Artikel-Übersicht vom Samstag, 28. September 2019

anzeigen

Regional (13)

Stürmische Böen ab Sonntagabend

Oberhalb 600 Meter gibt es Böen bis etwa 85 Kilometer pro Stunde.

Erst freundlich, dann kommt der Sturm. So kann man das Wetter für den Sonntag kurz zusammenfassen. Erst scheint häufig die Sonne, ab dem Nachmittag werden die Wolken allerdings immer dichter. In den Abendstunden beginnt es dann zu regnen. Der Wind wird im weiteren Tagesverlauf immer stärker. Die Höchsttemperatur liegt bei spätsommerlichen

weiter
  • 5
  • 1719 Leser

Festakt der Freundschaft auf der Piazza delle Liberta

Städtepartnerschaft Neresheim bekräftigt seine freundschaftliche Verbundenheit mit Bagnacavallo in Italien.

Neresheim/Bagnacavallo

Anlässlich des San Michele Fest im italienischen Bagnacavallo wurde bei einem Festakt die 25-jährige Partnerschaft zwischen Neresheim und der italienischen Kleinstadt gefeiert.

Neresheims Bürgermeister Thomas Häfele und seine italienische Amtskollegin, Eleonora Proni, betonten in ihren Ansprachen auf der Piazza delle Liberta

weiter

Bauhöfe sollen nun den Kreisel richten

Interkommunales Gewerbegebiet Zweckverband beschließt eine „kleine Lösung“. Gestaltung soll bald starten.

Oberkochen-Königsbronn. Seit Jahren ein Thema, aber noch immer nicht umgesetzt ist die Gestaltung des Kreisels beim Interkommunalen Gewerbegebiet. Die Bauhöfe von Königsbronn und Oberkochen sollen es nun endlich richten. „Wir sind in der Bringschuld“, sagte der Vorsitzende des Zweckverbands „Interkommunales Gewerbegebiet“

weiter

Westhausens 75-er: Ausflug statt Geburtstagsparty

Altersgenossen 75 Jahre sind ein stolzes Alter, das darf gefeiert werden, dachten sich die Schulfreunde und Altersgenossen aus Westhausen und unternahmen einen Ausflug zur Abteikirche nach Neresheim. Danach war eine Wanderung um den Härtsfeldsee angesagt. Zur Kaffeepause fuhr man nach Burg Katzenstein, dort fand eine interessante Burgführung statt.

weiter
  • 150 Leser

Erschließungsstraße für „Fuchsloch IV“

Gemeinderat Ein Blick auf die Finanzen, Hochwasserschutz, der Kauf eines neuen Löschfahrzeuges und die Eröffnung des Holunderweges stehen im Mittelpunkt der Sitzung in Hüttlingen.

Hüttlingen

In der ersten Sitzung nach der Sommerpause hat sich der Gemeinderat Hüttlingen mit einer umfassenden Tagesordnung befasst. Unter anderem ging es um ein neues Löschfahrzeug für die Feuerwehr und den Hochwasserschutz in Niederalfingen.

Vor der Sitzung hatte das Gremium mit Bürgermeister Günter Ensle den Holunderweg, die Erschließungsstraße

weiter

Unfallflucht

Schwäbisch Gmünd. Ein  unbekannter Autofahrer  fuhr am Freitag, gegen 22.08 Uhr auf dem Kreisverkehr der Buchauffahrt und bog im weiteren Verlauf in die Buchstraße ein. Beim Abbiegen kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr auf der  Verkehrsinsel ein Verkehrszeichen, und entfernte sich   von der Unfallstelle.

weiter
  • 5
  • 1096 Leser

Auto überschlagen, Fahrer leicht verletzt

Iggingen. Am Freitagabend gegen 20.34 Uhr  fuhr der 20-jährige Mann mit seinem Toyota auf der  K 32678 vom Verteiler Iggingen kommend in Richtung Zimmern. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn kam er im Ausgang einer Linkskurve ins Schlingern und im weiteren Verlauf nach links von der Fahrbahn

weiter

Wie sich die Kartoffelernte im Lauf der Zeit veränderte

Landwirtschaft Familie Thomas Vatter hatte zur Ernte und zum Abschluss mit Kartoffelfeuer eingeladen.

Ellwangen-Killingen. Die Familie Vatter zeigte kürzlich Kartoffelernte mit historischer Landtechnik. Auf dem eigenen Feld wurde eindrucksvoll vorgestellt, wie sich die Ernte der wertvollen Knollen verändert hat, von der reinen Handarbeit zum Einsatz von Rodern, die von Pferden oder Traktor gezogenen wurden. Für die Zuschauer war einiges geboten,

weiter

Vier Artikel im Grundgesetz, viermal wertvolle Freiheit

Kulturküche Im Napoleonzimmer werden 70 Jahre Grundgesetz mit Vorträgen, Musik und Geburtstagstorte gefeiert.

Aalen

Die Kulturküche Aalen feierte 70 Jahre Grundgesetz mit Vorträgen, Musik und Geburtstagstorte. Knut Frank vom Vorstand des Vereins begrüßte die Gäste im Napoleonzimmer im Alten Rathaus. „Wie aktuell ist unser Grundgesetz noch? Wie passt es in unsere stark gewandelte Lebenswelt?“, fragte Frank.

Die Kulturküche hat vier Referenten

weiter
  • 128 Leser

Verbesserung der Verkehrssicherheit

Baumaßnahme Gemeinderat gibt grünes Licht für die Sanierung der nördlichen Seltenbachstraße. Wie eine Schwachstelle im Straßenraum in der Nähe des Pflegewohnheims beseitigt wird.

Essingen

Die Seltenbachstraße soll mittelfristig bis zur Schradenbergstraße ausgebaut und saniert werden. Da das Gebäude Seltenbachstraße 2 abgerissen und aktuell durch eine Mehrfamilienhausbebauung mit Tiefgarage ersetzt wurde, will die Gemeinde einen ersten nördlichen Teilabschnitt vorziehen.

„Es geht darum, eine unübersichtliche Engstelle

weiter
  • 145 Leser

Ergebnisse der Marktplatzgrabung

Vortrag Madita-Sophie Kairis untersucht in ihrer Doktorarbeit anhand gefundener Skelette die Lebenssituation der Ellwanger Bevölkerung in der Vergangenheit.

Ellwangen

Im Jeningenheim wurden am Freitagabend Ergebnisse der archäologischen Grabung auf dem Marktplatz vorgestellt. Dr. Susanne Arnold, die ehemalige Gebietsreferentin des Landesdenkmalamtes, bedauerte vor zahlreichen Zuhörern, dass die Untersuchung der Funde und Befunde noch immer auf sich warten lässt. „Ich kann ihnen aus archäologischer

weiter
  • 4
  • 280 Leser

Rauch dringt in der Nacht aus Supermarkt in Hüttlingen

Feuerwehr kann den Brand rasch löschen

Hüttlingen. Großeinsatz für die Einsatzkräfte in der Nacht in der Straubenmühle. Gegen 0.31 Uhr   kam es in einem Supermarkt zu einer starken Rauchentwicklung. Als die Einsatzkräfte eintrafen, drang dichter Rauch aus den Fenstern und Türen. Wie die Ermittlungen ergaben, gab es aus der Kühltheke für

weiter

Ladendiebe in Bopfingen erwischt

Polizei Dumm gelaufen: Einer kann flüchten, wird aber im Geschäft nebenan gestellt. Seine Komplizen verraten sich selbst.

