Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 11. Juli 2019

anzeigen

Regional (106)

Beim Wetter gibt es (fast) von allem etwas

Die Spitzenwerte: 19 bis 24 Grad.

Von seiner anderen Seite präsentierte sich der Sommer in dieser Woche. Keine große Hitze – stattdessen angenehme Sommerwerte, doch in den Nächten war es teilweise richtig kalt. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch sanken die Werte auf der Ostalb teilweise auf unter fünf Grad ab. An der Wetterstation Ellwangen-Rindelbach

weiter

„Lieben Dank ans Grünflächenamt!“

Natur Weil sie so begeistert sind davon, wie es entlang der Straße „Im Blümert“ blüht und gedeiht, richten Andreas und Gudrun Weiß einen Dank ans Team vom Grünflächenamt. „Die Blühstreifen werden mit viel Liebe gegossen und von Verblühtem und Wildkraut befreit. Danke!“ Foto: privat

weiter
  • 5
  • 703 Leser

Zahl des Tages

20

Firmen stark ist das IT-Netzwerk des Digitalisierungszentrums Ostwürttemberg. Mehr als 50 Firmen sind mit dem DigiZ schon in Kontakt getreten, um sich beraten zu lassen. Am Freitag wurde es mit Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut eröffnet. Den ausführlichen Bericht lesen Sie auf Seite 34.

weiter
  • 540 Leser

Regierung will Wohngeld aufbessern

Politik Der Gmünder SPD-Abgeordnete Christian Lange bezieht Stellung zum geplanten Wohngeldstärkungsgesetz.

Schwäbisch Gmünd. Das Wohngeldstärkungsgesetz ist kürzlich in den Bundestag eingebracht worden. Der Justizstaatssekretär und Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange erklärt: „Ab 2020 werden bedürftige Haushalte mehr Wohngeld erhalten.“ Davon profitierten rund 660 000 Menschen in Deutschland. Das Gesetz soll im Herbst abschließend

weiter

Schüler bitten zum Tanz

Bühne 450 Schülerinnen und Schüler aus Baden-Württemberg liefern bei der „27. Schultanzbewegung“ im Gmünder Stadtgarten eine überraschende Vorstellung ab.

Schwäbisch Gmünd

Was passiert, wenn sich Bewegung und Musik begegnen? Wenn junge Tänzerinnen und Tänzer auf Chöre oder Bands im gleichen Alter treffen? Ganz einfach: Es entsteht Kultur. Am Donnerstagabend begegnen sich im Gmünder Stadtgarten mehr als 450 Schülerinnen und Schüler. Sie alle zeigen bei der 27. Schultanzbewegung, was sie drauf haben. Im

weiter

Pervez Mody im Ellwanger Schloss

Am Samstag, 13. Juli, 20 Uhr, ist bei denn Ellwanger Schlosskonzerten im Thronsaal des Schlossmuseum der Pianist Pervez Mody zu hören. Der in Deutschland lebende und in Mumbai/Indien beheimatete virtuose Konzertpianist schloss sein Konzertexamen mit höchster Auszeichnung ab. Er folgte als Konzertpianist Einladungen zu Konzerten und Festivals in Europa,

weiter
  • 106 Leser

Auftaktgottesdienst mit Camerata Nova

Kirchenmusikfestival Nach dem Gottesdienst geht es ins Kulturzentrum Prediger.

Alles im Fluss“ – unter diesem Motto steht das 31. Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd, das mit einem ökumenischen Eröffnungsgottesdienst am Freitag, 12. Juli, um 18.30 Uhr in der Augustinuskirche Schwäbisch Gmünd seinen Auftakt findet. Weihbischof em. Dr. Johannes Kreidler aus Rottenburg wird die Festpredigt halten und gemeinsam

weiter
  • 5
  • 125 Leser

Musik der Barockzeit in Aalen

Am Sonntag, 14. Juli, 11 Uhr, lädt das Stuttgarter Barockensemble zu einem Matinee-Konzert in den Herbert-Becker-Saal der Musikschule Aalen ein. Bei dem Konzert erklingen Werke in unterschiedlichen Besetzungen von Telemann, Bach, Vivaldi, Händel, Uccellini und anderen Komponisten. Blockflöten von Sopran bis Bass sowie Renaissance bis Barock nehmen die

weiter
  • 110 Leser

Siggi Schwarz spielt in Heubach

Sommerkonzert Das Kammerorchester Rosenstein hat für Samstag, 13. Juli, den Gitarristen eingeladen.

„Milestones of Rock“ lautet das Motto vom seit Jahren erfolgreichen Crossover Projekt des Gitarristen Siggi Schwarz, das er zusammen mit seiner internationalen Band und dem Kammerorchester Rosenstein am 13. Juli, 20 Uhr, auf dem Platz der Musikschule Heubach (bei Regen: Stadthalle) präsentieren wird. Auf dem Programm stehen viele Rock-Highlights

weiter
  • 218 Leser

SWR-Vocalensemble in Heidenheim

Am Sonntag, 14. Juli, 19 Uhr, Uhr wird das renommierte SWR Vokalensemble in seinem Debutkonzert bei den Opernfestspielen Heidenheim zusammen mit seinem Patenchor, dem Neuen Kammerchor Heidenheim, in der Stiftskirche Mariä Himmelfahrt in Obermeidlingen ein Programm mit dem Thema „Baltikum“ präsentieren. Das SWR Vokalensemble hat eine Auswahl

weiter

„Wasser“ für die Emotionen

Ausstellung Im Labor im Chor des Predigers Schwäbisch Gmünd ist begleitende Präsentation zum Festival Europäische Kirchenmusik.

Vor der Tür verabschiedet sich der Dauerregen. In der Galerie für angewandte Kunst, dem Labor im Chor des Predigers in Schwäbisch Gmünd, kehren die Wassertropfen zurück. Schattenkünstler Christian Kaisers Inszenierung ist eine Premiere. Bis jetzt sammelt er am Sandtisch seine Erfolge, erstmals wagt er sich ans Medium Wasser und eröffnet mit seinem

weiter
  • 5
Neu im Kino

Yesterday ohne die Beatles

Es kann eigentlich nicht viel schief gehen, wenn „Slumdog Millionaire“-Regisseur Danny Boyle und Drehbuchautor Richard Curtis an einem Strang ziehen und eine Musikkomödie auf die Kinoleinwand bringen. Tut es auch nicht. „Yesterday“ schafft eine wunderbare Welt zwischen Irrsinn und Realität. Was wäre, wenn es die Beatles nicht

weiter

Warum der neue OVA-Busfahrplan Fahrgäste verärgert

Personennahverkehr Was das Landratsamt und die Stadt Aalen dazu sagen.

Aalen. Dass OVA-Busse nicht mehr vom Gmünder Torplatz aus starten und dort auch nicht mehr enden, sorgt für Unmut in Aalen. Für die Aalener Grünen ist das eine Verschlechterung im ÖPNV und in der Erreichbarkeit der Innenstadt.

Fraktionssprecher Michael Fleischer hatte am Mittwoch im Ausschuss für Kultur, Bildung und Finanzen beantragt, das Thema auf

weiter

Busfahren für einen Euro am Tag?

Personennahverkehr Die Stadt Aalen will sich am „Wiener Modell“ orientieren. Welche Vorteile Busfahrgäste hätten. Und was die Aalener Gemeinderäte dazu sagen.

Aalen

Wien soll in Aalen Schule machen. In der österreichischen Hauptstadt haben laut Medienberichten inzwischen mehr Menschen ein Jahresticket für den Öffentlichen Personennahverkehr als ein Auto. „Wiener Modell“ nennt sich diese Initiative, mit dem die österreichische Hauptstadt seit 2012 den Umstieg vom Auto auf den ÖPNV fördert. Und

weiter

Frau verletzt – 29 500 Euro Schaden

Frankenhardt-Honhardt. Am Mittwoch um kurz nach 17.45 Uhr kam es zu einem außergewöhnlichen Unfall in der Schüttenhelmstraße in Honhardt mit einem Sachschaden von etwa 29 500 Euro. Die Beifahrerin des Verursachers wurde leicht verletzt. Das berichtet die Polizei. An der Einmündung zur Forststraße standen drei Fahrzeuge hintereinander. Das vorderste

weiter
  • 120 Leser

Frei nach Schiller: „Die Räuberinnen“

Bühne Die Ellwanger Theatermenschen haben sich eine Bearbeitung des berühmten Stücks vorgenommen.

Ellwangen. Was wäre, wenn die beiden rivalisierenden Geschwister Moor in Schillers Räubern nicht Karl und Franz, sondern Karla und Franziska gewesen wären? „Die Räuberinnen“ erzählt in Anlehnung an den Klassiker einerseits eine Familientragödie zwischen den Schwestern Karla und Franziska Moor, andererseits die Geschichte einer Gruppe von

weiter
  • 113 Leser
Polizeibericht

Kind nicht angeschnallt

Ellwangen. Kurz vor 12 Uhr am Mittwochmittag stellten Beamte des Ellwanger Polizeireviers in der Siemensstraße ein Auto fest, in dem ein einjähriges Kind ohne jegliche Sicherung mitfuhr. Der 57 Jahre alte Fahrer muss nun mit einer entsprechenden Anzeige rechnen.

weiter
  • 5
  • 924 Leser
Kurz und bündig

Rombachtunnel gesperrt

Aalen. Der Rombachtunnel ist wegen Mäharbeiten am Samstag, 13. Juli, von 5 bis 9.30 Uhr voll gesperrt. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

weiter
  • 416 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch Kommunalpolitik

Aalen-Hofherrnweiler. Die unabhängige Wählervereinigung Pro Aalen lädt am Freitag, 12. Juli, um 20 Uhr zum kommunalpolitischen Stammtisch in der Pizzeria „Salvatore“ Aalen-Hofherrnweiler ein.

weiter
  • 340 Leser

Szenische Stadtführung

Ellwangen. Bei einer Stadtführung in Ellwangen am Freitag, 19. Juli, um 21 Uhr lassen Schauspieler in vielen gespielten Szenen Altes und Neues auf anschauliche Weise lebendig werden und manche Episoden unterm Abend- und Nachthimmel stimmungsvoll erscheinen. Karten zu 13 Euro pro Person sind erhältlich bei der Tourist-Information Ellwangen, Telefon

weiter
  • 428 Leser
Polizeibericht

Von Hund gebissen

Schwäbisch Hall. Am Mittwoch um 11.50 Uhr wurde ein 17-Jährige in Schwäbisch Hall von einem Hund gebissen. Das berichtet die Polizei. Sie ging von der Schule nach Hause. Hierbei kam sie an einem Wohnhaus in der Straße Im Hardt vorbei, als plötzlich ein Hund aus der geöffneten Haustür kam und die Schülerin am rechten Arm packte. Durch Schreie ließ der

weiter
  • 5
  • 180 Leser
Polizeibericht

12-Jähriger stürzt mit Tretroller

Aalen. Glücklicherweise nur leichte Verletzungen zog sich ein 12-jähriger Junge bei einem Sturz am Mittwochmittag zu. Gegen 12.20 Uhr fuhr der Junge auf dem Heimweg von der Schule mit seinem Tretroller auf der Galgenbergstraße. Dort kam es aus unbekannter Ursache zu dem Unfall. Zur Untersuchung und zur Behandlung wurde der Jugendliche ins Krankenhaus

weiter
  • 427 Leser

Zahl des Tages

1554

Straftaten wurden im Jahr 2018 in Ellwangen verübt, das sind rund 20 Prozent weniger als im Jahr 2017 (1965 Fälle).

weiter
  • 357 Leser
Polizeibericht

Bargeld entwendet

Bopfingen. Bereits am Mittwochmorgen zwischen 3 und 3.15 Uhr betraten Unbekannte den unverschlossenen Vorraum eines Gebäudes in der Neresheimer Straße. Aus einem dort vorgefundenen Geldbeutel entwendeten die Diebe einen geringen Bargeldbetrag. Der Diebstahl wurde erst nachträglich am Donnerstag zur Anzeige gebracht. Hinweise auf die Täter werden an

weiter
  • 473 Leser
Polizeibericht

Farbschmierereien

Aalen. Am Mittwochmorgen wurde festgestellt, dass von Unbekannten mit schwarzer Farbe an eine Hausfassade in der Gartenstraße ein ca. 50 mal 50 Zentimeter großes Symbol in Form eines gefalteten Papierschiffs aufgesprüht wurde. Zwei weitere gleichartige Symbole wurden an zwei angrenzenden Gebäuden sowie an einem Verteilerkasten festgestellt. Hinweise

weiter
  • 406 Leser

Glücksbringer mit vielen Namen

Natur Sonnenkälbchen, Himmelsziege oder Sommervögelchen: Marienkäfer haben viele Namen. Rund 70 verschiedene Arten gibt es dem Nabu zufolge alleine in Deutschland, weltweit sind es sogar 4500. Dieses Exemplar hat Gine Ziegler als Glückskäfer an die Redaktion geschickt. Foto: Gine Ziegler

weiter
  • 296 Leser
Polizeibericht

Radfahrer stürzt

Aalen-Hofen. Ein 54-jähriger Fahrradfahrer, der am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr auf der Albblickstraße fuhr, stürzte offenbar aufgrund gesundheitlicher Probleme von seinem Rad auf die Fahrbahn. Ein Anwohner, der durch Geräusche auf die Situation aufmerksam wurde, verständigte umgehend den Rettungsdienst. Zwei hinzukommende Frauen begannen mit der

weiter
  • 696 Leser
Polizeibericht

Suche mit Polizeihubschrauber

Aalen. Am Mittwochabend wurde ab 18.30 Uhr nach einer jungen Frau im Bereich des Stadtwaldes gesucht. Es war nicht auszuschließen, dass sich die Gesuchte in einer hilflosen Lage befinden könnte. Dabei war ab etwa 20 Uhr auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Die Gesundheitsgefahr bestätigte sich jedoch nicht. Die Frau war wohlauf. Die Suchmaßnahmen

weiter
  • 677 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht - Zeugen gesucht

Aalen. Einen Schaden von ca. 4000 Euro hinterließ ein unbekannter Autofahrer mit einem dunkelblauen Fahrzeug, als er zwischen Mittwoch, 23.45 Uhr und Donnerstagmorgen, 2 Uhr einen geparkten Audi beschädigte. Der stand in der Rittergasse gegenüber einem Imbiss. Hinweise an die Polizei in Aalen, Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 424 Leser

40 Semester Kirche an der Hochschule

Verabschiedung Pfarrer Bernhard Richter hört als Studierendenpfarrer auf.

Aalen. 20 Jahre war Bernhard Richter Studierendenpfarrer an der Hochschule Aalen. Jetzt ist es Zeit sich zu verabschieden und für jemand neues Platz zu schaffen. Judit Feser 30 Jahre aus München wird Richters Nachfolgerin. „Die Hochschule ist ein Teil meines Lebens geworden“, zog Richter bei seinem Abschied am Mittwochabend mit dem Kirchengemeinderat

weiter

Wenn die Stumpfes richtig aufdrehen

Konzert Die Memoiren von Ulrich Pfeifle und das städtische Orchester mit der Ostalbhymne sind die Überraschungen des Abends.

Aalen-Fachsenfeld

Ulrich Pfeifle, ehemaliger Bürgermeister von Aalen, schaut ein Glas Wein in der Hand in Richtung Bühne. Er steht hinter den Stuhlreihen, vollgepackt mit Besuchern, die sich im Schloss Fachsenfeld die skrupellose Hausmusik von „Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle“ anschauen. Es ist Mittwochabend und Pfeifle wird gleich

weiter

Freie Wähler: Mehrheit im Ortschaftsrat

Ortschaftsrat Dewangens Gremium verabschiedet vier Räte. Vier neue Räte der „Freien“ .

