Artikel-Übersicht vom Freitag, 8. November 2019

anzeigen

Regional (165)

Alter Blitzer wird ersetzt

Tempoüberwachung In der Goldshöfer Straße kommt modernes Gerät.

Hüttlingen. Das Landratsamt stellt in der Goldshöfer Straße einen neuen, modernen Blitzer auf. Die Behörde übernimmt die Hälfte der Kosten, 16 000 Euro. Dies gab Bürgermeister Günter Ensle in der Gemeinderatssitzung bekannt. Hüttlingen und das Amt waren sich uneins gewesen. Weil die Gemeinde den alten, kaputten Blitzer bezahlt hatte, wollte

weiter

Trinkwasser wird teurer

Wasserversorgung Hüttlingen gibt höhere Kosten weiter an Bürger.

Hüttlingen. Der Wasserpreis in Hüttlingen steigt im Jahr 2020 netto um 16 Cent je Kubikmeter. Der Preis für den Endverbraucher wird dann 2,42 Euro je Kubikmeter betragen (inklusive Mehrwerststeuer) Dies hat der Gemeinderat am Donnerstag beschlossen.

Vor zwei Jahren wurde der Wasserpreis letztmals erhöht, seither hat die Gemeinde Kostensteigerungen

weiter

Zauber der Alb in vielen schönen Fotos

Benefiz-Vortrag Heidi und Bruno Kaufmann zeigen ihre Live-Reportage bei der Kolpingsfamilie in Abtsgmünd.

Abtsgmünd. Schönheit und Reichtum stehen inmitten einer kargen und rauen Landschaft. Felsen und wildromantische Täler, Wälder und Wacholderheiden machen die Schwäbische Alb zu einem faszinierenden Naturpark. Viele Burgen und Schlösser prägen dieses markante Mittelgebirge. Doch das Geheimnis der Schwäbischen Alb liegt auch im Innern eines unterirdischen

weiter

Große Musik in Königsbronn

Königsbronn. Bekannte und weniger berühmte Motetten von Anton Bruckner, vorzüglich gesungen vom Aalener Kammerchor, prägten das Konzert in der evangelischen Kirche in Königsbronn am Freitagabend. Unter Dirigent Thomas Baur gelang dem Chor eine ausdrucksstarke Interpretation. Hans-Roman Kitterer spielte zudem Orgelwerke von J.S. Bach, Brahms und

weiter

Kinderkonzert zum Mitmachen

„Ohren auf! Konzerte für kleine Leute“ heißt es jetzt wieder im Kulturzentrum Prediger in Gmünd. Das Kulturbüro veranstaltet gemeinsam mit der Philharmonie Schwäbisch Gmünd am Sonntag, 10. November, um 15 Uhr das Kinderkonzert „König Heinz“. Das Mitmachkonzert moderiert Dirigent Knud Jansen. Altersempfehlung: ab 7 Jahre,

weiter
  • 5
Neu im Kino

Kerle-Kino mit US-Helden

Roland Emmerich, Garant für große Hollywood-Blockbuster und digitale Materialschlachten, beweist auch mit seinem neuesten Kriegsepos wieder einmal, dass er als emigrierter Schwabe wahrscheinlich patriotischer ist, als so mancher Amerikaner. In Midway dreht sich alles um den weniger bekannten Abschnitt des Pazifikkrieges zwischen den USA und Japan.

weiter
  • 128 Leser

Tanzfest der Bögen und Tasten

Konzert Das „Notos Quartett“begeistert auf Schloss Kapfenburg mit mit virtuoser Brillanz, technischer Perfektion und vollendeter Harmonie.

Was soll man über dieses berauschende Tanzfest der Bögen und Tasten mit dem „Notos Quartett“ noch schreiben. Superlative aneinanderreihen? Geschenkt. Sein Konzert Donnerstagabend auf Schloss Kapfenburg war in jeder Hinsicht fürstlich. In Geschmack, Noblesse, Klangkultur und selbstbewusster Demut, mit der es sich als verlängerter Arm

weiter

Kurz und bündig

Martinimarkt und der Verkehr

Aalen. Auf Grund des Martinimarktes ist am Montag, 11. November, in der Innenstadt mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Ab 6 Uhr werden die Gmünder Straße (ab Westlicher Stadtgraben), die Reichsstädter Straße, der Südliche und der Östliche Stadtgraben sowie der Marktplatz für den allgemeinen Verkehr gesperrt. Im

weiter
Guten Morgen

Auf ein Bier mit dem Ex-Feind

Damian Imöhl über den Mauerfall, alte Feinde und neue Freunde

Es gibt sie, diese handverlesenen Momente im Leben, bei denen man später immer weiß, wo man damals war, als ein Ereignis, ein epochales Geschehen die Welt bannte. Und der 9. November 1989 ist ganz, ganz sicher einer davon. Wo waren Sie? Damals, als die DDR vor schierer Freude explodierte und die Todesmauer zum Klettergerüst in die Freiheit wurde.

weiter
  • 5

Weitere Informationen und Anmeldung

Den Katalog zur Ausbildungs- und Studienmesse „STARTit!“ mit Programm und Ausstellerverzeichnis sowie Tipps für die Berufswahl gibt es kostenlos an den Ellwanger Schulen, im Rathaus und bei der Agentur für Arbeit.

Anmeldung zum Azubi-Speed-Dating der IHK Ostwürttemberg online unter www.event-ihk.de/azubi-speed-dating.

weiter
  • 314 Leser
Kurz und bündig

Classic Brass gibt Festkonzert

Unterschneidheim-Walxheim. Für das Festkonzert zum 60-jährigen Bestehen des Posaunenchors Walxheim hat die evangelische Kirchengemeinde das Ensemble „Classic Brass“ verpflichtet. Am Samstag, 9. November, sorgen die fünf Musiker um 19.30 Uhr in der St.-Erhard-Kirche für „Amazing Moments“. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zur Deckung

weiter
  • 224 Leser

Kaffeebecher mit Pfand

Aktionsplan Stadt hat Müllsünder schon 30 Mal zur Kasse gebeten.

Aalen. Die Arbeit der Müllbeauftragten trägt erste Früchte: Ordnungsamtsleiter Michael Felgenhauer hat dem Ausschuss für Umwelt, Stadtentwicklung und Technik jetzt einen Zwischenbericht zum Aktionsplan zur Verhinderung wilden Mülls gegeben. Seit Anfang April wird jedem Hinweis über Müllprobleme nachgegangen. Mehr als 260 Vorgänge sind demnach

weiter

Mahnwache am Fuchseck

Friedensforum Ellwangen gedenkt der Opfer der Reichspogromnacht.

Ellwangen. Am Samstag, 9. November, bittet das Ellwanger Friedensforum zu einer Mahnwache. Die Gedenkveranstaltung soll an alle Nachbarn jüdischen Glaubens erinnern, die während der Reichspogromnacht am 9. November 1938 den Nazis zum Opfer gefallen sind. Josef Baumann und Peter Maile berichten von Misshandlungen bis zur Erschießung eines Mannes.

weiter

Radweg am Kocher wird 2020 fertig

Verkehr Baubürgermeister Steidle präsentiert Pläne für den Lückenschluss zwischen Burgstallstraße und Industriestraße.

Aalen. Die Stadt geht das fehlende Mittelstück des Kocherradwegs zwischen Kaufland und Kochertalstraße an. Konkret geht es um 810 Meter zwischen Burgstallstraße und Industriestraße.

Baubürgermeister Wolfgang Steidle hat den Ausschuss für Umwelt, Stadtentwicklung und Technik jetzt mündlich informiert. Der kombinierte Geh- und Radweg wird drei

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Saisonauftakt im Narrenstall

Ellwangen. Die Röhlinger Sechtanarren feiern den Auftakt der Faschingssaison am Freitag, 15. November, um 20.11 Uhr in der Mühlbachhalle.

weiter
  • 231 Leser
Polizeibericht

Falsch abgebogen

Aalen. Auf rund 7000 Euro wird der Schaden geschätzt, der bei einem Unfall am Donnerstag entstand. Gegen 19 Uhr bog ein Autofahrer von der Osterbucher Steige unerlaubt nach links in die Carl-Zeiss-Straße ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug.

weiter
Polizeibericht

Pedale verwechselt

Oberkochen. Ein 77-Jähriger verursachte am Donnerstagmittag einen Unfall, bei dem ein Schaden von circa 7000 Euro entstand. Gegen 14 Uhr wollte er laut Polizei rückwärts in eine Parklücke in der Beethovenstraße einparken. Dabei verwechselte er das Gas- mit dem Bremspedal, weshalb das Fahrzeug rückwärts einen Hang hinterfuhr und eine Wäschespinne

weiter
  • 728 Leser

Kampagne Sichere Häfen im Mittelmeer

Vortrag Die Situation der Flüchtlinge im Mittelmeer und an den Grenzen der Europäischen Union ist das Thema.

Ellwangen. Ines Fischer, Asylpfarrerin im Kirchenbezirk Reutlingen und Mitglied des Seebrückebündnisses in Reutlingen, hält am Montag, 11. November, um 19 Uhr in der evangelischen Stadtkirche Ellwangen einen Vortrag unter der Überschrift „Die Lage im Mittelmeer, die Situation an den Außengrenzen Europas und die Kampagne Sichere Häfen“.

weiter

Telefone der Sparkasse gestört

Kommunikation Institute in mehreren Bundesländern sind betroffen. Auch die Kreissparkasse Ostalb.

Aalen. Seit dem frühen Morgen des Freitags, 8. November, kommt es im Telefoniesystem, das die Finanz-Informatik für viele Sparkassen betreibt, zu technisch bedingten Einschränkungen. Dadurch sind ein- und ausgehende Telefonate nicht möglich. Betroffen waren 109 Institute in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Thüringen. Während die Einschränkungen

weiter

Statt Kündigungen ein industrielles Zukunftsprojekt

Aktion „5 vor 12“ IG Metall, Betriebsrat und Belegschaft werfen dem Management von Bosch AS große Fehler vor und wehren sich gegen Stellenabbau.

Schwäbisch Gmünd

Petrus muss ein Gewerkschafter sein. Pünktlich um 11.55 Uhr schickt er am Freitag Tränen aus den Wolken hinunter aufs Werk Schießtal der Robert Bosch Automotive Steering GmbH. Vor dem Werktor beginnt der Protest gegen den Abbau von weiteren 1000 der 5000 Stellen. Rund 1000 Beschäftige aus der Frühschicht, Mitarbeiter anderer

weiter
Polizeibericht

Reh bei Unfall getötet

Ellwangen. Mit seinem Auto erfasste ein 57-Jähriger am Donnerstagabend gegen 20.45 Uhr auf der B 290 zwischen Schweighausen und Ellwangen ein die Fahrbahn querendes Reh. Das Tier wurde bei dem Aufprall getötet, berichtet die Polizei. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 1500 Euro.

weiter
  • 590 Leser

Stabsstelle für Verena Kiedaisch

Stadtverwaltung Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing sind künftig direkt beim OB angesiedelt.

Ellwangen. Oberbürgermeister Michael Dambacher hat eine erste Umstrukturierung im Ellwanger Rathaus vorgenommen. Bei der Gemeinderatssitzung am Donnerstag teilte er den Gemeinde- und Ortschaftsräten mit, dass der Bereich Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing aus dem Stadtbauamt herausgelöst wurde und künftig als Stabsstelle direkt dem Oberbürgermeister

weiter
  • 110 Leser
Polizeibericht

Über Warnbaken gefahren

Rainau. Am Donnerstagnachmittag hat sich auf der A7 bei Rainau ein Unfall ereignet. Ein 52-jähriger Fahrer war in Fahrtrichtung Ulm unterwegs und geriet gegen 17 Uhr zwischen den Anschlussstellen Ellwangen und Westhausen in einer Baustelle zu weit nach links und überfuhr mehrere Warnbaken. Dadurch entstand laut Polizei am Fahrzeug ein Schaden von

weiter
  • 475 Leser
Woizine

Von Interviews mit Reinhold Messner und Stefan Vollmer, von hüpfenden Blitzern und Nikolaus Eberts Schulzeit

Neulich ist für die Woizine ein großer Wunsch in Erfüllung gegangen. Einmal wollte sie Reinhold Messner interviewen. Die Bergersteigerlegende kommt am Freitag, 13. März 2020, zu einem Vortrag in die Aalener Stadthalle. Wahrscheinlich will seine Agentur das Weihnachtsgeschäft nutzen, um Karten zu verkaufen und hat daher der SchwäPo noch in diesem

weiter
  • 2

Wetten und Erotik: nicht im Bahnhof

Gemeinderat Mit dem Bebauungsplan „Bahnhof“ will die Stadt verhindern, dass im Bahnhofsgebäude Spielhallen, Erotikbetriebe und andere unerwünschte Shops einziehen.

Ellwangen

Am Bahnhof hängt nach wie vor das Schild „zu verkaufen“. Der aktuelle Besitzer, die Maximilian Neumayr und Beate Sedlmeir Immobilien GbR in Erding mit ihrem Maklerbüro „Sell & Lease“ hat die Immobilie von der britischen Investmentgesellschaft Patron Capital. Und die 2007 ein Paket mit über 1000 anderen Bahnhöfen

weiter
  • 3
  • 252 Leser

Zahl des Tages

505 000

Euro haben Enkeltrickbetrüger im Bereich des Polizeipräsidiums Aalen in diesem Jahr bereits erbeutet. Das Polizeipräsidium ist zuständig für den Ostalbkreis, den Kreis Schwäbisch Hall und den Rems-Murr-Kreis. In Fällen des Betrugs durch falsche Polizeibeamte beziffert sich der Schaden auf etwa 565 000 Euro, teilt die Polizei mit.

weiter
  • 286 Leser

Vertreter für Selbsthilfegruppen

Aalen. Gesundheitliche Selbsthilfegruppen haben sich getroffen, um aus ihren Reihen Gruppenvertreter für die Vergabesitzung der Pauschalförderung zu bestimmen.

Für die Raumschaft Aalen und Ellwangen wurden Edeltraut Kühn von der Selbsthilfegruppe Fibromyalgie / Rheumaliga Ellwangen sowie Brigitte Meck von der Rheumaliga Aalen bestimmt.

Für die

weiter
Kurz und bündig

Letzter Verkaufstermin

Essingen. An diesem Samstag, 9. November, bietet das Bücherflohmarkt-Team den letzten Nachverkaufstermin von gespendeten Büchern der evangelischen Kirchengemeinde an: Von 15 bis 18.30 Uhr können in der Rathausgasse 21 Bücher kartonweise zum Kistenpreis ab 5 Euro und verschiedene Möbel erworben werden.

weiter
  • 201 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf fürs Theater

Essingen. Karten für die Theatervorführungen „Auch Saubermänner haben ein Verfallsdatum“ können bei Getränke Meyer und Schreibwaren Christl Holz in Essingen erworben werden. In diesem Jahr gibt es zwei Vorführungen; Samstag, 14. Dezember, um 19.30 Uhr (Einlass 18.30 mit kleinem Imbiss) und Sonntag, 15. Dezember, um 16 Uhr (Einlass 14.30 mit

weiter

Was wird aus dem Remsgärtle?

Freizeit Nach einer erfolgreichen Remstal-Gartenschau-Saison hofft das Wirt-Ehepaar Weeber auf ein Wiedersehen mit den Gästen und das Wohlwollen des Landratsamts.

Essingen

Wie geht es weiter mit dem Remsgärtle? Das Schausteller-Ehepaar Weeber hatte den Biergarten am Essinger Ortsrand zur Remstal-Gartenschau neu eröffnet. Im Laufe des Sommers wurde daraus ein beliebtes Ausflugsziel für Gäste aus nah und fern. Sie kamen von Friedrichshafen, Ravensburg, Baden-Baden, Stuttgart und natürlich aus Essingen und

weiter
  • 5
  • 232 Leser

Erster Preis für Ellwanger Nabu

Umweltschutzpreis Die Heimatsmühle vergibt zum 30. Mal Auszeichnungen für besonderen Einsatz im Natur- und Umweltschutz.

Aalen-Hofen

Die Heimatsmühle schüttete bei der 30. Auslobung 3340 Euro an Vereine, Verbände, Institutionen, Einzelpersonen sowie Schulen und Kindergärten aus. „Sie haben viel getan für unsere gemeinsame Zukunft“, sagte Geschäftsführer Franz Xaver Ladenburger bei der Preisverleihung am Freitag.

Vor allem der Facettenreichtum und die

weiter
  • 124 Leser

Wo der Ellwanger Münzschatz liegt

Alamannenmuseum Sonderausstellung zeigt über 9200 Silbermünzen und thematisiert das Problem mit illegalen Sondengängern und dem Schwarzmarkt für archäologische Funde in Deutschland.

Ellwangen

Diese Geschichte hat eigentlich das Zeug für einen großen Kinofilm: Um 1300 nach Christus vergräbt jemand einen Schatz, 9200 Silbermünzen, 5,8 Kilogramm schwer, im Wald bei Ellwangen. Der Unbekannte war offensichtlich in großer Not, vielleicht verfolgt von Räubern. War es sein Geld, hat er es nur verwaltet oder gar selbst gestohlen?

weiter

Richtfest für die Kita „Lummerland“

Bauprojekt Bis nach den Sommerferien 2020 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Aalen. Eingeläutet wurde das Richtfest von Kindern. Um die ging es bei dem Fest auch vorrangig – schließlich sollen an diesem Ort bald sechs Kindergartengruppen Platz finden. Nach jetzigem Stand belaufen sich die Kosten des Bauprojekts auf rund 17 Millionen Euro.

Dr. Eberhard Schwerdtner, Vorsitzender des DRK-Kreisverbands Aalen, bedankt sich

weiter
  • 5
  • 139 Leser

Erster Preis geht nach Ellwangen

Auszeichnung Die Energiegenossenschaft Virngrund ist Sieger eines Ideenwettbewerbs und erhält 50 000 Euro.

