Artikel-Übersicht vom Samstag, 26. Oktober 2019

anzeigen

Regional (19)

Juhu! Heute Nacht eine Stunde länger schlafen!

Erinnerung: Uhr umstellen nicht vergessen!

Aalen. Da war doch was. Richtig: Heute Nacht, also in der Nacht von Samstag auf Sonntag, wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt. Sie dürfen den kleinen Zeiger um eine Stunde zurückdrehen...und eine Stunde länger schlafen. Gut Erholung!

weiter
  • 796 Leser

Teil der Rathausmannschaft zieht in Kubus

Stadtverwaltung Warum Teile des Gemeinderats dagegen stimmen.

Aalen. Die Stadtverwaltung Aalen wächst, mit der Zunahme der Aufgaben wurde Personal laufend aufgestockt. Und so geht es weiter: Ab 2020 ist ein erhöhter Personalbedarf prognostiziert, aufgrund wachsender wirtschaftlicher Anforderungen und diverser Mehraufgaben, heißt es. Die Stadt sieht Handlungsbedarf und will sich in unmittelbarer Nähe zum „Stammhaus“

weiter
  • 3
  • 540 Leser

2,4 Millionen Euro Zuschuss für DRK-Kita

Weilerstraße Warum der Beschlussantrag bei der Abstimmung im Gemeinderat nicht nur Befürworter findet.

Aalen. Einigkeit sieht anders aus: Der Beschlussantrag, dem DRK-Kreisverband für den geplanten Neubau einer viergruppigen Kindertageseinrichtung beim künftigen MVZ (Medizinischen Versorgungszentrum) in der Weilerstraße einen Investitionskostenzuschuss von 2,4 Millionen Euro zu genehmigen, fand im Aalener Gemeinderat nicht nur Befürworter. Doch

weiter
  • 3
  • 213 Leser

"Wild One" spielt Cover-Rock vom Feinsten für Govinda

Benefiz: Das Publikum im "Ostertag" ging bei über 50 Hits richtig mit.

Aalen. Fast ein Heimspiel war der Auftritt der Cover-Band „Wild One“ im Aalener „Ostertag“ am Freitagabend, hatten sie doch schon im Frühjahr dort einen erfolgreichen Abend gestaltet. Dieses Mal waren rund 200 Musikfans zum Benefizkonzert für den Verein Govinda gekommen. Und haben ihr Kommen auch nicht bereut. Denn

weiter

"Wild One" spielt Cover-Rock vom Feinsten für Govinda

Benefiz: Das Publikum im "Ostertag" ging bei über 50 Hits richtig mit.

Aalen. Fast ein Heimspiel war der Auftritt der Cover-Band „Wild One“ im Aalener „Ostertag“ am Freitagabend, hatten sie doch schon im Frühjahr dort einen erfolgreichen Abend gestaltet. Dieses Mal waren rund 200 Musikfans zum Benefizkonzert für den Verein Govinda gekommen. Und haben ihr Kommen auch nicht bereut. Denn

weiter

Die Nacht im Museum – Abonnentenaktion!

Die Nacht im Museum steigt am Samstag, 16. November, von 17 bis 24 Uhr im Limesmuseum und im explorhino. Das Motto des Abends: „Alles in Bewegung. Vom Legionär zum Visionär“.

Abonnenten der Schwäbischen Post erhalten die Nacht im Museum-Familienkarte zum Preis von 10 statt 20 Euro. Dazu am Montag, 28. Oktober, zwischen 10 und 12 Uhr

weiter

SchwäPo-Museumsnacht mit Römern und Forschern

Aktion Erstmals steigt die SchwäPo-Museumsnacht am 16. November gemeinsam mit explorhino und Limesmuseum. Eine Zeitreise zu den Römern.

Aalen

Sie waren Weltenbummler. Reisten von Aalen nach Ungarn, Rumänien, England und Nordafrika – zu Fuß, mit dem Pferd oder auf dem Ochsenwagen. „Die Römer hatten ein bewegtes Leben“, sagt Ulrich Sauerborn. Er leitet das Aalener Limesmuseum.

Auch bei der Nacht im Museum, die am Samstag, 16. November, im Aalener Limesmuseum und

weiter
  • 239 Leser

Nicht aufgepasst - zwei Unfälle hintereinander

Bühlertann. Unachtsamkeit war der Grund für zwei Verkehrsunfälle am Freitagnachmittag kurz vor 18 Uhr. Laut Polizei kam es auf der Landesstraße 1060 zunächst zu einem Auffahrunfall: Eine 36-jährige BMW-Fahrerin war in Bühlertann auf der Landesstraße in Richtung Fronrot unterwegs. Verkehrsbedingt musste sie kurz

weiter
  • 671 Leser

Motorradfahrer schwer verletzt

Murrhardt. Schwere Verletzungen hat sich ein 36-jähriger Motorradfahrer am Freitagnachmittag  kurz vor 17 Uhr auf der Landesstraße 1066 zwischen Fornsbach und Murrhardt zugezogen. Laut Polizei kam er aus ungeklärter Ursache zu Sturz und schleuderte mit seiner Harley-Davidson gegen einen Audi einer ordnungsgemäß entgegenkommenden

weiter
  • 660 Leser

Großeinsatz der Polizei in der Stuttgarter Innenstadt

Solidarität mit Rojava - Kundgebung mit mehreren Hundert Teilnehmern

Stuttgart. Die Stuttgarter Polizei war am Samstagnachmittag mit einem Großaufgebot in der Innenstadt im Einsatz. Mehrere Hundert Beamte aus dem ganzen Land - darunter auch eine Einheit aus Niedersachsen - waren in der Innenstadt präsent, da im Vorfeld der Versammlung unter dem Motto "Solidarität mit Rojava" Auseinandersetzungen

weiter
  • 956 Leser

Feuerwehreinsatz am Heidenheimer Klinikum

Heidenheim. Die Feuerwehr Heidenheim war am Freitagabend im Klinikum Heidenheim im Einsatz. Mitarbeieter hatten Brandgeruch wahrgenommen.Mitarbeiter des Klinikums bewiesen am Freitagabend gegen 17.30 Uhr buchstäblich den richtige Riecher, berichtet die Heidenheimer Zeitung. Weil einigen von ihnen Brandgeruch aufgefallen war, alarmierten sie die

weiter
  • 964 Leser

Hüttlingen hilft

Spenden Gemeinde fördert Hilfsprojekte in Burkina Faso und Indonesien.

Hüttlingen. Bereits zum 18. Mal überreicht die Gemeinde Hüttlingen Spenden als „Hilfen für die Dritte Welt“. Damit werden Projekte von Christel Trach-Riedesser (links) in Burkina Faso und von Maria Rinn (rechts) für ein Kinderdorf in Indonesien bedacht.

In Burkina Faso soll wieder das Mädchen Kafando Innocente unterstützt werden.

weiter

Trattoria Gattopardo hat eröffnet

Gastronomie Die Gaststätte im Katzenbach ist wiedereröffnet. Dienstag ist Ruhetag.

Oberkochen. „Wie nach einem Ausflug nach Italien“ – so sollen sich die Gäste nach einem Besuch der neu eröffneten Trattoria Gattopardo in der Katzenbachstraße fühlen. Der neue Pächter, Angelo Manganello, seine Frau Anna und Chefkoch Antonio Caruso begrüßten am Mittwochabend Bürgermeister Peter Traub, Vertreter des TSV Oberkochen,

weiter
  • 5
  • 248 Leser

Umfassender Umbau in Schulturnhalle

Sport Eine Rundumerneuerung wird es in der Sporthalle Lauchheim geben.