Bopfingen. Drei Männer und eine Frau wurden am Donnerstag gegen 18 Uhr auf frischer Tat erwischt, als sie in einem Drogeriemarkt in der Aalener Straße teure Parfüms stehlen wollten. Laut Polizei rannten sie aus dem Gebäude. Einer der Männer flüchtete in ein danebenliegendes Möbelhaus, wo er von Zeugen erkannt und von Mitarbeitern festgehalten

weiter

Regionalsport (2)

Mehr Niederlagen als Siege

Fußball: Sehr durchwachsene Wochenend-Bilanz der höherklassigen Ostalb-Teams

Es war kein guter Spieltag für die Fußballteams von Ostalb. Nach der Niederlage vom VfR Aalen mussten auch die Sportfreunde Dorfmerkingen, der TSV Essingen und die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach einen Rückschlag hinnehmen.

Lediglich die Normannia Gmünd könnte einen Sieg feiern. Gegen den VfB Neckarrems war Felix Bauer in der

weiter
  • 4
  • 2065 Leser

Überregional (88)

„Ich freue mich auf jedes Konzert“

Der Klarinettist Rolf Kühn ist ein Musiker von internationalem Ruf. An diesem Sonntag wird er 90 Jahre alt.
Wie viele Klarinetten er Zuhause hat, weiß Rolf Kühn so spontan gar nicht. 13 oder 14, meint er, darunter zwei aus den 50er Jahren. Auf einem der beiden übt Kühn jeden Tag. „So richtig fertig mit einem Instrument wird man nie“, sagt er. „Das ist eine Lebensaufgabe.“ Kühn muss es wissen: Seit über 70 Jahren steht er auf weiter
  • 234 Leser

„O Gott! Welch' ein Augenblick!“

Ulm feiert sein vor 50 Jahren neu gebautes Theater mit Beethovens „Fidelio“. Dietrich Hilsdorf inszeniert.
Ein Gemäuer, in dem himmelhoch der Schimmel sitzt. Zerschlissene Tapeten, verrostete Leitungen. Alles böse heruntergekommen. Und das bei einer festlichen Premiere aus Anlass des Jubiläums „50 Jahre Theaterneubau an der Olgastraße“! Schöne Pointe. Keine Sorge jedenfalls, das Theater Ulm befindet sich in einem ausgezeichneten Zustand, weiter
  • 287 Leser
Leichtathletik-WM

„Wenn gebummelt wird, gehe ich nach vorne“

Alina Reh startet am Samstag über 10 000 Meter schon zum zweiten Mal bei einer Weltmeisterschaft. Ihr Rennen will sie diesmal mutiger angehen.
Als Alina Reh zum vereinbarten Interviewtermin um Punkt 14 Uhr anruft, sitzt die Langstreckenläuferin des SSV Ulm 1846 gerade im Auto. Da kann sie ungestört sprechen, sagt die 22-Jährige, die am Samstag bei der Leichtathletik-WM in Doha über die 10 000-Meter-Distanz startet. Es ist schon die zweite WM-Teilnahme der Laichingerin. 2017 war weiter
  • 347 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der französische Wirtschaftsminister Bruno Le Maire hat Deutschland zu größeren Investitionen aufgerufen, um das Wachstum in der Eurozone anzukurbeln. 2 Die Gewerkschaft Verdi erhöht in der laufenden Tarifrunde für die 12 000 IBM -Beschäftigten in Deutschland den Druck und ruft zu einer Protestkundgebung auf. 3 Die chinesische Regierung weiter
  • 122 Leser

Rezos langer Schatten

Die Parteien wollen digitaler werden und auf Plattformen wie YouTube präsent sein. Doch oft blamieren sie sich dabei. Dabei wäre ein erfolgreicher Dialog durchaus möglich.
Ein junger Mann mit blondierten Haaren spricht aufgeregt in die Kamera: „Herzlich willkommen zu CSYou, der Social-Media-Show der CSU im Bundestag. Ich bin der Armin.“ Armin, der im echten Leben Armin Petschner heißt, steht in einem blau-weißem Studio. Schnitte, Musik und Soundeffekte wechseln sich in greller Folge ab; Effekte, die man weiter

Acht Leichen in Kfz-Halle

Särge werden zwischen Schrottautos zwischengelagert.
Acht Särge und Kühlzellen mit Leichen sind in einer alten Kfz-Werkstatt in Biegen (Brandenburg) gelagert worden. Anwohner, denen das aufgefallen war, informierten die Behörden. Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft sagte, verantwortlich sei wohl ein Bestatter, der als Subunternehmer gearbeitet habe. Die Staatsanwaltschaft wertet den Fall derzeit nicht weiter
  • 151 Leser
Privat vermieten

Airbnb erobert auch das Land

Das Homeshare-Konzept hat sich in Großstädten etabliert. Doch auch im Umland steigt die Zahl der Unterkünfte.
Das wunderschöne Spreewaldhaus direkt am Fließ ist eingebettet in eine grüne Oase“, schreibt Stefan im Mai 2019. „Ein toller Ort zum Entspannen“, bewertet Florian im November 2018. Von was die beiden schwärmen? Stefan und Florian waren Gast in Franziska Mydlaks Unterkunft in Burg, einer rund 4200-Einwohner-Gemeinde im brandenburgischen weiter
  • 1
  • 277 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Bundesliga Union Berlin – Eintr. Frankfurt 1:2 (0:0) Tore: 0:1 Dost (48.), 0:2 Silva (62.), 1:2 Ujah (86.). – Zuschauer: 22 012 (ausverkauft). Tabelle (Spiele/Punkte): 1. RB Leipzig 5/13, 2. FC Bayern 5/11, 3. Bor. Dortmund 5/10, 4. SC Freiburg 5/10, 5. Schalke 04 5/10, 6. Mönchengladbach 5/10, 7. Eintr. Frankfurt weiter
  • 137 Leser

Bahn Pünktlich – nach eigenem Maßstab

Die Deutsche Bahn erreicht nach eigenen Angaben ihr Pünktlichkeitsziel für 2019. Im Durchschnitt seien seit Jahresbeginn 76,5 Prozent aller Fernzüge pünktlich gewesen, sagte Vorstandsmitglied Ronald Pofalla. Damit schneide die Bahn 1,6 Prozentpunkte besser ab als im vergangenen Jahr und erreiche den Wert, den sie sich vorgenommen habe. „Bis weiter
  • 229 Leser

