Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 7. November 2019

anzeigen

Regional (48)

Es wird deutlich kühler - die Schneefallgrenze sinkt immer weiter ab

Die Spitzenwerte am Freitag: nur noch 3 bis 8 Grad

Am Freitag sind auf der Ostalb wieder viele Wolken unterwegs und speziell ab dem Nachmittag kann es auch etwas regnen. Die Spitzenwerte liegen bei 3 bis 8 Grad. 3 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 4 Grad werden es in Neresheim, 5 in Bopfingen, 6 in Ellwangen, 7 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die

weiter

Detaillierte Lärmberechnung kommt

Gemeinderat Mutlanger Gremium diskutiert mit der unechten Einbahnregelung in der Haldenstraße und dem Antrag auf Geschwindigkeitsreduzierung in Pfersbach zwei große Verkehrsthemen.

Mutlangen

Verkehr ist immer ein heißes Thema“, beginnt Bürgermeisterin Stephanie Eßwein zwei zentrale Punkte der Tagesordnung – was Ordnungsamtsleiter Wolfgang Siedle dann auch gleich zu spüren bekommt. Sein Vorschlag, es nach der Auswertung und Abwägung aller Bedenken und Anregungen bei der aktuellen Einbahnregelung in der Haldenstraße

weiter

Hofmanns Flucht nach Aalen

Geschichte Kurz bevor die Mauer 1989 fiel, gelang es Erik Hofmann, in den Westen zu kommen. Wie er jahrelang auf die passende Gelegenheit wartete.

Aalen

Es ist dreißig Jahre her. Dreißig Jahre, in denen Erik Hofmann schon längst hier angekommen ist: „Man sieht heute schon eher mit etwas Abstand auf Teile der eigenen Biografie“, sagt Hofmann, wenn er zurückblickt.

Die Biografie des Wasseralfingers, so kann man sagen, ist zweigeteilt. „Ich kam her, da gab es die Mauer noch“,

weiter

50 Jahre St. Ulrich

Kirche Gemeinde feiert am Wochenende Fest und sein Gemeindehaus.

Aalen-Unterrombach. Die katholische Kirchengemeinde St. Bonifatius der Weststadt feiert am kommenden Wochenende ihr traditionelles Gemeindefest im Gemeindehaus St. Ulrich. Dieses Haus der Begegnung besteht seit 50 Jahren.

Los geht es am Samstag, 9. November, 18 Uhr, in der Thomaskirche mit der Hubertusmesse, mitgestaltet von der Jägervereinigung Aalen

weiter

Auch im Alter noch fit

Gesundheit Schnupperstunde bei der DRK-Gymnastik in Aalen.

Aalen. Das DRK bietet ein Gymnastikprogramm für jeden in der Altersstufe zwischen 50 und 100 an. Im Vordergrund stehen die Stärkung der körperlichen Leistungsfähigkeit, die Vermittlung von Freude an der Bewegung sowie der Erhalt der Selbstständigkeit. Egal ob sportlich aktiv oder ungeübt, teilnehmen kann jede und jeder.

Unter dem Motto „Fit

weiter

Eine Reise in die Wirtschaftswunderzeit

Komödie Frau Nägele schwätzt und singt Evergreens im Wasseralfinger „Stern“.

Aalen-Wasseralfingen. Eine kurzweilige, sehr humorvolle schwäbische Zeitreise in die 1950er- und 60er-Jahre, in die Zeit des deutschen Wirtschaftswunders, erlebten rund 40 Besucher mit „Frau Nägele“ alias Helga Becker und ihrem Programm „Mandolinen & Mondschein“ im Wasseralfinger „Stern“.

Stilecht gekleidet

weiter

Über Rommel heiß diskutiert

Stadtgeschichte Soll die Erwin-Rommel-Straße umbenannt werden oder nicht? Darum geht es drei Stunden während einer Podiumsdiskussion im Rathaus.

Aalen

Soll die Erwin-Rommel-Straße im Hüttfeld umbenannt werden oder nicht? Die Frage sorgt 64 Jahre nach der Namensgebung für kontroverse Diskussionen in Aalen. War Rommel, der als Hitlers Lieblingsgeneral galt, ein Nazi, ein Kriegsverbrecher – oder ein Widerstandskämpfer? Bei der Erörterung solcher Fragen am Mittwochabend im prall gefüllten

weiter

Wenn’s in Aalen weihnachtet

Advent Der Fachsenfelder Schlossadvent und der Weihnachtsmarkt im Tiefen Stollen sind fest im Kalender eingeplant.

Aalen. Auch in diesem Jahr hat Aalen in der Vorweihnachtszeit wieder einiges zu bieten, wirbt die Stadtverwaltung. In einer Pressemitteilung macht sie auf mehrere vorweihnachtliche Veranstaltungen aufmerksam.

Ein Bummel durch die weihnachtlich geschmückte Innenstadt mit einem Besuch des Aalener Weihnachtslands bietet eine wunderbare Gelegenheit,

weiter

Bäume fallen: Weg gesperrt

Geh- und Radweg Zwischen Wasseralfingen und Hüttlingen ist dicht.

Aalen-Wasseralfingen. Aufgrund von Baumfällarbeiten muss der Geh- und Radweg entlang der Kreisstraße 3311 zwischen Aalen-Wasseralfingen und Hüttlingen am Samstag, 9. November, in der Zeit von 7 bis 14 Uhr voll gesperrt. Fußgängern und Radfahrern wird für diesen Zeitraum empfohlen, die parallel laufende Straße entlang der Heimatsmühle zu nutzen.

weiter
  • 189 Leser

Garten Tipps

Blumenzwiebeln: Bis Ende des Monats können Sie Blumenzwiebeln fürs Frühjahr pflanzen. Dazu gehören Schneeglöckchen, Märzenbecher, Krokusse, Alpenveilchen, Tulpen, Narzissen, Blausternchen, Schneeglanz, Winterlinge und Hundszahn. Achten Sie darauf, dass Sie Blumenzwiebeln aus Kulturmaterial verwenden und keine Wildherkünfte kaufen. Besonders

weiter

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Hannelore Becker aus Schwäbisch Gmünd geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Hoschagaul Schaukelpferd

weiter

Zahl des Tages

84

Jahre alt wird an diesem 8. November Alain Delon. Der renommierte französische Schauspieler spielte in Filmen wie „Nur die Sonne war Zeuge“, „Der Leopard“, „Der Swimmingpool“ oder „Der eiskalte Engel. In den 1960er Jahren bildete Frankreichs Film-Ikone mit Romy Schneider eines der glamourösen Paare dieser

weiter
  • 173 Leser

Benefizkonzert Gospel und mehr in der Kirche

Der Förderverein Blindenheim lädt zum Benefizkonzert am Sonntag, 10. November, um 17 Uhr in die Gmünder Augustinuskirche ein. Der Chor „inTakt“ aus Schechingen unter der Leitung von Harald Elser wird mit Liedern wie „Music brings us together“ verzaubern. Mit dabei ist auch der Kammerchor „Cantiamo“ unter der Leitung

weiter
  • 204 Leser

Classic Brass gastiert mit „Amazing Moments“

Classic Brass aus München werden am Samstag, 9. November, um 19.30 Uhr in der St.-Erhard-Kirche in Walxheim ein Festkonzert aus Anlass des 60-jährigen Bestehens des ortsansässigen Posaunenchores geben. Die fünf Profimusiker aus Deutschland und Ungarn präsentieren unter dem Motto „Amazing Moments“ einen Abend voller atemberaubender Momente

weiter

Ein Blick in Welten und Universen

Werkschau Sam Kohn präsentiert in den einstigen Räumen von Triumph in Heubach eigene Kunst und mehr.

Eine Ausstellung in den ehemaligen Triumph-Räumen bietet einen Blick auf das Kunstschaffen von Sam Kohn; immer sonntags zwischen 13 und 18 Uhr; von 10. November bis 15. Dezember.

Mit dem Leerstand der historischen Produktionsräume in Heubach nahm dieses Vorhaben Gestalt an. Beim Rundgang durch die besondere industrielle Architektur wurde die Idee

weiter

Neue Ausgabe der Kulturzeitung

In der vierten Ausgabe ihrer Projektzeitung berichtet die „Lernende Kulturregion Schwäbische Alb“ über beispielgebende Vorhaben und Konzepte, die im vergangenen Jahr entwickelt wurden.

Schwerpunkte der Ausgabe sind künstlerische Projekte, die sich mit Geschichten in der Region auseinandersetzen und die örtlichen Vereine und Schulen

weiter

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Die erste Novemberwoche war bislang noch sehr mild, mit teils zweistelligen Werten. Doch damit ist nun Schluss. Es wird deutlich kälter. Bereits an diesem Freitag gehen die Werte zurück, maximal noch 3 bis 8 Grad. 3 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 4 Grad werden es in Neresheim, 5 in Bopfingen, 6 in Ellwangen, 7 in Aalen.

weiter
  • 5

Der Hammer verbindet weltweit

Tradition Silberschmiede pflegen eine alte Tradition – und suchen nach neuen Materialien und Fertigungsmethoden. Wissen aus Schwäbisch Gmünd ist dabei.

Schwäbisch Gmünd

Städte wie Pforzheim, Geislingen, Heilbronn oder Hanau haben Silberwarenfabriken, Schwäbisch Gmünd jedoch ist eine Silberwarenfabrik. So zitierte die frühere Gmünder Museumsleiterin Dr. Gabriele Holthuis einen sachkundigen Museumsbesucher. Die Silberverarbeitung war im aufkommenden 20. Jahrhundert ein mächtiger Wirtschaftsfaktor

weiter

Was auf dem Areal der Aalener Martinskirche im Pelzwasen geschieht

Wohnareal Dass an dieser Stelle im Aalener Stadtteil Pelzwasen/ Zebert einst eine evangelische Kirche gestanden hat, lässt sich an diesem Bild kaum noch erkennen. Die Abrissarbeiten sind weit fortgeschritten. Allerdings geschieht der Abriss eher „sanft“. Vielmehr werden die Baustoffe nach Sorten getrennt und anschließend recycelt oder

weiter
  • 5
  • 185 Leser

37 junge Leute schließen ihre Ausbildung bei Mapal ab

Wirtschaft Bei der jährlichen Absolventenfeier von Mapal haben 37 junge Fachkräfte ihre Abschlusszeugnisse erhalten. Für 22 Zerspanungsmechaniker, fünf Industriemechaniker, eine Fachkraft für Metalltechnik, sechs Industriekaufleute sowie für drei Dual Studierende der Fachrichtungen Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen endete damit die Ausbildungs-

weiter
  • 102 Leser

Verkehrsprobleme am Gmünder Einhorntunnel am Spätnachmittag

Der Stau hat sich aufgelöst

Schwäbisch Gmünd. Auf der B29 Stuttgart Richtung Aalen ist es am späten Nachmittag bis in den Abend am Gmünder Einhorntunnel zum Verkehrschaos gekommen. Da die Ausfahrt "Schwäbisch Gmünd-Zentrum/Donzdorf" bis zum 10. Novemeber jeweils von 15 Uhr bis 19 Uhr gesperrt ist, werden alle Verkehrsteilnehmer durch den Tunnel bis

weiter
  • 4
  • 6597 Leser

Musical „Ghost“ feiert Premiere in Stuttgart

Bühne Im SI-Centrum läuft die tragische Liebesgeschichte „Ghost – Nachricht von Sam“.

