Artikel-Übersicht vom Dienstag, 22. Oktober 2019

anzeigen

Regional (149)

VW schafft mobile Fakten

Gmünder Forum Elektromobilität Stratege Maik Stephan beschreibt die Entscheidung des VW-Konzern für batteriegetriebene Elektrofahrzeuge.

Schwäbisch Gmünd

Die Zeiten der theoretischen Statements und Diskussionen über die Mobilitätsmodelle der Zukunft beim „Gmünder Forum Elektromobilität“ sind offensichtlich vorbei. Bei der 7. Auflage der gemeinsamen Veranstaltung von Stadt und Stadtwerke Schwäbisch Gmünd und der IHK Ostwürttemberg am Dienstag in Congress Centrum

weiter
  • 618 Leser
Polizeibericht

Auf Gegenfahrbahn geraten

Aalen. Bei einem Unfall am Montag ist ein Sachschaden von 20 000 Euro entstanden. Ein 36-Jähriger geriet laut Polizei gegen 21.30 Uhr auf der Industriestraße in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn, wo er mit dem Auto einer 42-Jährigen kollidierte. Dem Unfallverursacher, der unter Alkoholeinwirkung stand, wurde Blut abgenommen, sein Führerschein einbehalten.

weiter
  • 633 Leser

Ausbau Kita wird geprüft

Hofen. Neben der Diskussion zur Drachenrampe, war ein weiterer Tagesordnungspunkt der montägigen Ortschaftsratssitzung der Kinderbetreuungsplan AKITA 2019/2020. Der Plan der Stadt Aalen sieht vor, dass ein weiterer Ausbau der Kindertagesstätte St. Georg in Hofen geprüft wird. Der Betreuungsplan wurde vom Hofener Ortschaftsrat einstimmig und ohne

weiter
  • 289 Leser

Mann schwer verletzt

Unfall Ein Autofahrer übersieht einen Motorradfahrer.

Riesbürg. Ein 50-jähriger Motorradfahrer wurde bei einem Unfall am Dienstag gegen 13 Uhr lebensgefährlich verletzt. Ein 49-jähriger Skoda-Lenker fuhr von der Verbindungsstraße Krautgarten von Goldburghausen kommend in die K3305 ein. Hierbei übersah er den von links kommenden und vorfahrtsberechtigten Fahrer des KTM-Motorrades, der die Strecke

weiter
Polizeibericht

Unfall mit drei Fahrzeugen

Hüttlingen. Eine 78-Jährige fuhr am Montag um 18.10 Uhr auf der K 3320 in Richtung Hüttlingen fahrend auf ein haltendes Auto auf und schob es auf ein weiteres Auto auf.

weiter
  • 3
  • 831 Leser

„Rampe war nicht illegal“

Drachenrampe Hans Racic verwahrt sich gegen laut gewordene Vorwürfe.

Aalen. Hans Racic, einst Vorsitzender vom Aalener Drachenfliegerclub, verwahrt sich gegen den Vorwurf von Rudi Kaufmann vom städtischen Grünflächen- und Umweltamt und von Forstdezernent Reck: Die beiden hatten beim Vor-Ort-Termin an der früheren Drachenrampe behauptet, dieselbe sei einst illegal gebaut worden. „Dem ist nicht so“, sagt

weiter

Drachenrampe: Die erste Hürde ist geschafft!

Freizeit Wasseralfingen und Hofen wollen Verträglichkeit eines Aussichtsstegs am Braunenberg prüfen lassen.

Aalen-Wasseralfingen. Die Ideengeber für die Aussichtsplattform am Braunenberg können jubeln – sie haben die erste Hürde geschafft: Nach Hofen kam nun am Dienstagabend auch aus Wasseralfingen ein deutliches Zeichen dafür, dass man die Chance nicht verstreichen lassen will, an der Stelle der früheren Drachenrampe am Braunenberg einen Aussichtssteg

weiter
  • 5
  • 153 Leser

So diskutieren Hofener Räte über die Drachenrampe

Ortschaftsrat Nach der Sitzung spricht sich das Gremium für ein Gutachten zur Aussichtsplattform aus.

Aalen-Hofen. In der jüngsten Hofener Ortschafsratsitzung kam es zur Entscheidung über die weitere Vorgehensweise zur Drachenrampe. Hitzig diskutiert wurden dabei vor allem zwei mögliche Probleme, die durch einen Ausbau des aktuellen Platzes entstehen könnten.

Finanzielle Bedenken

Erstes Diskussionsthema waren mögliche laufende Kosten, die beim

weiter

Außerhalb des Hochnebels wird es erneut freundlich

Die Spitzenwerte: 14 bis 19 Grad

Auch am Mittwoch gibt es auf der Ostalb abseits des Hochnebels eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 14 bis 19 Grad. 14 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 15 Grad werden es in Neresheim, 16 in Bopfingen, 17 in Ellwangen, 18 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 19 Grad. In der Nacht zu Donnerstag

weiter

Hundehalter müssen mehr bezahlen

Politik Böbinger Gemeinderat stimmt der Erhöhung der Hundesteuer zu. EDV-Anlage im Rathaus wird erneuert.

Böbingen. Hundehalter müssen in Böbingen tiefer in die Kasse greifen. Die Gemeinderäte stimmten einer Erhöhung der Hundesteuer zu. Bislang kostet der Ersthund 90 Euro, ab Januar 102 Euro. Der Zweithund wird von 180 auf 204 Euro erhöht, Zwingerhaltung kostet dann statt 180 Euro, 204 Euro. Kampfhund: von 600 auf 684 Euro.

Treffen mit Lärmgegnern weiter

Letzter Hüttenbetrieb

Aalen. Mit einem “Almabtrieb” am Sonntag, 27. Oktober, beendet die Kolpinghütte Albuch ihren Sommerbetrieb. Zur letzten Öffnung gibt es aus diesem Anlass eine Schlachtplatte, frische Bratwürste, Kesselfleisch und weitere Köstlichkeiten. Über die Wintermonate ist die Hütte zu.

weiter
  • 245 Leser

Ortschaftsrat Fachsenfeld

Aalen-Fachsenfeld. Der Ortschaftsrat Fachsenfeld tagt am Mittwoch, 23. Oktober, um 18.30 Uhr im Sitzungssaal über den Haushaltsplan 2020, den Kinderbetreuungsplan AKITA 2019/20, den Schulentwicklungsplan 2020 sowie einen Baubeschluss.

weiter
  • 274 Leser

Satter Haushalt macht Räten Laune

Gemeinderat Heubach kann sechs Millionen Euro aus laufender Kasse investieren. Kämmerer warnt aber vor Unsicherheiten bei kommenden Etats.

Heubach

Glückwünsche für den wiedergewählten Bürgermeister Frederick Brütting, erhebliche Mehreinnahmen im Haushalt und günstigere Gebote für die Sanierung der Mehrzweckhalle Lautern: Der Gemeinderat Heubach ist in dieser Sitzung rundum glücklich, Beschlüsse fallen am Dienstagabend jeweils einstimmig.

Kämmerer Thomas Kiwus bringt noch einmal

weiter

Satz des Tages

Hans-Joachim Seuferlein, neuer Geschäftsführer der AOK-Bezirksdirektion Ostwürttemberg.

Ich freue mich riesig auf meine neue Aufgabe.

weiter
  • 287 Leser

Insektengarten auf Grünfläche

Natur Die kleine Grünfläche am Theodor-Heuss-Gymnasium wurde als Insektengarten aufgewertet. „Hier kann jeder etwas tun“, werden die Betrachter eingeladen, diesen „Naschgarten“ für unsere vom Aussterben bedrohten Insekten zu pflegen und Anregungen für zu Hause mitzunehmen. Foto: privat

weiter
  • 126 Leser

Premiere in der Weststadt

Musik Erstes gemeinsames Adventssingen geplant.

Aalen-Hofherrnweiler. Am 1. Advent wird es eine Premiere auf dem Festplatz mit dem Adventssingen geben: Vor der DRK-Seniorenresidenz werden sich der katholische Kirchenchor St. Bonifatius, die Chorvereinigung Sängerkranz Hofherrnweiler und der Liederkranz Unterrombach treffen, um gemeinsam ab 16 Uhr Lieder zur Vorweihnachtszeit zu intonieren. Unterstützt

weiter
Kurz und bündig

Angebot für Trauernde

Abtsgmünd. Im vertraulichen Rahmen bietet der Hospizdienst der Sozialstation Abtsgmünd am Donnerstag, 24. Oktober, Gespräche für trauernde Menschen und Angehörige an. Für Verpflegung ist mit Kaffee und Kuchen gesorgt. Das Café des Hospizdienstes öffnet seine Türen am Nachmittag von 14 bis 16 Uhr im Hallgarten 11 in Abtsgmünd. Bei Bedarf können

weiter

Baugebiete und Namensänderungen

Technischer Ausschuss In Abtsgmünd wird es an drei Stellen Änderungen an den Straßen geben.

Abtsgmünd. Auf der Gemarkung Pommertsweiler soll zeitnah das Baugebiet „Hofwiese VI“ erschlossen werden.

Seit Anfang des Jahres ist der Bebauungsplan rechtskräftig, daher muss der Gemeinderat für die Erschließungsstraße einen Namen bestimmen. Der Ortschaftsrat Pommertsweiler hat die einstimmige Empfehlung „Am Steinbruch“

weiter
Kurz und bündig

Erste-Hilfe-Kurs

Essingen. Am Samstag, 9. November, veranstaltet der DRK-Ortsverein Essingen einen Erste-Hilfe-Kurs für alle interessierten Essinger Bürgerinnen und Bürger. Vor allem als Auffrischung der notfallkritischen Erste-Hilfe-Kenntnisse ist der Kurs geeignet. Darüber hinaus kann der Erste-Hilfe-Kurs für die Führerscheinprüfung anerkannt werden. Es ist

weiter

Hüttlinger Altersgenossen feiern runden Geburtstag

Feier Die Hüttlinger Altersgenossen des Jahrgangs 1949/50 feierten ihren runden Geburtstag mit einem zweitägigen Ausflug in den Schwarzwald. Bevor man jedoch auf die Reise ging, gedachte man der bereits elf verstorbenen Schulkameradinnen und Schulkameraden auf dem Friedhof mit einer Blumenschale und mit einem Gräberbesuch der Verstorbenen. Am Samstag

weiter

Zwei Tage voller Erinnerung, Anekdoten, Stadtführungen und Ausflüge

Ausfahrt Unter dem Motto: „Wir sind zwar keine Jugendliche – aber Alt noch nicht, das ist ganz sicher“ stand das 70er Fest des Jahrgangs 1949/50 Essingen. Nach einem gemeinsamen Abendessen ließ man die zurückliegenden sieben Jahrzehnte Revue passieren, tauschte Erinnerungen aus und freute sich an vielen Anekdoten die wieder in Erinnerung

weiter

Stadtbus fährt bis 2023

Verkehr Landkreis will den Halt auf Zuruf weiter bezuschussen.

Ellwangen/Aalen. Der Landkreis wird den Ellwanger Stadtbus bis August 2023 weiterfinanzieren. Der Kreistagsausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung ist am Dienstag in Aalen einem entsprechenden Vorschlag der Landkreisverwaltung gefolgt. Der Zuschuss in Höhe von 180 000 Euro jährlich wird dynamisch angepasst – nach Verbraucherindex.

weiter

Zahl des Tages

2,94

Millionen Euro gehen der Gemeinde Adelmannsfelden wohl an Fördergeldern für den Breitbandausbau im Hauptort verloren.

weiter
  • 224 Leser

Bahnübergänge gesperrt

Ellwangen-Rindelbach. Die Bahnübergänge in Rindelbach und Schönau müssen in der Zeit vom 23. Oktober bis 13. November voll gesperrt werden. An den Bahnübergängen in Rindelbach und Schönau werden im Zuge der Bahnstrecke Goldshöfe-Crailsheim sogenannte LWL-Kabel verlegt, meldet das Ordnungsamt Ellwangen. LWL-Kabel sind „Lichtwellenleiterkabel“,

weiter
  • 254 Leser

Kinderwagen angezündet

Polizei Festnahme von Mann, der 12 Kinderwagen angezündet haben soll.

Crailsheim. Im Wohngebiet Kreuzberg waren seit Mitte August bislang insgesamt zwölf Kinderwagen an elf unterschiedlichen Tatorten angezündet worden. „Aufgrund der jeweils zeitnahen Brandentdeckung kam es in sämtlichen Fällen glücklicherweise zu keinen größeren Gebäude- oder Personenschäden“, berichtet die Polizei. Im Rahmen von

weiter

Projektwoche „Nachhaltigkeit“

Ellwangen. In den Herbstferien finden im Ellwanger Jugendzentrum verschiedene Workshops zum Thema Nachhaltigkeit statt.

Am Montag, 28. Oktober, ab 15 Uhr, können Infobanner zum Thema Nachhaltigkeit gestaltet werden. Am Dienstag, 29. Oktober, ab 14 Uhr, werden Palettenmöbel gebaut. Ab 15 Uhr kann man am Workshop „Naturkosmetik selber machen“ weiter

Arbeitsmarkt im Ostalbkreis zweigeteilt

Arbeitsmarkt Politikerin Leni Breymaier spricht mit Vetretern des Jobcenters und der Agentur für Arbeit über die Situation im Land.

Aalen. Über aktuelle arbeitsmarktpolitische Themen diskutierte die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier jüngst mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit, Elmar Zillert, dem Jobcenter-Geschäftsführer des Landkreises Heidenheim, Albert Köble, und dem Jobcenter-Geschäftsführer des Ostalbkreises, Thomas Koch.

„Die

weiter

Das perfekte Ökosystem

Vortrag Markus Gastl spricht im Rathaus über Insektengärten.

Aalen. Alle Gartenfreunde sind am Mittwoch, 23. Oktober, ins Aalener Rathaus eingeladen, wenn Markus Gastl ab 18 Uhr über das perfekte Ökosystem im eigenen Garten spricht.

Mit seinem Insektengarten, welcher in drei Zonen ein Zuhause für Tiere und Pflanzen bietet, wurde Referent Markus Gastl mit der „Bayerischen Staatsmedaille für besondere

weiter
Kurz ud bündig

Live-Musik im Irish Pub

Ellwangen. Beim Holloween-Konzert am Donnerstag, 31. Oktober, ab 21 Uhr im Irish-Pub Leprechaun spielen: „Paradise Death“, „Bulls on Parade“ und als Hauptact „The Space Raiders“. Tischreservierung ist empfohlen und unter Tel. (07961) 5790330 zu den Öffnungszeiten des Irish Pub möglich. Tickets an der Abendkasse kosten 6 Euro.

weiter
  • 281 Leser
Kurz ud bündig

Markus Barth in Rosenberg

Rosenberg. Der Autor Markus Barth liest am 24. Oktober um 19.30 Uhr in der Aula der Karl-Stirner-Schule Rosenberg aus seinem Buch „Zwanzigtausend Reiseleiter“.

weiter
  • 268 Leser
Kurz ud bündig

Missionsschwester erzählt

Ellwangen-Schönenberg. Interessierte sind eingeladen zum Vortrag über die Familienarbeit der Missionsschwestern in der Ukraine mit Schwester OksanaPelekh am Dienstag, 29. Oktober, um 19 Uhr im Gemeindesaal St. Alfons auf dem Schönenberg. Der Eintritt zu diesem Vortrag ist frei.

weiter
  • 161 Leser
Kurz ud bündig

Treffen vor dem Adventsmarkt

Rosenberg. Adventsmarkt ist in Rosenberg am Samstag, 14. Dezember, auf dem Vorplatz der Virngrundhalle. Vereine und Privatpersonen, die Interesse an einer Teilnahme haben, sind zu einer ersten Zusammenkunft zur Vorbereitung am Dienstag, 29. Oktober, um 18 Uhr im Bürgersaal des Rat- und Bürgerhauses eingeladen.

weiter
  • 198 Leser
Kurz ud bündig

Yogakurs in Rattstadt

Ellwangen-Rattstadt. Dienstags, ab 5. November, ist an fünf Vormittagen, jeweils von 9.15 Uhr bis 10.45 Uhr, im Dorfhaus Rattstadt ein Yogakurs. Dazu laden die Landfrauen ein. Info und Anmeldung bei Hildegard Wagner, Tel. (07961) 51350.

weiter
  • 285 Leser

Detlef Willand stellt aus

Kunst Im Neresheimer Rathaus wird die 100. Schau eröffnet.

Neresheim. In der Adalbert-Seifriz-Halle des Neresheimer Rathauses wird am Donnerstag, 24. Oktober, um 19 Uhr die 100. Ausstellung eröffnet. Bis 17. November zeigt Detlef Willand Holzschnitte. Die Einführung übernimmt Dr. Manfred Saller, die Musikschule Neresheim sorgt für die musikalische Begleitung.

weiter
  • 142 Leser
So ist’s richtig

Elser-Vortrag in Ellwangen

Königsbronn/Ellwangen. Josef Seibold hält am Mittwoch, 23. Oktober, 19 Uhr, in der Eugen-Bolz-Realschule in Ellwangen einen Vortrag zum Thema: „Georg Elser – gegen Hitler, gegen den Krieg“.

weiter
  • 173 Leser
Kurz und bündig

Fotos aus der Heimat

Neresheim. Roland Gauermann führt beim ökumenischen Seniorentreff am Donnerstag, 24. Oktober, die Besucher auf einer fröhlichen Wanderung durch Schwaben. Mit Bildern und passenden Texten zeigt er bekannte und sehenswerte Orte unserer Heimat. Gemeinsam gesungene Volkslieder und Bewirtung bei Kaffee und Kuchen versprechen einen unterhaltsamen Nachmittag.

weiter
Kurz und bündig

Kabarett in der Mensa

Neresheim. Die Kabarettistin Marianne Schätzle widmet sich am Samstag, 26. Oktober, in der Mensa im Schulzentrum Neresheim dem modernen Zeitgeist und dem alltäglichen Wahnsinn. Der Abend unter der Überschrift „Früher war nix To Go“ beginnt um 19 Uhr. Karten zu 15 Euro (10 Euro für Schüler und Studenten) gibt es in der Neresheimer Tourist-Info,

weiter
Kurz und bündig

Konzert fällt aus

Neresheim-Dorfmerkingen. Das am 26. Oktober geplante Konzert des Akkordeon-Orchesters Dorfmerkingen findet nicht statt. Das teilt die Vorstandschaft mit.

weiter
  • 557 Leser
Kurz und bündig

Konzert wird verschoben

Neresheim. Das für Freitag, 25. Oktober angekündigte Benefizkonzert mit „D‘Bänd“ muss verschoben werden, da der Frontsänger erkrankt ist. Das teilt die Bücherei Scherer mit. Es wird aber einen Nachholtermin geben, wahrscheinlich Ende Januar, kündigen die Veranstalter an.

weiter

Verdi ehrt langjährige Gewerkschaftsmitglieder

Verein Sensationell: Mitglieder können auf bis zu 75 Jahre bei Verdi zurückblicken.

