Artikel-Übersicht vom Freitag, 21. Juni 2019

anzeigen

Regional (105)

Falsche Polizisten machen Beute

Betrug Zwei Unbekannte ergaunern von Senioren Bargeld und Wertgegenstände.

Aalen. In Aalen kam es in den vergangenen Tagen zu zwei Vorfällen bei denen falsche Polizeibeamte mit Ihrer Betrugsmasche arglose Opfer um Geld und Wertgegenstände gebracht haben.

Wie die Polizei meldet, schlugen die Betrüger am Dienstag bei einer 74-jährigen Dame zu. Sie erzählten der Frau, dass in Ihrer Nachbarschaft ein Rentnerehepaar überfallen

weiter
  • 165 Leser
Kurz und bündig

Beratung über Außenwerbung

Aalen. In den Sitzungen der Aalener Ortschaftsräte stehen jeweils die Werbesatzung für Anlagen der Außenwerbung auf der Tagesordnung. In Unterkochen wird am Montag, 24. Juni, um 19.30 Uhr im Rathaus getagt; am Mittwoch, 26. Juni, folgen Fachsenfeld um 18 Uhr und Dewangen um 19 Uhr.

weiter
  • 265 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Freibad

Westhausen. Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen gelangten Unbekannte über den Zaun in das Freibad in der Badstraße. Hier beschädigten sie das gekippte Fenster eines Umkleideraumes und versuchten anschließend in das Büro es Bademeisters zu gelangen, was jedoch scheiterte. Entwendet wurde nichts. Der Sachschaden beträgt, laut Polizei, 4000 Euro.

weiter
  • 5
  • 3176 Leser
Polizeibericht

Einbruchsversuch in Schule

Aalen. Am frühen Freitagmorgen wurden von einem Zeugen zwei männliche, sowie eine weibliche Person beobachtet, die gegen 1.15 Uhr mit zwei Steinen mehrmals gegen das Sicherheitsglas der Flügeltür auf der Gebäuderückseite einer Schule in der Hirschbachstraße schlugen. In das Innere der Schule gelangten sie nicht. Den angerichteten Sachschaden beziffert

weiter
  • 777 Leser
Polizeibericht

Enkeltrick klappt

Aalen-Wasseralfingen. Am Mittwochmittag fiel ein argloser 81-Jähriger auf den Anruf eines Enkeltrick-Betrügers herein. Der vermeintliche Enkel gab an, nach einem Unfall Geld zu benötigen. Dies würde von einer vertrauenswürdigen Person abgeholt werden. Der Senior wollte seinem Enkel gerne aus der Notsituation helfen, holte einen hohen Geldbetrag bei

weiter
  • 1096 Leser
Polizeibericht

Polizei sucht Zeugen

Aalen. An einem geparkten Pkw Fiat, der in der Industriestraße auf einem Parkplatz abgestellt war, wurden am Donnerstag in der Zeit zwischen 12 Uhr und 22.45 Uhr mutwillig beide Außenspiegel sowie die die Fahrerseite beschädigt. Hinweise hierzu nimmt die Polizei in Aalen unter Telefon (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 885 Leser
Kurz und bündig

Rad-Sternfahrt des ADFC

Aalen/Schorndorf. Der ADFC Schorndorf veranstaltet am Sonntag, 23. Juni, eine interkommunale Rad-Sternfahrt. Treffpunkt für Mitradler ab Aalen ist um 8.30 Uhr am Aalener Hauptbahnhof, Abfahrt um 8.45 Uhr. Einstiege sind auch um 11 Uhr am Bahnhof in Schwäbisch Gmünd sowie um 11.30 Uhr an der Stadthalle in Lorch möglich. Die Rückfahrt ist mit dem Zug

weiter
  • 110 Leser
Kurz und bündig

Schnuppern beim Tauchertag

Aalen-Wasseralfingen. Der TFC Wasseralfingen, Steinstraße 44, bietet am Samstag, 22. Juni, die Möglichkeit für Interessierte mit und ohne Taucherfahrung, unter Anleitung zu tauchen und das Ganze auch auf Bildern oder Videos festzuhalten. Anmeldung unter mobil 0172 496 0722.

weiter
  • 341 Leser

Exkursion Die Pflanzenwelt am Sandberg

Bopfingen. Der Pflanzenexperte Jürgen Weller vom BUND-Ortsverband Aalen führt am Sonntag, 23. Juni, eine botanische Exkursion zu verschiedenen typischen Standorten wie Trockenrasen und Waldbiotope auf dem Sandberg bei Bopfingen durch. Treffpunkt ist um 14.15 Uhr zur Bildung von Fahrgemeinschaften am Landratsamt in Aalen oder um 15 Uhr am Wanderparkplatz

weiter
  • 559 Leser

Zahl des Tages

130

Helfer aus dem Aalener Raum trainieren derzeit im Martelltal in Südtirol den Katastrophenfall.

weiter
  • 398 Leser

Schießplatz Treffen der Böllerschützen

Aalen-Dewangen. Zum bereits neunten Mal treffen sich an diesem Samstag, 22. Juni, ab 16 Uhr die Böllerschützen bei der Schützenkameradschaft Dewangen. Um 17 Uhr setzt sich die Gruppe der Schützen in Bewegung zum Marsch in Richtung Schießplatz mit anschließendem Böllerschießen. Im Anschluss ist gemütliches Beisammensein am Schützenhaus mit Bewirtung.

weiter
  • 421 Leser
Kurz und bündig

Badebetrieb eingeschränkt

Aalen. Wegen des Internationalen Schwimmfestes im Freibad Hirschbach ist der Badebetrieb am Wochenende eingeschränkt. Am Samstag, 22. Juni, sind Sport- und Sprungbecken gesperrt, am Sonntag, 23. Juni, dauert der Schwimmwettbewerb bis 18 Uhr. Zuschauer und Badegäste haben am Wochenende freien Eintritt.

weiter
  • 297 Leser
Guten Morgen

Neues ist doch nicht immer gut

Janina Ellinger über ein Drama, dass sich vor der Theaterbühne abspielt

Ab und zu etwas Neues auszuprobieren sei gut – heißt es zumindest. Diesen Rat befolgend, haben meine Freunde und ich vor einem Theaterbesuch ein neues italienisches Restaurant ausprobiert. Mit zwei Stunden Zeit vor der Vorstellung in der gleichen Stadt und nur ein paar Metern entfernt von der Freilichtbühne. Genug Zeit also für eine Hauptspeise.

weiter
  • 5
  • 213 Leser
Polizeibericht

15 Hasen geklaut

Lorch. Unbekannte verschafften sich Zugang zum Gelände eines Kleintierzüchtervereins in der Straße Schafwiesen. Dort stahlen die Eindringlinge 15 Kaninchen im Wert von 600 Euro. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon (07172) 7315.

weiter
  • 196 Leser
Polizeibericht

Feuer am Briefkasten

Lorch. Zwischen Mittwoch, 16 Uhr, und Freitag, 7.15 Uhr versuchten Täter, den Briefkasten einer Schule in der Straße Schäfersfeld anzuzünden. Es kam nicht zu offenem Feuer. im Inneren des Briefkastens entstanden Rußschäden. Zeugenhinweise unter Telefon (07172) 7315.

weiter
  • 141 Leser
Polizeibericht

Sitzbänke rausgerissen

Schwäbisch Gmünd. Auf dem Gelände einer Schule in der Scheffoldstraße wurden zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen zwei Sitzbänke aus der Bodenverankerung gerissen und beschädigt.

weiter
  • 142 Leser

Dabei sein beim Melken und der Schafschur

Remstal-Gartenschau Landwirtschaft bietet drei Tage lang Einblicke im Park am alten Bahndamm in Böbingen.

Böbingen. Der Geschäftsbereich Landwirtschaft des Landratsamtes informiert im Park am alten Bahndamm noch am 22. und 23. Juni am Forstwagen über die Landwirtschaft im Ostalbkreis. Für Kinder ist eine Bastelecke eingerichtet, in der sie eine „Blumenwiese to go“ erstellen können. Für Jung und Alt gibt es an allen Tagen zwei digitale Bildungsrouten

weiter
  • 143 Leser
Kurz und bündig

Das Thema Kinderbetreuung

Essingen. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 27. Juni, um 18.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Wasserverlust 2018, Bedarfsplanung der für die Kinderbetreuung 2019/2020, Festlegung der Elternbeiträge, Einrichtung einer dritten Gruppe im Kiga „Am Schlosspark“, Kindergartenvertrag mit der evangelischen Kirchengemeinde, Neuanschaffung einer EDV-Anlage

weiter
  • 310 Leser
Kurz und bündig

Der Krieg zu allen Zeiten

Heubach/Aalen. Das Rosensteingymnasium Heubach zeigt am Freitag, 28. Juni, um 20 Uhr im Theater auf der Aal die Produktion „Kriegslied“. Das Gedicht von Matthias Claudius begleitet in kurzen Zwischenspielen den Abend, der in fünf Szenen quer durch die Zeiten untersucht, wie sich Krieg denn so für die Menschen anfühlt, vor allem, wer zurecht begehrt,

weiter
  • 103 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest des Posaunenchors

Essingen-Lauterburg. Am Sonntag, 7. Juli, findet das Gartenfest des Posaunenchors Lauterburg im Burghof und rund um die über 400 Jahre alte Dorfkirche in Lauterburg statt. Mit Posaunenklängen werden die ersten Gäste um 10 Uhr beim Gottesdienst im Grünen mit Pfarrerin Fleisch-Erhardt im Burghof begrüßt. Ab 11 Uhr wird Mittagstisch angeboten, anschließend

weiter
  • 335 Leser
Kurz und bündig

Hoffest mit Sonnwendfeier

Abtsgmünd-Untergröningen. Anlässlich des 580-jährigen Hofjubiläums lädt Familie Horlacher im Rahmen der Gläsernen Produktion auf den Gschwendhof in Untergröningen ein. Besucher können den Biolandbetrieb mit Milchviehhaltung und Herstellung von Bauernhofeis kennenlernen. Mit Livemusik und Hitzkuchen wird am Samstag, 22. Juni, ab 19.30 Uhr Sonnwend gefeiert.

weiter
  • 154 Leser
Kurz und bündig

Naturkundliche Führung

Essingen. Der Leiter des Landschaftserhaltungsverbandes Ostalbkreis, Ralf Worm, führt am Sonntag, 30. Juni, eine naturkundliche Wanderung rund um die Hohe Wiere. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Parkplatz 2 beim Friedhof Essingen, Dauer ca. vier Stunden, Streckenlänge 10 km. Anmeldung nicht erforderlich.

weiter
  • 269 Leser

Firma Antras baut in Hüttlingen

Gewerbe Der Fachsenfelder Hersteller von Krananlagen und Lastentechnik will im „Bolzensteig“ erweitern.

Hüttlingen. Die Firma Antras in Fachsenfeld, mit derzeit etwa 60 Mitarbeitern, wird im Hüttlinger Gewerbegebiet Bolzensteig eine Produktionshalle mit Büroanbau bauen und sich dort ansiedeln. Entsprechend begeistert ist Hüttlingens Bürgermeister Günter Ensle: „Die Gespräche mit der Firma Antras liefen sehr gut und für uns ist es ein Glücksfall,

weiter
  • 164 Leser

Näher bei den Kirchen als die mit dem C

Politik SPD-Landesvorsitzender Andreas Stoch spricht in der Reihe „Talk im Boot“ der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen über die schwierige Lage der Sozialdemokraten und über Bildung.

Schwäbisch Gmünd

Wie groß ist der Spaßfaktor im Moment für SPD-Politiker? SPD-Landtagsfraktions- und Landesvorsitzender Andreas Stoch lacht, als Walter Frankenreiter aus dem Vorstand der katholischen Erwachsenenbildung Ostalb ihm bei der Eröffnung des Gesprächs in der Reihe „Talk im Boot“ diese Frage stellt. „Politik macht dann Spaß,

weiter

Die 17. Hüttlinger Muffigeltage starten mit Musik und vielen Gästen

Traditionsfest Hüttlingen ist in Festlaune. Bereits am Freitagabend fanden sich viele Gäste beim Start der 17. Muffigeltage in Hüttlingen ein. Bei angenehmen Sommerwetter schlenderten sie durch die Bachstraße, trafen sich mit Freunden und Verwandten, genossen die kulinarischen Leckereien und plauderten. Für musikalische Unterhaltung sorgten die „Original

weiter

Schnitzeljagd Geocaching mit dem Albverein

Aalen. Zu einer „digitalen Schnitzeljagd“ lädt die Ortsgruppe Aalen des Albvereins ein. Unter der Anleitung von Fabian Greif können sich am Sonntag, 23. Juni, Anfänger am Langert auf die digitale Schatzsuche machen. Ausrüstung ist nicht erforderlich. Zudem soll etwas für die Sauberkeit der Wege getan werden. Daher sind Handschuhe und gutes

weiter
  • 134 Leser

Über den Wolken von Aalen

Unwetter Das heftige Unwetter am Donnerstag erlebte Stefan Hoffer ganz oben. Der Hobbypilot war unterwegs in seiner Maschine, als schwerer Regen über Aalen niederging. Was das Unwetter sonst angerichtet hat, das lesen Sie auf Seite 10. Foto: privat

weiter

„Für Lautern zu groß dimensioniert“

Infrastruktur Warum sich Anwohner gegen An- und Umbauten bei der Firma Primalat in Lautern wehren wollen. Bürgerversammlung zum Bebauungsplan am Donnerstag, 27. Juni.

Heubach-Lautern

Die Firma Primalat plant An- und Umbauten auf ihrem Gelände an der Hohenroder Straße. Dazu hat sie im Februar bei der Stadt den Antrag auf einen „vorhabenbezogenen Bebauungsplan“ gestellt.

Wie Inhaber Thomas Schmid und Geschäftsleitung Rainer Pausch dieser Zeitung gegenüber erläuterten, geht es um Erweiterungen der bestehenden

weiter
  • 239 Leser

Zahl des Tages

70

Jahre alt wird an diesem Samstag Meryl Streep. Die US-amerikanische Schauspielerin feierte Ende der 1970er Jahre ihren internationalen Durchbruch mit dem TV-Mehrteiler Holocaust und den Kinoproduktionen Manhattan, Die durch die Hölle gehen und Kramer gegen Kramer. Seitdem gilt die dreifache Oscar-Preisträgerin als eine der künstlerisch erfolgreichsten

weiter
  • 488 Leser

Köder und Grieshaber

Im Sieger Köder Museum in Ellwangen findet noch bis zum 21. Juli die große Sonderausstellung HAP Grieshaber „angewandte Kunst“ statt. Dazu werden zwei Führungen von Annette Bezler angeboten, und zwar am Sonntag, 30. Juni, um 11 Uhr und am Sonntag, 7. Juli, um 14 Uhr.

weiter
  • 531 Leser

Songs and Words of Peace

Die Texte der syrischen und deutschen Nachwuchsautoren von „Literally Peace“ treffen am Freitag, 28. Juni, um 20 Uhr im Linden-Museum Stuttgart auf die Lieder des iranisch - österreichischen Singer-Songwriters Omid Gollmer.

weiter
  • 686 Leser

Kammermusik in Fachsenfeld

Matinee Das Agde-Quartett konzertiert am 23. Juni.

Das Kammermusikforum Baden-Württemberg geht in die zweite Runde und gastiert am Sonntag, 23. Juni, auf Schloss Fachsenfeld. Mit dem Agade-Quartett lädt das Kammermusikforum zu einer Matinee um 10.30 Uhr. Der Einlass ist um 10 Uhr.