BASF stößt Sparte ab

BASF will seine Bauchemie-Sparte noch bis Ende des Jahres verkaufen. Konzernchef Martin Brudermüller bestätigte, dass es Angebote gebe. Nach unbestätigten Medienberichten könnte der Verkauf dem Dax-Konzern bis zu 3 Mrd. EUR in die Kasse spülen. Ebay-Chef geht Der Chef der Onlinehandel-Plattform Ebay, Devin Wenig, hat seinen Rücktritt eingereicht. weiter
  • 364 Leser

BMW Kein Jobabbau bis Ende 2020

BMW-Chef Oliver Zipse will bis Ende 2020 keine Stellen abbauen: „In diesem und im nächsten Jahr wollen wir den Personalstand auf dem heutigen Niveau halten.“ Wie aus Teilnehmerkreisen einer Betriebsversammlung verlautete, machte er deutlich, dass es einen Umbau geben soll: Weniger Stellen in der Verwaltung, mehr in Zukunftsfeldern. Die weiter
  • 244 Leser

Bootsmigranten Seehofer will neue Asylpolitik

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) sieht die von ihm mit Frankreich und Italien erzielte Einigung zur Verteilung von Bootsflüchtlingen in Europa als möglichen Baustein einer neuen europäischen Asylpolitik. Er sagte nach einer nicht-öffentlichen Sondersitzung des Innenausschusses des Bundestages, die Maßnahme sei zwar befristet. Bewähre sie weiter
  • 138 Leser

Bund soll weiter helfen

Ministerin wendet sich gegen Kürzungspläne.
Baden-Württembergs Bauministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) fordert vom Bund ein langfristiges Engagement bei der Förderung des sozialen Wohnungsbaus. „Es ist unabdingbar, dass sich der Bund auch in Zukunft an der Wohnraumförderung der Länder mit Finanzhilfen in beträchtlichem Umfang beteiligt“, sagte sie. Die Schaffung sozial gebundenen weiter

Deutsche Bahn Zuschlag für Streckennetz

Die Deutsche Bahn erhält wohl den Zuschlag für Zugstrecken rund um Karlsruhe. Sie habe das wirtschaftlichste Angebot abgegeben, teilte das Verkehrsministerium mit. Die Verbindungen von Karlsruhe in Richtung Heilbronn, Achern und Freudenstadt/Bondorf sollen von Ende 2022 an schrittweise mit neuen Fahrzeugen in Betrieb genommen werden. Zudem soll es weiter
  • 119 Leser

DFB Fritz Keller ist neuer Präsident

Fritz Keller soll den Deutschen Fußball-Bund aus der Krise führen. Der 62 Jahre alte Gastronom und bisheriger Clubchef des FC Freiburg wurde von den 257 Delegierten des DFB-Bundestags einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt und kündigte als Sofortmaßnahme eine externe Generalinventur aller Bereiche des Verbandes an. „So können wir Glaubwürdigkeit weiter
  • 145 Leser
Hintergrund

Die Basis im Netz

Die Parteien diskutieren reine Online-Mitgliedschaften.
Den Volksparteien laufen nicht nur die Wähler davon, sondern auch die Mitglieder. Seit 1990 hat sich die Zahl der Parteimitglieder bei SPD und CDU ungefähr halbiert. Umso größer ist der Ehrgeiz, neue Sozial- und Christdemokraten anzuwerben. Das soll künftig auch digital möglich sein. Bislang geht fast nichts ohne den Ortsverband. Ein zum Parteibeitritt weiter
  • 2
  • 211 Leser

Die Neuen reißen die Alten mit

Der 1. FC Heidenheim will beim kessen Neuling Karlsruher SC den positiven Trend fortführen.
Der 1. FC Heidenheim ist munter dabei, auf die vergangene Rekordsaison der Vereinsgeschichte noch einen drauf zu setzen. Nach zuletzt zwei Heimsiegen in Serie und Rang vier in der Tabelle soll vor der nächsten Länderspielpause in den beiden Partien am Samstag (13 Uhr) auf der Baustelle Wildparkstadion beim Aufsteiger Karlsruher SC und am 6. Oktober weiter
  • 302 Leser

Die ÖVP geht als Favorit in die vorgezogene Parlamentswahl

Am Sonntag steht in der Alpenrepublik der Urnengang an. Die Begeisterung dafür hält sich in Grenzen, nicht zuletzt wegen den inhaltsschwachen Kampfdebatten der Kandidaten.
Der Wahlkampf in Österreich spielte sich vor allem im Fernsehen ab. Dutzende TV-Duelle und Elefantenrunden der Spitzenkandidaten sollten bei der Entscheidung helfen, kostete die Politiker aber viel Kraft. „Wenige Tage vor der Wahl sind alle Spitzenkandidaten schon ein wenig gezeichnet, Verschleißerscheinungen machen sich breit“, so die weiter
  • 166 Leser
Handschrift

Die Schrift der Schriftsteller

„Hands on!“: Literaturmuseum der Moderne und Schiller-Nationalmuseum geben Einblick in die Handschrift und bieten Mitmachaktionen an.
Man muss es sich schon laut vorlesen, um gleich zu verstehen, was der kleine Magnus in großen Druckbuchstaben einst mit Buntstiften zu Papier brachte: „Liber Fata gom balt“, darunter zeigt das Faksimile eine farbenfrohe „ilekterische Aisenban“. Von Hand schreibt der inzwischen fast 90-jährige Hans Magnus Enzensberger noch, weiter
Leichtathletik-WM

Die WM im Kühlschrank

Zwischen Wüstenhitze und Klimaanlagen: DLV-Ärztin Christine Kopp kämpft gegen Erkältungsgefahr der Athleten bei Temperaturen über 40 Grad.
Beste Reisezeit nach Katar: Oktober. Steht in den einschlägigen Angeboten. Doch die konkreten Wetterprognosen treiben allen Beteiligten den Schweiß aus dem Körper. Zwischen 41 und 44 Grad erwarten Athleten, Trainer und Zuschauer in den kommenden neun Tagen bei den 17. Leichtathletik-Weltmeisterschaften in der Wüstenstadt Doha am Persischen Golf. weiter
  • 314 Leser

Diebstahl 50 Teppiche für 700 000 Euro weg

Als „kurios“ stuft das Polizeipräsidium Heilbronn einen Diebstahl auf dem Gelände der Raststätte Wunnenstein ein. Dort hatten zwei Iraner ihren gemieteten Transporter abgestellt, um einen Kaffee zu trinken. Sie befanden sich auf der Rückfahrt aus Italien, wo sie angeblich 50 Teppiche gekauft hatten. Als sie die Fahrt fortsetzen sollten, weiter
  • 150 Leser