Aalen. Der Verdi-Bezirk Ostwürttemberg-Ulm sowie die Ortsvereine Aalen und Ellwangen ehrten im Gasthaus Kellerhaus langjährige Gewerkschaftsmitglieder. Susanne Wenz, stellvertretende verdi Landesbezirksleiterin, hielt die Jubilarrede.

Die geehrten Mitglieder

75 Jahre: Geehrt wurde für seine 75-jährige Mitgliedschaft Julius Berroth.

70 Jahre:

weiter
Stimmen aus den Fraktionen und aus der Wirtschaft

Auch Unternehmen fordern innovative Lösungen

Aalen. Für Wolfgang Steidle (CDU) ist wichtig, dass es nicht bei der Utopie bleibt, sondern dass die Region auch real weiterkommt. Und für real hält Aalens Erster Bürgermeister eben auch das Auto. Ihm zufolge eignen sich Oberes Kochertal und Brenztal besonders fürs Fahrrad, Werksbusse hält er für wichtig, Bei Flugtaxi und Seilbahn ist er dagegen

weiter

Ohne Tabus beim Verkehr der Zukunft

Verkehr Mobilitätspakt und Mobilitätskongress: Was Landrat Klaus Pavel für den Wirtschaftsraum Aalen - Oberkochen - Heidenheim plant.

Aalen

Der Korridor Aalen-Heidenheim ist laut Landrat Klaus Pavel vermutlich der wirtschaftsstärkste Raum in Ostwürttemberg. Mit 80 000 Arbeitsplätzen. Und das Ende der Fahnenstange ist noch nicht erreicht, bei dem was Heidenheim, Königsbronn und Oberkochen im gemeinsamen Gewerbegebiet planen. Pavel schätzt, dass die Achse einmal zu den zehn

weiter
  • 125 Leser
Kurz und bündig

Übergabe des Bürgermobils

Rainau. Der Gemeinderat von Rainau tagt am Donnerstag, 24. Oktober, um 18 Uhr im Rathaus Schwabsberg. Um 17 Uhr findet an der Grundschule Schwabsberg die Übergabe des Rainauer Bürgermobil statt. Anschließend gibt es einen Vor-Ort-Termin um 17.30 Uhr zur Baustelle Sechtastraße und Kapellenweg in Dalkingen. Auf der Tagesordnung der Sitzung stehen

weiter
Kurz und bündig

„Wilderer-Tanz“ im Hirsch

Ellwangen-Neunheim. Im Rahmen der Ellwanger Wildwochen kann man am Samstag, 2. November, im Landhotel „Hirsch“ in Neunheim beim beliebten „Wilderer-Tanz“ wieder das Tanzbein schwingen. Die Wirtsleute Heike und Martin Hald sorgen für die Bewirtung und die bekannte Tanzband Kir Royal sorgt für abwechslungsreiche Musik und gute Stimmung. Einlass

weiter
Kurz und bündig

Eine Notarin informiert

Bopfingen. Die Kolpingsfamilie veranstaltet mit Notarin Marina Hafner einen Info-Abend. Hafner referiert über die Themen Patientenverfügung, General- und Vorsorgevollmacht. Die Veranstaltung beginnt am Mittwoch 23. Oktober, um 19 Uhr im katholischen Gemeindehaus Bopfingen, Bahnhofsweg 14. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 4
  • 238 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest der Silberdistel

Lauchheim-Röttingen. Am Samstag, 26. Oktober, bittet der Männergesangverein Silberdistel Röttingen zum Herbstfest in den Bürgersaal. Es treten auf: Silberdistel Röttingen, Männergesangverein Frohsinn Demmingen und Sängergruppe Westerhofen. Es gibt Bewirtung, Weinlaube und gemeinsames Singen. Einlass: 18.45 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr. Der Eintritt

weiter
  • 204 Leser

Keine weiteren Fördergelder für Glasfaser

Infrastruktur Die Arbeiten der Telekom haben für Adelmannsfelden ärgerliche Folgen.

Adelmannsfelden. Viele Adelmannsfeldener wunderten sich: Erst im Frühjahr hatte die Gemeinde in Zusammenarbeit mit der NetCom BW Leerleitungen in der Hauptstraße verlegen lassen, um den Breitbandausbau via Glasfaser vorzubereiten. Nun wird in Adelmannsfelden erneut gebaggert. Diesmal aber ist die Telekom für die Tiefbauarbeiten in der Adelmannsfeldener

weiter
Kurz und bündig

Latin Flair live in der Synagoge

Bopfingen-Oberdorf. Das Duo „Latin Flair“, bestehend aus Verónica Gonzàles und Markus Büttner, tritt am Freitag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) auf Einladung des des Lions Clubs Aalen zugunsten der ehemaligen Synagoge in der Synagoge in Oberdorf auf. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

weiter
  • 233 Leser

Zu schnell unterwegs am Kindergarten

Tempomessung Die Ergebnisse der Geschwindigkeitskontrolle in der Ellwanger Straße liegen vor.

Neuler. Dass in der Ortsdurchfahrt/Ellwanger Straße zu schnell gefahren wird, zwischen Kindergarten und Pflegeheim gilt Tempo 30, ist der Gemeindeverwaltung aus eigenen Messungen bekannt. Nun hatte man die Ergebnisse des Landratsamtes angefordert und die bestätigen die eigenen Erkenntnisse. In der jüngsten Gemeinderatssitzung stellte Georg Schmidt

weiter

Revue der 20er-Jahre in Bopfingen

Konzert Am Samstag, 26. Oktober, heißt es mit dem Wunderhorn-Quartett und Jutta Seifert „Schöne Welt, du gingst in Fransen“.

Bopfingen. Auf Einladung der Stadt und des TV Bopfingens gastiert das Wunderhorn-Quartett am Samstag, 26. Oktober, um 20 Uhr in der Schranne. „Schöne Welt, du gingst in Fransen – mit Mademoiselle Julie und dem Wunderhorn Quartett durch die 20er Jahre“ ist der Abend mit Katharina Betten (Sopran-Saxofon), Olivia Alam (Tenor-Saxofon),

weiter

Wir gratulieren

Unterschneidheim-Walxheim. Albert Heindel zum 75. Geburtstag.

Unterschneidheim-Zöbingen. Josef Salvasohn zum 85. Geburtstag.

Rosenberg-Lindenhof. Angelika Röhm zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 233 Leser
Kurz und bündig

Schreiben am Computer

Aalen. Die Volkshochschule Aalen bietet am Sonntag, 27. Oktober und 3. November, jeweils von 9.30 bis 12.30 Uhr einen Kurs „Zehn-Finger-Computerschreiben“ für Schülerinnen und Schüler an. Information und Anmeldung unter Telefon (07361) 9583-0 oder online unter www.vhs-aalen.de.

weiter
  • 145 Leser

Photovoltaik nutzen

Vortrag Armin Ehrmann erklärt, wie Solarstrom günstig für Mieter wird.

Aalen. Der Förderverein Wind- und Wasserkraft Ostalb (WWO) lädt zum Vortrag „Photovoltaik: Maximierung Eigenstromverbrauch und Nutzung für Mieterstrom“ von Armin Ehrmann an diesem Mittwoch, 23. Oktober, um 19 Uhr im 4. Stock des Torhauses ein. Fallende Anlagenpreise erlauben jedermann Strom aus Photovoltaikanlagen weit kostengünstiger

weiter
Tagestipp

Märchennachmittag

Der Annapark Wasseralfingen und die Buchhandlung Henne laden gemeinsam zu einem märchenhaften Nachmittag mit Kaffee und Kuchen ein. Der Märchenerzähler Naceur Charles Aceval wird einen Nachmittag voller Märchen, Legenden und nachdenklich stimmender Weisheitsgeschichten gestalten.

Buchhandlung Henne

Wasseralfingen

15 Uhr

weiter

Polizeieinsatz 15-Jähriger zeigt Munitionsbilder

Heidenheim. Weil ein 15-Jähriger Bilder von Munition in seiner Schule zeigte, rückten am Dienstag gegen 10 Uhr Beamten an. Laut Polizei fühlten sich seine Mitschüler nicht mehr sicher. Der Junge wurde auf die Dienststelle gebracht, während Ermittler sein zuhause durchsuchten. Dort fanden sie keine Hinweise auf eine konkrete Gefahr. Der Junge wurde

weiter

Blasmusik im Landratsamt

Konzert Der Blasmusikverband lädt zum Benefizkonzert ein.

Aalen. Der Blasmusikverband Ostalb lädt am Sonntag, 27. Oktober, um 17 Uhr zu seinem traditionellen Benefizkonzert des Kreisseniorenblasorchesters im Aalener Landratsamt ein. Bereits zum siebten Mal ist das Konzert im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes. Unter der Leitung von Matthias Weller werden in diesem Jahr Märsche, Walzer und Polka geboten.

weiter

zahl des tages

7

Schulen aus der Region sind von Südwestmetall und Arbeitgeberverbänden als „MINT-freundliche“ oder „Digitale Schulen“ ausgezeichnet worden. Darunter sind die Schwarzfeldschule Aalen („MINT-freundlich“) sowie die Gewerbliche Schule für Technik und Gestaltung und das Hans-Baldung-Gymnasium Schwäbisch Gmünd (Digitale

weiter
  • 199 Leser

Auslandspraktikum in Frankreich

Austausch 15 Kraftfahrzeugmechatroniker- und Fleischerauszubildende aus dem Gebiet der Handelskammer Ulm haben in einem Auslandspraktikum in Frankreich 14 Tage lang die Chance genutzt, in die französische Ausbildung zu schnuppern und sich mit Azubis und Inhabern auszutauschen. Foto: Handelskammer Ulm

weiter
  • 206 Leser

Konzert ASS-Dur spielen in Gmünd

Nach den Erfolgsprogrammen „1. Satz-Pesto“ und „2. Satz-Largo maggiore“ setzen Ass-Dur mit dem „3. Satz-Scherzo spirituoso“ ihre Erfolgsstory fort. Fünf Jahrhunderte Musikgeschichte treffen auf fünf Jahrzehnte Pop-Kultur. Beim Konzert von ASS-DUR am Mittwoch, 23. Oktober, um 20 Uhr im Festsaal des Predigers in Schwäbisch

weiter
  • 224 Leser

Lesung Dilek Güngör in Gmünd zu Gast

Die in Schwäbisch Gmünd geborene Dilek Güngör liest am Freitag, 8. November, um 19.30 Uhr im Refektorium im Prediger in Schwäbisch Gmünd aus ihrem Roman „Ich bin Özlem“. Mit genauem Blick und bestechender Offenheit beschreibt sie, welche Kraft es kostet, sich in einer Gesellschaft zu behaupten, die besessen ist von der Frage nach

weiter
  • 213 Leser

Theaterring Los geht’s mit „Aus dem Nichts“

Die Theaterringsaison in Heidenheim startet am Donnerstag, 24. Oktober, um 19.30 Uhr mit Fatih Akins „Aus dem Nichts“ in der Waldorfschule Heidenheim. In dem Drama geht es um Katja, deren Familie von Neonazis getötet wurde. Der Film wurde von Mira Beza für die Bühne bearbeitet, Anna Schäfer wird „Katja“ spielen. Im Anschluss

weiter
  • 188 Leser

Die Schöne und das Biest in der Stadthalle

Familienmusical Am Sonntag, 1. Dezember, um 15 Uhr bringt das Theater Liberi den französischen Märchenklassiker „Die Schöne und das Biest“ als Familienmusical für Kinder ab vier Jahren in der Stadthalle Aalen auf die Bühne. Tickets und mehr Infos gibt’s unter www.theater-liberi.de. Foto: Nilz Böhme

weiter
  • 169 Leser

zahl des tages

7

Mal: so oft gab es die Ellwanger Kunstausstellung in den Räumen des Ellwanger Schlosses bislang. Zu sehen gibt’s in der aktuellen 7. Ausstellung Installationen, Fotografien, Videokunst, Malerei und Tintenstrahldrucke.

weiter
  • 267 Leser
Der besondere Tipp

Heinz Gröning „Jammern gilt nicht“

Der Kabarettist Heinz Gröning gastiert in Zusammenarbeit von VHS und Gemeinde Lorch am Freitag, 25. Oktober, um 20 Uhr mit seinem Programm „Jammern gilt nicht“ in der Stadthalle in Lorch. Es gibt nur noch wenige Karten. Einlass für Karteninhaber ist um 19 Uhr.

Karten können im VHS-Sekretariat am Münsterplatz 15 in Schwäbisch Gmünd,

weiter

Mehrgenerationenprojekt im Albstift

Projekt Das Albstift Aalen schafft mit der Kita eine Gemeinschaft von Jung und Alt.

Aalen. Bereits seit dem 1. Juli ist die Kita im Albstift eröffnet. An diesem Dienstag wurde sie mit vielen großen sowie kleinen Gästen offiziell eröffnet. Zu Beginn der Eröffnung kamen die Kleinen auf die Bühne und haben ein Ständchen für die Gäste gesungen. Unter den Anwesenden waren die Stiftsdirektorin Andrea Wurm sowie Oberbürgermeister

weiter
  • 5
  • 113 Leser

Baubranche sucht Nachwuchs

Ausbildung Arbeitskräfte gehen in Rente, Auszubildende werden dringend gesucht. So wird am Informationstag um Interessenten geworben.

Aalen

Zwei Tage lang konnten sich in ganz Baden-Württemberg junge Menschen in der Baubranche versuchen. Im Zuge des Infotags der Bauausbildung haben die 18 überbetrieblichen Ausbildungszentren im Land ihre Tore geöffnet. Mit dabei war auch das Bildungszentrum Bau in Aalen.

Viele Besucher kamen am Infotag zum ersten Mal in Kontakt mit der Bauindustrie.

weiter
Kurz und bündig

Erlebnisbibeltage für Kinder

Bopfingen. Die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden aus Bopfingen, Kirchheim und Riesbürg laden Kinder und Teenies von fünf bis zwölf Jahren in den Herbstferien zu ökumenischen Erlebnisbibeltagen im evangelischen Gemeindehaus Bopfingen ein. Diese finden am Donnerstag und Samstag, 31. Oktober, und 2. November, von 14 bis 17 Uhr statt.

weiter

Sanierung des Wasserwerks

Zweckverband Versammlung am Dienstag in Riesbürg

Riesbürg-Pflaumloch. Der Zweckverband Wasserversorgung Siebenbrunnen hält am Dienstag, 29. Oktober, 19 Uhr, im Rathaus Pflaumloch eine Versammlung ab. Es geht um die Sanierung des Wasserwerks „Kapf“ und die Wahl des stellvertretenden Verbandsvorsitzenden.

weiter
  • 404 Leser
Kurz und bündig

Zwei Albvereine wandern

Bopfingen. Die Ortsgruppen Bopfingen und Lauchheim wandern am Sonntag, 27. Oktober, gemeinsam vom Ipfparkplatz durch die Sechtaaue in Richtung Kirchheim. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Ipfparkplatz. Die Wanderführung übernimmt Heinz Hubel, Telefon 4253. Gäste sind herzlich willkommen.

weiter
  • 173 Leser

Ohnhäuser GmbH ehrt Mitarbeiter

Wirtschaft 13 Beschäftigte besonders gewürdigt. Zum Dank gibt’s einen Tag Sonderurlaub.

Wallerstein. In der Jubilarfeier der Ohnhäuser GmbH im Gasthaus Zur Goldenen Sonne in Maihingen wurden Mitarbeiter von der Geschäftsführung für 10, 20, 25 und 40 Jahre Zugehörigkeit zur Firma mit einer Ehrenurkunde und Prämie geehrt. Als Anerkennung hatten alle Jubilare an diesem Tag einen Sonderurlaub erhalten.

Die Geschäftsführung betonte,

weiter

Tödlicher Zusammenstoß zwischen Linienbus und Holzlaster

Bei einem Unfall auf der L 2223 ist der Busfahrer ums Leben gekommen. Im Bus befand sich außerdem eine Frau - sie wurde schwer verletzt.

Ellwangen. Wie die Polizei mitteilt, kam es am Dienstagmorgen um 6.30 Uhr auf der Landstraße 2223 zwischen Unterschneidheim und Zöbingen zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einem Holzlaster. Wie die Polizei mitteilt wurde bei dem Unfall der Busfahrer tödlich verletzt. Die Straße war bis 13.30 Uhr voll

weiter

15-Jähriger zeigt Fotos von Munition - Polizeieinsatz an Schule

Polizisten bringen den Schüler auf die Wache

Heidenheim. Ein 15-jähriger Schüler hat in Heidenheim einen Polizeieinsatz ausgelöst. Gegen 10 Uhr zeigte er seinen Mitschülern laut Polizeiangaben Bilder von Munition. Weil seine Mitschüler sich nicht mehr sicher fühlten, wurde die Polizei verständigt. Die Beamten kamen in die Bahnhofstraße. Den Jungen brachten

weiter
  • 1
  • 3152 Leser

Neulermer feiern ihren 70er

Altersgenossen Angehörige des Jahrgangs 1949/50 feiern und blicken auf die gemeinsamen Jahre zurück.