Aalen-Dewangen. Leichte Wehmut war zu Beginn der ersten Sitzung nach der Kommunalwahl zu spüren, als vier der zwölf Mitglieder des seitherigen Ortschaftsrates verabschiedet wurden. Wie Geschäftsstellenleiter Markus Praß erklärte, hatten sie in den vergangenen 10 bis 15 Jahren etliche Projekte angeschoben, etwa das Baugebiet Beckenhalde, die „Neue

weiter
  • 2
  • 163 Leser

Spionkarte ab sofort erhältlich

Aktion Die neue Karte erweitert das Angebot des Familien- und Sozialpasses für Kultur, Theater und viele weitere Angebote.

Aalen. Ab sofort ist die neue Spionkarte der Stadt Aalen im Bürgeramt, den Ortschaftsverwaltungen und Bezirksämtern erhältlich. Sie soll künftig den bisherigen Familien- und Sozialpass ersetzen. Die Initiative soll Familien mit geringem Einkommen, Alleinstehende und auch Senioren unterstützen.

„Den Spion als Imageträger haben wir in einer sympathischen,

weiter

Impulse für eine Sanierung

Architektur Der zweite Diskurs ums Aalener Rathaus: Arno Lederer, Barbara Bosch und Marianne Müller fordern Sanierung und Verbesserung.

Aalen

Das von OB Thilo Rentschler und SchwäPo-Chefredakteur Damian Imöhl breit angelegte Gespräch über die Zukunft des Aalener Rathauses wurde am Mittwochabend im übervollen Kleinen Sitzungssaal des Rathauses fortgesetzt. Der berühmte Architekt Arno Lederer eröffnete mit einem unterhaltsamen und meinungsstarken Impuls und saß dann in der von Damian

weiter
Kurz und bündig

Feier in der Schule

Böbingen. Die Schüler der Schule am Römerkastell sowie die Elternbeiräte und Lehrer laden am Freitag, 12. Juli, ab 14 Uhr im Park am alten Bahndamm zum Sommerfest ein. Die Instrumental-AG, die Bläserklasse sowie Schüler begrüßen die Besucher. Ein Höhepunkt ist das Badeentenrennen auf dem Klotzbach. Für Abwechslung sorgen Spiel- und Spaßangebote auf

weiter
Kurz und bündig

Führung durch den Schlosspark

Essingen. Gerti Lorenz führt am Sonntag, 14. Juli, durch den Essinger Schlosspark. Sie stellt die planerische Gesamtkonzeption und die Entwicklung im Rahmen der Remstalgartenschau vor. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Schloss-Scheune, die Teilnahme ist kostenlos.

weiter
  • 668 Leser
Kurz und bündig

Gärten öffnen ihre Pforten

Essingen. In Essingen öffnen am Sonntag, 14. Juli, private Gärten ihre Pforten für Besucherinnen und Besucher. Jeweils von 14 bis 17 Uhr können der Garten von Familie Schnotz, Erlenhalde 1, und der Garten von Brunhilde Wiedmann am Schießberg – ist ausgeschildert ab Unteres Dorf und Bühlgasse – besichtigt werden.

weiter
  • 382 Leser
Kurz und bündig

Konzert im Blumenbeet

Böbingen. Bei der Remstal-Gartenschau präsentiert die Musikschule Rosenstein am Samstag, 13. Juli, um 15 Uhr eine sommerlich-pfiffige Geschichte um Blumen und Blümchen von Manfred Schmitz. Charakteristisch musikalisch wird das „Konzert im Blumenbeet“ gestaltet von Schülern der Musikschule Rosenstein. Die Böbinger Bühne im „Park am alten Bahndamm“ bietet

weiter
  • 261 Leser
Kurz und bündig

Mini-Regatta mit Rockparty

Abtsgmünd. Das Rennen auf der Lein mit 400 Miniatur-Segelbooten aus Holz startet am Freitag, 12. Juli, zum 20. Mal. Jeder kann gegen eine Startgebühr von 5 Euro, inklusive Miniatur-Segelboot aus Holz, teilnehmen. Die Ausgabe der Start-Nummern erfolgt ab 16.30 Uhr am Stand des Gewerbe- und Handelsvereins (GHV) Abtsgmünd an der Leinbrücke beim Rathaus.

weiter
Kurz und bündig

Sommerfest der Chorfreunde

Hüttlingen. Die Gäste beim „Sommerleuchten“ der Chorfreunde Hüttlingen erwartet am Samstag, 13. Juli, ab 17 Uhr und am Sonntag, 14. Juli, ab 11 Uhr wieder ein buntes Programm. Zu den kulinarischen Genüssen wie Flammkuchen und Schwabenspieße spielen am Samstag die „Hüttlinger Musikanten“ auf und am Sonntag der Musikverein aus Rainau-Dalkingen. Am Sonntagnachmittag

weiter
  • 632 Leser
Kurz und bündig

Nummern für den Basar

Oberkochen. Das Kinderhaus Gutenbach veranstaltet am Samstag, 28. September, einen Kinderkleider-Basar in der Dreißentalhalle. Nummernvergabe vom 15. bis 28. Juli per Mail: basar-oberkochen@web.de. Namen, Telefon, Listenzahl (maximal zwei pro Person) angeben.

weiter
  • 402 Leser

Kunstprojekt für mehr Miteinander

Ausstellung Anlässlich des 36. Internationalen Fests in Aalen hat Lamia Fetzer mit Schülerinnen und Schülern ein Kunstprojekt auf die Beine gestellt. Im Rathaus wurde die Vernissage mit einem Tanz eröffnet. Von Jana Ling

Aalen

Insgesamt 30 Bilder haben Schülerinnen und Schüler gestaltet, in die Porträts von 30 engagierten Menschen aus Aalen und Ellwangen integriert sind. Das Projekt mit dem Namen „Meine Stadt, mein Zuhause“, geleitet von Lehrerin Lamia Fetzer, wurde gemeinsam mit Künstlerinnen und Künstlern umgesetzt. Noch bis Donnerstag, 18. Juli, sind

weiter

Fünf Preise und sechs Belobigungen

Abschluss 34 Schülerinnen und Schüler schaffen die Fachschulreife an der Kaufmännischen Schule Aalen.

Aalen. An der Kaufmännischen Schule haben 34 Schülerinnen und Schüler der zweijährigen Berufsfachschule – Wirtschaftsschule – nach erfolgreich bestandenen Prüfungen ihre Abschlusszeugnisse erhalten.

Damit haben die Schülerinnen und Schüler den mittleren Bildungsabschluss und eine kaufmännische Grundqualifizierung erreicht. Sechs Schüler

weiter

Abschied für Bühler und Pudellek

Ruhestand Feierliche Verabschiedung für Gisela Bühler (im gestreiften Kleid) und Randolf Pudellek (links hinter ihr). Die langjährig Beschäftigten im Medienhaus Schwäbische Post/Gmünder Tagespost gehen in den Ruhestand. Zur Verabschiedung gratulierten (von rechts) Kaufmännischer Leiter Wilfried Kapfer, Verleger Ulrich Theiss, die Betriebsratsvorsitzenden

weiter

Berufliche Kompetenzen anrechnen

Kongress Hochschule Aalen, Südwestmetall und weitere Partner informieren über Bildungswesen.

Stuttgart. Am 24. Juli findet von 10 bis 16 Uhr in den Räumen des Arbeitgeberverbands Südwestmetall in der Türlenstraße 2 in Stuttgart der Kongress „Durchlässigkeit im Bildungswesen. Anrechnung von beruflichen und akademischen Kompetenzen: Königsweg oder Stolperpfad?“ statt.

Ein zuverlässiger Indikator für die Durchlässigkeit des Bildungswesens

weiter
  • 377 Leser

Region wird dreimal digitaler

Zukunftstechnologien Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut eröffnet das Digitalisierungszentrum Ostwürttemberg mit einem virtuellen Rundgang in Aalen.

Aalen

Die beiden Standorte des Digitalisierungszentrums Ostwürttemberg (DigiZ) in Aalen und Schwäbisch Gmünd sind bereits am Start, auf dem Heidenheimer WCM-Gelände wird derzeit noch gebaut: Dennoch ist Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut schon jetzt ins Aalener IHK-Bildungszentrum gekommen, um die regionale Anlaufstelle

weiter
  • 621 Leser

20 Prozent weniger Straftaten

Kriminalstatistik Die Zahl krimineller Taten geht im Jahr 2018 deutlich zurück, die Aufklärungsquote der Polizei bleibt überdurchschnittlich hoch.

Ellwangen

Mit großer Spannung wird jedes Jahr die Kriminalstatistik der Polizei erwartet. Der neue Leiter des Ellwanger Polizeireviers, Polizeirat Stephan Schlotz, präsentierte dem Ellwanger Gemeinderat am Dienstagabend das Zahlenwerk für das Jahr 2018.

Sein Fazit vorneweg: Die Zahl der Straftaten im Bereich der Gesamtstadt Ellwangen lag 2018 mit 1554

weiter
  • 181 Leser
Der besondere Tipp

ManaTapu aus Malta im Esperanza

ManaTapu kommen mit Reggae, Ska, Punk, Rock, Funk und Raggamuffin aus Malta am Freitag, 12. Juli, ab 21 Uhr ins Jugendkulturzentrum Esperanza in Schwäbisch Gmünd. Von Funk bis Blues, von Rockmusik bis Folk, von Popmusik bis Polka und sogar von Hip-Hop bis Punkrock. Insgesamt spricht die Band ungefähr sechs Sprachen. Mit Texten, die von Englisch über

weiter
  • 451 Leser
Kurz und bündig

Bürgertreff macht Pause

Oberkochen. Der Bürgertreff von Oberkochen macht in der Zeit von Samstag, 27. Juli, bis Samstag, 31. August, Sommerpause. Der Treff ist am Mittwoch, 4. September, wieder geöffnet.

weiter
  • 626 Leser

Drei Farben und die Kunst

Ausstellung Jean-Marie Barsacq zeigt Werke in seinem Garten.

Neresheim-Kösingen. Jean-Marie Barsacq öffnet traditionell seinen Garten für die Besucher seiner Kunstausstellung. Als Ex-Franzose mit deutschem Pass hat Barsacq den Sonntag, 14. Juli, gewählt. Passsend zum Jahrestag der Sturm auf die Bastille.

So lautet das Motto der Werkschau mit Bezug zum Beginn der Französischen Revolution: „Blau-Weiss-Rot:

weiter
  • 134 Leser
Kurz und bündig

Harley-Party für guten Zweck

Neresheim. Auf dem Gelände der Firma Weber & Germani im Industriegebiet Neresheim, Im Riegel 18, findet am Samstag, 13. Juli, ab 11 Uhr eine große „Harley Party“ statt. Geboten werden eine Harley-Ausstellung, ein Weißwurst-Frühstück mit den „Oberkehlnern“ eine Bikerausfahrt um 13 Uhr, ein Kinderprogramm sowie Kaffee und Kuchen von der Kita St.

weiter
  • 174 Leser
Kurz und bündig

Sommerfest bei der Feuerwehr

Neresheim-Kösingen. Feuerwehr und DRLG Kösingen richten am Wochenende, 13./!4. Juli, das Sommerfest im Feuerwehrhaus in Kösingen aus. Am Samstag beginnt das Fest um 19 Uhr. Am Sonntag geht es um 10 Uhr mit Frühschoppen weiter. Ab 11.30 Uhr gibt es Mittagessen, musikalisch umrahmt von den Kösinger Musikanten; anschließend Kaffee und Kuchen, bevor das

weiter
  • 431 Leser

Napoleon und der Galgen des Klosters

Geschichte Ein Viererteam hat zwei historische Orte unweit der Benediktiner-Abtei erlebbar gemacht. Was sich hinter den Plätzen auf Neresheimer Gemarkung verbirgt.

Neresheim

Was haben Napoleon, ein Felsen, auf dem die französische Tricolore weht, 23 Handwerker und ein Galgen mit Neresheim zu tun?

„Viel“, sagt Dr. Holger Fedyna. Der Stadthistoriker erzählt die Geschichte. Doch eigentlich sind es vier Pensionäre und Rentner, die die Vergangenheit auf dem Härtsfeld erlebbar gemacht haben. Stadtbaumeister

weiter
  • 245 Leser
Kurz und bündig

Absage der Besichtung des HGV

Westhausen. Wegen zu geringer Anmeldezahlen hat der HGV Westhausen die am Dienstag, 16. Juli, geplante Besichtigung der Firma Schmidt Automotive abgesagt.

weiter
  • 501 Leser

Dienst mit Blaulicht würdigen

Politikerbesuch Leni Breymaier lässt sich von Vertretern der Hilfsorganisationen informieren.

Ellwangen. Um sich über die Arbeit der Blaulichtorganisationen zu informieren, traf sich die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier jüngst mit deren haupt- und ehrenamtlichen Vertretern der Region Ellwangen. Der stellvertretende Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Ellwangen, Rainer Babbel, schilderte die Herausforderungen. Kritisch diskutierte

weiter
  • 134 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst fällt aus

Westhausen. Der Gottesdienst zum Gedenken an Pfarrer Franz Alender, der am Samstag, 13. Juli, um 11 Uhr in der Silvesterkapelle angekündigt war, muss leider ausfallen.

weiter
  • 475 Leser
Kurz und bündig

Jedermannlauf am Freitag

Bopfingen-Trochtelfingen. Der TSV Trochtelfingen bittet am Freitag, 12. Juli, um 19 Uhr zum Jedermannlauf für Läufer, Walker und Nordic-Walker. Start und Ziel: TSV-Vereinsheim. Es sind Strecken von 2,3 km, 4,6 km und 7,7 km ausgeschildert. Danach gibt es Fußballtrainingsspiele auf dem Sportplatz.

weiter
  • 336 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Lippach

Westhausen-Lippach. Im Rahmen der Ortschaftsratssitzung am Montag, 15. Juli, um 18.30 Uhr im Ortschaftsgebäude werden Mitglieder geehrte, ausscheidende verabschiedet und die gewählten verpflichtet. Außerdem stehent der Vorschlag für die Wahl von OrtsvorsteherIn und StellvertreterIn, die Erweiterung des Kindergartens und das Baugebiet „Rinnenbach“ auf

weiter
  • 389 Leser

Realschulabschlüsse an der Buchenbergschule

Premiere An der Gemeinschaftsschule gibt es in diesem Jahr nicht nur erfolgreiche Hauptschüler.

Ellwangen. Nach neun, beziehungsweise zehn Jahren Schule haben die 29 Prüflinge der Buchenbergschule jetzt ihren angestrebten Schulabschluss geschafft.

Durch das Konzept der Gemeinschaftsschule gibt es für jeden Schüler verschiedene Möglichkeiten, den zu ihm passenden Schulabschluss zu erreichen. War es für manche nur schwer vorstellbar, dass gemeinsamer

weiter
  • 180 Leser

Wahlen in Riesbürg

Bürgermeisterwahl Ergebnis voraussichtlich am Sonntag gegen 19 Uhr.

Riesbürg. Am Sonntag, 14. Juli wird in der Gemeinde Riesbürg der Bürgermeister gewählt. Dabei treten Amtsinhaber Willibald Freihart und sein Herausforderer Samuel Speitelsbach an. Gewählt werden kann bis 18 Uhr, danach beginnt sofort die Auszählung der Stimmen. Das vorläufige Endergebnis soll gegen 19 Uhr in der Goldberghalle in Pflaumloch bekannt

weiter
  • 563 Leser

THW-Jugend freut sich über interessierte Gäste

Übung „Behinderte und ihre Freunde“ probieren die Technik des THW selbst aus.

