Artikel-Übersicht vom Samstag, 28. Dezember 2019

anzeigen

Regional (13)

Roman Spilek kehrt mit neuer Musikreihe zurück

Musik Wie der gebürtige Aalener und Wahlstuttgarter im Noir gemeinsam mit Freunden Premiere feiert.

Er nennt Stuttgart sein Zuhause, doch er kommt aus Aalen: Roman Spilek – ein Gitarrist, der singt, Songs selbst komponiert und umarrangiert, bereits in TV-Shows musiziert hat – alleine oder mit Band. Für seine neue Reihe kommt er nach Aalen zurück. „Roman Spilek meets ...“ heißt das Format, das alle drei Monate, im Noir in

weiter

Die Ex-Nixe schwingt den Hexenbesen

Porträt Katja Biehringer repräsentierte als Nixe vom Remsursprung die Gemeinde Essingen auf der Gartenschau. An welche Erlebnisse die 42-Jährige sich besonders gerne erinnert.

Essingen

Was macht die Remsquellnixe nach der Gartenschau? „Die hat sich jetzt dem Fasching zugewandt und ist bei den Oberburghexen aktiv“, sagt Katja Biehringer und lacht. Die 42-Jährige repräsentierte als Nixe vom Remsursprung die Gemeinde Essingen auf der Gartenschau. Von Mai bis Oktober war sie als Botschafterin ihres Heimatortes

weiter

„Naturally 7“ gastiert in der Stadthalle

Musik Die Schwäbische Post präsentiert die A-cappella-Band mit einem Auftritt am Mittwoch, 20. Mai 2020.

Aalen. Naturally 7 gilt als eine der besten A-cappella-Bands der Welt. Dem deutschsprachigen Publikum sind sie insbesondere bekannt durch ihre Zusammenarbeit mit Sarah Connor und Helene Fischer. Anlässlich ihres 20-jährigen Bandbestehens kommen Naturally 7 auf ihrer „20 Years Tour“ auch nach Deutschland. Am Mittwoch, 13. Mai 2020, präsentieren

weiter
  • 143 Leser

Parken in Aalen bleibt digital

Smart-City Die 2017 eingeführte Parking-App travipay hat einen neuen Namen.

Aalen. Auf Initiative der Stadt Aalen wurde im September 2017 die Parking-App travipay eingeführt. Seit Juni diesen Jahres tritt die Anwendung nun unter dem neuen Namen PayByPhone auf.

Die PayByPhone-App wird vom Entwickler Sunhill in Kooperation mit der Stadt angeboten. Auf Nachfrage teilte die Stadt unserer Zeitung mit, dass man über keine genauen

weiter
Zur Person

Daniela Archila

Aalen. Für ihr ehrenamtliches Engagement sind die drei Studierenden Daniela Archila, Daniel Fritsche und Fiona Wißmann bei der internationalen Weihnachtsfeier der Hochschule Aalen geehrt worden. Der mit 1000 Euro dotierte Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes DAAD für hervorragende Leistungen ausländischer Studierender ging an die

weiter
  • 128 Leser

Warum die Pelikane so gerne helfen

Ehrenamt Verdiente Mitglieder des Clubs wurden im Haus Kastanie geehrt.

Aalen. „Innehalten, wenn viele zum adventlichen Laufschritt ansetzen“, sagt die Leiterin des Pelikan-Clubs Brigitte Hofmann in ihrer Begrüßung. Seit 26 Jahren sei sie die „Frau der Pelikane“, so Landrat Klaus Pavel. „Sie leiten diese Gemeinschaft in einer vorbildhaften Manier mit hohem bürgerschaftlichen Engagement“,

weiter
  • 151 Leser

Die „staade Zeit“ eingeleitet

Musik Die Böhmerwäldler zeigen bei ihrer Weihnachtsfeier, dass Musik und Besinnung in der stillen Zeit kein Widerspruch sind.

Aalen

Mit einem „doppelten Dreigesang“ wurden die Besucher der Böhmerwäldler Weihnachtsfeier auf die „staade Zeit“ eingestimmt. Die Stimmen vom Böhmerwäldler Dreigesang von Bettina Parbs, Carmen Köhler und Sandra Hägele harmonierten mit dem Dreigesang vom KAB Unterkochen, der von Tilmann Krüger, Stefan Schäffauer und

weiter
  • 4
  • 197 Leser

Das Ensemble „Six for brass“ verbreitet gute Nachrichten

Musik Das Ensemble „Six for brass“ hat am Freitagabend in der Magdalenenkirche in Wasseralfingen musiziert. Das Sextett wusste vor vollen Kirchenbänken nicht nur mit seinem Spiel zu überzeugen. Zu der feinen Auswahl der Kompositionen erzählte es kleine Geschichten, die den Bogen in die Gegenwart schlugen. So erfuhren die Zuhörerinnen

weiter
  • 186 Leser

Silvester mit Trompeter Sutter

Klassik Der gebürtige Aalener Maximilian Sutter spielt beim Silvesterkonzert in der Aalener Stadtkirche.

Im traditionellen Silvesterkonzert in der Aalener Stadtkirche ist dieses Jahr wieder ein hochkarätiger Trompeter zu Gast. In der stimmungsvollen, kerzenbeleuchteten Barockkirche spielt Maximilian Sutter am Dienstag, 31. Dezember, ab 22 Uhr begleitet von KMD Thomas Haller Werke für Trompete und Orgel. Die künstlerische Biografie des erst 25-jährigen

weiter
  • 179 Leser

„Baden erlesen“ nicht nur für Bibliophile

Literatur Autor Bernhard Hampp war unterwegs und hat unter anderem in Heidelberg Schätze aufgestöbert.

Bernhard Hampp war wieder unterwegs. Schwaben und Bayern hat unser Kollege aus der Wirtschaftsredaktion bereits „erlesen“, nun hat er das literarische Baden unter seine Feder genommen. „Baden erlesen“ heißt sein neues, sein drittes Buch für Literaturfreunde und Bibliophile. Und genau wie die Vorgängerwerke ist auch der jüngste

weiter
  • 255 Leser

Polizei erschießt bewaffneten Mann nach Verkehrsunfall in Stuttgart

Die Kriminalpolizeidirektion des Polizeipräsidiums Ludwigsburg hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Stuttgart-Vaihingen. Am frühen Samstagmorgen gegen 00:40 Uhr kam es in Stuttgart-Vaihingen nach einer Verkehrsunfallflucht zu einem Schusswaffengebrauch durch Polizeibeamte, bei dem ein 32-jähriger Mann getötet wurde. Den bisherigen polizeilichen Ermittlungen zufolge war der Mann mit seinem silberfarbenen Kleinwagen kurz zuvor aufgrund

weiter
  • 4
  • 7194 Leser

Mit dem Auto überschlagen

Eine 21-Jährige bleibt bei dem Unfall bei Jagstzell unverletzt

Jagstzell. Eine 21-Jährige fuhr am Freitagabend, gegen 22.25 Uhr, von Dankoltsweiler in Richtung B 290. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie laut Polizei nach rechts von der Fahrbahn ab. Neben der Fahrbahn prallte sie gegen einen Weidezaun und ihr Auto überschlug sich. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen. Die 21-Jährige blieb

weiter
  • 5
  • 4186 Leser

Die Besten auf dem Bau gewürdigt

Gesellen Handwerkskammer Ulm überreicht Preis der „Franz Traub senior Stiftung“ an die Jahrgangsbesten.

