Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 27. Juni 2019

anzeigen

Regional (187)

VfR: Warten auf neue Osttribüne

Gemeinderat Für welche Lösung sich die Aalener Stadtverwaltung einsetzt. Und was noch fehlt, damit es vorwärtsgeht.

Aalen. „Wie geht es weiter mit der neuen Osttribüne für den VfR Aalen?“, erkundigte sich Robert Daiss bei der Bürgerfragestunde der Gemeinderatssitzung am Donnerstagabend. Seinen Freunden und ihm – allesamt treue VfR-Fans – brenne diese Frage unter den Nägeln. „Nach dem Abbau der mobilen Osttribüne vor wenigen Wochen stehen

weiter
  • 2
  • 276 Leser

„Das Remstal kocht!“

Remstal-Gartenschau Koch-Duell zwischen allen 16 Kommunen.

Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Das Remstal kocht!“ suchen die Remstäler das beste Küchenteam zwischen Essingen und Remseck am Neckar. . Jeweils zwei Kommunen treten dafür gegeneinander an und verwöhnen die Gäste mit einem exquisiten Vier-Gänge-Menü. Wer das Duell gewinnt, entscheiden die Gäste. Das große Finale ist am Samstag, 27. Juli,

weiter

Zahl des Tages

1711

Einwohner leben nur noch in der Gemeinde Adelmannsfelden, sagt Bürgermeister Edwin Hahn bei der jüngsten Bürgerversammlung, in der es um die Veränderungen der vergangenen Jahre in der Gemeinde ging. Den Höchststand gab es im Jahr 2005 mit 1872 Menschen.

weiter
  • 455 Leser

SchwäPo-Beilage Der neue „dialog“ ist da

Aalen. Mit der morgigen SchwäPo erhalten Sie als Beilage den neuen „dialog“ – das Kundenmagazin der Stadtwerke Aalen. Passend zur warmen Jahreszeit gibt’s einen Überblick zu den Angeboten der Aalener Freibäder und Infos zu Veranstaltungen. Weiterhin informieren die Stadtwerke über den anstehenden Austausch aller Stromzähler

weiter
  • 177 Leser

Radtour zur Gartenschau

Aalen. Der ADFC Aalen organisiert am Sonntag, 30. Juni, eine Gartenschau-Radtour nach Schorndorf. Treffpunkt ist um 9 Uhr vor dem Aalener Hauptbahnhof. Die Rückfahrt erfolgt zwischen 18 und 19 Uhr mit dem Zug. Anmeldung und Info bei Dr. Winfried Angele, Telefon: (0172) 7441 402.

weiter
  • 527 Leser

Was von der Demo übrig blieb

Innenstadt Einer SchwäPo-Leserin ist es aufgefallen: Dieses Plakat, das an einer kleinen Fußgängerunterführung unterhalb der Hochbrücke in Aalen liegen gelassen wurde. „Da scheinen diejenigen, die demonstriert haben, nicht mitbekommen zu haben, worum es überhaupt geht“, so die Leserin. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 648 Leser

Brandschutz verteuert sich

Stadthalle Warum die Arbeiten nun 150 000 Euro netto mehr kosten.

Aalen. Die Brandschutzarbeiten an der Stadthalle sind aufwendiger als vermutet. Der Gemeinderat hat eine Verteuerung um knapp 150 000 Euro netto auf insgesamt 729 000 Euro bewilligt. Ursache sind laut Bürgermeister Wolfgang Steidle zusätzliche Brandmängel, die erst während der Arbeiten entdeckt wurden. Nun müssen vier nicht vorhandene Brandschutzklappen

weiter
  • 180 Leser

50 weiße Rosen für den Frieden

Aalen. Der Stadtgarten Aalen soll vom 2. bis 14. Juli ein Zentrum künstlerischer Aktivitäten sein. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Ost-West“ wird das Kunstprojekt „50 weiße Rosen für Frieden und Zukunft“ des Künstlers Atif Gülücü installiert. Gülücü wurde 1953 in der Aalener Partnerstadt Antakya geboren und lebt seit 1980

weiter
  • 111 Leser

Im Einsatz gegen Drogen

Verbrechen Die Polizei verzeichnet mehr Fälle von Rauschgiftkriminalität im Ostalbkreis. Wie die Beamten dagegen vorgehen, war Thema beim Cannabis-Fachtag.

Aalen

Beim Cannabis-Fachtag im Landratsamt Aalen nahm der leitende Kriminaldirektor Reiner Müller zur derzeitigen Situation im Ostalbkreis Stellung. Landesweit sei im letzten Jahr die Rauschgiftkriminalität gestiegen und das zum achten Mal in Folge. Der Anstieg der Fallzahlen bedeutet ihm zufolge aber nicht, dass es einen Anstieg der Kriminalität gibt,

weiter

Ein sonniger Freitag

Die Spitzenwerte: 23 bis 27 Grad.

Der Freitag wird ein toller Sommertag. Die Sonne strahlt vom blauen Himmel und es sind (wenn überhaupt) nur wenige harmlose Schönwetterwolken unterwegs, die mal kurz hallo sagen. Die Spitzenwerte liegen bei 23 bis 27 Grad. 23 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 24 werden es in Neresheim, 25 in Bopfingen, 26 in Aalen und

weiter
Kurz und bündig

Freitagsfilm für Frauen

Aalen. Im Haus der katholischen Kirche wird am 28. Juni um 17 Uhr der Freitagsfilm für Frauen, „Im Labyrinth des Schweigens“, gezeigt. 1958 brummt die Wirtschaft in Deutschland und so gerät der Zweite Weltkrieg fast schon wieder in Vergessenheit. Eines Tages jedoch will ein Freund des Journalisten Gnielka einen Lehrer als ehemaligen Auschwitz-Wärter

weiter
Kurz und bündig

Zukunftstag bei Mapal

Aalen. Das Ausbildungszentrum der Firma Mapal in der Oberen Bahnstraße öffnet am Samstag, 29. Juni, zum „Zukunftstag“. Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern sowie Lehrkräfte und alle Interessierten. Von 9 bis 13 Uhr stellt der Präzisionswerkzeughersteller sein Angebot an Ausbildungsberufen und Dualen Studiengängen vor. Die Besucher

weiter
  • 118 Leser
Kurz und bündig

„Dr.ums“-Schüler spielen auf

Aalen. Josuah Kohn gibt Schülerinnen und Schülern seiner Musikschule „Dr.ums“ Gelegenheit, ihr Können zu zeigen. Musik aus vielen Stilrichtungen ist angesagt – solo und in Bands. Zu erleben ist dies am Samstag, 29. Juni, ab 16.30 Uhr am „Alten Hobel“ in der Helferstraße. Eintritt ist frei, auf Getränke gibt es einen Ein-Euro-Aufschlag. Kohn und der

weiter
  • 274 Leser

Spende für den Aufwindhof

Soziales Der Krankenpflege- und Diakonieförderverein spendet 570 Euro für die tiergestützte Pädagogik.

Aalen. Der Krankenpflege- und Diakonieförderverein hat dem Aufwindhof im Aalener Hirschbach einen Scheck in Höhe von 570 Euro überreicht. Diesen nahm Diplom-Sozialarbeiterin Claudia Maas aus den Händen Pfarrer Bernhard Richters und weiterer Mitglieder des Vereins entgegen. Auf dem Hof leben viele Tiere, wie zum Beispiel Alpakas oder Kaninchen. Ein

weiter
  • 126 Leser

Erasmus-Woche mit Studierenden und Schülern

Austausch Auf dem Programm stehen Aalens kulturelles Erbe und das Thema Nachhaltigkeit.

Aalen. Im Rahmen eines studentischen Projekts unter der Leitung von Prof. Ulrich Holzbaur arbeiteten Studierende der Hochschule Aalen mit der Erasmus-Projektgruppe des Schubart-Gymnasiums über das Thema Nachhaltigkeit in Zusammenhang mit dem kulturellen Erbe.

Nachhaltigkeit – diesen Begriff verwendet man oft in Verbindung mit Umweltschutz. Doch

weiter
  • 143 Leser

Wie KI bereits unser Leben steuert

Kommunikationskongress In Schwäbisch Gmünd beschäftigen sich Experten mit dem Megathema Künstlicher Intelligenz - und geben teils erschreckende, teils faszinierende Einblicke.

Schwäbisch Gmünd

Künstliche Intelligenz (KI) ist keine Science-fiction. Bereits heute schreiben sie Bücher oder entwerfen Werbespots. Der Streaming-Anbieter Netflix lässt seine Trailer von einer KI schneiden – vollständig nach dem Geschmack des einzelnen Nutzers zusammenstellend, wie Prof. Dr. Peter Gentsch beim vierten, von Hochschule Aalen,

weiter
  • 280 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug beschädigt

Aalen. Von einem Unbekannten wurde am Mittwoch ein geparkter Mercedes Benz an der rechten Heckseite beschädigt, der zwischen 1 Uhr und 15 Uhr im Hangweg abgestellt war. Es entstand ein Schaden von rund 500 Euro. Hinweise an das Polizeirevier unter Telefon (07361) 5240.

weiter
  • 422 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug zerkratzt

Aalen. Zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen zerkratzte ein Unbekannter ein geparktes Auto der Marke VW im Steigerweg. Hinweise an das Polizeirevier Aalen, Telefon: (07361) 5240.

weiter
  • 412 Leser
Polizeibericht

Omnibus streift Auto

Aalen. Am Mittwoch fuhr ein Omnibusfahrer gegen 16.20 Uhr aus dem Weg der Jugendherberge, um nach rechts in den Stadionweg einzufahren. Dabei touchierte er einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Audi. Gesamtschaden: rund 4000 Euro.

weiter
  • 551 Leser
Polizeibericht

Schwerer Unfall auf Baustelle

Aalen. Ein 38-jähriger LKW-Fahrer wollte gegen 10.15 Uhr im Glockenweg rückwärts an eine Baustelle anfahren. Dabei übersah er einen 44-jährigen Arbeiter, der mit Kanalarbeiten beschäftigt war. Der LKW erfasste den Mann, so die Polizei. Dabei wurde der 44-Jährige teils von dem LKW überrollt. Er wurde schwer verletzt in eine Klinik eingeliefert.

weiter
  • 1230 Leser

„Lauf gegen den Hunger“

Aktion Das THG engagiert sich beim weltweiten Schulprojekt gegen Hunger.

Aalen. Rund 330 Schüler der 5. bis 7. Klasse des Theodor-Heuss-Gymnasiums Aalen nehmen am Donnerstag, 4. Juli, an dem weltweiten Schulprojekt „Lauf gegen den Hunger“ teil. Die Spenden des Projekts unterstützen die Arbeit der internationalen humanitären Hilfsorganisation in 50 Ländern. Im Vorfeld des Laufs sind an der Schule Themenvorträge,

weiter
  • 124 Leser

Abschied von der kommunalpolitischen Bühne

Gemeinderat Bürgermeister Markus Knoblauch ehrt scheidende sowie langjährige Mitglieder des Gremiums.

Westhausen. In der letzten Sitzung in alter Besetzung hat Bürgermeister Knoblauch scheidende und langjährige Gemeinderäte geehrt. Vier Räte verlassen aus verschiedenen Gründen das Gremium. Für jeden fand Knoblauch herzliche Worte.

Stephan Zeller gehörte seit 2004 dem Gemeinderat an. Trotz hoher Stimmenzahl habe es am Ende nicht für einen weiteren Einzug

weiter
  • 135 Leser

Drei Kapellen betreten gemeinsam Neuland

Stadtfest Dirigent Hermann Rupp spricht über den „Großen Zapfenstreich“ in Neresheim am Sonntag.

Neresheim. Der Große Zapfenstreich geht in Neresheim am Sonntag, 30. Juni, im Stadtgarten über die Bühne. Wir sprachen mit Hermann Rupp, dem Dirigenten der Original Härtsfelder Musikanten Dorfmerkingen.

Herr Rupp, welche Bedeutung hat der große Zapfenstreich?

Hermann Rupp: Man denkt sofort an das Militär. Aber der Name Zapfenstreich stammt aus der

weiter
  • 167 Leser
Kurz und bündig

Ehrungen, Abschiede, Wahlen

Oberkochen. Der neue Gemeinderat hat am Montag, 1. Juli, um 18.30 Uhr im Rathaus konstituierende Sitzung. Zunächst werden Mitglieder geehrt und ausscheidende verabschiedet. Danach werden die neu gewählten Gemeinderäte verpflichtet. Weiter stehen Besetzungen, Benennungen und Wahlen an.

weiter
  • 283 Leser
Kurz und bündig

Fest an der renovierten Kapelle

Westhausen-Lippach. Die Kapelle in Lindorf ist renoviert. Aus diesem Anlass wird am Samstag, 29. Juni, gefeiert. Los geht es um 18.30 Uhr mit einer Vorabendmesse, mitgestaltet von den Firmlingen und der Band Immanuel. Den Gottesdienst hält Pfarrer Matthias Reiner. Bei einer gemütlichen Hocketse klingt der Abend aus.

weiter
  • 649 Leser
Kurz und bündig

Mitmachen bei Modellbahnern

Oberkochen. Für Modellbauer und alle, die es werden möchten, steht die Türen des Eisenbahn-Amateur-Clubs Oberkochen jeden Dienstag ab 19.30 Uhr offen. Das Clubheim ist im Turmweg 15/1 in Oberkochen.

weiter
  • 295 Leser
Kurz und bündig

So ist es richtig

Oberkochen. Zwei Fehler finden sich in unserem Bericht über Oberkochen und seine Partnerstädte. So liegt Mátészalka zwar grenznah an Rumänien, ist aber in Ungarn. Und Oberkochens stellvertretender Bürgermeister heißt Reinhold und nicht Reinhard Vogel. Wir bitten um Entschuldigung.

weiter
  • 333 Leser
Kurz und bündig

Stilecht Schättere fahren

Neresheim. Am Stadtfestsonntag, 30. Juni, steht auch die Härtsfeld-Museumsbahn unter Dampf. Wer in historischer Kleidung, von 1900 bis in die Dreißigerjahre, erscheint, zahlt nur den halben Fahrpreis. Abfahrt in Neresheim ist um 10.05, 11.20, 13.15, 14.35, 16 und 17.20 Uhr. Vom Bahnhof Sägmühle fahren Züge um 10.40, 11.55, 13.50, 15.10, 16.35 und 17.55

weiter
  • 103 Leser

Kommt der Sieger wieder aus Kocs?

Palio-Wagenrennen Am Freitag, 28. Juni, um 18 Uhr wird das Spektakel zur Eröffnung des Stadtfestes mit sechs Teams bei der Versöhnungskirche gestartet. Favorit ist der Vorjahressieger aus Ungarn.

Oberkochen

Das Team des Jugendclubs mit Mannschaftsführer Udo Bräuning will beim Palio am Freitag, ab 18 Uhr am Lack des Favoriten Kocs kratzen. Die bärenstarken Ungarn haben 2018 überlegen gewonnen. Aber nur, weil der Deichselführer des Jugenclubs nach erstklassigen Zwischenzeiten nur wenige Meter vor der Zielankunft gestürzt war. Die Veranstalter

weiter
  • 140 Leser

Klimaschutz: Neuer Anlauf

Gemeinderat Für die Linken ist der Klimanotstand noch nicht vom Tisch.

Schwäbisch Gmünd. Stimmt der Gmünder Gemeinderat noch einmal darüber ab, ob die Stadt einen Klimanotstand ausruft? Erst am Mittwoch hatten sich die Stadträte in ihrer Sitzung mit 26 zu 14 Stimmen dagegen entschieden. „Das ist nicht akzeptabel“, schrieb der Fraktionsvorsitzende der Linken, Sebastian Fritz, am Donnerstag auf seiner privaten

weiter

Tanz, Lesung und Kunst

Gmünder ART Kunst und Kultur am Wochenende in Schwäbisch Gmünd.

Die sechste „Gmünder ART“ lädt am heutigen Freitag, 28. Juni, 20 Uhr und Samstag, 29. Juni, ab 16 Uhr zum Schauen, Lauschen und Staunen in den Remspark und die Innenstadt Schwäbisch Gmünd ein. Gmünder Kunstschaffende präsentieren bei freiem Eintritt, mit Ausnahme auf der Remspark-Bühne, ihr enormes Spektrum und bespielen Plätze, Straßen

weiter
  • 5
  • 134 Leser

Die Stumpfes mit Ex-OB Pfeifle im Schloss

Am Mittwoch, 10. Juli, 20 Uhr, spielen die Stumpfes – wie jedes Jahr – auf Schloss Fachsenfeld. „Nix wie no!“ lautet das derzeitige Tourmotto, und das sollte wörtlich nehmen, wer „skrupellose Hausmusik“ unter den Linden im Schlossgarten erleben will. Wiederum werden die Stumpfes von einem Gast ihrer Wahl ergänzt.

weiter
  • 116 Leser

Zwei Wochen lang Freiluft-Kino in Heidenheim

Zwei Wochen lang dauert das Open-Air-Kino 2019 im Heidenheimer Brenzpark. Auf dem Programm stehen 17 Filme: Geöffnet wird die Brenzpark-Arena an allen Vorstellungstagen ab 20 Uhr, Vorstellungsbeginn ist immer um 21.45 Uhr, bei jedem Wetter, außer Unwetter. Eintrittskarten gibt’s unter www.kino-hdh.de. Das Programm: „Bohemian Rhapsody“

weiter
  • 128 Leser

Installationen bis hin zu Radierungen

Kunst Der Kunstverein präsentiert rund 70 Werke von zwölf Kunstschaffenden im Schloss in Ellwangen.

Eine überaus vielfältige Ausstellung, die eine große Bandbreite künstlerischer Stilformen bietet, präsentiert der Ellwanger Kunstverein auf dem Schloss, die es lohnt auf Entdeckungsreise zu gehen. Unter dem Titel: „Mit Verkohltem wollte ich deinen Schatten halten“ zeigen insgesamt zwölf renommierte Kunstschaffende im Marschallsaal, dem weißen

weiter
  • 105 Leser

Zahl des Tages

53 000

Euro: So viel kosten ein paar Sekunden Unaufmerksamkeit am Lenkrad. Der Fahrer des Scania-Lastwagens am Donnerstag auf der A7 wird sich die Zahl vermutlich genau merken.

weiter
  • 481 Leser

Neunheim Tag der offenen Gartentür

Ellwangen-Neunheim. Die Gartenfreunde Neunheim laden am Sonntag, 30. Juni, von 11 bis 17 Uhr erstmals zu einem „Tag der offenen Gartentür“ ein. Neun Privatgärten und die Grotte in Neunheim können an diesem Tag kostenlos besichtigt werden. Die verschiedenen Gärten sind mit Schildern ausgewiesen. Eine Bewirtung mit Kaffee und Kuchen durch

weiter
  • 196 Leser

Sechta-Halle MV Röhlingen ganz volkstümlich

Ellwangen-Röhlingen. Mit einem volkstümlichen Konzert kehrt der Musikverein Röhlingen in diesem Jahr zu seinen Wurzeln zurück. Beginn ist am Samstag, 29. Juni, um 19 Uhr in der Sechtahalle. Dirigent Michael Seckler hat viele Perlen der Blasmusik herausgesucht.

Die Gastkapelle aus Ederheim wird geleitet von Klaus Klimek. Für das leibliche Wohl wird

weiter
  • 683 Leser

Lastwagen kracht in Stauende: 53 000 Euro Schaden

Verkehr Die Autobahn A7 ist zurzeit gerade im Bereich Ellwangen-Aalen wegen Baustellen problematisch.

Ellwangen/Westhausen. Auf der A7 kam es am Donnerstag gegen 13.30 Uhr zwischen den Anschlussstellen Westhausen und Ellwangen in Fahrtrichtung Würzburg zu einem schweren Unfall.

Wegen einer Baustelle und der deshalb verengten Fahrbahn hatte sich ein Stau gebildet. Ein 43 Jahre alter Lastwagenfahrer stand mit seinem Autotransporter der Marke Volvo am

weiter

Musik für den Bauernmarkt

Schülerband Die „Rocking Ruperts“ eröffnen eine neue Reihe.

Ellwangen. Premiere auf dem Bauernmarkt: Die „Rocking Ruperts“, die Schulband der Rupert-Mayer-Schule Ellwangen, werden am Freitag, 28. Juni, von 13 bis 14.30 Uhr auf dem Bauernmarkt am Fuchseck spielen. Dieser Auftritt wird auch gleichzeitig eine Premiere sein: Der Bauernmarkt soll nun öfter musikalisch begleitet werden.

