Artikel-Übersicht vom Sonntag, 23. Juni 2019

anzeigen

Regional (72)

Kurz und bündig

Ausflug „50plus“

Bopfingen. Die evangelische und katholische Kirchengemeinde Bopfingen laden ein zum „Ausflug 50plus“. Am Donnerstag, 27. Juni, geht’s nach Schorndorf zur Remstalgartenschau mit Kaffeetrinken. Abfahrt:an der Bushaltestelle Marktplatz um 12 Uhr. Anmeldung: im evangelischen oder im katholischen Pfarramt, Tel. evangelisches Pfarramt: (07362) 7556, katholisches

weiter
  • 294 Leser
Kurz und bündig

Musik für Trompete und Orgel

Bopfingen. Die städtische Musikschule Bopfingen feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass gestalten am Samstag, 30. Juni, der Trompeter Gabor Szabo und der Organist Thomas Rapp ein festliches Konzert in der evangelischen Stadtkirche St. Blasius in Bopfingen. Auf dem Programm stehen Werke von Bach, Eben, Hakim und Neruda. Beginn

weiter
  • 590 Leser
Kurz und bündig

Windkraft als Energielieferant

Bopfingen. Die Vhs Ostalb bietet am Mittwoch, 26. Juni, die Besichtigung einer Windenergieanlage mit Heinrich Esch an. Treffpunkt ist um 18 Uhr auf dem Hof von Familie Schweizer, Hohenberg 8 in Bopfingen. Die Teilnahme ist kostenlos. Mit Anmeldung bei der Vhs Ostalb unter (07961) 8786-986 oder auf www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 596 Leser
Kurz und bündig

B 466 in Neresheim gesperrt

Neresheim. Aufgrund des Stadtfests ist die Ortsdurchfahrt Neresheim von Freitag, 28. Juni, 13 Uhr, bis Montag, 1. Juli, 12 Uhr, voll gesperrt.

weiter
  • 5
  • 863 Leser

Fit werden mit dem Rollator

Schulung Den Umgang mit dem Rollator üben.

Bopfingen. Die Agenda-Gruppe Kultur und Soziales und die Vhs Ostalb bieten in Bopfingen eine kostenlose Schulung im Umgang mit dem Rollator an. Die praktischen Übungen werden an drei aufeinanderfolgenden Tagen wiederholt, damit sie in Fleisch und Blut übergehen. Die Termine sind von Dienstag bis Donnerstag, 25. bis 27. Juni, jeweils ab 15.15 Uhr im

weiter

Ein buntes Programm in Unterkochen

Bärentage Das Fest rund um den Rathausplatz bietet am 6. und 7. Juli in der 8. Auflage wieder vieles für Jung und Alt.

Aalen-Unterkochen. In Zusammenarbeit mit Unterkochener Vereinen, Kindergärten und der Schule veranstaltet der HGV Unterkochen in Kooperation mit dem Bezirksamt am Samstag und Sonntag, 6. und 7. Juli, rund um den Rathausplatz die „8. Unterkochener Bärentage“.

Der Samstag startet um 7 Uhr mit dem traditionellen Böllerschießen am Heulenberg.

weiter
  • 130 Leser
Polizeibericht

Fahrer war geblendet

Aalen. Auf der Kreisstraße von Treppach in Richtung Fachsenfeld kam's am Freitagabend zu einem Auffahrunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Ein 20-jähriger Golffahrer fuhr auf gerader Strecke auf eine vor ihm fahrende Harley-Davidson mit Beiwagen auf. Vermutlich aufgrund der Sonnenblendung, so meldet es die Polizei, habe der Golffahrer

weiter
  • 108 Leser
Polizeibericht

Motorrad gegen Auto

Essingen. Am Samstag gegen 19 Uhr fuhr ein 47-jähriger Motorradfahrer die B 29 von Essingen in Richtung Aalen. An der Kreuzung zur Margarete-Steiff-Straße war die Ampel für seine Fahrtrichtung gerade wieder auf grün gesprungen. Dies nahm er zum Anlass, die noch vor der Ampel stehenden Autos trotz Überholverbots zu überholen. In diesem Moment bog ein

weiter
  • 132 Leser
Polizeibericht

Porsche fährt in Leitplanken

Heidenheim. Offensichtlich nicht mit Aquaplaning gerechnet hat ein 49-jähriger Autofahrer am Freitagabend gegen 21.40 Uhr. Der Porsche des Mannes kam auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Giengen und Heidenheim in Fahrtrichtung Würzburg plötzlich ins Schleudern. Im weiteren Verlauf prallt der 911er-Carrera zunächst mehrfach in die Mittelleitplanke,

weiter
  • 109 Leser
Polizeibericht

Unfall wegen Aquaplaning

Westhausen. Am Samstag gegen 21 Uhr fuhr ein 25-Jähriger mit seinem Seat auf der A 7 in Richtung Würzburg auf Höhe von Westhausen. Er kam bei starkem Regen wegen Aquaplaning ins Schleudern und prallte dabei zweimal gegen die Mittelleitplanke. Die Höhe des Sachschadens beträgt laut Polizei circa 5800 Euro.

weiter
  • 4
  • 629 Leser

Wie gedüngt werden sollte

Infoveranstaltung Initiative für praxistaugliche DüV.

Aalen-Oberalfingen. Die Europäische Union (EU) will die Nitratbelastung in Boden und Gewässern und den Ausstoß schädlicher Klimagase verringern. Mit der Düngeverordnung (DüV) soll die EU-Richtlinie in nationales Recht umgesetzt werden. Diese schreibt ab 2025 die Gülleausbringung über bodennahe Techniken auch im Grünland vor. Im Allgäu wurde eine Initiative

weiter

Würde und der innere Kompass

Wunde(r) Mensch Dr. Uwe Baer spricht am Donnerstag, 19.30 Uhr, im Gutenberg Kasino.