Ulm. Jonas Conrad, Beton- und Stahlbetonbauer aus Giengen, Lukas Eiberger, Beton- und Stahlbetonbauer aus Ellenberg, und Manuel Ilg, Maurer aus Stödtlen, haben ihre Gesellenprüfung besonders gut abgeschlossen: Ilg erreichte 91 Punkte, Conrad und Eiberger jeweils 89 Punkte. Die Gesellenprüfung ist die Abschlussprüfung nach der Ausbildung zum Handwerker

weiter
  • 1240 Leser

Überregional (93)

Zwei Hunde sterben bei Verkehrsunfall

Ein Tier ist sofort tot, das andere erlöst ein Polizist mit der Pistole

Nördlingen. Am Freitagabend wurden zwei Hunde bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Nördlingen getötet. Wie die Polizei berichtet, fuhr eine 42-Jährige mit ihrem Auto von Dürrenzimmern in Richtung Maihingen, als plötzlich die beiden Hunde auf die Fahrbahn liefen.

Die Frau konnte laut Polizei weder ausweichen noch

weiter
  • 5
  • 6849 Leser

„CO2-Abgabe für Wald“

Der Präsident der deutschen Waldeigentümer, Hans-Georg von der Marwitz, fordert eine CO2-Abgabe für den Wald. „Da die Wälder einen zentralen Beitrag zum Klimaschutz erbringen, ist eine CO2-Abgabe für den Wald eigentlich selbstverständlich.“ Politik soll Industrie helfen Porsche-Betriebsratschef Werner Weresch fordert für den Strukturwandel weiter
  • 213 Leser
Die Linke

„Einiges ineinander verhakt“

Die Bundestagsfraktion wählt Amira Mohamed Ali als Ko-Vorsitzende. Die 39-Jährige sieht sich als Verfechterin des Ausgleichs und will die Machtkämpfe auf Führungsebene überwinden.
Sie ist die Nachfolgerin von Sahra Wagenknecht, als sie im November zur Fraktionschefin der Linken im Bundestag gewählt wurde, rieben sich viele die Augen: Amira Mohamed Ali kannte kaum jemand. Die 39-jährige Anwältin aus Oldenburg ist erst seit zwei Jahren im Bundestag. Es gibt erhebliche Schwierigkeiten in Ihrer Fraktion einen vollständigen Vorstand weiter
  • 272 Leser

„Welche Haltung haben wir als Gesellschaft?“

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg zieht Bilanz und blickt auf das Schattenjahr 2020.
Das erste Jahr als Bundestrainerin hat Spuren hinterlassen. Also nimmt sich Martina Voss-Tecklenburg über den Jahreswechsel eine Auszeit mit ihrem Mann Hermann in Thailand. „Es war ein herausforderndes Jahr“, fasst es die Fußballlehrerin zusammen, „sehr spannend, sehr facettenreich, bereichernd.“ Aber eben auch schmerzhaft. weiter
  • 342 Leser

Air Berlin zieht aus

Fast zweieinhalb Jahre nach der Pleite räumt Air Berlin seine alte Konzernzentrale. Die verbliebene Air-Berlin-Mannschaft mit knapp 30 Beschäftigten muss zum Jahreswechsel aus dem Gebäude am Saatwinkler Damm in neue Räumlichkeiten umziehen. Startbahn statt Schleifen Eine dritte Startbahn am Münchner Flughafen wäre für Flughafenchef Michael Kerkloh weiter
  • 271 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL England Leicester – FC Liverpool 0:4 (0:1) Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. FC Liverpool 18/52, 2. Leicester 19/39, 3. Manchester City 18/38, 4. FC Chelsea 19/32, 5. Tottenham Hotspur 19/29. Türkei Besiktas Istanbul – Genclerbirligi 4:1 (0:1) Tabellenspitze (Spiele/Punkte): 1. Sivasspor 16/34, 2. Istanbul Basaksehir 16/30, 3. weiter
  • 123 Leser
Kino

Aus dem Familienalbum

Erinnerungen an Luciano Pavarotti: Hollywood-Regisseur Ron Howard hat eine Biografie des 2007 gestorbenen Superstars in die Kinos gebracht.
Als der Vorhang aufging, saß er schon da, ausgeleuchtet wie eine Ikone. Und er sollte sich dann auch keinen Schritt mehr bewegen in diesem Konzert. Auf seiner Abschiedstour war Luciano Pavarotti im Oktober 2005 noch ein letztes Mal nach Deutschland gekommen, in die Stuttgarter Schleyerhalle. Ein gebrechlicher 70-jähriger Weltstar, der mit gefalteten weiter
  • 190 Leser

Bayern Zehn Millionen für Denkmalschutz

Der Freistaat Bayern hat im vergangenen Jahr 10,28 Millionen Euro für den Denkmalschutz ausgegeben. Der Anteil für die Förderung privater Denkmäler ist dabei am größten. Laut Kunstministerium gingen im Jahr 2018 Zuschüsse in Höhe von rund 8,36 Millionen Euro an Privatpersonen. Rund 1,73 Millionen Euro gingen als Zuweisungen an Kommunen, und weiter
  • 153 Leser

Benjamin Netanjahu gewinnt Likud-Wahl klar

Der Premierminister steht unter Korruptionsverdacht und kämpft um sein politisches Überleben. Um Unterstützer zu gewinnen, kommt er rechten Parteien weit entgegen.
Nach seinem klaren Sieg bei einer parteiinternen Wahl lässt Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu sich von seinen Anhängern feiern. Der 70-Jährige spricht von einem „riesigen Sieg“ und gibt sich zuversichtlich, dass er auch bei einer Parlamentswahl im März Erfolg haben wird – im dritten Anlauf. Bei der Likud-Wahl erzielte Netanjahu weiter
  • 201 Leser

Der „Schlussanstieg“ liegt Bögl

Lucas Bögl neigt zum Masochismus. „Meine Lieblingsetappe ist der harte Schlussanstieg“, sagt Deutschlands derzeit bester Skilangläufer vor der Tour de Ski, die am Samstag im Schweizer Lenzerheide anfängt und am 5. Januar hoch über dem italienischen Val die Fiemme endet. 3,7 Kilometer lang, 425 Höhenmeter, drei 28 Prozent steile Passagen weiter
  • 183 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

Deutsche Firmen begehrt

Finanzinvestoren haben im Jahr 2019 rund 30,2 Mrd. EUR für Übernahmen deutscher Firmen ausgegeben, so viel wie seit der Finanzkrise 2007 nicht mehr. Im Zuge mehrerer Milliarden-Transaktionen wuchs das Volumen gegenüber 2018 um 69 Prozent. Das zeigt eine Studie der Beratungsgesellschaft EY. Die Zahl der Unternehmenskäufe fiel zugleich um 10 auf 219. weiter
  • 279 Leser
Drogeriefilialen als Reinigungen

