Artikel-Übersicht vom Samstag, 5. Oktober 2019

anzeigen

Regional (35)

Kurz und bündig

Basar in Ebnat

Aalen-Ebnat. In der Jurahalle in Ebnat findet am Samstag, 12. Oktober, von 12 bis 14 Uhr eine große Kinderbedarfsbörse statt. Die Nummernvergabe erfolgt ab 22. September, 9 Uhr. Infos dazu unter www.kinderbasar-ebnat.de.

weiter
  • 594 Leser
Kurz und bündig

Basar in Ohmenheim

Neresheim-Ohmenheim. Die Spielgruppe „Krabbelzwerge“, der Kindergarten und die Grundschule Ohmenheim veranstalten am Samstag, 26. Oktober, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Turn- und Festhalle Neresheim-Ohmenheim eine Kinderbedarfsbörse. Die Registrierung für eine Verkäufernummer beginnt ab Sonntag, 29. September, 8 Uhr, auf www.basar-ohmenheim.de

weiter
  • 324 Leser
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Neresheim. Am Dienstag, 8. Oktober, bietet Energiekompetenz Ostalb von 14.30 bis 17.45 Uhr im Rathaus Neresheim, Besprechungszimmer, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter (07173) 185516.

weiter
  • 206 Leser
Kurz und bündig

Kaffeenachmittag des VdK

Neresheim. Die Sommerpause ist vorbei, jetzt geht es weiter: Der VdK-Ortsverband Neresheim lädt Mitglieder mit Angehörigen zum Kaffeenachmittag am Mittwoch, 9. Oktober, ein. Treffpunkt ist um 15 Uhr im Naturfreundehaus in Dorfmerkingen zu Kaffee und Kuchen und reger Unterhaltung. Wer keine Fahrgelegenheit hat, kann sich gerne bei der Vorstandschaft

weiter
  • 253 Leser
Kurz und bündig

Meditation und Entspannung

Neresheim. Die Vhs Ostalb bietet im Schulzentrum Neresheim den sechsteiligen Kurs „Meditation und Entspannung“ mit Angelika Stober an. Beginn ist an diesem Montag, 7. Oktober, von 19 bis 20 Uhr in der Mensa. Kursgebühr 39 Euro. Infos und Anmeldung bei der Vhs Ostalb unter (07961) 8786-986 oder auf www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 206 Leser
Kurz und bündig

Selbsthilfe Fibromyalgie

Neresheim. Die Rheuma-Liga bietet jeden ersten Donnerstag im Monat einen Erfahrungsaustausch zur Fibromyalgie und zu anderen seltenen rheumatischen Erkrankungen an. Das nächste Treffen ist am Donnerstag, 10. Oktober, um 19 Uhr im Samariterstift in Neresheim, Ulrichsberg 1. Infos bei Beatriz Wietzorek, Telefon (07326) 6147, mobil 0173 565 6315.

weiter
  • 254 Leser

Baumaßnahme am Gutenbach beginnt

Infrastruktur 20 Parkplätze und zwei neue Spielfelder für Boule. Warum künftig die Politesse grüßen lässt.

Oberkochen. In der Grünanlage am Gutenbach entstehen 20 Stellplätze und zwei Boule-Spielfelder. Der Gemeinderat vergab die Tiefbau- und Straßenarbeiten an die Firma Leonhard Weiss in Günzburg als günstigster Bieterin zum Preis von 125 845 Euro. Überplanmäßige Ausgaben in Höhe von 50 000 Euro wurden genehmigt.

Zur Verbesserung der Parkplatzsituation

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Vortrag über Kinesiologie

Oberkochen. Die Heilpraktikerin Agathe Barth spricht an diesem Montag, 7. Oktober, um 19.30 Uhr im Bürgersaal Oberkochen über den Themenkomplex „Kinesiologie – für ein Leben im Gleichgewicht“. Die Kinesiologie gilt als eine ganzheitliche Methode, die Körper, Geist und Seele des Menschen als eine Einheit betrachtet. Der Vortrag des Vereins

weiter
  • 5

Erntekrone in St. Sola

Kirche Das traditionelle Symbol wird vor dem Altar hochgezogen.

Neresheim-Kösingen. Ein Erntedankfest ohne Erntekrone war früher nicht denkbar. Die Erntekrone ist ein wichtiges Symbol für das Erntedankfest.

Früher wie heute erinnert der Schmuck an die Abhängigkeit der Menschen von der Natur. Die Krone symbolisiert die Macht der Natur und das ewige Leben. „Wer Opfer des Lobes bringt, ehrt mich. Wer rechtschaffen

weiter

Härtsfelder helfen in Uganda

Mission Durch Pfarrer Pius Nnunda haben Ebnat und Waldhausen Verbindung zu einer Kirchengemeinde in der Nähe von Kampala. Wie die Spenden vor Ort helfen.

Aalen-Ebnat

Zur Pfarrgemeinde Nyenga/Uganda haben Ebnat und Waldhausen enge Beziehungen. Seit 2009 kommt Pfarrer Pius Nnunda jeden Sommer in die beiden Orte als Urlaubsvertretung. Seine Berichte über das harte Leben der Menschen in seiner Heimat veranlassten viele Menschen auf dem vorderen Härtsfeld zu spenden. Inzwischen konnte mit dem Geld unter

weiter

Briefmarken tauschen

Hobby Nordschwäbischer Tauschtag mit Gelegenheit zur Beratung.

Nördlingen-Baldingen. Die Briefmarkenfreunde Nördlingen veranstalten am Sonntag, 20. Oktober, von 9 bis 15 Uhr im Goldbachsaal, Talergasse 2 in Baldingen (neben Gasthof Bretzge) einen großen Tauschtag. Es werden Briefmarken, Briefe, alte Ansichtskarten, Briefe sowie Münzen im Tauschangebot sein. An diesem Tag gibt es Gelegenheit, sich philatelistisch

weiter
Kurz und bündig

DRK sucht Lebensretter

Kirchheim. Das Deutsche Rote Kreuz bittet am Montag, 7. Oktober, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle in Kirchheim, Schillerstraße 9, um Blutspenden. Bitte Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 461 Leser
Kurz und bündig

Lesung: Das Buch der Flucht

Nördlingen. Im Rahmen der interkulturellen Wochen liest der Kulturbeauftragte der EKD, Johann Hinrich Clausen, am Montag, 7. Oktober, um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek aus „Das Buch der Flucht. Die Bibel in 40 Stationen“. Die Bibel erzählt von Menschen, die vertrieben und verschleppt werden, in der Fremde leben und Heimat suchen. Der Eintritt

weiter
  • 217 Leser

TC Riesbürg feiert den Eintritt ins Schwabenalter

Freizeit Tennis dank Beharrlichkeit und Idealismus in Riesbürg glänzend etabliert. Treue Mitglieder geehrt.

Riesbürg. Engagiert und voller Tatendrang wie die Vereinsgründer feierten über 170 Mitglieder des Tennisclubs Riesbürg den Eintritt ihres Vereins ins Schwabenalter mit einem abwechslungsreichen Festwochenende. Neben einem mit Showeinlagen örtlicher Vereine gewürzten Ehrungsabend wartete am Samstag ein Weinfest mit Livemusik und einem großen

weiter
Kurz und bündig

Concerto Humoroso

Abtsgmünd. Die Konzertakrobaten „Gogol & Mäx“ sind am kommenden Freitag, 11. Oktober, um 20 Uhr zu Gast in der Kochertal-Metropole Abtsgmünd mit ihrem Geburtstagskonzert „Concerto Humoroso“. Gut zwei Dutzend Instrumente und ihre musikalischen und artistischen Lieblingsszenen haben die Publikumsverzauberer im Jubiläumsgepäck. Tickets

weiter
  • 205 Leser

Die Pappenheimer von Bopfingen

Heimatgeschichte Das Haus am Marktplatz hat eine wechselvolle Geschichte. Wie der einstige Besitzer nicht nur Textilien, sondern auch das Telefon in die Stadt brachte.