Lauchheim. Dass die Schulturnhalle nach dem Abriss der Alamannenhalle zeitweise deutlich mehr genutzt werden wird, ist absehbar. Deshalb und weil einige Sicherheitsdefizite behoben werden müssen, brachte der Gemeinderat Lauchheim in seiner jüngsten Sitzung Baumaßnahmen in Höhe von knapp 60 000 Euro auf den Weg. Mit 29 000 Euro ist ein

weiter
  • 137 Leser

Was der Sensenmann vorhat

Leseförderung Frederick-Woche in Abtsgmünd mit dem Sams, den „Drei Fragezeichen“ und der Wiener Autorin Sonja Kaiblinger.

Abtsgmünd. Frederick, die Wörter, Farben und Sonnenstrahlen sammelnde Maus, nach dem bekannten Bilderbuch von Leo Lionni, ist seit 20 Jahren Namenspate für die bekannteste Literaturaktion in Baden-Württemberg. In der Abtsgmünder Bibliothek haben in der vergangenen Woche zahlreiche Aktionen zu diesem Lesefest stattgefunden.

Die „Ostalbkreis-Lesetüte“

weiter

Weltmusik für die alte Synagoge

Spende Der Lions Club Aalen spendet 1500 Euro und holt Verónica Gonzàlez zu einem mitreißenden Konzert nach Bopfingen-Oberdorf.

Bopfingen-Oberdorf

Angekündigt war sie in Begleitung des Gitarristen Markus Büttner als bekanntes Duo „Latin Flair“. Überraschend präsentierte sich den begeisterten Besuchern in der alten Synagoge in Oberdorf aber ein Trio.

Mit dabei war Victor Mamani, der die typischen Instrumente der Andenländer wie Peru, Bolivien, Chile oder auch

weiter

Fahranfänger baut angetrunken einen Unfall

18-Jähriger kracht in Aalen-Ebnat in der Nacht zu Samstag in parkendes Auto

Am Samstagmorgen, gegen 2 Uhr, fuhr ein 18-jähriger Ford-Lenker in der Ringstraße in Aalen-Ebnat aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit und Alkoholbeeinflussung in einen ordnungsgemäß geparkten VW, berichtet die Polizei. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von je 5000 Euro. Der Fahrer des VW musste

weiter
  • 3
  • 2311 Leser

Opel brennt lichterloh

In Lauchheim fängt ein Auto am frühen Samstagmorgen Feuer

Am Samstagmorgen, gegen 4.15 Uhr, fing aus bislang unbekannter Ursache in der Abtstraße ein Opel an zu brennen, berichtet die Polizei. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Lauchheim stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Das Fahrzeug brannte im Heckbereich komplett aus.Ermittlungen zur Brandursache hat das Polizeirevier Aalen übernommen.

weiter
  • 1372 Leser

Kürbisfieber auf Ellwanger Hof - Familie Reeb erklärt, wie man einen Kürbis schnitzt

Erklärvideo in fünf Schritten: Auf dem Kürbishof in Neunheim zeigt Familie Reeb, wie man die bunten Herbstboten in Szene setzt.

Neunheim. Die leuchtend orangen Herbstboten sind in diesen Tagen nicht zu übersehen: Auf den Wochenmärkten und an den Straßenständen zieren Kürbisse in allen Farben und Formen die Auslagen.

Kunterbunt ist es auch auf dem Kürbishof von Familie Reeb in Neunheim. Über 100 verschiedene Kürbissorten haben sie im Sortiment.

weiter
  • 209 Leser

Regionalsport (3)

Nach der Führung fehlt der Biss

Fußball, Regionalliga Wenig Freude über den Punkt: Der VfR Aalen kommt gegen den harmlosen Aufsteiger FC Gießen nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus. Spieler sind selbstkritisch: „Das war zu wenig.“

Ein Blick in die Gesichter der Spieler reichte aus: Niemand beim VfR Aalen war zufrieden mit dem 1:1 (1:0) beim FC Gießen. Zumal der Aufsteiger vor dem gegnerischen Tor harmlos war und nur durch eine Unachtsamkeit der Ostälbler noch zum späten Ausgleich kam. „Das war viel zu wenig von uns“, sagte nicht nur Mittelfeldspieler Stefan Wannenwetsch.

weiter

VfR holt Punkt in Gießen - hier der Liveticker zum Nachlesen

Fußball, Regionalliga

Am heutigen Samstag um 14 Uhr war der VfR Aalen auswärts bei Aufsteiger FC Gießen gefordert und schickte exakt die selbe Startaufstellung wie im letzten Spiel ins Rennen, welches man nach großem Kampf für sich entscheiden konnte.

Zur Halbzeit führten die Mannen von Roland Seitz nach einem von Vastic erzwungenen Eigentor der

weiter

Die Sonne strahlt den Läufern mitten ins Herz

Über 1400 Teilnehmer beim Alb Marathon
Die Sonne scheinte den Läuferinnen und Läufern bereits beim Start auf dem Gmünder Johannisplatz mitten ins Herz. In bester Stimmung machten sich am Samstagvormittag rund tausend Teilnehmer auf den Weg über die drei Kaiserberge Hohenstaufen, Rechberg und Stuifen. weiter
  • 3
  • 2815 Leser

Überregional (92)

„Crashs gehören an der Börse dazu“

Experten halten extreme Finanzkatastrophen wie in den USA vor 90 Jahren für wenig wahrscheinlich. Parallelen zur Gegenwart gibt es aber.
Der Börsen-Crash von 1929 beendete den Wirtschaftsboom der Goldenen Zwanziger im vergangenen Jahrhundert abrupt. Der auf das Finanzbeben folgende Konjunktureinbruch ging als „Great Depression“ in die Geschichtsbücher ein und gilt bis heute als schwerste und längste Weltwirtschaftskrise der Neuzeit. Vor allem der „Schwarze Donnerstag“ weiter
Interview

„Das ist keine Zukunftsmusik“

Bayer forscht in Riesengewächshäusern an den Pflanzen für die fleischlosen Burger
Großkonzerne wie Bayer forschen mit Gemüsesorten, die für Fleischersatzprodukte nötig sind. Nico van Vliet, Trade Partnership Manager im De Ruiter Experience Center aus den Niederlanden, glaubt an den Erfolg. Welche Produkte könnten in zehn oder 15 Jahren im Supermarkt zu finden sein? Nico van Vliet: Der Trend geht in den USA und in Europa seit weiter
  • 232 Leser

„Keine Klamauk-Komödie“

Elyas M'Barek spricht im Interview über seinen neuen Film „Das perfekte Geheimnis“ und seine Einstellung zur Handynutzung.
Nach dem Historien-Spektakel „Medicus“, dem Thriller „Who am I“, der Satire „Willkommen bei den Hartmanns“ oder zuletzt dem Polit-Thriller „Der Fall Collini“, kommt Elyas M'Barek nun in der Komödie „Das perfekte Geheimnis“ in die Kinos – ausgedacht und inszeniert von „Fack Ju Göthe“-Macher weiter
  • 241 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Chiphersteller Intel hat nach einem starken dritten Quartal seine Prognose für das gesamte Jahr angehoben. Er rechnet nun mit Erlösen von umgerechnet 64 Mrd. EUR, das sind 1,4 Mrd. mehr als erwartet. 2 Der US-Finanzriese Visa hat den Quartalsgewinn um 6 Prozent auf umgerechnet 2,7 Mrd. EUR gesteigert. Der Grund ist die Ausgabefreude seiner weiter
  • 151 Leser
Ernährung im Wandel