DM wäscht schmutzige Wäsche

Kunden sollen künftig in der Drogerie-Kette ihre Kleidung abgeben und frisch gereinigt wieder abholen. Der BUND kritisiert das Modell.
Wer kennt es nicht? Nach einem anstrengenden Arbeitstag fällt einem im Bad der randvolle, längst überfällige Wäschekorb ins Auge. Lediglich ein paar Meter weiter im Wohnzimmer jedoch warten das gemütliche Sofa und die Lieblingsserie im TV. Der Zwist zwischen Haushalt und Entspannung zieht sich zwar grundsätzlich wie ein roter Faden durch den weiter
  • 5
  • 450 Leser

Dreßen unter den besten Zehn

Thomas Dreßen ist mit einem Top-Ten-Ergebnis aus der Weihnachtspause gekommen. Deutschlands bester Abfahrer belegte beim Weltcup im italienischen Bormio Rang neun. Den Sieg holte sich Dominik Paris aus Südtirol. Foto: dpa weiter
  • 269 Leser

Dutzende überleben Absturz

Flugzeug mit fast 100 Passagieren kracht in Kasachstan kurz nach dem Start in ein Haus. Mindestens 12 Tote und mehr als 60 Verletzte sind zu beklagen.
Beim Absturz eines Flugzeugs mit fast 100 Passagieren an Bord sind in Kasachstan in Zentralasien mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 60 Insassen sollen das Unglück am Freitag nach Angaben des Flughafens überlebt haben, wie die staatliche kasachische Nachrichtenagentur Kazinform meldete. Von den Behörden der Ex-Sowjetrepublik an weiter

Ein Fall für die Bundesrichter

Stadt und Regierungspräsidium legen Revision ein.
Der Streit um den Luftreinhalteplan für Ludwigsburg geht weiter: Seine Behörde werde Revision einlegen gegen das Urteil des Verwaltungsgerichtshofes (VGH), teilte der Stuttgarter Regierungspräsident Wolfgang Reimer mit. Er rechne damit, dass in Ludwigsburg 2020 alle Grenzwerte eingehalten werden. „Die gutachtlichen Prognosen sowie aktuelle weiter

Einbruch Kistenweise Drinks erbeutet

Energydrinks haben Diebe aus einem Bahnhofsgebäude in Offenburg (Ortenaukreis) gestohlen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatten die Einbrecher in der Nacht ein Fenster eingeschlagen und aus einem Lagerraum mehr als 90 Kisten mit Lebensmitteln für Snack-Automaten entwendet. In den Kartons seien überwiegend Energydrinks gewesen, sagte ein Sprecher. weiter
  • 123 Leser

Entspannt ins neue Jahr

Der Dax könnte sein sehr gutes Börsenjahr zum Jahreswechsel mit einem Rekordhoch krönen. Und wenn nicht: Die Anleger können zufrieden auf das Jahr 2019 zurückblicken. „Es ist der entspannte Jahresausklang eines turbulenten, aber aus Kapitalmarktsicht mehr als versöhnlichen Jahres“, sagte Ulrich Kater, der Chefvolkswirt der Dekabank. weiter
  • 314 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zu deutschen Rüstungsexporten

Es ist kompliziert

Rüstungsexport und Rekordwert – das sind Begriffe, die hierzulande und gerade zu dieser Zeit Unbehagen auslösen. Die Linke schreit Skandal, das zuständige Ministerium wiegelt ab. Wie schlimm steht es? Die Lage ist komplizierter, als es Opposition oder Regierung glauben machen wollen. Zum einen handelt es sich bei den nun diskutierten knapp weiter
  • 188 Leser
Land am Rand

Es lebe die Revolution!

Ein Gespenst geht um in Deutschland. Nein, keine Sorge: Karl Marx ist nicht aus seinem Grab erwacht. Trotzdem steht das Land kurz vor einer Revolution. Tollkühne Revoluzzer, bekannt unter dem mysteriösen Decknamen „GroKo“, wollen die deutsche Wirtschaft radikal umgestalten. Der Plan: Ab Januar muss jedes deutsche Geschäft den Kunden einen weiter
  • 5
  • 128 Leser

Feuerwerk gehört für viele dazu

An diesem Samstag geht der Verkauf los, und Fans können sich wieder mit Böllern und Raketen eindecken.
Kracher und farbenfrohe Funken am Silvester-Himmel sind einer Umfrage zufolge für eine Mehrheit der Bundesbürger fester Bestandteil der Jahreswechsel-Tradition. Feuerwerk ist demnach für 57 Prozent eng mit Silvester verbunden. Gleichzeitig sind sich gut drei Viertel der Befragten aber auch bewusst, dass Raketen und Böller schlecht für die Umwelt weiter
  • 157 Leser

Fußball Bayern verlängert Vertrag von Fein

Fußball-Rekordmeister Bayern München hat den Vertrag mit seinem Mittelfeldspieler Adrian Fein vorzeitig bis 2023 verlängert. Das gaben die Münchner, bei denen der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler im Juli 2018 einen Profivertrag unterschrieben hatte, am Freitag bekannt. In dieser Saison ist der U-21-Nationalspieler an den Zweitligisten Hamburger SV weiter
  • 101 Leser
Leitartikel Stefan Kegel zu Gefahren in der Außenpolitik

Gefährliche Keile

Wir leben in Zeiten, in denen sich jahrzehntelange Gewissheiten auflösen, außenpolitische Säulen ins Wanken geraten und einst stabile Bündnisse Risse zeigen. Im langsam zu Ende gehenden Jahrzehnt sieht man das unter anderem daran, wie im Westen Europas ein wichtiger Staat wie Großbritannien aus der EU wegbricht und im Osten andere Mitglieder wie weiter
  • 199 Leser

Gefängnisse Zahl der Angriffe verdreifacht

In zehn Jahren hat sich die Zahl der schwereren Angriffe auf Justizvollzugsangestellte in den Südwest-Gefängnissen mehr als verdreifacht. 2010 wurden noch zehn ernstere Vorkommnisse registriert, nach denen ein Mitarbeiter seinen Dienst nicht mehr ausüben konnte. 2015 waren es 26 und 2018 insgesamt 34. „Der Respekt vor Regeln und vor Autoritäten weiter
  • 111 Leser

Geheimnis von Farbe und Licht

Vor 150 Jahren wurde Henri Matisse geboren. Die Kunsthalle Mannheim zeigt eine Ausstellung zum Jubiläum.
Er hatte leidenschaftliche Anhänger und passionierte Gegner: Gleichgültig ließen die Werke des französischen Künstlers Henri Matisse (1869-1954) schon zu Lebzeiten niemanden. Vor 150 Jahren, am 31. Dezember 1869, wurde der Maler, Bildhauer und Grafiker im nordfranzösischen Le Cateau-Cambrésis geboren. Matisse gilt als eines der ganz großen Talente weiter
  • 174 Leser
Sagenhaftes Baden-Württemberg

