Artikel-Übersicht vom Montag, 14. Oktober 2019

anzeigen

Regional (115)

Brustkrebs behandeln

Aalen. Dr. med. Karsten Gnauert, Chefarzt der Frauenklinik Aalen hält am Mittwoch, 16. Oktober, um 18 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Aalen einen Vortrag über die Brustkrebsbehandlung. Er stellt moderne Früherkennung, schonende OP-Techniken und Neuerungen vor.

weiter
  • 303 Leser

Der Fettleber entgegenwirken

Sonntagsvorlesung Bei der Vhs Aalen mit Professor Dr. Gerhard Kleber und Ernährungsberaterin Marianne Pidt-Malchus.

Aalen. Am Sonntag stand bei der Sonntagsvorlesung im Paul-Ulmschneider-Saal der Vhs die Frage im Raum, ob eine Fettleber ein ernst zu nehmendes Problem sei. Und ja, das ist der Fall, denn aus einer Fettleber kann sich schlimmstenfalls eine Fibrose entwickeln, die sich zu einer Zirrhose, also einer Verhärtung der Leber, entwickeln kann.

Prof. Dr. Gerhard

weiter
Polizeibericht

Einbruch in Wohnhaus

Aalen-Unterkochen. Durch ein aufgehebeltes Fenster verschaffte sich ein Unbekannter am Sonntagabend zwischen 20 Uhr und 20.35 Uhr Zutritt in ein Wohnhaus in der Zillerrieser Straße. Hier durchsuchte er die Räumlichkeiten, öffnete Schubladen und Schränke. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa. 400 Euro beziffert. Hinweise nimmt das Polizeirevier

weiter
  • 3
  • 747 Leser

Fachkraft Büromanager

Vhs-Kurs Noch Plätze frei im Kurs ab dem 6. November.

Aalen. Im berufsbegleitenden Lehrgang an der Vhs Aalen mit den wichtigsten Grundlagen für ein erfolgreiches Büromanagement ab 6. November sind noch Plätze frei.

Kursinhalte sind Büroorganisation, EDV fürs Büro (mit Zertifikat „Europäischer Computerpass), Wirtschaftswissen und Business Skills.

Eine ESF-Fachkursförderung in Höhe von 30

weiter
Polizeibericht

Gefährlich überholt, geflüchtet

Aalen-Unterkochen. Einen Unfall verursachte am Sonntagabend ein unbekannter Fahrzeuglenker, als er gegen 19.45 Uhr auf der B 19 zwischen Unterkochen und Burgstallkreisel im Überholverbot überholte. Der Gegenverkehr musste stark abbremsen, sodass es zu einem Auffahrunfall kam. Der Verursacher fuhr ohne anzuhalten weiter. 15 000 Euro ist die Schadensbilanz.

weiter

Kritik an Justiz der Türkei

Mesale-Tolu-Prozess Beobachterin Margit Stumpp ist enttäuscht.

Aalen. Nach der Beobachtung des siebten Verhandlungstages im Prozess gegen Mesale Tolu, ihren Ehemann und 25 weitere Angeklagte in Istanbul erklärt Margit Stumpp, Sprecherin für Medienpolitik: „Überraschend hat der Vorsitzende Richter für den 25. Februar 2020 ein Urteil angekündigt. Der Anwalt von Mesale Tolu hält das für unwahrscheinlich

weiter
Polizeibericht

Motorradfahrer fährt auf

Westhausen. Ein 56-jähriger Krad-Lenker, der am Sonntag, gegen 14.45 Uhr die L 1029 zwischen Frankenreute und Jagsthausen befuhr, verursachte einen Auffahrunfall, als er aus Unachtsamkeit auf eine 37-jährige Seat-Lenkerin auffuhr. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 10 000 Euro.

weiter
  • 872 Leser
Polizeibericht

Rückspiegel abgetreten

Aalen. In der Nacht auf Sonntag beschädigten zwei stark alkoholisierte Männer neun Fahrzeuge, die in der Galgenbergstraße abgestellt waren, indem sie gegen die Spiegel traten. Danach versuchten sie, gewaltsam in ein Gebäude in der Ziegelstraße einzudringen, wodurch die Haustüre und ein Fenster Schaden nahmen. Die beiden Verdächtigen wurden in

weiter
Polizeibericht

Sprayer ertappt

Aalen-Wasseralfingen. Am Sonntagnachmittag gegen 17.30 Uhr verständigte ein Zeuge die Polizei, nachdem er beobachtet hatte, wie Unbekannte stehende Züge zwischen Aalen und Wasseralfingen besprühten. Beamte des Aalener Polizeireviers trafen dort einen 22-Jährigen an. Weitere drei Personen rannten aus dem Gebüsch und versuchten, über den Hundesportplatz

weiter
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Aalen-Ebnat. Am Sonntagvormittag missachtete ein von der Abfahrt der A 7 kommender 22-jähriger Fahrzeuglenker gegen 11.25 Uhr beim Linksabbiegen in Richtung Ebnat die Vorfahrt eines 67-jährigen Fahrzeuglenkers. Durch die Kollision entstand ein Gesamtschaden von etwa 12 000 Euro.

weiter
  • 586 Leser
Kurz und bündig

Agendagruppe Elektroauto

Aalen-Unterkochen. Die neugegründete Agendagruppe trifft sich am Dienstag, 15. Oktober, um 19 Uhr im „Läuterhäusle“ in Unterkochen. Das Treffen dient dem Erfahrungsaustausch über Elektromobilität. Es sollen auch die Aktivitäten für das Jahr 2020 geplant werden.

weiter
  • 208 Leser
Kurz und bündig

Ein Arzt erzählt für Kinder

Aalen. Der Aalener Internist und Notfallmediziner Dr. Christoph Stirner, der selbst zwei Kinder hat, erzählt am Mittwoch, 16. Oktober, von 9.30 bis 10.30 Uhr in der Stadtbibliothek Aalen Arztgeschichten und beantwortet Fragen zu Beruf und Praxisalltag. Anmeldung für Klassen 1 und 2 sowie Kindergartengruppen unter (07361) 522590.

weiter
  • 147 Leser
Kurz und bündig

Film After Shangrila

Aalen. Das Kino am Kocher zeigt am Donnerstag, 17. Oktober, um 20 Uhr und am Samstag, 19. Oktober, um 17 Uhr den Film „After Shangrila“. Der Film begleitet fünf junge Nepalesinnen und Nepalesen Anfang 20 beim Wiederaufbau in ihrem Land nach dem großen Erdbeben 2015. Die Filmemacherin Christina Voigt aus Berlin wird am 17. Oktober persönlich

weiter
Kurz und bündig

Geheimnis glücklicher Paare

Aalen. Eine kleine Reise durch die Psychologie der Geschlechter unternimmt ein Vortrag der VHS Aalen am Mittwoch, 16. Oktober, um 19 Uhr im Torhaus.

weiter
  • 231 Leser
Kurz und bündig

Romantisches Elsass

Aalen. Jürgen Malchers radelt seit vielen Jahren im Elsass. Er hat die Städte und Landschaften fotografiert und zu einem spannenden Fotovortrag verarbeitet, den er am Dienstag, 15. Oktober um 19 Uhr bei der Vhs Aalen im Torhaus vorstellt.

weiter
  • 164 Leser

Erst noch freundlich, im weiteren Tagesverlauf trübt es sich ein

Die Spitzenwerte: 19 bis 24 Grad

Am Dienstag wird das Wetter auf der Ostalb längst nicht mehr so strahlend sonnig, wie noch am Montag. Es scheint zwar erst noch häufig die Sonne, allerdings tauchen ab Mittag von Westen her immer mehr Wolken auf. In den Abendstunden überquert uns dann eine Kaltfront, die auch Regen im Gepäck hat. Die Spitzenwerte liegen allerdings

weiter

Zahl des Tages

25 000

Euro – so ist der Deutsche Buchpreis dotiert, den der Autor Sasa Stanisic in diesem Jahr für seinen Roman „Herkunft“ erhält. Auf der Ostalb hat er bereits einigen Ruhm erfahren: Im April 2017 wurde er mit dem Schubart-Literaturpreis der Stadt Aalen ausgezeichnet. Dafür gab es seinerzeit 15 000 Euro.

weiter
  • 276 Leser

Das Geheimnis der Kathedrale

Aalen. Die Mädchen-, Knaben- und Jugendkantorei aus der Chorschule Aalen führen am Sonntag, 20. Oktober, ab 14 Uhr das Musikstück „Das Geheimnis der Kathedrale“ in der Stadtkirche Aalen auf.

„Das Geheimnis der Kathedrale“ ist ein fast einstündiger mittelalterlicher Krimi für Kinderchor, Jugendchor, Sprecher und Instrumente

weiter

Jugendhaus bleibt zu

Städtetag Das Haus der Jugend ist am Donnerstag, 17. Oktober, geschlossen.

Aalen. Der Städtetag Baden-Württemberg veranstaltet am Donnerstag, 17. Oktober, die diesjährige Herbsttagung der Arbeitsgemeinschaft Jugendreferate in Aalen. Die ganztägige Veranstaltung wird im Haus der Jugend stattfinden. Aus diesem Grund bleibt das Haus an diesem Tag geschlossen. Die Stadtverwaltung bittet um Beachtung.

weiter
  • 280 Leser
Guten Morgen

Winter adé und ab in den Süden

Zoe Kapoor von Vögeln und Menschen

Der Sommer ist vorbei. Auch wenn es gerade noch mollig warm ist – allmählich heißt es wieder Kuschelsocken ausgraben und die Heizung betriebsbereit machen. Wie sehr wünscht manch einer sich den Sommer mit dauerhafter Wärme zurück. Wenn man dann noch den Fehler macht und nachtrauernd aus dem Fenster schaut, sieht man die ersten Zugvögel,

weiter

Rundfahrt zu Projekten der Wohnungsbau

Rundfahrt Bei einer Besichtigungstour haben OB Thilo Rentschler, Geschäftsführer Robert Ihl und Baubürgermeister Wolfgang Steidle den Aufsichtsrat der Wohnungsbau Aalen am Montag über den Stand der Arbeiten an verschiedenen Objekten unterrichtet. Mehr dazu in der Mittwochausgabe. je/Foto: je

weiter
  • 5
  • 357 Leser
Kurz und bündig

Überzähliges verkaufen

Bartholomä. Der TSV Bartholomä organisiert am Samstag, 16. November, einen Flohmarkt primär für Kindersachen in der TSV-Halle. Von 14 bis 17 Uhr kann jeder alles kaufen und verkaufen. Tische können reserviert werden unter leichtathletik@tsv-bartholomae.de.

weiter
  • 123 Leser

Basar für Kindersachen

Familie In Mögglingen Gebrauchtes rund ums Kind einkaufen.

Mögglingen. Im Betreuungshaus bei der Limesschule Mögglingen findet am Samstag, 19. Oktober, von 9.30 bis 11.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse statt. Verkauft werden Herbst- und Winterkleidung bis Gr. 176, Kinder- und Babyausstattung, Spielzeug, Umstandsmode sowie Kinderfahrzeuge. Nummernvergabe ab 7. Oktober bei Annika Wunderli, (07174) 8048533, oder

weiter
Kurz und bündig

Jubiläum des Wasserverbandes

Bopfingen. Der Wasser- und Bodenverband Sechta-Eger feiert sein 30-jähriges Bestehen. Zu diesem Jubiläum möchte der Verband Bürgerinnen und Bürger zu einer Besichtigung der Anlagen am Sonntag, 27. Oktober, einladen. Treffpunkt ist um 13 Uhr an der Bushaltestelle Bopfingen Marktplatz. Anmeldungen bis 18. Oktober unter (07362) 801-20, m.gerner@bopfingen.de.

weiter
  • 248 Leser
Kurz und bündig

Sanierung der Welkfeldstraße

Bopfingen-Aufhausen. Die Welkfeldstraße soll 2020 saniert werden. Die Planung ist so weit fortgeschritten, dass sie nun mit Anliegern und Interessierten erörtert werden kann. Die Stadt Bopfingen und der Ortschaftsrat Aufhausen laden zu einem Infogespräch über Planung und Ablauf der Baumaßnahme am Donnerstag, 17. Oktober, um 19.30 Uhr in die Egerhalle

weiter
  • 226 Leser

Eine Entdeckungsreise in die reale und virtuelle Welt

Premiere Das Theater der Stadt Aalen involviert das Publikum ins Familienstück „Bam! Ich bin glücklich“.

Platz nehmen und sich berieseln lassen, das geht nicht mit dem neuen Stück „Bam! Ich bin glücklich“, das unter der Regie von Winfried Tobias im Wi.Z Premiere feierte. Stattdessen ist mitmachen angesagt: mitreden, mitlaufen, mitspielen, mittanzen.

Kleine und große Zuschauer begeben sich auf Entdeckungsreise – ganz real und virtuell.

weiter

Feine Leistung mit dem neuen Chef

Konzert Collegium Musicum mit Manuel Durao vor vollem Haus auf Schloss Kapfenburg.

Mit einem erstaunlichen Programm wartete das Collegium Musicum am Sonntagnachmittag im Trude-Eipperle-Saal von Schloss Kapfenburg auf: Neben Barock und klassischer Moderne gab es Filmmusik aus der Harry-Potter-Welt - und einen kindgerechten Zauberer.

Mit einer Suite aus der Oper „The Fairy Queen“ von Henry Purcell hob es. Der neue Chef des

weiter
Der besondere Tipp

Menschenwürde statt Menschenhandel

In diesem Jahr feiern wir in Deutschland 70 Jahre Grundgesetz. Artikel 1 des Grundgesetzes „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ ist eine großartige unveränderbare Botschaft. Sie wird jedoch bei Themen wie Menschenhandel und (Zwangs-)Prostitution zu einer hässlichen und menschenverachtenden Realität. Der Soroptimist International

weiter

Alarm in der Synagoge Oberdorf

Extremismus Nach einem anonymen Anruf wird die Polizei verständigt und eine Mahnwache organisiert.

Bopfingen-Oberdorf. Entsetzen allerorts über die Toten in Halle. Aufatmen, dass der Terrorist nicht in die Synagoge eindringen konnte. Dort wollte er ein Blutbad anrichten. Aufregung aber auch am höchsten jüdischen Feiertag Jom Kippur in Oberdorf. Ein mysteriöser Anruf mit judenfeindlichen Sprüchen gab Anlass zu Alarmstimmung. Die Polizei wurde

weiter
  • 4
  • 111 Leser

Liedermacher und Therapeut in Personalunion

Musik Andi Weiss ist mit seinem Programm „Laufen lernen“ in der Oberdorfer Georgskirche zu Gast.

Bopfingen. Andi Weiss bezeichnet sich als Songpoet und Geschichtenerzähler. Aber er ist weit mehr, er ist Therapeut. Das bewies er bei seinem Auftritt in der Oberdorfer Georgskirche. „Stimmungsvoll und sinnvoll“ sagte Weiss zu Anfang, soll es werden. Stimmungsvoll war die Kirche nur im Kerzenschein.