Bopfingen

Am Bopfinger Marktplatz steht das Pappenheimer-Haus. Es wurde jetzt restauriert und hat viel Geschichte zu bieten. Samuel, genannt Sally, Pappenheimer wurde in Oberdorf als 14. Kind des Metzgers David Pappenheimer und seiner Frau Jette 1860 geboren. Mit 22 Jahren gründete er eine Handelsfirma für Textilwaren. Diese kaufte deutschlandweit

weiter
  • 5
  • 143 Leser
Kurz und bündig

Smoothie durch Muskelkraft

Mögglingen. Ein Schmankerl erwartet die Besucher des Ständles am Mögglinger Bahnhof an diesem Montag, 7. Oktober: Jürgen Mädger, Chef der Miniköche, stellt sein Smoothie-Fahrrad zur Verfügung. An diesem Rad ist ein Mixer montiert, den man mit Muskelkraft bedient. Gibt man Obst oder Gemüse in den Mixer, so bekommt man nach kurzer Zeit einen

weiter
  • 215 Leser
Kurz und bündig

Lothar Binding kommt

Westhausen. Der finanzpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Lothar Binding, spricht am Dienstag, 8. Oktober, 19 Uhr, im Bürgersaal zum Thema „Geld in der Gemeinde“.

weiter
  • 5
  • 300 Leser
Kurz und bündig

Sylke Gamisch hält Vortrag

Lauchheim. Sylke Gamisch hält am Dienstag, 8. Oktober, um 19.30 Uhr in der Begegnungsstätte am Oberen Tor in Lauchheim einen Vortrag über „Kinder zwischen Kindergarten und Pubertät“. Der Eintritt ist frei. Mit Anmeldung bei der Vhs Ostalb unter (07961) 8786-986 oder auf www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 324 Leser

Volltreffer: erstes Fußballturnier für Ministranten

Kirche Dieser Kick in der Seelsorgeeinheit Kapfenburg ist mehr als nur ein sportlicher Wettbewerb.

Westhausen. „Das war ein voller Erfolg“, melden die Macher des ersten Fußballturniers für Ministranten der Seelsorgeeinheit Kapfenburg. Die Idee war folgende: Ein Fußballturnier soll Jungs und Mädchen, Jung und Alt zusammenbringen. Alle Minis der Seelsorgeeinheit Kapfenburg sollten dabei sein. Und auch deren Eltern waren eingeladen.

weiter
  • 5
  • 145 Leser

Infotag an der Waldorfschule

Bildung Am Samstag gibt’s Rundgänge durch die Schule und Gespräche.

Aalen. Die Freie Waldorfschule in der Hirschbachstraße 64 bietet am Samstag, 12. Oktober, von 10 bis 12 Uhr Schulführungen, Informationen und Gespräche über die Chancen, Laufbahn und Abschlüsse an der Schule an.

Interessierte sollten die Gelegenheit nicht verpassen, in kleinen Gruppen die Schule und ihre Räumlichkeiten zu erkunden und in lockerem

weiter
Kurz und bündig

Das antike Sparta

Aalen. In einem Vortrag für die Volkshochschule Aalen am kommenden Mittwoch, 9. Oktober, um 19 Uhr im Torhaus beleuchtet Dr. Elisabeth Völling das kulturelle und wirtschaftliche Leben Spartas ebenso wie die berühmten militärischen Erfolge der Spartaner.

weiter
  • 207 Leser
Kurz und bündig

Märchen der Kelten

Aalen. Ute Hommel erzählt am Dienstag, 8. Oktober, um 15 Uhr in der Begegnungsstätte Bürgerspital (Raum 0.2 im Erdgeschoss) „Märchen der Kelten“. Musikalisch begleitet wird sie vom Tischharfenspielkreis der Begegnungsstätte. Der Eintritt kostet 5 Euro.

weiter
  • 200 Leser
Kurz und bündig

Trekking in Nepal

Aalen-Hofherrnweiler. Der Verein Govinda lädt am Dienstag, 8. Oktober, zum Bildervortrag „Trekking in Nepal“ mit Hanna Ebert und Sophia Weber vom Deutschen Alpenverein ein. Beginn ist um 19.30 Uhr in der TSG-Gaststätte in Hofherrnweiler. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 315 Leser
Kurz und bündig

Vortragsabend Wie Gott wirkt

Aalen-Wasseralfingen. Mit einem Vortragsabend an diesem Montag, 7. Oktober, um 19 Uhr in der Sängerhalle Wasseralfingen versucht Pfarrer Roland Rossnagel eine Antwort auf die Frage: Ist der Mensch frei und Gott ohnmächtig oder ist der Mensch eine Marionette Gottes? Der Bildungsausschuss der Seelsorgeeinheit Wasseralfingen-Hofen lädt zum Abend in

weiter
  • 240 Leser

Wie die Ostalb gegen sexuelle Gewalt an Frauen kämpft

Die Ware Frau Bündnis gegen Menschenhandel und Zwangsprostitution ruft zum Verbot von Sex-Kauf auf. Landrat Pavel: Prostitution ist menschenunwürdig.

Aalen

Albtraum Sexsklaverei. Ware Frau. – In großen Lettern auf dem OVA-Bus zu lesen, der am Samstag zur besten Marktzeit auf dem Rathausvorplatz steht. Er macht aufmerksam auf eine Aktion des ostalbweiten Bündnisses gegen Menschenhandel und (Zwangs)Prostitution. Das einjährige Bestehen ist für die Initiatorinnen und Initiatoren Anlass, öffentlich

weiter

YG-1-Neubau liegt im Zeitplan

Wirtschaft Der Werkzeughersteller will im Mai 2020 den ersten Bauabschnitt beendet haben.

Oberkochen Am Märzenbuckel, dem Standort des Entwicklungs- und Produktionszentrums des Werkzeugherstellers „YG-1“ , geht der Bau zeitgerecht voran. Derzeit zieht das Bauunternehmen Traub die Stahlbetonfertigteile hoch. Der Innenausbau werde dann etwa fünf Monate dauern, so die Verantwortlichen auf Nachfrage dieser Zeitung. Im Mai 2020

weiter
  • 3
  • 395 Leser

Zum Gnadenbild der Muttergottes

Tradition Wallfahrtsfest zur Muttergottes vom Heerberg in Untergröningen mit Festgottesdienst im Anschluss.

Abtsgmünd-Untergröningen. Alljährlich am Kirchweihmontag – in diesem Jahr am 14. Oktober – findet in der Schlosskirche Untergröningen das Wallfahrtsfest zur Muttergottes vom Heerberg statt. Viele Katholiken aus der näheren und weiteren Umgebung kommen dann zum Gnadenbild der Muttergottes um zu beten, zu danken oder um Hilfe bei Leid,

weiter

800 Euro für Burkina-Faso-Projekt übergeben

Entwicklungshilfe Bereits seit 38 Jahren setzt sich die Hüttlinger Burkina-Faso-Hilfe rund um deren Gründerin Christel Trach-Riedesser für bedürftige Menschen in dem bitterarmen westafrikanischen Land ein. 35 Brunnen und zwei Waisenhäuser konnten in dieser Zeit gebaut werden. Zahlreiche Kinderpatenschaften wurden übernommen, aktuell sind es rund

weiter

Fit in der Altenpflege: DAA bildet Fachkräfte aus

Abschluss Seit über 30 Jahren bildet die Berufsfachschule für Altenpflege der DAA in Aalen kompetente Fachkräfte aus. Neben den theoretischen Fachinhalten wie Gesundheits- und Krankheitslehre, Grund- und Behandlungspflege, Berufs- und Rechtskunde, Gerontologie und Aktivierung wurde besonderer Wert auf Schulung von sozialen Kompetenzen, Teamfähigkeit

weiter
  • 104 Leser

Eine Ellwanger Hinterhofidylle

Stadtansichten (5) Ein Birnbaum, ein Brennholzstapel, alte Häuser und dazwischen ein Turm der Basilika. Wo wurde dieses Bild aufgenommen?

Ellwangen

Eine Stadt verändert ihr Gesicht, ständig, stetig, unaufhaltsam. Unsere Serie mit Ellwanger Stadtansichten springt hin und her in der Geschichte der letzten 150 Jahre, seit Fotografen hier Bilder aufgenommen haben.

In Teil 4 war die Ellwanger Feuerwehr zu sehen, die sich zu einem Umzug aufstellte. Aber wo? Das Bilderrätsel war gar nicht

weiter
  • 126 Leser
Namen und Nachrichten

Daniela Dorrer koordiniert

Aalen. Die Stadt Aalen hat eine neue städtische Ansprechpartnerin für die Koordination kommunaler Entwicklungshilfeprojekte: Daniela Dorrer hat jetzt die neue Stelle angetreten. Seit 1. Juli ist Daniela Dorrer bei der Stadt Aalen für die Koordination kommunaler Entwicklungshilfeprojekte zuständig, insbesondere für die Städtefreundschaft zwischen

weiter
  • 1
  • 129 Leser

Den Krebs erkennen und behandeln

Medizin Moderne Wege der Krebstherapie sind das Thema einer SchwäPo-Veranstaltung im Gutenberg-Kasino.

