Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 14. November 2019

anzeigen

Regional (130)

Erneut heißt es: Entweder grau oder blau

Je nach Sonne gibt es 2 bis 7 Grad.

Bislang war das ja eine ziemlich unspektakuläre Wetterwoche. Entweder saß man den ganzen Tag im Hochnebel – oder manch einer hatte Glück und bekam noch einiges an Sonne ab. Ganz ähnlich wird das Wetter auch am Freitag wieder. Der Tag beginnt vielerorts wieder trüb. Mit etwas Glück löst sich der Hochnebel ab

weiter

Advent am Hirschbach

Vorweihnacht Die Waldorfschule Aalen lädt zum großen Basar ein.

Aalen. Die Schule weihnachtlich geschmückt, in allen Räumen Schau- und Verkaufsstände in Hülle und Fülle: der traditionelle Weihnachtsbasar der Waldorfschule am 22. und 23. November, am Freitag von 17 bis 22 und am Samstag von 11 Uhr mittags bis 18 Uhr. Das Warenangebot ist riesig: Puppen und Schmuck, Papier und Bücher, Holz in dekorativer Vielfalt,

weiter

Haupteingang gesperrt

Kunst Sieger-Köder-Tür am Wasseralfinger Rathaus wird restauriert.

Aalen-Wasseralfingen. Das Rathaus Wasseralfingen ist bis einschließlich Donnerstag, 21. November nur über den barrierefreien Eingang auf der Rückseite des Gebäudes zu erreichen.

Grund dafür ist die Restaurierung der großen Eingangstür, die der Künstler, Pfarrer und Wasseralfinger, Sieger Köder, geschaffen hat. Nach der umfassenden Instandsetzung

weiter

Herbstkonzert mit Freunden der Harmonika

Musik Sänger, Haupt- und Jugendorchester bestreiten das Programm am 23. November im Weststadt-Zentrum.

Aalen. Die Harmonika-Freunde Aalen laden zum Herbstkonzert ein. Auf dem Programm stehen unter anderem die „Ouvertüre“ aus Mozarts „Zauberflöte“ und die „Rhapsodia Andalusia“ von Adolf Götz.

Magdalena Hug (Sopran) und Julian Plachzik (Tenor) wollen mit „Die Schöne und das Biest“ oder Roger Cicero’s

weiter
Kommentar Alexander Gässler

Übertrieben kleinlich

über den Prozess Ehrmann gegen Abele

Politiker müssen sich nicht alles gefallen lassen. Aber vom Zweiten Bürgermeister der Stadt Aalen darf man ein dickeres Fell erwarten. Karl-Heinz Ehrmann hatte die Wahl. Er hätte es mit einer Entschuldigung des Unternehmers Georg Abele bewenden lassen können. Das hätte auch dem Gericht gereicht. Doch Ehrmann genügte das nicht. Er besteht auf

weiter
  • 4
  • 346 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Neresheim. Am Mittwoch, gegen 12 Uhr, wollte ein 23-jähriger VW-Fahrer aus Schweindorf kommend am Schweindorfer Kreuz Richtung Nördlingen abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 31-jährigen Fiat-Fahrers. Der Fiat-Lenker wurde bei der Kollision leicht verletzt. Der Schaden wird mit 10 000 Euro beziffert. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt

weiter
  • 416 Leser
Polizeibericht

Zeugen gesucht

Aalen. In der Wellandstraße stieß am Mittwoch, gegen 15.30 Uhr, ein 46-Jähriger mit seinem Mercedes mit dem Mercedes eines 30-Jährigen zusammen. Den bei dem Unfall entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf rund 3000 Euro. Das Polizeirevier Aalen bittet unter Tel. (07361) 5240 um Hinweise.

weiter
  • 485 Leser

Bürgermeister klagt gegen Bürger und erzwingt Widerruf

Justiz Gütetermin am Landgericht: Unternehmer Abele darf nicht mehr behaupten, Ehrmann habe bei der Sperrung der Nägeleshofstraße gelogen.

Aalen

Der Streit um die Sperrung der Nägeleshofstraße für Lkw über 7,5 Tonnen hat ein juristisches Nachspiel. Beim Gütetermin am Ellwanger Landgericht ging es jetzt aber nicht um die Sperrung selbst, sondern vielmehr um die Unterlassungsklage des Aalener Bürgermeisters Karl-Heinz Ehrmann gegen den Unternehmer Georg Abele. Der soll seine Aussage

weiter
  • 5
  • 421 Leser

Gericht Mann aus Raum Gmünd angeklagt

Schwäbisch Gmünd/Tübingen. Ein 37-Jähriger aus dem Raum Gmünd muss sich seit Donnerstag vor dem Landgericht Tübingen verantworten. Ihm wird vorgeworfen, eine Altenpflegerin und mehrere Mütter aus dem Raum Göppingen zu sexuellem Missbrauch angestiftet zu haben. Der Fall hatte für bundesweites Aufsehen gesorgt. Der Mann stand in anderer Sache

weiter

Literatur Ulrich Pfeifle liest aus seinem Buch

Aalen. Der ehemalige Aalener Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle hat ein Buch geschrieben. Unter dem Titel „Wenn ich’s nicht selbst erlebt hätte“, hat er seine Erlebnisse aus 30 Jahren Amtszeit zusammengetragen. 13 Jahren Ruhestand haben ihm die nötige Distanz verschafft, die Erlebnisse mit Humor zu sehen.

Der Autor wird am Dienstag,

weiter

Besuch aus China zu Gast an der Aalener Hochschule

Aalen. Eine Delegation der „Beijing Academy of Science“ and Technology (BJUST) aus China war zu Gast an der Hochschule Aalen, um einen Einblick in die Forschung und Aktivitäten zum Thema Nachhaltigkeit zu bekommen. Fünfzehn Forscher aus Peking machten im Rahmen einer Fortbildungsreise durch Deutschland Halt in Aalen. Das war laut Hochschule

weiter

Zahl des Tages

1,4

Prozent: Um so viel sind die Übernachtungszahlen im Ostalbkreis in den ersten neun Monaten des Jahres im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen. Das teilt Tourismusminister Guido Wolf mit. Im Landesdurchschnitt sind die Übernachtungszahlen um 4,1 Prozent gestiegen.

weiter
  • 267 Leser
Guten Morgen

Berufstätige Frau liest vor

Katharina Scholz ist an diesem Freitag an der Grauleshofschule zu Besuch.

Der 15. November ist Vorlesetag. Den Initiatoren der bundesweiten Aktion zufolge haben Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird, später selbst mehr Spaß am Lesen. Laut Vorlesestudie 2019 lesen berufstätige Mütter übrigens öfter vor als nichtberufstätige. Väter dagegen seien Vorlesemuffel. Ich selbst habe (noch) keine Kinder. Stattdessen freuen

weiter

Kirchentag, Kirchenwahl und Fußball

Kirchengemeinderat Die Räte haben sich mit einem breiten Themenspektrum in der jüngsten Sitzung im Gemeindehaus befasst.

Aalen. Kirchenwahl, ökumenischer Kirchentag und die Fußball-EM – mit diesen und mehr Themen befassten sich die evangelischen Kirchengemeinderäte. Zunächst standen zahlreiche organisatorische Angelegenheiten zur Kirchenwahl am 1. Dezember an. Dekan Ralf Drescher dankte vor allem seinem „Vorzimmer“ Eva Weis, Lydia Munk und Jana

weiter

Strickkreis spendet für St. Lukas

Benefiz Der Strickkreis „Heiße Nadel“ unter der Leitung von Renate Mikusch und Dagmar Köckritz überreichte Sachspenden in Form von Büchern und Spielen an Ute Sturm, Hausleitung des Altenpflegeheims St. Lukas in Abtsgmünd für die Bewohnerinnen und Bewohner. Diese werden innerhalb der täglichen Betreuungsangebote dazu beitragen, dass

weiter
Kurz und bündig

Bierwoche im Lamm

Abtsgmünd-Untergröningen. Vom 15. bis 22. November ist im Brauerei-Gasthof „Lamm“ in Untergröningen wieder Bierwoche mit dunklem Bockbier, deftigen Köstlichkeiten und Livemusik. Zum Auftakt gibt es am Freitag, 15. November, Hausmusik mit Otto aus Iggingen. Am Mittwoch, 20. November, steht ab 18 Uhr der Klassiker „Haxe satt“ auf dem Programm.

weiter

Bunter Strauß der Volksmusik

Konzert Verschiedene Formationen werden ihre zünftigen Lieder spielen.

Abtsgmünd. Eddis Musikantenfreunde laden zum „Frühlingsstrauß der Volksmusik“ ein. Eine Vielzahl an Volksmusik-Formationen wird die Gäste mit ihrer Musik unterhalten.

Zu hören sind neben Eddis Musikantenfreunden das schweizer Jodelquartett „Je lenger – je lieber“, die „Südtiroler Tanzl-Musig“ und die

weiter
Kurz und bündig

Chor feiert Jubiläum

Abtsgmünd-Hohenstadt. Der Männergesangverein Neubronn feiert sein 160-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumskonzert am Samstag, 16. November, um 18.30 Uhr unter der Leitung von Marcus Englert in der Wallfahrtskirche Hohenstadt. Unter dem Motto „Spirit – geistvolle Klänge aus aller Welt“ wird den Zuhörern ein abwechslungsreiches Programm

weiter
Kurz und bündig

Gedenkfeier Volkstrauertag

Hüttlingen. Auf dem Friedhof in Hüttlingen findet am Sonntag, 17. November, um 11.30 Uhr eine Gedenkfeier zum Volkstrauertag statt. Die Ansprache hält Bürgermeister Günter Ensle. Der Musikverein und die Chorfreunde Hüttlingen gestalten die Feier musikalisch.

weiter
  • 303 Leser

Gymnasium zeigt sich von innen

Infotag St.-Jakobus-Gymnasium in Abtsgmünd lädt ein zum „offenen Samstag“ am 23. November von 9 bis 12 Uhr.

Abtsgmünd. Am 23. November bietet das Katholische Freie St.-Jakobus-Gymnasium in Abtsgmünd von 9 bis 12 Uhr allen Interessierten die Möglichkeit hinter die Fassaden des Schulhauses zu schauen.

Das St.-Jakobus-Gymnasium in Abtsgmünd besteht seit nunmehr zehn Jahren und ist mit seinen etwa 440 Kindern der Klassenstufen 5 bis 12 fester Bestandteil

weiter

Laufen für einen guten Zweck

Spende Bei der der Hüttlinger Sportgala überreichten Mitglieder des TSV Hüttlingen dem „Segeltaxi“ und dem Maja-Fischer-Hospiz der Samariterstiftung in Ebnat jeweils einen Scheck in Höhe von 2250 Euro. Insgesamt 50 Läuferinnen und Läufer liefen für einen guten Zweck von Schwäbisch Hall nach Hüttlingen – das sind genau 50

weiter

SHK-Technik an der Schule

Bildungspartnerschaft Handwerker besuchen die Friedrich-v.-Keller-Schule.

Abtsgmünd. Um ihr Handwerk vorzustellen, besuchten sechs Fachleute der Innung „Sanitär Heizung Klima (SHK)“ den Technikunterricht der 8. Werkreal- und 9. Realschulklassen an der Friedrich-von-Keller Schule Abtsgmünd. Mit spielerischen Ansätzen wurden bei diesem Projektvormittag die vielseitigen Aufgaben des Berufsbilds vorgestellt.

weiter

Sankt Martin teilt hoch zu Ross den Mantel

Tradition Martinsfeier auf dem Rathausvorplatz in Aalen – ein Abend mit Atmosphäre. OB Thilo Rentschler begrüßte die vielen Kinder, Eltern und Gäste. Dann startet das „Spektakel“. Erwachsene und Kinder der Kirchengemeinden lesen die Geschichte des heiligen Martins vor. Musikerinnen und Musiker der Jugendkapelle umrahmen das Geschehen.

weiter

Außergewöhnliches in der Oase

Ausstellung In der Langertstraße gibt es Schmuck, Mode, Keramik und mehr zu sehen.

Aalen. Es ist eine Oase. Eine für die Sinne. Und eine für Menschen mit originellen Ideen, die diese umsetzen und dort zeigen können. In der Kunsthandwerkstatt „Oase“ sind in der Winterausstellung viele solcher ungewöhnlicher Ideen zu sehen. Selbstgenähte Bauchschmeichler von Sabine Dürr oder ausgefallene Gothic-Mode von Gerlinde Kuttruf,

weiter

Mehr Bühne fürs Internationale Festival

Integration Musik, Tanz und Folklore der Völker sollen wieder in den Mittelpunkt rücken. Warum sich der Schwerpunkt zuletzt auf die Kulinarik verlagert hat. Und was man jetzt wie ändern will.

Aalen

Nach 37 Jahren hat sich das Internationale Festival – einst als Ausländerfest gegründet – im städtischen Veranstaltungskalender als Festival der unterschiedlichen Nationalitäten und Religionen längst zu einer unverzichtbaren Marke entwickelt. Zur Wahrheit gehört aber auch: In den vergangenen Jahren hat die Motivation der teilnehmenden

weiter
  • 5
  • 170 Leser

Räte kappen Beschluss

Fuchsloch Hüttlingens Bürgermeister Günter Ensle regt für den 25. November ein Gespräch zwischen Rat, Verwaltung und Bürgerinitiative an.

Hüttlingen

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 11. Juli für das Gebiet „Fuchsloch – 2. Änderung“ einen sogenannten „Aufstellungsbeschluss in vereinfachter Form“ gefasst, mit dem Ziel, den bisher dort bestehenden Bebauungsplan abzuändern. Dagegen gab es schnell großen Widerstand der Anwohner und der Bevölkerung.

weiter
  • 5
  • 247 Leser

Angst vor Keimen: Wird Kids verboten mit Kastanien und Eierkartons zu basteln?

Bildung Hygiene-Vorschriften in Kindergärten müssen sein. Trotzdem sprechen sich viele Gmünder Kindergarten-Leiterinnen fürs Basteln mit Naturmaterial aus.

Schwäbisch Gmünd

Bunte Blätter pressen und daraus Herbstbilder gestalten, aus Kastanien und Holz Tiere und Männchen basteln: Für viele Kinder gehört dies zum Herbst wie Drachensteigen und mit der Laterne gehen. In manchen Waiblinger Kindergärten dürfen die Kleinen nicht mehr mit Kastanien spielen und basteln – aus Angst vor Keimen. Darüber

weiter
  • 4
  • 539 Leser
Kurz und bündig

Das Herz aus dem Takt

Essingen. Die Bürgerstiftung Essingen und der Förderverein Seniorenbetreuung laden am Samstag, 16. November, um 15 Uhr in die Begegnungsstätte des Seniorenzentrums, Seltenbach 1, ein. Prof. Dr. Solzbach spricht zum Thema „Herzrhythmusstörungen – Symptome, Diagnostik und Therapie“. Der Förderverein bietet Kaffee und Kuchen an. Der Eintritt

weiter
  • 168 Leser
Kurz und bündig

Fit bleiben im Alter

Oberkochen. Wie bleibt man langfristig fit und trainiert? Darüber informiert Dr. Hans Brennenstuhl im Vortrag „Sport und Bewegung im Alter“ am Freitag, 15. November, 16 Uhr, im Naturfreundehaus. Eintritt frei.

weiter
  • 196 Leser
Kurz und bündig

Konzert mit „Omnibus“

Essingen. Der Bezirkschor „Omnibus“ im evangelischen Kirchenbezirk gibt am Samstag, 16. November, um 19 Uhr ein weiteres Konzert in der Quirinuskirche in Essingen. Unter der Leitung von Matthias Wolf interpretiert der Chor einen Mix aus deutschen und englischsprachigen Songs.

weiter
  • 183 Leser

Neubau wird für Stellplätze sorgen

Sitzung Der Technische Ausschuss gab grünes Licht für ein Mehrfamilienhaus in Essingen.

Essingen. Die Firma Kais plant den Abbruch der Gebäude „Steige 10“ und „Steige 12“, um den Neubau eines Mehrfamilienhauses mit je sechs Wohnungen und Garagen zu realisieren. Das geplante Gebäude füge sich gut in die Umgebungsbebauung ein und zehn Stellplätze werden geschaffen, erklärte der Bürgermeister.

