Artikel-Übersicht vom Freitag, 15. November 2019

anzeigen

Regional (126)

Eine besondere Pianistin

Literatur Beim Frühstück gemeinsam über Clara Schumann sprechen.

Aalen-Unterkochen. Beim nächsten Literaturfrühstück der Stadtbibliothek am Dienstag, 19. November, um 9 Uhr dreht sich im Albert-Schweitzer-Haus in Unterkochen alles um die Pianistin, Komponistin und Klavierpädagogin Clara Schumann. Sie gilt als die berühmteste Pianistin des 19. Jahrhunderts, die ihre ungewöhnliche Karriere als pianistisches

weiter

Zahl des Tages

2

Millionen Kilometer zusätzlich zu der bisherigen Länge des Papiers für Kassenzettel, so schätzt der Handelsverband Deutschland, werden durch die neue Regelung diesbezüglich wohl gedruckt werden.

weiter
  • 461 Leser

CDU Thema Landwirtschaft

Aalen. Der CDU-Ortsverband Unterkochen, der Stadtverband Aalen und der Landtagsabgeordnete Winfried Mack laden an diesem Samstag, 16. November, ab 14.30 Uhr zur Bürgerwerkstatt „Landwirtschaft und Artenvielfalt“ auf den Hof der Familie Klopfer, Rötenberg 3, 73431 Aalen-Wasseralfingen, ein. Zu Kaffee und Kuchen gibt es die Gelegenheit,

weiter

Heimatliebe Aalen im SWR-Fernsehen

Aalen. Am Dienstag, 29. Oktober, fanden in der Aalener Innenstadt Dreharbeiten für die SWR-Sendung „Stadt – Land – Quiz“ statt. An diesem Samstag, 16. November, ist die Sendung, bei der Aalen gegen Bad Dürkheim quizzt, nun um 18.45 Uhr im SWR-Fernsehen zu sehen. Mit dabei ist unter anderem der Weltmeister im Fliesenleger Janis

weiter
  • 125 Leser
Guten Morgen

Fachliche Kompetenz

Oliver Giers über alltägliche Dinge, die manchmal nur ein Experte erledigen kann

Bei der Rückkehr in der Redaktion findet er an seinem Arbeitsplatz eine fremde Kameratasche. Sofort beginnt es in seinem Kopf zu rattern: Ist jemand zu Besuch, bekommt ein Kollege nicht die gespeicherten Bilder von der Speicherkarte auf den Computer, ist der Inhalt der Tasche gar kaputt? Frage in die Runde: „Weiß jemand, warum die Tasche auf

weiter
  • 5
  • 149 Leser

Fahrer bei Unfall verletzt

Polizei Verletzt wurde ein Autofahrer bei einem Unfall am Freitagabend auf der Landstraße zwischen Abtsgmünd und Neubronn. Der Fahrer sei einem Wildwechsel ausgewichen, von der Fahrbahn abgekommen und dann mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt, so die Polizei Aalen.Foto: Marius Bulling

weiter
  • 410 Leser
Polizeibericht

BMW X6 gestohlen

Hüttlingen. In der Uhlandstraße wurde in der Nacht auf Freitag ein schwarzer BMW X6 gestohlen. An dem etwa anderthalb Jahre alten Fahrzeug waren die Kennzeichen AA-HH 5663 angebracht. Der Wert des Autos wird mit 80 000 Euro beziffert. Hinweise auf die Diebe, verdächtiger Wahrnehmungen und Verbleib des BMW nimmt das Polizeirevier Aalen unter Tel:

weiter
  • 4
  • 707 Leser
Polizeibericht

Im Beton-Rohr festgefahren

Oberkochen. Ein 77-jähriger Autofahrer ist am Donnerstag gegen 8.15 Uhr mit seinem Lkw, der früher als Feuerwehrgerätefahrzeug diente, auf der Heidenheimer Straße nach links von der Fahrbahn abgekommen. Der Fahrer fuhr dabei auf ein Wiesengrundstück, auf dem es ihm gelang, zu wenden. Beim Versuch wieder auf die Fahrbahn zurückzufahren, beschädigte

weiter
  • 1
  • 232 Leser

Mit der SchwäPo in die Römerzeit

Freizeit Am Samstag, 16. November, ist Nacht im Museum. Explorhino und Limesmuseum haben bis 24 Uhr geöffnet.

Aalen. Mit den Römern auf Nachtpatrouille gehen, den Aalener Mahnmalturm besteigen, einen perfekten Papierflieger basteln und spannende Experimente durchführen – all das und noch viel mehr erwartet die Besucherinnen und Besucher der Nacht im Museum an diesem Samstag, 16. November. Von 17 bis 24 Uhr können die Gäste durch die Zeit reisen und

weiter
Polizeibericht

Schwerverletzter Kradfahrer

Essingen. Bei einem Unfall auf der L 1165 in Richtung Lauterburg ist am Donnerstag ein 18-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der junge Fahrer war gegen 12 Uhr wegen nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten. Dabei stieß er mit dem entgegenkommenden Auto eines 37-Jährigen zusammen. Dieser sowie

weiter
Polizeibericht

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Aalen. Ein unbekannter Fahrer hat mit seinem Auto am Donnerstag zwischen 19 Uhr und 22.45 Uhr einen parkenden Audi A4 in der Schale Straße beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich danach unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 4000 Euro. Nun sucht die Polizei Zeugen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Aalen

weiter
  • 1
  • 605 Leser
Kurz und bündig

100 Jahre SPD Bopfingen

Bopfingen. Der SPD-Ortsverein Bopfingen feiert am Sonntag, 17. November, um 16.30 Uhr mit einem Festakt in der Schranne im Rathaus Bopfingen sein 100-jähriges Bestehen. Festredner ist der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch. Ortsvereinsvorsitzende Dr. Carola Merk-Rudolph gibt einen geschichtlichen Rückblick. Die musikalische Begleitung übernehmen

weiter
  • 383 Leser
Kurz und bündig

Digitale Alarmierung der Wehr

Riesbürg-Pflaumloch. Die Beschaffung der Funkmelde- und Sirenenempfänger für die digitale Alarmierung im Ostalbkreis steht auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Montag, 18. November, um 19 Uhr im Rathaus Pflaumloch. Außerdem wird über die Errichtung einer E-Ladestation beraten.

weiter
  • 518 Leser
Kurz und bündig

Ein etwas anderer Gottesdienst

Bopfingen-Trochtelfingen. Am Sonntag, 17. November, findet um 18 Uhr in der Margareten-Kirche Trochtelfingen ein „Zweitgottesdienst“ unter dem Thema der Jahreslosung „Suche Frieden und jage ihm nach“ statt. In etwas anderer Form als am klassischen Sonntagmorgen richtet sich die Feier gerade auch an diejenigen, die der Kirche eher kritisch gegenüberstehen.

weiter
Kurz und bündig

Fahrt zur Landesausstellung

Nördlingen/Regensburg. Die Vhs Nördlingen bietet am Freitag, 22. November, eine Tagesfahrt zur Landesausstellung in Regensburg mit Besuch des Weihnachtsmarktes im Schloss Thurn und Taxis an. Abfahrt 8 Uhr am Busbahnhof in Nördlingen, Rückfahrt gegen 16 Uhr. Anmeldungen unter Telefon (09081) 84-182 oder 183 sowie auf www.vhs.noerdlingen.de.

weiter
  • 260 Leser
Kurz und bündig

Herbstkonzert in der Egerhalle

Bopfingen-Aufhausen. Der Musikverein Aufhausen bittet am Samstag, 16. November, in die Egerhalle zum Herbstkonzert. Das Programm gestalten die „Minis“ Bopfingen/Röttingen, die Jugendkapelle Bopfingen und die Original Egertaler Blasmusik – Musikverein Aufhausen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass um 18.30 Uhr.

weiter
  • 298 Leser

Wir gratulieren

Am Samstag

Bopfingen. Elena Strelzow, Wettegasse 2 zum 80. Geburtstag.

Am Sonntag

Aalen-Wasseralfingen. Gabriele Wolf, Karl-Kopp-Str. 14 zum 80. Geburtstag.

Abtsgmünd. Eleonore Ebert zum 70. Geburtstag.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Rosemarie Fahrian zum 80. Geburtstag.

Lauchheim. Josef Maile, Obere Bleichstr. 21/1 zum 85. und Richard Gubo,

weiter

Anerkennung für unermüdlichen Einsatz

Auszeichnung Für ihre Mehrfachspenden wurden die Bopfinger Blutspenderinnen und Blutspender beim DRK mit Ehrennadeln ausgezeichnet. 150 Spenden hat Uwe Kornmann bereits abgegeben.

Bopfingen. Sie setzten und setzen sich in bemerkenswerter Weise für andere Menschen. Bis zu 150 Mal haben Männer und Frauen in Bopfingen Blut gespendet. Nun wurden sie im DRK-Heim in Bopfingen dafür ausgezeichnet.

150 Spenden hat Uwe Kornmann bereits abgegeben. Dafür gab es für ihn die Blutspender-Ehrennadel in Gold mit goldenem Eichenkranz und

weiter
  • 141 Leser
Kurz und bündig

Projektgruppe Weststadt

Aalen-Hofherrnweiler. Die Projektgruppe „Weststadt“ trifft sich am Montag, 25. November, um 17.30 Uhr im Weststadtzentrum zu einem weiteren Redaktionstreffen der Stadtteilzeitung West AAgend. Die ehrenamtlich arbeitende Gruppe freut sich über jeden Gast, der an einer Mitarbeit interessiert ist.

weiter
  • 180 Leser
Kurz und bündig

Verein löst sich auf

Aalen. Der Verein „Hilfe für syrische Flüchtlinge in Antakya“ hält am Dienstag, 26. November, um 18.30 Uhr seine Mitgliederversammlung im Restaurant „Eichenhof“ ab. Auf der Tagesordnung steht die Beschlussfassung zur Auflösung des Vereins.

weiter
  • 5
  • 577 Leser
Kurz und bündig

Führung mit Baumhauer

Schwäbisch Gmünd. Zu den Themen Landschaft, Figur und Stillleben widmet das Museum im Prediger Monika Baumhauer eine Ausstellung. Am Sonntag, 17. November, führt die Künstlerin zusammen mit usstellungskuratorin Dr. Monika Boosen um 15 Uhr durch die Werkschau. Dabei besteht die Möglichkeit, sich den zur Ausstellung erschienenen Katalog signieren

weiter

Melodien gehen unter die Haut

Benefizkonzert Musica é und die Chorwerkstatt Rindelbach musizieren gemeinsam in der Friedenskirche unter dem Motto: Du hast'n Freund in mir.“

Aalen-Unterkochen. Musica é war zusammen mit der Chorwerkstatt Rindelbach zu Gast in der Friedenskirche beim Benefizkonzert des Chors „Cantiamo“ des Liederkranzes Unterkochen. Das Benefizkonzert stand unter dem Motto „Du hast'n Freund in mir.“ Ein Netzwerk unter die Haut gehender Melodien wurde ans Ohr der begeisterten Besucher

weiter

Ausstellung im Albstift eröffnet

Fotografie Ausstellung „Paris und andere Kleinigkeiten“ mit Arbeiten von Frank Keller wurde eröffnet.

Aalen. In seiner nunmehr vierten Ausstellung im Jahr 2019 zeigt der Fotograf Frank Keller im KWA Albstift Aalen eine Auswahl von Arbeiten über „Paris und andere Kleinigkeiten“.

Auch wenn es in dieser Ausstellung um Paris gehen soll, die Stadt, der Keller alljährlich mindestens einen Besuch abstattet, erwarten die Betrachtenden doch auch

weiter
  • 164 Leser

200 Erstsemester im Aalener Rathaus begrüßt

Studium Guten Zuspruch hatte die Erstsemesterbegrüßung durch die Stadt Aalen. Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle begrüßte gut 200 Studienanfänger im Foyer des Rathauses und wies auf die vielen Vorzüge Aalens hin. Belebte Innenstadt mit intakter Kneipenszene, jede Menge Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten sowie zusätzlich kulturelle

weiter
  • 109 Leser
Kurz und bündig

Adventsmarkt im Albstift

Aalen. Am 16. und 17. November von 10 Uhr bis 17 Uhr ist ein Adventsbasar mit Flohmarkt im KWA Albstift Aalen. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 519 Leser
Kurz und bündig

Blutspender gesucht

Aalen-Dewangen. Gerade im Herbst steigt der Bedarf an Blut, denn zu Beginn der dunklen Jahreszeit nimmt die Zahl der Unfälle zu. Das Deutsche Rote Kreuz bittet daher bei einer Spendenaktion am Donnerstag, 21. November, dringend um Blutspenden. Blutspender sind 18 bis 72, Erstspender höchstens 64 Jahre alt. Die Aktion findet von 14.30 bis 19.30 Uhr

weiter
  • 529 Leser
Kurz und bündig

Ethik-Café an der Hochschule

Aalen. „A smarter Life ... Ansichten der Digitalisierung zwischen Hysterie und Hype“ heißt das Thema beim Ethik-Café am Montag, 18. November, um 19 Uhr in der Cafeteria der Hochschule, Beethovenstraße 1. Zu Gast ist der Betriebsseelsorger Dr. Rolf Siedler. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 224 Leser
Kurz und bündig

Impulse für Paarbeziehung

Aalen. Die nächste Veranstaltung in der Reihe „Paar-Schule“ im Haus am Regenbaum findet am Montag, 18. November, um 19.45 Uhr statt. Die Paartherapeuten Margarete Rödter und Thomas Thelen widmen sich dem Thema „Was die Liebe gesund hält“.

weiter
  • 249 Leser

Sammlung für Kriegsgräber

Straßensammlung Samstagvormittag mit Kiesewetter und Grab.

Ellwangen. An diesem Samstag sammeln von 8.30 Uhr bis 12 Uhr der CDU-Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter, Bürgermeister Volker Grab und Vertreter des Ellwanger Gemeinderats auf dem Ellwanger Marktplatz und in Fußgängerzone für den Volksbund Deutsche Kriegsgräber Fürsorge (VDK). Ebenso wird der Geschäftsführer des VDK/Bezirksverband Nordwürttemberg,

weiter

1200 freie Bädereintritte dank Aktion

Soziales 2600 Euro Spenden konnten gesammelt werden. Die Aktion „Kinder in Armut“ zieht stolze Bilanz

Aalen. Ausschließlich durch Spenden konnte die Aktion „Kinder in Armut“ (KiA) der katholischen Seelsorgeeinheit Aalen wieder vielfache Hilfe leisten. Meistens für Familien, die mit Hartz-IV beziehungsweise Grundsicherung auskommen müssen oder Wohngeld beziehen. Diese konnten beispielsweise mit Gutscheinen im Wert von insgesamt 1700 Euro

weiter
  • 107 Leser

Der Würfel ist gefallen

Rubrik Lateinische Sprichwörter und Redewendungen.

Aalen. „Alea iacta est“ - der Würfel ist gefallen. Dieses Zitat von Cäsar, fälschlicherweise oft im Plural übersetzt, wird verwendet, wenn eine Entscheidung getroffen worden ist. Aber wann und wo hatte Cäsar diesen eloquenten Geistesblitz? Bei einer Partie „Mensch ärgere dich nicht“ mit seinen Offizieren? Nein, denn der

weiter
Polizeibericht

Beschädigungen auf Friedhof

Ellwangen-Pfahlheim. Gleich zweimal haben Unbekannte zwischen dem 29. Oktober und dem 9. November Mosaikglasscheiben an der Leichenhalle am Pfahlheimer Friedhof eingeschlagen und einen Sachschaden von etwa 3000 Euro angerichtet. Hinweise hierzu bitte an die Polizei in Ellwangen, Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 607 Leser

Eggenroter Adventsweg

Ellwangen-Eggenrot. Beim „Lebendigen Eggenroter Adventsweg“ des Frauentreffs werden alltägliche Erfahrungen und Geschichten von Menschen szenisch im Altarraum der St. Patrizius Kirche dargestellt.

