfassungsschutzbericht zeigt, wie Ideologen die Demokratie im Land bedrohen.
Angriffe gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung kommen aus vielen Richtungen. „Unserer Demokratie drohen Gefahren aus allen extremistischen Bereichen“, sagte Innenminister Thomas Strobl (CDU) am Donnerstag bei der Vorstellung des Jahresberichts des Landesamts für Verfassungsschutz (LfV). „Nicht nur aus dem weiterhin bedrohlichen weiter
  • 179 Leser

Israel Netanjahu soll aussagen

Israels Generalstaatsanwalt besteht auf einer Anhörung des Regierungschefs Benjamin Netanjahu in drei Korruptionsfällen Anfang Oktober. Avichai Mandelblit habe einen Antrag Netanjahus auf Verschiebung des Termins abgelehnt, berichtete der israelische Rundfunk. In einem Schreiben an Netanjahus Anwalt heißt es demnach, die jüngste Auflösung des Parlaments weiter
  • 307 Leser
Italien

Italien AC Florenz wird aufgekauft

Der italo-amerikanische Unternehmer Rocco Commisso ist der neue Eigentümer des italienischen Erstligisten AC Florenz. Der Kaufpreis liegt Medienberichten zufolge bei rund 200 Millionen Euro. Commisso ist Chef der Firma Mediacom und arbeitet seit über einem Jahr daran, die Fiorentina zu übernehmen. Der 69-Jährige, der auch den amerikanischen Zweitligisten weiter
  • 162 Leser

Kalkulierte Freundschaft

Eine geopolitische Männerfreundschaft: So beschreiben Beobachter das Verhältnis von Russlands Präsident Wladimir Putin (r.) zu seinem chinesischen Amtskollegen Xi Jinping. Zum 70-jährigen Bestehen der diplomatischen Beziehungen ihrer Länder weilt Xi in Moskau, wo Putin ihm im Handelskrieg mit den USA zur Seite steht gegen, – wie er sagt – weiter
  • 260 Leser

Kokainflut in europäischen Häfen

2017 wurde doppelt so viel von der Droge gefunden wie 2016. Die Konsumenten belasten das Wasser der Flüsse.
140,4 Tonnen Kokain hat die Polizei 2017 in Europa beschlagnahmt. Das war doppelt so viel wie 2016 (70,9 Tonnen), geht aus dem Jahresbericht der EU-Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht hervor. Kokain ist nach Angaben der Beobachtungsstelle die in der EU am häufigsten gebrauchte aufputschende illegale Droge. 2,6 Millionen junge Leute weiter
  • 320 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Angela Merkel verzichtet in diesem Jahr auf eine Teilnahme an den Sommerinterviews von ARD und ZDF. Von beiden öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern wird in diesem Jahr Merkels Nachfolgerin als CDU-Vorsitzende, Annegret Kramp-Karrenbauer, interviewt – am 7. Juli im ZDF und am 8. September in der ARD. Die traditionelle Sommer-Pressekonferenz weiter
  • 309 Leser

Kriegsgedenken: Macron mahnt Trump

Frankreichs Präsident erinnert die USA an ihre internationale Verantwortung.
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat beim Gedenken an den D-Day US-Präsident Donald Trump an seine historische Verantwortung erinnert. „Amerika, lieber Präsident Trump, ist immer dann am größten, wenn es für die Freiheit der anderen gekämpft hat“, sagte Macron auf dem US-Militärfriedhof Colleville-sur-Mer bei Bayeux. Bei der Zeremonie weiter
  • 373 Leser

Leipzigs OB führt den Städtetag

Erstmals steht mit Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung das Oberhaupt einer ostdeutschen Großstadt an der Spitze des Städtetags. Der SPD-Politiker wurde in Dortmund zum Präsidenten für die kommenden zwei Jahre gewählt. Jung ist seit 2006 Chef im Leipziger Rathaus und will im Frühjahr wiedergewählt werden. Seine Ziele sind mehr Wohnungsbau, ein besseres weiter
  • 338 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Heike Makatsch Die 47-jährige Schauspielerin ermittelt wieder als Kommissarin Ellen Berlinger im „Tatort“. Die Dreharbeiten für den zweiten Mainz-„Tatort“ sollen 2020 beginnen, teilte SWR-Intendant Peter Boudgoust mit. Der dritte sei fest vereinbart. Bislang war Makatsch als Berlinger im „Tatort“ zweimal als Oster-Special weiter