2009 war von der

weiter
Kurz und bündig

Nur noch wenige Theaterkarten

Essingen. Der Liederkranz teilt mit, dass es für die Theatervorführung „Auch Saubermänner haben ein Verfallsdatum“ am Samstag, 14. Dezember, keine Karten Mehr gibt. Für die Aufführung am Sonntag, 15. Dezember, 16 Uhr (Einlass ab 14.30 Uhr) sind noch wenige Karten zu haben. Telefon: (07365) 922118.

weiter
  • 197 Leser
Kurz und bündig

Ausschuss tagt

Aalen. Die Sitzung des Betriebsausschusses der Stadtwerke Aalen findet am Mittwoch, 20. November, um 14 Uhr im Casino der Stadtwerke statt.

weiter
  • 188 Leser
Kurz und bündig

Ein Testament schreiben

Aalen. In einem Vortrag bei der Vhs Aalen am Montag, 18. November, um 19 Uhr im Torhaus, erläutert Rechtsanwältin Dagmar Biermann die Möglichkeiten einer Testamentsgestaltung, mit neuesten Änderungen im Erbschaftssteuerrecht. Insbesondere wird auf die sechs größten Fehlerquellen hingewiesen.

weiter
  • 204 Leser
Kurz und bündig

Nachtwanderung mit Grillen

Aalen. Die Familiengruppe des Schwäbischen Albvereins lädt am Samstag, 16. November, zu einer dreistündigen Nachtwanderung mit Grillen ein. Treffpunkt ist um 15.30 Uhr am Parkplatz Langertstraße. Bitte Grillgut, Sitzunterlage und Taschenlampe mitbringen. Anmeldung erbeten bei lessingstrasse10@web.de oder philip.lui@gmx.de.

weiter
  • 5
  • 170 Leser
Kurz und bündig

Neue Lieblingsbücher

Aalen. Das Team der Buchhandlung Osiander stellt am Freitag, 22. November, um 20 Uhr seine Lieblingsbücher unter den Neuerscheinungen im Herbst/Winter 2019 vor. Eintritt 5 Euro, Anmeldung erbeten unter der kostenfreien Hotline 0800 9201 300. Für Snacks und Getränke ist gesorgt.

weiter
  • 181 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

Aalen. Das nächste gemeinsame Gebet für den Frieden der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Aalen ist am Montag, 18. November, um 18.10 Uhr am Turm der Stadtkirche.

weiter
  • 175 Leser
Kurz und bündig

Vogelkundliche Führung

Aalen/Rainau. Welche Vogelarten am Bucher Stausee derzeit zu sehen sind, vermittelt eine Führung unter fachkundiger Leitung des Nabu Aalen am Sonntag, 17. November. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr auf dem Parkplatz beim Amtsgericht Aalen.

weiter
  • 221 Leser
Kurz und bündig

Vorweihnachtlicher Markt

Aalen-Treppach. Im Stall zu Treppach neben dem Sängerheim öffnet am Sonntag, 17. November, von 11 bis 17 Uhr ein vorweihnachtlicher Markt mit rund 20 Ausstellern. Die Sängerlust sorgt im und ums Sängerheim für das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher.

weiter
  • 235 Leser
Kurz und bündig

Mädchentag im Jugendtreff

Aalen-Wasseralfingen. Im Jugendtreff Wasseralfingen ist am Samstag, 16. November, von 14 bis 17 Uhr Mädchentag. Das Angebot für Mädchen ab 7 Jahren reicht von einer Fimo-Schmuckwerkstatt über XXL-Spiele bis zu Wellnessangeboten. Zur Stärkung gibt es Sandwiches und Fruchtcocktails für 50 Cent. Jungs haben an diesem Tag keinen Zutritt.

weiter
  • 224 Leser

Zahl des Tages

12

Mehrfachblutspender aus dem Dorf hat Ellenbergs Bürgermeister Rainer Knecht bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderates geehrt. Mehr dazu auf

weiter
  • 299 Leser

Landpastoral Ein Tag für junge Familien

Ellwangen. Junge Familien lädt die Landpastoral Schönenberg am Samstag, 14. Dezember, von 10 bis 17 Uhr zum „Durchatmen im Advent“ ein. Pater Jens Bartsch und Sven Köder begleiten den Tag im Tagungshaus Schönenberg.

Kosten für Erwachsene 25 Euro, Kinder ab 4 Jahren 10 Euro. Anmeldung bis 30. November unter (07961) 9249170-14, E-Mail

weiter

Volkstrauertag Gedenkfeier am Friedhof

Ellwangen. Am Mahnmal vor dem jüdischen Friedhof in der Dalkinger Straße findet am Sonntag, 17. November, um 14 Uhr eine Gedenkfeier zum Volkstrauertag statt.

Auf die Begrüßung durch Josef Baumann vom Friedensforum Ellwangen folgt ein Erinnerungsteil zum Hessentaler Todesmarsch.

Musikalische Umrahmung durch Bettina Strohm und Volker Lauster-Schulz.

weiter
  • 411 Leser

Kein Vortrag an der EBR

Ellwangen. Der am Mittwoch, 20. November, angekündigte Vortrag von Inge Barth-Grözinger an der Eugen-Bolz-Realschule muss wegen einer Erkrankung der Referentin ausfallen. Die Veranstaltung wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

weiter
  • 467 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion des DRK

Tannhausen. Das DRK bittet am Donnerstag, 21. November, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle in Tannhausen um lebensrettende Blutspenden.

weiter
  • 215 Leser

Gartenhütte fängt Feuer

Brand Am Mittwoch rückte die Feuerwehr Ellwangen gegen 22.40 Uhr mit 14 Mann in den Hagweg aus. Ein Schwedenofen hatte die Dämmung an der Decke einer gemauerten Hütte entzündet. Ein Übergreifen des Feuers auf die Garage wurde verhindert. Schaden: 5000 Euro. Foto:onw-images, Jason Tschepliakow

weiter
  • 277 Leser

Herbst-Binokel-Turnier

Rainau-Schwabsberg. Der Förderverein des Kegelclub Schwabsberg veranstaltet am Freitag, 22. November, um 19.30 Uhr in der Sportgaststätte „KC-Bahnen Schwabsberg“ sein traditionelles Herbst-Binokel-Turnier. Den Gewinnern winken zahlreiche Geld- und Sachpreise.

weiter
  • 337 Leser
Kurz und bündig

Herbstkonzert in Schrezheim

Ellwangen-Schrezheim. Der Musikverein Schrezheim lädt am Samstag, 16. November, um 19.30 Uhr zum Herbstkonzert in der St. Georg Halle ein. Speisen und Getränke sind erhältlich.

weiter
  • 198 Leser
Kurz und bündig

Papiersammlung in Jagstzell

Jagstzell. Am Samstag, 16. November, sammelt der Musikverein Jagstzell ab 9 Uhr Altpapier. Das Altpapier bitte rechtzeitig windsicher, gebündelt oder in Kartons bereitstellen.

weiter
  • 202 Leser

Reitschule öffnet Stall

Besichtigung Reitschule Equiscola präsentiert sich am Sonntag, 1. Dezember.

Lauchheim-Hülen. Wieder einmal öffnet die Reitschule Equiscola, die mit dem PSV Schloss Kapfenburg kooperiert, ihre Stalltüren und präsentiert einen Querschnitt aus der Jugendarbeit. Am Sonntag, 1. Dezember, von 11 bis 16 Uhr die Reitanlage im Ortskern von Hülen besichtigt werden. Geplant sind Vorführungen im Quadrillen-Reiten und Voltigieren

weiter

Sattelzug blockiert A 7

Verkehrsunfall Zur Bergung eines Lkw musste gesperrt werden.

Ellwangen. Ein 31 Jahre alter Fahrer eines Sattelzuges befuhr am Donnerstagmorgen die Autobahn A 7 in Richtung Würzburg. Dabei kam er zwischen den Anschlussstellen Westhausen und Ellwangen aufgrund einer Unaufmerksamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und sank ins aufgeweichte Erdreich des Grünstreifens ein, so berichtet die Polizei. Es entstand

weiter
Kurz und bündig

Umzug, Narrenbaum und Party

Westhausen-Reichenbach. Der RCV Reichenbach startet am Samstag, 16. November, in die neue Faschingssaison, um 16.11 Uhr mit einem Umzug. Anschließend wird der Narrenbaum aufgestellt und die Hexe erweckt, bevor die „Faschingsopening-Party“ im Katzenstadl beginnt.

weiter
  • 241 Leser

ODR unterstützt die Vesperkirche

Spende Thorsten Häußer, Betriebsratsvorsitzender ODR und Anke Renschler, stellvertretende Betriebsratsvorsitzende (v.r.n.l.), überreichten der Ellwanger Vesperkirche einen Scheck über 1000 Euro. 351 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der EnBW ODR und ihrer Tochtergesellschaft Netze NGO sowie Kolleginnen und Kollegen der EnBW-Tochter NetCom BW und

weiter

Mann zündet Auto an, Frau verbrennt

Verbrechen Streit wegen anstehender Scheidung eskaliert. 45-Jährige stirbt in der Nähe von Gerabronn.

Gerabronn. In der Nähe von Gerabronn hat ein 47-Jähriger am Donnerstagmorgen ein Auto angezündet, in dem seine Ehefrau saß. Sie kam dabei ums Leben. Der Mann, ein Deutscher, wurde wenig später festgenommen.

Die Polizei und die Staatsanwaltschaft Ellwangen berichten, auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Binselberg und Brettachhöhe sei es am

weiter

Schloss bietet Feier-Service

Schlossmuseum Begleitprogramm zu Weihnachtsfeiern.

Ellwangen. Ein Erlebnis der besonderen Art ist die Teilnahme an einem Begleitprogramm zu einer Weihnachtsfeier auf Schloss Ellwangen. Das Schlossmuseum bietet in den prächtigen und stimmungsvollen Räumen des Schlosses verschiedene Führungen an.

So zeigt beispielsweise die „Führung durch besondere Räume“ die Schlosskapelle St. Wendelin,

weiter

Die Wetterfee von Rindelbach

Ehrenamt Deutscher Wetterdienst ehrt Margit Meider für 25 Jahre Engagement.

Ellwangen. Seit 1994 erfasst, notiert und meldet Margit Meider an der Wetterstation Rindelbach das Wetter. Dreimal täglich prüft sie, ob alle Messgeräte in Ordnung sind und die Onlineverbindung nach Stuttgart steht. Bei Krankheit oder Urlaub organisiert sie die Vertretung.

Für dieses ehrenamtliche Engagement zeichnete sie Michael Gutwein, Leiter

weiter
Polizeibericht

Unfall auf Firmenparkplatz

Crailsheim. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker hat auf einem Parkplatz eines Baustoffhandels in der Gaildorfer Straße einen geparkten Pkw beschädigt und einen Sachschaden von etwa 3000 Euro angerichtet. Der Unfallverursacher hatte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Der Unfall hatte sich am Mittwoch, zwischen 12 Uhr und 13 Uhr,

weiter
  • 1
  • 373 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Ellwangen. Eine 63-Jährige streifte am Mittwochmorgen gegen 9.30 Uhr im Parkhaus Parkpalette am Schönen Graben mit ihrem BMW einen abgestellten Mercedes Benz. Ohne sich um den vor ihr verursachten Sachschaden von rund 1600 Euro zu kümmern, fuhr die Unfallverursacherin davon. Eine Zeugin, die den Unfall beobachtet hatte, konnte der Polizei das Fahrzeugkennzeichen

weiter
  • 270 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Ellwangen. An der Einmündung Landesstraße 1060 / Haller Straße missachtete ein 88 Jahre alter Suzuki-Fahrer am Donnerstagvormittag gegen 10.15 Uhr die Vorfahrt eines 57-jährigen Volvo-Fahrers. Bei der Kollision der beiden Autos, bei der beide Fahrer unverletzt blieben, entstand ein Sachschaden von rund 6000 Euro.

weiter
  • 258 Leser

Vortrag zu nachhaltiger Kleidung

Konsum Beim Diskussionsabend wird gezeigt, wie unser Kaufverhalten das Leben in Asien beeinflusst.

Ellwangen. Im Rahmen der Friedensdekade 2019 lädt der Treffpunkt Nord-Süd Weltladen am 16. November zu einem Vortrags- und Diskussionsabend mit dem Thema „Klima Krise und Kleidung - was kann ich eigentlich tun“ ein. Die Referentin Barbara Sora Gundling von der Frauenrechtsorganisation „Femnet“ wird Fakten und Daten rund um

weiter

Der Winter kann kommen

Baubetriebshof Welche Vorkehrungen die Mitarbeiter derzeit für die Wintermonate treffen. Diese Tipps hat der Baubetriebshofsleiter.

Ellwangen

Morgens muss man schon kratzen, die Straßen frieren an: Der Winter kommt.

Für den Leiter des Ellwanger Baubetriebshofs kein Grund zur Sorge: „Wir sind gut gerüstet.“

Stolz präsentiert Alexander Renschler die neue Sole-Anlage, die Ellwangen gut durch die Wintermonate bringen soll und in diesem Jahr erstmals zum Einsatz kommen

weiter
  • 112 Leser

Stellenabbau bei Magna steht bevor

Regionale Wirtschaft Der Bopfinger Automobilzulieferer will zwischen 50 und 100 Jobs streichen.

Bopfingen. Die Gerüchte sind nun bestätigt: Die Magna IHV GmbH hat seine Mitarbeiter im Werk Bopfingen über einen geplanten Stellenabbau von etwa 50 bis 100 Stellen am Standort informiert. Grund dafür sei der allgemeine konjunkturelle Abschwung in der Automobilindustrie, erklärt Rej Husetovic von Magna. Das Unternehmen befinde sich diesbezüglich

weiter
  • 112 Leser
Kurz und bündig

Herbstkonzert in der Egerhalle

Bopfingen-Aufhausen. Der Musikverein Aufhausen bittet am Samstag, 16. November in die Egerhalle Aufhausen zum Herbstkonzert. Das Programm gestalten die „Minis“ Bopfingen/Röttingen, die Jugendkapelle Bopfingen und die Original Egertaler Blasmusik – Musikverein Aufhausen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass um

weiter
  • 352 Leser
Kurz und bündig

Mundartkabarett in Bopfingen

Bopfingen. Werner Schwarz und Markus Rabe sind mit ihren Figuren „Pfefferle und Ernst“ weit über ihre Heimatregion, den Alb-Donau-Kreis, hinaus bekannt geworden. Am Freitag, 15. November, kommen sie mit ihrem neuesten Programm „Em Urlaub“ in die Schranne nach Bopfingen. Gäste erleben philosophische Erwägungen, gepaart mit augenzwinkernder

weiter

Nach dem Überholen am Baum gelandet: Fahrer schwer verletzt

Verkehrsunfall Bei einem schweren Unfall ist am späten Mittwochabend ein Autofahrer schwer verletzt worden. Zwischen Goldburghausen und Pflaumloch kam ein 30-jähriger VW-Lenker nach einem Überholvorgang gegen 21.30 Uhr am Ende einer Linkskurve alleinbeteiligt ins Schleudern. Er kam von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der schwer

weiter
  • 266 Leser
Kurz und bündig

Schlachtfest im Vereinsheim

Bopfingen. Die Abteilung Fußball des TV Bopfingen lädt zum Schlachtfest im Vereinsheim ein: am Freitag, 15. November, ab 18 Uhr, am Samstag ab 16.30 Uhr und am Sonntag ab 11.30 Uhr. Am Samstag und Sonntag werden auch Wildgerichte angeboten.

weiter
  • 446 Leser

Geld für den Biketrail

Aktion BBC-Radsportler bei Sparkasseninitiative „Gut für die Ostalb“.

Bopfingen. Mountainbike-Fans der Radsportabteilung BBC des TV Bopfingen haben auf dem Sandberg einen Biketrail gebaut. Geld würde helfen, diesen vollends fertigzustellen.

Daher beteiligen sich die Radfreunde an der Initiative „Gut für die Ostalb“ der Kreissparkasse Ostalb.

Über die Plattform „betterplace.org“ kann hier gespendet

weiter

Kindern einen Wunsch erfüllen

Agendagruppe Weihnachts-Stern-Aktion für Kinder aus finanzschwachen Familien startet wieder.