Ellwangen. Sieger des Ideenwettbewerbs 2019 „Neue Geschäftsmodelle für Energiegenossenschaften“ ist die Energiegenossenschaft Virngrund eG in Ellwangen. Die Genossenschaft aus dem Ostalbkreis erhält den von den Elektrizitätswerken Schönau (EWS) und dem Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband (BWGV) ausgeschriebenen Preis für

weiter

Gitarrenduo „MduoM“ live

Konzert „Jumping fingers“ am Sonntag, 17. November, im Palais Adelmann.

Ellwangen. In der Reihe „Jumping fingers“ spielen am Sonntag, 17. November, ab 19 Uhr im Palais Adelmann, „MduoM – Antonio Malinconico und Martin Müller – „Jardim Brasileiro“ – Musik für zwei Gitarren. Es gibt Kompositionen von Bonfa, Gismonti, Machado, Gattaz und anderen. und Karten für 15 Euro (Schüler:

weiter
Kurz und bündig

Hexenwahn in Ellwangen

Ellwangen. Auf Schloss Ellwangen findet aufgrund der großen Nachfrage am Sonntag, 17. November, um 17 Uhr nochmals die Sonderführung zum Thema „Hexenwahn in der Fürstpropstei Ellwangen“ statt. Es ist eine Anmeldung per E-Mail an info@schlossmuseum-ellwangen.de erforderlich. Die Gebühr für die Führung beträgt 6 Euro. Die Sonderführung ist

weiter
Kurz und bündig

Kreative Menschen gesucht

Neuler. Unter dem Motto „Neuler im Lichterglanz“ veranstaltet die Gemeinde Neuler am Samstag, 14. Dezember, ab 15 Uhr ihren Adventsmarkt in einem ganz neuen Licht auf dem Gelände der Brühlschule Neuler. Hobbykünstler präsentieren und verkaufen ihre Kunstwerke im Rohbau der neuen Sporthalle. Wer mitmachen möchte, kann sich im Rathaus Neuler

weiter
  • 289 Leser

Bekenntnis zur St.-Anna-Stiftung

Festakt Bei den Feiern zum 20-jährigen Bestehen der Stiftung kommen aus Stuttgart von Ministerium und Caritas auch versöhnliche Signale zur Zukunft von Klinik und Pflege im Ellwanger Raum.

Ellwangen

Dem Leben dienen“ lautet das Credo der Anna-Schwestern, die untrennbar mit der Geburtsklinik und zahllosen weiteren sozialen Diensten in Ellwangen verbunden sind.

Daher ist es nur logisch, dass auch die Stiftung, in die vor 20 Jahren die Anna-Schwestern einen Großteil ihrer Dienste überführten, diese Zeilen in den Mittelpunkt ihres

weiter

Böschung und Bäume

Kommunalpolitik Technischer Ausschuss tagt am 13. November.

Essingen. Der Technische Ausschuss tagt am Mittwoch, 13. November, 8.30 Uhr im Rathaus. Themen. Bauvorhaben, Sanierung Böschungsabbruch Höhe „Unteres Dorf 25“ und Digitalisierung des Baumkatasters.

weiter
  • 295 Leser
Kurz und bündig

Fasching Reloaded Party

Neresheim-Kösingen. Die Faschingsfreunde Kösingen starten am 15. November, 21 Uhr, mit der „Reloaded Party“ mit DJ Red Scorpion in der Turn- und Festhalle die neue Faschingssaison.

weiter
  • 670 Leser
Kurz und bündig

Häckl Buam in der Arche

Dischingen. Bereits ab 11 Uhr verwöhnt das ehrenamtliche Team am Sonntag, 10. November, in der barrierefreien ARCHE mit leckerer Schlachtplatte. Für musikalische Stimmung sorgen ab 14 Uhr die Häckl Buam unter Leitung von Oli Hess. Das ARCHE-Team bittet aus organisatorischen Gründen um Vorbestellung für das Essen bei Martina Müller unter Tel.

weiter
  • 132 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest mit Liedersingen

Unterschneidheim-Zöbingen. Der Liederkranz Zöbingen feiert am Samstag, 9. November, Herbstfest in der Gemeindehalle. Ab 19 Uhr gibt's Vesper. Danach singt der Liederkranz. Anschließend tritt ein Projektchor (Fußballer und Sänger) auf.

weiter
  • 403 Leser
Kurz und bündig

Martinsfest mit Umzug

Neresheim. Die Härtsfeldschule richtet am 12. November, 17.30 Uhr Martinsfest mit Martins-Spiel der 4. Klassen auf dem Pausenhof, Laternenzug und Marktständen mit Bewirtung aus.

weiter
  • 504 Leser
Kurz und bündig

Verkehr, Straßen und Wege

Neresheim-Elchingen. Der Ortschaftsrat Elchingen tagt am Mittwoch, 13. November, um 18.30 Uhr im Rathaus. Themen: Verkehrsschau, Reparaturen an Straßen und Wegen und Neujahrsempfang.

weiter
  • 451 Leser

Ein goldener, sehr milder Oktober

Ostalb-Wetter Unser Wetterbeobachter Guido Wekemann bilanziert das Oktober-Wetter auf der Ostalb. Fazit: Der zweite Herbstmonat brachte mehr Sonne als sonst und ausreichend Regen.

Neresheim

Die Witterung im Oktober galt schon lange vor Erfindung des Thermometers als Hinweis für die Witterung bevorstehender Jahreszeit. Die über viele Generationen gemachten Erfahrungen und Beobachtungen der Bauern haben sich in den Bauernregeln erhalten: Einem milden Oktober würden ein kalter Januar oder Februar folgen. Professor Horst Malberg

weiter

Gutes Geld

Vortrag Dr. Christina Alff referiert über ethische und unethische Anlagen.

Aalen-Unterkochen. Auf Einladung der evangelischen Kirchengemeinde Unterkochen-Ebnat kommt Dr. Christina Alff vom Oikokredit-Förderkreis am Montag, 11. November, um 19 Uhr ins Albert-Schweitzer-Haus, Otto-Hahn-Str. 55, in Unterkochen.

In ihrem Vortrag „Gutes Geld“ referiert die Bildungsreferentin über unethische und umweltschädigende

weiter
  • 229 Leser

Planet Merkur im Visier

Astronomie Teleskope am 11. November auf dem Parkplatz „Langer Teich“.

Oberkochen. Am 11. November beginnt ein Merkur-Transit – exakt um 13.35 Uhr. Der Planet zieht dann vor der Sonne vorbei. Nächste Gelegenheit, dieses Himmelsschauspiel zu sehen, gibt es erst wieder im Jahr 2032. Zu sehen ist die Bewegung nur durch ein Teleskop. Deshalb werden an diesem Tag auf dem Wanderparkplatz „Langer Teich“, unweit

weiter
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater kommt

Oberkochen. Am Mittwoch, 13. November, bietet Energiekompetenz Ostalb von 14.30 bis 17.45 Uhr im Beratungszentrum der GEO, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung. Termine: (07173) 185516.

weiter
  • 219 Leser
Kurz und bündig

Fanfaren- und Musikzug feiert

Westhausen-Lippach. Der Fanfaren- und Musikzug Lippach feiert am Samstag, 9. November, um 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle sein 40-jähriges Bestehen. Es wirken mit das Projektorchester und der Nachwuchs.

weiter
  • 274 Leser
Kurz und bündig

Flohmarkt des Umsonstladens

Oberkochen. In den Räumen des AWO-Treffs in der Katzenbachstraße 5 öffnet am Sonntag, 17. November, von 13 bis 17 Uhr der Flohmarkt des Umsonstladens mit einem großen Angebot an praktischen und schönen Dingen. Der Erlös ist für „Ärzte ohne Grenzen“ bestimmt.

weiter
  • 409 Leser

Gedenkfeier in Ebnat

Volkstrauertag Eucharistiefeier in der katholischen Pfarrkirche.

Aalen-Ebnat. Die Eucharistiefeier am Volkstrauertag, 17. November, beginnt um 10.30 Uhr in der katholischen Pfarrkirche Ebnat. Danach findet die Gedenkfeier statt. Der Canto Vivo Chor des Liederkranzes Ebnat umrahmt die Eucharistiefeier und die Gedenkfeier musikalisch.

weiter
  • 240 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest beim Albverein

Bopfingen. Der Schwäbische Albverein Bopfingen feiert am Samstag, 9. November, 19 Uhr Herbstfest im Hotel Sonne. Zu Gast sind die Geschwister Popp. Es werden Mitglieder geehrt. Gäste sind herzlich willkommen.

weiter
  • 235 Leser
Kurz und bündig

Konzert mit Chormusik

Lauchheim. Der Aalener Kammerchor gastiert am Samstag, 9. November, um 19 Uhr in der katholischen Kirche. An der Orgel musiziert Hans-Roman Kitterer, die Leitung hat Thomas Baur. Eintritt frei, Spenden erbeten.

weiter
  • 325 Leser
Kurz und bündig

Lebensretter gesucht

Bopfingen. Der DRK-Blutspendedienst veranstaltet am Montag, 11. November, von 14.30 bis 19.30 Uhr, in der Stauferhalle in Bopfingen eine Blutspendeaktion. Bitte Personalausweis mitbringen.

weiter
  • 247 Leser
Kurz und bündig

Les Brünettes ausverkauft

Oberkochen. Für die Veranstaltung von Oberkochen dell’Arte am Freitag, 15. November, mit „Les Brünettes – The Beatles Close-Up“ gibt es keine Karten mehr.

weiter
  • 184 Leser

Millionen fließen in Infrastruktur

Gemeinderat Verwaltung präsentiert das Bauprogramm 2020 für Bopfingen und Teilorte über rund 16 Millionen Euro.

Bopfingen. Die Stadtverwaltung hat dem Technischen Ausschuss den Vorentwurf für das Bauprogramm 2020 vorgelegt. 16 Millionen Euro insgesamt sollen investiert werden. Doch Bürgermeister Dr. Gunter Bühler betonte, dass es unmöglich ist, so viel Geld zu „verbauen“, es fehle die „Manpower“ in der Verwaltung.

Der hohe Betrag

weiter

Skiprogramm Kapfenburg

Sport Der Skiclub Kapfenburg veröffentlicht sein Winterprogramm.

Kapfenburg. Der Skiclub Kapfenburg bietet mehrere Ski- und Snowboardausfahrten für die kommende Skisaison an.

Für Familien bietet sich die mit dem Freizeitclub La Oele organisierte Ausfahrt ins Oberallgäu an. Stattfinden wird diese vom 27. bis zum 30. Dezember. Je nach Schneelage werden familienfreundliche Gebiete ausgesucht, die Teilnehmer werden

weiter
Neues

Thilo, Retter der Miezen

vom Spion

Unser OB ist halt ein Mann der Tat. Erst neulich hat er sich wieder in einer beherzten Rettungsaktion eines kleinen Lebewesens angenommen. Wie schon einmal. Der Spion erinnert sich genau. Als sich eine Aalenerin erfolglos bemühte, ihre Katze vom Dach zu retten, griff Turbo-Thilo kurzerhand zum Telefon und rief die Feuerwehr. Jetzt hat er es ganz alleine

weiter
  • 5
  • 110 Leser

Die Tage nach dem Mauerfall

Geschichte Die friedliche Revolution in der DDR war ohne die Kirche nicht denkbar. Ein Gespräch darüber mit dem aus Thüringen stammenden Essinger Pfarrer Torsten Krannich.

Essingen

Der Sommer 1989 war für Dr. Torsten Krannich ein heißer Sommer: „Ich war in der kirchlichen Jugendarbeit und selber Oppositioneller.“ Krannich erzählt mit freudiger Stimme über diese Zeit: „Man brauchte keine Joints zu rauchen, man war immer high.“

Den Abend des Mauerfalls konnte er aber nicht in Berlin miterleben:

weiter
  • 5

Soirée Theater führt ein in neue Produktion

Am Dienstag, 12. November, lädt das Theater Ulm um 19.30 Uhr zu einer Soirée in die Buchhandlung Aegis Literatur ein, um die neue Produktion „Benefiz – Jeder rettet einen Afrikaner“ vorzustellen. Die Premiere findet am 23. November im Podium statt. Im Gespräch mit Dramaturg Stefan Herfurth erläutert Regisseurin Mona Kraushaar,

weiter
  • 306 Leser

Brasilianische Rhythmen im Kino

Jazzfest Peter Fessler und Alfonso Garrido verzaubern mit Gitarre und Drums die Gäste.

Im Kino am Kocher sitzt Peter Fessler hinterm gläsernen Paravent, um sich vor den Beats von Schlagzeuger Alfonso Garrido zu schützen. Fessler, der Mann mit der obligatorischen Batschkapp, hat seine Gitarre fest im Griff und verfügt hörbar über gut geölte Stimmbänder. Für Aalens Jazzfans keine Neuigkeit, schließlich schaut der Kölner immer

weiter

So schätzt Marita die Finalisten ein

The Voice of Germany Am Sonntag steht das Finale an. Wer ist Maritas Favorit und was denkt sie, wen die Zuschauer wählen?

Aalen. Für Marita Hintz aus Aalen geht es an diesem Samstag noch einmal nach Berlin. Am Sonntag steht das Finale der TV-Show „The Voice of Germany“ an. Obwohl für die 17-Jährige im Halbfinale Schluss war, lässt sie es sich nicht nehmen, beim Finale dabei zu sein – wenn auch nur als Zuschauer.

Und doch ist Marita aufgeregt. Bis

weiter
  • 4
  • 228 Leser

Wie man Abfall vermeidet

Umweltschutz Am Mittwoch, 20. November, ist Klima-Forum im Landratsamt zum Thema Ressourcen sparen.

Aalen. Am Mittwoch, 20. November, laden der Euro-Point Ostalb, das EKO-Energiekompetenz-Ostalb sowie die Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung (GOA) um 19 Uhr zum Klima-Forum in den Großen Sitzungssaal des Aalener Landratsamts ein. Dieses Jahr wird der Fokus auf den Beitrag der Abfallwirtschaft zum Klimaschutz im Ostalbkreis, in Deutschland

weiter

Schülerwettbewerb zur deutschen Einheit

Aufruf Zu gewinnen gibt es bis zu 3000 Euro. Preisverleihung ist in Berlin.

Aalen. Die letzten Landtagswahlen und der anhaltende öffentliche Diskurs haben besonders deutlich gemacht: Deutschland braucht mehr Austausch und gegenseitiges Verständnis. Zwischen Menschen in Ost- und Westdeutschland, aber auch zwischen den Generationen.

Aus diesem Grund und anlässlich der 30. Jahrestage von Mauerfall und deutscher Einheit haben

weiter

Straßenmeisterei Schwäbisch Gmünd spendet für Tour Ginkgo

Engagement Einen Spendenscheck über 1050 Euro übergaben die Mitarbeiter der Straßenmeisterei des Ostalbkreises in Schwäbisch Gmünd an die Christiane-Eichenhofer-Stiftung. Bei der Remstal Gartenschau hatte die Straßenmeisterei Tage der offenen Tür veranstaltet. Dabei wurde unter anderem in der Werkstatt ein Fahrradcheck angeboten und im Hof der

weiter

Handel: Blutet die City aus?

Innenstadt Was die Aalener Stadtverwaltung und Stadtplaner Dr. Donato Acocella den schwarzmalerischen Befürchtungen vieler entgegenhalten.

Aalen

Binnen kurzer Zeit häufen sich in der Aalener Innenstadt die Schließungen inhabergeführter Traditionsgeschäfte. Erst Leder Böhringer, jetzt Spielzeug Wanner und der Stoff-Treff. In den meisten Fällen wird die Onlinekonkurrenz als ein Hauptgrund angeführt.

OB Thilo Rentschler wehrt sich gegen eine schwarzmalerische Darstellung der Innenstadt.

weiter
Tagestipp

Das magische Klassenzimmer

Zauberei und Humor bringt Harry Keaton mit seiner Familienshow „Das magische Klassenzimmer“ ins Kulturhaus Silberwarenfabrik in Heubach. Seine magische Doppelstunde bietet spektakuläre Illusionen, unglaubliche Experimente und ganz viel Humor. Keaton bietet absurde Rechenaufgaben, ungelöste Rätsel der deutschen Sprache und viel Magie.

weiter
  • 119 Leser
Tagestipp

Royal Opera House – Ballett

Das gemischte Programm beinhaltet Petipas „Raimonda“, 3. Akt, aber auch Ashtons „Enigma Variationen“. „Concerto“ ist MacMillans Vereinigung von klassischer Technik und zeitgenössischem Geist.

Bei dem Stück handelt es sich um eine Wiederholung der Live-Übertragung des Balletts aus dem Royal Opera House in London.

weiter

Kunstrasenplatz Ende November fertig

SV Ebnat Wenn das Wetter mitspielt, sind Spielausfälle bald Schnee von gestern. Zur Finanzierung des Projektes setzt der Verein auf einige neue Ideen.

Aalen-Ebnat

Geht alles gut, sind wir Ende November fertig“, freuen sich Gabi Vetter, Eberhard Amarein und Dietmar Förstner aus der Vorstandschaft des SV Ebnat. „Wir wollen allen danken, die uns unterstützt haben“.

Jetzt sei praktisch mitten im Ort ein Sportzentrum entstanden, das leicht und sicher erreicht werden kann und in einer

weiter

Am Geburtstagsfest werden Kunstwerke versteigert

Jubiläum Der Förderverein Kindergarten im Dorfhaus Lauterburg feiert sein 20-jähriges Bestehen.

Essingen-Lauterburg. Der Förderverein Kindergarten im Dorfhaus Lauterburg feiert Jubiläum. „20 Jahre sind für eine Partnerschaft eine lange Zeit, für einen Verein ist es der Beginn einer längeren Tradition“, sagte Rainer Bigalsky zum Empfang für geladene Gäste im Dorfhaus. Der Vorsitzende erinnerte an die Anfänge des Fördervereins,

weiter

Schüler überzeugen Jury mit Klimaschutz-Projekt

Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasium Neresheimer Schule erhält das „eTwinning-Qualitätssiegel“.