Geisterstunde im Südwesten

Reiter ohne Köpfe, eine Frau, die Fuhrwerke vom Weg abbringt, und zwei Untote, die auf ihre Erlösung warten: Viele Sagen sind herrlich gruselig.
Bach- und Waldgeister, Burg- und Schlossgespenster: Wer die alten Sagen-Sammelbände liest, mag glauben, die Menschen sahen früher überall Gespenster und die Wälder und Burgen waren voller fürchterlicher Gestalten. Die Bände haben auf jeden Fall einige gute Gruselgeschichten zu bieten, von denen wir drei exemplarisch erzählen. Das Wilde Heer Diese weiter
  • 5
  • 140 Leser

Germanwings Flugbegleiter streiken

Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo hat über Silvester zu dreitägigen Streiks bei der Lufthansa-Tochter Germanwings aufgerufen. Gestreikt werden soll von Montag 00.00 Uhr bis Mittwoch 24.00 Uhr. Das teilte ein Ufo-Sprecher am Freitag mit. Zunächst beziehe sich der Streikaufruf nur auf Germanwings. Weitere Streiks sollten erst nach dem 2. Januar verkündet weiter
  • 200 Leser

Großer Tag für Karl Geiger

Erstmals ist der Fokus auf den Oberstdorfer gerichtet – eine besondere Situation für den 26-Jährigen vor dem Auftakt in der Heimat.
Wer den Namen Geiger im Telefonbuch von Oberstdorf sucht, findet dort gleich 37 Einträge. Die Geiger-Dynastie, sie ist in der Allgäuer Wintersport-Hochburg so präsent wie die Schmidts, Müllers und Maiers im Rest von Deutschland. Allein im schneereichen Weltcup-Zirkus finden sich deren drei: der nordische Kombinierer Vinzenz, die alpine Skirennläuferin weiter
  • 311 Leser

Grundschule Städtetag warnt vor Engpässen

Der Deutsche Städtetag sieht große Probleme mit dem für 2025 geplanten Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Grundschüler. Es werde bis dahin „kaum gelingen, ausreichend Fachkräfte mit den notwendigen pädagogischen Qualifikationen zu finden“, sagte Städtetag-Hauptgeschäftsführer Helmut Dedy. Ein Ganztagesbetrieb mache zudem weiter
  • 204 Leser

Grüne fordern Reform des Unterhaltsrechts

Finanzämter sollen gerichtlich festgelegte Summe künftig automatisch beim Zahlungspflichtigen einziehen, heißt es in einem Konzeptpapier.
Die Grünen fordern von der Bundesregierung eine Reform des Unterhaltsrechts. Um Alleinerziehende zu entlasten, sollten „die zahlungspflichtigen Elternteile automatisch herangezogen werden“, heißt es in einem Konzeptpapier von grünen Bundes- und Landespolitikern, das der SÜDWEST PRESSE vorliegt. Danach soll künftig das Finanzamt den weiter
  • 5
  • 329 Leser

Grütters: Die Stimmung ist gekippt

Die Verhandlungen über mögliche Rückgaben stecken fest, sagt die Kulturstaatsministerin.
Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) spricht im Streit mit den Hohenzollern um Rückgaben und Entschädigungen von einer gekippten Stimmung. Die Hohenzollern hoffen auf eine „umfassende gütliche Einigung“. Verhandelt wird seit 2014. Mit einer Einigung will der Bund „das Risiko eines Klageverfahrens mit einem für die öffentliche weiter
  • 138 Leser

Hartz IV Immer mehr Geld für Ausländer

Ausländische Hartz-IV-Bezieher haben zuletzt insgesamt etwas mehr als 12 Milliarden Euro pro Jahr erhalten. Damit haben sich die Ansprüche seit 2007 etwa verdoppelt. Im Jahr 2018 beliefen sie sich auf 12,9 Milliarden Euro, von September 2018 bis August 2019 waren es 12,62 Milliarden. Im Jahr 2007 lagen die Ansprüche noch bei insgesamt knapp 6,6 Milliarden weiter
  • 173 Leser
NA SOWAS

Heiratsantrag vor den Augen der Polizei

Vor den Augen der Polizei hat ein festgenommener Mann in Oberfranken seiner Freundin einen Heiratsantrag gemacht. Auf der Polizeidienststelle fiel der 31-Jährige vor der Frau auf die Knie und bat sie um ihr Jawort, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die 29-Jährige nahm den Antrag an. Bevor sie mit ihrem Verlobten vor den Traualtar schreiten kann, weiter
  • 128 Leser

Hermann will bei Autos auch Stickoxide messen

Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat sich dafür ausgesprochen, im Zuge der Hauptuntersuchung von Fahrzeugen auch deren Stickoxidausstoß zu überprüfen. Derzeit sei die Messung der Emissionen am Endrohr nicht Bestandteil, sagte Hermann. „Wir befürworten es, dass dies bei der Weiterentwicklung der Abgasuntersuchung (AU) in das Prüfprogramm weiter
  • 201 Leser

Hohe Bußen für illegale Absprachen

23 Firmen und Verbände müssen 848 Millionen Euro bezahlen. Vier von 1400 Fusionen werden untersagt.
Das Bundeskartellamt hat in diesem Jahr deutlich mehr Geldbußen wegen verbotener Kartellabsprachen verhängt als zuvor: 848 Mio. EUR gegenüber 376 Mio. EUR im Jahr 2018. In den Jahren davor waren es noch weniger, allerdings gibt es keine Tendenz. So hat die Behörde im Jahr 2014 Geldbußen über rund 1 Mrd. EUR verhängt. Das Bundeskartellamt hat weiter
  • 177 Leser

Im Land mehr Empfänger

Zum 1. Januar steigen die Höhe und die Zahl der Berechtigten.
Von der zum 1. Januar 2020 wirksamen Wohngelderhöhung profitieren nicht nur bisherige Bezieher. In Baden-Württemberg konnten etwa 20 000 Haushalte, die bisher noch keines bekommen haben, einen Antrag auf Wohngeld stellen, teilte Landesbauministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) mit. Ende 2018 hatten im Land 56 975 Haushalte Wohngeld weiter
  • 300 Leser

Iran Übung mit China und Russland

Der im Atomkonflikt mit den USA unter Druck geratene Iran hat gemeinsam mit Russland und China ein Marinemanöver im Indischen Ozean begonnen. Bei dem ersten trilateralen Manöver gehe es darum, die Sicherheit im nördlichen Teil des Indischen Ozeans zu gewährleisten. Die Marineübungen sind nach Einschätzung von Beobachtern eine Reaktion der drei weiter
  • 119 Leser

Italien erlaubt Cannabis

Oberstes Gericht lässt Hanfanbau zu Hause für den Eigenbedarf zu.
In Italien ist der Anbau von Cannabis zu Hause nicht strafbar, wenn es sich um kleine Mengen für den Eigenbedarf handelt. Dies entschied das Oberste Gericht in Rom kurz vor Weihnachten, wie italienische Medien am Freitag berichteten. In der Vergangenheit hatten Gerichte oft anders geurteilt. Politiker der Linken und der populistischen Fünf-Sterne-Bewegung weiter
  • 147 Leser
Kommentar Manuela Harant zum Einspruch gegen die Sperre Russlands