Tragischer kann eine Liebesgeschichte kaum sein. Sie sind jung, schön und schwer verliebt. Doch dann wird Mollis Geliebter Sam erschossen. Kenner ahnen es sicher schon, es geht um den Film „Ghost – Nachricht von Sam“, mit Demi Moore und Patrick Swayze. Nun zeigen Stage Entertainment und das Landestheater Linz ihre Version des Kassenknüllers,

weiter

Der Weckruf fürs Jazzfest

Festival Wie das Ochepovsky Project beim Auftakt des 28. Aalener Jazzfests im Frapé zeigt, dass Jazz Musik für alle Generationen ist.

Ziemlich eng auf dieser Bühne für insgesamt acht Menschen. Ziemlich gut, was diese Menschen darauf so machen. Alles ist dicht an diesem Abend beim Auftaktkonzert des 28. Aalener Jazzfest im Frapé. Ganz hinten links das Cello – man sieht es kaum– daneben die Drums, davor das Keyboard und die E-Gitarre samt Bandnamensgeber, Musiker und

weiter

Mit der SchwäPo zur Museumsnacht

Aalen. Mit den Römern auf Nachtpatrouille gehen, Römerschuhe im Miniformat basteln oder die Geheimnisse der Wisschenschaft lüften: Das alles ist bei der Nacht im Museum möglich, die im explorhino und im Aalener Limesmuseum am Samstag, 16. November, von 17 bis 24 Uhr startet.

Abonnenten der SchwäPo erhalten exklusiv die Nacht-im-Museum-Familienkarte

weiter

Jazzquintett aus England

Aalen. Das Jazzquintett „The Ben Dwyer Jazz Xperiment“ aus Aalens englischer Partnerstadt Christchurch stellt sich am Samstag, 9. November, um 16 Uhr im Herbert-Becker-Saal der Musikschule Aalen vor. Anschließend sind Aalener Musiker zu einer Jam-Session mit den jungen Engländern eingeladen. Eintritt frei, Spenden für die Unkosten erbeten.

weiter
  • 192 Leser
Der besondere Tipp

Höhepunkte – Zwischen Sex und 60

Fragen Sie sich beim Blick in den Spiegel: „Bin ich schon alt oder wird das wieder? Lösen Sie lieber Sudoku-Rätsel anstatt Kamasutra, Tantra und Lichtsex auszuprobieren? Sie können sich zwar noch gut an das „erste Mal“ erinnern, aber nicht mehr an das letzte Mal? Träumen Sie noch von verwegenem Sex auf dem Küchentisch, oder steht

weiter
  • 194 Leser

Neresheim tut was fürs Klima

Nachhaltigkeit Die Stadt auf dem Härtsfeld gibt den Startschuss für die Aktion des Gemeindetags Baden-Württemberg „1000 Kommunen x 1000 Bäume“. Jeder kann mitmachen.

Neresheim

Wenn ein Donald Trump ganz Alaska abholzen will und in Brasilien die Regenwälder niedergebrannt werden, dann ist es an jedem, etwas zu tun. Jeder muss leisten, was er kann.“ So steigt Bürgermeister Thomas Häfele beim Startschuss zur Aktion 1000 Bäume am Mittwoch im Stadtgarten in die aktuelle Klimadiskussion ein. Revierförster

weiter

Theater „Blütenträume“ im November

Die Spiel- & Theaterwerkstatt Ostalb startet mit „Blütenträume“ in die neue Saison. In der tragischen Komödien von Lutz Hübner haben sich Gila, Heinz, Frieda, Britta, Friedrich, Ulf und Julia: Sie sind alleinstehend und haben sich für einen Flirtkurs bei der Vhs angemeldet. Und da nimmt die Geschichte ihren Lauf.

Vorstellungen

weiter

Neresheimer „Pokerfaces“ sehr erfolgreich in Berlin

Poker „Ace Of Spades Härtsfeld“ zocken sich bei Deutscher Meisterschaft ungeschlagen bis ins Viertelfinale.

Neresheim/Berlin. Der Neresheimer Pokerclub „Ace Of Spades – Härtsfeld“ hat es bei der Deutschen Poker-Meisterschaft, die vom 25. bis 27. Oktober in Berlin liefen, ungeschlagen ins Viertelfinale geschafft. Dort unterlagen die Härtsfelder knapp dem Team Black Bullets Berlin, das wiederum erst im Finale dem neuen Deutschen Meister,

weiter

Verträumte Musik für eine bessere Welt

Konzert Evelyn Huber & das Sirius Quartet gastieren in Gschwend beim Musikwinter am Samstag, 9. November.

Die evangelische Kirche in Gschwend steht am Samstag, 9. November ganz im Zeichen des 33. Musikwinter Klassik. Evelyn Huber & das Sirius Quartet konzertieren unter dem Motto „Para un mejor mundo – für eine bessere Welt“. An diesem Musikwinter-Abend begegnen sich Werke von Claude Debussy, Marcel Samuel-Rousseau, Astor Piazzolla

weiter

„Immer g’scheit festhalten und ja nicht loslassen“

Alpinismus Extremkletterer „Huber-Bua“ Alexander spricht fesselnd über Selbstvertrauen und die Liebe zur Natur.

Neresheim. Knapp 1,70 Meter groß, Anfang 50., drahtig, muskulös, braun gebrannt, in Jeans und rotem Adidas T-Shirt steht er mit strahlenden Augen auf der Bühne. Alexander Huber, einer der beiden „Huber-Bua“. Dieser Mann ist Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein pur. Ruht in sich. Ist völlig authentisch und eins mit sich und der Welt.

weiter

In Neuler lernen Kinder, Krippen zu bauen

Freizeit Weil das Interesse so groß ist, findet das Angebot der katholischen Kirchengemeinde zweimal statt.

Neuler. Man musste schnell sein, wenn man beim Krippenbau-Kurs der katholischen Kirchengemeinde St. Benedikt in Neuler einen Platz haben wollte, denn die Plätze waren heiß begehrt. 26 Dritt- und Viertklässler wollten dabei sein, wenn die Krippenbau-Profis der Gemeinde, Wolfgang Baur, Karin Holzbrecher, Klaus Rupp, Ulrich Schlipf und Klaus Zettl,

weiter

Malteser und DRK arbeiten in Ellenberg zusammen

Einsatz Die beiden Organisationen rücken nun gemeinsam zu ehrenamtlichen Einsätzen als „Helfer vor Ort“ aus.

Ellenberg. Seit über einem Jahr betreut der Ellwanger DRK Ortsverein eine „Helfer vor Ort“ Gruppe in der Gemeinde Ellenberg. Bei allen rettungsdienstlichen Einsätzen im Ellenberger Gemarkungsgebiet werden ehrenamtliche, ortsnahe Helfer, zusätzlich zum Rettungsdienst alarmiert, um das „therapiefreie Intervall“ zu verkürzen.

weiter

Tegut und Kita: Die Arbeiten beginnen

Spatenstich Bio-Lebensmittelmarkt, Kindertagesstätte und öffentliche Parkplätze in einem: Die Stadt freut sich über die Konversion der ehemaligen Panzerverladerampe. Eröffnung ist für April 2021 geplant.

Ellwangen

Einst rollten hier die Panzer, bald spielen Kinder und die Eltern kaufen ein: Über diese Kombination und Umwandlung der alten Militärbrache auf dem Bahnhofsareal freuen sich Stadt Ellwangen, die Firma Tegut und nicht zuletzt die Architekten und Investoren um Volker Merz von Merz Objektbau aus Aalen und Jürgen Lemmer von der Volksbank Heidenheim.

weiter
  • 189 Leser

Garten und Waffen werden „winterfest“

Freizeit Die Saison 2019 auf Schloss Baldern endete am 31. Oktober.

Bopfingen-Baldern. Die Saison 2019 geht dem Ende entgegen und Schloss Baldern und die Wallerstein Gardens blicken auf ein erfolgreiches Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen und Sonderführungen zurück. Doch nach der Saison ist vor der Saison. Daher werden aktuell das Schloss und der Garten für die kalte Jahreszeit gewappnet.

Alle Exponate der Waffensammlung

weiter

Die Höcke-Aussagen ernst nehmen

Musikwinter Professor Dr. Hans-Joachim Funke spricht über „Terror. Herausforderung für die Demokratie“.

Gschwend. Keine leichte Aufgabe, der sich Professor Dr. Hans Joachim Funke beim Rendezvous der 33. Musikwinter-Saison stellt. „Verunsicherung und Zuversicht“ heißt das Motto der Reihe. „Terror – eine Herausforderung an die Demokratie“ ist Thema des Politikwissenschaftlers, der von Moderator Martin Mühleis angekündigt

weiter

Betrunken und ohne Führerschein: VW prallt auf der A7 mit Lkw zusammen

Zwischen Oberkochen und Westhausen ereignete sich am Mittwochabend gegen 21 Uhr ein Unfall

Westhausen. Auf der A7 in Fahrtrichtung Würzburg ereignete sich am Mittwoch kurz vor 21 Uhr ein Unfall zwischen Oberkochen und Westhausen, bei dem der Verursacher laut Polizei stark betrunken war und keinen Führerschein vorweisen konnte. Der 48-jähriger VW-Fahrer geriet ins Schleudern, stieß zunächst mit dem LKW eines 49-Jährigen

weiter

Manuel Ilg ist Kammersieger

Er absolvierte seine Maurer-Ausbildung bei der Firma Hans Fuchs aus Ellwangen

Ellwangen. Das Bauunternehmen Hans Fuchs aus Ellwangen gratuliert ihrem Auszubildenden  Manuel Ilg zur Auszeichnung als erster Kammersieger im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks 2019 im Berufsfeld Maurer. Dafür ehrte ihn die Handwerkskammer Ulm im Rahmen der Lossprechung in Aalen am 16. September. Am Leistungswettbewerb des Deutschen

weiter
  • 1141 Leser

Benefiz mit Joy of Gospel

Aalen-Unterkochen. Der Chor Joy of Gospel gibt am Sonntag, 10. November, um 17 Uhr ein Konzert in der Wallfahrtskirche St. Maria in Unterkochen. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden für den Verein „Zukunft für Nepal Ostwürttemberg“ gebeten.

weiter
  • 314 Leser

Umfrage: Weihnachtsdeko in den Innenstädten - zu früh oder genau richtig?

Lebkuchen, Lametta und Last Christmas sieben Wochen vor Weihnachten. Finden Sie das zu früh? Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Das Gmünder City-Center erstrahlt bereits im weihnachtlichen Glanz und in den Geschäften der Innenstädte funkeln Kugeln, Lametta und Girlanden und die Wette. Für die einen kann die Weihnachtszeit mit Deko, Musik und Naschereien nicht früh genug losgehen - für die anderen startet der kommerzielle Wirbel um das Weihnachtfest

weiter

Unendlich Feminines

Vernissage Werkschau von Max Seiz startet am Samstag, 9. November.

Die Villa Seiz in Schwäbisch Gmünd zeigt Werke des Künstlers Max E. Seiz mit dem Titel „Unendlich Feminines und Florales“. Vernissage ist am Samstag, 9. November, von 15 bis 17 Uhr. Bei Lebkuchen, Gebäck und Glühwein sind auch bisher unbekannte oder lange nicht präsentierte Arbeiten des Künstlers zu sehen.

Im Mittelpunkt der Ausstellung

weiter

Konzert mit Blasorchester zum Jubiläum

Konzert Der Schwäbische Posaunendienst ist am Sonntag, 10. November, 19 Uhr, zu Gast in der Stadtkirche Aalen.

Aalen. Zum 90. Geburtstag des Posaunenchors des CVJM Aalen konzertiert der „Schwäbische Posaunendienst“ in der Aalener Stadtkirche am Sonntag, 10. November, um 19 Uhr.