Neresheim. Das Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasium ist für sein europäisches Schulprojekt über die Auswirkungen der globalen Erwärmung ausgezeichnet worden. Es erhielt für „CliMates – together for the better“ von der Jury das eTwinning-Qualitätssiegel 2019 für beispielhafte Internetprojekte. Damit verbunden sind Preise und

weiter
  • 5

Künstler und Kunst im Bild

Jubiläum Musikakademie auf Schloss Kapfenburg gibt Bildband heraus.

Hier spielt die Musik! Seit 1999 die Internationale Musikakademie ihre Arbeit aufgenommen hat, pulsiert das kulturelle Leben auf Schloss Kapfenburg. Zum 20-jährigen Jubiläum ist nun ein Bildband mit Fotografien erschienen, der besondere Momente der vergangenen Jahre festhält. Hinter dem stilvollen Einband in Schwarz und Pink finden sich auf knapp

weiter

Theater für junge Leute im Alten Rathaus

Gastspiel Junge Badische Landesbühne spielt am Sonntag, 10. November, um 15 Uhr in Aalen „erstaunliche Abenteuer“.

Aalen. Die Junge Badische Landesbühne zeigt am Sonntag, 10. November, um 15 Uhr „Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt“ von Finn-Ole Heinrich und Dita Zipfel im Alten Rathaus in Aalen. Die Inszenierung von Joerg Bitterich richtet sich an alle ab 10 Jahren.

Warum dürfen Eltern alles entscheiden? Paulina, Maulina genannt, findet

weiter

Besonderer Bummel

Geschichte Ausstellung „Einkaufen zu Großelterns Zeiten“ endet am Wochenende.

Aalen-Wasseralfingen. An diesem Wochenende, 9. und 10. November, ist zum letzten Mal die Ausstellung „Einkaufen zu Großelterns Zeiten – ein Gang durch die historische Geschäftswelt von Wasseralfingen“ im Museum im Bürgerhaus Wasseralfingen geöffnet.

Die Öffnungszeiten sind am Samstag und Sonntag, 9./10. November, jeweils von

weiter

Kroaten feiern Jubiläum

Kirchengemeinde Festgottesdienst mit Erzbischof von Zagreb.

Aalen/Heidenheim. Die katholischen kroatischen Gemeinden Aalen und Heidenheim feiern ihr 50-jähriges Bestehen am kommenden Wochenende. Zum Festgottesdienst am Sonntag, 10. November, 12 Uhr, kommt Erzbischof Josip Bozanic aus Zagreb zu seinen Landsleuten und den deutschen Gästen. Die Festmesse ist in der Kirche St. Maria in Heidenheim. Anschließend

weiter

Ruhe in Frieden, Alpha!

Hilfsbereitschaft Dank einer Spendenaktion kann Alphas Leichnam in dessen Heimat überführt werden. Eine Geschichte, die zu Herzen geht.

Aalen

Es ist unglaublich und rührend, welche Welle der Barmherzigkeit der Tod von Alpha aus Guinea ausgelöst hat, der nur 18 Jahre alt geworden ist. Bei der Spendenaktion für die Rückführung seines Leichnams in seine Heimat sind 12 855 Euro zusammenbekommen. „Wir sind überwältigt von der riesigen Anteilnahme und bedanken uns sehr, sehr

weiter
  • 5
  • 241 Leser

Ensle legt dem Gemeinderat einen Sparhaushalt vor

Kommunaler Etat Straßenbau, Schulsanierung: Warum Hüttlingen voraussichtlich neue Schulden machen muss.

Hüttlingen. Bürgermeister Günter Ensle hat dem Gemeinderat am Donnerstagabend für 2020 einen „Sparhaushalt“ vorgelegt. So nannte es der Schultes. In der Tat: Das Haushaltsvolumen umfasst gut 18,5 Millionen Euro. Es ist fast um ein Viertel geringer als das von 2019.

Die Investitionen 2020 sollen sich auf 4,75 Millionen Euro belaufen,

weiter
  • 4
  • 166 Leser

Freie Bürger Oberkochen sehen sich im Aufwind

Hauptversammlung Kommunalwahlerfolg gefeiert und langjährige FBO-Mitglieder geehrt und verabschiedet.

Oberkochen „Wir sind Freidenker und parteipolitisch ungebunden“, meinte Bürgermeister Peter Traub als Vorsitzender der Freien Wähler Ostalbkreis bei der FBO-Hauptversammlung. Der Fleiß der FBO-Gruppierung bei der Kommunalwahl habe Früchte getragen. „Freie Wähler sind im Ländle stark und eine politische Alternative, die dringend

weiter
  • 100 Leser

Im Wald gilt nun Ökologie statt Profit

Waldbericht Revierförster Reinhold Vogel stellt Oberkochens Gemeinderat den Nutzungs- und Kulturplan für die nächsten zehn Jahre vor. Ziel ist eine „schwarze Null“.

Oberkochen

Der Stadtwald hat ökonomisch fette Jahre hinter sich. In Rahmen der Dekade der neuen Forsteinrichtung wird eindeutige auf ökologische Aspekte gesetzt und es wird weniger Holz eingeschlagen. Waren es 2019 noch 517 Festmeter, so geht man für 2020 von einem Holzeinschlag von 380 Festmeter aus.

Dass bereits 2019 ein Minus bilanziert wurde,

weiter

Polizei warnt vor falschen Polizeibeamten und Enkeltrickbetrügern

Mit welcher Masche die Betrüger unterwegs sind, gibt die Polizei in einer Pressemitteilung bekannt

Die Serie von Betrugsversuchen durch falsche Polizeibeamte und dem sogenannten "Enkeltrick" nimmt nicht ab. Die Polizei warnt in einer Pressemitteilung vor der Masche der Betrüger. In der vergangenen Woche erfolgten wieder eine Vielzahl von Anrufen durch solche Betrüger im gesamten Präsidiumsbereich. So gingen bei der Polizei seit Montag

weiter
  • 5
  • 1772 Leser

Hüttlingen will die Werbetafeln nicht

Baugesuch Verwaltung und Gemeinderat verweigern Einvernehmen gegen die Errichtung zweier Werbetafeln an der Einmündung Kirchhofweg/Kocherstraße. Das sind die Argumente.

Hüttlingen

Der Gemeinderat will unbedingt verhindern, dass auf dem Grundstück Kirchhofweg 3, gegenüber der Ein- und Ausfahrt des Edeka-Marktes in der Kocherstraße, zwei große Werbetafeln aufgestellt werden. In der Sitzung vom Donnerstag wurde einstimmig das Einvernehmen abgelehnt. Zum zweiten Mal.

Bereits im Juni hatte sich der Rat damit befasst.

weiter
  • 5
  • 214 Leser

Einkaufen und Klima schonen: So geht’s

Pro Natur und Klima (6) Wie Sie klimafreundlich einkaufen und Milch von der Ostalb im Supermarkt erkennen können.

Aalen. „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“, sagte einst Johann Wolfgang Goethe. Darum geht’s auch in dieser Folge der SchwäPo-Serie „Pro Natur und Klima“. Diese Zeitung zeigt Ihnen, wie Sie Milchprodukte von der Ostalb im Supermarkt erkennen und wo Sie Fleisch, Apfelsaft & Co. in Bioqualität

weiter

Stimmungsvolle Mantelteilung in römischer Kulisse

Martinsfeier Sternwanderung der Grundschulen von Dalkingen und Schwabsberg zum Limestor.

Rainau. Zum ersten Mal haben die Grundschulen von Dalkingen und Schwabsberg das Martinsfest nach einer Sternwanderung mit nahezu 200 Teilnehmern im Limestor gemeinsam gefeiert. Dieses bot eine imposante Kulisse für das Martinsspiel.

Dass der heilige Martin noch römischer Soldat war, als er seinen Mantel mit dem Bettler am Stadttor von Amiens teilte,

weiter

Funk Blues aus Phoenix im TSV-Ballroom Ellwangen

Verlosung SchwäPo-Abonnenten können fünf Mal zwei Karten für das Konzert von Carvin Jones gewinnen.

Ellwangen. Er stand bereits mit Stars wie BB King, Santana, Jeff Beck, Reo Speedwagon, Albert King und The Animals auf der Bühne und spielte mit Joe Cocker und Eric Clapton.

Am Samstag, 16. November, heizen Carvin Jones and Band nun dem TSV Ballroom in Ellwangen ein. Zum ersten Mal kommt der aus Phoenix stammende Sänger und Gitarrist Carvin Jones

weiter

Aktien: Auto, Finanz und Chemie sind tabu

Interview Aktienexperte Herbert Fischer, Vorstand des Wasseralfinger Aktienclubs, nimmt im Gespräch Stellung zur aktuellen Lage an den Finanzmärkten.

Experten und Politiker stellen seit Anfang 2019 die Bevölkerung auf eine nachlassende Wirtschaftskraft ein. Die Rede ist vom Einbruch der Exportwirtschaft und der schwächelnden Automobilwirtschaft – dennoch stehen die Börsen in Frankfurt und New York vor neuen Allzeithochs. Kann es so weiter gehen?

Fischer: Die Kurse an den Börsen eilen der

weiter
  • 5
  • 618 Leser

Wo Künstliche Intelligenz in Fabriken hilft

Industriedialog An der Hochschule Aalen zeigen Experten die Einsatzmöglichkeiten von Bildverarbeitung auf.

Aalen. Die PlanB. GmbH forscht im Bereich der leistungsfähigen Bildverarbeitung basierend auf künstlicher Intelligenz (KI). Welche Impulse das Unternehmen seinen Kunden auf dem Weg zu einem digitalen Unternehmen gibt und wie künstliche Intelligenz die Fertigung unterstützen kann, erläutern Carsten Schuff und Florian Schmid im Industriedialog am

weiter
  • 5
  • 359 Leser

Kontakte und „Speed-Dating“ für Berufseinsteiger

Ausbildung 140 Unternehmen informieren bei Ausbildungs- und Studienmesse „STARTit!“ an Ellwanger Schulen.

Ellwangen. Mit über 140 teilnehmenden Unternehmen, davon allein 34 aus Ellwangen, geht die Ausbildungs- und Studienmesse „STARTit!“ am Samstag, 23. November, in Ellwangen in das nunmehr siebte Jahr. Von 9 bis 13 Uhr haben Jugendliche und junge Erwachsene Gelegenheit, in direkten, persönlichen Kontakt mit Personalchefs, Ausbildungsverantwortlichen

weiter

Tanz, Musik und Akrobatik beim bayerischen Abend

Kreuzbund-Stadtverband Herbstball wurde im Jenningenheim mit vielen Gästen und Bühnenakteuren gefeiert.

Ellwangen. Viele Gäste konnte Vereinsvorsitzender Günther Feil zum Herbstball mit dem Motto „Bayerischer Abend“ im schön dekorierten Saal des Jenningenheims begrüßen. Für Musik sorgten die Tanzkapelle „WIR“, Erich und seine Tochter Tanja. So war eine volle Tanzfläche, mit vielen Paaren in Dirndl und Lederhosen garantiert.

weiter
  • 100 Leser

Bosch: Mit Trillerpfeifen und Plakaten gegen den Stellenabbau

Die Mitarbeiter zeigen ihren Unmut über die Entlassungspläne bei Bosch.

Mit Trillerpfeifen und Transparenten bekunden rund 1000 Boschler ihren Unmut. Unter dem Motto: „5vor12“ rief die IG Metall alle Mitarbeiter von Bosch AS in Gmünd auf, gegen den geplanten Stellenabbau zu protestieren.

Wie der Protest ablief, hier zum nachlesen.

weiter
  • 5
  • 2491 Leser

Verkehrschaos droht: halbseitige Sperrung in der Rombacher Straße

Von 11. bis voraussichtlich 15. November werden Verkehrsteilnehmer gebeten den Bereich zu umfahren

Aalen. Ab Montag, 11. November, bis voraussichtlich Freitag, 15. November, wird es in der Rombacher Straße zu einer halbseitigen Sperrung mit Lichtsignalanlage kommen. Grund sind laut Stadtverwaltung Hausanschlussarbeiten.

In diesem Zeitraum ist in der Rombacher Straße mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Die Verkehrsteilnehmer

weiter
  • 3
  • 3664 Leser
Frage der Woche

Feiern Sie das Martinsfest? Haben Sie feste Bräuche?

Der Martinstag steht vor der Tür. Rund um den 11. November gibt es zahlreiche Laternenumzüge und Martinsspiele in der Region. Wir haben Passanten in Aalen gefragt, ob und wie sie das Martinsfest feiern.
Harald Wirth (50)

Angestellter, Heidenheim

Zuhause feiern wir das Martinsfest nicht. Meine Kinder haben es aber im Kindergarten und in der Schule gefeiert. Da hat es dann natürlich Punsch gegeben. Eine Besonderheit war immer das Maronengrillen am Martinstag. Jetzt haben Sie mich auf eine Idee gebracht, das werden wir dieses Jahr wieder machen!

Martin weiter

Wort zum Sonntag

Heißen Sie auch Martin?

Aalen. Sind Sie auch ein bisschen Martin? Nicht, das ist schade! In diesen Tagen reiten sie wieder. Alt und Jung stehen am Wegesrand und staunen über eine Geschichte, die sich vor über 1500 Jahren ereignet hat. Teilen hieß das Programm. St. Martin hat einfach so den Mantel zerschnitten und anschließend gefroren. Da hat

weiter

Eine schwierige Aufgabe

Rubrik Lateinische Sprichwörter und Redewendungen: Was eine „Herkulesaufgabe“ mit einer Frau zu tun hat.

Aalen. Mit Latein-Schülern des Schubart-Gymnasiums und ihrer Lehrerin Simone Robitschko hat die SchwäPo das Projekt „Latein für Schlaumeier“ ins Leben gerufen, eine Rubrik, die immer samstags erscheint. Wir haben uns zunächst rund ein Dutzend lateinische Aufgaben gestellt. Der jeweils beste Schülertext schafft es in die Zeitung.

Jeder

weiter

Das sind die besten Azubis der Ostalb

Bildung Die IHK Ostwürttemberg ehrt im Congress Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd mehr als 300 besonders erfolgreiche Absolventen gewerblicher und kaufmännischer Berufe.

Schwäbisch Gmünd

Sie habenden sicheren Start in ein erfolgreiches Arbeitsleben hingelegt. Das sagt der Präsident der Industrie- und Handelskammer, Markus Maier an die Adresse von Berufsabsolventen, die für ihre herausragenden Prüfungsleistungen im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd geehrt wurden. Sie erleben einen großen Bahnhof.

weiter

Letzte Führung

Wasseralfingen. Zum letzten Mal ist am Wochenende die Ausstellung „Einkaufen zu Großelterns Zeiten – Ein Gang durch die historische Geschäftswelt von Wasseralfingen“ zu sehen. Dazu wird am Sonntag, 10. November, um 15 Uhr, eine Einführung im Museum (Bürgerhaus) angeboten. Die begleitende Broschüre zur Ausstellung („Historischer

weiter

„5 vor 12“: Protestaktion bei Bosch AS

Wirtschaft IG Metall hat alle Bosch-Beschäftigten aufgerufen, an diesem Freitag, 8. November, ab 11.55 Uhr gegen den Jobabbau zu protestieren.

Schwäbisch Gmünd. Der Stauferstadt steht ein heißer November bevor. Seit die Robert Bosch Automotive Steering (AS) GmbH vor zwei Wochen ankündigte, weitere 1000 von aktuell 5000 Arbeitsplätzen abbauen zu wollen, macht sich Entsetzen, Wut und Zukunftsangst nicht nur bei den Mitarbeitern und deren Familien breit, sondern auch bei den vielen Bosch-Zulieferern

weiter
  • 5
  • 233 Leser

Liederabend mit Paul Hug

Konzert Früher, heute, morgen“ am Freitag in Oberkochens Mühensaal.

Oberkochen. Am Freitag, 8. November, gibt es ab 19.30 Uhr im Mühlensaal einen Liederabend mit Paul Hug. Unter dem Titel „Früher, heute, morgen“ gibt es dabei selbst gestrickte Lieder, Geschichten über das Aufwachsen in Oberkochen, besondere Erlebnisse bis zu Spekulationen in Zukünftiges. Der Eintritt ist frei. Um Spenden für einen

weiter
  • 421 Leser

Abriss und Neubeginn

Stadtentwicklung Neues Immobilienprojekt für Oberkochens Stadtwerke soll Wohnungen bringen.

Oberkochen

Wir sind ständig auf der Suche nach Möglichkeiten für Wohnbebauung“, sagte Bürgermeister Peter Traub im Gemeinderat. Er gab bekannt, dass das Gebäude „Aalener Straße 23“, in dem zwei Geschäfte ihr Domizil hatten, von der Stadt aufgekauft werde. Die Verkaufsverhandlungen seien kurz vor dem Abschluss. Das Gebäude

weiter
  • 100 Leser

Antrittsbesuch in Saint-Ghislain

Reise Gemeinsam mit den Stadträten Günter Höschle und Franz Fetzer besuchte Baubürgermeister Wolfgang Steidle (von links) die belgische Stadt, mit der Aalen seit 1984 freundschaftlich verbunden ist. Die Delegation wurde von Bürgermeister Daniel Olivier herzlich empfangen. Foto: privat

weiter
  • 136 Leser

Faire Debatten und kurze Botschaften

Gemeinderat Oberkochens Gremium hat nach langer Diskussion „seine“ neue Geschäftsordnung verabschiedet.