Aalen. Was tun, damit man im Alltagsleben, im Beruf oder in der Familie nicht zum Opfer, zum Spielball von anderen wird? Was passiert, wenn der Respekt auf dem Spiel steht?

Über Würde und den inneren Kompass für ein gutes Leben geht es im Vortrag von Dr. Uwe Baer am Donnerstag, 27. Juni, 19.30 Uhr, im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post. Es ist

weiter
Kurz und bündig

Bürgerversammlung

Adelmannsfelden. Die Gemeinde Adelmannsfelden lädt am Mittwoch, 26. Juni, um 19.30 Uhr zu einer Bürgerversammlung in die Otto-Ulmer-Halle ein. Zum Auftakt stimmt der Musikverein Adelmannsfelden musikalisch ein. Im Anschluss hat die Bevölkerung die Möglichkeit, ihre Anliegen vorzubringen, Anregungen zu geben oder auch Kritik zu äußern.

weiter
  • 319 Leser
Kurz und bündig

Führung zur Hexenverfolgung

Ellwangen. Am Mittwoch, 3. Juli, laden die Ellwanger Landfrauen alle Interessierten zu einer Führung „Hexenverfolgung“ mit Matthias Steuer im Ellwanger Schloss ein. Treffpunkt ist um 13.50 Uhr im inneren Schlosshof. Nach der Führung Möglichkeit zu Kaffee und Kuchen. Anmeldung bei Hildegard Wagner, Telefon (07961) 51350.

weiter
  • 330 Leser
Kurz und bündig

Konstituierende Sitzung

Rosenberg. Der neu gewählte Gemeinderat von Rosenberg tritt am Montag, 24. Juni, um 17.30 Uhr zur konstituierenden Sitzung im Rathaus zusammen. Am Beginn steht die Verabschiedung ausscheidender Mitglieder, im Anschluss wird der neue Gemeinderat verpflichtet. Außerdem stehen Wahlen für das Gremium und die Anpassung der Elternbeiträge für die Kindergärten

weiter
  • 413 Leser
Kurz und bündig

Turnier-Teams gesucht

Neuler-Gaishardt. Der FC Gaishardt sucht Teams für sein Jubiläumsfußballturnier (40 Jahre) am Sonntag, 14. Juli. Das Hobbyfußballturnier beginnt um 10 Uhr und das Elfer-Turnier um 14.30 Uhr. Die Teilnahme ist einzeln oder im Doppelpack möglich. Gespielt wird auf dem Kleinfeld 5+1. Kontakt und Anmeldung unter T.J.Frey@web.de oder 0179 922 0056.

weiter
  • 379 Leser

Wenn in Hall die Sieder am Werk sind

Geschichte Die Tradition des Salzsiedens wird in Schwäbisch Hall bei Führungen und Aktionen am 30. Juni erlebbar.

Schwäbisch Hall. Der Verein „Alt Hall“ hält die jahrhundertelange Tradition des Salzsiedens hoch. Am Sonntag, 30. Juni, ist deshalb Schausieden in Schwäbisch Hall, wo von circa 500 vor Christus bis 1924 Salz produziert wurde. Von 11 bis 17 Uhr kann man den Siedeknechten beim Schausieden in der Siedehütte hinter dem Hällisch-Fränkischen

weiter

Das richtige Dengeln der Sensen will gelernt sein

Tradition Ungewohnte Klänge einer fast vergessenen Handwerkskunst locken Interessierte in den Schlosshof.

Ellwangen. Eine fast vergessene Handwerkskunst ist Ende Mai am Schloss Ellwangen wieder aufgelebt. Der Kreisverband der Obst- und Gartenbauvereine Aalen sowie die Obst- und Gartenberatung des Landratsamtes veranstalteten gemeinsam mit dem Sensenverein Deutschland zwei Sensen- und Dengelkurse am Schloss ob Ellwangen.

Sensenlehrer Heinz Wiedmann aus

weiter
  • 119 Leser

Ellenberger glänzen beim Dorfabend

Jubiläum Der Musikverein feiert mit den örtlichen Vereinen, der Bevölkerung und mehreren Musikkapellen vier Tage lang sein 90-jähriges Vereinsbestehen.

Ellenberg

Der Ellenberger Musikverein hat mit augenscheinlich der gesamten Bevölkerung und vielen Gastmusikern sein 90-jähriges Vereinsbestehen gefeiert. Höhepunkte des viertägigen Bierzeltfestes waren ein „Dorfabend der Vereine“ und ein Sternmarsch mit insgesamt neun Blasmusikkapellen.

Der „Dorfabend“ wurde von den Ellenberger

weiter

Beruf und Studium kombinieren

Weiterbildung Praxisnah und wissenschaftlich fundiert an der Hochschule Aalen studieren. Infoabend am 2. Juli um 18 Uhr.

Aalen. Vom Arbeitsplatz in den Hörsaal und wieder zurück. Fachkräfte der Region profitieren von den berufsbegleitenden Bachelor-Studiengängen am Graduate Campus Hochschule Aalen. Dadurch verbessern sich die Chancen auf dem Arbeitsmarkt – auch ohne Abitur. Am Dienstag, 2. Juli, ist um 18 Uhr eine Infoveranstaltung zu den berufsbegleitenden Studiengängen

weiter
  • 102 Leser

Das große KGW-Konzert

Stadthalle Konzert des Kopernikus-Gymnasiums in der Stadthalle.