Der „Schwäbische Posaunendienst“ ist ein Blechbläserensemble, das in fester Besetzung mit fünf Trompeten, fünf Posaunen, Horn und Tuba spielt. Er ist ein

weiter

Im Stall zu Treppach

Tradition Markt in der Vorweihnachtszeit am 17. November im Ort.

Aalen-Treppach. Nicht mehr lange, dann ist er wieder, der vorweihnachtliche Markt im „Stall zu Treppach“. Am Sonntag, 17. November, 10 bis 17 Uhr, in der Ortsmitte gegenüber der Kapelle, neben dem Sängerheim in einem ehemaligen Stall gibt es Allerhand. An über 20 Ständen werden Dinge angeboten, die sich als Dekoration eignen oder als

weiter
Zum Tode von

Horst Kiesel

Aalen. Horst Kiesel ist tot. Er starb nach langer Krankheit im Alter von 84 Jahren. Bekannt war Horst Kiesel vor allem als Inhaber des gleichnamigen Modehauses in der Aalener Innenstadt. Bevor er das Familienunternehmen nach dem Tod der Eltern übernahm, verbrachte er einige Zeit in München und heiratete seine Frau Dorothee. Mit ihr hat er drei Kinder.

weiter
  • 5
  • 323 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.55 Uhr: Lust auf Musik? Auf Schloss Kapfenburg spielt heute um 19.30 Uhr das Notos Quartett. Die Musiker spielen einen lange vergessenen Schatz: Ein Stück des Komponisten Béla Bartóks. Die Noten waren jahrelang verschwunden und wurden erst jetzt wieder entdeckt. Außerdem gibt es Stücke von Mozart und Schumann. Der Eintritt

weiter
  • 4
  • 1536 Leser

Wie (un)glücklich ist die Region?

So glücklich sind wir im Vergleich zu anderen Bundesländern. Mitraten und durchklicken!

Gewinner oder Loser? Der Glücksatlas der Deutschen Post ist da. Er fasst die Zufriedenheit anhand bestimmter Kategorien zusammen. Die Daten bezieht er dabei aus unterschiedlichen Umfragen und Panels. Wir haben ihn genauer unter die Lupe genommen und uns gefragt, in welchen Bereichen wir anderen Gegenden voraus sind und von welchen Regionen wir

weiter
  • 3
  • 1357 Leser

Tannhäuser Forststraße wird begrünt

Infrastruktur Zum Abschluss der Sanierung der Forststraße sollen die geschaffenen Grünflächen bepflanzt werden.

Tannhausen. Die im Zuge der Sanierung der Forststraße geschaffenen Pflanzbeete sollen begrünt werden. Dies hat Tannhausens Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Als Grundlage soll ein Bepflanzungsvorschlag dienen, den die Kreisfachberaterin für Obst- und Gartenbau im Landratsamt, Christiane Karger, im Auftrag der Gemeindeverwaltung

weiter

Regionalsport (38)

Die beiden Kandidaten für das Präsidentenamt

Claus Vogt: Der 50-Jährige ist Geschäftsführer der Firma „Intesia“ und gilt als Kritiker der kommerziellen Entwicklungen im Fußball. Der Böblinger Unternehmer gründete aus diesem Grund den „FC PlayFair“, dessen Vorstand er heute ist. Seit 1984 ist er Mitglied im Verein und bezeichnet den VfB als „emotionale und sportliche

weiter

Der Wahlkampf beim VfB ist eröffnet

Fußball, 2. Bundesliga Der Vereinsbeirat hat die beiden Kandidaten vorgestellt. Die örtlichen Fanclubs haben noch keinen Favoriten ausgemacht. Dennoch gibt es klare Vorstellungen.

Mit Spannung war erwartet worden, welche beiden Personen in die engere Auswahl für das Amt des Präsidenten beim VfB Stuttgart kommen würden. Seit Donnerstag ist es klar: Der Böblinger Claus Vogt und der Tübinger Christian Riethmüller sind die Kandidaten, der Vereinsbeirat ausgewählt hat.

„Das sind zwei unbekanntere Namen“, gesteht

weiter
  • 109 Leser

Tickets für Frisch Auf

Leserbonus Zum Handball-Bundesligaspiel nach Göppingen.

Dass die Göppinger auch in dieser Saison attraktiven und erfolgreichen Handball spielen können, haben sie jüngst beim 34:27-Heimsieg gegen Lemgo unter Beweis gestellt. In etwa die gleiche Stärke weist der kommende Heimgegner HBW Balingen-Weilstetten auf. Gegen ihn peilt Frisch Auf am Sonntag, 17. November (Spielbeginn: 16 Uhr), den Derbysieg in

weiter

Wieder kein Punkt in der Fremde

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn kassiert bei TS Göppingen im dritten Auswärtsspiel die dritte Niederlage.

Dabei traf die HSG am sechsten Spieltag bereits zum zweiten Mal auf Turnerschaft aus Göppingen. Das erste Aufeinandertreffen konnte die HSG noch mit 24:19 für sich entscheiden. Im Rückspiel zog die Hoga-Truppe dieses Mal nach einer schwachen Leistung auswärts mit 25:21 Toren den Kürzeren. Auch der überragende Akteur aufseiten der HSG, Sebastian

weiter

Sieger für die Tickets stehen fest

Das Spiel gegen den SSV Reutlingen rückt für die Sportfreunde Dorfmerkingen immer näher. Am Samstag um 14 Uhr wird die Partie in der Rösner-Arena angepfiffen. Für die Begegnung haben Horst Frühholz (Aalen), Karsten Schweinstetter (Westhausen), Otto Bauer (Aalen), Jürgen Ilg (Hüttlingen) und Jürgen Machal (Mögglingen) je zwei Tickets gewonnen

weiter

Fußball FCH: Derby beim VfB am 29. Januar

Die DFL die Terminierungen der 2. Bundesliga vom 19. bis zum 21. Spieltag bekannt gegeben. Seinen Pflichtspielauftakt im Jahr 2020 bestreitet der 1. FC Heidenheim 1846 am Mittwoch, 29. Januar, im Derby beim Titelkandidaten VfB Stuttgart. Mittwoch, 29. Januar, 18.30 Uhr: VfB Stuttgart – FCH Sonntag, 2. Februar, 13.30 Uhr: FCH – Dynamo Dresden

weiter
Sport in Kürze

Derby mit Topspiel-Charakter

Basketball. Am siebten Spieltag der easyCredit Basketball Bundesliga empfangen die HAKRO Merlins Crailsheim zum Derby am Samstag, 18 Uhr die MHP RIESEN Ludwigsburg. Nachdem die Merlins fünf Siege zum Auftakt holten, mussten sie zuletzt die erste Saisonniederlage gegen Oldenburg hinnehmen. Ludwigsburg reist dagegen mit drei Siegen in Folge im Rücken

weiter
Sport in Kürze

FCN beim souveränen Ersten

Fußball. Backnang ist als Verbandsliga-Tabellenführer drei Wochen vor Ende der Hinrunde schon der Konkurrenz enteilt und steht schon jetzt als Herbstmeister fest. Mit dem Zweiten, dem FC Normannia, der 12 Punkte zurückliegt, beginnt im Grunde schon das Mittelfeld der Liga. Also liegt die Wunschvorstellung der Normannia im bevorstehenden Spitzenspiel

weiter
  • 102 Leser

Ziel der U19: Konstanz über 90 Minuten

Fußball, A-Junioren Die TSG Hofherrnweiler will im Kampf gegen den Abstieg am Samstag beim TSV Ilshofen punkten.

Die U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach tritt an diesem Samstag beim TSV Ilshofen an. Anpfiff der A-Junioren-Verbandsstaffel-Partie ist um 15.30 Uhr. Das Team der TSG-Trainer Jürgen Roder und Tobias Abele sucht nach dem Umbruch im Team noch seine Form. Mit vier Zählern rangiert die TSG auf dem zwölften Platz. In dieser Saison geht es für die

weiter
Spiele am Wochenende

Bezirksliga

Sonntag, 14.30 Uhr: SC Hermaringen – Schwabsberg TV Neuler – FV 08 Unterkochen SV Waldhausen – Schnaitheim Nattheim – Hofherrnweiler II VfL Gerstetten – SG Bettringen SF Lorch – TSV Großdeinbach Lauchheim – Heldenfingen/H. FC Bargau – Kirchheim/Trocht.

weiter
  • 155 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga A II

Sonntag, 14.30 Uhr: TSV Hüttlingen – Westhausen SV Pfahlheim – VfB Tannhausen DJK Eigenzell – Wasseralfingen Abtsgmünd – Unterschneidheim Dorfmerkingen II – Kerkingen Spfr Rosenberg – FC Ellwangen SSV Aalen – DJK Stödtlen SV Wört – Adelmannsfelden

weiter
  • 159 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B III

Sonntag, 12.30 Uhr: TV Neuler II – SV Dalkingen SSV Aalen II – Fachs./Dewangen Sonntag, 14.30 Uhr: Spfr Eggenrot – Schwabsberg II Ellenberg – Wasseralfingen II Neunh./Rind. – Hofherrnw. III FC Röhlingen – Ellwangen II SV Jagstzell – SG Schrezheim

weiter
  • 142 Leser
Spiele am Wochenende

Kreisliga B IV

Sonntag, 12.30 Uhr: SV Waldhausen II – SV Lippach Lauchheim II – Kirchh./Tr. II Sonntag, 14.30 Uhr: FC Schloßberg – SV Ebnat FSV Zöbingen – Unterkochen II Ohmenheim – SV Elchingen Rött./Oberd./Aufh. – Kösingen Riesbürg – Nordhausen-Zippl.

weiter
  • 136 Leser

Toduell auf zweiten Blick

Fußball, Kreisliga B IV Zöbingen trifft auf formstarkes Unterkochen.

Fünf Spiele, vier Siege, ein Unentschieden: Mit dieser Topbilanz wartet etwas überraschend der Tabellenneunte der B IV, der FV Unterkochen II auf. Die formstarke Bezirksligareserve muss am Sonntag allerdings zur einzigen Mannschaft, die einen noch besseren aktuellen Lauf hat: Zum ungeschlagenen Tabellenführer FSV Zöbingen. Der FSV könnte mit einem

weiter

Topspiel in Jagstzell

Fußball, Kreisliga B IV Spitzenreiter Schrezheim gastiert beim Zweiten.

Für Spitzenreiter SG Schrezheim steht am Sonntag die ultimative Härteprobe in dieser bisher so stark verlaufenen Hinrunde an: Es geht zum Topspiel beim SV Jagstzell, der sich mit nur einem Punkt Rückstand als engster Verfolger behauptet hat und noch immer ungeschlagen ist. Sollte die Partie einen Sieger finden, könnte derjenige schon kräftig mit

weiter

ZAHL DES TAGES

26

Gegentore hat der SC Freiburg II in der laufenden Regionalliga-Saison kassiert. Die meisten in der Vorwoche, als die Breisgauer bei der TSG Hoffenheim II mit 0:7 unter die Räder kamen. Zum Vergleich: Der VfR Aalen hat bislang 18 Treffer kassieret.

weiter
  • 372 Leser

FCH: Der Bundesliga-Absteiger kommt

Fußball Der 1. FC Heidenheim mit Stefan Schimmer empfängt am Sonntag den Bundesliga-Absteiger Hannover 96. Anpfiff: 13.30 Uhr. Es ist das Duell des Sechsten gegen den Dreizehnten. Ein Blick auf die Tabelle verrät aber: Die beiden Kontrahenten trennen gerade einmal drei Punkte. Foto: Eibner

weiter

Nach Pokalerfolg nun dritter Heimsieg?