Auf dem Programm stehen Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Wolfgang Amadeus Mozart und Bela Bartok. Auf die musikalische

weiter

Livemusik im Heckengarten in Hohenstadt

Sommerkonzert Der Entertainer David Blair gastiert am Samstag, 22. Juni, mit „A Night of Songs“.

Gitarre, Klavier, Stimme, Charisma – wo immer David Blair auftaucht das gleiche Bild: überbordende Begeisterung und Fröhlichkeit. So auch bei seinem Auftritt bei „The Voice of Germany 2017“. Der kanadische Tausendsassa ist ein Entertainer ersten Grades und singt seinem Publikum aus der Seele.

Ob „What Am I Worried About“,

weiter
  • 116 Leser

Skulpturen für Verliebte

Am Donnerstag, 27. Juni, kann man bei der „Skulptour für Verliebte“, organisiert vom Kulturforum Schorndorf, ab 19 Uhr Schorndorfs romantisch sinnliche Skulpturen kennenlernen. Ob Mondscheinbrunnen, inniges Gespräch oder der „Sommer einer Rose“: unter Schorndorfs Skulpturen sind einige Romantikerinnen. Im Anschluss an die Führung

weiter

Spider-Murphy-Gang in Gmünd

Sie gelten als die „bayrischen Rolling Stones“. Barny Murphy und Günther Sigl sind das kongeniale Duo der Spider-Murphy-Gang und auch ihr Aushängeschild. Seit 40 Jahren rocken sie quer durch Deutschland. Am Freitag, 6. März 2020, sind die Jungs der Spider-Murphy-Gang auf ihrer Unplugged-Tour um 20 Uhr in Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten zu

weiter

„Gmünder sollten sich den Stauferfries gönnen“

Ausstellung Zum 80. Geburtstag von Künstler Dr. Helmut Gruber-Ballehr. Im Prediger und in der Galerie Villa Seiz.

Er hat das Glück, den Geburtstag zum Sommeranfang feiern zu dürfen. Dazu sehen die Gratulanten zum 80. Geburtstag von Dr. Helmut Gruber-Ballehr im Festsaal des Predigers Schwäbisch Gmünd ein Sommerbild des Künstlers, hören Antonio Vivaldis „Sommer“.

Ausschnitte aus dem Lebenswerk finden Besucher an vielen Stellen im Prediger, im Kreuzgang,

weiter

Ein bunter „Herr der Diebe“

Freilichttheater Was die Gäste des Heidenheimer Naturtheaters bei der Inszenierung des Cornelia-Funke-Bestsellers erwartet.

Bunt und spannend ist es, das Kinderstück, dass das Naturtheater Heidenheim in seinem Jubiläumsjahr auf die Freilichtbühne bringt. Der „Herr der Diebe“ nach einem Roman der Erfolgsautorin Cornelia Funke ist vielleicht nicht für die ganz kleinen Kinder geeignet – das Naturtheater empfiehlt es für Menschen ab 8 Jahren – dafür

weiter
  • 138 Leser

Zahl des Tages

1,2

Kilometer lang ist der Erlebnispfad am Bucher Stausee, der auch für Rollstuhlfahrer geeignet ist. Entlang des Pfads gibt es beispielsweise Schaukeln, Rollstuhlwippen, ein Geräuschtor und Rufsäulen. Durch das spielerische Ausprobieren der einzelnen Stationen werden die Sinne (re-)aktiviert. Und wer Erfrischung braucht: Die bietet das Wasser im See.

weiter
  • 414 Leser

Vortrag Ein schwaches Herz stärken

Einen Vortrag mit dem Thema „Herzinsuffizienz - Stärkung für das schwache Herz“ halten am kommenden Donnerstag, 27. Juni, 19.30 Uhr, im Elmar-Doch-Haus in Heidenheim Gert-Michael Gmelin, (Facharzt für Allgemeinmedizin), Heidrun Dauner, Heilpraktikerin für Psychotherapie, sowie Caroline Anne Hagel, Yogalehrerin.

Weitere Informationen unter

weiter
  • 441 Leser

Interregio zunächst nur bis Gmünd

Zugverkehr Angekündigte IRE-Verstärkung zwischen Karlsruhe und Schwäbisch Gmünd ist gestartet.

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Am Freitagvormittag mussten aufgrund von Krankmeldungen einzelner Triebfahrzeugführer, die kurzfristig nicht aufgefangen werden konnten, auf der Remsbahn leider einzelne Fahrten der Regionalbahn 13 (RB13) entfallen. Auf den anderen Strecken sei der Verkehr weitgehend nach Plan gelaufen, so berichtet der Betreiber Go-Ahead in

weiter
  • 138 Leser

Sommerschule für neue Schüler

Schülerinnen und Schülern, die sich für das Schuljahr 2019/2020 für ein Berufliches Gymnasium an einer Beruflichen Schule des Ostalbkreises angemeldet haben (Klasse 11), wird die kostenlose Teilnahme an einer Sommerschule angeboten. Darauf weist das Landratsamt Ostalbkreis hin.

Die Sommerschulen finden, je nach Schule, an zwei bis fünf Tagen in der

weiter
  • 106 Leser

Die Schönheit eines armen Landes

Armenien Küche der Barmherzigkeit und anderes: Ausstellung im Aalener Landratsamt vom 25. Juni bis 26. Juli

Seit 25 Jahren helfen Menschen aus Schwäbisch Gmünd und dem gesamten Ostalbkreis mit der „Küche der Barmherzigkeit“ Bedürftigen in Armenien. Was im Jahr 1994 begonnen hat, wenige Jahre nach dem verheerenden Erdbeben in Armenien, ist inzwischen eine Hilfsaktion von außergewöhnlicher Dauer.

Anlässlich dieses Jubiläums zeigt das Landratsamt

weiter

„Smart City“ mit Robotern bauen

World Robot Olympiad Nächste Woche Deutschland-Finale in Schwäbisch Gmünd. Was technikbegeisterte junge Schülerinnen und Schüler mit Robotik und Digitalisierung schon „zaubern“ können.

Schwäbisch Gmünd

Die Augen von Joachim Bläse strahlt begeistert: „Ich freue mich auf diesen tollen Event und hoffe, dass viele Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrern und Eltern am nächsten Dienstag und Mittwoch (25./26. Juni) ins Congress Centrum Stadtgarten kommen“. Gmünds Erster Bürgermeister meint das Deutschlandfinale der „World

weiter
  • 5
  • 485 Leser

Sommerfrisur für den Hund

Tiere Warum ein Besuch beim Tierfriseur für den besten Freund des Menschen nicht nur Kosmetik, sondern auch wichtig für die Gesundheit ist.

Waldstetten/Aalen

Um diese Zeit ist bei mir immer Hochsaison“, sagt Tina Wilk, Inhaberin vom Hundesalon „Mighty Crown“ in Waldstetten. Denn viele der Hundebesitzer wollen in den Sommermonaten die Haare ihrer Tiere kurz haben. „Vor allem Rassen wie Pudel, Malteser oder Yorkshire-Terrier sind sehr pflegeintensiv“, erklärt

weiter
Kurz und bündig

Hüttengottesdienst Open Air

Lauchheim. Open-Air-Hüttengottesdienst mit Dämmerschoppen am Samstag, 22. Juni, um 18.30 Uhr an der Hütte am Karra bei der Kläranlage. Bei Schlechtwetter Zelt vorhanden.

weiter
  • 414 Leser
Kurz und bündig

Radtour in der Brenzregion

Sontheim/Königsbronn. Am Sonntag, 23. Juni, startet Alb-Guide Siegfried Conrad im Rahmen der Geopark-Wochen eine Zeitreise mit dem Bike durch die Brenzregion auf den rauen Albuch und wieder zurück. Start mit Zugfahrt ist um 9.30 Uhr am Bahnhof Sontheim oder um 10.07 Uhr am Bahnhof Königsbronn. Die Tour führt vom Brenztopf über den Kocherursprung zu

weiter

Reihenfolge beim Umzug

Rutenfest Für dieses Jahr ist die Aufstellung geändert worden.

Bopfingen. Da in diesem Jahr der Fanfarenzug „Alt Württemberg“ am Umzug des Rutenfestes am Samstag, 29. Juni, nicht teilnehmen kann, musste der Aufstellungsplan des Festzuges geändert werden, teilt die Bopfinger Stadtverwaltung mit.

Die geänderte Aufstellungsreihenfolge:

Spätestens ab 13.15 Uhr Bachgasse/Schmiedgasse: Fahnenträger der Rutenfestfahne,

weiter
  • 123 Leser
Kurz und bündig

Rosetti-Festspiele enden

Bopfingen-Baldern. Am Sonntag, 23. Juni, 17 Uhr, enden die Rosetti-Festspiele 2019 im Festsaal des Schlosses Baldern mit dem Festkonzert des Bayerischen Kammerorchesters unter der Leitung von Johannes Moesus. Solist ist der international bedeutende, mit vielen Preisen ausgezeichnete, Oboenvirtuose Albrecht Mayer. Er begann seine Laufbahn 1990 als Solo-Oboist

weiter
Kurz und bündig

Sommerfest der Kita

Lauchheim-Röttingen. Die Kindertagesstätte St. Gangolf feiert am Sonntag, 23. Juni, von 13.30 bis 18.30 Uhr ihr Sommerfest am Bürgersaal in Röttingen.

weiter
  • 389 Leser

Theater am Brenztopf in Königsbronn

Freizeit Vor dem Rathaus werden die Stücke „Nonnenpoker“ und „Das kleine Gespenst“ an den Wochenenden gespielt.

Königsbronn. Die Zuschauer können sich auf einen turbulenten Theatersommer vor dem Königsbronner Rathaus freuen. Auf dem Spielplan stehen in diesem Jahr „Nonnenpoker“ und „Das kleine Gespenst“.

Die Premiere des „Erwachsenenstücks“ war am Freitag. Der folgen nun zahlreiche weitere Aufführungen. Sie beginnen jeweils

weiter
  • 143 Leser

Dorfauto steht bereit

Tannhausen. Das Dorfauto wird ab kommender Woche mitsamt seinen ehrenamtlichen Fahrern den Tannhäuser Bürgern, die nicht mehr so mobil sind, zur Verfügung stehen. Das war eine der Bekanntgaben, die Bürgermeister Manfred Haase in der vergangenen Gemeinderatssitzung machte.

weiter
  • 447 Leser

Höhere Einnahmen

Kommunalpolitik Eine positive Überraschung gibt es in Tannhausen.

Tannhausen. Unbeanstandet und einstimmig erfolgte im Gemeinderat die Feststellung der Jahresrechnung 2018, die ja auch keine ungewöhnlichen Kanten aufwies. Manche Ausgaben lagen höher als vorgesehen – so zum Beispiel im Falle der Kanalneuerung, wo eine Fachförderung nicht bewilligt wurde.

Dafür ergab sich anderweitig Positives. „Erfreulich

weiter
  • 109 Leser

Infoabend zur Sanierung

Tannhausen. In der kommenden Woche, am Mittwoch, 26. Juni, um 19 Uhr ist eine Informationsveranstaltung in der Turnhalle in Tannhausen vorgesehen, zu der 103 Grundstücksbesitzer eingeladen wurden. Es geht um die geplante Ortskernsanierung und das damit verbundene Förderprogramm.

weiter
  • 416 Leser
Kurz und bündig

Orgelmusik zur Marktzeit

Nördlingen. Stephan Thinnes, Regionalkantor der Diözese Passau und Kantor an der Stadtpfarrkirche St. Marien in Simbach am Inn, musiziert am Samstag, 22. Juni, um 12 Uhr an der Orgel der Nördlinger St. Georgskirche. Für sein Konzert hat er ein bunt gemischtes Programm ausgewählt, das die Farben der Orgeln in St. Georg in vielfältiger Weise zur Geltung

weiter

Reddichfestle in Neuler

Neuler. Der Gesangverein Liederkranz Neuler lädt am kommenden Sonntag, 23. Juni, zum zweiten Reddichfeschtle bei „Corinas Lädle“ (Gärtnerei) in der Schulstraße in Neuler ein. Ab 11 Uhr warten Mittagstisch und außerdem eine Kuchentheke auf die Gäste.

weiter
  • 473 Leser

Volksbund: Ämter neu besetzt

Ehrenamt Volker Grab und Lea Hügler engagieren sich im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge in Ellwangen.

Ellwangen. Bürgermeister Volker Grab wurde zum neuen Ortsbeauftragten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge für die Stadt Ellwangen und die Teilorte bestellt. Diese Aufgabe war seit dem Tod des ehemaligen Ortsbeauftragten Georg Weber im Jahre 2011 vakant. Grab ist langjähriges Mitglied im Verein. Als weitere ehrenamtliche Mitarbeiterin konnte

weiter

Wallfahrt für Männer

Kirche In der Nacht geht es vom Hohenberg auf den Schönenberg.

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg lädt ein zur Nachtwallfahrt für Männer und Jungen unter der Überschrift „Du führst mich durch die Nacht“ von Freitag, 28. Juni, 22 Uhr, bis Samstag, 29. Juni, 6 Uhr. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz der Jakobuskirche in Hohenberg, die Wallfahrt endet auf dem Schönenberg. Kosten 10 Euro. Anmeldung

weiter
Woiza

Goischtrbåh Go-Ahead ond Vegl schtatt Vrtreter: Was oim so durch da Kopf goht.

