Artikel-Übersicht vom Dienstag, 3. Dezember 2019

anzeigen

Regional (135)

Kurz und bündig

Frühstück für Frauen

Aalen-Wasseralfingen. Im evangelischen Gemeindehaus Wasseralfingen, Bismarckstraße 85, ist am Mittwoch, 4. Dezember, von 9 bis 11 Uhr wieder ökumenisches Frauenfrühstück. Pastoralassistentin Ramona Richter nimmt sich des Themas „Wartezeiten“ an.

weiter
  • 500 Leser

Quartier wird erleuchtet

Kirche Das Lichterfest am Rötenberg und der Heide ist am 5. Dezember.

Aalen. Das katholische Kinder-und Familienzentrum St. Franziskus, der Treffpunkt Rötenberg und der evangelische Kindergarten Peter und Paul gestalten am Donnerstag, 5. Dezember, wieder ein Lichterfest in den Stadtteilen Rötenberg und Heide. Der Lichterzug beginnt um 16.30 Uhr vor dem Gemeindezentrum Peter und Paul. Alle Bewohner/innen sind eingeladen

weiter
  • 484 Leser
Kurz und bündig

Smart City und Sport-Kita

Aalen. Der Kultur-, Bildungs- und Finanzausschuss tagt am Mittwoch, 4. Dezember, um 15 Uhr im Rathaus Aalen. Auf der Tagesordnung: Sachstand Smart City, Sport- und Bewegungs-Kita der Aalener Sportallianz, Einrichtung einer neuen Organisationseinheit „Aalener Kongress - Städtische Veranstaltungshallen, Kongresse und Stadtmarketing“.

weiter
  • 5
  • 311 Leser
Kurz und bündig

Von der Idee zum Patent

Aalen. Der Vortrag der Deutschen Physikalischen Gesellschaft am Donnerstag, 5. Dezember, um 17.15 Uhr an der Hochschule Aalen, Campus Burren, Gebäude 1, widmet sich dem Thema „Von der Idee zum Patent – Patentschutz von technischen Innovationen“. Der Referent ist der deutsche und europäische Patentanwalt Dr. Manuel Schneckenburger. Der Eintritt

weiter
  • 295 Leser
Polizeibericht

Auto beim Wenden übersehen

Oberkochen. Am Montagmittag verursachte eine 47-Jährige einen Verkehrsunfall, als sie ihr Auto in einer Einfahrt wenden wollte. Beim Zurücksetzen übersah sie dabei ein heranfahrendes Auto und streifte dieses. Dabei entstand ein Schaden von rund 3000 Euro.

weiter
  • 641 Leser
Polizeibericht

Geldbörse gestohlen

Aalen. Eine 65-Jährige wurde am Montagnachmittag das Opfer eines Diebstahls im Mercatura. Zwischen 17 und 17.15 Uhr hielt sie sich in einem Lebensmitteldiscounter im Einkaufscenter auf, als ihr von einem Unbekannten die Geldbörse aus der Handtasche geklaut wurde. Hinweise auf den Dieb bitte an die Polizei Aalen, Tel.: (07361) 5240.

weiter
  • 702 Leser

Gemeinsam den Advent eröffnen

Kirche Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Aalen startet in die Adventszeit.

Aalen. Traditionell begehen die in der Arbeitsgemeinschaft der christlichen Kirchen (ACK) vertretenen Gemeinden der katholischen, der methodistischen, der evangelischen und der baptistischen Kirche gemeinsam den Beginn eines neuen Kirchenjahres. So waren die Christen der Stadt am Abend vor dem ersten Advent in die Stadtkirche eingeladen, um gemeinsam

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Fahrspurwechseln

Aalen. Beim Wechseln des Fahrstreifens auf der B 29 auf Höhe des Industriegebiets West übersah ein noch unbekannter Lkw-Fahrer den neben ihm fahrenden VW Golf eines 34-Jährigen und streifte diesen. Bei dem Unfall, der sich am Montagabend ereignete, entstand ein Schaden von rund 1000 Euro. Hinweise an das Polizeirevier Aalen unter Tel.: (07361) 5240.

weiter
  • 563 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht in Essingen

Essingen. Ein bislang unbekannter Autofahrer verursachte am Dienstagmorgen einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von wohl mehreren tausend Euro entstand. Auf der Tauchenweilerstraße fuhr der Unbekannte gegen einen geparkten Renault, der durch die Wucht des Aufpralls nach vorne geschoben wurde. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier

weiter
  • 733 Leser
Polizeibericht

Verkehrsschild beschädigt

Aalen-Wasseralfingen. Mit seinem Linienbus fuhr ein 38-Jähriger am Montagmorgen kurz nach 6 Uhr in der Karlstraße gegen ein dort aufgestelltes Verkehrsschild, wie die Polizei mitteilte. Dabei entstand ein Gesamtschaden von rund 3300 Euro.

weiter
  • 5
  • 645 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Aalen. An der Einmündung Erwin-Rommel-Straße und Richard-Wagner-Straße missachtete eine 24-Jährige die Vorfahrt eines 47-Jährigen am Montagmorgen. Beim Zusammenstoß der beiden Autos entstand ein Schaden von rund 4000 Euro.

weiter
  • 610 Leser

Einblicke in besondere Arbeitswelt

Spende Es ist bereits zur Tradition geworden: Für fünf Tage im Jahr kommen Auszubildende der VR-Bank Ostalb in die Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb. Die Spende über 500 Euro ist für ein neues Symbolsystem für „Unterstützte Kommunikation“ bestimmt und wird direkt den Menschen mit Behinderung im Förder- und Betreuungsbereich

weiter
  • 259 Leser
Kurz und bündig

Fotos mit Kaffee gemacht

Aalen. Fotografieren und die entstandenen Bilder mit Kaffee entwickeln – wie das geht, zeigt ein Kurs im Aalener Haus der Jugend am Samstag, 14. Dezember, um 10 Uhr. Anmeldung erforderlich unter der Telefonnummer (07361) 524970. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bei großer Nachfrage wird ein weiterer Kurs angeboten.

weiter
  • 277 Leser
Kurz und bündig

Umwelt und Rettungszentrum

Aalen. Auf der Tagesordnung der ATUS-Sitzung am Donnerstag, 5. Dezember, um 12.30 Uhr im Rathaus in Aalen steht das Handlungsprogramm Umwelt mit den Punkten „Aktionsplan gegen wilde Müllablagerungen, Einführung eines Pfandsystems für Kaffeebecher und dem Energie- und Klimaschutzbericht“.

weiter
  • 209 Leser

1000 Euro für Beratungsstelle

Wohltätigkeit Eine Spende von 1000 Euro überreichte der Caritasausschuss der katholischen Kirchengemeinde St. Stephanus Wasseralfingen an den Förderverein FÖBA zur Unterstützung der Ökumenischen Psychologischen Beratungsstelle (ÖPB) in Aalen. Wegen steigender Nachfragen bedarf es zusätzlicher finanzieller Mittel, damit weiterhin Unterstützung

weiter
  • 237 Leser

Winter-Habitat für Eidechsen

Natur Das Team der Kirchengemeinde Wasseralfingen-Hüttlingen gestaltete an der Versöhnungskirche ein Eidechsenhabitat. Damit diese zukünftig im Garten überwintern können. Beteiligt waren Brigitte Kapp, Traudel und Hartwig Stark, Bernd Jung, Michael Schmidt, Matthias Törner, Stephan Stiegele, Landschaftsarchitekturbüro Plan Werk Stadt und Gartenbau

weiter
  • 297 Leser

Konstruktive Arbeit in Mosambik

Engagement Netzwerk zur Städtefreundschaft mit Vilankulo trifft sich jüngst zum vierten Mal und tauscht sich bezüglich angeschobener Projekten aus.

Seit mehr als einem Jahr existiert eine lebendige Freundschaft zwischen Aalen und Vilankulo in Mosambik. Um sich über die Aktivitäten im Zusammenhang mit der Freundschaft auszutauschen, treffen sich die in den bereits bestehenden Projekten Engagierten aus Aalen und der Region regelmäßig. In diesem Netzwerk sind neben OB Thilo Rentschler und Mitgliedern

weiter

Rückblick auf sechs Jahrzehnte Egerländer Gmoi

Kultur Die Vereinsmitglieder feiern – und ehren Anita Kurz und Egon Kindl mit dem Bundesehrenzeichen.

Aalen-Wasseralfingen. Anita Kurz und Egon Kindl wurden vom Verein mit dem Bundesehrenzeichen der Egerländer ausgezeichnet. 60 Jahre gibt es die Egerländer Gmoi Wasseralfingen bereits. Das Bestehen wurde im Gasthof „Goldener Stern“ in Wasseralfingen gefeiert.

Dabei standen auch zwei Ehrungen auf dem Programm. Anita Kurz wurde für die

weiter

Verlosung für das Royal Ballett

Kinopark „Coppélia“ live als Aufführung der Royal Ballett Company erleben: Die SchwäPo verlost dafür Freikarten.

Aalen. Von bequemen Kinosesseln aus können interessierte Aalener das Ballett „Coppélia“ des Royal Balletts genießen. Einige Zuschauer müssen für die Vorstellung am 10. Dezember im Kinopark Aalen nicht einmal bezahlen: Die SchwäPo verlost fünf Mal zwei Karten für die Live-Übertragung.

Bei „Coppélia“ handelt es sich

weiter
Kurz und bündig

Stadtwerke geschlossen

Aalen. Aufgrund einer Betriebsversammlung sind alle Dienst- und Betriebsstellen der Stadtwerke Aalen am Mittwoch, 4. Dezember, ab 12 Uhr geschlossen. Die Bäder (Limes-Thermen, Hallenbad und Lehrschwimmbecken Ebnat) sowie die Parkhäuser und Tiefgaragen bleiben jedoch geöffnet.

weiter
  • 238 Leser
Kurz und bündig

Vorsorgen für gesunde Zähne

Aalen. Der Zahnarzt Dirk Häcker hält am Mittwoch, 4. Dezember, an der Elternschule der Frauenklinik Aalen einen Vortrag über zahnmedizinische Prophylaxe. Er führt aus, welche zahnmedizinischen Präventionen für werdende Mütter, ungeborene Kinder und Säuglinge möglich sind. Der Vortrag beginnt um 20 Uhr im Konferenzraum 1 im Ostalbklinikum.

weiter
  • 177 Leser

FeMusica begeistert beim Schlossadvent

Konzert Eine literarische Stunde mit feiner Musik des Frauenchors aus Fachsenfeld.

Aalen-Fachsenfeld. Es weihnachtet sehr. Das wusste zumindest das begeisterte Publikum, das am vergangenen Freitagabend im Schloss Fachsenfeld bei der Soirée des Schlossadvents einen Platz ergattern konnte. Eine meditative, literarische Stunde mit feiner Musik präsentierte dort der Frauenchor FeMusica.

Der Chor wurde begleitet von einem Instrumentalensemble,

weiter

Zahl des Tages

60

Jahre gibt es den Verein Egerländer Gmoi bereits in Wasseralfingen. Dies feierten die Mitglieder mit einem Rückblick und Ehrungen.

weiter
  • 417 Leser

Mapal Firma kündigt Kurzarbeit an

Aalen. Die Krise in der Automobilkrise hat in der Region bereits zu herben Einschnitten und dem Abbau von Arbeitsplätzen geführt. Der Präzisionswerkzeughersteller Mapal geht einen anderen Weg: Um einen Wegfall von Stellen zu vermeiden, wird am Stammsitz in Aalen ab Februar kurz gearbeitet. Das betrifft drei Viertel der Belegschaft, so Mapal-Chef

weiter
  • 2007 Leser

Weihnachtsbus Besonders günstig an den Samstagen

Aalen. Aalen City aktiv und die Aalener Busunternehmen präsentieren den Aalener Weihnachtsbus. An den Adventsamstagen gibt es wieder die günstige Weihnachtsbus-Familien-Tageskarte Aalen zum Sonderpreis. Die Familien-Tageskarte kostet dann nur 4 Euro. Mit der Tageskarte können fünf Personen, wobei je zwei Kinder bis 14 Jahre als eine Person zählen,

weiter
  • 120 Leser

Der Kubus-Brand

Der Kubus war in den frühen Morgenstunden des 23. April 2019 in Brand geraten, wohl nach einem technischen Defekt im Dachgeschoss. Flammen, Rauch und Löschwasser richteten einen Schaden in Millionenhöhe an.

weiter
  • 333 Leser
Guten Morgen

Erschütternde Wahrheit

Tobias Dambacher über ein Erdbeben, das keines war

Es gibt für alles eine App. Auch für Erdbeben. Man will ja informiert sein, was in der Welt so los ist. Und schließlich ist auch die Schwäbische Alb Erdbebengebiet. Und dann meldet die Erdbeben-App tatsächlich ein Erdbeben im Landkreis Heidenheim. Nur Stärke 2,5 und somit nicht spürbar – aber trotzdem! Ein Erdbeben! Hier! Auch eine französische

weiter
  • 5
  • 171 Leser

Großes Fest zur Eröffnung des Kubus

Handel Nicht einmal acht Monate nach dem großen Brand wird das Aalener Einkaufszentrum wiedereröffnet.

Aalen Der Kubus in Aalen wird am 5. Dezember wiedereröffnet. „Das wird ein Fest!“, so die Kubus-Eigner von der TURI Gewerbeimmobilien GmbH. Das Einkaufszentrum präsentiere sich frisch saniert, festlich geschmückt, liebevoll dekoriert und mit zahlreichen Events: von Live-Musik über Gewinnspiele und Adventsbasteln bis hin zur Schlemmer-Ecke.

weiter
  • 131 Leser

Schulfenster beschädigt

Aalen-Wasseralfingen. Unbekannte haben zwischen Freitag und Montagmorgen drei Fensterscheiben an der Braunenbergschule beschädigt. Wie die Polizei mitteilt, wird der Schaden auf 600 Euro geschätzt. Wer Hinweise hat, wird gebeten sich bei der Polizei in Wasseralfingen, Tel.: (07361) 979615 zu melden.

weiter
  • 310 Leser
Kurz und bündig

Adventskonzert Posaunenchor

Essingen. „Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“ – unter diesem Motto steht das festliche Konzert des Posaunenchors Essingen am Sonntag, 8. Dezember, um 19 Uhr in der evangelischen Quirinuskirche.

weiter
  • 242 Leser

Liederkranz gibt Konzert

Musik Am 8. Dezember musizieren alle Chöre des Liederkranzes Mögglingen.

Mögglingen. Ein Weihnachtskonzert mit allen Chören des Liederkranzes Mögglingen ist in der katholischen Kirche am Sonntag, 8. Dezember, 18 Uhr. „Kids Voices“ und der Projektchor unter der Leitung von Vanessa Schuller, „Teen Voices“ und „Good Voices“ unter Patrick Schwefel und „Golden Voices“ unter

weiter

Stadt will mit Zeiss kooperieren

Gemeinderat Um die Kinderbetreuung auszubauen, will die Stadt das Projekt mit dem Unternehmen schultern.

Oberkochen. „Wir sind gut gerüstet und modern aufgestellt bei der Kinderbetreuung“, erklärte Bürgermeister Peter Traub in seiner Haushaltsrede im Gemeinderat. Man habe ein umfassendes Angebot für die Ganztagesbetreuung von Kindern zwischen einem und zwölf Jahren geschaffen, das für Familien und vor allem für berufstätige Eltern

weiter

„Ja“ zu Klimaschutz und Sicherheit

Gemeinderat Nicht nur kommunale Großprojekte stehen in Oberkochen auf dem Plan.

Oberkochen. Was der Oberkochener Gemeinderat alles auf dem Plan stehen hatte:

Straßensanierung: In den vergangenen Jahren wurden zahlreiche Straßen saniert. Mit der Fertigstellung der Weingarten-, Sonnenberg-, Panoramastraße sowie mit der Sanierung des Jägergässle und der Feigengasse wurde das bisherige Straßensanierungsprogramm abgearbeitet.

weiter
  • 113 Leser

Abgabe geht an die Stadt

Gemeinderat Stadtwerke erwirtschaftet 85 744 Euro hohe Konzessionsabgabe.

