Artikel-Übersicht vom Freitag, 23. August 2019

anzeigen

Regional (76)

Kurz und bündig

Aalens Dächer, Aalens Gassen

Aalen. Unter dieser Überschrift führt Johann Dietrich an diesem Samstag, 24. August, durch die Innenstadt. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor der Tourist-Information, Reichsstädter Straße 1. Gäste und Einheimische sind willkommen, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Kostenbeitrag für Erwachsene 4 Euro, Kinder 2 Euro.

weiter
  • 303 Leser
Kurz und bündig

Blutspenden in der Urlaubszeit

Aalen-Fachsenfeld. Um die Versorgung mit Spenderblut auch über die Sommerwochen gewährleisten zu können, bittet der DRK-Blutspendedienst um eine Blutspende am Montag, 26. August, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Woellwarth-Halle, Kirchstraße 51 in Fachsenfeld. Wer bereits im Urlaub war und nicht sicher ist, ob er oder sie eine Wartezeit einzuhalten hat,

weiter
Kurz und bündig

Gottesdienst am Kocher

Aalen. In der Sommerpredigtreihe „Nach uns die Sintflut – Gottes gedeihliches Wirken und unsere Verantwortung“, findet am Sonntag, 25. August, um 10 Uhr der „Gottesdienst am Kocher“, im evangelischen Gemeindehaus statt. Es predigt die Prädikantin Elke Hiesinger zum Thema „Bestandsgarantie“. Musik machen Rebekka Heller und Marco Frey. Anschließend gibt

weiter
  • 308 Leser
Polizeibericht

11 000 Euro Sachschaden

Mögglingen. Eine 19-jährige Autofahrerin übersah am Donnerstag gegen 9.30 Uhr beim Fahrstreifenwechsel auf der B-29-Umfahrung einen neben ihr fahrenden Lastwagen. Sachschaden: rund 11 000 Euro.

weiter
  • 700 Leser
Polizeibericht

Ein seltener Unfall im Stau

Mögglingen. Durch die halbseitige Sperrung der B 29 ab Essingen Richtung Aalen kam es am Freitag immer wieder zu langen Rückstaus. Gegen 13.45 Uhr reichte der Stau bis nach Mögglingen. Dort war ein Autofahrer mit seiner Frau unterwegs. Die Frau bat ihren Mann, für die Suche nach einer Toilette auf dem Seitenstreifen am Stau vorbei zu fahren. Bei dieser

weiter
  • 153 Leser
Polizeibericht

Einbruch: Polizei sucht Zeugen

Essingen. Unbekannte drangen am Donnerstag zwischen 9 Uhr und 23.20 Uhr in ein Wohnhaus in der Erlenhalde ein. Die Täter brachen Türen im Gebäude auf und durchsuchten zwei Wohnungen. Das Polizeirevier Aalen bittet unter der Telefonnummer (07361) 5240 um sachdienliche Hinweise bezüglich verdächtiger Personen oder Fahrzeuge.

weiter
  • 5
  • 915 Leser
Polizeibericht

Farbschmiererei

Hüttlingen. Unbekannte besprühten zwischen Mittwochnachmittag und Freitagvormittag eine Gasdruckregelstation in der Abtsgmünder Straße mit schwarzer und roter Sprühfarbe. Es wurden auf eine Fläche von etwa 3 mal 2,5 Metern unter anderem mehrere Schriftzüge aufgebracht. Der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt. Um Hinweise auf die Verursacher bittet

weiter
  • 3
  • 720 Leser

Lange Staus wegen Belagsarbeiten an der B 29 zwischen Essingen und Aalen

Stau Seit Freitag um 9 Uhr ist die B 29 von Essingen nach Aalen gesperrt. Das sorgt seither immer wieder für lange Staus. Die Sperrung wird laut Landratsamt wegen Belagsarbeiten bis voraussichtlich Sonntag, 25. August, 22 Uhr andauern. Verkehrsteilnehmer in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd werden wechselseitig auf der B 29 geführt. Die Umleitung Richtung

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Fahrspurwechsel

Aalen. Eine 87-Jährige wechselte am Donnerstag kurz vor 15 Uhr mit ihrem Auto auf der Friedrichstraße die Fahrspur. Dabei übersah sie das Auto eines 72-Jährigen und streifte es. Es entstand Sachschaden, beide Fahrer blieben unverletzt.

weiter
  • 737 Leser

Ein seltener Unfall im Stau

Mögglingen. Durch die halbseitige Sperrung der B 29 ab Essingen Richtung Aalen kam es an diesem Freitag immer wieder zu langen Rückstaus. Gegen 13.45 Uhr reichte der Stau bis nach Mögglingen. Dort war ein Autofahrer mit seiner Frau unterwegs. Die Frau bat ihren Mann, für die Suche nach einer Toilette auf dem Seitenstreifen am Stau

weiter
  • 4
  • 3378 Leser

Zahl des Tages

200

Pferde sind beim Rosstag in Bartholomä am Sonntag, 25. August, unterwegs, wenn um 13 Uhr der große Umzug startet. Die gut 80 Fuhrleute werden dann alle Hände voll zu tun haben. Rund 150 Ehrenamtliche werden für die Sicherheit verantwortlich zeichnen.

weiter
  • 377 Leser

SchwäPo und AOK Aktion am Bucher Stausee

Rainau-Buch. Der Sommer gibt noch einmal alles. Und wo lässt sich das besser genießen, als am kühlen Nass. Die SchwäPo und AOK begrüßen Sie an diesem Samstag, 24. August, in idyllischer Atmosphäre ab 14 Uhr am Bucher Stausee. Testen Sie beim „Speedstop“ ihr Zeitgefühl und erhalten Sie mit etwas Glück einen der Sofortgewinne. Dazu bietet

weiter

Senior um 35 000 Euro betrogen

Schwäbisch Gmünd. Mit dem Enkeltrickbetrug haben Unbekannte bei einem betagten Senior aus Gmünd 35 000 Euro ergaunert. Das meldete die Polizei am Freitag. Der Mann hatte am Dienstag gegen 11 Uhr einen Anruf von einer Frau erhalten, die sich als seine Nichte ausgab. Sie gab an, dass sie für einen Immobilienkauf 50 000 Euro benötige. Der Senior wollte

weiter
Kurz und bündig

Von Aromatherapie bis Zumba

Oberkochen. Es sind wieder richtig gute Angebote dabei: Am Freitag, 30. August, erscheint das neue Programm der Volkshochschule Oberkochen in gedruckter Form. Das Herbstsemester ist umfangreich, bietet Bewährtes, aber auch Neues an. Unter anderem gibt es Kurse für den Umgang mit Smartphones oder Tablets sowie ein Rollatortraining. Online ist das Programm

weiter
Kurz und bündig

Blutspenden in der Sommerzeit

Abtsgmünd. Ferienzeit und Sommerwetter locken in diesen Wochen weg von der Spenderliege. Um die Versorgung gewährleisten zu können, bittet der DRK-Blutspendedienst um eine Blutspende am Montag, 26. August, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Kochertal-Metropole in Abtsgmünd. Wer bereits im Urlaub war und nicht sicher ist, ob er oder sie eine Wartezeit einzuhalten

weiter

Führung mit Gespenst und Prinzessin

Kindertag Auf Schloss Baldern wird am Mittwoch, 28. August, beim Erlebnistag viel geboten für die ganze Familie.

Bopfingen-Baldern. Für Kinder und Familien bietet Schloss Baldern am Mittwochnachmittag, 28. August, einen Erlebnistag mit Fledermaus-Armbrustschießen, Kinderschminken und Märchenerzählungen an.

Abgerundet wird das Programm mit stündlichen Führungen zwischen 13.30 und 17.30 Uhr, die von „Prinzessin Caro“ sowie dem Schlossgespenst „Sir

weiter
Kurz und bündig

Wandern im Welland

Bopfingen/Aalen Der Schwäbische Albverein Bopfingen macht am Sonntag, 25. August, eine aussichtsreiche Wanderung von Unterrombach zum Oberkolbenhof. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Ipfmessparkplatz oder am Edekamarkt beim Friedhof Unterrombach. Die Führung übernimmt Dieter Burr Telefon (07361) 9244585. Gäste sind herzlich willkommen.

weiter
  • 215 Leser
Kurz und bündig

Wanderung bei Bopfingen

Aalen/Bopfingen. Die Ortsgruppe Aalen des Schwäbischen Albvereins lädt am Sonntag, 25. August, zu einer Wanderung ab Aufhausen ein. Der 16 Kilometer lange Weg führt über die Ruine Schenkenstein, den Submissionsplatz und das Naturschutzgebiet Tierstein zurück zum Ausgangspunkt. Zum Abschluss ist eine Einkehr im Kellerhaus geplant. Die Führung hat Georg

weiter
  • 319 Leser

Zum bärigen Jubiläum ein Gratisgetränk

Aktion Am Wochenende feiert das Ebnater Gasthaus Jubiläum. Mit SchwäPo-Coupon gibt’s einen schönen Rabatt.

Aalen-Ebnat. Um das zehnjährige Bestehen zu feiern, veranstaltet Wirtsfamilie Gleich ein Hoffest in Ebnat. Am Freitag ging’s bereits los. An diesem Samstag ab 18 Uhr startet der Dirndlabend mit den „Ostalb Böhmischen Musikanten“. Ab 11 Uhr gibt’s am Sonntag dann noch Mittagstisch und Omakuchen. Wer den SchwäPo-Bärentaler zum

weiter
  • 121 Leser

Illegales Glücksspiel: Aalener zu Haft auf Bewährung verurteilt

Justiz Der 60-jährige Angeklagte muss 200 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten und rund 7000 Euro zurückbezahlen.

Aalen

Ein 60-jähriger Aalener ist am Freitagmorgen vom Aalener Schöffengericht zu einem Jahr Freiheitsstrafe wegen illegalem Glücksspiels verurteilt worden. Die Strafe wurde zur Bewährung ausgesprochen. Zusätzlich muss er 200 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten und den rund 7000 Euro hohen Bruttoumsatz, der mit den manipulierten Automaten erwirtschaftet

weiter
  • 5
  • 129 Leser
Neues vom Spion

Nicht im Urlaub

In Adelmannsfelden geht’s ein bissle schneller, davon ist der Spion überzeugt. Wie sonst könnte es sein, dass Bürgermeister Edwin Hahn, seit 1981 in öffentlichen Diensten, jetzt von Landrat Klaus Pavel für 40 Jahre im öffentlichen Dienst geehrt werden konnte? Beamtliche Zeit ist halt relativ, denkt sich der Spion. Es könnte aber auch sein, dass

weiter
  • 4
  • 115 Leser

Noch nie gab’s so früh im Jahr das 1000. Baby am Ostalb-Klinikum

Nachwuchs Nur wenige Stunden auf der Welt und schon etwas ganz Besonderes – der kleine Clemens Patrick Weber ist das 1000. Baby, das 2019 im Ostalb-Klinikum geboren wurde. Der kleine Erdenbürger kam am Donnerstag, 22. August, um 9.15 Uhr, zur Welt, meldet das Ostalb-Klinikum. Die stolzen Eltern freuen sich gemeinsam mit Schwesterchen Romy über

weiter
Kurz und bündig

Ausverkauf in der Bücherinsel

Essingen. Unter dem Motto „Alles muss raus“ öffnet Quiris Bücherinsel, der Bücher-Spiele-Flohmarkt der evangelischen Kirchengemeinde Essingen, am Donnerstag, 29. August, von 16 bis 18.30 Uhr in der Rathausgasse 21 seine Pforten. Es sind noch immer Bücher aller Rubriken und diverse Möbel zu erwerben.

weiter
  • 389 Leser
Kurz und bündig

Lesungen im Park

Essingen. Spannende Geschichten und Märchen für Klein und Groß werden am Sonntag, 25. August, im Essinger Schlosspark vorgelesen. Um 14 Uhr ist Start mit der Geschichte von der „Remsquellnixe“ am Teich. Dann geht es weiter im Halbstundenrhythmus. Um 20 Uhr beginnt die letzte Lesung aus dem Krimi „Mordschau“ unter den Blutbuchen.

weiter
  • 313 Leser
Kurz und bündig

Tiroler Abend beim SAV

Heubach. Der Schwäbische Albverein Heubach lädt zum Tiroler Abend am Samstag, 24. August, ab 16 Uhr an der Albvereinshütte. Die Goldegg Buam spielen, es gibt deftige Hüttengerichte und kühle Getränke.

weiter
  • 269 Leser

Wir gratulieren

Am Samstag

Abtsgmünd. Theresia Engelhardt zum 90. Geburtstag.

Bopfingen. Svetlana Keil, Wöhrwiesen 6, zum 70. und Barbara Bareiß, Am Stadtgraben 84, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 284 Leser
Kurz und bündig

Wanderung mit Überraschung

Dischingen-Eglingen. Der Bürgermeister von Dischingen, Alfons Jakl, führt am Sonntag, 25. August, eine Tour der Touristikgemeinschaft „Gastliches Härtsfeld“ mit Überraschung. Der Start ist um 9 Uhr am Eglinger Keller, Rückkehr gegen 13 Uhr.

weiter
  • 555 Leser

Paulinus ist ein halber Oberkochener

Kirche Pfarrer Paulinus feiert im kommenden Jahr sein 25. Priesterjubiläum. Bereits zum elften Mal ist er gerade zur Urlaubsvertretung in der katholischen Kirchengemeinde Sankt Peter und Paul.