Nach Ihrem „Sommer-Rock#1“

weiter
  • 101 Leser

Reiten und Kutschfahrten beim Hoffest

Jagsttalhof Vorführungen und viel Programm zum Mitmachen für Groß und Klein locken am Sonntag in Rindelbach.

Ellwangen-Rindelbach. Ein attraktives Programm für die ganze Familie bietet das Hoffest bei Familie Hilsenbek auf dem Jagsttalhof in Rindelbach am Sonntag, 30. Juni, von 11 bis 17 Uhr.

In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt neben Reitvorführungen und Ponyreiten auf einem vielseitigen Mitmachprogramm für Klein und Groß. Außerdem besteht noch die Möglichkeit,

weiter
  • 121 Leser

So macht Maibaum auch der Natur Freude

Gucken! Der Maibaum in Holbach steht noch bis nach der Heuernte. Das Motto „Holbach blüht auf“ der Maibaumfreunde ist bunt umgesetzt: Es wurde ein Blühstreifen auf dem Maibaumgelände angelegt und auch eigens ein Bienenvolk angesiedelt. Und eine Bier-Selbstbedienung gibt es auch ... Foto: privat

weiter
  • 576 Leser

„Ellwanger Tag“ auf der Gartenschau

Aktionstag Am Montag, 1. Juli, von 11 bis 17.30 Uhr präsentiert sich Ellwangen mit vollem Programm auf der Remstal Gartenschau.

Ellwangen/Böbingen. Da Ellwangen die Landesgartenschau 2026 ausrichtet, gibt die Stadt Ellwangen am Montag, 1. Juli, ein Stelldichein auf dem Böbinger Gartenschaugelände. Von 11 bis 17.30 Uhr können die Besucherinnen und Besucher der Gartenschau Wissenswertes über die Stadt erfahren, mit den Mitgliedern des Ellwanger Boulevereins „Kugelhupf“

weiter

Fuchseck Mahnwache gegen möglichen Krieg

Ellwangen. Die Drohgebärden zwischen USA und Iran bereiten großen Anlass zur Sorge. Droht ein Krieg? Dagegen ruft das Ellwanger Aktionsbündnis Mahnwache am Samstag, 29. Juni, ab 11 Uhr am Fuchseck zu einer „Besonderen Mahnwache für deutsche und europäische Friedensinitiativen“ auf. Mit Redebeiträgen soll die Öffentlichkeit informiert und

weiter

Auch den Vogelkindern ist es heiß

Hunger! In dem winzigen Nest hocken vier noch winzigere Zaunkönigkinder und betteln vergeblich die Fotografin an: Nein, die hat kein Futter für euch! Zaunkönig-Mama ist aber schon unterwegs, unermüdlich schleppt sie von früh bis spät Nahrung heran. Dabei haben’s die Kleinen auch nicht leicht: Das Nest ist direkt unter ein Glasdach gebaut, und

weiter

Fest im Kinderdorf

Marienpflege Gottesdienst, Infos und jede Menge Unterhaltung.

Ellwangen. Das Fest im Kinder- und Jugenddorf Marienpflege Ellwangen beginnt am Sonntag, 30. Juni, um 10 Uhr mit einem Dankgottesdienst auf dem Erwin-Knam-Platz. Die musikalische Begleitung übernimmt das Ensemble „3Klang“. Im Anschluss beginnt die Bewirtung bis 14 Uhr. Um 13 Uhr eröffnet die „Kochen Clan Pipe Band“ das Programm.

weiter
  • 148 Leser

„Wer baut die Stadt?“

Vortrag Gertraud Wittmer spricht über Stadtplanung im Hariolf-Gymnasium.

Ellwangen. Am Freitag, 28. Juni, spricht um 19 Uhr im Hariolf-Gymnasium Ellwangen die Stadtbaudirektorin Gertraud Wittmer zum Thema „Wer baut die Stadt? – Stadtplanung als Chance und Herausforderung“. Nach dem Abitur 1987 am HG studierte sie an der Universität Stuttgart Architektur und Stadtplanung. Drei Jahre lang war sie als Diplom-Ingenieurin

weiter
  • 140 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Freibad-Kiosk

Vellberg. Einbrecher stahlen in der Nacht auf Mittwoch aus dem den Kiosk des Freibades im Mühlweg mehrere Hundert Euro Bargeld und Getränke.

weiter
  • 786 Leser
Polizeibericht

Von der Straße abgekommen

Neuler. Beim Befahren der L 1075 war am Mittwoch gegen 22.20 Uhr eine 18-jährige VW-Fahrerin zwischen Bronnen und Abtsgmünd nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Leitplanke geprallt. An dem Auto entstand ein Schaden von rund 4000 Euro. Es entstand auch Flurschaden über mehrere Meter.

weiter
  • 804 Leser

Eine bessere Wohnqualität gefordert

Gemeindeentwicklung Bei der jüngsten Bürgerversammlung der Gemeinde Adelmannsfelden im Vereinsraum der Otto-Ulmer-Halle informieren sich rund 75 Menschen über das Dorfgeschehen.

Adelmannsfelden

Bei einer Bürgerversammlung erklärte der Adelmannsfelder Bürgermeister, Edwin Hahn, rund 75 seiner Bürger, wie sich die Gemeinde in den vergangenen Jahren entwickelt hat. Zu denken geben die zurückgehenden Geburtenzahlen. Hoffnung bereitet ihm der gute Bauplatzverkauf. In der Diskussion wurde deutlich, dass es noch Verbesserungsmöglichkeiten

weiter
  • 188 Leser

Schüler bestellen Essen per Chip

Technik Die Rosenberger Karl-Stirner-Schule und der Kindergarten bekommen ein neues System.

Rosenberg. Viel Zeit kostet es die Rosenberger Schulsekretärin, Essensbestellungen der Schüler aufzunehmen, weiterzugeben, wieder zu stornieren und das Geld dafür einzusammeln. Das erläuterte Bürgermeister Tobias Schneider bei der vergangenen Gemeinderatssitzung. Ein neues System an der Gemeinschaftsschule soll den Prozess nun vereinfachen. Mit einem

weiter
  • 178 Leser

Volkshochschule zieht nach Schwabsberg

Bildung Vhs eröffnet neue Geschäftsstelle - neues Bildungszentrum kann entstehen.

Rainau-Schwabsberg. Nach längeren Planungen erfolgte vor wenigen Tagen der Umzug der Volkshochschule Ostalb in die neuen Räumlichkeiten der Grundschule Schwabsberg. Neben der Beendigung der bisherigen Mietkonditionen in den früheren Räumen in Aalen stand eine Zentralisierung innerhalb der Mitgliedergemeinden im Mittelpunkt der neu geschaffenen Einrichtung.

weiter
  • 145 Leser

Wenn die Kunst der Natur folgt

Ausstellung „Feine Früchtchen“ im Prediger Schwäbisch Gmünd. Sommerpräsentation mit Bezug zur Remstal-Gartenschau. Spannung durch Gegensätze.

Leichte Gitarren- und Flötenklänge des Komponisten Calso Machado lassen die Hitze des Donnerstagabends für einen Moment vergessen, Dietlinde Fuchs und Jürgen Schenk ebnen damit den Weg zur Eröffnung der Ausstellung „Feine Früchtchen“, der großen Sommerpräsentation im Prediger-Museum.

Schon zur Landesgartenschau 2014 erlebten Besucher das

weiter
  • 205 Leser

Ergebnisse SWM-Umfrage

Südwestmetall Bezirk Ostwürttemberg stellte ihren Mitgliedern folgende Fragen zur Konjunktur. 38 Unternehmen gaben Antworten.

Wie hat sich Ihr Auftragseingang 2018 gegenüber 2017 entwickelt? Erheblich besser (> 10 %): 5,26 Prozent Besser (bis 10 %): 46,84 Prozent In etwa gleich: 23,68 Prozent Schwächer (bis 10 %): 18,42 Prozent Sehr schwächer (>

weiter
  • 461 Leser

Michael Fried: Region braucht Reformen

Südwestmetall Weshalb sich in der Metall- und Elektroindustrie der Konjunkturhimmel verfinstert und was dagegen unternommen werden muss, erklärt der Bezirksvorsitzende beim Sommerfest.

Schwäbisch Gmünd

Markus Kilian hat zwar zum ersten Sommerfest der Bezirksgruppe Ostwürttemberg des Arbeitgeberverbandes Südwestmetall in seiner Amtszeit als Geschäftsführer am Donnerstag in der Manufaktur B 26 das entsprechende Wetter (über)bestellt, doch am Konjunkturhimmel der Metall- und Elektroindustrie (M + E) ziehen dunkle Gewitterwolken auf.

weiter
  • 625 Leser
Kurz und bündig

Kunst und Trödel verkaufen

Bopfingen. Die Agenda-Gruppe Kultur und Soziales veranstaltet am Samstag, 13. Juli, den 19. Flohmarkt mit „Kunst & Trödel“. Von 9 bis 13 Uhr kann auf dem Ipfmessplatz Selbstgemachtes und Gebrauchtes verkauft werden. Der Aufbau erfolgt ab 7 Uhr. Kosten pro Meter Stand: fünf Euro, Kinderstand: drei Euro. Es ist keine Anmeldung nötig. Die Standgebühren

weiter

Lust auf ein Instrument?

Bildung Anmeldefrist an städtischer Musikschule endet am 1. Juli.

Bopfingen. An der städtischen Musikschule Bopfingen ist am 1. Juli Anmeldeschluss für das neue Schuljahr. Angeboten werden die Fächer Akkordeon, Klavier, Keyboard, Violine, Kontrabass, Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Horn, Posaune, Tuba, Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Schlagzeug und Gesang. Weiterhin gibt es verschiedene Ensembles,

weiter
  • 104 Leser

Mit viel Spaß an der Technik gefeilt

Tennisclub Bopfingen Trainingslager in den Pfingstferien für den sportlichen Nachwuchs.

Bopfingen. Auch in diesem Jahr gab es in den Pfingstferien ein zweitägiges Tennis-Trainingslager beim Tennisclub Bopfingen. Die Verbandsrundensaison hat bereits vor den Pfingstferien begonnen, doch einige Spiele finden erst nach den Ferien statt. Ergo bot das Trainingslager eine hervorragende Vorbereitung für die verbleibenden Verbandsrunden Spiele.

weiter
  • 169 Leser
Kurz und bündig

Musik zur Abendstunde

Bopfingen-Oberdorf. Der Posaunenchor Oberdorf gestaltet am Samstag, 29. Juni, um 18 Uhr in der St. Georgskirche eine Stunde mit bunter Musik aus unterschiedlichen Epochen. Als Gäste wirken „Saitenwind“, das Barockensemble Behr und Hannah Weber mit. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 615 Leser

Rundflüge und mehr erleben

Flugplatzfest Am Wochenende 29. und 30. Juni auf dem Sandberg.

Bopfingen. Die Fliegergruppe bittet am Samstag, 29. Juni, ab 11 und am Sonntag, 30. Juni, ab 10 Uhr zum Flugplatzfest auf dem Sandberg. Geboten werden Rundflüge, Tandemsprünge, Vorstellung der Vereinsflugzeuge, Modellflugvorführung und Kunstflug. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Anmeldungen für einen Tandemsprung sind vorab möglich unter www.ednq.de/flugplatzfest.

weiter
  • 791 Leser

Trompete und Orgel klingen

Benefizkonzert Gabor Szabo und Thomas Rapp spielen am Samstag.

Bopfingen. Die städtische Musikschule Bopfingen feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass gestalten am Samstag, 30. Juni, der Trompeter Gabor Szabo und der Organist Thomas Rapp ein festliches Konzert in der evangelischen Stadtkirche St. Blasius in Bopfingen. Auf dem Programm stehen Werke von Bach, Eben, Hakim und Neruda. Beginn

weiter
  • 705 Leser
Kurz und bündig

Bergfest des Albvereins

Essingen. Der Schwäbische Albverein bittet am Samstag, 29. Juni, ab 18 Uhr zum Bergfest auf das Köpfle. Es gibt ein Programm für die Kinder. Gegen 21.30 Uhr wird das Sonnwendfeuer entzündet. Dazu ist jedermann willkommen. Für Bewirtung ist gesorgt.

weiter
  • 301 Leser

Die Schule wird 60 Jahre

Alemannenschule Fair Trade School und Einweihung des Neubaus.

Hüttlingen. Mit einem Schulfest feiert die Alemannenschule Hüttlingen am Freitag, 28. Juni, von 14 bis 19 Uhr ihr 60-jähriges Bestehen. Die offizielle Eröffnung ist für 15 Uhr auf dem Sportplatz vorgesehen. Dabei wird die Schule als „Fair Trade School“ ausgezeichnet. Außerdem wird der Neubau des Erweiterungsflügels eingeweiht und die erste

weiter
  • 212 Leser
Kurz und bündig

Konzert mit Musica Sacra

Essingen. „Musica Sacra“ gestaltet am Sonntag, 7. Juli, um 19 Uhr ein Benefizkonzert in der evangelischen Quirinuskirche in Essingen. Zum Lobe des Herrn und zugunsten des Vereins „Zukunft für Nepal Ostwürttemberg“ singen Robert Crowe (Sopran) und Sandra Röddiger (Sopran), begleitet von Daniela Wartenberg (Barockcello), Wiebke Weidanz (Cembalo) und

weiter

Kurz und bündig

Rock’n’Roll in Laubach

Abtsgmünd-Laubach. „The Ponycars“, eine deutsche Rock’n’Roll-Band, tritt am Freitag, 28. Juni, 20 Uhr auf dem alten Platz in Laubach auf. Daniel Leinmüller an den Keys und am Gesang ist treibende Kraft im oft wilden, aber stets dynamischen, Quartett. Unterstützung erhält er von Chris Kilgenstein

weiter
  • 199 Leser

Mit allen Sinnen erfahren, wie unser Wald so tickt

Waldaktionstag Zur Remstal Gartenschau geben Essingen und Kreisforstverwaltung am Samstag richtig Gas.

Essingen. Im Rahmen der Remstal Gartenschau veranstaltet die Forstverwaltung des Ostalbkreises gemeinsam mit der Gemeinde Essingen am Samstag, 29. Juni, von 10 bis 18 Uhr, einen Waldaktionstag in Essingen.

Ein buntes Angebot aus Waldspielen, Mitmachaktionen und interessanten Informationen rund um den Wald steht auf dem Programm. An 20 Stationen zwischen

weiter
  • 180 Leser
Kurz und bündig

Musikschule feiert 25 Jahre

Essingen. Die Musikschule Habrom feiert am Samstag, 29. Juni, ab 19 Uhr in der Schloss-Scheune mit einem Festakt ihr 25-jähriges Bestehen. Mitwirken werden der Chor „Voice of Music“, die Tanzweltmeister Verla Zuleger-Helbig und Franz Helbig und die „42nd Floor Big Band“.

weiter
  • 349 Leser
Kurz und bündig

Naturkundliche Führung

Essingen. Am Sonntag, 30. Juni, ist eine naturkundliche Führung rund um die Hohe Wiere mit dem Leiter des Landschaftserhaltungsverbandes Ostalbkreis, Ralf Worm. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Parkplatz 2 beim Friedhof Essingen, Dauer rund vier Stunden, Streckenlänge zehn Kilometer. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

weiter
  • 318 Leser

Baugebiet war „Sternstunde“

Ortschaftsrat Untergröninger Räte verabschiedet und eingesetzt. Annette Hafner und Manfred Riek geehrt.

Abtsgmünd-Untergröningen. Vieles hat sich in den vergangenen fünf Jahren in Untergröningen getan. Ortsvorsteher Thomas Bacher zog im Ortschaftsrat Bilanz. Es war die letzte Sitzung mit dem „alten“ Gremium. Er sah das größte Vorhaben, das realisiert werden konnte, im neuen Baugebiet „Brunnenhalde III“. Zudem erinnerte er an die

weiter
  • 196 Leser
Der besondere Tipp

Unimog-Ausstellung

Über 50 Unimog-Fahrzeuge und zehn Mercedes Benz-Trac (MB-Trac) werden zur Remstal-Gartenschau präsentiert. Die Unimog-Freunde aus der ganzen Umgebung werden ihre Fahrzeuge vorstellen, unter anderem: ein Scheunenfund von 1949, ein Boehringer 70200 von 1950, die ersten 2010 aus der Gaggenauer-Produktion sowie viele Unimog aus den Jahren 1950 bis 1960

weiter
  • 496 Leser

Garten Tipps

Rosen: Sie dürfen nur bis Juli gedüngt werden. Spätere Düngergaben verhindern ein Ausreifen des Holzes. Dadurch können die Pflanzen im Winter Frostschäden erleiden. Schneiden Sie verblühte Rosen regelmäßig aus. Der Schnitt sollte unterhalb des ersten bzw. zweiten Blattpaares erfolgen.

Rhabarber: Die Stangen können Sie noch in der letzten Juniwoche

weiter
  • 155 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

War das eine Wetterwoche bislang. Viel Sonnenschein und schweißtreibende Temperaturen jenseits der 30 Grad-Marke. Der Freitag wird ein toller Sommertag. Die Sonne strahlt vom blauen Himmel und es sind (wenn überhaupt) nur wenige harmlose Schönwetterwolken unterwegs, die mal kurz hallo sagen. Die Spitzenwerte liegen bei 23 bis 27 Grad. 23 Grad gibt’s

weiter
  • 143 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Wolfgang Löffelhardt aus Ellwangen geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Lacha Pfützen

Schicken auch Sie

weiter
  • 146 Leser

Beste Forellen aus der Lein angeln

Heimatluscht Hans Broos zählt zu den Gründern des Fischerei- und Hegevereins Leintal in Täferrot. Er erzählt vom Fischbesatz, vom Abfischen und wie der Verein jung bleibt.

Täferrot

Forellen, Zander, Aale, Barben, Nasen und Döbel: Solche Fänge können die Mitglieder des Fischerei- und Hegevereins Leintal aus ihrer Fischwasserstrecke an Lein und Rot holen. Aus dem Feuersee Utzstetten angeln sie zudem Hechte, Karpfen und Schleien. Auch der Federbachstausee liefert den Fischern begehrte Beuten. „Vor einem Jahr erst

weiter

Erneut kaum Wasser

Stadtwerke Warum am Mittwoch nur ein Rinnsal aus den Leitungen kam.

Aalen. Nanu, was war denn das am Mittwoch? Wer daheim etwa im Aalener Grauleshof oder auf der Heide seinen Wasserhahn bis zum Anschlag aufdrehte, erntete nur ein armseliges Rinnsal. War da etwa erneut die Hauptwasserleitung angebaggert worden wie neulich geschehen an der Baustelle der Kocherbrücke?

„Es gab keine Störung in der Wasserversorgung“,

weiter
  • 5
  • 537 Leser
Tagestipp

Feiern mit dem „Falkensturz-Echo“

Die fünfköpfige Party-Band „Falkensturz-Echo“ aus Essingen sorgt mit traditionellen Bierzeltklassikerin und den Partyhits der aktuellen Charts für eine ausgelassene Stimmung auf den Wasseralfinger Festtagen. Bei den Konzerten der Vollblutmusiker wird ausgelassen getanzt, geschunkelt und mitgesungen.

Wasseralfinger Festtage,

Stefansplatz

weiter
  • 511 Leser

King ist Vorsitzender der Sportallianz

Verein Erste Haupt- und Delegiertenversammlung in der Wasseralfinger Spieselhalle.

Aalen. Zum ersten Mal seit der Gründung im Dezember vergangenen Jahres fand bei der Aalener Sportallianz eine Mitgliederversammlung statt. Dietmar King wurde dabei zum Vorsitzenden gewählt. Erstes Ehrenmitglied ist Peter „Pit“ Seidel. Er wurde für seine Verdienste beim MTV Aalen geehrt. Unter anderem war er 56 Jahre lang Abteilungsleiter

weiter
  • 294 Leser

Motorradfahrer kommt bei Unfall ums Leben

Zwischen Steinheim und Bartholomä

Bartholomä. Kurz vor 16 Uhr kam es am Donnerstag zu einem Unfall zwischen einem 54-jährigen Motorradfahrer und einem 61 Jahre alten Autofahrer. Der Yamaha-Fahrer fuhr laut Polizeiangaben  hinter zwei Autos von Steinheim in Richtung Bartholomä. Etwa auf halbem Wege zwischen der Abzweigung in Richtung Zang und der Ortseinfahrt Bartholomä

weiter
  • 5
  • 12424 Leser

Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf der Autobahn

Zwischen Westhausen und Ellwangen noch immer massive Verkehrsbehinderungen

Westhausen/Ellwangen. Auf der A7 kam es zwischen der Anschlussstelle Westhausen und der Anschlussstelle Ellwangen in Fahrtrichtung Würzburg am Donnerstag gegen 13.30 Uhr zu einem schweren Unfall. Aufgrund einer Baustelle und einer damit einhergehenden Fahrbahnverengung bildete sich ein Rückstau. Ein 43 Jahre alter Trucker stand mit seinem

weiter

Aalener Sängerinnen und Sänger treten in St.-Lô auf

Partnerschaft Zur Delegation gehört auch der Chor „Sing4Joy“ – Umrahmung des Partnerschaftsjubiläums.