Die Themen: 29. November: Wo ist Gott? 6. Dezember: Wir gehen aufeinander zu! 13. Dezember: Ausgegrenzt sein! 20. Dezember: Was ist Weihnachten?

weiter

Nackte Tatsachen in Aalen: Chippendales sorgen für Kreisch-Alarm

Show Die Körper gebräunt und die Muskeln eingeölt: Die berühmteste Strippergruppe der Welt macht auf ihrer Tournee Halt in Aalen. Vor der Stadthalle glühen schon zahlreiche Frauen mit Hugo und Sekt vor. Von jungen Erwachsenen bis hin zu Seniorinnen, 500 Fans wollen die gestählten Körper der Amerikaner sehen. Kreisch-Alarm und Schnappatmung,

weiter
  • 185 Leser

Erinnerung an einen Feiertag

Kirche Zwei Veranstaltungen zum Buß- und Bettag in Aalen.

Aalen. Auch 25 Jahre nach Abschaffung des Buß- und Bettages soll der einstige Feiertag nicht in Vergessenheit geraten. Daher lädt die evangelische Kirchengemeinde Aalen zu zwei Veranstaltungen: Am Dienstag, 19, November wird Pfarrer Bernhard Richter im offenen Nachmittag der älteren Generation um 14 Uhr im Gemeindehaus an die Bedeutung des Buß-und

weiter

Kroatische Katholiken feiern Bestehen der Gemeinde

Jubiläum Festlichkeiten mit hohen kirchlichen Würdenträgern und Gästen in der Marienkirche Heidenheim.

Aalen/Heidenheim. Für die Gastarbeiter aus Kroatien wurde bereits im Jahr 1969 eine katholische Gemeinde mit Sitz in Aalen und Heidenheim gegründet. Zum Festakt des 50-jährigen Bestehens wurde ein hoher kirchlicher Würdenträger, Seine Eminenz Kardinal Erzbischof Josip Bozanic, aus Zagreb eingeflogen. Er feierte mit Landsleuten und deutschen Gästen

weiter

„Jelly Beans“ singen

Benefizkonzert Jelly Beans Rotenbach am 23. November.

Ellwangen. Die Jelly Beans Rotenbach laden zu einem Benefizkonzert ein, am Samstag, 23. November, um 18 Uhr in der St. Wolfgangs-Kirche. Der Erlös des Konzertes kommt der Schulung von Diabetes-Kindern und ihren Eltern in der Kinder- und Jugendmedizin des Ostalb-Klinikums Aalen, zugute.

Die „Jelly Beans Rotenbach“ wurden 2010 als „Junger

weiter
  • 135 Leser
Kurz und bündig

Ellwanger Friedenslauf

Ellwangen. Alle lauf- und walkfreudigen Menschen sind am Samstag, 16. November, zum „Ellwanger Friedenslauf“ eingeladen. Die rund einstündige Lauf- oder Walkingrunde startet um 10 Uhr vor dem Weltladen in der Spitalstraße. Der Abschlusstreff ist im Ladencafé Präsent.

weiter
  • 282 Leser
Kurz und bündig

Gedenken am Volkstrauertag

Ellwangen. Am Mahnmal auf dem Friedhof St. Wolfgang in Ellwangen wird am Sonntag, 17. November, um 11.30 Uhr der vielen Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft gedacht. Die Gedenkansprache hält OB Michael Dambacher. Kränze legen der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, der VdK Ellwangen, die Garnison und die Stadt Ellwangen nieder. Das Ellwanger

weiter

Hobbykünstler zeigen sich

Ausstellung 25 Künstler präsentieren ihre Kunst im Jeningenheim.

Ellwangen. Mehr als 25 Hobbykünstler präsentieren ihre Kunst zum achten Mal am Samstag und Sonntag, 23. und 24. November, jeweils von 14 bis 18 Uhr im Jeningenheim in Ellwangen.

Zur Ausstellungspalette gehören unter anderem Holz- und Betonarbeiten, Schmuck, handgefertigte Seifen, Filz-, Strick- und Häkelarbeiten, Adventsgestecke und Weihnachtsdeko,

weiter

Konzert der Musikschule

Ellwangen. Als Höhepunkt ihres Schuljahres lädt die Musikschule am Sonntag, 24. November, 17 Uhr, wieder zum Schulkonzert in die Stadthalle. Es wird ein abwechslungsreicher Querschnitt aus der Jahresarbeit gezeigt, vom Solo bis zum Orchester. Im Anschluss findet ein Sektempfang des Fördervereins statt. Eintritt frei – Spenden willkommen.

weiter
  • 312 Leser
Kurz und bündig

Tag des Kinderturnens

Jagstzell. Der SV Jagstzell ist mit seinen Kinderturn-Gruppen beim bundesweiten Tag des Kinderturnens am Samstag, 16. November, dabei. In der Turn- und Festhalle Jagstzell können von 10 bis 16 Uhr alle Kinder zwischen 2 und 9 Jahren auf einem Parcours hüpfen, springen und toben. Stündlich werden außerdem Mitmach-Aktionen angeboten. Der Erlös aus

weiter
  • 242 Leser

Vortrag mit Meyer-Plath

Ellwangen. „Aktuelle Herausforderungen für den sächsischen Verfassungsschutz“ ist das Thema eines Vortrages mit anschließender Diskussion am Mittwoch., 4. Dezember, 19 Uhr im Olga-Saal der Reinhardt-Kaserne. Referent ist Gordian Meyer-Plath, Präsident des Landesamtes für Verfassungsschutz im Freistaat Sachsen. Formlose Anmeldung erwünscht

weiter

Überzeugende Argumente fürs Erdkabel

Bürgerinitiativen Treffen mit dem neuen Ellwanger Oberbürgermeister Michael Dambacher.

Ellwangen. Die Bürgerinitiativen „Pro Erdkabel“ von Neunheim, Ellwangen-Mittelhof und Hüttlingen informierten den neuen Ellwanger Oberbürgermeister Michael Dambacher über den aktuellen Stand ihrer vierjährigen Bemühungen.

Fakt sei, so stellten die über 30 anwesenden Bürger fest, dass Neunheim viel zu der Erfolgsgeschichte des expandierenden

weiter
  • 173 Leser
Kurz und bündig

Hoch hinaus im Gemüsebeet

Ellwangen-Pfahlheim. Christiane Karger hält am Montag, 18. November, um 19.30 Uhr in der Kastellschule Pfahlheim, Musiksaal, den Vortrag „Hoch hinauf im Gemüsebeet“. Eigenes Gemüse, gesunde Ernährung, Urban Gardening sind Begriffe, die derzeit in aller Munde sind. Durch Hoch- und andere Beetformen kann Gemüse auf Flächen angebaut werden,

weiter

Kurz und bündig

Lieder, die wie Freunde sind

Westhausen. Der Rhythmuschor der Concordia Westhausen präsentiert am Samstag, 16. November, beliebte Songs von ABBA, Silbermond, Eric Clapton, Udo Lindenberg und vielen anderen Interpreten. Das Konzert findet um 19 Uhr in der Mensa der Propsteischule statt.

Musikalischer Nachmittag

Westhausen. Am Sonntag, 17. November,

weiter

Plakette und großer Zuschuss

ALtes Pfarrhaus Die barocken Kreuzstockfenster sind wieder eingebaut. Auszeichnung dafür vom Denkmalschutz.

Lauchheim. Als nahezu einzigartig gelten die barocken Kreuzstockfenster. Die Beschläge sind noch original und auch das Glas stammt teilweise aus den Jahren 1727/1728. Vorübergehend waren sie auf Reisen – zur Restauration bei einer Holzmanufaktur in Rottweil. Nun hat das Alte Pfarrhaus in Lauchheim sie wieder.

Grund genug für Lotto-Regionaldirektor

weiter
Neues

Das Alter ist schon schön!

vom Spion

Mit dem Ruhestand ist es so eine Sache. Der Spion hat zwar noch ein paar Jährchen, bevor er seinen Beobachtungssitz im alten Rathaustürmle räumt für einen Jüngeren mit digitalem Weitblick. Trotzdem fragt er sich heute schon: Ist es richtig, sich auf den Ruhestand zu freuen, wenn man ihn doch mit dem greisligen Alter und so manchen stärkeren Wehwehchen

weiter
  • 5
  • 126 Leser

Herbstkonzert und Übergabe des Zertifikats

MV Adelmannsfelden Jahreskonzert am 23. November und Auszeichnung als „gesundes orchester“.

Adelmannsfelden. Am Samstag, 23. November, findet ab 19.30 Uhr in der Otto-Ulmer-Halle in Adelmannsfelden das Jahreskonzert des Musikvereins Adelmannsfelden statt. Mit seiner Stammkapelle und der Jugendkapelle Adelmannsfelden-Pommertsweiler sowie der Stadtkapelle Welzheim als Gastkapelle wartet auf die Besucher ein schönes und vielseitiges Programm

weiter

Sperrung bei Stödtlen

Stödtlen. Wegen Belagsausbesserungsarbeiten wird die Kreisstraße 3210 zwischen Stödtlen-Niederroden und Stödtlen-Dambach von Montag, 18. November, bis Freitag, 22. November, für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt.

Eine Umleitung wird jeweils in beide Fahrtrichtungen über die K 3210 - L 1076 - L 1070 ausgeschildert.

weiter
  • 219 Leser
Frage der Woche

Was halten Sie von den Veränderungen in der Hofherrnstraße?

Der zuständige Ausschuss hat beschlossen, die Hofherrnstraße zu erneuern. Die Straße soll grüner werden, es sollen Parkplätze und Fußgängerüberwege geschaffen werden. Wir haben Passanten gefragt, was sie von den Änderungen halten.
Kamran Parvaneh (35)

Feinkostunternehmer, Neu-Ulm

Tempo 30 finde ich nicht schlimm, weil man hier aufgrund der stressigen Verkehrslage sowieso nur 25 fahren kann. Es ist aber gut, den Verkehr zu beruhigen, denn es ist ja auch ein Altenheim in der Nähe. Ich finde, man müsste eine grüne Welle einführen. Dann würden die Menschen freiwillig 30 fahren.

weiter
Kurz und bündig

Schau der Kleintierzüchter

Hüttlingen. Kuschelige Kaninchen, niedliche Enten, farbenprächtige Hühner und attraktive Tauben stellen die Züchter des Kleintierzuchtvereins Hüttlingen am Wochenende, 16./17. November, in ihrer Ausstellungshalle zur Schau. Geöffnet ist die Kleintierschau am Samstag von 14 bis 19 Uhr und am Sonntag von 10 bis 16 Uhr. Die Vereinsgaststätte bewirtet

weiter
  • 244 Leser
Kurz und bündig

Zehn Jahre Schatzkiste

Abtsgmünd. Vor zehn Jahren wurde im evangelischen Gemeindezentrum in Abtsgmünd der erste Kleinkindergottesdienst gefeiert. Am Sonntag, 17. November, freut sich das Team über kleine und große Gäste, die um 10.30 Uhr den Geburtstag des „Schatzkistle“ mitfeiern. Das Thema heißt „Wer lässt die Sterne strahlen?“

weiter
  • 283 Leser
Kurz und bündig

Zuhören und Mitsingen

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der „Schalom-Chor“ gestaltet am Sonntag, 17. November, in der katholischen Kirche in Pommertsweiler einen Liederabend mit dem Thema „sei behütet“. Das Publikum ist zum Mitsingen und Mithören eingeladen. Beginn ist um 18 Uhr.

weiter
  • 299 Leser
Kurz und bündig

Das Herz aus dem Takt

Essingen. Die Bürgerstiftung Essingen und der Förderverein Seniorenbetreuung laden am Samstag, 16. November, um 15 Uhr in die Begegnungsstätte des Seniorenzentrums, Seltenbach 1, ein. Prof. Dr. Solzbach spricht zum Thema „Herzrhythmusstörungen – Symptome, Diagnostik und Therapie“. Der Förderverein bietet Kaffee und Kuchen an. Der Eintritt

weiter
  • 247 Leser

Essingen registriert seine Bäume

Digitales Baumkataster Essingen hat etwa 1500 Bäume. Die sollen nun in einem Kataster digitalisiert werden.

Essingen. Die Gemeinde sei verpflichtet, alle Bäume im öffentlichen Bereich zu kontrollieren und Vorkehrungen zu treffen, um die Verkehrssicherheit aufrecht zu erhalten, führte Bürgermeister Wolfgang Hofer aus.

Um Baumpflegearbeiten kontrollieren zu können, sei es erforderlich und sinnvoll, ein digitales Baumkataster zu erstellen. Diese Digitalisierung

weiter
Kurz und bündig

Lichterfest auf dem Dorfplatz

Essingen-Lauterburg. Der Förderverein Dorfhaus Lauterburg bittet am Freitag, 29. November, ab 17.30 Uhr zum Lichterfest auf dem Dorfplatz ein. Das bunte Programm gestalten der Kindergarten Lauterburg, die Musikschule, der Liederkranz und der Posaunenchor. Für die Kinder finden nach der Aufführung des Kindergartens ein Puppentheater sowie eine Zaubershow

weiter
  • 241 Leser

Sexuelle Übergriffe in der Ehe

Justiz Vor dem Aalener Amtsgericht wird ein 24-Jähriger zu einer Bewährungsstrafe von 18 Monaten verurteilt.

Aalen

Zu einer Bewährungsstrafe hat das Schöffengericht unter Vorsitz von Richter Martin Reuff einen 24-Jährigen wegen mehreren sexuellen Übergriffen in der knapp dreijährigen Ehe an seiner seit Ende Mai von ihm geschiedenen Ex-Frau verurteilt. In dem schwierigen und sensiblen Fall taten sich alle Parteien schwer, ein allen Beteiligten gerecht

weiter
  • 5
  • 284 Leser

Zahl des Tages

100

Mitarbeiter hat das Hüttlinger Unternehmen PlanB. Künstliche Intelligenz (KI) ist eines der zentralen Wachstumsfelder der Firma.

weiter
  • 456 Leser

Bildung Berufliche Schulen vorgestellt

Aalen. Der Ostalbkreis als Schulträger zeigt mit der Broschüre „Berufliche Schulen des Ostalbkreises“, welche Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung an den drei Beruflichen Schulzentren im Ostalbkreis angeboten werden. Ganz neu ist in diesem Jahr, dass es neben der Print-Broschüre auch eine digitale interaktive Broschüre gibt. Die

weiter

Antretter will Scholz wählen

Im zweiten Wahlgang der Wahl zum SPD-Parteivorsitzenden will Robert Antretter das Team Olaf Scholz und Klara Geywitz wählen. Das teilt der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete im Wahlkreis Backnang-Schwäbisch Gmünd und SPD-Kreisvorsitzender im Rems-Murr-Kreis mit.

In der derzeitigen Großen Koalition habe die SPD-Fraktion und die verantwortlichen Genossen

weiter

Unfall wegen Wildwechsel - Autofahrer verletzt

Fahrer kommt bei Ausweichmanöver mit seinem Auto von der Fahrbahn ab

Abtsgmünd. Verletzt wurde ein Autofahrer bei einem Unfall am Freitagabend auf der Landstraße zwischen Abtsgmünd und Neubronn. Der Fahrer sei einem Wildwechsel ausgewichen, von der Fahrbahn abgekommen und dann mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt, so die Polizei Aalen. Bei dem Ausweichmanöver kollidierte das Auto noch mit

weiter

„Kiebitz“ mit Musikperformance

Die Kulturwochen Aalen 2019 wurden mit dem Kunstprojekt „Kiebitz“ eröffnet. Nun lädt „Kiebitz“ des Aalener Künstlerkollektivs am Sonntag, 24. November, 11 Uhr, auf dem Rathausvorplatz zu einer Musikperformance. Spiegel entlang der Marktplatzachse und ein Ausguck vor dem Rathaus sind die zentralen Elemente des Kunstprojektes

weiter

Ballett Schwanensee in Gmünd

Das weltberühmte Ballett „Schwanensee“ von Tschaikowsky ist am Mittwoch, 4. Dezember, 19.30 Uhr, im Schwäbisch Gmünder Stadtgarten zu erleben. Begleitet wird das Tanzensemble von einem 30-köpfigen Live-Orchester. Präsentiert wird „Schwanensee“ vom Russischen Ballettfestival Moskau.

