Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 9. Oktober 2019

anzeigen

Regional (113)

Es wird erneut nass

Die Spitzenwerte am Donnerstag: 10 bis 15 Grad

Fans von wechselhaftem Wetter werden am Donnerstag nochmals voll auf ihre Kosten kommen. Auf der Ostalb können sich einige Schauer bilden, es wird aber auch längere trockene Phasen geben und mit etwas Glück zeigt sich auch mal die Sonne. Es weht weiterhin ein lebhafter Südwestwind. Die Spitzenwerte liegen bei 10 bis 15 Grad. 10 Grad

weiter
  • 5
  • 1172 Leser

„digito“ Digitalmagazin liegt wieder bei

Aalen. „digito“, das Magazin für das digitale Leben, liegt an diesem Freitag. 11. Oktober, der SchwäPo bei. Um diese Themen geht es in diesem Monat: Smartes Zuhause – Was gibt es und was kostet es? Dann der Praxistipp Online-Banking – Die sichersten TAN-Verfahren. Auch in „digito“: Gesundheits-Apps: Welche gibt es

weiter

Aalen bekommt 500 000 Euro

Aalen. Die Stiftung Naturschutzfonds beim Umweltministerium des Landes gewährt der Stadt Aalen einen Zuschuss von insgesamt rund 512 000 Euro. Dieser wird bis zum Jahr 2023 gewährt.

Die Mittel sind bestimmt für die Umsetzung des städtischen Maßnahmenkatalogs zum Artenschutz, den der Gemeinderat im 2018 beschlossen hat. Die Stadt hat sich mit diesem

weiter

Kirchweih mit Schlachtplatte

Aalen-Unterrombach. Am Samstag, 12. Oktober, bietet die Heimatgruppe der Böhmerwäldler ab 17 Uhr im Vereinsheim in Unterrombach, Wellandstraße 30, ein Kirchweihessen mit Schlachtplatten und Kirchweihbier an. Zur Unterhaltung und zum Tanz spielt Andreas Bader.

weiter
  • 293 Leser

Neue explorhino-Entdeckertour

Aalen. Am Freitag, 11. Oktober, startet um 16 Uhr im explorhino Science Center eine neue Entdeckertour für junge und erwachsene Museumsbesucher. Eine erfahrene Mitarbeiterin führt die Teilnehmer durch die Ausstellung und stellt dabei eine Auswahl an Experimenten ausführlich vor. Die Entdeckertour ist im regulären Museumseintritt enthalten und dauert

weiter

Zitat des Tages

Armin Abele Eventmacher

Mehr auf Seite 11

Es wäre schön, wenn das Ostalb-Festival wieder stattfinden könnte.

weiter
  • 1
  • 369 Leser

Fettleber – ist das ernst?

Gesundheit In der Sonntagsvorlesung dreht sich alles um die Leber und das Übergewicht.

Aalen. Die westliche Lebensweise ärgere die Leber, sagt Professor Dr. Gerhard Kleber. Was er damit meint? „Wir nehmen zu viele Kalorien und Kohlenhydrate zu uns und bewegen uns zu wenig“, erklärt er. Das könne zu Übergewicht führen. Und dieses begünstige widerrum die Entstehung einer Fettleber.

Am Sonntag, 13. Oktober, spricht Dr. Gerhard

weiter
Guten Morgen

Da fehlt doch was?

Jessika Preuschoff über das große Tamtam ums Jawort.

Damit der „Schönste Tag im Leben“ auch unvergesslich bleibt, genügen heutzutage nicht mehr Braut, Bräutigam und das Jawort. Das wäre ja zu einfach. Es gehört sehr viel Vorbereitung dazu. Anderthalb Jahre reichen so gerade aus: Abgestimmte Dekoration, das perfekte Kleid, ein ins Konzept passendes Blumenarrangement. Kommunikationsmittel zwischen

weiter
  • 5

Unser Aalbäumle von Dach bis Fuß

Freizeit Mit der Kündigung von Inge Birkhold geht auf dem Aalener Hausberg eine Ära zu Ende. Aus diesem Anlass: Alles, was man zum Aalbäumle wissen muss, auf einen Blick.

Aalen.

Generationen von Aalenern verbinden ganz persönliche Erinnerungen mit ihrem Hausberg, dem Aalbäumle. Für sie ist es ein wichtiges, ein großes Stück Heimat. Und sie wissen: Wenn die Fahne in den Stadtfarben rot-weiß auf dem Aalbäumle-Turm weht, dann ist die Einkehr geöffnet. In den vergangenen 23 Jahren stand Inge Birkhold als Pächterin von Anfang

weiter

Gutes tun für Schulkinder

Aalen. Ganztagesangebote sind für die Attraktivität der Aalener Schulen wichtig. Die Schulkindbetreuung muss weiter ausgebaut werden. Das sind zwei Aspekte von vielen, die die Mitglieder des Gemeinderats nach etlichen Diskussionen in allen Ortschaftsräten und Ausschüssen nun endgültig unterstützen. Katja Stark, Amtsleiterin für Soziales, Jugend und

weiter

Kita-Neubau wieder Thema

Rat Ja zum Projekt an der Magdalenenkirche, Pläne für Weststadt umstritten.

Aalen. Zusätzliche Kita-Plätze sind wichtig: In dem Punkt sind sich die Mitglieder im Ausschuss für Kultur, Bildung und Finanzen des Gemeinderats einig. Und so plädierten sie am Mittwoch ohne Wenn und Aber dafür, den Neubau einer Kindertageseinrichtung an der Magdalenenkirche finanziell zu unterstützen. Trägerin der geplanten Kita (drei Gruppen) ist

weiter

Fördergeld fürs explorhino?

Gemeinderat Längst nicht alle Mitglieder im Ausschuss für Kultur, Bildung und Finanzen vom Vorschlag der Stadt überzeugt. Es geht um jährlich 150 000 Euro.

Aalen

Wird die Stadt Aalen künftig das explorhino Science-Center mit einer jährlichen Fördersumme von 150 000 Euro unterstützen? Wie sich der Aalener Gemeinderat in seiner Sitzung am 24. Oktober entscheiden wird, steht in den Sternen – zumindest angesichts der kontroversen Vorberatung am Mittwoch im Ausschuss für Kultur, Bildung und Finanzen.

weiter
Kurz und bündig

Frühstück für Trauernde

Abtsgmünd. Der Hospizdienst der Sozialstation Abtsgmünd lädt am 12. Oktober, von 9 bis 11 Uhr zum Samstagsfrühstück für Trauernde in den Räumen Hallgarten 11 ein. Das Thema heißt „Neue Aufgaben – schaffe ich das?“. Das Angebot ist kostenfrei.

weiter
  • 153 Leser
Kurz und bündig

Kräuter- und Pilzspaziergang

Abtsgmünd. Heimatblume bietet in Kooperation mit dem Kochergarten an den Samstagen, 12. und 26. Oktober, jeweils um 14 Uhr einen Kräuter- und Pilzspaziergang an. Der Rundgang findet in in der Nähe des Koiserhofes bei Abtsgmünd statt. Anmeldung über info@heimatblume.de.

weiter
  • 147 Leser
Kurz und bündig

Letzte Radtour

Abtsgmünd-Untergröningen. Am Sonntag, 13. Oktober, findet die letzte Radausfahrt 2019 des Albverein Untergröningen statt. Treffpunkt ist um 11 Uhr am alten Bahnhof. Bei Regenwetter findet die Tour nicht statt.

weiter
  • 249 Leser
Kurz und bündig

Megahits der 80er und 90er

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der Musikverein Pommertsweiler veranstaltet am Samstag, 12. Oktober, in der Turn- und Festhalle in Pommertsweiler eine Disco mit „High Life“. Bei Megahits aus den 80er und 90er Jahren darf ausgiebig getanzt und gefeiert werden. Bis 22 Uhr gibt es das Kultgetränk Korea für 1,50 Euro. Jugendliche unter 16 Jahren haben keinen

weiter
  • 149 Leser

Sperrung in Hüttlingen

Hüttlingen. Für den Neubau „Wohnen am Rathaus“ in der Sulzdorfer Straße 1 in Hüttlingen stehen Kanalarbeiten für den Abwasseranschluss an. Deshalb wird die Straße ab Montag, 14. Oktober, bis Samstag, 2. November, in diesem Bereich in Fahrtrichtung Neuler halbseitig gesperrt. Der Verkehr samt Linienbussen wird innerörtlich über die Goldshöfer

weiter
  • 3
  • 533 Leser
Kurz und bündig

Weinfest beim MSC

Abtsgmünd-Untergröningen. Der MSC Untergröningen bittet zum 5. Weinfest in sein Vereinshaus. Am Samstag, 12. Oktober, ab 19 Uhr, und am Sonntag, 13. Oktober, ab 11 Uhr werden bei der Weinprobe rote und weiße Tropfen des Weinguts Gaufer in Ingelfingen ausgeschenkt. Dazu werden hausgemachte Spezialitäten serviert.

weiter
  • 174 Leser

Der Frauenkreis startet durch

Vereinsleben Den Frauenkreis Hüttlingen gibt es schon seit 40 Jahren. Ein selbstständiger Verein feiert sein „kleines“ Jubiläum.

Hüttlingen. Seit 40 Jahren gibt es den Frauenkreis in Hüttlingen, dem schon Eleonore Neuberg, Pfarrerin Monique Klaeger und Kathi Vogel vorstanden.

Heute bilden Inge Seibold, Kathi Vogel, Hedwig Kaiser, Anneliese Nagel, Regina Leykauf und Anneliese Mayer ein äußerst effektives und auch kreatives Leitungsteam, welches das Jahresprogramm und auch die

weiter

Erschließungsstraße zum „Bolzensteig V“

Straßenbau Am Mittwoch war erster Baggerbiss und Spatenstich im Hüttlinger Gewerbegebiet „Bolzensteig V.“ Dort wird eine Erschließungsstraße in Richtung Firma D-Tack gebaut, mit einer Breite von sieben Metern. Dazu entsteht noch ein Gehweg mit anderthalb Meter, sodass es eine Gesamterschließung des Gewerbegebiets geben wird. Die Kreisstraße

weiter
  • 3

Zeiss und Senorics kooperieren

Partnerschaft Beide Unternehmen wollen gemeinsam Sensortechnologie weiterentwickeln.

Oberkochen. Der Technologiekonzern Zeisss investiert in das Dresdner Unternehmen Senorics und geht eine technologische Kooperation mit dem Sensorik Start-up-Unternehmen aus Dresden ein. Ziel sei die weitere gemeinsame Entwicklung von besonders kleinen und kosteneffizienten Sensoren für den industriellen Einsatz in der Qualitätskontrolle und im Prozessmonitoring

weiter
  • 114 Leser

In der Schulzeit in Ausbildung

Forum Im St. Jakobus Gymnasium Abtsgmünd diskutierte das neunte Forum „Bildungspartner Ostwürttemberg“ das Modell „Abi PLUS“.

Abtsgmünd

Bewährte und neue Wege – um dieses Thema ging es beim neunten Forum Bildungspartner Ostwürttemberg. Gastgeber an diesem kurzweiligen Nachmittag war das St. Jakobus Gymnasium in Abtsgmünd. Im Vordergrund stand dabei die Diskussion über das „Abi PLUS.“

In seiner Begrüßung betonte Markus Kilian, Geschäftsführer Südwestmetall

weiter
  • 5
  • 207 Leser

Inneo tritt dem Netzwerk MTC bei

Mitgliedschaft Ellwanger arbeiten dank des Netzwerks an einer neuen Digitalisierungsfabrik für Industrie 4.0 mit.

Ellwangen. Die britische Niederlassung der Inneo Solutions GmbH ist seit kurzem Mitglied des Manufacturing Technology Centre (MTC) mit Sitz in Coventry, England. Durch die Mitgliedschaft werde der Kontakt von Inneo zu den britischen Fertigungsunternehmen intensiviert und die neuesten Technologien im Bereich der Digitalisierung präsentiert, so das Unternehmen.

weiter

Zahl des Tages

82,2

Prozent aller Wildunfälle in Deutschland werden von Rehen verursacht. Der Herbst ist besonders unfallträchtig, weil der Berufsverkehr in die Dunkelheit fällt und die meisten Wildtiere nachtaktiv sind.

weiter
  • 317 Leser

Ausschuss 48 000 Euro fürs Ostalb-Bündnis

Aalen.Der Ostalbkreis fördert das Ostalb-Bündnis gegen Menschhandel und (Zwangs-) Prostitution mit rund 48 000 Euro jährlich. Das haben der Ausschuss für Soziales und Gesundheit und der Jugendhilfeausschuss in der jüngsten Sitzung beschlossen. Mit dem Geld werden Personal- und Sachkosten der Geschäftsstelle für Prävention und Beratung in Aalen finanziert.

weiter

Tanz Posterino Dance Company probt

Einen Einblick hinter die Kulissen gibt die Posterino Dance Company bei der Tanzreihe „imPULS – Tanz, Bewegung, Emotionen“ in der Stadthalle Aalen am Freitag, 11. Oktober. Am Probentag vor der Premiere öffnet das Ensemble von 17 bis 19 Uhr seine Türen für das interessierte Publikum (Eintritt frei). Karten im Vorverkauf für die Vorstellung

weiter
  • 746 Leser

Falsche Polizeibeamte schlagen zu

Gaildorf. Eine 83 Jahre alte Gaildorfer Bürgerin ist gleich zweimal hintereinander „falschen Polizisten“ aufgesessen. Am 30. September wurde die Seniorin erstmals von den Betrügern angerufen, so die Polizei. Mit der üblichen Masche, dass ihre Adresse bei festgenommenen Einbrechern auf einer Liste stehe und die Polizei befürchte, dass sie

weiter

Droht bald Kurzarbeit im Ostalbkreis?

Wirtschaft Der Ausschuss für Arbeit wählt stellvertretende Vorsitzende und informiert sich über den Arbeitsmarkt.