Aalen. Krebs ist erkennbar und behandelbar – und das immer besser. Neue Therapiemöglichkeiten wie etwa die Immuntherapie haben bereits gute Erfolge erzielt. Therapiestrategien werden individuell „maßgeschneidert“ und die technische Weiterentwicklung insbesondere in der Strahlentherapie ermöglicht bessere und schonendere Behandlungen.

weiter

Einbrecher geschnappt

Schwäbisch Gmünd. Am frühen Samstagmorgen gegen 1.45 Uhr beobachtete eine 60-jährige Frau, wie sich ein Mann an einem gekippten Fenster ihrer Wohnung in der Lorcher Straße zu schaffen machte. Nachdem es ihm nicht gelang, in die Wohnung einzubrechen, leuchtete er mit der Taschenlampe ins Innere. Die Wohnungsinhaberin verständigte

weiter
  • 5
  • 2377 Leser

Einbrecher auf frischer Tat gefasst

Iggingen.  Am frühen Samstagmorgen gegen 3.20 Uhr wurde die Polizei über einen stillen Einbruchsalarm in einer Firma der Leinzeller Straße alarmiert. Nachdem die ersten Polizeistreifen vor Ort eintrafen, konnten sie eine dunkel gekleidete Person in der Firma feststellen. Als der Mann die anwesenden Polizeistreifen bemerkte, versuchte

weiter
  • 5
  • 5729 Leser

Regionalsport (2)

Ein 0:0 mit leichtem Aufwärtstrend

Fußball, Regionalliga Talfahrt beendet: Nach zuletzt zwei Niederlagen holt der VfR Aalen gegen den FSV Mainz 05 II wieder einen Punkt. Torjäger Toni Vastic verletzt sich schon wieder.

Pfiffe gab’s nach dem Schlusspfiff keine. Aber auch nur verhaltenen Applaus. Die nicht einmal 1900 Zuschauer in der Ostalb-Arena hatten ihre Mühe, das 0:0 gegen den FSV Mainz 05 II richtig einzuordnen. Einerseits hat der VfR Aalen die jüngste Talfahrt gestoppt. Andererseits war’s wieder nichts mit dem großen Befreiungsschlag –

weiter

VfR mit Remis zuhause gegen Mainz - hier der Liveticker zum Nachlesen

Fußball, Regionalliga

Am 12. Spieltag der Regionalliga Saison trennten sich der VfR Aalen und der FSV Mainz 05 II in der Aalener Ostalb-Arena am Ende leistungsgerecht mit 0:0.

Die größten Chancen konnten Akono und Dobros im zweiten Durchgang verbuchen, beide fanden jedoch jeweils ihren Meister im gegnerischen Torhüter und so gingen die 90 Minuten torlos zu

weiter
  • 3
  • 2878 Leser

Überregional (99)

Interview

„Die Kirche hat Stimme“

Druck auf die Präsidenten der Amazonasländer erhofft sich der Geschäftsführer des Hilfswerkes Adventiat, Michael Heinz, von der Synode in Rom. Pater Michael Heinz, warum ist die Amazonas-Synode wichtig für uns in Deutschland? Michael Heinz: Weil es um zwei Themen geht, die auch uns betreffen: Erstens die Suche nach neuen Wege in der Kirche. Auch weiter
  • 5
  • 199 Leser

„Ich will Menschen sehen, keine Abziehbilder“

Viele TV-Filme entstehen unter zu großem Zeitdruck, sagt die Schauspielerin. Ein Gespräch über verschenktes Potenzial, den Blick über den deutschen Tellerrand und den Kampf gegen neuen Nationalismus.
Sie macht es unkompliziert. Auch wenn Nina Kunzendorf etwas außer Atem ist, als sie zum Interview im Berliner Büro einer Künstler-Agentur eintrifft und schnell noch mit der Tochter telefonieren muss, will sie nicht erst vor den Spiegel. „Alles okay so. Legen Sie los“, sagt sie und wirkt dabei sehr lässig. Die 47-Jährige ist eine der weiter

„Sie sind das letzte Mittel“

In Stuttgart gelten bereits Fahrverbote für alte Diesel. Werden bald auch Euro- 5-Fahrzeuge komplett ausgesperrt? Für OB Kuhn ist das noch nicht entschieden.
Für Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) ist noch offen, ob es in Stuttgart im kommenden Jahr großflächige Fahrverbote für Diesel der Euronorm 5 geben wird. Es hänge von einer Handvoll Faktoren ab, ob man auf zonale Fahrverbote verzichten könne, sagte Kuhn in Stuttgart. „Am Ende entscheidet die Landesregierung.“ Kuhn erklärte: „Wenn weiter
  • 150 Leser

„Wer eine Politikerin angreift, greift den Staat an“

Was sagt es über eine Gesellschaft, wenn Richter Beschimpfungen gegen eine Politikerin für hinnehmbar halten? SPD-Politikerin Maria Noichl über Frauen in der Politik.
Nachdem ein Berliner Richter geurteilt hatte, dass schwere Beleidigungen gegen Renate Künast rechtens seien, hat die Grünen-Politikerin nun Beschwerde eingelegt. Zuvor hatte sie viel Solidarität erfahren. Für Maria Noichl von der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) ist der Widerstand gegen solche Beleidigungen eine Frage der Demokratie. weiter
  • 204 Leser

9000 Jobs fallen weg

Der Computerkonzern will bis zu 16 Prozent der Belegschaft entlassen.
Der Computerkonzern HP will 7000 bis 9000 Stellen streichen. Dadurch könnte die Anzahl der weltweit Beschäftigten des Unternehmens um mehr als 16 Prozent sinken. HP will damit und mit anderen Maßnahmen jährliche Einsparungen von rund 1 Mrd. Dollar (911 Mio. EUR) erreichen. Zunächst dürften die Kündigungen die Bilanz jedoch stark belasten: Bis weiter
  • 205 Leser

Ein Signal für die westliche Welt?

Noch bevor die Amazonas-Synode beginnt, gibt es Streit über deren Bedeutung. Ist sie ein regionales Ereignis oder wichtig für die Weltkirche? Das hat Folgen für den Pflichtzölibat.
Die Nervosität erzkonservativer Kirchenoberen ist groß. In Zeitungsbeiträgen machen der 90jährige Kurienkardinal Walter Brandmüller und der von Papst Franziskus ins Abseits gestellte ehemalige Chef der Glaubenskongregation, Kardinal Gerhard Ludwig Müller, Stimmung gegen das bevorstehende Bischofstreffen in Rom. Bis zum 27. Oktober widmen sich weiter

Achterbahn Ursachensuche nach Panne

Nach dem Zwischenfall auf einer Achterbahn in Mannheim suchen Sachverständige nach der Ursache. Sie sollen ermitteln, warum das Fahrgeschäft am Mittwoch plötzlich stehen blieb, wie eine Veranstalterin der Herbstmesse am Freitag mitteilte. Sieben Menschen mussten laut Polizei am Mittwochabend mehr als eine Stunde in zwei Gondeln des Fahrgeschäfts weiter
Machtkampf

AfD-Chef Spaniel empört sich über Whistleblower

Nach der Abhöraffäre wurde eine Erklärung ohne sein Wissen verbreitet: „Eine Ungeheuerlichkeit.“
Der Co-Landesvorsitzende der AfD, Dirk Spaniel, wehrt sich gegen die Verbreitung einer Erklärung, die in seinem Namen von einem Parteimitglied geleakt wurde. Es geht um eine parteiinterne Abhöraffäre: Im August war mehreren Medien ein heimlich aufgenommener Audiomitschnitt eines Gesprächs zugespielt worden, in dem Spaniel den Sturz von Co-Parteichef weiter
  • 106 Leser

Alaba muss pausieren

Fußball Der FC Bayern München muss im Heimspiel am Samstag gegen Hoffenheim ohne David Alaba antreten. Der österreichische Nationalspieler ist nach seiner beim 7:2-Erfolg gegen Tottenham Hotspur in der Champions League erlittenen Rippenblessur nicht einsatzfähig. Hoffen auf Gegenwehr Fußball Die deutschen Frauen erwarten im Rückspiel der EM-Qualifikation weiter

Amiri einziger Neuling

Manuel Neuer bleibt die Nummer eins im Fußball-Tor.
Bundestrainer Joachim Löw hat die Hackordnung in der Torhüterfrage bei der Nominierung für die anstehenden Fußball-Länderspiele zementiert. Marc-André ter Stegen darf im Test gegen Argentinien am 9. Oktober ran. Vier Tage später beim EM-Qualifikationsspiel in Estland (beide 20.45 Uhr/RTL) ist wieder Neuer im Tor. Die Frage nach der Nummer eins weiter

Anlaufstelle für Süchtige ist bald fertig

Im Dezember soll in Karlsruhe der erste Drogenkonsumraum im Südwesten eröffnet werden.
Der erste Drogenkonsumraum in Baden-Württemberg nimmt Gestalt an. Voraussichtlich Anfang Dezember soll die in Karlsruhe geplante Einrichtung starten, teilte die Arbeiterwohlfahrt AWO als Betreiber auf Anfrage mit. In dem Raum sollen künftig bis zu vier Schwerstabhängige gleichzeitig mitgebrachte Rauschmittel wie Heroin und Kokain unter hygienischen weiter
  • 110 Leser

Attacke von Paris doch Terror-Akt?