Ellwangen. Beim wöchentlichen Dienst der THW-Jugend Ellwangen (Technisches Hilfswerk) werden die Mädchen und Jungen meist mit Spaß und Spiel an die THW-Aufgaben herangeführt. So auch jüngst, allerdings mit interessierten Zuschauern, die auch selbst mitmachen wollten: Die Gruppe „Behinderte und ihre Freunde“ (BuIF) besuchte den Ausbildungsdienst

weiter
  • 5
  • 119 Leser
Namen und Nachrichten

Sabine Strobel: Meisterjubiläum

Ellwangen. Vor 25 Jahren legte Sabine Strobel, Inhaberin des „Modestudio Sabine Jäger“, an der Handwerkskammer Ulm im Mai 1994 ihre Meisterprüfung im Damenschneider-Handwerk ab. Anlässlich dieses Meisterjubiläums wurde ihr dafür nun der Silberne Meisterbrief verliehen. In ihrem Atelier in der Grünewaldstraße 12 in Ellwangen kreiert Sabine

weiter
  • 120 Leser

Stabwechsel bei den Lions Ostalb-Ipf

Serviceclub Der Bopfinger Andreas Plöchl löst den Bopfinger Gerhard Mahler im Amt des Lions-Präsidenten ab.

Bopfingen. Andreas Plöchl ist neuer Präsident beim Lions Club Ostalb-Ipf. Er folgt auf Gerhard Mahler. Andreas Plöchl ist Lions-Mitglied seit 1997. Beruflich war Plöchl als Kfz-Meister tätig. Er begann in der elterlichen Garage mit einer freien Werkstatt und baute dann in Oberdorf einen neuen Betrieb auf. Seit 1976 war er offizieller Vertragspartner

weiter
  • 168 Leser

Kirchheim investiert in die Kindergärten

Gemeinderat Neue Eingangstüre, Fluchttüren und Malerarbeiten werden erledigt.

Kirchheim. Immer mehr Eltern in Kirchheim am Ries wollen ihre Kinder schon frühzeitig in den Kindergarten geben. „Wir haben Anmeldungen bereits vor der Geburt“, sagte Bürgermeister Willi Feige in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Doch die Kapazitäten in den beiden Kindergärten in Kirchheim sind erschöpft. Ebenso ist die Personalsituation

weiter

Deckengewölbe löst sich von Außenmauer

Kirche Klosterkirche in Kirchheim ist aus Sicherheitsgründen vorerst geschlossen.

Kirchheim. Die Klosterkirche in Kirchheim ist derzeit geschlossen, ein Betreten nicht möglich. Grund sind Veränderungen im Gebälk. Bereits im vergangenen Jahr wurde festgestellt, dass immer wieder Putz von der Decke rieselte. Die katholische Kirchengemeinde Kirchheim wendete sich an die Diözese in Rottenburg. Diese beauftragte ein auf Kirchen spezialisiertes

weiter

In den Ferien geht es um Holz

Ferienprogramm Lauchheim bietet in den Sommerferien allerhand spaßige und lehrreiche Aktionen rund um den Wald und das Thema Holz.

Lauchheim

Langweilige Ferientag müssen nicht sein, denn das Ferienprogramm der Stadt Lauchheim hält dagegen, mit einem breit gefächerten Angebot. Viele örtliche Vereine, Bürgerinnen und Bürger haben sich für diese eingebracht. Der Stadtverband für Sport und Kultur unter Federführung seines Vorsitzenden Jürgen Walgenbach und die Stadtverwaltung haben

weiter
  • 109 Leser

Dorfmitte soll besser nutzbar sein

Bürgergespräch Die Gemeinde Rosenberg will gemeinsam mit den Hohenbergern den freien Platz neu gestalten, an dem einst das Gasthaus „Goldenes Kreuz“ stand.

Rosenberg-Hohenberg

In der Nacht auf den 7. Mai 2007 ist in Hohenberg das Gasthaus „Goldenes Kreuz“ abgebrannt, 2009 hat die Gemeinde Rosenberg die Ruine erworben, abreißen lassen und einen freien Schotterrasenplatz angelegt. Seither besteht hier also eine Lücke in der Hohenberger Ortsmitte, die seit einigen Jahren als Festplatz verwendet

weiter
  • 144 Leser
Namen und Nachrichten

Josef Kern feiert 80. Geburtstag

Lauchheim. Im Begegnungszentrum beim Stadttor hat Josef Kern seinen 80. Geburtstag gefeiert. Die Stadtkapelle hat das Fest mit einem Ständchen am Sonntagmorgen eröffnet. Bürgermeisterin Andrea Schnele überbrachte Glückwünsche der Stadtverwaltung, viele Bürger schlossen sich an und folgten der Einladung des Jubilars zum Verweilen mit ihm, was mit einem

weiter

Wir gratulieren

Bopfingen Herta Gall, Lisztstr. 35, zum 75. Geburtstag.

Unterschneidheim. Carl Wagenblast zum 75. Geburtstag.

Aalen. Nachträglich am 4. Juli gratulieren wir Christa und Karl Hägele zur Goldenen Hochzeit.

weiter
  • 321 Leser

Bogenbau erlernen

Alamannenmuseum Aufwendiger Kurs dauert mehrere Tage.

Ellwangen. Das Ellwanger Alamannenmuseum bietet ab diesem Jahr ein neues Format in Sachen Bogenbaukurse an: Unter der Leitung von Manfred Jenz alias Gigi, dem Bogenbauer, sollen funktionstüchtige Bogen in größtmöglicher Anlehnung an die gefundenen Artefakte aus jener Zeit entstehen, wobei versucht wird, auf die jeweilige Körpergröße und den Schießstil

weiter
  • 112 Leser

Ellwangen braucht Platz für Obdachlose

Sozialausschuss Wie viele Menschen die Stadt zurzeit unterbringen muss und wo die Probleme liegen.

Ellwangen. 62 Einzelpersonen und fünf Familien sind derzeit in Ellwangen „obdachlosenrechtlich untergebracht“, wie es in Behördensprache bezeichnet wird. Zahlen, die bei der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Kultur, Tourismus, Sport und Soziales durchaus betroffen machten. Die Stadtverwaltung arbeitet an Lösungen für die weitere Zukunft

weiter
  • 226 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsräte tagen

Unterschneidheim. Die Ortschaftsräte von Unterschneidheim halten ihre konstituierenden Sitzungen ab: am Dienstag, 16. Juli, um 19 Uhr im Dorfhaus Walxheim, am Mittwoch, 17. Juli, um 19 Uhr im „Kreuz“ in Zipplingen und am Donnerstag, 18. Juli, um 19.30 Uhr im „Grünen Baum“ in Zöbingen. In Unterschneidheim hat sie bereits stattgefunden. Auf dem Programm

weiter
  • 470 Leser

Protest in der Eifel

Ellwangen. Ihren Widerstand gegen die Atombombenstationierung in Büchel in der Eifel haben am Sonntag auch fünf Mitglieder der Ellwanger Mahnwache zum Ausdruck gebracht. Attrappen von Atombomben wurden die von Friedensaktivisten im Anschluss an einen ökumenischen Gottesdienst mit 800 Teilnehmern symbolisch zerstört. Auch die ehemalige Bischöfin und

weiter
Kurz und bündig

Röhlingen singt

Ellwangen-Röhlingen. Am Samstag, 13. Juli, geben der Liederkranz und der Kirchenchor Röhlingen zugunsten der Kirche St. Peter und Paul und des Schulchors der Johann-Sebastian-von-Drey-Schule ein Konzert. Als Novum wird der Schulchor der Grundschule mit einbezogen. Beginn ist um 18 Uhr in der Kirche. Im Anschluss ist zu einer „Hocketse“ mit Bewirtung

weiter
  • 444 Leser
Tagestipp

Abtsgmünder MitSommer

Die Gemeinde Abtsgmünd lädt mit vielen schönen Programmpunkten zum jährlichen MitEinanderfest ein. Auftakt in das Festwochenende macht die Mini-Regatta des Abtsgmünder Gewerbe- und Handelsvereins im Hallgarten um 19 Uhr. Anschließend will die Rock-Coverband „Foolproof“ auf dem Rathausplatz für Partystimmung sorgen.

Hallgarten, Abtsgmünd

weiter
  • 476 Leser

Inklusionsbeirat soll Stadt künftig beraten

Gemeinderat Die Stadträte votierten einstimmig für den Beitritt zur „Erklärung von Barcelona“.

Ellwangen. Ein Bekenntnis zum Schulterschluss mit Bürgern mit Handicap hat der Ellwanger Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstagabend abgelegt. Die Stadt tritt laut einstimmigem Ratsbeschluss der „Erklärung von Barcelona – Die Stadt und ihre Behinderten“ bei.

Nun muss sich Ellwangen mit seinen vielen Behinderteneinrichtung und der

weiter

Tatverdächtiger nach Tötungsdelikt in Haft

Frauenleiche in Weinstadt gefunden

Remshalden. Nach dem Auffinden einer Frauenleiche am Mittwoch in Weinstadt wurde gegen den 30 Jahre alten Kevin K. auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart durch das Amtsgericht Stuttgart Haftbefehl wegen Totschlags erlassen. Er steht im dringenden Tatverdacht seine 40 Jahre alte Ex-Freundin bereits am Donnerstag, 4. Juli, getötet zu haben.

weiter
  • 4
  • 20274 Leser

Bürgermeister verpflichtet die Stadträte

Gemeinderat Wahlen von Ausschussmitgliedern stehen in Neresheim im Mittelpunkt der Sitzung.

Neresheim. Mit viel Lob startete Bürgermeister Thomas Häfele in die konstituierende Sitzung. Die neu gewählten Stadträtinnen und -räte verpflichtete das Stadtoberhaupt eingangs der Sitzung. Sie hätten im zurückliegenden Wahlkampf bereits enormes politisches und kommunales Engagement gezeigt. Auch in Zukunft gelte es, sich für die Belange der Bürgerinnen

weiter
  • 263 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Von seiner kühlen Seite präsentierte sich der Sommer in dieser Woche. Tagesüber angenehme Sommerwerte, doch in den Nächten war es teilweise richtig kalt. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch sanken die Werte auf der Ostalb teilweise auf unter fünf Grad ab. An der Wetterstation Ellwangen-Rindelbach lag die Tiefsttemperatur bei 4,4 Grad – und

weiter
  • 140 Leser

Eine Baustelle hilft der anderen

Infrastruktur Der Aushub für den naturnahen Ausbau von Kocher und Lein in Abtsgmünd wird fürs Rettungszentrum verwendet.

Abtsgmünd. Vor wenigen Tagen wurde vom Land Baden-Württemberg im Bereich Täferwiesen mit den Erdarbeiten zur Schaffung eines naturnahen Mündungsbereiches von Kocher und Lein begonnen. Dabei werden circa 15 000 Kubikmeter Erde bewegt. Ein großer Teil dieses Erdaushubes wird nun für die vorbereitenden Bodenarbeiten für das Abtsgmünder Rettungszentrum

weiter
  • 273 Leser

Bernhard Winter ist 1. Stellvertreter

Kommunalpolitik Der neue Gemeinderat von Neuler wählt drei Stellvertreter für Bürgermeisterin Sabine Heidrich. Erster stellvertretender Bürgermeister bleibt Bernhard Winter.

Neuler

Am Mittwoch wurden im Gemeinderat Neuler die ausscheidenden Gemeinderäte verabschiedet und die langjährigen Gemeinderäte geehrt.

Bürgermeisterin Sabine Heidrich ließ die wichtigen Entscheidungen der vergangenen Amtsperiode Revue passieren. Sie lobte die überaus große Bereitschaft, den Mut und das Engagement der Männer und Frauen, die sich für

weiter
  • 256 Leser

Von Autismus bis hin zum Zappelphilipp

Sonntagsvorlesung Dr. Maike Preiß über psychiatrische Erkrankungen rund um die Schulverweigerung.

Aalen. Schule ist Pflicht – aber was, wenn das Kind die Schule verweigert? Schulabsentismus wird das im Fachjargon genannt und genau dieser ist Thema der kommenden Sonntagsvorlesung am Sonntag, 14. Juli, im Bildungszentrum Gesundheit und Pflege am Ostalb-Klinikum. Ab 11 Uhr berichtet Referentin Dr. med. Maike Preiß, Chefärztin Kinder- und Jugendpsychiatrie,

weiter
  • 168 Leser

Auffahrunfall sorgt für Stau auf B29

Ein Auffahrunfall gegen 14.27 Uhr sorgt derzeit für ordentlich Stau auf der Bundesstraße 29 zwischen Mögglingen und Aalen. Wie der Polizeisprecher Bernd Märkle auf Nachfrage bekannt gibt, wurden glücklicherweise keine Personen verletzt.

weiter
  • 2194 Leser

Torplatz gesperrt

Internationales Fest Bushaltestellen werden an den ZOB verlegt.

Aalen. An diesem Wochenende, 13./14. Juli, steigt das Internationale Fest auf dem Gmünder Torplatz. Beteiligt sind mehr als 30 Vereine, Initiativen und Gruppen. Neu in diesem Jahr: Die Eröffnung durch den OB ist bereits um 15 Uhr auf der Bühne am Gmünder Torplatz. Der Platz ist das gesamte Wochenende über voll gesperrt. Die Bushaltestellen der OVA

weiter
  • 147 Leser

Die Landung auf dem Mond in Echtzeit

SchwäPoskop Was bei der Mondnacht im explorhino geboten wird und worauf sich der Leiter Christoph Beutelspacher freut.

Aalen. 1969 betreten die Astronauten Neil Armstrong und Edwin „Buzz“ Aldrin als erste Menschen den Mond und schreiben Geschichte. Um den 50. Jahrestag der Mondlandung zu feiern, laden die Schwäbische Post, Aalen City aktiv, das Mitmachmuseum explorhino und die Carl-Zeiss-AG zur Mondnacht am Samstag, 20. Juli, ab 18 Uhr ins explorhino ein.

weiter
  • 165 Leser
Guten Morgen

Menschliche Entgleisung

Jana Ling empört über rücksichtslose Mitreisende auf Bahnfahrten

Kaum habe ich es mir in dem überfüllten Zug auf meinem reservierten Platz gemütlich gemacht, da geht es los: Im Nachbarwaggon ist eine feierwütige Truppe eingestiegen, die nun laut grölend den ganzen Zug in Beschlag nimmt. Meine Laune sinkt proportional zur steigenden Lautstärke, die zu mir dringt. Der Gedanken, nun fünf Stunden im Partyzug verbringen

weiter
  • 3
  • 277 Leser

Stau auf der A7

Grund: Tagesbaustelle zwischen Westhausen und Ellwangen

Aalen/Westhausen. Wegen der Tagesbaustelle auf der A7 zwischen Aalen/Westhausen und Ellwangen auf der Strecke Ulm in Richtung Würzburg staut es sich aktuell (Stand 14 Uhr) auf acht Kilometer.

Auch in der Gegenrichtung staut es sich auf Höhe der Baustelle Virngrundtunnel. Dort sind es aktuell vier Kilometer. Verkehrsteilnehmer müssen mit

weiter
  • 3
  • 1667 Leser

Simba „brüllt“ im Jakobus-Gymnasium

Musical Über 100 Schülerinnen und Schüler begeistern vor ausverkauftem Haus mit dem Musical „König der Löwen.“ Was das Publikum erlebte.