Aalen/St.-Lô. Auch der Chor „Sing4Joy“ aus der Aalener Weststadt ist Teil der Aalener Delegation und wird an diesem Freitag im Laufe des Tages in St.-Lô eintreffen. Rund 40 Sängerinnen und Sänger wollen mit internationalen Liedern das Fest in der Aalener Partnerstadt bereichern.

Unter der Leitung von Andreas Maile wird der Chor mindestens

weiter
  • 207 Leser

Ampeln für nicht vorhandenen Verkehr

Verkehr Nach Freigabe der B-29-Umgehung gibt es in Mögglingen weniger Verkehr. Die Ampeln sind teilweise noch nicht angepasst. Das sagen Bürgermeister und Landratsamt dazu.

Mögglingen

Die B-29-Ortsumgehung wird augenscheinlich gut angenommen. Sprich: Der Großteil des Verkehrs meidet die Ortsdurchfahrt und fährt außen rum. Eines aber scheint noch immer beim Alten zu sein: die Ampeln entlang der alten Bundesstraße in der Ortsmitte.

Michael Lang hat es jüngst in der Kreistagssitzung so formuliert: „Seit wir die Umgehung

weiter
  • 5
  • 506 Leser

Rieser und BayWa zeigen auf der Mess Landmaschinen und Agrarprodukte

Rieser Agrartechnik: Die Ausstellung des Forst- und Landtechnikherstellers aus Baldingen hat Tradition auf der Ipfmess. „Wir sind dieses Jahr mit unserem Rasenmäherprogramm von Honda und Husqvarna vor Ort“, erläutert Geschäftsführer Karl Benninger. Besuchern wird hochmoderne Technik präsentiert. Hersteller Husqvarna setzt auf Mähroboter.

weiter
  • 182 Leser
Namen und Nachrichten

Susanne Eisenmann

Bopfingen. Kulturministerin Susanne Eisenmann (CDU) ist die prominente Rednerin bei der Bauern-Kundgebung am Montag, 8. Juli, auf der Ipfmess im Festzelt Senz. Geboren wurde Susanne Eisenmann 1964 in Bad Cannstatt. 1980 trat sie in die Junge Union ein. 1990 wurde sie Bezirksbeirätin von Stuttgart-Sillenbuch. Von 2005 bis 2016 war sie Bürgermeisterin

weiter
  • 203 Leser

Von wegen „Im Märzen der Bauer ...“

Ipfmess Auf der Bauernkundgebung spricht Kultusministerin Susanne Eisenmann über Bildung. Kinder und Jugendliche sollen mehr und Authentischeres über die Arbeit von Bauern erfahren.

Bopfingen

Nicht Milchpreise oder Agrarsubventionen plagen die Bauern derzeit auf der Ostalb ganz besonders. Die Bildung der Jugend wird das bestimmende Thema der Bauernkundgebung auf der Ipfmess am Montag, 8. Juli. Daher haben die Landwirte Kultusministerin Susanne Eisenmann ins Festzelt eingeladen, um mit ihr über ihre Sorgen und Nöte zu sprechen.

weiter

Fairtrade schmecken und schauen

Werbeaktion Für fairen Handel und Produkte daraus veranstaltet eine Ellwanger Gruppe eine Aktion mit Gaumenschmaus und Modeschau auf dem Ellwanger Marktplatz.

Ellwangen

Ellwangen darf seit rund einem Jahr den Titel „Fairtrade-Town“ tragen; sprich, sich als Stadt präsentieren, die besonders auf Fairtrade-Produkte achtet. Diese Auszeichnung will ständig neu gerechtfertigt werden: Aus diesem Grund wird auf dem Samstagswochenmarkt am 6. Juli die Aktion „Fair genießen – Essen und Mode“

weiter
  • 222 Leser

Wasseralfingen quizt zum Fest

Wissenstest Machen Sie mit beim großen SchwäPo-Gewinnspiel! Wo es noch Quizbögen mit Coupons gibt, wo man sie abgeben kann, was für Preise warten.

Aalen

Egon Kindl, Gastwirt im Wasseralfinger Stern, kam ganz schön ins Grübeln. Auch für den Lokalpatrioten ist das große Wasseralfingen-Quiz der SchwäPo aus der Donnerstagausgabe eine harte Nuss. „Das ist eine tolle Aktion, das habt Ihr super gemacht“, strahlt der gebürtige Wasseralfinger. Immerhin 60 Prozent der Fragen konnte der Stern-Koch

weiter
  • 1418 Leser

NEOS: Präsentation der Ergebnisse

Energiewende In der Hochschule Aalen stellen die Beteiligten die Forschungen zum Thema Netzverstärkung vor.

Aalen. Mit dem Fortschreiten der Energiewende wird die Sicherung einer nachhaltig stabilen Stromversorgung zur Herausforderung für die Netze. Kann der Einsatz von Speichertechnologien eine Ergänzung oder gar Alternative zum erforderlichen Netzausbau darstellen? Wie sehen Bürger diese Maßnahmen? Diesen und weiteren Fragen widmete sich das Forschungsprojekt

weiter
  • 154 Leser

Dieses Stadtfest wird heiß

Wasseralfinger Tage Festwochenende ab Freitag, 28. Juni, bis Sonntagabend, 30. Juni.

Aalen-Wasseralfingen. Es wird heiß: Sonne satt und Temperaturen um die 30 Grad. Dazu das tolle Programm, das die Wasseralfinger Vereine unter dem Dach des Stadtverbands Sport + Kultur für die 48. Wasseralfinger Festtage vorbereitet haben: mit vielen atemlosen Bühnenauftritten. Das heiße Festwochenende startet bereits am Freitag:

Tanzflashmob statt

weiter

Dekanatsrat unterstützt Solwodi

Kirche Mit 1000 Euro im Jahr hilft das Dekanat Ostalb künftig der Menschenrechtsorganisation.

Aalen-Wasseralfingen. Der Tagesordnung des Dekanatsrats voran gingen eine Andacht im Alten Kirchle und ein Stehempfang in der Sängerhalle als Auftakt der „Mutmach-Geschichten“, die Pressereferentin Sibylle Schwenk und Dekan Robert Kloker initiiert hatten. „Wir müssen Realitäten zur Kenntnis nehmen, aber den Löffel wegzuwerfen, wäre

weiter
  • 176 Leser

Neuer Parkplatz für das Albstift

Infrastruktur Am Albstift in Aalen fand die Eröffnung des neuen Parkplatzes statt. Sowohl die Architekten des Projektes, Tanja Diemer und Uwe Scholz, als auch Mitarbeiter des Gartenbauunternehmens Gala Buduri waren vor Ort, um gemeinsam mit Stiftsdirektorin Andrea Wurm das Eröffnungsband zu zerschneiden. Foto: privat

weiter
  • 1386 Leser

Gregorianik ist Hauptthema des Chors

Musik Das spanische Knabenensemble „La Escolonia del Valle de Los Caidos“ aus der Region Madrid gibt ein Konzert in der Aalener Stadtkirche.

Aalen

Der Knabenchor der Benediktiner-Abtei im Valle de Los Caidos bei Madrid besucht die Benediktiner-Abtei in Neresheim. Das international gastierende Ensemble gab ein Konzert in der Aalener Stadtkirche.

Die Gregorianik ist das Hauptthema der Chorschule im Internat der Abtei. Jeden Tag singen die Schüler gemeinsam mit den Mönchen in der Messe. Das

weiter

Zum Wochenende hin droht Waldbrandgefahr

Eigene Grillgeräte und Rauchen im Wald sind tabu

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Die hohen Temperaturen bringen die Gefahr von Waldbränden in die Region. Nach Zahlen des Landesbetriebs ForstBW sei es in 2018 in Baden-Württemberg zu insgesamt 26 Waldbränden mit einer Gesamtfläche von 5,2 Hektar gekommen.

„Die hochsommerlichen Temperaturen von dieser Woche haben im Wald die

weiter
  • 5
  • 1730 Leser

Kurzmeldung: Unfall im Rems-Murr Kreis

Die Straße zwischen Schlechtbach und Michelau ist im Rems-Murr Kreis in beiden Richtungen vorübergehend gesperrt. Unfallaufnahme durch die Polizei. Ortskundige Autofahrer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren. 

weiter
  • 4875 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9.00 Uhr: Auf der A7 kam es zu einem gefährlichen Überholmanöver, bei dem ein Autofahrer, um eine Kollision zu vermeiden, ausgewichen ist und dabei gegen die Mittelleitplanke krachte. Der Unfallverursacher ist ohne anzuhalten weitergefahren.

8.45 Uhr: Gestern rückten etwa 20 Kräfte der Feuerwehr in Lorch an um mehrere brennende

weiter
  • 2366 Leser

Hoher Schaden nach Missgeschick

Lkw rollt gegen Fassaden zweier Gebäude

Heubach. Um an einem zum Abladen beengten Hofraum eines Restaurants in der Adlerstraße besser abladen zu können, löste ein 39-Jähriger am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr die Bremse seine Lkws. Das automatikgetriebene Fahrzeug fuhr dabei etwas nach vorne, wobei es gegen ein Baugerüst sowie die Fassaden zweier Gebäude stieß.

weiter
  • 2345 Leser

Unfallflucht in Schwäbisch Gmünd

Wer hat was gesehen?

Schwäbisch Gmünd. In der Oberen Zeiselbergstraße wurde zwischen Dienstagabend und Mittwochvormittag ein Toyota Auris beschädigt. Der Verursacher hinterließ rund 1500 Euro Schaden. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter Telefon (07171) 3580 entgegen.

weiter
  • 1165 Leser

Auffahrunfall im Lorch

Lorch. In der Kaiserstraße fuhr am Mittwoch gegen 17.30 Uhr ein 25-jähriger mit seinem Mercedes auf einen Ford auf, dessen 49-jähriger Fahrer verkehrsbedingt warten musste. Es entstand Sachschaden von etwa 5000 Euro.

weiter
  • 629 Leser

Brennende Heuballen in Lorch

Zeugen gesucht

Lorch. Die Feuerwehr Loch rückte am Mittwochabend gegen 23.45 Uhr mit rund 20 Kräften in Richtung der Klosterstraße aus. Dort gerieten sechs Heuballen in Brand, wodurch Sachschaden von etwa 1000 Euro entstand. Die Heuballen wurden womöglich vorsätzlich angezündet, wie die Polizei mitteilt.

Die Polizei Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 5
  • 3049 Leser

18-Jährige kommt von Fahrbahn ab

Neuler. Auf der Landesstraße 1075 war am Mittwochabend eine 18-jährige VW-Lenkerin gegen 22.20 Uhr zwischen Bronnen und Abtsgmünd aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Leitplanke geprallt. Das teilt die Polizei mit. An dem Auto entstand dadurch ein Schaden von etwa 4000 Euro. Es entstand Flurschaden

weiter
  • 1961 Leser

Unfall auf der Autobahn

Beim Ausweichen prallt ein Autofahrer gegen die Mittelschutzleitplanke

Westhausen. Ein unbekannter Autofahrer, der auf der Autobahn 7 am Mittwoch gegen 17.10 Uhr in Fahrtrichtung Würzburg fuhr, wechselte zwischen den Anschlussstellen Oberkochen und Westhausen vom rechten auf den linken Fahrstreifen, um eine Lkw-Kolonne zu überholen. Ein von hinten heranfahrender Autofahrer wich nach links aus, um eine Kollision

weiter
  • 2569 Leser

Unfall auf Tankstellengelände

Lauchheim. Auf dem Gelände einer Tankstelle in der Hauptstraße beschädigte ein Sattelzug-Lenker am Mittwoch gegen 10.15 Uhr beim Losfahren von den Zapfsäulen einen rechts vor ihm befindliches Auto. 2000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

weiter
  • 663 Leser

Unfall wegen Unachtsamkeit

Oberkochen. Wegen Unachtsamkeit kam es am Mittwoch zu einem Auffahrunfall. Eine 37-jährige BMW-Fahrerin fuhr gegen 12.15 Uhr die Dreißentalstraße in Richtung Heidenheimer Straße. Als sie an der Einmündung zum Jägergässle einem Lkw das Rückwärtsausfahren aus einer Baustelle auf die Dreißentalstraße

weiter
  • 5
  • 1355 Leser

Mehrere Unfallfluchten in Aalen

Aalen. Von einem unbekannten Fahrzeuglenker wurde am Mittwoch ein geparkter Mercedes Benz im Bereich der rechten Heckseite beschädigt, der zwischen 1 Uhr und 15 Uhr im Hangweg abgestellt war. Der Schaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Aalen unter Telefon (07361) 5240 entgegen.

Eine weitere

weiter
  • 818 Leser

Bus touchiert Auto

Aalen. Am Mittwochnachmittag fuhr ein Omnibus-Lenker gegen 16.20 Uhr aus dem Weg der Jugendherberge aus, um anschließend nach rechts in den Stadionweg einzufahren. Dabei touchierte er einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Audi, wodurch ein Gesamtschaden von etwa 4000 Euro entstanden ist.

weiter
  • 868 Leser

Auto in Aalen zerkratzt

Aalen. Zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen wurde ein geparkter VW zerkratzt, der im Steigerweg abgestellt war. Hinweise auf den Verursacher bitte an das Polizeirevier Aalen, Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 474 Leser

Missglückter Gleitschirmstart

Oberkochen. Ein 60 Jahre alter Gleitschirmflieger wollte am Mittwoch von der Startrampe am Rodstein starten. Während der Startphase gegen 19.30 Uhr klappte der Schirm etwas zur Seite, sodass der erfahrene Pilot den Start kontrolliert abbrach. Hierbei landete er leicht unterhalb des Startplatzes in einer Schonung. Der 60-Jährige blieb unverletzt.

weiter
  • 695 Leser

51-Jähriger bedroht eine Gruppe mit einer Waffe

Wegen lauter Musik greift ein Mann zur Waffe - die Polizei ermittelt

Weinstadt-Endersbach. Ein 51-Jähriger hat in Weinstadt-Endersbach eine Gruppe aus fünf jungen Männern mit einer Waffe bedroht. Sie hielten sich am Mittwochabend kurz vor 22 Uhr im Bereich der Unterführung am Bahnhof auf und hörten dort laut Musik. Ein 51-jähriger Passant forderte die Gruppe auf, die Musik leiser zu machen.

weiter
  • 1736 Leser

Mit Schnuppertauchern unter Wasser

Der TFC-Wasseralfingen und die VDST-Familie veranstalten gemeinsam den achten Tauchertag

Wasseralfingen. Am vergangenen Wochenende gab es den achten bundesweiten Tauchertag des Verbandes Deutscher Sporttaucher (VDST) und des TFC-Wasseralfingen. Unter dem Motto „Deutschland taucht was“ öffneten bundesweit engagierte VDST-Tauchsportvereine ihre Vereinsheime, Schwimmbäder oder begaben sich an den nächsten See.

Viele

weiter
  • 900 Leser

Bewerbung zum Studium

Karriereplanung Infotag rund um Bewerbungen an Hochschulen.

Aalen. Die Beraterin für akademische Berufe der Agentur für Arbeit, Andrea Rothaupt, informiert am Donnerstag, 4. Juli, von 15 bis 18 Uhr, über Anmeldeverfahren und alles Wichtige rund um Bewerbungen an Hochschulen. Dann wird mit Andreas Neubauer (Mapal) das Verfahren für duale Studiengänge vorgestellt. Anmeldung: (07361) 575 170 oder Aalen.BiZ@arbeitsagentur.de.

weiter
  • 460 Leser
Polizeibericht

Paragleiter stürzt bei Start ab

Oberkochen. Zu einem größeren Einsatz von Feuerwehr, Bergwacht, Rettungsdienst und Polizei ist es am Mittwoch, gegen 20 Uhr gekommen. Wie der Polizeisprecher Gernot Bassler auf Nachfrage unserer Redaktion bekannt gibt, ist im Bereich Oberer Rotstein ein Paragleiter abgestürzt. Einsatzkräfte fanden den Schirm in Bäumen. Der Mann blieb laut Polizeiangaben

weiter
  • 838 Leser

Musikschule schnuppern

Aalen. Am Samstag, 29. Juni, können von 10 bis 12 Uhr Kinder ab sieben Jahren, Jugendliche und Erwachsene an der Aalener Musikschule die verschiedenen Blasinstrumente unter fachkundiger Anleitung ausprobieren.

weiter
  • 277 Leser

Serenade der Sängerlust

Konzert Chöre der Sängerlust Lippach singen am Freitag, 28. Juni.

Westhausen-Lippach. Die Chöre der Sängerlust Lippach bitten am Freitag, 28. Juni, ab 19.30 Uhr zur Serenade auf dem Parkplatz beim katholischen Gemeindehaus. Der gemischte Chor, Vita Musica, Young Voices und die Piepmätze singen. Die Leitung liegt bei Dirigent Peter Waldenmaier. Im Anschluss gibt es Häppchen und kalte Getränke. Bei Regen wird die Serenade

weiter
  • 422 Leser

Zahl des Tages

35,1

Grad wurden am Mittwoch als höchste Temperatur an der Station des Deutschen Wetterdienstes im Gmünder Stadtteil Weiler in den Bergen gemessen. Das ist laut Wetter-Experte Tim Abramowski der zweithöchste Wert des Tages in einem Juni, der je auf der Ostalb gemessen wurde. Noch heißer war es nur am 9. Juni 2014.

weiter
  • 228 Leser

Sonntagstipp Internationales Café am Sonntag

Aalen. Am Sonntag, 30. Juni, um 14 Uhr ist im Interkulturellen Garten Aalen wieder das Internationale Café. Es bewirten die Gartenfamilien Rita und Paolo Cipriani (Portugal/Italien) und Krystyna und Helmut Holstein (Polen/Deutschland) mit Köstlichkeiten aus ihrer Heimat. Dazu gibt es Kaffee und Tee. Eine kleine Spende wird erbeten. Der Interkulturelle

weiter
Kurz und bündig

Südtiroler Weinfest

Lauchheim. Der Förderverein des SV Lauchheim bittet am Samstag, 29. Juni, ab 18 Uhr zum Südtiroler Weinfest auf Lauchheims Marktplatz. Es gibt edle Tropfen aus Südtirol und Württemberg und herzhafte Speisen.

weiter
  • 587 Leser

Varta mit im Boot bei Riesenprojekt

Wirtschaftsministerium Wird der Bund die mit 500 Millionen Euro geförderte Batterieforschungsfabrik in Ulm realisieren?

Berlin/Ellwangen. Eine von der Bundesregierung mit rund 500 Millionen Euro geförderte Forschungsfabrik für Batteriezellenfertigung kommt vermutlich nach Ulm. Mit im Boot wäre dann auch die Ellwanger Varta.

Wie der Berliner berichtet, hat sich die sogenannte Gründungskommission am Dienstag im Bundeswirtschaftsministerium eindeutig zugunsten der baden-württembergischen

weiter
  • 243 Leser

Ein Leuchtturm für das Land

Musikschulakademie Kapfenburg Förderverein knackt die 200-Mitglieder-Grenze. Vorsitzender Landrat Klaus Pavel lobt Macher und Sponsoren.