Loblieder auf Ronaldo

Cristiano Ronaldo zwinkerte, hob kurz den Daumen und verschwand wie üblich nach seiner erneuten Glanzvorstellung. In der Pressekonferenz war der portugiesische Superstar als Spieler des Spiels nach seinem Dreierpack beim 3:1 (1:0) im Halbfinale der Nations League gegen die Schweiz nicht erschienen, er ließ andere für sich sprechen. „Er ist einer weiter
  • 179 Leser

Marmorkopf nach Italien

Die Universität Münster gibt einen antiken Marmorkopf aus dem Bestand des Archäologischen Museums an Italien zurück. Forschungen zur Herkunft des Kopfes haben ergeben, das dieser vor 80 Jahren aus dem antiken Fondi illegal ausgeführt worden ist. Clapton bei Festspielen Mit einem Konzert Eric Claptons klingen die diesjährigen Dresdner Musikfestspiele weiter
  • 334 Leser

Messingdiebe Laternen von Gräbern gestohlen

Binnen weniger Tage haben Diebe auf einem Friedhof in Heidelberg mehrmals zugeschlagen und Messinglaternen von Gräbern gestohlen. Nach Polizeiangaben haben Täter zwischen Montag und Mittwoch 50 Lampen erbeutet. Schon am vergangenen Wochenende waren auf dem Friedhof im Stadtteil Kirchheim 35 Lampen weggekommen. Bei den Gräbern handle es sich weiter
  • 200 Leser

Mihambo in Topform

Weitsprung-Europameisterin Malaika Mihambo (Schwetzingen) hat beim Diamond-League-Meeting in Rom zum ersten Mal die 7-Meter-Marke übertroffen. Mit 7,07 m stellte die 25-Jährige eine Jahresweltbestleistung auf. Damit ist sie auch bei der WM (ab 27. September) in Doha eine Favoritin. Panther schlagen zu Die Augsburger Panther haben den ersten Neuzugang weiter
  • 178 Leser

Mordserie Lebenslang für Niels Högel

Das Landgericht Oldenburg hat den Serienmörder und Ex-Pfleger Niels Högel wegen 85-fachen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Zugleich stellte die Kammer die besondere Schwere der Schuld fest, was eine vorzeitige Haftentlassung nach 15 Jahren in der Praxis so gut wie ausschließt. Die Taten sprengten jegliche Grenzen, sagte der Vorsitzende Richter weiter
  • 309 Leser

Motorsport Blinddarm-OP statt DTM-Rennen

Audi-Pilot Jamie Green wird die DTM-Rennen am Wochenende im italienischen Misano verpassen. Neun Tage vor seinem 37. Geburtstag musste sich der Brite einer Blinddarmoperation unterziehen. „Die Symptome sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch plötzlich aufgetreten. Wir alle wünschen Jamie eine schnelle Genesung. An diesem Wochenende ist er weiter
  • 234 Leser

Nachbau von 911er ist lizenzfrei

Im Streit um die Designrechte an seinem Sportwagen 911 hat der Autobauer Porsche vor dem EU-Gericht eine Niederlage erlitten. In ihrem Urteil kommen die Richter in Luxemburg zu dem Schluss, dass sich verschiedene Versionen des 911ers nicht deutlich genug voneinander unterscheiden und ihr Design deshalb zu Unrecht geschützt war. Die Richter stützen damit weiter
  • 347 Leser

Nasa-Lander soll deutschem Mars-Maulwurf helfen

Mangelnder Halt im Marsboden ist offenbar die Ursache für Probleme der Rammsonde HP3
Der deutsche Maulwurf der Rammsonde HP3 auf dem Mars soll bald wieder arbeiten. Der Roboterarm des Nasa-Landers, der neben dem HP3 steht, soll ihm beim Hämmern helfen. Damit soll die seit Februar still stehende Nasa-Marsmission „InSight“ wieder in Gang kommen, teilt das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) mit. Die Rammsonde HP3 weiter
  • 335 Leser

Nullzins bis Mitte 2020

Die Europäische Zentralbank hält an ihrem Billiggeldkurs fest.
Europas Währungshüter halten angesichts wachsender Risiken für die Konjunktur an ihrem Billiggeldkurs fest und verschieben eine mögliche Zinserhöhung mindestens auf die zweite Jahreshälfte 2020. Der Leitzins im Euroraum bleibt auf dem Rekordtief von null Prozent. Auch die 0,4 Prozent Strafzinsen, die Banken zahlen müssen, wenn sie Geld bei der EZB parken, weiter
  • 280 Leser
Kommentar Helmut Schneider zur Niedrigzinspolitik von EZB-Chef Draghi