Oberkochen

Ich denke auch zu Hause in Tansania oft an Oberkochen“, sagt Pfarrer Paulinus. Seit 1996 kommt er im Zweijahresrhythmus nach Oberkochen. Das war schon bei Pfarrer Hugo Scheuermann so und das wurde unter Pfarrer Andreas Macho weitergeführt.

„Brücken schlagen von Afrika nach Europa, da möchte ich meinen Teil dazu beitragen, schließlich

weiter
  • 100 Leser
Kurz und bündig

Musikalische Schwestern

Rainau-Buch. Caroline und Simone Grupp geben an diesem Samstag, 24. August, um 20.30 Uhr ein Konzert auf der Seebühne am Bucher Stausee. Die Schwestern präsentieren ein buntes Repertoire an Liedern. Von Popballaden über Musicalhits bis hin zu Liebesliedern und eigenen Songs ist alles dabei. Der Eintritt ist frei. Es werden Spenden für den „Glücksexpress“

weiter
  • 501 Leser
Zur Person

Edwin Hahn feiert Jubiläum

Adelmannsfelden/Aalen. Der Adelmannsfelder Bürgermeister Edwin Hahn kann auf 40 Jahre im öffentlichen Dienst zurückblicken. Dazu gratulierte ihm Klaus Pavel im Aalener Landratsamt und überreichte ihm eine Dankurkunde.

Edwin Hahn startete seine berufliche Laufbahn im öffentlichen Dienst im September 1981 mit einer Ausbildung im gehobenen nichttechnischen

weiter
  • 102 Leser

Sperrung in Eigenzell

Verkehr Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 10. September.

Ellwangen-Eigenzell. Aufgrund umfangreicher Kanalarbeiten muss in Eigenzell von Montag, 26. August, bis Dienstag, 10. September, die Hornbergstraße zwischen den Einmündungsbereichen Feldbergstraße und Hofwiesenweg und die Feldbergstraße auf eine Länge ab dem nördlichen Einmündungsbereich in die Hornbergstraße komplett für den Fahrverkehr gesperrt werden.

weiter

Vielfalt am Stausee

Führung Mit Roland Gauermann den Bucher Stausee neu entdecken.

Rainau-Buch. Hochwasserschutz, Freizeit und Erholung, Energieerzeugung, Lebensraum für Fische und Vögel, außerdem viel Römisches am Ufer – am Bucher Stausee gibt es viel zu entdecken. Der ehemalige Bürgermeister der Gemeinde Rainau, Roland Gauermann, kennt sich hier aus wie kaum ein anderer. Am Samstag, 24. August, bietet der zudem als Limes-Cicerone

weiter
  • 118 Leser

Fördergeld für Ellwangen und Jagstzell

Zuschüsse Nach Ellwangen fließen 66 000 Euro und ein Projekt in Jagstzell wird mit 100 000 Euro gefördert.

Ellwangen/Jagstzell. Das Wirtschaftsministerium fördert nichtinvestive Städtebauprojekte in Stuttgart, Eislingen, Ellwangen, Freudenberg, Jagstzell, Korntal-Münchingen und Vaihingen an der Enz. Dies teilte Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut mit. Sie betonte: „Die Kommunen haben auch in diesem Jahr viele kreative und innovative

weiter
Guten Morgen

Das mit dem Reißverschluss

Jürgen Steck über den Stau am Freitag und das Reißverschlussverfahren

Vielleicht ist die Formulierung etwas übertrieben, die ein Kollege verwendet hat, der von der „Mutter aller Staus“ gesprochen hat. Aber es war schon ein mächtiger Fahrzeugwurm, der sich da im allerlangsamsten Stop-and-go-Verkehr von Mögglingen in Richtung Aalen schob. Gut eine Stunde mehr hat man gebraucht. Man hat’s gewusst, man

weiter
  • 1
  • 160 Leser

Prachtbibel ist wieder in der Heimat

Geschichte Ein seltenes Fundstück ist in der ehemaligen Oberdorfer Synagoge zu sehen. Der Künstler Gerhard Roese stellt ein dazu passendes Projekt aus.

Bopfingen-Oberdorf

Die geradezu fabelhafte Odysee der Leiter-Familienbibel, die auf dem Dachboden versteckt und durch Zufall nach 48 Jahren wieder entdeckt wurde, ist von dieser Zeitung ausführlich dargestellt worden. Nun wurde das kunstvoll restaurierte Relikt in einer Feierstunde in der ehemaligen Synagoge dem Trägerverein übereignet. Für einen würdigen

weiter
Polizeibericht

Auto erfasst Radfahrer

Ellwangen. Leichte Verletzungen zog sich ein 19 Jahre alter Radfahrer bei einem Unfall am Donnerstag zu. Der junge Mann wurde laut Polizei gegen 21.20 Uhr vom Auto eines ebenfalls 19-Jährigen erfasst, als dieser von einer Tankstelle kommend, auf die Haller Straße einfuhr.

weiter
  • 488 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Rosenberg. An der Einmündung Eulenbuch zur Kreisstraße 3234 missachtete ein 47-jähriger Motorradfahrer am Donnerstag gegen 14.20 Uhr die Vorfahrt eines 36-jährigen Fahrers eines Kleintransporters. Beim Zusammenstoß wurde der Unfallverursacher verletzt. Der Schaden beläuft sich auf rund 3500 Euro.

weiter
  • 571 Leser
Der besondere Tipp

Besser als ein Traum

„Für alle, die gerade verdrossen sind und von den Menschen im Allgemeinen enttäuscht: Lest dieses Buch! Es ist Medizin“. Das hat Bauer-sucht-Frau-Moderatorin und Namibia-Fan Inka Bause über Nicole Mtawas neues Buch geschrieben. Die Gmünderin, die sich für vollpflegebedürftige Kinder in Indien und Afrika einsetzt, will jetzt in Namibia eine

weiter
  • 111 Leser
DasWort zum Sonntag

Das Apfelbäumchen

Aalen-Unterkochen. Die Debatte um den Klimawandel und ob es etwas bringt, wenn wir in Deutschland konkret handeln, bestimmte die Leserbriefspalten im August. Es stimmt, in Anbetracht der CO2-Emissionen Chinas erscheint es zunächst belanglos, ob Deutschland etwas tut, aber das ist nur eine Seite der Medaille. Schaut man darauf, dass Deutschland pro

weiter

Ein Gottesdienst für Ausgeschlafene

Sonntags Schlag 12 ist ein zusätzliches Angebot zu den Vormittagsgottesdiensten in der Hauskapelle auf dem Schönenberg in Ellwangen. Der nächste Termin ist am Sonntag, 8. September, um 12 Uhr.

Ellwangen-Schönenberg

Gottesdienst mal anders. Das ist Schlag 12. Später als „herkömmliche“ Sonntagsgottesdienste gibt es diese Messfeiern, die in der Hauskapelle des Tagungshauses Schönenberg stattfinden. „Dieses zusätzliche Angebot zu den Vormittagsgottesdiensten wird sehr gut angenommen“, sagt Pater Jens Bartsch, Leiter der

weiter

Mayer setzt auf Speicher von Varta

Energie Maschinenbauer aus Heidenheim setzt ein neues Energiekonzept mit Photovoltaik und Speicherlösung um.

Ellwangen. Die Mayer-Gruppe aus Heidenheim, Hersteller von Gartenbaumaschinen, setzt auf eine fassadenintegrierte Photovoltaikanlage und einen Lithium-Ionen Energiespeicher von Varta. Das teilt der Ellwanger Hersteller von Speicherlösungen mit.

Schon 2010 habe der Heidenheimer Maschinenbauspezalist als aktiven Beitrag zum Umweltschutz und zur CO2-Einsparung

weiter
  • 247 Leser

Zahl des Tages

50

Unternehmerfrauen im Handwerk Ostalb treffen sich regelmäßig zu Weiterbildung, Information, Vernetzung und Erfahrungsaustausch. Bereits seit 30 Jahren existiert diese überaus aktive Vereinigung. Was die Frauen, die in den Betrieben ihrer Partner, Ehemänner, Väter oder Schwiegerväter mitarbeiten und Verantwortung tragen, jetzt planen?

weiter
  • 425 Leser

Entsorgung von alten Heizöltanks

GOA Die Richtlinien zur Entsorgung von Heizöltanks haben sich geändert: Was jetzt neu ist.

Schwäbisch Gmünd. Heizöltanks können künftig nur dann bei der GOA mit dem Entsorgungsschein für Sperrmüll oder gegen Gebühr abgegeben werden, wenn diese nachweislich von einem zertifizierten Fachbetrieb gereinigt wurden.

Eine Reinigung vom Bürger selbst ist nicht mehr zulässig und Bußgeld bewehrt. Die GOA bittet deshalb alle Bürgerinnen und Bürger

weiter
  • 121 Leser

Gesperrt wegen Festival

Umleitung Straße in Seifertshofen nächstes Wochenende gesperrt.

Eschach-Seifertshofen. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Wegen des Lanz-Bulldog- und Dampffestivals wird die Ortsdurchfahrt von Seifertshofen im Zuge der L 1080 am Samstag, 31. August, und am Sonntag, 1. September, jeweils in der Zeit von 10 bis 18 Uhr für den gesamten Straßenverkehr voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt ab Eschach-Kemnaten

weiter

Große „Gut für die Ostalb“-Spendenwanderung

Schwäbisch Gmünd-Lindach. Die Kreissparkasse Ostalb organisiert für Sonntag, 15. September, ab 10 Uhr eine große Spendenwanderung. Die „Gut für die Ostalb-Spendenwanderung“ unterstützt Vereine und gemeinnützige Projekte in unserer Region. Für jeden gelaufenen Kilometer spendet die Kreissparkasse Ostalb einen Euro. Mehr noch: Gehen über

weiter
  • 123 Leser

Telenot unterstützt Segeltaxi

Spende Einen Scheck in Höhe von 3000 Euro überreichte Alexander Kurz (Mitte) als Vertreter der Telenot Electronic GmbH an Landrat Klaus Pavel und Michaela Conrad vom Landratsamt Ostalbkreis für das Verkehrssicherheitsprojekt „fiftyFifty-Taxi“. Die Firma hilft so, dass junge Menschen am Wochenende vergünstigt mit dem Taxi nach Hause fahren

weiter
  • 2
  • 408 Leser
Kulturschaufenster

Sprechstunde mit dem Doktor

Heidenheim. Dr. Eckart von Hirschhausen bittet am Mittwoch, 6. November, um 20 Uhr im Congress Centrum Heidenheim mit seinem neuen Programm „Endlich!“ zur Sprechstunde. Nach Glück, Liebe und Wundern widmet sich der Doktor der Nation dem größten Thema unserer Zeit: der Zeit. Tickets gibt es bei allen bekannten VVK-Stellen mit CTS/Reservix, telefonisch

weiter
  • 456 Leser
Kulturschaufenster

Vokalsolisten als Ensemble

Bad Mergentheim. Die Vokalsolisten des Kammerchores Stuttgart sind am Samstag, 24. August, zu Gast in der Schlosskirche Bad Mergentheim beim Hohenloher Kultursommer. Ab 18 Uhr liegt der Fokus auf den derzeitigen Vokalsolisten, die mit einem vom Frühbarock bis in die Moderne reichenden A-cappella-Programm zu hören sein werden, darunter etliche Chorbearbeitungen

weiter
  • 412 Leser

Fünf Sterne für die Buchstützer

Leseabende Gelungener Abschluss im Palaisgarten Ellwangen mit der Krimikomödie „Halbpension mit Leiche“.

„Halbpension mit Leiche“ hieß die Krimikomödie, die die Buchstützer, eine Gemeinschaft von Lesern, sich ausgesucht hatten, um die Reihe der Leseabende im Palaisgarten Ellwangen abzuschließen. Einen Volltreffer bei den etwa 300 Zuhörern landeten die acht Leser am Donnerstagabend. Der Krimi war ursprünglich als Theaterstück angelegt und wurde

weiter

Die Original Hüttmoser spielen beim Fuggerfest

Freizeit Was bei „Onder dr Burg“ in diesem Jahr in Niederalfingen geboten ist.

Hüttlingen-Niederalfingen. Mit einem großen Fest lässt der Verein Heimatliebe Niederalfingen das Jubiläumsjahr seines 100-jährigen Bestehens ausklingen. „Onder dr Burg“, unter dieser Überschrift steht das Jubiläums-Fuggerfest beim Naturerlebnisbad Niederalfingen. Es beginnt am Freitagabend, 30. August, und dauert bis Sonntagabend, 1. September.

weiter
  • 192 Leser

Die JPO ist für die Konzerttournee bestens vorbereitet

Generalprobe Junge Philharmonie Ostwürttemberg übt auf Schloss Kapfenburg für Auftritte in Rumänien.