Eine Installation zur Friedlichen Revolution

Zwei Stuttgarter Künstler gewinnen Ausschreibung des Landes Mecklenburg-Vorpommern.
Eine begehbare Installation aus Stelen und Tafeln soll in Waren (Müritz) an die Friedliche Revolution von 1989 in Mecklenburg-Vorpommern erinnern. Die Jury habe sich für den Entwurf „Perspektiven zur Freiheit“ der Stuttgarter Künstler Dagmar Korintenberg und Wolf Kipper entschieden, teilte das Schweriner Kulturministerium am Freitag mit. weiter

Eintracht siegt verdient

Frankfurter landen mit 2:1 bei Union Berlin ersten Auswärtserfolg.
Nach Pyro-Nebel, Kampf und viel Hektik hat Eintracht Frankfurt dem Aufsteiger Union Berlin deutlich die Grenzen aufgezeigt. In einem Freitagsspiel mit bestem Fußball-Flair nutzten die Gäste aus Hessen gegen den Bundesliga-Neuling ihr größeres spielerisches Potenzial und kamen mit einem 2:1-Erfolg (0:0) zu ihrem ersten Auswärtssieg der aktuellen weiter
  • 132 Leser
Kommentar Guido Bohsem zur Pflegereform

Entlastungsgesetz für Erben

Wer dem politischen Hickhack dieser Tage folgt, dürfte einigermaßen verwirrt sein. Wenn zum Beispiel alle Parteien der GroKo auf die Idee kommen, das als ungenügend empfundene Klimapaket nachzuverhandeln, obwohl es die Vertreter eben dieser Parteien erst vor einer Woche beschlossen hatten. Noch größer wird die Verwirrung, betrachtet man die Politik weiter
  • 211 Leser

Erholung fortgesetzt

Der Dax hat am Freitag seine Erholung von den jüngsten Verlusten fortgesetzt. Hintergrund waren Meldungen über eine begrenzte Waffenruhe in Teilen des Jemen und angebliche Signale der USA, dem Iran entgegenzukommen. Der Kapitalmarkttag von BASF ließ die Aktien zu den Dax-Favoriten zählen. Auf Beifall stießen Details des Chemiekonzerns zur angestrebten weiter
  • 312 Leser
Bulle & Bär

Falsche Einschätzungen

„Die Banken sind doch so mächtig. Warum lassen die sich die Negativzinsen und die Wertpapieraufkäufe der EZB gefallen?“, fragte kürzlich ein Bekannter. Eine Frage, die gewiss niemand besser beantworten kann als die Deutsche Bank selbst. „Natürlich macht die Deutsche Bank (…) ihre Position über den Bundesverband deutscher Banken weiter
  • 273 Leser

FC Bayern Angriffslustig in eine harte Woche

Vor dem erwarteten traditionellen Ausflug des Fußball-Rekordmeisters am letzten Sonntag der Wiesn in einer Woche wollen sich Niko Kovac und seine Münchner in Volksfeststimmung bringen. Ein Spitzenplatz in der Bundesliga, dazu ein Erfolg beim Champions-League-Härtetest gegen Tottenham sind das Ziel, „damit wir gestärkt und beruhigt in die Länderspielpause weiter

Fischer festgenommen

Russland hat Medienberichten zufolge vor seiner östlichen Küste 262 nordkoreanische Fischer wegen Wilderei festgenommen. Neben Fischereiausrüstung wurden nach Angaben des Sicherheitsdienstes FSB an Bord der acht Boote rund 30 000 Tintenfische beschlagnahmt. Bierabsatz sinkt Die Brauereien in Deutschland haben im August insgesamt 8,26 Mio. weiter
  • 225 Leser

Frauenmörder auf der Flucht

Der 52-Jährige, der in Göttingen eine Bekannte getötet haben soll, ist der Polizei durch ein Zugfenster entwischt.
In letzter Minute soll ein mutmaßlicher Frauenmörder der Polizei durch einen Sprung aus einem Zugfenster entkommen sein. Der gesuchte Mann ist dringend tatverdächtig, am Donnerstag in Göttingen eine 44-jährige Bekannte auf offener Straße getötet zu haben. Eine Frau, die dem Opfer zur Hilfe kam, wurde lebensgefährlich verletzt. Am Freitagmorgen weiter
  • 177 Leser

Fußball Neue Regel für Drittliga-Meister

Der DFB hat nach langem Streit eine neue Aufstiegsregelung für die 3. Liga gefunden. Demnach steigen die Meister der Regionalligen Südwest und West künftig direkt auf. Zwei weitere Aufsteiger werden aus den Staffeln Nord, Nordost und Bayern ermittelt. Dabei steigt ein Meister aus diesen drei Staffeln in einem jährlich rotierenden System direkt auf, weiter
  • 103 Leser
Land am Rand

Gerümpel mit Schock-Effekt

Zu den selten genannten Vorzügen des Lebens im Südwesten gehört, dass man kaum mit Tellerminen in Kontakt kommt – was übrigens für ganz Deutschland gilt, trotz der Sachen, die man aus NRW und Berlin manchmal so hört. Den Bürgern, die am Donnerstag mit einer Haushaltsauflösung in Lörrach beschäftigt waren, ist also nur schwer ein Vorwurf weiter

Ghaddioui erlöst VfB in Nachspielzeit

Gegen dezimierte Bielefelder gelingt den Stuttgartern ein 1:0-Erfolg. Gomez mit Abseitstor.
Der VfB Stuttgart hat im Zweitliga-Topspiel der Ungeschlagenen einen späten K.o.-Schlag gesetzt und bleibt Tabellenführer. Hamadi Al Ghaddioui erzielte für den Absteiger in der ersten Minute der Nachspielzeit bei Arminia Bielefeld das 1:0 (0:0). Somit kann der Hamburger SV am Samstag (13 Uhr/Sky) selbst mit einem Sieg bei Jahn Regensburg nicht vorbeiziehen. weiter
  • 263 Leser

Gleisproblem: Störung in Stuttgart

Mehrere Stunden lang müssen am Hauptbahnhof die Züge umgeleitet werden. Auch Fernverkehr ist betroffen.
Wegen defekter Gleise ist es am Freitag am Stuttgart Hauptbahnhof zu massiven Einschränkungen des Bahnverkehrs und Verspätungen gekommen. Betroffen waren sowohl Fern- als auch Regionalzüge und die S-Bahn. Nach Angaben eines Bahnsprechers wurde gegen 9 Uhr ein „Gleislagefehler“ entdeckt. Der Schaden konnte nach vier Stunden behoben weiter
  • 119 Leser

Hauptsache billig

Deutsche Verbraucher kaufen Kaffee vermehrt im Angebot. Der Absatzanteil von Filterkaffee, der besonders günstig ist, stieg im ersten Halbjahr auf 61 Prozent. Im selben Zeitraum 2018 waren es 59 Prozent. Foto: Christin Klose/dpa weiter
  • 210 Leser