Zu Beginn warf die Abendsonne ihre letzten

weiter

SHW-Bergkapelle „Herbstzeitblose“ in der Sängerhalle

Aalen-Wasseralfingen. Die SHW-Bergkapelle veranstaltet am Samstag, 19. Oktober, 18.30 Uhr, in der Sängerhalle ein Herbstfest unter dem Motto „Herbstzeit(b)lose“. An diesem Abend unterhält die „Egerländer Besetzung“ der Bergkapelle unter der Leitung von Franz Stocker.

Die Gäste erwartet sich ein unterhaltsamer Abend bei böhmisch-mährischer

weiter

Mit Apps durch die Industrieproduktion

Förderung Partner aus der Region entwickeln Plattform für Anwendungen, die in Betrieben nutzbar sind.

Aalen. Das Zentrum Industrie 4.0 der Hochschule Aalen und das Digitalisierungszentrum Ostwürttemberg (DigiZ) entwickeln unter Federführung des Kooperationsnetzwerks microTEC Südwest neue Apps für die Produktion. Nun informierten die Partner bei der Carl Zeiss 3D Automation GmbH in Aalen über mögliche Anwendungen dieser Apps.

Carl Zeiss 3D Automation

weiter
  • 5
  • 565 Leser

Neuwahlen bei der Frauen-Union

Politik Petra Walter ist Vorsitzende. Die Landesvorsitzende dankt für Unterstützung. Inge Gräßle legt Ämter nieder.

Aalen. Bei der Jahreshauptversammlung der Frauen-Union Ostalb im Weststadtzentrum in Aalen stand neben den Neuwahlen des Vorstandes und der Delegierten ein Besuch der neuen Landesvorsitzenden der Frauen Union Baden-Württemberg, Susanne Wetterich, auf der Tagesordnung.

Wetterich bedankte sich für die Unterstützung durch die Delegierten aus dem Ostalbkreis

weiter

Die Sicherheit in der Stadt

Schwäbisch Gmünd. Im bundesweiten Vergleich steht Baden-Württemberg laut polizeilicher Kriminalstatistik als besonders sicheres Land da: Straftaten gingen von 2016 auf 2017 um knapp fünf Prozent zurück, mit wenigen Ausnahmen in fast allen Bereichen. Unabhängig von den Fakten bestimmt eine subjektive Wahrnehmung von Unsicherheit stark das Lebensgefühl

weiter

Naturschützer kontra Kretschmann

Volksbegehren NABU-Gruppen mehrerer Landkreise treffen Landeschef Enssle und fordern Umkehr.

Bartholomä. Die Mitglieder von NABU-Gruppen aus den Landkreisen Ostalbkreis, Heidenheim und Göppingen stellen sich hinter das „Volksbegehren Artenschutz“. Es fordert eine Beschränkung des Pestizideinsatzes für eine nachhaltigere Landwirtschaft und zum Schutz der Streuobstwiesen. Bei einem Treffen mit dem NABU-Landesvorsitzenden Johannes

weiter
  • 4
  • 121 Leser

Wie wichtig ist Bildung?

Konferenz Am 24. Oktober geht es um den Arbeitsmarkt von morgen.

Aalen. „Erfolgsfaktor Bildung“ ist das Thema der Bildungskonferenz des Ostalbkreises am Donnerstag, 24. Oktober, ab 18 Uhr im Aalener Landratsamt. In diesem Jahr geht es darum, was wichtige Inhalte von Bildung und Ausbildung sind und welches Wissen und welche Qualifikationen Beschäftigte für den künftigen Arbeitsmarkt brauchen. Dr. Hans

weiter

Zahl des Tages

230

Arbeitsplätze streicht der Heidenheimer Voith-Konzern in seiner Turbo-Sparte in Sonthofen und Zschopau. Mehr darüber auf

weiter
  • 307 Leser

GOA warnt: Achtung, toter Winkel!

Verkehrssicherheit An den Müllfahrzeugen der GOA wird künftig vor den Gefahren des „toten Winkels“ gewarnt. Solche Hinweise wurden inzwischen an der Rückseite von insgesamt 15 GOA-Müll-Lastern angebracht, teilt das Entsorgungsunternehmen mit. Foto: privat

weiter
  • 253 Leser

Gospel und Pop, die zünden

Konzert „Sei mein Licht“ ist der Abend im evangelischen Gemeindehaus überschrieben. Wie ihn „Chorazon“ und „Adoremus“ ihn gestalten.

Aalen

Sei mein Licht – unter diesem Motto stand der Sonntagabend mit neuen und bekannten christlichen Popsongs sowie Gospels im evangelischen Gemeindezentrum Aalen. „Chorazon – Gospel & more“, der Projektchor und die Band „Adoremus“ hatten bei freiem Eintritt geladen, sammelten aber Spenden für den Freundeskreis

weiter

„Nichts unter den Teppich kehren“

Ostalb Festival Warum die Fraktion der Grünen im Stadtrat die Diskussion um einen Zuschuss an Armin Abele für 2020 ablehnt.

Aalen. Die Fraktion der Grünen im Aalener Stadtrat ist nicht bereit, in eine Diskussion über einen Zuschuss an Armin Abele zu einem neuen Ostalb Festival an Pfingsten 2020 einzutreten. Das schreibt die Fraktion in einer Pressemitteilung.

Die jüngste Stellungnahme Abeles als Geschäftsführer des Veranstalters des Festivals 2019 zeige, dass es falsch

weiter
  • 5

Spielzeug sorgt für Freude

Aktion Auch dieses Jahr organisiert der Kinderschutzbund einen Spielzeugbasar zur Freude für die Kinder.

Aalen. Eine Spielzeugbörse bei der gutes, gebrauchtes und funktionsfähiges Spielzeug für Kinder und Jugendliche abgegeben werden kann, findet am Samstag, 16. November von 14.30 bis 16.30 Uhr, im Weststadtzentrum in Hofherrnweiler statt.

Bereits seit vielen Jahren wird diese Börse von dem Kinderschutzbund und der SchwäPo veranstaltet, um Familien

weiter
Kurz und bündig

Abenteuer mit Pfeil und Bogen

Aalen. Die katholische Erwachsenenbildung Ostalbkreis bietet am Samstag, 19. Oktober, in der Reihe „Do it together“ ein Bogenabenteuer für ein Elternteil mit einem Kind zwischen 10 und 14 Jahren an. Treffpunkt ist um 14 Uhr in Ruppertshofen, Jakobsberg 3. Kostenbeitrag pro Familienpaar 15 Euro. Anmeldung bis 15. Oktober per E-Mail an info@keb-ostalbkreis.de

weiter
  • 163 Leser
Kurz und bündig

Die Alte Garde wandert

Aalen. Die Seniorengruppe des Schwäbischen Albvereins Aalenlädt am Mittwoch, 16. Oktober, zur letzten Wanderung in diesem Jahr ein. Unter der Führung von Albert Wahl geht es rund um den Braunenberg. Anschließend ist eine Einkehr in der Erzgrube geplant. Gäste sind willkommen. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Greutparkplatz.

weiter
  • 160 Leser
Kurz und bündig

Geführte Radtour im Welland

Aalen. Im Rahmen der Stadtführungen wird am Sonntag, 20. Oktober, eine geführte Radtour durch das Welland angeboten. Start ist um 10 Uhr vor dem Rathaus. Kosten 10 Euro, Kinder von 6 bis 16 Jahre 5 Euro. Die Tour mit Einkehr dauert rund sechs Stunden. Anmeldung bei der Tourist-Information, Telefon (07361) 52-2359, E-Mail tourist-info@aalen.de.

weiter
  • 179 Leser
Kurz und bündig

Integratives Kindertheater

Aalen-Wasseralfingen. Die integrative Theaterwerkstatt „Knallerbsen“ unter der Leitung von Vera Haag hat in den Proben das Thema „Umweltverschmutzung“ erarbeitet. Die Aufführung von „Die grüne Insel“, frei nach dem Kinderbuch „Plastian, der kleine Fisch“ ist am Donnerstag, 24. Oktober, von 10.30 bis 11.15 Uhr im Haus der Lebenshilfe.

weiter
Kurz und bündig

Liebe im Zeichen der Apartheid

Aalen. Das Kino am Kocher zeigt am Mittwoch, 16. Oktober, um 20 Uhr den Spielfilm „United Kingdom“. Mit ihrem romantischen Drama erzählt Regisseurin Amma Asante Prinz Seretse Khama, dem späteren Präsidenten von Botswana, und Ruth Williams, einer weißen Britin. Ihre Liebe trotzt in Zeiten rassistischer Apartheidpolitik dem kolonialistischen

weiter
  • 167 Leser
Kurz und bündig

Nacht der Leseratten

Aalen. Die Buchhandlung Osiander in Aalen lädt am Freitag, 25. Oktober, in der Zeit von 19.30 Uhr bis 22 Uhr Kinder von 8 bis 12 Jahren zur „Nacht der Leseratten“ ein. Zunächst wird aus spannenden und lustigen, neuen Büchern vorgelesen. Im Anschluss darf geschmökert werden. Außerdem gibt es Getränke und etwas zu knabbern. Der Eintritt kostet

weiter
  • 138 Leser
Kurz und bündig

Nadelgeklapper im Klinikum

Aalen. Der Strickkreis Aalen lädt am Donnerstag, 17. Oktober, von 10 bis 16 Uhr alle, ob PatientInnnen oder BesucherInnen, Könner oder Anfänger, zum gemeinsamen Stricken im Eingangsforum des Ostalb-Klinikums ein. Mitzubringen sind Wolle und Stricknadeln, Anleitungen liegen aus.

weiter
  • 259 Leser
Kurz und bündig

Schön sein auch mit Krebs

Aalen. DKMS Life veranstaltet am Samstag, 19. Oktober, um 15 Uhr ein Kosmetikseminar für Krebspatientinnen im Ostalb-Klinikum. Geschulte Kosmetikerinnen zeigen, wie äußerliche Folgen der Therapie – Hautflecken oder Wimpernverlust – kaschiert werden können. Infos und Anmeldung bei Silke Reiche, unter Telefon (07361) 551432. Die Teilnahme ist

weiter
  • 197 Leser
Kurz und bündig

Die rechtliche Betreuung

Neresheim. Im katholischen Gemeindezentrum Neresheim, Sohlweg 3, wird am Dienstag, 15. Oktober, um 18 Uhr ein Infoabend zu rechtlichen Vorsorgemöglichkeiten angeboten. Referentin Susanne Wanner erläutert, welche Aufgaben die Betreuungsbehörde hat, was eine rechtliche Betreuung bedeutet, in welchen Fällen diese eingerichtet wird und wer für das

weiter

Versammlung verschoben

Neresheim. Der Verein zur Förderung der Jugend und Bewährungshilfe in Neresheim hat für Mittwoch, 16. Oktober, eine Mitgliederversammlung mit Verteilung von Zuschüssen an die Vereine und Körperschaften der Städte und Gemeinden Neresheim, Bopfingen, Kirchheim und Riesbürg angekündigt. Diese Versammlung muss verschoben werden, wie der Verein

weiter
  • 487 Leser
Kurz und bündig

Vom Schwabenland in die Welt

Westhausen. Die Concordia Westhausen mit ihrem Dirigenten Dmitry Fomitchev veranstaltet einen Weinabend mit Konzert am Freitag, 18. Oktober, um 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle Westhausen. Das Motto heißt in diesem Jahr „Vom Schwabenland in d’ Welt hinaus“. Zu Gast ist der Männerchor Liederkranz Aalen-Reichenbach, der ebenfalls von Fomitchev

weiter
Kurz und bündig

Vortrag über Wildbienen

Neresheim-Elchingen. Auf einladung der Obst- und Gartenbauvereine von Elchingen und Lauchheim referiert Meinrad Lohmüller am Mittwoch, 16. Oktober, um 19.30 Uhr im Bürgersaal in Elchingen (Jahnstraße 14/1) über „Wildbienen als Blütenbestäuber – unermüdliche Helfer im Obst- und Gartenbau“. Anschließend ist eine Diskussions- und Fragerunde

weiter
  • 310 Leser

Vortrag über Airbus in der Alumni-Reihe

Wirtschaft Volker Mang ist Senior Vice President bei Airbus und hat 1989 am Ellwanger HG sein Abitur abgelegt.

Ellwangen. Am Freitag, 18. Oktober, spricht um 19 Uhr im Forum des Hariolf-Gymnasiums Ellwangen Volker Mang, Senior Vice President bei Airbus, zum Thema „Airbus – ein globales Unternehmen mit europäischen Wurzeln?“. 1969 war der Beginn einer einzigartigen europäischen Industriegeschichte, als der Airbus-Staatsvertrag zwischen Deutschland

weiter

125 Jahre Ellwanger Kantorei

Ellwangen. Am Sonntag, 20. Oktober, feiert die Ellwanger Kantorei das 125-jährige Bestehen Heinrich Türck hat die Geschichte des Chors belegt. Das war nötig für die Beantragung der Zelter-Plakette, eine Ehrung, die der Bundespräsident Chören, die seit über einhundert Jahren bestehen, verleiht. Die Ellwanger Kantorei wird diese Ehrung in einem

weiter

Zahl des Tages

25

Jahre lang dirigiert Margit Lang den Kirchenchor Schönenberg. Zum Jubiläum geben die Sängerinnen und Sänger ein Konzert mit Orchester in der Wallfahrtskirche.

weiter
  • 273 Leser

Verkehr Ohne Führerschein und Zulassung

Vellberg. Ohne Führerschein und ohne Zulassung für sein Auto verursachte ein 22-Jähriger in Vellberg im Landkreis Schwäbisch Hall einen Unfall. Am Samstag um 14.25 Uhr fuhr er in der Haller Straße aus Unachtsamkeit auf das Auto eines 51-Jährigen auf. Der Unfall konnte zufällig durch eine Polizeistreife beobachtet werden. An den beiden Fahrzeugen

weiter
  • 204 Leser
Polizeibericht

Fahrrad „getauscht“

Rot am See. Zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen entwendete ein Unbekannter ein Mountainbike. Das Rad im Wert von etwa 540 Euro war in einem Hof in Rot am See abgestellt. Merkwürdigerweise, berichtet die Polizei, ließ der Dieb ein uraltes Damenfahrrad mit zwei platten Reifen zurück.

weiter
  • 448 Leser
Polizeibericht

Holzbank angezündet

Crailsheim. Unbekannte haben eine Holzsitzbank aus der Verankerung gerissen und angezündet. Das teilt die Polizei mit. Die Tat ereignete sich in Beuerlbach auf einem Feldweg, in der Verlängerung der Bahnlinie Satteldorf-Ellrichshausen am Sonntag zwischen Mitternacht und 7.30 Uhr. Die Unbekannten stellten die Bank, bevor sie sie anzündeten, senkrecht

weiter
  • 5

Kittelschürzen auf dem Krämermarkt

Einkaufen Am Dienstag, 15. Oktober, ist wieder Krämermarkt in der Ellwanger Innenstadt. Von 8 bis 18 Uhr können Kunden dort Kittelschürzen, Socken, Unterhosen, Küchengeräte, Staubsaugerbeutel und mehr kaufen. Archivfoto: ks

weiter
  • 289 Leser
Kurz und bündig

Heilig Geist feiert Kirchweih

Ellwangen. Die Kirchengemeinde Heilig Geist feiert am Sonntag, 20. Oktober, das Fest der Kirchweih. Der Chor unter der Leitung von Heinrich Baur gestaltet um 10.30 Uhr den Festgottesdienst musikalisch mit. Die Bewirtung im Gemeindehaus beginnt um 11.15 Uhr und geht bis 14.30 Uhr. Neben Mittagessen gibt es auch Kaffee/Kuchen, gerne auch zum Mitnehmen.

weiter
  • 171 Leser
Kurz und bündig

Herbsttanz beim Kreuzbund

Ellwangen. Unter dem Motto „Bayrischer Abend“ lädt der Kreuzbund Ellwangen am Samstag, 19. Oktober, um 19.30 Uhr zum alkoholfreien Herbsttanz ein im Jeningenheim. Es spielt die Kapelle „Wir“. Neben Essen, Kaffee und Kuchen erwartet die Gäste eine Tombola und eine Show-Einlage der Rock’n’Roll-Gruppe „Pep-Steps“.

weiter
  • 174 Leser

Rom vor der Haustür: letzte Chance

Ausstellung Noch bis Sonntag ist die aktuelle Sonderausstellung im Alamannenmuseum in Ellwangen zu sehen.