Bopfingen. Weihnachten steht vor der Tür und damit startet wieder die Weihnachts-Stern-Aktion der Agenda-Arbeitsgruppe Kultur und Soziales.

Es geht darum, Kindern aus finanzschwachen Familien einen Weihnachtswunsch zu erfüllen. Diese Kinder können sich ein Weihnachtsgeschenk im Wert von bis zu 27 Euro wünschen und auf einen Stern schreiben.

Jedes

weiter

OB-Wahl in Nördlingen

Wahlen Vier kandidieren um die Nachfolge von OB Hermann Faul.

Nördlingen. Einen neuen Oberbürgermeister wird es in Nördlingen geben. Amtsinhaber Hermann Faul tritt nicht mehr an und darf dies auch gar nicht mehr. In Bayern gilt nämlich, hauptamtliche Bürgermeister dürfen bei ihrer Wahl nicht älter als 67 Jahre sein. Faul wird im nächsten Jahr 71.

Die OB-Wahl in Nördlingen ist für den 15. März 2020

weiter

Wir gratulieren

Bopfingen. Fikriye Yavuz, Gerhart-Hauptmann-Str. 1 zum 70. Geburtstag.

Bopfingen-Oberdorf. Irmgard u. Andreas Stempfle, Kastellstr. 11 zur Goldenen Hochzeit.

weiter
  • 309 Leser

Garten Tipps

Kartoffeln: Wenn Sie Kartoffeln lange lagern möchten, sollte der Raum kühl und feucht sein. Kartoffeln dürfen nie direkt auf dem Boden liegen. Lagern Sie die Knollen zwei Wochen bei 15 Grad, bevor sie in den Keller kommen. In der Zeit verkorkt die Schale, was den Wasserverlust deutlich senkt. Bei einer Lagerung mit Äpfeln und Birnen verkürzt sich

weiter

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Siegfried Wiedemann aus Onatsfeld geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: a Vierleng Leberwurscht 125

weiter

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Bislang war das ja eine ziemlich unspektakuläre Wetterwoche. Entweder saß man den ganzen Tag im Hochnebel – oder bekam noch einiges an Sonne ab.

Ganz ähnlich wird das Wetter auch an diesem Freitag wieder. Der Tag beginnt vielerorts trüb. Mit etwas Glück löst sich der Hochnebel ab Mittag auf. Ab dem späten Nachmittag zieht es allerdings

weiter

Feiern und Ehrungen beim Albverein

Vereine Die Jahreshauptversammlung und der Familienabend sorgen für Stimmung.

Ellwangen. Dieses Jahr war es nichts Neues mehr beim Schwäbischen Albverein, dass die Jahreshauptversammlung und der Familienabend den Mitgliedern „in einem Aufwasch“ präsentiert wurde. Gut gelaunt wurde auch der geschäftliche Teil mit gemeinsam gesungenen Lieder aufgelockert.

Ein Wermutstropfen sucht dennoch nach einer Lösung: Wie

weiter

Köchin für die Mönche in Neresheim

Klosterleben Daniela Zimmermann lässt die Redaktion der Oschtalbkoscht in die Küche der Benediktinerabtei blicken. Sie erzählt, was die sieben Mönche im Kloster Neresheim gerne speisen.

Neresheim

Unseren Mönchen soll es gut gehen, das liegt uns am Herzen“, sagt Daniela Zimmermann. Die 57-Jährige hat einen besonderen Arbeitsplatz – als Köchin in der Klosterküche Neresheim. „Hier haben Außenstehende normalerweise keinen Zutritt“, betont sie, als sie den Hintereingang zum Konvent für die Redaktion der Oschtalbkoscht

weiter

Zwei Fliegenpilze am Scheuelberg

Natur Zwei Fliegenpilze – die sollten Pilzsammler stehen lassen – wie auf dem Scheuelberg unweit des Albsteiges des Schwäbischen Albvereins bei Heubach. Apropos Pilze – in der Regel gelten September und Oktober als Hauptsaison fürs Pilzesammeln. Doch auch noch im November stehen noch Speisepilze auf der Karte der Natur. Foto: jhs

weiter
  • 1055 Leser

Theater Die Suche nach dem Schönen

In der sensiblen Inszenierung des Regisseurs Jonathan Giele von „All das Schöne“ geht es um die Volkskrankheit Depression. Das Ein-Personen-Stück wird am Sonntag, 17. November, um 19 Uhr im Wi.Z in Aalen gespielt.

Im Anschluss spricht Dramaturgin Tina Brüggemann mit Sozialpädagoge Werner Seitz über die Volkskrankheit Depression.

Karten

weiter
  • 302 Leser

Zahl Des Tages

2000

Besucherinnen und Besucher haben mittlerweile die Rembrandt-Ausstellung beim Kunstverein Aalen im Alten Rathaus besucht, wie Artur Elmer schätzt. Zu sehen ist die Ausstellung mit der „Pallas Athene“ noch bis zum Sonntag, 8. Dezember.

weiter
  • 444 Leser

Konzert Brahms, Schwarz und Orff in Lorch

In der Stadtkirche in Lorch präsentiert die Stadtkapelle am Samstag, 16. November, um 19 Uhr ein weiteres Mal die gesamte Vielfalt, die ein sinfonisches Blasorchester zu bieten hat.

Die Musikerinnen und Musiker präsentieren ein Programm mit Stücken von Otto M. Schwarz, Brahms, Orff und anderen Komponisten. Martin Wellmann dirigiert das Lorcher Ensemble.

weiter
  • 300 Leser

Einsatz für die Familienpflege

Haushaltshilfe Wenn Menschen in eine Notlage geraten und ihren Haushalt nicht mehr allein führen können, springen Sozialstationen ein.

Aalen

Notburga Schmiedt ist Familienpflegerin bei der katholischen Sozialstation St. Martin. Der Blick auf ihren Einsatzplan zeigt, wie vielfältig ihr Alltag ist: Wenn ein Kind geboren wird und die Familie Unterstützung braucht oder ein Familienmitglied pflegebedürftig geworden ist, springt die Familienpflegerin ein. „Jeder Tag sieht anders

weiter

Das THG diskutiert über das Klonen

Bildung Das Junior Science Café des Theodor-Heuss-Gymnasiums hat ein Gespräch mit der Veterinärmedizinerin Dr. Barbara Kessler zum Thema Klonen organisiert. Die anwesenden Schüler bekamen dabei von Kessler aus erster Hand ethnische und technische Fragen zum Thema beantwortet. Insbesondere die Frage, ob auch alles geklont werden soll, was geklont

weiter

Optik Stark spendet an die Samariterstiftung

Spende Über eine Spende im Wert von 1000 Euro darf sich der Förder- und Betreuungsbereich Aalen der Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb freuen. Martin Stark, Inhaber von Optik Stark Aalen, übergab den Spendenscheck an die Klienten des Förder- und Betreuungsbereiches Aalen, der Werkstattleitung Hochbrücke, Siegfried Scheppach, und der Teamleiter

weiter

Ensemble Pik spielt verbotene Musik

Neue Musik Noch übt das Ensemble Pik intensiv im evangelischen Gemeindehaus für das Konzert „Verfemt und unerwünscht.“ Am Samstag, 16. November, 19 Uhr, sind dort dann die im Dritten Reich verbotenen Werke von einer Komponistin und drei Komponisten auch für das Musikpublikum zu hören. Unter der Leitung von Uwe Renz spielt das junge

weiter

Kaschke leitet Aufsichtsrat des KIT

Wahl Zeiss-Chef Prof. Dr. Michael Kaschke erhält Führungsposition im renommierten Karlsruher Institut für Technologie.

Karlsruhe. Der Aufsichtsrat des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) hat Prof. Dr. Michael Kaschke, Vorstandsvorsitzender der Zeiss-Gruppe, zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er folgt auf Professorin Renate Schubert von der ETH Zürich, die den Aufsichtsratsvorsitz von März 2012 bis September 2019 innehatte. Der neue Aufsichtsrat des KIT ist

weiter
  • 2
  • 687 Leser
Tagestipp

Kabarett: der Pfefferle und sein Ernst

Die Mundart-Kabarettisten Werner Schwarz und Markus Rabe sind mit ihren Figuren „Pfefferle und Ernst“ in Bopfingen. Sie präsentieren ihr neues Programm „Em Urlaub“, das viel schwäbischen Humor verspricht.

Schranne, Bopfingen

20 Uhr

Eintritt 15 Euro

weiter
  • 129 Leser

Untergröninger Senioren auf Achse

Jahr für Jahr steht bei den Untergröninger Senioren die Besenausfahrt auf dem ProgrammDas Ziel war zunächst das Edeka-Südwest-Lager in Ellhofen. Bei einer reichlich gedeckten Kaffeetafelwurde uns mit einer Reportage die Vielzahl der Produkte präsentiert. Dann ging es los in die Lagerhallen, wo man einen Einblick über Lagerhaltung

weiter
  • 259 Leser

Dieb beklaut Seniorin

Kriminalität Dreister Trick am Kalten Markt: 50 Euro aus dem Auto genommen.

Schwäbisch Gmünd. Eine 81-jährige Frau ist am Donnerstag Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Wie die Polizei berichtet, hatte der Dieb die Frau gegen 10.30 Uhr am Kalten Markt im Auto angesprochen. Er hielt ihr eine Schreibkladde hin und bat um eine Unterschrift. Diesen Moment nutzte er aus und entwendete eine 50-Euro-Note aus dem Auto. Der Trickdieb

weiter
  • 5
  • 306 Leser

„Religionsunterricht ist sehr wichtig“

Musikwinter In der Religionsreihe berichtet Dr. Claire Demesmay über die in Frankreich zum Selbstverständnis gehörende Laizität, als sehr konsequente Trennung von Kirche und Staat.

Gschwend

Mit der Fragerunde wird es persönlich – und ganz besonders spannend: Sie habe, erzählt Referentin Dr. Claire Demesmay dann nämlich, als Kind im laizistischen Frankreich katholischen Religionsunterricht gehabt. Nicht in der Schule, sondern in der Kirche. „Und ich habe die Freiheit genossen, mich anschließend gegen die Religion

weiter

Magna: 100 Jobs in Gefahr

Automobilzulieferer Magna IHV in Bopfingen möchte 50 bis 100 Stellen in Bopfingen streichen. Jeder dritte Job ist bedroht.

Bopfingen

Der Autozulieferkonzern Magna plant, an seinem Standort Bopfingen 50 bis 100 Stellen zu streichen. Das teilte ein Konzernsprecher auf Nachfrage mit. Die Mitarbeiter sind bereits über die Pläne informiert worden. Grund dafür sei der allgemeine konjunkturelle Abschwung in der Automobilindustrie. Derzeit sind bei der Magna IHV Gesellschaft

weiter
  • 5
  • 983 Leser

In Aalen steht der Baum

Vorweihnacht Die serbische Fichte kommt aus der Eichwaldstraße.

Aalen. Der Christbaum auf dem Aalener Marktplatz wurde am Donnerstag aufgestellt. Die serbische Fichte stammt laut Stadtverwaltung aus der Eichwaldstraße.

weiter
  • 4
  • 1135 Leser

XY-Fahndung weist auch nach Gmünd

Kriminalität Ein Ausbrecher aus Günzburg war zuletzt in der Stauferstadt gesehen worden.

Schwäbisch Gmünd/Günzburg. Die Polizei fahndete am Mittwochabend über die ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY ungelöst“ nach zwei Häftlingen, die aus dem Bezirksklinikum Günzburg ausgebrochen sind. Dass sich einer der beiden, der 28-jährige Alexander Günter am 29. September, sechs Tage nach dem Ausbruch, in Schwäbisch Gmünd aufhielt,

weiter
  • 5
  • 305 Leser

Virtuose Solisten beim Requiem

Mozart Konzertchor der Oratorienvereinigung Aalen singt unter Leitung von Katja Trenkler am 17. November in Aalen.

International gefragte Solisten wirken bei der Aufführung des Mozart-Requiems und der Bach-Kantate „Ich hatte viel Bekümmernis“ mit. Es singt – wie berichtet – der Konzertchor der Oratorienvereinigung Aalen am 17. November, um 19 Uhr in der Stadthalle. Die Gesamtleitung hat Katja Trenkler.

Jeanette Bühler, Sopran, studierte

weiter
  • 109 Leser

Preis für Robert Crowe

Der US-amerikanische und in Frankfurt lebende Opernsänger Robert Crowe ist dieser Tage der „Noah-Greenberg-Award“ verliehen worden – „für einen herausragenden Beitrag in historischen Aufführungspraktiken“. Der männliche Sopranist Crowe, der an diesem Freitag in der Villa Stützel in Aalen mit Werken von Heinrich Schütz

weiter

Orgelmusik Südamerikaner konzertiert

Der Organist der „Orgelmusik zur Marktzeit“ in der Aalener Stadtkirche am Samstag, 16. November, ab 10 Uhr reist eigens zu diesem Konzert aus Valencia/Spanien an. Der gebürtige Südamerikaner Julian Andrés Bewig studierte in Deutschland und Holland. Er spielt Bachs Konzert a-Moll nach Vivaldi, die Orgelsonate d-Moll von August Ritter und

weiter
  • 274 Leser

Platz fürs Seniorenzentrum ist planiert

Bauvorhaben Im Westhausener Finkenweg werden „betreute“ Wohnungen gebaut.

Westhausen. Der Platz ist bereitet. Mit dem Ausbaggern der Baugrube rückt ein Seniorenzentrum mitten in Westhausen ein Stück näher. Wie die Gemeinde mitteilt, werden im Finkenweg neben dem Pflegeheim St. Agnes von der Stiftung Haus Lindenhof und der Brenner+Ebert GmbH, Ellwangen, zwei Gebäude mit insgesamt 18 barrierefreien betreuten Wohnungen

weiter
  • 108 Leser

Hangrutsch macht Sorgen

Technischer Ausschuss Rutschung im Unteren Dorf soll bald saniert werden. Welche Überlegungen dazu angestellt worden sind.

Essingen

Bereits im April kam es unterhalb des Anwesens „Unteres Dorf 25“ zu einem Abbruch der steilen Böschung mit einem Hangrutsch. Der Rutschbereich ist knapp 20 Meter lang und liegt zwischen zwei gemeindeeigenen Flächen.

Nach dem Vorfall wurde die Rutschung provisorisch gesichert und weiter beobachtet. Das Ingenieurbüro Geotechnik

weiter
  • 5
  • 176 Leser

Abschied von einem großen Baurechtler

Rathausverwaltung Großer Bahnhof für den scheidenden Amtsleiter Bernhard Münzer.

Aalen. Für OB Thilo Rentschler, vor allem aber für die Mitarbeiter des Bauordnungsamts, scheint es beinahe nicht vorstellbar: Dass Bernhard Münzer, seit 30 Jahren Abteilungsleiter des Bauordnungsamts, nun seinen Hut nimmt. Viele Mandatsträger, Ortsvorsteher und städtische Amtsleiterkollegen verabschiedeten am Donnerstag mit herzlichen Worten und

weiter

Fröhliche Tenoristen und frohe Musikanten

Konzert „Kesseltaler Musikanten“ und „Flotte Härtsfelder“ begeistern in Amerdingen.

Amerdingen. Ein „Feuerwerk der Blasmusik“ war den vielen Blasmusikfreunden in der Amerdinger Turn- und Festhalle versprochen worden: Dieses Versprechen haben die Protagonisten aus Ebnat und Amerdingen eingelöst. Mit allem, was ein standesgemäßes Blasmusikkonzert ausmacht, präsentierten die „Flotten Härtsfelder“ mit ihrem

weiter

Beste Stimmung beim Weinfest

Vereine Der Förderverein des SV Ebnat veranstaltete sein traditionelles Weinfest in der Jurahalle. Vorsitzender und Organisator Matthias Beyrle freute sich, Gäste und Akteure in der voll besetzten Halle begrüßen zu dürfen. Winzer aus Rheinhessen und von der Mosel stellten sich vor. Für Stimmung sorgten das Duo „Mario und Schorschi und Tanzgruppen

weiter
  • 581 Leser

Elchinger Straßennetz ist marode

Infrastruktur Das örtliche Verkehrsnetz und Autofahrer, die rasen, beschäftigen den Ortschaftsrat von Elchingen. Was die Räte jetzt fordern.