Heilbronn legt Messlatte hoch

Die Bilanz für das 173 Tage dauernde „Sommermärchen“ fällt wenige Tage vor dem Schluss am 6. Oktober durchweg positiv aus.
Das Experiment ist gelungen. Die erstmalige Kombination aus Landschafts- und Gartenbau mit Stadtentwicklung bei einer Bundesgartenschau hat sich in Heilbronn nicht nur bewährt. „Sie war auch ein wesentlicher Teil des Erfolgs“, stellte Buga-Geschäftsführer Hanspeter Faas fest. Am 6. Oktober endet das 173-tägige „Sommermärchen“, weiter
  • 124 Leser

Heißluftballons Wind behindert Meisterschaften

Starke Windböen haben am Freitag die Heißluftballon-Meisterschaften über Pforzheim behindert. Ein für den frühen Morgen geplanter Massenstart vom Buckenberg fiel aus, teilten die Veranstalter mit. Man sei schon enttäuscht, sagte Sprecher Wolfgang Trautz am Nachmittag, aber: „Noch ist nichts verloren.“ Nur ein Teil des Programms sei weiter
  • 108 Leser

Heute auf swp.de

Einstein Marathon Am Sonntag startet das größte Ulmer Lauf-Event. Mehr unter swp.de/einstein2019 Sport Heute Nachmittag spielt der SSV Ulm 1846 Fußball gegen Saarbrücken: swp.de/ssv-fussball Wettbewerb Die Leichtathletik-WM hat begonnen. Infos zur Meisterschaft: swp.de/leichtathletik weiter
  • 243 Leser

Hoch die Maß: Cannstatter Volksfest ist eröffnet

Mit viereinhalb Schlägen hat Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) am Freitag das erste Bierfass angestochen und damit das 174. Cannstatter Volksfest eröffnet. Der große Ansturm auf Bierzelte und Fahrgeschäfte blieb bei Regen aber zunächst aus. Bis 13. Oktober rechnen die Veranstalter mit dreieinhalb bis vier Millionen Besuchern. 400 000 weiter
  • 118 Leser
Commerzbank

Jede fünfte Filiale steht vor dem Aus

Das Geldinstitut will in den kommenden drei Jahren 4300 Stellen streichen. Kunden müssen wohl mehr zahlen.
Die Commerzbank will bei ihrem neuerlichen Sanierungsprogramm in den nächsten drei Jahren 200 von derzeit 1000 Filialen schließen, erläuterte Vorstandschef Martin Zielke. Den angekündigten Abbau von 4300 Vollzeitstellen will die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi zumindest mit Blick auf die Filialen nicht mittragen. Dort gebe es keinerlei Einsparpotenzial. weiter
  • 240 Leser
Commerzbank

Jede fünfte Filiale steht vor dem Aus

Das Geldinstitut will in den kommenden drei Jahren 4300 Stellen streichen.
Die Commerzbank will bei ihrem neuerlichen Sanierungsprogramm in den nächsten drei Jahren 200 von derzeit 1000 Filialen schließen, erläuterte Vorstandschef Martin Zielke. Den angekündigten Abbau von 4300 Vollzeitstellen will die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi zumindest mit Blick auf die Filialen nicht mittragen. Dort gebe es keinerlei Einsparpotenzial. weiter
  • 200 Leser
Kommentar Ulrike Sosalla zu Trumps Drohungen

Jenseits des Anstands

Einiges von dem, was Donald Trump seit seinem Amtsantritt gesagt hat, war so vulgär, menschenverachtend oder schlicht unsinnig, dass man kaum glauben mochte, dass da der US-Präsident sprach. Die Folge war absurderweise, dass Gegner wie Gefolgsleute begannen, seine Aussagen zu ignorieren. Nun aber hat Trump einen Punkt überschritten. In größter weiter
  • 5
  • 202 Leser

Johnson Schwester kritisiert Rhetorik

In der Debatte um die Rhetorik des britischen Premierministers hat auch dessen Schwester scharfe Kritik an Boris Johnson geübt. Die Wortwahl vor dem Parlament sei „in höchstem Maße verwerflich“ gewesen, sagte Rachel Johnson dem Sender Sky News. Ihr Bruder benutze Worte wie „Kollaborateur“, „Verräter“ und „Kapitulation“ weiter
  • 173 Leser

Kampf ums Überleben

Nicht nur die Waldbrände richten große Schäden an. Auch illegale Rodungen und der übermäßige Einsatz von Pestiziden drohen das Ökosystem zu zerstören. Ein Besuch bei denen, die im Regenwald leben.
Der Mann, der die Amazonas-Wildbienen retten will, hat sich ein kleines Reich von 25 Holzkisten erschaffen. Weiß gestrichen stehen sie auf einem Pfahl in etwa 1,20 Meter Höhe. Die Bäume spenden Schatten, ein leichter Windzug sorgt für die notwendige Kühlung. Alexandre Godinho (36) geht behutsam vor, als er eine der Kisten öffnet, um ihr Innenleben weiter

Kaschmir USA nimmt Indien in die Pflicht

Trump will im Konflikt zwischen Indien und Pakistan vermitteln
Die USA haben die indische Regierung dazu aufgerufen, die seit Wochen für die frühere Autonomieregion Kaschmir geltenden Restriktionen zu lockern. Eine Vertreterin des US-Außenministeriums sagte, die Regierung in Washington hoffe auf „promptes Handeln“ Neu Delhis und auf die Freilassung Festgenommener in Kaschmir. Die Sprecherin rief weiter
  • 200 Leser

Kaymer nicht in Form

Profigolfer Martin Kaymer ist nach einer schwachen zweiten Runde beim Turnier der Europa-Tour im schottischen St. Andrews am Cut gescheitert. Der frühere Weltranglistenerste aus Mettmann fiel auf Platz 94 zurück. Foto: dpa weiter
  • 149 Leser

Keine Chance

Richard Ringer vom LC Rehlingen ist bei der Leichtathletik-WM im Vorlauf über 5000 Meter chancenlos geblieben. In 13:49,20 Minuten kam er in der Gesamtwertung auf den 30. Platz und qualifizierte sich damit nicht für das Finale am Montag. Foto: dpa weiter
  • 153 Leser
Kommentar Thomas Gotthardt zur Wahl Fritz Kellers zum DFB-Präsidenten

Keller kann's

Fritz Keller hat als neu gewählter DFB-Präsident sofort den richtigen Ton gefunden. Mit dem Satz „Wir sind eine Integrationsmaschine, das letzte Lagerfeuer der Gesellschaft“, hat er auf der einen Seite die immens wichtige politische Aufgabe des größten Sportverbandes der Welt konkret benannt, und das auf der anderen Seite nett romantisch-old-school weiter
  • 138 Leser