Ellwangen. Die Sonderausstellung im Ellwanger Alamannenmuseum „Rom vor der Haustür – Das Welterbe Limes in Ellwangen“ endet nach zweiwöchiger Verlängerung am kommenden Sonntag, 20. Oktober. Die von der Archäologie-AG des Ellwanger Peutinger-Gymnasiums gestaltete Präsentation der regionalen Limes-Strecke mit den Schwerpunkten

weiter
Kurz und bündig

Übungstag im Herzensgebet

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg bietet am Samstag, 16. November, von 9.30 bis 17 Uhr einen Übungstag zum Meditationsweg „Herzensgebet“ im Tagungshaus Schönenberg an. Die Leitung hat Michaela Bremer, Kosten 38 Euro plus 10 Euro Kursgebühr. Anmeldung bis Donnerstag, 24. Oktober, unter (07961) 9249170-14, landpastoral.schoenenberg@drs.de.

weiter
  • 175 Leser
Kurz und bündig

Wirtshaussingen

Ellwangen-Stocken. Der Kneippverein Ellwangen bittet am Sonntag, 20. Oktober, um 18 Uhr zum 7. Wirtshaussingen im „Grünen Baum“ in Stocken. Das Repertoire zum Mitsingen reicht von Volksliedern über Country bis zu Stimmungs- und Schlagerliedern. Liederhefte werden ausgeteilt. Die Bewirtung findet vor 18 Uhr und während der Pausen statt. Die Veranstaltung

weiter

Solide Informationen über Berufe aus erster Hand

Berufsorientierung An der Karl-Stirner-Schule in Rosenberg beraten Mitarbeiter von 25 Firmen.

Rosenberg. Die Karl-Stirner-Gemeinschaftsschule ist derzeit eine einzige Baustelle, in der Schüler, Lehrer und Handwerker zusammenarbeiten (müssen). So lernen die Grund- und Gemeinschaftsschüler schon fast automatisch eine ganze Reihe von Tätigkeiten im Bauhaupt- und ~nebengewerbe kennen. Diese Palette erweiterten beim „Tag der Berufsorientierung“

weiter

Tonwolke dämpft eine qualifizierte Routine

Konzert Fünf Profi-Blechbläser präsentieren in der Ellwanger Stadtkirche ein buntes Unterhaltungskonzert.

Ellwangen. Das Ludwigsburger Blechbläser-Quintett ist gut bekannt in Ellwangen durch etliche Auftritte in den großen Kirchen. Am Samstag waren die fünf Herren mal wieder in der evangelischen Stadtkirche, mit einer bunten Playlist – „was Blechbläser eben gerne spielen“, wie der Sprecher und Gründer des Ensembles, Hubertus von

weiter

Reiterverein feiert Vierteljahrhundert

Reitgemeinschaft Hinterlengenberg Neben vielen Festreden gibt es bei der Feier in der Schrezheimer St.-Georg-Halle auch zahlreiche Ehrungen.

Ellwangen-Schrezheim

Einen ganz besonderen Abend erlebten die Besucher am Samstag in der festlich geschmückten Schrezheimer St.-Georg-Halle. Die Reitgemeinschaft Hinterlengenberg feierte mit einem großen Festakt ihr 25-jähriges Bestehen.

Schrezheims Ortsvorsteher Albert Schiele würdigte die Reitgemeinschaft: „Es ist mir eine Ehre heute das

weiter
Kurz und bündig

Ausländeramt geschlossen

Ellwangen. Am Mittwoch, 16. Oktober, bleibt das Ausländeramt in Ellwangen aufgrund einer Fortbildungsveranstaltung geschlossen.

weiter
  • 160 Leser
Kurz und bündig

Bürgertreff des Seniorenrates

Ellwangen. Der Seniorenrat Ellwangen lädt am Donnerstag, 17. Oktober, ab 15 Uhr zum Bürgertreff in der Cafeteria der Marienpflege ein. Die Herren Brasse und Hägele nehmen die Gäste mit Bildern mit auf den Jakobsweg in Spanien.

weiter
  • 170 Leser

Gegen Prostitution und Gewalt

Beratungsstelle Maritta Hageney stellt am Dienstag, 15. Oktober, in Eggenrot die Arbeit von Solwodi vor.

Ellwangen-Eggenrot. Seit März gibt es auch im Ostalbkreis eine Beratungsstelle von Solwodi. Am Dienstag, 15. Oktober, stellt Maritta Hageney um 19.30 Uhr im Gemeindesaal St. Patrizius in Eggenrot die Arbeit der Beratungsstelle in Aalen für Frauen in Not vor. Der Schwerpunkt liegt auf der Betreuung von Opfern von Menschenhandel und Zwangsprostitution,

weiter
Kurz und bündig

Gemeinderatssitzung in Neuler

Neuler. Der Gemeinderat tagt am Mittwoch, 16. Oktober, um 18 Uhr im Rathaus. Am Beginn steht die Verabschiedung von Maria Abele. Im Anschluss auf der Tagesordnung: Anbau Treppenhaus Brühlschule, Klarstellungs- und Ergänzungssatzung „Lupinenweg“ in Ramsenstrut, Variantendiskussion Baugebiet „Spagen IV“, verkehrliche Verbesserung des Schul-

weiter
  • 223 Leser
Kurz und bündig

Kochen und Reden wie in Italien

Rosenberg. Die Volkshochschule Rosenberg bietet am Mittwoch, 13. November, um 18.30 Uhr in der Schule Rosenberg eine Einführung in die italienische Küche mit Elena Giovanetti-Bölstler an. Bei der Zubereitung wird ein wenig Italienisch miteinander gesprochen. Grundkenntnisse sind nicht notwendig. Die Lebensmittelkosten betragen 16 Euro. Informationen

weiter
Kurz und bündig

Theatertradition in Zöbingen

Unterschneidheim-Zöbingen. Die Theatergruppe „Bühnenflitzer“ hat das Stück „Der ausg’schmierte Hochzeiter“ von Felix Buchmair einstudiert. Die Premiere ist am Samstag, 19. Oktober, um 19.30 Uhr in der Gemeindehalle. Weitere Aufführungen sind am Freitag und Samstag, 25. und 26. Oktober. Kartenvorverkauf bei der Bopfinger Bank in Zöbingen.

weiter
  • 399 Leser
Kurz und bündig

Empfang für die Weltmeister

Hüttlingen. Die Weltmeister im Armbrustschießen, Gebhard und Louis Fürst, werden am Donnerstag, 17. Oktober, um 17 Uhr mit einem Empfang im kleinen Sitzungssaal des Hüttlinger Rathauses geehrt. Ab 18 Uhr berät der Gemeinderat über das Ergebnis der Ausschreibung „Wifi4EU“, den Antrag auf Geschwindigkeitsreduzierung auf verschiedenen Bundes-

weiter
Kurz und bündig

Frühstück für Frauen

Abtsgmünd. Am Samstag, 19. Oktober, findet von 9 bis 11 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum in Abtsgmünd wieder ein Frauenfrühstück statt. Mirjam Neufeld hält einen Vortrag zum Thema „Geschenke (Gottes) – eine Entdeckungsreise für Dich“. Um einen Beitrag zur Deckung der Kosten wird gebeten. Im Anschluss an das Frühstück gibt es einen

weiter
  • 199 Leser
Kurz und bündig

Kaffee auf nostalgische Art

Oberkochen. Filterkaffee und selbst gebackene Kuchen servieren die Naturfreunde Oberkochen am Donnerstag, 17. Oktober, ab 14.30 Uhr im Naturfreundehaus am Tierstein. Erwartet wird ein Überraschungsgast.

weiter
  • 173 Leser
Kurz und bündig

Kuratorenführung im Schloss

Abtsgmünd-Untergröningen. Beim Kunstverein KISS auf Schloss Untergröningen zeigen 18 junge Künstler aus Baden-Württemberg aktuelle Positionen in der Ausstellung „aufgeSCHLOSSen“. Am Samstag, 19. Oktober, wird um 16 Uhr eine Kuratorenführung angeboten.

weiter
  • 219 Leser
Kurz und bündig

Märchen im Museumskeller

Hüttlingen-Niederalfingen. Zu einem Märchenabend laden Ute Fallscheer und Ute Hommel zusammen mit Silke Hügler vom Café Dorfschmiede in das Heimatmuseum nach Niederalfingen ein. Am Freitag, 18. Oktober, erzählen die beiden Märchenerzählerinnen um 18 Uhr Märchen „Von Seelenwegen und Teufelszeug“. In der Pause bewirtet das Team der Dorfschmiede.

weiter
  • 253 Leser

Ella Dormankov verabschiedet

Evangelische Kirchengemeinde Gerd Reisinger und Pfarrerin Susanne Schaaf-Bosch würdigen langjähriges Wirken.

Oberkochen. Nach vielen Jahren der Tätigkeit wurde Ella Dormankov, Mesnerin der evangelischen Kirchengemeinde, in einer Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet. Viele Gemeindemitglieder nutzten die Gelegenheit, Frau Dormankov ein Dankeschön zu sagen.

Gerd Reisinger, 2. Vorsitzender des Kirchengemeinderats und Pfarrerin Susanne Schaaf-Bosch würdigten

weiter

Bleibt es sauber?

Lokale Agenda Reinigungsdienst der Bahn hat im Bahnhof geputzt.

Oberkochen. Ein Ärgernis in Oberkochen sei die Sauberkeit, teilt Gerda Böttger von der Lokalen Agenda dieser Zeitung mit. Auf dringende Bitte der Lokalen Agenda-Gruppe „Menschen in Oberkochen“ hat der Reinigungsdienst der Deutschen Bahn vor einigen Tagen wieder einmal die Bahnsteige, Treppen und die Unterführung des Bahnhofs gereinigt

weiter

Hüttlingen bringt Abtsgmünder zum Staunen

Kommunalpolitik Abtsgmünds Räte besichtigen in Hüttlingen das Aktivum, einen Betrieb und die Schule.

Abtsgmünder. Die Gemeinderäte von Hüttlingen und Abtsgmünd trafen sich zu einer gemeinsamen Besichtigung und gleichzeitigem Austausch.

Dabei wurde das „Aktivum“ genauer unter die Lupe genommen. Danach ging es ins Gewerbegebiet zur Firma D-Tack, die Produkte fürs Handwerk verkauft. Dritter Besichtigungstermin war der Anbau der Alemannenschule.

weiter
  • 3

Der Glaube wirkt als Rettungsring

Tradition Zum 127. Mal begehen die Gläubigen das Wallfahrtsfest zur Muttergottes vom Heerberg in der Schlosskirche Untergröningen.

Abtsgmünd-Untergröningen

Es ist eine Wallfahrt, die auf eine 127-jährige Tradition zurückblicken kann. Die Rede ist von der Wallfahrt zur Muttergottes vom Heerberg. Diese zog auch am Montag wieder viele Gläubige aus Untergröningen, Eschach und der ganzen Region an. Sie alle kamen, um vor dem Gnadenbild der Muttergottes zu beten, zu danken oder

weiter

Wir gratulieren

Abtsgmünd. Helmut Schimpf zum 70. Geburtstag.

Unterschneidheim. Peter Wünsch zum 85. Geburtstag.

weiter
  • 167 Leser

Verkehr Tunnel-Reinigung: Straßen gesperrt

Stuttgart. Von Freitag, 18. Oktober, bis Sonntag, 27. Oktober, werden in den Abend- und Nachtstunden Reinigungsarbeiten im Kappelbergtunnel und im Leutenbachtunnel durchgeführt. Dafür müssen die Tunnel jeweils in einer Fahrtrichtung voll gesperrt werden. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Neben den Tunnelwänden werden auch die Verkehrszeichenanlagen

weiter
  • 289 Leser

Teller und Tuch für „UtopiAA“

Aktion Welche Zukunftsziele die Gäste bei der Eröffnung des neuen Begegnungsraums „An der Stadtkirche 18“ in Aalen auf Papier formulieren.

Aalen

Eine große Tafel mit dem Thema „Was ist unbezahlbar?“ stand im Mittelpunkt der Eröffnung des neuen Begegnungsraums der Aktion „UtopiAA“ in der Aalener Innenstadt. Viele mit Papier überzogene Teller konnten dort mit Dingen beschriftet werden, die für den Menschen unbezahlbar sind – und viele machten Gebrauch davon.

weiter

Lernen, wie man Mangas zeichnet

Mangaworkshop Mit Illustrator Dominik Rupp für Jugendliche in der Stadtbibliothek Aalen am 18. Oktober.

Aalen. In der Stadtbibliothek Aalen können am kommenden Freitag, 18. Oktober, von 15 bis 16.30 Uhr Jugendliche ab 12 Jahren selbst zu „Mangazeichnern“ werden.

Der Illustrator Dominik Rupp vermittelt verschiedene Maltechniken und motiviert zu eigenen Kreationen. Gerne werden dabei eigene Themenwünsche berücksichtigt. Zeichenutensilien

weiter

Passionsgruppe spendet 35 000 Euro

Soziales Mit seiner Aufführung hat der Dirgenheimer Verein einen hohen Gewinn erzielt. Den teilt er unter Menschen und Einrichtungen auf, die dieses Geld dringend benötigen.

Kirchheim-Dirgenheim

Im Jahr 1999 wurde die Passionsspielgruppe in Dirgenheim gegründet. Seit 1991 tritt die Gruppe mit selbst geschriebenen und meist eigenkomponierten Lieder in der kleinen 300-Seelen-Gemeinde auf.

Wieder einmal hat die Passionsspielgruppe Dirgenheim gemäß ihrer Satzung gehandelt und den Gewinn von 35 000 Euro an hilfsbedürftige

weiter

Wie sich die Krebstherapie entwickelt

Vortrag Drei Fachärzte erläutern die Fortschritte in der Krebsbekämpfung am Mittwoch, 16. Oktober, im Gutenberg-Kasino.

