Artikel-Übersicht vom Freitag, 6. Dezember 2019

anzeigen

Regional (132)

Entwicklung der Stadt

Bopfingen. Die nächste Sitzung des Bopfinger Gemeinderates findet am Dienstag, 10. Dezember, um 17 Uhr in der „Schranne“ statt. Einziger Tagesordnungspunkt ist das „Strategiepapier zukünftige Stadtentwicklung Bopfingen“. Vorgestellt werden auch die Empfehlungen aus der Bürgerwerkstatt.

weiter
  • 368 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Neuler. Auf rund 5000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend gegen 18 Uhr entstand. Aus einer Sackgasse bzw. landwirtschaftlichem Weg fuhr ein 59-Jähriger mit seinem Ford auf die Wendeplatte in der Ziegeleistraße ein. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem BMW eines 23-Jährigen.

weiter
  • 615 Leser
Kurz und bündig

Gemeinsam Heiligabend feiern

Bopfingen-Härtsfeldhausen. „Gemeinsam statt einsam“ – unter diesem Motto öffnet das Alte Forsthaus Härtsfeldhausen an Heiligabend, 24. Dezember, von 13 bis 23 Uhr für Menschen, die dieses Jahr das erste Mal an Weihnachten alleine sind, weil ihr Partner verstorben ist und sie nicht wissen, wie sie diese Tage aushalten sollen. Mehr Info unter

weiter

In paradisum am Samstag

Konzert Oratorienchor singt um 20 Uhr in der evangelischen Stadtkirche.

Ellwangen. Am Samstag, 7. Dezember, 20 Uhr, setzt der Oratorienchor Ellwangen seine Konzertreihe „in paradisum“ in der evangelischen Stadtkirche Ellwangen mit Werken von Johannes Brahms fort.

Brahms hat – neben seinen großen Orchester-, Orgel- und Klavierwerken – auch zahlreiche Lieder und Werke für Chor komponiert. An diesem

weiter

Lions losen Gewinner aus

Bopfingen. Folgende Nummern haben beim Adventskalender des Lions Clubs Ostalb-Ipf heute, 7.12., gewonnen: 609, 509, 520, 656, 87, 1194, 274, 2045, 120, 2446, 183.

Angaben zu den Preisen unter: www.lions.de/web/lc-ostalb-ipf

weiter
  • 604 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Ellwangen. Aus Unachtsamkeit kam eine 19-jährige Ford-Lenkerin am Donnerstag gegen 9.30 Uhr von der Fahrbahn ab und touchierte eine Leitplanke, als sie zwischen Ellwangen und Beersbach unterwegs war. Während an der Leitplanke kein Schaden entstand, wird dieser am Pkw auf etwa 500 Euro beziffert.

weiter
  • 5
  • 550 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtsliedersingen

Nördlingen. Der Posaunenchor begleitet am Samstag, 7. Dezember, um 16.30 Uhr das Weihnachtsliedersingen in der Nördlinger St. Georgskirche.

weiter
  • 228 Leser
Polizeibericht

Zigarettenautomat geknackt

Crailsheim. Ein Zigarettenautomat am Berliner Platz wurde am Freitagmorgen gegen 4.20 Uhr aufgebrochen und daraus die Geldkassette entwendet. Ein vermeintlicher Dieb flüchtete in Richtung eines Wohngebäudes. Das Einbruchswerkzeug wurde vor dem Gebäude gefunden. Hinweise nimmt das Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer (07951) 4800 entgegen.

weiter
  • 607 Leser

Mitarbeiterinnen geehrt

Arbeitsjubiläum Bei der Weihnachtsfeier des Hausmeisterservice Reiter-Dienstleistungen in Bopfingen wurden verdiente Mitarbeiter geehrt. Sabine Wick für 10 jährige- und Marion Herrle für 20 jährige Betriebszugehörigkeit. (Von links: Frau Wick, Geschäftsführer Armin Reiter, Frau Herrle). Foto: privat .

weiter
  • 241 Leser

Landesgartenschau: jetzt gibt’s erste Details

LGS-Planungen Welche Weichen die Gemeinderätinnen und Gemeinderäte gestellt haben.

Ellwangen. Nach über zweistündiger Debatte hat der Gemeinderat am Donnerstag den Entwurf des Ausschreibungstextes für den Architekten- und Ideenwettbewerb beschlossen. Über eine Reihe von Einzelprojekten wurde vorentschieden.

Rotenbacher Wäldle: Der alte Baumbestand wäre eine wertvolle Beschattung und bietet sich für Gastronomie an. Trotzdem

weiter

Weihnachtsmarkt mit Herz und Seele

Innenstadt Das diesjährige Motto „Willkommen daheim“ trifft offensichtlich das Lebensgefühl aller Generationen. Am Freitagabend waren Tausende in der Innenstadt.

Ellwangen

Der neue Oberbürgermeister Michael Dambacher war schon mal „völlig baff“ wie groß, wie vielseitig und wie gut frequentiert der Weihnachtsmarkt schon zur Eröffnung war: „Ich bin begeistert, wie viele sich hier einbringen“, sagte er und hob die Betreiber der 50 Stände hervor. Das sind ganz überwiegend Ehrenamtliche

weiter

Wir gratulieren

Am Samstag

Hohenstadt. Helmut Wiedenmann zum 70. Geburtstag

Am Sonntag

Unterschneidheim. Agnes Frick zum 90. Geburtstag.

Bopfingen-Oberdorf. Karl Schneider, Panoramastr. 14 zum 70. Geburtstag

Bopfingen. Maria Franz, Kreuzheckenweg 10 zum 80. Geburtstag.

weiter

Wann wird es endlich still?

Adventskalender Bild Nr. 7 mit dem Titel „Wann wird es endlich still?“ haben Schülerinnen und Schülern der Jagsttalschule Westhausen (Kunst-AG). gestaltet. Technik: Acrylmalerei

weiter
  • 245 Leser

Erstmals ein Adventsbasar im Ipf-Hof

Advent Mitarbeiterinnen organisieren Basar auf ehrenamtlicher Basis. Bewohner musiziert.

Bopfingen. Vergangenen Mittwoch fand im Foyer des Seniorenpflegeheims Ipf-Hof zum ersten Mal ein Adventsbasar statt. Dieser wurde von einigen Mitarbeiterinnen ins Leben gerufen, die auf ehrenamtlicher Basis verschiedene Artikel zum Thema „Advent“ herstellten und zum Verkauf anboten. Neben Dekorationsartikeln fanden sich auch Winterkleidung

weiter

Neuer-Handschuhe versteigert

Benefiz Bürgermeister Dr. Gunter Bühler versteigerte ein Paar Handschuhe vom Keeper der Deutschen Fußballnationalmannschaft Manuel Neuer. Peter Neuer, der Vater von Manuel, wohnte der Versteigerung bei. Auf Vermittlung des Bopfingers Michael Stahl kam diese Möglichkeit zustande. In fünf Euro-Schritten ging es rasant nach oben. Fünf-Euro-Scheine

weiter

Der Nikolausmarkt in Bopfingen ist eröffnet

Advent Der Bopfinger Nikolausmarkt wurde am Freitagabend eröffnet. Zusammen mit den drei Engeln, Tim, Kamilya und Sophia, freute sich Bürgermeister Dr. Gunter Bühler auf den Nikolausmarkt. Dieser habe eine wunderbare Atmosphäre entwickelt. Der Vorsitzende des Gewerbe- und Handelsverein Bopfingen, Peter Altrichter (links), sprach vom Erwachen des

weiter

Fehlalarm in der Grauleshofschule

Warum ein Nachbar die Feuerwehr ruft

Aalen. Die Feuerwehr rückte am Freitagabend zur Grauleshofschule in Aalen aus. Gebrannt hat es nicht. Laut Polizeipräsidium haben die Kinder wohl einen Film angesehen, in dem ein Feuer vorkommt. Ein Nachbar dachte, in der Schule würde es brennen und alarmierte die Feuerwehr.

weiter
  • 3
  • 3216 Leser
Guten Morgen

#Soko Mütze sucht Zeugen

Die Polizei schreibt über einen Mann in Rot, der ins Polizeipräsidium eindrang.

Ein unbekannter Täter ist in der Nacht zum 6. Dezember in das Polizeipräsidium Aalen eingedrungen und hat sich an den Schuhen der Kollegen zu schaffen gemacht. Ein eifriger Kollege, der unter seniler Bettflucht leidet und bereits gegen 3 Uhr seinen Dienst antreten wollte, überraschte den ganz in Rot gekleideten Mann. Der in die Jahre gekommene Herr

weiter

Zahl des Tages

6400

Teilnehmer wurden bei den 25. Kinder- und Jugendliteraturtagen in Aalen gezählt. Bei rund 100 Veranstaltungen - darunter Lesungen, Workshops und Mitmachaktionen wurde bei den Kindern und Jugendlichen große Begeisterung für die Literatur entfacht. „Wir hatten hier in Aalen eine kleine Buchmesse. Durch solche herausragenden Aktionen wird das

weiter

Für Familien Märchenhaftes Theater

Aalen. Nach der Familienvorstellung von „Zwei Tauben für Aschenputtel“ am Sonntag, 8. Dezember, um 15 Uhr im Wi.Z veranstalten die Schauspieler gemeinsam mit Axel Nagel ein Adventssingen. Regisseur Bernd Plöger und Ausstatterin Marlies Schröder haben dem beliebten Märchen einen zeitgemäß und humorvollen Anstrich verliehen, der für

weiter

Fußball VfR-Spiel ist abgesagt

Aalen. Die Sportplatzkommission hat nach Begutachtung der Spielfläche in Aalen entschieden, dass die Austragung des Spiels VfR Aalen - Kichers Offenbach an diese Samstag aufgrund der Unbespielbarkeit der Rasenfläche nicht möglich ist. Der Platz ist auf einer Spielseite tief gefroren und vereist, sodass der Platz unbespielbar ist, so die offizielle

weiter
  • 3
  • 473 Leser

32 Jubilare der GSA werden für ihre Treue geehrt

Firmenfeier Mitarbeiter aus fast allen Abteilungen wurden für ihre langjährige Firmenzugehörigkeit gewürdigt.

Aalen. Auch in diesem Jahr fand in den Räumlichkeiten des Gasthauses „Zur frischen Quelle“ die Firmenjubilarinnen und Firmenjubilare-Feier der Gesenkschmiede Schneider GmbH Aalen (GSA) statt.

Die Geschäftsführung konnte insgesamt 32 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre langjährige Firmentreue gratulieren, darunter auch Mitarbeiter,

weiter
Polizeibericht

Bäume umgesägt

Abtsgmünd. Zwischen Mittwochmorgen um 8 Uhr und Donnerstagmorgen um 4 Uhr sägten Unbekannte eine Linde und eine Zierkirsche um, wobei ein Sachschaden von rund 2000 Euro entstand. Die Bäume standen am Zentralen Busbahnhof in der Vorstadtstraße in Abtsgmünd. Hinweise auf den Täter bitte an den Polizeiposten Abtsgmünd, Tel. (07366) 96660.

weiter
  • 495 Leser

Die Erfolgsgeschichte einer Schule

Städtepartnerschaft Der Verein Hilfe für syrische Flüchtlinge in Antakya hat seinen Vereinszweck erfüllt und löst sich zum Jahresende auf.

Aalen

Der Herbst 2015 gilt gemeinhin als Höhepunkt der Flüchtlingswelle. Doch anderswo sind die Folgen des syrischen Bürgerkriegs noch sehr viel direkter zu spüren als hierzulande. Zum Beispiel in Aalens türkischer Partnerstadt Antakya/Hatay. Die Infrastruktur in der Großstadtgemeinde an der Grenze zu Syrien sei auf 1,5 Millionen Menschen ausgelegt,

weiter
  • 5
Polizeibericht

Fehlalarm in Grauleshofschule

Aalen. Die Feuerwehr rückte am Freitagabend zur Grauleshofschule in Aalen aus. Gebrannt hat es nicht. Laut Polizeipräsidium haben die Kinder wohl einen Film angesehen, in dem ein Feuer vorkommt. Ein Nachbar dachte, in der Schule würde es brennen und alarmierte die Feuerwehr.

weiter
  • 297 Leser
25 Jahre Städtepartnerschaft mit Antakya

Jubiläum und Botanik-Expo: Das sind die nächsten Projekte

Aalen. Die Städtepartnerschaft zwischen Aalen und Antakya geht ins 25. Jahr. Bei der nächsten Delegationsreise im April steht daher das Partnerschaftsjubiläum 2020 im Mittelpunkt – und die Botanik-Expo, die im Jahr 2021 in Hatay stattfindet.

Das Ausstellungsgelände befindet sich in Iskenderun – gut 60 Kilometer nordwestlich von Antakya.

weiter
Polizeibericht

Verbotenes Überholmanöver

Aalen-Unterkochen. Trotz Überholverbot scherte ein 31-Jähriger am Donnerstagmorgen gegen 5.30 Uhr mit seinem Peugeot 206 auf der B 19 zwischen Unterkochen und Aalen zum Überholen aus. Dabei konnte der Fahrer des silbernen Fahrzeuges laut Polizei den Verkehr bei leichtem Nebel und Dunkelheit nicht übersehen. Zeugenaussagen zufolge wurde der Gegenverkehr

weiter
Kurz und bündig

Adventssingen Hummelsweiler

Rosenberg-Hummelsweiler. Der Gesangverein Frohsinn Hummelsweiler veranstaltet am Sonntag, 8. Dezember, um 17 Uhr ein Adventssingen in der Kirche in Hummelsweiler. Neben dem GV Frohsinn, der Advents- und Weihnachtslieder interpretiert, wirken der Gospelchor und der Kirchenchor Jagstzell mit drei adventlichen Weisen mit. Im Anschluss ist das Publikum

weiter
  • 251 Leser
Kurz und bündig

Karten fürs Theater in Wört

Wört. Am Samstag, 7. Dezember, bietet die Theatergruppe der Concordia Wört von 17 bis 21 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt in Wört einen Kartenvorverkauf für ihre Theateraufführungen an.

weiter
  • 339 Leser
Kurz und bündig

Missionsausschuss bietet an

Ellwangen. Der Missionsausschuss der Kirchengemeinde St. Vitus nimmt am Sonntag, 8. Dezember, am Weihnachtsmarkt teil. Im Rathaus gibt es im kleinen Sitzungssaal Kaffee und Kuchen und im Foyer des Rathauses werden weihnachtliche Artikel und Schmuck aus Manglaralto verkauft.

weiter
  • 188 Leser
Kurz und bündig

Modelleisenbahnbörse

Ellwangen-Schrezheim. Am Samstag, 7. Dezember, findet in der St.-Georg-Halle in Schrezheim von 10 bis 16 Uhr die 39. Modellbahnbörse statt. Angeboten werden Modellbahnen, Modellbahnzubehör, maßstabsgetreue Modellautos und vieles mehr. Die Anfahrt ist ausgeschildert. Es stehen kostenlose Parkplätze vor der Halle zur Verfügung. Der Ellwanger Stadtbus

weiter
  • 167 Leser

Sammlung mit guter Summe

Neuler. Die Haussammlung für den Volksbund Deutsche kriegsgräbervorsorge in Neuler erbrachte die Summe von 2221,50 Euro. Dies teilt das Bürgermeisteramt in Neuler mit und dankt allen Spendern und Sammlern.

weiter
  • 384 Leser

„Abbilder des Himmels“ in der Apotheke am Markt

Ikonenausstellung Mehr als 60 seltene Ikonen aus den vergangenen drei Jahrhunderten präsentiert der Autenrieder Galerist und Restaurator Karl Eisenlauer noch bis Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr in der Apotheke am Markt. Die Ausstellung umfasst Triptychons, Hausikonen, Lupenmalereien und Festtagsikonen aus verschiedenen Malschulen, vorwiegend aus

weiter

Krippenausstellung in Ellwangen

„Wer klopfet an?“ ist der Titel der diesjährigen Krippenausstellung im Sieger Köder Museum in Ellwangen. Es sind nicht nur die 24 großen Grulich Hirten aus dem Adlergebirge, die typischen Hirten aus den stimmungsvollen Krippen des Allgäus und die barock anmutenden Hirten der großen „Kaiserkrippe“ aus dem Kloster Scheyern,

weiter

„MISTA“ im Schloss Untergrönigen

Kunst MISTA „MItglieder STellen Aus“, so lautet der Titel der aktuellen Ausstellung des KISS in Untergröningen. Bis zum 15. Dezember präsentieren 26 Künstler ihre Werke samstags von 13 bis 17 Uhr und sonntags von 11 bis 17 Uhr im Schloss Untergröningen. Der Eintritt beträgt 5 Euro. Foto: BW

weiter
  • 289 Leser

Karten für das Musical „Shrek“

Die Musical-Factory sieht grün“. Für das Musical „Shrek“ startet ab Samstag, 7. Dezember, der Vorverkauf der Karten. Zu sehen gibt es Shrek dann vom 1. bis 3. Mai im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd.