Lauchheim-Hülen

Die Ostalb dürfe dankbar dafür sein, auf der Kapfenburg eine Internationale Musikschulakademie zu haben. Dies hat der Vorsitzende des Fördervereins dieser Einrichtung, Landrat Klaus Pavel, bei der Hauptversammlung im Rittersaal festgestellt. Ziel des Fördervereins sei es, das Bildungsangebot der Akademie zu unterstützen und so möglichst

weiter
  • 109 Leser
Namen und Nachrichten

Max Knödler

Lauchheim. Er ist einer der Vitalsten unter den über Neunzigjährigen der Stadt, Max Knödler. Die Stadtkapelle brachte ihm zum 95. Geburtstag ein Ständchen und Bürgermeisterstellvertreter Robert Jakob Glückwünsche. Schon als Kind begeisterten den gebürtigen Lauchheimer Flugzeuge, was ihn zum Segelfliegen brachte. Nach einer Mechanikerlehre in den Colliswerken

weiter
Kurz und bündig

Der kleine Prinz am EAG

Oberkochen Gleich dreimal präsentiert die Theater-AG des Ernst-Abbe-Gymnasiums das Theaterstück „Der kleine Prinz“. Für die Aufführungen von Dienstag bis Donnerstag, 9. bis 11. Juli, jeweils um 19 Uhr im Forum des EAG gibt es ab 1. Juli Karten im Schulsekretariat.

weiter
  • 250 Leser
Kurz und bündig

Die Ziegenelite der Ostalb

Hüttlingen. Der Ziegenzuchtverein Aalen präsentiert am Sonntag, 30. Juni, im Kleintierzüchterheim in Hüttlingen, von 9 bis 16 Uhr rund 50 Spitzentiere verschiedener Rassen. Siegerehrung ist um 13 Uhr. Für Verpflegung ist gesorgt.

weiter
  • 676 Leser
Kurz und bündig

Männerstammtisch später

Oberkochen. Der für Mittwoch, 3. Juli, angekündigte Männerstammtisch der evangelischen Kirchengemeinde Oberkochen wird auf Mittwoch, 10. Juli, verschoben. Um 19.30 Uhr berichtet Professor Dr.-Ing. Wilfried Koch über „Details aus China“ mit Bildern und Videoclips. Koch berichtet über interessante Einzelheiten ganz unterschiedlicher Art, die ihm auf

weiter
  • 263 Leser

Tanzmäuse und Konfetti

Fest SV Pommertsweiler feiert am Sonntag, 30. Juni, ab 11 Uhr an der Turnhalle.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Einen Tag mit Spaßgarantie verspricht der Sportverein Pommertsweiler: Am Sonntag, 30. Juni, ab 11 Uhr, feiert der Verein rund um die Turnhalle sein Sommerfest. Auf dem Programm stehen Auftritte der Kindergruppen Powerzwerge, Tanzmäuse und Konfetti. Kinderschminken und ein Riesentischtennisturnier. Zum Mittagessen gibt es Salate

weiter
  • 124 Leser
Kurz und bündig

Theater am Brenztopf

Königsbronn. Auf dem Spielplan steht „Nonnenpoker“. Aufführungen, jeweils um 20.30 Uhr, sind an den Freitagen 26. Juli sowie 2. und 9. August, samstags am 22. Juni, 27. Juli, 3. und 10. August, sowie sonntags mit Beginn um 18 Uhr am 30. Juni, 7., 14. und 21. Juli. Karten gibt es bei der Heidenheimer Volksbank in Königsbronn. Das „Kleine Gespenst“ spukt

weiter
  • 278 Leser
Kurz und bündig

Das Thema Kinderbetreuung

Essingen. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 27. Juni, um 18.30 Uhr im Rathaus. Themen: Bedarfsplanung Kinderbetreuung 2019/2020, Elternbeiträge, Einrichtung einer dritten Gruppe im Kiga „Am Schlosspark“.

weiter
  • 328 Leser

Kurz und bündig

Der Krieg zu allen Zeiten

Aalen. Das Rosensteingymnasium Heubach zeigt am Freitag, 28. Juni, um 20 Uhr im Theater auf der Aal die Produktion „Kriegslied“. Das Gedicht von Matthias Claudius begleitet den Abend, der in fünf Szenen quer durch die Zeiten untersucht, wie sich Krieg für Menschen anfühlt, vor allem, wer zurecht begehrt, nicht

weiter

Rockparty zur Mini-Regatta in Abtsgmünd

Gewerbe- und Handelsverein 400 Miniatur-Segelbooten aus Holz startet am 12. Juli.

Abtsgmünd. Der Abtsgmünder Gewerbe- und Handelsverein feiert die 20. Mini-Regatta mit einer Rockparty. Das lustige Rennen auf der Lein mit 400 Miniatur-Segelbooten aus Holz startet wieder am Freitag, 12. Juli zum 20. Mal um die 20 besten Plätze.

Fünf Euro pro Boot

Jeder kann gegen eine Startgebühr von fünf Euro, inklusive Miniatur-Segelboot aus Holz,

weiter
  • 254 Leser

Mittelmeer in Eimern

Schülertheater Theater AG des THG spielt am 2. und 3. Juli, jeweils um 19.30

Aalen. Am Dienstag und Mittwoch, 2. und 3. Juli, jeweils um 19.30 Uhr, zeigt die Theater-AG des Theodor-Heuss-Gymnasiums in der Aula das Jugendstück „Stumm – Mittelmeer in Eimern“ von Theresa Sperling. Eine Gruppe Jugendlicher begibt sich auf eine Reise ans Mittelmeer. Da sie ihre Freundin Luisa dort nicht begraben können, möchten

weiter

Musik aus Afrika im Übelmesser

Feier Afrikafest am Samstag, 29. Juni, ab 15 Uhr im Vereinsareal in der Adlerstraße mit fröhlichen Klängen und Leckereien.

Heubach. Musik, bunte Lebensfreude und leckere afrikanische Spezialitäten – all dies erleben die Besucher am Samstag, 29. Juli, ab 15 Uhr im Areal Übelmesser, Adlerstraße 7 in Heubach.

Die Bigband des Rosenstein-Gymnasiums unter der Leitung von Florian Strasser spielt um 15 Uhr den Auftakt. In Heubach beim Afrikafest seit Jahren beliebt, „Pamuzinda“

weiter
  • 132 Leser

Nicht erreichbar

Aalen-Fachsenfeld. Aufgrund von Umstellungsarbeiten an der Telefonanlage ist die Geschäftsstelle Fachsenfeld der Aalener Stadtverwaltung voraussichtlich schon vom 1. bis einschlisch 3. Juli telefonisch nicht erreichbar. Die Geschäftsstelle ist an allen drei Tagen zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet.

weiter
  • 301 Leser

Testergebnisse

Sind Sie ein Überflieger-Wasseralfinger oder ein Neigschmeckter? So können Sie sich mit den Punkteregeln (s. unten rechts) selbst testen:

80-100 Punkte: Überflieger-Wasseralfinger

60-80 Punkte: Stolzer Wasseralfinger

40-60 Punkte: Normaler Wasseralfinger

20-40 Punkte: Geht-so-Wasseralfinger

0-20 Punkte: Neigschmeckter

weiter

Zitat des tages

Volker Grab, Bürgermeister, beim Jubiläum des Förderkreises Tagespflege.

Die Arbeit des Förderkreises ermöglicht überhaupt erst die Tagespflege.

weiter
  • 450 Leser

Kino Hospizdienst zeigt Film

Ellwangen. Der ambulante ökumenische Hospizdienst zeigt am Mittwoch, 3. Juli, um 18 Uhr im Regina-Filmtheater in Ellwangen den Film „Die Zeit, die uns noch bleibt“. Als der erfolgreiche Schriftsteller Blake Morrison (Colin Firth) erfährt, dass sein krebskranker Vater Arthur (Jim Broadbent) nur noch wenige Wochen zu leben hat, beschließt

weiter

Kulturförderung Geld fürs Aalener Theater

Aalen. Die Kulturstiftung des Bundes fördert insgesamt sechs neue Projekte in Baden-Württemberg. Darunter ist auch das Theater der Stadt Aalen. Das Theater bekommt 240 000 Euro aus dem speziell für Tanz- und Theaterhäuser gedachten Fonds „Doppelpass“. Gedacht ist das Geld für das Projekt „Cash“, das das Aalener Theater zusammen

weiter

Musik Kurze Soirée in der Musikschule

Ellwangen. Die Musiker Gernot Stepper (an der Flöte) und Christoph Haußer (an der Gitarre) spielen, verstärkt durch die Musikschülerin Lara Wiedenhöfer (ebenfalls an der Flöte), in einer rund halbstündigen Soirée am Donnerstag, 4. Juli, um 19 Uhr, im Saal der städtischen Musikschule in Ellwangen Werke von Baron, Giuliani, Schubert sowie Debussy und

weiter
  • 297 Leser

Führung Hexenverfolgung

Ellwangen. Auf Schloss Ellwangen findet am Sonntag, 7. Juli, um 17 Uhr eine Sonderführung zum Thema „Hexenwahn in der Fürstpropstei Ellwangen“ statt. Eine Anmeldung per E-Mail an info@schlossmuseum-ellwangen.de ist erforderlich. Die Gebühr beträgt 6 Euro.

weiter
  • 310 Leser

Kartonagen im Container brennen

Feuerwehr Einsatz am Dienstagabend unter Atemschutz und in voller Schutzkleidung verlangt den Kräften viel ab.

Bopfingen. Zu einem Brand in einem Kartonagen-Press-Container rückte die Bopfinger Feuerwehr am vergangenen Dienstag, um 19.29 Uhr aus. Beim Eintreffen war offenes Feuer im Bereich des Einwurfschachtes sowie Rauchentwicklung im Container zu bemerken. Das offene Feuer wurde gelöscht. Die Rauchentwicklung im geschlossenen Container wurde aber größer,

weiter

Radtour auf dem Remstal-Radweg

Aalen. Am Sonntag, 30. Juni, veranstaltet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Aalen (ADFC) eine Gartenschau-Radtour von Aalen nach Schorndorf. Die Tour startet in Aalen und verläuft ab der Essinger Remsquelle auf dem mit vier Sternen klassifizierten Remstal-Radweg bis Schorndorf. Sie führt vorbei an renaturierten Teilen des Flusses und fährt die Gartenschau-Stationen

weiter

Vortrag Stadtplanung

Ellwangen. Über „Stadtplanung als Chance und Herausforderung“ spricht Gertraud Wittmer am Freitag, 28. Juni, um 19 Uhr im Hariolf-Gymnasium. 1987 absolvierte sie am HG das Abitur. Heute leitet sie das Amt für Stadtplanung und Stadtentwicklung in Hennef.

weiter
  • 288 Leser

Aspekte der Globalisierung ausgelotet

UNESCO-Schule Indische Gäste des Theodor-Heuss-Gymnasiums im Rathaus begrüßt.

Aalen. Bereits zum dritten Mal besuchte eine Schülergruppe der indischen Partnerschule, der Genesis Global School aus Noida bei Neu Delhi, das Theodor-Heuss-Gymnasium.

Nach einer feierlichen Begrüßung in der Aula kam die Delegation, bestehend aus 15 Schülerinnen, Schülern und zwei Lehrerinnen einer Einladung ins Rathaus der Stadt Aalen nach. Von der

weiter

Zahl des Tages

500

Millionen Euro investiert Dr. Wolfgang Palm in eine neue Papierfabrik in Aalen. Das ist eine der größten Einzel-Investitionen in der Wirtschaftsgeschichte Ostwürttembergs.

weiter
  • 508 Leser

Hotline für Kopfschmerz-Geplagte

Aalen. Jeder Dritte hat mindestens einmal im Monat Kopfschmerzen. Viele leiden sogar mehrmals pro Woche daran. Das zeigt eine aktuelle Forsa-Umfrage der DAK-Gesundheit. Die Befragung zeige auch: Jeder Achte fühlt sich durch das Hämmern im Kopf stark beeinträchtigt. Grund genug für die DAK-Gesundheit in Aalen, eine spezielle Telefon-Hotline anzubieten.

weiter
  • 115 Leser

LEA-Bewohner beschäftigen die Polizei

Blaulicht Mehrfach rücken Beamte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Richtung der Flüchtlingsunterkunft aus.

Ellwangen. Wiederholt musste die Polizei von Dienstag auf Mittwoch mit starken Kräften in die Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) in Ellwangen ausrücken. Gegen 20.30 Uhr gerieten mehrfach zwei 15 Jahre alte Bewohner in Streit, in den sich dann zunehmend auch weitere Personen einmischten. Es kam laut Polizei teils zu körperlichen Auseinandersetzungen,

weiter
  • 102 Leser

Die Hand am Grundgesetz

Workshop Kreative Spannungsbögen schaffen am Samstag, 29. Juni.

Aalen. Im Dunstkreis des diesjährigen Internationalen Festivals findet diesmal auch ein Workshop samt Ausstellungseröffnung anlässlich „70 Jahre Grundgesetz“ statt. „Spannungsbogen Grundgesetz“ nennt sich dieser von Uta-Maria Steybe, der städtischen Beauftragen für Chancengleichheit initiierte Workshop am Samstag, 29. Juni,

weiter

Wie dürfen Firmen werben?

Sondersitzung Unterkochener Räte befassen sich mit der Werbesatzung. Das ist das Ergebnis.

Aalen-Unterkochen. Die großen Werbetafeln kennt jeder. Immer wieder sind die auffallenden Teile Diskussionsgrund in den Gemeinderäten und Ortschaftsräten der Kommunen. Auch Aalen hat das Thema auf der Agenda – auch in den Teilorten. Bei einer Sondersitzung berieten nun die Ortschaftsräte Unterkochen die Werbesatzung für Anlagen der Außenwerbung.

weiter
  • 112 Leser

Alsmann und SWR Big Band

Konzert Am Freitag, 24. Januar 2020, um 20 Uhr in der Stadthalle Aalen.

Aalen. Besser kann das Jahr nicht starten – Götz Alsmann und die SWR Big Band garantieren vergnügliche Unterhaltung und mitreißende Musik und kommen damit nach Aalen. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf. Und so darf sich das Publikum schon jetzt auf Freitag, 24. Januar 2020, freuen, wenn Alsmann zusammen mit der Big Band um 20 Uhr in die Stadthalle

weiter

Fitness für 2 – Rüttelmönch II

ChrisFit An diesem Donnerstag ist in unserer Reihe mit Chris Görgner wieder eine Variante des Rüttelmönchs dran – diesmal beide Hände auseinanderziehen und rütteln. Zu sehen unter: www.schwaepo.de/fitness2706 und www.tagespost.de/fitness2706

weiter
Guten Morgen

Mit etwas Seife drin

Jürgen Steck über heiße Kreistagssitzungen und leichte Kleidung

Es gibt Dinge, die sind nicht schön, aber sie müssen sein. Zum Beispiel Sitzungen des Kreistages, wenn auf der Ostalb Hitzerekorde geknackt werden. Was manche Kreisrätinnen und, mehr noch, Kreisräte, dazu bewegt, sich etwas legerer zu kleiden, als dies, zumindest nach konservativer Sichtweise, grundsätzlich mit der Würde des Amtes zu vereinbaren ist.

weiter
  • 160 Leser
Kurz und bündig

Literatur am Vormittag

Aalen-Dewangen. Die Evangelische Erwachsenenbildung bittet zu „Literatur“ am Vormittag mit Elisabeth Juwig: am Mittwoch, 3. Juli, von 9.30 bis 11 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Dewangen. Es geht um den Dichter Hans Christian Andersen. Anmeldung: Jasmine Wendt, Tel. (07366) 7597, Kosten vier Euro.

weiter
  • 363 Leser

Annette Weber

Hüttlingen. Der Tag der Maschinenringe war in Kassel. Dort wurde Betriebshelferin Annette Weber mit dem Betriebshelfer-Award 2019 ausgezeichnet. Die Geehrte arbeitet beim Maschinenring Ostalb, mit Sitz in Hüttlingen. Die 37-Jährige stammt vom elterlichen Dangelhof in Donzdorf. Nach einer Ausbildung als Schreinerin schulte sie zur Hauswirtschafterin

weiter
Namen und Nachrichten

Thomas Rühl, Claus Albrecht

Aalen. Bei der Fraktionssitzung am Dienstagabend wurden der bisherige Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler Aalen, Thomas Rühl, ebenso wie sein Stellvertreter Claus Albrecht, für weitere fünf Jahre einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

weiter
  • 285 Leser
Polizeibericht

Drei Fälle von Unfallflucht

Aalen. Verkehrsbedingt musste am Dienstag, gegen 19.35 Uhr eine 28-jährige mit ihrem Audi anhalten, als sie von der Richard-Wagner-Straße nach links in die Gartenstraße einfahren wollte. Ein Autofahrer hinter ihr wollte nach rechts abbiegen, streifte den Audi und fuhr einfach weiter. Auf einem Kundenparkplatz in der Heinrich-Rieger-Straße wurde am

weiter
Polizeibericht

Einbruch in Kegelcenter

Abtsgmünd. Zwischen Samstag und Montagabend wurde in das Kegelcenter der Kochertalmetropole eingebrochen. Offenbar wurde nichts geklaut. Schaden an der Tür: 500 Euro. Um Hinweise bittet der Polizeiposten Abtsgmünd unter (07366) 96660.

weiter
  • 396 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest der Kolpingsfamilie

Aalen. Die Kolpingsfamilie Aalen feiert am Sonntag, 30. Juni, rund um die Kolpinghütte mit Kinderprogramm. Los geht es um 10 Uhr mit einem Gottesdienst. Ab 11.30 Uhr gibt es „Schwäbisches Kuttelessen“ und Mittagstisch, nachmittags Kaffee und Kuchen. Die Aalener Stadtmusikanten spielen ab 11.30 Uhr. Der Erlös einer Tombola dient sozialen Zwecken.

weiter
  • 329 Leser
Kurz und bündig

Gartenfest der Lebenshilfe

Aalen-Wasseralfingen. Auf dem Schimmelberg feiert die Lebenshilfe am Sonntag, 7. Juli, von 11 bis 17 Uhr. Den Auftakt gestaltet der Kiga Tausendfüßler mit Musik und Vorführungen sowie einem Ausblick auf die neue Kita. Ab 12 Uhr gibt es ein internationales Buffet von AAkademie, Kaffee und Kuchen. Spiel- und Spaßangebote gibt es ab 13 Uhr.

weiter
  • 253 Leser
Kurz und bündig

Gemeindefest in Peter und Paul

Aalen. Im Gemeindezentrum Peter und Paul wird am Sonntag, 30. Juni, Gemeindefest gefeiert. Der ökumenische Gottesdienst mit dem Posaunenchor ist um 10.30 Uhr. Danach gibt es Mittagessen und Musik des Duos Martin Sandel und Paul Gräupner. Das Nachmittagsprogramm mit Bewirtung startet um 13.15 Uhr.

weiter
  • 233 Leser

OB stellt den Kompass für die neue Gemeinderatsperiode

Kommunalpolitik Am nächsten Donnerstag, 4. Juli, tagt das Aalener Ratsgremium zum ersten Mal in neuer Besetzung. Was alles angepackt werden muss.

Aalen

Was die Aalener Gemeinderäte in ihrer zu Ende gegangenen fünfjährigen Legislaturperiode alles mitgetragen, beschlossen und bewerkstelligt haben, passt auf 52 Seiten eines DIN-A4-Bildbands. Den hat die Stadt Aalen nun erstmals herausgegeben. Nicht für den Handel, sondern als Geschenk an die Gemeinderäte. Eine nette Geste, mit der sich OB Thilo

weiter
  • 3
  • 351 Leser
Kurz und bündig

Serenade des MV Unterkochen

Aalen-Unterkochen. Jüngst war der Musikverein Unterkochen auf dem Deutschen Musikfest in Osnabrück. Bei der Johannisserenade am Sonntag, 30. Juni, präsentiert der MV unter dem Dirigat von Werner Wohlfahrt ab 18 Uhr auf dem Rathausplatz Unterkochen Auszüge aus den Programmen. Eintritt frei.

weiter
  • 430 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest mit Kindermusical

Aalen. Das AWO-Kinderhaus im Tännich feiert am Sonntag, 30. Juni, ab 10 Uhr Sommerfest mit Tag der offenen Tür. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Kinder und ErzieherInnen zeigen „Die Vogelhochzeit“.

weiter
  • 199 Leser
Polizeibericht

Zerkratzte Fahrzeuge

Aalen/Lauchheim. Am Dienstag, zwischen 12.30 und 18 Uhr ein Ford Focus auf einem Parkplatz in der Bienner Straße zerkratzt. Schaden: rund 500 Euro. In der Diözesanstraße in Aalen wurde zwischen Sonntagabend und Montagabend ein Seat Ateca zerkratzt. Schaden hier: rund 3000 Euro. Um Hinweise bittet die Polizei unter (07361) 5240.

weiter
  • 411 Leser

Das große SchwäPo-Quiz fürs Stadtfest

Wasseralfinger Tage Warum es am Sonntag, 30. Juni, von 13.15 bis 14 Uhr auf der Bühne am Stefansplatz richtig spannend wird.

Aalen. Schon bereit fürs Stadtfest in Wasseralfingen? In Schwung kommen die 48. Wasseralfinger Festtage ja bereits am Freitagabend 27. Juni, mit Bands wie dem Falkensturz Echo, Maximilian Jäger & Band sowie „Foolproof“.