Aalen. Das große Jahreskonzert des Kopernikus-Gymnasiums geht am Dienstag, 25. Juni, in der Aalener Stadthalle über die Bühne. Den Reigen eröffnet das Unterstufenorchester. Der preisgekrönte KGW-Kammerchor präsentiert moderne, weltliche und geistliche A-cappella-Musik. Zusammen mit dem Kammerorchester musizieren Amelie Brune (Violoncello) und Antonia

weiter
Kurz und bündig

Ein Klassiker von Fontane

Aalen-Unterkochen. 2019 jährt sich der Geburtstag von Theodor Fontane zum 200. Mal. Aus diesem Anlass stellt Anne Kullmann am Dienstag, 25. Juni, seinen Romanklassiker „Effi Briest“ beim Literaturfrühstück im evangelischen Gemeindehaus in Unterkochen vor. Fontane gilt als der wichtigste Vertreter des poetischen Realismus. Beginn ist um 9 Uhr, der Eintritt

weiter
  • 358 Leser
Kurz und bündig

Knabenchor aus Spanien

Aalen. Der Knabenchor Escolanía Santa Cruz del Valle de los Caídos gestaltet am Mittwoch, 26. Juni, um 19 Uhr ein Konzert in der Aalener Stadtkirche. Der Chor wurde 1958 gegründet, um täglich in der Messe der Basilika Valle de los Caídos aufzutreten. In der Escolania singen rund 50 Jungen aus ganz Spanien zwischen 8 bis 16 Jahren. Sie leben im angeschlossenen

weiter
Kurz und bündig

Literatur am Vormittag

Aalen-Dewangen. Elisabeth Juwig stellt am Mittwoch, 26. Juni, um 9.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Dewangen Fanny Lewald vor, eine der berühmtesten und erfolgreichsten Schriftstellerinnen des 19. Jahrhunderts. Sie war auch eine konsequente Vorkämpferin der Frauenemanzipation, die aber in Vergessenheit geraten ist. Der Eintritt zur Veranstaltung

weiter
  • 269 Leser
Kurz und bündig

Vortrag an der Sternwarte

Aalen. Dr. Alexander Wiegand hält am Dienstag, 25. Juni, um 20 Uhr an der Aalener Sternwarte den Vortrag „Galaxienstrukturen – Was sie uns über das Universum verraten“. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 272 Leser
Kurz und bündig

Zulassung zum Studium

Aalen. Um Bewerbung und Zulassung für ein Studium geht es bei einem Infoabend an der Hochschule am Dienstag, 25. Juni, 18.30 Uhr, im Gebäude Beethovenstraße 1, Raum 121. Ein Vertreter des Zentralen Zulassungsamts beantwortet viele Fragen zum Bewerbungsprozess: Welche Bewerbungsfristen sind einzuhalten? Wie funktioniert die Online-Bewerbung? Welche

weiter

Eine weiße Nacht an einer weißen Tafel in Bopfingen

Dinner Ganz in Weiß präsentiert sich der Marktplatz am Sonntagabend.

Bopfingen. Vor 30 Jahren wurde die Idee in Paris geboren. Als ein Picknick im Garten aus allen Nähten platzt, verlegen es die Gäste in den Park nebenan. Jetzt feierte in Bopfingen die „weiße Nacht“ Premiere. Dazu haben sich „Da Felice“ und „Zum Sonnenwirt“ zusammengetan.

Auf dem Marktplatz wurden Tische mit weißen

weiter
  • 284 Leser

Musik und spannende Wettkämpfe in Dorfmerkingen

Musikantengarten Die „Original Härtsfelder Musikanten“ planen ein unterhaltsames Wochenende.

Neresheim-Dorfmerkingen. Die „Original Härtsfelder Musikanten“ aus Dorfmerkingen veranstalten am Wochenende, 13. und 14. Juli, ihren alljährlichen „Musikantengarten“. Das Festwochenende im schattigen Grün des Musikerheims in Dorfmerkingen soll abwechslungsreiche Programmpunkte bieten.

Los geht es am Festsamstag um 14 Uhr mit

weiter
  • 141 Leser

Bergwacht rettet ein Kätzchen, das fünf Tage lang im Baum saß

Einsatz Wie sich viele ehrenamtliche Retter und eine Tierfreundin ins Zeug legen, um eine Mieze wieder auf den Boden zu holen.

Aalen

Fünf Tage hat es gedauert, sie zu fangen. Fünf Tage und vier Nächte lang saß eine Katze auf einem gut 20 Meter hohen Baum im Rohrwang. Am Sonntagnachmittag gelang es Lauric Weber von der Bergwacht samt seinen Vereinskameraden, das Tier in einem rund zweistündigen Einsatz aus dem Baum zu retten. Der erste Versuch tags zuvor musste wegen des Wetters

weiter

Brand eines Mähdreschers

Feuerwehreinsatz Zwei Verletzte und ein hoher Sachschaden.

