Artikel-Übersicht vom Samstag, 14. September 2019

anzeigen

Regional (4)

18 Schläge und ein Brückenschlag

Reichsstädter Tage Welche Herausforderungen der Aalener Oberbürgermeister Thilo Rentschler in den nächsten Jahren sieht und wie er beim Fassanstich abgeschnitten hat.

Aalen

Immerhin 18 Mal musste Oberbürgermeister Thilo Rentschler am Samstagmorgen mit dem Holzschlegel auf den Zapfhahn hauen. Erst dann saß der sauber im Spundloch – und Rentschler konnte die ersten Krüge Freibier verteilen. Im vergangenen Jahr hatte er nur drei Schläge gebraucht. Wie auch immer: So eröffnete Rentschler die 45. Reichsstädter

weiter

Partnerstädte bekennen sich zum Klimaschutz

Umwelt OB Rentschler hat für die Reichsstädter Tage eine gemeinsame Erklärung vorbereitet.

Aalen. Der Klimawandel ist kein Aalener Thema, sondern ein weltumspannendes. Das zeigen aktuelle Berichte aus Italien und Mosambik. In Cervia hat am 10. Juli ein Tornado gewütet und 30 Hektar wertvollen Pinienwaldes zerstört. Vilankulo leidet unter der starken Küstenerosion. Für beide Städte ist der Tourismus ein wichtiger Wirtschaftsfaktor.

Was

weiter

Lüften Sie das Geheimnis des Spions!

Reichsstädter?Tage Machen Sie mit beim großen Schätzspiel der SchwäPo und gewinnen Sie einen E-Scooter.

Aalen. Einer wacht unermüdlich über Aalen. Auch und gerade dann, wenn in Aalen der Bär steppt: Wie bei den 45. Reichsstädter Tagen, die an diesem Wochenende in Aalen gefeiert werden. Auch da wird der Aalener Spion in seinem Türmle hoch über der Stadt unentwegt seinen Blick schweifen lassen auf die Festgäste im Städtle.

Die Schätzfrage: Wissen

weiter

Trotz großer Bauvorhaben schuldenfrei bleiben

Interview Oberkochens Bürgermeister Peter Traub blickt auf Vorhaben der nächsten Jahre.

Oberkochen. Am 30. September nimmt der Gemeinderat seine Tätigkeit nach der Sommerpause wieder auf. Bürgermeister Peter Traub blickt im Interview mit dieser Zeitung auf die kommenden fünf Jahre.

Herr Traub, welche Projekte stehen im Fokus?

Die Arbeit in den kommenden fünf Jahren wird bestimmt werden durch die großen Projekte „Neue Mitte“,

weiter
  • 4
  • 219 Leser

Regionalsport (2)

Hoffmann: Rückkehr mit Doppelpack

Fußball, Regionalliga Gnadenlose Effektivität: Der VfR Aalen hat beim FSV Frankfurt anfangs viel Glück und feiert dann mit dem 4:0 (1:0) den höchsten Saisonsieg. Viertes Spiel in Folge ohne Gegentor.

Es klang fast schon wie eine kleine Rechtfertigung: „Wir hatten wahnsinnig viel Glück, und das Ergebnis ist natürlich viel zu hoch“, sagte Roland Seitz nach dem Schlusspfiff. Letztendlich spielt das aber keine Rolle. Und deshalb sagte der Trainer des VfR Aalen nach dem 4:0 (1:0)- Kantersieg beim FSV Frankfurt auch, dass „wir alle

weiter

VfR gewinnt 4:0 in Frankfurt - hier geht's zum Liveticker

Fußball, Regionalliga

Der VfR Aalen war am heutigen Samstag ab 14 Uhr beim FSV Frankfurt gefordert.

Nach den ersten 45 Minuten lagen effiziente Aalener nach offensiv unauffälliger, aber defensiv solider Leistung mit 1:0 in Front durch ein Tor des wiedergenesenen Kevin Hoffmann aus der 25. Minute.

In der zweiten Halbzeit spielten die Rohrwang-Kicker ihre individuelle

weiter
  • 4
  • 3343 Leser

Überregional (96)

„Ein unvergessliches Jahr“

Die Amtszeit der Deutschen Weinkönigin Carolin Klöckner geht zu Ende. Jetzt will sich die 24-Jährige aus Vaihingen an der Enz ihrer Bachelorarbeit widmen.
Ein Jahr lang war die Baden-Württembergerin Carolin Klöckner Regentin der deutschen Weinwelt. Kurz vor Ende ihrer Amtszeit zieht die 24-Jährige ein positives Fazit: „Anfangs war ich etwas skeptisch, ob ich das alles hinbekomme. Aber wenn ich zurückblicke, war das ein unvergessliches Jahr, in dem ich viel gelernt habe – dafür bin ich weiter
  • 218 Leser
Ex-Manager Thomas Middelhoff

„Ich war maßlos. Ich war ein Idiot“

Der früher steinreiche Starmanager erzählt über seinen tiefen Fall, seine größten Sünden und davon, wie ihn der Glaube und seine Arbeit in einer Behindertenwerkstatt aus der Krise geführt haben.
Früher hätte Thomas Middelhoff auf dem Absatz kehrt gemacht. Allein der Raum, in dem die Pressekonferenz zu seinem neuen Buch stattfinden soll, wäre unter seiner Würde gewesen. 80 Quadratmeter in einem Berliner Bürogebäude. Kein großes Podium, keine lange Reihe mit Mikrofonen – eigentlich kein adäquater Rahmen für „Big T“. weiter

„Leute haben die Schnauze voll“

In der Türkei trauen sich nur noch wenige, Missstände anzuprangern. Eine Gruppe Musiker macht es trotzdem und sorgt mit einem Rap-Video für eine kleine Sensation.
Die eindrucksvollste Szene in dem Rap-Video „Susamam“, das die Türkei bewegt, spielt in einer Gefängniszelle: Der Musiker Saniser sitzt auf dem Boden, zusammen mit einem anderen Inhaftierten. Der klagt rappend: „Die Gerechtigkeit ist tot. Bis es mich getroffen hat, habe ich geschwiegen und mitgemacht. Jetzt schrecke ich sogar davor weiter
  • 243 Leser

2. Liga Gomez plagt der Magen

Mario Gomez droht das Auswärtsspiel des VfB Stuttgart beim SSV Jahn Regensburg zu verpassen. „Mario hat eine Magenverstimmung und weiß nicht, wie es zum Wochenende aussieht. Er hat heute und gestern nicht trainiert. Da muss man abwarten, ob er die Power hat, dass er am Samstag mit kann“, sagte VfB-Trainer Tim Walter vor der Partie in der weiter
  • 157 Leser