Der Woiza könnte sich das Leben gerade sehr erleichtern. Anstatt sich große Gedanken zu machen, wie er samstags diese Spalten mit amüsanten Geschichtchen füllen soll, könnte er einfach die neuesten Pressemitteilungen der Bahnbetreiberfirma Go-Ahead abdrucken. Deren ebenso verzweifelte wie offenbar fruchtlose Bemühungen, zwischen Aalen und Crailsheim

weiter
Kurz und bündig

Außenwerbungssatzung

Aalen-Ebnat/Waldhausen. Mit der Werbesatzung für Anlagen der Außenwerbung befassen sich die Ortschaftsräte von Ebnat und Waldhausen am kommenden Dienstag, 25. Juni. Die Sitzung in Ebnat beginnt um 18.30 Uhr im Foyer der Jurahalle. Waldhausen folgt um 19.30 Uhr im Bürgerhaus.

weiter
  • 342 Leser
Kurz und bündig

Das DRK bittet um Blutspenden

Aalen-Unterkochen. Für viele Therapien oder bei Blutverlust sind Bluttransfusionen nötig, oft sogar lebensentscheidend. Am Montag, 24. Juni, sammelt das DRK von 14 bis 19 Uhr Blutspenden in der Festhalle in Unterkochen, Waldhäuser Straße 102/1. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als

weiter
  • 323 Leser
Kurz und bündig

Die Macht der Manipulation

Aalen-Waldhausen. Christa Horst von der Hensoltshöhe in Gunzenhausen ist am Mittwoch, 26. Juni, zu Gast beim ökumenischen Frauenfrühstück von 9 bis 11 Uhr im Bürgerhaus Waldhausen. Unter der Überschrift „Das tut man doch nicht ...!“ spricht sie über die Macht der Manipulation. Auch Mütter mit Kindern sind herzlich willkommen.

weiter
  • 528 Leser
Kurz und bündig

Freibad und Ehrungen

Neresheim. Die Sitzung des Neresheimer Gemeinderates beginnt am Montag, 24. Juni, um 17.15 Uhr im Rathaus. Das Gremium berät über die Vergabe für die Beckenerneuerung im Freibad Kösingen. Außerdem werden Mitglieder des Gemeinderates durch den Gemeindetag geehrt und ausscheidende Mitglieder verabschiedet.

weiter
  • 266 Leser
Kurz und bündig

Knabenchor aus Spanien

Neresheim. Der spanische Knabenchor „La Escolania del Valle de Los Caidos“ singt in der Abteikirche Neresheim am Donnerstag, 27. Juni, 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. Spenden für die „Escolania“ werden erbeten. Darüber hinaus singt der Knabenchor während seines Gastaufenthaltes im Kloster Neresheim täglich im Gottesdienst in der Abtei Neresheim von

weiter
  • 274 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Wasseralfingen

Aalen-Wasseralfingen. Am Montag, 24. Juni, beginnt um 17.30 Uhr die Sitzung des Ortschaftsrats Wasseralfingen im Bürgerhaus. Auf der Tagesordnung: Bebauungsplan „Nördlich der Querspange Stiewingstraße“, Werbesatzung für Anlagen der Außenwerbung, Mehrfachbeauftragung Feuerwehrgelände, Kocherwiesen und Schulzentrum, Vergaben für die Sanierung Karl-Kessler-Schule.

weiter
  • 349 Leser
Neues vom Spion

Der Frischling macht’s vor

Zurzeit punktet unser Städtle ja mit seiner Gourmet-Meile auf dem Spritzenhausplatz. Nichts, was es dort nicht gibt: Da wird geschmort, gebraten, gekocht und gegrillt. Und ich sag’ euch: Alles vom Feinsten und die Portionen auf den Tellern sind gar nicht so klein, wie sie es in anderen Jahren schon waren. Jedenfalls kann auch ein gestandenes Mannsbild

weiter
  • 2
  • 159 Leser
Namen und Nachrichten

Friedrich Fetzer ist 85 Jahre alt

Aalen. Das langjährige frühere Vorstandsmitglied der VR-Bank Ostalb, Friedrich Fetzer, hat am 21. Juni im Kreise seiner Familie seinen 85. Geburtstag gefeiert. Friedrich Fetzer war nahezu 40 Jahre für die VR-Bank Ostalb tätig, davon 27 Jahre als Vorstandsmitglied. 1996 beendete er mit dem Eintritt in den Ruhestand seine Karriere, die er 1948 in Pfullingen

weiter
Frage der Woche

Holen unsere Fußball-Frauen den Pokal nach Hause?

Die Nationalmannschaft der Frauen ist im Achtelfinale der Fußballweltmeisterschaft 2019. Wir sind in die Aalener Innenstadt gegangen und haben Passanten gefragt: Verfolgen Sie die WM? Wie weit kommen unsere Fußball-Frauen im weiteren Verlauf des Turniers? Von Henrike Bernich
Elke Lanski (49),

selbstständige Friseurmeisterin, Aalen

Die Fußballspiele verfolge ich eher nicht. Aber ich fände es auf jeden Fall toll, wenn die Nationalmannschaft der Frauen vorne mit dabei wäre und sich vielleicht sogar den Pokal holen würde. Für das Achtelfinale wünsche ich ihnen viel Erfolg – toi toi toi!

Simone Hermans (52),

Kauffrau im

weiter

Nördlingen feiert Mess’ seit 800 Jahren

Volksfest 1219 erstmals erwähnt. Was sich seither alles verändert hat.

Nördlingen. Man könnte meinen, ein Volksfest sei wie das andere. Und auf den ersten Blick mag auch die Nördlinger Mess’ ein normales Volksfest sein, mit Bierzelt, Marktkaufleuten und selbstverständlich bunten Fahrgeschäften.

Doch dann trifft man zum ersten Mal auf einen echten Rieser – den erkennt man daran, dass er seine Mess’-Würste

weiter
  • 239 Leser
Der besondere Tipp

Gmünder-Blasmusik-Serenade

Die Kolpingkapelle lädt zur Gmünder-Blasmusik-Serenade am Sonntag, 23. Juni, auf die Remsparkbühne im Stadtgarten. Beginn ist um 18 Uhr. Den musikalischen Abend gestaltet die Kolpingkapelle wie gewohnt mit Stücken aus den verschiedensten Musikrichtungen: Von dem Konzertwerk Rock Opening über Santiano - Rock von der Küste bis hin zum Boogie Rimballzello,

weiter
  • 331 Leser

Die Debatte übers Aalener Rathaus

Agenda „Dynamit oder Sanierung?“ Über die Zukunft des Betonbaus wird am 24. Juni debattiert.

Aalen. Die Debatte „Aalen 2050“ geht in die nächste Runde. Das Thema am 24. Juni lautet: „Unser Aalener Rathaus: Dynamit oder Sanierung?“ Drei Impulsgeber sind dabei: der ehemalige SchwäPo-Chefredakteur Erwin Hafner, der Aalener Architekt Bernd Liebel und OB Thilo Rentschler. Los geht es am Montag, 24. Juni, um 19.30 Uhr im

weiter
  • 5
  • 206 Leser

Aufzüge am Aalener Bahnhof sind defekt

Bahn Wer auf barrierefreien Zugang zu den Gleisen am Aalener Bahnhof angewiesen ist, der hat es derzeit schwer.

Aalen. Die Aufzüge am Aalener Hauptbahnhof sind gesperrt. An allen drei Aufzügen hängt das Schild „Defekt“. Für Rollstuhlfahrer, wie Irmi Hoch, ist es somit unmöglich, auf ein anderes Gleis zu kommen. Irmi Hoch hat von einer Mitarbeiterin der Bahn die Auskunft bekommen, dass die Notrufsysteme in den Fahrstühlen defekt seien und sie somit

weiter
  • 191 Leser
Tagestipp

Die Entdeckung des Sichtbaren

Der Verein Kunst im Schloss Untergröningen präsentiert im Rahmen seines 19. Kunst- und Kultursommers die Ausstellung „Die Entdeckung des Sichtbaren – Fotografie so universell wie ein Schweizer Taschenmesser“. Die von Christian Gögger kuratierte Ausstellung versammelt Fotografien aus allen Bereichen wie zum Beispiel Landschaft- und

weiter
  • 344 Leser

Ostalb-Retter üben im Martelltal

Rotes Kreuz Bis Montag sind mehr als 130 Helfer aus dem Aalener Raum in Südtirol – wie sie dort den Katastrophenfall trainieren – und wie hart die ersten Tage waren.

Martelltal/Aalen

Es regnet in Strömen. Die getränkten Berghänge geraten ins Rutschen. Schreie gellen durch das Martelltal, das Blaulicht zuckt. Mehr als 250 Helfer, davon rund 130 von der Ostalb, geben ihr Bestes, um die dramatische Situation in den Griff zu bekommen und Menschenleben zu retten.

Hier oben in Südtirol trainiert unser Rotes Kreuz für

weiter

Ein Signal für Menschlichkeit

Treffen Flüchtlingspolitik ist auf dem Kirchentag in Dortmund ebenso Thema wie das Angebot der evangelischen Kirche.

Dortmund

Als bekannt wurde, dass er kommt, richtete sich der Fokus des Kirchentages ganz stark auf ihn: Leoluca Orlando, der Bürgermeister von Palermo, der mit Mut und Zivilcourage gegen die Mafia kämpft und jetzt auch gegen die Flüchtlingspolitik des italienischen Innenministers. In der Dortmunder Westfalenhalle wurde er bejubelt, als er dazu aufrief,

weiter
  • 128 Leser

Wort zum Sonntag

Was für ein Vertrauen

Dortmund. Man braucht viel Vertrauen in diesen Tagen auf dem Kirchentag in Dortmund. Morgens vertraut man darauf, dass die nächste oder die übernächste U-Bahn nicht überfüllt ist und einen mitnimmt aufs Messegelände. Dort vertraut man, dass die Halle, in der man zu Bibelarbeit will, noch nicht wegen Überfüllung geschlossen ist.

weiter
  • 149 Leser
Wie viel Gastronomie verträgt die Aalener City?

So stehen die Wirte zu „Barfüßer“

Aalen. Erst Aposto, dann das „Ostertag“, die moderne Restaurant- und Eventgastronomie im Safe Motodrom, und bald noch eine Skybar und ein koreanisches Restaurant im I-Live-Turm am Burgstallkreisel und künftig die Barfüßer Hausbrauerei in der Helferstraße ... Die Frage stellt sich: Wie viel Gastronomie verträgt die Aalener Innenstadt

weiter
  • 1
  • 218 Leser

Was „Barfüßer“ auf dem Stadtbiergarten plant

„Barfüßer“ ist ein Hausbrauereilokal nach Ulmer Vorbild. Auf dem ehemaligen Stadtbiergarten entsteht ein mehrgeschossiger Neubau, in den das bestehende denkmalgeschützte Fachwerk-Eckhaus integriert wird. Brauereigaststätte im Unter- und Erdgeschoss, mit 250 Sitzplätzen im Inneren, zudem Außenbewirtschaftung in der Fußgängerzone. In den

weiter
  • 2
  • 184 Leser

Barfüßer: Spatenstich im September?

Gastronomie Mitinvestor Josef Kurz hofft, dass die Aalener Stadtverwaltung bis zum Herbst die Freigabe der Teilbaugenehmigung erteilt. Warum das Verfahren so langwierig ist.

Aalen

Was lange währt ... Gut zwei Jahre sind vergangen seit der Ansage, dass die Ulmer Systemgastronomie „Barfüßer“ auf dem Gelände des ehemaligen Stadtbiergartens in der Helferstraße ein Hausbrauereilokal bauen und eröffnen will. Jetzt scheint die Planung auf der Zielgeraden, der Spatenstich in Sicht. Investor Josef Kurz hofft, im September

weiter
Kommentar Ulrike Wilpert

Höchste Zeit fürs Kombibad!

meint, das Aalener Hallenbad ist ein Fass ohne Boden.

Einen besseren Beweis gibt es wohl nicht dafür, dass das inzwischen 56 Jahre alte Aalener Hallenbad äußerst marode ist. Die Tatsache, dass bereits ein Wald- und Wiesengewitter mit entsprechendem Starkregen das Schwimmbad auf dem Galgenberg dermaßen unter Wasser setzt und die komplette Elektrik lahmlegt, spricht für sich. Einigermaßen tröstlich für

weiter
  • 3
  • 205 Leser

Gewitter legt Hallenbad lahm

Schaden Was der Starkregen am frühen Abend von Fronleichnam angerichtet hat. Und was das für die Badegäste am Aalener Galgenberg bedeutet.

Aalen

Das Aalener Hallenbad ist seit Freitagmorgen geschlossen. An der Eingangstür informieren die Stadtwerke Aalen ihre Kunden auf einem DIN A4-Blatt: „Durch den starken Gewitterregen an Fronleichnam kam es zum Wassereinbruch und zum Ausfall der Elektrik.“ Innen im Foyer ist am Vormittag gerade ein Putzteam damit beschäftigt, das Wasser

weiter
  • 1
  • 341 Leser

Ausbau des Glasfasernetzes

Infrastruktur Nachdem die Tiefbauarbeiten für den Ausbau des FTTB-Glasfasernetzes für Schulen und Gewerbebetriebe abgeschlossen sind, werden derzeit die drei Hauptverteilerstationen ausgebaut. Die sogenannten PoP-Stationen (Point of Presence) befinden sich in Oberkochen hinter dem Schillerhaus, im Kinderhaus Wiesenweg und in der Musikschule. Die Glasfaserkabel

weiter
  • 148 Leser

Kirchturmsanierung steht noch aus

Kirchengemeinde Bei den Protestanten muss die Renovierung warten, bis die Nachfolge für den aktuell Pfarrer geklärt ist.

Oberkochen. Ein Kapitel in Sachen Kirchensanierung steht noch aus. Mit einer Investition von knapp zwei Millionen Euro wurden die Räume der Versöhnungskirche einschließlich Barrierefreiheit und schützendem Dach zwar saniert, aber der Kirchturm muss noch saniert werden. Dies fällt dann in die Verantwortung des neuen Pfarrers und des Kirchengemeinderats,

weiter
  • 152 Leser

VoXXclub heizt zum 25. Stadtfest ein

Konzert Die Volxband gastiert am Freitag, 28. Juni, auf dem Neresheimer Marienplatz. Als Vorband bringen „The Brassidents“ das Publikum in Stimmung. Einlass ist ab 19 Uhr. Noch gibt es Karten.

Neresheim

Der Countdown läuft. Am kommenden Wochenende feiert Neresheim sein 25. Stadtfest. Zum Jubiläum haben Bürgermeister Thomas Häfele und sein Team ein besonderes Programm geplant. Den Startschuss fürs Jubiläumsfest gibt die Band „voXXclub“ am Freitagabend. Im Vorfeld hat Redakteurin Ulrike Schneider mit dem Neresheimer Stadtoberhaupt

weiter
  • 3
  • 255 Leser

Konzert in die Alte Schule verlegt

Musik Vom Regen heimgesucht wurde das Platzkonzert des Musikvereins Jagstzell an Fronleichnam. Kurz vor Beginn des Konzerts fing es auf dem Rathausplatz plötzlich an, wie aus Eimern zu schütten. Davon ließen sich die Musiker jedoch nicht beirren, die kurzerhand ihre Instrumente packten und in den Probenraum der gegenüberliegenden Alten Schule wanderten.

weiter
  • 142 Leser

Gemeinderäte ausgezeichnet

Ehrung Verabschiedungen und Ehrungen gab es im Gemeinderat Tannhausen: Johannes Mulzet verlässt das Gremium nach zehn und Florian Schneider nach fünf Jahren. Bürgermeister Manfred Haase bedankte sich bei den scheidenden Ratsmitgliedern. Die Ehrennadel des Landes erhielten (von links): Michael von Thannhausen (25 Jahre), Manfred Haase (25 Jahre), Gerhard

weiter
  • 145 Leser

Mähen, wie nach alter Väter Sitte

Tradition Einen Sensenmäh-Wettbewerb mit sechs Mannschaften bekamen rund 200 Besucher auf der Hofwiese von Familie Brenner in Engelhardsweiler geboten. Veranstalter war die Ellwanger Landjugend. In die Wertung gingen neben Zeit, Schnitthöhe und -fläche auch die Sauberkeit des Schnitts ein. Aufgabe: eine rund zehn Meter lange Wiese mit der Sense mähen.

weiter
  • 131 Leser

Aufzüge am Aalener Bahnhof defekt - Gleiswechsel für Rollstuhlfahrer unmöglich

Die Bahn konnte bislang keine Auskunft geben

Aalen. Die Aufzüge am Aalener Hauptbahnhof sind gesperrt. An allen drei Aufzügen hängt das Schild "Defekt". Für Rollstuhlfahrer, wie Irmi Hoch, ist es somit unmöglich, auf ein anderes Gleis zu kommen. Irmi Hoch hat von einer Mitarbeiterin der Bahn die Auskunft bekommen, dass die Notrufsysteme in den Fahrstühlen defekt seien

weiter
  • 5
  • 1487 Leser

A wie anbaggern – B wie Bier

Ipfmess Das Ipfmess-Abc zeigt kurz und knackig, was Ostwürttembergs größtes Volksfest in Bopfingen so besonders macht.