Weder Fisch noch Fleisch

Werden Wurst und Schnitzel künftig aus Erbsen, Bohnen und Soja gemacht? Wie die Diskussion um den Klimawandel auch die Ernährungsdebatte befeuert.
Mit der Entwicklung von pflanzlichem Rindfleisch, Huhn, Schweinefleisch und Fisch will eine US-Firma bis zum Jahr 2035 die gesamte Tierhaltungsindustrie sowie die Hochseefischerei beenden. Vor wenigen Jahren wurde Pat Brown, Gründer von Impossible Foods, für diese Ansage noch als Spinner belächelt. Heute kann der Impossible Hamburger – ein weiter
  • 202 Leser

Absturzursache geklärt

Ein technischer Defekt am Fluggerät soll Ursache des Absturzes auf dem Segelflugplatz Rastatt gewesen sein, bei dem ein 75-jähriger Pilot ums Leben kam. Der Mann war am Donnerstag mit seinem Ultra-Leichtflugzeug abgestürzt und noch an der Unfallstelle gestorben. Lkw-Anhänger brennt Ein brennender Post-Lkw hat auf der Autobahn 5 bei Ettlingen einen weiter

Aktivistin der ersten Stunde

Carola Eckstein kämpft von Anfang an gegen den Bau von Stuttgart 21. Das sind jetzt zehn Jahre und viele düstere Prognosen der Demonstranten haben sich bewahrheitet.
Carola Eckstein staunt selbst, wenn sie zurückblickt: Zum zehnten Mal jährt sich an diesem Samstag die erste Montagsdemonstration gegen das Megaprojekt Stuttgart 21 in der Landeshauptstadt. Der Widerstand lebt, in vielem haben die Gegner Recht behalten: Zeitlich und finanziell hat das Vorhaben alle Vorgaben gesprengt; wichtige Probleme sind ungelöst. weiter

Amazon Gewinn sinkt um ein Viertel

Amazon hat im dritten Quartal trotz boomender Einkäufe im Internet und florierender Cloud-Dienste erheblich weniger verdient. Der Nettogewinn sank gegenüber dem dritten Quartal 2018 um 28 Prozent auf umgerechnet 1,9 Mrd. EUR., teilte der Online-Händler am Donnerstag nach US-Börsenschluss in Seattle mit. Damit blieb das Ergebnis deutlich unter den weiter
  • 196 Leser

Annäherung durch Fußball

Mit einem T-Shirt des Fußballklubs Flamengo als Gastgeschenk wirbt Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro (rechts) bei Chinas Staatschef Xi Jinping um politische Unterstützung und Investitionen. Foto: Yukie Nishizawa/afp weiter
  • 116 Leser

Antisemitismus Länderchefs: Mehr Ermittlungsdruck

Nach dem rechtsextremistischen Terroranschlag in Halle fordern die Ministerpräsidenten der Länder eine Überprüfung der gesetzlichen Strafzumessungen für antisemitische Taten. „Die Strafverfolgungsbehörden seien gehalten, „einen hohen Ermittlungsdruck aufzubauen“. Am Ende müsse eine „spürbare Sanktionierung stehen“, weiter
  • 111 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Bundesliga FSV Mainz 05 – 1. FC Köln 3:1 (1:1) Tore: 0:1 Terodde (14.), 1:1 Boetius (21.), 2:1 Quaison (57.), 3:1 Öztunali (82.) – Zuschauer: 31 999. ?1.  Mönchengladbach 8 5 1 2 15:7? 16 ?2.  VfL Wolfsburg 8 4 4 0 11:5? 16 ?3.  FC Bayern 8 4 3 1 22:10 15 weiter
Aufruhr in Nahost

Aufruhr im Nahen Osten

Massendemonstrationen im Libanon, im Irak und in Algerien fordern ein Ende der arabischen Machtsysteme.
Acht Jahre nach dem Arabischen Frühling 2011 erlebt der Nahe Osten die nächste Welle des Aufruhrs. „Wir wollen in Würde leben“, skandieren Abermillionen frustrierter Bürger. Quer durch die arabische Welt haben die Menschen Korruption, Dauerelend und Selbstbereicherung ihrer Eliten satt und fordern fundamentale Reformen. Am Freitag strömten weiter

Automobilclub ADAC-Beitrag wird teurer

Der ADAC erhöht nächstes Jahr die Beiträge für die 21 Millionen Mitglieder. Präsidium und Verwaltungsrat wollen die Erhöhung und die Einführung einer neuen Premium-Mitgliedschaft auf einer außerordentlichen Hauptversammlung am 14. November in München beschließen lassen. Die Mitgliedseinnahmen und die Dividende der ADAC SE reichen nicht weiter
  • 188 Leser

Baden-Württemberger schlafen schlechter

Mehr als ein Drittel der Beschäftigten in Baden-Württemberg leiden unter chronischen Ein- und Durchschlafstörungen. Laut Gesundheitsreport der Krankenkasse Barmer erhielten 2017 fast 38 von 1000 Arbeitnehmern die ärztliche Diagnose „Schlafstörung“. 2005 waren es rund 25 von 1000 Beschäftigten. „Die Dunkelziffer dürfte aber wesentlich weiter

Bauern wollen mehr Geld für Artenschutz

Verbände fordern Förderprogramme und kräftige Investitionen in Agrartechnik und digitale Infrastruktur.
Um Anstrengungen für den Artenschutz auszubauen, fordern die Bauernverbände im Südwesten finanzielle Unterstützung. Die Landwirtschaft stelle sich den Herausforderungen, die das Artenschutz-Paket der Landesregierung für sie bedeute, teilten der Badische Landwirtschaftliche Hauptverband (BLHV) und der Landesbauernverband (LBV) mit. Das Paket müsse weiter

Berliner Panda-Zwillinge testen ihren Körper aus

Hochstützen, strecken und räkeln: Rund zwei Monate nach ihrer Geburt werden die Berliner Panda-Zwillinge etwas aktiver. Aufnahmen, die der Hauptstadt-Zoo veröffentlichte, zeigen eines der Jungtiere in Aktion. Die Pandas hätten zwar immer noch ihren typischen Schlafzimmerblick, fingen aber an, ihren Bewegungsapparat zu nutzen – so wie man das weiter

Biosprit puscht Südzucker

Südzucker erhöht wegen der florierenden Geschäfte der Biosprit-Tochter Cropenergies seine Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2019/20. Das Management rechnet jetzt mit einem operativen Konzernergebnis von 50 bis 130 Mio. EUR. Furcht vor Jobverlust Neben der Sorge um das Wirtschaftswachstum und dem Brexit drückt die Furcht vor einem Jobverlust weiter
  • 185 Leser

Bosch „Stellenabbau ohne Kündigung“

Bosch will bei den Stellenstreichungen in der Lenksystem-Sparte möglichst auf betriebsbedingte Kündigungen verzichten. „Ob uns das gelingen wird, wird man sehen“, sagte eine Unternehmenssprecherin. Man wolle dazu zügig mit Arbeitnehmervertretern ins Gespräch kommen. Der Konzern hatte am Donnerstag mitgeteilt, in diesem Segment angesichts weiter
  • 332 Leser