62-Jähriger stürzt ab

Ein 62 Jahre alter Mann ist bei Lauf (Ortenaukreis) mit seinem Gleitschirm abgestürzt. Aus unbekannten Gründen verlor der Mann am Donnerstag die Kontrolle über sein Fluggerät, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Er flog wohl zu tief, streifte einen Baum und stürzte ab. Wie schwer der 62-Jährige dabei verletzt wurde, war zunächst unklar. OB weiter
  • 132 Leser

Gut wohnen und Geld sparen

Die Deutschen verbrauchen zu viel Energie beim Wohnen. Dabei lassen sich Gebäude rasch und hochwertig dämmen. Der Staat muss dafür bessere Anreize setzen.
Die Mieter bleiben in ihren Wohnungen, die Umbauzeit beträgt wenige Wochen. Dann kann ein Gebäude so gut gedämmt sein, dass die Heizkosten weniger als ein Zehntel betragen. Voraussetzung: „Die Sanierung muss wirklich gut geplant sein“, sagt Josef Ambros. Holz ist der Werkstoff seiner Wahl. Und wofür der Holzbauunternehmer aus Hopferau weiter
Leitartikel Ellen Hasenkamp zum Zustand der Christdemokraten

Achtung, Baustelle!

Nieder-Olm, Nürnberg, Neumünster – die Castingshow der SPD tourt derzeit durch Deutschland. Die Nummer zieht, denn schließlich wird bei dem innerparteilichen Talentwettbewerb nicht nur über die Zukunft der ältesten deutschen Partei entschieden, sondern auch darüber, ob und wie es weitergeht mit Koalition und Regierung im Bund. Viel Aufmerksamkeit weiter
  • 218 Leser

Alles viel zu komplex! Na und?

Die Welt erscheint uns immer unüberschaubarer. Viele Menschen empfinden das als bedrohlich. In Wirklichkeit aber bringen uns Umbrüche wie diese erst voran.
Vier Fahrgäste – zwei Frauen, zwei Männer – in einem Regionalexpress zwischen München und Stuttgart: Sie regen sich auf. Über zwei Brücken im oberschwäbischen Biberach, die vor ein paar Jahren eigens für Fledermäuse gebaut wurden – für hunderttausende Euro. Über Steuerverschwendung im Allgemeinen und im Besonderen. Über weiter
  • 343 Leser

Amt fordert Nachrüstung

Neue Messungen zeigen: Autos sind noch umweltschädlicher.
Angesichts neuer Daten zu Diesel-Abgasen pocht das Umweltbundesamt (UBA) auf die technische Nachrüstung älterer Autos mit modernen Katalysatoren. Diesel-Abgase sind in Städten die Hauptquelle von Stickoxiden (NOx). Die neuen Messungen und – laut UBA realitätsnäheren – Berechnungen haben laut UBA gezeigt, dass der NOx-Ausstoß von Dieselautos weiter
  • 130 Leser

Auf der Suche nach Extremen

Reinhold Messner, der für waghalsige Besteigungen höchster Berge bekannt ist, wird 75 Jahre alt. Er begeistert, verärgert, polarisiert.
Er hat als erster Mensch alle 14 Achttausender der Welt bestiegen. Er schaffte gemeinsam mit Peter Habeler erstmals den Mount Everest ohne Sauerstoff – und später sogar im Alleingang. Reinhold Messner hat Alpingeschichte geschrieben. Fans bewunderten seinen Willen, seinen grenzgängerischen Wagemut und seine unglaublichen Leistungen. Kritiker weiter
  • 183 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Bundesliga Fortuna Düsseldorf – VfL Wolfsburg 1:1 (1:1) Tore: 1:0 Gießelmann (16.), 1:1 Weghorst (29.). – Zuschauer: 37 000. ?1.  RB Leipzig 3 3 0 0 ?9:2? 9 ?2.  VfL Wolfsburg 4 2 2 0 ?7:3? 8 ?3.  FC Bayern 3 2 1 0 11:3? 7 weiter
  • 145 Leser

Bärchen wachsen und gedeihen

Berlins kleinen Panda-Zwillingen wächst rund zwei Wochen nach ihrer Geburt ein Fell-Flaum. Mit rund 430 und 340 Gramm sind sie jetzt mehr als doppelt so schwer wie Ende August. dpa/Foto: Werner Kranwetvogel/Zoo Berlin/afp weiter
  • 155 Leser

Bayer bereit für die Borussia

Bayer Leverkusen kann im Spitzenspiel der Bundesliga in Dortmund personell aus dem Vollen schöpfen. Bis auf den Langzeitverletzten Joel Pohjanpalo stehen Trainer Peter Bosz (im Bild) alle Profis zur Verfügung. Foto: dpa weiter
  • 158 Leser

Behindertensport Schwimmer und Radler in Form

Ein Jahr vor dem Start der Paralympics in Tokio zeigen sich die deutschen Behindertensportler in Medaillenform. Bei der Para Schwimm-Weltmeisterschaft in London holten sich Elena Krawzow, Taliso Engel und Verena Schott Gold-Medaillen. Bei den Titelkämpfen der Radsportler im niederländischen Emmen triumphierte Hans-Peter Durst. Maximilian Jäger, Michael weiter
  • 107 Leser

Beim Umkleiden gefilmt

Einem 29-Jährigen wird sexueller Missbrauch von Mädchen vorgeworfen. Er ist vorbestraft.
Ein 29 Jahre alter Mann aus dem Raum Winnenden (Rems-Murr-Kreis) soll Mädchen in Umkleidekabinen gefilmt und sich ihnen nackt gezeigt haben. Unter anderem wegen des dringenden Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindern sitze der Mann seit Mitte August in Untersuchungshaft, teilten die Behörden am Freitag mit. Am Donnerstag wurden die Eltern der weiter
  • 154 Leser
Krimi

Beklemmend nah an der Realität

In ihrem Roman „Die letzte Witwe“ thematisiert Karin Slaughter das Treiben rechtsradikaler Milizen in den USA.
Karin Slaughter ist erfolgreich, extrem erfolgreich. Auch „Die letzte Witwe“, ihr bereits siebter Roman um die Ermittler Special Agent Will Trent und die Ärztin Sara Linton, landete auf Anhieb an der Spitze der Buchcharts. Wohl auch, weil der Leser bei Serien zumindest ahnt, was auf ihn zukommt: Und das ist bei Karin Slaughter eben Spannung weiter
  • 206 Leser
Land am Rand

Bio, Mathe, Karate

Zu den historischen Auffälligkeiten im interkulturellen Vergleich gehört, dass deutsche Mönche im Gegensatz zu asiatischen nie eine Kampfsport-Technik entwickelt haben. Klöster der Benediktiner und Prämonstratenser etwa sind für ein reiches kulturelles und kulinarisches Erbe bekannt – die Lehre vom gezielten Handkantenschlag blieb immer weiter
  • 149 Leser