Eine alte Weisheit macht sich die Junge Philharmonie Ostwürttemberg (JPO) am Sonntag zu eigen: „Wenn einer eine Reise tut, kann er was erleben!“ Gute 1500 Kilometer stehen dann vor den 70 Musikern, bevor sie in Rumänien die Partnerregion des Ostalbkreises Satu Mare erreichen. Hier solle über den wirtschaftlichen und administrativen Austausch

weiter
Frage der Woche

Ausgebremst: Was halten Sie vom Tempolimit auf der Umgehungsstraße Mögglingen?

Seit der Einweihung Ende April galt auf der Umgehungsstraße um Mögglingen kein bestimmtes Tempolimit – doch mit dem Rasen ist jetzt Schluss. Wir sind in die Aalener Innenstadt gegangen und wollten wissen: Was halten Sie vom Tempolimit 120? Von Henrike Bernich und Benjamin Haller
Wolfgang Möhler (80),

Rentner, Wasseralfingen

Die Begrenzung der Geschwindigkeit ist für die Mögglinger Strecke vernünftig. Obwohl ich es bisher ausgenutzt habe, dass das Tempo unbeschränkt ist. Man braucht ja auch einen Anreiz, langsamer zu fahren. Bei freier Fahrt fahre ich so schnell es geht. Dieser Freiheit würde ich aber nicht hinterhertrauern.

weiter

Nächtlicher Überfall: Eindringling überwältigt und bedroht Ehepaar

Ein Mann hat heute Nacht ein Ehepaar im Landkreis Heidenheim mehrere Stunden lang mit einem Messer und einer Pistole bedroht und die Beiden gefesselt.

Sontheim an der Brenz. Am frühen Freitag drang ein Unbekannter in ein Wohnhaus in Sontheim/Brenz ein. Über wenige Stunden habe er ein Ehepaar bedroht, teilen Staatsanwaltschaft Ellwangen und Polizei mit. Dann flüchtete der Unbekannte wieder.

Kurz nach 3 Uhr schlug der Hund des Hauses in der Neustraße an. Die Bewohner schauten

weiter
  • 5
  • 5256 Leser

Musik zum Sommertreff

Integration Der Musikverein Dischingen spielt bei der Zusammenkunft des Vereins „Freunde schaffen Freude“.

Dischingen-Eglingen. Wetterbedingt wurde der integrative Sommertreff der Aktion „Freunde schaffen Freude“ kurzerhand vom Härtsfeldsee in die Turnhalle nach Eglingen verlegt. Der Dischinger Musikverein unter Leitung von Günter Maier war mit dabei. Fremde und Freunde genossen miteinander Brotzeit, manche sogar ein flottes Tänzchen. Inge Grein-Feil

weiter
Tagestipp

Benefizkonzert am Bucher Stausee

Die Schwestern Caroline und Simone Grupp bilden ein musikalisches Duo, das ein buntes Repertoire an Liedern darbietet. Von Popballaden über Musicalhits bis hin zu Liebesliedern und eigenen Songs ist alles dabei. Das Benefizkonzert findet zugunsten der Organisation „Glücks-Express“ vom DRK-Aalen statt. Die Künstlerinen freuen sich über Spenden.

weiter
  • 143 Leser

Vernetzt: Frauen mit Verantwortung

Jubiläum Seit 30 Jahren besteht der Arbeitskreis Unternehmerfrauen im Handwerk Ostalb – Vorträge und Aktivitäten für Frauen, die in Familienbetrieben vielfach gefordert sind.

Essingen

Die Unternehmerfrauen im Handwerk Ostalb – das sind rund 50 Frauen, die in den Betrieben ihrer Partner, Ehemänner, Väter oder Schwiegerväter mitarbeiten und Verantwortung tragen. Im Arbeitskreis finden sie sich regelmäßig zu Weiterbildung, Information, Vernetzung und Erfahrungsaustausch zusammen: Bereits seit 30 Jahren existiert diese

weiter
  • 5
  • 509 Leser

800 000 Euro fließen in Kita

Bauprojekt Die Stadt investiert in die Kindertagesstätte Schrezheim – Außenbereich und neuer Bewegungsraum sind fast fertig.

Ellwangen

Die zwei alten Rutschen aus dem Außenspielbereich der Kindertagesstätte Schrezheim wurden weiter verwertet, wie Oberbürgermeister Michael Dambacher verriet: „Ich war mit meinem Vater hier, hab sie mit abgebaut. Sie liegen jetzt bei mir im Garten“, erzählt der OB am Rande des Pressetermins an der Einrichtung. Bei dem wurde besichtigt,

weiter

Kunst erhalten und verschönern

Porträt Diplom-Restauratorin Karin Krüger verleiht vergilbten Gemälden und Skulpturen neuen Glanz. Wie das funktioniert, warum Ungelernte Ärger machen und warum es Durchhaltevermögen braucht.

Aalen

Mich hat das schon sehr früh fasziniert“, sagt Karin Krüger. Sie ist Diplom-Restauratorin und seit 2010 Selbstständige. Im Mai dieses Jahres ist sie vom Aalener Wi.Z. in ein Atelier in die Hopfenstraße gezogen. Was ihre Aufgabe als Restauratorin ist? „Bilder wieder schöner zur Geltung zu bringen.“

Aktuell arbeitet sie an einem

weiter

Jobcenter informiert übers Starke-Familien-Gesetz

Familien Bildung und Teilhabe im Ostalbkreis im Ostalbkreis – was neu ist und was bleibt.

Aalen. Bereits seit 2011 gibt es für Kinder und Jugendliche, die auf soziale Leistungen angewiesen sind, zusätzliche finanzielle Unterstützung durch das Bildungs- und Teilhabepaket. Das Starke-Familien-Gesetz bringt nun nach einer Mitteilung des Landratsamtes für Leistungsberechtigte, Einrichtungen und Behörden weitreichende Verbesserungen beim Bildungs-

weiter
  • 129 Leser

Senior in Schwäbisch Gmünd um 35.000 Euro betrogen

Vermögen mit Enkeltrick erganuert

Schwäbisch Gmünd. Mit dem sogenannten Enkeltrickbetrug haben Unbekannte bei einem betagten Senior aus Schwäbisch Gmünd 35.000 Euro ergaunert. Der Mann hatte am Dienstag gegen 11 Uhr einen Anruf von einer Frau erhalten, die sich als seine Nichte ausgab. Sie gab an, dass sie für einen Immobilienkauf 50.000 Euro benötige.

weiter
  • 5
  • 3536 Leser

Mit Äpfeln ist‘s dieses Jahr Essig

Obst- und Gartenbau Expertin Christiane Karger zieht eine vorläufige Bilanz. Das Wetter war alles andere als optimal - aber ein paar Nutznießer gab es doch.

Ellwangen

Das Wetter kann es ja bekanntlich keinem Recht machen; dem einen ist‘s zu heiß, dem andern zu kühl, die Sonnenhungrigen hätten dieses Jahr gerne noch etwas länger südländische Temperaturen gehabt, während Land- und Forstwirten die Hitze ebensolche Sorgen machte wie die noch immer zu geringe Regenmenge.

Wer im Herbst ganz bestimmt in

weiter
  • 120 Leser

Hohenberger sind sauer aufs Landratsamt

Verkehr In Hinterbrand gibt es eine 30er-Zone, in Hohenberg aber nicht.

Rosenberg-Hohenberg. Viele Hohenberger, vor allem die Anwohner in der Orrotstraße, leiden derzeit unter dem Umleitungsverkehr. Grund ist die Sperrung der Landesstraße L 1060 zwischen Eggenrot und Hohenberg, wo ein neuer Straßenbelag aufgebracht wird. Diese Sperrung soll laut Landratsamt bis Ende September dauern.

Man zeigt in Hohenberg Verständnis

weiter
  • 138 Leser

Museumsfest am Oberen Tor

Lauchheim. Der Geschichts- und Altertumsverein lädt am Sonntag, 25. August, ab 13 Uhr zum Museumsfest im Hof der Begegnungsstätte am Oberen Tor ein. Es werden Führungen durch das Museum und die Sonderausstellung „Gesundheitswesen“ angeboten, außerdem besondere Kräuterprodukte der Schülerfirma der Herrmann-Hesse-Schule. Kinder können Kräutermedaillons

weiter

Tischtennisspaß in der Alamannenhalle

Ferienprogramm 17 Jungen und Mädchen im Spiel mit dem kleinen weißen Ball.

Lauchheim. Schnupperkurs Tischtennis – dieses Angebot nahmen 17 Mädchen und Jungen im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Lauchheim in der Alamannenhalle wahr. Mit Unterstützung von Matthias Bretz, Lennart Schellig, Michael Wettemann (SV Lauchheim, Abteilung Tischtennis) fand ein kurzweiliger Nachmittag statt. In einem sogenannten „Kaiserspiel“

weiter

Restaurant zieht in die Alte Polizei

Marktplatz Nach langer Suche konnte jetzt eine Betreiberin für ein Lokal im Erdgeschoss gefunden werden.

Ellwangen. Ins Erdgeschoss des früheren Polizeireviers am Ellwanger Marktplatz zieht nun tatsächlich ein Restaurant ein. Jana Lovasova will am 1. November das „SuRin Modern Eatery“ eröffnen und verspricht frische, einfache, moderne und kreative Küche mit mediterranen und regionalen Produkten.

Zurzeit wird an dem Gebäude noch mächtig renoviert,

weiter
  • 2
  • 403 Leser

Rechter Rand der Kirchen

Buchhandlung Buchautorin bei Henne und theatralische Lesung.

Aalen-Wasseralfingen. Die Buchhandlung Henne veranstaltet in ihren Räumen in Wasseralfingen in der Karlstraße 51 zwei Lesungen.

Am Freitag, 6. September, 19 Uhr, liest Liane Bednarz aus ihrem Buch „Die Angstprediger“. In ihrem politischen Debattenbuch beschreibt die promovierte Juristin, wie Teile der evangelischen, evangelikalen und katholischen

weiter
  • 1
  • 113 Leser

Chaos auf der A 7 - Pannen-Lkw im Virngrundtunnel löst 15 Kilometer Stau aus

Der Stau zieht sich bis nach Aalen/Oberkochen

Ellenberg. Auf der A 7 Ulm Richtung Würzburg herrscht aktuell Verkehrschaos. Im halbseitig gesperrten Virngrundtunnel blieb ein Lkw aufgrund einer Panne stehen und blockierte damit den Tunnel. An der Unfallstelle konnte nicht vorbei gefahren werden. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, sei der Lkw gegen 12.22 Uhr abgeschleppt worden. Der Tunnel

weiter
  • 5
  • 2841 Leser

So früh, wie noch nie: Das 1000. Baby im Ostalb-Klinikum ist geboren

Das Ostalb-Klinikum rechnet bis zum Ende des Jahres mit 1500 Geburten

Aalen. Nur wenige Stunden auf der Welt und schon etwas ganz Besonderes – der kleine Clemens Patrick Weber ist das 1000. Baby, das 2019 im Ostalb-Klinikum geboren wurde. Der kleine Erdenbürger kam am Donnerstag, 22. August, um 9.15 Uhr, zur Welt, meldet das Ostalb Klinikum.Die stolzen Eltern freuen sich gemeinsam mit Schwesterchen Romy über

weiter
  • 5
  • 5950 Leser

Ein Hobby in der Krise

Sommerserie Vereine, die nicht jeder kennt (3): Welche historischen Schätze der Briefmarkensammler-Verein hat, wie gesammelt wird und warum das Hobby ausstirbt.

Aalen

Auf einer Holzbank sitzend, erwartet mich Klaus Schilling schon. Er ist Schriftführer beim Briefmarkensammler-Verein Aalen und Archivar der Sammlungen des Vereins – in der sich so manches historische Stück befindet. Die Sammlungen setzen sich aus der jahrelangen Arbeit der ehemaligen Vorsitzenden des Vereins zusammen, erläutert mir Schilling.

weiter

Das Glück in der Fotografie

Porträt Die gebürtige Schwäbisch Gmünderin Ingrid Hertfelder hat in den USA studiert. Wie ihr Weg dorthin verlief, was sie dort erlebte und hier nun plant.

Die Mappe ist aus feiner brauner Pappe, das dicke Papier gebunden mit einem orangefarbenen Baumwollfaden. Ein Passepartout auf dem Deckblatt öffnet den Blick auf eine unbekannte Frau. Das Innenleben aber zeigt neben Menschen wie der Stuttgarter Yogalehrerin Alice Cascolan auch Fotografien von Berühmtheiten: Wynton Marsalis, Stevie Wonder, Bobby McFerrin.

weiter
  • 5
  • 167 Leser

Stau auf der B 29 : Von Essingen nach Aalen ist jetzt dicht

Bis Sonntag soll die Vollsperrung andauern

Aalen/Essingen. Um 9 Uhr sollte die B 29 von Essingen nach Aalen gesperrt werden. Schon kurz vor 9 Uhr steht der Verkehr in Richtung Aalen auf mehrere Kilometer. Rund 45 Minuten dauert's länger (Stand 9.15 Uhr), meldet unser Redakteur, der selbst im Stau steht. Ortskundige werden gebeten, die Strecke weiträumig zu umfahren. Die Sperrung werde

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.40 Uhr: Auf der B 29 Stuttgart Richtung Aalen zwischen Mögglingen und Essingen staut es sich bereits auf mehrere Kilometer. Haben Sie Geduld. Die Strecke von Essingen nach Aalen ist bis Sonntag gesperrt.