Tickets: Ab 48 Euro an allen bekannten

weiter
  • 394 Leser

Konzert Michael Nuber spielt Schubert

Am Sonntag, 24. November, wird der Konzertpianist Michael Nuber um 19 Uhr im Gemeindesaal von St. Michael in Gmünd Meisterwerke von Schubert wie die Sonate A-Dur D 664, Fantasia-Sonate G-Dur D 894 sowie 2 Impromptus und ein Moment Musical aufführen. Michael Nuber konzertiert sowohl als Solist und in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen (Klavierduo,

weiter
  • 396 Leser
Wirtschaft kompakt

Betzold fördert Lesepreis

Ellwangen. In Berlin ist der Deutsche Lesepreis 2019 vergeben worden. Als Kategorie-Pate mit dabei war auch die Arnulf Betzold GmbH aus Ellwangen, die den Preis für „Herausragende Leseförderung an Schulen“ gesponsert hat. „Das Thema Lesen liegt uns als Bildungsunternehmen extrem am Herzen“, betont Geschäftsführer Ulrich Betzold.

weiter
  • 558 Leser
Wirtschaft kompakt

Hema und Lipp kooperieren

Aalen/Tannhausen. Die Unternehmen Hema electronic aus Aalen und Lipp aus Tannhausen kooperieren beim automatisierten Großbehälterbau. Das teilen die Firmen mit. Lipp errichtet Trinkwasserbehälter aus Edelstahl mit einem automatisierten Schweißverfahren. Die Firma stellt diese Behälter aufgrund ihrer Größe direkt beim Kunden auf. Dort werden

weiter
  • 354 Leser
Wirtschaft kompakt

Lobo bekommt Laser-Preise

Aalen. Bei der Konferenz der International Laser Display Association (ILDA) in Orlando, Florida, ist der Aalener Lasershow-Spezialist Lobo mehrfach ausgezeichnet worden. Gleich viermal konnte Lobo in diesem Jahr die vorderen Plätze anführen und konnte mit nun 171 erhaltenen Awards den bereits ungeschlagenen Vorsprung vor allen anderen Mitgliedern

weiter
  • 279 Leser
Zur Person

Jan Bihlmaier erhält Preis

Schwäbisch Gmünd. Bei der diesjährigen Lehrabschlussfeier der IHK Ostwürttemberg im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd ist Jan Bihlmaier von der Carl Zeiss AG als bester Auszubildender der Region Ostwürttemberg mit dem Otto-Rieger-Preis ausgezeichnet worden. Jan Bihlmaier ist einer der 323 Absolventen, die in diesem Jahr für ihre

weiter
  • 589 Leser

Megatrend KI in der Praxis

Industriedialog Künstliche Intelligenz hat das Potenzial, die Wirtschaft zu verändern. Doch was kann KI leisten? Antworten gab der Industriedialog.

Aalen.

Am Ende darf der kleine, rote Roboter auf vier Rädern zeigen, was er kann. Langsam rollt er zwischen den Reihen in der Neuen Aula Hochschule Aalen auf und ab, unterscheidet Gegenstände von Personen, erfasst Daten und leitet diese an seinen Entwickler weiter. Der „Indusbot“ ist eine Schöpfung des Hüttlinger Unternehmens PlanB

weiter
  • 624 Leser

Wiederaufnahme „All das Schöne“

Theater Am Sonntag, den 17. November um 19 Uhr wird das Einpersonenstück „All das Schöne“ im Wi.Z Aalen wiederaufgenommen. Gregor Weisgerber spielt darin einen kleinen Jungen, Claus Wengenmayr begleitet die Glücksuche des Jungen musikalisch. Karten unter Tel: (07361) 522 600. Foto: Theater Aalen

weiter
  • 272 Leser

Figuren, die staunen machen

Ballett Die Tatarische Staatsoper Kasan zieht im Schwäbisch Gmünder Stadtgarten mit Peer Gynt alle Register hoher Tanzkunst.

Bravo Russland“ platzte es aus einem der Zuschauer heraus, der den langen Applaus noch zu toppen versuchte. Das Ballett der Tatarischen Staatsoper Kasan gastierte am Donnerstag mit Peer Gynt im Gmünder Stadtgarten und entführte das Publikum mit Bühnentanz auf höchstem Niveau in die Welt der norwegischen Mythen. Edvard Griegs Musik, die den

weiter

Wie die Farbe Mauve verbindet

Ausstellung Stipendiatinnen der Dietenberger-Stiftung stellen in Schwäbisch Gmünd aus.

Die Farbe Mauve ist verbindendes Element und Ausstellungstitel zugleich für die Präsentation der Abschlussarbeiten der Stipendiatinnen der Eduard-Dietenberger-Stiftung in Gmünd. Saskia Enderle und Marie Rau zeigen im Unikom-Kunstzentrum ausgewählte Werke aus einem Jahr. So lange stellt die Stiftung den Stipendiaten jeweils ein eigenes Atelier zur

weiter

Bunte Malerei gegen den grauen Alltag

Vernissage Helmut Grell eröffnet am 19. November seine Ausstellung mit dem Titel „Farbe bekennen“ im Arbeitsgericht Aalen.

„Farbe bekennen“ nennt Helmut Grell seine Ausstellung, mit der er ab Dienstag, 19. November, in den Räumen des Arbeitsgerichts Aalen präsent sein wird. „Der Titel ist Programm“, sagt der Künstler. „Ich will dem grauen Alltag bunte Bilder entgegenstellen.“ Er serviere die Welt mit buntem Augenzwinkern.

Helmut Grell

weiter
  • 160 Leser
Kurz und bündig

Gedenken am Volkstrauertag

Oberkochen. Die Gedenkstunde zum Volkstrauertag beginnt am Sonntag, 17. November, um 11.15 Uhr am Ehrenmal auf dem städtischen Friedhof. Die Ansprache hält Georg Brunnhuber. Die Stadtkapelle Oberkochen und der Männerchor „Oberkochener Sänger“ umrahmen die Feier musikalisch.

weiter
  • 535 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst für ganz Kleinen

Neresheim. Die evangelische Kirchengemeinde lädt alle Kinder von 0 bis 5 Jahren mit ihren Geschwistern, Eltern und Großeltern zum „Gottesdienst für Minis“ am Sonntag, 17. November, um 16 Uhr in die evangelische Kirche Neresheim ein.

weiter
  • 474 Leser
Kurz und bündig

Konzert in und für die Kirche

Neresheim-Elchingen. Die St.-Otmarskantorei Elchingen, der Liederkranz Stetten, die Band „TiNäF“ und Organist Stefan Hahn-Dambacher gestalten am Sonntag, 17. November, um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Otmar in Elchingen ein Konzert.

weiter
  • 852 Leser
Kurz und bündig

Meditatives Tanzen

Oberkochen. Evangelische und katholische Erwachsenenbildung laden am Montag, 18. November, um 20 Uhr zum meditativen Tanzen im Rupert-Mayer-Haus zum Thema „Wir tanzen mit der Dunkelheit“ ein. Die Tänze werden von Evamaria Siegmund angeleitet. Vorkenntnisse sowie eine Anmeldung sind nicht erforderlich. Teilnehmerbeitrag 5 Euro.

weiter
  • 175 Leser
Kurz und bündig

Musik, Schauspiel und Tanz

Oberkochen. Am Freitag, 22. Dezember, steht die nächste Ausgabe von „Ernst Abbe gemixt“ an. Die Schülerinnen und Schüler des Ernst-Abbe-Gymnasiums zeigen ihre vielfältigen Talente in den Bereichen Musik, Gesang, Schauspiel und Tanz. Beginn ist um 19 Uhr im Forum. Der Eintritt ist frei, für Verpflegung ist gesorgt.

weiter
  • 160 Leser
Kurz und bündig

Symphonische Blasmusik

Königsbronn. Der Musikverein Königsbronn gibt am Sonntag, 17. November, um 18 Uhr sein Jahreskonzert in der Klosterkirche. Es dreht sich um das Thema „Firmament – Zwischen Himmel und Erde“.Neben dem Hauptwerk „Firmament“ von Rolf Rudin erklingen weitere Originalwerke für symphonisches Blasorchester.

weiter
  • 181 Leser
Tagestipp

Jahreskonzert mit „Omnibus“

Der Bezirks-Chor Omnibus lädt am Samstag zum Jahreskonzert. Zu hören sind moderne christliche Lieder in deutscher und englischer Sprache. Dirigent des Klangkörpers ist Matthias Wolf. Als Bezirkschor begleitet Omnibus das Jahr über immer wieder Gottesdienste. Der Chor hat momentan eine Stärke von etwa 20 Sängern aus den Gemeinden des Kirchenbezirks.

weiter
  • 123 Leser

Blockflöten-Ensemble spielt Abendmusik

Instrumente „Fantastische Welt der Märchen“ lautet das Motto in Dewangen.

Aalen-Dewangen. Das Blockflöten-Ensemble „animato“ unter Leitung von Marta Haug hatte eingeladen zur Abendmusik ins Gemeindehaus. Sämtliche Sitzplätze waren belegt. Die musikalische Eröffnung machten Barbara Böhme-Münch (Violoncello) und Wolfram Haug (Klavier) mit der „Serenade Badine“ von Gabriel-Marie.

Pfarrer Gokenbach

weiter
  • 129 Leser

Stadt plant B29a nicht

Verkehr Wer für die Steige und die Nordumfahrung zuständig ist.

Aalen. Die Aalener Stadtverwaltung nimmt Stellung zum Leserbrief von Hermann Schaupp vom 13. November zum Thema B29a. Darin hieß es, die Stadt sei für die Planung zuständig. Dazu stellt die Stadtverwaltung klar: „Zuständig für die Planung und den Bau einer Straße ist der jeweilige so genannte Straßenbaulastträger.“ Im Falle der

weiter

Alemannenschule im Aufwind

Schulsanierung Rektor Ralf Meiser und Bürgermeister Günter Ensle berichten dem Gemeinderat erfreuliche Tatsachen.

Hüttlingen. Im Gemeinderat stellte Rektor Ralf Meiser den Entwicklungsstand der Alemannenschule (ASH) nach der Eröffnung des großzügigen Anbaus vor. Er verwies gemeinsam mit Bürgermeister Günter Ensle auf modernen Unterricht mit digitaler Technik und ein zukunftsweisendes Schulkonzept.

Ensle betonte, dass die für den Anbau investierten 4,8 Millionen

weiter

Warum es zur neuen Regelung kommt

Die Kassenbonpflicht ist Teil der Kassenversicherungsordnung. Diese soll Steuerbetrug an der Ladenkasse verhindern. Alle elektrischen Kassen sollen durch eine technische Sicherheitseinrichtung fälschungssicher gemacht werden. Für die Installation des Systems werden je nach Kostenschätzung Investitionen zwischen etwa 300 bis 500 Euro nötig. Ursprünglich

weiter

Plötzlicher Herztod: Jede Sekunde zählt

Vortrag Prof. Dr. med. Peter Seizer spricht darüber, wie man sich vor dem plötzlichen Herztod schützen kann.

Aalen. Bedrohliche Herzrhythmusstörungen – wie schütze ich mich vor dem plötzlichen Herztod: In über 1000 Veranstaltungen in Deutschland steht dieses Thema im November 2019 im Vordergrund, so auch am Montag, 18. November, im Gutenbergkasino der SchwäPo in Aalen. SchwäPo, Ostalb-Klinikum, AOK Ostwürttemberg und die Deutsche Herzstiftung

weiter

Eine Patchworkfamilie für Aschenputtel

Theater Die Aalener Bühne geht mit zwei neuen Stücken in die Vorweihnachtszeit.

Gleich zwei Premieren stehen vor Weihnachten am Theater der Stadt Aalen an: „Zwei Tauben für Aschenputtel“ und „Kleine Eheverbrechen“. „Aschenputtel“-Regisseur wird Bernd Plöger sein. „Das Grimmsche Märchen ist populär, das reizt mich schon alleine wegen der vielen starken Bilder“, hebt der Düsseldorfer

weiter
  • 161 Leser

Wenn der Kassenzettel Ärger macht

Innenstadt Ab 2020 muss der Kassenbon bei einem elektronischen Kassensystem immer ausgedruckt werden. Dies stößt auf Aalener Wochenmarkt nicht nur auf Verständnis.

Aalen

Der Aalener Wochenmarkt hat eine große Tradition. Seit inzwischen über 200 Jahren können die Aalenerinnen und Aalener sich dort mit Lebensmitteln aus der Region versorgen. An einen Kassenzettel denkt man bei seinem Einkauf auf dem Markt wohl eher nicht. Doch nun kommt eine neue gesetzliche Regelung ins Spiel. Die Frage, ob überhaupt ein Kassenzettel

weiter

Umweltproblem abgewendet

THW-Jugend Jugendgruppen aus Ellwangen und Dinkelsbühl trafen sich zur 36-Stunden-Übung: Hochwasser und drohende Umweltkatastrophe im Fischbachtal.

Ellwangen

Bei der diesjährigen Herbstübung der THW- Jugend rund um die Stockensägmühle stand das Thema „Wasser“ im Mittelpunkt. Daneben gab es zahlreiche andere Übungen, Ausbildungen und Spiele für die über 20 Jugendlichen des THW Ellwangen und THW Dinkelsbühl.

Gestartet sind die Mädchen und Jungen am Freitagnachmittag. Gleich

weiter

Gschwender Musikwinter in Gefahr

Veranstaltungen Bilderhausverein sucht Mitglieder und besonders Mitmacher für die beliebte Reihe.

Gschwend Die Programmgruppe hat jetzt entschieden, dass es einen 34. Musikwinter geben soll, sagt Hans-Peter Rzesnitzek, der sich um die Pressearbeit beim Musikwinter kümmert. Es geht also weiter im Bilderhaus, auch wenn noch nicht klar sei, ob sich die Programmdichte halten lässt.

Was ist passiert? Martin Mühleis, maßgeblicher Motor des alljährlichen

weiter
  • 161 Leser

Fünf Jahre Martius Ballett

Kultur Die Ballettschule feiert ihr Doppeljubiläum „fünfundzwanzig und fünf“ mit einem großen Rahmenprogramm.

Aalen. Das Martius Ballett lädt am Samstag, 30. November, um 15 Uhr, zu einem „Ballett spezial“ in die Stadthalle Aalen ein. Anlass ist ein Doppeljubiläum: Die Ballettschule besteht seit fünf Jahren und die Leiterin der Schule, Jacqueline Martius-Lüdeking, ist seit 25 Jahren Ballettlehrerin.

Das Festprogramm beinhaltet Musik und Choreografien,

weiter

Konzert als Auftakt zum Beethovenjahr

Das Herbstkonzert der Philharmonie an diesem Samstag, 16. November, bietet ab 20 Uhr im Peter-Parler-Saal des Gmünder Congress-Centrums Stadtgarten Werke von Ludwig van Beethoven, Richard Wagner und Camille Saint Saens. Solistin dieses Konzerts ist die 21-jährige Nicola Pfeffer aus Tübingen. Der Dirigent der Philharmonie, Knud Jansen, wird um 19

weiter
  • 104 Leser

„Faszination der Anden“

Zum zehnten Mal laden Marlene und Ludger Kirschey und die Peru-Gruppe Heubach zu einem Filmvortrag ein. Diesmal zeigen sie landschaftliche Höhepunkte aus dem Norden Chiles, aus Argentinien und Bolivien. Der Eintritt ist frei, um Spenden zugunsten der Projekte der Peru-Gruppe Heubach in Laderas/Lima in Peru wird gebeten. Beginn ist an diesem Samstag,

weiter
Der besondere Tipp

Die Geschichte der Wecker

Eine Auswahl der Weckersammlung von Roland Anliker ist seit Mai im Biforamuseum in der Hauffstraße 2 in Schwäbisch Gmünd zu sehen. Der Sammler konzentrierte sich hauptsächlich auf den Produktionszeitraum von 1873 bis 1960. Bei einer Führung an diesem Samstag erklärt Roland Anliker die Geschichte und Funktion der Wecker. Der Eintritt ist frei.

weiter

Welche Fragen Schüler bewegen

Bildung Ob Umwelt, Populismus oder Verteidigung – die Schülerinnen und Schüler des Ernst-Abbe-Gymnasiums haben viele Fragen. Landesminister Guido Wolf hat einige von ihnen beantwortet.