Oberkochen. Die neue Geschäftsordnung für den Gemeinderat war so etwas wie eine Zangengeburt. Stundenlang wurde darüber in den Gremien beraten, einmal wurde der Punkt im Gemeinderat gar von der Tagesordnung genommen. Von einer „wesentlichen Verbesserung für die Öffentlichkeit“ sprach Bürgermeister Peter Traub nun in der jüngsten

weiter
Guten Morgen

Gmünds Schirmherr

Wolfgang Fischer über Wetterwechsel, die ihren Schrecken verloren haben

Dieser Donnerstag war wieder einer jener Tage, wie Gmünd sie öfter erlebt: Sie starten mit blauem, wolkenlosem Himmel und gegen Mittag, wenn viele Menschen irgendwo fernab von zuhause sind, setzt der Nieselregen ein. Früher war das ein Moment voller Ärger, Sorge, Ratlosigkeit, Verunsicherung. Mittlerweile ist solchen Wetterwechseln der Schrecken

weiter
Kurz und bündig

Mastermesse der Hochschule

Aalen. Wie geht es weiter nach dem Bachelorabschluss? Wer noch einen Master draufsetzen will, kann sich am Mittwoch, 13. November, von 12 bis 15 Uhr im Foyer, Beethovenstraße 1, über das Angebot der Hochschule Aalen informieren. Individuelle Beratungsangebote, Vorträge und eine Talkrunde mit Studierenden helfen Interessierten, die richtige Wahl

weiter
  • 184 Leser
Kurz und bündig

Country und Folk

Neresheim-Hohenlohe. Die Countryband „Lucy4NewCountry“ und die Irish Folk Band „Daddy Was A Leprechaun“ spielen am Samstag, 9. November, ab 21 Uhr auf dem Schweizerhof in Dorfmerkingen-Hohenlohe. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 887 Leser

Der politische Islam seit ‘79

Vortrag Wieso das „Kopftuch“ weltweit ein umstrittenes Symbol ist.

Aalen. Vom Jahr 1979 und den Geschehnissen im Nahen und Mittleren Osten sind im Rückblick höchst folgenreiche Entwicklungen ausgegangen, von der Revolution im Iran bis zur Invasion in Afghanistan und der Besetzung der Großen Moschee in Mekka.

Dr. Oliver M. Piecha erklärt in einem Vortrag der Vhs Aalen am Montag, 11. November, um 19 Uhr im Torhaus,

weiter
Kurz und bündig

Häckl Buam in der Arche

Dischingen. Ab 11 Uhr verwöhnt das Team am Sonntag, 10. November, in der Arche mit Schlachtplatte. Für Musik sorgen ab 14 Uhr die Häckl Buam unter Leitung von Oli Hess. Essen muss vorbestellt werden bei Martina Müller unter (07321) 489575, ebenso Platzreservierungen für die Kaffeestunde.

weiter
  • 150 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest mit Liedersingen

Unterschneidheim-Zöbingen. Der Liederkranz Zöbingen feiert am Samstag, 9. November, sein Herbstfest in der Gemeindehalle. Ab 19 Uhr wird Vesper angeboten. Danach singt der Liederkranz neue und altbekannte Lieder. Anschließend tritt ein Projektchor (Fußballer und Sänger) auf. Zum Schluss dürfen alle, unter Anleitung von Dirigent Abele bekannte

weiter
  • 178 Leser

Kinder helfen Kindern

Aktion „Meins wird Deins – Jeder kann Sankt Martin sein“ in Kösingen.

Neresheim-Kösingen. Die Krabbelgruppe Kösingen war bei der Kleider-Teilaktion zu St. Martin dabei. Kleidungsstücke, Schuhe und Stofftiere spendeten Kinder und Eltern für die Aktion „Meins wird Deins“. Nachdem die Kinder in der Krabbelgruppen-Stunde Laternen gebastelt hatten und ihnen die Martinsgeschichte erzählt wurde, wollten sie

weiter
Zur Person

Manuel Ilg ist Kammersieger

Ellwangen. Das Bauunternehmen Hans Fuchs aus Ellwangen gratuliert ihrem Auszubildenden Manuel Ilg zur Auszeichnung als erster Kammersieger im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks 2019 im Berufsfeld Maurer. Dafür ehrte ihn die Handwerkskammer Ulm. Am Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks können nur Absolventen der Gesellenprüfung teilnehmen,

weiter

Mit Alpakas auf dem Weg

Anmeldung Ein etwas anderer Tag für Paare in St. Elisabeth in Aalen.

Aalen. „Du führst mich hinaus ins Weite – Mit Alpakas, Eseln und Schafen auf dem Weg“ ist ein etwas anderer Tag für Paare, angeboten von der keb, am Samstag, 16. November, überschrieben. Zunächst steht ein Spaziergang mit den Tieren auf dem Programm, später besteht bei Kaffee und Kuchen die Möglichkeit zum Austausch. Eine Andacht

weiter

Konflikt um „Fuchsloch“

Baugebiet Die beteiligten Parteien wollen einen Runden Tisch bilden.

Hüttlingen. In dem seit Monaten andauernden Konflikt, um die geplante Bebauung im Fuchsloch scheint Bewegung zu kommen. In der vergangenen Woche hat es den ersten Runden Tisch mit Anliegern, Teilen des Gemeinderates, der Gemeinde, der BI Pro Fuchsloch und Vertretern des Schwäbischen Albvereines gegeben. In der rege geführten Diskussion wurde beschlossen,

weiter

Training für ein fittes Gehirn

Generationen Diese Angebote gibt es beim DRK-Gedächtnistraining in Aalen. Schnupperstunden sind möglich

Aalen. Genauso wie der Körper täglich Nahrung benötigt, braucht das Gehirn regelmäßig Trainingsreize. Durch gezielte Gedächtnisübungen bleibt man geistig leistungsfähig und fit. Gehirnfitness ist somit ein Thema, das alle angeht, nicht nur Menschen im fortgeschrittenen Alter. Das Gedächtnistraining steigert die Konzentrationsfähigkeit, fördert

weiter

Aalen Barrierefrei

Aalen. Die Projektgruppe „Aalen Barrierefrei“ trifft sich am Dienstag, 12. November, um 18 Uhr in der Vhs Aalen zum regelmäßigen Arbeitstreffen. Die ehrenamtlich arbeitende Gruppe freut sich dabei über jeden Gast, der an einer Mitarbeit interessiert ist.

weiter
  • 199 Leser

Die Show zu Weihnachten

Konzert Spektakulatius spielen am 7. Dezember in Hüttlingens Bürgersaal.

Hüttlingen. „Spektakulatius – Die Weihnachtsshow“ gastiert am Samstag, 7. Dezember, 20 Uhr im Bürgersaal. Karten gibt es bei Hot Jeans & Mode und Edeka Miller in Hüttlingen, bei Musika in Aalen und bei Gerstners Fruchtsäfte in Neuler sowie auf www.lk-huettlingen.de.

weiter
  • 287 Leser

Gedenkfeiern in Aalen zum Volkstrauertag

Erinnerung Thilo Rentschler begrüßt, Roderich Kiesewetter hält die Ansprache auf der Schillerhöhe.

Aalen. Zum Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft lädt die Stadtverwaltung Aalen zur zentralen Gedenkfeier am Sonntag, 17. November, um 11 Uhr beim Mahnmal auf der Schillerhöhe ein. Nach der Begrüßung durch Oberbürgermeister Thilo Rentschler wird in diesem Jahr CDU-Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter die Ansprache zum Gedenktag

weiter

Zuhören und Mitsingen

Konzert „Schalom-Chor“ gastiert am 17. November in Pommertsweiler.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der „Schalom-Chor“ gestaltet am Sonntag, 17. November, in der katholischen Kirche Pommertsweiler einen Liederabend mit dem Thema „sei behütet“. Das Publikum darf Mitsingen. Beginn ist um 18 Uhr.

weiter
  • 5
  • 479 Leser

Junge Leute spielen auf

Kirchenkonzert Musikschule Neresheim in der Stadtpfarrkirche.

Neresheim. Am Samstag, 16. November, um 17 Uhr, beginnt in der katholischen Stadtpfarrkirche „Mariä Himmelfahrt“ das Kirchenkonzert der Musikschule Neresheim. Das Programm gibt einen Einblick in das Spektrum der Musikschularbeit: Verschiedene Ensembles und Solisten bieten ein anspruchsvolles Programm. Für die jungen Musikerinnen und Musiker

weiter

Rossball Pferdesportkreis Ostalb lädt ein

Jagstzell. Der Pferdesportkreis Ostalb feiert am Samstag, 9. November, in der Festhalle Jagstzell mit dem „Rossball“ den Abschluss der Saison 2019. Neben den Ehrungen der erfolgreichen Pferdesportler/innen kommt auch das gesellige Beisammensein nicht zu kurz. Die Band „Duo Karacho“ spielt zum Tanz auf. Für Bewirtung ist gesorgt.

weiter

Aus dem Gemeinderat Oberkochen

Wolfertstal unproblematisch?

Oberkochen. Josef Winter bat darum, sich bei der Sanierung des Feldwegs im Wolfertstal Gedanken über Wasserhaltung zu machen, damit der Boden nicht weggeschwemmt wird. „Bei der Stadt ist dies nicht als Problem identifiziert“, sagte Stadtbaumeister Johannes Thalheimer.

Kocher erlebbar machen

Oberkochen. „Wird

weiter
Kurz und bündig

Böschung und Baumkataster

Essingen. Der Technische Ausschuss tagt am Mittwoch, 13. November, 18.30 Uhr im Rathaus. Es geht um die Sanierung des Böschungsabbruchs auf Höhe „Unteres Dorf 25“ und die Digitalisierung des Baumkatasters.

weiter
  • 466 Leser
Kurz und bündig

Jubiläum mit Versteigerung

Essingen-Lauterburg. Vor 20 Jahren wurde anlässlich des Um- und Neubaus von Kindergarten und Dorfhaus der „Förderverein Kindergarten im Dorfhaus Lauterburg“ gegründet. Das wird am Sonntag, 10. November, ab 14 Uhr mit einer Ausstellung von Exponaten ortsansässiger Künstlerinnen und Künstler gefeiert. Nach Kaffee und Kuchen werden gespendete

weiter
Kurz und bündig

Konzert mit „Omnibus“

Essingen. Der Bezirkschor „Omnibus“ im evangelischen Kirchenbezirk gibt am Samstag, 16. November, 19 Uhr, ein Konzert in der Quirinuskirche. Geleitet von Matthias Wolf bietet der Chor einen Mix aus deutschen und englischsprachigen Songs.

weiter
  • 168 Leser
Kurz und bündig

Spielzeug der Nachkriegszeit

Essingen. Das Dorfmuseum bietet eine Sonderausstellung zum Thema Spielzeug. Gezeigt werden Blechspielzeuge aus der Zeit des Wirtschaftswunders, Modellautos, Puppenstuben und mehr. Geöffnet ist am Sonntag, 1. Dezember, 14 bis 18 Uhr. Es werden Führungen geboten und es gibt Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 150 Leser

Weg frei für Sportzentrum

Gemeinderat Honorare für Freizeitbad und Schwörz-Halle genehmigt.

Oberkochen. Mit Kosten in Höhe von zirka 33 Millionen Euro wird gerechnet. „Wir haben eine gute Kriegskasse“, meinte Bürgermeister Traub. Er wies darauf hin, dass durch die Doppellösung – gemeinsamer Bau von Bad und Sporthalle – Kosten in Höhe von etwa 150 000 Euro eingespart werden können. Darin enthalten seien Synergie-Effekte

weiter

Ein Wohlfühlort der Begegnung

Soziales Bürgertreff Oberkochen erhält den Sozial- und Kulturpreis der SPD. Was die Besucher im Mühlensaal denken und fühlen.

Oberkochen Mittwoch. 12 Uhr. Über 30 Menschen jedweden Alters treffen sich zum Essen, Plaudern, zum die Seele baumeln lassen. Heute gibt es Erbseneintopf und danach Kuchen. Kerstin Gangl, die Leiterin des Bürgertreffs, hat den Mittagstisch bereitet. Mal gibt’s Braten mit Nudeln, ein Schnitzel oder Linsen und Spätzle. „Was aus dem Topf

weiter
Kurz und bündig

Blumenzwiebeln für die Natur

Ellwangen. Die Naturschutz AG des Peutinger Gymnasiums verkauft am Samstag, 9. November, von 9 Uhr bis 12.30 Uhr, Blumenzwiebeln an einem Stand auf dem Marktplatz.

weiter
  • 213 Leser
Kurz und bündig

Der Schnitt von Obstbäumen

Ellwangen-Röhlingen. Bei den Gartenfreunden Röhlingen findet am Samstag, 9. November, die Baumschnittaktion der Stadt Ellwangen statt. Fachwart Karl Kurz wird vermitteln, auf was es beim richtigen Winterschnitt von Obstbäumen ankommt. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Vereinsheim in der Laubachstraße. Die Teilnahme ist kostenlos, im Anschluss gibt es

weiter
  • 205 Leser
Kurz und bündig

Frühstückstreff für Frauen

Ellwangen. Das nächste Frauenfrühstück von „Frauen helfen Frauen“ ist am Freitag, 8. November , von 10 bis 11.30 im Café „Ars vivendi“ in Ellwangen. Eingeladen sind Frauen aller Altersgruppen, die neu zugezogen sind und Kontakte knüpfen möchten, Frauen, die neue Leute kennenlernen wollen, oder Frauen, die einfach Lust auf eine gemütliche

weiter
  • 168 Leser
Kurz und bündig

Herbsttanz des TSC

Ellwangen. Der Tanzsportclub Blau-Rot Ellwangen lädt zum 7. Ellwanger Herbsttanz ein. Am Samstag, 9. November, öffnen sich die Türen der Tanzschule Rühl in Ellwangen. Ab 19 Uhr dreht sich alles um Musik, Rhythmen und Tanz zu Musik der Tanzband Kir Royal. Den weiteren Rahmen bilden die Latein-Formation des TSC Wallhausen, eine getanzte Performance

weiter

Karten für Viva Voce

Kleinkunst Die Gruppe tritt am Sonntag, 1. Dezember, in Stödtlen auf.

Stödtlen. Die Virngrundmusikanten Stödtlen und der Liederkranz Stödtlen haben gemeinsam zum Ende ihrer Festjahre als Höhepunkt die bekannte fränkische A-Cappella-Band „Viva Voce“ engagiert.

Am Sonntag, 1. Dezember, präsentiert diese in der St. Leonhardkirche in Stödtlen ihr unkonventionelles Weihnachtsprogramm. Karten zu 28 und 22

weiter
Kurz und bündig

Kirchweihfest in Weiler

Rainau-Dalkingen. Im großen Schützenhaus feiert die Schützenkameradschaft Weiler am Wochenende, 9./10. November, ihr Kirchweihfest. Geöffnet ist das Vereinsheim am Samstag ab 18.30 Uhr und am Sonntag ab 10.30 Uhr.

weiter
  • 1
  • 309 Leser

Spenden für die LEA

Hilfe Unter anderem werden Winterjacken und -schuhe gebraucht.

Ellwangen. Weiterhin können jeden Donnerstag von 14 bis 18 Uhr Spenden in der LEA abgegeben werden. Bitte an der Pforte melden. Benötigt werden Reisetaschen und -koffer, Winterschuhe und -jacken, Babykleidung und Kinderwinterjacken sowie Material für Nähmaschinen (Faden, Nadel, Ersatzteile) und Strickwolle. Außerdem werden für den Aufbau einer

weiter

Theater mit Kuh Lieselotte

Bühne Ein Truppe aus Karlsruhe spielt in Ellwangen für Kinder.

Ellwangen. Das Figurentheater „Marotte“ aus Karlsruhe macht auf Einladung der Stadtbibliothek am Montag, 11. November, um 15 Uhr und 16.30 Uhr erneut Halt im Palais Adelmann und zeigt einen modernen Kinderbuchklassiker. Im Stück rund um die „Kuh Lieselotte“ lernen alle großen und kleinen Zuschauer/innen ab vier Jahren die

weiter

Tag des Kinderturnens in Jagstzell

Familie Der Sportverein lädt am Samstag, 16. November, in die Turnhalle ein. Es gibt einen Parcours und Aktionen.

Jagstzell. Der SV Jagstzell ist mit seinen Kinderturn-Gruppen beim bundesweiten Tag des Kinderturnens am Samstag, 16. November, dabei. In der Turn- und Festhalle Jagstzell kann an diesem Tag von 10 bis 16 Uhr getobt, gehüpft und gesprungen werden. In dieser Zeit wird in der Halle ein Parcours aufgebaut sein, an dem sich alle Kinder im Alter zwischen

weiter
Kurz und bündig

Die Pflegeversicherung

Aalen. Holger Uhlig, Leiter Competence Center Pflege der AOK Ostwürttemberg, kommt am Mittwoch, 13. November, in die Seniorenwohnanlage „Im Wiesengrund“, Ganzhornweg 9. Um 15.30 Uhr hält er einen Vortrag zum Thema „Aktuelles und Wissenswertes zur Pflegeversicherung“.

weiter
  • 169 Leser
Kurz und bündig

Geistliche Abendmusik

Aalen-Dewangen. „Fantastische Welt der Märchen“ ist die Überschrift über die geistliche Abendmusik am Sonntag, 10. November, um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Dewangen. Es musizieren das Blockflötenensemble „animato“ , Barbara Böhme-Münch (Violoncello) und Wolfram Haug (Klavier).

weiter
  • 341 Leser
Kurz und bündig

Lokalschau mit Zwerghühnern

Aalen-Hofherrnweiler. Der Kleintierzuchtverein Z1 Aalen präsentiert am Wochenende, 9./10. November, im Weststadtzentrum in Hofherrnweiler, Pelikanweg, seine Lokalschau mit Stammschau des „Süddeutschen Zwerghuhnclubs“. Zu sehen sind auch Kaninchen, Geflügel und Tauben. Öffnungszeiten sind am Samstag ab 15 Uhr und am Sonntag von 10 bis 16 Uhr.

weiter
  • 220 Leser
Polizeibericht

Betrunken und ohne Lappen

Westhausen. Auf der A7 ereignete sich am Mittwoch kurz vor 21 Uhr ein Unfall zwischen Oberkochen und Westhausen. Ein 48-jähriger Fahrer geriet laut Polizei ins Schleudern, stieß mit dem LKW eines 49-Jährigen und dann mit der Mittelleitplanke zusammen, ehe das Fahrzeug zum Stehen kam. Aufgrund starker Rauchentwicklung war die Feuerwehr mit drei Fahrzeugen

weiter
Polizeibericht

Fahranfängerin fährt auf

Aalen. Verkehrsbedingt musste ein Autofahrer am Mittwochnachmittag gegen 14.40 Uhr auf der Ellwanger Straße anhalten. Eine 18-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Auto auf. Die Fahranfängerin verursachte einen Sachschaden von rund 6000 Euro. Beide Fahrzeuglenker blieben unverletzt.

weiter
  • 338 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall geflüchtet

Aalen. Ein unfallflüchtiger Fahrzeuglenker verursachte zwischen Sonntag 00 Uhr und Mittwochnachmittag 17.15 Uhr einen Sachschaden von rund 2000 Euro, als er einen BMW beschädigte, der in der Wilhelmstraße hinter einer Gaststätte abgestellt war. Hinweise an das Polizeirevier Aalen, Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 306 Leser
Polizeibericht

Rollerfahrer leicht verletzt

Westhausen. Beim Einfahren in den Kreisverkehr Baiershofer Straße und Aalener Straße in Westhausen kollidierte ein 59-jähriger Autofahrer am Donnerstagmorgen gegen 6.50 Uhr mit einem 53 Jahre alten Rollerfahrer, der stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog.

weiter
  • 369 Leser

Höhere Bauzuschüsse für Sportvereine

Vereine CDU will auch wieder Tennisplätze, Schießsportanlagen und Reithallen fördern.