Neresheim-Elchingen

Klarer Schwerpunkt der Sitzung der Elchinger Ortschaftsräte waren verkehrstechnische Probleme im Neresheimer Teilort. Zum einen der schlechte Zustand des Straßen- und vor allem des Wegenetzes in und um die Gemeinde.

„Da wird seit Jahren viel zu wenig gemacht. Wir sind mit der notwendigen Unterhaltung des Wegenetzes weit

weiter
Kurz und bündig

Besprechung der Vereine

Neresheim. Die Vereinsvorständebesprechung zur Festlegung der Veranstaltungstermine 2020 findet am Donnerstag, 21. November, um 19 Uhr im Vereinsheim des Sportvereins Elchingen statt. Die Stadtverwaltung bittet um vollzählige Teilnahme, damit der städtische Veranstaltungskalender möglichst optimal gestaltet werden kann.

weiter
  • 153 Leser
Kurz und bündig

Fasching Reloaded Party

Neresheim-Kösingen. Die Faschingsfreunde Kösingen starten an diesem Freitag, 15. November, um 21 Uhr mit der „Reloaded Party“ mit DJ Red Scorpion in der Turn- und Festhalle in Kösingen die neue Faschingssaison. Einlass ab 18 Jahren. Der Eintritt kostet 5 Euro, Kostümierte haben freien Eintritt. Für den sicheren Heimweg verkehren um 3 Uhr zwei

weiter
  • 288 Leser
Kurz und bündig

Frühstück für Frauen

Neresheim. Im katholischen Gemeindezentrum Neresheim ist am Donnerstag, 28. November, um 9 Uhr ökumenisches Frauenfrühstück. Referentin Irene Brandner vom katholischen Erwachsenenbildungswerk spricht über das Lachen als Ausdruck von Kultur und Emotionen und auch als Kommunikationsform.

weiter
  • 128 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst für ganz Kleine

Neresheim. Die evangelische Kirchengemeinde Neresheim lädt alle Kinder von 0 bis 5 Jahren mit ihren Geschwistern, Eltern und Großeltern zum „Gottesdienst für Minis“ am Sonntag, 17. November, um 16 Uhr in die evangelische Kirche Neresheim ein. Zum Thema „Gott hält seine Hand über dir“ wird gesungen und gespielt.

weiter
  • 137 Leser
Kurz und bündig

Konzert in und für die Kirche

Neresheim-Elchingen. Die St.-Otmarskantorei Elchingen, der Liederkranz Stetten, die Band „TiNäF“ und Organist Stefan Hahn-Dambacher gestalten am Sonntag, 17. November, um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Otmar in Elchingen ein Konzert zum Abschluss der Kirchenrenovierung. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Kirchenrenovierung werden erbeten.

weiter
  • 183 Leser

Neuer Job für Zeiss-Vorstandschef Michael Kaschke

Er wird Aufsichtsratsvorsitzender des Karlsruher Instituts für Technologie

Oberkochen/Karlsruhe.  Der Aufsichtsrat des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) hat in seiner Sitzung am 11. November Professor Michael Kaschke, Vorstandsvorsitzender der Zeisss-Gruppe, zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er folgt auf Professorin Renate Schubert von der ETH Zürich, die den Aufsichtsratsvorsitz von März 2012

weiter
  • 3
  • 3852 Leser
Tagestipp

Duo Sphinx im Paletti

In ihren Konzerten präsentieren Edmund Elsässer und Birgit Reimer eine neue Art der Kammermusik. Es sind Musikstücke in einer eigenen, zum Lauschen einladenden Musiksprache für Violine, Gong, Klavier, Synthesizer und E- Geige, die das Duo am Freitag, 15. November. um 19.30 Uhr im Café Paletti in Schwäbisch Gmünd darbietet. Der Eintritt ist frei.

weiter

Bopfinger Panorama schützt vor Regen

Stadtmarketing 500 Schirme zum Stückpreis von 20 Euro sind ab sofort zu haben.

Bopfingen. Eine gute Idee hatte VAF-Chef Hermann Stark vor ein paar Jahren – den Bopfinger Panoramaschirm. Der hilft nicht nur bei Regen oder Sonne, sondern sieht auch noch gut aus.

Sehr begehrt waren die Schirme, die die Stadtverwaltung aber nur in limitierter Stückzahl hatte. Als besondere Aufmerksamkeit gingen die an besondere Gäste. Doch

weiter
  • 4
  • 153 Leser

Die SPD Bopfingen wird 100

Jubiläum Den runden Geburtstag feiern die Sozialdemokraten am Sonntag mit einem Festakt. Vorsitzende Dr. Carola Merk-Rudolph im Interview.

Bopfingen

Die SPD in Bopfingen feiert am Sonntag, 16. November, ihren 100. Geburtstag. Dr. Carola Merk-Rudolph ist seit Jahren das Gesicht der Sozialdemokraten unterm Ipf und darüber hinaus. Wir sprachen mit ihr.

Frau Dr. Merk-Rudolph, wie geht es der SPD in diesen Tagen?

Carola Merk-Rudolph: Manche sprechen davon, dass sich die SPD ‘überlebt

weiter

Was Rembrandt uns erzählt

Kunst Die „Pallas Athene“ des Meisters, aber auch die Werke seiner Schüler, die beim Kunstverein Aalen zu sehen sind, erzählen auch Zeitgeschichte.

Man sollte ihn gesehen haben, diesen Rembrandt. Einzigartig, wie der holländische Meister bei seiner „Pallas Athene“ das Licht setzt und mit perfekten Pinselstrichen seinem Modell Lebendigkeit verleiht. Schon weil es einer Sensation gleicht, dass man ein Kunstwerk des weltberühmten Malers in einer Stadt wie Aalen sehen kann, lohnt sich

weiter

Magna plant, im Bopfinger Werk 50 bis 100 Stellen abzubauen

Grund sei der konjunkturelle Abschwung in der Automobilindustrie.

Bopfingen. Die Gerüchte sind nun bestätigt: Die Magna IHV GmbH hat ihre Mitarbeiter im Werk Bopfingen über einen geplanten Stellenabbau von ca. 50-100 Stellen am Standort informiert. Grund dafür sei der allgemeine konjunkturelle Abschwung in der Automobilindustrie, erklärt ein Konzernsprecher. Das Unternehmen befinde sich diesbezüglich

weiter
Neu im Kino

Last Christmas

„Last Christmas“ – mehr Sinnbild für nervig-weihnachtliches Dauergedudel geht eigentlich nicht als dieser Song von Wham. Ähnlich genervt, allerdings von allem, nur nicht George Michael, ist auch die flippige Kate im gleichnamigen Film, der pünktlich vor dem Fest ins Kinoregal kommt. Dort könnte die romantische Komödie von Paul

weiter

Berufsorientierung und „Abi Plus“

Bildungspartnerschaft 100 Beteiligte aus Unternehmen und Schulen informieren sich.

Abtsgmünd. Bewährte und neue Wege der Bildungspartnerschaften“ – ein Thema, das für über 100 Vertreter aus Schulen und Unternehmen von Interesse war.

Bereits zum neunten Mal luden Südwestmetall und die IHK Ostwürttemberg zum Forum Bildungspartnerschaften ein. Das St.-Jakobus-Gymnasium in Abtsgmünd stellte hierfür Räumlichkeiten

weiter
  • 115 Leser

Noch „weiße Flecken“ beim Breitband

Gemeinderat Einige Höfe und Weiler auf der Gemarkung Neuler haben bislang keinen befriedigenden Internetanschluss mit 30 MBit pro Sekunde. Das soll sich ändern.

Neuler

Das Bundesförderprogramm Breitbandausbau zur Beseitigung „weißer Flecken“ (das sind Orte, in denen eine Datenübertragung von weniger als 30 MBit pro Sekunde möglich sind) bietet Kommunen hohe Zuschüsse für den Netzausbau.

Nimmt man die Landesförderung dazu, können bis zu 90 Prozent der Kosten abgedeckt werden. Allerdings

weiter
  • 126 Leser

Haus der Jugend: Wenn der Fuchs für den Beat sorgt

Freizeit Am Samstag, 16. November, steigt in Aalen die „Effect of Fox Newcomer Show“. Das erwartet die Besucherinnen und Besucher.

Aalen

Er will die Aalener mit seiner Musik inspirieren. Und er will die Aalener motivieren, selbst Musik zu machen. Jared Brumfield (26) kommt ursprünglich aus New Orleans. Der Liebe wegen zog er vor einem Jahr nach Aalen. Nun möchte der Student in der Kocherstadt die Musikszene aufmischen.

Seine erste Mission: eine Newcomer-Show auf die Beine stellen.

weiter

Frau in Ulm bei Unfall getötet: Opfer konnte identifiziert werden

Wie genau der Unfall sich ereignete, sollen jetzt die Ermittlungen der Polizei ergeben.

Ulm. Gegen 6.15 Uhr erfasste ein Auto die Frau auf der B19 bei Unterhaslach. Sie erlitt so schwere Verletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle starb. Wie genau der Unfall sich ereignete, sollen jetzt die Ermittlungen der Polizei ergeben. Nachdem die Indentität der Frau nicht geklärt werden konnte, bat die Polizei um Hinweise. Wenig später

weiter
  • 1
  • 3236 Leser

Breymaier und Kiesewetter freuen sich über weitgehende Soli-Abschaffung

Abbau des Solidaritätszuschlages ab 2021 beschlossen – 90 Prozent der Bürger entlastet

Berlin. Der Bundestag hat am Donnerstag das Gesetz zur Rückführung des Solidaritätszuschlags mit den Stimmen der Regierungsparteien beschlossen. Damit hält die Regierung ein zentrales Versprechen aus dem Koalitionsvertrag ein: der Solidaritätszuschlag (Soli) wird in einem ersten Schritt für rund 90 Prozent aller bisherigen

weiter
  • 1662 Leser

A7: Lkw kommt von der Fahrbahn ab und muss geborgen werden

Auf der A7 Ulm Richtung Würzburg war die Richtungsfahrbahn über einige Stunden voll gesperrt.

Aalen. Am Donnerstagmorgen kam es auf der A7 Ulm Richtung Würzburg zwischen Aalen/Westhausen und Ellwangen zu einem Unfall. Wegen der Bergungsarbeiten war die Richtungsfahrbahn über mehrere Stunden voll gesperrt. Wie die Polizei mitteilt, war ein Lkw von der Fahrbahn abgekommen und in den Grünstreifen gefahren. Dort war das tonnenschwere

weiter
  • 4
  • 3798 Leser

Abwechslungsreiches Programm bei den Älblern

Familienabend Treue Mitglieder und verdiente Ehrenamtliche werden ausgezeichnet.

Oberkochen. Gut besucht war der Familienabend, zu dem der Vorsitzende Andreas Ludwig auch den stellvertretenden Gauvorsitzenden Konrad Vogt willkommen hieß.

Traditionell wurde der Abend mit einem von Albert Schwarz begleiteten Lied eröffnet, der es sich nicht nehmen ließ, trotz seines Geburtstags den Familienabend maßgeblich mitzugestalten. Ein

weiter

Gartenhütte in der Nacht in Brand geraten

Ellwangen-Neunheim. Am Mittwochabend rückte die Freiwillige Feuerwehr Ellwangen gegen 22.40 Uhr mit 14 Mann in den Hagweg aus, nachdem dort der Brand einer Gartenhütte gemeldet wurde. Wie die Polizei meldet, hatte womöglich ein zu diesem Zeitpunkt befeuerter Schwedenofen die Dämmung an der Decke der gemauerten Hütte erwärmt,

weiter
  • 1237 Leser

Schwerer Crash in der Nacht: PKW kracht gegen Baum und bleibt auf der Seite liegen

Rettungskräfte müssen den Fahrer mit schwerem technischen Geräten retten.

Riesbürg. Bei einem schweren Unfall ist am späten Mittwochabend ein Fahrzeuglenker schwer verletzt worden. Auf der K 3305 kam ein 30-jähriger VW-Lenker nach einem Überholvorgang gegen 21.30 Uhr im Auslauf einer Linkskurve alleinbeteiligt ins Schleudern. Er kam von der Fahrbahn ab und prallte dann frontal gegen einen Baum. Der

weiter

Nach einem Einbruch: Intensive Fahndung der Polizei verlief erfolglos

Essingen. Am Mittwochabend bemerkte gegen 19 Uhr bei der Heimkehr zu ihrem Wohnhaus in der Albuchstraße, dass eingebrochen wurde. Der Einbrecher hatte die Scheibe der Terrassentüre eingeschlagen und gelangte so in das Haus. Er durchsuchte dieses nach Wertsachen und entwendete Schmuck im Wert von einigen tausend Euro. Eine eingeleitete Fahndung,

weiter
  • 4
  • 6384 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9 Uhr: Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne... Viele Kinder haben das traditionelle Martinslied bereits gelernt und freuen sich darauf, ihre selbstgebastelte Laterne durch die Stadt zu tragen. Heute startet die Martinsfeier in Aalen. Wie jedes Jahr treffen sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer um 17. 30 Uhr auf dem Platz vor dem Rathaus, wo sie

weiter
  • 1623 Leser

Diabetes: Der Ostalbkreis liegt unter dem Landesdurchschnitt

Jährlich wird am 14. November der Welt-Diabetestag begangen. Die AOK-BW hat dafür einen Gesundheitsatlas erstellen lassen.

Der Ostalbkreis ist im Landesvergleich unauffällig. 7,7 Prozent aller Ostälbler sind an Diabetes Typ II erkrankt. Damit liegt die Quote unter dem Landesschnitt von 7,9 Prozent, und der Landkreis liegt im Mittelfeld auf Platz 24 der 44 Stadt- und Landkreise in Baden-Württemberg. Im angrenzenden Landkreis Heidenheim sind es 8,3 Prozent

weiter
  • 1071 Leser
Guten Morgen

WhatsApp-Aus: die Alternativen

Tobias Dambacher Kein Newsletter mehr per WhatsApp – wie es jetzt weitergeht

Wir mögen es. Und Sie mögen es auch. Gemeint sind unsere täglichen Meldungen per WhatsApp direkt auf Ihr Smartphone. Aktuell und mit einer persönlichen Note. Über 15 000 Leser haben diesen kostenlosen Service abonniert. Und machen uns auch Komplimente, wie am Mittwochmorgen: „(...)ihr seid informativ, witzig, supernett, charmant (...)“

weiter

Regionalsport (25)

Gegen den Dritten des Vorjahrs

„Das ist eine Mannschaft, die das Zeug hat fürs vordere Tabellendrittel.“ Wenn FCN-Trainer Holger Traub über den kommenden Normannia-Gegner SKV Rutesheim spricht, wird Wertschätzung deutlich. Was untermauert wird durch die Vorjahresplatzierung der Rutesheimer: Platz drei am Ende, nur zwei Punkte hinter dem Meister SF Dorfmerkingen.

Nun

weiter
Sport in Kürze

Probetraining bei den Unicorns

American Football. Die Schwäbisch Hall Unicorns laden am Samstag, 30. November, 10.30 Uhr zum für jeden offenen Probetraining in die TSG-Stadiongaststätte und den Nebenplatz des Hagenbachstadions ein. Angesprochen werden damit insbesondere auch Footballspieler, die sich bei und mit den Unicorns weiterentwickeln wollen. Einschreiben für das „Open

weiter
Sport in Kürze

Waldstetten könnte klettern

Fußball. Der Landesliga-Fünfte TSGV Waldstetten empfängt am Samstag, 13 Uhr den punktgleichen Vierten SV Bonlanden. Der Rückstand auf Rang eins beträgt drei Punkte. Es ist also alles noch möglich für den TSGV, der seit Langem wieder mal mit vollem Kader antreten kann. Und der noch eine Rechnung mit Bonlanden offen hat: In letzter Sekunde gelang

weiter
  • 220 Leser

Anschluss, Niemandsland, Keller?

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen empfängt am Samstag (14 Uhr) Calcio Leinfelden-Echterdingen. Das Duell mit dem Tabellennachbarn ist das letzte Essinger Heimspiel des Jahres – und für beide enorm wichtig.