8.35 Uhr: Der IC 2063 nach Nürnberg (planmäßige Abfahrt 8.59 Uhr in Aalen) fährt heute laut Bahn erst um 9.24 Uhr ab.

weiter
  • 5
  • 1991 Leser

Was das Tempolimit auf der neuen B 29 die Autofahrer kostet

Verkehr: Ab heute gilt Tempo 120 auf der vierspurigen Strecke - wir machten den Test

Mögglingen. Es ist das heiß diskutierte Thema dieses Sommers: das Tempolimit auf der vierspurigen B-29-Ortsumgehung bei Mögglingen. Bislang unbeschränkt, gilt ab heute Tempo 120. Stand 8 Uhr stehen noch keine Schilder. Laut Aussage des Landratsamts werden die aber in den nächsten ein bis zwei Stunden aufgestellt - ab 10 Uhr

weiter

Beste Freunde und gute Rockmusik

Vereinsjubiläum Anno 1989 gründeten mehrere Ellwanger einen Motorradclub. Fünf Jahre später erfolgte die Umfirmierung in den „MC Wild Tigers“. Das Jubiläum wird am Wochenende gefeiert.

Ellwangen-Elberschwenden

Vor 30 Jahren gründete der damals 19-jährige Andreas „Löffel“ Löffelad mit einigen Freunden einen Motorradclub. Seit 25 Jahren sind die Biker als „MC Wild Tigers“ unterwegs. Seitdem ist „Löffel“ der Präsident. Zu ihrem Doppelgeburtstag haben die Biker die Rockband „Axxis“ gebucht.

weiter
  • 254 Leser

Regionalsport (11)

Sport in Kürze

Ein vielfältiges Programm

Reiten. Die Reit- und Fahrsportgruppe Neuler e.V. lädt am 31. August und 1. September zu einem Vereinsfest ein. Das Motto lautet dabei: „Stadelfest am Fahrplatz“.Am Samstagabend spielen ab 20.30 Uhr die Almdudler. Zuvor gibt es ein vielfältiges Schauprogramm der Vereinsmitglieder. Am Sonntag werden am Nachmittag die Vereinsmeisterschaften im Breitensport

weiter
  • 234 Leser

Giuseppe Lepore

Giuseppe Lepore ist 45 Jahre alt und wohnt aktuell in Ettlingen bei Karlsruhe. Er war zehn Jahre beim Karlsruher SC in verschiedenen Gremien tätig. Ab 2011 war er knapp zwei Jahre Geschäftsführer bei Hessen Kassel, und von 2014 bis 2019 ebenso Geschäftsführer beim damaligen Regionalligisten Wormatia Worms. Außerdem war Lepore Ligasprecher der Regionalliga.

weiter
  • 329 Leser

Göppingen zu Gast beim THW Kiel

Das Warten hat ein Ende. Die neue Handball-Saison ist gestartet. Frisch Auf Göppingen spielt zum Aufakt beim Pokalsieger THW Kiel. Spielbeginn ist am Sonntag um 16 Uhr.

In den hohen Norden reisen die Göppinger bereits am Samstag. Verzichten muss Trainer Hartmut Mayerhoffer auf Abwehrchef und Kreisläufer Jacob Bagersted. Er kuriert noch eine Schulterverletzung

weiter
  • 145 Leser

Max Eichmeier bezwingt den Profi

Golf Max Eichmeier feiert zusammen mit seinem Team „Golfclub Solitude Suttgart“ den Gewinn des Bundesliga-Titels.

Nach einer einjährigen Turnierpause, die der deutsche Golfverband für einen Wechsel vom „Professional“ zurück ins Amateurlager vorschreibt, wechselte der Hochstatter Golfer Max Eichmeier zum Golfclub Solitude Stuttgart. Beim ersten Bundesliga-Match war er noch nicht startberechtigt. Er konnte aber in den darauffolgenden vier Begegnungen

weiter

VfR Aalen: Toni Vastic fällt lange Zeit aus

Fußball Nächste Hiobsbotschaft für den VfR Aalen: Bei Toni Vastic wurde am Freitag ein Muskelbündelriss im Oberschenkel diagnostiziert. Der Torjäger fällt damit acht bis zehn Wochen aus. An diesem Samstag empfangen die Ostälbler den Tabellenletzten FK Pirmasens. Anpfiff: 14 Uhr. Foto: Eibner

weiter
  • 1
  • 560 Leser

Schmidt nimmt die Mannschaft in die Pflicht

Fußball, 2. Bundesliga Der FC Heidenheim ist gegen Sandhausen auf der „Suche nach Stabilität“.

In den ersten drei Ligaspielen lief es noch nicht rund für den FC Heidenheim. „Wir sind insgesamt noch nicht auf dem richtig guten Level“, sieht Trainer Frank Schmidt noch Luft nach oben. Mit dem SV Sandhausen wartet am Sonntag um 13.30 Uhr kein einfacher Gegner.

„Wir sind noch nicht auf einem stabilen Niveau. Das betrifft sowohl das

weiter
  • 173 Leser

Der Bopfinger Christian Jungwirth begeistert in China

MMA-Fight Jungwirth verliert gegen den Schwede Andreas Stahl denkbar knapp.

Der Bopfinger Christian Jungwirth hatte in China einen Kampf bei „M1 Global“. Gegen Andreas Stahl aus Schweden gab es zwar eine Niederlage, doch dafür konnte er die Sympathien der Zuschauer erobern.

Es waren zwei unterschiedliche Kämpfer, die im chinesischen Shenzhen aufeinandertrafen. Der Bopfinger Mixed Martial Arts (MMA) Profi-Kämpfer

weiter
  • 143 Leser

39 Schüler trainieren mit

Fußball Schule und Verein bieten in Abtsgmünd ein Schnuppertraining.

Auf dem Kunstrasenplatz in Abtsgmünd haben drei Jugendtrainer der TSG Abtsgmünd ein Training für Kinder der Klassen 1 und 2 der Friedrich-von-Keller-Schule zum Thema „Spaß und Bewegung mit dem Ball“ angeleitet. Im Rahmen der Zusammenarbeit von Schule und Verein begrüßten Daniel Winter, Ralf Gentner und Stefan Tomaskovic insgesamt 39 Schülerinnen

weiter
  • 672 Leser

Vater und Sohn überragen bei der WM

Schießen Wie Gebhard und Louis Fürst zum zweiten Mal hintereinander bei der WM in Russland „absahnten“. Mit fünf Medaillen im Gepäck, kommen sie nach Hause.

Das Wohnzimmer der Familie Fürst im Hüttlinger Teilort Niederalfingen zieren derzeit drei weiße, hängende Bettlaken mit der Aufschrift „Wir gratulieren dem Weltmeister und Vize-Weltmeister“. Geradezu ehrfürchtig gehen die Freunde, Bekannten, Verwandten und die Fans an den „Plakaten“ vorbei. Sie nicken anerkennend mit dem Kopf,

weiter
  • 141 Leser

Wer schnappt sich den Turniersieg?

Tennis Der TC Sontheim richtet zum 13. Mal den Brenz-Donau-Cup. Dabei wird ein Preisgeld von über 1000 Euro ausgeschüttet.

Der 13. Brenz-Donau-Cup in Sontheim ist derzeit in vollem Gange. Ein Wochenende lang dreht sich alles rund um die gelbe Filzkugel – dabei kann man wieder spektakuläre Ballwechsel bestaunen. Die Turnierleitung erwartet wie im Vorjahr rund 100 Meldungen von Spielern und Spielerinnen aus Baden, Württemberg und Bayern.

Wertvolle LK-Punkte sammeln weiter
  • 214 Leser

Giuseppe Lepore ist der neue VfR-Geschäftsführer

An diesem Freitagvormittag wurde die Entscheidung verkündet

Aalen. Jetzt steht es fest. Bei der Pressekonferenz am Freitagvormittag hat der VfR seinen neuen Geschäftsführer vorgestellt: Giuseppe Lepore. Der 45-Jähirge war für fünf Jahre Geschäftsführer von Wormatia Worms und von 2011 bis 2012 in der selben Position bei Hessen Kassel.

Als Nachfolger von Holger Hadek kamen drei

weiter
  • 2
  • 1761 Leser

Überregional (105)

„Man darf die Leute einfach nicht beleidigen“

Die Schülerin Johanna Liebe aus Neuruppin wehrt sich gegen AfD-Politiker Kalbitz.
Die 15-jährige Schülerin Johanna Liebe aus Neuruppin in Brandenburg hat kürzlich mit dem AfD-Politiker Andreas Kalbitz diskutiert. Als dieser ausfallend wurde, hielt die Schülerin dagegen. Nun schlägt der Jugendlichen ein großes Echo entgegen, sie kann sich vor Interview-Anfragen kaum retten. Johanna, wie kam es dazu, dass Du mit Andreas Kalbitz diskutiert weiter
  • 218 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Triebwerk-Hersteller Engine Alliance hat eine Überprüfung aller in Flugzeugen vom Typ A380 verbauten Motoren angekündigt. Hintergrund sind neue Erkenntnisse nach dem schweren Triebwerkschaden eines A380 über Grönland 2017. 2 Die Landesbank Hessen-Thüringen hat im ersten Halbjahr dank Eingliederung des Kommunalfinanzierers DKD mit 325 Mio. EUR weiter
  • 184 Leser

Wie Wörter Geschichte erzählen

Begriffe, die vor allem in den 50er und 60er Jahren verwendet wurden, laden zu einer Zeitreise ein.
Der Wortschatz einer Sprache wandelt sich laufend. Das früher so geläufige „Fräulein“ ist so gut wie ausgestorben – zum Glück. Dafür weiß heute vom Kind bis zum Rentner jeder, was Googeln bedeutet. Ein Indiz, dass einem Wort dieser Aufstieg in die deutsche Alltagssprache gelingt, ist, wenn es den Sprung in den Duden schafft. Genau weiter
  • 153 Leser

Alpinist Tödlicher Sturz in Vorarlberg

Ein 21 Jahre alter Mann aus Baden-Württemberg ist beim Bergsteigen in Vorarlberg in Österreich abgestürzt und gestorben. Der Alpinist aus Oberndorf am Neckar (Kreis Rottweil) fiel 250 Meter in die Tiefe, als sich ein von ihm platzierter Klemmkeil, der zum Sichern benutzt wird, löste, teilte die österreichische Polizei am Donnerstag mit. Seine 20 Jahre weiter

An Hilfssheriff Palmer scheiden sich die Geister

Der LKA-Präsident lobt Tübingens OB für sein Einschreiten als Ordnungshüter, aber es gibt auch Kritiker.
Der Präsident des Landeskriminalamts Baden-Württemberg hat Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) für dessen Einschreiten als Ordnungshüter gelobt. „Ich finde es gut“, sagte Ralf Michelfelder in Stuttgart. „Denn das ist genau, was die Polizei auch kommuniziert: nicht wegschauen, sondern hinschauen, wenn Straftaten passieren.“ weiter
  • 116 Leser

Angriffe AfD-Politiker häufig Opfer

In Deutschland ist zuletzt im Schnitt zehn Mal pro Monat ein Politiker Opfer einer gewaltsamen Attacke geworden. Die Polizei registrierte im April, Mai und Juni 2019 insgesamt 31 Fälle von Körperverletzung oder gefährlicher Körperverletzung, die sich gegen Politiker richteten, wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der AfD-Bundestagsfraktion weiter

Argentinier tanzen sich bei Tango-WM in Buenos Aires zum Sieg

Mit glamourösen Kostümen und spektakulären Hebefiguren hat sich das argentinische Paar Fernando Rodríguez und Estefanía Gómez den Weltmeistertitel im Bühnentango ertanzt. Für das Finale im ausverkauften Luna-Park-Stadion von Buenos Aires hatten sich 20 Paare qualifiziert, die meisten stammten aus Argentinien. Den zweiten Platz belegten Julián Sánchez weiter
  • 125 Leser

Auf der Überholspur

Wer in einer Mangelwirtschaft aufwächst, wird schnell erfinderisch, um den Alltag erträglicher zu machen. Das war im Osten Deutschlands so. Und das ist heute im Iran so. Wobei es der Hauptstadt Teheran trotz aller Sanktionen an einem nicht mangelt – an Stau nämlich. Denn auch wenn Neuwagen aus heimischer oder chinesischer Produktion für viele weiter
  • 150 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Fussball Champions League, Qualifikation 4. Runde, Hinspiele Dinamo Zagreb – Rosenborg Trondheim 2:0 (2:0) Young Boys Bern – Roter Stern Belgrad 2:2 (1:1) Olympiakos Piräus – FK Krasnodar 4:0 (1:0) (Rückspiele am 27. August) Europa League, Qualifikation 4. Runde, Hinspiele, u. a. Straßburg – Eintracht Frankfurt 1:0 (1:0) weiter
  • 100 Leser