Oberkochen. Die Stadtwerke Oberkochen GmbH hat im Geschäftsjahr 2018 eine Konzessionsabgabe in Höhe von 85 744 Euro erwirtschaftet. Diese ist gemäß Konzessionsvertrag an die Stadt abzuführen. Im Hinblick auf die anstehenden Investitionen in der Wasserversorgung beschloss der Gemeinderat, die Konzessionsabgabe abzüglich des dem Zweckverband Interkommunales

weiter

Mehr Geld für Einsätze

Gemeinderat Erhöhung der Feuerwehrsatzung beschlossen.

Oberkochen. Der Gemeinderat gab grünes Licht für die neue Feuerwehrsatzung sowie für die Entschädigung der ehrenamtlich Tätigen und den Kostenersatz. Es gehe weniger ums Geld, vielmehr müsse man der Feuerwehr für ihren Einsatz ein Sonderlob zollen, erklärte Bürgermeister Peter Traub. Ehrenamtlich Tätige, die über das übliche Maß hinaus

weiter
Kurz und bündig

Plätzchen für eine guten Zweck

Oberkochen. Die Hortkinder der Dreißental- und der Tiersteinschule Oberkochen verkaufen am 7. Dezember, ab 8 Uhr im Netto-Markt in Oberkochen Plätzchen. Ein Teil des Erlöses wird gespendet.

weiter
  • 180 Leser

Spanische Treppe zum Kocher

Baustellenbegehung Stadtbaumeister Johannes Thalheimer informiert über die Maßnahmen am Dreißental-Schulzentrum und der „Neuen Mitte“.

Oberkochen

Die Oberkochener dürfen sich auf einen noblen Stadtplatz freuen. Vor allem die „Spanische Treppe“, die zum Kocher hinunter führt und dort Erlebnischarakter direkt am Wasser bietet, hatte es den Besuchern bei der Begehung angetan. Locker und luftig und zwischendrin ein wenig aus dem Nähkästchen plaudernd zeigte der Stadtbaumeister

weiter

Baustellen in Essingen dauern noch an

Baustellen In Essingen gibt es momentan zwei Baustellen: Auf der Höhe des Getränkefachhandels Meyer werden Gas- und Breitbandleitungen verlegt. Laut Uwe Fänger, Leiter des Bauamtes, wartet man dort auf ein Bauteil, das noch geliefert werden muss. Anschließend müsse asphaltiert werden, bevor man die Baustelle auflösen könne. Im Unteren Dorf wird

weiter

Zahl des Tages

40

Jahre lang besteht der Bezirk Ellwangen der Landfrauen. Das wurde nun in Neunheim gefeiert.

weiter
  • 191 Leser

Anträge an Bürgerstiftung stellen

Ellwangen. Die Bürgerstiftung Ellwangen wird im Frühjahr 2020 wieder eine Ausschüttung aus den Erträgen der Stiftung vornehmen. Laut Stiftungssatzung ist Zweck der Stiftung „die Förderung gemeinnütziger Vorhaben, die im Interesse der Stadt und ihrer Bürgerinnen und Bürger liegen. Die Stiftung ist im Bereich Kunst und Kultur, Bildung und

weiter

Christbaumverkauf

Rainau-Dalkingen. Am Samstag 14. Dezember, verkaufen von 9.30 bis 13 Uhr Menschen mit und ohne Behinderung der Stiftung Haus Lindenhof beim Getränkemarkt Pfitzer Christbäume.

weiter
  • 432 Leser
Polizeibericht

Diesel abgezapft

Ellwangen. Unbekannte zapften zwischen Montagmittag, 14 Uhr und Dienstagmorgen, 2.15 Uhr rund 350 Liter Diesel aus einem Lkw ab, der in der Max-Eyth-Straße abgestellt war. Hinweise unter Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 324 Leser

Kalter Markt: Anmelden zur Prämierung

Pferdezucht Die Anmeldefrist für die Stuten- und Gespannprämierung läuft noch bis 10. Dezember.

Ellwangen. Beim Kalten Markt findet am Montag, 13. Januar, die traditionelle Stuten- und Gespannprämierung auf dem Schießwasen statt. Prämiert werden Stuten ab Jahrgang 2017 der Kleinpferde-, Warmblut-, Kaltblut- und Spezialrassen sowie Ein-, Zwei- und Vierspänner. Die Unterlagen für die Prämierung sind bei der Stadtverwaltung Ellwangen, Stadtkämmerei,

weiter
Polizeibericht

Laster beschädigt Kapelle

Unterschneidheim. Ein Sattelzug hat am Dienstagvormittag eine Kapelle beschädigt. Laut Polizei fuhr der Fahrer gegen 9 Uhr auf der Schneidheimer Straße von Unterschneidheim in Richtung Zöbingen. Beim Abbiegen in Richtung Kerkingen streifte der Fahrer mit dem geladenen Stammholz ein Verkehrszeichen sowie eine Kapelle. An der Kapelle entstanden ein

weiter
  • 488 Leser

Versuchter Einbruch

Ellwangen. Bereits zwischen Mittwoch, 27. November, und Freitag, 29. November, versuchten Unbekannte offenbar, die Haustüre eines Gebäudes in der Sulzgasse aufzubrechen. Der Einbruchsversuch misslang; die Täter beschädigten jedoch den kompletten Türrahmen. Hinweise bitte an das Polizeirevier Ellwangen, Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 227 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Ellwangen. Auf rund 15 000 Euro beziffert sich der Sachschaden, den ein 48-Jähriger am Montagabend verursachte. Gegen 21.45 Uhr kam er auf der Veit-Hirschmann-Straße von der Fahrbahn ab und durchbrach einen Metallzaun.

weiter
  • 373 Leser

Ausstellung in der Apotheke am Markt

Kunst Von 6. bis 8. Dezember sind in Ellwangen Ikonen zu sehen. Besucher können Ikonen begutachten lassen.

Ellwangen. In der westlichen Welt wird die Ikone in erster Linie als Kunstgegenstand betrachtet. Für die orthodoxe Christenheit ist sie jedoch heiligster Gegenstand ihres praktizierten Glaubens, Gott offenbart sich, in ihrer Glaubenswelt, in den Farben und Darstellungen der Ikone. Die Gebete der Gläubigen zu Helfern wirken durch die Ikone auf die

weiter

Besucherrekord im Wellenbad

Bädergesellschaft So ruhig wie hier geht es nur selten zu: An Spitzentagen tummeln sich bis zu 1200 Badegäste am Tag in Becken und Wellnessbereichen.

Ellwangen.

In den Jahren 2014 und 2015 lagen wir mit rund 160 000 Besuchern am Anschlag, was die Besucherzahlen anging. Das waren unsere bislang besten Jahre“, verdeutlicht Stefan Powolny, Geschäftsführer der Stadtwerke Ellwangen und als solcher auch Chef des Ellwanger Wellenbades. „In diesem Jahr kratzen wir nach dem Anbau an der Marke

weiter
Kurz und bündig

Karten für das Singspiel

Ellwangen-Schrezheim. An fünf Abenden hebt sich der Vorhang in der St.-Georg-Halle in Schrezheim zum Singspiel „Im weißen Rössl“. Die Vorstellungen sind am 3., 4., 5., 10. und 11. Januar jeweils um 19.30 Uhr. Der Vorverkauf beginnt am Samstag, 7. Dezember, von 9 bis 11 Uhr im Bürgersaal der St.-Georg-Halle, Kartenpreise 14 und 15 Euro. Danach

weiter

Mann von Zug erfasst und getötet

Ermittlung Der Bahnverkehr bei Schwäbisch Hall war für zwei Stunden komplett gesperrt.

Schwäbisch Hall. Ein 67 Jahre alter Fußgänger wurde am Dienstagvormittag in Hessental von einem Zug erfasst und getötet. Das berichtet die Polizei. Der Mann hatte sich gegen 10.45 Uhr am Bahnübergang im Seeweg aufgehalten und war hierbei von einem vorbeifahrenden Zug erfasst worden.

Hinweise auf Fremdeinwirkung oder einen Defekt an der Bahnschranke

weiter
  • 193 Leser
Kurz und bündig

Papiersammlung in Neuler

Neuler. Die Dorfgemeinschaft Gaishardt sammelt am Samstag, 7. Dezember, ab 9 Uhr in Neuler und den Teilorten Kartonagen und Altpapier. In Gaishardt wird das Altpapier bereits am Freitag, 6. Dezember, ab 14 Uhr abgeholt. Es wird darum gebeten das Altpapier gebündelt und trocken bereitzustellen.

weiter
  • 376 Leser
Kurz und bündig

Vorverkauf für Theater in Wört

Wört. Die Theatergruppe und die Concordia Wört studieren das Stück „Der Tyrann“ von Bernd Gombold ein. Die Aufführungen sind am Samstag und Sonntag, 4. und 5. Januar, jeweils um 19 Uhr in der Gemeindehalle in Wört. Der Saal ist ab 18 Uhr geöffnet und bewirtet. Die Vorstellung für Kinder und Senioren ist im Rahmen der Generalprobe am 4. Januar

weiter
Kurz und bündig

Rorate im Missionshaus

Ellwangen. Die Comboni-Missionare laden am Samstag, 21. Dezember, um 7 Uhr zum Rorate-Gottesdienst im Missionshaus Josefstal ein, mit anschließendem gemeinsamem Frühstück. Am Samstag, 7. Dezember, findet keine Rorate statt.

weiter
  • 262 Leser
Kurz und bündig

Winterhütte der guten Tat

Ellwangen-Schrezheim. Auf der Frühstücksterrasse beim Hotel Rose in Schrezheim steht während der Adventszeit zum ersten Mal die „Schrezheimer Winterhütte der guten Tat“. Bis 22. Dezember gibt es dort Glühwein und Punsch zur Selbstbedienung. Dafür darf jeder einen Betrag in die aufgestellte Spendenbox werfen. Für jeden Tag gibt es einen „Paten“.

weiter

Zwei Verletzte nach Unfall bei Blaufelden

Blaulicht Fünf Fahrzeuge sind am Zusammenstoß auf der B290 beteiligt. Den Schaden schätzt die Polizei auf 32 000 Euro.

Blaufelden. Zu einem Unfall mit fünf Fahrzeugen, zwei Verletzten und 32 000 Euro Schaden ist es am Dienstag bei Blaufelden gekommen. Das berichtet die Polizei. Kurz nach 14.30 Uhr fuhr eine 57-Jahre alte Fahrerin auf der B 290 von Blaufelden in Richtung Bad Mergentheim.

Am Beginn eines dortigen Waldstückes wollte sie nach links in Richtung Klingenfeld

weiter
  • 161 Leser

Neue Gründungsinitiative präsentiert sich in Klinik

Thementag In der St.-Anna-Virngrund-Klinik in Ellwangen rückt der Schlaganfall in den Fokus

Ellwangen. Beim Thementag „Schlaganfall. Wie geht es weiter?“ in der St. Anna-Virngrund-Klinik, stellte sich die neue Gründungsinitiative Selbsthilfegruppe Schlaganfall in Ellwangen einem großen interessierten Publikum vor.

Über viele Jahre leitete Fritz Persy die Schlaganfall-Selbsthilfe-Gruppe „Knospe“. Aus gesundheitlichen

weiter
  • 146 Leser

Stimme für Frauen im ländlichen Raum

KreislandFrauentag Ostalb/Aalen Der Bezirk Ellwangen feiert mit rund 250 Besucherinnen sein 40-jähriges Bestehen in der Eichenfeldhalle in Neunheim.

Ellwangen-Neunheim

Einen sehr guten Besuch erfuhr der KreislandFrauentag Ostalb/Aalen bei dem der Bezirk Ellwangen sein 40-jähriges Bestehen in der Eichenfeldhalle in Neunheim feierte. Die Bedeutung und Wichtigkeit des überaus aktiven Landfrauenvereins kamen nachhaltig zum Ausdruck.

Rund 250 Besucherinnen füllten die Eichenfeldhalle restlos, die

weiter
Kurz und bündig

Blockbuster aus Film und TV

Kirchheim. Der Musikverein Kirchheim präsentiert am Samstag, 14. Dezember, in der Festhalle Kirchheim „Blockbuster aus Film und Fernsehen“. In den Hauptrollen sind zu erleben die Nachwuchsgruppe und die Jugendkapelle Kirchheim-Riesbürg sowie die Blaskapelle Kirchheim. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Saal wird um 19 Uhr geöffnet, das

weiter
  • 547 Leser
Kurz und bündig

QuerBeat und Zupf&Xang

Lauchheim. Im „Lauchheimer Adventskalender“ wird am Mittwoch, 4. Dezember, 19.30 Uhr ein musikalisches Türchen in der Barbarakapelle geöffnet. Die Station gestalten der gemische Chor „QuerBeat“ aus Westerhofen und die achtköpfige Gesangs- und Instrumentalgruppe „Zupf&Xang“.

weiter
  • 277 Leser
Kurz und bündig

Reservisten verkaufen Bäume

Lauchheim-Röttingen. Die „Reservisten und Heimatfreunde Röttingen“ verkaufen am Samstag, 14. Dezember, ab 9 Uhr Nordmanntannen, Blautannen und Fichten bei Hermann Weizmann (Hinterer Beck), Baldernstraße 35 in Röttingen. Neben dem Christbaumverkauf werden auch Glühwein, Kinderpunsch, Grillwürstchen und Waffeln angeboten. Ab 11.30 Uhr unterhält

weiter
Kurz und bündig

Stadelweihnacht in Lindorf

Westhausen-Lippach. In Lindorf bei Lippach ist am Samstag und Sonntag, 7. und 8. Dezember, jeweils ab 14 Uhr wieder „Stadel-Weihnacht“. Präsentiert werden Handwerksarbeiten und andere schöne Dinge. Zur Eröffnung am Samstag stimmt der Chor aus Lippach musikalisch auf Weihnachten ein. Die Gäste werden mit Glühwein und Punsch, Waffeln der Ministranten

weiter

Sterne zu Weihnachten

Adventskalender Bild Nummer 4 von der Grundschule Schloßberg trägt den Titel „Es leuchtet hell ein Stern in dunkler Nacht“ – in Anlehnung an die gleichnamige Weihnachtsgeschichte. Foto: privat

weiter
  • 313 Leser

Das fehlende Tor zum Friedhof

Gemeinde Bei der Bürgerinfoveranstaltung zur Neukonzeption wird erläutert, wo sich das Eingangstor befindet.

Lauchheim. Erst war es eine Hälfte, dann kam auch noch die zweite weg. Warum seit geraumer Zeit beide Flügel des Eingangstors fehlen und der Friedhof in Lauchheim damit sperrangelweit offen steht, kam bei der jüngsten Informationsveranstaltung im Rathaus zur Sprache. Die Neukonzeption des Friedhofs interessierte viele, das besagte Tor zunächst

weiter

Lions losen Gewinner aus

Bopfingen. Folgende Nummern haben gewonnen: 1129, 1636, 2370, 555, 1379, 16, 236, 1628, 1207. Angaben zu den Preisen unter www.lions.de/web/lc-ostalb-ipf

weiter
  • 376 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen. Nachträglich zum 1.12.: Friedrich Jackel, Hölderlinstr. 12, zum 75. und Agnes Kucher, Mittelhofstr. 1, zum 90. Geburtstag. Nachträglich zum 2.12.: Christiane Holzner, Neue Nördlinger Str. 3, zum 70. Geburtstag. 4.12.: Erhard Wolf, Beethovenstr. 46, zum 70., Reinhard Hoffmann, Galater Weg 24, zum 70. und Agnes Geier, Richard-Wagner-Str.

weiter

Ein erneut freundlicher Tag - sobald sich der Hochnebel aufgelöst hat

Die Spitzenwerte: 1 bis 5 Grad

War das ein klasse Wetter am Dienstag auf der Ostalb. Und am Mittwoch ändert sich daran kaum etwas. Sobald sich der Hochnebel aufgelöst hat, scheint wieder ausgiebig die Sonne. An einigen Stellen kann sich der Hochnebel aber auch wieder länger halten. Die Spitzenwerte liegen bei 1 bis 5 Grad. 1 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis

weiter

Lichtblicke durch Ehrenamt

Ehrung Beim jährlichen Abend fürs Ehrenamt bedankte sich Ute Sturm, Hausleitung Pflegeheim St. Lukas in Abtsgmünd, bei über 30 ehrenamtlichen Mitarbeitern für die vielen Lichtblicke. Besonderen Dank galt Rita Bäuerle, die seit 20 Jahren am Klavier Nachmittage musikalisch gestaltet. (V.l.) Daniela Vogel, Leitung Sozialer Dienst, Rita Bäuerle

weiter
  • 301 Leser

Nikolaus und Weisenbläser

Arche-Sonntag Kesseltaler werden zur Kaffeestunde in Dischingen aufspielen.