Der Oger Shrek ist all das, was ein Märchenheld normalerweise nicht ist: grausig, grummelig, und grün. Was macht

weiter

Kunst und Handwerk

Wer noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ist, könnte auf dem Gmünder Kunstbasar fündig werden. Im Innenhof des Kulturzentrums Prediger bieten mehr als 20 Aussteller am Samstag, 7. Dezember, 11 bis 19 Uhr und Sonntag, 8. Dezember, 11 bis 17 Uhr ihre Arbeiten an. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 302 Leser

„Voll auf die 12“ mit Olli Gimbers

Comedy Karten sichern für das neue Programm des Pforzheimer Komikers „Witz vom Olli“ im kommenden März.

Oliver „Olli“ Gimbers Geschichte ist so verrückt wie komisch. Mit seinem neuen Programm ist er am 20. März 2020, um 20 Uhr im Schwäbisch Gmünder Prediger zu sehen.

Gimber der witzigste Malermeister Deutschlands bringt als Witz vom Olli Millionen Comedyfans in ganz Deutschland zum Lachen. Bekannt durch Youtube und Facebook erreicht er

weiter
  • 180 Leser

Musik, die dem Stern folgt

Adventskonzert Wie die Cappella Nova am Sonntag, 15. Dezember, in der Wallfahrtskirche Unterkochen die Zuhörer musikalisch in die Weihnachtszeit führt.

Es ist ein Programm, das man so sicher noch nicht im Ostalbkreis gehört hat. Wenn am Sonntag, 15. Dezember, 19 Uhr, die Cappella Nova zum Adventskonzert unter dem Titel „Der Stern von Bethlehem“ in die Wallfahrtskirche Unterkochen lädt, steht hinter diesem Titel nicht nur Musik gleich mehrerer Komponisten, sondern eine Art Dramaturgie.

weiter

Festlicher Glanz der Trompeten

Konzert In der evangelischen Stadtkirche Lorch ist das Stuttgarter Trompetenensemble zu Gast.

Die evangelische Stadtkirche in Lorch bietet am Sonntag, 29. Dezembe, 17 Uhr, den glanzvollen Rahmen für ein festliches Konzert zum Jahresschluss. In besonderer Weise verbinden sich hier Raum- und Orgelklang zu einer vollendeten Konzertatmosphäre. Die Musikfreunde erwartet zum Jahresschluss ein Feuerwerk festlicher Klänge mit Trompeten, Pauken und

weiter

Advent im Ellwanger Domhof ist eröffnet

Kunsthandwerk Bei der Adventsausstellung im Ellwanger Domhof treffen sich Liebhaber filigraner Handwerkskunst. Hausherrin Regina Kortyka, die in Werkstattgemeinschaft mit Schmuckdesignerin Stefanie Bauer in ihr Atelier einlädt, haben sich Rosemarie Rieger, die ihre „Taschenträume“ präsentiert und Oskar Keck mit selbst geschmiedeten Messern

weiter

„Rettung aus der Dose“ kommt gut an

Versammlung Der Familien- und Krankenpflegeverein Dewangen bestätigt seinen Vorstand.

Aalen-Dewangen. Vorsitzender Hans-Joachim Kossian begrüßte die Mitglieder zur Versammlung des Familien- und Krankenpflegeverein Dewangen, den stellvertretenden Ortsvorsteher Jürgen Gierke, Pfarrer Andreas Frosztega, Pflegedienstleiterin der Sozialstation Abtsgmünd Gerlinde Herkommer und die Leitung des Hospizdienstes Helga Weller.

Was der Verein weiter
Kurz und bündig

Adventsfeier der Apis

Aalen-Unterrombach. Die Apis bitten am Sonntag, 8. Dezember, um 14.30 Uhr zu einer Adventsfeier ins Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Unterrombach. Neben einem abwechslungsreichen Programmteil und adventlichen Liedern gibt es im Anschluss ein gemütliches Beisammensein bei Gebäck, Punsch und Kaffee.

weiter
  • 158 Leser
Kurz und bündig

Adventsmusik in Peter & Paul

Aalen. Die traditionelle „Musik zum Advent“ im ökumenischen Gemeindezentrum Peter findet in diesem Jahr am 2. Adventssonntag, 8. Dezember, um 17 Uhr statt. Musikerinnen und Musiker aus dem Gemeindegebiet und darüber hinaus treten auf: Jung und Alt, vor Ort und international sowie Kinder vom Kindergarten St. Franziskus. Mit Stimmen, Saiten und

weiter
  • 194 Leser
Kurz und bündig

Cantiamo singt

Aalen. Am 2. Adventssonntag, 8. Dezember, singt der Chor „Cantiamo“ in der evangelisch-methodistischen Kirche in Aalen, Südlicher Stadtgraben. Den Gottesdienst um 10.30 Uhr bereichert der Junge Chor des Liederkranzes Unterkochen unter Leitung von Sibylle Mathia mit adventlichen und weihnachtlichen Musikstücken. Im Anschluss sind alle zu einem

weiter
  • 179 Leser
Kurz und bündig

Die Welt fair-handeln

Aalen. Am 2. Adventssonntag, 8. Dezember, lädt die evangelische Kirchengemeinde Aalen zum Frühstücksgottesdienst in das Gemeindehaus ein. Unter dem Motto „Die Welt fair-handeln“ wird es mit Elisabeth Petasch vom Weltladen um gerechten Handel gehen. Pfarrerin Caroline Bender und ihr Team fragen nach biblischen und Lebensbezügen. Dabei wird ein

weiter
Nachruf

Jochen Urban

Aalen. Studiendirektor i. R. Jochen Urban ist nach längerer Krankheit im 78. Lebensjahr verstorben. Er war ein blitzgescheiter, aber immer bescheiden gebliebener Mensch, ein guter Kamerad und Freund. Und als Mathematiker und Physiker bei Kollegen und Schülern hochgeachteter Pädagoge. Fast 40 Jahre lang hatte er am Aalener THG unterrichtet, zählte

weiter
  • 173 Leser
Kurz und bündig

Kita St. Ulrich feiert

Aalen-Unterrombach. Die Kita St. Ulrich in Unterrombach feiert am Sonntag, 8. Dezember, ihren 50. Geburtstag. Am Beginn steht ein Gottesdienst um 10.30 Uhr in der St.-Thomas-Kirche. Anschließend wird in den Räumen der Kita weitergefeiert. Das Fest endet gegen 15 Uhr.

weiter
  • 190 Leser

Musik im Advent

Kappelbergchöre Musik zum Zuhören und zum Singen.

Aalen-Hofen. Eine „Musik im Advent – zum Zuhören und Mitsingen“ gestalten die Kappelbergchöre Hofen am Sonntag, 8. Dezember, um 14.30 Uhr im Gemeindesaal in Hofen. Unter der Leitung von Ulrike Roth interpretieren die Sängerinnen und Sänger adventliche Lieder. Außerdem wirkt das Veeh-Harfen-Ensemble „Vielsaitig“ aus

weiter
Kurz und bündig

Zusammen Figuren schnitzen

Aalen. Krippenfiguren schnitzen steht am Samstag, 14. Dezember, in der Keb-Reihe „Do it together“ für Eltern-Kind-Paare auf dem Programm. Die Veranstaltung findet von 15 bis 17 Uhr im Haus der katholischen Kirche, Weidenfelder Str. 12 in Aalen, statt und ist für jeweils ein Elternteil mit einem Kind zwischen 10 und 14 Jahren gedacht. Kosten 15

weiter

Advent der guten Tat - weitere Spender und wie Sie spenden können

Aalen. Weitere Spenden für den Advent der guten Tat kamen von: Dr. Sonhild + Martin Kolb, AA; Andreas + Dagmar Kisselbach; Karl Gänssler, AA; Hans Leuchtenmüller, Röhlingen; Werner + Ruth Funk; Ralf Rettenmaier; Kirsten Seydelmann, AA; Wolfgang Wiedmann, Essingen; Peter + Claudia Neumann; Helga+ Helmut Arnold. Hüttlingen; Angelika + Wolfgang Maier,

weiter

Fünf Fragen an die Nikoläuse

Advent der guten Tat Die bekannten Nikoläuse, Ewald Hirsch und Rudi Wagner aus Unterkochen, besuchen seit 20 Jahren Kindergärten und Pflegeheime.

Unterkochen

In der Vorweihnachtszeit freuen sich vor allem die Kinder auf den netten Mann mit dem roten Gewand und dem Stab. In Unterkochen dürfen sich die Kinder sowie die Erwachsenen gleich auf zwei Nikoläuse freuen. Ewald Hirsch und Rudi Wagner beehren die Kinder und Erwachsenen seit etwa 20 Jahren mit ihrem Besuch. Ihre Lockerheit merkt man,

weiter
Neues vom Spion

Größe ist nicht alles

Dem Spion ist zu Ohren gekommen, der Weihnachtsbaum auf dem Wasseralfinger Stefansplatz sei dieses Jahr vergleichsweise mickerig. Da habe es schon größere gegeben. Stimmt. Und was soll man dazu jetzt sagen? Physische Größe ist längst nicht alles. Denkt doch nur daran, was in Wasseralfingen eine vergleichsweise kleine Ortsvorsteherin schon Großes

weiter
  • 1
Frage der Woche

Am Donnerstag feierte der Kubus die Wiedereröffnung: Was haben Sie vermisst?

Der Kubus hat nach dem Brand im April am Donnerstag wiedereröffnet. Wir waren bei der Eröffnung dabei und haben Passanten gefragt, was Sie am meisten an dem Einkaufshaus vermisst haben.
Sonja Geissler (36),

Verkäuferin, Hüttlingen

Ich freue mich am meisten auf Olymp und Hades im Obergeschoss. Da werde ich jetzt auch als Erstes hingehen und einen Gutschein für Weihnachten besorgen. Ansonsten schaue ich mal, was es hier so Neues gibt. Ich bin gespannt, wie sich das Einkaufshaus nach dem Brand verändert hat.

Jennifer Böhm (33), weiter

Studienplatz ergattern

Infoabend Hochschule Aalen informiert über Bewerbung und Zulassung.

Aalen. Wer studieren möchte, muss sich zuerst für den Studiengang seiner Wahl an seiner Wunschhochschule bewerben. Das läuft in Baden-Württemberg zentral über das Online-Portal www.hochschulstart.de. Wie es genau funktioniert und was man beachten muss, ist Thema des Infoabends am Dienstag, 10. Dezember, an der Hochschule Aalen.

„Wer gute

weiter
Kurz und bündig

Adventstreff am Brunnen

Oberkochen. Die Schützengilde Oberkochen lädt am Freitag und Samstag, 6. und 7. Dezember, jeweils von 17 bis 20 Uhr zum Adventstreff am Lindenbrunnen ein. Am Freitag spielen ab 19 Uhr die Jagdmusikfreunde Albuch-Ostalb.

weiter
  • 228 Leser
Kurz und bündig

Der EKO-Energieberater

Oberkochen. Am Mittwoch, 11. Dezember, bietet Energiekompetenz Ostalb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg von 14.30 bis 17.45 Uhr im Beratungszentrum der GEO, Heidenheimer Str. 35 in Oberkochen, eine kostenlose und unabhängige energetische Erstberatung zu den Themen Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung

weiter
Kurz und bündig

Meditatives Tanzen

Oberkochen. Die evangelische und katholische Erwachsenenbildung laden am Montag, 16. Dezember, um 20 Uhr zum meditativen Tanzen „Weihnachten entgegentanzen und bei mir selbst ankommen“ im Rupert-Mayer-Haus ein. Die Tänze werden von Evamaria Siegmund angeleitet. Vorkenntnisse sowie eine Anmeldung sind nicht erforderlich. Teilnehmerbeitrag 5 Euro.

weiter
  • 342 Leser
Kurz und bündig

Weihnachtskonzert des EAG

Oberkochen. In der Kirche Peter und Paul gestaltet das Ernst-Abbe-Gymnasium Oberkochen am Mittwoch, 18. Dezember, das Weihnachtskonzert. Auf dem Programm steht ein bunter Strauß berührend-besinnlicher Musik. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 407 Leser

Jahreskonzert in Elchingen

Neresheim-Elchingen Der Musikverein Elchingen veranstaltet ein Jahreskonzert. In der Festhalle sind am Samstag, 7. Dezember um 19.30 Uhr, die Bambinis, der MV Zimmerbach, die Jugendkapelle und der MV Elchingen mit dabei. Eintritt kostet sechs Euro.

weiter
  • 835 Leser
Kurz und bündig

Markt und Theaterkarten

Aalen-Ebnat. Auf dem Sportgelände des SV Ebnat öffnet am Samstag, 7. Dezember, von 10 bis 18 Uhr der Weihnachtsmarkt mit Christbaumverkauf. Es gibt Brat- und Feuerwurst, Veggies und verschiedene Glühweine. Die Landfrauen Ebnat sind ebenfalls mit einem Stand vertreten. Um 16 Uhr kommt für die Kleinen der Nikolaus. Der erste Kartenvorverkauf für

weiter
  • 275 Leser
Kurz und bündig

Theater in Kösingen

Neresheim-Kösingen. In der Turnhalle Kösingen wird Theater gespielt. Aufgeführt wird das Lustspiel „Der vererbte Hochzeiter“ am Donnerstag, 26. Dezember, am Sonntag, 29. Dezember, und am Samstag, 4. Januar, jeweils um 19.30 Uhr. Kartenreservierung unter (07326) 7349.

weiter
  • 272 Leser

Mit dem Nussknacker ins Traumland

Musikschule Kinderkonzert im Doppelpack in Königsbronn und Oberkochen.

Oberkochen-Königsbronn. Die Hammerschmiede ist rappelvoll. Alle sind gespannt auf die Sinfonietta der Musikschule Oberkochen-Königsbronn und natürlich auf die Träume von Lara.

Im Mittelpunkt stehen der Nussknacker, die Zuckerfee, der Russe, der Araber und ein Chinese, von den EAG-Eleven in Szene gesetzt. Orchesterleiter Andreas Hug gibt schon mal

weiter

Dank für Spenden

Katholische Kirchengemeinde Nachrichten von Pfarrer Paulinus Ruithawa.

Oberkochen. Pfarrer Paulinus Ruithawa, der im August die Urlaubsvertretung von Pfarrer Andreas Macho in der katholischen Kirchengemeinde Oberkochen übernommen hatte, sendete „seinen Oberkochenern“ herzliche Grüße aus der Pfarrgemeinde Mutukula in Tansania. Dabei brachte er seine Freude darüber zum Ausdruck, dass die Spendengelder über

weiter

Hausfrauenbund ehrt für Treue

Vereinsleben Bei der Weihnachtsfeier werden langjährige Mitglieder ausgezeichnet.

Oberkochen. Die Veeh-Harfen-Akteure Doris und Peter Meisel sowie Agi Stig umrahmten die Weihnachtsfeier des Hausfrauenbunds in der „Grube“. Das Vorstandsduo Sylvia Johnert-Böttcher und Anette Köhler hieß die Gäste willkommen.

Im Mittelpunkt standen die Ehrungen. Sylvia Johnert-Böttcher dankte Paula Hanke, die immer ein Aktivposten

weiter

Basteln und Nähen als Elixier

Ehrenamt Für Barbara Adolf ist Nähen und Basteln für die Advents- und Weihnachtszeit pure Lebensfreude. Besonders, wenn es um Kariobangi geht.