Nur ein halber Held

Wenn Mario Draghi im November als Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB) ausscheidet, wird er als der Mann in die Geschichtsbücher eingehen, der den Euro im Sturm der Banken- und Schuldenkrise gerettet hat. Man darf ihn dafür als Helden loben. Der zweite Teil seiner Rettungsmission wird ihm allerdings versagt bleiben: Der Italiener wird bis zu weiter
  • 307 Leser

Paar aus der Isar gerettet

Student hilft Ertrinkenden mit seinem Sportgerät.
Der 23-jährige Physikstudent Sören Alt hat einem in die Isar gestürzten Pärchen (29 und 28) das Leben gerettet. Er knotete Schlingen einer Slackline zusammen, auf der und ein Freund über der Isar übten, und warf sie den beiden zu. Daran konnten sie sich festhalten, bis Taucher der Feuerwehr sie aus dem kalten, reißenden Fluss zogen. Passanten waren weiter
  • 328 Leser

Polizei ermittelt Unfallverursacherin

Eine 28-Jährige soll auf der A5 mit einem missglückten Ausweichmanöver einen Zusammenstoß provoziert haben.
Neun Tage nach dem folgenschweren Unfall auf der Autobahn 5 bei Bruchsal (Kreis Karlsruhe) ist die mutmaßliche Unfallverursacherin ermittelt. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag handelt es sich um eine 28-jährige Autofahrerin aus dem Raum Tübingen. Gegen sie wird wegen Verkehrsunfallflucht, Gefährdung des Straßenverkehrs sowie Körperverletzung ermittelt. weiter
  • 220 Leser

Polizist baut Unfall

Ein 47 Jahre alter Polizist ist am Donnerstag mit seinem Motorrad auf der Autobahn 6 bei Mannheim auf ein Auto aufgefahren. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Der Sachschaden wurde mit rund 30 000 Euro angegeben. Tödlicher Aufprall Ein 56-Jähriger ist in Forchtenberg (Hohenlohekreis) mit seinem weiter
  • 209 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 12 266 783,80 EUR Gewinnklasse 2 392 644,40 EUR Gewinnklasse 3 7408,30 EUR Gewinnklasse 4 3318,10 EUR Gewinnklasse 5 135,20 EUR Gewinnklasse 6 35,10 EUR Gewinnklasse 7 14,20 EUR Gewinnklasse 8 8,50 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 356 weiter
  • 324 Leser

Rundfunkbeitrag soll jedes Jahr automatisch steigen

Bundesländer einigen sich auf neues Vorgehen. Allerdings gibt es noch Debatten über Details.
In den Streit um die künftige Rundfunkfinanzierung ist Bewegung gekommen. Die Bundesländer seien sich weitgehend einig, sich bei künftigen Gebührenerhöhungen an der Entwicklung der Preise zu orientieren, sagte der Vorsitzende der Ministerpräsidentenkonferenz, Peter Tschentscher (SPD), am Donnerstag in Hamburg. Wie eine solche Indexierung genau aussehen weiter
  • 315 Leser

Russland Atomvertrag vor dem Ende?

Abkommen zwischen den USA und Russland läuft im Jahr 2021 aus
Russlands Präsident Wladimir Putin hat damit gedroht, den Waffenkontrollvertrag New START auslaufen zu lassen. „Wenn niemandem danach ist, das Abkommen zu verlängern – New START – nun, dann werden wir es nicht tun“, sagte Putin in St. Petersburg. Der New-START-Vertrag zwischen den USA und Russland, der 2010 geschlossen wurde, weiter
  • 311 Leser

Sachbuchpreis Erste Ehrung für Thomas Bauer

Der Münsteraner Arabist Thomas Bauer (57) hat den erstmals verliehenen Sachbuchpreis für Geisteswissenschaften erhalten. Die „Wissenschaftliche Buchgesellschaft“ übergab ihm die mit 40 000 Euro dotierte Auszeichnung in Berlin für sein Buch „Warum es kein islamisches Mittelalter gab“. Das Buch erfülle im besten Sinne die weiter
  • 385 Leser

Schlag gegen Drogenszene

Ermittler lassen einen Händler im Darknet auffliegen.
Nach zwei Jahren Ermittlungen ist Fahndern ein Schlag gegen Drogenhandel im Internet gelungen. Wie die Staatsanwaltschaft Stuttgart und eine Ermittlergruppe aus Baden-Württemberg mitteilten, wurde bereits im Oktober 2018 in Fulda ein mutmaßlicher Darknet-Händler festgenommen. Auf Darknet-Marktplätzen werden in abgeschirmten Internet-Bereichen unter weiter
  • 205 Leser
Kultur im Bild