Abtsgmünd

Einen Abend der Extraklasse erlebten die vielen Gäste in der ausverkauften Aula des Abtsgmünder Jakobus-Gymnasiums. Das Theater, der Chor und die Band des Gymnasiums präsentierten das Musical „König der Löwen“. Insgesamt waren über 100 Schülerinnen und Schüler aktiv dabei.

Entsprechend begeistert war Schulleiter Holger Schulz:

weiter

Der neue Gemeinderat auf einen Blick

Verpflichtung Die Mitglieder der Oberkochener Ausschüsse sind benannt.

Oberkochen. „Sie haben die Aufgabe, das Wohl der Stadt und der Bürgerschaft zu wahren“, erklärte Bürgermeister Peter Traub bei der konstituierenden Sitzung des Oberkochener Gemeinderats. Das öffentlich-rechtliche Mandat sei mit persönlichen Herausforderungen verknüpft, kommunalpolitisches Ehrenamt könne aufreibend sein und sei mit Zeitopfer

weiter
  • 223 Leser

„Der kleine Prinz“ zum Anfassen

Schultheater Wie die Theater-AG des Ernst-Abbe-Gymnasiums Oberkochen mit einer Vielzahl von Effekten und Requisiten das Publikum in ihren Bann zieht.

Oberkochen

Eigentlich ist der „Kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Exupéry inhaltlich überschaubar. Aber es kommen viele Figuren an vielen Orten vor. Und da ist es die hohe Kunst des Theaterspielens, diese pointiert ins rechte Licht zu rücken und Ausdruck zu schaffen. Ausdruck im Ensemble, in der Inszenierung und in der Transponierung.

Und

weiter

Angestellte am häufigsten krank

Die Ergebnisse einer kasseninternen Erhebung der Kaufmännische Krankenkasse (KKH)

Aalen. Arbeitnehmer im Handel, in der Industrie und in der Pflege sind besonders belastet und somit auch vergleichsweise häufiger krank. Das zeigt eine aktuelle Datenerhebung von berufstätigen Versicherten der KKH Kaufmännische Krankenkasse für Baden-Württemberg. Demnach gab es im ersten Halbjahr 2019 im Bereich Handel/Kraftfahrzeuge

weiter
  • 146 Leser

Hoher Vertrauensbeweis für Opferkuch

Ortschaftsrat Ein einstimmiges Votum für den Ortsvorsteher in Fachsenfeld.

Aalen-Fachsenfeld „Es ist eindeutiger Wählerwille, dass Jürgen Opferkuch mit den meisten Stimmen wieder Ortsvorsteher wird“, sagte Sabine Kollmann (FWV). Opferkuch habe binnen zehn Jahren einen Top-Job gemacht und diesen mit Herzblut erfüllt. Die Attribute „sachlich, fleißig und lösungsorientiert im Sinne der Bürgerinnen und Bürger“

weiter
  • 2
  • 237 Leser

Musik Band Life’n Nature unplugged hören

Aalen. Im Rahmen ihrer „The Best of 25 Years of Rock’n’Roll“-Tour ist die Aalener Band Life’n Nature unplugged am Samstag, 13. Juli, ab 21 Uhr im „Age 52“ (ehemals TSchillers) in der Aalener Hirschbachstraße zu hören. Life’n Nature begibt sich mit dem Publikum auf die Suche nach dem musikalischen Kern

weiter
  • 149 Leser

Kirchenverkauf ist vertagt

Aalen. Für die öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderats am Montagabend stand als Tagesordnungspunkt unter Vorbehalt: Verkauf des Grundstücks bei der Augustinuskirche und Grundsatzentscheidung Renovierung und Anbau der Marienkirche.

Zu Beginn der Sitzung teilte Pfarrer Sedlmeier mit, dass dieser Punkt nicht beraten werden könne, weil das Grundstück

weiter
  • 5
  • 146 Leser

Gartenfest der Lebenshilfe Aalen

Feier Die Lebenshilfe Aalen feierte ihr Gartenfest. Den Auftakt machten Helmut Dufek, Vorsitzender der Lebenshilfe Aalen, und Thomas Feistauer, Geschäftsführer der Lebenshilfe Aalen. Neben Vorführungen des Kindergartens Tausendfüßler wurde noch ein Ausblick auf die neue Kita gegeben. Zudem wurde ein buntes Programm geboten: ein Flohmarkt der Zirkel-Stiftung,

weiter
  • 115 Leser

Ehemalige Mitarbeiter zu Gast

Führung Auf Einladung der Geschäftsführung der Telenot Electronic GmbH hatten 20 Telenot-Ruheständler die Gelegenheit, sich an ihrem früheren Arbeitsplatz von den Neuerungen und Weiterentwicklungen ihres langjährigen Arbeitgebers, zu dessen Erfolg und Wachstum sie einen Teil beigetragen haben, ein Bild zu machen. Bei einer Führung durch die Fertigungshallen

weiter
  • 125 Leser

Polizeihubschrauber über Aalen: Vermisstensuche

Aalen. Am Mittwochabend wurde ab 18.30 Uhr nach einer jungen Frau im Bereich des Stadtwaldes gesucht, da nicht auszuschließen war, dass diese sich in einer hilflosen Lage befinden könnte. Dabei war ab etwa 20 Uhr auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Die Gesundheitsgefahr bestätigte sich jedoch nicht. Die Frau war wohlauf. Die

weiter
  • 4
  • 11822 Leser
Markthistorie

Vom Waldhorn zum Hartplatz

Die Kleintierbörse hat in Hüttlingen eine lange Tradition. Schon 1955 begann das Ehrenmitglied des Kleintierzuchtvereins Hüttlingen, Hans Wanner, mit einem Kleintiermarkt. Er stellte seine Käfige vor dem Wirtshaus „Waldhorn“ auf und bot seine Tiere zum Verkauf an. Dies sprach sich im Kreis schnell herum und so wurde der Kleintiermarkt immer

weiter
  • 5
  • 179 Leser

Holunderlikör selbst gemacht

Früchte Holunder ist auch ein guter Grundstoff für die Likörherstellung. Setzen Sie doch mal ein paar Dolden mit Zucker und Schnaps auf. Nach ein paar Wochen wird der Duft der Holunderblüten den Geschmack des Likörs bestimmen. LOGL/ Foto: pixabay

weiter
  • 798 Leser

Wo man Hühner und Hasen handelt

Kleintiermarkt Jeden zweiten Sonntag im Monat wird das Züchterheim in Hüttlingen zum Publikumsmagneten bei einem der größten Märkte dieser Art in Süddeutschland.

Hüttlingen

Was lockt eine große Menschentraube am Sonntagmorgen gegen 8 Uhr vor die Bauzaunabschrankung eines Innenhofs? Es sind Hühner, Enten, Gänse, Meerschweinchen und Hasen. Nicht zu vergessen Tauben und Ziervögel. Dieser Publikumsmagnet ist der Kleintiermarkt des KTZV Z 82 Hüttlingen. Einer der größten Kleintiermärkte in Süddeutschland.

„Der

weiter

Garten Tipps

Küchenkräuter: Wenn die Küchenkräuter so üppig wachsen, dass Sie die Mengen nicht frisch verbrauchen können, können Sie die Kräuter kurz waschen und anschließend konservieren. Zum Trocknen wird das Erntegut an einem schattigen, luftigen Ort ausgebreitet oder gebündelt aufgehängt, um es später in gut schließenden Gefäßen aufzubewahren. Sie können die

weiter
  • 149 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Martina Kohler aus Lauchheim geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: blutt zu leicht beziehungsweise zu dünn

weiter
  • 121 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.50 Uhr: Auf der A7 Würzburg Richtung Ulm wird der Verkehr auf Höhe der Virngrundbaustelle wieder dichter.

8.30 Uhr: Die Oberbettringer Straße in Gmünd soll ab der Einmündung zur Rauchbeinschule bis hoch zum Falkenbergplatz saniert werden – und auf dem gesamten Abschnitt einen Fahrradschutzstreifen bekommen. Die Bauarbeiten

weiter
  • 5
  • 2658 Leser

Zwei neue Straßennamen für das Baugebiet Hungerbühl

Otto-Palm-Straße und Tugendhat-Straße erinnern in Unterkochen an Pioniere der Papierherstellung

Aalen-Unterkochen. Im Beisein von Familienmitgliedern der Namensgeber der beiden neuen Straßen im Baugebiet Hungerbühl hat OB Thilo Rentschler an das Wirken von Otto Palm und Bruno Tugendhat erinnert.

„Das ist keine ganz normale Verleihung von Straßennamen an verdiente Unterkochener. Am Tag der Stolpersteinverlegung unter anderem

weiter
  • 1434 Leser

Zwei Tote und eine Schwerverletzte nach Unfall in Fornsbach

Murrhardt-Fornsbach. Zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem zwei Menschen starben und eine schwer verletzt wurde, kam es ab Mittwochabend auf der Landstraße 1066 zwischen Fornsbach und Fichtenberg (Rems-Murr-Kreis). Das teilt die Polizei mit.

Nach erstem Ermittlungsstand fuhr eine 60 Jahre alte Hyundai Fahrerin auf der L 1066 von Fichtenberg

weiter
  • 3
  • 3982 Leser

Regionalsport (22)

BVSG-Oldies lassen aufhorchen

Leichtathletik Unter anderem Fünffacherfolg für die SSV-Sportler bei der Württembergischen Mehrkampfmeisterschaft.

Bei afrikanischen Temperaturen fanden die 73. Mehrkampfmeisterschaften der behinderten Sportlerinnen und Sportler im SSV-Stadion statt. Über 70 behinderte Athletinnen und Athleten aus dem ganzen Land kämpften um Weiten, Bestzeiten und Punkte für den Dreikampf, der in Form eines Wahl-Dreikampfs ausgetragen wurde. Die Athleten konnten aus den Disziplinen

weiter
  • 152 Leser

Auf Torejagd für den guten Zweck

Fußball, Gastrokick Am Samstag um 10 Uhr ist auf dem Gelände des Bildungszentrums Bohlschule Anpfiff zum bereits fünften Gastrokick. Titelverteidiger ist Pommes Wirtschäftle.

An diesem Samstag ist es wieder soweit – der Aalener Gastrokick geht bereits in die fünfte Runde. Los geht es dabei am Samstag um 10 Uhr an der Aalener Bohlschule.

Insgesamt sind neun Teams dabei: Duran Imbiss, Enchilada/Aposto, Havanna Bar/Aalbäumle, TheBeachBar, Lokomotive Alter Hobel, Oli´s Bistro, Omega Sorg, Pommes Wirtschäftle und Wunderlich.

weiter
  • 5
  • 144 Leser

Lauf für jedermann

Der Turn- und Sportverein Trochtelfingen lädt für diesen Freitag, 19 Uhr zum 13. Trochtelfinger Jedermannslauf für Hobbyläufer, Walker und Nordic-Walker. Start und Ziel ist das Trochtelfinger Vereinsheim Es sind drei Strecken mit einer Länge von 2,3 km, 4,6 km oder 7,7 km ausgeschildert. Gegangen oder gelaufen wird zum Teil auf asphaltierten Rad- und

weiter

Stadtmeister gesucht

Im Aalener Billardcafé „Surprise“ wird an diesem Samstag ab 10 Uhr die 14. Aalener 9-Ball-Stadtmeisterschaft ausgetragen. Der Pool Billard Club 1994 Aalen lädt alle Interessierten zur Teilnahme ein – jeder darf mitspielen. Das Startgeld beträgt 45 Euro. Anmelden kann man sich direkt im Billardcafé ab 17 Uhr bei Alex, aber auch unter

weiter
  • 128 Leser

Von M-Springen bis zu erstem Bullriding-Turnier

Reiten Der Reit- und Fahrverein Mögglingen veranstaltet am Samstag und Sonntag sein 34. Mögglinger Reit- und Springturnier. Es gibt Prüfungen für die Kleinen, Springprüfungen bis zur Kategorie M, Shownummern, eine Jux-Stafette und am Samstagabend ab 19 Uhr das erste Bullridingturnier mit Bewirtung. Der Samstag beginnt um 9 Uhr mit der Springprüfung

weiter

Achter Platz bei der DM für den Aalener Marc Hegele

Leichtathletik, U15 Teamkollegin von der LSG Aalen, Lucy-Lou Müller, verpasst nur knapp den Einzug ins Finale.

Marc Hegele durfte sich mit neuer Bestzeit über den achten Platz bei den Deutschen Schülermeisterschaften in Bremen freuen. Lucy-Lou Müller verpasste über 800 Meter knapp den Einzug in das Finale.

Lucy-Lou Müller und Marc Hegele (beide LSG Aalen) waren die einzigen Vertreter aus dem Ostalbkreis bei den Deutschen Schülermeisterschaften, wo sich die besten

weiter

32 Teams bei vier Turnieren des SVR

Fußball, Jugend Der SV Rindelbach organisiert am Wochenende Turniere von den Bambini bis zur D-Jugend.

Vier Jugendturniere an zwei Tagen: Der 1. Jagsttal-Cup des SV Rindelbach bietet am Samstag und Sonntag Fußball satt.

Die älteren der jungen Nachwuchsfußballer, die im Fokus des 1. Jagsttal-Cups des SV Rindelbach stehen, machen am Samstag den Anfang: Dann treten auf der SVR-Sportanlage in Rindelbach acht D-Juniorenteams ab 9.30 Uhr gegeneinander an.

weiter
  • 105 Leser
Fußball kompakt

Prüfung für Schiedsrichter

Fußball. Einmal im Jahr legen die Schiedsrichter des Bezirks gemeinsam ihren Leistungsnachweis ab. Diese Bezirksleistungsprüfung findet an diesem Samstag ab 11 Uhr auf dem Sportgelände des TSV Hüttlingen statt.

weiter
  • 223 Leser

Treffen der Topkorbjäger in Aalen

Basketball U12-Junioren spielen den Kratky-Nachwuchs-Cup. Mit dabei sind auch Crailsheim und Tübingen.

„Aller guten Dinge sind drei“: Nach diesem Motto veranstaltet die BSG Aalen an diesem Samstag die dritte Ausgabe des Kratky-Nachwuchs-Cup für U12-Junioren. Neben dem Gastgeber der BSG Aalen haben auch Nachwuchsteam der Bundesliga-Größen den Kratky-Nachwuchs-Cup fest in ihre Saisonvorbereitung eingeplant. Mit dem Tipp-Off um 9.30 Uhr gibt

weiter

Stadtlauf wird international

Leichtathletik Am Sonntag geht der Aalener Stadtlauf in seine 33. Auflage – erstmals parallel zum internationalen Fest.

Aufgrund des WM-Finals wurde der Start des Hauptlaufs beim Aalener Stadtlauf im vergangenen Jahr auf 10.10 Uhr vorverlegt – dies wird auch in diesem Jahr wieder der Fall sein.

Damit zur Stoßzeit des internationalen Fests die Wege zum Vorplatz wieder frei sind, hat man die Startzeit beibehalten. Somit ertönt der Startschuss des Hauptlaufes auch

weiter

Fußball, Ü32 AH-Meisterschaft steigt in Eggenrot

Wer stellt die beste AH-Mannschaft aus dem Raum Ellwangen? Diese Frage wird an diesem Samstag beim AH-Stadtpokalturnier in Eggenrot beantwortet. Mit dabei sind FC Ellwangen, SF Eggenrot, FC Röhlingen, SV Pfahlheim, VfL Neunheim, DJK-SV Eigenzell, SG Schrezheim und SV Rindelbach. Titelverteidiger ist Röhlingen. Es wird parallel auf beiden Sportplätzen

weiter
  • 315 Leser

Dorfmerkingen testet Heidenheims U19

Fußball, Testspiele Sportfreunde gegen U19-Bundesligist, TSV Essingen in Schwabsberg.