Aalen. „Turbo Thilo“ macht seinem Namen wieder mal alle Ehre. In seiner Haushaltsrede hat der OB angekündigt, die städtische Sportförderung anzupassen. Eine Woche später legt er dem Kultur-, Bildungs- und Finanzausschuss des Gemeinderats eine fertige Vorlage nebst entsprechendem Beschluss vor. Am Rande bemerkt: Bei der „Kunstoffensive“

weiter
  • 5

100 000 Euro für Kunst am Aalener Kulturbahnhof

Baukultur Die Stadt geht in die „Kunstoffensive“. Was es damit auf sich hat und was sie mit dem zur Verfügung stehenden Geld anstellen will.

Aalen

Üblich für Kunst am Bau sind ein Prozent. Das wären im Fall des Kulturbahnhofs rund 254 000 Euro. Zusammen mit der Orgel im künftigen Veranstaltungssaal und einer Skulptur auf dem Vorplatz kommt man auch auf diese Summe, wie Bürgermeister Thilo Rentschler sagt. Tatsächlich stehen für den Ankauf von bildender Kunst aber nur 100 000

weiter
  • 5
Polizeibericht

Auto in Crailsheim geknackt

Crailsheim. Auf dem Parkplatz des Friedhofes in der Blaufelder Straße wurde am Donnerstag zwischen 10 Uhr und 10.15 Uhr an einem Mitsubishi das Fenster eingeschlagen und eine weiße Stofftasche entwendet. Hinweise erbittet die Polizei in Crailsheim unter Tel. (07951) 4800

weiter
  • 246 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug mutwillig beschädigt

Rainau-Schwabsberg. Unbekannte zerkratzten zwischen Dienstag 17.30 Uhr und Mittwoch 17 Uhr ein Auto, das in dieser Zeit in der Straße Schloßberg abgestellt war. Den dabei entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 2000 Euro beziffert. Hinweise bitte an das Polizeirevier Ellwangen, Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 277 Leser
Polizeibericht

Frischling angefahren

Rainau-Dalkingen. Auf der Landesstraße 1029 zwischen Dalkingen und Haisterhofen erfasste ein 43-Jähriger mit seinem Auto am Mittwochabend gegen 20.20 Uhr einen die Fahrbahn querenden Frischling. Das Tier rannte nach dem Anprall laut Polizei ins angrenzenden Gelände. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 1500 Euro.

weiter
  • 240 Leser

Was Ellwangen die Gartenschau kostet

Gemeinderat Im kommenden Jahr steigt die Stadt massiv in die Vorbereitung der Landesgartenschau ein. Weil auch noch andere Großprojekte zu stemmen sind, steigen die Schulden.

Ellwangen

Es geht um viel Geld und es geht um die Zukunft der Ellwanger. Nicht nur um das nächste Jahr, sondern darum, wie sich diese Stadt auf die Zukunft einstellt. Als am Donnerstagabend in der Röhlinger Sechtahalle der OB und der Stadtkämmerer den Gemeinde- und Ortschaftsräten ihren Entwurf des Haushaltsplans für 2020 vorstellen, wird schnell

weiter
  • 223 Leser

Diskussion am Abend über „Maria 2.0“

Aktion FBS Aalen und Frauenbund veranstalten in Salvator am Dienstag, 12. November, um 19 Uhr einen Gesprächsabend.

Aalen. Die Familienbildungsstätte Aalen und der Katholische Deutsche Frauenbund veranstalten am Dienstag, 12. November, um 19 Uhr einen Gesprächsabend mit dem Titel „Maria 2.0 – katholische Frauen stehen auf!“ im Gemeindehaus Salvator.

Der Gesprächsabend soll klären, wie der gegenwärtige Stand der theologischen Diskussion über

weiter
Kurz und bündig

Bio-Glühwein statt Gin

Aalen. Das Café Schieber serviert beim verkaufsoffenen Sonntag in seinen Räumen in der Aalener Innenstadt Bio-Glühwein statt Gin-Glühwein.

weiter
  • 407 Leser
Kurz und bündig

EKO-Energieberater kommt

Aalen. Am Donnerstag, 14. November, bietet Energiekompetenz Ostalb von 13.30 bis 16.30 Uhr im KIZ-Kundeninformationszentrum der Stadtwerke eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung an. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter Tel. (07173) 185516.

weiter
  • 147 Leser
Kurz und bündig

Noomi-Frauenfrühstück

Aalen-Unterrombach. Das nächste Noomi-Frauenfrühstückstreffen ist am Dienstag, 12. November, von 9 bis 11 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Unterrombach. Brigitte Single spricht zum Thema „Vertrauen wagen – wem schenke ich Vertrauen?“. Um einen Beitrag zur Kostendeckung wird gebeten.

weiter
  • 145 Leser
Kurz und bündig

Triumphstadt sammelt Papier

Aalen. Die Wohngemeinschaft Triumphstadt sammelt am Samstag, 9. November, Altpapier in der Triumphstadt und im Zochental. Das Altpapier bitte bis spätestens 8.30 Uhr gebündelt oder in Kartons am Gehweg- oder Straßenrand bereitstellen.

weiter
  • 316 Leser
Kurz und bündig

VdK-Frühstück

Aalen. Der VdK-Ortsverband Aalen lädt am Dienstag, 12. November, zum Frühstück ein. Beginn ist um 9 Uhr im Rettungszentrum Aalen, 1 OG. Rose Traub hält einen Vortrag zum Thema „Was den Haaren gut tut“. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 194 Leser

Zahl des Tages

323

Prüfungsteilnehmer der Industrie- und Handelskammer Ostwürttemberg haben im Jahr 2019 bei den Abschlussprüfungen in der dualen Berufsausbildung herausragende Prüfungsleistungen erzielt.

weiter

Erneut Langzeitbaustelle in Hüttlingen

Straßenbau Hüttlingens Gemeinderat beschließt am Donnerstagabend, nächstes Jahr die Kocherbrücke in der Bachstraße sanieren zu lassen. Warum das jetzt gemacht werden muss.

Hüttlingen

Nächstes Jahr im April wird die Bachstraße gesperrt, voraussichtlich für gut ein halbes Jahr. Grund dafür ist, dass die Brücke über den Kocher an der Abzweigung der Kocherstraße grundlegend saniert werden muss. Das 42 Jahre alte Bauwerk muss instandgesetzt werden. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Donnerstagabend dafür den

weiter

83-Jährige schwer verletzt

Crailsheim. Eine 83 Jahre alte Radfahrerin wurde bei einem Unfall am Mittwoch in Crailsheim schwer verletzt. Der Unfallgegner flüchtete, ohne sich um die Frau zu kümmern. Das berichtet die Polizei. Die Seniorin fuhr kurz nach 18.30 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der Straße Mittlerer Weg in Richtung der Kreuzung zum Parniersring, um diesen in Richtung

weiter

Zahl des Tages

60

Kita-Plätze entstehen im neuen Gebäudekomplex am Ellwanger Bahnhof. Die Arbeiten haben mit dem ersten Spatenstich am Donnerstag offiziell begonnen.

weiter
  • 195 Leser

Vereine singen und tanzen für die Klinik

Benefizaktion Die Altgemeinde Röhlingen und deren Vereine demonstrieren bei einem Unterhaltungsabend, dass sie hinter der Ellwanger St.-Anna-Virngrund-Klinik stehen.

Ellwangen

Die Ellwanger Teilorte demonstrieren in Zusammenarbeit mit dem „Freundes- und Förderkreis der St.-Anna-Virngrund-Klinik“ und bei Benefizaktionen ihre Solidarität mit der Ellwanger Klinik. Bei der jüngsten Benefizveranstaltung dieser Art, gestalteten die Vereine der Altgemeinde Röhlingen das kurzweilige Bühnenprogramm.

Das

weiter
Tagestipp

Kreative Kunst und Lebensart

Mehr als 80 Aussteller zeigen unter dem Motto „Kreative Kunst und LebensArt“ Kunstwerke auf hohem Niveau. Es gibt Kleidungsstücke, Hüte und Taschen, Schmuck- und Emaille-Arbeiten, Keramik und Porzellan, Licht- und Holzobjekte und Stücke der Motorsägekunst. Die Eröffnung wird von Sängerin Ines Weidenbacher umrahmt.

Schloss Hohenstadt

weiter
  • 200 Leser

Insekten ziehen in die Konservendose ein

Pro Natur und Klima (5) Ein Insektenhotel in 30 Minuten bauen geht nicht? Geht doch! Die SchwäPo zeigt Ihnen, wie.

Aalen

Ein Insektenhotel zu bauen braucht Zeit, ist anstrengend und teuer? Keineswegs! In dieser Folge der SchwäPo-Serie „Pro Natur und Klima“ zeigt diese Zeitung Ihnen, wie Sie das vielleicht einfachste Insektenhotel der Welt bauen. In nur 30 Minuten. Für weniger als fünf Euro – versprochen.

Das nötige Material dazu ist recht

weiter

Wir gratulieren

Bopfingen. Heinz Hartig, Am Stadtgraben 80, 85. Geburtstag.

Bopfingen-Oberdorf. Maria Reinhardt, Ellwanger Str. 48 zum 85. Geburtstag.

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.45 Uhr: Achtung Bahnfahrer! Es gibt immer noch Probleme mit den Zügen nach Ulm. Der IRE3203 von Aalen nach Ulm (9.07 Uhr) entfällt. Dafür fährt der IRE17775 um 9.07 Uhr nach Ulm.

8.30 Uhr: Das Aalener Jazzfest begeistert seit Mittwoch die Ostälbler. Wer noch Inspiration für die Wochenendplanung braucht, hier sind die

weiter
  • 3
  • 1715 Leser

Kaiserschnittrate steigt mit dem Alter der Mütter

Bei Frauen bis 35 Jahre lag die Kaiserschnittquote im vergangenen Jahr bei 30 Prozent.

Aalen. Je älter werdende Mütter sind, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, ein Baby per Kaiserschnitt zu entbinden. Das zeigen aktuelle KKH-Versichertendaten. Bei Frauen bis 35 Jahre lag die Kaiserschnittquote im vergangenen Jahr bei 30 Prozent. Bei den über 35-Jährigen fiel sie hingegen mit 37,9 Prozent deutlich höher

weiter
  • 118 Leser

Regionalsport (9)

Dominick Drexler: Foul mit Folgen

Fußball, 1. Bundesliga: Der Ex-Aalener verursacht in der Nachspielzeit einen Elfmeter - der 1. FC Köln verliert und Armin Veh ist weg
Was für eine Dramatik: Der 1. FC Köln hat das Freitagabendspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim mit 1:2 (1:0) verloren, weil der Ex-Aalener Dominick Drexler in der sechsten Minute der Nachspielzeit einen Elfmeter verursacht hat. Direkt danach wurde der Vertrag mit Geschäftsführer Armin Veh mit sofortIger Wirkung aufgelöst. weiter
  • 5
  • 172 Leser

Handball hautnah erleben

Mit dem Pilotprojekt „Grundschulliga“ will der Handballverband Württemberg (HVW) Teilnehmern von Handball-AGs in den Grundschulen die Möglichkeit geben, nicht nur einen Einblick in die Sportart Handball zu erhalten. Die Schüler sollen dabei auch Erfahrungen im Spielbetrieb sammeln.„Es geht vorrangig darum, den Schülerinnen und

weiter

Zahl des Sports

9

Tore erzielte der 1. FC Heidenheim in der Schlussviertelstunde. Damit ist der FCH nach wie vor die „Last Minute“-Mannschaft der 2. Fußball-Bundesliga. Mehr als die Hälfte der 17 Saisontore erzielte die Mannschaft von Frank Schmidt in den letzten 15 Minuten einer Partie.

weiter
  • 132 Leser

Fußball Ellwangen trifft auf Donzdorf

An diesem Samstag spielen die B-Juniorinnen des FC Ellwangen in der Oberliga gegen Spitzenreiter FC Donzdorf. Spielbeginn im Ellwanger Waldstadion ist um 14.30 Uhr. Donzdorf stellt derzeit den besten Sturm der Oberliga. Doch die Ellwanger Mädels werden alles geben, um dem Spitzenreiter ein Bein zu stellen und wichtige Punkte daheim zu behalten. Der

weiter
  • 209 Leser

VfR Aalen muss in Freiburg ran

Fußball Der VfR Aalen muss am Sonntag beim SC Freiburg II ran. Anstoß ist um 14 Uhr im Möslestadion. „Das ist die beste U-Mannschaft der Regionalliga, zumindest was das Fußballerische betrifft“, sagt VfR-Trainer Roland Seitz. Wenn Aalen gewinnt, sind sie zahlenmäßig wieder im Soll. Foto: Eibner

weiter
  • 577 Leser

KSV Aalen in Unterelchingen erfolgreich

Ringen, Bezirksklasse II Der KSV Aalen siegt beim KSV Unterelchingen II mit 48:1.

Die Ringer des KSV Aalen feierten einen klaren Sieg beim KSV Unterelchingen – 48:1 stand es am Ende.

In der Klasse bis 57kg konnten die Unterelchinger keinen Kämpfer stellen. Somit gingen vier Mannschaftspunkte an Milad Hassani. Marc Graeve ließ im Kampf der Klasse 130kg „greco“ keine Zweifel aufkommen und siegte klar mit 16:0 gegen

weiter

„Kriegen keine zehn Prozent zusammen ...“

Fußball Bei der TSG 1899 Hofherrnweiler lehnen die meisten eine angedachte Fusion mit dem VfR Aalen und SSV Aalen ab.

Achim Pfeifer hat es nicht anders erwartet – und bei der Gremiumssitzung bestätigte sich die Vermutung des Vorsitzenden der TSG Hofherrnweiler: Nur wenige Mitglieder können sich eine seit längerem angedachte Fusion der drei Aalener Kernstadtvereine VfR Aalen, SSV Aalen und der TSG vorstellen. „Wenn wir heute abstimmen, würden wir nicht

weiter
  • 3
  • 298 Leser

Punktejagd in Heidenheim

Fußball, 2. Bundesliga Der 1. FCH will sich mit einem Sieg ein sicheres Polster anlegen. Die Gäste vom Ex-Bundesligist Hannover 96 brauchen drei Punkte, wenn sie vorne mitspielen wollen.

Sieben Plätze aber gerade einmal drei Punkte trennen die beiden Teams in der 2. Fußball-Bundesliga. Am Sonntag hat der 1. FC Heidenheim den Bundesliga-Absteiger Hannover 96 zu Gast in der Voith-Arena. Anpfiff ist um 13.30 Uhr.

Wenige Tage ist es her, dass sich die Hannoveraner von Trainer Mirko Slomka getrennt haben – nach einer Bilanz von

weiter
  • 1

Fußballbegeisterung brennt in ihm

Fußball, Landesliga Manfred Raab schneller zurück als geplant und erlebt beim SV Neresheim einen Einstand nach Maß. Warum er nach wenigen Monaten Pause wieder an der Seitenlinie steht.