Bund und Länder für bessere Lebensmittelkontrollen

Minister streben einheitliche Verfahren und schnelleren Informationsaustausch an.
Nach mehreren Lebensmittelrückrufen und dem Skandal um den hessischen Wursthersteller Wilke, dessen verunreinigte Ware mit drei Todesfällen und mehr als 30 Krankheitsfällen in Verbindung gebracht wird, wollen Bund und Länder den Informationsaustausch zum Schutz der Verbraucher beschleunigen. Dazu soll es ein bundesweit einheitliches Verfahren geben, weiter
  • 167 Leser

Bürgermeister 35 Bewerber für Bad Herrenalb

Zwei Wochen vor der nächsten Runde der Bürgermeisterwahl in Bad Herrenalb (Kreis Calw) ist die Zahl der Bewerber auf 35 gestiegen. Sieben neue Bewerber sind für die Wahl am 10. November zugelassen. Ein großer Teil der Kandidaten entstammt nach Wissen der Stadt dem Umfeld der Satirepartei Die Partei, die mit der rekordverdächtigen Bewerberzahl ein weiter

Chefwechsel bei Henkel

Finanzvorstand Carsten Knobel löst Hans Van Bylen ab.
Beim Konsumgüterkonzern Henkel steht zum Jahresende ein Wechsel an der Unternehmensspitze an. Der bisherige Finanzvorstand Carsten Knobel (50) löst Vorstandschef Hans Van Bylen (58) ab. Van Bylen ist seit rund 35 Jahren im Unternehmen. Er sitzt dem Vorstand des Herstellers von Marken wie Schwarzkopf, Persil, Schauma und Pritt seit Mai 2016 vor. Der weiter
  • 142 Leser

CO2-neutrale Lkw bis zum Jahr 2039

Hersteller plant Lastwagen mit Elektro- und Wasserstoffantrieb. Dieselmotor ist aber auf Jahrzehnte billiger.
Daimler hat für sein Lastwagen-Geschäft in Berlin seinen nach eigenen Angaben sehr ehrgeizigen Fahrplan zum CO2-neutralen Transport vorgestellt. Bis 2039 sollen alle Neufahrzeuge in Europa im Fahrbetrieb CO2-neutral sein, kündigte Martin Daum, Chef von Daimler Trucks & Buses, an. Bis 2022 will das Unternehmen in Japan, USA und Europa auch batteriebetriebene weiter
  • 149 Leser

Dax bräuchte jetzt Impulse

Starke Woche, ruhiges Ende: Der Dax hat sich am letzten Tag einer beeindruckenden Kursrally mit einem kleinen Gewinn begnügt. Er hält sich nach dem Kursgewinn von 2 Prozent in der Woche auf dem höchsten Niveau seit Sommer 2018. Analysten fragen sich, ob der Dax ohne positive wirtschaftliche Impulse weiter klettern kann – zwischen schwachen weiter
  • 163 Leser

Debatte über Türkei als Nato-Mitglied

Die SPD kritisiert den Einmarsch im Nachbarland und zweifelt an der Wertegemeinschaft des Bündnisses. Die Union sieht den Verbleib Ankaras als strategisches Interesse Europas.
Die Kritik von SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich am Nato-Partner Türkei hat in der Koalition Widerspruch hervorgerufen. Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, Norbert Röttgen, kritisierte gegenüber dieser Zeitung: „Ich halte es für falsch, die Nato-Mitgliedschaft der Türkei in Frage zu stellen.“ Es sei im strategischen weiter
  • 170 Leser
Querpass

Der Riese unter den Riesen

Der deutsche Basketball-Nationalspieler Daniel Theis ist 2,04 Meter groß, und wer als halbwegs normal großgewachsener Mensch schon einmal neben ihm gestanden ist, kommt sich plötzlich ganz klein vor. Seit diesem Sommer erfährt Theis am eigenen Leib, wie sich die meisten seiner Gesprächspartner neben ihm fühlen. Denn Theis' Klub Boston Celtics weiter
  • 266 Leser

Deutsche Bank Entlastung der Chefs nichtig

Das Landgericht Frankfurt hat einzelne Beschlüsse der Deutsche-Bank-Hauptversammlung 2019 für nichtig erklärt. Es kassierte unter anderem die Entlastung von Aufsichtsratschef Paul Achleitner und Konzernchef Christian Sewing. Begründung: In der Versammlung seien Fragen von Aktionären unzureichend beantwortet worden. Sie habe auf dieser Basis keine weiter

Die ungewisse Bärenroute

Das in Bayern gesichtete Tier könnte theoretisch nach Baden-Württemberg weiterziehen. Laut Umweltministerium ist das Land darauf vorbereitet.
Nach mehr als 13 Jahren hat wieder ein Bär seine Tatzen auf bayerischen Boden gesetzt. Im Landkreis Garmisch-Partenkirchen hatte eine Wildtierkamera in der Nacht auf Mittwoch einen Braunbären fotografiert. Derzeit suchen Experten nach DNA-Spuren des bislang scheuen und unauffälligen Tieres. Ist es möglich, dass der Bär nach Baden-Württemberg wandert? weiter

E-Rezepte für Patienten im Land geplant

Für verschreibungspflichtige Medikamente muss man noch in eine Praxis gehen. Das soll sich bald ändern.
Vom eigenen Sofa aus per Videochat mit dem Arzt sprechen und das elektronische Rezept im Anschluss an eine Apotheke senden: Für Patienten in der Region Stuttgart und im Kreis Tuttlingen ist das ab November möglich. Wenn der Test positiv verläuft, soll es das E-Rezept ab 2020 in ganz Baden-Württemberg geben. Die Landesapothekerkammer und der Landesapothekerverband weiter
NA SOWAS

Eingeschalteter Vibrator in Mülltonne löst Polizeieinsatz aus

Ein eingeschalteter Vibrator in einer Mülltonne hat einen Polizeieinsatz in Essen ausgelöst. Anwohner hatten in der Nacht zum Freitag seltsame Geräusche gehört und die Polizei verständigt. Demnach hatten die Zeugen den Verdacht, dass die merkwürdigen Töne aus einem geparkten Auto kommen. Polizisten vor Ort konnten die Situation jedoch schnell weiter
  • 116 Leser

Fall Lucke Steinmeier für offenes Gespräch

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Verhinderung einer Vorlesung von Bernd Lucke und einer Lesung des CDU-Politikers Thomas de Maizière kritisiert. Das offene Ohr, das beherzte Wort, die schonungslos ehrliche, aber auch respektvolle Auseinandersetzung seien Tugenden, die das Land heute dringend brauche. Was nicht gebraucht werde, „sind weiter
  • 123 Leser
Bucks heile Welt

Fehler-Meldung

Wer jetzt keine funktionierende Heizung hat, wird lange bibbern. Kollege Manni zum Beispiel. Dabei machte er, dachte er, eigentlich alles richtig, als er sich vor zehn Jahren eine Pelletheizung zulegte. Im März quittierte der Wärmespender jäh seinen Dienst. Mit der Fehler-Meldung konnten weder Manni noch der Kundendienst etwas anfangen. Alles wurde weiter

Fernsehen Harry und Meghan: Doku in der ARD

Eine TV-Dokumentation über Prinz Harry und seine Frau Meghan hat in Großbritannien viel Aufsehen erregt – die ARD zeigt diesen Film nun am kommenden Montag (20.15 Uhr), wie der NDR am Freitag mitteilte. Die Doku mit dem deutschen Titel „Harry, Meghan und die Presse – wie es wirklich um sie steht“ entstand auf der Afrika-Reise weiter