Kegeln, 1. Bundesliga KC Schwabsberg empfängt am Samstag, 14 Uhr den FEB Amberg.

Nach dem Pokalwochenende folgt wieder der Ligaalltag: Für die Schwabsberger Bundesligakegler gilt am Samstag (Spielbeginn 14 Uhr) wieder volle Konzentration auf das Liga-Spiel gegen FEB Amberg. Beide Mannschaften konnten sich erfolgreich im Pokal behaupten und zogen in das Achtelfinale ein. In der Liga steht Schwabsberg auf dem siebten Tabellenplatz

weiter

Der TSV Essingen ist auf Wiedergutmachung aus

Fußball, Verbandsliga Beim Drittletzten SV Fellbach soll das Molinari-Team von Anfang an Vollgas geben.

Eine Partie zum Vergessen hat Fußball-Verbandsligist TSV Essingen in der vergangenen Woche erlebt. Eine Niederlage gegen Schlusslicht Heimerdingen ist nicht gerade das, was man im Schönbrunnenstadion erleben möchte. An diesem Samstag nun tritt die Mannschaft von Beniamino Molinari erneut bei einem Kellerkind an. Zu Gast ist man beim Drittletzten

weiter

Die TSG will nachlegen

Fußball, Verbandsliga Nach dem Sieg über den Tabellenzweiten tritt Hofherrnweiler am Samstag die Reise zum fünftplatzierten VfL Sindelfingen an. Anpfiff ist um 14.30 Uhr.

Die Freude war den Mannen um Trainer Benjamin Bilger nach dem Sieg gegen den Tabellenzweiten SSV Ehingen-Süd anzusehen. Da alle Kontrahenten im Kampf um den Ligaverbleib punkteten, war dieser Dreier umso wichtiger. „Wir haben alles rausgehauen. Die vorigen Spiele hatten bereits gezeigt, dass wir punkten, wenn wir alles geben. Jetzt dürfen wir

weiter

Bleibt SSV auf Kurs?

Fußball, Kreisligen A Stödtlen beim Primus.

Neun Punkte trennen den SSV Aalen bereits vom eng zusammen liegenden Verfolgerfeld der A II, doch bis zur Winterpause stehen noch schwere Aufgaben an: Der SSV erwartet am Sonntag zu Hause den SV DJK Stödtlen, muss dann zum Zweiten nach Adelmannsfelden, gegen Bopfingen und Wört bestehen. Dennoch: Der SSV liegt auf Kurs Wintermeisterschaft. Zumal für

weiter

Ein Spitzenspiel, das keines ist

Fußball, Bezirksliga Der Zweite SV Waldhausen trifft auf Tabellennachbar Schnaitheim.

Der Tabellenzweite empfängt den Tabellendritten. Was enorm nach Spitzenspiel klingt, ist streng genommen gar keines. 13 Punkte trennen den SV Waldhausen und die TSG Schnaitheim. Welten. Und doch sind sie Tabellennachbarn. Dieser gravierende Abstand liegt nicht einmal an Schnaitheims Schwäche, die Bilanz von sechs Siegen, drei Remis und drei Niederlagen

weiter

Großer Name in Dorfmerkingen

Fußball, Oberliga Die Sportfreunde empfangen am Samstag (14 Uhr) den Traditionsklub SSV Reutlingen. Mit einem Sieg würden die Gastgeber am Ex-Zweitligisten vorbeiziehen.

Die Sportfreunde befinden sich derzeit klar im Aufwind. In den vergangenen drei Spielen holten sie sieben von möglichen neun Punkten. Dabei gab es zwei 3:0-Auswärtssiege (in Ilshofen und Rielasingen). Zu Hause gab es gegen den Tabellenzweiten Villingen ein achtbares 1:1-Unentschieden. Dabei haben sich die Sportfreunde von Platz 17 auf zwölf hochgekämpft.

weiter

2:6-Schlappe für die TSG

Fußball, A-Junioren In der Verbandsstaffel unterliegt Hofherrnweiler Nagold.

Eine deutliche 2:6-Heimniederlage gab es für die U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach am achten Spieltag der Verbandsstaffel Nord gegen den VfL Nagold. Nagold war von Beginn an spielbestimmend. Die TSG machte aber geschickt die Räume eng, und somit fand das Spiel meist im Mittelfeld statt. Der VfL machte indes in der 16. Spielminute mit der ersten

weiter

Schrezheimer Teams sind favorisiert

Kegeln KC-Damen treten in der 1. Bundesliga in Erlangen an, die Herren in der 2. Bundesliga beim KSV Hölzlebruck.

Die Damen des KC Schrezheim treten am Sonntag beim FSV Erlangen Bruck an. Die Keglerinnen aus Bayern spielen ihre dritte Saison in der 1. Bundesliga und stehen derzeit mit 6:6 Punkten auf dem siebten Tabellenplatz. Sie werden alles dransetzen, um ihr Heimspiel am Sonntag auf ihren schweren Heimbahnen zu gewinnen. Beste Spielerinnen sind Sandra Brunner,

weiter

Rückenwind nutzen

Handball, Bezirksliga Damen der ASA wollen nun in Bettringen punkten.

Die Frauen der Aalener Sportallianz wollen am Sonntag um 17 Uhr in der Bettringer Uhlandhalle den Rückenwind aus dem Derbysieg nutzen und punktetechnisch mit dem Gastgeber HSG Bargau/Bettringen gleichziehen. Der Saisonstart für die HSG war holprig, die ersten beiden Spiele gingen verloren, aber dann konnten zwei Siege, beim hochgehandelten TSV Heiningen

weiter

Schlagbare Häfler zu Gast

Volleyball, Regionalliga Der VfB Friedrichshafen II, aktuell nur Tabellenachter, kommt am Samstag, 19.30 Uhr in die Mutlanger Heidehalle. Gastgeber SG MADS Ostalb will gewinnen und zum Gegner aufschließen.

Mit der Zweiten Mannschaft des zigfachen Deutschen Meisters VfB Friedrichshafen stellt sich an diesem Samstag in der Heidehalle Mutlangen der zweite Absteiger aus der 3. Liga vor.

Der Saisonverlauf für die samstäglichen Gäste verlief bisher ziemlich unbefriedigend, mit insgesamt 6 Punkten stehen die Häfler auf Rang acht, lediglich einen Platz vor

weiter

Erstmals können auch Walker teilnehmen

Leichtathletik Zum 36. Aalener Rohrwanglauf am Samstag (ab 10.30 Uhr) haben sich knapp 330 Starter angemeldet.

Am Samstag steigt die 36. Auflage des Aalener Rohrwanglaufs. Dann werden sich viele Läufer noch mal einen Wettkampf gegen die Zeit und um gute Platzierungen liefern. Wie bereits im vergangenen Jahr beginnt der Rohrwanglauf bereits um 10.30 Uhr. Los geht es mit der Rohrwangmeile über 1,6 Kilometer. Um 11 Uhr folgen die Läufe über 5,4 Kilometer (70

weiter

ACR kann einen großen Schritt Richtung Titel machen

Ringen, Verbandsliga Spitzenreiter Röhlingen (18:0 Punkte) tritt am Samstag beim Zweiten SV Fellbach (16:2) an.

An diesem Samstag kommt es in der Silcherturnhalle Fellbach zum Spitzenkampf in der Verbandsliga. Der Spitzenreiter AC Röhlingen reist mit 18:0 Punkten im Gepäck zum Tabellenzweiten, dem SV Fellbach, der 16:2 Punkte aufweist. Der Rest der Liga ist bereits abgeschlagen (der KSV Unterelchingen folgt mit 12:8 Punkten auf Rang drei).

Der SV Fellbach wurde

weiter

HSG erneut in Göppingen gefordert

Handball, Bezirksliga Im vierten Auswärtsspiel der Saison soll es für Oberkochen/Königsbronn die ersten Punkte geben.

Nach der vor Wochenfrist schwachen Leistung beim Tabellenletzten TS Göppingen geht es nun zum letztjährigen Zweiten und diesjährigen Aufstiegsaspiranten, dem aktuell Tabellenzweiten TV Jahn Göppingen. Anpfiff am Sonntag in der Parkhaushalle ist um 17 Uhr.

Vor allem auswärts hakt es bei der HSG, in allen drei Spielen konnte die HSG nicht annähernd

weiter

SG2H bei etabliertem Landesligateam

Handball Hofen/Hüttlingen gastiert am Samstag, 19.30 Uhr, beim SC Vöhringen.

Die Erste Männermannschaft der SG2H gastiert an diesem Samstag beim SC Vöhringen. Anwurf der Partie ist um 19.30 Uhr in der Vöhringer Sportpark-Sporthalle. Dieser Gegner ist für die SG Hofen/Hüttlingen kein unbeschriebenes Blatt. Der Sportclub aus Vöhringen ist seit Jahren Stammgast in der Handball-Landesliga und spielt in dieser Saison im vorderen

weiter

Wieder in die Spur finden

Handball, Bezirksklasse Herren der ASA beim Tabellenletzten zu Gast.

Nach zwei Niederlagen in Folge müssen die Männer der Aalener Sportallianz am Samstag im Auswärtsspiel bei der HSG Bargau/Bettringen II (18 Uhr in der Bettringer Uhlandhalle) wieder in die Spur finden, um den Anschluss ans vordere Mittelfeld nicht zu verlieren. Die Leistungen der Spieler von Hajo Bürgermeister und Edwin Stäbler war in den letzten

weiter

Ein 0:7, das für Seitz kein Maßstab ist

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen gastiert im letzten Vorrundenspiel am Sonntag beim SC Freiburg II. Startelf-Garantie für Gencal und Senger.

Roland Seitz hat die Gegneranalyse vorzeitig beendet. „Keinen Sinn“ habe es gemacht, die 0:7-Klatsche des SC Freiburg II komplett anzuschauen. Denn das, was die Breisgauer vergangene Woche in Hoffenheim abgeliefert haben, habe mit der wahren Leistungsstärke nichts zu tun. „Wir wissen, wie gut die Freiburger wirklich sind“,

weiter

Wieder ein Sieg gegen einen Zweiten?

Fußball, Landesliga SV Neresheim am Samstag beim neuen Zweitplatzierten Oberensingen.

Nachdem der SV Neresheim in der vergangenen Woche überraschend den bis dato Tabellenzweiten SV Ebersbach mit 3:1 besiegt hat, wartet nun die nächste Spitzenmannschaft, durch in Remis auf Tabellenplatz zwei vorgerückt, auf das Team vom Härtsfeld. Anpfiff am Samstag ist um 14.30 Uhr.

Allerdings befinden sich die Oberensinger aktuell nicht in ihrer

weiter

Ex-Trainer hilft in Ellwangen aus

Fußball, Kreisliga A II Ilja Dragicevic unterstützt Trainingsarbeit beim FCE bis zum Winter – die Trainersuche geht weiter.

Der FC Ellwangen, Tabellenletzter der Kreisliga A II, ist nach dem Rücktritt von Trainer Chrisovalantis Chalkidis weiter auf der Suche nach einem Nachfolger.