Neuler. Große Wiedersehensfreude gab es bei der Jahrgangsfeier des Jahrgangs 1949/50 im Gasthaus Hirsch in Neuler. Begonnen hatte die Feier mit einem Sektempfang. Man war gespannt, wie sich die Einzelnen im Laufe der letzten zehn Jahre verändert haben. Welches Gesicht gehört zu welchem Namen? Dieses Rätselraten trug zur ersten Erheiterung bei.

weiter

E-Station und Mitfahrbank montiert

Mobilität Die Gemeinde Ellenberg nimmt bei einem Ortstermin des Gemeinderats eine Ladesäule für Elektroautos, ein Mitfahrbänkle und eine Buchlesestation offiziell in Betrieb.

Ellenberg

Der Ellenberger Gemeinderat hat eine dreifache Inbetriebnahme vorgenommen. Ab sofort finden sich an der Ortsdurchfahrt eine Ladesäule für Elektroautos, eine Mitfahrerbank und ein öffentlicher Bücherschrank.

Die neuen Angebote wurden direkt neben der Servicestation mit dem Bankautomaten der Kreissparkasse (Hauptstraße 47) installiert.

weiter

Fachwerk, Türme und ein Gartenzaun

Stadtansichten (7) Der Bau der Spangen und Tangenten hat den Stadtkern vom Verkehr entlastet. Die Umfahrungen haben das Stadtbild besonders stark verändert.

Ellwangen

Und wieder eine neue Stadtansicht, die wohl nur die älteren unter unseren Lesern sofort zuordnen können. Eine kleine Hilfestellung: Dieses Areal hat sich vor allem durch den Bau der Stadtumfahrung verändert. Die zeitliche Zuordnung in die 1970-er oder 1980-er Jahre dürfte aufgrund des Ford Taunus kein Problem sein.

Doch zunächst zur

weiter

Müllgebühren bleiben 2020 unverändert

Entsorgung Kampagne „Saubere Ostalb“ startet in Kürze. Die Müllvermeidung ist das große Ziel.

Aalen. Hausmüll, Bioabfall, Sperrmüll, Elektroschrott: Die Abfallgebühren bleiben das dritte Jahr in Folge stabil. Der Ausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung hat am Dienstag in Aalen der Gebührenkalkulation der GOA fürs kommende Jahr zugestimmt. Die letzte Gebührensenkung gab es 2017.

Die GOA rechnet für 2020 mit steigenden Kosten

weiter

Meine Wanner-Erlebnisse

Von Entsetzen über Trauer bis Petition. So emotional reagiert Aalen auf die Wanner-Schließung

Aalen. Darüber spricht ganz Aalen: Eine über 100 Jahre dauernde Ära geht zu Ende. Spielzeug Wanner, das letzte Inhaber geführte Spielwarengeschäft in Aalen, wird in wenigen Wochen schließen. Die Ostalb reagiert mit großem Entsetzen und Trauer auf diese Nachricht. In den sozialen Netzwerken werden rührende Kindheitserinnerungen

weiter

Reiche Ernte aus 24 Kartoffeln

Zeitung in der Schule Viertklässler an der Grauleshofschule Aalen erleben, wie sieben Kilo Kartoffeln gedeihen und sie genießen die „Biofrüchte“. Die Kinder berichten darüber.

Aalen

Die heutigen Viertklässler an der Grauleshofschule Aalen und ihre Lehrerin Gabriele Tetzner haben im Frühjahr eine „Kartoffelaktion“ begonnen. Als Teilnehmer am SchwäPo-Projekt „Zeitung in der Schule“ (ZiS) berichten sie nun vom Auslegen der Kartoffeln in neuen Hochbeeten bis zum gemeinsamen Essen:

„Im Frühling

weiter

28 neue Parkplätze

Bauvorhaben Im Kapellenweg in Oberkochen will die Stadt neue Stellplätze bauen.

Oberkochen. Die Stadt Oberkochen beabsichtigt den Neubau eines Parkplatzes für 28 Fahrzeuge auf zwei Grundstücken im Kapellenweg. Das Provisorium hinter der Ottilien-Kapelle besteht schon länger und wird auch genützt, weil der Parkraum ums Scheerer-Mühlen-Gelände sehr begrenzt ist.

Zwischen der Scheerer-Mühle und dem Mühlenwirtshaus gibt es

weiter
  • 5

Tino macht Kindern Lust auf Lesen

Bildung Abenteuer aus der Erstlese-Reihe Leserabe stellte der Kinderbuchautor „Tino“ den Grundschülern der Klassenstufe 2 während der Frederik-Buchwoche in der Stadtbibliothek vor. Im Anschluss durfte sich jedes Kind ein selbstgezeichnetes Bild von Tino malen und signieren lassen. Foto: privat

weiter
  • 506 Leser

Kein Durchkommen für den Verkehr in Neresheim

Baustelle Bei der Sanierung der B466 fällt die sonst übliche Umfahrungsmöglichkeit über den Stadtgraben weg.

Neresheim. Es wirkt grotesk: Viele Autos und auch schwere Lastwagen rollen bis an die Absperrung, wenden umständlich und suchen sich dann einen anderen Weg. So mancher Fahrer lenkt dann seinen 40-Tonner durch die gesperrten Wohngebiete.

„Die meisten Fahrer setzen wohl auf die bei allen Sperrungen der Innenstadt übliche Umfahrung entlang des

weiter

Inge tut Gutes mit Taten und Talenten

Leute heute Wie Inge Grein-Feil, Theaterpädagogin, Vorsitzende des Vereins „Freunde schaffen Freude“ und Aktive in der „Arche“ in Dischingen, ihr Leben meistert und sich für andere engagiert.

Dischingen

Im Saal des Hauses machen ein Dutzend Seniorinnen Gymnastik. Als die Türe aufgeht und Inge Grein-Feil den Raum betritt, werden die turnerischen Übungen sofort unterbrochen. Mit einem großen Hallo begrüßen alle die Hausherrin der Begegnungsstätte „Arche“. Die 74-Jährige hat vor 35 Jahren den Verein „Freunde schaffen

weiter
Umfrage

Stimmen zum Ende einer Ära

Was Aalener Passanten zur Schließung des Spielzeugladens sagen.
Yvonne Völcker, (43), Angestellte aus Aalen

Ich finde es schlecht, dass so ein alteingesessener Laden schließt und keiner den Laden übernimmt. Ohne Wanner gibt es nun noch weniger Möglichkeiten, in der Innenstadt Spielzeug zu kaufen.

Thomas Gartenmeier, (54), selbstständiger Berater aus Aalen

Die Entscheidung bedauere ich sehr, kann sie aber voll

weiter
So emotional reagiert Aalen auf die Wanner-Schließung

Entsetzen, Trauer und eine Petition

Unzählige Aalener haben schon als Kind ihre Nasen platt gedrückt an den Schaufenstern von Spielzeug-Wanner. Ein Auszug der Reaktionen im Internet:

Daniel: „Wir alle werden merken, dass uns etwas fehlen wird. Ein Teil unseres Lebens. Die digitale Welt holt uns mal wieder ein.“

„Joe“: „Vielen Dank an die Familie Wanner

weiter
  • 5

Die Gründe fürs Wanner-Aus

Innenstadt Warum sich Gerhard und Ulrike Wanner entschlossen haben, die über 100-jährige Spielzeugwaren-Tradition zum 30. November zu beenden.

Aalen

Die angekündigte Schließung von Spielzeug Wanner zum 30. November ist ein herber Schlag für viele Aalener. Und trifft die Aalener dort, wo es besonders wehtut: tief im Herzen. Wie viele Emotionen, wie viele schöne und unvergessliche Kindheitserinnerungen an dem über 100 Jahre alten Familiengeführten Spielwarenladen hängen, beweisen mehrere

weiter
  • 5
  • 1309 Leser

So heiraten Weltmeister

Hochzeit Kurz nach seinem Doppelsieg bei der Pony-Vierspänner-WM hat Steffen Brauchle am 12. Oktober in seiner neuen Heimat Pfalzgrafenweiler-Bösingen Yasmin Genkinger geheiratet. Auch sie ist im Fahrsport erfolgreich unterwegs. Das Brautpaar wurde nach der Trauung vom Pony-Jugendkader überrascht, der mit neun Kutschen zum Gratulieren Spalier stand.

weiter
  • 175 Leser

Baustahlmatten sollen Biber fernhalten

Infrastruktur In Kerkingen wird der Löschteich vor Schäden durch den Nager gesichert.

Bopfingen-Kerkingen. Der Biber ist hierzulande längst wieder heimisch geworden. So schön intakte Natur ist, sie kostet Geld, denn der Biber baut seine Dämme auch dort, wo es der Mensch auf keinen Fall haben möchte.

An den Fließgewässer im Raum Bopfingen fühlt sich der Biber besonders wohl. Beispielsweise in Kerkingen am und im Löschteichweiher,

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Magie“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 2729 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Jazz“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Hannes“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
Zur Person

Seuferlein wird neuer AOK-Chef

Schwäbisch Gmünd. Hans-Joachim Seuferlein ist ab 1. November neuer Geschäftsführer der AOK-Bezirksdirektion Ostwürttemberg. Er ist jetzt vom Verwaltungsrat der AOK Baden-Württemberg bestellt worden. Der 56-jährige kam 1982 zur Südwestkasse und erfüllt seit zwölf Jahren Funktionen im oberen und Top-Management. Seit April 2012 ist er stellvertretender

weiter
  • 5
  • 637 Leser

Was Andrea Berg auf die Ostalb führt

Musik Ab November 2019 geht die Sängerin auf große Arena-Tour. Städte wie Hamburg oder Berlin stehen dabei auf dem Plan – geprobt wird aber derzeit in Westhausen.

Westhausen

Gewerbegebiet Westhausen. Dienstag, 10 Uhr. Eine Handvoll Leute wuselt durch die Halle. Nichts deutet darauf hin, dass hier gerade eine der beliebtesten deutschsprachigen Sängerinnen probt. Vorbei geht es an vollgestellten Gängen und Gabelstaplern und abgedeckt hinter einem Vorhang, tatsächlich Konzertatmosphäre: Scheinwerfer, Kabel,

weiter
  • 146 Leser

Starkbier und Blasmusik

Das Starkbierfest in Bühlerzell geht in die nächste Runde. Am 26. Oktober 2019 bringt die Blaskapelle Gloria, Europameister der böhmisch-mährischen Blasmusik, die Rudolf-Mühleck-Halle zum Beben. Insgesamt teilen sich 13 Musiker und zwei Gesangssolistinnen die Bühne. Im Rahmen des Starkbierfests wird natürlich für das leibliche Wohl gesorgt.

weiter

„Heaven in Hell“ spielt

Konzert mit Rockklassikern in der Tanzmetropole

Rockiger Sound: Mit hohem musikalischem Anspruch präsentieren Heaven in Hell zahlreiche energiegeladene Rockklassiker der 80er Jahre, begeistern auch mit Akustik-Bearbeitungen einzelner Songs und orientieren sich auch mal an Live-Versionen aus diesem Jahrzehnt der Rockmusik.

2014/2015 hat Heaven in Hell als Akustik-Duo die Band The Sweet im jeweiligen

weiter

Körperkunst im CCS

Tattoos und Piercings am Wochenende

Am 26.+27.10. findet im CCS in Schwäbisch Gmünd die Tattoo Convention statt. Und nicht nur Tattoos gibt es auf der Messe. Auch Piercings, Schmuck und Zubehör gibt es auf der Veranstaltung.

Die Körperkunst liegt im Trend. Das zeigen nicht zuletzt die zahlreichen Messen, auf denen sich Tattoowillige ihr Lieblingsmotiv stechen lassen können. Am Wochenende

weiter

Verkehrsberuhigung und eine neue Dorfmitte

Ortschaftsrat Hülen formuliert, wofür Gelder aus dem Haushalt der Stadt Lauchheim eingesetzt werden sollen.

Lauchheim-Hülen. „Unsere wichtigsten Themen sind die Verkehrsberuhigung und eine neue Dorfmitte“, schickte Hülens Ortsvorsteher Andreas Walter in der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrates den Gesprächen zum Haushalt vorneweg. Was alles dafür notwendig ist, wurde nun in einer Liste abgehandelt.

Bei der Stadt Lauchheim beantragt werden

weiter
Freizeit vergibt 2x2 Karten für Hannes und der Bürgermeister

Jetzt hannes!

„D’r Hannes soll reikomma!“ – Hannes und der Bürgermeister sind Kult! Hinter dem bekannten Duo verbergen sich die Komiker Albin Braig und Karlheinz Hartmann. Erstmals traten sie 1985 in der Komede-Scheuer „Mäulesmühle“ bei Leinfelden-Echterdingen gemeinsam auf.

Egal, ob Schwabe oder nicht – Hannes und der

weiter
Freizeit hat 2x2 Tickets für die Show von Christoph Kuch

Mentale Magie!

In seinem Programm „Ich weiß“ führt Mentalmagier Christoph Kuch sein Publikum an die Grenzen zwischen Realität und Fiktion. Die Zuschauer begeben sich mit ihm auf eine Tauchfahrt in die Tiefe ihrer Träume und staunen, wenn er ihre Gedanken Wirklichkeit werden lässt. Die Gäste erleben eine emotionale Reise in das Unmögliche, werden

weiter

Kinderbetreuung und Jugendbeteiligung

Ortschaftsrat Ganztagesangebot und Kita sollen ausgebaut werden.

Aalen-Unterkochen. Die Betreuung von Kleinkindern, der Unterricht für Schüler und die Jugendbeteiligung an den Entscheidungsfindungen im Ort stand am Montag auf der Agenda des Ortschaftsrates. Vertreter der Stadtverwaltung erläuterten dem Gremium dazu die Pläne der Stadt für die kommenden Jahre.

Carmen Schweinstetter, Leiterin des Amtes für Bildung,

weiter

Fotografie, Videokunst und Malerei

Kunst Die VII. Ellwanger Kunstausstellung zeigt ein breites Spektrum.

Ellwangen. Nur anschauen ist da zu wenig: Die VII. Ellwanger Kunstausstellung setzt Reize weit übers Visuelle hinaus. In den lichtdurchfluteten schönen Räumen des Ellwanger Schlosses können Kunstfreunde in den nächsten Wochen Kreativität in höchst unterschiedlicher Weise auch hören, berühren, begreifen – oder einfach achtsam hindurchgehen.

weiter

Streicherklang und Bläser

Klassik Star-Cellist Daniel Müller-Schott spielt in der Stadthalle Aalen mit dem Württembergischen Kammerorchester Heilbronn.

Der Konzertring startete mit einem fulminanten Auftakt in seine neue Saison. Star-Cellist Daniel Müller-Schott und das Württembergische Kammerorchester Heilbronn bescherten dem Publikum in der Stadthalle Aalen ein erstklassiges Musikerlebnis – und neben dem regulären Programm noch einige Zugaben.

Daniel Müller-Schott ist mit dem Konzert für

weiter

Klassik zum Abschluss der Jubiläumsfeierlichkeiten

Konzert 125 Jahre Magdalenenkirche: Kirchenchor und Chor Unisono setzen einen starken Schlussakkord.

Aalen-Wasseralfingen. Festgottesdienst, Platzkonzert, Party im Garten und Zelt. Dazu Konzerte mit Liedermacher Gerhard Schöne und einiges mehr. Die evangelische Kirchengemeinde hat zum 125-jährigen Jubiläum ihrer Kirche einiges auf die Beine gestellt. Einen starken Schlussakkord der Feierlichkeiten setzten die beiden großen Chöre am Sonntag mit

weiter

Kunstvoll intonierte Unterhaltung

Musik Kein Klamauk, aber viel Gnitz und Witz: Comedia Vocale unterhält in einem Benefizkonzert des Lions Clubs Aalen Kocher-Jagst gut 400 Menschen in der Cafeteria des Berufsschulzentrums.

Aalen

Mit einem Sängergruß zum „Guten Tag“ zogen die neun Herren in Zylinder und mikrofonverkabelt auf zu einer charmanten Mischung aus handverlesenen Gesängen mit exzellenter Pianobegleitung witziger Moderation, zu einem Vergnügen für Ensemble und Publikum. Lieder der legendären Comedian Harmonists kontrastierten angenehm mit Schlagern

weiter

Nils Heinrich probt den Aufstand

Humor Der Kabarettist Nils Heinrich kommt am 25. Oktober mit seinem neuen Programm in den Farrenstall Neuler.

Nils Heinrich ist wieder da. Der gern gesehene Gast diverser Kabarettsendungen und vor allem Schöpfer solcher unsterblichen YouTube-Ohrwürmer wie „Laktoseintoleranz“ oder „Twitternde Mädchen“ bringt sein neuestes Live-Programm „Nils Heinrich probt den Aufstand“ am Freitag, 25. Oktober, um 20 Uhr im Farrenstall

weiter

Hornkonzert in Heubach

Musik Der Heubacher Hornworkshops „Horn Pur“ spielt in Heubach.

Das Kulturnetz Heubach veranstaltet zusammen mit der Musikschule Rosenstein am Samstag, 26. Oktober, um 19 Uhr in der Silberwarenfabrik in Heubach ein Hornkonzert im Rahmen des Heubacher Hornworkshops, der an diesem Wochenende drei Tage für Schüler und Studenten veranstaltet wird.

Premysl Vojta, einer der namhaftesten Hornisten in Deutschland, ARD-Wettbewerbgewinner

weiter

Theater, Musik und Lesungen

Freilichttheater In Schwäbisch Hall gibt’s im neuen Globe ein abwechslungsreiches Winterprogramm.