So richtig spannend wird’s am Sonntag, 30. Juni, auf der Bühne am Stefansplatz beim ersten und großen Wasseralfingen-Quiz

weiter

Ökokonto für Rosenberg

Planung Der Gemeinderat vergibt den Auftrag an die „Stadtlandingenieure“

Rosenberg. Wenn die Gemeinde in die Natur eingreift, zum Beispiel Flächen versiegelt, indem sie ein neues Baugebiet ausweist, muss sie für einen Ausgleich sorgen. Sie kann eine Sumpf- oder Moorfläche reaktivieren oder eine Wiese in eine Streuobstwiese verwandeln, nennt Bürgermeister Tobias Schneider als Beispiele. Ein sogenanntes Ökokonto soll nun

weiter

Ortsplatz für Hohenberg

Rosenberg-Hohenberg. Am Donnerstag, 4. Juli, können die Hohenberger um 19 Uhr an einem Workshop zum Thema Gestaltung des Ortsplatzes teilnehmen. Das gab Bürgermeister Tobias Schneider in der Gemeinderatssitzung bekannt. Zunächst soll der Platz Festplatz bleiben. Ein Toilettenwagen für Veranstaltungen sei bereits gekauft.

weiter
  • 470 Leser

Straße zwischen Niederroden und Eck am Berg ist rund zwei Monate lang gesperrt

Straßensanierung Bereits seit 13 Jahren will der Landkreis die Kreisstraße 3210 zwischen den Stödtlener Teilorten Niederroden und Eck am Berg sanieren. Jetzt wurde die Maßnahme in Angriff genommen. Der Auftrag war Anfang Februar für gut 571 000 Euro an die Firma Hähnlein Bau-GmbH aus Feuchtwangen erteilt worden. Die Sanierung werde in zwei Bauabschnitten

weiter
  • 151 Leser

Die „SommerbAAr“ hat im alten „Paulaner“ geöffnet

Gastronomie Cocktails, Burger und Gegrilltes gibt es bis Ende September im ehemaligen Journal.

Ellwangen. Bei sommerlichen Temperaturen im Biergarten verweilen und ein kühles Getränk oder einen Cocktail genießen: Das können Ellwanger bis Ende September in der „SommerbAAr“. Das Restaurant mit Biergarten von Gastronom Dimitrios Ignatiadis hat Mitte Juni im ehemaligen „Paulaner Journal“ eröffnet.

Dort gibt es neben Burgern

weiter
  • 379 Leser

Neuer Imbiss in der Marienstraße

Gastronomie In der Ellwanger Marienstraße hat Familie Karakaya das „Istanbul Pizza- und Kebaphaus“ neu eröffnet. An sieben Tagen in der Woche gibt es dort von 11 bis 22 Uhr nun Döner, Pizza und Salate. Unser Bild zeigt von links: Aslan Aslan, Arzu und Mehmet Karakaya. Text/Foto: ks

weiter
  • 573 Leser

Kühles Nass ganz früh am Tag

Wetter Die Sommerhitze ist in Aalen angekommen. Welche Auswirkungen das auf Pflanzen, Menschen und Straßen hat.

Aalen

Viel Sonne, Temperaturen über 30 Grad und Hitzewarnungen – das Juni-Ende wird sehr sommerlich. Diese Woche kommen Sonnenanbeter voll auf ihre Kosten. Die hohen Temperaturen haben aber auch Nachteile. Pflanzen brauchen mehr Wasser und asphaltierte Straßen weichen angesichts der hohen Temperaturen auf. So warnt das Landratsamt zum Beispiel

weiter

Die Partnerstädte sind gute Geschwister geworden

Stadtfest Am Wochenende werden in Oberkochen auch Freunde aus Frankreich, Italien und Rumänien erwartet.

Oberkochen. „Europa kann nur überleben, wenn sich die Bevölkerung mit einer starken Basis in Partnerschaften einbindet.“ Dies sagt Bürgermeister Peter Traub. Und Roland Seimetz, Vorsitzender des Vereins für Städtepartnerschaften, fügt hinzu: „Wir können auf lebendige Verbindungen stolz sein.“

Der jüngste Besuch des Musikvereins

weiter
  • 106 Leser

Herausragende Leistungen gewürdigt

Sportlerehrung Bürgermeister Peter Traub zeichnete am Mittwochabend im Rathaus 13 Athletinnen und Athleten aus. Gleich fünfmal wurde die Goldene Sportplakette verliehen.

Oberkochen

Sie stehen für das Qualitätssiegel ‘Made in Oberkochen´“, sagte Bürgermeister Peter Traub. Zum 40. Mal zeichne die Stadt hochgradige Sportbotschafter aus. Seit 1980 wurden 772 Sportplaketten in Bronze, 638 in Silber und 68 in Gold verliehen. Bei der Ehrung am Mittwochabend kamen fünf bronzene, drei silberne und fünf goldene Sportplaketten

weiter
  • 125 Leser
Der besondere Tipp

Klassik trifft Pop am Salvator

Am Samstag, 29. Juni, wird zum dritten Mal die Nacht des Lichts auf dem Gmünder Salvator gefeiert. Gegen 21 Uhr wird die Wallfahrtsstätte in ein stimmungsvolles Licht getaucht, ehe Dekan Robert Kloker und Oberbürgermeister Richard Arnold ihre Grußworte sprechen. Unter dem Titel „Klassik trifft Pop“ musizieren das Kammermusikensemble des

weiter
  • 560 Leser
Tagestipp

Lesung aus der „Schwobafibel“

Siegfried Wiedemann liegt die Bewahrung der schwäbischen Mundart am Herzen. Inzwischen hat er mehr als 150 Bücher schwäbischer Autoren gesammelt und über 2000 Mundart-Gedichte in „Oschtalb-Schwäbisch“ übersetzt. Auch schwäbische Reim-Kreationen aus eigener Feder finden sich darunter, ebenso viel knitzer Witz und schwäbischer Schalk.

Bürgerhaus

weiter
  • 524 Leser
Kurz und bündig

Chor aus der Partnerstadt

Neresheim. „Les Choristes en Othe“ aus Neresheims Partnerstadt Aix-en-Othe geben am Sonntag, 30. Juni, um 13 Uhr ein Konzert in der Klosterkirche Neresheim. Der Chor wird geleitet von Laura Zimmermann. An der Orgel spielt Augustin Prudhomme.

weiter
  • 460 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat tagt

Bopfingen. Öffentlich tagt der gemeinderat am Donnerstag, 27. Juni, ab 18.30 Uhr in der Schranne. Themen sind unter anderem die Bürgerfragestunde, der Bebauungsplan Ipftreff, der Beteiligungsbericht der Stadt für die Jahre 2016 und 2017 sowie um einige Bauangelegenheiten.

weiter
  • 325 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst auf Marienplatz

Neresheim. Zum Stadtfest gibt es am Sonntag, 30. Juni, ab 10.30 Uhr auf dem Marienplatz einen ökumenischen Gottesdienst. Der kath. Pfarrer Reddimasu und die evangelische Pfarrerin Gesine Traversari zelebrieren diesen gemeinsam. Es musizieren die Stadtkapelle Neresheim, der Liederkranz Neresheim und der Chor „choristes“ aus Aix-en-Othe. Bei Regen ist

weiter
  • 284 Leser

Historisches Lagerleben im Stadtgarten

Straßenfest Ab Freitag, 28. Juni, steht Neresheim drei Tage lang ganz im Zeichen des Stadtfestes.

Neresheim. Historisches Flair – das umgibt seit vielen Jahren das Neresheimer Stadtfest. „Alle Besucher sind eingeladen, in historischen Gewändern zu kommen“, fordert Hauptamtsleiter Klaus Stiele die Stadtfestgäste auf. Der Organisator des Straßenfests, das am Freitag, 28. bis Sonntag, 30 Juni dauert, weist zudem auf das große historisches

weiter
  • 143 Leser
Kurz und bündig

Knabenchor aus Spanien

Neresheim. Der spanische Knabenchor „La Escolania del Valle de Los Caidos“ singt in der Abteikirche Neresheim am Donnerstag, 27. Juni, 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. Spenden für die „Escolania“ werden erbeten.

weiter
  • 672 Leser
Kurz und bündig

Rutenfest

Bopfingen. Das Rutenfest steigt am Samstag, 29. Juni. Gefeiert wird das Kinderfest wieder im Stadtgarten. Um 13.15 Uhr stellt sich der Festzug in Bachgasse/Schmiedgasse auf. Abmarsch ist um 13.30 Uhr. Es geht über Hauptstraße, Hintere Pfarrgasse zum Stadtgarten. Um 14 Uhr spielt dort die Stadtkapelle auf. Nach dem gemeinsamen Lied spricht Bürgermeister

weiter

Der neue Ipftreff ist verkauft

Wirtschaft Nuveen Real Estate hat die Immobilie von der Merz Obejektbau für eine deutsche Versicherung erworben.

Bopfingen. Nuveen Real Estate hat den neuen Ipftreff im Auftrag eines institutionellen Anlegers erworben, für den der Investmentmanager ein Individualmandat verwaltet. Verkäufer ist der Projektentwickler Merz Objektbau GmbH. Nuveen Real Estate ist einer der größten Immobilien-Investmentmanager weltweit. Das Unternehmen verwaltet Fonds und Mandaten

weiter
  • 135 Leser

Ulrichsfest in Dehlingen

Tradition Das Patrozinium feiern die Dehlinger traditionell am 4. Juli.

Neresheim-Dehlingen. Die katholische Kirchengemeinde Dehlingen feiert am Donnerstag, 4. Juli, ihr Patrozinium, das Ulrichsfest. Der Festgottesdienst mit Festprediger und Weihbischof Matthäus Karrer und Zelebrant Pater Kurian beginnt um 9 Uhr. Anschließend ziehen Reiter, prachtvoll geschmückte Kutschen und Gläubige in einer großen Prozession zum Ulrichsbrunnen.

weiter
  • 117 Leser

Wenn Wein statt Wasser aus dem Brunnen fließt

Städtepartnerschaft Bopfingen und Beaumont feiern in Frankreich den 30. Geburtstag ihrer Freundschaft.

Bopfingen/Beaumont. 30 Jahre währt die Patenschaft zwischen Bopfingen und Beaumont. Dies wurde nun drei Tage lang in Frankreich gefeiert.

Über 70 Bopfinger starteten am Fronleichnamswochenende in die Partnerstadt. Mit dabei Bürgermeister Dr. Gunter Bühler und die Vorsitzende des Bopfinger Städtepartnerschaftsvereins, Sigrid Göggelmann, die Bopfinger

weiter
  • 130 Leser

Apps für den Mittelstand

Industriedialog An der Hochschule Aalen zeigt Dr. Arnd Menschig von Carl Zeiss 3D Automation, wie kleine Unternehmen Industrie 4.0 umsetzen.

Aalen

Wie können kleine und mittelständische Unternehmen die Vorteile der Industrie 4.0 nutzen, ihre Daten vernetzen und smarte Fabriken aufbauen? Die Lösung könnten einfache Apps sein, die auf allen denkbaren Endgeräten nutzbar sind und ohne Verbindung zum Internet funktionieren. Dr. Arnd Menschig, Entwicklungsleiter der Carl Zeiss 3D Automation GmbH,

weiter
  • 455 Leser

Großes Pétanque-Wochenende

Freizeit Die Kugel rollt: Liga- und sogar ein Meisterschaftsspiel sowie das Kugelhupf-Turnier auf dem Ellwanger Schießwasen.

Ellwangen. Der Pétanque Club Kugelhupf Ellwangen veranstaltet am Samstag, 29., und Sonntag, 30. Juni, ein Pétanque Wochenende auf dem Schießwasen – in der Verlängerung des Parkplatzes für das Wellenbad.

Am Samstag, 29. Juni findet der Ligaspieltag der Bezirks-, Landes- und Oberliga statt. Die erste Mannschaft aus Ellwangen, die inzwischen eine

weiter

In Hummelsweiler wird gefeiert

Feierlichkeit Viele Chöre gibt’s beim Waldfest am Sonntag, 30. Juni, des Gesangvereins Frohsinn Hummelsweiler.

Rosenberg-Hummelsweiler. Der GV Frohsinn Hummelsweiler hat wieder das traditionelle Waldfest auf dem Programm. Am Sonntag, 30. Juni, wird um 9 Uhr mit dem Zeltgottesdienst mit Pfarrer Konrad von Streit begonnen, gesanglich umrahmt wird dieser vom Kirchenchor Hummelsweiler. Gegen 10 Uhr findet das Frühschoppenkonzert der befreundeten Gesangvereine aus

weiter
  • 132 Leser

Internationale Kultur in Heidenheim

Straßenfest Am Wochenende verwandelt sich die Innenstadt in eine Festmeile mit viel Musik.

Heidenheim. Am Freitag und Samstag, 28. und 29. Juni, verwandelt sich die Heidenheimer Innenstadt zum 39. Mal in eine Festmeile mit internationaler Musik und Kultur auf mehreren Bühnen sowie mit Waren und Leckereien aus aller Welt.

Stände aus aller Welt

Auf den drei Bühnen des Straßenfestes werden nicht weniger als 15 Bands für beste Unterhaltung und

weiter
  • 120 Leser

Stadt Aalen unterstützt Hilfsprojekte

Entwicklungshilfe Auf der städtischen Homepage gibt's noch bis Freitag Anträge auf Zuschüsse für Projekte.

Aalen. Seit 30 Jahren unterstützt die Stadt Aalen lokale Initiativen und Vereine bei ihren Aktivitäten in der Entwicklungshilfe. 20 000 Euro aus dem Haushalt lässt sich die Stadt in jedem Jahr lokale Engagements in der Entwicklungshilfe kosten. Mit diesen Mitteln sollen Projekte von Kirchen, Vereinen, Gruppen oder auch Privatpersonen unterstützt werden,

weiter

Das große Wasseralfingen- Quiz

Die SchwäPo freut sich diesmal ganz besonders auf die Wasseralfinger Festtage! Denn Ihre Heimatzeitung ist diesmal nicht nur Beobachter des Festgeschehens, sondern darf erstmals selbst die Bühne auf dem Stefansplatz bespielen. Ebendort wird Chefredakteur Damian Imöhl am Sonntag, 30. Juni, von 13.15 bis 14 Uhr das große Wasseralfingen-Quiz der SchwäPo

weiter
  • 605 Leser

Transformer ist der Mess-Star

Ipfmess Neben den traditionellen sind auch wieder neue Fahrgeschäfte zu Gast. Was auf der Jahnstraße und im Ausstellungsgelände geboten wird.

Bopfingen

Die Ipfmess ist Tradition“, sagt Marina Gerner, Ipfmess-Managerin. Trotzdem gibt es neben den traditionellen Fahrgeschäften, die jedes Jahr dabei sind, auch wieder neue Gäste auf dem Vergnügungspark und dem Ausstellungsgelände der Ipfmess. Unter mehr als 400 Bewerbern haben Gerner und ihr Team sich schon im November für acht neue Fahrgeschäfte

weiter
  • 251 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen-Oberdorf. Jutta und Walter Schmid, Nansenweg 3, zur Goldenen Hochzeit.

weiter
  • 102 Leser

Regionalsport (17)

Lukas Arnold schießt sich auf Rang drei

Schießen, Feldbogen Bei der Landesmeisterschaft im Feldbogenschießen sind sechs Schützen aus Westhausen dabei.

Sechs Jugendliche und Junioren des Schützenvereins Westhausen hatten sich für die Landesmeisterschaft Feldbogen in Murrhardt qualifiziert. Dabei wird im Wald und auf der Wiese bergauf und bergab auf Zielscheiben geschossen. Die Entfernungen sind im ersten Teil nicht bekannt und in der zweiten Runde bekannt. Die Jugend musste am ersten Wettkampftag bei

weiter
  • 5
  • 146 Leser

20 Medaillen gehen an die SCD-Athleten

Schwimmen Aalener Delphinen schwimmen in Erlangen zu Bestzeiten und Medaillen.

Mit zwölf Schwimmerinnen und Schwimmern nahm der SC Delphin Aalen am Schwimmfest in der Hannah-Stockbauerhalle auf der 50-Meter-Bahn in Erlangen teil, um Pflichtzeiten zur Qualifikation für die württembergischen Jahrgangsmeisterschaften im Juli zu erreichen. Bei 620 Teilnehmern aus 70 Vereinen und insgesamt 3500 Start war der SC Delphin Aalen mit vier

weiter
  • 145 Leser

SG2H: Traum erfüllen

Handball B-Juniorinnen der SG2H spielen in der HVW-Qualifikation.

Für die weibliche B-Jugend der SG Hofen/Hüttlingen kommt es am Samstag in der heimischen Limeshalle zum Showdown um die letzten drei Tickets für die Württembergliga. Ab 12 Uhr tritt der SG2H-Nachwuchs in einer Fünfergruppe gegen alle weiteren Drittplatzierten der vergangenen Qualifikationsrunde an und erwartet die Konkurrenz aus Neckartenzlingen, die

weiter
  • 212 Leser

Sportliches Programm in Kerkingen

Fußball Insgesamt vier Turniere organisiert der SV Kerkingen bei seinem Sportwochenende. Und einen Lauf gibt's auch.

Auf dem Sportgelände in Kerkingen dreht sich von Freitag bis Sonntag alles um den Fußball. Beim Jugendturnier in drei Altersklassen und mit sechs Hobbyteams aus Kerkingen gibt es Fußball satt. Außerdem startet am Samstag um 15 Uhr der „2. Ipf-Panoramalauf“ des SV Kerkingen. Es werden zwei Strecken über fünf und elf Kilometer angeboten. Es

weiter
  • 209 Leser

Topteams spielen in Jagstzell

Fußball, visco-Jagsttalcup 33 Mannschaften sind beim Turnierwochenende im Einsatz - Bundesliga-Nachwuchs und internationale Gäste.

Sogar der Co-Trainer der deutschen Nationalmannschaft, Marcus Sorg, lobt den visco-Jagsttalcup, den der SV Jagstzell am Wochenende zum vierten Mal ausrichtet. In einem Grußwort fürs umfangreiche Turnierheft sagt Sorg: „Die Teams, die aus ganz Deutschland und dem Ausland anreisen, machen den Cup zu einem sehr leistungsstarken Jugendfußballturnier

weiter
  • 103 Leser

Werfer des LAC Essingen erzielen gute Weiten

Leichtathletik Sechs Tagessiege gehen an die LAC-Athleten beim Werfertag in Crailsheim.

Der traditionelle „Karl Baumann und Friedhelm Lentz“-Werfertag in Crailsheim ist jedes Jahr fest im Terminplan der Werfer des LAC Essingen verankert. So reisten diesmal neun Athletinnen und Athleten mit guter Laune nach Crailsheim und zeigtendort teilweise sehr starke Leistungen.

Aus dem neunköpfigen LAC-Team sorgten Hartwig Vöhringer, Niklas

weiter
  • 179 Leser

ZAHL DES TAGES

2

Testspiele absolviert der VfR Aalen in den kommenden beiden Tagen. Das erste an diesem Freitag beim Bayernligisten SV Seligenporten. Anpfiff: 19 Uhr. Das zweite am Samstag bei der SG Schorndorf. Anpfiff: 14 Uhr.

weiter
  • 718 Leser

Fußball Azubis kicken gegeneinander

In Eschach kickt wieder die Jugend der IG Metall: Zum zwölften Mal in Folge veranstaltet die IG Metall Jugend Ostalbkreis ihr Fußballturnier in Eschach. Das Turnier steigt an diesem Freitag ab 15 Uhr auf dem Sportplatz in Eschach.

Gemeldet sind viele Mannschaften aus verschiedenen Firmen der Region sowie zwei Teams der „Eschacher Mädels“

weiter
  • 241 Leser

Eric Hottmann spielt für Großaspach

Fußball Drittligist Sonnenhof Großaspach hat Mittelstürmer Eric Hottmann für ein Jahr vom VfB Stuttgart ausgeliehen. Der 19-Jährige aus Hofherrnweiler wurde vergangene Saison mit der U19 des VfB DFB-Pokalsieger und deutscher Vizemeister. In 27 Spielen gelangen ihm elf Tore und acht Assist. Foto: Eibner

weiter
  • 398 Leser

Essingen angelt sich VfR-Talent

Die Verantwortlichen des Verbandsligisten TSV Essingen basteln weiter an der Zusammenstellung des Kaders für die kommende Saison und verkünden weitere Personalien. Aus der U19 des VfR Aalen hat sich Adnan Rakic dem TSV angeschlossen. „Adnan hat eine super Ausbildung genossen, kann linker Verteidiger oder linkes Mittelfeld spielen und hat noch

weiter
  • 5
  • 289 Leser

Hinten sauber und vorne einfach loslassen

Fußball, Testspiele Der VfR Aalen spielt am Freitag in Seligenporten und am Samstag in Schorndorf.