Er ist als Spieler und Trainer fünf Mal in die Bezirksliga aufgestiegen, hat in der Landesliga sein fußballerisches Können gezeigt und interessante Begegnungen mit dem VfR Aalen in der Oberliga erlebt. Seit Oktober ist Manfred „Manne“ Raab nach nur gut drei Monaten Pause seit seinem letzten Engagement beim SV Wört zurück an der Seitenlinie.

weiter
  • 219 Leser

Überregional (89)

„Jeder kann im Kleinen Großes bewirken“

Die Schauspielerin sagt in einem neuen TV-Format der Verschwendung den Kampf an. Sie selbst ist am liebsten unter freiem Himmel. Familie, Freunde und die Natur geben ihr die Kraft, den Tod ihres Mannes zu bewältigen. V
Esther Schweins (49) wirkt so, als sei sie noch gar nicht ganz angekommen: Vor ein paar Stunden erst hat sie sich von ihren Kindern auf Mallorca verabschiedet, jetzt sitzt die Schauspielerin draußen beim Italiener am Strausberger Platz, um uns herum tobt der Berliner Feierabendverkehr. „Auch schön hier“, sagt sie lächelnd. „Aber weiter
  • 265 Leser

„Konstitutiv für die Demokratie“

Regierungschef Kretschmann warnt vor „Nachrichtenwüsten“, Rufe nach Regulierung von Facebook und Co.
Für einen Quotenbringer hält Robert Habeck die Veranstaltung, die ihn am Donnerstag nach Stuttgart führt, offenkundig nicht. „Auf Youtube haben sie damit vielleicht ein paar hundert Zuschauer“, sagt der Grünen-Bundeschef am Donnerstag vor rund 350 Gästen in den Stuttgarter Wagenhallen in Richtung der Veranstalter, der baden-württembergischen weiter
  • 149 Leser

„Mehr Geld in Hochschulen“

Grünen-Fraktion will 200 Millionen Euro zusätzlich einplanen.
Grünen-Landtagsfraktionschef Andreas Schwarz plädiert dafür, mindestens weitere 200 Millionen Euro für den geplanten Hochschulfinanzierungsvertrag vorzusehen. Das Geld soll aus den zwei Milliarden Euro kommen, die dem Land aus Steuermehreinnahmen und Diesel-Geldbußen zufließen. Der derzeitige Hochschulfinanzierungsvertrag läuft Ende 2020 aus. weiter
  • 107 Leser
VfB Stuttgart

„Wir sind in der Rolle des Jägers“

Vor dem Auswärtsspiel des VfB Stuttgart in Osnabrück spricht Sportdirektor Sven Mislintat über die neue Rolle von Gonzalo Castro, den harten Konkurrenzkampf im Team und flexible Spielsysteme.
Nach drei Punktspielniederlagen in Folge hat Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart die Kurve bekommen und Dynamo Dresden geschlagen. Am Samstag steht das Auswärtsspiel bei Aufsteiger VfL Osnabrück an (13 Uhr/Sky). Sportdirektor Sven Mislintat äußert sich vor dem Duell beim Tabellen-15. zum Stand der Dinge.   Tabellensituation Der VfB weiter
  • 297 Leser

15-Jährige soll Halbbruder getötet haben

Ein drei Jahre alter Junge wird in der Wohnung der Familie erstochen aufgefunden. Die Ermittlungen laufen.
Eine 15-Jährige soll in Detmold bei Bielefeld ihren drei Jahre alten Halbbruder getötet haben. Eine Nacht lang war die Jugendliche nach Angaben der Ermittler auf der Flucht, bevor sie am Donnerstagvormittag im benachbarten Lemgo festgenommen wurde. Der Junge wurde nach ersten Erkenntnissen am Mittwochabend in der heimischen Wohnung mit mehreren Stichen weiter
  • 162 Leser

48-Tonnen-Feuerwehrkran kippt von der B312

Ein Feuerwehrkran ist am Mittwochabend an der B312 zwischen Oberstetten und Pfronstetten (Landkreis Reutlingen) umgekippt. Die Landstraße wurde stundenlang bis Donnerstagnachmittag gesperrt. Der 48-Tonnen-Kran hatte zuvor einen umgestürzten Propangas-Zug aufgerichtet. Auf dem Rückweg geriet er aus noch unbekannten Gründen in einer Kurve auf den weiter
  • 117 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der japanische VW-Rivale Toyota hat in der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres den Nettogewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2,6 Prozent auf 1,27 Billionen Yen (10,5 Mrd. EUR) gesteigert. 2 Der Fernsehkonzern ProSiebenSat.1 hat im dritten Quartal den Umsatz auf 926 Mio. EUR gesteigert, das Konzernergebnis fiel aber um 74 Prozent weiter

86-jährige „Oma Ingrid“ im Gefängnis

Memminger Richter ahndet eine Serie von Ladendiebstählen mit vier Monaten Haft ohne Bewährung.
Für zahlreiche Ladendiebstähle muss eine 86 Jahre alte Rentnerin aus dem Allgäu endgültig ins Gefängnis. Die Verurteilung der als „Oma Ingrid“ bekanntgewordenen Frau zu vier Monaten Haft ohne Bewährung sei jetzt rechtskräftig, teilte das Landgericht Memmingen mit. Das Bayerische Oberste Landesgericht habe einen Revisionsantrag des weiter
  • 173 Leser

Ab in den Süden

Fußball Bundesligist Fortuna Düsseldorf bezieht wie bereits in den beiden vergangenen Jahren das Winter-Trainingslager im spanischen Marbella. Vom 4. bis 11. Januar 2020 bereitet sich die Mannschaft von Cheftrainer Friedhelm Funkel auf die zweite Saisonhälfte vor. Kramaric muss passen Die TSG 1899 Hoffenheim tritt im Freitagabendspiel beim 1. FC weiter

Airbnb will Unterkünfte überprüfen

Nach einer Schießerei in einem Haus möchte der Anbieter das Vertrauen der Kunden zurückgewinnen.
Nach einer tödlichen Schießerei in einem über Airbnb vermieteten Haus in Kalifornien will die Buchungsplattform alle sieben Millionen Häuser und Wohnungen in ihrem Angebot überprüfen. „Bis zum 15. Dezember 2020 wird jedes Haus und jeder Gastgeber auf Airbnb überprüft mit dem Ziel einer hundertprozentigen Verifizierung“, schrieb Firmenchef weiter
  • 106 Leser

Alumnat eingeweiht

Nach zweijähriger Bauzeit ist in Dresden das neue Alumnat des weltberühmten Kreuzchores auf dem Campus des Evangelischen Kreuzgymnasiums eingeweiht worden. Dort stehen jetzt mehr als 130 Internatsplätze bereit. Lançon ausgezeichnet Der französische Journalist Philippe Lançon hat den Hermann-Kesten-Preis des PEN-Zentrums Deutschland erhalten. Der weiter
  • 125 Leser

App auf Rezept ab 2020

Gesundheitsprogramme via Smartphone sollen Kassenleistung werden. Noch fehlt die Zulassung der Software.
Vom kommenden Jahr an verschreibt der Arzt seinem Patienten nicht nur Medizin, sondern gleich auch noch eine Gesundheits-App für das Smartphone – das verheißt das Digitale-Versorgung-Gesetz, das am Donnerstag den Bundestag passierte. Als Beispiele für solche Apps nennt Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) digitale Tagebücher für Diabetiker weiter
  • 139 Leser

Ärger unter Leichtathleten

Der neunmalige Olympiasieger Carl Lewis hat nach der angekündigten Streichung von Disziplinen bei der Diamond League die Gründung einer eigenen Leichtathletik-Liga gefordert. „Ihr könnt eure eigene Liga gründen mit individuellen Events auf der ganzen Welt“, schrieb der 58-Jährige auf Twitter, „es wird schwer und einige Zeit dauern. weiter
  • 104 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Europa League, Gruppenphase, u.a. Gruppe F Standard Lüttich – Eintr. Frankfurt 2:1 (0:0) Frankfurt: Rönnow – Abraham, Hasebe, Hinteregger – da Costa (89. Chandler), Fernandes, Kostic – Sow, Rode – Silva (62. Kamada), Paciencia (73. Dost). Tore: 1:0 Vanheusden (56.), 1:1 Kostic (65.), 2:1 Lestienne (90.+4). – weiter

Bahn sagt Verkauf von Arriva ab

Finanz- und Güterverkehrsvorstand Alexander Doll steht unter Druck. Sein Posten ist in Gefahr.
Die Bahn hat den Verkauf der Auslandstochter Arriva abgesagt. Die zu erwartenden Erlöse lägen erheblich unter dem Buchwert. Das beschloss der Aufsichtsrat des Staatskonzerns am Donnerstag. Verantwortlich für den misslungenen Verkauf ist Finanz- und Güterverkehrsvorstand Alexander Doll sein, dessen Posten wackelt. Vom Verkauf der Tochter hatte sich weiter
  • 178 Leser

Bahn stoppt Verkaufsplan

Konzern trennt sich doch nicht von Auslandstochter Arriva.
Die Deutsche Bahn stoppt nach dpa-Informationen vorerst den geplanten milliardenschweren Verkauf ihrer Auslandsverkehrstochter DB Arriva. Die zu erwartenden Erlöse lägen erheblich unter dem Buchwert, hieß es am Donnerstag im Umfeld des Konzerns. Aufsichtsrat und Vorstand berieten am Donnerstag darüber. Im Tarifstreit zwischen Lufthansa und der Flugbegleitergewerkschaft weiter
  • 116 Leser

Besuch auf US-Militärbasis

US-Außenminister Mike Pompeo (Mitte) weilt anlässlich des 30. Jahrestages des Mauerfalls zu einem zweitägigen Besuch in Deutschland. Er nutzte das für einen Abstecher zur US-Militärbasis in Grafenwöhr. Foto: Jens Meyer/AP/afp weiter
  • 136 Leser

Bienenschutz Bisher 6444 Unterschriften

Für das Bienen-Volksbegehren sind bis Ende Oktober 6444 Unterschriften vorgelegt worden. Das hat das Innenministerium mitgeteilt. Das Volksbegehren ist erfolgreich, wenn 10 Prozent der 770 000 Wahlberechtigten es unterstützen. Unterschriften werden seit dem 23. September gesammelt. Offiziell läuft das Volksbegehren noch bis weiter

Bundestag Altmaier dringt auf Reformen

Bundeswirtschaftsminister fordert Konsequenzen aus Wahlen im Osten
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat als Konsequenz aus dem schlechten Abschneiden der etablierten Parteien bei den Landtagswahlen in Ostdeutschlan politische Reformen angemahnt. Dazu gehöre die Verkleinerung des Bundestags, die Reduzierung der Zahl der Minister und Staatssekretäre sowie die Zusammenfassung von Wahlterminen, schrieb weiter
  • 117 Leser

China und USA fast einig

Im Handelsstreit zwischen den USA und China haben sich beide Seiten nach chinesischen Angaben auf einen schrittweisen Abbau von Zöllen verständigt. Es sei ein Abbau „in Stufen“, „simultan“ und im selben Verhältnis vereinbart worden. Rabatt wird wohl bleiben Die US-Schnellrestaurantkette Burger King kann wohl auch künftig weiter
  • 178 Leser

Daimler Mercedes-Absatz steigt weiter

Nach der Trendwende im September geht es bei Daimler mit dem Mercedes-Absatz weiter bergauf. Auch im Oktober konnte der Konzern knapp 199 300 Autos verkaufen, das sind 4,9 Prozent mehr ausgelieferte Fahrzeuge als im Vorjahresmonat. Auf Jahressicht liegt der Mercedes-Absatz damit mit gut 1,9 Mio. Autos mit 1 Prozent im Plus. Ein Großteil des weiter
  • 162 Leser

Dampfen schlecht fürs Herz?

US-amerikanische Forscher warnen in einer neuen Analyse vor Risiken von E-Zigaretten. Die benutzten Liquids enthalten unter anderem Feinstaub.
Eine neue Hiobsbotschaft für E-Zigaretten-Konsumenten: Forscher des Ohio State University College of Medicine warnen im Fachjournal „Cardiovascular Research“, das Dampfen sei ein Risiko für die Herzgesundheit. Der Grund: Die für das Dampfen benutzten Liquids enthalten Feinstaub, Metalle und Aromen. Für ihre Studie hatten die Mediziner weiter
  • 116 Leser

Das ZDF entschuldigt sich

Der Heilbronner Polizeisprecher und der Fernsehsender legen den Streit um eine „heute-show“-Szene bei.
Nach einer nicht genehmigten Fotomontage der Satiresendung „heute-show“ mit einem Polizisten beim Anzünden eines Joints haben Polizei und ZDF ihren Streit beendet. Das ZDF habe sich bei ihm gemeldet und um Entschuldigung gebeten, sagte der Heilbronner Polizeisprecher, der in der Fotomontage abgebildet war. Damit sei die Sache für ihn erledigt. weiter

Der Becher kostet extra

Die Café-Kette Starbucks testet eine Gebühr von 5 Cent auf Pappbecher in 26 Cafés in Hamburg und Berlin. Das Geld will Starbucks an WWF-Projekte zur Bekämpfung von Plastikmüll spenden. Foto: ©Just dance/Shutterstock.com weiter
  • 147 Leser
Land am Rand

Die haben doch einen Vogel

Marathon? Langweilig! Triathlon? Pillepalle! Wer in der Ausdauer-Szene etwas auf sich hält, schwingt sich aufs Mountainbike und fährt einen Ultra-Marathon. Denn 42,195 Kilometer sind was für Lu . . . ähh Laien. Es muss länger sein und möglichst anspruchsvoll. Über Berge, durch Wälder, auf unbefestigten Pisten. Ein Hotspot weiter

Die neue Buhlschaft

Caroline Peters wird im kommenden Jahr die „Jedermann“-Buhlschaft an der Seite von Tobias Moretti bei den Salzburger Festspielen verkörpern. Die 48-jährige ist TV-bekannt als Sophie Haas in der Fernsehserie „Mord mit Aussicht“. Foto: Hans Punz/APA/dpa weiter
  • 149 Leser

Digitale Steinzeit

Der deutsche Staat galt einst als Vorreiter der modernen Verwaltung. Anfang des 19. Jahrhunderts pilgerten Delegationen aus ganz Europa nach Berlin, um die Fortschrittlichkeit und Effizienz der preußischen Behörden zu studieren. 200 Jahre später ist es andersrum: Die Deutschen reisen nach Tallinn, Wien und Kopenhagen, um moderne Verwaltung weiter
  • 5
  • 367 Leser
Musical

Ein Geist, der liebt und leidet

Einer der erfolgreichsten Liebesfilme der 90er Jahre ist längst für die Bühne adaptiert. Zwei Jahre nach der Deutschlandpremiere in Berlin kommt „Ghost“ nun auch ins Stuttgarter Stage-Palladium-Theater.
Der Film „Ghost – Nachricht von Sam“ als Musical auf der Bühne – kann das funktionieren? Schließlich sind die Schauspieler Patrick Swayze alias Sam und Demi Moore alias Molly nach dem Filmstart 1990 zum Sinnbild der innigen Liebe geworden. Wie könnte das jemand toppen? Riccardo Greco und Roberta Valentini haben die Herausforderung weiter
  • 119 Leser
Kommentar Michael Gabel zu Privatinsolvenzen

Ein Herz für Schuldner

Es hört sich so einfach an: Man meldet Privatinsolvenz an, ist seine Schulden los und kann nach einer gewissen Zeit neu durchstarten. Doch für Menschen, die diesen Weg wählen, ist die Realität beschwerlich: Sie müssen von ihrem Arbeitslohn – wenn sie überhaupt einen Job bekommen –, einen großen Teil abgeben. Eventuell vorhandenes weiter
  • 150 Leser

Einfach super...lativ

Der Superlativ hat die schönste Karriere der deutschen Sprache hingelegt. Schon immer gerne gebraucht, erlebt er einen Höhenflug, den es niemals vorher gegeben hat. Wer nicht im Superlativ spricht, schreibt und textet, ist outer als out, nämlich am outesten. Für den modernen Hippster ist der Superlativ die schönste und geläufigste Steigerungsform weiter
  • 148 Leser

Entspannung beflügelt Dax

Die Aussicht auf einen lang ersehnten Etappenerfolg im Handelskonflikt hat den Dax am Donnerstag weiter angetrieben. Mit allein fünf Dax-Konzernen, die Quartalszahlen vorlegten, sowie weiteren Zahlen aus der zweiten und dritten Börsenreihe lief hierzulande die Berichtssaison auf Hochtouren. Lufthansa (Bild) führten die Gewinner im Leitindex an. Die weiter
  • 176 Leser
Kommentar Dorothee Torebko über verpasste Chancen der Bahn

Es fehlen die Kapazitäten

Ein Flugstreik sollte für die Bahn eine gute Nachricht sein. Wenn wie jetzt Hunderte Flüge innerhalb Deutschlands ausfallen, könnte sie glänzen. Eigentlich. Doch die Bahn ist dazu gar nicht in der Lage. Wer vom Flugzeug in den Zug umsteigen will, der muss entweder genug Geld für die Erste Klasse haben oder auf dem Gang Platz nehmen. So kann die weiter
  • 142 Leser

EU-Kommission 20 000 Tickets für junge Leute

50.000 Jugendliche nahmen bereits an "DiscoverEU"-Programm teil
Die EU hat eine neue Vergaberunde von 20 000 kostenlosen Reisetickets für 18-Jährige angekündigt. Von April bis Oktober können die jungen Erwachsenen bis zu 30 Tage lang durch Europa touren. Bis zum 28. November sollen Interessierte sich über die Website „DiscoverEU“ bewerben. Bezahlt werden in der Regel Zugreisen, aber auch weiter
  • 118 Leser

Euro-Minister Offen für Scholz-Vorstoß

Im Kreis der Euro-Finanzminister ist der Vorschlag von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) zur Stärkung des europäischen Bankenmarktes auf teils positive Reaktionen gestoßen. Es sei gut, dass Deutschland sich mit Blick auf eine europäische Sicherung von Bankguthaben öffne, sagte Italiens Finanzminister, Roberto Gualtieri. Scholz hatte nach Jahren weiter
  • 149 Leser
Leitartikel Stefan Kegel zur Lage der Nato in ihrem 70. Gründungsjahr

Europas Schwäche

Man kann sich im 70. Jahr der Nato kaum einen heftigeren Kontrast ausdenken als den vom Donnerstag zwischen Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron und dem Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg. Der eine bescheinigte in einem Interview dem Verteidigungsbündnis, hirntot zu sein, der andere beschwor in einer Rede inständig die europäisch-nordamerikanische weiter
  • 144 Leser

Eurozone Kommission dämpft Prognose

Das Wirtschaftswachstum in der Eurozone wird sich nach Einschätzung der EU-Kommission stärker als erwartet verlangsamen. Für 2019 erwarte sie in den 19 Staaten ein Wachstum von 1,1 Prozent, 2020 einen Anstieg des Bruttoinlandsprodukts (BIP) um 1,2 Prozent, teilte die Behörde mit. Im Sommer war sie noch von 1,2 beziehungsweise 1,4 Prozent ausgegangen. weiter
  • 152 Leser
Umbau von Siemens