Oberkochen

Wenn dutzende Jugendliche ihren freien Freitagnachmittag opfern, um in der Schule zu bleiben, steht vermutlich etwas Besonderes an. So ist es an diesem Tag am Ernst-Abbe-Gymnasium – die Schüler des Gemeinschaftsleistungskurses können mit Minister Guido Wolf diskutieren.

Zustande kam das Treffen durch den Landtagsabgeordneten Winfried

weiter
  • 111 Leser

Ostalb als Vorbild für Frauen in Tunesien

Frauen Drei Vertreterinnen des „Helene-Weber-Netzwerks“ – unter ihnen die Lorcherin Dr. Julia Frank – diskutierten mit tunesischen Mandatsträgerinnen, wie der Aufbau eines Frauennetzwerks nach Vorbild des Kreisfrauenrats gelingen könnte. Bedingt durch Vorgaben des tunesischen Wahlrechts haben Frauen bei der Kommunalwahl 47

weiter
  • 1155 Leser

Symposium psychische Erkrankungen

Tagung Zum Thema „Hand in Hand - Eltern mit psychischen Erkrankungen im Kontext früher Hilfen“ treffen sich Experten.

Aalen. Für Beschäftigte aus dem medizinischen und psychologisch-psychotherapeutischen Bereich, der Jugendhilfe und anderen Fach- und Beratungsdiensten boten die Kliniken Ostalb und das Fachzentrum Frühe Hilfen (JuFam) des Landratsamts Ostalbkreis ein Fachsymposium zum Thema „Eltern mit psychischen Erkrankungen in den Frühen Hilfen“

weiter
  • 170 Leser

Ein Prost auf die neue Zweifachturnhalle in Neuler

Richtfest Ein Stahlbauer sprach den Richtspruch für die neue Zweifachturnhalle in Neuler. Bürgermeisterin Sabine Heidrich dankte den Baufirmen für die gute Leistung und dem Gemeinderat für „mutige Entscheidungen“. Architekt Mathis Tröster betonte, dass hier für 3,65 Millionen Euro eine Low-Budget-Halle entstehe, die bei der Ausstattung

weiter

Goldmedaille für Ladenburger

Wettbewerb Das Kristallweizen aus Neuler gewinnt beim „European Beer Star 2019“ die Goldmedaille.

Neuler

Zum wiederholten Mal gewinnt die Ladenburger Brauerei Preise in internationalen Wettbewerben: Beim „European Beer Star“ in Nürnberg wurden im Rahmen der Brau Beviale 2483 Biere bewertet. Brauereien aus der ganzen Welt bewarben sich um Gold-, Silber- und Bronzemedaillen in 67 Kategorien europäischer Biersorten. Karl-Friedrich Ladenburger

weiter

Heiß, heißer – Ellwangen

Klimawandel Warum die Messdaten steigende Jahresmitteltemperaturen zeigen und welche Auswirkungen das langfristig für die Region hat.

Ellwangen

Bei der Ehrung der ehrenamtlichen Wetterbeobachterin Margit Meider hatte Michael Gutwein, Leiter der Regionalen Messnetzgruppe Stuttgart des Deutschen Wetterdienstes DWD, die aktuellen Daten zur Klimaentwicklung in Ellwangen im Gepäck. Diese sind ziemlich eindeutig.

„Das ist schon ein bisschen alarmierend,“ befand Gutwein, „damit

weiter
  • 137 Leser

Chemiepreis für Ellwanger Schülerinnen

Kreisberufsschulzentrum Leonie Unger und Aline Levesque kehren erfolgreich von Wettbewerb heim.

Ellwangen. Leonie Unger und Aline Levesque, beide sehr qualifizierte Absolventinnen des Berufskollegs für chemisch-technische Assistentinnen (CTA) am Kreisberufsschulzentrum Ellwangen, waren die deutschen Teilnehmerinnen beim XIV. internationalen Grand Prix Chimique, der Ende Oktober 2019 an der „Chemical Vocational School“ DSZC (Debreceni

weiter

Radon: Belastung messen lassen

Gesundheit Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) forscht und sucht Privatleute, die sich beteiligen wollen.

Aalen. Wie viel Radon kommt in Wohnungen in Deutschland durchschnittlich vor? Das lässt das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) im Auftrag des Bundesumweltministeriums in einer deutschlandweiten Studie erforschen. Das Dr. Kemski Sachverständigenbüro führt die Studie im Auftrag des BfS durch. Hierfür werden auch im Ostalbkreis Haushalte gesucht,

weiter

Frontalzusammenstoß am Ortsausgang Weiler

Zwischen Weiler und Degenfeld ist die Fahrbahn auf beiden Seiten gesperrt

Weiler. Am Ortsausgang Weiler in Richtung Degenfeld hat sich ein Frontalzusammenstoß ereignet, bei dem es laut ersten Angaben der Polizei maximal leicht verletzte Personen gibt, eingeklemmt sei niemand. Wie die Polizei berichtet, habe ein Autofahrer bei schlechter Sicht überholt und ist dabei mit einem entgegenkommenden Auto frontal zusammengestoßen.

weiter

Waldorfkindi Familientag und Martinimarkt

Aalen. Der Waldorfkindergarten Aalen lädt an diesem Sonntag, 17. November, zu seinem Familientag und Martinimarkt in die Zeppelinstraße 67 ein. Von 11 Uhr bis 17 Uhr werden an den Marktständen wieder viele handgearbeitete Spielsachen und kreative Geschenkideen aus Naturmaterialien angeboten.

Dazu gibt es Mittagessen, Kaffee und Kuchen sowie zahlreiche

weiter
  • 393 Leser

Gelebte Inklusion im Herzen der Stadt

Soziales In der „Alten Schule“ gibt es nun eine Wohngruppe für Menschen mit Behinderung.

Bopfingen. Eine neue Wohngruppe für vier Menschen mit Behinderung hat die Samariterstiftung im Herzen von Bopfingen geschaffen. In der „Alten Schule“ zwischen Kirche, evangelischem Gemeindehaus und Rathaus gelegen, wagen diese in den frisch renovierten Räumen im ersten Obergeschoss den Schritt in ein Leben mit mehr Selbstständigkeit.

weiter

Die Mülleimer im Ostalbkreis werden immer cleverer

Umwelt Die ersten „smarten“ Mülleimer wurden bereits in Aalen aufgestellt. Wie die Städte Heidenheim, Gmünd und Ellwangen zum Thema stehen.

Ostalb

Immer wieder sieht man überfüllte Mülleimer in den Innenstädten oder entlang von Fußgängerwegen. Aus diesem Grund wurden in Aalen die ersten „smarten“ Mülleimern pilotweise aufgestellt. Smart – zu Deutsch schlau – heißen sie deshalb, da sie selbst den Müll pressen und verschiedene Signale geben, wenn sie voll

weiter

Dorfplatz romantisch beleuchtet

Aktion Stimmungsvolles Ambiente beim Lichter- und Laternenfest des „Treffpunktes für Ältere“ in Benzenzimmern.

Kirchheim-Benzenzimmern. Zum Lichter- und Laternenfest hatte der „Treffpunkt für Ältere“ eingeladen und dank tatkräftiger Mithilfe des Sport- und Kulturvereins und der Feuerwehr wurde ein stimmungsvolles Ambiente geschaffen. Die beleuchtete Johanneskirche sah man schon von Ferne, wenn man näher kam, konnte man den Duft von Glühwein

weiter

Wie Oberkochen städtischer werden soll

Interview Vorsitzender Dr. Joachim Heppner zum 25-jährigen Bestehen des Ortsvereins der Grünen.

Oberkochen. Der Ortsverein Oberkochen von Bündnis 90/Die Grünen feiert sein 25 jähriges Bestehen. Unser Mitarbeiter Lothar Schell sprach mit dem Vorsitzenden Dr. Joachim Heppner.

Herr Dr. Heppner, die Feierstimmung müsste passen angesichts der jüngsten Wahlergebnisse ...

Wir blicken zurück auf 25 Jahre kontinuierliche Vertretung im Gemeinderat.

weiter
  • 170 Leser

Ein Jugendgremium aus engagierten Freiwilligen

Kommunalpolitik Jugendinitiative Neresheim nennt sich ganz bewusst nicht „Jugendgemeinderat“.

Neresheim. Bürgermeister Thomas Häfele leitet straff die Sitzung der Jugendinitiative. Ihm zur Seite die Praktikanten aus dem Rathaus. Führen Protokoll, organisieren, bereiten vor und nach.

Die Stimmung ist gelöst, das Frage- und Antwortspiel locker und manchmal auch ein wenig flapsig. Die behandelten Themen hat man auch schon im Stadtrat gehört:

weiter
  • 130 Leser

Aktion zum Vorlesetag an der Aalener Grauleshofschule

Bildung Zum Vorlesetag am Freitag waren Oliver Bayer, der Pressesprecher der AOK-Ostwürttemberg, und SchwäPo-Redakteurin Katharina Scholz zu Besuch an der Grauleshofschule. Den Drittklässlern lasen die beiden aus „Die große Bärenschule“ und aus „Das magische Baumhaus – Der große Vulkanausbruch“ vor. Keine neue Situation

weiter

Kampf für Maria 2.0. geht weiter

Kirche Welche Aktionen nun geplant sind und was sich die katholischen Frauen nicht länger bieten lassen wollen.

Aalen. Der Saal im Salvatorheim war am Dienstag bis auf den letzten Platz besetzt. Aus erster Hand berichtete Claudia Schmidt vor zahlreichen Aalener Katholikinnen über den Fortschritt des Einsatzes für mehr Anerkennung der Frau in der Kirche. Die Referentin ist Mitglied im Vorstand und Geistliche Beirätin des katholischen Frauenbundes der Diözese.

weiter
  • 120 Leser

Eine tiefe Grube im Zentrum

Wohnbau Wie es mitten in Wasseralfingen in den nächsten Monaten weitergeht und was zwischen Stefansplatz und Wilhelmstraße genau geplant ist.

Aalen-Wasseralfingen

Auf dem ehemaligen, 1200 Quadratmeter großen Schnepf-Areal im Zentrum von Wasseralfingen klafft ein tiefes Loch. Die Bohrpfahlwände für die Befestigungen des Geländes, die Armierung an den Rändern des Areals sind erledigt; die Baugrube für das künftige Wohn- und Geschäftshaus ist ausgehoben und die tragenden Fundamente

weiter
Namen und Nachrichten

Mathilde und Oskar Wallisch feiern Eiserne Hochzeit

Hüttlingen. Am 14. November konnten die Eheleute Wallisch aus Hüttlingen bei bester Gesundheit ihren 65. Hochzeitstag feiern. Zu diesem Anlass gratulierten Bürgermeister Günter Ensle und Pfarrer Ludwig Heller und wünschten dem Paar alles Gute für die Zukunft. Bürgermeister Ensle überbrachte auch die Gratulation des baden-württembergischen

weiter
  • 134 Leser

Kritik am Zustand des Stadions

Schönbrunnen-Sportanlage Ein Vertreter des Leichtathletik-Clubs Essingen trägt dem Technischen Ausschuss eine Liste mit Wünschen vor.

Essingen

Am Schönbrunnen-Stadion nagt der Zahn der Zeit. Hartwig Vöhringer vom LAC Essingen meldete sich in der Bürgerfragestunde im Technischen Ausschuss zu Wort.

Als positiv vermerkte Vöhringer, dass der Anbau an die Schönbrunnen-Halle auf den Weg gebracht sei. Im Zuge der Erschließungsarbeiten möge überprüft werden, schnelles Internet zur

weiter
  • 5
  • 148 Leser

Die Schwäbische Alb und ihr feiner Zauber

Live-Reportage Beim Vortrag von Heidi und Bruno Kaufmann steht auch der gute Zweck im Vordergrund.

Abtsgmünd. Auf eine Reise quer über die Schwäbische Alb, nahmen Heidi und Bruno Kaufmann die Gäste in der Abtsgmünder Kochertal-Metropole. In einer ausführlichen Bilder-Präsentation ließen die beiden den „Zauber der Schwäbischen Alb“ hautnah spüren. Dabei präsentierten sie spektakuläre Bilder unserer Heimat. „Mit unserem

weiter
  • 168 Leser

Ostalb-Rathäuser: Welches ist das Schönste?

Umfrage: modern oder historisch - welches Rathaus gefällt Ihnen am besten?

Rathäuser auf der Ostalb: Während die Gemeinde- oder Stadtverwaltungen in manchen Orten noch aus den grünen Fensterläden herausschauen, werden in anderen Gemeinden nach und nach neue, moderne Gebäude gebaut. In Waldstetten ist es jetzt soweit. Der Neubau des Rathauses steht an. Aber die Kostenfrage bleibt unbeantwortet.

Wir

weiter
  • 2281 Leser

BMW X6 im Wert von 80.000 Euro geklaut

Die Polizei sucht Hinweise auf den Diebstahl in der Uhlandstraße

Hüttlingen. In der Uhlandstraße wurde in der Nacht auf Freitag ein schwarzer BMW X6 geklaut, berichtet die Polizei. An dem etwa anderthalb Jahre alten Fahrzeug waren die Kennzeichen AA-HH 5663 angebracht. Der Wert wird auf 80.000 Euro geschätzt. Hinweise auf die Diebe, verdächtiger Wahrnehmungen und Verbleib des BMW nimmt das Polizeirevier

weiter

Exhibitionist onaniert vor 15-jährigem Mädchen

Die Polizei sucht Hinweise auf den Unbekannten

Schwäbisch Gmünd. Ein unbekannter, älterer Mann verwickelte am Dienstagnachmittag gegen 16.30 Uhr eine 15-Jährige am Gleis 1 des Gmünder Bahnhofs in ein Gespräch und onanierte laut Polizeiangaben währenddessen.

Wie die Polizei berichtet, ist der Gesuchte etwa 60 Jahre alt und circa 1,70 Meter groß. Er sprach

weiter
  • 2
  • 5549 Leser

Wer jetzt die „Neulermer Briegel“ backt

Handwerk Alexej Junker übernimmt zum 1. Januar 2020 die Bäckerei Munz.

Neuler. Nachdem Otto Munz im Sommer so plötzlich verstorben war, ist zunächst unklar gewesen, wie es mit der Bäckerei weitergehen wird. Zwar hatte Munz die Geschäftsübergabe an einen seiner Mitarbeiter zum Jahresende angekündigt. Doch zu einer Vertragsausgestaltung kam es nicht mehr.

Alexej Junker, der bei Otto Munz 2005 die Bäckerlehre begann

weiter

Zu schnell unterwegs: Motorradfahrer kracht in Gegenverkehr

18-jähriger Motorradfahrer wird schwer verletzt.