Von einer ersten Standortbestimmung will Roland Seitz nicht sprechen. Aber der neue Trainer wird wichtige Erkenntnisse erhalten. Der VfR Aalen absolviert seine ersten beiden Testspiele: Der Regionalligist gastiert am Freitagabend (Anpfiff: 19 Uhr) beim SV Seligenporten und am Samstag (Anpfiff: 14 Uhr) bei der SG Schorndorf.

Am Donnerstagnachmittag hatte

weiter
  • 3
  • 239 Leser

Ein Ja zur Osttribüne mit einem Aber

Fußball, Regionalliga Die Stadt Aalen ist gewillt, dem Wunsch der VfR-Fans nachzukommen. Die Entscheidung liegt allerdings beim Gemeinderat. Kosten für eine kleine Lösung: rund 250 000 Euro.

Der Wunsch ist klar formuliert: Die Fans des VfR Aalen wollen wieder eine (kleinere) Osttribüne mit Stehplätzen in der Ostalb-Arena. Dafür wurde nun sogar eine Aktion gestartet: die „Aktion fangerechte Osttribüne“. Die Stadt als Eigentümer des Stadions ist dem durchaus wohlgesonnen. „Es ist der Wille der Verwaltung, eine neue Osttribüne

weiter
  • 3
  • 593 Leser

Gmünd holt Regionalliga-Kicker

Zwei Tore hat Alexander Aschauer in der abgelaufenen Spielzeit der Regionalliga Südwest für den FSV Frankfurt geschossen. Beim FC Normannia Gmünd, zwei Ligen tiefer angesiedelt, setzen die Verantwortlichen auf die Profi-Erfahrung des 27-Jährigen Österreichers – er soll für „mehr Durchschlagskraft im Angriff“ sorgen. „Sein Vertrag

weiter
  • 177 Leser

Dorfmerkingen buhlt um Patrick Funk

Fußball, Oberliga Der Aufsteiger will den Ex-Bundesligaspieler und Profi des VfR Aalen als Nachfolger für Marco Haller verpflichten. Josef Schill bestätigt Kontakte zum 29-Jährigen aus Unterkochen.

Noch ist nichts unterschrieben. Aber die SF Dorfmerkingen wollen Patrick Funk vom VfR Aalen verpflichten. Wobei der Oberliga-Aufsteiger nicht der einzige Interessent ist. Angeblich soll auch der Verbandsligist TSV Essingen ein Auge auf den Ex-Bundesligaspieler geworfen haben.

Die Sportfreunde Dorfmerkingen machen jedenfalls kein Geheimnis daraus: Sepp

weiter
  • 3
  • 512 Leser

Zahl des Sports

9

Bundesliga-, 56 Zweitliga- und 210 Drittligaspiele hat Patrick Funk in seiner Laufbahn absolviert. Jetzt will der 29-Jährige aus Unterkochen seine Profikarriere beenden – und künftig für die SF Dorfmerkingen spielen?

weiter
  • 209 Leser

Fußball Staffeltag für die Landesliga-Vereine

Im Vereinsheim des TSV Buch geht am Freitag, 19. Juli ab 19 Uhr der Staffeltag für die Vereine der Landesliga Staffel 2 über die Bühne. Auf dem Programm stehen unter anderem der Bericht zur abgelaufenen Runde, die Wahl des Staffelleiters und ein Ausblick auf die kommende Spielzeit. Es werden Fragen zum Spielbetrieb durch ein Mitglied des Verbandsspielausschusses

weiter
  • 397 Leser

Drexler und Vasiliadis ganz oben

Fußball Zwei Ex-Profis des VfR Aalen sind die Besten der 2. Bundesliga: In der Rangliste des „Kicker Sportmagazins“ steht Drexler (1. FC Köln) in der Kategorie „Mittelfeld offensiv“ auf Platz eins. Vasiliadis (SC Paderborn) hat die Kategorie „Mittelfeld defensiv“ unerwartet für sich entschieden. Foto: imago-images

weiter
  • 1
  • 931 Leser

Überregional (102)

„Offen rassistische Anfrage“

AfD-Fraktion will Staatsangehörigkeiten von Musikern und Tänzern im Land erfassen. Das stößt auf Empörung.
Eine AfD-Landtagsanfrage versetzt die Kulturszene in Unruhe: Die Fraktion möchte die Staatsangehörigkeiten von Musikern und Tänzern in Baden-Württemberg erfassen. Neben der Nationalität der Künstler sollen auch ihre Ausbildungsorte aufgeführt werden. Die Anfrage wurde am 7. Juni gestellt; das Kunstministerium von Theresia Bauer (Grüne) hat drei Wochen weiter
  • 505 Leser
Tipps für die Kulturwoche

14 Kandidaten für Bachmann-Preis

Bei den 43. Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt hoffen 14 Autorinnen und Autoren auf den Ingeborg-Bachmann-Preis. Von Donnerstag an werden die Teilnehmer, die von der Jury vorgeschlagen wurden, ihre Texte in einer ausgelosten Reihenfolge vortragen. Die Vergabe des nach der Schriftstellerin Ingeborg Bachmann (1926-1973) benannten Preises weiter
  • 433 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Nach Zahlen des DGB erhalten 1,8 Mio. Beschäftigte nicht den gesetzlichen Mindestlohn. Einschließlich der Branchenmindestlöhne seien es sogar 2,2 Millionen. 2 Der Ventilator- und Motorenhersteller EBM-Papst (Stuttgart) steckt 2019 trotz schwächelnder Konjunktur 200 Mio. EUR in den Ausbau seiner Standorte. Fast die Hälfte fließt in die USA und China. weiter
  • 320 Leser

585 000 Drogen-Tote weltweit

Ein neuer Bericht der Vereinten Nationen weist auf alarmierende Entwicklungen hin. Allein in den USA sind in einem Jahr rund 70 000 Menschen an einer Überdosis gestorben.
Mehr als eine halbe Million Menschen weltweit sind 2017 wegen ihres Drogenkonsums und damit zusammenhängender Krankheiten gestorben. Das erklärten Experten des UN-Büros für Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC) am Mittwoch in Wien. Konkret waren es 585 000 Menschen. Laut UN-Drogenbericht greifen weltweit 271 Millionen Menschen zu Drogen wie Cannabis, weiter
  • 251 Leser

Apple Pay Sparkassen machen mit

Die Sparkassen machen noch dieses Jahr beim Bezahldienst Apple Pay mit, aber noch nicht mit der Girocard. Das haben die Apple-Managerin Jennifer Bailey und die Sparkassen-Finanzgruppe mitgeteilt. Es gibt 384 Sparkassen in Deutschland. Zu Beginn kann man zunächst Kredit- oder Debitkarten hinterlegen. Apple Pay war Ende 2018 in Deutschland an den Start weiter
  • 304 Leser

Atemberaubende Fotos

In Balingen sind vom 29. Juni bis zum 21. Juli rund 150 der weltbesten Pressefotos in der Zehntscheuer zu sehen. So lange gastiert die World-Press-Photo-Wanderausstellung in der Stadt im Zollernalbkreis. Es ist ihre einzige Station in Baden-Württemberg. Atemberaubende Bilder werden zu sehen sein. Das obige Foto von Brent Stirton zeigt etwa Petronella weiter
  • 179 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Testspiele VfB Stuttgart – Wacker Innsbruck 4:1 (3:0) Würzburger Kickers – SSV Ulm 1846 4:1 (4:0) Concacaf-Gold Cup in den USA, Vorrd. Gr. C: Jamaika – Curaçao 1:1 (1:0) Honduras – El Salvador 4:0 (0:0) Afrika-Cup in Ägypten, Vorrunde Gr. A: Uganda – Simbabwe 1:1 (1:1) Gr. B: Nigeria Guinea 1:0 (0:0) Gr. F: Ghana weiter
  • 142 Leser

Badespaß im Schwarzachtalsee

Bei der Hitze macht das Baden eh schon Spaß, aber noch mehr, wenn ein Modellschiff mit im Wasser ist. Das Ehepaar im Ertinger Schwarzachtalsee (Kreis Biberach) hat auf jeden Fall gut lachen. Foto: Thomas Warnack/dpa weiter
  • 144 Leser

Banküberfall Verdächtiger in U-Haft

Nach dem Überfall auf eine Bank in Ilvesheim (Rhein-Neckar-Kreis) am Dienstagvormittag ist noch am selben Abend ein 57-Jähriger gefasst worden. Er sitzt wegen des Verdachts der schweren räuberischen Erpressung in Untersuchungshaft, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Polizei war zuvor im Tatortbereich ein Auto mit französischem Kennzeichen aufgefallen, weiter
  • 171 Leser
Basketball

Basketball Korner trainiert auch Österreich

Raoul Korner hat seinen Trainervertrag beim Bundesligisten Medi Bayreuth vorzeitig um ein Jahr bis 2021 verlängert und wird außerdem Auswahlcoach seines Heimatlandes Österreich. Der 45-Jährige soll die Alpenrepublik zur Europameisterschaft führen. Die Freigabe für die Nationalmannschaft konnten die Vereinsbosse in Bayreuth mit der Verlängerung des bis weiter
  • 128 Leser

Batterien Ulm ist Favorit für Forschung

Der Standort Ulm hat gute Chancen, Bundesmittel in Höhe von 500 Millionen Euro für eine Forschungsfabrik zur Batteriezellenfertigung zu erhalten. Die „Gründungskommission“, in der hauptsächlich Industrievertreter sitzen, entschied sich für die Stadt an der Donau. Nun muss Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) auf dieser Grundlage weiter
  • 266 Leser

Beim Parken wegrollen

Weltweit werden Cayenne und Panamera zurückgerufen.
337 000 Porsche Cayenne und Panamera weltweit können unter Umständen beim Parken wegrollen und werden deshalb in die Werkstätten gerufen. In Deutschland betrifft das knapp 26 500 Fahrzeuge, teilte ein Porsche-Sprecher mit. Am Montag war zunächst der Rückruf von 100 000 Porsches in den USA bekannt geworden. Es geht um einen möglichen weiter
  • 293 Leser

Bibiana Steinhaus im Pech

WM für Schiedsrichterin vorzeitig beendet. Fifa verteidigt den Video-Beweis.
Der Traum vom Final-Viererpack ist geplatzt: Für die deutsche Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus (Langenhagen) ist die Frauenfußball-WM in Frankreich vorzeitig beendet. Die 40-Jährige hat in ihrem bisher einzigen Endrunden-Einsatz während der Vorrundenpartie am 12. Juni zwischen dem Gastgeber und Norwegen (2:1) eine Muskelverletzung erlitten. „Das weiter
  • 126 Leser
Hitzewelle

Bingo statt Spaziergang

Besonders Kinder und ältere Menschen leiden unter der Hitzewelle. Im Stuttgarter Pflegeheim Ludwigstift animiert man die Bewohner mit Eiskaffee zum Trinken.
Seinen täglichen Spaziergang durch den Garten des Ludwigstifts muss Xaver Wiedemann heute ausfallen lassen. Normalerweise ist der 85-Jährige, der seit über einem Jahr in dem Altenheim im Stuttgarter Westen lebt, ständig unterwegs und dreht seine Runden im schattigen Innenhof. Heute ist es ihm aber viel zu heiß. Das Thermometer ist um kurz nach 13 Uhr weiter
  • 191 Leser

Boeing Pilot klagt wegen 737-Max-Misere

Ein Pilot hat den US-Luftfahrtkonzern Boeing wegen der Startverbote für 737-Max-Maschinen verklagt. Er klagt vor einem Gericht im US-Bundesstaat Illinois wegen finanzieller und weiterer Schäden. Er wirft Boeing und der US-Luftfahrtbehörde FAA Vertuschung bekannter Fehler der 737 Max vor. Als Pilot habe er die Crew und die Passagiere in Lebensgefahr weiter
  • 288 Leser

Bombendrohung in Pforzheim

Nach einer Bombendrohung per Mail im Pforzheimer Rathaus sind mehrere Gebäude in der Innenstadt geräumt worden. Die Polizei sperrte am Mittwoch vorübergehend eine große Straße. Mehrere Hundert Menschen – Mitarbeiter im Rathaus sowie von angrenzenden Geschäften – mussten vorübergehend die Gebäude verlassen. Sie kamen in Sammelstellen im Kongresszentrum weiter
  • 171 Leser

Brasilien Gericht lehnt Freilassung ab

Der brasilianische Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva bleibt in Haft. Der Oberste Gerichtshof lehnte einen Antrag auf sofortige Freilassung ab. Das Votum fiel mit drei zu zwei Stimmen knapp aus. Hintergrund sind Enthüllungen der Plattform „The Intercept“, es habe Absprachen zwischen den Staatsanwälten und dem damaligen Richter Sergio weiter
  • 198 Leser

Buffon zieht's heim

Torwart-Legende Gianluigi Buffon, 41, will von Paris Saint-Germain offenbar zu seinem Stammklub Juventus Turin zurück. Gespräche laufen laut „Gazzetta dello Sport“ auf Hochtouren. Er würde dann Nummer zwei hinter dem Stammkeeper Wojciech Szczesny werden. Ballack in neuer Rolle Laut der englischen Zeitung „Sun“ könnte der frühere weiter
  • 146 Leser
Leitartikel Roland Müller zum rechtsextremistischen Terror

Die Erben des NSU

Nach dem Geständnis von Stephan E. dürfte der letzte Zweifel verflogen sein: Der Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke war ein politisch motiviertes Attentat. Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, dass rechtsextremer Terror in Deutschland ein virulentes Problem ist, ist er erbracht. Die Zeit des Kleinredens ist vorbei. Warnungen weiter
  • 5
  • 256 Leser

Dividenden Deutsche erhalten nur ein Drittel

Gerade einmal ein Drittel der 36,5 Mrd. EUR, die die 30 Dax-Konzerne an ihre Aktionäre ausschütten, bleiben in Deutschland. Deutsche halten nur 33,2 Prozent der Aktien, teilte die Wirtschaftsberatung EY mit. 55 Prozent (2018: 54,5 Prozent) halten Ausländer. Die Nationalität der Besitzer der 11,8 Prozent anderen Aktien sei unbekannt. Die Aktionärsstruktur weiter
  • 274 Leser

Effenbergs Fingerspiele

Vor 25 Jahren, am 27. Juni 1994, ließ sich Stefan Effenberg beim dritten Gruppenspiel der Fußball-WM in den USA beim 3:2 gegen Südkorea zu einer Stinkefinger-Geste gegen das Publikum hinreißen – und flog prompt aus dem Nationalteam. Von dieser Aktion gibt es kein einziges Foto oder Video. Auf unserem Bild zitiert Effenberg einen Mitspieler zu weiter
  • 194 Leser

Eine mühsame Reform

Erstmals befasst sich der Bundestag mit der überfälligen Neuregelung. Er muss sie bis Jahresende beschließen. Viele Fragen sind aber noch offen.
Über ein Jahr ist vergangen, seit das Bundesverfassungsgericht seine denkwürdige Entscheidung gefällt hat: Die Grundsteuer ist verfassungswidrig. Sie darf nur noch erhoben werden, wenn am 1. Januar 2020 eine grundlegende Reform in Kraft tritt. Damit sind jährliche Einnahmen der Städte und Gemeinden von über 14 Mrd. EUR in Gefahr. Heute endlich beschäftigt weiter
  • 317 Leser

Elfjähriges Mädchen vergewaltigt

Ein Mann mit Wolfsmaske hat eine Schülerin überfallen, in ein Gebüsch gezerrt und missbraucht.
Am helllichten Tag hat ein Mann mit Wolfsmaske ein elfjähriges Mädchen in München überfallen und vergewaltigt. Der Täter habe die Schülerin unvermittelt angegriffen, sie in ein Gebüsch gezerrt, ihr den Ranzen heruntergerissen und sie sexuell missbraucht, schilderte die Polizei das Geschehen vom Dienstagnachmittag. Der Täter ergriff demnach die Flucht. weiter
  • 299 Leser

England ManU gibt 55 Millionen Euro aus

Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat laut Medienberichten den Rechtsverteidiger Aaron Wan-Bissaka verpflichtet. Mit einer Ablöse von rund 55 Mio Euro wäre der U-21-Nationalspieler der teuerste Verteidiger der Vereinsgeschichte. Der 21-Jährige spielte zuletzt bei Crystal Palace und bestritt in der Premier League 42 Spiele weiter
  • 161 Leser

Erwartung an Trump und Xi

Hoffnung in das kommende G20-Treffen, auf dem US-Präsident Donald Trump und Chinas Staatschef Xi Jinping ja vielleicht den Handelsstreit eine Nummer herunterfahren könnten, hat den Dax am Mittwoch gestützt. Und im Sog der positiven Aktienbewertung von ThyssenKrupp (Foto) legte er gegenüber dem Vortag sogar leicht zu. Dazu trugen auch die Kursgewinne weiter
  • 359 Leser

Explosion Zwei Häuser zum Teil eingestürzt

Nach einer Explosion mitten in Wien sind zwei Mehrfamilienhäuser über mehrere Stockwerke zum Teil eingestürzt. Dabei wurden mindestens vier Menschen schwer verletzt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Zudem gebe es mehrere Leichtverletzte. Die Gebäude werden nach Angaben eines Polizeisprechers derzeit nach weiteren möglicherweise verschütteten Personen weiter
  • 259 Leser

FC Bayern Dembélé statt Leroy Sané?