Bio-Pioniere verlieren den Anschluss

Die Genossenschaft hat ein angestaubtes Image und sucht einen Ausweg.
Wer sich vor 20 Jahren vegan ernähren wollte, kam am Reformhaus nicht vorbei. Diejenigen, die auf glutenfreie Lebensmittel angewiesen waren oder einfach ganz besonders gesundheitsbewusst leben wollten, auch nicht. Inzwischen ist all das im Mainstream angekommen. Gesunde Ernährung und Bio-Lebensmittel sind Trend. Doch ausgerechnet die Pioniere von weiter
  • 298 Leser

Brexit Johnson reist nach Luxemburg

Der britische Regierungschef Boris Johnson trifft am Montag in Luxemburg mit dem scheidenden EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker zusammen. Thema sei der Brexit, erklärte Johnsons Büro am Freitag. Der britische Premierminister will sein Land unbedingt am 31. Oktober aus der EU führen. Unterdessen warnte der scheidende Unterhaussprecher weiter
  • 159 Leser

CDU will Nachhaltigkeit ins Grundgesetz schreiben

Bundespräsident Steinmeier mahnt die große Koalition, beim Klimaschutz schnell zu handeln. SPD und Union präsentieren immer neue Vorschläge.
Die CDU will den Grundsatz nachhaltiger Entwicklung als Staatsziel im Grundgesetz verankern. „Die Zukunft bekommt damit Verfassungsrang“, heißt es in einem Beschlussentwurf für die entscheidende Sitzung der CDU-Spitze am Montag, bei der die Partei ihren Kurs in der Klimapolitik festklopfen will. Wenige Tage später, am kommenden Freitag, weiter
  • 217 Leser

Chancenlos gegen Serbien

Deutschland verliert Auftaktpartie bei der EM krachend.
Die deutschen Volleyballer haben einen Fehlstart in ihre EM-Medaillenmission hingelegt. Der verkrampft wirkende Vize-Europameister von 2017 unterlag Serbien völlig verdient mit 0:3 (21:25, 17:25, 15:25). Vor einer Minikulisse in der Arena Palais 12 in Brüssel fand Star-Diagonalangreifer Georg Grozer nie seinen Rhythmus und konnte den enttäuschenden weiter
  • 127 Leser

Chantal auf dem Panzer

Jella Haase war die Chantal in „Fack Ju Göhte“. Nun steht sie in der Berliner Volksbühne Fahne schwenkend auf einem Panzer. In der Heldensaga „Eine Odyssee“ spielt sie als Helena ihre erste Theaterrolle. Die Schauspieler Theo Trebs und Nils Strunk sind als Menelaus und Telemachos dabei. Das Stück feierte am Donnerstag seine weiter
  • 200 Leser
Na sowas

Der Jäger und der Elch: Streit um verkorkste Jagdreise vor Gericht

Er wollte einen prächtigen Elch schießen – doch der Traum eines Jägers aus Nordrhein-Westfalen endete vor Gericht. Nach einer Jagdreise nach Weißrussland fordert der Mann vom Veranstalter Schadenersatz – wohl vergeblich. Denn wie vertraglich vereinbart, habe er die Chance bekommen, einen Elch zu erlegen, sagte der Richter am Amtsgericht weiter
  • 148 Leser
Wohnungsnot

Der Trick mit den Verwandten

Im Südwesten mehren sich laut Mietervereinen die Fälle von Eigenbedarfskündigungen. Manche Besitzer täuschen die Gründe dafür vor. Das Gegenteil zu beweisen, ist für Betroffene schwierig.
In den meisten Städten im Südwesten herrscht Wohnungsnot. Das erschwert nicht nur die Suche nach einer Bleibe, Mieterschützer berichten auch von einer deutlichen Zunahme der Eigenbedarfskündigungen durch Vermieter. Der Mieterverein Stuttgart spricht von einem „starken Anstieg“ in den vergangenen Jahren – und es häuften sich die weiter
  • 177 Leser

Deutsche Bank Vergleich in den USA akzeptiert

Die Deutsche Bank hat einen weiteren Rechtsstreit in den USA mit einem Vergleich beigelegt. Der Konzern akzeptiert eine Zahlung von 15 Mio. Dollar (13,6 Mio. EUR), um eine Klage wegen angeblicher Manipulationen am Anleihemarkt aus der Welt zu schaffen. Investoren hatten der Bank jahrelange Preisabsprachen bei Hypothekenpapieren vorgeworfen, die von weiter
  • 281 Leser

Deutscher Umweltpreis verliehen

Der diesjährige Deutsche Umweltpreis geht an eine Bodenwissenschaftlerin und einen Unternehmer in der Wasch- und Reinigungsmittelbranche. Ausgezeichnet werden die Forscherin Ingrid Kögel-Knabner für ihre Arbeiten zu Kohlenstoff im Boden sowie der Chef des Unternehmens Werner & Mertz, Reinhard Schneider, das für Marken wie Frosch und Erdal bekannt weiter
  • 264 Leser
Leichtathletik

Die eigene Grenze überwinden

Der Europameister fährt nicht zur WM: Arthur Abele hat ein anderes Ziel. Der Ulmer Zehnkämpfer richtet seinen Fokus auf Olympia 2020.
Wenn er in Ulm unterwegs ist, wird er nur ab und an erkannt. Durch die Fußgängerzone bummelt dann kein Europameister, sondern ein junger, sportlicher Typ. Dabei ist Arthur Abele ein König der Athleten. Ein Zehnkämpfer, dessen persönliche Bestleistung bei 8605 Punkten liegt. In und abseits der Leichtathletik-Szene schätzt man ihn. Den 33-Jährigen, weiter
  • 347 Leser

Die Götter sollen es richten

Die antiken Helden des Malerfürsten Markus Lüpertz haben das stark angeschlagene Münchner Haus der Kunst besetzt.
Natürlich kann Markus Lüpertz, dieser auch im hohen Alter von fast 80 Jahren noch immer ziemlich omnipotente Malerfürst von eigenen und anderen Gnaden, nicht das Münchner Haus der Kunst stützen und stabilisieren. Dieser bis in seine Grundfesten angefressene und marode dastehende Monumentalbau aus der Hitler-Zeit bleibt ein Problemfall. Nein, das weiter
  • 202 Leser
Kommentar Peter DeThier zur Kandidatensuche der US-Demokraten

Eine neue Favoritin?