Neu-Oberligist Sportfreunde Dorfmerkingen und Verbandsligist TSV Essingen sind in die Vorbereitung gestartet. Am Wochenende stehen Vorbereitungspartien an, wobei die Dorfmerkinger gegen die U19 des FC Heidenheim den sportlich schwierigeren Gradmesser haben, spielt die U19 doch in der Junioren-Bundesliga (Spieltermin: Sonntag, 16 Uhr, in Elchingen).

weiter
  • 1
  • 328 Leser

Dramatischer Zwischenfall

Fußball Beim Testspiel des FC Heidenheim rollt ein Auto auf den Sportplatz.

Schrecksekunde beim Testspiel des FC Heidenheim im Trainingslager in Österreich gegen den Regionalligisten Union Gurten. In der 100. Spielminute (gespielt wurden zweimal 60 Minuten) war ein herrenloses Auto von einem Hügel auf die Tartanbahn gerollt, und ungebremst gegen das Geländer vor den Tribünen gekracht. Erst der massive Betonsockel der Tribünen

weiter
  • 122 Leser
Spiele am Wochenende

Testspiele auf Landesebene

Freitag, 18 Uhr: FSV Hollenbach – VfB Stuttgart

Samstag, 14 Uhr: SGV Freiberg – VfR Aalen

Samstag, 16 Uhr: Schwabsberg – TSV Essingen

Sonntag, 16 Uhr: Dorfmerkingen – Heidenheim (U19, Spielort: Elchingen)

Sonntag, 14 Uhr: Nor. Gmünd – Stuttgarter Kick.

weiter
  • 131 Leser
Spiele am Wochenende

Testspiele im Bezirk (Auswahl)

Samstag, 11 Uhr: Schechingen – SGM Hohenst./U.

Samstag, 16 Uhr: Fachsenf./Dewan. – Bartholomä

Sonntag, 11 Uhr: TSV Böbingen – Westhausen

Sonntag, 14 Uhr: SV Lippach – Union W’alfingen

Sonntag, 16 Uhr: DJK SV Stödtlen – SV Dalkingen

weiter

Titeljagd der Ü40-Teams

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach ist an diesem Sonntag Gastgeber für die württembergische Ü40-Meisterschaft der Senioren-Fußballer. Neben der Elf aus der Weststadt kämpfen die Teams des VfR Aalen, TV Herlikofen, TSV Böbingen, SV Fellbach und die Sportfreunde Bühlerzell um den Turniersieg. Anpfiff der ersten Partie ist um 10 Uhr im VR-Bank-Sportpark.

weiter
  • 160 Leser

Seitz will seine Profis siegen sehen

Fußball, Testspiel Vorletzte Partie vor dem Ligastart: Der VfR Aalen will am Samstag um 14 Uhr beim Oberligisten SGV Freiberg seine aufsteigende Form bestätigen. Ein Defensivspieler kommt noch.

Roland Seitz bringt so schnell nichts aus der Ruhe. Und deshalb brach der Trainer des VfR Aalen nach dem 6:0 (3:0)-Testspielerfolg gegen den TSV Ilshofen auch nicht in überschwängliche Freude aus. „Mal klappt’s besser, mal klappt’s nicht so gut. Das ist Vorbereitung“, sagte Seitz und verwies auf die ersten beiden Partien, in

weiter

Unicorns dreifach aktiv

American Football Zweite Mannschaft, U16 und U19 auf dem Feld.

Für die Zweite Mannschaft der Schwäbisch Hall Unicorns geht die Landesligasaison am Sonntag um 15 Uhr auf dem Nebenplatz des heimischen Hagenbachstadions gegen die Kornwestheim Cougars in die entscheidende Phase. Die U16 und die U19 treten in Freiburg an. Beide Teams sind bereits Meister ihrer Ligen.

Die Kornwestheim Cougars stellen sich am Sonntag

weiter
  • 100 Leser

ZAHL DES TAGES

1

Schlag fehlte den Oberkochener Minigolferinnen lediglich zu Teambronze bei den Deutschen Meisterschaften in Witten. Melanie Hammerschmidt glückte indes die Silbermedaille in der Einzelkonkurrenz.

weiter
  • 154 Leser

Reiter messen sich beim RV Aalen

Reiten Das große Turnierwochenende des Reitvereins Aalen und Umgebung beginnt an diesem Freitag: Den Auftakt machen die Dressurreiter ab 10 Uhr, die Springwettbewerbe laufen ab 12 Uhr. Auch am Samstag und Sonntag ist viel Betrieb auf der Anlage im Greut. Archivfoto: sdf

weiter
  • 173 Leser

DM-Bronze für Melanie Hammerschmidt

Minigolf Rang vier für die SG Oberkochen/Hilzingen. Medaillen im Einzelwettbewerb und im Matchplay-Modus.

Die Deutschen Meisterschaften der Allgemeinen Klasse wurden in Witten ausgetragen. Zunächst wurden auf der weitläufigen Betonanlage und der Eternitanlage an den ersten beiden Tagen die Deutschen Mannschaftsmeister gesucht. In der Besetzung Melanie Hammerschmidt, Karin Kellner, Bianca Raith und Sarah Schumacher (MGC Hilzingen) ging die Spielgemeinschaft

weiter

Neresheim erwartet die Normannia

Natürlich ist es schön, zu gewinnen. „Aber das Ergebnis ist im Moment nicht das, auf was mir ankommt.“ Mit dieser Einstellung steht der Trainer des Gmünder Fußball-Verbandsligisten Normannia, Holger Traub, in diesen Tagen der ersten Saisonvorbereitungen nicht alleine da. Über den 2:0-Erfolg seiner Mannschaft am Mittwoch beim Oberligisten

weiter
  • 125 Leser

Überregional (104)

Interview

„Der Markt alleine schafft es nicht“

Weg von der reinen Ost-Förderung hin zu einer staatlichen Strukturpolitik für alle schwachen Regionen in Deutschland – das fordert Hans Günter Henneke, Vorstand des deutschen Landkreistags. Sind Sie zufrieden mit dem, was die Minister vorgelegt haben? Hans Günter Henneke: Nicht ganz. Es ist ein ungewöhnlicher Vorgang, dass nur die Bundesressorts weiter
  • 294 Leser

„Es stinkt zum Himmel“

Mit Frust, aber auch einer trotzigen „Jetzt-erst-recht“-Haltung diskutiert der Landtag die Entscheidung des Bundes für Münster und gegen Ulm. Was folgt, ist offen.
Nach der Entscheidung des Bundes, nicht den Favoriten Ulm, sondern Münster als Standort für eine mit bis zu 500 Millionen Euro geförderte Batterieforschungsfabrik auszuwählen, schlagen im Landtag die Wellen weiter hoch. SPD-Landtagsfraktionschef Andreas Stoch sprach in von einem „der größten wissenschafts- und industriepolitischen Fehlentscheidungen weiter

„Ich esse auch gerne mal Kaviar“

Der Schauspieler Heino Ferch über seine Rolle als moderner Dandy Johann Friedrich von Allmen und die günstige Alternative zum teuren Drehort Zürich.
Früher markierte er im Film oft den starken Helden, den Retter der Witwen und Waisen – doch Heino Ferch ist längst zum vielgefragten Charakterdarsteller gereift. Im Krimi „Allmen und das Geheimnis der Dahlien“ nach einer Vorlage von Bestsellerautor Martin Suter ist der 55-Jährige erneut als eleganter Kunstdetektiv Johann Friedrich weiter
  • 527 Leser
Persönliches

„Mich befriedigt, Fragen zu lösen“

1Herr von Weizsäcker, welche Art würden Sie persönlich erhalten, wenn Sie dies könnten? Das Pfauenauge. Ich habe als Schüler mit großem Vergnügen Schmetterlinge gezüchtet und dann frei gelassen. 2Sind Veganer bessere Menschen? Bessere Menschen sind sie nicht, wenn sie aufdringlich werden. 3Was würden Sie Herrn Trump zeigen, um ihm vom Klimawandel zu weiter
  • 263 Leser

„Rezepte wie in der Küche gibt es nicht“

Klimawandel, Artenschwund, Bevölkerungswachstum: Die Menschheit muss ein neues Denken entwickeln, um die größten Probleme zu lösen, sagt Ernst Ulrich von Weizsäcker.
Die Gelassenheit kann man seinem Alter zuschreiben. Doch der 80-Jährige trägt seine Botschaften auch völlig unaufgeregt vor – verbindlich im Ton, mit Worten, die jeder versteht. Dabei ist Ernst Ulrich von Weizsäckers Thema kein unterhaltendes. Es geht um das Überleben der Menschheit, und was sie unternehmen muss, um dies sicherzustellen. Natürlich weiter
  • 269 Leser

14-Jähriger nahm an Präventionsmaßnahme teil

Der Staat hatte länger ein Auge auf einen Tatverdächtigen im Fall, der in Mülheim an der Ruhr spielt.
Der inhaftierte 14-Jährige im Fall der mutmaßlichen Vergewaltigung in Mülheim an der Ruhr hat laut Stadtverwaltung schon länger an einer Präventivmaßnahme teilgenommen. Der Tatverdächtige befinde sich in der Maßnahme „Kurve kriegen“, „um ihn aus dem Strudel einer Intensivtäterschaft herauszuholen“, sagte Stadtsprecher Volker weiter
  • 269 Leser

400 Stellen fallen weg

Der Geislinger Konzern verlagert die Kochgeschirr-Fertigung.
Beim Küchengeräte- und Kaffeemaschinen-Hersteller WMF steht ein konzerninterner Umbau an. Wie die Unternehmensleitung gestern bekannt gab, soll unter anderem die defizitäre Produktion von Edelstahl-Kochgeschirr von Geislingen an andere Standorte des Unternehmens in Europa verlagert werden. Davon betroffen sind zwischen 100 und 200 Arbeitsplätze am Stammsitz weiter
  • 5
  • 401 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die Digitalwährung Bitcoin hat ihren Aufwärtstrend fortgesetzt. Ihr Kurs stieg am Mittwoch zeitweise auf mehr als 11 600 EUR. 2 Die Südzucker-Tochter Cropenergies hat von einer Erholung der Ethanolpreise profitiert. Der Gewinn stieg im ersten Geschäftsquartal im Vergleich zum gleichen Vorjahreszeitraum um 8 Mio. EUR auf 10,6 Mio. EUR. Der Umsatz weiter
  • 237 Leser

66 von 70 Messstellen stehen richtig

Der Tüv hat allen Standorte von Geräten untersucht, die unzulässig hohe NO2-Werte ermittelt hatten.
Die allermeisten Messstellen für gesundheitsschädliches Stickstoffdioxid (NO2) in Städten sind einer Tüv-Untersuchung zufolge vorschriftsmäßig aufgestellt. Die Ergebnisse haben Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) und der Tüv-Experte Peter Wilbring vorgestellt. Bei 66 von 70 geprüften Messstellen gab es demnach keine Auffälligkeiten, drei weitere weiter
  • 274 Leser

AfD-Funktionäre proben Aufstand

100 teils hochrangige Mitglieder stellen sich gegen „Flügel“-Gründer Björn Höcke. Sie beklagen einen Personenkult.
Der Richtungsstreit in der AfD hat sich drastisch verschärft: In einem Appell haben sich 100 Parteifunktionäre gegen den Rechtsaußen Björn Höcke gewandt. „Die AfD ist und wird keine Björn-Höcke-Partei“, schrieben die Bundes- und Landespolitiker der Partei in einem Aufruf. Der Thüringer AfD-Fraktionschef Höcke hatte am Wochenende beim „Kyffhäusertreffen“ weiter
  • 241 Leser

Airbus hängt Boeing ab

Airbus liefert in diesem Jahr voraussichtlich mehr Flugzeuge aus als Boeing. Bislang hat Boeing in diesem Jahr 239 Maschinen ausgeliefert, das waren 37 Prozent weniger als im ersten Halbjahr 2018. Der Hauptgrund ist das Flugverbot für den 737 Max. Holding wird stillgelegt Das Familienunternehmen Tengelmann (Kik, Obi) legt den operativen Geschäftsbetrieb weiter
  • 298 Leser

Angeklagter sagt aus

18-Jähriger weist die Vorwürfe zurück.
Nach der Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen im Oktober 2018 vor einer Disco in Freiburg hat der erste von elf Angeklagten die in der Anklage erhobenen Vorwürfe zurückgewiesen. Die junge Frau habe in einem Gebüsch vor der Diskothek eindringlich Sex verlangt, sagte der 25 Jahre alte Deutsche am Mittwoch vor dem Landgericht Freiburg. Es habe sich weiter
  • 172 Leser

Armani: Die Modelegende wird 85

Ein Platz unter den größten Designern der Modegeschichte ist Giorgio Armani längst sicher. Sein Imperium steht solide da. Stress müsste er sich also wirklich nicht mehr machen, aber er scheint rastlos: Ende Mai präsentierte er eine Kollektion in Tokio, Mitte Juni gab es zwei Fashion Shows mit der neuen Männermode in Mailand. Und vor ein paar Tagen stand weiter
  • 281 Leser

Athletische Short Cuts zu Blues-Musik

Drei Choreografinnen aus Kanada zeigen in Stuttgart innovativen Tanz und ein bedrückendes Solo-Stück.
Kanada bietet eine ebenso professionelle wie kreative Tanzszene, wovon nicht zuletzt Stuttgart profitiert: Stuttgarts langjähriger Ballettchef Reid Anderson ist gebürtiger Kanadier, wie auch sein Kollege und im positiven Sinne ergänzender Theaterhaus-Antipode Eric Gauthier. Kein Zufall also, dass „Colours“-Programmplaner Gauthier beste Kontakte weiter
  • 350 Leser

Auch Salzburg provoziert mit Fahrverboten

Nach Tirol geht jetzt ein weiteres österreichisches Bundesland gegen den Ausweichverkehr vor.
Neue schlechte Nachrichten für Reisende nach Österreich: Nach Tirol hat nun auch das österreichische Bundesland Salzburg Wochenend-Fahrverbote gegen den Ausweichverkehr angekündigt. Vom 13. Juli bis 18. August werden jeweils samstags und sonntags von 6 bis 20 Uhr alle Abfahrten der Tauernautobahn (A10) gesperrt. Abfahren dürfen dann nur Anrainer oder weiter
  • 235 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Afrika-Cup in Ägypten, Viertelfinale Senegal – Benin 1:0 (0:0) Testspiele FC Winterthur – VfB Stuttgart 3:1 (2:1) SC Verl – SC Paderborn 2:2 (1:1) 1. FC M'gladbach – Borussia M'gladbach 0:8 (0:8) FSV Mainz 05 – SF Eisbachtal 9:0 (5:0) SK Bischofshofen – 1. FC Nürnberg 0:3 (0:1) FC Bad Dürrheim – 1. weiter
  • 142 Leser
Politisches Buch

Aus dem Innenleben der SED

Im Januar 1986 schreibt der SPD-Politiker und spätere Bundeskanzler Gerhard Schröder an Egon Krenz in Ost-Berlin und wünscht ihm „von ganzem Herzen“ Kraft und Gesundheit. Mit dem Brief an das Mitglied des SED-Politbüros bedankt sich Schröder bei Krenz, der für ihn ein Treffen mit Partei- und Staatschef Erich Honecker arrangiert hatte. Das weiter
  • 329 Leser