Aalen. Drei Fachärzte referieren am Mittwoch, 16. Oktober, um 19 Uhr im Gutenberg-Kasino der SchwäPo über moderne Wege der Krebstherapie. Der Titel der Veranstaltung: „Krebs im Focus – moderne Wege der Krebstherapie“.

Dr. Sandra Röddiger und Dr. Ralf Kurek von der Strahlentherapie Ostalb sowie Prof. Dr. Holger Hebart, Chefarzt

weiter

Fetzige Blasmusik für Jung und Alt

Blasmusik Die Musikvereine Abtsgmünd, Schrezheim und Unterkochen heizen mit ihrer zünftigen Musik ordentlich ein. Das Publikum ist begeistert von der Blasmusikparade in Unterkochen.

Aalen-Unterkochen

Für einen gemütlichen Abend mit Speis, Trank, netten Gesprächen und natürlich guter Musik trafen sich am Samstagabend die Musikvereine Abtsgmünd, Schrezheim und Unterkochen zur Blasmusikparade in der Sporthalle Unterkochen. Bereits zur Vesper ab 18.30 Uhr waren die Sitzreihen gut gefüllt. Bäumchen, in Herbstfarben angeleuchtet,

weiter

Nepal im Wiederaufbau

Kino In „After Shangrila“ sprechen Waisen über die Zeit nach dem Erdbeben.

Aalen. Der Film zeigt die Herausforderungen beim Wiederaufbau und fragt, inwieweit Entwicklungshilfe aus dem Ausland funktionieren kann. Er legt dar, was Menschen aus schwierigen Verhältnissen leisten können, wenn man ihnen Bildung, Unterstützung und Möglichkeiten der Selbstentfaltung gibt.

Zum Hintergrund: Im April 2015 ereignete sich ein schweres

weiter
Tagestipp

Helden am Herd mit Marcus Bosch

Der Festspieldirektor der Opernfestspiele Heidenheim, Marcus Bosch, ist im Vilotel zu Gast. Er gibt einen Ausblick auf den kommenden Festspielsommer, während er mit Britta Fünfstück, der Vorstandsvorsitzenden der Firma Hartmann, plaudert. Die Sopranistin Lada Kyssy wird als musikalischer Gast erwartet.

Vilotel, Oberkochen

19.30 Uhr

Eintritt frei,

weiter

Die Paulownie wächst am schnellsten

Natur Der Kiri-Baum an der Fußgängerunterführung ist ein Exot im städtischen Baumbestand. In Hessen hat ein Unternehmen mit Kiri-Plantagen ein Hoffnungszeichen gegen den Klimawandel gesetzt.

Ellwangen

Die Stadt ist reich an Überraschungen jeder Art. Zum Beispiel findet man in Ellwangen eine Menge exotischer Baumarten. Vor drei Jahren haben wir an dieser Stelle die Gleditschie in der Bahnhofstraße mit ihren extrem langen Stacheln vorgestellt. Der „Gruselbaum“ sorgte damals überregional für Aufsehen und lockte sogar die Kollegen

weiter

Margit Lang dirigiert den Kirchenchor seit 25 Jahren

Musik Beim Konzert zum Jubiläum wird das Engagement der Chorleiterin auf dem Schönenberg gewürdigt.

Ellwangen-Schönenberg. Mit einem Konzert hat der Kirchenchor Schönenberg das 25. Chorleiterjubiläum der Dirigentin Margit Lang gefeiert. Viele Gratulanten würdigten das Engagement der langjährigen Chorleiterin in der Schönenbergkirche.

Um die Liedtexte, die in lateinischer Sprache vorgetragen wurden, zu verstehen, hat Margit Lang für die vielen

weiter

Wenn sechs Cousins Kunst kreieren

Vernissage Die Ausstellung „ARTverwandt.“ führt Werke von sechs Vettern zusammen und zeigt sechs unterschiedliche Kunstpositionen.

Ein blecherner Eimer hängt an einem 15,7 Meter langen Stahlseil im Treppenhaus des Palais Adelmann. Mit rostigen Nägeln und zwei Streicherbögen entlockt Peter-Otto Hilsenbek dem Eimer erstaunlich viel Klang. Für ein zweites Stück bearbeitet er mit Plastikröhren einen umgebauten Bettrost. Krächzend, scheppernd, jaulend: Seine experimentelle Musik

weiter
  • 4

Heißes Konzert zum Abschluss

Kultur Mit dem Auftritt der Band „Dr. Mablues and the detail horns“ geht die Ellwanger Reihe „Sommer in der Stadt“ für dieses Jahr zu Ende.

Ellwangen

Mit einem musikalischen Feuerwerk endete die Sommer-in-der-Stadt-Reihe am Samstagabend im TSV-Ballroom. Die Kultband „Dr. Mablues and the detail horns“ hatte Eventveranstalter Tobias Brenner und sein Team auf die Bühne gebracht und damit der Veranstaltungsreihe keinen Schlusspunkt, sondern ein gewaltiges Ausrufezeichen gesetzt.

weiter

Ehrlich wächst am längsten – stimmt die Rechnung?

Selbstbedienungsstände Die Bauern bieten oft ihre Ware an und erwarten von Kunden einen ehrlichen Umgang. Welche Erfahrungen sie damit machen.

Aalen

Oft sieht man sie mit frischer Ware am Straßenrand stehen. Sogenannte Selbstbedienungsstände, die von Bauern jedes Jahr bereitgestellt werden. Von Blumen und Kürbissen bis hin zu frischem Gemüse und Eiern ist alles dabei. Das Besondere daran ist, dass die Bauern die Ware nicht selber verkaufen, sondern Kassen aufstellen und auf die Ehrlichkeit

weiter

1200 Gäste kosten regionale Spezialitäten

Genießermarkt Regionale, frische und nachhaltige Produkte stoßen auf großes Interesse der Bevölkerung.

Aalen-Fachsenfeld. Der Goldene Oktober ist am Wochenende zurückgekehrt. Was gibt’s Schöneres an diesen warmen Tagen, als mit Freunden an die frische Luft zu gehen und sich bei Speis und Trank des Daseins zu erfreuen? Eine solche Gelegenheit bot der dritte Genießer-Markttag auf Schloss Fachsenfeld, der für unvergleichliche Geschmackserlebnisse

weiter

Karneval der Tiere

Schloss Fachsenfeld Eine Geschichte zur Musik von Camille Saint-Saëns

Das Kammermusikforum Baden Württemberg veranstaltet für Erwachsene, Kinder und Familien am Samstag, 19. Oktober, ein besonderes Konzert auf Schloss Fachsenfeld.

Das Klavierduo Ruben Meliksetian und Rinko Hama werden zusammen mit Anne Klöcker als Sprecherin den „Karneval der Tiere“ auf die Bühne bringen. Musik zu vier Händen: Die Orchesterwerke

weiter
  • 3

Rechtsrockkonzert sollte in Bechhofen stattfinden

Rechtsextremismus Der Veranstalter leitete kurzfristig um, doch auch dort wartete die Polizei.

Ellwangen. Das als „Geburtstagsfeier“ getarnte Konzert mit vier Rechtsrockbands aus Finnland, Schweden, Deutschland und Italien, das am Samstagabend auf dem Wagnershof stattfinden sollte, hat Polizei und Stadtverwaltung auf Trab gehalten.

Die Besucher wurden von dem Veranstalter offenbar nach Bechhofen bei Ansbach umgeleitet. An einem Vereinsheim

weiter
  • 115 Leser

Schäferhunde bestehen wichtige Prüfung

Hundetraining Bei der Herbstprüfung des Schäferhundevereins glänzen die Tiere.

Aalen. Acht Teams zeigten bei der Herbstprüfung der Ortsgruppe Ostalb des Schäferhundevereins ihr Können. Als Leistungsrichterin konnte der Verein die Landesvorsitzende Christine Lasser gewinnen, die sonst eher überregionale Wettbewerbe bewertet. Für diese Vereinsprüfung kam sie jedoch auf den Dreherhof und sorgte, gemeinsam mit der Prüfungsleiterin

weiter

Unfall auf der B29 bei Mögglingen

Zwei Fahrzeuge verwickelt

Mögglingen. Kurz vor 16 Uhr kam es auf der B 29 in Fahrtrichtung Aalen kurz hinter der Anschlussstelle Mögglingen-Ost beim Spurwechsel zu einem Unfall. Der 60-jährige Fahrer eines Toyota Auris wollte vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechseln. Dabei übersah er einen 50-Jährigen, der dort mit einem Opel-Lieferwagen fuhr.

weiter

Voith schließt Standorte

Maschinenbau Der Heidenheimer Konzern streicht in seiner Turbo-Sparte 230 Arbeitsplätze und verlagert 370 weitere an andere Standorte.

Heidenheim

Der Voith-Konzern will seine Produktion straffen und sparen - und schließt deshalb zwei Standorte. Bis Ende 2020 soll die Produktion in Sonthofen und Zschopau eingestellt werden. 230 Arbeitsplätze fallen weg, weitere 370 werden in andere Fabriken verlagert. Dies teilte der Konzern am Montag mit. Die Entscheidung sei Teil eines „umfangreiches

weiter

Freiwilliger Großeinsatz fürs Freibad

Arbeitseinsatz Elf freiwillige Helfer trafen sich am Samstag im Freibad in Kösingen. Was sie erledigten, was noch ansteht und warum sie sich engagieren.

Neresheim-Kösingen

Die Freibäder sind inzwischen geschlossen, aber im Kösinger Freibad ging es am Samstag rund. Freiwillige Helfer unterstützen dessen Sanierung mit Arbeitseinsätzen. Nun stand wieder eine größere Aktion an: das Entkernen der Damenseite. Aktuell liegt die Freibadsanierung gut im Zeitplan und das Edelstahlbecken soll noch 2019

weiter

Ein fröhlich-weinseliger Abend mit großen Liedern

Gesang Die Sängerlust Lippach verwöhnt ihre Besucher mit guten Tropfen und vielen Gastchören.

Westhausen-Lippach. Ganz im Zeichen des Chorgesangs stand das zweitägige Weinfest der Sängerlust Lippach. Dabei schmeckten die edlen Tröpfchen an diesem goldenen Oktoberwochenende noch mal so gut. Die herbstlich dekorierte Festhalle war am Samstagabend voll besetzt und auch in der gemütlichen Weinlaube ließ es sich lange aushalten.

Wie fein geschliffene

weiter

Erneute Überprüfung der Kochertalbrücke

Behinderungen nur an diesem Montag

Aalen-Unterkochen. An der Kochertalbrücke auf der B 19 bei Unterkochen findet am heutigen Montag eine Hauptüberprüfung statt. Mit einem Brückenuntersichtsgerät wird der Brückenüberbau geprüft. Dies betrifft unter anderem die Felder über der Bahntrasse und dem Kocher. Das Brückenuntersichtsgerät

weiter
  • 135 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Kosmische Kosmetik

Manfred Wespel über die Ordnung und das Weltall

Warum kann eine Kosmonautin im Raumschiff nicht auf Kosmetik verzichten? Wegen ihres Namens. Das Wort Kosmos stammt aus dem Griechischen und bezeichnete in erster Linie die Ordnung und das Weltall, und dieses scheint ja in besonderer Weise geordnet zu sein und wurde auch deshalb als schön empfunden. Wer im einem Raumschiff unterwegs ist, wer es steuert,

weiter
  • 3

Don Pasquale live aus der Royal Opera

Kinopark Donizettis Oper per Echtzeitübertragung in Aalen genießen: Die SchwäPo verlost dafür Freikarten.

Aalen. Wer Gaetano Donizettis Oper „Don Pasquale“ in der Royal Opera sehen will, der braucht dafür nicht nach London zu reisen. Am Donnerstag, 24. Oktober, wird die Komödie per Live-Übertragung im Kinopark Aalen zu sehen sein. Und einige Zuschauer müssen dafür nicht einmal bezahlen: Die SchwäPo verlost fünf mal zwei Tickets für

weiter

Mit Blaulicht und Tatütata

Sicherheit Feuerwehr, Johanniter und Polizei informieren Jung und Alt beim Blaulichttag in Hammerstadt.

Aalen

Samstagnachmittag, halb drei: Aus allen Ecken Hammerstadts ertönt das Martinshorn. Dabei haben alle Einsatzfahrzeuge ein gemeinsames Ziel – die Kita „Schatztruhe.“ Dort hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Johanniter, Feuerwehr und Polizei sind vor Ort. Ein Mensch muss aus dem Auto befreit werden, eine Verletzte wird behandelt.

weiter

Katholische Frauen zeigen Bischof Fürst ihren Unmut

Frauenbund-Aktion Beim Bischofsbesuch protestieren Katholikinnen für Reformen in der katholischen Kirche.

Aalen. Bischof Dr. Gebhard Fürst war zur diözesanweiten Eröffnung der Missio-Aktion nach Aalen gekommen. Nach dem Pontifikalamt in der Salvatorkirche hatten sich katholische Frauen demonstrativ an den Weg des Bischofs Fürst vom Portal der Kirche bis zur Sakristei gestellt. Sie machten aufmerksam auf ihren Unmut über die unterwertige Repräsentanz

weiter

Betrunkene treten Spiegel von neun Fahrzeugen ab

Danach versuchten die Täter gewaltsam in ein Gebäude einzudringen.

Aalen. In der Nacht auf Sonntag beschädigten zwei stark alkoholisierte Männer neun Fahrzeuge, die in der Galgenbergstraße abgestellt waren, indem sie gegen die Spiegel traten. Danach versuchten sie gewaltsam in ein Gebäude in der Ziegelstraße einzudringen, wodurch die Haustüre bzw. ein Fenster Schaden nahmen. Die beiden

weiter
  • 5
  • 2443 Leser

400 Euro Schaden nach Einbruch in Zillerrieser Straße

Der Täter kam durchs Fenster.

Unterkochen. Durch ein aufgehebeltes Fenster verschaffte sich ein Unbekannter am Sonntagabend zwischen 20 Uhr und 20.35 Uhr Zutritt in ein Wohnhaus in der Zillerrieser Straße. Hier durchsuchte er die Räumlichkeiten, öffnete Schubladen und Schränke. Der angerichtete Sachschaden wird auf ca. 400 Euro beziffert. Hinweise nimmt das

weiter
  • 5
  • 1199 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.45 Uhr: Noch eine kleine Meldung der Bahn: Der IRE1 von Schwäbisch Gmünd nach Aalen (planmäßige Abfahrt 9.41 Uhr) hat aktuell 10 Minuten Verspätung.