Schliemann-Museum wieder geöffnet

Dieser Nachbau des trojanischen Pferdes steht vor dem Elternhaus Heinrich Schliemanns im mecklenburgischen Ankershagen. Dort ist das Schliemann-Museum nach seiner Sanierung jetzt wieder geöffnet. Foto: Bernd Wüstneck/dpa weiter
  • 320 Leser

Schluss mit Pille-palle

Um die Energiewende zu retten, wollen die Länder nun aktiv werden. Damit könnten sie auch die Koalition am Leben erhalten.
Die Energiewende hat gerade nicht den besten Ruf. Die einen sprechen von einem Milliardengrab, das die CO2-Emissionen nicht senkt. Die anderen beklagen den Eingriff in die Natur, der durch die vielen Windräder erfolge. Wie Balsam auf Peter Altmaiers Ohren muss da gestern der Fortschrittsbericht zur Energiewende geklungen haben, den das Bundeskabinett weiter
  • 388 Leser
Mord

So viele Fragen wie Opfer

Ausgerechnet im Schutzraum Krankenhaus schlägt Niels Högel zu. Jahrelang mordet er. Im Prozess bleibt er viele Antworten schuldig.
Sterbefall 1“, „Sterbefall 2“ und weiter bis zum „Sterbefall 100“. Hinter jeder Zahl ein Toter, ein Opfer, ein Schicksal. Wie viele Menschen der Ex-Krankenpfleger Niels Högel ermordet hat, scheint nicht mal er genau zu wissen. „Keine Erinnerung, kein Ausschluss“, sagte er 52 Mal. Vielleicht hat er diese Menschen weiter
  • 328 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 12.50 bis 16 Uhr und 16.15 bis 19 Uhr: Tennis, French Open in Paris, Halbfinale der Herren. Sky 15 bis 18 Uhr: Golf European Tour, 1. Tag in Oitavos Dunes (Portugal). n-tv 15.55 bis 17.30 und 19.55 bis 21.35 Uhr: Formel 1, Großer Preis von Kanada, 1. und 2. Freies Training aus Montreal. ZDF 20.15 bis 23 Uhr: Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen weiter
  • 198 Leser

Stark begonnen, stark nachgelassen

Für Alexander Zverev heißt erwartungsgemäß die Endstation bei den French Open Viertelfinale. Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic gibt sich keine Blöße.
Die etwas holprige Reise von Alexander Zverev ist bei den French Open erwartungsgemäß vorzeitig zu Ende gegangen. Der Weltranglistenerste Novak Djokovic aus Serbien war für den Weltranglistenfünften aus Hamburg am Donnerstag im Viertelfinale eine Nummer zu groß, auf dem Hauptplatz Philippe Chatrier in Roland Garros unterlag Zverev dem 15-fachen Grand-Slam-Sieger weiter
  • 219 Leser

Start in Frankreich

Chris Froome absolviert seine Generalprobe für die diesjährige Tour de France beim Critérium du Dauphiné. 2013, 2015 und 2016 hatte der 34-Jährige das Criterium für sich entschieden – in allen drei Jahren folgten danach Tour-Gesamtsiege. Foto: afp weiter
  • 279 Leser

Steinhaus zum dritten Mal bei WM

Die deutsche Schiedsrichterin freut sich über Abwechslung von ihrem Bundesliga-Alltag bei den Männern.
Die Spiele in der Fußball-Bundesliga der Männer sind für Bibiana Steinhaus längst zum Alltag geworden. „Den besonderen Kick“, schwärmt die Fußball-Schiedsrichterin aber, erlebt sie auf ihren internationalen Reisen – wie jetzt bei der Frauen-Weltmeisterschaft in Frankreich. „Wenn ich die Mannschaften auf das Feld führe und die weiter
  • 466 Leser

Strobl fordert Agenten

Innenminister will Verfassungsschutz stärken und aufrüsten.
Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) will den Inlandsgeheimdienst des Landes ausbauen. „Ein personeller wie materieller Aufwuchs des Landesamts für Verfassungsschutz ist aus meiner Sicht heraus zwingend“, sagte Strobl am Donnerstag bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichts 2018. Für die anstehenden Haushaltsverhandlungen weiter
  • 265 Leser