Dischingen. Zum integrativen Arche-Sonntag am 8. Dezember ab 14 Uhr in der „Arche“ in Dischingen haben die Kesseltaler Weisenbläser zur Kaffeestunde ihr Kommen zugesagt.

Auf ihren Blasinstrumenten zaubern Karl und Reinhold Schwarz sowie Petra Kober weihnachtliche, zu Herzen gehende Weisen.

Nach der traditionellen Ehrung verdienter „Freunde“-Mitglieder

weiter
  • 112 Leser
Kurz und bündig

Nikolaustanz im Gasthaus

Abtsgmünd-Obergröningen. Die ältere Generation ist am Mittwoch, 6. Dezember, 19 Uhr zum Nikolaus-Tanz im „Rössle“ in Obergröningen eingeladen. Gespielt werden Fox und Schlager.

weiter
  • 617 Leser

Mitarbeit in der Pflege geehrt

Ehrung Im Rahmen der Weihnachtsfeier im Altenpflegeheim St. Lukas, Stiftung Haus Lindenhof in Abtsgmünd, wurden langjährige Mitarbeit geehrt. Auf dem Bild von links: Natalja Tischler (10 Jahre), Sabrina Sturm (15 Jahre), Maria Wiedmann (10 Jahre) und Leiterin Ute Sturm. Nicht auf dem Bild: Irina Holzrichter (20 Jahre) und Annette Ott (10 Jahre).

weiter
  • 257 Leser

500-Euro-Spende fürs Hospiz

Benefiz Die Seniorenabteilung des DRK Elchingen hatte dieser Tage Brigitte Nohl vom Maja-Fischer-Hospiz Ebnat zu Gast. Sie stellte bei der Veranstaltung zum Thema „Wenn das Leben zu Ende geht“ das Ebnater Hospiz vor. Die Spenden des Nachmittags in Höhe von 500 Euro gingen ans Maja-Fischer-Hospiz. Im Bild (v. r.): Alois Schmid, Helga Schmid,

weiter
  • 5
  • 878 Leser

Musik und Erzählungen

Adventskonzert Musikverein Schechingen musiziert in der Kirche.

Schechingen. Der Musikverein Schechingen gestaltet am Sonntag, 8. Dezember, 18 Uhr in der Kirche St. Sebastian in Schechingen ein Adventskonzert. Unter der Stabführung von Alfred Sutter eröffnen die Musiker den Abend unter anderem mit „Adeste Fideles“, einem Arrangement von Volksweisen aus Portugal. Zwischen den Stücken tragen Anabel

weiter
  • 120 Leser

Zahl des Tages

6

Monate Kurzarbeit bei Mapal – solange ist die Maßnahme geplant. Wie das Unternehmen ankündigte, werden rund 75 Prozent der Belegschaft am Aalener Stammsitz ab Februar kurz arbeiten.

weiter
  • 506 Leser

Ambulant betreutes Wohnen

Fachtag Grundinfos, Erfahrungsberichte und die Möglichkeit zum Austausch im Aalener Landratsamt.

Aalen. Viele Menschen wollen, auch wenn sie pflegebedürftig werden, zu Hause wohnen. Der Alltag gestaltet sich dann jedoch oft trotz Unterstützung durch ambulante Dienste schwierig. Dazu informierte der Fachtag im Aalener Landratsamt.

Ambulant betreute Wohngemeinschaften stellen eine Alternative zur Unterbringung in stationären Pflegeeinrichtungen

weiter

Linksjugend ist enttäuscht

Aalen. Kürzlich haben Vertreter der Linksjugend Solid Ostalb die Haushaltsdebatte des Kreistags besucht, um sich über die Forderungen der jeweiligen Parteien ein Bild zu machen. Enttäuscht zeigte sich der Nachwuchs über die teils respektlosen Reaktionen einiger Kreisräte gegenüber sozialen Anträgen und der Forderung nach mehr Einbindung junger

weiter
  • 5
  • 106 Leser

Pilotprojekt beginnt in Spraitbach

Gesundheit Die Auftaktveranstaltung zu „Lebenswerter Ostalbkreis“ beginnt am Freitag, 6. Dezember.

Spraitbach. Der Ostalbkreis führt seit vielen Jahren Kommunale Gesundheitskonferenzen zu gesellschaftspolitisch wichtigen gesundheitlichen Themen durch. Dazu beginnt an diesem Freitag, 6. Dezember, 18.30 Uhr die Auftaktveranstaltung in der Kulturhalle in Spraitbach.

Das „Leitungsgremium Kommunale Gesundheitskonferenz“ unter Vorsitz von

weiter
  • 126 Leser

Probleme mit der Psyche

Beratungsangebot Offene Sprechstunde der Gemeindepsychiatrie.

Aalen. Die Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle für Menschen mit einer psychischen Erkrankung und deren Angehörige im Ostalbkreis, kurz IBB-Stelle, ist eine unabhängige, niederschwellige und kostenfreie Anlaufstelle für den entsprechenden Personenkreis. Die Mitarbeiter beraten zu wohnortnahen Hilfs- und Unterstützungsangeboten und stehen

weiter

Adventskalender der Stadt

Aktion Ganz Lauchheim beteiligt sich an der vorweihnachtlichen Stimmung – mit Gesang, Geschichten und Bildern. Täglich wird dort ein Türchen geöffnet.

Lauchheim

Es gibt 24 Türchen – 24 vorweihnachtliche Aktionen und Veranstaltungen. Die ganze Stadt wird zum Adventskalender und alle dürfen täglich ein Adventstürchen öffnen. So macht Warten auf das Christkind Spaß.

Es ist der Stadtverband für Sport und Kultur, der den ersten Lauchheimer Adventskalender organisiert hat. Keinen mit Schokolade

weiter
  • 169 Leser

Erna Dürr spendet 100 Mal Blut

Gemeinderat Blutspende-Ehrungen und Baugrundstücke stehen auf der Tagesordnung.

Riesbürg. In der vergangenen Gemeinderatssitzung in Riesbürg konnte Bürgermeister Willibald Freihart wieder verdiente Blutspender auszeichnen. In seiner Ansprache betonte er die Wichtigkeit Blut zu spenden, da es bis heute nicht gelungen ist, dieses künstlich herzustellen. Aus einer Blutspende entstünden drei neue Blutprodukte, die Menschen das

weiter
  • 209 Leser
Womit sich der Verwaltungsrat noch befasst hat

Kliniken schreiben weiter rote Zahlen

Aalen. Die Kliniken Ostalb haben im Jahr 2018 einen Verlust in Höhe von 12,6 Millionen Euro eingefahren. Der Landkreis muss das Defizit ausgleichen. Der Verwaltungsrat hat dem Jahresabschluss ohne Diskussionen zugestimmt.

Der Wirtschaftsplan für das Jahr 2020 sieht einen Fehlbetrag von rund drei Millionen Euro vor. Mit demselben Minus kalkuliert

weiter
  • 110 Leser

Neue OP-Pläne für Aalen

Infrastruktur Welche Vorteile ein Modulbau hat und warum die neue Notaufnahme in Mutlangen Vorbild für das Ostalb-Klinikum ist.

Aalen

Funktionsräume im laufenden Krankenhausbetrieb zu verändern, ist „richtig schwierig“. Das haben laut Landrat die Sanierungen am Mutlanger Stauferklinikum gezeigt. Also hat Klaus Pavel dem Verwaltungsrat der Kliniken Ostalb am Dienstag eine ganz neue Lösung für den in die Jahre gekommenen Zentral-OP am Aalener Ostalb-Klinikum präsentiert

weiter
  • 5
  • 358 Leser

Fachklinik feiert Erweiterung

SRH Fachkrankenhaus Wie der Neu- und Umbau der Neresheimer Fachklinik gefeiert werden und wann ein Tag der offenen Tür geplant ist.

Neresheim

Die Erweiterung und der Umbau des renommierten SRH Fachkrankenhauses in Neresheim ist abgeschlossen. Das wird mit einem Festakt am Donnerstag und einem Tag der offenen Tür für Interessierte am Freitag, 6. Dezember, von 14 bis 17.30 Uhr gefeiert.

„Eine Chance für das Leben“, nennt Andreas Christopeit, Geschäftsführer des SRH

weiter
  • 223 Leser

Kunst im Rathaus

Vernissage Werkschau startet am Donnerstag, 5. Dezember, um 18 Uhr.

Neresheim. Monika Theil-Holetzke, Malerei, und Jörg Kicherer, Skulpturen, stellen ab kommenden Donnerstag, 5. Dezember, in der Adalbert-Seifriz-Halle im Neresheimer Rathaus aus. Die Vernissage zur Werkschau der beiden in Neresheim lebenden Künstler beginnt am Donnerstag um 18 Uhr.

Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten des Rathauses, an

weiter
Kurz und bündig

Mein Schuh tut gut

Neresheim. Die Kolpingsfamilie Neresheim beteiligt sich auch in diesem Jahr an der bundesweiten Aktion des Kolpingwerks Deutschland. Bis Samstag, 21. Dezember, können gebrauchte Schuhe in die Behältnisse in der katholischen Stadtpfarrkirche und in der katholischen Kindertagesstätte geworfen werden. Nähere Informationen zur Aktion gibt es online

weiter
  • 283 Leser
Kurz und bündig

Ökumenischer Seniorentreff

Neresheim. Beim ökumenischen Seniorentreff Neresheim ist am Donnerstag, 5. Dezember, Adventsfeier. Das Programm gestalten Bläser vom Posaunenchor Schweindorf, die Kita St. Josef, Schülerinnen und Schüler der Musikschule sowie das Team. Auch für das leibliche Wohl der Gäste ist gesorgt. Beginn ist um 14 Uhr im katholischen Gemeindezentrum Neresheim.

weiter
  • 251 Leser
Kurz und bündig

Selbsthilfe Fibromyalgie

Neresheim. Die Rheuma-Liga bietet jeden ersten Donnerstag im Monat einen Erfahrungsaustausch zur Fibromyalgie und zu anderen seltenen rheumatischen Erkrankungen an. Das nächste Treffen ist am Donnerstag, 5. Dezember, um 19 Uhr im Samariterstift in Neresheim, Ulrichsberg 1. Info bei Beatriz Wietzorek, Telefon (07326) 6147, mobil 0173 565 6315.

weiter
  • 160 Leser

Jubiläum und das Frühstück „auf Tour“

Ökumene Wo in Neresheim religiöse, soziale und familiäre Themen seit 2015 vier Mal im Jahr diskutiert werden.

Neresheim. Im Jahr 2015 griffen einige engagierte Frauen auf Initiative von Theresia Didwißus die Idee eines ökumenischen Frauenfrühstücks in Neresheim erneut auf. Seitdem treffen sich die Frauen in der Stadt unterm Ulrichsberg wieder viermal im Jahr abwechselnd im katholischen und evangelischen Gemeindehaus. Veranstalter sind die evangelische

weiter
  • 124 Leser

Kinder bringen Licht in jedes Haus

Adventszeit Pater Kurian hat im Gottesdienst in Kösingen das traditionelle Adventslicht gesegnet. Jetzt wandert das Licht jeden Tag, wie einen Staffelstab, in Kösingen von Haus zu Häusern. Zudem gibt es einen Korb, der mit christlichen Büchern, Liedern und einer CD. Das Bild zeigt Pater Kurian, Ministranten sowie Elias und Marian Kunick mit der

weiter
  • 713 Leser
Namen und Nachrichten

Lorena Mack

Am vergangenen Samstag fand in Abtsgmünd im evangelischen Gemeindehaus die Einsetzung von Lorena Mack als Jugendreferentin statt. Seit Oktober ergänzt sie das vorhandene Jugendreferententeam des evangelischen Bezirksjugendwerks Aalen. Sie hat es sich zum Ziel gemacht, junge Menschen aktiv zu unterstützen und sie in verschiedenen Bereichen und Aufgaben

weiter
  • 132 Leser

Einhorn-Tunnel: die nächste Baustelle und ein Tempolimit

Einhorn-Tunnel Zwei Wochen lang müssen Fugen in der Zwischendecke saniert werden. Für Lastwagen werden im Frühjahr 60 km/h ausgeschildert.

Schwäbisch Gmünd

In den Nächten von heute, Mittwoch, bis Samstag, 7. Dezember, ist der Gmünder Einhorn-Tunnel jeweils zwischen 19.30 und 5.30 Uhr gesperrt. Grund sind dringende Instandsetzungsarbeiten an der Rauchabzugsanlage und der Entwässerung des Tunnels. Doch die nächste Baumaßnahme in der Röhre ist bereits in Sicht: Voraussichtlich im

weiter
  • 567 Leser

Kirchenchor Schwabsberg/Buch beschließt das Jahr

Ehrungen Bei der Cäcilienfeier blicken die Sänger auf 2019 zurück und ehren langjährige Mitglieder.

Rainau. Der heiligen Cäcilie zu Ehren hatte der Gottesdienst mit Pfarrer Zorn in der Marienkapelle in Buch stattgefunden. Anschließend begrüßte die Vorsitzende Gaby Wiggenhauser im Gasthaus Lamm neben den aktiven Mitgliedern auch Chorsenioren, Chorleiter Anton Bolsinger, Organistin Nathalie Großkopf und Pfarrer Zorn.

Schriftführerin Beate Schmid

weiter
  • 174 Leser

Marienbilder als Sinnbild des Glaubens

Eröffnung Die Sonderausstellung „Meine Mutter Gottes“ ist ab sofort im Sieger-Köder-Zentrum in Rosenberg mit 70 Mariendarstellungen zu bewundern.

Rosenberg

Die sehenswerte Sonderausstellung „Meine Mutter Gottes“ wurde im Rathaus-Bürgersaal in Rosenberg eröffnet. Im gegenüber liegenden Sieger-Köder-Zentrum werden dabei rund 70 Mariendarstellungen präsentiert. Der Kirchenkunstkenner Professor Wolfgang Urban führte in die Thematik ein.

Nach einem Aufruf in der Lokalpresse und

weiter
  • 124 Leser

Ehrungen beim Kirchenchor St. Nikolaus Pfahlheim

Cäcilienfeier Hildegard Bühler, Annerose Vaas und Josef Veile singen seit 50 Jahre im Chor.

Ellwangen-Pfahlheim. Der Kirchenchor St. Nikolaus feierte nach einem Gottesdienst, den der Kirchenchor mitgestaltete, im Gasthaus Grüner Baum die Cäcilienfeier. Nach dem Chorvortrag „Zeit ist ein Geschenk“ eröffnete Vorsitzender Eugen Zeller die Feier. Besonders begrüßte er Pater Sony, Pfarrer Forner, den stellvertretenden Vorsitzenden

weiter
  • 108 Leser
Tagestipp

Flächenverbrauch ohne Ende?

Der Vortrag des BUND thematisiert den wachsenden Bedarf an Siedlungs- und Verkehrsflächen. Dieser stellt Landwirtschaft und Naturschutz vor große Probleme. Das Thema wird in Baden-Württemberg seit fast 40 Jahren diskutiert. Der Beginn der Veranstaltung ist ein historischer Lehrfilm aus den 1980ern. Die Kursleitung hat Andreas Mooslehner.

Torhaus

weiter

Kinder machen aus Träumen Kunstwerke

Aalen. Von was Kinder träumen und was sie sich wünschen, zeigt eine neue Ausstellung im Rathaus. Die Kunstwerke sind im Projekt „Kinder(t)räume – genau hingeschaut“ entstanden. Seit Mittwoch und bis zum 11. Dezember sind die Kunstwerke im Rathaus zu sehen. Die Kinder sollten ihre Leinwand nach ihren persönlichen Wünschen und

weiter

Mapal kündigt Kurzarbeit an

Automobilbranche Beim Präzisionswerkzeughersteller aus Aalen wird ab Februar weniger gearbeitet. Grund ist die Krise in der Autoindustrie. Was Mapal jetzt plant – und wie es weiter gehen soll.

Aalen

Die deutschen Autohersteller streichen Zehntausende Stellen, die Branche steckt mitten in der Krise. Das bekommen auch Zulieferer wie der Präzisionswerkzeughersteller Mapal zu spüren. Wie das Unternehmen am Dienstag ankündigte, werden rund 75 Prozent der Belegschaft am Aalener Stammsitz ab Februar kurz arbeiten. Zunächst sei die Maßnahme

weiter
  • 4
  • 3322 Leser

Kollektiv K will zum Verein werden

Kultur Was die jungen Künstler im Café Wunderlich zeigen, was sie schon geschafft haben und was sie planen.