Ellwangen-Erpfental. Am Sonntag gegen 10 Uhr bemerkten Anwohner in Erpfental starken Brandgeruch. Bei der Nachschau in einer Maschinenhalle wurde ein brennender Mähdrescher festgestellt. Die alarmierte Feuerwehr Ellwangen brachte den Brand schnell unter Kontrolle, konnte aber nicht mehr verhindern, dass der Mähdrescher durch den Brand zerstört wurde.

weiter
Kurz und bündig

Das Thema Kinderbetreuung

Essingen. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 27. Juni, um 18.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Wasserverlust 2018, Bedarfsplanung für die Kinderbetreuung, Festlegung der Elternbeiträge, Einrichtung einer dritten Gruppe im Kiga „Am Schlosspark“, Kindergartenvertrag mit der evangelischen Kirchengemeinde, Neuanschaffung einer EDV-Anlage für die

weiter
  • 244 Leser
Kurz und bündig

Ehrungen im Gemeinderat

Westhausen. Auf der Sitzung des Gemeinderates Westhausen am Mittwoch, 26. Juni, im Rathaus werden langjährige Mitglieder geehrt und ausscheidende verabschiedet. Außerdem auf der Tagesordnung: Förderantragstellung für weiteren Breitbandausbau, Verrechnungssatz für Fremdarbeiten des Bauhofs, Baugesuche.

weiter
  • 359 Leser
Kurz und bündig

Medizinische Versorgung

Heubach. Beim nächsten ökumenischen Seniorennachmittag am Donnerstag, 27. Juni, im evangelischen Gemeindehaus in Heubach, spricht Dr. Peter Högerle aus Böbingen über die medizinische Versorgung der Zukunft im Ostalbkreis. Der Seniorennachmittag beginnt um 14.30 Uhr.

weiter
  • 205 Leser
Kurz und bündig

Naturkundliche Führung

Essingen. Der Leiter des Landschaftserhaltungsverbandes Ostalbkreis, Ralf Worm, führt am Sonntag, 30. Juni, eine naturkundliche Wanderung rund um die Hohe Wiere. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Parkplatz 2 beim Friedhof Essingen, Dauer ca. vier Stunden, Streckenlänge 10 km.

weiter
  • 224 Leser

Serenade in Lippach

Westhausen-Lippach. Die Chöre der Sängerlust Lippach veranstalten am Freitag, 28. Juni, ab 19.30 Uhr wieder ihre Serenade auf dem Parkplatz beim katholischen Gemeindehaus. Der gemischte Chor, Vita Musica, Young Voices und die Piepmätze werden die Gäste mit Liedvorträgen unterhalten. Die Leitung liegt bei Dirigent Peter Waldenmaier.

Im Anschluss an

weiter
Polizeibericht

Streit eskaliert

Ellwangen. Am Freitagabend kam es in der Landeserstaufnahmestelle in Ellwangen zu Streitigkeiten zwischen zwei Asylbewerbern. Ein 33-jähriger Sicherheitsmitarbeiter wollte den Streit schlichten. Hierbei schlug ihm ein 23-jähriger Marokkaner vermutlich einen Bierkrug auf den Kopf und flüchtete anschießend aus der Landeserstaufnahmestelle. Der Sicherheitsmitarbeiter

weiter
  • 100 Leser

Vaas beringt Jungstorch

Naturschutz Der Ellwanger Storchenvater steigt per Drehleiter ins Nest.

Ellwangen. NABU-Weißstorchbetreuer Helmut Vaas beringt am Montag, 24. Juni, um 18 Uhr mit Hilfe der Drehleiter der freiwilligen Feuerwehr den Ellwanger Jungstorch im Nest am Philipp-Jeningen-Platz 4. Er hat als einziger von vier geschlüpften Küken überlebt.

weiter
  • 252 Leser

Erfrischendes Bad bei heißem Wetter

Sommer Laut Wetterbericht ist eine Hitzewelle im Anmarsch – da ist gut aufgestellt, wer über einen Garten mit Pool verfügen kann. Madame Amsel stört es nicht, dass es sich dabei um eine ausgediente Backform handelt. Wichtig ist, der Hygiene wegen, der regelmäßige Wechsel des Wassers. Text/Foto: cat

weiter
  • 5
  • 741 Leser

Fünf Dinge, die Sie diese Woche in Ellwangen wissen müssen

1 Zehn Jahre Förderverein: Der Förderverein der Tagespflege St. Anna in Ellwangen feiert sein zehnjähriges Bestehen am Dienstag, 25. Juni, um 19.30 Uhr im Festsaal der Anna-Schwestern. Dr. Georg Beirer hält den Festvortrag zum Thema „Geistlich wachsen im Alter“. Es spielt das Veeh-Harfen Ensemble „Viel-Saitig“.

2Bürgerversammlung:

weiter

Gesundheit Probleme mit der Schulter

Ellwangen. Ein Vortragsabend am Dienstag, 25. Juni, um 19.30 Uhr im Saal der Krankenpflegeschule an der St.-Anna-Virngrundklinik in Ellwangen widmet sich dem Thema „Die Behandlung von Schulterproblemen und -verletzungen“. Referenten sind die Fachärzte Dr. Dieter Wiest und Dres. Hauf. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei, eine Anmeldung

weiter
  • 267 Leser

Gitarren-Blues am Kressbachsee

Konzert Ignaz Netzer und Werner Acker unterhalten mit ihren „Geschichten mit Saitenzauber“.

Ellwangen. Wie gut Blues-Musik und die Abendstimmung am Ellwanger Kressbachsee harmonieren, zeigten die beiden Gitarristen Ignaz Netzer und Werner Acker mit ihrem Programm „Geschichten mit Saitenzauber“.

Als Ignaz Netzer und Werner Acker die kleine Bühne beim Kiosk am Kressbachsee betraten, hatte sich am See bereits eine relaxte Abendstimmung

weiter

Aus lebendigen Steinen ein festes Haus

Kirchenjubiläum Wie die Kirchengemeinde St. Wolfgang mit vielen Gästen 50 Jahre Eigenständigkeit feiert und einen Blick auf das Gotteshaus wirft, dessen Bau 1473 begann.

Ellwangen

Gleich zwei würdige Anlässe hatte die Kirchengemeinde St. Wolfgang am Sonntag, um gebührend zu feiern: zum einen das 50-jährige Bestehen als eigenständige Pfarrei. Zum anderen galt es zurückzublicken auf die Geschichte der St. Wolfgangskirche, deren Bau 1473 begann.