Bopfingen

Das Fest des Jahres in Bopfingen: nur noch wenige Wochen bis zur Ipfmess. Für alle Rummelliebhaber ist etwas geboten. Von A wie anbaggern bis Z wie Zuckerwatte – hier ist das Ipfmess-Abc:

A wie anbaggern: Auf jedem Volksfest wird ordentlich geflirtet. Aber Vorsicht: Anmachsprüche kommen nicht immer gut an. „Ich bin vom TÜV, darf weiter
  • 251 Leser

Weitere vier Wochen Bus statt Bahn

Go-Ahead Auf der Strecke Aalen-Crailsheim ist auch weiterhin in Ellwangen Schluss – voraussichtlich bis 19. Juli.

Ellwangen. Der durchgehende regionale Zugverkehr von Aalen nach Crailsheim unter der Regie von Go-Ahead ist weiter nicht möglich. Die Fahrgäste müssen noch immer in Ellwangen in Busse umsteigen – und zwar weitere vier Wochen lang. In einer Pressemitteilung von Go-Ahead heißt es dazu jetzt: „Der für die Verbindung zwischen Crailsheim und

weiter
  • 1
  • 331 Leser

Kein Telefon und Internet

Ellwangen. Bereits Anfang Juni ist es wegen einer Hauptkabelstörung im Bereich der Marienstraße 30 zu einem Telefon- und Internetausfall gekommen. Dieser habe sich bis in die Dalkinger Straße ausgeweitet. Dies teilte ein Sprecher der Telekom auf Nachfrage mit. Die Störung sei bereits nach wenigen Tagen behoben worden, so der Sprecher. Ein Anwohner

weiter
  • 117 Leser

Wehmut auf der Streichholzschachtel

Schlossmuseum Es ist nur eine einzige Vitrine – aber die hat es für Ellwanger in sich: Eine bunte Sammlung von Erinnerungsstücken aus der jüngeren Vergangenheit.

Ellwangen

Matthias Steuer, Leiter des Ellwanger Schlossmuseums, weiß, wie man Leute ködert: „Ich habe hier das Toupet von Donald Trump“, lockte er den SchwäPo-Reporter und lachte.

Na ja, die Farbe haut so in ungefähr hin, aber tatsächlich ist die Perücke, die im Schlossmuseum zu sehen ist, mit Verlaub gesagt um einiges ansehnlicher als

weiter

Neue Spielelandschaft für den Abenteuer Spielplatz Tannhausen

Familien Es war ein gehöriges Stück Arbeit für die Männer des Bauhofs. Aber nun steht die neue Spielelandschaft, die individuell für den Tannhäuser Abenteuerspielplatz gestaltet wurde, fest an ihrem Platz. In seiner jüngsten Sitzung nahm der Gemeinderat die Neuanschaffung in Augenschein. Nach elf Jahren Nutzung musste das vorige Spielgerät ausgetauscht

weiter
  • 153 Leser

Vogelkind gefunden: Was tun?

Natur Karin Rentschler von der Wildvogelpflegestation des NABU Ellwangen gibt Tipps, wie sich Tierfreunde verhalten sollen.

Ellwangen

Momentan ist Hauptsaison beim Vogelnachwuchs und immer wieder werden Jungvögel aufgefunden. Da möchten viele das Richtige tun und dem Vogelbaby helfen. Davon weiß Karin Rentschler ein Lied zu singen. Seit fast fünf Jahren betreut sie mit der Unterstützung ihrer Familie die NABU-Wildvogelpflegestation in Westhausen.

Sind es noch ganz kleine,

weiter
  • 182 Leser

Digitalisierungin kleinen Unternehmen

Industriedialog Arnd Menschig von Carl Zeiss 3D Automation stellt an der Hochschule Aalen Web-Apps vor.

Aalen. Wie treibe ich die Digitalisierung im Unternehmen voran, und gibt es pragmatische Lösungen für kleine Unternehmen? Diesen Fragen nimmt sich Dr. Arnd Menschig, Entwicklungsleiter der Carl Zeiss 3D Automation GmbH, am Montag, 24. Juni, im letzten Industriedialog des Semesters an der Hochschule Aalen. Der Vortrag beginnt um 17.30 Uhr in der Aula,

weiter
  • 367 Leser

Falsche Polizeibeamte machen Beute

Die Polizei bittet um Hinweise und warnt vor Betrügern

Aalen. In Aalen kam es in den vergangenen Tagen zu zwei Vorfällen bei denen falsche Polizeibeamte mit ihrer Betrugsmasche arglose Opfer um Geld und Wertgegenstände gebracht haben.

Wie die Polizei meldet, schlugen die Betrüger am Dienstag bei einer 74-jährigen Dame zu. Sie erzählten der Frau, dass in Ihrer Nachbarschaft

weiter

Druckmaschine räumt Schachteln auf

Edelmann Neue Technik ermöglicht es, Verpackungen individuell zu bedrucken. Experten des israelischen Druckmaschinenherstellers Landa haben in Heidenheim die Neuerung präsentiert.

Heidenheim

Ziel Heidenheim: Aus ganz Europa sind Vertreter von Druckereiunternehmen und Fachmedien angereist, um sich das neue Prachtstück beim Verpackungshersteller Edelmann anzusehen: Seit Frühjahr 2018 steht in der Produktionshalle eine digitale Bogendruckmaschine der israelischen Firma Landa, das erste Gerät seiner Art, das außerhalb Israels installiert

weiter
  • 5
  • 851 Leser

Betrunkener droht Polizei und versucht zuzuschlagen

Er wurde in eine Fachklinik gebracht

Ellwangen. Gegen 22 Uhr kam es am Mittwochabend zu einem Vorfall im Rabenhof. Wie die Polizei berichtet, beleidigte ein betrunkener 48-Jähriger eine Angestellte der Einrichtung, sowie die eingesetzten Polizeibeamten. Dabei drohte er laut Polizei den Anwesenden mit dem Tod und versuchte einem Polizeibeamten einen Faustschlag zu versetzen. Dieser

weiter
  • 5
  • 1735 Leser

In Freibad eingebrochen - 4000 Euro Schaden

Die Unbekannten wollten ins Büro des Bademeisters gelangen

Westhausen. Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen gelangten Unbekannte über den Zaun in das Freibad in der Badstraße. Hier beschädigten sie laut Polizei das gekippte Fenster eines Umkleideraumes und versuchten anschließend in das Büro es Bademeisters zu gelangen, was jedoch scheiterte. Entwendet wurde nichts, jedoch

weiter
  • 5
  • 1837 Leser

Aalener Hallenbad seit heute morgen geschlossen

Durch den starken Gewitterregen an Fronleichnam ist erheblich Wasser ins Gebäude gedrungen. Das ist die Ursache:

Aalen. Das Aalener Hallenbad ist seit diesem Freitagmorgen bis auf Weiteres geschlossen. An der Eingangstür informieren die Stadtwerke Aalen ihre Kunden auf einem DIN A4-Blatt: „Durch den starken Gewitterregen an Fronleichnam kam es zum Wassereinbruch und zum Ausfall der Elektrik.“Innen im Foyer ist am Vormittag gerade ein Putzteam

weiter
  • 3
  • 1282 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.52 Uhr: Vorsicht Autofahrer: Auf der A6 Nürnberg in Richtung Heilbronn zwischen Crailsheim und Kirchberg in Höhe Rastplatz Reußenberg ist eine ungesicherte LKW-Unfallstelle.

8.30 Uhr: Beschäftigte im Einzelhandel in Baden-Württemberg sind erneut am Freitag zu weiteren Warnstreiks aufgerufen, berichtet der SWR. Damit will

weiter
  • 5
  • 1975 Leser

Risiken beim Baden gehen

Welche Gefahren es gibt und was Schwimmer beachten sollten

Berlin. Angesichts tropischer Temperaturen in Deutschland suchen viele Menschen Abkühlung im Meer, in Badeseen und Flüssen. So erfrischend ein beherzter Sprung ins kühle Nass auch ist, rät die BARMER vor allem unerfahrenen Schwimmern, nicht leichtsinnig ins Wasser zu springen. Schließlich sind allein im Jahr 2018 nach Angaben

weiter
  • 2
  • 2215 Leser

Rekordjahr für Zecken erwartet

Tipps, was gegen die Krabbeltiere hilft und wie ein Biss der Spinnentiere behandelt werden sollte

Berlin. Mit den wärmeren Temperaturen werden auch Zecken in Wäldern und auf Wiesen aktiv. Sie können gefährliche Infektionskrankheiten wie Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) und Borreliose übertragen. Vor allem für FSME ist der Ostalbkreis ein Risikogebiet. „2018 wurden laut Robert-Koch-Institut 583 Fälle

weiter
  • 5
  • 4108 Leser

Fitness für 2 – Standwaage

Chrisfit Heute zeigen wir online in unserer Reihe mit Chris Görgner von Chrisfit in Aalen die Fitnessübung: Standwaage. Beide Partner können einen Wettkampf machen. Wer kann länger auf einem Bein stehen? Zu sehen unter: www.schwaepo.de/freitag2106 und www.tagespost.de/freitag2106

weiter

Regionalsport (16)

Krätschmer wird Sechste

Gewichtheben Zum Auftakt der deutschen Jugendmehrkampfmeisterschaften überzeugte die Böbingerin Paula Krätschmer im Gewichtheben. Amelie Hörner beeindruckt.

Es war ein guter Auftakt in die deutschen Jugendmehrkampfmeisterschaften für den Ausrichter, den SGV Oberböbingen. Die 16-jährige Paula Krätschmer belegt zu Beginn den sechsten Platz und konnte dabei im Gewichtheben überzeugen. „Sie hat einen ganz soliden Wettkampf gemacht. Dabei hat sie im Gewichtheben ihre Bestleistungen eingestellt“,

weiter

Zahl des Sports

10

Treffer hat TSG Hofherrnweilerns Abwehrspieler David Weisensee zum Titelgewinn des Fußball-Landesligisten und damit zum Aufstieg in die Verbandsliga beigesteuert und führt damit das vereinsinterne Goalgetter-Ranking in dieser Saison an.

weiter
  • 328 Leser

Fußball FC Stern kämpft um den Ligaerhalt

Die Fußballerinnen des FC Stern Mögglingen stehen am Sonntag, 15 Uhr, in ihrem entscheidenden Spiel um den Klassenerhalt der Regionenliga. Im Relegationsspiel empfangen sie die Gäste des TV Steinheim. Die Steinheimerinnen haben sich als Bezirksliga-Vizemeister in der Relegation über einen 2:1-Sieg gegen Wendlingen-Ötlingen II und einen 6:5-Erfolg im

weiter
  • 754 Leser

Hundesport auf der Ostalb

Hundesport Wettkämpfe auf dem Gelände der Hundefreunde Aalen.

Auf dem Vereinsgelände der Hundefreunde Aalen im Rohrwang und auf dem Sportplatz des MTV Aalen gehen am 6. und 7. Juli die südwestdeutschen Meisterschaften sowie die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft im Geländelauf, Vierkampf und Combinations-Speed-Cup über die Bühne.

Die Organisatoren erwarten über 400 Hunde aus ganz Süddeutschland. Darunter

weiter
  • 118 Leser

Islandpferd-Elite in Neuler

Die Leidenschaft zum Islandpferd, viele helfende Hände, die Liebe zum Detail und ein großes Projekt in diesem Sommer: All das ist der Islandpferdeverein Sleipnir. Der Verein, der in Neuler beheimatet ist, stemmt dieses Jahr zum zweiten Mal nach 2015 die Ausrichtung der deutschen Islandpferdemeisterschaften – kurz DIM. Und genau wie vor vier Jahren

weiter
  • 210 Leser

Ostalbhurgler repräsentieren Deutschland

Turnen In vier Wochen geht im österreichischen Dornbirn die 16. Welt-Gymnaestrada über die Bühne. Die Welt-Gymnaestrada findet alle vier Jahre statt und gilt mit insgesamt rund 20000 Teilnehmern aus allen fünf Kontinenten als das Weltfestival des Breitensports. Organisiert wird die Veranstaltung vom Weltturnverband. Die Showturngruppe Ostalbhurgler

weiter
  • 194 Leser

Sportliche Vielfalt für alle Altersklassen

Gaukinderturnfest TV Unterkochen lädt zum dritten Mal ins Häselbach- stadion – voraussichtlich rund 900 Kinder am Start.

Bis zu 900 Kinder werden am Sonntag, den 30. Juni beim Gaukinderturnfest des Turngau Ostwürttemberg das Häselbachstadion und die Sporthalle in Aalen-Unterkochen bevölkern. Mit dem TV Unterkochen konnte ein kompetenter Ausrichter gefunden werden, der das Gaukinderturnfest zum bereits dritten Mal ausrichten wird. Los geht‘s um 8.45 Uhr mit einer

weiter
  • 117 Leser

Trainerteam beim SVL komplett

Nachdem man sich schon vor mehreren Wochen mit Cheftrainer Olaf Saur und dem spielenden Co-Trainer Stefan Muck auf eine Verlängerung der erfolgreichen Zusammenarbeit einigen konnte, wird nun für die kommende Saison das Trainerteam beim Fußball-Bezirksligisten SV Lauchheim durch Dieter Gerstner komplettiert.

Mit dem in Lauchheim wohnhaften Dieter Gerstner

weiter
  • 190 Leser

Fit durch die Sommerferien

Fitness-Woche FC Röhlingen bietet unter- schiedlichste Kurse an.

Der FC Röhlingen veranstaltet vom 5. bis zum 9. August in der Mühlbachhalle seine 2. Sommerferien-Fitness-Woche. Hierbei können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die unterschiedlichsten Kurse belegen. Es gilt das Motto „Kommen und Mitmachen“ – Voranmeldung sind nicht erforderlich.

Die Fitness-Woche startet am Montag, den 5. August

weiter
  • 103 Leser

SKam Weiler baut Führung weiter aus

Schießen, Kreisliga KK Weiler-Dalkingen schlägt Bopfingen mit 789:722 Ringen und vergrößert Vorsprung auf 45 Ringe.

Tabellenführer Weiler-Dalkingen konnte seinen Vorsprung auf Verfolger SV Laubach 2 im vierten Wettkampf der Kreisliga KK-Gewehr 3x10 deutlich ausbauen. Weiler-Dalkingen gewann gegen Bopfingen mit 789:722 Ringen und vergrößerte den Vorsprung gegenüber dem SV Laubach (769 Ringe) um weitere 20 Ringe.

Eng bleibt derweil der Kampf um Tabellenplatz drei:

weiter

Trainingslager in Bopfingen

Tennis Auch in diesem Jahr veranstaltete der Tennisclub Bopfingen wieder ein zweitägiges Trainingslager. Hierbei wurde natürlich viel Tennis gespielt – wichtig war für die Initiatoren aber vor allen Dingen eines: der Spaß am Sport. Ein großes Dankeschön gilt dem engagierten Jugendwart Christoph Leuze (hinten rechts) sowie den Helfern Linus Häberle

weiter

Zum ersten Mal in der Verbandsliga

Fußball, Landesliga Die TSG Hofherrnweiler begeistert in der Landesliga mit tollem Fußball und steigt völlig verdient in die Verbandsliga auf.

Die abgelaufene Landesliga-Saison wird man bei der TSG Hofherrnweiler mit Sicherheit nicht so schnell vergessen.