Keller: „Es geht um alles“

Der Winzer aus Freiburg wird erwartungsgemäß zum Präsidenten gewählt. Der 62-Jährige will in der Führungsetage des Verbandes vieles umkrempeln.
Fritz Keller war leicht desorientiert. „Wo muss ich denn hin?“, fragte der neue Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), als er im Anschluss an seine Wahl um 12.30 Uhr mit einem übergroßen Blumenstrauß in der Hand seinen Platz auf dem Podium suchte. Der 62-Jährige war beim Bundestag in Frankfurt einstimmig gewählt worden. Sein weiter
  • 156 Leser

Koalitionspolitiker fordern Verschärfung des Klimapakets

Parteien streiten um den Preis für Kohlendioxid-Emissionen ab 2021. Die Grünen holen im „Politbarometer“ des ZDF die Union ein.
Im Streit über die Klimapolitik wächst der Druck auf die Bundesregierung, ihre Pläne nachzuschärfen – auch in den Reihen der großen Koalition. Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) forderte, schon zum Einstieg mehr als die geplanten zehn Euro pro Tonne zu verlangen. „Wir brauchen einen Einstiegspreis, der mindestens bei 20 bis weiter
  • 172 Leser
Kultur im Bild

Kultur im Bild

Die Weltzeituhr auf dem Berliner Alexanderplatz wurde vor 50 Jahren, am 30. September 1969, eingeweiht. Das 16 Tonnen schwere und 10 Meter hohe Gebilde gilt als Design-Ikone. Foto: Monika Skolimowska/dpa weiter
  • 170 Leser
Landes köpfe

Landesköpfe

Clemens Bratzler übernimmt am 1. Dezember die Leitung der Programmdirektion Information beim Südwestrundfunk. Der SWR-Rundfunkrat habe der Beförderung des 47-Jährigen zugestimmt, teilte der Sender mit. „Er ist ein kluger Journalist und eine überaus kommunikative Führungskraft im SWR“, sagte SWR-Intendant Kai Gniffke, der Bratzler weiter
  • 123 Leser

Leichtathletik Coleman locker Schnellster

Topfavorit Christian Coleman und Titelverteidiger Justin Gatlin sind bei der Leichtathletik-WM in Doha locker ins Halbfinale gelaufen. US-Boy Coleman rannte im Vorlauf in 9,98 Sekunden die schnellste Zeit des Feldes. „Es hat sich großartig angefühlt“, sagte Coleman. Oldie Gatlin legte 10,06 Sekunden hin. Herausforderer Divine Oduduru aus weiter
  • 100 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Gaby Köster Die Kölner Schauspielerin, Autorin und Komikerin kann sich nach ihrem schweren Schlaganfall aus dem Jahr 2008 eine Fortsetzung ihrer Fernsehkarriere vorstellen. „Was mich im Fernsehen noch reizen würde, wäre ein Reisemagazin zu gestalten und zu moderieren – so eine Art ,Mit dem Rolli um die Welt'“, sagte die 57-Jährige, weiter

Lisicki erkrankt

Tennis Die frühere Wimbledonfinalistin Sabine Lisicki ist an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt. Das gab die 30-Jährige bekannt. „Ich habe mich schwach gefühlt und wusste nicht warum“, sagte Lisicki, die ihr bislang letztes Spiel auf der Tour Ende Juli in Karlsruhe bestritten hatte. In der Weltrangliste ist Lisicki auf den 321. Rang weiter
  • 134 Leser

Lufthansa Ufo droht erneut mit Streiks

Im Dauerstreit mit dem Lufthansa-Konzern hat die Flugbegleitergewerkschaft Ufo erneut mit Streiks gedroht. Sollte das Unternehmen nicht an den Verhandlungstisch zurückkehren, werde die Gewerkschaft „am 14. Oktober über die Arbeitskampfmaßnahmen im LH-Konzern informieren“, teilte Ufo-Tarifvorstand Daniel Flohr mit. Lufthansa und ihre Tochter weiter
  • 231 Leser

Mineralwasser Erneut Keime in Brunnen

In zwei Mineralwasser-Brunnen in Göppingen sind erneut coliforme Bakterien festgestellt worden. Das Gesundheitsamt hat die Schließung der beiden Anlagen angeordnet. Bei den betroffenen Anlagen handelt es sich um Sauerbrunnen. So werden Quellen genannt, die von Natur aus einen hohen Kohlensäuregehalt haben. Bereits im Juni war das Wasser in den beiden weiter
  • 106 Leser

Noch Luft nach oben

Der Edelmetallhändler Heraeus sieht beim Goldpreis weiter Luft nach oben. Neben der Nullzinspolitik der Notenbanken und geopolitischen Risiken stützen Rezessionssorgen die Nachfrage nach Gold. Foto: Heraeus/dpa weiter
  • 245 Leser

Pellengahr folgt auf Ewigleben

Jetzt ist klar, wer die neue Leiterin im Alten Schloss wird. Die 52-Jährige kommt aus München.
Führungswechsel beim Landesmuseum Württemberg: Astrid Pellengahr wird dessen neue wissenschaftliche Direktorin. Die 52-Jährige übernimmt den Posten von Cornelia Ewigleben (65), die im März kommenden Jahres in den Ruhestand geht. Das hat das Wissenschaft- und Kunstministerium in Stuttgart mitgeteilt. Pellengahr leitet derzeit die Landesstelle der weiter
  • 155 Leser

Pflege Debatte über Entlastungen

Menschen, deren Eltern im Pflegeheim betreut werden, sollen vom Staat finanziell entlastet werden. Der Bundestag hat am Freitag in erster Lesung über das Angehörigen-Entlastungsgesetz beraten. Es sieht vor, dass Kinder sich erst ab einem Jahresbruttoeinkommen von 100 000 Euro an den Pflegeheim-Kosten für die Eltern beteiligen müssen. Finanziell weiter
  • 182 Leser

Priester unterstützen Maria 2.0

Geistliche unterschreiben Appell einer Initiative, die sich für grundlegende Reformen in der Kirche einsetzt.
Eine Gruppe von Pfarrern und Diakonen aus dem Erzbistum Freiburg hat sich den Forderungen der Initiative Maria 2.0 für grundlegende Veränderungen in der katholischen Kirche angeschlossen. Ein entsprechender im Internet veröffentlichter Appell wurde inzwischen von knapp 100 Priestern und 40 Diakonen unterzeichnet. Darunter sind etwa der weiter
  • 120 Leser

Prinz Harry auf den Spuren seiner Mutter

Es sind die gleichen Warndreiecke wie damals: „Perigo Minas“ (Minengefahr) heißt es auf den dreieckigen roten Schildern mit dem stilisierten Totenkopf. 22 Jahre nach seiner Mutter Diana wandelte Prinz Harry am Freitag mit Splitterschutzweste und Visier in Angola auf den Spuren seiner Mutter. Am Morgen hatte er in der Savannenlandschaft weiter
  • 156 Leser