Essingen. Am Donnerstag fuhr gegen 12 Uhr ein 18-jähriger Motorradfahrer auf der L 1165 in Richtung Lauterburg. Als er infolge nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet, stieß er mit einem entgegenkommenden Pkw, VW eines 37-Jährigen zusammen. Der Motorradfahrer wurde schwer, der VW-Lenker sowie

weiter
  • 4
  • 8415 Leser

Zigaretten im Wert von 1000 Euro aus Discounter gestohlen

Der Dieb hatte an der unbesetzten Kasse das Rolladengitter geöffnet. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Bopfingen. Zigarettenschachteln im Wert von circa 1.000 Euro hat ein bislang unbekannter Täter am Donnerstag, kurz vor 15 Uhr in einem Discounter in der Neue Nördlinger Straße entwendet. Der Dieb hatte an der unbesetzten Kasse das Rolladengitter per Knopfdruck geöffnet und die Zigarettenschachteln entnommen. Kurz danach wurde der

weiter
  • 172 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.30 Uhr: Na? Schon Pläne für's Wochenende? Wie wär's mal mit was Außergewöhnlichem? Eine Nacht im Museum zum Beispiel: Die Nacht im Museum steigt am Samstag, 16. November, von 17 bis 24 Uhr im Aalener Limesmuseum und im explorhino. Das Motto des abends: „Alles in Bewegung. Vom Legionär zum Visionär“.

weiter
  • 5
  • 2003 Leser

Auf dem Absprung: Wie wahnsinnig gesund Trampolinspringen ist

Trampolinspringen ist gelenkschonend, entspannend und risikoarm

Aalen. Eine Trend-Sportart setzt sich gerade massiv durch: Trampolinspringen ist aus Amerika in Deutschland angekommen und findet mehr und mehr Anhänger. Fast monatlich eröffnen neue Trampolinparks und Trampolinhallen, in denen sich Jung und Alt austoben können. Und das längst nicht nur in Großstädten wie Hannover, Berlin,

weiter
  • 2
  • 740 Leser

Gerabronn: Frau verbrennt im Auto - Ehemann wird festgenommen

Mögliches Tötungsdelikt: Ehemann soll Auto angezündet haben, indem seine Frau saß.

Gerabronn. Heute Morgen kurz vor 8 Uhr wurden dem Polizeipräsidium Aalen mitgeteilt, dass zwei Personen in der Nähe von Binselberg streiten würden. Beim Eintreffen der ersten Polizeistreife konnte ein brennendes Fahrzeug entdeckt werden, in welchem sich eine weibliche Person befand. Diese Person konnte von der Polizei nicht mehr gerettet

weiter
  • 4
  • 6237 Leser

Rainer Knecht würdigt Blutspender

Lebensretter In der jüngsten Sitzung des Ellenberger Gemeinderats werden zwölf Mehrfachblutspender geehrt.Was es mit der neuenHvO-Gruppe auf sich hat.

Ellenberg

Im Rahmen der jüngsten Gemeinderatssitzung wurden mehrere in der Gemeinde ansässige Mehrfachblutspender ausgezeichnet. Bei dieser Gelegenheit stellte die Ortsgruppe des Malteser Hilfsdienstes ihr neues Betätigungsfeld in Form einer sogenannten „Helfer-vor-Ort-Gruppe“ (HvO) vor.

Die Gemeinde komme heute „einer angenehmen

weiter
  • 186 Leser

Regionalsport (15)

Die dritte Fitnessnacht steht an

Fitness Am Samstag, 23. November richtet die Aalener Sportallianz die dritte Fitnessnacht in der Sporthalle des THG aus.

Die Aalener Sportallianz lädt am Samstag, 23. November, ab 19 Uhr alle Fitness-Interessierten zu ihrer dritten Fitnessnacht ein. In der neuen Sporthalle des Theodor-Heuss-Gymnasiums Aalen (THG) wird bei der gleichermaßen unterhaltsamen wie aktiven Fitnessnacht ein attraktives Programm für alle Bewegungslustigen angeboten.

Ab Januar werden die vielfältigen

weiter

Ostalbliga kennt nur Sieger

Fußball Die Jagsttalschule feiert den Sieg in der Ostalbliga. Dies ist ein Spielbetrieb für Menschen mit Behinderung.

Die Jagsttalschule Westhausen feierte den Titel in der diesjährigen Ostalbliga. Die Sporthalle der Konrad-Biesalski-Schule in Wört wurde zur großen Bühne für die Fußballteams der Ostalbliga. Bereits über 25 Jahre besteht der Spielbetrieb für Menschen mit Behinderung nun schon. Karsten Postler und die anderen Trainer und Betreuer der Einrichtungen

weiter

Ilzhöfer und Krieg träumen von einer WM-Medaille

Fußball Dominik Abele, ihr Mögglinger Trainer, lobt die beiden gehörlosen Futsal-Spielerinnen.

Das Finale bei der Futsal-Weltmeisterschaft der Gehörlosen hat die deutsche Mannschaft knapp verpasst. Dennoch kann das Team um Nicole Ilzhöfer und Sarina Krieg eine Medaille gewinnen. „Ich würde es den beiden gönnen“, sagt ihr Trainer beim 1. FC Stern Mögglingen, Dominik Abele.

„Wir freuen uns, dass sie bei der WM sind“,

weiter
  • 5
  • 310 Leser

Der Dritte wird zu Gast sein

Nach dem kräftezehrenden Spiel am vergangenen Wochenende, steht für die U17-Juniorinnen des FC Ellwangen erneut eine schwierige Partie an. An diesem Samstag um 14.30 Uhr wird der Tabellendritte Hegauer FV zu Gast im Waldstadion sein. Die Gäste aus dem Landkreis Konstanz haben zur Zeit einen Lauf – die vergangenen vier Partien konnten sie alle

weiter

Training mit den Unicorns

Am Samstag, 30. November ab 10:30 Uhr laden die Schwäbisch Hall Unicorns zum offenen Probetraining in die TSG-Stadiongaststätte und den Nebenplatz des Hagenbachstadions ein. Angesprochen werden damit insbesondere Footballspieler, die sich bei den Unicorns weiterentwickeln wollen. Ab 11 Uhr informiert Head Coach Jordan Neuman über das GFL-Team, die

weiter

Normannia-Karten sind verlost

Für die Normannia Gmünd steht ein wichtiges Heimspiel an. Es geht gegen den SKV Rutesheim. Anstoß der Partie ist an diesem Samstag um 14.30 Uhr. Die Gäste stehen mit 20 Punkten auf dem achten Rang und haben nur vier Punkte Rückstand auf die Normannia. Mit einem Sieg könnten die Normannen im besten Falle wieder auf den zweiten Rang klettern - vorausgesetzt

weiter

ZAHL DES TAGES

5

Spiele bestritt Sarina Krieg bislang bei der Futsal-Weltmeisterschaft. Somit hütete sie in allen Partien das Tor. An diesem Samstag, ab 9.45 Uhr, steht das Spiel um Platz drei an. Es geht gegen die Niederlande.

weiter
  • 198 Leser

Fußball Nun kommt der Tabellendritte

Der Tabellendritte der Verbandsstaffel SV Fellbach gastiert am Samstag (16. November) bei der U19 der TSG Hofherrnweiler. Anpfiff der Partie ist um 17 Uhr im VR-Bank Sportpark. Die Elf von Jürgen Roder und Tobias Abele steckt nach der Niederlage gegen den TSV Ilshofen im Tabellenkeller fest. Nun geht es gegen den SV Fellbach. Das Team aus der Landeshauptstadt

weiter
  • 217 Leser

Buch III bleibt auf dem ersten Rang

Schießen, Bezirksoberliga Der SV Buch III siegt klar mit 4:1 beim SV Burgberg. Regelsweiler chancenlos in Hattenhofen.

Der SV Buch III konnte auch den dritten Wettkampf in der Bezirksoberliga gewinnen und verteidigt damit die Tabellenführung. Gegen den SV Burgberg gab es ein klares 4:1. Beim 4:1-Erfolg der Bucher gewannen Joachim Rotter (377:363 Ringe gegen Karl-Heinz Frey) und Sven Gritsch (376:363 Ringe gegen Uwe Penzeck) ihre Punkte deutlich. Enger war es bei Lea

weiter

Der SV Buch I rutscht auf den Abstiegsplatz ab

Schießen, 1. Bundesliga Süd Nach zwei Niederlagen muss der SVB um den Klassenerhalt bangen.

Der SV Buch war zu Gast beim SV Petersaurach und trat dort gegen den SV Germania Prittlbach und gegen den Gastgeber Petersaurach an. Beide Gegner konnten in dieser Saison erst einen Wettkampf gewinnen. Damit war klar: Nur der Gewinner kann Anschluss zum Mittelfeld halten, während der Verlierer sich im Abstiegskampf wiederfindet. Buch musste sich zweimal

weiter
  • 109 Leser

Spiele genießen und etwas für den guten Zweck tun

Fußball, Halle Der VfR Aalen richtet an diesem Samstag sein AH-Turnier in der Ulrich-Pfeifle-Halle aus.

Auch in diesem Jahr findet wieder das legendäre AH-Benefizturnier des VfR Aalen statt. Mit dabei sind die Teams des 1.FC Heidenheim, Rainer Scharinger & Friends, 1.CFR Pforzheim, FC Bayern München, TSV Essingen, TSG Hofherrnweiler, SSV Ulm, Oschi & Friends und natürlich der VfR Aalen.

Das Turnier findet an diesem Samstag, 16. November in

weiter

Erste Sprünge schon im Dezember?

Skispringen, Weltcup Die Rückkehr auf die Schanze steht kurz bevor. Und im Februar will Anna Rupprecht die ersten Wettkämpfe absolvieren. Nur die Großschanze ist vorerst kein Thema.

Die Leidenszeit von Anna Rupprecht neigt sich dem Ende zu. Sechs Monate nach ihrer schweren Knieverletzung mit einem Knorpelschaden und Meniskusrissen sagt die 22-Jährige vom SC Degenfeld: „Ich bin wieder schmerzfrei.“ Geben die Ärzte bei der Abschlussuntersuchung Ende November grünes Licht, darf die Gmünderin zurück auf die Schanzen.

weiter

Das Netz wackelt wieder nicht

Fußball, Testspiel Ohne fünf Stammspieler: Der VfR Aalen verliert gegen den Drittligisten FC Ingolstadt 04 zwar knapp mit 0:1 (0:1), zeigt aber über weite Strecken eine ansprechende Leistung.

Roland Seitz war begeistert. „Der Platz, das gesamte Trainingsgelände hier ist einfach super“, sagte der Trainer des VfR Aalen. Durchaus überzeugend war über weite Strecken auch das, was seine Profis am Freitagmittag im Testspiel beim Drittligisten FC Ingolstadt abgeliefert haben. Und deshalb konnte Seitz auch mit der 0:1 (0:1)-Niederlage

weiter
  • 4
  • 732 Leser

Theuerkauf bleibt dem FCH treu

Fußball Norman Theuerkauf hat seinen Vertrag beim 1. FC Heidenheim um ein Jahr verlängert, der Ende Juni 2020 ausgelaufen wäre. „Wir sind auf einem guten Weg, umso mehr freue ich mich, die Mannschaft auch in Zukunft weiter zu unterstützen“, so der 32-Jährige. sas/Foto: Eibner

weiter
  • 2
  • 646 Leser

Fusion: Der SSV zieht sich zurück

Sportpolitik Die Fronten sind verhärtet: Nachdem die TSG Hofherrnweiler einen Zusammenschluss der drei Aalener Kernstadtvereine ablehnt, sieht der Nachbarverein keinen Spielraum mehr.

Diese Ehe wird es so schnell nicht geben: Die seit Jahren diskutierte Fusion der drei Aalener Kernstadtvereine VfR, SSV und TSG scheint vom Tisch zu sein. Zumindest für lange Zeit. Nachdem sich die TSG Hofherrnweiler/Unterrombach klar dagegen ausgesprochen hat (Vorsitzender Achim Pfeifer: „Wenn wir heute abstimmen, würden wir nicht einmal 10

weiter

Überregional (99)

„Ich bin ein Realist“

Urwald-Expeditionen, Atlantiküberquerungen, Auszeichnungen: Rüdiger Nehberg hat viel erlebt. Trotzdem denkt der 84-Jährige noch nicht ans Aufhören.
Er kann es immer noch. Der 84-jährige Überlebenskünstler Rüdiger Nehberg steht wieder auf der Bühne und erzählt aus seinem Leben: von Nahtod-Erfahrungen, Begegnungen mit Jaguaren, Krokodilen und Haien und natürlich von seinen Projekten. Der Bielefelder hat eine Menschenrechtsorganisation gegründet, setzt sich für die brasilianischen Ureinwohner weiter

„Lebenslang“ für Mord an einem Jäger

Das Landgericht Karlsruhe beendet einen Prozess früher als geplant. Die Tat sei schlimm, aber ein „normaler Mord“.
Plötzlich ging es ganz schnell im Landgericht Karlsruhe. Obwohl weitere Anträge angekündigt und noch drei Verhandlungstage bis Weihnachten angesetzt waren, hat der Vorsitzende Richter Leonhard Schmidt mit einer Verurteilung zu lebenslanger Haft den Prozess um den Tod eines Jägers beendet. Das Schwurgericht hatte keine Zweifel daran, dass ein 30-jähriger weiter
  • 181 Leser

„Lebensstil hat Schuld“

Forscher sehen Politik in der Pflicht, das zu ändern.
Die Zahl der Kinder und Jugendlichen mit Übergewicht oder Adipositas hat in den vergangenen Jahren zugenommen und die Ursachen dafür finden sich vor allem im Lebensstil der Gesellschaft. Das hat die Uniklinik Ulm mitgeteilt. Eine wichtige Maßnahme wäre es, den Zuckergehalt in Lebensmitteln und vor allem in Getränken zu reduzieren. Die Leitlinie weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Ein schwieriges Marktumfeld belastet den Konsumgüterkonzern Henkel (Düsseldorf). Der Umsatz stieg im dritten Quartal leicht um 0,8 Prozent auf 5,1 Mrd. EUR, jedoch profitierte Henkel von positiven Währungseffekten und Zukäufen. Aus eigener Kraft sanken die Erlöse um 0,3 Prozent. Der Gewinn liegt bei 556 Mio. EUR (minus 9,4 Prozent). 2 Die Container-Reederei weiter
  • 170 Leser

ADAC Höherer Beitrag, weniger Porto

Die ADAC-Führung erhöht die Beiträge für die 21 Mio. Mitglieder. Die Basis-Mitgliedschaft wird statt 49 nun 54 EUR pro Jahr kosten, die Plus-Mitgliedschaft auf 94 EUR steigen. Die Beitragserhöhung ist die erste seit 2014. Sie soll mindestens 10 Prozent mehr Geld in die Kasse bringen. Die Mitgliederzeitschrift „Motorwelt“ soll nur noch weiter
  • 216 Leser

AfD sammelt „Vorfälle“

Die Fraktion schaltet eine Plattform online, auf der man missliebige Lehrer und Ereignisse an Schulen anprangern kann.
Die baden-württembergische Landtags-AfD hat ihre umstrittene Meldeplattform für Schüler, Eltern und Lehrer freigeschaltet. Ihr parlamentarischer Geschäftsführer Anton Baron sagte, die Seite gehe auf einen Beschluss der Fraktion zurück. Sie nennt die Plattform „Faire Schule“. Wie es auf der Seite heißt, können dort „Vorfälle“ weiter

AfD-Fraktion sammelt „Vorfälle“

Auf einer Online-Plattform kann man missliebige Lehrer und Ereignisse an Schulen anprangern.
Die baden-württembergische Landtags-AfD hat ihre umstrittene Meldeplattform für Schüler, Eltern und Lehrer freigeschaltet. Ihr parlamentarischer Geschäftsführer Anton Baron sagte, die Seite gehe auf einen Beschluss der Fraktion zurück. Sie nennt die Plattform „Faire Schule“. Wie es auf der Internet-Seite heißt, können dort „Vorfälle“ weiter