8.30 Uhr: Im Rahmen der 25. Baden-Württembergischen Kinder- und Jugendliteraturtage gibt es heute ein besonderes Theater im Aalener Torhaus: „Meeresstille oder können

weiter
  • 5
  • 2141 Leser

Am Montag scheint nochmals ausgiebig die Sonne

Die Spitzenwerte: 13 bis 18 Grad

War das ein klasse Wetter am Wochenende. Viel Sonnenschein und Temperaturen bis 25 Grad. Die gute Nachricht für alle Sonnenanbeter: Auch am Montag wird es nochmals sehr freundlich. Es scheint häufig die Sonne bei maximal 18 bis 23 Grad. 18 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 19 Grad werden es in Neresheim, 20 in Bopfingen,

weiter

Regionalsport (15)

Sport in Kürze

Heymann fällt lange aus

Handball. Die Befürchtungen beim Bundesligisten Frisch Auf Göppingen haben sich bestätigt. Shootingstar Sebastian Heymann hat sich beim Bundesligaspiel zwischen Göppingen und den Eulen Ludwigshafen einen Riss des vorderen Kreuzbands im rechten Knie zugezogen. Dies haben weiterführende Untersuchungen ergeben. Heymann fällt nun mindestens ein halbes

weiter
  • 168 Leser

ZAHL DES TAGES

18

Gegentore haben die SF Dorfmerkingen in den vergangenen fünf Ligaspielen kassiert. Macht im Schnitt 3,6 Tore pro Spiel. Zum Vergleich: In den ersten fünf Spielen der Saison waren es nur 3 Gegentreffer – also 0,6 Treffer im Schnitt.

weiter

Handball Fortbildung für Jugendtrainer

Der Handballbezirk Stauferland bietet in der Haldenberghalle Uhingen am 9. und 10. November einen Fortbildungslehrgang unter Leitung von Gerhard Rohr an. Der Lehrgang richtet sich an Jugendtrainer, die im Bereich des Grundlagentrainings aktiv sind und bisher noch keine Lizenz erworben haben. Die Ausbildungsinhalte sind im Internet auf www.hvw-online

weiter
  • 295 Leser

Freikarten fürs Spiel gegen Alzenau

Der VfR Aalen steht unter Zugzwang: Nach zuletzt nur einem Punkt aus vier Ligaspielen muss die Elf von Trainer Roland Seitz am Samstag im Heimspiel gegen Bayern Alzenau punkten. Für diese Partie verlosen wir fünfmal zwei Eintrittskarten – unter all denjenigen, die an diesem Dienstag zwischen 11 Uhr und 11.15 Uhr unter der Telefonnummer 07171

weiter

Dem Mädchenfußball fehlt der Kick

Fußball Immer weniger Mädchen spielen Fußball. Eine Entwicklung, die auch im Bezirk Ostwürttemberg zu spüren ist. Doch die Verantwortlichen wollen dem entgegenwirken.

Seit 2010 gehen die Zahlen zurück: Der Frauenfußball hat Nachwuchssorgen. In dieser Zeit sind die Zahlen im Württembergischen Fußballverband um 45,2 Prozent zurückgegangen – und ist damit deutschlandweit von allen Landesverbänden am stärksten betroffen. Der DFB will nun Maßnahmen zur Förderung des Mädchenfußballs einleiten.

Jens-Peter

weiter
  • 4
  • 133 Leser

„Wir können Abstiegskampf“

Fußball, Oberliga Von Platz 3 auf 17: Die Sportfreunde Dorfmerkingen sind seit sechs Spielen ohne Sieg. Trainer Helmut Dietterle stellt aber klar: „Ich glaube fest an die Mannschaft.“

Helmut Dietterle spricht von zwei Phasen: Die erste zu Saisonbeginn, als die SF Dorfmerkingen in fünf Spielen acht Punkte geholt haben. Und die zweite Phase mit zuletzt sechs Partien ohne Dreier. „Wir müssen jetzt den Reset-Knopf drücken“, sagt der Trainer im Interview.

Herr Dietterle, das Wichtigste vorab: Wie geht es Yannik Schmidt?

weiter
  • 5
  • 166 Leser

SG MADS landet bei Aufsteiger ersten Saisonsieg

Volleyball, Herren, Regionalliga Die Ostalbvolleyballer drehen in Konstanz noch einen 0:2-Satzrückstand.

Beim Aufsteiger USC Konstanz II kamen die Gäste anfangs nur schwer ein die Gänge. Noch etwas Unordnung im Annahmeriegel der Ostälbler nutzten die Gastgeber zu einer schnellen 5:0-Führung im ersten Satz. Die MADS-Spieler ließen sich jedoch nicht aus der Ruhe bringen, die Annahme durch Lukas Schmid und Elias Mex wurde immer stabiler, der Rückstand

weiter

Ellwanger Partie wird abgebrochen

Fußball, Frauen Beim Stand von 0:6 in Sontheim verletzt sich eine FClerin schwer. Das Sportgericht muss nun entscheiden.
Regionenliga FV Sontheim – FC Ellwangen (6:0)

Spielabbruch nach schwerer Verletzung beim Stand von 6:0: Der FV Sontheim hatte den FC Ellwangen zu Gast. Der Gastgeber bestimmte von Anfang an die Partie und ging durch eine klasse Einzelaktion von Tina Straub in der 17. Spielminute mit 1:0 in Führung. Anschließend erhöhte Jacqueline Thumm auf

weiter
  • 146 Leser

KC nutzt den Heimvorteil

Kegeln, Herren, 1. Bundesliga In einem spannenden Spiel behalten die Schwabsberger die Oberhand gegen die starken Gäste aus Hirschau.

Wie erwartet war die Begegnung Schwabsberg gegen Hirschau eine spannende Angelegenheit, die bis kurz vor Schluss auf des Messers Schneide stand. Auch wenn das Ergebnis mit 7:1 deutlich aussieht, war Hirschau erst 30 Wurf vor Ende geschlagen. Nicht ganz an die jüngste souveräne Heimleistung anknüpfen konnten die Mannen um Stephan Drexler, aber mit

weiter

Medaillen für Bucher Starterinnen

Kunstrad Alle drei Fahrerinnen des RMSV landen weit vorne beim traditionellen Pokalfahren in Hofen.

Als Erste des Bucher Trios trat Annika Röhrer an. Konzentriert fuhr sie ihre Übungen, unter anderem auch eine schwierige Startübung, die sie neu in ihren Ablauf integriert hatte, durch. Sie ergatterte sich mit Rang fünf eine Medaille. Emma Weber ging wenig später an den Start und bestätigte eine sehr gute Form. Routiniert und konzentriert zeigte

weiter

Walxheim führt das Feld an

Schießen, Sportpistole Die Jagstquellschützen führen in der Freundschaftsrunde die Tabelle mit 29 Ringen Vorsprung an.

In der Sportpistolen-Freundschaftsrunde ist die Erste Mannschaft der Walxheimer Schützen gut in Form und führt mit 29 Ringen vor dem SV Lauchheim.

Ergebnisse und beste Schützen: SV Laubach II – JQS Walxheim I 768:803, Eberhard (259) - Schmidt (271); SV Fachsenfeld I – SV Lauchheim 778:814, Lachnit (269) - Diemer (283); JQS Walxheim II

weiter

3. Dan für Dilger

Taekwondo Der 15-jährige Lauchheimer Alessandro Dilger besteht die Prüfung.

Beim KSV Esslingen wurde eine Dan-Prüfung für Anwärter vom 1. bis 3. Dan abgehalten. Nach mehr als zwei Jahren Vorbereitungszeit stellte sich der 15-jährige Alessandro Dilger der Herausforderung. Er überzeugte das Prüfungskomitee, bestehend aus TUBW-Präsident Wolfgang Brückel (9. Dan), Gino D´Amico (6. Dan) und Bernhard Günthner (6. Dan),

weiter

Auftakt misslungen

Volleyball, Oberliga Zum Saisonstart verlieren die Ellwanger Damen mit 1:3.

Nach langer Vorbereitung startete nun die Oberliga Saison der Ellwanger Damen auswärts beim SV Fellbach. Hochmotiviert und konzentriert begann die Ellwanger Mannschaft in Satz eins, der dank starker Aufschläge und einer guten Abwehrleistung mit 25:16 gewonnen wurde. Fellbach bekam im zweiten Satz die Ellwanger Aufschläge besser in den Griff, wurde

weiter

Ellwangen holt den ersten Saisonsieg

Volleyball, Herren, Oberliga Souveräner Auftritt gegen den Mitaufsteiger TV Hausen mit 3:1 (25:18 / 19:25 / 25:20 / 25:23).

Die Tribüne der Ellwanger Rundsporthalle war voll. Zum Auftakt in die Oberligasaison begrüßte die Heimmannschaft den Mitaufsteiger und Landesligameister der vergangenen Saison, TV Hausen. Aufgrund der beiden Partien der letzten Saison konnte man erahnen, welch packendes Spiel auf die Zuschauer zukommen würde. Dem gut verstärkten Hausener Kader

weiter

SG MADS II startet mit einer Niederlage

Volleyball, Herren, Landesliga Die Ostalb-Spielgemeinschaft verliert den Saisonauftakt beim SSV Geißelhardt mit 1:3.

In der Steinbühlhalle in Mainhardt begann die SG MADS II den ersten Satz der Saison sehr konzentriert. Durch zahlreiche gute Annahmen von Libero Felix Wist und Außenangreifer Stefan Sauter konnte Zuspieler Hannes Kiemel seine Angreifer mit schnellen Pässen einsetzen. Doch auch dem SSV Geißelhardt gelang es immer wieder zu punkten. So war der erste

weiter

Überregional (94)

„Ausgeburt von männlichem Narzissmus“

Die Vize-Präsidentin des Europäischen Parlamentes, Katarina Barley, geht im Interview hart ins Gericht mit der britischen Politik. Die Bürger hätten genug von den Winkelzügen.
Gut hundert Tage ist die frühere Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) jetzt EU-Abgeordnete. Als Vizepräsidentin des Parlaments empfängt sie in einem großzügigen Büro im 12. Stock mit Panoramablick über Brüssel. Der Brexit-Streit mache sie „wütend“ – Barley rechnet scharf mit Boris Johnson ab. Frau Barley, Sie besitzen weiter
  • 160 Leser
Interview

„Dauerhaft kostenlos“

Von April an bietet die nordrhein-westfälische Stadt Monheim am Rhein kostenfreien ÖPNV an. Bürgermeister Daniel Zimmermann erklärt, was guten Nahverkehr ausmacht und wie die Stadt mit den Kosten zurechtkommen will. Herr Zimmermann, warum bieten Sie in Monheim kostenlosen Nahverkehr an? Daniel Zimmermann: Wir haben im Stadtrat ein Paket für den weiter
  • 137 Leser

27 Afghanen abgeschoben

Bis September mehr Rückführungen als im gesamten Vorjahr.
Bis Ende September wurden in diesem Jahr 27 afghanische Flüchtlinge aus Baden-Württemberg abgeschoben. Im gesamten Vorjahr seien es nahc Angaben des innenministeriums 21 gewesen, berichten „Heilbronner Stimme“ und der „Mannheimer Morgen“. Mit Blick auf sämtliche Herkunftsländer von Asylsuchenden waren im ersten Halbjahr laut weiter

Gemeinsam statt allein unterwegs

Der Nahverkehr soll zum Klimaretter werden, ist der Plan der Bundesregierung. Doch dafür ist er nicht attraktiv genug. Wie lassen sich Autofahrer zum Umsteigen bewegen?
Für viele gehört er zum Alltag wie das Butterbrot, für andere ist er Exotik pur: der Öffentliche Personen-Nahverkehr. Auf der Verkehrsministerkonferenz war er gerade ein zentrales Thema. Denn der Bund und die Länder wollen den ÖPNV stärker fördern. Er soll zu einem der Klimaretter werden. Wer Busse und Bahnen nutzt, schadet der Umwelt weniger. weiter
  • 174 Leser

Achenbach denkt an Comeback

Vier Jahre saß der Kunstberater im Gefängnis, nun legt er seine Autobiografie „Selbstzerstörung“ vor.
„Helge is back“ – Das ist Helge Achenbachs erster Satz im Gespräch. Deutschlands einst bekanntester Kunstberater saß vier Jahre im Gefängnis. Den Aldi-Erben Berthold Albrecht hatte Achenbach mit fingierten Rechnungen um rund 20 Millionen Euro betrogen. Heute kauft er selber bei Aldi ein. Achenbach hat seinen Aufstieg in die Welt weiter

AKK: Kein Kuscheln mit Junger Union

Beim JU-Deutschlandtag wird der unterlegene Rivale Friedrich Merz umjubelt.
Die nach dem Urwahl-Beschluss der Jungen Union unter Druck stehende CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer ist mit einer kämpferischen Rede auf den Parteinachwuchs zugegangen. „Mit der JU kuschelt man nicht, mit der streitet man“, sagte sie auf dem JU-Deutschlandtag unter großem Applaus und bezeichnete die Nachwuchsorganisation als Motor weiter
  • 108 Leser

Antwort auf Hass und Gewalt

Ihre Tochter ist ermordet worden. Die Eltern gründen eine Stiftung. Damit weiterlebt, wofür sich Maria engagierte.
Der Mord an der 19 Jahre alten Medizinstudentin in Freiburg löste überregional Bestürzung aus. Die Tat ereignete sich vor drei Jahren. Sie verschärfte den Ton in der Debatte über die Flüchtlingspolitik. Der Mörder, ein junger Flüchtling, wurde im März 2018 verurteilt. Nach dem Urteil gründeten die Eltern der Studentin die nach ihr benannte weiter

Antwort auf Hass und Gewalt

Die Eltern der ermordeten Maria wollen, dass weiterlebt, wofür sich ihre Tochter engagierte.
Der Mord an der 19 Jahre alten Medizinstudentin in Freiburg löste überregional Bestürzung aus. Die Tat ereignete sich vor drei Jahren. Sie verschärfte den Ton in der Debatte über die Flüchtlingspolitik. Der Mörder, ein junger Flüchtling, wurde im März 2018 verurteilt. Nach dem Urteil gründeten die Eltern der Studentin die nach ihr benannte weiter
  • 104 Leser

Antwort auf Hass und Gewalt

Ihre Tochter ist ermordet worden. Die Eltern gründen eine Stiftung. Damit weiterlebt, wofür sich Maria engagierte.
Der Mord an der 19 Jahre alten Medizinstudentin in Freiburg löste überregional Bestürzung aus. Die Tat ereignete sich vor drei Jahren. Sie verschärfte den Ton in der Debatte über die Flüchtlingspolitik. Der Mörder, ein junger Flüchtling, wurde im März 2018 verurteilt. Nach dem Urteil gründeten die Eltern der Studentin die nach ihr benannte weiter

App für Einkaufstouristen

Günstige Preise locken Schweizer in den Südwesten. Sie bekommen die Mehrwertsteuer erstattet. Das ist ein großer bürokratischer Aufwand. Eine Techniklösung soll helfen. Die kommt aber nicht voran.
Der Südwesten ist für viele Schweizer ein beliebtes Einkaufsziel. Doch die shoppenden Eidgenossen machen dem Zoll auch viel Arbeit. Um die Beamten zu entlasten, soll eigentlich eine digitale App für die Rückerstattung der Mehrwertsteuer entwickelt werden. Aber wann diese technische Lösung einsatzbereit ist, lässt sich noch nicht absehen. Er rechne weiter