Bereits drei Spieltage vor Saisonende standen die Kicker aus der Aalener Weststadt als Meister fest. „Dass wir den Aufstieg geschafft haben ist schon etwas ganz Besonderes. Ich bin richtig stolz auf das komplette Team. Persönlich habe

weiter
  • 3
  • 215 Leser

Der Meisterkader der TSG Hofherrnweiler

Tor: Manuel Landgraf (25 Einsätze/0 Tore), Denis Burkert (6/0).

Abwehr: Philipp Leister (30/0), David Weisensee (28/10), Roman Riedel (27/1), Joahnnes Rief (26/4), Jonas Christlieb (20/0), Kai Horlacher (19/0), Robin Zolnai (13/0).

Mittelfeld: Hannes Borst (29/3), Oliver Rieger (29/7), Marco Ganzenmüller (28/2), Julian Köhnlein (23/1), Daniel Rembold

weiter
  • 108 Leser

Mika Schepp feiert Vizetitel

Golf Golfer des GC Hetzenhof ist Zweitbester im Bundesland.

Der Aalener Nachwuchs-Golfer Mika Schepp, aktiv in der ersten Herrenmannschaft des Golfclubs Hetzenhof, ging bei den baden-württembergischen Meisterschaften im Golfclub Tuniberg an den Start – und dies äußerst erfolgreich: In der Altersklasse 16 (AK 16) sicherte sich Schepp den zweiten Platz.

Am 15. und 16. Juni spielten die Altersklassen 16 und

weiter

Wolfgang Gmeiner fliegt zu Platz zwei

Segelfliegen Heidenheimer Leistungspilot vom Luftsportring Aalen belegt beim internationalen Segelflug- wettbewerb in Hockenheim den zweiten Platz.

Der Heidenheimer Leistungspilot Wolfgang Gmeiner vom Luftsportring Aalen ging kürzlich beim internationalen Segelflugwettbewerb in Hockenheim an den Start – und das durchaus erfolgreich: Im Anschluss an einen spannenden Schlussspurt musste sich Gmeiner lediglich dem Sieger Klaus Karg geschlagen geben.

Wolfgang Gmeiner war nicht zum ersten Mal

weiter
  • 118 Leser

VfR holt Neziri zurück auf die Ostalb

Fußball, Regionalliga VfR Aalen verpflichtet Außenverteidiger Mergim Neziri vom albanischen Erstligisten FC Luftëtari.

Neuzugang für den VfR Aalen: Der Drittliga-Absteiger holt mit Außenverteidiger Mergim Neziri einen alten Bekannten zurück auf die Ostalb. So spielte 26-jährige Göppinger bereits zu Beginn seiner Laufbahn für den VfR.

Mergim Neziri kickte zuletzt beim FC Luftëtari in der ersten albanischen Liga. Beim VfR Aalen unterzeichnete er nun einen bis 2020 datierten

weiter
  • 4
  • 301 Leser

Überregional (103)

Porsche auf der A7 völlig zerstört - 100.000 Euro Schaden

Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt.

Fichtenau. Am Donnerstag um kurz nach 15.30 Uhr befuhr ein 59-jähriger Lenker eines Porsche 911 die Autobahn A7 in Fahrtrichtung Würzburg. Kurz vor der Anschlussstelle Dinkelsbühl/Fichtenau verlor der Fahrer auf der regennassen Fahrbahn, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über sein Fahrzeug.

weiter
  • 5
  • 3219 Leser

„Die Eitelkeit leidet schon ein wenig“

Der Schauspieler Christoph M. Ohrt spricht im Interview über seine Rolle als abgehalfterter Star, persönliche Camping-Erlebnisse und sein Hörgerät.
Die Anwaltsserie „Edel & Starck“ machte ihn 2002 zum Publikumsliebling: In seinem neuen Film „Camping mit Herz“ spielt Christoph M. Ohrt ein echtes One-Hit-Wonder. Der abgehalfterte Schlagersänger Kalle landete vor Jahren mit einem Campingsong seinen einzigen Hit – als PR-Aktion muss der gealterte Star auf den Zeltplatz weiter
  • 327 Leser
Comics

„Meine große Leidenschaft“

Barbara Yelin ist eine der erfolgreichsten Zeichnerinnen Deutschlands, weltweit gefeiert für ihre Graphic Novels und beliebt als Szene-Netzwerkerin.
Vögel zwitschern, eine Turmuhr schlägt, der Mühlbach rauscht unter der Terrasse am Gemeinschaftsatelier hervor und für ein paar Meter an der freien Luft an kleinen Häusern der Giesinger Nachbarschaft vorbei, bevor er in Richtung Kolumbusplatz wieder unter einem Betondeckel verschwindet. Barbara Yelin vespert am Gartentisch ein Feta-Brot und telefoniert weiter

15 Tonnen Koks entdeckt

Ermittler finden Kokain im Wert von mehr als einer Milliarde Dollar.
US-Ermittlern ist ein großer Schlag gegen den internationalen Drogenhandel gelungen. Auf einem Schiff im Hafen von Philadelphia an der Ostküste der USA stellten sie rund 15 Tonnen Kokain im Schwarzmarktwert von mehr als einer Milliarde Dollar (rund 890 Millionen Euro) sicher. Es handele sich um einen der größten Drogenfunde in der Geschichte der USA, weiter
  • 197 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Hauptaktionär von Vossloh , Heinz Hermann Thiele, hat sich im Zuge einer Kapitalerhöhung die Mehrheit an dem Verkehrstechnikkonzern gesichert. Er hält jetzt 50,09 Prozent des SDax-Unternehmens. 2 Der Essenslieferant Delivery Hero (Berlin) macht Hoffnung auf mehr Erlöse. 1,3 bis 1,4 Mrd. EUR will der MDax-Konzern 2019 einspielen. Das wären weiter
  • 223 Leser

Abkommen angenommen

Inmitten von Spannungen mit der US-Regierung hat Mexiko das neue Handelsabkommen mit den USA und Kanada ratifiziert. Im Senat wurde der Nachfolger des Nordamerikanischen Freihandelsabkommens (Nafta) angenommen. Nur vier Senatoren stimmten dagegen. Etappensieg für Autobauer Der VW-Konzern, Daimler und BMW haben im US-Rechtsstreit wegen Kartellvorwürfen weiter
  • 193 Leser

Abschied aus der Nations League

Mit einem 3:0 gegen Bulgarien haben sich die Volleyballerinnen aus der Nations League verabschiedet. Mit sieben Siegen und acht Niederlagen fiel die Bilanz für Hanna Orthmann (Nr. 12) und Co durchwachsen aus. Foto: Chr. Schmidt/dpa weiter
  • 100 Leser

Alte Neckarbrücke ist Geschichte

Ein Knall, eine Staubwolke und ein Teilstück der alten Neckartalbrücke ist nach wenigen Sekunden Geschichte: Am Donnerstagvormittag ist die Brücke in der Nähe von Heilbronn kontrolliert gesprengt worden. Rund 1000 Schaulustige verfolgten die Sprengung der beiden Brückenpfeiler, die nach Angaben der Polizei reibungslos verlief. Der Sprengmeister sprach weiter
  • 163 Leser

Architektin schöner Bücher

Die Verlegerin Karin Schmidt-Friderichs führt künftig den Dachverband des deutschen Buchhandels.
Erstmals seit langem gab es wieder eine Kampfabstimmung. Die Mainzer Verlegerin Karin Schmidt-Friderichs (58) hat sie gewonnen. Zum zweiten Mal in der knapp 200-jährigen Geschichte wird mit ihr künftig eine Frau die Geschicke des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels leiten. Er repräsentiert die deutsche Buchbranche und vertritt rund 4500 Buchhandlungen, weiter
  • 213 Leser

Argentinien vor K.o.

Superstar Lionel Messi (Bild) droht mit Argentinien das Aus in der Vorrunde bei der Copa América. Der zweimalige Weltmeister kam im zweiten Gruppenspiel im brasilianischen Belo Horizonte nicht über ein 1:1 (0:1) gegen Paraguay hinaus.Foto: N.P./dpa weiter
  • 277 Leser
Kommentar Manuela Harant zu den zweiten Europaspielen

Auf den Sport konzentrieren

Baku, Minsk, Krakau und Kasan. Wer die Orte aufzählt, die mit den Europaspielen in Verbindung gebracht werden, den beschleicht das Gefühl, dass dafür der Eiserne Vorhang eigens wieder aufgezogen wurde. Hinzu kommt die zweimalige Vergabe in autokratische Systeme, in denen die Menschenrechtssituation mindestens fragwürdig ist. Das gibt Politikern wie weiter
  • 368 Leser

Auf der stählernen Seidenstraße

Das gigantische und politisch umstrittene Güterbahn-Projekt durch 15 Länder nach Europa und Deutschland kommt schnell voran. Die Deutsche Bahn und deutsche Konzerne bauen ihre Transport-Kapazitäten aus.
Die chinesische Regierung macht mit ihrem nationalen Prestigeprojekt einer neuen Seidenstraße nach Europa Fortschritte: Der Güterzugverkehr auf dem Landweg von und nach China wächst schnell, allein die DB Cargo will ihre Transportkapazität auf der transkontinentalen Verbindung in den Fernen Osten bis zum Jahr 2020 um 25 Prozent erhöhen. Bisher werden weiter
  • 246 Leser

Auf der stählernen Seidenstraße

Das gigantische und politisch umstrittene Güterbahn-Projekt durch 15 Länder nach Europa und Deutschland kommt schnell voran. Die Deutsche Bahn und deutsche Konzerne bauen ihre Transport-Kapazitäten aus.
Die chinesische Regierung macht mit ihrem nationalen Prestigeprojekt einer neuen Seidenstraße nach Europa Fortschritte: Der Güterzugverkehr auf dem Landweg von und nach China wächst schnell, allein die DB Cargo will ihre Transportkapazität auf der transkontinentalen Verbindung in den Fernen Osten bis zum Jahr 2020 um 25 Prozent erhöhen. Bisher werden weiter
  • 221 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Concacaf-Gold Cup in USA, Vorrunde Gr. A, 2. Spieltag: Kuba – Martinique 0:3 (0:1) Mexiko – Kanada 3:1 (1:0) Gr. D, 1. Spieltag: USA – Guyana 4:0 (1:0) Panama – Trinidad & Tobago 2:0 (0:0) Copa América in Brasilien, Vorrunde Gr. A, 2. Spieltag: Bolivien – Peru 1:3 (1:1) Brasilien – Venezuela 0:0 Gr. B, 2. weiter
  • 120 Leser

Bezahlbares Wohnen als Mammutaufgabe

Die Gesetzesinitiative stößt auf ein geteiltes Echo. Selbst der Mieterverein ist skeptisch.
Der kommissarische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel hat sich für eine Gesamtstrategie für bezahlbares Wohnen in Deutschland ausgesprochen. Stadt und Land dürften nicht gegeneinander ausgespielt werden. „So muss es auch weiterhin Arbeit im ländlichen Raum geben“, sagte Schäfer-Gümbel, damit Menschen erst gar nicht gezwungen werden, in die weiter
  • 251 Leser

Bezahlbares Wohnen als Mammutaufgabe

Die Gesetzesinitiative stößt auf ein geteiltes Echo. Selbst der Mieterverein ist skeptisch.
Der kommissarische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel hat sich für eine Gesamtstrategie für bezahlbares Wohnen in Deutschland ausgesprochen. Stadt und Land dürften nicht gegeneinander ausgespielt werden. „So muss es auch weiterhin Arbeit im ländlichen Raum geben“, sagte Schäfer-Gümbel, damit Menschen erst gar nicht gezwungen werden, in die weiter
  • 196 Leser

Blitz trifft 14 Jugendliche Bei einem Gewitter sind auf einem militärischen Übungsgelände in den Niederlanden 14 Jugendliche vom Blitz getroffen worden. Einer wurde schwer verletzt. Die 16- bis 18-Jährigen nahmen in Ossendrecht an einem Vorbereitungstrain

Ein alkoholisierter Passagier ist im saarländischen Bexbach auf dem Kupplungskopf am Zugende mitgefahren, nachdem er wegen schlechten Benehmens aussteigen musste. Reisende entdeckten den Mitfahrer außen am fahrenden Regionalzug. weiter
  • 215 Leser

BMW 560 000 Autos zurückgerufen

Wegen möglicher Korrosion einer Verschraubung an einer Elektroleitung im Kofferraum ruft BMW weltweit 560 000 Autos älterer 5er- und 6er-Modelle zurück, knapp 274 000 davon in Deutschland. Betroffen sind Wagen aus dem Produktionszeitraum zwischen Februar 2002 und Juli 2010 mit den Modellcodes E60, E61, E63 und E64. Der Rückruf sei eine reine Vorsichtsmaßnahme, weiter
  • 222 Leser
Kommentar Günther Marx zum Atomkonflikt um Nordkorea

Demonstrative Geste

Diesmal ist es andersrum und gerade deshalb als demonstrative Geste zu verstehen – Richtung Washington. Reiste im vergangenen Jahr Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un vier Mal nach Peking, kommt diesmal Chinas Staatschef Xi Jinping nach Pjöngjang. Nordkorea, wegen seiner Raketenpolitik auch für China ein schwieriger Partner, steht in seinem Konflikt weiter
  • 180 Leser
Hintergrund

Der Zwang zur Vernunft

Zu viele Flugzeuge, Autos und Fleischesser: Um den Klimawandel aufzuhalten, scheinen nur noch Verbote zu helfen – wie in anderen Fällen auch. Doch wie viel persönliche Freiheit müssen und wollen wir opfern?
Die ersten Inseln verschwinden im Meer. Ernten vertrocknen. Stürme zerlegen ganze Landstriche. Menschen sterben. Und das ist erst der Anfang. Es wird noch schlimmer kommen, wenn sich die weltweite Durchschnittstemperatur erhöht. Und das wird sie. Sollten es mehr als die berühmten 1,5 Grad werden, dann drohen Katastrophen gar nicht so ungeahnten Ausmaßes. weiter

Dieselfahrzeuge EU erlaubt Nachrüstung

Deutschland darf nach einer Entscheidung der EU-Wettbewerbshüter staatliche Zuschüsse zur umweltfreundlicheren Nachrüstung kommunaler Dieselfahrzeugen vergeben. Der Stickoxidausstoß könne damit um 1450 Tonnen pro Jahr gesenkt werden, ohne den Wettbewerb übermäßig zu verfälschen, teilte die EU-Kommission mit. Damit können 431 Mio. EUR an Fördermitteln weiter
  • 197 Leser

Ehrlicher als gedacht

Wer kennt diese Situation nicht: Man geht auf der Straße oder sitzt in einem Restaurant und findet eine Geldbörse. Was da wohl drin ist? Ein kurzer Blick ist ja wohl erlaubt: Oh, ein nettes Sümmchen. Die Augen glänzen. Das Herz schlägt schneller. Behalten oder abgeben? Wie ehrlich gehen Menschen mit gefundenen Geldbörsen um? Dieser Frage sind Forscher weiter
  • 186 Leser

Enkel für Anfänger

Es läuft bei Julius Weckauf. Nach dem Erfolg von „Der Junge muss an die frische Luft“ hat der elfjährige Hape-Kerkeling-Darsteller gerade seinen dritten Film abgedreht: „Enkel für Anfänger“ kommt im März 2020 in die Kinos. Foto: Carolina Seidel, dpa weiter
  • 202 Leser