Das Feld der demokratischen Präsidentschaftsbewerber ist deutlich geschrumpft, und nach der jüngsten Debatte dürften weitere Anwärter ihre ohnehin geringen Chancen endgültig begraben haben. Der prominenteste Verlierer des Abends war zweifellos der linksliberale Senator Bernie Sanders. Vor drei Jahren hätte der Senkrechtstarter beinahe Hillary weiter
  • 229 Leser

Eishockey Favoriten starten erfolgreich

Die Adler Mannheim sind mit einem Sieg in die Saison der Deutschen Eishockey Liga gestartet. Das Team von Trainer Pavel Gross gewann bei den Nürnberg Ice Tigers mit 4:1 (1:1, 1:0, 2:0). Vizemeister München feierte zum Auftakt einen hart erkämpften 2:1 (1:0, 1:1, 0:0)-Erfolg gegen die Augsburger Panther. Die Schwenninger Wild Wings gingen gegen den weiter
  • 133 Leser

Entwarnung in Biberach

Die Einwohner müssen ihr Trinkwasser nicht mehr abkochen.
Die Einwohner im Zentrum von Biberach müssen ihr Trinkwasser nach einer mehrtägigen Gefährdung durch coliforme Keime jetzt nicht mehr abkochen. Das Kreisgesundheitsamt hat das in den betroffenen Stadtgebieten zu Wochenbeginn verhängte Abkochgebot am Freitag aufgehoben. Allerdings werde das Leitungswasser noch eine Weile mit Chlor versetzt. „Die weiter
  • 161 Leser

EQT Börsengang steht bevor

Der schwedische Finanzinvestor EQT treibt seine Börsenpläne voran. Die Preisspanne für die Aktien beträgt 62 (5,80 EUR) bis 68 (6,37 EUR) schwedische Kronen, teilte die Private-Equity-Firma mit. Maximal sollen bis zu 201 Mio. Aktien verkauft werden, was gut 21 Prozent des Aktienkapitals entsprechen würde. Die Marktkapitalisierung kann dabei bis weiter
  • 232 Leser

EU-Kommission Kritik an Kultur-Verzicht

Kulturverbände kritisieren, dass es in der neuen EU-Kommission keinen Posten mehr für Kultur geben soll. In der Praxis komme die Kultur auf EU-Ebene schon jetzt viel zu kurz, sagte der Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates, Olaf Zimmermann, im Deutschlandfunk. Dass die Kultur nun auch aus dem Titel der zuständigen Kommissarin gestrichen werde, weiter
  • 181 Leser

Gazprom gedrosselt

Nach einer Entscheidung der Bundesnetzagentur darf das russische Gasunternehmen Gazprom nur noch 40 Prozent seiner Leitungskapazität in Ostdeutschland nutzen, dies aber in eigener Regie. Bisher waren es 80 Prozent – aber mit Vorgaben beim Verkauf. Mehr Gewinn für ADAC Der Umsatz des Versicherungs- und Dienstleistungskonzerns ADAC SE ist 2018 weiter
  • 281 Leser

Gemeinderäte OB befürchtet Populismus

Der Freiburger Oberbürgermeister Martin Horn (parteilos) rechnet nach der Sommerpause mit einem schärfer werdenden Ton in den Kommunalparlamenten. „Es ist zu befürchten, dass sich die Debattenkultur in Deutschland, auch bei uns im Gemeinderat, weiter verändern wird“, sagt Horn in Freiburg. In der Politik habe sich Populismus etabliert. weiter
  • 140 Leser

Großauftrag für Heckler & Koch

Der hoch verschuldete Waffenhersteller Heckler & Koch hat einen bis zu 65 Mio. Pfund (73 Mio. EUR) schweren Vertrag mit dem britischen Verteidigungsministerium abgeschlossen. Es geht um eine Modernisierung der Sturmgewehre der britischen Armee. Erneuert werden Unternehmensangaben zufolge der Griff und ein Gehäuseteil, zudem gibt es weitere Sicherheitsfunktionen. weiter
  • 283 Leser

Grundrente Heil bereit zu Kompromissen

Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat sich zu Kompromissen bei der Grundrente offen gezeigt. Er sei bereit, über die Zielgenauigkeit seines Vorschlags zu reden, sagte Heil am Freitag im Bundestag. „Wir werden Kompromisse finden müssen.“ In den nächsten Wochen werde in der Koalition darüber verhandelt. Die Union lehnt einen Vorschlag weiter
  • 188 Leser

Heute auf swp.de

Kino Letzte Chance auf Freilichtkino im SSV Bad! Die Filme am Wochenende: swp.de/donauflimmern Freizeit Lust auf einen leckeren Kaffee? In Ulm und Neu-Ulm gibt es eine große Auswahl: swp.de/cafes Social Media Tolle Bilder und Geschichten aus Ulm gibt's auf Instagram: @suedwest_presse weiter
  • 152 Leser

Humor Uthoff erhält Kabarett-Preis

Der diesjährige Deutsche Kabarett-Preis geht an Max Uthoff. Mit scharfem Verstand und der unbestechlichen Logik des gelernten Juristen spitze Uthoff („Die Anstalt“) seine Programme zu brillanten Zeitdiagnosen zu. Mit trockenem Humor führe der 51-Jährige seinem Publikum unerbittlich die Widersprüche und Ungerechtigkeiten unseres Gesellschaftssystems weiter
  • 182 Leser

IAA Klima-Kritiker sagen Auftritt ab

Die Klimaschutzbewegung Fridays for Future hat einen Auftritt auf der Automesse IAA abgesagt. Die IAA sei „nicht Teil der Lösung, sondern Teil des Problems“. Geplant war ein Redebeitrag der Mitglieder Kira Geadah und Carla Reemtsma. Nachdem der als „Kritiker der IAA“ bekannte Frankfurter OB Peter Feldmann (SPD) nicht wie üblich weiter
  • 248 Leser

Impulse aus Fernost

Weitere Zugeständnisse Chinas im Handelsstreit haben am Freitag dem Dax frische Aufwärtsimpulse geliefert: Er verbuchte den achten Gewinntag in Folge. Eine längere Serie war ihm letztmals im April gelungen. Das Verlangen der Anleger nach Finanzwerten hielt an. Den Grundstein dafür hatte die EZB mit einem entlastenden Staffelzinsmodell gelegt. Im weiter
  • 299 Leser

Internet Lambrecht gegen Klarnamenpflicht

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) lehnt eine Klarnamenpflicht im Internet ab. „Eine Klarnamenpflicht im Netz halte ich nicht für richtig – allein schon, weil man gar nicht weiß, ob der Name, der da genannt wird, echt ist“, sagte sie dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. „Ich kann mich auch "Heinz Müller" nennen weiter
Querpass

Keine Zeit für die Heirat

Ja, hat denn Kevin Trapp noch nie was von Work-Life-Balance gehört? Oder davon, dass der private Teil seines Lebens nicht gänzlich aufgehen darf im beruflichen, weil es dann Theater gibt in der Beziehung? Oder überhaupt zu einem unausgeglichenen Leben führt, was wiederum auf die Gesundheit geht und den Testosteron-Wert ungünstig verändert? Der weiter
  • 5
  • 337 Leser