Aktivisten contra Kunstbetrieb

Die Rangliste „Power 100“ gilt als ein Gradmesser für die Machtverhältnisse in der globalen Kunstwelt.
Proteste gegen Millionenspritzen umstrittener Pharmakonzerne, Debatten um geraubte Kolonialobjekte, Kritik am west- und männerzentrierten Blick auf die Kunstgeschichte: Proteste erschüttern den internationalen Kunstbetrieb. Das Misstrauen gegen die Macht des Geldes und gegen eingefahrene Positionen wird größer. Das zeigt die neue „Power 100“-Rangliste weiter
  • 116 Leser

Anleger meiden Risiken

Nach der Rally der vergangenen Wochen sind die Anleger am Donnerstag vorsichtig geblieben. Ohne klare Fortschritte in den Handelsgesprächen und angesichts der Drohung von US-Präsident Trump, die Strafzölle gegen China womöglich weiter anzuheben, wurden Risiken eher gemieden. Im Rahmen der Berichtssaison legten drei Dax-Konzerne Quartalszahlen vor. weiter
  • 233 Leser

Antiterror-Kampf Türkei schiebt Deutsche ab

Die Türkei hat sieben Deutsche nach Berlin abgeschoben. Das teilte das Innenministerium in Ankara mit. Dabei dürfte es sich um die Familie B. aus dem salafistischen Milieu in Hildesheim handeln, deren Abschiebung erwartet wurde. Details zu den Rückführungen nannte Ankara nicht. Zudem sei ein Brite nach London ausgewiesen worden, hieß es. Das Ministerium weiter
  • 108 Leser
Klassisch

Auf dem Cello singen

Von Robert Schumann gibt es leider nur sehr wenige Originalkompositionen für das Cello. Aus dieser Not hat der Cellist Claudio Bohórquez eine Tugend gemacht. Gemeinsam mit seinem Klavierpartner Péter Nagy präsentiert er auf seiner neuen CD nun Werke des Romantikers in eigenen und fremden Bearbeitungen für das Cello. Neben den „Drei Fantasiestücken“ weiter
  • 122 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL EM-Qualifikation, Gruppenphase Gr. A: England – Montenegro 7:0 (5:0) Tschechien – Kosovo 2:1 (0:0) Tabelle : 1. England, 7 Sp./18 Pkt., 2. Tschechien 7/15, 3. Kosovo 7/11, 4. Montenegro 8/3, 5. Bulgarien 7/3. Gr. B: Portugal – Litauen 6:0 (2:0) Serbien – Luxemburg 3:2 (2:0) Tabelle: 1. Ukraine 7 Sp./19 Pkt., 2. Portugal weiter
  • 120 Leser

Aufruf zum Dialog

Boliviens Ex-Präsident Evo Morales hat aus dem mexikanischen Exil heraus zu einem nationalen Dialog für die Befriedung des Landes aufgerufen. Er sei bereit zurückzukehren. epd Vorwurf gegen Russland Im Fall der abgeschossenen malaysischen Passagiermaschine MH17 werfen Ermittler in den Niederlanden Russland vor, dass die Verbindungen zwischen der weiter
  • 116 Leser

Australien Vier Tote durch Buschfeuer

Brände zerstörten bereits mehr als eine Million Hektar Land
Die Zahl der Toten durch die verheerenden Buschfeuer in Australien ist auf vier gestiegen. Die Leiche eines Mannes sei in einem niedergebrannten Buschgebiet in New South Wales gefunden worden, teilte die Polizei mit. Der Bundesstaat an der Ostküste ist am schlimmsten von den Buschbränden betroffen. Diese wurden durch hohe Temperaturen und starken weiter

Bösel holt aus zum großen Schlag

Überraschend hat ein deutscher Kämpfer die Chance auf einen Weltmeister-Titel im Halbschwergewicht.
Als Kind kuschelte sich Dominic Bösel ganz eng an sein großes Idol Henry Maske, mittlerweile aber dürfte die Bettwäsche mit dem Konterfei des Gentleman-Boxers auf dem Dachboden verstaut oder in einem Altkleidersack verschwunden sein. Bösel ist erwachsen geworden, 30 Jahre seit Ende Oktober, und kämpft am Samstag (22.35 Uhr/MDR) um einen WM-Titel, weiter
  • 284 Leser

Brüchiger Waffenstillstand

Dair al-Balah im Gazastreifen: Palästinenser schauen sich am Donnerstag an, was ein israelischer Luftangriff angerichtet hat. Am Donnerstagmorgen war ein Waffenstillstandsabkommen zwischen Israel und der Miliz Islamischer Dschihad in Kraft getreten, allerdings meldet Israel weitere Raketenangriffe aus dem Gazastreifen. In der Nacht zum Donnerstag wurde weiter
  • 137 Leser

Bundestag schafft Soli ab

Die Sonderabgabe für den Aufbau Ost entfällt von 2021 an nahezu vollständig – zumindest für die meisten Zahler.
Der Bundestag hat die weitgehende Abschaffung des Solidaritätszuschlags beschlossen. Für den Gesetzentwurf der Regierung stimmten 369 Abgeordnete von Union und SPD. Es gab 278 Gegenstimmen und drei Enthaltungen. Demnach kann für rund 90 Prozent der Steuerzahler der Soli von 2021 an entfallen. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) wertete dies als weiter
  • 211 Leser

Daimlers neuer Chef gibt strikten Sparkurs vor

Der Konzern soll innerhalb von drei Jahren 1,4 Milliarden Euro an Personalkosten sparen. Auch Investitionen kommen auf den Prüfstand.
Sechs Monate nach seinem Antritt bei Daimler ruft der neue Vorstandschef Ola Källenius einen rigiden Sparkurs bei dem Autobauer aus. Kosten runter, Investitionen kappen, Modellpalette straffen: Die Strategie, die der seit Mai amtierende Schwede am Donnerstag in London präsentierte, lässt nichts aus. Vor allem die strenger werdenden Vorgaben der EU weiter

Der Berg ruft

Laura Dahlmeier , 26, ist für Überraschungen gut. Acht Monate nach ihrem letzten Weltcup-Rennen geht's für die Biathlon-Olympiasiegerin wieder um WM-Medaillen. Im argentinischen Villa La Angostura startet sie nun bei der Berglauf-WM. Foto: dpa weiter
  • 224 Leser

Der Deckel soll weg

Die Fastfoodkette McDonald‘s bietet im kommenden Jahr das Eis McFlurry in Europa ohne Plastikdeckel und Plastiklöffel an. Bis 2025 sollen alle Verpackungsmaterialien aus erneuerbaren Quellen stammen. Foto: John Thys/afp weiter
  • 194 Leser

Diakonie mit Kosovaren zufrieden

Der zweite Jahrgang des Ausbildungsprojekts ist fertig. Was nervt, sind bürokratische Hürden.
Das Ausbildungsprojekt der Diakonie Württemberg mit dem Kosovo erlebt hohe bürokratische Hürden, die Gesamtbilanz fällt aber positiv aus. 45 junge Kosovaren haben ihre Altenpflegeausbildung in diesem Jahr als zweiter Jahrgang abgeschlossen. Seit dem Start des Projekts im Jahr 2015 wurden mehr als 260 Kosovaren ausgebildet. Probleme gebe es mit der weiter
Fußball

Die Dunkelziffer ist hoch

In den letzten fünf Jahren haben die Angriffe auf Schiedsrichterinnen zugenommen. Doch nur die wenigsten melden die Vorfälle.
Alle Jahre wieder: Wenn die Blätter fallen, wird es rauer auf den Fußball-Plätzen im Land. „Jeden Spätherbst registrieren wir eine Zunahme der Spielabbrüche, genau wie bei Trainer-Entlassungen und Fan-Krawallen“, sagt Thaya Vester. Die Soziologin und Juristin an der Universität Tübingen forscht zum Thema Gewalt gegen Unparteiische weiter
  • 115 Leser
Kommentar Guido Bohsem zur Impfpflicht in Deutschland

Die Masern-Frage

Um die Realität besser beurteilen zu können, hilft es manchmal, sich ihr Gegenteil vorzustellen: Die Masern in Deutschland wären eine grassierende Krankheit, an der jede Woche Menschen sterben, und die jeden Monat Patienten hervorbringt, die an einer Langzeitschädigung des Hirns leiden. Eine Impfung ist möglich, aber der Impfstoff ist knapp und weiter
  • 178 Leser

Ein Glühen und Leuchten

Was alles aus Farben herausgekitzelt werden kann, zeigen die Bilder des Malers Hans Purrmann in der Kunsthalle Vogelmann in Heilbronn.
Sollte jemand auf die gar nicht so ausgefallene Idee kommen, in Künstlerkreisen nach so etwas wie Seelenverwandtschaften zu suchen, dann sollte er sich gleich einen dicken Katalog mit den Mulholland-Drive-Bildern von David Hockney unter den Arm packen und schnurstracks in die Kunsthalle Vogelmann in Heilbronn eilen. Dort werden ihm die Augen aufgehen, weiter
  • 146 Leser

Erwärmung trifft vor allem die Kinder

Forscher machen auf Ernterückgang, Mangelernährung und Ansteckung mit Bakterien aufmerksam.
Der Klimawandel schädigt vor allem die Gesundheit der Kinder. Das berichtet das Konsortium The Lancet Countdown, zu dem rund 100 Experten aus 35 Institutionen gehören. Wenn weiter so viel CO2 ausgestoßen wird wie bisher, werde ein derzeit geborenes Kind an seinem 71. Geburtstag im Schnitt in einer um 4 Grad wärmeren Welt leben, schreiben weiter
  • 5
  • 124 Leser

EU-Klimaschutz Schulze für höhere Einsparziele

Umweltministerin Svenja Schulze und Außenminister Heiko Maas (beide SPD) haben für eine Verschärfung des Klimaschutzziels der EU geworben. Die EU müsse 2020 ihre Klimaziele für 2030 nachschärfen, sagte Maas. Schulze sagte, Deutschland solle die neue EU- Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen dabei unterstützen, das Ziel für das Einsparen weiter
  • 159 Leser

EU-Kommission Brüssel startet Strafverfahren

Großbritannien drohen Strafmaßnahmen, weil die Regierung vor der Parlamentswahl am 12. Dezember keinen Kandidaten für die neue Europäische Kommission vorschlagen will. Die amtierende Kommission startete am Donnerstag ein Vertragsverletzungsverfahren. In der neuen Kommission, die am 1. Dezember unter Führung von Ursula von der Leyen starten soll, weiter

Fake-Accounts Facebook sperrt Milliarden Konten

Im Kampf gegen Falschinformation und Manipulation hat der US-Internetkonzern Facebook in diesem Jahr nach eigenen Angaben bereits rund 5,4 Milliarden Fake-Accounts gesperrt. Facebook könne inzwischen besser erkennen, wenn gefälschte und missbräuchliche Nutzerkonten erstellt würden, teilte das Unternehmen in seinem Transparenzbericht mit. Bei Fake-Accounts weiter
  • 142 Leser

Fake-Sterne verboten

Nur wer in einem Hotel übernachtet hat, darf im Netz bewerten.
Das Landgericht München hat gekaufte Fake-Bewertungen im Internet für rechtswidrig erklärt. Das Gericht gab mit der Entscheidung einer Klage des Urlaubsportals Holidaycheck gegen erfundene Bewertungen statt, die die im südamerikanischen Kleinstaat Belize ansässige Firma Fivestar Marketing an mehrere Hoteliers verkauft hatte. Fivestar darf künftig weiter
  • 213 Leser

Finanzhilfe für Venedig

Regierung kündigt Unterstützung für die überschwemmte Stadt an.
Angesichts der massiven Schäden durch das verheerende Hochwasser in der Lagunenstadt Venedig hat die italienische Regierung Hilfe angekündigt. „Die Katastrophe, die Venedig getroffen hat, ist ein Stich in das Herz unseres Landes“, sagte Regierungschef Giuseppe Conte bei einem Besuch vor Ort. Sein Kabinett sei bereit, Hilfsgelder freizugeben. weiter
  • 105 Leser

Frankfurt Eintracht-Fans bleiben draußen

Die Fans von Eintracht Frankfurt sind auch beim Europa-League-Spiel am 28. November beim FC Arsenal in London ausgeschlossen. Wie der Bundesligist mitteilte, hat die zuständige Uefa-Disziplinarkommission die Berufung zurückgewiesen. Sie hatte die Eintracht- Anhänger für zwei Auswärtsspiele ausgeschlossen, nachdem sich diese beim portugiesischen weiter
  • 104 Leser

Frontalunfall Sechs Menschen verletzt

Sechs Menschen sind bei einem Verkehrsunfall in Kandern (Landkreis Lörrach) verletzt worden. Drei von ihnen so schwer, dass sie mit Rettungshubschraubern in Unikliniken geflogen wurden. Eine 75-jährige Frau hatte ihr Auto aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn gelenkt. Es stieß frontal gegen ein Auto, in dem eine fünfköpfige Familie weiter

Gaugisch nach Bietigheim

Trainer Markus Gaugisch wird im Sommer 2020 die Nachfolge von Martin Albertsen beim deutschen Meister SG BBM Bietigheim antreten. Der 45 Jährige (früher erfolgreich beim TV Neuhausen/Erms und HBW Balingen) war seit Dezember 2015 ohne Verein. Ancelotti lockt Altstar Schwedens Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic, 38, hat sich von den Los Angeles Galaxy weiter
Kommunale Flächenmanager

Gegen Lücken und Leerstand

Bauland wird dringend gesucht, innerorts und nicht auf der grünen Wiese. Flächenmanager sollen helfen. Das Land bezuschusst die Stellen.
Aalen war unter den ersten Städten mit einer vom Land geförderten Flächenmanagerstelle. Ende 2016 wurde die geschaffen. „Dadurch hat sich unser strategisches Innenentwicklungsmanagement nochmals intensiviert“, sagt Oberbürgermeister Thilo Rentschler (SPD). Baulücken, Leerstände und abbruchreife Gebäude zu nutzen für die Stadtentwicklung, weiter
  • 100 Leser

Grün-Schwarz plädiert für Meisterprämie

Politiker der grün-schwarzen Koalition haben sich für eine Meisterprämie ausgesprochen – Geld, das Absolventen der Meisterkurse im Handwerk erhalten sollen. Thomas Dörflinger, der Wirtschaftspolitiker der CDU, sagte: „Wir wollen eine Meisterprämie von 1500 Euro für jeden Meister im Handwerk.“ Der Haushalt solle entsprechend geändert weiter

Grünes Tabu um die Gentechnik

Vor dem Parteitag am Wochenende mehren sich die Stimmen, die eine offene Debatte über die Zukunftstechnologie fordern. Das Führungsduo weiß um die Wichtigkeit des Themas, aber bisher spielen Baerbock und Habeck auf Zeit.
Es klingt wie ein Märchen: Zwei Biologen aus Zürich und Freiburg erfinden einen Reis, mit dem sich ein großes Problem der Menschheit lösen ließe – der Vitamin-A-Mangel, an dem weltweit jährlich mehr als 100 000 Kinder sterben. Das lebenswichtige Beta-Carotin haben die Forscher durch Genveränderung in die Pflanze bekommen. Ihre Neuschöpfung weiter

Hacker erpressen Pemex

Nach einem Cyberangriff auf den mexikanischen Erdölkonzern Pemex sieht sich das Unternehmen Erpressung ausgesetzt. Pemex werde nicht zahlen, sagte Energieministerin Rocío Nahle. Hacker fordern für verschlüsselte Daten Lösegeld in Höhe von 565 Bitcoin (rund 4,5 Mio. EUR). Online-Dienste gestört Bei diversen Online-Diensten in Deutschland hat es weiter
  • 166 Leser

Hunde töten Soldaten

31-Jähriger wird von den Tieren in der Zwingeranlage angefallen.
In einer Kaserne in Österreich ist ein Soldat von Diensthunden angefallen und getötet worden. Das Unglück ereignete sich in der Nacht zum Donnerstag in der Zwingeranlage einer Kaserne in Wiener Neustadt, wie die österreichische Nachrichtenagentur APA unter Berufung auf die Polizei berichtete. Der 31-jährige Oberwachtmeister war demnach am Mittwochabend weiter
  • 144 Leser