Juristisches Tauziehen

Jetzt ist es also amtlich: Die Russen fahren mit ihrer Strategie, alle Dopingvorwürfe als böswillige Verschwörung abzutun, unbeirrt fort. Mit dem Einspruch gegen die Vierjahressperre der Wada klammern sie sich zudem an den letzten Strohhalm, doch noch irgendwie Teil von Olympia 2020 in Tokio zu sein. Doch mit seiner sturen Haltung fährt der Kreml weiter
  • 302 Leser

Keine Spur von Dieben

Kriminelle stehlen Gewehre und Munition aus Wohnhaus.
Nach einem Einbruch in Neuenstadt am Kocher (Kreis Heilbronn) vermutet die Polizei, dass die Diebe eher zufällig auf die vier Schusswaffen mit Munition gestoßen sind. „Wir haben keine Hinweise darauf, dass es gezielt darum gegangen ist. Weiteres müssen aber die Ermittlungen zeigen“, sagte eine Polizeisprecherin. Die Täter waren in der weiter
  • 130 Leser
Kommentar Günther Marx zur Wiederwahl Netanjahus

Klammern ans Amt

In der Politik kommen die gefährlichsten Gegner meist aus den eigenen Reihen. Doch für den wichtigsten parteiinternen Widersacher Benjamin Netanjahus hat es bei den Wahlen zum Likud-Chef nur zu einem Achtungserfolg gereicht. Und der Unterlegene hat Netanjahu sogleich seine volle Unterstützung zugesichert. Augen zu und durch, dies scheint das Motto weiter
  • 189 Leser

Klopp: „Es ist noch nichts entschieden“

Reds sind nach Sieg gegen Leicester auf Meisterschaftskurs. Doch der Trainer will davon nur wenig wissen.
30 Jahre Wartezeit dürften im Mai ein Ende haben. Mit der 4:0-Gala im Topspiel bei Leicester City ist dem FC Liverpool und Trainer Jürgen Klopp die erste Meisterschaft seit 1990 kaum mehr zu nehmen. Und während sich die Fußballwelt bereits vor den Reds verneigt, bleibt Klopp vorsichtig. Die mögliche Story, dass eine Mannschaft in England den größten weiter
  • 230 Leser

Kommissare ohne Kontur

Im neuen „Polizeiruf 110“ muss das deutsch-polnische Ermittlergespann Lenski und Raczek die Ermordung einer Journalistin aufklären.
Rund 50 Journalisten sind laut „Reporter ohne Grenzen“ dieses Jahr wegen ihrer Arbeit weltweit getötet worden. Auch im neuen „Polizeiruf 110“ aus dem deutsch-polnischen Grenzgebiet wird eine Journalistin von einem skrupellosen Killer umgebracht, wie dem Zuschauer in den ersten Minuten gezeigt wird. Die investigative Reporterin weiter
  • 153 Leser

Laura zum Letzten

Auf Schalke bestreitet Doppel-Olympiasiegerin Dahlmeier ihr Abschiedsrennen. Emotionen im Stadion sind nach ihrer eindrucksvollen Karriere garantiert.
Ein allerletztes Mal noch steht Laura Dahlmeier im Rampenlicht. „Für mich wird das ein richtiges Fest, aber eben auch der Schlussstrich unter meine Zeit als Biathletin“, sagte die Doppel-Olympiasiegerin. Beim Spektakel im Fußballstadion auf Schalke wird sich die 26-Jährige am Samstag (17.50 Uhr/ARD) über ein halbes Jahr nach ihrem überraschenden weiter
  • 462 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Thomas Hermanns Der Moderator und Komiker („Quatsch Comedy Club“) schwört aufs Singen. „Singen ist besser als jede Therapie“, sagt der 56-Jährige. „Wenn man eine Stunde gesungen hat, geht‘s einem immer gut. Egal auf welchem Level, das ist wie beim Tanzen.“ Um sich besser zu fühlen, gehe er außerdem zum Jazzdance weiter

Mehr Geld für die Weiterbildung

Das Kultusministerium stellt 2020 drei Millionen und 2021 fünf Millionen Euro mehr als bisher zur Grundförderung für Volkshochschulen, kirchliche und andere Weiterbildungsträger bereit. Damit soll die Demokratiebildung sowie die Transformation in die digitale Gesellschaft unterstützt werden, teilte Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) mit. weiter
  • 149 Leser

Migration Reist Merkel bald nach Ankara?

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) will einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung“ zufolge im Januar den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan treffen, um unter anderem über den Flüchtlingspakt zu reden. Merkel plane, dazu nach Ankara zu fliegen. Eine Bestätigung dafür gab es von der Bundesregierung zunächst nicht. Erdogan hatte zuletzt weiter

Musical Jerry Herman gestorben

Mit Broadway-Hits wie „Hello, Dolly!“ wurde Jerry Herman weltberühmt. Jetzt ist der New Yorker Komponist im Alter von 88 Jahren gestorben, wie seine Familie mitteilte. Seine größten Erfolge feierte der Grammy- und Tony-Award-Gewinner zwischen den 60er und 80er-Jahren, nicht zuletzt auch mit „Mame“ und „La Cage aux Folles“ weiter
  • 135 Leser

Nahverkehr viel teurer

Preise um 14 Prozent höher, nur geringer Anstieg im Fernverkehr.
Deutlich teurere Bahntickets im Nahverkehr, so gut wie keine Preissteigerung im Fernverkehr. Das zeigt ein Blick auf die Kosten für Zugfahrten in den vergangenen vier Jahren. Die Tickets im Nahverkehr sind seit November 2015 um rund 14 Prozent gestiegen, teilt das Statistische Bundesamt mit. Die für den Fernverkehr stiegen nur um 1,3 Prozent weiter
  • 258 Leser

Naturkosmetik Die Produkte sind nicht immer vegan

Naturkosmetik kann Rohstoffe von lebenden Tieren enthalten. Auch abgetötete Cochenille-Läuse sowie Seidenraupen werden verwendet, erläutert die Verbraucher Initiative. Wer Wert legt auf vegane Naturkosmetik, kann sich zum Beispiel auf Produkte mit dem Europäischen V-Label und dem Zusatz „vegan“ verlassen. Auch das Label Veganblume oder weiter
  • 326 Leser

Nord Stream 2 Russland verlegt die Rohre selbst

Trotz des Stopps der Bauarbeiten an der Ostseepipeline Nord Stream 2 erwartet Russland den Start erst bis Ende 2020. Diesen neuen Zeitraum hat der russische Energieminister Alexander Nowak am Freitag genannt. Erledigen könne die Arbeiten zur Verlegung der Röhren auf den letzten rund 160 Kilometern das russische Schiff „Akademik Tscherski“. weiter
  • 312 Leser