Fürstpropst Albrecht I. von Rechberg legte seinerzeit den Grundstein für

weiter

Gesperrte Straßen

Stadtfest Wegen des Stadtfestes in Oberkochen werden Straßen gesperrt.

Oberkochen. Folgende Vollsperrungen wurden für das Straßenfest angeordnet: Ab Mittwoch, 26. Juni, 14 Uhr: Bürgermeister-Bosch-Straße zwischen Einmündung Heinz-Küppenbender-Straße und W.-Bauersfeld-Straße. Zudem die Jenaer Straße bis Walther-Bauersfeld-Straße und der Parkplatz der städtischen Bediensteten. Der Parkplatz beim Rupert-Mayer-Haus wird ab

weiter
Namen und Nachrichten

Graf Adelmann wird 70 Jahre

Abtsgmünd-Hohenstadt. Er heißt zwar „Graf Adelmann von Adelmannsfelden“, lebt aber auf dem Schloss in Hohenstadt. An diesem Montag, 24. Juni, begeht er seinen 70. Geburtstag. Sein voller Name ist Nikolaus Engelbert Johannes Maria Graf Adelmann von Adelmannsfelden. Graf Adelmann gilt unter Weggefährten als hochgebildeter, sympathischer Zeitgenosse,

weiter
  • 140 Leser

Jubiläumsstadtfest in Oberkochen

Fest Rund um den Eugen-Bolz-Platz wird Freitag, 28., bis Sonntag, 30. Juni, gefeiert.

Oberkochen. Wenn Dirigent Hans-Gerd Burr mit der Stadtkapelle am Freitag, 28. Juni, um 17.30 Uhr nach dem Fassanstich durch Bürgermeister Peter Traub zum obligaten „Ein Prosit der Gemütlichkeit“ ansetzt, ist dies der Auftakt für ein ganz besonderes Fest: vier Jahrzehnte Stadtfest in Oberkochen, lange Zeit in der Innenstadt, seit einigen

weiter
  • 123 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat tagt

Abtsgmünd-Untergröningen. Der neu gewählte Ortschaftsrat von Untergröningen tritt am Mittwoch, 26. Juni, um 18.30 Uhr zur konstituierenden Sitzung im Rathaus zusammen. Dabei werden langjährige Mitglieder geehrt und ausscheidende Mitglieder verabschiedet.

weiter
  • 610 Leser

Stammtisch ist später

Oberkochen. Der für Mittwoch, 3. Juli, angekündigte Männerstammtisch der evangelischen Kirchengemeinde Oberkochen wird auf den darauffolgenden Mittwoch, 10. Juli, verschoben. Um 19.30 Uhr berichtet Professor Dr.-Ing. Wilfried Koch über „Details aus China“ – mit Bildern und Videoclips. Koch berichtet über interessante Einzelheiten

weiter

Muffigeltage mit Sonne und Regen

Straßenfest Musik, Tanz und gute Stimmung prägen die 17. Festtage in Hüttlingen. Wie die vielen Besucher das Bühnenprogramm erleben – und was sonst noch geboten ist.

Hüttlingen

Die Hüttlinger haben sich von Freitag bis Sonntag wieder von ihrer besten Seite präsentiert und tolle Muffigeltage auf die Beine gestellt – mit viel Musik, einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm, den Muffigelläufen und dem verkaufsoffenen Sonntag. Einzig das Wetter spielte bei der 17. Auflage nicht immer mit – der Samstag fiel

weiter

Fünf Dinge, die diese Woche wichtig sind

1Abriss oder Sanierung? Was wird aus dem Aalener Rathaus? Das ist das Thema der SchwäPo-Agenda-2050-Veranstaltung an diesem Montag ab 19.30 Uhr im Gutenberg-Kasino. Mit Chefredakteur Damian Imöhl diskutieren der Architekt Bernd Liebel, der frühere SchwäPo-Chefredakteur Erwin Hafner und Oberbürgermeister Thilo Rentschler.

2 Die Abfallbilanz des Ostalbkreises

weiter
  • 113 Leser

Zahl des Tages

22

Bopfinger Standbetreiber und Anbieter sind unter den insgesamt mehr als 200 Marktbeschickern der Ipfmess, des größten Volksfestes in der Region. Die SchwäPo stellt Bopfinger Ipfmess-Urgesteine vor.

weiter
  • 338 Leser

Bauarbeiten Marktstände werden verlegt

Aalen. Ab Montag, 24. Juni, werden einige Marktstände verlegt. Im Bereich oberer Marktplatz / Südlicher Stadtgraben wird eine Gasleitung saniert. Das dauert etwa vier Wochen. In der Folge werden die Marktstände Sprengel, Fischmanufaktur Stopar und Landmetzgerei Erhard auf den Rathausvorplatz sowie in den Südlichen Stadtgraben verlegt - jedoch nur mittwochs.

weiter
  • 380 Leser

Auffahrunfall im Tunnel

Aalen. Am Samstag gegen 11.30 Uhr fuhr ein 44-Jähriger im Rombachtunnel in Richtung Schwäbisch Gmünd. Als ihm ein Streifenwagen mit Blaulicht und Martinshorn entgegen kam, verringerte er seine Geschwindigkeit und hielt an. Ein dahinter fahrender 18-jähriger Autofahrer erkannte die Situation offenbar zu spät und fuhr auf das Auto des 44-Jährigen auf.

weiter
  • 104 Leser
Guten Morgen

Gibt’s weiße Weihnachten?