Klinikbrand Elf Tote bislang gefunden

Ein Feuer in einem Krankenhaus in Brasiliens Metropole Rio de Janeiro hat mindestens elf Menschen das Leben gekostet. Die Feuerwehr habe am frühen Freitagmorgen (Ortszeit) zehn Leichen aus dem Hospital Badim im Stadtteil Maracanã geborgen, berichtete das Nachrichtenportal Globo 1 unter Berufung auf den Zivilschutz. Bereits am Donnerstagabend war ein weiter
  • 147 Leser

Kommunalpolitik Parteiloser kooperiert mit AfD

Die Grünen in Sachsen sind über die Kooperation ihres Kommunalpolitikers Uwe Börner mit der AfD im Gemeinderat von Gohrisch empört. „Wir distanzieren uns ausdrücklich von dieser Zusammenarbeit mit der AfD“, erklärte Ines Kummer, Sprecherin des Grünen-Kreisverbandes. In den vergangenen Jahren habe man mehrmals grundsätzlich beschlossen, weiter
  • 167 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Klaus-Peter Müller , von 2001 bis 2008 Chef der Commerzbank, fordert, die Zersplitterung des deutschen Bankenmarktes zu überwinden: „Wir haben viel zu viele Banken in Deutschland, die wir viel zu langsam konzentrieren.“ Im Frühjahr war der Versuch gescheitert, aus Deutscher Bank und Commerzbank einen „nationalen Champion“ weiter
  • 275 Leser

Krankschreibung digital

„Gelber Schein“ soll in Zukunft elektronisch bei Krankenkassen und Betrieben landen. Der AOK geht das zu langsam.
Deutschlands große Krankenkassen begrüßen das Vorhaben der Bundesregierung, in Zukunft die Krankschreibung eines Arbeitnehmers ausschließlich digital an die Kasse und den Arbeitgeber übermitteln zu lassen. Die Vorteile lägen auf der Hand, so TK-Vizechef Thomas Ballast: Die Patienten könnten sich so auf ihre Gesundheit konzentrieren und müssten weiter
  • 327 Leser

Land soll Arzt entschädigen

Gericht verurteilt Niedersachsen dazu, 1,1 Millionen Euro zu zahlen.
Ein im Göttinger Transplantationsskandal freigesprochener Chirurg soll mit mehr als einer Million Euro vom Land Niedersachsen entschädigt werden. Das entschied das Landgericht Braunschweig in einem Zivilverfahren. Das Land müsse dem Mediziner rund 1,1 Millionen Euro zahlen, sagte der Richter. Der 51-Jährige habe einen Verdienstausfall wegen weiter
  • 159 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Jan Hofer Der „Tagesschau“-Sprecher (69) hat zur Überraschung der Zuschauer am Donnerstag am Ende der 20-Uhr-Nachrichten im Studio ein Smartphone in die Hand genommen und ein Selfie gemacht. Wenig später meldete er sich mit einem Filmchen auf dem Instagram-Account der „Tagesschau“ und erklärte, dass die „Tagesschau“ weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

London gibt Hongkong einen Korb

Die Börse in London hat das „ungebetene“ Übernahmeangebot des Hongkonger Handelsplatzes offiziell abgelehnt. Der Aufsichtsrat der London Stock Exchange (LSE) habe „einstimmig“ beschlossen, den angebotenen Kauf in Höhe von knapp 32 Mrd. Pfund (rund 36 Mrd. EUR) zurückzuweisen, teilte das Unternehmen mit. Das Management sehe weiter
  • 327 Leser

Lügde-Prozess Urteil ist rechtskräftig

Prozessbeteiligte verzichten auf Rechtsmittel gegen hohe Haftstrafen
Die Urteile gegen die Haupttäter der Missbrauchsserie von Lügde sind rechtskräftig. Binnen einer Woche nach der Verurteilung der beiden Männer zu langen Haftstrafen und anschließender Sicherungsverwahrung legte keiner der Prozessbeteiligten Revision gegen den Richterspruch ein, wie das Landgericht Detmold am Freitag mitteilte. Das Gericht sah es weiter
  • 146 Leser

Macht ein Stift im Mund glücklich?

Es gibt Wissenschaftler, die sehr ungewöhnliche Fragen ergründen. Dafür wurden Forscher jetzt geehrt.
Sie haben sich schon immer gefragt, warum Sie mit einem Stift im Mund lächeln oder ob Pizza nicht doch gesundheitsfördernd ist? Zum Glück haben Forscher Antworten auf diese Fragen gefunden, und die Wissenschaftler wurden jetzt an der US-Eliteuniversität Harvard für ihre meist unfreiwillig komischen Arbeiten mit dem Anti-Nobelpreis „Ig“ weiter
  • 159 Leser

Mietrecht Häufiger Ärger um Eigenbedarf

Im Südwesten registrieren Mietervereine eine Zunahme der Streitfälle wegen Eigenbedarfskündigungen. In Stuttgart etwa, wo der Wohnungsmarkt stark angespannt ist, stiegen beim Mieterverein die Anträge auf Rechtsschutz vor einer Kündigung wegen Eigenbedarfs des Vermieters seit 2013 um 72 Prozent. Offizielle Zahlen zu der Zahl der Kündigungen wegen weiter
  • 227 Leser
Deutsche Bahn

Milliardenschwere Lücke

Dem Staatskonzern fehlen drei Milliarden Euro. Schafft sie es nicht, die Tochter Arriva gewinnbringend zu verkaufen, steigt die Verschuldung weiter an.
Eigentlich könnte es der Deutschen Bahn richtig gut gehen: Der Bund investiert in das Schienennetz so viel Geld wie noch nie. Die Fernzüge transportieren mehr Passagiere als je zuvor. Und als eines der ökologischsten Verkehrsmittel überhaupt kann sie mit einem grünen Image punkten. Doch der Staatskonzern hat ein Problem: Schulden. Laut eines Berichts weiter
  • 324 Leser

Mobilität 70 Prozent gegen SUV-Verbot

25 Prozent der Bundesbürger befürwortet ein generelles Verbot von SUV, 70 Prozent sind dagegen. Das ergab eine Umfrage des Institut Kantar Emnid. Ein Verbot befürworten vor allem Anhänger der Linkspartei (45 Prozent) und der Grünen (35 Prozent). Anhänger der FDP sind zu 91 Prozent dagegen – ebenso Anhänger der AfD (84 Prozent) und der Union weiter
  • 310 Leser