Aalen. Viele Unternehmer im Ostalbkreis informieren sich aktuell über Kurzarbeit. Kommen auf die Ostalb nun wirtschaftlich schwierige Zeiten zu? Und wie sieht der Arbeitsmarkt im Kreis aktuell aus? Thomas Koch, Jobcenter-Geschäftsführer, hat den Mitgliedern des Ausschusses für Arbeit und Grundsicherung die aktuelle Arbeitsmarktsituation im Ostalbkreis

weiter
Polizeibericht

Fahrzeug zerkratzt

Bopfingen. Ein Unbekannter verursachte am Montag zwischen 10 und 19 Uhr einen Sachschaden von rund 1000 Euro, als er ein Auto zerkratzte, das auf dem Kundenparkplatz eines Lebensmitteldiscounters am Ipftreff abgestellt war. Hinweise an den Polizeiposten Bopfingen, Tel. (07362) 960220.

weiter
  • 321 Leser
Polizeibericht

Gelegenheit macht Diebe

Aalen. Am Dienstag zwischen 9.30 und 10 Uhr legte eine 28-Jährige ihren Geldbeutel in ihrem Kinderwagen ab, den sie an ihrem Fahrzeug auf einem Parkplatz in der Friedrichstraße abgestellt hatte. Nachdem sich die Frau kurze Zeit umgewandt hatte und dann wieder nach der Geldbörse greifen wollte, war er weg. Der unbekannte Täter erbeutete lediglich einen

weiter
  • 505 Leser
Polizeibericht

Kettenreaktion

Aalen. Auf der Friedrichstraße kam es am Dienstag gegen 16.25 Uhr zum Auffahrunfall mit drei Autos und einem Sachschaden von rund 6000 Euro. Mutmaßlich fuhr eine 27-Jährige mit ihrem Mercedes auf den Vordermann auf und schob ihn auf ein weiteres Fahrzeug. Nach der Unfallaufnahme meldeten sich die beiden Unfallbeteiligten und gaben an, nicht die 27-Jährige,

weiter
  • 301 Leser
Polizeibericht

Unfall im Kreisverkehr

Aalen. Beim Einfahren in den Kreisverkehr Stuttgarter Straße /Robert-Bosch-Straße übersah eine 55-Jährige am Dienstagabend gegen 20.40 Uhr den bereits im Kreisel fahrenden VW Golf eines 23-Jährigen. Sie streifte diesen mit ihrem VW Passat, wobei ein Sachschaden von rund 3000 Euro entstand. Beide Fahrzeuglenker blieben glücklicherweise unverletzt.

weiter
  • 424 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Hüttlingen. Eine 27-jährige VW-Fahrerin wollte am Mittwochmorgen gegen 7 Uhr von der Auffahrt Albanus nach links auf die B 29 in Fahrtrichtung Aalen einfahren. Dabei kollidierte sie mit dem Mini Cooper einer 55-jährigen Autofahrerin, die in Richtung Aalen unterwegs war und nach links in Richtung Hüttlingen abbiegen wollte. Durch die Kollision entstand

weiter
  • 382 Leser
Polizeibericht

Zu weit rechts gefahren

Oberkochen. Kurz nach 8 Uhr am Dienstagmorgen fuhr ein 39-Jähriger mit seinem BMW auf der Walther-Bauersfeld-Straße in Oberkochen in Richtung Rathaus. Wegen einem entgegenkommenden Fahrzeug wich er nach rechts aus. Dabei streifte er jedoch einen geparkten VW Scirocco und verursachte einen Sachschaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 495 Leser

Baptisten laden ein

Kirche Seit zehn Jahren hat die Gemeinde ihr Domizil in der Oesterleinstraße.

Aalen. Die evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Aalen (Baptisten-Gemeinde Aalen) lädt am Wochenende vom 11. bis 13. Oktober zu sich ein. Seit zehn Jahren residiert die Gemeinde in der Oesterleinstraße 16 (gegenüber vom Wertstoffhof GOA). Das soll öffentlich gefeiert werden.

Beginnen wird alles am Freitagabend, 11. Oktober, um 19.30 Uhr mit einem kreativen,

weiter
Kurz und bündig

Interkulturelles Drachenfest

Aalen-Dewangen. Das Aalener Drachenfest und das kulturelle Erbe aller Aalener verschmelzen in diesem Jahr erstmals zu einem interkulturellen Drachenfest für die ganze Familie. Am Sonntag, 13. Oktober, sind von 11 bis 17 Uhr alle Generationen und Kulturen, die Freude am Drachensteigen haben und das bunte Treiben am Himmel genießen möchten, zum Skilift

weiter
Kurz und bündig

Karten für den Theaterherbst

Aalen-Fachsenfeld. Die Theatergruppe des Liederkranzes Fachsenfeld spielt das Stück „Fast wie früher“ in der Turn- und Festhalle. Vorstellungen sind am Samstag, 26. Oktober, um 19.30 Uhr und Sonntag, 27. Oktober, 14 und 19 Uhr. Karten: 7 Euro bei der Abtsgmünder Bank in Fachsenfeld, Abendkasse 8 Euro.

weiter
  • 169 Leser
Kurz und bündig

Karten für die Rocknacht

Aalen-Ebnat. Die „Innung“ und der Sportverein Ebnat präsentieren am Samstag, 12. Oktober, um 20.30 Uhr die „Rocknight Ebnat“ in der alten Halle im Sportplatzweg. Die Karten kosten im Vorverkauf 17 Euro und sind erhältlich im Dorfladen Ebnat, bei der Tourist-Information Aalen, Telefon (07361) 522358 oder per E-Mail an rocknight-ticket@gmx.de. Kein Einlass

weiter
  • 196 Leser

Lesung für Kinder

Aalen-Wasseralfingen. Im Rahmen der Kinder- und Jugendliteraturtage liest Suza Kolb am Samstag, 12. Oktober, von 15 bis 16.30 Uhr in der Buchhandlung Henne in Wasseralfingen für Kinder von 7 bis 10 Jahren aus ihrem Buch „Die Haferhorde ist los!“. Der Eintritt ist frei. Anmeldung in der Buchhandlung, Telefon (7361) 71263 oder unter info@buchhandlung-henne.de.

weiter
  • 201 Leser
Kurz und bündig

Sonntags in die Kolpinghütte

Oberkochen. Die Kolpinghütte in Oberkochen ist ab sofort wieder sonntags von 11 bis 20 Uhr für den Gastbetrieb geöffnet. Die Hütte am Rande des Wohngebietes „Heide“ eignet sich ideal zur Einkehr bei Spaziergängen und Wanderungen.

weiter
  • 150 Leser
Kurz und bündig

Vortrag Barrierefreies Wohnen

Oberkochen. Der evangelische Krankenpflege- und Diakonie-Förderverein hält am Freitag, 18. Oktober, im Christian-Hornberger-Saal der Versöhnungskirche seine Mitgliederversammlung ab. Um 18 Uhr hält Architekt Bernd Merz den Vortrag: „Barrierefreies Wohnen – Wie kann es zuhause gelingen?“

weiter
  • 135 Leser

2000 Euro Spende für Sportallianz

Spende Eine Spende von 2000 Euro überreichte Dr. Jörg Klemen, Vorsitzender des Vereins Freie Zahnärzte im Altkreis Aalen (FZAA), an den Geschäftsführer der Aalener Sportallianz, Manfred Pawlita. Das Geld stammt aus einer Altgoldsammelaktion der im Verein organisierten Zahnärzte. Der Erlös wird regelmäßig für soziale und gemeinnützige Zwecke gespendet.

weiter

Stabübergabe an Fellbach

Remstal-Gartenschau Beim Weinfest Fellbacher Herbst ist die Biene Remsi in diesem Jahr mit von der Partie.

Essingen. Gleich drei Kommunen haben Highlight-Woche gefeiert: Essingen, Böbingen und Mögglingen hatten zum Remstäler Oktoberfest geladen. Mehr als 550 Gäste kamen und schunkelten zur Musik der drei Musikvereine und der Band „Sicherheitshalbe“. Ein weiterer Höhepunkt war der Herbstmarkt in Mögglingen, der trotz Regens und Kälte gut besucht

weiter

Ausstellung Volksglauben

Aalen. Am Freitag, 11. Oktober, um 18.30 Uhr wird im Aalener Urweltmuseum die neue Sonderausstellung „Geheimnisvoller Volksglauben – Donnersteine, Teufelsfinger und Votivbilder“ eröffnet. Zur Einführung spricht Dr. Anton Hegele, Geologe und Leiter des Naturkundevereins Göppingen. Er ist auch der Initiator der Sonderausstellung. Ein

weiter
  • 200 Leser
Kurz und bündig

Posaunenchor sammelt Papier

Essingen-Lauterburg. Der Posaunenchor Lauterburg sammelt am Donnerstag, 10. Oktober, ab 17 Uhr Altpapier in Lauterburg. Bitte das Altpapier gebündelt am Straßenrand bereitstellen. Mit dem Erlös werden Instrumente und Noten finanziert.

weiter
  • 140 Leser

Verletzen und verletzt sein

Frauenfrühstück Ökumenisches Treffen am 16. Oktober in Waldhausen.

Aalen-Waldhausen. Am Mittwoch 16. Oktober, findet von 9 bis 11 Uhr im Bürgerhaus, Ipfweg 17 in Waldhausen, wieder das ökumenische Frauenfrühstück statt.

Jeder braucht Ermutigung. Gute Worte und Gedanken, die einen erheben, bestärken, leicht und beschwingt machen, die einfach beflügeln. Doch wie schnell werden wir durch falsche Worte mehr entmutigt

weiter
Kurz und bündig

Überzähliges verkaufen

Bartholomä. Der TSV Bartholomä organisiert am Samstag, 16. November, einen Basar, primär mit Kindersachen, für Herbst und Winter in der TSV-Halle, Im Schopf 35. Von 14 bis 17 Uhr kann jeder alles kaufen und verkaufen, wonach ihm der Sinn steht. Verkaufstische reservieren zum Preis von 5 Euro unter leichtathletik@tsv-bartholomae.de.

weiter
  • 110 Leser

VIP-Band gewinnen!

Genuss Die SchwäPo startet eine Aktion zur Braukunst-Lounge am Samstag, 12. Oktober.

Heubach. Volle „Craft“ voraus heißt es am Samstag, 12. Oktober, in der Heubacher Brauerei. Dort können sich die Besucher der Braukunst-Lounge durch das Craft-Beer-Sortiment der Heubacher Brauerei trinken und die Sorten „Big Mama“, „Banana Bitter“ oder „Der Hirsch geht rum“ testen. Die SchwäPo hat zu diesem

weiter

Acoustic Pop ohne Playback

Bopfingen. Zwei Gitarren, Mundharp, Querflöte, etwas Beat und Percussion, mehr brauchen „Andrea & Bruno“ nicht für ihre Musik, die sie zu 100 Prozent live und ohne Playback präsentieren. Am Freitag, 11. Oktober, ist das Duo im Rahmen der Bopfinger Heimattage zu Gast im Schrannensaal. Das Konzert beginnt gegen 20.30 Uhr, nach der Feuershow.

weiter
  • 150 Leser

Andi Weiss in Oberdorf

Kirchenkonzert Der Songpoet der leisen Töne gastiert am Sonntag.

Bopfingen-Oberdorf. Wortgewandte Texte und wunderschöne Melodien vom „Songpoeten der leisen Töne“ (Bayerischer Rundfunk) sind am Sonntag, 13. Oktober, in der evangelischen Kirche in Bopfingen-Oderdorf zu hören.

Andi Weiss ist auf zahlreichen Konzerten und Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum als Songpoet und Geschichtenerzähler unterwegs.

weiter
Kurz und bündig

Gospels und Popsongs

Westhausen. Neue und bekannte christliche Popsongs sowie Gospels stehen auf dem Programm des Konzerts „Sei mein Licht!“ am Sonntag, 20. Oktober, um 19 Uhr in der Propsteischule. Ausführende sind „Chorazon – Gospel and more“ , ein Projektchor und die Band „Adoremus“. Der Eintritt ist frei, es wird für soziale Projekte gesammelt.

weiter
  • 145 Leser

Kurz und bündig

Balance in der Lebensführung

Bopfingen. „Fels in der Brandung statt Hamster im Rad“ heißt die Überschrift über eine Veranstaltung der Unternehmerfrauen im Handwerk, Arbeitskreis Härtsfeld-Ipf-Ries, am Montag, 14. Oktober, im Hotel „Zum Sonnenwirt“ in Bopfingen. Die Referentin, Diplom-Ingenieurin, Physio- und Psychotherapeutin

weiter
Kurz und bündig

Musik und Zauberei

Lauchheim. Mit einem besonderen Konzert feiert das Collegium musicum Aalen am Sonntag, 13. Oktober, um 16 Uhr im Konzertsaal die 60-jährige Tradition seiner herbstliche Serenaden auf Schloss Kapfenburg. Karten im Vorverkauf bei MusikA in Aalen, Telefon (07361) 55810, auf www.reservix.de und bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen. Kinder bis 14 Jahre

weiter
  • 162 Leser
Kurz und bündig

Reiten auf Ponys in den Ferien

Lauchheim-Hülen. Der Pferdesportverein Schloss Kapfenburg in Hülen bietet in den Herbstferien „Reiten auf Ponys“ an. Der ganze Kurs vom 28. bis 31. Oktober, jeweils von 8 bis 13 Uhr, kostet 105 Euro mit Frühstück und Mittagessen. Einzelne Tage kosten 30 Euro. Anmeldung bei Sabine Auracher, 0151 4640 3628 oder sabine.auracher@gmx.de, www.equiscola.de.

weiter
  • 5
  • 166 Leser
Kurz und bündig

Weinfest der Sängerlust

Westhausen-Lippach. Die Sängerlust Lippach bittet am Wochenende, 12./13. Oktober, zum Weinfest in der Festhalle Lippach. Am Samstag beginnt der Abend mit Wein, Leckereien und Gastchören um 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Am Sonntag wird ab 11 Uhr ein reichhaltiger Mittagstisch angeboten, später Kaffee und Kuchen. Die musikalische Unterhaltung übernimmt

weiter
  • 171 Leser

Jubiläum in der Katharinenkirche

Kirchenkonzert Der gemischte Chor „Fortissimo“ des Liederkranzes Bopfingen konnte kürzlich in der Katharinenkirche in Bopfingen gehört werden. Hier wurde das 400-jährige Jubiläum des evangelischen Gotteshauses gefeiert. Es fand ein großer Festgottesdienst statt, der ein umfassendes Programm bot: Dekan Ralf Drescher hielt die Festpredigt,

weiter

Zahl des Tages

60

Jahre ist es her, dass die Ellwanger Bürgergarde in den Landesverband der Garden und Wehren in Württemberg-Hohenzollern aufgenommen wurde. Am kommenden Samstag, 12. Oktober, ist der uniformierte Stolz der Stadt beim traditionellen Gardeappell auf dem Marktplatz zu sehen und zu hören. Der Aufmarsch mit Gästen im Fackelschein erfolgt um 19 Uhr.