Auszeichnung für Aytekin

„Schiedsrichterin des Jahres“ ist Marina Wozniak aus Herne.
Marina Wozniak und Deniz Aytekin sind erstmals DFB-Schiedsrichter des Jahres. Dies hat der Schiedsrichter-Ausschuss des Deutschen Fußball-Bundes entschieden. Seit 2008 pfeift Aytekin in Deutschlands höchster Spielklasse und absolvierte bisher 163 Bundesligaeinsätze. 2011 stieg der 40-Jährige aus Oberasbach in Franken zum Fifa-Referee auf. „Die weiter
  • 149 Leser

Bangen um Merkel

Zum dritten Mal innerhalb eines Monats hat Bundeskanzlerin Angela Merkel bei einem Auftritt am ganzen Körper gezittert, diesmal beim Empfang des finnischen Ministerpräsidenten Antti Rinne. Anschließend versicherte sie: „Man muss sich keine Sorgen machen.“ Sie begründete das Zittern mit der Erinnerung an den ersten Anfall. Die Verarbeitung weiter
  • 273 Leser

Bankenstresstest Gutachter: Das war zu lasch

Der europäische Banken-Stresstest 2018 war nach Ansicht von EU-Gutachtern nicht streng genug. „Die europäischen Banken hätten beim Stresstest schwereren finanziellen Schocks ausgesetzt werden müssen“, heißt es in einem vom Europäischen Rechnungshof veröffentlichten Bericht. Die simulierten Schocks, die zeigen sollen, wie krisensicher die weiter
  • 225 Leser
Beleidigung

Beleidigung Kein Verweis für Polizisten

Der Polizist und Göppinger AfD-Kreisvorsitzende Simon Dennenmoser hat, anders als berichtet, keinen Verweis wegen Beleidigung von Heiko Maas (SPD) bekommen.
Der Polizist und Göppinger AfD-Kreisvorsitzende Simon Dennenmoser hat, anders als berichtet, keinen Verweis wegen Beleidigung von Heiko Maas (SPD) bekommen. Zwar hatte das Polizeipräsidium Einsatz mitgeteilt, dass ein Dienstvergehen vorliege und es dann „grundsätzlich“ einen Verweis gebe. Nun hat sich herausgestellt, dass es in diesem Fall weiter
  • 150 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zur Situation bei der Gewerkschaft Ufo

Bizarrer Streit

Für Flugreisende und Urlauber ist es eine gute Nachricht. Streiks der Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter bei Lufthansa und der Tochter Eurowings sind bis in den September hinein wohl vom Tisch. Bei den von der Gewerkschaft Ufo angekündigten Ausständen hapert es mit der Organisation. Die Situation hat sich Ufo selbst zuzuschreiben. Monatelang tobte weiter
  • 285 Leser

Bosch KI-Zentrum für Tübingen

Der Autozulieferer Bosch baut nach Angaben der Stadt ein Entwicklungszentrum für Künstliche Intelligenz (KI) in Tübingen. Das Zentrum solle 700 Arbeitsplätze schaffen, sagte Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne). Der Baubeginn ist demnach für 2020 geplant. Die Ansiedlung von Bosch soll Teil des „Cyber Valley“ werden, das ein weltweiter weiter
  • 317 Leser

Bund verspricht schwachen Regionen neue Hilfen

Eine nationale Kraftanstrengung soll innerhalb eines Jahrzehnts gleichwertige Lebensverhältnisse schaffen. Die Südwest-CDU kritisiert den Ansatz.
Künftig sollen abgehängte Regionen in ganz Deutschland gefördert werden und nicht nur im Osten. Sie müssten gezielter unterstützt werden als bisher, sagte Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) bei der Vorstellung der Ergebnisse der Regierungskommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“. „Das Ziel ist, den Menschen die Möglichkeit zu weiter

Bundestrainer Rangnick wäre nicht abgeneigt

RB Leipzigs Ex-Sportdirektor Ralf Rangnick kann sich das Bundestrainer-Amt durchaus vorstellen. "Nationaltrainer zu sein, das gehört zu den Dingen, über die ich in Zukunft nachdenken würde", sagte der 61-Jährige der Wochenzeitung Die Zeit: "Auch dann würde ich den Fokus darauf richten, mich im permanenten Austausch mit den Klubs zu befinden, mir regelmäßig weiter
  • 137 Leser

Das WM-Team will nicht ins Weiße Haus

Megan Rapinoe legt mit neuer Kritik gegen die Trump-Regierung nach und spricht von Ausgrenzung.
US-Fußballstar Megan Rapinoe schließt einen Besuch der amerikanischen Weltmeisterinnen bei Präsident Donald Trump weiterhin aus. „Ich werde nicht gehen, und jede Mitspielerin, mit der ich darüber gesprochen habe, wird es auch nicht tun“, sagte die 34-Jährige im TV-Sender CCN. Die beste WM-Spielerin und Torschützenkönigin bezweifelte zudem, weiter
  • 219 Leser

Die gespaltene Republik

Die Große Koalition will mit einem breit angelegten Programm für gleichwertige Lebensverhältnisse sorgen. Davon soll nicht nur der Osten profitieren.
Gut gelaunt saßen sie nebeneinander auf dem Podium und lächelten sich zu. Von Koalitionsmüdigkeit war nichts zu spüren, als die drei Kabinettsmitglieder Horst Seehofer (CSU), Julia Klöckner (CDU) und Franziska Giffey (SPD) in Berlin ihren „Plan für gleichwertige Lebensverhältnisse“ vorstellten – einen „Modernisierungsplan Deutschlands“, weiter
  • 263 Leser

Die meisten kaufen Aktien ohne die Hilfe der Bank

Der Protokollzwang führt dazu, dass viele Institute die Beratung ganz einstellen.
Die Deutschen sind zwar weiter kein Volk von Aktionären, aber wer Aktien besitzt, hat verstanden, dass das Investment breit gestreut werden sollte. 4,5 Mio. Deutsche besitzen direkt Aktien, im Schnitt von 13 Unternehmen. Das zeigt eine Analyse des Deutschen Aktieninstituts (DAI) und der Deutschen Post. „Die Streuung der Aktienanlage hat sich extrem weiter
  • 369 Leser

Doppelsieg im Speerwurf

In Luzern liegt Thomas Röhler knapp vor Andreas Hofmann.
Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler, 27, hat mit einem knappen Sieg beim Meeting in Luzern ansteigende Form in der WM-Saison bewiesen. Der Europameister aus Jena gewann die Konkurrenz im letzten Versuch noch mit 86,51 Metern. Der Mannheimer EM-Zweite Andreas Hofmann lag als Zweiter (86,45) nur sechs Zentimeter hinter Röhler. Einen Sieg nach Zielfoto-Entscheid weiter
  • 151 Leser

Ein Hoch auf den Brexit

Ob in der Fabrik oder an der Bar: Boris Johnson macht Wahlkampf nah am Volk – obwohl ihm der Sieg im Rennen gegen Außenminister Jeremy Hunt um den konservativen Parteivorsitz und damit das Amt des Premierministers nicht mehr zu nehmen ist. In einer TV-Debatte lieferten sich beide einen harten Schlagabtausch. Hunt warf Johnson vor, beim Brexit weiter
  • 283 Leser
Kommentar Günther Marx zur Förderpolitik des Bundes

Ein Kraftakt

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat eine Weile gebraucht, um auch in seiner Eigenschaft als Heimatminister sichtbar zu werden. Mit dem jetzt vorgelegten und innerhalb der Bundesregierung abgestimmten Maßnahmenpaket zur Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnisse setzt er indes ein starkes Signal – bei allen Unschärfen im Detail, vor allem, weiter
  • 244 Leser
Graffiti

Eine Geschichte von Won und Cowboy

Die unterschiedlichen Lebenswege zweier Münchner Sprayer-Legenden stehen im Mittelpunkt einer großen, ausgezeichnet gemachten Street-Art-Ausstellung in einer alten Balinger Fabrikhalle.
Markus Müller meditiert morgens eine dreiviertel Stunde. Was Selçuk Nergiz da macht, wissen wir nicht. Müller nennt sich seit mehr als 30 Jahren als Künstler „Won ABC“, Nergiz ist bekannt unter dem Namen „Cowboy 69“ – in Street-Art-Kreisen gelten die beiden als Götter. Denn zusammen mit Vince, Mosart, Cash und Crash – weiter

Einkaufen in Chemikalienschutzanzügen

Marsmenschen bei Real im nordrhein-westfälischen Ratingen? Nein, die seltsamen Gestalten, die in dem Supermarkt für einen Grillabend einkauften, waren Angehörige der Spezialeinheit für Atomare, Biologische und Chemische Schadenslagen. Das Ganze war eine Übung mit Chemikalienschutzanzügen, die regelmäßig absolviert werden muss und mit Unterstützung der weiter
  • 284 Leser

Ermittlungen wegen Missbrauchs

Ein Jugendbetreuer des Technischen Hilfswerks in Baden-Baden soll sich an Kindern vergangen haben.
Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen Mann, der als Jugendbetreuer des Technischen Hilfswerks (THW) in Baden-Baden mehrere Kinder missbraucht haben soll. Der Verdächtige habe bei der Kriminalpolizei ein Geständnis abgelegt, teilte die Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. Er soll zwischen März und Dezember 2018 elf Jungen im Alter von fünf bis weiter
  • 171 Leser

Ex-Nationalspieler Schoßhund wieder aufgetaucht

Der englische Ex-Nationalstürmer Daniel Sturridge hat seinen schmerzlich vermissten Hund zurück. Die Polizei von Los Angeles bestätigte, dass der am Dienstag nach einem Einbruch bei Sturridge von den Dieben angeblich entführte Zwergspitz-Husky-Mix wohlauf wieder aufgetaucht ist. Via Instagram suchte der Kicker verzweifelt nach dem Vierbeiner. "Bringt weiter
  • 160 Leser

Fahrverbote in Salzburg

Nebenstraßen werden wie in Tirol für Fernreisende gesperrt.
Ungeachtet aller Proteste steht in Österreich eine Ausweitung der Fahrverbote bevor: Nach Tirol hat auch das Bundesland Salzburg Wochenend-Fahrverbote angekündigt, um den Schleichverkehr auf den Nebenstraßen einzudämmen, und zwar auf der A10. Tirol kündigte eine weitere Einschränkung des Verkehrs durch automatische Geschwindigkeitsbegrenzungen an. Die weiter
  • 170 Leser

Familiennachzug Kontingent knapp ausgeschöpft

Das Kontingent für den Familiennachzug zu Flüchtlingen mit untergeordnetem Schutzstatus in Deutschland ist im ersten Halbjahr knapp ausgeschöpft worden. Für Januar bis einschließlich Juni dieses Jahres traf das Bundesverwaltungsamt insgesamt 5860 Auswahlentscheidungen, wie es aus dem Auswärtigen Amt hieß. Das waren im Durchschnitt 976 Bewilligungen weiter
  • 241 Leser

Federer im Traum-Halbfinale gegen Nadal

Der Schweizer hat in Wimbledon gegen den Japaner Nishikori anfangs Mühe.
Roger Federer hat sich mit seinem 100. Sieg in Wimbledon ein weiteres Halbfinal-Duell mit Dauerrivale Rafael Nadal erspielt. Während der Schweizer am Mittwoch trotz einiger Anlaufschwierigkeiten 4:6, 6:1, 6:4, 6:4 gegen den starken Japaner Kei Nishikori gewann, schlug Nadal in der Runde der letzten Acht den US-Amerikaner Sam Querrey 7:5, 6:2, 6:2. Es weiter
  • 281 Leser

Filmdiva gestorben

Die italienische Schauspielerin Valentina Cortese ist tot. Die Filmdiva, die mit großen Regisseuren wie Federico Fellini und François Truffaut gearbeitet hatte, starb im Alter von 96 Jahren in ihrer Geburtsstadt Mailand. Rip Torn tot Der US-Schauspieler Rip Torn ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Eine seiner bekanntesten Rollen war die des Agent weiter
  • 295 Leser

Frauenleiche am Remsufer entdeckt

Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei der Toten um die vermisste Ivana H. handelt.
Ermittler der Polizei Aalen und der Kriminalpolizei Waiblingen haben am Mittwochmittag am Remsufer nahe Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) eine Leiche gefunden. „Es spricht alles dafür, dass es sich bei der Frau um die vermisste Ivana H. handelt“, sagt ein Polizeisprecher des Präsidiums in Aalen. Ob die Vermutung der Ermittler stimme, müsse jedoch weiter
  • 212 Leser

Freibad Schüler rettet Vierjährigen

Der 13-jährige Schüler Justin Fischer aus der Oberpfalz ist in einem Freibad zum Lebensretter geworden. Er bemerkte auf dem Grund des Nichtschwimmerbeckens einen kleinen Jungen. Als sich der Bub nicht bewegte, tauchte Justin zu ihm herunter und zog ihn aus dem Wasser. „Er hat nicht mehr geatmet“, sagte Justin. Ein Bademeister übernahm am weiter
  • 269 Leser

Geheimdienst Schuster fordert Neuordnung

Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, hat zum Jahrestag des Urteils im NSU-Prozess die Politik in Bund und Ländern aufgefordert, die Strukturen der Verfassungsschutzämter kritisch zu hinterfragen. Dabei solle es nicht allein um die Ausweitung der Befugnisse der Geheimdienste gehen, sondern auch um deren Umgang mit V-Leuten weiter
  • 232 Leser

Geld nur vom Veranstalter

Fluggesellschaften müssen nicht zahlen, wenn Anbieter pleite ist.
Pauschalreisende können die Erstattung für einen annullierten Flug nur vom Reiseveranstalter fordern und nicht direkt von der Airline. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden. Das gilt auch, wenn der Veranstalter pleite geht. Die EU-Staaten müssen sicherstellen, dass Reiseanbieter sich für den Fall eines Konkurses absichern. (Rechtssache weiter
  • 180 Leser

Gutachten Reparationen sind möglich

Ein Gutachten zweifelt die deutsche Absage an griechische Reparationsforderungen für Schäden aus dem Zweiten Weltkrieg an. „Die Position der Bundesregierung ist völkerrechtlich vertretbar, aber keineswegs zwingend“, heißt es in einem Sachstandsbericht der Wissenschaftlichen Dienste des Bundestages, der von der Linken in Auftrag gegeben wurde. weiter
  • 173 Leser

Haareschneiden kostet mehr

Friseurbesuche werden teurer. Frauen haben 2018 für einen Nasshaarschnitt im Schnitt 29,70 EUR bezahlt, Männer 22,90 EUR, wie eine Analyse im Auftrag des Kosmetikkonzerns Wella zeigt. Damit bezahlten Frauen 9,2 Prozent und Männer 8,0 Prozent mehr als 2017. Das resultiere unter anderem aus gestiegenen Personalkosten, sagte Jörg Müller, der Hauptgeschäftsführer weiter
  • 318 Leser

Handspiel DFB kooperiert mit Vereinen

Die Schiedsrichter-Abteilung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) will die Diskussionen um die Auslegungen der Handspiel-Regeln gemeinsam mit den Profiklubs entschärfen. „Wir sind dabei, eine Vereinbarung zu treffen“, sagt DFB-Videochef Jochen Drees. Trainer und Spieler sollen in Workshops über Spielszenen diskutieren, um „eine verbesserte weiter
  • 158 Leser

Heimspiel für Zverev

Deutschlands Topspieler Alexander Zverev schlägt erstmals seit drei Jahren wieder beim Sandplatzturnier am Hamburger Rothenbaum (20. bis 28. Juli) auf. Der 22-Jährige, in Hamburg geboren, erhält von Turnierdirektorin Sandra Reichelt eine Wildcard. Von Verletzung gestoppt Eintracht Frankfurts Rekord-Einkauf Djibril Sow, 22, fällt mit einer Sehnenverletzung weiter
  • 181 Leser