Aufruf zum Protest

Nach dem Aus des Essenslieferdienstes Deliveroo in Deutschland hat die Gewerkschaft die Fahrer der anderen Lieferdienste zu einer Protestaktion beim bundesweiten „Ridersday“ aufgerufen. Foto: Jörg Carstensen/dpa weiter
  • 172 Leser

Ausländer als Direktoren unerwünscht

Italiens Museen sollen offenbar wieder von Italienern geleitet werden. Die Deutsche Cecilie Hollberg muss gehen.
Cecilie Hollberg hat Michelangelos David-Skulptur umsorgt und umhegt. Sie hat das Museum, in dem eines der bekanntesten Kunstwerke der Welt steht, ins 21. Jahrhundert befördert. In die Galleria Dell‘Accademia in Florenz kamen in den vergangenen vier Jahren wesentlich mehr Besucher als zuvor. Doch der scheidenden populistischen Regierung in Rom gefiel weiter
  • 131 Leser

Bauarbeiten Zugverkehr um Lindau fällt aus

Wegen Bauarbeiten um Lindau müssen Zugreisende Einschränkungen einplanen. Der Streckenabschnitt zwischen Lindau Hauptbahnhof und Hergatz (Bayern) wird vom 1. bis zum 8. September für den Zugverkehr gesperrt. Als Ersatz verkehren Busse. Schon am kommenden Wochenende müssen Bahnfahrer auf derselben Strecke auf Busse umsteigen. Noch bis zum 15. September weiter

Bauarbeiten: Zugverkehr um Lindau fällt aus

Wegen Bauarbeiten um Lindau müssen Zugreisende Einschränkungen einplanen. Der Streckenabschnitt zwischen Lindau Hauptbahnhof und Hergatz (Bayern) wird vom 1. bis zum 8. September für den Zugverkehr gesperrt. Als Ersatz verkehren Busse. Schon am kommenden Wochenende müssen Bahnfahrer auf derselben Strecke auf Busse umsteigen. Noch bis zum 15. weiter
  • 101 Leser

Bayern München Coutinho nicht in der Startelf

Bayern-Trainer Niko Kovac plant im Bundesligaspiel beim FC Schalke 04 (Samstag, 18.30 Uhr) nicht mit einem Startelf-Einsatz des neuen Topspielers Philippe Coutinho: „Er ist mit Sicherheit noch nicht auf dem Fitnessniveau, um von Anfang an oder 90 Minuten zu spielen.“ Der 27-jährige Brasilianer trainiert seit Dienstag in München. Kovac: „Er weiter

Bertrandt pessimistisch

Der Entwicklungsdienstleister für die Auto- und die Luftfahrtbranche Bertrandt zeigt sich für das Geschäftsjahr 2018/19 pessimistisch. Die Schwäche der Automobilindustrie und die geplanten Sparprogramme der Hersteller und Zulieferer könnten zu kurzfristigen Projektverschiebungen führen. Daher erwartet das Unternehmen ein Ergebnis zwischen 52,1 und 80,3 weiter
  • 195 Leser

Boris Johnsons Trugbild von einer Express-Einigung

Bei den Verhandlungen um den EU-Austritt Großbritanniens beißt der britische Premier in Berlin und Paris weiter auf Granit – und schürt trotzdem die Hoffnung auf eine rasche Lösung
„Können wir es schaffen? Ja, wir können es schaffen!“ Mit dieser Schlagzeile versuchte die britische Boulevardzeitung „Daily Mail“ am Donnerstag das Gefühl einzufangen, das die Brexit-Befürworter seit Mittwochabend elektrisiert. Premierminister Boris Johnson hatte den Satz, den schon Barack Obama und Angela Merkel so ähnlich weiter
  • 153 Leser

Brückenschlag am Bodensee

Vertreter aus 100 Ländern setzen in Lindau ein Zeichen des Friedens. Frauen fordern bei der Weltkonferenz mehr Mitsprache ein.
Kirchenglocken läuten zu diesem besonderen Anlass. Zwischen der evangelischen Kirche St. Stefan in Lindau und dem katholischen Münster sind Tische zu einer 20 Meter langen Tafel aufgestellt. Salate, Gebäck, Spinatrollen füllen Platten und Schüsseln. „100 Lindauer hatten allein mir zugesagt, etwas mitzubringen“, sagt Jörg Hellmut, der evangelische weiter
  • 103 Leser

Das Rennen ist noch offen

Alle Welt redet vom Elektroauto und meint damit meist das Batterieauto. Doch die Wasserstoff-Technologie macht große Fortschritte. Setzt sie sich am Ende doch durch?
Spätestens seit die EU die CO2-Grenzwerte verschärft hat, scheint das Ende des Verbrennungsmotors sicher. Geht es jedoch um den Nachfolger des Symbols deutscher Wirtschaftskraft, tobt ein Glaubenskrieg. Die einen schwören, dass der Batterie die Zukunft gehört. Dazu gehören der Autobauer Volkswagen, der sich voll auf das akkubetriebene E-Auto konzentriert. weiter
  • 387 Leser

Dax in der Verlustzone

Nach einem weitgehend unentschlossenen Verlauf hat sich der Dax am Donnerstag für den Weg in die Verlustzone entschieden. Börsianer richten die Blicke auf das Notenbanker-Treffen in Jackson Hole im US-Bundesstaat Wyoming, wo Fed-Chef Jerome Powell am Freitag eine Rede hält. Im Dax setzten sich die gebeutelten Aktien von Thyssenkrupp (Bild) an die Spitze weiter
  • 192 Leser

Defektes Gerät

Rudern Der tödliche Unfall eines behinderten Sportlers aus Weißrussland bei den Vorbereitungen zur WM in Österreich (wir berichteten) ist auf ein defektes Sportgerät zurückzuführen. Eine Stabilisationsvorrichtung am Boot sei gebrochen gewesen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Dadurch sei das Boot gekippt. Martin wieder am Start Rad Einen Monat weiter

Der sprudelnde Design-Klassiker

Die Perlenflasche wird 50. Sie ist zeitlos elegant, wirtschaftlich und schont obendrein die Umwelt.
Sie ist vielleicht nicht so kultig wie die klassische Coca-Cola-Flasche, aber in Deutschland ähnlich allgegenwärtig: Die Perlenflasche fürs Mineralwasser. So gut wie jeder Verbraucher hat die Mehrwegflasche mit der markanten Taille und den 230 charakteristischen Perlen auf der Oberfläche, die an Kohlensäure erinnern sollen, schon in der Hand gehabt. weiter
  • 244 Leser

Deutlicher Rückgang

2018 sind weniger Kinder in Obhut genommen worden.
Im vergangenen Jahr wurden in Baden-Württemberg fast 5000 Kinder und Jugendliche in Krisensituationen in Obhut genommen. Die Zahl ist gegenüber dem Vorjahr um mehr als ein Drittel gesunken, teilte das Statistische Landesamt am Donnerstag in Stuttgart mit. In mehr als 800 Fällen waren Kinder und Jugendliche betroffen, die ohne Begleitung eines Erwachsenen weiter
Leitartikel Günther Marx zum Brexit-Kurs von Boris Johnson

Die harte Trennung

Die Uhr tickt. Und wenn nicht noch etwas ganz Unerwartetes eintritt, dann ist Großbritannien in gut zwei Monaten nicht nur kein EU-Mitglied mehr, sondern hat die Gemeinschaft mit einem harten, das heißt ungeregelten Brexit verlassen. Die Gesamtheit seiner Wirtschafts- und Finanzbeziehungen mit der EU, aber auch jene über die EU regulierten Beziehungen weiter
  • 175 Leser
Land am Rand

Die Häscher der Roller-Rowdys

Kaum sind sie los, die Elektroroller, kaum ist die Elektrokleinstfahrzeugeverordnung in Kraft, da bremsen Mannheim und Heidelberg die waghalsigen Piloten schon wieder aus. Städtischer Ordnungsdienst und Polizeibeamte schwärmen bis nächsten Mittwoch zu Schwerpunktkontrollen der E-Scooter aus – wegen „Beschwerden besorgter Bürgerinnen und weiter

Dortmund Bürki kehrt ins BVB-Tor zurück

Im Auswärtsspiel beim 1. FC Köln am Freitag (20.30 Uhr/ DAZN) kann Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund erstmals in dieser Saison auf Stammtorhüter Roman Bürki zurückgreifen. Das bestätigte Trainer Lucien Favre. Der Schweizer Nationaltorhüter fehlte wegen einer Risswunde am Schienbein im Supercup (2:0 gegen FC Bayern), im DFB-Pokal (2:0 beim KFC Uerdingen) weiter

Dünne Knochen, keine Zähne

Ein australisches Gericht verurteilt die Eltern eines Mädchens, das rein vegane Kost erhielt. Das 19 Monate alte Kind wog fünf Kilo.
Kein Fleisch, keine Eier, keine Kuhmilch: Ein australisches Elternpaar (35 und 33) hat seine kleine Tochter streng vegan ernährt, das Mädchen war mit anderthalb Jahren auf dem Entwicklungsstand eines Kleinkinds im Alter von drei Monaten: keine Zähne, nicht einmal fünf Kilogramm schwer, viel zu dünne Knochen. Ein Gericht hat die Eltern dafür jetzt zu weiter
  • 145 Leser

Elektro-Export bricht ein

Die Unternehmen der deutschen Elektroindustrie haben mit einem Export von 16,6 Mrd. EUR die Vorgabe des Vorjahresmonats um 4,9 Prozent verfehlt. Im ersten Halbjahr erreichten die Ausfuhren mit 106,4 Mrd. EUR aber noch ein Plus von 3,5 Prozent gegenüber der ersten Jahreshälfte 2018. Bafin prüft BMW Die Finanzaufsicht Bafin prüft, ob BMW die Öffentlichkeit weiter
  • 1
  • 167 Leser

Energie Mehrheit bereit zur Umstellung

In Deutschland können sich 80 Prozent der Privathaushalte eine Umstellung ihrer Energieversorgung vorstellen. Das geht aus dem „Energiewendebarometer 2019“ der staatlichen Förderbank KfW hervor. 6 von 10 Haushalten betonten, sie würden gerne mehr erneuerbare Energien nutzen oder Energie selbst erzeugen. Befragt wurden rund 4000 Haushalte. weiter
  • 177 Leser

Etwas weniger Verkehrstote seit Januar

Die Zahl der umgekommenen Auto- und Motorradfahrer sinkt. Das Risiko für Radfahrer jedoch steigt.
1465 Menschen sind im ersten Halbjahr 2019 im Verkehr gestorben. Das waren 40 weniger (minus 2,7 Prozent) als im ersten Halbjahr 2018, teilt das Statistische Bundesamt mit. Die Zahl der Verletzten sank um 5,1 Prozent auf 178 500, die der polizeilich aufgenommenen Unfälle stieg um 0,4 Prozent auf fast 1,3 Millionen. Für Januar bis Mai lagen weiter

Fall Chemnitz: Neuneinhalb Jahre Haft

Syrer muss wegen Totschlags und gefährlicher Körperverletzung ins Gefängnis.
Knapp ein Jahr nach dem tödlichen Messerangriff auf einen Deutschen in Chemnitz ist ein 24 Jahre alter Angeklagter zu neun Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden. Das Landgericht Chemnitz sprach den Syrer in Dresden wegen Totschlags und gefährlicher Körperverletzung schuldig. Die Verteidigung legte umgehend Revision ein. Nach 19 Verhandlungstagen weiter
  • 136 Leser

Feuerwalze zerstört die Taiga

Naturschützer sehen Brände in Sibirien als Folge von ausufernder Bürokratie, Korruption und Ignoranz an.
Seit zwei Monaten brennt die Taiga. Greenpeace Russland meldet unter Berufung auf die Forstverwaltungen, in diesem Jahr seien in Sibirien und Jakutien inzwischen 14,9 Millionen Hektar Wald abgebrannt. Eine Fläche, knapp doppelt so groß wie Österreich. Laut Greenpeace haben die Feuer dort über 225 Tonnen Kohlendioxid freigesetzt, mehr als das Dreifache weiter

Filmpreis: Neue Kategorie

Beim Deutschen Filmpreis gibt es künftig auch eine Auszeichnung in der Kategorie „Beste visuelle Effekte und Animation“. Den neuen Preis, der mit 10 000 Euro dotiert ist, hat Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) demnach gemeinsam mit der Deutschen Filmakademie beschlossen. Wozniak-Starak ist tot Der vermisste Filmproduzent weiter
  • 113 Leser

Frankfurt droht nach 0:1 das Aus

Die Eintracht wacht zu spät auf und verliert das Playoff-Hinspiel bei Racing Straßburg.
Enttäuschung im Elsass – Eintracht Frankfurt droht in der Europa League nach der ersten Saisonpleite das Aus. Die lange Zeit uninspirierten Hessen verloren das Play-off-Hinspiel bei Racing Straßburg mit 0:1 (0:1) und benötigen für ihr Minimalziel Gruppenphase in einer Woche eine Aufholjagd. „Wir haben in der ersten Halbzeit sicherlich nicht weiter
  • 108 Leser

Frankreich Macron verteidigt Digitalsteuer

Vor dem G7-Gipfel in Biarritz hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron die Besteuerung internationaler Internet-Unternehmen verteidigt: „Die weltweiten Akteure der Digitalbranche tragen steuerlich nicht zur Finanzierung des Gemeinwohls bei, das ist nicht nachhaltig.“ Frankreich hatte auf nationaler Ebene eine Steuer für globale Internet-Unternehmen weiter
  • 155 Leser
Kommentar Guido Bohsem zu freien Bahnfahrten

Freie Fahrt für alle?