Jürgen Steck über das Wetter, die Hitze und ein bevorstehendes Fest

Es wird ganz schlimm. Bitte nehmen Sie diese Zeilen ernst. Bereiten Sie sich vor, auch wenn das wahrscheinlich nichts nützen wird. Sie müssen es zumindest versuchen. Denn die Meteorologen sagen eine Hitzewelle vorher, gegen die die biblischen Plagen der Endzeit in der Offenbarung des Johannes sich ausnehmen wie ein evangelischer Kinderfasching. Es

weiter
  • 110 Leser

Vielfalt des Pferdesport

RFV Fachsenfeld Ein „Tag der offenen Stalltür“ zum 40. Geburtstag.

Aalen-Fachsenfeld. Der Reit- und Fahrverein Aalen-Fachsenfeld feiert 2019 sein 40-jähriges Bestehen. Zur Feier werden am Sonntag, 30. Juni, von 13 bis 17 Uhr die Stalltüren für Besucher geöffnet.

Gegründet wurde der Verein im Februar 1979 als zehnter Sportverein in Fachsenfeld. Im nachfolgenden Jahr fand der Spatenstich für den Bau der Reithalle und

weiter
  • 109 Leser
Tagestipp

Feuerbach Quartett

Das Feuerbach Quartett vereint mit Spielfreude Musikstücke in einem klassischen Streichquartett und definiert somit die Kammermusik neu. Den Künstlern gelingt es, ihre Leidenschaft und Freude an der Musik unmittelbar auf das Publikum zu übertragen und dieses zum Mitklatschen zu animieren.

Bürgersaal, Rathaus Oberkochen,

Beginn: 20 Uhr,

Eintritt: ab

weiter
  • 219 Leser
Kommentar

Für den schnellen Weg

Jürgen Steck ist für schnelle Radwege im Ostalbkreis.

Es ist gut, etwas für den Klimaschutz zu unternehmen, aus vielerlei Gründen. Das Klima dadurch zu schützen, dass man mit dem Rad zur Arbeit fährt, das hat einen ganz besonderen Charme. Parkplatzsuche, Lärm, Stau, Abgasgestank, drängelnde Nervensägen, all das wird weniger, wenn mehr mit dem Rad zur Arbeit fahren, ganz abgesehen vom Klimakillergas Kohlendioxid,

weiter

Menschen unter Tage

Vernissage Paul Grolls Werkschau startet am 25. Juni in Wasseralfingen.

„Unter Tage – Über Menschen“. Das ist der Titel der neuen Bilder des Lauchheimer Künstlers Paul Groll, die er in seiner Ausstellung im Wasseralfinger Bürgerhaus vom 25. Juni bis 7. Juli zeigt. Dabei nimmt er sich einer Thematik an, die originär mit Wasseralfingen und seiner Tradition zu tun hat: der Arbeit unter Tage. Die Bilder zeigen

weiter
  • 109 Leser
Der besondere Tipp

Der Radverkehr in Holland

In einem Bildervortrag zeigt

der Donzdorfer Thomas Gotthardt, ADFC-Ansprechpartner für das Mittlere Filstal, anhand von Praxisbeispielen aus den Niederlanden auf, wie der Umstieg aufs Fahrrad in Städten und Gemeinden erfolgreich gefördert werden kann.

Bildervortrag am Freitag, 28. Juni, ab 19 Uhr im Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen.

Der Eintritt

weiter
  • 221 Leser

Die Charta der Gemeinsamkeiten in Bildern

Die Gmünder Charta der Gemeinsamkeiten als Richtschnur für das Zusammenleben in Schwäbisch Gmünd war das Thema im Kunstunterricht von Dragana Damjanovic-Schachner an der Mozartschule in Hussenhofen. Die Idee war, den Text und seine Bedeutung in Bilder umzuwandeln. Mitgemacht haben die Schüler der Kunst-AG aus den Klassen 1 bis 4 und 5a sowie die Schüler

weiter
  • 5
  • 291 Leser

Durch die Schlaglöcher der Eitelkeit

Kabarett Jochen Malmsheimer begeistert im Remspark in Schwäbisch Gmünd das Publikum.

Er ist der Mann des scharfen geschliffenen Wortes – am Samstag freute sich Jochen Malmsheimer auf der Remspark-Bühne über alle, „die kommen mussten“. Der Mann des irrwitzigen Wortspiels las aus seinem Werk „Dogensuppe Herzogin – ein Austopf mit Einlage“ und begeisterte das trotz des Wetters zahlreich erschienene Publikum

weiter
  • 174 Leser

Eine Nacht der Lieder mit viel Poesie

Konzert Musiker und Komponist David Blair begeistert auf Schloss Hohenstadt – anstatt im Heckengarten.

Im Rittersaal – statt im Heckengarten, wegen des Regens – erlebte das Publikum einen gut aufgelegten David Blair. Schließlich bietet der „Partysaal“, wie ihn Anne Gräfin Adelmann bei ihrer Begrüßung und kurzer Vorstellung des Künstlers nannte, dank seiner hohen Decke einen wunderbaren Ort und eine hervorragende Akustik.

„A

weiter

Streicher, die Schloss und Gäste mit Musik verzaubern

Konzert Das „Agade Quartett“ spielt Mozart, Bartok und Mendelssohn im Schloss Fachsenfeld.

Die Blüten des Lindenbaums duften berauschend, doch leider hat Petrus kein Einsehen und schickt Übles verheißende Regenwolken. Die einzige Alternative bei so viel Unberechenbarkeit: die Galerie des Fachsenfelder Schlosses in einen Konzertsaal zu verwandeln. Des Besucherandrangs wegen einem fast zu kleinen.