Hochhausbrand Unachtsamkeit als Ursache

Ein achtlos weggeworfener heißer Gegenstand ist möglicherweise die Ursache eines Hochhausbrandes in Mannheim. Das teilte die Polizei mit. Im Müllabwurfschacht des 29-stöckigen Gebäudes in der Neckarpromenade war am Montag ein Feuer entstanden, das erst abends gelöscht werden konnte. Die Bewohner mussten zwei Nächte woanders unterkommen. 20 Menschen weiter
  • 181 Leser

Höchststrafe für Susannas Mörder

Das Landgericht Wiesbaden verurteilt den Iraker Ali B. zu lebenslanger Haft und stellt besondere Schwere der Schuld fest.
Diana F. beginnt zu weinen, als der Richter den Vergewaltiger und Mörder ihrer Tochter zu lebenslanger Haft verurteilt. Immer wieder wischt sie sich mit einem Taschentuch die Tränen aus den Augen, während Richter Jürgen Bonk akribisch die letzten Stunden der 14-jährigen Susanna rekonstruiert. Diana F. leide, obwohl sie nichts falsch gemacht habe, befindet weiter
  • 353 Leser

Jazzopen Sting sagt Auftritt in Stuttgart ab

Nach dem Ausfall seines Konzerts in Gent hat Sting weitere Auftritte seiner Tournee krankheitsbedingt abgesagt, darunter auch das Konzert an diesem Donnerstag bei den Jazzopen in Stuttgart. Wie der Veranstalter mitteilt, treten stattdessen die Soulsängerin Emeli Sandé sowie Aloe Blacc und José James auf. Die Inhaber von Karten für das Sting-Konzert weiter
  • 331 Leser
In eigener Sache

Journalistenpreis für Roland Muschel

Der Willi-Bleicher-Preis , der seit 2012 von der IG Metall Baden-Württemberg vergeben wird, geht in diesem Jahr auch an Roland Muschel. Der Stuttgart-Korrespondent dieser Zeitung wurde in der Kategorie „Print/Online“ ausgezeichnet für seine Reportage „Kein Lohn für die Integration“, die sich mit Geflüchteten beschäftigt, die weiter
  • 174 Leser

Kampf um jedes Gewehr

Die Behörden entziehen Reichsbürgern im großen Stil Waffen – doch die wehren sich vor Gericht. Zwei prominente Beispielfälle.
Martin Beilhack ist in bayerischer Lederhose, mit Wadenstrümpfen und Haferlschuhen zum Gericht gekommen und beteuert immer wieder: „Ich stehe zu unserem Staat, ich stehe auf dem Boden des Grundgesetzes.“ Mit Reichsbürgern habe er nichts zu tun, er wisse gar nicht mal, was das für Leute sind. Deshalb will er auch seine neun Gewehre und zwei weiter
  • 284 Leser

Kein Cart, kein Start

Golf-Exzentriker John Daly, 53, verzichtet auf den Start bei den British Open (18. bis 21. Juli), weil ihm die Organisatoren die Benutzung eines Elektrocarts verwehrt haben. Der stark übergewichtige US-Star leidet unter Kniearthrose. Foto: S. Dykes/afp weiter
  • 158 Leser
Leitartikel Igor Steinle zu Freihandel und Klimaschutz

Konflikt unvermeidbar

Der vergangene Monat war weltweit der heißeste Juni aller Zeiten. Dass auch in Deutschland der bisherige Juni-Temperaturrekord gebrochen wurde, ist dabei nur eines der vielen Warnsignale, die inzwischen regelmäßig ertönen. Die heißesten Sommer seit 1500 ereigneten sich in Europa allesamt in den vergangenen 20 Jahren. Der Klimawandel ist in vollem Gange weiter
  • 286 Leser

Kritik vor WM: „Verband hat kein Konzept“

Der frühere Bundestrainer Henning Lambertz lehnt die individuelle Betreuuung der Athleten ab.
Ex-Bundestrainer Henning Lambertz hat vor der am Freitag beginnenden WM in Südkorea dem Deutschen Schwimm-Verband (DSV) Konzeptlosigkeit vorgeworfen. „Im Moment darf jeder trainieren, wie er möchte“, sagte der 48-Jährige, der im Dezember zurückgetreten war: „Insellösungen sind Zufallsprodukte. Um das deutsche Schwimmen wieder konkurrenzfähig weiter
  • 183 Leser

Kühe leiden nicht nur in Großbetrieben

Nach mutmaßlichen Tier-Quälereien flammt die Diskussion über Haltungsobergrenzen auf. Der betroffene Viehhalter hat auch Betriebe im Südwesten.
Massentierhaltung ist für die Partei der Grünen natürlich ein rotes Tuch. Doch Robert Habeck differenziert: „Du kannst auch zehn Kühe scheiße halten!“, sagte der heutige Bundesvorsitzende bei einer Vorstellungsrunde um den Vorsitzposten 2016 in Richtung des jetzigen Fraktionsvorsitzenden Anton Hofreiter. Die Diskussion um Grenzen der Rinderhaltung weiter
  • 5
  • 591 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Vanessa Mai Bekannt ist sie als Popstar, jetzt übernimmt sie ihre erste Fernsehrolle. Unter der Regie von Stefan Bühling spielt die 27-Jährige passenderweise eine junge Frau, die ihren Durchbruch als Sängerin schaffen will. Der Arbeitstitel für den Musikfilm nach dem Drehbuch von Judith Westermann lautet „Nur mit Dir zusammen“, teilte das weiter

Lohngleichheit Kaum jemand fragt nach

Zwei Jahre nach der Einführung wird das Gesetz für mehr Lohngleichheit von Frauen und Männern kaum genutzt. Nur 4 Prozent der Beschäftigten in größeren Betrieben forderten Auskünfte über die Bezahlung ihrer Kollegen, geht aus einer Evaluation der Bundesregierung hervor. Allerdings hätten 45 Prozent der befragten Unternehmen mit mehr als 200 Beschäftigten weiter
  • 151 Leser

Lufthansa Ufo lässt sich mit Streiks noch Zeit

Passagiere der Lufthansa und ihres Ablegers Eurowings müssen für die kommenden Wochen keine Streiks befürchten. Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo will sich zur Vorbereitung auf Arbeitskämpfe mehr Zeit nehmen, so dass Streiks noch in der Sommerferienzeit unwahrscheinlicher werden. Die für Eurowings und Germanwings angekündigten Urabstimmungen sollen weiter
  • 229 Leser

Marquardt Abbau von bis zu 600 Stellen

Der Autozulieferer Marquardt will in den nächsten zwei Jahren bis zu 600 Stellen ins Ausland verlagern. „Besonders am Standort Deutschland stehen wir seit mehreren Jahren unter massivem Kostendruck“, sagte ein Sprecher des Unternehmens in Rietheim (Kreis Tuttlingen). Trotz vieler Maßnahmen sei das Unternehmen ins Minus gerutscht. Für das weiter
  • 1
  • 254 Leser

Medizin Ärzte sollen Apps verschreiben

Die Bundesregierung will die Digitalisierung des Gesundheitswesens anschieben. Das Bundeskabinett verabschiedete einen Gesetzentwurf, nach dem Ärzte geprüfte Apps als Rezept verschreiben können. Damit Patienten Apps schnell nutzen können, wird für die Hersteller ein zügiger Zulassungsweg geschaffen. Außerdem wird der Druck auf Ärzte erhöht, sich an weiter
  • 229 Leser

Mehr Passagiere erwartet

Der Münchner Flughafen erwartet für die nächsten Jahre rasantes Wachstum von 1,5 bis 2 Millionen zusätzlichen Fluggästen pro Jahr. Bis Ende des kommenden Jahrzehnts könnte die Zahl der Passagiere so um 15 bis 20 Millionen steigen. MVV-Klage abgewiesen Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat eine Beschwerde des Mannheimer Energieversorgers MVV zurückgewiesen. weiter
  • 186 Leser

Millionen-Strafe für Gerard Piqué

Defensivstar Gerard Piqué vom FC Barcelona muss Steuern von mehr als 2,1 Millionen Euro nachzahlen. Das spanische Nationalgericht wies einen Einspruch des Ex-Nationalspielers gegen die Strafe ab. Der 32-Jährige hat von 2008 bis 2010 den Verkauf seiner Bildrechte nicht ordnungsgemäß versteuert. Piqué kann nun noch vor dem höchsten spanischen Gericht weiter
  • 281 Leser

Mindestlohn vorenthalten

Betroffen sind vor allem das Gastgewerbe und der Einzelhandel.
1,8 Mio. Arbeitsnehmer haben im Jahr 2017 nicht den ihnen zustehenden Mindestlohn erhalten. Das ergibt eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) Berlin. Besonders oft umgangen wurde demnach der Mindestlohn im Gastgewerbe, im Einzelhandel, bei persönlichen Dienstleistungen sowie in der Leih- und Zeitarbeit. Zu wenig Lohn haben weiter
  • 237 Leser
Farbschmiereien

Mit Hochdruck gegen Graffiti

Im kleinen Isny ist der Ärger wegen illegaler Farbattacken groß. Das Rathaus setzt 2000 Euro Belohnung aus für Hinweise auf die Täter.
An der Einfahrt zum Isnyer Rewe-Parkhaus am Rand der Altstadt hilft diesmal weder das Anti-Graffiti-Spezialmittel noch der Hochdruckreiniger: Wenn Karl-Heinz Wipper auf den Knopf drückt und die Wand volle Pulle abduscht, fliegt weiße Farbe und der Putz weg, statt dass nur die Schmiererei verschwindet. „Keine Chance“, sagt der Mann vom städtischen weiter
  • 213 Leser
Mittwochslotto

Mittwochslotto

28. Ausspielung 6 aus 49 3 14 25 30 37 39Superzahl 9 Spiel 77 1 5 2 9 5 0 9 Super 67 1 3 7 0 8 ohne Gewähr weiter
  • 263 Leser

Ohne Badewanne

Der einstige Bewohner ist schon lange fort. Nun aber sind die Räume des ehemaligen Limburger Bischofs Franz-Peter Tebartz-van Elst ganz offiziell für die Öffentlichkeit zugänglich, als Teil des benachbarten Diözesanmuseums. Man erinnert sich: Tebartz-van Elst hatte sich einst einen Ruf als Protz- und Prunk-Bischof erworben, als er den Limburger Bischofssitz weiter
  • 271 Leser

Rafinha sauer auf Kovac

Brasilianer ist „traurig“, weil er im letzten Spiel auf der Bank saß.
Bayern Münchens ehemaliger Profi Rafinha hat Trainer Niko Kovac im Rückblick kritisiert. Vor allem die Tatsache, dass er am letzten Bundesliga-Spieltag der vergangenen Saison gegen Eintracht Frankfurt (5:1) auf der Bank bleiben musste, hat den Brasilianer hart getroffen. „Kovac wusste, was mir dieser Einsatz bedeutet hätte. Der Trainer hat mir weiter
  • 163 Leser

Razzia wegen Scheinehen

Beamte nehmen 28 Verdächtige vorläufig fest.
550 Beamte der Bundespolizei sind bei einer Großrazzia am Mittwoch gegen bandenmäßige Scheinehen vorgegangen. Schwerpunkt der Ermittlungen sei der Großraum Leipzig, sagte ein Sprecher der Behörde. Es wurden aber in mehreren Bundesländern Objekte durchsucht. Den Angaben zufolge laufen die Verfahren gegen zwei Hauptbeschuldigte und 66 weitere Verdächtige. weiter
  • 244 Leser
Motorsport

Rennboliden zwischen alter und neuer Welt

Während die Formel 1 in Silverstone zum Langeweiler zu verkommen droht, herrscht beim Saisonfinale der Formel E in New York Hochspannung.
Der Kontrast könnte kaum größer sein: Während Mercedes, Ferrari und Co. schon zum 53. Mal auf dem altehrwürdigen Silverstone Circuit ihre Runden drehen, heizen in der Weltmetropole New York frühere Formel-1-Piloten wie Jean-Eric Vergne oder Sebastien Buemi mit ihren Elektroautos durch die Straßen. Dabei hat die Formel E längst das geschafft, was Ex-Formel-1-Chef weiter
  • 351 Leser

Roma-Opfer Denkmal beschädigt

Das Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma in Berlin ist von Unbekannten beschädigt worden. Dabei sei am Rand einer der Glasscheiben, auf denen die Chronologie des Völkermordes beschrieben wird, ein etwa handtellergroßes „A“ eingeritzt worden, sagte eine Sprecherin der zuständigen Stiftung Denkmal für die ermordeten weiter
  • 213 Leser

Schau an, der Sagan

Nach zwei missglückten Angriffen gelingt dem dreifachen Weltmeister auf der fünften Etappe der Tour de France ein beeindruckender Erfolg im Sprint.
Die Berg- und Talfahrt durch das Elsass gewonnen, das deutsche Team Bora-hansgrohe nahe der heimischen Grenze beglückt: Radsport-Star Peter Sagan hat den Waffenstillstand der Gelb-Favoriten genutzt und am Vortag des ersten großen Tour-de-France-Showdowns einen hart umkämpften Etappensieg gefeiert. Der dreimalige Weltmeister gewann am Mittwoch nach 175,5 weiter
  • 383 Leser

Scheuer verteidigt Maut-Modell

Ministerium: Die Erhebung der Abgabe durch Private wäre mit finanziellen Vorteilen verbunden gewesen.
Das Bundesverkehrsministerium hat die Entscheidung gerechtfertigt, private Betreiber mit Erhebung und Kontrolle der inzwischen geplatzten Pkw-Maut zu beauftragen. Das Ministerium von Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) stellte die Ergebnisse zweier Gutachten ins Internet. Den Berechnungen des Beratungsunternehmens PwC zufolge hätte das „Betreibermodell“ weiter
  • 327 Leser

Soloschau für einen Lichtkünstler

Die Tate Modern in London widmet dem dänisch-isländischen Lichtkünstler Ólafur Eliasson eine umfassende Soloschau mit rund 40 Werken aus seinem Schaffen in den vergangenen drei Jahrzehnten. Foto: Foto: Niklas Halle'n/afp weiter
  • 316 Leser

Spannende Tage beim VfB

Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart will in naher Zukunft einen Vorstandsvorsitzenden installieren. „Wir arbeiten daran, die Position möglichst noch 2019 besetzt zu bekommen“, sagte Präsident und Aufsichtsratschef Wolfgang Dietrich jetzt. Seit der Ausgliederung der Profiabteilung vor rund zwei Jahren ist das Amt vakant. Wie die Stuttgarter weiter
  • 171 Leser

SPD und Grüne gegen von der Leyen

Die deutschen Sozialdemokraten und die europäischen Grünen werden die designierte Kommissionschefin nicht wählen.
Die deutschen Sozialdemokraten im Europaparlament lehnen es weiter ab, Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) zur Kommissionspräsidentin zu wählen. „Wir sind jetzt noch weniger geneigt, sie zu wählen, als wir es vorher waren“, sagte die baden-württembergische Abgeordnete Evelyne Gebhardt, nachdem sich von der Leyen am Mittwoch weiter
  • 233 Leser