Oberkochen

Gerade hat Barbara Adolf den stattlichen Adventskranz für die katholische Pfarrkirche Sankt Peter und Paul fertig gesteckt. Inzwischen ziert er bereits die Kirche. Man kann es kaum glauben, was Frau Adolf in den letzten zwei bis drei Wochen an Adventskränzen „geschultert“ hat.

Wie schon viele Jahre hat ihr Revierförster Reinhold

weiter

Die SRH-Klinik wird hoch geschätzt

Besichtigung Großes Interesse beim Tag der offenen Kliniktür in Neresheim.

Neresheim. „Wir waren total überrascht. Schon bei der ersten Führung waren es 70 Besucher“, freut sich Michael Steube von der Pflegedienstleitung über den sehr hohen Besucherandrang beim Tag der offenen Tür des SRH-Krankenhauses in Neresheim.

Am Tag nach der offiziellen Feier konnte sich am Freitag jeder selbst ein Bild vom beeindruckenden

weiter

Jahreskonzert zweier Musikvereine

MV Dorfmerkingen Gastspiel in der örtlichen Turnhalle am Sonntag zusammen mit dem Musikverein Röhlingen.

Neresheim-Dorfmerkingen. Das Jahreskonzert des Musikvereins Dorfmerkingen gibt es in diesem Jahr in zweifacher Ausgabe zusammen mit dem Musikverein Röhlingen.

Nach dem Auftritt in Röhlingen am letzten Samstag musizieren die beiden Blasorchester am Sonntag, 8. Dezember, um 18 Uhr in der Turnhalle in Dorfmerkingen. Bei den Gastgebern feiert Hermann

weiter
Zur Person

Paul Schiller ist 100 Jahre alt

Oberkochen. Zum 100. Geburtstag erhielt Paul Schiller Besuch von Bürgermeister Peter Traub. Der Jubilar kam in der alten Festungsstadt Küstrin in der Mark Brandenburg zur Welt, die im Zweiten Weltkrieg vollkommen zerstört wurde und heute zu Polen gehört. Mehrfach verwundet, durchlebte er als Soldat die Kriegsjahre, verlor dabei aber nicht nur seine

weiter
  • 5

Sinfonische Blasmusik

Weihnachtskonzert Stadtkapelle Neresheim und Jugendkapelle.

Neresheim. Die Stadtkapelle Neresheim lädt am Samstag, 14. Dezember, um 20 Uhr zum Weihnachtskonzert in die Härtsfeldhalle ein. Der Konzertabend wird von der Jugendkapelle der Stadtkapelle zusammen mit der Jugendkapelle des Musikvereins Auernheim unter der Leitung von Verena Pappe eröffnet. Im Anschluss tritt die Stadtkapelle Neresheim mit ihrem

weiter
Kurz und bündig

Adventskonzert Posaunenchor

Essingen. „Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“ – unter diesem Motto steht das festliche Konzert des Posaunenchors Essingen am Sonntag, 8. Dezember, um 19 Uhr in der evangelischen Quirinuskirche. Die Jungbläser präsentieren ebenfalls einige Stücke. Im Anschluss an das Konzert sind die Zuhörer/innen zu Punsch und Glühwein eingeladen.

weiter
  • 271 Leser
Kurz und bündig

Budenzauber am Marktbrunnen

Lauchheim. Rund um den Marktbrunnen öffnet am Sonntag, 8. Dezember, von 13 bis 19 Uhr der Lauchheimer Weihnachtsmarkt. mit Marktständen, Musikdarbietungen von Chören und Instrumentalgruppen, Bewirtung und Kinderflohmarkt. Von 13 bis 17 Uhr wird im Bürgersaal eine Kinderbetreuung angeboten.

weiter
  • 203 Leser

Glückliche Hühner

Exkursion BUND-Gruppe informiert sich beim Jagsthof in Westhausen.

Westhausen. 18 Interessierte trafen sich, um sich über den Bioland-Hof mit seinen mehr als 6000 Hennen und einer Handvoll Hähnen zu informieren. Und lernen als erstes, dass für die Hennen „schönes Wetter“ ein bedeckter Himmel, gern auch mit etwas Nieselregen, bedeutet.

Die Hennen haben in ihren Ställen Legenester, von denen mit Kunstrasen

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Winterkonzert in der Remshalle

Essingen. Unter dem Titel „Hitradio MVE 3 – auf Reisen“ entführt der Musikverein Essingen das Publikum am Samstag, 7. Dezember, in der Remshalle in eine etwas andere Radiosendung entführen. Der Reiseführer hat ein Programm zusammengestellt, das für jeden Gast etwas bietet und einen kurzweiligen und interessanten Abend verspricht. Die Moderation

weiter

Willi Beisswanger macht in Heubach seine Werkstatt in der Adlerstraße zu

Porträt Schuhreparaturen in Heubach noch bis 31. Dezember. Ein Besuch bei einem, dem Schuhe wichtig sind, dem es aber letztlich um die Menschen geht.

Heubach

Der Mann, der an diesem kalten Dezembertag seine kaputten Schuhe in der Werkstatt in der Adlerstraße abgibt, ist keine Ausnahme. „Was? Sie hören auf? Das kann ja wohl nicht Ihr Ernst sein.“ Der Zettel an der Fensterscheibe ist unmissverständlich: Willi Beisswanger schließt seine Schuhreparaturwerkstatt zum 31. Dezember.

Fast

weiter

Liederkranz tritt auf

Konzert Drei Chöre in der katholischen Kirche in Mögglingen am Sonntag.

Mögglingen. Das Weihnachtskonzert mit allen Chören des Liederkranzes Mögglingen in der katholischen Kirche ist am Sonntag, 8. Dezember, um 18 Uhr. Das heißt: „Kids Voices“ und der „Projektchor“ unter der Leitung von Vanessa Schuller, „Teen Voices“ und „Good Voices“ unter der Leitung von Patrick Schwefel

weiter
Kurz und bündig

Das Segeltaxi-Lockbuch

Abtsgmünd. Zum zehnjährigen Bestehen der Benefizaktion „Segeltaxi“ gibt es am Mittwoch, 11. Dezember, um 19.30 Uhr in der Zehntscheuer in Abtsgmünd eine Buchvorstellung der etwas anderen Art. Der Förderverein der Bibliothek Abtsgmünd übernimmt die Bewirtung. Kostenlose Eintrittskarten sind erhältlich bei der Bibliothek, im Rathaus und bei

weiter
  • 263 Leser
Kurz und bündig

Friedhof und Hochwasser

Hüttlingen. Die Friedhofsentwicklung steht auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 12. Dezember, um 17.30 Uhr im Rathaus. Weitere Themen sind Hochwasserschutzmaßnahmen in Niederalfingen, die Straßenbeleuchtung in Hüttlingen. Vor der Sitzung trifft sich das Gremium um 17 Uhr bei der Alemannenschule, um den sanierten Klassentrakt

weiter
  • 358 Leser

Nikolausfeier des Vereins

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der SV-Pommertsweiler bittet am Sonntag, 8. Dezember, zur Nikolausfeier in die Turn- und Festhalle. Einlass ist um 14 Uhr und ab 14.30 Uhr unterhalten musikalisch die Flötengruppen, es gibt Auftritte der Kindergruppen und einen Besuch des Nikolaus'. Für Bewirtung ist gesorgt.

weiter
  • 317 Leser

Neue Parkplätze „An der Pfitze“

Parkplätze Derzeit werden unweit der Ortsmitte in Hüttlingen auf der geschotterten Fläche an der Pfitze 14 neue Parkplätze, ein Stellplatz für Menschen mit Behinderung und eine E-Bike-Ladestation angelegt. Hier wird es sich um eine „Blaue Zone“ handeln, sprich das Parken wird für zwei Stunden erlaubt sein. Foto: privat

weiter
  • 405 Leser

Ruhebank im Friedhof

Spende Die Auszubildenden vom 1. Ausbildungslehrjahr Gartenbaufachwerker haben mit dem Bundesfreiwilligen, Jens Neubauer im BAW Schwäbisch Gmünd, der gelernter Schreiner ist, eine Ruhebank im Friedhof in Leinroden gebaut. Vom Einkauf der U-Steine und dem Holz bis zur Auslieferung waren diesechs Auszubildenden mit dabei. Foto: privat

weiter
  • 364 Leser

Neuer Kalender vorgestellt

Aalen. Alljährlich im Dezember präsentiert das Tourismusbüro des Landratsamts Ostalbkreis einen Kalender für das neue Jahr. Gemeinsam mit Ricarda Grünig hat Landrat Klaus Pavel jetzt den Kalender für 2020 vorgestellt. Es wird darin auch auf Veranstaltungshighlight hingewiesen.

Der Tourismus-Kalender 2020 ist ab sofort und so lange der Vorrat

weiter

Dienststelle geschlossen

Aalen. Die Dienststellen des Geschäftsbereichs Jugend und Familie bei der Landkreisverwaltung sind am Donnerstag, 12. Dezember ab 14 Uhr nicht besetzt. Sie erreichen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder am Freitag, 13. Dezember.

weiter
  • 374 Leser

Zahl des Tages

120

Betten soll das Hotel bekommen, das der Aalener Immobilienentwickler I Live an zentraler Stelle in der Stadt plant.

weiter
  • 348 Leser

So ist’s richtig

Aalen. Der Jugendhilfeausschuss des Kreistags befasste sich damit, wie viele Kinder und Jugendliche auf der Ostalb dem Unterricht fern bleiben. Die Zahl der Schulschwänzer beträgt in diesem Jahr bislang 233 – und nicht 33, wie irrtümlich geschrieben.

weiter
  • 304 Leser

Wandel auf dem Arbeitsmarkt

Kreistag Landrat Pavel schaut besorgt in Richtung Automobilindustrie und informiert über die aktuellen Zahlen im Kreis.

Aalen. Der Arbeitsmarkt stehe vor einem Wandel – in Deutschland, Europa eventuell sogar global, sagte Landrat Klaus Pavel im Ausschuss für Arbeit und Grundsicherung im Aalener Landratsamt. Trotzdem sehe es auf der Ostalb momentan gut aus. Die Unternehmen hätten in den vergangenen Jahren schöne Zahlen geliefert. Pavel warnte: „Das kann

weiter
  • 312 Leser

Wie wichtig die Jugend für den Kreis ist

Jugendhilfeausschuss Was Volker Reif über die Jugendarbeit und die Jugendsozialarbeit im Land und Kreis sagt.

Aalen. „Kinder- und Jugendarbeit ist ein Standortfaktor“, sagt Volker Reif vom Landesjugendamt im Jugendhilfeausschuss des Ostalbkreises. Der Experte gibt an diesem Tag Einblick in die Jugendarbeit und die Jugendsozialarbeit und macht die Situation in Baden-Württemberg anhand von Kernaussagen deutlich.

Die Lebenslagen junger Menschen:

weiter
Kurz und bündig

Abwasserteich und B 29

Unterschneidheim. Die Abwasserteichanlage in Geislingen steht auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Montag, 9. Dezember, um 19.30 Uhr im Rathaus Unterschneidheim. Außerdem berät das Gremium über Bauvorhaben, die Auflösung des Gutachterausschusses und das Linienbestimmungsverfahren B 29 neu (Röttinger Höhe bis Landesgrenze).

weiter
  • 197 Leser
Kurz und bündig

Ein Weihnachtsmusical

Unterschneidheim. Die Schulgemeinschaft der Franz-Bühler-Grundschule präsentiert am Dienstag, 10. Dezember, um 17 Uhr in der Kirche in Unterschneidheim das Weihnachtsmusical „Die Nacht der Nächte – Das erste Weihnachtswunder“. Anschließend lädt der Elternbeirat zu Glühwein und Punsch vor dem Pfarrhaus ein.

weiter
  • 407 Leser

Exkursion zum ZDF

Volkshochschulen Ellwangen und Crailsheim fahren nach Mainz.

Ellwangen. Die beiden Volkshochschulen Ellwangen und Ostalb besuchen mit der städtischen Volkshochschule Crailsheim das Zweite Deutsche Fernsehen in Mainz.

Die Exkursion findet am Freitag, 20. Dezember, statt. Abfahrt ist in Crailsheim am Volksfestplatz /Hakro-Arena um 10.45 Uhr. Bei der Ankunft in Mainz besteht die Möglichkeit. an einem Kaffee-

weiter
Kurz und bündig

Konzert in Unterschneidheim

Unterschneidheim. Die Nachwuchsgruppe, die Jugendkapelle und die Rieser Trachtenkapelle gestalten am Samstag, 7. Dezember, um 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle Unterschneidheim das Jahreskonzert des Musikvereins Unterschneidheim. Unter Leitung von Sebastian Manz, Gerhard Feil und Ulrich Sachs haben die Musiker/innen ein abwechslungsreiches Programm

weiter
  • 251 Leser

MV Ellenberg feiert 90 Jahre

Ellenberg. Das diesjährige Jahreskonzert des Musikvereins Elllenberg am Sonntag, 8. Dezember, um 18 Uhr in der Elchhalle ist der Höhepunkt und gleichzeitig die Abschlussveranstaltung des Jubiläumsjahres anlässlich „90 Jahre Musikverein Ellenberg“. Dafür haben die Musikerinnen und Musiker mit ihren musikalischen Leitern ein abwechslungsreiches

weiter
Kurz und bündig

NKHR und Fernwärmenetz

Tannhausen. Mit der Blutspenderehrung beginnt am Montag, 9. Dezember, um 18 Uhr die Sitzung des Gemeinderates Tannhausen im Rathaus. Weitere Tagesordnungspunkte: grundlegende Entscheidungen zur Einführung des Neuen kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens (NKHR) zum 1. Januar 2020, Erweiterung des Fernwärmenetzes der Bioenergie & Service Abele

weiter
  • 259 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Unterwilflingen

Unterschneidheim-Unterwilflingen. Die Sitzung des Ortschaftsrates beginnt am Mittwoch, 11. Dezember, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. Auf der Tagesordnung stehen die Abrechnung Ortschaftskonto sowie Rückblick und Ausblick.

weiter
  • 267 Leser
Kurz und bündig

Zweckverband Jagstgruppe

Kressberg. Die Verbandsversammlung des Zweckverbands Wasserversorgung Jagstgruppe findet am Donnerstag, 12. Dezember, um 11 Uhr im Gasthof „Neuhaus“ in Kreßberg statt. Auf der Tagesordnung steht die Verabschiedung des Wirtschaftsplanes 2020.

weiter
  • 187 Leser

Klare Konturen am Rosenstein

Wetter Die klaren, allerdings auch frostkalten Nächte bisher boten Frühaufstehern faszinierende Ausblicke am Morgen. Unser Foto zeigt die aufgehende Sonne am Rosenstein mit einem klar konturierten Fernsehturm, gesehen vom Stollberg in Heubach aus. Foto: me

weiter
  • 574 Leser

Endlich wieder Eislaufen in Aalen!

Wintersport Auf 800 Quadratmeter können seit Freitag die Kufenfans auf dem Greutplatz wieder ihre Runden drehen. Bis zum 16. Februar hat die Eisbahn geöffnet.

Aalen

Pirouetten drehen, das erste Date auf Kufen oder zu lauter Musik auf dem Eis Runden drehen: Das ist ab Freitag wieder auf dem Greutplatz möglich.

Gleich am Eingang bei der Ausgabe der Schlittschuhe stehen fünf kleine Eisbären, die darauf warten, auf das Eis zu dürfen. Der kleine Peter und seine zwei Eisbärfreunde Sandra und Stinky, durften

weiter
Tagestipp

Spektakulatius: Weihnachtsshow

Der Tour-Auftakt der Band ist dieses Jahr in Hüttlingen. Die Zuhörer können sich auf Neues und Altbewährtes der Musiker freuen. Die stimmungsvolle, besinnliche und lustige Show gehört inzwischen fest zur Vorweihnachtszeit in Hüttlingen. Adventliche Klänge werden mit Jazz, Soul und Rock gemischt.