Im Oktober gibt’s im neuen Globe der Freilichtspiele Schwäbisch Hall ein Winterprogramm.

Am Donnerstag, 24. Oktober, und Freitag, 25. Oktober, jeweils um 20 Uhr spielt Gunter Heun die berühmte Figur des Judas. Bereits 2017 war Heun in „Judas“ von Lot Vekemans in der Urbanskirche in Schwäbisch Hall zu erleben. Die niederländische

weiter

Mehr „Zappelphilippe“ im Ostalbkreis

Studie Laut einer AOK-Statistik steigt die Anzahl der ADHS- und ADS-Betroffenen im Ostalbkreis. Der Leiter der Selbsthilfegruppe Schwäbisch Gmünd erklärt,wie sich die Krankheit äußert

Aalen

Sie können nicht still sitzen, haben Probleme sich zu konzentrieren und stören oft in der Schule oder im privaten Bereich. „Zappelphilipp“ oder „Tagträumer“ werden sie auch genannt – Menschen mit der Diagnose ADHS oder ADS. ADHS, die Abkürzung für „Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung“,

weiter

Benefizkonzert für Govinda e.V.

Coverrockband WildOne spielt für Nepal

Die 12-köpfige Coverrockband WildOne aus dem Ostalbkreis spielt am Freitag 25.10.2019 ein Benefizkonzert für den Aalener Verein Govinda e.V.

Sowohl bekannte Rockklassiker aber auch aktuelle Chartbreaker bringen die sieben Vocals und der Bläsersatz mit Background Chor neu interpretiert auf die Bühne. Die Band steht für Spielfreude. Der Erlös geht

weiter

20er Jahre in der Schranne

Das Wunderhorn-Quartett gastiert am Samstag, 26. Oktober, 20 Uhr in der Schranne Bopfingen. „Schöne Welt, du gingst in Fransen“ heißt das Programm. An diesem Abend geht es zurück in die 20er Jahre. In die bunte Kulissenwelt der Cabarets und Varietés, mondäne Etablissements, verrauchte Bistros, Metropolen und Provinznester mit einer

weiter

Holzschnitte

Arbeiten von Detlef Willand in Neresheim

Zwischen 24. Oktober und 17. November findet in der Adalbert-Seifriz-Halle des Rathauses Neresheim eine Kunstausstellung mit Werken von Detlef Willand statt. Es ist zugleich die 100. Kunstausstellung im Rathaus.

Willand wurde 1935 in Heidenheim geboren und wuchs im Kleinwalsertal auf. 1967 begann er mit seinen ersten Holzschnitten, seine erste Einzelausstellung

weiter

Die Addams Family

Die Addams-Familie ist morbide, mysteriös und ziemlich verrückt. Dementsprechend fällt es Familienoberhaupt Gomez (Originalstimme: Oscar Isaac) und seiner Frau Morticia (Charlize Theron) nicht gerade leicht, gemeinsam mit ihrem Anhang eine neue Bleibe zu finden, die auch wirklich zu ihnen passt. Mit ihren Schützlingen Wednesday (Chloë Grace Moretz)

weiter

Jung sterben ist keine Lösung

Humor und Herz mit Sky du Mont

Mit Humor und einer großen Portion Herz widmet sich Sky du Mont der Frage: Was ist das eigentlich, Alter? Wann sind wir wirklich alt? Pianistin und Klavierkabarettistin Christine Schütze kommentiert, persifliert und assistiert mit Witz und Können bei der Show.

Was macht man, wenn einen die eigene Mutter auf Besichtigungstour durch diverse Altersheime

weiter

Terminator: Dark Fate

Vor wenigen Tagen war das Leben von Dani Ramos (Natalia Reyes) noch in bester Ordnung – und dann änderte sich alles: Denn plötzlich befindet sich die junge Frau in einem Kampf um Leben und Tod, inmitten eines unerbittlichen Krieges zwischen den Menschen und den Maschinen. Glücklicherweise ist sie dabei allerdings nicht auf sich allein gestellt.

weiter

Ass-Dur

Musik-Kabarett im Prediger

Nach den Erfolgsprogrammen „1.Satz- Pesto“ und „2.Satz- Largo maggiore“ setzen Ass-Dur mit dem „3.Satz- Scherzo spirituoso“ ihre unglaubliche Erfolgsstory fort.

Nachdem sie nun schon als Traumschwiegersöhne und Teenie-Idole auf Postern

über vielen Betten dieses Landes hängen, ist ihr Ziel ganz klar die Weltherrschaft.

weiter

Info

Tickets gibt es ab sofort bei den Tourist Infos in Aalen, Heidenheim, Schwäbisch Gmünd, Ellwangen sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Info

Tickets gibt es ab sofort bei den Tourist Infos in Aalen, Heidenheim, Schwäbisch Gmünd, Ellwangen sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

weiter

Sefora Nelson

Mit Sefora Nelson kommt eine Ausnahmekünstlerin am Klavier in die Stadtkirche nach Lorch.

Es wurde viel Musik gemacht in Seforas italo-deutschen Großfamilie. Oft saß man zusammen und spielte und sang ein Lied nach dem anderen. Mit 19 zieht Sefora nach Chicago und später nach Frankreich um dort Gesang und Theologie zu studieren. Diese Verbindung

weiter

Hasta la vista

Liebe Leser, ist denn das die Möglichkeit – Arnie ist zurück! Die steirische Breiteiche Arnold Schwarzenegger ist zwar inzwischen über 70 und hat einen umfassenden Ausflug in die Politik hinter sich – aber lassen kann er es nicht. Und so sind wir mit dem nächsten Teil seiner „Terminator“-Reihe gesegnet (?)... ab Donnerstag

weiter

Legendäres Heimspiel

Die Stumpfes kommen wieder nach Aalen!

Den Kopf in der Fremde, das Herz in der Heimat: So begeistert Herrn Stumpfes Zieh und Zupf Kapelle mit ihrem Mix aus rockigen Hymnen und gemütlichen Heimatklängen Schwaben und Nicht-Schwaben gleichermaßen. Ende des Jahres kommen sie wieder zu ihrem legendären „Heimspiel“ in die Stadthalle Aalen.

Aufgepasst! Die Stumpfes kommen! Die aktuelle

weiter

Autorin besucht Grundschule

Bildung Zur Frederik-Lesewoche hat die Autorin Iris Lemanczyk die Grundschule St. Georg Schrezheim besucht. Die aus Kirchheim/Teck stammende Schriftstellerin erzählte den Kindern von ihren Reisen rund um die Welt, die die Grundlagen für viele ihrer Bücher bilden. Aus ihrem Werk „Mein Lehrer kommt im Briefumschlag“ las sie den Kindern

weiter

MIR meets Yellow Butoh

Experimentelles Tanz-Theater mit Live-Musik

Träume, Visionen, Erinnerungen. Grotesk, komisch, schmerzvoll, verspielt. Umhüllt von Masken und ausdrucksstarken Kostümen, in bewegenden Bühnenbildern, intuitiv geführt und begleitet von der Musik.

Die „YellowButoh Dance Company“ – vier Tänzerinnen aus dem Münchner Umland – sind dank jahrelangem Forschen, Experimentieren

weiter

Mishka Mackova

„Voice of Germany“-Teilnehmerin in Lorch

Die Plüderhäuser Singer-Songwriterin Mishka Mackova live erleben können Besucher der „Harmonie“ in Lorch.

Mishka wurde 2015 als Teilnehmerin der 5. Staffel von „Voice of Germany“ bekannt. Seitdem beeindruckt sie nicht nur als Solostimme mit ihrer Gitarre in Cafés und bei Hochzeiten sondern seit 2018 als Teil der Outbreakband

weiter

Heaven in Hell

Konzert in der Tanzmetropole

Rockiger Sound: Mit hohem musikalischem Anspruch präsentieren HEAVEN IN HELL zahlreiche energiegeladene Rockklassiker der 80er Jahre, begeistern auch mit Akustik-Bearbeitungen einzelner Songs und orientieren sich auch mal an Live-Versionen aus diesem Jahrzehnt der Rockmusik.

2014/2015 hat HEAVEN IN HELL als Akustik-Duo die Band THE SWEET im jeweiligen

weiter

Rodrigo Amado Quartet

Jazz aus Portugal

Portugal ist nicht gerade ein Zentrum des Jazz - aber auch keine jazzferne Zone, in der nur der Fado regiert.

Mit dem Tenorsaxofonisten Rodrigo Amado kommt ein Musiker nach Schorndorf, der in seiner portugiesischen Heimat nicht nur zu den wichtigsten Vertretern seines Genres zählt, sondern 2001 mit seinen Brüdern eines der weltweit wichtigsten Labels

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Hannes“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 2729 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Jazz“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
Freizeit vergibt 2x2 Karten für Hannes und der Bürgermeister

Jetzt hannes!

„D’r Hannes soll reikomma!“ – Hannes und der Bürgermeister sind Kult! Hinter dem bekannten Duo verbergen sich die Komiker Albin Braig und Karlheinz Hartmann. Erstmals traten sie 1985 in der Komede-Scheuer „Mäulesmühle“ bei Leinfelden-Echterdingen gemeinsam auf.

Egal, ob Schwabe oder nicht – Hannes und der

weiter

Holzschnitte

Arbeiten von Detlef Willand in Neresheim

Zwischen 24. Oktober und 17. November findet in der Adalbert-Seifriz-Halle des Rathauses Neresheim eine Kunstausstellung mit Werken von Detlef Willand statt. Es ist zugleich die 100. Kunstausstellung im Rathaus.

Willand wurde 1935 in Heidenheim geboren und wuchs im Kleinwalsertal auf. 1967 begann er mit seinen ersten Holzschnitten, seine erste Einzelausstellung

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Magie“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet nur 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
Freizeit hat 2x2 Tickets für die Show von Christoph Kuch

Magie!

In seinem Programm „Ich weiß“ führt Mentalmagier Christoph Kuch sein Publikum an die Grenzen zwischen Realität und Fiktion. Die Zuschauer begeben sich mit ihm auf eine Tauchfahrt in die Tiefe ihrer Träume und staunen, wenn er ihre Gedanken Wirklichkeit werden lässt. Die Gäste erleben eine emotionale Reise in das Unmögliche, werden

weiter

Die Addams Family

Die Addams-Familie ist morbide, mysteriös und ziemlich verrückt. Dementsprechend fällt es Familienoberhaupt Gomez (Originalstimme: Oscar Isaac) und seiner Frau Morticia (Charlize Theron) nicht gerade leicht, gemeinsam mit ihrem Anhang eine neue Bleibe zu finden, die auch wirklich zu ihnen passt. Mit ihren Schützlingen Wednesday (Chloë Grace Moretz)

weiter

Terminator: Dark Fate

Vor wenigen Tagen war das Leben von Dani Ramos (Natalia Reyes) noch in bester Ordnung – und dann änderte sich alles: Denn plötzlich befindet sich die junge Frau in einem Kampf um Leben und Tod, inmitten eines unerbittlichen Krieges zwischen den Menschen und den Maschinen. Glücklicherweise ist sie dabei allerdings nicht auf sich allein gestellt.

weiter

Hasta la vista

Liebe Leser, ist denn das die Möglichkeit – Arnie ist zurück! Die steirische Breiteiche Arnold Schwarzenegger ist zwar inzwischen über 70 und hat einen umfassenden Ausflug in die Politik hinter sich – aber lassen kann er es nicht. Und so sind wir mit dem nächsten Teil seiner „Terminator“-Reihe gesegnet (?)... ab Donnerstag

weiter

Info

Tickets gibt es ab sofort bei den Tourist Infos in Aalen, Heidenheim, Schwäbisch Gmünd, Ellwangen sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

weiter

Legendäres Heimspiel

Die Stumpfes kommen wieder nach Aalen!

Den Kopf in der Fremde, das Herz in der Heimat: So begeistert Herrn Stumpfes Zieh und Zupf Kapelle mit ihrem Mix aus rockigen Hymnen und gemütlichen Heimatklängen Schwaben und Nicht-Schwaben gleichermaßen. Ende des Jahres kommen sie wieder zu ihrem legendären „Heimspiel“ in die Stadthalle Aalen.

Aufgepasst! Die Stumpfes kommen! Die aktuelle

weiter

Sefora Nelson

Mit Sefora Nelson kommt eine Ausnahmekünstlerin am Klavier in die Stadtkirche nach Lorch.

Es wurde viel Musik gemacht in Seforas italo-deutschen Großfamilie. Oft saß man zusammen und spielte und sang ein Lied nach dem anderen. Mit 19 zieht Sefora nach Chicago und später nach Frankreich um dort Gesang und Theologie zu studieren. Diese Verbindung

weiter

Ass-Dur

Musik-Kabarett im Prediger

Nach den Erfolgsprogrammen „1.Satz- Pesto“ und „2.Satz- Largo maggiore“ setzen Ass-Dur mit dem „3.Satz- Scherzo spirituoso“ ihre unglaubliche Erfolgsstory fort.

Nachdem sie nun schon als Traumschwiegersöhne und Teenie-Idole auf Postern

über vielen Betten dieses Landes hängen, ist ihr Ziel ganz klar die Weltherrschaft.

weiter

Jung sterben ist keine Lösung

Humor und Herz mit Sky du Mont

Mit Humor und einer großen Portion Herz widmet sich Sky du Mont der Frage: Was ist das eigentlich, Alter? Wann sind wir wirklich alt? Pianistin und Klavierkabarettistin Christine Schütze kommentiert, persifliert und assistiert mit Witz und Können bei der Show.

Was macht man, wenn einen die eigene Mutter auf Besichtigungstour durch diverse Altersheime

weiter

Hundehalter müssen mehr bezahlen

Gemeinderat Böbinger Gemeinderat stimmt der Erhöhung der Hundesteuer zu. EDV-Anlage im Rathaus wird erneuert.

Böbingen. Hundehalter müssen in Böbingen tiefer in die Kasse greifen. Die Gemeinderäte stimmten einer Erhöhung der Hundesteuer zu. Bislang kostet der Ersthund 90 Euro, ab Januar 102 Euro. Der Zweithund wird von 180 auf 204 Euro erhöht, Zwingerhaltung kostet dann statt 180 Euro, 204 Euro. Kampfhund: von 600 auf 684 Euro.

Treffen mit Lärmgegnern weiter

Unfall bei Pflaumloch: Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz

Riesbürg. Am Dienstag ereignete sich gegen 13 Uhr ein Unfall, bei dem ein 50-jähriger Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt wurde. Ein 49 Jahre alter Skoda-Lenker fuhr von der Verbindungsstraße Krautgarten von Goldburghausen kommend in die K3305 ein. Hierbei übersah er laut Polizei den von links kommenden und vorfahrtberechtigten

weiter
  • 4
  • 2418 Leser

KBS'ler protestieren für den Klimaschutz

Auch die Schülerinnen und Schüler der Konrad-Biesalski-Schule demonstrierten für das Klima und beschäftigen sich innerhalb der Klassen mit dem Thema Klimaschutz.

Wört. Die Aula der KBS füllt sich mit Schülerinnen und Schülern aus allen Klassenstufen. Immer mehr bunte Schilder waren zu sehen, immer mehr Schriftzüge zum Thema „Klimawandel“ konnten gelesen werden und immer lauter wurde es im Schulhaus der KBS. Nach wildem Trommelwirbel wurden die Demonstranten dann ganz ruhig

weiter

Impulsforum an der Hochschule

Aalen. In einem Impulsforum an der Hochschule Aalen am Donnerstag, 24. Oktober, sollen Potenziale der Digitalisierung für eine nachhaltige Unternehmensführung vorgestellt werden – aus der Sicht der Wissenschaft und aus der Sicht der Praxis. Das Forum wird von Sandra Wölk und Prof. Dr. Jürgen Bischof, der an der Hochschule Aalen Controlling

weiter
  • 502 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen

8.35 Uhr: Weitere Verzögerungen bei der Bahn: Die RB 13 von Schwäbisch Gmünd (planmäßig 8.32 Uhr) nach Aalen hat aktuell fünf Minuten Verspätung. Auch der IC 2063 nach Leipzig über Aalen und Ellwangen kommt acht Minuten später.

8.15 Uhr: Die Abschlussnoten von Haupt-, Real-, Werkreal- und Gemeinschaftsschülern

weiter
  • 2034 Leser

Ein alter Baum mit vielen Träumen

Jubiläumskonzert Der Liederkranz Pfahlheim feiert bei seinem Herbstkonzert das 50-jährige Bestehen seines trotz Widerständen im April 1969 gegründeten, gemischten Chores.

Ellwangen-Pfahlheim

Seit 50 Jahren singen beim Liederkranz Pfahlheim Frauen mit. Beim Jubiläumskonzert wurden fünf Frauen und ein Mann geehrt, die im Jahre 1969 dem neu gebildeten gemischten Chor beitraten und seitdem in diesem singen.

Der Jubiläumschor startete mit eben jenem Lied („Zuvor, so lasst uns grüßen“), welches er vor 50

weiter

Regionalsport (17)

Sportkreis Fortbildung für Vereinsvertreter

Der Sportversicherungsvertrag zwischen dem WLSB und der ARAG Sportversicherung ist zum 1. Juli 2017 erneuert worden. Die Fortbildung des Sportkreises Ostalb an diesem Mittwoch, 19.30 Uhr, bei der SG Bettringen (Wolf-Hirth-Str. 55), dient dazu, Vereinsfunktionären einen Überblick über die Schutzinhalte des WLSB-Vertrages in Theorie und Praxis zu vermitteln

weiter
  • 216 Leser

Gewinner live beim Spitzenkampf

Am Sonntag wird es spannend in der Schwäbisch Gmünder Großsporthalle. Um 14 Uhr treffen in der Deutschen Turnliga zwei hochkarätig besetzte Mannschaften aufeinander: Der TV Wetzgau hat den Tabellenführer KTV Straubenhardt zu Gast.