Studium in Tresenkunde

„Wer nichts wird, wird Wirt“ – dieser Spruch wird in etwa so alt sein wie die Gastronomie selbst. Und die gab es schon in der Antike, bei den Griechen genauso wie im Zweistromland zwischen Euphrat und Tigris. Einer Ausbildung für das Gewerbe hat es nie bedurft. War auch nie nötig. Schließlich sind in der Branche ganz andere Fähigkeiten weiter
  • 367 Leser

Stürmer Marco Reus: Mit 30 endlich erwachsen

Nach dem radikalen Umbruch ist der Dortmunder plötzlich der älteste Feldspieler im DFB-Team. Der BVB-Kapitän drängt in die Startformation gegen Weißrussland.
Ein Andenken mit Marco Reus stand bei den zahlreichen Fans besonders hoch im Kurs. Immer wieder riefen die Anhänger nach dem öffentlichen Training der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Aachen seinen Namen, um für ein Selfie mit dem Kapitän von Borussia Dortmund zu posieren. Die gesteigerte Aufmerksamkeit für seine Person störte Marco Reus nicht weiter
  • 290 Leser

Sudan vorläufig suspendiert

Nach der gewaltsamen Unterdrückung der Proteste im Sudan hat die Afrikanische Union (AU) das Land von der Organisation suspendiert. Ab sofort werde die Teilnahme des Landes von allen AU-Aktivitäten so lange ausgesetzt, bis eine zivil geführte Übergangsregierung eingerichtet sei, gab die AU bekannt. Dies sei der einzige Weg, der den Sudan aus der derzeitigen weiter
  • 265 Leser

Superstar auf Krücken

Neymar hat sich beim 2:0-Erfolg Brasiliens gegen Katar verletzt. Auf Krücken humpelte der Superstar aus dem Stadion in Brasilia, dann die Hiobsbotschaft: Bänderriss, Aus für die Copa America. Es war die nächste filmreife Volte in einer bewegten Laufbahn – und sie platzte dramaturgisch passend mitten in die Telenovela um die noch ungeklärten Vergewaltigungsvorwürfe. weiter
  • 167 Leser

Unfall Rollstuhlfahrer ertrinkt im Teich

Ein 76-jähriger Rollstuhlfahrer ist in einen Nürnberger Parkteich ertrunken. Die Polizei vermutet, dass er samt Rollstuhl in den Teich gefallen war. Ein Passant sah den halb im Wasser versunkenen Rollstuhl und entdeckte dann, dass ein lebloser Körper an der Oberfläche trieb. Ein sofort verständigter Notarzt konnte wenig später nur noch den Tod des Mannes weiter
  • 311 Leser

Unfall Zeitungsausträger von Auto überrollt

Ein Zeitungsausträger ist während der Arbeit in Oberwolfach (Ortenaukreis) von seinem Auto überrollt und schwer verletzt worden. Aus unbekannten Gründen war die Handbremse des Wagens nicht richtig angezogen. Das Auto „machte sich selbstständig“, teilte die Polizei mit. Der Mann, der zu dem Zeitpunkt nicht im Auto saß, hatte offenbar von weiter
  • 233 Leser
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart Neuer Trainer für die „Zweite“

Ex-Nationalspieler Andreas Hinkel ist nach dem Abstieg aus der Fußball-Regionalliga nicht länger Trainer der zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart und wird von Francisco „Paco“ Vaz beerbt. „Wir hätten Andy gerne auf einer anderen Position im Übergangsbereich des NLZ behalten. Er hat sich aber dazu entschieden, vorerst seine Trainerkarriere weiter
  • 314 Leser
Land am Rand

Von anderen lernen

Die CDU? Ist doch alles schon gesagt. Von einem Youtuber herausgefordert – und darauf mit elf Seiten Partei-Blabla reagiert. Fehlte nur noch, dass AKK dem blautolligen Rezo auf einer Schreibmaschine aus der Adenauer-Ära antwortet. Hat sie nicht. Die Schrift steht auf der CDU-Homepage im „Neuland“. Trotzdem ist das Kind in den Brunnen weiter
  • 198 Leser

Vorwürfe gegen Hirnforscher Birbaumer

Die Universität Tübingen prüft Fehlverhalten des Wissenschaftlers im Zusammenhang mit einer Studie.
Eine Kommission der Universität Tübingen hat ein wissenschaftliches Fehlverhalten des renommierten Hirnforschers Niels Birbaumer festgestellt. Die Experten empfehlen, dass eine Hirnforschungsstudie, die 2017 Aufsehen erregte, wegen Verdachts auf Datenverfälschung zurückgezogen wird. Wie die Uni mitteilte, haben ein „Seniorprofessor“ und weiter
  • 246 Leser