Aalen. Comicfiguren und Porträts, Figürliches und Abstraktes. Die drei jungen Künstler, deren Arbeiten nun im Aalener Café Wunderlich zu sehen sind, probieren sich kreativ aus. Und das gefällt den Betrachterinnen und Betrachtern. Immer mehr füllt sich am Samstagabend das Café mit ganz jungen Menschen, Mittdreißigern, aber auch Gästen um die

weiter
  • 132 Leser
Der besondere Tipp

Weihnachtliche Klänge auf dem Weihnachtsmarkt

Am Donnerstag, 5. Dezember, um 19 Uhr wird die Kolpingkapelle die Besucher des Gmünder Weihnachtsmarktes mit Weihnachtsliedern auf der Bühne beim Rathaus verwöhnen. Die Kolpingkapelle spielt unter der Leitung von Janina Edelbauer weihnachtliche Klänge, Gospel-, Konzert- und Filmmusik. Das Weihnachtskonzert findet dieses Jahr am Sonntag, 15. Dezember,

weiter
  • 107 Leser

Vandalismus im Weihnachtsland: Löwenthal zeigt Löwenherz

Weihnachtsmarkt Zwei Männer ramponieren angetrunken einen Schlitten. Warum dessen Eigentümer von einer Anzeige absieht.

Aalen

Mit einem Erinnerungsfoto im Schlitten wollten Mehmet und Marco ihren feuchtfröhlichen Besuch des Aalener Weihnachtslands dokumentieren. Dass das keine gute Idee war, zeigte sich, als der Schlitten mitsamt seinen beiden „Fahrgästen“ umkippte. Eine Anzeige gegen die beiden Übeltäter stand im Raum, der Besitzer des demolierten Gefährts

weiter

Odalis Sanchez backt mit Leidenschaft

Leute heute Wie sich die 30-jährige gebürtige Honduranerin ihren Traum verwirklicht und ihr Talent fürs Backen in einer „Kuchenfabrik“ erfolgreich umsetzt.

Aalen

Der Türöffner summt. Die Haustüre springt auf. In diesem Moment fühlen sich die Gäste von Odalis Sanchez wie inmitten einer Bäckerei. Es duftet nach frisch gebackenem Kuchen und nach Schokolade. Die 30-Jährige hat Schokoladen-Cupcakes gebacken. „Eine kleine Kostprobe zu Beginn“, sagt Odalis Sanchez. Die in Honduras aufgewachsene

weiter

Fliesenleger-Weltmeister Janis Gentner überreicht Merkel ein Mosaik

Die Bundeskanzlerin empfing das deutsches WorldSkills-Team im Kanzleramt

Aalen/Berlin. Bei einem Empfang der deutschen Berufe-Nationalmannschaft im Bundeskanzleramt hat der Aalener Weltmeister im Fliesenlegen, Janis Gentner, der Bundeskanzlerin Angela Merkel ein extra für diesen Termin gefertigtes Fliesen-Mosaik mit den Farben des Logos von WorldSkills Germany überreicht. Mit Interesse sah sich die Kanzlerin die

weiter
  • 5
  • 2431 Leser

Christbaum schlagen und spenden

SchwäPo-Hilfsaktion Wer am zweiten und dritten Adventswochenende bei der Familie Dangelmaier in Waldhausen einen Baum frisch schlagen lässt, spendet automatisch für Advent der guten Tat.

Aalen

Seien Sie wieder dabei! Lassen Sie ihren ganz persönlichen Christbaum bei Christbaumkulturen Dangelmaier in Waldhausen fällen. Vom Erlös jedes einzelnen dieser verkauften Bäume spendet die Familie Dangelmaier wieder 2,50 Euro an die SchwäPo-Aktion Advent der guten Tat. Zum sechsten Mal schon unterstützt die Familie Dangelmaier in Waldhausen

weiter

Marketing Club wird 20 Jahre alt

Jahresauftakt Bei der Jubiläumsveranstaltung in Aalen spricht der Präsident des Deutschen Marketing Verbandes, Ralf Strauss.

Aalen. Der Marketing Club Ostwürttemberg feiert sein 20-jähriges Bestehen. Bei seinem Jubiläums-Jahresauftakt am 16. Januar um 18.30 Uhr im Autohaus Widmann in Aalen blickt der Club zurück und in die Zukunft der Branche. Begleitet wird er dabei von Prof. Dr. Ralf Strauss, dem Präsidenten des Deutschen Marketing Verbands, der seine Sicht zum Thema

weiter
  • 669 Leser
Freizeit hat 3x2 Tickets für den Märchenabend

Winterzauber

Immer wenn die Nächte länger und kälter werden und wir die dicken Wintermäntel aus den Schränken holen, die Kinder sich über die ersten Schneeflocken freuen, der Frost Eisblumen auf die Fensterscheiben zaubert und lange Eiszapfen die Regenrinnen zieren, dann ist es Zeit für winterliche Märchen mit feiner Harfenmusik, die das Herz weit und warm

weiter

Der Nikolaus kommt

Am Freitag, 6. Dezember, um 16 Uhr, möchten spielen die Schülerinnen und Schüler haben zusammen mit ihren Lehrern ein festliches Nikolauskonzert in der Musikschule Aalen.

Am Abend, um 19 Uhr, können sich dann die großen Musikfans zurücklehnen, wenn im Herbert-Becker-Saal Kammerorchester, Percussion- und Klarinettenensemble der Musikschule ihr

weiter
  • 100 Leser

Sinfonietta

Klassik nicht nur für Kinder

In seinem Kunstmärchen Nussknacker und Mausekönig aus dem Jahr 1816 macht E.T.A. Hoffmann das weihnachtlich geschmückte Haus einer wohlhabenden Familie zur Märchenkulisse.

1891 schrieb Peter Tschaikowsky in seinem Landhaus die Ballettmusik für den Nussknacker.

Der Nussknacker entführt in eine bunte Traumwelt. Auch ohne Tanz ist sie mitreißend

weiter

Traditionelles Adventskonzert

Seit mittlerweile 35 Jahren findet am zweiten Adventssonntag im Landratsamt Ostalbkreis in Aalen ein Adventskonzert statt. So auch dieses Jahr am Sonntag, 8. Dezember.

Alle Bürgerinnen und Bürger des Ostalbkreises sind ab 14.30 Uhr hierzu herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Eröffnet wird das Adventskonzert mit weihnachtlichen Klängen des

weiter
  • 107 Leser

Info

Eröffnung:

Samstag, 7. Dezember, 11 Uhr

durch den Ersten Bürgermeister Dr. Joachim Bläse

Öffnungszeiten:

Samstag, 7. Dezember, 11 bis 19 Uhr

Sonntag, 8. Dezember, 11 bis 17 Uhr

weiter

Herzchen in den Augen

Die Vorweihnachtszeit ist einfach wundervoll. Es glitzert, leuchtet und duftet in den Straßen, und das fröhliche „Falallalaa la la laaa“ und –ja, ich gestehe– ein klingendes „All I want for Christmas“ zaubern mir ein Leuchten in die Augen. Kommen da noch ein knackiger Baumstriezel oder ein schöner heißer Glühwein

weiter

Jahreskonzert

Zum Abschluss seines Jubiläumsjahres 2019 lädt der Musikverein Ellenberg zum Jahreskonzert in die Elchhalle.

Das Konzert ist der Höhepunkt und gleichzeitig Schlusspunkt der zahlreichen Veranstaltungen, mit denen der MV Ellenberg sein 90-jähriges Jubiläum in diesem Jahr feierte. Die Musiker haben ein abwechslungsreiches Programm einstudiert, für

weiter

Lichterfest

Am Donnerstag laden das Katholische Kinder- und Familienzentrum St. Franziskus, der Treffpunkt Rötenberg und der Evangelische Kindergarten Peter und Paul wieder zu einem gemeinsamen Lichterfest in den Stadteilen Rötenberg und Heide ein. Das diesjährige Motto lautet „Es werde Licht“. Licht wird dabei als Sinnbild für Leben, Hoffnung und

weiter
  • 153 Leser

Herzchen in den Augen

Die Vorweihnachtszeit ist einfach wundervoll. Es glitzert, leuchtet und duftet in den Straßen, und das fröhliche „Falallalaa la la laaa“ und –ja, ich gestehe– ein klingendes „All I want for Christmas“ zaubern mir ein Leuchten in die Augen. Kommen da noch ein knackiger Baumstriezel oder ein schöner heißer Glühwein

weiter

Treffpunkt: Kunstbasar

Originelles aus Kunst und Handwerk

Noch auf der Suche nach Geschenken zur Weihnacht? Hier werden Liebhaber von Kunst, kunsthandwerklichen Kostbarkeiten und schmückenden Accessoires fündig: Der Gmünder Kunstbasar verwandelt den Innenhof des Kulturzentrums Prediger auch dieses Jahr wieder in einen besonderen Ort.

Über 20 Aussteller aus der Region präsentieren ihre Arbeiten und bieten

weiter

Hot Ginger

Monaco Swing Ensemble in der Schloss-Scheune

Gypsy Jazz ist en vogue wie lange nicht: Das Monaco Swing Ensemble beweist seit 2015 die außergewöhnliche Vitalität dieser Musik, die seit den 1930er Jahren gespielt wird.

Leichtfüßig perfekt, aber nie perfektionistisch, mit Repertoirekenntnis und spürbarer Spielfreude, ist das Ensemble im Jazzclub genauso zu Hause wie im Tanzsaal. David Klüttig

weiter
  • 178 Leser

Info

Eröffnung:

Samstag, 7. Dezember, 11 Uhr

durch den Ersten Bürgermeister Dr. Joachim Bläse

Öffnungszeiten:

Samstag, 7. Dezember, 11 bis 19 Uhr

Sonntag, 8. Dezember, 11 bis 17 Uhr

Info

Eröffnung:

Samstag, 7. Dezember, 11 Uhr

durch den Ersten Bürgermeister Dr. Joachim Bläse

Öffnungszeiten:

Samstag, 7. Dezember, 11 bis 19 Uhr

Sonntag, 8. Dezember,

weiter

Inspektor Takeda

Für Freunde guter Krimis und guter Musik hat die Buchhandlung Fiehn noch einen Höhepunkt in 2019 bereit. Jürgen Siebold wird aus seinem neuesten Krimi „Inspektor Takeda und das doppelte Spiel“ lesen.

Inspektor Takeda, Nachfahre eines alten japanischen Samurai-Geschlechts und passionierter Saxophonspieler, ist wieder im Einsatz! Autor

weiter

Jahreskonzert

Zum Abschluss seines Jubiläumsjahres 2019 lädt der Musikverein Ellenberg zum Jahreskonzert in die Elchhalle.

Das Konzert ist der Höhepunkt und gleichzeitig Schlusspunkt der zahlreichen Veranstaltungen, mit denen der MV Ellenberg sein 90-jähriges Jubiläum in diesem Jahr feierte. Die Musiker haben ein abwechslungsreiches Programm einstudiert, für

weiter

Sinfonietta

In seinem Kunstmärchen Nussknacker und Mausekönig aus dem Jahr 1816 macht E.T.A. Hoffmann das weihnachtlich geschmückte Haus einer wohlhabenden Familie zur Märchenkulisse.

1891 schrieb Peter Tschaikowsky in seinem Landhaus die Ballettmusik für den Nussknacker.

Der Nussknacker entführt in eine bunte Traumwelt. Auch ohne Tanz ist sie mitreißend

weiter
Freizeit vergibt 3x2 Tickets für „Pinocchio - das Musical“

Fantastische Reise

Die berühmteste Holzpuppe der Welt nimmt im CCS Gmünd Groß und Klein mit auf ein großes Abenteuer: Das Theater Liberi inszeniert die Pinocchio als modernes Musical für die ganze Familie. Perfekt abgestimmte Eigenkompositionen und temporeiche Choreografien versprechen ein unterhaltsames Live-Erlebnis für Kinder ab vier Jahren, Eltern und Großeltern.

weiter
  • 137 Leser

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Pinocchio“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
  • 141 Leser

Musik zur Marktzeit

Am Samstag wird der Organist und Kirchenmusiker Peter Kranefoed in der Augustinuskirche Schwäbisch Gmünd zu hören sein. Im Rahmen der Marktmusik erklingen von J. S. Bach das Choralvorspiel zu „Nun komm der Heiden Heiland“ BWV 659 sowie die sogenannten „Schübler-Choräle“. Diese 6 Choralvorspiele sind zum Großteil Bearbeitungen

weiter

Info

Rufen Sie unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Märchen“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Montag um 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Viel Glück!

weiter
  • 137 Leser
Freizeit hat 3x2 Tickets für den Märchenabend

Winterzauber

Immer wenn die Nächte länger und kälter werden und wir die dicken Wintermäntel aus den Schränken holen, die Kinder sich über die ersten Schneeflocken freuen, der Frost Eisblumen auf die Fensterscheiben zaubert und lange Eiszapfen die Regenrinnen zieren, dann ist es Zeit für winterliche Märchen mit feiner Harfenmusik, die das Herz weit und warm

weiter

Die Gesichter Afrikas

Gisela Hammer stellt aus

Der Kontinent Afrika fasziniert und ängstigt viele. Die Malerin Gisela Hammer vermittelt mit ihren expressionistischen Bildern, die vor Kraft und Farbe strotzen, ihre Sichtweisen auf Menschen des so oft zitierten schwarzen Kontinents.

Die lebensbejahende Kraft seiner Menschen in den widrigsten Umständen ist beeindruckend, gleichzeitig existieren viele

weiter
  • 152 Leser

Rotschühchen & die sieben Zwerge

Schneewittchen (Stimme im Original: Chloë Grace Moretz) wird in die schillernde Welt der Prinzessinnen hineingeboren. Doch mit ihrer überdurchschnittlichen Leibesfülle scheint sie fehl am Platz zu sein in der Gesellschaft, in der gutes Aussehen einfach alles bedeutet. Auch für Schneewittchens böse Stiefmutter Regina (Gina Gershon) ist Schönheit

weiter
  • 173 Leser

Systemsprenger

Die neunjährige Benni (Helena Zengel) heißt eigentlich Bernadette, hasst es aber, wenn sie so genannt wird. Genauso wenig kann sie es leiden, zu immer neuen Pflegefamilien gesteckt zu werden, die sie daher absichtlich jedes Mal vergrault. Denn Benni will einfach nur bei ihrer Mutter Bianca (Lisa Hagmeister) leben. Die hat allerdings Angst vor ihrer

weiter
  • 175 Leser

Gewalt gegen Frauen: Notrufnummer jetzt in Bussen

Aalen. Anlässlich des internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen wurden im Kreis viele Aktionen und Veranstaltung durchgeführt. Die Gleichstellungsbeauftragte der Landkreisverwaltung, Carmen Venus, setzt sich dafür ein, neben den Beratungsstellen im Ostalbkreis auch das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ bekannter zu machen.

Jede dritte

weiter
  • 1
  • 167 Leser

Weihnachtspost: Diese Fristen sollten Sie beachten

Video: Wann sollten die Pakete und Briefe spätestens abgegeben werden?

Weihnachten steht vor der Türe. Viele Menschen verschicken Päckchen und Weihnachtsgrüße rund um die Welt. Die Paketdienste haben wieder alle Hände voll zu tun. Damit die Päckchen und Briefe auch rechtzeitig am 24. Dezember ankommen, ist es wichtig, sie fühzeitig zu versenden. Wann die Pakete und Briefe spätestens

weiter
  • 1
  • 1686 Leser

Siedlergemeinschaft feiert unter Baum

Advent Was für ein schöner und festlicher Beginn der Adventszeit! Die Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert hat am 1. Advent zur „Adventszeit unter dem wahrscheinlich höchsten Christbaum Ostwürttembergs“ am Rande der ehemaligen Gärtnerei Schmid eingeladen. Nach vorweihnachtlicher Musik und gemeinschaftlichem Singen wurde bei Glühwein,

weiter

Zug mit Mehl beworfen: Lokführer leitet Schnellbremsung ein

Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht nach Zeugen

Plüderhausen. Unbekannte haben am frühen Sonntagmorgen gegen 3 Uhr Mehl auf einen Zug geworfen. Wie die Bundespolizei mitteilt, hat das dazu geführt, dass der Lokführer eines Regionalzuges auf der Fahrt zwischen Plüderhausen und Waldhausen eine Schnellbremsung einleiten musste. Nach bisherigen Ermittlungen warfen die Unbekannten

weiter
  • 5
  • 518 Leser

Mini-Erdbeben war Sprengung im Steinbruch

Am Montagmittag

Heidenheim. Ein Mini-Erdbeben wurde zunächst am Montagmittag im Landkreis Heidenheim registriert. Nach Recherchen des SWR soll es sich dabei allerdings um eine durch eine Sprengung in einem Steinbruch ausgelöste Erschütterung handeln.  Ersten Informationen zufolge betrug die Stärke 2,3 auf der Richterskala. Eine solch geringe

weiter
  • 4
  • 6551 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9 Uhr: Der IRE 3203 Aalen (09.07 Uhr) in Richtung Ulm fällt heute von Aalen bis Oberkochen aus. Der Grund war eine hohe Verspätung aus der vorherigen Fahrt des Zuges. Der Zug musste daher vorzeitig wenden. 