Warum eigentlich nicht? Mehrere Sozialverbände haben die Forderung aufgestellt, auch Leute im freiwilligen sozialen Jahr umsonst mit der Bahn fahren zu lassen. Schließlich vollbrächten diese Leistungen, die genauso wichtig für das Land seien wie die der Soldaten, lautet die Argumentation. Wer könnte da widersprechen? Das soziale Jahr ist eine gute Sache. weiter
  • 127 Leser

Garantie für Standorte

AMS-Konzern gibt Zusagen für den Fall einer Übernahme ab.
Der Leuchtenhersteller Osram und der österreichische Konzern AMS haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Damit kann der Halbleiterhersteller in das Bieterrennen um Osram einsteigen. AMS konkurriert mit den US-Investoren Bain Capital und Carlyle. Osram-Chef Olaf Berlien sagte, sein Unternehmen und AMS hätten unterschiedliche Ansichten über weiter
  • 205 Leser

Gefährlicher Schlaf

Ein betrunkener Mann ist aus seiner verrauchten Wohnung in Karlsruhe gerettet worden. Der 38-Jährige stellte einen Topf auf den Herd und schlief ein. Er wachte nicht auf, als der Rauchmelder anschlug. Er wachte nicht auf, als seine Nachbarn klopften. Erst der Feuerwehr gelang es, ihn zu wecken. Paketbote bestohlen Einem Boten wurde in Eppelheim (Rhein-Neckar-Kreis) weiter

Gegner beherrschen, zweite Liga im Sturm erobern

Der Traditionsklub liegt auf Kurs, der Saisonstart ist geglückt, die Mannschaft gut drauf. Doch das Spielsystem birgt Risiken. Eine Bestandsaufnahme.
Drei Spiele, sieben Punkte, Platz zwei in Liga zwei, dazu die nächste Runde im DFB-Pokal erreicht. Der VfB Stuttgart befindet sich bislang auf einem guten Weg. Der Traditionsklub geht die Saison erfrischend an, spielt ansehnlichen Fußball und stellt die Fans zufrieden, wie beim 2:1-Last-Minute-Erfolg am vergangenen Wochenende gegen St. Pauli. Am Freitag weiter
  • 296 Leser

Grönland Dänen sind mit USA im Dialog

Vor dem Hintergrund der Irritationen über den Umgang mit Grönland haben die Chefdiplomaten der USA und Dänemarks miteinander telefoniert. Es sei „über eine stärkere Kooperation mit dem Königreich Dänemark – inklusive Grönland – in der Arktis“ gesprochen worden, teilte das Büro von US-Außenminister Mike Pompeo nach dessen Gespräch weiter
  • 119 Leser

Handball Balingen startet mit Niederlage

Für Bundesliga- Rückkehrer HBW Balingen/Weilstetten hat die Handballsaison am Donnerstagabend mit einem 26:38 (12:17) beim SC Magdeburg begonnen. Der Traditionsklub aus Sachsen-Anhalt hielt die Gästemannschaft von Trainer Jens Bürkle dabei immer auf Abstand und setzte sich verdient durch. Die HSG Nordhorn-Lingen, ebenfalls Aufsteiger, unterlag daheim weiter

Handel mit Giraffen soll eingeschränkt werden

Nur noch 100 000 Giraffen gibt es, vor 30 Jahren waren es noch 170 000. Dezimiert werden sie durch Jagd und Vernichtung ihres Lebensraums. Deshalb soll der internationale Handel mit Fleisch, Leder und Jagdtrophäen oder die Verschiffung der Tiere an Zoos und Zirkusse künftig nur noch möglich sein, wenn das Exportland nachweist, dass der weiter
  • 130 Leser
Kommentar Manuela Harant zur „Blutregel“ im Dressursport

Hart, aber richtig

Es waren nur ein paar Blutstropfen an der Flanke von Freestyle, der im Mannschaftswettbewerb der Dressurreiter bei der Europameisterschaft in Rotterdam für die Disqualifikation der Britin Charlotte Dujardin verantwortlich war. Vielleicht sogar nur einer. Man kennt es von sich selbst: Je nachdem, wo man blutet, merkt man es vielleicht gar nicht. Vielleicht weiter
  • 282 Leser

Heute auf swp.de

Verkehr Die Zahl der Verkehrstoten sinkt. Gefährliche Straßen in der Region: swp.de/unfallatlas Freizeit Der Sommer kommt zurück. Wie wäre es mit einem Picknick im Freien? swp.de/grillplatz Atomunfall Deutschland stockt den Vorrat an Jodtabletten gegen Strahlung auf: swp.de/jod weiter
  • 118 Leser

Hoffen auf Tesla

Die Landesregierung von Niedersachsen hofft auf eine positive Entscheidung des US-Autobauers Tesla bei dessen Suche nach einem Europa- oder Deutschland-Standort. Das US-Unternehmen habe sich auch in Niedersachsen umgesehen. Streik ohne Wirkung Der Streikaufruf der Ryanair-Piloten in Großbritannien hat sich nach Angaben der Airline vorerst nicht auf weiter
  • 195 Leser

Im Südwesten lebt es sich fast überall gut

Studie bescheinigt selbst ländlichen Regionen überwiegend positives Entwicklungspotenzial. Baden-Württemberg liegt damit in Deutschland vorn.
In Baden-Württemberg leben fast alle Einwohner in Landkreisen oder Städten mit guten oder sehr guten Bedingungen. Das gilt selbst für ausgesprochen ländliche Gebiete. Der Südwesten belegt damit nach einer neuen Studie des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung einen Spitzenplatz in Deutschland. Nur zwei Landkreise – Sigmaringen und Neckar-Odenwald-Kreis weiter
  • 167 Leser

Isabell Werth und Bella Rose siegen

Deutsche Dressurreiterin holt den nächsten Titel bei der EM. Disqualifizierte Britin gibt sich geläutert.
Die sechsmalige Dressur-Olympiasiegerin Isabell Werth hat mit ihrer Stute Bella Rose den Grand Prix Special in Rotterdam gewonnen. Es war Werths 19. EM-Titel, bereits am Dienstag hatte sie mit der deutschen Equipe in der Mannschaftswertung gesiegt. Platz zwei im Special belegte mit nur einem Punkt Rückstand auf Werth Dorothee Schneider mit Showtime, weiter
  • 286 Leser

Italien Mehr Zeit zum Verhandeln

Obwohl Italiens Staatspräsident Sergio Mattarella auf eine schnelle Lösung der Regierungskrise drängt, gibt er den Parteien nun mehr Zeit zum Verhandeln – bis Dienstag. Derzeit scheint ein Pakt zwischen den Fünf-Sternen und den Sozialdemokraten (PD) die einzige Alternative zu einer Neuwahl. Die PD hatte sich für Verhandlungen mit den Sternen geöffnet, weiter
  • 111 Leser

Kampf gegen die Flammenhölle am Amazonas

Brasiliens Wälder brennen. Doch der rechtspopulistische Präsident Bolsonaro hält das Ganze für eine Racheaktion von Umweltaktivisten.
Es sind Szenen wie aus einer biblischen Prophezeiung. Der Himmel über São Paulo verdunkelt sich, es fallen sogar einige grafitgraue Regentropfen zu Boden. Die dunklen Schwaden sollen aus den im ganzen Land tobenden Waldbränden stammen. Dort zeigen Bilder, wie eine Feuerwalze durch die grüne Lunge des Planeten walzt. Es sind besorgniserregende Bilder, weiter
  • 175 Leser

Kartennummern im Umlauf

Bei dem Datenleck im Mastercard-Bonusprogramm „Priceless Specials“ sind auch Listen mit vollständigen Kartennummern in Umlauf gelangt. Mastercard hat die Kunden informiert. Ablaufdatum und Prüfnummer waren nicht betroffen. Nie zu alt für den IWF Der Vorstand des Internationalen Währungsfonds (IWF) hat sich für eine Aufhebung der Altersgrenze weiter

Kassenpatienten Service-Hotline ab Januar 2020

Eine bundesweite Telefon-Hotline soll Kassenpatienten bei dringenden Gesundheitsproblemen und der Suche nach freien Arztterminen helfen. Dazu wird die bisher außerhalb der Praxiszeiten zu nutzende Bereitschaftsdienst-Nummer 116 117 zu einem jederzeit erreichbaren Service ausgebaut. Sie soll ab 1. Januar eine zuständige Nummer für alle Patienten sein, weiter
  • 106 Leser

Kein leichtes Los für Kerber

Alexander Zverev hat für die US Open ein gutes Los erwischt. Der Weltranglisten-Sechste bekommt es beim am Montag beginnenden letzten Grand-Slam-Turnier der Tennissaison mit dem Weltranglisten-40. Radu Albot (Moldawien) zu tun. Angelique Kerber hat dagegen eine unangenehme erste Gegnerin. Die Kielerin trifft auf Kristina Mladenovic. Die Französin hatte weiter

Kinder rüsten ab

Die Aktion „Kriege stoppen – Waffen abschaffen“ des Nürnberger Papierkünstlers Johannes Volkmann lässt weltweit Boxen aufstellen, in denen Spielzeuggewehre und -granaten entsorgt werden können.
Karla und Greta arbeiten mit Hammer und Säge. Die beiden 13-jährigen Mädchen aus Murnau bauen einen Käfig, der sich mit Plastikwaffen füllen soll. Sie finden, es gibt zu viele Kriege. Greta sagt, sie findet es „ziemlich doof“, dass die Erwachsenen immer mehr Waffen produzieren, „weil: Das braucht man nicht.“ Ihre Box haben sie weiter
  • 123 Leser
Fahr mal hin

Klänge und Stimmen aus der Unterwelt

Es ist ein spannendes Phänomen, dass Orte, die den Menschen unheimlich sind, gleichzeitig eine große Faszination ausstrahlen. Zum Beispiel Höhlen. Für Menschen mit Fantasie sind sie die Zugänge zur Unterwelt, zu unbekannten Welten. Vor zigtausend Jahren lebten Menschen darin. Ihre künstlerischen Hinterlassenschaften sind heute Sensationen. Beim Höhlentag weiter

Königin Silvia bereist Südwesten

Am 5. September wird Königin Silvia von Schweden an der Eröffnung des Childhood-Hauses in Heidelberg teilnehmen. Das teilten die Uniklinik Heidelberg, die World Childhood-Foundation und die Klaus Tschira Stiftung mit. Zwei Tage vor der Eröffnung will Königin Silvia am 3. September Konstanz und die Blumeninsel Mainau besuchen. Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa weiter
  • 109 Leser
Wenn Manager kriminell sind

Konzernen drohen Milliardenstrafen

Bei vorsätzlichen Straftaten sollen Unternehmen künftig bis zu zehn Prozent des Umsatzes zahlen. Für betroffene Verbraucher wird es leichter, eine Entschädigung zu bekommen.
Ob VW-Dieselaffäre oder Gammelfleischskandale – große Konzerne, die mit Straftaten viel Geld verdient haben, kommen bisher in Deutschland ziemlich billig weg. Denn ihnen droht selbst bei vorsätzlichen Taten maximal ein Ordnungsgeld von 10 Mio. EUR unabhängig von der Größe des Unternehmens. Künftig sollen es bis zu 10 Prozent des Jahresumsatzes weiter
  • 243 Leser

Kramaric fällt weiter aus

1899 Hoffenheim muss auch im ersten Saisonheimspiel gegen Bremen am Samstag (15.30 Uhr/Sky) auf die Stammspieler Andrej Kramaric und Benjamin Hübner verzichten. Der kroatische WM- Zweite hat seit Wochen Knieprobleme, Abwehrspieler Hübner eine Nackenprellung. Ex-Stuttgarter verlängert Bundesligist Fortuna Düsseldorf hat den Vertrag mit Matthias Zimmermann, weiter
  • 113 Leser

Kretschmann verteidigt das G8

Dort, wo das Angebot gut eingeführt wird, gibt es auch kaum Beschwerden, sagt der Ministerpräsident.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat das in Baden-Württemberg grundsätzlich geltende achtjährige Gymnasium gegen Kritik verteidigt. Er bekräftigte in einem am Donnerstag veröffentlichten Videointerview mit der „Stuttgarter Zeitung“ und den „Stuttgarter Nachrichten“: „Ich bin ein klarer Anhänger von G8.“ weiter
KULTUR IM BILD

Kultur im Bild

Der Videokünstler Bjørn Melhus zeigt in der Ausstellung „Hot Set“ (im Berliner Max-Liebermann-Haus bis 20. Oktober) unter anderem „Headshots“ – Porträts, auf denen er in sehr unterschiedlichen Rollen zu sehen ist. Foto: Paul Zinken/dpa weiter
  • 111 Leser