Ermittlungen vorerst auf Eis

Manager legen Widerspruch gegen Auswertung der Akten ein.
Die Staatsanwaltschaft Stuttgart muss nach der Razzia bei Porsche mit der Auswertung der Unterlagen warten. „Die große Mehrheit“ der von der Durchsuchung betroffenen Personen oder Unternehmen hätten gegen die Sichtung der Unterlagen Widerspruch eingelegt, teilte die Behörde mit. Nun muss das zuständige Amtsgericht darüber entscheiden. Nach weiter
  • 215 Leser

Europa-Park wird Stiftung

Deutschlands größter Freizeitpark, der Europa-Park in Rust bei Freiburg, ist in eine Familienstiftung überführt worden.Damit solle sichergestellt werden, dass die Existenz der Firma auch bei Streitigkeiten nicht bedroht sei, sagte Geschäftsführer Roland Mack. Netzagentur stimmt zu Das Porto für Briefe und Postkarten in Deutschland wird am 1. Juli teurer. weiter
  • 227 Leser

Eurowings Im Juli drohen Streiks

Passagiere von Eurowings und Germanwings müssen mitten in der Hauptreisezeit im Juli Streiks fürchten. Die Gewerkschaft Unabhängige Flugbegleiter Organisation (UFO) will ihre Mitglieder ab kommende Woche über Arbeitskampfmaßnahmen abstimmen lassen. Einige Wochen danach sollen die Gewerkschaftsmitglieder demnach auch über Warnstreiks bei der Mutter Lufthansa weiter
  • 165 Leser

FC Bayern Wooyeong Jeong nach Freiburg

Der FC Bayern hat das südkoreanische Fußballtalent Wooyeong Jeong an den SC Freiburg abgegeben. Der 19-Jährige unterschrieb beim Bundesliga-Konkurrenten einen langfristigen Vertrag. „Woo kam mit dem Wunsch auf uns zu, beim SC Freiburg den nächsten Schritt in seiner Karriere machen zu wollen“, sagte Campus-Leiter Jochen Sauer. Der Koreaner weiter
  • 106 Leser

Feuer Lagerhalle brennt ab

Bei einem Großbrand in Durlangen (Ostalbkreis) ist eine rund 20 000 Quadratmeter große Lagerhalle zerstört worden. Die schwarze Rauchsäule sei kilometerweit sichtbar gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Die Anwohner seien wegen des Rauchs aufgefordert worden, Fenster und Türen zu schließen. Fünf Menschen wurden sicherheitshalber aus Nachbargebäuden weiter
  • 263 Leser

Fluggästen droht ein Chaos

Die Gewerkschaft Ufo will die Airline sowie Eurowings und Germanwings bestreiken.
Mitten in der Feriensaison drohen Reisenden Flugausfälle und lange Warteschlangen an den Flughäfen: Die Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo hat Streiks bei der Lufthansa und ihren Töchtern Eurowings und Germanwings angekündigt. „Der Chaos-Sommer, der uns letztes Jahr beglückt hat, wird dieses Jahr wahrscheinlich nochmal größer“, sagte Daniel weiter
  • 264 Leser

Frauen treffen auf Nigeria

DFB-Team im Achtelfinale gegen schlagbaren Gegner.
Aufatmen bei den deutschen Fußballerinnen: Im Achtelfinale der Weltmeisterschaft in Frankreich trifft die Mannschaft von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg auf Nigeria – und nicht auf Turnier-Mitfavorit Brasilien. Erst spät am Donnerstagabend stand der Gegner fest, nach einer komplizierten Situatiom und einer Zitterpartie, die leicht auch weiter
  • 118 Leser
Leitartikel Ellen Hasenkamp zur AfD als möglicher Koalitionspartner der CDU

Gefahr von rechts

Kein Zweifel: Dieser Feind steht rechts!“ Der berühmte Satz des Zentrumspolitikers Joseph Wirth aus den 20er-Jahren macht in diesen Tagen die Runde. Peter Tauber hat ihn nun wieder zitiert, und das ist durchaus bemerkenswert. Tauber war einmal CDU-Generalsekretär, ist inzwischen Staatssekretär im Bundesverteidigungsministerium und hat sich seit weiter
  • 164 Leser

Gericht weist Klage um Designrechte ab

Im Streit um die Urheberrechte am VW-Käfer-Design ist die Klägerin gescheitert. Das Gericht wies die Klage der Erbin eines an der Entwicklung des ersten Käfers beteiligten Konstrukteurs ab. Foto: Julian Stratenschulte/dpa weiter
  • 220 Leser

Gewalt-Eklat Lange Sperren für Kreisliga-Vertreter

Nach dem Gewalt-Eklat im Spiel der Fußball-Kreisliga zwischen dem TuS Asterlagen aus Duisburg und dem Büdericher SV aus Wesel (wir berichteten) hat die Spruchkammer des Kreises Moers einen Spieler (fünfeinhalb Jahre) und einen Funktionär (sieben Jahre) des Duisburger Klubs mit langen Sperren belegt. Der Spieler hatte Referee Samet Alpaydin ins Gesicht weiter
  • 102 Leser
Dachzeile

Gewinnquoten

Toto 1 1 1 2 1 2 0 1 1 2 0 1 2 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 49 527,80 EUR Gewinnklasse 2 7075,40 EUR Gewinnklasse 3 382,40 EUR Gewinnklasse 4 57,20 EUR 6 aus 45 7 11 30 33 36 43 Zusatzspiel 22 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 322 855,70 EUR Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 31 502,00 EUR Gewinnklasse 3 2183,30 EUR Gewinnklasse 4 51,20 EUR Gewinnklasse weiter
  • 191 Leser

Harley-Davidson ärgert Trump

Der US-Motorradbauer Harley-Davidson geht trotz der heftigen Kritik von Präsident Donald Trump eine Partnerschaft in China ein. Er will dort kleinere Motorräder für den asiatischen Markt fertigen. Foto: Gabriele Putzu/Keystone/dpa weiter
  • 232 Leser

Harter Kampf gegen den Lebertran

Es war rappelvoll und am Ende gab es wieder reichlich Lebertran: Tausende Schaulustige haben am Donnerstag in Tübingen das traditionelle Stocherkahnrennen an Fronleichnam beobachtet. Unter mehr als 50 Mannschaften gewann das Team Nicaria. Verlierer des Tages gab es gleich zwei: Zum einen als Langsamste die AV Guestfalia, deren Mannschaftsmitglieder weiter
  • 163 Leser

Hermann bleibt dabei: „S21 ist Fehler“

Der grüne Verkehrsminister bringt im SWR einen „Kopfbahnhof light“ ins Gespräch, um Engpässe auszugleichen.
Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) ist weiterhin nicht vom Bahnprojekt Stuttgart 21 überzeugt. „Meine Sicht ist nach wie vor, dass Stuttgart 21 eine Fehlentscheidung war und eine Fehlinvestition ist“, sagte er der Deutschen Presse-Agentur. „Man hätte mit einer Modernisierung der vorhandenen Struktur deutlich mehr aus dem Schienenknoten weiter
  • 5
  • 196 Leser

Höchster Stand seit September

Die Aussicht auf noch mehr billiges Geld hat den Dax am Donnerstag auf den höchsten Stand seit September vergangenen Jahres getragen. Nach der Europäischen Zentralbank am Dienstag hatte nun auch die Fed in den USA die Anlegerhoffnungen auf neue Zinssenkungen untermauert. Hierzulande setzten die Aktien von Infineon (Bild) ihre Erholung vom jüngsten Dreijahrestief weiter
  • 237 Leser

Inkinens Abschied als Chefdirigent

Nach vier Jahren verabschiedet sich Pietari Inkinen als Chefdirigent des Orchesters der Ludwigsburger Schlossfestspiele. Mit der letzten Saison von Thomas Wördehoff als Intendant endet auch der Vertrag des Finnen. Über einen Nachfolger entscheidet der neue Intendant der Schlossfestspiele, der Regisseur und Produzent Jochen Sandig. Er wird das renommierte weiter
  • 212 Leser

Iran schießt US-Drohne ab

Die iranischen Revolutionsgarden haben eine US-Drohne abgeschossen – angeblich über der Provinz Hormusgan, die an den Golf von Oman grenzt. Das iranische Staatsfernsehen teilte mit, das unbemannte US-Fluggerät habe den iranischen Luftraum verletzt. Das US-Verteidigungsministerium bestätigte den Abschuss. Die Drohne sei in der Nacht zu Donnerstag weiter
  • 154 Leser

Kaltblütige Tat aus Geldgier

US-Teenager sollen nach fingiertem Millionenangebot von Internetbekanntschaft Mord begangen haben.
Offenbar aus Geldgier sollen Jugendliche in den USA ein kaltblütiges Verbrechen begangen haben: Eine 18-Jährige ist zusammen mit einem 16-Jährigen angeklagt, eine Bekannte ermordet zu haben, nachdem ihr eine Internetbekanntschaft dafür neun Millionen Dollar geboten hatte. Opfer der schockierenden Tat wurde eine 19 Jahre alte geistig Zurückgebliebene weiter
  • 205 Leser

Kassenbeiträge Spahn fordert Entlastungen

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat von den gesetzlichen Krankenkassen Entlastungen für die Beitragszahler gefordert. Einige hätten ihre Zusatzbeiträge bereits gesenkt. „Jetzt sollten die anderen Kassen ihre Spielräume auch konsequent nutzen.“ Das Finanzpolster der Kassen ist im ersten Quartal 2019 stabil bei rund 21 Milliarden Euro weiter
  • 163 Leser

Kaymer startet stark

Martin Kaymer (Mettmann) ist sehr gut in die 31. BMW Open in Eichenried gestartet. Der 34-Jährige benötigte auf dem Par-72-Kurs 67 Schläge. "Ich bin absolut zufrieden. Fünf unter – das ist ein guter Auftakt. Es hat Spaß gemacht", sagte Kaymer. Der letzte Turniersieg des früheren Weltranglistenersten liegt fünf Jahre zurück. Coach bleibt in Amsterdam weiter
  • 109 Leser

Keine illegalen Tierversuche

Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen drei Krebsforscher ein.
Drei Forscher des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) müssen nicht mit strafrechtlichen Konsequenzen für einen von ihnen vorgenommenen Tierversuch rechnen. Die Staatsanwaltschaft Heidelberg hat die Ermittlungen wegen des Verdachts auf Verstoß gegen das Tierschutzgesetz gegen sie eingestellt. Nach rund fünf Monaten Prüfung habe sich der Verdacht weiter
  • 150 Leser

Kirchheim: Krokodile im Badesee?

Gleich drei kleine Krokodile will eine Spaziergängerin in einem See in Kirchheim entdeckt haben. Daraufhin hat die Stadt am Mittwoch die Bürgerseen gesperrt – am Donnerstag hielten Angler weiter erfolglos nach den Tieren Ausschau, berichtete ein Stadtsprecher. Schon an den beiden Vortagen hatten Reptilienexperten und andere Freiwillige weder im weiter
  • 153 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zu den Ermittlungen bei Porsche

Klarere Regeln nötig

Die Ermittlungen gegen Porsche-Chef Oliver Blume und andere Topmanager ist für Laien kaum nachvollziehbar. Derzeit erschweren die Tatverdächtigen mit einem Widerspruch die Arbeit der Staatsanwaltschaft. Blume & Co. sehen sich mit dem Vorwurf der Untreue konfrontiert – aber nicht, weil sie sich selbst bereichert haben. Sie sollen Ex-Betriebsratschef weiter
  • 243 Leser

Kommende Woche bis zu 39 Grad

Meteorologen kündigen die nächste Hitzewelle an. Vor allem der Südwesten kommt ins Schwitzen.
Deutschland steht in der kommenden Woche große Hitze bevor. Vor allem für den Süden und den Südwesten erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) von Dienstag an Höchstwerte zwischen 38 und 39 Grad. „Es wird sehr heiß – das ist ziemlich sicher“, sagte ein DWD-Meteorologe in Offenbach. Bereits am Montag soll es mit den Temperaturen kräftig weiter
  • 211 Leser

Kommunalpolitiker fordern mehr Hilfe gegen Bedrohung

Nach dem Mord an Regierungspräsident Walter Lübcke wächst unter Kommunalpolitikern die Angst vor Gewalt.
Nach mehreren neuen Morddrohungen gegen Kommunalpolitiker werden Forderungen nach härterer Strafverfolgung laut. Das Vorgehen gegen solche Bedrohungen sei „zu lasch“, kritisierte Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) in der ARD. „Jeden Tag werden derzeit etwa drei politisch motivierte Straftaten gegen politisch Verantwortliche weiter
  • 167 Leser

Kulturhaushalt Eintrittsfreier Sonntag in Berlin

Mit dem Doppelhaushalt für die kommenden zwei Jahre hat Berlin den geplanten eintrittsfreien Sonntag pro Monat in seinen Museen gesichert. Dafür ist eine Finanzierung in Höhe von 1,4 Millionen Euro in 2020 und etwa 1,9 Millionen Euro in 2021 vorgesehen. Für die Bereiche Kultur und Europa hat der zuständige Senator Klaus Lederer (Linke) im kommenden weiter
  • 210 Leser

Kuntz-Team: Halbfinale fast perfekt

Die deutsche Nationalmannschaft hat Serbien im zweiten Gruppenspiel der U-21-EM mit 6:1 besiegt.
Dreimal Luca Waldschmidt, einmal Marco Richter: Das neue Traumduo der deutschen U-21-Nationalmannschaft hat die Tür zum EM-Halbfinale mit einer titelreifen Gala weit aufgestoßen. Das DFB-Team ließ Serbien mit Superstar Luka Jovic beim völlig verdienten 6:1 (3:0) im italienischen Triest keine Chance und machte einen großen Schritt auf dem Weg zum ersten weiter
  • 138 Leser

Lange Haft für Arzt-Ehepaar

Vor Zwangsräumung Kinder mit Hammer und Messer getötet.
Wegen Mordes an seinen beiden Kindern ist ein Vater vom Landgericht Darmstadt zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Die mitangeklagte Mutter muss wegen Beihilfe zwölf Jahre ins Gefängnis. Laut Gericht hat der 59-jährige Arzt seinen 13 Jahre alten Sohn und die 10 Jahre alte Tochter im vergangenen August im südhessischen Mörlenbach erschlagen, erstochen weiter
  • 222 Leser

Lebensmittel Griechen zahlen mehr als Deutsche

Lebensmittel sind in Deutschland deutlich billiger als in anderen westeuropäischen Ländern. Selbst im krisengeschüttelten Griechenland zahlt man im Laden mehr. Als Maßstab setzten die EU-Statistiker den EU-Durchschnitt mit 100 an. Einbezogen wurden Lebensmittel und alkoholfreie Getränke. Deutschland liegt bei 102, Griechenland bei 106, Italien bei 111, weiter
  • 231 Leser

Leichtathletik Auch Freimuth verpasst die WM

Zehnkämpfer Rico Freimuth hat zum zweiten Mal in Serie seine Saison vorzeitig abgebrochen – diesmal wegen seines maladen Rückens. Sein Ziel Tokio 2020 will der Vize-Weltmeister aber noch nicht aufgeben. Die WM in Katar (27. September bis 6. Oktober) findet also ohne den 31-jährigen Medaillengewinner der vergangenen beiden Titelkämpfe statt. Auch weiter
  • 123 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Bar Refaeli Das israelische Supermodel (34) erwartet ihr drittes Kind. „Ich bin schwanger“, ruft sie mit strahlendem Lächeln in einem Video auf Instagram. Das mit dem zehn Jahre älteren Geschäftsmann Adi Ezra verheiratete Mannequin hat bereits zwei kleine Mädchen, Liv und Elle. Im vergangenen Monat hatte Refaeli den Eurovision Song Contest weiter