Finstere Aussichten: Favre vor Revierderby angezählt

Borussia Dortmund wird den Erwartungen nicht gerecht. Der Coach steht vor dem Duell beim wiedererstarkten Rivalen Schalke 04 unter Druck.
Verkehrte Welt vor dem 177. Revierderby. Am Samstag (15.30 Uhr/Sky) treffen Schalke 04 und Borussia Dortmund aufeinander. Millionen Fußball-Fans schauen dann nach Gelsenkirchen, wo die Veltnis-Arena mit rund 63 000 Zuschauern ausverkauft sein wird. Schalke hat sich nach einer enttäuschenden Saison unter dem neuen Trainer David Wagner gefangen, weiter
  • 213 Leser

Frau Baerbocks Gespür für Balance

Sie führt die Grünen durch die schwierigen Verhandlungen beim Klimaschutzpaket und bewies bei den Jamaika-Sondierungen viel Ausdauer. Im Schatten von Robert Habeck steht die Parteichefin schon lange nicht mehr.
Es sind nur zwei Sätze. Aber sie sitzen. „Männer sollten nicht immer das letzte Wort haben“, protestiert die Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock und meint damit ihren Co-Chef Robert Habeck. Der hat sie beim Grundsatzkonvent der Partei in Berlin gerade recht uncharmant abgewürgt, weil er zum nächsten Tagesordnungspunkt überleiten wollte. weiter
  • 231 Leser

Für 25 NBA-Spiele gesperrt

Top-Talent DeAndre Ayton, 21, vom NBA-Team Phoenix Suns ist wegen der Einnahme eines Diuretikums für 25 Spiele gesperrt worden. Der Center hat damit mutmaßlich versucht, ein Dopingmittel zu verschleiern. Auftaktpleite für Curry Superstar Stephen Curry hat mit den Golden State Warriors zum Saisonauftakt in der nordamerikanischen NBA eine deutliche weiter

Garantie für die Sicherheit des Reaktors

Trotz einiger Schäden muss die Anlage in Neckarwestheim nicht vor dem geplanten Ende abgeschaltet werden.
Das Umweltministerium schließt nicht aus, dass im Atomkraftwerk GKN 2 in Neckarwestheim weitere rissartige Schäden an den Dampferzeugern auftreten. Schuld daran seien „noch vorhandene, nicht entfernbare Verunreinigungen“ in den Heizrohren, erklärte die Aufsichtsbehörde bei der Sitzung der Informationskommission. Dennoch sahen die Kontrolleure weiter

Gea zeigt Optimismus

Der zuletzt schwächelnde Maschinenbauer Gea erwartet für 2019 nun einen Umsatz auf Vorjahresniveau von 4,83 Mrd. EUR. Der Grund seien steigende Auftragseingänge und eine positive Umsatzentwicklung im dritten Quartal. Bisher hatte Gea mit einem Umsatzrückgang gerechnet. Samsung-Erbe vor Gericht Lee Jae Yong (51), der Erbe des Samsung-Imperiums, sitzt weiter
  • 171 Leser
Felsbrocken

Gefahr für Menschen und Häuser

In einem Wohngebiet bei Todtnau drohen tonnenschwere Quader abzustürzen.
Was sich bereits im März angedeutet hatte, ist zur Gewissheit geworden. In einem Wohngebiet in Gschwend, einem Ortsteil von Todtnau (Kreis Lörrach) im Südschwarzwald, mussten rund 70 Menschen ihre Häuser verlassen. Zwei Felsbrocken, die oberhalb des Wohngebiets liegen, drohen abzustürzen. Nach Auskunft von Andreas Wießner, dem Bürgermeister von weiter

Gefühltes Erstligaspiel für VfB

Stuttgart und Hamburg wollen im Gipfeltreffen zeigen, dass sie reif für die Rückkehr ins Fußball-Oberhaus sind.
Tim Walter hat gute Erinnerungen an den Hamburger SV. Als Trainer von Holstein Kiel gewann er im vergangenen Jahr beide Zweitliga-Duelle gegen den Traditionsklub. Inzwischen ist Walter Coach des VfB Stuttgart. Mit diesem tritt er am Samstag (13 Uhr/Sky) im Zweitliga-Gipfel beim HSV an. Beide Klubs sind hochambitioniert, wollen unbedingt aufsteigen weiter

Geheimnis um Mumie eines Kindes

Ein Münchner Pathologe untersucht den einbalsamierten Leichnam einer Zweijährigen und stößt bei seinen Recherchen auf eine Verbindung zum König: Der glaubte, es wäre seine Tochter.
Der Pathologe Andreas Nerlich hat schon viel erlebt, aber das hat ihn doch verblüfft: Als sich im Herbst 2011 in der Familiengruft eines ausgestorbenen bayerischen Adelsgeschlechts südlich von Ingolstadt der Deckel eines Kindersarges öffnet, blickt er ins Gesicht eines vor 200 Jahren gestorbenen wuscheligen Blondschopfes, „als wäre die Kleine weiter
  • 5
  • 171 Leser

Georg Baselitz im erlauchten Kreis

Der deutsche Maler und Bildhauer Georg Baselitz (81) ist in die französische Akademie der bildenden Künste gewählt worden. Er besetzt als ausländisches Mitglied den Stuhl des 2016 gestorbenen polnischen Filmemachers Andrzej Wajda. Er sei über die Wahl unglaublich glücklich, kommentierte Baselitz die Entscheidung der Akademie, die dem Institut weiter

Große Razzia in Gaststätten

Ermittler in Mannheim vermuten Planung von Straftaten.
Geldwäsche, Drogenhandel, Förderung der Prostitution sowie Verstöße gegen das Arzeimittel- und Waffengesetz – unter anderem wegen dieser Delikte ermittelt die Polizei gegen vier Verdächtige nach einer großen Gaststätten-Razzia mit 140 Polizisten in der Mannheimer Neckarstadt. Es wurden insgesamt 42 Personen kontrolliert und Identitäten weiter

Hamiltons Weg zum Titel

Der Brite kann am Sonntag in Mexiko Weltmeister werden. Allerdings müsste dafür sein Teamkollege schlechter abschneiden als in den meisten Rennen der laufenden Saison. Die Siegerehrung findet in einem Hexenkessel statt.
Gleich nach der Ankunft in Mexiko ließ Lewis Hamilton die Fäuste sprechen. Auch im Ring mit Box-Ikone Julio César Chávez zeigte der 34-Jährige seine Kämpfernatur, die ihm schon am Sonntag (20.10 Uhr/RTL und Sky) zum sechsten Mal den Formel-1-Titel bringen könnte. „Er hat gesagt, ich habe einen ordentlichen Bumms“, verriet Hamilton weiter
  • 256 Leser

Handball Wieder ohne Patrick Wiencek

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft muss nach dem 26:25 am Mittwoch in Zagreb auch am Samstag beim zweiten Länderspiel gegen Kroatien auf Kreisläufer Patrick Wiencek, 30, verzichten. Der Stammspieler des THW Kiel leidet an einer Kniestauchung. In der Arena auf dem Messegelände in Hannover beim „Tag des Handballs“ spielt die Mannschaft weiter

Hebammen fliehen

Expertin kritisiert Zustände in Krankenhäusern.
Nach Ansicht der ersten Vorsitzenden des Hebammenverbands Baden-Württemberg, Jutta Eichenauer, sind die Zustände in Kliniken für Hebammen untragbar. „Die Hebammen fliehen aus den Krankenhäusern“, sagt sie. Ausgebildet würden genug, aber die Verweildauer im Beruf sei sehr kurz. „Wir brauchen bei der Arbeit mehr Zeit und diese muss weiter
  • 186 Leser