Problematischer Stopp eines Professors in Ankara

Der Besuch einer umstrittenen Tagung schlägt Wellen. Sie berührt den christlich-islamischen Dialog.
„Es war eine Fehleinschätzung.“ Abdemalek Hibaoui, Professor für Islamische Praktische Theologie an der Universität Tübingen, steht unter Rechtfertigungsdruck. Seit er in Ankara an einer Tagung des Forschungszentrums der islamischen Union teilgenommen hat, schlagen die Wellen hoch. Die Veranstalter stehen der türkisch-islamischen Saadet weiter
  • 132 Leser
Leitartikel Thomas Veitinger zur Pleite von Thomas Cook

Reisen verändert

Es gibt viele Vorurteile über Pauschaltouristen. Dass sie mit weißen Tennissocken in Sandalen und kurzen Hosen durch italienische Städte schlappen oder in All-Inclusive-Hotels vollgehäufte Teller stehen lassen. Pauschaltouristen sind nicht sehr beliebt, Pauschalreisen dagegen sehr: 36 der 70 Milliarden Euro, die die Deutschen 2018 für Urlaub ausgaben, weiter
  • 485 Leser

Retouren einfacher spenden

Das Finanzministerium hat Online-Händlern wie Amazon und Zalando einen Weg aufgezeigt, wie sie zurückgeschickte Produkte spenden können statt sie zu vernichten. Die Händler könnten den Marktwert der unverkäuflichen Retouren so niedrig ansetzen, dass sie keine oder nur wenig Umsatzsteuer zahlen müssten. Wissenschaftler der Universität Bamberg weiter
  • 239 Leser

Rindfleisch nach Südkorea

Südkorea hebt nach fast 20 Jahren wegen der BSE-Krise verhängte Einfuhrbeschränkungen für Rindfleisch aus der EU auf. Als erste könnten Anbieter aus Dänemark und Niederlande wieder in das asiatische Land liefern, teilte die EU-Kommission mit. 500 Stellen fallen weg Der weltweit größte Windkraftanlagenhersteller Vestas (Aarhus) streicht in seinem weiter
  • 215 Leser

Ruanda Flüchtlinge aus Libyen kommen an

In dem afrikanischen Kleinstaat Ruanda sind die ersten 66 Flüchtlinge und Migranten eingetroffen, die in Libyen gestrandet waren. Ruanda hatte sich im September bereiterklärt, zunächst 500 und langfristig bis zu 30 000 Menschen aufzunehmen. Unter den 66 waren 26 Minderjährige, die fast alle ohne Verwandte unterwegs waren, wie das UN-Flüchtlingshilfswerk weiter
  • 212 Leser

SC-Kapitän fehlt

Fußball Kapitän Mike Frantz steht dem SC Freiburg im Auswärtsspiel bei Fortuna Düsseldorf am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) verletzungsbedingt nicht zur Verfügung. Der 32 Jahre alte Mittelfeldspieler zog sich in der Partie gegen den FC Augsburg (1:1) eine Adduktorenzerrung zu. Hummels fraglich Fußball Bundesligist Borussia Dortmund muss im Spiel gegen weiter
  • 134 Leser

Schumacher-Treffen in Sotschi

So langsam aber sicher gehen der Formel 1 die deutschen Piloten verloren, und vielleicht kommt dieses Wochenende in Sotschi da gerade recht. Als Symbol der Hoffnung sozusagen: Im Rahmen des Großen Preises von Russland ist die bekannteste Rennsport-Familie Deutschlands so stark vertreten wie lange nicht: Mick Schumacher, 20, geht im Unterbau der Königsklasse weiter
  • 119 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 18 - 19.57 Uhr Sportschau; u.a. Fußball, Bundesliga, 6. Spieltag. ZDF 15.05 - 17 Uhr live Sport extra; Radsport, Straßen-WM in Harrogate/Großbritannien: Straßenrennen Frauen (149 km); Leichtathletik, WM in Doha: 2. Tag; u.a. Diskuswurf Männer, Qualifikation, 17.05 – 19.00 Uhr und 19.20-21.45 Uhr live: Leichtathletik, WM in Doha: 2. Tag; weiter
  • 162 Leser

Spritztour im Rattan-„Kommisbrot“

Siegmar Peter aus Singen ist mit einem restaurierten Oldtimer Hanomag 2/10, auch „Kommisbrot“, unterwegs. Die Karosserie zum Originalfahrwerk hat er sich von einer Korbmacherin aus Rattan flechten lassen. Foto: Thomas Warnack/dpa weiter
  • 186 Leser

Steuerbetrug Schonfrist für Registrierkassen

Händler und Gastronomen bekommen mehr Zeit bei der Umstellung elektronischer Registrierkassen auf neue Standards, mit denen Steuerbetrug eingedämmt werden soll. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt. Bundesweit geht es um 2,1 Mio. Registrierkassen, die eigentlich bis zum 1. Januar 2020 umgestellt werden müssen. Bis Ende September 2020 gilt weiter
  • 204 Leser
STICHWORT AKK-Vereidigung

Stichwort AKK-Vereidigung

Die Einberufung des Bundestages zur Vereidigung von Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) zur neuen Verteidigungsministerin mitten in der Sommerpause hat genau 193 530 Euro und 19 Cent gekostet. Diese Summe teilte Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) auf Anfrage des AfD-Abgeordneten Ulrich Oehme mit. Die Bundestagsverwaltung bestätigte die weiter
  • 163 Leser
Umwelt

Studenten schreiben Kassenschlager

David Nelles und Christian Serrer haben zum Klimawandel ein Buch verfasst, das komplexe Sachverhalte verständlich erklärt. 130 000 Exemplare sind schon verkauft.
Am Anfang standen viele Fragen zum Klimawandel: Was sind die Ursachen? Welche Auswirkungen hat er? Was kann für den Schutz des Klimas unternommen werden? Auf der Suche nach wissenschaftlich fundierten Antworten, durchstöberten die Studenten David Nelles und Christian Serrer zunächst das Netz. „Da sind wir nicht weit gekommen“, sagt Nelles. weiter
  • 170 Leser

Studiengang zu Nahost

In Heidelberg kooperieren Universität und Jüdische Hochschule.
Die Universität und die Hochschule für Jüdische Studien in Heidelberg bieten ab Herbst einen gemeinsamen Studiengang zu Nahoststudien an. Das Wissenschaftsministerium in Stuttgart genehmigte nun den Master-Studiengang, wie die Hochschulen in Heidelberg mitteilten. Möglich sind demnach Spezialisierungen in „Jüdischer Naher Osten“ und weiter
  • 130 Leser

Testlauf für neue Wildhüter

Bewerber für die Ausbildung zum Wildhüter in Phundundu in Simbabwe absolvieren einen Fitnesstest. Sie sollen nicht nur Wilderern entgegentreten, sondern auch eng mit den Anwohnern kooperieren. Foto: Gianluigi Guercia/afp weiter
  • 164 Leser