Bereits fünfmal waren die Gäste aus dem Schwarzwald im DTL-Finale dabei, dreimal holten sie sich den Meistertitel

weiter

Gegen St. Pauli Tore machen

Fußball „Jetzt müssen wir daran arbeiten, die Dinger auch wieder reinzumachen“, sagte Heidenheims Mittelfeldspieler Niklas Dorsch (hier im Zweikampf mit dem Ex-Aalener Sascha Mockenhaupt – rechts) nach dem 0:0 bei Wehen Wiesbaden. Am Sonntag (13.30 Uhr) kommt St. Pauli auf die Alb. Foto: Eibner

weiter
  • 107 Leser

TSV-Recken holen Dreier in der Fremde

Volleyball, Oberliga Aufsteiger Ellwangen gelingt beim 3:1 bei der SG Volley Neckar-Teck der zweite Saisonsieg.

Mit 3:1 Sätzen gelang dem TSV Ellwangen nach einem erfolgreichen Saisonauftakt vor einer Woche nun auch auswärts bei der SG Volley Neckar-Teck ein Sieg. Die Virngrundrecken traten nahezu in Bestbesetzung an. Lediglich Mittelblocker Michael Mahler, auf Hochzeitsreise unterwegs, fehlte Trainer Jürgen Schwenk, der daraufhin erstmals Lorenz Liss von

weiter
Kommentar Alexander Haag

Klares Bekenntnis mit Risiko

über die Vertragsverlängerung mit Roland Seitz

Der VfR Aalen hat nicht lange gefackelt: Nach nur 14 Spieltagen wurde Trainer Roland Seitz mit einem Folgevertrag über zwei Jahre bis Juni 2022 ausgestattet. Das war nach dieser kurzen Zeit nicht zu erwarten.

Es ist aber ein klares Signal: Die zuletzt arg gebeutelten Aalener setzen auf Kontinuität. Und Erfahrung. Die hat Roland Seitz wie kein anderer

weiter
  • 4
  • 190 Leser

Roland Seitz bleibt bis 2022

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen verlängert den Vertrag mit seinem Trainer vorzeitig um zwei Jahre. Weißkopf: „Er ist der richtige Mann für uns.“

Der VfR Aalen hat bis zum Schluss dicht gehalten. Nachdem kurz zuvor die Mannschaft unterrichtet wurde, ging der Verein mit der überraschenden Nachricht an die Öffentlichkeit: Bereits nach dem 14. Spieltag wurde der Vertrag mit dem Trainer und Sportlichen Leiter Roland Seitz vorzeitig um zwei Jahre bis Juni 2022 verlängert. Unterschrieben wurde

weiter
  • 3
  • 289 Leser

Kongress in Stuttgart

Der Stuttgarter Sportkongress des Schwäbischen Turnerbunds gilt als der „Branchentreff“ für Vereins-Vertreter aus ganz Deutschland. In diesem Jahr diskutieren die 900 Teilnehmer drei Tage lang gemeinsam über Sport bis ins hohe Alter, Bewegung als Grundlage für ein gesundes Leben und die seit Jahren angesagte Trainingsform Functional

weiter
Sportmosaik

Ärger über Falschaussagen

Bernd Müller und Alexander Haag über eine Spuckattacke und Rekord-Abwehr

Sie haben lange geschwiegen. Und sich die Szene immer wieder im Fernsehen angeschaut: als es in der Schlussphase der Partie VfR Aalen gegen Bayern Alzenau zu Tumulten auf dem Platz kam. Nun haben die Verantwortlichen der Ostälbler auf die Vorwürfe des Gegners reagiert: „Die Aussagen, die Alzenaus Trainer Angelo Barletta bei der Pressekonferenz

weiter
  • 172 Leser
Sport in Kürze

VfR sonntags in Freiburg

Fußball. Der Termin des Regionalligaspiels des VfR Aalen beim Freiburger SC II ist am Sonntag, 10. November, 14 Uhr.

weiter
  • 813 Leser

FC Ellwangen verliert trotz Führung

Fußball, U17-Oberliga FCE-Juniorinnen unterliegen beim Bundesliganachwuchs des SC Sand mit 2:3 (2:1).

Nach einer dreistündigen Anfahrt starteten die U17-Juniorinnen des FC Ellwangen furios mit einem frühen Tor gut in das Spiel beim SC Sand. Nach einem Ballgewinn von Marie Lutz und schöner Vorlage traf Annika Messner in der 1. Spielminute zum 0:1. Davon beflügelt erspielten sich die Gäste weitere Chancen, die aber nicht genutzt wurden. In der 20.

weiter

Herber Dämpfer für den TVU

Tischtennis Die Herren des TV Unterkochen kassieren beim Aufstiegsaspiranten TSV Erbach eine 2:9-Niederlage. Neresheims Frauen verteidigen ihre Tabellenführung.

Der SV Neresheim bleibt in der Bezirksliga der Frauen durch einen 8:5-Sieg über Abtsgmünd an der Spitze der Tabelle. Der TV Unterkochen muss in der Landesklasse der Herren einen 2:9-Dämpfer verkraften.

Damen Bezirksliga

TSV Dewangen – TTC Burgberg 5:8

Im Doppel punkteten die Gäste Frech/Willaschek gegen Lea-Marie Nieß/Hanna Nieß in vier

weiter

LAC-Senioren im Hoch

Leichtathletik Essinger Senioren zeigen bei vier Tagessiegen stark Form.

Beim Saisonabschluss der Werfer in Igersheim zeigte Hartwig Vöhringer (M60) vom LAC Essingen noch ungeahnte Spätform. Bei seinem Sieg im Diskuswurf legte der Essinger fast zehn Meter zwischen sich und die restliche Konkurrenz und ließ den Diskus auf 46,43 Meter segeln. Mit dieser späten Saisonbestleistung schließt er die Wettkampfsaison auf dem

weiter

Zwei mit weißen Westen

Schießen, Kreisliga Mit der Luftpistole sind nach zwei Runden nur noch Bopfingen und Flochberg ohne Punktverlust.

Nach dem zweiten Durchgang in der Luftpistolen-Kreisliga sind der SB Bopfingen und der SSV Flochberg I noch ohne Verlustpunkte. Dank der besseren Einzelpunkte führt Bopfingen die Tabelle an.

SV Westhausen – Walxheim II 3:2

Ein knapper Heimerfolg für Westhausen. Für den SV holten Wolfgang Grein (349:322) gegen Kerstin Reichert, Patrizia Fecker

weiter

Erste Niederlage für Sportallianz

Handball, Bezirksklasse Aalens Handballer erleben gebrauchten Tag und verlieren bei der SG Lauterstein III mit 19:26.

Die Handballer der Aalener Sportallianz mussten in der Nenninger Kreuzberghalle bei der SG Lauterstein III mit 19:26 (10:14) die erste Saisonniederlage einstecken. Man war schon im Vorfeld gewarnt, dass die dritte Mannschaft des Württembergligisten kein gewöhnlicher Aufsteiger ist, schließlich tummeln sich in deren Reihen jede Menge Spieler mit Viert-

weiter

Heimniederlage im Württemberg-Duell

Kegeln, Bundesliga Der KC Schwabsberg muss sich wegen der schlechteren Gesamtkegelzahl dem Aufsteiger SF Friedrichshafen mit 3:5 Mannschaftspunkten geschlagen geben.

Schwabsbergs Bundesligakegler haben die Begegnung mit Aufsteiger Friedrichshafen in einem überaus spannenden Match mit 3:5 verloren. In der Mittelpaarung kippte das Duell zweier Teams aus Württemberg zugunsten der Häfler, die mit 646 und 639 Kegeln durch Dejan Lotina und Michael Reiter starke Einzelleistungen auf die KC-Bahnen zauberten.

Das Spiel

weiter
  • 5

HSG knapp geschlagen

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn verliert bei Heiningen II.

In einer umkämpften Partie hatte die Handballerinnen der HSG Oberkochen/Königsbronn mit 24:25 beim TSV Heiningen II knapp das Nachsehen. Ausschlaggebend waren vor allem die schlechte Wurfquote und zu zaghaftes Abwehrverhalten. Der TSV hingegen kaufte mit seiner äußerst aggressiv auftretenden Abwehr der HSG von Beginn an den Schneid ab. Einen Fünf-Tore-Rückstand

weiter

RKV-Fünfer-Team spielt um den Bundesliga- Aufstieg

Radball Hofens neu gebildete Mannschaft erreicht als Turnierzweiter die Aufstiegsrunde zur Bundesliga.

Das Fünfer-Radballteam des RKV Hofenhat sich in der Vorrunde der Aufstiegsspiele zur Bundesliga für die Aufstiegsrunde qualifiziert. Das junge Team, das in seiner ersten Saison spielt, behauptete sich als Turnierzweiter mit einem Sieg und zwei Unentschieden gegen die Konkurrenz aus Hessen und Rheinland-Pfalz und spielt am 17. November in Baunatal

weiter

Überregional (108)

„Das ist mit Investitionen verbunden“

Minister Peter Hauk glaubt, dass die Bauern das Eckpunkte-Papier der Regierung zum Volksbegehren mittragen. Er plädiert dafür, die bisherige finanzielle Förderung anzupassen.
Die Entwicklung beim Artenschutz nimmt auch in Baden-Württemberg Fahrt auf: An diesem Dienstag will das Kabinett Eckpunkte für ein neues Gesetz beschließen. Sie sind ambitioniert ausgefallen – bei einer verwässerten Lösung drohen die Initiatoren des Volksbegehrens „Rettet die Bienen“, ihre Unterschriftensammlung fortzuführen. weiter
  • 121 Leser
Zitat des Tages

„Der Schwabe meckert gern rum.“

Fritz Kuhn , grüner Oberbürgermeister in Stuttgart, findet den Blick der Stuttgarter auf ihre Stadt problematisch. Die Stadt stehe in der Selbstwahrnehmung vieler Leute nicht da, wo sie stehen sollte. dpa/Foto: dpa weiter
  • 116 Leser

„Free Willy“ auf Russisch

Dutzende Belugas und Orcas wurden aus einem Walgefängnis an der Pazifikküste ausgewildert. Offenbar finden sie sich besser zurecht als erwartet.
Alexandra galt als Sorgenkind. Das junge Orca-Weibchen verschwand nach seiner Freilassung am Kap Perowski nicht mit seinen Artgenossen im offenen Pazifik. Alexandra tauchte vor Fischerbooten auf, ließ sich füttern und streicheln. Es hagelte Kritik. „Kein Rehabilitierungsprogramm kann wilde Tiere, in deren Leben sich der Mensch eingemischt hat, weiter
  • 156 Leser

„In dieser Situation das Beste“

Forstminister Hauk verteidigt den Bienen-Vorstoß der Landesregierung.
Baden-Württembergs Landwirtschafts- und Forstminister Peter Hauk (CDU) hat die Eckpunkte der Landesregierung zum Insektenschutz verteidigt. Es werde „kein Landwirt persönlich gegängelt“ bei der Verringerung des Pestizideinsatzes, betonte Hauk im Gespräch mit dieser Zeitung. „Wir werden versuchen, die Aufgabe über Zielvereinbarungen weiter
Ausstellung

„Überall van Goghelt‘s“

Das Frankfurter Städel-Museum erzählt in einer großen Ausstellung vom Lieblingsmaler der Deutschen: „Making van Gogh“.
Nur ein leerer, neobarocker Bilderrahmen ist dem „Städel“ geblieben. Die Frankfurter hatten als eines der ersten Museen in Deutschland Werke Vincent van Goghs erworben und 1911 eines seiner berühmtesten Gemälde: das „Bildnis des Dr. Gachet“. Den Nervenarzt mit dem melancholischen Blick hatte van Gogh 1890 gemalt, nur Wochen weiter
  • 194 Leser

36 Verbindungen entfallen

Der 19-stündige Warnstreik der Kabinengewerkschaft Ufo bei vier Lufthansa-Töchtern hat sich am Sonntag auch massiv auf Passagiere am Stuttgarter Flughafen ausgewirkt. Insgesamt entfielen 36 Starts oder Landungen, größtenteils Eurowings-Flüge. Keine Ermittlungen mehr Die Staatsanwaltschaft Bielefeld hat ihr Ermittlungsverfahren gegen den früheren weiter
  • 134 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 China will neue Strafzölle auf US-Exporte im Umfang von 2,4 Mrd. Dollar (2,15 Mrd. EUR) erheben. Über den Antrag berät am 28. Oktober der Streitschlichtungsausschuss Welthandelsorganisation. 2 Japanische Exportunternehmen ringen weiter mit den Folgen internationaler Handelskonflikte und der weltweiten Konjunkturflaute. weiter

Abstimmung ohne Sieger

In Bad Herrenalb ist ein weiterer Urnengang nötig.
Bei der Bürgermeisterwahl in Bad Herrenalb (Kreis Calw) hat es in der ersten Runde am Sonntag noch keinen Sieger gegeben. Keiner der 29 angetretenen Kandidaten erlangte nach vorläufigen Ergebnissen die erforderliche absolute Mehrheit der Stimmen, wie ein Sprecher der Stadt am Abend sagte. Somit muss am 10. November noch einmal gewählt werden. Dann weiter

Am Flughafen gepöbelt

Ein volltrunkener 31-jähriger Mann hat am Münchner Flughafen Passagiere und Angestellte angepöbelt. Als Polizisten ihn abführen wollten, beleidigte und bedrohte er sie und trat um sich. Er wurde in Handschellen zur Wache gebracht. Der Atemalkoholtest zeigte 4,6 Promille an. Defekt löste Feuer aus Ein technischer Defekt könnte aus Sicht der Ermittler weiter
Hintergrund

Auf der Spur der Gefährder

Woran erkennt man einen Gefährder? Leute also, denen eine schwere, staatsgefährdende Gewalttat zugetraut wird? Bundesweit sprechen die Sicherheitsbehörden von 688 Islamisten, die in dieses Raster fallen. Im Bereich des Rechtsextremismus seien es gerade einmal 43. Und das bei 12 700 gewaltbereiten Rechtsextremisten, die der Verfassungsschutz zählt. weiter
  • 150 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL 2. Bundesliga Arm. Bielefeld – Hamburger SV 1:1 (0:1) Tore: 0:1 Hinterseer (14.), 1:1 Klos (50.). – Z.: 26 515. Tabelle (Spiele/Punkte): 1. Hamburger SV 10/21, 2. VfB Stuttgart 10/20, 3. Arm. Bielefeld 10/19, 4. Erzgebirge Aue 10/18, 5. Jahn Regensburg 10/14, 6. Greuther Fürth 10/14, 7. 1. FC Heidenheim 10/13, 8. FC St. Pauli 10/13, weiter

Aufholjagd Schritt für Schritt

BMW-Chef Oliver Zipse will sich mit der Aufholjagd auf Mercedes Zeit lassen. „Wir sind in der größten Modelloffensive, die es bei BMW je gegeben hat.“ Das seien beste Aussichten, um Marktanteile zu gewinnen. Foto: Uwe Anspach/dpa weiter
  • 158 Leser

Aus in Jebenhausen

Für die Mitarbeiter am Aqua Römer im Göppinger Stadtteil Jebenhausen gibt es keine Hoffnung mehr. Der Standort wird geschlossen. 100 Mitarbeiter sind betroffen, etwa 45 Beschäftigte – vor allem aus Verwaltung und Vertrieb – sollen nach Mainhardt wechseln. Opioide: Gütliche Einigung In einem Rechtsstreit um die Opioide-Krise in den USA weiter
  • 164 Leser

Bahn plant Ticketkauf per Sprachsteuerung

Der Konzern kündigt Erleichterungen an. Fahrgastvertreter fordert den Erhalt der Reisezentren.
Vor 20 Jahren lief Deutschlands erstes digitales Bahnticket aus einem Computerdrucker. Inzwischen verdrängt das Ticket in der App nach und nach den Ausdruck. Für Bahnfahrer plant der Konzern in den kommenden Jahren weitere Neuerungen. Spätestens 2021 sollen die Kunden ihre Fahrkarten auch per Sprachbefehl ordern können, kündigte Bahn-Vorstandsmitglied weiter
  • 143 Leser

Bangladesch Rohingya auf Insel umsiedeln

Bangladesch will im November mit der Umsiedlung von Rohingya-Flüchtlingen auf eine hochwassergefährdete Insel im Golf von Bengalen beginnen. Durch die Umsiedlung von 100 000 Angehörigen der islamischen Minderheit auf die Insel Thengar Char soll der Überfüllung der Flüchtlingslager in Cox's Bazar auf dem Festland entgegengewirkt werden. weiter

Bietigheimerin fällt aus

Kreisläuferin Luisa Schulze wird dem DHB-Team beim Testspiel in Kroatien am Mittwoch (17 Uhr) fehlen. Die 29-Jährige von der SG BBM Bietigheim ist am Finger verletzt. Scorer-Serie gerissen Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers die zweite Saisonniederlage in der nordamerikanischen Profiliga NHL kassiert. Der Kölner unterlag im kanadischen Duell weiter

Bildungsrat SPD befürchtet Blockade

Die SPD-Fraktion im Bundestag macht sich Sorgen, dass der Nationale Bildungsrat am Streit zwischen den CDU-Ländern und Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) scheitert. „Wir fordern die Ministerin auf, auf ihre Parteifreunde einzuwirken“, sagte der bildungspolitische Sprecher Oliver Kaczmarek (SPD) am Montag. Zuvor war ein Kompromiss weiter
  • 100 Leser

Blumiger Kopfputz auf dem Laufsteg

Es muss nicht immer Hut sein. Diese Kreation aus einer Angela-Brito-Kollektion, die auf der Fashion Week in São Paulo vorgeführt wurde, fällt durch ausladenden Blumenschmuck auf dem Kopf auf. Foto: Nelson Antoine/AP/dpa weiter
  • 100 Leser