Der angenehmen Atmosphäre tut dies freilich

weiter
  • 106 Leser
Die SchwäPo präsentiert:

Vom 7. bis 27. Juli ist in Aalen wieder „Stadtradeln“

Aalen. Bereits zum achten Mal macht die Stadt Aalen mit beim Stadtradeln. Vom 7. bis 27. Juli läuft die Aktion. Die Anmeldung geht einfach über www.stadtradeln.de. Der Wettbewerb wird vom Klima-Bündnis organisiert, das sich als großes europäisches Städtenetzwerk für den Klimaschutz einsetzt. Fahrradfahren liegt voll im Trend und gilt nach wie vor als

weiter
  • 146 Leser

Feste in die Pedale treten und so das Klima schützen

Aktion Aalen beteiligt sich wieder am „Stadtradeln“, einer Aktion, die dem Umweltschutz dient. Wie man mitmachen kann und ein kleiner Selbsterfahrungstrip.

Aalen

Man kann es ausrechnen: Wie viel Kohlendioxid kann ich einsparen, wenn ich mit dem Rad zur Arbeit fahre – und nicht mit dem Auto. Doch ist das praktikabel? Könnte ich mitmachen beim Stadtradeln, der Aktion des Klima-Bündnisses, an der sich auch die Stadt Aalen beteiligt? Ich rechne mal. Von Heubach aus, wo ich wohne, sind es bis zur SchwäPo

weiter
  • 5
  • 207 Leser

Ein Festtag fürs neue Lippacher Löschfahrzeug

Sicherheit Die Lippacher Wehr feiert die Übergabe des neuen Feuerwehrlöschfahrzeugs mit vielen Gästen.

Westhausen-Lippach. Einen Jubeltag feierte die Freiwillige Feuerwehr Westhausen, Abteilung Lippach, am Sonntag bei der Einweihung des neuen Löscheinsatzfahrzeuges (MLF) in Lippach. Zu dem festlichen Anlass waren zahlreiche Lippacher gekommen.

Lange hat es gedauert, bis die Feuerwehrabteilung Lippach das Mittlere Löschfahrzeug (Abkürzung: MLF) endlich

weiter

Attraktive Neuwagen und Oldies zum Träumen

Autosalon Rund ums „Heiligs Blechle“ ging es in der Aalener Innenstadt. Ein Oldtimer-Treffen sorgte für eine bunte Mixtur.

Aalen

Schicke Autos ziehen Jung und Alt gleichermaßen an. Aalen City aktiv hat mit der Aktion dafür gesorgt, das differenzierte Angebot der Autohäuser zu präsentieren und dass „betagte Automobile“ sich darunter mischten, sorgte für zusätzliche Attraktivität. „Fein herausgeputzt, siehste aus wie neu“, meinte ein Besucher beim

weiter

Kassensturz mit starken Leistungen

Freilichtspiele Wie Intendant Christian Doll Hugo von Hoffmannsthals „Jedermann“ zur Eröffnung der Bühne vor St. Michael in Schwäbisch Hall inszeniert hat.

Die Fratze ist eindeutig. Schwarz durch und durch, die Stimme aus finstren Tiefen. „Abrechnung will er halten mit dir“, klärt der Tod auf, was Gott von dem winselnden Jedermann will. Unterm Strich geht es für den Mann des Geldes aber nicht um den Mammon, sondern um seine Taten. Bereits 1925 wurde dieser moralische Kassensturz erstmals auf

weiter

Drei Medaillen für Böbinger Gewichtheber

Die jungen Gewichtheber von der SGV Oberböbingen haben bei den deutschen Jugendmehrkampfmeisterschaften drei Medaillen gewonnen. Für Titelverteidiger Fabian Kluge reichte es zwar nicht zum erneuten Titel, dennoch sicherte er sich die Silbermedaille in seiner Gruppe. Mit 632,43 Punkten musste er nur Maximilian Bröse (687,40 Punkte) den

weiter
  • 217 Leser

Kirche an einem ganz besonderes Ort erleben

Glaube Der zweite „Hüttengottesdienst“ in Lauchheim – Unterstützung für zwei Hilfsprojekte.

Lauchheim. Beim zweiten Hüttengottesdienst am „Karra“ in Lauchheim nahmen rund 200 Gläubige Jesus in ihre Mitte und besangen die Vielfalt dieser Welt: Was macht ein Open-Air-Hüttengottesdienst in einem Zelt? Das fragten sich am Samstag sicher nur die auswärtigen Gäste, die bis aus Essingen nach Lauchheim kamen. Denn auch wenn es heißt,

weiter

Mähdrescher in Brand geraten

Ellwangen-Erpfental. Die Feuerwehr von Ellwangen hatte einen Einsatz am Sonntagmorgen: Ein in einer Maschinenhalle abgestellter Mähdrescher geriet aus bislang unbekannten Gründen in Brand. Vorbeifahrende Radfahrer meldeten über den Notruf "112" den Brand der Rettungsleitstelle. Mit 2-C-Rohren bekämpften und löschten die Einsatzkräfte

weiter

Muffigel-Abend leidet am Samstag unter schlechtem Wetter

Trotz Starkregens: Hartgesottene Fans freuen sich über "Gerda und ihre strahlende Crew" - auch an diesem Sonntag tolles Programm

Hüttlingen. Das schlechte Wetter machte den Veranstaltern der Muffigel-Tage zumindest für das Programm am Samstagabend einen Strich durch die Rechnung. Das Konzert von "Gerda und ihrer strahlende Crew" stand auf lange auf der Kippe. Schlielich standen die Musiker, zur Freude der Fans, dann doch auf der Bühne. Jedoch fanden sie vor sich

weiter
  • 4
  • 1884 Leser

Regionalsport (10)

Als Einheit den Titel gesichert

Fußball, Kreisliga B IV Nach 18 Jahren ist der SC Unterschneidheim zurück in der Kreisliga A II. Das Hauptziel für die neue Saison ist dabei ganz klar der Klassenerhalt.