weiter
  • 145 Leser

Frauentreff Kreative Menschen gesucht

Ellwangen. „Kreative Menschen präsentieren sich“ – so heißt der Hobbykünstlermarkt des Frauen-Treffs St. Wolfgang, der am Samstag und Sonntag, 23. und 24. November, jeweils von 14 bis 18 Uhr im Jeningenheim stattfinden wird. Alle kreativ tätigen Frauen, Männer und Jugendlichen sind aufgerufen, ihr Kunstgeschick und ihr Kunsthandwerk

weiter

Kneipp-Verein Workshop für mehr Leichtigkeit

Ellwangen. Der Kneipp-Verein Ellwangen veranstaltet am Donnerstag, 17. Oktober, um 19 Uhr im Gemeindehaus St. Wolfgang einen Workshop „Tausche Chaos gegen Leichtigkeit“ in Anlehnung an das Buch von Gabi Rimmele. Die Leitung hat Sylvia Lang-Häußler, Heilpraktikerin für Physiotherapie. Die Plätze sind begrenzt, Anmeldung unter info@kneipp-verein-ellwangen.de

weiter

Wildwochen Kulinarische Stadtführung

Ellwangen. Passend zu den Ellwanger Wildwochen bietet die Tourist-Information am Freitag, 25. Oktober, um 18.30 Uhr eine kulinarische Stadtführung an. Bei diesem Überraschungsspaziergang gibt es neben Geschichten aus dem Schätzkästchen der ehemaligen Fürstpropstei auch kulinarische Gaumenfreuden. Die Führung kostet 38 Euro pro Person. Infos und Karten

weiter
Kurz und bündig

Akkordeonvereinigung feiert

Stödtlen. Mit einem Jubiläumskonzert feiert die Akkordeonvereinigung Stödtlen am Samstag, 12. Oktober, um 19.30 Uhr im Albert-Munz-Saal der Liashalle ihr 30-jähriges Bestehen. Mitwirken wird auch der Liederkranz Stödtlen. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 192 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall in Ellwangen

Ellwangen. Verkehrsbedingt musste ein 59-Jähriger seinen Fiat am Dienstagvormittag gegen 11 Uhr am Kreisverkehr Gerhart-Hauptmann-Straße anhalten. Eine 71-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Pkw Skoda auf. Bei dem Unfall erlitt die 45-jährige Beifahrerin des Skoda-Fahrers leichte Verletzungen. Sie wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus

weiter

Aus dem Ortschaftsrat

Rindelbach. Ortsvorsteherin Johanna Fuchs klärte über die geplanten Investitionen für den Haushaltsentwurf 2020 auf. Darin enthalten sei die Sanierung des Kapellenplatzes in Rattstadt, die Erneuerung des Gymnastikbodens, des Vorhangs und Oberlichts in der Eigenzeller Gymnastikhalle und der Ausbau des Schotterweges am Hundesportplatz. Ein lang gehegter

weiter

Der Boden für die neue Halle

Gemeinderat Sitzung in Neuler am Mittwoch, 16. Oktober, um 18 Uhr.

Neuler. In der nächsten Gemeinderatssitzung am Mittwoch, 16. Oktober, 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses geht es unter anderem um den Anbau des Treppenhauses an die Brühlschule, den Sportboden für die neue Sporthalle, die Klarstellungs- und Ergänzungssatzung „Lupinenweg“ in Ramsenstrut, um Varianten für das Baugebiet „Spagen IV“,

weiter
Kurz und bündig

Herbstfest der Feuerwehr

Neuler. Am Samstag, 12. Oktober, veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Neuler ab 15 Uhr ihr Herbstfest im Feuerwehrgerätehaus. Nach Kaffee und Kuchen am Nachmittag erwartet die Gäste eine reichhaltige Speisekarte aus eigener Schlachtung, daneben gibt es außerdem Flammkuchen verschiedener Art direkt aus dem Holzbackofen. Die Feuerwehr Neuler freut

weiter
  • 180 Leser
Kurz und bündig

Livemusik im Irish Pub

Ellwangen. Im Irish Pub Leprechaun in Ellwangen gibt es am Samstag, 12. Oktober, ab 21 Uhr Livemusik mit „The Boys Bad News“ und den Special Guests „Zylinderkopf“. Eintritt 5 Euro. Reservierungen unter (07961) 5790330 zu den Öffnungszeiten des Irish Pub möglich.

weiter
  • 136 Leser
Polizeibericht

Ohne Lizenz, mit Promille

Ellwangen. Gegen 20.20 Uhr am Dienstagabend befuhr eine 41 Jahre alte VW-Fahrerin die Haller Straße in Richtung Aalen. Eine Verkehrsinsel auf Höhe der Ellwanger Stadthalle umfuhr die Frau nicht wie vorgeschrieben auf der rechten Seite, sondern benutzte die Gegenfahrbahn. Hier stieß sie frontal mit einem entgegenkommenden VW Golf einer 57-Jährigen zusammen.

weiter

Rückkehrer am Bucher Stausee

Fischfresser „Langsam kommen am See wieder unsere Wintergäste an, darunter auch der von Anglern wenig geliebte Kormoran. Laut Vogelkundler Vaas zieht es ihn vom Bodensee auf die Ostalb“, schreibt Michael Höll, der den Kormoran mit seiner Kamera in einer Gruppe Möwen eingefangen hat.

weiter
  • 227 Leser

Wilderer-Tanz im Hirsch

Ellwanger Wildwochen Anmeldungen für den 2. November jetzt möglich.

Ellwangen-Neunheim. Im Rahmen der Ellwanger Wildwochen kann man am Samstag, 2. November, im Landhotel „Hirsch“ in Neunheim beim beliebten „Wilderer-Tanz“ wieder das Tanzbein schwingen.

Die Wirtsleute Heike und Martin Hald sorgen für die Bewirtung und die bekannte Tanzband Kir Royal für abwechslungsreiche Musik und gute Stimmung.

weiter

Dritter Gruppenraum vorerst auf Eis gelegt

Ortschaftsrat Vergaben für die Erweiterung der Kindertagesstätte in Rindelbach kontrovers diskutiert.

Ellwangen-Rindelbach. Der Ortschaftsrat hatte über Vergaben für die Erweiterung der Kindertagesstätte zu entscheiden, verweigerte jedoch seine Zustimmung für den Anbau eines dritten Gruppenraumes.

Dirk-Michael Wagner bemängelte: „Es sollte einmal im Detail erläutert werden, auf welcher Grundlage die Bedarfsplanung erfolgt und ob der Bedarf an

weiter

Ketzer wurden verbrannt

Schlossführung Zur Geschichte der Hexenverfolgung

Ellwangen. Auf Schloss Ellwangen findet am Sonntag, 13. Oktober, um 17 Uhr eine Sonderführung zum Thema „Hexenwahn in der Fürstpropstei Ellwangen“ statt. Die Teilnehmer erfahren den historischen Hintergrund der Verfolgungen in Ellwangen. Im Mittelpunkt stehen dabei die bewegende Geschichte eines 16-jährigen Mädchens sowie die Rolle der

weiter

Privatkapelle der Fürstpröpste

Sonderführung In der Schlosskapelle St. Wendelin in Ellwangen kann man sich über deren Geschichte informieren.

Ellwangen. Der 20. Oktober wurde in früheren Zeiten festlich begangen. Auf dem Schloss war er ein besonderes Fest, da die dortige Kapelle dem heiligen Wendelin geweiht ist. Dessen Gedenktag fällt auf den 20. Oktober. Die Weihestätte gehört zu einer der schönsten Kapellen im Ellwanger Raum.

Schon im Jahr 1632 schrieb ein Dienstmann aus Hohenlohe: „…

weiter

Jugendzentrum startet durch

Jugendarbeit Mit drei neuen Mitarbeitern und spannenden Ideen zur Nachhaltigkeit startet das Ellwanger Jugendzentrum in die Herbstsaison.

Ellwangen

Nach dem Sommerprogramm hat sich das Jugendzentrum in Ellwangen viel vorgenommen. „Wir wollen die Naturentdecker aufs Fahrrad bringen“, erläutert Jutta Jakob, pädagogische Mitarbeiterin des Jugendzentrums. „Dafür bieten wir ab sofort eine Gruppe für Jugendliche ab 12 Jahren an.“ Die Gruppe fährt im Zwei-Wochen-Rhythmus

weiter

Insel soll den Verkehr abbremsen

Wohnungsbau Der Pfahlheimer Ortschaftsrat besichtigt das Neubaugebiet „Pfahl II“ und die mit diesem geschaffene Verkehrsinsel am Ortseingang.

Ellwangen-Pfahlheim

Am Pfahlheimer Ortsrand wurde ein Neubaugebiet erschlossen. In diesem Zuge wurde am Ortseingang, aus Beersbach kommend, eine Verkehrsinsel installiert. Der Ortschaftsrat hat im Vorfeld seiner jüngsten Sitzung bei einem Ortstermin die abgeschlossenen Baumaßnahmen in Augenschein genommen.

Im September hatte der Gemeinderat der Stadt

weiter

Eine Bienenweide im Oktober und ein schöner Ausblick auf die Stadt

Natur Wenn die Landwirte ihre Felder mit Senf und Ölrettich einsäen, sodass es im Herbst noch einmal kräftig blüht, freut das die Imker ganz besonders. Denn die Bienen können so noch einmal kräftig Nektar sammeln und den Stock für den Winter ausrüsten. Auch den Wildbienen und Hummeln dürfte das sehr willkommen sein. Dieses Feld ist eine Ökoinitiative,

weiter
Tagestipp

Ein Abend der komischen Literatur

Der Autor und Kabarettist Jess Jochimsen lädt wieder namhafte Autoren auf Schloss Kapfenburg ein. Hier wird die Kunst des Erzählens zelebriert und vielfältige Geschichten werden vorgelesen, unter anderem von André Herrmann und Hosea Ratschiller. Die musikalische Untermalung übernimmt der Poet Sascha Bendiks. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Schloss Kapfenburg

weiter

Gemeinderäte besichtigen künftige Forschungsgebäude

Forschungsstadt Die Aalener Gemeinderatsmitglieder, die dem Kultur-, Bildungs- und Finanzausschuss angehören, konnten sich am Mittwochnachmittag davon überzeugen: Die städtischen Pläne für die Weiterentwicklung des Hochschulareals Aalen auf beiden Seiten der Rombacher Straße sind imposant. Aktuell entstehen zwei neue Forschungsgebäude an der Ecke Rombacher

weiter

Aalen kauft Stehtribüne für Ostalb-Arena

Aalen. An der Ostseite des städtischen Waldstadions wird für die Fans des VfR Aalen 1921 bald wieder eine Stehtribüne aufgebaut. Die Stadt Aalen wird dafür eine gebrauchte mobile Anlage kaufen. Das hat der Ausschuss für Kultur, Bildung und Finanzen des Aalener Gemeinderats am Mittwoch beschlossen. Die Stehtribüne mit

weiter

Neues im Mercatura

Innenstadt Scheidender Centermanager Jürgen Ehlen zieht Bilanz.

Aalen. „Ich denke, wir sind im Mercatura auf dem richtigen Weg“, zieht der scheidende Centermanager Jürgen Ehlen Bilanz. Vor knapp drei Jahren übernahm er das Centermanagement in Aalen. Inzwischen ist das Einkaufcenter fast voll vermietet: Im Sommer hat die Aldi-Filiale eröffnet und zuvor war TEDI ins erste Obergeschoss neben C&A gezogen.

weiter
  • 229 Leser
Zur Person

Vera Löwe ist Centermanagerin

Aalen. Ein neues Gesicht hinter den Kulissen des Aalener Einkaufscenters Mercatura: Vera Löwe ist ab 15. Oktober vom Unternehmen MEC Metro-ECE Centermanagement GmbH & Co.KG als neue Centermanagerin für das Mercatura zuständig. Die 27-Jährige mit einem Masterabschluss in Immobilienwirtschaft blickt schon auf eine fünfjährige Erfahrung im Centermanagement,

weiter
  • 1

Lustige Fotos und das schönste Dirndl

Remstal-Gartenschau Mit einem zünftigen Oktoberfest in der Mackilohalle in Mögglingen endet der Veranstaltungsreigen zum Großereignis in Mögglingen.

Mögglingen

Super Stimmung herrschte beim Oktoberfest in der Mögglinger Mackilohalle. Die rund 75 Musiker der Blasorchester der Musikvereine der Remstalgemeinden Essingen, Mögglingen und Böbingen unter der Leitung von Jonathan Thomas eröffneten das Oktoberfest in der voll besetzten Halle und sorgten für gute Festzeltstimmung. Die Besucher konnten sich

weiter
Der besondere Tipp

„Die Träumerin von Ostende“

Im Gmünder Kulturtreff Paletti kommt an diesem Donnerstag, 10. Oktober, „Die Träumerin von Ostende“ von Eric Emmanuel Schmitt zur Aufführung. Eric Emmanuel Schmitt ist einer der weltweit meist gelesenen und inszenierten französischen Autoren. „Die Träumerin von Ostende“ heißt die fantastische Erzählung von einer traumhaften,

weiter

Trommeln für die Erasmustage

Aktion Schüler des Kopernikus-Gymnasiums-Wasseralfingen haben sich am Marktbrunnen versammelt, um auf das europaweite Projekt der Partnerschulen „Erasmus+“ aufmerksam zu machen.

Aalen

Trommeln ertönen. Sofort guckt jeder auf dem Wochenmarkt in Richtung Marktbrunnen. Ein Junge steht da mit einem umgedrehten Papierkorb und einem Trommelschläger in der Hand und schlägt taktisch auf ihn ein. Immer mehr Schüler kommen dazu und schreien laut „Erasmus-Plus“ und „KGW“. Es ist der Flashmob – eine spontane

weiter

Krauses feiern Eiserne Hochzeit

Ehe Bürgermeister Wolfgang Steidle gratuliert und überbringt Glückwünsche von Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Oberbürgermeister Thilo Rentschler.

Aalen

Vor 65 Jahren haben sich die Eheleute Paul und Viktoria Krause das Jawort gegeben. Zur Feier der Eisernen Hochzeit gratulierte Wolfgang Steidle, der Erste Bürgermeister der Stadt Aalen mit einem Geschenkkorb.

Er überbrachte die herzlichen Grüße des Oberbürgermeisters und überreichte die Urkunde und das Gratulationsschreiben von Ministerpräsident

weiter

Lachen für einen guten Zweck

Benefizkonzert Comedia Vocale gestaltet einen Abend für den Lions Club Aalen-Kocher-Jagst. Karten im Vorverkauf.

Aalen. Wo sonst Schüler speisen, wird am Sonntag, 20. Oktober, um 17 Uhr Musikalisches serviert: Zum siebten Mal veranstaltet der Lions Club Aalen Kocher-Jagst ein Benefizkonzert unter dem Motto „Lachen für einen guten Zweck“ in der Cafeteria des Berufsschulzentrums Aalen, die für diesen Abend in einen Konzertsaal verwandelt wird.