Der Polizei-Mitarbeiter, der in Frankreich vier Kollegen erstochen hat, war zuvor zum Islam übergetreten.
Nach dem tödlichen Messerangriff im Pariser Polizeipräsidium hat die Anti-Terror-Staatsanwaltschaft am Freitag die Ermittlungen übernommen. Nach Angaben aus Justizkreisen wird nun wegen Mordes und versuchten Mordes an Amtspersonen in Zusammenhang mit einer kriminellen, terroristischen Vereinigung ermittelt. Bei dem Messerangriff hatte ein 45-jähriger weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Bundesliga Hertha BSC – Fortuna Düsseldorf 3:1 (2:1) Tore: 0:1 Hennings (32., Foulelfmeter), 1:1 Ibisevic (37.), 2:1 Dilrosun (44.), 3:1 Darida (62.). – Z.: 37 128. Tabelle (Spiele/Punkte): 1. FC Bayern 6/14, 2. RB Leipzig 6/13, 3. SC Freiburg 6/13, 4. Schalke 04 6/13, 5. Mönchengladbach 6/13, 6. Bayer Leverkusen 6/13, weiter
  • 101 Leser

Aufträge brechen ein

Branche erwartet für 2020 einen Produktionsrückgang.
Im deutschen Maschinenbau sind im August die Bestellungen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 17 Prozent eingebrochen. Das teilte der Branchenverband VDMA mit. „Wie befürchtet, waren die vorangegangenen Monate mit einstelligen Minusraten nur eine Verschnaufpause“, sagte VDMA-Konjunkturexperte Olaf Wortmann. Die Inlandsorders sanken preisbereinigt weiter
  • 204 Leser

Behörden fordern Hintertüren

Staaten wollen Verschlüsselung nicht akzeptieren. Sie sehen dadurch die Arbeit der Strafverfolger behindert.
Die USA, Großbritannien und Australien haben Facebook aufgefordert, den angekündigten Ausbau der Verschlüsselung innerhalb des Online-Netzwerks nicht ohne eine Hintertür für Strafverfolgungsbehörden umzusetzen. Dies sei wichtig, um Kinder vor Gewalt und sexuellem Missbrauch zu schützen, erklärten die Regierungen in einem Brief an Facebook-Chef weiter
  • 194 Leser

Bienen als Trost in den Kriegswirren

Mit seinem neuen poetischen Roman steht Norbert Scheuer auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises.
Kall in der Eifel, nahe an der belgischen Grenze: In diesem ehemaligen Bergarbeiterstädtchen spielen die Romane von Norbert Scheuer. Der 1951 geborene Autor findet an der kargen Peripherie das ganze Universum. Aus immer neuen Blickwinkeln erzählt er von Menschen und Zeiten, gräbt sich mit seinen Geschichten tief in die Vergangenheit hinein. Jetzt weiter
  • 110 Leser

Blamage im eigenen Stadion

Der VfB Stuttgart kommt nach einer schwachen Partie gegen teils dezimierte Wiesbadener nicht über ein 1:2 hinaus und muss nun um die Tabellenführung bangen.
Tim Walter hatte nach dem teils desolaten Auftritt des VfB Stuttgart kaum noch eine Stimme. Im Anschluss an das 1:2 (1:2) gegen den SV Wehen Wiesbaden war der VfB-Coach etwas heiser, fand aber trotzdem deutliche Worte: „Heute war einer dieser Tage, die man als Scheißtage bezeichnen kann“, sagte der 43-Jährige zur ersten Saisonniederlage weiter

BMW kürzt Arbeitszeit und Gehalt

BMW will im Zuge seines Sparprogramms bei tausenden hochqualifizierten Mitarbeitern Arbeitszeit und Gehalt reduzieren. Das kann bei einigen der mehr als 5000 Betroffenen Einbußen von 10 000 bis 14 000 EUR im Jahr bedeuten, berichtet die „Wirtschaftswoche“. BMW kommentierte die Zahlen nicht, bestätigte aber, dass es bei den weiter

Boni trotz Insolvenz

Mehrere US-Bundesstaaten gehen gegen den Schmerzmittel-Hersteller Purdue Pharma vor. Es gehe um Boni von 38 Mio. Dollar (34,6 Mio. EUR), die das Unternehmen trotz seines Insolvenzantrags auszahlen wolle, teilte New Yorks Generalstaatsanwältin Letitia James mit. Hilferuf an Merkel In einem Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel hat der saarländische weiter
  • 208 Leser

Brexit-Termin Aufschub doch denkbar

Der britische Premierminister Boris Johnson will Berichten zufolge doch eine Verlängerung der Brexit-Frist beantragen, sollte kein Deal mit der EU zustande kommen. Das meldet die britische Nachrichtenagentur PA. Das Parlament hatte im September ein Gesetz verabschiedet, das den Premier dazu verpflichtet, einen Antrag auf eine Brexit-Verschiebung zu weiter
  • 113 Leser

Das Wochenende wird nass und grau

Kühle Temperaturen, Regen und Dauergrau: Der Herbst zeigt sich im Südwesten von seiner unangenehmen Seite. „Sonntag wird eigentlich der ungemütlichste Tag“, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Freitag. Der DWD erwartet Bodenfrost am Sonntagmorgen und den ganzen Tag verbreitet Regen. Nicht viel besser seien die weiter
  • 107 Leser

Der doppelte Nobelpreis für Literatur

Die Akademie will den Skandal des Vorjahres hinter sich lassen und vergibt den Preis gleich zweimal.
Nach einem dramatischen Jahr bei der Schwedischen Akademie mitsamt einer Verurteilung wegen Vergewaltigung will die Vergabe-Institution des Literaturnobelpreises eine schwere Zeit endlich hinter sich lassen. Glücken soll das, indem am 10. Oktober nicht nur der diesjährige Preisträger verkündet, sondern gleichzeitig auch die Vergabe der Auszeichnung weiter
  • 108 Leser

Der Ripper von Rostock

Um einen brutalen Serienkiller zu fassen, müssen sich die Kommissare König und Bukow zusammenraufen.
Die allerbesten Freunde sind sie ja nicht gerade: Die feinfühlige Kommissarin Katrin König (Anneke Kim Sarnau) und der meist schlecht gelaunte Alexander Bukow (Charly Hübner) geraten immer wieder mal aneinander. Zu Beginn des neuen „Polizeiruf“-Krimis aus der Hansestadt Rostock stecken die beiden Ermittler wegen einer alten Geschichte weiter
  • 116 Leser
Kunstturn-WM in Stuttgart

Deutsche Frauen zeigen Nerven

Die Qualifikation verläuft nicht ganz nach Plan. Dennoch darf das DTB-Team aufs Finale hoffen.
Es muss Sophie Scheder äußerst schwer gefallen sein, ihren Traum loszulassen. So hart hatte die 22-jährige Chemnitzerin dafür gearbeitet, um trotz mehrerer Verletzungen den Sprung zu den Heim-Weltmeisterschaften in Stuttgart zu schaffen. Doch in der Mixed-Zone der Schleyerhalle versuchte sich die kurzfristig aus der Riege genommene Kunstturnerin weiter

DGB will verstärkte Aufsicht

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat die grün-schwarzen Pläne kritisiert, das Personal zur Kontrolle des Arbeitsschutzes trotz der bekannten Engpässe nicht aufzustocken. Der DGB sei sehr überrascht von der Wendung, weil er die Initiative von Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) zur Schaffung von 113 neuen Stellen energisch unterstützt weiter

Die Beschwerden über Fluglärm am Airport Stuttgart nehmen zu

Im vergangenen Jahr haben sich die Beschwerden über Fluglärm am Stuttgarter Flughafen verdoppelt. Die Zahl stieg um 55 Prozent auf 1233 Fälle an, teilte das Regierungspräsidium Stuttgart am Freitag mit. Ein Grund dafür war die Zunahme der Flugbewegungen. Sie stiegen um 7,5 Prozent auf rund 140 000 Flüge. Am häufigsten waren Beschwerden weiter
  • 102 Leser
Kommentar Mathias Puddig zu den Klimaprotesten

Dürfen die das?