Immer mehr Ökostrom in Deutschland

Der Ökostrom-Anteil in Deutschland ist in den ersten neun Monaten dieses Jahres auf einen Rekordwert gestiegen und hat den Kohlestrom abgehängt. Wind und Sonne deckten 42,9 Prozent des Bruttostromverbrauchs in Deutschland. Offshore-Windenergie könnte nach Einschätzung der Internationalen Energieagentur (IEA) bis zum Jahr 2040 ihre Kapazitäten weiter
  • 170 Leser

Jeder Elfte im Job sexuell belästigt

Bei einem Großteil der Vorfälle sind nicht Kollegen oder Chefs, sondern Kunden oder Patienten die Täter.
Fast jeder elfte Erwerbstätige in Deutschland hat bereits eine Form von sexueller Belästigung am Arbeitsplatz erfahren. Dabei müsse berücksichtigt werden, dass solche Formen der schweren Belästigung in der Regel nicht einmal, sondern fortgesetzt erfolgten, sagte die Soziologin Monika Schröttle bei der Vorstellung einer von der Antidiskriminierungsstelle weiter

JVA-Mitarbeiter klagen über Raser

Der wegen Mordes angeklagte 21-Jährige fällt durch jugendliches Verhalten in der Haft auf.
Wie sieht es in einem jungen Menschen aus, der bei seinen Freunden immer mit schnellen Autos angegeben hat, und nun wegen genau diesem Verhalten zwei Menschen auf dem Gewissen hat? Erfahren wird es die Öffentlichkeit wohl nie. Ein 21-Jähriger ist im März in Stuttgart-Nord mit einem gemieteten Jaguar in einen Kleinwagen gerast – mit circa 110 weiter
  • 385 Leser
Koalition plant Entlastung

Kassenbeiträge: Union will Betriebsrentner entlasten

Noch in diesem Jahr soll der umstrittene Krankenkassenbeitrag sinken – aber nur in Maßen. Alles andere würde sehr teuer.
Bezieher von Betriebsrenten können auf absehbare Zeit auf eine Entlastung bei den Krankenkassenbeiträgen hoffen: Noch vor Weihnachten könnten sich Union und SPD im Bundestag darauf einigen, heißt es in Unionskreisen. Es läuft darauf hinaus, dass die bestehende Freigrenze von 155,75 Euro im Monat in einen Freibetrag umgewandelt wird. Das könnte weiter
  • 182 Leser

Kinderbetreuung Gut ausgebildete Erzieher

Im internationalen Vergleich können deutsche Kitas mit einer besonders hohen Fachkompetenz punkten. Das ist das Ergebnis einer Erhebung der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). Demnach sind 97 Prozent der Betreuerinnen und Betreuer im vorschulischen und 95 Prozent im Kleinkindbereich speziell für die Arbeit mit weiter
  • 122 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Mike Kammann (45) wird zum 1. Januar 2020 Mitglied des Vorstands der Bausparkasse Schwäbisch Hall AG. Der Diplom-Kaufmann ist seit 2013 bei Schwäbisch Hall und seit mehr als einem Jahr als Generalbevollmächtigter für die Bereiche Unternehmensstrategie und Marketing sowie für Baufinanzierung zuständig. Kammann folgt auf Alexander Lichtenberg (53). weiter
  • 177 Leser

Kunstmuseum Dix-Gemälde angekauft

Das Gemälde „Ursus mit Kreisel“ des Künstlers Otto Dix gehört nun dem Kunstmuseum Stuttgart. Das Kunstwerk aus dem Jahr 1928 hing schon seit 2006 immer wieder in der Dauerausstellung, bislang aber als Leihgabe, wie das Kunstmuseum am Freitag mitteilte. Die Stadt Stuttgart, die Ernst von Siemens Kunststiftung und die Kulturstiftung der weiter

Leichenfund: Zwei weitere Festnahmen

39 tote Chinesen aus dem Kühllaster in Großbritannien werden obduziert und identifiziert.
Nach dem Fund von 39 Leichen in einem Lkw in Großbritannien gibt es zwei weitere Festnahmen. Ein 38-jähriger Mann und eine 38-jährige Frau aus Warrington im Nordwesten Englands seien wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung in 39 Fällen und Verschwörung zum Menschenhandel festgenommen worden, teilte die britische Polizei am Freitag mit. Unterdessen weiter
  • 103 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Uwe Ochsenknecht Für den Schauspieler kommt ein Gang zum Schönheitschirurgen nicht infrage. „Mit 60 durch Botox wie ein 20-Jähriger auszusehen und dann zu sagen, das kommt durch viel Wasser und Sport, ist doch verlogen“, sagt der 63-Jährige. Mit dem Alter habe er generell keine Schwierigkeiten. „Ich habe vor zwei Jahren noch einmal weiter

Literatur-Quartett Auch Westermann verlässt TV-Runde

Nach Volker Weidermann verabschiedet sich auch Christine Westermann zum Jahresende aus der ZDF-Sendung „Das Literarische Quartett“. Das teilte das ZDF am Freitag mit. Die Journalistin, Moderatorin und Autorin gehörte zum festen Ensemble des 2015 gestarteten Revivals der Literatursendung. Westermann habe mit Charme, Humor und literarischem weiter

Mainz 05 verlässt Abstiegsränge

Mit einer Energieleistung und einem Traumtor von Robin Quaison hat der FSV Mainz 05 die Abstiegsplätze in der Fußball-Bundesliga verlassen. Die Mannschaft von Trainer Sandro Schwarz siegte am Freitag im Kellerduell gegen Aufsteiger 1. FC Köln 3:1 (1:1), schob sich durch den dritten Saisonerfolg zum Auftakt des neunten Spieltages in der Tabelle am weiter

Mit 15 schon aufs Moped

Bundestag senkt Mindestalter zum Führerscheinerwerb.
Jugendliche dürfen künftig schon mit 15 Jahren Moped fahren – zumindest wenn ihre Heimat-Bundesländer dem zustimmen. Der Bundestag hat den Weg dafür freigemacht, das Mindestalter für den Moped-Führerschein von derzeit 16 Jahren dauerhaft auf 15 zu senken. Ob diese Option auch tatsächlich genutzt werden kann, entscheidet jedes Bundesland weiter

Mit Rover zum Mond

Nasa will Roboter namens „Viper“ zum Südpol schicken.
Nicht nur mit Astronauten, sondern auch mit einem Rover will die US-Raumfahrtbehörde Nasa zurück zum Mond. Der Roboter namens „Viper“ solle am Südpol des Mondes rollen und mit einem Bohrer auch Bodenproben nehmen können, sagte Nasa-Chef Jim Bridenstine in Washington zum Abschluss des 70. Internationalen Astronautik-Kongresses in Washington. weiter
Bulle & Bär

Monopole und das billige Geld

Am 1. November geht es los: okay, nicht der Brexit. Der ist schließlich ein Dauerthema, sehr kompliziert, und außerdem ist Demokratie mit im Spiel, das macht es bei solch gegensätzlichen Einstellungen nicht leichter. Dafür startet die Europäische Zentralbank (EZB) durch, die zu diesem Termin neue Anleihenkäufe angekündigt hat. Die Entscheider weiter
  • 178 Leser

München LKA bewertet Attentat neu

Mehr als drei Jahre nach dem Attentat am Olympia-Einkaufszentrum (OEZ) in München hat das Bayerische Landeskriminalamt (LKA) die Tat als politisch motiviert eingestuft. Bei der Bewertung dürfe die rechtsradikale und rassistische Gesinnung des Täters nicht vernachlässigt werden, teilte das LKA mit. Am 22. Juli 2016 hatte der 18-jährige Schütze weiter
  • 115 Leser