Die Tische

weiter
  • 5

Parade der Blasmusik in Unterkochen

Konzert Neben dem Musikverein sind Musikerinnen und Musiker aus Abtsgmünd und Schrezheim zu hören.

Aalen-Unterkochen. Der Musikverein Unterkochen lädt am Samstag, 12. Oktober, zur Blasmusikparade in die herbstlich dekorierte Sporthalle Unterkochen ein. Ab 19.30 Uhr gibt es ein unterhaltsames und fröhliches Stelldichein von Blasmusikern aus der Region: Angesagt haben sich der Musikverein Abtsgmünd mit seinem Dirigenten Martin Eisner sowie der Musikverein

weiter

Die Tricks mit der Kommunikation

Ostwürttemberger Impulse Viel braucht er nicht, um sein Publikum zu verblüffen: Spielkarten. Ein Seil. Seine geschickten Hände. Und seine Sprache. Jörg Alexander ist Magier, Mentalpsychologe und ein Meister der Kommunikation auf vielen Ebenen. Im SchwäPo-Saal zeigte er im Rahmen der Reihe „Ostwürttemberger Impulse“ Tricks, erklärte, wie

weiter

Der Ostalb-Festival-Macher gibt nicht auf

Ostalb Festival Nach der großen Gemeinderatsdiskussion und mitten in der hitzigen Debatte spricht jetzt Veranstalter Armin Abele.

Aalen

Erstmals – fast zwei Wochen nach der hitzigen Diskussion im Gemeinderat – geht Armin Abele, Veranstalter des ersten Ostalb Festivals, an die Öffentlichkeit. Nach der Debatte im Aalener Rat und nach dem mehrheitlichen Beschluss, wonach die Stadt einmalig die 175 000 Mehrkosten des Ostalb Festivals übernehmen soll, habe der private

weiter

Star-Architekt Sobek rät: Rathaus sanft sanieren

Rathausdebatte Wie der aus Aalen stammende internationale Architekturstar Werner Sobek übers Aalener Rathausgebäude denkt – und was er empfiehlt.

Aalen

Nachhaltigkeit, das ist der zentrale Aspekt, der sich durch die Argumentationskette von Werner Sobek zog, als er am Dienstagabend im von Interessierten vollen Foyer über das Aalener Rathaus sprach. Im Rathaus, also beim Patienten, gab der international renommierte Architekturprofessor Impulse, wie mit dem in die Jahre gekommenen Bau umgegangen

weiter

Wallfahrt am Schönenberg

Kirche Gemeinden der Seelsorgeeinheit Aalen rufen zur Fußwallfahrt auf.

Aalen. Die Gemeinden der Seelsorgeeinheit Aalen veranstalten am Samstag, 12. Oktober, eine Fußwallfahrt auf den Schönenberg unter dem Thema „Meine Mission“. An drei Stationen unterwegs gibt es Impulse, Lieder und Gebete.

Ab 8.30 Uhr starten die Fußwallfahrer vor der Salvatorkirche. Die Gesamtstrecke beträgt 18 Kilometer. Es gibt die Möglichkeit,

weiter

Tierisch gefährlich: Kollision mit Reh & Co.

Straßenverkehr Im Herbst häufen sich Wildunfälle. Wie sich Autofahrer richtig verhalten und was zu tun ist, wenn der Zusammenstoß mit Tieren unvermeidbar war.

Aalen

Die Tage werden kürzer. Im Herbst, insbesondere im Oktober, häufen sich statistisch gesehen die Wildunfälle besonders stark. Auch in der vergangenen Woche gab es im Ostalbkreis wieder zahlreiche Wildunfälle, vor allem im Bereich des Virngrunds. Grund genug, einmal nachzufragen: Wie verhalte ich mich bei Wildunfällen richtig? Kann man Unfälle

weiter

Die alte Mälzerei: Erhalt oder Abriss und Neubau?

Sanierungsgebiet „Jagstzell Ortsmitte“ war Thema einer Bürgerinfoveranstaltung in der Gemeindehalle.

Jagstzell. Im Projekt Sanierungsgebiet „Jagstzell Ortsmitte“ hat der Gebäudekomplex „Alte Mälzerei“ zentrale Bedeutung. Kommt für das 1865 errichtete Gebäudeensemble ein Komplettabriss oder ein Teilabbruch in Frage? Was soll dort konkret entstehen? Antworten gab es bei einer Bürgerinformationsveranstaltung in der Gemeindehalle.

weiter

Konzert Nuber spielt Meisterwerke

Am Mittoch, 16. Oktber, führt der Gmünder Konzertpianist Michael Nuber um 19 Uhr im Gemeindesaal von St.Michael (Eutighoferstr. 55, Schwäbisch Gmünd-West) Meisterwerke von Domenico Scarlatti, Muzio Clementi und Joseph Haydn auf. Nuber spielt Meisterwerke, die im Niveau jederzeit gleichrangig sind mit dem Schaffen Mozarts und Beethovens. Tickets unter

weiter
  • 250 Leser

Pit Pinguin und „Who’s who?“

Zwei Stücke bringt die Theaterwerkstatt Gmünd in der nächsten Woche auf die Bühne: „Pit Pinguin“, ein Stück für Kinder frei nach dem Bilderbuch von Marcus Pfister, am Donnerstag, 17. Oktober, 15 Uhr, und die bitterböse Farce „Who’s who?“ am Samstag, 19. Oktober, 20 Uhr.

Pit Pinguin: Friederike Krahl vom marotte Figurentheater

weiter

Ohren auf! Konzert für kleine Leute

Kinderkonzert Die Weltklasse-Harfenistin stellt ihr Instrument in einer musikalischen Weltreise vor.

Die Harfe – ein Instrument für blond gelockte Engelchen? Diesem Klischee widerspricht Silke Aichhorn, eine der besten Harfenistinnen der Welt. In ihrem originellen Kinderkonzert „Mit der Harfe um die Welt“ am Sonntag, 13. Oktober, um 14.30 Uhr in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd stellt sie das Instrument virtuos, jazzig und groovig,

weiter
  • 5

Auftakt mit Rigoletto

Musiktheater Am 11. Oktober erklingt die Verdi-Oper in Gmünd.

So spannend wie ein Krimi und so tragisch wie kaum ein anderer Opernstoff: Giuseppe Verdis Oper „Rigoletto“ erzählt die berührende Geschichte eines Hofnarren und seiner Tochter – zum Auftakt der Reihe „Musiktheater 2019/2020“ des Gmünder Kulturbüros am Freitag, 11. Oktober, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten.

Zu

weiter

Blasmusik im XXL-Format

Konzert Die „Vollblutmusikanten“, „Böhmische Kameraden“, die „Musikkatzen“ und „Die Fexer“ spielen am 2. November in der Neresheimer Härtsfeldhalle.

Neresheim

Zauberhafte Blasmusik, eine der kleinsten Kapellen der Welt, Laienmusiker wie Profis gleichermaßen, beste Optik und ein unterhaltsamer Abend. Das alles bietet „Brass meets Böhmisch XXL“. Wann und Wo? Am Samstag, 2. November, ab 16 Uhr in der Härtsfeldhalle Neresheim.

„Mit breitem Rücken gehen die Vollblutmusikanten in das

weiter

In Westhausen entsteht eine neue E-Bike-Welt

Firmenansiedlung Die Kölner Firma „e-motion Technologies“ baut im Gewerbegebiet Bohlerstraße.

Westhausen. Im neuen Gewerbegebiet „Bohlerstraße“ entsteht ein neues Verkaufs- und Servicezentrum der e-motion E-Bike Expertengruppe.

Die Firma „e-motion Technologies“ ist ein Verbund von über 50 selbstständigen E-Bike-Händlern unter dem Dach des Unternehmens. E-motion-Technologies ist nach eigenen Angaben das größte und erfolgreichste

weiter

Steuerpolitik besser verstehen

Kapfenburger Ausblicke Bei der fünften Auflage der Gespräche der SPD Westhausen erklärt SPD-Finanzpolitiker Lothar Binding die Welt deutscher Steuerpolitik.

Westhausen

Zum fünften Male fanden die Kapfenburger Ausblicke im Bürgersaal Westhausen statt. Als Referent hatte die SPD Kapfenburg, mit ihrem Vorsitzenden Markus Schmid, den finanzpolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Lothar Binding MdB, gewinnen können.

Der Bundestagsabgeordnete erklärte den Versammelten, die Probleme, die die Politik

weiter

Udo Vogt ist der 20 000. Besucher im neuen Limesmuseum

Geschichte Udo Vogt, ein gebürtiger Aalener, lebt in Ulm. Der ehemalige Chef des Schwabenverlags war am 27. September in Aalen zu Gast. Dort durfte er als 20 000. Besucher des neugestalteten Limesmuseums aus den Händen von Amtsleiter Dr. Roland Schurig sowie Museumsleiter Ulrich Sauerborn ein Präsent in Empfang nehmen. Der 81-jährige Vogt (5.v.links)

weiter

Max Raabe und der perfekte Moment

Konzert Für das Konzert von Max Raabe & Palast Orchester an diesem Donnerstag, 10. Oktober, 20 Uhr, im CCS-Stadtgarten, sind noch Karten erhältlich. Er präsentiert an diesem Abend sein neues Album „Der perfekte Moment ... wird heut verpennt?“. Karten im i-Punkt am Gmünder Marktplatz und auf www.ticketonline.de. Foto: Gregor Hohenberg

weiter
  • 778 Leser

Hirsebank schenkt Hoffnung

Hilfsprojekt Helferkreis aus Hüttlingen freut sich über Erfolge, aber IS und anhaltende Trockenheit sorgen für verzweifelte Lage in Burkina Faso.

Hüttlingen

Mir ist es auch ein großes Anliegen, allen Spendern und Helfern aufrichtig Danke zu sagen“, beginnt Christel Trach-Riedesser ein Pressegespräch über die aktuelle Situation der Hilfe für Burkina Faso. Übersetzt: „Land der aufrichtigen Menschen.“

Seit gut vier Jahrzehnten engagiert sich die Hüttlingerin mit einem eingeschworenen

weiter

Quiz: Historische Fotos von Aalen - Wo wurden sie aufgenommen?

Alte Fotografien sind wertvolle Zeitdokumente, denn sie zeigen die Stadt in einem bestimmten Moment, den es so nur einmal gegeben hat. Das Stadtbild verändert sich permanent, die Straßenführung verändert sich, Gebäude werden eingerissen und neue errichtet. Deshalb laden wir Sie auf eine kleine Zeitreise ein. In unserem Archiv

weiter
  • 5
  • 2886 Leser

Brauchles Tanz mit Farbe und Form

Kunst Der Ellwanger Maler hat nach seinem Dylan-Projekt erneut andere Wege beschritten. Was neben den Tuschezeichnungen noch im neuen Katalogbuch zu sehen ist.

Die Gemälde sind mitunter so groß, dass Ulrich Brauchle sie aus mehreren großen Leinwänden geschaffen hat. Fläche und Farbe satt. Mehr als vier Jahre ist es her, dass der Ellwanger Maler sein Bob-Dylan-Buch herausgegeben hat. 2017 folgte die Dylan-Mappe. „Dann war das Werk aber abgeschlossen. Und ich stellte mir die Frage: was kommt dann?, sagt

weiter

Sanierung des städtischen Friedhofs ist abgeschlossen

Friedhof Der städtische Friedhof in Oberkochen zeigt sich nach dem Abschluss der Sanierung in einem guten Zustand. Die Sanierung der Wasserversorgungsleitungen und der Wege wurde dieser Tage beendet, nachdem in den Jahren 2015 und 2017 bereit verschiedene Wege und Treppen erneuert worden waren. In diesem Jahr wurden mit einem Investitionsaufwand von

weiter

Ex-Ministerin spricht in Oberkochen

Gleichberechtigung Herta Däubler-Gmelin ist Hauptrednerin einer SPD-Veranstaltung am 27. Oktober.

Oberkochen. Die SPD feiert 25 Jahre Verpflichtung des Staates zur Umsetzung der Gleichberechtigung im Grundgesetz.

Dazu kommt am Sonntag, den 27. Oktober, um 10.30 Uhr die frühere Bundesjustizministerin Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin zu einer Matinee in den Mühlensaal nach Oberkochen (Mühlstraße 1).

Auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Leni

weiter
Kurz und bündig

Englisch im Bürgerspital

Aalen. In der Begegnungsstätte Bürgerspital startet an diesem Donnerstag, 10. Oktober, von 9.30 bis 10.30 Uhr der Kurs „English Conversation“. Die Leitung hat Hans J. Schlipf. Kosten für zehn Einheiten 25 Euro. Anmeldung im Sekretariat, Telefon (07361) 52-2501, oder per E-Mail an buergerspital@aalen.de.

weiter
  • 130 Leser

Einhorn-Tunnel wieder frei

Autofahrer hat geschlossene Schranke beschädigt

Schwäbisch Gmünd. Der Gmünder Einhorn-Tunnel ist am Mittwochmorgen gegen 10 Uhr in beiden Richtungen gesperrt gewesen. Im Stadtgebiet und auf der B29 kam es zu erheblichen Behinderungen. Grund für die Sperrung waren nach ersten noch unbestätigten Meldungen Wartungsarbeiten im Tunnel. Dafür waren die Schranken an den beiden

weiter
  • 3
  • 6496 Leser

Auffahrunfall mit unklarem Verursacher

Der Unfallverursacher soll auf den Beifahresitz gewechselt sein.

Auf der Friedrichstraße in Aalen kam es am Dienstagnachmittag gegen 16.25 Uhr zu einem Auffahrunfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren und ein Sachschaden von rund 6000 Euro entstand. Laut Polizeiangaben war eine 27-Jährige wohl mit ihrem Mercedes-Benz auf ihren Vordermann aufgefahren und hatte diesen auf ein weiteres Fahrzeug aufgeschoben.

weiter
  • 5
  • 2384 Leser

Aktionstag für "coole" Männer

Von Industrie 4.0 zu Work-Life-Balance

In Zusammenarbeit boten das Regionalbüro für berufliche Fortbildung Ostwürttemberg, das Jobcenter Ostalb und die Agentur für Arbeit Aalen einen Aktionstag für Männer im Tiefen Stollen in  Wasseralfingen an.