Limeshalle Hüttlingen

Samstag, 20 Uhr (Einlass

weiter

Ein Seelsorger für Menschen in Not

Aalen. Personelle Veränderungen gibt es in der Dekanatsgeschäftsstelle des katholischen Dekanats Ostalb: Nach über 13 Jahren wird Dekanatsreferent Martin Keßler seine bisherige Tätigkeit im neuen Jahr beenden und im Sommer nächsten Jahres die Stelle als Seelsorger für Menschen in Not antreten. Sein künftiges Arbeitsfeld umfasst Bereiche wie

weiter
  • 5
  • 156 Leser
Tagestipp

TurmAdvent im Himmelsgarten

Der Freundeskreis Himmelsstürmer veranstaltet am Sonntag, 2. Advent, seinen TurmAdvent im Himmelsgarten. Von 14 bis 17 Uhr werden im Turmstüble und am Aussichtsturm im Landschaftspark Wetzgau heiße Getränke und Weihnachtsgebäck angeboten. Eine Bläsergruppe des Deinbacher Musikvereins wird um 15 Uhr für stimmungsvolle Musik sorgen.

Himmelsgarten

weiter

Wie St. Maria renovieren?

Gemeindeversammlung In St. Maria am Mittwoch, 11. Dezember, 19 Uhr.

Aalen. Die Katholiken werden das Grundstück bei St. Augustinus verkaufen. Nun steht der Beschluss an, wie das Gemeindezentrum St. Maria renoviert werden soll. Im Vorfeld des Entscheids findet nun eine Gemeindeversammlung statt. Bei der stehen die zwei Varianten – Renovierung nach bestehender Planung oder eine vereinfachte Renovierung –

weiter

Adventskonzert mit den Comboni-Singers

Weihnachtszeit Der Erlös kommt Straßenkindern in Juba im Südsudan zugute. Hans-Dieter Ritterbecks ist vor Ort.

Ellwangen-Schrezheim. Klein, fein und stimmungsvoll – so lässt sich das diesjährige Adventskonzert der Comboni-Singers vom vergangenen Sonntag wohl am Besten beschreiben. Im inzwischen elften Jahr hatten die Comboni-Singers ihr Konzert unter den Titel „Kinderaugen“ gestellt. Nicht ohne Grund ist die Advents- und Weihnachtszeit gerade

weiter

Feuchtwarm – aber trocken

Wetterrückblick Der November 2019 war mild, brachte wenig Regen und außerdem wenig Sonnenschein.

Neresheim

Mit dichtem Nebel startete der Herbst am Feiertag Allerheiligen in die Spätphase der Jahreszeit. In der zweiten Hälfte dieses Tages hob sich das Nebelgrau zu einer dichten Wolkendecke, aus der es bis zum nächsten Tag regnete. An den nachfolgenden Tagen verstärkte sich der Regen. Entstanden sind die Regenwolken aus dem ehemaligen Hurrikan

weiter

32 Goldene und 27 diamantene Meisterbriefe

Ehrung In der Wasseralfinger Sängerhalle werden Altmeisterinnen und Altmeister geehrt.

Aalen-Wasseralfingen. Gesellige Stunden erlebten die vielen Gäste beim Altmeister-Nachmittag in der Wasseralfinger Sängerhalle. Grußworte sprachen Präsident Joachim Krimmer von der Handwerkskammer Ulm und Kreishandwerksmeisterin Katja Maier. Geistliche Worte sprach Martin Keßler vom Katholischen Dekanat.

Beim Altmeister-Nachmittag wurden insgesamt

weiter
  • 5

„Unsere Kirche braucht mehr Humor!“

Dankeschönabend Seelsorger und Clown Ludger Hoffkamp unterhält Kirchengemeinderäte.

Aalen. „Wir brauchen ein bisschen Magie und viel Humor in unseren Kirchengemeinden“, sagt Ludger Hoffkamp. Als Clown Kampino gastierte er beim Tag der Kirchengemeinderäte in allen drei Bezirken des Dekanats Ostalb. Zum Abschluss der Legislaturperiode der jetzigen Kirchengemeinderäte hatten Dekan Robert Kloker sowie die beiden Dekanatsreferenten

weiter

Wort zum Sonntag

Ehrenfrauen und Ehrenmänner

Aalen. Ehrenfrauen bzw. Ehrenmänner sind unter jugendlichen Menschen, die etwas Gutes für einen tun. Wer so genannt wird, darf sich glücklich schätzen. Da stellt eine der anderen kurz vor Schulbeginn die Mathehausaufgabe zur Verfügung: Ehrenfrau. Oder ein Freund lädt zu einem Döner ein: Ehrenmann. Und natürlich

weiter

Vorfreude auf den neuen Wirkungsort

Ev. Kirchengemeinde Nach zwölf Jahren Dienst in Aalen feiert Pfarrer Marco Frey am 2. Februar Investitur in Oberkochen.

Oberkochen. „Nach der erfüllenden Zeit in Aalen und dem Schließen der Markuskirche war es für mich Zeit, noch einmal aufzubrechen und eine neue Pfarrstelle mit neuen Herausforderungen zu finden“, sagt Pfarrer Marco Frey.

Die evangelische Kirchengemeinde Oberkochen sei ihm als sehr aktive Gemeinde bekannt gewesen. Darüber hinaus habe

weiter
  • 5

2020er-Kalender müssen nachgedruckt werden

Aalen. Sie gehen weg wie die warmen Semmeln – die 2020-Jahreskalender „Aalen vor dem Krieg“. Zusammen mit dem Aalener Stadtarchiv hat die SchwäPo die spannende Zeitreise durch die Aalener Geschichte von 1899 bis in die 1930er-Jahre entworfen. Die Kalender kommen so gut an, dass nach kaum noch Exemplare zu haben sind. Wir haben uns

weiter
  • 105 Leser

Die ganze Kunstszene auf einen Blick

Ausstellung Der Gmünder Kunstverein präsentiert den „Querschnitt“.

Wenn die Künstlerdichte in der Galerie im Prediger in Schwäbisch Gmünd ihren Höhepunkt erreicht, dann ist „Querschnitt“-Zeit. Zum Jahresende zeigen Mitglieder des Kunstvereins ihre Werke.

Diesmal sind mehr als 100 Künstler mit rund 140 Arbeiten vertreten. Eine Herausforderung für das Ausstellungsteam, so unterschiedliche Arbeiten zu

weiter

Stadt stockt personell gewaltig auf

Rathaus Im kommenden Jahr werden in der Aalener Stadtverwaltung rund 50 neue Stellen geschaffen.

Aalen. Teil der Haushaltsberatungen im Gemeinderat ist immer auch der Stellenplan. Und der hat es in sich. 2020 will die Stadt die Verwaltung um 45 Stellen aufstocken. Die meisten werden im Bereich Betreuung geschaffen.

35 Stellen standen bereits fest. Seit OB Thilo Renschler am 24. Oktober den Haushalt eingebracht hat, sind zehn weitere Stellen dazugekommen,

weiter
  • 5
  • 382 Leser

Innehalten in der Adventshektik

Aktion „Qi Gong unterm Weihnachtsbaum“ in Lauchheim. Was für Gedanken dahinterstecken.

Lauchheim. Mal schnell so zwischen Ladenschluss und Weihnachtsfeier wegen der x-ten Lichterkette zu Haus seine Liebsten aufmischen, gilt nicht gerade als Garant für eine besinnliche Vorweihnachtszeit. Dann doch lieber entschleunigen und darauf warten, bis sich das nächste Türchen im Adventskalender öffnet.

In Lauchheim ist dies ein ganz besonderer

weiter
  • 1

Unterschiedliche Wahrheiten als Gefahr für die Demokratie

Musikwinter Medienexpertin Alina Fichter spricht beim Rendezvous im Bilderhaus über die vierte Gewalt, Fake-News und Desinformation.

Gschwend

Für viele war sie neu, diese gar nicht schöne Medienwelt, in die Alina Fichter ihr Bilderhaus-Publikum mitnahm. Faktenreich und, wie versprochen, wohltuend studienarm plaudert die Journalistin aus ihrer tatsächlich reichen Praxis – nicht nur „Die Zeit“, die Süddeutsche Zeitung oder der bayerischen Rundfunk zählen unter

weiter
  • 105 Leser

Heubacher Webportal prämiert

Umfrage Betten.de erneut Preisträger bei „Deutschlands Beste Online-Shops 2019“ im Auftrag von n-tv.

Heubach. Wie im vergangenen Jahr zählt der Heubacher Online-Shop Betten.de auch 2019 zu den Preisträgern der Studie „Deutschlands Beste Online-Shops 2019“ im Bereich „Schlafzimmermöbel, Betten und Matratzen“. Insbesondere der Internetauftritt des Shops konnte Verbraucher überzeugen und bescherte Betten.de Bestnoten. Im Rahmen

weiter
  • 1239 Leser

Kinder schmücken Europa-Christbaum

Aktion Kinder der „Kleinen Strolche“ statten Weihnachtsbaum im Landratsamt aus.

Bopfingen-Aufhausen. Der Kindergarten „Kleine Strolche“ aus Bopfingen-Aufhausen hat den Weihnachtsbaum am Euro-Point Ostalb im Landratsamt in Aalen in ein festliches Kleid gehüllt.

Dieses Jahr waren wieder fleißige Hände am Werk, um Weihnachtsbaumschmuck im Europadesign zu basteln.

Landrat Klaus Pavel sowie die Mitarbeiterinnen des Euro-Point

weiter

Das Dorf soll nicht aussterben

Härtsfeldhausen Flochbergs Ortschaftsrat befasst sich mit der Erschließung des ersten Baugebietes klassischen Zuschnitts im Dorf.

Bopfingen-Flochberg

Die erste Sitzung des neuen Flochberger Ortschaftsrates verfolgte gleich eine große Publikumsschar. Als Tagesordnungspunkt stand der Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan „Brühl“ an. Dieses geplante Baugebiet liegt in der Verlängerung der Hauser-Berg-Straße.

Es ist ein Novum, da es in Härtsfeldhausen noch

weiter
Woizine

Von einer Großen Koalition im Ellwanger Gemeinderat, Glühwein, Nikoläusen und einem eindeutigen Emoji

Woizine-Kollegin Elisabeth hat womöglich Großes in Gang gesetzt. Vor den Haushaltsreden am Donnerstagabend im Gemeinderat telefonierte sie netterweise alle Fraktionsvorsitzenden ab, um sie zu fragen, ob sie ihre Reden vielleicht schon vorab an die SchwäPo schicken können. Das hilft den Redakteuren immer sehr, weil sie sich dann entsprechend vorbereiten

weiter
  • 3
  • 150 Leser

Reisebus kracht in Auto

Unfall beim Abbiegen

Lorch. Beim Abbiegen ist am Freitagnachmittag ein leerer Reisebus mit einem Auto einer 62-Jährigen zusammengestoßen. Der 37 Jahre alte Busfahrer war auf der L 1154 von Göppingen  unterwegs und wollte um 13.40 Uhr nach links in die Gmünder Straße in Richtung Stadtmitte abbiegen. Hierbei missachtete er laut Polizei die

weiter
  • 5
  • 4130 Leser

Glühwein im Test: Darauf kommt es an

Weihnachten Auf keinem Weihnachtsmarkt darf das alkoholische Heißgetränk fehlen. Was für die Qualität wichtig ist.

Aalen

Glühwein ist eines der beliebtesten Getränke zur Adventszeit und darf auf keinem Weihnachtsmarkt fehlen. Auch im Aalener Weihnachtsland sind diverse Glühweinstände zu finden. Doch was macht aus einem Glühwein einen exzellenten Glühwein? Dieser Frage ist die SchwäPo nachgegangen und hat Personen, die sich mit dem Thema zwecks Berufs auskennen

weiter

Pachterlöse sind stabile Einnahme

Stiftungsausschuss Die Hospitalstiftung schließt das Jahr 2018 mit einem Verlust von rund 130 000 Euro ab. Personalkosten drücken auf das Ergebnis, während Windkraft stabile Erlöse bringt.

Ellwangen

Landrat Klaus Pavel kam im Stiftungsausschuss zu der Erkenntnis, dass er ja gewissermaßen in Nachfolge des Fürstpropsts stehe, in dessen Händen einst die Stiftung lag. Pavel: „Und das wird mir erst jetzt bewusst.“

Den Fürstpropst dürften damals allerdings andere Probleme beschäftigt haben. Heute sind es die Personalkosten,

weiter
  • 101 Leser

Mit "Soko Mütze" feiert die Polizei scherzhaft den Nikolaustag

Die Beamten fahnden nach einem in rot gekleidetem Mann, der Nüsse und Schokolade verloren hat.

Mit einer nicht ernstgemeinten Polizeimeldung bringt die Polizei am heutigen Nikolaustag die Ostälbler zum Schmunzeln. Sie berichten, dass ein unbekannter Täter in Polizeipräsidium eingedrungen ist und sie nun um Zeugenhinweise bitten. "Soko Mütze ermittelt auf Hochtouren", heißt es in der Meldung.

Laut Polizei ist ein unbekannter

weiter

Ein Wirt wird noch gesucht

Kulturbahnhof Ausschuss vergibt Auftrag für Bistroküche und Bar.

Aalen. Die Firma KPC GmbH aus Fulda richtet Bistroküche und Bar im Aalener Kulturbahnhof ein. Der Ausschuss für Umwelt, Stadtentwicklung und Technik hat jetzt den Auftrag vergeben, Auftragssumme: rund 320 000 Euro. Während der Debatte ließ Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann wissen, dass noch kein Gastronom gefunden ist. Bisher war immer der

weiter
  • 3
  • 189 Leser

Aalbäumle: Sanierung kann beginnen

Infrastruktur Ausschuss fast Baubeschluss. Schutzhütte samt Bewirtung soll im Frühjahr 2020 wieder öffnen.

Aalen. Das Aalbäumle wird saniert. Auch das Wie steht fest, nachdem sich der Ausschuss für Umwelt, Stadtentwicklung und Technik am 6. November mit dem Ausflugsziel befasst hatte. Jetzt hat er folgerichtig den notwendigen Baubeschluss gefasst – und zwar einstimmig.

Für insgesamt 400 000 Euro wird aus Holz ein Sanitärgebäude samt Technikraum

weiter
  • 5
  • 326 Leser

320 000 Euro für viele gute Zwecke

VR-Bank Ostalb Bank schüttet Geld aus dem Gewinn-Sparen-Topf an gemeinnützige Institutionen aus – Insgesamt profitieren davon in diesem Jahr 500 Organisationen im Ostalbkreis.

Aalen

Anlässlich der Spendengala der VR-Bank Ostalb in der Schloss-Scheune in Essingen konnten über 80 Vertreter von rund 500 verschiedenen gemeinnützigen Organisationen aus dem gesamten Geschäftsgebiet der VR-Bank Spenden über annähernd 320 000 Euro entgegennehmen.

Unterstützt werden mit diesen Spenden zahlreiche karitative und soziale Einrichtungen

weiter

Vermisster 30-Jähriger gefunden

Die Fahndung nach der vermissten Person im Bereich Rainau wurde eingestellt.

Rainau. Wie die Polizei soeben mitteilt, wird die Suche nach dem vermissten 30-jährigen Mann mit dem schwarzen Audi zurückgenommen. Der Gesuchte wurde im gesuchten Bereich aufgrund eines Zeugenhinweises in seinem abgestellten Fahrzeug gefunden und wird nun medizinisch versorgt.

Laut Polizei hatte ein Zeuge die Suchmeldung in den sozialen Netzwerken

weiter
  • 5
  • 5083 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr: Im ganzen Ostalbkreis weihnachtet es bereits. Überall locken Weihnachtsmärkte und Winteraktionen die Menschen nach draußen. Eine kleine Auswahl fürs Wochenende:

Ab 12 Uhr geht heute die Eispark-Saison in Aalen auf dem Greutplatz wieder los In Ellwangen wird der Weihnachtsmarkt um 18 Uhr offiziell eröffnet Der Nikolausmarkt weiter
  • 5
  • 1692 Leser

Unbekannte sägen Bäume am Abtsgmünder Busbahnhof um

Die Polizei sucht Zeugen.