8.50 Uhr: Oberkochens Bürgermeister Peter Traub hat den ersten Haushalt in doppischer Form eingebracht. Warum der

weiter
  • 1
  • 1949 Leser

Der SchwäPo/GT–Adventskalender: Türchen 3

24 praktische Weihnachtstipps von Mitarbeitern unserer Redaktionen.

Das dritte Türchen wird geöffnet und dahinter verbirgt sich der Leiter der Sportredaktion: Werner Röhrich.

Er hat einen ganz besonderen Weihnachtstipp: Er empfielt, die Laufschuhe auszupacken und einfach mal durch die Natur zu laufen. Damit die am Weihnachtsbuffet angegessenen Pfunde, schnell wieder abtrainiert werden. Außerdem

weiter

Entweder Hochnebel oder Sonne

Die Spitzenwerte: 0 bis 5 Grad

Am Dienstag wird das Wetter auf der Ostalb so ähnlich wie am Montag. Abseits vom Hochnebel scheint häufig die Sonne. Es wird aber auch wieder einige Stellen geben, an denen es den gesamten Tag über trüb bleibt. Die Spitzenwerte liegen bei 0 bis 5 Grad. 0 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 1 Grad werden es in Neresheim,

weiter

Mystische Klänge und Militärmärsche

Blasmusik Der Röhlinger Musikverein, seine Jugendkapelle Röhlingen/Pfahlheim und deren Gäste vom Härtsfeld begeistern das Publikum des Jahreskonzerts in der voll besetzten Sechtahalle.

Ellwangen-Röhlingen

Das 36. Jahreskonzert des Röhlinger Musikvereins diente wieder der Jugendkapelle als Plattform, um sich vor großem Publikum beweisen zu können. Als Gegenpart zu den Röhlinger Musikanten traten in der voll besetzten Sechtahalle Gäste vom Härtsfeld auf.

Der Röhlinger Dirigent, Michael Seckler, hatte für das Jahreskonzert

weiter

Regionalsport (17)

Wenn die Europameister abgehängt werden

Info. Es ist eine Wand voll mit Namen, auf die sie in Bad Endorf stolz sind. Eine Wand, auf der alle Titel und Medaillen aufgelistet, die von Athleten der Bundespolizei gewonnen wurden. Wobei die Europameister jetzt weichen müssen. „Uns reicht einfach der Platz nicht mehr“, sagt die stellvertretende Pressesprecherin Amelie Kober. Künftig

weiter
  • 185 Leser

1858 Gelbe Karten – die Karriere von Knut Kircher

Spiele: Der heute 50-Jährige leitete in seiner langen Karriere insgesamt 562 Spiele. Bundesliga: Sein Bundesliga-Debüt gab er am 8. September 2001 – 1860 München gegen Nürnberg. Es folgten noch 243 Spiele, ehe er 2016 seine Karriere beendete. Karten: Kircher verteilte 1858 Gelbe, 33 Gelb/Rote und 25 Rote Karten.

weiter
  • 435 Leser

Schlechter Tag für Schrezheim

Kegeln, Bundesliga KC Schrezheim verliert bei Bavaria Karlstadt mit 2:6 – zwei Duelle gehen denkbar knapp verloren.

Für die Keglerinnen des KC Schrezheim sollte das Auswärtsspiel in Karlstadt kein guter Tag werden: Die Mädels fanden nicht ins Spiel und mussten die Punkte abgeben. Lediglich Laura Runggatscher und Kathrin Lutz überzeugten mit 574 und 575 Kegeln.

Sissi Schneider und Sabina Sokac starteten für den KC. Nach drei gewonnenen Sätzen hatte Schneider

weiter

Zahl des tages

8

Turniere umfasst die „DJK-Series“, die Hallenturniere-Reihe der DJK Wasseralfingen. Den Auftakt machen die C-Junioren am 2. Januar. Es folgen bis zum 5. Januar E-, D-, B- und A-Junioren sowie Turniere der Frauen und der Alten Herren. Am Dreikönigstag steigt dann zum Abschluss das Aktiven-Turnier. Mehr dazu auf Seite 28.

weiter
  • 295 Leser

VfR-Karten zu gewinnen

Der 20. Spieltag der Regionalliga-Saison beschert dem VfR Aalen ein Heimspiel: Zu Gast in der Ostalb-Arena sind am Samstag dei Offenbacher Kickers (Anpfiff: 14 Uhr). Für diese Partie verlosen wir fünfmal zwei Freikarten. Nach lediglich vier Punkten aus den vier Spielen im November hofft der VfR, mit einem Dreier in den Dezember zu starten. Dann würde

weiter
  • 167 Leser

„Ich verurteile diese Gewalt“

Fußball Der frühere FIFA-Schiedsrichter Knut Kircher war zu Gast in Neresheim. Ein Interview über die Gewalt an Schiedsrichtern, über seine Erlebnisse und Tipps für junge Referees.

Der ehemalige FIFA-Schiedsrichter verlieh in Neresheim den Vereins-Ehrenamtspreis. Im Vorfeld sprach er mit der SchwäPo über die Situation der Schiedsrichter.

War das Interesse für die Schiedsrichter-Tätigkeit schon immer da, also auch als Kind?

Knut Kircher: Nein, gar nicht. Es war für mich etwas völlig Neues. Ich habe mich nie damit auseinandergesetzt

weiter
  • 159 Leser
Sportmosaik

Rümmele darf reinschnuppern

Bernd Müller und Alexander Haag über Fehlende, Lernende, Ausgemusterte

Es war das letzte Aufgebot, mit dem der VfR Aalen nach Bahlingen gereist ist. Gleich sieben Spieler fehlten Trainer Roland Seitz im letzten Auswärtsspiel des Jahres. Und weil die Ostälbler nicht mehr genügend Profis für den 18er-Kader zur Verfügung hatten, wurde der A-Junior Julian Rümmele, der für die neue Runde bereits einen Profivertrag unterschrieben

weiter
  • 242 Leser

ASA-Damen: Zweiter Sieg

Handball, Bezirksliga Kämpferischer Einsatz wird mit Punkten belohnt.

Die Frauen der Aalener Sportallianz trafen zu Hause auf die Oberliga-Reserve des TSV Heiningen. Mit 16:15 holten sie sich den zweiten Saisonsieg.

Es war klar, dass es ein hart umkämpftes Spiel werden würde, da beide Seiten mit einem Sieg Anschluss an das Mittelfeld herstellen wollten. Das Ergebnis sollte das bestätigen und auch der Spielverlauf hätte

weiter

Hüttlinger Frauen sind Herbstmeister

Tischtennis TSV-Damen gehen ungeschlagen in die Pause.
Damen Landesklasse

TSV Untergröningen III – SV Pfahlheim 5:8

Ersatzgeschwächt gingen beide Mannschaften in die Partie. Nach drei Stunden Spielzeit musste dann aber die dritte Damenmannschaft des TSV Untergröningen eine bittere Niederlage einstecken. Nach dem ersten Durchgang stand es 2:4, schon beim Zwischenstand von 3:7 aus Sicht des TSV

weiter
  • 122 Leser

Rau folgt auf Heckmann

Fußball Langjährige Staffelleiterin der Frauen im Bezirk verabschiedet.

Seit 1999 setzt Susanne Heckmann ihre Leidenschaft für den Frauenfußball in Ehrenämtern ein. Sie wurde zunächst beim VfB Tannhausen Betreuerin für die Jugend- und Frauenmannschaften. Im Jahr 2005 folgte sie dem Ruf des Fußballbezirks Ostwürttemberg und übernahm dort ein Amt: Bis zum Sommer 2019 war Heckmann als Staffelleiterin verantwortlich

weiter
  • 107 Leser

Sieg gegen stark dezimierte Gäste

Handball, Landesliga Die SG Hofen/Hüttlingen setzt sich im Heimspiel gegen den ersatzgeschwächten TSV 1848 Bad Saulgau mit 32:24 (12:12) durch, tut sich aber im ersten Durchgang sehr schwer.

Die Handballer des TSV 1848 Bad Saulgau gastierten bei den Handballern der SG Hofen/Hüttlingen. In einer Partie mit zwei unterschiedlichen Halbzeiten behielt die SG2H mit 32:24 Toren die Oberhand.

Der TSV Bad Saulgau reiste schwer dezimiert mit nur acht Feldspielern und zwei Torhütern zur SG2H auf die Ostalb. Somit war von Beginn an die Marschroute

weiter
  • 176 Leser

Neuer Trainer in Zipplingen

Fußball, Kreisliga B 4 Günter Leberle übernimmt beim SV/DJK.

Noch vor Kurzem in Pfahlheim, übernimmt Günter Leberle jetzt beim SV/DJK Nordhausen-Zipplingen die Regie. „Das war doch recht kurzfristig“, erklärt Abteilungsleiter Jürgen Gloning. Beide Parteien waren sich aber auch schnell einig, dass man gleich zur Winterpause die Zusammenarbeit starten könnte.

„Günter Leberle ist ein bekannter

weiter
  • 216 Leser

Etwas Luft verschafft

Tischtennis Untergröningen siegt mit 8:6 in Dettenhausen.

Durch einen 8:6-Erfolg über den VfL Dettenhausen haben sich die Frauen des TSV Untergröningen etwas Luft im Abstiegskampf der Verbandsklasse verschafft. Nach den Doppeln ging der TSV erstmals in dieser Runde mit 2:0 in Führung. Petra Henninger/Corinna Engel gewannen gegen Christina Roth/Gabi Cato mit 3:1 und Cristina Krauß/Andrea Feil ließen Gisela

weiter
  • 146 Leser

Glücklicher Sieg

Volleyball, Landesliga MADS-Frauen setzen sich mit 3:2 in Kleinsachsenheim durch.

Die bisher mittelmäßig gestarteten erste Damenmannschaft der SG MADS Ostalb mussten beim Tabellensechsten TSV Kleinsachsenheim ohne ihre zwei etatmäßigen Zuspielerinnen Hanna Neubauer und Nina Weidner antreten. Zwangsläufig musste die sonstige Libera Johanna Neher diese Rolle übernahmen und fehlte dementsprechend als Organisatorin im Annahme-

weiter
  • 226 Leser

Remis gegen den Zweiten

Fußball, U17-Oberliga FC Ellwangen trotzt dem TSV Tettnang ein 2:2 ab.

Am letzten Spieltag der Hinrunde traf die U17 des FC Elwlangen auf den Tabellenzweiten TSV Tettnang. Die Gastgeber kamen gut ins Spiel und gingen nach einem Ballgewinn im Mittelfeld durch Emilie Baier früh in Führung (6.). Die Tettnanger machten daraufhin mehr Druck und erarbeiteten sich Chancen erarbeiten, die jedoch nicht allzu gefährlich waren.

weiter
  • 111 Leser

Serie im Schnapszahl-Modus

Fußball, DJK-Series Die erfahrenen Turniermacher der DJK Wasseralfingen haben hungrige Youngsters ins Boot geholt. Am 2. Januar beginnen die DJK-Series.

Auch in diesem Winter geht es beim von der Schwäbischen Post präsentierten Turnier-Spektakel, den „DJK-Series“, mit insgesamt acht Veranstaltungen um den Sport Schwab Soccerboots-Cup. „Wir freuen uns, dass die Schwäpo bei unserem Erfolgsturnier wieder mit von der Partie ist und das Ehrenamt unterstützt“, sagte Thomas Venus,

weiter
  • 177 Leser

Der Aufstieg ist im Kopf noch in weiter Ferne

Fußball, 2. Bundesliga FCH-Trainer Frank Schmidt ist vorsichtig mit dem Gedanken an einen Aufstieg.

Platz vier und 23 Punkte: Für den 1. FC Heidenheim läuft es in dieser Saison in der 2. Fußball-Bundesliga mehr als gut. Nur drei Punkte trennen die Elf aus Heidenheim vom Relegationsplatz. Auf den vorderen Rängen die ehemaligen Bundesligisten VfB Stuttgart und der Hamburger SV. Die Tabelle führt der unerwartete Überflieger Arminia Bielefeld an.

weiter
  • 216 Leser

Überregional (98)

Mann bei Schwäbisch Hall von Zug erfasst und getötet

Der Bahnverkehr war für zwei Stunden komplett gesperrt

Schwäbisch Hall. Ein 67 Jahre alter Fußgänger wurde am Dienstagvormittag in Hessental von einem Zug erfasst und getötet. Der Mann hatte sich gegen 10.45 Uhr am Bahnübergang im Seeweg aufgehalten und war hierbei von einem vorbeifahrenden Zug erfasst worden. Hinweise auf Fremdeinwirkung oder einen Defekt an der Bahnschranke liegen

weiter
  • 5
  • 3882 Leser

2:1-Sieg: Mainz hat gut lachen

Die Frankfurter Eintracht stolpert im Montagsspiel wieder einmal beim Dauer-Kontrahenten 05.
Dank numerischer Überlegenheit hat der FSV Mainz 05 Neu-Trainer Achim Beierlorzer eine glänzende Heimpremiere beschert und die schwarze Derby-Serie von Eintracht Frankfurt verlängert. Die Hessen unterlagen am Montagabend in Unterzahl mit 1:2 (1:0) und warten damit weiter auf ihren ersten Bundesligasieg in Mainz. Martin Hinteregger brachte die Gäste weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die Verbraucher in den USA werden nach Erwartung von Adobe Analytics am „Cyber Monday“ so viel Geld ausgeben wie nie. Demnach beläuft sich der Umsatz des Onlinehandels an diesem Tag auf 9,4 Mrd. Dollar (8,5 Mrd. EUR), das wären fast 19 Prozent mehr als 2018. 2 Der Pharmakonzern Stada (Bad Vilbel) übernimmt weiter
  • 124 Leser

Airport Stuttgart Gebläse löst Feueralarm aus

Rauch aus einem Warmluftgebläse hat am Stuttgarter Flughafen einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Verletzt wurde bei dem Zwischenfall auf der Ebene zwischen der S-Bahn-Station Flughafen/Messe und dem Terminal niemand. Die Sicherheitskontrolle am Terminal 1 musste für wenige Minuten geschlossen werden, der Zugverkehr war für kurze Zeit beeinträchtigt. weiter
Querpass

Alleskönner Klinsmann

Bei Youtube gibt es ein „Best-of“ über Jürgen Klinsmann als Fußballer, der Tore schießt – von spektakulär mit Fallrückzieher bis bieder mit Fuß hinhalten. Der jubelnde Schwabe unter anderem im Trikot des VfB Stuttgar, des FC Bayern oder der deutschen Nationalelf. Und immer dieses typische Grinsen. Es wird wohl bald ein neues weiter
  • 295 Leser
Groko

Auf Biegen oder Brechen

Groko-Krisen und kein Ende: Nachdem sich die SPD-Basis für das Duo Esken/Walter-Borjans entschieden hat, ist in Berlin mal wieder alles möglich. Sogar, dass Kanzlerin Merkel einfach bis 2021 weiterregiert.
Am Tag zwei nach der SPD-Führungsentscheidung empfängt Angela Merkel im Berliner Kanzleramt zum Landwirtschaftsgipfel. Bei der Begrüßung der Teilnehmer oben im Konferenzsaal stellt sie fest, dass die Fraktionsvertreter von Union und SPD ein Stück auseinander sitzen: „Rechts von mir die SPD, links von mir die Union. Was das nun wieder bedeutet, weiter
  • 190 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Bundesliga FSV Mainz 05 – Eintracht Frankfurt 2:1 (0:1) Tore: 0:1 Hinteregger (34.), 1:1 Onisiwo (50.), 2:1 Szalai (69.). – Rote Karte: Kohr (F./44.) wegen einer Notbremse. – Zuschauer: 33 184. ?1.  Mönchengladbach 13 9 1 ?3 28:15 28 ?2.  RB Leipzig 13 8 3 ?2 36:15 27 weiter
  • 136 Leser