"Die Veränderung der Arbeitswelt von Industrie 1.0 bis Industrie 4.0 bedeutet von der Muskelmasse zum Gehirnjogging",

weiter
  • 513 Leser

Schwerer Unfall auf der B19

Schaden von knapp 15.000 Euro

Hüttlingen. Auf der B19 zwischen Hüttlingen und Abtsgmünd hat es am Mittwochmorgen in Höhe von Niederalfingen einen Unfall gegeben. Ein Fahrer eines VW Touran scherte laut Polizeiangaben nach links aus und wollte einen vorausfahrenden Pkw und einen Lkw überholen. Er übersah dabei den Gegenverkehr und stieß

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.41 Uhr: Die Lage auf den Straßen hat sich wieder entspannt. Lediglich auf der B29 Richtung Aalen müssen Sie weiterhin in Höhe von Essingen mehr Zeit einplanen. Ansonsten herrscht jedoch wieder freie Fahrt auf der Ostalb.

8.33 Uhr: Gute Nachrichten gab es gestern auch für die Kegler aus Schwabsberg. Nach einem siebten

weiter
  • 5
  • 1607 Leser

Regionalsport (11)

ZAHL DES TAGES

15,5

Stunden täglich ist Helge Liebrich derzeit in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyerhalle. Der Kunstturner des TV Wetzgau hat die Seiten gewechselt und sitzt bei der WM als Experte am Hallenmikrofon.

weiter
  • 104 Leser

Fußball FCN: Rot-Sperren jeweils zwei Spiele

Alexander Aschauer und Yannick Ellermann, die beiden Rot-Seher vom FC Normannia im Spiel gegen Neckarrems, haben vom Sportgericht des WFV jeweils das gleiche Strafmaß bekommen: zwei Spiele Sperre. Damit fehlen der Stürmer und der Torhüter ein letztes Mal am Samstag im Heimspiel gegen Heiningen. Ellermann war wegen einer Notbremse, Aschauer wegen Schiedsrichter-Beleidigung

weiter
  • 145 Leser

Junioren der SG2H holen Auswärtssieg

Handball,Oberliga Die A-Junioren gewinnen ihr Spiel in Bittenfeld trotz Leistungsdellen deutlich mit 39:29.

Die A-Junioren der SG Hofen/Hüttlingen traten vergangenes Wochenende bei der Mannschaft des TV Bittenfeld 2 an. Nach einem durchwachsenen Oberligaspiel sicherten sich die Jungs der SG2H mit 39:29 Toren die nächsten zwei Punkte.

In den ersten Minuten konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen, was vor allem an einer schlechten Trefferquote und

weiter

Aufsteiger setzt sich zu Beginn zweimal durch

Sportschießen, Württembergliga SV Buch II mit starkem Saisonauftakt.

Der SV Buch II startet am ersten Wettkampftag der Saison mit zwei deutlichen Siegen in die neue Saison und führt die Tabelle an. Die zweite Bucher Luftgewehrmannschaft wurde Meister in der Verbandsliga und schaffte damit den Aufstieg in die Württembergliga. Hier zeigten die Bucher Schützen zum Saisonauftakt, dass sie auch in dieser Liga sehr gut mit

weiter

Fast wie in alten Zeiten: KSV ist Tabellenführer

Ringen, Bezirksklasse KSV 05 Aalen festigt Spitzenposition mit zwei Siegen gegen Musberg II und SV Fellbach.

Die Ringer des KSV Aalen 05 hatten zwei Heimkämpfe gegen den KSV Musberg II und am Samstag den SV Fellbach zu bestreiten. Die Aalener Athleten konnten beide Kämpfe für sich entscheiden und die Führung in der Tabelle auf vier Punkte ausbauen – 10:0 lautet die aktuelle Punktebilanz des KSV.

Der KSV Musberg war zu Beginn der Saison als Aufstiegskandidat

weiter

Laubach setzt Siegesserie fort

Schießen,Luftgewehr Der SVL siegt in der Bezirksliga erneut mit 5:0 gegen Utzmemmingen und bleibt Erster.

Der SV Laubach setzt seine Siegesserie in der Bezirksliga fort. Nach einem 5:0 zum Auftakt gegen die SAbt Hüttlingen gewann Laubach erneut mit 5:0 – dieses Mal gegen den SV Utzmemmingen.

Auf Position eins war der Sieg für Laubach jedoch nur knapp: Philip Hammer gewann mit 381:379 Ringen gegen Thomas Eichberger. Deutlicher konnte sich Judith Winter

weiter

Relegation verpasst

Turnen Sportallianz-Riege erreicht in der Kreisliga B Platz drei.

Nur zwei Wettkampftage hatte die Saison der Kreisliga B-Turnerinnen für die zweite Mannschaft der Aalener Sportallianz. Start war in Wernau.

Pro Gerät zeigten fünf Turnerinnen jeder Mannschaft ihre Kürübungen (LK 2), die drei besten Wertungen zählten zum Gesamtergebnis. Die Aalener Mädchen hatten zunächst am Schwebebalken etwas mit den Nerven zu kämpfen.

weiter

Freien Eintritt zur Normannia

Der FC Normannia Gmünd steht am Samstag, 12. Oktober vor seinem nächsten Heimspiel. Der Sechstplatzierte der Fußball-Verbandsliga empfängt um 15 Uhr den Tabellenachten TSV Heiningen und kann die 0:3-Derby-Niederlage der vorwoche gegen Essingen vergessen machen. Doch Vorsicht: Die Heininger kommen nach ihrem 3:1-Erfolg gegen Berg mit neuem Selbstbewusstsein

weiter

TSG gastiert beim Tabellenletzten

Fussball Bereits am Freitag, 11. Oktober, um 19.30 Uhr gastiert die TSG Hofherrnweiler in der Verbandsliga beim Tabellenletzten SV Fellbach. Gespielt wird im dortigen Max-Graser-Stadion. Die TSG (im Bild Torwart Manuel Landgraf) möchte gegen den Abstiegskonkurrenten Punkte holen. Foto: opo

weiter

Das Brokkoli-Tattoo am Unterarm

Kunstturnen Vom Athleten zum Experten: Helge Liebrich vom TV Wetzgau ist bei der WM in Stuttgart als Hallenmoderator im Einsatz – und er erzählt auch Geschichten, die keiner kennt.

Auf geht’s, Stuttgart“, hallt es durch die Lautsprecher in der Hanns-Martin-Schleyerhalle. Und Stuttgart macht mit. „Es ist schon cool, wenn ich sage ‘klatscht in die Hände’, und 7500 Fans machen es“, sagt Helge Liebrich. Der Bundesliga-Kunstturner des TV Wetzgau hat bei der Weltmeisterschaft die Seiten gewechselt.

weiter

SG2H muss zu Hause endlich punkten

Handball, Württembergliga Die SG Hofen/Hüttlingen ist mit vier Niederlagen in die neue Saison gestartet. Noch sieht der Verein das gelassen, will am Samstag aber unbedingt punkten.

Auf Platz zwölf von zwölf steht die SG Hofen/Hüttlingen momentan in der Württembergliga. Kein guter Start für die Handballerinnen aus dem Kochertal.

Vier Niederlagen mussten sie bislang einstecken, sie stehen mit 0:8 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. Nachdem die SG2H in den vergangenen Jahren die Saison einmal auf dem 13. und vergangene Saison

weiter

Überregional (96)

„Die wichtigste Nebensache“

Ein Gitarristengott als Teamplayer: Steve Morse veröffentlicht ein neues Album mit der Supergruppe Flying Colors.
Steve Morse ist nicht nur der Gitarrist von Deep Purple, er hat nun auch mit der Supergroup Flying Colors bereits das dritte Album veröffentlicht: „Third Degree“. Ein Gespräch über einen Teilzeitjob mit hohem Stellenwert. Was macht die besondere Chemie der Band Flying Colors aus? Steve Morse: Bereits bei den ersten Songwriting-Sessions flogen weiter
  • 184 Leser
Dahlienkönigin

„Engelhardts Matador“ ist Dahlien-Königin

Was sich der Dahlien-Züchter Siegfried Engelhardt wohl dabei gedacht hat, eine seiner Sorten „Engelhardts Matador“ zu nennen? Vielleicht wegen des satten Purpurtons, in dem die Dahlie erblüht? Man weiß es nicht. Sicher ist aber, dass diese Stierkämpfer-Dahlie die Wahl zur „Dahlien-Königin 2019“ mit 5,6 Prozent der Stimmen gewonnen weiter
  • 151 Leser

„Grundsicherung für Kinder“

Die Leistungen für benachteiligte Kinder und Jugendliche sind nach Ansicht des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes unzureichend und bekämpfen die Kinderarmut nicht. In Baden-Württemberg profitierten zudem nur 12 Prozent der Kinder und Jugendlichen unter 15 Jahren im Hartz-IV-Bezug von den „soziokulturellen Teilhabeleistungen“, teilte der Verband weiter

„Ich habe gedacht, das ist rechtens“

Der ehemalige Kanzler der Hochschule für Verwaltung in Ludwigsburg rechtfertigt vor Gericht die Vergabe von Sonderzahlungen an Professoren. Der Richter zweifelt an der Ahnungslosigkeit.
Irgendwann bricht es aus dem Vorsitzenden Richter heraus. „Da knirscht es doch und holpert“, hält er dem angeklagten früheren Kanzler der Ludwigsburger Beamtenhochschule vor. „Das beißt sich doch.“ Gemeinsam mit dem Ex-Rektor der Einrichtung muss sich der 66-Jährige seit Dienstag wegen der Vergabe von Zulagen an Professoren der weiter
  • 141 Leser
Schloss Cecilienhof

„Kein Kampf gegen den Staat“

Der Chef des Hauses Hohenzollern bricht sein Schweigen: Verhandlungen mit Berlin sollen nicht am Wohnsitz auf Schloss Cecilienhof scheitern.
Sollen die Nachkommen des letzten deutschen Kaisers hundert Jahre nach dem Ende der Monarchie entschädigt werden? Oder waren die Hohenzollern viel zu sehr in die nationalsozialistische Unrechtsherrschaft verstrickt, als dass sie heute berechtigte Ansprüche stellen könnten? Seit der Berliner „Tagesspiegel“ im Juli publik machte, dass Georg weiter
  • 190 Leser
Interview

„Nicht nur mehr Geld“

Standortschließungen und Personalabbau in einigen großen Betrieben erschweren die anstehende Tarifrunde, sagt Roman Zitzelsberger, Chef des IG-Metall-Bezirks Baden-Württemberg. Der Metall-Tarifvertrag läuft Ende März 2020 aus. Gibt es wegen des Abschwungs nichts zu verteilen? Roman Zitzelsberger: Das kann ich mir nicht vorstellen. Schon wegen der Inflation weiter
  • 141 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 lahmt bei der Wettbewerbsfähigkeit im Vergleich mit anderen Ländern. In der neuen Rangliste fällt die Bundesrepublik von Platz 3 auf Platz 7, wie das Weltwirtschaftsforum berichtet. 2 Dem US-Luftfahrtriesen Boeing droht wegen der nach zwei Abstürzen verhängten Startverbote für den Flugzeugtyp 737 Max weiterer rechtlicher Ärger. Die Pilotengewerkschaft weiter
  • 114 Leser
IG Metall-Gewerkschaftstag

Klatsche für den Chef

Digitalisierung, Klimaschutz, Abschwung – mitten in einem gewaltigen Umbruch sucht die größte Gewerkschaft ihren Weg. Ihr Vorsitzender Jörg Hofmann bekommt einen Dämpfer.
Liebe IG Metall, jetzt Zukunft sichern!“, begrüßen die bayerischen Metall-Arbeitgeber auf großen Plakatwänden die Delegierten des Gewerkschaftstags der größten deutschen Arbeitnehmervertretung in Nürnberg. Besonders freundlich ist das nicht gemeint: Die Arbeitgeber, allen voran ihr Spitzenverband Gesamtmetall, kritisieren derzeit die Gewerkschaft weiter
  • 136 Leser

A6 nach Lkw-Unfall stundenlang blockiert

Bis Dienstagmorgen waren zwei der drei Fahrspuren der A6 Richtung Heilbronn bei Reilingen gesperrt. Ein 40-Tonner-Sattelzug war am Montagabend auf einen anderen 40-Tonner aufgefahren. Dabei verteilte sich die Ladung des einen Lasters, ein Plastikgranulat, auf der Fahrbahn. Ein Lastwagenfahrer (60) wurde verletzt. Der Verkehr auf der A6 staute sich zeitweise weiter
  • 103 Leser

Achleitner verdient am meisten

Der Chefkontrolleur der Deutschen Bank bekommt 858 000 Euro im Jahr. Mächtiger ist ein anderer.
Paul Achleitner von der Deutschen Bank, war auch im vergangenen Jahr mit 858 000 EUR der am besten bezahlte Aufsichtsratschef in Deutschland. Dahinter rangieren Norbert Reithofer von BMW (640 000 EUR) und Gerd Krick von Fresenius (620 000 EUR). Allerdings ist Achleitner nach Ansicht der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz weiter
  • 149 Leser

AfD-Abgeordneter scheitert mit Klage

Petr Bystron hätte laut Bundesverfassungsgericht zunächst im Parlament Einspruch erheben müssen.
Der AfD-Abgeordnete Petr Bystron ist in der Stimmzettel-Affäre mit einer Organklage gegen den Bundestag gescheitert. Er hätte gegen das verhängte Ordnungsgeld zuerst Einspruch erheben müssen, so das Bundesverfassungsgericht. Im März 2018 wurde Angela Merkel im Bundestag erneut als Kanzlerin gewählt. Bystron hatte dabei in der Wahlkabine ein Foto seiner weiter

AfD-Bekenntnis Minister will Polizisten prüfen

Nach Ansicht von Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) müssen Polizisten, die sich zum rechtsnationalen „Flügel“ der AfD bekennen, mit Konsequenzen rechnen. „Alle Beamten – nicht nur Polizisten –, die sich offen zum „Flügel“ bekennen, müssen damit rechnen, dass disziplinarische Maßnahmen folgen“, weiter

AKK im Krisenmodus

In der CDU hat die Parteichefin zunehmend weniger Rückhalt. Manch einer will deshalb ihren Einfluss begrenzen.
„Ach je, Annegret Kramp-Karrenbauer – ein schwieriges Thema“. Das ist die normale Reaktion eines Berliner Politikers, gleich welcher Partei, wenn er nach der CDU-Chefin gefragt wird. Und die Frage wird immer öfter gestellt. Nach 18 Jahren hält die Union wieder Ausschau nach einem Kanzlerkandidaten und die Unzufriedenheit mit Kramp-Karrenbauer weiter
  • 117 Leser