Mittendrin statt nur dabei – so könnte man die aktuelle Tabellensituation beim Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen beschreiben. Ob der Blick nun doch nach oben geht, oder ob man nicht doch noch den Blick in den Rückspiegel werfen muss angesichts dieser engen Tabellenkonstellation im Mittelfeld – darüber könnte bereits das kommende

weiter

Der Coach muss neu puzzeln

Fußball, Verbandsliga FC Normannia Gmünd hat am Samstag den Tabellenachten SKV Rutenheim zu Gast.

Neun Punkte sind in diesem Jahr noch zu vergeben in der Verbandsliga: Der Jahresendspurt setzt dem FC Normannia drei Mannschaften vor, die allesamt weiter hinten in der Tabelle angesiedelt sind, darunter der Drittletzte SV Fellbach und das Schlusslicht TSV Heimerdingen. Der kommende Gegner ist tabellarisch der stärkste der drei: Tabellenachter SKV

weiter

Sportallianz Gastgeber im Kellerduell der zuletzt drei Mal Sieglosen

Handball Drei Niederlagen in Folge sind es nun für die zunächst so stark gestarteten Herren der Aalener Sportallianz in der Bezirksklasse, Schaut man auf die Personalsituation, so ist das wenig überraschend. Neben dem langzeitverletzten Manuel Körber sind zur Zeit auch Jonas Kraft und Simon Vandrey verletzt, Sebastian Stock wird aufgrund seines

weiter

Zahl des Tages

1,5

Millionen Euro ist der „Marktwert“, auf den allein VfB-II-Fußballer Roberto Massimo taxiert wird. Am Samstag haben die Amateure aus Dorfmerkingen die reizvolle Aufgabe, sich mit der gut bestückten Zweitliga-Reserve aus Stuttgart zu messen.

weiter
  • 135 Leser

Die Chance aufs große Finale

Kunstturnen Letzter Wettkampftag in der 1. Bundesliga: Der TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau empfängt am Samstag um 18 Uhr den StSV Singen. Läuft alles perfekt, haben Nationalturner Andreas Toba (Bild) und seine Teamkollegen sogar noch die Chance aufs große Finale. Foto: hoj

weiter
  • 118 Leser

Zwei, denen’s läuft

Fußball, Landesliga Der SV Neresheim ist am Samstag, 14.30 Uhr zu Gast in Buch.

Wie schon am vergangenen Samstag, steht für den Aufsteiger SV Neresheim ein weiteres Auswärtsspiel in der Landesliga an. Nachdem die Neresheimer unter ihrem neuen Coach Manfred Raab in den ersten beiden Spielen vier Punkte gegen Topmannschaften der Liga holen konnten, wartet nun ein direkter Konkurrent aus der unteren Tabellenregion.

Vier Punkte Rückstand weiter

Chance, den Konkurrenten abzuhängen

Handball, Damen, Württembergliga Die SG Hofen/Hüttlingen (4:10 Punkte) empfängt am Sonntag in der Talsporthalle den SC Lehr (2:10). Spielbeginn ist um 17.45 Uhr.

Nach zwei vollen Wochen Spielpause geht es nun auch für die Erste Damenmannschaft der SG Hofen/Hüttlingen wieder weiter. Das nächste Württembergliga-Heimspiel steigt an diesem Sonntag (17.45 Uhr) in der Wasseralfinger Talsporthalle. Die Mannschaft um die SG2H-Damentrainer Trainer Oppold und Ilg empfängt am späten Nachmittag den altbekannten Gegner

weiter

Nächster Schlüsselkampf für Röhlingen

Ringen, Verbandsliga Der ACR empfängt an diesem Freitag den Dritten Unterelchingen.

Bereits am Freitag empfängt der AC Röhlingen um 20.30 Uhr den sehr starken Aufsteiger aus Unterelchingen. Die Gäste liegen derzeit auf dem dritten Tabellenplatz und ringen bislang eine überragende Saison. Den Hinkampf konnten die Röhlinger in Unterelchingen mit 14:11 Punkten knapp gewinnen. Auch im Rückkampf wird ein enger und spannender Kampfverlauf

weiter

Generalprobe für Champions League

Kegeln, 1. Bundesliga Der KC Schwabsberg gastiert am Samstag bei den Chambtalkeglern Raindorf. Spielbeginn ist um 14 Uhr.

Eine schwere Aufgabe erwartet die Ostälbler in der 1. Bundesliga in der Oberpfalz. Die Reise zum NBC-Pokalsieger ist alles andere als eine Spazierfahrt in den Naturpark Oberer Bayerischer Wald nahe der tschechischen Grenze.

Lallinger beim Gegner

Mit Manuel Lallinger, ein guter Bekannter in Schwabsberg, konnten sich die Oberpfälzer enorm verstärken.

weiter

Zum Mugele-Cup

Schwimmen Mehr als 2300 Meldungen für Samstag und Sonntag beim SV Gmünd.

Schwimmsport in prickelnder Atmosphäre wird am Samstag ab 10 Uhr und am Sonntag ab 9.30 Uhr im Gmünder Hallenbad geboten. Für den vom SV Gmünd zum achten Mal organisierten Mugele-Cup haben 25 Vereine 2257 Meldungen für die Einzel- und 70 für die Staffelwettbewerbe der Aktiven und der Jugendklassen abgegeben. Damit wurde der Teilnehmerrekord aus

weiter
  • 128 Leser

Drei Bezirkstitel für den TSV Westhausen

Tischtennis Es war ein lohnender Tag für die Tischtennis-Jugend des TSV Westhausen in Unterkochen. Drei Titel und weitere Topplatzierungen nahmen die Westhausener mit nach Hause. Bezirksmeisterin bei den Mädchen U13 im Einzel wurde Lara Lorenz. Bezirksmeisterinen im Mädchen-Doppel U 14 wurden Lara Lorenz/Seraphina Weiß. Doppel-Bezirksmeister der

weiter

Beide DM-Teams unter den Top Ten

Kunstrad Die beiden Vierer-Mannschaften des RSV Ebnat zeigen starke Auftritte bei den Deutschen Hallenradsportmeisterschaften der Elite in Moers. Das Resultat: die Ränge sieben und neun.

Die Deutschen Hallenradsportmeisterschaften der Elite wurden in Moers ausgetragen. An zwei Tagen wurden im Radpolo und Radball sowie im Kunst- und Einradsport ausgetragen. Dies bedeutete für acht junge Ebnater Radartistinnen und zwei Betreuerinnen die Anreise am Donnerstagnachmittag, um noch in das Vorbereitungstraining zu gelangen. Die letzten zur

weiter
  • 104 Leser

Walxheim übernimmt die Tabellenführung

Schießen, Luftpistole, Bezirksliga 5:0-Sieg bringt Platz eins, weil Laubach in Essingen verliert.

In der Bezirksliga Ost liegen die drei Vereine aus dem Schützenkreis Aalen auf den ersten drei Plätzen – der Vorsprung ist allerdings knapp.

Die Jagstquellschützen Walxheim konnten sich mit 5:0 gegen den SV Straßdorf durchsetzen und eroberten damit die Tabellenführung. Yvonne Wittek schoss mit 372 Ringen die Tagesbestleistung und gewann damit

weiter

Nicht verstecken beim VfB Stuttgart

Fußball, Oberliga Ein ungleiches Duell: Die SF Dorfmerkingen sind am Samstag bei der U23 des Zweitligisten krasser Außenseiter. 27 der 37 Tore haben die Roten daheim erzielt.

7:3 gegen den TSV Ilshofen. 7:1 gegen den FC Rielasingen. 6:0 gegen den SV Linx. Die Tormaschinerie des VfB Stuttgart II läuft in dieser Saison auf Hochtouren – allerdings nur in den Heimspielen. Denn: 27 der 37 erzielten Treffer erzielte der Aufstiegskandidat in der heimischen Mercedesstraße 109. Dort sind am Samstag die Sportfreunde Dorfmerkingen

weiter

KC-Damen erwarten das Schlusslicht

Kegeln, Bundesliga Zu Gast im Kegeltreff am Kloster ist am Sonntag Regensburg. KC-Herren am Samstag Gastgeber.

Die Schrezheimer Damen erwarten am Sonntag um 12 Uhr die Mannschaft der SG Walhalla Regensburg. Die Keglerinnen aus Regensburg tun sich schwer in der 1. Bundesliga und stehen mit 2:12 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. Einige unglücklich verlorene Spiele trotz guter Ergebnisse – und plötzlich steht man am Tabellenende. Trotzdem ist im Kegeltreff

weiter

Eine Drittliga-Spitzenmannschaft als Gradmesser

Fußball, Testspiel Der VfR Aalen gastiert an diesem Freitag um 12 Uhr beim Aufstiegsaspiranten FC Ingolstadt.

Es ist ein Gegner mit einer deutlich höheren Qualität: Wenn der VfR Aalen an diesem Freitag zum Testspiel beim FC Ingolstadt antritt, wird die Elf von Roland Seitz richtig gefordert.

Genau das ist dem Trainer der Ostälbler wichtig: „Wir wollen gegen einen höherklassigen Gegner sehen, wie wir im taktischen Bereich klarkommen.“ Im Mittelpunkt

weiter
  • 1
  • 107 Leser

SG2H zum Spitzenspiel

Handball, Oberliga A-Jugend am Samstag beim Dritten Bottwar.

Die männliche A-Jugend der SG Hofen/Hüttlingen ist am Samstag zu Gast bei der HABO Bottwar. Anpfiff dieses Spitzenspiels in der Württemberg-Oberliga ist um 14.15 Uhr in der Sporthalle „In den Bäderwiesen“ in Oberstenfeld. Der letztjährige A-Jugend-Bundesligist steht momentan mit 8:2 Punkten hinter der SG2H, nur gegen die noch verlustpunktfreie

weiter

Spektakel in Schwabsberg?

Fußball, Bezirksliga Landesligaabsteiger FC Bargau ist am Sonntag zu Gast bei der DJK.

Der mit 44 Buden torreichste Spieltag, das torreichste Spiel, eine spektakuläre Aufholjagd, mindestens drei Treffer in jeder der acht Partien: Der 13. Spieltag war der einer der verrücktesten in dieser Saison. Zwischen Bargau und Kirchheim/Trochtelfingen stand’s nach 45 Minuten 1:1 – und endete in einem vogelwilden 4:7. Zwischendurch hatte

weiter

SVL fordert FSV heraus

Fußball, Kreisliga B IV Lippach hat sich auf Rang drei vorgearbeitet.

In der B IV steht bereits der letzte Hinrundenspieltag an. Zöbingen marschiert weiter vorne weg, muss nun aber zum SV Lippach, der sich im Verlauf der Saison stark gesteigert und auf Rang drei vorgearbeitet hat. Nordhausen/Zipplingen erwartet Röttingen/Oberdorf/Aufhausen, das in der Vorwoche schon gegen Kösingen gezeigt hat, dass es keine Angst vor

weiter

Fängt der Zweite den SSV ein?

Fußball, Kreisligen A Der Tabellenzweite TSV Adelmannsfelden erwartet den Spitzenreiter aus Aalen.

Acht Punkte hat der SSV Aalen trotz der jüngsten Niederlage gegen Stödtlen noch Vorsprung in der A II, doch nun geht es zum Duell mit dem Tabellenzweiten: Der SSV gastiert beim TSV Adelmannsfelden, der das eng beieinanderliegende Verfolgerfeld (nur zwei Punkte trennen Platz zwei und sechs) anführt. Gelänge den Gastgebern ein Sieg, könnte der Rest

weiter
  • 102 Leser

Harte Nüsse für Spitzentrio

Fußball, Kreisliga B III Schrezheim erwartet den Vierten FC Röhlingen.

Nach dem Remis im direkten Duell geht das Rennen um die Tabellenspitze zwischen Schrezheim und Jagstzell am letzten Spieltag der Hinrunde ins nächste Fernduell. Und beide haben schwere Aufgaben: Die SGS geht mit Heimrecht ins Spiel gegen den Vierten, FC Röhlingen. Jagstzell muss sich bei der SGM Fachsenfeld/Dewangen behaupten, die wieder auf Rang

weiter

Überregional (97)

„Nehmt ihnen das Spielzeug weg“

Tödliche Raser-Unfälle werden zunehmend als Mord gewertet. Nun könnte auch im Südwesten erstmals ein solches Urteil fallen. Generell müsste Rasen viel härter bestraft werden, sagt eine Psychologin.
Knapp drei Jahre ist es her, dass das Landgericht Berlin juristisches Neuland betrat. Anfang 2017 verurteilte es zwei Männer, die sich in der Hauptstadt ein illegales Autorennen geliefert hatten, wegen Mordes zu lebenslanger Haft. Die „Ku'damm-Raser“ waren am 1. Februar 2016 mit bis zu 170 Kilometern pro Stunde über elf Kreuzungen gebrettert, weiter

„Nichts für Wohnungen und Arbeit“

In der Debatte über den nächsten Haushalt kritisiert die Opposition die Regierung grundsätzlich.
Die grün-schwarze Landesregierung hat bei der Beratung des Etatentwurfs für 2020/21 viel Kritik der Opposition einstecken müssen. SPD-Fraktionschef Andreas Stoch sagte, die Bürger sorgten sich etwa wegen steigender Mieten, Wohnungsnot und um ihre Arbeitsplätze. Aber die Regierung sei passiv. FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke beklagte, seit Winfried weiter

„Upskirting“ als Straftat

Gesetz gegen Täter, die Frauen unter den Rock fotografieren.
Wer Frauen unter den Rock fotografiert, begeht bisher meist keine Straftat – das ändert die Bundesregierung jetzt per Gesetz. Das „Upskirting“, bei dem Täter mit Selfie-Sticks und Smartphone Fotos und Filme unter Röcke und Kleider machen, wird härter bestraft. Gleiches gilt für Fotos ins Dekolleté, wie das Bundeskabinett am Mittwoch weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen (Berlin) plant, bis zu 25 Mio. eigene Papiere (7 Prozent des Gesamtkapitals) zu erwerben – für bis zu 750 Mio. EUR. 2 Der Spezialchemiekonzern Lanxess (Köln) hat im dritten Quartal einen Umsatz von 1,78 Mrd. EUR erzielt – im Jahresvergleich ein Minus von 0,3 Prozent. Der Gewinn liegt bei 69 weiter
  • 145 Leser

AfD-Politiker Brandner abgewählt

Der Vorsitzende verliert sein Amt wegen Hetze und fortgesetzter Provokationen. Ein einmaliger Vorgang.
Mit Ausnahme der AfD-Vertreter stimmten alle Mitglieder des Bundestags-Rechtsausschusses für die Abwahl von Stephan Brandner (AfD). Der Anwalt aus Gera war wegen verschiedener Provokationen und Äußerungen in die Kritik geraten. Zuletzt hatte er den Rockmusiker Udo Lindenberg via Twitter angegriffen. Die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an Lindenberg weiter
  • 152 Leser

Afghanistan Sieben Tote bei Anschlag in Kabul

Bei einem Autobombenanschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens sieben Menschen getötet worden. Mindestens zehn weitere Menschen seien verletzt worden, darunter vier ausländische Staatsbürger, teilte das Innenministerium mit. Der Sprengsatz habe ein gepanzertes Fahrzeug der kanadischen Sicherheitsfirma GardaWorld, die etwa Führungskräfte weiter
Querpass

Aller guten Dinge sind neun

Aller guten Dinge sind drei? Von wegen! Diese musste Niklas Stark, Verteidiger beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC, erfahren. Seit einem halben Jahr nominiert Bundestrainer Joachim Löw den 24-Jährigen regelmäßig für die Nationalelf. Ein A-Länderspiel freilich hat Stark noch nicht bestritten. Stets kam etwas dazwischen. Zunächst ließ Löw weiter
  • 215 Leser

Anti-Terrorkampf Türkei ruft zu Kooperation auf

Der türkische Innenminister Süleyman Soylu hat die Heimatländer ausländischer Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) aufgefordert, ihre Staatsbürger zurückzunehmen. „Wenn wir alle zusammen den Terror bekämpfen wollen, dann – nichts für ungut – muss sich jeder seiner Terroristen annehmen“, sagte Süleyman Soylu weiter
Land am Rand