Im Ton höflich, in den Forderungen radikal. So sind die Aktivisten von „Fridays for Future“ bislang aufgetreten. Mit dem Schulschwänzen haben sie zwar eine Grenze überschritten, wirklich geschadet haben die Jugendlichen aber niemandem. Anders die Gruppe „Extinction Rebellion“: Sie will Berlin lahmlegen. Um den Druck auf die weiter
  • 161 Leser
Kommentar Michael Gabel zum Leitantrag des Grünen-Vorstands

Ein bisschen radikal

Da ist es wieder, das Wort, das so viele erschreckt: Enteignung. Diesmal taucht es im Leitantrag zum Grünen-Parteitag Mitte November auf. Packt die Grünen im Umfragehoch plötzlich der Übermut? Machen Sie den „Kühnert“ und fordern wie der Juso-Vorsitzende die Kollektivierung von BMW? Nein. In dem Vorstandspapier geht es um Spekulationen weiter
  • 128 Leser
Ein Tag bei der Weinlese

Ein Tag bei der Weinlese

In den Kirchheimer Steillagen zeigt die Wengerter-Familie Braun der BZ, worauf zu achten ist. Mehr dazu auf Seite 8. Foto: Martin Kalb
bz weiter
  • 120 Leser

Eisbrecher „Polarstern“ findet seine Scholle

Die „Mosaic“-Expedition ist die größte Arktisexpedition aller Zeiten. Jetzt hat das Forscherteam auf dem deutschen Eisbrecher „Polarstern“ nach nur wenigen Tagen eine Eisscholle entdeckt, auf der es das Forschungscamp für die einjährige Drift durch das Nordpolarmeer aufbauen will. Damit sei einer der wichtigsten Meilensteine weiter
  • 187 Leser

Elf Millionen für Banksy

Das britische Parlament von Affen bevölkert. Dieses Werk des britischen Street-Art-Künstlers Banksy hat bei einer Auktion in London die Rekordsumme von 9,9 Millionen Pfund (11,1 Millionen Euro) erzielt. Die Identität des Käufers wurde nicht bekanntgegeben. Döberlein neuer Rektor Wolfgang Döberlein (57) ist neuer Rektor der Hochschule für evangelische weiter
  • 121 Leser

ENBW verkauft Anteile

Die Energie Baden-Württemberg zieht sich aus Ungarn zurück. Das Unternehmen verkauft seinen rund 27-prozentigen Anteil an den Stromversorgern Budapester Elektrizitätswerke und Nordungarische Stromversorgung AG an eine Eon-Tochtergesellschaft. Millionen Fernpendler Mehr als 20 Kilometern zum Arbeitsplatz haben 2015 rund 6,7 Mio. einkommensteuerpflichtige weiter
  • 255 Leser

Energiewende IG Metall beklagt fehlenden Plan

Die IG Metall vermisst bei der Energie- und Mobilitätswende eine klare politische Führung der Bundesregierung. Das von der Koalition auf den Weg gebrachte Klimapaket zeige deutlich, dass in den maßgeblichen Ministerien immer noch ein starkes Sektordenken herrsche, sagte IG-Metall-Chef Jörg Hofmann. Die Industrie werde derzeit unter extremen Veränderungsdruck weiter
  • 103 Leser

Er kann es nicht fassen

Für Niklas Kaul geht mit dem WM-Titel ein Kindheitstraum in Erfüllung. Die Konkurrenz traut dem 21-Jährigen zu, dass er eine neue Ära prägen kann.
Niklas Kaul lag um halb sechs morgens im Pool des Marriott-Marquis-Hotels, die Sonne über Doha war gerade aufgegangen, und der neue Zehnkampf-König genoss „einfach den Moment“. Eine Riesenparty gab es nach dem spektakulären WM-Triumph nicht, aber „ein Bier“ hat er sich als Belohnung für Gold genehmigt. Richtig verarbeitet weiter

Fehlende Tarifbindung kostet den Staat Millionen

Der DGB rechnet vor, welche Einnahmeausfälle Bund, Länder und Kommunen treffen.
Tarifflucht kostet das Land Baden-Württemberg jährlich 695 Mio. EUR an Steuereinnahmen, seine Kommunen weitere 245 Mio. EUR. Der Bund verliert jedes Jahr ebenfalls 695 Mio. EUR an Steuereinnahmen, den Sozialversicherungsträgern entgehen 2,6 Mrd. EUR. Zu diesem Ergebnis kommt eine Berechnung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB). Die Beschäftigten weiter
  • 217 Leser
Bucks heile Welt

Fest-Schmaus

Lauern, anschleichen, fangen, töten und fressen. Aus die Maus. So macht man das als Katze. So bleibt man bis ins hohe Alter körperlich und geistig rege und hat auch noch Spaß. Nach den ursprünglichen Lebensgewohnheiten einer Katze kräht aber schon lange kein Hahn mehr. Kein Wunder. Bei Menschen, die sich überwiegend von Veggie-Bolognese ernähren, weiter
  • 156 Leser

Formel 2 Correa erneut lange operiert

Der Ende August verunglückte Rennfahrer Juan Manuel Correa muss weitere sechs Wochen im Krankenhaus bleiben. Nach einer 17-stündigen Operation am Sonntag ist ein weiterer Eingriff in zwei Wochen geplant. Correa war am 31. August in Spa in den Unfall verwickelt, bei dem der Franzose Antoine Hubert ums Leben kam. Correa hatte sich unter anderem schwere weiter

Funkel darf nicht jubeln

Fortuna-Coach verliert im 500. Spiel als Bundesliga-Trainer.
Friedhelm Funkel konnte nach seinem 500. Spiel als Trainer in der Bundesliga nicht jubeln. Hertha BSC verdarb dem 65 Jahre alte Düsseldorfer Fußballlehrer das Jubiläum und beendete gegen die Fortuna eine fast 40-jährige schwarze Serie. Der Hauptstadtklub setzte sich zum Start des 7. Spieltages mit 3:1 (2:1) durch und gewann erstmals seit dem 8. weiter

Fußball Sturm der Frauen auf Tickets

Erstmals in der Geschichte der islamischen Republik Iran können iranische Frauen Tickets für ein Fußballspiel kaufen. Für das erste Heimspiel der WM-Qualifikation gegen Kambodscha am Donnerstag werden online Karten für vier Sondertribünen angeboten. Nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur IRNA waren zunächst nur zwei Tribünen vorgesehen, weiter

Groteske Szenen in Istanbul

Gladbacher Fans werden drangsaliert, Eintracht Frankfurt droht Strafe.
„Polizeidiktatur“, „Totentanz“ und „groteske Szenen“: Max Eberl schäumte und war gar nicht mehr aufzuhalten. Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor ärgerte sich nach dem glücklichen 1:1 (0:0) bei Istanbul Basaksehir in der Europa League gewaltig über den Umgang der türkischen Polizei mit den deutschen Fans. weiter
  • 107 Leser

Hacker-Gefahr Behörde warnt Fraktionen

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die Fraktionen im Bundestag vor einer anhaltend hohen Gefahr von Cyberattacken gewarnt. Hintergrund ist ein mutmaßlicher Hackerangriff auf die Österreichische Volkspartei (ÖVP), der im September bekanntgeworden war. Wie ein BSI-Sprecher der Deutschen Presse-Agentur am Freitag bestätigte, weiter
  • 117 Leser

Hermann will Fahrgäste entschädigen

Ausfälle und Verspätungen plagen den Nahverkehr. Betroffene sollen einen finanziellen Ausgleich erhalten.
Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) denkt angesichts der Probleme im Schienennahverkehr im Südwesten über Entschädigungen für betroffene Fahrgäste nach. Sie sollen bei Verspätungen oder Zugausfällen einen finanziellen Ausgleich erhalten. „Ich werde mich dafür einsetzen, dass eine solche Regelung Gestalt annimmt“, teilte der weiter
  • 106 Leser

Heute auf swp.de

Konsum Einkaufen am Sonntag? An diesem Wochenende ist das in Ulm möglich: swp.de/shopping Basketball Heute treten die Ulmer gegen Braunschweig an. swp.de/ratiopharm-ulm Filmstar „Alien“-Heldin Sigourney Weaver wird 70 Jahre alt.- Mehr unter swp.de/videos weiter
  • 154 Leser

Hongkong verhängt Vermummungsverbot

Demonstrieren ja, aber nur noch ohne Masken: Die Hongkonger Regierung hat ein Notstandsgesetz aktiviert und damit ein Vermummungsverbot bei Protesten in der chinesischen Sonderverwaltungsregion erlassen. Foto: Felipe Dana/AP/dpa weiter
  • 140 Leser

Im Bann der Gruppe

Das tödliche Drama um die Sonnentempler in der Schweiz und Kanada schockierte vor 25 Jahren die Welt. Trotzdem florieren sektiererische Gemeinschaften bis heute. Auch Prominente tappen in die Falle.
Der Horror offenbart sich Polizei und Feuerwehr erst hinter einer Geheimtür im Untergeschoss des brennenden Schweizer Bauernhofs: Am 5. Oktober 1994 finden sie in Cheiry 23 Leichen in einer Blutlache. Dass sie Opfer eines mörderischen Rituals sind, ist sofort klar. Die Kinder, Frauen und Männer tragen mit Symbolen versehene Kutten und liegen sternförmig weiter
  • 136 Leser

Indische Notenbank kurbelt Wirtschaft an

Auf die Wachstumsschwäche reagiert die indische Notenbank und lockert zum fünften Mal 2019 ihre Geldpolitik. Der Leitzins sinkt um 0,25 Prozentpunkte auf 5,15 Prozent. Unser Bild zeigt einen Kohlehändler. Foto: Piyal Adhikary/dpa weiter
  • 177 Leser

Kampf gegen Verschwendung von Lebensmitteln

Tonnenweise landen Nahrungsmittel im Müll. Eine Aktionswoche soll Verbraucher zu einem besseren Umgang mit Essen bewegen.
Unter dem Titel „Lebensmittelretter – neue Helden braucht das Land“ startet Baden-Württemberg vom 7. bis 13. Oktober eine Aktionswoche. Die Kampagne soll Verbrauchern Tipps für den Umgang mit Lebensmitteln geben, sagte Friedlinde Gurr-Hirsch (CDU), Staatssekretärin im Landwirtschaftsministerium. Als Beispiel nannte sie Vorratshaltung weiter
  • 252 Leser