Notfallhilfe in Not

Wer unfreiwillig obdachlos wird, hat Anspruch auf eine Unterbringung durch die Kommunen. Doch wegen des angespannten Wohnungsmarktes werden die Unterkünfte immer öfter zur Dauerlösung.
Der klassische Landstreicher ist vor allem eines: ein Klischee. In den meisten Fällen ist Obdachlosigkeit unfreiwillig und kann Arbeitslose, Kranke oder ganze Familien treffen. Mietschulden, Zwangsräumungen, Gewalt, Brände – die Gründe sind vielfältig. Die Kommunen müssen dann für Abhilfe zu sorgen. „Ordnungsrechtliche Unterbringung weiter
  • 140 Leser

Orchester Zu wenig Frauen am Dirigentenpult

In deutschen Orchestern stehen nach Einschätzung des Weimarer Musikprofessors Nicolas Pasquet zu selten Frauen am Dirigentenpult. Deutschland habe hier den Anschluss verpasst und hänge anderen Ländern weit hinterher. Pasquet sieht vor allem Schulen und Musikschulen in der Verantwortung, bei Mädchen stärker auf Begabungen fürs Dirigieren zu achten weiter
  • 127 Leser

Patientenakte Sicherheitslücken in Datennetzwerk

Ein Gesundheitsdatennetzwerk für Ärzte, Kliniken und Krankenkassen weist einem Bericht des „Spiegel“ zufolge vor dem Start der elektronischen Patientenakte große Sicherheitslücken auf. Das Magazin beruft sich auf Recherchen des Chaos Computer Club (CCC) und des NDR. Die Telematikinfrastruktur (TI) soll das Gesundheitssystem vernetzen weiter

Personalnot in Kliniken

Es wird immer schwieriger, freie Stellen zu besetzen. Das Problem betrifft sowohl Pflegekräfte als auch Ärzte.
Fachkräftemangel und schlechte Ertragslage – viele Kliniken in Deutschland schlagen sich mit großen Problemen herum. Das ist das Ergebnis des aktuellen Krankenhaus-Barometers des Deutschen Krankenhausinstituts (DKI). Demnach haben drei Viertel der insgesamt 1942 Einrichtungen Probleme, offene Stellen für Pflegekräfte zu besetzen. Bundesweit weiter
  • 184 Leser

Pflegenotstand Krankenhäuser schlagen Alarm

Massenflucht nach intensiven Kämpfen um Rebellenhochburg in Syrien
Die Personalnot in deutschen Kliniken spitzt sich zu – in der Pflege ebenso wie bei den Ärzten. Nach einer aktuellen Befragung des Deutschen Krankenhausinstituts (DKI) haben vier von fünf Krankenhäusern Probleme, offene Pflegestellen zu besetzen. Bundesweit seien 17 000 Stellen offen. Die Deutsche Stiftung Patientenschutz fordert deshalb weiter
  • 206 Leser

Phillips verlässt den VfB vorzeitig

Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart lässt den ausgeliehenen Innenverteidiger Nathaniel Phillips vorzeitig zurück zum FC Liverpool gehen. Der von Jürgen Klopp trainierte Champions-League-Sieger und Tabellenführer der Premier League habe wegen der angespannten Personalsituation darum gebeten, die Leihe des eigentlich noch bis Saisonende in Stuttgart weiter
  • 136 Leser

Polizei Silvesterknaller Marke Eigenbau

Einen Jugendlichen, der acht Kilo Feuerwerkskörper für Silvester selbst gebastelt haben soll, hat die Polizei in Hessen erwischt. Die Knaller hätten „erhebliche Sprengwirkung“ gehabt. Die Kripo war auf die Spur des 16-Jährigen gekommen, nachdem dieser bei einem Online-Shop vier Kilo Magnesiumpulver bestellt hatte. Der Internethandel weiter
  • 155 Leser

Qiagen-Blase platzt

Der Aktienkurs des Biotechnologie-Konzerns Qiagen ist am Freitag um ein Fünftel eingebrochen. Zuvor hatten Vorstand und Aufsichtsrat mitgeteilt, die Firma in Nordrhein-Westfalen mit 5200 Mitarbeitern wolle eigenständig bleiben. Damit platzten die Spekulationen auf eine Übernahme. BMW in USA unter Verdacht BMW ist wegen seiner Verkaufspraktiken in weiter
  • 296 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 23 233 797,90 EUR Gewinnklasse 2 546 286,80 EUR Gewinnklasse 3 11 875,80 EUR Gewinnklasse 4 3358,30 EUR Gewinnklasse 5 216,40 EUR Gewinnklasse 6 42,90 EUR Gewinnklasse 7 23,90 EUR Gewinnklasse 8 10,50 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot weiter
  • 148 Leser

Reanimation erfolglos

Ein Traktorfahrer hat in Göggingen (Ostalbkreis) die Kontrolle über die Zugmaschine verloren, offensichtlich wegen eines medizinischen Problems, so die Polizei. Der Traktor blieb nach 50 Metern stehen. Trotz Reanimationsversuchen starb der 51-Jährige. Tankstelle überfallen Ein Unbekannter hat in Sulzfeld (Landkreis Karlsruhe) beim Überfall auf weiter
  • 201 Leser
Hintergrund

Regierung im Zwiespalt

So wie bisher soll es nicht weitergehen. Seit Jahren laufen die Missionen von Europäischer Union (EUTM) und Uno (Minusma) in der Sahelregion, auch deutsche Soldaten sind beteiligt. Sie konzentrieren sich auf Ausbildung, Aufklärung und Versorgung. Dutzende Nationen sind engagiert, doch die Sicherheitslage hat sich weiter verschlechtert. Was sich ändern weiter
  • 201 Leser

Russland mit Einspruch

Nun muss der Cas über die Vierjahressperre urteilen.
Russland geht nun auch offiziell gegen die von der Welt-Anti-Doping-Agentur Wada verhängte Vierjahressperre vor. „Wir haben heute eine ganze Reihe Dokumente an die Wada geschickt. Darunter auch die Mitteilung, dass wir die Sanktionen nicht akzeptieren“, sagte Juri Ganus, Chef der russischen Anti-Doping-Agentur Rusada. Nun muss die Wada weiter
  • 123 Leser

Russland Neuer Raketentyp zur Verfügung

Russland hat die erste Einheit mit Hyperschall-Raketen vom Typ Avangard in Betrieb genommen. Verteidigungsminister Sergej Schoigu habe Präsident Wladimir Putin darüber informiert, dass das Raketenregiment seit Freitag funktionsfähig sei, hieß es. Die Interkontinental-Raketen mit einer Reichweite von 4000 Kilometern wurden im Dezember 2018 erstmals weiter
  • 105 Leser

Rüstungsexporte auf Rekordhoch

Deutschland verkauft deutlich mehr Kriegsgerät ins Ausland.
Nach drei Jahren Rückgang haben die von der Bundesregierung genehmigten Rüstungsexporte 2019 einen neuen Rekordwert erreicht. Der bisherige Höchststand aus dem Jahr 2015 wurde mit 7,95 Milliarden Euro bereits bis zum 15. Dezember knapp übertroffen. Im Vergleich zu 2018 bedeutet das schon vor Jahresende eine Steigerung um 65 Prozent. Die mit Abstand weiter
  • 168 Leser