Notarzteinsatz Atembeschwerden bei Fußballern

Atembeschwerden bei Hobbyfußballern haben einen Einsatz von Notärzten und Feuerwehr ausgelöst. Ursache dafür ist vermutlich Dünger auf einem Feld in der Nähe des Sportplatzes. Beim Training in Neckartailfingen am Donnerstagabend hätten 15 Spieler und 2 weitere Personen über Reizungen der Atemwege und Augen geklagt. In der Luft habe ein seltsamer weiter

Pionierarbeit im „Fuchsbau“

Unternehmen wollen familienfreundlich sein und qualifizierte Mitarbeiter gewinnen. Die Bausparkasse Schwäbisch Hall hat damit schon vor 50 Jahren begonnen.
Wenn sich Uwe Weinmann an seine Kindergartenzeit erinnert, fällt ihm als erstes der Nachtisch ein: „Mittags haben wir immer Cremes und Quarks bekommen – die gab es zu Hause nicht.“ Kindergärten, die ein Mittagessen anbieten und am Nachmittag geöffnet haben, sind heute Normalität. Doch Weinmann spricht vom Jahr 1969: Als Fünfjähriger weiter
  • 327 Leser

Porsche Ermittlungen durchgesetzt

Alle Widersprüche von Personen und Unternehmen, bei denen in einer Razzia vor fünf Monaten im Zusammenhang mit Porsche Unterlagen beschlagnahmt worden waren, seien gerichtlich abgewiesen worden, teilt die Staatsanwaltschaft Stuttgart mit. Ein Beamter des Konzernprüfungsamtes Stuttgart soll geheime Informationen an einen Steuerberater von Porsche weiter
  • 159 Leser

Rallye Dakar Premiere für Fernando Alonso

Der zweimalige Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso versucht sich im Januar bei der Rallye Dakar. Sein Team Toyota Gazoo Racing teilte mit, dass der 38 Jahre alte Spanier bei dem zweiwöchigen Klassiker starten wolle. Die Rallye wird vom 5. bis 17. Januar in Saudi-Arabien stattfinden. „Das ist eine große Herausforderung!“, twitterte Alonso. weiter

Riesen-Hype um das Universalgenie

Nach Streit und Klagen ist im Louvre nun die große Leonardo-Retrospektive zu sehen. Der „Salvator Mundi“ fehlt jedoch.
„Der Vitruvianische Mensch“ ist da, die „Madonna Benois“, „Der Heilige Hieronymus in der Wildnis“ und „Der Musiker“: Der Louvre hat sein Versprechen gehalten, die meisten Werke von Leonardo da Vinci zu vereinen. Die Werkschau zum 500. Todestag des italienischen Malers, der am 2. Mai 1519 in Amboise in weiter
  • 101 Leser

Ruge wird Stadtschreiber

Der Mainzer Stadtschreiber 2020 heißt Eugen Ruge. Die Stadt Mainz sowie die Fernsehsender ZDF und 3sat würdigten den Romanautor und Regisseur am Freitag als „Meister im Schildern von Familienbeziehungen und Lebensentwürfen“. Ruge folgt als Stadtschreiber auf Eva Menasse. Auktionskataloge online Ein Forschungsprojekt macht rund 9000 historische weiter
  • 100 Leser

Russland warnt USA

Die Regierung in Washington plant, Ölfelder durch Truppen zu schützen.
Russland hat besorgt auf die geplante US-Truppenpräsenz an den Ölfeldern im Osten Syriens reagiert. „Wir möchten keine neuen Schwierigkeiten“, sagte der Vize-Außenminister Sergej Rjabkow laut Agentur Interfax. Es löse eine gewisse Besorgnis aus, dass aus den USA mit Blick auf Syrien immer wieder unterschiedliche Signale kämen. Moskau weiter
  • 231 Leser

Saison-Aus beim Stadtrivalen

Zlatan Ibrahimovic hat in seinem möglicherweise letzten Spiel für LA Galaxy den Einzug ins Playoff-Halbfinale der nordamerikanischen Major League Soccer verpasst. Das Team verlor im Viertelfinale gegen Stadtrivale Los Angeles FC 3:5 (1:2). Der 38 Jahre alte Schwede, der wohl nach Europa zurückkehrt, erzielte das 2:2 (38.). LAFC-Profi Carlos Vela weiter
  • 260 Leser

Schneller Einsatz möglich

Emre Can, 25, ist im letzten Länderspiel 2019, der EM-Qualifikation gegen Nordirland am 19. November in seiner Geburtsstadt Frankfurt, wieder spielberechtigt. Der Mittelfeldmann von Juventus Turin wurde nach der Roten Karte am 13. Oktober in Estland (3:0) nur für eine Partie gesperrt. Gladbacher Unverständis Bundesligist Borussia Mönchengladbach weiter

Soziales Weniger Menschen erhalten Hartz IV

Die Zahl der Empfänger sozialer Mindestsicherung in Baden-Württemberg ist deutlich gesunken. Zum Jahresende 2018 waren es nach Angaben des Statistischen Bundesamts noch rund 586 400 Menschen – 5,7 Prozent weniger als Ende 2017. Der Anteil von Leistungsempfängern an der Gesamtbevölkerung lag im Südwesten bei 5,3 Prozent. Nur in Bayern lag weiter

Spendenaffäre AfD drohen hohe Strafzahlungen

Die AfD schweigt zur neuen Wendung in der Spendenaffäre. Laut WDR, NDR und SZ droht eine Strafe in Höhe von 396 000 Euro. Dabei geht es um Spenden aus dem Jahr 2017 an den Kreisverband von Fraktionschefin Alice Weidel. Die Bundestagsverwaltung habe die AfD in einem Brief letztmalig gebeten, eine Stellungnahme zu den für illegal gehaltenen weiter
  • 146 Leser

Spezialschiff zur Wartung der Windparks

90 Meter lang ist die „Bibby Wavemaster Horizon“, die jetzt in Betrieb genommen worden ist. Siemens Gamesa und EnBW brauchen es für Betrieb und Wartung der Windparks EnBW Hohe See und Albatros. Foto: EnBW weiter
  • 161 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Samstag, ARD 13 Uhr: Ski alpin, Weltcup in Sölden/Österreich: Riesenslalom Frauen, 2. Lauf; 14.20 Uhr: Handball, Länderspiel der Männer: Deutschland – Kroatien Eurosport 18.50 Uhr: Motorrad, Superbike-WM, 13. Station in Losail/Katar: 2. Rennen Sonntag, ARD 12.55 Uhr: Ski alpin, Weltcup in Sölden: Riesenslalom Männer, 2. Lauf weiter
STICHWORT Spendenaffäre der AfD

Stichwort Die Spendenaffäre der AfD

Vor einem Jahr war die Parteispendenaffäre der AfD um die Fraktionsvorsitzende Alice Weidel bekannt geworden. Es ging um eine Spende aus der Schweiz an den Bodenseekreis. Über eine Züricher Pharmafirma flossen vor der Bundestagswahl 2017 rund 130 000 Euro an die AfD. Parteispenden aus dem Nicht-EU-Ausland sind verboten. Die AfD zahlte das Geld zwar weiter
  • 159 Leser