Luftfahrtmesse Airbus lässt Boeing hinter sich

Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat seinen US-Rivalen Boeing auf der Pariser Luftfahrtmesse in dessen schwerer Krise ausgestochen. Insgesamt sammelte Airbus Bestellungen und Vorverträge über 363 neue Flugzeuge ein, wie der Konzern beim Messe-Abschluss auf der weltgrößten Flugschau bekanntgab. Boeing kommt auf Aufträge und Vorverträge über 272 Jets. weiter
  • 211 Leser

Mit 50 das älteste Faultier der Welt

Zweifinger-Faultier Paula aus dem Bergzoo in Halle/Saale ist 50 geworden und damit laut Zoo das älteste Faultier der Welt. 1971 war Paula mit zwei Jahren aus Südamerika nach Halle gekommen. Foto: Hendrik Schmidt/dpa weiter
  • 217 Leser

Mitleid will er nicht – außer von schönen Frauen

Der 14-jährige Carl Josef hat eine unheilbare Krankheit – und macht darüber Witze.
Er kommt aus dem Nichts, Hunderttausende lieben ihn: Der 14-jährige Comedy-Neuling Carl Josef hat so herausragende Witze über seine Muskelerkrankung, seinen Rollstuhl und seine Pläne für Sex und Beziehung auf Lager, dass sein Youtube-Video sofort durch die Decke gegangen ist. Die sieben Minuten lange Nummer in der Online-Comedy-Sendung „Night- weiter
  • 280 Leser
Mittwochslotto

Mittwochslotto

25. Ausspielung 6 aus 49 4 11 20 23 38 41Superzahl 3 Spiel 77 1 3 5 7 0 4 6 Super 66 5 1 2 8 2 ohne Gewähr weiter
  • 239 Leser

Monsanto Einspruch gegen Glyphosat-Urteil

Die Bayer-Tochter Monsanto will das milliardenschwere Schadenersatz-Urteil im jüngsten US-Prozess um Krebsgefahren ihres Unkrautvernichters Roundup aufheben lassen. Die Geschworenen hatten Monsanto zu insgesamt mehr als 2 Mrd. Dollar Schadenersatz an ein Rentnerehepaar verurteilt. Die Kläger hatten Monsantos Roundup, das den umstrittenen Wirkstoff Glyphosat weiter
  • 204 Leser

Motorradfahren ohne Zusatzprüfung?

Autofahrer sollen nach Kurzschulung Leichtkrafträder fahren dürfen.
Autofahrer sollen künftig ohne Prüfung leichte Motorräder fahren dürfen. Wer ohne Motorradführerschein mit einer so genannten 125er unterwegs sein will, müsse aber mindestens 25 Jahre alt sein, seit fünf Jahren einen Führerschein der Klasse B haben und eine Schulung mit fünf 90-minütigen Einheiten hinter sich bringen, heißt es in einem Verordnungsentwurf weiter
  • 187 Leser

Münchner Matchball in eigener Halle

Für den FC Bayern läuft in der Finalserie der Bundesliga alles nach Plan. In Berlin gelang die 2:0-Führung.
Alles passt. Aber selbst die komfortable Führung in der Finalserie um die deutsche Meisterschaft sorgt bei den Basketballern des FC Bayern nicht für totale Sicherheit. „Wenn wir und unsere Fans jetzt denken, es steht 2:0, und alles ist in trockenen Tüchern und wir feiern jetzt am Sonntag daheim, dann werden wir ein blaues Wunder erleben“, weiter
  • 124 Leser

Nicht jede Form von drei Streifen gilt als Adidas-Marke

Nach einem Urteil des EU-Gerichts sind die bekannten drei Streifen von Adidas nicht in jeder Form und Ausführung markenrechtlich geschützt. Für ganz allgemeine Variante von schwarzen Streifen auf weißem Hintergrund lehnten die Richter einen Markenschutz ab. Die umfangreichen EU-Markenrechte für die drei Streifen in unterschiedlichen Formen (siehe Foto) weiter
  • 232 Leser

Nordkorea China nimmt Gespräche auf

Chinas Präsident Xi Jinping ist zum Auftakt seines Staatsbesuchs in Nordkorea mit Machthaber Kim Jong Un zu Gesprächen zusammengekommen. Xi ist der erste chinesische Präsident seit 14 Jahren, der in das Nachbarland gereist ist. Der Besuch anlässlich des 70. Jahrestags der Aufnahme diplomatischer Beziehungen weckt die Hoffnung, dass neuer Schwung in weiter
  • 156 Leser

Pipeline freigegeben

Die kanadische Regierung hat der umstrittenen Erweiterung der Ölpipeline Trans Mountain zugestimmt. Laut Premierminister Justin Trudeau sollen die Arbeiten im Sommer beginnen. Der Export von Erdöl nach Asien verringere die Abhängigkeit Kanadas vom US-Markt. Opec-Treffen vertagt Die für nächste Woche geplanten Treffen des Ölkartells Opec und von zehn weiter
  • 206 Leser

Platz zwei für das Team

Silberne Überraschung durch deutsche Florett-Herren.
Die deutschen Florettfechter haben bei der Heim-EM in Düsseldorf die Silbermedaille im Teamwettbewerb gewonnen. Peking-Olympiasieger Benjamin Kleibrink (Düsseldorf), der viermalige Einzel-Weltmeister Peter Joppich (Koblenz), Andre Sanita (Bonn) und Luis Klein (Tauberbischofsheim) haben im Finale 26:45 gegen Frankreich verloren. Nach Bronze für Säbel-Spezialist weiter
  • 109 Leser

Polizeieinsatz Wlan kaputt: Teenie rastet aus

Ein kaputtes Wlan im Elternhaus hat einen jungen Mann in Offenburg so wütend gemacht, dass die Polizei einschreiten musste. Der 18-Jährige sei „ziemlich ausgerastet“, so die Polizei. Gleich zwei Mal seien die Beamten alarmiert worden, weil bei dem Computerfreund die Sicherungen durchbrannten. Beim ersten Besuch sei es gelungen, den Mann weiter
  • 158 Leser

Protest gegen Kohlepolitik

Schülerstreik und Braunkohle-Protest finden zusammen: Ein Aktionsbündnis aus Umwelt- und Klimaschutzorganisationen will am Freitag und Samstag in und um Aachen gegen die Kohleverstromung protestieren. Am Freitag findet auch der erste internationale, zentrale Streik von „Fridays for Future“ mit Teilnehmern aus 16 Ländern in Aachen statt. weiter
  • 182 Leser
Literatur

Punk für die Ewigkeit

Das Deutsche Literaturarchiv erhält Rio Reisers Nachlass.
Der Nachlass des Musikers, Komponisten und Autors Rio Reiser kommt ins Deutsche Literaturarchiv nach Marbach. Gestiftet haben Reisers Brüder Peter und Gert Möbius Manuskripte, Briefe, Theaterstücke und Drehbücher sowie das digitale Archiv, wie das Literaturarchiv mitteilte. Als zentrale Figur der Band „Ton Steine Scherben“ prägte Reiser weiter
  • 295 Leser

Radsport Thomas gibt nach Sturz Entwarung

Titelverteidiger Geraint Thomas, 33, hat im Hinblick auf die in zweieinhalb Wochen beginnende Tour de France Entwarnung gegeben. „Ich musste die Tour de Suisse verlassen, aber ich bin in Ordnung. Ich bin mit dem Kopf aufgeschlagen und musste über meinem Auge genäht werden“, schrieb er auf Twitter, nachdem er am Dienstag bei der Schweiz-Rundfahrt weiter
  • 110 Leser

Rüstung Deutsche Exporte brechen ein

Die Bundesregierung hat 2018 fast ein Viertel weniger Rüstungsexporte genehmigt als im Vorjahr. Das geht aus dem Rüstungsexportbericht hervor, den das Bundeskabinett beschlossen hat. Der Gesamtwert brach um 22,7 Prozent ein: von 6,24 Milliarden Euro auf 4,82 Milliarden Euro. Bei den besonders umstrittenen Lieferungen an Staaten außerhalb der Europäischen weiter
  • 164 Leser

Sandhausen ohne Wooten

Zweitligist SV Sandhausen verliert seinen langjährigen Torjäger Andrew Wooten. Der 29 Jahre alte Deutsch-Amerikaner, der in 157 Spielen 52 Treffer erzielte, wechselt in die nordamerikanische Profiliga MLS. Zu welchem Klub er geht, ließ der SV Sandhausen noch offen. Platini: Keine Lust auf Feier Große Lust, seinen 64. Geburtstag an diesem Freitag zu weiter
  • 105 Leser
Blick mal zurück

Saulgauer Klagen über zu saubere Luft

Der Landkreis Saulgau gab es vor 50 Jahren noch: 88 Gemeinden von Alleshausen bis Wolfartsweiler, knapp 72 000 Einwohner insgesamt, Oberschwabens wirtschaftsschwächster Landkreis. Mit dem 35-jährigen Wilfried Steuer von der CDU, später Landrat in Biberach, hatte Saulgau aber auch den jüngsten Kreischef. Im Juni 1969 brachte Steuer auf einer Pressefahrt weiter
  • 155 Leser

Schon an der Uhr gedreht

Alle Unternehmen sollen dazu verpflichtet werden, genau aufzuzeichnen, wie lange ihre Beschäftigten arbeiten. Manche Firmen haben längst andere Lösungen gefunden.
Als der Europäische Gerichtshof (EuGH) jüngst die Arbeitszeiterfassung zur Pflicht erhob, ging ein Aufschrei durch die Unternehmenswelt. „Das Urteil ist eine Zeitreise in die Vergangenheit“, urteilte der Verband der Familienunternehmer. „Wir Arbeitgeber sind gegen die generelle Wiedereinführung der Stechuhr im 21. Jahrhundert“, weiter
  • 247 Leser

Spanien Neuling Moreno ersetzt Enrique

Nach nicht einmal zwölf Monaten hört Luis Enrique als Trainer der spanischen Fußball-Nationalelf auf. Der 49-Jährige hat seinen Posten aufgrund privater Probleme zur Verfügung gestellt. Zum neuen Nationaltrainer ist der bisherige Assistent Roberto Moreno (41) ernannt worden – ein Nobody in der Fußballwelt, der die spanische Auswahl um Kapitän weiter
  • 104 Leser

Sparneigung nimmt zu

Jeder dritte Deutsche legt Geld auf die hohe Kante.
Die Turbulenzen in der Weltwirtschaft gehen an den deutschen Verbrauchern nicht spurlos vorüber: Laut einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens Nielsen wächst die Sparneigung wieder. Fast jeder dritte Befragte in Deutschland gab an, zumindest einen Teil des frei verfügbaren Einkommens auf die hohe Kante legen zu wollen. Noch lieber geben die Verbraucher weiter
  • 209 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 14.30 Uhr: 2. Europaspiele in Minsk, Boxen und Basketball (3x3) 18.25 Uhr: Fußball, U-21-EM in Italien und San Marino, Gruppe C, 2. Spieltag: England – Rumänien. 20.55 Uhr: Frankreich – Kroatien Eurosport 13 Uhr: Rad, 26. Slowenien-Rundfahrt, 3. Etappe: Zalec – Idrija (169,8 km) 15.15 Uhr: Tennis, ATP-Turnier Noventi Open in weiter
  • 122 Leser
STICHWORT NORDKOREA

Stichwort Nordkorea

Der Staatsbesuch des chinesischen Präsidenten Xi Jinping zeigt erneut den geänderten Status des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un auf der weltpolitischen Bühne. Kim hatte sich außer mit Xi seit dem vergangenen Jahr unter anderen auch mit dem Präsidenten der USA, Donald Trump, und Russlands, Wladimir Putin, getroffen. Insbesondere das erste der weiter
  • 162 Leser

Strobl: Wertvoll für die Polizeiarbeit

330 Beamte im Land haben keinen deutschen Pass. Cagri Agbaba aus Mannheim berichtet von seinen Erfahrungen.
Temposünder stoppen, Drogenkuriere finden, Unfälle aufnehmen – Alltag für Polizeiobermeister Cagri Agbaba. Die türkischen Wurzeln des 26 Jahre alten Beamten spielen dabei selten eine Rolle, wie der hünenhafte Mann sagt. „Nur einmal hat es ein älterer Herr abgelehnt, mit mir zu reden. Weil ich Ausländer bin“, erzählt der Ordnungshüter. weiter

Teilstück von alter Neckartalbrücke gesprengt

Ein Knall, eine Staubwolke und ein Teilstück der alten Neckartalbrücke ist nach wenigen Sekunden Geschichte: Am Donnerstagvormittag ist die Brücke in der Nähe von Heilbronn kontrolliert gesprengt worden. Rund 1000 Schaulustige verfolgten die Sprengung der beiden Brückenpfeiler, die nach Angaben der Polizei reibungslos verlief. Die Autobahn 6 unter der weiter
  • 147 Leser

Tirol sperrt Landstraßen

Auf Transitreisende kommen während der Ferienzeit im österreichischen Bundesland Tirol erhebliche Einschränkungen zu. Seit Donnerstag gilt ein Fahrverbot auf Landstraßen, die von Urlaubern zur Umfahrung der Staus oder zur Vermeidung der Maut auf den österreichischen Autobahnen genutzt werden. Diese Entscheidung gab die Landesregierung Tirols nach Angaben weiter
  • 210 Leser

Tories Hunt fordert Johnson heraus

Außenminister Jeremy Hunt tritt gegen Boris Johnson im Rennen um das Amt des konservativen Parteichefs und britischen Premierministers an. Er erhielt bei der fünften und letzten Abstimmungsrunde in der Fraktion 77 Stimmen und setzte sich gegen Umweltminister Michael Gove (75 Stimmen) durch. Als gesetzt galt Boris Johnson, der mit 160 Stimmen erneut weiter
  • 164 Leser
Kommentar Hajo Zenker zur neuesten Idee von Minister Scheuer

Tödlicher Fehler

Freie Fahrt für freie Autofahrer – auf dem Motorrad. Das ist die allerneueste Idee des Bundesverkehrsministers Scheuer, die wohl ein klein wenig sein Maut-Debakel vergessen machen soll. Schließlich stehen die heißen Öfen für Freiheit und Leidenschaft. Allerdings auch für Gefahr, sterben doch schon heute Motorradfahrer im Straßenverkehr besonders weiter
  • 176 Leser

Unfall Auto stürzt von Brücke: Zwei Tote

Bei einem schweren Verkehrsunfall im Kreis Sigmaringen sind am Donnerstag laut Polizei ein 17-jähriger Jugendlicher und ein 29 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Zwei weitere, 18 Jahre alte Menschen in dem Wagen wurden schwer verletzt. Zu dem Unglück am frühen Morgen kam es, als das Auto in Meßkirch auf einer Brücke aus unklarer Ursache von der Fahrbahn weiter
  • 177 Leser

Ungewisse Zukunft unter olympischem Feuer

Die zweiten Europaspiele beginnen am Freitag in Minsk. Das Ereignis ringt in den westlichen Ländern noch um Akzeptanz.
Die olympische Fackel, sie brennt wieder in Europa. Von Freitag an werden in der weißrussischen Hauptstadt Minsk mehr als 4000 Sportler in 200 Wettkämpfen und 23 Disziplinen um Siege und Medaillen kämpfen. In acht Sportarten werden sogar Olympiatickets vergeben – und dennoch hält sich das öffentliche Interesse für die Europaspiele bislang in Grenzen. weiter
  • 293 Leser