Abtsgmünd. Wie die Polizei meldet, sägten Unbekannte zwischen Mittwochmorgen, 8 Uhr und Donnerstagmorgen, 4 Uhr eine Linde und eine Zierkirsche um. Die Bäume standen am Zentralen Busbahnhof in der Vorstadtstraße. Dabei ist ein Sachschaden von rund 2000 Euro entstanden.  Hinweise auf den Täter bitte an den Polizeiposten

weiter
  • 5
  • 2554 Leser

Der SchwäPo/GT–Adventskalender: Türchen 6

24 praktische Weihnachtstipps von Mitarbeitern unserer Redaktionen.

Er gehört an Weihnachten einfach dazu. Der Weihnachtsbaum. Jedes Jahr bewacht er die Geschenke vor neugierigen Kindern aber auch Erwachsenen. Die Redakteurin Ulrike Wilpert hat deswegen einen ganz besonderen Weihnachtstipp. Sie schlägt vor, dieses Jahr den Weihnachtsbaum einfach mal selber zu schlagen, anstatt ihn nur zu kaufen. Wenn Sie das

weiter

Lkw kracht in Leitplanke - B29 eine Stunde gesperrt

Die Unfallstelle bei Aufhausen ist mittlerweile geräumt. Es kann aber noch zu leichten Verzögerungen kommen.

Aufhausen. Wie die Polizei soeben mitteilt, kam es auf der B29 Richtung Nördlingen auf Höhe Aufhausen zu einem Unfall. Ein Lkw war nach ersten Erkenntnissen gegen eine Leitplanke gefahren. Die Straße musste etwa eine Stunde lang gesperrt werden.

weiter
  • 5
  • 3566 Leser

Drei Nikoläuse von der Ostalb

Namenstag Nikolaus Rupp, Dr. Nikolaus Kuschill und Nikolaus Ebert erzählen am Nikolaustag, wie sie zu ihrem Vornamen gekommen sind, was er für sie bedeutet und wie sie den 6. Dezember verbringen.

Aalen

Kaum ein anderer Heiliger ist so bekannt wie Nikolaus von Myra. An diesem Freitag, 6. Dezember, wird seiner gedacht. Über die historische Person ist nur wenig bekannt. Nikolaus wurde zwischen 280 und 286 in Patara in der heutigen Türkei geboren. Bereits als junger Mann wurde er Bischof von Myra. Der Legende nach warf er eines Nachts drei Beutel

weiter

Die Gemeinde Ellenberg will neue Bauplätze schaffen

Wohnbau Der Ellenberger Gemeinderat hat zum Jahresende zwei Bebauungspläne auf den Weg gebracht.

Ellenberg. Der Ellenberger Gemeinderat hat zum Jahresende zwei Bebauungspläne beschlossen. In seinem Rückblick erinnerte der Bürgermeister, Rainer Knecht, an die durch die Kommunalwahl hervorgerufenen Veränderungen im Gremium und an die Beschlüsse desselben.

Das Gremium hatte bereits im Frühjahr beschlossen, dass parallel zwei Neubaugebiete erschlossen

weiter
  • 148 Leser

Regionalsport (13)

Das Rückspiel in Wien steht an

Kegeln Die Damen des KC Schrezheim sind im Rückspiel der Champions League zu Gast beim BBSV Wien.

Für die Damen des KC Schrezheim steht am Samstag das Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League an. Die Reise geht dabei ins benachbarte Österreich, genauer gesagt nach Wien.

Die Ausgangslage ist schon mal sehr gut, denn zu Hause hat der mit 6:2 gewonnen und nur wenige Sätze abgegeben. Trotzdem dürfen sich die Keglerinnen nicht ausruhen. Denn

weiter

Platz gefroren: VfR-Spiel abgesagt

Was sich am Donnerstag bereits angedeutet hat, ist am Freitagmorgen Gewissheit geworden: Das letzte Spiel des VfR Aalen im Jahr 2019 gegen die Kickers Offenbach an diesem Samstag fällt aus. Der Platz in der Ostalb-Arena ist unbespielbar.

„Hier kann vielleicht Biathlon stattfinden, sicher aber kein Fußballspiel“, scherzte ein Mitarbeiter

weiter

Fast ein Spitzenspiel

Handball, Bezirksklasse Die Herren der ASA spielen beim TV Altenstadt II.

Die Männer der Aalener Sportallianz spielen am Sonntag beim TV Altenstadt II. Spielbeginn in der Geislinger Michelberhalle ist um 15 Uhr.

Es hätte ein richtiges Spitzenspiel werden können. Die Gastgeber stehen auf Platz zwei der Tabelle – und wenn die Aalener Sportallianz am vergangenen Spieltag nicht verloren hätte, wäre sie als Vierter

weiter

Mister 100 Prozent des Laufcups

Ostalb-Laufcup Seit 2010 zählt der Cup 58 Laufevents. Ralf Eberhardt (56) hat alle erfolgreich absolviert. Der Wasseralfinger ist ein Rekordmann, der nicht auf Bestmarken aus ist.

Als schon immer sportlicher Typ würde er sich selbst nicht bezeichnen. Einer, der auf Teufel komm raus immer seine eigene Bestzeit überbieten will, ist er schon gar nicht. Und dass er sogar mal einen Halbmarathon laufen, geschweige denn schaffen würde, hätte er sich den Großteil seines Lebens nicht im Traum vorstellen können.

Und doch ist Ralf

weiter
  • 192 Leser

Viele gute Ergebnisse beim Nikolaus-Turnier

Ringen Der KSV Aalen belegt in Remseck dreimal den ersten und zweimal den zweiten Platz.

Acht Jugendringer des KSV Aalen 05 gingen unter der Leitung von Trainer Anton Nuding und Marcel Both beim internationalen Nikolausturnier des KVA Remseck im freien Stil an den Start. Dabei schnappten sich Lian Both, Yasin Soltayev und Musa Tajik den Sieg in den jeweiligen Gewichtsklassen.

Beim mit 265 Teilnehmern stark besetzten Turnier, bei dem neben

weiter

Fußball Keine Absage bei SFD und Neresheim

Während das Heimspiel des VfR Aalen aufgrund des Wetters abgesagt wurde, können die Sportfreunde Dorfmerkingen und der SV Neresheim ihre Spiele am Samstag austragen. Die SFD empfängt um 13 Uhr die Neckarsulmer Sport-Union und Neresheim um 14 Uhr Sontheim.

Eine Spielabsage gibt es hingegen in der Kreisliga B II. Dort muss das Spiel zwischen dem SV

weiter
  • 5
  • 1326 Leser
Contra Alexander Haag

Eine unnötige Provokation

sagt Nein zur FCH-Plakatierung in der Aalener Innenstadt

Der VfR Aalen kämpft ums Überleben. Sportlich. Und vor allem finanziell. Ohne die Fernsehgelder in der Regionalliga ist der Verein mehr denn je auf die Zuschauereinnahmen angewiesen. Und die sind drastisch gesunken. Kamen in der Vorsaison über 3600 Fans zu den Heimspielen, sind es derzeit nur noch gut 2000. Tendenz fallend.

In dieser prekären Situation

weiter
Pro Werner Röhrich

Wo liegt das Problem?

sagt Ja zur FCH-Plakatierung in der Aalener Innenstadt

E s war über viele Jahre eine feine Geste von beiden Vereinen – dem VfR Aalen wie dem FC Heidenheim – sich in der jeweiligen Konkurrenzstadt nicht die Zuschauer streitig zu machen.

Das Wetteifern um die Gunst der Zuschauer hat der VfR Aalen sportlich auf dem grünen Rasen verloren. Dass die Fußballfans von der Ostalb nicht mehr wie noch

weiter
  • 4
  • 371 Leser

FCH-Plakate mitten im Feindgebiet

Fußball Trotz stillschweigender Vereinbarung: Der 1. FC Heidenheim wirbt neuerdings für seine Heimspiele in der Aalener Innenstadt. „Das gehört sich nicht“, sagt Michael Weißkopf vom VfR Aalen.

Es ist nicht zu übersehen: das Plakat des 1. FC Heidenheim für die letzten beiden Heimspiele im Jahr 2019. Der Zweitligist hat ein großes Banner in rot-blauen Farben aufgehängt, das für die Partien gegen den Tabellenführer Arminia Bielefeld und danach gegen den VfL Osnabrück wirbt und Zuschauer in die Voith-Arena locken soll. Das Problem: Die

weiter

SKam Aalen mit Sieg und Niederlage

Schießen, 2. Liga Schützen stehen vor dem letzten Wettkampftag auf dem fünften Platz. Vizetitel ist noch möglich.

Für den letzten Wettkampftag ist vom Vizemeistertitel bis zum Relegationsplatz gegen den Abstieg noch alles drin. Am dritten Wettkampfwochenende war die SKam Aalen-Nesslau zu Gast in Willmandingen, musste sich gegen den Gastgeber aber klar mit 1:4 geschlagen geben.

Thomas Singvogel erzielte mit 376 Ringen das zweitbeste Ergebnis aller Schützen an

weiter

Überregional (102)

„Größe keine Bedrohung“

Regierung hält Einschätzung der Nato für falsch.
Die Regierung in Peking hat eine Erklärung der Nato zurückgewiesen, wonach China den Westen herausfordert. „Das Wachstum der chinesischen Macht ist das Wachstum einer friedlichen Macht“, sagte eine Sprecherin des Außenministeriums. Es bestehe keine zwingende Verbindung zwischen der Größe eines Landes und der Bedrohung, die von ihm ausgehe, weiter

„Ich glaube noch an Wunder“

Mit seiner Band The Who veröffentlicht Pete Townshend nach 13 Jahren ein neues Studioalbum. Denn auch mit 75 Jahren will der Gitarrist und Songwriter nicht kürzer treten. Konzerte würde er aber am liebsten sein lassen.
Nach 13 Jahren veröffentlicht die britische Rockband The Who wieder ein Album. Im Gespräch erzählt Gitarrist Pete Townshend, warum er heute ein besseres Verhältnis zu Sänger Roger Daltrey hat und weshalb das neue Werk „WHO“ für ihn eigentlich kein echtes Who-Album ist. The Who wurden vor 54 Jahren gegründet. Sie und Sänger Roger weiter
  • 213 Leser

14 Tage Protest

Zwei Wochen ohne Unterbrechung dauern die Massendemonstrationen in Kolumbien nun schon an, hier Indigene beim Protestzug in Bogota. Sie verlangen den Rücktritt der Regierung von Präsident Ivan Duque. Foto: Raul Arboleda/afp weiter
  • 143 Leser

80 Jahre Nylon

Der US-Chemiker Wallace Carrothers hat die Modewelt verändert: Er erfand die Kunstfaser Nylon. Ende 1939 startete Dupont die Serienproduktion. Die Damenstrümpfe wurden in den USA sofort populär. Foto: dpa weiter
  • 223 Leser

Acht Tote bei Gasexplosion im Skiort

Möglicherweise ist eine beschädigte Leitung vor dem Haus die Ursache. Unter den Opfern sind vier Kinder.
Bei einer Gasexplosion in einem Einfamilienhaus in Südpolen sind acht Menschen ums Leben gekommen, darunter vier Kinder. Die Explosion passierte laut der Nachrichtenagentur PAP am späten Mittwochabend in Szczyrk, einem bekannten Wintersportort in den Karpaten. Das Haus sei eingestürzt und in Flammen aufgegangen, sagte ein Sprecher der Feuerwehr dem weiter

Amazon Verteilzentrum abgelehnt

Ein Verteilzentrum des Internethändlers Amazon wird wegen mangelnder Zustimmung nicht nach Schwäbisch Gmünd kommen. Im Verwaltungsausschuss der Kommune gab es keine Mehrheit dafür, dass die Stadtverwaltung Planungen zu einem möglichen Zentrum vorantreibt, wie ein Sprecher am Donnerstag mitteilte. Es waren bis zu 100 neue Arbeitsplätze im Gespräch. weiter
  • 179 Leser

Anna-Lena Grönefeld hört auf

Auf dem Rasen von Wimbledon und der roten Asche von Paris feierte Anna-Lena Grönefeld große Erfolge, nun verabschiedet sie sich vom Tennis. Die 34-Jährige aus Nordhorn hat ihren Rücktritt erklärt. Foto: Julian Stratenschulte/dpa weiter
  • 272 Leser
Politisches Buch

Annäherung an Kim Jong Un

Wir wissen, dass wir nur sehr wenig wissen über Nordkorea, und genau deshalb fasziniert es uns, reizt unsere Fantasie. „Das Schrille wird noch schriller, das Extreme noch extremer“ in der Berichterstattung über das Land und seinen Alleinherrscher Kim Jong Un, schreibt der Journalist Martin Benninghoff, „Absurditäten reihen sich weiter
  • 130 Leser

Arbeitsmarkt Erholung in Industrieländern

Gut zehn Jahre nach Beginn der globalen Finanzkrise 2008 haben sich einer Studie zufolge die Arbeitsmärkte in vielen Industrieländern deutlich erholt. Das habe aber keine entscheidenden Auswirkungen auf die Armutsquoten, stellt eine Untersuchung der Bertelsmann-Stiftung in 41 Ländern der EU und OECD fest. In 25 Staaten stagniere das Armutsrisiko weiter
  • 121 Leser

Ärger für Pendler

Go Ahead muss zwischen Stuttgart und Karlsruhe umplanen.
Die Sanierung der Bahnstrecke zwischen Stuttgart und Mannheim hat auch Folgen für die Pendler zwischen Karlsruhe und der Landeshauptstadt. Durchgehende Züge könne Go Ahead auf der Stecke zwischen April und Oktober 2020 nicht mehr anbieten, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Während der IRE zwischen Aalen und Stuttgart durchfahren solle, müssten weiter
Faire Schule Baden-Württemberg

Ärger über AfD-Website

Die Fraktion betreibt ein Portal, auf dem Schüler „politische Beeinflussung“ von Lehrern melden können. Ein Verein erwägt, dagegen zu klagen.
Arm in arm stehen sie da. Sie schauen sich an, lächeln. Die sieben Teenager sind auf der Internetseite „Faire Schule Baden-Württemberg“ zu sehen. Das Foto soll eine heile Welt suggerieren – ohne Streit und Ärger. Doch der Schein trügt. Gewaltig. Denn um die Internetseite, die die Landtagsfraktion der AfD seit Mitte November betreibt, weiter
  • 4
Auf einen Blick

Auf einen Blick

HANDBALL Bundesliga Balingen/W. – Bergischer HC 29:27 (14:13) Tore Balingen/W.: Schoch, Strobel je 6, Niemeyer, Nothdurft, Zobel je 4, Thomann 3/3, Kirveliavicius, Röller je. 1. – Zuschauer: 2245. SC Magdeburg – SG Flensburg/H. 26:25  (8:12) MT Melsungen – Ludwigshafen-F. 26:25 (11:11) Tabelle (Spiele/Punkte): 1. SG Flensburg/H. weiter

Autobahn-Irrfahrt Erst leerer Tank stoppt Rentner

Ein orientierungsloser Rentner ist nach einer 400 Kilometer langen Autofahrt mit leerem Tank auf der Autobahn 8 stehen geblieben. In der Nacht zum Donnerstag stellte der 84-Jährige seinen Wagen bei Bubesheim (Kreis Günzburg) auf dem mittleren der drei Fahrstreifen mit Warnblinkanlage ab und blieb hinter dem Steuer sitzen. Wie die Polizei mitteilte, weiter

Basketball Stuckey wechselt zu den Merlins

Basketballprofi Maurice Stuckey, 29, wechselt von Ex-Serienmeister Brose Bamberg zu den Hakro Merlins Crailsheim. Der gebürtige Augsburger hatte in Bamberg zuletzt nicht die erhoffte Rolle gespielt und löste den Vertrag auf. Beim Bundesliga-Überraschungsteam aus Hohenlohe, das in der Liga-Tabelle als Fünfter nur einen Platz hinter den Bambergern weiter
  • 110 Leser

Berauschte Borussen

Vor dem Klassiker gegen Bayern München am Samstag halten viele Alt-Gladbacher den Titelgewinn inzwischen tatsächlich für möglich.
Die Aufgabe ist kniffliger als sonst. Vor dem Bundesliga-Topspiel gegen Rekordmeister FC Bayern München am Samstag (15.30 Uhr/Sky) scheint Marco Rose fast mehr als Moderator denn als Trainer des Tabellenführers Borussia Mönchengladbach gefordert. Der 43-Jährige ist bemüht, die überschwänglich gewordenen Erwartungen im Umfeld in die richtigen weiter
  • 113 Leser
Ski alpin

Bock auf Beaver Creek

Ein Jahr nach seiner Verletzung kehrt Thomas Dreßen unerschrocken an den Ort des Unfalls zurück. Der 26-Jährige freut sich sogar auf die anspruchsvolle Strecke.
Thomas Dreßen hat gut rumblödeln. Mit einem Rollator fährt der Ausnahme-Skisportler für ein Internet-Filmchen durch das Bild, den ernsten Gesichtsausdruck hält er nur kurz durch. Nach seinem Sensationssieg in der Abfahrt von Lake Louise könnte die Laune des Oberbayern kaum besser sein. Bei den nächsten Rennen in Beaver Creek am Wochenende ist weiter
  • 258 Leser

Bolivien Gezielte Wahlfälschung?