Was die Schlecker-Kinder erwartet

Lars und Meike Schlecker wurden zum Haftantritt geladen. Es ist nicht klar, wo sie ihre Zeit im Gefängnis verbringen werden. Wie ihr Alltag aussehen könnte aber schon.
Die Kinder des Drogeriemarktunternehmers Anton Schlecker müssen demnächst ihre Gefängnisstrafen antreten. Lars und Meike Schlecker wurden zum Haftantritt geladen. Sie waren im April in letzter Instanz vom Bundesgerichtshof wegen Untreue, Insolvenzverschleppung, Bankrott und Beihilfe zum Bankrott zu jeweils zwei Jahren und sieben Monaten Haft verurteilt weiter

Wasserqualität EU-Untersuchung: Badestellen gut

Die Wasserqualität an Badestellen deutscher Seen, Flüsse und am Meer war 2018 fast überall bestens. Die Europäische Umweltagentur EEA bescheinigt 98 Prozent der 2300 Badestellen in Deutschland, dass sie die EU-Mindeststandards erfüllen. Sechs fielen als „mangelhaft“ durch, darunter die Badestelle am Goldscheuer Badesee in Kehl. 301 weiter
  • 332 Leser

Wein Deutsche Winzer exportieren mehr

Nach einer überdurchschnittlich guten Ernte haben die Winzer in Deutschland mehr Wein exportiert. Der Wert der ausgeführten Weine stieg im ersten Quartal gemessen am Vorjahreszeitraum um 2,6 Prozent auf 67,3 Mio. EUR. Das teilt die Geschäftsführerin des Deutschen Weininstituts, Monika Reule, mit. Die Exportmenge nahm um 1,1 Prozent auf 229 000 weiter
  • 313 Leser

Weledas Umsatz steigt dank seiner Naturkosmetik

Der deutschschweizerische Hersteller Weleda hat 2018 erneut vor allem sein Geschäft mit Naturkosmetik ausgebaut. Weltweit stiegen die Erlöse um 2,8 Prozent auf 412,3 Mio. EUR, wie das Unternehmen mit Sitz in Schwäbisch Gmünd mitteilte. Unterm Strich blieben 14,3 Mio. EUR Gewinn. Weleda macht rund drei Viertel seiner Erlöse mit Naturkosmetik. Diese stiegen weiter
  • 378 Leser

Wenn Roboter zum Retter werden

Das Karlsruher KIT-Institut lässt Maschinen lernen, wie diese Menschen in Gefahrenlagen unterstützen können.
Sie sehen teils martialisch aus, haben aber etwas vom freundlichen Superhelden Spider-Man: Lernende Roboter, die für Menschen durchs Feuer gehen, tief untertauchen, in verseuchte Areale vordringen oder Wände hochklettern. Einige Exemplare stellte das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) vor – samt einem Bericht zu den Potenzialen solcher weiter
  • 214 Leser

Widerstand gegen Migrationsgesetze

Eigentlich wollen die Regierungsfraktionen mit der Neuregelung der Zuwanderung zeigen, dass sie handlungsfähig sind. Einige Genossen stellen sich jedoch quer – darunter auch Parlamentarier.
Kaum hat sich nach dem Nahles-Rücktritt die Lage in der SPD etwas beruhigt, gibt es in der Partei neuen Streit. Anlass diesmal: das Migrationspaket, das die Regierungsfraktionen an diesem Freitag durch den Bundestag bringen wollen und sehr wahrscheinlich auch werden. Migrations- und Frauenpolitiker, Jusos und sozialdemokratische Juristen haben die SPD-Bundestagsmitglieder weiter
  • 380 Leser

Wieder mehr Buchkäufer

Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Buchkäufer in Deutschland zum ersten Mal seit 2012 wieder gestiegen. 29,9 Millionen Menschen ab 10 Jahren haben mindestens ein Buch gekauft, berichtet der Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Frankfurt. Ein Jahr zuvor hatte es 29,6 Millionen Buchkäufer gegeben. Alexander Skipis, der Hauptgeschäftsführer des weiter
  • 305 Leser