Langeweile aus dem Grenzgebiet

Der neue „Polizeiruf 110“ mit einem deutsch-polnischen Ermittlerduo rockt nicht.
Dieser Tage wurde bekannt, dass sie Sängerin und Gitarristin in Xavier Naidoos Band „Söhne Mannheims“ wird: Die Schauspielerin Maria Simon ist eben eine Frau mit vielen Talenten. Der neue Krimi aus der ARD-Reihe „Polizeiruf 110: Heimatliebe“, der am 25. August zu sehen ist und in dem Simon wieder als Kommissarin Olga Lenski auf weiter
  • 116 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Juan Carlos Der 81-jährige frühere spanische König wird sich am Samstag einem Eingriff am Herzen unterziehen. Nach Routineuntersuchungen im Juni sei beschlossen worden, für Ende August die OP im Krankenhaus Quirón de Pozuelo de Alarcón in Madrid anzusetzen, berichtet der Fernsehsender RTVE. Woran genau Juan Carlos leidet, wurde nicht bekannt. Dwayne weiter

Löchrige Datenautobahn

Längst nicht alle niedergelassenen Mediziner sind an die digitale Infrastruktur angeschlossen. Verweigerern drohen Strafen.
Die Datenautobahn im Gesundheitswesen wächst weiter nur zögerlich. Gab es zunächst Probleme mit der Lieferfähigkeit der Hersteller, die die Einführung um ein Jahr verzögerten, scheint es nun eine Verweigerungshaltung in Teilen der Ärzteschaft zu geben. Obwohl laut Gesetz seit dem 1. Juli jede Praxis an die so genannte Telematik-Infrastruktur (TI), die weiter
  • 194 Leser

Mafia Halbnackt vom Balkon geflüchtet

Ein führendes Mitglied der ,Ndrangheta ist halbnackt von einem Balkon gesprungen, als die Polizei sein Ferienhaus in Giardini Naxos auf Sizilien stürmte. Es half aber nichts, die Polizei konnte ihn erwischen. Der Mafioso war nach Angaben der Polizei mehr als zwei Jahre lang auf der Flucht gewesen. Ihm wird Kokain-Handel im großen Stil vorgeworfen. Er weiter
  • 110 Leser
Augen blick

Markt des Mangels

Große Auswahl bietet dieser Markt in Gaza nicht. Doch die Palästinenserinnen sind auch nicht zum Vergnügen dort: Sie suchen nach Ausstattungen für ihre Kinder zum Schulbeginn. Foto: Mahmoud Ajjour/apa Images via Zuma Wire/dpa weiter
  • 136 Leser

Mattheis will Hartz IV streichen

Ulmer Abgeordnete und ihr Mit-Kandidat setzen auf einen deutlich ausgeweiteten Sozialstaat.
Einen „radikalen Neustart“ für die SPD versprechen Hilde Mattheis und Dierk Hirschel. Die Ulmer Bundestagsabgeordnete und der Verdi-Chefökonom positionieren sich als Bewerber um den Parteivorsitz ganz links: „Mehr demokratischen Sozialismus wagen“, forderte Mattheis am Donnerstag bei der offiziellen Kandidatenvorstellung in Berlin. weiter
  • 255 Leser

Mit bewährtem Personal weiter nach oben klettern

Nach Platz acht in der Vorsaison peilt Frisch Auf Göppingen in der neuen Bundesliga-Spielzeit einen Platz unter den besten Sieben an.
In seinem ersten Trainerjahr bei Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen hat Hartmut Mayerhoffer die Mannschaft vom zehnten auf den achten Rang geführt. „Wenn man mir vor der vergangenen Saison gesagt hätte, dass wir Achter werden, hätte ich das sofort unterschrieben“, sagt der 50-jährige Augsburger im Rückblick. Unter dem Hohenstaufen weiter
  • 233 Leser
Kommentar André Bochow zum Urteil von Chemnitz

Mut und Angst

Nun gibt es also ein Urteil. Vor einem Jahr wurde in Chemnitz ein 35-jähriger Deutscher durch Messerstiche getötet. Das Landgericht Chemnitz hat den Syrer Alaa S. der Tat für schuldig befunden und verurteilt. Juristisch ist der Fall nicht abgeschlossen. Der Verurteilte wird das Urteil überprüfen lassen. Das ist sein Recht, auch wenn das nicht alle so weiter
  • 179 Leser

Paar klagt gegen den Soli

2020 soll die Abgabe weiter in voller Höhe erhoben werden. Gibt es dafür noch eine Rechtsgrundlage?
Unmittelbar nachdem der Bund beschlossenen hat, den Solidaritätszuschlag von 2021 an teilweise abzuschaffen, hat ein Ehepaar Klage beim Finanzgericht Nürnberg eingereicht. Anlass sei die feste Absicht der Bundesregierung, die Ergänzungsabgabe auch im Jahr 2020 weiter zu erheben, teilte der Bund der Steuerzahler (BdSt) mit. Der Verband unterstützt das weiter
  • 176 Leser

Patrouille am Strand

Uneingeschränktes Badevergnügen ist in Biarritz schon zwei Tage vor dem G7-Gipfel nicht mehr möglich. Polizisten auf Motorrädern patrouillieren am Strand. 13 200 Sicherheitskräfte sind am Wochenende im Einsatz. Ein Deutscher wurde am Donnerstag des Landes verwiesen, weil laut Innenministerium dieser „durch eine gewalttätige Aktion während weiter
  • 138 Leser

Petrenko startet mit Beethoven

Freude, schöner Götterfunken: Vier Jahre nach seiner Ernennung tritt an diesem Freitag Kirill Petrenko als neuer Chef bei den Berliner Philharmonikern an. Mit Ludwig van Beethovens 9. Symphonie gibt der russische Dirigent seinen lang ersehnten Auftakt in Berlin, das Konzert wird live in Kinos übertragen. Am Samstag spielen die Philharmoniker dann die weiter
  • 110 Leser

Polizeieinsatz Schüler auf dem Dach erwischt

Beim Kiffen auf dem Schuldach erwischt: Ein Polizist hat in Heidelberg einen Jugendlichen auf dem Fahrrad eines Passanten verfolgt. Der 14-Jährige war zuvor zusammen mit einem 15-Jährigen und einem weiteren Jugendlichen in ein Schulzentrum eingedrungen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Einer Streife fiel am Mittwochabend Cannabisgeruch auf und weiter

Protest gegen Internetsperre

Nach drei Tagen Protest für Autonomie und gegen Polizeigewalt hat Indonesiens Regierung das Internet in seinen Provinzen Papua und Westpapua blockiert. Dagegen erhoben sich tumultartige Proteste. Foto: Bay Ismoyo/afp weiter
  • 142 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 152 639,20 EUR Gewinnklasse 2 2 463 570,40 EUR Gewinnklasse 3 17 623,70 EUR Gewinnklasse 4 5790,60 EUR Gewinnklasse 5 268,40 EUR Gewinnklasse 6 55,40 EUR Gewinnklasse 7 25,70 EUR Gewinnklasse 8 12,20 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, weiter
Redaktionstipp

Redaktionstipp

Freitag, 20.30 Uhr 1. FC Köln – Borussia Dortmund (1:4) Samstag, 15.30 Uhr 1899 Hoffenheim – Werder Bremen (2:0) Fortuna Düsseldorf – Bayer Leverkusen (1:1) 1. FSV Mainz 05 – Borussia Mönchengladbach (0:2) FC Augsburg – Union Berlin (2:1) SC Paderborn – SC Freiburg (0:0) Samstag, 18.30 Uhr FC Schalke 04 – FC weiter

Riedhausen auf Platz eins

Die Bürger der Gemeinde sind im Durchschnitt am jüngsten.
Die mit 38,3 Jahren im Durchschnitt jüngsten Baden-Württemberger haben Ende 2018 in Riedhausen im Kreis Ravensburg gelebt. Die älteste Bevölkerung hatte Ibach (Kreis Waldshut) mit durchschnittlich 52,9 Jahren, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag mitteilte. Im Südwesten insgesamt lag das Durchschnittsalter bei 43,5 Jahren. Beim Blick auf die weiter

Ruf nach Schulpraktika auf dem Land

Vielen Städtern fehlen Einblicke in die Landwirtschaft, meint ein FDP-Abgeordneter. Das will er ändern.
Der FDP-Agrarexperte Klaus Hoher sieht eine Entfremdung der Stadtbevölkerung von der Landwirtschaft und hat deshalb verpflichtende Schulpraktika auf dem Land vorgeschlagen. Es sei überlegenswert, ein schulisches Kurzzeitpraktikum „in der ländlichen Urproduktion“ einzuführen, sagte Hoher. Auch Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) sagte: weiter
  • 108 Leser
Sojus-2.1a

Russlands neue Rakete besteht Test

„Sojus“-2.1a bringt ein unbemanntes Raumschiff auf Kurs zur Raumstation. An Bord: der Roboter „Fedor“.
Russland hat ein „Sojus“-Raumschiff zur Internationalen Raumstation ISS geschickt. Es war einerseits ein Testflug mit der neuen „Sojus“-2.1a-Rakete, deshalb war das Raumschiff unbemannt, andererseits waren an Bord Nahrung, Medikamente und Pakete für die Besatzung – und ein Roboter namens „Fedor“. Der Testflug weiter
  • 114 Leser

Schlagertexterin Irma Holder mit 93 Jahren gestorben

Sie schrieb Hits wie „Hello Again“ und textete Schlager für Michelle und Heino, Freddy Quinn und Udo Jürgens: Nun ist die Schlagertexterin Irma Holder im Alter von 93 Jahren in Gärtringen (Baden-Württemberg) gestorben, wie das dortige Standesamt mitteilte. Holder, die rund 1000 Titel in Worte gefasst hat, starb bereits am 16. August. Hunderte weiter
  • 114 Leser

Schutz für Kleinsparer?

Bund prüft rechtliche Handhabe gegen Strafzinsen.
Die Bundesregierung lotet ein Verbot von Strafzinsen für Kleinsparer aus. Das Finanzministerium habe eine Prüfung veranlasst, „ob es der Bundesregierung rechtlich überhaupt möglich ist“, sagte Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) in Berlin. „Diese Prüfung ist aber kompliziert und wird etwas dauern.“ Er reagierte auf einen Vorstoß weiter
  • 114 Leser

Selbst auf Glätte achten

Supermarkt muss im Winter nicht zwischen Autos streuen.
Auf einem Supermarktparkplatz müssen Kunden im Winter mit Glatteis rechnen. Der Betreiber ist nicht zum Streuen zwischen den Parkbuchten verpflichtet. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden und eine Aldi-Kundin aus Schleswig-Holstein abgewiesen. Sie war im Dezember 2013 morgens in eine markierte Parkbucht gefahren um einzukaufen. Beim Aussteigen weiter
  • 165 Leser

Sozialverband Gratis-Fahrten für Freiwilligendienst

Angesichts der Einführung kostenloser Bahnfahrten für Bundeswehrsoldaten fordert der Paritätische Gesamtverband auch Freifahrten für alle, die einen Freiwilligendienst für ein „Taschengeld für maximal 400 Euro im Monat“ leisten. Es handle sich dabei um 100 000 überwiegend junge Menschen. Der Verband kritisiert zugleich die Regelung weiter
  • 121 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 14.30 Uhr: Volleyball, EM der Frauen in Polen, Slowakei, Ungarn und Türkei, Gruppe D, 1. Spieltag: Schweiz – Deutschland, Weißrussland – Russland und Slowakei – Spanien Sky 18 Uhr: Fußball, 2. Bundesliga, 4. Spieltag: Konferenz und Einzel; u.a. Erzgebirge Aue - VfB Stuttgart Eurosport 11.20 Uhr: Skispringen, Sommer Grand Prix weiter

Sprengstoff Plattform hat rechten Bezug

Bei ihrem bundesweiten Schlag gegen eine Internetplattform zum Bau von Kriegswaffen und Bomben hat die Polizei bei einem Tatverdächtigen im westfälischen Soest einen rechtsextremen Bezug festgestellt. Bei einer Durchsuchung seien bei dem Mann mehrere T-Shirts und Aufkleber mit Aufdruck rechtsradikaler Netzwerke sowie eine Hakenkreuzfahne sichergestellt weiter
  • 107 Leser
STICHWORT Der Backstop

Stichwort: Der Backstop

Ob es einen Brexit ohne Austrittsvertrag gibt, hängt vor allem an einem Streitpunkt: dem Backstop. Diese Klausel ist eigentlich eine Notlösung. Sie soll nur greifen, falls es bis zum Jahr 2022 in den Verhandlungen über die künftigen Beziehungen zwischen der EU und Großbritannien keine Einigung gibt. Für diesen Fall legt der Backstop fest, dass Großbritannien weiter
Gefahr für Kleinsparer

Strafzinsen gesetzlich verbieten?