Kein „Interimstrainer“

Zwar hatte der Verein via Facebook verkündet, dass Heiko Wiedmann, Trainer der Ellwanger Zweiten, und Ilja Dragicevic „die Mannschaft bis zum Winter übernehmen“

weiter

Kandidaten für den Posten des VfB-Präsidenten stehen fest

Claus Vogt und Christian Riethmüller werden vom Vereinsbeirat vorgeschlagen

Der Auswahlprozess des Vereinsbeirats des VfB Stuttgart ist beendet. Christian Riethmüller und Claus Vogt werden sich den Mitgliedern im Rahmen der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 15. Dezember 2019 zur Wahl stellen. Vorgestellt werden Riethmüller und Vogt heute Nachmittag um 15 Uhr im Rahmen eines Pressegesprächs.

weiter
  • 2
  • 2198 Leser

Überregional (89)

„Die Kanzlerin hat Respekt verdient“

Die Attacken von Friedrich Merz auf die Politik Angela Merkels hält der CSU-Ministerpräsident für unangebracht. Das Schaulaufen von SPD und Teilen der CDU nerve die Bürger, sagte er beim Ulmer SÜDWEST PRESSE-Forum. Hier die wichtigsten Fragen und Antworte
Er komme gern nach Baden-Württemberg, sagt Bayerns Ministerpräsident Markus Söder als Gast im Ulmer Forum der SÜDWEST PRESSE. Schließlich sei er auch mit seinem grünen Amtskollegen per Du. Wann Winfried Kretschmann ihm das angeboten hat? „Wir saßen in Meersburg mit wundervollem Blick auf den See – und mir wurde der größte Batzen weiter
  • 192 Leser
Persönlich

„Hunde gehören zur Familie“

1 Diskutieren ist Ihr Beruf – hilft Ihnen das auch zuhause? Meine Frau hat eine geniale Diskussionstechnik entwickelt. Sie sagt zur mir: „Moment, Du bist rhetorisch geschult. Du drehst mir sowieso das Wort im Mund herum, also kannst Du gar nicht Recht haben, weil Du mir ja das Wort im Mund umdrehst. Also bleib ich bei meiner Meinung…“ weiter
  • 144 Leser
Landeshaushalt

„Lassen Sie uns realistisch bleiben“

Finanzministerin Sitzmann betont in ihrer Etatrede die Risiken bei den Einnahmen und dringt auf Vorsorge.
Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) hat ihre Etatrede im Landtag am Mittwoch noch nicht beendet, da meldet der Koalitionspartner CDU bereits via Pressemitteilung Widerspruch in einem zentralen Punkt an. Er sei „nicht dafür, über eine Milliarde Euro nur in eine Rücklage zu stecken. Wir müssen auch gestalten“, wird CDU-Fraktionschef weiter
  • 130 Leser

100 Ziele auf der Kippe

Fernbusanbieter kritisiert Steuersenkung für die Bahn.
Fernbusanbieter Flixbus will im kommenden Jahr mehr als 100 Ziele in Deutschland streichen. Darunter Chemnitz, Passau, Ulm und Dresden. Als Grund dafür nennt ein Flixbus-Sprecher auf Anfrage dieser Zeitung die geplante Mehrwertsteuersenkung für den Bahnverkehr. Diese würde die Rahmenbedingungen im Fernverkehr massiv verschieben. Als Konsequenz müsste weiter
  • 151 Leser

2:0 nach strammer Arbeit

Der FC Bayern München zeigt sich unter Neu-Trainer Hansi Flick gegen Olympiakos Piräus ergebnisorientiert. Wenger heißer Trainer-Kandidat.
Ein Neustart sieht anders aus: Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge spendeten nach dem vorzeitigen Achtelfinal-Einzug in der Champions League müde Applaus, Interimstrainer Hansi Flick nahm die Glückwünsche seiner Mitstreiter und Spieler zögerlich entgegen. Das dürftige 2:0 (0:0) gegen Olympiakos Piräus bei Flicks Debüt war nicht der erhoffte weiter
  • 156 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die US-Branchenaufsicht FCC hat dem milliardenschweren Fusionsplan der Telekom-Tochter T-Mobile US und ihres Wettbewerbers Sprint zugestimmt. 2 Deutsche Discounter profitieren von der Unsicherheit britischer Verbraucher vor dem geplanten EU-Austritt. Der Handelsverband (HDE) sieht daher „gute Zeiten für Discounter“. 3 Kürzungen im Winterflugplan weiter
  • 123 Leser

Abgeordnete zahlen künftig fürs Alter ein

Nach langen Debatten beschließt das Parlament den Beitritt zum Versorgungswerk von Nordrhein-Westfalen.
Die Abgeordneten des baden-württembergischen Landtags zahlen künftig für ihr Alter in ein Versorgungswerk ein. Das hat der Landtag nach monatelangen, kontroversen Beratungen beschlossen. Damit tritt Baden-Württemberg dem Versorgungswerk von Nordrhein-Westfalen und Brandenburg bei. In der namentlichen Abstimmung stimmten 90 Abgeordnete für den Gesetzentwurf weiter

Adidas erwartet Wachstum

Der Sportartikelhersteller Adidas (Herzogenaurach) erwartet für das vierte Quartal ein Umsatzwachstum von 5 bis 8 Prozent. Im dritten Quartal stiegen die Erlöse um 6 Prozent auf 6,4 Mrd. EUR. Foto: Tobias Hase/dpa weiter
  • 133 Leser

Allgäu als die Wiege der Menschheit?

Nach neuen Erkenntnissen von Tübinger Fossilienforschern konnten europäische Primaten schon lange vor afrikanischen aufrecht gehen.
Der Weg des Menschen begann nicht in Afrika, sondern in Europa – diese These vertreten Tübinger Wissenschaftler nach Fossilienfunden in Bayern. Aus einer bisher unbekannten Primatenart leiten sie ab, dass sowohl die gemeinsamen Vorfahren von Affen und Menschen als auch der aufrechte Gang sich viel früher entwickelt haben als bisher gedacht – weiter

Antisemitismus Meldepflicht für Schulen gefordert

Nachdem drei Schüler aus Hessen nach dem Besuch des ehemaligen Konzentrationslagers Buchenwald antisemitische Lieder abgespielt haben sollen, fordert Felix Klein, der Antisemitismus-Beauftragte der Regierung, Konsequenzen. „Ich setze mich für die Einführung einer generellen Meldepflicht für antisemitische Vorfälle in der Schule ein, wie es weiter
  • 107 Leser

Auf der Spur des aufrechten Gangs

Diese Knochenfunde bergen eine Sensation: Der aufrechte Gang des heutigen Menschen soll sich in Europa und nicht wie angenommen in Afrika entwickelt haben – und das auch noch mehrere Millionen Jahre früher als bisher gedacht. Ein Forscherteam um Madelaine Böhme von der Universität Tübingen hatte die Reste des „Danuvius guggenmosi“ weiter
  • 1
  • 253 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL EM-Qualif., Frauen, Gruppenphase Gr. I: Montenegro – Griechenland 0:4 (0:1) Tabelle: 1. Deutschland 4 Sp./12 P., 2. Irland 2/6, 3. Griechenland 2/3, 4. Montenegro 3/0, 5. Ukraine 3/0. Tennis U 21, World Tour-Finals in Mailand/Italien, Vorrunde, 1./2. Spieltag Herreneinzel, Gr. A: Ruud (Norwegen) – Fokina (Spanien) 3:4 (2:7), 4:3 weiter

Avocados im Trend

Der Import von Avocados nach Deutschland hat sich fast verfünffacht. 2018 wurden rund 94 000 Tonnen Früchte im Wert von 270 Mio. EUR importiert. 2008 waren es 19 000 Tonnen im Wert von 32 Mio. EUR. Foto: Sebastian Gollnow/dpa weiter
  • 122 Leser

Bertelsmann beflügelt

Das Digitalgeschäft und die Konzentration auf Wachstumsbereiche beflügeln den Bertelsmann-Konzern. Der Umsatz stieg in den ersten neun Monaten dieses Jahres um 3,3 Prozent auf 12,8 Mrd. EUR. Bei den zahlenden RTL-Abonnenten gab es ein Plus von 50 Prozent auf 1,4 Millionen. Einbußen für Springer Der Gewinn des Medienunternehmens Axel Springer weiter
  • 122 Leser

Bevölkerung Viel Zuzug aus dem Osten

In den 30 Jahren seit dem Mauerfall sind 704 000 Menschen aus den fünf Flächenländern der Ex-DDR nach Baden-Württemberg gezogen. Abzüglich der Wegzüge nach Sachsen, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern ergibt das ein Plus von 336 000 Menschen, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch mitteilte. Seit 2014 hat sich weiter
Medikamente werden knapp

Blutdrucksenker dringend gesucht

Angesichts von Lieferengpässen werden Apotheker kreativ. Manche treiben bestimmte Medikamente sogar über Facebook bei Kollegen auf. Das sorgt auch für Kritik.
Ob ein Kollege noch „Perindopril Erbumin“ habe, fragte ein Apotheker auf Facebook. Das schildert das Branchennachrichtenportal Apotheke Adhoc. Offenbar war der Blutdrucksenker für ihn nicht zu bekommen. Der Apotheker forderte die Kollegen auf, eine persönliche Nachricht zu schicken, sollte jemand aushelfen können. Soziale Medien wie Facebook weiter
  • 163 Leser

Bundesregierung stellt sich ein gutes Zeugnis aus

Die Kabinettsmitglieder sind zufrieden mit ihrer Arbeit. Ob sie weitermachen, entscheiden andere.
Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) haben ihren Willen betont, die Koalition fortzusetzen. Nachdem das Kabinett am Mittwoch die Halbzeitbilanz beraten hatte, sagte Merkel, die Regierung sei „arbeitsfähig und arbeitswillig“. Scholz hob Fortschritte etwa bei der sozialen Sicherung hervor. Auf die Halbzeitbilanz weiter
  • 122 Leser
Land am Rand

Da lacht nur die Kifferin

Gar nicht lustig findet der ranghöchste Sprecher des Heilbronner Polizeipräsidiums seine unfreiwillige Mitwirkung in der „Heute Show“. Der Polizist wurde gezeigt, wie er angeblich einer Blondine Feuer gibt – zum Inhalieren von Rauschgift. „Die Polizei, dein Joint und Helfer“, stand neben der Fotomontage. Damit, lässt weiter

Das DIN-Institut überprüft Buchstabier-Regeln

Heißt es bald wieder „N wie Nathan“ statt „N wie Nordpol“? Das Deutsche Institut für Normung (DIN) will eine Änderung der offiziellen Buchstabiertafel überprüfen. Das teilte ein Sprecher des Instituts mit. Der baden-württembergische Antisemitismusbeauftragte Michael Blume hatte ein Überarbeiten der Norm DIN 5009 gefordert, weiter

Dax auf Höhenflug

Der deutsche Aktienindex ist am Mittwoch nach dem starken Lauf der vergangenen Handelstage auf den höchsten Stand seit Mai 2018 gestiegen. Die derzeitige Rally nehme ein positives Ende im Handelsstreit zwischen China und den USA schon vorweg, sagte ein Analyst. Im Zuge der Berichtssaison standen vor allem die Dax-Mitglieder Adidas, Wirecard und BMW weiter
  • 154 Leser

Deutschland im Sprungfieber

Trampoline sind nicht nur bei Kindern beliebt. Angesichts der zunehmenden Zahl von Sprung- und Hüpfhallen sprechen Experten gar von einem Hype.
Wie Flummis hüpfen die beiden jungen Sportlerinnen durch die Halle. Gekonnt und spielerisch leicht bewegen sich Lilith (20) und Matilda (16) über die vielen Trampoline. Springend und rotierend reihen die Schwestern Grätschen, Flugrollen und Salti aneinander. „Es macht riesigen Spaß. Hier kann man auch mutig etwas Neues ausprobieren, ohne sich weiter