Impeachment Donald Trump rügt Anhörung

US-Präsident Donald Trump hat die erste öffentliche Kongressanhörung seit Beginn der Impeachment-Ermittlungen gegen ihn kritisiert. Dies sei nichts als eine „Hexenjagd“. Er wies Zeugen-Angaben als unzutreffend zurück. Der Geschäftsträger der US-Botschaft in Kiew, William Taylor, hatte unter Eid erzählt, ihm sei gesagt worden, Trump weiter
  • 144 Leser
Gesundheit

Impfpflicht beschlossen

Abgeordnete stimmen mehrheitlich im Bundestag für Gesetz.
Von März 2020 an gilt in Deutschland eine Masern-Impfpflicht. Der Bundestag beschloss am Donnerstag das Masernschutzgesetz, wonach Kinder in Kitas, Schulen und der Kindertagespflege gegen die hochansteckende Virusinfektion geimpft sein müssen. Die Impfpflicht gilt zudem für Bewohner und Mitarbeiter von Asylbewerber- und Flüchtlingsunterkünften. weiter
  • 150 Leser

Joachim Löw auf der Suche nach einem neuen Abwehrchef

Spätestens am Dienstag will sich die DFB-Auswahl für die EM 2020 qualifizieren. Doch der Bundestrainer hinkt seinem eigenen Plan hinterher.
Keine Lust auf höhere Mathematik. Mit dem erwartbaren Sieg gegen Außenseiter Weißrussland möchte sich die deutsche Fußball-Nationalmannschaft möglichst schon am Samstag (20.45 Uhr/RTL) für die erstmals auf dem gesamten Kontinent ausgetragene Europameisterschaft 2020 qualifizieren. Dazu ist freilich die Schützenhilfe des mit der DFB-Auswahl punktgleichen weiter
  • 322 Leser

K+S drosselt Produktion

Wegen schwacher Nachfrage wird die Kaliproduktion vom Dünger- und Salzkonzern K+S um 500 000 Tonnen gedrosselt. K+S rechnet daher 2019 nur noch mit einem Ergebnis von 650 Mio. EUR. Foto: Julian Stratenschulte/dpa weiter
  • 212 Leser

Kenan Kocak ist Hannovers Neuer

Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat Kenan Kocak, 38, als Trainer verpflichtet. Er erhält einen Vertrag bis zum Saisonende und tritt beim Bundesliga-Absteiger die Nachfolge von Mirko Slomka an, der am 3. November entlassen worden war. Die 96er stehen in der aktuellen Zweitliga-Tabelle nur dem 15. Platz. Kocak trainierte bis Oktober 2018 den Zweitligisten weiter
  • 290 Leser

Konjunktur Rezession abgewendet

Die deutsche Wirtschaft ist im dritten Quartal leicht gewachsen und damit einer drohenden Rezession entgangen. Gründe sind höherer privater Konsum und gestiegene Staatsausgaben. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, legte das Bruttoinlandsprodukt zwischen Juli und September um 0,1 Prozent im Vergleich zum Vorquartal zu. Wäre es wie bereits im weiter
  • 187 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Torsten Westphal , neuer Vorsitzender der Eisenbahn-Verkehrsgewerkschaft (EVG), kritisiert Bund und Deutsche Bahn für ein mangelndes Zukunftskonzept: „Es muss Schluss sein, immer nur an einzelnen Themen, an einzelnen Symptomen herumzudoktern. Es ist an der Zeit, dass man an die strukturellen Probleme der Bahn rangeht.“ Dabei sei der Bund weiter
  • 231 Leser

Kriminalität Hammerattacke im Jobcenter

Mit einem Hammer hat ein 32-Jähriger einen 46-jährigen Jobcenter-Mitarbeiter in dessen Büro in Nürtingen angegriffen. Der konnte den Arm des Angreifers festhalten, er wurde nur leicht verletzt. Der 32-Jährige wurde unter Verdacht des versuchten Totschlags festgenommen. Das Motiv für die Tat könnten ersten Ermittlungen der Polizei zufolge Unzufriedenheit weiter
  • 104 Leser

Küchenbrand 78-Jähriger schwer verletzt

Ein 78-jähriger Mann ist schwer verletzt worden, als die Küche in einer Anlage für betreutes Wohnen in Wüstenrot (Kreis Heilbronn) brannte. Er wurde mit einer Rauchvergiftung auf die Intensivstation eines Krankenhauses gebracht. Der Brand am Mittwochabend am Elektroherd ausgebrochen. Die genaue Ursache war zunächst unbekannt. Andere Bewohner mussten weiter
Kultur im Bild

Kultur im Bild

Das als Kultur- und Ausstellungszentrum geplante Humboldt Forum in Berlin hat ein japanisches Teehaus für 300 000 Euro bekommen. Die Konstruktion wurde von japanischen Experten aufgebaut. Foto: Paul Zinken/dpa weiter
  • 132 Leser

Letzte Ausfahrt São Paulo

In Brasilien blickt Hülkenberg auf den größten Moment seiner Karriere zurück, die nun zu Ende sein könnte.
Endlich weiß Nico Hülkenberg, wie er schneller durch den schrecklichen Verkehr in São Paulo kommt. Einfach per Helikopter. Ein echter Überflieger aber ist Hülkenberg in der Formel 1 nie geworden. Dabei war der Rheinländer als Gewinnertyp mit den besten Empfehlungen gekommen: Sieger der damaligen A1-Rennserie, Sieger der Formel-3-Euroserie, weiter
  • 120 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Olivia Colman In der Serie „The Crown“ spielt sie die Hauptrolle als Königin Elizabeth II. – im richtigen Leben würde die Schauspielerin nicht mit der Queen tauschen wollen. „Nein! Das fände ich fürchterlich“, sagte die 45-Jährige in London. Vor allem „die Freiheit, unsichtbar zu sein“, würde Colman fehlen. weiter

Literatur Cervantes-Preis für Joan Margarit

Der spanische Dichter Joan Margarit (81) wird mit dem diesjährigen Cervantes-Literaturpreis ausgezeichnet. Dies gab der spanische Kulturminister José Guirao in Madrid bekannt. Der katalanische Lyriker und Architektur-Professor ist nicht nur in seiner Heimatregion, sondern in ganz Spanien einer der meistgelesenen Dichter. Der Cervantes-Preis gilt als weiter
  • 110 Leser

Lustig – oder?

Dieser Text beginnt mit zwei Witzen. Einer stammt von einem Mann, der andere von einer Frau. Sie, liebe Leser, haben nun die Wahl. Sie müssen entscheiden, welcher Witz lustiger ist. Damit sind Sie Teil eines Experiments. Forscher haben festgestellt, dass Männer komischer sind als Frauen. Mithilfe dieses Texts sehen Sie, ob das stimmt. Witz 1: Ein weiter
  • 242 Leser

Mehr als eine Tonne Kokain entdeckt

Im Hafen Gioia Tauro findet die Polizei Drogen, die 250 Millionen Euro wert sind. Ziel der Fracht war Deutschland.
Fast 1200 Kilo Kokain mit einem Marktwert von mehr als 250 Millionen Euro sind im Hafen Gioia Tauro in der süditalienischen Region Kalabrien in Bananenkisten entdeckt worden, teilte die italienische Polizei am Donnerstag mit. Die Fracht kam aus Südamerika und sollte nach Deutschland. „Es handelt sich um eine der größten Drogenbeschlagnahmungen, weiter

Meissen streicht Stellen

Die Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen will ein Drittel ihrer Stellen streichen. Damit reduziere sich die Zahl der Mitarbeiter von 619 auf 418. Grund sei das schwierige Umfeld in der Porzellanbranche sowie ein zu erwartender wirtschaftlicher Abschwung. Einheitliche Kennzeichnung Autoreifen müssen beim Verkauf in der EU künftig entsprechend ihrer weiter
  • 185 Leser

Merck Pharmakonzern erhöht Ziele

Der Spezialchemie- und Pharmakonzern Merck setzt sich im dritten Quartal höhere Umsatz- und Ergebnisziele. Die Erlöse sollen 2019 auf 15,7 bis 16,3 Mrd. EUR steigen. Zuvor wurden 15,3 bis 15,9 Mrd. EUR angepeilt. Besonders kräftig wuchsen die Sparten Pharma- und Laborbedarf, die den Erlös um rund 10 beziehungsweise 12 Prozent steigerten. Unter dem weiter
  • 186 Leser
Impfpflicht für Masern

Mit staatlichem Druck gegen das gefährliche Virus

Der Bundestag hat eine Impfpflicht für Kinder in Schulen und Kitas beschlossen. Sie gilt auch für Lehrer, Ärzte und Bewohner von Gemeinschaftsunterkünften. Es drohen Geldbußen.
Eine Welt ohne Masern – das ist das Ziel der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Auch Jens Spahn (CDU) will das Virus ausrotten. „Masernschutz ist aktiver Kinderschutz“, sagte der Gesundheitsminister vor der Verabschiedung des Masernschutzgesetzes am Donnerstag im Bundestag. Man wolle die Jüngsten „vor einer unnötigen Erkrankung“ weiter
  • 186 Leser

Musical „Tina“ kommt nach Stuttgart

Ein Musical über die Sängerin Tina Turner kommt im nächsten Jahr nach Stuttgart. Wie die Produktionsgesellschaft Stage Entertainment mitteilte, soll „Tina – Das Tina Turner Musical“ am 5. November 2020 im Palladiumtheater Premiere feiern. Zuvor wurde es in Hamburg aufgeführt. Das biografische Musical erzählt die Geschichte der weiter
  • 166 Leser

Nicht mehr Buhmann sein

Bauern übergeben Umweltministern eine Resolution. Sie fordern mehr Dialog und Kooperation statt neuer Verbote.
Ein Bündnis aus Bauern, Schäfern und Jägern hat die Umweltminister von Bund und Ländern aufgefordert, im Natur- und Umweltschutz mehr auf Freiwilligkeit zu setzen. „Kooperation statt Verbote – Dialog statt Konfrontation“, so lautet die Überschrift einer Resolution, die das Aktionsbündnis Forum Natur den derzeit in Hamburg tagenden weiter
  • 138 Leser
Soziales Engagement für Afghanistan

OP-Besteck und Schulhefte

Miernasrodien Rafizada aus Scharenstetten reist jedes Jahr nach Afghanistan. Dort verteilt er Spenden in den dem Dorf, in dem er geboren wurde: Manchmal hilft er bei OPs.
Miernasrodien Rafizada könnte seinen Ruhestand entspannt gestalten. Doch stattdessen reist er in sein Geburtsland Afghanistan und unterstützt die Menschen in seinem Heimatdorf. Dass dort Krieg herrscht, hält ihn nicht davon ab. Sein Bedürfnis, den Kindern zu helfen, wiegt schwerer als der Wunsch nach Ruhe und Sicherheit. „Das Lächeln der weiter
Soziales Engagement für Afghanistan

OP-Besteck und Schulhefte

Miernasrodien Rafizada aus Scharenstetten reist jedes Jahr nach Afghanistan. Dort verteilt er Spenden in den dem Dorf, in dem er geboren wurde.
Miernasrodien Rafizada könnte seinen Ruhestand entspannt gestalten. Doch anstatt gemütlich am Strand zu liegen, reist er in sein Geburtsland Afghanistan und unterstützt die Menschen in seinem Heimatdorf. Dass dort Krieg herrscht, hält ihn nicht davon ab. Sein Bedürfnis, den Kindern zu helfen, wiegt schwerer als der Wunsch nach Ruhe und Sicherheit. weiter

Pechsteins Brandbrief

Einen Tag vor Beginn der Weltcup-Saison ist der Konflikt zwischen Claudia Pechstein, ihrem Lebensgefährten Matthias Große und der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft eskaliert. In einem bei Facebook veröffentlichten, ausführlichen Brandbrief griff die fünfmalige Olympiasiegern DESG-Sportdirektor Matthias Kulik scharf an und forderte diesen auf, weiter
  • 133 Leser

Pflegerin und Mutter zu Missbrauch angestiftet

Ein 37-jähriger Mann steht in Tübingen vor Gericht, weil er Frauen Geld für Aufnahmen von verbotenen sexuellen Handlungen geboten haben soll.
Ein 37-Jähriger aus dem Raum Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) muss sich seit Donnerstag vor dem Tübinger Landgericht verantworten. Er soll eine Altenpflegerin aus dem Kreis Göppingen dazu angestiftet haben, Seniorinnen und Senioren zu missbrauchen und ihm davon Bilder und Videos zu schicken. Mitangeklagt ist eine 35-Jährige aus einer Reutlinger weiter
  • 142 Leser

Pflegerin und Mutter zu Missbrauch angestiftet

Ein 37-jähriger Mann steht vor Gericht, weil er zu verbotenen sexuellen Handlungen verleitet haben soll.
Ein 37-Jähriger aus dem Raum Schwäbisch Gmünd muss sich seit Donnerstag vor dem Tübinger Landgericht verantworten. Er soll eine Altenpflegerin aus dem Kreis Göppingen dazu angestiftet haben, Seniorinnen und Senioren zu missbrauchen und ihm davon Bilder und Videos zu schicken. Mitangeklagt ist eine 35-Jährige aus einer Reutlinger Kreisgemeinde. weiter

Pop Es weihnachtet mit Erdmöbel

Die Kölner Band Erdmöbel gehört zu den gewichtigsten Bands des deutschsprachigen Pop und hat in diesem Jahr mit dem jüngsten Album „Hinweise zum Gebrauch“ einmal mehr aufhorchen lassen. Die Band um Sänger Markus Berges, der inzwischen auch erfolgreicher Buchautor ist, sorgt alle paar Jahre wieder allerdings auch mit den mittlerweile weiter
  • 100 Leser
Porträt des Bayern-Präsidenten

Provokateur und Kümmerer

Kaum jemand polarisiert wie der Bayern-Präsident. Er wird geliebt oder gehasst, verehrt oder verachtet. Jetzt tritt er von der großen Fußball-Bühne ab.
Am Samstag, 26. Oktober, siegt der FC Bayern München daheim in der Allianz-Arena mit 2:1 gegen Union Berlin. Vor dem Spiel hat Uli Hoeneß einen besonderen Einsatz. Der Vereinspräsident ehrt im Stadion neun Menschen, die im Alltag Zivilcourage gezeigt haben. Darunter ist etwa Sandra Behr aus dem fränkischen Kronach, die in einem Park eingriff und weiter
  • 5
  • 396 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 12 719 673,30 EUR Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 915 459,90 EUR Gewinnklasse 3 21 796,60 EUR Gewinnklasse 4 5559,40 EUR Gewinnklasse 5 335,30 EUR Gewinnklasse 6 57,10 EUR Gewinnklasse 7 31,50 EUR Gewinnklasse 8 12,00 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 weiter

Regen in Sicht

Ein wenig lustlos stehen die beiden Störche auf der mit Raureif überzogenen Wiese in Daugendorf. Aber heute ist die Wiese vielleicht schon am Morgen richtig grün, der Wetterbericht hat Regen vorhergesagt. Foto: Thomas Warnack/dpa weiter
  • 110 Leser

Rekord am Tag der Rekorde

Der schnellste Fluganzug-Flieger der Welt ist dieser Mann: Richard Browning, Erfinder aus Großbritannien. Zum Tag der Rekorde, den das Guinness-Buch gestern ausgerufen hatte, verdoppelte er seine eigene Bestmarke in der Spezialkategorie „Schnellster körpergesteuerter Anzug mit Triebwerk“. Bei windigem Wetter raste Browning mit stolzen weiter
  • 165 Leser
Leitartikel Thomas Veitinger zu Daimlers neuer Geschäftsstrategie

Richtig sparen

Vielleicht war es nur Zufall. Aber der angekündigte Fabrikbau von Tesla zwei Tage vor der Präsentation seiner neuen Geschäftsstrategie muss Daimler ins Mark getroffen haben. Ausgerechnet jetzt startet der E-Auto-Pionier aus den USA einen Frontalangriff! Und die Antwort der Untertürkheimer am Donnerstag? Sparen. Tesla baut eine Gigafactory mit Forschung weiter
  • 154 Leser