Attraktives Käthchen

Mit über 200 Jahren ist das Käthchen von Heilbronn noch sehr vital. Nun ja, das Schauspiel des Heinrich von Kleist mag in den Theatern der Republik nicht mehr oft bejubelt werden. Aber dem erfundenen Schauplatz am Neckar hat das verliebte Mädchen zu anhaltender Bekanntheit verholfen. Kein Wunder also, dass allerhand und allerlei mit Hilfe des Käthchens weiter

Audi Nachtschicht fällt weg

Audi streicht die Nachtschicht im schlecht ausgelasteten Werk Neckarsulm in der A6/A7-Fertigung von April an komplett. Betroffen davon sind knapp 250 der 17 000 Mitarbeiter am Standort. Sie sollen in anderen Bereichen eingesetzt werden. Für die rund 61 000 Audi-Mitarbeiter in den beiden deutschen Werken Ingolstadt und Neckarsulm gilt weiter
  • 186 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Oberliga, 15. Spieltag FC Nöttingen – FC Villingen 3:1 (2:0) EM-Qualif., Frauen, Gruppenphase Gr. I: Griechenland – Irland 1:1 (0:1) Tabelle: 1. Deutschland 4 Sp./12 P., 2. Irland 3/7, 3. Griechenland 3/4, 4. Montenegro 3/0, 5. Ukraine 3/0. U 19, Nationenturnier, 1. Spieltag Portugal – Deutschland 1:2 (0:0) Tennis World Tour-Finals weiter

Aufgeheizter Hexenkessel

Die Türkei kann sich am Donnerstag das Ticket für die EM 2020 sichern. Die Partie gegen Island hat aber auch eine politisch-brisante Dimension.
Die Vorzeichen für eine türkische Fußball-Party stehen bestens – eigentlich. Bereits an diesem Donnerstag (18 Uhr/DAZN) gegen Island kann das Team von Nationaltrainer Senol Günes die Qualifikation für die EM 2020 perfekt machen. Doch der Umgang mit der Militäroffensive in Nordsyrien sorgt im wahrsten Wortsinn für einen „Nebenkriegsschauplatz“. weiter
  • 415 Leser

Besessenheit und Wahn am Seeufer

Die vergangene Saison lief gut in Bregenz. Neben Verdis „Rigoletto“ gibt es dort nächstes Jahr auch Arrigo Boitos „Nero“.
Für die kommende Saison bei den Bregenzer Festspielen gibt es nach Angaben von Intendantin Elisabeth Sobotka ein heimliches Motto: „Besessenheit und Wahn.“ Denn die Macher des Festivals am österreichischen Bodenseeufer setzen im Sommer 2020 neben Giuseppe Verdis Oper „Rigoletto“ mit dem römischen Kaiser Nero auch auf eine weiter
  • 110 Leser

Blockaden rund um Beirut

Nach dem ersten Toten bei den Protesten im Libanon wächst die Wut auf die Führung des Landes. Demonstranten blockierten am Mittwoch Straßen in der Hauptstadt Beirut sowie Verbindungsstraßen ins Umland. Dabei zündeten sie zum Beispiel auch Reifen an (Bild). Der Demonstrant war am Dienstagabend südlich von Beirut von einem Soldaten getötet worden. weiter
  • 142 Leser

Bosch Weiterer Jobabbau befürchtet

Der Autozulieferer Bosch will nach Angaben des Betriebsrats an weiteren Standorten Stellen streichen. Insgesamt gehe es nach aktuellem Stand um 3300 Stellen im Automobilbereich in den kommenden zwei Jahren, sagte Gesamtbetriebsratschef Hartwig Geisel. Bosch hatte bisher den Abbau von insgesamt 2840 Stellen an drei Standorten in Baden-Württemberg weiter
  • 258 Leser

Brand in Einfamilienhaus

Das Dachgeschoss eines Einfamilienhaus in Freiburg ist am Mittwochmorgen ausgebrannt. Seine fünf Bewohner hatten sich schon vor dem Eintreffen der Feuerwehr aus dem Haus gerettet. Rauchmelder hatten sie geweckt. Die Brandursache war unbekannt. Fünf Dealer erwischt Die Polizei hat im Kreis Böblingen und in Göppingen fünf mutmaßliche Mitglieder weiter

Bundespolizei Großeinsatz gegen Schleuser

Die Bundespolizei ist am Mittwoch in Niedersachsen, Bremen, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Brandenburg und in Rheinland-Pfalz gegen Kriminelle vorgegangen, die Ausländer aus dem osteuropäischen Raum einschleusen. Mehr als 500 Bundespolizisten durchsuchten Wohnungen und Gewerbeobjekte. Die Staatsanwaltschaft Osnabrück hatte den Auftrag für weiter
Leitartikel Martin Dahms zum Abkommen für eine Regierungskoalition in Spanien

Dem Land geschadet

Die Nachricht vom Dienstagmittag klang nach einem schlechten Scherz: Pedro Sánchez, der amtierende Ministerpräsident und Generalsekretär der spanischen Sozialisten, und Podemos-Chef Pablo Iglesias haben sich auf ein Abkommen für eine Regierungskoalition geeinigt. Später umarmten sie sich sogar in aller Öffentlichkeit. Wie bitte? In weniger als weiter
  • 143 Leser

Demokraten wollen Verfahren ohne Hass

Die öffentlichen Anhörungen zum Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump beginnen.
Zum Auftakt der öffentlichen Anhörungen in der Ukraine-Affäre vor dem US-Repräsentantenhaus haben die oppositionellen Demokraten ein sachliches und zügiges Verfahren zugesagt. Die Untersuchungen zu einem möglichen Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump würden ohne „Hass“ und „Verzögerung“ laufen, sagte weiter
Elon Musk

Der König von Bel-Air

Er scheucht mit Tweets die Börsenaufsicht auf und kifft vor laufender Kamera: Tesla-Chef Elon Musk ist ein Phänomen. Ein rastloser Unternehmer, der die Messlatte nicht nur hochhängt, sondern sie gleich im Weltraum platziert. Als Schüler in Südafrika entwickelte Musk ein Computerspiel, das er für 500 US-Dollar verkauft haben soll. Mit 17 Jahren weiter
  • 235 Leser

Der richtige Riecher

Alexander Fleming entdeckte im Jahr 1928 Schimmel in einer Petrischale. Statt die verschimmelte Schale wegzuwerfen, untersuchte er den Schimmelpilz. Die Entdeckung des Penicillins verdanken wir dem Zufall und Flemings Neugier. Alle Menschen werden mit dieser Neugier geboren. Sie bringt Kinder dazu, sich Dinge in die Nase zu stopfen – einfach um weiter
  • 173 Leser

Der verhängnisvolle Schlag

Vor fünf Jahren fiel die Studentin Tugce Albayrak nach einem Fausthieb gegen den Kopf ins Koma, aus dem sie nicht mehr aufwachte.
Das Schnellrestaurant an der Stadtgrenze von Frankfurt zu Offenbach ist umzingelt von Baustellen. Es ist das Restaurant, auf dessen Parkplatz ein junger Mann die Studentin Tugce Albayrak vor fünf Jahren so heftig geschlagen hat, dass sie an den Folgen starb. Ihr Tod knapp zwei Wochen später löste große Anteilnahme aus. Jetzt ist von den vielen Blumen weiter
  • 138 Leser
Zur Person

Die Anwältin übernimmt

Jeanine Añez (52) war vor ein paar Tagen noch eine Politikerin aus der zweiten Reihe in Bolivien. Doch nach der Aufdeckung der Wahlmanipulation und der Rücktrittsserie von Funktionsträgern der Partei MAS des inzwischen ins Exil geflohenen Ex-Präsidenten Evo Morales rückte sie ins Zentrum des Interesses. Als zweite Vizepräsidentin des Senats hat weiter
  • 175 Leser
Kommentar Michael Gabel über Strafen für „Upskirting“

Ein gutes Signal

Was geht in Jugendlichen und jungen Männern vor, die Frauen mit ihren Handykameras heimlich unter den Rock filmen und diese Bilder auch noch ins Netz stellen? Um irgendwelche aus dem Ruder gelaufenen Dumme-Jungen-Streiche handelt es sich jedenfalls nicht. Denn dazu ist der Schaden zu groß, den die Täter anrichten. Offenbar empfinden sie eine perverse weiter
  • 5
  • 157 Leser
Autostandort Baden-Württemberg

Ein starkes Signal für E-Mobilität

Mit Enttäuschung hat die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) auf die Entscheidung von Tesla reagiert, seine erste Fabrik in Europa in Brandenburg zu bauen. Auch Baden-Württemberg hatte sich um die Ansiedelung bemüht. „Als wichtiger Automobilstandort mit qualifizierten Fachkräften und einer hervorragenden weiter
  • 153 Leser

Einstieg bei Schaeffler

Die Investmentbank BDT Capital Partners (Chicago) steigt mit 25 Prozent der Vorzugsaktien beim Auto- und Industriezulieferer Schaeffler (Herzogenaurach) ein. Die Vorzugsaktien machen allerdings nur rund ein Viertel des gesamten Aktienkapitals aus. Bechtle wächst kräftig Der IT-Dienstleister Bechtle (Neckarsulm) hat im dritten Quartal den Umsatz weiter
  • 186 Leser

Energie Nachhhaltigkeit wird verfehlt

Die Internationale Energieagentur (IEA) hat vor Konsequenzen eines weiteren Anstiegs des Energieverbrauchs gewarnt. Laut einem Szenario der Agentur, das aktuelle Politikabsichten und -ziele bereits berücksichtigt, dürften weltweit vereinbarte Nachhaltigkeitsziele langfristig deutlich verfehlt werden. Der weltweite Energieverbrauch wird demnach bis weiter
  • 146 Leser

Erster Helikopter mit Blut

Mehrere Millionen Menschen im Rhein-Neckar-Raum können künftig im Notfall von einer neuen Leistung der DRF Luftrettung profitieren. Der Helikopter Christoph 53 am Standort Mannheim nimmt jetzt vorsorglich bei jedem Einsatz Blutkonserven in einer speziellen Kühlbox mit. Die Transfusion im Helikopter ist wichtig bei extremem Blutverlust. Blut und Blutprodukte weiter

Explosionsgefahr 20 Häuser wegen Gasleck evakuiert

Ein Bagger hat in Oedheim (Kreis Heilbronn) ein Leck in eine Hauptgasleitung gebohrt. Weil viel Gas austrat, bestand Expolosionsgefahr, 20 Häuser wurden vorsorglich evakuiert. Als die Leitung repariert war, checkte die Feuerwehr in allen Häusern, ob es dort noch Gasrückstände gab. Anschließend durften die Bewohner in ihre Häuser zurückkehren. weiter
Arbeitslohn

Extraleistung für Geschenke

Das 13. Gehalt ist für die Hälfte der Deutschen ein Zusatzverdienst. Bei Kündigungen muss es unter Umständen zurückgezahlt werden.
Endlich einkaufen! Viele Beschäftigte warten sehnsüchtig auf ihr Novembergehalt, denn damit wird das Weihnachtsgeld ausgezahlt. Immerhin 53 Prozent der Arbeitnehmer erhalten solch ein 13. Gehalt. Bei Jobs mit Tarifvertrag variieren die Zahlen je nach Umfrage zwischen 76 und 87 Prozent. Der Einzelhandel freut sich über die zusätzliche Kaufkraft, weiter
  • 199 Leser

FC Bayern Trainer-Gerüchte um Pep Guardiola

Bei den Trainerspekulationen um den FC Bayern ist Pep Guardiola von der „Sport Bild“ als spektakuläre Variante ins Gespräch gebracht worden. „Er ist ein fantastischer Trainer“, sagte Aufsichtsrat und Verwaltungsbeiratsvorsitzender Edmund Stoiber. Der Katalane, bereits von 2013 bis 2016 Bayern-Coach, ist allerdings bis 2021 weiter

FDP will gegen CO2-Preis vorgehen

Die FDP im Bundestag lotet Möglichkeiten aus, gegen den von der Großen Koalition geplanten neuen CO2-Preis auf Diesel, Benzin, Heizöl und Erdgas vors Bundesverfassungsgericht zu ziehen. „Wir werden das Gesetz juristisch genau prüfen“, sagte der klimapolitische Sprecher der Fraktion, Lukas Köhler. „Sollten sich die verfassungsrechtlichen weiter
  • 140 Leser

Film Proteste gegen Polanski

Nach den jüngsten Vergewaltigungsvorwürfen gegen Regisseur Roman Polanski haben Demonstrantinnen die Premiere seines neuen Films „J'accuse“ in einem Kino in Paris im 5. Arrondissment verhindert. Auf den Champs-Elysées im „UGC Normandie“ hingegen wurde das Historiendrama „J'accuse“ mit Applaus gewürdigt. Die Frankreich-Premiere weiter
  • 112 Leser

Fischsterben nach Regen?

Forscher sehen mehr Unglücke wie an der Jagst kommen.
Ein Düngemittel-Unglück wie vor vier Jahren an der Jagst kann jederzeit auch ohne einen Unfall passieren. Wissenschaftler haben in Experimenten ermittelt, dass schlagartig große Nährstoffmengen in Gewässern auftreten können, heißt es in einer Mitteilung der Uni Tübingen. Nach einem Mühlenbrand im Sommer 2015 war eine Mischung aus Mineraldüngern weiter

Flixbus kündigt Klage an

Busunternehmen sieht sich durch Senkung der Mehrwertsteuer für Tickets der Deutschen Bahn benachteiligt.
Das Fernbus-Unternehmen Flixbus (München) sieht sich von den Klimaplänen der Bundesregierung benachteiligt und hat eine Klage beim Bundesverfassungsgericht angekündigt. Zudem erwäge das Unternehmen eine Beschwerde bei der EU-Kommission, wie Mitgründer André Schwämmlein sagte. Dafür hat Flixbus ein Rechtsgutachten erstellen lassen, das die geplante weiter
  • 169 Leser

Gaffern droht härtere Strafe

Wer Tote fotografiert und die Bilder ins Netz stellt, soll bis zu zwei Jahre in Haft kommen.
Sie fotografieren Unfallopfer, filmen Frauen unter den Rock – und alles landet im Netz. Wer solche Aufnahmen anfertigt und im Internet weiterverbreitet, soll künftig nach dem Willen von Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) als Straftäter behandelt werden. Ihr Gesetzentwurf wurde am Mittwoch vom Kabinett beschlossen. Ein Überblick. weiter

Gaza-Konflikt Zahl der Toten steigt

Der Konflikt zwischen Israel und der militanten Palästinenserorganisation Islamischer Dschihad im Gazastreifen verschärft sich weiter. Bei israelischen Militärschlägen im Gazastreifen wurden seit Dienstag mindestens 22 Palästinenser getötet. Vom Gazastreifen aus wurden laut israelischer Armee mehr als 250 Raketen nach Israel abgefeuert. weiter
  • 139 Leser
Windkraft

Gegenwind für Altmaier

Die geplante Abstandsregelung für Windräder stößt auf scharfe Kritik. Mit ihr seien die Klimaziele unerreichbar, warnt die Industrie.
Peter Altmaier (CDU) hat wahrscheinlich bereits angenehmere Tage erlebt als diese. Mit seinem Gesetzesentwurf für den Kohleausstieg hat der Wirtschaftsminister nicht nur die Umweltverbände gegen sich aufgebracht. Mehrere deutsche Industrieverbände haben ihm nun ebenfalls einen Brandbrief von seltener Schärfe geschrieben. Konkret geht es um die Abstandsregelung weiter
  • 187 Leser
Altersversorgung

Grundrente häufig eher bescheiden

Mehrere hundert Euro im Monat dürften die Ausnahme sein. Die Beiträge bleiben voraussichtlich bis 2024 stabil. Die Renten könnten Mitte 2020 um gut drei Prozent steigen.
In vielen Fällen dürfte die Grundrente recht niedrig ausfallen, warnen die Rentenversicherer. Zwar kann der Zuschlag für langjährige Beitragszahler, die im Alter nur wenig Rente bekommen, bis zu 450 EUR im Monat betragen, schätzt der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Rentenversicherung, Alexander Gunkel. Doch das ist nur der Extremfall. In vielen weiter
  • 239 Leser