Sachsen-Anhalt Auto überfährt Wolf

Auf der Bundesstraße 71 bei Letzlingen ist am Freitag ein Wolf überfahren worden. Ein Autofahrer sei innerhalb eines geschlossenen Waldstücks mit dem Tier kollidiert, wie die Polizei in Salzwedel mitteilte. Der Autofahrer verständigte die Polizei. Der Wolf verendete an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Der Autofahrer blieb unverletzt. weiter
  • 136 Leser

Schäden in Höhe von 3,2 Milliarden Euro

Sturm, Hagel und Starkregen haben die deutschen Versicherer dieses Jahr 3,2 Mrd. EUR gekostet. Sie übernahmen so viele Schäden an Häusern, Firmengebäuden und Autos wie 2018. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa weiter
  • 276 Leser

Sektherstellung der geheimen Art

In Speyer lassen rund 600 Privatgüter und Genossenschaften ihren Wein von einer Spezialfirma in Sekt verwandeln. Zehn Prozent der Kunden sind aus Württemberg.
Diskretion ist eine der wichtigsten Geschäftsgrundlagen in dem eher unscheinbaren Betrieb am Stadtrand von Speyer. Die Namen der Winzer, die hier ihren Wein zu Sekt verwandeln lassen, werden geheim gehalten. Dabei ist die Sektkellerei am Turm nach Angaben der Besitzer Marktführer in Deutschland. Um die 8 Mio. Flaschen jährlich, vom Pikkolo bis zum weiter
  • 337 Leser

Skispringen Continental Cup in Titisee abgesagt

Das warme Wetter und der fehlende Schnee bereiten den Skispringern rund um den Jahreswechsel Probleme. Der zweitklassige Continental Cup in Titisee-Neustadt im Schwarzwald am 3. und 4. Januar 2020 fällt wegen der milden Witterung aus. Ob und wann die Springen nachgeholt werden, war zunächst ebenso unklar wie die Frage, ob das für 17. bis 19. Januar weiter
  • 163 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Samstag, ARD 09.50-19.57 Uhr: Sportschau mit u.a. ca. 11.20 Ski alpin: Weltcup, Abfahrt Herren aus Bormio; ca. 16.10 Skispringen: Vierschanzentournee, Qualifikation aus Oberstdorf; ca. 18 Uhr Biathlon: Biathlon auf Schalke Sonntag, ARD 09.55 - 19.59 Uhr: Sportschau mit u.a ca. 12.08 Uhr Langlauf: Weltcup, Tour de Ski, Sprint Damen und Herren; ca. 16.40 weiter
STICHWORT GESUNDHEIT

Stichwort Elektronische Patientenakte

Die Telematikinfrastruktur (TI) soll das Gesundheitssystem vernetzen. Zugang zu diesem speziell gesicherten Netzwerk sollen nur „befugte Teilnehmer“ wie Ärzte oder Praxen über besondere Chipkarten bekommen. Den Experten des Chaos Computer Club (CCC) ist es gelungen, alle drei relevanten Karten – einen Arztausweis, einen Praxisausweis weiter
  • 211 Leser
Bucks heile Welt

Stille-Stress

Mit der Queen (93) tauschen? Das möchte Elli (84) dann doch nicht. Dafür muss sich die britische Monarchin viel zu viel mit anstrengenden Männern herumschlagen: dickköpfiges Gespons, schafschwarzer Sohn, und alle Naslang kommen durchgeknallte Präsidenten zu Besuch. Aber sonst, findet Elli, hat die Queen es doch ganz gut. An Weihnachten musste sie weiter
  • 219 Leser

Transitverkehr Tirol verschärft Lkw-Verbote

Tirol schränkt den Güterverkehr auf der Straße weiter ein. Vom 1. Januar an dürfen auch Papier, Pappe, flüssige Mineralölerzeugnisse, Zement, Kalk, gebrannter Gips, Rohre, Hohlprofile und Getreide auf der Inntalautobahn zwischen Kufstein und Ampass bei Innsbruck nicht mehr mit Lastwagen über 7,5 Tonnen transportiert werden. Die bisherige Ausnahme weiter
  • 260 Leser

Trauer um Torjäger Criens

Hans-Jörg Criens ist im Alter von 59 Jahren unerwartet gestorben. Der in Neuss geborene Criens bestritt in den 80er- und 90er Jahren insgesamt 290 Bundesliga-Spiele für Mönchengladbach. Mit 92 Treffern ist er der drittbeste Torschütze der Borussia hinter Jupp Heynckes und Herbert Laumen. Nach zwei weiteren Jahren beim 1. FC Nürnberg beendete er weiter
  • 419 Leser

Ukraine Deutsche Hilfe angefordert

Der ukrainische Außenminister Wadim Prystaiko hat im Konflikt mit Russland von Deutschland militärische Hilfe gefordert. „Unsere Bitte um militärische Hilfe wurde leider abgelehnt“, sagte Prystaiko dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. „Ich hoffe, dass Berlin diese zurückhaltende Position überdenkt.“ In den ostukrainischen weiter
  • 230 Leser

Vandelli tritt als Chefdirigent an

Der 52-jährige Mailänder Claudio Vandelli tritt im Januar sein Amt als Chefdirigent der Würth Philharmoniker an. Am 6. Januar, 17 Uhr, leitet er im Carmen Würth Forum in Künzelsau ein Neujahrskonzert, bei dem Sir Brian Terfel als Solist auftritt. Im Mai 2018 hatte Vandelli sein Debüt mit den Würth Philharmonikern gefeiert und ein Konzert mit weiter
  • 212 Leser

Väterquote beim Elterngeld steigt auf 44 Prozent

Erstmals mehr als eine Milliarde Euro in Baden-Württemberg bewilligt.
Neuer Rekord beim Elterngeld: In diesem Jahr wurde in Baden-Württemberg mehr als eine Milliarde Euro bewilligt. Zudem hat die „Väterquote“ unter den Antragstellern im Jahr 2019 einen bisherigen Höchststand von 44 Prozent erreicht. Das teilten das Sozialministerium und die L-Bank am Freitag in Stuttgart mit. Im Jahr davor waren erst 42,7 weiter
  • 130 Leser

Verkehr Unfall mit vier Schwerverletzten

Beim Zusammenstoß zweier Autos sind bei Bad Urach (Kreis Reutlingen) vier Menschen schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wollte ein 69-Jähriger am Vortag von einer Bundesstraße auf einen Feldweg abbiegen. Dabei übersah der Mann jedoch das entgegenkommende Auto eines 68-Jährigen und die Fahrzeuge stießen heftig gegeneinander. weiter
  • 146 Leser

Verurteilte akzeptieren Urteil nicht

Revision beim Bundesgerichtshof: Der Prozess um den Hundeangriff bei Leimen geht in nächste Instanz.
Nach dem Urteil im Heidelberger Kampfhundeprozess haben zwei junge Männer Revision zum Bundesgerichtshof eingelegt. Sowohl der 17-jährige Hauptbeschuldigte als auch sein Begleiter beim Ausführen der Hunde wollen in die nächste Instanz gehen, teilte das Landgericht Heidelberg auf Anfrage mit. Der 17-jährige Verurteilte hatte eine Jugendstrafe von weiter
  • 100 Leser