Südbahn Einschränkungen im Zugverkehr

Arbeiten an der Südbahn sorgen noch bis Mitte Dezember für Einschränkungen im Zugverkehr. Zwischen 4. November und 19. Dezember finden Bauarbeiten auf der Strecke von Biberach bis Aulendorf (Kreis Ravensburg) statt. Die Deutsche Bahn richtet hier einen Schienenersatzverkehr ein. Auch zwischen Ulm und Laupheim (Kreis Biberach) müssen Bahnreisende weiter

Tausende fliehen vor Bränden in Kalifornien

Feuer bedrohen mehrere Wohnsiedlungen. Dutzende Häuser sind bereits abgebrannt.
Ein schnell um sich greifender Buschbrand hat in dem nordkalifornischen Weinbaugebiet Sonoma County großen Schaden angerichtet. Die Flammen hätten sich auf eine Fläche von mehr als 64 Quadratkilometer ausgebreitet, teilte die Feuerwehr mit. Mindestens 49 Gebäude seien zerstört worden. Bei abflauenden Winden ist es den vielen hundert Feuerwehrleuten weiter

Tesla überholt General Motors

Der an der Börse wertvollste Autobauer der USA ist Tesla. Der Hersteller von Elektroautos wurde zuletzt mit 53,7 Mrd. Dollar bewertet und zog an General Motors (51,1 Mrd. Dollar) vorbei. Foto: John Thys/afp weiter
  • 182 Leser

USA Regierung kündigt Zeitungsabos

Das Weiße Haus hat seine Abonnements der „New York Times“ und der „Washington Post“ gekündigt. Damit würden „erhebliche Einsparungen“ im Haushaltsposten für Abos erzielt, erklärte Trumps Sprecherin Stephanie Grisham. Beide Zeitungen werden von US-Präsident Donald Trump regelmäßig attackiert. Er wirft den kritisch weiter
  • 123 Leser

Verbotene Gipfel

Wie mit Bergen umgehen, die für die einen heilig und für andere nur eine Sehenswürdigkeit sind, die es zu erklettern gilt?
Ayers Rock, eines der Wahrzeichen Australiens, darf von diesem Samstag an nicht mehr bestiegen werden. Mit dem Verbot entspricht die Nationalparkverwaltung einem langgehegten Wunsch der Ureinwohner. Für das Volk der Anangu ist der spektakuläre, rot schimmernde Monolith, den sie Uluru nennen, heilig. Doch kurz vor Toresschluss haben noch einmal besonders weiter
Leitartikel Ellen Hasenkamp über die Außenpolitik der CDU-Chefin

Verbündete gesucht

Die Gelegenheit sei günstig – so argumentierte Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer, als sie am Montagabend die politische Welt mit ihrem Syrien-Vorstoß überraschte. Sie verwies auf allerlei auslaufende Fristen und internationale Treffen. Nun, am Ende dieser für die CDU-Chefin mal wieder nicht einfachen Woche lässt sich sagen, weiter
  • 132 Leser
Olympia

Verlegung des Marathons beschlossene Sache

Tokios Protest bringt nichts: Auch die Geher-Wettbewerbe finden 2020 in Sapporo statt.
Ungeachtet aller Beschwerden hat das Internationale Olympische Komitee (IOC) offenbar Nägel mit Köpfen gemacht. Die Verlegung der Marathon- und Geher-Wettbewerbe bei den Olympischen Sommerspielen 2020 von Tokio nach Sapporo steht gut eine Woche vor einer geplanten Sondersitzung zum heißen Thema wohl längst fest. Die Entscheidung sei „endgültig“, weiter
Land am Rand

Verwaltung Kein Böllerverbot in Heilbronn

Das angesichts der Klimadebatte geplante Böllerverbot in der Heilbronner Innenstadt wird nicht kommen. Eine Prüfung durch die Verwaltung habe ergeben, „dass ein derartiges Verbot rechtlich nicht zulässig ist“, teilt die Stadt mit. Eine Begründung wurde nicht genannt. Oberbürgermeister Harry Mergel (SPD) bedauerte das Ergebnis. Er bat weiter

Warum in den Süden fliegen?

Es muss nicht immer ein Kirchendach oder ein hoher Baum sein. Dieser Storch genießt in Emerkingen (Alb-Donau-Kreis) vom Ausleger eines Krans die noch immer warme Höhenluft und den Blick in die Ferne. Foto: Thomas Warnack/dpa weiter
Kommentar Dieter Keller zu Kassenbeiträgen auf Betriebsrenten

Wenig befriedigend

Beim Schließen von Milliardenlöchern in den Sozialkassen war Ulla Schmidt als SPD-Gesundheitsministerin höchst kreativ. Bestes Beispiel sind die Betriebsrenten: In einer Nacht- und Nebel-Aktion setzte sie 2003 durch, dass die Bezieher den vollen Krankenkassenbeitrag zahlen müssen und nicht nur den halben wie zuvor. Daher bekommen viele Betriebsrentner weiter
  • 159 Leser

Weniger Renaults

Der französische Autobauer Renault hat im Sommer unter der globalen Marktschwäche gelitten. Der VW- und PSA-Konkurrent verkaufte im dritten Quartal 852 198 Fahrzeuge, das waren 4,4 Prozent weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum. „Es geht auch ohne Auto“ Der neue BMW-Chef Oliver Zipse hat Verständnis für eine kritische weiter
  • 174 Leser
Kommentar Michael Gabel zu Fehlern bei Lebenmittelkontrollen

Wirres System

Mit tödlichen Keimen belastete Wurst, Bakterien in der Milch und Mineralölrückstände in Babynahrung – die Lebensmittelskandale häufen sich. Dass sich nun Bund und Länder gegenseitig einen besseren Informationsaustausch zusichern, ist zwar sinnvoll. Doch das eigentliche Problem wird dadurch nicht beseitigt: der Zuständigkeitswirrwarr bei weiter
  • 136 Leser

Wurfgewaltig

Handball-Nationalspieler Jannik Kohlbacher hat seinen Vertrag beim Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen vorzeitig um zwei Jahre bis 30. Juni 2023 verlängert. Er gilt bereits mit seinen 24 Jahren als einer der besten Kreisläufer. Foto: Swen Pförtner/dpa weiter
  • 173 Leser

Zu welchem Baum gehört eigentlich dieses Blatt?

Der Wald zeigt sich jetzt im Herbst von seiner farbenfrohen Seite. Das Laub färbt sich – und die Blätter fallen. Auf einer ganzen Seite erklärt Revierförster Burkhardt Böer, welches Blatt zum welchem Baum gehört. Seite 8 Foto: Helmut Pangerl weiter
  • 194 Leser

Zweitliga-Fußball Kiel kassiert einen kuriosen Elfmeter

Trotz eines kuriosen Elfmeters hat Fußball-Zweitligist VfL Bochum 1:2 (1:1) bei Holstein Kiel verloren. Für die aufregendste Szene sorgte ein Auswechselspieler: Kiels Michael Eberwein wärmte sich neben dem Tor auf, als er einen ungenauen Schuss des Bochumers Silvere Ganvoula stoppte, bevor der Ball die Torauslinie passiert hatte. Schiedsrichter Tino weiter

Leserbeiträge (1)

Wunderbare Fähigkeiten der Pflanzen

Am Mittwoch, 06.11.2019, 18:30 Uhr, bietet der Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd einen Fachvortrag über die erstaunliche, wunderbare Fähigkeiten der Pflanzen an. Fachberater Dipl. Ing. Agrar Franz-Josef Klement vom Landratsamt Ostalb wird diesen Vortrag im Sreuobstzentrum Wetzgau halten. Der Vortrag ist für alle Interessierte

weiter
  • 2
  • 771 Leser