App fürs Schweizer Shopping

Eine Techniklösung für die Steuererstattung soll gegen Kassenschlangen und Staus helfen. Sie kommt aber nicht voran.
Der Südwesten ist für viele Schweizer beliebtes Einkaufsziel. Doch die shoppenden Eidgenossen machen dem Zoll viel Arbeit. Zur Entlastung soll eine digitale App für die Rückerstattung der Mehrwertsteuer entwickelt werden. Aber wann diese technische Lösung einsatzbereit ist, lässt sich noch nicht absehen. Er rechne frühestens 2021 damit, sagte weiter

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL EM-Qualifikation, Gruppenphase Gr. A: Tschechien – England 2:1 (1:1) Montenegro – Bulgarien 0:0 Tabelle: 1. England 5 Sp./12 Pkt., 2. Tschechien 6/12, 3. Kosovo 5/8, 4. Bulgarien 6/3, 5. Montenegro 6/3. Gr. B: Portugal – Luxemburg 3:0 (1:0) Ukraine – Litauen 2:0 (1:0) Tabelle: 1. Ukraine 6 Spiele/16 Punkte, 2. weiter

Auto prallt gegen Felsen auf der A 81

Fahrer kommt beim Zusammenstoß ums Leben. Ein weiterer Felsen wird wegen Absturzgefahr entfernt.
Der Fahrer eines Sportwagens ist auf der Autobahn 81 nahe Villingen-Schwenningen frontal gegen einen etwa drei Tonnen schweren Felsblock gefahren und ums Leben gekommen. Der Gesteinsquader mit schätzungsweise einem Meter Kantenlänge hatte sich kurz zuvor von einem Hang neben der Autobahn gelöst und sei auf der Fahrbahn liegengeblieben, wie die Polizei weiter

Baustelle 17 Autos abgeschleppt

Auf der Autobahn 6 in Baden-Württemberg sind am Samstagabend rund 20 Fahrzeuge über eine umgestürzte Warnbake gefahren. Dabei wurden 17 Wagen so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten, wie die Polizei mitteilte. Es entstand ein Schaden von rund 25 000 Euro. Die Bake war nahe der Gemeinde Dielheim in einem Baustellenbereich umgekippt, weiter

Belgier haben die dicksten Kürbisse Europas

Drei belgische Züchter sind die Sieger der diesjährigen europäischen Kürbismeisterschaft in Ludwigsburg. Den mit 1013 Kilogramm schwersten Kürbis legte am Sonntag Mario van Geel auf die Waage, gefolgt von seinen Landsleuten Luc van Heuckelom (979 Kilo) und dem Vorjahressieger Jan Biermans (860 Kilo). Sie kommen alle aus Kasterlee bei Antwerpen. weiter

Berlin stoppt einen Teil der Waffenlieferung an die Türkei

Kanzlerin Merkel fordert von Präsident Erdogan ein Ende der Militäroperation. Kurdische Kämpfer verlieren die Kontrolle über IS-Gefangenenlager.
Die Kritik an der Türkei wegen ihrer Militäroffensive in Nordsyrien wächst. Bundeskanzlerin Angela Merkel forderte in einem Telefonat den türkischen Präsidenten Erdogan auf, die Militäroperation „umgehend zu beenden“. Nachdem mehrere EU-Staaten ihre Rüstungsexporte an Ankara auf Eis gelegt hatten, schränkten auch Deutschland und weiter

Betrogener Betrüger

Es gibt doch nichts Schöneres, als wenn ein Betrüger selbst übertölpelt wird. Und das auch noch für einen guten Zweck. Jeder, der ein E-Mail-Konto hat, wird gelegentlich von Leuten angeschrieben, deren Namen verdächtig klingen, exotisch, irgendwie erfunden. Es werden allerlei Dienste angeboten oder leicht verdientes Geld. Solches passierte auch weiter
  • 136 Leser

Blamage noch abgewendet

Schrecksekunde für Deutschland nach wenigen Minuten: Rot für Can. Dann schießen Gündogan mit zwei Toren und Werner das Team wieder Richtung EM.
Mit seinem ersten Länderspiel-Doppelpack hat Ilkay Gündogan die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gegen den krassen Außenseiter Estland auf EM-Kurs gehalten. Beim 3:0 (0:0)-Sieg in Tallinn war der nach Muskelproblemen in die Startelf zurückgekehrte Mittelfeldspieler von Manchester City der entscheidende Mann und brachte mit seinen DFB-Toren sechs weiter

Blind durch Hamburg

Christian Ohrens führt Menschen mit verbundenen Augen durch die Großstadt. Die bekommen dabei überraschende Einblicke.
Etwas mulmig ist mir schon, als ich mich auf den Weg zum Hamburger Hauptbahnhof mache. Mich durch die Menschenmassen in der Bahnhofshalle zu zwängen, fällt mir schon als Sehender schwer. Wie soll ich diesen Weg gleich mit verbundenen Augen nehme? Schaffe ich es, ohne meinen Sehsinn, eine Straße zu überqueren? Und gelingt mir zum richtigen Zeitpunkt weiter

Bußgelder für Klimaschutz

Minister Hermann zweifelt an der Schuldenbremse.
Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) ist gegen ein starres Festhalten an der schwarzen Null. „Die Schuldenbremse steht im Grundgesetz“, sagte er. „Aber sie wurde vor über zehn Jahren in Zeiten hoher Zinsbelastung ausgemacht. Heute sind wir uns weit mehr bewusst über notwendige Zukunftsinvestitionen und sind nicht länger Geiseln weiter

Club steht gut da

Zweitligist 1. FC Nürnberg erstmals seit 2008 wieder ein positives Eigenkapital ausgewiesen. Der Club machte einen operativen Gewinn nach Steuern von 8,1 Millionen Euro. Der Verein erwirtschaftete 2018 insgesamt 72,9 Millionen Euro (2017: 44,4). Choreo-Verbot Drittligist Waldhof Mannheim hat ein Choreographie-Verbot für das Heimspiel am Samstag gegen weiter

Dresden restituiert

Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden haben im Zuge der Provenienzrecherche bisher mehr als 12 700 Stücke an die Eigentümer zurückgegeben. Darunter fast 660 Objekte der NS-Raubkunst, hieß es. Eike Schmidt bleibt Nach seiner umstrittenen Absage als Chef des Kunsthistorischen Museums in Wien darf der Deutsche Eike Schmidt als Direktor der weiter

Ecuador Kontrahenten reden miteinander

Nach zehn Tagen mit teils gewalttätigen Protesten und brutaler Repression durch die Polizei haben sich die Regierung von Präsident Lenin Moreno und der Indigenen-Dachverband CONAIE in Ecuador auf den Beginn eines direkten Dialogs verständigt. Die Gespräche finden unter der Vermittlung der katholischen Kirche und UN-Vertretern statt. Die Ureinwohner weiter
Klassisch

Ein Meister seines Fachs

Der aus Polen stammende Komponist Mieczyslaw Weinberg (1919-1996) floh 1939 vor den Nazis, die später seine ganze Familie ermordeten, in die Sowjetunion und freundete sich dort mit Dmitri Schostakowitsch an. Am 8. Dezember wäre Weinberg 100 Jahre alt geworden. Zum Jubiläum hat Naxos nun eine CD veröffentlicht, auf der seine beiden Flötenkonzerte weiter

Ein Super-Sonnensonntag im Südwesten

Sommerliche Temperaturen mit mancherorts mehr als 25 Grad kamen am Sonntag noch einmal zurück nach Baden-Württemberg. Nur ganz vereinzelt hatten die Meteorologen für den Nachmittag leichten Regen vorhergesagt. Kein Wunder, dass landauf, landab die Leute zu allerlei Freizeitaktivitäten unterwegs waren. Radfahrer, Spaziergänger und Jogger waren überall weiter

Eishockey München lässt sich nicht stoppen

Red Bull München ist in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) weiter nicht zu stoppen. Der Vizemeister gewann am Sonntag 5:2 (1:1, 2:1, 2:0) gegen die Iserlohn Roosters und thront nach dem elften Sieg im elften Spiel weiter souverän an der Tabellenspitze. Bereits mit ihrem Erfolg am vergangenen Spieltag hatten die Münchner einen DEL-Startrekord aufgestellt. weiter
Kunstturn-WM

Erfolgserlebnis auch ohne Medaille

Obwohl Elisabeth Seitz mit der Entscheidung ganz vorne nichts zu tun hat, ist die Stuttgarterin nach der Heim-WM zufrieden. Und nicht nur sie.
Russland, Großbritannien, die USA, Brasilien und sogar die Philippinen. Die Herkunft der Sieger der Gerätefinals bei der Weltmeisterschaft in Stuttgart war so bunt wie diese Festspiele des Kunstturnens selbst. Und auch wenn Deutschland nur in vier der insgesamt zehn Entscheidungen am abschließenden Wochenende eine Rolle spielte, der frenetische Jubel weiter

Facebooks Libra Weitere Partner springen ab

Facebooks Allianz für die umstrittene Digitalwährung Libra bröckelt mit dem Ausstieg großer Finanzdienste wie Mastercard und Visa. Auch die Internet-Handelsplattform Ebay und der Bezahl-Dienstleister Stripe gingen jetzt dem Online-Netzwerk von der Stange. Vor einer Woche hatte bereits Paypal seine Teilnahme an dem kritisierten Projekt abgesagt. weiter
  • 140 Leser

Fest für Oma und Opa

Bayern macht auf die Leistung der Großeltern aufmerksam.
Als erstes Bundesland hat die bayerische Staatsregierung am Sonntag den bayerischen Großelterntag gefeiert – eine Premiere. Bei einem Fest für geladene Familien in München sagte Sozialministerin Kerstin Schreyer (CSU), Omas und Opas leisteten unter anderem einen wesentlichen Beitrag bei der Vermittlung von gesellschaftlichen Werten. In einigen weiter

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga 1. FC Köln – VfL Wolfsburg 0:5 (0:3) 1899 Hoffenheim – FC Bayern 1:0 (1:0) FF USV Jena – SGS Essen 1:7 (0:1) MSV Duisburg – Leverkusen 2:1 (2:1) SC Sand – 1. FFC Frankfurt 3:0 (1:0) 1. FFC Turbine Potsdam – SC Freiburg 4:5 (0:3) Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Wlfsburg 6/18, 2. Hoffenheim weiter

Gesundheit Ärztetag will Apps stoppen

Die Bayerische Landesärztekammer will verhindern, dass Krankenkassen und Privatversicherer Gesundheits-Apps für Smartphones und PC verordnen können. Beim Landesärztetag in München forderten die Delegierten den Gesetzgeber auf, entsprechende Pläne zu stoppen. Neue Entwicklungen in diesem Bereich dürften „nicht ohne Einbeziehung ärztlichen weiter
  • 104 Leser
Ausstellung

Götter, Krieger, Chilischoten

Altamerikas Supermacht: Mit eindrucksvollen Leihgaben erweckt das Stuttgarter Linden-Museum die Kultur der Azteken zum Leben.
Quetzalcoatl versteht keinen Spaß. Mit starrenden Glubschaugen im Schädel und den Reißzähnen eines Jaguars im Mund warnt er die Welt. Die Macht der aztekischen Götter war absolut. Sie konnten ihrem Volk Regen und Fruchtbarkeit bescheren, ihm aber auch mit Sturm und Hagel die Ernten zerfetzen. Die finale Zerstörung freilich brachten andere über weiter

Großer Jubel: Italien löst EM-Ticket

England patzt überraschend. Frankreich will am Montag mit einem Sieg gegen die Türkei alles klarmachen.
Italien hat sich am Wochenende als zweite Mannschaft für die multinationale Fußball-EM 2020 (12. Juni bis 12. Juli) qualifiziert. Einige andere Duelle sorgten ebenfalls für viel Aufsehen – auf und neben dem Platz.   Gruppe A Mit Ruhm bekleckerten sich die Engländer bei ihrem Gastauftritt in Tschechien nicht – weder auf noch neben weiter

Grundrente Parteichefs müssen selbst ran

Im Streit um die Grundrente müssen die Parteichefs von Union und SPD am kommenden Sonntag eine Lösung finden. Eine Arbeitsgruppe der Koalitionsparteien konnte sich nicht auf einen Kompromiss einigen. Nach wie vor ist umstritten, ob und wie die Bedürftigkeit der Empfänger überprüft werden soll. CDU und CSU bestehen darauf, um die Kosten zu begrenzen. weiter
  • 187 Leser

Hannover festigt die Spitze

Magdeburg muss klein beigeben. Frisch Auf Göppingen mit Befreiungsschlag im Kampf gegen den Abstieg.
Die TSV Hannover-Burgdorf hat nach dem ersten Rückschlag der Saison gleich wieder Stärke gezeigt und die Tabellenführung in der Handball-Bundesliga gefestigt. Eine Woche nach der Niederlage in Melsungen gewann das Überraschungsteam gegen den SC Magdeburg mit 31:28 (15:14), mit acht Siegen aus neun Saisonspielen liegt das Team von Carlos Ortega mit weiter

Heute auf swp.de

Nahrung Tipps, was man gegen Lebensmittelverschwendung tun kann: swp.de/lebensmittel Gesundheit Die Erkältungs- und Grippezeit ist wieder zurück. So bleiben Sie gesund: swp.de/grippe Unfall Bei einem illegalen Autorennen sind mehrere Menschen verletzt worden: swp.de/video weiter
  • 101 Leser

Historischer deutscher Doppelerfolg

Jan Frodeno (38) und Anne Haug (36) gewinnen auf Hawaii. Der Kölner stellt einen Streckenrekord auf, die Fränkin lässt der Konkurrenz keine Chance. Patrick Lange muss durch Fieber geschwächt aufgeben.
Weit nach Mitternacht standen Jan Frodeno und Anne Haug wieder auf der Ziellinie, hielten sich mit Fans, Helfern und Konkurrenten an den Händen und sangen ergriffen das Hawaii-Lied. Nach ihrem historischen ersten deutschen Doppelerfolg bei der Ironman-Weltmeisterschaft kosteten sie auch mit den letzten Finishern der unerbittlichen 3,6 Kilometer Schwimmen, weiter
  • 222 Leser

Judenfeindlich oder nicht?