Spannender konnte der letzte Spieltag in der Kreisliga B IV kaum sein. Drei Mannschaften konnten noch Meister werden, darunter der SC Unterschneidheim.

Dank eines 1:0-Erfolgs gegen Elchingen sicherte sich der SCU die Meisterschaft. Der Jubel kannte hinterher keine Grenzen und die ganze Gemeinde stand Kopf. Trainer Pascal Niedermaier war nach Abpfiff

weiter
  • 167 Leser

Der Meisterkader des SC Unterschneidheim

SCU: Benedikt Joas (26 Einsätze/0 Tore), Markus Joas (26/0), Marco Egetemeyer (26/13), Marco Roos (25/0), Emanuel Rein (25/8), Maximilian Kuhnhaus (25/0), Thomas Stimpfle (25/2), Martin Bengelmann (23/7), Nicolas Wünsch (23/6), Fabian Joas (22/6), Andreas Birkle (21/17), Florian-Roland Kuhnhaus (20/2), Fabian Dausch (18/1), Matthias Kienle (17/1),

weiter

Zahl des Sports

2

Siegerinnen gab es beim Hauptlauf des Muffigellauf über die Zehn-Kilometer-Strecke. Nach einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen überquerten Tina Schellhammer und Gerlinde Herr zeitgleich die Ziellinie.

weiter
  • 290 Leser

Drei Medaillen für Böbinger Gewichtheber

Gewichtheben Fabian Kluge und Devin Leib holen Silber. Nils Benzelrath gewinnt Bronze. Trainer Kluge ist zufrieden.

Damit hatten die Verantwortlichen bei der SGV Oberböbingen nicht gerechnet. Bei den deutschen Jugendmehrkampfmeisterschaften in der heimischen Römerhalle gab es drei Medaillen für SGV-Athleten. Fabian Kluge und Devin Leib holten jeweils Silber, während Nils Benzelrath Bronze gewann. „Sie sind alle über sich hinaus gewachsen“, freut sich

weiter
  • 138 Leser

Carolin Morassi ist das Maß aller Dinge

Internationales Sparkassen-Schwimmfest Für die Aalener Sportallianz wurde das Meeting im Hirschbachfreibad sowohl beim Nachwuchs als auch bei den Spitzenschwimmern zu einem vollen Erfolg.

Zwanzig Teams mit rund 350 Athletinnen und Athleten und als Sahnehäubchen obendrauf die Jugendnationalmannschaft von Kirgisistan nahmen an der 15. Auflage des Internationalen Sparkassen-Schwimmfests im Aalener Hirschbachfreibad teil. Die zahlenmäßig größten Kontingente stellten dabei die ausrichtende Sportallianz (ASA) und der SV Schwäbisch Gmünd,

weiter
Vom Beckenrand

„Wir haben uns pudelwohl gefühlt“

Die Jugendnationalmannschaft aus Kirgisistan sorgte für internationales Flair beim 15. Sparkassen-Schwimmfest der Aalener Sportallianz. Von einem vollen Erfolg sprach Trainer Aleksandr Slepchenko im Interview mit dieser Zeitung. Bereits am ersten Wettkampftag wurden zehn erste und fünf zweite Plätze erreicht.

„Wir haben uns hier pudelwohl gefühlt“,

weiter
  • 101 Leser

Geteilter Sieg, geteilte Freude

Leichtathletik Die Siegerinnen Schellhammer und Herr im Interview.

Tina Schellhammer und Gerlinde Herr kamen beim Hauptlauf des Muffigellauf über die Zehn-Kilometer-Strecke nach einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen zeitgleich ins Ziel und teilten sich somit den Sieg.

Gratulation zum Doppelsieg. Wie waren der Lauf und die neue Strecke?

Schellhammer: Vielen Dank, sehr gut. Witterungsbedingt war es oben im Lauf etwas

weiter
  • 215 Leser

Muffigellauf klatschnass – aber toll

Leichtathletik, Muffigellauf Johannes Großkopf, Tina Schellhammer und Gerlinde Herr siegen im Hauptlauf über die zehn Kilometer – der Wettkampf war geprägt vom Regen.

Tina Schellhammer, Gerlinde Herr (beide gleiche Zeit) und Johannes Großkopf siegten beim insgesamt 16. Hüttlinger Muffigellauf, der erstmalig im Rahmen des Ostalb-Laufcups stattfand. Das Wetter meinte es nicht gut mit den vielen Läufern. Um kurz vor 15 Uhr öffnete der Himmel seine Schleusen und es schüttete teilweise wie aus Kübeln.

Schon im Trockenen

weiter

Mögglingens Frauen bleiben in der Regionenliga

Fußball Der Stern strahlt weiterhin über Mögglingens Fußballfrauen. Die Elf von Klaus Zitzmann hat sich vor einer ansehlichen Zuschauerkulisse von 250 Fans im Relegationsspiel um den Verbleib in der Regionenliga klar mit 3:0 gegen den TV Steinheim durchgesetzt und feiert den Klassenerhalt. Die Gastgeberinnen (in rot) gingen durch einen Doppelschlag

weiter

Öffentliches Training beim VfR Aalen

Fußball In Anschluss eines öffentlichen Trainings will der Fußball-Regionalligist VfR Aalen an diesem Montag seinen bisherigen Kader präsentieren. Das Trainung im SSV-Stadion ist ab 16 Uhr. Teampräsentation und Info der Vereinsleitung folgen ab 18 Uhr im Sparkassen-Forum der Ostalb-Arena. Foto: opo

weiter
  • 4
  • 1847 Leser