Neuer Streit um eine Landarztquote

Die CDU pocht auf Einführung des Instruments, Grüne und die Unikliniken widersprechen.
Die CDU-Landtagsfraktion pocht weiter auf eine Landarztquote und blockiert den Plan von Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) für den Ausbau des Medizinstudiums. Bauer will die Zahl der Studienplätze im Bereich Humanmedizin deutlich erhöhen. Allerdings lehnt sie eine Landarztquote ab. Die CDU dagegen will künftig zehn Prozent der Erstsemester weiter
  • 145 Leser

Notenbanken üben Kritik

Mehrere Staaten halten das EZB-Paket für falsch.
Mehrere der 25 Ratsmitglieder der Europäischen Zentralbank (EZB) haben deren geldpolitische Beschlüsse kritisiert. Bundesbank-Chef Jens Weidmann sagte, die EZB sei „über das Ziel hinausgeschossen“. Der niederländische Notenbankchef Klaas Knot nannte die Anleihekäufe „unverhältnismäßig“. Das Paket stehe „in keinem weiter
  • 274 Leser

Notfall Polizisten retten Kletterhund

In Not war in der Nacht zum Freitag ein Hund in Offenburg. Der Mischlingshund habe mit hilfesuchendem Gejaule die Nachbarschaft zum Handeln bewegt, berichtete das Polizeipräsidium Offenburg am Freitag. Der dreieinhalbjährige Hund war alleine und kletterte offenbar über ein Giebelfenster auf ein Schrägdach und kam nach einer Rutschpartie nicht mehr weiter
  • 134 Leser

Oettinger winkt ab

Der EU-Kommissar will nicht Chef des Verbandes VDA werden.
Günter Oettinger, scheidender EU-Haushaltskommissar, hat kein Interesse an der Leitung des Verbands der Automobilindustrie (VDA). Er wolle nach seinem Ausstieg als EU-Kommissar den Einstieg in die Politikberatung vorantreiben. VDA-Chef Bernhard Mattes hatte am Donnerstagabend seinen Rücktritt zum Jahresende angekündigt. Oettinger war nach eigenen weiter
  • 272 Leser
Kommentar Guido Bohsem zum Klimapaket

Planspiel für das Klima

Wer sich für Politik interessiert, hat sich bestimmt schon mal gefragt, wie es so zugeht bei Tarif- oder auch Koalitionsverhandlungen. Wann wer welchen Vorschlag auf den Tisch legt, wer ihn dann zurückweist. Die Gewerkschaften sind so oft mit genau diesen Fragen bombardiert worden, dass sie nun schon seit Jahren Tarifplanspiele anbieten. Auch die weiter
  • 209 Leser

Pluspunkte für zwei Top-Favoriten

Bei der dritten Debatte der US-Demokraten können sich Joe Biden und Elizabeth Warren behaupten. Bernie Sanders dagegen verblasst – und drei Außenseiter überraschen.
Das Feld der demokratischen Präsidentschaftsbewerber ist von mehr als zwei Dutzend auf die „Top 10“ geschrumpft, die bei der dritten Fernsehdebatte nun erstmals alle gleichzeitig antraten. Ex-Vizepräsident Joe Biden und die Senatorin Elizabeth Warren festigten ihre Spitzenpositionen, während der links-liberale Senator Bernie Sanders einen weiter
  • 266 Leser

Preis der Nationalgalerie

Die aus Marseille stammende Pauline Curnier Jardin erhält dieses Jahr den Preis der Nationalgalerie Berlin. Die 1980 geborene Künstlerin lebt in Berlin. Bei ihren Arbeiten bedient sie sich mit begehbaren Installationen der Mittel des Kinos und Theaters und verbindet sie mit Skulpturen. Schumann-Ausstellung Pünktlich zum 200. Geburtstag der Komponistin weiter
  • 181 Leser

Protest für Peking

Prochinesische Demonstranten in Hongkong schwenken chinesische Fahnen in einem Einkaufszentrum. Die Regierung hat eine geplante Großdemonstration der Demokratiebewegung erneut verboten. Foto: Vincent Yu/AP/dpa weiter
  • 169 Leser

Rad Aus für Bodyguard Tony Martin

Nach einem Massensturz auf der drittletzten Etappe ist die Spanien-Rundfahrt für Tony Martin beendet. 60 Kilometer vor dem Ziel in Toledo fand er sich mit seinem Kapitän, dem Gesamtführenden Primoz Roglic, am Boden wieder. Roglic hastete dem Feld verzweifelt hinterher, während Movistar mit Alejandro Valverde und Nairo Quintana Tempo machte. Irgendwann weiter
  • 139 Leser

Radwege an Landesstraßen oft in gutem Zustand

Die Radwege entlang von Bundes- und Landesstraßen in Baden-Württemberg sind laut Verkehrsministerium überwiegend in einem guten Zustand. In einer landesweiten Bewertung erhielten mehr als 60 Prozent der Radwege das Prädikat gut oder sehr gut. Etwa ein Drittel müsse saniert werden. Ein Messfahrzeug zeichnete den Zustand von mehr als 1500 Kilometern weiter
  • 148 Leser

Rambo in Nadelstreifen oder Schachspieler?

Der ehemalige Daimler-Chef wird 75. Die bejubelte Fusion mit Chrysler scheiterte spektakulär.
Einst wurde er als „Rambo in Nadelstreifen“ tituliert, er selbst bezeichnete sich als Schachspieler. Der frühere Daimler-Chef Jürgen Schrempp hat gern polarisiert. Er selbst sagte einmal über sich: „Nie grau – immer schwarz oder weiß.“ Mit Vollgas steuerte er den Daimler-Konzern in die Chrysler-Fusion – und scheiterte. weiter
  • 268 Leser

Schulen Verbot für AfD-Meldeportal

Das umstrittene AfD-Meldeportal „Neutrale Schule“ ist in Mecklenburg-Vorpommern verboten worden. Die veröffentlichten Textpassagen, in denen Schüler zur Meldung angeblicher Lehrer-Verstöße gegen das Neutralitätsgebot aufgefordert werden, müssen bis 20. September entfernt werden, sagte der Landesdatenschutzbeauftragte Heinz Müller. weiter
  • 196 Leser

Schusswechsel im Krankenhaus

Verena Altenberger muss bei ihrem gelungenen „Polizeiruf“-Einstand das Rätsel um ein verwahrlostes Kind lösen.
Sie tritt in ganz große Fußstapfen: Verena Altenberger spielt die neue Ermittlerin im „Polizeiruf 110“ aus München, wo jahrelang Matthias Brandt Dienst tat und so manchen Glanzpunkt setzte. Im Krimi „Polizeiruf 110: Der Ort, von dem die Wolken kommen“ gibt die 31-jährige Österreicherin am Sonntag im Ersten als Streifenpolizistin weiter
  • 163 Leser