Michael Blume fordert eine Überarbeitung der Ausstellung „Die Nakba. Er stößt damit die Initiatoren der Präsentation vor den Kopf.
Diese Woche stellt Michael Blume seinen ersten Bericht im Landtag vor. Doch bereits im Vorfeld gibt es Debatten. Der Antisemitismusbeauftragte widmet sich im Absatz „Israelfeindlichen Antisemitismus stoppen“ auch der Ausstellung „Die Nakba“ (übersetzt: Katastrophe), die Vertreibung hunderttausender Palästinenser im Rahmen der weiter

Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL U 21, EM-Qualifikation, 1. Runde Gr. 9: Moldawien – Wales 2:1 (1:1) Tabelle: 1. Bosnien-H. 2 Sp./4 Pkt., 2. Deutschland 1/3, 3. Moldawien 2/3, 4. Wales 3/3, 5. Belgien 2/1. U 20, Länderspiel, Spielrunde Schweiz – Deutschland 0:1 (0:0) Tabelle: 1. Deutschland 4 Spiele/9 Punkte, 2. Italien 3/7, 3. Portugal 3/5, 4. England 3/5, weiter

Karliczek „irritiert“ nach Kritik

Der Streit geht weiter: Ministerin Eisenmann bringt Rücktritt ihrer Parteikollegin ins Gespräch.
Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) hat mit Befremden auf neuerliche Kritik ihrer Parteikollegin und Stuttgarter Kultusministerin Susanne Eisenmann an der Vergabe eines Batterieforschungsstandorts nach Münster statt nach Ulm reagiert. Karliczek sei irritiert, dass ohne nähere Kenntnis des wahren Sachverhalts Wertungen in der Öffentlichkeit weiter

Karliczek „irritiert“ nach Kritik

Der Streit geht weiter: Ministerin Eisenmann bringt Rücktritt ihrer Parteikollegin ins Gespräch.
Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) hat mit Befremden auf neuerliche Kritik ihrer Parteikollegin und Stuttgarter Kultusministerin Susanne Eisenmann an der Vergabe eines Batterieforschungsstandorts nach Münster statt nach Ulm reagiert. Karliczek sei irritiert, dass ohne Kenntnis des wahren Sachverhalts Wertungen abgegeben würden, ohne dass weiter

Karliczek „irritiert“ nach Kritik

Der Streit geht weiter: Ministerin Eisenmann bringt Rücktritt ihrer Parteikollegin ins Gespräch.
Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) hat mit Befremden auf neuerliche Kritik ihrer Parteikollegin und Stuttgarter Kultusministerin Susanne Eisenmann an der Vergabe eines Batterieforschungsstandorts nach Münster statt nach Ulm reagiert. Karliczek sei irritiert, dass ohne Kenntnis des wahren Sachverhalts Wertungen abgegeben würden, ohne dass weiter

Karlsruher SC Präsident denkbar knapp gewählt

Nur 40 Stimmen hatte Ingo Wellenreuther bei der Wiederwahl zum Präsidenten des Karlsruher SC mehr als sein Herausforderer Martin Müller. 51,9 Prozent der 1032 erschienenen Mitglieder des Fußball-Zweitligisten sprachen dem 59-Jährigen das Vertrauen aus. So wenig Zustimmung hat Wellenreuther seit seiner Amtsübernahme im Herbst 2010 noch nie erhalten. weiter

Leichtathletik

LEICHTATHLETIK Marathon in München Männer: 1. Straßner (Düsseldorf) 2:28:51 Std., 2. Fuchs (Passau) 2:31:20, 3. Jäger (Berlin) 2:31:27, 4. Lang (Amberg) 2:31:45, ... 7. Fruhmann 2:34:58, 8. Stelzle (beide Passau) 2:35:57. – Frauen: 1. Morosowa (Russland) 2:47:58 Std., 2. Da Silva (Brasilien) 2:51:08, 3. Meyer (München) 2:54:52, 4. Walther weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Armin Wolf ist als europäischer Journalist des Jahres ausgezeichnet worden. Wolf arbeitet als politischer Fernsehjournalist und ist Moderator der Nachrichtensendung ZIB2 im österreichischen Rundfunk. In seiner Dankesrede warnte er vor Eingriffen der Politik in die Arbeit der Medien. Populisten wollten Kontrolle erlangen, doch Journalisten dürften weiter
  • 136 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Million EUR auf die Losnummer 2 435 315; 100 000 EUR auf die Losnummer 0 427 939; 50 000 EUR auf die Losnummer 2 685 200; 10 000 EUR auf die Losnummer 1 217 321; je 1000 EUR auf die Endziffer 4081, 6311; je 200 EUR auf die Endziffer 47, 69. Ergänzungszüge Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale Endziffer weiter
Kommentar Manuela Harant zu Marathon-Rekord und Ironman-WM

Mehr Reiz ohne Kalkül

Nicht einmal 24 Stunden lagen zwischen den zwei historischen Höchstleistungen – dem ersten Marathonlauf der Welt unter zwei Stunden und dem deutschen Doppelerfolg beim Ironman auf Hawaii. Zwei Meilensteine des Sports in krassem Kontrast zueinander. Da ist der ehrgeizige Eliud Kipchoge, der sein Marathon-Projekt mit viel Sponsorengeld, einer Schar weiter

Merlins siegen und siegen

Nach drei Spieltagen ist Crailsheim noch ohne Niederlage.
Nein, mit den Hakro Merlins Crailsheim hatte nach drei Spieltagen niemand in der Spitzengruppe der Basketball-Bundesliga (BBL) gerechnet. Doch die Crailsheimer zählen zu dem Trio, das bislang alle drei Begegnungen gewonnen hat. Bei den Telekom Baskets Bonn feierte der Fast-Absteiger der Vorsaison einen 114:82-Kantersieg. „Es war ein unglaubliches weiter

Mit Erfolgserlebnis in die Hall of Fame

Ex-Nationalspielerin Inka Grings hat im ZDF-„Sportstudio“ nach 20 Jahren erstmals wieder für eine fast perfekte Serie an der Torwand gesorgt. Die 40-Jährige traf fünfmal, was vor ihr erst acht Gästen der TV-Sendung gelungen war, zuletzt 1999 Frank Rost und Frank Pagelsdorf. Alle sechs Versuche (drei unten, drei oben) hat noch niemand weiter
  • 231 Leser

Mittelständler gelassen Die Mehrheit der mittelständischen Firmen in Deutschland sieht einem möglichen ungeregelten Brexit gelassen entgegen. Rund 60 Prozent der kleinen und mittleren Unternehmen mit maximal 500 Mio. EUR Umsatz im Jahr befürchten keine

Boeing baut um Der US-Luftfahrtriese Boeing ordnet seine Führungsetage im Zuge der Krise um den mit Startverboten belegten Flugzeugtyp 737 Max neu. Dennis Muilenburg wird den Verwaltungsratsvorsitz abgeben und künftig als Vorstandschef fungieren. weiter
  • 155 Leser

Mühsamer Sieg für das DFB-Team

Mit einem hart erkämpften 3:0-Erfolg gegen die Mannschaft aus Estland hat die deutsche Fußball-Nationalelf die Chancen auf die Qualifikation zur Europameisterschaft 2020 gewahrt. Ein wichtiger Wegbereiter des Erfolgs war Ilkay Gündogan von Manchester City, der in der 51. und 57. Minute die Tore zum 1:0 und 2:0 erzielte. Den dritten Treffer steuerte weiter
  • 130 Leser

Müller „kein Notnagel“

Abschied des 30-jährigen Ur-Bayer für Rummenigge kein Thema.
Für Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge ist ein vorzeitiger Abschied von Thomas Müller (30) vom deutschen Fußball-Meister Bayern München im Winter kein Thema. „Er ist kein Notnagel“, sagte Rummenigge. Er könne sich auch „beim besten Willen nicht vorstellen“, dass Müller bei weiteren Spielen auf der Bank um die Freigabe weiter

Nach K.o. im Koma

Patrick Day bricht im Ring bewusstlos zusammen.
Der US-Profiboxer Patrick Day liegt nach einer schweren K.o.-Niederlage im Koma. Der 27-Jährige brach bei dem Kampf gegen Charles Conwell am Samstagabend (Ortszeit) in Chicago nach mehreren schweren Treffern in der zehnten Runde bewusstlos zusammen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Laut Medien-Berichten musste sich Day einer Not-Operation am Gehirn weiter

Neonazis Rechtsrock verboten

Die Polizei und die Stadtverwaltung Ellwangen haben ein rechtsextremistisches Rockkonzert verhindert. Es habe eindeutige Bezüge zur verbotenen Bewegung „Blood and Honour“ gegeben, teilten Stadt, Polizei und Landeskriminalamt mit. Die verbotene Veranstaltung sollte am Samstag auf einem Freizeitgelände nahe der Stadt im Ostalbkreis stattfinden. weiter
  • 111 Leser

Neue Vorwürfe gegen Bischof

Nach dem angekündigten Rücktritt des sächsischen Landesbischofs Carsten Rentzing sind neue Vorwürfe gegen den evangelischen Theologen öffentlich geworden. Rentzing habe vor längerer Zeit in einer rechtsnationalistischen Redaktionsgruppe für die Zeitschrift „Fragmente“ mitgearbeitet, sagte der Leipziger Pfarrer Frank Martin. Die Zeitschrift weiter
  • 128 Leser

Noch ein Rückruf

Dieselkrise zieht weitere Kreise – und bringt Scheuer auf die Palme.
Zum dritten Mal binnen kurzer Zeit muss Daimler Tausende Diesel-Autos zurückrufen – und bringt damit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) auf die Palme. „Der neue Daimler-Vorstandsvorsitzende Ola Källenius hat mir vor Monaten versichert, dass er bei unzulässigen Abgastechniken reinen Tisch machen wird“, sagte Scheuer der weiter
  • 182 Leser

OB-Wahl Kling in Calw deutlich vorn

Neuer Rathauschef in Calw wird Florian Kling. Auf den 32-Jährigen entfielen am Sonntag 51,65 Prozent der Stimmen. Auf Platz zwei und drei folgten die parteilosen Bewerber Gerd Kunzmann (30,55 Prozent) und Anabel Hirsch (17,51). Kling hatte schon im ersten Durchgang die meisten Stimmen bekommen, aber keine absolute Mehrheit. Der bisherige OB Ralf Eggert weiter

Pfeiffer verpasst Norm

Der Wattenscheider Hendrik Pfeiffer hat den Marathon in Köln gewonnen, aber die Norm für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio verfehlt. In 2:15:19 Stunden blieb der 26-Jährige am Sonntag deutlich über der vom Weltverband IAAF geforderten Zeit von 2:11:30 Stunden. Sieg mit 15 Jahren Die 15 Jahre alte Cori Gauff hat ihren ersten Titel auf der WTA-Tour weiter

Polen wählt rechts

Die Regierungspartei PiS gewinnt die Parlamentswahl klar.
Die Nationalkonservativen bleiben in Polen stärkste politische Kraft. Die seit 2015 regierende Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) von Ministerpräsident Mateusz Morawiecki kam ersten Prognosen zufolge bei der Parlamentswahl auf 43,6 Prozent der Wählerstimmen. Das stärkste Oppositionsbündnis, die liberalkonservative Bürgerkoalition (KO), kam mit weiter
  • 103 Leser

Polizei ordert Spuckschutz

Die Polizei hat ein halbes Jahr nach deren Einführung 6400 Spuckschutzhauben geordert, mit denen Streifenwagen ausgestattet werden. Die Hauben werden Menschen übergezogen, die etwa bei Festnahmen Beamte bespucken oder dies androhen. 2018 sind laut Ministerium mehr als 600 Polizisten in Baden-Württemberg Opfer von Spuckattacken geworden. Foto: Simon weiter

Polizei ordert Spuckschutzhauben

Die Polizei hat ein halbes Jahr nach deren Einführung 6400 Spuckschutzhauben geordert. Diese Hauben werden Menschen übergezogen, die etwa bei Festnahmen Beamte bespucken oder dies androhen. 2018 sind nach Angaben des Innenministerium mehr als 600 Polizisten in Baden-Württemberg Opfer von Spuckattacken geworden. Der Landeschef der Gewerkschaft der weiter

Protest gegen Verschärfung des Polizeigesetzes

In mehreren Städten Baden-Württembergs haben am Wochenende hunderte Menschen gegen eine befürchtete Verschärfung des Landespolizeigesetzes protestiert. Zur größten Demo kamen am Samstag in Stuttgart nach Angaben der Veranstalter rund 1000 Menschen zusammen. Demonstrationen gab es auch in Mannheim und Freiburg. Dem Bündnis gehören rund 50 Organisationen weiter
Pro & Contra

Raus aus der Groko oder bleiben?

Die Abstimmung der SPD-Basis über eine neue Parteispitze bestimmt auch das Schicksal der Regierungskoalition in Berlin.
Eine Liebesheirat war das ja von Beginn an nicht. Nur widerwillig und weil es wirklich nicht anders ging, haben Union und SPD vor zwei Jahren ein Regierungsbündnis geschlossen. In der Zeit danach waren sie zwar fleißig, haben ein Häkchen nach dem anderen auf ihre To-Do-Liste gesetzt – zum Weitermachen reicht das aber nicht. Denn Politik ist weiter
  • 115 Leser

Reiseveranstalter buhlen um Kunden von Thomas Cook

Das insolvente Unternehmen hofft darauf, Anfang nächsten Jahres wieder Reisen anbieten zu können. Doch die Konkurrenz schläft nicht und lockt mit Vorzugskonditionen.
Nach der Insolvenz der deutschen Thomas Cook werden die Karten auf dem Reisemarkt neu gemischt. Während die Oberurseler ums Überleben kämpfen, bauen Tui, DER Touristik, Alltours und Co. ihre Kapazitäten aus und buhlen um Thomas-Cook-Kunden. „Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass die deutsche Thomas Cook zu alter Stärke zurückkehrt. weiter
  • 169 Leser
Kommentar Tobias Käufer zu den Unruhen in Ecuador

Reißleine gezogen

Die Bilder der wütenden Proteste in Ecuador scheinen Präsident Lenin Moreno zum Einlenken zu bewegen. Zum Glück ist er kein Despot wie der sozialistische Diktator Nicolas Maduro in Venezuela oder der rechtsextreme Juan Orlando Hernandez in Honduras, die die Aufstände der eigenen (Bevölkerung einfach niederschießen ließen. Moreno zieht gerade weiter
  • 141 Leser

Rugby-WM Japan erstmals im Viertelfinale

Gastgeber Japan hat sich erstmals für das Viertelfinale der Rugby-WM qualifiziert. Die Asiaten setzten sich mit 28:21 (21:7) gegen Schottland durch und sind damit Erster ihrer Vorrundengruppe. Im Viertelfinale geht es jetzt gegen Südafrika. Zuvor hatte sich Wales durch ein 35:13 (7:0) über Uruguay den Sieg in der Gruppe D geholt. Die Waliser treffen weiter

Sara Danius ist gestorben

Sie war die erste Frau, die den Träger des Literaturnobelpreises verkündete: Im Alter von 57 Jahren ist die Literaturwissenschaftlerin Sara Danius, frühere Vorsitzende der Schwedischen Akademie, gestorben. Danius war 2015 an die Spitze der Akademie gerückt, die den Literaturnobelpreis vergibt. Im Zuge des Skandals um sexuelle Belästigung legte weiter
Börsenparkett

Skepsis nicht verflogen

Vorspannzeile Vorspannzeile Vorspannzeile
Ein Manager geht und die Börse feiert. Völlig überraschend hat der Vorstandschef des Software-Konzerns SAP seinen Rücktritt angekündigt. Und weil SAP ein Dax-Schwergewicht ist, springt auch der Index in Richtung 12 500 Punkte nach oben. Im Handelsstreit zwischen den USA und China gibt es Fortschritte. Sollten sich beide Seiten endlich verständigen, weiter
  • 173 Leser