Grundschulen Zwei Milliarden für Ganztagsausbau

Das schwarz-rote Bundeskabinett hat am Mittwoch in Berlin beschlossen, in den kommenden beiden Jahren den Ausbau von Grundschulen zu Ganztagsschulen mit zwei Milliarden Euro zu fördern. Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) erklärte, Bund und Länder müssten an einem Strang ziehen, damit der Rechtsanspruch auf einen Ganztagsplatz für Grundschulkinder weiter
  • 130 Leser
Kommentar André Bochow zur Abwahl eines Ausschussvorsitzenden

Heikel, aber richtig

Die Ausschüsse des Bundestages sind nicht irgendein Anhängsel des Parlaments, sondern ganz wesentlich für dessen Arbeit. Aber auch in den Ausschüssen haben die Regierungsparteien die Mehrheit. Als Gegengewicht steht der Opposition eine Reihe von Ausschussvorsitzen zu. Auch der AfD. Und noch nie wurden die Mehrheitsverhältnisse genutzt, um einen weiter
  • 137 Leser
Kampf gegen Raser

Hermann will Raser mit harten Sanktionen abschrecken

Bundesländer bilden Expertengremium, um Vorschläge für eine Bußgeld-Reform auszuarbeiten. So wollen sie den Druck auf den Bund erhöhen.
Mehrere Bundesländer setzen mit Blick auf aggressives, riskantes Fahrverhalten ein Expertengremium ein. Dieses soll dabei helfen, Vorschläge für eine Reform des Bußgeldkatalogs zu erarbeiten, wie das baden-württembergische Verkehrsministerium auf Anfrage mitteilte. Das Gremium werde erstmals im Dezember tagen und von einem Beratungsunternehmen weiter
  • 178 Leser

Humboldt Forum wird teurer

Das Humboldt Forum im neuen Berliner Schloss wird nicht nur später fertig, es wird einem Medienbericht zufolge auch teurer als bislang geplant. Die Baukosten steigen um knapp 50 Millionen Euro auf nunmehr 644,2 Millionen Euro, berichtet das „RedaktionsNetzwerk Deutschland“ (RND). Das gehe aus einer Vorlage des Bundesfinanzministeriums für weiter
  • 111 Leser

Jetzt wird gekämpft

Olaf Scholz schaltet beim Kandidaten-Duell in den Angriffsmodus und erntet Kritik von Kevin Kühnert.
Am Tag nach dem Duell der Kandidatenduos um den SPD-Vorsitz hat Juso-Chef Kevin Kühnert Olaf Scholz für dessen Auftritt kritisiert. Scholz hatte sich bei dem Aufeinandertreffen der beiden Bewerberteams ungewohnt angriffslustig gezeigt. „Warum sehen wir das nicht häufiger in seiner politischen Arbeit?“, fragte Kühnert beim TV-Sender „Welt“. weiter
  • 139 Leser

Junge Bürgermeister als Netzwerker

Ein bundesweiter Zusammenschluss von Rathauschefs unter 40 Jahren will gemeinsam stark sein und trotz Respektverlusts für den Beruf werben.
Vor seinem Amtszimmer zeigt Michael Salomo (31), über welche Qualifikationen er als Bürgermeister von Haßmersheim (Neckar-Odenwald-Kreis) verfügt. Die Urkunden weisen ihn aus als „Prinzregent“, so getauft nach einer Ballonfahrt, als „Führungskraft“ nach IHK-Kurs, als „Ehrenhäuptling“ des örtlichen Indianerdorfs. weiter

Kampf der Asiatischen Hornisse

Die Asiatische Hornisse (Vespa velutina), eine ausgemachte Bienenfeindin, ist in Deutschland auf dem Vormarsch. In Mannheim haben Schädlingsbekämpfer mehreren hundert dieser Hornissen, darunter vielen Königinnen, in einem Nest in 30 Metern Höhe den Garaus gemacht. Anschließend wurde das imposante Nest dem Naturkundemuseum Karlsruhe übergeben. weiter

Karten w erden neu gemischt

T esla sagt den etablierten deutschen Herstellern mit seiner Standortentscheidung für Grünheide bei Berlin den Kampf an. Zulieferer könnten profitieren.
Tesla wagt sich in die Höhle des Löwen – nach Deutschland, in die Heimat des Automobils. Allerdings geht der Elektroauto-Visionär Elon Musk, hierzulande lange verlacht, nicht in die klassischen Auto-Länder Baden-Württemberg, Bayern oder Niedersachsen. Und auch nicht an den nach der Wiedervereinigung aufgeblühten Produktionsstandort Sachsen. weiter
  • 192 Leser

Keine weitere Sprengfalle

Staatsanwalt hält gestorbenen Verdächtigen für einen Einzeltäter.
Der Fall der tödlichen Sprengfallen in der Pfalz ist abgeschlossen. Es wurden keine weiteren Sprengfallen gefunden und Polizei und Staatsanwaltschaft halten den 59-jährigen Mann, der sie gelegt hat, für einen Einzeltäter. Er hatte sich das Leben genommen. Der 59-jährige Landschaftsgärtner aus Mehlingen hatte den Ermittlungsergebnissen zufolge weiter

Kindern Krankheiten eingeredet

Acht Jahre Haft für Mutter, die gefälschte Atteste vorgelegt und zu Unrecht Sozialleistungen kassiert hat.
Das Landgericht Lübeck hat eine 49-jährige Mutter am Mittwoch zu acht Jahren Haft verurteilt, weil sie ihren vier Kindern über Jahre hinweg angebliche Krankheiten einredete und mit den erfundenen Geschichten auch die Sozialkassen täuschte. Wie ein Sprecher des Gerichts sagte, fiel das Urteil wegen schwerer Misshandlung von Schutzbefohlenen sowie weiter
  • 100 Leser

Kitas Ruf nach Pflicht zu Deutschtests

CDU-Bildungspolitiker wollen in Kitas die Deutschkenntnisse bereits bei vier Jahre alten Kindern verbindlich testen und bei Mängeln eine Sprachförderung vorschreiben. Dem CDU-Bundesparteitag in gut einer Woche liege ein entsprechender Antrag zur Abstimmung vor, sagte Schleswig-Holsteins Bildungministerin Karin Prien. Prien hat den Antrag des Bundesfachausschusses weiter
  • 117 Leser

Konflikt drückt Stimmung

Die Unsicherheit im Handelskonflikt hat den Dax leicht ins Minus gedrückt, nachdem er am Vortag von einem Mix aus guten Geschäftszahlen, Hoffnung im Handelsstreit und Rekorden an den US-Börsen profitiert hatte. In diesem trüben Umfeld zählte der europäische Autosektor zu den schwächsten Branchen. Im Dax weiteten die Aktien von Continental ihre weiter
  • 171 Leser

Konkurrenz für Stuttgarter Taxifahrer

Nutzer können Dienste des US-Fahrtenvermittlers ab sofort buchen. Es ist das siebte Gebiet in Deutschland.
Der Fahrdienstvermittler Uber bietet seine Dienste nun auch in Stuttgart an. Seit Mittwoch könnten Nutzer in der Landeshauptstadt und in umliegenden Landkreisen über die Uber-App Fahrten mit einem professionellen Fahrer buchen, teilte der US-Konzern mit. Neben Stuttgart werden demnach auch Pforzheim sowie die Landkreise Rems-Murr, Calw, Ludwigsburg, weiter
  • 197 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Hildegard Müller , langjährige CDU-Politikerin, soll Präsidentin des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) werden. Offenbar soll noch im November die Nachfolge des bisherigen VDA-Präsidenten Bernhard Mattes beschlossen werden. Müller war bis vor kurzem Vorstandsmitglied des Energiekonzerns Innogy und jahrelang Hauptgeschäftsführerin des Energieverbandes weiter
  • 172 Leser

Kult-Songs neu aufgelegt

Marius Müller-Westernhagen haucht seinem berühmten „Pfefferminz“-Album in einer alten Kirche bei Woodstock den Blues ein. Er nennt es Experiment.
Es sind Ikonen deutscher Rock- und Popgeschichte. Bei Songs wie „Mit 18“ oder „Johnny Walker“ sind Fans von Marius Müller-Westernhagen auch gut 40 Jahre nach der Veröffentlichung noch erstaunlich textsicher. Ganz zu schweigen von „Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz“ vom gleichnamigen Kult-Album, das 1978 zum ersten weiter
  • 133 Leser
Kultur im Bild

Kultur im Bild

Das drei Meter hohe und 500 Jahre alte Altarbild „Lebendes Kreuz von Ferrara“ von Sebastiano Filippi wird derzeit von Maria Zilke (Foto) restauriert und wird nächstes Jahr in der Gemäldegalerie Berlin gezeigt. Foto: Carsten Koall/dpa weiter
  • 115 Leser

Land unter in Venedig

Ein verheerendes Hochwasser hat Venedig heimgesucht. Nach Dauerregen stieg das Wasser so hoch wie zuletzt vor 53 Jahren. Mindestens ein Mensch kam ums Leben. Von einer „Katastrophe“ sprach Bürgermeister Luigi Brugnaro und machte den Klimawandel verantwortlich. Viele historische Gebäude – unter anderem der Markusdom – wurden weiter
  • 187 Leser

Leoni Kabelspezialist in den roten Zahlen

Für den Kabel- und Bordnetzspezialisten Leoni bleibt die Lage ernst. Im dritten Quartal litt der Zulieferer weiter unter der anhaltenden Schwache der Automärkte und rutschte tief in die roten Zahlen. Unter dem Strich stand ein Minus von 88 Mio. EUR, nachdem 2018 noch ein Gewinn von 23 Mio. EUR erwirtschaftet wurde. Der Umsatz sank um weiter
  • 152 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Tina Ruland Die Schauspielerin (53) hat kein Problem mit dem Älterwerden. „Ich bin ein großer Gegner von Botox und Schnippeln. Man soll die Spuren, die das Leben hinterlässt, ruhig sehen können“, sagte sie. „Insofern habe ich Zornesfalten.“ Auch habe sie nicht das Bedürfnis, Bilder von sich durch Filter weichzeichnen zu weiter

Marrero geht nach Berlin

Die Spanierin Clara Marrero wird neue Orchesterdirektorin des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin (RSB), teilte das RSB mit. Von 2005 bis 2012 war Marrero verantwortlich für die Konzert- und Tourneeplanung der Sächsischen Staatskapelle Dresden. Live aus der Staatsoper In der Saison 2019/20 bietet die Staatsoper Stuttgart drei Aufführungen auch als weiter
  • 114 Leser

Mäuse müssen draußen bleiben

des Polizeipräsidiums Göppingen am Hantavirus erkrankt sind, wurde dort an einer Kellertüre ein Warnschild angebracht, um Mäuse am Eindringen zu hindern. Allerdings gibt es keinen Nachweis, dass sich die Beamten in dem Gebäude infiziert hätten. Es könne sein, dass sich die Beamten den Virus in ihrer Freizeit zugezogen hatten, hieß es. dpa/Foto: weiter

Mehr Umsatz im Hafen

Die Hamburger Hafen und Logistik AG hat in den ersten neun Monaten 2019 den Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 8,3 Prozent auf gut 1 Mrd. EUR gesteigert. Das Ergebnis liegt bei 83,8 Mio. EUR. Foto: Christian Charisius/dpa weiter
  • 161 Leser

Mihambo träumt vom Weltrekord

Nach ihrem WM-Triumph gilt die 25 Jahre alte Weitspringerin aus Heidelberg auch als Topfavoritin auf Gold bei den Olympischen Spielen im kommenden Jahr in Tokio.
Verstecken spielen. Seilspringen. Fangen. War alles viel spannender in der Welt der kleinen Malaika Mihambo, als den großen Stars auf der Bühne Olympia zuzuschauen. „Als Kind war mir Olympia ziemlich egal“, sagt die Weitsprung-Weltmeisterin und lacht: „Ich habe draußen gespielt, das war mir wichtiger als das, was im Fernsehen lief. weiter
  • 253 Leser

Milliarden für Aufstocker

Der Staat hat die Löhne arbeitender Hartz-IV-Empfänger 2018 um fast 10 Mrd. EUR aufgestockt. Zwischen 2007 und 2018 wurden dafür mehr als 117 Mrd. EUR ausgegeben. 2018 gab es rund 950 000 Bedarfsgemeinschaften mit mindestens einem Erwerbstätigen, die Hartz IV bezogen. EU erlaubt Einstieg Für den Einstieg beim Medienkonzern Axel Springer weiter
  • 167 Leser
Mittwochslotto

Mittwochslotto

46. Ausspielung 6 aus 49 17 18 20 29 38 44Superzahl 0 Spiel 77 3 2 8 1 4 6 6 Super 66 3 1 2 9 1 ohne Gewähr weiter
  • 109 Leser

Nordmazedonien Maas verspricht Unterstützung

Trotz der Verschiebung der EU-Beitrittsgespräche will Außenminister Heiko Maas (SPD) dem Balkanstaat Nordmazedonien die Perspektive für einen Beitritt zur EU erhalten. Bei einem Besuch in der Hauptstadt Skopje betonte Maas, Deutschland sei nicht einverstanden mit der Entscheidung des Europäischen Rates. „Aber wir geben nicht auf“, sagte weiter
  • 5
  • 129 Leser

Nutzer legen Disney lahm

Ein Nutzeransturm hat dem neuen Streaming-Dienst von Disney einen Start mit technischen Problemen beschert. Kunden beklagten sich über Schwierigkeiten beim Einloggen oder beim Zugriff auf einzelne Inhalte oder Funktionen. Disney erklärte, man arbeite daran, die Probleme zu beheben. Das Interesse der Nutzer habe noch über den bereits hohen Erwartungen weiter
  • 161 Leser

Opfer mit Rauschgift betäubt?