Die „Sesamstraße“ wird 50

Ohne Elmo, Ernie und Bert oder das Krümelmonster wären Millionen Kindheiten ein bisschen ärmer gewesen: Die „Sesamstraße“ ist nach einem halben Jahrhundert eine Institution.
Diese Straße hat Millionen Menschen die Welt erschlossen. Nicht die Champs-Élysées, die Reeperbahn oder irgendein hartes Pflaster in Rio oder Chicago. Sondern jene, in der bunte Monster und Menschen seit nunmehr 50 Jahren vergnüglich in braunen Sandstein-Häusern in New York zusammenleben. Am 10. November 1969 lief in den USA die erste Folge der weiter

Die Gladbacher müssen liefern

Spitze in der Liga, sieglos im Europacup. Für Borussia Mönchengladbach zählt in der Europa League gegen AS Rom an diesem Donnerstag (21 Uhr/RTL) jeder Punkt, sonst könnte die internationale Runde im Dezember beendet sein. „Wir haben es jetzt mit zwei Heimspielen und einem Auswärtsspiel selbst in der Hand, im Europacup zu überwintern“, weiter

Die Queen trägt nur noch unechten Pelz

Die Schneiderin von Königin Elizabeth II. plaudert in einem neuen Buch aus dem Nähkästchen.
Die Queen legt den Pelz ab – zumindest den von echten Tieren. Königin Elizabeth II. trägt seit diesem Jahr nur noch unechten Pelz, wie ihre Schneiderin Angela Kelly in ihrem neuen Buch verrät. „Falls Ihre Majestät bei besonders kaltem Wetter eine Veranstaltung besuchen muss, wird seit 2019 falscher Pelz genutzt, um dafür zu sorgen, weiter
  • 104 Leser

Die SG BBM Bietigheim gewinnt Topspiel

Die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim haben beim Bundesliga-Gipfeltreffen den Thüringer HC vor 1872 Zuschauern in der MHP-Arena in Ludwigsburg mit 28:25 (14:10) besiegt und damit die Tabellenführung übernommen. Maura Visser (am Ball) war mit sieben Treffern beste Werferin der SG BBM. Im Einsatz waren zehn Spielerinnen aus dem deutschen WM-Kader. weiter
  • 101 Leser

Dürr Bei Homag fallen 350 Jobs weg

Der Maschinenbauer Dürr streicht bei seiner Tochterfirma Homag rund 350 von 4100 Stellen in Deutschland und stellt die Produktion im niedersächsischen Hemmoor ein. Die Homag Group stellt Maschinen und Anlagen für die Möbel- und Holzbauindustrie her. Man baue Überkapazitäten im Inland ab, teilte Dürr mit. Zwei Drittel der Homag-Belegschaft arbeiten weiter
  • 167 Leser
Literatur

Ein Birnbaum wie eine Standarte

Friedrich Christian Delius' Erzählung „Die Birnen von Ribbeck“ aus dem Jahre 1991 liest sich sehr aktuell.
Als vor 30 Jahren die Mauer fiel, wurden auch die West-Berliner befreit. Jetzt durften sie ihr Umland erkunden, ohne Grenzkontrollen und auf welchen Wegen auch immer. Das Dörfchen Ribbeck zum Beispiel, Schauplatz der berühmten Fontane-Ballade „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“, lag keine 40 Kilometer von Spandau entfernt an der weiter
  • 115 Leser

El Niño: Wiederkehr erwartet

Forscher rechnen auch für Ende 2020 mit dem ungewöhnlichen Wetterphänomen in der Pazifikregion.
Das Wetterphänomen El Niño wird nach Einschätzung von Forschern aus Deutschland und Israel wahrscheinlich Ende 2020 in der Pazifikregion wieder auftreten. Die Prognose beruht laut einer Mitteilung der Universität Gießen auf einem Algorithmus, mit dem die Lufttemperaturen im Pazifikraum analysiert werden. Damit sei eine Vorhersage deutlich früher weiter

Elon Musk ist zurück

Nach nur drei Tagen Twitter-Abstinenz ist Tesla-Chef Elon Musk zurück. Er setzte am Montagabend einen Twitter-Post über sein Unternehmen SpaceX ab. Nachdem ihm seine Tweets Ärger einbrachten, hatte sich der Unternehmer am Freitag aus dem Netzwerk verabschiedet. Chemiebranche leidet Die weltweite Konjunkturschwäche und die verhaltende Nachfrage der weiter
  • 131 Leser

Elring Klinger Erstmals wieder mit Gewinn

Nach einem schwachen ersten Halbjahr hat der Automobilzulieferer Elring Klinger im dritten Quartal wieder einen Gewinn von rund 6,7 Mio. EUR verbucht. Das sind zwar 4,1 Mio. EUR weniger als im dritten Quartal 2018. In den ersten beiden Quartalen stand unter dem Strich aber jeweils noch ein Minus. Das interne Sparprogramm, operative Verbesserungen an weiter
  • 135 Leser

Erfurter Zoo Jugendlicher im Gepardengehege

16-Jähriger bleibt unverletzt
Ein 16-Jähriger ist im Erfurter Zoo ins Gepardengehege gestiegen. Er stand dem Tier bis auf 10 Meter gegenüber, verließ das Gehege aber unverletzt, teilte die Polizei mit. Was der Junge, der mit seiner Schulklasse im Zoo war, mit seiner lebensmüden Aktion bezwecken wollte, war nach Polizeiangaben unklar. Gegen ihn wird nun wegen Hausfriedensbruchs weiter
Kommentar Dorothee Torebko zur finanziellen Situation der Bahn

Es braucht Geduld

So gute Zeiten gab es für die Schiene noch nie: Die Bahn wird zum Heilsbringer in Sachen Klimawende stilisiert und bekommt deshalb massive finanzielle Förderung von Seiten der Bundesregierung. Auch den Öffentlichen Nahverkehr stärkt der Bund, wie am Mittwoch beschlossen, mit zusätzlichen Milliardeninvestitionen. Eigentlich könnte die Schiene jetzt weiter
  • 127 Leser

FC Arsenal Granit Xhaka als Kapitän abgesetzt

Der ehemalige Gladbacher Bundesliga-Profi Granit Xhaka ist infolge seines anderthalb Wochen zurückliegenden Disputs mit Fans des FC Arsenal nach einer Auswechslung jetzt als Kapitän des englischen Fußball-Erstligisten abgesetzt worden. Das teilte Trainer Unai Emery mit. Nachfolger des Schweizer Nationalspielers: der Ex-Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang. weiter

Fünf Killer und kein Mord

Die Chinesen sind uns Deutschen ja in Einigem voraus. Im Bauen von Mega-Flughäfen zum Beispiel. Oder bei der Elektromobilität. Effizient, blitzschnell und entscheidungsfreudig gehen sie vor. Jetzt zeigt sich: Für die Deutschen gibt es Hoffnung. Denn die Chinesen haben auch eine andere Seite. Ein Geschäftsmann wollte einen Konkurrenten ausschalten weiter
  • 172 Leser

Gabriel will nicht ans Steuer

Der frühere SPD-Chef Sigmar Gabriel will „nach reiflicher Überlegung und aufgrund anderer Aufgaben“ nicht Auto-Cheflobbyist werden. Im Gespräch ist nun Ex-Staatsministerin im Kanzleramt Hildegard Müller. Foto: Matthias Hiekel/dpa weiter
  • 135 Leser
Staatstheater Stuttgart

Ganz große Oper

Die Grünen sind bereit, für die Modernisierung der Staatstheater in Stuttgart eine Milliarde Euro zu investieren. Finden sie dafür Mehrheiten?
Es habe sich heute ein Gefühl eingestellt, dass es nun losgehe, sagt Victor Schoner, der Intendant der Staatsoper Stuttgart, am späten Dienstagabend. Er klingt kurz euphorisch, schiebt dann aber einen Satz nach: Er hoffe, dass die Ideen der Planer und Macher nun nicht zermalmt würden. Der Wunsch bleibt unerfüllt. Das Umsetzungskonzept und die Kostenkalkulation weiter
  • 102 Leser

Gehalt Jeder Zweite ist zufrieden

49 Prozent finden laut einer Umfrage des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, für ihre Arbeit gerecht bezahlt zu werden. Gut 6 Prozent der Befragten halten ihr Gehalt für zu hoch. Dabei zeigt sich: Je höher das eigene Einkommen, desto gerechter wird es auch empfunden. 84 Prozent finden, dass Niedriglöhner für ihre Arbeit zu schlecht weiter
  • 114 Leser

Gold in den Schuhen

Junge Frau fällt Grenzposten durch verdächtigen Gang auf.
Einen schweren Gang hat eine Frau in Russland hinter sich, die in ihren Schuhen fast zwei Kilogramm Gold schmuggelte und deswegen festgenommen wurde. Wie eine Sprecherin der örtlichen Zollbehörde sagte, fiel die Russin an einem Grenzposten im ostsibirischen Sabaikalsk auf, weil sie auffallend nervös gewesen sei und sich „verdächtig verhalten“ weiter
  • 104 Leser

H&K macht wieder Gewinn

Sturmgewehr-Bestellungen aus Frankreich, Litauen und den USA sowie weitere Order haben dem Waffenhersteller Heckler & Koch in den ersten drei Quartalen 1,3 Mio. EUR Gewinn eingebracht – nach einem Verlust von 4 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum. Die Schulden liegen bei 235 Mio. EUR. Schutz vor Nachahmung Die EU und China haben sich auf den weiter
  • 112 Leser
Landes köpfe

Hauptsattelmeister geht in Pension

Rudolf Schmelcher, Hauptsattelmeister des Haupt- und Landgestüts Marbach, geht nach 50 Dienstjahren am 1. Dezember in Pension. Seinen ersten Arbeitstag hatte er am 1. November 1969 als Gestüthilfswärter. In 20 Jahren stieg er vom Pferdewärter bis zum Hauptsattelmeister auf. Schmelcher verantwortete ungezählte Auftritte des Gestüts auf Messen und weiter

Historisches Bootswrack treibt auf Niagarafälle zu

Der „Iron Scow“ (eiserner Lastkahn), der mehr als 100 Jahre lang vor den Niagarafällen festgesteckt hat, ist von einem Unwetter bewegt worden. Seitdem ist er schon 50 Meter in Richtung der Niagarafälle getrieben. Das Boot war 1918 von einem Schleppschiff abgerissen, den Fluss hinuntergetrieben und 600 Meter vor den Horseshoe Falls weiter
  • 118 Leser

Hoffnung in Leverkusen

Durch ein 2:1 gegen Madrid bleibt Bayer im Rennen.
Ein Eigentor von Thomas sowie der siebte Saisontreffer von Kevin Volland haben Bayer Leverkusen wieder ins Millionenspiel Champions League zurückgebracht. Durch das Missgeschick des ghanaischen Nationalspielers in der 41. Minute sowie Vollands ersten Treffer im laufenden Wettbewerb gewann die Werkself gegen Atletico Madrid verdient 2:1 (1:0) und darf weiter

Impressionisten in der Kunsthalle

Meisterwerke des Impressionismus von Manet, Degas, und Renoir aus der Sammlung Ordrupgaard sind bis März in der Kunsthalle Hamburg zu sehen. Unser Foto zeigt Berthe Morisots „Frau mit Fächer“. Foto: Christian Charisius/dpa weiter
  • 103 Leser
Kommentar Stefan Kegel zum Außenpolitik-Streit in der Regierung

In der Identitätskrise

Es war abzusehen, dass die Positionierung gegenüber der unkalkulierbaren US-Außenpolitik irgendwann einmal zu einem Spaltpilz in der Koalition werden würde. Der Streit um die Schutzzone für Syrien, die durch den Rückzug der Amerikaner überhaupt erst als Option erwogen wurde, war dabei einer der ersten Funken. Außenminister Heiko Maas entfachte weiter
  • 118 Leser

Ist Justitia krank?