Bayern München hat in den Bemühungen um die Verpflichtung von Nationalspieler Leroy Sané angeblich einen prominenten Plan B in der Hinterhand. Nach Angaben der „Sport Bild“ beschäftigen sich die Bayern-Bosse für den Fall einer Absage Sanés mit einem Transfer von Flügelspieler Ousmane Dembélé vom FC Barcelona. Der 23-jährige Franzose war weiter
  • 191 Leser

Flug-Überbuchung Los von Easyjet trifft Dreijährige

Riesenschreck für eine britische Familie bei ihrer Rückreise vom Mallorca-Urlaub. Bei der Gepäckaufgabe für ihren Easyjet-Flug sei sie darauf hingewiesen worden, dass ihre drei Jahre alte Tochter wegen Überbuchung nicht mitfliegen könne, berichtet „The Independent“. Laut Easyjet handelte es sich um eine Panne des automatischen Auswahlsystems. weiter
  • 290 Leser

Fünf Anhänger „mangelhaft“

Stiftung Warentest hat spezielle Modelle für Kinder getestet. Nur ein Einsitzer schneidet gut ab.
Fast jeder zweite Fahrradanhänger für Kinder fällt im Test durch. In einer Stichprobe der Stiftung Warentest waren fünf von zwölf Modellen „mangelhaft“ („test“-Ausgabe 07/2019). Dafür waren Schadstoffe, Platz- und Sicherheitsmängel verantwortlich. Vor dem Modell Froggy Kinderfahrradanhänger BTC 07 für 96 Euro hat die Stiftung weiter
  • 273 Leser

Fußball VfL Wolfsburg holt Nationalspieler

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat den österreichischen Nationalspieler Xaver Schlager von RB Salzburg verpflichtet. Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler erhält beim Europa-League-Teilnehmer einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. Der Teilnehmer an der U-21-EM soll rund zwölf Millionen Euro kosten. Schlager ist nach Kevin Mbabu (Young Boys Bern), Joao weiter
  • 167 Leser
Dachzeile

Gewinnquoten

Toto 0  1  2  1  0  0  2  1  0  1  2  1  2 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 109 726,10 EUR Gewinnklasse 2 1186,10 EUR Gewinnklasse 3 108,10 EUR Gewinnklasse 4 17,40 EUR 6 aus 45 1  6  9  14  18  45  Zusatzspiel  21 Gewinnklasse weiter
  • 211 Leser
Europaspiele

Goldener Tag für deutsche Mannschaft

Timo Boll machte sich mit seinem Finalsieg den Mittwoch perfekt. Zuvor hatten die Kanuten überzeugt.
Als Timo Boll seinen ersten Matchball spektakulär verwandelte, war der „goldene“ Mittwoch bei den Europaspielen perfekt. Turniersieg und Olympia-Ticket: Mit dem Titel in Minsk krönte das Tischtennis-Ass den bisher erfolgreichsten Tag für Team Deutschland. Zuvor hatten bereits die Kanuten Max Hoff und Jacob Schopf sowie der Pistolenschütze weiter
  • 164 Leser

Grießbrei mit Schuss für die älteste Orang-Utan-Dame

Am liebsten mag Bella Grießbrei mit einem Schuss Maggi, warmen Tee und den höchsten Sitzplatz im Affenhaus. Die Rothaarige ist dem Hamburger Tierpark Hagenbeck zufolge der vermutlich älteste Orang-Utan der Welt. Im April ist die Primatin 58 Jahre alt geworden. Üblicherweise werden diese Affen nach Tierpark-Angaben in freier Wildbahn maximal 50 Jahre weiter
  • 271 Leser

Großeinsatz gegen Mafia

Die italienische Polizei nimmt 126 Verdächtige fest.
Eine groß angelegte Aktion der italienischen Polizei gegen die Mafia hat zu 126 Festnahmen geführt. Die Zugriffe erfolgten in der Provinz Neapel, aber auch andernorts in Italien und im Ausland, wie die Polizei mitteilte. Die Verdächtigen sollen Clans der neapolitanischen Mafia-Organisation Camorra angehören. Vorgeworfen werde ihnen Drogenhandel, Erpressung, weiter
  • 260 Leser

Harsche Kritik an Gremium

Der Abgeordnete Hinderer hält das „Forum Gesundheitsstandort Baden-Württemberg“ für völlig überflüssig.
Die SPD wirft der grün-schwarzen Landesregierung im Gesundheitssektor Geldverschwendung und Intransparenz vor: Das 2018 gegründete „Forum Gesundheitsstandort Baden-Württemberg“ sei überflüssig; bei der Mittelvergabe würden die gesetzlichen Gremien umgangen. „Der gesamte Prozess ist völlig undurchsichtig“, erklärt der gesundheitspolitische weiter
  • 202 Leser

Heinz zurück im Edekaregal

Der Preisstreit zwischen Ketchuplieferant und Händler ist beendet.
In den Edekaregalen werden wieder Ketchup- und Grillsoßen von Kraft Heinz stehen. Der Streit des US-amerikanischen Konzerns mit dem größten deutschen Lebensmittelhändler um die Einkaufspreise war im Januar eskaliert, Heinz belieferte Edeka nicht mehr. Der Streit sei beigelegt und Edeka werde von Heinz wieder beliefert, teilte ein Edeka-Sprecher mit. weiter
  • 313 Leser

Humboldt Forum Eröffnung ab September 2020

Das Humboldt Forum im wiedererrichteten Berliner Stadtschloss soll ab September 2020 etappenweise eröffnet werden. Das beschloss am Mittwoch der Stiftungsrat der Stiftung Humboldt Forum. Ursprünglich war die Eröffnung für Ende 2019 geplant. Die Stiftungsratsvorsitzende und Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) nannte die Verschiebung „sehr weiter
  • 401 Leser

Immobilienpreise boomen

Die Preise für Wohnimmobilien in Deutschland lagen im ersten Quartal 2019 um 5 Prozent höher als im ersten Quartal 2018, teilt das Statistische Bundesamt mit. In den sieben größten Städten wurden Wohnungen um 8,6 Prozent und Ein- und Zweifamilienhäuser um 6,9 Prozent teurer. Treibstoff auf Startbahn Fluggäste können nicht auf Entschädigung hoffen, wenn weiter
  • 281 Leser

In schlechter Gesellschaft

Vor dem Landgericht Detmold beginnt der Prozess um den Missbrauchsfall Lügde. Zwei Männern wird vorgeworfen, über Jahre Kinder hundertfach missbraucht zu haben.
Der Addy habe immer gut mit Kindern gekonnt, erinnerten sich die Dauercamper vom Eichwald in ihren Zeugenvernehmungen. Die Kinder hätten ihn gemocht, er habe ihnen Süßigkeiten geschenkt, auch mal Klamotten gekauft, Schuhe und sogar Handys, Ausflüge in Freizeitparks organisiert und Ausritte mit dem Pferd. „Der Mann hat eine Wohlfühlatmosphäre für weiter
  • 240 Leser

Inlandsprodukt Kaum Wachstum wegen Urlaub

Die deutsche Wirtschaft wird im zweiten Quartal dieses Jahres kaum zulegen. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) rechnet mit einem Wachstum des Bruttoinlandsprodukts von nur 0,1 Prozent. „Die Beschäftigten haben Ende April mehr Urlaub genommen als üblich und entsprechend weniger produziert“, teilte DIW-Konjunkturchef Claus weiter
  • 295 Leser

Ist die nächste Generation auf dem Weg?

Die Art und Weise, in der der Regierungspräsident ermordet wurde, legt nahe, dass es neue rechte Terrorzellen gibt. Ermittler prüfen Bezüge zum NSU.
Hat sich eine neue NSU-Generation aufgemacht in den Krieg gegen den Staat? Der modus operandi des Mordanschlags auf den CDU-Politiker, der deutliche Parallelen zum Vorgehen des Zwickauer NSU-Trios aufweist, legt das nahe: Ein nicht durch Drohschreiben angekündigtes Verbrechen; ein Täter hinter bürgerlicher Fassade, der sich offiziell von der Szene fernhält, weiter
  • 231 Leser
Hintergrund

Jahrelang weggesehen

Der Missbrauchsfall von Lügde ist auch ein Behördenskandal, der Jugendämter und Polizei ins Zwielicht rückt. So hat das Jugendamt Hameln-Pyrmont nach der Festnahme von Andreas V. eingeräumt, schon 2016 mehrere Hinweise auf einen Pädophilieverdacht erhalten zu haben. Dennoch setzte man den Mann Anfang 2017 als Pflegevater für ein sechsjähriges Mädchen weiter
  • 245 Leser

Jeder Zweite sieht sich als Grillexperte

Drei Viertel der Deutschen grillen regelmäßig, zunehmend auch Gemüse und Käse. 45 Prozent der Griller bezeichnen sich als „Grillexperten“, fand das Marktforschungsunternehmen Nielsen heraus. Foto: Bernd Settnik/dpa weiter
  • 284 Leser

Junge Leute Jeder dritte Euro wird gespart

16- bis 25-Jährige sparen im Schnitt jeden dritten Euro. Das sind monatlich durchschnittlich 121 EUR aus dem frei verfügbaren Einkommen aus Taschengeld, Nebenjob oder Festanstellung, teilt die Commerzbank-Tochter Comdirect auf der Basis einer Umfrage mit 1600 Teilnehmern mit. Die Sparquote sei genauso hoch wie die in der ersten Studie dieser Art im weiter
  • 288 Leser

Kämpfen für die Zukunft

Die Wirtschaftsmetropole erlebt die größten Proteste, seit die Briten ihre Kolonie an China zurückgegeben haben. Der Anlass: ein umstrittenes Auslieferungsgesetz. Doch inzwischen geht es den jungen Demonstranten um viel mehr
Die rote Fahne nur zerknüllen und auf den Boden pfeffern? Das wäre kein ausreichend starkes Signal gewesen. Tony Chung, 18, zerbrach auch gleich noch die Fahnenstange, die er einem Pekingfreundlichen Gegendemonstranten bei Zusammenstößen vor wenigen Wochen entrissen hatte. In Hongkong mit seinen mehr als sieben Millionen Einwohnern ist der Hass auf weiter

Keine Durchschnittswerte

Der EuGH stärkt die Rechte der Bürger im Kampf gegen dreckige Luft in den Städten. Sie können künftig die Platzierung von Messstellen prüfen.
Gute Nachrichten für Anwohner viel befahrener Straßen, schlechte für Fahrer älterer Diesel: Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat die Rechte von Bürgern, die unter hoher Feinstaub- und Stickoxidbelastung leiden, gestärkt. Sie können nun leichter dagegen klagen, wenn Messwerte an einzelnen Stellen zu hoch sind, heißt es in dem Urteil der höchsten europäischen weiter
  • 298 Leser
Tennis

Kerber ist weiter

Angelique Kerber hat bei der Wimbledon-Generalprobe in Eastbourne das Viertelfinale erreicht. Die Kielerin gewann beim letzten Formtest vor dem Grand-Slam-Klassiker in London gegen die Schwedin Rebecca Peterson 7:6 (7:4), 6:0. Foto: Steven Paston/dpa weiter
  • 235 Leser

Kommt ein Bär in den Südwesten?

Rund 13 Jahre nach dem Abschuss von Braunbär Bruno in Bayern könnte Baden-Württemberg Besuch von einem seiner Artgenossen bekommen. Ein Bär sei im österreichisch-deutschen Grenzgebiet bei Reutte in Tirol gesichtet worden (Bild). „Nun kann er entscheiden, ob er nach Bayern weiterwandert oder abbiegt nach Baden-Württemberg“, sagte Roland Gramling weiter
  • 167 Leser
Augen Blick

Königin Máxima eröffnet therapeutische Reitschule

Im Gegensatz zu ihrer Amtskollegin von England scheint sich die niederländische Königin Máxima nicht so sehr für Pferde zu begeistern. Das Bild zeigt sie bei der Eröffnung einer therapeutischen Reitschule. Foto: P. Van Katwijk/dpa weiter
  • 255 Leser
Landes köpfe

Körber-Preis 2019 an Pionier

Der mit einer Million Euro dotierte Körber-Preis für die Europäische Wissenschaft geht in diesem Jahr an den Physiker, Mathematiker und Informatiker Bernhard Schölkopf. Der 51-Jährige habe mit seinen mathematischen Verfahren maßgeblich dazu beigetragen, der Künstlichen Intelligenz (KI) zu ihren jüngsten Höhenflügen zu verhelfen, teilte die Körber-Stiftung weiter
  • 184 Leser
KULTUR IM BILD

KULTUR IM BILD

Im Dresdner Albertinum sind seit Mittwoch verschiedene Mondlandschaften zu bewundern, darunter das bekannte Ölbild „Zwei Männer in Betrachtung des Mondes“ von Caspar David Friedrich (1774-1840). Foto: Matthias Rietschel/epd weiter
  • 430 Leser

Lars Schlecker tritt Haftstrafe an

Der 47-Jährige muss, wie seine Schwester Meike, für zwei Jahre und sieben Monate ins Gefängnis.
Lars Schlecker, Sohn des einstigen Drogeriemarktunternehmers Anton Schlecker, hat seine Gefängnisstrafe angetreten. Er befinde sich seit kurzem in Haft, teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Stuttgart mit. Wo Lars Schlecker seine Strafe absitzt, wurde nicht mitgeteilt. Heiner Römhild, Sprecher der Staatsanwaltschaft Stuttgart, erklärt, dass sich weiter
  • 343 Leser

Leben mit sechs Kindern

Wenn die Fenchels mit ihrem Van unterwegs sind, erntet die achtköpfige Familie durchaus erstaunte Blicke. Kinderreiche Familien sind selten.
Mutter, Vater, zwei Kinder – die „Standardfamilie“ wird gerne herangezogen für Beispielrechnungen bei der Steuer oder Fragen der Familienpolitik. Dabei müssten die Politiker ihren Blick viel stärker auf Familien mit mehr Kindern richten und diese fördern. Zu diesem Schluss kommt das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BiB) in weiter
  • 296 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Bill Cosby Der im Gefängnis einsitzende Ex-Schauspieler und Komiker hat Berufung gegen sein Urteil wegen sexueller Nötigung eingelegt. Die Verteidiger des 81-Jährigen argumentieren in einem vor einem Gericht in Pennsylvania eingereichten Schreiben unter anderem, dass Aussagen von Frauen, die Cosby belastet hatten, „auffallend unterschiedlich“ weiter
  • 232 Leser

Maut Scheuer weist Vorwürfe zurück

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat sein Vorgehen bei der gescheiterten Pkw-Maut verteidigt und Vorwürfe zurückgewiesen, er habe vorschnell Verträge unterzeichnet. Er habe „nie vernommen, dass Politik auf Gerichtsurteile bis zum Schluss warten muss, sonst könnten wir den Politikbetrieb einstellen“, sagte er nach einer Sitzung weiter
  • 193 Leser

Meister trotz Beinbruch

Michael Brauchle gewinnt bei den Vierspännern.
Vierspännerfahrer Michael Brauchle aus Aalen wurde für das Deutsche Team beim Nationenpreis in Aachen (18. bis 21. Juli) nominiert. Der neue Deutsche Meister von Riesenbeck dürfte bis dahin seinen Bruch des Wadenbeins mit Kreuzbandriss von einem Sturz vor drei Wochen einigermaßen ausgeheilt haben. „Natürlich hatte ich Schmerzen, vor allem beim weiter
  • 155 Leser
Kommentar Tobias Käufer über das Flüchtlingsdrama in Mittelamerika

Mexiko braucht Hilfe

Mindestens sechs Leichen innerhalb weniger Tage: Kinder und Babys, die ertrinken oder verdursten. Väter und Mütter, die es nicht über Flüsse oder durch die Wüste schaffen. Schicksale von Migranten aus Mittelamerika, deren Traum es ist, der Gewalt und der Armut in ihrer Heimat zu entkommen. Dafür riskieren sie alles. Und sie verlieren das einzige was weiter
  • 205 Leser

Migration Entsetzen nach Tod im Rio Grande

Schockierende Bilder von einem auf dem Weg in die USA ertrunkenen Flüchtling und seiner ebenfalls ertrunkenen kleinen Tochter haben in El Salvador und Mexiko Trauer und Wut hervorgerufen. Der 25-Jährige und sein knapp zweijähriges Kind waren von der starken Strömung des Grenzflusses Rio Grande mitgerissen worden. Die Mutter überlebte. Das Überqueren weiter
  • 197 Leser

Migration Verzweiflung nach Urteil

Nach dem Scheitern eines Eilantrags der Sea Watch 3 vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte hat sich die Lage auf dem Rettungsschiff mit 53 Flüchtlingen an Bord verschärft. Sea-Watch-Sprecher Ruben Neugebauer: „Wir hatten schon die ganze Zeit die Situation, dass Menschen über Bord springen wollten.“ Die Besatzung steuerte weiter
  • 220 Leser
Mittwochslotto

Mittwochslotto

26. Ausspielung 6 aus 49 13 19 21 34 42 48Superzahl 8 Spiel 77 2073690 Super 6436214 ohne Gewähr weiter
  • 255 Leser

Neonazi Stephan E. gesteht Mord an Walter Lübcke

Bundesinnenminister Horst Seehofer will mögliche Unterstützer und Mittäter in der rechten Szene ermitteln lassen.
Der inhaftierte Stephan E. hat bestätigt, den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke getötet zu haben. Der Tatverdächtige habe am Dienstagnachmittag ausgesagt, er habe die Tat alleine vorbereitet und durchgeführt, berichtete Generalbundesanwalt Peter Frank nach einer Sondersitzung des Innenausschusses des Bundestages. Doch erst die weiteren Ermittlungen weiter
  • 233 Leser

Nestlé klebt den Nutri-Score auf seine Lebensmittel

Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé führt den Nährwert-Anzeiger Nutri-Score in Europa ein, zunächst in Frankreich, Belgien und der Schweiz, wo Gesundheitsbehörden den Nutri Score empfohlen haben. In Deutschland wolle man das System einführen, sobald das rechtlich geregelt sei. Der Nutri-Score fasst die gesamte Nährwertqualität der Lebensmittel in einer weiter
  • 294 Leser
Land am Rand

Neue Besen rechnen gut?

Wenn das Team in der Krise steckt, wird der Trainer entlassen. Fans aus allen möglichen Mannschaftssportarten kennen das Sprichwort: „Neue Besen kehren gut.“ Das gilt auch für Anhänger des VfB Stuttgart. Der Verein wechselt seine Übungsleiter häufiger, als der durchschnittliche Schwabe Linsen und Spätzle isst. Die Universität Tübingen hat weiter
  • 212 Leser

Olympische Spiele Boxverband AIBA ausgeschlossen

Der skandalumwitterte und finanziell angeschlagene Amateurbox-Weltverband AIBA ist endgültig von den Olympischen Spielen 2020 in Tokio ausgeschlossen worden. Das Internationale Olympische Komitee in Lausanne folgte einstimmig der Empfehlung der Exekutive. Boxen bleibt jedoch im olympischen Programm für die Spiele im kommenden Jahr. Nun wird eine Task weiter
  • 134 Leser

Paketboom geht weiter

Der Paketboom hat sich in Deutschland auch im vergangenen Jahr fortgesetzt. Es seien 3,52 Mrd. Sendungen verschickt worden und damit fast 5 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, teilte der Bundesverband Paket & Expresslogistik mit. Kujat kontrolliert Der angeschlagene Waffenhersteller Heckler & Koch holt sich einen pensionierten General auf einen wichtigen weiter
  • 317 Leser

Polizeibewerber Flexiblere Mindestgröße

Die Polizei im Land will sich stärker für kleine Bewerber öffnen und die Mindestgröße flexibler handhaben. Bisher müssen Bewerber für den Polizeidienst laut Vorschrift mindestens 160 Zentimeter messen. Mit einem neuen Test sollen etwas kleinere Bewerber künftig trotzdem ihre Tauglichkeit unter Beweis stellen dürfen. Das kündigt Innenminister Thomas weiter
  • 189 Leser

Prozess um Gewalttat in Freiburg startet

Elf Männer wegen der Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen angeklagt.
Im Prozess um die Gruppenvergewaltigung einer jungen Frau in Freiburg hat der Staatsanwalt den elf Angeklagten gewalttätiges und erniedrigendes Verhalten vorgeworfen. Die 18-Jährige, die Opfer des Verbrechens wurde, habe keine Chance gehabt, sich zu wehren, sagte Staatsanwalt Rainer Schmid zum Prozessauftakt vor dem Landgericht Freiburg. Sie sei den weiter
  • 222 Leser

Rammstein in Stuttgart

Jetzt sind die Termine bekannt: Die Band Rammstein wird insgesamt 18 Konzerte auf ihrer Europatournee 2020 geben – nach Stuttgart kommen sie am 2. Juni. Weitere Auftritte sind unter anderem in Berlin, Leipzig, Düsseldorf und Hamburg vorgesehen. Der Vorverkauf beginnt am 5. Juli. Kulturetat steigt Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) kann weiter
  • 420 Leser
Kommentar Igor Steinle über den UN-Bericht zum Drogenkonsum

Realität anerkennen

Obwohl es fast überall auf der Welt unter teils harscher Strafe steht, konsumieren immer mehr Menschen illegale Drogen. Das ist das Ergebnis eines UN-Berichts. Er zeigt einmal mehr: Verbote reduzieren Konsum nicht. Die Bundesregierung jedoch ignoriert dieses Thema seit Jahren. Dabei kommt die Forderung nach einer neuen Drogenpolitik längst nicht mehr weiter
  • 241 Leser

Rekordanbau von Kokain

Menge steigt laut UN-Bericht ebenso wie Zahl der Konsumenten.
Die weltweite Kokain-Produktion hat 2017 laut einem UN-Bericht mit fast 2000 Tonnen einen Höchststand erreicht. Die Zahl der Kokain-Konsumenten stieg auf schätzungsweise 18,1 Millionen – eine Zunahme um ein Viertel im Vergleich zu 2016. Rund 70 Prozent des Kokains kommen Kolumbien. Die Opium-Produktion ging zwar um ein Viertel zurück, doch gleichzeitig weiter
  • 206 Leser

Rekordjahr für Süßkirschen

Überall wachsen reichlich Süßkirschen, zeigt eine Umfrage der Agrarmarkt-Informations-Gesellschaft unter den Erzeugergenossenschaften. Möglicherweise werde die Rekordernte von 2018 sogar übertroffen. Foto: Nicolas Armer/dpa weiter
  • 290 Leser

Russland-Tief ist Geschichte

Vor einem Jahr lag der deutsche Fußball am Boden. Die neue Generation will heute im Halbfinale gegen Rumänien den Aufschwung untermauern.
Vor exakt einem Jahr, am 27. Juni 2018, lag der deutsche Fußball am Boden. Das 0:2 gegen Südkorea in Kasan besiegelte das erste Vorrunden-Aus einer deutschen Nationalmannschaft bei einer Weltmeisterschaft. Joachim Löw durfte gegen alle Gesetze des Fußball-Geschäfts bleiben. Der Neuanfang verlief zunächst zäh. Doch mittlerweile ist der Stimmungsumschwung weiter
  • 292 Leser

Rüstung Exportrichtlinien verschärft

Für den Export deutscher Kriegswaffen und anderer Rüstungsgüter gelten ab sofort noch strengere Regeln. Nach monatelangem Ringen hat das Bundeskabinett eine Verschärfung der fast 20 Jahre alten Ausfuhr-Richtlinien beschlossen. Die neue Fassung sieht unter anderem ein Verbot der Lieferung von Kleinwaffen in Länder außerhalb der Nato und der EU vor. Auf weiter
  • 204 Leser

Sanieren und Energie sparen

Mehr Wohnkomfort und niedrigere Heizkosten: Um das zu erreichen, müssten viele Immobilienbesitzer ihr Wohneigentum energetisch auf den neuesten Stand bringen. Doch wie sollen Hausbesitzer so ein Projekt angehen? Nicht jeder strebt eine Komplettsanierung an. Aber welche Einzelmaßnahmen sind sinnvoll? Welche Fördermöglichkeiten gibt es und welche Voraussetzungen weiter
Na sowas

Schlagwort Hier der Titel

Von neuen Verbrechen konnte die Bochumer Polizei Journalisten nicht berichten, so schrieb sie ein Gedicht. Ein paar Auszüge: „Liebe Journalisten, wie bereits im Jahr 2003 melden wir besonders gerne, keine schlimme Kriminalität in Bochum, Witten und auch Herne . . . Das kriminelle Handwerk schien den Ganoven mal egal, entspannten weiter
  • 253 Leser

Siesta für alle!