Die Politik will eine Gebühr auf kleine Guthaben verhindern. Zweifelhaft ist, ob das überhaupt möglich ist.
Die Bundesregierung lotet ein mögliches Verbot von Strafzinsen für Kleinsparer aus. Das Finanzministerium habe eine Prüfung veranlasst, „ob es der Bundesregierung rechtlich überhaupt möglich ist, Kleinsparer vor solchen Negativzinsen zu schützen“, sagte Finanzminister Olaf Scholz. „Diese Prüfung ist aber kompliziert und wird etwas weiter
  • 170 Leser

Syrien: Zivilisten dürfen abziehen

Syriens Regierung will nach dem Vormarsch ihrer Truppen im letzten großen Rebellengebiet um die Stadt Idlib eingekesselten Zivilisten den Abzug gestatten. Dafür sei im Süden ein Korridor eingerichtet worden, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Sana unter Berufung auf das Außenministerium. Unklar ist, wie viele Menschen sich noch in dem eingekesselten weiter

Tanker Angehörige sorgen sich um die Crew

Im Fall des im Iran beschlagnahmten Tankers „Stena Impero“ hat Reedereichef Erik Hånell die Freilassung der 23 Besatzungsmitglieder gefordert. Die Familien der Crewmitglieder, die aus Indien, Lettland, den Philippinen und Russland stammen, seien extrem besorgt, sagte er bei einem Treffen mit dem iranischen Außenminister Mohammed Dschawad weiter

Telekom Zufrieden mit Netzausbau

Die Deutsche Telekom hat eine positive Bilanz ihrer umstrittenen Breitbandstrategie gezogen. „Wir können in den kommenden Tagen 30 Mio. TelekomAnschlüsse für das Highspeed-Zeitalter öffnen“, sagte Dirk Wössner, Telekom-Chef Deutschland. In diesen Haushalten könne die Telekom Spitzengeschwindigkeiten von 50 bis 250 MBit/Sekunde anbieten. weiter
  • 104 Leser

Thyssenkrupp klagt

Der Industriekonzern Thyssenkrupp reicht Klage beim Gericht der Europäischen Union (EuG) gegen das Verbot der Fusion mit Tata Steel ein. Die EU-Kommission hatte den Zusammenschluss untersagt. Foto: Marcel Kusch/dpa weiter
  • 177 Leser

Tod durch Listeriose

Das spanische Gesundheitsministerium schlägt Alarm.
Wegen eines Listeriose-Ausbruchs hat das spanische Gesundheitsministerium eine internationale Warnung herausgegeben. Eine 90-jährige Frau ist in Sevilla an den Folgen der Infektion gestorben. Bei 150 weiteren Menschen wurde die durch verseuchte Lebensmittel übertragene Erkrankung diagnostiziert, weitere 500 werden untersucht. Die von Bakterien ausgelöste weiter

Update für Führerschein?

Scheuer will keine Schaltwagenprüfung für Automatik-Fahrschüler.
Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will den Automatik-Führerschein attraktiver machen – auch, damit in Fahrschulen mehr E-Autos genutzt werden. Das Verkehrsministerium spricht darüber mit der EU-Kommission. Wer seine Führerscheinprüfung mit einem Automatik-Auto macht, darf kein Auto mit einer manuellen Schaltung fahren. Wer das trotzdem will, weiter

US-Notenbank Keine klaren Signale

Trotz fast täglicher Forderungen von US-Präsident Donald Trump nach einer drastischen Senkung des Leitzinses hat sich die Notenbank unberührt gezeigt. Das Entscheidungsgremium sei sich einig gewesen, dass die Zentralbank „Flexibilität“ bei der Höhe des Leitzinses brauche, heißt es in dem Protokoll der Zinssitzung von Ende Juli. Den Finanzmärkten weiter
  • 149 Leser

US-Pläne Mexiko besorgt über Gewahrsam

Mexiko hat besorgt auf Pläne der US-Regierung reagiert, künftig auch die minderjährigen Kinder illegal eingewanderter Familien für die gesamte Dauer ihres Asyl- oder Einwanderungsverfahrens in Gewahrsam zu halten. Mexikos Regierung werde betroffenen Landsleuten konsularischen Beistand geben und die Bedingungen in den Zentren beobachten, hieß es. Zudem weiter
  • 128 Leser

US-Star vor Sperre

Sprinter Christian Coleman, 23, hat offenbar drei Dopingkontrollen verpasst und nun zwei Jahre Sperre zu fürchten. Mit einer Saisonbestzeit von 9,81 Sekunden galt er bisher als WM- Favorit über 100 m Ende September in Doha/Katar. Foto: Sven Hoppe/dpa weiter

USA IWF kritisiert Handelspolitik

Ungewohnt offen haben führende Ökonomen des Internationalen Währungsfonds (IWF) die Wirtschaftspolitik von US-Präsident Donald Trump kritisiert. Dessen Strategie der Strafzölle gegen China werde sowohl der US- als auch der Weltwirtschaft schaden, weil sie das Vertrauen unterminiere. Das Budgetbüro des US-Kongresses erwartet, dass durch die Konflikte weiter
  • 157 Leser

VCD fordert: Schluss mit dem Ticket-Chaos

Ein Tageskarten-Vergleich der 22 Verkehrsverbünde im Südwesten zeigt große Unterschiede. Das geht einfacher und billiger, sagt der ökologische Verkehrsclub.
Mit einer Tageskarte sind in den Ferien eine Menge Leute in Bussen und Bahnen unterwegs. Die meisten machen ihre Ausflüge aber nach wie vor mit dem Auto. Gut fürs Klima und die Umwelt wären mehr Umsteiger in öffentliche Verkehrsmittel. Besonders nützlich im Freizeitverkehr sind Tageskarten, die für beliebig viele Farten in einem bestimmten Geltungsbereich weiter
  • 103 Leser

VCD: Schluss mit dem Ticket-Chaos

Ein Tageskarten-Vergleich der 22 Verkehrsverbünde im Südwesten zeigt große Unterschiede. Das geht einfacher und billiger, sagt der ökologische Verkehrsclub.
Mit einer Tageskarte sind in den Ferien eine Menge Leute in Bussen und Bahnen unterwegs. Die meisten machen ihre Ausflüge aber nach wie vor mit dem Auto. Gut fürs Klima und die Umwelt wären mehr Umsteiger in öffentliche Verkehrsmittel. Besonders nützlich im Freizeitverkehr sind Tageskarten, die für beliebig viele Farten in einem bestimmten Geltungsbereich weiter
  • 100 Leser

Vermisste Vietnamesin meldet sich

Die zeitweise in Heidelberg vermisste 15-jährige Sprachschülerin aus Vietnam hat nicht gewusst, dass nach ihr gesucht wurde, sagte ein Mannheimer Polizeisprecher am Donnerstag. Die Jugendliche hatte in Heidelberg einen Sprachkurs besucht, diesen im Juli abgebrochen und war verschwunden. Am Mittwoch erschien sie dem Sprecher zufolge bei der Polizei in weiter

Verteidigung Polen kritisiert deutsches Budget

Polens Regierungschef Mateusz Morawiecki hat die deutschen Verteidigungsausgaben als zu gering kritisiert und eine rasche Aufstockung gefordert. „Ich würde nicht sagen, dass Deutschland ein Trittbrettfahrer ist, aber seine Beiträge entsprechen nicht den Verpflichtungen. Deutschland sollte seine Verteidigungsausgaben schneller erhöhen“, sagte weiter
  • 129 Leser
Graphic Novel

Weltstadt mit Herz und Kotze

Frank Schmolke zeigt den Taxifahrer-Alltag zur Oktoberfestzeit in München in ungeschönten Episoden und expressiv-grobem Schwarz-Weiß-Strich. Das Buch basiert auf eigenen Erlebnissen als Taxler.
Eine wahre „Legende“ hat neben Literatur- und Comic-Fans, Autoren- und Zeichner-Kollegen, jüngst bei seiner Lesung im Literaturhaus München vorbeigeschaut. Frank Schmolke freut sich ganz besonders über die Anwesenheit von „Hans Meißner, Präsident a. D. der Taxivereinigung München“, wie er den schnauzbärtigen Mann mit dem weiter
Der Kapitalmarkt steht Kopf

Wer Geld anlegt, zahlt drauf

Verkehrte Welt: Eine begehrte Kapitalanlage, bei der es jedoch nichts mehr zu gewinnen gibt.
Deutschland negativ, Schweiz negativ, Frankreich negativ, Japan negativ. Der Markt für Staatsanleihen steht Kopf. Seit Monaten liegt die Rendite von Bundesanleihen im Minus, bei zehnjährigen wurde Ende letzter Woche ein Rekordtief von minus 0,70 Prozent verbucht. Statt Zinsen zu bekommen, müssen Anleger Zinsen zahlen, wenn sie in Staatsanleihen investieren. weiter
  • 250 Leser
Hintergrund

Wundermittel E-Fuels?

Was für ein Versprechen: Niemand muss seinen Diesel stehen lassen, und auch Benziner haben kein CO2-Problem mehr. Möglich wäre das, wenn man anstatt fossiler Treibstoffe deren synthetische Äquivalente tankt, so genannte E-Fuels. Sie werden aus Wasserstoff hergestellt und könnten Diesel, Benzin und Erdgas eins zu eins ersetzen. Gasheizungen könnten weiterbetrieben weiter
Na sowas

Zehnjährigem in Hessen droht wegen Streit um Hausaufgaben Computerverbot - Polizeieinsatz

Junge hinterlässt Zettel mit Notruf in Darmstadt
Weil ihm wegen eines Streits mit seiner Mutter um die Hausaufgaben ein Computerverbot drohte, hat ein Zehnjähriger in Darmstadt einen Polizeieinsatz ausgelöst. Er hinterließ auf dem Gehweg einen Zettel mit einem Hilferuf: „Hilfe, meine Mutter schlägt mich wegen Hausaufgaben mehrmals“ und „SOS“. Ein Passant las das und verständigte weiter
  • 156 Leser

Leserbeiträge (1)

Gmünder Reservisten erfolgreich in Ertingen

Fast schon in Stein gemeißelt im Terminkalender der Reservistenkameradschaft Schwäbisch Gmünd ist die Teilnahme am Infanterietag in Ertingen. Auch in diesem Jahr hatten es die zwei Gmünder Mannschaften wieder nicht leicht beim militärischen Vielseitigkeitswettkampf im Landkreis Biberach. An den Start gingen 35 Mannschaften

weiter
  • 3
  • 1203 Leser

Themenwelten (6)

Ärger mit der Airline: Neues zu Fluggastrechten

Recht Wann Fluggesellschaften ihren Kunden Entschädigungen zahlen müssen.

Flugreisen Wenn sich ein Flug deutlich verschiebt, können Pauschalurlauber zumindest ein wenig Geld zurückverlangen. Die Verschiebung eines Flugs um bis zu vier Stunden ist nach aktueller Rechtslage zwar hinzunehmen, erklärt die Zeitschrift „Finanztest“ (Ausgabe 7/2019). Ab der fünften Stunde liegt jedoch ein Reisemangel vor. Gleiches gilt,

weiter
  • 389 Leser

Die zwei Seiten des Welterbes

Berühmtheit Wenn eine Sehenswürdigkeit als UNESCO-Weltkulturerbe eingestuft wird, dann entspricht das einem touristischen Ritterschlag.

Erst beim dritten Anlauf hat es geklappt: Im Juli 2018 wurde der Naumburger Dom auf der Tagung des Unesco-Welterbekomitees in Bahrain in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Während der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff, von neuen Impulsen für den Kulturtourismus in Naumburg sprach, wurde Wirtschaftsminister Armin Willingmann

weiter
  • 452 Leser

Gratis-Visum für St. Petersburg

Reise Ab Herbst kann man leichter in die Hafenstadt Sankt Petersburg reisen.

Russland Nach einem von Präsident Wladimir Putin unterzeichneten Dekret sollen zum 1. Oktober diesen Jahres private und geschäftliche Reise über ein elektronisches Visum möglich sein. Damit dürfen sich Besucher acht Tage in der fast fünf Millionen Einwohner zählenden Metropole und Umgebung aufhalten. St. Petersburg ist sehr beliebt bei deutschen Urlaubern.

weiter
  • 574 Leser

So läuft die Fahrradtour rund

Radwandern Gute Planung erleichtert das Reisen mit dem Rad.

Durchschnittlich 70 Kilometer am Tag legen Radurlauber auf Streckenfahrten zurück. Diese Distanz lässt sich nur mit guter Planung schaffen.

Für die An- und Abreise zum Urlaubsort oder für Transfers bietet sich die Fahrrad-Mitnahme in der Bahn an. Im Inter- und Eurocity sowie im ICE gibt es aber nur begrenzt Stellplätze für Fahrräder. Louise Böhler

weiter
  • 381 Leser

Mutig und innovativ in die Zukunft blicken

In Lauchheim lässt es sich gut leben und wohnen. Damit das so bleibt und auch Touristen weiterhin gerne kommen, sorgen Baumaßnahmen für mehr Wohnraum, neue kulturelle und sportliche Treffpunkte entstehen und die gute Infrastruktur hat auch weiterhin Bestand.

Lauchheim. Eine Institution in Lauchheim soll zu neuem Leben erweckt werden. Nach dem Tod von Bärenwirt Hermann Hackspacher soll das Bärenareal zu einem ‚Stiftungshaus für Vereine und Soziales‘ umgebaut werden. Dazu wird im Herbst eine gGmbH gegründet. Bei Bürgermeisterin Andrea Schnele laufen hierfür die Fäden zusammen, die Pläne sind

weiter