Katusha zahlt weiter

Rad Auch nach der Übernahme der World-Tour-Lizenz durch die Israel Cycling Academy wird sich Katusha weiterhin als Sponsor engagieren. Damit ist auch die Zukunft des deutschen Top-Profis Nils Politt geklärt, der beim Team Katusha-Alpecin einen Vertrag für die Saison 2020 hat. Eigenen Rekord verbessert Die US-Amerikanerin Daliah Muhammad hat im WM-Finale weiter
Kommentar Simone Dürmuth zum Essen für das Klima

Keiner muss vegan leben

Nein, ich will keinen überzeugen, zum Veganer zu werden. Das bin ich ja selbst nicht. Noch nicht einmal Vegetarier. Tatsache ist aber, dass es uns Menschen und dem Klima deutlich besser gehen würde, wenn wir weniger konsumieren würde. Und es geht auch gar nicht nur ums Fleisch. Es geht auch darum, mehr saisonal und regional zu essen. Erdbeeren aus weiter
  • 222 Leser

Kimaschutz Druck auf Bundesregierung

Die Klimabewegung „Extinction Rebellion“ („Rebellion gegen das Aussterben“) will ab Montag mit Blockadeaktionen in Berlin den Druck auf die Bundesregierung erhöhen. „Wir sehen kein anderes Mittel mehr, um die Katastrophe aufzuhalten“, sagte die Sprecherin von „Extinction Rebellion“, Annemarie Botzk. Das weiter
  • 128 Leser

Klima Hahn: EU soll Bahn fördern

Der designierte EU-Haushaltskommissar Johannes Hahn will eine europäische Förderung von Bahnstrecken. Derzeit werde die Modernisierung bestehender Bahntrassen zu Hochgeschwindigkeitsverbindungen als Alternative zum Flugzeug von der EU „nicht als klimarelevant angesehen“, sagte Hahn bei seiner Anhörung im Europaparlament. „Das müssen weiter
  • 172 Leser
Leitartikel Roland Müller zur Leichtathletik-WM in Katar

Kollaps in der Wüste

Ist von den positiven gesellschaftlichen Wirkungen des Sports und seiner Großveranstaltungen die Rede, heißt es oft: Er überwinde Grenzen, bringe die Menschen zusammen, schaffe friedliche, begeisternde Feste der Völkerverständigung. Die Leichtathletik-WM in Katar, die an diesem Wochenende zu Ende geht, ist nichts davon. Das absurde Event im Wüstenstaat weiter
  • 146 Leser

Kritiker: Trump agiert unethisch

In den Vorermittlungen zu einem möglichen Amtsenthebungsverfahren haben die Vorsitzenden der zuständigen Ausschüsse im US-Repräsentantenhaus schwere Vorwürfe gegen Präsident Donald Trump erhoben. Der Präsident und seine Berater führten „eine Kampagne mit Falschinformationen und Irreführung“, um es normal erscheinen zu lassen, ausländische weiter
  • 136 Leser
Kultur im Bild

Kultur im Bild

Frühe Artbeiten von A. R. Penck zeigt das Albertinum in Dresden in der Ausstellung „Aber ich komme aus Dresden (check it out man, check it out)“. Penck wird an diesem Samstag 80 Jahre alt. Foto: Matthias Rietschel/epd weiter
  • 122 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

James Blunt Für den britischen Sänger sind soziale Medien in „keinster Weise“ wichtig. „Ich finde, das ist eine schreckliche Verschwendung von Zeit und Energie“, sagt der 45-Jährige. „Menschen posten Sachen auf Instagram, und das führt dann dazu, dass andere Menschen das Gefühl haben, ihr Leben wäre nicht so schön weiter

Maulwurf mit neuer Taktik

Kleine Rammsonde soll tiefer in Boden des Planeten vordringen.
Neuer Anlauf für den deutschen Maulwurf auf dem Mars: Forscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und des Jet Propulsion Laboratory der Nasa wollen mit einer neuen Taktik der kleinen Rammsonde den Weg in größere Tiefen des Marsbodens ebnen. Ziel ist, dem Marsmaulwurf HP3 genug Halt zum weiteren Hineinhämmern zu verleihen, wie weiter

Miteinander kooperieren

Französischer Minister sieht zu viel Konkurrenz und will Industriepolitik.
Der französische Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire hat sich für weniger Wettbewerb und mehr Kooperation zwischen den EU-Staaten ausgesprochen: „Wir sind daran gewöhnt, innerhalb der Euro-Zone zu konkurrieren. Aber wir sollten lernen, mehr zu kooperieren.“ Europa sollte besser den Wettbewerb mit dem Rest der Welt aufnehmen, weiter
  • 180 Leser
Klimawandel

Napoli statt Bolognese

Der Regenwald brennt, die Klimaerwärmung schreitet voran. Was unser Essen damit zu tun hat und wie wir unseren CO2-Abdruck verändern können.
Ein Teller Spaghetti mit Tomatensoße verursacht etwa 390 Gramm CO2. Gibt man auf die Nudeln aber eine Bolognese-Soße aus Rind- und Schweinehack, sind es bereits knapp 1,8 Kilogramm CO2. Das zumindest verrät die App „Klimateller“, die Gastronomen helfen soll, ihre Speisekarten nach Klimagesichtspunkten zu gestalten. Das Projekt wird als weiter
  • 258 Leser
Querpass

Niemals geht man so ganz

Was waren die Biathlon-Fans traurig, als ihr Liebling Laura Dahlmeier im Mai ihren Rücktritt vom Sport verkündete – mit gerade mal 26 Jahren. Doch jetzt kehrt die Doppel-Olympiasiegerin und siebenmalige Weltmeisterin zurück – frei nach Trude Herrs Motto: Niemals geht man so ganz. Dahlmeier peilt ihren achten WM-Titel an. Allerdings nicht weiter
  • 242 Leser

Osram Übernahme durch AMS geplatzt

Die geplante Übernahme des angeschlagenen Beleuchtungsherstellers Osram (München) ist geplatzt. Der österreichische Sensorhersteller AMS hat das selbst gesetzte Ziel verfehlt, 62,5 Prozent der Osram-Anteile unter seine Kontrolle zu bringen, teilte das Unternehmen am Freitagabend mit. Nur die Eigentümer von 51,6 Prozent der Anteile nahmen die Offerte weiter
  • 189 Leser

Pendlerpauschale Millionen würden profitieren

Von der geplanten höheren Kilometerpauschale für Langstreckenpendler würden voraussichtlich mehrere Millionen Steuerzahler profitieren. Im Jahr 2015 haben rund 6,7 Millionen Bürger bei ihrer Steuererklärung Arbeitswege von mehr als 20 Kilometern angegeben, wie das Statistische Bundesamt berichtet. 86 Prozent legten mindestens weiter
  • 120 Leser

Plötzliche Rezessionssorgen

Die Aktienmärkte sind von Rezessionssorgen eiskalt erwischt worden. Sah es zuletzt noch so aus, als ob die Börsen dank Rückenwind von der Geldpolitik Konjunktursorgen abschütteln könnten, hat sich das Blatt mittlerweile gewendet. Auf Wochensicht verlor der deutsche Leitindex mehr als drei Prozent an Wert. „Letztendlich hängt alles von den weiter
  • 249 Leser

Polizei Shisha nicht Grund für Notfall

Wegen eines medizinischen Notfalls und nicht wegen eines Gases aus seiner Wasserpfeife musste ein 26-Jähriger in der Nacht auf Mittwoch ins Krankenhaus. Der Mann litt nicht – wie zunächst vermutet – an einer Kohlenmonoxid-Vergiftung. Es handelte sich vielmehr um einen „internistischen Notfall“, teilte die Polizei am Freitag weiter
  • 107 Leser

Preise für eine bessere Welt

Mehr als 900 Persönlichkeiten sind bisher mit einem Nobelpreis geehrt worden. Was sie der Menschheit gebracht haben, zeigt ein Museum.
Die Vorgabe von Alfred Nobel war eindeutig: Die nach ihm benannten Nobelpreise sollten diejenigen erhalten, „die der Menschheit im vergangenen Jahr den größten Nutzen erwiesen haben“ – so steht es im Testament des Dynamit-Erfinders aus dem Jahr 1896. Noch heute folgen die Vergabekomitees in Stockholm und Oslo Nobels Wünschen: Sie weiter
  • 115 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 8 165 457,80 EUR Gewinnklasse 2 287 121,70 EUR Gewinnklasse 3 17 227,30 EUR Gewinnklasse 4 4 767,70 EUR Gewinnklasse 5 264,00 EUR Gewinnklasse 6 46,00 EUR Gewinnklasse 7 26,80 EUR Gewinnklasse 8 10,10 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot weiter