Wer kennt es nicht, das „Suppenkoma“ – den Zustand also, wenn nach dem Verzehr des Mittagessens das Gehirn einen Gang herunterschaltet und Arme, Beine und Augenlider schwer werden. Selbst bei motivierten Mitarbeitern erlahmt dann oft der Schwung, und es schleichen sich Fehler ein. Deshalb hat der Komiker und Kabarettist Thomas Hermanns weiter
  • 228 Leser
Colours Festival

So viel Tanz in der Stadt wie nie

Die Internationalen Festspiele starten mit Swing und Fächer-Tanz für alle in der Stuttgarter City. Dazu kommen hochkarätige Produktionen zeitgenössischen Tanzes im Theaterhaus.
Schlimm genug, wenn sich ein junger Mensch am Rücken verletzt. Die Schmerzen, die Spätfolgen, die Sorgen um die Zukunft. Passiert das einer jungen Tänzerin, wirkt sich der Unfall darüber hinaus auf ihre Tanzpartner, Tänzerkollegen, im Zweifelsfall auf die ganze Compagnie aus. Und damit auf Choreografen, Probenleiter, Techniker und im Falle eines Festivalauftritts weiter

Sparvorgaben für die Ministerien

Finanzministerin Sitzmann legt dem Kabinett kommende Woche Eckpunkte für den Doppeletat 2020/21 vor.
Die Fachressorts müssen aus ihren Planansätzen für die Haushaltsjahre 2020 und 2021 insgesamt 700 Millionen Euro kürzen. Die Einsparungen müssen struktureller Natur sein, das heißt, dauerhaft wirken und nicht nur einmalig. Das geht aus den Eckpunkten für den Doppelhaushalt 2020/21 von Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) hervor, die das Kabinett weiter
  • 179 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ZDF 17.40 Uhr: Fußball, U-21-Europameisterschaft in Italien und San Marino, Halbfinale: Deutschland – Rumänien (live auch auf Sport1) 20.15 Uhr: Frauen-WM in Frankreich, Viertelfinale: Norwegen – England Sport1 8 Uhr: 2. Europaspiele in Minsk; u.a. Kanu, Schießen und Turnen Eurosport 8.30 Uhr: Snooker, Wuxi/China, 4. Tag DAZN 18.15 Uhr: weiter
  • 143 Leser
STICHWORT PKW-MAUT

Stichwort Maut

Die Opposition hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) für sein Vorgehen bei der gescheiterten Pkw-Maut scharf kritisiert. Der Minister habe es zu verantworten, „dass die Maut für den Steuerzahler ein unglaubliches Folgefiasko ist“, sagte Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer. Scheuer steht unter Druck, nachdem der Europäische Gerichtshof weiter

Streit um das „Pippi“-Lied

Hamburger Gericht hält eine Klage der Astrid-Lindgren-Erben gegen einen deutschen Autor für aussichtsreich.
Das Haus, der Affe und das Pferd, ein schräges Einmaleins und dazu das Bekenntnis „ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt“ – das sind nach Ansicht des Hamburger Landgerichts die typischen Elemente von Pippi Langstrumpf. Wolfgang Franke hat sie 1969 in der deutschen Liedversion „Hey, Pippi Langstrumpf“ genial zum Ausdruck weiter
  • 361 Leser

Streitfall Organspende

Abgeordnete debattieren Neuregelung, um mehr Menschen durch gespendete Nieren oder Herzen zu retten.
„Den Leuten auf der Warteliste läuft die Zeit davon. Wir brauchen endlich eine echte Verbesserung.“ Leidenschaftlich plädierte Sabine Dittmar (SPD) am Mittwoch bei der ersten Debatte über eine grundlegende Veränderung der Organspende für die Einführung einer Widerspruchslösung – jeder soll automatisch als Organspender gelten, solange weiter
  • 206 Leser

Strobl verliert Top-Beamten

Staatssekretär Würtenberger geht in einstweiligen Ruhestand.
Der verbeamtete Staatssekretär im Innenministerium, Julian Würtenberger (62), wird zum 1. Juli gesundheitsbedingt in den Ruhestand versetzt. Damit verliert Innenminister Thomas Strobl (CDU) erneut einen Topbeamten. Würtenbergers Vorgänger Martin Jäger war im März 2018 ins Entwicklungshilfeministerium gewechselt. Würtenberger koordinierte auf Arbeitsebene weiter
  • 196 Leser

Stundenlanges Martyrium

Elf Männer sollen eine 18-Jährige in Freiburg vergewaltigt haben. Die Anklage schildert die Details der widerwärtigen Tat, die Anwälte wettern gegen „Vorverurteilung“ ihrer Mandanten.
Als nach fast zweistündiger Verspätung die Angeklagten für einen der größten Prozesse in der Geschichte des Landgerichts Freiburg hereingeführt werden, rastet einer der Männer gleich aus. In arabischer Sprache schreit er herum, zeigt Justizbeamten und Zuschauern den Mittelfinger. Als er zuerst an einen falschen Platz geführt wird, kommentiert er auch weiter
  • 264 Leser

Stuttgarts Kader komplett

Frauen-Meister Allianz MTV Stuttgart hat mit der Verpflichtung von Diagonalangreiferin Jennifer Hamson (VC Wiesbaden) seinen Kader für die neue Saison komplettiert. Die 2,01 Meter große US-Amerikanerin, die bis 2018 als Basketballerin in der amerikanischen Profiliga WNBA spielte, ist der neunte Neuzugang. Ein Neuer am Sonnenhof Drittligist SG Sonnenhof weiter
  • 156 Leser

Suche nach der neuen Hierarchie

Selbst bei den Torhütern ist das Rennen um den Platz im Zweitliga-Team angeblich noch offen.
Niemand soll sich eines Kader- oder gar Stammplatzes im Team des neuen Trainers Tim Walter sicher sein. Das ist dem neuen VfB-Sportdirektor Sven Mislintat wichtig. Also betont er, dass selbst die Hierarchie unter den Torhütern – neben den beiden Neuzugängen Gregor Kobel und Fabian Bredlow sind noch Jens Grahl und der 18 Jahre alte Sebastian Hornung weiter
  • 214 Leser

Tabakwerbung Merkel fordert Komplettverbot

Nach langer Diskussion will Kanzlerin Angela Merkel (CDU) Tabakwerbung rasch verbieten. Ein Verbot von Tabakwerbung auch auf Plakaten, Litfaßsäulen und im Kino ist unter den Unionsabgeordneten umstritten. Merkel: „Auch das werden wir schaffen.“ Tabakwerbung in Presse, Internet und Fernsehen ist bereits seit Jahren verboten. Als einziges weiter
  • 227 Leser

Tapir mit Sonnenschutz

Mit 38,6 Grad ist ein deutscher Temperaturrekord für den Juni aufgestellt worden – in Coschen (Brandenburg) wurde die bisherige Maximaltemperaturvon 1947 knapp überboten. Damals wurden in Bühlertal (Baden-Württemberg) 38,5 Grad gemessen. Sonnenschutz benötigte auch Flachlandtapir Bambou im Serengeti-Park Hodenhagen. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa weiter
  • 217 Leser

Tesla hinter dem Plan

Der Elektroautobauer Tesla hat im zweiten Quartal 49 000 Autos verkauft und noch 12 000 Bestellungen vorliegen. Das dürfte für den Auslieferungsrekord nicht reichen, den Firmenchef Elon Musk angekündigt hatte, schreibt der Branchenblog „Electrek“. Regeln für P&R akzeptiert 95 Prozent der 54 000 Gläubiger der insolventen weiter
  • 332 Leser

Ulm Favorit für Batteriefabrik

Baden-Württemberg hat die besten Chancen auf das Projekt, das der Bund mit 500 Millionen Euro fördern will.
Anfang Juli soll die Entscheidung fallen, wohin die Forschungsfabrik Batteriezellenfertigung kommt, die das Bundesforschungsministerium mit 500 Mio. EUR fördert. Ulm hat unter den bundesweit sechs Bewerbern die besten Chancen: Die Gründungskommission, in der hauptsächlich Industrievertreter aus der ganzen Wertschöpfungskette sitzen, hat sich weiter
  • 447 Leser

Unfall Kilometerlanger Stau auf der A5

Wegen eines Auffahrunfalls mit sechs Fahrzeugen ist es auf der Autobahn 5 zu einem acht Kilometer langen Stau gekommen. Wie die Polizei mitteilte, waren die Fahrzeuge am Mittwochmorgen in Fahrtrichtung Karlsruhe zwischen dem Heidelberger Kreuz und der Raststätte Hardtwald gegeneinandergefahren. Dabei wurde ein Mensch leicht verletzt. Die Ursache war weiter
  • 175 Leser

Ungeliebtes Olympiastadion

Bundesligist Hertha BSC Berlin will eine neue Spielstätte. Doch der Neubau einer modernen Arena droht am Streit um den Standort zu scheitern.
Nach dem Aufstieg von Union Berlin in die Bundesliga ist die Vorfreude auf das erste Lokalderby im Olympiastadion seit Jahrzehnten groß bei den Fans von Hertha BSC. Doch eigentlich will die Hertha-Führung die Wettkampfstätte der Sommerspiele von 1936 so schnell wie möglich verlassen. Der Neubau einer modernen Fußball-Arena für die „alte Dame“ weiter
  • 299 Leser

USA Mueller muss nun doch aussagen

Der Sonderermittler in der Russland-Affäre, Robert Mueller, wird nun doch vor dem US-Kongress aussagen. Mueller sei vorgeladen worden und werde sich am 17. Juli im Justiz- und im Geheimdienstausschuss befragen lassen, erklärten die demokratischen Vorsitzenden Jerry Nadler und Adam Schiff. Es gehe um „Russlands Angriff auf unsere Demokratie“ weiter
  • 203 Leser

Verlobte klagt an

Jamal Khashoggi war Opfer eines Mordes: So steht es im Bericht, den UN-Sonderberichterstatterin Callamar im UN-Menschenrechtsrat vorstellte. Khashoggis Verlobte Hatice Cengiz (links) fordert Aufklärung. Foto: Fabrice Coffrini/afp weiter
  • 199 Leser

Wada: Über 100 Fälle

Russische Athleten werden von der Agentur stark belastet.
Die Welt-Anti-Doping-Agentur hat bei der Auswertung der Daten aus dem Moskauer Analyselabor in 2262 Proben mehr als „100 starke Fälle“ von russischen Athleten entdeckt. Dies berichtete Wada-Präsident Craig Reedie auf der Session des Internationalen Olympischen Komitees. Die Wada werde diese Fälle mit Beweisen an die internationalen Sportverbände weiter
  • 153 Leser
Kommentar Dorothee Torebko über das EuGH-Urteil zu Messstellen

Wichtig und richtig

Was war das vor einem halben Jahr für ein Palaver wegen der Messstellen für Luft-Schadstoffe! Den einen standen sie zu nah an den Straßen, für die anderen waren sie genau richtig dort. Die einen sprachen vom Mess-Wahnsinn (FDP), die anderen betonten, dass sie EU-Recht umsetzten (Bundesumweltministerium/SPD). Nun hat sich der EuGH für die Gesundheit weiter
  • 346 Leser
Querpass

Widerstand aus Übersee

Ein Querpass von Nadine Vogt.
Wir befinden uns im Jahre 2019 n. Chr. Ganz Gallien ist von den Europäern besetzt... Ganz Gallien? Nein! Unbeugsame US-Amerikanerinnen leisten den Vertreterinnen des alten Fußball-Kontinents Widerstand. Erst mit einer überragenden Vorrunde, dann mit einem Sieg gegen Spanien. Die WM in Frankreich hätte bereits ab dem Viertelfinale zu einer EM werden weiter
  • 250 Leser

Leserbeiträge (9)

Lesermeinung

Zur Klimanotstand-Abstimmung im Gmünder Gemeinderat:

Die Politik redet zwar laufend über den Pflegenotstand – von einem Klimanotstand wollen viele nicht sprechen. Und das, obwohl die Klimakrise die Lebensbedingungen der kommenden Generationen wesentlich bestimmt und zentrale Weichenstellungen zur Abwendung jetzt politisch getroffen werden müssen – auch auf kommunaler Ebene.

Eine politsche Lehrstunde lieferte

weiter
  • 4
  • 342 Leser
Lesermeinung

Zur neuen Fantribüne des VfR Aalen:

„Es ist an der Zeit, eine Grundsatzentscheidung zu treffen, welche seit Jahren aufgeschoben wird: Will man den VfR Aalen, will man Profifußball in der Stadt, oder nicht.

Fakt ist nämlich, dass die Lippenbekenntnisse und die Flickschusterei der vergangenen Jahre mit ein Hauptgrund dafür waren, dass sich der einstige Fußball-Zweitligist mittlerweile in

weiter

Wanderung

 

Am 14.07.2019 besichtigen wir in Essingen den Schlosspark. Weiter wandern wir dann auf dem Remswegle zum Remsursprung. Wanderung zum Volkmarsberg entfällt.1. Abfahrt 14.00 Uhr Getränke Keller in Wasseralfingen. 2. Treffpunkt 14.15 Uhr Ortseingang von Essingen auf dem Penny-Parkplatz.

 

weiter
  • 3
  • 860 Leser
Lesermeinung

Zum Leserbrief „Enkeltrick und Klimaschutz“ von Guido Wekemann vom 25. Juni

Wieder mal konnte der Leser eine sehr interessante Assoziation des Herrn Wekemann kennenlernen, indem er erklärt bekommt, was der „wahre“ Enkeltrick ist. Wir wären grundsätzlich gut beraten, uns unseren Lebensraum für uns selbst und für nachkommende Generationen lebensfähig zu erhalten. Und dazu braucht es bestimmt nicht die Gefahr eines drohenden Klimawandels.

weiter
  • 5
  • 375 Leser
Stolz auf die Enkelin

Zum selben Thema:

Als Großvater bemüht man sich, nicht auf Enkeltricks hereinzufallen. Beim Klimawandel empfiehlt man den Enkeln, sich zu informieren. In einem früheren Leserbrief von Herrn Kowatsch, Hüttlingen, verwies er auf einen Link: www.eike-klima-energie.eu. Heute ist dort zu lesen, dass der Verein EIKE von Klimawandel-Gegnern mit dem amerikanischen CFACT zusammenarbeitet,

weiter
  • 4
  • 350 Leser

Aalener Delphinen schwimmen in Erlangen zu Bestzeiten und Medaillen

Mit 12 Schwimmerinnen und Schwimmern nahm der SC Delphin Aalen am Schwimmfest in der Hannah-Stockbauerhalle auf der 50m Bahn in Erlangen teil, um Pflichtzeiten zur Qualifikation für die Württembergischen Jahrgangsmeisterschaften im Juli zu erreichen.Bei 620 Teilnehmern aus 70 Vereinen und insgesamt ca. 3500 Start war der SC Delphin Aalen mit

weiter
  • 1052 Leser
Lesermeinung

Leserbrief zur neuen Fantribüne des VfR Aalen:

„Der VfR Aalen und vor allem seine Anhänger haben eine neue Tribüne auf der Ostseite des Stadions verdient.

Die bisherige, sicherlich zu groß dimensionierte Tribüne direkt nach dem Abstieg abbauen zu lassen, ohne Pläne für eine neue Konstruktion zu haben, war ein fatales Zeichen und ein Armutszeugnis für die Stadt an sich. Dass nun völlig die Lichter

weiter

Strategien für ein längeres gesundes Leben

Lauf geht’s! Der wissenschaftliche Leiter Dr. Wolfgang Feil schnürt ein umfangreiches Paket für die Teilnehmer.

In der neuen Aula der Hochschule Aalen brachte der wissenschaftliche Leiter von Lauf geht’s!, Dr. Wolfgang Feil, knapp 150 Teilnehmern nahe, mit welchen Strategien sie länger gesund leben können. Der Titel seines Vortrags: „25 Jahre länger gesund leben – create a new lifestyle“.

Vier Kernpunkte machte er dafür aus. Einige Aspekte

weiter

Themenwelten (6)

Das Oberkochener Palio-Rennen

Der Palio hat seinen Ursprung in der Zeit des Spätmittelalters und der Frührenaissance, als sich italienische Städte Freiheit und Unabhängigkeit erkämpft hatten. Oft wird er mit Pferden oder Eseln ausgetragen. Es gibt aber auch andere Wettkämpfe, die mit Leiter- oder Heuwagen ausgetragen werden.

Ziel des Palio-Rennens ist, einen etwa 300 Kilogramm

weiter
  • 5
  • 1071 Leser

Ein Publikumsmagnet wird 40

Ein Wochenende voller Highlights verspricht das Straßenfest in Oberkochen, das dieses Jahr seinen 40. Geburtstag feiert. Richtig umfangreich und überaus vielseitig geht es zur Sache.

Oberkochen. Ganz traditionell beginnt es am Freitagabend mit dem Böllerschießen und dem Fassanstich auf dem Festplatz um 17.30 Uhr. Parallel dazu bereiten sich alle Teilnehmer und die Zuschauer auf die 18. Auflage des „Oberkochener Palio“ vor, das um 18 Uhr startet. Um 19 Uhr ist dann die Siegerehrung. Die Stadtkapelle Oberkochen spielt

weiter
  • 1164 Leser

Heiße Angebote und kühle Sommerdrinks

Am Samstag, 29. Juni laden die Gmünder Einzelhandelsgeschäfte zur Langen Einkaufsnacht ein. Bis 23 Uhr kann das vielfältige Angebot bei einem ausgiebigen Einkaufsbummel kennengelernt werden – erfrischende Überraschung inklusive.

Schwäbisch Gmünd. In der Innenstadt von Schwäbisch Gmünd ist an diesem Wochenende viel geboten: Die Remstal Gartenschau lädt ein, auch die Gmünder Schmucktage und die GmünderArt bieten Gelegenheit, Kreatives der Kunst- und Schmuckschaffenden zu bewundern.

Am Samstag sollte dann auf jeden Fall eine gemütliche Shopping-Tour eingeplant werden. Die Einzelhändler

weiter
  • 863 Leser

Kinderfest und geselliges Treiben

Ins Ortszentrum von Wasseralfingen locken vom 25. bis 30. Juni die 48. Wasseralfinger Tage. Am Freitag wird im Spieselstadion das 111. Kinderfest gefeiert. Kirmes, ein buntes Programm und viel Musik runden das Fest in Aalens größtem Stadtteil ab.

Aalen-Wasseralfingen. Die Wasseralfinger Festtage kommen. Und zwar mit großen Schritten. Vom 28. bis 30. Juni ist es wieder so weit. Dann präsentieren sich die Wasseralfinger mit ihren Vereinen, Händlern und Gästen und sorgen rund um den Stefansplatz und in der Wilhelmstraße für beste Stimmung und jede Menge kulinarischer Genüsse.  Begonnen wird

weiter

Verlegte Bushaltestellen und Verkehrsbeeinträchtigungen

Aufgrund der Wasseralfinger Festtage müssen einige Bushaltestellen verlegt und die Verkehrsführung in Wasseralfingen geändert werden.

Aalen-Wasseralfingen. Die Stadt Aalen weist darauf hin, dass es wegen der Wasseralfinger Festtage zu Verkehrsbeeinträchtigungen im Wasseralfinger Ortszentrum kommt.

Ab Donnerstag, 27. Juni, 8.30 Uhr bis Montag, 1. Juli, 16 Uhr werden für den gesamten Verkehr gesperrt:

Stefansplatz, Wilhelmstraße zwischen Karlsplatz und Schafgasse, Karlsplatz,

weiter