Schutz des Auerhuhns geht vor

Behörden verbieten den Bau von fünf geplanten Windrädern auf dem Gschasikopf im Schwarzwald.
Zum Schutz des vom Aussterben bedrohten Auerhuhns haben die Behörden dem geplanten Bau von fünf Windrädern auf dem Schwarzwaldberg Gschasikopf bei Elzach im Kreis Emmendingen eine Absage erteilt. Aus Gründen des Natur- und Tierschutzes könnten die vom norddeutschen Windradhersteller Enercon beantragten Windkraftanlagen nicht genehmigt werden, teilten weiter

Schwerpunkt Aktiv im Alter

Dass man als Rentner nicht zum alten Eisen gehört, zeigt die BZ mit Beispielen von Menschen, die die neue Freiheit aktiv nutzen. Ab Seite 10
Schwerpunkt Fit im Alte weiter
  • 159 Leser

Ski nordisch Erst rollern, dann springen

Die Wintersportler suchen immer öfter den Vergleich auch im Sommer. In Pfullingen hat sich die Nordic Trophy vor allem bei ambitionierten Nachwuchssportlern einen Namen gemacht. Am Samstag (15 Uhr) geht es zunächst auf Skirollern im Citysprint durch die Innenstadt. Am Sonntag beginnt um 13 Uhr an den Schanzen am Ursulaberg das Skispringen. weiter
  • 120 Leser

Spanien und Argentinien im WM-Finale

Für Frankreich und Australien ist im WM-Halbfinale in China Schluss. Das Endspiel findet am Sonntag statt.
Spanien und Argentinien spielen in China um ihr zweites WM-Gold im Basketball, Weltmeister-Besieger Frankreich schaut in die Röhre. Im Halbfinale gewannen die Spanier dank großer Ausdauer und NBA-Champion Marc Gasol nach zweimaliger Verlängerung 95:88 gegen Australien. Die Argentinier setzten sich in Peking mit 80:66 gegen Frankreich durch, das zuvor weiter
  • 134 Leser

SPD-Vorsitz Kandidaten stellen sich vor

Bundesweit präsentieren sich die Bewerber um den SPD-Parteivorsitz auf fast zwei Dutzend Regionalkonferenzen. Nun kommen sie auf ihrer Deutschland-Tour zum ersten Mal auch nach Baden-Württemberg. In Filderstadt werben die 15 Kandidatinnen und Kandidaten – sieben Bewerberpaare und ein Einzelbewerber – am Samstagnachmittag für weiter
  • 136 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Samstag – Eurosport 18.15 Uhr: Reiten, Global Champions Tour in St. Tropez, 17. von 19 Saisonstationen SWR 14 Uhr: Fußball, 3. Liga, 8. Spieltag, SV Waldhof Mannheim – Würzburger Kickers Sonntag – Eurosport 17 Uhr: Radsport, 74. Spanien-Rundfahrt, 21. und letzte Etappe, Fuenlabrada – Madrid (106,6 km) Sport 1 17.30 Uhr: weiter
  • 129 Leser
STICHWORT AfD-Meldeplattform

Stichwort AfD-Meldeplattform

Verschiedene Landesverbände der AfD planen Meldeplattformen gegen Lehrerinnen und Lehrer, berichtet die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) auf ihrer Homepage. Nutzerinnen und Nutzer können auf diesen Plattformen der AfD-Fraktion melden, wenn sich Lehrkräfte an Schulen ihrer Meinung nach nicht neutral verhalten. Aus den Bundesländern kommt weiter
  • 173 Leser

Streich ist ein großes Vorbild für Schreuder

Ein Derby im klassischen Sinne ist es nicht, aber ein Landes-Duell: Hoffenheim empfängt den SC Freiburg.
Vor dem badischen Bundesliga-Duell gegen den SC Freiburg hat Alfred Schreuder seinen Trainer-Kollegen Christian Streich geadelt. „Ich liebe die Art und Weise, wie er den Fußball sieht und wie er arbeitet. Er muss auch immer seine besten Spieler verkaufen. Er ist ein großes Vorbild für die Trainer in der Bundesliga, auch für mich“, sagte weiter
  • 290 Leser
Hintergrund

Streit um Verbote

Der Staat fördert Gebäudesanierungen mit zinsgünstigen Darlehen und Zuschüssen. Allein die Broschüre über die Förderung des Bundes umfasst 100 Seiten. Zuständig sind die Kreditanstalt für Wiederaufbau und das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle. Zusammen bringen es Bund, Länder, Kommunen und Stadtwerke auf mehr als 3100 verschiedene weiter
  • 176 Leser

Tollkühne Flieger

Beeindruckende Formationen sind schon am Freitag, am ersten Tag des Oldtimer-Fliegertreffens am Hahnweide Flugplatz in Kirchheim unter Teck, zu sehen gewesen. Das Treffen läuft noch bis Sonntag. Foto: Christoph Schmidt/dpa weiter
  • 175 Leser

Türkei Davutoglu tritt aus AKP aus

Der ehemalige türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu ist aus der Regierungspartei AKP von Präsident Recep Tayyip Erdogan ausgetreten. Davutoglu, dessen Stimme zwischenzeitlich merklich zitterte, kündigte am Freitag bei einer Pressekonferenz in Ankara zugleich die Gründung einer neuen Partei an. Es sei sowohl eine „historische Verantwortung weiter
  • 159 Leser

Unterrichtsausfall trifft viele Gymnasien

Über alle Schularten hinweg findet jede elfte Schulstunde nicht regulär statt.
An den baden-württembergischen Gymnasien entfällt 7,4 Prozent des Pflichtunterrichts komplett aus, an den Berufsschulen sind es 6,4 Prozent. Dagegen sind die Grundschulen mit einer Ausfallquote von 1,0 Prozent fast gar nicht betroffen. Das geht aus einer im Juni durchgeführten Erfassung des Kultusministeriums hervor. Bei Haupt- und Werkrealschulen weiter
  • 225 Leser

Vermieter mit Gift getötet

Ein 23-Jähriger gesteht den Mord. Seine Mitbewohner müssen sich auch vor Gericht verantworten.
Mit einem Geständnis des Hauptangeklagten hat der Prozess um einen tödlichen Giftanschlag auf einen 56-jährigen Vermieter begonnen. „Die Tat gestehe ich“, sagte der 23-Jährige am Freitag vor dem Lübecker Landgericht. Der junge Mann muss sich wegen heimtückischen Mordes vor der Jugendkammer verantworten. Er soll seinem Vermieter in weiter
  • 170 Leser

VW liefert weniger aus

Sinkende Autoverkäufe vor allem in Europa und China haben die Auslieferung des VW-Konzerns im August ins Minus gedrückt. Die Kunden erhielten insgesamt 3,1 Prozent weniger Fahrzeuge als im Vorjahresmonat, zuletzt waren es 848 600 Stück. Nur wenige Mitfahrer Die Deutschen fahren offenbar nicht gern bei Fremden mit: 2018 buchten nur 2 Prozent weiter
  • 279 Leser