Thomas Cook Zurich zahlt an Hotelbetreiber

Von diesem Freitag an sollen Hotels im Ausland, die derzeit noch Kunden von Thomas Cook Deutschland beherbergen, von der Zurich-Versicherung entschädigt werden. Die Zahlungen sind an die Bedingung geknüpft, dass Urlauber nicht mehr zu Extra-Zahlungen aufgefordert werden. Auf Basis der Buchungsinformationen und ohne Vorlage gesonderter Rechnungen sollen weiter
  • 193 Leser

Trump bedroht Hinweisgeber

Präsident löst mit aggressiven Äußerungen Empörung aus.
In der Ukraine-Affäre um möglichen Machtmissbrauch des US-Präsidenten hat Donald Trump mit aggressiven Äußerungen gegen mögliche Informanten Empörung ausgelöst. „Ich will wissen, wer dem Whistleblower die Informationen gegeben hat“, sagte Trump vor Mitarbeitern der US-Gesandtschaft bei den Vereinten Nationen in New York. Die betroffene weiter
  • 5
  • 187 Leser
Wassersport

Umweltbewusst auf dem Wasser

Die Bootsbranche befindet sich in einer stabilen Lage. Die Unternehmen sind mit der Geschäftsentwicklung zufrieden. Kunden zeigen bei der „Interboot“ Interesse.
Beim Autokauf geht der Trend hin zu größeren und schnelleren Autos. Ähnlich ist es beim Bootskauf. „Die großen, hochpreisigen Objekte laufen besser als die preislich hart umkämpften“, sagt Torsten Conradi, Präsident des Deutschen Boots- und Schiffsbauerverbandes am Rande der Fachmesse „Interboot“ in Friedrichshafen. Allgemein weiter
  • 256 Leser

Ungarn Orban kritisiert EU-Kommission

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban hat die Ablehnung seines Kandidaten für die EU-Kommission, des früheren Justizministers Laszlo Trocsanyi, durch den Rechtsausschuss des Europaparlaments als „feigen Angriff aus dem Hinterhalt“ bezeichnet. „Sein „Verbrechen“ war es, dass er der (ungarischen) Regierung geholfen weiter
  • 242 Leser

Unternehmen klagen über Regulierung

Maschinenbauer fordern besseren Zugang zum Markt. Auch Pekings Sozialpunktesystem bereitet Unbehagen.
Deutschlands Maschinenbauer äußern sich zunehmend kritisch über das Geschäftsklima in China. Der Hauptgeschäftsführer des Verbandes der deutschen Maschinen- und Anlagenbauer (VDMA), Thilo Brodtmann, legte eine lange Liste von Klagen vor. Die Handelshürden in China reichten von wachsenden Visaproblemen über Schwierigkeiten mit dem neuen Cyber-Sicherheits-Gesetz weiter
  • 220 Leser

Uwe-Johnson-Preis

Die Berliner Schriftstellerin Kenah Cusanit ist die diesjährige Trägerin des Uwe-Johnson-Förderpreises. Die 40-jährige Altorientalistin erhält die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung für ihren Debütroman „Babel“, der bei archäologischen Ausgrabungen vor mehr als 100 Jahren nahe Bagdad spielt. Mehr Geld für Notre Dame Frisches Geld weiter
  • 144 Leser

Vertrauen verloren

Firmen halten eigene Belegschaft für unqualifiziert.
Großunternehmen in Deutschland sehen als größtes Hemmnis (76 Prozent) bei der Umsetzung der digitalen Transformation „fehlende qualifizierte Mitarbeiter mit Digital-Know-how“. Das geht aus einer Studie der Beratungsgesellschaft Etventure hervor. Auffallend ist der Rückgang des Vertrauens in die eigene Belegschaft. Während vor zwei Jahren weiter
  • 260 Leser

Volksbegehren Südwest-CDU sagt Nein

Die Südwest-CDU stellt sich gegen das Bienen-Volksbegehren. Generalsekretär Manuel Hagel schreibt in einem Papier, die Erhaltung der Artenvielfalt sei für die Christdemokraten „von zentraler Bedeutung“. Artenvielfalt und Landwirtschaft müssten aber Hand in Hand gehen. Notwendig sei eine „umsichtige und verantwortungsvolle Lösung, weiter
  • 130 Leser

West-Nil-Fall: Mücke sticht in Sachsen zu

Erstmals infiziert sich ein Mensch in Deutschland an dem aus Afrika stammenden Virus.
Zum ersten Mal ist eine West-Nil-Infektion beim Menschen nachgewiesen geworden, die von Mücken in Deutschland übertragen worden ist. Ein 70-jähriger Mann in Sachsen, der weder im Ausland war noch eine Vorerkrankung gehabt hat, erlitt eine Gehirnhautentzündung, sei aber wieder genesen, teilte das Robert Koch-Institut (RKI) in Berlin mit. Das West-Nil-Virus weiter
  • 5
  • 138 Leser

Zankapfel Grundrente

Union und SPD tun sich schwer bei der Suche nach einem Kompromiss. Ob er rasch gefunden wird, ist ungewiss.
Die Aussichten auf eine rasche Einigung der Koalition bei der Grundrente sind schlecht, obwohl der Erfolgsdruck steigt. Eine hochrangig besetzte Arbeitsgruppe, der neben Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) und Kanzleramtschef Helge Braun (CDU) auch Finanzminister Olaf Scholz (SPD) und Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) angehören, brachte am Freitag weiter
  • 216 Leser

Zu viel Blausäure

Hersteller warnt vor Verzehr von Aprikosenkernen.
Ein Naturkostanbieter aus Stockach (Kreis Konstanz) hat vor Aprikosenkernen mit giftiger Blausäure gewarnt. Bei dem in fast allen Bundesländern verkauften Produkt handle es sich um „Bio Bittere Aprikosenkerne“ des Herstellers Gesund & Leben, teilte das Internetportal www.lebensmittelwarnung.de mit. Betroffen sind die Verpackungsgrößen weiter
  • 131 Leser

Zwölf „Thomas Mann Fellows“

Der Frankfurter Philosophieprofessor Rainer Forst, der Tübinger Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen und die Journalistin Birte Meier gehören zu den neuen „Thomas Mann Fellows“. Sie wurden für Arbeitsaufenthalte im einstigen Wohnhaus des Schriftstellers Thomas Mann in Los Angeles ausgewählt. Insgesamt gehen zwölf Intellektuelle im weiter
  • 222 Leser

Leserbeiträge (1)

Trends und Technologien erleben

Make Riesenandrang bei der Messe für Zukunft, Digitalisierung und Trends in der Lorcher Straße in Gmünd.

Schwäbisch Gmünd

Wer noch nicht weiß, was er an diesem Wochenende machen soll: Auf der „Make“, der Messe für Zukunft, Digitalisierung und Trends in den Industriehallen von Bosch Automotive Steering in der Lorcher Straße ( bei Burger King) steppt der Bär.

Zum Auftakt am Samstagmorgen sind neben der geballten Politik- und Wirtschaftsprominenz

weiter