Als blinder Passagier ins Wiener „Haus des Meeres“

Eine bisher unbekannte Garnelenart ist im „Haus des Meeres“ in Wien entdeckt worden. Meeresbiologen fanden die Krebstiere im Rahmen von Routineuntersuchungen in einem Aquarium. Die Schwebgarnelen seien vermutlich als „blinde Passagiere“ in Spalten von Steinen aus einem Meeresgebiet zwischen Indonesien, Papua-Neuguinea und den weiter
  • 134 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL 2. Bundesliga VfL Osnabrück – Arm. Bielefeld 0:1 (0:0) Tor: 0:1 Voglsammer (57.). – Rot: Amenyido (O./90.+4) nach einer Notbremse. – Z.: 15 800. Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Hamburger SV 9/20, 2. VfB Stuttgart 9/20, 3. Arm. Bielefeld 9/18, 4. Erzgebirge Aue 9/15, 5. FC St. Pauli 9/13, 6. 1. FC Nürnberg 9/13, 7. 1. FC weiter
  • 234 Leser

Aufstand in Algerien

Seit Monaten gehen wie hier in der Hauptstadt Algiers die Menschen auf die Straße, um gegen die algerische Regierung zu protestieren. Sie lehnen sich gegen die politische Elite auf. Foto: Stringer/afp weiter
  • 140 Leser

Aus für Kepler

Die Minnesota Twins mit dem Berliner Max Kepler (26) sind in den Play-offs der Major League Baseball (MLB) zum sechsten Mal seit 2003 am Rekordmeister New York Yankees gescheitert. sid/Foto: Hannah Foslien/afp weiter

Autonome Straßenbahn

In Potsdam wird ein Konsortium die neue Technik erforschen.
Ein von Siemens angeführtes Konsortium forscht an autonom fahrenden Straßenbahnen. In dem auf drei Jahre angelegten Projekt namens Astrid (Autonome Straßenbahn im Depot) geht es um ein voll automatisiertes Depot, in dem sich die Schienenfahrzeuge selbst steuern sollen, wie Siemens Mobility am Dienstag in München mitteilte. Das Projekt soll noch im Oktober weiter
  • 125 Leser

Brexit Gespräche stehen auf der Kippe

Merkel verlangt von Johnson Kompromiss zu Nordirland-Grenze
Die Brexit-Verhandlungen zwischen Großbritannien und der EU stehen auf der Kippe: Nach einem Telefonat von Premier Boris Johnson mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) kam Downing Street zu dem Schluss, dass eine Einigung „praktisch unmöglich“ sei, meldete eine Regierungsquelle. Merkel hatte demnach Kompromissbereitschaft in der Nordirland-Frage weiter
  • 105 Leser

China USA setzen Firmen auf Schwarze Liste

Wegen des Vorgehens gegen die muslimische Minderheit der Uiguren haben die USA 28 chinesische Regierungsorganisationen und Unternehmen auf eine schwarze Liste gesetzt. US-Handelsminister Wilbur Ross erklärte, die USA würden die „brutale Unterdrückung ethnischer Minderheiten“ in China nicht tolerieren. Die Organisationen und Firmen dürfen weiter
  • 119 Leser

Das Bürgermeisteramt als Spiel

Ganz objektiv betrachtet sprechen die Niederländer die beste Sprache der Welt und spielen den schlechtesten Fußball. Zwischen diesen Extremen oszillierend, knobeln sie mitunter einfach großartige Ideen aus. Frietjes Speciaal zum Beispiel, also Pommes mit Mayo, Curry-Ketchup und gehackten Zwiebeln, sind oberste Klasse der internationalen Cuisine. Die weiter
  • 114 Leser
Politisches Buch

Der Digitalisierung das Furchteinflößende nehmen

Der Münchner Soziologe Armin Nassehi meldet sich regelmäßig zu Grundfragen der Gesellschaft zu Wort. Dabei genügen seine Ausführungen akademischen Ansprüchen, ohne für ein breiteres Publikum rätselhaft zu bleiben. Nun versucht Nassehi, dem Prozess fortschreitender Digitalisierung das Furchteinflößende zu nehmen, indem er feststellt: Die digitale Technik weiter
  • 152 Leser

Der neue starke Mann beim VfB

Thomas Hitzlsperger wird neuer Vorstandsvorsitzender des VfB Stuttgart. „Ich bin sehr, sehr glücklich“, sagte der 37-Jährige. Die Aufgabe ist klar: Der bisherige Sportvorstand soll den Verein zurück in die erste Bundesliga führen. Der VfB brauche keinen Neustart, sondern müsse „an manchen Stellen mehr Schwung aufnehmen“, sagte weiter
  • 118 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zum Anteil der Frauen in Führungsfunktionen

Die Politik geht voran

Männer haben in den Großunternehmen weiter das Sagen. Und vor allem Männer schauen als Kontrolleure ihnen auf die Finger. Nur eine einzige Frau ist Aufsichtsratschefin bei den 30 Dax-Konzernen. Über diesen fragwürdigen Zustand kann auch nicht hinwegtäuschen, dass bei den meisten Unternehmen die Quote von 30 Prozent Frauen in den Aufsichtsräten mittlerweile weiter
  • 125 Leser

Easyjet verdient weniger

Der britische Billigflieger Easyjet hat im abgelaufenen Geschäftsjahr einen deutlichen Gewinnrückgang verbucht. Der um Sonderposten bereinigte Vorsteuergewinn dürfte 420 bis 430 Mio. britische Pfund (471 bis 482 Mio. EUR) erreichen. Sechsfacher Umsatz Der rasant wachsende Zahlungsabwickler Wirecard will seine Umsätze bis 2025 fast versechsfachen. weiter
  • 129 Leser

Ecuador Staatsstreich vermutet

Ecuadors Präsident Lenín Moreno beschuldigt seinen Vorgänger Rafael Correa und Venezuelas Präsidenten Nicolás Maduro, einen Staatsstreich gegen seine Regierung voranzutreiben. „Maduro und Correa haben ihren Destabilisierungsplan in Gang gesetzt“, sagte er in einer Ansprache. Die Plünderungen und der Vandalismus der letzten Tage aus Protest weiter
  • 101 Leser

Engagement Café Kirche für Preis nominiert

Das „Café Kirche – himmlisch genießen“ der evangelischen Kirchengemeinde Lörrach ist für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Das Café im Eingang zur Christuskirche wird seit April 2018 regelmäßig freitag- und samstagnachmittags von Ehrenamtlichen betrieben. Es ist eines von 75 Nominierten aus Baden-Württemberg. Laut dem Bundesverband weiter

Europa-Park plant mit mehr als sechs Millionen Besuchern jährlich

Die neue Wasserwelt „Rulantica“ und weitere neue Angebote sollen es möglich machen: Der Europa-Park in Rust rechnet mit künftig mehr als sechs Millionen Besuchern jährlich, sagte sein Inhaber und Gründer Roland Mack. Dieses Jahr werde sich die Besucherzahl erstmals der Sechs-Millionen-Grenze nähern, nächstes Jahr werde diese voraussichtlich weiter

Filmpreis 93 Bewerber für Auslands-Oscar

Der Auslands-Oscar ist diesmal heiß umkämpft: 93 Länder bewerben sich 2020 um den begehrten Preis. Für Deutschland geht der Film „Systemsprenger“ von Regisseurin Nora Fingscheidt ins Rennen. Er erzählt von einem schwer erziehbaren Mädchen, mit dem Familie und Sozialsystem überfordert sind. Voriges Jahr hatten 87 Länder Beiträge eingereicht; weiter

Finnen wollen Uniper übernehmen

Lange hat der Düsseldorfer Konzern um seine Unabhängigkeit gekämpft – jetzt scheint er verloren zu haben.
Der finnische Versorger Fortum greift nach der Mehrheit beim Düsseldorfer Energiekonzern Uniper. Für 2,3 Mrd. EUR will Fortum zusätzlich die bisher von den Fonds Elliott und Knight Vinke gehaltenen 20,5 Prozent an Uniper übernehmen, teilte der Konzern mit. Damit kämen die Finnen auf mehr als 70,5 Prozent an der ehemaligen Tochter des Energieriesen Eon. weiter

Fußball AC Mailand trennt sich von Coach

Der italienische Traditionsclub AC Mailand will sich nach Medienangaben nach nur knapp vier Monaten von Trainer Marco Giampaolo trennen. Stefano Pioli werde ihn ablösen und einen Vertrag bis 2021 unterschreiben werde, berichteten italienische Medien übereinstimmend. Der Wechsel solle in Kürze offiziell werden. Giampaolo war erst im Juni zu dem Mailänder weiter
  • 201 Leser

Fußball Barnsley entlässt Daniel Stendel

Der frühere Bundesligaprofi Daniel Stendel (45) ist als Teammanager des englischen Fußball-Zweitligisten FC Barnsley entlassen worden. Das gab der Aufsteiger drei Tage nach der 1:5-Pleite bei Preston North End bekannt. Barnsley belegt mir nur sechs Punkten aus elf Spielen aktuell Abstiegsrang 23 in der Championship. Für den Ex-Coach von Hannover 96 weiter
  • 202 Leser

Fußball Schweinsteiger hört auf

Der frühere Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger beendet seine Karriere. Der 35-Jährige teilte seine Entscheidung per Twitternachricht mit, zwei Tage nach seinem letzten Spiel für den US-Club Chicago Fire. Mit den Bayern gewann der Mittelfeldspieler acht deutsche Meisterschaften und sieben Mal den DFB-Pokal. 2014 triumphierte er mit der Nationalmannschaft weiter

Fünf Treffer fürs Torkonto

Deutsche Fußballerinnen auch in Griechenland siegreich.
Nach einem unerwartet harten Stück Arbeit liegen die deutschen Fußballerinnen mit weißer Weste weiter voll auf EM-Kurs. In Griechenland mühte sich der Rekord-Europameister zu einem 5:0 (2:0) und führt nach vier Qualifikationsspielen mit der Ideal-Ausbeute von zwölf Punkten (31:0 Tore) die Gruppe I an. Beim Premierenduell mit den Griechinnen schraubten weiter

Geldanlage im Alter

Experten beraten über den Umgang mit dem Ersparten.
Wie passen Ruhestand und Geldanlage zusammen? Wer dem Arbeitsleben ade gesagt hat, sollte sich seine Sparkonten einmal in Ruhe anschauen. Wo liegt wie viel? Komme ich kurzfristig heran? Was brauche ich wann und wofür? Wie finanziere ich meine Pläne für die Zukunft? Bei unserer Telefonaktion rund um das Thema „Geldanlage im Ruhestand“ geben weiter
  • 161 Leser

Gespräche über Fusion

Dekabank und Helaba loten einen Zusammenschluss aus.
Die Sparkassen-Fondstochter Dekabank und die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) loten einen möglichen Zusammenschluss aus. In einem ersten Schritt solle die Prüfung einer vertieften Zusammenarbeit bis hin zu einer Fusion eingeleitet werden, verlautete am Dienstag aus Sparkassenkreisen. Zuvor hatte die „Börsenzeitung“ berichtet, die Verbandspräsidenten weiter
  • 128 Leser

Gezi-Prozess Aktivist Kavala bleibt in Haft

Der renommierte türkische Kulturmäzen Osman Kavala muss in Haft bleiben. Ein Gericht in Istanbul lehnte bei der dritten Anhörung im Prozess seine Freilassung ab. Die nächste Anhörung findet am 24. Dezember statt. Bis dahin muss Kavala, der bereits seit über 700 Tagen im Gefängnis sitzt, in U-Haft bleiben. Kavala und 15 weitere führende Vertreter der weiter

Gleiche Wurzeln, zwei Leben

Vaterlos, schwarz, aus der DDR: Jackie Thomaes Roman „Brüder“ steht auf der Shortlist des Buchpreises.
Dies ist die Geschichte der Halbbrüder Mick und Gabriel, die nichts voneinander wissen und den gemeinsamen Vater nicht kennen. Sie haben zwar die gleiche Hautfarbe, sind aber wie Feuer und Wasser und bewegen sich in gegensätzlichen Welten. Dabei starten beide von einem ähnlichen Punkt aus. Ihr senegalesischer Vater verschwindet früh aus ihrem Leben weiter

Großer Börsen-Zusammenschluss ist geplatzt

Die Fusion der größten Börsenplätze Asiens und Europas ist gescheitert. Die Hongkonger Börse (HKEX) teilte mit, Pläne für die Übernahme des Börsenplatzes in London (LSE) aufzugeben. Es sei nicht gelungen, „mit dem Management der LSE zusammenzuarbeiten, um diese Vision zu verwirklichen“. Die Börse Hongkong war im September überraschend weiter
  • 143 Leser

Gute Note für die EU

Der europäische Rechnungshof in Luxemburg hat der EU für das Haushaltsjahr 2018 zum dritten Mal in Folge ein positives Zeugnis ausgestellt. Bei einem „erheblichen Teil der EU-Ausgaben“ gebe es keine wesentlichen Probleme, erklärten die Rechnungsprüfer in ihrem Jahresbericht. Vorerst kein Streik Im Tarifkonflikt mit der Postbank wird die weiter
  • 134 Leser

Herzogs Rückkehr nach Wien

Für den israelischen Fußball-Nationaltrainer Andreas Herzog und seine Profis geht es am Donnerstag bei Herzogs Heimkehr ins Ernst-Happel-Stadion gegen Österreich (20.45 Uhr) im richtungweisenden EM-Qualifikationsspiel um alles oder nichts. „Das Match in Wien ist klar das Spiel der letzten Chance für uns“, so der 51-Jährige. Im Hinspiel war weiter

Heute auf swp.de

Kellerspinnen Wenn es draußen kälter wird, bekommen wir oft ungebetene Gäste: swp.de/spinnen Event Wie wäre es mit einer Gruseltour durch die Ulmer Wilhelmsburg? swp.de/wilhelmsburg Verkehr Was Fahrradfahrer im Herbst beachten sollten, erfahren Sie hier swp.de/rad weiter

Hitzlsperger ist der neue starke Mann

37-jähriger Ex-Nationalspieler rückt kommende Woche im Vorstand des Vereins zum Vorsitzenden auf.
Der bisherige Sportvorstand Thomas Hitzlsperger wird wie erwartet Vorstandsvorsitzender in der Fußball AG des Fußball-Zweitligisten VfB Stuttgart, wie der fünfmalige deutsche Meister bestätigte. Die Vertragslaufzeit entspricht der seines bisherigen Kontrakts, der bis 2022 Gültigkeit hatte. Hitzlsperger wird seine neue Funktion vom 15. Oktober weiter

Hongkong Eingreifen Chinas denkbar

Lam: "Keine Option" kann ausgeschlossen werden
Angesichts der seit Monaten andauernden Proteste in Hongkong schließt Regierungschefin Carrie Lam nicht länger aus, Hilfe aus Festland-China zu akzeptieren. Sie sei noch immer der Ansicht, „dass wir die Lösung selbst finden sollten“, sagte Lam. Dies sei auch die Ansicht der Zentralregierung in Peking. „Doch wenn die Situation schlimmer weiter
Querpass