Brandstiftung Polizei verdächtigt drei Kinder

Die Polizei geht im Fall eines Brandes eines landwirtschaftlichen Gebäudes in Wilhelmsdorf (Kreis Ravensburg) von Brandstiftung durch Kinder aus. Die drei im Alter von 10, 11 und 14 Jahren hielten sich in dem Stall auf, teilten die Ermittler am Montag mit. Sie sollen gezündelt und so das Feuer am Sonntagabend verursacht haben. Das Gebäude wurde durch weiter

Buchmesse 5,5 Prozent mehr Besucher

Die Frankfurter Buchmesse ist mit einem Besucherplus zu Ende gegangen. Die Gästezahlen seien sowohl an den Fach- als auch an den Publikumstagen deutlich nach oben gegangen, teilten die Veranstalter am Sonntagabend mit. Insgesamt kamen demnach 302 267 Besucher (2018: 285 024) auf das Messegelände. Das waren 5,5 Prozent mehr als im Vorjahr. weiter

Bulgarien Dermendschiew beerbt Balakow

Georgi Dermendschiew, 64, ist neuer Trainer der bulgarischen Nationalelf und damit Nachfolger des im Zuge des Rassismus-Skandals rund ums EM- Qualifikationsspiel gegen England (0:6) zurückgetretenen Krassimir Balakow an. Das gab Jordan Letschkow, Vizepräsident des Verbandes BFU, bekannt. Dermendschiew trainierte zuletzt bis April 2019 Lewski Sofia, weiter

Bundesbank fordert Rente mit knapp 70

Wegen des sinkenden Anteils junger Menschen sollen die heute 18-Jährigen deutlich länger arbeiten.
Langfristig muss das Renten-Eintrittsalter in Deutschland nach Ansicht der Bundesbank auf knapp 70 Jahre steigen. Grund: die demografische Entwicklung und die steigende Lebenserwartung. Im jüngsten Monatsbericht rechnen die Notenbanker vor, dass 2001 geborene Bundesbürger erst 2070 mit dann 69 Jahren in den Ruhestand gehen könnten. Aktuell ist vorgesehen, weiter
  • 1
  • 120 Leser

Bundeswehreinsatz in Syrien angeregt

Werden bald Soldaten aus Europa ins Konfliktgebiet geschickt, um für Stabilität zu sorgen? Für manche Politiker kein Tabu.
In der Debatte über die türkische Militäroffensive in Syrien hat erstmals ein Koalitionspolitiker einen Einsatz der Bundeswehr ins Spiel gebracht. Der CDU-Außenpolitiker Roderich Kiesewetter sprach sich für den Aufbau einer humanitären Schutzzone aus, die von 30 000 bis 40 000 Soldaten aus EU-Ländern abgesichert werden könnte. Man müsse „natürlich weiter
Festival

Caprifischer und schwarze Löcher

Finale bei den Donaueschinger Musiktagen: Der Orchesterpreis geht an Simon Steen-Andersen.
Die alte Avantgarde dankt ab, eine jüngere Neutöner-Generation, für die Performance nicht prinzipiell ein Schimpfwort ist, kommt zu Wort. Manche mischen sogar in der bei „E-Musikern“ verpönten Gamer-Szene mit. Die Kanadierin Nicole Lizée etwa, die „Turntablism, Glitch, Thrash Metal“ und „Game Culture“ als Einflussgeber weiter

Daimler 100 Euro für ein Software-Update

Im Zuge der Dieselaffäre wirbt Daimler bei seinen Kunden über eine Gutschein-Aktion um die Nachrüstung von Diesel-Fahrzeugen mit Software-Updates. Der Konzern kündigte am Montag an, dass Käufer von Mercedes-Diesel-Fahrzeugen mit den Abgasnormen Euro 5 und 6b mit einem Verrechnungsgutschein im Wert von 100 EUR belohnt würden, wenn sie dafür in weiter

Debatte um Superheldenfilme

Die Filmwelt diskutiert über den weltweiten Erfolg von Superhelden-Blockbustern wie „Avengers“ oder „Thor“. Kult-Regisseur Francis Ford Coppola (80) lässt kein gutes Haar an dieser Art von Kino. „Ich weiß nicht, was die Leute davon haben, immer wieder den gleichen Film zu sehen“, sagte er bei einer Preisverleihung weiter
EU-Haushalt

Der EU steht in Sachen Budget der nächste große Streit bevor

Es geht um hunderte Milliarden Euro und um die Zukunftsfähigkeit der EU. Doch eine Einigung der Mitgliedstaaten auf den nächsten Finanzrahmen ist längst nicht in Sicht.
Es geht um rund eine Billion Euro und die Frage, wer das bezahlen und wohin das viele Geld fließen soll. All das verbirgt sich hinter einem schnöden Kürzel: MFR. Der „mehrjähige Finanzrahmen“ ist die Bezeichnung für das EU-Budget, das nun für 2021 bis 2027 aufgestellt werden soll – und das über nichts weniger als über die Zukunftsfähigkeit weiter
  • 136 Leser

Der klare Blick von oben

Manchmal hat man eben Glück. Zum Beispiel, wenn in der warmen Jacke, die man im Herbst aus dem Kleiderschrank holt, fünf Euro den Sommer überdauert haben. Oder 50. Oder sogar 500. So etwas Ähnliches – wenngleich in viel größerem Maßstab – ist jetzt den Philippinen passiert. Nach vielen Jahren haben sie endlich mal wieder ihre Inselwelt weiter
  • 134 Leser

DFB ermittelt gegen Holger Badstuber

Ausgerechnet vor den beiden Duellen gegen den HSV befindet sich der VfB Stuttgart in einer Krise.
Die Gespräche beim VfB Stuttgart dauerten lange. Eine Dreiviertelstunde später als angekündigt kamen die Schwaben zum Wochenauftakt auf den Trainingsplatz. Trainer Tim Walter verneinte zwar, dass die ungewöhnlich lange Analyse nur mit dem 0:1 gegen Holstein Kiel zu tun habe. Es ist aber offensichtlich, dass sich beim Topfavoriten der 2. Fußball-Bundesliga weiter

Die Nummer eins auf Eis

Der SC Freiburg muss mindestens drei Wochen ohne Stammtorhüter Alexander Schwolow, 27, auskommen. Er hat beim 0:2 im Auswärtsspiel gegen Union Berlin einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel erlitten. Foto: Eibner weiter
  • 203 Leser

Doppelt glücklich

Tiger Woods (links) hat gleich beim ersten Auftritt nach seiner erneuten Knie-OP eine starke Leistung gezeigt. Beim Lochwettspiel in Chiba/Japan war nur der Australier Jason Day (re.) besser als der US-Star und Roy McIlroy (Nordirland). Foto: L. Jin-Man/dpa weiter
  • 222 Leser

Einmal Van Gogh sein

Wie die Liebe der Deutschen zu Vincent van Gogh entstand, das untersucht das Städel in Frankfurt/Main von Mittwoch an. 50 Kunstwerke zeigen, wie der niederländische Maler nach seinem Tod zum „Godfather der deutschen Moderne“ wurde, wie Städel-Direktor Philipp Demant es ausdrückt. Wer will, kann es selbst ausprobieren: mit einem Selfie weiter
  • 110 Leser

Erste Nachtkultur-Konferenz in Mannheim

Experten aus aller Welt diskutieren über das heutige und zukünftige Nachtleben in Städten.
Die Jobbeschreibung eines „Night Mayors“, also Nachtbürgermeisters, klingt einfach: „Ich trinke Bier und muss mir die Namen meiner Gesprächspartner einprägen“, scherzt Merlijn Poolman, der im niederländischen Groningen offiziell die Fäden der Nachtkultur zusammenhält. Die Stadt Mannheim eröffnete am Montag die erste „International weiter

Erster Triumph mit künstlicher Hüfte

Andy Murray gewinnt nur neun Monate nach der Operation wieder ein Turnier.
Wie ein Häufchen Elend saß Andy Murray auf der Bank, die Tränen flossen ins schwarze Schweißband am rechten Arm. Doch es war nicht die Enttäuschung, es waren die übermenschlichen Glücksgefühle, die Schottlands Braveheart fest im Griff hatten. „Game, Set, Match Murray“, hatte der Stuhlschiedsrichter wenige Sekunden zuvor erklärt weiter
  • 263 Leser

Erster Triumph mit künstlicher Hüfte

Der Schotte Andy Murray gewinnt nur neun Monate nach der Operation wieder ein Turnier und wird groß gefeiert.
Wie ein Häufchen Elend saß Andy Murray auf der Bank, die Tränen flossen ins schwarze Schweißband am rechten Arm. Doch es war nicht die Enttäuschung, es waren die übermenschlichen Glücksgefühle, die Schottlands Braveheart fest im Griff hatten. „Game, Set, Match Murray“, hatte der Stuhlschiedsrichter wenige Sekunden zuvor erklärt weiter
  • 200 Leser

Falschgeld Echt aussehendes „Movie Money“

Französische Brüder wollten auf Oktoberfest mit falschem Schein zahlen
Das bayerische Landeskriminalamt hat vor einer neuen Falschgeldmasche gewarnt: Movie Money – Geld, das für Filmaufnahmen und Zaubershows hergestellt worden ist. Movie Money sei nur unbedenklich, wenn sich Größe und Farbe von echten Banknoten unterscheiden, teilt das Landeskriminalamt mit. Aber allein im September seien 46 Fälle aufgetreten, weiter
  • 129 Leser

FDP nennt Bedingung für Koalition

Der Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke hält die Förderung des Wasserstoffantriebs für unerlässlich.
Rund eineinhalb Jahre vor der Landtagswahl hat die oppositionelle FDP eine Bedingung für eine mögliche Regierungsbeteiligung in Baden-Württemberg genannt. Ohne eine Strategie zur Förderung wasserstoffbasierter Antriebe in der Automobilindustrie werde es keinen Koalitionsvertrag mit der FDP geben, sagte Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke am Montag weiter

Francisco Franco Leichnam wird umgebettet

Der Leichnam des früheren spanischen Diktators Francisco Franco (1892-1975) wird am Donnerstag umgebettet. Er wird gegen 10.30 Uhr in dem gigantischen Mausoleum in Madrid, das er selbst hat errichten lassen, exhumiert und auf dem Friedhof El Pardo-Mingorrubio beigesetzt, teilte die spanische Regierung mit. Das Mausoleum im „Tal der Gefallenen“ weiter

Gegen Hass und Gewalt

Infolge der Anschläge der vergangenen Monate hagelt es aus Ländern, Bund und Parteien Vorschläge zur Bekämpfung des Rechtsextremismus. Viele sind bislang nur Absichtserklärungen.
Seit dem Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke und dem terroristischen Anschlag von Halle mit zwei Toten übertreffen sich Politiker und Experten mit immer neuen Vorschlägen, wie man rechtsextremer Gewalt begegnen kann. Was davon ist sinnvoll? Wie schnell sind die Schritte umzusetzen? Und wie einig sind sich die Parteien? Eine Übersicht. weiter
Politisches Buch

Gemeinsam gegen den drohenden Kollaps

Der Wissenschaftshistoriker Jürgen Renn hat jüngst die moderne Welt mit dem Satz beschrieben: „Die Menschen sind zu einer planetaren Kraft geworden, haben aber noch keine planetare Vernunft entwickelt.“ Dem ist mit Blick auf Klimawandel, Globalisierung und internationale Krisen kaum zu widersprechen. Und doch gibt es die Hoffnung, dass weiter
  • 113 Leser
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 4 064 866,70 EUR Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 1 539 977,70 EUR Gewinnklasse 3 8953,30 EUR Gewinnklasse 4 2552,40 EUR Gewinnklasse 5 152,50 EUR Gewinnklasse 6 34,20 EUR Gewinnklasse 7 16,40 EUR Gewinnklasse 8 8,20 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 190 865,30 EUR Toto weiter
Land am Rand

Glamouröses Doppel

Wie wäre die Welt ohne Orchideen? In etwa so öde wie ein Zoo ohne Affen. Die Königin der Blumen gehört nicht nur auf jede Fensterbank, die etwas auf sich hält. Sie ist auch äußerst variabel, denn es gibt sie sowohl in den Tropen als auch in heimischen Gefilden. Einzig die Antarktis ist orchideenfreie Zone. Da halten nur ein paar Flechten und weiter

Gut ausgebildet, aber unzufrieden

Wer aus Afrika nach Europa kommt, gehörte in der Heimat oft zur Mittelschicht, meist ohne Berufsperspektive.
Gut ausgebildet, Job und eine Familie, dennoch zieht es immer mehr Menschen aus Afrika nach Euro, das hat eine UN-Studie herausgefunden. Der Bericht „Scaling Fences“ („Zäune erklimmen“) zeigt, das vor allem besser ausgebildete Menschen ihre Heimatländer verlassen. 58 Prozent von knapp 2000 Befragten hätten vor ihrer Flucht weiter
  • 117 Leser
Querpass

Gute moderne Technik

Der Videobeweis ist für viele Fußball-Fans ein extrem emotionales Thema. Die eine Seite findet, er macht den Sport gerechter, während andere die Unterbrechungen bemängeln und um die Emotionen fürchten. Ein neuer Plan des italienischen Fußball-Verbands (FIGC) ist hoffentlich weniger umstritten: Er will zukünftig mit dem Videobeweis nicht nur Fehlentscheidungen weiter
  • 222 Leser

Heilbäder und Kurorte wollen ihr Image auffrischen

In Bad Ditzenbach präsentieren die Touristiker Zuwächse bei den Ankünften, sehen aber noch Potenzial.
„Baden-Württemberg ist Bäderland Nummer eins, und wir wollen das auch bleiben.“ Diese Losung hat Tourismusminister Guido Wolf (CDU) am Montag beim Bädertag in Bad Ditzenbach ausgegeben. Mit dem Präsidenten des Heilbäderverbandes Baden-Württemberg (HBV), Fritz Link, vermeldete er Zuwächse bei den Ankünften und Übernachtungen in den weiter

HSV bleibt an der Spitze

1:1-Remis bei Arminia Bielefeld im Topspiel der 2. Liga.
Der Hamburger SV hat seine Tabellenführung im Topspiel der 2. Fußball-Bundesliga bei Arminia Bielefeld behauptet. Die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking trennte sich 1:1 (1:0) vom Überraschungsteam aus Ostwestfalen. Dabei gab der HSV zwar eine Führung aus der Hand, hielt die Arminia mit dem Remis aber auf Distanz. Lukas Hinterseer schoss die weiter

Huang Yong Ping tot

Der international bekannte chinesische Künstler Huang Yong Ping ist im Alter von 65 Jahren gestorben. Sein Galerist Kamel Mennour bestätigte den Tod des in Paris lebenden, führenden Vertreters der Avantgarde. Er war 2016 mit dem Wolfgang-Hahn-Preis ausgezeichnet worden. Kunst-Demo am Alex Das Theaterkollektiv „Panzerkreuzer Rotkäppchen“ weiter
Leitartikel Dieter Keller zum 70. Geburtstag des DGB

In die Jahre gekommen

Mit 70 ist man kein junger Springinsfeld mehr. Dafür fallen die Lobesreden bei der Geburtstagsfeier höchst schmeichelhaft aus. Das ist bei Menschen nicht anders als bei Organisationen. Zur Feier des 70. Geburtstags des Deutschen Gewerkschaftsbunds gab ihm Bundeskanzlerin Angela Merkel die Ehre der Festrede, und wie zu erwarten war, pries sie die Sozialpartnerschaft weiter
  • 108 Leser

IS-Rückkehrer NRW-Behörden achten auf Frauen

Bei der befürchteten Rückkehr deutscher Islamisten aus den IS-Gebieten wollen die nordrhein-westfälischen Behörden besonders auf radikalisierte Frauen und Kinder achten. Es gehe darum, „die Ausbreitung ihrer Hass-Ideologie“ zu stoppen, sagte Landesinnenminister Herbert Reul (CDU) in Düsseldorf. Ein Netzwerk aus Verfassungsschutz, Jugendämtern weiter
  • 132 Leser

Israel Netanjahu gibt Mandat zurück

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat die Koalitionsverhandlungen ergebnislos beendet. Er habe vor kurzem Präsident Reuven Rivlin darüber informiert, dass er den Auftrag zur Regierungsbildung zurückgebe. Staatschef Rivlin wird nach eigenen Angaben nun Benny Gantz mit der Regierungsbildung beauftragen. Bei der Wahl Mitte September hatte weiter

Johnson ausgebremst

Der britische Parlamentspräsident verbietet Abstimmung.
Das britische Unterhaus hat am Montag nicht noch einmal über den Brexit-Vorschlag des Premierministers Boris Johnson abgestimmt. Parlamentspräsident John Bercow verbot die Abstimmung, weil der Vorschlag den gleichen Inhalt wie der vom Samstag habe und sich auch an den Umständen nichts geändert habe. Das Unterhaus hatte am Samstag beschlossen, die weiter

Junge schwer verletzt

Schwere Brandverletzungen hat sich ein Junge beim Grillen im Kreis Waldshut zugezogen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatten Jugendliche bei einer Feier am vergangenen Freitag versucht, Holz für einen Grill zu entzünden. Ein Junge goss Benzin darüber und zündete es an. Das Feuer erfasste ihn. Wohnhaus in Flammen Beim Brand eines Wohnhauses weiter

Kämpferin gegen Sex-Tabus

Beate Uhse war eine der bekanntesten deutschen Frauen des 20. Jahrhunderts. Ihr Leben ist auch ein Spiegel der Geschichte. Jetzt wäre sie 100 geworden.
Beate Uhse hieß nur für ungefähr zehn Jahre ihres Lebens so, von der Heirat mit Hans-Jürgen Uhse 1939 bis zu ihrer zweiten Hochzeit mit Ernst-Walter Rotermund 1949. Da war „Beate Uhse“ schon ein etablierter Markenname für Aufklärungsbücher, Sexhilfen und Verhütungsmittel. Mit dem Namen wurde Beate Rotermund eine der erfolgreichsten weiter
  • 105 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zur schwächelnden Südwest-Wirtschaft