Raubüberfall Polizei nimmt Verdächtige fest

Nach einem bewaffneten Raubüberfall auf ein älteres Ehepaar im April in Karlsruhe haben Spezialkräfte die mutmaßlichen Täter in Magdeburg festgenommen. Die beiden 29 und 43 Jahre alten Deutschen sitzen wegen schweren Raubes in Untersuchungshaft, teilte die Polizei am Freitag mit. Dank Zeugenhinweisen und der Auswertung von Spuren habe man die Männer weiter
  • 109 Leser

Reisen im Kunst-Kosmos

Mit mehr als 170 Werken internationaler Künstler bietet die Kunsthalle Würth erneut einen facettenreichen Streifzug durch die Sammlung.
Sie scheint unerschöpflich, diese Sammlung Würth. Der erste Teil der Ausstellung mit Neuerwerbungen unter dem Titel „Wohin das Auge reicht“ und mit Marc Quinns hypnotisch wirkendem Weltenauge „The Eye of History“ als Markenzeichen ist noch in bester Erinnerung. Schon folgt nach einem Intermezzo hochrangiger Kunstgäste aus weiter

SC Freiburg Vorsicht verkehrte Fußball-Welt

Der SC Freiburg geht als Dritter ins Bundesliga-Duell am Samstag (15.30 Uhr) gegen Borussia Dortmund (8.). Was passiert, wenn den Breisgauern die Favoritenrolle zugeschoben wird, weiß Nils Petersen aus eigener Erfahrung. Vor vier Jahren war Dortmund sogar Letzer und drei Plätze hinter Freiburg – gewann aber 3:0. „Die Argumentation war weiter

Schwere Vorwürfe gegen Beamte

Zwei Thüringer Polizisten sollen eine Frau bei einer Wohnungsdurchsuchung vergewaltigt haben.
Nach Vergewaltigungsvorwürfen gegen zwei Thüringer Polizisten haben Ermittler eine rasche Aufklärung der Tat zugesichert. Ziel sei, so schnell wie möglich Licht ins Dunkel zu bringen, sagte am Freitag ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Erfurt. Vorerst würden aber keine neuen Details bekanntgegeben. Derweil warnte der Landesverband Deutscher Kriminalbeamter weiter
  • 106 Leser

Schwörtage als Kulturerbe

Die Tradition der „Schwörtage“ sollte nach Ansicht der Städte Esslingen, Reutlingen und Ulm als Immaterielles Kulturerbe anerkannt und geschützt werden. Die drei Kommunen, in denen sich Bürgerschaft und Stadtobrigkeit nach wie vor gegenseitig die Treue versprechen, haben jetzt den Antrag auf Anerkennung eingereicht, wie sie am Freitag weiter

Sorgen um Stahlindustrie

Saar-Ministerpräsident Tobias Hans sorgt sich um die in dem Land wichtige Stahlindustrie und hat in einem Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel um Hilfe gebeten. Schon seit einiger Zeit herrsche in den saarländischen Unternehmen Kurzarbeit, nun hätten sich die Verhältnisse nochmals deutlich verschärft. Warnstreiks angekündigt Im Tarifkonflikt weiter
  • 161 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD Sa., 13.40 Uhr: Fußball, EM-Qualifikation, Frauen: Deutschland – Ukraine Sa., 16.03 Uhr: Kunstturnen, WM in Stuttgart: Frauen, Qualifikation Sa., 17 Uhr: Leichtathletik, WM in Doha/Katar: u.a. Speerwurf Männer, Qualifikation Sa., 18 Uhr: Sportschau, u.a. Fußball, Bundesliga, 7. Spieltag Sa., 20.15 Uhr: Leichtathletik, WM in Doha/Katar: weiter

Sprinterinnen duseln sich in den Endlauf

Die favorisierte 4x100-Meter-Staffel kommt über die Laufzeit weiter.
Die vom Verletzungspech gebeutelten deutschen Sprinterinnen haben bei der Leichtathletik-WM in Doha mit einiger Mühe das Finale über 4x100 m erreicht. Das DLV-Quartett um Vize-Europameisterin Gina Lückenkemper kam im zweiten Vorlauf in 42,82 Sekunden auf Platz vier und verpasste damit den zur direkten Qualifikation für den Endlauf (Samstag, 21.05 weiter

Sternschnuppen Auftritt der Draconiden

Der Sternschnuppenstrom der Draconiden wird schon von vielen Himmelsbeobachter erwartet. Die Kometenteilchen sind vom 6. bis zum 10. Oktober zu beobachten, wenn das Wetter mitspielt. Das Spektakel wird in diesem Jahr der Vereinigung der Sternfreunde aus Heppenheim zufolge aber eher spärlich ausfallen. Zum Höhepunkt am 9. Oktober werden wahrscheinlich weiter

Steuer auf Flugtickets steigt

Auf der Langstrecke werden rund 17 Euro mehr fällig. Die Branche spricht von Wettbewerbsverzerrung.
Um den Klimaschutz voranzubringen will die Bundesregierung die Steuer auf Flugtickets je nach Strecke um rund 3 bis 17 EUR pro Ticket erhöhen. Das geht aus einem Entwurf des Finanzministeriums hervor. Ursprünglich waren deutlich höhere Aufschläge im Gespräch gewesen. Die Änderung ist zum 1. April 2020 geplant. Konkret soll die Luftverkehrsteuer weiter
  • 101 Leser
STICHWORT Klimaschutz-Forderungen

Stichwort Klimaschutz-Forderungen

Die Klimabewegung „Extinction Rebellion“ plant in Berlin in der kommenden Woche unter anderem zeitweilige Blockaden von Verkehrsknotenpunkten. Sie stehen unter dem Motto „Aufstand gegen das Aussterben – Mit gewaltfreiem zivilen Ungehorsam gegen Klimakrise und Massenaussterben“. Auch in anderen Großstädten weltweit wie weiter
  • 132 Leser

Südafrika macht dicke Backen

Mitfavorit Südafrika steht bei der Rugby-WM in Japan mit einem Bein im Viertelfinale. Die Springboks setzten sich in der Gruppe B gegen Italien klar mit 49:3 (17:3) durch. Die Europäer müssen noch gegen Neuseeland ran. Foto: dpa weiter
  • 230 Leser

Tennis Zverev steht im Halbfinale

Tennisspieler Alexander Zverev steht beim Hartplatz-Turnier in Peking im Halbfinale. Damit wahrt der an Position zwei gesetzte Hamburger seine Chance darauf, an der ATP-WM der besten acht Spieler der Saison teilnehmen zu dürfen. Der Weltranglisten-Sechste setzte sich gegen den US-Amerikaner Sam Querrey in 72 Minuten mit 7:6 (7:3), 6:2 durch. Jetzt weiter

Thomas Cook „O'zapft is“ soll Touristen bringen

Mit ersten schnellen Maßnahmen versuchen Hoteliers, Gastronomen und Behörden auf Mallorca die Folgen der Thomas-Cook-Pleite zu mildern. Nur zwölf Tage nach dem Insolvenzantrag des britischen Reisekonzerns sollte am Freitagabend in der mallorquinischen „Briten-Hochburg“ Magaluf ein kurzfristig organisiertes zehntägiges Oktoberfest beginnen. weiter
  • 100 Leser

Tote bei Protesten im Irak

Nach gewalttätigen Unruhen verhängt die Regierung eine generelle Ausgangssperre. Der Ärger richtet sich gegen den Iran.
„Raus mit dem Iran, Freiheit für Bagdad“, riefen die einen. Andere skandierten den Schlachtruf des Arabischen Frühlings „Das Volk will den Sturz der Regierung“, während Schwaden von Tränengas durch die Straßen waberten. Seit Tagen erschüttert der seit Jahren schwerste Aufruhr den Irak, der vor allem unter der schiitischen weiter

Trotz Geldflut knapp bei Kasse

Auf einem der verborgensten, aber wichtigsten Märkte der Welt gibt es Probleme, die an die Finanzkrise 2008 erinnern. Den Geldinstituten fehlen Mittel für das Tagesgeschäft. Die Notenbank muss einspringen.
Es dürfte einer der merkwürdigsten Vorgänge in der jüngeren Finanzgeschichte sein: Obwohl amerikanische Banken noch immer in Zentralbankgeld schwimmen, scheint ihnen die Abwicklung alltäglicher Geschäfte Probleme zu bereiten. Das geht so weit, dass einer der wichtigsten Finanzmärkte der Welt, der US-Interbankenmarkt, nicht mehr ordnungsgemäß weiter
  • 5
  • 225 Leser

Türkei Deutsche sollen in Syrien helfen

Der türkische Vize-Präsident Fuat Oktay hat beim Türkei-Besuch von Innenminister Horst Seehofer die EU dazu aufgefordert, bei der Umsiedlung von syrischen Flüchtlingen in eine Sicherheitszone in Nordsyrien zu helfen. Seehofer war am Donnerstag und Freitag für Gespräche zum wackelnden Flüchtlingspakt der Türkei mit der EU in Ankara. Oktay erwarte, weiter
  • 133 Leser