Aufsichtsrätin Abgaskrise hat VW gestärkt

Die katarische Aufsichtsrätin bei Volkswagen, Hessa al-Dschabir, sieht den Konzern durch die schwere Krise des Abgasskandals langfristig gestärkt. Die Manipulationen am Schadstoffausstoß von Dieselantrieben, die im September 2015 aufgeflogen waren, seien für die Wolfsburger schmerzlich gewesen. Aber: „VW ist heute stärker als vor drei Jahren.“ weiter
  • 225 Leser

Auschwitz als Deko-Artikel

Museum kritisiert Schmuckmotive als respektlos.
Christbaumschmuck und Flaschenöffner auf Amazon mit Aufnahmen von Auschwitz-Birkenau haben bei der Gedenkstätte des ehemaligen NS-Vernichtungslagers für Empörung gesorgt. „,Christbaum-Schmuck' mit Bildern von Auschwitz zu verkaufen, erscheint wenig angemessen; Auschwitz auf einem Flaschenöffner ist verstörend und respektlos“, twitterte weiter
  • 133 Leser

Autoindustrie Experte erwartet mehr Stellenabbau

Ferdinand Dudenhöffer rechnet nach den angekündigten Stellenkürzungen bei mehreren Automobilkonzernen mit weiteren massiven Jobverlusten in der Autobranche. Insgesamt ergibt sich aus den Berechnungen des Verkehrswissenschaftlers der Verlust von bis zu 125 000 Arbeitsplätzen in der deutschen Automobilwirtschaft. Gründe seien vor allem die weiter
  • 260 Leser

Ballon d'Or an Messi

Argentinier überflügelt seinen Dauer-Rivalen Ronaldo.
Der sechsmalige Weltfußballer Lionel Messi (Argentinien) und Weltmeisterin Megan Rapinoe (USA) sind in Paris mit dem Ballon d'Or ausgezeichnet worden. Messi (32) vom spanischen Meister FC Barcelona setzte sich bei der von Fachjournalisten aus aller Welt durchgeführten Wahl vor Champions-League-Sieger Virgil van Dijk (Niederlande) vom FC Liverpool weiter
  • 124 Leser

BBC-Interview setzt Prinz Andrew unter Druck

Ein Epstein-Opfer meldet sich im Fernsehen zu Wort.
Die BBC strahlt am Montagabend ein Interview mit einem Opfer aus dem Missbrauchsskandal um den verstorbenen US-Geschäftsmann Jeffrey Epstein aus. Die US-Amerikanerin Virginia Giuffre erhebt darin der britischen Rundfunkanstalt zufolge erneut schwere Vorwürfe gegen den zweitältesten Sohn der Queen, Prinz Andrew (59). Giuffre gibt an, sie sei als 17-Jährige weiter
  • 178 Leser
Umwelt

Berliner Rüffel für Stuttgarter Wirtschaftsressort

Gleich drei Bundesministerien warnten vor angeblich palmöl-freundlicher Bundesratsinitiative.
Mit Schlagzeilen wie „Land kämpft für den synthetischen Diesel“ machte Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) im November auf eine Bundesratsinitiative ihres Hauses aufmerksam, die eine Neuregelung der Zulassung alternativer Kraftstoffe an Tankstellen einforderte. In den Reihen der Bundesregierung aber stieß der Vorstoß weiter
  • 105 Leser
Blick mal zurück

Blick mal zurück

Schüleraufstand gegen alte Wecken, so titelte vor 50 Jahren die SÜDWEST PRESSE. An einer Schule in Stuttgart-Bad Cannstatt wurde ein Bäcker bestreikt, weil er in der Pause Brötchen, Brezeln und süße Stückchen vom Vortag verkauft hat. 800 Schüler traten im Dezember 1969 in einen „Vesper-Streik für frische Ware“. Der Junior-Chef der weiter

Bürgermeister – lieber nicht

Weniger Gestaltungsraum, mehr Angriffe: Der Beruf des Rathauschefs ist für qualifizierte junge Menschen unattraktiver geworden. Vor allem in kleinen Gemeinden gibt es weniger Bewerber.
Der Landesverband der Bürgermeister fürchtet Kandidatenmangel für die Rathaus-Chefsessel: Bewerber würden zunehmend älter und brächten weniger Qualifikation mit; der Frauenanteil sei weiter zu niedrig. Das beklagte der Verband am Montag bei der Vorstellung einer neuen Studie. Es sei wichtig, stets eine ausreichende Zahl an qualifizierten Bewerbern weiter
  • 145 Leser

Cannavaro im Konfetti-Regen

Ex-Weltfußballer Fabio Cannavaro, 46, feiert den ersten großen Titel als Trainer – in China. Das Team des Italieners, Guangzhou Evergrande, gewann am entscheidenden letzten Spieltag gegen Shanghai Shenhua mit 3:0. Foto: str/afp weiter
  • 104 Leser

China Sanktionen gegen USA verhängt

US-Kriegsschiffe dürfen keine Zwischenstation mehr in Hongkong machen
Im Streit um die Unterstützung der Demokratiebewegung in Hongkong hat China Sanktionen gegen die USA verhängt. „Ab sofort“ dürften US-Kriegsschiffe nicht mehr in Hongkong einen Zwischenhalt einlegen, zudem seien Strafmaßnahmen gegen US-Organisationen in Arbeit, sagte Außenamtssprecherin Hua Chunying. Damit reagiert China auf neue Gesetze weiter
  • 142 Leser

Der Penny-Sammler

Eine Pyramide zu bauen, ist meist kein Zuckerschlecken. Die alten Ägypter ließen dafür einst Tausende Sklaven schuften, in sengender Hitze, angetrieben nicht selten mit Peitschenhieben. Die Arbeit musste ja vorankommen! Aber auch auf dem amerikanischen Kontinent stehen Pyramiden, in China, und, ja, auch in Cottbus oder Karlsruhe: dort etwas kleiner, weiter
  • 168 Leser
Land am Rand

Der Turm unterm Baum

Und? Haben Sie die Weihnachtsgeschenke schon beisammen? Nein? Das ist gut! Dann können Sie noch von einem Tipp von „Land am Rand“ profitieren. Vergessen Sie, was auf den Weihnachtsmärkten landauf, landab angeboten wird: überall und jedes Jahr das Gleiche. Nur in Rottweil, der aufstrebenden Stadt am Neckar, gibt es ein Weihnachtsgeschenk, weiter

Deutsche in Konsumlaune

Der Handel in Deutschland rechnet mit einem guten Weihnachtsgeschäft. Anders als in den Vorjahren seien die Verbraucher in Konsumlaune, teilte der Handelsverband Deutschland mit. afp/Foto: dpa weiter
  • 227 Leser

Die erste Reise fällt ins Wasser

Frisch getauft sollte die „Aida Mira“ zu einer viertägigen Kurzkreuzfahrt im westlichen Mittelmeer aufbrechen. Die Passagiere erwarteten an Deck das Auslaufen – doch dann teilte der Kapitän über Bordlautsprecher mit, dass das Schiff bis Mittwoch in Mallorca bleiben wird. Es sei nicht gelungen, in allen Bereichen den Aida-Standard weiter
  • 176 Leser

Eintrübung erwartet

Deutsche Großunternehmen investieren aber kräftig.
Vier von fünf deutschen Großunternehmen rechnen mit einer allgemeinen Eintrübung der Wirtschaftslage bis spätestens 2022. Etliche Unternehmen haben daher einen harten Sparkurs mit Stellenstreichungen und Werksschließungen eingeschlagen, wie eine Befragung der Beratungsgesellschaft EY ergab. Doch viele der 144 befragten Konzerne tätigen gleichzeitig weiter
  • 207 Leser

Eishockey Draisaitl trumpft auf: Doppelpack

Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl spielt in Nordamerikas Profiliga NHL weiter groß auf. Der 24-jährige gebürtige Kölner war mit seinem Tor-Doppelpack der Matchwinner beim 3:2-Sieg seiner Edmonton Oilers bei den Vancouver Canucks. Zugleich erreichte Draisaitl so bereits nach 29 Spieltagen die Marke von 50 Scorerpunkten. Er liegt mit 18 Treffern weiter
  • 102 Leser

Enttäuschender Start

Viel schlechter hätte der Dezember am deutschen Aktienmarkt nicht beginnen können. US-Präsident Donald Trump ließ mit der Ankündigung von Strafzöllen die Kurse bröckeln. Bei den Einzelwerten lagen die Titel von RWE (Bild) abgeschlagen am Ende des Dax. Mit der designierten neuen SPD-Parteiführung drifte die Regierung nach links und werde grüner, weiter
  • 187 Leser

Erbschaften Kaum Steuern auf Millionenbeträge

Auf Erbschaften oder Schenkungen über zehn Millionen Euro mussten 2018 kaum Steuern gezahlt werden: Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Linken-Anfrage hervor, meldet die „Süddeutsche Zeitung“. Demnach erhielten gut 600 Deutsche zusammen 31 Milliarden Euro, auf die im Schnitt nur fünf Prozent Steuern fällig wurden. Wer weiter
  • 166 Leser

Erdgas-Streit Athen droht Tripolis

Der Streit um Erdgasvorkommen im Mittelmeer wächst sich aus. Griechenland hat dem libyschen Botschafter wenige Tage Zeit gegeben, Details eines von Tripolis und Ankara unterzeichneten Abkommens über Seegrenzen im Mittelmeer zu präsentieren. „Falls er (der Botschafter Libyens in Athen) uns das Abkommen nicht bringt, werden wir ihn am Freitag weiter
  • 152 Leser

Ermittlungen nach Brand

Feuer in Anlage zur Abgasreinigung fahrlässig verursacht?
Nach dem Brand auf dem Gelände des Energieversorgers ENBW in Heilbronn ermittelt die Polizei wegen fahrlässiger Brandstiftung. Das Feuer war vermutlich nach Verpuffungen während Schweißarbeiten in der Abgasreinigungsanlage ausgebrochen. Es sei möglich, dass bei diesen Arbeiten ein Fehler gemacht wurde, erklärte ein Sprecher der Polizei. Ein 35 weiter
  • 102 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zur Angst der Deutschen vor Aktien

Es gibt auch Risiken

Stimmt, 8,2 Prozent Rendite in zehn Jahren klingen gut. Wer auf Aktien gesetzt hat, konnte sein Geld seit der letzten Finanzkrise 2008 meist vermehren. Wer heute sein Erspartes dagegen auf dem Sparbuch oder Girokonto liegen lässt, riskiert vor lauter Angst einen Verlust. Doch es gibt auch Gegenargumente. Die 8,2 Prozent sind ein Durchschnitt. Manche weiter
  • 220 Leser

EU-Länder schwächen Rechte von Bahnkunden

Bald sollen Zugreisende bei Stürmen keinen Anspruch auf Entschädigung haben. Bahn-Wettbewerber alarmieren wegen der Milliarden aus dem Klimapaket die EU-Kommissarin.
Wintereinbruch, Stürme und Hitzewellen: Kommt es aufgrund extremen Wetters zu Zugverspätungen, muss die Deutsche Bahn bald keine Entschädigungen mehr zahlen. Das wollen zumindest die EU-Verkehrsminister. Sie haben sich am Montag in Brüssel darauf geeinigt, dass europäische Bahnunternehmen keine Haftung mehr für Verspätungen bei höherer Gewalt weiter
  • 186 Leser
Leitartikel André Bochow zum Agrargipfel

Ex-Bauernpartei

Bauern sind CDU/CSU-Wähler. Das hat zwar nie absolut gestimmt, aber weitgehend. Doch nun geht es der deutschen Landwirtschaft an den Kragen. So sehen es jedenfalls die Bauern, weswegen sie neuerdings zu Protestformen übergehen, die an die ihrer französischen Kollegen erinnern, nur deutlich friedlicher sind. Auch politische Parallelen gibt es. So weiter
  • 198 Leser

Express-Visa für Pflegekräfte aus dem Ausland

Neue Agentur mit Sitz im Saarland soll alle nötigen Papiere innerhalb von sechs Monaten besorgen. Start mit Mexiko und den Philippinen.
Ausländische Pflegekräfte sollen in Zukunft bereits nach spätestens sechs Monaten eine Arbeit in einem deutschen Krankenhaus oder einem Pflegeheim antreten können. Das ist das Ziel der Deutschen Fachkräfteagentur für Gesundheits- und Pflegeberufe (DeFa) in Saarbrücken. Bisher dauert das zwei Jahre und länger. Die neue Agentur solle dafür sorgen, weiter
  • 198 Leser

FC Bayern Verletzter Süle will bis zur EM fit sein

Niklas Süle glaubt nach seinem Kreuzbandriss fest an eine rechtzeitige Genesung bis zur Fußball-EM. „Das ist ganz klar das Ziel und ich gehe davon aus, dass ich es schaffen kann und werde“, sagte der Innenverteidiger des FC Bayern München jetzt. Der 24-jährige Ex-Hoffenheimer, Abwehrchef der Nationalelf, hatte sich im Oktober im Bundesliga-Spiel weiter
  • 113 Leser

Gerüchte um Hamilton und Ferrari

Weltmeister aus dem Mercedes-Rennstall hat einen Wechsel zur Scuderia im Jahr 2021 nicht ausgeschlossen.
Fährt Mercedes-Star Lewis Hamilton gegen Ende seiner großen Rennsport-Karriere für Ferrari? Der 34-jährige Weltmeister aus Großbritannien hat während der Titel-Feierlichkeiten beim WM-Finale in Abu Dhabi einen Wechsel 2021 zum italienischen Rennstall jedenfalls nicht explizit ausgeschlossen. „Ich liebe es, da wo ich bin, und deshalb wird weiter
  • 201 Leser
Skispringen

Geteiltes Leid

Wenn am 7. Dezember die Weltcup-Saison startet, quälen sich Olympiasiegerin Carina Vogt und Anna Rupprecht in der Reha. Ein Besuch in Bad Endorf.
Es ist kurz nach 8 Uhr an diesem nebligen Novembertag. Der knallrote Audi A5 fährt aufs Kasernengelände in Bad Endorf. Carina Vogt kommt überpünktlich bei der Bundespolizei-Sportschule an. Auch Anna Rupprecht steht schon mit gepacktem Rucksack bereit. Die beiden Skispringerinnen des SC Degenfeld haben keine Zeit zu verlieren. Denn beide haben ein weiter
  • 293 Leser
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 6 885 964,40 EUR Gewinnklasse 2 1 615 339,40 EUR Gewinnklasse 3 8779,00 EUR Gewinnklasse 4 2867,40 EUR Gewinnklasse 5 160,80 EUR Gewinnklasse 6 42,80 EUR Gewinnklasse 7 18,60 EUR Gewinnklasse 8 10,70 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt Toto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 238 867,50 weiter
  • 118 Leser

Hamburger Hafen will grüner werden

Bis 2040 will der Hamburger Hafenkonzern HHLA klimaneutral werden. Bis 2030 werde das Unternhemen die CO2-Emissionen gegenüber 2018 halbieren, kündigte die Vorstandsvorsitzende Angela Titzrath an. Foto: Axel Heimken/dpa weiter
  • 195 Leser

Handball Balinger Strobel im EM-Aufgebot

Mit drei Kreisläufern zur EM, ein Kaderplatz für Martin Strobel: Bundestrainer Christian Prokop hat drei Tage vor der Bekanntgabe seines vorläufigen Aufgebots für die Titelkämpfe im Januar in Norwegen, Österreich und Schweden erste Fakten geschaffen. Der DHB-Coach plant fest mit Patrick Wiencek, Hendrik Pekeler und Jannik Kohlbacher. Spielmacher weiter
  • 107 Leser

Hoffnungen, Sehnsüchte und Träume

Nach „Endstation Sehnsucht“ choreografiert John Neumeier Tennessee Williams‘ „Die Glasmenagerie“.
Wie tanzt eine Frau, die eigentlich nicht tanzen kann, weil sie gehbehindert ist? In seinem neuesten Ballett „Die Glasmenagerie“ nach Tennessee Williams hat John Neumeier eine simple, aber effektive Lösung gefunden: Der linke Fuß von Ballettstar Alina Cojocaru steckt in einem Spitzenschuh, der rechte Fuß in einem Schuh mit Absatz. Wenn weiter
  • 147 Leser