Kein Grund zum Verzagen

Natürlich könnte man sich alles ganz einfach machen und sagen: An der schrumpfenden Wirtschaft ist Donald Trump schuld. Sein Handelsstreit mit China trifft die exportorientierte Bundesrepublik im allgemeinen und Baden-Württemberg mit seiner starken Maschinen- und Fahrzeugbranche im besonderen. Das drohende Risiko eines globalen Abwertungswettlaufs weiter
  • 147 Leser

Koalition Halbzeitbilanz Anfang November

Die Regierung von Union und SPD will Anfang November die verabredete Halbzeitbilanz ihrer Arbeit ziehen. Darauf haben sich die Spitzen der Groko im Koalitionsausschuss geeinigt. Damit soll die Halbzeitbilanz erst nach der Landtagswahl in Thüringen am Sonntag vorgestellt werden. Die Fortsetzung der Groko könnte abgesehen von der Halbzeitbilanz auch weiter
  • 105 Leser

Kontrollen umgangen

Forscher decken Sicherheitslücken auf.
Berliner Sicherheitsforscher haben nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ Sicherheitslücken in dem Freigabeprozess von Apps für smarte Lautsprecher von Amazon und Google aufgedeckt. Die Forscher der Berliner Security Research Labs (SRLabs) konnten über die offiziellen App-Stores für Amazon Echo und Google Home Apps weiter
  • 151 Leser

Kreisläufer muss passen

Patrick Wiencek ist am Knie verletzt und fehlt gegen Kroatien.
Die deutschen Handballer müssen vorerst auf ihren Kreisläufer Patrick Wiencek verzichten. Wegen Knieproblemen hat der Abwehrspezialist des THW Kiel die Reise zum Länderspiel in Kroatien am Mittwoch (19.30 Uhr) nicht angetreten, wie Bundestrainer Christian Prokop am Montag sagte. „Er unterzieht sich heute einer Untersuchung in Kiel. Er hat einen weiter
Kultur im Bild

Kultur im Bild

Nur eine Übung : Feuerwehrleute tragen ein Kunstwerk aus dem Altbau der Staatsgalerie Stuttgart. Bei der jährlichen Notfallübung wurtde gestern der Ernstpfall geprobt. Foto: Tom Weller/dpa weiter
  • 114 Leser

Land will keinen Mietendeckel

2020 soll eine neue Verordnung zur Mietpreisbremse kommen. Der Städtetagspräsident fordert Maßnahmen.
In Baden-Württemberg gibt es nach Angaben des Wirtschaftsministeriums keine Pläne für einen landesrechtlichen Mietendeckel. Es sei fraglich, ob die Länder überhaupt eine entsprechende Gesetzgebungskompetenz hätten. Eine Sprecherin von Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut kündigte jedoch für das erste Halbjahr 2020 eine neue Verordnung weiter
  • 131 Leser

Lebenslanges Verbot für Kreuzfahrerin

Reederei greift gegen dumme Touristen durch. Eine Frau muss nach einem waghalsigen Selfie das Schiff verlassen.
Wegen eines waghalsigen Selfies auf einem Luxusschiff hat eine Reederei einer Passagierin lebenslanges Kreuzfahrt-Verbot erteilt. Die Frau habe auf „leichtsinnige und gefährliche“ Weise außen vor dem Balkongeländer ihrer Kabine für ein Foto posiert, zitierte die „New York Times“ aus einem Statement der Kreuzfahrtgesellschaft weiter
  • 102 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Mojib Latif Der Kieler Klimaforscher ist von der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft mit der Alfred-Wegener-Medaille ausgezeichnet worden. Die Gesellschaft würdige den 65-Jährigen für seine Forschungen zur Klimavariabilität. Latif erforscht seit mehr als 30 Jahren die Wechselwirkungen zwischen Ozean und Atmosphäre. Prinzessin Leonor Die spanische weiter
  • 126 Leser
Basketball

Los Angeles hofft auf den Titel

Mit den Lakers und den Clippers machen sich gleich zwei Teams aus der Stadt der Engel in der neuen NBA-Saison Hoffnung auf die Meisterschaft. Doch das Rennen scheint so spannend wie lange nicht mehr.
Ab dieser Woche wird sich zeigen, wie das Wechselbeben in der amerikanischen Basketball-Profiliga NBA die Machtverhältnisse verändert hat. Etliche Superstars haben das Team gewechselt, um die Chancen auf den Titel zu erhöhen. Mit den Lakers um LeBron James und den Clippers mit Neuzugang Kahwi Leonard spielen sogar zwei Meisterschaftskandidaten in weiter
Energie

Lüften, abdichten, sparen

Bis zu 20 Prozent der Heizkosten können mit ein paar einfachen Maßnahmen vermieden werden. Acht Tipps von Energieberatern.
Es wird kalt. Überall erwachen die Heizkörper gluckernd zum Leben. Doch Heizen ist teuer und belastet die Umwelt. Wie kann man Kosten sparen und die Klimabilanz verbessern? Acht Tipps von Experten und Verbraucherschutz, die schnell zu einem besseren Ergebnis führen. 1 Einstellungen überprüfen und Heizkörper entlüften Als Vorbereitung auf den weiter
  • 150 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 14. Oktober bis zum 18. Oktober 2019 für 200er Gruppe beträgt 58 bis 64 EUR (60,10 EUR). Die Notierung vom 21. Oktober bleibt unverändert. weiter
  • 106 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zum Warten auf die Halbzeitbilanz der Groko

Mehr Werbung wagen

Man stelle sich einmal vor, die Große Koalition wäre ein beliebiges Supermarkt-Produkt, sagen wir, ein Kaugummi. Nun sinnt der Hersteller wegen akuter Absatzschwäche auf Abhilfe. Wäre die Vorlage einer Informationsschrift da das Mittel der Wahl? Wäre es eine gute Idee, diese auf ungefähr 80 Seiten anzulegen? Wäre es überzeugend, wenn die Vorlage weiter
  • 123 Leser

Mord-Prozess gegen Pfleger startet bald

Der Beschuldigte soll sechs Menschen getötet und Pflegebedürftige beraubt haben.
Ende November startet vor dem Landgericht München I der Prozess wegen sechsfachen Mordes gegen einen Hilfspfleger. Dem aus Polen stammenden Mann werden auch mehrere Taten in Baden-Württemberg vorgeworfen. Wie das Gericht am Montag mitteilte, wurde die Anklage nun zur Hauptverhandlung zugelassen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 37-Jährigen vor, er weiter

Motorradunfall Fahrer kommt ums Leben

Ein 44 Jahre alter Motorradfahrer ist beim Zusammenstoß mit einem Auto nahe Münsingen (Landkreis Reutlingen) ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen hat der Mann nach einer Kurve wegen eines vorausfahrenden Autos so stark abgebremst, dass er sich mit seinem Motorrad überschlug, sagte ein Sprecher der Polizei am Montag. Der 44-Jährige sei gegen weiter

Nachhaltigen Anleihen fehlt Definition

Fehlende Kriterien bremsen laut Notenbank Investitionen in Green Bonds. Ihr Anteil liegt bei nur drei Prozent.
Das Thema Nachhaltigkeit steckt am Finanzmarkt hierzulande nach Ansicht der Bundesbank noch in den Kinderschuhen. Ein Grund laut dem Monatsbericht der Notenbank: Fehlende akzeptierte Definitionen von „grün“ und „nachhaltig“. Daher sei auch unklar, „wie sich das in der jüngeren Vergangenheit beobachtete starke Marktwachstum weiter
  • 147 Leser

Neukunden profitieren

Trotz Preiskampf sind teurere Tarife im Bestand möglich.
Der Preiskampf in der deutschen Kfz-Versicherung wird nach Einschätzung der Hannover Rück vor allem Neukunden zugute kommen. Über alle Verträge hinweg dürften die Prämien in den Haftpflicht- und Vollkasko-Tarifen der Branche in etwa stabil bleiben, sagte Manager Andreas Kelb. „Die Preissenkungen im Neugeschäft hindern Versicherer nicht weiter
  • 139 Leser

Olympia Rhein-Ruhr will Spiele 2032

Mit den Olympischen Spielen 2032 will Nordrhein-Westfalen einen Beitrag zu Frieden und Vielfalt leisten. Die Spiele, um die sich die Region Rhein-Ruhr bewerben will, seien ein „Signal gegen Rassismus und Antisemitismus“, sagte Ministerpräsident Armin Laschet (CDU). Die privatwirtschaftliche Initiative „Rhein Ruhr City 2032“ weiter

Pharmabranche: Tarifverhandlungen laufen an

Zum Auftakt der bundesweiten Tarifverhandlungen für die Chemie- und Pharmabranche sehen Arbeitnehmer und Arbeitgeber noch viel Diskussionsbedarf. Vor allem in der Auslegung der wirtschaftlichen Lage der Branche gibt es beiden Seiten zufolge noch Gesprächsbedarf. In den Gesprächen geht es um die Arbeitsbedingungen von rund 580 000 Beschäftigten. weiter
  • 187 Leser

Pläne für Fischzucht

Eine Genossenschaft will bis zu vier Netzgehege in dem Gewässer installieren. Doch Grünen-Politiker, Naturschützer und auch viele Berufsfischer sind dagegen.
Die Genossenschaft „Regio Bodensee Fisch“ will ihre Pläne für eine Fischzucht im Bodensee voranbringen. Ein entsprechender Antrag für eine Aquakultur liege in der Entwurfsfassung vor, sagte ein Sprecher des Landratsamtes in Konstanz. Dieser diene zunächst als Besprechungsgrundlage, um mit Vertretern der Gruppe zu klären, welche Unterlagen weiter

Positiver Wochenstart

In der Hoffnung auf ein Happy End für Brexit und Handelsstreit haben Anleger bei deutschen Aktien wieder zugegriffen. Mit einem Plus zum Börsenschluss schüttelte der deutsche Leitindex seine jüngste Lethargie ab. An der Dax-Spitze erholten sich die zuletzt gebeutelten Anteilscheine des Zahlungsabwicklers Wirecard. Das stark in die Kritik geratene weiter
  • 154 Leser

Prinzenbrüder auf getrennten Pfaden

Früher passte kein Blatt zwischen William und Harry. Jetzt, da beide ihre eigenen Familien haben, wächst die Distanz.
Windsor. Kenner des britischen Königshauses tuscheln schon seit Monaten über einen Zickenkrieg zwischen Kate und Meghan, der einen Keil zwischen die Prinzen William und Harry getrieben habe. Bisher ließen die Royals Berichte über Spannungen unter den Brüdern vornehm unkommentiert und lächelten alles weg. Jetzt kommt die Kehrtwende. „Er hat weiter
  • 111 Leser

Radsport Ackermann nur knapp geschlagen

Radprofi Pascal Ackermann, 25, hat bei der Guangxi-Rundfahrt in China seinen zweiten Tagessieg knapp verpasst. Der Sprinter vom Team Bora-hansgrohe musste sich am Montag auf der fünften Etappe nach 212,2 km von Liuzhou nach Guilin nur dem Kolumbianer Fernando Gaviria geschlagen geben. Der Kölner Phil Bauhaus wurde Vierter. In der Gesamtwertung der weiter
Kommentar Guido Bohsem zur längeren Lebensarbeit

Rente mit 70? Mal sehen

Das lange Jahrzehnt des Wirtschaftsbooms in Deutschland hat auch zu einer selten beschriebenen Überraschung geführt. Weil die Jobs im Land so zahlreich und so attraktiv wurden, kam es zu einem massenhaften Zustrom an jungen Arbeitnehmern. Die Rede ist jetzt nicht (nur) von den Migranten aus dem Jahr 2015, sondern von jungen Europäern, die dauerhaft weiter
  • 128 Leser

Sachsen Landeskirche entlässt Bischof

Der sächsische evangelische Landesbischof Carsten Rentzing scheidet zum 31. Oktober aus dem Amt. Das habe die Kirchenleitung beschlossen, sagte Synodalpräsident Otto Guse. Ein neuer Bischof soll im Frühjahr 2020 gewählt werden. Der als streng konservativ geltende Rentzing war in die Kritik geraten, weil er unter anderem zwischen 1989 und 1992 Texte weiter

Schach Teenager wird Großmeister

Isle of Man. Vincent Keymer ist zum jüngsten deutschen Schach- Großmeister der Historie aufgestiegen. Im Alter von 14 Jahren, elf Monaten und vier Tagen holte sich der Schüler aus dem rheinland-pfälzischen Saulheim den begehrten Titel beim Turnier auf der Isle of Man. „Es ist toll, die dritte Großmeisternorm erreicht zu haben, und ich freue weiter

Scheuer attackiert Lutz

Der Minister prangert die Probleme der Bahn an und lenkt damit von seinen Fehlern ab. Der Arriva-Verkauf wird abgeblasen.
Angriff auf den Bahnvorstand: Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat mit einem Brandbief Druck auf Bahnchef Richard Lutz ausgeübt. Die Bahn solle ihre Probleme schneller lösen, bis zum 14. November müsse es konkrete Konzepte geben. Nach Ansicht der Grünen will der CSU-Mann mit seiner Strategie eines: ablenken. Denn der Minister steht selbst weiter
  • 304 Leser

Schlossanlage Herrchen und Hund stürzen ab

En Mann ist am Schloss Lichtenstein (Kreis Reutlingen) bei einem Rettungsversuch eine Böschung hinuntergestürzt und hat sich leicht verletzt. Er war mit seiner Begleiterin und einem Schäferhund am Sonntag auf der Aussichtsplattform. Das Tier stürzte rund 50 Meter in die Tiefe und blieb verschwunden. Beim Rettungsversuch verlor auch das Herrchen weiter

Schwäbisch Hall Trauerfeier für Erhard Eppler

Für den verstorbenen SPD-Politiker Erhard Eppler gibt es am 31. Oktober in Schwäbisch Hall eine Trauerfeier. Die Beerdigung ist einige Tage später im kleinen Familienkreis, wie am Montag ein Sprecher der SPD Baden-Württemberg sagte. Von diesem Dienstag an liegt in der SPD-Landesgeschäftsstelle in Stuttgart ein Kondolenzbuch aus. Der Vordenker der weiter
  • 142 Leser

Senvion Teile an Siemens Gamesa verkauft

Der Verkauf von Teilen des insolventen Windanlagenbauers Senvion an den deutsch-spanischen Konkurrenten Siemens Gamesa ist perfekt. Der Vertrag zur Übernahme wesentlicher Teile des europäischen Dienstleistungsgeschäfts für Windanlagen an Land sowie die Rotorblattfertigung im portugiesischen Vagos wurde unterzeichnet. Durch den Verkauf würden rund weiter
  • 141 Leser

Seziertisch der Trostlosigkeit

Der neue Residenztheater-Chef Andreas Beck startet mit Ewald Palmetshofers „Die Verlorenen“.
Martin Kusejs Nachfolger Andreas Beck kann mit seinem Start als Intendant des Residenztheaters in München zufrieden sein. Kaum war Samstagabend der Vorhang nach der Uraufführung des Schauspiels „Die Verlorenen“ gefallen, sorgte das Premierenpublikum für einen minutenlangen Jubelsturm. Er galt der tiefenscharfen Inszenierung von Nora Schlocker weiter

Sicherheitsbedenken: Schule weiter geschlossen

Die Türen einer Lörracher Grundschule sind auch am Montag wegen Sicherheitsbedenken geschlossen geblieben. Die Rektorin hatte die Fridolinschule am Donnerstag geschlossen, ohne dies mit der Stadt und dem Schulamt abgesprochen zu haben. Der Unterricht sei seit der vergangenen Woche unter anderem in den Räumen einer anderen Schule fortgesetzt worden, weiter

Skandal-Landwirt gibt Milchvieh ab

Ein Bauer aus Bad Grönenbach, gegen den wegen Tierschutzverstößen ermittelt wird, behält nur die Rindermast.
Ein Landwirt im Allgäu, in dessen Betrieb zahlreiche Missstände geherrscht haben, stellt seinen Milchviehbetrieb in Bad Grönenbach ein. Er werde nur die Rindermast fortführen, sagte sein Sohn der dpa. Gegen den Betriebsleiter und zwei Mitarbeiter wird seit August wegen Tierschutzverstößen ermittelt. Bei Kontrollen auf einem seiner Höfe waren weiter

SPD-Führung 30 Prozent haben abgestimmt

In der Mitgliederbefragung über die künftige SPD-Spitze haben bis Montag offenbar bereits rund 30 Prozent der Sozialdemokraten abgestimmt. Das Votum ist gültig, wenn sich mindestens 20 Prozent der SPD-Mitglieder beteiligen. Dieses Quorum ist demnach bereits erreicht. Die Abstimmung hatte am 14. Oktober begonnen. Sie endet am Freitag dieser weiter
  • 108 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sky 13 Uhr: Tennis, ATP-Turniere in Wien und Basel: 2. Tag, Konferenz 18.30 Uhr: Fußball, Champions League, Vorrunde, 3. Spieltag: Atletico Madrid – Bayer Leverkusen und Schachtjor Donezk – Dinamo Zagreb. – 20.55 Uhr: Champions League: Konferenz; u.a. Olympiakos Piräus – FC Bayern Eurosport 20.55 Uhr: Radsport, Sechstagerennen weiter

Start-up China stellt meiste „Einhörner“

Die meisten Start-ups mit einem Marktwert von mehr als 1 Mrd. Dollar, sogenannte Einhörner, gibt es einer Studie zufolge in China. Die Volksrepublik hat die USA auf diesem Gebiet überholt. Demnach gibt es in China derzeit 206  „Einhörner“ und in den USA 203. Insgesamt sind es weltweit 494 Unternehmen. „Der weiter
  • 159 Leser

Startplatz für Volocopter in Singapur vorgestellt

Ein Flughafen für Flugtaxis , ein sogenannter Voloport, ist in Singapur vorgestellt worden. Dort können laut dem Bruchsaler Start-up-Unternehmen Volocopter Passagiere in die drohnenartigen Fluggeräte steigen und losfliegen. Laut Unternehmen handelt es sich beim Volocopter um den weltweit ersten Prototypen dieser Art. Er wurde mit dem britischen Unternehmen weiter
  • 148 Leser

Steuerparadies Ostdeutschland?