Ibrahimovic auf Gretas Spuren

Wer ist der Größte unter all den Fußball-Stars? Lionel Messi jedenfalls nicht. Zumindest wenn es um die Größe der Statue geht, die ihm gewidmet ist. Im „Paseo de la Gloria“ in Buenos Aires steht neben Denkmälern anderer argentinischer Sportstars auch die Büste des 1,70 Meter kleinen Fußball-Flohs – in Lebensgröße. Da macht die 2,40 weiter

Im Internet ist es meist nicht billiger

Die Suche nach dem günstigsten Angebot ist schwieriger geworden. Daran ändern auch Preissuchmaschinen und Amazon nichts. Feilschen im Laden kann helfen, ein Super-Schnäppchen zu machen.
Am Anfang war das Internet der Traum eines jeden Schnäppchenjägers. Wenige Klicks genügten, um den besten Preis für das gewünschte Produkt zu finden – und das Angebot der Onlinehändler lag in aller Regel deutlich unter dem Preis im Laden nebenan. „Aber das ist Vergangenheit“, urteilt der E-Commerce-Experte Gerrit Heinemann von der weiter
  • 135 Leser

Ironman Hattrick-Versuch ohne den Trainer

Ironman-Titelverteidiger Patrick Lange muss beim Hattrick-Versuch auf Hawaii auf seinen Trainer Faris Al-Sultan verzichten. Der Weltmeister von 2005 aus München erhielt kein Visum für die USA-Einreise und ist in München geblieben. Das Visum war nach zehn Jahren abgelaufen. Der 41-Jährige, dessen Vater aus dem Irak nach Deutschland kam, hätte rechtzeitig weiter
  • 191 Leser

Japan Handelsvertrag mit Trump

Die USA und Japan haben ein kürzlich im Grundsatz vereinbartes Handelsabkommen offiziell unterschrieben. Gute Handelsbeziehungen der größten und drittgrößten Volkswirtschaft der Welt seien entscheidend für den Wohlstand beider Nationen, sagte US-Präsident Donald Trump im Weißen Haus. Dem Abkommen zufolge können die USA dank niedrigerer oder abgeschaffter weiter
  • 113 Leser

Justiz Serebrennikows Fall geht weiter

Der seit mehr als zwei Jahren andauernde Fall um den russischen Regisseur Kirill Serebrennikow (50) soll weiter verhandelt werden, entschied das Moskauer Stadtgericht. Ein anderer Richter werde den Fall übernehmen. Im September hatte ihn eine Richterin wegen zahlreicher Widersprüche und fehlender Details in der Anklage an die Generalstaatsanwaltschaft weiter

Justizpanne verhindert Prozess

Ein wegen Volksverhetzung Angeklagter hat möglicherweise keine Ladung erhalten.
Der Prozess gegen den Baden-Württemberger, der in der Gedenkstätte Sachsenhausen (Brandenburg) die Existenz von Gaskammern in Abrede gestellt haben soll, muss wegen einer Justizpanne neu angesetzt werden. Der 69-Jährige und sein Anwalt waren am Dienstag nicht vor dem Amtsgericht Oranienburg (Brandenburg) erschienen. Die Vorsitzende Richterin Barbara weiter

Kampuschs Kampf gegen Hass im Netz

Entführungsopfer sieht sich Anfeindungen in sozialen Medien ausgesetzt und fordert eine „Internet-Polizei“.
Die Österreicherin Natascha Kampusch wird seit ihrer Flucht aus einem Kellerverlies in sozialen Medien und Online-Foren beschimpft und beleidigt. Viele User hätten ihr den Tod gewünscht, sagt die 31-Jährige. „Am meisten getroffen hat es mich immer, wenn gesagt wurde, dass meine Gefangenschaft nur ein Spaziergang gewesen wäre.“ In ihrem an weiter
  • 106 Leser

Kein Gedanke an Grün-Gelb

Kretschmann lässt das Werben des FDP-Chefs kalt
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hält wenig von Spekulationen über eine künftige Koalition mit der FDP. Er sei zwar ein liberaler Mensch und stehe mit dem Liberalismus auf freundschaftlichem Fuß, sagte er. Zur Zeit koaliere er aber mit der CDU, und diese Koalition sei auch handlungsfähig. Es gebe keinen Grund, über etwas anderes zu spekulieren. weiter

Klima-Aktivisten Polizei räumt Potsdamer Platz

In Berlin hat die Polizei die Räumung einer Straßenblockade von Klimaaktivisten des Bündnisses Extinction Rebellion am Potsdamer Platz fortgesetzt. Die Teilnehmer würden aufgefordert, die Fahrbahnen zu verlassen, berichteten die Beamten auf Twitter. „Vereinzelt“ würden Demonstranten weggetragen. Laut Extinction Rebellion besetzten mehrere weiter

Klimagase Acht EU-Länder fordern Senkung

Acht EU-Länder fordern eine drastische Verschärfung des EU-Klimaziels für 2030 – allerdings ohne Deutschland. In einem Brief an EU-Kommissionsvize Frans Timmermans stellten sich Frankreich, Spanien, die Niederlande, Portugal, Schweden, Dänemark, Lettland und Luxemburg hinter das Ziel, bis 2030 den EU-Ausstoß an Klimagasen um 55 Prozent unter den weiter

Kommunen sollen zahlen

Städte und Gemeinden befürchten, dass sie ohne Nachbesserungen am Landesetat auf zig Millionen Kosten sitzen bleiben.
Streit zwischen grün-schwarzer Regierung und den Kommunen in Baden-Württemberg: Städte und Gemeinden sehen sich im Stich gelassen bei den Kosten für geduldete Flüchtlinge und behinderte Menschen. 265 Millionen Euro haben die 44 Stadt- und Landkreise 2018 für die Anschlussunterbringung von Flüchtlingen aufgewendet. Rund 134 Millionen Euro sind erstattet weiter

Korruption Anklage gegen Netanjahu offen

Nach der viertägigen Anhörung wegen Korruptionsvorwürfen gegen Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu will der Generalstaatsanwalt bis Ende des Jahres über eine Anklage entscheiden. „Wir hoffen und erwarten, dass nach vier langen Tagen alle Fälle abgeschlossen werden“, zitierte die Zeitung „Haaretz“ Netanjahus Anwalt Amit weiter
  • 104 Leser

Kretschmann lehnt Initiative zum Bienenschutz strikt ab

Ministerpräsident warnt vor Folgen des Volksbegehrens im Südwesten. Die Ministerien sollen nun eine Alternative vorlegen.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat sich klar gegen das Artenschutz-Volksbegehren „Rettet die Bienen“ ausgesprochen. „Das geht so nach unserer Ansicht auf gar keinen Fall“, erklärte der Grünen-Politiker in Stuttgart. Bis nächste Woche sollen sich die Ministerien auf eine Alternative einigen. Das Volksbegehren habe zwar weiter
  • 184 Leser
Land am Rand

Krieg der Krebse

Gute Nachrichten für den Steinkrebs: Die kleinste der einheimischen Krebsarten kann gegen den bösen Signalkrebs geschützt werden. Und zwar mit Krebssperren. Das sind keine Mauern in Bächen und Flüssen, sondern Rohrdurchlässe, die raffiniert modifiziert werden: Die Rohre werden mit glatten Edelstahlblechen ausgekleidet, auf denen selbst der aggressive weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Klaas Heufer-Umlauf Der TV-Entertainer legt abseits der Kamera Wert auf genügend Ernst im Leben. „Privat probiere ich, unironisch zu sein“, sagte der 36-Jährige dem „Playboy“. Eine allgegenwärtige Ironie sei ohnehin ein Problem seiner Generation. „Und es ist sehr erfrischend, wenn man damit einfach mal aufhört.“ Miroslav weiter
Leitartikel Ellen Hasenkamp zum deutsch-französischen Verhältnis

Machtverschiebung

An Respekt und Zuwendung gegenüber „Madame la Chancelière“ ließ es Emmanuel Macron wirklich nicht fehlen. Zusammen mit „chère Angela“ stellte er beim G7-Gipfel in Biarritz vor ein paar Wochen eine Initiative für mehr Sicherheit in der afrikanischen Sahel-Zone vor. Dass diese Maßnahme vor allem Merkel am Herzen lag, war dem Auftritt weiter
  • 109 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 80,02 4501-5500 l 70,51 1501-2000 l 77,26 5501-6500 l 70,57 2001-2500 l 73,30 6501-7500 l 70,16 2501-3500 l 73,37 7501-8500 l 69,98 3501-4500 l 71,47 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge 6 weiter
Kommentar Günther Marx zur Seenotrettung im Mittelmeer

Minimallösung

Horst Seehofer dürfte inzwischen klar geworden sein, wie dick das Brett ist, das er in Sachen Seenotrettung zu bohren hat. Dabei will der Bundesinnenminister Flüchtlingen die Tore gar nicht weit öffnen. Insofern ist der sich heute moderat und werbend gebende Seehofer von jenem des vergangenen Jahres, als er mit einer beinharten Haltung die Koalition weiter

MVV ENBW will seinen Anteil verkaufen

Der Karlsruher Energieversorger ENBW prüft nach 15 Jahren einen Ausstieg bei der Mannheimer MVV. ENBW hält an der MVV fast 29 Prozent der Anteile. Auch die Kölner RheinEnergie, wie die MVV ein kommunales Energieunternehmen, möchte demnach ihre MVV-Anteile von 16,3 Prozent verkaufen. Die ENBW war für die MVV als Konkurrent stets ein ungeliebter weiter

Neue Feuerwehrchefin des globalen Finanzsystems

Die nächste Krise kommt bestimmt: Dann ist die Bulgarin Kristalina Georgiewa als Präsidentin gefordert.
Von der Karl-Marx-Universität im damals kommunistischen Bulgarien hat sich Kristalina Georgiewa an die Spitze des kapitalistischen Finanzsystems hochgearbeitet. Die 66-jährige Ökonomin will dem Internationalen Währungsfonds (IWF) neuen Schwung verleihen. Die frühere EU-Kommissarin und Geschäftsführerin der Weltbank übernimmt das Ruder zu einer kritischen weiter
  • 125 Leser

Neuer auf der Bank: Alle Augen richten sich auf ter Stegen

Im Test gegen Argentinien erhält der Torwart des FC Barcelona endlich seine Bewährungschance. Derweil beklagt die DFB-Elf etliche Ausfälle.
Mit 4:0 hat der FC Barcelona am Sonntagabend gegen den FC Sevilla gewonnen. Superstar Lionel Messi und Louis Suarez trafen, hinten hielt Marc-André ter Stegen seinen Kasten mit einigen Klasseparaden sauber. Wieder einmal. 200 Pflichtspiele hat der inzwischen 27 Jahre alte Torwart für den Weltklub aus Spanien bestritten. Das Prädikat Weltklasse weiter

Nobelpreis für Erforscher des Weltalls

Kosmologe aus Kanada und Schweizer Exoplaneten-Entdecker bekommen höchste Ehre der Physik.
Der kanadische Kosmologe James Peebles sowie die Schweizer Astronomen Michel Mayor und Didier Queloz erhalten in diesem Jahr den Physik-Nobelpreis für bahnbrechende Beiträge zum Verständnis des Kosmos. Peebles bekommt die Hälfte des Preises für Entdeckungen in der physikalischen Kosmologie. Die Exoplaneten-Entdecker Mayor und Queloz teilen sich die weiter

Papillomviren: Impfung empfohlen

Experten raten Mädchen und Jungen zum einmaligen Schutz vor mehreren Krebsarten.
Viel mehr Heranwachsende sollten sich gegen krebserregende humane Papillomviren (HPV) impfen lassen, raten Experten, die sich am Dienstag am „Runden Tisches zur Ausrottung HPV-assoziierter Krebserkrankungen“ beraten haben. Die Impfquote der 15-Jährigen liege bei 31 Prozent (Stand 2015), sie müssen binnen fünf Jahren auf mindestens 70 Prozent weiter

Protest der Bauern

Mit grünen Kreuzen auf den Feldern wollen Bauern ein Zeichen für ihre Sorgen in der Landwirtschaft setzen. Bürokratie, Auflagen, Handelspolitik und das Agrarumweltpaket der Regierung sind die Hauptprobleme. Foto: H.-C. Dittrich/dpa weiter
  • 131 Leser
Prozess gegen Urspringmörder

Prozess hinter verschlossener Tür

Die Kammer am Landgericht Ulm verhandelt nichtöffentlich gegen den Urspring-Mörder. Der 30-Jährige, der 2006 einen Mitschüler erstach, soll einen Zeugen von damals bedroht haben.
Die Verhandlung am Landgericht Ulm gegen den 30-jährigen verurteilten Mann, der als Urspring-Mörder bekannt wurde, findet bis zum Urteil unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Das hat die 2. Große Strafkammer unter Vorsitz des Richters Michael Klausner am Dienstagmorgen entschieden. Der Angeklagte, der 2006 einen Mitschüler ermordet hat, weiter

Rassissmus im Fokus

Italiens Regierung führt nach krassen Vorfällen in der jüngeren Vergangenheit ein Beobachtungszentrum gegen rassistischem Diskriminierung im Sport, vor allem im Fußball, ein. Und zwar zum 21. März 2020, dem Welttag gegen Rassismus. Ehrung für van Almsick Schwimmen Franziska van Almsick wird für ihr Lebenswerk mit der „Goldenen Sportpyramide“ weiter

Rembrandt trifft auf Velázquez

Schau in Amsterdam zeigt Werke der beiden größten Maler des 17. Jahrhunderts, die sich nie begegneten.
Das Amsterdamer Rijksmuseum zeigt zum Ende des Rembrandt-Jahres eine direkte Gegenüberstellung der größten Meister des 17. Jahrhunderts: Der spanische Maler Diego Velázquez (1599-1660) und Rembrandt van Rijn (1606-1669). Insgesamt sind vom kommenden Freitag an rund 60 Spitzenwerke niederländischer und spanischer Meister aus dem so genannten Goldenen weiter
  • 129 Leser

Republikaner sind entsetzt

Nach heftiger Kritik auch von engen Vertrauten versucht US-Präsident Donald Trump zurückzurudern. Die Türkei hält an Militäroffensive fest.
Mit seiner plötzlichen Entscheidung, amerikanische Truppen aus Nordsyrien abzuziehen, hat US-Präsident Donald Trump nur kurzfristig von den gegen ihn laufenden Impeachment-Ermittlungen abgelenkt, dafür aber erheblichen Widerstand in der eigenen Partei ausgelöst. Selbst enge Verbündete Trumps kritisierten, dass er damit die Kurden, die den US-Streitkräften weiter
  • 152 Leser