Inszenierung statt Verkauf

Mit einem Showroom für Premium-Marken will ein Start-up den Einzelhandel revolutionieren.
Viele Innenstädte veröden, immer mehr Einkäufe werden online erledigt – seit Jahren sucht der Einzelhandel deshalb nach einem Gegenmittel. Das Start-up Realtale aus Hannover will eine Lösung gefunden haben. Der Ansatz klingt radikal: Ob der Kunde kauft oder nicht, ist fast egal. Im Mittelpunkt steht die Inszenierung der Produkte, die die Kunden weiter
  • 222 Leser
Kommentar Guido Bohsem über Befragungen der Basis

Kein gutes Rezept

Eins darf man inmitten dieses politischen Tornados einmal als sichere Erkenntnis festhalten: Mitgliederbeteiligungen sind definitiv nicht die beste Basis für parteipolitische Grundsatzentscheidungen. Im Gegenteil. Weder CDU noch SPD haben damit sonderlich gute Erfahrungen gesammelt. Vieles spricht sogar dafür, es künftig wieder anders zu machen. weiter
  • 161 Leser

Keine Fusion geplant

ProSiebenSat.1-Vorstandschef Max Conze strebt keine Fusion mit dem italienischen TV-Konzern Mediaset an. Die Synergien seien überschaubar und würden eine Verschmelzung nicht rechtfertigen. „Die Umsetzung wäre komplex, langwierig und teuer.“ Mediaset hält 15,1 Prozent der Anteile an ProSiebenSat.1. Käufer gefunden Für die insolvente weiter
  • 222 Leser

Klimakonferenz Guterres fordert mehr Tempo

Zum Start der UN-Klimakonferenz in Madrid hat UN-Generalsekretär die Staaten eindringlich aufgefordert, im Kampf gegen die Klimakrise Tempo zu machen. „Wenn wir nicht schnell unseren Lebensstil ändern, gefährden wir das Leben an sich“, sagte Guterres. „Die Entscheidungen, die wir hier treffen, werden letztlich darüber bestimmen, weiter
  • 160 Leser

Kommissar Neri ermittelt im Palazzo

In Sabine Thieslers Roman „Der Keller“ hat es ein Mörder auf junge Frauen abgesehen. Sein Motiv ist richtig perfide.
Eine verschwundene junge Frau, ein reiches Ehepaar mit merkwürdigen Gewohnheiten und ein trotteliger Dorfpolizist in der Toskana: In Sabine Thieslers neuem Roman „Der Keller“ muss Kommissar Donato Neri mal wieder in einem Fall ermitteln, mit dem er am liebsten gar nichts zu tun hätte – und der schließlich ziemlich persönlich für weiter
  • 129 Leser
Attraktion

Konstanzer Seenachtfest nun doch mit Feuerwerk

Nach viel Aufregung in und um Konstanz herum macht die Stadt einen Rückzieher und will den Besuchern des Seenachtfests 2020 nun doch das gewohnte prächtige Feuerwerk bieten. Das stand auf der Kippe, nachdem Konstanz im Mai 2019 den Klimanotstand ausgerufen hat. Bei einer Bürgerbefragung im Sommer zum Seenachtfest machte eine deutliche Mehrheit der weiter

Kritik an der Einstellung

Trainer Tim Walter vergleicht Spieler mit kleinen Kindern.
Sportdirektor Sven Mislintat sieht beim VfB trotz unsteter Saison keinen Bedarf für Zugänge im Winter. „Ich finde unseren Kader immer noch sehr, sehr breit und gut aufgestellt. Wir können in vielen Bereichen auf Verletzungen und Sperren reagieren. Wir müssen es einfach besser auf den Platz bringen“, sagte er. Der Zweitligist steht nach weiter
  • 140 Leser
Kultur im Bild

Kultur im Bild

An diesem Mittwoch ist es soweit, dann wird der Teaser-Trailer für den 25. James-Bond-Film, der in den deutschen Kinos „Keine Zeit zu sterben“ heißen wird, veröffentlicht. Foto: Sebastian Kahnert/dpa weiter
  • 133 Leser

Lebensversicherer senken ihre Zinsen

Die Verhältnisse am Kapitalmarkt setzen die Anbieter unter Druck. Den geben sie an ihre Kunden weiter. Wenn es ums Sparen geht, raten Verbraucherschützer inzwischen ab.
Es geht wieder abwärts: Zahlreiche Kunden klassischer Lebens- und Rentenversicherungen müssen sich erneut auf sinkende Zinsen einstellen. „Das Niedrigzinsumfeld schmerzt extrem. Die Zinsen am Kapitalmarkt sind zuletzt noch einmal gesunken. Das Thema verfestigt sich immer mehr“, beschreibt der Geschäftsführer der Rating-Agentur Assekurata, weiter
  • 258 Leser

Leitfaden für Bauherren

Wer bauen will, muss Rücksicht auf den Artenschutz nehmen. Ein neuer Leitfaden soll einen Überblick über die Vorgaben liefern. Die Broschüre beschreibe Konflikte und zeige Lösungen auf, sagte Landeswirtschafts- und Wohnungsbauministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU). Trump verhängt Strafzölle US-Präsident Donald Trump hat „mit sofortiger weiter
  • 189 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Thomas Gottschalk Der Moderator hört aus persönlichen Gründen überraschend mit seiner Radio-Show auf Bayern 1 auf. „Ich merke doch, dass mein Körper sein Recht fordert“, sagte er in seiner Sendung am Sonntagabend, die seine vorerst letzte gewesen sein soll. Der 69-Jährige sagte aber auch: „Es ist weder so, dass es mir schlecht weiter
  • 198 Leser

Löschen unter Strom

Mehr E-Autos auf den Straßen heizen die Debatte um die Gefahren brennender Fahrzeugbatterien an. Der Feuerwehrverband sieht sich gut vorbereitet.
Die Feuerwehr bereitet sich auf Gefahren durch Brände von E-Auto-Batterien vor, rät aber zu Gelassenheit. „Wir haben es hier mit einer neuen Herausforderung zu tun, auf die die Einsatzkräfte vorbereitet werden müssen“, sagte der Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes, Karl-Heinz Knorr. „E-Autos brennen aber weder heftiger weiter
  • 154 Leser

LSG Sky Chefs Streik nach neuem Angebot abgesagt

Beschäftigte der Lufthansa-Cateringsparte LSG Sky Chefs können beim geplanten Verkauf ihres Unternehmens noch auf Altersteilzeitmodelle hoffen. Das hat der Konzern der Gewerkschaft Verdi angeboten, die daraufhin den für diesen Montag geplanten Streik in den LSG-Großküchen abgesagt hat. Auch längere Fristen für mögliche Ausgleichszahlungen wurden weiter
  • 5
  • 289 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 25. bis 29. November 2019 für 200er Gruppe beträgt 67 bis 73 EUR (69,60 EUR). Die Notierung vom 2. Dezember: plus 3,50 EUR. Der aktuelle Handelsabsatz weiter
  • 164 Leser

Maut Scheuer kritisiert EU-Pläne

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat eine geplante Änderung an der EU-Richtlinie für nationale Mautsysteme kritisiert. Er suche nun Partner für eine Sperrminorität im Kreise der EU-Mitgliedstaaten. Luxemburg und Schweden wisse er bereits auf seiner Seite. Die EU-Kommission hatte vorgeschlagen, die EU-Richtlinie für Mautsysteme, die weiter
  • 114 Leser

Merkel gegen Nachverhandlungen

CDU hält an der Groko fest, die SPD debattiert über Ausstieg.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat dem Wunsch des künftigen SPD-Führungsduos nach Änderungen am Koalitionsvertrag eine Absage erteilt. „Eine Neuverhandlung des Koalitionsvertrags steht nicht an“, sagte ihr Sprecher Steffen Seibert. Merkel sei aber grundsätzlich zum Gespräch mit Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans bereit. Neuen weiter
  • 134 Leser

Mihambo als Schülerin gedemütigt

Weitsprung-Star Malaika Mihambo, 25, hat als Kind verletzende Erfahrungen wegen ihrer Hautfarbe gemacht. „Irgendwann gingen in der Schule die Läuse um, und da hieß es, die müssen ja von Malaika kommen“, sagte die Weltmeisterin in einem Interview mit der Tageszeitung Die Welt: „Als sich dann herausstellte, dass ich keine Läuse hatte, weiter
  • 117 Leser

Millionen für Sanierungen

Das Land fördert Vorhaben von Vereinen und Firmen.
Das Landesumweltministerium unterstützt Kommunen, Unternehmen, kirchliche Einrichtungen und Vereine bei der Umsetzung von Maßnahmen für ein besseres Klima. Minister Franz Untersteller (Grüne) teilte in Stuttgart mit, dazu gehe das Förderprogramm Klimaschutz-Plus in eine neue Runde. 2020 stünden rund zehn Millionen Euro zur Verfügung. „Wir weiter

Museen müssen umdenken

Nach dem Coup von Dresden übt ein Experte Kritik: Die Leiter der Sammlungen seien mental in den 80er Jahren.
Nach dem Diebstahl historischer Schmuckstücke aus dem Dresdner Grünen Gewölbe fordert der Kriminalwissenschaftler Daniel Zerbin Verbesserungen beim Schutz von Kunstschätzen. Ein Umdenken sei „zwingend notwendig“. Der Fall zeige die Schwächen der deutschen Sicherheitsarchitektur, vor allem hinsichtlich der Einbindung privater Unternehmen. weiter
  • 146 Leser

Nachbau ohne Pläne

Der Pionier Claude Dornier hat in seiner Berufslaufbahn mehrere Flugboote entworfen, darunter die Do X. Ein Informatiker will die Maschine rekonstruieren.
Peter Kielhorn hat einen Plan. Am 12. Juli 2029 soll in Friedrichshafen am Bodensee ein exakter Nachbau des berühmten Flugbootes Dornier Do X stehen – zum 100. Jahrestag des Erstfluges der Maschine. Was für eine Mammutaufgabe der Informatiker sich da gestellt hat, wird deutlich, wenn man sich die Zahlen der Do X anschaut: Das Flugboot war das weiter
  • 117 Leser

Nato-Gipfel Bündnistreue angemahnt

Vor dem Gipfel zum 70-jährigen Bestehen des Militärbündnisses in London hat Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg von den Mitgliedsländern Bündnistreue eingefordert. Der Artikel 5 des Nordatlantikvertrags, der den Bündnisfall regelt, sei das „Herzstück der Nato“, sagte Stoltenberg in der ARD. Aufgrund dieser Regelung sei die Nato weiter

Nobelpreis Olga Tokarczuk gründet Stiftung

Die polnische Literaturnobelpreisträgerin Olga Tokarczuk (57) hat mit einem Teil ihres Preisgeldes eine Stiftung zur Förderung von Kunst und Kultur gegründet. Sie werde der Stiftung umgerechnet rund 82 000 Euro zur Verfügung stellen, sagte Tokarczuk . „Wir wollen auch die Beteiligung von Frauen am kulturellen und gesellschaftlichen weiter
  • 102 Leser

Pfadfinder Prozess wegen Missbrauchs

Im Fall des mutmaßlichen hundertfachen Missbrauchs von Kindern in Staufen wird die Hauptverhandlung am 20. Januar 2020 beginnen. Geplant sind sieben Verhandlungstage. Angeklagt ist der frühere Leiter einer evangelischen Pfadfindergruppe in Staufen. Der Mann wird beschuldigt, zwischen 2010 und 2018 vier Jungen in fast 700 Fällen missbraucht zu haben. weiter
  • 100 Leser

Polit-Krimi auf Malta

Die Ermittlungen lösen eine Rücktrittswelle in der Regierung aus. Den Bürgern und der Opposition reicht das nicht.
Die Abendsonne taucht den Himmel über Maltas Hauptstadt Valletta in dramatisches Orangerot, während Demonstranten zur Melodie einer Rockgruppe „Hau ab“ rufen. Wo tagsüber Touristen das milde Klima genießen, fordern aufgebrachte Bürger seit Tagen lautstark abends den Rücktritt von Ministerpräsident Muscat. In einem Meer aus maltesischen weiter
  • 178 Leser

Pop Sunrise Avenue hören auf

Die finnische Rockgruppe Sunrise Avenue („Hollywood Hills“) hat überraschend ihren Abschied verkündet. „Wir haben uns gemeinsam entschlossen, aufzuhören“, sagte Frontmann Samu Haber in Helsinki. Es handele sich um eine sehr große Entscheidung für die Band, aber an bestimmten Punkten müsse man sich einfach eingestehen, dass weiter
  • 145 Leser

Regionalliga Erster, aber der Coach muss gehen

Regionalligist 1. FC Saarbrücken hat sich überraschend von Trainer Dirk Lottner getrennt. Wie der Tabellenführer der Regionalliga Südwest mitteilte, seien die "Entwicklung der letzten Wochen und das Auftreten der Mannschaft in den vergangenen Punktspielen" die Gründe. Auch Co-Trainer Robert Roelofsen muss den Klub mit sofortiger Wirkung verlassen. weiter

Roses Lebenswerk

Das Deutsche Theatermuseum in München erwirbt das Lebenswerk des Bühnen- und Kostümbildners sowie Opernregisseurs Jürgen Rose. Die 3642 grafischen Blätter und 111 Modelle des 1937 im sachsen-anhaltinischen Bernburg geborenen Rose umspannen mehr als fünf Jahrzehnte Theatergeschichte. Einbruch ins Stasi-Museum Unbekannte sind am Wochenende in das weiter
  • 143 Leser

Schlappe für konservative Kräfte

Bei der Wahl ist die Initiative „Kirche für morgen“ klarer Gewinner. Nur 23 Prozent haben abgestimmt.
Der theologisch konservative Gesprächskreis „Lebendige Gemeinde“ hat bei der Wahl zur Synode der Evangelischen Landeskirche in Württemberg deutliche Verluste hinnehmen müssen. Von den insgesamt 90 Sitzen im Kirchenparlament erhält er 31 – vor sechs Jahren waren es noch 39 Sitze gewesen, teilte die Landeskirche mit. Wahlgewinner weiter
Na sowas

Schwarzfahrerin bespritzt Kontrolleur mit Muttermilch

Eine Schwarzfahrerin hat einen Ticketkontrolleur in einer Gelsenkirchener Straßenbahn mit Muttermilch bespritzt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, entblößte die 31-Jährige ihre Brust, als ihre Personalien aufgenommen werden sollten. Nach der Spritzattacke werde gegen die Frau wegen des Verdachts auf Körperverletzung ermittelt, teilte die Polizei weiter
  • 156 Leser

Sechs Fahrzeuge abgefackelt

In Remchingen (Enzkreis) haben in der Nacht zum Montag in einer Straße sechs Autos gebrannt. Der oder die Brandstifter hätten die Fahrzeuge kurz vor Mitternacht angezündet, teilte die Polizei mit. Einige Autos standen unter dem Vorsprung eines Wohnhauses, dieses wurde beschädigt. Der Sachschaden wird auf 100 000 Euro geschätzt. Erst vergangene weiter

Serie gestoppt

Die Dallas Mavericks mit Maxi Kleber (sechs Punkte/oben) haben in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA die Los Angeles Lakers gestoppt. Sie siegten gegen die Kalifornier, die zuletzt zehn Spiele in Folge gewannen, 114:100. Foto: L. Otero/dpa weiter
  • 228 Leser

Sohn tötet seine Mutter an Ostern

Der Staatsanwalt sieht in dem Angeklagten eine große Gefahr für die Allgemeinheit. Deshalb soll er in eine Psychiatrieklinik.
Der Mann mit der leisen Stimme, der mit gesenktem Kopf emotionslos antwortet, sei „für die Allgemeinheit gefährlich“, ist Christoph Meyer-Manoras überzeugt. Deshalb müsse Mehmet A. (26) in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht werden, verlangte der Staatsanwalt bei der Eröffnung des Prozesses vor dem Landgericht Heilbronn. weiter
  • 108 Leser