Unruhe in der CDU

Debatte um Zusammenarbeit mit der AfD entbrennt erneut.
Überlegungen in der CDU Sachsen-Anhalts zu einer möglichen Koalition mit der AfD haben eine neue Debatte ausgelöst. Landtagsfraktionsvize Ulrich Thomas sagte der „Mitteldeutschen Zeitung“, man solle eine Koalition nicht ausschließen. „Stand jetzt ist sie nicht möglich – wir wissen aber nicht, wie die Lage in zwei oder fünf Jahren weiter
  • 165 Leser

Verbrechen an der Ostküste

Verschachtelt, aber hoch spannend: Joël Dickers neuer Roman heißt „Das Verschwinden der Stephanie Mailer“.
Es ist ein schöner Sommerabend des Jahres 1994, als im feinen US-Badeort Orphea ein Blutbad im Haus des Bürgermeisters passiert. Und keiner bekommt etwas mit. Denn das Verbrechen inmitten der Ostküstenidylle fällt mit dem ersten Theaterfestival in der Geschichte der Kleinstadt zusammen. Mitten auf dem Bürgersteig wird eine Joggerin mit Kopfschuss gefunden. weiter
  • 230 Leser

Verkauf des Nürburgrings rechtens

Das EU-Gericht hat die Umstände des Verkaufs der Rennstrecke Nürburgring in der Eifel für rechtens erklärt. Die Luxemburger Richter bestätigten eine Entscheidung der EU-Kommission von 2014 und wiesen die Klage des Vereins „Ja zum Nürburgring“ und des US-Unternehmens Nexovation ab. (Rechtssachen T-353/15 und T-373/15). Es ging um die Frage, weiter
  • 243 Leser

Verlobung mit Hindernissen

Frankreich und Deutschland wollen ihre Beziehung vertiefen, in Baden-Württemberg streitet die Landesregierung noch um ein Konzept – und ums Geld.
Im Januar haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Präsident Emmanuel Macron den Aachener Vertrag unterschrieben, der die Freundschaft ihrer Staaten auf eine neue Stufe heben soll. Baden-Württemberg kann davon profitieren wie kaum ein anderes Bundesland. Doch wie bereit ist der deutsche Südwesten? Die Landesregierung streitet ums Geld, weiter
  • 152 Leser

Vertrauen in schwerer Zeit

Ein Glaubensfest feiern und sich politisch ausrichten: Das Protestanten-Treffen diskutiert über die Digitalisierung.
Wie soll es aussehen, das Vertrauen in die digitale Zukunft? Dieser Frage räumt der 37. evangelische Kirchentag großen Raum ein. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sprach zum Auftakt des Christentreffens, das unter dem Motto „Was für ein Vertrauen“ steht, von einer fundamentalen Verunsicherung. Viele fragten sich, ob das „liberale weiter
  • 216 Leser

Viele schnelle Beine für neue Philosophie

Zweitligist Stuttgart startet in Saison. Maffeo wechselt auf Leihbasis zum FC Girona.
Bei seinen ersten Schritten auf dem Trainingsrasen des VfB Stuttgart staunte auch der neue Trainer Tim Walter nicht schlecht. Denn der 43-Jährige musste feststellen, dass sich die Fans seines neuen Arbeitgebers offenbar auch vom erneuten Absturz in die Fußball-Zweitklassigkeit nicht die Laune verderben ließen. 4500 Zuschauer beklatschten Mario Gomez weiter
  • 257 Leser

Vom Katastrophenort zum Touristenmagneten

Ein Jahr ist es her, dass das Höhlendrama mit den zwölf eingeschlossenen Jungen die Welt bewegte. Heute hoffen dort manche auf das große Geld.
Für einen Jungen aus der thailändischen Provinz ist Dom Promthep letztes Jahr ganz schön herumgekommen. Der 14-Jährige aus Mae Sai, einer Kleinstadt an der Grenze zu Myanmar, war in England, in Japan, in Argentinien und in den USA. In Bangkok gab der König ihm zu Ehren eine Gala. Bald kommt ein Film („The Cave“) über sein Schicksal ins Kino. weiter
  • 243 Leser

Von wegen Schule schwänzen

Aus den Fridays-for-Future-Protesten ist in kürzester Zeit eine gut organisierte, schlagkräftige Umweltbewegung geworden. Wie haben die jungen Aktivisten das geschafft?
Wenn Landelin Winter in die Schule kommt, hat er bereits im Bus gearbeitet. Nicht fürs Abitur, das bei dem 16-jährigen Gymnasiasten aus Eberswalde bald ansteht, sondern für das Klima – Winter ist Aktivist bei Fridays for Future (FFF). Jede Woche, so schätzt er, arbeitet er neben der Schule 40 Stunden für den guten Zweck. Als Leiter der Arbeitsgruppe weiter
  • 234 Leser

Warmer Geldregen für Metaller

Beschäftigte erhalten erstmals dritte Sonderzahlung. 240 000 Mitarbeiter wählen lieber acht Tage mehr Urlaub.
In diesem Juli wird in der deutschen Metall- und Elektroindustrie erstmals das neuartige tarifliche Zusatzgeld an die 3,9 Mio. Beschäftigten ausgezahlt. 400 EUR fix plus 27,5 Prozent eines Monatsentgelts. Es ist die dritte tarifliche Sonderzahlung nach Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Das Zusatzgeld entspricht einer Gesamtmetall-Berechnung zufolge einer weiter
  • 247 Leser

Warmer Geldregen für Metaller

Beschäftigte erhalten erstmals dritte Sonderzahlung. 240 000 Mitarbeiter wählen lieber acht Tage mehr Urlaub.
In diesem Juli wird in der deutschen Metall- und Elektroindustrie erstmals das neuartige tarifliche Zusatzgeld an die 3,9 Mio. Beschäftigten ausgezahlt. 400 EUR fix plus 27,5 Prozent eines Monatsentgelts. Es ist die dritte tarifliche Sonderzahlung nach Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Das Zusatzgeld entspricht einer Gesamtmetall-Berechnung zufolge einer weiter
  • 194 Leser

Wenn Politiker bedroht werden: „Mit einem Restrisiko leben“

Wolfgang Drexler leitete im Landtag den Untersuchungsausschuss zum NSU-Komplex. Dafür bekam er viele Hassbriefe. Betroffen sind aber auch Bürgermeister.
Er hat sie nicht gezählt. Aber seine erste Morddrohung bekam Wolfgang Drexler 1980. Seitdem gingen immer wieder Hassbriefe gegen den SPD-Politiker ein – vor allem auch in der Zeit, als er den NSU-Untersuchungsausschuss im Landtag leitete. „Man darf sich nicht verunsichern lassen“, sagt der 73-Jährige. Doch das ist einfacher gesagt weiter
  • 203 Leser
Hintergrund

Werden die Schüler radikal?

Für Fridays for Future (FFF) ist es eine Premiere: Erstmals trommeln die Umweltaktivisten zu einer zentralen, internationalen Großdemo in Aachen. 20 000 Teilnehmer sind angekündigt, Schülergruppen aus 17 Ländern werden heute im Rheinischen Revier erwartet, um für ein schnelleres Ende der Kohleverstromung zu demonstrieren. Im Vorfeld der Demo weiter
  • 1
  • 242 Leser

Zerstritten über Klimaziel und EU-Führungsposten

Die Regierungschefs beraten über ein Paket von Personalentscheidungen. Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Macron liefern sich einen Machtkampf.
Beim EU-Gipfel ist die verbindliche Festlegung auf ein ehrgeiziges neues Klimaziel für 2050 gescheitert. Das von Deutschland unterstützte Datum für den Umbau zur klimaneutralen Wirtschaft wurde nach stundenlangen Debatten am Donnerstag aus der Gipfelerklärung gestrichen und in eine Fußnote verbannt, wie Diplomaten am Abend bestätigten. Auch beim Streit weiter
  • 177 Leser

Zurück zur alten Liebe

Der BVB hat seinen forschen Ankündigungen Taten folgen lassen. Mit der Verpflichtung von Mats Hummels ist die Titeljagd endgültig eröffnet.
Auf seine Rückkehr nach Dortmund stieß Mats Hummels mit Prosecco an. Die Flasche im silbernen Kübel mit viel Eis und einer weißen Geschirrtuchschleife war ein Geschenk des Hotels in Miami, wo er mit seiner Ehefrau Cathy gerade Urlaub macht. In einer beigelegten Glückwunschkarte wurde dem Rio-Weltmeister zu seinem zweiten Wechsel von Bayern München zum weiter
  • 273 Leser

Zverev zeigt sich erholt

Souveräner Einzug ins Halbfinale des Rasenturniers von Halle.
Trotz seiner Knieprobleme spielt Deutschlands Tennis-Hoffnung Alexander Zverev am Freitag in Halle um den Halbfinaleinzug. Drei Tage nach seinem Schreckmoment in der Erstrundenpartie zog der Hamburger am Donnerstag mit einem souveränen Erfolg über den US-Amerikaner Steve Johnson in die Runde der besten acht ein. Mit einer geballten Faust quittierte weiter
  • 116 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Über wilde Müllentsorgung in der Weststadt:

Nicht nur im Osten der Stadt Schwäbisch Gmünd ist wilde Müllentsorgung ein Problem. Als Fußgängerin ist mir dies auch im Westen ein ständiges Ärgernis. Angefangen bei den Schülern, die in ihrer Mittagspause nach dem Kauf von Vesper auf dem Weg zurück zur Schule in der Schwerzerallee tagtäglich ihre Tüten und Plastikbecher einfach auf den Weg werfen.

weiter
  • 4
  • 323 Leser

inSchwaben.de (11)

Eine gute Adresse in Immobilienfragen

Die Zöllner Immobilien GmbH feiert die große Neu-Eröffnung nach dem Umzug in die Mittelbachstraße 13 in Aalen. Inhaber Hans Zöllner und sein Team laden am Samstag, 6. Juli, von 10 bis 13 Uhr zum Besuch der neuen Räumlichkeiten ein.

Aalen. Die Zöllner Immobilien GmbH in Aalen ist der Fachmann in allen Fragen rund um Immobilien. Neben dem klassischen Maklergeschäft hat sich der Inhaber Hans Zöllner auf den Schwerpunkt Hausverwaltung spezialisiert.

Seit drei Jahren kennt man sein Büro in der Reichsstädter Straße 10b mitten in der Aalener Fußgängerzone. Nur wenige Schritte davon

weiter
  • 950 Leser

Signalstörung statt Fernsehabend

WLAN  Egal ob im Kinderzimmer oder im Wohnzimmer beim Fernsehen – eine gestörte WLAN-Verbindung sorgt im Haus schnell für Verdruss. Wie sich der Internetzugang rasch wiederherstellen lässt.

Chips und Getränke sind griffbereit, die Serie flimmert über den Bildschirm. Doch dann ruckelt es, und die Bilder laufen nur noch stockend. Schuld daran: das schwache WLAN. Mit diesen und ähnlichen Problemen haben viele zu kämpfen. Die Ursachen, dass eine Verbindung zu langsam ist oder abbricht, sind verschieden.

Wenn es im Heimnetz zu Störungen kommt,

weiter
  • 1027 Leser

60 Zentimeter müssen ausreichen

Urteil Das Landgericht Hagen entschied anhand eines konkreten Falles, wie weit Autofahrer am Straßenrand zum Aussteigen die Türen öffnen dürfen.

60 Zentimeter – das ist das zulässige Maß beim Öffnen einer Autotür am Fahrbahnrand. Alles darüber hinaus bedeutet laut eines Gerichtsurteils eine Gefährdung oder Behinderung anderer Verkehrsteilnehmer.

Ob Autofahrer jetzt beim Aussteigen ein Metermaß bemühen müssen, um die zulässige Öffnung zu ermitteln, ließen die Richter vom Landgericht Hagen

weiter
  • 1009 Leser

Wer ist schuld an Stau und Zeitverlust?

Verkehr Wissenschaftler erklären, wie Staus entstehen und was Autofahrer tun können, um deren Entstehung zu vermeiden.

Staus sind nicht nur total nervig und allgegenwärtig. Sie sind auch ein reiches Betätigungsfeld für Forscher und Wissenschaftler. Und meist werden sie von Autofahrern verursacht –mal von einzelnen, mal von zu vielen.

Der fließende Verkehr ist ein filigranes und störanfälliges Gebilde. Der Grund ist klar: Auf einer bestimmten Strecke findet nur

weiter
  • 989 Leser

Fluggastrechte bei Verspätungen

Recht Wann die Airline trotz eines Unwetters für Verspätungen entschädigen muss.

Verhindert ein Gewitter die Landung eines Flugzeugs, muss die Airline in der Regel keine Entschädigung zahlen.

Denn für ein Unwetter ist sie nicht verantwortlich zu machen. Anders sieht es jedoch aus, wenn der Flieger bereits mit großer Verspätung abgeflogen ist - und nur deshalb in das Gewitter geriet. Das beschloss das Landgericht Landshut (Az.: 14

weiter
  • 484 Leser

Pflücken im großen Garten ausdrücklich erlaubt

Andernach Die Altstadt in Andernach bereichert eine ganz besondere Grünanlage, die mittelalterliches Flair verbreitet.

Am Stadtgraben stehen Wildkräuter im Hang: Salbei, Lichtnelke und Natternkopf. Dazu sorgen Margeriten und Kornblumen für farbige Tupfer. Erdbeeren und Tomaten, Birnen- und Apfelbäume, Salate und Kohl, Hopfen und Wein bereichern das Bild der Altstadt von Andernach. Entlang der 800 Jahre alten Stadtmauer wachsen Gemüse und Gehölze, etwa ein Hektar Fläche

weiter
  • 379 Leser

Polarlichter und Frostnasen

Norwegen Die Hurtigruten mit dem Schiff zu bereisen ist ein ganz besonderes Erlebnis. Wenn Polarlichter ihren Farbentanz von Gelb über Grün bis Blau und Lila zeigen, bleibt der Urlaub lange in Erinnerung.

In dieser Nacht auf dem Schiff „Kong Harald“, auf dem Weg zwischen Tromsö und Honningsvag stehen die Passagiere lange an Deck und schauen in den Himmel. Die Hurtigruten-Mitarbeiter zitieren gerne einen Spruch aus Nordnorwegen: Schlafen kannst du im Süden. Nur, wer es vor lauter Kälte gar nicht mehr aushält, verzieht sich in die Aussichtslounge.

weiter
  • 570 Leser

Schritt für Schritt Vermögen aufbauen

Vermögensaufbau ist für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Einige sind mutlos und versuchen es erst gar nicht. Andere sind sehr mutig und investieren zu viel Geld in riskanten Strategien. Um sinnvoll Vermögen aufzubauen, ist es wichtig, die Grundlagen zu verstehen. Geld lässt sich nur dann langfristig anlegen, wenn es entbehrlich

weiter

Zocken beliebt wie nie zuvor

Deutschland zockt. Längst sind es nicht mehr Kinder und Jugendliche, die vor wie verrückt stundenlang spielen und zocken. Es sind vor allem die Älteren, die Erwachsenen, die regelmäßig vor dem PC oder den Konsolen sitzen. Zocken das sind Videospiele, aber auch Casino-Spiele.

Es gibt viele Statistiken zum Gamingverhalten der

weiter
  • 1010 Leser