Die Präsidentenwahl in Bolivien ist nach Erkenntnissen der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) gezielt manipuliert worden. „Im Vergleich zum Ausmaß der Manipulationen und zu den entdeckten Änderungen“ sei der Vorsprung, den Staatschef Evo Morales sich in der ersten Wahlrunde eingeräumt habe, minimal, erklärten die Experten der weiter

Bombendrohung Mannheimer Moschee geräumt

Die Mannheimer Moschee ist am Donnerstag nach einer Bombendrohung geräumt worden. Die Durchsuchung des Gebäudes hat keine Besonderheiten ergeben, wie die Polizei mitteilte. Die Drohung sei morgens eingegangen. Die Beamten waren mit vielen Kräften vor Ort. Auch ein Sprengstoffspürhund war im Einsatz. Den Angaben zufolge mussten 18 Menschen die Moschee weiter

Börse an der kurzen Leine

Nach einem zähen Handelstag hat der Deutsche Aktienindex Dax am Donnerstag mit einem Minus geschlossen. „Die Börsen werden von der Politik gerade an der kurzen Leine gehalten“, kommentierte CMC-Marktexperte Jochen Stanzl die Lage an den Märkten. Hintergrund sind nach wie vor weltweite Handelskonflikte. Bei den Einzelwerten im Dax tat weiter
  • 182 Leser

Brennelemente Schulze will Exporte verbieten

Der Export von Brennelementen für ältere Atomkraftwerke nahe der deutschen Grenze soll nach dem Willen von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) verboten werden. Das geht aus einem Arbeitsentwurf aus Schulzes Ministerium hervor. Demnach soll es keine Genehmigungen mehr für den Export geben, wenn ein AKW weniger als 150 Kilometer von der deutschen weiter
  • 125 Leser

Daimler Kündigung bleibt bestehen

Der Rauswurf eines Daimler-Mitarbeiters wegen rassistischer Beleidigung eines Kollegen bleibt bestehen. Das Landesarbeitsgericht als zweite Instanz bestätigte die fristlose Kündigung des 46-Jährigen. Der Mann hatte laut Gericht islamfeindliche Bilder per Handy an einen Kollegen muslimischen Glaubens geschickt. Als das bekannt wurde, warf Daimler weiter
Hintergrund

Der Blick vom Spielfeldrand

Die Grünen geben sich im Koalitions-Chaos zurückhaltend. Mit baldigen Neuwahlen rechne sie nicht, sagte die Parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen-Bundestagsfraktion, Franziska Brantner. „Aus gutem Grund“ sehe das Grundgesetz dafür hohe Hürden vor. Das „Durchwursteln“ der großen Koalition sei aber ebenfalls kein weiter
  • 174 Leser

DFB: Spiel wird nicht wiederholt

Der Videobeweis hat erstmals das DFB-Sportgericht ins Schwitzen gebracht. Das Gremium Hans Lorenz lehnte den Einspruch des SV Wehen Wiesbaden gegen die Wertung des 0:1 bei Dynamo Dresden ab. In der Zweitliga-Partie am 8. November hatte der Schiedsrichter nach Abstimmung mit dem Videokeller in Köln ein vermeintliches Tor des Aufsteigers nicht anerkannt. weiter

Die Verführung schnell verdienten Geldes

In „Polizeiruf 110: Die Lüge, die wir Zukunft nennen“ geht es um Insiderhandel mit Aktien. Die Ermittlerin „Bessie“ Eyckhoff hat es mit einer Firma und mit Kollegen zu tun.
Von Zeit zu Zeit inszeniert Dominik Graf, der seit 40 Jahren zu den renommiertesten Filmemachern Deutschlands zählt, für die ARD einen Sonntagskrimi. Seine Beiträge zu „Tatort“ und „Polizeiruf 110“ sind in der Regel außergewöhnlich ambitioniert, hervorragend umgesetzt und ragen weit aus dem Einerlei der üblichen Krimiunterhaltung weiter
Reinigungsgewerbe

Die Ära der Putzroboter

Der Markt für autonome Modelle wächst. Die neue Technik soll Arbeitskräfte entlasten und den Unternehmen Kosten sparen.
So schlau ist die Technik also schon“, sagt ein Passant und nickt anerkennend, während der kastenförmige Putzroboter mit Bahn-Logo einen Bogen um den Mann fährt. Auf neu berechneter Route zieht die Maschine eine feuchte Spur durch die Bahnhofshalle. Der CR 700, so der Name des rund einen Meter hohen Geräts, ist ein autonomer Reinigungsroboter weiter
  • 219 Leser
Fahr mal hin

Direktorin führt persönlich

Haben Sie mal geschaut , wie Ihre Kinder schreiben? Ist das leserlich oder krickelkrakel? Und haben Sie sich schon mal gefragt, ob in Zeiten der Digitalisierung die Handschrift überhaupt noch gebraucht wird? Dieser Frage geht auch die Sonderausstellung „#schreiben – Tinte oder Tablet?“ im Schulmuseum in Friedrichshafen nach. Am Sonntag, weiter

Drogenschmuggler bekommt Strafrabatt

Gericht verurteilt 39-Jährigen zu viereinhalb Jahren Haft und zweifelt an Aussagen eines LKA-Ermittlers.
Sein Geständnis und die vom Gericht als nicht glaubhaft eingestufte Aussage eines verdeckten Ermittlers des baden-württembergischen Landeskriminalamts (LKA) haben einem Angeklagten in einem Drogenprozess in Stuttgart zu einer geringeren Strafe verholfen. Für Beihilfe zur Einfuhr von etwa 100 Kilogramm Kokain nach Deutschland wurde er zu viereinhalb weiter

Dutzende Waffen gefunden

Beim Durchsuchen einer Wohnung in Niederbayern hat die Polizei ein Waffenarsenal entdeckt: 30 Gewehre, 15 Faustfeuerwaffen, 1000 Schuss teils scharfe Munition, dazu Messer und Säbel fanden die Polizisten bei einem 32-Jährigen im Kreis Passau. Der Besitzer habe sich selbst als Hobby-Sammler bezeichnet, einen Waffenschein hat er nicht. Foto: Polizeipräsidium weiter
  • 117 Leser

England Liverpool watscht Everton mit 5:2 ab

Trainer Jürgen Klopp und der FC Liverpool sind in der englischen Premier League weiter nicht zu stoppen. Die Reds watschten am 15. Spieltag im brisanten Merseyside-Derby den FC Everton 5:2 (4:2) ab und wahrten ihren Acht-Punkte-Vorsprung auf Leicester City. Die Kicker der Foxes setzten sich gegen den FC Watford 2:0 (0:0) durch und zogen wieder an Meister weiter

Ermittlungen nach Paradise Papers

Rund 200 Fälle werden im Südwesten geprüft. Es geht um Steuerbetrug.
In Baden-Württemberg wird in 208 Fällen mit Bezug zu den so genannten Panama- und Paradise-Papers wegen möglicher Steuerdelikte ermittelt. Davon haben die Behörden bis Mitte November 2019 bereits 65 Fälle abschließend ausgewertet und Mehrsteuern in Höhe von insgesamt rund 1,5 Millionen Euro festgesetzt. Das geht aus einer Antwort von Finanzministerin weiter

Erster Runder Tisch zur Prostitution

Ein Gesetz soll Sexarbeiterinnen helfen. Betroffene fühlen sich aber gegängelt. Anderen geht es nicht weit genug.
Mit einem neuen Gesetz sollte der Arbeitsalltag von Prostituierten nicht nur in Baden-Württemberg verbessert werden. Etwas mehr als zwei Jahre ist das her, und es gibt viel Kritik an dem Gesetz. An einem Runden Tisch will die grün-schwarze Landesregierung nun die Ausbeutung beim Sexkauf und auch das Gesetz thematisieren. Die Runde kam erstmals am weiter
  • 109 Leser

Essayist Buchpreis für László Földényi

Der ungarische Kunsttheoretiker, Essayist und Literaturkritiker László Földényi erhält den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2020. Er werde für sein Buch „Lob der Melancholie. Rätselhafte Botschaften“ ausgezeichnet, teilte die Stadt am Donnerstag mit. Das nachdenkliche Werk beschreibe „in einem feinen Gewebe weiter

Eurozone wächst

Die Eurozone hat ihr moderates Wachstumstempo im Sommer gehalten. Die gemeinsame Wirtschaftsleistung (BIP) der 19 Euroländer wuchs im dritten Quartal um 0,2 Prozent zum Vorquartal. Zum Vorjahreszeitraum stieg das BIP um 1,2 Prozent. Dämpfer für Industrie Deutsche Industrieunternehmen mussten im Oktober einen Dämpfer einstecken. Im Monatsvergleich weiter
  • 135 Leser

Extremismus Männer greifen Frau zuhause an

Nach einem Überfall auf eine Frau in ihrer Wohnung in München ermittelt der Staatsschutz wegen des Verdachts auf einen rechten Hintergrund. Die 36-Jährige hatte am Montagmorgen die Polizei alarmiert und angegeben, sie sei in ihrer Wohnung von zwei Männern angegriffen worden. Diese hätten sie gegen den Kopf geschlagen und gewürgt. Außerdem hätten weiter
  • 5
  • 112 Leser

Extremismus Schlag gegen Bombenbastler

Im Rahmen eines vom Bundeskriminalamt (BKA) initiierten Joint Action Day sind zehn EU-Staaten sowie die USA länderübergreifend gegen Bombenbauanleitungen im Internet vorgegangen. Dabei wurden nach Angaben des BKA mehr als 1733 entsprechende Links bei den Serviceprovidern zur Löschung gemeldet, darunter über 600 Links, die das BKA identifiziert hatte. weiter
  • 113 Leser

Frauen müssen ins Büro

Eine Studie zeigt: Unternehmen ermöglichen Männern häufiger Homeoffice.
In der Mittagspause zum Joggen oder zwischendurch das kranke Familienmitglied pflegen – das Homeoffice kann für Beschäftigte viele Vorteile haben. Gleichberechtigung gibt es einer Studie zufolge aber nicht. In einer Umfrage hatten 22 Prozent der befragten Arbeitnehmerinnen angegeben, dass sie – obwohl es technisch möglich wäre – weiter
  • 177 Leser
Kommentar Simone Dürmuth zum geplanten Lieferkettengesetz

Geraubte Zukunft

Kinder, die viel zu schwere Säcke voller Kakaobohnen durch die Hitze der Elfenbeinküste schleppen, die tief über Nähmaschinen gebückt unsere Jeans produzieren, die in Knochenarbeit in Minen im Kongo Kobalt für unsere Handys abbauen. Das sind Bilder, die jeder verurteilt: Diese Arbeiten gefährden nicht nur die Gesundheit der Kinder, sie berauben weiter
  • 214 Leser

Gesetz gegen Kinderarbeit

Minister Müller geißelt Unternehmen: Freiwillig geht zu wenig.
Im Kampf gegen Kinderarbeit plant Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) ein Gesetz: „Nächste Woche haben wir die Ergebnisse, ob große Unternehmen freiwillig ihren Sorgfaltspflichten nachkommen und beispielsweise Kinderarbeit ausschließen.“ Sollten die Unternehmen die Vorgaben nicht erfüllen, werde er mit Arbeitsminister Hubertus Heil weiter
  • 156 Leser

Gesundheit Seelenleiden sind Massenphänomen

Fast jeder sechste Fehltag von Arbeitnehmern geht auf eine psychische Erkrankung zurück. Nach dem am Donnerstag vorgestellten „BKK Gesundheitsreport 2019“ liegen Depressionen, Angststörungen oder Burn-out inzwischen gleichauf mit Atemwegserkrankungen wie Husten und Schnupfen. An erster Stelle der Gründe für eine Krankschreibung stehen weiter
  • 124 Leser

Härtefälle: Neuer Chef für Kommission

Der Landrat des Ostalbkreises, Klaus Pavel, übernimmt die ehrenamtliche Aufgabe in einer heiklen Phase.
Der Landrat des Ostalbkreises, Klaus Pavel (CDU), wird auf Vorschlag von Innenminister Thomas Strobl (CDU) neuer Vorsitzender der Härtefallkommission Baden-Württemberg. Er könne sich keinen besseren Vorsitzenden vorstellen, sagte Strobl. Pavel sei über Parteigrenzen hinweg respektiert, ein erfahrender Landrat, exzellenter Verwaltungsfachmann und weiter
  • 106 Leser

Härtere Strafen für Kinderschänder geplant

Nach einem Vorstoß bei Innenministerkonferenz wird Kritik laut: Das Vorhaben schrecke nicht genug ab.
Nach den jüngst bekannt gewordenen Fällen von Kindesmissbrauch in Nordrhein-Westfalen und anderen Bundesländern erwägen die Innenminister der Länder schärfere Strafen. Bei der Innenministerkonferenz in Lübeck schlug Nordrhein-Westfalens Ressortchef Herbert Reul (CDU) vor, Kindesmissbrauch als Verbrechen einzustufen statt wie bisher als Vergehen. weiter
  • 180 Leser

Heidenheimer Finale mit hohen Hürden

Zweitliga-Vierter trifft zum Schluss der Vorrunde erst auf den HSV und danach auf den Tabellenführer Bielefeld.
Zum Abschluss der Vorrunde warten auf den 1. FC Heidenheim die aktuell höchsten Hürden in der zweiten Liga. Am Freitag (18.30 Uhr/Sky) gastiert der Tabellenvierte beim Zweiten Hamburger SV. Und am 14. Dezember empfängt das Team von Trainer Frank Schmidt Spitzenreiter Arminia Bielefeld. Dann folgt noch das Heimspiel gegen den VfL Osnabrück. „Das weiter

Heiliger Mauritius strahlt wie neu

Die Statue des Heiligen Mauritius im Magdeburger Dom gilt als älteste Skulptur eines Afrikaners in Europa nördlich der Alpen. Nun wurde das arg mitgenommene Kunstwerk aus dem 13. Jahrhundert originalgetreu kopiert und ergänzt, so wie es wohl einst ausgesehen hat. Die Plastik ist im Magdeburger Dommuseum zu sehen. Mauritius ist ein Schutzheiliger weiter
  • 115 Leser

Homosexualität Nagelsmann klar für „Coming-out“

Julian Nagelsmann, Trainer von RB Leipzig, hat sich fürs „Coming-out“ schwuler Fußballern stark gemacht: „Wenn ein homosexueller Spieler mir sagen würde, ich bin nicht frei und kann mich auch in meiner Leistung nicht entwickeln, würde ich ihm sagen: „Oute dich, steh dazu“. Ich habe damit gar kein Problem“, sagte weiter
  • 135 Leser

Huawei Klage gegen US-Behörden

Der chinesische Telekommunikationsausrüster Huawei hat zum zweiten Mal in den USA Klage wegen des Vorgehens der dortigen Behörden gegen das Unternehmen eingeleitet. Die Beschwerde richte sich gegen den Ausschluss des chinesischen Unternehmens von Zuschüssen zur Entwicklung der Infrastruktur in ländlichen Gebieten der USA. Eine entsprechende Entscheidung weiter