Die FDP will kurz vor der Thüringen-Wahl den Aufholprozess im Osten beschleunigen. Die Idee dafür stößt auf wenig Gegenliebe.
Unter Berufung auf eine Studie des „ifo-Institutes für Wirtschaftsforschung“ geht die FDP davon aus, „dass sich bei einer Fortschreibung des aktuellen Wachstumspfades selbst bis zum Jahr 2035 kaum eine nennenswerte Angleichung zwischen ost-und westdeutschen Ländern ergeben dürfte“. Deswegen haben die Liberalen in einer „Initiative weiter
  • 176 Leser

Steuerrecht Campact nicht gemeinnützig

Die Bürgerbewegung Campact hat den Status einer gemeinnützigen Organisation verloren. Das hat das Berliner Finanzamt mitgeteilt. Zur Begründung hieß es, Campact sei überwiegend allgemeinpolitisch tätig und mache Kampagnen zu Themen, die keinem gemeinnützigen Zweck der Abgabenordnung zugeordnet werden könnten, teilte der Verein mit. Im Februar weiter

Stichwahl nötig

hat seine direkte Wiederwahl als Präsident Boliviens verpasst und muss in die Stichwahl. Er erreichte nach vorläufiger Zählung knapp 45 Prozent, sein Gegenkandidat Carlos Mesa knapp 40 Prozent. kna Foto: Jorge Saenz/AP/dpa weiter
  • 109 Leser
STICHWORT Halbzeitbilanz

Stichwort UN-Studie zur Migration

Die Bundesregierung werde Anfang November eine „technische Bilanz“ ihrer Regierungsarbeit zusammenstellen. Das hat SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich mitgeteilt. Auf der Grundlage dieser Bilanz wollten die Parteien dann „ihre eigenen Schlussfolgerungen“ ziehen. Auf dieses Verfahren hatten sich die Spitzen der Koalition am Sonntagabend weiter

Systematisch bestochen?

Die Staatsanwaltschaft leitet Ermittlungen ein.
Wegen Schmiergeldzahlungen in zahlreichen Ländern müssen sich Verantwortliche des Medizintechnikherstellers Fresenius Medical Care (FMC) strafrechtlichen Ermittlungen stellen. Zu den genauen Vorwürfen wollte sich die Staatsanwaltschaft Frankfurt nicht äußern. Grundlage ist ein Bericht der US-Börsenaufsicht, der Bestechungsfälle bei der Einrichtung weiter
  • 146 Leser

Tote bei Aufruhr in Chile

Straßenschlachten, Plünderungen, Brandstiftung: Die Proteste gegen Korruption und Armut in Chile gehen trotz des Ausnahmezustands weiter. In der Hauptstadt Santiago starben zehn Menschen. Foto: Esteban Felix/AP/dpa weiter
  • 153 Leser

Tote Ziege und Schafe

Experten prüfen, ob ein Wolf die Tiere gerissen hat.
Ein Wolf hat möglicherweise im Nordschwarzwald fünf Schafe und eine Ziege gerissen. Es habe zwei Vorfälle in der Gemeinde Forbach im Kreis Rastatt gegeben, teilte das Umweltministerium mit. Ob tatsächlich ein Wolf die Tiere getötet hat, muss aber noch überprüft werden. Im Nordschwarzwald wird seit knapp zwei Jahren immer wieder ein Wolf nachgewiesen, weiter

Touré jäh ausgebremst

Eintracht Frankfurt muss mindestens vier Wochen ohne Abwehrspieler Almamy Touré planen. Der 23-Jährige, der sich einen Stammplatz erkämpft hatte, erlitt im Bundesligaspiel gegen Leverkusen (3:0) eine Sehnenverletzung im Oberschenkel. Natascha Hiltrop glänzt Mit vier Medaillen sind die deutschen Para-Schützen von der WM in Sydney/Australien zurückgekehrt. weiter

Verkehrsunfall 16-Jährige sterben nach Hochzeit

Auto prallt in Bielefeld frontal gegen Mauer - Sechs Menschen schwer verletzt
Auf der Heimfahrt von einer Hochzeitsfeier sind zwei 16-Jährige in Bielefeld bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Die beiden Jugendlichen saßen in einem Siebensitzer. Zwei weitere Jugendliche sowie drei Erwachsene wurden teils lebensgefährlich verletzt, darunter auch die Eltern eines der beiden Todesopfer. Kurz vor Mitternacht sei der Wagen in weiter

Weltraumbahnhof Altmaier prüft Möglichkeiten

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will die Forderung des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) zur Errichtung eines Weltraumbahnhofs in Deutschland prüfen. „Raumfahrt begeistert viele Menschen und sichert tausende Arbeitsplätze in Deutschland“, sagte Altmaier. „In der Satellitentechnik sind wir führend.“ weiter

Wende oder Ende: Werksteam muss bei Atletico liefern

Bayer Leverkusen kämpft um die letzte Achtelfinal-Chance. Bayern München tritt nach den Enttäuschungen in der Bundesliga angefressen in Piräus an.
Merklich gereizte Münchner Bayern sind am Montag im Angriffsmodus nach Griechenland gereist, ein angeschlagenes Bayer Leverkusen hob mit reichlich Druck im Gepäck Richtung Spanien ab. Während die Rheinländer am Dienstag bei Atletico Madrid (18.55 Uhr/DAZN) wohl nur mit einem Sieg im Rennen um den Einzug ins Achtelfinale der Champions League bleiben, weiter

Wenige Staus zu Ferienbeginn

Im Südwesten stehen die Herbstferien bevor, in anderen Bundesländern enden sie. Der ADAC erwartet aber am kommenden Wochenende keine größeren Staus. Probleme könnte es an Baustellen geben. Besonders belastet seien etwa die A5 Basel–Karlsruhe–Hattenbacher Dreieck, A6 Mannheim–Heilbronn–Nürnberg oder die A8 Salzburg–München–Stuttgart–Karlsruhe. weiter

Werder Bremen Schaaf springt als Co-Trainer ein

Thomas Schaaf, 58, kehrt auf die Bank zurück. Er hilft als Co-Trainer der U 23 von Werder Bremen in der Regionalliga aus und wird auf unbestimmte Zeit Assistent von Konrad Fünfstück, nachdem sich der bisherige Co-Trainer Björn Dreyer die Achillessehne gerissen hat. Schaaf steht als Technischer Direktor von Werder ohnehin in engem Kontakt weiter

Wirtschaft im Südwesten schrumpft

Schwächelnder Fahrzeug- und Maschinenbau lässt Bruttoinlandsprodukt in Baden-Württemberg zurückgehen. Die deutsche Konjunktur insgesamt ist stärker als noch vor einem Jahr.
Erstmals seit sechs Jahren ist die Wirtschaft in Baden-Württemberg im Vorjahresvergleich in einem Quartal wieder geschrumpft. Im zweiten Quartal 2019 – also zwischen April und Juni – sei die reale Wirtschaftsleistung ersten Berechnungen zufolge um 0,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal gesunken, teilte das Statistische Landesamt in weiter
  • 206 Leser

Zuwachs bei erneuerbaren Energien erwartet

Der Anteil der erneuerbaren Energien weltweit wird in den kommenden Jahren weiter kräftig steigen – vor allem auch dank eines kräftigen Zubaus von Solaranlagen auf den Dächern von Haushalten und Unternehmen. Die Internationale Energieagentur rechnet mit einer Zunahme um 1200 Gigawatt Ökostrom bis 2024 – das ist so viel Strom, weiter
  • 153 Leser

Zweitfrau degradiert

Der König entzieht seiner offiziellen Geliebten sämtliche Titel.
Thailands König Maha Vajiralongkorn (67) hat seiner bisherigen offiziellen Geliebten alle königlichen und militärischen Titel entzogen. Die 34-jährige Sineenat Wongvajirapakdi – praktisch die Zweitfrau neben Königin Suthida (41) – darf sich damit auch nicht mehr Königlich-Adelige Gemahlin nennen. Begründet wurde die Degradierung vom weiter

Leserbeiträge (20)

Lesermeinung

Zum Vortrag von Dr. Wolfgang Proske zu Erwin Rommel:

Als Besucher dieser Veranstaltung, bei der wir uns mehr über die Persönlichkeit Rommels und seines Lebensabschnittes in Aalen zu erfahren erhofften, waren wir sehr enttäuscht. Die von der SchwäPo angekündigte Veranstaltung war größten Teils lediglich auf die Gräueltaten des Nazi-Regimes beschränkt.

Referiert wurde ausführlich der Afrika-Feldzug.

weiter
Lesermeinung

Zum Thema Dampfkesselhaus auf dem Union-Gelände:

Lieber Bund der Steuerzahler,

auch von mir nachträglich herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Falls du gerade dabei bist, dein Schwarzbuch 2020 zu füllen, dann habe ich da eine ganz tolle Verschwendung für dich. Also bei uns ins Aalen gibt es ein Dampfkesselhaus.

Da weiß zwar noch keiner, was daraus werden soll, aber man könnte es ja mal für

weiter
  • 4
  • 191 Leser

Kampfpreise in Gmünder Parkhäusern? ( P-GT vom 22.10.2019, S. 9 )

Kampfpreise in Gmünder Parkhäusern - eine typische Phrase für und von 'kämpferischen' Politikern.

Die Stadt sollte bitte die Preise in den Parkhäusern, auf die sie Einfluss hat, bürgerfreundlich und im Interesse von Handel und Gewerbe gestalten, man braucht da nicht gegen irgendjemanden zu 'kämpfen'.

Wenn dieser 'Irgendjemand'

weiter
  • 3
  • 712 Leser

Presseartikel zum Vortrag „Kinesiologie – für ein Leben im Gleichgewicht“

Heilpraktikerin Agathe Barth zeigte am 07. Oktober 2019 im Bürgersaal ihren interessierten Zuhörern verschiedene Übungen, um bspw. Stress zu reduzieren und ging dabei auch auf die Entstehung der Kinesiologie ein, die hier jedoch nicht näher erläutert wird.

Kinesiologie ist die Lehre der Bewegung. Dabei allerdings nicht nur die

weiter
  • 4
  • 1172 Leser

riskatnter Bergbau

Kupfer ist in sämtlichen Elektroprodukten von der Waschmaschine bis zum Smartphone enthalten. Molybdän braucht man um bestimmte Stahlsorten herzustellen, aber auch für Bildschirme. In der Mine von „Grupo Mexico“ müssen enorme Mengen Gestein gefördert werden, um geringe Mengen an Kupfer- und Molybdänerz zu gewinnen.

weiter

riskanter Abbau von Kupfer- und Molybdänerz

Kupfer ist in sämtlichen Elektroprodunkten von der Waschmaschine bis zum Smartphone enthalten. Molybdän braucht man um bestimmte Stahlsorten herzustellen, aber auch für Bildschirme. In der Mine von „Grupo Mexico“ müssen enorme Mengen Gestein gefördert werden, um geringe Mengen an Kupfer- und Molybdänerz zu gewinnen.

weiter

riskanter Abbau von Kupfer- und Molybdänerz

Kupfer ist in sämtlichen Elerktroprodukten von der Waschmaschine bis zum Smartphone enthalten. Molybdän braucht man um bestimmte Stahlsorten herzustellen, aber auch für Bildschirme. In der Mine von „Grupo Mexico“ müssen enorme Mengen Gestein gefördert werden, um geringe Mengen an Kupfer- und Molybdänerz zu gewinnen.

weiter

riskanter Abbau von Kupfer- und Molybdänerz

Kupfer ist in sämtlichen Elerktroprodukten von der Waschmaschine bis zum Smartphone enthalten. Molybdän braucht man um bestimmte Stahlsorten herzustellen, aber auch für Bildschirme. In der Mine von „Grupo Mexico“ müssen enorme Mengen Gestein gefördert werden, um geringe Mengen an Kupfer- und Molybdänerz zu gewinnen. weiter

riskanter Abbau von Kupfer- und Molybdänerz

Kupfer ist in sämtlichen Elerktroprodukten von der Waschmaschine bis zum Smartphone enthalten. Molybdän braucht man um bestimmte Stahlsorten herzustellen, aber auch für Bildschirme. In der Mine von „Grupo Mexico“ müssen enorme Mengen Gestein gefördert werden, um geringe Mengen an Kupfer- und Molybdänerz zu gewinnen.

weiter
Lesermeinung

Zum Thema: VfR Aalen

Der „Oalener Bruddler“ gehört zu Aalen fast wie der Spion oder der Brezga Blase. Die Steigerung davon ist der „VfR-Bruddler“. Alle diejenigen gehören dazu, die meist schon vor dem Anpfiff lautstark bruddlat: „Die spielet aber heut wieder en rechta Reama“ oder „Heut komm i aber des letschde Mol“ ... Dieses Versprechen wird aber nie

weiter
  • 4
  • 422 Leser

Nachmittagskonzert des Jugendorchesters der SHW Bergkapelle

Das Jugendorchester lädt am 3. November 2019 mit einem Nachmittagskonzert rund um das Thema „Rock, Pop & History“ zu Kaffee & Kuchen in die Glück-Auf-Halle nach Hofen ein.

Bereits seit über 2 Jahren engagieren sich über 50 Kinder und Jugendliche für ihr großes musikalisches Ziel: eine zehntägige

weiter
  • 3
  • 704 Leser

Letzter Hüttenbetrieb Kolpinghütte Albuch

Mit einem “Almabtrieb” am Sonntag, 27.10. beendet die Kolpinghütte Albuch ihren diesjährigen Sommerbetrieb. Zur letzten Öffnung gibt es aus diesem Anlass Schlachtplatte, frische Bratwürste, Kesselfleisch und weitere Köstlichkeiten. Die Kolpingsfamilie Aalen lädt herzlich zum Besuch ein. Über die Wintermonate

weiter
  • 2
  • 732 Leser

riskanter Abbau von Kupfer- und Molybdänerz

Kupfer ist in sämtlichen Elerktroprodukten von der Waschmaschine bis zum Smartphone enthalten. Molybdän braucht man um bestimmte Stahlsorten herzustellen, aber auch für Bildschirme. In der Mine von „Grupo Mexico“ müssen enorme Mengen Gestein gefördert werden, um geringe Mengen an Kupfer- und Molybdänerz zu gewinnen.

weiter

riskanter Abbau von Kupfer- und Molybdänerz

Kupfer ist in sämtlichen Elerktroprodukten von der Waschmaschine bis zum Smartphone enthalten. Molybdän braucht man um bestimmte Stahlsorten herzustellen, aber auch für Bildschirme. In der Mine von „Grupo Mexico“ müssen enorme Mengen Gestein gefördert werden, um geringe Mengen an Kupfer- und Molybdänerz zu gewinnen.

weiter

riskanter Abbau von Kupfer- und Molybdänerz

Kupfer ist in sämtlichen Elerktroprodukten von der Waschmaschine bis zum Smartphone enthalten. Molybdän braucht man um bestimmte Stahlsorten herzustellen, aber auch für Bildschirme. In der Mine von „Grupo Mexico“ müssen enorme Mengen Gestein gefördert werden, um geringe Mengen an Kupfer- und Molybdänerz zu gewinnen.

weiter

riskanter Abbau von Kupfer- und Molybdänerz

Kupfer ist in sämtlichen Elerktroprodukten von der Waschmaschine bis zum Smartphone enthalten. Molybdän braucht man um bestimmte Stahlsorten herzustellen, aber auch für Bildschirme. In der Mine von „Grupo Mexico“ müssen enorme Mengen Gestein gefördert werden, um geringe Mengen an Kupfer- und Molybdänerz zu gewinnen.

weiter

riskanter Abbau von Kupfer- und Molybdänerz

Kupfer ist in sämtlichen Elerktroprodukten von der Waschmaschine bis zum Smartphone enthalten. Molybdän braucht man um bestimmte Stahlsorten herzustellen, aber auch für Bildschirme. In der Mine von „Grupo Mexico“ müssen enorme Mengen Gestein gefördert werden, um geringe Mengen an Kupfer- und Molybdänerz zu gewinnen.

weiter

riskanter Abbau von Kupfer- und Molybdänerz

Kupfer ist in sämtlichen Elerktroprodukten von der Waschmaschine bis zum Smartphone enthalten. Molybdän braucht man um bestimmte Stahlsorten herzustellen, aber auch für Bildschirme. In der Mine von „Grupo Mexico“ müssen enorme Mengen Gestein gefördert werden, um geringe Mengen an Kupfer- und Molybdänerz zu gewinnen.

weiter

riskanter Abbau von Kupfer- und Molybdänerz

Kupfer ist in sämtlichen Elerktroprodukten von der Waschmaschine bis zum Smartphone enthalten. Molybdän braucht man um bestimmte Stahlsorten herzustellen, aber auch für Bildschirme. In der Mine von „Grupo Mexico“ müssen enorme Mengen Gestein gefördert werden, um geringe Mengen an Kupfer- und Molybdänerz zu gewinnen.

weiter

Imperia und Betonköpfe

Am 08.06.2017 schrieb ich in https://www.schwaebische-post.de/1586402/Ein paar Gedanken zum Sommer: Wir haben eine Terrorlage!

6000 Leser*innen "fütterte" ich mit Ergänzungen, das erhoffte Pro und Contra blieb aus! Ein Endfünfziger aus Strobls Truppe nannte mich einen alten Skeptiker, den er vor 1990 bei einem Seminar kennenlernte. Aus

weiter