Rugby-WM Südafrika stürmt ins Viertalfinale

Die südafrikanische Rugby-Nationalmannschaft ist mit einem weiteren Kantersieg ins Viertelfinale der WM in Japan gestürmt. Der zweimalige Weltmeister besiegte Kanada 66:7 und kann nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze der Vorrundengruppe B verdrängt werden. Es wird allerdings höchstwahrscheinlich nicht für den Gruppensieg reichen, weil Topfavorit weiter
  • 187 Leser

Rückgabe an Afghanistan

Das Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe (MKG) hat ein Wandpaneel aus Marmor an Afghanistan zurückgegeben. Es gehört zu einem 78-teiligen Fries aus einem Königspalast des 12. Jahrhunderts. Foto: Magdalena Tröndle/dpa weiter

Rätselraten um Amokfahrt in Limburg

Haftbefehl gegen tatverdächtigen Syrer erlassen. Ermittler suchen Motiv.
Der Mann stahl einen Lastwagen, rammte damit mehrere Autos und verletzte acht Menschen. Wegen der Tatvorwürfe versuchter Mord, gefährliche Körperverletzung und gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr ist am Dienstag Haftbefehl gegen den 32-jährigen Tatverdächtigen erlassen worden. Der Syrer sitzt in Untersuchungshaft, wie ein Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft weiter
  • 113 Leser

Samsung erwartet den nächsten Gewinneinbruch

Der südkoreanische Technologieriese Samsung Electronics rechnet mit einem deutlichen Gewinneinbruch. Für das dritte Quartal erwartet der Hersteller von Speicherchips und Smartphones einem Gewinn von 7,7 Billionen Won (5,9 Mrd. EUR), wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum ist das ein Rückgang um 56,2 Prozent. Grund weiter
  • 132 Leser

Scheuer gegen Limit

Bundesminister erneuert Kritik an der Tempobegrenzung.
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat sich gegen ein Tempolimit ausgesprochen. Fahrer seien auf Autobahnen mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 117 km/h unterwegs. Eine Begrenzung auf 130 würde wenig bringen. „Verkehrsteilnehmer sind eher dazu aufgerufen, aufmerksam zu sein“, sagte Scheuer bei der Präsentation der Plakate weiter
  • 130 Leser

Schlachthöfe Keine Verstöße festgestellt

Die Schlachthöfe im Südwesten halten die Vorschriften im Umgang mit den Tieren ein. Das hat das Agrarministerium in Stuttgart mitgeteilt, nachdem Kontrollbehörden in 40 größeren Betrieben kein offensichtliches Fehlverhalten festgestellt hätten. Es habe bauliche Mängel und in vielen Schlachthöfen Defizite in der Eigenkontrolle gegeben, zum Beispiel zur weiter

Schweini sagt „Servus“

Bastian Schweinsteiger, der Deutschland beim WM-Finale 2014 in Brasilien zum vierten Titel führte, beendet seine sportliche Laufbahn.
Der 13. Juli 2014 war der größte Tag in der sportlichen Karriere des Bastian Schweinsteiger. Er genoss ihn. Trotz aller Schmerzen. Nach dem 1:0-Sieg im WM-Finale nach Verlängerung gegen Argentinien stand „Schweini“, wie er in der Fußball-Szene von allen liebevoll genannt wurde, im Bauch des ehrwürdigen Maracanã-Stadions und gab Interviews. weiter

Seehofer nennt Kritik an Rettungsplan „beschämend“

Beim Treffen mit EU-Amtskollegen trommelt der Innenminister für eine neue Strategie im Umgang mit Bootsflüchtlingen. Nicht nur in der Heimat bekommt er Gegenwind.
Schwerer Dämpfer für Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) bei seinem umstrittenen Plan für die Seenotrettung von Migranten im Mittelmeer: Das mit Frankreich, Italien und Malta vor zwei Wochen vereinbarte Vorhaben zur Aufnahme der Flüchtlinge wird von anderen EU-Staaten vorerst nicht unterstützt. Obwohl Seehofer bei einem Treffen der EU-Innenminister weiter
  • 155 Leser

Simone Biles überstrahlt alle anderen

Angeführt von der Rekord-Weltmeisterin hat die US-Riege in Stuttgart ihren Team-Titel souverän verteidigt.
Die US-Turnerinnen sind mit „Air Biles“ bei den Weltmeisterschaften in Stuttgart zum ersten Titel „geflogen“. Angeführt von der Mehrkampf-Olympiasiegerin Simone Biles verteidigte das Quintett aus den USA mit 172,330 Punkten seinen Vorjahrestitel erfolgreich. Für Rekord-Weltmeisterin Biles war es bereits der 15. WM-Titel weiter
STICHWORT Die Nordirland-Frage

Stichwort Die Nordirland-Frage

Im Ringen um einen Brexit-Deal soll Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) einer britischen Regierungsquelle zufolge, London aufgefordert haben, den Widerstand gegen einen Verbleib der britischen Provinz Nordirland in der EU-Zollunion aufzugeben. Ein Sprecher der Bundesregierung bestätigte zwar das Telefonat mit Premierminister Boris Johnson, verwies aber weiter
  • 110 Leser

Sturz mit Todesfolge

Fußball Der argentinische Profi Ezequiel Gonzalo Esperon ist bei einem Sturz aus dem sechsten Stock eines Wohnhauses in Buenos Aires zu Tode gekommen. Das Unglück ereignete sich, als der 23-Jährige sich gegen ein vermutlich schlecht befestigtes Gitter lehnte und den Halt verlor. Der Mittelfeldspieler spielte zuletzt für den mexikanischen Zweitligisten weiter
  • 177 Leser

Tausende Jobs auf der Kippe

Der radikale Konzernumbau wird weltweit viele Stellen kosten. In Deutschland könnten 9000 Arbeitsplätze wegfallen.
Der im Juli verkündete Abbau von 18 000 Stellen weltweit wird offenbar zur Hälfte das Geschäft der Deutschen Bank in Deutschland betreffen. Aus Finanzkreisen sickerte am Dienstag durch, dass bis Ende 2022 hierzulande 9000 Vollzeitstellen wegfallen sollen. Die Bank bestätigte diese Zahl nicht und betonte in einer schriftlichen Stellungnahme, es weiter
  • 150 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zur Sicherheit im Straßenverkehr

Tempolimits helfen

Schockbilder, prägnante Sprüche – die Verkehrssicherheitskampagne „Runter vom Gas“ zeigt eindrücklich, was passiert, wenn Raser die Autobahn missbrauchen. Aufklärung ist wichtig – vor allem deshalb, weil es durch zu schnelles Fahren die meisten Verkehrstoten gibt. Doch statt auf Freiwilligkeit zu setzen, gibt es eine einfache weiter
  • 122 Leser

Theaterpreis für Petras

Der Dramatiker Armin Petras alias Fritz Kater (55) erhält den mit 25 000 Euro dotierten Ludwig-Mülheims-Theaterpreis des Erzbistums Köln. Der Autor sei ein „beharrlicher Sinnsuchender“. Petras leitete als Intendant das Maxim Gorki Theater in Berlin sowie das Schauspiel Stuttgart. Schnitzkunst kehrt zurück Ein Schnitzkunstwerk aus weiter
Twitter

Trumps Tiraden

7. Oktober 2019 Wie ich bereits zuvor festgehalten habe, und nur um es zu wiederholen, falls die Türkei etwas tut, dass ich in meiner großen und unübertroffenen Weisheit als tabu betrachte, werde ich die Wirtschaft der Türkei völlig zerstören und auslöschen (ich habe es schon einmal getan!). 2. Oktober 2019 Je mehr ich Tag für Tag darüber erfahre, desto weiter

Umwelt Verpackungsteuer verzögert sich

Die Verpackungsteuer in Tübingen tritt voraussichtlich nicht wie vorgesehen zum 1. April 2020 in Kraft. Mehrere Fraktionen habe im Verwaltungsausschuss am Montag einen Aufschub beantragt. Gegen die Vermüllung des Stadtbilds hatte die Stadt im Dezember beschlossen, eine Satzung zur Besteuerung von Einwegverpackungen zu erarbeiten: 50 Cent auf Coffee-to-go-Becher, weiter

US-Kampfjet stürzt ab

Pilot rettet sich bei Unglück in Rheinland-Pfalz mit Schleudersitz.
In Rheinland-Pfalz ist am Dienstag ein US-Militärflugzeug abgestürzt. Es handle sich um einen F-16-Kampfjet, teilten die US-Armee vor Ort und die Luftwaffe in Berlin mit. Der Pilot konnte sich nach Angaben der US-Armee und der Polizei in Trier mit dem Schleudersitz retten und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Demnach ereignete sich das Unglück nahe weiter

Verbot wegen fehlendem Symbol

Der E-Zigaretten-Hersteller Juul darf weiterhin keine Kartuschen ausliefern, weil das Elektroschrott-Symbol auf dem Plastikgehäuse fehlt. Das Landgericht Düsseldorf wies einen Widerspruch von Juul ab. Foto: Fabian Strauch/dpa weiter
  • 153 Leser

Wie Menschen die Wende erlebt haben

Nachwuchsjournalisten unseres Verlags haben sich zum 30. Jahrestag auf Spurensuche in Ost und West begeben.
Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls am 9. November stellt die Südwest Presse ein spezielles Projekt vor: Das Wende-Magazin „Ein Land“. Geschrieben und gestaltet wird dieses Magazin von den Volontärinnen und Volontären der SWP sowie der Lausitzer Rundschau aus Cottbus und der Märkischen Oderzeitung aus Frankfurt (Oder). Mehr als 20 Nachwuchsjournalistinnen weiter

Windanlagen Nordex steht vor Übernahme

Der Windanlagenbauer Nordex steht vor einer Übernahme seines Großaktionärs Acciona. Das spanische Unternehmen will den Aktionären ein Kaufangebot unterbreiten, den Preis erwartet Acciona bei 10,32 EUR je Aktie, wie die Spanier in Madrid mitteilten. Zuvor war der Anteil von Acciona durch die Beteiligung an einer Kapitalerhöhung von Nordex auf mehr als weiter

Zentralabitur Junge Union berät über Forderung

Aus den Reihen der Jungen Union (JU) kommt einem Medienbericht zufolge die Forderung nach einem Zentralabitur in zentralen Schulfächern. Ein Antrag für das Jahrestreffen der Nachwuchsorganisation von CDU und CSU fordere ein Zentralabitur in den Kernfächern Deutsch, Mathematik und Englisch, berichtete das Redaktionsnetzwerk Deutschland. Es werde ein weiter

Zurück im Minus

Der Aktienmarkt stand gestern wieder unter dem Zeichen politischer Unsicherheit. Nach zwei Gewinntagen in Folge drehte der Leitindex Dax ins Minus und schloss mit einem deutlichen Abschlag. Der MDax für mittelgroße Werte gab zum Börsenschluss noch stärker nach. Dabei wurde er vor allem von den Aktien von Qiagen und Uniper (Bild) nach unten gezogen. weiter
  • 117 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Für mehr Hilfe zur Selbsthilfe

Zum Thema Erblasten und Afrika:

Vermutlich gab es keine Generation, die nicht auch Erblasten hinterließ. Wir machen da am wenigsten eine Ausnahme. Atommüll, Müll im Meer und im Weltall. Verseuchte Böden, Minenfelder, militärisches Übungsgelände, Luftverschmutzung steigende Meeresspiegel, Feindbilder und zerstörende Denkmuster wie: freie Fahrt für freie

weiter
  • 3
  • 526 Leser
Lesermeinung

Zu den Berichten über das Volksbegehren „Rettet die Bienen“:

Ich bin auf dem Marktplatz und da kommt mir eine nette Jugendliche mit einem Block in der Hand und fragt: “Wollen Sie nicht auch die Bienen retten?

Hier können Sie unterschreiben!“

Natürlich, wer will nicht die Bienen retten! So werden viele getäuscht und unterschreiben, ohne zu überlegen, was sie unterschreiben, denn mit der Unterschrift retten sie

weiter

Themenwelten (6)

Fetter Sound in der Bopfinger City

Am Samstag bringt die fünfte Bopfinger Kneipentour Partystimmung in die Stadt.

Bopfingen. Zum fünften Mal findet am Samstag, 12. Oktober die Bopfinger Kneipentour statt. 13 Bands, Solokünstler und DJs treten in verschiedenen Locations in der Innenstadt auf, wofür nur einmal Eintritt zu bezahlen ist.

In verschiedenen Locations in der Innenstadt bringen unterschiedliche Live-Bands, Solo-Musiker und DJs die Stadt zum Kochen. Jeder

weiter
  • 219 Leser

Verkaufsoffener Sonntag in Bopfingen am 13. Oktober

Folgende Fachgeschäfte haben am Sonntag von 12 bis 17 Uhr geöffnet:

> Arnold GmbH > Metzgerei Böhm > Bücher- und    Handelsregal > Elektro Bullinger > Eiburger Alm > Floralwerkstatt > Möbel Graf > Farben Hilkert > Schuh Kauffmann > Holzwerke    Ladenburger > Leins Bestattungen    &

weiter
  • 310 Leser

Holde Maiden und tapfere Recken

An diesem Wochenende lädt Bopfingen zu seinem großen Herbstevent ein: Viel fahrendes Volk verwandelt zu den Heimat- Tagen die Stadt unterm Ipf wieder in eine bunte freie Reichsstadt.

Bopfingen. Zurück in die Zeit als Bopfingen noch freie Reichsstadt war, geht es vom 11. bis 13. Oktober. Es gibt Musik, Kunst, Historisches, Unterhaltung und allerhand für Kinder. Seit nunmehr über 40 Jahren ziehen die Bopfinger Heimattage alljährlich tausende von Besuchern an und begeistern mit einem bunten Mix und unglaublich vielfältigen Programm.

weiter

Die Digitalisierung in der Stahlbranche

Der digitale Wandel schreitet auch im stahlproduzierenden Gewerbe immer weiter voran. Eine absolute Schlüsselrolle nehmen dabei besonders leistungsfähige digitale Lösungen ein, die den Weg zur besonders kunden- und branchenorientierten „Industrie 4.0“ ebnen können. Wir werfen deshalb für Sie einmal einen Blick auf

weiter
  • 4
  • 469 Leser

Das ideale Auto für Familien

Das Leben von jungen Paaren ändert sich schlagartig, wenn sich Nachwuchs ankündigt. Plötzlich muss das ganze Leben um einen herum neu orientiert und auf die Ankunft des neuen Erdenbürgers angepasst werden. Die Einrichtung eines eigenen Zimmers für das Baby ist von Bedeutung, ebenso die richtige Ausstattung für die ersten

weiter
  • 3
  • 201 Leser