Kartellamt genehmigt Projekt

Telekom und EWE dürfen gemeinsam ultraschnelles Internet entwickeln. Das könnte Modellcharakter haben.
Die Deutsche Telekom und der niedersächsische Regionalanbieter EWE dürfen beim Glasfaserausbau gemeinsame Sache machen. Nachdem die Unternehmen umfassende Zusagen gemacht hatten und andere Firmen auf ihre Leitungen lassen, gab das Bundeskartellamt grünes Licht. Der Beschluss gilt für sechs Jahre. Aus Sicht der Behörde wird mit den verbindlichen weiter
Bundeswehr

Keine Verbesserung bei der Truppe

Trotz aller Mühen und Milliarden sind die großen Waffen allenfalls teilweise einsetzbar.
Trotz verstärkter Anstrengungen und zusätzlicher Milliarden hat die Bundeswehr die Einsatzbereitschaft ihrer Hauptwaffensysteme kaum verbessern können. Diese habe im Jahr 2019 durchschnittlich bei etwa 70 Prozent gelegen und damit „auf einem mit den Jahren 2017 und 2018 vergleichbaren Niveau“, heißt es im aktuellen Bericht des Verteidigungsministeriums. weiter
  • 146 Leser

Kirche Diözese Bamberg führt Bilanz ein

Als eine weitere Diözese in Bayern hat das Erzbistum Bamberg eine Bilanz nach den Standards des Handelsgesetzbuches (HGB) für Kapitalgesellschaften vorgelegt. Damit habe man finanzielle Transparenz hergestellt. Das Vermögen des Bistums beläuft sich auf 744 Mio. EUR. Nach Berücksichtigung aller Verpflichtungen verbleibe ein Eigenkapital in weiter
  • 179 Leser

Klinsmann ist kämpferisch

Neuer Berliner Coach setzt in Frankfurt auf die richtige Einstellung.
Nach seinem Null- Punkte-Einstand bei Hertha BSC sieht Trainer Jürgen Klinsmann im Spiel bei Eintracht Frankfurt am Freitag (20.30 Uhr/DAZN) gute Chancen auf seinen Premierensieg. „Die Stimmung ist gut und zuversichtlich, jetzt fahren wir nach Frankfurt und geben denen einen richtigen Fight“, sagte Klinsmann: „Da wird es zur Sache weiter
Kopf des Tages

Kopf des Tages

John Hamilton , Chefingenieur der Verkehrsflugzeugsparte des US-Luftfahrtriesen Boeing, verabschiedet sich mitten in den Bemühungen um eine Wiederzulassung des Unglücksfliegers 737 Max in den Ruhestand. Hamilton war erst im Frühjahr mit dem Krisenmanagement nach den 737-Max-Abstürzen betraut worden, bei denen im Oktober 2018 und März 2019 insgesamt weiter
  • 176 Leser

Land unterstützt sechs Kommunen beim Anlegen von Zebrastreifen

Vorfahrt für Fußgänger: Am Donnerstag hat das Verkehrsministerium sechs Gemeinden vorgestellt, die für das Programm „Sichere Straßenquerung – 1000 Zebrastreifen für Baden-Württemberg“ ausgewählt wurden. Je 50 000 Euro erhalten Pforzheim, Leonberg (Kreis Böblingen), Schramberg (Kreis Rottweil), Langenargen (Bodenseekreis), weiter

Landes-SPD für Rehlinger

Stoch begrüßt Nominierung der 43-Jährigen.
SPD-Landeschef Andreas Stoch hat die Nominierung von Anke Rehlinger (43) als Vize-Parteichefin begrüßt. Sie zeichne sich „durch ihre Verlässlichkeit und Klarheit aus – und vor allem auch für ihren Blick auf wirtschafts- und industriepolitische Fragen“, sagte er der SÜDWEST PRESSE. Zuvor hatte sich die SPD-Spitze auf einen Leitantrag weiter

Lebkuchenland Bayern

Mehr als zwei Drittel aller deutschen Lebkuchen, genau 67,1 Prozent, stammen aus Bayern. 2018 wurden dort 55 405 Tonnen produziert – das sind 2,3 Prozent weniger als 2017. Foto: © Sabrina Cercelovic/shutterstock.com weiter
  • 176 Leser

Leibniz-Preise in den Südwesten

Zwei Forscher aus Baden-Württemberg erhalten je einen der mit 2,5 Millionen Euro dotierten Leibniz-Preise für 2020. Wie die Deutsche Forschungsgemeinschaft mitteilte, gehen die Auszeichnungen an die Professorin für Literaturwissenschaft an der Universität Konstanz, Juliane Vogel, und den Professor für Neuropathologie an der Albert-Ludwigs-Universität weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Emma Stone Die US-Schauspielerin (31) hat sich mit dem Regisseur Dave McCary (34) verlobt. Das Management von Stone habe die Verlobung bestätigt, berichtet das Magazin „USA Today“. Auf Instagram postete McCary ein Foto, das ihn mit Stone zeigt. Die Schauspielerin („La La Land“) lehnt ihren Kopf an sein Gesicht und hält lächelnd weiter
Leitartikel Hajo Zenker zu psychischen Erkrankungen am Arbeitsplatz

Lob hilft der Seele

Die Fehltage aufgrund psychischer Erkrankungen haben sich deutschlandweit innerhalb von zehn Jahren mehr als verdoppelt. Das aber ist weniger dramatisch, als es sich zunächst anhört. Psychische Erkrankungen sind kein Tabuthema mehr. Betroffene trauen sich viel häufiger als früher, sich ihrer Krankheit zu stellen, Hilfe in Anspruch zu nehmen, mit weiter
  • 156 Leser

Massiger Protest

Mit mehr als 1000 Traktoren protestierten Landwirte aus Baden-Württemberg und Bayern in Memmingen gegen die Agrarpolitik. „Wir Bauern benötigen eine zukunftsfähige und nachhaltige Agrarpolitik“, sagte Andreas Bertele vom Veranstalter „Land schafft Verbindung“. Die Polizei hatte etliche Straßen wegen der Demonstration gesperrt, weiter
  • 162 Leser

Mayerhoffer bleibt Frisch Auf treu

Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen hat den Vertrag mit Trainer Hartmut Mayerhoffer, 50, vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert. „Hartmut passt menschlich zu uns und er identifiziert sich mit dem Verein und den Zielen“, sagte Geschäftsführer Gerd Hofele. Mayerhoffer war im Sommer 2018 von der SG BBM Bietigheim weiter
  • 125 Leser

Mordversuch Frau attackiert Schwiegermutter

Eine 38-Jährige soll in Metzingen (Kreis Reutlingen) versucht haben, ihre 82-jährige Schwiegermutter umzubringen. Die Seniorin wurde in der Nacht zum Mittwoch im Bett von einer maskierten Person angegriffen und unter anderem gewürgt, wie Staatsanwaltschaft und Polizei mitteilten. Die Frau sei dabei leicht verletzt worden. Ihre Schwiegertochter soll weiter

Neuer Käufer für Real?

Konzern verhandelt mit Investor über Märkte und Immobilien.
Beim Verkauf der Real-Märkte hat der Handelskonzern Metro eine überraschende Wendung verkündet. Demnach verhandelt Real jetzt exklusiv mit einem Konsortium rund um den Immobilieninvestor X+Bricks. Grundlage sei ein verbessertes Angebot, welches das Konsortium Ende Oktober vorgelegt habe. Die Verhandlungen mit dem Bieterkonsortium rund um den Investor weiter
  • 178 Leser

Nichts geht mehr in Frankreich

Die Gewerkschaften stemmen sich gegen Macrons Pläne für eine Rentenreform.
„Rien ne va plus“ (Nichts geht mehr) hieß es am Donnerstag in Frankreich. Mit einem Generalstreik gelang es den Gewerkschaften, das Land weitgehend zum Stillstand zu bringen. Während teilweise bis zu 90 Prozent des Zug-, Metro- und Busverkehrs ausfiel und ein Drittel aller Flüge gestrichen werden mussten, blieben gleichzeitig zahlreiche weiter
  • 5
  • 156 Leser
Land am Rand

Noch ein Job für den Nikolaus

Einfach seine Arbeit gut zu machen, das reicht lange nicht mehr. Die Arbeitswelt von heute ist dynamisch und komplex. Multitasking, ständige Erreichbarkeit, Termin- und Arbeitsdruck fordern Arbeitnehmer praktisch rund um die Uhr. Selbst der Nikolaus entkommt dem nicht mehr. Der ist zwar nur einmal im Jahr so richtig ausgelastet, muss aber jetzt noch weiter

Novartis Bar-Angebot für The Medicines

Der Pharmakonzern Novartis hat für das US-Unternehmen The Medicines ein ordentliches Übernahmeangebot vorgelegt. Novartis bietet 85 Dollar (77 EUR) je Aktie in bar. Der angebotene Kaufpreis liegt damit bei annähernd 10 Mrd. Dollar (9 Mrd. EUR). Der Zukauf des Biotech-Unternehmens soll Novartis die Chance bieten, das Herz-Kreislauf-Portfolio zu erweitern. weiter
  • 193 Leser
Kommentar Igor Steinle zu den Vorschlägen des Umweltbundesamts

Nur eine Frage der Zeit

Politik ist das, was möglich ist“, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), als sie das Klimapaket der großen Koalition rechtfertigte. Das gilt auch für die Vorschläge des Umweltbundesamtes. Natürlich wären Zumutungen wie ein höherer Spritpreis nötig, um die CO2-Ziele im Verkehr einzuhalten. In der Lage, solche Maßnahmen durchzusetzen, weiter
  • 142 Leser
Kommentar Sebastian Schmid zur Situation der deutschen Handballer

Prokop in der Bredouille

Bundestrainer Christian Prokop hätte Martin Strobel bis zuletzt die Tür offen gehalten, um ihn bei der Handball-EM im Januar dabei zu haben. Dass der 40-Jährige dem Balinger so viel Zeit zugestehen wollte, zeigt deutlich, wo die Problemstelle der deutschen Nationalmannschaft liegt: Dem Team fehlt der Kopf. Also ein Akteur, der das Spiel lenkt und weiter
  • 222 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 8 471518,70 EUR Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 927 207,40 EUR Gewinnklasse 3 15 986,30 EUR Gewinnklasse 4 4967,10 EUR Gewinnklasse 5 228,30 EUR Gewinnklasse 6 57,00 EUR Gewinnklasse 7 23,40 EUR Gewinnklasse 8 12,30 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 12 weiter

Rauswurf wegen Rassismus bestätigt

Das Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg entscheidet: Ein Mann, der einem türkischen Kollegen islamfeindliche Bilder aufs Mobiltelefon geschickt hat, darf fristlos entlassen werden.
Demonstranten auf der Straße, ein Großaufgebot von Polizei und Justiz und ein Gericht im Ausnahmezustand: Ein Streit um die Kündigung eines Daimler-Mitarbeiters in Stuttgart schlägt Wellen weit über die Heimat des Autobauers hinaus. Wegen rassistischer Beleidigung eines türkischen Kollegen war der 46-Jährige im Sommer 2018 aus dem Unternehmen weiter
  • 234 Leser
Redaktionstipp

Redaktionstipp

Freitag, 20.30 Uhr Eintracht Frankfurt – Hertha BSC (0:0) Samstag, 15.30 Uhr Borussia Dortmund – Fortuna Düsseldorf (5:1) RB Leipzig – TSG Hoffenheim (2:2) Mönchengladbach – FC Bayern (3:2) SC Freiburg – VfL Wolfsburg (3:0) FC Augsburg – FSV Mainz 05 (1:0) Samstag, 18.30 Uhr Bayer Leverkusen – FC Schalke 04 weiter
Mord im Tiergarten

Russlands nicht ganz saubere Weste

Im Gegensatz zu den Attentaten gegen Exilanten in England fällt bei der Tat im Tiergarten der Verdacht auf Tschetschenen-Chef Ramsan Kadyrow. Moskau dementiert jede Beteiligung, aber es gibt Zweifel.
Der Killer fuhr gern Fahrrad. Er kam auf einem Rad, um einen ehemaligen tschetschenischen Feldkommandeur im Berliner Tiergarten zu erschießen, und floh nach der Tat darauf. Schon 2013 hatte sich Vadim K., alias Vadim S., auf einem Fahrrad bewegt, um in Moskau einen nordkaukasischen Geschäftsmann zu erschießen. Die deutsche Bundesstaatsanwaltschaft weiter
  • 166 Leser

SAA Rettungsplan für Airline

Nach jahrelangen Verlusten hat die Fluggesellschaft South African Airways (SAA) ein Rettungsverfahren eingeleitet. Man wolle einen „ungeregelten Zusammenbruch“ der Airline vermeiden, sagte der Minister für Staatsbetriebe, Pravin Gordhan. Während des Verfahrens wird die Fluggesellschaft weiter fliegen. Bisherige Kreditgeber sollen 2 Mrd. weiter
  • 188 Leser
Kommentar Stefan Kegel zu Strafen gegen Kinderschänder

Schaler Beigeschmack

Menschen, die sich an Kindern vergreifen, müssen hart bestraft werden. Darüber herrscht Konsens in unserer Gesellschaft. Daher sind Rufe nach schärferen Strafen immer wohlfeil. Wenn sie aus einem Land kommen, das gerade von einem riesigen Missbrauchsfall heimgesucht wurde wie Nordrhein-Westfalen, sind solche Forderungen aber nicht ohne schalen Beigeschmack. weiter
  • 123 Leser

Schneckenburger ist tot

Der Kölner Kunstkurator und zweimalige Leiter der Documenta, Manfred Schneckenburger, ist tot. Er starb am Dienstag dieser Woche, wenige Tage nach seinem 81. Geburtstag in Köln, wie seine Ehefrau bestätigte. 1977 leitete der 1938 in Stuttgart geborene Schneckenburger erstmals die Kasseler Documenta. Wolff-Preis für Arco Verlag Der Wuppertaler Arco weiter
  • 116 Leser

Schwimm-EM Marius Kusch holt Gold mit Rekord

Marius Kusch hat bei der Kurzbahn-EM in Schottland die Goldmedaille in deutscher Rekordzeit gewonnen. In 49,06 Sekunden über 100 m Schmetterling war er 17 Hundertstel schneller als Steffen Deibler im Jahr 2009. Der 26-Jährige aus Datteln bei Recklinghausen trainiert in San Diego/USA. Kurz zuvor hatte Brustschwimmer Marco Koch in Glasgow Bronze gewonnen. weiter

Showdown beim Parteitag

Nach langen Gesprächen gelingt den Parteigremien ein Kompromiss zum Leitantrag. Beim Personal werden sie sich aber nicht einig. Nun müssen die Delegierten entscheiden: Minister Heil oder Juso-Chef Kühnert?
Die neue Zeit beginnt bei der SPD mit Verspätung. Fast anderthalb Stunden lassen die künftigen SPD-Chefs Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans am Donnerstag auf sich warten, bis sie den Leitantrag für den Parteitag vorstellen. Das Delegiertentreffen beginnt an diesem Freitag in Berlin und trägt das Motto „In die neue Zeit“. Der Start weiter

Solarausbau schafft Jobs

Studie sieht höheren Branchenumsatz und 50 000 neue Stellen.
Bei einem stärkeren Ausbau der Stromerzeugung aus Photovoltaik könnten aus Sicht der Branche bis 2040 rund 50 000 neue Jobs entstehen. Das geht aus einer Studie der Marktforschungsfirma EuPD Research Sustainable Management im Auftrag des Bundesverbands Solarwirtschaft hervor. Derzeit gibt es demnach rund 24 000 direkt Beschäftigte in weiter
  • 153 Leser