SPD will mehr Einsatz fürs Klima

Die grün-schwarze Landesregierung mache zu wenig, kritisiert Landeschef Andreas Stoch. Für Busse und Bahn soll in allen Verkehrsverbünden im Südwesten ein 365-Euro-Ticket kommen.
Tosend lauter Beifall für Andreas Stoch: „Mehr Mut“ verlangte der Vorsitzende der baden-württembergischen SPD von seiner Partei. Die Botschaft kam an auf dem Landesparteitag am Samstag in Heidenheim. Die Genossen beklatschten Stochs kämpferische Rede minutenlang im Stehen. Mut brauchen die Sozialdemokraten dringend. Die SPD befinde sich weiter

SPD will mehr Einsatz fürs Klima

Die grün-schwarze Landesregierung mache zu wenig, kritisiert Landeschef Andreas Stoch. Für Busse und Bahn soll in allen Verkehrsverbünden im Südwesten ein 365-Euro-Ticket kommen.
Tosender Beifall für Andreas Stoch: „Mehr Mut“ verlangte der Vorsitzende der baden-württembergischen SPD von seiner Partei. Die Botschaft kam an auf dem Landesparteitag am Samstag in Heidenheim. Die Genossen beklatschten Stochs kämpferische Rede im Stehen. Mut brauchen die Sozialdemokraten dringend. Die SPD befinde sich „wahrscheinlich weiter

SPD-Führung Hilde Mattheis zieht zurück

Das Bewerberfeld über die künftige SPD-Spitze ist kleiner geworden. Das Duo Hilde Mattheis und Dierk Hirschel erklärte am Samstag auf der abschließenden Regionalkonferenz in München den Verzicht auf eine Kandidatur. Damit stehen in der am Montag beginnenden Abstimmung der SPD-Mitglieder noch sechs Zweierteams zur Wahl. Von zwei Duos kam die Ankündigung, weiter
  • 182 Leser
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

Leichtathletik Der Kenianer Eliud Kipchoge hat als erster Läufer die Marathon-Distanz in weniger als zwei Stunden absolviert. Turnen Deutschland hat die WM in Stuttgart ohne Medaille beendet. Formel 1 Valtteri Bottas beschert Mercedes mit seinem Sieg im Großen Preis von Japan den Konstrukteurs-Titel. weiter

Squadra Azzurra jubelt in Grün

Heftige Kontroversen hatten die grünen Trikots der Squadra Azzurra ausgelöst, doch nach der erfolgreichen Premiere und der vorzeitigen EM-Qualifikation waren die Italiener ganz vernarrt in die neue Farbe. „Grünes Licht für die Azzurri“, schrieb die Gazzetta dello Sport. Die Farbe Grün soll auf die italienische Renaissance und das junge weiter

Star-Designer Ralph Lauren wird 80

Als armes Einwanderer-Kind aus der Bronx schafft er den Aufstieg in die Welt des Luxus und des Glamours.
Alles begann mit einem Accessoire. „Anfangs wollte ich meiner Persönlichkeit Ausdruck verleihen“, erinnerte sich Ralph Lauren jüngst in einem Interview des Magazins „Town and Country“. Er entwarf Krawatten – und präsentierte sie dem New Yorker Edel-Kaufhaus Bloomingdale‘s. „Sie haben gesagt, sie mögen sie, aber weiter

Südwest-FDP setzt auf den Wettbewerb

Nicht der Staat, sondern die Privatwirtschaft soll den Glasfaserausbau regeln, sagen die Liberalen.
Die FDP im Südwesten setzt beim Ausbau der Infrastruktur für die Digitalisierung vor allem auf die Privatwirtschaft. Das wird in einem Leitantrag bekräftigt, der am Samstag auf einem kleinen Parteitag der Südwest-Liberalen einstimmig beschlossen wurde. „Wir Liberale wollen den Wettbewerb und sehen hier eindeutig die Marktwirtschaft als das weiter

Surrealisten in Brüssel

„Salvador Dalí & René Magritte“: Die Königlichen Museen der Schönen Künste in Belgien stellen erstmals die beiden großen Surrealisten gegenüber. Mehr als 100 Werke sollen die zwiespältige Beziehung zwischen Dalí (1904-1989) und Magritte (1898-1967) illustrieren, die sich erstmals 1929 in Paris begegneten. Die Ausstellung ist in weiter

Taifun fordert zwei Dutzend Todesopfer

Tokio kommt glimpflich davon. In einigen Vororten kommt es dagegen zu verheerenden Verwüstungen.
In Japan hat der verheerende Taifun „Hagibis“ eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Die Zahl der Todesopfer erhöhte sich am Sonntag auf über 25. Japanischen Medien zufolge wurden noch mindestens 15 Menschen vermisst. Mehr als 140 Menschen wurden demnach verletzt. Zehntausende suchten Zuflucht in Notunterkünften. Während die Bewohner weiter

Tausende protestieren gegen Judenhass

Nach dem rechtsextremen Terroranschlag mit zwei Toten in Halle haben am Sonntag in Berlin laut dem Bündnis „#unteilbar“ etwa 13 000 Menschen gegen Antisemitismus demonstriert und der Opfer gedacht. Foto: Ch. Spicker /imago weiter
  • 102 Leser

Trump über China: „Nun ist es Liebe“

Beide Seiten erzielen eine Teileinigung. USA verzichten auf neue Strafzölle.
Die USA und China haben eine Teileinigung zur Beilegung ihres Handelskonflikts erzielt. US-Präsident Donald Trump verkündete eine „sehr substanzielle“ Teileinigung. Sie steht nach seinen Worten für eine „Phase eins“ vor einem angestrebten umfassenderen Abkommen. Die jetzt erzielten Vereinbarungen beziehen sich laut Trump unter weiter
  • 230 Leser

Unicorns verlieren Defensivschlacht

Der Traum von der dritten deutschen Meisterschaft in Folge ist für die Footballer der Schwäbisch Hall Unicorns geplatzt. Vor 20 800 Zuschauern in der Frankfurter Arena gewannen die New Yorker Lions Braunschweig das Endspiel, den German Bowl, mit 10:7 (0:0). Braunschweig setzte viel auf Laufspiel, das in der zweiten Halbzeit effektiver war. weiter
  • 144 Leser

Van der Vaart „Es war eine schöne Karriere“

Zahlreiche frühere Weltstars auf dem Rasen, 13 Tore und jede Menge emotionale Momente: Rafael van der Vaart (36) hat seine bewegte Fußballer-Karriere mit einem Abschiedsspiel im Hamburger Volksparkstadion ausklingen lassen. "Ich bin unglaublich dankbar für diesen tollen Tag", sagte der Niederländer nach dem 6:7 in unterhaltsamen 90 Minuten zwischen weiter
  • 101 Leser

Vettels Startfiasko in Suzuka

Weil Ferrari erneut Fehler macht, triumphiert Mercedes und sichert sich vorzeitig die Konstrukteurs-WM.
Sebastian Vettel übte nach der verspielten Siegchance und Platz zwei beim Großen Preis von Japan Selbstkritik und forderte Ferrari zum Handeln auf, die Mercedes-Party wurde dagegen schnell ziemlich sentimental. Irgendwo da oben, da waren sich Toto Wolff, Lewis Hamilton und Suzuka-Sieger Valtteri Bottas einig, würde Niki Lauda nach dem sechsten Konstrukteurstitel weiter
  • 256 Leser

Volleyball Friedrichshafen mit gutem Auftakt

Der deutsche Volleyball-Meister Berlin Recycling Volleys hat nach schwachem Start und Satzverlust letztlich einen souveränen Auftaktsieg gegen Netzhoppers KW-Bestensee errungen. Am Ende gewannen die Berliner mit 3:1. Der VfB Friedrichshafen startete ebenfalls mit einem Sieg in die neue Saison. Gegen Heitec Volleys Eltmann behielt der VfB deutlich mit weiter

VW E-Auto für 20 000 Euro

Der Autobauer VW will binnen fünf Jahren mit einer neuen Baureihe günstiger Elektroautos möglichst viele Kunden erreichen. „Wir sehen Mobilität als Bürgerrecht, sie muss erschwinglich sein – und das ist auch eine Aufgabe von Volkswagen“, sagte VW-Vorstandschef Herbert Diess der „Automobilwoche“. Chefstratege weiter
  • 167 Leser

Was folgt aus der Gewalt?

Seehofer ruft nach mehr Personal für Verfassungsschutz, CSU und SPD wollen AfD unter Beobachtung stellen.
Der rechtsterroristische Anschlag von Halle hat das Land aufgeschreckt und eine Debatte über die Konsequenzen ausgelöst. Der Stand der Diskussion: Mehr Kompetenzen für die Sicherheitsbehörden: Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) dringt auf eine Stärkung der Sicherheitsbehörden. Er wirbt für neue Stellen bei Bundeskriminalamt und Verfassungsschutz weiter
  • 134 Leser

Wellbrock gewinnt Heim-Weltcup

22-Jähriger befindet sich auf dem Weg zu Olympia über 1500 Meter Freistil schon in bestechender Form.
Schwimm-Weltmeister Florian Wellbrock baut seine Siegesserie zum Start in die Olympia-Saison aus. Ein Dreivierteljahr vor den Sommerspielen in Tokio gewann der 22-Jährige beim Heim-Weltcup in Berlin trotz eines leichten Infekts mit einem dosierten Rennen über 1500 Meter Freistil. Es war nach dem Sieg in Budapest vor einer Woche sein zweiter Saison-Erfolg. weiter
Kommentar Dieter Keller zum Deutschlandtag der Jungen Union

Zu kurz gedacht

Zumindest höflich sind sie bei der Jungen Union: Annegret Kramp-Karrenbauer bekam auf ihrem Deutschlandtag ebenso Beifall wie Armin Laschet und Friedrich Merz, beide neben ihr mögliche Kanzlerkandidaten der Union. Wobei es nicht gerade ein Gunstbeweis für die CDU-Chefin war, Merz ausgerechnet in ihrem heimatlichen Saarland noch kurzfristig zu einem weiter
  • 146 Leser

Zurück in die Zukunft

Ganz schön skurril ging es im britischen Haworth am Wochenende zu. Dort trafen sich Fans der Science-Fiction-Szene. In phantasievollen Kostümen zogen sie bei einem Steampunk durch die Stadt. Steampunk bezeichnet ein Subgenre von Science Fiction. Dabei werden einerseits moderne und futuristische technische Funktionen mit Mitteln und Materialien des weiter
  • 107 Leser

Zwei Stunden geknackt – unter Laborbedingungen

Eliud Kipchoge läuft die 42,195 Kilometer in 1:59:40,2 Stunden. Ein offizieller Weltrekord ist das nicht.
Der sensationelle Marathon-Lauf von Eliud Kipchoge entfachte nicht nur höchste Anerkennung und Jubel, sondern auch Zweifel an seinem sporthistorischen Wert. Als erster Mensch ist der 34-Jährige in Wien einen Marathon in weniger als zwei Stunden gelaufen. Der Kenianer brauchte für die 42,195 Kilometer fast magische 1:59:40,2 Stunden. Dem außergewöhnlichen weiter
  • 270 Leser

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zum Artikel „Pilotkunde geht ans schnelle Netz“ am 8. Oktober:

Endlich freudige Nachrichten aus der Ostälblerischen Cyber- Welt – das Thema „Backbone“ wurde vor lauter Klimaschutz fast vergessen. Nun wird endlich angeschlossen, denn vielerorts ist es schon eine gefühlte Ewigkeit verlegt – und da liegt es. Manch einer hat den verheißungsvollen Versprechungen der Dorfoberhäupter Glauben geschenkt und

weiter
  • 1
  • 139 Leser

Kirchweihfest des Musikvereins Bargau in der FEIN Halle

Eine gelungene Mischung aus Musik, Comedy, Showprogramm und Tanz, dazu eine Vielfalt an Köstlichkeiten aus der Küche mit internationalen Weinen und Cocktails – das und noch Vieles mehr erwartete die Besucher beim Kirchweihfest, zu dem der Musikverein Bargau am vergangenen Wochenende eingeladen hatte.Schwäbisch Gmünd - Bargau.

weiter
Lesermeinung

Zur beabsichtigten Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz

Wie in und aus den jüngsten Medienberichten zu entnehmen ist, soll die AfD aufgrund der jüngsten Vorfälle (insbesondere nach dem verabscheuungswürdigen (!) Anschlag in Halle) nach dem Willen anderer Parteien durch den Verfassungsschutz „beobachtet“ werden. Grundsätzlich muss man sich schon die Frage stellen (und das muss an dieser Stelle „erlaubt“

weiter
Lesermeinung

Zum Thema VfR Aalen

Seit wenigen Wochen hat der Deutsche Fußballbund (DFB) mit dem gewählten Winzer und Grossgastronom Fritz Keller aus Freiburg einen neuen Präsidenten an der Spitze des mit 7,1 Millionen Mitglieder starken Fussballverbandes. Bei seiner Antrittrede kündigte er Strukturveränderungen und Verbesserungen im DFB an und will den Konflikt zwischen Profis

weiter
  • 3
  • 392 Leser

Bundesstrasse Oberkochen Ausfahrt Zeiss

So, jetzt platzt mir fast der Kragen!

Ich arbeite in Heidenheim und muss täglich die Bundesstrasse fahre. D.h. auch an der 2-ten Ausfahrt Oberkochen vorbei. 

Es ist eine Zumutung für jeden Autofahrer, an der blockierten Ausfahrt schon vor der 1-ten im Stau zu stehen wegen nichts! Die Kreisel an der Ausfahrt sind dermassen verkehrsbehindernd,

weiter

Themenwelten (4)

Spatenübergabe an die nächste Gartenschau

AKTUELLES ZUR REMSTAL GARTENSCHAU

164Tage verwandelte sich das Remstal in einen unendlichen Garten. Mit dem Start der bundesweit ersten Gartenschau in 16 Städten und Gemeinden am 10. Mai 2019 begann nicht nur ein noch die da gewesenes Projekt, es entwickelte sich auch ein neues Wir-Gefühl im Remstal.

Die Menschen machten sich auf den Weg, um das neu entstandene Naherholungsgebiet

weiter
  • 405 Leser

Leuchtender Abschied von der Gartenschau

DIESE WOCHE: WAIBLINGEN

Mit der letzten Highlight-Woche in Waiblingen endet auch die Remstal Gartenschau 2019. Es wird ein leuchtender, emotionaler Abschied, mit vielen kulturellen Höhepunkten.

Im Bürgerzentrum Waiblingen bietet das Veranstaltungsprogramm musikalische und literarische Einblicke in das Thema Natur: Die Reihe „LITERATUR PLUS“ widmet sich dem Thema

weiter
  • 380 Leser

Vernetzter Haushalt: Was leisten Smart-Home-Systeme?

War der vernetzte Haushalt vor wenigen Jahren noch eine ungewöhnliche Rarität, so gehören Smart-Home-Systeme mittlerweile immer öfter zur Ausstattung von Wohnräumen dazu. Sie bieten den Bewohnern nämlich viele Vorteile, besonders was den Wohnkomfort, die Sicherheit und den Energieverbrauch angeht.

Moderne Smart-Systeme

weiter