VW weltweit mit neuem Logo

Ein Kreis, zwei Buchstaben: Volkswagen will sich nach dem Dieselskandal mit einem reduzierten VW-Logo umweltfreundlicher präsentieren. Der Konzern tauscht die Logos nun weltweit aus. Foto: Julian Stratenschulte/dpa weiter
  • 313 Leser

Weghorst trifft wieder

Niederländer trifft in Düsseldorf zum Ausgleich für Wolfsburg.
Der VfL Wolfsburg hat die große Chance auf eine schöne Nacht an der Tabellenspitze verspielt. Aber bei den kampfstarken Düsseldorfern reichte es nur zu einem 1:1 (1:1). Fortuna-Schreck Wout Weghorst (29.) glich die Düsseldorfer Führung durch Niko Gießelmann (17.) aus. „Das ganze Stadion zittert vor diesem Mann“, hatte die Düsseldorfer weiter
  • 124 Leser

Weiteres Signal der Annäherung

China hebt Strafzölle auf Schweinefleisch und Sojabohne aus den USA wieder auf.
Im Konflikt mit den USA hat China den Import von Schweinefleisch und Sojabohnen aus den Vereinigten Staaten erleichtert. Die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua meldete am Freitag, die Strafzölle auf einige landwirtschaftliche Erzeugnisse aus den USA seien vorerst gestrichen, darunter auch auf Schweinefleisch und Soja. Beide Handelspartner wollen im weiter
  • 274 Leser

Weniger spritzen

KI soll helfen, Pflanzenschutzmittel besser einzusetzen.
Die Universität Hohenheim setzt für den sparsamen Umgang mit Pflanzenschutzmitteln auf Künstliche Intelligenz. Im Projekt „Smart Spraying – Marta“ entwickelten Forscher der Uni in den vergangenen drei Jahren gemeinsam mit Partnerunternehmen Sensoren und Software für den automatisierten und bedarfsgerechten Einsatz von Pflanzenschutzmitteln, weiter
  • 150 Leser

Wieder Panne am Flughafen

Am Münchner Airport umgeht ein Mann die Kontrollen.
Nach mehreren Sicherheitspannen in der Vergangenheit ist am Münchner Flughafen am Freitag erneut ein Mensch unkontrolliert in den Sicherheitsbereich gelangt. Die Polizei sperrte daraufhin am Morgen Teile des Terminal 1. Mehrere Abflüge wurden gestoppt. Ein Mann sei durch eine alarmgesicherte Tür gegangen und nicht wie erforderlich durch die Sicherheitskontrolle, weiter
  • 181 Leser

Zoll Eine teure Spritztour

Ein auf der A96 bei Kißlegg (Kreis Ravensburg) kontrollierter Sportwagenfahrer hat wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung nachträglich 38 500 Euro Einfuhrabgaben zahlen müssen. Der 51-Jährige aus Irland fuhr einen Porsche mit Schweizer Zulassung. Der Mann konnte allerdings nicht die nötige Zollanmeldung vorlegen. Angeblich gehörte weiter
  • 140 Leser
Fahr mal hin

Zoll-Auktion in Konstanz

Hin und wieder muss der Zoll Dinge einbehalten, die Reisende nicht verzollen möchten. Beim „Tag des Zolls“ am Sonntag in Konstanz versucht die Behörde, mit einer Versteigerung die Pfandsachen gegen Bares unter die Leute zu bringen. Für etliche Flaschen Whisky liegt das Einstiegsgebot bei fünf oder sechs Euro, für zwei Krügerrand-Münzen weiter
  • 180 Leser

Zum Abschied viel Lob für Peter Boudgoust

Der neue Intendant Gniffke ist schon im Amt. Die Leistungen des Vorgängers werden bei einer Feier gewürdigt.
Der Südwestrundfunk hat seinen langjährigen Intendanten Peter Boudgoust verabschiedet. Bei einer Feier im Funkhaus Stuttgart würdigten am Freitag alle Redner den multimedialen Umbau des Senders als wichtige Leistung des 64-Jährigen. Das von Boudgoust initiierte Jugendangebot „funk“ sei ein Meilenstein, sagte der Vorsitzende des SWR-Verwaltungsrats, weiter
  • 134 Leser

Zum Jubiläum zurück in die Zukunft

Das New-Pop-Festival feiert sein 25-jähriges Bestehen mit Alice Cooper, Fanta Vier und neuem Konzept.
Einmal im Jahr vibrieren die Wände im Festspielhaus Baden-Baden – wenn sich der Schwarzwald-Kurort für einige Tage im Spätsommer zur New-Pop-City verwandelt. Das ist zum 25. Mal der Fall. Für die Popwelle SWR3 Anlass, zwei Wegbereiter zu ehren – und sich ein wenig neu zu erfinden. Zum Jubiläum wartete das SWR3-New-Pop-Festival mit einem weiter
  • 195 Leser

Zwei Stürmerstars kämpfen um die Macht der Tore

Leipzig gegen Bayern – das ist auch Timo Werner gegen Robert Lewandowski. Noch führt der Stürmerstar der Bayern mit sechs Treffern, Werner liegt einen dahinter.
Ihren „Anker“ haben Robert Lewandowski und Timo Werner geworfen. Im Abstand von wenigen Tagen verkündeten der FC Bayern und RB Leipzig die Vertragsverlängerungen mit ihren Toptorjägern jeweils bis zum Sommer 2023. Während Lewandowski bei Ablauf seines Vertrags schon knapp 35 Jahre alt wäre, hätte Werner mit 27 Jahren wohl immer noch weiter
  • 337 Leser

Zweite Liga KSC schlägt Sandhausen

Aufsteiger Karlsruher SC hat seine Niederlagenserie beendet und gegen den SV Sandhausen 1:0 (0:0) gewonnen. In einer schwachen Partie der zweiten Fußball-Bundesliga traf Manuel Stiefler zur Führung für die Gastgeber (57.). Zuletzt hatte der KSC drei Mal nacheinander verloren, rückt durch den Erfolg nun aber mit neun Punkten nach vorne. Sandhausen weiter
  • 101 Leser
Bucks heile Welt

Zwetschga-Datschi

A Zwetschga-Datschi wia ausm Bilderbiachle! Auf dr Skala von ois bis zehn däd i saga: fuchzehn Punkte! En meim ganza Läba han i koin so an sauguada Kuacha gessa... Frisch ausm Ofa, aus Häfedoig, mit safdige Zwetschga ond knuschbrige Streisel... Mit ama Hauch von Zimd... Ond nadierlich mit ama ordentlicha Sahneheible oba druff! Also do kenndasch grad weiter
  • 256 Leser