Fulminant im Umbruch

Ein starkes Schlussquartal beschert gute Zahlen. Die kann der Konzern mitten in der größten Veränderung seiner Firmengeschichte gut brauchen.
Privat mag Joe Kaeser ein humorvoller Mensch sein. Auf dem Podium bei der Vorstellung der Konzernjahreszahlen ist der Siemens-Chef aber meist etwas spaßbefreit. In diesem Jahr jedoch nicht. Während der Präsentation des Ergebnisses des Geschäftsjahres 2018/19 (30. September) sagte er zu seinem Vorstandskollegen verschmitzt: „Du musst jetzt weiter
  • 204 Leser

Fußball DFB-Präsident bezieht Stellung

Der DFB will unter der Führung des Präsidenten Fritz Keller demokratische Werte verteidigen. Dieses Vorgehen kündigte Keller an – und nannte konkret das Beispiel Frauenrechte: „Deshalb habe ich eine Beschlussvorlage eingebracht, auf deren Grundlage wir keine Auswahlmannschaften mehr zu Spielen in Ländern antreten lassen, in denen Frauen weiter

Geister erobern Stuttgart

Eine der bekanntesten Romanzen der Filmgeschichte erwacht zu neuem Leben. „Ghost - Nachricht von Sam“ kommt als Musical nach Stuttgart. Am Donnerstagabend feierte die Show mit ihren meist poppigen Songs Premiere. Die Ballade „Unchained Melody“ ist der bekannteste Hit; er erklang schon 1990 im Kinofilm mit Patrick Swayze und Demi weiter
  • 122 Leser

Gewinnziel gesenkt

Vorstand erwartet trotz guter Geschäfte Rückgang.
Die Commerzbank erwartet trotz eines überraschend guten Sommerquartals einen Gewinnrückgang im Gesamtjahr. Der Vorstand geht davon aus, dass der Überschuss unter den 865 Mio. EUR von 2018 landen wird. Grund für die pessimistischere Prognose ist nach Angaben des Instituts, dessen größter Anteilseigner seit zehn Jahren der Staat ist, dass die Bank weiter
  • 166 Leser

Großfeuer in Bosch-Werk

Bei einem Feuer im größten deutschen Werk des Automobilzulieferers Bosch in Bamberg ist am Donnerstag nach ersten Schätzungen ein Schaden in Millionenhöhe entstanden. Eine Fabrikhalle darf nicht mehr betreten werden. Verletzt wurde niemand. Die Ursache des Feuers war unklar. Zuvor war nach monatelanger Unsicherheit die Zukunft des Standorts mit weiter
  • 254 Leser

Handwerk floriert weiter

Trotz des aktuellen Booms sind die Erwartungen für das kommende Jahr eher verhalten.
Der Boom im Handwerk hält an. Für das Gesamtjahr 2019 geht der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) von einem Umsatzplus von etwa 4 Prozent aus. Die Zahl der Beschäftigten steigt laut Prognose um 40 000. Das Handwerk würde gerne mehr einstellen, für viele Betriebe aber sei die Suche nach Fachkräften und Auszubildenden „äußerst weiter
  • 155 Leser

Heidelberg Cement steigert sich

Der Baustoffkonzern Heidelberg Cement hat im dritten Quartal den Umsatz im Jahresvergleich um 2 Prozent auf 5 Mrd. EUR gesteigert. Der operative Gewinn legte um 17 Prozent auf 1,18 Mrd. EUR zu. Foto: Uwe Anspach dpa/lsw weiter
  • 172 Leser
Querpass

Ich denke oft an Bierofka

„Ich denke oft an Piroschka“ – so lautet der Titel einer Liebeskomödie mit der entzückenden Liselotte Pulver in der Hauptrolle. Der Film um die Liebeswirren eines deutschen Studenten in Ungarn ist, obgleich vor über 60 Jahren gedreht, noch immer sehenswert. Ein Film ganz anderer Art spielt derzeit an der Grünwalder Straße weiter
  • 159 Leser

Kein Sieger im Derby

Balingen und Stuttgart trennen sich 25:25 (13:15).
Handball-Bundesligist HBW Balingen/Weilstetten hat sich im Derby mit dem TVB Stuttgart die Punkte geteilt. Durch das 25:25 (13:15) in der Balinger Arena bleiben beide Teams im unteren Tabellendrittel stecken. Bester Torschütze der Stuttgarter war David Schmidt mit sieben Treffern, Tim Nothdurft war fünfmal für den HBW erfolgreich. Derweil haben die weiter

Keine Zeit für neuen Prozess

Das vom Bundesgerichtshof verlangte neue Verfahren gegen den verurteilten Sexualmörder von Endingen wird erst nächstes Jahr eröffnet. Erst dann kann der Verurteilte an Österreich ausgeliefert werden.
Einen neuen Prozess um den Sexualmord an einer 27 Jahre alten Joggerin in Endingen bei Freiburg wird es erst im kommenden Jahr geben. Das hat ein Freiburger Gerichtssprecher mitgeteilt. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hatte eine neue Verhandlung zur Frage der Sicherungsverwahrung für den verurteilen Mörder angeordnet. Bis zu der Entscheidung weiter
Verteidigungsministerin

Kramp-Karrenbauer will Nationalen Sicherheitsrat

Verteidigungsministerin plädiert für mehr Militäreinsätze und höhere Sicherheitsausgaben. Macron stellt derweil den „Hirntod“ der Nato fest.
Deutschland soll nach dem Willen von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer eine auch militärisch aktivere Gestaltungsmacht werden. In einer Grundsatzrede plädierte die CDU-Vorsitzende für die Schaffung eines Nationalen Sicherheitsrats, schnellere Beschlussmöglichkeiten für Bundeswehr-Auslandseinsätze, mehr deutsche Militärpräsenz weiter
  • 124 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Herzogin Camilla Die Gattin (72) von Prinz Charles (70) hat wegen Krankheit einen öffentlichen Termin zum Gedenken an gefallene Soldaten abgesagt. „Ihr Arzt hat der Herzogin von Cornwall gesagt, sie solle ihre Termine absagen“, teilte eine Sprecherin von Clarence House am Donnerstag mit. Die Rede ist von einer Infektion der Atemwege („chest weiter

Mehr Hilfe zur Erziehung

Das Angebot des Landes wird stärker nachgefragt.
Erneut sind Hilfen zur Erziehung in Baden-Württemberg stärker als im Vorjahr beansprucht worden. Das Statistische Landesamt meldete für 2018 einen Anstieg um 2,6 Prozent auf rund 132 000 Fälle. Vorrang hatten ambulante und teilstationäre Angebote. Das bedeutet, dass die meisten jungen Menschen in ihren Familien blieben. In Heimerziehung weiter

Menschliche Nahbarkeit statt Schlager

Max Herre veröffentlicht sein neues Album „Athen“. Es sei ein „Fluchtpunkt für Erinnerungen“.
Kaum waren die ersten Hörproben von Max Herres neuem Album versandt, waren alle Zeitpläne Makulatur. Er sei schon wieder im Studio, hieß es zwei Wochen vor der geplanten Veröffentlichung von „Athen“. Statt im August, erscheint das Album nun an diesem Freitag. „Es lagen einfach noch ein paar Songs rum als Skizzen – und dann weiter
  • 129 Leser

Mit philatelistischen DDR-Grüßen

Es gibt ja viele Möglichkeiten, die Geschichte der DDR zu erzählen, deren Ende mit dem Mauerfall vor 30 Jahren gekommen war. Andreas Vogel, 1965 in Quedlinburg geboren, tut es „Mit philatelistischen Grüßen“. So heißt sein mit Briefmarken und Ersttagsbriefen der Deutschen Post der DDR illustriertes, sehr originelles Buch: historische weiter
  • 168 Leser

Munich Re Stürme schlagen schwer zu Buche

Der Rückversicherer Munich Re hat Katastrophenschäden im dritten Quartal nur mit Gewinnen aus Finanz- und Währungsgeschäften abfedern können. Unter dem Strich entfiel auf die Aktionäre ein Gewinn von 864 Mio. EUR – 75 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Insgesamt summierten sich die Großschäden auf 981 Mio. EUR, fast zwei Drittel mehr als weiter
  • 169 Leser

Ohne Praxisbesuch zum Medikament

Mit dem Projekt „Gerda“ wird in zwei Modellregionen im Südwesten das elektronische Rezept eingeführt. Es soll Vorbildcharakter für ganz Deutschland haben.
Nach Pionierarbeit beim Bildschirm-Arzt geht Baden-Württemberg den nächsten Schritt: Seit diesem Monat können gesetzlich Versicherte in Modellregionen ein elektronisches Rezept empfangen und an eine örtliche Apotheke ihrer Wahl weiterleiten. 2020 soll das im ganzen Land möglich werden. Mit der Initiative wollen Krankenkassen, Apotheker und Politik weiter
Konsum

Optimistisch ins Weihnachtsgeschäft

Die Händler in Deutschland rechnen zum Jahresende mit einem ordentlichen Umsatzplus. Weil immer häufiger online eingekauft wird, bauen viele Anbieter eigene Shops auf.
Mehr als 100 Mrd. EUR soll das diesjährige Weihnachtsgeschäft dem Handel in Deutschland online und stationär einbringen. Trotz der abflauenden Konjunktur wollen die Verbraucher schöne Geschenke für ihre Lieben kaufen – der HDE rechnet mit einem Anstieg des Weihnachtsgeschäfts um 3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Für das Gesamtjahr soll weiter
  • 244 Leser

Pechstein in Polen

Claudia Pechstein startet am Freitag bei der DM in ihre 28. Eisschnelllauf-Saison. Doch es gibt Knatsch mit Bundestrainer Erik Bouwman. Die Olympiasiegerin (47) trainiert mit den Polen, weil sie sich ungerecht behandelt fühlt.Foto: dpa weiter
  • 5
  • 257 Leser

Polizei: Das werden wir aufklären können

Einem jungen Kippa-Träger wird die Kopfbedeckung abgenommen. Der vermutlich antisemitische Vorfall beschert Freiburg Schlagzeilen. Der Staatsschutz ist eingeschaltet.
Die Polizei ist optimistisch, dass sie den Hintergrund für einen mutmaßlich antisemitischen Vorfall in einem Freiburger Fitnessstudio aufklären kann. Sie gehe davon aus, einen Tatverdächtigen zu ermitteln, sagte ein Polizeisprecher. Ein 19 Jahre alter Mann hatte am Dienstagabend die Polizei gerufen, weil er von einem anderen Mann angegangen und weiter
  • 108 Leser

Prozess Paketbote sticht auf Radfahrer ein

Der Prozess gegen den 22-jährigen Paketfahrer, der einen Radfahrer angefahren und auf ihn eingestochen hat, ist mit dem Verlesen der Anklageschrift vor dem Landgericht Stuttgart eröffnet worden. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm versuchten Mord vor. Zeugen zufolge hatte der Radfahrer sich an einer roten Ampel bei dem Paketboten über dessen Fahrweise weiter
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 8 292 004,40 EUR Gewinnklasse 23 229 161,70 EUR Gewinnklasse 3 12 652,80 EUR Gewinnklasse 4 3939,00 EUR Gewinnklasse 5 174,50 EUR Gewinnklasse 6 39,60 EUR Gewinnklasse 7 20,90 EUR Gewinnklasse 8 10,50 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot weiter
  • 101 Leser

Raubüberfall Letzte Urteile nach 22 Jahren

Für den Überfall auf einen Geldtransporter hat das Landgericht Mannheim zwei Männer verurteilt. Einer erhielt eine Freiheitsstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten, der andere wurde freigesprochen. Der Überfall ist 1997 verübt worden. Beute: 840 000 Mark. Zwei andere Männer sind dafür bereits verurteilt worden. Die beiden jetzt Verurteilten weiter

Rechtsausschuss Vorsitzender soll abgewählt werden

Der Rechtsausschuss des Bundestags will seinen umstrittenen Vorsitzenden Stephan Brandner (AfD) in der kommenden Woche abwählen. Dies hätten die Obleute aller Fraktionen außer der AfD am Donnerstag beschlossen, teilte der rechtspolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Johannes Fechner, mit. Brandner hatte mit ausgrenzenden Äußerungen mehrfach Empörung weiter
  • 118 Leser

Regierung will neuen Waldgipfel

Die Bundesregierung wird einen erneuten Waldgipfel veranstalten. Das geht aus einem Einladungsschreiben des Umweltministeriums (BMU) hervor, das dieser Zeitung vorliegt. Erst im September fand in Berlin bereits der „Erste Nationale Waldgipfel“ statt. Dieser wurde vom Landwirtschaftsministerium organisiert und hatte zum Ziel, Lösungen für weiter
  • 121 Leser

Rheinmetall Rüstung gleicht Autoschwäche aus

Eine höhere Nachfrage nach Waffen und Militärfahrzeugen hat die Geschäfte des Rüstungskonzerns Rheinmetall angekurbelt. Der Umsatz des Unternehmensbereichs Defence legte in den ersten neun Monaten 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 11,8 Prozent auf 2,2 Mrd. EUR zu. Das Betriebsergebnis der Sparte verdoppelte sich fast auf 134 Mio. weiter

Robinson fehlt vorerst

Ski Alpin Auftaktsiegerin Alice Robinson muss auf den nächsten Weltcup-Riesenslalom im US-amerikanischen Killington Ende des Monats verzichten. Die 17-Jährige aus Neuseeland hat eine Knochenprellung im Knie und muss sich schonen. Am 17. Dezember in Courchevel will sie wieder an den Start gehen. Banka neuer Wada-Chef Der polnische Sportminister Witold weiter

Schlichtung vereinbart

Konzern will wieder mit Gewerkschaft Ufo verhandeln.
Im Tarifkonflikt mit den Flugbegleitern ist die Lufthansa nun doch zu einer Schlichtung bereit. Nach monatelanger Pause erklärte Vorstandschef Carsten Spohr, man suche nun auch wieder das Gespräch mit der Kabinengewerkschaft Ufo. Diese stimmte dem Vorschlag zu. Ufo-Sprecher Nicoley Baublies sagte, der Konzernvorstand habe „schriftlich mitgeteilt“, weiter
  • 172 Leser

Schnee ist nicht mehr fern

Die Alpen , hier von Waldburg im Landkreis Ravensburg aus betrachtet, sind bereits schneebedeckt. An diesem Freitag könnte es auch im Bergland in Baden-Württemberg den ersten Schnee in diesem Herbst geben, teilt der Deutsche Wetterdienst mit. In höheren Lagen kann es zu starken bis stürmischen Böen kommen. Die Höchstwerte sollen zwischen 2 und weiter

Schneller raus aus den Schulden

Die Verfahren bei Privatinsolvenzen sollen von sechs auf drei Jahre verkürzt werden. Dagegen regt sich Kritik.
Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) plant kürzere Verfahren bei Privatinsolvenzen. Die Zeit, in der Schuldner Geld an ihre Gläubiger zurückzahlen müssen, solle von derzeit sechs auf drei Jahre verkürzt werden, teilte die Ministerin am Donnerstag mit. Der Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen (BDIU) betrachtet die Pläne kritisch. weiter
  • 269 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zu Siemens' Transformation

Schwieriger Umbau

Möglicherweise war es nur ein kurzer rhetorischer Schwächeanfall oder eine Unkonzentriertheit. Vielleicht sagt es aber auch etwas über den derzeitigen Zustand von Siemens aus: Konzernchef Joe Kaeser ist bei der Vorstellung der Bilanz die Zahl der Mitarbeiter nicht präsent. „Wie viel haben wir? 350...“ sagt er fragend in Richtung seiner weiter
  • 170 Leser

Sicherheitskosten steigen

Die Kosten für Sicherheitsdienste in den Jobcentern haben sich seit 2011 fast verdreifacht – von 6,4 Mio. EUR auf 17,5 Mio. EUR 2018. Seit 2012 gab es 2 Tote, 12 Körperverletzungen, 22 Gewaltandrohungen, 10 Bombendrohungen und 9 Sachbeschädigungen. Langstreckenpläne stocken Beim Ferienflieger Tuifly sind die Pläne für den Aufbau einer Langstrecke weiter
  • 159 Leser

Sparkassen-Kunden klagen

Nürnberger Sparkassen-Kunden klagen gegen die Kündigung ihrer Sparverträge. Es seien bisher etwa 15 bis 20 Klagen eingegangen, sagte Gerichtssprecher Friedrich Weitner am Donnerstag. „Ich rechne damit, dass noch weitere kommen werden.“ Austrian Airlines baut ab Bei der zur Lufthansa-Gruppe gehörenden österreichischen Fluglinie Austrian weiter
  • 178 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 19 Uhr, 22 Uhr und 23.30 Uhr: Sport1 News Live 22.30 Uhr: Sky Sport News HD: Die 2. Bundesliga, 13. Spieltag Eurosport 10 Uhr: Sambo, WM in Cheongju/Südkorea, 1. Tag 19.25 Uhr: Radsport, Bahn-Weltcup in Glasgow, 1. Tag Sky 10 Uhr: Golf, Europa-Tour in Antalya DAZN 20.15 Uhr: Fußball, Bundesliga, 11. Spieltag: 1. FC Köln – TSG weiter
Hintergrund

Sprechstunde für Offliner

Immer mehr Dienstleistungen des alltäglichen Lebens wandern ins Digitale ab. Bahnschalter werden nach und nach durch Automaten ersetzt, Bankgeschäfte werden in Zukunft nur noch online geschehen und auch die Verwaltung soll von 2022 an komplett online verfügbar sein. Erst am Donnerstag hat der Bundestag zudem beschlossen, dass Ärzte auch Apps verschreiben weiter
  • 157 Leser
STICHWORT Altmaiers Reformvorschlag

STICHWORT Altmaiers Reformvorschlag

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier fordert eine Verkleinerung des Bundestags, der mit 709 Abgeordneten viel zu groß sei. „Eine solche Größe reduziert die Bedeutung des einzelnen Abgeordneten und schadet der Arbeitsfähigkeit des Parlaments.“ Er plädiert dafür, die Zahl der Abgeordneten schrittweise alle vier Jahre um 40 Sitze weiter
  • 127 Leser