Russland Unglückspilot war gar kein Pilot

Der Pilot der Boeing, bei deren Landeunfall in Kasan (Russland) vor sechs Jahren alle 50 Insassen gestorben sind, hatte einen gefälschten Pilotenausweis. Die Behörden hätten es versäumt, die Angaben auf dem Pilotenausweis zu prüfen, teilte die Ermittlungskommission mit. Der Mann habe das Flugzeug „ohne Grundkenntnisse und Erfahrungen“ weiter
  • 182 Leser

Sanktionen ausgesetzt

Bundesagentur setzt Hartz-IV-Urteil des Verfassungsgerichts um.
Nach dem Hartz-IV-Urteil des Bundesverfassungsgerichts hat die Bundesagentur für Arbeit Sanktionen auch gegen Betroffene unter 25 Jahren ausgesetzt. „Wir verschicken derzeit keine Sanktionsbescheide“, sagte BA-Chef Detlef Scheele. Den Jobcentern sei mitgeteilt worden, dass die vom Gericht angemahnte Änderung der Sanktionspraxis auch für weiter
  • 194 Leser
Handball

Schwäbisches Derby auf Augenhöhe

Frisch Auf Göppingen empfängt Balingen/Weilstetten, das wieder auf Martin Strobel zählen kann.
Die ganz große Brisanz alter Tage hat das Handball-Derby der beiden schwäbischen Konkurrenten zwar nicht mehr. Trotzdem besitzt das Bundesliga-Duell zwischen Frisch Auf Göppingen und dem HBW Balingen/Weilstetten einen hohen Stellenwert bei Spielern, Fans und Trainern. „Im Vorfeld schlägt sich zwar niemand mehr die Köpfe ein, aber die Spiele weiter

Senioren geht das Geld aus

Die Zahl der älteren Menschen, die ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen können, steigt dramatisch. Das zeigt der Schuldneratlas 2019. Besserung ist nach Einschätzung von Experten nicht in Sicht.
Immer mehr alte Menschen in Deutschland können Rechnungen nicht mehr bezahlen. Innerhalb von nur 12 Monaten sei die Zahl der überschuldeten Verbraucher im Alter ab 70 Jahren um 44,9 Prozent auf rund 380 000 gestiegen, berichtete die Wirtschaftsauskunftei Creditreform in ihrem „Schuldneratlas 2019“. Seit 2013 habe sich die weiter
  • 250 Leser

Simbabwe siedelt wegen Dürre 600 Elefanten um

Im Hwange-Nationalpark (Simbabwe) sind mehr als 200 Elefanten einer verheerenden Dürre zum Opfer gefallen. In einer der größten Umsiedlungsaktionen des Landes sollen daher rund 600 von Hunger und Durst geschwächte Elefanten in andere Gebiete umziehen – gemeinsam mit 2000 Impala-Springböcken, 50 Büffeln, 40 Giraffen und Dutzenden Löwen. weiter
  • 114 Leser
Kommentar Peter DeThier zu den Anhörungen in der Ukraine-Affäre

Skandal ohne Folgen

Ganze 46 Jahre nachdem der Watergate-Skandal Richard Nixon zu Fall brachte, ist der Paradigmenwechsel unverkennbar. Damals machten Republikaner dem Präsidenten klar, dass eine Amtsenthebung durch den Kongress unausweichlich sei. Ein Jahr später trat Nixon zurück. Heute aber ist die Gefechtslage anders. Zwei angesehene Diplomaten mit unerschütterlicher weiter
  • 160 Leser

Skigebiete in den Alpen ziehen Saisonstart vor

Nach starken Schneefällen geht es in vielen Regionen schon am Wochenende los.
Zahlreiche Skigebiete in Österreich und der Schweiz nehmen nach den starken Schneefällen der vergangenen Tage schon früher als geplant ihren Betrieb auf. So können Skifahrer und Snowboarder schon am kommenden Wochenende etwa in Kitzbühel oder auf der Planai in Schladming ihre Schwünge ziehen. In Oberbayern und im Allgäu sind die Betreiber dagegen weiter
  • 151 Leser

Skispringen Tournee-Start ausverkauft

Das Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf ist rund anderthalb Monate vor dem Wettkampf bereits ausverkauft. Mehr als 25 000 Zuschauer werden beim traditionellen Tournee-Start an der Schattenbergschanze am 29. Dezember erwartet. Für die Qualifikation am Vortrag gibt es noch Karten. Nach Oberstdorf geht es in Garmisch (31. Dezember/1. weiter
Querpass

Sohn lässt Vater rauswerfen

Wenn zwei Familienmitglieder aufeinandertreffen, birgt das immer eine gewisse Brisanz. Zumeist sind es im Sport Geschwister, die gegeneinander antreten, was oft für die Eltern keine leichte Situation ist. Deshalb haben beispielsweise die Klitschko-Brüder Wladimir und Vitali in ihrer Karriere nie gegeneinander geboxt, obwohl sie mit dem Schwergewichtskampf weiter
  • 329 Leser
Hintergrund

Spaltpilz Homöopathie

Außer der Gentechnik gibt es noch ein zweites Thema, das die Grünen zu spalten droht: die Homöopathie. Heilung durch stark verdünnte und am Ende gar nicht mehr nachweisbare Wirkstoffe – einer großen Gruppe vorwiegend junger Grüner ist das so suspekt, dass sie beim Parteitag am Wochenende einen Beschluss zum Verbot der Finanzierung durch weiter
  • 179 Leser

Sparen oder nichts

Eigentlich heißt der Slogan „Das Beste oder nichts“. Ab jetzt gelten andere Prioritäten: Chef Ola Källenius setzt den Rotstift an. Allein beim Personal will der Autobauer 1,4 Milliarden Euro weniger ausgeben.
Was waren das noch für Zeiten, als Dieter Zetsche zu seiner lässigeren Kleidung gefragt wurde: Der Chef eines Dax-Unternehmens ohne Krawatte und mit Jeans – geht das denn? Sein Nachfolger Ola Källenius hat ganz andere Sorgen. Alles sei ein „Buch mit vielen Kapiteln“, fasste der Daimler-Vorstand am Donnerstag gegenüber Analysten weiter
  • 284 Leser

SPD Fraktionschef greift AKK an

SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich hat Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) scharf angegriffen. Er finde kaum eine Äußerung der Ministerin „wirklich durchdacht“, sagte er dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Unionsfraktionsvize Johann Wadephul (CDU) nannte Mützenichs Aussagen „verstörend“. Kramp-Karrenbauer weiter
  • 159 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 20.00 – 23.00 Uhr live: Darts, Grand Slam of Darts in Wolverhampton/Großbritannien: Viertelfinale Sky 9.00 – 15.00 Uhr: Golf, Europa-Tour in Sun City/Südafrika: 2. Tag. 13.00 – 17.00 Uhr und 18.45 – 23.00 Uhr live: Tennis, ATP-Finals in London, Einzel und Doppel: Gruppenspiele. 14.55 – 18.00 Uhr und 18.55 – weiter
  • 138 Leser

Stadt, Land, Streit

Städtetag wehrt sich per Schreiben an den Regierungschef gegen Flächenzuschlag bei Zuweisungen des Landes.
Vor der Sitzung der Haushaltskommission der grün-schwarzen Koalition an diesem Freitag macht der Städtetag Baden-Württemberg gegen Pläne mobil, bei den Zuweisungen des Landes an die Kommunen einen Flächenfaktor einzuführen. Bislang spielt dabei allein die Gemeindegröße nach Einwohnerzahl eine Rolle, nicht die Bevölkerungsdichte. Der Gemeindetag, weiter
STICHWORT EU-Kommission

STICHWORT EU-Kommission

Trotz Verschiebung des Brexits will die britische Regierung keinen Kommissar mehr nach Brüssel schicken. Das teilte sie der künftigen Kommissionschefin Ursula von der Leyen in einem Brief mit. Grund seien britische Konventionen, die den Handlungsspielraum einer Regierung kurz vor einer Parlamentswahl einschränken würden. Von der Leyen hatte den weiter
  • 130 Leser

Streckenradar bei Hannover startklar

Die gesetzliche Grundlage ist laut Lüneburger Oberverwaltungsgericht inzwischen geklärt.
Die niedersächsische Polizei darf das deutschlandweit erste Streckenradar bei Hannover wieder in Betrieb nehmen. Das hat das niedersächsische Oberverwaltungsgericht (OVG) in Lüneburg entschieden. Das Streckenradar war gerichtlich untersagt worden, aber mit dem neuen Polizeigesetz habe das Land die Unklarheit wegen der Zulässigkeit datenschutzrelevanter weiter

Tennis Zverev weist Vorwürfe zurück

Tennisprofi Alexander Zverev (Hamburg) hat nach der Schlappe im Gruppenspiel der ATP-Finals Vorwürfe der verbotenen Handy-Nutzung zurückgewiesen. „Mein Handy war in der Umkleidekabine“, so der 22-Jährige nach dem deprimierenden 3:6, 2:6 gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas. Auf TV-Aufnahmen war zu sehen, wie Zverev während eines Seitenwechsels weiter

Top-Talent verpflichtet

Bundesliga-Tabellenführer Borussia Mönchengladbach hat den umworbenen US-Nachwuchsspieler Joseph Scally, 16, ab dem Jahr 2021 unter Vertrag genommen. Der Klub des Rechtsverteidigers, New York City FC, erhält eine Ablösesumme in mindestens siebenstelliger Höhe. Diego Costa muss bangen Stürmstar Diego Costa vom spanischen Spitzenklub Atletico Madrid weiter
  • 146 Leser

Trip in die Vergangenheit

In ihrem starken Jubiläumsfall trifft die Ludwigshafener „Tatort“-Kommissarin Lena Odenthal auf einen alten Bekannten.
Die Älteren erinnern sich vielleicht noch: In einem ihrer ersten Fälle ist die damals noch blutjunge Ludwigshafener „Tatort“-Kommissarin Lena Odenthal 1991 voll ins Fettnäpfchen getappt. Viele Pfälzer fühlten sich in dem rustikalen Krimi als Hinterwäldler verunglimpft und gingen auf die Barrikaden. Lang, lang ist's her, mittlerweile weiter
  • 129 Leser

Türkei sichert das EM-Ticket

Ein 0:0 gegen Island reicht zur Qualifikation.
Die Türkei und Frankreich haben sich als siebtes und achtes Team für die Fußball-EM 2020 qualifiziert. Die türkische Nationalmannschaft spielte am Donnerstag vor den Augen von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan in Istanbul 0:0 gegen den Tabellendritten Island, was sowohl den Türken als auch den Franzosen für das EM-Ticket genügte. Dem türkischen weiter
  • 133 Leser

Verkehr 21-Jähriger flieht mit Tempo 200

Mit bis zu 200 Stundenkilometern hat sich ein 21-Jähriger auf der A6 eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. Er war den Polizisten aufgefallen, als er an einer Tempo-120-Stelle mit 200 fuhr. Die Polizisten fuhren ihm nach und forderten ihn auf, ihnen zu folgen. Er wechselte jedoch auf die linke Spur und raste davon. Die Polizisten verloren weiter
Kommentar Dieter Keller zum teilweisen Wegfall des Soli

Zu viel Ideologie

Über ein Jahr im Voraus werden Steueränderungen selten beschlossen. Dass der Bundestag am Donnerstag die teilweise Abschaffung des Solidaritätszuschlags ab 1. Januar 2021 verabschiedet hat, klingt wie der Versuch, das Bundesverfassungsgericht gnädig zu stimmen. In Karlsruhe liegen schon mehrere Verfahren gegen den Zuschlag zur Einkommensteuer, weitere weiter
  • 214 Leser

Zündet Mann seine Frau an?

Ein 47-jähriger Mann soll bei Gerabronn ein Auto angezündet haben, in dem seine getrennt von ihm lebende 45-jährige Ehefrau saß. Sie konnte nach Auskunft der Polizei nicht mehr gerettet werden und verbrannte im Auto. Ein Zeuge benachrichtigte die Polizei. Der Mann wurde am Wohnort festgenommen. Dem 45-Jährigen wird vorgeworfen, seine Frau am Donnerstagmorgen weiter

Zwangshaft für Söder unwahrscheinlich

EuGH-Gutachter sieht keine Option, Politiker zeitweise zu inhaftieren.
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) muss wohl keine Zwangshaft wegen Verstößen gegen EU-Umweltrecht fürchten: Der zuständige Gutachter am Europäischen Gerichtshof (EuGH) erklärte am Donnerstag, mangels gesetzlicher Grundlage in Deutschland sei es nicht möglich, Politiker oder Amtsträger zur Durchsetzung von EU-Recht zeitweise ins weiter
  • 130 Leser

Zwerg Corelli trumpft in Stuttgart auf

Beim German Masters sorgt Viktoria Rohrmuss aus Schwäbisch Gmünd mit ihrem Pony in der Dressur für Furore.
„Klein gegen Groß“ heißt eine beliebte TV-Sendung. Der „Zwerg“ gegen die Großen ist die Ausgangssituation vor dem Dressurcup der Reiter aus Baden-Württemberg und Bayern bei den German Masters in Stuttgart. Geradezu zwergenhaft sieht Pony Corelli de Luxe auf dem Dressurviereck in der riesigen Schleyerhalle aus. Der bis zum weiter
  • 130 Leser

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zum Thema Müllsünder

Berichte über Klimaschutz und Umweltverschmutzung sind täglich in der Zeitung zu lesen. Auch dass sich Aalen verstärkt den Müllsündern annimmt und den „Bußgeldkatalog“ angepasst hat, war vor Kurzem zu entnehmen. Eine große Schwachstelle sehe ich noch zum Jahreswechsel, wenn das alte Jahr mit Feuerwerkskörper verabschiedet wird. Berge von

weiter
Lesermeinung

Zum Thema Parken in Schwäbisch Gmünd:

Wer in Schwäbisch Gmünd kostenfrei parken möchte, sollte sich an folgende Faustregel halten. Samstag, Sonn- und Feiertage, umsonst parken – keine Frage. Fahr doch hin zur Großsporthalle, davor, dahinter – dort parken alle. Beidseitig in der Katharinenstraße, aus zwei Spuren wird eine Einbahnstraße. Vor allem die Busfahrer sehen es gern, parken

weiter
  • 4
  • 256 Leser

Alter Mann und die Kriegsverbrecherlobby

https://www.deutschlandfunkkultur.de/felix-bohr-die-kriegsverbrecherlobby-gehaetschelte.950.de.html?dram:article_id=434821  empfehle ich besonders den Leser*innen, welche die Nase "voll" haben von dem Rummel um Rommel. Doch bevor die schweigende Mehrheit sich zurück lehnt und den Chor der "Es-muss-auch-mal-Schluß-sein" verstärken,

weiter

Latin Feeling bei Fascinating Rhythm

Am Samstag, 23. November 2019 lädt das Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester unter Leitung von Ulrich Hieber zu seinem Konzert aus der Reihe „Fascinating Rhythm“, diesmal neben einem einleitenden leichten klassischen Teil mit lateinamerikanischen Rhythmen. Als Gastgruppe konnte das über die Region hinaus bekannte Bläserensemble

weiter
  • 4
  • 1243 Leser

„Spektakulatius“ am 07. Dezember 2019 im Bürgersaal in Hüttlingen

Für Jung und Alt gehört ein Konzert mit Spektakulatius zur Weihnachtszeit wie der weiße Bart zum heiligen Nikolaus. Die weit über die Grenzen des Nordpols hinaus bekannte Band interpretiert alte und neue Weihnachtssongs auf ihre ganz besondere Art. Mit viel Humor, der vor Kitsch bewahrt, und einer vielfältigen Instrumentierung

weiter
  • 4
  • 1268 Leser