Zu mild, weltfremd, grob fehlerhaft – eine Reihe jüngst gesprochener Urteile empört die Öffentlichkeit. Experten fordern die Justiz zu einem souveräneren Umgang mit eigenen Fehlern auf.
Axel K. hat ordentlich gezecht – „acht Maß Bier und ein paar Jägermeister“, gibt er später an. In diesem Zustand reißt er einen Mann vom Fahrrad, schlägt ihn und tritt auf ihn ein, bis dieser sich nicht mehr rühren kann. Das Opfer hätte an der Attacke sterben können, sagt der Richter beim Prozess. Doch der 20-jährige Täter weiter
  • 5
  • 189 Leser

Jazzpreis für Sagmeister

Der Frankfurter Gitarrist Michael Sagmeister wird am Freitag mit dem Hessischen Jazzpreis 2019 ausgezeichnet. Der seit 1990 von der Landesregierung zur Förderung des Jazz in Hessen gestiftete Preis ist mit 10 000 Euro dotiert. Die Verleihung findet im Theater Rüsselsheim statt. Abschiedstournee Das Klassikpop-Duo Marshall & Alexander weiter
  • 103 Leser

Kampf um Hartz-IV-Sanktionen

Nach dem Urteil des Verfassungsgerichts bahnt sich neuer Streit in der Koalition an: Wie soll es umgesetzt werden?
Bis spätestens März will Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) einen Gesetzentwurf vorlegen, um das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Entschärfung der Sanktionen für Hartz-IV-Empfänger umzusetzen. In seiner eigenen Partei bahnt sich Streit an, ob sie ganz abgeschafft werden sollen. Die Karlsruher Richter hatten am Dienstag entschieden, weiter
  • 117 Leser
Medaillen-Wettbewerb

Kein Gold für 2K 1-2-80

Alle Jahre wieder wird Käse bewertet. Den Testern liegen in Heilbronn 641 Produkte vor. Es heißt Riechen, Schmecken, Anschauen, Drücken.
Mit seinen 30 Jahren Erfahrung weiß Leonard Hauler genau, was von ihm als Käsetester erwartet wird. „Am Abend zuvor kein Alkohol, nichts scharf Gewürztes essen, Rühreier zum Frühstück sind in Ordnung, Salami geht gar nicht“, zählt der Molkereimeister aus Ehingen an der Donau auf. Auch Rasierwasser gehört zu den Tabus, bei Frauen weiter
Kommenar Jürgen Kanold zur Stuttgarter Opernsanierung

Keine Alternative?

Eine Milliarde! Diese Summe treibt nicht nur Schwaben den Schweiß auf die Stirn. Den regierenden Landes- und Kommunalpolitikern darf man zumindest Respekt zollen, dass sie eine klare Ansage machen, „belastbare Zahlen“ vorlegen, nichts schönreden wollen: Man rechne mit Baukosten „von rund 740 bis 960 Millionen Euro“; die Kosten weiter
  • 120 Leser
Querpass

Keine Zeit für die stade Zeit

Noch dreieinhalb Wochen, dann wird es wieder besinnlich. Ob man nun gläubig ist oder nicht: Der Advent dient dem Innehalten am Jahresende, dem Durchatmen und der Ruhe abseits des stressigen Alltags. Eigentlich. Denn nicht jeder schafft es, der vorweihnachtlichen Hektik von Geschenke-Kauf, Winterdekoration und Weihnachtsbaumaufstellen zu entfliehen. weiter
  • 200 Leser

Keine Zeit für neuen Prozess

Das vom Bundesgerichtshof verlangte neue Verfahren gegen den verurteilten Sexualmörder von Endingen wird erst nächstes Jahr eröffnet. Erst dann kann der Verurteilte an Österreich ausgeliefert werden.
Einen neuen Prozess um den Sexualmord an einer 27 Jahre alten Joggerin in Endingen bei Freiburg wird es erst nächstes Jahr geben. Das hat ein Freiburger Gerichtssprecher gesagt. Der Bundesgerichtshof (BGH) hatte eine neue Verhandlung zur Frage der Sicherungsverwahrung für den verurteilen Mörder angeordnet. Bis zu der Entscheidung darüber ruht die weiter
Leitartikel Guido Bohsem zur Bilanz der GroKo

Keine Zukunft

Es wird wirklich Zeit. Seit Wochen und Monaten streiten Remainer und Leaver, ohne eine Entscheidung zu treffen. Zwar führen beide Seiten immer wieder objektive Gründe an, weshalb man bleiben oder es doch lieber lassen sollte. Doch um Fakten geht es längst nicht mehr, auch nicht mehr um Strategie oder wenigstens Taktik. Irrationalität gibt den Ton weiter
  • 113 Leser

Kennenlernen, was man schützen will

Wissenschafts- und Umweltministerium wollen mit einem neuen Projekt das Artenverständnis verbessern.
Die Landesregierung will Artenkenntniss in Wissenschaft, Verwaltung und in der Gesellschaft stärker verankern. Ein bundesweit einmaliges „Zentrum für Integrative Taxonomie“ und eine neue Initiative sollen den Kampf gegen den Artenschwund forcieren. Der erste Hinweis auf das Insektensterben sei nicht aus der Wissenschaft gekommen, sondern weiter

Landrat Kreistag wählt Peter Polta

Einstimmiges Votum für Peter Polta. Der Verwaltungswirt und Volljurist ist am Mittwoch vom Heidenheimer Kreistag zum Landrat gewählt worden. Er übernimmt das Amt am 1. Dezember. Das teilte das Landratsamt mit. Polta ist seit 2012 Erster Landesbeamter in der Heidenheimer Kreisbehörde. Seit dem Tod von Landrat Thomas Reinhardt leitet er die Geschäfte. weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Wolfgang Joop Der Modeschöpfer (74) liegt nach einem Sturz im Badezimmer mit einem Bruch des Sprunggelenks im Krankenhaus. „Es ist der Klassiker: glatter Steinboden, etwas Wasser – und schon ist es passiert“, sagte sein Partner Edwin Lemberg am Mittwoch. Eine erste Operation zur Fixierung habe der Potsdamer Modeschöpfer gut überstanden. weiter

Luft und Ökostrom rein, synthetischer Kraftstoff raus

Erstmals hat eine Kompaktanlage zur Erzeugung von E-Fuel, die alle Produktionsschritte zusammenfasst, im Karlsruher Institut für Technologie (KIT) in Eggenstein-Leopoldshafen die Arbeit aufgenommen. Die Anlage sei weltweit die erste dieser Art. Der CO2-neutrale Kraftstoff wird mit Ökostrom hergestellt: Nach dem Filtern von Kohlendioxid aus der Luft weiter

Lufthansa 1300 Flüge fallen aus

Die Lufthansa sagt wegen des angekündigten 48-Stunden-Streiks der Flugbegleiter am Donnerstag und Freitag 1300 Flüge mit 180 000 Passagieren ab. Das Arbeitsgericht Frankfurt hatte den Streik für rechtens erklärt. Er sei „nicht offensichtlich rechtswidrig“. Dies gelte insbesondere im Hinblick auf Rechtmäßigkeit und Tariffähigkeit weiter

Maschinenbau Auftragseingang weiter rückläufig

Die Auftragsflaute bei den Maschinenbauern in Baden-Württemberg hält an. Im September verbuchten die Unternehmen 19 Prozent weniger Aufträge als vor einem Jahr. Der Monat war damit der elfte in Folge ohne Zuwächse. Die Bestellungen für Deutschlands Maschinenbauer lagen im September real um 4 Prozent unter dem Wert des Vorjahresmonats. Einziger weiter
  • 139 Leser

Mauerfall Union attackiert Minister Maas

Die Union kritisiert Außenminister Heiko Maas (SPD) wegen eines Beitrags, der in 26 europäischen Zeitungen die Rolle der Bürgerrechtsbewegung zum Mauerfall würdigt. Darin würden die USA nicht erwähnt, kritisiert der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses, Norbert Röttgen (CDU). Dies sei ein „historischer Fehltritt“, sagte er. Der weiter
  • 108 Leser

Mehr Geld für Mitarbeiter

Im November 4,1 Prozent und 2021 nochmal 3 Prozent.
Die 25 000 nicht-ärztlichen Beschäftigten der vier Unikliniken in Baden-Württemberg bekommen rückwirkend zum 1. November 4,1 Prozent mehr Geld. Zum 1. Februar 2021 kommen 3 Prozent hinzu. Das Ergebnis haben Arbeitgeber und Gewerkschaft Verdi erzielt. Auszubildende erhalten in zwei Stufen 130 Euro mehr und eine Prämie von 450 Euro weiter

Messerangriff auf Touristen

Mann verletzt in der jordanischen Stadt Jerasch sechs Menschen.
Ein Mann hat in der jordanischen Stadt Jerasch Touristen mit einem Messer angegriffen. Drei Mexikaner, eine Schweizerin, der jordanische Reiseleiter und ein Sicherheitsbeamter wurden verletzt. Der Angreifer wurde festgenommen. Der Angreifer sei 22 Jahre alt, zitiert der „Guardian“ eine Quelle aus Sicherheitskreisen. Zum Hintergrund und Motiv weiter
  • 105 Leser
Kommentar Günther Marx über Seehofers Sicherheitspolitik

Mister Knallhart

Man könnte denken, Horst Seehofer würde nach den Erfahrungen des Koalitionskrachs 2018 auf allzu knallige Symbolpolitik künftig verzichten. Damals ging es um Zurückweisungen von Asylbewerbern an der Grenze. Das Ergebnis nach einem Jahr? Es ist statistisch kaum messbar. Nun schlüpft ein bereits aus Deutschland abgeschobener Clan-Chef aus dem Libanon weiter
  • 128 Leser
Mittwochslotto

Mittwochslotto

45. Ausspielung 6 aus 49 7 11 32 39 45 46Superzahl 4 Spiel 77 1 8 1 7 6 4 3 Super 60 7 0 3 5 9 ohne Gewähr weiter
  • 153 Leser

Musik mit Lego-Steinen

Zum „Tag der Hochbegabung“ Kurse der Hector-Kinderakademien.
„Mathematik zum Anhören“ heißt einer der Kurse für hochbegabte Grundschüler. Zum „Tag der Hochbegabung“ hat sich Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) in Stuttgart über Förderangebote informiert. Dabei griff sie selbst zu Lego-Steinen, mit denen die Grundschüler in dem Mathekurs Musik schaffen: Die Steine werden nach weiter

Neues Zentrum für Musik

Die Hochschule für Musik und die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg haben gemeinsam das Freiburger Forschungs- und Lehrzentrum Musik eröffnet. Das Zentrum habe seinen Schwerpunkt in Disziplinen wie Musikwissenschaft, Musiktheorie, Musikphysiologie/Musikermedizin und Musikpädagogik, teilt die Universität mit. Disziplinübergreifend kooperiert es weiter

Notbremsung Lokführer reagiert schnell

Zwei Meter vor einem Linienbus ist ein Zug der Ammertalbahn in Tübingen zum Stehen gekommen – weil der Lokführer schnell reagiert hat. Der Busfahrer hatte sich beim Überqueren eines Bahnübergangs wegen stockenden Verkehrs verschätzt, wie die Polizei mitteilte. Er kam nicht mehr weiter, als sich die Schranken senkten. Der 26 Jahre alte Lokführer weiter