Unter Mordverdacht

Zwei Jugendliche sollen einen Mann getötet haben.
Nach dem Tod eines 61-Jährigen bei einem Feuer in einer Obdachlosenunterkunft in Waibstadt (Rhein-Neckar-Kreis) im September stehen zwei bereits in U-Haft sitzende Jugendliche unter Mordverdacht. Sie sollen eine Mülltonne vor dem Wohncontainer angezündet haben, wie die Polizei Mannheim am Freitag mitteilte. Ihnen wird auch gemeinschaftliche Brandstiftung weiter
  • 100 Leser

USA Maas für Härte im Handelsstreit

Außenminister Heiko Maas (SPD) hat sich im Handelsstreit mit den USA für eine harte Linie ausgesprochen, zugleich aber für Gespräche geworben: „Die EU wird nun reagieren müssen und nach der Genehmigung durch die WTO wohl ihrerseits Strafzölle erheben.“ Die USA hätten den Weg der Konfrontation gewählt, kritisierte Maas: „Wir weiter
  • 196 Leser

Vegas-Massaker Einigung auf Entschädigung

Hotelbetreiber erzielt Einigung mit Anwälten von Überlebenden
Zwei Jahre nach dem Massaker von Las Vegas hat der Betreiber eines Hotels der US-Glücksspielmetropole Entschädigungszahlungen in Höhe von insgesamt bis zu 800 Millionen Dollar (730 Millionen Euro) zugestimmt. Der US-Konzern MGM Resorts International und die Anwälte von Überlebenden und Hinterbliebenen gaben eine außergerichtliche Einigung bekannt. weiter

Vergebliche Suche

Im Rhein bei Bonn haben Polizei und Rettungskräfte vergeblich nach einer Frau gesucht. Ein Zeuge habe gemeldet, dass die 25-Jährige am Donnerstagabend von Bord des Hotelschiffes gesprungen oder gestoßen worden sei, sagte ein Polizeisprecher. „Wir ermitteln in alle Richtungen.“ Tödlicher Unfall In Höxter ist ein Autofahrer mit seinem weiter

Verkehr Kilometerlange Ölspur auf der A5

Wegen einer kilometerlangen Ölspur mussten sich Fahrer am Freitagmorgen auf der A5 in Richtung Karlsruhe in Acht nehmen. Reinigungskräfte seien auf der Strecke zwischen Rastatt und Karlsruhe im Einsatz, sagte ein Polizeisprecher. Zuvor sei ein Lastwagen beobachtet worden, wie er eine Metallstange überfuhr und dabei beschädigt wurde. Die Polizei weiter

Viele arbeiten für wenig Geld

Beim Verdienst gibt es in Deutschland enorme Unterschiede je nach Branche. Am wenigsten verdienen Beschäftigte im Spiel-, Wett- und Lotterie-Wesen mit im Mittel 1819 EUR im Monat. Angestellte in Wäschereien, Frisör- und Kosmetiksalons, bei Bestattungsunternehmen, Saunas und Bädern liegen mit 1843 EUR nur knapp darüber, Gastronomie-Beschäftigten weiter
  • 216 Leser

Vogelversammlung

Nach Süden ziehen oder bleiben? In Zeiten wärmer werdender Winter stehen viele Zugvogelarten vor der Entscheidung. Diese Vögel sammeln sich erst einmal auf dem Dach der Stuttgarter Mercedes Benz-Arena. Foto: Marijan Murat/dpa weiter
  • 102 Leser

Wärme aus Abwasser

Minister fordert die Nutzung als erneuerbare Energiequelle.
Landesumweltminister Franz Untersteller (Grüne) will die Wärme von Abwasser stärker für den Klimaschutz nutzen. Das als „Rohöl der Großstadt“ bezeichnete Abwasser sei eine „einheimische, sichere, langfristige und regenerative Energiequelle“, betonte der Minister. In Baden-Württemberg könnten Untersteller zufolge theoretisch weiter
  • 132 Leser

Weinernte fällt geringer aus

Die deutschen Winzer erwarteten einen Rückgang der Weinernte um 13 Prozent im Vergleich zu 2018. Ersten Schätzungen zufolge wird für 2019 mit einem Ertrag von 9,04 Mio. Hektolitern Wein gerechnet. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa weiter
  • 192 Leser

WHO und Fifa im Duett

Fifa-Chef Gianni Infantino macht sich für Gesundheit stark. Er unterzeichnete mit dem Chef der Weltgesundheitsorganisation, Tedros Adhanom Ghebreyesus, eine Vereinbarung – dann wurde es sportlich. Foto: afp weiter
  • 226 Leser

Wider die Verschwendung

Millionen Tonnen Lebensmittel landen jährlich in Deutschland im Müll. Damit das im Südwesten seltener geschieht, startet am kommenden Montag eine Kampagne der Landesregierung.
Zwischen Acker und Esstisch gehen der Uno zufolge weltweit ein Drittel der Lebensmittel verloren. Baden-Württemberger gehören in Deutschland zu den schlimmsten Verschwendern. Die Landesregierung will nun dort ansetzen, wo am meisten weggeworfen wird, nämlich beim Endverbraucher: Die Kampagne „Lebensmittelretter – neue Helden braucht das weiter
  • 116 Leser
Land am Rand

Wird einem Roboter übel?

Die Aussicht auf der Besucherplattform des Thyssenkrupp-Testturms in Rottweil ist zweifellos umwerfend. Das gleiche – allerdings im wörtlichen Sinne – kann auch von der Fahrt im transparenten Panorama-Aufzug gesagt werden. Manche Besucher drücken sich während des rasanten Aufstiegs hinten an die Wand, schließen die Augen und würgen. weiter
  • 137 Leser

Wohnungsnot: Enteignen als Option?

Vorstand bereitet Antrag für Parteitag im November vor.
Die Grünen-Spitze spricht sich im Kampf gegen Wohnungsnot und hohe Mieten für Enteignungen als letzte Option aus. Das geht aus dem Antrag des Bundesvorstandes für den Bielefelder Parteitag im November hervor, wie die Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland berichteten. Manche Bodenbesitzer würden lieber auf steigende Bodenpreise spekulieren weiter
  • 137 Leser

Wurst in alle Welt geliefert

Nach Rückruf wegen Listerien beantragt Hersteller Wilke Insolvenz.
Nach zwei Todesfällen durch keimbelastete Wurst ist der nordhessische Hersteller Wilke Waldecker Fleisch- und Wurstwaren GmbH in wirtschaftliche Schieflage geraten. Das Unternehmen hat laut Amtsgericht Korbach die Eröffnung eines vorläufigen Insolvenzverfahrens beantragt. Behörden bringen zwei Todesfälle in Südhessen mit Wilke-Wurst in Verbindung. weiter
  • 123 Leser

Zwei alte Bekannte in neuer Rolle

Heidenheim trifft auf sieglose Bochumer. Die beiden Trainer spielten einst gemeinsam für Deutschland.
Heidenheim. Der 1. FC Heidenheim befindet sich in der zweiten Fußball-Bundesliga bei nur drei Punkten Rückstand auf Arminia Bielefeld auf Schlagdistanz zu Relegationsrang drei. Die Serie von vier Spielen ohne Niederlage soll am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) in der Voith-Arena gegen den noch sieglosen VfL Bochum fortgesetzt werden. „Das Ziel ist, auch weiter
  • 108 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Ein Leser möchte Mitarbeitern des Bauhofes danken:

Am 24. September rief ich bei einem sehr freundlichen, kompetenten Herrn bei unserem städtischen Bauhof in Aalen an und erkundigte mich, ob die Mitarbeiter des Bauhofes die städtischen Gräben und Ranken im Bereich Attenhofen und Umgebung in diesem Jahr wohl noch einmal mähen würden, da dort das Unkraut ins Unendliche wuchs und wohl die Bienensaison

weiter
Wo doch alles besser wird

Zu Friday-for-Future-Aktionen:

Warum schimpfen so viele „Alte“ auf Greta Thunberg? Wo doch jetzt alles besser wird? Teenies bitten ihre Lehrer, den CO2–Ausstoß ihrer rund um die Uhr aktiven Handy- und Online-Dienste zu ermitteln. Erschrocken über dessen Dimension reduzieren sie umgehend ihr komplettes Wohlstandskonsumverhalten in allen Lebensbereichen. Ein neues Handy darf

weiter
  • 4
  • 276 Leser

Kirchweihabend bei den Böhmerwäldlern

Am Samstag, 12. Oktober 2019, ab 17 Uhr bieten die Böhmerwäldler in Aalen in ihrem Vereinsheim in Unterrombach, Wellandstraße 30, ein Kirchweihessen mit schmackhaften Schlachtplatten und süffigem Kirchweihbier an. Zur Unterhaltung und Tanz spielt der Andreas Bader. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

weiter
  • 3
  • 842 Leser