Polizei vermutet, dass 14-Jährige vor mutmaßlicher Vergewaltigung gefügig gemacht wurde.
Vor der mutmaßlichen Vergewaltigung eines jungen Mädchens durch mehrere Männer im Alb-Donau-Kreis könnte der 14-Jährigen Rauschgift verabreicht worden sein. Davon geht die Polizei nach einer Auswertung der toxikologischen Untersuchungen aus. Im Blut des Mädchens seien verschiedene Rauschgifte nachgewiesen worden. Dies lege die Vermutung nahe, weiter

Österreich Fünf Abschnitte bald mautfrei

Die Stippvisite in Österreich könnte künftig günstiger werden: Das österreichische Parlament hat die Mautbefreiung auf fünf kurzen Autobahnabschnitten in Grenznähe zu Deutschland beschlossen – darunter auch der Pfändertunnel bei Bregenz. Die Parteien wollen damit den Ausweichverkehr vor allem von deutschen Autofahrern über Landstraßen weiter
  • 186 Leser

Pechsteins Vorstoß hat Folgen

Deutscher Verband streicht den Lebensgefährten der Olympiasiegerin nach Kritik aus Betreuerstab.
Die Sprengkraft der Nachricht war den Verantwortlichen der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG) vorm Start in die Weltcup-Saison am Freitag in Minsk bewusst. Mit der Entscheidung, Matthias Große, Lebensgefährte Claudia Pechsteins, aus dem Betreuerstab des Nationalteams zu verbannen, ging der Verband auf Konfrontationskurs zur fünfmaligen weiter

Polizeieinsatz in Schulen

Nächtlicher Alarm, weil ein Schüler eine Bedrohung postet.
Drohungen eines Schülers haben am Mittwoch in Pforzheim einen umfangreichen Polizeieinsatz ausgelöst. Die Polizei hatte in der Nacht mitbekommen, dass ein Minderjähriger in einem Chat gedroht hatte, einen zwölfjährigen Mitschüler und dessen Freunde zu töten. Sie sperrte das Schulgelände ab, der Unterricht fiel daraufhin aus. Nachdem alle Räume weiter

Preise auf Tiefstand

Energie ist billiger und dämpft die gesamte Entwicklung.
Sinkende Energiepreise haben die Inflation im Oktober im Jahresvergleich auf 1,1 Prozent gedrückt – der niedrigste Stand seit Februar 2018. Das teilte das Statistische Bundesamt mit. Im September waren die Verbraucherpreise gegenüber dem Vorjahresmonat noch um 1,2 Prozent gestiegen und im August um 1,4 Prozent. Vor allem gesunkene Energiepreise weiter
  • 157 Leser

Rehm mit Gold-Sprung

Favorit hält trotz schwieriger Verhältnisse dem Druck stand.
Weitsprung-Weltrekordler Markus Rehm ist bei internationalen Para-Großereignissen weiter ungeschlagen. Der 31-Jährige aus Leverkusen gewann bei der WM in Dubai mit 8,17 Metern und holte beim elften Start bei Paralympics sowie Welt- und Europameisterschaften in seiner Parade-Disziplin Gold. Rehm war sich seiner Sache nicht sicher gewesen. „Wenn weiter

Rentenversicherer schlagen Alarm

Der Einführungstermin Anfang 2021 ist für die Verwaltung kaum einzuhalten.
Die Rentenversicherer haben große Zweifel, dass sie die geplante Grundrente schon ab Jahresanfang 2021 umsetzen und auszahlen können, wie dies die Große Koalition erwartet. Der Aufbau vergleichbarer Verfahren habe in der Vergangenheit „in der Regel mehrere Jahre gedauert“, warnte die Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund, weiter

Schwarzfahrer Paar randaliert auf der Wache

Ein beim Schwarzfahren erwischtes Paar (33 und 25) hat auf der Wache der Bundespolizei randaliert. Die beiden Betrunkenen schrien, zertrümmerten einen Spiegel, zeigten den Hitlergruß und brüllten Naziparolen. Ein Polizeiarzt wies den Mann, der immer wieder versuchte, sich selbst zu verletzen, in eine Psychiatrie ein. Das Paar war in einem Zug ohne weiter

Sieben Wochen Sperre für Abraham

Eintracht Frankfurts Kapitän David Abraham hat für seine Rote Karte wegen seines Remplers gegen Freiburgs Trainer Christian Streich eine Sperre von sieben Wochen bis 29. Dezember erhalten. Zudem muss er 25 000 Euro Geldstrafe zahlen Der 33-Jährige wird damit in diesem Jahr nicht mehr für den Bundesligisten zum Einsatz kommen. Die Eintracht weiter
  • 195 Leser

Sixt macht mehr Umsatz

Der Autovermieter Sixt (Pullach) hat im dritten Quartal den Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um fast 13 Prozent auf 891,2 Mio. EUR gesteigert. Allerdings sank der Überschuss: Unter dem Strich stand ein Gewinn von 115,2 Mio. EUR. – knapp 4 Prozent weniger als im Vorjahr. Rekord für LinkedIn LinkedIn hat mittlerweile 14 weiter
  • 161 Leser

Spanien Schritt in Richtung neuer Regierung

Nach der Parlamentswahl in Spanien wollen die Sozialisten von Ministerpräsident Pedro Sánchez und die linksgerichtete Podemos eine Regierung schmieden. Sie trafen im Parlament in Madrid eine Grundsatzvereinbarung zur Bildung einer Koalition, wie die Chefs der beiden Parteien mitteilten. Vor wenigen Monaten waren beide Seiten noch daran gescheitert, weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 18 Uhr: Volleyball, Bundesliga Männer, 6. Spieltag: SWD Powervolleys Düren – WWK Volleys Herrsching 20 Uhr: Darts, Grand Slam in Wolverhampton/Großbritannien: 2. Runde Sky 13 Uhr: Tennis, ATP-Finals in London, Einzel und Doppel: Gruppenphase 18.30 Uhr: Handball, Bundesliga Männer, 13. Spieltag: Konferenz und Einzel; u.a. DHfK Leipzig weiter

Staat soll Zustellung fördern

Verlage und Bundesarbeitsministerium suchen Lösungen, wie der Vertrieb in der Fläche gesichert werden kann.
Viele deutsche Tageszeitungen ächzen unter den stark gestiegenen Logistikkosten. Gab die Branche vor fünf Jahren noch 952 Mio. EUR dafür aus, so werden es im Jahr 2020 bereits 1,3 Mrd. EUR sein. „Der drastische Anstieg hat viel mit der Einführung des Mindestlohns zu tun“, sagt Dietmar Wolff, der Hauptgeschäftsführer des weiter
  • 167 Leser

Stahlkonzern mit Millionenverlust

Der Stahlkonzern Salzgitter AG ist wegen der Konjunkturschwäche und der Risikovorsorge zu einer drohenden Kartellstrafe in die roten Zahlen abgerutscht. Vergleichsweise gut lief das Geschäft in der Technologiesparte. Nach neun Monaten ergab sich ein Verlust von 29,8 Mio. EUR. Im Vorjahreszeitraum hatte Salzgitter noch ein Plus von 194 Mio. EUR weiter
  • 178 Leser
STICHWORT Ganztagsschulen

Stichwort Ganztagsschulen

Der jetzt vom Bundeskabinett beschlossene Milliardenzuschuss für den Ausbau von Grundschulen zu Ganztagsschulen wird dringend benötigt. Nach Angaben von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) müssen zwischen 650 000 und einer Million neue Ganztagsplätze für Erst- bis Viertklässler geschaffen werden, damit 2025 der Rechtsanspruch weiter
  • 128 Leser
Protest gegen AfD-nahen Verein

Streit um Podiumsdiskussion auf dem Uni-Campus

Protest gegen eine Veranstaltung des Vereins „Fortschritt in Freiheit“ angekündigt.
Ins Tagungshotel campus.guest auf dem Uni-Campus in Stuttgart-Vaihingen lädt der Kölner Verein „Fortschritt in Freiheit“ am Samstag. Titel der öffentlichen Diskussion: „In Kindergärten, Schulen und Universitäten: Wer indoktriniert unsere Kinder?“ Auf dem Podium auch ein AfD-Bundestagsabgeordneter. Dagegen gibt es Protest. weiter
  • 124 Leser

Tennis Zverev geht gegen Tsitsipas unter

Was für ein Rückschlag: Titelverteidiger Alexander Zverev hat bei den ATP-Finals die erste Chance auf den Einzug in das Halbfinale vergeben. Der 22 Jahre alte Hamburger verlor am Mittwoch in London gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas mit 3:6, 2:6 – und das völlig chancenlos. Zwei Tage zuvor hatte Zverev gegen den Weltranglisten-Ersten Rafael weiter

Thomas Heise im Rennen um Doku-Oscar

Der Beitrag „Heimat ist ein Raum aus Zeit“ des 64-jährigen Berliners ist unter den Bewerbern für die begehrte Trophäe.
Der Berliner Dokumentarfilmer Thomas Heise (64) ist mit seinen Film „Heimat ist ein Raum aus Zeit“ unter den Bewerbern für einen Doku-Oscar. Insgesamt seien 159 Dokumentarfilme für die Oscar-Vergabe 2020 eingereicht worden, teilte die Filmakademie in Beverly Hills mit. Aus diesem Pool werden 15 Beiträge für die sogenannte Shortlist ausgewählt, weiter
  • 117 Leser

Thunberg findet Mitfahrgelegenheit

Weniger als drei Wochen vor dem Beginn der nach Madrid verlegten Weltklimakonferenz hat Klimaaktivistin Greta Thunberg (16) eine Rückreisemöglichkeit gefunden. Sie werde mit einem Katamaran vom US-Staat Virginia aus nach Europa segeln, twitterte die Schwedin. Ein australisches Youtuber-Paar und eine englische Skipperin werden sie über den Ozean bringen. weiter
  • 160 Leser

Tote und Verletzte bei Busunfall

In der Slowakei kommt es zu einem schweren Unglück. Möglicherweise sind Schüler unter den Opfern.
Beim Zusammenstoß eines Autobusses mit einem Lastwagen sind am Mittwoch in der Slowakei mindestens 12 Menschen getötet und etwa 20 verletzt worden. Das teilten Feuerwehr und Polizei mit. Im Bus sollen nach noch nicht offiziell bestätigten Berichten vor allem Schüler auf dem Heimweg gewesen sein. Die Situation sei unübersichtlich, da mehrere Menschen weiter
  • 119 Leser

Trump klagt über Barrieren

Der US-Präsident hält die EU für schlimmer als China.
US-Präsident Donald Trump hat Handelsbarrieren der EU beklagt. Diese seien „in vielerlei Hinsicht schlimmer als China“. Brüssel und Washington verhandeln derzeit über ein Handelsabkommen. Bis Mitte November wollte Trump über angedrohte höhere Zölle auf Einfuhren von Autos aus der EU entscheiden. Es gab Spekulationen, wonach er die weiter

TV-Wettstreit mit Günther Jauch

Zuschauer können sich diesen Freitag zu Hause mit dem beliebten Moderator in einer Liveshow messen.
Die Deutschen halten Günther Jauch für besonders schlau. Schon 2001 wurde sein Name in einer Umfrage der Gesellschaft für Gehirntraining (GfG) am häufigsten genannt. Jetzt will RTL das Wissen des 63-jährigen Quizmasters erstmals objektiv testen – und den Zuschauern gleichzeitig die Möglichkeit geben, sich mit ihm zu vergleichen. Dafür gibt weiter
  • 117 Leser

Überschwemmung überall

Rekord-Hochwasser in Venedig reißt Gondeln fort, zerstört Gebäude und flutet den Markusplatz. Bislang ist ein Todesopfer zu beklagen.
Kurz vor Mitternacht wurden die schlimmsten Befürchtungen wahr, als die Flut 187 Zentimeter über dem Meeresspiegel erreichte. Nur beim verheerenden Hochwasser von 1966 war der Wasserstand mit 194 Zentimetern noch höher. Bis zu einer Höhe von 140 Zentimetern reichen die Vorkehrungen gegen das vordringende Wasser aus. Doch das Wasser stieg so hoch, weiter

Unfall Frau verbrennt im Auto

Eine 48-jährige Autofahrerin ist beim Frontalzusammenstoß mit einem Lastwagens auf der B463 bei Haigerloch gestorben. Sie hatte mehrere Autos überholt, bevor ihr Wagen frontal gegen den Lastwagen prallte. Beide Fahrzeuge fingen Feuer. Zeugen konnten den 33-jährigen Lasterfahrer schwer verletzt retten, die Frau verbrannte. Nach Einschätzung der weiter
  • 125 Leser

Unter besonderer Beobachtung

Als Frau des Bayern-Stars steht Dressurspezialistin Lisa Müller auch beim Turnier in Stuttgart im Fokus.
Bei Lisa Müller schauen alle ganz genau hin – auch beim heute beginnenden 35. German Masters in Stuttgart, das bis zum Sonntag in der Schleyerhalle ausgetragen wird. Denn die 30-Jährige ist nicht nur eine aufstrebende Dressurreiterin. Lisa Müller ist für die meisten Sportfans vor allem die Fußballer-Gattin, die vor einem Jahr öffentlich weiter
  • 235 Leser

Vermisstenfall 91-Jähriger aus Neckar gerettet

Ein 91 Jahre alter Mann ist in der Nacht zum Mittwoch bei Neckargemünd aus dem Neckar gerettet worden. Er hatte in einer Uferböschung gelegen, von wo aus die Polizei ihn nicht retten konnte, deshalb wurde die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft eingeschaltet. Sie brachte ihn leicht unterkühlt mit einem Boot an Land. Der Sohn des Mannes hatte ihn weiter
Kommentar Caroline Strang zur Verteilung des 13. Monatsgehalts

Zeichen für Schieflage

Ein paar hundert Euro mehr tun besonders gut, wenn sich das arbeitsreiche Jahr dem Ende zuneigt. Es ist eine finanzielle Anerkennung, gut angelegt für Weihnachtseinkäufe, Winterurlaub oder die Autoversicherung. Nur die Hälfte der Arbeitnehmer kommt allerdings in den Genuss von Weihnachtsgeld. Wer wie viel bekommt und wer eben nicht, macht die Ungerechtigkeit weiter
  • 161 Leser

Zu Besuch in Indien

Der britische Prinz Charles (3. von rechts) hat zum Auftakt einer Indienreise bei Feierlichkeiten in Neu-Delhi ein Chapati zubereitet. Zudem fuhr er E-Rikscha und diskutierte mit Experten über saubere Energie. Foto: Victoria Jones/PA Wire/dpa weiter
  • 132 Leser

Zu wenige Mitarbeiter für Volksfeste

Schausteller werben um Arbeitslose und Flüchtlinge. Manche Veranstaltung ist schon abgesagt worden.
Ob für Kettenkaruselle, Geisterbahnen oder Autoscooter: Schausteller suchen dringend Mitarbeiter. Sie versuchen, für die Arbeit auf Volksfesten und Weihnachtsmärkten auch Langzeitarbeitlose und Flüchtlinge zu motivieren, sagte der Präsident des Deutschen Schaustellerbundes (DSB), Albert Ritter. „Denn der Mangel an Arbeitskräften ist derzeit weiter

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Warum warten die Anschlusszüge nicht?

Zur Go-Ahead- Verkehrsgesellschaft:

Aktuell ist es vielen Menschen wichtig, Energie zu sparen, nachhaltiger zu agieren, die Umwelt zu schonen usw. Fahrgemeinschaften bilden, die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen. Da stehe ich komplett dahinter, keine Frage! Solange es funktioniert.

Von Funktionalität kann man bei der Verkehrsgesellschaft Go-Ahead

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel „Wie Sie fürs Klima Ihr Bestes geben“ vom 7. November:

Die Überschrift des Artikels hatte Wirkung. Ich hielt inne, überlegte nur kurz, dann war mir klar: Nein, mein Bestes bekommt Ihr nicht, auch nicht fürs Klima! Beim Weiterlesen war zu erfahren, dass das BUND-Mitglied den Klimawandel spüren kann, eine Biologin, die angeblich über mehr Sinne zur Wahrnehmung verfügt als jeder andere.

Klima, auch den

weiter
Lesermeinung

Zum Fall Ibrahim Miri:

Als „spektakulären Erfolg“ im Kampf gegen die organisierte Kriminalität feierte Innenminister Horst Seehofer im Juli 2019 die Abschiebung von Ibrahim Miri, dem Familien Clan-Chef in den Libanon. Zu diesem Zeitpunkt war der in Bremen lebende Miri bereits 13 Jahre ausreisepflichtig! „Das ist Rechtsstaat“, sagte damals Innenminister Seehofer

weiter
  • 5
  • 367 Leser
Kein wirklicher Widerständler

Zum Thema Erwin Rommel:

Ich bin Jahrgang 1944 und für mich waren nur wirkliche Widerstandsmitglieder gegen den Nationalsozialismus die Geschwister Scholl und Georg Elser. Diese Menschen haben wirklich sehr früh erkannt, dass die Ideologie in die völlig falsche Richtung laufen wird. Sie haben dafür mit ihrem Leben bezahlen müssen.

Der Widerstand aus den Reihen der Wehrmacht

weiter
  • 3
  • 173 Leser

Themenwelten (2)

Neues und Gebrauchtes für den Wintersport

Der 7. Hofener Wintermarkt ist nicht nur etwas für Wintersportfans. Das Angebot der Aussteller ist auch dieses Jahr wieder breit gefächert. Ski und Zubehör werden fachgerecht präsentiert. Die Ski- und Snowboardschule der TG Hofen stellt zudem ihr Kurs- und Ausfahrtenprogramm vor.

Aalen-Hofen. Bereits zum 7. Mal findet an diesem Sonntag, 17. November, der Wintermarkt der TG Hofen Ski- und Snowboardschule statt. Ab 13.30 Uhr dürfen sich die Besucher auf ein reges Markttreiben in der Glück-Auf-Halle freuen. Vor sieben Jahren wurde aus der traditionellen Skibörse und Infotag der Abteilung Ski/Wandern der Turngemeinde (TG) Hofen

weiter
  • 646 Leser

Der Trend zum Minimalismus

Egal, ob es ums Reisen, Wohnen oder Einkaufen geht - der Begriff "Minimalismus" ist in aller Munde.

Obwohl Minimalismus kein neues Phänomen ist, hat sich die Lebensart zu einem regelrechten Trend entwickelt. Menschen, die sich dem Minimalismus verschrieben haben, versuchen freiwillig "einfacher zu leben" und ihren Konsum auf das Nötigste zu

weiter
  • 3
  • 725 Leser