Opposition sieht Seehofers Grenzkontrollen kritisch

Liberale warnen vor Willkür und Symbolpolitik, Grüne befürchten eine Überforderung der Bundespolizei. Der Innenminister plant auch eine Gesetzesverschärfung.
Mit seiner Ankündigung, die Grenzkontrollen in Deutschland auszuweiten, stößt Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) auf Kritik aus der Opposition. In einem Erlass hatte er am Mittwoch verfügt, dass die Bundespolizei häufiger als bisher in unmittelbarer Nähe der Grenze illegale Einwanderer aufgreifen soll und Menschen mit einer Einreisesperre weiter
  • 131 Leser

Plastiktüten bald verboten

Nun muss der Bundestag das Gesetz verabschieden.
Die Bundesregierung hat das geplante Verbot von Plastiktüten auf den Weg gebracht. Laut dem Gesetzentwurf, den das Kabinett am Mittwoch beschlossen hat, sollen Plastiktüten mit einer Wandstärke von unter 50 Mikrometer künftig verboten werden. „Plastiktüten sind der Inbegriff der Ressourcenverschwendung“, sagte Umweltministerin Svenja weiter

Rakete zerstört Klinik

Nur noch Trümmer sind von diesem Krankenhaus in der syrischen Siedlung Shinan, 30 Kilometer von der Rebellenhochburg Idlib entfernt, übrig. Ursache der Zerstörung war Berichten zufolge ein Raketenangriff. Foto: Omar Haj Kadour/afp weiter
  • 118 Leser

Schafsriss Es war ein Wolfsrüde

Ein Wolf hat die drei Schafe in Oppenau (Ortenaukreis) Ende Oktober gerissen. Das habe eine genetische Untersuchung ergeben, teilte das Umweltministerium mit. Ende Oktober waren zwei Schafe tot entdeckt worden. Ein drittes war schwer verletzt und wurde getötet. Sie sind dem Wolfsrüden mit der Bezeichnung GW852m zum Opfer gefallen. Er hat im Nordschwarzwald weiter

Schärfere Kontrollen

Seehofer will vermehrt Migranten an der Grenze abweisen.
Nach der illegalen Wiedereinreise eines erst kürzlich abgeschobenen Clan-Mitglieds verschärft Deutschland noch einmal die Kontrollen an seinen Grenzen. Ein Erlass von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) sieht vor, dass die Bundespolizei ab sofort ihre Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen intensiviert, vor allem unmittelbar an den Grenzen. Personen weiter
Hintergrund

Schneller zum Urteil

Verfahren vereinfachen und straffen, um den Gerichten die Arbeit zu erleichtern – das ist das Ziel eines Gesetzentwurfs der Regierungsfraktionen, über den heute im Bundestag beraten wird. Angestrebt werde eine „Effektivierung und Steigerung der Praxistauglichkeit der Strafverfahren“, heißt es in dem Gesetzestext. Der rechtspolitische weiter
  • 101 Leser

Scholz offen für europäische Einlagensicherung

Der Finanzminister rückt von der Regierungsposition ab. Aus der Kreditwirtschaft kommt teilweise Kritik.
Nach Jahren des politischen Stillstands hat Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) überraschend Bereitschaft für eine europäische Sicherung für Sparguthaben signalisiert. „Eine europäische Einlagen-Rückversicherung würde die Widerstandsfähigkeit nationaler Einlagensicherungen bedeutend stärken“, schrieb er in einem Gastbeitrag für weiter
  • 135 Leser

Souveräne Siege

Die Tischtennis-Asse Timo Boll (im Bild), Dimitrij Ovtcharov und Patrick Franziska haben beim Team-Weltcup in Tokio als Gruppensieger das Viertelfinale erreicht – nach jeweiligen 3:0-Siegen gegen Australien und Brasilien. Foto: Carmen Jaspersen/dpa weiter
  • 163 Leser

Spanien Wahlsonntag wird abgesichert

Die spanische Regierung plant bei der Parlamentswahl am kommenden Sonntag ein massives Sicherheitsaufgebot in der abtrünnigen und seit Wochen von Protesten erschütterten Region Katalonien. Neben rund 8000 Beamten der Regionalpolizei Mossos d'Esquadra sollen bis zu 4500 Einsatzkräfte der Nationalpolizei und der Zivilgarde für Sicherheit und Ordnung weiter
  • 102 Leser

Spionage setzt Firmen heftig zu

Mehr als 100 Milliarden Euro gehen deutschen Unternehmen jährlich durch Angriffe verloren.
Deutsche Unternehmen stehen immer häufiger im Fadenkreuz von Kriminellen und Spionen. In den vergangenen beiden Jahren waren drei Viertel der Unternehmen nachweislich von Datendiebstahl, Industriespionage und Sabotage betroffen. Der durch digitale und analoge Angriffe angerichtete Schaden verdoppelte sich im Vergleich zur Auswertung von 2017 auf rund weiter
  • 119 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

RTL 20.15 Uhr: Fußball, Europa League, Gruppe J, 4. Spieltag: Borussia Mönchengladbach – AS Rom Sport1 19.30 Uhr: Eishockey, Deutschland Cup in Krefeld, 1. Spieltag: Deutschland – Russland Sky 10 Uhr: Golf, Europa-Tour in Antalya 18.30 Uhr: Handball, Bundesliga Männer, 12. Spieltag: Konferenz und Einzelspiele u.a. Mannheimer Rhein-Neckar weiter

Stiefkinder Adoption auch ohne Trauschein

Die Adoption von Stiefkindern soll künftig auch bei unverheirateten Paaren möglich sein, wenn sie seit mindestens vier Jahren eheähnlich zusammenleben oder ein gemeinsames Kind im selben Haushalt haben. Das sieht ein Gesetzentwurf vor, den das Bundeskabinett auf den Weg gebracht hat. Bislang darf man Stiefkinder nur adoptieren, wenn man mit deren weiter
  • 121 Leser

Thüringen Dämpfer für die AfD

Nach innerparteilichen Querelen um Abgrenzung oder Gespräche mit der AfD hat Thüringens CDU-Partei- und Fraktionschef Mike Mohring ein Tolerierungsangebot der Rechtspopulisten abgelehnt. Er machte nach seiner Wiederwahl zum Fraktionschef deutlich, dass die Thüringer CDU weder eine Koalition mit der Linken oder der AfD, noch eine andere Form der Kooperation weiter
  • 119 Leser

US-Wahlen Zwei Dämpfer für Trump

Demokraten gewinnen Wahlen in Virginia und Kentucky
Ein Jahr vor der nächsten Präsidentenwahl in den USA hat Amtsinhaber Donald Trump bei Wahlen in zwei Bundesstaaten einen Dämpfer erhalten: Die oppositionellen Demokraten setzten sich bei Wahlen in Virginia und Kentucky durch. Im Bundesstaat Mississippi siegte bei der Gouverneurswahl allerdings der republikanische Kandidat Tate Reeves. In Virginia weiter
  • 108 Leser

Volkswagen Geldstrafe wegen Karten-App

Volkswagen ist bei Streitigkeiten zwischen China und Vietnam um Territorien im Südchinesischen Meer zwischen die Fronten geraten. Weil bei einem VW-Auto in Vietnam eine Navigations-App eine Karte enthielt, die umstrittene Gebiete im Südchinesischen Meer als zu China zugehörig ausgab, muss der Konzern eine Geldstrafe zahlen. Dies teilte die vietnamesische weiter
Fußball Länderspiel

Vor 90 000 Zuschauern im Wembley

DFB-Frauen treffen am Samstag vor beeindruckender Kulisse auf England.
Wenn am Samstag in London das Länderspiel zwischen den Frauen-Nationalmannschaften von England und Deutschland angestoßen wird (18.30 Uhr, Eurosport), werden rund 90 000 Zuschauer im ausverkauften Wembley-Stadion erwartet. Eine Kulisse, die bislang nur das WM-Finale 1999 zwischen den USA und China mit 90 185 Zuschauer getoppt hat. Für weiter

Weise nicht einig bei den Schulden

Der Sachverständigenrat rechnet nur mit kurzem Abschwung. Der Arbeitsmarkt entwickelt sich gut.
Die deutsche Wirtschaft ist zwar im Abschwung, der mindestens bis ins kommende Jahr hinein anhalten dürfte. Aber solange er schwach bleibt, ist ein Konjunkturprogramm „nicht angezeigt“, betonte der Vorsitzende der Wirtschaftsweisen, Christoph Schmidt, bei der Vorstellung des Jahresgutachtens des Sachverständigenrats zur Begutachtung der weiter
  • 137 Leser

Zu viel Geld für Tanz und Tenöre?

Die geplante Sanierung des Staatstheaters ruft Kritik hervor.
Kaum liegt nach langem Ringen der Vorschlag für die dringend nötige Opernsanierung auf dem Tisch, regt sich Kritik: Zu teuer, zu undemokratisch und zu wenig nachhaltig, bemängelten Landtagsopposition und eine Bürgerinitiative die Kalkulation, die Stadt und Land dem Verwaltungsrat der Württembergischen Staatstheater präsentiert hatten. Nach diesen weiter
Verkehr

Zu wenig Gewinn eingefahren

Der Konzern hatte seine Erwartungen bereits gesenkt – doch nicht einmal die erreicht er. Ein Grund ist der desolate Zustand der Logistiksparte.
In einer Woche läuft es ab: das Ultimatum, das Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) Bahnchef Richard Lutz gestellt hat. Die Instandhaltung der Züge müsse schneller vorangehen und der Güterverkehr effizienter werden. Nun kommt ein weiteres Problem hinzu: Die Bahn fährt viel weniger Gewinn ein als erwartet. So viel weniger, dass es bei der weiter
  • 172 Leser
Tennis

Zurück zur Sonnenseite des Lebens

Die Australierin Ashleigh Barty hat beim WTA-Finale das höchste Preisgeld aller Zeiten gewonnen. Dabei hatte sie der Tour zwischenzeitlich den Rücken gekehrt.
Zwei Tage vor ihrem ersten Aufschlag im Shenzhen Bay Sports Center erschien Ashleigh Barty bestens gelaunt zum Fototermin eines Sponsors. Die Australierin hat sich als punktbeste Spielerin des „Porsche Race to Shenzhen“ für die WTA-Finals in China qualifiziert und erhielt dafür einen neuen Luxuswagen. Die 23-Jährige folgte geduldig den weiter

Zwischen Meeresrauschen und Mauerfall

Zwei neue „Usedom-Krimis“ mit Katrin Sass – und wie die Schauspielerin die Wende erlebte.
Zwei Jubiläen – über das eine spricht Schauspielerin Katrin Sass ganz liebevoll, bei dem anderen kommt schnell Kritik. Sanft klingt ihre Stimme, wenn sie vom Plätschern der Wellen vor Usedom erzählt. Fünf Jahre liegt der Start der Reihe „Der Usedom-Krimi“ jetzt zurück. Nach „Strandgut“ am Donnerstag (7. November/20.15 weiter

Leserbeiträge (2)

Sicherer Schulweg - Fehlanzeige!

Morgens, halb acht, Ziegelstraße in Höhe des ehemaligen Gesundheitsamtes, zwischen Einmündung des Fußweges von der Jahnstraße und der Fußgängerampel.

Erwachsene fahren mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg.  Reger Verkehr in beide Richtungen, sogar Begegnungsverkehr. Dazwischen jedoch Kinder auf dem Weg zur Schule,

weiter
  • 4
  • 5740 Leser

Themenwelten (1)