SPD-Abgeordnete für Rückzug Leyens

Verteidigungsministerin stößt im EU-Parlament auf Skepsis.
Die baden-württembergische EU-Abgeordnete Evelyne Gebhardt (SPD) hat den Europäischen Rat aufgefordert, einen neuen Kandidaten für den Kommissionsvorsitz vorzuschlagen. „Vielleicht erkennt der Rat, dass von der Leyen nicht der beste Vorschlag ist, und zieht ihn zurück. Das wäre das Vernünftigste“, sagte Gebhardt der SÜDWEST PRESSE. Verteidigungsministerin weiter
  • 267 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 16.05 bis 18 Uhr, live: Radsport, Tour de France, 6. Etappe: Mühlhausen – La Planche des Belles Filles (160,5 km) Sky 13.45 bis 18 Uhr, live: Tennis in Wimbledon, Halbfinale der Frauen DAZN 17.45 bis 20 Uhr: Afrika Cup, Viertelfinale: Elfenbeinküste – Algerien. 20.45 bis 22 Uhr, live: Afrika Cup, Viertelfinale: Madagaskar – Tunesien weiter
  • 162 Leser

Start für Weltraum-System Icarus verschoben

Wegen technischer Probleme ist der Start des deutsch-russischen Systems Icarus zur Erfassung von Tierbewegungen erneut verschoben worden. Eigentlich hätte am Mittwoch der entsprechende Computer auf der Raumstation ISS angeschaltet werden sollen, wie Projektleiter Martin Wikelski vom Max-Planck-Institut für Verhaltensbiologie in Konstanz sagte. Allerdings weiter
  • 194 Leser
STICHWORT REPARATIONEN

Stichwort Reparationen

Muss Deutschland mehr als 70 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg Reparationen zahlen? Bundestags-Experten regen eine Entscheidung des Internationalen Gerichtshofs in Den Haag an. Dazu müsste sich die Bundesregierung freiwillig bereit erklären. Die Bundesregierung ist der Meinung, der Zwei-plus-Vier-Vertrag zur Wiedervereinigung von 1990 enthalte „die weiter
  • 269 Leser

Studie: Moderner Mensch kam früher nach Europa

Der Homo sapiens verließ Afrika wohl eher. Ein Forscher äußert aber auch Vorbehalte.
Der Homo sapiens hat Afrika einer Studie zufolge viel eher verlassen und sich 150 000 Jahre früher in Europa angesiedelt als bisher angenommen. Der analysierte Schädel eines modernen Menschen stamme vom Fundort Apidima in Südgriechenland, berichten Wissenschaftler der Universitäten Tübingen und Athen im Fachmagazin „Nature“. Ein weiter
  • 199 Leser

Stuttgart: Weniger Flugausfälle als vor einem Jahr

Am Stuttgarter Flughafen sind im ersten Halbjahr 860 Starts und Landungen ausgefallen. Im ersten Halbjahr 2018 waren es 1215. Die Quote der ausgefallenen Flüge sank damit von 2,4 auf 1,5 Prozent der 55 000 Flüge. „Wir sehen, dass jede Airline ihre Hausaufgaben gemacht hat“, sagte die Flughafen-Geschäftsführerin Arina Freitag. So würden weiter
  • 273 Leser

Syrien Paris und London schicken Truppen

Frankreich und Großbritannien haben einer Bitte der US-Regierung offenbar zugestimmt und wollen zusätzliche Soldaten nach Syrien schicken. Es soll sich um eine „geringfügige“ Erhöhung ihrer Truppenzahl von 10 bis 15 Prozent handeln, zitiert das Magazin „Foreign Policy“ einen US-Regierungsvertreter. Die Bundesregierung hatte der weiter
  • 217 Leser

Telefon für Kunden muss nicht sein

Der EuGH entscheidet zugunsten Amazons: Es reicht schon irgendeine Kontaktmöglichkeit.
Online-Händler wie Amazon müssen für Verbraucher nicht unbedingt per Telefon erreichbar sein. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden. Sie müssen allerdings ein Kommunikationsmittel bereitstellen, über das sie schnell kontaktierbar sind und effizient kommunizieren können (Rechtssache C-649/17). Die bisherige deutsche Regelung ist damit weiter
  • 217 Leser

Türkei EU droht mit Sanktionen

Die EU bereitet wegen der türkischen Erdgas-Erkundungen vor Zypern Strafmaßnahmen vor. Diese könnten bereits am kommenden Montag bei einem EU-Außenministertreffen beschlossen werden. In einem ersten Schritt könnten politische Gesprächsformate eingefroren und EU-Gelder gekürzt werden. Im zweiten Schritt wären Sanktionen gegen Personen, Unternehmen oder weiter
  • 164 Leser

Ultraschnelles Internet im ganzen Staat

Das Fürstentum Monaco mit seinen 40 000 Einwohnern hat sich zum ersten Staat mit flächendeckendem 5G erklärt. Die Technik stammt vom chinesischen Huawei-Konzern. Foto: ©kerenby/Shutterstock.com weiter
  • 284 Leser

Unfälle Mehr Tote im Straßenverkehr

Die Zahl der Verkehrstoten ist 2018 stärker angestiegen als bekannt. 3275 Menschen verloren bei Unfällen auf den Straßen in Deutschland ihr Leben, 95 mehr als im Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Es handelt sich um den ersten Anstieg nach zwei Jahren Rückgang. Vor allem sticht die Zahl getöteter Fahrradfahrer heraus: Hier wuchs die weiter
  • 160 Leser

Unglück Frau stirbt bei Wohnungsbrand

Infolge eines Feuers in ihrer Wohnung ist eine 53 Jahre alte Frau in Remchingen (Enzkreis) gestorben. Nach Polizeiangaben hatten Anwohner am Mittwoch Rauch in dem Mehrparteiengebäude bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Einsatzkräfte fanden die Frau tot in einer der Wohnungen. Die Polizei vermutet, dass achtloser Umgang mit Zigaretten den Brand ausgelöst weiter
  • 158 Leser
Jenoptik zu Blitzer Urteil

Update für Blitzer

Jenoptik bessert nach Urteil Software für umstrittenes Gerät nach.
Die auch von mehreren Städten im Südwesten genutzten Blitzer Traffistar S350 sollen nach der Kritik durch Verfassungsrichter nachgebessert werden. Der Hersteller Jenoptik kündigte in einer Stellungnahme an, noch im Juli der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) eine Software-Änderung vorzulegen. Das Urteil bezeichnete Jenoptik dennoch als „nicht weiter
  • 251 Leser

USA Botschafter tritt zurück

Der britische Botschafter in den USA, Kim Darroch, hat sein Amt niedergelegt. Das teilte das Außenministerium in London mit. Vorausgegangen war ein Streit zwischen London und Washington über durchgesickerte Botschafterdepeschen. Darin hatte Darroch die Trump-Regierung als „unfähig“ eingestuft und ausgeschlossen, dass sie „normaler“ weiter
  • 204 Leser

Verunsicherte Autobranche

Es hat nicht geholfen , dass US-Notenbankchef Jerome Powell angedeutet hat, die Auswirkung der weltweiten Konflikte auf die USA könnten der Fed eine Zinssenkung erlauben. Der Dax zog kurz ins Plus, sackte dann aber unter den Vortagswert. Am Dax-Ende versammelten sich mit Daimler und Continental zwei Unternehmen aus der Autobranche, die unter den Unsicherheiten weiter
  • 289 Leser
Land am Rand

Wandertag im Vatikan

So ein Betriebsausflug ist unter modernen Management-Gesichtspunkten ja eine wichtige Sache. Da kann man seine Kollegen mal ganz ungezwungen beim gemeinsamen Wandern zum Grillplatz auch privat besser kennenlernen. Teambuilding heißt das dann im Marketing-Sprech. Dass der alljährliche Wandertag aber nicht nur zum üblichen Schippern auf Rhein beziehungsweise weiter
  • 218 Leser
Kommentar Mathias Puddig zur Zahl der Toten im Straßenverkehr

Was ein Radfahrer wert ist

Radfahren hält fit, schont das Klima, macht Spaß und ist in vielen Städten auch noch der schnellste Weg, ans Ziel zu kommen. Zwar regen sich immer mal wieder Autofahrer über rücksichtslose Radfahrer auf, insgesamt kann aber niemand ernsthaft etwas gegen das Radfahren sagen. Es ist nun einmal schick. Und davon wollen auch die Regierenden was abhaben: weiter
  • 276 Leser

Welterbe Antrag mit Kurorten geplant

Nach der Anerkennung von zwei neuen Welterbestätten in Deutschland könnte bei der Unesco-Tagung 2020 Baden-Baden an der Reihe sein. Neben der Nominierung der Künstlerkolonie Mathildenhöhe in Darmstadt (Hessen) steht laut deutscher Unesco-Kommission auch ein transnationaler Antrag auf Aufnahme europäischer Bäder auf dem Programm, darunter die deutschen weiter
  • 307 Leser

Weniger Übernachtungen

Die Zahl der Übernachtungen im Gastgewerbe ist im Mai gegenüber dem Mai 2018 um 2,4 Prozent auf 44,5 Millionen gesunken. Das teilt das Statistische Bundesamt mit. Es hatte 3 Prozent mehr Gäste aus dem Ausland, aber 3,4 Prozent weniger Gäste aus Deutschland gegeben. Kaum Folgen für London Der Stellenabbau der Deutschen Bank dürfte nach weiter
  • 182 Leser

Wieslocher Hochhaus geräumt

Nach der Räumung eines Hochhauses in Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) wegen starken Rauchs ist für die Bewohner eine Sammelstelle eingerichtet worden. Das teilte ein Polizeisprecher am Mittwoch mit. Die Menschen durften ihre Wohnungen betreten, um Sachen zu holen. In dem neunstöckigen Gebäude sind Strom und Wasser ausgefallen. Vermutlich habe ein geschmorter weiter
  • 182 Leser

Wildwest bei Architekten?

Die deutsche Honorarordnung ist nicht verbindlich, hat der Europäische Gerichtshof entschieden. Was das für Folgen hat, ist noch offen.
Wir rechnen schon ein bisschen mit Wildem Westen“, heißt es bei der Bundesarchitektenkammer. Vor einer Woche hat der Europäische Gerichtshofs (EuGH) die Mindest- und Höchstsätze für Honorare von Architekten und Ingenieuren gekippt. Die Folgen sind noch nicht absehbar. Für Häuslebauer wird sich wohl nicht viel ändern. Bei großen öffentlichen und weiter
  • 277 Leser

Wohnung Mäusezucht außer Kontrolle

In einer Wohnung in Essen ist das Veterinäramt auf mehr als 500 Mäuse gestoßen. Der Halter habe die Tiere nicht nach Geschlecht getrennt gehalten, weshalb die Zucht außer Kontrolle geraten war, teilte eine Sprecherin der Stadt Essen mit. Die Stadt vermutet, dass sich die Mäuse über einige Jahren vermehrt hatten. In der vergangenen Woche habe das Veterinäramt weiter
  • 245 Leser

Zidane-Sohn Luca geht

Real Madrid hat Torwart Luca Zidane, Sohn von Trainer Zinédine Zidane, bis 2020 an Zweitligist Racing Santander verliehen. Der 21-Jährige, der 2014 zu den Königlichen gekommen war, hatte schon vergangene Saison meist nur für das zweite Team in der dritten Liga gespielt. Keine Zukunft für Sand Der Ex-Schalker Ebbe Sand, 46, hört als Sportdirektor des weiter
  • 163 Leser

Zugteile aus dem 3D-Drucker

Die Deutsche Bahn setzt inzwischen auch für betriebsrelevante Metallteile auf 3D-Druck. 5 Prozent aller Ersatzteile sollen künftig so produziert werden, darunter Radsatzlagerdeckel und Kastenkulissen. Foto: ©Deutsche Bahn AG weiter
  • 346 Leser
Querpass

Zum Fremdschämen

Schon klar: Lupenreine Demokratien sind etwas für Weicheier. Findet jedenfalls Bernie Ecclestone. Der früher so mächtige Formel-1-Boss hat sich mal wieder als Fan von Russlands Präsidenten Wladimir Putin geoutet. Für den würde er sogar sein Leben geben, wie er der „Times“ sagte. Das klingt dann so: „Wenn jemand ein Maschinengewehr weiter
  • 184 Leser

Themenwelten (6)

Blökende Pfleger auf vier Beinen

Naturschutz 280 Schafe der Familie Grieser weiden im Auftrag des Landschaftserhaltungsverbands auf der Wachholderheide am Pfaffenberg in Lautern.

Heubach-Lautern

Die Schafe sind pünktlich“, witzelt Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting, als er gemeinsam mit Ortsvorsteher Bernhard Deininger durchs Tor geht und dieses wieder achtsam verschließt. Doch nicht nur die Schafe erwarten ihn. Auch Ralf Worm und Dagmar Seibold vom Landschaftserhaltungsverband sowie Förster Henning Fath und Schäfer

weiter

Bunter Umzug und toller Spielnachmittag

Alle zwei Jahre wird das Kinderfest in Hofen gefeiert. Ein Höhepunkt am Freitag ist um 14 Uhr der kreative und bunte Kinderumzug.

Aalen-Hofen. Mit großer Vorfreude blickt Sabine Kling von der Ortschaftsverwaltung Hofen auf das diesjährige Kinderfest am 13. Juli. „Es gibt wieder ein ganz tolles Programm, das für jeden etwas bereithält“, strahlt die Geschäftsstellenleiterin. Selbst für den Fall von schlechten Witterungsbedingungen wurde sicherheitshalber vorgesorgt.

weiter
  • 642 Leser

„La Danza“ in Böbingen

Musik Trio verspricht virtuose, ausdrucksstarke Unterhaltungsmusik.

Böbingen. „La Danza“ - der Name ist Programm. Aus einer musikalischen Begegnung dreier Profimusikerinnen im Bereich der E-Musik ist eine mitreißende Formation geworden. In der Besetzung Akkordeon (Brigitte Wenke), Klavier (Susanne Thier) und Kontrabass (Ute Ruth) ergänzen sich kraftvolles Fundament, rhythmisch sauber durchwirkte Harmonieabläufe

weiter
  • 568 Leser

Das Kloster ins rechte Licht gerückt

Aktion Der Freundeskreis präsentiert die „Lichternacht“ im Kloster Lorch - historisches Gemäuer zeigt sich illuminiert, für Besucher gibt’s viel Musik.

Lorch

Das 917 Jahre alte Kloster Lorch leuchtet und klingt. „Lichternacht“ nennt der Freundeskreis Kloster Lorch zurückhaltend die Veranstaltung an diesem Freitag, 12. Juli. Die Idee ist für eine abendliches Licht- und Ton-Veranstaltung ist nicht ganz neu – in diesem Jahr aber aus Anlass der Remstal-Gartenschau um etliche Elemente

weiter
  • 596 Leser

Spitzensport und Gaudi

RFV Mögglingen lädt am kommenden Wochenende zu seinem 34. Reitturnier ein. Auf dem Programm steht neben Reitsport auch das erste Mögglinger Bullriding-Event.

Mögglingen. Am Samstag und Sonntag treffen sich die Top-Reiter aus der Region – und darüber hinaus – auf der Reitanlage im Rossweg in Mögglingen. Aber auch interessante Wettbewerbe für die Kleinsten sowie Jungendspringprüfungen werden am kommenden Wochenende für Spannung sorgen.

Am Samstag beginnen die Springprüfungen bereits um 8 Uhr und

weiter
  • 597 Leser

Europa ist Weltmeister in privater Nachhilfe

Das Schul- und Universitätssystem hat in den letzten Jahren häufig unter negativer Presse gelitten. Statt Freude am Lernen zu finden, droht den Schülern und Studenten überdurchschnittlich häufig der Burn-out. Der Druck, gute Noten zu schreiben, wächst – weshalb sich viele dem Lernpensum nicht mehr alleine gewachsen

weiter
  • 3
  • 920 Leser