Wohnungsbrand 81-Jährige schwer verletzt

Bei einem Brand in einer Wohnung in Schwarzach (Neckar-Odenwald-Kreis) ist eine 81-Jährige durch einen Brand in ihrer Dachgeschosswohnung lebensgefährlich verletzt worden. Die Seniorin wurde von Erstrettern aus der Wohnung geholt. Sie kam in eine Spezialklinik. Ein Übergreifen der Flammen auf das Haus wurde verhindert. Hinweise auf Brandstiftung gebe weiter
  • 226 Leser

Zoll soll „Arbeiterstrich“ trockenlegen

Der Bund rüstet im Kampf gegen die Ausbeutung von Arbeitskräften und Schwarzarbeit auf. Auch der illegale Bezug von Kindergeld soll stärker bekämpft werden.
Sie verdingen sich als Tagelöhner auf dem Bau oder im Transportgewerbe. Meist handelt es sich um Ausländer. Für ihre harte Arbeit bekommen sie noch nicht einmal den Mindestlohn. Von sozialer Absicherung keine Spur. Diesen „Arbeiterstrich“ soll die Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) des Zolls künftig effektiver bekämpfen können. Der Bundestag weiter
  • 414 Leser

Zoll soll „Arbeiterstrich“ trockenlegen

Der Bund rüstet im Kampf gegen die Ausbeutung von Arbeitskräften und Schwarzarbeit auf. Auch der illegale Bezug von Kindergeld soll stärker bekämpft werden.
Sie verdingen sich als Tagelöhner auf dem Bau oder im Transportgewerbe. Meist handelt es sich um Ausländer. Für ihre harte Arbeit bekommen sie noch nicht einmal den Mindestlohn. Von sozialer Absicherung keine Spur. Diesen „Arbeiterstrich“ soll die Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) des Zolls künftig effektiver bekämpfen können. Der Bundestag weiter
  • 309 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zum Artikel: Bürger kritisieren Schönblick-Pläne

Ich halte es für durchaus berechtigt, den Klimaschutz im Auge zu behalten und sich dafür einzusetzen. Warum aber wundert es mich nicht, dass man dabei den Schönblick an den Pranger stellt und dabei irgendwelche Vermutungen und Unterstellungen anstellt? Wer von der BI hat sich schon einmal gefragt, warum der Schönblick ein neues Pflegeheim bauen will?

weiter
Lesermeinung

Auf den Leserbrief „Finanzierbare Klimapolitik“:

Herr Ozsvald bemängelt in seinem Leserbrief das Gesundheitswesen und fordert aber eine „Gesunde Klimapolitik“, was auch immer das sein soll. Vermutlich weiß er das selber nicht und redet nur den Klimaskeptikern das Wort. Und ganz große Worte nimmt er in den Mund, wie Jesus am Kreuz: „Es ist vollbracht!“ Ja, es ist vollbracht! Wir haben den gesunden,

weiter
Autos brachten Wohlstand

Energiewende völlig überstürzt

Die Grünen haben wohl vergessen, dass es in Baden Württemberg eine Zeit gab, da hat die Armut der Bürger es so weit geführt, dass man die Kinder in die Schweiz schicken musste, damit sie wenigsten einmal im Tag ein warmes Essen hatten. Erst als die Autoindustrie unseren Bürgern Arbeitsplätze gab, kam der Wohlstand. Die Grünen wollen am Liebsten die

weiter

Kohleausstieg mit Kerosinsteuer finanzieren

Wo fliegen Sie an Pfingsten oder im Sommer in Urlaub? Unser Blick ist auf touristisch lohnenswerte Ziele und Events gerichtet. Wir begeistern uns für Hotspots und „places to see before you die“. Land und Leute, das war gestern. Billigflieger, Kreuzfahrtschiffe und Regierungen, die das Billigfliegerangebot auf Kosten der Steuerzahler

weiter
  • 4
  • 948 Leser

Themenwelten (9)

Von Minimalismus bis Luxus

Die Firma ImmoVertico aus Aalen bietet Öko-Wohnkonzepte für alle Wünsche an. Mit den „Tiny Smart Homes“ präsentiert das Immobilien-Unternehmen eine Neuheit aus den USA.

Aalen. Ein bezahlbares, kleines Eigenheim mit allem wichtigen Drum und Dran. Egal ob als Single, Paar oder Familie: Der Traum vieler Häuslebauer kann nun wahr werden. Davon ist Klaus Brenner, Geschäftsinhaber der Firma ImmoVertico in Aalen, überzeugt. Sein Maklerbüro bietet in seinem breit gefächerten Immobilienportfolio neben klassischen Häusern und

weiter
  • 2365 Leser

Goldene Wasserhähne und Brausen

Neue Armaturen-Farben Goldene Wasserhähne im Badezimmer? Das war vielen verpönt als dekadente Protzerei. Dabei kann ein neuer Glanz im Bad tolle Akzente setzen.