Victoria Principal wird 70

Die Kultserie „Dallas“ machte sie in den 80er Jahren weltbekannt. Heute lebt die Schauspielerin auf einer Farm.
Mehr als 30 Jahre liegen die „Dallas“-Zeiten für Victoria Principal zurück. Die Rolle als „Pamela Barnes Ewing“, die gutherzige, brünette „Dallas“-Schönheit, brachte ihr Weltruhm und 1983 eine Golden-Globe-Nominierung als beste Drama-Darstellerin ein. Doch dann hatte sie es satt und schied aus eigenen Stücken weiter
  • 210 Leser

Volkswagen Mit Tempo ins E-Auto-Zeitalter

Volkswagen will schon bis zum Ende des Jahres 2023 rund 1 Mio. E-Autos produzieren und damit zwei Jahre früher als bisher geplant. Fürs Jahr 2025 sollen 1,5 Mio. Elektroautos der neuen ID-Familie produziert werden, teilte VW mit. Im November ist im VW-Werk in Zwickau die Produktion des ID.3 angelaufen. Von 2021 an sollen dort bis zu weiter
  • 289 Leser
Afrika

Vormarsch ?der Islamisten

In den Sahelstaaten stößt die Anti-Terror-Mission Frankreichs genauso an ihre Grenzen wie die Einsätze von Uno und EU. Es droht eine zerfallende Region.
Die Terrorakte werden häufiger und blutiger. An Heiligabend fielen in Burkina Faso mehr als 200 Dschihadisten auf Motorrädern in die Kleinstadt Arbinda im Norden des Landes ein und töteten 35 Zivilisten, fast alle von ihnen Frauen. Bei einem ähnlichen Großangriff der Terrormiliz IS im Nordosten Malis starben Anfang November 49 einheimische weiter

Vorstoß für neues Wahlrecht

Aus der Unionsfraktion gibt es einen neuen Vorstoß zur Reform des Wahlrechts. In einem Brief an Fraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) werben 24 Abgeordnete für ein Konzept, das die Zahl der Bundestagsmitglieder auf stets 598 festlegen soll. Künftig sollten „299 Abgeordnete direkt über die Erststimme nach Mehrheitswahlrecht in den Wahlkreisen weiter
  • 155 Leser
Verteidigung

Weber will schnell eine EU-Armee

Eine Brigade zur Cyber-Abwehr soll den Auftakt bilden. Finanziert werden die Soldaten aus Mitteln der EU.
Die Europäische Union soll zügig den Aufbau einer Cyber-Spezialtruppe mit den ersten eigenen EU-Soldaten beschließen und finanzieren – als Kern der künftigen gemeinsamen Streitkräfte. Das fordert der Vorsitzende der christdemokratischen EVP-Fraktion im Europaparlament, Manfred Weber (CSU). Mit dem Vorschlag bringt Weber Bewegung in eine jahrzehntelange weiter
  • 196 Leser

Weiter Debatte um Tempolimit

Der Vorsitzende des Verkehrsausschusses des Bundestags, Cem Özdemir (Grüne), hat der SPD in der Tempolimit-Debatte Symbolpolitik vorgehalten: „Die SPD hätte die Möglichkeit gehabt, unserem entsprechenden Antrag im Bundestag zuzustimmen.“ Die SPD-Vorsitzende Saskia Esken hatte zuvor bekräftigt, mit der Union über ein Tempolimit sprechen weiter
  • 175 Leser

Weiter Streik gegen die Rentenreform

In Frankreich haben die Mitarbeiter des öffentlichen Nahverkehrs und der Staatsbahn SNCF (Bild) ihren Streik gegen die geplante Rentenreform fortgesetzt. Der Ausstand dauert bereits 23 Tage. Foto: Stephane de Sakutin/afp weiter
  • 162 Leser

Wenig Hoffnung auf Exportsteigerung

Die exportierenden deutschen Unternehmen gehen davon aus, dass das Jahr 2020 für sie nicht viel besser wird als 2019. Das sagt Holger Bingmann, der Präsident des Außenhandelsverbandes BGA: „Also kein Einbruch, aber eben auch keine großen Sprünge nach vorne.“ Für 2019 hat der BGA zuletzt mit einem Exportwachstum von maximal 0,5 Prozent weiter
  • 312 Leser

Wetter Kalte Nächte am Wochenende

Das Wetter wird am Wochenende wechselhaft. Nach einer kalten Nacht beginnt der Samstag laut der Prognose des Deutschen Wetterdienstes mit vielen Wolken. Im Laufe des Tages zeige sich aber häufiger die Sonne. Dazu werden Höchsttemperaturen von -1 bis 6 Grad erreicht. In der Nacht zu Sonntag sinken die Temperaturen auf bis zu -8 Grad. Der Sonntag beginnt weiter
  • 109 Leser

Windstrom dort verkaufen, wo er erzeugt wird

Das Institut für Weltwirtschaft schlägt eine norddeutsche Strombörse vor.
Der Ökonom Gabriel Felbermayr plädiert für ein regionales Strompreismodell, um die Energiewende zu beschleunigen. „Bislang gibt es für süddeutsche Bundesländer schlicht keinen ökonomischen Anreiz, den Netzausbau voranzubringen“, sagte der Präsident des Instituts für Weltwirtschaft (IfW) in Kiel. Regionale Strombörsen könnten spürbar weiter
  • 328 Leser
Bulle & Bär

Wunsch und Wirklichkeit

Das große Fest der Geschenke ist vorbei. Satt schmieden Menschen in den Industriegesellschaften ihre Pläne fürs nächste Jahr. Ziele werden gesetzt, Erwartungen definiert. Wo wollen wir stehen, in zwölf Monaten, von heute an gerechnet? Wie immer die Antwort, eins ist sicher: Die Wenigsten wollen dann dort sein, wo sie jetzt stehen. Über viele Jahrhunderte weiter
  • 302 Leser

Zeit für Brexit-Deal wird knapp

Der Streit um den EU-Austritt wird auch das kommende Jahr dominieren.
Boris Johnson würde das Wort am liebsten verbieten. Vom Brexit soll keiner mehr reden im neuen Jahr. Das „Ministerium zum Verlassen der EU“, so lauten die Pläne der Regierung, wird abgeschafft, sobald der Austritt am 31. Januar erfolgt. Es sei Zeit, „die Blockade zu überwinden und den Brexit zu vollenden“, sagte der Premierminister weiter

Zulagen bis Jahresende sichern

Die Verträge werden staatlich gefördert. Wer das nutzen möchte, muss sich jetzt an seinen Anbieter wenden.
Menschen, die mit einer Riester-Rente für das Alter vorsorgen, können von staatlichen Zulagen profitieren. Diese müssen Verbraucher aber beim Anbieter des Riester-Vertrages beantragen. Die Deutsche Rentenversicherung Bund weist darauf hin, dass das bis zu zwei Jahre rückwirkend möglich ist. Wer also die Zulagen für das Jahr 2017 erhalten möchte, weiter
  • 244 Leser

Leserbeiträge (1)