Südwest-Städte nur Mittelmaß

Die besten Zukunftsaussichten hat Berlin – knapp vor Leipzig.
Stuttgart, Mannheim und Karlsruhe rangieren in einer neuen Studie über die Zukunftsfähigkeit der 30 größten deutschen Städte nur im Mittelfeld. Die Landeshauptstadt belegt in der vom Hamburgischen Weltwirtschaftsinstitut (HWWI) und der Privatbank Berenberg erstellten Rangliste den neunten Platz. Mannheim und Karlsruhe folgen auf den Plätzen elf weiter

Thuram rettet Europa-Party

Der Franzose schießt Borussia Mönchengladbach gegen AS Rom in der Nachspielzeit zum Sieg. Der VfL Wolfsburg schenkt gegen Gent eine Führung her.
Der Bann ist gebrochen: Dank eines späten Treffers von Marcus Thuram (90.+4) liegen die Überflieger von Borussia Mönchengladbach auch in der Europa League wieder auf Kurs. Der Bundesliga-Tabellenführer holte durch ein hart erkämpftes 2:1 (1:0) gegen den italienischen Topklub AS Rom den ersehnten ersten Sieg der Gruppenphase und darf wieder vom weiter
  • 224 Leser

Thüringen FDP schafft Einzug in Landtag

Liberale mit 73 Stimmen knapp über Fünfprozenthürde
Nach rund anderthalb Wochen Spannung steht es fest: Die FDP hat den Einzug in den Thüringer Landtag geschafft. Nach dem von Landeswahlleiter Günter Krombholz veröffentlichten endgültigen Wahlergebnis lagen die Liberalen bei der Landtagswahl mit 73 Stimmen über der Fünfprozenthürde. Dem neuen Landtag gehören damit insgesamt 90 Abgeordnete an. weiter
  • 106 Leser

Tischtennis Starke Japaner an der Platte

Die Tischtennis-Asse um Rekordeuropameister Timo Boll haben beim Team-Weltcup in Tokio die insgesamt fünfte deutsche Medaille verpasst. Boll, Dimitrij Ovtcharov und Patrick Franziska verloren in der Runde der letzten Acht gegen den Gastgeber und Olympiazweiten Japan 1:3. Für den einzigen deutschen Punkt sorgten Boll/Franziska mit einem 3:1 gegen Koki weiter

Tödlicher Unfall Ungebremst in die Kreuzung gefahren

Vermutlich weil er die Vorfahrt missachtet hat, ist ein 36 Jahre alter Autofahrer bei einem Zusammenstoß in Oberderdingen (Kreis Karlsruhe) ums Leben gekommen. Er war ungebremst in eine Kreuzung hineingefahren, obwohl sich auf der Vorfahrtsstraße ein Auto näherte, teilte die Polizei mit. Durch die Wucht des Aufpralls kam er ums Leben. Seine 38-jährige weiter

Trübes aus der Haupstadt

Der neue Fall für das Berliner „Tatort“-Duo Karow und Rubin ist reich an Themen und gerät dabei zu einem unübersichtlichen Kuddelmuddel.
Der Tod kam für den Delinquenten überraschend: Mit einem „unerwarteten Nahschuss“ wurden bis 1981 zum Tode verurteilte Menschen in der DDR hingerichtet. Der ehemalige Richter Gerd Böhnke (Otto Mellies), eine fiktive Figur, war einer jener Juristen, die damals Todesurteile verhängten. Jetzt ist Böhnke alt, einsam und wird in diesem „Tatort“ weiter
  • 106 Leser

Türkei Erdogan lehnt Uefa ab

Nach Kritik am Militärgruß türkischer Fußballspieler hat Präsident Recep Tayyip Erdogan der Uefa Diskriminierung vorgeworfen. „Als Türkei lehnen wir die diskriminierende, ungerechte und politische Haltung der Uefa gegenüber unserem Nationalteam und unseren Clubs ab“, sagte Erdogan am Donnerstag in Ankara. Die türkischen Sportler weiter
Kunst

Und noch ein Rembrandt

In Aalen stellt der Kunstverein eine „Pallas Athene“ aus, die noch nie in der Öffentlichkeit zu sehen war.
Auf der Frankfurter Buchmesse präsentierte der Taschen Verlag einen XXL-Prachtband: „Rembrandt – sämtliche Gemälde“. Es sind 330 Werke des vor 350 Jahren gestorbenen niederländischen Superstars, die Volker Manuth, Marieke de Winkel und Rudie van Leeuwen zeigen und beschreiben. In Aalen aber hängt derzeit in den Räumen des Kunstvereins weiter
  • 150 Leser

Verbrechen Vierte Festnahme nach Gewalttat

Nach dem gewaltsamen Tod eines 39-Jährigen in Göppingen-Ursewang ist ein vierter Tatverdächtiger festgenommen worden. Laut Polizei und Staatsanwaltschaft Ulm kam der 23-Jährige in U-Haft, wie zuvor bereits zwei 16-Jährige und ein 19-Jähriger. Die Verdächtigen sollen am vergangenen Samstag im Bereich eines Einkaufsmarktes auf das spätere Opfer weiter

Vergewaltigung 18-Jährige hatte Verletzungen

An der 18-Jährigen, die in Freiburg Opfer einer Gruppenvergewaltigung geworden ist, sind damals Spuren von Gewalt gefunden worden. Das hat eine Rechtsmedizinerin als Zeugin im Prozess gegen die elf Angeklagten ausgesagt. Die junge Frau habe innere und äußere Verletzungen erlitten, teilte Staatsanwalt Thorsten Krapp mit. Darunter seien Kratzspuren weiter

Verhängnisvoller Irrtum kostet Flüchtlinge das Leben

Mit Verspätung werden nun auch die Todesfälle von DDR-Bürgern an den Außengrenzen des Ostblocks untersucht. Erste Ergebnisse zeigen: Es starben mehr, als man bislang dachte.
150 Meter fehlten Andreas Stützner in die Freiheit. 1980 reiste der Elektriker aus Leipzig mit seinem Freund Detlef Heiner nach Bulgarien. Ihr Ziel: Griechenland. Sie dachten, der Eiserne Vorhang sei dort leichter zu überwinden als an der innerdeutschen Grenze – ein Irrtum. Sie wurden von Grenzern erschossen. Lange hieß es, sie seien vor ihnen weiter
  • 259 Leser

VfB Stuttgart Noch zwei Kandidaten

Neuer Präsident des VfB Stuttgart wird entweder Claus Vogt oder Christian Riethmüller. Diese beiden Kandidaten nominierte der Vereinsbeirat für die Mitgliederversammlung am 15. Dezember, teilte der VfB mit. Riethmüller (44) ist Chef des Buchhändlers Osiander und im Fußball noch weitgehend unbekannt. Der 50 Jahre alte Vogt gründete den FC Playfair, weiter
Bayern

Wenger erhält von den Bayern eine Absage

Vor dem Gipfeltreffen mit Borussia Dortmund ist die Trainerfrage völlig offen.
Giftpfeile in Richtung des „ewigen“ Rivalen Dortmund? Nicht von diesem FC Bayern! Zu Kampfansagen gab das glanzlose 2:0 (0:0) in der Champions League gegen Olympiakos Piräus beim Debüt von Interimscoach Hansi Flick keinen Anlass. „Wir spielen zu Hause und wollen natürlich gewinnen“, sagte Nothelfer Flick mit Blick auf den weiter
VfB Stuttgart

Zwei Kandidaten mit vielen Gemeinsamkeiten

Die Präsidentschaftsanwärter Riethmüller und Vogt vertreten in Grundsatzfragen ähnliche Positionen.
Christian Riethmüller und Claus Vogt ging es 38 Tage vor der Mitgliederversammlung im Dezember so wie den mehr als 70 000 Mitgliedern des VfB Stuttgart: Wie sich die beiden Kandidaten für das Präsidentenamt im wichtigsten Sportverein Baden-Württembergs und die Nachfolge von Wolfgang Dietrich inhaltlich unterscheiden, war den beiden selbstbewusst weiter
  • 231 Leser

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zum Artikel „Dass Frauen das nötige Charisma haben, ist keine Frage“ zum Thema „Maria 2.0“, erschienen in der Gmünder Tagespost am 5. November:

Der GT-Bericht „Dass Frauen das nötige Charisma haben, ist keine Frage“ kann die Dichte, Vielfalt und offene Atmosphäre dieses Abends nur partiell wiedergeben. Im Folgenden noch ein paar Aspekte, die den Rahmen des Abends gesprengt hätten. Der Grundkonflikt, der zur Zeit die katholische Kirche durchzieht, verhindert auch das Priesteramt der Frauen.

weiter
  • 5
  • 139 Leser

Dein Job,Dein Leben,und nichts ist mehr wie es war

Eine große Firma wie … entlässt 1000 Mitarbeiter in naher Zeit.

Liegt es an der falschen Firmenpolitik oder an dem Blick auf die Zukunft,auf das was sich verändert und was kommen wird ?!Irgendwas lief schief.Und wer sind die leittragende ?!Wir.Wir die kleinen Arbeiter die jahrelang alles gegeben haben,dass die Produktion läuft.Und

weiter
Lesermeinung

Zur monatelangen Debatte innerhalb der Groko über die Einführung der Grundrente:

Der monatliche Streit der Regierungsparteien um die Grundrente ist augenscheinlich ein „inszeniertes unwürdiges Spiel“ auf dem Rücken finanziell hilfsbedürftiger Rentnerinnen und Rentner. Dabei sollen mit der Einführung der Grundrente „Geringverdiener“, die über Jahrzehnte im Niedriglohnsektor schuften mussten, mit 35 Beitragsjahren bei

weiter
  • 4
  • 189 Leser
Lesermeinung

Zum Thema VfR Aalen

Als man damals beim VfR Aalen Herrn Scholz hinauskatapultierte, betrug der Schuldenstand fast 0,00 €. Heute belaufen sich die Schulden auf ca. 680 000,00 €.

Ich hätte dem Verein eine positivere Entwicklung gewünscht. Aber die Zuschauerzahlen, zur Zeit 2000 im Schnitt, sprechen für sich.

Und jetzt gibt es tatsächlich ein Präsidiumsmitglied namens

weiter

LAC Essingen in Breite und Spitze ein Aushängeschild

LAC LaufTREFF stellt zweitgrößte Teilnehmergruppe beim Geologenlauf in Steinheim

Herbstzeit ist Laufzeit. In Hockenheim, Steinheim und bei der Rieser Laufserie waren Essinger Läufer im Einsatz.Der Kurs ist schnell. Der Hockenheimring ist unter den Straßneläufer über die 10 Kilometer als Laufstrecke für schnelle Zeiten

weiter
  • 1
  • 896 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Der Pionier der ersten Rampe“ in der SchwäPo am 5. November.

Das geht gar nicht! Wehe dem, der ein Gutachten dafür durchwinkt. Die besagte Lokalität ist kartiertes FFH-Gebiet. Kartiert wird da einfach so. Und nicht nur dort, sondern auch auf landwirtschaftlichen Nutzflächen.

Sowas kommt fast einer Enteignung gleich. Denn mit der Erfassung bzw. Kartierung liegen auf dem Fleckle Erdboden strengste Bewirtschaftungsauflagen.

weiter
  • 3
  • 153 Leser

Themenwelten (10)

Kompetenter Partner für Innenabdichtung

Das Team von Stuckateurmeister Marco Gayer aus Dischingen hilft bei allen Arbeiten im und am Gebäude. Egal ob Wohnung, Keller oder Garage – wenn die Feuchtigkeit rein will, sorgen die GETIFIX-Profis dafür, dass es gar nicht erst soweit kommt.

Dischingen. Welcher Hausbesitzer kennt das Problem nicht? Feuchte Wände und modriger Geruch im Keller und in der Garage, dazu fleckige Wände und bröckelnder Putz.

Marco Gayer und sein kompetentes Team kümmern sich darum und übernehmen sämtliche Arbeiten rund um die Innenabdichtung, damit die Feuchtigkeit bleibt, wo sie hingehört. Nämlich draußen.

weiter
  • 541 Leser

Ökologisch bauen mit Holz

Die Werkstatt Kiesel hat sich im Bereich Bauen mit Holz als kompetenter Ansprechpartner etabliert und sucht Verstärkung im Team.

Menschen mit Hand, Herz und Verstand bürgen bei der Adelmannsfelder Firma „Die Werkstatt Kiesel“ für eine hohe Qualität. Damit dies so bleibt, sucht „Die Werkstatt Kiesel“ Zimmerleute und Architekten.

Sie sind Zimmerer/Zimmerin, Bauhelfer/Bauhelferin oder Architekt/Architektin, Bauingenieur/Bauingenieurin — dann bewerben

weiter
  • 556 Leser

Komm zum Zug!

Die Züge von Go-Ahead werden durch die Firma Stadler im Stützpunkt Essingen gewartet. Fachkräfte werden gesucht.

Essingen. Der Schweizer Schienenfahrzeughersteller Stadler hält am Wartungsstützpunkt Essingen bei Aalen die Regionalzug-Flotte für das Verkehrsunternehmen Go-Ahead instand. Für die im Dezember startende zweite Betriebsstufe sucht das Unternehmen noch Mechatroniker und Elektriker, die Interesse an nachhaltigen Transportlösungen haben. Standortleiter

weiter
  • 901 Leser

Stabile Lage auf dem Arbeitsmarkt

Die Bundesagentur für Arbeit hat neue Zahlen zum Arbeitsmarkt bekannt gegeben. Im Oktober sind die Arbeitslosenzahlen leicht gesunken. Insgesamt bewegt sich die Nachfrage nach neuen Arbeitskräften auf hohem Niveau.

Der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, sagte anlässlich der monatlichen Pressekonferenz in Nürnberg: „Die aktuelle konjunkturelle Schwäche hinterlässt durchaus ihre Spuren am Arbeitsmarkt. Alles in allem zeigt er sich aber weiterhin robust.“. Die Arbeitslosenzahl sank im Oktober um 30 000 auf 2 204 000

weiter
  • 523 Leser

Bedarf an Fachkräften weiterhin gegeben

Das Handwerk ist im Ostalbkreis weiterhin positiv gestimmt, betont der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, Edgar Horn. Die Suche nach passenden Fachkräften steht auf der Agenda der meisten Handwerksbetriebe, weshalb die Nachwuchsarbeit einen hohen Stellenwert einnimmt.

Klimaschutz, Energiewende, Elektro-Mobilität, Fachkräftemangel und Meisterpflicht – das Handwerk steht derzeit vor Chancen und Herausforderungen wie selten zuvor. Wir sprachen mit Edgar Horn, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Ostalb über die wichtigsten Themen, die das Handwerk auf der Ostalb bewegt.

Alle Welt redet über Klimaschutz

weiter
  • 516 Leser

Lust auf Bauleitung?

Stelle frei bei den besten Kollegen in Neuler.
Abwechslung statt Langeweile

Die Abwechslung zwischen Bürojob und „Arbeiten an der frischen Luft“ machen den Bauleiter-Job besonders.

Vom Vermessungstechniker zum Bauleiter

Rainer ist gelernter Vermessungstechniker. Er wagte anschließend den Sprung zu HAAG-BAU in die Bauleitung. Nach erfolgreichen Jahren und zunehmender Erfahrung wurde

weiter
  • 307 Leser

Raum für Talente und Patente

Nadine Kaiser, Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH Region Ostwürttemberg (WiRO), über die Vorteile der Region.

Wir werben für die Region Ostwürttemberg als“ Raum für Talente und Patente“ – und genau das finden Spitzenkräfte hier.

Ostwürttemberg bietet mit seinem agilen und selbstbewussten, produzierenden Mittelstand und großartigen Unternehmen beste Voraussetzungen für die berufliche Karriere. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer profitieren

weiter
  • 465 Leser

Gute regionale Zukunftschancen

Die IHK Ostwürttemberg, mit Michaela Eberle an der Spitze, hat die Ergebnisse des Prognos Zukunftsatlas 2019 für die Region ausgewertet. Dabei zeigt sich, dass Ostwürttemberg gute Zukunftschancen bietet.

Der PROGNOS „Zukunftsatlas“ analysiert 29 Einzelindikatoren zu den vier Themenfeldern „Demografie“, „Wohlstand und soziale Lage“, „Arbeitsmarkt“ sowie „Wettbewerb und Innovation“. Bei der Demografie fließt beispielsweise der Wanderungssaldo junger Erwachsener ein, beim Arbeitsmarkt der Anteil

weiter
  • 209 Leser

Eigenes Online-Profil schärfen

Tipps für die Stellensuche in den Sozialen Medien, um auch beim zukünftigen Arbeitgeber erfolgreich zu sein.

Soziale Medien und Netzwerke verändern nicht nur unsere Kommunikation im Alltag – sie führen auch Unternehmen und potenzielle Bewerber auf neue Weise zusammen. Zwei von drei Großunternehmen in Deutschland setzen zur Rekrutierung neuer Mitarbeiter bereits auf Social Media, dies hat eine Studie der Uni Bamberg ergeben.

Für Bewerber bedeutet

weiter
  • 189 Leser

Gemischte Nutzung bildet den Mehrwert

Innovative Lösungen für die Herausforderungen des modernen Städtebaus zeichnen die Projekte der merz objektbau in Aalen aus. In Ellwangen wird ein Supermarkt mit Kindertagesstätte gebaut.

Die merz objektbau aus Aalen arbeitet mit einem interdisziplinären Team aus Architekten und Projektentwicklern. Die Kombination dieser Kompetenzen ermöglicht es dem Unternehmen, Immobilienprojekte sowohl über private, als auch über institutionelle Investoren erfolgreich und stadtbildprägend zu realisieren. So entstanden von Berlin bis ins Allgäu,

weiter
  • 228 Leser