Klar, nichts ist hier aus purem Gold. Diese Wasserhähne sind nur goldfarben. Manche haben andere Metallfarben, etwa Rosegold, Bronze und Metallgrau. Die Hersteller wollen so die Farbpalette der Produkte erweitern – neben den verbreiteten silberfarbenen Wasserhähnen und Duschköpfen. So bieten sie auch eine Vielzahl an tiefschwarzen oder weißen

weiter
  • 1725 Leser

Im Rhythmus der Wellen der Entschleunigung entgegen

Deutschland In Mecklenburg und Brandenburg kann man sich gemächlich fortbewegen.

Heute haben wir eine fröhliche Vier“, freut sich Dagmar Rockel-Kuhnle, während ihr Blick über die Müritz wandert. „Man sieht das an den Schaumkrönchen auf den Wellen“, schiebt sie die Erklärung hinterher. Dann schwingt sich die Sprecherin von Kuhnle-Tours aufs Salondach, gießt sich aus der blauen Thermoskanne Kaffee ein und lässt

weiter
  • 837 Leser

Leguan-Eintopf und Kaktussuppe

Karibik Auf der Insel Curaçao dreht sich sehr viel ums Essen. Die exotischen Spezialitäten der Inselküche haben ihre Wurzeln in der Ära der Sklaverei.

Zus di Plasa steht in der Alten Markthalle der pastellbunten Insel-Hauptstadt Willemstad an einem rußgeschwärzten Herd. Sie schwenkt Pfannen und Töpfe, grillt Gemüse und brät Fleisch. Jeden Tag um die Mittagszeit verwandelt sich die Halle in ein Restaurant. An langen Tischen sitzen die Menschen unter Ventilatoren und Kronleuchtern und essen karibische

weiter
  • 832 Leser

Der artenreichste Wildpark Europas

Freizeit Pädagogischer Mehrwert für Kinder

Vor Pfingsten steht die Natur längst in ihrer vollen Blüte. Tiere sind aktiv, die Menschen genießen die noch zurückhaltende Sonne, Familien zieht es nach draußen für Unternehmungen.

In dieser Zeit heißt es auch für den Wildpark Bad Mergentheim, Fahrt für die Saison aufzunehmen. Die Pfingstferien stehen nun vor der Türe und auch in den benachbarten

weiter
  • 809 Leser

Tee trinken und Natur erleben

Malaysia Strand, Tempel, Streetfood: All das ist Malaysia, aber nicht nur. In den Cameron Highlands führen Wanderwege über dschungelbewachsene Berghänge zu Teeplantagen.

Die Hunde knurren und bellen, als Patrick Connors den Hügel zum Waldrand emporsteigt. Das hier ist ihr Revier. Doch der 31-Jährige lässt sich nicht einschüchtern. Ohne anzuhalten geht er an dem Rudel vorbei. Zähnefletschend ziehen sich die Tiere unter die tief hängenden Äste des Dschungels zurück.

Auf den Wanderwegen rund um das Städtchen Tanah Rata

weiter
  • 1103 Leser

Jederzeit prima Klima hinterm Steuer

Sicherheit Extreme Temperaturen lassen uns müde werden, lenken ab und können sogar zu Kopfschmerzen führen. Das gilt am Arbeitsplatz ebenso wie hinter dem Steuer.

Gerade im Straßenverkehr kommt es zu jeder Sekunde auf die volle Aufmerksamkeit an. Eine gute Klimatisierung in der individuellen Wunschtemperatur erhöht somit nicht nur den Komfort, sondern vor allem auch die Sicherheit. Klimaanlagen und Standheizungen sind daher im Auto unerlässlich, um ganzjährig für gleichbleibend angenehme Temperaturen im Fahrzeuginnenraum

weiter
  • 733 Leser

Natur-Kunst-Räume im Weidachtal

DIESE WOCHE: FELLBACH

Die Remstal Gartenschau 2019 ist ein großartiges Gemeinschaftsprojekt und sie öffnet die Blicke für die kleinen und großen Besonderheiten, die jede der 16 Kommunen und Städte in diesem großen Garten zu bieten haben. In Fellbach kann man so ein ganz besonderes Gartenschau-Projekt entdecken und erleben: Der Bereich zwischen dem ehemaligen Klärwerk oben

weiter
  • 960 Leser