Spahn reagiert auf Kritik

Zu viele Patienten in der Intensivpflege werden unnötig beatmet. Das will der Gesundheitsminister ändern.
Die massive Kritik an einem Gesetzentwurf von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zur Intensivpflege trägt Früchte: Das Ministerium hat den Entwurf jetzt geändert. Ursprünglich wollte Spahn die Intensivpflege mit Beatmung in den eigenen vier Wänden zur absoluten Ausnahme machen. Stattdessen sollten Betroffene in stationären Einrichtungen betreut weiter
  • 129 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 20.30 Uhr: Basketball, Bundesliga Männer, 11. Spieltag: Löwen Braunschweig – Hamburg Towers Sky 18 Uhr: Fußball, 2. Bundesliga, 16. Spieltag: Konferenz und Einzel; unter anderem Arminia Bielefeld – Karlsruher SC Eurosport 11.50 Uhr: Ski Freestyle, Weltcup in Val Thorens/Frankreich: Skicross, Männer und Frauen 15.25 Uhr: weiter

Staaten wollen weniger Öl fördern

Die Opec und zehn weitere Staaten steuern auf eine erneute Förderbeschränkung für Öl zu. Das „Opec+“-Gremium hat in Wien eine Kürzung der Produktion um 500 000 Barrel (159 Liter) pro Tag empfohlen. Foto: Haidar Mohammed Ali weiter
  • 187 Leser
STICHWORT Armutsrisiko

Stichwort Armutsrisiko

Die soziale Gerechtigkeit untersucht der „Social Justice Index“ der Bertelsmann-Stiftung. In dem Ranking kommt Deutschland auf Platz zehn. In sechs Kategorien werden Anstrengungen zur Armutsvermeidung, Arbeitsmarkt, Bildungschancen, Generationengerechtigkeit, Gesundheit sowie Politik gegen Diskriminierung bewertet. An der Spitze stehen die weiter
Handball

Strobel sagt Bundestrainer Prokop für EM ab

Der Balinger Spielmacher gehört im Gegensatz zu zwei Göppingern nicht zum vorläufigen Aufgebot.
Bundestrainer Christian Prokop muss bei der EM 2020, die im Januar in Österreich, Schweden und Norwegen stattfindet, auf Martin Strobel verzichten. Der Spielmacher des Erstligisten Balingen/Weilstetten fehlt auf eigenen Wunsch im vorläufigen 28-köpfigen Aufgebot, das gestern veröffentlicht wurde. „Es ist ein offenes Geheimnis, dass ich Martin weiter
  • 257 Leser

Stuttgarter fliegen auf Lufttaxis

Verstopfte Straßen, verspätete Züge – wer von A nach B reisen will, könnte künftig autonom durch die Luft eilen. Die Akzeptanz dafür ist laut einer Studie der Hochschule für Technik Stuttgart da.
Ikarus hat es versucht, die US-Flugpionierin Amelia Earhart hat es geschafft: Fliegen fasziniert die Menschheit seit jeher – in der Zukunft könnte dieses Wunschdenken Wirklichkeit werden, vor allem im Hinblick auf moderne Mobilitätskonzepte. Dass neue Möglichkeiten, sich von A nach B zu bewegen, nicht nur auf zwei Dimensionen begrenzt sind, weiter

Tafeln Ehrenamtliche leisten weniger

Die Tafeln beklagen einen Rückgang des ehrenamtlichen Engagements beim Verteilen gespendeter Lebensmittel. Zwar habe sich die Anzahl der Helfer leicht erhöht, die Zahl der freiwillig geleisteten Stunden sei aber deutlich zurückgegangen: gegenüber 2018 um vier Millionen auf aktuell 20 Millionen Stunden. Zum Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember weiter
  • 5
  • 118 Leser

Tapfer gewehrt

Da denkt man immer: Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten sollte solch eine Bagatelle doch kein Problem sein. Doch weit gefehlt, die eisernen Regeln des deutschen Kleingartenwesens finden sich beinahe überall. Ein junges Paar im texanischen San Antonio, Nick und Claudia Simonis, hatte es diesmal mit der Weihnachtsdekoration im Vorgarten des Hauses weiter
  • 137 Leser

Tod im Pool gesühnt

Drei Jahre Haft für Bauleiter, weil ein Rohr ein Mädchen angesaugt hat.
Vor zwei Jahren ist eine Zwölfjährige aus Deutschland in einem Hotelpool in Prag ertrunken, nachdem sie von einem Rohr angesaugt worden war. Ein Gericht in der tschechischen Hauptstadt verurteilte nun den verantwortlichen Bauleiter der Anlage wegen fahrlässiger Tötung zu drei Jahren Haft ohne Bewährung. Das bestätigte ein Justizsprecher am Donnerstag. weiter

Trump gegen Demokraten

US-Präsident Donald Trump gibt sich kämpferisch angesichts der weiteren Vorbereitungen für ein Amtsenthebungsverfahren gegen ihn. Die Demokraten im Repräsentantenhaus wollten „wegen nichts“ ein Impeachment-Verfahren anstoßen, schrieb Trump auf Twitter. Die Republikaner seien aber vereinter denn je. „Wir werden gewinnen!“ weiter
  • 134 Leser

Uber Premium-Dienst startet in Berlin

Der Fahrdienst-Vermittler Uber erweitert sein Angebot in Deutschland mit einem Premium-Dienst. Ab sofort können Nutzer zunächst in Berlin über den Service „Uber Premium“ Fahrten in Limousinen der gehobenen Mittel- und Oberklasse bestellen. Zu den verfügbaren Modellen der Flotte gehören etwa die Mercedes E-Klasse, Jaguar I-Pace oder weiter

Überflutungen in Katalonien und auf Mallorca

Land unter in Ostspanien: Sintflutartige Regenfälle und heftige Winde haben vor allem in Katalonien und auf den Balearen teils schwere Überschwemmungen verursacht. Bis zu sechs Meter hohe Meereswellen an der bei Urlaubern beliebten Costa Brava hätten viele Straßen überflutet und den Verkehr an der Küste behindert, berichtete das spanische Fernsehen weiter
  • 110 Leser

Übernahme wird zäh

Die angestrebte Komplettübernahme ihrer Online-Tochter Comdirect erweist sich für die Commerzbank als zäh. Bislang bekam der Frankfurter Konzern nur 0,24 Prozent der Comdirect-Anteile angedient. Viele Anteilseigner entscheiden aber erst auf den letzten Drücker. Für Studie gezahlt Die Bayer-Tochter Monsanto hat vor einigen Jahren zwei deutsche weiter
  • 101 Leser
Verkehr

Umweltbundesamt will 70 Cent mehr pro Liter Diesel

Die von der Regierung beschlossenen Maßnahmen reichten nicht aus, um die Klimaziele einzuhalten, kritisiert die Behörde. Die Pendlerpauschale gehöre nicht erhöht, sondern abgeschafft.
Dass der Verkehr das Sorgenkind der deutschen Klimapolitik ist, ist kein Geheimnis. Zwar werden die Motoren immer effizienter, gleichzeitig jedoch werden die Autos, von denen immer mehr auf den Straßen unterwegs sind, immer größer. Die Folge ist, dass die CO2-Emissionen im Verkehr bestenfalls stagnieren. Zwischen 2009 und 2017 stiegen sie sogar kontinuierlich weiter
  • 158 Leser

Unfall auf eisglatter Straße

Ein 41-Jähriger Autofahrer hat wegen Eisglätte am Donnerstag auf der B29 zwischen den Ausfahrten Lorch und der Waldhausen die Kontrolle über seinen Golf verloren. Das Auto kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Zudem touchierte ein Lkw ein Auto beim Versuch, dem Golf auszuweichen. Der Golf-Fahrer und der 34-jährige Beifahrer wurden leicht weiter

Verstimmte Geigen und üppige Roben

Der Transgender-Roman „Orlando“ von Virginia Woolf wird in Wien zur Oper. Ein Wagnis für alle Beteiligten.
Es ist ein einziges Verzerren und Verschwimmen. Der disharmonische Klangstrom kennt kaum eingängige musikalische Themen, wird untermalt von Chören, begleitet von E-Gitarren, und selbst die Hausorgel hat ihren wuchtigen Auftritt. Die zweiten Geigen mussten auf Weisung der Komponistin ihre Instrumente um einen Viertelton niedriger stimmen. Die üppigen weiter
  • 114 Leser

Vertrag bis Jahresende

Der Kaufvertrag für das Gelände der geplanten Fabrik vom Elektro-Autobauer Tesla in Grünheide (Oder-Spree) könnte bereits bis zum Jahresende stehen. Dazu könnte eine Sondersitzung des Finanzausschusses im Landtag in der Woche vor Weihnachten notwendig werden. Beitrag bleibt stabil Der Rentenversicherungsbeitrag von derzeit 18,6 Prozent dürfte weiter
  • 141 Leser

Volkstheater Intendant spielt selbst mit

„Selbst ist der Chef“: Christian Stückl (58), der Intendant des Münchner Volkstheaters, ist an zwei Abenden in Folge in ungewohnter Rolle zu sehen gewesen. Wie sein Theater auf Facebook und Twitter mitteilte, spielte er zweimal in Bertolt Brechts „Dreigroschenoper“ die Hauptrolle, den Bettlerkönig Peachum. Dazu wurden Beweisfotos weiter
  • 112 Leser

Vom Einzeller bis zum Gemüse

Es gibt den „Vogel des Jahres“ und die „Flechte des Jahres“. Die Titelvergabe für Tiere und Pflanzen mag absurd scheinen, hat aber einen Sinn.
Die Turteltaube ist es, die Auen-Schenkelbiene ebenfalls, der Maulwurf gehört dazu und die Finger-Scharlachflechte. Mehr als 30 „Jahreswesen“ listet der Naturschutzbund (Nabu) für 2020 auf. Auch Einzeller (Dinoflagellat) und Höhlentiere (Mauerassel), Heilpflanzen (Wegwarte) und Pilze (Gemeine Stinkmorchel) haben eine eigene Auszeichnung. weiter
  • 110 Leser

VW-Finanzsparte peilt Rekord an

Die Volkswagen Financial Services AG ist ein wichtiger Vertriebskanal des VW-Konzerns. Die Finanzdienstleistungs-Sparte peilt für das zu Ende gehende Geschäftsjahr das beste Ergebnis der Firmengeschichte an. Man werde über dem operativen Gewinn aus 2018 von 2,61 Mrd. EUR landen, sagte Vorstandschef Lars Henner Santelmann in Hannover. Die genaue Höhe weiter
  • 162 Leser

Weihbischof soll vor Gericht

Vorwurf der Untreue, weil der Geistliche Geld von einer möglicherweise nicht geschäftsfähigen Frau angenommen hat.
Der Aachener Weihbischof Johannes Bündgens (63) ist wegen des Vorwurfs der Untreue vor dem Amtsgericht Kerpen angeklagt. Das sagte Gerichtssprecher Joachim Rau. Ihm werde vorgeworfen, 127 000 Euro von einer Frau angenommen zu haben, die möglicherweise nicht mehr geschäftsfähig gewesen sei, sagte Rau. Ob es zur Verhandlung komme, sei noch weiter

Wieder kein Podestplatz

Franziska Preuß ist als Zwölfte über 15 km beste die Deutsche.
Das deutsche Biathlon-Team wartet in den Einzelrennen weiter auf die erste Podestplatzierung des Winters. Auch die erfolgsverwöhnten DSV-Frauen blieben im schwedischen Östersund über 15 km beim Sieg von Justine Braisaz (Frankreich) hinter den Erwartungen zurück und verfehlten nach durchwachsenen Schießleistungen die ersten drei Plätze deutlich. weiter

Wölfe töten deutlich mehr Nutztiere im Südwesten

Wölfe haben im vergangenen Jahr insgesamt 51 Nutztiere im Südwesten getötet oder verletzt. Das geht aus einem Bericht der Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf (DBBW) hervor. Demnach gab es vier Wolfsangriffe, bei denen 50 Schafe und eine Ziege getötet oder verletzt worden sind. Im Bericht für das Jahr 2017 werden für Baden-Württemberg weiter

Züge sind geringfügig pünktlicher

Bei jeder vierten Verbindung kommt es zu Verspätungen. Der Konzern verfehlt selbst sein Minimalziel.
Für die Bahnkunden hat sich die Lage in diesem Jahr nur ein wenig gebessert. Etwas mehr Fernzüge kommen pünktlich an ihre Ziele, fast jeder vierte ICE und Intercity (im Jahresdurchschnitt: rund 24 Prozent) ist jedoch noch immer verspätet. „Wir werden am Ende um etwa einen Prozentpunkt besser sein als vergangenes Jahr“, sagte Infrastrukturvorstand weiter

Leserbeiträge (4)

Die Polizei – Freund und Helfer

Zum Artikel „Sturer Esel hält Polizei auf Trab“, erschienen in der GT am 6. November:

Herrlich, so ein fast biblischer Bericht der Adventszeit von einem Polizeieinsatz in der Nacht und mit normalem Menschenverstand umgesetzten kreativen Maßnahmen der Polizeikräfte gelöst. Da zeigt es sich im Verborgenen, ganz still, dass wir doch grundsätzlich

weiter

Es wird unnötig Müll produziert

Zum Thema Müllberge in der ganzen Welt:

Wir sollen endlich aufhören, Kunststoff, Plastik und Müll zu produzieren. So tönte es mir neulich morgens beim Geistlichen Wort aus dem Radio entgegen. Ich wusste gar nicht, dass Hochwürden Plastik produziert?

Ich persönlich produziere durchaus keinen Plastikmüll, aber ich ärgere mich jedes Mal, wenn man

weiter
  • 5
  • 228 Leser
Lesermeinungen

Gmünder Tunnelblick

Zur geplanten Fahrraddemo durch den Einhorntunnel am 29. November:

War das Anliegen richtig und angemessen, am weltweiten Klima-Aktionstag in der Autostadt Schwäbisch Gmünd den Einhorntunnel für eine Fahrraddemonstration zeitweise zu sperren? Ja, denn der Verkehr hat einen Anteil von 32 Prozent an den CO2-Emissionen in Baden-Württemberg.

Seit 1990

weiter
Lesermeinung

Zum Abschied von Wanner:

Ein viertel Jahrhundert habe ich mit Begeisterung Spiele beraten und bedient, so arg viel hat man damals nicht verdient.

Vom Chef Gerhard gab’s kein böses Wort, er schickte uns auch zu Messen und Fortbildungen fort. Nur wenn Schaufensterdeko stand auf dem Plan, sprach man ihn am Besten nicht an. Erst wann man ihn lobte, „die Fenster sind schön“,

weiter
  • 5
  • 243 Leser

Themenwelten (3)

Macht hoch, die Tür

Konzerte, Adventskalender und Theater – zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit wird in Essingen und den Teilorten einiges geboten.

Essingen. Unter der Überschrift „Macht hoch, die Tür“ lädt der Posaunenchor am Sonntag, 8. Dezember, um 19 Uhr zum Adventskonzert in die Quirinuskirche ein. Adventliche und weihnachtliche Choräle erklingen in traditionellen und modernen Arrangements. Der große Chor musiziert gemeinsam mit den Jungbläsern, auch Schlagzeug, E-Piano

weiter
  • 614 Leser

Holz-Elch für den guten Zweck

Heute kann man bis 23 Uhr in der Gmünder Innenstadt entspannt bummeln und shoppen gehen. Ab 16 Uhr steht dafür der öffentliche Personennahverkehr kostenlos zur Verfügung.

Schwäbisch Gmünd. Jetzt beginnt die vorweihnachtliche Zeit mit besinnlichen Stunden im Kreis der Familie, mit Freunden und Verwandten. Aber auch die Zeit der Vorbereitungen fürs Fest und die Suche nach den schönsten Geschenken. Gelegenheit, ohne Hektik und in aller Ruhe die passenden Präsente zu finden oder einfach nur entspannt zu bummeln, bietet

weiter
  • 484 Leser

Regionale Braukunst steht hoch im Kurs

Gerade in der kalten Jahreszeit erfreuen sich die kräftig-würzigen Biersorten von den lokalen Brauereien einer besonders hohen Nachfrage.

Ostalbkreis. Die regionalen Brauereien bieten zu den Festtagen besondere Spezialitäten an, sei es Festbier, der klassische DerDBock oder auch Craft-Bier. Alle diese Spezialitäten zeichnen sich durch einen besonders würzigen Geschmack und eine goldgelbe Farbe aus.

Neue Craft-Biersorten

Rechtzeitig zur diesjährigen 5.  HEUBACHER brauKunstLounge

weiter