Spenden bleiben stabil

Deutsche geben für wohltätige Zwecke häufiger Geld aus – dafür aber im Einzelfall etwas weniger als im Vorjahr.
Die Deutschen werden 2019 laut einer Prognose voraussichtlich erneut etwa fünf Milliarden Euro für wohltätige Zwecke spenden. Das berichtete der Deutsche Spendenrat unter Verweis auf eine Analyse des Aufkommens bis September. Es sei zu erwarten, dass das Spendenvolumen für das Gesamtjahr bei leichten Rückgängen grob dem von 2018 entsprechen werde. weiter
  • 119 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 17.55 Uhr: Eishockey, Champions Hockey League, Viertelfinale: Djurgarden Stockholm – Red Bull München Sky 20.20 Uhr: Fußball, Premier League, 15. Spieltag: Crystal Palace – AFC Bournemouth und FC Burnley – Man City Eurosport 14 Uhr und 19.45-23.30 Uhr live: Snooker, UK Championship in York/Großbritannien: 3. Runde Sport1+ weiter
  • 116 Leser

Spurlos verschwunden

Wenn Menschen von einem Tag auf den anderen nicht mehr auftauchen, ist das eine große Belastung für die Angehörigen. Besonders schlimm trifft es sie, wenn der Verdacht auf ein Verbrechen besteht.
Am Nachmittag des 19. Mai dieses Jahres wacht Reinhard Schetters auf dem heimischen Bett auf. Seine Frau, die sich ebenfalls zum Schlafen neben ihn gelegt hatte, ist nicht mehr da. Auf einem Zettel auf dem Schreibtisch hat sie die Botschaft hinterlassen: „Bin auf dem Friedhof.“ Schetters denkt sich nichts dabei, besucht seine Petra doch weiter
  • 178 Leser
STICHWORT Nato-Gipfel

Stichwort Nato-Gipfel

Die Staats- und Regierungschefs begehen von Dienstag an mit mehreren Monaten Verspätung den 70. Jahrestag der Nato-Gründung. Das Bündnis war am 4. April 1949 mit der Unterzeichnung des Nordatlantikvertrags gegründet worden. Von anfangs zwölf Mitgliedern wuchs es bis heute auf 29 Staaten. Deutschland trat 1955 bei. Nach deutlichen Kürzungen der weiter
  • 187 Leser

Strafzölle weiter möglich

Nachdem die US-Abgaben scheinbar vom Tisch waren, will Präsident Donald Trump mit einem 45 Jahre alten Gesetz neue Hürden errichten.
US-Präsident Trump erwägt offenbar die Anwendung eines 45 Jahre alten Gesetzes, um neue Autozölle gegen die EU zu verhängen. Paragraph 301 des Handelsgesetzes aus dem Jahr 1974 ermächtigt den Präsidenten, Schritte gegen Länder einzuleiten, die entweder internationale Handelsabkommen verletzt haben oder in der Wahrnehmung der US-Regierung weiter
  • 274 Leser
Staatsoper

Stress in der Bettenabteilung

Ministerpräsident Winfried Kretschmann sieht eine „Figaro“-Premiere mit einem beglückenden jungen Ensemble, zuvor aber auch ein desolates Haus.
Was macht ihr in meinem Keller?“, fragt Helene Schneiderman, die Marcellina, und geht lachend im Bademantel weiter. Das steht nicht im Libretto. Aber auch ein Ministerpräsident kommt nicht in der „Hochzeit des Figaro“ vor. Der ist echt. Winfried Kretschmann nimmt sich kurz vor der Premiere am Sonntagabend mit ernster Miene noch die weiter
  • 218 Leser

Studie: Risiko an Börse wird überschätzt

Es gibt viele Gründe, Anteilsscheine zu kaufen. Doch warum machen es die Deutschen so selten?
„Die Leute wissen nicht, wie wenig sie wissen müssen.“ Michael Grote, Professor an der privaten Frankfurt School for Finance and Management, spricht von einer „eigentlich paradoxen“ Lage. Die Deutschen, sagt er, hätten ein falsches Bild von der Geldanlage in Aktien und hielten sich – abgesehen ihrer großen Risikoscheu weiter
  • 265 Leser

Syrien Mehr als 100 Tote bei Kämpfen

Bei schweren Kämpfen in der Provinz Idlib im Nordwesten Syriens sind nach Angaben von Aktivisten und Rettern mehr als 100 Menschen getötet worden, darunter zehn Zivilisten. Truppen des Präsidenten Baschar al-Assad hätten sich in Idlib am Wochenende Gefechte mit Rebellen geliefert, teilte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit. Die weiter
  • 168 Leser

Toter Säugling Ermittlungen eingestellt

Fast ein Jahr nach dem Fund eines toten Säuglings in einem Mannheimer Weiher werden die Ermittlungen eingestellt. Es sei nicht gelungen, die Herkunft des Kindes und die genauen Todesumstände zu klären sowie daran Beteiligte zu finden, teilte die Staatsanwaltschaft Mannheim mit. Weder Speichelproben von 3588 Frauen, die in der näheren Umgebung des weiter

Tournee Heino macht jetzt auf klassisch

Schlagersänger Heino (80) plant im neuen Jahr eine Klassiktournee mit Orchester. „Im Grunde genommen gehe ich wieder zu den Wurzeln zurück, wo ich angefangen habe“, sagte der Musiker in Berlin. „Und ich bin sehr glücklich, dass ich in meinem Alter noch sowas machen darf.“ Geplant sind 20 Konzerte. Der Auftakt von „Heino weiter
  • 151 Leser

Trauer in London

Nach dem Terroranschlag auf der London Bridge haben die Menschen der Stadt gestern mit einer Gedenkminute die Opfer betrauert. Bürgermeister Sadiq Khan lobte anschließend in seiner Rede den Mut der Menschen, die den Attentäter überwältigen und noch Schlimmeres verhindern konnten. Ein Terrorist hatte am Freitag in einer alten Gilde-Halle der Fischhändler weiter
  • 180 Leser

Trickbetrug Falsche Polizisten in U-Haft

Weil sie bei einer Seniorin aus dem Raum Amstetten (Alb-Donau-Kreis) mit dem Falsche-Polizisten-Trick mehrere tausend Euro abgezockt haben sollen, sitzen zwei Männer in Untersuchungshaft. Streifenpolizisten hatte den Wagen der beiden 24-Jährigen am Vortag auf der Autobahn 3 in Unterfranken kontrolliert. Darin fanden sie Bargeld, das von einer Bank weiter

Überflutungen im Süden Frankreichs

Bei Unwettern im Süden Frankreichs sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Drei Angehörige des französischen Zivilschutzes wurden beim Absturz ihres Hubschraubers in der Nähe von Marseille getötet. Die Männer seien im Einsatz zur Unterstützung der Bevölkerung gewesen, als die Funkverbindung plötzlich abgebrochen sei, gab das Innenministerium weiter
  • 137 Leser

Ukraine-Affäre Absprache mit Trump bestritten

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat direkte Absprachen mit seinem US-Kollegen Donald Trump für Ermittlungen gegen dessen politischen Rivalen Joe Biden bestritten. „Ich habe mit US-Präsident Trump gar nicht in dieser Haltung gesprochen – ich geb' Dir dies, Du gibst mir das“, sagte er dem Nachrichtenmagazin „Der weiter
  • 134 Leser

US-Firmen Weniger Interesse an Investitionen

Nur 24 von 100 befragten US-Unternehmen wollen in den kommenden drei Jahren 10 Mio. EUR oder mehr in Deutschland investieren. 2017 waren es laut einer Umfrage der Beratungsgesellschaft KPMG noch knapp die Hälfte. Der Anteil der Firmen, die nicht investieren wollen, stieg gleichzeitig von 6 auf 13 Prozent. Um attraktiv zu bleiben müsse das Steuersystem weiter
  • 197 Leser

Verbotszonen ohne Wert

Fahrer alter Diesel haben laut der Polizeigewerkschaft in den Fahrverbotszonen in Berlin nicht viel zu befürchten, weil das Personal für Kontrollen fehlt. Sie fordert eine automatisierte Kennzeichenerkennung. Foto: Alexander Rüsche/dpa weiter
  • 239 Leser

Vom Kosovo nach Afghanistan

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) – hier mit Brigadegeneral Jürgen Brötz – macht ihren Antrittsbesuch in Afghanistan. Sie plädiert für eine Verlängerung der Ausbildungsmission. Foto: Britta Pedersen/dpa weiter
  • 149 Leser

Von Pierer in Griechenland verurteilt

Ein Gericht verhängt Haftstrafen gegen 22 Ex-Mitarbeiter. Der Ex-Vorstandschef will Berufung einlegen.
Nach dreijähriger Verhandlung hat ein Gericht in Athen insgesamt 22 ehemalige Mitarbeiter der Siemens AG und des früheren staatlichen griechischen Telekommunikationsunternehmens OTE wegen Bestechung und Geldwäsche zu Haftstrafen zwischen 6 und 15 Jahren verurteilt. Unter den Verurteilten ist auch der langjährige Vorstands- und Aufsichtsratschef weiter
  • 229 Leser

Von Weizsäcker beigesetzt

Unter großer Anteilnahme ist der getötete Arzt Fritz von Weizsäcker, Sohn des früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker, auf dem Berliner Waldfriedhof beigesetzt worden. Zahlreiche Trauergäste begleiteten den mit bunten Blumen geschmückten Sarg, als dieser zum Grab gebracht wurde. Vater und Sohn haben dort nun gemeinsam ihre letzte Ruhestätte. weiter
  • 173 Leser

Weg aus der Billig-Ecke

Die Kette will ihr Image aufwerten und plant neue Filialen.
Die US-Schnellrestaurantkette Burger King will weg aus der Billig-Ecke. Nach der Modernisierung vieler Filialen werde nun die fleischlastige Speisekarte überarbeitet. So sollen mehr vegetarische Alternativen angeboten werden. „Wir setzen bei unserer Strategie zunehmend auf höherwertige Produkte“, sagte Deutschland-Chef Carlos Baron in weiter
  • 190 Leser

Weniger Kandidaten

Interesse am Amt des Bürgermeisters nimmt im Südwesten ab.
Der Deutsche Städte- und Gemeindebund beklagt, dass die Suche nach Bürgermeister-Kandidaten in kleinen Gemeinden immer schwieriger wird. Die Herausforderungen würden größer, das gesellschaftliche Klima werde rauer, persönliche Attacken und Hassmails nähmen zu, sagte ein Sprecher des kommunalen Spitzenverbands. Bürgermeister sind neben dem Tagesgeschäft weiter
  • 143 Leser

Windräder Altmaier bleibt bei Abstandsregelung

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hält an der umstrittenen Abstandsregelung für Windräder fest. Er glaube, „dass es richtig ist, bei der Windenergie den von der großen Koalition beschlossenen Mindestabstand von 1000 Metern festzuschreiben“, sagte Altmaier. Es gebe „eine klare Beschlusslage der gesamten Koalition“. weiter
  • 143 Leser

Wohnungsbrand Leiche gefunden

Nach dem Brand eines Zweifamilienhauses im Karlsruher Stadtteil Grünwettersbach ist eine Leiche gefunden worden. Das Feuer war am Sonntagnachmittag aus zunächst ungeklärter Ursache im Dachgeschoss ausgebrochen, teilte die Polizei am Montag mit. Einem Polizeisprecher zufolge lebte in der Brandwohnung ein männlicher Bewohner. Aufgrund starker Verbrennungen weiter

Zu Hause ist, wo meine Familie ist

Es gibt nur wenige deutsche Fußballspieler, die nach Russland gegangen sind. Benedikt Höwedes ist einer d avon .
Auf Schalke wollten sie ihn nicht mehr, also zog Weltmeister Benedikt Höwedes in die große, weite Welt. Seit 2018 ist der Innenverteidiger bei Lokomotive Moskau und spricht im Interview über Fußballrussisch, Moskauer Mülltüten, zensierte Musikvideos und Glücksmomente an der Moskwa. Wie verständigen Sie sich als Deutscher auf einem russischen weiter
  • 4
  • 401 Leser

Zwei ohne Schonfrist

Die künftigen Parteivorsitzenden wollen die SPD vor dem Niedergang retten. Der frühere NRW-Minister und die Bundestagsabgeordnete machen mangelnde Erfahrung mit Wagemut wett.
Norbert Walter-Borjans (67) muss jetzt erst einmal Kisten packen. Vier Jahrzehnte hat er in Köln gelebt, zuletzt hatte der Ruheständler Zeit fürs Bücherschreiben, für Bildhauerei, für Fahrradtouren. Doch damit ist jetzt Schluss. Noch in dieser Woche wird Walter-Borjans zusammen mit Saskia Esken (58) den Vorsitz der SPD übernehmen. „Das, weiter
  • 181 Leser

Zweite Liga Drunter und drüber in Dresden

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat auf die anhaltende Talfahrt reagiert und sich von Trainer Cristian Fiel getrennt. Das teilte der Klub am Montag mit. Die Trennung sei einvernehmlich gewesen. Die Sachsen kassierten in den letzten acht Ligaspielen sieben Niederlagen und stürzten nach dem 1:2 am Samstag zu Hause gegen Holstein Kiel ans Tabellenende. weiter

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zum Artikel „Stadtseniorenrat will in Aalen präsenter werden“:

Der Absatz über die „Hilfe bei eingeschränkter Mobilität“ hat mich und das ehrenamtliche Fahrerteam des AWO-Seniorenfahrdienstes sehr verärgert. Seit August 2017 bietet die AWO einen ehrenamtlichen Seniorenfahrdienst für Aalen und die nähere Umgebung an, den ich ehrenamtlich organisiere. Mit inzwischen 150 Fahrten monatlich für 80 Fahrgäste

weiter
  • 5
  • 263 Leser

Danke, Herr Länge, für die deutlichen Worte

Der Kommentar von Herrn Länge zur Raddemo durch den Einhorntunnel hat mit aus der Seele gesprochen. Die Argumentation muss ich nicht wiederholen, die ist stichhaltig und nachvollziehbar. Ja, Demonstrationen gehören zu unserer Demokratie und das ist gut so. Dennoch muss in Frage gestellt werden ob eine Fahrt mit dem Fahrrad durch den Tunnel

weiter
  • 5
  • 1736 Leser

Unterstützung die direkt ankommt

Göggingen/Hüttlingen

The Hedgehogs SDC e.V. aus Hüttlingen unterstützt Gögginger Wildtierauffangstationfür kranke Igel

Der vom Hüttlinger Square Dance Club Anfang November veranstaltete Muffigel Dance in der Limeshalle war in diesem Jahr ein toller Erfolg. Vom Erlös sollte deshalb nicht nur die Vereinskasse profitieren.

weiter
  • 5
  • 1605 Leser

Das Hitradio MVE 3 geht wieder auf Sendung

Der Musikverein Essingen spielt sein Winterkonzert am Samstag, 7. Dezember um 19.30 Uhr in der Remshalle.

Unter dem Titel „Hitradio MVE 3 – auf Reisen“ werden wir Sie in eine etwas andere Radiosendung entführen. Unser Reiseführer hat ein Programm zusammengestellt, das für jeden Gast etwas bietet und einen kurzweiligen

weiter
  • 5
  • 1364 Leser

Kolpinggedenktag mit Ehrungen Erinnerung an Adolf Kolping, Adventliche Besinnung „Durch die Nacht zum Licht“

Zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft in der Kolpingsfamilie und eine adventliche Besinnung standen im Mittelpunkt der Feierstunde zum Kolpinggedenktag. Vorausgegangen war ein Gottesdienst mit Pfarrer Wolfgang Sedlmeier. In seiner Predigt befasste sich Sedlmeier mit dem Evangelium des heutigen Sonntags. In diesem seien Aussagen

weiter
  • 2
  • 1251 Leser

Themenwelten (1)

FILA und Limited Sports expandieren weiter

Das etablierte Unternehmen für Sportbekleidung aus Aalen nimmt in Hüttlingen ein weiteres Versandlager für die Marke FILA in Betrieb.

Entwicklung und Vertrieb von Limited Sports bleiben weiterhin am gewohnten Standort in der Hofwiesenstraße in Wasseralfingen.

Aalen-Wasseralfingen/Hüttlingen. Seit nunmehr über zwanzig Jahren vertreibt das Ehepaar Carmen Schuster und Hermann Olschewski erfolgreich ihre eigene Marke „Limited Sports“ vom Standort Aalen aus und behauptet sich erfolgreich gegen die bekannten Global Player im Bereich Sporttextilien.

Große Auswahl an Sportkleidung

Im Werksverkauf

weiter
  • 1477 Leser